Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 29. September 2011

anzeigen

Regional (190)

Engpass wegen Leitungsarbeiten

Schwäbisch Gmünd. Ab Dienstag, 4. Oktober, müssen an der Weißensteiner Straße auf Höhe der dortigen Tankstelle Leitungsarbeiten durchgeführt werden. Im Baustellenbereich steht dem Verkehr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Eine Signalanlage leitet den Verkehr am Baustellenbereich vorbei. Vorrangig zu den Hauptverkehrszeiten ist bis zum Wochenende mit weiter
  • 256 Leser

Kühnl will keinen Prachtbau

Vorentwurf für Sanierung und Erweiterung des Ruppertshofener Rathauses vorgestellt
Lange diskutiert wurde Donnerstagabend auf der Sitzung des Gemeinderats von Ruppertshofen, ging es doch um die seit langem überfällige Sanierung und Erweiterung des Rathauses. Nun hatte ein Architektenbüro einen ersten Vorentwurf angefertigt, über den es zu beraten galt, um rechtzeitig die nötigen Fördermittel beantragen zu können. weiter
  • 5
  • 232 Leser

Obst-Aktion auf dem Bauernmarkt

Schwäbisch Gmünd. „Obst – gesunde Hits nicht nur für Kids“, unter diesem Motto steht am Freitag, 30. September, zwischen 13 und 17 Uhr der Bauernmarkt auf dem Johannisplatz. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes, die Landesinitiative Beki „Bewusste Kinderernährung“ und der Bauernmarktverein Schwäbisch Gmünd weiter
  • 312 Leser

Verstehen, was unvorstellbar erscheint

KinoZeitung der Gmünder Tagespost und des Turmtheaters zeigt „Nach der Stille“
Ein palästinensischer Selbstmordattentäter sprengt sich in die Luft und tötet 15 Menschen. Unter ihnen ein Friedensaktivist, der sich zeitlebens für eine Verständigung zwischen Juden und Arabern eingesetzt hat. Acht Jahre später entschließt sich seine Witwe, die Familie des Attentäters zu besuchen. Davon handelt der Film „Nach der Stille“, weiter
  • 198 Leser

Blutspenden und Reise gewinnen

Gschwend. Der DRK-Blutspendedienst veranstaltet am Mittwoch, 5. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gschwender Gemeindehalle in der Steingasse eine Blutspendeaktion. Jeder Erstblutspender erhält einen 10-Euro-Tankgutschein. Als Dankeschön verlost der DRK-Blutspendedienst zudem eine Reise für zwei Personen „Christmas-Shopping“ in New weiter
  • 193 Leser

Kurz und bündig

Skihütte Leinzell am Sonntag zuDie Leinzeller Skihütte ist diesen Sonntag, 2. Oktober, geschlossen. Am Sonntag, 9. Oktober, ist sie wieder wie gewohnt ab 10 Uhr offen. Kunstsommer endet am Sonntag Die Ausstellung „Professorale“ und der Museumsshop auf Schloss Untergröningen enden an diesem Sonntag, 2. Oktober. Das Schloss ist von 11 bis weiter

Wichtige Weichen

Schechinger Gemeinderat berät sich zu Baugebieten
Wichtige Weichen für Schechingen stellte am Donnerstagabend der Gemeinderat mit den Beschlüssen zum Gewerbegebiet „Kappelfeld“ und zum Wohnbaugebiet „Am Horner Weg“. Darüber hinaus erhielt der Rat den Rechenschaftsbericht 2010. weiter
  • 199 Leser

Riesen-Hibiskus

Er wächst und wächst, der Hibiskus, den Josef Pöschl vor vier Jahren in seinem Garten in der Brühlstraße in Schechingen gepflanzt hat. Schon über zwei Meter ist er hoch, eigentlich sollte er nur eineinhalb Meter werden, sagt der Schechinger. Der Hibiskus blüht bereits seit Juli und wohl – wie in den vergangenen Jahren – wieder bis zum ersten weiter
  • 156 Leser

„B-29-Ausbau muss in die Prioritätsliste“

Schreiben an Minister Hermann
Der Bund wird demnächst im Rahmen eines „Fünf-Jahres-Planes“ festlegen, welche Bundesfernstraßen im genannten Zeitraum finanziert werden sollen. Einen Entwurf gibt es bereits. Jetzt hat der Verkehrsminister des Landes, Winfried Hermann (Grüne), angekündigt, er wolle für die Landesregierung eine Prioritätenliste erstellen. weiter
  • 3
  • 429 Leser

Mit allen Mitteln gegenhalten

Arbeitsmarktprogramme „Chance 100“ und „Job-Rotation“ sollen den drohenden Fachkräftemangel mildern
Die Warnung ist längst draußen. Wie ein Tsunami wird der Fachkräftemangel in den kommenden Jahren über das Land und die Region hereinbrechen. Mit allen Mitteln gegenhalten ist die Devise, die Industrie- und Handelskammern ausgeben und jetzt auch umsetzen wollen. Zwei altbekannte Arbeitsmarktprogramme hat man dazu jetzt modernisiert: „Chance 100“ weiter
  • 563 Leser
AUS DER REGION
Trickdieb unterwegsSchweikheim. In Schwaikheim war dieser Tage ein Trickdieb unterwegs, der sich Zutritt zu Wohnungen älterer Menschen verschaffte. So auch bei einer 84-jährigen Dame, die ihn an der Haussprechanlage nicht verstanden hatte, und ihm darauf die Haustüre öffnete. Der Dieb sagte, dass er Lampen zählen müsse. Im Schlafzimmer angekommen verlangte weiter
  • 539 Leser

„Das grüne Akkordeon“ in der Laufenmühle

Welzheim. „Das grüne Akkordeon“ von Annie Proulx ist der Aufhänger für zahlreiche Geschichten von Einwanderern nach Amerika im 19. und 20. Jahrhundert. Schauspielerin Ulrike-Kirsten Hanne und Musikerin Elke Knötzele haben einige Episoden ausgewählt und daraus ein Schauspiel mit Musik erarbeitet, das sie am Freitag, 7. Oktober, um 19 Uhr weiter
  • 220 Leser

Abschied von Aquarellen

Waldstetten. Fast zwei Wochen lang haben die Aquarelle von Peter Effenberger die Besucher des Waldstetter Rathauses erfreut, jetzt heißt es Abschied nehmen. Denn verschiedene Motive mit Ansichten rund um Weilerstoffel in zerfließenden Farben zeigt die Aquarell-Malerei von Peter Effenberger nur noch bis zum heutigen Freitag, 30. September im Foyer des weiter
  • 128 Leser

Bald gibt’s begehrtes Bauland

Lorcher Gemeinderat befasste sich am Donnerstag mit einem Baugebiet und dem Neubau des Feuerwehrhauses
Da die Nachfrage nach neuem Bauland in Lorch deutlich gestiegen ist – momentan gibt es zehn konkrete Platzreservierungen für den nächsten Bauabschnitt im „Gairen II“ – sprachen sich die Gemeinderäte am Donnerstag für die Erschließung aus. Zudem befasste man sich mit den Bauarbeiten für das neue Feuerwehrgerätehaus. weiter
  • 547 Leser

Breitband verzögert sich

Keine stationäre Geschwindigkeitsmessanlage in Lautern
Die Leerrohre nach Lautern sind gelegt, doch bisher sei kein Anbieter für die Verlegung eines Glasfaserkabels gefunden worden, teilte Ortsvorsteher Bernhard Deininger dem Ortschaftsrat mit. Außerdem wurde dieser über den Stand der Flurbereinigung informiert. weiter
  • 336 Leser

Die Hochzeit zu Kanaan

Heuchlingen. Es ist schon eine langjährige Tradition, dass Hermine Ilg und Carmen Bäumel zusammen mit fünf weiteren Frauen aus der Gemeinde jedes Jahr zum Erntedank wahre Meisterwerke kreieren. Die Bibelstelle „die Hochzeit zu Kanaan“ kann in diesem Jahr als Samen- und Körnerbild in der St.-Vitus-Kirche in Heuchlingen bis Ende Oktober bewundert weiter
  • 295 Leser
KOMMENTAR

Frische Ideen

Respekt. Was die Grünen sich in mühevoller Kleinarbeit ausgedacht haben, ist aller Ehren wert. Und füllt das Vakuum, das die Stadtverwaltung in ihrer Indifferenz und Widersprüchlichkeit in der Frage lässt. Ein Geschichtsmuseum in Wasseralfingen wäre ein Beitrag zum kommunalen Frieden und würde die Lücke des abgeschafften Hauses der Stadtgeschichte schließen. weiter
  • 153 Leser

Für Bildhauer

Welzheim. „Mensch-Baum-Waldschrat“ heißt ein Bildhauer-Workshop im Erfahrungsfeld der Sinne am 1. und 2. Oktober, von 11 bis 16 Uhr in der Laufenmühle bei Welzheim. Dort sollen Naturformen mit Beil und Feuer zu poetischen Charakterköpfen und Figuren veredelt werden. Allerhand Fundstücke aus dem Wald können ins Werk einfließen. Eine Anmeldung weiter
  • 145 Leser

Grün geht, Sport bleibt

Die geplanten Anlagen am Güterbahnhof sind von Dauer – Sportvertreter vor Ort
Auf dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände entsteht ein Jugend- und Freizeitpark. Bolzplatz, Klettergerüst sind vorgesehen, junge Leute sollen dort auch Natur und Technik erleben können. Im Dezember müssen die Planungen stehen, dann geht der Bebauungsplan in den Gemeinderat. Das sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse Mitgliedern des Bau- und Umweltausschusses. weiter
  • 4
  • 426 Leser

Ingo Brosch neuer Hauptkommandant

Hauptversammlung der Waldstetter Feuerwehr bestätigt Gerhard Hirner als Stellvertreter
Ingo Brosch ist neuer Waldstetter Feuerwehrkommandant, Gerhard Hirner sein Stellvertreter. So haben die aktiven Angehörigen der Waldstetter Gesamtfeuerwehr bei ihrer Hauptversammlung im Schützenhaus in Wißgoldingen entschieden. weiter
  • 244 Leser

Jugendwoche der Freikirche

Heubach. Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde lädt zusammen mit dem Team von The Buzz zu einer Jugendwoche ein. Vom 2. bis 9. Oktober wird der Doppeldeckerbus in Heubach Station machen. Jürgen Vögele und sein Team werden wieder in der Stadt unterwegs sein, Schulen besuchen und vielfältige Aktionen für Jugendliche anbieten. Ziel von The Buzz sei es, weiter
  • 208 Leser

Startschuss für mehr Parkraum am Burren

Parkhauserweiterung beginnt
Der erste Spatenstich für die Erweiterung des Parkhauses auf dem Burren ist gesetzt. „Damit ist der erste Schritt gemacht, zum EU-Leuchtturmprojekt Innovationszentrum Aalen, der in Stein und Beton sichtbar wird“, sagte OB Martin Gerlach. weiter
  • 108 Leser

Begegnung ist Chance

Schönstattfamilie feiert Patrozinium der Barnberg-Kapelle
Rund 100 Personen kamen am Samstagvormittag zum Barnberg, um mit Pfarrer Helmut Waibel das Patrozinium der Kapelle zu feiern. weiter
  • 279 Leser

Ein Ort, wo viel gelacht wird

Theaterwerkstatt bereichert seit 20 Jahren Gmünds Kulturlandschaft
Bereits 20 Jahre gibt es die Theaterwerkstatt in Gmünd. 1991 auf Anregung des Arbeitskreises Kultur entstanden, bezog sie Quartier in der ehemaligen Spitalkapelle. Ganz allmählich, aber unaufhaltsam, wurde die Theaterwerkstatt zum Gmünder Begriff für Kleinkunst, Musik und Kultur – und natürlich Theater. Besonderes Merkmal bis heute ist die Förderung weiter

Polizeibericht

Junge angefahrenOberkochen. Wie erst jetzt angezeigt, wurde am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr in der Dreißentalstraße, gegenüber einer Bäckerei, ein zehnjähriger Junge angefahren. Der Junge, der zusammen mit einem Freund unterwegs war, wurde von einem einparkenden Auto der Marke Daimler Benz, Farbe weiß, am Knie erfasst und verletzt. Der Autofahrer weiter
  • 447 Leser
SCHAUFENSTER
Nepo Fitz: zwei Stunden VollgasAuf das Publikum wartet am Freitag, 30. September, 20.30 Uhr, im Ellwanger Atelier Rudolf Kurz, ein heißer Ritt: Nepo Fitz, Sohn von Lisa Fitz und Ali Khan, ist mit einer Band unterwegs, dabei am Schlagzeug sein Vater Ali Khan, der offensichtlich große Freude daran hat, mal wieder Drummer in einer richtigen Rock’n’Roll-Band weiter
  • 491 Leser
PERSONALIE

Dr. Reinhard Böck

Schwäbisch Gmünd. Bei den Oberflächentagen 2011 – 50 Jahre Deutsche Gesellschaft für Oberflächentechnik (DGO) wurde Dr. Reinhard Böck der Heinz-Leuze-Preis verliehen. Dieser Preis würdigt die beste wissenschaftlich-technische Publikation auf dem Gebiet der Galvano- und Oberflächentechnik des Vorjahres. Ausgezeichnet wurde seine Arbeit in der Zeitschrift weiter
  • 841 Leser

Wirtschaft kompakt

Wohnberater gefragt Die Akademie für Gestaltung im Handwerk führt ab dem 11. November in Ulm jeweils an den Wochenenden eine Seminarreihe zur Qualifizierung zum Wohnberater durch. Infos: Juliane Patriarcheas, Telefon (0731) 9371-312, E-Mail: j.patriarcheas@hk-ulm.de weiter
  • 3068 Leser

Grüne legen Museumskonzept vor

Die Ökopartei will ein Geschichtsmuseum in Wasseralfingen und das Urweltmuseum im Spionrathaus lassen
Nach CDU und SPD haben auch die Grünen ein Konzept für die Museumslandschaft in Aalen vorgelegt. Die Betriebskosten sollen reduziert, das Limesmuseum und der Tiefe Stollen gestärkt werden. Zudem schlagen sie vor, das Urweltmuseum in den Obergeschossen des-Spionrathauses zu belassen und in Wasseralfingen ein Geschichtsmuseum einzurichten. weiter
  • 521 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Bopfinger Rathausbau wird eröffnetAm Freitag wird ab 17.30 Uhr der Rathausumbau in Bopfingen gefeiert. Die SchwäPo berichtet darüber abends online und am Samstag im Blatt. weiter
  • 2181 Leser

Neueste Technik zum Retten

Die Freiwillige Feuerwehr Aalen weiht ihr neues Einsatzfahrzeug mit Drehleiter ein
Am Mittwochabend weihte die Freiwillige Feuerwehr Aalen ein neues Einsatzfahrzeug mit Drehleiter und moderner Ausstattung ein. Im Rettungszentrum kamen Floriansjünger der sechs Abteilungen der Wehr aus den Ortsteilen zusammen, um das neue Fahrzeug kennenzulernen und der Weihe von Dekan Dr. Pius Angstenberger zu folgen. weiter

Stadtführer online aktualisiert

Aalen. Im 2010 erschienenen Stadtführer „Aalen für Alle“ sind Tipps und Hinweise für Menschen mit Handicaps und mehr dokumentiert. Wo können Eltern ihr Baby wickeln, welche Geschäfte sind mit Rollatoren erreichbar? Wo stört eine Stufe oder zu schmale Türen? Aus Kostengründen ist es nicht möglich die aktualisierte Version in gedruckter Form weiter
  • 288 Leser

„Quadratisch Praktisch Kunst“ endet

Finissage am 9. Oktober
Ist die Erde nicht doch quadratisch? Sie war es lange Zeit in der Vorstellung der alten Chinesen. Auch die Ausstellung „Quadratisch. Praktisch. Kunst“ im Museum im Prediger konnte über die Sommermonate diesen Eindruck vermitteln. Am Sonntag, 9. Oktober, endet die Präsentation. weiter
  • 234 Leser

Essen und laufen für guten Zweck

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Seelsorgeeinheit „Am Limes“ organisiert am Sonntag, 2. Oktober, einen Solidaritätslauf mit Missionssuppe zugunsten der Kinderinitiative Kenia. Die Gelegenheit für eine gute Sache zu essen und zu laufen bietet sich ab 11 Uhr. Gestartet werden kann in den jeweiligen Gemeindezentren in Iggingen, Hussenhofen weiter
  • 183 Leser

25-Jähriger stirbt an Drogen

Bopfingen. Ein 25-jähriger Mann aus Bopfingen, der als Konsument harter Drogen galt, ist am Mittwochabend in seiner Wohnung tot aufgefunden worden. Sein Körper wies frische Einstichstellen auf. Er hatte noch Heroin in seinen Hosentaschen. Die Polizei geht beim derzeitigen Stand ihrer Ermittlungen von einem „nichtnatürlichen Tod durch Drogenkonsum“ weiter
  • 744 Leser

Ab November entsteht das Melanchtonhaus

Baubürgermeister erwartet qualitätsvollen Baustein für die Innenstadt / Baufreigabe erteilt
Im November soll der Bau des Seniorenzentrums Melanchtonhaus beginnen. Baubürgermeister Julius Mihm, der am Donnerstag die Baufreigabe überreichte, erwartet einen qualitätsvollen Baustein für die Innenstadt. weiter
  • 458 Leser

Aus dem Gemeinderat Westhausen

Straße von Lippach nach Berg Lutz Angstenberger vom Ingenieurbüro GEO DATA Plan GmbH stellte den Sanierungsvorschlag der maroden Gemeindeverbindungsstraße von Lippach nach Berg vor. Die Straße ist die kürzeste Verbindung zum Lauchheimer Teilort Röttingen. Der dringend erforderliche Ausbau der mit Rissen geradezu übersäten Straße werde zu 40 Prozent weiter
  • 268 Leser
KOMMENTAR

Frische Ideen

Respekt. Was die Grünen sich in mühevoller Kleinarbeit ausgedacht haben, ist aller Ehren wert. Und füllt das Vakuum, das die Stadtverwaltung in ihrer Indifferenz und Widersprüchlichkeit in der Frage lässt. Ein Geschichtsmuseum in Wasseralfingen wäre ein Beitrag zum kommunalen Frieden und würde die Lücke des abgeschafften Hauses der Stadtgeschichte schließen. weiter
  • 3
  • 304 Leser

Kurz und bündig

Weinfest beim FC Pflaumloch Am Samstag, 1. Oktober, bittet der FC Pflaumloch ab 20 Uhr in die Gemeindehalle Pflaumloch zum Weinfest. Es gibt Tanzmusik, Auftritte von „Fit for Teens“, dem FCP sowie dem Chor „Fortissimo“ des Liederkranzes Bopfingen. weiter
  • 1962 Leser
Offiziell aus seinem Amt verabschiedet wurde am Donnerstagabend Riesbürgs Bürgermeister Günter Neumeister bei einer festlichen Gemeinderatssitzung in der Römerhalle in Utzmemmingen. Neumeisters Nachfolger, Willibald Freihart, wurde bei der Veranstaltung in sein Amt eingesetzt. Landrat Klaus Pavel und der stellvertretende Riesbürger Bürgermeister Helmut weiter
  • 410 Leser

Bühler will nochmal ran

Lorch. „Manchen wird’s freuen – manchen nicht.“ Gewohnt launig kündigte der Lorcher Bürgermeister Karl Bühler in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag an, dass er sich im Frühjahr erneut um den Chefsessel im Lorcher Rathaus bemühen wird. In den vergangenen Wochen sei er vermehrt darauf angesprochen worden. „Dieser Zuspruch weiter
  • 518 Leser

Die Renner: Kartoffelsalat und Bier

Kirchheims Partnerschaftsverein „Unisono“ bietet deutsche Spezialitäten beim Oktoberfest in Solarolo
Ende September feiern die Solarolese ihr traditionelles Oktoberfest. Fester Bestandteil bei dem beliebte Fest in Solarolo sind das deutsche Bier und die deutsche Küche. Eine Delegation des Partnerschaftsvereins „Unisono“ aus Kirchheim hat die italienischen Freunde beim Fest in Solarolo mit beidem tatkräftig unterstützt. weiter

Finanzlage hat sich entspannt

Westhausen freut sich über Plus bei Grundsteuer und bei Schlüsselzuweisungen
Nach einem historischen Tiefpunkt bei der Verschuldung Ende des Jahres 2010, kann die Gemeinde Westhausen inzwischen wieder aufatmen. Dies machte die jüngste Sitzung des Gemeinderates klar, bei der die Finanzlage Westhausens im Mittelpunkt stand. weiter
  • 443 Leser

Kurz und bündig

Unterhaltsame Streichermusik Das Collegium musicum, das Kammerorchester der Oratorienvereinigung Aalen, gastiert am Sonntag, 9. Oktober, um 16 Uhr mit der herbstlichen Serenade auf Schloss Kapfenburg. Solist in den „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi ist Angelo Bard von den Essener Philharmonikern, es erklingen Karl Jenkins’ „Palladio“ weiter
  • 372 Leser
WIR GRATULIEREN
Bopfingen-Kerkingen. Kreszentia Abele, Untere Espenstr. 9, zum 82. Geburtstag.Oberkochen. Ursula Emmelmann, Heinz-Küppenbender-Str. 19, zum 82., Josef Seeh, Schubartweg 25, zum 77., und Günter Zipfel, Walther-Bauersfeld-Str. 53, zum 77. Geburtstag.Ellwangen. Maria Ruck, Schönbornweg 23, zum 88. Andreas Kreibel, Stettiner Str. 8 zum 78. und Elisabeth weiter
  • 160 Leser

Blutspenden in Lautern

Heubach-Lautern. Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bittet um eine Blutspende am Donnerstag, 6. Oktober, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in Lautern. 15 000 Blutspenden täglich werden in Deutschland benötigt, davon 3000 in Baden-Württemberg und Hessen, um die lebenswichtige Blutversorgung der Patienten in den Krankenhäusern zu gewährleisten. weiter
  • 242 Leser

Der Kontrabass bleibt noch

Stadt verhandelt mit Gerd Martin Wahl über den Ankauf von Kunstwerken
Die Gmünder Innenstadt wird möglicherweise dauerhaft um einen Kontrabass bereichert: Die Stadt verhandelt mit dem Künstler Gerd Martin Wahl über den Ankauf seiner Skulptur „5/4 Kontrabass“, die bereits neben der Johanniskirche steht. weiter
  • 1
  • 503 Leser

Kurz und bündig

Verabschiedung von Diakon AckermannDiakon Ottmar Ackermann geht nach 25-jähriger seelsorglicher Tätigkeit in den Aalener katholischen Kirchengemeinden in den Ruhestand. Mit einem Festakt im Rahmen der im Sozialbereich engagierten Gruppen am Freitag, 30. September, soll sein Wirken gebührend gewürdigt werden. Beginn ist um 16 Uhr im Gemeindehaus St. weiter
  • 329 Leser

Splitter vom Bürgermeisterwahlkampf in Heubach

Johannes BeyerOrtsvorsteher Bernhard Deininger führte Johannes Beyer (parteilos) durch Lautern. Beim Gang durch die Gemeinde wurde deutlich, wie sehr Lautern von der ehrenamtlichen Mitarbeit der Bewohner profitiert, so Beyer. „Heubach kann sich von Lautern einiges abgucken“, lobte Beyer. Eine Erweiterung der Halle sei unbedingt notwendig. weiter
  • 358 Leser
Bei strahlendem Sonnenschein machten sich die „Großen“ und die „Mittleren“ des Kindergartens St. Canisius auf zu einem Ausflug in die Kleingartenanlage am „Straßdorfer Berg“, um dort bei der Apfelernte zu helfen. Mit Säcken voller Äpfel bepackt, kehrten die Kinder nach einem spannenden Vormittag in den Kindergarten weiter
  • 169 Leser

Dem Bauch nach

„Immer dem Bauch nach“ ist Titel der musikalischen Lesung mit der Vincent Klink und Patrick Bebelaar am Montag, 3. Oktober, ab 20 Uhr im Waiblinger Kulturhaus Schwanen gastieren. Der gebürtige Gmünder Klink, der lange Jahre in Gmünd den „Postillon“ bewirtete, serviert Texte, der profilierte Jazzmusiker Bebelaar die Töne als Beilage.Karten: weiter
  • 252 Leser

Demenzberatung in St. Johannes

Waldstetten. Eine Demenzberatung bietet der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes in Schwäbisch Gmünd an jedem ersten Dienstag im Monat jeweils von 14 bis 16 Uhr im Altenpflegeheim St. Johannes in Waldstetten an. Nächster Temin ist der 4. Oktober. Die Beratung ist neutral, kostenlos und geschieht vertraulich. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. weiter
  • 146 Leser

Demo-Stau heute auf der B 10

Geislingen. Mit einem Demonstrationskonvoi will die Bürgeraktion B 10-neu am heutigen Freitagnachmittag den Verkehr auf der B 10 zwischen Geislingen und Süßen zumindest stark abbremsen. Aufgerufen zum Mitmachen sind alle Bürger mit zugelassenen, aber langsamen Fahrzeugen, ob Baumaschinen oder Traktoren. Mit der Aktion möchten die Bürger dagegen demonstrieren, weiter
  • 445 Leser

Gartenfreunde Lindenfeld in der Pfalz

Bei schönem Ausflugswetter starteten die singenden Gartenfreunde Lindenfeld unter der bewährten Leitung von Anton Pfann zu einem Ausflug in die Pfalz. Erste Station war das Kakteenland bei Steinfeld. Über eine Million exotischer Pflanzen und außergewöhnliche Spezies können bewundert werden. Weiter ging es nach Schweigen, wo das Deutsche Weintor besichtigt weiter
  • 105 Leser

Im hohen Alter ist Abnehmen verboten

Dr. Stefan Waibel erläutert bei der Abendrunde in St. Ludwig die vielfältigen Facetten der Altersmedizin
„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ – Diese philosophische Erkenntnis verdanken wir Arthur Schopenhauer. Doch wie wichtig die Gesundheit tatsächlich ist, wird oft erst mit zunehmendem Alter erkennbar. Vor diesem Hintergrund hatten die Bewohner des zur „Stiftung Haus Lindenhof“ gehörenden weiter
  • 476 Leser

Kurz und bündig

Gablonz und das Isergebirge Der Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße lädt alle Interessierten zu einer Veranstaltung mit Fotos und Mundartgedichten von und über Gablonz und das Isergebirge ein. Ernst Kittel wird Fotos einer Reise in seine Heimat kommentieren und mit Gedichten ergänzen. Die Lichtbilder führt Hanspeter Weiss vor. Damit sollen nicht weiter
  • 168 Leser

Mit allen Sinnen gekostet

Begegnung in der Südstadt brachte Orient und Okzident einander näher
Zu einer Begegnung mit dem Orient hatte das Team vom Südstadt-Treff eingeladen. Die Annäherung der Kulturen glückte rundum – auch, weil viel Vorbereitung in die Veranstaltung investiert wurde. weiter
  • 127 Leser

Neuer Appell für Nordostring

Straße würde auch Verkehr im Remstal spürbar beeinflussen
Um das Thema Nordostring ist es ruhig geworden. Das Regierungspräsidium Stuttgart verfolgt die Planungen zur Entlastung Stuttgarts aktuell nicht mit Nachdruck. Nun sind Ludwigsburg und Waiblingen in die Offensive gegangen. Der Bau dieser Verbindung würe auch die Verkehrslage im Remstal spürbar beeinflussen. weiter
  • 270 Leser

Sportangebote über Mittag

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Rahmen ihres Sportprofils wurden an der Uhlandschule Bettringen neue Schulsportmentoren und Mentorinnen ausgebildet. Diese bieten während der Mittagsbetreuung verschiedene Bewegungsangebote, damit sich die Grund- und Werkrealschüler sinnvoll „austoben“ und neue Kräfte für den Unterricht sammeln können. Bereits weiter
  • 135 Leser

1981er: Ein neuer AGV entsteht

Der AGV-Dachverband lud alle 1981-Geborene zum zweiten Kennenlernstammtisch ein. 19 potentielle Neumitglieder waren der Einladung in das Restaurant Girn im Stadtgarten gefolgt. Die Dachverbandsmitglieder Thomas Steeb und Holger Hemp freuten sich über diesen regen Zuspruch. Nach kurzer Vorstellungsrunde wurde ein Gremium gebildet, das eine Beitritterklärung weiter
  • 223 Leser

Ein Scheck für die Schulfarm

Traditionelles Herbstfest der Waldorfschule Schwäbisch Gmünd mit Spendenübergabe
Das traditionellen Herbstfest der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd bot den passenden Rahmen: Sparkassendirektor Dr. Christof Morawitz übergab eine Spende für das Projekt „Schulfarm“. weiter
  • 221 Leser

Theo und viele Kinder machen sich schlau über die Bibel

Eine ökumenische Kinderbibelwoche gab es auch in diesem Jahr unter der Leitung von Pfarrer Jörg Krieg und Diakon Gerhard Plura und mit der Unterstützung zahlreicher Helfer in Waldstetten. „Theo will’s wissen“, lautete das Motto. Gemeinsam mit Theo, einem künstlerischen Tausendsassa, und dessen Freundin, der weisen Schnecke Tiffani, weiter
  • 157 Leser

Große Kirschtomaten und Peperoniernte

Der 87-jährige Donato Frisi, der bereits seit 51 Jahren in Lautern lebt und ein passionierter Kleingärtner ist, freut sich dieses Jahr besonders über seine reiche Kirschtomaten- und Pepperoniernte aus seinem Krautgarten. In seiner Garage hat er die über 40 „Serte pomodorie“, das sind Bündel mit Kirschtomatenrispen und mehr als zehn „Serte weiter
  • 242 Leser

„Quadratisch Praktisch Kunst“ endet

Finissage am 9. Oktober
Ist die Erde nicht doch quadratisch? Sie war es lange Zeit in der Vorstellung der alten Chinesen. Auch die Ausstellung „Quadratisch. Praktisch. Kunst“ im Museum im Prediger konnte über die Sommermonate diesen Eindruck vermitteln. Am Sonntag, 9. Oktober, endet die Präsentation. weiter
  • 141 Leser

Geht der Knatsch zum Marktplatz schon los?

Gemeinderat Ellwangen tagte Donnerstagabend – Gunter Frick beklagt sich über die Wortmeldung von Rolf Merz
Nachdem die Tagesordnung des Ellwanger Gemeinderats am Donnerstagabend keine großen Höhenflüge erlaubte, wurde die Runde zu einigen Spitzen genutzt. weiter
  • 618 Leser

Gerichtsvoll- zieher steht vor Gericht

Ellwangen. Ein Gerichtsvollzieher muss sich ab dem 4. Oktober vor dem Ellwanger Landgericht verantworten. Dem 41-Jährigen wird Untreue vorgeworfen. Der Mann soll zwischen 2006 und 2009 als Gerichtsvollzieher insgesamt 144 034 Euro, die er aus Vollstreckungsaufträgen erlangt hatte, nicht an die berechtigten Zahlungsempfänger weitergeleitet, sondern stattdessen weiter
  • 5
  • 666 Leser

Kurz und bündig

Rock-Kabarett mit Nepo Am heutigen Freitag, 30. September, 20.30 Uhr, kommt der Kabarettist Nepo Fitz ins Atelier Rudolf Kurz im Spitalhof. Nach seinem begeisternden Auftritt im vergangen Jahr kommt Fitz jetzt mit einem neuen Programm nach Ellwangen zurück. Bei diesem Rock-Kabarettprogramm wird er von Ali Khan, Udo Gössele und Sascha Schreiner begleitet. weiter
  • 315 Leser

„Ein Job für Mutige“

Am 7. Oktober feiert der Gmünder Kinderschutzbund sein 25-jähriges Bestehen
Das ganze Jahr über setzen sie sich für Kinder ein und stärken Familien und Alleinerziehende. Am 7. Oktober werden sie sich selbst in den Mittelpunkt stellen. Dann feiert die Gmünder Kinderschutzbund sein 25-jähriges Jubiläum mit einem Festabend im Refektorium des Prediger. weiter
  • 408 Leser

Baggern beim Brunnen

Direkt neben dem Marienbrunnen bieten sich derzeit Einblicke in den Untergrund des Gmünder Marktplatzes. Ein Bagger hat den Platz dort aufgerissen, da ein defektes Teil am Auslauf der Brunnenstube repariert werden musste. Diese Arbeit sollte unbedingt noch vor der Winterpause des Brunnens erledigt werden. (Foto: Laible) weiter
  • 2254 Leser

Kurz und bündig

Südstadt-Treff wandert Diesmal führt Südstadt-Wanderchef Helmut Müller am Mittwoch, 5. Oktober, alle interessierten Wanderer am Stuifen entlang zu Reiterles Kapelle, von wo man bequem nach Weilerstoffel (zur Regeneration beim Veit) hinabgeht. Bei Regen findet die Wanderung nicht statt. Treffpunkt 13 Uhr an der Bus-Haltestelle Waldstetter Brücke Rückkehr weiter
  • 157 Leser

Das Festprogramm

Freitag, 30. September: Heilige Messe mit Dekan Dr. Pius Angstenberger und dem Shalom-Chor PommertsweilerSamstag 1. Oktober, ab 18 Uhr: Ausstellung im SchlossSonntag, 2. Oktober, 10.30 Uhr: Pontifikalamt mit Weihbischof Thomas Maria Renz, musikalische Umrahmung durch Cultores Sonorum, danach Fest im Zelt, 17 Uhr Marienvesper, 11 bis 18 Uhr Ausstellung weiter
  • 191 Leser

Ehemalige am BSZ

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein der Kaufmännischen Schule veranstaltet am Samstag, 8. Oktober, von 14 bis 18 Uhr in der Aula des Berufsschulzentrums ein Ehemaligentreffen. Es soll Gelegenheit geben, alte Freundschaften aufzufrischen, Kontakte weiterzupflegen, in Erinnerung zu schwelgen, die ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschüler sowie Lehrer wieder weiter
  • 199 Leser

Ein Buch zum Jubiläum

Auf 132 Seiten wird die Hohenstadter Kirchengeschichte erklärt
Zum Jubiläum der Wallfahrtskirche hat die Kirchengemeinde Hohenstadt ein Buch veröffentlicht. Das 132 Seiten starke Werk widmet sich in mehrerenden Geschichten rund um den Bau des prachtvollen Gotteshauses und gibt außerdem einen Einblick in die Hohenstadter Kirchengeschichte vom Beginn des 13. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Außerdem gehen die Autoren weiter

Essen und laufen für guten Zweck

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Seelsorgeeinheit „Am Limes“ veranstaltet am Sonntag, 2. Oktober, einen Solidaritätslauf mit Missionssuppe zugunsten der Kinderinitiative Kenia. Die Gelegenheit für eine gute Sache zu essen und zu laufen bietet sich ab 11 Uhr. Gestartet werden kann in den jeweiligen Gemeindezentren in Iggingen, Hussenhofen weiter
  • 205 Leser

Fußball und Politik in der Partnerstadt

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse trifft in Székesvehérvár Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán
Bürgermeister Dr. Joachim Bläse nutzte seinen Besuch in der Partnerstadt Székesvehérvár nicht nur, um die 20-jährigen städtepartnerschaftlichen Beziehungen zu vertiefen, sondern durfte auch mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán zusammenzutreffen. weiter
  • 5
  • 191 Leser

Guttenberg hat eingeweiht

Hohenstadt feiert am Wochenende das 300-jährige Bestehen seiner Wallfahrtskirche mit Festakt und Festzelt
Die Hohenstadter Wallfahrtskirche wird in diesem Jahr 300 Jahre alt. Dieses Wochenende lädt die katholische Kirchengemeinde die Bevölkerung zu den Jubiläumsfeierlichkeiten ein und hat ein umfangreiches Programm vorbereitet. Der Festakt in Kirche und Festzelt wird von einer kirchenhistorischen Ausstellung im Schloss umrahmt. weiter
  • 305 Leser

Oktoberfest in Horn mit Dirndlkönigin und Trachtenkönig

Göggingen-Horn. Zum 10. Mal heißt es dieses Wochenende beim Horner Oktoberfest mit vielen bayrischen Schmankerln „O’zapft is“. Der Turnverein und der Musikverein laden ein: Am Samstag, 1. Oktober, ist um 18 Uhr der offizielle Fassanstich. Ab 20 Uhr sorgt die Partyband „Die Vagabunden“ aus dem unterfränkischen Werneck mit weiter
  • 346 Leser

Polizeibericht

Es blieb beim VersuchSchwäbisch Gmünd-Bettringen. Zwischen Dienstagabend 21 Uhr und Mittwoch 5.30 Uhr wurde versucht, die Eingangstüre zum Verkaufs- und Kassenraum einer Tankstelle In der Vorstadt aufzuhebeln. Die Täter gaben den Versuch auf, der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro. Thujahecke darniederMutlangen. Vermutlich durch ein weiter
  • 267 Leser

Reisenotizen im Freudental

Schwäbisch Gmünd. Der Buchautor und Afrika-Kenner Norbert Weber aus Berlin wird in der ersten Lesung in den Räumen des künftigen Schattentheater-Museums im Freudental 8 (früher Kunstverein) am Donnerstag, 6. Oktober, um 19.30 Uhr einen tiefen Einblick in das ugandische Alltagsleben geben. Uganda ist, wie berichtet, „vom Hungerleider zum Brotkorb weiter
  • 121 Leser

Der Kontrabass bleibt noch

Stadt verhandelt mit Gerd Martin Wahl über den Ankauf von Kunstwerken
Die Gmünder Innenstadt wird möglicherweise dauerhaft um einen Kontrabass bereichert: Die Stadt verhandelt mit dem Künstler Gerd Martin Wahl über den ankauf seiner Skulptur „5/4 Kontrabass“, die bereits neben der Johanniskirche steht. weiter
  • 1
  • 383 Leser

Erntedankfest der Landjugend

Die Landjugend Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Samstag, 8. Oktober, ihr alljährliches Erntedankfest. Seit Wochen wird geübt, gebastelt und vorbereitet. Die Gäste können sich auf ein abwechslungsreiches Programm in der Gemeindehalle in Heuchlingen freuen. Die Landjugendlichen werden ein Theater und weitere Showeinlagen vorführen. Einlass ist um 19.30 weiter
  • 129 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDPeter und Erika Waibel, Vordere Schmiedgasse 14, zur Goldenen HochzeitBrigitte Heilig, Dominikus-Debler-Straße 46, zum 70. GeburtstagAlfred Stütz, In der Vorstadt 121, Bettringen, zum 71. GeburtstagBruno Seelig, Oderstraße 89, Bettringen, zum 72. GeburtstagTheresia Goldschmidt, Hahnenstraße 5, zum 72. GeburtstagAlfred Diener, Oderstraße weiter
  • 131 Leser

Grüne legen Museumskonzept vor

Die Ökopartei will ein Geschichtsmuseum in Wasseralfingen und das Urweltmuseum im Spionrathaus belassen
Nach CDU und SPD haben auch die Grünen ein Konzept für die Museumslandschaft in Aalen vorgelegt. Die Betriebskosten sollen reduziert, das Limesmuseum und der Tiefe Stollen gestärkt werden. Zudem schlagen sie vor, das Urweltmuseum in den Obergeschossen des Spionrathauses zu belassen und in Wasseralfingen ein Geschichtsmuseum einzurichten. weiter

Neue Umkleiden im Germania-Vereinsheim

Rechtzeitig zum 100-jährigen Bestehen, das im kommenden Frühjahr 2012 gefeiert wird, soll die gesamte Sportanlage des SV Germania Fachsenfeld im Steinbachstadion in neuem Glanz erstrahlen. Also wurden alle Umkleiden, Duschen und sanitären Einrichtungen im Vereinsheim komplett neu gestaltet und mit neuem Mobiliar eingerichtet. Für den nicht einfachen weiter
  • 257 Leser

„Kein Finanzplan ohne Lamento“

Trotz vieler Investitionen gibt es Kritik im Wasseralfinger Rat
„Ich denke, es sind die wichtigsten Dinge enthalten“, kommentierte Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam in der Sitzung des Ortschaftsrats die mittelfristige Finanzplanung der Stadt Aalen für Wasseralfingen. OB Martin Gerlach betonte, dass in diesem Stadtbezirk in den kommenden Jahren die größten Investitionen getätigt werden. weiter
  • 349 Leser

Tag der offenen Moschee in Aalen

Aalen. Vom 1. bis 3. Oktober ist von 10 bis 22 Uhr die neue Ditib Moschee Aalen in der Ulmer Str. 122 für alle Interessierten geöffnet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Außerdem ist am Montag, 3. Oktober, der „Tag der offenen Moschee“. Die Pforten sind von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Angeboten werden dann unter anderem Führungen durch die weiter
  • 556 Leser

300 Jahre Kirchenmusik

Aalen. Die katholische Kirchengemeinde feiert „300 Jahre Kirchenmusik in Unterkochen“. Zum Jubiläum hält Dr. Hermann Ullrich, Professor der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, einen Vortrag, am Dienstag, 4. Oktober, 19 Uhr im Bischof-Hefele-Haus, Elisabethenstr. 7, in Unterkochen. Er referiert über die Kirchenmusik-Geschichte in Aalen weiter
  • 386 Leser
RUND UM DINKELSBÜHL
Als Hass regierte auf dem HesselbergWer weiß schon noch, dass einst Hunderttausende auf den Hesselberg pilgerten, um dort den antisemitischen Hasstriaden der NS-Propaganda zu lauschen? Über dieses unrühmliche Kapitel informiert seit dieser Woche die Ausstellung „Der Hesselberg – ein ‘heiliger’ Ort der Täter“ im Haus der weiter
  • 540 Leser

Auto brennt an der Auffahrt auf die A 7

Wegen eines technischen Defekts ist am Donnerstag, gegen 8.30 Uhr, auf der A 7 ein Nissan hinter dem Agnesburgtunnel Richtung Würzburg in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr löschte das brennende Fahrzeug. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 40 000 Euro. weiter
  • 2275 Leser

Der Wald steht hoch im Kurs

Der Wald-Bewirtschaftungsplan wurde im Wörter Gemeinderat vorgestellt
Der Wörter Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung am Mittwochabend mit dem Gemeindewald beschäftigt. Auch der geplante Abriss des alten Wasserwärterhäuschens stand auf der Agenda. weiter
  • 304 Leser

Kurz und bündig

Kirchweih-Schlachtfest in Neuler Die Pfarrgemeinde St. Benedikt lädt am Sonntag, 2. Oktober ab 11 Uhr zum traditionellen Kirchweih-Schlachtfest in der Schlierbachhalle ein. Eine reichhaltige Speisekarte erwartet die Gäste. Am Nachmittag gestalten Kindergartenkinder das Programm. Es werden Kaffee und Kuchen angeboten. Der Erlös ist für die diversen Baumaßnahmen weiter
  • 235 Leser

Der Verein wächst

Hauptversammlung des Förderverein der KBS
In der Konrad-Biesalski-Schule hat jetzt die fünfte Mitgliederversammlung des Fördervereins statt gefunden. weiter
  • 341 Leser

Bald mit Tempo 120 nach Stuttgart?

B 29: Mit dem Regierungswechsel könnten die Forderungen Lorchs nach Geschwindigkeitslimit erfüllt werden
Die Fahrt mit dem Auto von und nach Stuttgart könnte künftig länger dauern. Seit Jahrzehnten kämpfen die Remstalgemeinden für eine durchgehende Geschwindigkeitsbegrenzung auf der B 29 von Gmünd bis Stuttgart. Mit dem grünen Verkehrsminister im Ländle rückt nun Tempo 120 auf der Strecke näher. weiter
  • 4
  • 986 Leser

Banken spenden Warnwesten

Aalen. Ende September, rechtzeitig vor dem Schulbeginn, verteilten VR-Banken im Ostalbkreis rund 3300 Verkehrs-Schutzwesten an Grundschulen. Bereits zum achten Mal in Folge unterstützen die Banken der Region die ABC-Schützen mit reflektierenden Leuchtumhängen. Diese sind gerade für die kommenden Monate sehr wichtig für die Schüler, da die Gefahr hoch weiter
  • 348 Leser

Spende für regionales Bündnis für Arbeit

Prof. Dr. Hans-Dieter Bolten aus Essingen (rechts) überreichte einen Scheck an das regionale Bündnis für Arbeit. Der Vorsitzende des Fördervereins, Dekan Dr. Pius Angstenberger, nahm die Spende in Höhe von 500 Euro entgegen. Der Verein setzt sich für Arbeitslosenprojekte ein und will so die Langzeitarbeitslosigkeit in der Region verringern. Hans-Dieter weiter
  • 257 Leser

Startschuss für mehr Parkraum

Spatenstich für die Parkhauserweiterung auf dem Burren
Der erste Spatenstich für die Erweiterung des Parkhauses auf dem Burren ist erfolgt. „Damit ist der erste Schritt gemacht, zum EU-Leuchtturmprojekt Innovationszentrum Aalen, der in Stein und Beton sichtbar wird“, sagte OB Martin Gerlach am Donnerstag vor geladenen Gästen. weiter
VOR 25 JAHREN
Jürgen SteckGegen Missbrauch Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Arnold Haas will dem Missbrauch des Asylrechts begegnen. Deutschland dürfe nicht Zufluchtsort all jener sein, die in wirtschaftlicher Not sind.Für Ausländer Deutschland braucht Ausländer dringend. Darauf weist die Ausländerbeauftragte der Bundesregierung, Lieselotte Funke, hin.Mit Antibes weiter
  • 204 Leser
IM KINO
Midnight in ParisFrüher war alles besser. Oder doch nicht? Dass es vor allem an den persönlichen Lebensumständen jedes Einzelnen liegt, ob man sich im Hier und Jetzt wohl fühlt, ist ja eher eine küchenpsychologische Binsenweisheit. Auch so manches Werk des Tragikomödien-Altmeisters Woody Allen kreist um diesen Sinn- und Sein-Komplex. „Midnight weiter
  • 602 Leser

Ein Fest für den Kongo

Freundeskreis Kongo veranstaltet am 9. Oktober ein großes Fest in Mühlenscheuer
Im Jahre 2008 besuchte eine lose Reisegruppe das Heimatland des ehemaligen Oberkochener Pfarrers Jean Lukombo. Genau vor einem Jahr ist daraus ein offizieller Verein geworden. Der „Freundeskreis Kongo“ hat sich zum Ziel gesetzt, das Heimatland des ehemaligen Pfarrers nachhaltig zu unterstützen. weiter
  • 416 Leser

Kurz und bündig

Kindergarten Lauterburg auf dem MarktDie Erzieherinnen und Eltern des evang. Kindergartens Sonnenschein in Lauterburg bewirten am Freitag, 30. September, ab 14 Uhr auf dem Essinger Bauernmarkt mit Kaffee und Kuchen. Der Erlös kommt dem Kindergarten zugute.Weinfest des Liederkranzes EssingenAm Samstag, 1. Oktober, laden die Chöre des Liederkranzes Essingen weiter
  • 157 Leser

Kurz und bündig

Back to the SixtiesIn der Reihe „Oberkochen dell’Arte“ gastiert am Sonntag, 2. Oktober, die britische Musikerlegende Brian Auger mit seiner Kultband „Trinity“ im Bürgersaal in Oberkochen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es im Rathaus und bei Optik Seiler in Oberkochen, sowie bei Musika in weiter
  • 257 Leser

Sanierung der „Europatreppe“

Oberkochen. Wenig Glück hat die Stadt Oberkochen offensichtlich mit den Steinen. Die Blockstufen zum Ernst- Abbe-Gymnasium, die vor wenigen Jahren im Zuge der Generalsanierung eingebaut worden waren, sind in einigen Bereichen abgeplatzt.„Sanierung der so genannten Europatreppe“, lautete der Titel der Sitzungsvorlage im Gemeinderat. Die Stadtverwaltung weiter
  • 371 Leser

„‘Nen kleinen Knall“

Catharina Sieland – in Aalen aufgewachsen – hat jetzt als „Cäthe“ in Hamburg ihr erstes Album produziert
Die 28-jährige Catharina Sieland startet durch. Am Freitag erscheint ihr erstes Album. Geboren ist sie in Sachsen-Anhalt. Mittlerweile lebt und arbeitet sie in Hamburg. Doch ihre Jugendjahre hat sie in Aalen verbracht. Mit Redakteur Tobias Dambacher sprach sie im Interview über ihr erstes Konzert im Bobby Brown und darüber, dass sie einen kleinen Knall weiter
  • 5
  • 1232 Leser

Ebnater 60er feiern ihren Geburtstag

Mit einem prickelnden Sektempfang startete jüngst die 60er-Feier in Ebnat im Gasthaus Bären. Nach Kaffee und Kuchen wurde gemeinsam in der Ebnater Kirche ein Festgottesdienst gefeiert. Pfarrer Ziellenbach zelebrierte eine schöne Messe, die durch besinnliche Lieder, dargebracht von Irmgard Beyrle und Irmgard Kutscherauer, umrahmt wurde. An der Orgel weiter
  • 621 Leser

Auf Herz und Nieren geprüft

Fragerunde im zweiten Teil der Kandidatenvorstellung wird von Heubachern rege genutzt
Nach der offiziellen Bewerbervorstellung in der voll besetzten Stadthalle in Heubach am Mittwochabend hatten die Bürger die Gelegenheit, Fragen an die Bürgermeisterkandidaten zu stellen. Die meisten der rund 20 Fragen gingen an Frederick Brütting und Jörg Erich Haselier. Eine Zusammenfassung. weiter
  • 533 Leser

Ab November entsteht das Melanchtonhaus

Baubürgermeister erwartet qualitätsvollen Baustein für die Innenstadt / Baufreigabe erteilt
Im November soll der Bau des Seniorenzentrums Melanchtonhaus beginnen. Baubürgermeister Julius Mihm, der am Donnerstag die Baufreigabe überreichte, erwartet einen qualitätsvollen Baustein für die Innenstadt. weiter

Ein „Scherflein“ für die Kinder

Erfolgreiche Sammelaktion der Evangelischen Gemeinden startet wieder
Das „Gmünder Scherflein“ ist eine kleine aber beständige Einnahmequelle der evangelischen Kirchengemeinden in Schwäbisch Gmünd. Jetzt bitten sie wieder 5100 Gläubige zum eine Zuwendung. Das Geld soll speziell Kindern zugute kommen. weiter
  • 224 Leser

„Beiß wenger – relax mehr“

Winfried Beißwenger geht nach 42 Dienstjahren in den Ruhestand – Achim Pfeifer wird Chef der Verkehrspolizei
Stabwechsel bei der Ostalb-Polizei: Achim Pfeifer ist neuer Chef der Verkehrspolizei. Sein Vorgänger Winfried Beißwenger scheidet aus Altersgründen aus dem Dienst. Der Schwäbisch Gmünder hatte zuvor den Wirtschaftskontrolldienst geleitet. weiter
  • 5
  • 960 Leser

Aalen bei Organspendern ganz vorne

Beim Städtewettbewerb Organspende „Von Mensch zu Mensch“ liegt Aalen vorn: Insgesamt 362 Menschen zeigten ihren Organspendeausweis am Infozelt der Techniker Krankenkasse (TK) vor oder waren bereit, gleich vor Ort einen Ausweis auszufüllen. Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler hat sich am Infozelt ausführlich über das Thema informiert. „Die weiter
  • 431 Leser

Aus dem Ortschaftsrat Fachsenfeld

20 000 Euro für FachsenfeldDie Fachsenfelder Schulküche wird mit einer Industriespüle und einer Ausgabetheke ausgestattet. Knapp 20 000 Euro stehen dafür im städtischen Haushalt bereit. Bauliche Maßnahmen, wie zunächst angedacht, hat der Aalener Gemeinderat abgelehnt. Also werden nicht 49 000 Euro in die Schulküche investiert, wie im Bericht am Mittwoch weiter
  • 281 Leser

Kurz und bündig

Erntedank im Interkulturellen Garten „Danken – über sich selbst hinaus“ lautet das Motto des Erntedankfestes, das am Sonntag, 2. Oktober, ab 11 Uhr im Interkulturellen Garten in Aalen zwischen Freibad und dem Gasthaus Hirschbachtal gefeiert wird. Gestaltet wird das Fest von allen Religionsgruppen des Gartens, der Kindergärten Peter weiter
  • 225 Leser

Ein Auszug, aber keine Kündigungen

Gentner Westside
Derzeit kursierende Gerüchte, Gentner Westside habe einigen seiner Mieter gekündigt, dementiert Johannes Gentner: „Wir haben niemandem gekündigt.“ Lediglich der Schuhanbieter Werdich sei zum 30. August ausgezogen, die nun im Mercatura vertreten ist. weiter
  • 5
  • 1126 Leser

Ein Leben im Dienst der Hilfsbedürftigen

Diakon Ottmar Ackermann wird in den Ruhestand verabschiedet – Festakt am Freitag um 16 Uhr in St. Maria
Diakon Ottmar Ackermann geht in den Ruhestand. Am heutigen Freitag wird der 65-jährige, langjährige engagierte Mitarbeiter der katholischen Seelsorgeeinheit um 16 Uhr im Gemeindehaus St. Maria Aalen feierlich verabschiedet. Am Sonntag, 9. Oktober, schließt sich nach dem Gottesdienst um 10 Uhr in St. Maria ein Gemeindefest an. Doch das Engagement des weiter
  • 694 Leser

Kurz und bündig

DIe 5. Flugplatz-Wies’n in Elchingen gestaltet der SV Elchingen am Samstag, 1. Oktober, ab 18 Uhr im Hangar Elchingen. Karten gibt’s beim Autohaus Weber und der Kreissparkasse. Reservierungen unter Tel. (0176) 68764890. weiter
  • 2376 Leser

Linde bei der Schule muss weg

Neresheim-Elchingen. Der Ortschaftsrat Elchingen beschloss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig, dass der große Lindenbaum bei der Grundschule entfernt wird. Der Grund: Die Linde könnte am Putz der frisch renovierten Schule kratzen.Die Ortschäftsräte führten weitere Gründe für die Entfernung der Linde an. Neben der Gefahr für den Außenputz, wurde auch weiter
  • 453 Leser

Fonsis verbale Watschen

Fonsi ist wieder unterwegs. Wer ihn kennt, mag ihn und sein süddeutsches Herz. Der scharfsinnige Nörgler und liebenswerte Münchner Grantler ist seit Jahren bundesweit auf der Jagd nach der menschlichen Niedertracht. Mit seinem Programm „Jetzt reicht’s! ... leider nicht für alle“ kommt er am Sonntag, 2. Oktober, um 18 Uhr nach Dischingen weiter
  • 387 Leser

300 Jahre Kirchenmusik

Die katholische Kirchengemeinde Unterkochen feiert „300 Jahre Kirchenmusik in Unterkochen“, denn 1711 wurde in der Wallfahrtskirche die erste Orgel eingebaut. Dr. Hermann Ullrich, Professor an der Pädagogischen Hochschule Gmünd, spricht am Dienstag, 4. Oktober, um 19 Uhr im Bischof-Hefele-Haus (Elisabethenstraße) über dieses seltene Jubiläum. weiter
  • 426 Leser

Aktivtag für Radfahrer und Wanderer

Auf dem Fahrrad oder auf Schusters Rappen lässt sich das „Magische Dreieck“ am Montag, 3. Oktober, noch besser als sonst erkunden. Wer am „Tag der Deutschen Einheit“ das Dreieck Ellwangen, Dinkelsbühl, Crailsheim ganz oder in Teilen zurücklegt, kann nämlich auf Bustransport, Radservice und allerlei Unterhaltung und Bewirtung weiter
  • 418 Leser

Blick in die arabische Welt

Seit Anfang des Jahres beherrschen die Revolutionen in der arabischen Welt unsere Nachrichten. Der Vortrag „Demokratie – Islamismus – Militärdiktatur: Wohin geht die arabische Welt?“ mit Dr. Jürgen Wasella am Mittwoch, 5. Oktober, um 19.30 Uhr im Torhaus in Aalen zeigt auf, wie die arabischen Regime nur scheinbar eine vom Westen weiter
  • 380 Leser

Brazil-Jazz-Projekt

„Jazz im Stiftsbund“ bietet am Freitag, 7. Oktober, um 20.30 Uhr im Atelier Rudolf Kurz – Spitalhof in Ellwangen: Florian Poser’s „Brazilian Experience“. Special guest ist Michael Arlt. weiter
  • 431 Leser

Dürrenmatts Physik-Klassiker

Die Spiel & Theaterwerkstatt im Theater auf der Aal in Aalen startet am Freitag, 8. Oktober, um 20 Uhr in die neue Spielzeit mit der ersten Premiere: Das Theater ohne Aufsicht spielt „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt. Teils Krimi, teils Science-Fiction, teils philosophisches Gedankenspiel: Friedrich Dürrenmatts berühmter Physik-Klassiker weiter
  • 722 Leser

Erntedank-Festmarkt aus der Region

Wer weiter denkt, kauft näher ein, mit diesem Motto wollen die Teilnehmer des Erntedank-Festmarktes aus der Region, sich und ihre Betriebe aus den Bereichen Handwerk, Kunsthandwerk und Landwirtschaft am Sonntag, 2. Oktober, von 11 bis 17.30 Uhr in Lorch präsentieren und sich für eine Nahversorgung mit kurzen Wegen stark machen. Die Eröffnung wird musikalisch weiter
  • 483 Leser

Feinfühliges Roadmovie

Der letzte Wunsch von Vincents Mutter war, das Meer noch einmal zu sehen. Diesen Wunsch will Vincent ihr gerne erfüllen. Doch nach dem Tod der Mutter hat sein Vater ihn in einem Heim untergebracht, weil Vincent anders ist als andere – er hat das Tourette-Syndrom ... In diesem feinfühligen Roadmovie am Mittwoch, 5. Oktober, um 19 Uhr im Kino am weiter
  • 343 Leser

Im Gespräch

Die Ausstellung „Professorale“ und „Der Museumsshop“ auf Schloss Untergröningen enden an diesem Wochenende. Deshalb treffen sich noch einmal viele der beteiligten Künstler, um über ihre Beiträge mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen – zwischen 15 und 19 Uhr. Am Sonntag, 2. Oktober, ist der letzte Ausstellungstag der weiter
  • 468 Leser

Keltische Musik auf der Gitarre

Obwohl die Gitarre in der keltischen Stilrichtung eine eher untergeordnete Rolle spielt, hat sich Tony McManus den Ruf als einer der weltbesten Gitarristen in der traditionellen keltischen Musik erarbeitet. Zu Gast ist er in der Reihe „Jumping Fingers“ am Mittwoch, 5. Oktober, um 19.30 Uhr im Speratushaus in Ellwangen. Es wird ihm nachgesagt, weiter
  • 380 Leser

Red Hot Chili Peppers-Party

Die Red Hot Chili Peppers-Party kehrt nach einem Jahr Pause am Freitag, 7. Oktober, ab 21 Uhr zurück ins Rock it nach Aalen. Doch dieses Mal gibt es nicht nur Musik auf die Ohren, nein es gibt auch ein Gewinnspiel, bei dem Getränke verlost werden. Obendrauf gibt’s für einen Glücklichen die neue „Red Hot Chili Peppers“-Scheibe. Musikalisch weiter
  • 489 Leser

Regionale Vermarktung im Blick

Regionalentwicklung ist der Motor für ländliche Räume. Ein Aktionstag unter dem Motto „Wer weiter denkt, kauft näher ein !“ ist am Montag, 3. Oktober, ab 10 Uhr im Innenhof der Aalener Löwenbräu auf der Galgenbergstraße. Hierbei kann jeder Einzelne mit einer bewussten Kaufentscheidung viel zur Stärkung seiner Region beitragen. Der „Tag weiter
  • 413 Leser

Rock am Ipf

„Rock am Ipf“ feiert dieses Jahr bereits sein fünfjähriges Bestehen, am Sonntag, 2. Oktober, ab 21 Uhr in der Jahnturnhalle in Bopfingen. Drei Bands, „The Juced“, „Ten 18“ und „Black Desert“, sorgen für ein explosives Soundgemisch . weiter
  • 462 Leser

Rotwildbrunft im Wildpark

Im Gegensatz zum Rehwild, das seine Paarungszeit im heißen August erlebt, liebt es das Rotwild kalt und neblig. Ab Mitte September beginnt die eigentliche Rotwildbrunft, bei der die Hirsche mit lauten Röhren ihre Besitzansprüche an ihrem Rudel bekunden. Vor allem morgens und abends demonstriert der Platzhirsch mit seinem ganzen Imponiergehabe wer der weiter
  • 393 Leser

Stühle und Stühle

Am Samstag, 1. Oktober, um 20 Uhr hat die Uraufführung von T. C. Boyles Erzählung „In der Zone“, inszeniert von Intendantin Katharina Kreuzhage, Premiere am Theater der Stadt Aalen im Wi.Z. Am Sonntag, 2. Okotober, um 19 Uhr gibt es das Stück „Die Stühle“ im Alten Rathaus in Aalen weiter
  • 434 Leser
MUSIK20.00, StuttgartReinhard Mey, LiederhalleBÜHNE15.00, AalenDer faulste Kater der Welt, Kinderstück ab 4 Jahren, Theater im Alten Rathaus20.00, WaiblingenVincent Klink & Patrick Bebelaar, Kulturhaus Schwanen, Immer dem Bauch nach - musikalische LesungVORTRÄGE18.30, Schwäbisch GmündMeine Welt. Deine Welt. Eine Welt: Mikrofinanzierung ernährt Menschen, weiter
  • 559 Leser
MUSIK20.00, Schwäbisch GmündStauferjubiläum: Fanfaren- und Trommlergruppe, Städtische Musikschule, SchwörhausVORTRÄGE19.00, Schwäbisch GmündSoirée:Peter Parler in Prag und Umgebung, Rathaus, gr. Sitzungssaal, Ref.: Petr Chotebor19.00, Unterkochen300 Jahre Kirchenmusik in Unterkochen, Bischof-Hefele-Haus, Ref.: Dr. Hermann Ullrich19.30, Schwäbisch GmündDer weiter
  • 458 Leser
MUSIK19.30, EllwangenJumping fingers: Tony McManus - Celtic Fingerstyle Guitar, SperatushausBÜHNE19.30, DinkelsbühlBoeing Boeing, Theater im Spitalhof, Soiree, Landestheater Dinkelsbühl20.00, Schwäbisch GmündMichael Kohlhaas, Congress-Centrum Stadtgarten, Eröffnung der Gmünder Theaterreihe, nahezu ausverkauftVORTRÄGE19.00, Schwäbisch GmündMeine Welt. weiter
  • 470 Leser
SONSTIGES11.00, LorchNaturpark Aktiv 2011: geführte Wanderung durch Schelmenklinge und Schillergrotte, TP: Bahnhof, mit Naturparkführerin Eva Rombach. Dauer: 3,5 Stunden. Kosten: 7 Euro p. P., Kinder frei. Weitere Informationen unter Telefon (07181) 994738 und rombach@die-naturparkfuehrer.de, Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald11.00 & 15.00, weiter
  • 480 Leser
MUSIK11.00, StuttgartLiedmatinee, Staatstheater18.00, EbnatKonzert - Mandolinen- und Gitarrenorchester Ebnat, kath. Gemeindezentrum18.00, HeubachPosaunenspektakel, St. Bernhard-Kirche, mit dem Stuttgarter Posaunenconsort unter der Leitung von Prof. Henning Wiegräbe. Karten im Vorverkauf gibt es beim kulturnetzheubach, Telefon (07173) 3637, Kultur Netz weiter
  • 684 Leser
MUSIK10.00, Schwäbisch GmündMusik zur Marktzeit, Augustinuskirche, Stefan Schwarzer spielt mit Blockflöte und Trompete unter anderem Stücke von Telemann und Charpentier. Begleitet wird er an der Orgel von Sung-Nam Cho10.30, AalenClaus Wengenmayr am Haus-Piano, Samocca19.30, StuttgartThe Duke Spirit, Universum20.00, StuttgartPaul Kalkbrenner, Schleyerhalle20.00, weiter
  • 642 Leser
Raum AalenSam Kohn - Malerei, Gabriele Pfitzer - ObjekteKunsTraum, Aalen, Öffnungszeiten: Mi/Fr 10-18 Uhr; Sa 10-14 UhrKlaus Bushoff, Gundel SC - Linienmann und FarbenfrauGrafik, Buchkunst, Malerei, Plastik, Kunstverein, Altes Rathaus, Aalen, Öffnungszeiten: Di/Mi/Fr-So 10-12 Uhr, 14-17 Uhr; Do 10-12 Uhr, 14-18 UhrDie Kunst des Lebens - GenerationenBewohner, weiter
  • 541 Leser
Meine FreizeitJakobDudek19 JahreausEllwangenDie Nacht wird’s zeigen Seite 1Ich gehe am Sonntag mit meinen Kumpels zu „Aalen Tanzt“. Der Busshuttle ab Ellwangen ist für uns optimal. Ich werde mir auf jeden Fall DJ Sepalot im neuen Club44 anschauen und DJ DocTone im Enchilada steht auch auf dem Plan. Wo es uns dann noch überall hin verschlägt, weiter
  • 507 Leser

Altes Handwerk

In und um die gesamte Burg Katzenstein wollen vom 1. bis 3. Oktober, jeweils von 11 bis 19 Uhr, mehrere dutzend Aussteller mit ihrem Kunsthandwerk die Gäste begeistern. weiter
  • 439 Leser

Ballettabende „Don Quixote“

Seit Jahrzehnten ist das Dinkelsbühler Ballett eine Institution, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowohl aus Bayern als auch aus Baden-Württemberg im klassischen Tanz, Ballett und den modernen Zweigen des Tanzes ausbildet und choreografisch ansprechende, abendfüllende Ballettwerke auf großen Bühnen wie dem Ansbacher Theater präsentiert. Nun steht weiter
  • 381 Leser

Bergbahngeschichte „zum Anfassen“

Einen Blick hinter die Kulissen eines modernen Ski- und Wandergebietes können am Samstag, 1. Oktober, alle Teilnehmer einer nicht alltäglichen Wanderung für 10 Euro werfen: Im Rahmen eines Informationstages erleben die Besucher an Fellhorn und Kanzelwand 20 Jahre Bergbahngeschichte „zum Anfassen“. An zehn Stationen erklären Fachleute und weiter
  • 383 Leser

Die Alamannen auf der Ostalb

Am Sonntag, 2. Oktober, wird um 15 Uhr eine öffentliche Führung in der Ausstellung „Die Alamannen auf der Ostalb – frühe Siedler im Raum zwischen Lauchheim und Niederstotzingen“ im Ellwanger Alamannenmuseum angeboten. Die Sonderschau, die anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Alamannenmuseums bis 23. Oktober verlängert wurde, zeigt weiter
  • 5
  • 396 Leser

Eigener Hammond-Sound

Zur „Startup-Party“ der Kulturinitiative Oberkochen dell´Arte, am Sonntag, 2. Oktober, um 19 Uhr im Bürgersaal in Oberkochen, hat sich die britische Musikerlegende Brian Auger mit seiner Kultband „Trinity“ angesagt. weiter
  • 365 Leser

Entfesselte Kreativität

65 Männer und Frauen gehören zu den „Künstlern aus Stetten“ und kommen regelmäßig in die Kreative Werkstatt nach Waiblingen, um hier künstlerisch zu arbeiten. Elf von ihnen zeigen vom 1. bis zum 30. Oktober im Kultursaal des Böbinger Rathauses Bilder und Objekte. „Inklusion“ heißt die Ausstellung. Die Vernissage ist am Samstag, weiter
  • 599 Leser
Aalen Tanzt Am 2. Oktober ist auch Aalens neuester Club – Club 44 – mit am Start und steuert seinen Teil zur Partyhochburg bei

Es darf wieder getanzt werden

„Aalen Tanzt“ shuttelt in die zwölfte Runde. Am Sonntag, 2. Oktober verwandelt sich Aalen zur Partyhochburg. Die neun Clubs in Aalen sind wieder mit dabei. Ein Ticket, 100 ProzentParty – unter diesem Motto lassen es die Veranstalter am Tag vor der Deutschen Einheit ordentlich krachen. Eine ganze Nacht lang können Gäste Party Nonstop weiter

Freitag, 30. September

Die Melodic-Metal-Giganten von „Brainstorm“ feiern die Veröffentlichung ihres neuen Albums „On The Spur Of The Moment“ mit einer exklusiven Release-Show im Aalener Rock it am Freitag, 30. September, um 20 Uhr. Nach langjähriger Abstinenz kehren sie livehaftig in ihre Heimat zurück. Im Gepäck natürlich, das neue Album – weiter
  • 522 Leser

Gerstenbrei und Pfauenzungen

Unter dem Motto: Mulsum und Muretum gewähren die Limes-Cicerones am Sonntag, 2. Oktober, von 11 bis 16 Uhr im Limestor bei Dalkingen spannende Einblicke in die römische Esskultur. Austern aus Britannien, Granatäpfel aus Ägypten, feinster Schinken aus Gallien und nur den besten Wein aus dem Jura. Dazu jede erdenkliche Art von Fisch, Fleisch und Geflügel weiter
  • 390 Leser

Hohenloher Herbstfest der Blasmusik

Worauf zahlreiche Blasmusikfreunde gewartet haben wird am Samstag, 1. Oktober Realität: Es findet die zweite Auflage des großen Hohenloher Herbstfestes der Blasmusik ab 19 Uhr in der Hirtenwiesenhalle im Crailsheimer Stadtteil Roßfeld statt. Dann geben sich die verschiedensten Kapellen aus dem In- und Ausland wieder die Klinke in die Hand. Den Auftakt weiter
  • 421 Leser

Piano-Balladen bis Deutsch-Rock

Die Band „Shark“ kommt am Sonntag, 2. Oktober, in die Seeberghalle nach Söhnstetten. Einlass ist ab 20.30 Uhr, Beginn um 21.30 Uhr. „Shark“ spielt die ganze Bandbreite von der romantischen Piano-Ballade über Deutsch-Rock zum mitsingen à la „Ärzte“ und „Toten Hosen“. Aber auch Stücke von „Queen“ weiter
  • 475 Leser

Posaune pur

Ein Posaunenspektakel wird am Sonntag, 2. Oktober, um 18 Uhr in Heubach in der katholischen Kirche St. Bernhard erwartet: mit dem Stuttgarter Posaunenconsort unter der Leitung von Prof. Henning Wiegräbe. weiter
  • 419 Leser

Tim Fischer singt Gerhard Woyda

Tim Fischer widmet sich am Samstag, 1. Oktober und am Sonntag, 2. Oktober im Renitenztheater in Stuttgart dem Genre Chanson unter dem Titel „Satiriker sind keine Lyriker“. Der Gründer des Renitenztheaters, Gerhard Woyda, holte Tim Fischer am Anfang seiner Karriere nach Stuttgart. Damit begann zwischen den beiden eine intensive künstlerische weiter
  • 443 Leser

Witzig-rasantes Jazz-Mäusical

Den Anfang des kleinen aber feinen Kinder-Musik-Abonnements „Kleine Meister“ macht die spannende Kriminalgeschichte der „Pecorinos“ am Sonntag, 2. Oktober im Heidenheimer Lokschuppen. In diesem witzig-rasanten Jazz-Mäusical dreht sich alles um die Maus. Nein, eigentlich um fünf Mäuse, die Pecorinos, eine Mäuse-Jazz-Combo, die weiter
  • 376 Leser
MUSIK19.15, FeuchtwangenCasino live on stage: Die Boogie Woogie Brothers - Axel & Torsten Zwingenberger, Spielkasino20.00, AspergJam Session: Die Galasperlenspieler, Glasperlenspiel20.00, UlmRockBar mit Kumm, Roxy20.30, AnsbachBell Bock & Candle, Kammerspiele20.30, Dinkelsbühl4.org - Orgel - Blues, Bebop, Jazz-Rock, Fusion, Modern, Jazzclub, weiter
  • 558 Leser
MUSIK20.00, HessentalHalbfinale Nachwuchsbandwettbewerb, NCO-ClubBÜHNE20.00, BaltmannsweilerUli Boettcher: Ü40 - die Party ist zu Ende, Kulturzentrum20.00, DinkelsbühlGünter Grünwald: Gestern war heute morgen, Schrannen-Festsaal20.00, OberkochenWolfgang Walker - um Antwort wird gebeten, Kolpinghütte20.00, Schwäbisch HallIngo Appelt - Göttinnen, Neubausaal20.00, weiter
  • 482 Leser

Lichternacht und Kneipenfest

Die 4. Neresheimer Lichternacht mit Kneipenfest am Samstag, 15. Oktober, ab 20 Uhr, bietet 14 Locations, 15 Bands und einen DJ in der Innenstadt. Alle Locations sind untereinander gut zu Fuß erreichbar, um dies zu ermöglichen wird die B 466 wieder umgeleitet. Es beteiligen sich wieder bekannte Bands aus der Umgebung, Lehrer und Freunde der Musikschule weiter
  • 628 Leser

Sänger- und Musikantentreffen

Am Samstag, 29. Oktober, ab 18 Uhr (Programm ab 20 Uhr) steigt in der Kochertal-Metropole nun schon zum achten Mal das traditionelle Sänger- und Musikantentreffen mit seinen bewährten Gastgebern „Tom & Eddi und Schorsch“ sowie weiteren Volksmusikern aus dem Süden Deutschlands. In diesem Jahr stehen neben den Gastgebern das Osserwinkel weiter
  • 688 Leser
Kulturinitiative winterbach Herbstprogramm mit Blues, Comedy und Rockmusik

Wider den Herbst-Blues

Bunt gemischt, wie das Laub im Herbst, startet die Kulturinitiative Rock Winterbach am Samstag, 22. Oktober, um 20 Uhr, ihr Programm für diese Jahreszeit mit einem Doppelkonzert in der Lehenbachhalle: mit Andy Fairweather Low & The Low Riders. weiter
  • 721 Leser

Monstermäßig

Viele Kinder haben Angst vor Monstern. Amanda Noll erzählt in „Ich brauche mein Monster“ von dem unerschrockenen kleinen Tom, der sich endlich wieder gruseln möchte. Und vielleicht lässt sich Toms Mut sogar auf die kleinen Leser übertragen. weiter
  • 376 Leser

Die glorreichen Sieben am Mikro

Kandidatenvorstellung für die Heubacher Bürgermeisterwahl in der Stadthalle mit 1000 Besuchern
Wenn es danach geht, wer die meisten Fragen gestellt bekommt, dann gibt es nach der offiziellen Kandidatenvorstellung zwei Favoriten für das Bürgermeisteramt in Heubach: Jörg Erich Haselier (CDU) und Frederick Brütting (SPD). Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Gut 1000 Heubacher lauschten in der Stadthalle und draußen an der Videoleinwand den Vorträgen weiter
  • 606 Leser

Land will längere Garantiezeit

Peinlicher Fehler: Der 400 Meter lange Riss in der neuen Straßendecke der L 1060 ist mittlerweile behoben
Im Gemeinderat Rosenberg war er jüngst Thema. Der „Mordsriss“„ im nigelnagelneuen Fahrbahnbelag auf der Landestraße 1060 zwischen Hohenberg und Ohrmühle. Einem Straßenbauarbeiter war hier ein folgenschwerer Faux Pax unterlaufen, der zwischenzeitlich zwar bereinigt, aber damit trotzdem noch nicht ganz aus der Welt geschafft ist. weiter
  • 843 Leser

Aus der Diskussion:

Moderiert wurde die Diskussion von Bürgermeister Karl Bux – alle Redebeiträge erhielten fairen Applaus.Bürgerentscheid? Die Frage, ob nicht die Bürger über die Planungsvarianten direkt entscheiden sollten, wurde zweimal gestellt. Bux versprach, das im Gemeinderat zu erörtern.Wie viele Bäume? Matthias Kucharz, Anlieger des Platzes, wies den Vorschlag weiter
  • 450 Leser

Bürgerabend zeigt Richtung auf

Trotz kontroverser Diskussion zeichnet sich eine Marschrichtung ab – Service-Center in der Oberamtsstraße?
Der Marktplatz wird umgestaltet, daran beißt die Maus keinen Faden ab. Daran haben die Stadtverwaltung und im Vorfeld auch die Gemeinderatsfraktionen keinen Zweifel gelassen. Seit der Bürgerinformation am Mittwochabend lässt sich nun auch erahnen, wie’s denn wohl kommen wird: Der alte Kastanienbogen hat offensichtlich weitgehend ausgedient und weiter
KOMMENTAR

Gut gemacht

Die „Bürgerinformation“ am Mittwochabend zum Thema Marktplatzumgestaltung war ein Lehrstück dafür, wie man’s richtig macht. Eine trotz kontroverser Meinungen weitgehend sehr sachliche, konstruktive Diskussion folgte anschaulichen Ausführungen der Verwaltung und Planer. Aus der Vielfalt schälte sich deshalb auch einigermaßen klar heraus, weiter
  • 355 Leser

Ohne Gerüst und ohne Gefahr

Nach Abschluss der Sanierung sind die Stuckaturen der Ellwanger Stiftskirche wieder in ganzer Pracht zu sehen
Der Arm eines Stuckengels, der im März 2010 bei Nacht vom Deckengewölbe der Basilika gestürzt war, setzte eine aufwändige Sanierung in Gang. Nach 16 Monaten sind die komplizierten Arbeiten beendet, das Gerüst ist entfernt und die Gefahr für die Kirchenbesucher, von herabstürzenden Engeln getroffen zu werden, beseitigt. weiter

Glücksspiel kann arm machen

Wer sein Geld in den Automaten steckt, kann es gleich in die Tonne kloppen. Oder auf die Straße werfen. Das haben die Studentinnen Linda Fischinger, Isa Feuchter und Isabelle Fister am Donnerstag mit Spielgeld in der Aalener Innenstadt getan. Anlass war der bundesweite Aktionstag Glücksspielsucht. Im Ostalbkreis gelten rund 1300 Menschen als glücksspielsüchtig weiter

Auto brennt auf der Autobahn

Gemarkung Westhausen. Pkw-Brand auf der Autobahn A7 am Donnerstag gegen 8.30 Uhr: Infolge eines technischen Defekts ging ein Nissan hinter dem Agnesburgtunnel Richtung Würzburg in Flammen auf. Die Feuerwehr löschte das brennende Fahrzeug. Sachschaden laut Polizei: 40.000 Euro.

weiter
  • 3352 Leser

„Das sind mehr als kleine Brötchen“

Kommunalpolitischer Austausch: Abtsgmünder Verwaltungsmitarbeiter und Gemeinderäte zu Gast in Hüttlingen
„Beeindruckend“ befand der Abtsgmünder Bürgermeister Armin Kiemel das Gesehene: Die Verwaltungsmitarbeiter und Gemeinderäte aus seiner Gemeinde waren von ihren Hüttlinger Kollegen eingeladen worden, um die wichtigsten Eckpfeiler der jüngsten Gemeinde-Entwicklung zu begutachten und sich auszutauschen. weiter

Aalener Reha-Klinik schließt

Samariterstiftung gründet Transfergesellschaft – 21 Mitarbeiter nehmen Angebot an
Die Reha-Klinik Aalen schließt, wie vorgesehen, am Freitag, 30. September. Der letzte Patient hat das Haus am 17. September verlassen, 21 der ehemals 67 Beschäftigten wechseln zum Oktober in eine Transfergesellschaft. Sie soll den Übergang einigermaßen erträglich machen, wie der Vorstand der Samariterstiftung betont. weiter

Kurz und bündig

Kunst- und Kultursommer endetDer diesjährige Kunst- und Kultursommer endet am Sonntag, 2. Oktober, auf Schloss Untergröningen. Am Samstag, 1. Oktober, stehen in der Zeit von 15 bis 19 Uhr noch einmal viele der in der Ausstellung präsentierten Künstler in den jeweiligen Räumen für ein Gespräch zu ihren Arbeiten bereit. Der Heimatverein serviert Kaffee weiter
  • 185 Leser

Verbale Watschen

Fonsi ist wieder unterwegs. Wer ihn kennt, mag ihn und sein süddeutsches Herz. Der scharfsinnige Nörgler und liebenswerte Münchner Grantler ist seit Jahren bundesweit auf der Jagd nach der menschlichen Niedertracht. Mit seinem Programm „Jetzt reicht’s! ... leider nicht für alle“ kommt er am Sonntag, 2. Oktober, um 18 Uhr nach Dischingen weiter
  • 405 Leser

Zigarette war schuld

Brand im Mehrfamilienhaus in der Ohmstraße 24
Ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Ohmstraße 24 hat am Donnerstagmorgen einen Schaden in Höhe von mindestens 300 000 Euro angerichtet. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. Ausgelöst wurde der Brand vermutlich durch eine Zigarette, die achtlos in einem Blumentopf ausgedrückt worden war. weiter

Erinnerungsfahrt nach Brettheim

Ellwangen. Der Arbeitskreis der Ev. Erwachsenenbildung lädt mit dem Geschichts- und Altertumsverein am Samstag, 15. Oktober zum Besuch der Erinnerungsstätte „Die Männer von Brettheim“ ein. In dem Teilort von Rot am See wird dreier Männer gedacht, die in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges von einem Standgericht der SS zum Tode verurteilt weiter
  • 5
  • 514 Leser

Fachkräfteforum Ostwürttemberg am 5. Oktober auf Schloss Kapfenburg

Das Potenzial an Arbeitskräften schrumpft also und die Belegschaften altern. Vor allem KMUs werden im Kampf um die Talente besondere Anstrengungen unternehmen müssen. Dies gilt noch mehr für Betriebe in ländlichen Regionen.Das Fachkräfteforum Ostwürttemberg am 5. Oktober auf Schloss Kapfenburg will sensibilisieren, Fakten und Handlungsoptionen aufzeigen. weiter
  • 877 Leser

Arbeitsmarkt ist im Herbst erstarkt

Quote sinkt auf 4,0 Prozent in der Region – Spitzenplatz für Geschäftsstelle Ellwangen mit 2,1 Prozent
Die Zahl der Arbeitslosen ist im September wieder unter die Zahl 10 000 gesunken. 9197 Personen waren in Ostwürttemberg arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote verbesserte sich um 0,3 auf 4,0 Prozent. Vor einem Jahr lag sie noch bei 4,9 Prozent. Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist deutlich stärker als im Vorjahr. Dem Arbeitgeberservice der Agentur weiter

Kein Finanzplan ohne Lamento

Nach Wasseralfingen fließt derzeit viel Geld – „Trotzdem dünn“, meinen einige Räte
„Ich denke, es sind die wichtigsten Dinge enthalten“, kommentierte Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam in der Sitzung des Ortschaftsrats die mittelfristige Finanzplanung der Stadt Aalen für Wasseralfingen. OB Martin Gerlach betonte, dass in diesem Stadtbezirk in den kommenden Jahren die größten Investitionen getätigt werden. weiter
  • 768 Leser

Landgasthof „Veit“ wieder eröffnet

Mit umgebauten und vergrößerten Räumlichkeiten in Waldstetten-Weilerstoffel, Tannweiler Straße 2
Fortsetzung von Seite 32Auf eine sehr lange Tradition kann der Gasthof zurückblicken: Der Name „Veit“ geht auf den Gründer Vitus Nagel zurück, der die Wirtschaft im Dezember 1875 in der großen Bauernstube im ersten Stock eröffnet hat. Dieser Gastraum war über 100 Jahre aufgrund des großen Wandspiegels als „Spiegelsaal“ bekannt. weiter
  • 577 Leser

Neue Technik für Hilfeleistungen

Freiwillige Feuerwehr weiht neues Einsatzfahrzeug mit Drehleiter ein

Aalen. Am Mittwochabend gab es bei der Freiwilligen FeuerwehrAalen einen Grund zum Feiern: Ein neues Einsatzfahrzeug mit Drehleiter und moderner Ausstattung konnte eingeweiht werden. Im Rettungszentrum fanden sich die sechs Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr aus den Ortsteilen ein, um das neue Fahrzeug kennenzulernen und der Weihe von Dekan Dr.

weiter
  • 962 Leser

Endlauf deutscher Geländewagen-Meisterschaften

Geländetrial am Wochenende im Sandbergwerk Lang in Gschwend
Fortsetzung von Seite 22Für die Night Hunters selbst bedeutet dies, dass die Sektkorken in der Modified-Klasse schon knallen können. Denn hier führt Thomas Altvater uneinholbar und wird, aufgrund des oben beschriebenen Schnitts, die deutsche Meisterschaft nach Gschwend holen.Einen Platz auf dem Treppchen hat auch Michael Gerecke sicher, der – weiter
  • 225 Leser

Zurück zur Natur

Deutschlands Gärten befinden sich im Wandel
In einer Zeit, in der sich die Welt immer schneller dreht, kommt dem eigenen Zuhause als Rückzugsraum und Ort der Erholung immer größere Bedeutung zu, Entspannung und Wohlfühlen stehen im Vordergrund und der Anspruch auf Authentisches steigt. Deutschlands Gärten befinden sich im Wandel, kreative Garten- und Landschaftsgestaltung für diesen individuellen weiter
  • 309 Leser

Regionalsport (22)

Heimsieg gegen Unterhaching?

Fußball, 3. Liga: Nach fünf sieglosen Spielen sollen die Aalener VfR-Fans am Samstag wieder jubeln dürfen
Dass die SpVgg Unterhaching ihm für seinen Einstieg ins Trainerleben viel gegeben habe, daraus macht Aalens Chefcoach Ralph Hasenhüttl keinen Hehl. „Beim Spiel am Samstag wird dies ausgeblendet“, sagt er. „Es ist ein Drittligaspiel wie jedes andere.“ Der VfR Aalen will vor eigenem Publikum endlich wieder einen Heimsieg feiern. weiter
  • 399 Leser

Der nächste Hochkaräter

Tischtennis, Landesliga, Damen
Die SG Bettringen trifft auch am zweiten Spieltag auf einen Hochkaräter. Am Samstag gastiert die SGB bei der DJK SB Stuttgart II. Spielbeginn ist um 17.30 Uhr. weiter
  • 118 Leser

Sport in Kürze

Richtungsweisendes SpielFußball. Nach dem spielfreien Wochenende erwartet der Verbandsliga-Aufsteiger TSV Essingen am Sonntag, 15 Uhr, den Mitaufsteiger SV Böblingen im Schönbrunnenstadion. Dabei handelt es sich für den Tabellenletzten aus Essingen um ein richtungsweisendes Spiel, indem das Team von Neu-Trainer Edgar Schmitt unbedingt punkten möchte.Mit weiter
  • 132 Leser

Vier Topteams aus Württemberg

Schießen, Württembergliga: Heimkampf des SV Brainkofen in der Igginger Halle
Zum Auftakt in der Württembergliga haben die Luftgewehrschützen des SV Brainkofen gleich einen Heimkampf. „Wir wollen am Sonntag mit zwei Siegen in die Saison starten“, sagt Brainkofens Oberschützenmeister Joachim Pflieger. weiter
  • 158 Leser

50 Turnerinnen aus vier Vereinen gehen an den Start

Turnen, Gaufinale des Turngaus Ostwürttemberg: Qualifikation für das anstehende Regionalfinale
Im Unipark, Turn- und Bewegungszentrum Schwäbisch Gmünd, findet am Samstag ab 9.30 Uhr das Gaufinale des Turngaus Ostwürttemberg im Elemente-Wettkampf statt.Mit etwa 50 Turnerinnen aus den Vereinen FV Sontheim, TSG Giengen, TSG Schnaitheim und des Ausrichters TV Wetzgau haben in den Altersklassen 2003 bis 1998 fast doppelt so viele Teilnehmerinnen als weiter
  • 130 Leser

Ist es schon ein Zweikampf?

Fußball, Kreisliga A: TSV Mutlangen und TSV Essingen marschieren durch die Liga
Vier Punkte Vorsprung haben der TSV Mutlangen und der TSV Essingen auf den Tabellendritten. Bahnt sich da ein Zweikampf an, der die Liga beschäftigt? Die Konkurrenz sollte jedenfalls nicht mehr oft patzen, um den Anschluss nicht zu verlieren. weiter
  • 1
  • 258 Leser

Punkte müssen im Schwerzer bleiben

Fußball, C-Junioren, Oberliga: Sandhausen am Samstag zu Gast
Die U15 des FC Normannia bestreitet am Samstag ihr zweites Heimspiel der Saison. Gegen den Gegner Sandhausen will der FCN endlich die ersten Punkte einfahren. Sandhausen konnte mit einem 4:0-Erfolg am vergangenen Spieltag den ersten Sieg landen und steht auf Platz sieben der Tabelle. Mit einigen Verletzungen und Erkrankungen in dieser Woche will das weiter
  • 169 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball im Bezirk
BezirksligaSonntag, 15 Uhr: TV Bopfingen – VfL Iggingen FV 08 Unterkochen – VfB Ellenberg SV Neresheim – TSGV Waldstetten TSG Hofherrnweiler – TV Steinheim SVH Königsbronn – SG Bettringen SV Waldhausen – TV Heuchlingen TSG Nattheim – FV Sontheim/Brenz TSV Heubach – TSV BöbingenKreisliga A ISonntag, 13 weiter
  • 142 Leser

„Unschlagbar sind sie nicht“

Fußball, Oberliga: Meisterschaftsfavorit SpVgg Neckarelz spielt am Samstag (15.30 Uhr) beim FC Normannia
Die SpVgg Neckarelz ist schon vor Saisonbeginn als Topfavorit auf den Titel in der Oberliga gehandelt worden. Derzeit steht das Team aus Baden auf Rang zwei. Am Samstag um 15.30 Uhr sind die Neckarelzer beim FC Normannia zu Gast. weiter
  • 236 Leser

Chance für Waldhausen

Fußball, Kreisliga B I
Der zerrissene Spielplan der B I verordnet dem Tabellenführer Hintersteinenberg eine Pause. Das ist die Chance für Waldhausen, neuer Erster zu werden. weiter
  • 213 Leser

Der nächste Neuling

Fußball, Landesliga: FC Bargau tritt bei Illertissen II an
Nach dem zweiten Saisonsieg am vergangenen Freitag fahren die Bargauer am Sonntag gestärkt zum FV Illertissen II. Gegen den nächsten Aufsteiger in die Fußball-Landesliga hofft der FCB auf etwas Zählbares. Beginn der Begegnung ist um 15 Uhr. weiter
  • 5
  • 202 Leser

Klare Rollenverteilung bei der DJK

Volleyball, Oberliga: DJK I am verlängerten Wochenende zweifach im Einsatz / Vereinsinternes Duell am Feiertag
Was im Fußball nicht möglich ist, sorgt im Volleyball für eine Begegnung der ganz besonderen Art. Am Montag um 14.30 Uhr trifft in der Straßdorfer Römersporthalle die Erste Damenmannschaft der DJK Gmünd auf die Konkurrenz aus dem eigenen Verein. weiter
  • 167 Leser

Spitzenspiel in Eschach

Fußball, Kreisliga B II
Erster gegen Zweiter: Der FC Eschach empfängt den TSB Gmünd. Wie gut sind die Gmünder nach zwei spielfreien Sonntagen drauf? weiter
  • 200 Leser

Sportmosaik

Eigentlich wollte er nur noch Trainer sein, aber jetzt steht Waldstettens Coach Leo Gjini doch wieder in der Startaufstellung des TSGV. Hat da die Lust am Fußball die Trainervernunft überstimmt? Keineswegs, sagt Gjini. Es liegt an Spielern, die derzeit nicht da sind. „Ich musste zuletzt auf Edgar Fischer, Simon Haug und Benjamin Krecsmar verzichten, weiter
  • 203 Leser

Zum Letzten

Fußball, Kreisliga B III
Mit 3:0 hat der TSV Untergröningen zuletzt das Derby gegen Hohenstadt gewonnen. Nun muss das unterlegene Team gegen die SF Eggenrot ran – tabellarisch eine Partie auf Augenhöhe.Der TSV Untergröningen hingegen reist zum Letzten nach Neuler. sw weiter
  • 1100 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball
Der VfR Aalen gegen Unterhaching und der FC Normannia Gmünd gegen Neckarelz streben am Samstag jeweils vor heimischer Kulisse den vierten Saisonsieg an. weiter
  • 405 Leser

Projekt Aufstieg beginnt

Kunstturnen, 2. Bundesliga: TV Wetzgau startet gegen Buttenwiesen in die Saison
Für den TV Wetzgau sind die Tage des Wartens gezählt. Am Samstag, 17 Uhr, startet der TVW in die neue Saison in der 2. Bundesliga. Mit einem Sieg gegen Buttenwiesen wollen die Schneider-Jungs den ersten Schritt tun, um den TVW in die Bundesliga zurückzuführen. Dabei können die Trainer auf die Bestbesetzung zurückgreifen. weiter
  • 273 Leser

Premiere am Ende

Fußball, Bezirksliga: Gleich drei Gmünder ganz hinten
Das nennt man wohl einen Krisengipfel unter Nachbarn: Am achten Bezirksligaspieltag begegnen sich der TSV Heubach und der TSV Böbingen zum Derby. Wohl zum ersten Mal in der Bezirksligageschichte findet dieses Derby unter derart prekären Bedingungen statt. weiter
  • 219 Leser

Jeder Fehler wird sofort bestraft

Handball, Württembergliga: Der TSB Gmünd tritt am Sonntag zum Derby bei der SG Lauterstein an
Derby in der Kreuzberghalle: Der TSB Gmünd tritt am Sonntag um 17 Uhr bei der SG Lauterstein an. Positive Erinnerungen an Partien beim Nachbarn gibt es bei den Gmündern keine. Im Gegenteil. Zudem gilt die SG als großer Titelfavorit. Und der TSB hat auch noch Probleme im Rückraum. weiter
  • 5
  • 197 Leser

Der doppelte Punktgewinn bleibt das Ziel

Handball, Damen, Landesliga
Ihre dritte Partie bestreiten die Handballdamen der SG Bettringen am Samstag in der Landesliga. Dabei genießen sie wie in der Vorwoche Heimrecht und empfangen um 16.15 Uhr den HC Wernau in der Uhlandhalle. Diesmal soll endlich der erste Sieg her. weiter
  • 142 Leser

Handballfrauenwollen gleich nachlegen

Handball, Bezirks- bis Kreisliga
Nach den Erfolgen der Vorwoche wollen die Handballdamen nun nachlegen. So auch der TSV Alfdorf, der am Samstag in Schwaikheim zu Gast ist, und auch der TV Bargau rechnet sich am Sonntag im Heimspiel gegen Bartenbach einiges aus. weiter
  • 166 Leser

Herren auf die richtige Reaktion aus

Handball, Bezirks- bis Kreisliga: Alfdorf will cleverer agieren, Bettringen und Wißgoldingen wollen Wiedergutmachung betreiben
Nachdem die Handball-Herren am vergangenen Wochenende mehrere Enttäuschungen verkraften mussten, blicken die Teams nun mit einigem Optimismus nach vorne. So auch der TSV Alfdorf, der am Samstag von Schwaikheim II zwei Punkte entführen will. Wiedergutmachung wollen Bettringen und Wißgoldingen betreiben. weiter
  • 265 Leser

Überregional (85)

'Azubi ist kein Beamter'

Baden-Württembergs Tarifparteien streiten um Festanstellung der Lehrlinge
Die IG Metall fordert, dass alle Azubis am Ende ihrer Lehre unbefristet übernommen werden. Die Arbeitgeber in Baden-Württemberg halten das für völlig verfehlt: dies wäre Verbeamtung und koste Lehrstellen. weiter
  • 558 Leser

'Vom Wegschauen profitiert'

Missbrauchsopfer des 'Maskenmanns' erheben Vorwürfe gegen Betreuer
Missbrauchsopfer des mutmaßlichen Serienmörders und Kinderschänders Martin N. werfen ihren früheren Ferienfreizeitbetreuern vor, die Taten nicht geglaubt zu haben. 'Die Betreuer haben das teilweise als Traum abgetan, das hat mich sehr wütend gemacht', sagte ein Opfer in der NDR-Sendung 'Menschen und Schlagzeilen'. Der 'Maskenmann' war über viele Jahre weiter
  • 406 Leser

18 Milliarden für AKW-Abriss

Der Abriss der deutschen Atomkraftwerke wird die vier deutschen Reaktorbetreiber mindestens 18 Mrd. EUR kosten. Das ist das Ergebnis einer Studie der Unternehmensberatung Arthur D. Little (ADL), die vom 'Handelsblatt' veröffentlicht wurde. 'Die Kosten könnten aber noch viel höher liegen', sagte ADL-Experte Michael Kruse. Denn bei derartigen Großprojekten weiter
  • 567 Leser

Amazon macht Apple Konkurrenz

Tablet 'Kindle Fire' kostet nur 200 Dollar
Amazon fordert Apple heraus. Der Tablet-Computer Kindle Fire des Online-Händlers ist kleiner und einfacher, aber auch deutlich billiger als das iPad. weiter
  • 646 Leser

Auf einen Blick vom 29. September

FUSSBALL REGIONALLIGA Nord, Nachholspiel Hannover 96 II VfL Wolfsburg II 3:1 CHAMPIONS LEAGUE, Frauen 1/16 Finale, Hinspiele Thór KA Akureyri - Turbine Potsdam 0:6 (0:2) Stabæk IF - 1. FFC Frankfurt 1:0 (0:0) CSHVSM Almaty - SV Neulengbach 2:1 (1:1) Olimpia Cluj - Olympique Lyon 0:9 (0:8) Apollon Limassol - Sparta Prag 2:2 (1:1) Vantaa - Rayo Vallecano weiter
  • 393 Leser

Aufholjagd gestoppt

Unsicherheit im Vorfeld der Bundestagsentscheidung
Die jüngste Aufholjagd des Dax hat gestern wegen der anhaltenden Verunsicherung durch die Euro-Schuldenkrise ein Ende gefunden. Hier steht in den nächsten Wochen ein Termin-Marathon an. Auftakt ist heute die Bundestagsabstimmung über die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms EFSF. Falls bei der Abstimmung über den erweiterten Rettungsschirm im Bundestag weiter
  • 514 Leser

Aus Einsicht wird Weltklasse

Franck Ribéry verteidigt jetzt auch noch - Eklat um Carlos Tevez
Eklat bei Manchester City, Glückseligkeit beim FC Bayern. Dem gelingt derzeit alles. Selbst das Kunststück, Weltklassemann Franck Ribéry von der Notwendigkeit der Defensivarbeit zu überzeugen. weiter
  • 445 Leser

Banker sollen für die Krise zahlen

Europaparlament mahnt zur Geschlossenheit
Die EU-Kommission will eine Steuer auf Finanztransaktionen einführen. Zugleich wird der Druck auf Haushaltssünder verschärft. Die Kontrollen sollen verschärft werden, beschloss das Europaparlament. weiter
  • 395 Leser

Bundesvision Song Contest heute in Köln

Stefan Raabs 'Bundesvision Song Contest 2011' kommt in die Heimatstadt des Erfinders: Heute schicken die 16 Bundesländer ihre Vertreter zum 'Grand Prix der Bundesländer' in die Kölner Lanxess Arena. Der Entertainer veranstaltet den Pro 7-Wettbewerb bereits zum siebten Mal - diesmal in der Domstadt, weil letztes Mal 'Unheilig' für Nordrhein-Westfalen weiter
  • 366 Leser

CONRAD MURRAY: Der Privatarzt des Popstars

Dr. Conrad Murray (58) hat wegen des Todes Michael Jacksons (50) einen hohen Preis bezahlt. Sein Ruf ist ramponiert, er ist nahezu pleite. Mitte 2009 wurde er Jacksons Leibarzt. Wenig später war der 'King of Pop' tot - gestorben an einer Überdosis des Narkosemittels Propofol. Der Arzt war in Jackos Villa ein- und ausgegangen. Meist sei er gegen 9 Uhr weiter
  • 418 Leser

Der Rathauschef aus dem Schwäbischen ist als Schaffer bekannt

Ein richtiger Macher sei er, sagt Dieter Mörlein über sich selbst, 'kein Verwaltungsbeamter'. Der parteilose 62-Jährige ist 1994 erstmals zum Bürgermeister von Eppelheim gewählt worden, zuvor leitete der ehrgeizige Schwabe zwei Jahre lang die Verwaltung im hessischen Neckarsteinach. Unkonventionelle Ideen verhelfen Mörlein zu bundesweiter Beachtung. weiter
  • 405 Leser

Die Gewerkschaft kontert

Die IG Metall weist die Darstellung der Arbeitgeberseite zurück. Für einen sehr großen Teil der Ausgebildeten sei nach dem einen zugesicherten Jahr Schluss. 'Es ist mitnichten so, dass es am Ende für die allermeisten in einer unbefristeten Übernahme mündet', sagte Gewerkschaftssprecher Kai Bliesener gestern auf Anfrage. Der Fachkräftemangel ist für weiter
  • 490 Leser

Drei Schirme, die immer größer werden

Heute geht es nur um die Reform des zweiten Rettungspakets - Griechenland-Hilfe steht erst im Oktober auf der Tagesordnung
Wenn der Bundestag heute über die Reform des Euro-Rettungsschirms abstimmt, geht es nicht um neue Hilfen für Griechenland, sondern um den Fonds, der bisher Irland und Portugal geholfen hat. weiter
  • 422 Leser

Eckpunkte der Steuer

57 Milliarden Euro pro Jahr soll die Finanztransaktionssteuer ab Januar 2014 einbringen. Sobald Geld zwischen zwei Banken fließt, von der eine in der EU sitzt, würde die Steuer fällig. Der Handel mit Anteilen und Anleihen würde mit einem Satz von 0,1 Prozent besteuert, Derivatekontrakte mit 0,01 Prozent. Diese Steuereinnahmen sollen zwischen der EU weiter
  • 401 Leser

Ehrung für Huber

Ex-Bischof trägt den Kulturgroschen 2011
Der frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Wolfgang Huber, ist neuer Träger des Kulturgroschens. Der Deutsche Kulturrat erkannte dem Theologen die Auszeichnung für sein Engagement um den Dialog zwischen Kultur und Kirche zu. So sei in seiner Amtszeit als EKD-Vorsitzender erstmals eine Kulturbeauftragte berufen worden. weiter
  • 398 Leser

Ein Trio will nach Köln

Hamburg, Kiel und Berlin wollen ins Champions-League-Finalturnier
Mit einem Trio ist die Handball-Bundesliga in der Champions League vertreten. Als einer der Favoriten auf den Titel geht der THW Kiel ins Rennen. Hamburg und Neuling Füchse Berlin wollen in die Zwischenrunde. weiter
  • 402 Leser

El Hierro: Dorf evakuiert

53 Menschen vom Fuß des Vulkans weggebracht
Wegen Erdbebengefahr hat die Polizei der kleinen Kanaren-Insel El Hierro 53 Menschen aus dem Dorf La Frontera am Fuße eines Vulkans in Sicherheit gebracht. Darunter sind auch mehrere Touristen. Die Verwaltung der Gemeinde rechnet zwar nicht damit, dass der Vulkan rasch ausbricht. Jedoch drohe Gestein vom Vulkan herabzustürzen. Auf der kleinen Insel weiter
  • 351 Leser

Erneut bestätigt: HRE-Enteignung ist rechtens

Der Rauswurf der Aktionäre bei der umstrittenen Verstaatlichung der Immobilienbank Hypo Real Estate war mit dem Grundgesetz vereinbar. Das entschied das Oberlandesgericht München gestern. Auch einen Verstoß gegen das Aktien- oder Europarecht sah das Gericht in dem Zwangsausschluss nicht. Es wies die Berufungsklage mehrerer ehemaliger HRE-Aktionäre ab weiter
  • 556 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE, 2. SPIELTAG Gruppe E Leverkusen KRC Genk 2:0 (1:0) FC Valencia FC Chelsea 1:1 (0:0) 1FC Chelsea 21103:14 2Leverkusen 21012:23 3FC Valencia 20201:12 4KRC Genk 20110:21 Mittwoch, 19. Oktober: Bayer Leverkusen - FC Valencia, FC Chelsea - KRC Genk (beide 20.45). Gruppe F FC Arsenal Oly. Piräus 2:1 (2:1) Oly. Marseille Bor. weiter
  • 479 Leser

Finanzierung für Südbahn muss bis März stehen

Die Finanzierung für die Modernisierung und Elektrifizierung der Südbahn muss Ende März 2012 stehen, sagte der Konzernbevollmächtigte der Bahn für Baden-Württemberg, Eckart Fricke, am Mittwoch in Aulendorf (Kreis Ravensburg). Sollte der Termin platzen, drohe eine Verschiebung des Projekts um mindestens ein Jahr, schlimmstenfalls auf unbestimmte Zeit, weiter
  • 355 Leser

Gerichtshof stärkt Vermieter

Der Bundesgerichtshof hat bei der Modernisierung von Wohnungen die Rechte der Vermieter gestärkt. Es reiche aus, wenn der Hausbesitzer den Mietern seine Pläne ankündigt und sie informiert, mit welcher Mieterhöhung sie danach rechnen müssten, entschieden die obersten Richter gestern. Die Mieter hätten kein Recht auf ein detaillierte Bauplanung und müssten weiter
  • 484 Leser

Göppingen kehrt zurück

Handball-Bundesligist feiert gegen Berlin mit 26:24 den zweiten Saisonsieg
Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat in einem kuriosen Spiel seine Form gefunden. Gestern Abend besiegte der EHF-Cup-Gewinner die Berliner Füchse mit 26:24 (12:9) und weist nun 4:8 Punkte auf. weiter
  • 385 Leser

Heidi, Knut und Paul: Die deutschen Tierstars

Das schielende Opossum Heidi schaffte es auf die Titelseiten der deutschen Tageszeitungen. Selbst im Ausland war Heidi bekannt. Aber auch andere Tiere wurden mitunter zu weltberühmten 'Stars'. Hier ein kleiner Überblick: Eisbär Knut: Mit seinem weißen, buschigen Fell und seinen kleinen Bärentatzen brachte Knut von klein auf Kinder, Eltern und die Medienwelt weiter
  • 366 Leser

Hilfe durch Integrative Medizin nach US-Vorbild

Nach dem Vorbild großer US-amerikanischer Krebskliniken verstärkt sich auch in Deutschland der Trend zu klinischen Zentren. Diese wollen Krebserkrankungen mit ganzheitlich-integrativer Therapie begegnen. Bereits 1993 hat die Frauenklinik der Universität Heidelberg eine naturheilkundliche Ambulanz eingerichtet, in der sich Patientinnen fachkundlich im weiter
  • 358 Leser

In der Favoritenrolle

Volleyball-EM: Deutsche Damen träumen
Als Lohn für den Sieg gegen Serbien gab es für die deutschen Volleyball-Damen zwei Tage frei. Zeit, in denen so mancher Halbfinal-Traum reifte. weiter
  • 382 Leser

Inflationsrate klettert auf Dreijahreshoch

Ein kräftiger Anstieg bei den Sprit- und Heizölpreisen hat die Inflationsrate in Deutschland auf den höchsten Stand seit drei Jahren getrieben. Die Verbraucherpreise zogen im September stärker an, als von Volkswirten erwartet. Sie lagen um 2,6 Prozent höher als vor einem Jahr, wie das Statistische Bundesamt gestern nach vorläufigen Berechnungen in Wiesbaden weiter
  • 388 Leser

Integration: Land gibt Kommunen mehr Spielraum

Die grün-rote Landesregierung plant, den Kommunen insgesamt mehr Geld für die Integration zur Verfügung zu stellen und Städten und Gemeinden einen größeren Handlungsspielraum und mehr Verantwortung bei der Verwendung der Mittel zu überlassen. 'Die Kommunen wissen selbst am besten, wo sie bei der Integration Schwerpunkte setzen können, je nach örtlichen weiter
  • 348 Leser

Israel beharrt trotz breiter Kritik auf Siedlungsbau

. Ungeachtet weltweiter Kritik hält Israel an seinen Plänen zum Bau neuer Wohnungen im arabischen Ostteil von Jerusalem fest. Die israelische Regierung wies die Einwände zurück. Das Baugebiet im Stadtteil Gilo gehöre zum jüdischen Teil Jerusalems und sei nicht mit einer Siedlung im Westjordanland vergleichbar, sagte ein ranghoher Vertreter der Regierung. weiter
  • 395 Leser

Keine Platzsperre

Gnade für den FC St. Pauli: Das DFB-Sportgericht hat den erneuten Becherwurf auf einen Schiedsrichter nur mit einer Geldstrafe geahndet. 8000 Euro muss der Klub zahlen, weil am Freitag nach dem 2:3 gegen Erzgebirge Aue ein leerer Plastikbecher in Richtung von Schiedsrichter Christian Leicher aus Landshut geworfen worden war. Der Unparteiische hatte weiter
  • 816 Leser

Klimapolitik treibt die Mieten hoch

Die klimapolitischen Vorgaben der Regierung treiben nach Ansicht des Verbands bayerischer Wohnungsunternehmen die Mieten vor allem in den Ballungszentren in die Höhe. Wegen der starken Nachfrage und eines zu geringen Angebots seien die Kosten für Wohnraum in diesem Jahr ohnehin erneut kräftig nach oben geklettert, sagte Verbandsdirektor Xaver Kroner. weiter
  • 622 Leser

Klosterstadt wird gebaut

Meßkir - Dem Bau einer mittelalterlichen Klosterstadt in Meßkirch (Kreis Sigmaringen) steht endgültig nichts mehr im Wege. Der Gemeinderat hat dem Tourismus-Projekt zugestimmt. Die Bauarbeiten sollen im kommenden Frühjahr beginnen. Nur mit Ochsen und Muskelkraft will ein Verein innerhalb von 40 Jahren eine Klosterstadt mit einer Kathedrale aufbauen weiter
  • 386 Leser

KOMMENTAR · FINANZTRANSAKTIONSSTEUER: Einer muss den Anfang machen

Beim Thema Banken und Börsen funktioniert die sattsam bekannte Lagerbildung besonders gut. Die einen sehen hier nur Spekulanten und Zocker am Werk, während die Geldbranche gern den Teufel vom wirtschaftlichen Niedergang an die Wand malt, sollte sie über Gebühr belastet werden. Die Diskussion um die Finanztransaktionssteuer verläuft nach diesem Muster, weiter
  • 383 Leser

KOMMENTAR · GESUNDHEITSKARTE: Absolutes Unding

Zu teuer, zu unsicher, unausgereift und unbrauchbar - der Start des Megaprojekts elektronische Gesundheitskarte gehört endlich auf den St. Nimmerleinstag verschoben. Längst ist klar, dass weder die IT-Branche noch die Politik ihr Versprechen halten kann, die sensiblen Gesundheitsdaten der 70 Millionen gesetzlich Krankenversicherten auf zentralen Servern weiter
  • 410 Leser

KOMMENTAR: Gruß vom Murmeltier

Wird es Amazon wie Bill Murray gehen? Der Schauspieler gerät in dem Film 'Und täglich grüßt das Murmeltier' in eine Art Zeitschleife und erlebt immer und immer wieder das Gleiche, egal, wie er sich verhält. So müssen sich auch die Konkurrenten von Appel vorkommen: Egal was sie sich einfallen lassen, gegen die Übermachte der Firma mit dem angebissenen weiter
  • 602 Leser

Kreml muss Entschädigung zahlen

Straßburger Richter: Menschenrechtsverletzung im Tschetschenienkrieg
Moskau muss der Familie eines in Tschetschenien verschwundenen Mannes eine hohe Entschädigung zahlen. Für den Kreml ist das eine Niederlage. Es lenkt Aufmerksamkeit auf den kaum mehr beachteten Konflikt. weiter
  • 408 Leser

Leichenfoto und Proteste

Prozess gegen Michael Jacksons Leibarzt: Staatsanwalt setzt auf Emotion
Bilder der kreidebleichen Leiche Michael Jacksons und Tonbandaufzeichnungen seiner lallenden Stimme: Der Prozess gegen Jacksons Leibarzt Conrad Murray hat mit einem emotionalen Paukenschlag begonnen. weiter
  • 457 Leser

LEITARTIKEL · TAG DES FLÜCHTLINGS: Kein Grund zum Feiern

Morgen jährt sich der Tag des Flüchtlings zum 25. Mal. Zu feiern gibt es wenig. Denn auch zu diesem Jahrestag bleibt die zentrale Frage weiter unbeantwortet: Wie kann man Flüchtenden Schutz gewähren vor politischer, ethnischer oder religiöser Verfolgung? Und gleichzeitig die Angst vor Überfremdung nicht weiter schüren? Gerade in Anbetracht der durch weiter
  • 414 Leser

Leute im Blick vom 29. September

Andrea Berg Die Schlagersängerin Andrea Berg (35) ist gestern Abend mit der 'Goldenen Henne' in der Kategorie Musik ausgezeichnet worden. Sie erhielt den Preis vor 1600 Gästen im Theater am Potsdamer Platz in Berlin. Die 'Goldene Henne' ist ein wichtiger Medienpreis Ostdeutschlands. Benannt ist er nach der 1991 an Krebs gestorbenen Berliner Entertainerin weiter
  • 401 Leser

Leverkusen gelingt Befreiungsschlag

Champions League: 2:0-Erfolg gegen Genk
Bayer Leverkusen ist in der Champions League der erhoffte Befreiungsschlag geglückt: Gegen Genk gab es ein 2:0 - auch dank Michael Ballack. weiter
  • 407 Leser

Manchester blamiert - Inter rehabilitiert

Am Ende jubelte wieder Manchester United, doch Sir Alex Ferguson kochte vor Wut. 'Wir haben das Spiel weggeworfen. Wir waren geradezu leichtsinnig. Mangelnde Konzentration hat uns das Genick gebrochen', sagte der Teammanager des englischen Fußball-Meisters trotz des Last-Minute-Ausgleichs in der Champions League zum 3:3 (2:0) gegen den FC Basel. Ferguson weiter
  • 454 Leser

Merkels Endspiel

Abgeordnete zwischen Gewissensfrage und Koalitionsräson
Bis zuletzt ringen die Abgeordneten der Koalition um ihre Haltung bei der Abstimmung zum Euro-Rettungsschirm. Viele schwanken zwischen Gewissensentscheidung und Koalitionsräson. weiter
  • 434 Leser

MITTWOCH-LOTTO

39. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 10 14 18 27 38 43 Zusatzzahl35 Superzahl5 SPIEL 77 1 5 8 6 5 7 8 SUPER 6 4 0 9 4 5 1 ohne Gewähr weiter
  • 462 Leser

NA SOWAS . . . vom 29. September

'Wetten, dass . .?' auf katholisch: Wenn sich mindestens 5000 Teilnehmer zu seinem Gottesdienst am 'Tag der Deutschen Einheit' einfinden, will Pastor Theodor Prießen aus dem niederrheinischen Kerken im März kommenden Jahres vom Ortsteil Stenden über Aldekerk nach Nieukerk auf einem Esel reiten. Das Thema des Gottesdienstes am Einheitstag lautet: 'Frieden weiter
  • 395 Leser

Neue Chipkarte kommt

Krankenkassen starten Projekt - Ärzte warnen vor Missbrauch
Im Oktober ist es soweit: Die Krankenkassen geben die neue elektronische Gesundheitskarte aus. Sieben Millionen Versicherte sollen sie 2011 erhalten. Medizinische Daten werden zunächst nicht gespeichert. weiter
  • 388 Leser

NOTIZEN vom 29. September

'Nesat': Mehr Opfer 23 Menschen sind im Taifun 'Nesat' auf den Philippinen gestorben. Die meisten wurden von Bäumen und Gebäudetrümmern erschlagen, teilte die Behörde für Zivilverteidigung mit. Vermisst werden allerdings noch 35 Menschen, die meisten von ihnen Fischer. 53 000 Menschen im Nordosten der Philippinen sind ohne Obdach. 'Nesat' bewegt sich weiter
  • 454 Leser

NOTIZEN vom 29. September

Ehrung ohne Festnahme Zwei Jahre später als geplant hat der polnisch-französische Regisseur Roman Polanski am Dienstag in Zürich den Preis für sein Lebenswerk entgegengenommen. Die Auszeichnung war ihm vom Zurich Film Festival bereits 2009 zugesprochen worden. Doch als er vor zwei Jahren in die Schweiz einreisen wollte, wurde er aufgrund eines internationalen weiter
  • 426 Leser

NOTIZEN vom 29. September

Iran schickt Kriegsflotte Der Iran will eine Kriegsflotte in die Nähe der US-Hoheitsgewässer entsenden. Dies sei eine Reaktion darauf, dass sich die Amerikaner illegitim im Persischen Golf aufhalten würden, sagte der Kommandeur der iranischen Marine. Beobachter sehen in dem Vorhaben den Versuch, der islamischen Welt zu beweisen, dass das Land sich nicht weiter
  • 398 Leser

NOTIZEN vom 29. September

Südafrika springt ein Fußball: Südafrika wird drei Jahre nach der WM auch den Afrika-Cup ausrichten. Südafrika sollte eigentlich nicht 2013, sondern erst 2017 Gastgeber der Afrika-Meisterschaft sein, vereinbarte angesichts der Ereignisse in Libyen aber einen Tausch. Herausforderung für Alba Basketball: Alba Berlin will sich beim Qualifikationsturnier weiter
  • 427 Leser

NOTIZEN vom 29. September

Optimistische Stuttgarter Stuttgart - Die Stuttgarter blicken so zuversichtlich in ihre persönliche Zukunft wie die Bewohner in keiner anderen Großstadt Deutschlands. Das geht aus einer gestern veröffentlichten 'Zuversichtsstudie' im Auftrag des Versicherungskonzerns Allianz hervor. 74 Prozent der Befragten sind demnach optimistisch, was die Aussichten weiter
  • 419 Leser

NOTIZEN vom 29. September

Südwesten an der Spitze Baden-Württemberg weist derzeit das mit Abstand größte Wirtschaftswachstum auf. Im ersten Halbjahr des laufenden Jahres stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 5,6 Prozent. Das ist gegenüber den anderen Bundesländern das höchste Halbjahreswachstum, wie das Statistische Landesamt gestern berichtete. Platz zwei belegt das Saarland weiter
  • 565 Leser

Oettinger leistet Abbitte

EU-Kommissar bedauert Ruf nach 'Flaggen-Pranger'
Im Streit um einen 'Flaggen-Pranger' für Euro-Schuldensünder hat sich EU-Kommissar Günther Oettinger entschuldigt. EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso hat in einem Brief an Europa-Parlamentarier geschrieben, Oettinger habe ihm 'überzeugend versichert', er 'bedaure zutiefst', dass die Äußerung Missverständnisse hervorgerufen habe. Oettinger hatte weiter
  • 386 Leser

Perisic kommt in Fahrt

Dortmunds Neuzugang hat das Talent, ein Großer zu werden
Ivan Perisic ist der teuerste Neuzugang von Borussia Dortmund in den letzten Jahren. Nach anfänglichen Problemen scheint es nun, als ob die 5,5 Millionen Euro Ablösesumme in den 22-Jährigen gut investiert sind. weiter
  • 324 Leser

Pläne für großen Olympiapark

Eppelheim verhandelt über 100 Millionen Euro teures Trainingszentrum für Sportler aus Asien
Ein einzigartiges Trainingszentrum für Sportler aus Asien soll in Eppelheim entstehen. Die Kleinstadt in der Kurpfalz bekäme für 100 Millionen Euro eine weltweit beachtete Einrichtung der Superlative. weiter
  • 396 Leser

Ponifasio eröffnet 'Spielzeit'

Tanz und Theater aus ganz Europa und Asien bei Berliner Festival
Radikal zeitgenössischer Tanz verbunden mit traditionellen Ritualen, dafür stehen Lemi Ponifasio und seine Company MAU. Die sind jetzt zu Gast in Berlin. weiter
  • 428 Leser

Saison der Superlative

Rundenstart in der Basketball-Bundesliga
Erstmals seit 16 Jahren sind bis auf die NBA-Akteure alle Nationalspieler in Deutschland am Ball. Basketball-Bundesligisten wechseln weniger Personal. weiter
  • 406 Leser

Saison-Ende für Gina Stechert

Welch ein schlimmer Einstieg in den Ski-Winter: Zuerst erwischte es Slalom-Spezialistin Susanne Riesch (wir berichteten), jetzt ist die nächste dran: Skirennläuferin Gina Stechert muss ebenfalls wegen einer schweren Knieverletzung voraussichtlich sechs Monate pausieren. Die 23-Jährige aus Oberstdorf hatte sich bei einem Sturz beim Super-G-Training in weiter
  • 377 Leser

Schwenker und Serdarusic in Bedrängnis

Nach der Aussage des Zeugen Nielsen spitzt sich der Kieler Handball-Prozess zu
Im Kieler Handballprozess gegen Schwenker und Serdarusic hat der Zeuge Jesper Nielsen die früheren THW-Kiel-Verantwortlichen schwer belastet. weiter
  • 378 Leser

Speerspitze des Fortschritts

Heidelberger Forscher: Durch Grundlagenforschung den Krebs verstehen
Die Krebsbehandlung schreitet stetig voran. Otmar Wiestler, der Leiter des Krebsforschungszentrums in Heidelberg, verfolgt das Ziel, sehr bösartige Krebsarten in eine chronische Krankheit umzuwandeln. weiter
  • 391 Leser

Spekulanten sollen zahlen

EU-Kommission für Finanztransaktionssteuer - Bußgeld für Defizitsünder
Mit einer Steuer auf spekulative Finanzmarktgeschäfte will die EU-Kommission Banken an den Kosten der Wirtschaftskrise beteiligen. weiter
  • 363 Leser

STENOGRAMM

Bayer Leverkusen - KRC Genk 2:0 (1:0) Leverkusen: Leno - Castro, Reinartz, Toprak, Kadlec (80. Ballack) - Rolfes, Lars Bender - Sam, Renato Augusto (65. Balitsch), Schürrle - Kießling (90.+2 Derdiyok). Tore: 1:0 Lars Bender (30), 2:0 Ballack (90.+1). Gelbe Karten: Kadlec, Toprak - Nadson, Pudil. Zuschauer: 25 138. Schiedsrichter: Alan Kelly (Irland). weiter
  • 1146 Leser

STICHWORT · SIEDLUNGSBAU: Hindernis im Friedensprozess

Der Bau israelischer Siedlungen in den besetzten Palästinensergebieten gilt als ein Haupthindernis im Nahost-Friedensprozess. Nach Ansicht der internationalen Gemeinschaft verstößt der Siedlungsbau gegen Artikel 49 der 4. Genfer Konvention. Darin heißt es: 'Besatzungsmächte (dürfen) Teile ihrer eigenen Zivilbevölkerungen nicht in besetzte Gebiete umsiedeln.' weiter
  • 419 Leser

Streit um Arbeitsmarktpolitik

Tariftreuegesetz, Mindestlohn, Beschränkung der Leiharbeit: Grün-Rot will Akzente setzen
Grün-Rot verspricht guten Lohn für gute Arbeit und setzt auf aktive Arbeitsmarktpolitik. CDU und FPD verweisen indes auf die gute Beschäftigungsquote. weiter
  • 344 Leser

Suche nach dem Feind

Wehrhaft ist die Schweiz, schon aus Tradition. Nun sollen neue Kampfflugzeuge her. Die Suche nach Feinden sorgt für Zündstoff. weiter
  • 398 Leser

Südwesten Schlusslicht

In Deutschland sind laut Deutschen Windenergie-Instituts fast 22 000 Windenergieanlagen installiert. Ihre Leistung liegt bei 28 000 Megawatt. Baden-Württemberg ist bei der Zahl der Anlagen Schlusslicht unter den Bundesländern. Dies will der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann aber ändern. Laut Umweltminister Franz Untersteller braucht der Südwesten weiter
  • 539 Leser

Syrien droht Bürgerkrieg

Neuer Resolutionsentwurf im UN-Sicherheitsrat
Nach Monaten des weitgehend friedlichen Widerstands steuert Syrien nun auf einen Bürgerkrieg zu. Oppositionelle erklärten, die Armee und die Milizen würden inzwischen in mehreren Ortschaften Jagd auf Deserteure machen, auch unter Einsatz der Luftwaffe. Die Europäer im UN-Sicherheitsrat wagen derweil einen neuen Vorstoß für eine Resolution. Das vorgelegte weiter
  • 380 Leser

Topraks Herz schlägt für die Türkei

Leverkusener in der Nationalelf vom Bosporus
In Deutschland sieht Ömer Toprak keine Chance, Nationalspieler zu werden. Es gibt genügend andere talentierte Abwehrspieler. Deshalb hat er sich entschlossen, für die Türkei aufzulaufen. weiter
  • 444 Leser

Trauer um Heidi

Schielendes Opossum musste wegen Altersschwäche eingeschläfert werden
Mit ihrem Schielen verzauberte sie weltweit Millionen Menschen. Nun ist Opossum Heidi aus dem Leipziger Zoo tot. Er verliert damit einen Besuchermagneten. Im Internet gibt es auch sarkastische Kommentare. weiter
  • 501 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, Damen-Turnier in Tokio Viertelfinale ab 10.00 Uhr Handball, Champions League Gruppenphase, 1. Spieltag, Gruppe C HSV Hamburg - HC St. Petersburg ab 18.30 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neueste vom dt. Profi-Fußball ab 18.30 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 809 Leser

Verfahren eingestellt

Das Kontrollausschussverfahren gegen die Internet-Radioreporter von Borussia Dortmund wird eingestellt. Allerdings müssen Norbert Dickel und Boris Rupert Auflagen erfüllen: Der Ex-BVB-Profi Dickel muss 2500 Euro an die Egidius-Braun-Stiftung zahlen, Rupert 1000 Euro. Dickel und Rupert hatten sich beim Spiel des BVB bei Leverkusen beleidigend über Schiedsrichter weiter
  • 991 Leser

Volksentscheid kommt

Bürger sollen über Stuttgart 21 abstimmen
Die Volksabstimmung zum Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 ist beschlossene Sache. Die grün-rote Regierung in Baden-Württemberg brachte den Volksentscheid gestern in einer Sondersitzung förmlich auf den Weg. Zuvor hatte der Landtag in Baden-Württemberg das Gesetz zur Kündigung der Finanzierungsverträge mit der Mehrheit von SPD, CDU und FDP abgelehnt. weiter
  • 464 Leser

VOLKSKRANKHEIT: Neue Wege der Therapie

Über 1000 Mal täglich wird in Deutschland die Diagnose 'Krebs' gestellt. Im Jahr 2010 sind laut Angaben des Deutschen Krebsregisters beim Robert-Koch-Institut 436 000 Menschen neu daran erkrankt, 210 000 an dieser Krankheit gestorben. Heute noch zweithäufigste Todesursache, wird Krebs in Deutschland laut seriösen Prognosen durch die verlängerte Lebenszeit weiter
  • 343 Leser

Vom Pietismus zum Presto

Fellbacher Stadtmuseum zeigt Menschen zwischen Tradition und Moderne
Auf drei Etagen mit insgesamt 450 Quadratmetern setzen die Initiatoren des neuen Fellbacher Stadtmuseums vier Themenschwerpunkte, die untereinander immer wieder Bezüge herstellen. Auf 'Das fromme Dorf' folgt 'Die bürgerliche Familie' und auf 'Wege zur Stadt', die auch den just zur Stadterhebung im Jahr 1933 prosperierenden Nationalsozialismus aus Opfersicht weiter
  • 431 Leser

Völlig abgespeckte Version

Revolutionieren sollte die elektronische Karte das Gesundheitswesen. Jetzt bleibt von der Vernetzung aller Beteiligten nicht mehr viel übrig. Der Grund: Das komplexe Konzept birgt so viele technische und datenschutzrechtliche Probleme, dass es bisher nicht gelang, es umzusetzen. Die abgespeckte Version hat mit der ursprünglichen Idee nichts zu tun. weiter
  • 424 Leser

Was, wo, wann, wieviel?

Das Stadtmuseum Fellbach wurde neu konzipiert und komplett umgebaut. Eröffnet wird das Museum im alten Fachwerkhaus in der Hinteren Straße 26, das bereits seit den 70er Jahren als Heimatmuseum diente, am 1. Oktober. Schwerpunkte sind die Geschichte des Pietismus, die Entwicklung vom Dorf zur Stadt und die Frauengeschichte. Das Mörikekabinett ist neu weiter
  • 362 Leser

Welch, eine Pleite!

Champions League: Dortmund geht in Marseille unter
Peinliche Defensivpatzer, klägliche Chancenverwertung - Borussia Dortmund hat auf der großen Champions League-Bühne jede Menge Lehrgeld bezahlt. weiter
  • 418 Leser

Wer im Prozess das Wort führt

David Walgren, der stellvertretende Bezirksstaatsanwalt, führt die Anklage. Er ist für Härte bekannt. Letztes Jahr wollte er Roman Polanski unbedingt vor ein US-Gericht stellen lassen, nannte ihn vor Gericht nur 'dieser Kindervergewaltiger' und 'dieser Verbrecher'. Ed Chernoff, einer der beiden Verteidiger Conrad Murrays, führt in Texas eine Kanzlei. weiter
  • 435 Leser

Wie man Vettel bremst: Wechsel zu Ferrari

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hält den alten und designierten neuen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel derzeit für unbesiegbar. 'Sebastian hat einfach diesen absoluten Siegeswillen und sich bei Red Bull ein Paket geschnürt, das ihn unschlagbar macht', sagte Ecclestone: 'Und er hat immer die Füße am Boden, kein Erfolg der Welt würde ihn abheben weiter
  • 377 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Benzin billiger Die Preise für Benzin und Diesel haben erneut etwas nachgegeben. Derzeit müssen Autofahrer in Deutschland im bundesweiten Durchschnitt 1,54 EUR je Liter Super E10 bezahlen. Das sind 2,5 Cent weniger als in der Vorwoche. Konjunktur unter Druck Im dritten Quartal konnte die deutsche Wirtschaft der Schuldenkrise im Euroraum noch trotzen weiter
  • 512 Leser

ZF baut in USA seine erste Windkraft-Fabrik

Getriebespezialist wird grüner - Zwei Frauen leiten die Firma im US-Bundesstaat Georgia
Der Automobilzulieferer ZF vom Bodensee wird grüner: Im US-Bundesstaat Georgia eröffnet der Getriebe-Spezialist seine erste Fabrik für Windkraft-Getriebe. Zwei Frauen stehen dort an der Spitze. weiter
  • 693 Leser

Zur Person vom 29. September

Seit April steht Karl-Friedrich Stracke, der ehemalige Chef-Entwickler von General Motors (GM), an der Spitze von Opel. Der Chef des lange krisengeschüttelten Automobilhersteller strahlt Zuversicht aus. Die Verkaufszahlen weisen nach oben, jetzt soll es erstmals seit Jahren wieder einen Betriebsgewinn geben, 2012 auch unter dem Strich schwarze Zahlen. weiter
  • 491 Leser

Zurück in die Gewinnzone

Opel-Chef Stracke über GM, deutsche Werke und Elektrofahrzeuge
Der neue Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke ist sehr zuversichtlich. Opel werde 2012 Gewinne schreiben. Die deutschen Werke sind gut ausgelastet, und die Muttergesellschaft GM lässt ihrer Tochter freie Hand. weiter
  • 476 Leser

ZWISCHENRUF: Keine Kunst

Super Geschichte, sagen Journalisten zu so etwas. Alles drin - Liebe, Geld, Verbrechen, Kunst und dann noch ein Heimatort namens Geilenkirchen. Was der mutmaßliche Kunstfälscher Wolfgang B. vor dem Kölner Landgericht mit seinem Geständnis abgeliefert hat, war großes Kino, irgendwo zwischen 'Bonnie und Clyde', 'Der Clou' und 'Robin Hood'. Seriöse Gerichtsreporterinnen weiter
  • 365 Leser

Leserbeiträge (1)

Anschluss weg

Zum Thema „120- Schilder von der Stange“Kaum an der Macht – Japan sei Dank – wirds Ländle ausgebremst. Was bei S21 nicht gelang, wird nun im kleinen an der B29 praktiziert. Die Hauptschlagader des Remstals wird mit einem Thrombus versehen. Dabei trägt laut ADAC eine generelles Tempolimit weder zur Verkehrssicherheit noch zum weiter