Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. Oktober 2011

anzeigen

Regional (82)

Aus dem Gemeinderat

Weitere Arbeiten für Lämmle-Bau Der Bau der Kindertagesstätte Lämmle an der Wetzgauer Straße in Mutlangen gedeiht sichtlich: Das begrünte Dach ist bereits fertig, die meisten Fenster sind eingebaut, die Lüftung und die Elektrik größtenteils installiert. In den kommenden Wochen sollen der Estrich verlegt und die Fassade eingebaut werden. Damit die Kindertagesstätte weiter
  • 119 Leser

Das Hardt steht im Mittelpunkt

Schwäbisch Gmünd. Das Hardt steht im Mittelpunkt der Sitzung, die der Bauausschuss und der Sozialausschuss des Gemeinderats am heutigen Mittwoch gemeinsam haben. Es geht ab etwa 16.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses in öffentlicher Sitzung um die städtebauliche Erneuerung des Stadtteils und um die Stadtteilkoordination auf dem Hardt. Zuvor weiter
  • 218 Leser

Eine Gefahr für die Allgemeinheit

25-Jähriger verletzte Bettnachbarn und Polizisten – Landgericht: Unterbringung in Psychiatrie auf unbestimmte Zeit
Er hat in der Stauferklinik seinen Bettnachbarn erstickt, gewürgt und fast umgebracht. Knapp zwölf Stunden später hat er drei Polizeibeamte krankenhausreif geschlagen. „Sie sind nicht schuldfähig. Aber sie sind eine Gefahr für die Allgemeinheit“, stellt Sabine Roggenbrod als Vorsitzende Richterin im Landgericht Ellwangen fest. Der Beschuldigte weiter
  • 1
  • 778 Leser

Einkaufen für die Kläranlage

Schwäbisch Gmünd. Über zwei Anschaffungen für die Sammelkläranlage Zollerwiesen entscheidet der Betriebsausschuss für Stadtentwässerung am heutigen Mittwoch ab 18 Uhr im Rathaus. Außerdem ist Gelegenheit zu Anfragen der Stadträte und Bekanntgaben der Verwaltung. weiter
  • 1802 Leser

Musikantenstadl „Unter Palmen“

Am Samstag, 22. Oktober
Unter dem Motto „Unter Palmen“ lädt der Gesang- und Musikverein Cäcilia Iggingen am Samstag, 22. Oktober, zum Musikantenstadl in die Gemeindehalle ein. weiter
  • 429 Leser

So geht’s lang auf dem Boulevard

Immer deutlicher wird die künftige Verkehrsführung am Ostende des Boulevards: Die Straße läuft über die im Prinzip fertige Remsbrücke auf den Kreisel zu, der in den vergangenen Tagen vervollständigt wurde. Derzeit stellen die Bauarbeiter die Fahrbahn an der Nordseite des Kreisels her. Die bisherige Remsstraße rechts der Brücke wird abgebaut. (Foto: weiter
  • 2248 Leser

Solarpark und Moltkebrücke

Schwäbisch Gmünd. Ein Solarpark auf der Mutlanger Heide und die neue Moltkebrücke: Das sind zwei wichtige Themen, mit denen sich der Bauausschuss des Gemeinderats am heutigen Mittwoch ab 17 Uhr im Rathaus befasst. Weitere Punkte: Zwischenbericht zu den Themen 4 und 5 des 10-Punkte-Programms „Energie und Klimaschutz“, Bebauungsplan „Hartäcker weiter
  • 239 Leser
GUTEN MORGEN

Schöne Gespräche

Sie sitzen zusammen und unterhalten sich. Sie sind hübsch anzusehen und die Herren Schöpfung an anderen Tischen können die Augen nicht abwenden von der Gruppe attraktiver Damen, die sich an einem Tisch des kleinen Cafés unterhält. Der Herr am Nebentisch dagegen lauscht hingebungsvoll. Worüber sprechen die Damen? Über den dahin schwindenden Euro, über weiter
  • 156 Leser

Wie die Metallplatte zum Topf wird

Mutlanger Feuerwehrsenioren besichtigen die Württembergische Metallwarenfabrik (WMF)
Mitglieder der Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Mutlangen besuchten mit ihren Ehefrauen und den Witwen von verstorbenen Kameraden WMF in Geislingen, um Einblicke in das bekannte Unternehmen zu bekommen. Mit dabei waren Altbürgermeister Heinz Hartmann mit Frau und Oberamtsrat i. R. Hans Nagel mit Frau. weiter
  • 250 Leser

In Jugend und Gebäude investieren

Mutlanger Gemeinderatsfraktionen tragen vor, wofür die Gemeinde im Jahr 2012 Geld ausgeben soll
Um den Verkehr in Mutlangen, um eine Skateranlage an der Feldstraße und um einen Plan für die Sanierung der Gemeindegebäude geht es den Fraktionen im Mutlanger Gemeinderat, wenn sie das kommende Jahr planen. Am Dienstag haben sie ihre Anträge für den Haushalt 2012 eingebracht. weiter
  • 596 Leser

Jetzt fehlen der Mutlanger Heide nur noch Bäume

Die Erschließung des Wohnparks Mutlanger Heide ist beinahe fertig. Fehlt nur noch, dass ein Landschaftsgärtner dort die Inseln an den Parkplätzen sowie den südlichen Feldweg an der Randbebauung bepflanzt. Das günstigste Angebot dafür gab die Landschafts- und Gartenbaufirma Sigmund aus Eschach-Holzhausen ab. Der Gemeinderat beauftragte sie, für 22 130 weiter
  • 364 Leser

Die Feuerwehr kennen lernen

Jugendfeuerwehr Schwäbisch Gmünd und Klösterleschule führen Helfertag durch
100 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Klösterleschule nahmen am von der Jugendfeuerwehr organisiertem Helfertag teil. weiter
  • 160 Leser

Kurz und bündig

Weihnachten im Schuhkarton Das Mütterzentrum Heubach ist auch in diesem Jahr wieder Annahmestelle der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Die Weihnachtspakete gefüllt mit Kleidung, Schulsachen oder Spielzeug sollen hilfsbedürftigen Kindern in Osteuropa und Asien eine Freude machen. Die Pakete können bis zum 15. November jeden Vormittag weiter

Kurz und bündig

Info-Veranstaltung zu Seifenkisten Die Arbeitsgemeinschaft Straßdorfer Vereine Arge und das Technische Hilfswerk THW laden am Freitag, 21. Oktober, von 16 bis 19 Uhr zu einer Infoveranstaltung über Seifenkistenbau. Interessierte sind im Empfangsbereich der Firma Modell Pauser im Gewerbegebiet Auf der Höhe 27 in Straßdorf willkommen.Meistererzählungen weiter
  • 133 Leser

Kurz und bündig

Seniorenwanderung Die nächste von der Spitalmühle organisierte Wanderung findet am Mittwoch, 19. Oktober, statt. Die Wanderfreudigen treffen sich, wie in den Sommermonaten üblich, um 13.30 Uhr am Parkplatz von St. Katharina. Dort werden Fahrgemeinschaften gebildet. Das Wanderziel wird kurzfristig, den Wetterverhältnissen entsprechend, festgelegt. Die weiter
  • 163 Leser

Kurz und bündig

Diskussion über Stuttgart 21 Die Gmünder Jusos Gmünd und einige Ortsvereine in der Region haben den Waiblinger Fraktionsvorsitzenden und Mitglied in der Schlichtungsrunde bei Heiner Geißler, Klaus Riedel, nach Gmünd eingeladen. Er kommt am Freitag, 21. Oktober, um 19 Uhr in die „Krone“ nach Wetzgau. Die SPD-Landesspitze ist für das Projekt, weiter
  • 144 Leser

Kurz und bündig

Irish Folk in der Theaterwerkstatt „Iontach“ heißt die Band, die am Donnerstag, 20. Oktober, in der Theaterwerkstatt (Ledergasse 2) irische Klänge zum Besten gibt. Eine abwechslungsreiche Mischung aus sensiblen Arrangements, lyrischen Melodien und schwungvoller Tanzmusik erwartet die Besucher ab 20 Uhr in der Theaterwerkstatt. Eintrittskarten weiter
  • 158 Leser

Neue Busverbindung gefordert

Die Entwicklung der Mozartschule prägte die Ortschaftsratssitzung am Dienstag
Die Hauptschule in Bargau und die Stauferschule in Schwäbisch Gmünd werden mangels Schüler geschlossen. Wie sieht die Entwicklung der Mozartschule in Hussenhofen aus? Mit dieser Frage befasste sich am Dienstag der Ortschaftsrat in Hussenhofen. weiter
  • 399 Leser

Schüler Geschichte vor Ort erleben lassen

Neues Handbuch mit Materialien und Arbeitsblättern für Lehrer soll zum Besuch der Oberdorfer Synagoge anregen
Am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung hat Altlandrat Dr. Diethelm Winter ein Unterrichtsmodul über die Synagoge in Oberdorf erhalten. Das Modul soll Lehrer dazu bewegen, bei der Behandlung des Dritten Reichs im Unterricht eine Exkursion in die Synagoge zu unternehmen, damit sich die Schüler mit Arbeitsblättern aus dem Modul direkt vor weiter
  • 314 Leser

Wie wird man Rechercheprofi?

Bildungspartnerschaften zwischen der Stadtbibliothek und vier Gmünder Gymnasien
Die Gmünder Stadtbibliothek hat eine Bildungspartnerschaft mit vier Gymnasien abgeschlossen. Deren Ziel: Schüler stärker bei der Suche nach Literatur unterstützen. weiter
  • 201 Leser

Zu Besuch beim Winzer

Altersgenossen aus Lautern wandern durch Weinberge
Lauterer Altersgenossen der Jahrgänge 1943 und 44 wanderten durch einen Weinberg in Schwaikheim. weiter
  • 246 Leser

„Unbewusstes sichtbar gemacht“

Mögglinger Künstlerin Heike Schurr stellt ihre Werke im Rathaus aus
Bei der Vernissage der Mögglinger Künstlerin Heike Schurr standen gefühlte Kunst und ein neuer Wein im Mittelpunkt. weiter
  • 268 Leser

Eltern helfen bei Sanierung

Der Einsatz vieler Eltern ermöglicht grundlegende Spielplatzsanierung in Bartholomä
Bartholomäer Bürger und Bürgermeister Thomas Kuhn weihten am Dienstag den so genannten „Eisenspielplatz“ ein. Der in die Jahre gekommene Spielplatz wurde von der Verwaltung gemeinsam mit hilfsbereiten Eltern grundlegend saniert und mit neuen Spielzeugen versehen. Anschließend wurden im Technischen Ausschuss wichtige Ersatzbeschaffungen und weiter
  • 228 Leser

Waffeln backen mit Bettina Wulff

Miniköche kochen in Bonn beim Weltkindertag und dem Tag der Deutschen Einheit
Wer Minikoch ist, kann was erleben. Anfang Oktober waren 180 Miniköchen und 30 Betreuern in Bonn, wo sie mit Bundespräsident Christian Wulff den Weltkindertag und den Tag der Deutschen Einheit feierten und mit Bundespräsidentengattin Bettina Wulff Waffeln backten. weiter
  • 303 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDKurt Guip, Karlsbader Straße 15, zum 70. GeburtstagJosef Stampfer, Am Bargauer Horn 21, Bargau, zum 71. GeburtstagSiegfried Küchle, Hegauer Straße 8, Hussenhofen, zum 72. GeburtstagElisabeth Schmid, In den Hagenäckern 20, Bettringen, zum 73. GeburtstagMichael Penteker, Sommerrain 13, zum 74. GeburtstagEdeltraud Palesch, Ipfweg 18, Herlikofen, weiter
AUS DER REGION
ErbschaftsbetrugHeidenheim. Im Kreis Heidenheim wurde eine 54-jährige Frau um 36 000 Euro betrogen. Im April erhielt sie per Mail von einem angeblichen Londoner Rechtsanwalt die Nachricht, sie würde zehn Millionen Euro erben. Das Erbe sei bei einer Bank in London hinterlegt. Es folgten mehrere Telefonate mit dem angeblichen Anwalt und dem Bankdirektor. weiter
  • 647 Leser

B 466 wird für Laster gesperrt

Ostalbkreis. Dinkelsbühl hat vor Zeiten die B 25 für Laster gesperrt, der Ostalbkreis hat mit einer Korridorsperrung für Laster im Osten des Landkreises nachgezogen. Bislang war die B 466, die Neresheim mit Nördlingen verbindet, von der Sperrung ausgenommen. Das soll sich nun ändern. Der Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung hat in seiner weiter

Das spart der Musterhaushalt

Die GOA hat einen Musterhaushalt definiert. Dieser wird mit einer 60-Liter-Mülltonne und zwölf Leerungen jährlich angesetzt. Hinzu kommen 34 15-Liter-Bio-Müllsäcke pro Jahr. Im Jahr 2011 muss diese Musterfamilie 139,26 Euro Müllgebühr für die 60-Liter-Tonne zahlen. Hinzu kommen 32,40 Euro für die zwölf Leerungen. Die Biomüllentsorgung schlägt mit 13 weiter
  • 596 Leser

Landrat will Windenergie koordinieren

Info-Treffen mit Bürgermeistern
Im Bereich Windenergie werden in diesen Tagen auch auf der Ostalb die Weichen gestellt. Investoren rennen Bürgermeistern die Türen ein. Landrat Klaus Pavel will ein konzertiertes Vorgehen. Bei einer Info-Veranstaltung am Dienstagvormittag, 25. Oktober, will er die Bürgermeister auf eine gemeinsame Linie einschwören. weiter
  • 549 Leser

Müllgebühren sinken im Jahr 2012

GOA hat im Jahr 2010 satte Erträge erwirtschaftet, die der Kreistag nun an GOA-Kunden weitergeben will
Die Kreisabfallgesellschaft GOA hat 2010 Gewinn gemacht. Das nützt den Kunden. Ab dem Jahr 2012 sollen die Müllgebühren im Schnitt um über sieben Prozent sinken. Der Ausschuss für Umwelt und Kreisentwicklung hat dem nun zugestimmt. Das letzte Wort hat der Kreistag am 25. Oktober. weiter
  • 619 Leser

Varta freut sich über zahlreiche Bewerbungen

Als Ausbildungsbetrieb gefragt
Laut jüngster IHK-Umfrage registriert deutlich mehr als die Hälfte der Betriebe rückläufige Bewerberzahlen und etwa 23 Prozent der Ausbildungsbetriebe rechnen damit, dass sie ihre Lehrstellen nicht besetzen können. Dies gilt nicht für Varta Microbattery. Das Unternehmen steht als Wunschausbildungsbetrieb an einer Spitzenposition und verzeichnet nach weiter
  • 3
  • 533 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Heirat bedeutet heute recht präzise den weltlichen und/oder kirchlichen institutionellen Akt der Eheschließung, und das Fest dazu wird in der Regel als Hochzeit bezeichnet. Beide Wörter hatten früher eine breitere Bedeutung. Mit „Hochzeit“ (hohe zît) konnte jedes größerer Fest gemeint sein, und „Heirat“ ist aus zwei Wörtern gebildet, weiter
  • 426 Leser

Auf dem Weg zur Freiheit

Aalener Theaterring eröffnet Spielzeit 2010/11 mit dem Singspiel „Endlich frei!“ über Nelson Mandela
„Lebenslänglich – wie lange ist das?“, fragte sich Nelson Mandela, der Friedensnobelpreisträger und größte Anti-Apartheid-Kämpfer Südafrikas, bei seiner Verurteilung im Jahr 1963. Sein Leben, seine lebenslängliche 27-jährige Haft, seine politischen Stärken und menschlichen Schwächen, hat der Theaterautor Gerold Theobalt in ein Schauspiel weiter
  • 438 Leser

Querdenker und Grenzgänger

Studium Generale Aalen startet das Semesterthema „Musik“ mit einem Vortrag von Professor Udo Dahmen „Quo vadis Popmusik“
Das Thema „Musik“ für das Studium Generale hat die Zusammenarbeit der Hochschule und der Volkshochschule Aalen sowie des Kulturamts der Stadt Aalen in diesem Semester hervorgebracht. Zum Auftakt der vierteiligen Vortragsreihe referierte Professor Udo Dahmen, künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Pop-Akademie in Mannheim, zum Thema weiter
  • 519 Leser

Mails und Kalkulation sind tabu

Trigema-Chef Wolfgang Grupp spricht beim Business-Talk in Gmünd von „Gier und Größenwahn“ bei Managern
Der Business-Talk im Congress Centrum Stadtgarten soll in Schwäbisch Gmünd zur festen Einrichtung werden, bei der Kontakte geknüpft und in Gesprächen neue Ideen diskutiert werden. Bei der zweiten Auflage der Veranstaltung war Wolfgang Grupp, Geschäftsführer der Burladinger Textilfirma Trigema, zu Gast. Dr. Joachim Bläse, Erster Bürgermeister der Stadt, weiter
  • 4
  • 1757 Leser

Ein bunter Strauß aus Melodien

Kirchenkonzert des Handharmonika Clubs Remstalklang Waldhausen – Besondere Akustik sorgt für Klangfülle
„Taktvoll in den Herbst“ – hieß das Motto beim Konzert des Handharmonika Clubs (H.H.C.) Remstalklang Waldhausen in der voll besetzten Martin-Luther-Kirche. Den Hörern wurde ein bunter Strauß aus Melodien und Beiträgen geboten. weiter
  • 217 Leser

Kurz und bündig

Salzkuchenessen des AGV 39/40 Der Alfdorfer Altersgenossenverein1939/40 trifft sich am Donnerstag, 20. Oktober, um 14.30 Uhr am Schwabenpark-Parkplatz in Gmeinweiler. Von dort wandert die Gruppe rund eineinhalb Kilometer bis zum Killenhof. Dort ist mit Frau Grau ein Salzkuchenessen vereinbart. Jedem Teilnehmer ist es selbst überlassen, ob er mit der weiter
  • 140 Leser

Kurz und bündig

Bau- und Umweltausschuss Am Donnerstag, 20. Oktober, findet um 19.15 Uhr die öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses im großen Sitzungssaal des Waldstetter Rathauses statt. Alle interessierten Bürger sind zur Sitzung eingeladen.Gemeinde- und Ortschaftsrat Zur öffentlichen Sitzung des Gemeinde- und des Ortschaftsrates Waldstetten sind alle weiter
  • 124 Leser

Verschuldung sinkt

Alfdorfer Jahresrechnung 2010 positiver als geplant
Positiv zeigte sich das Ergebnis der Jahresrechnung 2010, die Kämmerer Norbert Kronberger in der Gemeinderatssitzung vorstellte: Dank Mehrzuweisungen vom Land steht die Gemeinde finanziell besser da. Zudem wurde die Bürgermeisterwahl auf den 29. Januar 2012 datiert. weiter
  • 246 Leser

Ranzen runter und nicht drängeln

Fünftklässler der Franz-von-Assisi-Realschule in Waldstetten lernen richtiges Verhalten im und vor dem Schulbus
Gespannt verfolgten die Schüler den Film, den Polizeihauptkommissar Oliver Rieger mit in den Unterricht gebracht hatte. Immer wieder entfuhr den Sprösslingen ein „Oh je“ oder „So ist das bei uns auch“. Was gezeigt wurde? Wie man sich im Schulbus oder auch an der Haltestelle nicht verhält. Wie es allerdings richtig geht, lernten weiter
  • 222 Leser

Duft und Blütenpracht erlebt

40 Fachberater auf Tour im Garten der Sinne
Zum Abschluss der Gartensaison konnte der OGV die Fachberater der Landkreise aus Baden- Württemberg bei deren Landestagung im Garten der Sinne begrüßen. weiter
  • 255 Leser

1000. Kind im Gmünder Stauferklinikum

Die Mitarbeiter des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd gratulierten der Familie Nadine und Stefan Haag aus Schwäbisch Gmünd dieser Tage zur Geburt ihres dritten Kindes Elisa Sophie, das am 5. Oktber 2011 zur Welt kam. Das Mädchen ist das 1000. Baby an der Stauferklinik in diesem Jahr. Damit ist zu erwarten, dass im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd auch weiter
  • 293 Leser

Ein Auto für ungarische Freunde

Bürgermeister Joachim Bläse und Gmünder Delegation der Feuerwehr in ungarischer Partnerstadt Székesfehérvár
Bürgermeister Dr. Joachim Bläse besuchte dieser Tage mit einer siebenköpfigen Delegation der Gmünder Feuerwehr Gmünds ungarische Partnerstadt Székesfehérvár. Nach verschiedenen kulturellen Ausflügen stand am Samstag das traditionelle „Letscho-Fest“ an. weiter
  • 245 Leser

Zu den Weiherwiesen gewandert

Kegelclub „Auf“ beim jährlichen Ausflug
Der jährliche Ausflug mit den Ehepartnern ist mittlerweile schon eine liebgewonnene Tradition beim Kegelclub „Auf“. Dieses Jahr traf man sich bei aufklarendem Himmel am Wanderparkplatz unterhalb von Tauchenweiler bei Essingen. Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung der Wanderstrecke durch den Wanderführer und Vorsitzenden Hubert Holz weiter
  • 225 Leser

27 Wochenmärkte in Stuttgart

Stuttgart. 27 Wochenmärkte tragen in Stuttgart und seinen Stadtteilen zur Nahversorgung der Bürger mit Lebensmitteln bei. Diese Zahl hat die Stadt erreicht, wenn heute erstmals ein neuer Wochenmarkt auf dem Marienplatz im Süden des Stadtgebiets eröffnet. Zehn Beschicker haben dort einmal pro Woche von 10 bis 17 Uhr geöffnet. weiter
  • 3214 Leser

„Alptraum“ für die Minis

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Aktiv und mit viel Freude waren die Ministranten der Kirchengemeinde Lindach bei ihrem Jahresausflug unterwegs. Ziel war der Kletterpark bei der Tiefenhöhle in Laichingen. Dort konnten sich die Lindacher Messdiener bei goldenem Herbstwetter an unterschiedlich schwierigen Kletterrouten versuchen. Schon die Namen der einzelnen weiter
  • 252 Leser

Auf dem Skulpturenpfad gewandert

Der Skulpturenpfad Strümpfelbach, in den Weinbergen des Remstals war das Wanderziel der Mitglieder des Schwäbischen Albvereines OG Straßdorf. Bei schönstem Wetter führte der Weg, die etwa 50 Mitglieder des Straßdorfer Albvereines, durch die gerade in voller Frucht stehenden Weinberge, entlang des Skulpturenpfades der Künstlerfamilie Nuss. Ob Kinder, weiter
  • 169 Leser

Beschämender Export

Vortragsveranstaltung über Waffenhandel
Über die alljährlich steigenden Waffenexporte deutscher Rüstungsfirmen zu informieren und Ideen vorzustellen, wie dieser Entwicklung Einhalt geboten werden kann: Das war das Ziel einer gut besuchten Vortragsveranstaltung im Stadtgarten. Hierzu geladen hatte die terre des hommes-Arbeitsgruppe Schwäbisch Gmünd, die die Veranstaltung im Rahmen der Gmünder weiter

Richtige Zeit für Häuslebauer

Info-Veranstaltung der Stadtwerke zum Eigenheimbau
Knapp 70 Zuhörer wollten es in der gemeinsamen Veranstaltung der Stadtwerke, Stadt und Volkshochschule wissen: Wie verwirklicht man seinen Traum vom Eigenheim? weiter
  • 200 Leser

Spende aus dem Salvatorfest

Schwäbisch Gmünd. Nach der erfolgreichen zweiten Ausgabe des Salvatorfestes konnten die Veranstalter nun den Erlös an Münsterpfarrer Robert Kloker übergeben. Thomas Eble und Rose Uhl vom CDU-Stadtverband, sowie Werner K. Mayer und Rolf Crummenauer vom Salvator-Freundeskreis überreichten Kloker 1000 Euro, die das Fest trotz Starkregen und Windböen erlöste. weiter
  • 221 Leser

Unfall mit einem Wildschwein

Spraitbach. Ein Unfall mit einem Wildschwein hat sich am Montagmorgen in Spraitbach ereignet. Gegen 6.35 Uhr lief das Wildschwein auf die Fahrbahn der B 298 lief und wurde dort von einem Auto erfasst. Während das Tier nach dem Aufprall wieder zurück in den Wald lief, entstand am Auto Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro, teilt die Polizei mit. weiter
  • 4904 Leser

Viele ohne Helm und Licht

Süßen. Bei Schulwegkontrollen der Polizei hatte eine Großzahl der überprüften Fahrräder keine Beleuchtung. Teilweise waren die Fahrräder nicht ausreichend mit Reflektoren ausgestattet. Das ist vor allem in der dunklen Jahreszeit sehr gefährlich. Ungefähr zwei Drittel der älteren Schulkinder trugen keinen Schutzhelm. Dies ist zwar keine Pflicht, kann weiter
  • 190 Leser

Wieder Streik im Nahverkehr

Stuttgart. Für Donnerstag, 20. Oktober, hat die Gewerkschaft ver.di die Mitarbeiter der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) und des Stadtverkehrs Esslingen (SVE) zu einem weiteren Streik aufgerufen. Der Ausstand soll von Betriebsbeginn bis gegen 14 Uhr dauern. Bis im Anschluss alle Bahnen und Busse wieder fahrplanmäßig verkehren, müssen Übergangszeiten weiter
  • 206 Leser

Den Flughafen erkundet

Musikverein Leinzell stattet Stuttgart und Echterdingen einen Besuch ab
Der jüngste Tagesausflug des Musikvereins Leinzell führte in die Landeshauptstadt. Der Landesflughafen in Leinfelden-Echterdingen und ein Marsch über die berühmtem „Stuttgarter Stäffala“ standen auf dem Programm. weiter
  • 166 Leser

Kurz und bündig

Vortrag in Täferrot fällt aus Der am Donnerstag, 20. Oktober, geplante Gesprächsabend des ökumenischen Frauentreffs im Pfarrhaus Täferrot mit dem Thema „Abraham – Ibrahim“ entfällt an diesem Termin.Vortrag über Feng Shui in Eschach Auf Einladung der VHS in Eschach gastiert am Mittwoch, 19. Oktober, um 19.30 Uhr die Feng-Shui-Beraterin weiter
  • 114 Leser

Posaunenchor Tierhaupten feiert am Wochenende 90. Geburtstag

Täferrot-Tierhaupten. Laut Kassenbuch wurde der Posaunenchor Tierhaupten am 16. April 1921 gegründet. Mit acht Instrumenten, die auf Darlehensbasis für insgesamt 3000 Mark gekauft werden konnten, begann der Chor mit Bläsern aus Tierhaupten und Utzstetten. Die Anzahl der Instrumente und die Bläser haben sich innerhalb der 90 Jahre geändert – aber weiter
  • 171 Leser

Stuttgarter Rösslesweg erwandert

Bei bestem Altweiber-Sommer-Wetter waren die Wanderfreunde des Schwäbischen Albvereins Gschwend auf ihrer vierten Etappe unterwegs auf dem Stuttgarter Rösslesweg. Vom Pragsattel über Zuffenhausen und weiter über den Feuerbacher Höhenweg führte die Runde bis nach Botnang. 23 Teilnehmer bedankten sich bei Familie Schmider für einen erlebnisreichen Wandertag. weiter
  • 2006 Leser

Überschallflugzeuge und Nostalgie

DRK-Initiative „Bürger für Bürger“ Gschwend im Auto- und Technikmuseum
Schon mal ein Überschallflugzeug bestiegen? Senioren der Gschwender Senioren-Runde können diese Fragen bejahen. Denn sie haben das Auto- und Technikmuseum in Sinsheim besucht. weiter
  • 166 Leser

Mit Musik gute Stimmung verbreitet

Der Männerchor des Gesang- und Musikvereins Cäcilia Iggingen mit den ADOS auf Ausflugsfahrt in Miltenberg
Miltenberg war dieses Jahr das Ausflugsziel des Männerchores des Gesang- und Musikvereins Cäcilia Iggingen. weiter
  • 185 Leser

Baustart fürs neue DRK-Zentrum

Vertreter von Stadt, Kreis und Deutschem Roten Kreuzes treffen sich zum Spatenstich in der Weißensteinerstraße
Bis Frühjahr 2013 soll das neue DRK-Zentrum an der Weißensteinerstraße in Schwäbisch Gmünd fertig sein. Darin wird sich nicht nur die Rettungswache, sondern auch unter anderem ein AOK-Gesundheitszentrum, ein DRK-Pflegestützpunkt und beispielsweise eine Frauenarztpraxis finden. Beim Spatenstich am Dienstag waren sich die Grußwortredner einig: Die Südstadt weiter
  • 5
  • 596 Leser

Christenverfolgung zum Thema machen

Der Vorsitzende der CDU / CSU-Fraktion, Volker Kauder, ist Schirmherr und Referent bei Schönblick-Kongress
„Der Beitrag der Politik für weltweite Religionsfreiheit und gegen Christenverfolgung“, über dieses Thema spricht der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Volker Kauder, am Sonntag bei dem Kongress „Christenverfolgung heute“ auf dem Schönblick in Gmünd. Im Gespräch mit Michael Länge nahm Kauder Stellung zu diesem und zu weiter
  • 4
  • 793 Leser

Waldtag der angehenden Erzieherinnen

DAA - Berufsfachschule für Sozialpädagogik

Aalen. Zu Beginn des Schuljahres begaben sich die ersten Studierenden des Privaten Berufskollegs für Praktikantinnen und Praktikanten der DAA Aalen auf eine sinnliche Reise durch den Wald. Unter dem Motto „Eine Maus niest" wurden Wahrnehmungsübungen, eine Sinneswanderung, Klanggeschichten mit Geräuschen aus dem Wald und eine künstlerische

weiter
  • 4
  • 535 Leser

Mutig füreinander einsetzen - fair miteinander umgehen

Aktionstag „Gewalt und Mobbing“ an der Georg-Elser-Schule Königsbronn

Königsbronn/Oberkochen. „Echte Helden setzen sich für das Gute und für die Schwachen ein, selbst wenn sie sich damit unbeliebt machen. Es gibt kein besseres Gefühl, als einen anderen zu beschützen!", so Michael Stahl, ehemaliger Bodyguard, der im Rahmen der Gewaltprävention an der Georg-Elser-Schule in Königsbronn

weiter
  • 472 Leser

Neunjähriger bei Unfall schwer verletzt

Heubach. Mit schweren Verletzungen musste ein neunjähriger Junge nach einem Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 18 Uhr ereignete, in die Stauferklinik gebracht werden.

Zum Unfallzeitpunkt befuhr eine Autofahrerin die Südumgehung, von Mögglingen her kommend, in Richtung Heubach. Vor ihr fuhr der Neunjährige mit seinem Rad. Kurz

weiter
  • 876 Leser

ARD-Sondersendung zur Euro-Schuldenkrise entfällt

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann hat abgesagt

Die für heute, Dienstag, 18. Oktober,  21.45 Uhr, angekündigte Sondersendung in der ARD "Farbe bekennen" zur Euro-Schuldenkrise entfällt. Das teilt das Hauptstadtstudio mit. Am späten Nachmittag des gestrigen Montags habe der Chef der Deutschen Bank, Josef Ackermann, seinen Auftritt in der Sendung abgesagt, so der Sender.

Den

weiter
  • 646 Leser

Aus Rom nach Neresheim

Kardinal Walter Kasper feiert am Wochenende Gottesdienst in der Abtei

Neresheim. Kardinal Walter Kasper aus Rom besucht das Kloster Neresheim. Kardinal Kasper war von 1999 bis zu seiner Emeritierung 2010 Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen. Im Rahmen seines Besuchs feiert Kardinal Kasper mit dem Konvent der Abtei Neresheim und mit der "Weggemeinschaft Ökumene und

weiter
  • 797 Leser

Polizeibericht

Unfall mit drei FahrzeugenHeubach. Am Montag kam es gegen 17 Uhr auf der Mögglinger Straße zu einem Auffahrunfall, an dem insgesamt drei Fahrzeuge beteiligt waren. Eine 19-jährige Opel-Lenkerin aus Richtung Stadtmitte kommend bemerkte zu spät, dass die vorausfahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt abbremsen mussten. Sie fuhr auf einen Pkw Ford auf, der weiter
  • 498 Leser

Hilfe am Kalten Feld

Regierungsvizepräsident würdigt Firmen-Engagement für Schmetterlingsart
Regierungsvizepräsident Dr. Christian Schneider hat am Montag, das diesjährige Artenschutzprojekt der Göppinger Firma Schuler auf dem Kalten Feld besichtigt. Dabei lobte er die Rolle dieser Wacholderheide zwischen Gmünd und Lauterstein als Erholungslandschaft. weiter
  • 366 Leser

Ostalbsenioren der SPD im Besucherbergwerk

Am 12. Oktober traf sich die AG 60+ der SPD Ostalb vor dem „Tiefen Stollen" in Aalen-Wasseralfingen, um eine Führung im Innern des Braunenbergs zu erleben. Im Bergmannszügle ging es mit der kompetenten Führerin Renate Fischer tief ins Innere des „Wilhelmsstollen". Kalkzapfen hängen da an einer niedrigen Decke, von der

weiter
  • 530 Leser

Immer neue Bewegungsformen

Ausstellung im Kunsthaus Maier in Neresheim-Elchingen: Andreas Futter und Stevan Vukmanovic
Bewegung ist das Stichwort bei den Skulpturen von Andreas Futter. Der 1969 in Hechingen geborene Bildhauer setzt die Phänomene Schwerkraft, Balance, Gleichgewicht und die Sehnsucht nach Schwerelosigkeit um. Seine Kunstfiguren sind durch ironische Distanz und augenzwinkernden Witz gekennzeichnet. Nun sind rund 40 seiner Werke bis zum 13. November im weiter
  • 653 Leser

26-Jährige stirbt an Drogenmix

Bopfingen. Eine 26-jährige Frau wurde am Sonntagmorgen tot in einer Bopfinger Wohnung gefunden. Die in Aalen wohnhafte Frau hatte dort bei einem Bekannten genächtigt, der gegen 4.20 Uhr feststellte, dass die Frau leblos war. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Nach dem Stand der polizeilichen Ermittlungen spritzte sich weiter
  • 2215 Leser

Mitpatient gewürgt ?

Verhandlung heute vor dem Ellwanger Landgericht

Ellwangen. Vor der Strafkammer des Ellwanger Landgerichts steht heute ein 25-jähriger Angeklagter. Er soll am 8. Mai diesen Jahres versucht haben, im Stauferklinikum in Mutlangen einen Mitpatienten zu töten. So soll der Angeklagte versucht haben, diesen zunächst miteinem Kopfkissen zu ersticken. Danach soll er ihn mit beiden Händen

weiter
  • 1153 Leser

Zu betrunken für den Alkoholtest

Fußgänger kollidiert mit Auto

Lauingen.  Am Montagabend gegen 20. 10 Uhr wollte ein 70jähriger Rentner aus Heidenheim die Dillinger Straße in Lauingen auf Höhe des Autohauses Rudhart überqueren. Dabei übersah er einen aus Richtung Dillingen in Richtung Stadtmitte fahrenden Pkw. Der Fahrer des Pkw konnte durch eine schnelle Ausweichreaktion verhindern,

weiter
  • 1125 Leser

Noch keine Spur vom Vermissten

Suche soll heute weiter gehen
"Der Vermisste fehlt noch", so Polizeisprecher John Brauer am Dienstagmorgen. Seit Sonntag fehlt von dem 79-jährigen Martin Rauh jede Spur. Am Nachmittag hatte der Mann das Seniorenwohnheim in Großdeinbach verlassen und war nicht zurückgekehrt. Seitdem ist die Polizei auf der Suche nach dem als altersdement geltenden Mann. weiter
  • 1380 Leser

Kabarett: „Der verlorene Mann“

Waldstetten. Kabarettist Stephan Bauer geht am Samstag, 22. Oktober, um 20 Uhr in der Alten Turnhalle in Waldstetten auf die „Suche nach dem verlorenen Mann“. Dabei versucht er, Fragen wie „Was ist bloß los auf dem Y-Chromosom?“ oder „Warum ist der Mann von heute so konturlos“ auf den Grund zu gehen. Denn, dass Männer weiter
  • 142 Leser

Beschluss über Kläranlage

Waldstetten. Über den Anschluss der Wißgoldinger Kläranlage an die Verbandskläranlage in Salach soll am Donnerstag, 20. Oktober, bei der Gemeinderatssitzung im Waldstetter Rathaus diskutiert und ein Grundsatzbeschluss vereinbart werden. Zudem gibt's eine Bürgerfragestunde und Mitteilungen. Interessierte sind ab 19.30 Uhr in den großen Sitzungssaal im weiter
  • 155 Leser

Regionalsport (17)

Klarer Erfolg gegen Aufsteiger

Handball Bezirksliga Männer,
Eine Woche nach dem schwer erkämpften Auswärtssieg in Heidenheim verwies die SG Bettringen den Bezirksligaaufsteiger TV Altenstadt 2 in der Uhlandhalle mit 35:24 in die Schranken. weiter
  • 165 Leser

Unnötige Spannung

Handball, Bezirksliga, Männer
Die zweite Mannschaft des TSB feierte im kleinen Derby ihren zweiten Erfolg. Mit 31:28 wurde die SG Lauter 2 bezwungen. Beinahe verspielten die Gmünder einen Neun-Tore Vorsprung. weiter
  • 161 Leser

Auswärtsauftakt verloren

Handball Herren Kreisliga B
Dass Mögglingen sein erstes Spiel auswärts verlor und somit nicht an den Erfolg der Vorwoche gegen die selbe Mannschaft anknüpfen konnte, hatte viele Ursachen. weiter
  • 155 Leser

Beste Kreismannschaft

Bezirksliga Vorderlader Pistole
Schon seit einigen Wettkämpfen haben sich die vier Kreismannschaften aus dem Schützenkreis vom Meisterschaftsrennen verabschiedet. weiter
  • 1274 Leser

Drei Mannschaften schossen über 1400 Ringe

Kreisliga A Luftgewehr: Anja Ziel vom SV Lindach ist mit erzielten 377 Ringen beste Einzelschützin
Zum Saisonauftakt schossen in der Kreisliga A Luftgewehr drei Mannschaften über 1400 Ringe. Von diesen schoss die Waldstetter IV mit 1426 Ringen das beste Mannschaftsergebnis und ist damit Auftakttabellenführer in der Kreisliga A. Auf 1421 Ringe brachte es die SK Oberböbingen IV und liegt damit auf dem zweiten Tabellenplatz.Das drittbeste Mannschaftsergebnis weiter
  • 174 Leser

Kampfeswille wird belohnt

Handball Landesliga Frauen, Staffel 2: SB Bettringen besiegt Neuhausen 24:23
Weiterhin eine gute Rolle spielen die Handballdamen der SG Bettringen als Aufsteiger in der Landesliga. Am Samstagabend hatte die SG den TSV Neuhausen/F. In der Uhlandhalle zu Gast und nach spannungsgeladenen und hart umkämpften sechzig Minuten behielten die Gastgeberinnen mit 24:23 knapp die Oberhand. weiter
  • 254 Leser

Skilangläufer verteidigen Titel

Leichtahtletik, 28. Berglauf des Schneelaufvereins Geislingen
Die Skilangläufer des Skiclubs Degenfeld verteidigten ihren Titel bei Mannschaftswertung des 28. Berglaufs des Schneelaufvereins Geislingen. weiter
  • 182 Leser

SV Herlikofen I vor SGi Oberkochen I Meister

Bezirksliga Vorderlader Gewehr: Meister beendet Saison mit dem zweitbesten Mannschaftsergebnis
Der SV Herlikofen I ließ sich im letzten Wettkampf in der Bezirksliga Vorderlader Gewehr nicht mehr die „Butter vom Brot“ nehmen.Mit 420 Ringen erzielte der Meister sein zweitbestes Mannschaftsergebnis in der nun beendeten Saison und ging mit einem Vorsprung von vierzehn Ringen durchs Ziel. Bester Herlikofer Schütze war über die gesamte weiter
  • 112 Leser

Laura ist Nummer zwei

Badminton, Baden-Württembergische Jugendmeisterschaften
Die Gschwender Badmintonspielerinnen Laura Stoll und Pauline Schmidtkonz agierten erfolgreich bei den 40. Baden-Württembergischen Meisterschaften der Jugend in Konstanz. weiter
  • 132 Leser

Mitverrückte ab 3 Uhr willkommen

Der Lindacher Walter Hösch (52) läuft am Samstag, 5. November, 127 Kilometer auf dem Remstalhöhenweg
Extremläufer Walter Hösch gehen die verrückten Ideen nicht aus. Auf seinem Weg zum Iditarod Trail in Alaska (560 Kilometer in zehn Tagen im Februar) will der 52-jährige Lindacher am Samstag, 5. November, 127 Kilometer auf dem Remstalhöhenweg in 16 Stunden bewältigen. Mitläufer sind willkommen. Zuvor aber läuft er den Albmarathon als „Genießer-Training“. weiter
  • 194 Leser

Walter Höschs Zeitplan auf dem Remstal-Höhenweg

An den fett markierten Punkten sind Verpflegungspunkte eingerichtet. 3 Uhr Remsursprung; 3.30 Uhr Essingen, Rathaus (4 km); 4.20 Uhr Mögglingen, Kreuzung Schillerstr./Goethestr. (11 km); 5.25 Uhr Schönhardt, Parkplatz am Ortseingang aus Richtung Böbingen (19 km); 6.25 Uhr Paulushaus (26 km); 7.25 Uhr Schwäbisch Gmünd, Kreuzung Pfitzerstr./Mutlanger weiter
  • 162 Leser

Fußballoberligist Normannia Gmünd empfängt am Samstag, 29. Oktober im Schwerzer den einstigen Renomierklub SSV Reutlingen. Dafür gibt’s Karten für diejenigen, die die treffsichersten Tipps beim Fußballtoto dieser Woche abgegeben haben. Also gleich daran machen, Couppon ausfüllen und einsenden.

Heim : Gast (1)       (0)      (2)VfR Aalen – RW Oberhausen ? n ?? n    ??? n? SV Spielberg – FC Normannia ? n ?? n    ??? n? SF Schwäbisch Hall – TSV Essingen ? n ?? n    ??? n? FC Bargau – SV Vaihingen weiter
  • 421 Leser

Überregional (92)

'Ich dachte, ich werde verrückt'

Rosemarie Fendel über ihren neuen Film und die Kindheit im Krieg
Für das Widerstandsdrama 'Am Ende die Hoffnung' stand Rosemarie Fendel mit ihren 84 Jahren erneut vor der Kamera. Im Interview spricht sie über ihre Kindheit im Krieg und über die Schauspielerei. weiter
  • 425 Leser

'Kalte Progression' im Visier

Regierung will mit sechs Milliarden Euro Entlastung schaffen
Sechs Milliarden Euro will die Bundesregierung in die Hand nehmen, um die 'kalte Progression' im Steuersystem zu mildern. Das hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) angekündigt. Bei der 'kalten Progression' werden Lohnerhöhungen bisweilen durch die Steuer wieder 'aufgefressen'. Die Spitzen von Union und FDP wollen am Freitag über das Thema weiter
  • 358 Leser

20 Niederlassungen

Die Leonhard Weiss GmbH & Co. KG hat einen Doppelsitz in Göppingen und Satteldorf (Kreis Schwäbisch Hall). Die Haupttätigkeit ist in Süddeutschland. Dort gibt es größere Niederlassungen beispielsweise in Stuttgart, München, Mergentheim, Metzingen und Nürnberg. Neben den 20 Niederlassungen hält das im Jahr 1900 gegründete Familienunternehmen 30 Beteiligungen weiter
  • 361 Leser

Abstiegskampf tabu

Thorsten Fink zeigt bei seinem Einstieg als HSV-Trainer Kämpferqualitäten
Der zweite Saisonsieg war die beste Vorlage für Thorsten Fink. Beim Tabellenletzten HSV soll es nach dem Erfolg in Freiburg weiter aufwärtsgehen. Von Abstiegskampf will der 43-Jährige nichts wissen. weiter
  • 355 Leser

Altstar Rosemarie Fendel

Große Gefühle vor historischer Kulisse: Das TV-Melodram 'Am Ende die Hoffnung' erzählt die Geschichte der jungen Deutschen Elisabeth (Yvonne Catterfeld), die sich gegen Ende des Zweiten Weltkriegs zwischen zwei Männern entscheiden muss. Die Geschichte wird in dem 110-minütigen Eventfilm als Rückblick erzählt: In der Rahmenhandlung spielt Altstar Rosemarie weiter
  • 336 Leser

Auf einen Blick vom 18. Oktober

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA FC St. Pauli - Fortuna Düsseldorf 1:3 (1:1) Tore: 1:0 Kruse (15.), 1:1, 1:2 Lambertz (45.+1, 57.), 1:3 Beister (75.). - Gelb-Rot: Thorandt (FC St. Pauli/68.). - Zuschauer: 24 487 (ausverkauft). 1Greuther Fürth 1182123:726 2Eintr. Frankfurt 1174028:1025 3Düsseldorf 1174027:1225 4FC St. Pauli 1171323:1422 5SC Paderborn 1163215:821 weiter
  • 405 Leser

Ausgebautes Stück der A 8 freigegeben

Bahn frei: Die seit Jahren im Ausbau befindliche Autobahn 8 hat seit gestern eine Baustelle weniger. Bei Wimsheim (Enzkreis) gab Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Montag ein auf sechs Spuren ausgebautes Stück frei. Die Arbeiten an der knapp fünf Kilometer langen Strecke hatten im August 2009 begonnen und rund 36 Millionen Euro gekostet. weiter
  • 327 Leser

Bachakademie in China

Tournee mit geistlichen Werken
Erstmals in ihrer Geschichte reisen die Ensembles der Internationalen Bachakademie Stuttgart unter der Leitung von Helmuth Rilling nach China. Vom 21. bis 27. Oktober stehen dort Konzerte in Shenzhen, Guanzhou, Shanghai und Peking auf dem Reiseplan. Die Gächinger Kantorei und das Bach-Collegium werden dort ein geistliches Bach-Programm präsentieren: weiter
  • 339 Leser

BayernLB gegen Ex-Vorstand auf Nummer sicher

Wenige Tage vor dem Beginn des Strafprozesses gegen den früheren Bayern LB-Vorstand Gerhard Gribkowsky hat sich die Bank den Zugriff auf dessen Vermögen gesichert. Ein Arrestantrag, durch den das gesamte Vermögen von Gribkowsky gesichert ist, sei nun rechtskräftig, sagte ein Sprecher der Bank. Gribkowsky habe seinen Einspruch gegen das Urteil zurückgezogen. weiter
  • 403 Leser

Bedrohtes Südseeparadies

Weiße Badestrände, reiche Fischgründe, unberührte Natur: Die Bay of Plenty (Bucht des Reichtums) an der Nordostküste Neuseelands heißt nicht umsonst so. Den Namen erhielt sie vom legendären Captain James Cook, der 1769 hier von den Maori mit Süßwasser und Lebensmitteln versorgt wurde. Die 110 000 Einwohner von Tauranga, der größten Stadt in der Gegend, weiter
  • 355 Leser

Bei Metro geht Aufsichtsratschef

Die Personalquerelen bei Deutschlands größtem Handelskonzern Metro fordern ein weiteres Opfer. Gut eine Woche nach der Rückzugsankündigung des Vorstandsvorsitzenden Eckhard Cordes gab jetzt auch Aufsichtsratschef Jürgen Kluge seinen Abschied bekannt. Mit seinem Rückzug wolle er dafür sorgen, dass die Sacharbeit an der Konzernspitze wieder in den Mittelpunkt weiter
  • 538 Leser

Boing, bumm, tschak

Kraftwerk im Münchner Kunstbau: Die 3D-Installation zur Kultband
Kraftwerk ist Kunst. Das zeigt eine spektakuläre 3D-Installation in München, die den Elektro-Urvätern ein Denkmal setzen will. Das Lenbachhaus sieht die Musiker in einer Reihe mit Künstlern wie Kandinsky. weiter
  • 369 Leser

Bundesbank skeptischer

Die Aussichten für die deutsche Wirtschaft haben sich nach Einschätzung der Deutschen Bundesbank für die nächsten Monate weiter eingetrübt. Der Zufluss neuer Aufträge, vor allem aus Drittländern außerhalb der EU, habe spürbar nachgelassen, schrieb die Zentralbank in ihrem jüngsten Monatsbericht. Vor allem der Industrie dürfte es schwerfallen, bei deutlich weiter
  • 389 Leser

Derzeit mehr als 26 000 Arbeitsplätze im Land

In Baden-Württemberg gibt es derzeit insgesamt 43 Bundeswehr-Standorte mit insgesamt rund 26 800 Soldaten und zivilen Angestellten. Wie viele Stellen und Standorte wegfallen sollen, ist unklar. Bundesweit steht etwa ein Fünftel der Standorte infrage. Ziel der Reform sind nicht allein Kosteneinsparungen - es geht auch darum, international einsatzfähig weiter
  • 302 Leser

Die Füller des Staatsmanns

Schlechtes Gewissen oder ein Anflug von Patriotismus? Diebe haben historische Füller aus einem Einbruch bei Hans-Dietrich Genscher zurückgeschickt - an die Mannheimer Polizei. weiter
  • 363 Leser

Die Siegerin

Françoise Bettencourt-Meyers ist die einzige Tochter Liliane Bettencourts. Sie ist seit 1984 mit dem gelernten Banker Jean-Pierre Meyers verheiratet, der sowohl im Aufsichtsrat von LOréal als auch in dem von Nestlé sitzt. Françoise hat die Eigentumsrechte am 27,5 Prozent starken LOréal-Aktienpaket der Familie. Ihre beiden Söhne Jean-Victor (25) und weiter
  • 340 Leser

Düsseldorf bleibt weiter ungeschlagen

Fortuna Düsseldorf bleibt auch nach dem elften Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Norbert Meier gewann das Verfolgerduell beim FC St. Pauli nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte mit 3:1 (1:1) und ist weiter punktgleich mit dem Tabellenzweiten Eintracht Frankfurt (25 Zähler). Andreas Lambertz weiter
  • 354 Leser

Ein Visionär mit Mut zum Wandel

Firmen-Gründer Robert Bosch gewürdigt
Robert Bosch wäre heuer 150 Jahre alt geworden. Doch das Vermächtnis des Unternehmers ist aktueller denn je, belegte ein Festakt in Berlin. weiter
  • 504 Leser

Ein Zivilrichter deckte bei einer Schmerzensgeldklage die Ungereimtheiten auf

Die Tat: In der Nacht zum 29. April wird die damals 28-jährige Polizistin Andrea Z. in ihrer Wohnung mit einem Wollschal minutenlang so gedrosselt, dass sie nur mit schwersten Verletzungen überlebt. Sie ist heute ein Pflegefall, kann sich in keiner Weise artikulieren und Hinweise auf den Täter geben. Das Justizopfer: Harry Wörz, der frühere Partner weiter
  • 293 Leser

ENBW erhält frisches Geld

Großaktionär OEW spricht von einem Signal an die Landesregierung
Die OEW strebt gemeinsam mit dem Land eine Kapitalerhöhung bei der Energie Baden-Württemberg an. Zur Not stemmt die OEW sie alleine. weiter
  • 305 Leser

Erfolgsgeschichte am Bau

Leonhard Weiss: Mit schwäbischer Vorsicht unter die Top-Ten der Branche
Kaum ein Bauunternehmen in Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren so gut wie Leonhard Weiss entwickelt. Das Familienunternehmen bildet seine Fachkräfte großteils selbst aus und profitiert davon. weiter
  • 552 Leser

Experten geben Tipps rund ums Thema Heizen

Heizen bildet mit durchschnittlich 77 Prozent den größten Batzen am Energieverbrauch in privaten Haushalten. Wie lassen sich die Kosten nachhaltig senken? Wie kann ich durch bloße Verhaltensänderung Kosten sparen? Sollte man vom Fachmann regelmäßig die Heizung checken lassen? Welche Einsparung bringt eine mit Solarwärme unterstützte Heizung, wie hoch weiter
  • 478 Leser

Frauenquote abgelehnt

Konzerne wollen sich nicht verpflichten - Kritik von Bundesarbeitsministerin
Die großen Unternehmen in Deutschland wollen mehr Frauen in ihren Spitzenpositionen. Eine Frauen-Quote lehnen die Dax-Konzerne allerdings ab. Das kritisiert Arbeitsministerin Ursula von der Leyen. weiter
  • 539 Leser

Fürs Geschäft kuscheln Sido und Bushido gerne

Ein gemeinsames Album, und plötzlich kommen die Sänger im Partnerlook daher
Sido und Bushido gehen fürs Geschäft auf Kuschelkurs. Die ehemals verfeindeten Berliner Rapper haben gemeinsam ein Album aufgenommen. weiter
  • 372 Leser

Gesucht: Der wahre Täter

Der Fall Harry Wörz ist trotz Freispruchs vor zwei Jahren nicht abgeschlossen
Vor zwei Jahren wurde Harry Wörz vom Vorwurf des versuchten Totschlags an seiner Frau freigesprochen. Gegen den mutmaßlichen Täter, einen suspendierten Polizisten, ermitteln noch immer Spezialisten. weiter
  • 371 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 14 089 929,60 Euro Gewinnklasse 2 255 974,60 Euro Gewinnklasse 3 53 328,00 Euro Gewinnklasse 4 2278,50 Euro Gewinnklasse 5 150,50 Euro Gewinnklasse 6 39,10 Euro Gewinnklasse 7 18,40 Euro Gewinnklasse 8 9,80 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 348 091,80 Euro TOTO Gewinnklasse 1 14 173,60 Euro Gewinnklasse weiter
  • 263 Leser

Glücklose Rückkehr

Hinkels Bundesliga-Comeback mit Niederlage
Das Spiel des SC Freiburg gegen Hamburg war Andreas Hinkels persönlicher Feiertag. Er freute sich, zurück zu sein, doch es blieb auch Enttäuschung. weiter
  • 285 Leser

Gute Lage, trübe Aussichten

Kammern: Unternehmen im Südwesten verzeichnen überdurchschnittliches Wachstum
Die Kammern im Südwesten haben ihren jüngsten Konjunkturbericht vorgestellt: Die baden-württembergische Unternehmen entwickeln sich zwar gut. Die Konjunkturrisiken nehmen aber zu. weiter
  • 572 Leser

Hauptsache, Flagge gezeigt

Marcus Bosch Einstand an der Staatsoper Nürnberg mit Wagners 'Meistersingern'
Marcus Bosch hat viel zu tun: Er leitet die Opernfestspiele Heidenheim weiter
  • 343 Leser

Heißer Tanz am Vesuv

Heynckes und Rummenigge wissen, was die Bayern in Neapel erwartet
Die Erinnerung spielt mit, wenn die Bayern heute in Neapel antreten - die Erinnerung an Diego Maradona. Auch 22 Jahre nach dem Superstar haben die Italiener wieder eine starke Mannschaft. weiter
  • 359 Leser

Im Investmentbanking wird nicht nur gezockt

SPD-Chef Gabriel und Bankenexperten beklagen Mängel in der Regulierung
SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert eine stärkere Banken-Regulierung. Doch das in Verruf geratene Investmentbanking besteht nicht nur aus Zockerei, sondern auch aus wichtigen Finanzdiensten. weiter
  • 520 Leser

Integration mit Huhn und Ei

In der Asyl-Unterkunft im badischen Ubstadt-Weiher zählen jetzt Hühner und Tauben zu den Hausgenossen. Mit behördlichem Segen. weiter
  • 374 Leser

Jahrelang den Stiefsohn missbraucht

25-Jähriger zeigt Computerspezialisten an
Über 300 mal soll ein Mann seinen Stiefsohn als Kind sexuell missbraucht haben. Der inzwischen Erwachsene hat den 53-Jährigen angezeigt. weiter
  • 332 Leser

Kauf von Steuer-CD strittig

Schäuble: Auf Dauer keine rechtsstaatliche Lösung
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hält den Ankauf von CDs mit Daten von Steuerhinterziehern auf Dauer für keine rechtsstaatliche Lösung. Sammlungen wie die jüngste CD aus Luxemburg mit Daten deutscher Bankkunden seien immerhin unter Rechtsverstößen entstanden. Der bessere Weg wäre laut Schäuble eine Harmonisierung der Steuerpolitik in Europa. weiter

Klanggewitter bei den Musiktagen

In der nahezu humorfreien Neue-Musik-Szene muss es nicht immer bierernst zugehen. Auch das bewiesen die Donaueschinger Musiktage in diesem Jahr, und zwar am dritten Festivaltag: Jennifer Walshes völlig durchgeknalltes 'Watched over lovingly by silent machines' für fünf Stimmen und DVD, das die großartigen Stuttgarter Vokalsolisten im Bartók-Saal auch weiter
  • 367 Leser

Klimawandel: Kühlere Lagen gewinnen an Reiz

Jahrhundert-Jahrgänge haben sich früher in Deutschland, zum Beispiel 1911, durch überdurchschnittliche Temperaturen und eine gute Niederschlagsverteilung ausgezeichnet. Die Trauben konnten in solchen Jahren stetig reifen und doch auch lange hängen. So wurden die Weinbeeren besonders geschmacksintensiv. Eine solche Ausreifung war damals etwas Besonderes, weiter
  • 277 Leser

Klose lässt Lazio jubeln und plant beim DFB bis 2014

Als Miroslav Klose seinen Klub Lazio Rom zum 2:1-Derbysieg gegen den Stadtrivalen AS Rom geschossen hatte, verneigten sich die italienischen Medien und seine Mitspieler vor dem Deutschen. 'Klose ist der Held. Er ist der wahre König Roms', schrieb die Sporttageszeitung Corriere dello Sport nach Kloses Treffer in der Nachspielzeit. 'Der beste Spieler weiter
  • 370 Leser

KOMMENTAR · JAPAN: Vertrauen verspielt

Die Atomkatastrophe entwickelt sich für Japan immer mehr zu einem Lehrstück in Sachen Demokratie: Eine gesunde Portion Misstrauen gegenüber Behörden und Regierungen ist die Basis der Bürgergesellschaft. Besonders in Ost-Japan haben sich Bürgergruppen Geigerzähler und Dosimeter zugelegt und messen allein oder mit Experten die Radioaktivität in ihrer weiter
  • 295 Leser

KOMMENTAR · OEW: Eine Frage der Macht

Die oberschwäbischen Landräte stehen zu 'ihrem' Energieversorger: Die Oberschwäbische Elektrizitätswerke (OEW) schießen der Energie Baden-Württemberg (ENBW) frisches Geld zu. Wie stark diese Entscheidung davon geprägt wurde, dass der drittgrößte deutsche Energiekonzern die politisch verordnete ökologische Neuausrichtung der Stromwirtschaft aus eigener weiter
  • 339 Leser

KOMMENTAR: Die Arbeitswelt wird weiblicher

Wirkliche Chancengleichheit im Beruf ist noch immer Wunschdenken: Daher ist eine Frauenquote für Führungsgremien notwendig. Doch stattdessen singen die Konzernvorstände das Hohelied auf die freiwillige Selbstverpflichtung, um die öffentliche Debatte einzudämmen. Hauptargument der Dax-Vorstände: Nicht die Quote, die Qualifikation sollte entscheidend weiter
  • 491 Leser

Kommunen sind enttäuscht

Mehr Mitsprache gefordert - Land will bei Umwandlung helfen
Welche Kaserne bleibt, welche schließt? Kommende Woche fällt die Entscheidung für Bundeswehrstandorte. Das Verteidigungsministerium mauert, betroffene Kommunen fühlen sich nicht ernst genommen. weiter
  • 317 Leser

Krach zwischen VW und Suzuki spitzt sich zu

Drohungen, Schuldzuweisungen und tiefes Misstrauen: Der japanische Kleinwagenbauer Suzuki will seinen Großaktionär Volkswagen um jeden Preis loswerden. Der Krach spitzt sich immer mehr zu. Nach neuesten Berichten wollen die Japaner VW jetzt angeblich durch einen Schiedsgerichtsspruch zwingen, seinen Anteil zu verkaufen. Laut Kooperationsvertrag sei weiter
  • 493 Leser

Kurz vor dem Super-Gau

Japans Atombehörde: Offene Kernschmelze war möglich
Japan ist einer noch größeren Atomkatastrophe viel knapper entronnen als es der Betreiber der havarierten Atomanlage Fukushima 1, Tepco, zugegeben hat. Dies belegen Berichte der Atom-Sicherheitsbehörde. weiter
  • 417 Leser

LEITARTIKEL · LINKSEXTREMISMUS: Kein Grund zur Hysterie

Gewalt ist kein legitimes Mittel der politischen Auseinandersetzung und sie löst kein soziales Problem. Nur wer diese Prämisse vorbehaltlos anerkennt, verlässt bei der Debatte über die Erscheinungsformen und Auswirkungen aktueller Übergriffe und Anschläge nicht von vornherein jene Basis, auf der eine Verständigung über Gewalt im demokratischen Rechtsstaat weiter
  • 293 Leser

Leute im Blick vom 18. Oktober

Ottfried Fischer Schauspieler Ottfried Fischer geht als Pfarrer Braun wieder auf Mörderjagd. Derzeit steht der 57-Jährige bei Dreharbeiten im bayerischen Mittenwald vor der Kamera. Für den an Parkinson erkrankten 'Otti' Fischer sind die Filmaufnahmen nach Angaben seines Managements anstrengend. Der Schauspieler habe ein großes Arbeitspensum, das er weiter
  • 336 Leser

Luftschiff Schütte-Lanz contra Zeppelin

Landmaschinenhersteller baute leistungsfähige Modelle, war aber zu wenig pfiffig
Im Oktober 1911 erhob sich das erste Schütte-Lanz-Luftschiff in den Himmel - und musste gleich darauf notlanden. Die Modelle wurden dennoch zur größten Konkurrenz der Luftschiffe des Grafen Zeppelin. weiter
  • 376 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 10.10.-14.10.11: 100er Gruppe 33-39 EUR (34,00 EUR). Notierung 17.10.11: unverändert. Handelsabsatz: 29.091 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 452 Leser

Massenschlägerei in Mannheim

Massenkeile bei Mannheimer Straßenkerwe: 80 bis 100 Besucher sind im Mannheimer Stadtteil Friedrichsfeld aufeinander losgegangen. Der Streit war eskaliert, nachdem ein Jugendlicher vor ein fahrendes Auto gestoßen worden war. Er kam ohne größere Verletzungen davon. Kurze Zeit später gingen mehrere Dutzend Menschen aufeinander los. 'Geschädigte und Täter weiter
  • 337 Leser

Milliardärin entmündigt

Die LOréal-Erbin Liliane Bettencourt kontrolliert ihr Vermögen nicht mehr
Wegen Demenz ist der LOréal-Erbin Liliane Bettencourt die Aufsicht über ihr Vermögen entzogen worden. Ein Pariser Gericht entschied, ab sofort dürfe der älteste Enkel, Jean-Victor Meyers, darüber entscheiden. weiter
  • 404 Leser

Ministerstreit um die Frauenquote

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) gerät mit ihrer Idee einer flexiblen Frauenquote in den Vorständen und Aufsichtsräten der Dax-Unternehmen immer mehr unter Druck. Nach dem Spitzentreffen der Regierung mit den Personalvorständen der 30 Konzerne in Berlin erneuerte nicht nur die Opposition ihre Kritik an Schröder. Arbeitsministerin Ursula weiter
  • 391 Leser

Märchenhaftes Interesse am Märchenkönig

Bayern und Sachsen-Anhalt konnten 2011 mit Ausstellungen renommieren, bei denen prominente Gestalten und Figuren ins Zentrum rückten. Der Freistaat widmete seine Landesausstellung dem 'Märchenkönig' Ludwig II., während Sachsen-Anhalt den Naumburger Meister zum Thema machte und damit den Blick zurück ins 13. Jahrhundert lenkte, als die berühmten Stifterfiguren weiter
  • 360 Leser

NA SOWAS . . . vom 18. Oktober

Zwei betrunkene Streifenpolizisten haben in der russischen Hauptstadt Moskau einen Radfahrer angefahren und sind danach geflüchtet. Der 17-jährige Radfahrer erlitt ein Schädeltrauma. Er hatte eine Ampel bei grün überquert, als ihn der Streifenwagen, der mit Blaulicht und Sirene unterwegs war, anfuhr. Einen Kilometer weiter wurde die Streife gestoppt, weiter
  • 329 Leser

NOTIZEN vom 18. Oktober

Alte Fahrkarten verfallen Die Münchner Verkehrsbetriebe MVV dürfen die Gültigkeit unbenutzter alter Fahrkarten auf drei Monate begrenzen, wenn sie die Preise erhöhen. Das hat das Amtsgericht München geurteilt. Es wies die Klage eines Mannes ab, der Fahrkarten im Wert von 42,05 Euro nicht erstattet bekommen hatte. (Az: C 20589/09). Versteinerte Wurzel weiter
  • 296 Leser

NOTIZEN vom 18. Oktober

So viele Anfänger wie nie Zum Wintersemester haben sich nach vorläufigen Berechnungen erstmals mehr als 500 000 Studienanfänger an den Hochschulen neu eingeschrieben - so viele wie nie zuvor. Die Hochschulen gehen von einem Zuwachs von rund 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr aus. Die Zahlen seien ein ermutigendes Zeichen gegen den Fachkräftemangel, weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN vom 18. Oktober

Bentele nominiert Behindertensport: Die fünffache Paralympics-Siegerin Verena Bentele wurde vom Internationalen Paralympischen Komitee (IPC) für die Wahl zur Weltbehindertensportlerin 2011 nominiert. Neben Bentele stehen die russische Biathletin Wassiljewa Ljubow sowie die Alpinen Lauren Woolstencroft (Kanada), die wie Bentele in Vancouver fünfmal Gold weiter
  • 329 Leser

NOTIZEN vom 18. Oktober

Weniger Müll produziert Stuttgart - Die Baden-Württemberger produzieren weniger Müll. Rund 37,8 Millionen Tonnen fielen im Jahr 2010 an, das sind 3,2 Prozent weniger als im Jahr davor. Seit Inkrafttreten des Abfallgesetzes im Jahr 1996 sank die Menge sogar um rund 18 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Montag in Stuttgart mitteilte. Knapp 16 weiter
  • 339 Leser

NOTIZEN vom 18. Oktober

ENBW erhöht Netzentgelte Der Energiekonzern und Netzbetreiber ENBW wird seine Netzentgelte deutlich erhöhen. Die Preise steigen vom 1. Januar 2012 um durchschnittlich zwölf Prozent. Die Preisanpassungen sei von der Bundesnetzagentur so ermittelt worden, teilte ENBW mit. In der Folge dürften auch die Strompreise für Endverbraucher steigen. Siemens investiert weiter
  • 479 Leser

Pagelsdorf der letzte Dauerbrenner beim HSV

Thorsten Fink kommt mit Vorschusslorbeeren zum Hamburger SV. HSV-Sportdirektor Frank Arnesen nennt den ehemaligen Profi und bisherigen Trainer des FC Basel seinen 'Wunschkandidaten' - und stattete ihn mit einem Langzeitvertrag bis Sommer 2014 aus. In diesem Jahrtausend hat noch keiner der insgesamt zwölf Fußball-Lehrer über einen derart langen Zeitraum weiter
  • 330 Leser

Pendler müssen ab Mittwoch mit Streik rechnen

Zehntausende Pendler im Südwesten müssen von Mittwoch an mit stillstehenden Bussen und Bahnen rechnen. Die Gewerkschaft Verdi kündigte am Montag in Stuttgart an, dass zunächst von Dienstbeginn am frühen Morgen an bis gegen 14 Uhr in Karlsruhe, Baden-Baden und Konstanz gestreikt werden soll. In Heilbronn beginne der Ausstand am Mittwoch erst gegen 8 weiter
  • 394 Leser

Philippinen: Italienischer Missionar getötet

Auf der philippinischen Insel Mindanao ist ein italienischer Missionar ermordet worden. Ein Unbekannter habe den 59-jährigen Italiener Fausto Tentorio mit zwei Kopfschüssen vor einer Pfarrei in Arakan getötet, teilten die Philippinische Bischofskonferenz und der vatikanische Pressedienst Asianews mit. Der katholische Priester ist seit 1985 der dritte weiter
  • 331 Leser

Proteste gegen Banken-Macht gehen weiter

Nach den Krawallen in Rom vom Wochenende gehen die italienischen Sicherheitsbehörden massiv gegen die Anarchistenszene vor. Gestern begann eine Großrazzia, in deren Verlauf in mehreren Städten Wohnungen und Jugendzentren durchsucht wurden. Dabei seien Gasmasken, Skimützen und andere Demonstrations-Ausrüstung beschlagnahmt worden, hieß es. Randalierer weiter
  • 303 Leser

Raubkunst-Streit in München

Vorwürfe gegen Bayerische Staatsgemäldesammlung
Um ein Gemälde Pablo Picassos, das in der Pinakothek der Moderne hängt, ist ein Raubkunst-Streit entbrannt. Die Erben des jüdischen Berliner Kunstsammlers Paul von Mendelssohn-Bartholdy erheben Vorwürfe: Das Gemälde 'Madame Soler' soll Nazi-Raubkunst sein. Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen hatten das Bild in den 60ern von dem jüdischen Kunsthändler weiter
  • 308 Leser

Retter befürchten das Schlimmste

Frachter 'Rena' vor dem Bersten - Starker Wellengang erschwert Abpumpen des Öls
Jeder Tropfen, der nicht ins Meer gelangt, zählt: Die Helfer versuchen verzweifelt, das Öl aus dem Schiff 'Rena' vor Neuseeland abzupumpen. Ein Wettlauf gegen die Zeit - der Frachter wird immer instabiler. weiter
  • 391 Leser

Sagenumwobene Rarität

Viel Sonne und der Ruf des Winzers machen einen Wein zum Mythos
'Die Begegnung mit einem alten Wein ist wie das Kennenlernen eines alten Menschen', sagt der Winzer Wilhelm Weil über seine im Keller gelagerten Schätze. Ein Besuch in einem Rheingauer Weingut. weiter
  • 394 Leser

Sauerland stellt sich stur

Tausende für Abwahl - Duisburgs Bürgermeister will im Amt bleiben
Er wurde ausgebuht und mit Ketchup beschmiert. Doch Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland will sein Amt nicht räumen. Jetzt droht ihm das erste von Bürgern initiierte Abwahlverfahren in NRW. weiter
  • 377 Leser

Schrottreifen Reisebus angehalten

Abgefahrene Reifen und Bremsbeläge sowie defekte Bremsventile: Mit zahlreichen Mängeln ist ein Reisebus auf der Autobahn 6 bei Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) gestoppt worden. Bei einer Kontrolle der rollenden rumänischen Rostlaube am Sonntag hatten die Beamten zunächst ihre Zweifel, dass die Bremsen des zehn Jahre alten Busses noch richtig funktionieren. weiter
  • 355 Leser

Schutzhülle aus Polyester-Planen

Eine Abdeckung aus Polyester-Planen erhält das Reaktorgebäude 1 der durch Tsunami und Erdbeben beschädigten japanischen Atomanlage Fukushima. Dadurch solle das weitere Austreten von Radioaktivität verhindert werden, teilte die Betreiberfirma Tepco gestern mit. Arbeiter montierten über dem Reaktor 1 mit Hilfe eines Stahlgerüsts riesige Planen aus Polyesterfasern. weiter
  • 375 Leser

Schwarzer wird Bundestrainer der Junioren

Der ehemalige Handball-Nationalspieler Christian Schwarzer wird neuer Bundestrainer der Junioren. Der frühere Kreisläufer und Weltmeister von 2007 wird damit Nachfolger von Martin Heuberger, der im Juli die Männer-Auswahl von Heiner Brand übernommen hatte. 'Ich finde es super, dass ich mit den Jungs, mit denen ich die vergangenen zwei Jahre gearbeitet weiter
  • 329 Leser

Schöne Renditen statt schöner Abende

Wer mit Wein Geld verdienen möchte, muss auf die bekannten Namen legendärer Weingüter setzen, sagt Weinexperte Frank Kämmer. Die eigene Entdeckung aus dem Italienurlaub bringe da leider nichts. weiter
  • 309 Leser

Seelische Leiden Hauptgrund für Frührente

Immer mehr Menschen gehen wegen psychischer Erkrankungen früher in Rente: Im vergangenen Jahr hörten bundesweit fast 71 000 Arbeitnehmer wegen seelischer Störungen vor Erreichen der Altersgrenze von 65 Jahren auf. 2009 waren es noch knapp 64 500. Das ist ein Anstieg um 9 Prozent binnen eines Jahres. Wie die Deutsche Rentenversicherung (DRV) mitteilt, weiter
  • 369 Leser

Selbst Pythons lebten einst in Schwaben

15 Millionen Jahre altes Fossil entdeckt
Vor 15 Millionen Jahren war es in Schwaben so warm, dass dort sogar Pythons lebten. Forscher entdeckten ein Fossil solch einer Riesenschlange. weiter
  • 348 Leser

STICHWORT · PRESSEFREIHEITSGESETZ: Schutz vor Verfolgung

Der Deutsche Presserat fordert, das Gesetz zum Schutz von Journalisten vor strafrechtlicher Verfolgung wegen Geheimnisverrates möglichst bald zu verabschieden. Leider seien die parlamentarischen Beratungen zum Pressefreiheitsgesetz ins Stocken geraten, kritisierte der Sprecher des Presserates, Bernd Hilder. Dem Bundestag liegen derzeit sowohl ein Gesetzesentwurf weiter
  • 341 Leser

Stromspeicher: Forschung nötig

Für die Energiewende ist es nach Ansicht von Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) unerlässlich, die Forschung an Stromspeichern voranzutreiben. Ohne Netzausbau und Speichermöglichkeiten gehe es nicht, sagte Röttgen gestern bei einem Energiekongress der baden-württembergischen CDU-Fraktion in Stuttgart. 'Wir brauchen sie noch nicht heute, sondern weiter
  • 326 Leser

Studie: Weniger Neuzulassungen

Die Menschen in Deutschland werden im nächsten Jahr einer Studie zufolge deutlich weniger neue Autos kaufen als 2011. Die Zahl der Neuzulassungen werde 2012 voraussichtlich um rund 50 000 auf 3,1 Millionen sinken, teilte Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer vom Center Automotive Research (Car) der Universität Duisburg-Essen mit. 'Der deutsche Markt schwächelt', weiter
  • 512 Leser

THEMA DES TAGES vom 18. Oktober

VOM WEIN ZUR LEGENDE 1811er- oder 1911er-Tropfen gelten unter Verehrern des edlen Traubengetränks als besonders gut. Wir erzählen vom Wandel eines Rebensaftes zum Mythos, wie eine Flasche zum Anlagegut wird und schauen auf das Potenzial des 2011er. weiter
  • 421 Leser

Tod nach Horrorunfall

Indy-Gewinner Wheldon stirbt mit 33 Jahren
Die Motorsportwelt trauert um den Briten Dan Wheldon. Der zweimalige Indy-Gewinner starb in Las Vegas nach einem Massenunfall. weiter
  • 320 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, Damen-Turnier in Moskau 2. Tag, 1. Runde ab 11.00/18.30 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profifußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und in der 2. Liga ab 18.30 Uhr Handball, Bundesliga, 8. Spieltag Hannover/Burgdorf - Hamburg ab 20.15 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 343 Leser

Umwelthilfe klagt gegen Tetra Pak

Der Deutschen Umwelthilfe (DUH) geht gegen die Werbung von Tetra Pak vor. Wegen 'unzulässiger Irreführung der Verbraucher' hat die Organisation am Landgericht Wiesbaden Klage gegen den Kartonhersteller eingereicht. Damit solle die Werbeaussage, Getränkekartons würden 'vollständig recycelt', in Zukunft verboten werden, sagte DUH-Geschäftsführer Jürgen weiter
  • 439 Leser

Verband warnt vor Übergreifen der Schuldenkrise

Die Metall- und Elektroindustrie in Deutschland produziert wieder so viel wie vor Ausbruch der Finanzkrise 2008, befürchtet aber nun Einbußen. 'Jetzt endlich haben wir den Kopf wieder über Wasser', sagte Martin Kannegiesser, der Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall, in Berlin. Risiken seien aber wieder deutlich sichtbar. 'Wir stellen eine weiter
  • 368 Leser

Verluste zum Wochenauftakt

Gedämpfte Hoffnung zum EU-Gipfel belastet
Gedämpfte Hoffnungen vor dem EU-Gipfel zur Euro-Schuldenkrise haben zum Wochenauftakt für deutliche Verluste am deutschen Aktienmarkt gesorgt. 'Seitdem Berlin die Hoffnungen im Zusammenhang mit dem EU-Gipfel genommen hat, fällt der Markt', sagte ein Marktteilnehmer. Nach Angaben von Regierungssprecher Steffen Seibert rechnet Berlin nicht mit einem großen weiter
  • 467 Leser

Verzwickte Qualifikation

Bei den Sommerspielen 2012 sind in den Teamwettbewerben gemäß Rotationsprinzip die Degen- und Florett-Damen dabei sowie die Florett- und Säbel-Herren. Qualifiziert ist die Top-Vier der Weltrangliste (Stichtag 2. April) sowie das beste Team jedes Kontinents bzw. Kontinentalverbands. Aus diesen acht Teams stehen je drei Fechter im 36er-Feld des Einzelwettbewerbs. weiter
  • 345 Leser

Vieles liegt im Argen

Deutsche Fechter haben nach WM Gesprächsbedarf
Die deutschen Fechter haben die Weltmeisterschaft in Catania mit dem schlechtesten Ergebnis seit 29 Jahren abgeschlossen. Nun droht auf dem Weg nach London zu Olympia ein Nervenkrimi. weiter
  • 416 Leser

Volksabstimmung: Klagen erfolglos

Der Staatsgerichtshof Baden-Württemberg hat Klagen gegen die Volksabstimmung zum Bahnprojekt Stuttgart 21 zurückgewiesen. Die Klage des Freiburger Jura-Professors Manfred Löwisch wegen angeblicher Verfassungswidrigkeit des zur Abstimmung stehenden Gesetzentwurfes und des Referendums selbst sei nicht zulässig. Wie das Gericht gestern zur Begründung sagte, weiter
  • 315 Leser

Westparkmörder bleibt vorläufig im Gefängnis

Der so genannte Westparkmörder darf nicht in Sicherungsverwahrung gehalten werden. Das hat das Münchner Landgericht entschieden. Es sprach dem Mann, dessen zehnjährige Jugendstrafe im April 2010 geendet hat, eine Haftentschädigung für eineinhalb Jahre zu. Freigelassen wird der Mann dennoch nicht, gegen ihn liegt ein neuer Haftbefehl vor. Die Staatsanwaltschaft weiter
  • 333 Leser

Wetterkapriolen bremsen Umsatz im Modehandel

Die deutschen Textilhändler können nach einem schwachen Sommer und einem schwierigen Start in den Herbst aus Sicht ihres Dachverbandes BTE noch auf einen versöhnlichen Jahresausklang hoffen. 'Ich denke, dass wir mit dem nun kühleren Wetter im Oktober wieder aufholen werden', sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes des deutschen Textileinzelhandels, weiter
  • 437 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Jobabbau bei Axa-Konzern Der Versicherungskonzern Axa will nach einem Bericht der 'Financial Times Deutschland' 1500 von 9000 Vollzeitstellen in Deutschland streichen. Grund sei der steigende Kostendruck in der Branche. Ein Sprecher von Axa lehnte eine Stellungnahme ab. SGL-Aktie schnellt hoch Spekulationen über einen Einstieg von BMW haben die Aktien weiter
  • 474 Leser

Leserbeiträge (1)

„Nicht nur mit dem Hammer drauf“

Zum Leserbrief „Platzverweis rund um die Kirche!“ von Helmut Patzer:Gut, dass ein Mitbürger aus Wasseralfingen die Situation schildert, wie sie ist. Schönreden hilft hier nichts. Die Lärmbelästigungen sowie die Verschmutzungen sind ein unüberhörbarer bzw. unübersehbarer Fakt.Es war und ist zu begrüßen, dass der Stadtbezirk auf Initiative weiter
  • 2193 Leser