Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 10. August 2011

anzeigen

Regional (93)

Bahnhofshocketse und Schauköhlerei

Neresheim. Am Wochenende gibt es auf dem Bahnhofsgelände in Neresheim und an der Strecke der Härtsfeld-Museumsbahn viel zu erleben. An der Schauköhlerei in der Zwing wird der Meiler brennen. Los geht’s am Samstag, 13. August, um 14 Uhr mit Hocketse und Fahrbetrieb. Am Sonntag, 14. August, beginnt das Programm um 10 Uhr. weiter
  • 6778 Leser

Waffenfund in der Triumphstadt

Alkoholisierter Mann bedrohte Ehefrau mit Fahrtenmesser
Im Rahmen eines Einsatzes wegen häuslicher Gewalt in der Triumphstadt hat die Polizei ein ansehnliches Waffenarsenal beschlagnahmt. weiter
  • 231 Leser

Sprechstunde mit OB Arnold

Schwäbisch Gmünd. Nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Richard Arnold ist am Samstag, 13. August, von 10 bis 12 Uhr im Bürgerbüro des Rathauses. Sollte sich während des Gesprächs herausstellen, dass man sich länger mit einem Thema oder Problem auseinandersetzen muss, kann man im Anschluss dann auch weitere Termine oder Gespräche mit anderen weiter
  • 261 Leser

Südseite kommt zum Vorschein

An der Johanniskirche ist bald das Ergebnis der Arbeit der letzten Jahre zu sehen
Die Restaurierung der Johanniskirche ist ein Großprojekt, bis 2020 sollen die Arbeiten laufen. Aber voraussichtlich noch in diesem Monat wird der größte Teil der Südseite abgerüstet. „Dann können wir die Ergebnisse unserer Arbeit der letzten zwei Jahre zeigen“, freut sich Münsterarchitekt Hermann Hänle. weiter

Weltladen leistet Nothilfe

Die Bilder notleidender Menschen in Somalia lassen auch die Mitglieder des Gmünder Weltladens nicht unberührt. Eigentlich setzt der Faire Handel da an, wo es um Strukturen geht, nämlich die langfristige Sicherung der Existenz. In diesem Fall geht es aber um das Überleben, und dafür setzte man Spendengelder ein. weiter
  • 2033 Leser

Führung mit über 100 Personen

Der Salvator-Freundeskreis hatte zu einer öffentlichen Führung auf dem Salvator eingeladen. Das Interesse daran wächst stetig, so dass Susanne Lutz ihr Wissen an über 100 Personen weitergab. Der Freundeskreis freut sich über die stattliche Gebühren- und Spendensumme, die der ehrenamtlichen Führerin übergeben wurde. weiter
  • 2298 Leser

Straßenfest feiert Jubiläum

„Vor 30 Jahren wurde in Großdeinbach die Straße „Beim Lindenmahd“ bebaut. Das haben die Anwohner der Straße zum Anlass genommen, um ihr Straßenfest, das seit 30 Jahren durchgeführt wird, zu feiern. Ebenso wurde vor 20 Jahren eine Linde gepflanzt und vorzehn Jahren eine Bank um die Linde eingeweiht.“ weiter
  • 2052 Leser
Elisabeth Behringer, 1930 in Thüringen geboren, wurde in St. Loreto Schwäbisch Gmünd zur Kindergärtnerin und Sozialpädagogin ausgebildet. Auslandserfahrung sammelte sie in Frankreich und Griechenland, bis sie schließlich 1965 Leiterin des Kindergartens an der deutschen Schule in Quito/Ecuador wurde. Bald spürte sie ihre Berufung „arm unter Armen weiter
  • 5
  • 183 Leser

Langeweile? Was ist das?

Viel Abwechslung geboten in der ersten Sommerferienwoche in Bettringen
An jedem Tag in der ersten Ferienwoche wurde in Bettringen ein Programm geboten. Es wurde gewerkelt und gebastelt, gekocht und frisiert. Langeweile? Was ist das? weiter
  • 306 Leser

Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse in Ebnat Die Eltern-Kind-Spielgruppe und der Miniclub in Aalen-Ebnat veranstalten am Samstag, 24. September, einen Kinderbasar in der Jurahalle. Von 14 bis 16 Uhr können Kinderbekleidung, -fahrzeuge, Kinderwagen, Spielsachen und Umstandsmode verkauft werden. Anmeldung unter Telefon (07367) 2014, 4658, 34 31 14 oder 7874.Bahnhofshocketse weiter
  • 309 Leser

„Grünen Aal“ als Favoriten wählen

Aalen. Im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ hat das Publikum in diesem Jahr erstmals die Möglichkeit, seinen Favoriten zu wählen. Zu den Preisträgern zählt der „Grüne Aal“, ein Zertifizierungsprogramm für Umweltmana-gement an Schulen. Die Wahl des Publikumssiegers erfolgt in zwei Phasen. Über die Webseite www.land-der-ideen.de/de/365-orte/publikumssieger weiter
  • 314 Leser
GUTEN MORGEN

Herabgestuft

Schlimme Ereignisse müssen irgendwie verarbeitet werden. Kompensation ist ein gutes Mittel. Nehmen wir zum Beispiel die aktuelle kalendarische Jahreszeit, die wir erst gar nicht beim Namen nennen wollen. Gerüchten zufolge wurde sie von Ratingagenturen bereits zum Herbst herabgestuft. T-Shirt-Produzenten erleben einen reißenden Absatz von Modellen mit weiter
  • 5
  • 483 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Eine BuchhändlerseeleNach über 40 Jahren gibt Gernot Jahn seinen Laden in der Mittelbachstraße ab. Was er über sein bewegtes (Über-)leben mit seinem Geschäft erzählt, lesen Sie in der Freitagsausgabe.Wie geht's der Wirtschaft?Welches aktuelle Bild zeichnen die Sommerumfragen von der Wirtschaft in der Region? Die Antwort darauf gibt es in unserer Freitagsausgabe. weiter
  • 302 Leser

Waffenfund in der Triumphstadt

Mann bedrohte Ehefrau
Im Rahmen eines Einsatzes wegen häuslicher Gewalt in der Triumphstadt hat die Polizei ein ansehnliches Waffenarsenal beschlagnahmt. weiter
  • 492 Leser

Kurz und bündig

Werkstattfrühstück im C·Punkt Für alle Daheimgebliebenen findet am Freitag, 12. August, im C·Punkt in der Weidenfelderstraße 12 in Aalen ein Werkstattfrühstück statt. Ab 9 Uhr gibt es ein reichhaltiges Büfett. Das Internetcafé steht zum Erstellen von Bewerbungen zur Verfügung. Auch der Bewerbertreff ist während der Sommerferien montags von 14 bis 16 weiter
  • 417 Leser

Polizeibericht

Schutzengel mit dabeiAalen. Mehrere Kinder gingen am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr in der Alten Heidenheimer Straße, auf Höhe der VR-Bank, auf dem Geh-/Radweg. Da riss sich ein vierjähriger Junge plötzlich von der Hand seiner neunjährigen Schwester los und lief unvermittelt auf die Fahrbahn. Dabei prallte das Kind gegen ein gerade vorbeifahrendes weiter
  • 443 Leser

Mit Musik und Spenden Leid bekämpfen

Preisträger, die für Ohrenschmaus sorgten: Schon zum achten Mal hatte der Lions Club Schwäbisch Gmünd – Aalen – Ellwangen das Benefizkonzert „ProJugend“ veranstaltet. Dort musizierten die Zwillingsschwestern Wang vor einem vollen Saal. Der Erlös der Veranstaltung kommt nun unter anderem den Jugendprojekten des Vereins „Frauen weiter
  • 2
  • 369 Leser
AUS DER REGION
Schloss kaufen?Dischingen. Das Thurn und Taxis-Schloss in Dischingen mit dem dazugehörigen Land steht für neun Millionen Euro zum Verkauf. Das teilte Dischingens Bürgermeister Alfons Jakl am Rande einer geführten Radtour der „Erlebnisregion Schwäbische Ostalb“ mit. Unsicher ist auch die Zukunft der Schlossgaststätte: Der Versuch, das Lokal weiter
  • 713 Leser
SCHAUFENSTER
ObstlandschaftenWird Obst in der Kunst zum Thema gemacht geht es fast immer darum, die Vergänglichkeit natürlicher Dinge begreiflich zu machen, denn: Früchte sind so vergänglich wie das menschliche Leben, so sehr man sich auch darum bemüht, beides zu konservieren und die Lebensdauer zu verlängern. Dass dieser Verfall Teil aller natürlichen Lebenszyklen weiter
  • 503 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Vielleicht stellen Sie an einem lauen Sommerabend Ölfackeln in den Garten, damit das Grillfest romantischer wird. Wenn dann die Flammen anfangen zu blaken, greifen Sie zur Schere, gar einer Lichtschere, und putzen den Docht. Fällt dabei ein kleines glühendes, verkohltes Stück vom Docht herunter, dann ist das eine Schnuppe. Sie haben ja den Docht gesnuppt weiter
  • 544 Leser

Sie ist dem Wort verfallen

Die Aalener Autorin Ulla Schmid veröffentlicht den Folgeroman zu „Die List des Arminius“
Warum es ausgerechnet die Römer sind, die die Aalener Autorin Ulla Schmid so in den Bann ziehen, weiß sie selbst nicht so genau. Jedenfalls hat es nichts – was man am ehesten vermutete – mit Aalen selbst zu tun und den Spuren der Römer, die hier allgegenwärtig sind. „Bei all den Geschichten, die um die Römer bekannt sind, geht es zumeist weiter
  • 972 Leser

Kunstrasen auf der Zielgeraden

Aus dem Tennenplatz wird ein Kunstrasenplatz – Sanierungsarbeiten bald abgeschlossen
Am kommenden Montag ist es endlich soweit. Das Fundament für den neuen Sportplatz in Waldhausen ist fertig und nun soll der Kunstrasen verlegt werden. Vor sechs Wochen wurde mit der Baumaßnahme begonnen und bis zum Schulbeginn wird die 90 mal 60 Meter große Fläche bespielbar sein, verspricht Ortsvorsteher Herbert Brenner. weiter
  • 736 Leser

Risse in der Rad-Trasse machen Sorge

Klagen in Wäschenbeuren
Der Radweg Gmünd-Göppingen auf der Klepperles-Trasse macht nicht nur Freude. Die Kommunalpolitiker der Schurwaldgemeinden klagen immer wieder über Schäden im Belag. weiter
  • 179 Leser

Studenten und Senioren als WG

Stuttgarter Projekt „Wohnen mit Hilfe“ stößt auf große Nachfrage
Das Interesse von Studenten an dem Stuttgarter Projekt „Wohnen mit Hilfe“ ist groß. Gesucht werden derzeit vor allem ältere Menschen, die freien Wohnraum haben und am Kontakt zur jüngeren Generation interessiert sind. weiter
  • 180 Leser

„Sternstunden“ am Schlossplatz

Stuttgart. Von Donnerstag, 11., bis Sonntag, 14. August, veranstaltet die Daimler AG auf dem Schlossplatz unter dem Titel „Sternstunden“ verschiedene Events, wie zum Beispiel ein Open-Air- Konzert, Einblicke in die Zukunft der Mobilität, Multi-Media- und Kunst-Performances, sowie Probefahrten mit innovativen Antriebstechnologien. Am Sonntag weiter
  • 229 Leser

Kurz und bündig

Bürgersprechstunde in Lauterburg Bürgermeister Hofer hält am Donnerstag, 11. August, eine Sprechstunde in Lauterburg ab. Von 16.30 bis 17.30 Uhr ist er im alten Rathaus erreichbar. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.Hocketse mit Livemusik Die Schützenkameradschaft Oberböbingen bietet wieder ihre beliebte Hocketse an. Diese ist am kommenden Wochenende, weiter

Haut, Kunst und das freie Leben

Udo Schurr aus Mögglingen ist einer der weltbesten Bodypainter
Seine Bilder erinnern an den Surrealismus Salvador Dalis, und dem Kommerz hat er abgeschworen: Udo Schurr, 43, ist Künstler reinsten Wassers und wohl gerade deshalb auch mehrfacher Weltmeister und Vizeweltmeister im Bodypainting, Kategorie Airbrush. weiter
  • 259 Leser

Kurz und bündig

Gartenfest des KTZV Schechingen Der Kleintierzuchtverein Schechingen lädt am Samstag und Sonntag, 13. und 14. August, zu seinem fünften Gartenfest in der Zuchtanlage ein. Am Samstag geht es ab 18 Uhr, am Sonntag ab 10 Uhr los. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Sonntag gibt es Spanferkel und Kraut, Schnitzel und Salat, Pommes Frites und verschiedene weiter
  • 165 Leser

In den Ferien zum Bogenschießen

Eschach. Im Rahmen des Ferienprogramms der Kirchengemeinde Eschach fuhren die Betreuer mit den Kindern nach Jakobsberg in Ruppertshofen zu Peter Steeb zum „Bogenabenteuer“. An diesem Tag durften die Kinder und die begleitenden Erwachsenen nach einer Einweisung ihre Zielgenauigkeit mit Pfeil und Bogen an abwechslungsreichen Stationen im Wald weiter
  • 5
  • 206 Leser

Jusos diskutieren über Parteireform

Schwäbisch Gmünd. Die Jusos Schwäbisch Gmünd und der SPD-Ortsverein Herlikofen/Hussenhofen laden am heutigen Donnerstag um 19 Uhr ins Gasthaus „Hirschmühle“ im gleichnamigen Ortsteil zu einem Stammtisch zur Parteistrukturreform der SPD ein. Diskutiert werden soll unter anderem über die Vorschläge von Vorwahlen und ähnlichen Modellen zur weiter
  • 5
  • 168 Leser

Brezeln und Tiere backen

Beim Kinderferienprogramm besichtigten 19 Kinder die Bäckerei Köngeter in Alfdorf. Dort erwartete Martin Köngeter die Gruppe schon. Nach Anleitung durften die Kinder Brezeln und Tiere aus Hefeteig formen und danach die frischen Backwaren probieren. Jedes Kind durfte noch eine Riesentüte mit nach Hause nehmen. weiter
  • 6181 Leser

Kurz und bündig

Erlebnistour zu Alb-Dolinen Am Sonntag, 14. August, startet NABU-Alb-Guide Ulrike Gotter das „Dolinen-Hopping“, eine Sommerferien-Erlebnistour für Daheimgebliebene. Treffpunkt ist um 15 Uhr auf dem Parkplatz am Sportplatz bei der Kerbenhofhütte links am Ortsausgang von Zang in Richtung Bartholomä. Trittsicherheit und festes Schuhwerk werden weiter
  • 163 Leser

Serenade für den Sommer

Jugendkappellen begeistern mit Oldies, Evergreens und vielen Ohrwürmern
Über 80 Jungmusiker spielten eine Serenade für den Sommer. Wind und Wetter sorgten jedoch dafür, dass die Jugendkapelle Gschwend in die Halle ausweichen musste. weiter
  • 232 Leser

Schnupperkurs im Einradfahren

Waldstetten. Das Waldstetter Ferienprogramm bietet heute, 11. August, bis Samstag, 13. August, jeweils von 13 bis 15 Uhr einen Schnupperkurs im Einradfahren an. Beim Einradfahren wird neben dem Gleichgewichtssinn auch die Kondition trainiert und die Haltung verbessert. Insgesamt können 16 Teilnehmer ab sieben Jahren mitmachen. Mitzubringen ist ein Einrad, weiter
  • 174 Leser

Fachlicher Austausch und Hilfe für Togo

Orthopädiemechaniker aus Togo zu Besuch in Waldstetten
Der Orthopädiemechaniker Alexis Djossou aus Togo besuchte kürzlich die Waldstetter Togo-Hilfe und die Gmünder Schuhwerkstatt Herzer. Neben dem fachlichen Austausch gab’s Unterstützung von der Schuhfirma in Form von zahlreichen nützlichen Materialien. weiter
  • 184 Leser

Amtsverweser und Neuwahl

Wenn in Heubach niemand Bürgermeister werden will, greift die Gemeindeordnung
Seit über einem Monat läuft die Bewerbungsfrist für Kandidaten, die in der Stadt Heubach Bürgermeister werden wollen. Doch bis jetzt hat noch niemand den Hut in den Ring geworfen. Die GT hat mal nachgehakt, was passiert, wenn sich niemand bewirbt. weiter
  • 1178 Leser

Mit dem Herzen gehört

Bezirksgruppe des Blinden- und Sehbehindertenverbandes auf Ausflug
Eine große Zahl blinder und sehbehinderter Menschen aus dem Ostalbkreis erlebten mit ihren Begleitern einen unvergesslichen Ausflugstag in Ludwigsburg. weiter

Die Stunden verflogen im Nu

Katholischer Kirchenchor St. Leonhard besuchte Schwäbisch Hall
Mit dem Lied „Herr, du bist mein Leben, Herr, du bist mein Weg“ verabschiedete Pfarrer Johannes Waldenmaier den katholischen Kirchenchor St. Leonhard Hussenhofen zu seinem Jahresausflug. weiter
  • 180 Leser

Museumshock in Waldstetten

Waldstetten.Am Sonntag, 14. August, öffnet der Museumshock in Waldstetten ab 10 Uhr. Neben der Weihbüschel-Weihe durch Pfarrer Ernst-Christof Geil gibt’s eine leckere Bewirtung mit Mittagessen, Kuchen und Vesper. Ein tolles Kinderprogramm bietet ritterliches in der historischen Werkstatt, Museumsführungen werden durchgeführt und an einem Verkaufsstand weiter
  • 184 Leser

Straßensammlungam Samstag

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 13. August, ist die nächste Altpapiersammlung in Herlikofen, Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz. Die Altpapiersammlung wird in Herlikofen vom Liederkranz und in Hussenhofen vom Gesang- und Musikverein durchgeführt. Sowohl in Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz als auch in Herlikofen wird die Altpapiersammlung weiter
  • 220 Leser

„Goldrausch“ im Paulushaus

Schwäbisch Gmünd. Der Familientag im Ferienwaldheim Paulushaus am Freitag, 12. August, von 15 bis 18 Uhr steht unter dem Thema „Goldrausch“. Nicht nur die Eltern der Kinder, auch andere Interessierte am Ferienwaldheim haben an diesem Tag die Möglichkeit vorbeizuschauen. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon (07175) 1415. weiter
  • 1898 Leser

Kurz und bündig

Weihbüschel an Maria Himmelfahrt Dieses Jahr werden am Sonntag, 14., und Montag, 15. August, Weihbüschel bei den Gottesdiensten im Münster, im Margaritenheim und in St. Anna verkauft. Gebunden werden die Weihbüschel am Freitag und Samstag zuvor, jeweils ab 14 Uhr im Kapitelhaus im Münsterplatz 7.Mathematik der 10. Gymnasialklasse Ab Montag, 29. August, weiter
  • 168 Leser

Großes Geheimnis wird gelüftet

Ab 1. September gibt’s eine Sonderausstellung zum Thema „Bunker“ im Waldstetter Heimatmuseum
Eine wahre Herkulesarbeit liegt hinter dem Team rund um den Vorsitzenden des Waldstetter Heimatmuseums Rainer Barth. Denn über ein Jahr befassten sie sich mit den Vorbereitungen für die Sonderausstellung „Bunker in Waldstetten – Zeugen des Kalten Krieges“. Plakate, ein Modell und viele Exponate führen die Zeit zwischen 1945 und 1995 weiter
  • 242 Leser

Der Sturz im genagelten Fass

Auf dem Pfaffenberg, über dem Pfaffensturz, einer Klinge, die an der Westseite des Berges direkt ins Tal führt, steht heute ein Feldkreuz. Es erinnert an eine Freveltat im Dreißigjährigen Krieg. Schwedische Soldaten machten damals die Gegend unsicher. Sie sollen der Sage nach auf ihrem marodierenden Weg vom Remstal in Richtung Nördlingen den Lauterner weiter
  • 752 Leser

Andrang beim Kinderflohmarkt

Traditionell startet das Mütterzentrum Heubach mit einem Kinderflohmarkt in die Sommerferien. So auch wieder am Freitag. Jede Menge Besucher stöberten und feilschten an den insgesamt zwanzig Ständen im Innenhof des Areals Übelmessers. Während sich die Eltern mit Kaffee und Kuchen stärkten, tätigten die Kinder ihre Geschäfte und verkauften ihre nicht weiter
  • 158 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDWilly und Waltraut Klaus, Katharinenstraße 34, zur Goldenen HochzeitBernd Hägele, Sandweg 48, zum 70. GeburtstagHorst Schmegner, Egerstraße 21, Bettringen, zum 70. GeburtstagGerda Grupp, Lindenfirststraße 1/1, zum 71. GeburtstagIrmgard Friesen, Oderstraße 29, Bettringen, zum 71. GeburtstagWalter Tscherven, Straßdorfer Straße 6, zum 72. weiter
  • 122 Leser

Polizeibericht

Alkohol statt FührerscheinEllwangen-Schrezheim. Ein 31-Jähriger wurde schon wiederholt beim Fahren mit Alkohol erwischt. Dass er den Führerschein deshalb sowieso schon los ist, macht die Sache für ihn nicht besser ... Er befuhr am Dienstagabend gegen 19.40 Uhr die Fayencestraße, als er von einer Polizeistreife kontrolliert wurde. Da er alkoholisiert weiter
  • 368 Leser

Gaugler spendet für die Krankenwoche

Die Firma „1a Autoservice Gerhard Gaugler“ aus Rattstadt unterstützt seit vielen Jahren die Krankenwoche der Malteser. Jetzt haben die Inhaber Roswitha und Gerhard Gaugler, beide aktive Helfer der Krankenwoche, einen Scheck über 500 Euro an den Stadtbeauftragten Anton Baumann (links) und an den stellvertretenden Leiter der Krankenwoche, weiter
  • 335 Leser

„Rebellen-Flair“ in der Theatersenke

Kölner Beatles-Coverband „A Hard Days Night“ gastiert in der Theatersenke auf dem Ellwanger Schloss
Vor 20 Jahren gab die Kölner Beatles-Coverband „A Hard Days Night“ ein Konzert in der ausverkauften Ellwanger Stadthalle. Am kommenden Samstag, 13. August, tritt das Kölner Pendant der britischen „Fab Four“ in der Theatersenke auf dem Schloss auf. weiter
  • 332 Leser
LESERMEINUNG

Das kann nicht ernst gemeint sein

Zu Äußerungen des Ortsverbandes der „Linken“ zum Bundeswehrstandort Ellwangen:„Wenn sich Herr Semmler eine öffentliche aktive Diskussion über das Thema wünscht , will ich ihn nicht enttäuschen. Der beschriebene Zweifel am Rückhalt der Ellwanger Bevölkerung kann nicht ernstgemeint sein. Um das zu erkennnen, muss man nur mal in Uniform weiter
  • 5
  • 290 Leser

Kurz und bündig

Öffentlicher Abschlussabend Die Jungmusiker des Musikvereins Dewangen zelten derzeit auf dem Wagnershof. Heute ab 19 Uhr werden sie bei einem öffentlichen Abschlussabend vorführen, was sie bei den täglichen Proben gelernt haben.Patrozinium in Zöbingen Die katholische Kirchengemeinde Zöbingen feiert am Sonntag, 14. August, das Patrozinium „Mariä weiter
  • 343 Leser

Üppigen Kühlschrank gewonnen

Im Rahmen einer Werbeaktion der Firma Krombacher wurden 1000 klimafreundliche Liebherr-Kühlschränke verlost. Daniel Kunz aus Crailsheim (Bildmitte) gehört zu den Gewinnern; er konnte jetzt im Kaufland in Ellwangen nun von Krombacher-Gebietsverkaufsleiter Roland Henne und dem stellvertretenden Hausleiter Peter Grimm den Preis entgegennehmen. (Foto: privat) weiter
  • 6818 Leser
ZUM TODE VON

Friedemann Mayer

Aalen. Im Alter von 67 Jahren ist am 6. August nach längerer Krankheit Friedemann Mayer gestorben.Mayer war vielen Aalenern, sofern sie nicht allzu jung sind, bekannt, und das aus verschiedenen Gründen. Wer in Heimatgeschichte bewandert ist, der weiß, dass sein Vater, der „Pinsel-Mayer“ genannt wurde, ein legendärer Kunstlehrer am Schubart-Gymnasium weiter
  • 571 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Wasseralfingen. Maria und Rudolf Reichersdörfer, Albert-Schweitzer-Str. 41, zur Goldenen Hochzeit.Abtsgmünd. Heinz Walter Pietsch, Hauptstr. 48, zum 81. Geburtstag.Abtsgmünd-Pommertsweiler. Georg Kohler, Brunnenbergstr. 3, zum 84. und Josef Paul Feil, Straßdorf 5, zum 75. Geburtstag.Hüttlingen. Anton Kiesel, Blumenstr. 6, zum 93.; Friedrich Nill, weiter
  • 340 Leser

Kurz und bündig

Abendwanderung am IpfDie Stadt Bopfingen bietet am Freitag, 12., und am Dienstag, 23. August, jeweils um 18 Uhr eine Führung auf dem neuen familienfreundlichen Wanderweg um den frühkeltischen Fürstensitz am Ipf an. Treffpunkt ist beim Informationspavillon am Ipf. Dauer ca. 1,5 Stunden. Erwachsene 4 Euro, Kinder frei.Orgelmusik zur Marktzeit Am Samstag, weiter
  • 288 Leser

Kurz und bündig

Kräuterbüschel bindenIm DRK-Altenpflegeheim in Oberkochen werden am Donnerstag, 11. August, zusammen mit dem Förderverein Kräuterbüschel gebunden. Ab 15 Uhr sind auch Gäste willkommen.Nachbarschaftshilfe sucht VerstärkungDie ökumenische Nachbarschaftshilfe Oberkochen sucht Mitarbeiterinnen für den hauswirtschaftlichen Bereich. Infos unter Tel. (07364) weiter
  • 392 Leser

Am Ende des Regenbogens

Diesen Regenbogen über dem morgendlichen Oberkochen hat Gerd Keydell im Bild festgehalten. Am Ende oder Anfang des Regenbogens liegt das neu sanierte Rathaus Oberkochen. Links davon die evangelische Versöhnungskirche, ganz links im Bild die katholische Kirche Sankt Peter und Paul. weiter
  • 1
  • 4653 Leser

Bank fördert Friedrich-von-Keller Schule

Kurz vor den Sommerferien konnte sich die Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd über ein Geschenk der besonderen Art freuen. Die Vorstände der Abtsgmünder Bank, Eugen Bernlöhr, Werner Bett und Ludwig Schwarz überreichten Rektor Stefan Schempp einen Laptop im Wert von 1000 Euro für den Einsatz in der Schule. Stefan Schempp dankte den Vorständen der Abtsgmünder weiter
  • 1
  • 298 Leser

Tagesausflug ins Kloster Sießen

Lauchheim. Die Seelsorgeeinheit Kapfenburg veranstaltet einen Tagesausflug ins Kloster Sießen am Freitag, 30. September. Das Programm: 7.15 Uhr Abfahrt in Lauchheim nach Sießen. Vormittags findet eine Führung im Hummelsaal statt. Anschließend gibt’s Mittagessen. Nachmittags besteht die Möglichkeit einer Führung durch das Kloster Sießen und die weiter
  • 371 Leser

Kurz und bündig

Museumsfest in NiederalfingenBeim Vogteigebäude in Hüttlingen-Niederalfingen wird am Sonntag, 21. August, das Museumsfest gefeiert. Ab 10 Uhr ist Frühschoppen, es gibt Führungen, ab 12 Uhr wird Hitzkuchen aus dem Backhäusle angeboten.Vorverkauf für die „Maulflaschen“Beim katholischen Gemeindefest in Hüttlingen gastiert am Samstag, 24. September, weiter
  • 214 Leser

Kurz und bündig

Mexican Night in LippachZum zehnten Mal findet am Samstag, 20. August, die Mexican Night in Lippach in der Scheune oberhalb des Sportplatzes statt. Wer mit einem Sombrero kommt, wird mit einem Gratiscocktail belohnt. Das „DJ Nightfly-Team“ sorgt auch in diesem Jahr für die Musik. Eintritt ist wie immer erst ab 18 Jahren. weiter
  • 3784 Leser

Rühl: FDP verfällt in Aktionismus

FW-Stadtrat Thomas Rühl kritisiert das Verhalten der FDP
Der Aalener Freie-Wähler-Stadtrat Thomas Rühl kritisiert die FDP, die auf lokaler Ebene profilieren wolle und sich in ihrer Meinung in die Nähe des OB rücke. weiter
  • 189 Leser

Noch Lehrstellen im Handwerk vorhanden

199 Ausbildungsplätze waren bis zum 1. August noch unbesetzt
Bis Ende Juli haben 1983 junge Menschen einen Ausbildungsvertrag mit einem Handwerksbetrieb aus dem Bezirk der Handwerkskammer Ulm abgeschlossen. Dies sind 15,6 Prozent mehr neue Lehrverträge als zur selben Zeit ein Jahr zuvor. weiter
  • 723 Leser

„Meine Druckwiese“ am Start

Druck-Portal für besondere Anlässe aus dem Hause DigitalDruck Deutschland (DDD)
DigitalDruck Deutschland (DDD) startet ab sofort mit dem Druck-Portal „Meine Druckwiese“ auch online durch und bietet verschiedene Druckerzeugnisse für besondere Anlässe. weiter
  • 841 Leser

RUD bietet Praxis für Schüler

Aalen-Unterkochen. Insgesamt zwölf Schüler der Kocherburgschule Unterkochen haben zusammen mit Konrektor Dietmar Opitz die Lehrwerkstatt auf der Friedensinsel besuchen dürfen. Dort ist der RUD-Familienkonzern zu Hause und hat den Schülern ein spannendes Praxisprojekt ermöglicht.Jeder Schüler erstellte dabei eine so genannte „Pocket-Kegelbahn“ weiter
  • 490 Leser

In drei Jahren wird’s paradiesisch

Stadt und Festivalleitung sind zufrieden mit dem Verlauf des 23. Festivals Europäische Kirchenmusik
„Träume und Visionen“ lautete das eher auf ein Jenseits gerichtete Thema des Festivals Europäische Kirchenmusik in diesem Jahr. Der Gegensatz „Heimat und Fremde“ wird im nächsten Jahr das Programm bestimmen. Beim Pressegespräch blickten die EKM-Verantwortlichen zurück auf ein geglücktes Festival und voraus auf ein spannendes weiter
  • 910 Leser

Zuckersüß, aber kämpferisch

Französische und deutsche Kinder im internationalen Judo-Zeltlager des Post SV Aalen
Der Judo-Nachwuchs des Post SV Aalen hat zehn Tage mit den Freunden des Judo Clubs Saint Lois aus St. Lô im Zeltlager beim Tiefen Stollen verbracht. Im „Dojo“ nebenan haben die Kinder im Alter von 8 bis 16 Jahren jeden Tag miteinander trainiert. weiter
  • 573 Leser

Kulturelle und landschaftliche Reize

Ernennung zur Kulturlandschaft des Jahres lädt zum Erkunden
Die Ostalb mit Albuch, Härtsfeld und Lonetal wurde vom Schwäbischen Heimatbund (SHB) zur „Kulturlandschaft des Jahres 2011/2012“ erklärt. Nach einer Auftaktwanderung im Mai warten noch viele Veranstaltungen darauf, die Schönheit und Eigenart der hiesigen Region wahrzunehmen, kennen- und schätzen zu lernen. weiter

Welche Form hat ein Erbsenblatt?

Schulgarten an der Mozartschule überdauert auch die Ferienzeit – Lerneffekt unter freiem Himmel
Bohnen kommen aus dem Supermarkt. Woher sie wirklich kommen, darüber denken viele junge Leute nicht mehr nach. Ihnen kommt die Mozartschule mit ihrem Schulgarten entgegen. Dort wachsen nicht nur Bohnen, sondern ein ganzes Gemüseallerlei, eingerahmt von Blumen und einem Zaun aus Weiden. weiter
Geführte Radtour der Erlebnisregion Schwäbische Ostalb

Gastfreundliches Härtsfeld hautnah

Dischingen.  Bereits eine Tradition ist die geführte Radtour der Erlebnisregion Schwäbische Ostalb am ersten Freitag in den Sommerferien. In diesem Jahr war das „Gastliche Härtsfeld" an der Reihe.

Mit leichter Verspätung traf Dischingens Bürgermeister Alfons Jakl und seine Hauptamtsleiterin Martha Neufischer am Härtsfeldsee

weiter
  • 631 Leser

Aktuelle Kommentare

Immer gern kommentiert wird alles rund um den VfR Aalen. Zum Spiel vom Samstag schreibt Christian Holzbaur: „Es war so ein schönes Spiel :-) Endlich wieder richtigen Einsatz gesehen.“Zum Bericht über das Zeltlager Zimmerbergmühle schreibt Susanne Truckenmüller: „Wetter egal !!! War am Sonntag vor Ort. Die Kinder fühlen sich wohl. Zimmerbergmühle weiter
  • 839 Leser

Nächstes Frühjahr wieder Stände

Marktbeschicker ziehen positive Bilanz zur Frühjahrsaktion auf Markt- und Kornhausplatz
Viele Gmünder Bürger haben sich in diesem Frühjahr an den Marktständen auf dem Kornhaus- und dem Marktplatz erfreut. Die Wochenmarktbeschicker Sonja Scheufele, Gerd Pfendert und Edwin Walcker ziehen eine positive Bilanz. weiter
  • 245 Leser

Drei Lehrlinge aus der Gastronomie berichten

Sabine E. aus Aalen (Name ist der Redaktion bekannt) hat sich nach dem Abitur voller Elan für den Beruf der Hotelfachfrau entschieden. „Ich dachte, dies sei eine gute Möglichkeit, um etwas von der Welt zu sehen“, erklärt sie. Dass der Weg dorthin über das Schrubben von Toiletten im Akkord, stundenlanges Polieren von Besteck und Treppenhausreinigung weiter
  • 558 Leser

„Eine lebendige Spülmaschine“

Immer weniger junge Menschen wollen eine Ausbildung in der Gastronomie machen – viele Lehrstellen unbesetzt
Lehrlinge im Hotel- und Gaststättenbereich sind laut Ausbildungsreport des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) am unzufriedensten. Harte körperliche Arbeit, viele Überstunden und ein manchmal rauer Ton werden als Gründe für die höchste Abbrecherquote unter den untersuchten Branchen angegeben. Doch auch Gastronomen in der Region, die großen Wert auf weiter
  • 1040 Leser

Keinen wichtigen Artikel verpassen

Bereits über 2000 Leser hält die SchwäPo auf ihrer Facebook-Seite über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden
Die SchwäPo verlinkt auf ihrer Seite bei Facebook täglich die interessantesten Artikel. Immer mehr interessierte Leser nutzen diesen bequemen Service. Über 2000 Facebook-Nutzer bekommen mittlerweile die Artikel-Empfehlungen der SchwäPo auf ihre eigene Facebook-Seite geliefert. weiter
  • 5
  • 588 Leser

„Schnaps nur in lizensierten Geschäften“

Tagung zum Jugendschutz
Auf Einladung des Suchtbeauftragten beim Landratsamt, Berthold Weiß, tagten die Jugendsachbearbeiter der Polizeidirektion Aalen im Landratsamt. Themen der Tagung waren insbesondere die Zusammenarbeit mit dem Landratsamt im Rahmen der Gewaltprävention und der aktuellen Jugendschutz-Kampagne. weiter
  • 563 Leser

Hoher Besuch zum Mittagessen

Bürgermeister und Amtsleiter bei der Ferienbetreuung im Jugendhaus
Hoher Besuch überraschte die Kinder bei der Ferienbetreuung im Jugendhaus am Königsturm. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse besuchte mit Dieter Lehmann, Leiter des Amtes für Familie und Soziales, die Ferienschar. weiter
  • 343 Leser

Blutwurz am Pfaffensturz

Wandertipps Mit Wanderführer Karl Bosch unterwegs am Albtrauf.
Auf den Pfaffenberg und zur Burgruine in Lauterburg führt eine Wanderung, die Karl Bosch für die Leser der GT zusammengestellt hat. Neben spannenden Geschichten aus der Historie bietet die Tour am Albtrauf vor allem wunderschöne Aussichtspunkte. weiter

Wald-Open-Air und Hocketse

Albverein und VfB-Fanclub
Gemeinsam mit dem Heubacher VfB-Fanclub bietet die Heubacher Albvereinsortsgruppe am kommenden Wochenende, 13. und 14. August, das Wald-Open-Air und die Hocketse. weiter
  • 406 Leser

Polizeibericht

Wieder Einhorn beschädigtSchwäbisch Gmünd. Wie erst jetzt angezeigt, ist, laut Polizei wohl bereits von Freitagabend auf Samstag, einem weiteren Einhorn das Horn vom Kopf gerissen worden. Das Einhorn steht im Bereich Gutenbergstraße/Einmündung Kimpolunger Straße. Die Schwäbisch Gmünder Polizei erbittet Hinweise, Telefon (07171) 3580.Aus Unachtsamkeit weiter
  • 317 Leser

Die Sauna wird generalsaniert

Mehr Platz, mehr Sonne, mehr Behaglichkeit - keine Trennung mehr in Frauen- und Männerbereich
Rund eine Million Euro investiert die Versorgungs- und Bädergesellschaft der Stadt Ellwangen in die Sanierung der Saunalandschaft im Wellenbad. Davon verspricht man sich eine bessere Auslastung und mehr Einnahmen. weiter
  • 797 Leser
GUTEN MORGEN

Brockler für Europa

Nachdem wir uns intensiv mit dem Kantschen kategorischen Imperativ beschäftigt hatten, kam irgendwann der Punkt, an dem wir uns dem zentralen Punkt menschlichen-schwäbischen Daseins näherten und somit der Frage: broggla oder donga? Für des Schwäbischen nicht Mächtige: einbrocken oder -tauchen, gegebenenfalls auch stippen oder tunken. Wobei festgestellt weiter
  • 5
  • 283 Leser

Spritztour mit verhängnisvollen Folgen

Aalen-Dewangen. Am Mittwochmorgen wurde bei der Polizei der Diebstahl eines Klein-Lkw von einem Hof auf Dewanger Markung angezeigt. Noch während die Polizei nach dem Fahrzeug fahndete und an der Anzeigenaufnahme arbeitete, wurde der Wagen zurückgebracht. Folgenlos blieb die Spritztour dennoch nicht.Auf dem Hofgelände war in der Nacht

weiter
  • 5
  • 584 Leser

Großvater war Rabbiner im Ries

Die Saenger Brothers begründeten Filmtheater-Imperium in den USA
In Verbindung mit dem vom Trägerverein ehemalige Synagoge Oberdorf herausgegebenen Katalog „Begegnung mit bemerkenswerten Menschen“ veröffentlicht die Schwäpo in loser Folge Lebensbilder jüdischer Persönlichkeiten aus dem Ries. Heute stellen wir als bedeutsame Pioniere der US-Filmindustrie Julian und Abraham Saenger vor. weiter
  • 602 Leser

Waffenarsenal in der Triumphstadt entdeckt

Polizei ermittelt gegen prügelnden Ehemann und findet Gewehre, einen Dolch und Bajonette

Aalen. Im Rahmen eines Einsatzes wegen häuslicher Gewalt in der Triumphstadt hat die Polizei ein ansehnliches Waffenarsenal beschlagnahmt. Die Polizei wurde am Mittwochmorgen darüber informiert, dass es in der Nacht vermutlich zu einem Angriff eines Mannes auf seine Ehefrau gekommen wäre, die sich seither verängstigt eingeschlossen

weiter
  • 3
  • 1501 Leser

Die Schönheiten der Natur

Wandergruppe um Mizzi Leinmüller erlebt erholsame Tage im Zillertal
Kürzlich ging es für die Seniorengemeinschaft unter der Leitung von Mizzi Leinmüller wieder los: Nicht in die weite Ferne, sondern ins Zillertal. Viel Sonnenschein, beste Stimmung und schöne Natur erlebten die Ausflügler in dieser Woche. weiter
  • 211 Leser

Rühl: FDP verfällt in Aktionismus

Aalen. Es sei ja schön, wenn sich die FDP jetzt auf lokaler Ebene profilieren wolle – wenn sie sich zu Wort melde zu Themen wie Stadtentwicklung in Aalen, Schulentwicklung oder wie jetzt zur Museumskonzeption, meint der Freie-Wähler-Stadtrat Thomas Rühl. Das dürfe die FDP ruhig tun, so Rühl in einer Pressemitteilung. Kritisch allerdings werde weiter
  • 411 Leser

„Habe eine andere Schuhgröße“

Natascha Euteneier im Interview über ihre neue Aufgabe als Nachfolgerin von Joachim Wagenblast im Kulturamt
Man kennt sie als Museumspädagogin im Urwelt- oder Limesmuseum, von orientalischen Tanzkursen oder lyrischen Spaziergängen. Seit 2006 war Natascha Euteneier stellvertretende Amtsleiterin im Stadtarchiv. Im Mai dieses Jahres ist die 48-Jährige vom Erdgeschoss des Rathauses „aufgerückt“ ins erste Obergeschoss. Hier, im städtischen Kulturamt, weiter
  • 5
  • 822 Leser

Reporter fühlen den Puls der Stadt

In der Kinderspielstadt findet die selbsterstellte Tageszeitung Ostalb-City-Post reißenden Absatz
Welchen Satz hören die jungen Zeitungsmacher am Stand der Ostalb-City-Post am häufigsten? Ganz klar: „Ist denn schon die Zeitung fertig?“ Denn ihr Produkt, die tägliche Zeitung für die Stadt, ist sehr gefragt. Dafür legen sich die Nachwuchs-Redakteure auch gewaltig ins Zeug. weiter

Schutzengel schwer beschäftigt

Aalen. Mehrere Kinder gingen am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr in der Alten Heidenheimer Straße, auf Höhe der VR-Bank, auf dem dortigen Geh-/Radweg. Da riss sich ein vierjähriger Junge plötzlich von der Hand seiner neunjährigen Schwester los und lief unvermittelt auf die Fahrbahn. Dabei prallte das Kind gegen einen gerade

weiter
  • 5
  • 1222 Leser

Mit Musik und Spenden Leid bekämpfen

Preisträger, die für den Ohrenschmaus sorgen: Bereits in die achte Runde ging das Benefizkonzert „ProJugend" des Lions Club Schwäbisch Gmünd – Aalen – Ellwangen im vergangenen April. Dort musizierten die Zwillingsschwestern Wang vor einem vollen Saal. Der Erlös der Veranstaltung kommt nun unter anderem dem

weiter
  • 502 Leser

Getränkehändler in der Region

Ein prickelndes Mineralwasser, ein erfrischendes Saftschorle oder am Abend ein kühles Bier auf der Terrasse: Gerade jetzt im Sommer ist ausreichend Trinken besonders wichtig. Die Getränkehändler in der Region halten ein umfangreiches Sortiment für jeden Geschmack bereit und viel Service gibt es noch dazu. weiter
  • 174 Leser

Regionalsport (9)

Bergheim beim 5:0 einmal erfolgreich

Fußball, WFV-Pokal 3. Runde
Ausgerechnet im Derby gab’s eine bittere Lehrstunde. Der TSV Essingen musste sich im Drittrundenspiel des WFV-Pokals dem VfR Aalen II klar mit 0:5 (0:1) geschlagen geben. Tore: 0:1 Neziri (7.), 0:2, 0:5 Söllner (50./ 80.), 0:3 Weiß (53.), 0:4 Bergheim (57.) weiter
  • 298 Leser

Böbingen tut sich schwer, Bettringen stolpert

Fußball, Bezirkspokal, 1. Runde: Der eine Bezirksligist gewinnt beim TV Herlikofen II nur knapp mit 3:2, der andere verliert in Lorch mit 1:3
Fast wäre es in Herlikofen zu einer Blamage gekommen. Denn der Bezirksligist TSV Böbingen hatte gegen den B-Ligisten TV Herlikofen II große Schwierigkeiten und traf erst in der 89. Minute zum erlösenden 3:2. Anders lief es bei den Sportfreunden Lorch. Dem A-Ligisten gelang eine Überraschung gegen den Favoriten aus Bettringen, denn die Lorcher besiegten weiter
  • 5
  • 706 Leser

Faber trifft in der 90. Minute

Fußball, WFV-Pokal 3. Runde: Normannia Gmünd schlägt Stuttgarter Kickers II 1:0 (0:0) – Jetzt gegen VfR Aalen II
Der FC Normannia ließ seine Fans lange zittern. Sehr lange. Patrick Faber gelang im Drittrundenspiel des WFV-Pokals beim Ligakonkurrenten Stuttgarter Kickers II erst in der 90. Minute der entscheidende Treffer zum 1:0 (0:0)-Endstand. Im Achtelfinale kommt es nun zum Duell mit dem VfR Aalen II. weiter
  • 5
  • 604 Leser

Der VfR kann vorne angreifen

Fußball, 3. Liga
Es ist der Auftritt in der Scholz-Arena seit seinem Weggang. Wenn der SV Wehen Wiesbaden am Samstag zum VfR Aalen kommt, will Marco Sailer in der Startelf stehen. Im Interview spricht der 25-jährige Torjäger über Kontakte zum FC Heidenheim und über die Probleme eines 1,70-Meter-Stürmers. weiter
  • 323 Leser

Frist verstrich erst am Montag

Fußball, Bundesligatrainer-Spiel: Reaktion auf die Serverüberlastung / Erster Tabellenführer heißt Günter Reichert
Bedauerlicherweise ging auf unserer Bundesligatrainer-Homepage wegen einer Serverüberlastung am Freitagabend vor dem ersten Bundesligaspiel gar nichts mehr. Darauf reagierten wir, weshalb alle Teilnehmer, die bis Montag früh um 1 Uhr angemeldet waren, Punkte für den ersten Spieltag erhalten haben. Die meisten Zähler holte der erste Tabellenführer: Günter weiter
  • 186 Leser

Schmidt liegt vorn

Golf, „8. Limes-Cup“ des GC Hetzenhof und Haghof
Bereits zum achten Mal wurde der anspruchsvolle „Limes-Golf-Cup“ auf den Plätzen der befreundeten Golfclubs Hetzenhof und Haghof ausgetragen. weiter
  • 225 Leser

Zwei Bestzeiten

Leichtathletik, Feriensportfest in Flein
Mit acht Athleten startete die LG Staufen beim zweiten Feriensportfest des Turnvereins Flein. Dabei überzeugten insbesondere Andre Hieber und Svenja Sickinger über die 400 Meter-Distanz. weiter
  • 212 Leser

Überregional (76)

'Juergen' Klinsmann: Sprung ins kalte Wasser

Neun Tage nach seiner Präsentation als US-Nationaltrainer wartet erste Aufgabe gegen Mexiko
Vor neun Tagen wurde er als neuer Fußball-Nationaltrainer der USA präsentiert. Heute feiert Jürgen Klinsmann sein Debüt. Im Freundschaftsspiel gegen Rivale Mexiko sind die Erwartungen hoch. weiter
  • 347 Leser

'Wahnsinn - und noch so jung'

Der 15-jährige Geiger Callum Smart steht vor einer vielversprechenden Karriere
Der Geiger Callum Smart ist vielbeschäftigt, hat zahlreiche Auftritte, mehrere Rundfunkaufnahmen, jetzt ein erstes Konzert in Deutschland. Als 'Wunderkind' hat er sich nie gesehen. Er ist immerhin 15. weiter
  • 393 Leser

120 000 Waffen im Südwesten entsorgt

Allein im vergangenen Jahr landeten knapp 90 Tonnen beim Kampfmittelbeseitigungsdienst
Auch wenn die Bereitschaft zum Abliefern von Waffen in Privatbesitz inzwischen wieder abnimmt: Seit dem Amoklauf von Winnenden 2009 sind im Südwesten so viele Waffen wie noch nie entsorgt worden. weiter
  • 432 Leser

Abzocke im Minutentakt

Senioren um 3,7 Millionen Euro geprellt
Ein neuer Mammutprozess läuft vor der Mannheimer Wirtschaftsstrafkammer: Verantworten müssen sich acht Angeklagte, die vor allem Senioren mit falschen Gewinnversprechen abgezockt haben sollen. weiter
  • 398 Leser

ADAC warnt vor der Abzocke

Gegen ein drohendes 'Abkassieren' der Autofahrer macht der Autoclub ADAC mit seinen mehr als 17 Millionen Mitgliedern mobil. Kfz-Steuer, Mineralölsteuer und andere Gebühren brächten jedes Jahr 53 Milliarden Euro in die Staatskasse. Nur 17 Milliarden Euro davon kämen aber dem Straßensystem zugute, moniert die Klubspitze. 'Das Geld ist da.' Dass als Ausgleich weiter
  • 408 Leser

Ans Internet heranführen

Ab welchem Alter sollte man Kinder das Internet benutzen lassen? Kinder sollten in der Regel lesen können, wenn sie das Internet nutzen - also etwa neun bis zehn Jahre alt sein, sagt Ulrike Karg, Mitarbeiterin des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest (MPFS) in Stuttgart. Allerdings gebe es Seiten, bei denen man nicht lesen müsse und die auch weiter
  • 502 Leser

Auf einen Blick vom 10. August

FUSSBALL U21 EM-QUALIFIKATION, Gruppe 1 Deutschland - Zypern 4:1 (2:1) Deutschland: Trapp (1. FC Kaiserslautern) - Funk (FC St. Pauli), Kirchhoff (FSV Mainz 05), Sobiech (FC St. Pauli), Rausch (Hannover 96) - Didavi (1. FC Nürnberg), ab 89. Hornschuh (Bor. Dortmund), Rudy (1899 Hoffenheim), Draxler (FC Schalke 04), ab 80. Leitner (Borussia Dortmund) weiter
  • 402 Leser

Bits statt Tinte

Deutsche Post will mit Online-Briefen Kunden zurückgewinnen
Das Briefgeschäft, einst Melkkuh der Deutschen Post, verliert an Bedeutung. Mit dem E-Brief will der Konzern den Verlust wettmachen. Aber auch Konkurrenten wie die Telekom stehen in den Startlöchern. weiter
  • 639 Leser

Blasphemie? Ausstellung geschlossen

Nach Protesten ist auf den Philippinen eine Ausstellung mit einer als blasphemisch kritisierten Jesus-Darstellung abgebrochen worden. Auf Druck des Präsidenten Benigno Aquino III. schloss das nationale Kulturzentrum in der Hauptstadt Manila am Dienstag seine Abteilung für Bildende Kunst. Dort sollte noch bis 21. August die Schau mit dem Titel 'Kulo' weiter
  • 438 Leser

Bradl klopft an die Königsklasse

Die Chancen, dass Stefan Bradl (Honda) in der kommenden Saison in die höchste Motorrad-Rennsportklasse Moto GP aufrückt, ist gestiegen. 'Vielleicht erhalten wir bis zum Wochenende eine verbindliche Zusage', hofft Teambesitzer Stefan Kiefer vor dem Großen Preis von Tschechien in Brünn. Bradl führt die WM-Gesamtwertung der zweithöchsten Klasse Moto 2 weiter
  • 308 Leser

Brutaler Absturz, dann sanfte Erholung

Nervosität sorgte gestern für heftige Kursausschläge. Hoffnung auf eine Erholung folgte. Das politische Krisenmanagement steht in der Kritik. weiter
  • 790 Leser

CDU stützt Pläne zur Einsparung von Kohlendioxid

Die oppositionelle CDU unterstützt die Pläne von Umweltminister Franz Untersteller (Grüne), den Anteil erneuerbarer Energien an der Wärmeversorgung bei Gebäuden durch gesetzliche Vorgaben zu erhöhen. Untersteller will, wie berichtet, ab 2013/14 Büros und andere nicht zu Wohnzwecken genutzte Privatgebäude in das Erneuerbare-Wärme-Gesetz einbeziehen. weiter
  • 401 Leser

Der Deutsche Wetterdienst

Der Deutsche Wetterdienst, kurz DWD, ist eine Bundesbehörde, die dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung angehört. Ihre Zentrale hat die Behörde, die mehr als 2000 Menschen beschäftigt, in Offenbach. Sechs Niederlassungen gibt es in Hamburg, Leipzig, Potsdam, Essen, Stuttgart und München. Dazu kommen 180 hauptamtliche Wetterwarte weiter
  • 392 Leser

Der Echo bleibt in Berlin

Der Musikpreis Echo bleibt bis mindestens 2014 in Berlin: Die Auszeichnung werde in den kommenden drei Jahren weiterhin in der Hauptstadt verleihen, teilte der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) mit. Mit der Messe Berlin sei ein entsprechender Vertrag vereinbart worden. Die nächste Echo-Verleihung ist am 22. März 2012. 'Eine auf drei Jahre angelegte weiter
  • 484 Leser

Der große Bruder der E-Mail: Die Post im Internet

Privatpersonen, Unternehmen und Behörden können mit dem E-Postbrief auch in der elektronischen Welt vertraulich und miteinander kommunizieren. Alle Nutzer müssen sich eindeutig über ein posteigenes System identifizieren. Absender und Empfänger wissen zweifelsfrei, mit wem sie kommunizieren. Die E-Postbriefe sind automatisch verschlüsselt und können weiter
  • 534 Leser

Die Maut soll es richten

CSU fordert erneut eine Zusatzabgabe für Autofahrer
Die CSU wirbt für eine Pkw-Maut als neue Finanzierungsquelle für den Straßenbau. Der schwarz-gelben Regierung beschert es ein weiteres Reizthema. Die FDP schlägt eine Steuer-Umschichtung vor. weiter
  • 418 Leser

Die Musik spielt woanders

Gestern Morgen im Handelssaal: Hektik verbreitet nur das Fernsehen
Zittrige Hände, die in der Luft herumfuchteln, Schweißperlen auf sorgengefalteten Stirnen - alles nur Inszenierung für das Fernsehen. So sah es gestern Morgen an der Frankfurter Börse aus. weiter
  • 660 Leser

Die schwarzen Tage der Weltbörsen

Börsen-Crashs, also Tage mit plötzlichen, dramatischen Kursstürzen sind als schwarze Tage in die Geschichte eingegangen. Einige prominente Beispiele: 25. Oktober 1929: Die New Yorker Börse stürzt ab und löst die Weltwirtschaftskrise aus. 19. Oktober 1987: Der Schwarze Montag ist der erste Crash nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Dow-Jones-Index fällt innerhalb weiter
  • 586 Leser

Ehrenamtlicher Pate hilft bei der Jobsuche

Modell der Diakonie wird weiter ausgedehnt
Das Netz der Job-Patenschaften wird auch im Südwesten immer engmaschiger. Mit Heilbronn und Schwäbisch Hall gibt es jetzt neun Standorte. weiter
  • 666 Leser

Ein Job für die Kampfmittelbeseitiger

Für das Vernichten der Waffen in ganz Baden-Württemberg zuständig sind die Fachleute vom Kampfmittelbeseitigungsdienst. Freiwillig zurückgegebene Waffen waren in früheren Jahren eher selten, gelegentlich wurden im Nachlass gefundene Waffen den Behörden übergeben. Ansonsten werden Waffen regelmäßig von Gerichten oder Behörden eingezogen, unter anderem weiter
  • 401 Leser

Erneut Opfer in Syrien

Präsident Assad lehnt türkische Forderungen ab
Syrische Truppen sind gestern weiter gegen Regimegegner vorgegangen. Dabei wurden nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten 22 Menschen getötet. Panzer seien in mehrere Dörfer eingerückt. Die Türkei versuchte gestern, Syrien dazu zu bewegen, die Gewalt zu beenden. Doch als der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu eine 'ernste' Botschaft von Ministerpräsident weiter
  • 430 Leser

Es regnet Sternschnuppen

Gute Aussichten auf klaren Himmel im Süden
In den nächsten Tagen regnet es viele Sternschnuppen. Der Strom der Perseiden ist aber nur zu bewundern, wenn das Wetter mitspielt. weiter
  • 546 Leser

Filmriss nach Gehirnerschütterung

Fußball: Torwart fehlt ein Monat Erinnerung
Gehirnerschütterung mit Folgen: Leverkusens Torhüter Fabian Giefer leidet nach seinem Zusammenprall in der Partie in Mainz an Gedächtnisverlust. weiter
  • 485 Leser

Finanzcrash erreicht Verbraucher noch nicht

Export in USA wichtig - Lebensversicherungen kaum berührt - Gute Aktien halten
Die weltweite Finanzkrise und der aktuelle Börsencrash berühren die deutsche Wirtschaft und den Normalverbraucher noch nicht. Aber das kann sich womöglich in absehbarer Zukunft noch ändern. weiter
  • 763 Leser

Frühreifes Vogel-Weibchen verblüfft Forscher

'Goja' schafft es seit Jahrhunderten als erster Waldrapp von der Toskana um die Alpen herum nach Bayern
Waldrapp? Nur wenige wissen, dass es sich dabei um eine Vogelart handelt. Das wird sich ändern. Eines der Exemplare ist nach Bayern zurückgekehrt. weiter
  • 477 Leser

Gericht: Alturlaub rechtzeitig anmelden

Wer Urlaubsansprüche aus Vorjahren retten will, muss sie rechtzeitig beim Arbeitgeber geltend machen. Das Bundesarbeitsgericht wies gestern zwei Klagen ab, bei denen lange krankgeschriebene Beschäftigte solche Ansprüche zu spät angemeldet hatten. In einem Fall hatte der Mitarbeiter eines Aachener Unternehmens nach dreieinhalb Jahren Krankschreibung weiter
  • 649 Leser

Gerichtsurteil: Diplom ist nicht gleich Bachelor

Wer von einem Diplomstudiengang wegen nicht bestandener Prüfungen ausgeschlossen wurde, darf trotzdem im Bachelor-Studiengang weiterstudieren. Das hat der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg entschieden. Die Richter gaben einem Studenten der Hochschule Furtwangen Recht. Dieser wollte nach verpassten Studienleistungen im Diplomstudiengang Medical weiter
  • 388 Leser

Gewaltwelle schockt Briten

Heftige Krawalle in englischen Städten - Kritik an zurückhaltender Polizei
Die Ausschreitungen in London und anderen englischen Großstädten haben ein erstes Todesopfer gefordert. Scotland Yard spricht von der schlimmsten Randale der jüngeren Geschichte. weiter
  • 413 Leser

Grüne bleiben Genuss treu

Kaum Änderungen bei der Werbung fürs Feinschmeckerland
Genussbotschafter sollen weiter für Baden-Württemberg als Top-Region für Gourmets werben. Doch künftig wird sich nicht mehr das Staatsministerium um die Ernennung der Vorbilder kümmern. weiter
  • 419 Leser

Hoffen auf den Schlichter

Den Fluggästen in Deutschland bleibt ein Streik der Lotsen vorerst erspart
Erst Bangen, dann Aufatmen. Der Luftverkehr war gestern kaum beeinträchtigt. Deutschland bleibt der Fluglotsenstreik zumindest für die nächsten vier Wochen erspart. In dieser Zeit soll ein Schlichter vermitteln. weiter
  • 764 Leser

INTERVIEW: 'Sofort auflegen'

Verbraucherschützer Eckhard Benner zur Telefonabzocke
Schon wieder ein ungebetener Werbeanrufer in der Leitung? Eckhard Benner von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg rät: sofort auflegen! weiter
  • 462 Leser

Julia Görges zeigt in Kanada Klasse

Tennis: Sieg gegen starke Serbin Jelena Jankovic - Philipp Petzschner in Montreal weiter
Licht und Schatten beim Tennis in Kanada: Julia Görges zeigte in Toronto Klasse, in Montreal kam nur Philipp Petzschner weiter weiter, ein Duo schied aus. weiter
  • 296 Leser

Kein Sand im Getriebe

Beachvolleyball-Quartett mit gutem EM-Start
Die acht deutschen 'Beach-Girls' sind gut in die EM in Norwegen gestartet. Wie die zweimaligen Europameisterinnen Sara Goller/Laura Ludwig blieben zum Auftakt der Titelkämpfe in Kristiansand auch die letztjährigen EM-Zweiten Katrin Holtwick/Ilka Semmler sowie die deutschen Meisterinnen Jana Köhler und Julia Sude ohne Satzverlust. Auch Rieke Brink-Abeler weiter
  • 416 Leser

Keine 'kulinarischen Botschafter' im Südwesten

Aal und Currywurst sind 'kulinarische Botschafter' Niedersachsens. Ministerpräsident David McAllister hat 36 Produkte gleichsam in den Diplomatenstatus erhoben. Dazu gehören Brotaufstrich, Seeluftschinken, Sommerblütenhonig, Ochsenschwanzsuppe mit Weinbrand, Ostfriesentee in der Jubiläumsdose und eingefrorene Kartoffelpuffer. In Baden-Württemberg kann weiter
  • 452 Leser

Keine Tiergräber neben Friedhof

Der Gemeinderat von Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) hat den Bau eines Tierfriedhofs neben der städtischen Gräberanlage für Menschen mehrheitlich abgelehnt. Dies bestätigte gestern eine Stadtsprecherin auf Anfrage. Ein privates Unternehmen wollte die Gedenkstätte anlegen. Zielgruppe wären vor allem ältere Menschen, die an ihre Haustiere mit einem Grab weiter
  • 333 Leser

Kinder mit vielen Freiheiten

Neue Medien boomen - Taschengeld gestiegen
Schon Vierjährige bekommen Taschengeld, Sechsjährige haben Computer-Erfahrung. 'Kinder als Verbraucher' ist das Thema einer regelmäßigen Analyse, die erstmals auch Vorschulkinder einbezogen hat. weiter
  • 477 Leser

KOMMENTAR · FLUGLOTSEN: Zerrüttetes Verhältnis

Manchem Reisenden dürfte die Entwicklung im Tarifkonflikt der Fluglotsen wie ein Sprung in der Schallplatte vorkommen. Kein Wunder, denn das Szenario wird alle paar Jahre wiederholt: Erst droht die Lotsengewerkschaft mit Streik, dann rufen die Arbeitgeber die Schlichtung an, was zur Friedenspflicht führt. Am Schluss raufen sich beide Seiten doch noch weiter
  • 458 Leser

KOMMENTAR · PKW-MAUT: Reizthema der Koalition

Es ist Sommer in Bayern. Man glaubt es kaum, schaut man nach dem Wetter. Wirft man aber einen Blick auf die Autobahnen, erhält man die Bestätigung: Es ist Ferienzeit, es ist Stauzeit. Der Bayer grantelt und denkt: Schuld am Stillstand und Verursacher von Straßenschäden sind all die, die durch den schönen Freistaat Richtung Süden rollen, die Fahrbahnen weiter
  • 400 Leser

Kostenfreie Infos zum Klima

Landwirte, Gärtner und Stadtplaner profitieren von neuem Angebot
Rekordverdächtig früh hat dieses Jahr die Weinernte begonnen. Warum das so ist, und wie sich das Klima weiter entwickelt, zeigt jetzt ein Portal des Deutschen Wetterdienstes im Internet. Gratis und kompakt. weiter
  • 543 Leser

LEITARTIKEL · KRAWALLE: Londons Lumpenproletariat

London brennt und randaliert in unschöner Regelmäßigkeit. 'Riots' - blindwütige Ausschreitungen - sind Landmarken in der britischen Geschichte: Von den 'Gordon Riots', als der entfesselte Mob 1780 die Geschäfte und Kapellen ihrer katholischen Mitbürger abfackelte, bis zu den ethnisch motivierten Krawallen in den Thatcher- Jahren, als London, Bristol weiter
  • 410 Leser

Leute im Blick vom 10. August

Michael Graeter Der Münchner Klatschreporter Michael Graeter (70) ist gestern vom Münchner Amtsgericht wegen Beleidigung verwarnt worden. Eine Geldstrafe von 5000 Euro sprach das Gericht nur unter Vorbehalt aus. Graeter, dessen Arbeit die TV-Kultserie 'Kir Royal' inspirierte, soll den Medienmanager Martin Krug, Ex-Mann von Veronica Ferres, beleidigt weiter
  • 537 Leser

Marinesoldat tödlich verunglückt

Auf Ausbildungsfahrt vom Baum des Großsegels erschlagen
Ein 28 Jahre alter Marinesoldat ist während einer Ausbildungsfahrt auf einem Segelboot auf der Flensburger Förde tödlich verunglückt. Der Kapitänleutnant wurde durch einen plötzlich von einer auf die andere Seite schlagenden Baum eines Großsegels am Kopf getroffen, wie der Marineamtssprecher, Fregattenkapitän Gunnar Wolff, gestern sagte. Grund sei vermutlich weiter
  • 456 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl.MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwickl. zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 91,32 4501-5500 l 80,61 1501-2000 l 86,28 5501-6500 l 81,79 2001-2500 l 84,17 6501-7500 l 81,30 2501-3500 l 83,01 7501-8500 l 80,95 3501-4500 l 81,57 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 31. Woche 01.-07.08.11: E-ges. 59,4 v.H. weiter
  • 683 Leser

NA SOWAS. . . vom 10. August

Eine Niederländerin ist beim Schlittenfahren im Dunkeln in Neuseeland - wo derzeit Winter ist - von einem 30 Meter hohen Felsen gestürzt und hat den Unfall unverletzt überlebt. Die Polizei sprach von einem Wunder. 'Irgendwie hat sie es geschafft, zwischen lauter spitzen Felsen in einem Schneefeld zu landen', sagte ein Sprecher. 'Wäre sie einen Meter weiter
  • 478 Leser

Neun Tonnen Honig belastet

Das Land zieht knapp 9000 Kilogramm Honig aus dem Verkehr, die mit dem Pflanzenschutzmittel Streptomycin verunreinigt sind. Das teilte das Ministerium für Verbraucherschutz in Stuttgart mit. In den vergangenen Jahren war deutlich weniger Honig belastet: 1135 Kilogramm waren es 2009, im vergangenen Jahr 413 Kilogramm. Für das Pflanzenschutzmittel Streptomycin weiter
  • 420 Leser

NOTIZEN vom 10. August

Vom Blitz erschlagen Ein Blitz hat in Südtirol einen 40-jährigen deutschen Wanderer und seine Partnerin getötet. Rettungskräfte bargen die Leichen im Valsertal unterhalb des Gipfels der Wilden Kreuzspitze. Die Schuhe der Opfer sind verbrannt, ein Notarzt stellte Eintrittsstellen des Blitzes fest. Der Blitz hatte das Bergsteigerpaar am Vorabend während weiter
  • 419 Leser

NOTIZEN vom 10. August

Bahnbrücke als Welterbe Die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands, die Müngstener Brücke zwischen Solingen und Remscheid, soll nach dem Willen der Deutschen Bahn Weltkulturerbe werden. Die Bahn gab gestern als Eigentümerin der Brücke bekannt, dass sie den Vorschlag der Region unterstütze und die notwendigen Unterlagen bereitstellen werde. Die 107 Meter weiter
  • 341 Leser

NOTIZEN vom 10. August

Massenflucht befürchtet Wegen der Hungerkatastrophe in Somalia befürchten die Vereinten Nationen einen dramatischen Anstieg der Flüchtlingszahlen, mit dem die Hilfsbemühungen der internationalen Gemeinschaft nicht Schritt halten könnten. Das UN-Welternährungsprogramm (WFP) kündigte unterdessen die Lieferung von mehreren hunderttausend Tonnen energiereicher weiter
  • 477 Leser

NOTIZEN vom 10. August

Hinkel trainiert beim VfB Fußball: Der frühere Nationalspieler Andreas Hinkel trainiert derzeit mit den Profis des VfB Stuttgart. Der Vertrag des 29 Jahre alten Rechtsverteidigers beim schottischen Erstligisten Celtic Glasgow war vor knapp einem Monat ausgelaufen. Nun hält sich der vereinslose Profi bei seinem früheren Klub fit. Hinkel stammt aus der weiter
  • 490 Leser

NOTIZEN vom 10. August

Tagung zu Kirche und Sex Tübingen - Eine Tagung über Kirche und Sexualität, die der katholische Bischof von Rottenburg-Stuttgart, Gebhard Fürst, zunächst verhinderte, findet doch statt. Die Tübinger Theologin Regina Ammicht-Quinn veranstaltet sie mit der Kölner Kollegin Saskia Wendel Anfang Oktober in Frankfurt am Main. Das sagte Ammicht-Quinn dem SWR. weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN vom 10. August

Mehr Privat-Pleiten Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen in Deutschland ist im Mai stark gestiegen. Die Amtsgerichte verzeichneten 9383 Fälle - 9,7 Prozent mehr als im Mai 2010, teilte das Statistische Bundesamt mit. Derweil sank die Zahl der Unternehmenspleiten im Mai um 3 Prozent auf 2611. Agrarpreise unter Druck Der Absturz der Aktienkurse setzt dem weiter
  • 688 Leser

Nur wenig Gegenwehr

Wiederaufnahme der Stuttgart-21-Arbeiten verläuft friedlich
Eine Demonstration gegen die Stuttgart-21-Bauarbeiten blieb gestern friedlich. Im Vorfeld war mit größeren Aktionen gerechnet worden. weiter
  • 404 Leser

Obamas Worte verhallen

US-Bürger geben ihrem Präsidenten die Schuld an der Finanzkrise des Landes
Die historische Herunterstufung der Kreditwürdigkeit der USA wirkt nach. An den Börsen geht die Angst vor einer zweiten Weltrezession um. Präsident Barack Obamas Chancen auf eine Wiederwahl sinken. weiter
  • 422 Leser

Parade mit schrägen Tönen

Homosexuelle planen eine große Parade in Prag. Tschechiens Staatschef Klaus ist entsetzt und legt sich mit westlichen Botschaftern an. weiter
  • 397 Leser

Polizisten in Hinterhalt gelockt

Zwei Polizisten sind in Gelsenkirchen in einen Hinterhalt gelockt und durch Messerstiche schwer verletzt worden. Ein Anrufer hatte sie in der Nacht zum Dienstag mit einem Notruf zu einem Parkplatz gelockt. Als die Beamten ihren Streifenwagen verließen, habe ein 21-Jähriger auf die 30-jährige Polizistin und ihren Kollegen eingestochen, sagte ein Polizeisprecher. weiter
  • 434 Leser

Qualifikation schon in Deutschland schwierig

'Wenn man sich gerade bei den Kanuten in Deutschland qualifizieren will, muss man richtig was drauf haben', sagt Birgit Fischer, die 1980 in Moskau mit Gold die erste Olympia-Medaille von insgesamt acht goldenen und vier silbernen holte. 'Aber wenn man sich dort qualifiziert hat, hat man die Gewissheit, dass man sicher in London irgendwo mit um die weiter
  • 454 Leser

RANDNOTIZ: Welch großes Theater!

Das muss man den gerne als kühlen Zahlenmenschen oder gierigen Geldspekulanten verschrieenen Börsianern lassen: Was sie dem staunenden Publikum derzeit bieten, ist großes Theater. Wo wäre das Bangen größer gewesen in den vergangenen Tagen als beim Blick auf die Höllenfahrt der Aktienkurse, wo das Sehnen nach Erlösung vor dem Alptraum inniger als beim weiter
  • 645 Leser

Skepsis beim Kanu-Verband

Mutige Comeback-Pläne Birgit Fischers (49) - 'Langsam Taten folgen lassen'
Die achtmalige Olympiasiegerin Birgit Fischer hat das Training wieder aufgenommen. Der Deutsche Kanu-Verband steht den mutigen Comeback-Plänen der 49-Jährigen ziemlich skeptisch gegenüber. weiter
  • 322 Leser

So wollen sie spielen: Deutschland - Brasilien

Deutschland: Neuer (FC Bayern/25 Jahre/20 Länderspiele) - Höwedes (FC Schalke 04/23/2), Boateng (FC Bayern/22/13), Hummels (Bor. Dortmund/22/7), Lahm (27/80) - Schweinsteiger (27/87), Kroos (21/18) - Müller (alle FC Bayern/21/18), Götze (Bor. Dortmund/19/6), Podolski (1. FC Köln/26/89) - Gomez (FC Bayern/26/46). Brasilien: Julio Cesar (31/ 60) - Maicon weiter
  • 394 Leser

Sprit und Rohöl deutlich billiger

Der Rohölpreis ist am Dienstag erstmals seit Monaten für kurze Zeit unter 100 Dollar gefallen und damit ungefähr auf das Niveau von Ende Januar. Später stieg der Preis wieder über 103 Dollar. Ursache für die starken Preissprünge sind die nervösen Kapitalmärkte. Rohstoffe sind ebenso wie Aktien und Anleihen Spekulationen und damit übermäßigen Marktschwankungen weiter
  • 579 Leser

STICHWORT ·PKW-MAUT: Wegzoll auf Europas Straßen

In mehr als 20 europäischen Staaten gibt es die Pkw-Maut. Die Einnahmen werden für den Straßenbau verwendet. Eine Übersicht: Abrechnung nach Strecke: Die Gebühr berechnet sich nach den zurückgelegten Kilometern auf der Autobahn oder Schnellstraße. Solche Systeme gibt es in Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Mazedonien, Polen, Portugal, weiter
  • 488 Leser

Stier Ernst soll Yvonne aus dem Wald locken

Entlaufene Kuh wird mit Kraftfutter, Äpfeln und Karotten verwöhnt
Die entlaufene Kuh Yvonne im Landkreis Mühldorf am Inn hat vor der Ankunft von Stier Ernst einen neuen Unterstand bekommen. Mit Helfern habe er ein Zeltdach aufgebaut und eine Weide eingezäunt, sagte Hans Wintersteller, Salzburger Gutsverwalter des Tier-Gnadenhofes Gut Aiderbichl, gestern. Trockenes Stroh, Kraftfutter, Äpfel und Karotten liegen für weiter
  • 461 Leser

Stresstests und Schuldenbremse für Euro-Länder?

Deutschland erhöht angesichts der dramatischen Schuldenkrise in Europa den Druck auf die Partnerländer. Zur Beruhigung der Märkte will die Bundesregierung die wankende Euro-Zone mit Stresstests und Schuldenbremse nach deutschem Vorbild langfristig stabilisieren. Dazu könnte ein neuer europäischer Stabilitätsrat aufgebaut werden, der bei schlechtem Wirtschaften weiter
  • 459 Leser

Sturmwarnung auf Bodensee: Segler gerettet

Leichtsinn und Selbstüberschätzung haben erneut Wassersportler auf dem Bodensee in Seenot gebracht. Wie die Wasserschutzpolizei Friedrichshafen berichtete, trieben zwei Segler am Montagnachmittag bei Sturmböen bis Windstärke 8 hilflos vor Überlingen. Die Besatzung eines Fahrgastschiffes alarmierte die Wasserschutzpolizei. 'Hier hat das seglerische Können weiter
  • 429 Leser

Tag der Extreme

Leitindex fällt sieben Prozent und holt alles wieder auf
Das rasante Auf und Ab an den Weltbörsen hat auch den deutschen Leitindex Dax voll erfasst: Das wichtigste deutsche Börsenbarometer verlor am Dienstag zeitweise mehr als 7 Prozent - und erreichte am Ende fast genau den Vortagswert. Zwischen dem Hoch und dem Tief lagen im Tagesverlauf mehr als 500 Punkte. Händlern zufolge sorgte ein freundlicher Auftakt weiter
  • 697 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport, Eneco Tour in den Niederlanden und Belgien, 2. Etappe, Aalter/Niederlande - Ardooie/Belgien (169 km) ab 15.00 Uhr Tennis, Damen-Turnier in Toronto 3. Tag, 2. Runde ab 17.00 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profi-Fußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und in der 2. Liga weiter
  • 347 Leser

Verfahren gegen Bürgermeister

Nach einem vorgetäuschten Brandanschlag auf sich selbst muss sich der umstrittene Bürgermeister der Hochrhein-Gemeinde Rickenbach einem Disziplinarverfahren stellen. Das Verfahren gegen Norbert Moosmann werde mit sofortiger Wirkung eingeleitet, teilte die Aufsichtsbehörde, das Landratsamt Waldshut, mit. Grund seien die laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft weiter
  • 375 Leser

Vorerst kein Fluglotsenstreik

Nach der kurzfristigen Absage des Fluglotsenstreiks ist der Flugverkehr in Deutschland gestern weitgehend störungsfrei geblieben. Flughäfen, die Deutsche Flugsicherung (DFS) wie auch die Lufthansa berichteten nur von vereinzelten Verschiebungen. Nach Mitternacht und damit keine sechs Stunden vor dem geplanten Streikbeginn hatte die DFS den Schlichter weiter
  • 345 Leser

Waffen im Hochofen

120 000 Gewehre und Pistolen im Südwesten abgegeben
Rund 120 000 Waffen sind seit dem Amoklauf von Winnenden und Wendlingen im März 2009 in Baden-Württemberg zurückgegeben und vernichtet worden. Diese Zahl entspreche mehr als zehn Prozent der rund 900 000 im Land registrierten Waffen, sagte der Stuttgarter Regierungspräsident Johannes Schmalzl. Der Aufruf zur freiwilligen Rückgabe von Waffen sei immer weiter
  • 388 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Schwächerer Export Der deutsche Export hat im Juni einen Dämpfer erhalten. Die Ausfuhren wuchsen im Juni nur noch um 3,1 Prozent auf 88,3 Milliarden Euro. Das ist deutlich geringer als die jährlichen Wachstumsraten der Vormonate. Im Mai hatten die Exporte im Jahresvergleich noch um 20,1 Prozent zugelegt, im ersten Halbjahr insgesamt beträgt das Plus weiter
  • 733 Leser

Zimmermädchen verklagt Strauss-Kahn

'Der Würde beraubt': Vorwurf der versuchten Vergewaltigung
Mehrfach hatte ihr Anwalt es angekündigt, jetzt ist es schriftlich: Nafissatou Diallo hat Dominique Strauss-Kahn zivilrechtlich verklagt. Das New Yorker Zimmermädchen wirft dem Ex-Währungsfondschef versuchte Vergewaltigung vor - und will Schadenersatz. Nach New Yorker Recht kann ihre Klage auch dann erfolgreich sein, wenn der 62-Jährige strafrechtlich weiter
  • 411 Leser

Zu alt für Olympia

Boxen: Klitschko-Brüder Opfer der Statuten
Für die Box-Weltmeister Witali und Wladimir Klitschko kommt eine Teilnahme an den Olympischen Spielen nicht mehr in Frage. Die beiden Brüder sind zu alt. Nach den neuen Statuten des Weltverbandes Aiba dürfen nur Profi-Boxer im Alter von 19 bis 34 Jahren an Olympia teilnehmen. Wladimir ist 35 Jahre alt, Bruder Witali bereits 40. Wie der Weltverband Aiba weiter
  • 454 Leser