Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. September 2011

anzeigen

Regional (80)

ZF Lenksysteme GmbH wächst weiter stark

Ungebremster Optimismus der Automobilindustrie bei der IAA in Frankfurt / ZFLS stellt Mitarbeiter ein und investiert kräftig
„Die deutsche Automobilindustrie schaut nicht auf die Hektik an den Börsen und bei den Politikern, sondern will die robuste Ausgangsposition zu weiterem, allerdings nun moderaterem Wachstum nutzen“. Diese Einschätzung von VDA-Präsident Matthias Wissmann gestern beim Pressetag der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt deckt weiter

Neuzugänge willkommen

Ruppertshofen. Die Sommerpause des Gesangvereins Ruppertshofen ist vorbei. Der Gemischte Chor trifft sich am Mittwoch, 14. September, die Chorus Company Ruppertshofen am Donnerstag, 15. September, je um 20 Uhr im Vereinsraum der Zenneck-Schule. Der Kinderchor Ruppertshofener Singvögel probt ab Freitag, 23. September. Ab 14.30 Uhr sind Kinder bis zur weiter
  • 139 Leser

Der Geschichte auf der Spur

Das Archiv Osten sammelt und archiviert Dinge aus dem Sudetenland
Noch erzählen die Älteren Geschichten aus dem früheren Böhmen, aus Schlesien und dem heute tschechischen Gablonz. Um möglichst viele Dokumente und Lebenszeugnisse aus der Gegend Tschechiens, aus der viele jetzige Gmünder vertrieben wurden, für die neugierige dritte Generation zu bewahren, sammelt und archiviert sie das Archiv Osten. weiter
  • 214 Leser

Kurz und bündig

Essen wertschätzen Der Kreisland Frauenverein lädt am Donnerstag, 15. September, zu einen Vortrag zum Thema „Lebensmittel wertgeschätzt“ ein. Referent ist Dr. Clemens Discherl. Er erläutert ab 19.30 Uhr im Großen Festsaal im Gmünder Rathaus das Spannungsfeld: Kosten und Qualität. Interessierte sind eingeladen.Selbsthilfe bei Mobbing Die weiter
  • 191 Leser

Rathaus wird Spielkasino

Weltkindertagsfest am Samstag auf dem Gmünder Marktplatz
Spannung, Spiel und Schokolade. Zum Weltkindertag am Samstag, 17. September, öffnet das Gmünder Rathaus wieder seine Pforten und bietet für Jung und Alt wieder ein umfangreiches und unterhaltsames Angebot an. weiter
  • 296 Leser

Sprechstunde für Rentenversicherung

Schwäbisch Gmünd. In Kooperation mit dem Sozialverband VdK Kreisverband Schwäbisch Gmünd und der Deutschen Rentenversicherung Regionalzentrum Aalen gibt es am Donnerstag, 15. September, in den Räumen der Gmünder VdK (Kappelgasse 13, 2. Stock) eine erweiterte Nachmittagssprechstunde von 13 bis 15.30 Uhr.Versicherte haben dort die Möglichkeit, dem Abschnittsleiter weiter
  • 460 Leser

Eindrucksvolle 9/11-Fotos im Mühlbergle

Die Stadt Schwäbisch Gmünd hatte am Sonntag als einzige Stadt in der Region zu einer Gedenkveranstaltung zum 11. September geladen. Bundesbank-Vorstand Rudolf Böhmler und die US-Fotografin Michelle Schultz sprachen im Rathaus über die Terroranschläge in New York (die GT berichtete, nachzulesen unter www.tagespost.de). Über den Tag selbst und über dessen weiter
  • 276 Leser

Ruhige Hand und Schnelligkeit

Iggingen-Brainkofen. 30 Kinder und Jugendliche nahmen im Schützenhaus Brainkofen am Ferienprogramm teil. Am ersten Tag bewiesen sie eine ruhige Hand beim Schießen mit dem Luftgewehr, der Luftpistole und dem Lichtgewehr. Am zweiten Tag waren Schnelligkeit, Konzentration und ruhige Hände gefragt, denn beim Sommerbiathlon kam es auf die Treffer und genauso weiter

Tipps und Tricks rund um den Fußball

In der letzten Ferienwoche bot die Schulsozialarbeit in Gschwend für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren einen Fußballnachmittag an. Unterstützt wurde die Schulsozialarbeiterin von einem Jugendfußballer, der den Jungs und dem Mädchen nach einem Aufwärmtraining verschiedene Tricks zeigte. Diese übten die Kinder dann auch ein. Natürlich durfte im weiter
  • 132 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDHeinz Artur Klauck, Am Schönblick 47, zum 70. GeburtstagAdam Rentschar, Zähgasse 19, Herlikofen, zum 70. GeburtstagWinfried Feldkamp, Oberer Garten 18, zum 71. GeburtstagKatharina Stettinger, Stiftsgutweg 20, zum 71. GeburtstagHans Heim, Im Löhle 29, Waldau, zum 72. GeburtstagIrmgard Kurpiers, Römerstraße 23, zum 72. GeburtstagVaia Karanika, weiter
  • 230 Leser

Kurz und bündig

Aqua-Aerobic im Hallenbad Gymnastik im Wasser gibt's ab Mittwoch, 21. September, immer um 10.30 Uhr beziehungsweise freitags um 20 Uhr wieder im Gmünder Hallenbad. Die Kurse sind an der Kasse oder telefonisch unter (07171) 9271532 buchbar. weiter
  • 2140 Leser

„Schmerzlicher Verlust“

Erstmals Diebstahl aus der Dreifaltigkeitskapelle
„Schmerzlich“ nennt Werner Debler den Verlust des Altarkreuzes, das aus der Dreifaltigkeitskapelle gestohlen worden ist. Seit 1987 ist die Kapelle im Südosten der Innenstadt während der Sommermonate geöffnet. Nun wurde erstmals etwas daraus gestohlen. weiter
  • 316 Leser

Baugenehmigung in diesem Monat

Mit Verspätung beginnt der Neubau des Melanchthonhauses an der Parlerstraße
Das Ende der Baulücke in der Parlerstraße ist absehbar: Am 29. September wird Bürgermeister Julius Mihm die Baugenehmigung für das neue Melanchthonhaus übergeben. Wenn das Wetter mitspielt, rücken Ende des Jahres die Bagger an. weiter
  • 378 Leser

Der Münsterschatz und Karl V.

Themenführung im Prediger
Eine Themenführung im Museum im Prediger gibt’s am Donnerstag, 15. September, um 18 Uhr. Dr. Monika Boosen wird den Besuchern erklären, was Kaiser Karl V. mit dem Münsterschatz verbindet. weiter
  • 250 Leser

Gleicher Erfolg mit anderer Gartenschau

Gmünds Stellungnahme zur Erfolgsbilanz von Horb am Neckar
Gutes Zeichen für Gmünd? Die Gartenschau in der Neckarstadt Horb schließt am Wochenende mit einer Bilanz, die die Erwartungen weit übertrifft. Statt der prognostizierten 220 000 werden bis zum Abschluss am kommenden Sonntag 340 000 Besucher gekommen sein. Das gaben die Veranstalter am Dienstag bekannt. weiter
  • 5
  • 347 Leser

Orangenhäute sind sehr gefragt

Die Gewinner der GT-Aktion
Orangenhäute sind gefragt. Anders lässt sich die starke Beteiligung an der GT-Telefonaktion am Dienstag kaum erklären. Fünf Teilnehmer hatten Glück: Sie haben Karten für den Auftritt der „Orangenhäute“ in Bargau gewonnen. weiter
  • 252 Leser

Schnäppchenmarkt an Markttagen

Schwäbisch Gmünd. Der Verkauf für die Kunst-Kitsch-Krempel-Aktion im Buch und Kunst-Kepplerhaus am Münsterplatz weiter. Jeweils an den Markttagen am Mittwoch und Samstag ist von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. Bis auf 50 der wertvollsten Stücke, sie sind mit einem grünen Etikett versehen und werden am 22. Oktober versteigert, wird jetzt alles angeboten. Noch weiter
  • 176 Leser

Wo Geld gut aufgehoben ist

Schwäbisch Gmünd. Erfreulicher Nachklang zur Italienischen Nacht in Schwäbisch Gmünd am 16. Juli: Jetzt überreichte Citymanagerin Katharina Scheer jeweils 500 Euro aus dem Erlös der zweiten Italienischen Nacht an Bärbel Blaue für die „Aktion Familie – Gmünder machen Wünsche wahr“, an den stellvertretenden Vorsitzenden des Handels- weiter
  • 1
  • 319 Leser

ZF Lenksysteme steuert neuen Umsatzrekord an

Trotz Eurokrise und Börsenturbulenzen – die ZF Lenksysteme GmbH wird 2011 ihren Umsatz auf die Rekordmarke von 3,5 Milliarden Euro steuern und auch das Ergebnis verbessern. Dies erklärte Michael Hankel (2.v.l) am Dienstag beim Pressetag der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt. Der ZFLS-Chef kündigte weitere Neueinstellungen weiter
  • 384 Leser

Rektor-Klaus-Brücke für Fußgänger geöffnet

Zumindest Fußgängern hilft die Rektor-Klaus-Brücke seit Montag wieder über die Rems. Zwar ist das Geländer, das auf der für Fußgänger nun freigegebenen Seite angebracht werden muss, noch nicht geliefert. Ein Austausch mit dem bereits installierten Geländer auf der anderen Seite ist nicht möglich, sagt Rathaussprecher Markus Herrmann. Da die Brücke aber weiter
  • 382 Leser
GUTEN MORGEN

Zankapfel Brücke

Ein echter Gmünder ist interessiert an den vielen Baustellen in seiner Stadt. Er begleitet den Fortschritt beim gemütlichen Sonntagsspaziergang. Immer dabei: die Argusaugen. So auch auf der Rektor-Klaus-Brücke, nachdem diese für Fuß- und Spaziergänger wieder geöffnet wurde. „Der Weg ist ja viel breiter als vorher“, bemerkt die Ehefrau und weiter
  • 5
  • 314 Leser

Aus dem Gemeinderat

Tempolimit auf der B 298 kritisiert Die Geschwindigkeitsbegrenzung bei der Brücke der B 298 auf 70 Stundenkilometer kritisierte Bürgerin Bettina Eger in der Mutlanger Gemeinderatssitzung als nicht nachvollziehbar. Die Anwohner dort hätten gewusst, dass sie bald an einer Umgehungsstraße liegen. Zumal das Tempolimit mehr Verkehr in den Ort locke. Seit weiter
  • 5
  • 498 Leser
ZUM TODE VON

Jacques Barth

Bouxières-Aux-Dames/Mutlangen. Im Alter von 64 Jahren ist Jacques Barth, Bürgermeister von Mutlangens französischer Partnergemeinde Bouxières-Aux-Dames, nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben, gab Bürgermeister Peter Seyfried im Gemeinderat bekannt. Das Gremium gedachte Jacques Barth in einer Schweigeminute. Mit Bestürzung wurde die Nachricht in weiter
  • 397 Leser

Hoffen auf nächstes Sanierungsgebiet

Der Gemeinderat Mutlangen befasst sich mit Fördermitteln, dem Lammareal und Kinderbetreuung
Mit dem Sanierungsprogramm Ortsmitte II hat sich der Gemeinderat Mutlangen in seiner Sitzung am Dienstag beschäftigt. Und damit auch mit dem Lammareal, für dessen Umbau die Gemeinde auf Zuschüsse aus einem Sanierungsprogramm III hofft. Zudem ging es um die Kernzeitbetreuung. weiter
  • 487 Leser

Neue Computer für Schule

Schüler können sich freuen
In den Herbstferien werden die alten PC in insgesamt drei Computerräumen gegen neue ausgetauscht. Die Gemeinderäte vergaben am Dienstag den diesbezüglichen Auftrag. Die Namensfindung für die Straße im neuen Baugebiet „Mittelzell“ wurde vertagt. weiter
  • 243 Leser

Tierklinik in der Kritik

Mutlanger Familie bemängelt Umgang mit krankem Hund
Die Mutlanger Familie Hörner kritisiert die Gmünder Tierklinik. Sie wirft der Notdienst-Tierärztin einer Nacht Mitte Juli vor, eine Notsituation falsch eingeschätzt und nicht geholfen zu haben. Die Tierärztin selbst bedauert den Vorfall, verweist aber darauf, dass eine Einschätzung am Telefon manchmal schwierig sei. weiter
  • 477 Leser

„Schlüssellochoperation“ und internistische Endoskopie

„Laparoskopie“ ist besser als Bauchspiegelung bekannt. Hierbei werden Bauchhöhle und die darin liegenden Organe mit Stablinsen-Optiken (starren Endoskopen) durch kleine, vom Chirurgen geschaffene, Öffnungen in der Bauchdecke sichtbar gemacht. Über einen 0,3 bis zwei Zentimeter langen Hautschnitt wird ein „Trokar“ in die Bauchdecke weiter
  • 405 Leser

Bauchspeicheldrüsenkrebs

Tumoren der Bauchspeicheldrüse machen, laut einer Erhebungen der Universität Ulm, zwei bis drei Prozent aller bösartigen Neubildungen bei Erwachsenen aus. In Deutschland und Europa erkranken demnach zehn bis zwölf Männer und sieben bis neun Frauen pro 100 000 Einwohner pro Jahr an diesem Tumor. In den letzten Jahren haben Krebserkrankungen der Bauchspeicheldrüse weiter
  • 398 Leser

ClarCert-Zertifizierung

Zentrum nennt sich vieles, die Zertifizierung aber macht den Unterschied. Das „Aalener Pankreas Centrum“ ist das jüngste zertifizierte, medizinische Zentrum am Ostalbklinikum. Verliehen hat den Titel die ClarCert, ein Tochterunternehmen der Deutschen Krebsgesellschaft. Die Prüfer haben dabei alle Felder und Bereiche, die der Patient durchläuft, weiter
  • 305 Leser
SCHAUFENSTER
Lust auf FormLust auf Formen ist die neue Ausstellung in der Galerie Schlichtenmaier in Stuttgart überschrieben. Werke von Adolf Hölzel, Willi Baumeister und Otto Baum sind zu sehen. Eröffnung ist am Donnerstag, 15. September, um 19.30 Uhr in der Galerie Schlichtenmaier, Kleiner Schlossplatz 11. Es spricht: Dr. Daniel Spanke vom Kunstmuseum Stuttgart. weiter
  • 370 Leser

Die Bauchspeicheldrüse im Griff

„Aalener Pankreas Centrum“ (APC) am Ostalbklinikum freut sich über Zertifizierung und setzt auf Teamwork
Pankreas nennt der Mediziner die Bauchspeicheldrüse. Eine „frisch zertifizierte Einrichtung, auf die wir alle hier sehr stolz sind“, nennt Klinikdirektor Axel Janischowski das „Aalener Pankreas Centrum (APC)“ am Ostalbklinikum. Das APC sei deutschlandweit führend bei der Behandlung von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, versichert weiter

Gedächtnisausstellung

Am Freitag, 23. September, wird im Ökonomiegebäude eine Gedächtnisausstellung für den Wasseralfinger Maler und Kunstprofessor Helmut Schuster eröffnet. Die „Weltbilder“ umfassen „Impressionen aus der letzten Dekade“. Die aktuelle Ausstellung „Auf’s Gleis gesetzt“ ist Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 11 weiter
  • 3430 Leser

Landesbischof July in Gschwend

Gschwend. Der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange lädt zu seinem Politischen Erntedank. Lange freut sich sehr, Otfried July, Bischof der Evangelischen Landeskirche Baden-Württemberg, am Donnerstag, 15. Septmeber um 19.30 Uhr im Bilderhaus Gschwend als seinen Gast begrüßen zu können. In seiner Erntedankrede wird sich Bischof July mit dem weiter
  • 353 Leser

Polizei und Landratsamt zum Schulweg

Verstärkte Verkehrskontrollen
Jedes Jahr ereignen sich allein in Baden-Württemberg 17 000 Unfälle auf dem Schulweg. „Kinder brauchen unseren besonderen Schutz, besonders im Straßenverkehr“, appellieren Landrat Klaus Pavel und der Leiter der Verkehrsprävention der Polizeidirektion Aalen, Thomas Maile, an alle Verkehrsteilnehmer. weiter
  • 469 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Im Wohngefach eines Bauernhauses gab es neben Stube, Flur und Küche einige Kammern, die Schlafräume der Familie und des Gesindes. Das Wort geht zurück auf ein griechisch-lateinisches kamara/camera und bedeutete ursprünglich die gewölbte Zimmerdecke und davon abgeleitet den Schlafraum, aber auch schon den Vorratsraum, die Schatzkammer und die Staatskasse, weiter
  • 522 Leser

Der Lockruf der Dampfrösser

Schloss Fachsenfeld: zum Jubiläum der Remstalbahn Eisenbahnbilder von Hermann Pleuer und Gustav Schopf
Zum 150-jährigen Bestehen der Remstalbahn zeigt die Stiftung Schloss Fachsenfeld - im Anschluss an die facettenreiche fotografische Würdigung des Automobils - Eisenbahnbilder von Hermann Pleuer und Gustav Schopf. Unter dem Titel „Auf’s Gleis gesetzt“ sind bis 30. Oktober Arbeiten auf Papier und Ölgemälde zu sehen. Ergänzt wird diese weiter

Wie der Vater so der Sohn

Peter und Lukas Betzler stellen im Palais Adelmann und im Kreuzgang der Basilika ihre Arbeiten aus
Zur ersten gemeinsamen Ausstellung ihrer Werke hatten am Sonntag Peter und Lukas Betzler ins Palais Adelmann und in den Kreuzgang der Basilika eingeladen. Das Interesse war so groß, dass der Eingangsbereich des Palais schier aus allen Nähten platzte. weiter
AUS DER REGION
Gülle ausgelaufenSchwäbisch Hall. Mehrere Kubikmeter Gülle liefen am Montag gegen 22 Uhr aus einer Güllegrube in Eltershofen, weil der Schieber undicht war. Die Freiwillige Feuerwehr musste die Fahrbahn reinigen. Umweltexperten der Kripo ermitteln. Nach derzeitigem Stand wurde die Umwelt nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Gülle gelangte in die Kläranlage, weiter
  • 482 Leser

„Notlandung“ fürs Nobelzelt

Kampfabstimmung im Gemeinderat über die Zeltmembran am Eugen-Bolz-Platz, weil die Kosten explodieren
Groteske Situation im Gemeinderat. Hätte man nach einer Stunde abgestimmt, wäre das Nobelzelt begraben worden. Bürgermeister Traubs flammender Appell sorgte für einen Komplettumschwung bei der SPD und den Freien Bürgern. Mit 10:8 Stimmen wurde trotz der Kostenverdoppelung auf 584 000 Euro die Zeltmembran im Gemeinderat gebilligt. weiter
  • 1
  • 578 Leser

Bürgerstiftung wird gegründet

Oberkochen. Heute Abend um 19 Uhr findet im Sitzungssaal des Rathauses die Gründungsversammlung der „Bürgerstiftung Oberkochen“ statt. Auch der Mühlenverein und der Sängerbund „Chorvision Oberkochen“ sind dabei.„Ich denke, dass wir heute Abend einen zukunftsweisenden Schritt tun“, betont Bürgermeister Peter Traub. weiter
  • 145 Leser

Kurz und bündig

Herbstflohmarkt Der Herbstflohmarkt bietet am Sonntag, 18. September, von 11 bis 18 Uhr in der Stuttgarter Innenstadt. Gelegenheit zum Schauen und Stöbern. nd die Kelten? Die Stände, die sich auf den Stadtkern verteilen, würden insgesamt eine etwa drei Kilometer lange Kette bilden.Und die Kelten? Zur Zeit der römischen Besetzung waren die Bewohner Süddeutschlands weiter
  • 242 Leser

Mopedfahrer nicht vergessen

Waiblingen. aus der S-Bahn heraus beobachtete ein 17-Jähriger am Montag, wie Mopedfahrer auf einem Feldweg stürzte. Zuhause angekommen, dachte der junge Mann, der bei der Jugendfeuerwehr ist, weiter an den Mopedfahrer. Zusammen mit seinem Vater fuhr er zu der Stelle, wo er den Unfall beobachtet hatte. Tatsächlich lag der Mopedfahrer, ein 71 Jahre alter weiter
  • 467 Leser

Neben dem Bahnhof fast 250 neue Wohnungen

Noch steht die Bibliothek 21 einsam auf dem Gelände A1beim Hauptbahnhof, das früher der Bahn gehörte. Aber nun tut sich was in der Nachbarschaft: Die Bauarbeiten für die „Pariser Höfe“ haben begonnen. Münchner Investoren bauen dort einen Komplex mit insgesamt zwölf Gebäuden, die Büros und vor allem Wohnungen bieten sollen. Der siebengeschossige weiter
  • 194 Leser

Stadt verbannt Anhänger

Trick soll Werbung auf Rädern an der Neuen Weinsteige unterbinden
Sie stehen an Ein- und Ausfallstraßen, auf Parkplätzen oder einfach mitten im Wohngebiet: Anhänger mit Werbung. Egal ob für ein Bordell, Diskotheken, Bars oder Läden - geworben wird für alles. Das ist seit Jahren ein Problem in der Landeshauptstadt. Nun ist der Stadtverwaltung der Kragen geplatzt und sie will das Problem konsequent angehen. weiter
  • 198 Leser

Hotels für krabbelnde Gäste

Zum Schülerferienprogramm der Gemeinde Waldstetten hatte Wolfgang Stempfle vom Obst- und Gartenbauverein Waldstetten für die Teilnehmer Bausätze zur Herstellung von Insektenhotels vorbereitet. Mit viel Elan bauten die jungen Teilnehmer die Behausungen für Wildbienen, Florfliegen und andere Nützlinge zusammen. Jeder präsentierte zum Abschluss stolz sein weiter
  • 221 Leser

Spatenstich im Rechbachweg

Waldstetten. Im Waldstetter Rechbachweg erstellt die Essinger Wohnbau auf einem 4200 Quadratmeter großen Grundstück eine Wohnanlage mit vier Mehrfamilienhäusern. Der offizielle Spatenstich zu dem Vorhaben erfolgt am Donnerstag, 15. September, um 11.30 Uhr auf dem Baugrundstück am Rechbachweg. weiter
  • 5728 Leser

„JongeAlde“ auf Mindelheimer Hütte

Bei hochsommerlichen Temperaturen machten sich 18 „JongeAlde“ von der Kolpingsfamilie Waldstetten auf ins Kleinwalsertal. Nach einer rasanten Fahrt auf der Sommerrodelbahn am Söllereck ging es an den schweißtreibenden Aufstieg zur Mindelheimer Hütte. Dort ließ die Gruppe den Tag mit einem gemütlichen Hüttenabend ausklingen. Am nächsten Morgen weiter
  • 231 Leser

Kurz und bündig

Zuspruch und Anspruch Ein Atempausegottesdienst der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch-Waldhausen und der Evangelischen Kirchengemeinde Lorch ist am Sonntag, 18. September, um 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Lorch. Die Predigt hält Gemeinschaftspastor Raphael Kaiser zum Thema „Glaube – Zuspruch und Anspruch“.Sommerfest der CDU weiter
  • 352 Leser

TRW-Motto auf der IAA: „Sicherheit steht jedem zu“

Neue Seiten- und Curtain-Airbags, Gurtstraffer und Gurtschlösser der Alfdorfer Ideenzentrale TRW Automotive OSS auf Frankfurter Automesse
Unter dem Motto „Sicherheit steht jedem zu“ präsentiert die TRW Automotive Holdings Corp. auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (siehe auch Seite 10) zahlreiche technologische Innovationen – zum Beispiel auch neue Seiten- und Curtain-Airbags sowie ein dynamisches Gurtschloss (ABL) aus der Entwicklungszentrale weiter
  • 785 Leser

Bei Gauklern und Rittersleuten

„Historischer Staufermarkt“ am Wochenende im Kloster Lorch mit mittelalterlichem Lagerleben
Mittelalterliches Treiben gibt es am Wochenende auf dem Lorcher Klostergelände. Zum fünften Mal ist dort der „Historische Staufermarkt“. Besucher können Handwerkern und Marketendern über die Schulter schauen oder am Lagerleben teilnehmen. Die Gmünder Tagespost verlost dazu Familienkarten. weiter
  • 314 Leser

Kultürle im Übelmesser in Heubach

Am Samstag, 17. September
Das 8. Kultürle gestalten der QLTourRaum Übelmesser, das Mütterzentrum, der Motorradclub, der Hyaz-Club und der Bouleclub am Samstag, 17. September, im Übelmesser in Heubach. weiter
  • 224 Leser

Kurz und bündig

Technicher Ausschuss in Böbingen Der Technische Ausschuss der Gemeinde Böbingen trifft sich am heutigen Mittwoch, 14. September, um 16 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht das Rissesanierungsprogamm 2011. Dazu schauen sich die Gemeinderäte die Mögglinger Straße vor Ort an.Kinderbedarfsbörse und Flohmarkt Das Team der Kinderbedarfsbörse und der weiter
  • 142 Leser

Mögglauer Remsgöckel ausgeflogen

Stahlblauer Himmel, Sonne pur und mittendrin rund 30 Remsgöckel in Gelb. Petrus meinte es besonders gut beim Ausflug der Mögglauer Remsgöckel ins Allgäu. Nach gewohntem Zwischenstopp mit Frühstück ging es dieses Jahr in den Kletterwald „Bärenfalle in der Nähe von Immenstadt“. Mit der Sesselbahn zur Bärenfalle, dann das „Abenteuer Kletterwald“, weiter
  • 163 Leser

Schechinger Forscher im Schloss

Junge Forscher besuchten innerhalb des Kinderferienprogramms der Gemeinde Schechingen und des Geschichts- und Heimatvereins Schechingen/Leinweiler das Museum für Mikrofotografie im Schloss Weißenstein. In einer zweistündigen Reise unter Führung von Familie Kage begaben sich die Kinder in die unbekannten Welten der winzigsten Organismen, der Mikroben weiter
  • 246 Leser

Blutspenden und Reise gewinnen

Göggingen. Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Montag, 19. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gögginger Gemeindehalle im Wasserturmweg 3. Als Dankeschön verlost der Blutspendedienst unter allen Spendern zwischen 12. September und 23. Oktober eine Reise für zwei Personen nach New York und fünfmal zwei Tickets für das Musical weiter
  • 189 Leser

Ein Botschafter und Freund des Handwerks

Kreishandwerksmeister Hans Kolb ist am Sonntag im Alter von 71 Jahren überraschend verstorben
Er hatte noch viel vor, wollte bei der nächsten Wahl sein Engagement für die Handwerker im Gmünder Raum einmal mehr fortsetzen: Nun ist Kreishandwerksmeister Hans Kolb am Sonntag in Heubach im Alter von 71 Jahren überraschend gestorben. weiter
  • 551 Leser

Polizeibericht

Reifen zerstochenSchwäbisch Gmünd-Wetzgau. Am vergangenen Wochenende zerstachen Unbekannte die Reifen dreier Anhänger, die auf einem Wanderparkplatz abgestellt waren. Ob ein Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen im Wohngebiet Wetzgau besteht, kann die Polizei bislang noch nicht sagen. Deshalb bitten die Gmünder Beamten um Hinweise aus der Bevölkerung. weiter
  • 337 Leser

Aus Schätzen wurden Pestizide

Auf Umwegen zum Studium: Botschafterinnen erzählen an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule ihren Werdegang
Abi – Studium – viel Geld verdienen im Beruf. Das wäre die Bilderbuchkarriere. Wie weit sie oft von diesem geraden Weg entfernt sind, darüber schweigen Gymnasiasten in der Regel. „Weil jeder denkt, die anderen haben’s im Griff.“ Anders am Dienstag an der Agenes-von-Hohenstaufen-Schule: Als Botschafter erzählten drei Studentinnen weiter
  • 369 Leser

27 junge Erwachsene starten Ausbildung beim BAW

Im Berufsausbildungswerk (BAW) Schwäbisch Gmünd haben 27 junge Erwachsene einen neuen Lebensabschnitt begonnen: ihre Berufsausbildung – unter anderem als Beiköche, Autofachwerker, Fachlageristen, Gartenbaufachwerker und, als Premiere im BAW, Floristinnen. Das große Ziel heißt für alle: Integration auf dem ersten Arbeitsmarkt. Da das BAW in den weiter
  • 286 Leser

AGV 1935/36 erlebte schöne Tage in der Schweiz

Seinen 75er-Ausflug unternahm der Herlikofer Jahrgang 1935/36 in die Schweiz. Nach kurzem Aufenthalt in Luzern fuhren sie mit dem Raddampfer auf dem Vierwaldstättersee an historischen Stätten, Rütliwiese und Tellsplatte vorbei. Der Bus brachte die Ausflügler über den Gotthardpass nach Andermatt. Anderntags fuhr man von Realp mit dem Dampfzug den Furkapass weiter
  • 209 Leser

Ausfahrt zur Salier-Ausstellung

Schwäbisch Gmünd. Einige Plätze gibt es noch bei der Fahrt der Gmünder VHS zur Salier-Ausstellung in Speyer am Samstag, 24. September.Thematisiert werden glanzvolle Geschichte, tiefe Krisen und ein endloser Streit um die Macht, die die Geschichte der Salier prägten. Speyer war das Hausbistum der salischen Könige und sie setzten sich ein Denkmal: den weiter
  • 284 Leser

AVG 1943 erlebte „Rhein in Flammen“

Spektakel bescherte acht Feuerwerke in 90 Minuten – Bundesgartenschau in Koblenz begeisterte
Ein tolles Wochenende hatten die Altersgenossen 1943 aus Schwäbisch Gmünd. Sie erlebten den „Rhein in Flammen“ und besuchten die „Bundesgartenschau in Koblenz“. weiter
  • 347 Leser

Die größte Weintraube der Welt besucht

Seniorenensemble des Musikvereins Bettringen in der Weststeiermark
Sechs ereignisreiche Tage bei hochsommerlichen Temperaturen erlebten die Mitglieder des Seniorenensembles des Musikverein Bettringen zusammen mit ihren Partnern und einer kleinen Fangruppe in der Weststeiermark. weiter
  • 266 Leser

Namen und Nachrichten

Hans-Jürgen Wahner ist neuer Fachleiter im Bereich Pädagogik, pädagogische Psychologie und Schulrecht am Pädagogischen Fachseminar Schwäbisch Gmünd (PFS). In der ersten Gesamtlehrendenkonferenz des Schuljahrs ließ PFS-Leiter Dr. Thomas Hertel kurz den Lebenslauf des gebürtigen Würzburgers Revue passieren. Wahner absolvierte nach dem Abitur zunächst weiter
  • 241 Leser

Kraus entscheidet am Mittwoch

Kandidatur des Bürgermeisters aus Markt Ronsberg ist noch nicht gewiss
Eine Bewerbung hat er zwar eingereicht. Ganz entschieden hat sich Gerhard Kraus jedoch noch nicht, ob er fürs Heubacher Bürgermeisteramt kandidieren will. Seine Entscheidung fällt heute. Im GT-Gespräch erklärte er seine Beweggründe. weiter
  • 493 Leser

Neue Bauplätze

Themen im Böbinger Gemeinderat: Baugebiet und Feuerwehr
Es gibt kaum noch Bauplätze in Böbingen. Deshalb beschloss der Gemeinderat, den letzten Teil des Baugebietes „Hagenäcker“ zu erschließen. Außerdem soll die Feuerwehr ein neues Löschfahrzeug bekommen. weiter
  • 192 Leser

Schulstunde fürs Fernsehteam

SWR stellt Zuschauern Heubach vor – eine Woche Dreharbeiten an prägnanten Orten – am Dienstag im Schloss
Eine Schulstunde der besonderen Art erlebte das Filmteam der SWR-Landesschau am Dienstag im Heubacher Schloss. Der Dreh war Teil einer Aufnahmewoche in der Rosensteinstadt. Seit Montag bis Samstag werden täglich Situationen und Stationen in Heubach eingefangen. Zu sehen sind diese zwischen 26. September und 1. November in der Landesschau. weiter
  • 391 Leser

Zigarettenautomat in Westhausen aufgebrochen

Als er am Montagmittag seine Gaststätte in der Bohlerstraße betrat, musste der Eigentümer feststellen, dass Einbrecher eingedrungen waren. Die Täter hatten einen Zigarettenautomaten mit brachialer Gewalt aufgebrochen und neben Zigaretten die Kasse entwendet. Aus einer Geldkassette stahlen die Diebe 80 Euro Wechselgeld. Der Sachschaden

weiter
  • 5
  • 561 Leser
Polizeibericht Schwäbisch Hall

Russische Mitbürger werden mit Schockanrufen um ihr Geld gebracht

Polizei warnt mit Flyern in russischer Sprache

Seit Dienstag verteilen Polizeibeamte im ganzen Landkreis Schwäbisch-Hall Flyer. Ziel dieser Aktion: Die Warnung soll möglichst viele Menschen mit russischem Migrationshintergrund erreichen.

Mit einem zwar nicht ganz neuen, aber umso schäbigeren Trick haben Unbekannte in den vergangen Monaten im Landkreis gleich zehn Mal versucht, russische

weiter
  • 1014 Leser

Gemeindehalle Pflaumloch wird saniert

Heftige und spannende Debatte im Gemeinderat Riesbürg

Nach langem und zähem Ringen hat der Gemeinderat Riesbürg in seiner Sitzung am Montagabend mehrheitlich entschieden, ab dem kommenden Jahr die energetische Sanierung der Gemeindehalle Pflaumloch einer Erweiterung des Gemeindezentrums im Ortsteil Goldburghausen vorzuziehen. Die Entscheidung fiel relativ knapp: Sechs Gemeinderäte votierten

weiter
  • 606 Leser

Göppingen: OB Till tritt wieder an

Göppingen. Am 14. Oktober 2012 soll in Göppingen ein Oberbürgermeister gewählt werden. Diesen Termin schlägt die Stadtverwaltung dem Gemeinderat vor. Wann auch immer der Wahltermin ist – Guido Till wird antreten. Der Amtsinhaber, der seit 2005 Göppinger OB ist, strebt eine zweite Amtszeit an. Till ist 56 Jahre. Beobachter sind nun gespannt, ob weiter
  • 299 Leser

Viel entdeckt und erlebt

Drei Ferienprogrammpunkte der Forst-Außenstelle Schwäbisch Gmünd
Das Jahr 2011 haben die Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr der Wälder erklärt. Darum hat die Forst-Außenstelle Schwäbisch Gmünd drei Ferienprogrammpunkte in Gschwend angeboten. weiter

Zäune gegen Schneeverwehungen

Die Gemeinde Gschwend rüstet sich für den nächsten Winter
Der vergangene Winter hatte es in sich. Allein in Gschwend fuhr der Räumdienst 186 Einsätze an 44 Tagen. Zwar wird am Räumdienst, der in sieben Bezirke eingeteilt ist, kaum etwas geändert, dafür wurden bereits weitere Zäune gegen Schneeverwehungen angeschafft. weiter
  • 268 Leser

Bauplätze im Ortskern

Das Baugebiet Mittelzell in Leinzell wird bis Jahresende erschlossen
Sportlich und kurz war die Zeit, die die Leinzeller Gemeinderäte für die Rechtskraft des Bebauungsplans „Mittelzell“ benötigten. Jetzt wird auch bei der Erschließung der zwölf Bauplätze Gas gegeben: Beim Spatenstich am Dienstag kündigte Bürgermeister Ralph Leischner an, dass bis Jahresende erschlossen sein soll. weiter
  • 337 Leser

Notlandung fürs Nobelzelt

Die Kosten für das Zelt auf dem Eugen-Bolz-Platz Oberkochen verdoppeln sich

Groteske Situation im Gemeinderat. Hätte man nach einer Stunde abgestimmt, wäre das Nobelzelt begraben worden. Bürgermeister Traubs flammender Appell sorgte für einen Komplettumschwung bei der SPD und den Freien Bürgern. Lothar Schell Oberkochen Die große Frage dürfte nach dieser Entscheidung sein, wie jene Bürgervertreter,

weiter
  • 1
  • 1008 Leser

84-Jähriger Mann in Aalen verletzt

Polizei meldet zwei Unfälle, Lastwagenwand löst sich auf der B 29

Ein 84-jähriger Fußgänger mit einer Gehhilfe ging am Montag gegen 11.25 Uhr auf dem Gehweg im Westlichen Stadtgraben in Richtung Schlachthausparkhaus. Dabei wurde er von einer rückwärts fahrenden 35-jährigen Autofahrerin übersehen, die aus einem Parkplatz über den Gehweg auf den Westlichen Stadtgraben fahren

weiter
  • 856 Leser

Bewirtung durchs Läuterhäusle?

Als Übergangslösung für das Stadthallenrestaurant sollen die Asbrocks in Unterkochen im Gespräch sein
Noch gibt es keine dauerhafte Lösung für das Stadthallenrestaurant. Wie zu hören ist, könnte aber ein zumindest vorübergehender Betreiber ins Spiel kommen, der sich schon vor zwei Jahren für Veranstaltungsbewirtung beworben hat: Die Familie Asbrock vom „Läuterhäusle“ in Unterkochen. weiter
  • 1440 Leser

Investoren brauchen mehr Zeit

Sepa und HBB: längere Frist für Hotel und Einhornbau – Stadt: Stehen nicht im Weg
Die Gamundia-Investoren Sepa aus Stuttgart und HBB aus Hamburg wollen die Option für das Hotel beim Stadtgarten und den Einhornbau am Bahnhof verlängern. Die Stadt will sich ihnen nicht in den Weg stellen, wenn die Verlängerung der Option „zielführend“ ist. Beide wollen im Herbst zu einem Investorentag einladen. weiter
  • 5
  • 651 Leser

Sehr gut für Lex, Lennox und Liss

Mitglieder des Schäferhundevereins Waldstetten erfolgreich in Nürnberg
Gleich drei Mal war der Schäferhundeverein Waldstetten erfolgreich bei der Weltmeisterschaft, der Siegerhauptzuchtschau in Nürnberg. Alle drei Hunde stammen alle aus dem Zwinger „vom Stuifen“. weiter
  • 223 Leser

Regionalsport (15)

Große Klasse und doch verloren

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen verliert bei Preußen Münster in einem hochklassigen Drittligaspiel am Dienstagabend 0:1
In einer ebenso dramatischen wie hochklassigen Drittligapartie musste sich der VfR Aalen beim Aufsteiger Preußen Münster trotz herausragender Leistung bitter mit 0:1 geschlagen geben. weiter
  • 521 Leser

Rollny verlässt Schwimmverein

Schwimmen, Schwimmverein Gmünd bedauert Abgang seines Aushängeschildes
Was schon lange erwartet wurde, hat sich nun bestätigt: Christina Rollny verlässt den SV Gmünd und wechselt zum SB Schwaben Stuttgart, wo sie bessere Trainingsbedingungen hat. weiter
  • 238 Leser

Herlikofen oder Waldstetten?

Fußball am Mittwochabend
Kreisliga A IMittwoch, 18.30 Uhr:TSG Hofherrnweiler II – TV WeilerBezirkspokalViertelfinale: Mittwoch, 18 Uhr:TV Herlikofen – TSGV WaldstettenSV Lauchheim – SV WaldhausenSC Hermaringen – FV SontheimAchtelfinale:Mittwoch, 18.30 Uhr:FC Bargau II – VfL GerstettenMittwoch, 19 Uhr:SV Wört – TSG Hofherrnweiler weiter
  • 2
  • 495 Leser

Keine Aussichten

Schießen, Bezirksliga
Die vier in der Vorderlader-Bezirksliga an den Start gegangenen Mannschaften aus dem Schützenkreis SV Brend II , SV Herlikofen I, SV Göggingen I und der SV Herlikofen II haben mit der Entscheidung an der Tabellenspitze nichts zu tun. Dort beherrschen Mannschaften aus den anderen drei Schützenkreisen Aalen, Heidenheim und Hohenstaufen die Szene. Es führt weiter
  • 164 Leser

Klar überlegen

Schießen, Senioren
Die erste Mannschaft des SV Brainkofen ist in der Senioren-Freundschaftsrunde „Aufgelegt“ das überlegene Team. Auch im vorletzten Rundenwettkampf siegte die Mannschaft um den Führenden in der Einzelwertung Konrad Waibel, Georg Beschler, Kurt Wolfschläger, Bernhard Kolb und Ulrich Klaus gegen den SV Brend I (883:833 Ringe). Tabellenzweiter weiter
  • 183 Leser

Wichtiger Schritt

Schießen, Bezirksliga
Der SV Herlikofen (410) machte im Heimkampf gegen den SV Leinzell II (406) und dem SV Lauchheim II (406) einen entscheidenden Schritt Richtung Meisterschaft. Mit jetzt 14 Ringen Vorsprung auf den Tabellenzweiten SGi Oberkochen I und bei noch einem ausstehenden Wettkampf dürfte nichts mehr schiefgehen. Der SV Waldstetten II (406) behauptete seinen vierten weiter
  • 164 Leser

Wißgoldingen auf Rang drei

Schießen, Landesliga, SV Lindach II steigt in die Bezirksliga ab
Die SK Wißgoldingen schließt die Sommersaison 2011 in der Landesliga Großkaliberpistole/-revolver als Tabellendritte ab. Die SV Lindach II steigt ab. weiter
  • 211 Leser

DJK freut sich über Zuspruch

Leichtathletik, Alb Marathon: Die Meldezahlen für die 21. Auflage des Alb Marathons bleiben konstant gut
Große Vorfreude herrscht bei der ausrichtenden DJK Gmünd vor dem 21. Sparkassen Alb Marathon 2011. Grund dafür sind solide Anmeldezahlen im Jahr nach der Jubiläumsveranstaltung. weiter
  • 211 Leser

Sport in Kürze

Böttigheimer in LandesligaFußball. Mike Böttigheimer von der SG Bettringen leitet am Mittwoch um 17.30 Uhr die Landesliga Nachholbegegnung zwischen dem TSV Regglisweiler und dem TSV Weilheim. Beide Mannschaften spielen in der vorderen Hälfte der Tabelle. Böttigheimer wird assistiert von Sven Urban (TSB Gmünd) und Vito Giallorenzo (Spfr Lorch).Trainerschulung weiter
  • 202 Leser

Das Ostalb-Derby gibt es gleich doppelt zu tippen. In der 3. Liga und in der Verbandsliga heißt es gleichzeitig: Aalen gegen Heidenheim. Und was schafft der TSV Essingen unter Edgar Schmitt im Kellerduell gegen Friedrichshafen? Zu gewinnen gibt es Eintrittskarten fürs Heimspiel des FC Normannia Gmünd gegen Neckarelz (1. Oktober).

Heim : Gast (1)       (0)      (2)1899 Hoffenheim – VfL Wolfsburg ? n ?? n    ??? n? VfR Aalen – FC Heidenheim ? n ?? n    ??? n? VfB Friedrichshafen – Essingen ? n ?? n    ??? n? FC Heidenheim II – VfR Aalen weiter
  • 404 Leser

Alfdorf siegt im Pokal

Handball, Bezirkspokal: TSV löst Erstrundenaufgabe souverän
Im ersten Pflichtspiel der Saison hat der TSV Alfdorf einen Start-Ziel-Sieg eingefahren. Ein 35:28 reichte gegen die HSG Winnenden aus, um im Bezirkspokal eine Runde weiter zu kommen. weiter
  • 257 Leser

Überregional (85)

'Alles nur noch Bruch'

Unwetter hat vor allem Bernburg in Sachsen-Anhalt verwüstet
Heftiges Unwetter hat Ost- und Südwestdeutschland in der Nacht auf Montag heimgesucht. Hagel, Orkanböen und Regen zerstörten Dächer, warfen Bäume um und setzten Straßen unter Wasser. weiter
  • 296 Leser

'Die deutsche Siegmaschine'

Formel 1: Internationale Anerkennung für Vettel, aber auch Schumacher wird gelobt
Größtes Lob für Sebastian Vettel nach seinem beeindruckenden Sieg beim Großen Preis von Italien gab es in der internationalen Presse. Aber mindestens ebenso wurde Michael Schumacher Anerkennung zuteil. weiter
  • 337 Leser

'Ein Rausschmiss ist nur schwer möglich'

Der Europarechtler Markus Kotzur aus Leipzig sagt auf die Frage, ob der Ausschluss Griechenlands nicht doch eine Phantomdiskussion ist: 'Es stimmt. Für einen Rausschmiss aus der Eurozone sieht der Lissabonner Vertrag keine spezifischen Mechanismen vor. Schließlich ist die Idee ja eigentlich die einer zunehmenden Integration - an deren Ende dann alle weiter
  • 416 Leser

'Geheimtreffen' von SPD und CDU

Die SPD-Führung macht vor der Volksabstimmung über Stuttgart 21 gemeinsame Sache mit der oppositionellen CDU gegen den grünen Koalitionspartner. 'Es wird eine Kampagne der Befürworter geben', sagte SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel gestern nach einem Treffen mit CDU-Spitzenpolitikern im Stuttgarter Rathaus. Der Koalitionsfrieden bei Grün-Rot werde dadurch weiter
  • 295 Leser

'Höchste Qualität anstreben'

Donald Runnicles will Veränderung an der Deutschen Oper
Seit einem Jahr ist Donald Runnicles Musikchef der Deutschen Oper. Nun beginnt er behutsam zu erneuern - und rüttelt an liebgewonnenen Traditionen. weiter
  • 347 Leser

15-Jähriger soll ein Mörder sein

Ein 15 Jahre alter Jugendlicher muss sich vor dem Landgericht Karlsruhe wegen Mordes verantworten. Der junge Bulgare soll zusammen mit einem 41-jährigen Landsmann im Februar einen Türken umgebracht haben. Das Opfer hatte sich in einem Gasthof in Bruchsal einquartiert. Die Anklage geht davon aus, dass die beiden Tatverdächtigen den 48 Jahre alten Mann weiter
  • 291 Leser

2012 übernimmt ZDF

Die Fußball-Champions-League startet am heutigen diesem Dienstag in ihre vorerst letzte Saison mit dem gewohnten TV-Schema. Sat.1 überträgt mittwochs um 20.45 Uhr ein Spiel mit Bundesliga-Beteiligung, der Bezahlsender Sky zeigt alle Begegnungen. Im nächsten Jahr löst das ZDF als Live-Sender im frei empfangbaren Fernsehen (Free TV) Sat.1 ab. Das ZDF weiter
  • 867 Leser

3. Liga für den Verband keine 'Problemliga'

Nach den schweren Krawallen während des Fußball-Drittligaspiels zwischen dem VfL Osnabrück und Preußen Münster will der Preußen-Vorstand mit weitreichenden Maßnahmen eine erneute Gewalteskalation verhindern. Vor dem heutigen Spiel gegen den VfR Aalen (19 Uhr) gab der Verein einen Vier-Punkte-Plan bekannt. Demnach bleibt ein Stehplatz-Block bis auf weiteres weiter
  • 277 Leser

Am Tiefpunkt angelangt

Volleyball: Deutschlands EM-Aus besiegelt
Drei Spiele, drei Pleiten: Die mit Medaillen-Hoffnungen angetretenen deutschen Volleyballer müssen bei der EM schon nach der Vorrunde abreisen. weiter
  • 333 Leser

Atomforschung: Neubaupläne in der Schlichtung

Im Streit um den Neubau des Instituts für Transurane ITU hat in Eggenstein-Lepoldshafen (Kreis Karlsruhe) die erste Schlichtungsrunde begonnen. Unter Leitung des Mediators, des Atom-Experten Michael Sailer vom Öko-Institut in Darmstadt, tauschten die Betroffenen erste Informationen aus. Umstritten ist die geplante Erweiterung des ITU, das auch radioaktive weiter
  • 305 Leser

Auf den Teller statt in die Tonne

Das Thema Verschwendung von Lebensmitteln hat Konjunktur: Es gibt Bücher, ein Film läuft im Kino. Am Samstag werden in Stuttgart Waren, die keiner kaufen mag, zubereitet und serviert. weiter
  • 317 Leser

Auf einen Blick vom 13. September

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA Dynamo Dresden - VfL Bochum 2:1 (1:0) Tore: 1:0, 2:0 Subasic (45.+2, 85.), 2:1 Aydin (90.+1). - Gelb-Rot: Inui (B./45.). - Z.: 22 604. 1Greuther Fürth 760117:518 2FC St. Pauli 751114:716 3Düsseldorf 743015:615 4Braunschweig 742110:614 5Energie Cottbus 742111:1014 6Eintr. Frankfurt 734015:713 71860 München 740318:1212 8Union Berlin weiter
  • 312 Leser

Autotests auf dem früheren Panzer-Parcours

Der ehemalige Truppenübungsplatz Münsingen ist zur großen Präsentationsbühne geworden
Münsingen war 110 Jahre lang Synonym für Soldaten und Truppenübungsplatz. Nach dem Abzug des Militärs vor sechs Jahren hat sich die Stadt inzwischen zum Mekka der Automobilbranche gemausert. weiter
  • 422 Leser

Bafin gibt grünes Licht für Börsenfusion

Die Deutsche Börse AG ist der angestrebten Fusion mit der US-Börse New York Stock Exchange (NYSE Euronext) einen Schritt näher gekommen. Als eine der ersten zuständigen Aufsichtsbehörden habe die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) den Zusammenschluss gebilligt, teilte das Unternehmen in Frankfurt mit. Es stehen aber noch zahlreiche weiter
  • 434 Leser

Bahnreise dauert eine halbe Stunde länger

Strecke Koblenz-Mainz wegen des entgleisten Intercitys noch gesperrt
Eine halbe Stunde Verspätung hat der gesamte Fernverkehr zwischen Koblenz und Mainz derzeit. Auf seiner Strecke rechts des Rheins war am Sonntagnachmittag ein Intercity entgleist. Er steht zwar wieder, muss aber abgeschleppt werden. Der Fernverkehr fährt auf der linken Rheinseite, bis das Gleis wieder frei ist. Dadurch verlängert sich die Fahrzeit zwischen weiter
  • 289 Leser

Ballacks Reise in die Vergangenheit

Champions League: Leverkusen bei Chelsea
Nach sechs Jahren steigt Bayer Leverkusen heute wieder ins Fußball-Spektakel der Champions League ein. Für Michael Ballack ein denkwürdiger Tag. weiter
  • 324 Leser

Bayern entwirft Pflegemodell für den Bund

Die bayerische Landesregierung arbeitet an einem Reformkonzept für die Pflegeversicherung. Wie aus dem Konzept des Sozialministeriums hervorgeht, soll der Vorschlag aus Steuereinnahmen finanziert werden. 'Ich plädiere für ein Bundesleistungsgesetz, das die Pflegeversicherung finanziell von den schwersten Risiken entlastet', sagte Bayerns Sozialministerin weiter
  • 235 Leser

Büros werden Wohnungen

Doch die Umwidmung ist nicht so einfach - Großen Bedarf gibt es allemal
Immer neue topmoderne Türme machen alte Bürokästen in Frankfurt, München oder Köln überflüssig. Zugleich werden Wohnungen gerade in Großstädten dringend benötigt, ein Umbau kann abhelfen. weiter
  • 420 Leser

Die Aviatikerin

Vor 100 Jahren sorgte Deutschlands erste Motorpilotin für eine gesellschaftliche Sensation
Deutschlands erste Motorpilotin war gesellschaftlich eine Sensation. Hedwig Amelie Beese hieß die Frau, die vor 100 Jahren in eine Männerdomäne einbrach - nach beharrlichem Kampf gegen Vorurteile. weiter
  • 329 Leser

Die grün-rote Landesregierung twittert

230 000 000 Kurznachrichten werden am Tag bei der Nachrichtenplattform Twitter eingestellt. Seit gestern ist auch die Landesregierung dabei: 'Ministerpräsident Kretschmann hat am Wochenende das leistungsstärkste Windrad im Land eingeweiht', lautete die erste Nachricht unter dem Account @RegierungBW; versehen mit einem Link auf einen Artikel der SÜDWEST weiter
  • 291 Leser

Ein Toter bei Explosion in südfranzösischer Atomanlage

Vorfall laut Aufsichtsbehörde 'beendet' - Angeblich keine radioaktive Gefahr
Bei der Explosion eines Verbrennungsofens in der Atomanlage Marcoule bei Orange in Südfrankreich ist gestern ein Arbeiter ums Leben gekommen. Vier weitere Menschen wurden nach Angaben des französischen Innenministeriums verletzt, aber nicht radioaktiv verstrahlt. Ein Mann, der schwere Verbrennungen erlitt, schwebte nach Angaben der Rettungskräfte in weiter
  • 294 Leser

Flucht in den Niger

Nächster Gaddafi-Sohn setzt sich ab - Gefechte halten an
Jetzt haben sich bereits vier Kinder des libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi in Nachbarländer abgesetzt. Von dem Despoten selbst fehlt weiter jede Spur. Unterdessen wird in einigen Städten weiter gekämpft. weiter
  • 249 Leser

Für eine zentrale Rechtsinstanz Ex-Wada-Chef Pound kritisiert Radsport-Weltverband

Der ehemalige Wada-Chef Richard Pound hat die Politik des Radsport-Weltverbandes UCI im Umgang mit Doping-Fällen kritisiert. Die Abtretung der Doping-Verfahren an die nationalen Verbände hält der frühere Präsident der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) für wenig effektiv. 'Es wäre sinnvoller, Dopingverhandlungen nicht von den Verbänden, sondern zentral weiter
  • 301 Leser

Gerichtsurteil stärkt private Wettanbieter

Etappensieg für private Sportwettenanbieter: Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim hat seine Rechtsprechung geändert und sich im Streit um das staatliche Glücksspielmonopol erstmals auf die Seite von Wettbüros gestellt. Die Behörden dürfen nach dem gestern veröffentlichten Beschluss privaten Wettbüros vorerst nicht mehr verbieten, Wetten bei weiter
  • 318 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 7 197 874,70 Euro Gewinnklasse 2 504 321,20 Euro Gewinnklasse 3 32 328,20 Euro Gewinnklasse 4 3255,30 Euro Gewinnklasse 5 203,70 Euro Gewinnklasse 6 42,30 Euro Gewinnklasse 7 29,70 Euro Gewinnklasse 8 9,80 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 777 777,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 7714,20 Euro Gewinnklasse 2 200,00 Euro weiter
  • 346 Leser

Griechen droht Rausschmiss

Scharfe Warnungen aus Union und FDP - Opposition: Verantwortungslos
Wachsender Spardruck auf Griechenland. Die CSU fordert den Ausschluss chronischer Schuldenstaaten aus der Euro-Zone. Die Aktienkurse sinken weiter. weiter
  • 298 Leser

Große Klassen bleiben ein Problem

Die neue Landesregierung darf nach Ansicht der Lehrergewerkschaft GEW bei der Verkleinerung der Klassen nicht nachlassen. Die Kultusministerin aber will die Absenkung des Klassenteilers auf maximal 28 Schüler davon abhängig machen, ob Finanzminister Nils Schmid (SPD) einverstanden ist. Das Problem großer Klassen betrifft vor allem Realschulen und Gymnasien. weiter
  • 219 Leser

Grünes Kommunikationstalent

Stuttgarter Stadträtin Walker will Landesverband der Ökopartei führen
Die Stuttgarter Kommunalpolitikerin Thekla Walker will Staatsministerin Silke Krebs als Grünen-Landesvorsitzende beerben. Um den männlichen Part der Doppelspitze bewirbt sich erneut Chris Kühn. weiter
  • 260 Leser

Günther Jauchs menschelnde Talk-Runde

Die Millionen-Frage stellte er nicht, aber die Quote stimmte: Günther Jauch moderierte am Sonntagabend erstmals seinen ARD-Talk. Es menschelte sehr. weiter
  • 238 Leser

Happy End für Happy Feet?

Der vor ein paar Monaten in Neuseeland gestrandete Pinguin sollte eigentlich in die Antarktis zurückschwimmen. Seit Freitag wird er vermisst. weiter
  • 315 Leser

ICE -Strecke nach Panne wieder freigegeben

. Die Bahn hat auf der ICE-Strecke Mannheim und Heidelberg nach Reparaturen an der Oberleitung wieder beide Gleise freigegeben. Die beschädigte Leitung bei Heidelberg-Wieblingen sei am Montagmittag behoben worden, der Schienenverkehr laufe wieder wie gewohnt ab, sagte ein Bahnsprecher. Nach Erkenntnissen der Bundespolizei hatte sich der Stromabnehmer weiter
  • 256 Leser

Im Harz regiert ein CSU-Mann

Kommunalwahl Niedersachsen: Grüne im Aufwind, FDP im freien Fall
Die CDU bleibt trotz Einbußen stärkste Kraft in den niedersächsischen Rathäusern. In der Harz-Stadt Goslar dank Aufstellung eines CSU-Mannes. Gewinner sind landesweit gesehen die Grünen. weiter
  • 311 Leser

Keine Rente mit 69 Jahren

Die Bundesregierung hat nach eigener Darstellung keine Pläne für eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters auf 69 Jahre. Kanzlerin Angela Merkel ließ einen Medien-Bericht dementieren. 'Eine Rente mit 69 wird von der Bundesregierung nicht gefordert, politisch nicht verfolgt und nicht in Erwägung gezogen', sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. weiter
  • 465 Leser

Kindheitstraum wird wahr

Australierin Samantha Stosur gewinnt US Open - Ausraster von Williams
Samantha Stosur hat die Serie von Serena Williams (USA) mit 18 Hartplatz-Siegen in Folge beendet und die US Open gewonnen. Die Verliererin rastete beim ersten Grand-Slam-Sieg der Australierin erneut aus. weiter
  • 313 Leser

KOMMENTAR · STASI-UNTERLAGEN: Unverhältnismäßig

Klug war es beileibe nicht, frühere Mitarbeiter des DDR-Geheimdienstes ausgerechnet in der Behörde anzustellen, die Licht in die Machenschaften des Repressionsapparats bringt. Ein Vorbehalt in den Arbeitsverträgen hätte genügt, um auszuschließen, dass frühere Stasi-Spitzel oder ihre Vorgesetzten dort auf Dauer beschäftigt sein können. Doch das Versäumnis weiter
  • 272 Leser

KOMMENTAR · STUTTGART 21: Die SPD zerreißts fast

Wann in der jüngeren Geschichte der deutschen Politik gab es schon mal eine solche Konstellation? Stuttgart 21, das umstrittene Milliardenprojekt eines unterirdischen Durchgangsbahnhofs in der Landeshauptstadt, spaltet nicht nur eine junge grün-rote Regierungskoalition. Sondern entgegen aller Beschwichtigungsarien auch den kleineren Regierungspartner weiter
  • 289 Leser

KOMMENTAR: Herber Rückschlag

Ganz oben ist die Luft dünn und jede Bewegung fällt schwer. Dies erfährt gerade VW bei seinem geplanten Aufstieg zum Auto-Weltmarktführer. Nach Problemen mit MAN und Porsche kommt es nun zu einem weiteren Rückschlag: in der Kooperation mit Suzuki. VW ärgert sich, weil die Japaner Dieselmotoren von Fiat kaufen. Suzuki wiederum kann nicht so richtig von weiter
  • 426 Leser

Kämpfe um Gaddafi-Hochburgen festgefahren

Trotz aller Angriffe der Aufständischen kontrollieren Gaddafi-Kämpfer weiterhin vier Städte - Gaddafis Geburtsstadt Sirte, Bani Walid, die Oase Dschufra und Sebha. Ein Ultimatum der Übergangsregierung, die Waffen niederzulegen, war am Wochenende abgelaufen. Der Sturm der Städte wird nach Einschätzung ausländischer Korrespondenten vor Ort noch Tage oder weiter
  • 279 Leser

LEITARTIKEL · USA: Obamas Stuhl wackelt

Die Anschläge von 2001 werden nie vergessen sein, doch zehn Jahre danach haben die USA mit einer ganz anderen Krise zu kämpfen. Die politische Diskussion wird nicht mehr vom Kampf gegen den globalen Terrorismus beherrscht, sondern von hoher Arbeitslosigkeit, steigenden Staatsschulden und Sorgen um die Zukunft der weltgrößten Volkswirtschaft, die sich weiter
  • 302 Leser

Leute im Blick vom 13. September

Lady Gaga Die Sängerin Lady Gaga (25) steht beim Ausgehen gar nicht so auf angesagte Clubs. 'Ich mag lieber kleine, vergammelte Kneipen, in denen es Bier und Whisky gibt. In der Ecke steht eine Jukebox, und es riecht dort immer ein wenig nach Pipi. Hier fühl ich mich wohl', sagte sie. Was sie besonders liebt, wenn sie in ihrer Heimatstadt unterwegs weiter
  • 321 Leser

Länger Geld für Hits

Musik-Schutzrechte gelten nun 70 Jahre
Musiker in Europa können künftig länger an ihren Aufnahmen verdienen. Statt wie bisher 50 Jahre sollen die Schutzrechte für Tonaufnahmen in Zukunft 70 Jahre gelten. Diese Verlängerung hat der EU-Ministerrat gestern beschlossen. Unter den EU-Ländern war der Schritt seit einigen Jahren umstritten. Von den sogenannten Leistungsschutzrechten für Tonaufnahmen weiter
  • 323 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 05.09.-09.09.11: 100er Gruppe 32-36 EUR (33,80 EUR). Notierung 12.09.11: unverändert. Handelsabsatz: 30.483 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 370 Leser

Mit der Schule beginnt die Kopflaus-Saison

Kinderarztverband rät, die Parasiten gewissenhaft zu bekämpfen
Kopfläuse haben jetzt wieder Saison, eingeschleppt vor allem aus Urlaubsorten. Und weil jetzt die Schule beginnt, verbreiten sie sich wie jedes Jahr enorm, ebenso im Kindergarten. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) empfiehlt, sie gewissenhaft zu bekämpfen, auch wenn das aufwendig und mühselig sei. Die Tipps des BVKJ für die, die Läuse weiter
  • 349 Leser

NA SOWAS . . . vom 13. September

Schlüsseldienste schließen Türen auf, können Türen aber auch so verschließen, dass keiner sie aufbekommt. Diese leidvolle Erfahrung hat die Nürnberger Feuerwehr gemacht. Sie wollte in die Werkstatt eines Schlüsseldienstes eindringen, in der es brannte. Vergebens, Tür und Schloss hielten allen Aufbruchversuchen stand. Die Feuerwehr musste den Brand von weiter
  • 329 Leser

Nicht mehr von oben verordnet

Der Landeselternbeirat setzt große Hoffnungen in die neue Ministerin und das neue Schuljahr. 'Wir hoffen, dass man in Zukunft unsere Vorschläge und Bedenken ernst nimmt', sagt Vorsitzender Christian Bucksch. weiter
  • 397 Leser

NOTIZEN vom 13. September

Sieben Ölarbeiter gerettet Die mexikanische Marine hat sieben Ölarbeiter im Golf von Mexiko gerettet und zwei weitere tot geborgen. Einer wird noch vermisst. Die zehn Männer, die auf der schwimmenden Ölbohrinsel 'Trinity II' gearbeitet hatten, waren nach dem Versuch verschwunden, sich in Sicherheit zu bringen. Die Ölbohrinsel war vom Hurrikan 'Nate' weiter
  • 297 Leser

NOTIZEN vom 13. September

Musikwettbewerb der ARD 13 junge Musiker aus neun Ländern sind in München beim ARD-Musikwettbewerb ausgezeichnet worden. Am Klavier gewann der 23-jährige ukrainische Pianist Alexej Gorlatch, an der Trompete der 26-jährige Spanier Manuel Blanco Gómez-Limón. An der Orgel wurde erstmals seit 40 Jahren wieder ein erster Preis vergeben, teilte die ARD mit. weiter
  • 318 Leser

NOTIZEN vom 13. September

Unschuldig eingesperrt Ein 17-Jähriger verbrachte nach dem Massaker auf der norwegischen Insel Utoya am 22. Juli 17 Stunden in einer Polizeizelle. Die Polizei verdächtigte den aus Tschetschenien stammenden Anzor Djoukaev als Mittäter, da er sich 'gefühlskalt' benommen habe und sich nicht ausweisen konnte. Dass man seine Familie nicht verständigte, sei weiter
  • 306 Leser

NOTIZEN vom 13. September

Fährmann-Einsatz fraglich Fußball: Der Einsatz von Torhüter Ralf Fährmann im Europa-League-Gruppenspiel von Schalke 04 am Donnerstag (21.05 Uhr) bei Steaua Bukarest ist gefährdet. Der Profi zog sich im Bundesligaspiel beim VfL Wolfsburg (1:2) eine Kapsel- und Bänderverletzung am rechten Sprunggelenk zu. Sperre für Kölns Brecko Fußball: Der slowenische weiter
  • 321 Leser

NOTIZEN vom 13. September

Landwirt von Kuh verletzt Jagstzell - Ein 67 Jahre alter Bauer ist gestern von einer Kuh gegen eine Wand gedrückt und schwer verletzt worden. Das Tier sollte von dem Hof in Jagstzell (Ostalbkreis) eigentlich in einem Anhänger zum Schlachthof gefahren werden, teilte die Polizei mit. Allerdings gelang es der Kuh, zunächst auf den Heuboden zu flüchten. weiter
  • 318 Leser

NOTIZEN vom 13. September

Mitarbeiter wollen Lohn Zwei Gewerkschaften haben Insolvenzanträge gegen Saab eingereicht, um Ansprüche ihrer gut 1250 Mitglieder auf nicht ausgezahlte August-Gehälter zu sichern. Noch hoffen die Autobauer in Schweden auf Hilfe aus China. Die Bänder stehen allerdings bereits still. Geringere Ölnachfrage Die Organisation erdölexportierender Länder hat weiter
  • 527 Leser

Nowitzki sieht Schuld bei sich

Basketball-Star spielt wohl nach EM-Aus nicht mehr für Deutschland
Der deutsche Basketball steht vor einem Umbruch: Dirk Nowitzki und Trainer Dirk Bauermann hören vorerst auf. Mit der verpassten Olympia-Qualifikation befinden sich die Basketballer in guter Gesellschaft. weiter
  • 313 Leser

Privathaushalte leisten den Energieumbau

ENBW zieht nach: Deutlicher Nachholbedarf in Baden-Württemberg bei Windenergie
Die ENBW will ihren Rückstand bei den erneuerbaren Energien abbauen, vor allem bei Wind- und Wasserkraft. Eine Studie macht die Lücken deutlich. Und zeigt, dass viele Bürger mit gutem Beispiel vorangehen. weiter
  • 418 Leser

Promotionsrecht für private Hochschule

Die Zeppelin-University Friedrichshafen darf als erste private Universität im Südwesten Doktortitel vergeben. Das Wissenschaftsministerium erteilte der Hochschule das Promotionsrecht in den Politik-, Sozial- und Kulturwissenschaften. Fünf Jahre gilt zunächst dieses Recht, Wissenschaftler mit dem Doktortitel auszuzeichnen. Wissenschaftsministerin Theresia weiter
  • 305 Leser

Protagonist der Alltagskultur

Hermann Bausinger, der Vater der Empirischen Kulturwissenschaft, wird 85
'Empirische Kulturwissenschaft' - es gibt kaum eine kulturelle Einrichtung im Land, wo nicht Vertreter dieses Faches mitmischen. Maßgeblich geprägt hat es Hermann Bausinger, der am Samstag 85 wird. weiter
  • 336 Leser

Quadratmeter: 13,20 Euro

In ganz Frankfurt gibt es fast 2 Mio. Quadratmeter Büro-Leerstand, rechnerisch die Fläche von fast 27 000 Wohnungen mit jeweils 75 Quadratmeter. Auf 1,8 Mio. Quadratmeter Bürobranche kommt nach Makler-Schätzungen München. Die Hansestadt Hamburg hat 1,2 Millionen leere Büros zu bieten. Günter Hägele, Geschäftsführer des Immobilienentwicklers Dreyer und weiter
  • 448 Leser

Rekord bei Einbürgerungen

Immer mehr Migranten in Stuttgart entscheiden sich für die deutsche Staatsangehörigkeit. Im laufenden Jahr werde die Marke von knapp 1400 Einbürgerungen aus dem Vorjahr mit voraussichtlich 1800 deutlich übertroffen, teilte die Stadt gestern mit. 2010 hatten insgesamt 1388 Menschen den deutschen Pass beantragt, Die meisten Neubürger kamen aus Serbien weiter
  • 309 Leser

Rätsel um angeschwemmte Menschenfüße

Grausige Funde an Nordamerikas Pazifikküste - Alle Opfer trugen Turnschuhe
An Nordamerikas Westküste wird immer wieder grausiges Strandgut angespült. In den vergangenen Jahren fanden Spaziergänger elf Menschenfüße. weiter
  • 313 Leser

Schwarz-Gelb will Ex-Stasi-Leute per Gesetz versetzen

Die schwarz-gelbe Koalition will die in der Stasi-Unterlagen-Behörde beschäftigten 45 Ex-Stasi-Mitarbeiter per Gesetz auf andere Posten in der Bundesverwaltung versetzen. 'Es kann nicht sein, dass ehemalige Stasi-Mitarbeiter in der Behörde arbeiten', sagte der FDP-Kulturexperte Reiner Deutschmann. Im Stasi-Unterlagen-Gesetz soll künftig stehen, dass weiter
  • 311 Leser

Schwere Schäden nach Unwetter

Heftige Gewitter mit tischtennisballgroßen Hagelkörnern, Schlammlawinen und ein Tornado haben in Deutschland Schäden in zweistelliger Millionenhöhe angerichtet. Besonders hart traf es die Mitte und den Osten der Republik sowie Teile des Südwestens. Bäume wurden entwurzelt, Autobahnen überflutet. Unser Foto entstand in Cörmigk (Sachsen-Anhalt), dort weiter
  • 284 Leser

SPD flirtet mit der CDU

Treffen in Stuttgart: Befürworter des Tiefbahnhofs bündeln ihre Kräfte
Ein gutes Vierteljahr nach dem Start von Grün-Rot flirtet die SPD mit der CDU: Die Spitzen der Parteien stimmen sich ab, wie sie Stuttgart 21 vorantreiben. Den Grünen verschlug es erst mal die Sprache. weiter
  • 1
  • 350 Leser

SPD fordert vom Bund mehr Geld für Nahverkehr

Ärger mit den Stationspreisen der Bahn: Die seit Jahresbeginn gültigen neuen Entgelte für Zughalte kosten das Land 4,17 Millionen Euro mehr als noch 2010. Hinzu kommen nach Angaben des Verkehrsministeriums zwei Millionen Euro für die S-Bahn im Raum Stuttgart, für die der Verband Region Stuttgart zuständig ist. Bezahlt werden die Rechnungen aus den Regionalisierungsmitteln weiter
  • 269 Leser

STICHWORT · ATOMANLAGE MARCOULE: Fabrik für Mischoxid-Brennstoff

Der französische Atomstandort Marcoule ist ein riesiger Industriekomplex in der Nähe der südfranzösischen Stadt Orange. Einige Anlagen sind stillgelegt, in anderen wird produziert. 1958 nahm Frankreich dort die erste Plutoniumfabrik in Betrieb. Sie produzierte Spaltmaterial für Atomwaffen bis 1993. Das Werk bereitete dann bis zu seiner endgültigen Schließung weiter
  • 338 Leser

STRESS: Etwas mehr Gelassenheit

Ein Drittel bis die Hälfte aller Schüler leidet unter Schulstress. Mütter und Väter können helfen, die Situation im neuen Schuljahr zu entschärfen. weiter
  • 244 Leser

Stäbler verpasst Bronze knapp

Ringer-WM: Musberger löst überraschend Olympia-Ticket
Frank Stäbler vom TSV Musberg hat bei den Ringer-Weltmeisterschaften in Istanbul die erste deutsche WM-Medaille seit vier Jahren verpasst, das Ticket für die Olympischen Spiele 2012 in London aber gelöst. Stäbler unterlag im Kampf um Bronze im griechisch-römischen Stil in der Klasse bis 66 kg dem Südkoreaner Hyeon-Woo Kim nach einer umstrittenen Punktewertung weiter
  • 278 Leser

Städte suchen Netz-Freunde

Viele Kommunen im Südwesten sind inzwischen auf Facebook aktiv
Einige sind schon munter dabei, andere stehen in den Startlöchern: Immer mehr Städte im Südwesten haben bereits eigene Facebook-Seiten oder basteln dran. Doch Datenschützer haben Bedenken. weiter
  • 317 Leser

Suzuki kündigt Partnerschaft mit VW

Japaner fühlen sich schlecht behandelt
Zwischen Volkswagen und Suzuki ist ein offener Streit ausgebrochen. Der japanische Konzern fühlt sich von den deutschen Partnern gegängelt. weiter
  • 426 Leser

THEMA DES TAGES vom 13. September

WAS DAS NEUE SCHULJAHR BRINGT Lehrer, Eltern und Schüler sind gespannt: Was ändert sich unter der SPD-Kultusministerin? Wir geben einen Überblick über den Stand der Dinge und beleuchten die Hoffnungen, die mit der neuen Schulpolitik verknüpft werden. weiter
  • 306 Leser

Titel für deutsche Junioren

Nach dem Doppel-Triumph für Philipp Petzschner an der Seite des Österreichers Jürgen Melzer haben auch die deutschen Tennis-Junioren einen Erfolg bei den US Open in New York gefeiert. Robin Kern vom TC Bruckmühl-Feldkirchen und Julian Lenz vom TC Bad Homburg gewannen den Titel im Doppel. Kern und Lenz siegten im Finale 7:5, 6:4 gegen Maxim Dubarenco weiter
  • 263 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Leichtathletik, World Challenge in Zagreb 14. und letztes Meeting ab 17.45 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profifußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und in der 2. Liga ab 18.30 Uhr Fußball, Dienstag Live Champions-League-Analyse: Bor. Dortmund - FC Arsenal, FC Chelsea - Leverkusen weiter
  • 316 Leser

VERLOSUNG: Karten für 'Die Prinzen'

'Es war nicht alles schlecht', so heißt das jüngste Album der 'Prinzen', und so heißt auch ihre aktuelle Tour. Nein, es war gewiss nicht alles schlecht, sonst hätte die ostdeutsche Band in den vergangenen 20 Jahren nicht solche Erfolge gefeiert. Mehr als sechs Millionen verkaufte Tonträger, 16 Goldene und sechs Platin-Platten, zwei Echo-Awards und viele weiter
  • 450 Leser

Vettel ein Renner

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat RTL mit seiner Triumphfahrt beim Großen Preis von Italien eine starke Einschaltquote beschert. Den achten Saisonsieg des Heppenheimers sahen in der Spitze bei der Zieldurchfahrt 6,89 Millionen Zuschauer. Im Durchschnitt schalteten 6,43 Millionen Zuschauer ein. Im Vergleich zum Vorjahresrennen in Monza steigerte weiter
  • 929 Leser

Väter sind weichere Männer

Testosteronspiegel sinkt nach der Geburt des Kindes
Väter haben deutlich weniger Testosteron im Blut als vor der Geburt des Kindes. Das haben Christopher Kuzawa und Kollegen von der Northwestern Universität in Evanston (US-Staat Illinois) in einer Langzeitstudie auf den Philippinen festgestellt. Je mehr sich die Väter um ihr Kind kümmerten, desto weniger Testosteron wies ihr Blut auf, schreiben die Forscher weiter
  • 306 Leser

Warten auf Entscheidungen

Rückkehr zum G 9 an 40 Gymnasien? - Vages zur Gemeinschaftsschule
Trotz zahlreicher Reformpläne der grün-roten Landesregierung hat sich zum Beginn des neuen Schuljahres wenig geändert. Erst das Schuljahr 2012/13 soll Gemeinschaftsschulen und G 9-Züge bringen. weiter
  • 274 Leser

Wie ein Schwelbrand

Warum das kleine Griechenland so wichtig für das große Europa ist
Die Schuldenkrise Griechenlands ist zum Dauerproblem geworden, der Ruf nach radikalen Lösungen wird immer lauter. Doch was ist davon zu halten. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten. weiter
  • 399 Leser

Wiederaufbau gemeistert

Pforzheimer Synagogen-Förderverein löst sich nach getaner Arbeit auf
Das Werk ist vollbracht, die Unterstützung wird nicht mehr länger benötigt: In Pforzheim löste sich nach zehn Jahren der Förderverein 'ProSynagoge' auf. Er ist am 9. September 2001 gegründet worden. weiter
  • 274 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

E-Smart für 23 000 Euro Um seinen Elektro-Kleinwagen Smart für mehr Autofahrer erschwinglich zu machen, setzt Daimler laut Bericht der Tageszeitung 'Welt' auf ein neues Finanzierungsmodell: Die Kunden sollen das Auto kaufen und die teure Batterie dazu mieten. Demnach soll der Smart ab Frühjahr 2012 zu kaufen sein und 23 000 EUR kosten. Drastischer Sparkurs weiter
  • 342 Leser

Zahlreiche Hiobsbotschaften

Neue Griechenland-Diskussion drückt auf Stimmung
Nach zahlreichen Hiobsbotschaften hat der Dax gestern so tief wie seit Juli 2009 nicht mehr geschlossen. Vor allem die am Wochenende vor allem auch in Deutschland aufgeflammten Diskussionen um eine Staatspleite Griechenlands und die Sorgen um eine Abstufung der Kreditwürdigkeit französischer Banken durch die Ratingagentur Moody's drückten auf die Stimmung. weiter
  • 375 Leser

Zahlreiche Tote bei Pipeline-Brand in Kenia

Verheerende Explosion in Elendsviertel von Nairobi
Bei einem Brand an einer Pipeline in der kenianischen Hauptstadt Nairobi sind gestern mindestens 75 Menschen ums Leben gekommen, möglicherweise aber viel mehr. Zeugen erzählten, ein Leck in einer Pipeline, die durch ein Armenviertel führt, habe zu einer Explosion geführt. Dann habe sich das Feuer rasend schnell ausgebreitet. Die Menschen hätten keine weiter
  • 314 Leser

Zurück auf großer Bühne

Champions League: Dortmunder Vorfreude auf Arsenal London
Nach acht Jahren kehrt Borussia Dortmund auf die Champions-League-Bühne zurück und will mit einem Heimsieg über den FC Arsenal den Grundstein für eine erfolgreiche Gruppenphase legen. weiter
  • 302 Leser

Leserbeiträge (3)

Der Amtsschimmel wiehert zu leise

Zu: „Die Steuer ist nicht wurscht“, vom 25. August:Der deutsche Amtsschimmel wiehert - aber nicht laut genug! Warum gibt es die beiden Steuersätze? Dienstleistungen werden mit 19 Prozent und Lebensmittel mit 7 Prozent besteuert. Folglich müsste z.B. ein Restaurant ausweisen, welche Anteile der Zeche auf Lebensmittel und welche Anteile auf weiter
  • 982 Leser

Nicht im Sinne

des Erfinders
Zu Programm und Kosten der Papst-Reise nach Deutschland:Es grenzt an Frevel, was sich die Kirche und der Papst leisten. Auf der Welt verhungern täglich abertausende Menschen, da geht der Papst seelenruhig auf Reisen. Der Besuch in Deutschland kostet weit über 30 Millionen Euro, davon wurde allein eine Tribüne für über eine Million Euro gebaut, wegen weiter
  • 559 Leser

Standafter Gemeinderat in Oberkochen

Zum wiederholten male hat es Bürgermeister Traub geschafft den große Teile des unwilligen Gemeinderates auf seine Seite zu ziehen.

Ob Windpark, Bürgerstiftung oder jetzt ganz aktuell das Luxuszelt vorm Rathaus.

Erst wird ein Projekt abgelehnt, nach mehr oder längerer Überzeungs Arbeit von Bgm Traub fallen die nein Sager um

weiter
  • 5
  • 456 Leser