Artikel-Übersicht vom Sonntag, 14. August 2011

anzeigen

Regional (60)

Bewegungstag für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Ferienprogrammes „Sport-Spaß“ wird am 8. September von 9.30 bis 16 Uhr ein Bewegungstag für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 12 Jahren angeboten. Es gibt verschiedene Stationen, die alle ausprobiert werden können: Turnen, Akrobatik, Gymnastik/Tanz, Tanzen, Klettern, Rhythmische Sportgymnastik, Spiel und weiter
  • 271 Leser

Geheimnisvolle Johanniskirche

Schwäbisch Gmünd. Die geheimnisvolle Johanniskirche ist Thema einer Führung für Südstädter und weitere Interessenten am Donnerstag, 18. August. Beginn der Führung ist um 15 Uhr, Treffpunkt vor der Johanniskirche. Fritz Raunecker wird wieder humorvoll und detailliert Geschichte und Kunstschätze vorstellen. Der Eintrittspreis beträgt 1 Euro. weiter
  • 1214 Leser

Kurz und bündig

Freie Sommerferienprogrammplätze Im Ferienprogramm stehen noch ein paar wenige freie Plätze zur Verfügung. Zum Beispiel bei der „Pflanzen-Rallye“ im Stadtgarten am 22. August von 14.30 bis 17 Uhr (7 bis 12 Jahre); beim „Lerntherapeutischen Institut“ am 23. August; bei „Messen, wiegen, rühren“ am 23. August von 9 bis weiter
  • 197 Leser

Vor der Geburt

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“, eine Informationsveranstaltung für werdende Mütter und Väter, ist am Dienstag, 16. August, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums. Ärzte, Hebammen und Pflegepersonal geben Auskunft. weiter
  • 2739 Leser

Mehr Stillplätze in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Für die Weltstillwoche von 3. bis 9. September startet das Stauferklinikum in Zusammenarbeit mit der Frauenbeauftragten der Stadt Schwäbisch Gmünd, Elke Heer, eine Initiative für ausgewiesene Stillplätze in Geschäften, Praxen und anderen Einrichtungen der Innenstadt. Ein Stillplatz kann ein separater Raum sein, aber auch eine ruhige weiter
GUTEN MORGEN

Aber dann

Erst war das Frühjahr genial – vom Wetter her. Aber dann ging’s bergab. Dabei versprach der 27. Juni doch sieben Wochen wolkenlose Hitze. Aber dann wurde daraus nix und alle Hoffnung lag fürderhin auf dem wahren Siebenschläfertag, laut gregorianischem Kalender der 7. Juli. Wieder nix. Und seitdem legt auch noch der Wetterbericht einen Blindflug weiter
  • 370 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDKarl Stegmaier, Kolpingstraße 14, zum 70. GeburtstagRobert Wessely, Eutighofer Straße 48/2, zum 70. GeburtstagFranc Ljubic, Rechbergstraße 12, zum 70. GeburtstagBruno Klotzbücher, Einhornstraße 43, Straßdorf, zum 71. GeburtstagSieglinde Kunz, An der Oberen Halde 26, zum 72. GeburtstagValentina Fritschle, Rebhuhnweg 8, Bettringen, zum weiter
  • 137 Leser

Polizeibericht

Kind schwer verletztAalen. Am Freitagmittag, gegen 17.15 Uhr, übersah ein 38-jähriger Autofahrer im verkehrsberuhigten Bereich des Albatroswegs in einem Kreisverkehr ein Kind. Das zweijährige Mädchen spielte dort. Das Mädchen wurde mit dem linken Hinterrad des Autos überfahren und dabei schwer verletzt. Warum das Mädchen dort auf dem Kreisverkehr unbeaufsichtigt weiter
  • 507 Leser

Beim Mercatura läuft’s

Straßenbauarbeiten rund ums Einkaufszentrum sind im Zeitplan
Die Weidenfelderstraße, Kanalstraße und der Nördliche Stadtgraben seien bis zur Eröffnung in der zweiten Septemberwoche fertig gestellt. Das teilt die Stadt mit. weiter
  • 439 Leser

Film über die Remsbahn

Am Donnerstag, 18. August, im Kino am Kocher
Am Donnerstag, 18. August, zeigt das Kino am Kocher zum Remsbahnjubiläum einen Dokumentarfilm über die Bahnlinie von Bad Cannstatt nach Wasseralfingen. weiter
  • 330 Leser

Fotovoltaik für Wasserverband

Abtsgmünd. Der Wasserverband Kocher-Lein mit Sitz in Abtsgmünd hat auf sein Bauhofgebäude am Hochwasserrückhaltebecken Federbach in der Gemeinde Göggingen eine Fotovoltaikanlage installieren lassen. „Damit wird von Seiten des Wasserverbandes Kocher-Lein neben den Satzungszwecken Hochwasserschutz und Naherholung/Landschaftspflege auch dem Umweltschutzgedanken weiter
  • 5
  • 300 Leser

Sommerfest des MV Horn

Göggingen-Horn. Der Musikverein Horn lädt zu seinem Sommerfest von Freitag, 19., bis Sonntag, 20. August, auf das Festgelände am Federbachstausee ein. Am Freitagabend spielt der MV Horn zur Bierprobe auf. Am Samstag geht es mit „Blasmusik und Partypower“ und den „Schwindligen 15“ unterhaltsam und rockig zur Sache. Am Sonntag weiter
  • 360 Leser

Von der Straße abgekommen

Waldstetten. Ein 84-jähriger Autofahrer ist am Freitag gegen 17.45 Uhr in einer Linkskurve auf der Hornbergstraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanken gefahren. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro. weiter
  • 8314 Leser

Tag der offenen Gartentür

Waldstetten-Wißgoldingen. In Wißgoldingen ist am Sonntag, 4. September, der Tag der „offenen Gartentür“. Hier haben Bürger und Gäste die Gelegenheit, verschiedenste variantenreiche Gärten in ganz Wißgoldingen zu besichtigen. Außerdem gibt es einen kleinen Markt mit vielen bunten Blumen, Obst und Gemüse sowie Beratungsständen rund um das weiter
  • 296 Leser
Das Seefest in Haselbach, eines jener Feste, die noch mit einem offiziellen Bieranstich eröffnet werden, erlebte heuer den stellvertretenden Bürgermeister Georg Berhalter bei dieser Amtshandlung. Der Vize vollzog den Akt bereits zum dritten Male in Vertretung von Schultes Rainer Knecht und schlug den Spund mit fünf Schlägen in das hölzerne Bierfass. weiter
  • 464 Leser

Weihbüschel von den Ministranten

Jagstzell. In der Kirchengemeinde St. Vitus Jagstzell haben die Ministranten selbst gebundene Weihbüschel gegen eine Spende vor dem Gottesdienst angeboten. Während der Messfeier wurden die Sträuße aus Kräutern, Blumen und Ähren geweiht, und die Gläubigen nahmen sie mit nach Hause.Die Weihbüschel sollen vor Unwetter, Krankheiten und anderem Unheil schützen. weiter
  • 301 Leser

Viel Spaß trotz Reges

136 Kinder beim 27. Zeltlager des FC Röhlingen
Die Betreuer blickten besorgt in den mit Wolken verhangenen Himmel. Doch die Röhlinger Kinder zelteten trotzdem vier Tage auf den Röhlinger Sportanlagen. Auch im 27. Jahr war das Ferienprogrammangebot für viele Kinder ein Highlight der Ferien. weiter
  • 373 Leser

Kurz und bündig

Abendwanderung am IpfDie Stadt Bopfingen bietet am Dienstag, 23. August,um 18 Uhr eine Führung auf dem neuen familienfreundlichen Wanderweg um den frühkeltischen Fürstensitz am Ipf an. Treffpunkt ist beim Informationspavillon am Ipf. Dauer etwa 1,5 Stunden. Erwachsene 4 Euro, Kinder frei.Kinderbasar in Riesbürg-PflaumlochDer evangelische Kindergarten weiter
  • 334 Leser
RIESER KALEIDOSKOP
Bürger wollen entscheiden Am 21. August wird der Reigen der Bürgerentscheide im Ries, in Reimligen fortgesetzt. Bei einem Informationsabend unterrichteten die Vertreter der „Bürgerinitiative Reimlingen“ über ihre Intensionen zum Thema „Querspange“. Das Straßenbauamt plant zwischen der Nördlinger Umgehung und der Staatsstraße weiter
  • 5
  • 322 Leser

In dieser Woche

Mexican Night in LippachZum zehnten Mal findet am Samstag, 20. August, die Mexican Night in Lippach in der Scheune oberhalb des Sportplatzes statt. Heiße Rhythmen und coole Cocktails versprechen die Veranstalter. Alle, die mit einem Sombrero kommen, werden mit einem Gratiscocktail belohnt. Das „DJ Nightfly-Team“ sorgt auch in diesem Jahr weiter
  • 219 Leser

Namen und Nachrichten

Fünf Lehrkräfte haben aus Altersgründen das Ostalb-Gymnasium Bopfingen verlassen. Oberstudiendirektor Dieter Kiem verabschiedete seine Kollegen.Waltraud Braun , damals erste weibliche Lehrkraft der Schule und für die Fächer Handarbeit, Hauswirtschaft und Sport ausgebildet, gehörte 44 Jahre dem Kollegium des Bopfinger Gymnasiums an, wo sie u.a. Bildende weiter

Entweder „Homma oder Dromma”

Westerhofener Sommerfest: Es wurde getanzt, gefeiert und gezogen beim Tauziehen
Die Oldienight mit „The Candy’s” hatte am Freitagabend zum Auftakt des 53. Westerhofener Sommerfestes mächtig eingeheizt. Bis spät in die Nacht wurde in dem von 30 Leuten aus den Reihen der Bürgerschaft und des Krieger- und Heimatvereins Westerhofen im Hauruck-Verfahren aufgestellten Festzelt bei Schlagern von anno dazumal getanzt weiter

In neuem Glanz

Kirche Mariä Himmelfahrt in Bopfingen-Unterriffingen feiert Patrozinium in frisch renovierter Kirche
Weit über 1000 Einsatzstunden haben Kirchgemeinderat und Bürgerschaft in die rund ein Jahr dauernde Renovierung der Kirche Mariä Himmelfahrt in Unterriffingen investiert. Vor fast 30 Jahren war das Gotteshaus in seinem Innern zum letzten Mal renoviert worden. Zur traditionellen Kräutersegnung am gestrigen Sonntag hatte erstmals auch eine breite Öffentlichkeit weiter

Comedians trällern bei Combonis

Musiktheater für einen guten Zweck bringt die Geschichte der Comedian Harmonists auf die Bühne
Die Theatergruppe „Hakuna Matata“ ist eine bunt zusammengewürfelte Truppe aus Laienschauspielern und gut ausgebildeten Sängern aus dem Ellwanger Raum sowie Bernhard Schwarz aus Zöbingen, der sich als Tenorsolist bereits weit über die Region hinaus einen Namen gemacht hat. Alle miteinander haben sich zusammengefunden, um in Ellwangen etwas weiter
  • 590 Leser

Aus dem Gemeinderat

Stödtlen. Die bayrische Nachbargemeinde Mönchsroth will auf zwei Ortsverbindungsstraßen die zulässige Tonnage auf 12 Tonnen begrenzen. „Knackpunkt“ sei, so Bürgermeister Ralf Leidenberger, dass im weiteren Verlauf die Zufahrt des Sägewerkes im Stödtlener Teilort Kaltenwag „dranhängt“. Nach einer kurzen, kontroversen Diskussion weiter
  • 266 Leser

Für Alleinerziehende

Themen- und Freizeit-Treffs im Herbst-/Winterprogramm
Das nunmehr vierte Halbjahresprogramm des Alleinerziehenden-netzwerkes Ellwangen wurde den Wünschen der Teilnehmer wieder angepasst und liegt jetzt vor. weiter
  • 387 Leser

Fahrrad geschickt beherrschen

Aalen. Die traditionelle Stadtmeisterschaft im Geschicklichkeitsradfahren lockte auch dieses Jahr gleich am ersten Ferientag die Jugendlichen zurück auf den Schulhof nach Hofherrnweiler. Dort bewiesen sie, dass sie ihren Drahtesel gut beherrschen und außer Slalom fahren auch auf einem schmalen Brett balancieren oder eine Wippe überfahren können und weiter
  • 333 Leser

In dieser Woche

Blut spenden und Reise gewinnenAls Dankeschön für alle, die trotz Sommerferien Blut spenden, verlost der DRK-Blutspendedienst eine Reise für zwei Personen zum „Christmas-Shopping“ in New York und Tickets für das Musical „Ich war noch niemals in New York“ in Stuttgart. Die nächste Gelegenheit zum Blutspenden besteht am Montag, weiter
  • 302 Leser

Malwettbewerb Prinzessin Lillifee

Aalen. Der SchwäPo-Shop in der Aalener Innenstadt lädt alle kleinen Künstler zu einem Malwettbewerb ein. Aus der riesigen Auswahl an Artikeln mit der berühmten kleinen Lillifee im zweiten Stock des Geschäfts können sich die kleinen Künstler Inspiration holen und Eintrittskarten für den neuen Kinofilm „Lillifee 2“ gewinnen. Wer bis Samstag, weiter
  • 364 Leser

Sich für Menschen engagieren

Aalen. Die Stiftung Haus Lindenhof sucht Menschen, die sich einbringen wollen den Alltag in St. Elisabeth Aalen, der Marienhöhe in Wasseralfingen und St. Agnes in Westhausen mitzugestalten. Dort werden zum Teil schwerpflegebedürftige Menschen betreut.Die Engagementmöglichkeiten sind sehr vielfältig: Spaziergänge, Besuche, Backen, Singen, Handarbeiten, weiter
  • 338 Leser

Haifischzähne und viel Nostalgie

Beim MSC-Oldtimer-Treffen in Aalen-Reichenbach gab es am Sonntag jede Menge Autoträume
Der Geruch von ungefiltertem Sprit, quietschende Reifen und brüllende Motoren. Das alles sind metallgewordene Träume eines jeden Automobilliebhabers. Beim jährlichen MSC-Treffen reihte sich Alfa Romeo an Ferrari, Buick an Mercedes – alle glänzen, alle haben sie etwas gemeinsam: Sie sind Oldtimer. weiter

40 Aalener auf Bergwander- und Klettertour

Der Klassiker des Ferienprogramms der Stadt Aalen, die zweitägige Bergwandertour mit dem Deutschen Alpenverein Aalen, führte rund 40 Teilnehmer bei der 27. Neuauflage diesmal auf die Höhen des Tannheimer Tales in Österreich. Am ersten Tag ging es von der Gemeinde Grän (1100 Meter) in zweieinhalb Stunden auf einem Serpentinensteig zur Bad Kissinger Hütte weiter
  • 278 Leser

Gartenfest mit bezauberndem Ausblick

Im 50. Jubiläumsjahr der Naturfreunde Unterkochen lockte das Bergfest am Brand noch mehr Besucher an als im vergangenen Jahr. Bei Sonnenschein wanderten sie gen Naturfreundehaus. Oben wurden sie vom Duft gegrillter Würste und vielen kulinarischen Spezialitäten empfangen. Der herrliche Ausblick über Aalen und das Welland verleiht dem beliebten Gartenfest weiter
  • 1
  • 334 Leser

In dieser Woche

Das Kino-Ferien-Mobil kommtAm Montag, 15. August, kommt das Kinomobil in den Festsaal des Samariterstifts in Neresheim. Um 14.30 Uhr gibt es „Winnie Puuh“ (ohne Altersbeschränkung). Im Eintrittspreis von 2,50 Euro ist eine Bastelaktion inbegriffen. Für Kinder ab 6 Jahren wird um 17 Uhr „Rango“ gezeigt.Den heimischen Apfel erleben. weiter
  • 298 Leser

Mesnerwechsel in Ohmenheim

Mesnerehepaar Franz und Maria Kling in den Ruhestand verabschiedet
In einem Gottesdienst wurde kürzlich das Mesnerehepaar Franz und Maria Kling in den Ruhestand verabschiedet. Seit März 1999 übten sie zehn Jahre den Mesnerdienst in Ohmenheim aus. weiter
  • 340 Leser

Kurz und bündig

Vorverkauf für die „Maulflaschen“Beim katholischen Gemeindefest in Hüttlingen gastiert am Samstag, 24. September, um 20 Uhr das Kirchenkabarett „Maulflaschen“ im Bürgersaal. Der Vorverkauf beginnt am Samstag, 20. August. Erhältlich sind Karten nach den Gottesdiensten in der Hl.-Kreuz-Kirche in Hüttlingen oder im Pfarrbüro, Johannes-Alt-Straße weiter
  • 158 Leser

Erstes Bronnafeschd

Neresheimer Schalmeien feiern am 20. und 21. August
Der Verein „Neresheimer Schalmeien“ veranstaltet am Wochenende 20. und 21. August auf dem Marienplatz sein erstes Bronnafeschd. Los geht’s am Samstag ab 16 Uhr mit dem Bieranstich weiter
  • 354 Leser

Symbol eines Unrechtsstaates

Junge Union lud auf den Marktplatz ein zur „Mahnwache“ am 50. Jahrestag des Mauerbaus
Die Geschichte des geteilten Deutschlands treibt auch in Gmünd die Menschen um. Am Samstag, 50. Jahrestag des Mauerbaus, veranstaltete die Junge Union eine Gedenkfeier auf dem Oberen Marktplatz. Passanten nutzten die Gelegenheit, über Erfahrungen und Wunden zu sprechen, die mit der Teilung Deutschlands verbunden sind. weiter
  • 3
  • 609 Leser

Mit Brezelfenster und Blumenvase

Mit dem Käfertreffen in Lenglingen machte das Käferteam aus der Wiese einen Auto-Salon
Es war zwar nicht das große Krabbeln, aber ein toller Anblick: Rund 500 VW Käfer gaben sich am Wochenende in Lenglingen ein großes Stelldichein. Da traf das berühmte Brezelfenster auf die Blumenvase auf dem Armaturenbrett. „Das ist nicht einfach ein Auto, das ist eine ganze Lebensart“, stellte ein Aussteller fest. Zu den Käfern gesellte weiter

„Goldrausch“ beim Familientag im Paulushaus

Im Ferienwaldheim Paulushaus stand wieder einmal der Familientag an, an dem sich Interessierte und vor allem die Eltern der dort einen Teil ihrer Ferien zubringenden Kinder das Leben im Paulushaus anschauen konnten. So ließen sich die Kinder auch nicht zweimal bitten, ihre vorbereiteten Aufführungen unter dem Motto „Goldrausch“ darzubieten. weiter

Gute Laune bei Fladen und Blasmusik

Die Wiesenstraße in Bargau, rund um die TV-Halle und den Lammplatz, hat sich am Wochenende in die traditionelle Fest- und Schlemmermeile verwandelt. Der Turnverein Bargau hatte eingeladen und mit dem Wetter über weite Strecken Glück. Musik von Kapellen aus der Region, darunter preisgekrönte böhmisch-mährische Blasmusik von „Hajec Bloas“, weiter

In dieser Woche

Zweckverband berät über BauvorhabenAm Dienstag, 16. August, trifft sich der Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet Oberkochen-Königsbronn um 19 Uhr im Rathaus Oberkochen. Es geht um den Neubau der Carl Zeiss AG für den Bereich Medizintechnik.FerienprogrammAm Mittwoch, 17. August, ist von 14 bis etwa 17 Uhr Spielnachmittag im „Aquafit“ weiter
  • 259 Leser
GUTEN MORGEN

Brockler für Europa

Nachdem wir uns intensiv mit dem Kant'schen kategorischen Imperativ beschäftigt hatten, kam irgendwann der Punkt, an dem wir uns dem zentralen Punkt menschlichen-schwäbischen Daseins näherten und somit der Frage: broggla oder donga? Für des Schwäbischen nicht Mächtige: einbrocken oder -tauchen, gegebenenfalls auch stippen oder tunken. Wobei festgestellt weiter
  • 396 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Sommer in der StadtHans-Roman Kitterer und Willibald Bezler haben am Sonntagabend in Ellwangen den „Sommer in der Stadt“ gestaltet. Ausführlich berichten wir am Montag unter www.schwaepo.de und am Dienstag auf der Kulturseite. weiter
  • 3321 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Ulrich Schnepf, Stuttgarter Str. 23, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd. Johanna Cäzilia Leis, Hallgarten 16, zum 93.; Helene Bieg, Wasenstr. 2, zum 85. und Helene Amalie Vogtländer, Elchstr. 6, zum 84. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Waltraut Treder, Kastellstr. 27, zum 82. Geburtstag.Hüttlingen. Anele Braziunas, Buxenbergstr. 33, zum 91. Geburtstag. weiter
  • 161 Leser

Mit Volldampf durchs Wochenende

Straßen- und Schienenoldtimer bei der Bahnhofhocketse des Vereins der Härtsfeld-Museumsbahn
Auf dem Bahnhofsvorplatz drängen sich die Menschen. Die Dampflok steht in den Startlöchern – zur Abfahrt bereit. Das Dampflok-Pfeifen lockt noch mehr Passagiere an. Hier und da rennen Leute hastig über das Gelände der Centralstation, um noch mitfahren zu können. Keine Chance. Voll. Vielleicht beim nächsten Mal. Das Sommerwetter bescherte dem Verein weiter

Weihbüschel und Taschenkunst

Auf große Besucherresonanz stieß der traditionelle Museumshock am Sonntag in Waldstetten
„Bayerisches Wetter“ wünschte Pfarrer Ernst-Christof am Sonntag den Besuchern beim Museumshock in Waldstetten. Und das hatten sie auch. Beim gemütlichen Beisammensitzen genossen sie die umfassende Bewirtung, betrachteten die erstandenen Weihbüschel, andere wanderten durchs Museum und nahmen die Exponate in Augenschein. „Sehr zufrieden“, weiter
  • 354 Leser

Viel Schönheit und Eleganz

18. Süddeutsches Fohlenchampionat beim Reit- und Fahrverein Heuchlingen auf dem Galgenberg
Am Wochenende stand der Heuchlinger Galgenberg ganz im Zeichen der Pferde. Höhepunkt war das 18. Süddeutsche Fohlenchampionat, das der Reit- und Fahrverein Heuchlingen ausrichtete. weiter

Alex’ abstrakte Kunst bei M&S Zeitarbeit

Der fünfjährige Alex Okun malt seit zwei Jahren in Gouache, Öl oder Acryl. Was er da mit seinem Pinsel intuitiv und spontan auf Leinwand zaubert, ist momentan zu sehen in den Räumen von M&S Zeitarbeit in der Stuttgarter Straße 6 in Aalen. Während andere Kinder in seinem Alter noch Strichmännchen oder Hexenhäuser aufs Blatt kritzeln, malt Alex seine weiter
  • 362 Leser

Leuchtendes Triumphalmonument

Rasender Reporter (2): Warum im Limestor bei Dalkingen die ganze Nacht das Licht brennt
Imposant erhebt sich der Glasbau ums Limestor bei Dalkingen aus der Nacht. Zeit für eine leuchtende Frage: Warum brennt hier die ganze Nacht über das Licht, wenn parallel immer mehr Gemeinden über eine sparsame Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung diskutieren? weiter
  • 2
  • 1286 Leser

Polizeibericht

Pferd rennt in ein AutoEllwangen. Am Sonntag gegen 12.45 Uhr, liefen zwei Pferde im Bereich Kellerhaus von der Straße „Am Kellerberg“ kommend plötzlich auf die Bundesstraße 290. Ein aus Richtung Jagstzell kommender Autofahrer konnte dem ersten Pferd mit seinem Fahrzeug gerade noch ausweichen, erfasste das nachfolgende Pferd aber frontal. weiter
  • 1426 Leser

Die Welt der Vampire erlebt

Eine Führung hinter die Kulissen des Kult-Musicals „Tanz der Vampire“ für 15 Kinder beim SchwäPo-Ferienprogramm
Ein SchwäPo-Ferienprogramm mit Biss: 15 Kinder durften einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Musicals „Tanz der Vampire“ werfen. Außerdem studierten sie mit einem Darsteller kurz vor Showbeginn eine kleine Choreographie ein. Danach war sogar noch Zeit für eine gemütliche Unterhaltung mit vielen Fragen. weiter

Im Brandfall selbst aktiv werden

Freiwillige Feuerwehr startet Präventionsmaßnahmen für den Ernstfall in Kindergärten
Was tun, wenn’s brennt? Vor allem, wenn es gilt, kleine Kinder in Sicherheit zu bringen. Deshalb sind die Feuerwehren in der Region darauf bedacht, Erzieherinnen zu schulen, wie man auf Brandherde richtig reagiert. So auch die Feuerwehr Oberkochen. weiter
  • 476 Leser

Mit Hutpflicht und Krawatte

Tag der offenen Tür zur Halbzeit von „Kidstown“ in Heubach mit dem Höhepunkt Modenschau
„Geschafft“ wird bei Kidstown auch am Samstag. Sämtliche Betriebe in der Kinderstadt der Stadtjugendpflege gewährten am Wochenende Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Ein kunterbuntes Rahmenprogramm lockte auch im zwölften Jahr zahlreiche Besucher in die Stellung. weiter

Totalschaden an beiden Autos

Am Samstagabend in der Alten Heidenheimer Straße in Aalen

Aalen. Am Samstag um 19 Uhr wollte eine 37-jährige Autofahrerin von der Alten Heidenheimer Straße nach links in die Walkstraße abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Autofahrer und stieß frontal mit diesem zusammen. Die Fahrzeuge prallten im Anschluss noch gegen einen Gartenzaun. An beiden Autos entstand Totalschaden

weiter
  • 861 Leser

Täter schrauben alle vier Autoreifen ab

Zwischen Freitagabend und Samstagmorgen in Aalen

Aalen. Zwischen Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 8 Uhr, klauten bisher unbekannte Täter alle vier Alu-Kompletträder von einem weißen 3-er BMW, der in der Oberen Bahnstraße auf dem Firmengelände eines Autohauses abgestellt war. Um die Räder abzumontieren, benutzten die Täter offensichtlich einen Wagenheber, mit dem sie

weiter
  • 972 Leser

Markt früher fertig

Lebensmittelmarkt öffnet schon im Oktober
Der Edeka-Lebensmittelmarkt im Gewann Stahlacker wird schon früher als eigentlich geplant seine Pforten öffnen. Bereits im Oktober wird der bisherige Markt in der Röchlingstraße geschlossen und der beträchtlich vergrößerte Markt an der Aalener Straße eingeweiht. weiter

Jägerstand mutwillig zerstört

Der Hochsitz bei Hüttlingen wurde schwerpunktmäßig für die Wildschweinjagd eingesetzt
Die Jäger Robert Koch und Martin Fürst verstehen es einfach nicht: Zum vierten Mal innerhalb eines Jahres haben sich Fremde an den Hochsitzen im Gewann Buchwald zwischen Hüttlingen und Seitsberg zu schaffen gemacht. weiter
  • 5
  • 1003 Leser

Mühsal unter rollendem Rad

Die drei Aufzüge für einen barrierefreien Aalener Bahnhof sollen im Dezember funktionsbereit sein
Im November sollen die drei Aufzüge für den künftigen barrierefreien Aalener Bahnhof montiert sein. „Unser Ziel ist, dass sie dann im Dezember in Betrieb genommen werden können“, sagt Lydia Hartmann, Projektleiterin bei der Deutschen Bahn AG. Umverlegungen von Kabeln für die Leit- und Signaltechnik sowie ein altes Betonfundament haben die weiter

Regionalsport (13)

Michael Werner sahnt ab

Reiten, Reit- und Springturnier in Heuchlingen: In zwei Abteilungen obenauf
Das Heuchlinger Reit- und Springturnier war überaus erfolgreich. Sowohl für Reiter, Zuschauer als auch für den Verein. Auch die besten Fohlen wurden beim Süddeutschen Fohlenchampionat gekürt. weiter
  • 293 Leser

Zwischen Erde und Mond

Einen Seitenhieb in Richtung VfR Aalen gab’s nach dem Abpfiff noch von Gino Lettieri. Der Trainer des SV Wehen Wiesbaden sollte seine Einschätzung zur Leistung von Leandro abgeben. Nicht ohne Grund: Denn der SV Wehen Wiesbaden war vor Saisonbeginn ebenso an einer Verpflichtung des Mittelfeldspielers interessiert.Gino Lettieri bestätigte zunächst, weiter
  • 216 Leser

Auf Platz neun

Kunstturnen: Helge Liebrich bei WM-Qualifikation
Die Gesichter von Helge Liebrich und Paul Schneider schwankten nach der Weltmeisterschaftsqualifikation in Altendiez zwischen zufrieden und doch nicht glücklich. Mit dem neunten Platz beendete der Wetzgauer Turner den ersten Testlauf für die WM. weiter
  • 210 Leser

Sport in Kürze

Zweites Spiel, zweite PleiteFußball. Zweites Spiel, zweite Niederlage. Der TSV Essingen hat gegen den Aufstiegsaspiranten SGV Freiberg klar mit 0:3 verloren. Die Elf von Trainer Wolfgang Frey konnte lediglich die erste Hälfte ausgeglichen gestalten.Niederlage zum AuftaktFußball. Die SF Dorfmerkingen haben den Start in die neue Landesligasaison gleich weiter
  • 260 Leser

Elfmeterkrimi in Hussenhofen

Fußball, Bezirkspokal 2. Runde: Heuchlingen kommt mit einem blauen Auge davon – Rechberg mit Schützenfest
Der TV Heuchlingen kam in Hussenhofen mit einem blauen Auge davon und setzte sich erst nach neun getroffenen Elfmeter durch. Auch Bezirksligist Heubach tat sich gegen die SF Lorch sehr schwer. weiter
  • 3
  • 849 Leser

„Rote Karte war unberechtigt“

Stimmen zum Spiel
Karl-Heinz Bachthaler, Trainer des FV Illertissen: Wir haben eine sehr schwierige Woche hinter uns. Im Spiel haben wir nicht die Fehler wie letzte Woche gemacht. Über 90 Minuten war der Sieg verdient. Kompliment an die Mannschaft, die nach der Schlappe Moral gezeigt hat. Benjamin Huber, FCN: Wir hatten Glück, bis zur 70. Minute nicht höher hinten weiter
  • 244 Leser

Eine irdische Glanzleistung

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen schlägt den Topfavoriten SV Wehen Wiesbaden 2:0 (2:0) – Doppelpack von Lechleiter
Es war eine beeindruckende Vorstellung. Der VfR Aalen hat den SV Wehen Wiesbaden nicht nur überraschend mit 2:0 (2:0) besiegt, sondern den Topfavoriten der 3. Liga auch während der gesamten Spielzeit beherrscht. Beim mit Abstand besten Saisonspiel war Robert Lechleiter der herausragende Akteur – nicht nur wegen seiner beiden Tore. Schon am Mittwoch weiter
  • 245 Leser

So spielten sie

FV Illertissen – FC Normannia 2:1 (2:0)FV Illertissen: Rösch – S. Zweifel, Strahler, Passer, Böck, Hornung (76. Peruzzi), J. Zweifel, Demirkiran, Hämmerle (73. Hahn), Rinke, Lux (95. Erhard)FC Normannia Gmünd: Huber – Fröhlich, Seskir (59. Ammon), Faber, Gmünder, Molinari (80. Volk), Glück (46. Wagner), Grampes, Catizone, Göhl, Krätschmer weiter
  • 239 Leser

So spielten sie

VfR Aalen – Wehen Wiesbaden 2:0 (2:0)VfR: Bernhardt (2,5) – Traut (2,5), Kister (3), Mössmer (3), Schulz (2,5) – Hofmann (2,5) – Ruiz (3; 79. Valentini – ), Leandro (2), Haller (2,5) – Sauter (2; 57. Calamita 3), Lechleiter (1; 65. Weiß –)SVWW: Gurski – Schimmel, Herzig (83. Burkhardt), Mann, Mintzel (64. weiter
  • 490 Leser

Absolute Weltspitze in Heubach

Mountainbike, „Bike the Rock“: Neue Wettbewerbsform und hochkarätige Besetzung
Fünf Wochen vor der elften Auflage des Heubacher „Bike the Rock“ steht fest: Spitzensport ist garantiert am 10. und 11. September. Die Olympiasiegerinnen Sabine Spitz und Gunn-Rita Dahle haben sich angekündigt, genauso wie die zweifache Weltmeisterin Irina Kalentieva und die Weltcup-Gesamtsiegerin von 2009, Lisi Osl. Das Publikum darf sich weiter
  • 203 Leser

Hölltalschützen sind gut dabei

Schießen, Landesmeisterschaften: Hans Mader liegt ganz vorne
In zahlreichen BDS-Disziplinen belegten die Sportschützen des SV 1906 Schwäbisch Gmünd bei den Landesmeisterschaften gute Platzierungen. weiter
  • 217 Leser

„Müssen noch einiges lernen“

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd kassiert in Illertissen eine 1:2-Niederlage – Rote Karte für Krätschmer
Enttäuscht und auch etwas ratlos traten die Spieler von Normannia-Trainer Dieter Märkle nach der 1:2-Niederlage im ersten Auswärtsspiel beim FV Illertissen die Heimreise an. Zu allem Übel sah Patrick Krätschmer die Rote Karte. weiter
  • 5
  • 370 Leser

Eine gerechte Punkteteilung

Fußball, Landesliga: Im ersten Punktspiel unter Trainer Michael Butrej holt der FC Bargau ein 1:1-Unentschieden
Einen mäßigen Auftakt legte der Landesligist FC Germania Bargau im Duell mit dem TSV Regglisweiler hin. Beim 1:1-Unentschieden behielt man vor etwa 150 Zuschauern gegen den TSV Regglisweiler wenigstens einen Punkt. weiter
  • 5
  • 368 Leser

Leserbeiträge (1)

Ein Lob

„Eigentlich ist es egal, wie man aus Richtung Bettringen in das Stadtzentrum fährt, ob mit Pkw, Fahrrad oder auch Bus. Es ist einfach eine Augenweide, was sich die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei dort an dieser Stelle für eine besondere Mühe gegeben haben. Der herrliche Randstreifen mit Wiesenblumen und das noch zu erwartende Blumenmeer auf dem weiter
  • 2
  • 1065 Leser