Artikel-Übersicht vom Freitag, 15. Juli 2011

anzeigen

Regional (76)

Sieger-Einhorn gefunden

Schwäbisch Gmünd. Innerhalb der „Italienischen Nacht“ wird heute, 16. Juli, um 17.45 Uhr das schönste Gmünder Einhorn auf der Bühne am Unteren Marktplatz prämiert.Anfang Juni hatten sich insgesamt 53 kreativ und bunt gestaltete Wappentiere bei der Einhornparade der Schülerfirma „juniqorn“ der Öffentlichkeit präsentiert. Seit weiter
  • 331 Leser

OB: „Hier gibt es keine Klüngelei“

Richard Arnold nimmt Stellung zu Antrag von SPD und Grünen – mehrere Fraktionen wollen mehr Informationen
„Hier gibt es keine Klüngelei, sondern eine offene und breite Einbindung aller Hinweise und Anregungen.“ Gmünds OB Richard Arnold reagierte „überrascht“ auf den Antrag der Fraktionen SPD und Grüne auf Akteneinsicht zur Rektor-Klaus-Brücke. Sprecher weiterer Ratsfraktionen bewerten diesen Antrag unterschiedlich. weiter
  • 3
  • 450 Leser

Drei Wochen Kraft der Musik

Eröffnung des Festivals Europäische Kirchenmusik mit Gottesdienst und Openairtheater
Das Festival Europäische Kirchenmusik ist eröffnet. Gleich zum Auftakt erlebten Besucher zwei Höhepunkte: Die Uraufführung „Jakobs Traum“ von Bernard Wayne Sanders in der Augustinuskirche und das Openairtheater des Ensembles „Panoptikum“ auf dem Münsterplatz. weiter
  • 271 Leser

Hilsberg in der Kritik

Alle Ratsfraktionen missbilligen Verhalten des FW/FDP-Stadtrates
Alle Gmünder Ratsfraktionen kritisieren FW/FDP-Stadtrat Thomas Hilsberg. Dieser hatte im Gemeinderat ein T-Shirt getragen mit der Aufschrift „J. J. sagte ... nicht meine Baustelle“. Dies kann als Kritik an Tiefbauamtsleiter Jupp Jünger verstanden werden. weiter
  • 5
  • 537 Leser
Im Blick: OB Richard Arnold in der Kritik

Die Kontinuität der Ausrutscher

Zur Diskussion über ein T-Shirt, eine Gmünder Internetseite und die Rektor-Klaus-Brücke sind vier Dinge zu sagen:1. Eine Auseinandersetzung mit der Internetseite lohnt nicht. Sie würde ihr zu viel Bedeutung zumessen.2. Die Art und Weise, wie Stadtrat Thomas Hilsberg sich mit Mitarbeitern der Verwaltung auseinandersetzt, ist der Position eines Stadtrates weiter
GUTEN MORGEN

Testa di moro

Die Schweizer Mohrenköpfe gelten als die besten – uff! – Verzeihung!, das darf man ja gar nicht mehr sagen: politisch unkorrekt. Sogar der „Negerkuss“ hat dem „Schokokuss“ weichen müssen. Auf den Schweizer Moh . . . köpfen steht „Schokoköpfli“. Nett, gell? Und weil die Eidgenossen ein mindestens dreisprachiges weiter
  • 1
  • 185 Leser
SCHAUFENSTER
Vier JahreszeitenDie Repertoire-Klassen des Balletts der städtischen Musikschule und das Kammerorchester der Oratorienvereinigung Aalen, Collegium musicum, treten am Sonntag, 17. Juli, um 17 Uhr, gemeinsam in der Stadthalle auf. In der Choreografie von Raina Landgraf und der musikalischen Interpretation von Gero Wittich werden Antonio Vivaldis „Vier weiter
  • 447 Leser

Wenn Träume wahr werden

Ausstellung „Traumlabor“ im Prediger in Schwäbisch Gmünd begleitet das Europäische Kirchenmusikfestival
Dass Träume mit dem Aufwachen nicht enden müssen, beweist die Ausstellung „Traumlabor“ im Prediger. Die Verbindung von Träumen, Visionen und angewandter Kunst realisiert sich in den seit Donnerstag dort ausgestellten Werken sicht- und sinnlich erfahrbar. weiter
  • 352 Leser

Spaßige Reise durchs Liederbuch

Der Ulmer Jazztrompeter Joo Kraus spielt bei der Jazz Jam Session im Aalener „Bottich“ vor vollem Haus
Die LC-Session-Band fühlt sich im „Bottich“ mittlerweile zuhause und auch ihr Publikum ist ihr nach und nach gefolgt. Die Löwenclub-Ära ist Vergangenheit. Die monatliche Jazz Jam Session steigt vor vollem Haus. Stargast im Juli: der Ulmer Jazztrompeter Joo Kraus. weiter
  • 406 Leser

Trüffelschweine für Uraufführungen

Theater der Stadt Aalen präsentiert im 20. Jahr seines Bestehens einen interessanten Spielplan
Es ist die Geburtstagsspielzeit des Theaters der Stadt Aalen: Seit 20 Jahren werden dort Inszenierungen geboten, die für sich selbst stehen und sich bundesweit einen guten Platz in der Theaterlandschaft gesichert haben. Auch in dieser 21. Spielzeit hat Intendantin Katharina Kreuzhage und ihr Schauspieler-Team darauf geachtet, dass eine gute Mischung weiter
  • 466 Leser

Richter: Gäste aus Korea und Taiwan

Heubach. Das Konzept der Ideenschmiede Richter Lighting Technologies GmbH, sowohl mit regionalen als auch mit internationalen Großunternehmen zu kooperieren, geht auf. Besucher aus aller Welt waren kürzlich in Heubach zu Gast. Von koreanischen Konzern Hansol (Jahresumsatz 8 Mrd. Dollar) kam Vizepraesident Kim, der für das „new business development” weiter
  • 529 Leser

Preisverleihung wird verlegt

Heidenheim. Die Verleihung des Innovationspreises Ostwürttemberg sollte am Mittwoch, 20. Juli, im Congress Centrum Heidenheim stattfinden. Auf Grund des Todes von Thomas Bögerl, dem Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Heidenheim, wird diese Veranstaltung in den Herbst verlegt. Der genaue Termin steht noch nicht fest. weiter
  • 5370 Leser

Frauenfußball und mehr

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 17. Juli, gibt es ab 14 Uhr auf dem Münsterplatz ein vielseitiges Programm mit Musik, Gottesdienst, Theater und natürlich dem Finale der Frauen-WM.Start ist um 14.20 Uhr: abayoki trommelt ein. Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Münsterpfarrer Rober Kloker und Dekan Immanuel Nau begrüßen zum Open-Air-Gottesdienst „Rund weiter
  • 257 Leser

Netzwerk für Senioren

Dieter Lehmann informiert im Bezirksbeirat Wetzgau-Rehnenhof
Der Bericht von Dieter Lehmann, dem Leiter des Amts für Familie und Soziales in Gmünd, stand am Freitag auf der Tagesordnung des Bezirksbeirats. Vorsitzender Konrad von Streit hatte den Fachmann gewonnen zum Thema „Betreutes Wohnen zuhause – Aufbau eines Seniorennetzwerks in Schwäbisch Gmünd“. weiter
  • 271 Leser

Öffentliche Stuifen-Begehung

Waldstetten. Der Bau- und Umweltausschuss trifft sich am Montag, 18. Juli, zu einer öffentlichen Begehung des Stuifens. Auf der Tagesordnung steht die Beratung und Beschlussfassung zum geplanten Stuifenkreuz mit Ruhebänken, Grillstellen und der Gestaltung des Umfeldes. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr am Wanderparkplatz unterm Stuifen. weiter
  • 5430 Leser

Mittlere Reife erfolgreich bestanden

Alle Schüler der Franz von Assisi-Schule haben es geschafft – Toller Gesamtdurchschnitt von 2,3
Alle Schüler der Franz-von-Assisi-Realschule haben die Mittlere Reife bestanden. Zwei Mal gab’s die Traumnote 1,0. Prüfungsbesten sind: Sina Palinkas (1,0), Mona Kamitz (1,0), Verena Krieger (1,2) und Finja Göhringer (1,2). weiter
  • 1086 Leser

Neue Präsidenten und Vorsitzende

Erfolgreiche Amtsübergabe: Der Gmünder Designunternehmer Reiner Moll übergab das Amt des Clubpräsidenten des ältesten Lionsclubs im Ostalbkreis an Rechtsanwalt Andreas Schirpke aus Aalen. Leitende „Activity“ bleibt das „Lions-Wäldchen“ oder Arboretum als Beitrag zur Landesgartenschau 2014.Im Bild das Lions-Dreigestirn des Clubjahres weiter
  • 287 Leser

Damit auch andere gut leben können

Mitmachgottesdienst und stimmungsvolles Gemeindefest in der Augustinuskirchengemeinde
„Vertraut den neuen Wegen“ war das Motto des Gemeindefestes, das die Evangelische Augustinuskirchengemeinde feierte. Bei strahlend schönem Wetter kamen zahlreiche kleine und große Besucher ins Gemeindehaus, wo das Fest mit einem Familiengottesdienst eröffnet wurde. weiter
  • 291 Leser

Ein 4:3 für die Fairness

„Straßenfußball für Toleranz Weltmeisterschaft 2011“ in der Gmünder Innenstadt
Gewinnen, aber fair: Dieser Aufgabe stellten sich 16 Gmünder Schülermannschaften. Parallel zur Frauenfußball-WM wurde auf dem Johannisplatz die „Straßenfußball für Toleranz Weltmeisterschaft 2011“ ausgetragen. weiter

„Nicht alles auf einmal wollen“

FNT GmbH: Referenzkundenbesuch im Audi Forum Neckarsulm – Referat
Unter dem Motto „Komplexe Strukturen steuern statt verwalten“ hatte die Ellwanger FNT GmbH zum Referenzkundenbesuch bei der Audi AG in Neckarsulm eingeladen. Im Bereich des IT Service Managements gibt es aus Sicht der FNT vielfältige Methoden und Aktivitäten, um auf der Basis einer modernen IT-Organisation und IT-Infrastruktur Geschäftsprozesse weiter
  • 702 Leser

GGS und Bera unterzeichnen einen Vertrag

Berufliche Weiterbildung
Die German Graduate School of Management & Law (GGS) und der auch in Aalen ansässige Personaldienstleister Bera gründen die Bera Corporate University für die qualifizierte Weiterbildung von Mitarbeitern. weiter
  • 452 Leser

76 Jugendliche aus Mutlangen, Wetzgau-Rehnenhof und Großdeinbach feierlich gefirmt

Prälat Werner Redies spendete 76 Jugendlichen aus den Gemeinden St. Georg Mutlangen (links), St. Maria Wetzgau-Rehnenhof und Christus König Großdeinbach das Sakrament der Firmung. Der Prälat wandte sich an die Jugendlichen mit den Worten: Jede und jeder möchte gern frei sein, trotzdem sind wir unfrei, gefangen in vielen Zwängen. Jesu Ruf zur Nachfolge weiter
  • 263 Leser

Blumenschmuck in der Kirche

Ostalbkreis. Das katholische Dekanat Ostalb lädt alle, die für den Blumenschmuck in einer Kirche zuständig sind oder daran Interesse haben, zu einer Fortbildung zum Thema „Blumenschmuck in der Kirche“ ein. Diese findet am Dienstag, 20. September, von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr, im Gemeindezentrum St. Alfons auf dem Schönenberg statt. Gertrud weiter
  • 374 Leser

Beifall für die Bauhofmitarbeiter

Gegenwärtig durch Gmünd zu fahren oder zu gehen, ist an verschiedenen Stellen, vor allem an der West-Ost-Tangente, nicht sehr erbaulich. Wüste Ruinenfelder und Trümmer beleidigen das Auge.Erfreulich dagegen zeigen sich unberührte Stellen: der Blumenschmuck an Verkehrsteiler und sonstigen Rabatten und Möglichkeiten ist dieses Jahr auffallend geschmackvoll weiter

Bewegung in die falsche Richtung

Zum Tunnelfilter:Der Landtagsabgeordnete Klaus Maier verkündete dieser Tage mit stolzgeschwellter Brust, dass Bewegung in die Tunnelfilter-Diskussion kommt. Bewegung mag da sein, da man nun ja endlich etwas von Minister Hermann zum Filter hört. Was Klaus Maier übersehen hat, die Bewegung geht in die falsche Richtung, da Hermann radikal den Rückwärtsgang weiter

„Wir lassen uns nicht abfertigen“

Akteure wollen Kräfte im Kampf um den Tunnelfilter bündeln
„Sehr verärgert und enttäuscht“ kommentiert Hans Lasermann, einer der Sprecher der Bürgeraktion für einen Tunnelfilter in Schwäbisch Gmünd, die jüngsten Äußerungen von Landesverkehrsminister Winfried Hermann. weiter
  • 142 Leser

Ein Schritt in Richtung Hochschule

Kaufmännische Schule verabschiedet erfolgreiche Absolventen der verschiedenen Berufskollegs
Einen großen Schritt in Richtung Hochschule gingen die Schüler der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd. Die 18 jungen Frauen und Männer des BKFH erreichten die Fachhochschulreife mit Überreichung des Zeugnisses. Im BK II konnten 21 Schüler ihre Fachhochschulzeugnisse in Empfang nehmen. weiter
  • 296 Leser

Namen und Nachrichten

Markus Feßler ist neuer Oberarzt der zentralen Notfallaufnahme im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd. Feßler stammt aus Weingarten, hat nach einer Pflegeausbildung am Kolping Kolleg Ravensburg Abitur gemacht und leistete seinen Wehrdienst im Sanitätsbereich der Luftwaffe. Ab 1990 studierte er Humanmedizin an der Universität Ulm und erhielt 1999 seine weiter
  • 109 Leser

Öde Mühsal statt Mesut Özil

Die „Diplom-Animateuse“ Christine Prayon über Frauenfußball und Frauenkabarett im Café Spielplatz
Frauenfußball ist wie Frauenkabarett: „Das geht gar nicht“, lästert Christine Prayon. Schließlich gibt es auch keinen Männerfußball und kein Männerkabarett. Im Rahmenprogramm zur Frauen-Fußball-WM gastierte Christine Prayon im voll besetzten Café Spielplatz und nahm nicht nur den Frauenfußball auf die Schippe. weiter
  • 213 Leser

Wege der Kunst erweitert

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die „Wege der Kunst“ in Straßdorf werden um eine Skulptur reicher: die „Drei Lebensalter“ des Straßdorfer Künstlers Adolf Bidlingmaier. An diesem Samstag wird das Kunstwerk aus 30 Tonnen Muschelkalk um 17.30 Uhr offiziell enthüllt. Der Künstler, der Ende des Zweiten Weltkriegs auf der Flucht im Rhein weiter
  • 5
  • 311 Leser

Schüttler geht nach Heilbronn

Chefin des Gmünder Kulturamtes tritt im Dezember das neue Amt an
Karin Schüttler, Gmünder Amtsleiterin für Bildung und Sport, wird neue Schul-, Kultur- und Sportamtschefin in Heilbronn. Der Heilbronner Gemeinderat wählte die 46-Jährige in dieser Woche. weiter
  • 379 Leser

Weiter für Gmünd da

Auch von Ulm aus bietet Dr. Gabriele Holthuis Mitarbeit an
Dr. Gabriele Holthuis ist die künftige Direktorin des Museums der Stadt Ulm. Am 1. Januar wird sie dort starten. Dem Museum Schwäbisch Gmünd hat sie in gut einem Jahrzehnt zu einem neuen Profil verholfen. Kuno Staudenmaier sprach mit ihr über Erreichtes und Wünschenswertes. weiter
  • 5
  • 332 Leser

Kurz und bündig

Gemeindefest in LindachDie evangelische Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen lädt am Sonntag,17. Juli, zum Gemeindefest. Zu Beginn ist um 10.15 Uhr ein Familiengottesdienst. Anschließend ist Programm.Gemeindefest in GroßdeinbachDie evangelische Kirchengemeinde Großdeinbach feiert am Sonntag, 17. Juli, Gemeindefest. Beginn ist um 10.15 Uhr mit einem Familiengottesdienst. weiter
  • 186 Leser

Natur und viel mehr

Altersgenossen 1949 waren im Berchtesgadener Land
Der Jahresausflug führte die Altersgenossen 1949 ins Berchtesgadener Land, das von Tourismus, Natur, Kultur und Geschichte geprägt wird. Alle vier Elemente durften die Teilnehmer in gut zwei Tagen in verschiedenen Facetten erleben. weiter
  • 278 Leser

Kurz und bündig

35. Straßenfest in Tanau In Tanau steigt dieses Wochenende, 16. und 17. Juli, das 35. Straßenfest. Der Förderverein Tanau bietet ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken. Salzkuchen gibt’s am Samstagabend und am Sonntag ab 16 Uhr. Am Samstag beginnt das Fest ab 18 Uhr, am Sonntag um 10 Uhr. Die Musik- und Jugendkapellen aus Durlangen weiter
  • 169 Leser

Auf und ab macht am Ende stolz

Gelungenes Wanderwochenende der Frauen vom Skiclub Großdeinbach
Im Jahresprogramm des Skiclub Großdeinbach steht das Wanderwochenende der Frauen. In diesem Jahr feierte es in seiner 20. Auflage quasi einen runden Geburtstag. weiter
  • 269 Leser

Knuddeln macht glücklich

Begeisterung über Besuchshunde an der Klosterbergschule – Aktion soll weitergehen
Die Besuchshunde Bruno, Becky, Feela, Amy und Tine sind die Stars in der Klosterbergschule. Seit Beginn des Schuljahres kommen sie immer montags mit ihren Hundeführerinnen zum „Hundebesuch“. weiter
  • 224 Leser

Rettich und OB-Besuch

Straßdorfer Gartenfreunde trotzten dem Wetter
Obwohl dieses Jahr der Wettergott den Straßdorfer Gartenfreunden mit niedrigen Temperaturen einen Streich spielte, war das 38. Rettichfest ein Erfolg. Im fast 30 Meter langen Festzelt herrschte gute Stimmung. weiter
  • 2
  • 290 Leser

50 Biker für MPS-Kinder auf dem Markplatz

Dr. Joachim Bläse begrüßte am Freitag die Geislinger Motorradfreunde auf dem Markplatz in Gmünd. Rund 50 Biker machten während der dritten Benefizausfahrt für Kinder, die an Mukopolysaccharidose (MPS) erkrankt sind, Halt in Gmünd. Mit der dreitägigen Ausfahrt wollen die Biker auf die Krankheit aufmerksam machen und Spenden sammeln. (Foto: Walter Laible) weiter
  • 2683 Leser

Sommerkolleg für Schulabgänger

Aalen. Am Montag, 18. Juli, startet der erste von drei Kursen des Sommerkollegs für Hauptschulabgänger. Ziel der jeweils zweiwöchigen Kurse ist die Verbesserung der Ausbildungsreife, um Jugendlichen mit oder ohne Lehrvertrag den Einstieg in die duale Ausbildung zu erleichtern. Die weiteren Starttermine sind der 1. und der 22. August. Abgehalten werden weiter
  • 348 Leser
AUS DER REGION
Biberspuren an PappelnHerbrechtingen. 20 bis 30 Pappeln haben die Stürme der letzten Tage im Eselsburger Tal umgelegt – allesamt waren sie von Bibern angenagt gewesen. Zwischen 60 und 70 Pappeln, so Herbrechtingens Stadtförster Martin Müllers Überblick, dürften inzwischen die Zähne des Nagers gespürt haben. Müller wertet den „Schadensfall“ weiter
  • 519 Leser

Das „Heuchlinger Fest“

Skapulierfest am Sonntag mit Joseph-Ohnewald-Messe und Platzeinweihung
Das SkapulierbruderschaftsfestHeuchlingen ist am Sonntag, 17. Juli, wieder in Heuchlingen. weiter
  • 363 Leser

Seminare, Streit schlichten und Anti-Mobbing

Rosenstein-Gymnasium
Raus aus der Stadtjugendpflege und rein die Schulsozialarbeit: Andreas Dionyssiotis, bislang Heubacher Stadtjugendpfleger und für die Schulsozialarbeit an der Schillerschule zuständig, wird jetzt auch Sozialarbeiter am Rosenstein-Gymnasium. Wieso, das wollte die GT wissen. weiter
  • 428 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 16. JuliSCHWÄBISCH GMÜNDChristel Blattner-Widmaier, Lechstraße 8, Bettringen, zum 71. GeburtstagWilly Klaus, Katharinenstraße 34, zum 72. GeburtstagRenate Hörsch, Auf den Birkenäckern 11, zum 74. GeburtstagCanio Giallorenzo, Rechbergstraße 30, zum 74. GeburtstagAdelheid Krause, Weinbergstraße 15, Bargau, zum 74. GeburtstagErika Weller, Äußerer weiter
  • 190 Leser

36 neue Urnenerdgräber

Investition auf den Friedhöfen Abtsgmünd und Untergröningen
Auf den Friedhöfen Abtsgmünd und Untergröningen gab es in den vergangenen Jahren vermehrt Urnenbeisetzungen. Die Gemeinde erwartet diese Entwicklung auch in Zukunft und sieht kurzfristig Handlungsbedarf auf den beiden Friedhöfen. weiter
  • 159 Leser

Ersatztermin für „Irene“

Lorch. Die wegen des starken Regens am Mittwochabend im Kloster Lorch ausgefallene Aufführung „Irene von Byzanz“ wird heute, 16. Juli, um 15 Uhr erneut aufgeführt, das teilt der „Runde Kultur Tisch Lorch“ als Veranstalter mit.Für diese Vorstellung gibt es noch Eintrittskarten an der Nachmittagskasse im Kloster Lorch. Alle anderen weiter
  • 318 Leser

Gruß vom Löwenmarkt

Der Lorcher Stadtrat Mario Capezzuto übergab bei einem Kurzaufenthalt in Lorchs italienischer Partnerstadt Oria eine Pressemappe und eine CD mit 750 Bildern über den Aufenthalt der 75 Oriagäste während des 40. Lorcher Löwenmarktes in Lorch. Bürgermeister Cosimo Pomarico bedankte sich für die große Gastfreundschaft in Lorch und hofft auf ein baldiges weiter
  • 177 Leser

Brand auf dem Berg

Großübung der Feuerwehr im Waldhäuser Wohnheim der Diakonie Stetten
Eine Großübung der Feuerwehr gab es auf dem Elisabethenberg. Angenommen wurde ein Brand im Wohnheim der Diakonie Stetten. Auf Grund der Lage auf dem Berg und der Größe des Anwesens wurden zahlreiche Feuerwehrleute, Fahrzeuge und Gerätschaften benötigt. Unterstützt wurde die Feuerwehr Lorch von den Kollegen aus Plüderhausen und Wetzgau. weiter
  • 432 Leser
ZUR PERSON

Wolfgang Wanning

Lorch. Der langjährige Hauptgeschäftsführer der Evangelischen Heimstiftung (EHS), Wolfgang D. Wanning (67), wurde kürzlich in den Ruhestand verabschiedet. Zur Evangelischen Heimstiftung gehört auch das Pflegeheim Kloster Lorch, das in der Amtszeit von Wanning in den Jahren 2005 bis 2007 generalsaniert wurde. Wanning leitete die EHS von 1997 bis Juli weiter
  • 180 Leser

Konfirmanden gestalten einen Glaubensweg

„Glauben heißt unterwegs sein“ – unter diesem Leitgedanken wurden die Jugendlichen des Bezirks Nord der Evangelischen Kirchengemeinde Lorch von Pfarrer Christof Messerschmidt konfirmiert. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden gestalteten den Gottesdienst mit von ihnen selbst erarbeiteten Texten zum Glaubensbekenntnis. Im Vorfeld hatten weiter
  • 271 Leser

Fahrradchampions ermittelt

ADAC-Fahrradturnier des Eschacher Vereins MSC Frickenhofer Höhe in Ruppertshofen
65 Jungen und Mädchen beteiligten sich am ADAC-Fahrradturnier des Eschacher Vereins MSC Frickenhofer Höhe an der Grundschule in Ruppertshofen. weiter
  • 289 Leser

Gelungenes Kirchplatzfest

Bei schönem Wetter und guter Laune war das Kirchplatzfest des Fördervereins Gemeindezentrum Kirchplatz Spraitbach wie jedes Jahr gut besucht und ein großer Erfolg. Nicht zuletzt dank vieler Helferinnen und Helfern sowie der großzügigen Kuchenspender. Die Vorstandschaft teilt mit, sie sei zuversichtlich, dass der Verein den Bau des geplanten Gemeindezentrums weiter
  • 150 Leser

Neue Hütte gefeiert

Kindergarten Wirbelwind
Zur Einweihung seines neuen Häuschens im Garten feierte der Spraitbacher Kindergarten Wirbelwind eine große „Hüttenparty“. weiter
  • 165 Leser

Bewegende Töne und rasante Abfahrten

Ausflug des Musikvereins Ruppertshofen nach Alpirsbach und Donnstetten zur Sommerrodelbahn
Mit dem Ziel Alpirsbach im Schwarzwald machten sich Mitglieder der Musikvereins Ruppertshofen früh morgens auf zu ihrem Ausflug. Danach ging’s zur Sommerrodelbahn nach Donnstetten. weiter
  • 175 Leser

In Ulm und um Ulm und um Ulm herum

Jahresausflug des Heubacher Ortsverbands des VdK führt in die Donaustadt
In Ulm und um Ulm und um Ulm herum hielt sich der VdK Ortsverband Heubach während seines Sommerausflugs auf. weiter
  • 215 Leser

Als man in Ebnat italienisch zählte

Der US-amerikanische Schriftsteller Mark Twain beschreibt es 1878 in seinem Buch „Bummel durch Europa“ und auch der hiesige Lokalhistoriker Eugen Hafner hat es 1998 im Ebnater Heimatbuch festgehalten: Beim Bau der Eisenbahnen in Süddeutschland wurden viele Gastarbeiter aus Italien beschäftigt.Hafner schildert, was seine Großmutter Scholastika weiter
  • 5
  • 497 Leser

„Wir hätten es gerne etwas konkreter“

Erste Bildungskonferenz am kommenden Dienstag im Aalener Landratsamt – Lob und Kritik am Bildungsbericht
Auf den ersten Bildungsbericht des Landkreises folgt jetzt die erste Bildungskonferenz: Am Dienstag kommt Kultusstaatssekretär Dr. Frank Mentrup nach Aalen. Indessen äußern die Kreisräte auch Kritik am Bildungsbericht. weiter
  • 1
  • 811 Leser

Welzheimer Open Air Poetry Slam

Welzheim. Zwölf der wortgewaltigsten Slampoeten des deutschsprachigen Raumes treffen sich am Samstag, 23. Juli, ab 20 Uhr im Biergarten Tannwald in Welzheim zur Dichterschlacht: dem ersten Welzheimer Open Air Poetry Slam. Als Poetry Slam werden Dichterwettkämpfe der Neuzeit bezeichnet, bei denen Dichter etwas Selbstgeschriebenes vor Publikum vortragen. weiter
  • 231 Leser

Elefantenkuh Molly ist tot

Die 45-jährige Elefantenkuh Molly wurde nach schwerer Krankheit am 13. Juli eingeschläfert, teilt die Stuttgarter Wilhelma mit. Seit 15 Jahren litt sie an einer schmerzhaften Entzündung der Vorderfüße, die – trotz Behandlungen – immer schlimmer wurde. In den vergangenen Wochen hatte Molly stark abgebaut. Nun wurde entschieden, ihr weitere weiter
  • 241 Leser

Straßenbahn im Plus

Die SSB zieht positive Bilanz und reagiert auf geänderte Mobilität
Die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) muss auf das veränderte Mobilitätsverhalten der Fahrgäste reagieren: Eine Arbeitsgruppe des Unternehmens befasst sich darum mit Ideen für verkehrliche, vertriebliche und tarifliche Konzepte bei denen das Auto und Fahrrad mit dem Nahverkehr vernetzt wird. Zudem zieht die SSB Bilanz. weiter
  • 186 Leser

„Tanzet, lachet, weret vro“

Studenten der HfG dokumentieren die Vorbereitungen für das Stadtjubiläum
Kaum ein Potenzial, das bei den Vorbereitungen für das Stadtjubiläum ungenutzt bleibt: Auch das der Hochschule für Gestaltung nicht. Im zu Ende gehenden Semester haben sich rund 15 Studenten Gedanken gemacht, wie man durch Plakate, Banner, Broschüren und Filme auf Stauferzug und Staufersaga aufmerksam machen kann. Manche der Prototypen werden in Druck weiter

5000 Euro für Beratung

Ziegler-Stiftung spendet an Förderverein Onkologie
Dr. Martin Redenbacher vom Förderverein Onkologie konnte am Freitag von der Ziegler-Stiftung einen 5000-Euro-Scheck für die psychosoziale Krebsberatungsstelle Ostwürttemberg entgegennehmen. weiter
  • 305 Leser

Königin der Instrumente kennenlernen

St.-Ulrich-Kirche Heubach
Die Jugendmusikschule Rosenstein und die Evangelische Kirchengemeinde Heubach eröffnen der interessierten Öffentlichkeit einen seltenen Einblick in ein nicht alltägliches Instrument: die Kirchenorgel. Mittwoch, 20. Juli, wird es in der St.-Ulrich-Kirche Erläuterungen zum Instrument geben. weiter
  • 217 Leser

Baumeister mit ruhiger Hand

Manfred Bär baut Böbinger Bahnhofgeschichte wieder auf – zu sehen am Sonntag zum Remsbahnjubiläum
Die Eisenbahn ist die große Passion von Manfred Bär. Seit er als kleiner Bub die Züge am elterlichen Grundstück in Böbingen vorüber fahren sah, lassen den heute 57-Jährigen die Loks nicht mehr los. Jetzt, zum Jubiläum „150 Jahre Remsbahn“, hat er sich als Baumeister ans Werk gemacht. So entstand eine Rangierlok aus Holz im Maßstab 1:10. weiter

Zweite Auflage des Salvatorfests

Schwäbisch Gmünd. Die zweite Auflage: Am Sonntag, 17.Juli, ist wieder Salvatorfest, dessen Erlös der Restaurierung der Anlage rund um die Felsenkapelle zu Gute kommt.Bevor gefeiert wird, ist um 10.30 Uhr auf dem Platz vor der Felsenkapelle die Sonntagsmesse der Heilig-Kreuz-Gemeinde, die von Swabian Brass begleitet wird. Beim Fest werden die Gäste von weiter
  • 364 Leser

Sorgen wegen Landbereichen

Kai Sonntag von der Kassenärztlichen Vereinigung spricht in Gmünd bei FDP
Kaum jemand versteht das deutsche Gesundheitssystem. Es gilt zwar weltweit als eines der besten, aber ist zu kompliziert. Gesundheitsfonds und Ärzteabrechnungssystem, die hausärztliche Versorgung der Zukunft, Kontrollen und europäische Vergleiche: Viel Fragen brannten den Zuhörern auf den Nägeln. weiter
  • 316 Leser

Polizeibericht

FahrerfluchtSchwäbisch Gmünd. In der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 17.45 Uhr am Donnerstag beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug, an welchem ein silberfarbener Anhänger angebracht war, beim Ausparken einen bei einem Parkplatz eines Baumarktes in der Graf-von-Soden-Straße abgestellten Wagen und verursachte er einen Schaden von rund 5000 Euro. Der Besitzer weiter
  • 208 Leser

Kurz und bündig

Himmelreich geöffnet An diesem Wochenende ist das Wanderausflugsziel Himmelreich wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten Samstag von 8 Uhr bis 24 Uhr und am Sonntag von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Übernachtungsmöglichkeiten sind vorhanden.Hütte geöffnet Die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe hat am Sonntag, 17. Juli, ab 10 Uhr geöffnet. Die Hütte weiter
  • 108 Leser

Das gemeinsame Ziel

Kletter-AG des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums auf dem Monte Vioz (3645 m)
„Ich musste hoch hinauf steigen, um tief in mich hineinschauen zu können!“ Diese Worte Reinhold Messners, die er im Rückblick auf seine 14 Achtausender-Besteigungen zum Besten gab, müssten nach der Jubiläumstour der Kletter-AG des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach lauten: „Wir mussten weit wegfahren, um hoch hinauf steigen und viel weiter
  • 360 Leser
Polizeibericht Schwäbisch Hall

Autotransporter blockierte A 6

Über fünf Stunden hinweg war am Freitagmorgen die Autobahn A 6 in Richtung Heilbronn für den gesamten Verkehr gesperrt. Kurz vor der Anschlussstelle Öhringen lag ein Autotransporter quer über die drei Spuren der Autobahn. Er hatte acht neue Autos geladen. Drei wurden auf die Straße geschleudert.

Der rumänische Trucker

weiter
  • 665 Leser
Polizeibericht Schwäbisch Hall

Pony tot gefahren

Ein Mercedes-Fahrer ist  Freitagnacht um 1.30 Uhr auf der Landesstraße 1060 mit einem  freilaufenden Pferd zusammengestoßen. Der Mann hatte das Tier zu spät erkannt, es wurde durch den Aufprall so schwer verletzt, dass es eingeschläfert werden musste.

weiter
  • 5686 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Finale der Frauen-Fußball-WM

Am Sonntag steigt das Finale der Frauen-Fußball-WM mit dem Spiel Japan gegen USA. Die GT fragte Passanten in der Innenstadt: Schauen Sie sich das Finale am Sonntag an? Haben Sie die WM verfolgt und nutzen Sie dabei Angebote wie Public Viewing?Unter www.tagespost.de finden Sie ein Video zur Frage der Woche.Nicole Kiemel und Alexander Hauber weiter

Suchten Diebe Autoreifen?

Bopfingen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hebelten Unbekannte die Garage eines Autohauses in der Neuen Nördlinger Straße auf. Vermutlich gingen die Täter davon aus, dass sich hier eine größere Anzahl Autoreifen befinden würde. Da in der Garage jedoch lediglich eine Kehrmaschine abgestellt war. blieben die Täter

weiter
  • 507 Leser

24-Jähriger schwer verletzt

Von Stapler überfahren
Böbingen. Schwere Verletzungen am Unterschenkel zog sich ein 24-Jähriger bei einem Arbeitsunfall am Donnerstagnachmittag gegen 14.45 Uhr in Böbingen zu. Ein Kollege, der in der Robert-Bosch-Straße mit dem zwei Tonnen schweren Stapler rangierte, übersah den jungen Mann beim Rückwärtsfahren. Dieser stürzte, wobei das Fahrzeug den Unterschenkel überfuhr. weiter
  • 566 Leser

Feuerwehrfest in Wetzgau/Rehnenhof

Am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Juli, rund ums Feuerwehrhaus
Alpenländische Nacht genießenSchwäbisch Gmünd-Wetzgau/Rehnenhof. Nach Spanien und Italien dürfen die Gäste in diesem Jahr in Tirol und in der Schweiz zu Gast sein: Zum Auftakt des großen Sommerfestes rund ums Wetzgauer Feuerwehrhaus gibt es am Samstag, 16. Juli, eine „Alpenländische Nacht“. Für die richtige Stimmung sorgt das bekannte „Albsextett“. weiter
  • 155 Leser

Die schmale Brücke zum Härtsfeld

150 Jahre Remsbahn (10) – Innerhalb von 14 Monaten wurde die Schmalspurbahn „Schättere“ gebaut
Obwohl das Auto bereits erfunden ist, ist die Eisenbahn das Verkehrsmittel des beginnenden 20. Jahrhunderts. Von einem Bahnanschluss erhoffen sich Städte und Regionen vor allem wirtschaftlichen Aufschwung. So auch das Härtsfeld. weiter

Regionalsport (13)

Wird der Erste gestürzt?

Reiten, Ostalb-Horse-Tour
Die Ostalb-Horse-Tour macht Station in Schwäbisch Gmünd. Bei der zweiten Etappe wird sich zeigen, ob das führende Team Autohaus Kaufmann seine Spitzenposition behaupten kann. Um 17.45 Uhr startet die Teampräsentation, um 18.15 Uhr startet der erste Umlauf. weiter
  • 414 Leser

So spielten sie

VfR Aalen – Lech Posen 2:0 (2:0)Aalen: Bernhardt – Mössmer, Kister, Gorka, Schulz – Hofmann – Barg (77. Serejo), Leandro, Haller (83. Weiß) – Ruiz (77. Calamita), Lechleiter (70. Sauter).Posen: Smug (46. Frackowiak) – Kedziora (46. Wojtkowiak), Djurdjevic, Arboleda (46. Woladkiewicz) , Kaminski 46. Hennriquez) – weiter
  • 359 Leser

Haller mit glänzendem Comeback

Fußball, Testspiel: Drittligist VfR Aalen besiegt den polnischen Erstligisten Lech Posen vor dem Saisonstart 2:0
Die Generalprobe ist gelungen. Fußball-Drittligist VfR Aalen hat eine Woche vor Saisonstart am kommenden Samstag in Sandhausen den polnischen Erstligisten und letztjährigen Champions-League-Teilnehmer 2:0 besiegt. Beide Tore erzielte VfR-Rückkehrer Marco Haller. weiter

„Endlich wieder in unsere Kurve stürmen“

Fußball, Bundesliga: Der letzte Test vor Saisonbeginn in Aalen ist für VfB-Profi Christian Gentner ein besonders wichtiger
Im Interview spricht VfB Stuttgart-Profi Christian Gentner über die bisherige Saisonvorbereitung, das Testspiel am 23. Juli gegen Nottingham Forest in Aalen und das erste Pflichtspiel im DFB-Pokal gegen Wehen Wiesbaden. weiter
  • 1
  • 1274 Leser

VfR Aalen besiegt Lech Posen 2:0

Fußball-Drittligist VfR Aalen hat den polnischen Erstligisten und letztjährigen Champions-League-Teilnehmer Lech Posen mit 2:0 besiegt und sich damit vor rund 1200 Zuschauern eine gelungene Generalprobe für dem Saisonstart am kommenden Samstag in Sandhausen beschert. Die Tore erzielte Rückkehrer Marco Haller, der damit ein glänzendes Comeback in der

weiter
  • 6755 Leser

Eintracht Frankfurt zu Gast

Fußball, Ostalbauswahl
Ein besonderes Fußball-Highlight erwartet die Besucher am Samstag, 23. Juli, auf der Sportanlage in Kirchheim. Um 18 Uhr tritt die Bundesliga-Traditionsmannschaft von Eintracht Frankfurt gegen eine Ostalbauswahl an. 1892 Bundesligaspiele haben die Spieler der Traditionsmannschaft zusammen absolviert. Rekordbundesligaspieler „Charly“ Karl-Heinz weiter
  • 212 Leser

TVM weiter im Abstiegskampf

Tennis, Verbandsliga
Nach der nächsten 2:7-Niederlage, dieses Mal gegen den TC Schorndorf, steckt die Damenmannschaft des Tennisvereins Mutlangen weiter im Abstiegskampf der Verbandsliga. In den Einzeln siegte nur Beate Sonnentag mit 6:1 und 6:3. Wenigstens in die Match-Tiebreaks kamen Lisa Federsel und Natascha Bösch, zogen aber dort letztlich auch den Kürzeren. Im Doppel weiter
  • 202 Leser

Vorbei kommen und Spaß haben

Fußball, Tag der Mädchen
Der Tag des Mädchenfußballs in den wfv-Bezirken findet heute in Steinheim statt. Begonnen wird auf der Sportanlage des TV Steinheim ab 10.30 Uhr. weiter
  • 239 Leser

Horn landet bei WM auf Rang 14

Laufsport: Orientierungslauf
Bei den Orientierungslauf-Seniorenweltmeisterschaften im ungarischen Pécs erreichte der Murrhardter Gerhard Horn vom TGV Horn die Plätze 14 und 15. weiter
  • 151 Leser

Neuer Weltrekord in Roth

Triathlon, 10. Challenge Roth: Gmünder Athleten Frieder Steinhilber und Marc Debler am Start
Beim Langdistanztriathlon 10. Challenge Roth, der über die Ironman Distanz von 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen stattfand, waren über 3000 Teilnehmer am Start. weiter
  • 156 Leser

Siegreicher Auftakt für den FCB

Sportwochenende in Bargau: FC Bargau gewinnt das Auftaktspiel gegen die SG Bettringen mit 1:0 (1:0)
Mit einem 1:0-Sieg im Auftaktspiel gegen die SG Bettringen startete der FC Bargau in sein Sportwochenende. In einer starken ersten Halbzeit ging der Landesligist in Führung, bevor die Partie in Hälfte zwei verflachte. Trotzdem ein Auftakt nach Maß für den FCB. weiter
  • 5
  • 270 Leser

Ein Skorpion neben dem Reck

Turnen: Zwei mexikanische Jugend-Nationalturner zu Gast beim TV Wetzgau
Die beiden mexikanischen Jugend-Nationalturner Ruben Gutierez Garcia und Oswaldo Espinosa bereiten sich aktuell in Schwäbisch Gmünd auf die Nationalolympiade vor. Heute geht’s mit den Kindern des TV Wetzgau und ihrem Trainer Paul Schneider ins Zeltlager. weiter
  • 161 Leser

„Hier kommt erst Spaß, dann Erfolg“

Handball, Württembergliga: Im Interview geht Ex-TSB-Trainer Ralf Rascher detailliert auf die Trennungsgründe ein
Ralf Rascher ist nicht mehr Trainer des TSB Gmünd. „Es ist ein bisschen seltsam“, sagt er. Im Interview spricht ein nachdenklicher, aber überraschend ruhiger Coach über die Gründe der Trennung, seine Erwartungen und einige Enttäuschungen. weiter
  • 557 Leser

Überregional (88)

'Campusmaut' auf dem Rückzug

Nur noch zwei Bundesländer werden demnächst noch Studiengebühren verlangen. Neben Bayern hält Niedersachsen bis auf Weiteres an der 'Campusmaut' fest. Bayern verlangt 300 bis 500 Euro pro Semester, Niedersachsen zwischen 500 und 800 Euro. Die grün-rote Koalition in Baden-Württemberg hat angekündigt, zum Sommersemester 2012 die Gebühren von derzeit 500 weiter
  • 308 Leser

Ais Werk ist da, Ai nicht

Kunsthaus Bregenz legt Schwerpunkt auf 'Art / Architecture'
Das Kunsthaus Bregenz setzt seine Reihe außergewöhnlicher Ausstellungen mit 'Ai Weiwei - Art/Architecture' fort. Dabei rückt es städtebauliche Kooperationen und kommunikative Aspekte in den Vordergrund. weiter
  • 342 Leser

Alno-Aktionäre stimmen für Pfullendorf

Auf einer turbulenten Hauptversammlung stimmten die Aktionäre des Küchenmöbelherstellers Alno dafür, den Unternehmenssitz von Düsseldorf ins oberschwäbische Pfullendorf zu verlegen. Die Aktionäre machten damit eine zentrale Entscheidung des im April gefeuerten Vorstandschefs Jörg Deisel rückgängig. Konsequenterweise haben die Aktionäre den Ex-Chef Deisel weiter
  • 573 Leser

Angst vor Mircos Eltern

Olaf H. bricht nach Aussage der Mutter in seiner Zelle zusammen
Hochspannung im Saal: Die Mutter des getöteten Mirco tritt als Zeugin auf - sie will dem mutmaßlichen Mörder in die Augen sehen. Ruhig und gefasst erzählt sie von ihrem Sohn. weiter
  • 252 Leser

Anschlag auf Trauergemeinde

Attentat während Gedenkgottesdienst für Karsai-Bruder
Mindestens fünf Menschen sind bei einem Selbstmordattentat in einer Moschee im afghanischen Kandahar ums Leben gekommen. Der Anschlag erfolgte während eines Gedenkgottesdienstes für den am Dienstag ermordeten Halbbruder des afghanischen Präsidenten Hamid Karsai. Zunächst bekannte sich niemand zu der Tat. In der Moschee hatten sich viele Angehörige und weiter
  • 251 Leser

Auch Adenoviren springen

Tier-Mensch-Infektion nicht nur bei HIV, EHEC und H5N1
Erreger vom Typ der Adenoviren können vom Tier auf den Menschen wechseln. Vor zwei Jahren hatten sich 23 Affen in einem US-Primatenzentrum mit solchen Viren angesteckt - und dann einen Forscher, der die Affen pflegte. Der wiederum hat offensichtlich ein Mitglied seiner Familie angesteckt, berichten Mediziner der University of California in San Francisco weiter
  • 288 Leser

Auf einen Blick vom 15. Juli

FUSSBALL COPA AMÉRICA Gr. B: Paraguay - Venezuela 3:3 (1:1) Brasilien - Ecuador 4:2 (1:1) Abschlusstabelle: 1. Brasilien alle 3 Sp./5 Pkt., 2. Venezuela 5, 3. Paraguay 3, 4. Ecuador 1. TESTSPIELE Carl Zeiss Jena - FC Bayern 0:2 (0:0) Schalke 04 - Machatschkala/Russland 3:1 (1:1) Hannover 96 - Banik Ostrau 4:0 (1:0) Bad Kleinkirchheim - VfL Wolfsburg weiter
  • 304 Leser

Bahnstrecken unter Strom

Zwei Regionalbahnstrecken in Südbaden werden unter Strom gesetzt. Sowohl die Höllentalbahn im Hochschwarzwald als auch die Münstertalbahn zwischen Bad Krozingen und Staufen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) sollen elektrifiziert werden. Dies trage zu einer wesentlichen Verbesserung des Schienennahverkehrs bei, teilte das Regierungspräsidium Freiburg weiter
  • 287 Leser

Bewährung für mitleidigen Krankenpfleger

Wegen versuchten Totschlags in einem minder schweren Fall hat das Landgericht Konstanz gestern einen 27-jährigen Krankenpfleger aus dem Landkreis Kon-stanz zu einem Jahr Haft verurteilt. Die Strafe wurde auf zwei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Das Urteil ist bereits rechtskräftig. Vor knapp einem Jahr hatte der ehemalige Angestellte des Hegau-Klinikums weiter
  • 372 Leser

Bildstarke Sixties-Party auf der Showtreppe

Revue 'Summer of Love' in Schwäbisch Hall
In einem Bilder- und Musikreigen lassen die Freilichtspiele Schwäbisch Hall die 60er aufleben: Stürmischer Beifall für die Revue 'Summer of Love'. weiter
  • 268 Leser

Bis 2020 eine Million E-Autos in Deutschland?

Die Bundesregierung will bis 2020 eine Million E-Autos und bis 2030 mindestens sechs Millionen Elektrofahrzeuge auf die Straßen bringen. Neben den E-Autos mit Batterie gibt es als Alternative zu den Sprit-Verbrennungsmotoren Autos, die mit Erdgas laufen oder mit wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen. Auch an Kombinationen mehrerer Antriebsformen (Hybridtechnik) weiter
  • 382 Leser

Bosch baut mit Daimler

Gemeinschaftsunternehmen EM-Motive stellt Elektromotoren her
Der Autobauer Daimler macht gemeinsame Sache mit dem weltgrößten Zulieferer Bosch. Als gleichberechtigte Partner werden sie künftig in einem Joint Venture Elektromotoren fertigen - auch für Dritte. weiter
  • 427 Leser

Brigit Prinz will Fehleranalyse

Am Tag nach der Kehrtwende von Bundestrainerin Silvia Neid, die nun voll motiviert die Vorbereitung auf die EM 2013 angehen will, spricht nun Birgit Prinz. 'Grundsätzlich ist es kommunikativ nicht optimal gelaufen während der WM, sowohl zwischen mir und Silv als auch an anderer Stelle', sagte die 33-Jährige: 'Als das Kind in den Brunnen gefallen war weiter
  • 270 Leser

Bunt und funktional muss es sein

Auf der Outdoor-Messe 2011 in Friedrichshafen zeigen bis Sonntag rund 890 Aussteller mit mehr als 1000 Marken die aktuellen Trends für Aktivitäten unter freiem Himmel. Neben der Funktionalität spielen dabei auch modische As- pekte eine Rolle: Der Trend geht im Moment - wie auf unserem Bild zu sehen - zu knalligen Farben. Foto: dpa weiter
  • 500 Leser

Bögerl-Kinder kritisieren Polizei öffentlich

. Drei Tage nach dem Selbstmord des früheren Bankiers Thomas Bögerl haben die Angehörigen die Polizei kritisiert. Bögerl, dessen Frau entführt und ermordet worden war, habe die 'erfolglosen polizeilichen Ermittlungen', nicht mehr ertragen können. Sie hätten zu 'unsäglichen Verleumdungen' geführt und letztlich seinen Abschied aus dem Beruf erzwungen, weiter
  • 328 Leser

Börsen können fusionieren

Grünes Licht für den geplanten Zusammenschluss von Deutscher Börse und New York Stock Exchange (NYSE), besser bekannt als Wall Street. Die Aktionäre der Deutschen Börse hätten ihre Anteilsscheine zu mehr als 80 Prozent in Aktien der von beiden Unternehmen gemeinsam gegründeten niederländischen Alpha Beta Netherlands Holding eingetauscht, teilte die weiter
  • 406 Leser

Chefredakteur im Kampf

Ein rechter Aktivist ist Chefredakteur der Campus-Zeitung der Bundeswehr Universität in München. Im Blatt verbreitet er seine Weltanschauung. weiter
  • 373 Leser

Chemiebranche steht vor großartigem Jahr

Ungeachtet der Schuldenkrise, der Folgen der Katastrophe in Japan, der instabilen Lage im Nahen Osten, der hohen Öl- und steigender Strompreise geht es der chemischen Industrie in Deutschland glänzend. 'Wir stehen vor einem großartigen Chemiejahr mit neuen historischen Höchstmarken bei Umsatz und Produktion', sagt Klaus Engel, Präsident der Branchenverbandes weiter
  • 399 Leser

Das bewegte Leben von Ai Weiwei

Der 1957 geborene Sohn eines regimekritischen und 20 Jahre lang verbannten chinesischen Dichters wuchs in der Mandschurei, im Nordosten der Volksrepublik China, und in Xinjiang auf. Er besuchte die Filmakademie in Peking und lebte zwölf Jahre in New York. Erst als sein inzwischen rehabilitierter Vater schwer erkrankte, kehrte Ai Weiwei nach China zurück. weiter
  • 338 Leser

DDR-Rocker, Flüchtling, Stimmungskanone

Der Volksmusiker und Entertainer Achim Mentzel wird heute 65
Viele Deutsche schätzen ihn, andere belächeln ihn als Ulknudel aus dem Osten: Der Stimmungsmusiksänger und Entertainer Achim Mentzel wird 65. weiter
  • 318 Leser

Den USA droht der Bankrott

Gespräche über Schuldenobergrenze stocken - Ratingagenturen alarmiert
Den USA droht die Zahlungsunfähigkeit. Präsident Obama und die Opposition können sich nicht auf die Anhebung der Schuldenobergrenze einigen. weiter
  • 264 Leser

Der Siegeszug des Lokalmatadors

Tennis: Vaihinger Stebe in Stuttgart weiter
Cedrik-Marcel Stebe hat beim Tennis-Turnier in Stuttgart überraschend das Viertelfinale erreicht. Er bezwang den Italiener Fabio Fognini 7:6 (7:5), 6:4. weiter
  • 315 Leser

DEUTSCHLAND: Vorne mit dabei

Panzer für die Saudis, Kriegsschiffe nach Angola: Deutschland gehört zu den größten Waffenlieferanten und liegt beim Export auf Platz drei. weiter
  • 269 Leser

Die größten Verkäufer und ihre Kunden

Deutschland ist gut im Geschäft. Rund zehn Prozent des Rüstungs-Weltmarktes beherrschen deutsche Hersteller. Noch mehr verkaufen nur Russen und Amerikaner. Der Anteil der USA macht ein Drittel aus. Weltweit wurden von 2005 bis 2010 rund 143 Milliarden Euro umgesetzt. Größter Waffenimporteur ist das Schwellenland Indien. Zwischen 2005 und 2010 landeten weiter
  • 283 Leser

Die Rückkehr der Tante-Emma-Läden

Große Lebensmittelhändler wollen Mini-Supermärkte in Wohnortnähe schaffen
Kommt der Tante-Emma-Laden zurück? Handelsketten wie Tegut und Rewe wollen vermehrt Mini-Supermärkte auf dem Land eröffnen. Fachverbände sehen Potenzial - trotz der Discounter-Dominanz. weiter
  • 627 Leser

Die Talfahrt setzt sich fort

Moody's droht USA mit Abstufung
Der Dax hat gestern wieder den Rückwärtsgang eingelegt und nach einem bewegten Handel moderate Verluste erlitten. Auf die Stimmung drückte vor allem die drohende Abstufung der Top-Bonität der USA durch die Ratingagentur Moody's. Am Vorabend hatte Moody's die Bestnote 'AAA' für US-Staatsanleihen infrage gestellt. Die Herabstufung haben die Unsicherheit weiter
  • 438 Leser

Doppelte Würde

Horst Köhler jetzt Ehrensenator und -schwabe
. Gleich zwei neue Würden wurden dem früheren Bundespräsidenten Horst Köhler gestern zuteil - eine offizielle und eine inoffizielle. Der Senat der Universität Tübingen nahm das ehemalige Staatsoberhaupt in den Kreis seiner Ehrensenatoren auf, Altministerpräsident Erwin Teufel trug als Laudator Köhler und dessen Ehefrau Eva Luise die Ehrenbürgerschaft weiter
  • 257 Leser

Eine Stadt in der Stadt: Die Geschichte der Outletcity

Die Outletcity hängt untrennbar mit der Metzinger Familie Holy zusammen. Eugen Holy heiratete 1931 Gertrud Boss, die Tochter des Boss-Gründers Hugo Ferdinand Boss. Nach dem Krieg übernahm Holy die Geschäfte und übergab sie 1972 an seine Söhne Uwe und Jochen. Sie brachten Hugo Boss an die Börse. 1993 verkauften sie die Boss AG an den italienischen Investor weiter
  • 365 Leser

Erleichterung für Verbraucher

Informationen über Waren künftig schneller und kostenlos
Verbraucher sollen künftig leichter Auskünfte über Lebensmittel bei den Behörden einholen können. Das sieht eine Reform des Verbraucherinformationsgesetzes vor, auf die sich die Bundesministerien für Verbraucherschutz und Wirtschaft verständigt haben. Zudem soll der Anspruch auf Informationen über Haushaltsgeräte und Spielzeug ausgeweitet werden. Umwelt- weiter
  • 250 Leser

Erprobter Wegweiser

Krebsinformationsdienst Heidelberg gibt seit 25 Jahren kostenlos Auskunft
Bescheiden hat der telefonische Krebsinformationsdienst 1986 in Heidelberg angefangen. Heute ist der kostenlose Service eine multimediale Auskunftsstelle mit internationalem Vorbildcharakter. weiter
  • 320 Leser

Euro-Länder immer noch uneins

Auch IWF mahnt zur Einigkeit - Italiens Sparprogramm beschlossen
Die Uneinigkeit der Euro-Länder schürt die Nervosität: Der IWF verliert die Geduld und Griechenlands Ministerpräsident Papandreou drängt zur Eile. Immerhin gibt Italien grünes Licht für ein Sparpaket. weiter
  • 460 Leser

Fingerzeige auf radikale Islamisten

Indien rätselt über Urheber der Anschläge in Mumbai - Auch Pakistan spricht Beileid aus
Die jüngsten Anschläge im indischen Mumbai haben das Land schockiert. Fieberhaft suchen die Behörden nach Hinweisen auf die Attentäter. weiter
  • 362 Leser

Gefälschte Waren überschwemmen die EU-Länder

Die Zollbehörden in der EU haben 2010 so viele Postsendungen mit gefälschten Waren wie noch nie beschlagnahmt. Innerhalb nur eines Jahres schnellte die Zahl der sichergestellten Päckchen und Pakete mit Piraterieprodukten von 15 000 auf 48 000 hoch. Grund für den Anstieg ist der wachsende Internethandel, bei dem Produkte direkt zum Käufer geschickt werden. weiter
  • 259 Leser

Gutachter sollen Projekt durchleuchten

Nationalpark Nordschwarzwald im Dialog
Naturschutzminister Alexander Bonde lässt das Nationalpark-Projekt im Schwarzwald 'ergebnisoffen' prüfen. Das Land gibt ein Gutachten in Auftrag. weiter
  • 348 Leser

Hegen und pflegen

Volkslied der Woche (44): 'Ward ein Blümchen mir geschenket'
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben dichtete nicht nur politische Verse und 'Das Lied der Deutschen', sondern auch Kinderlieder. Zum Beispiel 'Ward ein Blümchen mir geschenket'. weiter
  • 342 Leser

Jugendliche kentern im Sturm

In letzter Minute hat die Feuerwehr neun Jugendliche gerettet, die am Mittwoch auf dem Kellersee in Ostholstein mit ihren Kanus gekentert waren. Die 14- bis 16-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen seien völlig entkräftet und unterkühlt gewesen, sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr, Jürgen Hansen. 'Hätten sie keine Schwimmwesten getragen, wären sie wahrscheinlich weiter
  • 177 Leser

Karlsruher SC

Zugänge: Dirk Orlishausen (RW Erfurt), Dennis Kempe (VfR Aalen), Florian Lechner (St. Pauli), Markus Piossek (RW Ahlen), Patrick Milchraum (Aue), Timo Kern (eigene Jugend), Steffen Haas (Kickers Offenbach), Anton Fink (VfR Aalen), Bogdan Müller (Schalke 04 II), Moses Lamidi (Rot-Weiß Oberhausen), Niklas Hoheneder (Sparta Prag), KlemenLavric (St. Gallen), weiter
  • 346 Leser

Keine Medaille

Leere Hände zum Auftakt der Fecht-EM
Florett-Weltmeister Peter Joppich verpasste seine erste EM-Einzelmedaille, die deutschen Säbeldamen eine bessere Ausgangsposition im Kampf um die Olympiatickets - und Sebastian Bachmann fehlten nur wenige Sekunden zu Edelmetall: Die deutschen Fechter sind zum Auftakt der EM in Sheffield leer ausgegangen. Joppich musste seine Hoffnungen im Achtelfinale weiter
  • 250 Leser

Kinder nicht stets beitragsfrei

Das Bundesverfassungsgericht bleibt dabei: Besserverdienende Ehepaare können ihre Kinder auch künftig nicht beitragsfrei in der gesetzlichen Krankenkasse mitversichern lassen. Das gilt zumindest dann, wenn das Elternteil mit dem höheren Einkommen privat versichert ist. Das höchste deutsche Gericht wies die Verfassungsbeschwerde einer Frau aus Niedersachsen weiter
  • 396 Leser

KOMMENTAR · SEEHOFER: Taktische Steinwürfe

Was der bayerische Ministerpräsident beim Thema Studiengebühren gerade vollzieht, ist ein typischer Seehofer. Er wirft einen Stein mächtig ins Wasser und schaut, wohin sich die Wellen bewegen. Ist die Richtung günstig für ihn, dann war es schon immer seine Idee gewesen - und er hat ein neues Projekt. Läuft es nicht gut, hat man ihn falsch verstanden. weiter
  • 287 Leser

KOMMENTAR · US-FINANZEN: Das Vertrauen schwindet

Das hat es noch nie gegeben: Die aufstrebende Wirtschaftsmacht China liest der weltgrößten Volkswirtschaft USA die Leviten. Bekommt Washington seine Staatsfinanzen nicht in den Griff, dann droht ein Einbruch des Dollars, der den Wert chinesischer Fremdwährungsreserven erheblich beeeinträchtigen würde. Künftig will man die eigenen Überschüsse besser, weiter
  • 298 Leser

KOMMENTAR: Partnerschaft mit Potenzial

EM-Motive, das Gemeinschaftsunternehmen von Daimler und Bosch, hat glänzende Aussichten auf Erfolg. Zum einen zeigen beide Muttergesellschaften seit 125 beziehungsweise 150 Jahren, dass sie in Entwicklung und Produktion viel auf dem Kasten haben. Zum anderen pflegen die Unternehmen seit langem engen Kontakt. Folglich kennen sie sich gut genug, um ohne weiter
  • 392 Leser

Kompetente Hilfe unter der Nummer 0800 420 30 40

Der Krebsinformationsdienst ist unter der Rufnummer 0800 420 30 40 täglich von 8 bis 20 Uhr kostenlos zu erreichen. Für Emails: krebsinformationsdienst@dkfz.de. Internet: www.krebsinformationsdienst.de. 32 774 Anfragen zählte der KID 2010, davon kamen 42,6 Prozent von Patienten, 32,7 Prozent von Angehörigen und Freunden. 81,8 Prozent meldeten sich telefonisch, weiter
  • 273 Leser

Krise und Tablets bremsen PC-Geschäft

Die goldenen Zeiten für die Computerbauer scheinen erst mal vorbei. Im zweiten Quartal stiegen die PC-Auslieferungen nach vorläufigen Zahlen der Marktforscher Gartner und IDC nur noch um 2,3 beziehungsweise 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf um die 85 Mio. Stück. Im vergangenen Jahr waren prozentual zweistellige Zuwachsraten noch die weiter
  • 346 Leser

LEITARTIKEL · SOZIALSTAAT: Arm - an Bildung

Wer vom Sozialstaat spricht, denkt an ein komplexeres Gebilde als die Nachkriegsgenerationen. Bis tief hinein in die Jahre des Wirtschaftswunders und der Geburtsphase von Ludwig Erhards sozialer Marktwirtschaft galt als Definition, dass der Staat seine Bedürftigen unterstützt. Heute bemisst sich der Sozialstaat auch daran, welche Chancen er ärmeren weiter
  • 298 Leser

Leute im Blick vom 15. Juli

Jürgen von der Lippe Kein Mief, keine Spießigkeit - Jürgen von der Lippe (63) ist aus praktischen Erwägungen aufs Hawaiihemd gekommen. 'Ich habe mich schlicht geweigert, im Fernsehen Anzüge zu tragen. Es ist im Studio heiß, ich schwitze, ich möchte nicht müffeln, ich möchte das Zeug waschen können. Das war mir auch zu spießig', sagte er. 'Und da haben weiter
  • 266 Leser

Martin am Boden

Deutsche Tour-Hoffnung bricht auf der ersten Pyrenäen-Etappe ein
Die erste Pyrenäen-Etappe war Gift für die deutschen Tour-Hoffnungen Martin und Klöden. Beide verloren auf der 12. Etappe den Anschluss zur Spitze und müssen ihre Ansprüche neu ordnen. weiter
  • 258 Leser

Metzinger Monopoly

Wie eines der größten Outletcenter Europas eine Kleinstadt verändert
Der Mann, der Metzingen umgekrempelt hat, ist tadellos gekleidet. Wolfgang Bauer, 47, blauer Leinenanzug, sitzt in einem Konferenzraum, der aussieht wie ein Operationssaal: ein langer weißer Tisch, das Licht strahlt durch eine Plexiglasscheibe von der Decke. Eine Lüftung surrt. Die Wände sind weiß und ohne Bilder, damit Architekten ihre Pläne daran weiter
  • 409 Leser

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG in Zahlen

Das börsennotierte Unternehmen mit dem Hauptsitz in Bad Überkingen setzte im vergangenen Jahr 148,7 Mio. Euro (Vorjahr: 168,8) um und schloss mit einem negativen Ergebnis von 24,6 Mio. Euro (Vorjahr: 9,3) ab. Der Verkauf des defizitären Brunnenbetriebs in Bad Überkingen schlug mit 19 Mio. Euro negativ zu Buche. Die Eigenkapitalquote betrug 17,1 Prozent weiter
  • 375 Leser

Mormone will Vielehe einklagen

Reality-TV-Star beginnt Rechtsstreit um Polygamieverbot
Die Vielehe der Mormonen ist den Amerikanern so suspekt, das sie verboten ist. Ein TV-Star zieht nun vor Gericht: Das Verbot sei eine Einmischung. weiter
  • 341 Leser

Murdoch zur Aussage im Parlament bereit

Britischer Abhörskandal: Stellvertretender Chefredakteur inhaftiert
Der Medienunternehmer Rupert Murdoch und sein Sohn James haben sich überraschend bereit erklärt, zum Abhörskandal bei der 'News of the World' vor einem Untersuchungsausschuss des britischen Parlaments auszusagen. Murdoch und sein Sohn hätten die Absicht, vor dem Ausschuss zu erscheinen, sagte Murdochs Unternehmenssprechern Miranda Higham. Kurz zuvor weiter
  • 304 Leser

NA SOWAS . . . vom 15. Juli

Ein Postbote hat in Durbach (Ortenaukreis) ein Paket im Garten versteckt, weil er die Hausbesitzerin nicht angetroffen hatte, und die Empfangsbestätigung selbst unterschrieben. Die Frau wartete wochenlang auf das Paket, dann alarmierte sie die Post. Letztlich war es die Polizei, die das Paket fand. Den Inhalt - etwas feucht, aber noch tauglich - brauchte weiter
  • 207 Leser

NOTIZEN vom 15. Juli

Car2go unter Strom Daimler baut das Carsharing mit Elektroautos aus. Neben Amsterdam will der Stuttgarter Autobauer auch in San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien Ende des Jahres mit einer rein elektrischen 'Car2go'-Flotte an den Start gehen. Mit einem Projekt in Ulm sollen dafür zunächst Erfahrungen gesammelt werden. Mehr Geld für Forschung Die deutsche weiter
  • 411 Leser

NOTIZEN vom 15. Juli

Esten freigelassen Sieben im Libanon entführte Fahrrad-Touristen aus Estland sind freigelassen worden. Sie wurden in der Stadt Zahle, etwa 50 Kilometer östlich von Beirut, der Obhut einer französischen Delegation übergeben und in die französische Botschaft gebracht. Sie waren von Bewaffneten am 23. März nahe Zahle auf ihren Fahrrädern gestoppt und verschleppt weiter
  • 364 Leser

NOTIZEN vom 15. Juli

Vornam bleibt Intendant Axel Vornam bleibt bis 2018 Intendant des Heilbronner Theaters. Der Gemeinderat stimmte der Verlängerung gestern zu. Vornam habe wichtige Impulse gegeben, die Zahlen hätten sich gut entwickelt, so die Begründung. Der 54-Jährige ist seit 2008 Intendant in Heilbronn. Möbel im Museum Gebrauchsgegenstände sollten die Möbel von Donald weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN vom 15. Juli

Klar als Zeuge geladen Der ehemalige RAF-Terrorist Christian Klar muss nun doch als Zeuge im Prozess um den Mord an Generalbundesanwalt Siegfried Buback erscheinen. Klar sei für den 16. August als Zeuge geladen, kündigte der Vorsitzende Richter in dem Stuttgarter Verfahren gegen die Ex-Terroristin Verena Becker an. Dass Klar Angaben macht, ist allerdings weiter
  • 292 Leser

NOTIZEN vom 15. Juli

VfB holt Maza Fußball: Bundesligist VfB Stuttgart muss möglicherweise die komplette Hinrunde auf Kapitän Matthieu Delpierre verzichten. Seit einem Muskelabriss im Oberschenkel vom vergangenen Mai gibt es immer wieder Komplikationen. Der VfB handelte prompt: Gestern Abend unterschrieb der mexikanische Nationalspieler Maza (29) einen Drei-Jahresvertrag. weiter
  • 356 Leser

NOTIZEN vom 15. Juli

Radler stürzt kopfüber Hechingen - . Ein 28-jähriger Radfahrer hat in Hechingen (Zollernalbkreis) vermutlich sein Können überschätzt und ist von einer Skateboardanlage gestürzt. Dabei verletzte sich der Mann lebensgefährlich, wie die Polizei gestern mitteilte. Der 28-Jährige musste per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Er war von einem Passanten weiter
  • 321 Leser

Plan: Arslan zurück an die Spitze

Ehemaliger Box-Weltmeister steigt heute in Göppingen in den Ring
Cruisergewichtler Firat Arslan will sich noch einmal den Weltmeistergürtel umlegen. Seinen Plan dafür hat der 40-jährige Boxprofi gemacht. Zunächst muss er heute in Göppingen Lubos Suda besiegen. weiter
  • 336 Leser

Plötzlich sind Dach und Reitstall weg

Sturm trifft das Dorf Sautorn Niederbayern schwer - Trinkwasserproblem in Rosenheim
Das Dorf Sautorn in Niederbayern ist vom Unwetter vorgestern Abend schwer getroffen worden. Der Sturm riss in Windeseile den Dachstuhl eines Einfamilienhauses weg und zerstörte einen Reitstall völlig. 'Da kann man wahrscheinlich schon von einem Mini-Tornado sprechen', sagte Klaus Pickel, der Sprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern in Straubing. weiter
  • 289 Leser

Poker beendet: Jerome Boateng zum FC Bayern

Die frohe Kunde erhielt Jerome Boateng im fernen Los Angeles: Nach wochenlangem Poker ist der Wechsel des Nationalspielers von Manchester City zum FC Bayern München endlich perfekt. Der 22 Jahre alte Innenverteidiger unterschreibt beim deutschen Fußball-Rekordmeister einen Vierjahresvertrag bis 2015 und soll dort die zuletzt wackelige Abwehr stabilisieren. weiter
  • 395 Leser

Positive Nachrichten aus Peking

Zwölf Großbuchstaben wurden gestern auf dem Dach des Kunsthauses Bregenz (KUB) platziert, jeder zwei Meter hoch und knallig rot: vier E, ein F, ein R, ein A, zwei W und drei I. Das ergibt, in entsprechender Reihenfolge und mit zwei Leerstellen versehen, die Aufforderung 'Free Ai Weiwei'. Die mahnt stumm und voraussichtlich noch bis 16. Oktober - so weiter
  • 344 Leser

PROGRAMM vom 15. Juli

FUSSBALL 2. Bundesliga, 1. Spieltag - Freitag: Cottbus - Dresden, FSV Frankfurt - Union Berlin (beide 18), Greuther Fürth - Eintr. Frankfurt (20.30). - Samstag: Aue - Aachen, St. Pauli - Ingolstadt in Lübeck (beide 13). - Sonntag: Rostock - Paderborn, Karlsruher SC - Duisburg, Braunschweig - 1860 München (alle 15.30). - Montag: Düsseldorf - Bochum (20.15). weiter
  • 268 Leser

Präsidentenwahl als Stresstest für den VfB Stuttgart

Helmut Roleder will der neue starke Mann beim Fußball-Erstligisten werden - Gerd Mäuser Favorit
Am Sonntag wird beim VfB Stuttgart ein neuer Präsident gewählt. Kandidat Helmut Roleder ist sich sicher, dass gegen ihn Stimmung gemacht wird. Der 57-Jährige gilt gegen Gerd Mäuser als Außenseiter. weiter
  • 359 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 053 455,60 Euro Gewinnklasse 2 421 382,20 Euro Gewinnklasse 3 26 336,30 Euro Gewinnklasse 4 3475,80 Euro Gewinnklasse 5 149,00 Euro Gewinnklasse 6 44,60 Euro Gewinnklasse 7 20,10 Euro Gewinnklasse 8 10,20 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 483 358,20 Euro ohne Gewähr weiter
  • 490 Leser

Rath mit Totilas top

Deutsche Dressurreiter in Aachen vorne
Er klopfte dem Millionenpferd den edlen Hals, strahlte voller Glück und für einen Moment lugte sogar die Sonne hinter den dichten Regenwolken hervor. Riesengroß war die Erleichterung bei Matthias Rath, als er seine CHIO-Premiere auf Totilas mit Bravour gemeistert hatte. Der 26-jährige Kronberger sicherte sich mit 82,149 Prozent im Grand Prix den Sieg weiter
  • 308 Leser

Rennen für den Traum

Frauenfußball-WM: Aya Sameshima will ihr Land glücklich machen
Japan gegen die USA. Dieses Endspiel hatten nicht viele vor der Frauen-WM auf dem Zettel. Doch der Außenseiter Japan hat sich mit den Erfolgen über Deutschland und Schweden in die Favoritenrolle manövriert. weiter
  • 284 Leser

Schuldenkrise schwelt weiter

Es fehlt immer noch an einer klaren Strategie im Euroland
Die Politik kann sich in Europa noch nicht zu einem eindeutigen Vorgehen durchringen. Das Ergebnis: Anhaltende Unsicherheiten am Kapitalmarkt und bei den Verantwortlichen. Hier ein Überblick zum Thema. weiter
  • 437 Leser

Seehofer löst Krach aus

CSU-Chef will nun doch an Studiengebühren festhalten
Ministerpräsident Horst Seehofer hat mit seinem Vorstoß zur Überprüfung der Studiengebühren heftige Reaktionen im eigenen Lager ausgelöst. Nun ist der CSU-Chef wieder zurückgerudert. weiter
  • 367 Leser

So fit wie nie zuvor

Schlagerstar Roland Kaiser geht nach Lungentransplantation auf Tournee
Es geht schon wieder los, heißt es in einem Lied Roland Kaisers. Die Fangemeinde des Schlagerstars wird es freuen. Ab Samstag geht der 59-Jährige auf Comeback-Tour nach seiner Operation. weiter
  • 264 Leser

STICHWORT · FÄLSCHUNGEN: 30 Prozent landen in Deutschland

Ob Schweinsteiger-Trikot, Deutschlandflagge oder Vuvuzela mit Fifa-Logo: Die Fußball-Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr hat den Zollbeamten in der EU extra viel Arbeit beschert. Allein in Deutschland sorgten gefälschte Fanartikel dafür, dass die Behörden 2010 doppelt so viele Postsendungen beschlagnahmten wie im Jahr zuvor. Am meisten Produktpiraterie weiter
  • 266 Leser

Streit um Helaba: Keine Ergebnisse des Stresstests

Große Aufregung herrschte gestern im deutschen Bankenlager. Ausgerechnet die solide Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) sollte beim europäischen Bankenstresstest durchfallen. Die europäische Bankenaufsicht EBA will offenbar entgegen anderer Zusagen die stillen Einlage des Landes Hessen, die eigens in hartes Kapital umgewandelt werden sollen, doch nicht weiter
  • 470 Leser

Stromriese RWE flirtet mit Gazprom

Deutschlands größter Stromproduzent RWE will neue Kraftwerke im Inland und den Nachbarländern zusammen mit dem russischen Gaskonzern Gazprom bauen. Dessen Chef Alexey Miller und der RWE-Vorstandsvorsitzende Jürgen Großmann unterzeichneten gestern in Rom eine Absichtserklärung über eine strategische Partnerschaft. Gemeinsam wollen sie künftig Kohle- weiter
  • 319 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 15. Juli

Der grüne Winnetou Seine Parteifreunde nennen ihn Kretsch, für seine Schulfreunde in Riedlingen ist und bleibt er der Kretsche. Aber das sind nicht die einzigen Spitznamen, auf die Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hört. In Sonderbuch bei Zwiefalten, wo er die Grundschule besuchte, riefen ihn die Mitschüler Winni, und sein Vater, der dort weiter
  • 464 Leser

THEMA DES TAGES vom 15. Juli

MILLIARDENGESCHÄFT RÜSTUNG Deutschland verdient gut an höchst umstrittenen Waffengeschäften. Nur die USA und Russland verkaufen noch mehr Militärtechnik. Wir beschreiben, wer beliefert wird und was die Exporteure antreibt. weiter
  • 341 Leser

Trauer um Medienzar Leo Kirch

Der Münchner Medienunternehmer Leo Kirch ist mit 84 Jahren nach langer Krankheit gestorben. Er galt als Pionier des deutschen Privatfernsehens und zählte zu den einflussreichsten Medienmanagern des Landes. Altkanzler Kohl nennt ihn 'einen großen Deutschen'. Kirchs Prozess gegen die Deutsche Bank wird nach seinem Tod fortgesetzt (Brennpunkt). Foto: dapd weiter
  • 216 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Leichtathletik - U23-EM in Ostrau/Tschechien, 2. Wettkampftag ab 10/17.45 Radsport - Tour de France, 13. Etappe Pau - Lourdes (152,2 km, Berg) ab 14 Boxen - IBF Intercontinental, Cruisergewicht in Göppingen: Arslan - Suda ab 21 SPORT 1 Motorsport - MotoGP auf d. Sachsenring 1./2. freies Training ab 10/13.10 Tennis - Herren-Turnier in Stuttgart weiter
  • 299 Leser

Veh kennt keine falsche Bescheidenheit

2. Fußball-Liga: Alle jagen Eintracht Frankfurt
Raus aus den Negativ-Schlagzeilen, rein in den Fahrstuhl zurück nach oben: Eintracht Frankfurt ist der erklärte Favorit, wenn die zweite Fußball-Bundesliga am heutigen Freitag in ihre neue Saison startet. weiter
  • 387 Leser

Vom florierenden Unternehmen zum Sorgenkind

Seit 1923 gibt es die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG. Das einst florierende traditionsreiche Unternehmen war der Dreh- und Angelpunkt der 3800 Einwohner Gemeinde Bad Überkingen (Kreis Göppingen). Der Abfüllbetrieb arbeitete in vier Schichten. Für viele war die Minag der Inbegriff für Mineralwasser und Modegetränke wie Bluna und Afri-Cola. Seit weiter
  • 612 Leser

Waffen für die ganze Welt

Die USA beliefern auch Regionen, in denen der Terror aufkeimt
Dass Russland jedem Waffen verkauft, der dafür zahlt, ist nichts Neues. Überraschen aber mag manchen, dass Friedens- nobelpreisträger Obama sich für die Lockerung von Rüstungsexportkontrollen stark macht. weiter
  • 305 Leser

Weiter auf Schrumpfkurs

Mineralbrunnen AG aus Bad Überkingen gliedert Hotels aus
Das traditionsreiche, aber finanziell angeschlagene Unternehmen Mineralbrunnen Überkingen-Teinach befindet sich auf einem Schrumpfkurs. Jetzt werden die firmeneigenen Hotels ausgegliedert. weiter
  • 508 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Inflation bleibt gleich In der Eurozone hat der Preisauftrieb im Juni stagniert. Die jährliche Inflationsrate habe laut Statistikbehörde Eurostat wie im Vormonat bei 2,7 Prozent gelegen. Die EZB strebt mittelfristig eine Rate von knapp 2 Prozent an. Rückgang bei Heidelberger Der weltgrößte Druckmaschinenhersteller Heidelberger Druck hat im ersten Geschäftsquartal weiter
  • 363 Leser

Zum Schluss noch drei Verletzte

Ankunft in der Stierkampfarena zum Höhepunkt und Schluss des Festivals San Fermin im spanischen Pamplona: Noch einmal sind hunderte Menschen mit den Kampfstieren durch die Altstadt gelaufen. Drei Menschen wurden verletzt. Die Zeit, die Stiere und Läufer für die 850 Meter lange Strecke von einem Pferch zur Arena brauchten: 2:20 Minuten. Foto: dapd weiter
  • 337 Leser

Zweifel waren nur intern erlaubt

Verkehrsministerium: Schon Schwarz-Gelb misstraute den Zahlen der Bahn zu Stuttgart 21
Akten voller Misstrauen: Schon die Mappus-Regierung hatte offenbar Zweifel an den Bahn-Zahlen zu Stuttgart 21. Ein Anwalt soll laut Verkehrsministerium sogar wegen 'arglistiger Täuschung' ermittelt haben. weiter
  • 333 Leser

ZWISCHENRUF: Würths Kunst-Coup

Lange Zeit hat eine arrogante Kunstwelt über den hohenlohischen 'Schraubenkönig' Reinhold Würth gelächelt, der 1964 Emil Noldes 'Wolkenspiegelung in der Marsch' erwarb und seither noch rund 14 000 Werke mehr. Ein Geschäftsmann und Milliardär, der sich mit einer disparaten Sammlung etwas Glanz in die Provinz holt? Nein, die Besucher seiner Museen nicht weiter
  • 231 Leser