Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 13. Juli 2011

anzeigen

Regional (151)

Ja zum Sparpaket

Schwäbisch Gmünd. Ein intern von den Mitarbeitern der Stadtverwaltung zusammengestelltes Sparpaket fand am Mittwoch die Zustimmung des Gemeinderats. Es sieht bis 2014 eine Entlastung des Verwaltungshaushalts um gut 1,7 Millionen Euro vor. Unter anderem sollen Rechts- und Ordnungsamt zusammengelegt werden. Der Personaletat soll bis 2014 praktisch eingefroren weiter
  • 377 Leser

Sozialarbeit auch am Gymnasium

Ab neuem Schuljahr
Auch am Rosenstein-Gymnasium soll es künftig Schulsozialarbeit geben. Deshalb gibt es in der Stadtjugendpflege personelle Veränderungen. weiter
  • 220 Leser

Wandern in der Kulturlandschaft

Steinheim. Der Schwäbische Heimatbund hat den nordöstlichen Teil der Schwäbischen Alb mit Albuch, Härtsfeld und Lonetal zur Kulturlandschaft des Jahres 2011/12 gekürt. Bei zwei Wanderungen kann man sie entdecken. Am Freitag, 15. Juli, ist um 10 Uhr Treffpunkt am Schafhof Smietana, Busentalhalde 1 in Steinheim zur Tour „Geologie – Wacholderheiden weiter
  • 194 Leser

Plätze für Windräder

Bartholomä als potentieller Standort für Windenergie
Der Bartholomäer Gemeinderat ließ sich am Mittwoch über den Windatlas Baden-Württemberg informieren. Außerdem ging in der Sitzung um die Betreuungsangebote in den beiden Kindergärten der Gemeinde. weiter
  • 260 Leser
GUTEN MORGEN

Geheim!!!!

Man sollte darüber nicht lachen. Die Baupläne für die neue Zentrale des Bundesnachrichtendienstes in Berlin sind – lassen Sie sich das mal auf der Zunge zergehen – geklaut worden.Da fallen dem unbedarften Beobachter natürlich gleich ein ganzer Schwung spöttischer Sprüche ein. Hat sich da vielleicht ein Special Agent des CIA in die Bauverwaltung weiter
  • 1
  • 298 Leser

Sie gewinnen die Immig-Karten

Schwäbisch Gmünd. Künstler, Sänger, Liedermacher – Harald Immig kommt am Freitag aufs Wäscherschloss. Die Karten, die die GT am Mittwoch für dieses Open-Air-Konzert verlost hat, waren immens gefragt. Je zwei Karten gewonnen haben: Edith Schmied, Heuchlingen; Ingrid Arnold, Waldhausen; Anton Kunz, Straßdorf; Monika Gärtner, Durlangen, und Reiner weiter
  • 218 Leser

In Zukunft geht’s auch bergauf

Vorbereitung für das Seifenkistenrennen 2012 laufen auf Hochtouren – Ausschreibung erscheint demnächst
So ist es Tradition: Seifenkiste bauen, reinsitzen, Berg runterfahren. Und mit etwas Glück gewinnen. Und so wird die Zukunft aussehen: E-Seifenkiste bauen, reinsitzen, Berg hinauffahren. Und mit etwas Glück nicht nur gewinnen, sondern das Siegerauto dann auch auf der Gartenschau einsetzen. Die Gmünder Seifenkistenspezialisten haben große Pläne. weiter
  • 269 Leser

Ja zu Energiewende

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat hat am Mittwoch das Zehn-Punkte Programm zum Energie- und Klimaschutz (wir berichteten) verabschiedet. Sprecher aller Fraktionen sahen darin einen guten ersten Schritt. Am Vorabend hatte auch der Aufsichtsrat der Stadtwerke sich zu den Zielen bekannt, die zum Beispiel vorsehen, bis 2022 die Hälfte des gesamten Energieangebots weiter
  • 4
  • 245 Leser

Das Mögglinger Programm steht

Mögglingen. Die Sommerferien genießen und jede Menge Spaß und Action erleben, das bietet das Mögglinger Ferienprogramm den Daheimgebliebenen und Wiederheimkehrenden. Anmeldung und Platzvergabe: Das Programmheft wird dieser Tage an die Schulen und Kindergärten verteilt, Anmeldungen sind bis zum 20. Juli möglich und für freie Aktionen auch noch in den weiter
  • 345 Leser

Kirchengemeinde trinkt fair

Die evangelische Kirchengemeinde Heubach hat sich vor kurzem der Aktion „Gerecht genießen – 2000 Gemeinden trinken fair“ angeschlossen. Sie verpflichtet sich damit, bei allen Veranstaltungen der Kirchengemeinde Kaffee aus fairem Handel auszuschenken. Die Kirchengemeinde Heubach möchte dadurch ein Zeichen für mehr Gerechtigkeit setzen, weiter
  • 225 Leser

Johannisplatzwird zur WM-Arena

Fußballturnier mit 16 Teams
Am Freitag, 15. Juli, soll sich der Johannisplatz in eine Fußball-Arena verwandeln: Insgesamt 16 Teams aus Gmünder Schulen treten dort bei der „Straßenfußball für Toleranz Weltmeisterschaft 2011“ gegeneinander an. weiter
  • 1
  • 192 Leser

Acht Anstöße – acht Treffer

Frauen unterschiedlicher Religionen und Konfessionen gestalteten ungewöhnliches Vorprogramm zum Halbfinale
Ein Pfiff. Der Anstoß. Das Tor. Achtmal haben die Frauen am Mittwoch den Ball im Tor versenkt. Ganz praktisch. Und verbal. Acht Anstöße animierten abwechslungsreich und intelligent ausgedeutet zum Nachdenken. Zum Mitfeiern. Zum dazugehörig Fühlen. weiter

Gefühltes wildes Parken

OB weist Kritik zurück, Parksünder tolerieren zu lassen
Lob für den Kommunalen Ordnungsdienst (KOD) gab es am Mittwoch im Gemeinderat. Bürger fühlten sich sicherer, auch Gelage wie zuvor am Kalten Markt gehörten der Vergangenheit an. weiter
  • 5
  • 478 Leser

Stadt fährt mit Strom

Zwei Elektromopeds ergänzen den Fuhrpark der Stadtverwaltung. Stadtwerke und OdR übergaben die Fahrzeuge jetzt an Oberbürgermeister Richard Arnold. Genutzt werden sie vom Hausdienst und vom Amt für Medien und Kommunikation, abends auch vom kommunalen Ordnungsdienst. Im Bild von links Richard Arnold, Stadtwerkegeschäftsführer Rainer Steffens, Karl Groß weiter
  • 1711 Leser

Preis für soziale Verantwortung für Miniköche

Unternehmen ausgezeichnet
Drei mittelständische Unternehmen wurden am Mittwoch in Stuttgart mit dem „Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg 2011“ ausgezeichnet: Eines davon ist das Sport- und Bildungszentrum in Bartholomä. weiter
  • 456 Leser
KOMMENTAR

Neue Arbeitsplätze!

Während die US-Wirtschaft in die nächste Krise stolpert, schlägt das Stimmungsbarometer in Ostwürttemberg nach oben aus. Überall in der Region zementieren florierende Unternehmen in Stein gemeißelte Bekenntnisse zum Standort Deutschland in den Boden. Die Krönung: Carl Zeiss nimmt 400 Millionen Euro in die Hand und baut neue Fabriken für die Halbleiter- weiter
  • 5
  • 342 Leser

Offensiv Fachkräfte suchen

Klaus Pavel und Peter Traub wollen Carl-Zeiss-Investitionen aktiv untermauern
Bürgermeister Peter Traub jubelt über einen „Glücksfall, den man nicht oft erlebt“ und für Landrat Klaus Pavel ist dieses „Signal zum Aufbruch“ eine „große Chance, aber auch eine knüppelharte Herausforderung“ – die Ankündigung der Carl Zeiss AG, 400 Millionen Euro am Stammsitz Oberkochen zu investieren, setzt weiter
  • 564 Leser

Zeiss: 400 Millionen für die Ostalb

SMT-Fabrik wird für EUV-Lithografie-Technologie erweitert – Neues Logistikzentrum wird nun doch gebaut
Das setzt allen erfreulichen Meldungen über den Wirtschaftsaufschwung in der Region die Krone auf: Die Carl Zeiss AG nimmt rund 500 Millionen Euro in die Hand, um in den nächsten Jahren ihre Standorte in Deutschland weiter auszubauen. Davon werden allein 400 Millionen Euro auf der Ostalb investiert – wie berichtet in einen neuen Gebäudekomplex weiter

Gartenfest beim KTZV Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das Gartenfest des Kleintierzuchtvereins Bettringen findet am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Juli, beim Vereinsheim am Hetzenbühl statt. Los geht's am Samstag ab 16 Uhr und am Abend spielt der Musikverein Bettringen zur Vesperzeit. Am Sonntag beginnt das Fest mit dem Frühschoppen um 10 Uhr. Für Speisen und Getränke ist weiter
  • 402 Leser

Party bei der Vollmondnacht

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 15. Juli, steigt auf dem Gelände des Autohauses BMW Mulfinger in der Marie-Curie-Straße 11 eine Sommerparty. Unter dem Motto „Vollmondnacht“ sorgen ab 19 Uhr DJ Reg sowie das DJ Team „Dave + Luke“ für Musik. Um 20.30 Uhr beginnt eine Modenschau von Kurvenreich, Optik Leonhard und Almadin, bei der weiter
  • 321 Leser

Schwere Schuld aufgeladen

Missbrauch: Landgericht verurteilt 42-Jährigen
Ein heute 42-Jähriger aus einer Gemeinde nahe Schwäbisch Gmünd wurde am Mittwoch vor dem Landgericht Ellwangen wegen schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern zu drei Jahren und drei Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. weiter
  • 447 Leser
SCHAUFENSTER
Lea Singer liestWenn die Liebe zur italienischen Oper so mächtig wird, dass nichts anderes mehr in deinem Kopf Platz hat, dann musst du dieser Liebe folgen. Moritz Redder hat sich entschieden: Sein Leben gehört der Oper. Dieses Szenario entwirft die Münchner Autorin Lea Singer in ihrem soeben veröffentlichten Roman „Der Opernheld“, den sie weiter
  • 502 Leser

„Träume und Visionen“

EKM eröffnet am Freitag
Das Festival Europäische Kirchenmusik eröffnet die 23. Saison, die zum Thema „Träume und Visionen“ einlädt. Höhepunkt der Festival-Eröffnung am Freitag, 15. Juli, ist um 22 Uhr die Openair-Performance „TRANSITion“ mit dem Aktionstheater Pan.Optikum auf dem Gmünder Münsterplatz: Über 20 Schauspieler, Sänger, Akrobaten sowie Licht-, weiter
  • 347 Leser

Mit noch mehr Highlights

Aalener Jazzfest
20 Jahre Jahre Jazzfest, das sind 20 Jahre große Namen, wie Miles Davis, David Murray, Al Jarreau oder Jan Garbarek aber auch 20 Jahre faszinierende Newcomer wie Rebekka Bakken oder Lucky Peterson. In diesem Herbst soll die Tradition fortgesetzt werden. weiter
  • 5
  • 360 Leser

Stumpfes Open Air im Essinger Schlosspark

Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle gibt erstmalig ein Open Air im Essinger Schlosspark. Innerhalb der Reihe „Kultur im Park“ ist die skrupellose Hausmusik am Samstag, 23. Juli, 20 Uhr, zu hören – mit der Präsentation der neuen CD „Wohlwär“. Die Stumpfes holen sich Jazz, Blues, Folk, Rock und die Lieder ihrer Heimat nach weiter
  • 359 Leser

Mit Karl IV. durch die Burg

AGV 1959 zum Jahresausflug in Nürnberg
Der Gmünder Altersgenossenverein 1959 machte sich mit der Bahn auf den Weg zu seinem Jahresausflug nach Nürnberg. Gleich nach der Ankunft und dem Bezug des Hotels ging es in den Untergrund. weiter
  • 316 Leser

50 Jahre Amnesty International

Am Samstag fand in der Postgasse in Schwäbisch Gmünd eine Veranstaltung der Gmünder Gruppe von Amnesty International statt. 20 große Poster waren im Infopavillion zu bestaunen. Außerdem wurde Unterschriften gesammelt, mit denen eine Menschenrechtsverletzung in Nepal angeprangert wurde. Bei strahlendem Sonnenschein wurden gelbe Amnesty Luftballons an weiter
  • 208 Leser

500 Euro für Kinder im Sterntaler

Ende Juni feierte die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) mit einem kleinen Festakt ihr 90-jähriges Bestehen. Anstatt der Übergabe von Geschenken hatten die Gäste die Möglichkeit, eine kleine Spende für den Sterntaler Kindergarten der Lebenshilfe zu tätigen. Dabei kamen 500 Euro zusammen. Wolfgang Frei, der Geschäftsführer der VGW, übergab weiter
  • 208 Leser

250 Euro für Ferienprogramm

Der CDU Ortsverband Rechberg unterstützt das Rechberger Schülerferienprogramm. Aus dem Erlös des jährlichen CDU Weißwurstessens überreichte der Ortsverband Birgitt Thürmer und Ortsvorsteherin Anne Zeller Kleineinen, den Organisatoren des Rechberger Schülerferienprogramms, einen Scheck über 250 Euro. Auf dem Bild von links: Ortsverband-Vorsitzender Theodor weiter
  • 233 Leser

Siebenbürgen als Heimat nahegebracht

Geselliger Nachmittag
Warum nach dem zweigeteilten Vortrag von Jutta Caplat über ihre Heimat Siebenbürgen lange Zeit sich niemand zum Gehen wenden wollte, ist erklärbar: Die Referentin in Siebenbürger Fest-Tracht hatte durch ihr temperamentvolles Erzählen ihre Zuhörer gefesselt und beeindruckt. weiter
  • 271 Leser

Durch hohe Qualität überzeugt

Begeisterung beim Serenadenkonzert des Liederkranz Bettringen und der Stadtjugendkapelle im Prediger
Diese Kooperation ist gelungen: Der Liederkranz Bettringen hat zusammen mit der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle ein mitreißendes und unterhaltsames Serenadenkonzert im Innenhof des sehr gut besuchten Predigers dargeboten. weiter
  • 213 Leser

Den Blick nach vorne richten

Mögglinger Aktionsgemeinschaft hat wieder einen Vorsitzenden: Helmut Bullinger will’s richten
Der Verein ist nicht mehr ohne Führung. Helmut Bullinger und Franz Stangl führen als Vorsitzender und Stellvertreter künftig den Mögglinger Bund der Selbstständigen „Mögglingen mittendrin“. Unterstützt werden sie von Sandy Maile als Geschäftsführerin, Kassierin ist Erika Bernlöhr. Was zum kompletten Vorstand noch fehlt, ist ein Schriftführer. weiter
  • 516 Leser

Notizen aus dem Gemeinderat

Ja zu Brückensanierung Die Birkhofbrücke in Hussenhofen kann saniert werden. Der Gemeinderat stimmte der rund 213 000 Euro teuren Maßnahme zu. Zuvor hatte sich schon der Ortschaftsrat Hussenhofen dafür ausgesprochen. Nach Worten von Ortsvorsteher Thomas Kaiser werde es dort noch über Jahrzehnte einen landwirtschaftlichen Betrieb geben, der auf diese weiter
  • 1
  • 294 Leser

Kurz und bündig

Heute Eröffnung „Traumlabor“ Unter dem Titel „Traumlabor“ zeigt das Labor im Chor im Prediger zwölf Herangehensweisen der Angewandten Kunst zum Thema Träume. Maria Hokema, Angela Munz, Alkie Osterland und Christine Eberhardt haben zur Kirchenmusik Arbeiten zum Thema „Träume und Visionen“ geschaffen. Eröffnung ist weiter
  • 397 Leser

Kinder heiß aufs Lesen machen

Gmünder Stadtbibiliothek beteiligt sich an Leseclubaktion vom 13. Juli bis 17. September
Erstmalig beteiligt sich die Gmünder Stadtbibliothek an der Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“ des Regierungsbezirks Stuttgart. Eigens dafür wurden 100 neue Kinder- und Jugendbücher angeschafft. Insgesamt stehen den kleinen Leseratten 300 „Heiß-auf-Lesen-Bücher“ zur Auswahl. Ziel des Leseclubs ist es, die jungen Menschen spielerisch weiter
  • 208 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDKarl und Christa Rieß, Eugen-Bolz-Straße 32, zur Goldenen HochzeitMeta Mielke, Znaimer Straße 22, Bettringen, zum 70. GeburtstagSieglinde Hartmann, Waldauer Straße 51, Waldau, zum 70. GeburtstagHorst Hägele, Osterlängstraße 43, Lindach, zum 72. GeburtstagValentina Neumann, Berliner Weg 81, Bettringen, zum 74. GeburtstagHildegard Berger, weiter
  • 173 Leser

„Es geht ums Spielen“

Ernst und Heinrich haben ein neues Programm und eine neue CD – Sie erzählen von ihrem Nischle
Ernst und Heinrich haben ein neues Programm. Schnäpple-City heißt es. Und eine neue CD „McLeberkäs“. Beides geht Hand in Hand bei den beiden Musik-Comedians. Im Interview erzählen sie, wie ihre Wortschöpfungen und Lieder zustande kommen und warum sie sich in ihrer Nische so wohl fühlen. weiter
  • 5
  • 398 Leser

Onlinevideo zur Bewerbungsaktion

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Tagespost und die Kreissparkasse Ostalb bieten an drei Schulen ein Bewerbungstraining an. Am Dienstag, 12. Juli, machten wir mit unserer Aktion Halt an der Käufmännischen Schule in Schwäbisch Gmünd. Oberstufenschülerin Veronika Kanzler stellte sich der Herausforderung, ein Bewerbungsgespräch live auf der Bühne in der Aula weiter
  • 360 Leser

Historisches Spektakel

Bopfingen-Schloßberg. Der Förderverein zur Erhaltung der Burgruine Flochberg lädt am Wochenende vom 16. und 17. Juli zu einer Reise zurück in die Zeit des 13. bis 15. Jahrhunderts ein.Begleitet wird die Veranstaltung von einem historischen Handwerkermarkt, der mit handgefertigten Waren, der Marktleute und Vorführungen von altem Handwerk lockt. Die Besucher weiter
  • 188 Leser

Tiefer Stollen: Sanierung vertagt

Aalen-Wasseralfingen. Die geplante Sanierung des Tiefen Stollens wird erst im September beraten. Auf Antrag der CDU-Fraktion wurde das Thema verschoben. Eigentlich hätte zumindest die Renovierung der Räume unter Tage im Finanzausschuss beschlossen werden sollen. „Es gibt keinen Zeitdruck“, sagte CDU-Fraktionschef Dr. Karl Franke. Man solle weiter
  • 184 Leser

Galgenberg: Schulverbund vertagt

Erst Landespolitik abwarten
Eigentlich hatte Schulbürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher (SPD) die Luft schon herausgelassen: Die Stadtverwaltung will erst mal keinen Schulverbund auf dem Galgenberg erzwingen. Doch selbst gemeinsame Pausenzeiten und eine Nutzung der Fachräume stößt auf erheblichen Widerstand, auch im Gemeinderat. weiter
  • 257 Leser

EnBW ODR in Zahlen (2010)

Ergebnis vor Steuern: 20,5 Mio. EuroBilanzsumme: 322,1 Mio. EuroEigenkapital: 115,4 Mio. EuroStromkreislänge: 12 949 kmErdgasnetz: 1321 kmAnzahl Mitarbeiter: 394Ausbildungsquote: 12,3 %Anzahl Beteiligungen: 19 weiter
  • 638 Leser

EnBW ODR investiert in Rekordhöhe

Stromabgabe ist rückläufig, Erdgasabsatz steigt – Investitionen überschreiten 32 Millionen Euro
Frank Hose, Vorstand der EnBW ODR AG, berichtete den Aktionären des Unternehmens über die Geschäftsentwicklung im Jahr 2010. Fürs laufende Jahr und den Zeitraum darüber hinaus erwartet er viele Herausforderungen, die sich auf dem Energie- und Telekommunikationssektor auftun werden. weiter
  • 962 Leser

Neue Wege im Marketing beschreiten

Infotag: Crossmedia im Fokus
SDZeCOM und DigitalDruck Deutschland informieren am Freitag, 15. Juli, in Stuttgart beim Infotag für innovative Produktkommunikation über die neue Kreativität im Marketing. Austragungsort ist das SI-Centrum in Möhringen. weiter
  • 868 Leser

Kanalnetz kostet spürbar mehr

22 Millionen für Sanierung
Auch Kanäle kommen in die Jahre und müssen runderneuert werden. Deshalb mahnt die Stuttgarter Stadtverwaltung, dass sie künftig deutlich mehr geld als bisher für diese Aufgabe veranschlagen muss. weiter
  • 287 Leser

Großes Sparziel in Energie

Stuttgart möchte mit Bürgern jährlich drei Millionen Megawattstunden einsparen
Da hat sich die Landeshauptstadt Stuttgart ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Zusammen mit den Bürgern möchte die Stadt jährlich drei Millionen Megawattstunden Energie einsparen – das entspricht dem Verbrauch von etwa 220 000 Vier-Personen-Haushalten. weiter
  • 302 Leser

Mehr Sicherheit in der Stadt

Weniger Gelage
Lob für den Kommunalen Ordnungsdienst (KOD) gab es am Mittwoch im Gemeinderat. Bürger fühlten sich sicherer, auch Gelage wie zuvor am Kalten Markt gehörten der Vergangenheit an. weiter
  • 221 Leser

Holthuis verlässt GD

Ulmer GR wählt Museumsleiterin mit deutlicher Mehrheit
Dr. Gabriele Holthuis verlässt Gmünd. Gmünds Museumsleiterin ist am Mittwoch vom Ulmer Gemeinderat mit 26 zu 14 Stimmen gewählt worden. Holthuis will ihre neue Stelle zum 1. Januar 2012 antreten. Ihre Wahl sei auch ein „Kompliment für Gmünd“, sagte sie im Gespräch mit dieser Zeitung. weiter
  • 406 Leser

Ja zu GD-Kennzeichen

Gmünds OB: „Vielfalt schadet nicht“
Gmünds Gemeinderat hat am Mittwoch einer Resolution der Stadtverwaltung für das GD-Kennzeichen zugestimmt. Damit fordern die Stadträte, dass die Neuzulassung des Kennzeichens GD möglich wird. weiter
  • 2
  • 730 Leser

Galgenberg: Schulverbund vertagt

Die Stadtverwaltung will erst die Landespolitik abwarten, bevor Realschule und Schillerschule reformiert werden
Eigentlich hatte Schulbürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher (SPD) die Luft schon herausgelassen: Die Stadtverwaltung will erst mal keinen Schulverbund auf dem Galgenberg erzwingen. Doch selbst gemeinsame Pausenzeiten und eine Nutzung der Fachräume stoßen auf erheblichen Widerstand, auch im Gemeinderat. weiter
  • 2
  • 510 Leser

Tiefer Stollen: Sanierung später

Aalen-Wasseralfingen. Die geplante Sanierung des Tiefen Stollens wird erst im September beraten. Auf Antrag der CDU-Fraktion wurde das Thema verschoben. Eigentlich hätte zumindest die Renovierung der Räume unter Tage im Finanzausschuss beschlossen werden sollen. „Es gibt keinen Zeitdruck“, sagte CDU-Fraktionschef Dr. Karl Franke. Man solle weiter
  • 255 Leser

Kurz und bündig

Zeitzeugen gesucht Für einen Abend mit Zeitzeugen sucht die Aalener Seelsorge-Einheit Männer, die als blutjunge Soldaten 1944 an der Westfront und vor allem in der Gegend unserer Partnerstadt St. Lô gekämpft haben und dann womöglich in amerikanische und/oder französische Gefangenschaft geraten sind. Oder die dort in der Gegend vor der Invasion stationiert weiter
  • 273 Leser

524 Berufsschüler erfolgreich

Technische Schule Aalen: 37 Schülerinnen und Schüler erhielten einen Preis und 66 eine Belobigung
Bei der Abschlussfeier der Berufsschule an der Technischen Schule Aalen wurden 524 Absolventen und Absolventinnen verabschiedet. Die dreijährige Ausbildung an der Berufsschule erfolgte in den Berufsfeldern Metalltechnik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Fahrzeugtechnik, Bautechnik, Farbtechnik und Körperpflege. weiter
  • 1283 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Das Jazzfest wirft seine Schatten vorausVon 2. bis 6. November steht Aalen wieder ganz im Zeichen des Jazzfestes. Das Programm lesen Sie heute in einer kurzen Ankündigung auf der Kulturseite, heute Mittag ausführlich im Internet unter www.schwaepo.de und morgen in der Printausgabe. weiter
  • 4634 Leser

Neuer Steg führt zur Friedensinsel

Stahl statt Beton
Die Fußgängerbrücke über die Eisenbahnlinie in Unterkochen soll durch eine Stahlkonstruktion ersetzt werden. Die Stadt lässt sich das rund 90 ?000 Euro kosten. Die Kosten für den Abbruch und die Fundamente kommen noch dazu. weiter
  • 385 Leser

Bürgeramt über den Mittag zu

Aalen. Auf Grund der krankheitsbedingten Personalsituation bleibt das Bürgeramt der Stadt Aalen von Donnerstag, 14., bis Donnerstag, 21. Juli, über Mittag in der Zeit von 12 bis 14 Uhr geschlossen. Die Öffnungszeiten sind somit Montag, Dienstag, 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 16.30 Uhr, Mittwoch 7.30 bis 12 Uhr und 14 bis 16.30 Uhr, Donnerstag, 8.30 bis weiter
  • 284 Leser

Polizeibericht

Junger Radler gegen AutoAalen. Vermutlich eine Fraktur des Oberschenkels zog sich ein 13-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend um 19.25 Uhr zu. Der Junge fuhr vom Schulgelände der Karl-Keßler-Realschule mit hoher Geschwindigkeit auf den Verbindungsweg in Richtung Krummhalde ein. Zeitgleich fuhr dort eine Autofahrerin in Richtung weiter
  • 337 Leser

Aus dem Ortschaftsrat Wasseralfingen

Bauhof nicht verkaufen In nichtöffentlicher Sitzung ging es am Dienstagabend im Wasseralfinger Ortschaftsrat um den von der Stadtverwaltung vorgeschlagenen Verkauf des ehemaligen Bauhofgeländes in der Hofwiesenstraße. Der Ortschaftsrat habe einstimmig gegen einen Verkauf zum jetzigen Zeitpunkt gestimmt, war am Mittwoch zu erfahren. Die Stadtverwaltung weiter
  • 326 Leser

„Restless Legs kennt keiner“

Die Restless-Legs-Gruppe und die Parkinson-Vereinigung freuen sich über je 700 Euro
Die Krankheit bekannt machen, ein Vortrag oder Gruppen-Krankengymnastik stehen auf den Wunschzetteln der Selbsthilfegruppen. Je 700 Euro mehr können die „Restless Legs-Gruppe“ und die Parkinson-Gruppe nun investieren. weiter
  • 395 Leser

Polizeibericht

13-Jähriger angefahrenEllwangen. Glimpflich verlief ein Unfall für einen 13-Jährigen am Dienstagabend gegen 19.20 Uhr. Der Junge wollte mit seinem Rad vom Gehweg auf die Lindenstraße einfahren. Hier wurde er von einem Pkw erfasst, der in Richtung Einmündung B 290 / Stadtmitte unterwegs war. Der Junge stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen weiter
  • 200 Leser

Sommer in der Stadt

Offene Bühne: Interpreten gesucht Der Sommer in der Stadt wartet in diesem Jahr mit einem neuen Angebot auf. Im Ars Vivendi soll Künstlern an jedem letzten Dienstag eine Auftrittsplattform gegeben werden. Die Kulturinitiative stellt dazu extra eine kleine Beschallungsanlage für Gesang und Instrumentenverstärkung sowie ein Keyboard zur Verfügung. Egal, weiter
  • 317 Leser

Das perfekte Konzert

Offizielle Eröffnung vom Sommer-in-der-Stadt-Programm
Zur Eröffnung der 14. Kulturreihe Sommer-in-der-Stadt hatte die Initiative dieses Jahr in das Casino der VR-Bank mit Christian Bolz, Steffen Rosskopf und Claus Kießelbach drei Profi-Musiker eingeladen, die an diesem Abend mit Eigenkompositionen die unterschiedlichsten Stilistiken des Jazz abdeckten und sich bei ihrer Spielfreude Raum für Improvisationen weiter
  • 466 Leser

„Ein Renner im Ostalbkreis“

Am 19. Juli wird im Kreisberufsschulzentrum das Stück „Jasmin & Yasemin“ gezeigt
„Dieses Theaterstück ist im Ostalbkreis aktuell ein echter Renner“, sagt der Integrationsbeauftragte der Stadt Ellwangen, Jürgen Schäfer, der sich nun darüber freut, dass „Jasmin & Yasemin“ am 19. Juli erstmals auch in Ellwangen gezeigt werden kann. weiter
  • 509 Leser

Holthuis verlässt Gmünd

Ulmer Gemeinderat wählt Museumsleiterin mit deutlicher Mehrheit
Dr. Gabriele Holthuis verlässt Gmünd. Gmünds Museumsleiterin ist am Mittwoch vom Ulmer Gemeinderat mit 26 zu 14 Stimmen gewählt worden. Holthuis will ihre neue Stelle zum 1. Januar 2012 antreten. Ihre Wahl sei auch ein „Kompliment für Gmünd“, sagte sie im GT-Gespräch. weiter
  • 557 Leser

Schlechte Ernte: Bio-Gas statt Braugerste

Braugerste wollte Landwirt Durner auf seinem Acker in der Nähe des Neresheimer Gewerbegebiets „Im Riegel“ eigentlich ernten. Doch nach dem Hagelschlag und der vorausgegangenen großen Dürre hat es jetzt gerade noch zur Herstellung von Bio-Gas gereicht. „Der Schaden ist enorm“, sagt Durner, „und wer gegen Hagel nicht versichert weiter
  • 348 Leser

Ausbau der Täferroter Straße

Iggingen. Mit dem Ausbau der Täferroter Straße in Brainkofen beschäftigt sich der Gemeinderat Iggingen in seiner Sitzung am Montag, 18. Juli, ab 20 Uhr im Rathaus. Der Ablauf der Bauarbeiten wird vorgestellt, die Tiefbauarbeiten werden vergeben. Zudem geht es um neue LED-Straßenleuchten und um Beratungen des Technischen Ausschusses. Bürger dürfen zu weiter
  • 240 Leser

Kurz und bündig

Ferienprogramm in Eschach Vom Sommercamp über Bogenabenteuer bis hin zum Besuch bei der Feuerwehr und im Tierheim reichen die Angebote im Ferienprogramm Eschach. Das Programm mit über 30 Angeboten gibt es im Rathaus. Bei manchen Veranstaltungen müssen sich die Kinder anmelden. Und zwar am Montag, 18. Juli, von 13.30 bis 14 Uhr im Rathaus.Ferienprogramm weiter
  • 155 Leser

Musikalische Reise

„Eltern – Lehrer – Schüler musizieren“ überschrieb Pianistin Brigitte Wenke ihren musikalischen Abend im Bürgersaal im Böbinger Rathaus. Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle hieß die vielen Gäste willkommen. Über 40 Schüler, Eltern und Lehrer boten einen Querschnitt aus den Epochen Barock, Klassik und Romantik. Mit kammermusikalischen weiter
  • 170 Leser

Kurz und bündig

Arbeitskreis „Aufenthaltsqualität“ Der Arbeitskreis des Stadtmarketings trifft sich am Donnerstag, 14. Juli, 19.30 Uhr in der Touristen-Information. Alle Interessierten sind eingeladen, über die Beschilderung der Wanderwege und die neuen Infotafeln zu diskutieren.Liederkranz Neresheim feiert Jubiläum In der Härtsfeldhalle Neresheim feiert weiter
  • 173 Leser

Doris Graef bleibt Kirchenpflegerin

Oberkochen. Doris Graef wurde vom Kirchengemeinderat in geheimer Abstimmung als Kirchenpflegerin der evangelischen Kirchengemeinde Oberkochen für eine zweite Amtszeit von acht Jahren wiedergewählt. Der Laienvorsitzende des Kirchengemeinderats Gerd Reisinger und Pfarrer Albrecht Nuding gratulierten Doris Graef im Namen des Gremiums zur Wiederwahl . weiter
  • 8820 Leser

Lob für Repertoire und Qualität

Fest der neuapostolischen Kirchengemeinde in Ruppertshofen
Mit Musik, einem Gottesdienst und Gelegenheiten für Gespräche feierte die neuapostolische Kirchengemeinde in Ruppertshofen ein Fest. weiter
  • 206 Leser

Saisonabschluss des Kinderturnclubs

Zum Ende der Saison verzauberten der Jugendausschuss, die Übungsleiter, Assistenten und Assistentinnen der SG Leinzell die Sporthalle in eine gigantische Kinder-Turn-Erlebniswelt. Dort probierten Kinder Sport- und Spielgeräte sowie alle Großgeräte aus, die zu Stationen aufgebaut waren. Nach einigen Abschlussspielen und einem kleinen Präsent für den weiter
  • 230 Leser

Tiere präsentiert

Gartenfest der Kleintierzüchter in Ruppertshofen
Beim Gartenfest der Kleintierzüchter in Ruppertshofen präsentierten die Züchter Kaninchen, Tauben, Hühner und Enten. Zudem gab’s eine Haustierausstellung. weiter
  • 184 Leser

Dorffest in Hönig am Wochenende

Ruppertshofen-Hönig. Die Dorfgemeinschaft Hönig feiert am Wochenende, 16. und 17. Juli, ihr Dorffest. Beginn ist am Samstag, 16. Juli, ab 16 Uhr. Am Sonntag, 17. Juli, fängt um 10 Uhr ein Gottesdienst an. Nachmittags unterhält die Jugendkapelle des Musikvereins Ruppertshofen die Besucher. Fürs leibliche Wohl ist unter anderem mit frischen Höniger Salzkuchen weiter
  • 405 Leser

Die Spur führt zu Lang

Georg Johann Lang als Verwundeter im Aalener Vereinslazarett
Wer so astrein in Ornament und Schrift den Jugendstil beherrscht, der muss künstlerisch begabt sein. Dies konnte 1914 aus der Dankadresse eines aus Oberammergau stammenden Verwundeten im Aalener Vereins-Lazarett in der Parkschule an die Aalener Rotkreuz-Schwestern unschwer gefolgert werden. weiter
  • 271 Leser

B 298 schwarz, aber noch gesperrt

Die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Spraitbach gehen zügig voran – Vollsperrung noch bis 10. September
Die Ortsdurchfahrt Spraitbach ist schwarz, aber noch nicht fertig: Die Vollsperrung für den überörtlichen Verkehr gilt bis 10. September, sagt Bauleiter Hans Hippele. Die Durchfahrt sei nicht möglich, da noch Bauarbeiten ausstehen. Dies betont er, weil es an der Großbaustelle schon einige Zwischenfälle mit Fahrern gab, welche die Sperrung ignoriert weiter
  • 407 Leser

Besser mit Paten an der Hand

Projekt auf Erfolgskurs: Caritas unterstützt mit Bildungspatenschaften Migrantenkinder in Schule und Alltag
Die Bildungspaten sind auf Erfolgskurs. Seit eineinhalb Jahren nun schon unterstützt die Caritas Ost-Württemberg mit Freiwillig-Ehrenamtlichen vor allem Migrantenkinder in deren Familien bei Schularbeiten und im Alltag. „Inzwischen betreuen rund 20 Paten auf diese Weise über 50 Kinder“, sagt Projektleiterin Eva-Maria Markert. „Und weiter

Holthuis verlässt Schwäbisch Gmünd

Museumsleiterin wechselt nach Ulm

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Museumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis wechselt in die Donaustadt Ulm. Der Ulmer Gemeinderat hat sie am Mittwoch mit 26 zu 14 Stimmen gewählt. Holthuis selbst freut sich auf die neue Aufgabe, betont jedoch, dass ihre Wahl auch ein Kompliment für die Stadt Gmünd sei. "Ohne Gmünd wäre ich

weiter
  • 509 Leser

Von wegen erste Chefärztin

Ellwangen. Sie wurde bei ihrer offiziellen Einführung als erste Chefärztin im Ostalbkreis gefeiert: Dr. Denise Rossaro, die neue Leiterin der Kinder- und Jugendpsychiatrie an der St.-Anna-Virngrund-Klinik.Nachdem die SchwäPo über die Einsetzung berichtet hatte, meldeten sich bei uns gleich mehrere Leser. Es hätte schon früher im Ostalbkreis Chefärztinnen weiter
  • 1107 Leser

Kurz und bündig

Den Skulpturenpfad entdecken SkulpturA. – Guss am Fluss, der Skulpturenpfad am Leinufer Abtsgmünd ist bis Sonntag, 14. August, öffentlich zugänglich, der Besuch ist kostenlos. Die nächste freie Führung durch das Areal findet am Sonntag, 17. Juli, um 11 Uhr statt. Treffpunkt ist vor der Zehntscheuer. Die Führungen geben Einblicke in den Kunstguss weiter
  • 206 Leser

Kurzzeit-Kunst

Waldstetten. Die Abteilung Kunst der Musikschule Waldstetten bietet in den Sommerferien Kurzzeitkurse für Kinder von 6 bis 14 Jahren an, darunter. Töpfermittag oder Zwei-Tages-Kurse mit „Nils Holgersson“, „Max und Moritz“ und Co. Anmeldung und Info: (07171) 44941, www.musikschule-waldstetten.de. weiter
  • 349 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Jakob Koch, Odenwaldstr. 13, zum 80. Geburtstag. Alois und Maria Klopfer, Bürgerstr. 12, zur Diamantenen Hochzeit.Bopfingen-Oberdorf am Ipf. Eugen Uhl, Ellwanger Str. 70, zum 86. Geburtstag.Ellwangen. Josef Wecker, Rotenbacher Str. 22, zum 83. und Rusalina Folberth, Felix-Walter-Str. 6, zum 82. Geburtstag.Ellwangen-Rabenhof. Irene Ellinger, weiter
  • 179 Leser

Eine tolle Gemeinschaftsleistung

Ellwanger Kinderfest wartet mit großem Programm auf: Am 22. Juli ist die Innenstadt fest in Kinderhand
Das gibt garantiert wieder ein buntes Spektakel in der Stadt: Am Freitag, 22. Juli, steigt rund um den Markplatz das Ellwanger Kinderfest. Beim Programm wurde an Altbewährtem festgehalten. Kletterbaum, Stadtlauf und natürlich das Elchschießen dürfen auf gar keinen Fall fehlen. Aber die Organisatoren haben sich durchaus auch die eine oder andere Neuerung weiter
  • 587 Leser

Salvator vor Staufer, Einhorn und Lindenfirst

Stadtverwaltung stellt Stadträten Namensvorschläge für Tunnel vor – Skepsis gegenüber Online-Abstimmung
Salvator vor Staufer, Einhorn, Lindenfirst, Remstal, Gmünder und Gamundia – so sieht die Rangfolge bei den Namensvorschlägen für den neuen Tunnel aus. Die Liste stellte Stadtsprecher Markus Herrmann am Mittwoch Gmünds Stadträten vor. Der nächste Schritt ist eine öffentliche Abstimmung. weiter
  • 1
  • 833 Leser

Von der Klasse zu einem sozialen Team

Projekt an der Realschule Lorch
Beim Projekt „Gewaltprävention und Waldpädagogik“ lernten die Schüler der Klassen 6b und 6c der Realschule Lorch, wie wichtig Zusammenhalt und Teamarbeit sind. Sie verbrachten drei Tage in der Zimmerbergmühle in Abtsgmünd. weiter
  • 461 Leser

Konfirmationsfeier und Abschied von Holzwarth-Raithelhuber

Was Glauben bedeutet stand im Mittelpunkt bei der Konfirmationsfeier der Gemeinde Lorch–Süd und Weitmars. In eigenen Worten legten die Jugendlichen Rechenschaft über das Gelernte und ihren Glauben ab. Beeindruckend waren die bunt gestalteten Betonplatten, die sie zu einzelnen Abschnitten des Glaubensbekenntnisses gestaltet haben. Nach der Einsegnung weiter
  • 328 Leser

Mit Drogenproblemen richtig umgehen

Kurztagung des Elternbeirats der Waldstetter Franz von Assisi-Schule
Es ist gute Tradition, dass sich der Elternbeirat der Waldstetter Franz von Assisi-Schule gemeinsam mit der Schulleitung gegen Ende des Schuljahres zu einer Kurztagung zurückzieht. In der Kirchlichen Akademie der Lehrerbildung im Kloster Obermarchtal widmeten sich die Teilnehmer „Suchtstörungen bei Jugendlichen“. weiter
  • 256 Leser

Sitzung des Bezirksbeirats

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof-Wetzgau. Am Freitag, 15. Juli, trifft sich der Bezirksbeirat Rehnenhof/Wetzgau um 19.30 Uhr zur Sitzung im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Bericht von Dieter Lehmann, dem Leiter des Amts für Familie und Soziales in Gmünd, zum Thema „Betreutes Wohnen zuhause – Aufbau weiter
  • 302 Leser

Rotarier spendieren Büchertaschen

Insgesamt 9000 Euro für die Sprachförderung in Aalener Kindergärten – „Wortschatz“-Broschüre gibt Eltern Tipps
„Wortschatz“ nennt sich das Projekt, mit dem die sechs Rotary Clubs in Ostwürttemberg die Sprachförderung in Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd unterstützen. 32 Aalener Kindergärten haben am Mittwochnachmittag Taschen mit mehrsprachigen Bilderbüchern im Gesamtwert von 6000 Euro erhalten. weiter

Abschlussfahrt nach Prag

Schüler der Schiller-Realschule erkundeten die tschechische Hauptstadt
Die Studienfahrt der Klassen 10a und c der Schiller-Realschule führte nach Prag. Dort erkundeten die Schüler die Stadt und spazierten an der Moldau entlang. weiter
  • 252 Leser

Stadtwerke-Gruppe erreicht Gipfelkreuz

Eine Gruppe der Betriebssportgemeinschaft der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd war kürzlich in schwindelerregender Höhe unterwegs. Auf einer Bergtour machte es sich die Gruppe zum Ziel den Berg Vils (826 m), der zwischen Reute und Pfronten liegt, zu erklimmen. Vom Parkplatz aus ging es zunächst auf einem Fahrweg, bevor sie den Fuß des Berges erreichten. weiter
  • 259 Leser

Kurz und bündig

Kandidatenvorstellung in Pflaumloch Am 24. Juli wird in Riesbürg ein neuer Bürgermeister gewählt. Die zugelassenen Bewerber werden am Donnerstag, 14. Juli, um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Pflaumloch vorgestellt.Sommernachtsträume in Kirchheim Der Rock-Gospel-Chor Kirchheim lädt vom 14. bis 16. Juli zu den „Sommernachtsträumen“ in die weiter
  • 225 Leser

2. Platz für Gmünder

Benno Baumann erhält Jugend-forscht-Sonderpreis
Der junge Forscher Benno Baumann aus Schwäbisch Gmünd erhielt den zweiten Platz beim Jugend-forscht-Sonderpreis der Christoffel-Blindenmission (CBM). Er hatte eine Idee zum Thema „Innovationen für Menschen mit Behinderungen – Barrierefreiheit für Senioren“. Deshalb entwickelte er einen Einkaufswagen, der älteren und behinderten Menschen weiter
  • 374 Leser

Gewinner für „Maybebop“

Lauchheim. Die Gewinner der Karten für das Konzert von Maybebop sind ermittelt. Über jeweils zwei Karten dürfen sich Werner Schuhmacher aus Aalen-Hofherrnweiler, Birgit Häfele aus Rainau und Beate Schön aus Aalen freuen.Das Konzert findet am Sonntag, 24. Juli, um 20.30 Uhr beim Festival auf Schloss Kapfenburg statt. Einlass ist bereits um 19.30 Uhr.Die weiter
  • 394 Leser

Historisches Spektakel

Bopfingen-Schloßberg. Der Förderverein zur Erhaltung der Burgruine Flochberg lädt am Wochenende vom 16. und 17. Juli zu einer Reise zurück in die Zeit des 13. bis 15. Jahrhunderts ein.Die Zeitreise auf der Burgruine Flochberg findet traditionell alle zwei Jahre statt. Begleitet wird die Veranstaltung von einem historischen Handwerkermarkt, der mit handgefertigten weiter
  • 488 Leser

Persönliche Beziehung ein Muss

Überlegungen zur Zukunft der ärztlichen Versorgung in Lorch
Landarzt werden? Wollen immer weniger Mediziner, sagen die Fachleute. Weil die Stadt Lorch keine Metropole ist, muss auch sie sich mit der Frage nach der künftigen Ärzteversorgung auseinandersetzen. weiter
  • 392 Leser

Kurz und bündig

Lichtblick Der „Lichtblick am Abend“, ein Gesprächskreis für Trauernde ist am Montag, 18. Juli. Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein schwer wiegendes Ereignis. Es ist meist mit einer Flut von unterschiedlichen Empfindungen und ungeahnten Erfahrungen verbunden. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. Anmelden muss man sich nicht. Die weiter
  • 220 Leser

4000 Euro Schaden

Durlangen. Ein Unfall hat sich am Mittwoch gegen 7.30 Uhr in der Tanauer Straße in Durlangen ereignet. Eine 34-jährige Autofahrerin hatte einen Lastwagen auf der Tanauer Straße übersehen, als sie rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt fuhr, teilt die Polizei mit. Bei dem Zusammenstoß zwischen Auto und Lkw entstand ein Schaden von insgesamt rund 4000 weiter
  • 6545 Leser

Ja zu Resolution für Kennzeichen GD

Gmünds Gemeinderat fordert: Historisches Autoschild soll neben AA möglich sein – OB: „Vielfalt schadet nicht“
Gmünds Gemeinderat hat am Mittwoch einer Resolution der Stadtverwaltung für das GD-Kennzeichen zugestimmt. Damit fordern die Stadträte, dass die Neuzulassung des Kennzeichens GD möglich wird. weiter

Kooperation für den Bundesfreiwilligendienst

Das Deutsche Rote Kreuz und das Ostalbklinikum arbeiten bei den neuen „Bufdi“-Stellen eng zusammen
Er läuft noch etwas holprig an, der Bundesfreiwilligendienst (BFD). Um dem entgegenzuwirken und attraktive „Bufdi“-Stellen zu schaffen, arbeiten DRK und Ostalbklinikum zusammen. weiter
  • 345 Leser

„Apostel“ wies die Spur zu Lang

Georg Johann Lang als Verwundeter im Aalener Vereinslazarett – Später Ehrenbürger von Oberammergau
Wer so astrein in Ornament und Schrift den Jugendstil beherrscht, der muss künstlerisch begabt sein. Dies konnte 1914 aus der Dankadresse eines aus Oberammergau stammenden Verwundeten im Aalener Vereins-Lazarett in der Parkschule an die Aalener Rotkreuz-Schwestern unschwer gefolgert werden. weiter
  • 698 Leser

Der Rötenberg will wieder einen Spielplatz

Initiative „Schaut doch mal zu uns“ – Auch der Bolzplatz ist in völlig desolatem Zustand – Fußball-Freundschaftsspiel am Freitag
Im Sandkasten auf dem städtischen Spielplatz am Rötenberg lacht sich außer Löwenzahnblüten niemand mehr an. Zug um Zug wurden die maroden Spielgeräte abgebaut und nicht ersetzt. Auch der angrenzende Bolzplatz sieht aus wie eine Wüste. Um dem Rötenberg Gehör zu verschaffen, hat das Nachbarschaftszentrum ein Fußballspiel gegen die Stadtverwaltung Aalen weiter

Feuerwehr informiert den Ortschaftsrat

Vor der Sitzung im Saal des Bürgerhauses am Dienstagabend traf sich der Wasseralfinger Ortschaftsrat im Feuerwehrhaus in der Maiergasse zu einem Informationsbesuch. Während der etwa 90 Minuten stellte Abteilungskommandant Christian Albrecht die Abteilung Wasseralfingen-Hofen der Freiwilligen Feuerwehr Aalen umfassend vor. Er erklärte die Aufgaben und weiter

Streit um Belagssanierung

Teil der Abtsgmünder Straße wird samt Gehwegen saniert
Der Wasseralfinger Ortschaftsrat hat am Dienstagabend mehrheitlich beschlossen, ein Stück der Abtsgmünder Straße zwischen der Metzgerei Schuster und der Agip-Tankstelle zu sanieren. Inbegriffen ist der provisorische Kreisverkehr bei der Abzweigung Schmidgasse. weiter
  • 336 Leser
KOMMENTAR

Her mit dem Budget

Das Haushaltsrecht der Stadt Aalen sollte geändert werden. Sonst gibt es weiter Streit darum, ob ein Haushaltsposten innerhalb ein und desselben Stadtbezirks verschoben werden kann oder nicht. Was spricht denn dagegen, den Ortschaftsrat darüber entscheiden zu lassen, ob ein Stückchen Straße saniert wird, oder ob der dafür vorgesehene Betrag anderweitig weiter
  • 1
  • 369 Leser

Abtsgmünder Bibliothek wieder ganz vorne

Der Bibliotheksindex hat entschieden: Die Abtsgmünder haben die beste Einrichtung in ihrer Größenordnung
Zum fünften Mal wurde die Bibliothek Abtsgmünd beim Bibliotheksindex 2011 in ihrer Kategorie Sieger. Sie ist die beste unter den 17 Bibliotheken, die sich in der Einwohnerklasse bis 15 000 Einwohner beworben hat. Im Gesamtranking bei allen am Index beteiligten 236 Bibliotheken ist Abtsgmünd auf den dritten Platz gekommen. weiter
  • 352 Leser

36 neue Urnenerdgräber im Kochertal

Auf den Friedhöfen Abtsgmünd und Untergröningen wurden in den vergangenen Jahren vermehrt Urnenbeisetzungen vorgenommen. Diese steigende Entwicklung ist auch in Zukunft zu erwarten. Dadurch besteht ein kurzfristiger Handlungsbedarf auf den beiden Friedhöfen. In den Sitzungen des Technischen Ausschusses und des Gemeinderates wurde bereits im April darüber weiter
  • 170 Leser

Hermann will Luftmessungen

Verkehrsminister: Datengrundlage für Filter-Forderung reicht nicht / Kritik vom OB
„Nun kommt Bewegung in die Diskussion um den Tunnelfilter“, freut sich der Gmünder SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Maier. Er verweist darauf, dass Landesverkehrsminister Winfried Hermann nun Luftmessungen vor der Tunnel-Eröffnung beabsichtigt, um die Veränderungen durch die Inbetriebnahme des Tunnels belegen zu können. weiter
  • 4
  • 420 Leser

Gemeinderat setzt Beratung des Tiefen Stollens ab

Auf Antrag der CDU-Fraktion soll die Sanierung im September mit dem Museumskonzept diskutiert werden
Die geplante Sanierung des Tiefen Stollens wird erst im September beraten. Auf Antrag der CDU-Fraktion wurde das Thema verschoben. Eigentlich hätte zumindest die Renovierung der Räume unter Tage im Finanzausschuss beschlossen werden sollen. "Es gibt keinen Zeitdruck", sagte CDU-Fraktionschef Dr. Karl Franke. Man solle erst das Museumskonzept für die weiter
  • 530 Leser

Baum bremst Bahn bei Goldshöfe

Umgestürzte Bäume, kurzer Stromausfall, keine Verletzten – Spektakuläres Gewitter am Dienstagabend
Das Gewitter am Dienstagabend war spektakulär, ist aber glimpflich ausgegangen. Auch für die 15 Bahnreisenden, die um Mitternacht auf der Strecke Aalen-Ellwangen liegengeblieben sind und in den Bus umsteigen mussten. weiter
  • 907 Leser

Schweindorfer DRK pflanzt Magnolie

Die DRK-Gruppe Schweindorf feierte im vergangenen Jahr ihr 50-jähriges Bestehen mit Gottesdienst und Festakt. Zur Erinnerung an dieses Jubiläum wurde in Schweindorf jetzt Gruppenleiter Uwe Heider, sein Stellvertreter Gerhard Heinz und Ortsvorsteher Manfred Kornmann eine seltene weiß-rote Magnolie gepflanzt, passend in den Farben des DRK: weiß und rot. weiter
  • 4645 Leser
ZUR PERSON

Adalbert Holzapfel

Neresheim. Adalbert Holzapfel feierte seinen 80. Geburtstag im Kreise seiner Familie. Holzapfel wurde 1931 in Pflaumloch geboren und zog 1938 mit seinen Eltern und Geschwistern nach Bopfingen. 1946 begann er seine Ausbildung zum Elektroinstallateur bei der Rheinelektra Aalen-Bopfingen, die er 1949 mit der Gesellenprüfung abschloss. Bis 1953 war er als weiter
  • 366 Leser

Hotspots in Oberkochen?

Oberkochen. „Die Stadt Oberkochen ist Industriestandort und in vielen Bereichen sehr fortschrittlich. Dies sollte mit der Bereitstellung von öffentlichen Internetzugängen unterstrichen werden“, sagt der CDU-Fraktionsvorsitzende Franz Uhl. Die CDU beantrage einen Gemeinderatsbeschluss darüber, zum Beispiel am Eugen-Bolz-Platz und in der Stadtmitte weiter
  • 413 Leser

Neuer Musikraum dank Brucklacher-Stiftung

„Wenn man in Kultur investiert und gleich bei der Premiere sieht, dass daraus eine tolle Sache entstanden ist, ist die Freude besonders groß“, meinte Dr. Gerd Brucklacher bei der Einweihung des Musikraums an der Dreißentalschule. Die Brucklacher-Stiftung hatte die Kosten für die Ausstattung übernommen. Schon einige Jahre geht die Musikschule weiter
  • 274 Leser

Basteln, kochen und Raketen bauen

Ferienprogramm Lauchheim – Mehr als 42 Angebote zur kreativen Feriengestaltung – Jeden Tag Programm
Das vom Stadtverband für Kultur und Sport koordinierte Ferienprogramm mit mindestens 42 Angeboten ist so vielfältig wie noch nie. Jetzt schon gibt es Voranmeldungen, manches Angebot ist überzeichnet und die Veranstalter planen auch Wiederholungen. weiter
  • 271 Leser

Hoffaktor war unverzichtbar

Jüdische Persönlichkeiten aus dem Ries: Jakob Lippmann Hechinger
In Verbindung mit dem vom Trägerverein ehemalige Synagoge Oberdorf herausgegebenen Katalog „Begegnung mit bemerkenswerten Menschen“ veröffentlicht die SchwäPo in loser Folge Lebensbilder jüdischer Persönlichkeiten aus dem Ries. Heute stellen wir den letzten Oettingen-Wallerstein’schen Hoffaktor Jakob Lippmann Hechinger vor. weiter
  • 417 Leser

Keine Windräder im Ries?

Energiewende und Tourismus: Landrat Stefan Rößle bekräftigt sein Nein zu Windrädern im Ries
Landrat Stefan Rößle bekräftigte sein Nein zu Windrädern im Ries. Trotzdem wird die Energiewende nicht ohne Auswirkungen auf den Tourismus bleiben. weiter
  • 334 Leser

Onlinevideo zur Bewerbungsaktion

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Tagespost und die Kreissparkasse Ostalb bieten an drei Schulen ein Bewerbungstraining an. Am Dienstag, 12. Juli, machten wir mit unserer Aktion Halt an der Käufmännischen Schule in Schwäbisch Gmünd. Oberstufenschülerin Veronika Kanzler stellte sich der Herausforderung, ein Bewerbungsgespräch live auf der Bühne in der Aula weiter

Draußen wie drinnen begeistert

Sommerkonzert der Jugendkapellen in Lautern zeigt großen Querschnitt des Leistungsstands der jungen Musiker
Nur junge Musiker stemmten in Lautern ein großartiges Konzert. Beteiligt waren Nachwuchsorchester aus Lautern und aus Böbingen. Sie boten bei ihrem Sommerkonzert einen tollen Querschnitt der Blasmusik. weiter
  • 424 Leser

Tolle Bürgerideen zum Bahnjubiläum

Manfred Bär hat umfassendes Böbinger Bahnhofsmodell gestaltet – Hans Stock präsentiert Bertha-Benz-Wagen
Die Remsbahn wird 150 Jahre alt, und das muss kräftig gefeiert werden. An der Feier zu diesem Jubiläum werden sich die Gemeinden Böbingen Mögglingen beteiligen. weiter
  • 504 Leser
Polizeibericht Schwäbisch Hall

Brand durch Blitzeinschlag

Beim Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Mainhardt - bestehend aus einem leerstehenden Wohngebäude mit angebauter Scheune - ist am Dienstag ein geschätzter Sachschaden von 250 000 Euro entstanden. weiter
  • 8692 Leser

Vandalen auf Baywa-Baustelle

240 Meter lange Kratzspur – Schaden an der Fassade beträgt bis zu 100 000 Euro
Vandalismus auf der Baywa-Baustelle in der Aalener Gartenstraße. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben Unbekannte mit mehreren Werkzeugen Fassadenglattpaneelen auf einer Länge von insgesamt 240 Meter zerkratzt. Der Schaden beträgt 50 000 bis 100 000 Euro. weiter

Carl Zeiss plant Investitionen von bis zu 500 Millionen

Standortlogistikzentrum in Oberkochen soll kommen

Carl Zeiss plant seine Standorte in Deutschland weiter auszubauen und will dafür in den nächsten Jahren bis zu 500 Millionen Euro investieren. Das teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Neben dem bereits angekündigten neuen Gebäudekomplex für den Unternehmensbereich Medizintechnik ist die Erweiterung der Büro-

weiter
  • 1018 Leser

Das Kino-Openair 2011

Das Openair-Kino 2011 des Turmtheaters beginnt am Freitag, 29. Juli, und dauert bis zum Samstag, 13. August. Das Openair-Kino wird unterstützt von der Heubacher Hirsch-Brauerei, der Kreissparkasse Ostalb, der Stadt Schwäbisch Gmünd und der Firma ropa. weiter
  • 5
  • 5372 Leser

George V. unter freiem Himmel

Turmtheater bietet ab 29. Juli zwei Wochen Openair-Kino auf dem Johannisplatz
„The King’s Speech“, „Black Swan“ oder „Almanya – Willkommen in Deutschland“, dies sind drei von mehreren Filmen, die in Kürze wieder auf dem Johannisplatz über die Leinwand flimmern werden. Dann, wenn das Turmtheater vom 29. Juli an zum Openair einlädt. In diesem Jahr, garantiert Walter Deiniger, gewiss weiter

Theater am Gymnasium

Heubach. Die Theater AG des Rosenstein-Gymnasiums zeigt Peter Shaffers „Equus“, ein Psychodrama, in dem versucht wird aufzuarbeiten, weshalb ein Jugendlicher sechs Pferden die Augen ausgestochen hat. Die Aufführungen sind am Dienstag, 19., und Mittwoch, 20. Juli, jeweils um 19 Uhr in der Stadthalle in Heubach. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 5887 Leser

Draußen wie drinnen begeistert

Sommerkonzert der Jugendkapellen in Lautern zeigt großen Querschnitt des Leistungsstand der jungen Musiker
Nur junge Musiker stemmten in Lautern ein großartiges Konzert. Beteiligt waren Nachwuchsorchester aus Lautern und aus Böbingen. Sie boten bei ihrem Sommerkonzert einen tollen Querschnitt der Blasmusik. weiter

Mann bricht durch Boden

Waiblingen/Murrhardt. Nur wenige Schäden verursachte das Unwetter am Dienstagabend im Rems-Murr-Kreis: Umgestürzte Bäume wurden aus den Bereichen Sulzbach, Althütte, Spiegelberg, Murrhardt, Aspach und Backnang gemeldet, bei Backnang gab es auch einen ausgespülten Gullydeckel. Zur Beseitigung eines Stromkabels, das auf der Landesstraße zwischen Klaffenbach weiter
  • 666 Leser

Polizeibericht

Hoher SchadenAalen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zerkratzten Unbekannte mit verschiedenen Werkzeugen auf der Baustelle eines Baumarktes auf dem Königergelände in der Gartenstraße Fassadenglattpaneelen auf einer Länge von insgesamt 240 Metern. Der hierbei entstandene Sachschaden wird durch Sachkundige auf eine Summe zwischen 50 000 und 100 weiter
  • 420 Leser

Junge an der Königsturmstraße sexuell belästigt

Schwäbisch Gmünd. Ein 13-jähriger Junge wurde am Dienstag gegen 14 Uhr von einem unbekannten Jugendlichen sexuell belästigt. Dem Jungen, der auf dem Weg zur Rauchbeinschule war, fiel an der Ampel Königsturmstraße/Rosenstraße ein Jugendlicher auf, der ihn offensichtlich interessiert beobachtete. Anschließend ging der Unbekannte hinter dem Jungen die weiter
  • 723 Leser

Bahnstrecke Aalen - Ellwangen war blockiert

Unwetterschäden im Ostalbkreis gering

Ostalbkreis. Die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch durchziehenden Gewitterfronten verursachten ersten Erkenntnissen zufolge nur geringe Schäden. Zwei durch den Wind umgeworfene Bäume wurden durch die Feuerwehren von Schwäbisch Gmünd und Schwabsberg beseitigt. Im Industriegebiet Ellwangen- Neunheim fiel - vermutlich infolge eines Blitzschlags -

weiter
  • 4470 Leser

Fibromyalgie: Neuer Lebensmut

Schwäbisch Gmünd. Der Fibromyalgie-Selbsthilfeverband Baden-Württemberg lädt alle Interessierten zu einem Vortrag „Fibromyalgie – aus Sicht eines Betroffenen für Betroffene“ mit Referent Günter Remter am Donnerstag, 14. Juli, um 18.30 Uhr in das DRK-Zentrum in der Josefstraße 5. Fibromyalgie ist eine chronische Schmerzkrankheit mit weiter
  • 383 Leser

„Es erfordert eben auch Taten“

Agenda-Arbeitskreis verlangt ausreichende Infrastruktur für Elektromobilität
Der Agenda Arbeitskreis Mobilität und Verkehr begrüßt den Schwerpunkt Elektromobilität in Gmünd und für die Landesgartenschau. Dies machte der Arbeitskreis am Dienstag deutlich. Heute diskutiert der Gemeinderat das Energie- und kKlimakonzept. weiter
  • 292 Leser

Lange Tanauer Tradition wird fortgesetzt

Das 35. Straßenfest
In Tanau wird Am kommenden Wochenende, 16. und 17. Juli, wieder gefeiert. Denn dort ist das beliebte Straßenfest – zum bereits 35. Mal. Der gesamte Erlös des Festes wird an drei Projekte gespendet. weiter
  • 252 Leser

Auf der Spur des heilenden Saftes

Freundeskreis Naturheilkunde Mutlangen besucht Firma Schoenenberger in Magstadt und „Kräuter Welt“
Sie aktivieren blockierte Kräfte und tragen zur Lebensentfaltung bei - ganz egal ob süß, würzig oder bitter. Pflanzensäfte standen im Mittelpunkt des ersten Jahresausflugs der Mitglieder des Freundeskreises Naturheilkunde Mutlangen nach Magstadt ins Pflanzensaftwerk Schoenenberger. weiter
  • 333 Leser

Erstes Kinderfest in der Weststadt

Aalen-Hofherrnweiler. Der Rektor der Hofherrnschule hat große Pläne: Bernhard Ritter will mit dem ersten Kinderfest der Weststadt am Samstag, 16. Juli eine Nachfolgetradition des letztmals 2002 ausgetragenen Kinderfestes der Stadt Aalen installieren.Ritter hat mit der Leiterin des Weststadtzentrums, Tanja Raschka, eine Konzeption erarbeitet. Demnach weiter
  • 5
  • 337 Leser

Kunstwerke, die Völker verbinden

Doppelausstellung im Kulturclub Antakya-Aalen in der Friedrichstraße 23
Handgefertigte Trachten von Ali Özcelik und Brenngemälde sowie Fotos des Künstlerehepaars Naim und Zeynep Gülbol sind bis Donnerstag jeweils zwischen 15 Uhr und 18 Uhr im Kulturclub Antakya-Aalen zu sehen. weiter

Tamilische Gemeinde feierte

Bei herrlichem Sommerwetter feierte die tamilische Gemeinde ihr Antonius-Fest. Rund 300 Menschen kamen in die Salvatorkirche, um den Gedenktag des Heiligen zu begehen, der als Schutzpatron der Armen und Kriegsgebeutelten gilt. In einer großen Prozession um die Kirche verehrte man die wichtige Figur im Glauben der Tamilen mit Gebeten und Liedern. Anschließend weiter
  • 247 Leser

Polizeibericht

In Container eingebrochenAalen. In der Zeit zwischen Sonntagnachmittag 15 Uhr und Montagmorgen 7.30 Uhr drang ein Unbekannter in einen in der Margarete-Steiff-Straße aufgestellten Verkaufscontainer ein und entwendete hieraus eine Digitalkamera und ein transportables Navigationsgerät im Gesamtwert von 650 Euro. Hinweise auf den Täter beziehungsweise weiter
  • 352 Leser

Neue Regionalleiterin stellt sich vor

Seniorenzentrum Riedäcker feiert Sommerfest der sozialen Einrichtung
Das Bettringen Seniorenzentrum Riedäcker feierte kürzlich sein drittes Sommerfest in Kooperation mit dem Förderverein Seniorenzentrum Riedäcker. Auch die neue Regionalleiterin Magdalena Rupp wurde bei dieser Gelegenheit vorgestellt. weiter
  • 335 Leser

Mit vielen Helfern in den Urlaub

Die Wohngemeinschaft „Alpini“ der Stiftung Haus Lindenhof verbringt sonnigen Urlaub in Italien
Die Wohngemeinschaft „Alpini“, der Stiftung Haus Lindenhof begab sich mit sieben Bewohnern und fünf Betreuern auf große Fahrt nach Italien. Dort besuchten sie die Hilfseinrichtung „Wir und Ihr zusammen“ mit der die Gruppe aus dem Ostalb seit Jahren freundschaftliche Kontakte pflegt. weiter
  • 481 Leser

Volksbank für Aktion „Sichere Stadt“

Eine sichere Stadt Schwäbisch Gmünd, das ist das erklärte Ziel der kommunalen Kriminalprävention. Diese Aufgabe hat sich der Förderverein „Aktion sichere Stadt Schwäbisch Gmünd“ gestellt und vier Arbeitskreise, darunter Handel und Gewerbe, gegründet. In diesem Förderverein werden alljährlich Maßnahmen zur Vorbeugung von Straftaten entwickelt weiter
  • 255 Leser

Herlikofer Pfadfinder auf Zeus’ Spuren

Kürzlich machten sich Pfadfinder des VCP Herlikofen mit Zug und Bus auf den Weg in Richtung Rottweil. Von dort aus ging es auf einem viertägigen Landeshajk in Richtung Villingen-Schwenningen. Nach einem gelungenen Start freuten sich die Pfadfinder am Abend über eine Hütte an einem Anglersee, wo sie gemeinsam den Sonnenuntergang genossen. Am nächsten weiter
  • 273 Leser

Im Stauferland die Römer finden

Ungarische Städtepartner aus Székesfehérvár zu Gast in Schwäbisch Gmünd
Seit 1991 – seit rund 20 Jahren – besteht die Städtepartnerschaft zwischen Schwäbisch Gmünd und der ungarischen Stadt Székesfehérvár. Seitdem besuchen sich die beiden Städte regelmäßig. In diesem Jahr waren die ungarischen Freunde zu Gast in Schwäbisch Gmünd und erlebten spannende Tage auf den Spuren der Römer. weiter
  • 212 Leser

Energieautark wohnen ist keine Vision

Handwerkskammer zeigt Haus
Ulm fiebert „home+“ entgegen. Das Projekt, das vor dem Handwerkskammer-Gebäude aufgebaut wird, verbindet moderne Architektur mit energieeffizientem Bauen und attraktivem Wohnkomfort. Es ist zudem das Gewinnerprojekt der Solarweltmeisterschaft 2010. Das Haus erzeugt mehr Energie, als es benötigt. weiter
  • 612 Leser

Kurz und bündig

Workshop Mobil mit und ohne Auto Für Menschen, die ihr eigenes Mobilitätsverhalten überprüfen wollen, bietet die Gmünder VHS einen Workshop zum Thema „Mobil mit und ohne Auto – Ideen für ein entspanntes persönliches Mobilitätsmanagement“ mit dem BUND-Geschäftsführer Andreas Mooslehner an. Der gebührenfreie Workshop findet bei der VHS weiter
  • 208 Leser

Tierpfad lockt in die Natur

Dritt- und Viertklässler der Theodor-Heuss-Schule in Herlikofen machen Naturprojekt
Zehn bekannte Waldtiere aus Sperrholz warten in Kaltenbachtal in Herlikofen seit Dienstag darauf, von den Spaziergängern entdeckt zu werden. Sie sind durch Schülerhände entstanden und am Wegesrand so platziert worden, dass sie von einem wachsamen Auge entdeckt werden können. weiter
  • 530 Leser

Michael Fried steht an der Spitze

Mitgliederversammlung Bezirksgruppe Ostwürttemberg Südwestmetall – Peer-Michael Dick erläutert Tarifpolitik
Die Mitgliederversammlung des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall hat Dr. Michael Fried, alleiniger Geschäftsführer der Röhm GmbH in Sontheim/Brenz, zum neuen Vorsitzenden der Bezirksgruppe Ostwürttemberg gewählt. Als Stellvertreter wurde Normann Mürdter, Firmengruppe Mürdter, Mutlangen, im Amt bestätigt. Der Hauptgeschäftsführer des Verbands, Peer-Michael weiter
  • 987 Leser

Regionalsport (10)

Tolle Bilder dank Kamera an der Decke

Weltgymnaestrada
Am dritten Tag der Weltgymnaestrada in Lausanne stand den Turnerinnen und Turnern des Ostalbkreises ein wichtiger Auftritt bevor. Die drei Gruppen nahmen am „Deutschen Abend“ teil, den 14 deutsche Gruppen mit ihren vielfältigen Darbietungen gestalteten. weiter
  • 314 Leser

Dressurcup-Finale und Horse-Tour

Reiten: Turnier in Gmünd
Das Reit- und Springturnier des RFV Gmünd steigt am Wochenende mit dem Dressurcup-Finale, der 2. Etappe der Ostalb-Horse-Tour und Spring- und Dressurprüfungen bis zur Klasse M. weiter
  • 154 Leser

Bettringen: Dritter Sieg in Folge

Fußball, Ministrantenturnier
Kürzlich fand das 9. Ministrantenfußballturnier der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Bettringen statt. Die Gastgeber sicherten sich in der Königsklasse erneut den Sieg. weiter
  • 173 Leser

Degenfelder Nachwuchs mischt oben mit

Skispringen, VR-Talentiade: SCD-Talente erreichen in Königsbronn in nahezu allen Kategorien Podiumsplätze
Der Nachbarverein des SC Degenfeld, der Skiclub Königsbronn, war Ausrichter der VR-Talentiade. 33 Nachwuchsspringerinnen und Springer gingen an den Start. weiter
  • 170 Leser

Mit einem Besuch beim VfB Stuttgart

Schwäbische Post und Gmünder Tagespost präsentieren das MDH-Sparkassen-Fußballcamp im September
Die Weichen für eine erlebnisreiche letzte Ferienwoche sind gestellt. Gleich zwei Ex-Profis und DFB-Fußballlehrer werden beim MDH-Sparkassen-Fußballcamp vom 5. bis 9. September in Hofherrnweiler dafür sorgen, dass die Fußballkids auf ihre Kosten kommen. weiter
  • 161 Leser

Franziskusschule Gmünd gewinnt deutlich

Schulsport, Fußball-Kreismeisterschaft der Ostalbkreis-Grundschulen: Lakner-Schüler siegen im Endspiel mit 6:0
Die Grundschulen spielten ihren Meister in Röhlingen aus. Die Franziskusschule aus Gmünd setzte sich vor der Johann-Sebastian-von-Drey-Schule Röhlingen durch. weiter
  • 176 Leser

Hand in Hand mit dem VfB in die Arena

Fußball, Testspiel des VfB
Hand in Hand mit Bundesligaprofis des VfB Stuttgart in die Scholz-Arena in Aalen einlaufen. Diesen Traum können sich hiesige Jugendmannschaften beim Testspiel des VfB Stuttgart am 23. Juli gegen Nottingham Forest erfüllen. weiter
  • 1
  • 216 Leser

Meisterspieler sind gefragt

Fußball: Unser Bundesligatrainer-Spiel ruft große Resonanz hervor – Thomas Müller bislang der beliebteste Spieler
Seit Samstag ist unser Bundesligatrainer erst online, doch die Zahl der bisherigen Teilnehmer kann sich schon sehen lassen. Nach fünf Tagen knabbern wir bereits an der 500er-Marke. Weil sich das Mitmachen lohnt, muss man kein Prophet sein: Es werden täglich mehr, die sich kostenlos anmelden. weiter

Rascher und der TSB trennen sich

Handball, Württembergliga: Neuer Trainer gesucht
Paukenschlag beim TSB Gmünd: Sieben Wochen vor dem ersten Pflichtspiel und mitten in der Vorbereitung haben der Verein und Trainer Ralf Rascher beschlossen, getrennte Wege zu gehen. Nun braucht der Württembergligist vor allem eines: eine schnelle Nachfolgelösung – und die muss aufgrund des Zeitpunkts fast zwangsläufig intern gefunden werden. weiter
  • 1
  • 587 Leser

Henreich und Maihöfer meisterlich

Leichtathletik, Württembergische B-Schüler-Bestenkämpfe in Haiterbach: LG Staufen schneidet erfolgreich ab
Erstmals war der Ort Haiterbach bei Nagold Austragungsort einer Landesmeisterschaft: Die Vierkampf-Titel der Schüler B wurden hier vergeben. Mit Siegen von Niklas Henreich in M 13, Lisa Maihöfer in W 13 und der Mädchen-Mannschaft war die LG Staufen einer der erfolgreichsten Vereine. weiter
  • 192 Leser

Überregional (85)

'Enttäuscht sind wir schon'

Handwerks-Generalsekretär Schwannecke über Energiewende und Bürokratieabbau
Ob bei der energetischen Sanierung oder beim Bürokratieabbau - Reformen kommen nicht schnell genug voran, beklagt der Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Holger Schwannecke. weiter
  • 681 Leser

'Ich liebe dieses Spiel'

US-Botschafter Philip Murphy ist leidenschaftlicher Fan des Frauenfußballs
Philip Murphy ist seit zwei Jahren US-Botschafter in Berlin. Wenn es um Fußball geht, ist der 54-Jährige in seinem Element. Wir sprachen mit ihm über seinen Klub, die WM und die Chancen des US-Team. weiter
  • 299 Leser

'Mir ist langweilig'

Vorsicht: Kommentare im Internet können Folgen für den Beruf haben
Soziale Online-Netzwerke sind für viele Menschen nicht mehr wegzudenken. Eine Herausforderung für Unternehmen: Was tun, wenn der Mitarbeiter über den Chef lästert oder Geheimnisse ausplaudert? weiter
  • 601 Leser

Absatzboom für deutsche Autobauer

Deutsche Autos verkaufen sich so gut wie lange nicht. Sowohl im Ausland als auch im gesättigten Heimatmarkt. BMW hebt sogar die Jahresprognose an. weiter
  • 571 Leser

Aktion gegen dubiose Inkassobüros

Verbraucherschützer sammeln Fälle
Mahnschreiben-Flut, Drohungen, Psychotricks: Verbraucherschützer halten die Praktiken vieler Inkassobüros für dubios und gehen nun dagegen vor. weiter
  • 588 Leser

Auf einen Blick vom 13. Juli

FUSSBALL TESTSPIELE FC Basel - Hertha BSC 3:0 (2:0) Rot-Weiß Erfurt - Werder Bremen 1:2 (0:1) Polonia Warschau - SC Freiburg 0:1 (0:1) 1. FC Kaiserslautern - FC Metz 1:1 (1:0) Legia Warschau - FSV Mainz 05 0:3 (0:1) FC Memmingen - FC Augsburg 0:2 (0:2) Zillertal-Auswahl - Hamburger SV 0:12 (0:3) TENNIS HERREN-TURNIER in Stuttgart (450 000 Euro), 1. weiter
  • 360 Leser

Aufschlag für Häuslebauer

Grün-Rot erhöht die Grunderwerbssteuer auf fünf Prozent des Kaufpreises
Zur Finanzierung des Ausbaus der Kleinkindbetreuung und der frühkindlichen Bildung erhöht Grün-Rot die Grunderwerbssteuer. Das stößt im Mutterland der 'Häuslebauer' auf teils massive Kritik. weiter
  • 333 Leser

Bosch und Daimler einig

Die Zusammenarbeit zwischen dem Autobauer Daimler und dem weltgrößten Autozulieferer Bosch für ein gemeinsames Elektro-Motoren-Werk ist perfekt. Die Partner hätten sich auf letzte Details für die neue Kooperation mit Standorten nahe Stuttgart und im niedersächsischen Hildesheim geeinigt, sagte ein Bosch-Sprecher gestern. Über Details des neuen Gemeinschaftsunternehmens, weiter
  • 596 Leser

Bürgermeister als Bombenleger?

Ein Bürgermeister aus dem Hotzenwald steht im Verdacht, einen Anschlag auf sich inszeniert zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. weiter
  • 428 Leser

Bürgernahe kommunale Kunstmuseen

Selbstbewusst sehen die 28 kommunalen Galerien und Kunstmuseen in Baden-Württemberg ihre 'effektive und sehr bürgernahe Kulturarbeit'. Eva-Marina Froitzheim, die Vorsitzende des vor 20 Jahren gegründeten Arbeitskreises kommunaler Kunstmuseen im Museumsverband, verwies gestern in Stuttgart auf rund 5000 Ausstellungen, die die Häuser in den letzten beiden weiter
  • 362 Leser

CHRONOLOGIE: Mafia-Morde und ihre Aufklärung

Eine Familienfehde zweier Clans war der Auslöser für die Mafia-Morde in Duisburg. Ein Rückblick: August 2007: Bei einem Mordanschlag in der Duisburger Innenstadt werden sechs Italiener erschossen. Die 16- bis 38-jährigen Männer sitzen in zwei Autos, als die Mörder das Feuer eröffnen. Täter und Opfer kommen aus verfeindeten Familien der kalabrischen weiter
  • 278 Leser

Delikatesse oder Hamburger?

Halbfinale (I): Frankreich gegen die USA
Ob das WM-Halbfinale heute zwischen Frankreich und den USA ein Leckerbissen wird, bleibt abzuwarten. Die Französinnen haben sich auf die Amerikanerinnen eingestimmt: Mit Hamburgern. weiter
  • 385 Leser

Der 'Regenmacher' aus London-City

Anshu Jain soll offenbar Nachfolger von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann werden
Ein Inder, der in London mit dem Investment-Banking der Deutschen Bank die Gewinne einfährt. Anshu Jain, der Regenmacher, spricht kein Deutsch - und soll dennoch die Deutsche Bank dereinst führen. weiter
  • 603 Leser

Der Daumen macht Probleme

Golf: Bernhard Langers Start bei British Open gefährdet
Bernhard Langers British Open-Start ist in Gefahr: Den 53 Jahre alten Golfstar aus Anhausen plagen anhaltende Schmerzen im Daumen seiner linken Hand. Die endgültige Entscheidung über seine Teilnahme am dritten Major-Turnier des Jahres will sich der zweimalige Mastersieger bis kurz vor dem ersten Abschlag am morgigen Donnerstag offen lassen. 'Wenn es weiter
  • 366 Leser

Diabetes I und II: Wie behandeln, wie verhalten?

Diabetes-Typ-I gehört bei Kindern und Jugendlichen zu den häufigsten Stoffwechselerkrankungen. Diabetes vom Typ II dagegen betrifft Menschen im Erwachsenenalter - Tendenz steigend. Ob Typ I oder II: Diabetiker brauchen eine regelmäßige medizinische Betreuung und müssen ihren Lebensstil der Erkrankung anpassen. Eine Ernährung nach strengen Vorgaben ist weiter
  • 297 Leser

Die große und die kleine Freiheit

Hermann Schneider inszeniert bei den Heidenheimer Opernfestspielen Beethovens 'Fidelio'
Als Freiheitsoper schlechthin gilt Ludwig van Beethovens 'Fidelio', die momentan bei den Heidenheimer Opernfestspielen verhandelt wird. Kernfrage: Wie weit ist man zu gehen bereit, um Freiheit zu erlangen. weiter
  • 400 Leser

Die Pflanzenzucht ist eine Frage der Ähre

Schwäbisch Haller Forscher arbeiten auch an besserem Saatgut für afrikanische Kleinbauern
Den Kampf gegen den Hunger in Afrika haben auch Pflanzenzüchter aus Schwäbisch Hall aufgenommen. Sie verbessern Saatgut, das auf schlechteren Böden gedeiht und frühere Ernten verspricht. weiter
  • 356 Leser

Doppeltes Glück für Argentinien

Doppelter Grund zur Freude in Argentinien: Fußball-Ikone Diego Maradona hat einen Autounfall unverletzt überstanden. Da die Seleccion außerdem nach schwachem Turnierstart mit einem 3:0 gegen Costa Rica bei der Copa America den Einzug ins Viertelfinale perfekt machte, herrschte große Erleichterung im Land des zweimaligen Weltmeisters. Einen heftigen weiter
  • 277 Leser

Dürre Notiz als Abschied

Obduktion bestätigt Suizid Thomas Bögerls - Brief wohl an Kinder gerichtet
Die Obduktion hat die Vermutung der Polizei bestätigt: Thomas Bögerl hat sich das Leben genommen. Neue Hinweise auf seine Beweggründe fanden die Ermittler bei einer erneuten Spurensuche im Haus nicht. weiter
  • 394 Leser

Einzig Stebe hält die Stange

Tennis: Bis auf das Riesentalent fliegt ein Deutscher nach dem anderen in Stuttgart raus
Cedrik-Marcel Stebe ist in Stuttgart als einziger deutscher Tennisprofi in die 2. Runde eingezogen. Dagegen scheiterten Florian Mayer, Philipp Petzschner, Mischa Zverev, Bastian Knittel, Tobias Kamke und Robin Kern. weiter
  • 308 Leser

Facebook-Fans strömen zu CDU-Party

Mit dem Vorstoß für ein Verbot von Facebook-Partys hat die CDU wohl die Netzgemeinde gereizt. Schon bekommt sie die Reaktion zu spüren. weiter
  • 332 Leser

FDP stellt sich auf Klage ein

Rülke: Volksabstimmung zu S 21 wäre verfassungswidrig
Die FDP-Landtagsfraktion hat beschlossen, gegen ein Gesetz zum Ausstieg des Landes aus dem Bahnprojekt Stuttgart 21 vor dem Staatsgerichtshof zu klagen. Ihr Vorsitzender Hans-Ulrich Rülke sagte gestern der SÜDWEST PRESSE, die Fraktion hält das geplante Verfahren der grün-roten Landesregierung, bei dem ein im Landtag gescheiterter Gesetzentwurf einer weiter
  • 269 Leser

Festival für Akrobaten und Tänzer

Alle vier Jahre treffen sich vorwiegend junge Menschen aus aller Welt zur Gymnaestrada, einem Festival des Breitensports ganz ohne Wettbewerbe und Leistungsdruck. Von Akrobatik, wie auf unserem Foto, bis Showtanz reichen die Disziplinen, an denen in diesem Jahr in Lausanne rund 20 000 Athleten aus 55 Ländern teilnehmen. Foto: dpa weiter
  • 389 Leser

Flucht im Streifenwagen

Polizisten mussten auf ihren eigenen Streifenwagen schießen - weil damit ein Betrunkener flüchtete. Das Amtsgericht Mosbach hatte sich gestern mit dem kuriosen Fall zu befassen. weiter
  • 358 Leser

Frauen gehen zum Arzt, Männer schlucken Pillen

Frauen sitzen häufiger im Wartezimmer beim Arzt und fehlen öfter bei der Arbeit, Männer hingegen schlucken mehr Pillen und haben verstärkt Herz-Kreislauf-Probleme. Das geht aus dem Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse (TK) hervor. Frauen waren danach 2010 durchschnittlich 13,6 Tage krankgeschrieben, ihre männlichen Kollegen hingegen 11,3, wie weiter
  • 339 Leser

Fünfjährige Haftstrafe wegen Raubüberfall

Fünf Jahre nach einem Überfall auf einen Juwelier in Karlsruhe hat auch der letzte Täter seine Strafe bekommen. Das Landgericht Karlsruhe verurteilte den 28-Jährigen am Dienstag wegen schweren Raubes zu einer fünfjährigen Haftstrafe, wie das Gericht gestern mitteilte. Der Mann hatte mit drei Komplizen im Juli 2006 ein Juweliergeschäft in der Karlsruher weiter
  • 269 Leser

Für Sie am Telefon

Von 15 bis 17 Uhr erreichen Sie heute unsere Experten zum Thema 'Diabetes I und II bei Kindern und Erwachsenen' (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkgebühren abweichend): Telefon: 0180 5073 1156-10: Prof. Bernhard Böhm leitet den Schwerpunkt Endokrinologie am Uniklinikum Ulm. Telefon: 0180 5073 1156-20: Dr. Anja Bratke ist Rechtsanwältin weiter
  • 305 Leser

Gastgeber zurückhaltend

Reiten: Auftakt des Chio in Aachen bestimmt Miranda
Die deutschen Springreiter haben den Gästen am ersten Tag des Chio in Aachen die Siege überlassen. Das Hauptspringen beim größten Reitturnier der Welt gewann gestern der Brasilianer Alvaro Miranda. Das Eröffnungsspringen hatte zuvor der Ire Dermott Lennon für sich entschieden. 'Wir müssen ja noch ein paar Reserven behalten', kommentierte Bundestrainer weiter
  • 268 Leser

Geständnis mit Varianten

Olaf H. ist der Mörder des kleinen Mirco: Vernichtende Beweislage
Der Anzugträger auf der Anklagebank wirkt aufgeräumt. Mit einem knappen Nicken bestätigt Olaf H., der Mörder des kleinen Mirco zu sein. Dann liefert er eine weitere Variante seiner vielen Geständnisse. weiter
  • 381 Leser

Greipels starker Auftritt

Etappensieg bei der Tour de France - Dämpfer wegen gedoptem Russen
André Greipel hat seinen ersten Etappensieg bei der Tour de France und damit den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert. Überschattet wurde der Coup lediglich vom 'Dopingfall Alexander Kolobnew'. weiter
  • 273 Leser

Grün-Rot dreht an Steuerschraube

Bereits ab Oktober will die grün-rote Landesregierung den Kauf von Grundstücken höher besteuern. Laut dem Gesetzentwurf, den das Kabinett gestern auf den Weg gebracht hat, soll die Grunderwerbssteuer in Baden-Württemberg von 3,5 Prozent auf 5,0 Prozent des Kaufpreises steigen. Grün-Rot verspricht sich davon Mehreinnahmen von 350 Millionen Euro im Jahr. weiter
  • 286 Leser

Gutes Benehmen

'Netikette', ein Kunstwort aus Netz und Etikette, will sagen: Gutes Benehmen ist auch im Internet wichtig. Um Ärger in der Firma zu vermeiden, rät Kommunikationsberater Tim Krischak: Streiten Sie niemals mit einem Kunden! 'Auch wenn der Ton rauer wird, sollte man kühlen Kopf bewahren.' Sich als zufriedener Kunde auszugeben, ist absolut tabu. 'Das fliegt weiter
  • 547 Leser

Hohe Strafen im Mafia-Prozess

Drahtzieher der Morde von Duisburg für Jahrzehnte hinter Gittern
Die Mafia-Morde in Duisburg erschütterten vor vier Jahren Deutschland. Jetzt hat ein Gericht in Kalabrien die Attentäter zu hohen Strafen verurteilt. Die Fehde zwischen den Clans ist damit nicht beigelegt. weiter
  • 356 Leser

Jeder zweite Porsche ist ein Cayenne

Der Geländewagen Cayenne (Bild) ist das neue Porsche-Flaggschiff - zumindest mit Blick auf die Verkaufszahlen. Jeder zweite Kunde entscheidet sich inzwischen für dieses Modell. Auch insgesamt fährt Porsche immer neue Rekorde ein. Allein lange Wartezeiten drücken die Stimmung. Foto: dpa weiter
  • 597 Leser

KOMMENTAR · GRUNDERWERBSSTEUER: Falscher Ansatz

Mit Vorschlägen für neue oder höhere Steuern auf große Vermögen und Finanztransaktionen haben die baden-württembergischen Genossen im Landtagswahlkampf nicht gegeizt. Die Botschaft war klar und ging konform mit dem alten sozialdemokratischen Slogan, wonach starke Schultern in der sozialen Marktwirtschaft mehr tragen sollen als schwache. Nun erhöht Grün-Rot weiter
  • 299 Leser

KOMMENTAR · SYRIEN: Spiel auf Zeit

Hillary Clinton ist der Kragen geplatzt. Zum ersten Mal geht die US-Regierung Bashar al-Assad frontal an, nachdem dessen Mob sich gegen die Botschaften Frankreichs und der USA in Damaskus austoben durfte. Scharfe Worte wechseln die Seiten, Syrien keilt zurück, doch die Vereinigten Staaten haben sich offenbar entschieden. Mit Bashar al-Assad ist im Nahen weiter
  • 339 Leser

KOMMENTAR: Nichts als ein Aufschub

Jahrzehnte lang haben die USA über ihre Verhältnisse gelebt, nun muss die Rechnung beglichen werden. Zwar ist anzunehmen, dass sich Demokraten und Republikaner während der nächsten Tage auf eine Anhebung der staatlichen Schuldengrenze verständigen werden. Alles andere wäre viel zu riskant. Schließlich hätte eine Staatspleite der weltgrößten Volkswirtschaft weiter
  • 533 Leser

Kunstwelt uneins über angebliches Leonardo-Bild

. Zum ersten Mal seit 1909 ist eventuell wieder ein Gemälde von Leonardo da Vinci aufgetaucht. Bei dem in New York entdeckten Werk 'Salvator Mundi' (Weltenretter), das einen Christus mit zum Segen erhobener rechter Hand zeigt, soll es sich um eine verschollen geglaubte Arbeit des Genies handeln. Der New Yorker Galerist Robert Simon hat eigenen Angaben weiter
  • 319 Leser

Landtagsdirektor reicht Klage ein

Die Neubesetzung der Stelle des Landtagsdirektors, die seit Anfang Mai der frühere Staatssekretär im Staatsministerium, Hubert Wicker (CDU), innehat, wird das Verwaltungsgericht Stuttgart beschäftigen. Vorgänger Ulrich Lochmann (CDU) hat gestern Klage gegen seine Absetzung eingereicht. Mit ihr wird bestritten, dass der 63-jährige Lochmann trotz seiner weiter
  • 342 Leser

LEITARTIKEL · VOLKSABSTIMMUNG: Untauglicher Hebel

Wie viel Volk verträgt die Demokratie? Über die nur scheinbar paradoxe Frage lässt sich streiten. Mit Sicherheit auch in der heutigen Landtagsdebatte. Weil die grün-rote Regierung händeringend versucht, einen von politischen, vor allem aber von vielen rechtlichen Hürden verstellten Ausweg aus ihrem Stuttgart-21-Problem zu finden, begehrt sie, Volksabstimmungen weiter
  • 319 Leser

Leute im Blick vom 13. Juli

Mila Kunis Ein Soldat der US-Marineinfanterie hat die Schauspielerin Mila Kunis (27) auf Youtube zu einem Date aufgefordert. Der Soldat in voller Kampfausrüstung ist in einem selbst gedrehten Video zu sehen, das in Afghanistan aufgezeichnet wurde. 'Hey Mila. Ich bin Sergeant Moore, aber du kannst mich Scott nennen.' Er wolle sie fragen, ob sie ihn zum weiter
  • 336 Leser

Linda Bresonik: Wir haben alle Fehler gemacht

Der DFB stärkt Silvia Neid den Rücken, auch die Spielerinnen hoffen auf eine weitere Zusammenarbeit. Nachdem die Bundestrainerin mit ihrem überraschenden Sinneswandel die Schuldfrage für das WM-Desaster der deutschen Frauen angeheizt hat, wird sie von einer Welle der Unterstützung getragen. 'Wir lassen uns nicht verrückt machen. Ich sehe die Silvia weiter
  • 301 Leser

Löwendivision vor dem Abzug?

Prestigeträchtige Einheit soll von Sigmaringen nach Bayern umziehen
Der Bundeswehr-Standort Sigmaringen verliert vermutlich seine prestigeträchtigste Einheit, die Stabskompanie der zehnten Panzerdivision. Sie wird voraussichtlich nach Bayern abgezogen. weiter
  • 301 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl.MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwickl. zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 96,01 4501-5500 l 88,20 1501-2000 l 92,97 5501-6500 l 87,45 2001-2500 l 90,10 6501-7500 l 86,93 2501-3500 l 89,56 7501-8500 l 85,82 3501-4500 l 87,96 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 27. Woche 04.-10.07.11: E-ges. 59,6 v.H. weiter
  • 569 Leser

Masern grassieren an Waldorfschulen

Die Masern greifen im Südwesten um sich. Im laufenden Jahr wurden bislang 509 Fälle gezählt - so viele wie zuletzt 2001, teilte das Landesgesundheitsamt gestern in Stuttgart mit. Im gesamten Jahr 2010 seien etwa nur 160 Fälle registriert worden. Für die Häufung in diesem Jahr seien vor allem Masernausbrüche an Schulen (296 Fälle) verantwortlich. Besonders weiter
  • 340 Leser

Mehr Geburten, weniger Abwanderer

Die Einwohnerzahl Deutschlands ist im vergangenen Jahr um 51 000 auf 81,75 Millionen Menschen leicht gesunken. Der Bevölkerungsrückgang sei damit schwächer als 2009 und 2008 ausgefallen, teilte das Statistische Bundesamt gestern in Wiesbaden mit. Damals war ein Minus von 210 000 beziehungsweise 215 000 Menschen verzeichnet worden. Im Vorjahr wurden weiter
  • 274 Leser

Mehr Polizisten vor den Botschaften

Die syrische Polizei hat einen Tag nach den Angriffen auf ausländische Botschaften in Damaskus ihre Präsenz vor den Einrichtungen der USA sowie Frankreichs massiv verstärkt. Unterstützer der syrischen Regierung hatten am Vortag mit Steinen Fenster beider Botschaftsgebäude in der Hauptstadt eingeworfen. Sie protestierten gegen die Besuche des amerikanischen weiter
  • 347 Leser

Mordprozess: Zweifel an Schuldfähigkeit

Im Kindsmord-Prozess am Landgericht Ravensburg sind gestern Zweifel an der Schuldfähigkeit der Angeklagten aufgekommen. Zeugen beschrieben die 22-Jährige aus Schwendi (Kreis Biberach), die die Förderschule besucht hat und von Sozialhilfe lebt, als 'hilfsbedürftig, intellektuell minderbemittelt und Opfer einer überaus unglücklichen Konstellation'. Oberstaatsanwalt weiter
  • 331 Leser

Mädchen im Hundekorb gehalten

Kaum vorstellbar: In Italien musste ein Mädchen mit einem Hund im Hundekorb aufwachsen. Die Siebenjährige äußerte sich nur durch Bellen. weiter
  • 301 Leser

NA SOWAS . . . vom 13. Juli

Selten glücklicher Ausgang eines Flugzeugzusammenstoßes: Beide Maschinen landeten nach der Kollision sicher in einer Gebirgsregion Alaskas, alle 13 Personen an Bord blieben unverletzt. Am Sonntag waren eine Cessna und eine Piper in dem streckenweise nur 400 Meter breiten Flugkorridor des Lake-Clark-Passes unterwegs. 'Sie haben sich bis zur letzten Sekunde weiter
  • 412 Leser

Neue Mittel gegen Schuldenkrise

EU will Ausbreitung verhindern - Deutsche Banken wohl krisenfest
Angesichts der drohenden Ausbreitung der Schuldenkrise betonen die EU-Spitzenpolitiker ihre Entschlossenheit, alle Mittel dagegen einzusetzen. Offenbar haben alle deutschen Banken den Stresstest bestanden. weiter
  • 601 Leser

NOTIZEN vom 13. Juli

240 Jahre Gefängnis Ein Gericht in Mexiko hat vier Männer wegen eines Massakers auf einer Geburtstagsparty zu jeweils 240 Jahren Gefängnis verurteilt. Bei dem Überfall in einem Arbeiterviertel von Ciudad Juarez waren am 30. Januar vergangenen Jahres 15 meist junge Menschen getötet und acht weitere verletzt worden. Drei weitere mutmaßliche Täter sind weiter
  • 351 Leser

NOTIZEN vom 13. Juli

Orden Pour le mérite Hermann Parzinger, Archäologe und Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, ist in den Orden Pour le mérite aufgenommen worden. Weitere neue Mitglieder sind Theaterregisseur Peter Stein, der ungarische Pianist András Schiff und US-Entwicklungsbiologe Eric Wieschaus, wie Kulturstaatsminister Bernd Neumann mitteilte. Der Orden weiter
  • 376 Leser

NOTIZEN vom 13. Juli

Brown gegen Murdoch Der ehemalige britische Premierminister Gordon Brown hat weitere schwere Vorwürfe gegen die in Großbritannien erscheinenden Zeitungen des Medienunternehmers Rupert Murdoch erhoben. Um vertrauliche Information zu gewinnen, hätten die Redaktionen Kriminelle beschäftigt. In seiner Zeit als Premierminister habe sich die Murdoch-Zeitung weiter
  • 333 Leser

NOTIZEN vom 13. Juli

FC Bayern boomt Fußball: Der Ticketverkauf beim FC Bayern München boomt wie nie zuvor. Drei Wochen nach Bekanntgabe des Bundesligaspielplans und vier Wochen vor dem Saisonstart sind bereits zwölf der 17 Bundesliga-Heimspiele des deutschen Rekordmeisters ausverkauft. Keine Karten mehr gibt es unter anderem für die Partien gegen Meister Borussia Dortmund weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN vom 13. Juli

Gasalarm in Kindergarten Bötzingen - Wegen eines Gasunfalls sind am Dienstag in Bötzingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) mehrere Gebäude geräumt worden. Auch ein Kindergarten mit etwa 60 Kindern war betroffen. Vermutlich hatte ein Bagger bei Arbeiten eine Gasleitung getroffen und diese aufgerissen, teilte die Polizei gestern mit. Das Gas konnte so weiter
  • 367 Leser

NOTIZEN vom 13. Juli

Preis für Isocal Für eine intelligente Heiz-Kühl-Anlage ist die Friedrichshafener Firma Isocal mit dem Innovationspreis für den Mittelstand Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Das System arbeitet mit der Kristallisationswärme. Das Unternehmen mit derzeit 15 Mitarbeitern rechnet mit einem Umsatz in diesem Jahr von 2,5 Mio. EUR. Smartphone ist Hauptgerät weiter
  • 575 Leser

Ober-Handwerker

Holger Schwannecke (50) ist seit 2010 Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH). Der In Helmstedt geborene Jurist arbeitet seit 1992 beim Dachverband der bundesweit 53 Handwerkskammern und 36 Zentralfachverbände des Handwerks. Die 988 000 Handwerksbetriebe in Deutschland erreichten 2010 mit 4,7 Mio. Beschäftigten einen Umsatz weiter
  • 563 Leser

Ohne Aufmerksamkeit und ohne Geld

Wikileaks-Gründer Assange wehrt sich gegen seine Auslieferung
Um den Wikileaks-Gründer Julian Assange ist es ruhig geworden. Vor einem Londoner Gericht wehrt er sich gegen seine Auslieferung nach Schweden. Der Rechtsstreit und Geldsorgen machen ihm zu schaffen. weiter
  • 423 Leser

Parteipolitische Sackgasse

USA droht formal die Pleite - Streit um Steuern und Sozialausgaben
Eigentlich ist es nur eine Formsache, dass die USA ihre Verschuldungsgrenze erhöhen. Doch jetzt tragen die beiden Parteien ihren Grundsatzstreit an diesem Punkt aus - und dem Staat droht die Pleite. weiter
  • 539 Leser

Polizei: Es war Selbstmord

Brief von Thomas Bögerl enthält kein Motiv für den Freitod
Thomas Bögerl hat sich selbst das Leben genommen. Das ist das Ergebnis der Obduktion, über das gestern die Polizei informierte. Danach habe es keine Hinweise auf die Beteiligung Dritter gegeben. Der Witwer der im vergangenen Jahr ermordeten Maria Bögerl war am Montag erhängt in seinem Haus in Heidenheim-Schnaitheim aufgefunden worden. Aus einem kurzen weiter
  • 469 Leser

Psychologe spricht von 'Verzweiflungstat'

Nach Darstellung des Wiesbadener Kriminalpsychologen Rudolf Egg war der Suizid Thomas Bögerls eine Verzweiflungstat. 'Wir sehen hier den tragischen Fall eines Mannes, dessen Frau entführt und ermordet wird und der mit dem Weiterleben danach nicht mehr klarkommt', sagte Egg. 'Nicht selten fühlen sich Verbrechensopfer mitverantwortlich für das Tatgeschehen, weiter
  • 442 Leser

Putin erhält trotz massiver Kritik Einheits-Preis

Trotz aller Kritik an der Menschenrechtspolitik Wladimir Putins soll der russische Ministerpräsident dieses Jahr mit dem Quadriga-Preis geehrt werden. Dies teilten die Initiatoren gestern in Berlin mit. Im Streit um die Putin-Nominierung warf Grünen-Chef Cem Özdemir sein Amt als Kuratoriumsmitglied des Netzwerks Quadriga hin. Der Menschenrechtsbeauftragte weiter
  • 384 Leser

Rätselraten über BND-Panne

Geheimdienst: Keine brisanten Pläne gestohlen - Politiker widersprechen
Den Diebstahl der Baupläne seiner neuen Zentrale hält der deutsche Geheimdienst BND für nicht so schlimm. Doch wie brisant sind die Dokumente? weiter
  • 387 Leser

Schräge Namen

Jüngstes Beckham-Baby heißt 'Harper Seven' - Promis und ihr Nachwuchs
Die Beckhams haben eine Tochter. Was aber steckt hinter dem Namen 'Harper Seven'? Die Welt wundert sich. Doch Promis sind bekannt dafür, ihrem Nachwuchs schräge Namen zu verpassen. weiter
  • 391 Leser

Schuldenkrise wirkt weiterhin

Deutscher Leitindex setzt Talfahrt fort
Im Bann der Schuldenkrise hat der Dax gestern seine Talfahrt fortgesetzt. Marktstratege Robert Halver von der Baader Bank sprach angesichts der Kursverluste insbesondere im frühen Handel von einer regelrechten 'Panik am Markt'. Mit Blick auf die Schuldenkrise sagte er: 'Die Europapolitik liefert keine Perspektive, sie führt nicht.' Dass sich die Kurse weiter
  • 490 Leser

Sohn angeblicher Geiselnehmer ist wieder frei

Der Haftbefehl gegen den Sohn der Familie aus Haßmersheim, die der Geiselnahme verdächtigt wird, ist aufgehoben worden. Der 15-Jährige ist nach Angaben des Amtsgerichts Mosbach wieder auf freiem Fuß, es besteht keine Verdunkelungsgefahr mehr. Bei einem Haftprüfungstermin am Freitag habe der Haftrichter festgestellt, dass der Tatbeitrag des Jugendlichen weiter
  • 352 Leser

Staatstrauer nach Schiffskatastrophe

Taucher bergen Leiche des Kapitäns und seiner Frau aus der Wolga
. Nach der verheerenden Schiffskatastrophe auf der Wolga mit mehr als 110 Toten haben Taucher der russischen Rettungskräfte die Leichen des Kapitäns und seiner Frau geborgen. Damit stieg die Zahl der an die Wasseroberfläche gebrachten Opfer gestern auf 88, wie Einsatzkräfte nach Angaben der Agentur Interfax mitteilten. In dem Wrack der 'Bulgaria', die weiter
  • 365 Leser

Südwesten schließt zur Spitzengruppe auf

Viele Hauskäufer im Land holen jetzt den Taschenrechner raus. Der Immobilienkauf wird ab Oktober teurer. Das hat die rot-grüne Landesregierung gestern beschlossen. Beispiel: Wer heute in Baden-Württemberg ein Haus für 300 000 Euro kauft, zahlt momentan noch 3,5 Prozent, also 10 500 Euro ans Finanzamt. Mit der jetzt beschlossenen Erhöhung des Steuersatzes weiter
  • 415 Leser

Technik gegen Marktzugang

In Kenia wirbt Kanzlerin Merkel für eine Partnerschaft auf Augenhöhe
Nicht mehr Wohltaten verteilen, sondern Entwicklungspolitik mit Investitionen betreiben will Bundeskanzlerin Angela Merkel. Im Eiltempo besucht sie derzeit Kenia. Angola und Nigeria folgen. weiter
  • 321 Leser

TV-Beitrag: Für Missbrauchsversuch verurteilt

44-Jähriger ging dem Lockvogel von 'Tatort Internet' auf den Leim
Die umstrittene Fernsehsendung 'Tatort Internet' auf RTL II hat erneut zu einer Verurteilung wegen versuchten Kindesmissbrauchs geführt. Das Amtsgericht München verurteilte gestern einen 44-jährigen Mann zu sechs Monaten Haft auf Bewährung. Er war einem Lockvogel der TV-Serie, an der auch Stefanie zu Guttenberg mitwirkte, ins Netz gegangen. Erst Anfang weiter
  • 298 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport - Tour de France, 11. Etappe Blaye les Mines-Lavaur (167,5 km) ab 14.00 Uhr Fußball - Frauen-WM, Halbfinale Frankreich - USA ab 18.00 Uhr Japan - Schwedenab 20.30 Uhr SPORT 1 Tennis - Herren-Turnier in Stuttgart 1. Runde ab 17.00 Uhr Fußball - Testspiel in Kufstein 1. FC Köln - Spartak Moskau ab 19.10 Uhr (Weitere Sportsendungen im weiter
  • 355 Leser

Tätersuche nach Raubüberfall

Nach einem Überfall auf ein Juweliergeschäft in der Stuttgarter Innenstadt fahndet die Polizei mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach den beiden Tätern. Die Polizei teilte zudem gestern mit, dass die Täter am Tatort einen Hammer zurückgelassen haben. Zwar kam er bei dem Überfall offenbar nicht zum Einsatz, dennoch könnten sich daraus neue Hinweise weiter
  • 354 Leser

Unsterbliche Hosenträger

Urlesung im Kloster Schussenried: Martin Walser und der Glaube
Eine Urlesung am Originalschauplatz: In Bad Schussenried, im Bibliothekssaal des Klosters, stellte Martin Walser seinen neuen Roman 'Muttersohn' vor. Und sprach über Literatur und Religion. weiter
  • 223 Leser

USA brechen mit Assad

Clinton stützt syrische Opposition nach Angriff auf Botschaft
Aus den Angriffen eines syrischen Mobs auf die Botschaftsgebäude der USA und Frankreichs zieht Washingtin Konsequenzen. Außenministerin Cliton bricht ganz offen mit dem Regime in Damaskus. weiter
  • 341 Leser

Villenbesitzer trifft Asylant

Theaterprojekt 'Wohnzeit' in Heilbronn
Ein leerstehender Drogeriemarkt ist der Schauplatz: 'Wohnzeit' beleuchtet in Heilbronn, wie unterschiedlichste soziale Gruppen leben. weiter
  • 390 Leser

Weniger Duelle, mehr Spielwitz

Marianne Meier erforscht Frauenfußball
Spielen Frauen anders Fußball? Und warum werden sie trotz ihrer Erfolge noch immer belächelt? Die Forscherin Marianne Meier beschäftigt sich seit Jahren mit dem Frauenfußball - mit interessanten Ergebnissen. weiter
  • 413 Leser

WM-SPLITTER

Nein zu Diskriminierung Der heutige 13. Juli ist bei der WM der Tag gegen Diskriminierung. Der Weltverband Fifa will mit diversen Aktionen sein Engagement gegen 'Rassismus, Homophobie oder Ungleichbehandlung aufgrund von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion oder aus einem anderen Grund' unterstreichen. Vor Anpfiff der beiden Halbfinals werden die weiter
  • 239 Leser

Wuseligkeit trifft auf Eleganz

Halbfinale (II): Japan gegen Schweden
Japan gegen Schweden lautet das zweite WM-Halbfinale heute Abend. Homare Sawa und Lotta Schelin verkörpern die unterschiedlichen Kulturen. weiter
  • 255 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Teuerung unverändert Die Teuerung in Deutschland bleibt unverändert. Das Statistische Bundesamt bestätigte seine Vorabschätzung, wonach die Verbraucherpreise im Juni um 2,3 Prozent gestiegen sind. Die Jahresteuerungsrate blieb somit auf dem Stand vom Mai. Das Jahreshoch wurde im April mit einem Anstieg von 2,4 Prozent verzeichnet. Im Vormonatsvergleich weiter
  • 542 Leser

ZUM THEMA: Ostafrika hungert

Die Uno spricht von der schlimmsten humanitären Katastrophe der Welt: Ostafrika hungert. Das treibt Hunderttausende in die Flucht. weiter
  • 288 Leser

Zur Person vom 13. Juli

Philip Murphy hat als Manager bei der Investmentbank Goldman Sachs Millionen verdient. Er ist Vater von vier kleinen Kindern. Ehe er US-Botschafter in Deutschland wurde, hatte er Präsident Barack Obama als Schatzmeister der Demokratischen Partei das Geld für den Wahlkampf beschafft. Zudem saß er im Vorstand des US-Fußballverbandes und des Bewerbungs-Komitees weiter
  • 380 Leser

Zwei Särge auf der letzten Reise

ARD zeigt morgen 'Auf der anderen Seite'
Ein vielschichtiger Film über Tod und Trauer in Deutschland und in der Türkei: Fatih Akins 'Auf der anderen Seite' läuft morgen in der ARD. weiter
  • 330 Leser