Artikel-Übersicht vom Sonntag, 23. Oktober 2011

anzeigen

Regional (88)

Bahnarbeiten bis Ende Dezember

Schwäbisch Gmünd. Die Deutsche Bahn AG führt in Tag- und Nachtschichten vom heutigen Montag bis Freitag, 23. Dezember, Bauarbeiten an der Oberleitung im Bahnhof Schwäbisch Gmünd durch. Die Deutsche Bahn teilt mit, sie bemühe sich, die durch Baumaschinen und Warnhörner entstehende Belastung gering zu halten und bittet die Anwohner um Verständnis. weiter
  • 5
  • 1540 Leser

Um Beteiligung an der Staufersaga

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Ortschaftsrat Herlikofen tagt am Dienstag, 25. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Pestalozzischule. Behandelt wird die Beteiligung des Stadtteils Herlikofen an Staufersaga und Stauferumzug 2012. Zudem steht der Beschluss für einen festen Bewirtschaftungsstand am Festplatz an. weiter
  • 9759 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDFerdinand Clement, Hasenhaldestraße 24, zum 71. GeburtstagGundolf Leng, Asylstraße 5, zum 71. GeburtstagJosef Britt, Asternweg 61, zum 72. GeburtstagVito Caputo, Maisweg 4, Großdeinbach, zum 73. GeburtstagJosef Uhl, Donaustraße 23, Bettringen, zum 73. GeburtstagAnna Schreiber, Oderstraße 31, Bettringen, zum 74. GeburtstagPauline Becker, weiter
  • 216 Leser

Der Mensch ist zur Freiheit befreit

Internationaler Kongress „Christenverfolgung heute: Gedenke der Märtyrer“ auf dem Schönblick eröffnet
Bedrängt, verfolgt, getötet: Das ist die Situation von geschätzten 100 Millionen Christen weltweit. Doch in der westlichen Welt findet sie noch zu wenig Beachtung. Der Kongress vereint Gleichgesinnte, die sich zum Christentum bekennen und für die anderen laut werden. So wie der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, weiter
  • 2
  • 314 Leser

Experten sind für die Ampel

Verkehrsführung an Baldungkreuzung und Pfitzerkreuzung entscheidet über Stau oder fließenden Verkehr
Ende 2012 kann Schwäbisch Gmünd aufatmen: der neue Tunnel wird die Verkehrslage entspannen. Ob die Stadt dann plötzlich staufrei ist, hängt aber vor allem von der Gestaltung der Pfitzerkreuzung und Baldungkreuzung ab. Verkehrsexperten arbeiten an Lösungsvorschlägen. Ampelkreuzung oder Kreisverkehr sind die Stichworte. weiter

Kurz und bündig

Entwicklung an Gmünder Schulen In der Sitzung des Bezirksbeirats Rehnenhof/Wetzgau am Dienstag, 25. Oktober, geht es ab 19.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle um die Schulentwicklung an den Schwäbisch Gmünder Schulen.Warum Telefonseelsorge so aktuell ist Zum Thema „Der Seele begegnen – Warum Telefonseelsorge so aktuell ist“ weiter
  • 244 Leser
GUTEN MORGEN

Liebesbriefe

Welche Briefe bekommen sie am liebsten?, lautet eine der Fragen von Franz Merkle, der beim Forum Gamundia seine Gäste nach ihren Träumen und Hoffnungen befragt. Die Person hinter dem Amt, ihre Werte und Tugenden will er ergründen. Dieser Tage war Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall zu Gast. Er gab sich bescheiden: Angesichts der Flut von weiter
  • 367 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

sich auf drei tolle Klassenarbeiten freuen V das Verkehrschaos in Gmünd verdauen V sich vom Albmarathon am Samstag erholen V den Frühstücks-Artikel schreiben V den Ferien entgegen sehnen V das Spitzenwetter genießen V endlich Winterreifen aufziehen V viel Tee trinken V an der Wirkung von Yoga zweifeln V bunte Blätter sammeln und Kastaninenmännle bauen weiter
  • 248 Leser

Abschied von Bux und Burger

Beim Kameradschaftsabend der Feuerwehr Ellwangen wurden langjährige Ehrengäste verabschiedet
Am Samstag ist im Feuerwehrgerätehaus mit dem Kameradschaftsabend der gesellschaftliche Jahreshöhepunkt der Ellwanger Feuerwehr über die Bühne gegangen. Zu Beginn des Abends standen Verabschiedungen auf der Agenda: War es doch für Bürgermeister Karl Bux und den ehemaligen Polizeichef Manfred Burger der jeweils letzte offizielle Besuch der Veranstaltung. weiter
  • 5
  • 881 Leser

Aushängeschild von Schrezheim

KC Schrezheim feiert in der St.-Georg-Halle sein 50. Jubiläum
Mit einem Festabend und umfangreichem bunten Programm hat der Kegelclub Schrezheim e.V. sein 50-jähriges Bestehen in der St.-Georg-Halle gefeiert. Zahlreiche Festredner lobten das hohe ehrenamtliche Engagement aller Vereinsmitglieder, die gute Jugendarbeit und die internationalen sportlichen Erfolge des Vereins. Als Höhepunkt wurden sechs Gründungsmitglieder weiter
  • 555 Leser

Jugend fehlt beim Jugendaktionstag

Die Schüler des Instituts für soziale Berufe haben am Freitagabend zu einem Jugendaktionstag eingeladen. Unter dem Motto „Jugend bewegt – bewegte Jugend“ wurden in den Räumen der Fachschule zahlreiche Workshops und Aktionen angeboten. Leider ließen sich nur wenige Ellwanger Jugendliche dazu bewegen, an den Yoga-Schnupperkursen oder weiter
  • 300 Leser

Kurz und bündig

Letzte Sitzung im Rathaus Schrezheim Der Ortschaftsrat Schrezheim trifft sich am heutigen Montag, 24. Oktober, 17 Uhr, zu einer öffentlichen Sitzung im Schrezheimer Rathaus. Auf der Tagesordnung: die letzte Sitzung im alten Rathaus - dazu gibt es einen ausführlichen Rückblick.Bebauungsplan Hahnenstraße Der Ortschaftsrat Röhlingen trifft sich ebenfalls weiter
  • 306 Leser

Polizeibericht

Zeugen gesuchtRainau. Auf der Bundesstraße 290 zwischen Ellwangen-Saverwang und dem Bucher Stausee sollen sich am letzten Freitag, gegen 17.45 Uhr, zwei Autofahrer ein regelrechtes Rennen geliefert haben. In diesem Zuge kam es zu zahlreichen riskanten Überholmanövern. Die beiden in Richtung Aalen fahrenden Fahrzeuge, ein Volvo X60 mit HH-Kennzeichen weiter
  • 500 Leser

In dieser Woche

Musikschule, Dorfmerkingen und B 466 Am Montag, 24. Oktober, tagt um 17.15 Uhr der Technische Ausschuss im Neresheimer Rathaus. Anschließend ist um 18 Uhr Sitzung des Gemeinderates. Auf der Tagesordnung stehen die Musikschul-Gebühren, der Bebauungsplan „Oberes Feld“, die Konzeption Dorfmerkingen und die Ausdehnung der Korridorsperrung auf weiter
  • 148 Leser

Nimm einen Schluck, oder zwei...

Heiter bis melancholisch – die „Mehlprimeln“ in der Theaterwerkstatt
„Wie geht’s mir?“ Schon diese Frage ließ ahnen, in welche Richtung der komödiantische Zug dampft. „Es geht Ihnen gut“, die trockene Antwort – und der fromme Wunsch „Ich wünsche mir weiterhin alles Gute“ rundete den Einstieg ab. Die „Mehlprimeln“ waren am Freitag wieder mal zu Gast in der Theaterwerkstatt. weiter
  • 414 Leser

Gleichklang statt Kontroverse

Theater der Stadt Aalen lud zur Diskussion zum Thema „Atomstrom“ – keine Befürworter auf dem Podium
„Atomstrom – zwischen Moratorium und Restlaufzeit“ überschrieben die Macher vom Theater der Stadt Aalen die Podiumsdiskussion am Freitagabend im WiZ. Beklemmend eingestimmt wurde das Publikum zuvor vom Stück „In der Zone“. Wer eine kontroverse Diskussion erwartet hatte, wurde aber enttäuscht. Podiumsgäste und Publikum waren weiter
  • 5
  • 442 Leser

Kurz und bündig

Was blüht, fliegt und krabbelt Der Naturkundeverein Schwäbisch Gmünd lädt am Donnerstag, 27. Oktober, zu einem Vortrag mit dem Thema „Was blüht, was fliegt, was krabbelt am Radweg?“ über Beobachtungen an der Bahntrasse zwischen Südbahnhof und Reitprechts ein. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr in Straßdorf in Stego’s Museums-Cafè, Öschweg weiter
  • 507 Leser

Über den Hauswald der Gmünder

Udo Gedack stellt in der Volkshochschule das Taubental vor
Als vor der Haustür liegendes Ausflugsziel stellte Udo Gedack, Vorsitzender des Naturkundevereins, in einem Lichtbildervortrag in einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Volkshochschule am Münsterplatz in deren Saal das Taubental vor. weiter
  • 291 Leser

Entscheidung fällt am 8. November

Windrad in Durlangen/Täferrot
Ursprünglich hätte sich am vergangenen Freitag nach der Bürgerinformationsveranstaltung über Windkraft in der Werner-Bruckmeier-Halle in Täferrot noch eine Gemeinderatssitzung anschließen sollen. Doch zeigte sich, dass noch zu viele Fragen zu Windkraft mit Bürgerbeteiligung offen waren. Daher wurde die gemeinsame Sitzung der Durlanger und Täferroter weiter
  • 255 Leser

Herzblut für alte Menschen

17 frisch ausgebildete Seniorenbegleiter haben ihren Dienst in Gmünd aufgenommen
„Meidet die Einsamkeit – glücklich macht Gemeinsamkeit“ – unter diesem Motto nehmen die im Rahmen des Seniorennetzwerks Schwäbisch Gmünd ausgebildeten Seniorenbegleiter ihre Tätigkeit auf. Ein halbes Jahr lang haben 17 engagierte Männer und Frauen montags die Schulbank gedrückt. weiter
  • 330 Leser

Wißgoldingen hat geblüht

Der gemeinsame Abschluss der Gemeinde Waldstetten und des Obst- und Gartenbauvereins zu „Wißgoldingens offener Gartentür“ mit 16 Gartenbesitzern fand im Adler statt. Neben einem Dankeschön-Essen der Gemeinde gab es Vorträge von Ludwig Eisele, Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Wißgoldingen, und dem Fachberater des Landkreises, Franz weiter
  • 1754 Leser

Zweimal draußen vor Bürgerfragen

Spraitbach. Der Gemeinderat Spraitbach trifft am Donnerstag, 27. Oktober, zusammen. Erst steht eine Außenbegehung und die Besichtigung des Baufortschritts im Bauprojekt „Erweiterung und Sanierung der Kulturhalle“ an. Treffpunkt ist um 17 Uhr auf dem Vorplatz der Kulturhalle. Ab 18 Uhr wird der Fahrzeugbestand im Feuerwehrgerätehaus besichtigt. weiter
  • 287 Leser

Exotik im Gemeindehaus

Mutlanger Marktcafé in St. Stephanus feiert zehnten Geburtstag mit Märchenerzähler
Afrikanisches Flair machte sich am Sonntag in Windeseile im Gemeindehaus St. Stephanus in Mutlangen breit. Nicht nur, dass exotische Düfte aus der Küche drangen, auch Märchenerzähler Martin Moffer entführte mit seinem Märchen in die afrikanische Tierwelt. „Wir sind sehr zufrieden“, freute sich Caféleiterin Gertraud Kohr über die Resonanz. weiter
  • 272 Leser

Schüler und Eltern sind die Gestalter

Mit Musik und Kartoffelfest gab’s am Samstag die Eröffnung des Sinnespfads an der Täferroter Grundschule
Seit dem Frühjahr sah man Schüler und Eltern an Nachmittagen und Wochenenden nicht in, sondern hinter der Grundschule bei der Arbeit. Gemeinsam legten sie unter Anleitung von Religionslehrerin Beate Fischer einen Sinnespfad an. Dieser wurde am Samstag offiziell im Rahmen des Kartoffelfestes eingeweiht. Der Sinnespfad ist nach dem angelegten Teich im weiter

Die Kräfte des eigenen Körpers

Lorch. Die Aikido-Abteilung des ASV Lorch hat sich mit einem Selbstverteidigungsabend an den FrauenSportWochen des Deutschen Olympischen Sportbundes beteiligt. Dr. Barbara Oettinger, Präsidentin des Deutschen Aikido-Bundes und Trägerin des 5. Dan Aikido aus Lorch, gestaltete einen abwechslungsreichen Trainingsabend. Im Vordergrund stand, die Möglichkeiten weiter
  • 344 Leser

Jin Shin Jyutsu erlernen

Waldstetten. Jin Shin Jyutsu – Heilströmen – ist eine über 4000 Jahre alte japanische Heilmethode, die über das „Mich-selbst-kennenlernen“ zur inneren Harmonie führen soll. Ein Einführungsseminar ist am 26. und 27. November in Waldstetten. Info und Anmeldung bei Familie Seidl, Tel. (07171) 498134. weiter
  • 6708 Leser

Tipps zur Zahnpflege in Pflegeheimen

Workshop im Kloster Lorch
Die Pflege von Mund, Zähnen und Zahnersatz von Bewohnern in Pflegeheimen stellt eine besondere Herausforderung dar. Zahnarzt Bernd Single referierte dazu vor dem Personal im Pflegeheim Kloster Lorch. weiter
  • 338 Leser

Theater mit Stromspartipps

Premiere des Caritas-Theaters mit anschließender Beratung
Die Caritas-Theatergruppe „Checker-Sonfonie“ feierte kürzlich mit dem Stück „Gib mir Sonne – gib mir Licht“ im C-Punkt Premiere. Dabei ging es auf unterhaltsame Weise auch darum, einkommensschwachen Familien aufzuzeigen, wie sie am besten Energie und damit auch Geld sparen können. Im Anschluss an das Theaterstück gab es weiter
  • 446 Leser

Um Beteiligung an der Staufersaga

Schwäbisch Gmünd- Herlikofen. Der Ortschaftsrat Herlikofen tagt am Dienstag, 25. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Pestalozzischule. Behandelt wird die Beteiligung des Stadtteils Herlikofen an Staufersaga und Stauferumzug 2012. Zudem steht der Beschluss für einen festen Bewirtschaftungsstand am Festplatz an. weiter
  • 2519 Leser

7920 Euro zum Dritten

Auktionator Helmut Argauer entlockt im Rathaus mit bester Laune manchen Euro für St. Salvator und Johanniskirche
Es wäre mehr drin gewesen, weil mehr auf der Liste stand. Doch im Endeffekt zeigte sich Werner K. Mayer vom Freundeskreis Salvator nicht unzufrieden mit den erzielten 7920 Euro bei der Auktion im Rathaus. Im großen Sitzungssaal hatte Helmut Argauer, der Oberbürgermeister Arnold als Auktionator vertrat, für beste Stimmung gesorgt. weiter
  • 502 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderat Adelmannsfelden tagt Am Mittwoch, 26. Oktober, findet um 18.30 Uhr eine öffentliche Gemeinderatssitzung im Bürgersaal der Otto-Ulmer-Halle statt. Auf der Tagesordnung: die Zustimmung zur Modernisierung der Funkstationen von Deutsche Telekom D1 und Vodafone D2 sowie die Vereidigung des wiedergewählten Bürgermeisters Edwin Hahn.Infoabend bei weiter
  • 603 Leser
SCHAUFENSTER
Direkt aus dem Herzen LouisianasAm Montag, 24. Oktober, können die Gäste des Cafés Balzac in Heidenheim ab 20 Uhr einen Streifzug durch die reichhaltige, musikalische Kultur Louisianas erleben und in diese Welt abtauchen. Die Schweizer Sängerin Tabea Anderfuhren tritt im Duo mit dem Amerikaner Helt Oncale auf, der direkt aus dem Herzen New Orleans' weiter
  • 435 Leser

Aufgaben wurden gemeistert

Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Stödtlen lief wie am Schnürchen
Die Freiwillige Feuerwehr Stödtlen bekam es bei ihrer Hauptübung am Samstagabend mit einem technischen Defekt an einer Photovoltaikanlage zu tun. Durch den Defekt war es zu einem Brand beim Freihof gekommen; es mussten Verletzte geborgen werden. weiter
  • 584 Leser

In dieser Woche

Technischer Ausschuss OberkochenAm Mittwoch, 26. Oktober, trifft sich der Technische Ausschuss Oberkochen um 16 Uhr zunächst zu einem Vor-Ort-Termin im Zeppelinweg 17. Anschließend wird die Sitzung um 16.30 Uhr im Rathaus fortgesetzt. weiter
  • 4128 Leser

90 Jahre alt – und kein bisschen müde

Jubiläumskonzert vom Musikverein Pommertsweiler mit der Musikgesellschaft Unterentfelden aus der Schweiz
Feine Blasmusik, gespielt von Jung und Alt, wurde beim Herbstkonzert der Musikkapelle Pommertsweiler unter dem Motto „90 Jahre und kein bisschen müde“ zu Gehör gebracht. Einen besonderen Hörgenuss erlebten die Gäste durch die Musikgesellschaft Unterentfelden, die eigens zur Jubiläumsfeier aus der Schweiz angereist war. weiter

In dieser Woche

Präsentation des neuen HeimatbuchesAnlässlich des 875-Jahr-Jubiläums wird ein neues Heimatbuch über die Gemeinde Abtsgmünd veröffentlicht. Am Dienstag, 25. Oktober, wird es um 19.30 Uhr in der Zehntscheuer der Öffentlichkeit vorgestellt. Projektleiter Dr. Rainer Lächele wird die Entstehungsgeschichte des Heimatbuches Revue passieren lassen. Ab Mittwoch, weiter
  • 195 Leser

Mit mehreren neuen Registern

Mit intensiveren Klangfarben als je zuvor erklang die Orgel der Hüttlinger Heilig-Kreuz-Kirche nach dem Umbau
Rund zwei Monate dauerten die Umbauarbeiten, nun erklingt die Orgel in der Hüttlinger Heilig- Kreuz-Kirche schöner als je zuvor. Am Sonntagvormittag segnete Gemeindepfarrer Ludwik Heller während eines Festgottesdienstes mit Kirchenchor und Familiengottesdienst-Team das Instrument. weiter

„Kinder von der Straße“ bestürzt

Jo Eller erklärt, dass Bürgermeister Traub den Vertrag gekündigt und seine Bitte um ein Gespräch abgelehnt habe
Jo Eller vom Verein „Kinder von der Straße“ zeigt sich „bestürzt“, wenn Bürgermeister Traub in Sachen Bandenwerbung beim Mini-spielfeld von Fairness spricht. „Die Öffentlichkeit soll sich nun ein Bild vom wirklichen Wahrheitsgehalt machen“, betont Jo Eller im Gespräch mit der Schwäbischen Post. weiter
  • 5
  • 655 Leser

In dieser Woche

Bürgergespräch Der CDU-Ortsverband lädt am Mittwoch, 26. Oktober, ab 20 Uhr ins Dorfhaus Forst.Sicherheitslage und Volksabstimmung Der Essinger Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 27. Oktober, um 19 Uhr zur Sitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht auch ein Bericht der Polizei zur Sicherheitslage in Essingen. Lix-Fest des Musikvereins Zum zweiten weiter
  • 186 Leser

In dieser Woche

Musikschule, Dorfmerkingen und B 466 Am Montag, 24. Oktober, tagt um 17.15 Uhr der Technische Ausschuss im Neresheimer Rathaus. Anschließend ist um 18 Uhr Sitzung des Gemeinderates. Auf der Tagesordnung stehen die Musikschul-Gebühren, der Bebauungsplan „Oberes Feld“, die Konzeption Dorfmerkingen und die Ausdehnung der Korridorsperrung auf weiter
  • 292 Leser

Ein abwechslungsreicher Geburtstagsmix

Gleich mehrere Gruppen sind zu Gast bei der Musik-Sport-Gala zum 175-jährigen Bestehen des Liederkranzes Neresheim
Zum Geburtstag lädt man sich Gäste ein. Sind es gute Gäste, dann wird der Jubeltag ein erfolgreicher Tag. So geschehen am Samstagabend in der Härtsfeld-Sport-Arena, als der Liederkranz zur großen Musik- und Sport-Gala einlädt. Die bot den Zuschauern einen unterhaltsamen Mix. weiter

Ein Doppelgebot für die Einheit

Kardinal Walter Kasper mit einem eindeutigen Standpunkt zur Ökumene in der Abteikirche Neresheim
Zum Abschluss einer Tagung der Weggemeinschaft Ökumene und Spiritualität Neresheim war am Samstag und Sonntag ein ganz besonderer Gast auf dem Ulrichsberg: Kardinal Walter Kasper begleitete die feierliche Vesper am Samstagabend und machte beim Pontifikalamt am Sonntag seine Standpunkte zum Thema Ökumene deutlich. Von seiner aufgeschlossenen Art konnten weiter
WIR GRATULIEREN
Abtsgmünd. Elisabeth Schneider, Schubertweg 4, zum 75. Geburtstag.Abtsgmünd-Neubronn. Hedwig Brenner, Lange Wolfsstr. 9, zum 98. Geburtstag.Lauchheim. Elisabeth Vogel, zum 83. Geburtstag.Oberkochen. Gerhard Bopp, Johann-Sebastian-Bach-Weg 8, zum 77. und Oswin Rödiger, Schubartweg 29, zum 76. Geburtstag, und Betty Roßberg, Am Haselstrauch 3, zum 91. weiter
  • 230 Leser

Waldbrand wurde erfolgreich bekämpft

Jahresübung des THW Ellwangen mit der Feuerwehr Hüttlingen am Bucher Stausee
„Flammender Herbst“ war der Titel einer gemeinsamen Übung des THW Ellwangen und der Feuerwehr Hüttlingen. weiter
  • 5
  • 587 Leser

Gemeinderat Ellenberg

Windkrafträder ein heißes Thema Auch in Ellenberg häufen sich Anfragen zur Errichtung von neuen Windkraftanlagen. Darüber informierte Bürgermeister Rainer Knecht in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Hintergrund seien die Fortschreibung des Regionalplans. Die Sache werde derzeit in verschiedenen Gremien diskutiert. Damit die Gemeinden ihr Planungsrecht weiter
  • 525 Leser

Seit sechs Dekaden im Dienst der Benachteiligten

Der VdK-Ortsverband Großdeinbach feierte in der Vereinsgaststätte des TSV und ehrte seine Mitglieder
Vor 60 Jahren wurde wie der Bundesverband auch der VdK-Ortsverband Großdeinbach gegründet. Dies wurde ausgiebig in der Vereinsgaststätte des TSV Großdeinbach gefeiert. Von allen Seiten gab es Lob für den Sozialverband. weiter
  • 385 Leser

1700 Schüler im 41. Jahr

Gelungenes Festkonzert der Städtischen Musikschule zum 40-jährigen Bestehen im vollbesetzten Peter-Parler-Saal
40 Jahre Städtische Musikschule – ein schöner Anlass zum Feiern. Mit musikalischen Beiträgen aus den Fachrichtungen begeisterten die Musikschüler das Publikum, darunter auch zahlreiche Ehrengäste. Die Zuhörerschaft im vollbesetzten Peter-Parler-Saal des Stadtgartens bekam neben dem Einblick in den Angebotsfächer der Musikschule auch Worte zu hören weiter
  • 1
  • 636 Leser

Singende Weinlaube im Rettungszentrum

Gutes Essen, fein mundender Wein und herrlicher Chorgesang: Dieses Vergnügen im Dreierpack konnten die Besucher der 22. Auflage der Singenden Weinlaube der Aalener Chorfreunde im Rettungszentrum in Aalen genießen.Herrlich geschmückt war der große Saal durch das Blumenhaus Ulrich. Alleinunterhalter Felix Schäfauer sorgte dafür, dass das Tanzbein geschwungen weiter
  • 340 Leser
Im Nebel ruhet noch die Welt, noch träumen Wald und Wiesen: Bald siehst du, wenn der Schleier fällt, den blauen Himmel unverstellt, herbstkräftig die gedämpfte Welt in warmem Golde fließen.“ Mörikes fast 200 Jahre altes Gedicht „Septembermorgen“ kann auch heute noch im Aalener Wald in den frühen Morgenstunden erlebt werden. (Foto: weiter
  • 5
  • 745 Leser

Den Kickern steht nun nichts mehr im Wege

Kunstrasenspielfeld am Steinbachstadion wurde am Sonntagvormittag in Aalen-Fachsenfeld offiziell eingeweiht – Gesamtkosten: 395 000 Euro
Bei strahlendem Sonnenschein und glücklichen Gesichtern wurde am Sonntagvormittag der neue Kunstrasentrainingsplatz des Sportvereins Germania (SVG) Fachsenfeld 1912 e.V. mit vielen Dankesworten offiziell eingeweiht und in Betrieb genommen. weiter
  • 640 Leser

Kuschelkissen für den Igel

Der Igel ist in der Stadt. Täglich klopft er an ein anderes Geschäft der Innenstadt, um sich mit Wintervorräten einzudecken. Heute sucht er sich in der Stuttgarter Straße ein Kuschelkissen für kalte Winternächte. Tragen Sie den Namen des Geschäfts in den Coupon ein und werfen Sie ihn in die Lostrommel, die heute in dem zu erratenden Geschäft steht. weiter
  • 486 Leser
GUTEN MORGEN

Das i-Tüpfelchen

Wenn Apple neue Entwicklungen vorstellt, ist die Computerwelt so nervös, wie Kinder kurz vor der Bescherung an Weihnachten. Von der Firma, die das Telefonieren neu erfunden hat, erwartet man Revolutionen, die das Leben ganzer Generationen verändern – ja – verbessern. Jetzt ist die Firma mit dem i-Tüpfelchen auf eine ganz tolle Idee gekommen, weiter
  • 511 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Sicherheit im TunnelSobald Verkehr durch den Gmünder Tunnel rollt, ist der Ostalbkreis zuständig für die Sicherheit. Wer die Kameras im Tunnel überwacht und wie die Sicherheit im Tunnel organisiert ist, lesen Sie ab Montagmittag im Internet unter www.schwaepo.de und am Dienstag in der Zeitung. weiter
  • 4093 Leser

Mit Schlagstock schwer verletzt

Aalen. Am Samstagabend gegen 20.45 Uhr wurde in der Stuttgarter Straße, auf Höhe „Woha Sport“, ein 16-jähriger Junge bei einem Angriff schwer verletzt. Ihm und seinem Begleiter kam zunächst eine zehnköpfige Gruppe Jugendlicher entgegen. Der etwa 15 Jahre alte Täter griff den Geschädigten plötzlich an. Er schlug mit einem Schlagstock dem weiter
  • 470 Leser

Von den „Flintstones“ bis „Fame“

Toller Konzertabend: Liederkranz Röhlingen lässt bekannte Filmmelodien in der Sechta-Halle erklingen
Ein ganz besonderes Programm hatte sich der Liederkranz Röhlingen für seinen Konzertabend am vergangenen Samstag einfallen lassen. In der Sechtahalle erklangen bekannte Filmmelodien – in Schwarzweiß und Farbe. weiter
  • 1012 Leser

In dieser Woche

Bürgerversammlung Der CDU-Stadtverband Lauchheim lädt am Dienstag, 25. Oktober, zur Bürgerversammlung zum Thema „Ausbau der B29 an der Röttinger Höhe“ mit MdL Winfried Mack und Landrat Klaus Pavel. Beginn ist um 19.30 Uhr im Bürgersaal in Röttingen.WeihnachtswochenendeUnter allen Blutspendern verlost der Blutspendedienst des Deutschen Roten weiter
  • 253 Leser

In dieser Woche

Breitbandkabel und StraßenbeleuchtungAm Montag, 24. Oktober, ist um 19.30 Uhr Sitzung des Gemeinderates Riesbürg im Rathaus von Pflaumloch. Auf der Tagesordnung stehen die Breitband-Leerrohrinfrastruktur, die Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Goldburghausen sowie die Volksabstimmung über Stuttgart 21.Der Ortschaftsrat Baldern tagtAuf der Sitzung weiter
  • 287 Leser

„Mit imposanter Glasfront“

4,3 Millionen Euro teure Wöllersteinhalle in Westhausen am Wochenende eingeweiht
Zahlreiche Gäste hatten sich in Westhausen zur Einweihung der dreiteiligen Mehrzweckhalle eingefunden. So konnte Bauherr und Bürgermeister Herbert Witzany eingangs nicht nur die Rathausmitarbeiter und Vereinsvorstände, sondern auch die Handwerker und Planer des rund 4,3 Millionen teuren Mammutprojekts willkommen heißen. weiter
  • 5
  • 533 Leser

Parallelen zum Pop

Trio schlägt Brücke zwischen Renaissance und Moderne
Einen genussvollen musikalischen Abend erlebten die Zuhörer mit Kompositionen von John Dowland in der Musikschule am Ipf in Bopfingen. Stephan Behr an der Laute, Klavier und der Gitarre, Bettina Behr am Cello und Sänger Ulrich Staudenmaier entführten die Besucher auf eine musikalische Zeitreise vom 16. Jahrhundert bis zur Moderne der heutigen Zeit. weiter
  • 367 Leser

Senkung des Eintrittsalters gefordert

In der Stauferhalle in Bopfingen traf sich die Feuerwehrfamilie zur 38. Kreisfeuerwehrverbandsversammlung
Gut besucht war die 38. Kreisfeuerwehrverbandsversammlung in der Stauferhalle in Bopfingen. 3620 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren und Werksfeuerwehren gehören zur großen Feuerwehrfamilie. „Um den Feuerwehrdienst zu sichern, muss in erster Linie das Ehrenamt gesichert und gestärkt werden“ forderte Verbandsvorsitzender Klaus Kurz. weiter

Erfahrung ergänzt das Sehen

Dr. Egbert Witte erklärt bei der Kinderuni: Den Augen kann man nicht immer trauen
Was das Auge wahrnimmt, ist nicht die ganze Wirklichkeit – beim Sehen spielt der Glaube und das Denken eine wesentliche Rolle. Dies erfuhren rund 120 junge Gast-Studenten bei der Kinderuni. Privatdozent Dr. Egbert Witte stellte die Frage: „Können wir unseren Augen trauen?“ weiter
  • 321 Leser

Viele Tanzbeine in Grabbenhausen

Bereits zum 18. Mal hat der Carnevalverein Grabbenhausen am Sonntag das Württembergische Treffen der tanzenden Gruppen ausgerichtet. In der Gemeindehalle Herlikofen waren wieder zahlreiche Aktive, Tanzgruppen, Tanzpaare, Schautanzgruppen und Tanzmariechen (im Bild die siebenjährige Gina von den Gastgebern) aus dem Ländle vertreten. (Foto: Tom) weiter
  • 2158 Leser

2150 Euro für den Förderkreis der Klinik

Die Eggenroter Hausfrauen haben jetzt auch den Freundes- und Förderkreis der St. Anna-Virngrund-Klinik mit einer üppigen Spende glücklich gemacht. Die Kabarettdamen hatten bei ihrer Aufführung Mitte Oktober im Schwesternwohnheim 2150 Euro für den Freundes- und Förderkreis erspielt. Jetzt wurde der symbolische Spendenscheck übergeben. Über die großzügige weiter
  • 306 Leser
ZUR PERSON

Josef Grimmeisen

Ellwangen-Pfahlheim. Am vergangenen Montag konnte der Pfahlheimer Josef Grimmeisen („Engelharts Josef“) seinen 80. Geburtstag feiern. Ortsvorsteher Wolfgang Seckler und der Sprecher der Vereine, Franz Kuhn, würdigten dessen Verdienste um die Ortschaft und deren Vereine.Der Liederkranz und die Trachtenkapelle gratulierten musikalisch. Den weiter
  • 405 Leser

Mehr Platz für Kinder und Erzieher

Die Räume der betreuten Spielgruppe in Schrezheim sind umfassend renoviert worden
Hell und freundlich präsentieren sich die Räume der betreuten Spielgruppe in der Schrezheimer St. Georg Straße 10 nach der Renovierung. Die HWP GmbH Kinder, Jugend und Familienhilfe hatte die notwendigen Arbeiten in die Hand genommen. weiter
  • 712 Leser

Zum Tode von

Nikolaus EichertEllwangen-Eigenzell. Vergangene Woche wurde Nikolaus Eichert unter großer Anteilnahme auf dem Schönenberger Friedhof zu Grabe getragen. In seiner Ansprache blickte Pater Angerbauer auf das ereignisreiche Leben von Eichert zurück, das von Krieg und Gefangenschaft geprägt war. Als Eichert nach mehrjähriger französischer Gefangenschaft weiter
  • 349 Leser

Festliche Barockmusik zum Jubiläum

Chöre aus Böbingen und Hussenhofen in großartigem Zusammenklang
Mit festlicher Barockmusik mit Solisten, Chören und Orchester gestalteten die beiden katholischen Kirchenchöre von Hussenhofen und Böbingen festliche Konzertabende am Samstag in der St.-Josef-Kirche in Böbingen und am Sonntagabend in der St.-Leonhard-Kirche in Hussenhofen. Anlass dazu war das 90-jährige Bestehen des Hussenhofer Chores. weiter
  • 274 Leser

450 Senioren in der Remstalhalle

Rund 450 Gäste nahmen am Samstag beim 32. Seniorennachmittag in der herbstlich dekorierten Remstalhalle in Waldhausen teil. Auf dem Programm stand Musik vom Seniorenorchester Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Hans-Peter Weiss. Bürgermeister Karl Bühler begrüßte die Gäste, die es sich bei Kaffee, Kuchen und anregenden Gesprächen gut gehen ließen. weiter
  • 1925 Leser

Ärmel hoch für die Frauenrechte

Kämpferisch zeigten sich die SPD-Frauen bei ihrer Landesdelegiertenkonferenz in Lorch
Die roten Fahnen mit weißem SPD-Logo wiesen den Weg ins Bürgerhaus. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) traf sich zur Landesdelegiertenkonferenz in Lorch. Mit dabei auch die SPD-Landesministerin für Arbeit und Soziales, Katrin Altpeter, sowie weitere hochrangige SPD-Politikerinnen aus Bund und Land. weiter
  • 385 Leser

Ansatz gegen traurigen Höchstwert

FDP-Ortsvorstand Schwäbisch Gmünd-Lorch diskutiert unter anderem über Drogentote
Eine bedenkliche Entwicklung im Ostalbkreis beschäftigte die Mitglieder des FDP-Ortsvorstandes Schwäbisch Gmünd-Lorch auf ihrer kürzlichen Vorstandssitzung, die diesmal in der Ratsstube in Lorch stattfand: die Drogentoten. weiter
  • 360 Leser

Nächster Akt im Jubiläumsjahr

Bilderausstellung zur 50-jährigen Geschichte von St. Konrad Lorch eröffnet
Der Jubiläumsakt zum 50-jährigen Bestehen der Pfarrkirche St. Konrad in Lorch ist mit einer Bilderausstellung im Gemeindehaus fortgesetzt worden. weiter
  • 321 Leser

Politisch unkorrekte Frauenbilder

Nadja Maleh überzeugt beim Ellwanger „Kabarett im Stiftsbund“ mit ihrem Programm „Flugangsthasen“
Dass das Atelier Kurz in Ellwangen beim „Kabarett im Stiftsbund“ einmal nicht bis auf den letzten Platz besetzt ist, kommt so gut wie nie vor. An diesem Abend schon. Und das war schade. Denn das Programm „Flugangsthasen“ von Nadja Maleh war intelligent, durchdacht, überraschend, irrwitzig. Ein bisschen wie vergleichende Sprachwissenschaft weiter
  • 528 Leser

Schokoriegel, die das Wachstum steigern

Erstes Deutsches Zwangsensemble ist beim Kleinkunsttreff Aalen in der Stadthalle mit „Die letzte Tour“ zu Gast
Seit Donnerstagabend weiß das Aalener Kleinkunst-Publikum, wie diffizil und sensibel diplomatische Auslandsbeziehungen sein können. Zumindest in den Augen des Ersten Deutschen Zwangsensembles verhält es sich da vergleichsweise wie mit den überaus feinen Arbeiten eines Gefäßchirurgen. Ganz und gar nicht zimperlich allerdings sind die drei Kabarettisten weiter
  • 545 Leser

Schrill und unaufdringlich sanft zugleich

Das Instrumental-Quartett nimmt das Publikum im ausverkauften Oberkochener Bürgersaal mit auf die Reise um die Welt
Fast könnte man das Instrumental-Quartett ein Gesamtkunstwerk nennen. Wenn „Quadro Nuevo“ spielt, dann geht es nicht nur um Musik, um Tango, Valse Musette und Balkan-Jazz. Es geht um Bilder und Geschichten aus fernen Ländern und anderen Zeiten, es geht um Sehnsüchte und letzte Geheimnisse. Das klingt schwer und ernst, doch das Quartett präsentierte weiter

Kindergartenkinder aus Rindelbach erkneten sich 2000 Euro

Der städtische Kindergarten Rindelbach aus Ellwangen hat den bundesweiten ausgetragenen Play Doh-Knetwettbewerb gewonnen. Der Sieg spült 2000 Euro in die Kiga-Kasse. Bereits zum vierten Mal hatte der weltweit führende Hersteller von Spielknete, Play Doh,zu diesem Wettbewerb aufgerufen – zahlreiche Kindergärten aus ganz Deutschland beteiligten weiter
  • 727 Leser

Mit Sitar und Tabla

Die Ausstellung „Indien – Garten der Künste“ wird am 6. November um 15 Uhr eröffnet. Um 20 Uhr gibt es ein Konzert mit klassischer indischer Musik, in der Sitar und Tabla gemeinsam die ungewöhnlichen Klangkreise Indiens vermitteln werden. Vorträge von Wirtschaftsexperten, Künstlern und Kunstwissenschaftlern, sowie Gespräche und Führungen weiter
  • 419 Leser

Wer den Coupon abgibt, erhält ein kleines Geschenk

Der Igel hat in der Aalener City jede Menge Freunde. Die Geschäftsleute haben sich schon auf den Besuch des kleinen stacheligen Gesellen vorbereitet und wollen ihn mit kleinen Geschenken aus ihren Läden gut versorgen, damit ihr Freund gut über den Winter kommt. Allerdings haben die Innenstadthändler so gut vorgesorgt, so dass der Igel unmöglich alle weiter
  • 455 Leser

Indien – Garten der Künste

Kunst Indiens ist ab Sonntag, 6. November im Alten Rathaus zu sehen
Auf über 1000 Quadratmetern, in den Räumen des Kunstvereins und den darüber liegenden Geschossen der Galerie im Alten Rathaus, hält ab dem 6. November die faszinierende Kunst Indiens Einzug. Die Ausstellung will als Dialog mit anderen Kulturen und ihren Menschen gesehen werden und damit das Verständnis füreinander über die Begegnung mit Kunstwerken weiter
  • 685 Leser

Aalen City trifft Amerika

Verkaufssonntag am 6. November mit amerikanischen Straßenschlitten
Wenn am Sonntag, 6. November, 13 Uhr die Geschäfte in Aalen City ihre Türen aufschließen, dann erwartet die Besucher nicht nur dieses einmalige Gefühl eines gemütlichen Sonntagseinkaufs, sondern noch viel mehr. In das Motto „Aalen trifft Amerika“ wird die Innenstadt getaucht sein und damit eine ordentliche Portion der Atmosphäre des schillernden weiter
  • 1
  • 685 Leser

Welches Geschäft besucht der Igel?

ACA-Gewinnspiel vom 24. Oktober bis 5. November – Gewinnen Sie einen von zehn Steiff-Igeln
Erinnern Sie sich? In der Osterzeit hat sich der Hase von Aalen City aktiv (ACA) täglich in einem anderen Geschäft der Aalener Einzelhändler versteckt. Wo der Hase ist, da ist der Igel nicht weit. Der sucht sich jetzt im Herbst vom 24. Oktober bis 5. November seine Utensilien zur Überwinterung bei seinen Freunden in den Aalener Geschäften. Machen Sie weiter
  • 474 Leser

Feierlicher Wiedereinzug in St. Michael

Nach mehrmonatigen Reparaturarbeiten am Fußboden ist die katholische Kirchengemeinde St. Michael am Sonntag wieder in ihre Kirche eingezogen. Die Zeit war auch genutzt worden, um die Kirchenwände innen neu zu streichen. Gefeiert wurde mit einem festlichen Gottesdienst (Pfarrer Robert Kloker) , der vom Kirchenchor mitgestaltet wurde. Dann ging’s weiter
  • 337 Leser

Festliche Barockmusik zum Jubiläum

Der 90 Jahre alte Kirchenchor Hussenhofen und jener aus Böbingen in großartigem Zusammenklang
Mit festlicher Barockmusik mit Solisten, Chören und Orchester gestalteten die beiden katholischen Kirchenchöre von Hussenhofen und Böbingen festliche Konzertabende am Samstag in der St.-Josef-Kirche in Böbingen und am Sonntagabend in der St.-Leonhard-Kirche in Hussenhofen. Anlass dazu war das 90-jährige Bestehen des Hussenhofer Chores. weiter
  • 295 Leser

Auf die Größe kommt es an

Auch in diesem Jahr gibt es bei den Winterreifen wieder Engpässe – besonders Reifen für Transporter sind knapp
Alle Jahre wieder – und das schon im Oktober. Mit verlässlicher Regelmäßigkeit vermelden die Reifenhersteller im Herbst, dass es zu Lieferengpässen bei den Winterreifen kommen könnte. Tatsächlich deutet sich in diesem Jahr in den Autowerkstätten vor Ort wieder ein Mangel an. Diesmal fehlt es nach deren Aussagen vor allem an den Reifen für Transporter. weiter

Mit Schlagstock und in Kickboxmanier zugeschlagen

Am Samstagabend in der Stuttgarter Straße in Aalen - Zeugen gesucht

Aalen. Am Samstagabend gegen 20.45 Uhr wurde in der Stuttgarter Straße, Höhe "Woha Sport", ein 16-jähriger Junge bei einem tätlichen Angriff schwer verletzt.Ihm und seinem Begleiter kam zunächst eine zehnköpfige Gruppe Jugendlicher entgegen.Der ca. 15 Jahre alte Täter griff den Geschädigten plötzlich aus

weiter
  • 2
  • 2620 Leser

Mehrfachen Tankbetrüger festgenommen

Am Samstagabend in Ellwangen

Ellwangen. Ein mehrfacher Tankbetrüger konnte am Samstagabend gegen 23.30 Uhr von der Polizei in Ellwangen festgenommen werden. An einer Tankstelle im Industriegebiet Neunheim wurde mehrmals ein grüner VW Polo betankt der immer mit verschiedenen, gestohlenen Kennzeichen ausgestattet war.Am Samstag tankte der Täter erneut und zog sich

weiter
  • 1287 Leser

Einigkeit statt kontroverser Diskussion

Theater der Stadt Aalen lud zur Podiumsdiskussion zum Thema „Atomstrom“
„Atomstrom – zwischen Moratorium und Restlaufzeit“ überschrieben die Macher vom Theater der Stadt Aalen die Podiumsdiskussion am Freitagabend im WiZ. Beklemmend eingestimmt wurde das Publikum zuvor vom Stück „In der Zone“. Wer eine kontroverse Diskussion erwartet hatte, wurde aber enttäuscht: Podiumsgäste und Publikum waren sich darüber einig, dass weiter
  • 948 Leser

Regionalsport (25)

Württembergliga NordTV Bittenfeld II — SG Bietigheim II 44:26SV Remshalden — FA Göppingen II 33:24SG Lauterstein — SG Lauter 32:29TV Flein — SG Leonberg/Eltingen 34:32Neckarsulmer — Oppenweiler 28:27SV Fellbach — TV Altenstadt 32:21SF Schwaikheim — SG Bottwartal 32:23TSB Gmünd — VfL Waiblingen 29:33 1. weiter
  • 203 Leser

Haben noch Luft

Sportpolitik: Kein Spielraum für neue Sportstätten
Neue Sportstätten gibt’s in absehbarer Zeit keine. Das stellte Bürgermeister Joachim Bläse beim 4. sportpolitischen Frühschoppen in Straßdorf klar. Weshalb die Nutzung und Auslastung der bestehenden Anlagen in Gmünd kontrovers diskutiert wurde. Für Bläse steht jedenfalls fest: „Wir haben bei den Hallen- und Platzkapazitäten noch jede Menge weiter
  • 230 Leser

Hintersteinenberg gewinnt 4:0

Fußball, Kreisliga B I: Im Spitzenspiel unterliegt der FC Durlangen dem TSV Waldhausen zu Hause mit 1:2
Der Tabellenführer Hintersteinenberg gewinnt, Lorch und Alfdorf gewinnen ebenso zu Hause, während Gschwend, Rechberg und Durlangen zu Hause verlieren. weiter
  • 3
  • 451 Leser

Hofherrnweiler bleibt spitze

Fußball, Bezirksliga: TSGV Waldstetten verliert zuhause mit 1:2 und den Anschluss an die Tabellenspitze
TSG Hofherrnweiler heißt der Gewinner des Topspiels. Sontheim musste sich daheim dem Spitzenreiter 0:2 geschlagen geben. Neuer Tabellenzweiter ist nun Unterkochen (3:0 in Neresheim), während die TSGV Waldstetten den Anschluss an die Spitze verliert (1:2 gegen Nattheim). Schlusslicht Böbingen zeigte große Moral, brachte sich aber selbst um den Sieg (3:3 weiter
  • 526 Leser

Hohenstadt mit Auswärtserfolg

Fußball, Kreisliga B III
Der TSV Untergröningen unterlag in der Fußball-Kreisliga B III unglücklich beim TSV Adelmannsfelden mit 3:4. Der FV Hohenstadt hingegen siegte auswärts beim SSV Aalen mit deutlich 3:1. weiter
  • 257 Leser

Jetzt Letzter

Fußball, Oberliga: FC Normannia verliert erneut
Es ist eine Binsenweisheit: Wer in den Tabellenniederungen steckt, hat einfach kein Glück. Dass diese Binsenweisheit stimmt, mussten die Oberligakicker des FC Normannia Gmünd in Spielberg wieder schmerzlich erfahren. Mit 1:3 (0:2) verloren die Mannen von Trainer Dieter Märkle das Spiel und rutschten dadurch auf den letzten Tabellenplatz der Oberliga weiter
  • 375 Leser

Märkle vor dem Aus?

Fußball, Oberliga: Roland Zink vom FC Normannia Gmünd im Interview
Es ist der vorläufige Tiefpunkt einer bislang katastrophalen Saison: Der FC Normannia Gmünd ist auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Im Interview spricht Fußballpräsident Roland Zink über den Trainer, die Abstiegsangst und darüber, dass „wir uns fragen müssen, gegen wen wir noch gewinnen wollen“. Klar. Wir dürfen doch jetzt nicht mehr weiter
  • 5
  • 669 Leser

Neun Tore für den TSB

Fußball, Kreisliga B II: Der Tabellenzweite Hussenhofen spielt nur unentschieden
Hussenhofen und Ruppertshofen können wie der TSB Gmünd auswärts einen Sieg einfahren. Außerdem gewinnen Iggingen IIund Herlikofen II. weiter
  • 519 Leser

Nur bis zur Pause passabel

Fußball, Landesliga: Vaihingen gewinnt in Bargau mit 4:1 – Zwei FCB-Platzverweise
Der FC Bargau kassierte zuhause gegen den SV Vaihingen eine deprimierende 1:4-Niederlage, obwohl er bis zur 42. Minute mit 1:0 in Führung gelegen war. weiter
  • 4
  • 457 Leser

TV Herlikofen bleibt an der Spitze

Fußball, Kreisliga A: TSV Großdeinbach feiert zweiten Saisonsieg / FC Schechingen gewinnt beim SV Göggingen
Am elften Spieltag der Kreisliga A I kam es zum direkten Aufeinandertreffen der ersten Vier. Der Tabellenführer Herlikofen teilte sich die Punkte mit dem drittplatzierten TV Weiler, der auf Rang zwei stehende TSV Essingen II spielte ebenfalls Remis gegen den Vierten TSV Mutlangen. Der Tabellenletzte TSV Großdeinbach konnte auf eigenem Platz den FC Bargau weiter
  • 5
  • 792 Leser

Ein verzweifeltes Anrennen

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen enttäuscht beim 0:0 gegen Rot-Weiß Oberhausen – Sauter vergibt erneut Großchance
Dass es ein schlechtes Spiel war, lag am Gegner. Dass es aus Sicht des VfR Aalen zudem noch ein erfolgloses war, das haben sich die Ostälbler selbst zuzuschreiben. Denn die schafften es beim 0:0 gegen Rot-Weiß Oberhausen nicht, aus ihrer Überlegenheit Kapital zu schlagen. Auch nicht nach der Roten Karte gegen RWO-Verteidiger Dimitrios Pappas, der Robert weiter
  • 240 Leser

So spielten sie

SV Spielberg – FC Normannia 3:1 (2:0)FCN: Huber – Fröhlich, Seskir, Gmünder, Molinari, Akin (83. Volk), Welm, Wagner (40. Glück), Catizone, Göhl, Krätschmer (70. Härter)Tore: 1:0 C,. Nirmaier (13.), 2:0 Timo di Giorgio (32.), 3:0 Alexander Zimmermann (63.), 3:1 Ertac Seskir (89.)Schiedsrichter: Faller (Karlsdorf)Zuschauer: 350 weiter
  • 316 Leser

3:0 nach Schrecksekunde

Volleyball, Oberliga: DJK Gmünd besiegt den MTV Stuttgart 3 und ist Spitzenreiter
Eine gute Stunde benötigte die DJK Gmünd, um ihr Auswärtsspiel beim MTV Stuttgart 3 mit 3:0 (25:21, 25:20, 25:21) zu gewinnen. Als Zuspielerin Barbara Merinsky sich in Hälfte eins am Finger verletzte, musste der Spitzenreiter eine Schrecksekunde überstehen. weiter
  • 5
  • 282 Leser

So spielten sie

TSB: Fabian, Marin – S. Frey (6), Steiner, Schamberger, Boizesan (4/3), B. Göth, S. Göth (1), Waibel, Tobias (2), Negwer (2), Czypull (1), Schwenk (3), J. Frey (4), A. Hieber (1), Mbengue (5)Schiedsrichter: Banzhaf (TSV Ehingen)Zuschauer: 500 weiter
  • 1693 Leser

Sport in Kürze

Essingen: 2:2 nach 0:2Fußball. Der Verbandsligist TSV Essingen hat sich aufgrund einer starken Vorstellung in Halbzeit zwei belohnt. In Schwäbisch Hall drehte die Elf von Ex-Profi Edgar „Euro-Eddy“ Schmitt einen 0:2-Rückstand zur Pause in ein verdientes 2:2-Unentschieden um. So klar, wie die Favoritenrolle auf dem Papier vor dem Spiel vergeben weiter
  • 207 Leser

Wer zweifelt noch?

Kunstturnen, 2. Bundesliga: Wetzgau siegt mit 60:30
Kehrt der TV Wetzgau wieder direkt zurück in die Bundesliga? Nach dem 60:30-Sieg in Monheim sprechen alle Anzeichen dafür, dass der TVW zumindest die Staffel Süd der 2. Bundesliga mit Husarenschritten durchläuft. weiter
  • 284 Leser

Starke Leistung, keine Punkte

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd verliert 29:33
Für den TSB Gmünd war die Nuss VfL Waiblingen zu hart: Das junge blaugelbe Team zeigte eine starke Leistung, wurde aber Mitte der zweiten Hälfte vom Spitzenreiter der Württembergliga eiskalt bestraft. Am Ende stand für die Hieber-Truppe eine 29:33-Niederlage zu Buche. weiter

So spielten sie

VfR Aalen– RW Oberhausen 0:0VfR: Bernhardt (3) – Traut (3), Kister (2,5), Mössmer (2,5), Valentini (3; 83. Calamita) – Hofmann (3) – Haller (4), Leandro (3), Bergheim (4; 81. Marz) – Sauter (3,5), Weiß (4; 52. Lechleiter 2,5)RWO: Melka – Schiller, Pappas, Willers – Scheelen, Gyasi – Kunert (90. Schliesing), weiter
  • 547 Leser

Alb-Marathon-Splitter

„Wir verkörpern hier alles. Vom Breitensport bis zum Spitzensport. Das ist Sport von seiner schönsten Seite“, betonte Streckensprecher Marcel Egerter, ehe sich die Landschaftsläufer zu „Eye of the tiger“ auf den Weg machten.Derweil hatten an den Verpflegungsstellen der 50 Kilometer langen Strecke zahlreiche Helfer dafür gesorgt, weiter
  • 510 Leser

Ostalb-Laufcup – nächstes Jahr mit Essinger Landschaftsläufen

Ostalb-Laufcup 2011Der 21. Sparkassen Alb Marathon zählt auch zum Ostalb-Laufcup-Serie, die seit vergangenem Jahr die schönsten Landschaftsläufe auf der Ostalb vereinigt. Dazu gehören der Virngrundlauf in Rosenberg, der Kapfenburg-Panoramalauf in Lippach, der Ipf-Ries-Halbmarathon zwischen Bopfingen und Nördlingen, die Lauterner Landschaftsläufe und weiter
  • 460 Leser

Verborgene Talente

Kadir Öztas und Luca-Maren Manzke sind die Gmünder Jugendlaufmeister 2011
In einem Sportverein ist er nicht. Aber laufen kann er. Der 14-jährige Kadir Öztas und die zwölfjährige Luca Maren Manzke sind die Gmünder Jugendlaufmeister 2011. weiter
  • 504 Leser

Schon beim Trail du Mont Blanc

Charles Mangeon Benoit
In der französischen Berglaufszene ist Charles Mangeon Benoit längst kein Unbekannter mehr. In Deutschland wird er noch von sich reden machen. Das zumindest steht seit seinem Alb Marathon-Sieg am Samstag in Schwäbisch Gmünd fest. weiter
  • 1152 Leser

„Jetzt wird der Hohenstaufen gestürmt“

Gmünds Sportbürgermeister Dr. Bläse verspricht, sich für die Läufer einzusetzen
„Es kann doch nicht sein, dass wir nicht mehr über den Hohenstaufen laufen dürfen“, empörte sich Gmünds Sportbürgermeister Dr. Joachim Bläse. Und er versprach: „Ich werde zusammen mit der DJK kämpfen, dass es weiterhin über die drei Kaiserberge gehen kann.“ weiter
  • 5
  • 976 Leser

Benoit löst Wieser ab

21. Sparkassen Alb Marathon mit spannungsgeladenem Rennen und fast Rekordbeteiligung
Ihn hatte keiner auf der Rechnung. Charles Benoit ist der neue Champion des Sparkassen Alb Marathons der DJK Schwäbisch Gmünd. weiter