Artikel-Übersicht vom Sonntag, 31. Juli 2011

anzeigen

Regional (89)

Faire Einkaufshilfe vom Weltladen

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Weltladen überarbeitet derzeit den fairen Einkaufsführer für die Gmünder Kernstadt. Dabei sollen alle Verkaufsstellen aufgelistet werden, die unter anderem auch fair gehandelte Produkte im Sortiment haben. Es handelt sich um Waren, die entweder ein Siegel führen, von denen das „transfair“-Siegel das bekannteste weiter
  • 183 Leser
GUTEN MORGEN

Viel GT-Lesespaß

Treue GT-Leser kennen dies schon: Immer im Sommer bietet die Redaktion den Lesern Serien für die Ferien. In diesem Jahr berichten wir montags – erstmals in der heutigen Ausgabe – über alte Meister. Wir stellen Ihnen besondere Handwerker vor. Alte Zeitungsfotos erzählen Ihnen dienstags Geschichten, aus Stadt und aus dem Gmünder Umland. Aufs weiter
  • 141 Leser

Altersgenossen im Bild

Ann Elizabeth Schlegel zeigt in Gmünd entstandene Gemälde
In Gmünd hat sie sich verliebt. Zum fünften Mal ist Ann Elizabeth Schlegel aus Gmünds amerikanischer Partnerstadt Bethlehem in der Stauferstadt. Sie hat beim 50er Fest mitgemacht und seitdem neun Bilder gemalt – AGV-Bilder. weiter
  • 167 Leser

Prachtstücke mit und ohne Motor

Mehr als 5000 Besucher sehen 450 Automobile und 50 Zweiräder bei der 1. Aalener Mobiliaade in Hammerstadt
Die Aalener sind mobil, automobil: 5000 pilgerten allein am Sonntag raus nach Hammerstadt, wo gleichzeitig mit dem 7. Museumsfest der 125. Geburtstag des Automobils begangen wurde. Und wie. Rund 450 Old- und Youngtimer vom kleinen Goggo bis zum riesigen amerikanischen Straßenkreuzer, Schlepper und Lkw sowie 50 Zweiräder konnten auf dem Areal der Firma weiter

Mariengrotte in neuem Glanz

In den vergangenen fünf Monaten hat der Bürgerverein „Starkes Hardt“ der Mariengrotte zu neuem Glanz verholfen. Die Pfarrer Gebhard Luiz und Markus Speer übernahmen am Sonntag die Wiedereinweihung. Vereinsvorsitzender Hermann Schoell freute sich über die „Mariengrotte Starkes Hardt“, die „vom Aschenputtel zur strahlenden weiter

Klepperle verbindet heute noch

Straßdorf feiert 100 Jahre Klepperle – Sonderausstellungen locken viele Besucher
Vor 100 Jahren fuhr die erste Bahn, von den Leuten in der Gegend bald nur noch „Klepperle“ genannt, zwischen Schwäbisch Gmünd und Wäschenbeuren. Die Straßdorfer Vereine nahmen dieses Jubiläum zum Anlass für ein großes Fest. Am Wochenende wurde rund um den Straßdorfer Bahnhof ausgiebig gefeiert. Sonderausstellungen weckten bei den zahlreichen weiter

Kurz und bündig

Betriebsführungen sehr beliebt Im Rahmen des Automobilsommers besteht die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Automobilzulieferer zu blicken. Die Touristik und Marketing GmbH organisiert diese Betriebsführungen in Schwäbisch Gmünd und Umgebung. Am Donnerstag, 4. August, sind zwei Betriebsführungen bei der Firma voestalpine Polynorm auf dem Gügling, weiter
  • 168 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAlaga und Sefka Mulalic, Hans-Scherr-Weg 4, zur Goldenen HochzeitÜmmügülsüm Akyüz, Charlottenstraße 17 zum 70. GeburtstagKonstantinos Moschidis, Schmiedberg 5, Bettringen, zum 71. GeburtstagWolfgang Bage, Löhlesweg 6, Waldau, zum 72. GeburtstagAlexander Reisenhauer, Berliner Weg 81, Bettringen, zum 73. GeburtstagKlara Pleli, Maigartenstraße weiter
  • 124 Leser

Den Beruf zur Berufung gemacht

GT-Sommerserie: Alte Meister (1) Eugen Stegmaier hat sein Wissen an über 60 Lehrlinge weitergegeben
Selbstbewusst. Sozial engagiert. Mit großem Interesse für die Weiterentwicklung des Berufsstandes. So waren sie, die alten Meister. Wenn Eugen Stegmaier über Zunft- und Innungsobere von einst spricht, ist Bewunderung spürbar. Für die Lebensleistung und oft auch den Weitblick der Männer, die ihr Handwerk gelebt und unzählige Lehrlinge ausgebildet haben. weiter

Ausstellung im Schloss

Rund 200 Werke von 18 Künstlern warten im Schloss auf Kunstliebhaber. Im Mutterland des Automobils gibt es, laut Hermann Schludi, „eine besondere Dichte an Top-Fotografen und Grafikdesignern die weltweit führend sind“.125 Auto-Motive ist noch bis zum 21. August jeweils samstags und sonntags zwischen 11 und 17 Uhr auf Schloss Fachsenfeld weiter
  • 248 Leser

Bilder im Samocca

Aalen. Im Café Samocca in Aalen sind derzeit Bilder der gebürtigen Aalenerin Silke Walliser ausgestellt. Unter dem Titel „Zu schön“ sind zu den regulären Öffnungszeiten vielfältige Motive aus der Umgebung der Künstlerin zu sehen. weiter
  • 4230 Leser

Open Air Kino geht weiter

Das Open Air Kino geht heute weiter mit „Das Konzert“, am 3. August mit „We want Sex“, am 4. August „Vincent will Meer“, 5. und 12. August „The King’s Speech“, am 6. August „Tucker and Dale vs. Evil“ (Beginn: 23 Uhr), am 7. August „Das Schmuckstück“, am 8. August „The weiter
  • 258 Leser

Seelsorger mit Draht zu den Menschen

Pfarrer Anton Fritz feiert 60-jähriges Priesterjubiläum – Festgottesdienst und Empfang
„Ich danke allen, die mir in meinem Leben Gutes getan haben. Ich danke aber vor allem Gott für seine Gnade“, meinte Pfarrer Anton Fritz, der im Altenheim Sankt Elisabeth sein Diamantenes Priesterjubiläum feiern konnte. weiter
  • 484 Leser

Nahezu jeder Dritte wird ermittelt

Bei fast jedem vierten Unfall flüchtet der Verursacher – Polizei betont eigene, hohe Erfolgsquote
Bei nahezu jedem vierten Unfall flüchtet der Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um die Folgen seiner Tat zu kümmern. Doch die Ermittlungsarbeit der Polizei trägt oft auch in fast aussichtslosen Fällen Früchte. Dieses Fazit zieht Polizeisprecher Bernhard Kohn. weiter
  • 380 Leser

Radikale Perspektiven im Bild

Ausstellung „125 Auto-Motive“ auf Schloss Fachsenfeld – Eine Sonderführung für Leser der Schwäbischen Post
Mit der Ausstellung „125 Auto-Motive“ präsentiert die Stiftung „Schloss Fachsenfeld“ aktuelle und historische Arbeiten weltweit bekannter und agierender Automobilfotografen. Sie bietet spektakuläre Einblicke in die Fotografie und zeigt chronologisch, wie sich das Auto in den Alltag der Menschen eingeschlichen hat - jenseits des weiter
  • 492 Leser

Polizeibericht

Auto überschlägt sichAalen. Glück im Unglück hatten die Insassen eines Audi am Sonntag um 4.15 Uhr, berichtet die Polizei. Die 29-jährige Fahrerin war von Aalen-Ebnat in Richtung Unterkochen unterwegs. Kurz nach Ortsende Ebnat kam sie in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und übersteuerte dann ihr Fahrzeug. Der Pkw überschlug sich anschließend weiter
  • 496 Leser

Prachtstücke mit und ohne Motor

Mehr als 5000 Besucher sehen 450 Automobile und 50 Zweiräder bei der 1. Aalener Mobiliaade in Hammerstadt
Die Aalener sind mobil, automobil: 5000 pilgerten allein am Sonntag raus nach Hammerstadt, wo gleichzeitig mit dem 7. Museumsfest der 125. Geburtstag des Automobils begangen wurde. Und wie. Rund 450 Old- und Youngtimer vom kleinen Goggo bis zum riesigen amerikanischen Straßenkreuzer, Schlepper und Lkw sowie 50 Zweiräder konnten auf dem Areal der Firma weiter
GUTEN MORGEN

Spencer-Hill-Kanal

Eine salomonische Entscheidung hat der Gmünder Gemeinderat getroffen, indem er weder den Tunnel, noch einen Garten bei der Landesgartenschau, aber das Freibad nach Bud Spencer benennen will. So neu ist die Idee allerdings nicht. Denn ein Terence-Hill-Bad gibt es bereits. Und zwar im sächsischen Lommatzsch nahe Dresden. Der Schauspieler lebte als Kind weiter
  • 737 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Minister Alexander Bonde wird am Montag, 1. August, den Ostalbkreis besuchen. Ab etwa 12.30 Uhr wird er am Limestor Dalkingen erwartet, gegen 14 Uhr wird der Minister für den ländlichen Raum das Ostalb-Klinikum Aalen besuchen, wo Landkreisverwaltung und Klinikum dem Minister die vom Land geförderten Telemedizin-Projekte des Ostalbkreises vorstellen weiter
  • 200 Leser

Aus Durlanger Waldstück wird Spielplatz

Waldwege noch in diesem Jahr
In Durlangen kann man in den nächsten zwei Jahren beobachten, wie sich ein Waldstück nach und nach in einen Spielplatz verwandelt. Die Gemeinderäte haben zugestimmt. Die Waldwege werden noch in diesem Jahr angelegt. weiter
  • 292 Leser

Sommerschnittkurs

Heuchlingen. Fachberater Franz-Josef Klement hält am Dienstag, 2. August, ab 18 Uhr einen Sommerschnittkurs zum Mitmachen in Heuchlingen auf der gemeindeeigenen Obstwiese Richtung Brackwang. Die Veranstaltung ist kostenlos, alle Interessierten sind eingeladen. Mitzubringen sind eine Schere, eine Säge und wenn möglich eine Leiter. weiter
  • 7292 Leser

Wann a Schwob a Schwob isch

Der Verein Busaruhilfe Deutschland in Lauterstein präsentiert am Sonntag, 7. August, ab 18 Uhr einen schwäbischen Abend mit dem Titel „Wann isch a Schwob a echter Schwob?“. weiter
  • 194 Leser

Kurz und bündig

Hockey-Camp für Sieben- bis Elfjährige Die Hockeyabteilung des FC Normannia Gmünd veranstaltet am 7. und 8. September zum dritten Mal ein zweitägiges Hockeycamp für Jungs und Mädchen von sieben bis elf Jahren. Das Hockeycamp ist an beiden Tagen jeweils von 10 bis 15 Uhr, teilnehmen können maximal 24 Kinder, der Unkostenbeitrag beträgt 15 Euro inklusive weiter
  • 190 Leser

Zu Fuß bis an die Vogesen

Heubacher Rosenstein-Gymnasiasten legen eine weitere Jakobsweg-Etappe zurück
Zum dritten Mal wanderte eine Gruppe von Schülern des Rosenstein-Gymnasiums auf dem neu ausgeschilderten Jakobsweg. Diesmal waren es an vier Tagen 120 Kilometer, es verbleiben 2200 Kilometer. weiter
  • 220 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Gisela Illner, Heinrich-Rieger-Str. 14, zum 90. Geburtstag.Aalen-Ebnat. Elisabeth Feil, Sportplatzweg 5, zum 78. Geburtstag.Bopfingen. Karl Wohlfrom, Brahmsweg 6, zum 70. Geburtstag.Bopfingen-Kerkingen. Rosa Uhl, Untere Espenstr. 2, zum 80. und Marianne Rath, Edelmühle 36, zum 70. Geburtstag.Hüttlingen. Gudrun Frisch, Sudetenstr. 12, zum 73. weiter
  • 258 Leser

So ist’s richtig

Bauernverband kein NEO-Gesellschafter In unserer Freitagsausgabe hieß es in dem Text „Chronik Naturenergie Ostalb“, der Bauernverband Aalen-Ostalb sei Gesellschafter der Naturenergie Ostalb (NEO). Tatsächlich war der Bauernverband nie direkt Gesellschafter, sondern hat lediglich Genossenschaftsanteile bei der Trocknungsgenossenschaft gezeichnet. weiter
  • 320 Leser

Minis: Eine große Gemeinschaft

Über 200 Mädchen und Jungen sind zur Zeit beim Ministrantenzeltlager auf dem Wagnershof
„Auf Gottes Spur in der Natur“ lautet das Motto des Ministrantenzeltlagers auf dem Wagnershof. Eine Woche lang wird dort die Gemeinschaft und der Glaube auf spielerische Weise gelebt. weiter
  • 408 Leser

Neue Spiele für St. Canisius

Ellwangen. Die Initiative KiTa-Spielothek hat den Kindergarten St. Canisius jetzt mit Spielen ausgestattet. Die Initiative möchte spielerisch die Entwicklung von Kindergartenkindern fördern, Erziehungspartnerschaften zwischen Eltern und Erzieherinnen unterstützen und die Spielkultur in Familien stärken. Das Besondere an der Idee: Die Kindergartenkinder weiter
  • 498 Leser

„Nachtasyl“ in Jagstzell

Ellwangen. Die Jugendgruppe der Kolpingfamilie Jagstzell zeigt im August das Drama „Nachtasyl“ von Maxim Gorki. Es ist das bekannteste und erfolgreichste Stück des russischer Schriftstellers.Das Stück in vier Akten spielt in einem russischen Elendsquartier. Die Besitzer des Quartiers, Michail Iwanowitsch Kostylew und dessen Frau Wassilissa, weiter
  • 478 Leser
44 Jahre bei Kicherer KGEllwangen. Ingrid Lokatsch leitete 44 Jahre lang die Buchhaltung der Kicherer KG. Zum Ende des Monats geht sie in den wohlverdienten Ruhestand. Ihr letzter Arbeitstag war bereits am Dienstag. Bei dieser Gelegenheit wurde sie im Rahmen einer kleinen Feierstunde offiziell verabschiedet.Lokatsch wurde noch unter der Ära Auguste weiter
  • 412 Leser

Straße wird am Montag freigegeben

Bereits seit der letzten Juniwoche ist die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Erpfental und der Kreuzung Hirlbach/Rötlen/Pfahlheim gesperrt. In dieser Zeit wurde die drei bis 3,20 Meter schmale Fahrbahn auf durchgehend 4,25 Meter verbreitert. Die Fahrbahn wurde mit einer insgesamt 22 Zentimeter starken Asphaltschicht versehen. Der Endbelag wurde Anfang weiter
  • 274 Leser

Rupert-Mayer-Schule feiert die Schulentlassung

An der Rupert-Mayer-Schule am Kinder- und Jugenddorf Marienpflege entließ Sonderschulrektor Anton Haas bei einer Feier die Schüler und Schülerinnen der neunten und der zehnten Klasse ins Berufsleben. Mit Lob und Anerkennung konnte Haas 36 Schulabgänger der Bereiche Förderschule und Hauptschule mit Werkrealschule entlassen. Die Entlassschüler der Rupert-Mayer-Schule weiter
  • 357 Leser

Polizeibericht

Auto seziertRainau. Wenn die Täter diese Talente in ordentliche Arbeit stecken würden... An einem Auto, Marke BMW, das auf einem Parkplatz am Bucher Stausee abgestellt war, bauten unbekannte Diebe diverse Fahrzeugteile aus und entwendeten sie. Die Täter gingen dabei äußerst fachmännisch vor, der Wert des Diebesgutes dürfte bei etwa 2000 Euro liegen. weiter
  • 446 Leser

Schönheit besticht Schnelligkeit

Sänftenrennen 2011: Virngrund Elks gewinnen als „Daltons“ gegen die Frauen von „Paragraphenreiterinnen“
Beim 11. Ellwanger Sänftenrennen gewann zum ersten Mal das Team der Virngrund Elks vor dem Frauenteam der „Paragraphenreiterinnen“. Die Titelverteidiger, die Ellwanger Löschknechte, die das sechste Mal mitliefen, legten mit ihrem 65 Kilogramm schweren Löschfahrzeug einen spektakulären Crash hin und landeten auf dem vierten Platz. weiter

Naturhorntag: Es tönt vom Fuchseck bis zu den Schweizer Bergen

Werden die Bewohner der Fußgängerzone am Sonntagvormittag vom klingenden Spiel der Bürgergarde geweckt, dann ist Naturhorntag. Dieses Jahr luden das Bläsercorps des Hegerings und die Reiterlichen Jagdhornbläser Ellwangen zu diesem Ereignis ein und über 200 Fans der Naturhörner genossen die Klänge der insgesamt 12 Gruppen. „Traditionell“, weiter
  • 458 Leser

Namen und Nachrichten

Hermann SchwabEllwangen. Am letzten Schultag wurde an der Eugen-Bolz-Realschule Hermann Schwab in den Ruhestand verabschiedet. Realschulrektor Gerd Bäuerle würdigte den künftigen Pensionär als geradlinigen Menschen, der im Schulleben immer wieder wichtige Dinge angemahnt, zu Innovationen angeregt und diese auch umgesetzt hätte. Auch sei Hermann Schwab weiter
  • 483 Leser

Ferienspaß im Pferdestall

Neuler. Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Neuler kamen am vergangenen Samstag 20 Kinder nach Leinenfirst auf den Fuchshof, wo sie Pferde hautnah erleben und erste Reiterfahrungen sammeln konnten. Striegeln, satteln und auftrensen will gelernt sein, eifrig gingen die jungen Reiter ans Werk und machten sich mit den Ponys auf dem Hof vertraut, weiter
  • 426 Leser

Kurz und bündig

Führung in der Heilig-Geist-Kirche Besichtigen Sie mit Irmgard Zeifang am Mittwoch, 03. August 2011, die Heilig-Geist-Kirche. Erfahren Sie mehr über die 8 Glasfenster zum Thema des Heiligen Geistes in der Kirchen- und Heilsgeschichte. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr am Eingang der Kirche. Die Gebühr beträgt 3 Euro.Kinderbogenbaukurs Das Alamannenmuseum weiter
  • 445 Leser

Combonis sammeln Spenden für Afrika

Die Hungersnot nimmt dramatische Ausmaße an – jeder Euro kommt ohne Abzug sofort in die Krisenregion
Was helfen schon ein paar Euro angesichts der Dimension der Hungersnot in Ostafrika? Aber mit einem einzigen Euro muss in Afrika oft mehr als eine Person für einen Tag satt werden. Und am Horn von Afrika geht es nicht mehr ums Satt werden, sondern ums Überleben. Die Comboni-Missionare bitten um Spenden. weiter
  • 714 Leser

Wenn das Rathaus umzieht . . .

In Schwabsberg wird das Rathaus saniert und die ganze Gemeindeverwaltung muss raus
„Wir sind schon mit allem fertig”, die Stimme von Helene Köppel, der Sekretärin von Bürgermeister Achim Krafft, klingt aufgeregt, als ich am Telefon nach dem Stand der Dinge beim Umzug in die Grund- und Hauptschule während der Sanierungsarbeiten am alten Rathaus in Schwabsberg frage. „Wie, das ganze Rathaus ist schon umgezogen?”, weiter
  • 694 Leser

30 Abzeichen: Reiter geprüft

Ellwangen-Röhlingen. Kürzlich wurden beim Reit- und Ausbildungsstall Konle verschiedene Abzeichen für junge Reiter abgenommen. Die Ausbilder waren Marlene Hagel, Birgit Gloning und Silke Meindl. Die Prüfer waren Ulli Konle und Sylvia Keller. Teilnehmer Steckenpferd: Markopoulou Melina, Uhlig Pia, Häfele Dominik, Merle Amelie Henke Finja. Teilnehmer weiter
  • 327 Leser

Barfußlaufen im Wald

Neue Attraktionen beim Ellenberger Waldpfad
In Ellenberg stellte zu Beginn der Ferien Revierleiter Roland Hirsch neue Attraktionen am Waldpfad an der Straße nach Häsle Kindern und Erwachsenen vor. weiter
  • 714 Leser

Ständchen für das Schlossgespenst

Ellwangen. Eine spannende Candle-Light-Führung mit Museumsleiter Matthias Steuer erlebten kürzlich die jungen Sängerinnen und Sänger des Kinderchores Wört im Schlossmuseum. Die rund 20 Kinder durften in die Rolle des Abtes, des Fürstpropstes und des Königs schlüpfen.Rätselhaft wurde es, als Steuer die Geheimfächer des großen Kabinettschrankes öffnete weiter
  • 457 Leser

Von den USA zum Gruaba-Rock eingeflogen

Die Coverband „Snow“ (links) eröffnete am Freitag das zweitägige Open Air, Jana Siebert und Bernd Botsch wechselten sich am Mikro ab. Siebert begeisterte mit Songs wie „Zombie“ und „What’s up“, Botsch sang unter anderem „Rebell yell“ und „Summer of 69“. Nach Sommer sah es aber nicht aus: weiter
  • 598 Leser

Warnung vor Ausstiegskosten

Winfried Mack thematisiert beim politischen Frühschoppen in Dankoltsweiler den Streit um Stuttgart 21
Der frisch gewählte stellvertretende Vorsitzende der CDU in Baden-Württemberg, Winfried Mack, sprach beim politischen Frühschoppen in Dankoltsweiler über die neue Rolle der CDU und die geänderten Machtverhältnisse nach der verlorenen Landtagswahl. weiter
  • 582 Leser

Aus dem Gemeinderat Rainau

Kindergartengebühren Gemeinderat und Gemeindeverwaltung setzen sich seit Jahren für eine Aufwertung der drei Kindergärten in Rainau ein. Dank großzügiger Fördermittel von Bund und Land konnte ein Großteil der Sanierungsmaßnahmen umgesetzt werden. Neben baulichen Veränderungen, war die Herabsetzung des Aufnahmealters von einem beziehungsweise zwei Jahren weiter
  • 319 Leser

Über 70 Mal lauthals gekräht

Kleintierzuchtverein Hussenhofen hat das 35. Wettkrähen der Gockel ausgetragen
Wenn in Hussenhofen an einem bestimmten Tag die Hähne krähen, so tun sie das nicht wie sonst, um den vielen Hennen im Hof zu gefallen, sondern um einen der begehrten Preise beim alljährlichen Wettkrähen in der Anlage des Kleintierzuchtvereins Hussenhofen zu ergattern. weiter
  • 5
  • 198 Leser

Arnold bei Europaminister in Antibes

Gmünder Oberbürgermeister auf Stippvisite in der französischen Partnerstadt
Anlässlich des 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, war Oberbürgermeister Richard Arnold bei einer Stipp-visite in Schwäbisch Gmünds Partnerstadt Antibes Juan-les-Pins. Bei diesem Besuch traf Gmünds Oberbürgermeister zum ersten Mal auf den neu ernannten Ministre des Affaires Européennes, Jean Leonetti, aus der französischen Partnerstadt Antibes weiter
  • 141 Leser

„Hilfe, mein Baby schreit andauernd“

Gmünder Schreibaby-Ambulanz
Wenn Babys zu viel schreien, wenn sie immer dann wieder anfangen, sobald man sie ins Bettchen legt, oder wenn es Probleme beim Essen gibt, dann sind die jungen Eltern oft überfordert. Es kommt zu falschen, manchmal auch dramatischen Reaktionen. In Schwäbisch Gmünd gibt es jetzt eine Schreibaby-Ambulanz. Sie steht im Rahmen des Kinderschutz-Zentrums weiter
  • 148 Leser

Ein Gottesdienst für ein Kleinod

Kapellenfest in Michelfeld mit vielen Besuchern aus der Region gefeiert
Zahlreiche Besucher haben am Sonntag beim ersten Kapellenfest in Michelfeld den feierlichen Gottesdienst mit Pfarrer Waldemar Wrobel gefeiert. Musikalisch hat diesen der Musikverein Aufhausen und die Sängerinnen und Sänger des Sängerkranzes Unterriffingen umrahmt. weiter
  • 467 Leser

Kurz und bündig

Basar rund ums Kind in Bopfingen Das Kinderbasarteam der evangelischen Kirchengemeide Oberdorf veranstaltet am Samstag, 24. September, von 13 bis 15.30 Uhr einen Markt in der Stauferhalle in Bopfingen. Zum Verkauf angeboten werden können Kinderbekleidung für Herbst und Winter, Kinderwagen, Autositze, Babyartikel, Spielsachen oder Fahrzeuge. Kundennummern weiter
  • 486 Leser

Kurz und bündig

Mittwochscafé in St. Agnes Die Begegnungsstätte im Pflegeheim St. Agnes lädt am Mittwoch, 3. August, zum Kaffeetrinken ein. Geöffnet ist von 14 bis 17 Uhr.Tour mit Gockelessen Die Kolpingsfamilie Westhausen lädt alle, die Lust haben, am Sonntag, 7. August, zu einer gemütlichen Rad- oder Wandertour ein. Für Radfahrer ist der Start um 10 Uhr, für Wanderer weiter
  • 204 Leser

Spuren im Ries hinterlassen

Verabschiedung von Pfarrerin Doris Dollinger in der Andreaskirche Trochtelfingen
Nach beinahe sechs Jahren wechselt Pfarrerin Doris Dollinger von der evangelischen Kirchengemeinde Trochtelfingen in den Schuldienst nach Ravensburg. Hier Im Ries hat sich Doris Dollinger stark eingebracht. Sie ließ den ökumenischen Gottesdienst in Utzmemmingen wieder aufleben, führte das Frauenfrühstück ein und baute den Besuchsdienst aus. Dollinger weiter

Sieben Tonnen in Bewegung bringen

Feuerwehrautowettziehen zum Sommerfest des Musikvereins Stadtkapelle Lauchheim
Das Zelt beheizt, der Speisentisch wohl gedeckt und schwungvolle Live-Musik: So ließ sich auch an einem durchwachsenen Juli-Wochenende das Sommerfest des Musikvereins Stadtkapelle Lauchheim bestens feiern. weiter
  • 5
  • 679 Leser

Kurz und bündig

Spielenachmittag am Seltenbach Die Essinger Begegnungsstätte im Seniorenzentrum lädt heute, Montag, zum Spielenachmittag ein. Ab 14.30 Uhr Treffen in gemütlicher Runde.Taschenbuch-Tauschbörse in Essingen Am Donnerstag, 4. August, ab 17 Uhr, im katholischen Gemeindehaus. weiter
  • 3526 Leser

Golffreunde in Zugzwang – neues Konzept

Mögglinger Gemeinderat erwartet Fortschritte der Golf-Welland-Initiatoren – Zehn Großinvestoren gesucht
Die Baugenehmigung für die geplante Golfanlage der Limes Golf Welland läuft im November aus. Jetzt hat der Mögglinger Gemeinderat beschlossen, gegen die Verlängerung Bedenken beim Bauamt anzumelden. „Wir sind noch für das Projekt“, sagt Bürgermeister Schweizer. Aber es müsse Bewegung in die Sache kommen. Die Initiatoren haben reagiert und weiter
  • 401 Leser

Kölschrock-Cocktail stimuliert Herz und Beine

Bap werden auf der Kapfenburg für Klassiker aus drei Jahrzehnten Kölschrock gefeiert
Die Samstagnacht in Wladiwostok in Sibirien war nicht kühler. Elf Grad. Aber immerhin gab es auf der Kapfenburg drei Stunden Musik am Stück, die wenigstens das Herz erwärmte. 29 Bap-Sonx, wie Meister Wolfgang Niedecken sagen würde, der sehr gut aufgelegt mit seinen Mannen in die Saiten griff. weiter
  • 5
  • 902 Leser

Eigene Klangwirkung

Europäische Kirchenmusik: Preisträgerkonzert Hans Zender
Am Donnerstagabend wurde im Rahmen des Festivals Europäische Kirchenmusik der wichtigste Kulturpreis der Stadt Schwäbisch Gmünd, an den Komponisten und Dirigenten Hans Zender verliehen. weiter
  • 426 Leser

Parolinis Kunst glänzt

Der italienische Organist Giorgo Parolini in der Ellwanger Stadtkirche
Ein edler Mosaikstein im Ellwanger Musiksommer war das Orgelkonzert am vergangenen Freitag in der evangelischen Stadtkirche, das der italienische Organist Giorgio Parolini spielte. weiter
  • 333 Leser

Ferien im Licht der Geschichte

Aalen-Weidenfeld. Auf einem Reiterhof im Weidenfeld finden während der Sommerferien für Kinder im Grundschulalter unter dem Stichwort „Erlebnispädagogik“ in drei Abschnitten mehrtägige Ferienprogramme statt. Reitkenntnisse sind nicht erforderlich.Vom 1. bis zum 5. August heißt es „Kinder spielen Steinzeit“; täglich von 9 bis weiter
  • 388 Leser

Oldtimer und ein Gottesdienst auf der Burg

Traditionelles Fest auf der Marienburg in Niederalfingen trotzt dem kühlen Wetter – 300 Gäste beim ökumenischen Gottesdienst
Der Verein der Heimatliebe hat am Wochenende wieder mit seinem traditionellen Burgfest auf der Marienburg Niederalfingen viele Gäste begeistert. Nicht nur wegen der Premiere zum Festauftakt am Freitag mit Freibier. weiter
  • 432 Leser

Kurz und bündig

Rathaus Pommertsweiler geschlossen Das Rathaus in Pommertsweiler bleibt am Dienstag, 2. August, geschlossen. In dringenden Fällen bitte das Bürgermeisteramt Abtsgmünd kontaktieren, Telefon (07366) 820.Marktcafé im Rathaus Abtsgmünd Die Landfrauen Abtsgmünd/Fachsenfeld bewirten am Donnerstag, 4. August, im Marktcafé im Abtsgmünder Rathaus.Sommerführungen weiter
  • 179 Leser

Kurz und bündig

VHS-Büro geschlossen Das Büro der VHS Aalen ist am Montag, 1. August, geschlossen. Für telefonische Auskünfte und Anmeldungen ist es ab Dienstag, 2. August, unter Telefon (07361) 95830 wieder erreichbar.Govinda-Stammtisch trifft sich Der Govinda-Stammtisch des Aktionkreises Aalen trifft sich am Montag, 1. August,um 19.30 Uhr, im Nebenzimmer der Pizzeria weiter
  • 426 Leser

15 neue Meisterinnen

Aalen. Die Meisterinnen der Hauswirtschaft (FHMWT) haben nach einer umfassenden Ausbildung in Betriebs- und Unternehmensführung sowie Mitarbeiterführung jetzt ihre Prüfung erfolgreich abgeschlossen. Folgende Absolventinnen sind nun Meisterinnen der Hauswirtschaft: Andrea Beurer, Claudia Burkhardt, Regina Deponte, Ankica Fischer, Melanie Hägele, Ingrid weiter
  • 371 Leser

Straßensperrung

Oberkochen. Wegen Sanierungsarbeiten an der Brücke über die Bahn wird die Heidenheimer Straße zwischen der Rampe Süd und dem Wanderparkplatz beim Kocherursprung vom 1. August bis voraussichtlich 9. September für den Straßenverkehr gesperrt. Die Zufahrt von und nach Oberkochen ist in diesem Zeitraum nur über die Rampe Nord möglich. Eine Umleitungsstrecke weiter
  • 349 Leser

Ferienspaß beim Backen und Singen

Wenn Bäckermeister Ulrich Dickenherr aus Oberkochen und die Chorleiterin des Sängerbunds, Roswitha Maul, gleich am ersten Ferientag die Schürze umbinden, wird gebacken und gesungen. Tradition ist dies nun schon seit 28 Jahren. Richtig gut sahen sie aus, die 21 kleinen Bäckerinnen und Bäcker, die bei der Bäckerei Dickenherr Süßes naschen durften. Vor weiter
  • 280 Leser

Startschuss für Generalsanierung

Die Stadt Oberkochen hat einen umfangreichen Bestand an Immobilien, die laufend saniert und renoviert werden müssen. Dies gilt insbesondere für die Seniorenwohngebäude im Jägergässle, im Wiesenweg und im Heckenrosenweg. Diese Gebäude sollen in den nächsten drei Jahren grundlegend saniert und modernisiert werden. Dieser Tage fiel mit den Kanalarbeiten weiter
  • 262 Leser

Kurz und bündig

Arbeitskreis zum Stadtmarketing tagt Der Arbeitskreis 1 „Kommunikation“ des Stadtmarketings trifft sich am Dienstag, 2. August, im Neresheimer Rathaus. Zur Sitzung um 20 Uhr sind interessierte Bürger willkommen.Schlaglochpiste B 466 wird saniert Die B 466 zwischen Ohmenheim und der bayrischen Landesgrenze ist in sehr schlechtem Zustand und weiter
  • 270 Leser

Basis für weitere Bauentwicklung

Spraitbacher Kläranlage nach fast zweijähriger Generalsanierung feierlich übergeben
Nach fast zweijähriger Sanierungszeit, in der 1,2 Millionen Euro in die Kläranlage in Spraitbach investiert wurde, konnte diese am Sonntag feierlich übergeben werden. Die Grußwortredner waren sich einig: Jetzt ist die Anlage bestens für die künftige Entwicklung Spraitbachs gerüstet – und mit modernster Klärtechnik kommt ein Plus für den Umweltschutz weiter
  • 167 Leser

„Der Welt abhanden gekommen“

Gottesdienst in der Augustinuskirche zum Fest der Kirchenmusik
„Singet ein neues Lied und singet dem Herrn“ ist der Titel eines der biblischen Lieder des tschechischen Komponisten Antonin Dvorak. Es erklang, vorgetragen von dem Opern- und Konzertsänger Thomas Scharr, in der evangelischen Augustinuskirche zu Beginn des Sonntagsgottesdienstes, der im Rahmen des Festivals Europäischer Kirchenmusik stattfand. weiter
  • 176 Leser

Mit den Jahren zusammengewachsen

Mitglieder und Freunde im Stadtgarten anlässlich 40 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Gmünd und Barnsley
40 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Gmünd und Barnsley gab Grund zum Feiern. Anlässlich des historischen Moments trafen sich am Samstagabend um die hundert Vereinsmitglieder und Freunde im Stadtgarten. Ein weiterer Schritt zur Völkerverständigung und zu einer Zukunft in Frieden und Freiheit, wie Vereinsvorsitzender Reinhard Kuhnert den Partnerschaftsgedanken weiter
  • 360 Leser

Viel viel mehr als „a little bit“

Roger Hodgson und seine Band entlassen auf Schloss Kapfenburg ein Heer von glücklichen Träumern in die feuchte Nacht
Irgendwann am späten, feuchten Abend war’s für Roger Hodgson Zeit, auf Schloss Kapfenburg „Give a little bit“ anzustimmen. Bis dahin hatte der einstige „Supertramp“-Vormann die rund 1600 Fans, die ihn und seine vorzügliche Band von Konzertbeginn an feierten, aus dem fast unerschöpflichen Füllhorn seiner Hits allerdings weiter

Ein besonders nasses Vergnügen

370 bunte Segelboote schippern bei der Mini-Regatta des Gewerbe- und Handelsvereins Abtsgmünd über die Lein
Hunderte von Kindern hatten bei der Mini-Regatta des Abtsgmünder Gewerbe- und Handelsvereins wieder riesig viel Spaß. Sie sahen ein spannendes Rennen auf der Lein. Bevor der große Regen kam, waren die ersten Boote bereits im Ziel. weiter

Neue Vorsitzende

Hauptversammlung der Egerländer Gmoi Wasseralfingen
Bei der Hauptversammlung der Egerländer Gmoi in Wasseralfingen standen die Neuwahlen des Vorstandes und der Beisitzer im Mittelpunkt. Als Ehrengast wurde der Landesvorsitzende Harald Wenig und dessen Stellvertreter, Horst Rödl, begrüßt. weiter
  • 561 Leser

Engagierte Pädagogen

Drei Lehrer am Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen verabschiedet
Mit Ende des Schuljahres verlassen drei engagierte Lehrkräfte aus Altersgründen das Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen. Bei einer Feierstunde verabschiedeten Kollegium und Schulleitung die verdienten Kollegen. weiter
  • 689 Leser

An der Schillerschule sind alle 41 Prüflinge erfolgreich

In stimmungsvoller Atmosphäre wurden die beiden Abschlussklassen der Schillerschule mit dem Hauptschulabschluss entlassen. Rektor Karl Frank konnte allen 41 Schülerinnen und Schüler zur bestandenen Prüfung gratulieren; mit zwei Bands – der Schulband und einer Formation aus Neuntklässlern – wurde bis in den späten Abend gefeiert. An der Schillerschule weiter
  • 633 Leser

Venedigkulisse Johannisplatz

Wetterbedingt eher verhalten, cineastisch herausragend begann das Open Air Kino – heute geht’s weiter
Der Film als Start für das Open Air Kino war perfekt – nur das Wetter spielte am ersten Abend nicht mit. Schade um „The Tourist“, der nur rund 20 Zuschauer hatte. Bereits deutlich mehr Publikum hatte „Almanya“ am Samstagabend. Egal, ob mit viel oder wenig Publikum – das Ambiente mit Johanniskirche, Prediger und Blick weiter
  • 201 Leser

Auf Wunsch folgen Sternschnuppen

Als dritter Gewinner der GT-Aktion „Baustelle Kiga“ bekommt der Kindergarten Sternschnuppe einen neuen Anstrich
Eine Riesen-Aufgabe hatte sich das Team vom Kindergarten Sternschnuppe in Unterbettringen als einer der Gewinner der Tagespost-Aktion „Baustelle Kiga“ vorgenommen: das komplette Kindergartengebäude zu streichen und mit Sternschnuppen zu versehen. Dank vieler Helfer ist es nun vollbracht. Und jedes der Kinder dort hat bereits seinen Lieblingsstern. weiter

Auftakt im „Bud-Spencer-Zelt“

„Vereinigtes Lachwerk Süd“ mit Ernst Mantel und Werner Koczwara schürt das Sommerfest des Musikvereins Heuchlingen an
Der Musikverein Heuchlingen hat am Wochenende sein Sommerfest in der Dorfmitte gefeiert. Für einen fröhlichen Auftakt am Freitagabend sorgte das „Vereinigte Lachwerk Süd“ alias Ernst Mantel und Werner Koczwara, die sich in der schwäbischen Musik- und Kabarettwelt austobten. weiter
  • 325 Leser

„Gott macht uns alle satt“

Bergmesse feiert 25-jähriges Jubiläum – Dank an Kirchenchor und die Familie Buchstab
„Es ist schön, dass sich hier auf dem Hohenberg seit 25 Jahren Christen aus nah und fern versammeln, um in freier Natur gemeinsam Messe zu feiern“, meinte Pfarrer Stefan Ziellenbach am Samstag bei der 25. Bergmesse, zu der der katholische Kirchenchor eingeladen hatte. weiter
  • 5
  • 776 Leser

Musikalische Sommerträume

Sehr gut besuchte Sommerserenade des Liederkranzes Fachsenfeld auf Schloss Fachsenfeld
Der Liederkranz Fachsenfeld hatte optimistisch aufs Wetter vertraut und am Samstagabend zu seinem Serenadenkonzert open air in den Schlosshof auf Schloss Fachsenfeld geladen. Mit musikalischen Sommerträumen sorgte der Liederkranz für erwärmende Gedanken und sang gegen die Träume nach lauen Sommertemperaturen oder der dicken Winterjacke an. weiter
  • 647 Leser
Polizeibericht - Glück im Unglück bei Ebnat

Auto überschlägt sich - niemand verletzt

Glück im Unglück hatten die Insassen eines Audi am Sonntag um 4.15 Uhr, berichtet die Polizei. Die 29-jährige Fahrerin war von Aalen-Ebnat in Richtung Unterkochen unterwegs. Kurz nach Ortsende Ebnat kam sie in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und übersteuerte dann ihr Fahrzeug. Der Pkw überschlug sich anschließend

weiter
  • 5
  • 865 Leser
Polizeibericht - in Bopfingen-Oberdorf

19-Jährige schwer verletzt

Am Sonntag, gegen 1.15 Uhr, wendete ein 19-jähriger Autofahrer auf der Ellwanger Straße in Oberdorf. Beim Wiedereinfahren in Richtung Bopfingen missachtete er die Vorfahrt einer 19-jährigen PKW-Lenkerin.Die Fahrerin wurde bei der Kollision so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungswagen in die Virngrundklinik Ellwangen eingeliefert

weiter
  • 1090 Leser
21-Jähriger beißt beim Fahren in Döner

Mahlzeit! - 5000 Euro Schaden

Am Samstag um 12 Uhr befuhr ein 21-jähriger Mann mit seinem Auto die Aalener Straße in Unterkochen. Vermutlich war der Fahrer durch das Verspeisen seines Döners so abgelenkt, dass er Höhe Dorfmühle nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Laternenmast prallte, berichtet die Polizei.Der Fahrer erlitt hierbei leichte

weiter
  • 5
  • 1013 Leser

Regionalsport (14)

Sport in Kürze

Ammon hat unterschriebenFußball. Das Hickhack um den Wechsel von Fabian Ammon vom SV Göppingen zur Gmünder Normannia ist beendet. Ammon hat am Wochenende bei der Normannia unterschrieben, nachdem er zuvor in Göppingen seinen Vertrag aufgelöst hat.Hobbyspieler siegtBadminton. Beim Doppel-Mixed-Turnier in Gschwend siegte mit 8:0 Punkten Hobbyspieler Markus weiter
  • 290 Leser

TVM siegt und steigt ab

Tennis, Verbandsliga
Mehr oder weniger vom Glück verlassen war in dieser Saison die Damenmannschaft des TV Mutlangen. Die TVM-Damen siegten zwar mit 6:3, steigen aber trotzdem ab. weiter
  • 106 Leser

Sven Zellner immer schneller

Leichtathletik, Abendsportfest in Besigheim: Igginger mit überzeugenden Leistungen
Als Generalprobe für die in einer Woche anstehenden Deutschen Jugendmeisterschaften nutzten einige Athleten der LG Staufen das Abendsportfest in Besigheim. Von den Schützlingen Lutz Dombrowskis wusste vor allem Sven Zellner zu überzeugen. weiter
  • 190 Leser
GeräteturnenMännlich 8 Jahre: 10. Finn Stakemeier (TV Böbingen, 22,60).Weiblich8 Jahre: 17. Sophie Blessinger (TSV Lorch, 25,50); 43. Lea Sauermann (TSV Lorch, 22,20); 44. Nina Funk (TV Böbingen, 22,00); 56. Lea Bühler (TV Böbingen, 20,10); 71. Jana Breitmeier (TV Böbingen, 19,40); 76. Kim Dangelmaier (TV Bargau, 19,00); 77. Hanna Pfeifer (TV Böbingen, weiter
  • 115 Leser

Landeskinderturnfest

Turnen, bunte und bewegte Turn-, Sport-, Spiel- und Spaßlandschaft
Zum Landeskinderturnfest in Neckarsulm trafen sich Kinder und Jugendliche der Vereine des Schwäbischen Turnerbundes. In diesem Jahr waren unter anderem wieder der TV Bargau, der TSV Böbingen, der TV Wetzgau und die Trampolinturnerinnen vom TSB Gmünd am Start. weiter

WFV-Pokal und Testsspiele

Fußball
WFV-Pokal, 1. RundeSV Fellbach – VfR Aalen 0:6Waldstetten – Frickenhausen 0:6VfB Ellenberg – TV Echterdingen 5:6TSV Essingen – 1. Göppinger SV 2:1Dorfmerkingen – SSV Ulm 1846 2:3TSV Deizisau – VfR Aalen II 1:2Ebersbach/Fils – FC Normannia 3:4Bad Boll – FC Germania Bargau 1:0Krauchenwies – FC Heidenheim weiter
  • 5
  • 712 Leser

Fußball erleben

Heute geht’s los beim Waldstetter Fußball-Camp
Der achtjährige Silas Schwendtner aus Westhausen und Philipp Röhrle (11) aus Schechingen – die Gewinner der von der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost verlosten Freiplätze – haben ihr Outfit für das Waldstetter Fußball-Camp bereits am Freitag erhalten. Heute geht’s los. weiter
  • 626 Leser

Kaufmann-Team auf Siegkurs

Reiten, Ostalb-Horse-Tour 2011, 3. Etappe in Jagstzell: Team SchwäPo/GT wahrt Chance auf den Gesamtsieg
Zum zweiten Mal jubeln darf bei der Ostalb-Horse-Tour 2011 das Team Autohaus Kaufmann. Nach dem Gewinn der Auftaktetappe in Aalen stand die Kaufmann-Truppe auch bei der dritten Etappe im Rahmen des „horse SUMMER meeting“ in Jagstzell ganz oben auf dem Treppchen und steuert den nächsten Gesamtsieg an. weiter
  • 5
  • 687 Leser

Neziri erlöst VfR II

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: VfR Aalen besiegt Deizisau mit 2:1
In einer spannenden Erstrundenpartie des WFV-Pokals konnte die U23 des VfR Aalen den Landesligisten des TSV Deizisau mit 2:1 besiegen. Mergim Neziri erlöste die Elf von Trainer Petar Kosturkov mit einem Tor in der 84. Minute. Tore: 0:1 Söllner (22.), 1:1 Morisco (49.), 1:2 Nesiri (84.) ke weiter
  • 130 Leser

TSV schlägt Favorit

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: Essingen – SV Göppingen 2:1 (1:1)
Der TSV Essingen steht in Runde zwei des Verbandspokals. Im ersten Pflichtspiel zwang der Verbandsliga-Aufsteiger den Ligakonkurrenten SV Göppingen, trotz 25-minütiger Unterzahl, mit 2:1 (1:1) in die Knie. Tore: 1:0 N. Brenner (21.), 1:1 Kutscher (27.), 2:1 Eisenbeiß (46.) sm weiter
  • 220 Leser

Normannia gewinnt Pokalkrimi knapp

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: FCN siegt knapp mit 4:3
Das war ein echter Pokalfight am Samstagnachmittag in Ebersbach. Die Gastgeber aus der Landesliga zeigten eine ungemein starke Leistung, die den Normannen mehr als Probleme bereitete. weiter
  • 240 Leser

Frickenhausen eine Nummer zu groß

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde
Ein ungleiches Duell sahen die Zuschauer bei der ersten Rundes des WFV-Pokal in Waldstetten. Der gastgebende TSGV war dem Gast aus Frickenhausen hoffnungslos unterlegen und zog am Ende mit 0:6 den Kürzeren. weiter
  • 145 Leser

In der Verlängerung ausgeschieden

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: Bargau unterliegt Bad Boll 0:1 n.V.
Der WFV-Pokal ist für den FC Bargau beendet. Das Aus kam in der Verlängerung des Erstrundenspiels beim TSV Bad Boll. Zuvor hatten die Germanen zahlreiche Chancen ausgelassen. weiter
  • 5
  • 219 Leser