Artikel-Übersicht vom Freitag, 21. Oktober 2011

anzeigen

Regional (70)

Im Westen was Neues

Die Räume für den Weststadttreff werden renoviert
Anfang Oktober wurde der Mietvertrag für den neuen Weststadttreff in der Schwerzerallee 23 unterschrieben. Danach wurde sofort mit den Renovierungsarbeiten begonnen. weiter
  • 304 Leser

Instinkt wertvoller als Babywaage

Erzählcafé „Stillen – sprich darüber!“ in der Uhrenstube anlässlich der Weltstillwoche
Pünktlich zur Weltstillwoche luden die Spitalmühle und die Frauenbeauftragte Elke Heer in die Uhrenstube zu einem Erzählcafé mit einem der letzten echten Frauenthemen ein: Stillen. weiter
  • 361 Leser

Kurz und bündig

Burgholzzufahrt gesperrt Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Hussenhofen-Burgholz und Herlikofen muss Woche ab Montag, 24. Oktober, bis voraussichtlich zum Wochenende 29./30. Oktober für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Aufgrund von dringenden Straßensanierungsarbeiten ist eine Durchfahrt nicht möglich. Der Verkehr wird über Iggingen umgeleitet. weiter
  • 255 Leser

Sportliche Leistung – und Dienst am Beckenrand

Ehren- und Helferabend beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd: Pokale und Auszeichnungen für engagierte Mitglieder
Beim „Ehren- und Helferabend“ des Schwimmvereins Gmünd in der Mensa des Hochbegabten-Gymnasiums überreichte Roland Wendel als SVG-Vorsitzender Pokale und Auszeichnungen an viele engagierte Mitglieder. weiter
  • 393 Leser

„Das Soziale nicht vergessen“

Mitgliederversammlung des Gmünder Ortsverbandes der Partei Die Linke
Auf der letzten Mitgliederversammlung des Ortsverbandes der Partei Die Linke stellte der neue Vorstand seine Arbeitsschwerpunkte vor. Als Sprecher wurden Nicole Marter und Volker Wamsler vom Vorstand bestimmt. weiter
  • 2
  • 392 Leser

Bläse führt Amtsgeschäfte

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Oberbürgemeister Richard Arnold wird wegen eines schweren Krankheitsfalls in der Familie mindestens in der kommenden Woche nicht im Rathaus sein. Darüber informierte am Freitag die Stadtverwaltung. Die Amtsgeschäfte führt bis zu Arnolds Rückkehr Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. weiter
  • 2089 Leser

Genossenschaft für Windkraft

Bürgerinformation über mögliche Windkraft mit Bürgerbeteiligung in Täferrot
Täferrot und Durlangen visieren einen interkommunalen Windpark an. Allerdings nur mit Bürgerbeteiligung. Mit Konzepten zu solchen Anlagen wartete sowohl der Chef der Aalener Stadtwerke, Cord Müller, als auch Erwin Schweizer von der Schweizer Honold Windenergie Projekt GmbH & Co.KG in der Bürgerinformation in der Werner-Bruckmeier-Halle in Täferrot weiter
  • 342 Leser
GUTEN MORGEN

Heiße Luft

Herzerwärmend, wenn er angesichts des dräuenden Frostes großspurig anbietet, sie dürfe am kommenden Morgen ausnahmsweise sein geliebtes Auto nehmen. Das steht nämlich wohlbehütet in der Garage. Zum einen, weil ihr lächerlicher Kleinwagen mit den 55 PS in seiner Achtung nicht ganz so weit oben steht. Zum anderen, weil der seine frisch eingewachst ist weiter
  • 255 Leser

Jubiläum des Marktcafés

Mutlangen. Zum Jubiläum „Zehn Jahre Marktcafé Mutlangen“ und zum 15-jährigen Bestehen des Brunnen- und Hilfsprojekts Simbabwe lädt das Team des Marktcafés am Sonntag, 23. Oktober, alle Interessierten ein. Der 23. Oktober ist gleichzeitig Sonntag der Weltmission, der unter dem Motte „Macht euch auf und bringt Frucht“ steht. Los weiter
  • 110 Leser

Kurz und bündig

Schießtalsee wird abgelassen In den kommenden Tagen wird das Wasser im Schießtalsee komplett abgelassen. Zuvor wird der Fischereiverein den See abfischen. Aufgrund der in den letzten Jahren teilweise sehr geringen Jungkrötenwanderung wird vermutet, dass der Fischbestand hierfür mit verantwortlich ist. Durch das Abfischen des Sees und das Ablassen des weiter
  • 301 Leser

Kurz und bündig

Musikantenstadl „Unter Palmen“ Unter dem Motto „Unter Palmen“ lädt der Gesang- und Musikverein Cäcilia Iggingen am Samstag, 22. Oktober, zum Musikantenstadl in die Gemeindehalle ein. Das Jugend- und Blasorchester und der Frauen- und Männerchor wollen für Stimmung sorgen. Die Strandbar lockt mit tropischen Cocktails. Die südländisch weiter
  • 117 Leser

Minister Hermann Montag in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Landesverkehrsminister Winfried Hermann besucht am Montag Gmünd. Wichtigstes Thema wird dabei der von vielen Gmündern gewünschte Tunnelfilter sein. Hermann wird zudem den Tunnel besichtigen und mit der Verwaltung über Umweltzone und Bargauer Ortsumgehung reden. weiter
  • 5
  • 1712 Leser

Schleichweg Kappelgasse

Immer weniger Autofahrer lassen sich vom Durchfahrtsverbot abschrecken
Die Fußgängerzone Kappelgasse ist zur neuen Ausweichroute durchs häufig verstopfte Schwäbisch Gmünd geworden. Jetzt klagen Anlieger, vor allem Einzelhändler, über den Verkehr, der auch Kundschaft koste. Einen Höhepunkt der Verkehrsbelastung notierte Stadtrat Elmar Hägele am verkaufsoffenen Sonntag. weiter
  • 5
  • 731 Leser
Im Blick: Tunnelfilter, Umweltzone und malade Straßen

Sehr geehrter Herr Verkehrsminister, ...

. . . seien Sie uns willkommen in unserem schönen Gmünd, 50 Kilometer östlich von Stuttgart, der Stadt, in der Sie sich fast täglich aufs Neue mit dem Bahnhof rumschlagen. Wir versichern Ihnen: In unserem Städtle können Sie am Montag einmal so richtig durchatmen. Weil: Seit etwa vier Jahren haben wir diese Umweltzone. Von der man uns erzählt, dass sie weiter
  • 2
  • 526 Leser

Startschuss für den Alb Marathon

Schwäbisch Gmünd. Er ist jedes Jahr aufs Neue ein riesiges Ereignis: der von der Gmünder Tagespost präsentierte „Sparkassen Alb Marathon“. Hunderte Läufer werden am Samstag ab 10 Uhr vom Marktplatz wieder auf verschiedene Strecken starten. Sie freuen sich, beim Start und am Ziel, über Applaus. Also Innenstadt-Besucher: Klatschen! weiter

Zum Schulstart gibt’s Lese-Tüten und T-Shirts für Erstklässler

Kürzlich überreichten Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann und die Mitarbeiterinnen der Bücherei Gschwend, Christel Hofmann und Margarita Pfisterer, wieder viele bunte „Lese-Tüten“ an die Erstklässer der Grundschule Gschwend und Frickenhofen. Zwölf öffentliche Bibliotheken verteilen bereits seit einigen Jahren die so genannten Lese-Tüten an weiter
  • 126 Leser

Barocke Gebäude in Schorndorf bewundert

Jahresausflug der evangelischen Kirchengemeinde Göggingen-Leinzell
Zum Jahresausflug ins Remstal hatte der Chor der evangelischen Kirchengemeinde Göggingen-Leinzell auch alle kirchlichen Mitarbeiter und Gemeindemitglieder eingeladen. Auf dem Programm stand unter anderem eine Stadtführung durch Schorndorf. weiter
  • 206 Leser

Böhmler referiert über Schuldenkrise

Schwäbisch Gmünd. „Die Schuldenkrise als Bewährungsprobe für den Euro – Ist der Euro noch zu retten?“ Unter diesem Titel referiert Dr. Rudolf Böhmler im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten am Montag, 31. Oktober, 19 Uhr. Finanzmarktkrise, Schuldenkrise, Eurokrise – täglich finden sich in den Medien Meldungen dazu. Verschiedenste Lösungsvorschläge weiter
  • 352 Leser

Der Krebsgang

Das Wort ist in der deutschen Sprache ein anderer Ausdruck für „Rückwärtsgehen“. Tatsächlich zieht sich ein Krebs rückwärts in seinen Unterschlupf zurück, wenn er sich bedroht fühlt, und verteidigt nach vorne mit seinen Scheren. Der Begriff ist seit dem Mittelalter gebräuchlich.In der Musik (Komposition) wird mit dem Wort das Stilmittel weiter
  • 651 Leser

Krebse nicht umsetzen

Alle Edelkrebse haben dasselbe Erkennungsmerkmal: Die Unterseite ihrer Scheren sind rot. Mittlerweile stehen die Tiere auf der bundesweiten Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Tierarten. Um die Ausbreitung fremder Flusskrebse nicht zu fördern, sollten folgende Hinweise beachtet werden: Krebse aus Aquarien oder Gartenteichen niemals in der freien weiter
  • 530 Leser
AUS DER REGION
Drei EinbruchserienHeidenheim. 40 Einbrüche haben die Beamten der Polizeidirektion Heidenheim seit Mitte Juli registriert, so viele wie schon lange nicht mehr. Polizei-Pressesprecher Horst Baur geht davon aus, dass es sich bei diesen Straftaten nicht um eine große, sondern um insgesamt drei kleinere Serien handelt. Die größte der drei Serien scheint weiter
  • 454 Leser

Die „Küche der Barmherzigkeit“

Spenden für die „Küche der Barmherzigkeit“ können auf das Konto 440 752 987 der Kreissparkasse Ostalb eingezahlt werden. Die 18. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“ in Armenien läuft seit Ende September. In Gmünd wird sie am Samstag, 29. Oktober, um 19 Uhr mit einem Konzert mit dem Landespolizeiorchester Baden-Württemberg im weiter
  • 256 Leser

Die ökologische Nische erkämpft

Signalkrebs aus Amerika hat den einheimischen Edelkrebs verdrängt – „Müssen mit historischem Fehler leben“
Einheimische Edelkrebse haben es nicht leicht in den Fließgewässern an der Ostalb. Auch wenn sie die ärgsten Umweltsünden überlebt haben, rücken ihnen Fremdlinge auf die Pelle – zwar nur indirekt, aber dennoch gefährlich. Sie übertragen die Krebspest, und es heißt, sie selbst seien dagegen immun. Die Rede ist vom sogenannten „Signalkrebs“. weiter
  • 590 Leser

Ein Buch voll Menschen

Werner Deblers „Geschenkte Heimat“: Ergebnis jahrelanger Gespräche
Auf große Aufmerksamkeit ist Werner Deblers Buch „Geschenkte Heimat“ schon in den ersten Tagen nach dem Erscheinen gestoßen. Die Leser würdigen vor allem die immense Recherchearbeit, die der Autor und Heimatfoscher für sein Buch über die Zeit des Landeswaisenhauses in Schwäbisch Gmünd geleistet hat. weiter
  • 265 Leser

Ein Päckchen gegen Hunger und Leid

„Küche der Barmherzigkeit“ unterstützt 160 Familien im nordarmenischen Gymri mit Lebensmittelpaketen
Reis, Erbsen, Linsen, Bohnen, Zucker, Mehl, Milchdosen, Kaffee, Schokolade, Bonbons, zwei Flaschen Öl und ein Hähnchen, diese Lebensmittel sollen den Hunger und damit auch das Leid lindern. Die „Küche der Barmherzigkeit“ hat im nordarmenischen Gymri wieder eine Paketaktion für bedürftige Familien gestartet. weiter

Heute Signierstunde

„Geschenkte Heimat – Landeswaisenhaus Schwäbisch Gmünd 1934-1957 – Zöglinge erzählen“ von Werner H. A. Debler, herausgegeben vom Stadtarchiv Schwäbisch Gmünd, erschienen im Einhorn-Verlag, 288 Seiten, ISBN 978-3-936373-66-0, Preis: 19,80 Euro.Werner Debler signiert am heutigen Samstag von 11 bis 12.30 Uhr in der Buchhandlung weiter
  • 425 Leser

Kurz und bündig

Galerie geöffnet, Museum geschlossen Die Dauerausstellung im Museum im Prediger bleibt am Samstag, 22. Oktober, wegen dem 21. Sparkassen Alb Marathon geschlossen. Die Galerie-Ausstellung „Obstlandschaften“ ist wie gewohnt von 11 bis 17 Uhr geöffnet.Seniorenkaffeenachmittag Das Team generationaktiv lädt alle Senioren am Dienstag, 25. Oktober, weiter
  • 289 Leser

Polizeibericht

10 000 Liter Öl ausgelaufenBopfingen. Auf dem Gelände einer Tankstelle im Gewerbehof gelangten am frühen Freitagmorgen etwa 10 000 Liter Heizöl ins Erdreich. Der Vorfall ereignete sich beim Umpumpen des Öls von einem Lkw in einen Erdtank. Die Feuerwehr Bopfingen war im Einsatz. Probebohrungen im Erdreich sollen Aufschluss über den Verbleib des Heizöls weiter
  • 274 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Helmpflicht für Fahrradfahrer

Angesichts vieler Fahrradunfälle im vergangenen Jahr erwägt der Minister eine Helmpflicht für Fahrradfahrer. Die GT befragte Passanten zu diesem Thema: Sind Sie für eine Helmpflicht? Glauben Sie, das Fahrverhalten verändert sich durch das Tragen eines Helmes?Auf www.tagespost.de finden Sie ein Video zur Frage der Woche.von Felix Länge weiter
WIR GRATULIEREN
Samstag, 22. OktoberSCHWÄBISCH GMÜNDElena Kornacker, Täferroter Straße 42, Lindach, zum 70. GeburtstagAlvine Kunter, An der Oberen Halde 25, zum 71. GeburtstagElvira Friesen, Elbestraße 24, Bettringen, zum 72. GeburtstagSefka Mulalic, Hans-Scherr-Weg 4, zum 72. GeburtstagMichael Geiser, Schießtalstraße 14, zum 77. GeburtstagJohann Kunter, An der Oberen weiter
  • 154 Leser

„Hunger nach Information wird von Licht gestillt“

Hochschule Aalen feiert: 20 Jahre Studiengang „Optoelektronik“ und zehn Jahre „Master of Photonics“ – Forschung in Zukunfstbranchen
Mit dem dritten Aalener Photoniktag und einer hochkarätig besetzten Festveranstaltung feierte die Hochschule Aalen gestern Abend das 20-jährige Bestehens des Studiengangs Optoelektronik. Und auch den „Master of Photonics“ als englischsprachiger Studiengang gibt es schon seit zehn Jahren. Den Festvortrag für das doppelte Jubiläum, das auf weiter

100 Kilometer geradelt

Radausfahrt des Schwäbischen Albvereins
Bei bestem Wetter startete die Ortsgruppe Bartholomä des Schwäbischen Albvereins eine rund 100 Kilometer lange Radtour durchs Lautertal bis nach Zwiefalten. weiter
  • 316 Leser

Bewerber auf dem Prüfstand

Drei Schüler der Rauchbeinschule wollen in den Jugendgemeinderat der Stadt Schwäbisch Gmünd einziehen – aber nur ein Kandidat wird den Sprung in das Gremium schaffen. Damit sich die Mitschüler ein Bild von den Kandidaten machen können und in ihrem Entscheidungsprozess unterstützt werden, führte die Schülermitverantwortung (SMV) eine offizielle weiter

Das Kulturcafé hat wieder geöffnet

Am Rosenstein-Gymnasium
Das Kulturcafé am Rosenstein-Gymnasium ist wieder geöffnet. Mit einem bunten Programm von Big Band bis Comedy begeisterten die Schüler rund 100 Zuschauer bei der ersten Vorstellung im Herbst. weiter
  • 212 Leser

Die Spürnasen im Wald

Grundschüler aus Weiler entdecken ihre Umgebung
Begeistert, neugierig und mit vollgepackten Rucksäcken haben sich Schüler und Lehrer der Grundschule Weiler und einige Eltern aufgemacht, den Wald in der nahen Schulumgebung auf vielfältige Art und Weise zu erkunden. weiter
  • 163 Leser

Dürer und seine Wirkung in Waiblingen

Neue Ausstellung
Mit der Ausstellung „Albrecht Dürer – Genie Marke Vorbild“ präsentiert die Galerie Stihl Waiblingen von heute, 22. Oktober, bis Sonntag, 22. Januar 2012, nach William Turner und Rembrandt erneut einen Meister der Druckgrafik. weiter
  • 168 Leser

Göppingen: Mehr Gewerbesteuer

Göppingen. Die Finanzsituation der Stadt Göppingen stelle sich augenblicklich günstiger dar als im letzten oder vorletzten Jahr. Das sagte Oberbürgermeister Guido Till bei der Einbringung des neuen Haushaltsplans. Veranschlagt sind daher 25 Millionen Euro an Gewerbesteuereinnahmen, zumal seit 2010 die Anfragen nach den Gewerbegebieten steigen. Weiteres weiter
  • 214 Leser

In der Domschatzkammer in Aachen

Bei der Gemeindewallfahrt der Pfarrei St. Petrus und Paulus Mögglingen ging’s nach Eibingen, Köln und Aachen
Die Gemeindewallfahrt der Pfarrei St. Petrus und Paulus Mögglingen sowie der Seelsorgeeinheit Rosenstein führte die Wallfahrer nach Eibingen, Köln und nach Aachen, wo die Gruppe das Lendentuch Christi und das Enthauptungstuch Johannes des Täufers besichtigte. weiter
  • 261 Leser

Kurz und bündig

Sieben Stunden Schlager Die Große Schlager-Starparade gastiert am Sonntag, 23. Oktober, in der Stuttgarter Schleyer-Halle. Beginn ist um 14 Uhr, Einlass ab 12.30 Uhr. Das Ende ist für zirka 21 Uhr geplant. Auftreten werden Stars wie Andrea Berg, Dj Ötzi und Helene Fischer.Jazz im Keller Im Rahmen des Fellbacher Jazz-Weekends gastiert am Samstag, 22. weiter
  • 232 Leser

Kurz und bündig

Kirchweih in der Mackilohalle Eine traditionelle Kirchweih gibt’s am Sonntag, 23. Oktober, in der Mögglinger Mackilohalle. Die Besucher erwartet ab 11 Uhr eine reichhaltige Speisekarte mit verschiedenen Rehgerichten, Entenbraten, Schnitzel und Schlachtplatte sowie Pilze mit Knödeln.Soirée zu Ehren von Josef Ohnewald 230 Jahre alt würde Josef Ohnewald weiter
  • 192 Leser

Neue Brücke ersetzt Bahnübergang

Schorndorf-Urbach
Am Donnerstag haben die Arbeiten zur Beseitigung des Bahnübergangs an der Kreisstraße 1881 zwischen Schorndorf und Urbach begonnen. weiter
  • 233 Leser

Tourismus-Frauen besuchen Gmünd

Zusammenarbeit im Remstal soll intensiviert werden / Info-Fahrt des Tourismusvereins
Eine intensivere Zusammenarbeit und ein besseres Kennenlernen im Remstal haben sich die Kommunen des Remstals auf die Fahnen geschrieben und sich deshalb im Tourismusverein Remstal-Route zusammengeschlossen. Nun rückte der Verein Schwäbisch Gmünd in den Blickpunkt. weiter
  • 172 Leser

Über die arabische Welt

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Vortragsreihe „Arabischer Frühling“ zeigt der Islamwissenschaftler Dr. Jürgen Wasella am Dienstag, 25. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Gmünder VHS auf, wie die soziale Spaltung der Gesellschaft wuchs, wie es zum Zusammenbruch der arabischen Regime kam und er fragt nach möglichen Entwicklungstendenzen. Informationen weiter

Chöre beim Welzheimer-Wald-Singen

Alfdorf. Die acht Chöre der Sängervereinigung Welzheimer Wald – fünf Männerchöre und drei gemischte Chöre – wollen am Samstag, 22. Oktober, ihr Können in der Großen Sporthalle in Alfdorf präsentieren. Neben traditionellen Volksliedern werden auch Lieder von Udo Jürgens und Vincent Clark vorgetragen. Veranstalter sind in diesem Jahr der Sängerkranz weiter
  • 192 Leser

Ersehntes Bauland

Waldstetten ebnet den Weg für 13 neue Bauplätze
Neues Bauland und der Anschluss der Ortschaft Wißgoldingen an die Verbandskläranlage Mittlere Fils in Salach beschäftigte am Donnerstagabend die Waldstetter Gemeinderäte. Bürgermeister Michael Rembold stellte fest, dass die Nachfrage nach Bauland ungebrochen hoch ist. Von Einheimischen wie von Auswärtigen. weiter
  • 184 Leser

Kurz und bündig

Wandern rund um Überkingen Die Waldstetter Albvereins-Ortsgruppe wandert am Sonntag, 23. Oktober, im Filstal. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften ist um 10 Uhr am Malzéviller Platz. Bitte Rucksackvesper mitnehmen, eine Einkehr ist außerdem vorgesehen. Die Strecke beträgt rund zwölf Kilometer.Jin Shin Jyutsu erlernen Jin Shin Jyutsu – Heilströmen weiter
  • 247 Leser

Pall: Erneut Kampf um Arbeitsplätze

55 Mitarbeiter aus Waldstetten wollen sich gegen die angekündigte Werkschließung in Crailsheim wehren
Ein Alptraum, der verdrängt war, ist wieder da: Der US-Konzern Pall hat angekündigt, seinen Filteranlagenbau in Crailsheim aufzugeben. Dorthin hatte Pall vor vier Jahren diese Sparte von Waldstetten aus verlegt. Seitdem pendeln 55 Beschäftigte täglich aus dem Raum Gmünd ins Hohenlohische. Jetzt droht ihnen abermals der Verlust ihrer Arbeitsplätze. weiter
  • 484 Leser
ZUR PERSON

Sandra Pflieger

Waldstetten. Sandra Pflieger vom Schäferhundeverein Waldstetten war mit Jaska vom Reiterles-Kapelle erfolgreich auf der Landesmeisterschaft für Fährtenhunde in Bissingen unter der Burg Hohenzollern. Es waren 30 Hundeführer mit ihren Hunden aus dem ganzen Land am Start. Die Herausforderung: eine mindestens 1800 Schritt lange und drei Stunden alte Fährte weiter
  • 205 Leser

Wappen-Löwe und die Feuerwehr

Waldstetten. Seit 1937 grüßt der Rechberg’sche Löwe vom Gemeindewappen in Waldstetten herab. „Aber es gibt keine einheitliche Form“, beschrieb Bürgermeister Michael Rembold die Thematik. Jetzt wird diese vereinheitlicht.Seit vielen Monaten befassen sich die Gemeinderäte mit dem Löwen. Bei den einen ist er auf dem Briefbogen dicker, weiter
  • 218 Leser

Warum Betrunkene schwanken

Herbstkonzert des Heubacher Liederkranzes singt „Weinkantate“
Warum die Betrunkenen schwanken? Diese Frage vertonte Lorenz Lauterbach in seiner „Weinkantate“, mit der das Herbstkonzert des Heubacher Liederkranzes im evangelischen Gemeindehaus eröffnet wurde. Dazu gab’s für die Konzertgäste poetische Weisen rund um den edlen Tropfen. weiter
  • 277 Leser

Wo bleibt all das Blattgrün? – Dem Herbstlaubrätsel auf der Spur

Milliarden Tonnen Blätter verlieren jedes Jahr im Herbst ihre Farbe. Bloß: Wo bleibt all das Blattgrün? Mehr als 100 Jahre lang rätselten Biologen, was damit geschieht. Erst vor 20 Jahren kamen sie dem Herbstlaubrätsel auf die Spur. Gäbe es den Chlorophyll-Schwund nicht, würden die Bäume im Winter geradezu verdursten. Bevor es soweit kommt, retten sie weiter
  • 227 Leser

Zweiter Platz beim Konficup

Lorch. Beim Konficup im Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd erkämpfte sich die Lorcher Gruppe einen hervorragenden zweiten Platz. Mit besonderen Regeln ausgestattet – zwei Jungen und zwei Mädchen müssen immer auf dem Platz sein – fand das Turnier in Heubach statt. Die Lorcher und Weitmarser schlossen ihre Vorrunde als Gruppenzweite ab und besiegten weiter
  • 314 Leser

Zwischen Weichei und Don Juan

Kabarett mit Stephan Bauer
„Auf der Suche nach dem verlorenen Mann“ befindet sich Stephan Bauer. Er ist am Samstag, 22. Oktober, in der Alten Turnhalle beim Kabarettabend des Tennisclubs Waldstetten zu Gast. weiter
  • 211 Leser

Kulturelle und kulinarische Schmankerl

Der Jahresausflug der Kolpingsfamilie Waldstetten führte in die bayerische Landeshauptstadt München. Die 34 Teilnehmer machten sich mit dem Zug in aller Frühe bei schönstem Oktoberwetter auf den Weg. Als erstes ging es auf den Viktualienmarkt zur Schmankerltour. Dort konnten einige der besten Spezialitäten verkostet werden, zudem gab es viele Informationen weiter
  • 269 Leser

Lindenhof hat viele „Käpsele“

Sozialministerin Katrin Altpeter unterstreicht Umbruch beim Jubiläumsfestakt zum 40-jährigen Bestehen
40 Jahre Stiftung Haus Lindenhof, gewachsen von sechs Einrichtungen und einer Außenstelle in Ellwangen zu 62 an 39 Standorten in drei Landkreisen. Verlässlicher Partner für Betroffene, leistungsfähiger Sozialdienstleister, offen für Innovationen. So beschrieben beim Festakt im Stadtgarten gestern die Direktoren Jürgen Kunze und Hubert Sorg sowie Gäste weiter
  • 343 Leser
SCHAUFENSTER I
Werke der BarockmusikDie beiden katholischen Kirchenchöre von Böbingen und Hussenhofen gestalten zwei festliche Konzertabende am Samstag, 22. Oktober, um 19 Uhr, in St. Josef Böbingen sowie am Sonntag, 23. Oktober, um 18 Uhr in St. Leonhard Hussenhofen. Die Chöre konzertieren mit herausragenden Werken der Barockmusik: „Jephte“ von Giacomo weiter
  • 518 Leser
SCHAUFENSTER II
Zauberflöte für KinderDie Kinderkantoreien der Chorschule Aalen musizieren am Samstag, 22. Oktober, ab 16 Uhr eine konzertante Fassung von Mozarts Zauberflöte für Kinderchor und Klavier im evangelischen Gemeindehaus Aalen. Mozarts Zauberflöte zählt zu den auch in Kinderkreisen bekannten Stücken der klassischen Musik. Die Aufführung ist kindgerecht verkürzt, weiter
  • 440 Leser

Die Bilder sehen

Bis zum 16. Dezember sind die Werke von Olavo Schneider im Verbandshaus von Südwestmetall in der Gartenstraße in Aalen ausgestellt . Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Verbandshauses nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter (07361) 92560 besichtigt werden.Kunstmäzen Reinhold WürthProf. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth spricht bei weiter
  • 402 Leser

Anatomie der Kunst

Werke der Straßburger Künstler Marc Felten und Raymond E. Waydelich sind in der Galerie Zaiss in Aalen zu sehen
Ausdrucksstarke und hintersinnige Bilder des Straßburger Künstlers Marc Felten sind in der Galerie Zaiss in Aalen zu sehen. Galerist Werner Zaiss vervollständigt seine Ausstellung mit dem Künstler Raymond E. Waydelich, der für das Aalener Jazzfest zu der diesjährigen Jubiläumsausgabe ein imposantes Plakat geschaffen hat. Auch den Weinmusketier hat Werner weiter

Öffnungszeiten und Finissage

Öffnungszeiten: Die Ausstellung ist bis zum 5. November zu sehen. Dienstag bis Freitag 15 bis 18 Uhr, sonntags von 14.30 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung unter Telefon (07361) 32990. Infos auch unter galerie.zaiss@online.deZum JazzfestBei der Finissage am Samstag, 5. November, sind Marc Felten und Raymond E. Waydelich ab 14 Uhr in der Galerie Zaiss. weiter
  • 367 Leser

Hamler an der Spitze

Mitglieder der Kreishandwerkerschaft wählen neue Führung
Die Kreishandwerkerschaft Ostalb, Bezirk Schwäbisch Gmünd, hat einen neuen Kreishandwerksmeister. Alexander Hamler aus Schwäbisch Gmünd wurde von der Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft einstimmig zum Nachfolger von Elektromeister Hans Kolb gewählt, der im September überraschend gestorben war. weiter
  • 599 Leser

Außergewöhnlich gewachsen

dm-Drogeriemarkt zieht in der Region Bilanz: 2011 drei neue Märkte eröffnet
Ein überdurchschnittliches Umsatzwachstum hat die dm-Drogeriemarktkette in der Region das Geschäftsjahr 2010/2011 (Stichtag 30. September) abgeschlossen. Im Ostalbkreis eröffnete das Unternehmen 2011 drei neue Märkte und zählt nun sieben Dependancen. Im Marktgebiet Ostalb, zu dem auch Heidenheim, Giengen, Schwäbisch Hall, Gaildorf und Crailsheim gehören, weiter
  • 652 Leser

Schicht für Schicht

Olavo Schneider zeigt Werke im Verbandshaus von Südwestmetall in Aalen
Mit Herzblut, ohne sich von Moden gängeln zu lassen geht der Künstler Olavo Schneider seinen Weg. Seine in jeder Hinsicht tiefschichtigen Werke erzählen bis zum 16. Dezember im Verbandshaus der Südwestmetall in Aalen Geschichten. Unter dem Titel „Zwanzigzehn/Zwanzigelf“ sind Werke aus dieser Schaffensphase zu sehen, in der Harmonie auf Dissonanz weiter

Gmünder Seele entdeckt

Markus Brenner erzählt Stadtgeschichte in 14 Anekdoten
Unbestritten gibt es sie, die „Gmünder Seele“. Wer sich fragt, was sie ausmacht, der kann jetzt eine Ahnung dieses ganz besonderen Bürgerbewusstseins bekommen. Die Geschichten und Anekdoten, die der Redakteur Markus Brenner in seinem Buch „Vertrautes Knälle“ gesammelt hat, spiegeln wider, was diese Stadt ausmacht. weiter
  • 5
  • 693 Leser

Im Bau- und Umweltausschuss notiert

Neue Moltkebrücke Mit 150 Metern Länge wird die neue Moltkebrücke Gmünds längstes Brückenbauwerk. Von den Kosten in Höhe von 1,22 Millionen Euro zahlt die Stadt 175 000 Euro. Der Bau- und Umweltausschuss stimmte für den Bau, mit dem im Frühjahr 2012 begonnen werden soll. Die Brücke bringt Fußgänger, Rollstuhlfahrer und Radfahrer nicht nur über die Rems, weiter
  • 5
  • 524 Leser

Gleisbauarbeiten gehen weiter

In den Bahnhöfen der Region werden am Freitagabend die Gleisbauarbeiten fortgesetzt. Gearbeitet wird zwischen 20 Uhr abends und 7 Uhr morgens. Betroffen sind die Bahnhöfe Lauchheim, Essingen, Aalen und Böbingen.

weiter
  • 4319 Leser

10.000 Liter Heizöl ausgelaufen

Unfall mit Tanklaster - Feuerwehr noch im Einsatz

In den frühen Morgenstunden, etwa gegen 3 Uhr, hat sich im Bopfinger Gewerbegebiet ein Unfall mit einem Tanklaster ereignet. Laut Rettungsleitstelle Aalen sind etwa 10.000 Liter Heizöl ausgelaufen. Die Feuerwehr ist immer noch im Einsatz und versucht, das Öl zu bergen. Genauere Erkenntnisse zum Unfallhergang gibt es laut Polizeidienststelle

weiter

Fahranfänger verursacht Unfall

18-Jähriger leicht verletzt
Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde ein 18-jähriger Fahranfänger bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen gegen 2.40 Uhr auf der Landesstraße 1073 zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden ereignete. weiter
  • 981 Leser

Zwei Personen schwer verletzt

Vorfahrt missachtet - Verursacherin eingeklemmt
Beim Linksabbiegen in Richtung Utzmemmingen von der Kreisstraße 3315 übersah eine 20-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 9.35 Uhr eine Ford-Lenkerin, die von Utzmemmingen in Richtung Härtsfeldhausen fuhr. weiter
  • 10002 Leser

Frau schwer verletzt

Pkw-Lenker erfasst Fußgängerin

Beim Überqueren der Hauptstraße wurde eine 46-jährige Frau am Donnerstagmorgen gegen 6.35 Uhr von einem in Richtung Ellwangen fahrenden Pkw erfasst. Sie hatte zuvor ihren Pkw in Richtung Ortsmitte am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Durch den Zusammenstoß wurde die Frau auf den Gehweg geschleudert. Sie musste schwer verletzt in

weiter
  • 7879 Leser

Regionalsport (14)

Gmünderin ist voller Stolz

Volleyball, Ü50-Weltcup: Gerty Roos belegt mit Deutschland den vierten Platz
Wenn Volleyballerin Gerty Roos (50) über ihre erste WM-Teilnahme mit dem deutschen Seniorinnen-Nationalteam spricht, gerät sie ins Schwärmen. Einzig der Rückflug aus den USA, wo der „Gobal Cup“ der Über-Fünfzigjährigen stattfand, gestaltete sich schwierig. weiter
  • 5
  • 115 Leser

Sport in Kürze

TSB: Anreiz für die FansHandball. Beim Topspiel zwischen dem TSB Gmünd und dem VfL Waiblingen gibt es am Sonntag (Anpfiff: 17 Uhr) in der Großsporthalle ein spezielles Eintrittspaket. Für 7,50 Euro gibt’s zusätzlich zum Eintritt eine Rote Wurst und Getränk nach Wahl dazu. Dauerkarteninhaber zahlen für dieses Angebot 2 Euro.„Fit for Flick-Flack“ weiter

Pionier des Laufsports

Erich Wenzel seit 21 Jahren an der Spitze des Alb Marathons
Im Sommer wurde er mit der Ehrenplakette des Gmünder Stadtverbandes Sport ausgezeichnet. Erich Wenzel war der Mitinitiator des Schwäbische Alb Marathons und des Europacups der Ultramarathons. Er ist der Pionier des Gmünder Laufsports. weiter
  • 502 Leser

Auf einem Bein und Augen zu

Symposium Ausdauersport am Vorabend des Sparkassen Alb Marathons
„Versuchen Sie einmal, sechs Sekunden auf einem Bein zu stehen. Und das mit geschlossenen Augen.“ Die Physiotherapeuten Kevin Eisele und Rico Bienert gaben am Vorabend des Sparkassen Alb Marathons Tipps, um zu einem beschwerdefreien und ökonomischen Laufstil zu finden. weiter
  • 344 Leser

Erster Punkt für SGB

Tischtennis Landesliga: SV Nabern und Bettringen spielen 7:7
Mit 7:7 wenigstens einen Punkt brachte die erste Tischtennis-Damenmannschaft Der SG Bettringen vom Gastspiel beim SV Nabern mit nach Hause. weiter
  • 165 Leser

Hussenhofen will Boden gut machen

Schach: Kreis- und A-Klasse
Nachdem gleich in der ersten Runde der Schach-Kreisklasse Waldstetten (2:0) das Duell der nominell stärksten Mannschaften gegen Hussenhofen (0:2) gewonnen hatte, ist das siegreiche Team in Runde zwei spielfrei. weiter
  • 134 Leser

Schmiden in Reichweite

Schach, Oberliga: Gmünd hat gegen Ex-Bundesligisten Chancen
In der zweiten Runde der Württembergischen Schach-Oberliga muss das Gmünder Team gegen Schmiden/Cannstatt antreten, einer der Favoriten auf die Meisterschaft in der aktuellen Saison. weiter
  • 169 Leser

Die Punkte in Gmünd behalten

Fußball, B-Junioren
Mit Kampfgeist wollen die Fußball-B-Junioren der Normannia am Sonntag beim Heimspiel im Berufsschulzentrum (11:30 Uhr) gegen den VfL Nagold bestehen. weiter
  • 963 Leser

Ostalbderby im Schwerzer

Fußball, C-Junioren Oberliga
Zum Ostalbderby in der C-Junioren-Oberliga kommt es am heutigen Samstag um 14.00 Uhr zwischen der Gmünder Normannia und dem 1. FC Heidenheim im Schwerzer. weiter
  • 874 Leser

Untergröningen weiter unbesiegt

Tischtennis, Mädchen
Das Mädchenteam des TSV Untergröningen bleibt in der Tischtennis-Verbandsklasse der Mädchen weiter ohne Niederlage. Bei dem 6:1-Erfolg beim SV Rissegg konnten sich die TSV-lerinnen den dritten Sieg im dritten Spiel erkämpfen. weiter
  • 108 Leser

Weltmeister und Vize

Tanzen: Drei Gruppen von Lets dance in Spraitbach in Graz erfolgreich
Mit einem Weltmeister- und einem Vizeweltmeistertitel kehrte die Breakdancer des Tanzstudios Lets dance in Spraitbach aus Graz zurück. weiter

Überregional (86)

'Galileo'-Transport verzögert

Raketenpanne: Die ersten zwei Satelliten sollen erst heute starten
Die ersten zwei Satelliten für das Navi-System 'Galileo' sind noch nicht in der Umlaufbahn. Die Rakete ist gestern nicht gestartet. Heute soll es klappen. weiter
  • 363 Leser

'Geschenk für die siechende FDP'

SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier lehnt die Steuersenkungspläne der Bundesregierung ab. 'Wer die Turbulenzen in Europa nutzt, um mal so eben nebenbei sieben Milliarden Euro Steuersenkungen zu verkünden, der handelt unverantwortlich, so Steinmeier. 'Es ist doch mit den Händen zu greifen, dass dies ein Geschenk für die siechende FDP und ihre Klientel weiter
  • 281 Leser

14 000 Mitarbeiter in Europa

Teva ist weltweit in 60 Ländern aktiv. In Europa ist der israelische Konzern in 27 europäischen Ländern vertreten und beschäftigt 14 000 Mitarbeiter. Die Bandbreite der Produkte reicht von patentgeschützter Arznei wie dem MS-Präparat Copaxone und Spezialpharmazeutika über Biosimiliars (biotechnologisch produzierte Arzneimittel) und Generika bis hin weiter
  • 438 Leser

Auf einen Blick vom 21. Oktober

TENNIS HERREN-TURNIER in Moskau (725 000 Dollar), Achtelfinale: Kohlschreiber (Augsburg) - Muller (Luxemburg/Nr. 7) 7:6 (7:4), 6:3, Chardy (Frankreich) - Dolgopolow (Ukraine/Nr. 3) 6:3, 7:6 (8:6), Tursunow (Russland/Nr. 6) - Benneteau (Frankreich) 6:3, 7:6 (7:1), Tipsarevic (Serbien/Nr. 1) - Kunitsyn (Russland) 6:7 (5:7), 6:1, 6:0. HERREN-TURNIER in weiter
  • 292 Leser

Ausstellungen in der Klassikerstadt

Die Landesausstellung 'Franz Liszt - Ein Europäer in Weimar', ausgerichtet von der Hochschule für Musik Franz Liszt und der Klassik Stiftung Weimar, läuft noch bis zum 31. Oktober: im Schillermuseum und im Schlossmuseum, Di-So 10-18 Uhr. Der Katalog kostet 29 Euro. Infos im Internet: www.klassik-stiftung.de/liszt Zu besichtigen sind auch das Liszt-Haus weiter
  • 270 Leser

Beruf und Pflege künftig besser vereinbar

Beschäftigte können Arbeitszeit reduzieren - Lohnvorschuss, aber kein Rechtsanspruch
Berufstätige können nahe Angehörige künftig leichter zu Hause pflegen. Der Bundestag stimmte gestern dem Gesetz zur Familienpflegezeit zu, das zum 1. Januar 2012 in Kraft tritt. Es sieht vor, dass Beschäftigte für maximal zwei Jahre ihre Wochenarbeitszeit auf bis zu 15 Stunden reduzieren können, wenn sie einen Angehörigen pflegen. Um Gehaltseinbußen weiter
  • 327 Leser

Bibliotheken in Zahlen

Bibliotheken sind zentrale Orte von Informationen und Wissen. Wichtige Zahlen: 10 705 Bibliotheken gibt es in Deutschland; 320 000 Veranstaltungen finden jährlich in Bibliotheken statt; 680 000 Besuche zählen die Bibliotheken jeden Werktag; 205 Millionen Menschen besuchen Bibliotheken jährlich; 364 Millionen Medien stehen in den Bibliotheken bereit; weiter
  • 321 Leser

Bradl macht Raudies Konkurrenz

Erster deutscher Motorrad-Weltmeister 18 Jahre nach dem Biberacher?
Stefan Bradl, 21, aus Zahling könnte am Sonntag in Malaysia als erster Deutscher seit dem Biberacher Dirk Raudies (1993) Motorrad-Weltmeister werden. weiter
  • 282 Leser

Brand auf Nordseefähre

Flammen in der Schiffssauna: Die Feuerwehr hat in einem spektakulären Einsatz auf hoher See einen Brand auf einer Nordseefähre gelöscht. Spezialisten seilten sich am Mittwochabend von einem Marinehubschrauber auf die 187 Meter lange 'Hafnia Seaways' der dänischen Reederei DFDS ab, nachdem an Bord die Sauna in Flammen aufgegangen war. Mehrere Schiffe weiter
  • 255 Leser

Bürgergeld kommt wie bestellt

Trotz zwei Billionen Euro Staatsschulden wird Steuergeld verschwendet. Das zeigt das Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler. weiter
  • 340 Leser

China: Risiken unter Kontrolle

China bemüht sich, Befürchtungen einer drohenden Schuldenkrise zu zerstreuen. Die Risiken seien unter Kontrolle, zitierte die Bankenaufsicht gestern ihren Vorsitzenden Liu Mingkang. Er reagierte auf die wachsenden Besorgnis, dass das Zusammenbrechen eines Schattenbankensystems mit privat vergebenen Darlehen und die Verschuldung der Regionen die finanzielle weiter
  • 502 Leser

Das Land gibt jüdischen Erben Skulptur zurück

Baden-Württemberg gibt die von den Nazis unrechtmäßig erbeutete Lindenholz-Skulptur 'Heiliger Johannes der Täufer' den Erben der früheren jüdischen Eigentümer zurück. Wie das Kunstministerium gestern in Stuttgart mitteilte, haben Nachforschungen ergeben, dass die um 1510 in Bayerisch-Schwaben gefertigte Skulptur aus Lindenholz im Jahr 1937 ohne Einwilligung weiter
  • 282 Leser

Denkende Roboter

Japanische Forscher entwickeln neue Technologie
Es ist ein umstrittener Menschheitstraum: Roboter, die dem Menschen ähnlich sind und die sogar denken können. Japanische Forscher sind auf dem Weg dahin. Das wirft aber auch moralische Fragen auf. weiter
  • 322 Leser

Der Nervenkrieg hält an

Frankreich und Deutschland uneins - Troika hat Zweifel an Griechenland
Nervenkrieg um den Euro-Rettungsschirm: Die deutsche Kanzlerin ringt mit dem französischen Präsidenten. Die Zeichen für den EU-Gipfel stehen auf Sturm. Die Finanzmärkte reagieren hypernervös. weiter
  • 473 Leser

Die Torhüter im Blickpunkt

Vor dem Freitagspiel in der Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Augsburg und Werder Bremen stehen die Torhüter im Blickpunkt. Bei den Norddeutschen kehrt Nationalkeeper Tim Wiese nach seiner Zwei-Spiele-Sperre (Rote Karte in Nürnberg) zwischen die Pfosten zurück. Die Gastgeber sorgen sich um Simon Jentzsch. Der 35 Jahre alte Routinier will mit einem weiter
  • 343 Leser

Die vielen Stationen einer großen Idee

Europa: Vom wirtschaftlichen Zweckbündnis zur Schicksalsgemeinschaft
In den Aufgeregtheiten der aktuellen Staatsschuldenkrise gerät das Ganze bisweilen aus dem Blick: die große Idee vom Vereinigten Europa. Alles begann nach dem Krieg. Hier die wichtigsten Stationen. weiter
  • 465 Leser

Diskussion gefordert

Bei aller Begeisterung mahnt der Forscher Osamu Hasegawa auch zur Vorsicht: Welche Aufgaben wollen wir Computern überlassen? Könnten sie sich eines Tages gegen uns wenden, wie in Stanley Kubricks apokalyptischem Film '2001: Odyssee im Weltraum'? Er fordert deshalb eine Diskussion über die moralischen Grenzen der neuen Technologie. 'Ein Küchenmesser weiter
  • 289 Leser

Ein Goethe mit Taktstock

Vor 200 Jahren wurde Franz Liszt geboren - Weimar feiert ihn groß
Im ungarischen Raiding, das heute zu Österreich gehört, wurde Franz Liszt vor 200 Jahren geboren. Aber auch Weimar feiert den Starpianisten und Komponisten. Dort wirkte er lange als Hofkapellmeister. weiter
  • 335 Leser

Elitesoldaten gegen Rebellen

Türkei weitet Militäreinsatz in Kurdengebieten massiv aus
Die Türkei hat ihre Bodenoffensive gegen kurdische Rebellen massiv ausgedehnt. Rund 10 000 Elitesoldaten seien im Südosten des Landes und im Nordirak im Einsatz, teilte das Militär mit. Darunter seien im Guerillakampf ausgebildete Kommando- und paramilitärische Spezialeinheiten, die von Kampfjets, Hubschraubern und Überwachungsdrohnen unterstützt würden. weiter
  • 335 Leser

Erst knipsen, dann das Bild scharf stellen

US-Firma will Fotografieren revolutionieren
Eine Kamera, deren Bilder man erst nachträglich scharfstellen kann: Die junge US-Firma Lytro verspricht eine der größten Innovationen der Fotografie. weiter
  • 505 Leser

EU strebt Verbot von Länder-Ratings an

Mitten in der Staatsschuldenkrise will die EU-Kommission Ratingagenturen notfalls verbieten, Urteile über die Kreditwürdigkeit kriselnder EU-Länder zu veröffentlichen. 'Wenn man zu den Schluss kommt, dass ein Rating nicht sinnvoll ist, könnte man es für einen bestimmten Zeitraum aussetzen', sagte EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier gestern in Brüssel. weiter
  • 497 Leser

EU will harte Strafen für Finanzbetrüger

Die EU will Betrug und Spekulation an den Finanzmärkten einen Riegel vorschieben. Wer Insiderhandel betreibt oder Kurse manipuliert, soll in der EU künftig nicht mehr ohne Strafe davonkommen. Diesen Vorschlag hat die EU-Kommission gestern in Brüssel gemacht. Händler müssten dann eine Höchststrafe von mindestens 5 Mio. EUR fürchten, Firmen von 10 Prozent weiter
  • 397 Leser

EUROPA LEAGUE

GRUPPENPHASE, 3. SPIELTAG Gruppe A Tottenham Hotspur Rubin Kasan1:0 (1:0) Paok Saloniki Shamrock Rovers 2:1 (1:0) 1Tottenham 32104:17 2Paok Saloniki 31204:35 3Rubin Kasan 31115:34 4Shamrock Rovers 30032:80 Donnerstag, 3. November: Rubin Kasan - Tottenham (18), Shamrock - Paok Saloniki (19). Gruppe B Hannover 96 - FC Kopenhagen2:2 (1:0) Hannover: Zieler weiter
  • 394 Leser

Frankreichs First Baby ist da

Ein Mädchen für Carla Bruni und Nicolas Sarkozy - Das Paar schirmt sich konsequent ab
Es ist das First Baby der Grande Nation und das erste Mädchen für Carla Bruni und Nicolas Sarkozy. Doch Frankreichs Präsidentenpaar genießt sein Elternglück allein und schirmt sich vor der Öffentlichkeit ab. weiter
  • 5
  • 342 Leser

Fürth steht besser da als vor der Quelle-Pleite

Seit 2009 sind 2000 Menschen zugezogen - Insolvenz-Welle bei Zulieferern blieb aus
Als der Versandhändler Quelle vor zwei Jahren insolvent ging, taumelte die ganze Region. Doch sie hat sich wieder gefangen. Die am stärksten betroffene Stadt Fürth etwa steht inzwischen besser da als zuvor. weiter
  • 430 Leser

Gaddafi ist tot, Libyer jubeln

Diktator von Milizionären umgebracht - Wüstenstaat vor Zeitenwende
Fast zwei Monate lang fehlte von Muammar al-Gaddafi jede Spur. Jetzt wurde der frühere Machthaber Libyens in seiner Heimatstadt Sirte getötet. Es ist eine weitere historische Zäsur im 'Arabischen Frühling'. weiter
  • 290 Leser

Google+ will Pseudonyme zulassen

Der Klarnamen-Zwang in Googles Online-Netzwerk Google+ soll wegfallen. Bald sollen auch Pseudonyme zugelassen werden. Das hat der Google-Manager Vic Gundotra auf der Messe 'Web 2.0 Summit' in San Francisco mitgeteilt. Das ist eine radikale Kehrtwende; Google hatte die Praxis seines Konkurrenten Facebook immer verurteilt. Beim dem muss man sich nicht weiter
  • 323 Leser

Grube: Es gibt kein Zurück

Bahnchef will unter allen Umständen das Projekt S 21 durchziehen
Selbst bei einer verlorenen Volksabstimmung will Bahn-Chef Rüdiger Grube unter allen Umständen das Projekt Stuttgart 21 durchziehen. Man müsse ihn schon entlassen, um ihn davon abzubringen. weiter
  • 278 Leser

Gutachter: Jacksons Leibarzt viel zu nachlässig

Im Prozess gegen Michael Jacksons früheren Leibarzt Conrad Murray hat ein Mediziner den Arzt als äußerst nachlässig kritisiert. Der Popstar habe vor seinem Tod jede Nacht nach dem Narkosemittel Propofol verlangt und Murray habe es ihm, ohne zu zögern, verabreicht, sagte der Anästhesist Steven Shafer vor einem Gericht in Los Angeles. 'Ein Arzt hätte weiter
  • 292 Leser

Hannover 96 verspielt zweimal die Führung

Hannover 96 hat einen großen Schritt in Richtung K.o.-Runde in der Europa League leichtfertig verpasst. Die Niedersachsen kamen trotz zweimaliger Führung gegen den dänischen Fußball-Meister FC Kopenhagen nicht über ein 2:2 (1:0) hinaus und verfehlte den möglichen Sprung an die Tabellenspitze der Gruppe B. Christian Pander (29.) hatte für Hannover mit weiter
  • 343 Leser

Hat Mappus beim ENBW-Deal getäuscht ?

In der Affäre um den ENBW-Deal verdichten sich aus Sicht von Finanzminister Nils Schmid (SPD) die Hinweise, dass der damalige Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) damals gezielt die Verfassung gebrochen hat. Schmid bezog sich am Donnerstag auf einen Bericht des 'Handelsblatts', wonach sich der französische Energiekonzern EdF von zentralen Aussagen weiter
  • 334 Leser

Immobilienfonds Axa Immoselect wird geschlossen

Es ist mittlerweile der sechste Fonds, der aufgelöst wird. Und zum ersten Mal geht es nicht um dreistellige Millionenbeträge, sondern um ein Fondsvolumen von deutlich mehr als 2 Mrd. EUR. Bereits seit November 2009 war der Offene Immobilienfonds (OFI) 'Axa Immoselect' geschlossen, Anleger konnten keine Fondsanteile mehr zurückgeben. Grund: Den Managern weiter
  • 569 Leser

In der Königsklasse nicht meisterlich

Frust beim BVB - Dutt atmet in Leverkusen auf
Leverkusens Spieler vollzogen den Schulterschluss mit Trainer Dutt. Die Dortmunder Profis mussten erkennen: zur Champions-League-Reife fehlt einiges. weiter
  • 300 Leser

Kein Zwang zur Therapie in Psychiatrie

Sextäter darf Medikamente verweigern
Psychisch Kranke dürfen in Psychiatrien im Land nicht zwangsbehandelt werden. Das Verfassungsgericht hat ein Landesgesetz kassiert. Geklagt hatte ein Sexualstraftäter, der keine Psychopharmaka nehmen will. weiter
  • 323 Leser

Koch-Mehrin legt Widerspruch ein

Die EU-Parlamentarierin Silvana Koch-Mehrin hat den Widerspruch gegen den Entzug ihres Doktortitels nun schriftlich bei der Universität Heidelberg begründet. Der Promotionsausschuss der Philosophischen Fakultät muss sich nun erneut mit dem Fall befassen, wie die Universität gestern mitteilte. Sollte es bei dem Entschluss vom 14. Juni bleiben, ihr den weiter
  • 324 Leser

KOMMENTAR · LIBYEN: Sieg der Freiheit

Auch wenn der Ex-Diktator die Macht in seinem Wüstenreich schon vor Monaten verloren hatte, sorgte die Ungewissheit über seinen Aufenthaltsort und seine möglichen Terrorpläne noch immer für Unruhe. Jetzt können Libyen und die Welt aufatmen. Nach 42 Jahren eisenharter Unterdrückung ist das Land von seinem schlimmsten Feind endgültig befreit. Auch der weiter
  • 263 Leser

KOMMENTAR · STEUERN: Die Drei von der Zankstelle

Soll man lachen oder verzweifeln? Jedenfalls ist die schwarz-gelbe Koalition nicht einmal in der Lage, eine vermeintlich gute Nachricht ohne irritierende Begleitmusik unters Volk zu bringen. Da haben sich die zuvor in dieser Frage zerstrittenen Minister Wolfgang Schäuble (CDU) und Philipp Rösler (FDP) endlich auf eine zugegeben bescheidene Steuerentlastung weiter
  • 322 Leser

KOMMENTAR: Es ändert sich sehr wohl was

So wie viele Menschen Europa momentan nur als Krisenverein wahrnehmen und den Blick auf das Ganze verweigern, so wird oft auch das Thema Finanzmarktregulierung gesehen. Motto: Es ist nichts geschehen, alles wie gehabt, nichts ändert sich. Es ändert sich sehr wohl etwas - und sogar zum Besseren. Was die EU-Kommission jetzt vorschlägt, zählt dazu. Das weiter
  • 496 Leser

Kubica: Rückkehr ist 2012 möglich

Der im Februar schwer verunglückte Formel-1-Pilot Robert Kubica könnte nach Angaben seines Arztes möglicherweise im kommenden Jahr ans Steuer zurückkehren. 'Unser Ziel ist, dass er in die Formel 1 zurückkehrt', sagte Kubicas Arzt Riccardo Ceccarelli: 'Die Verletzungen waren so schwer, dass viele Kollegen Roberts Rückkehr auf die Rennstrecke ausgeschlossen weiter
  • 325 Leser

LEITARTIKEL · EU-GIPFEL: Europa muss Vertrauen säen

Griechenland muss gerettet, die Banken stabilisiert werden, die Staatsfinanzen müssen wieder ins Lot kommen, Euro und die Euro-Zone gesichert werden; und trotz all dem darf die Konjunktur nicht einbrechen. Noch Fragen? Seit mehr als einem Jahr taumelt die Politik durch die Krise,fasst Beschlüsse, die einen Tag später wieder in Frage gestellt werden. weiter
  • 268 Leser

Leitindex klar im Minus

Gerüchteküche um EU-Gipfel verunsichert Händler
Die Nervosität vieler Anleger vor dem EU-Gipfel hat gestern für größere Kursverluste am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Auf die Stimmung drückte einem Marktteilnehmer zufolge, dass ein Minigipfel von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy, Bundeskanzlerin Angela Merkel und den EU-Spitzen in Frankfurt offenbar keinen Durchbruch bei der Bewältigung der weiter
  • 497 Leser

Leute im Blick vom 21. Oktober

Demi Moore Die US-Klatschpresse sorgt sich um die Ehe von Demi Moore (48) und Ashton Kutcher (33) - und um die Gesundheit der Hollywood-Schauspielerin. Sie habe bei der Premiere ihres neuen Films 'Margin Call - der große Crash' sehr abgemagert gewirkt. Sie war in einem engen roten Kleid gekommen, das ihre Figur betonte. Und sie trug ihren Ehering. Die weiter
  • 288 Leser

Lohan droht erneut Gefängnis

US-Sternchen soll gegen Bewährungsauflagen verstoßen haben
Die US-Schauspielerin Lindsay Lohan muss womöglich wieder ins Gefängnis. Die 25-Jährige hat gegen Bewährungsauflagen verstoßen, weil sie ihre Arbeitsstunden nicht in vollem Umfang abgeleistet hat. weiter
  • 286 Leser

Mitten in einer Krise der Demokratie

Die Zeit drängt: Wenn die Regierungen, allen voran die deutsche, jetzt nicht zupackend handeln, werden Links- und Rechtspopulisten an Einfluss gewinnen, sagt der Mainzer Politik-Professor Jürgen Falter. weiter
  • 268 Leser

NA SOWAS . . . vom 21. Oktober

Vom Druck der Triebwerke eines vorbeirollenden Flugzeugs ist ein australischer Pilot von der Treppe zu seiner Maschine gefegt worden. Er brach sich mehrere Knochen. Der Pilot habe vor seinem Flug in Brisbane noch letzte Checks an seiner Boeing 737 vorgenommen, als eine 747 vorbeirollte und ihn von den Aluminiumstufen fegte, berichtete die Zeitung 'Sydney weiter
  • 219 Leser

Nato räumt Barrikaden der Serben

Verletzte Soldaten und Demonstranten bei Räumung im Kosovo
Seit mehr als einem Monat hatten serbische Zivilisten Straßen im Kosovo besetzt. Jetzt ist die internationale Schutztruppe Kfor eingeschritten: Mit Tränengas versuchten die Soldaten die Blockaden aufzulösen. weiter
  • 275 Leser

NOTIZEN vom 21. Oktober

Männer gestehen Angriff Zwei junge Berliner (17 und 21) haben gestanden, ein junges Paar in der Berliner U-Bahn-Linie 6 angegriffen zu haben. Der 17-Jährige habe einen 21-jährigen Fahrgast krankenhausreif geschlagen, der 21-Jährige habe dessen 20-jährige Freundin gegen die Waggonwand geschubst, teilte die Polizei mit. Die Gruppe der Schläger hat aus weiter
  • 290 Leser

NOTIZEN vom 21. Oktober

Künstler gegen Willkürurteil Nach der Verurteilung des iranischen Filmregisseurs Jafar Panahi hat die Akademie der Künste eine Protestnote an den iranischen Botschafter in Deutschland geschickt. Der Vertreter des Irans solle den scharfen Protest der internationalen Künstlerszene gegen das 'nunmehr bestätigte Willkürurteil' übermitteln, teilte die Akademie weiter
  • 302 Leser

NOTIZEN vom 21. Oktober

Massengrab entdeckt In der nordafghanischen Provinz Tachar ist ein acht Meter langes und zwei Meter breites Massengrab mit 20 Leichen entdeckt worden. Weitere Leichen werden dort vermutet. Unklar ist, wer die Toten waren und wie sie umgekommen sind. Auch das Alter des Massengrabes ist unbekannt. Es könne Jahrzehnte alt sein, sagte ein Sprecher des Provinzgouverneurs. weiter
  • 243 Leser

NOTIZEN vom 21. Oktober

Kuzmanovic wieder fit Fußball: - Der Bundesliga-Vierte VfB Stuttgart kann im Spiel beim 1. FC Nürnberg morgen wieder auf Zdravko Kuzmanovic (24) zurückgreifen. Der Mittelfeldspieler habe seinen Muskelfaserriss auskuriert, sagte Trainer Bruno Labbadia. Zudem ist Timo Gebhart nach einer Risswunde am Knöchel wieder fit. Trotz einer Bilanz von zuletzt vier weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN vom 21. Oktober

Singapur auf Platz eins Unternehmen treffen einer Studie zufolge nach wie vor nirgendwo auf bessere Bedingungen zum Geschäftemachen als in Singapur, Hongkong und Neuseeland. Deutschland errang in der jüngsten Untersuchung der Weltbank zum Geschäftsklima in 183 Staaten derweil einen respektablen 19. Platz, vor Japan und hinter Malaysia. Manager in Haft weiter
  • 465 Leser

Orientierungslos im Orkan

Euro-Rettung: Riskieren die Kanzlerin und ihr Finanzminister zu viel?
Wenige Tage vor dem EU-Gipfel formiert sich in Berlin fraktionsübergreifender Widerstand gegen eine Ausdehnung des Rettungsschirms. Die Angst wächst, dass Deutschland ein zu großes Risiko eingeht. weiter
  • 262 Leser

Patchwork im Elysée-Palast

Nicolas Sarkozy und Carla Bruni konnten sich vor der Geburt ihres gemeinsamen Töchterchens bereits über vier Kinder aus früheren Beziehungen freuen. Aus seiner ersten Ehe (1982-1996) mit Marie-Dominique Culioli stammen die Söhne Pierre (geboren 1985) und Jean (1987). Im Januar 2010 kam Jeans Sohn Solal auf die Welt und machte den Staatspräsidenten zum weiter
  • 287 Leser

Polizei befreit Kinder

Auch Behinderte waren in Keller eingesperrt
Nach der Entdeckung von vier in einem Keller eingesperrten Behinderten in einem Haus in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania hat die Polizei jetzt auch zehn Kinder aus der Obhut einer der in dem Fall bereits festgenommenen Frauen befreit. Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft vom Mittwoch zufolge waren die Kinder und Jugendlichen zwischen weiter
  • 278 Leser

PROGRAMM AM WOCHENENDE

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: 1860 München - Paderborn, Karlsruher SC - Bochum, Düsseldorf - Rostock. - Samstag, 13: Cottbus - Fürth, Braunschweig - Dresden. - Sonntag, 13.30: Eintr. Frankfurt - Duisburg, St. Pauli - FSV Frankfurt, Aue - Union Berlin, Aachen - Ingolstadt. 3. Liga - Freitag, 19 Uhr: Wehen - Offenbach, Bielefeld - Unterhaching. weiter
  • 398 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 15 739 833,00 Euro Gewinnklasse 2 219 987,10 Euro Gewinnklasse 3 37 497,80 Euro Gewinnklasse 4 2687,80 Euro Gewinnklasse 5 134,00 Euro Gewinnklasse 6 39,40 Euro Gewinnklasse 7 20,80 Euro Gewinnklasse 8 9,50 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 009 317,70 Euro ohne Gewähr weiter
  • 488 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr FC Augsburg - Werder Bremen(0:2) Samstag, 15.30 Uhr 1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart (2:2) 1899 Hoffenheim - Mönchengladbach (2:0) Borussia Dortmund - 1. FC Köln(2:1) 1. FC Kaiserslautern - SC Freiburg (2:1) Hertha BSC Berlin - Mainz 05 (1:1) Samstag, 18.30 Uhr Hamburger SV - VfL Wolfsburg (1:2) Sonntag, 15.30 Uhr Bayer Leverkusen - weiter
  • 335 Leser

Schalke mit Rekordsieg

Europa League: Pokalsieger fertigt im Schongang AEK Larnaca mit 5:0 ab
Lockerer 5:0-Sieg für Schalke 04 bei Larnaca. Für die Gäste, die schon zur Pause 3:0 führten, ist es der höchste Auswärtssieg im internationalen Wettbewerb. weiter
  • 308 Leser

Schlampereien mit alten Arsenalen

Innenministerium legt Bilanz der Waffenkontrollen vor: Beanstandungen in jedem vierten Fall
Die Aufbewahrung von Waffen ist noch immer in vielen Fällen illegal. Bei jeder vierten Kontrolle gab es Beanstandungen. Viele Schlampereien wurden bei Erben und Besitzern alter Arsenale entdeckt. weiter
  • 290 Leser

Schusswunden am Kopf und Bauch

Durch Schussverletzungen kam Muammar al-Gaddafi ums Leben. Das bestätigte ein Arzt im Krankenhaus von Misrata, in das der Leichnam von Sirte aus mit einem Hubschrauber gebracht worden war. Gaddafi sei am Kopf und am Bauch getroffen worden. Der Nachrichtensender Al-Arabija zeigte aus Misrata Bilder der Leiche Gaddafis. Er sendete auch Bilder von einem weiter
  • 347 Leser

Schwangere Frau fast ertränkt

Ein 39-jähriger Mann soll in Sigmaringen beinahe seine schwangere Freundin ertränkt haben. Immer wieder habe er die 27-Jährige in der Badewanne unter Wasser gedrückt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Erst als ein Nachbar durch den Lärm aufmerksam wurde und laut gegen die Wohnungstür des Paares hämmerte, ließ der 39-Jährige von seiner Freundin ab. weiter
  • 253 Leser

Sekundarschule sorgt in NRW für 'Schulfrieden'

Die Sekundarschule als neue Schulform in Nordrhein-Westfalen ist beschlossene Sache. Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen und die oppositionelle CDU verabschiedeten dazu gestern ein neues Schulgesetz und änderten die Landesverfassung. Damit ist die Sekundarschule als fünfte weiterführende Schulform in der NRW-Bildungslandschaft verankert und weiter
  • 237 Leser

Sichere Aufbewahrung: Trennung von Waffe und Munition

Das Waffengesetz schreibt in Paragraf 36 vor: 'Schusswaffen dürfen nur getrennt von Munition aufbewahrt werden.' Gegenüber Behörden muss dies nachgewiesen werden, Kontrolleuren ist der Zutritt zu gestatten. Gegen den Willen des Inhabers darf die Wohnung nur betreten werden zur 'Verhütung dringender Gefahren für die öffentliche Sicherheit'. Zur freiwilligen weiter
  • 249 Leser

Sorgen der Bürger wachsen: Einfluss der Banken zu groß

Die Mehrheit der Deutschen macht sich große Sorgen wegen der Schuldenkrise. Dabei geht es auch um das eigene Geld. Im ZDF-Politbarometer äußerten jetzt 55 Prozent der Befragten die Befürchtung, dass die internationale Finanzkrise bei ihnen zu spürbaren finanziellen Verlusten führen werde. In einer Allensbach- Umfrage gaben 58 Prozent an, sie seien unzufrieden weiter
  • 340 Leser

Steuersünder am 'Pranger der Schande'

Auch wegen weit verbreiteter Steuerhinterziehung ist Griechenland hoch verschuldet. Die Regierung stellt die Sünder nun an den Pranger - öffentlich. weiter
  • 474 Leser

STICHWORT · KALTE PROGRESSION: Fiskus kann an Inflation verdienen

Das Phänomen der 'kalten Progression' gibt es seit Jahrzehnten. Aufgrund steigender Steuersätze bei Lohnzuwächsen - wie auch jetzt im Aufschwung - fallen ganz normal mehr Einkommensteuern an. Problematisch wird es dann, wenn die Lohnzuwächse brutto lediglich zu einem Ausgleich der Preissteigerung führen. Der Fiskus kassiert dann für mehr Bruttolohn weiter
  • 322 Leser

Streit um Steuerreform

CDU und FDP stellen Pläne vor - CSU fühlt sich übergangen
CDU und FDP sind sich beim Thema Steuersenkung einig. Auf bis zu sieben Milliarden Euro soll sich die Entlastung laut Finanzminister Schäuble belaufen. Die CSU weiß davon nichts - und ist verärgert. weiter
  • 234 Leser

SZENE STUTTGART

Der Weg scheint frei Der designierte Präsident des baden-württembergischen Landtags, der Tuttlinger Landrat Guido Wolf, beweist Anpassungsfähigkeit: Am Dienstag tourte der Oppositionspolitiker durch die Regierungsfraktionen, um sich vorzustellen. Am Anfang lief das allerdings noch nicht so recht: Kurz nach dem Zusammentreffen meldeten die Sozialdemokraten, weiter
  • 343 Leser

Teva baut Ratiopharm aus

Israelischer Konzern investiert kräftig und setzt auf die Marke des Ulmer Generika-Herstellers
Teva profitiert vom Kauf des Ulmer Arzneimittelherstellers Ratiopharm mehr als er erhofft hat. Im Gegenzug investiert der israelische Pharmakonzern kräftig, baut die Produktion aus und schafft neue Stellen. weiter
  • 457 Leser

THEMA DES TAGES vom 21. Oktober

DEUTSCHLAND VOR DEM EU-GIPFEL Welche Euro-Rettungspläne wird die Bundeskanzlerin in Brüssel präsentieren? Wir erklären, warum in Berlin ein heftiger Streit darüber entbrannt ist und weshalb das Vertrauen der Bürger in die Politik schwindet. weiter
  • 405 Leser

Trojaner werden von zentraler Stelle geprüft

Baden-Württemberg will seine Trojaner-Software frühstens im kommenden Jahr wieder einsetzen. Das sagte ein Sprecher des Innenministeriums gestern nach einer Telefonkonferenz der Innenminister. Der Stuttgarter Amtsinhaber Reinhold Gall (SPD) und seine Kollegen hätten sich darauf geeinigt, dass die Spionage-Software vor dem Einsatz erst von einer zentralen weiter
  • 280 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, Damen-Turnier in Moskau 5. Tag, Viertelfinale ab 11 Uhr Snooker, Meisterschaft in Killarney/Irland 2. Qualifikationsrunde ab 15/19 Uhr SPORT 1 Motorrad-WM in Sepang/Malaysia Freies Training ab 7 Uhr Boxen, WM-Kämpfe in Frankfurt/Oder Hammer - Living, Kentikian- Pannimit ab 20 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 419 Leser

Viel Macho-Mambo, aber wenig Gesang

'Dirty Dancing' in Oberhausen: Applaus für Sprechstück mit tollen Tanzeinlagen
'Dirty Dancing' war als Kinofilm ein Supererfolg. Auf der Bühne weniger. Die Oberhausener Inszenierung bietet zwar viel Tanz, aber kaum Gesang. weiter
  • 339 Leser

Was der 'Hebel' bewirken soll

Zentraler Streitpunkt ist der so genannte Hebel für den Rettungsschirm EFSF. Mit einem Hebel-Mechanismus könnte die Finanz- und Schlagkraft des Fonds tatsächlich deutlich erhöht werden: Nach dem derzeit diskutierten Modell würde der Fonds nur einen Teil frischer Staatsanleihen kriselnder Euro-Länder versichern, aber nicht zu 100 Prozent garantieren. weiter
  • 396 Leser

Wassereinbruch in Bischofsgruft

Handwerker bemerken Schäden in Rottenburger Kirche
Die Leichname der Rottenburger Bischöfe müssen für eine Weile woanders ruhen. Die Sülchenkirche wird saniert und dabei hatten Handwerker Wasserschäden an der Grablege der Oberhirten bemerkt. weiter
  • 273 Leser

Weiterer Gipfel zur Eurorettung vorgesehen

Vor dem EU-Gipfel scheint die Rettung der Eurozone in weite Ferne gerückt. Eine Regierungserklärung von Merkel entfällt, ein zweiter Gipfel ist geplant. weiter
  • 297 Leser

WM-Finale 2014 in Rio de Janeiro

Fifa stellt Spielplan für die Titelkämpfe vor
Die Fifa hat den Spielplan für die WM 2014 vorgestellt. Große Überraschungen gibt es nicht. Brisanz birgt der heutige Auftritt von Joseph Blatter. weiter
  • 405 Leser

Wo die Kleinen ganz groß sind

Gegenüber Samoa, Fidschi und Tonga ist Deutschland im Rugby ein Leichtgewicht
Der kleine Inselstaat Samoa ist im Rugby für Deutschland eine Nummer zu groß. Dabei hat er gerade einmal 192 000 Einwohner. Doch während dort Rugby Nationalsport ist, führt er hierzulande ein Nischendasein. weiter
  • 352 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Prognose gesenkt Der Aufschwung in Deutschland bekommt wegen zunehmender weltweiter Risiken einen Dämpfer, es droht aber kein Sturz in die Rezession. Davon geht die Bundesregierung aus und senkte für 2012 ihre Prognose von 1,8 Prozent auf 1 Prozent. Für dieses Jahr erwartet sie 2,9 Prozent. Medienhäuser legen zu Der Umsatz der größten deutschen Medienunternehmen weiter
  • 464 Leser

Zehn Kandidaten für Bad Säckingen

Trompeterstadt wählt neuen Bürgermeister
Bad Säckingen ist eine der Städte im Land mit den höchsten Schulden. Trotzdem bewerben sich zehn Kandidaten um das Bürgermeisteramt. weiter
  • 473 Leser

Ästhetik aus Beton und Glas

'Ein Ort der Stille': Neue Stuttgarter Stadtbibliothek wird heute eingeweiht
Die Fassade des Betonwürfels ist gewöhnungsbedürftig. In ihrem Inneren bietet die neue Stuttgarter Stadtbibliothek aber architektonischen Glanz. Besucher erwartet eine ganz medienferne Überraschung. weiter
  • 303 Leser

Leserbeiträge (1)

Kontakta Küche Kundenfang

Vielleicht kann sich noch jemand an die diesjährige Kontakta erinnern, und dazu noch an meinen ersten Artikel darüber.Inzwischen ist einige Zeit ins Land gegangen und die Bretter der Küche werden zugesägt.Gleich mal vorweg den Grund, warum ich das hier schreibe.Ich will eigentlich nur etwas Licht in die ganz bewußt von der

weiter
  • 2
  • 998 Leser