Artikel-Übersicht vom Freitag, 07. Oktober 2011

anzeigen

Regional (125)

Spirale der Gewalt durchbrechen

KinoZeitung führt mit dem Film „Nach der Stille“ behutsam die Probleme im Westjordanland vor Augen
Das Verhältnis von Palästina und Israel ist ein großer, ungelöster Konflikt, der immer dramatischere Züge annimmt. Auch der Film „Nach der Stille“ hat keine Lösung, doch er baut auf die Kraft, die in menschlicher Begegnung liegt. Bei der KinoZeitung lief die deutsch-palästinensische Produktion als Deutschland-Premiere. weiter
  • 346 Leser

Tausende lassen es krachen

„Musik in Gmünder Kneipen“ trotz Kälte stark besucht / Neue Form der Eröffnung
Im Zeichen des verstorbenen Initiators der „Musik in Gmünder Kneipen“, Dietmar Spiller, stand die Eröffnung des Festivals am Freitagabend. Danach aber stand für die mehreren tausend Besucher, die trotz kalten Wetters durch die Gaststätten zogen, der Spaß im Vordergrund. weiter
WIR GRATULIEREN
Samstag, 8. OktoberSCHWÄBISCH GMÜNDIda Herlein, Albstraße 68, zum 70. GeburtstagKarin Schöner, Eichbergweg 18, Weiler in den Bergen, zum 70. GeburtstagFranz Westerhaus, Freudental 14, zum 71. GeburtstagDimitris Zois, Hirschgäßle 3, zum 72. GeburtstagGeorgis Datsiadis, Birkachstraße 7, Straßdorf, zum 76. GeburtstagGerhard Gegner, Waldauer Straße 51, weiter
  • 317 Leser

Kurz und bündig

VdK hält Sprechstunde Der VdK-Kreisverband hält am Dienstag, 11. Oktober, von 15 bis 17 Uhr Sprechstunde in der Geschäftsstelle. Diese ist in der Kappelgasse 13.Offenes Singen Die Spitalmühle und das Pflegeheim Spital zum Heiligen Geist bieten am Montag, 10. Oktober, ein offenes Singen für alle Sangesfreudigen. Das Singen ist ab 15 Uhr im Foyer des weiter
  • 303 Leser

Zahlen – Daten – Fakten

Das Pflegebegleiter-Projekt wird vorgestellt bei einem unverbindlichen Informationsabend am Mittwoch, 12. Oktober, um 19 Uhr im Café Spitalmühle.Wer sich als Pflegebegleiter engagieren will, bekommt in einem kostenlosen Vorbereitungskurs das dazu nötige Wissen und Rüstzeug. Der Kurs geht über zehn Nachmittage (jeweils von 14 bis 19 Uhr) und startet weiter
  • 199 Leser

Zuhören – Mitdenken – Tipps geben

Fünfter Baustein im Seniorennetzwerk: Rotes Kreuz schult Ehrenamtliche, die pflegende Angehörige begleiten
Wenn’s klappt, dann gibt es nur Gewinner. Davon sind Profis und Ehrenamtliche überzeugt, die jetzt als fünften Baustein des Seniorennetzwerks in Gmünd ein Pflegebegleiter-Modell ins Leben rufen wollen. Ein Projekt, das fast gar nichts mit Pflege, dafür aber um so mehr mit Begleitung zu tun hat. weiter
  • 354 Leser
GUTEN MORGEN

Andere Geldstelle

Ein Geldbote hat in Heidenheim einige Verwirrung und Unruhe verursacht. Er wollte in einem Einkaufsmarkt an der Nattheimer Straße die Tageseinnahmen abholen. Weil ihn aber dort niemand kannte und eine Nachfrage bei der beauftragten Sicherheitsfirma ergab, dass kein Geldbote in Heidenheim unterwegs sei, wurden die Einnahmen nicht übergeben. Dafür wurde weiter
  • 240 Leser

Lobby für die Kinder

Kinderschutzbund feiert 25-jähriges Jubiläum im Refektorium des Predigers
Seit genau 25 Jahren gibt es den Kinderschutzbund in Schwäbisch Gmünd. Am Freitagabend wurde dieses Jubiläum im Refektorium des Predigers gefeiert und gewürdigt. weiter
  • 383 Leser

Maier: EnBW-Deal ist ein Risiko für die Landesfinanzen

Schwäbisch Gmünd. Der Staatsgerichtshof hat den EnBW-Deal der alten CDU-FDP-Regierung für verfassungswidrig erklärt. Die Richter gaben damit SPD und Grünen Recht. Sie stützten sich dabei auf die Argumente der Kläger, die bemängelt hatten, dass der Deal am Parlament vorbei abgewickelt worden sei. Klaus Maier, Gmünder SPD-Landtagsabgeordneter und finanzpolitischer weiter
  • 5
  • 342 Leser

Polizeibericht

Ampelanlage beschädigtSchwäbisch Gmünd Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein Autofahrer am Donnerstag kurz nach 17 Uhr verursachte, als er auf der Gutenbergstraße wendete, hierbei die Höhe seines Lieferfahrzeuges unterschätzte und eine Ampelanlage beschädigte.Fahrer einfach wegSchwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte weiter
  • 310 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Einführung einer Pkw-Maut

In der deutschen Politik wird gerade laut über die Einführung einer Maut-Gebühr für Autos diskutiert. Wir von der GT fragten Passanten in der Gmünder Innenstadt: Was halten Sie von der Idee, eine Pkw-Maut einzuführen? Was würden Sie mit dem Geld machen, wenn Sie darüber verfügen könnten? Alexander Hauber weiter
  • 2332 Leser

Vortrag: Familienrat

Schwäbisch Gmünd. Familienrat ist das nächste Thema der Vortragsserie „Leichter leben mit Ermutigung“. Am Dienstag, 11. Oktober geht es ab 19.30 Uhr im DRK-Zentrum (Josefstraße 5) darum, wie das Miteinander funktioniert.Anmeldung und weitere Auskünfte gibt es unter (07171) 3506-0. weiter
  • 1494 Leser

Börse für Kinderbedarf

Durlangen. Die Kindertagesstätte Pusteblume lädt am Samstag, 8. Oktober, von 14 bis 16 Uhr zur Kinderbedarfsbörse in die Gemeindehalle Durlangen ein. Neben Kinderartikeln gibt’s Kaffee, Kuchen und ein Kasperletheater. weiter
  • 8029 Leser
ZUR PERSON

Dr. Anton Nuding

Bei der Klausurtagung der Pädagogikausbilder des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung (GWHS) Schwäbisch Gmünd übergab Direktorin Mariette Arndt ihrem Stellvertreter Dr. Anton Nuding in einer Feierstunde die Urkunde des Landes Baden-Württemberg zum 40-jährigen Dienstjubiläum. Arndt würdigte Nudings Tätigkeit am Seminar, besonders seine weiter
  • 151 Leser

Gewerbesteuer sprudelt in Abtsgmünd

Einnahmen von fast 13 Millionen Euro – Verwaltungsausschuss billigt Nachtragshaushaltsplan 2011
In Abtsgmünd sprudelt die Gewerbesteuer kräftiger als erwartet. Kämmerer Tobias Maier geht von Einnahmen in Höhe von fast 13 Millionen Euro aus. Ursprünglich waren für das Haushaltsjahr 2011 lediglich elf Millionen Euro veranschlagt worden. weiter
  • 133 Leser

Lebenskompetenz Erziehung

Zum zweiten Mal bietet der Lions-Club die Fortbildung „Lions Quest“ für Lehrer an
In keiner anderen Gruppe verbringen Jugendliche soviel Zeit wie in der Schulklasse. Mit dem Programm „Lions Quest“ schult der Förderverein des Lions-Clubs Lehrer, das gemeinschaftliche Leben und Lernen ihrer Schüler gezielt und kontinuierlich zu unterstützen. Seit Donnerstag bietet der Gmünder Lions-Club wieder dieses Seminar für Lehrer weiter
  • 343 Leser

Wir feiern Erntedank

Straßdorfer Kinderchor Orgelpfeifen begeistert
Der Straßdorfer Kinderchor „Orgelpfeifen“ führte am Sonntag, 2.10.2011 sein neuestes Muscial „Wir feiern Erntedank“ in der Pfarrkirche St. Cyriakus auf. Mit großem Erfolg. weiter
  • 195 Leser

Sänger- und Musikantentreffen

Abtsgmünd. In der Kochertal-Metropole steigt am Samstag, 29. Oktober, das Sänger- und Musikantentreffen mit seinen Gastgebern „Tom & Eddi und Schorsch“. Zudem treten auf: das Osserwinkel Trio, die Gasteiner Wirtshausmusi, die Akkordeon Tigers und der Kinderchor des Liederkranzes Abtsgmünd. Der Saal öffnet um 18 Uhr, mit dem Schließen weiter
  • 208 Leser

Erfolg durch Genossenschaftsprinzip

Buntes Programm, Grußworte und eine Ehrung gab’s beim Festakt zum 125. Jubiläum der Raiffeisenbank in Ruppertshofen
1886 wurde der Grundstein für die heutige Raiffeisenbank in Ruppertshofen gelegt. Immer wieder klang bei den Festreden anlässlich dieses 125. Jubiläums, das am Freitag im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld begangen wurde, der Respekt vor dem Mut der 58 Gründungsmitglieder an. Zudem standen Gratulationen, eine Ehrung und pfiffige Showeinlagen auf dem weiter
  • 410 Leser

Im Zeichen des Kunsthandwerks

Sekt, Selters und Snacks gab’s bei der Eröffnung des Kunsthandwerkmarktes, den der Verein Kultur-Mix-Tour am Freitagabend im Heubacher Kulturhaus Silberwarenfabrik eröffnete. Unter dem Motto „Kunst trifft Handwerkskunst“ zeigen am Samstag von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr die Aussteller eine ausgewählte Vielfalt. Da weiter
  • 275 Leser

Limesschüler im Fußballfieber

Mögglinger Fußballverein FC-Stern lädt Grundschüler zum Fußballschnuppertag ein
Trafen sich vor Jahren Kinder noch auf der Straße zum Spielen, ist es heute schon anders. Es ist nicht mehr so einfach, sich auf der Straße mit Freunden zum Kicken zu treffen. Weswegen der Mögglinger FC Stern einen Fußballschnuppertag angeboten hatte. weiter

Ska-Feuerwerk im Übelmesser

Heubach. Die „Panama Riddim Section“ brennt am Samstag, 8. Oktober, im QLTourRaum Übelmesser in Heubach ein musikalisches Ska-Feuerwerk auf der Bühne ab. Die neunköpfige Gute-Laune-Combo aus Sulz am Neckar und Freiburg überzeugt durch ihre spielfreudigen Kompositionen. Ab 20.30 Uhr beginnt das Konzert mit „Beach Bums“. weiter
  • 5932 Leser
SCHAUFENSTER
Goldenes VliesDas Thema Gold in seiner Unendlichkeit beschäftigte die Gmünder Goldschmiedin Christine Eberhardt. Ihr „Goldenes Vlies“ ist vom 8. bis 30. Oktober, samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr in der Werkstatt St. Katharina 1/1 zu sehen oder auf Anfrage; Tel. (07171) 2492 .KammerchorRomantische und zeitgenössische Chormusik singt weiter
  • 535 Leser

Berufsrückkehrfür Frauen: So geht’s besser

Infotag Wiedereinstieg
Mehr als zwei Drittel der Frauen möchten nach der Familienphase wieder zurück in den Beruf. Der Infotag Wiedereinstieg am Freitag, 14. Oktober, ab 9.30 Uhr im Landratsamt, will diesen Frauen für den beruflichen Wiedereinstieg Orientierung und Beratung geben. weiter
  • 429 Leser

Michael Kohlhaas und Gerechtigkeit

Kleists Novelle in Gmünd
Eine Novelle wie Kleists „Michael Kohlhaas“ auf die Bühne zu bringen, ist immer ein gewagtes Experiment. Die Bühnenadaption von Wolf E. Rahlfs und Tommi Brem von der Badischen Landesbühne im Stadtgarten aufgeführt, kann als gelungen aufgefasst werden. Die Fülle des Stoffs erfordert allerdings eine Kürzung auf spielbare Länge mit einer Konzentration weiter
  • 5
  • 582 Leser
AUS DER REGION
Essinger bauenHeidenheim. Das seit Jahren drängende Problem eines fehlenden hochwertigen Lebensmittelmarktes in der Innenstadt scheint sich zu lösen. Dem Vernehmen nach ist ein großflächiger Edeka-Lebensmittelmarkt beim Ploucquet-Areal geplant. Und auch auf dem eigentlichen Gelände gehen die Vorbereitungen zur Bebauung weiter. Mittlerweile wurde der weiter
  • 557 Leser

Blechbläser bei Kultur am OAG

Bopfingen. Am Donnerstag, 13. Oktober spielen Jonas Burow und seine „Salaputia Brass Connection“ bei Kultur am OAG. Das Konzert in der Aula beginnt um 20 Uhr. Auf dem Programm stehen Werke von Renaissance bis in die Moderne, von Klassik bis Jazz. Tickets (Schüler fünf, Erwachsene zehn Euro) gibt es bei der Bücherinsel und im Schulsekretariat weiter
  • 427 Leser

Cecil Store jetzt neu in Aalen

In der Mittelbachstraße 8 -10 in der Aalener Innenstadt war vor seinem Umzug ins „Mercatura“ das Reformhaus Kallis beheimatet. Jetzt gibt's einen Nachmieter für das 100 Quadratmeter große Ladenlokal: den „Cecil-Store“. Die Modemarke „Cecil“ habe sich in der Branche besonders durch dynamische Frische und Qualität bei den Kundinnen beliebt gemacht, heißt weiter
  • 580 Leser

Erntedankaltar in der Wallfahrtskirche

Auch in der Wallfahrtskirche Flochberg wurde das Erntedankfest gefeiert. Zahlreiche Gaben aus Feld und Garten schmückten den Erntedankaltar und vergegenwärtigten in anschaulicher Weise, den Reichtum, mit dem die Menschen durch die Fülle der Natur beschenkt werden. Dieses Jahr wurden die Gaben an Tafelladen in Bopfingen gespendet. (Foto: privat) weiter
  • 3889 Leser
ZUR PERSON

Heike Brost

Hohenstadt. Heike Brost ist neue Schulleiterin der Grundschule in Hohenstadt. In einem feierlichen Festakt setzte sie der Leitende Schulamtsdirektor Hans-Jörg Polzer in dieses Amt ein. Aus den zahlreichen Grußworten wurde ersichtlich, wie sehr sich Heike Brost bereits als kommissarische Schulleiterin im vergangenen Jahr für die Konzeption des Bildungshauses weiter
  • 108 Leser

Hier gibt’s das Bopfingen-Buch

Bopfingen. Der 2. Bildband der Agendagruppe Kultur und Soziales „Bopfingen – Heimat unter dem Ipf“ bietet über 230 historische Fotografien aus dem Zeitraum von 1880 bis 1970. Über die Heimattage wird das Buch verkauft. Zu haben ist das druckfrische Werk bei der Agenda-Gruppe jeweils am Samstag und am Sonntag, von 11 bis 18 Uhr in der weiter
  • 371 Leser

Kurz und bündig

Ausstellung „Bopfinger Münzschatz“ Im Rahmen der Bopfinger Heimattage zeigt die Bopfinger Bank in ihren Geschäftsräumen zum ersten Mal den „Bopfinger Münzschatz“ aus dem 15. Jahrhundert wieder in seiner Heimat. Feierliche Ausstellungseröffnung ist am Samstag, 8. Oktober, um 18 Uhr. Dr. Matthias Ohm vom Landesmuseum Stuttgart weiter
  • 326 Leser

Kurz und bündig

Wasen wie im Vorjahr Wenn das Cannstatter Volksfest am Sonntag, 9. Oktober, zu Ende geht, wird die Besucherzahl nach Einschätzung der Organisatoren auf jeden Fall das Vorjahresniveau erreicht haben. 2010 waren rund 3,8 Millionen Besucher auf dem Cannstatter Wasen gezählt worden.Programmänderung Das Kulturprogramm der Stadt Weinstadt hat sich geändert. weiter
  • 207 Leser

Ortsdurchfahrt offiziell offen

Spraitbach. Nach knapp einem Jahr Bauzeit an der Ortsdurchfahrt Spraitbach wird nun die Verkehrsfreigabe gefeiert: Am Sonntag, 9. Oktober, um 11 Uhr sind alle Spraitbacher herzlich zum Rathaus eingeladen. Mit dabei sind der Landrat, Vertreter des Regierungspräsidiums und Abgeordnete. Die Feier umrahmen die Tanz-AG der Grundschule und der Musikverein weiter
  • 182 Leser
Regnerisches Wetter gab es zum Auftakt der 34. Bopfinger Heimattage. Der GHV-Vorsitzende Detlef Köhn und Bürgermeister Dr. Gunter Bühler appellierten bei der Eröffnung an die Bopfinger, sich vom Wetter nicht abschrecken zu lassen und durch zahlreichen Besuch die Mühen und Anstrengungen der Vereine und Mitwirkenden zu würdigen. Mit Salutschüssen rückten weiter
  • 5
  • 591 Leser

Arbeiten auf dem Friedhof

Ruppertshofen. Die Arbeiten für den Aus- und Umbau des Friedhofs im Ruppertshofener Teilort Tonolzbronn übernimmt die Firma Reeb aus Aalen. Sie war günstigste Bieterin bei der Ausschreibung und erhielt vom Gemeinderat Ruppertshofen in seiner jüngsten Sitzung den Zuschlag für 118 944 Euro. Der Ausbau beinhaltet auch das Anlegen einer Urnenmauer. Die weiter
  • 172 Leser

Die Siegerin leuchtet gelb

Wahl zur schönsten Dahlie Stuttgarts 2011 auf dem Killesberg entschieden
Die Gewinner des Wettbewerbs „Wahl zur schönsten Dahlie Stuttgarts“ stehen fest. Die schönste Dahlie heißt „Hapet Highlight“ und macht mit ihrem strahlenden Gelb ihrem Namen alle Ehre. 234 Besucher hatten im Wettbewerb „Wahl zur schönsten Dahlie Stuttgarts“ im Höhenpark Killesberg ihre Stimmen für die Blume des österreichischen weiter
  • 190 Leser

Erntedank und Paramente

Feier der evangelischen Kirchengemeinde Spraitbach
Pünktlich zum Erntedankfest der evangelischen Kirchengemeinde Spraitbach wurden die von Brigitte Beyer gewobenen Paramente im Gottesdienst feierlich enthüllt. weiter
  • 239 Leser

Gemeinsame Projekte im Blick

Der ökumenische Kirchengemeinderat traf sich in der Hochschule Aalen
Zur Besichtigung der Kindertagesstätte „Einsteinchen“, die als Einrichtung der Familienbildungsstätte Kinder von Studenten, Professoren und Hochschulmitarbeitern aufnimmt, hat sich der ökumenische Kirchengemeinderat vor Ort getroffen. Zudem wurde die Arbeit der ökumenisch angelegten Familienbildungsstätte und der Hochschul-Seelsorge in den weiter
  • 462 Leser

Ipfmessplakate im Zeitwandel

Bund der Heimatfreunde und die Stadt zeigen Ipfmessplakate im Seelhaus-Museum
Anlässlich der 34. Bopfinger Heimattage greift der Bund der Heimatfreunde in Zusammenarbeit mit der Stadt das Ipfmessjubiläum noch einmal auf und präsentiert im 1. Stock des Museums im Seelhaus die Ausstellung „Vom Flugblatt zum Plakat“ – Werbung für die Ipfmesse damals und heute. Am Donnerstagabend wurde die Ausstellung eröffnet. weiter
  • 358 Leser
AM GRABE VON

Karl Bunk

Aalen-Wasseralfingen. Zur letzten Ruhe geleitet wurden am Freitagnachmittag auf dem Friedhof in Wasseralfingen die sterblichen Überreste von Karl Bunk. Bunk war am 26. September im hohen Alter von 98 Jahren gestorben.Bei der Trauerfeier in der Aussegnungshalle zeichnete Pfarrer Harald Golla das lange und erfüllte Leben des Verstorbenen nach. 1913 in weiter
  • 355 Leser

Kurz und bündig

Gesprächskreis für Angehörige Die Demenzberatungsstelle des DRK-Kreisverbandes Aalen lädt am Montag, 10. Oktober, zum Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz ein. Das Treffen findet von 19.30 bis 21 Uhr in der DRK-Tagespflege in der Bischof-Fischer-Straße 119 in Aalen statt. Der Kreis ist jederzeit offen für neue Teilnehmer. weiter
  • 406 Leser

Polizeibericht

Dreister DiebstahlAalen. Durch eine offene Hintertür gelangte ein Unbekannter am Donnerstag gegen 13.20 Uhr in ein Haus in der Schradenbergstraße in Hofherrnweiler. Die Bewohnerin war zu dieser Zeit mit Gartenarbeit beschäftigt. Als sie in ihr Wohnzimmer zurück kam, traf sie dort auf einen unbekannten Mann. Resolut verwies die Frau ihn ihres Hauses. weiter
  • 552 Leser

Premierenausstellung unter Glas

Kreative ´88: Kunstausstellung findet zum ersten Mal im Glasbau des Bopfinger Rathauses statt
Seit über 20 Jahren beteiligt sich der Kunstverein Kreative ´88 mit einer Ausstellung an den Heimattagen. Und dennoch gab es am Freitagabend, kurz vor Eröffnung der 34. Heimattage, eine Premiere zu feiern. Der neue Glasbau des Rathauses bot den hervorragenden Rahmen für die Gemeinschaftsausstellung von 16 aktiven Mitgliedern des Kunstvereins. weiter
  • 389 Leser

Weitsicht statt Drohgebärde

Zum Artikel „SPD will Vergabe ‘rechtlich’ prüfen lassen“ (erschienen am Mittwoch, 28. September, nachzulesen auf www.gmuender-tagespost.de). „Die Gemeinderäte Alois Süß und Hans Hasieber (SPD) haben bei ihrer Bestellung gelobt, das Wohl der Gemeinde und ihrer Einwohner nach Kräften zu fördern. Es ist sicher ihr unbestrittenes weiter

Spende an den Kinderhospizdienst

Der Eggenroter Frauentreff überreichte dem stellvertretenden Bezirksgeschäftsführer der Malteser Markus Zobel (2. v. r.) am Mittwoch eine Spende über 1030 Euro. Das mit ihrem Bühnenprogramm „Schwäbische Kleinkunst nach Eggenroter Hausfrauenart“ eingenommene Geld, soll dem Kinderhospizdienst zu Gute kommen. Die beiden hauptamtlichen Mitarbeiter weiter
  • 240 Leser

„Mängel“ in Amtsführung

Fraktionen SPD und Grüne kritisieren OB nach Akteneinsicht zu Rektor-Klaus-Brücke
SPD und Grüne im Gemeinderat werfen OB Richard Arnold „erhebliche Mängel in der Amtsführung“ beim Umbau der Rektor-Klaus-Brücke vor. Sie fordern Konsequenzen. Ihr Anliegen: Demokratisch gewählte Gremien dürften nicht „nach Gutdünken des Oberbürgermeisters“ durch „irgendwelche anderen Personen oder ‘Fachkreise’“ weiter
  • 3
  • 643 Leser

Zwei Verletzte bei Zimmerbrand

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Zimmerbrand in Schwäbisch Gmünd sind am Freitagabend zwei Menschen verletzt worden. Über die schwere der Verletzungen kann die Polizei derzeit noch keine Angaben machen. Der entstanden Sachschaden soll sich auf rund 100 000 Euro belaufen. Das Feuer war gegen 20 Uhr in einem Haus in der Werrenwiesenstraße ausgebrochen. weiter
  • 2142 Leser
Im Blick: Akteneinsicht zur Rektor-Klaus-Brücke

Nur klare Strukturen schaffen Vertrauen

Die Vorgänge um die Bauverzögerung der Rektor-Klaus-Brücke noch zu durchschauen, wer da zu welchem Zeitpunkt wo und wie mitgemischt hat, dies ist ein Kunststück. So viel jedoch ist gewiss: Bei der mittlerweile fünf Monate andauernden Diskussion um die Bauverzögerung bei der Brücke hat OB Richard Arnold viel Porzellan zerschlagen. Die Konsequenz dieser weiter
  • 4
  • 408 Leser

Ergebnisse der Akteneinsicht

Rektor-Klaus-Brücke, Pressekonferenz der Fraktionen SPD und Grüne am 7.10.2011

Vorbemerkung

Der Umbau der Rektor-Klaus-Brücke, die im Zuge des Stadtumbaus zu erneuern ist, sollte bis zum 10. Juni 2011 abgeschlossen  sein. Tatsächlich wurde sie erst mehr als ein Vierteljahr später fertig. Die während der Bauzeit notwendige Sperrung der Rektor Klaus-Straße führte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

weiter
  • 4
  • 780 Leser

Althammer: 43 Entlassungen

Heidenheimer Unternehmen des IHK-Präsidenten wird in zwei Gesellschaften geteilt
Mit einem schmerzhaften Personalschnitt und einer radikalen Neustrukturierung soll die in die rote Zahlen geratene Heidenheimer Althammer GmbH und Co. KG, deren geschäftsführender Gesellschafter IHK-Präsident Helmut Althammer ist, mit Unterstützung des Neckarsulmer Beratungsunternehmens Bachert & Partner wieder auf Kurs gebracht werden. weiter
  • 1145 Leser

S 21 und Konjunktur

IHK-Vollversammlung tagt – Konjunkturumfrage
Die C. & E. FEIN GmbH in Schwäbisch Gmünd-Bargau war Gastgeber der Auswärtssitzung der IHK-Vollversammlung. Schwerpunktthemen waren erneut Stuttgart 21 sowie die Generalmodernisierung des IHK-Bildungszentrums in Aalen. Intensiv diskutiert wurde die Erweiterung des europäischen Rettungsschirms. Das Gremium hat die Fortschreibung der Grundsatzpositionen weiter
  • 1011 Leser

Zwei Verletzte bei Küchenbrand in Schwäbisch Gmünd

Bei einem Küchenbrand in Schwäbisch Gmünd sind am Freitagabend  zwei Menschen verletzt worden. Sie mussten mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstanden Sachschaden soll sich auf über 100 000 Euro belaufen. Das Feuer war gegen 20 Uhr in der Küche eines Hauses in der Werrenwiesenstraße ausgebrochen.

weiter

Kurz und bündig

Himmelreich geöffnet An diesem Wochenende ist das Himmelreich wie gewohnt am Samstag und Sonntag geöffnet. An beiden Tagen gibt es selbstgebackene Kuchen. weiter
  • 1950 Leser

Tour durch das traumhafte Donautal

Biker-Gruppe des AGV 62/63 Waldstetten auf Tour
Fünf Motorradfahrer der Biker-Gruppe des Waldstetter Altersgenossenvereins 62/63 fuhren auf ihrer Herbsttour durch das traumhafte Donautal bis nach Friedingen. weiter
  • 346 Leser

Kurz und bündig

Taizé-Lieder Ein ökumenisches Abendgebet mit Taizé-Liedern beginnt am Sonntag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr im Chor der Stadtkirche Lorch. Ab 19 Uhr besteht die Gelegenheit zum Einsingen. Wer ein Instrument spielt ist eingeladen es mitzubringen.Durch die Edenbachschlucht Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald bietet am Sonntag, 9. Oktober eine Wanderung weiter
  • 182 Leser

Fragen zum Abwasser

Info-Veranstaltungen in Lorch und Waldhausen
Die Stadt Lorch hat zu zwei Veranstaltungen eingeladen, bei denen die betroffenen Grundstückseigentümer die Möglichkeit hatten, sich über die komplexe Materie der gesplitteten Abwassergebühr zu informieren. weiter
  • 350 Leser

Remstalhalla-Besa in Waldhausen

Lorch-Waldhausen. Der Liederkranz Waldhausen lädt gemeinsam mit den Mondscheinkeglern zum zweiten Waldhäuser Herbst ein. Am Samstag, 8. Oktober, stehen ab 18 Uhr die Tore der Waldhäuser Remstalhalle offen. Zwei bekannte Vereine aus der Gesamtstadt Lorch sorgen für die musikalische Unterhaltung: der Musikverein Edelweiß Weitmars und die vereinigten Lorcher weiter
  • 265 Leser
Durchwachsenes Wetter konnte rund 5000 Fußballfans nicht abhalten. Die Länderspielpause der Bundesliga hat dem VfR Aalen am Freitagabend ein Freundschaftsspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim beschert. Der Bundesligist war zwar ohne neun Nationalspieler angereist, mit dabei aber waren die Ostälbler Kapitän Andreas Beck und Dominik Kaiser. Am Ende verlor weiter

25 Jahre Tempo 30 in Aalen

1986 wurden fünf verkehrsberuhigte Zonen eingerichtet – Heute Standard in allen Wohngebieten
Was vor 25 Jahren begann, ist heute die Regel: Tempo 30 in Wohngebieten. Die Einhaltung wird regelmäßig überwacht. Aalens Ordnungsbürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher: „Eine sehr hohe Zahl der Kraftfahrer hält sich dran oder ist nur unmaßgeblich drüber.“ weiter

Drei Personen leicht verletzt

Aalen. Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden von über 20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag gegen 13.15 Uhr ereignet hatte. Ein 23-jähriger Autofahrer war am Kreisverkehr beim Berufsschulzentrum in Richtung Willi-Brandt-Straße abgebogen. Weil er beim Herausbeschleunigen aus dem Kreisel viel zu schnell war, geriet weiter
  • 411 Leser
GUTEN MORGEN

Glück gehabt

Die Familie sitzt mit gepackten Koffern und abreisebereit im Vorgarten, um nach Griechenland in den Urlaub zu fliegen. Die drei Kinder halten Ausschau nach dem „Opa-Taxi“, das sie zum Hauptbahnhof bringen soll. Aus pädagogischen Gründen sollen den Kindern und „angehenden Weltreisenden“ die öffentlichen Verkehrsmittel nahe gebracht weiter
  • 337 Leser

Die Redaktion empfiehlt

ErstklassigDie Fotos der Erstklässler in der Region und viele Tipps und Infos rund um den Schulanfang: das gibt’s als Beilage am heutigen Samstag in der SchwäPo.Kreisparteitag der SPDAm Samstag tagt der Kreisparteitag der SPD. Alles dazu lesen Sie bereits am Wochenende unter www.schwaepo.de und am Montag in der Zeitung. weiter
  • 615 Leser

Kurz und bündig

Evangelisches GemeindefestDas Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde Essingen am Sonntag, 9. Oktober, wird um 10 Uhr mit einem Gottesdienst eröffnet, in dem die neuen Konfirmanden vorgestellt werden. Anschließend gibt es Mittagessen und ein buntes Programm.Literaturabend im Dorfhaus BartholomäVHS, Partnerschaftsverein „Amici di casola“ weiter
  • 176 Leser

Der Jazz-Saxophonist Klaus Graf

Klaus Graf wurde 1964 in Lauffen am Neckar geboren und studierte von 1986 bis 1991 an der Musikhochschule Köln Jazz und Popularmusik bei James Towsey und Heiner Wiberny. Erste Big Band-Erfahrungen sammelte er in den Jugendjazzorchestern Baden-Württemberg und Rheinland Pfalz. 1988 wurde er Mitglied des Bundesjazzorchesters von Peter Herbolzheimer. In weiter
  • 245 Leser

Elf talentierte Frauen mit Humor

Die „Eggenroter Hausfrauen“ spielen ohne Gage und stets für ein soziales Projekt
Die „Eggenroter Hausfrauen“ führten kürzlich ihr neues Programm der schwäbischen Kleinkunst an der Konrad-Biesalski-Schule (KBS) in Wört auf. Ihre natürliche Art und ihr Humor begeisterten die über 300 Besucher. weiter
  • 5
  • 517 Leser
WOIZA

Von Amts wegen

Zum ersten, zum zweiten ... und zum dritten Mal hintereinander soll nochmal kurz der Ellwanger Stadtarchivar Prof. Dr. Immo Eberl Thema des Woiza sein. Dass der gute Professor beim „Summerbreeze Festival“ in Dinkelsbühl war, stand vergangenen Samstag an dieser Stelle zu lesen. Dass er bei der lautstarken Heavy-Metal-Party aber wohl nur seinen weiter

Krimi-Lesung mit Carola Rudolph

Ellwangen. Die Realschul-Konrektorin Dr. Carola Merk-Rudolph aus Bopfingen beleuchtet in ihrem Krimi „Nebelhaft“ die menschlichen Abgründe. Auf einem idyllischen Schulbauernhof mitten in einem kleinen bayerischen Dorf machen die Schüler beim Pilze suchen einen grausigen Pfund: Teile eines Säuglingsskeletts und ominöse Grabbeigaben. Eine weiter
  • 396 Leser

Kurz und bündig

Herbst- und Winterbasar in Westhausen Der Elternbeirat des katholischen Kindergartens „St.Martin“veranstaltet am kommenden Samstag, 15. Oktober, im Pacellihaus eine Kinderbedarfsbörse. Von 13.30 bis 16 Uhr können hier Kinderbekleidung, Babyartikel, Schuhe, Fahrzeuge, Spielsachen, Bücher, Kinderautositze und vieles andere mehr verkauft werden. weiter
  • 249 Leser

Polizeibericht

Einbruch in ArztpraxisEllwangen. In der Nacht zum Freitag ist ein Einbrecher in das Treppenhaus eines Wohn- und Geschäftsgebäudes am Marktplatz eingedrungen. Anschließend hebelte der unbekannte Täter im ersten Obergeschoss die Nebeneingangstür einer Arztpraxis auf. Aus einer Geldkassette sowie der Trinkgeldkasse entwendete der Dieb Bargeld. Anschließend weiter
  • 308 Leser
HOHENLOHER STREIFZÜGE
Semester-Auftakt, Football-EndspielZum Semesterbeginn ist der Campus Hall auf Expansionskurs: 270 frischgebackene Studenten konnte Dekan Ulrich Brecht in der Kocherstadt begrüßen, ein neuer Rekord. Die meisten Einschreibungen gab es für die beiden neu eingerichteten Studiengänge „Management und Beschaffungswirtschaft“ und „Unternehmensrechnung weiter

Austauschprogramme sollen folgen

Schulleiter aus Korea und China besuchen die St. Gertrudis-Mädchenschule in Ellwangen
Eine Delegation bestehend aus Schulleitern und Mitgliedern der Schulaufsichtsbehörden der Länder Südkorea, Japan und China hat am Donnerstag die Ellwanger Schule St. Gertrudis besucht, um sich dort über das deutsche Bildungssystem zu informieren. weiter
  • 337 Leser

Die Rübengeister sind los

Traditionelles Treffen am Dorfhaus in Bartholomä
Wenn es im Herbst Tag für Tag immer früher dunkel wird, dann ist die Zeit reif für Rübengeister. Am Freitagabend kamen rund 40 Kinder zum Rübengeistertreffen am Bartholomäer Dorfhaus zusammen. weiter
  • 308 Leser

Ein Altar mit thematischem Akzent

„Hab’ Mut - glaube“ ist das Motto des diesjährigen Erntedankaltarbildes der Kirchengemeinde Mariä Unbefleckte in Aalen-Ebnat. Liebevoll gestaltet von Gertrud Förstner und ihrem Team erfreut sich die Kirchengemeinde Ebnat an der üppigen Gestaltung des Erntedankaltares zu Ehren Gottes. Früchte aus Feld und Garten, sowie Motive des eucharistischen weiter
  • 326 Leser

Engagement fürs Bildungshaus

Heike Brost wurde als neue Rektorin an der Grundschule in Hohenstadt eingesetzt
Attribute wie „kreativ“, „verantwortungsbewusst“, engagiert“ oder auch „geduldig“ nahmen viele Grußwortredner beim Festakt in der Grundschule in Hohenstadt in den Mund, als es um die neue Rektorin ging. Heike Brost wurde durch den Leitenden Schulamtsdirektor Hans-Jörg Polzer offiziell ins Amt eingesetzt. weiter
  • 401 Leser

Erntedankaltar in Dorfmerkingen

Als Dank für eine gute Ernte und zum Erntedankfest wurden in Dorfmerkingen Früchte aus Feld und Garten zusammengetragen und in der Kirche St. Mauritius und Georg auf den beiden Seitenaltären drapiert. Vor einem Seitenaltar wurde außerdem ein hübscher Teppich aus vielen Körnern in Form einer Sonne mit der Inschrift „Wir danken Gott“ gelegt. weiter
  • 5
  • 2088 Leser

Erntedankaltar in St. Wolfgang

Mit viel Liebe zum Detail wurde heuer der Erntedankaltar in der St. Wolfgang-Kirche gestaltet. Verantwortlich dafür waren die Frauen des Kirchenchores St. Wolfgang. (Fotos: privat) weiter
  • 2977 Leser

Kräftiges Plus bei der Gewerbesteuer

Verwaltungsausschuss billigt den Nachtragshaushaltsplan 2011 – Einnahmeseite entwickelt sich positiv
In Abtsgmünd sprudelt die Gewerbesteuer kräftiger als erwartet. Kämmerer Tobias Maier geht von Einnahmen in Höhe von fast 13 Millionen Euro aus. Ursprünglich waren für das Haushaltsjahr 2011 lediglich elf Millionen Euro veranschlagt worden. weiter
  • 324 Leser

Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse in Hüttlingen Am Samstag, 8. Oktober, findet von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse im Bürgersaal der Limeshalle Hüttlingen statt. Angeboten wird alles, was Kinder brauchen – von A wie Anorak bis Z wie Zubehör.Platzkonzert in Hohenstadt Der Musikverein Hohenstadt lädt am Sonntag, 9. Oktober, nach dem Gottesdienst gegen weiter
  • 309 Leser

Kurz und bündig

Sänger-Hitzkuchenverkauf Die Chorvision Oberkochen verkauft am Samstag, 8. Oktober, ab 9 Uhr Hitzkuchen auf dem Marktplatz an der Dreißentalschule.Vortrag zur Osteopathie Heilpraktiker Christian Köck hält am Montag, 10. Oktober, beim Verein für Homöopathie und Naturheilweise in Oberkochen einen Vortrag zum Thema „Osteopathie am Beispiel der Kinderheilkunde“. weiter
  • 446 Leser

Kurz und bündig

Tag der offenen Tür im „ellvida“ Das Fitness- und Wellnessstudio „ellvida“ in der Tennishalle beim Waldstadion lädt heute und morgen von 10 bis 18 Uhr zum „Tag der offenen Tür“.250 Jahre Kirchenchor Bühlerzell „250 Jahre Kirchenchor“ wird am Samstag, 8. Oktober, in Bühlerzell gefeiert. Der Festgottesdienst weiter
  • 584 Leser

Kurz und bündig

Weihe der Fatima-Wegkapelle Die neu errichtete Fatima-Wegkapelle nördlich von Dorfmerkingen wird am Sonntag, 9. Oktober um 14 Uhr mit einer feierlichen Andacht geweiht.Jubilarkonzert der Stadtkapelle Am Sonntag, 9. Oktober, lädt die Stadtkapelle Neresheim, um 17 Uhr zum Jubilarkonzert in den Festsaal des katholischen Gemeindezentrums Neresheim ein. weiter
  • 227 Leser

Zanken-Kreuz wird eingeweiht

Abtsgmünd/Hüttlingen. Zanken-Wirt Gerhard Mäurer hatte die Idee und fand in Josef Vogel aus Fachsenfeld den geeigneten Partner. In ehrenamtlicher Arbeit entstand so das „Zanken-Kreuz“, das auf einer Waldlichtung etwa 200 Meter hinter dem Gasthaus an der B 19 einen schönen Standort fand.Am Sonntag, 9. Oktober, findet nun diese Partnerschaft weiter
  • 455 Leser

Hornissen bauen eine „Krone“

Am Fuß- und Radweg von Rindelbach nach Schönau steht dieses Wegkreuz, in dem sich Vögel und Hornissen Nester gebaut haben. Das Bild hat unser Leser Christoph Burgenmeister aus Schönau aufgenommen. weiter
  • 3
  • 3532 Leser

Bisher drei Interessenten

Arbeitskreis „Miteinander“ plant Mutlanger Mehrgenerationenhaus
Eine Wohnform für die Zukunft will der Arbeitskreis „Miteinander“ der Lokalen Agenda in Mutlangen schaffen. Für das Mehrgenerationenhaus gibt es bisher jedoch nur drei Interessenten. Darum hat der Arbeitskreis die Anmeldefrist auf Ende November verlängert. Und schaut dann, ob die Zeit reif ist. weiter
  • 237 Leser
NEUES VOM SPION
Musik und gelebte Demokratie gab’s kostenlos für die Besucher des zweiten Double-A-Festivals auf dem Aalener Bohschulplatz am 23. Juli. Politik ist an Jugendliche dennoch nicht kostenlos zu vermitteln. Auch das zweite Festival dieser Art hat ein sattes Minus eingefahren und der Double-A-Verein ist finanziell ins Minus gerutscht. mamRund um die weiter
  • 673 Leser

Der Sound ist großes Kino

Hurts-Konzert in Stuttgart

Noch vibriert die Rose, unter den heftigen Bässen, die durch die Boxen dröhnen. Dann wird sie von einer schmalen Hand in die Höhe gerissen.Ein letzter triumphaler Moment bleibt der Blume, angestrahlt von grellen Scheinwerferlicht, segelt sie in die tosende Masse, um dann wieder empor gehoben zu werden.Stuttgart. Noch ist die Bühne

weiter

Wortreich gezeichnete Portraits

Die Stuttgarter Zeichnerin Dorothea Schulz erhält den siebten Kunstpreis der VR-Bank Aalen
Bild und Schrift gehen bei der Stuttgarter Künstlerin Dorothea Schulz einen spannenden Dialog ein. Am Sonntag erhält sie den siebten Kunstpreis der VR-Bank Aalen und zeigt ihre Werke in der Aalener Rathausgalerie. Auch ihre Reihe „Aalener Gespräche“, die eigens für die Ausstellung auf der Ostalb entstanden sind. weiter
WORT ZUM SONNTAG
Werner Kugler, Pfarrer in AdelmannsfeldenIn der Bibel steht: Es ist das Wort ganz nahe bei dir; in deinem Munde und in deinem Herzen, dass du es tust. (5.Mos 30, 14) Wenn’s in der Bibel steht, dann muss das Wort Gottes gemeint sein.Was Menschen wollen, drückt sich in Worten aus. Was Gott will, muss etwas wie Worte sein. Menschliche Worte geben weiter
  • 353 Leser
Gehörlosengemeinde. Gottesdienst in Gebärdensprache am Sonntag, 9. Oktober, 14.30 in der Versöhnungskirche in Hüttlingen. Anschließend Beisammensein bei Kaffee, Kürbiskuchen und neuen Wein.Gottesdienst. Sa, 18 Uhr, Stadtkirche Aalen. Ökumenischer Gottesdienst „Mit neuem Schwung aus der Langzeitarbeitslosigkeit.“ Auftakt der Predigt- und weiter
  • 390 Leser

Alles ist neu erklungen

Aalener und Gmünder Musikerkooperation: Uraufführung der Akkordeonmesse von Brent McCall
Ausgefallene Konzerte stehen ihm. Der Leiter des Chors der Salvatorkirche, Hans-Peter Haas, ist immer auf der Suche nach besonderen Werken. Warum also nicht einmal etwas maßschneidern lassen, eine Messe, wie es sich für einen Kirchenchor natürlich gehört. Mit dem in Donaueschingen lebenden Komponisten Brent McCall hat Hans-Peter Haas einen Musiker gefunden, weiter
Kommentar

Goethe und Schiller

Der Worte sind genug gewechselt, lasst – nun den Bürger Kreuze machen. Ein dem Bedarf angemessen abgewandeltes Goethe-Zitat zu Beginn kann nie schaden. Kurz war er, der Heubacher Wahlkampf um die Amtsnachfolge von Bürgermeister Klaus Maier. Dennoch hatten die Heubacher oft Gelegenheit, sich ihre Kandidaten anzuschauen, sie zu fragen und zu testen. weiter
  • 5
  • 296 Leser

Ökumene duldet keinen Stillstand

Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen plant vierten ökumenischen Kirchentag
Die Erklärung zur Gründung einer Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen (ACK) wurde am 12. Juni 2005 während des Festgottesdienstes des ökumenischen Kirchentags in der Greuthalle unterzeichnet. In dieser Erklärung verpflichten sich die katholische, die evangelische, die methodistische und die baptistische Gemeinde zu einer engen Zusammenarbeit. weiter
  • 325 Leser

Tierisch gute Fotos

„Blende 2011“
Der Blende-Wettbewerb gefällt mir, weil man so nah dran ist“, sagt der Gewinner vom Vorjahr, Alexander Pflug. Nah dran waren diesmal die Fotografen von rund 1500 Fotos, die auf dem Tisch der Jury (Andrea Silwaschi, Dorothea Wunderle, Gabi Stark, Holger Kreuttner, Peter Michael, Rolf Nägeli und Kuno Staudenmaier) landeten. Drei Sieger, aber endlos weiter

Bodamer will Bürgermeister werden

Bewerbung um Bux-Nachfolge
Um das Amt des 1. Beigeordneten der Stadt Ellwangen bewirbt sich neben Volker Grab nun auch Ralf Bodamer offiziell. Er ist Geschäftsführer des EKO-Energieberatungszentrums des Ostalbkreises. weiter
  • 1
  • 978 Leser

Hyperaktiv heißt nicht aktiv

Vortrag beim Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen zum Thema Hyperaktivität bei Kindern
Mit einem „Körperzellenrock“, einer ganzheitlichen Bewegung auf Musik, hielt Alfred Leschke die Zuhörer bei seinen Vortrag über hyperaktive Kinder beim Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen auf Trab. Der kinesiologische Berater und Brain-Gym-Trainer zeigte auch Übungen, wie Ohren ausstreichen, die das Wohlbefinden und die Konzentration weiter
  • 247 Leser

Altweibersommer vom Feinsten

Ostalbwetter: Septembersonne schickte den Sommer noch einmal in die Verlängerung
Der Herbst hält in den meisten Jahren eine beständige Witterung bereit. Um so angenehmer ist es, wenn der erste Frost nicht allzu früh einsetzt, die Sonne den Tag warm hält und die Süße in den Früchten befördert. So wie es in den letzten Wochen passiert ist. Einige Apfelbäume trugen reife Früchte und trieben noch einmal Blüten. weiter
  • 5
  • 798 Leser

Fest zu 100 Jahre OGV Waldstetten

Waldstetten. Der Obst- und Gartenbauverein feiert am Samstag, 8. Oktober, mit einem Festabend in der Stuifenhalle sein 100-jähriges Vereinsjubiläum. Der Festabend ist bereist ausverkauft. Am Sonntag, 09. Oktober, geht es ab 14 Uhr mit Programm von Schulen und Gruppen weiter und es gibt Kuchen. weiter
  • 7358 Leser
FRAGE DER WOCHE

Steve Jobs

Am Mittwoch verstarb Apple-Gründer und Computergenie Steve Jobs im Alter von 56 Jahren an Krebs. Durch seine Erfindungen revolutionierte er die Computerwelt. Wir befragten Passanten in der Innenstadt von Aalen: Welche Bedeutung hatte Steve Jobs für Sie? Besitzen Sie ein Apple-Produkt? Bleibt Apple weiterhin erfolgreich?Manuel Gottwald weiter

Zwei halten das Fähnchen hoch

Jeden zweiten Donnerstagabend trifft sich der Aalener Piratenstammtisch im Café Podium
In den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus hat die Piratenpartei knapp neun Prozent der Zweitstimmen erhalten. Seitdem sind sie ins Interesse der Öffentlichkeit gerückt. Am Mittwoch war die Parteispitze sogar zur Bundespressekonferenz eingeladen. Vom Programm und seinen Lücken, das sie dabei vorstellten, ist man beim Aalener Piratenstammtisch nicht weiter
  • 1
  • 1154 Leser

Strom fiel aus

Techniker der ODR reparieren Kabel in Lauchheim
Ein Stromausfall hat am Freitagnachmittag das Lauchheimer Industriegebiet lahm gelegt. Insgesamt rund 150 Kunden der EnBW ODR waren betroffen, Firmen und Privathaushalte. weiter

Historiker mit tödlichen Neigungen

Heiger Ostertag liest in der Buchhandlung Osiander aus seinem neuen Krimi „Operntod“
Seine „kriminelle Tätigkeit“ habe mit einer Wette begonnen, sagt Dr. Heiger Ostertag in der Osianderschen Buchhandlung. Ostertag ist Historiker in Forschung und Lehre. Vor rund zwanzig Jahren habe er mit einem Kollegen darauf gewettet, dass beide nicht nur Fachliteratur verfassen können, sondern auch Romane. Jetzt ist sein vierzehnter erschienen, weiter

Kurz und bündig

Kirchenkonzert in St. ElisabethDie Lindenhofer Zupfmusik gestaltet mit den Heilig-Geist-Schwestern aus Tansania am Samstag, 8. Oktober, 16 Uhr, in der Kirche St. Elisabeth Aalen ein geistliches Konzert. Im Anschluss gibt es ein Vesper im Foyer des Altenwohn- und Pflegeheims St. Elisabeth.Abschied mit Gemeindefest Die katholischen Kirchengemeinden verabschieden weiter
  • 358 Leser

Richtung Aalen drei Wochen gesperrt

Bauarbeiten in der Remsstraße
Für die Verkehrsfreigabe des Boulevards muss an der Remsstraße auf Höhe des Fehrlestegs ein Kreisverkehr gebaut werden. Die Arbeiten beginnen am Montag, 10. Oktober, und werden bis Ende des Monats abgeschlossen sein. weiter
  • 5
  • 594 Leser

Initiative für flexiblere Arbeitsmodelle

Beirat von Menschen mit Behinderung will sich trägerübergreifend einsetzen für die Eingliederung am Arbeitsmarkt
Der Beirat von Menschen mit Behinderung befasste sich am Donnerstag mit dem Thema „Inklusion am Arbeitsmarkt“. Ein Feld, auf dem viel zu tun ist, wie in der Diskussion festgestellt wurde. Dass man dort auch etwas bewegen kann, zeigte Gastrednerin Annette Wanner auf, die zwei gelungene Projekte aus Göppingen vorstellte. weiter
  • 591 Leser

Namen und Nachrichten

Helke NeuendorffAls neuer Klimaschutzmanager für Aalen hat Helke Neuendorff im Oktober seinen Dienst angetreten. „Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im Dialog mit den Bürgern und der Industrie. In der direkten Kommunikation möchte ich das Thema Klimaschutz anregen“, beschreibt Neuendorff seine zukünftige Tätigkeit. In den kommenden zweieinhalb weiter
  • 345 Leser

Verkehrs-Streik in Stuttgart

Stuttgart. Wer in Stuttgart Anfang kommender woche den Nahverkehr nutzen will, sollte aufpassen: Am Montag, 10., und Dienstag, 11. Oktober, wird die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) bestreikt. Deshalb kündigt die SSB an, dass die Stadtbahn- und Buslinien einschließlich Zacke, Seilbahn und StuttgartTour ganztägig nicht fahren. weiter
  • 3856 Leser

Der erste Wahlgang

Bürgermeisterwahl in Heubach
Sieben Kandidaten stehen am Sonntag in Heubach zur Wahl, wenn es um die Amtsnachfolge von Bürgermeister Klaus Maier geht, der 25 Jahre lang die Geschicke der Stadt gelenkt hat. weiter
  • 4
  • 938 Leser

Schweizerhof ausgezeichnet

Vom Wanderverband
Der Deutsche Wanderverband setzt mit dem „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ bundesweite Qualitätsstandards. Jetzt wurde der Schweizerhof in Böbingen ausgezeichnet. weiter
  • 342 Leser

Online-Begleiter in Zeiten der Trauer

Das neue online-Trauerportal der Schwäbischen Post www.ostalbtrauer.de startet in der kommenden Woche
Ein Angehöriger stirbt. In der tiefen Trauer über den Tod eines lieben Verwandten oder engen Freundes fühlen sich die Verbliebenen oft einsam, alleingelassen. Das neue online-Trauerportal dieser Zeitung will ein Anker sein: als Ratgeber und Wegweiser in schweren Stunden, aber auch als seriöser Begleiter bei der persönlichen Verarbeitung der Trauer. weiter
  • 2
  • 807 Leser

Falscher Kontrolleur in Lauchheim unterwegs

nbekannter verschafft sich unter falschem Vorwand Zutritt zur Wohnung einer alten Dame

Lauchheim. Unter dem Vorwand, Lichter kontrollieren zu müssen, verschaffte sich ein Unbekannter am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr Zutritt zur Wohnung einer 86-jährigen Frau in der Hardtsteige. Nachdem die ältere Dame ihm die Türe geöffnet hatte, zeigte er einen Ausweis vor und betrat sofort das Haus. Als die Seniorin dann

weiter
  • 984 Leser

Herzlicher Abschied

SDG Buch auf Ausflug im Blühenden Barock
Nach acht Jahren erfolgreicher Jugendarbeit wurde die Jugendgruppenleiterin der Sport- und Dorfgemeinschaft Buch von Eltern und Kindern verabschiedet. weiter
  • 262 Leser

Mit Klaus Graf in den Jazzhimmel

Das Ellwangen Jazz Orchestra geht bei dem Professor für Jazz-Saxophon in die Lehre
Seit über drei Jahren spielt das Ellwangen Jazz Orchestra (EJO) professionellen Big Band Jazz. Über 20 Musiker aus ganz Ostwürttemberg haben sich in der Big Band zusammengeschlossen. Den „harten Kern“ bilden Musiker aus Ellwangen. Mit dem Saxophonisten Klaus Graf wurde nun ein Jazzer von internationalem Rang engagiert, zur Vorbereitung auf weiter
  • 495 Leser

Verse fürs Volk

Wolfgang Walker zu Gast in der Kolpingshütte
„Auch Klosterschwestern haben meine Sendung gehört“, sagt Wolfgang Walker, der 40 Jahre lang beim Rundfunk mit seinen beliebten Sendungen, allen voran „Um Antwort wird gebeten“, Hörfunk-Geschichte geschrieben hat. In der Kolpingshütte las er jetzt Gedichte – mal lustig, mal melancholisch. weiter
  • 529 Leser

Plus bei Gewerbesteuer

Verwaltungsausschuss billigt Nachtragshaushaltsplan 2011
In Abtsgmünd sprudelt die Gewerbesteuer kräftiger als erwartet. Kämmerer Tobias Maier geht von Einnahmen in Höhe von fast 13 Millionen Euro aus. Ursprünglich waren für das Haushaltsjahr 2011 lediglich elf Millionen Euro veranschlagt worden. weiter
  • 5
  • 578 Leser

9.Flugplatzblasen in Aalen-Elchingen

Werden die Bestzeiten geknackt?
Nicht nur der Veranstalter, sondern auch die Teilnehmer und Zuschauer hoffen nach zwei verregneten Veranstaltung der letzten Jahre, wieder auf schönes Wetter beim neunten Flugplatzblasen am 9. Oktober auf dem Flugplatz in Elchingen bei Aalen. weiter
  • 1202 Leser

Noch keine heiße Spur im Fall des erschossenen Blumenhändlers

40-köpfige Soko der PD Ulm ermittelt
Zur Aufklärung des Mordes an einem Blumenhändler in Laichingen am Dienstag arbeiten nach wie vor rund 40 Beamte in der Soko Blume. Ihre intensiven Ermittlungen und umfangreichen Maßnahmen haben bislang allerdings noch keine heiße Spur ergeben. weiter
  • 984 Leser

Prozess gegen Gerichtsvollzieher wird heute fortgesetzt

Der 51-Jährige soll 144 000 Euro veruntreut haben
Wenn die Vorwürfe der Justiz stimmen, dann hat ein Gerichtsvollzieher in drei Jahren exakt 564 Straftaten begangen - und insgesamt 144 000 Euro seiner „Kunden“ in die eigene Tasche umgelenkt. weiter
  • 5
  • 1024 Leser

Illegale Müllentsorgung in Heubach

16 weiße Eimer illegal entsorgt - Zeugen gesucht
Am Montag, 03. Oktober, um 11:30 Uhr wurde bei der "Stellung" am Rosenstein eine illegale Müllentsorgung festgestellt. weiter
  • 5
  • 907 Leser

Gerald Jüngel wird neuer Polizeichef

Ellwangen. Die Ellwanger Polizei hat einen neuen Chef. Wie von der SchwäPo bereits Anfang September vermutet, wird Gerald Jüngel die Leitung des Ellwanger Polizeireviers übernehmen.Jüngel war bis dato als stellvertretender Leiter bei der Hubschrauber-Staffel in Stuttgart eingesetzt. Er wird am kommenden Mittwoch offiziell als Revierleiter vorgestellt. weiter
  • 1144 Leser

Das passende Grabmal

Wer ein Grabmal bestellen muss, sollte auch die Wünsche des Verstorbenen kennen
Grabmale spielen eine zentrale Rolle beim Gedenken und Erinnern. Darum sollte der Kauf auf einer bewussten Entscheidung basieren. Niemand soll und darf jemanden zu schnellen Entscheidungen drängen. Ein Grabmal soll die Erinnerung an den Verstorbenen erhalten. Die Branche der Grabmalschaffenden hält überzeugende Angebote für jeden in allen Preisklassen weiter
  • 365 Leser

Für Zweiradfahrer wirklich gefährlich?

Diskussion um Straße Weiler – Degenfeld
Der Motorradfahrer war nach Zeugenaussagen mit angemessener Geschwindigkeit unterwegs, aus unbekannter Ursache stürzte der 23-Jährige. Das ist der Auszug aus dem Polizeibericht über den tödlichen Unfall auf der Straße zwischen Degenfeld und Weiler. Ist die abgefahrene Straße schuld am Unfall? weiter
  • 1297 Leser

Letzte Ruhe im Friedwald

Eine schöne Alternative
Eine umweltgerechte Alternative zum Friedhof bietet laut BUND der „Friedwald“. Hier wird die Asche von Verstorbenen in Urnen in dafür ausgewiesenen Waldstücken am Wurzelwerk von Bäumen beigesetzt. Die auf biologischer Basis hergestellten Urnen verrotten ohne Schaden für die Umwelt.Interessierte können sich gemeinsam mit dem zuständigen Förster weiter
  • 540 Leser

Regionalsport (9)

FCN verliert das Spiel und den Keeper

Fußball, Oberliga: Der SSV Ulm 1846 besiegt harmlose Gäste deutlich mit 4:1 und klettert damit auf Rang zwei
Der FC Normannia Gmünd verliert die Oberliga-Partie beim SSV Ulm 1846 aufgrund einer sehr schwachen Leistung deutlich mit 1:4. Trauriger Schlusspunkt war die schwere Verletzung von Tormann Benjamin Huber. weiter
  • 688 Leser

Sport in Kürze

Staffeltag der SeniorenFußball. Am Montag, 19.30 Uhr, findet im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler der Staffeltag der Senioren statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Saison-Rückblick und die Planungen für die Saison 2012. weiter
  • 1726 Leser

Beck & Co. zeigen den Unterschied

Fußball: Der VfR Aalen unterliegt im Testspiel Bundesligist TSG Hoffenheim 2:4 / Zwei Tore von Andreas Hofmann
Es gibt nicht viele Fußballprofis, die es geschafft haben, gegen den Bundesligisten TSG Hoffenheim in einem Spiel zwei Tore zu erzielen. VfR Aalens Mittelfeldspieler Andreas Hofmann gelang das Kunststück am Freitagabend. Aalen musste sich dennoch mit 2:4 geschlagen geben. weiter

B-Jugend des FCN ist Mitfavorit

Hockey, Pokalmeisterschaft
Wieder in die Endrunde der baden-württembergischen Pokalmeisterschaft, die dieses Jahr in Turnierform abgehalten wird, schaffte es die männliche Jugend B der Normannia. weiter

Jörg Dittwar will vor allem Begeisterung vermitteln

Fußball: Ex-Bundesliga-Profi Jörg Dittwar leitet Lehrgang für Trainer und Personen, die mit geistig behinderten Sportlern zusammenarbeiten
Der Fußball-Nationalmannschaftstrainer intellektuell beeinträchtigter Menschen, Jörg Dittwar, hielt ein Fußballlehrgang für Personen, die mit geistig Behinderten Sport treiben, ab. Kurt Rataj, seit 2005 Präsident des WBRS, ist trotz allem optimistisch, was die Zukunft des Behindertensports angeht: „Der Behindertensport rückt immer mehr in den weiter
Das von WBRS-Präsident Kurt Rataj gelobte große Engagement und die Begeisterung sind dem Nationalmannschaftstrainer Jörg Dittwar (vorne rechts) in jeder Situation anzumerken. (Foto: Tom) weiter
  • 949 Leser

Josef Abele ist der zweite Monatssieger

Fußball, Bundesligatrainer-Spiel: Im September 315 Punkte gesammelt – Julia Bahle und Robin Patzer landen auf den Plätzen zwei und drei
Die Punkteausbeute bei den Bundesliga-Spieltagen fünf bis acht war entscheidend, um die Gewinner unserer drei Monatspreise zu ermitteln. Josef Abele aus Unterkochen sammelte an diesen vier Spieltagen die meisten Punkte, dicht gefolgt von der Zweitplatzierten Julia Bahle und dem Dritten Robin Patzer. weiter

Paul Held wieder dabei

Schach, Oberliga: SG Gmünd erwartet zum Auftakt Biberach
Zum Start der Württembergischen Schach-Oberliga erwartet die Mannschaft der Schachgemeinschaft das Team aus Biberach. In der letzten Saison trennte sich die Gmünder Mannschaft vom damaligen Aufsteiger mit 4:4. weiter
  • 135 Leser

Kreisrekord geknackt

Leichtathletik, Herbstsportfest: Sonnentag springt über 3,12 m
Bei einem Herbstsportfest auf den Anlagen des Gmünder Beruflichen Schulzentrums gab es für die Nachwuchs-Stabhochspringer der LG Staufen noch eine Reihe persönlicher Bestleistungen. weiter
  • 134 Leser

Überregional (97)

'Beste Wahl nach Philip Roth'

Der Literaturkritiker Denis Scheck hat den Literaturnobelpreis für Tomas Tranströmer als 'beste Wahl nach Philip Roth' gewürdigt. Tranströmer habe 'die Möglichkeiten der Lyrik als Erkenntnismittel genutzt und erweitert', sagte Scheck. Der Kritiker sprach zudem von einem 'großen Tag': 'Der Nobelpreis bleibt zuhause und ist dennoch nicht provinziell geworden.' weiter
  • 360 Leser

'Der Bogen ist zu Ende'

Peter Maffay über das letzte Tabaluga-Album 'Zeichen der Zeit'
'Tabaluga', der für mehrere Kinder- und Jugendgenerationen zum Freund wurde, kehrt zurück. Für Peter Maffay ist der Drache immer noch grün hinter den Ohren - obwohl jetzt das letzte Tabaluga-Album vorliegt. weiter
  • 446 Leser

'Ihr könnt jetzt nicht einfach gehen'

Kabul, ein Jahrzehnt später: Besorgte Frauenrechtlerinnen, ein Ex-Taliban und fragile Friedensaussichten
Afghanistan hat Fortschritte erlebt. Frauen können zum Beispiel demonstrieren und Rockkonzerte besuchen. Doch diese neue Freiheit scheint in Gefahr. weiter
  • 403 Leser

Apple-Gründer erliegt Krebs

Apple-Gründer Steve Jobs, einer der großen Visionäre der Computer-Ära, ist tot. Der 56-Jährige starb am Mittwoch an Krebs. Jobs hatte in den vergangenen 35 Jahren den Alltag so stark verändert wie nur wenige andere Unternehmer. Unter seiner Federführung entstanden unter anderem das iPhone-Handy, der Tablet-Computer iPad und die iPod-Player. Die Nachricht weiter
  • 416 Leser

Auf einen Blick vom 7. Oktober

FUSSBALL TESTSPIELE SC Langenhagen - Hannover 96 1:4 (0:0) Dynamo Dresden - Slovan Liberec 4:1 (3:0) VfL Osnabrück - Werder Bremen 0:3 (0:3) U21-EM-QUALIFIKATION, Gruppe1 Deutschland - Bosnien-Herz. 3:0 (2:0) Deutschland: Trapp (1. FC Kaiserslautern) - Jung (Eintr. Frankfurt), Kirchhoff (Mainz 05), Neumann (Hertha BSC), Jantschke (Bor. Mönchengladbach) weiter
  • 393 Leser

Bahn muss S-21-Arbeiten teilweise stoppen

Die Bauarbeiten zum Grundwassermanagement für das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 im Stuttgarter Schlossgarten müssen vorerst ruhen. Das hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg gestern entschieden. Hintergrund ist eine Anfechtungsklage des BUND Baden-Württemberg, die aufschiebende Wirkung hat. Der Umweltverband hatte im Juli geklagt, weiter
  • 312 Leser

Bayern liebäugeln mit NBA-Personal

Basketball-Bundesligist Bayern München denkt im Falle des andauernden Arbeitskampfs in der nordamerikanischen Profiliga erstmals offen über die Verpflichtung eines aktuellen NBA-Profis nach. 'Wenn sich eine Situation ergeben würde, in der eine solche Verpflichtung Sinn ergibt, würden wir uns das überlegen. Aber das wäre nur der Fall, wenn wir auf konventionellem weiter
  • 400 Leser

Bayern-Star Breno gegen Kaution frei

Fußball-Profi Breno vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München ist auf freiem Fuß. Der unter Verdacht auf schwere Brandstiftung stehende Abwehrspieler ist nach Zahlung einer Kaution aus der Untersuchungshaft in der Justizvollzugsanstalt Stadelheim entlassen worden. Zuvor hatte das Amtsgericht München den Haftbefehl gegen Breno gegen strenge Auflagen weiter
  • 488 Leser

Chance für Hinkel beim SC Freiburg

Ex-Nationalspieler Andreas Hinkel wechselt zum Fußball-Bundesligisten SC Freiburg. Der zuletzt vereinslose Rechtsverteidiger, der sich seit August bei seinem Ex-Klub VfB Stuttgart fit gehalten hatte, soll helfen, die Abwehrprobleme zu lösen. Zur Vertragslaufzeit machten die Breisgauer keine Angaben. Angeblich soll der Kontrakt bis 2012 laufen und eine weiter
  • 473 Leser

Der Auftritt der anderen

Die Kunsthalle Weishaupt präsentiert wieder Werke aus der Sammlung: 'Auf den zweiten Blick'
Malerei, Fotografie, Abstraktes, Gestisches: Die Ausstellung 'Auf den zweiten Blick' in der Ulmer Kunsthalle Weishaupt zeigt eine bunte Mischung. weiter
  • 381 Leser

Der Chef des Hauses

Das Oberhaupt des Hauses Hohenzollern-Sigmarigen ist Fürst Karl Friedrich. Bis 2006 war der heute 59 Jahre alte Unternehmer mit Alexandra Gräfin Schenk von Stauffenberg verheiratet. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor. 2010 heiratete er erneut. Der Fürst bekleidet viele Ehrenämter und ist leidenschaftlicher Jazzmusiker. weiter
  • 457 Leser

Der leise Poet

Gedankenvoll: Der 80-jährige Tomas Tranströmer
Der Literaturnobelpreis bleibt in Schweden, er geht an den Lyriker Tomas Tranströmer. Der 80-Jährige kann nach mehreren Schlaganfällen kaum mehr sprechen. Von Krankheit gezeichnet, hat er weiter gedichtet. weiter
  • 460 Leser

Deutsche WM-Equipe

Damendegen: Britta Heidemann (Leverkusen), Imke Duplitzer (Bonn), Monika Sozanska, Ricarda Multerer (beide Heidenheim). Damenflorett: Anja Schache, Carolin Golubytskyi, Katja Wächter, Sandra Bingenheimer (alle Tauberbischofsheim). Damensäbel: Stefanie Kubissa (Dormagen), Alexandra Bujdoso (Koblenz), Anna Limbach (Dormagen), Anja Musch (Künzelsau). Herrendegen: weiter
  • 466 Leser

Die Hohenzollern ganz privat

Bildband mit Fotografien aus den vergangenen 150 Jahren auf Schloss Sigmaringen vorgestellt
Ein Kilo schwer und 160 Seiten dick ist der neue Bildband 'Das Fürstliche Haus Hohenzollern', der Einblicke in die Geschichte des Fürstenhauses gewährt und private Aufnahmen zeigt - auch anderer Adelshäuser. weiter
  • 427 Leser

Die häufigsten Ursachen

Muskel- und Skeletterkrankungen waren 2009 nach Zahlen des AOK-Reports 2010 für die meisten Krankheitstage verantwortlich (23 Prozent). In der Statistik folgen Atemwegserkrankungen (14 Prozent), akute Verletzungen (12 Prozent) und psychische Erkrankungen (8,6 Prozent). Psychische Erkrankungen nehmen laut AOK dabei kontinuierlich zu: Seit 2004 soll sich weiter
  • 579 Leser

Drei Wege, um an Geld zu kommen

Auf die folgende Weise können sich Banken bei der EZB refinanzieren: Die Banken können sich nach wie bei wöchentlichen und monatlichen Refinanzierungsgeschäften bei der EZB unbegrenzt und zum festen Leitzins von 1,5 Prozent Geld besorgen. Daneben stellt die Notenbank über zwei langfristige Angebote, einem so genannten 12- und einem 13-Monatstender, weiter
  • 644 Leser

Druck auf Etat-Sünder

Brüssel droht Staaten bei zu hohem Defizit mit Förderstopp
Die EU-Kommission will Staaten mit hohem Haushaltsdefizit mit dem Einfrieren von milliardenschweren EU-Fördergeldern bestrafen. Das gehört zum Vorschlag zur Neugestaltung der Regionalpolitik ab 2014 . weiter
  • 451 Leser

Eine Maschine lässt Tropfsteine im Zeitraffer entstehen

Neues Besucherzentrum an der Eberstadter Schauhöhle erlaubt virtuelle Einblicke in unterirdische Wunderwelten
Die Entdeckung eines riesigen Labyrinths unter Tage neben der Höhle von Eberstadt war eine 'geologische Sensation'. Einen Eindruck davon vermittelt ein neues Besucherzentrum, allerdings virtuell. weiter
  • 466 Leser

EM-QUALIFIKATION

GRUPPE A Aserbaidschan - Österreich heute, 18.00 Uhr Türkei - Deutschland heute, 20.30 Uhr Belgien - Kasachstan heute, 20.45 Uhr 1. Deutschland 8 8 0 0 28:5 24 2. Türkei 8 4 2 2 11:8 14 3. Belgien 8 3 3 2 16:11 12 4. Österreich 8 2 2 4 12:16 8 5. Aserbaidschan 8 2 1 5 9:21 7 6. Kasachstan 8 1 0 7 5:20 3 Nächste Spiele, 11.10.: Kasachstan - Österr. 18, weiter
  • 425 Leser

Erfolge, Kosten und Tote

Laut einem Bericht der Bundesregierung hat sich die Sicherheitslage in Afghanistan zwischen 2001 bis 2005 verbessert und dann bis 2010 verschlechtert. Die Menschenrechtslage erfüllt laut Bericht nicht internationale Standards. Korruptionsskandale erschüttern die Autorität der afghanischen Volksvertreter. Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf hat sich sei weiter
  • 418 Leser

Falschparkerin lag im Kreißsaal

Monatelanger Streit um ein abgestelltes Auto im südfranzösischen Castres
Nach monatelangem Streit um eine angeblich falsch geparkte 'Ente' hat ein Ehepaar in Südfrankreich sich der Bürokratie beugen müssen. Marie-Laure und Philippe Vialars kämpften für ihre Tochter, die angeblich im Januar 2010 ihren 2CV im südfranzösischen Castres im Parkverbot abgestellt hatte, während sie tatsächlich gerade in Los Angeles im Kreißsaal weiter
  • 379 Leser

Gericht stoppt Bauarbeiten

BUND erringt Teilerfolg mit Klage gegen Planänderung bei Stuttgart 21
Baustopp für Stuttgart 21: Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat die Arbeiten zum Grundwassermanagement im Schlossgarten gestoppt - vorerst. Das Gericht gab einem Antrag des BUND statt. weiter
  • 5
  • 430 Leser

Giraffenbaby als Löwenfraß

Zoowärter verfüttern verendetes Tier - Entsetzte Kinder
Vor den Augen entsetzter Kinder haben Zoowärter in Russland ein totes Giraffenbaby an einen Löwen verfüttert. Die Kinder seien völlig traumatisiert, zitierten russische Medien gestern die Eltern. Ein Sprecher des Tierparks in Kaliningrad entschuldigte sich für den Zwischenfall. Zoos in der ganzen Welt würden frisch verendete Tiere als Futter verwenden. weiter
  • 450 Leser

Grüne fordern mehr Geld für den Bahnausbau

Landes- und Kommunalpolitiker der Grünen pochen auf den Ausbau der Bahnstrecken im südlichen Landesteil. Sie kritisierten gestern in Konstanz, dass Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) im Entwurf des Investitionsrahmenplans 2011 bis 2015 keine Mittel vorsehe zur Elektrifizierung der Südbahn und zum Ausbau der Gäubahn. 'Stuttgart 21 erdrosselt weiter
  • 432 Leser

Heilende Luft in der Schauhöhle

Die reine Luft in der Tropfsteinhöhle von Eberstadt nützt das benachbarte Sanatorium für ihre Speläotherapie. Asthmakranke Kinder legen sich dabei nicht ruhig hin, sie singen und hüpfen anderthalb Stunden lang. 'Das ist für den Organismus wie eine Dusche, die Kinder sind wie neugeboren', weiß Tourismuschef Mackert. Die Höhle ist bis Ende Oktober dienstags weiter
  • 424 Leser

Heppenheim ganz früh auf den Beinen

Formel 1: Alles rüstet zur großen Vettel-Party
Heppenheim fiebert dem zweiten WM-Triumph seines Formel-1-Stars besonders entgegen. Für Frühaufsteher gibts am Sonntag 'Public Viewing'. weiter
  • 432 Leser

Im Schlaf zum Comeback

Turn-WM: Fabian Hambüchen darf überraschend im Mehrkampf ran
Fabian Hambüchen ist bei der WM nun doch im Mehrkampf dabei. Bundestrainer Andreas Hirsch baute seine Riege über Nacht um. weiter
  • 411 Leser

In einer Reihe von Branchen gibt es bereits Mindestlohn

In Deutschland gibt es derzeit keinen generellen Mindestlohn, der per Gesetz festgesetzt ist. In manchen Branchen wurden allerdings Mindestlöhne, die von Arbeitgebern und Gewerkschaften ausgehandelt haben, für allgemeingültig erklärt. Daher müssen sie auch Betriebe zahlen, die nicht an einen Tarifvertrag gebunden sind. Grundlage ist oft das Entsendegesetz. weiter
  • 637 Leser

In einer Reihe von Branchen gibt es bereits Mindestlöhne

In Deutschland gibt es derzeit - im Gegensatz zu den meisten EU-Staaten - keinen generellen Mindestlohn, der per Gesetz festgesetzt ist. In verschiedenen Branchen wurden allerdings Mindestlöhne, die von Arbeitgebern und Gewerkschaften ausgehandelt haben, für allgemeingültig erklärt. Daher müssen sie auch Betriebe zahlen, die nicht an einen Tarifvertrag weiter
  • 613 Leser

In Russland unerwünscht

Es ist ein Affront: Russland verweigert einem deutschen Osteuropa-Forscher die Einreise. Das Auswärtige Amt protestiert vehement. weiter
  • 394 Leser

In Trippelschritten zur Rente

Vom Jahrgang 1964 geht es erst mit 67 in den Ruhestand
Der Countdown läuft: Im kommenden Jahr startet die Rente mit 67. Arbeitnehmer, die seit 1947 geboren wurden, müssen länger arbeiten. Allerdings nur in Trippelschritten von einem Monat pro Jahr. weiter
  • 725 Leser

Jüngere müssen Planungen zum Berufsleben überdenken

Für Bürger, die vor 1947 geboren wurden, gilt die Rente mit 65 weiter. Auch für Versicherte, die vor 1955 geboren sind und vor dem Januar 2007 verbindlich Altersteilzeit vereinbart haben, ändert sich nichts. Alle, die ab 1947 auf die Welt gekommen sind und nicht 45 Jahre lang in die Rentenversicherung eingezahlt haben, sollten sich mit der neuen Rente weiter
  • 564 Leser

Kein Triple für Boll

Tischtennis-EM ab Samstag in Danzig
Beinahe hätte Timo Boll die Tischtennis-Europameisterschaft, die morgen in Danzig beginnt und am 16. Oktober endet, in die Tonne kloppen müssen. Als sich der 30-Jährige nach dem Training in Düsseldorf aufs Rad geschwungen hatte, übersah er eine im Weg stehende Mülltonne. 'Ich habe mit dem Lenker eingefädelt und seitlich den Abflug gemacht', erzählt weiter
  • 404 Leser

KOMMENTAR · ENBW-URTEIL: Stärkung des Parlaments

Auf den Staatsgerichtshof kann sich der Landtag verlassen, besonders, wenn es um sein Königsrecht geht, haushaltsrelevante Fragen zu entscheiden. Erneut verneinten die Richter die rechtmäßige Berufung eines Finanzministers auf das strengsten Maßstäben unterworfene Notbewilligungsrecht: Der nicht eilbedürftige milliardenschwere ENBW-Aktiendeal hätte weiter
  • 414 Leser

KOMMENTAR · EU-REGIONALFÖRDERUNG: Wo Brüssel Gutes tut

Es mutet einigermaßen paradox an, dass Griechenland, der EU-Staat mit den derzeit größten Problemen, bei der EU-Regionalförderung unter ferner liefen rangiert. Doch das hängt weniger mit den Förderrichtlinien zusammen als mit der Unfähigkeit der griechischen Verwaltung, die verfügbaren Milliarden überhaupt für sinnvolle Programme abzurufen. Grundsätzlich weiter
  • 400 Leser

KOMMENTAR: Falscher Maßstab

Beim Mindestlohn bröckelt die Front der Gegner zusehends. Auch in der Union gewinnt die Idee einer generellen Lohnuntergrenze an Befürwortern. Das ist gut zu verstehen angesichts von Hungerlöhnen von vier oder fünf Euro, die immer wieder die Runde machen - unwürdig und schlicht inakzeptabel. Auf dem CDU-Bundesparteitag im November dürfte es zu erregten weiter
  • 646 Leser

Konflikt bei Emissionshandel

Weil die EU ab 2012 auch Fluggesellschaften in den Emissionshandel einbeziehen will, bahnt sich ein Konflikt mit den USA und China an. Die Hoffnungen mehrerer kanadischer und amerikanischer Fluglinien, vom Emissionshandel ausgenommen zu werden, erlitten einen Rückschlag. Die Generalanwältin des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) sieht in einer entsprechenden weiter
  • 618 Leser

Kretschmann rät Rumänien zu Bürokratieabbau

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat bei seinen Gesprächen in Rumänien zum Bürokratieabbau aufgerufen. Das sei wichtig, um Investitionen mittelständischer Unternehmen in dem neuen EU-Land zu erleichtern. Bei Treffen mit Ministerpräsident Emil Boc und Außenminister Teodor Baconschi ging es zudem um die wirtschaftliche und kulturelle Weiterentwicklung weiter
  • 380 Leser

Leiharbeit hemmt Integration

Studie: Unsichere Jobs fördern die Diskriminierung von Migranten
Leiharbeit kann sich auf die gesellschaftliche Teilhabe von Migranten negativ auswirken. Als 'Einzelkämpfer' können sie einer Studie zufolge kaum Kontakte aufbauen. Auch wird ihre Schwäche ausgenutzt. weiter
  • 435 Leser

LEITARTIKEL · SÜDWEST-GRÜNE: Oben bleiben - mit System

Ob Energiewende, Bürgerbeteiligung oder Bildungswesen: Die Grünen wollen Baden-Württemberg in vielen Bereichen nachhaltig verändern. Aber bevor der erfolgreichste Landesverband der Ökopartei dem Südwesten seinen Stempel aufdrückt, verändert die Regierungsverantwortung erst einmal die Partei - ihr Handeln, ihre Strukturen, ihre Ziele. 30 Jahre waren weiter
  • 424 Leser

Letzter Auftritt für den Drachen

Tabaluga erblickte 1983 das Licht der Öffentlichkeit. Seitdem wurden drei Millionen Alben verkauft und eine Million kleine und große Fans sahen den kleinen Drachen live auf Tour. Als 'Fernsehstar' mit eigener Show und Marke hat 'Tabaluga' mehrere Generationen von Kindern erreicht. Heute erscheint mit 'Tabaluga & die Zeichen der Zeit' der fünfte weiter
  • 473 Leser

Leute im Blick vom 7. Oktober

Jörg Pilawa Der Moderator Jörg Pilawa will vier neue Shows im ZDF präsentieren. Das sagte der 46-Jährige des Quiz 'Rette die Million' in einem Interview der Programmzeitschrift 'Hörzu'. Demnach wird am 16. November 'Deutschlands fantastische Märchenshow' ausgestrahlt, eine neuartige Mischung aus Ranking- und Spielshow, in der Prominente gegen Grundschulkinder weiter
  • 420 Leser

Lob für Münchens Taxler

Internationaler Taxi-Test: Barcelona fährt vorne, Ljubljana ist Schlusslicht
Ein internationaler Taxitest lässt die deutschen Städte München, Berlin, Köln und Hamburg gut aussehen. In der Regel sind die Fahrer freundlich und kennen sich aus. Aber: Taxifahren in Deutschland ist teuer. weiter
  • 403 Leser

Mannheim soll Kasernen kaufen

Nach dem Abzug der US-Armee aus Mannheim soll die Stadt alle frei werdenden Flächen erwerben. Dies empfiehlt ein Memorandum zur Stadtentwicklung, das jetzt nach einer Tagung von Experten verfasst worden ist. Alle Entscheidungen sollen im Rathaus getroffen werden, raten die Fachleute. Eine Zusammenarbeit mit privaten Anbietern wurde ausdrücklich als weiter
  • 442 Leser

Massenprotest gegen Wall Street

In USA verstärkt sich das Aufbegehren gegen die Macht der Banken
Angefangen hat es mit ein paar Jugendlichen, die mit Schlafsäcken und Plakaten in New York gegen die Wall Street demonstrierten. Daraus ist eine landesweite Massenbewegung geworden. weiter
  • 642 Leser

Merkel fordert Rahmenwerk für Kapitalströme

Nachhaltiges weltweites Wirtschaftswachstum kann es nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nur mit einem stabilen Währungssystem geben. 'Das internationale Währungssystem und seine Stabilität sind natürlich von größter Bedeutung für eine vernünftige Weltwirtschaftsentwicklung', sagte Merkel nach einem Treffen mit Spitzenvertretern großer weiter
  • 703 Leser

NA SOWAS. . . vom 7. Oktober

Sportliche Belohnung: Ein Peruaner hat zwei begehrte Tickets für das WM-Qualifikationsspiel Peru gegen Paraguay ausgesetzt, um seinen Hund wiederzubekommen. Er hatte ihn einige Tage zuvor während eines Familienfests ins Auto gesperrt, das ihm dann gestohlen wurde. Die Fußballkarten hätten ihn 300 Sol (rund 81 Euro) gekostet, die Hälfte eines durchschnittlichen weiter
  • 409 Leser

Neue Länder außer Berlin bleiben drin

Mit maximal 60 Prozent werden laut neuer Kohäsionsregel die Regionen mit einem Pro-Kopf-Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwischen 75 und 90 Prozent des EU-Durchschnitts gefördert. Damit bleiben die 20 Regionen bis 2020 im Rennen, die nach jetzigem Gesetz durch das Förderraster fallen würden. Darunter Lüneburg und die neuen Bundesländer außer Berlin. Von 271 weiter
  • 428 Leser

Nobelpreis für Lyriker

Schwede Tranströmer erhält Literatur-Auszeichnung
Der Nobelpreis für Literatur 2011 geht an Tomas Tranströmer (80). Der schwedische Lyriker bekommt die Auszeichnung für seine surrealistischen Werke über die Geheimnisse des menschlichen Geistes. Tranströmer gilt als einer der wichtigsten skandinavischen Autoren nach dem Zweiten Weltkrieg. 1990 erlitt er einen Schlaganfall, seitdem ist er halbseitig weiter
  • 368 Leser

NOTIZEN vom 7. Oktober

Schmerzhafter Ausflug Fußball: Der Ausflug in die zweite Mannschaft hat für Kapitän Heiko Butscher vom SC Freiburg ein schmerzhaftes Ende genommen. Der Innenverteidiger, der am vergangenen Samstag beim 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach nach überstandenen Achillessehnenproblemen ins Team zurückgekehrt war, erlitt im Regionalliga-Spiel gegen Bayern Alzenau weiter
  • 432 Leser

NOTIZEN vom 7. Oktober

Elf Jahre nicht angemeldet Mannheim - Elf Jahre keine Versicherung, keine Steuer und auch keine Strafzettel: Ein Mannheimer ist seit dem Jahr 2000 mit einem Auto gefahren, das er gekauft und dann nicht auf sich umgemeldet hatte. Der Verkäufer hatte den Vertrag mit den Daten verloren. Bis zur Zwangsabmeldung 2006 ließ er die Kfz-Steuer noch abbuchen. weiter
  • 463 Leser

NOTIZEN vom 7. Oktober

Post zahlt weniger Die Deutsche Post senkt die Einstiegslöhne für neue Mitarbeiter um durchschnittlich 4 Prozent. Neu eingestellte Briefzusteller erhalten demnach künftig 10,70 EUR pro Stunde statt bislang 11,13 EUR. Darauf hätten sich die Tarifparteien geeinigt, teilte die Deutsche Post AG mit. 1500 befristet Beschäftigte sollen ein unbefristetes Angebot weiter
  • 634 Leser

NOTIZEN vom 7. Oktober

Richter: Knox weiß mehr Ein an dem Freispruch von Amanda Knox beteiligter italienischer Richter hat sich öffentlich zu dem Fall der Amerikanerin geäußert. Die 24-Jährige kenne möglicherweise die Wahrheit und wisse, wer die Britin Meredith Kercher getötet habe, sagte Claudio Pratillo Hellmann im Fernsehen. Revision im Fall Mirco Der Anwalt von Olaf H. weiter
  • 382 Leser

NOTIZEN vom 7. Oktober

Jordan wird Chef in Wien Der Schweizer Dirigent Philippe Jordan leitet künftig die Wiener Symphoniker. Der 36-jährige soll sein Amt mit der Saison 2014/15 antreten, wie der Wiener Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny und der Präsident des Orchesters Rudolf Streicher ankündigten. Jordan, der seine Laufbahn am Theater Ulm begann, hat eine steile Karriere weiter
  • 418 Leser

NOTIZEN vom 7. Oktober

SPD bandelt mit CDU an Nach den gescheiterten Koalitionsverhandlungen mit den Grünen will die SPD in Berlin nun Gespräche mit der CDU aufnehmen. Die CDU war bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus Mitte September zweitstärkste Partei. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) sieht in der möglichen großen Koalition kein Hindernis für ein Bündnis weiter
  • 463 Leser

Ob Kursschwankungen oder Absprachen - das Parlament geht vor

Das außerplanmäßige Bewilligen von Haushaltsmittel zum Kauf der ENBW-Aktien hat laut Urteil des Staatsgerichtshofs die Landesverfassung verletzt. Finanzminister Willi Stächele und die schwarz-gelbe Landesregierung hatten sich auf Artikel 81 der Landesverfassung berufen: 'Über- und außerplanmäßige Ausgaben bedürfen der Zustimmung des Finanzministers. weiter
  • 390 Leser

Pinienkerne aus dem Verkehr gezogen

Immer wieder China: Letztes Jahr warnten die amtlichen Kontrolleure vor Kosmetikpröbchen, jetzt vor Pinienkernen aus dem asiatischen Land. weiter
  • 413 Leser

PROGRAMM vom 7. Oktober

FUSSBALL 3. Liga - Samstag, 14: Heidenheim - Darmstadt, Sandhausen - Erfurt, Jena - Babelsberg. Regionalliga - Freitag, 19: 1860 München II - Karlsruher SC II. - Samstag, 14: Etr. Frankfurt II - Großaspach, Alzenau - Memmingen, Kassel - Stuttg. Kickers, Greuther Fürth II - SV Waldhof. - Sonntag, 14: Worms - Nürnberg II, Hoffenheim II - FC Bayern II. weiter
  • 421 Leser

Präsident der Südwest-Industrie: S 21 bleibt Dauerstreit

Die Südwest-Industrie fürchtet, dass auch der Volksentscheid über Stuttgart 21 keinen Schlussstrich unter das Dauerstreitthema setzen kann. Der Präsident des Industrieverbandes Baden-Württemberg (LVI), Hans-Eberhard Koch, ist laut einer Mitteilung besorgt darüber, dass womöglich auch nach dem Wähler-Votum Ende November keine Ruhe einkehrt. Gegner und weiter
  • 479 Leser

Psychisch Kranker sticht auf Polizisten ein

Ein psychisch Kranker hat in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) mit einem Messer auf einen Polizisten eingestochen. Lediglich der Schutzkleidung sei es zu verdanken gewesen, dass der 30-jährige Polizeikommissar nicht schwerste Stichverletzungen davongetragen habe, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag mit. Der 25-jährige, äußerst aggressiv auftretende weiter
  • 412 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 7 177 475,60 Euro Gewinnklasse 2 955 503,40 Euro Gewinnklasse 3 119 437,90 Euro Gewinnklasse 4 4648,90 Euro Gewinnkl. 5 255,70 Euro Gewinnkl. 6 58,80 Euro Gewinnkl. 7 31,70 Euro Gewinnklasse 8 12,90 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 534 801,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 607 Leser

Rechte des Landtags verletzt

Staatsgerichtshof rügt Ex-Regierung: Bei ENBW-Kauf Grenzen überschritten
Grüne und SPD haben Recht bekommen. Der ENBW-Aktienkauf durch die Regierung Mappus hat das Budgetrecht des Landtags missachtet. weiter
  • 374 Leser

Reichlich Stoff für Feminines

Neun Tage dauerte der Show-Marathon in Paris. Und fast bei allen Prêt-à-Porter-Schauen stand dieses Jahr das Feminine im Vordergrund. Links eine Kreation von Stella McCartney, rechts Kate Moss in Louis Vuitton und in der Mitte Karl Lagerfeld mit seinen Chanel-Models. Fotos: dpa weiter
  • 455 Leser

Ruhrtriennale zählt 44 000 Besucher

Am Sonntag endet die dreijährige Ruhrtriennale-Intendanz von Willy Decker mit der Zerstörung eines großen Sandmandalas, das in der Bochumer Jahrhunderthalle von buddhistischen Mönchen gestreut worden ist. Das Großereignis sei Abschluss einer 'hervorragenden' Festivalsaison 2011, bilanzierte Decker am Donnerstag in Bochum. 44 000 Zuschauer besuchten weiter
  • 509 Leser

Rundfunkgebühren bleiben stabil

Kommission will neues Beitragsmodell abwarten
Die Rundfunkgebühren sollen nicht steigen. Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) hat eine Anhebung der Beiträge über das Jahr 2012 hinaus abgelehnt. Dies teilte die ARD mit. Die Sender hatten bei der KEF zusätzlichen Finanzbedarf von 1,3 Milliarden Euro für die Jahre 2013 bis 2016 angemeldet. Die KEF habe zwar einen weiter
  • 393 Leser

Rätsel um Mord auf offener Straße

Polizei noch ohne heiße Spur - Opfer fühlte sich offenbar bedroht
Ein Mord an einem kurdischen Blumenhändler in Laichingen gibt der Polizei Rätsel auf. Angeblich fühlte sich das Opfer vor der Tat bedroht. Auch der Vorbesitzer des Ladens war vor Jahren erschossen worden. weiter
  • 440 Leser

So spielen sie

Deutschland: Neuer (FC Bayern 25 Jahre/22 Länderspiele) - Höwedes (FC Schalke 23/3), Mertesacker (Arsenal London 27/76), Badstuber (Bayern München 22/15), Lahm (Bayern München 27/83) - Khedira (Real Madrid 24/20), Schweinsteiger (Bayern München 27/89) - Müller (Bayern München 22/21), Götze (Borussia Dortmund/19/9), Podolski (1. FC Köln 26/92) - Klose weiter
  • 702 Leser

Sorgen um Arjen Robben

Niederlande ohne den Bayern-Star in EM-Qualifikation
Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft und der FC Bayern München sorgen sich um Arjen Robben. Der Flügelflitzer hat seine Teilnahme an den EM-Qualifikationsspielen heute in Rotterdam gegen Moldau und am Dienstag in Stockholm gegen Schweden abgesagt und ist vorzeitig nach München zurückgekehrt. 'Ich muss jetzt dafür sorgen, dass die Verletzung weiter
  • 464 Leser

STICHWORT · RUNDFUNKGEBÜHREN: So wird kassiert

Die gesetzlichen Rundfunkgebühren sind ein steter Stein des Anstoßes. Den Zahlungspflichtigen (im Gebührenjargon: den Rundfunkteilnehmern) sind sie oftmals zu hoch, die Nutznießer (die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ARD, ZDF und Deutschlandfunk) melden beharrlich Finanzbedarf an. Das geltende Gebührenmodell soll den Sendern eine Finanzbasis weiter
  • 459 Leser

Stickelberger für Patentgericht in Mannheim

In der Diskussion um ein europäisches Patentgericht hat Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) Mannheim als lokale Kammer für den Südwesten vorgeschlagen. Am dortigen Landgericht mit seinen zwei bestehenden Patentkammern führe kein Weg vorbei, sagte er bei den 'Mannheimer Patenttagen 2011' am Donnerstag. Sie seien 'bundesweit bekannt für schnellen, weiter
  • 498 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 7. Oktober

Neuer Neujahrsempfang Als Anhänger großer gesellschaftlicher Feiern ist Ministerpräsident Winfried Kretschmann bisher nicht aufgefallen. Dem Eröffnungstanz des Landespresseballs - traditionell Aufgabe des Regierungschefs - Mitte November etwa soll der Grüne mit gewissenem Unbehagen entgegen sehen. Eingeweihte wissen auch zu berichten, dass es guten weiter
  • 421 Leser

Stächele soll Kopf hinhalten

Rücktrittsforderungen an den Landtagspräsidenten nach ENBW-Urteil
Der ENBW-Deal war ein Coup des früheren CDU-Regierungschefs Mappus. Der ist seit der Wahl weg vom Fenster. Für die Klatsche vom Staatsgerichtshof muss nun Ex-Finanzminister Stächele den Kopf hinhalten. weiter
  • 443 Leser

THEMA DES TAGES vom 7. Oktober

ZEHN JAHRE KRIEG IN AFGHANISTAN Am 7. Oktober 2001 griffen US-Truppen am Hindukusch an. Wir blicken nach Washington, Kabul und Berlin auf der Suche nach einer Antwort, ob sich der Einsatz gelohnt hat. weiter
  • 415 Leser

Tranströmers Werk erscheint bei Hanser

Der Hanser Verlag freut sich 'über alle Maßen' über den Literaturnobelpreis für den Autor Tomas Tranströmer. 'Wir müssen sofort nachdrucken', sagte Verlagssprecherin Christina Knecht. Von der kommenden Woche an sollen Tranströmers Werke in großer Zahl im Handel erhältlich sein. Derzeit sind im Hanser Verlag drei Bücher des Schriftstellers lieferbar: weiter
  • 399 Leser

Trichet sorgt für Kurssprung

Börsen setzen ihren Erholungskurs fort
Der Dax hat trotz enttäuschter Hoffnungen auf eine Leitzinssenkung in Europa seinen Erholungskurs fortgesetzt. Die Europäische Zentralbank (EZB) beließ den Leitzins unverändert bei 1,50 Prozent. Vor der Entscheidung hatte es Spekulationen über eine Zinssenkung gegeben. Deshalb konnte der Dax seine deutlichen Gewinne zunächst nicht halten und rutschte weiter
  • 601 Leser

Trichet öffnet die Schleusen

Krisenvorbeugung: Zentralbank versorgt Banken mit billigem Geld
Die Schuldenkrise hat die Banken erreicht: Während die Politik über Finanzhilfen debattiert, handelt die EZB. Der scheidende Präsident Trichet flutet die Banken mit billigem Geld. Die Leitzins bleibt stabil. weiter
  • 647 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis - Damen-Turnier in Peking 5. Tag, Viertelfinale ab 9.00 Uhr SPORT 1 Motorsport - Formel 1, Großer Preis von Suzuka, Training ab 7.00 Uhr Bundesliga Aktuell - Das Neueste vom deutschen Profifußball ab 18.30 Uhr Darts - World Grand Prix in Dublin Viertelfinale ab 20.00 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 442 Leser

U-21-Junioren auf EM-Kurs

Vierter Sieg im vierten Spiel: Die deutsche U-21-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation mit einem souveränen Auftritt ihre Tabellenführung weiter ausgebaut. Die Mannschaft von Rainer Adrion setzte sich vor 4192 Zuschauern in Ingolstadt hochverdient gegen den bisherigen Gruppenzweiten Bosnien-Herzegowina mit 3:0 (2:0) durch und machte den nächsten weiter
  • 342 Leser

Umbau der West LB kommt voran

Der Umbau der West LB schreitet voran: Die nordrhein-westfälische Landesbank verkauft die Kerngeschäfte der Tochter Readybank an die Landesbank Berlin sowie die Deutsche Leasing. Auf die Abgabe der Aktivitäten in den Sparten Autofinanzierungen und Konsumentenkredite im Volumen von 700 Mio. EUR hätten sich die beteiligten Parteien geeinigt, teilten West weiter
  • 642 Leser

Verkehrsminister geben Straßen für Riesenlaster frei

Die Verkehrsminister der Bundesländer haben mit einer knappen Entscheidung den Feldversuch für Lang-Lkw erlaubt. Eine Initiative für einen Stopp des Gigaliner-Experiments fand bei ihrer Konferenz in Köln mit einem Abstimmungsergebnis von acht zu acht keine Mehrheit, wie Thüringens Ressortchef Christian Carius (CDU) mitteilte. In sieben Bundesländern weiter
  • 384 Leser

Viel Interesse an neuer Schulform

Die neue Gemeinschaftsschule weckt großes Interesse: Rund 1400 Lehrer, Eltern, Kommunalpolitiker und Bildungsfachleute haben an einer ersten Informationsveranstaltung des Kultusministeriums teilgenommen. Das sei ein 'großer Erfolg', teilte das Kultusministerium gestern nach der Auftaktveranstaltung in Ludwigsburg mit. Laut Kultusministerin Gabriele weiter
  • 417 Leser

Viele Fehlzeiten durch Burnout

Dekra-Studie: Gesundheitsschutz ist eine Investition in die Zukunft
Die Zahl der Arbeitsunfälle ist auf einem Tiefstand. Dagegen steigen die Fehlzeiten durch Burnout oder andere Krankheiten. Der deutschen Wirtschaft gehen durch Ausfallzeiten jährlich rund 43 Mrd. EUR verloren. weiter
  • 676 Leser

Wirbel um Mesut Özil

Für die Türkei steht viel auf dem Spiel, bei der DFB-Elf ist die Spannung raus
Für die Türkei steht heute die Teilnahme an der Fußball-Europameisterschaft auf dem Spiel. Für die deutsche Nationalelf ist die Spannung raus. Dafür hat Bundestrainer Joachim Löw Personalsorgen. weiter
  • 496 Leser

WM 1966: Drei Deutsche positiv?

Drei Fußballer, die 1966 bei der Weltmeisterschaft in England im deutschen Aufgebot standen, sind damals offenbar positiv auf das Stimulans Ephedrin getestet worden. Dies geht angeblich aus einem Dokument hervor, das dem Nachrichtenmagazin 'Der Spiegel' vorliegt. Der damalige Fifa-Mediziner Mihailo Andrejevic hatte den Brief dem früheren deutschen Leichtathletik-Präsidenten weiter
  • 412 Leser

Über Sizilien nach London

Fecht-WM in Catania: Zwölf Baden-Württemberger am Start
Bei der WM in Catania gehen 24 deutsche Fechter an den Start, darunter 12 aus Baden-Württemberg. Einziger Titelverteidiger der Equipe ist der viermalige Weltmeister Peter Joppich (Koblenz) mit dem Florett. weiter
  • 407 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Rothaus investiert Die landeseigene Brauerei Rothaus investiert mehr als 11 Mio. EUR in neue Anlagen und in den Ausbau ihrer Infrastruktur. Es handele sich um das größte Investitionsvolumen der vergangenen sieben Jahre, sagte Vorstand Thomas Schäuble. ZF bei Hansen am Ziel Für den Automobilzulieferer ZF ist die Übernahme des börsennotierten belgischen weiter
  • 615 Leser

Zehn Jahre Krieg in Afghanistan

Zehn Jahre nach Beginn des Afghanistan-Einsatzes hat die Nato weitere Weichen für einen schrittweisen Truppenabzug gestellt. Gleichzeitig machten die Verteidigungsminister der 28 Mitgliedstaaten bei ihrem Treffen in Brüssel deutlich, dass sie das Land langfristig nicht im Stich lassen wollen. Außenminister Guido Westerwelle (FDP) zog eine ernüchternde weiter
  • 375 Leser

Zeitarbeits-Lohn als Untergrenze?

Union diskutiert über Mindestentgelt für alle Wirtschaftszweige - FDP will nur Branchenlösungen akzeptieren
Nicht nur die Union, sondern auch die FDP freundet sich immer mehr mit Mindestlöhnen an - allerdings nur in Form von Lohnuntergrenzen, die nicht die Politik festlegt, sondern die Tarifpartner. weiter
  • 605 Leser

Zeuge Grote entlastet Schwenker

Punktsieg im Manipulationsprozess vor dem Kieler Landgericht
Im Prozess gegen Uwe Schwenker und Zvonimir Serdarusic steht Aussage gegen Aussage. Zeuge Hubertus Grote entlastete gestern Schwenker. weiter
  • 372 Leser

Zuhause warten die Eltern

Eine amerikanische Soldatenfamilie und die Mission 'Dauerhafte Freiheit'
Der Vater und der Großvater waren für die USA in den Krieg gezogen, er selbst auch. Nach dem Anschlag am 11. September taten es ihm seine Söhne gleich und jetzt liegt Benjamin Schleider oft schlaflos im Bett. weiter
  • 391 Leser

ZWISCHENRUF: Plädoyer für die Lyrik

Wislawa Szymborska? Bitte buchstabieren! Als 1996 letztmals ein Lyriker beziehungsweise eine Poetin den Literaturnobelpreis erhielt, da herrschte selbst beim weltweit größten Branchentreff, der Frankfurter Buchmesse, große Ratlosigkeit. Jene Dichter, die um jedes einzelne Wort ringen, ihre Gefühle in wenige Verse packen, die mit wenigen Sätzen die Wirklichkeit weiter
  • 364 Leser