Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 26. Oktober 2011

anzeigen

Regional (101)

25 Säcke mit Äpfeln

Eichenrainschüler als fleißige Helfer auf der Streuobstwiese
Die Dritt- und Viertklässler der Eichenrainschule Lindach machten sich in der vergangenen Woche mit ihren Lehrerinnen und unterstützt von einigen Eltern auf zur Apfelernte. weiter
  • 306 Leser

Kurs: Schluss mit „Hotel Mama“

Schwäbisch Gmünd. Damit irgendwann auch Schluss ist mit dem „Hotel Mama“ bietet das Netzwerk Haushalt des Deutschen Hausfrauenbundes einen „Haushaltsführerschein für Erwachsene“ an. In diesem Wochenendkurs vermitteln die Kursleiterinnen Christel Steiner und Silke Burkhardt vieles rund um den Haushalt von der Grund- und Unterhaltsreinigung, weiter
  • 331 Leser

Kurz und bündig

Infos für Eltern Der Katholische Montessori-Kindergarten St. Peter und Paul lädt an diesem Donnerstag, 27. Oktober, um 19 Uhr Interessierte zu einem Montessori-Forum ein. Thema des Abends: ,,Übungen des täglichen Lebens, der Schlüssel zum Schriftspracherwerb und zur Mathematik“. Es gibt konkrete Beispiele und Informationen, wie Eltern ihrem Kind weiter
  • 142 Leser

Notizen aus dem Gemeinderat

Ehrungen für Gmünder Einhellige Zustimmung und Beifall gab’s im Gemeinderat für den Antrag, drei verdiente Gmünder Bürger zu ehren: Lotte Rodi, Otto Baur und Albert Scherrenbacher. Lotte Rodi erhält die Bürgermedaille für ihr Engagement gegen die Raketenstationierung in den 80er-Jahren. Außerdem brachte sie sich bei der Kirchengemeinde Peter und weiter
  • 2
  • 183 Leser

Stadtgestaltung einmal ganz anders

Die Gmünder Künstlerin Waltraud Pfitzer-Stütz hat zur diesjährigen „Gmünder ART“ das Kunstwerk „GD 2“ geschaffen. Die Collage wurde nun vom Kulturbüro der Stadt angekauft und im 1. Obergeschoss des Rathauses, Haus Rettenmayr platziert. Bürgerinnen und Bürger, Mitglieder des Gemeinderates und nicht zuletzt die Mitarbeiterinnen weiter
  • 214 Leser

Backen für einen Mittagstisch

Bei den Herbstimpressionen auf dem Marktplatz verkauften Bäckerlehrlinge des dritten Ausbildungsjahres Brote und andere Backwaren. Dies war zugleich der Abschluss der Projekte Spezialbrot und Backwarensnack. Der Reinerlös der Aktion kommtden Mittagstischen „Unter d’Leut“ zugute. Am Mittwoch konnten Dieter Lehman vom Sozialamt und Bernhard weiter
  • 147 Leser

Polizeibericht

Beim FahrstreifenwechselSchwäbisch Gmünd Beim Fahrstreifenwechsel übersah ein ausländischer Lastwagenfahrer am Dienstag gegen 18.45 auf der Bahnhofstraße aus Richtung Lorch in Fahrtrichtung Aalen fahrend einen Pkw. Durch den Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 2800 Euro.Unfall am KreisverkehrSchwäbisch Gmünd-Herlikofen Beim Kreisverkehr weiter
  • 228 Leser

Bürger sollen auf die Einhörner achten

Inzwischen knapp 20 Anzeigen wegen Beschädigung oder Diebstahl – Polizei tappt im Dunkeln
Zunächst brachen Unbekannte die Hörner ab, inzwischen werden die Einhörner komplett aus der Verankerung gerissen: Die Beschädigungen der Einhörner in der Gmünder Innenstadt nehmen kein Ende. Die Polizei und der Handels- und Gewerbeverein HGV bitten deshalb die Bürger, mit ihnen auf die Einhörner zu achten und der Polizei Hinweise zu geben. weiter
  • 5
  • 763 Leser

Das Herz öffnen und zuhören

Dr. Stefan Plöger erklärt, wie Telefonseelsorge dem Anrufer begegnet
Menschen haben keine Seele mehr, seelische Erkrankungen nehmen zu. Dies sind Ängste und Realitäten, die nicht nur Telefonseelsorger beschäftigen. In seinem Vortrag machte der Leiter der Telefonseelsorge Ulm/Ostwürttemberg, Dr. Stefan Plöger, deutlich, wie die ehrenamtlichen Seelsorger den Anrufern begegnen und welche Rolle die Seele spielt. weiter
  • 283 Leser

Heute Abend Infotainment

Schwäbisch Gmünd. Der bekannte Wüstenexperte, Abenteurer und Fotograf Michael Martin ist am heutigen Donnerstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr im Stadtgarten. Er lässt sein Publikum an seinen Erlebnissen teilhaben und zeigt viele Bilder. Im zweiten Teil der Veranstaltung wird der KlaViertuose Armin Fischer zeigen, dass Tastenkunst und Verbal-Comedy hervorragend weiter
  • 323 Leser

Kurz und bündig

Benefiz mit Feel the Gospel Am Sonntag 30. Oktober, ist ein Benefizkonzert des Chors „Feel the Gospel“ aus Mutlangen. Beginn ist um 18 Uhr in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd. Das Konzert gehört der Veranstaltungsreihe „Musik in Augustinus“ an. Der Eintritt ist frei. Die Spenden kommen den nepalesischen Kindern zu Gute, weiter

Symbiose von Kunst und Technik

Starfotografin Ellen von Unwerth realisierte den Carl Zeiss Art-Calender 2012 mit Adrien Brody und Toni Garrn
Dr. Michael Kaschke war „total beeindruckt“ von Präzision, Disziplin und Kreativität der in Los Angeles lebenden Hamburger Starfotografin Ellen von Unwerth, die mit „besonderem Blick für die Interaktion zwischen Menschen“ den Carl Zeiss Art-Calender 2012 realisierte. Am Montag wurden vor handverlesenem Publikum im „Haus weiter

Wo der Glaube an die Liebe lebt

Kolping-Musiktheater bereitet nächste Inszenierung vor – Vorverkaufsbeginn am 26. November im i-Punkt
In gut drei Monaten, am 10. Februar, will das Kolping-Musiktheater Premiere für „Sweet Charity“ feiern. Das Kreativteam um Regisseur Michael Schaumann steht bereits mitten in den Vorbereitungen, um die Geschichte des Animiermädchens Charity auf die Stadtgarten-Bühne zu bringen. weiter
  • 1
  • 339 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDJuri und Lydia Essert, Berliner Weg 81, Bettringen, zur Goldenen HochzeitJulius und Margarete Bleicher, Haeselerweg 5, zur Goldenen HochzeitAugust Ertel, Moltkestraße 15, zum 70. GeburtstagHeide Schultz, Hespelerstraße 60, Kleindeinbach, zum 70. GeburtstagNikiforos Syranidis, Freudental 12, zum 71. GeburtstagFritz Miller, Aalener Straße weiter

Bauplatzpreise und Gewerbe

Durlangen. Die Preise für das Wohnbauland im Ortsteil Tanau wird der Gemeinderat Durlangen in seiner nächsten Sitzung am Donnerstag, 27. Oktober, um 19 Uhr im Nebenzimmer des FC-Clubheims in Durlangen festlegen. Zudem geht es um den Verkauf eines Grundstücks im Gewerbegebiet „Unterer Bühl“, um Bausachen und um den Abschluss eines Erdgasliefervertrags weiter
  • 123 Leser
ZUM TODE VON

Dorothea Renschler

Abtsgmünd. Die Schulgemeinschaft der Friedrich-von-Keller-Schule trauert um die verstorbene Lehrerin Dorothea Renschler, die seit Januar 1969 an der damaligen Volksschule mit Realschulzug in Abtsgmünd tätig war. Renschler war Fachlehrerin für Gymnastik, Spiel, Sport, Schwimmen und Bildhaftem Gestalten mit Werken. Sie blieb der Friedrich-von-Keller-Schule weiter

Leichnam ist der Vermisste

Schwäbisch Gmünd. Bei dem am Dienstagnachmittag in der Nähe von Hangendeinbach aufgefundenen Leichnam handelt es sich um den seit dem 16. Oktober vermissten 79-jährigen Mann. Dies ergaben die polizeilichen Ermittlungen. Ein Fremdverschulden am Tod des 79-Jährigen wird von der Kripo ausgeschlossen. weiter
  • 1357 Leser

Ab Sonntag über den Boulevard

Etappenziel beim Gmünder Stadtumbau erreicht – Taubentalunterführung bis zum Wochenende gesperrt
Seit Mittwoch fahren die ersten Autos über Teile des neu gebauten Boulevards vor dem Bahnhof. Gleichzeitig ist der Boulevard weiter westlich Großbaustelle. Aus dem Provisorium Taubentalanschluss wird eine endgültige Fahrbahn. Die Unterführung ist bis Sonntag gesperrt. weiter

Country-Night in Göggingen

Göggingen. In der Gögginger Gemeindehalle steigt am Samstag, 29. Oktober, die nächste Country-Night. Einlass: ab 19.15 Uhr. Musik machen „The Chaps“. Die fünf Musiker bieten eine weite musikalische Bandbreite – von Alabama, Willy Nelson, Johnny Cash, Waylon Jennings, Bellamy Brothers über Garth Brooks, Dwight Yoakham und Alan Jackson weiter
  • 112 Leser

Ein Fest rund um den Wein

Feier des Gesangvereins Cäcilia Schechingen „In vino veritas – im Wein liegt die Wahrheit“
Zu einem gemütlichen Weinfest unter dem Titel „In vino veritas – im Wein liegt die Wahrheit“ hatte der Gesangverein Cäcilia Schechingen eingeladen. Zu edlen Tropfen gab es dabei stimmungsvolle Weinlieder. weiter

Gewinner der Rockfestivalkarten

Durlangen. Fürs Durlanger Rockfestival am Samstag, 29. Oktober, in der Gemeindehalle haben folgende Tagespost-Leser je zwei Karten gewonnen: Manuela Schmied-Lang aus Durlangen, Thomas Lang aus Spraitbach, Emil Franze aus Mutlangen, Marianne Fleischer aus Gmünd und Rainer Werner aus Gschwend. Die Gewinner können ihre Karten bei Vorlage des Personalausweises weiter
  • 288 Leser

In 36 Sekunden auf 147 Metern Höhe

Spraitbacher Senioren auf dem Stuttgarter Fernsehturm
Zum sechsten Mal in diesem Jahr unternahm die rührige Seniorengemeinschaft Spraitbach eine Ausfahrt. Diesmal führte sie zum Stuttgarter Fernsehturm und in Schmiegs Kellerbesen in Fellbach-Öffingen. weiter
  • 153 Leser

Musik und Geselligkeit

Gemeindenachmittag für Senioren in der Gemeindehalle Frickenhofen
Gschwends Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann ließ beim jüngsten Gemeindenachmittag für Senioren mit interessanten Berichten und Bildern das vergangene Jahr Revue passieren. weiter
  • 145 Leser

Namen und Nachrichten

Gisela Pick ist seit 20 Jahren Übungsleiterin der DRK-Seniorengymnastik. Jeden Dienstag trifft sich um 14.30 Uhr ein Kreis von rund 20 Frauen, um gemeinsam zu turnen. In den Übungsstunden bietet Gisela Pick einen gelungenen Mix verschiedener Übungen. Dabei werden neben gymnastischen Übungen kleinere Tänze einstudiert, und es gibt auch regelmäßig Gedächtnistraining. weiter
  • 130 Leser

Neues Baugebiet rückt näher

Gemeinderat bestätigte Steffen Kolb als Stellvertreter des Feuerwehrkommandanten
Um 21 neuen Bauplätze im Gebiet „Am Horner Weg“ ging es am Mittwoch im Gemeinderat. 1,6 ha ist die Fläche groß. Eine Nachfrage nach Bauplätzen gebe es bereits. weiter
  • 246 Leser

Ortsgeschichte auf 350 Seiten

Vorstellung des neuen Heimatbuchs der Gemeinde Abtsgmünd in der Zehntscheuer
„350 Seiten dick, 1,62 Kilo schwer, reich bebildert und hoch informativ“. So beschreibt Bürgermeister Armin Kiemel das jüngste Kind der Gemeinde bei der Präsentation in der Zehntscheuer. „Hier ist es also – das neue Heimatbuch“, sagte er. Gerade noch rechtzeitig im Jubiläumsjahr zum 875. Geburtstag der Gemeinde ist es jetzt weiter
  • 126 Leser
GUTEN MORGEN

So ein Glück

Das Jahr kennt viele Höhepunkte. Manche kommen von außen, die Feiertage etwa, an denen man sich zurücklehnen kann, ein Fest im Verein, in der Stadt. Für andere ist man selbst zuständig. Gönnt sich einen hübschen Urlaub, besucht Theater, Fußballplatz, Museen. Und einmal im Jahr ist es der eigenen Geburtstag. Im Sitzungssaal des Rathauses daran zu erkennen, weiter
  • 5
  • 167 Leser

Werner K. Mayer erhält Preis für Heimatforschung

Schwäbisch Gmünd. Der Bettringer Werner K. Mayer erhält in diesem Jahr den Landespreis für Heimatforschung des Landes Baden-Württemberg. Damit wird Mayers Buchveröffentlichung „Der Unterjura in der Umgebung von Schwäbisch Gmünd“ gewürdigt. Die GT hat das Buch vorgestellt, nachzulesen unter www.gmuender-tagespost.de. Mayer erhält den Preis weiter
  • 293 Leser

Zehn Jahre St. Stephanus

Mutlangen. Die katholische Kirchengemeinde St. Georg feiert dieses Jahr das zehnjährige Bestehen ihres Gemeindehauses. St. Stephanus – harmonisch zwischen katholischer Kirche und Sozialstation gelegen – verfügt über helle, freundliche und gepflegte Räumlichkeiten, die sich hervorragend zur Nutzung durch alle Gruppierungen eignen, so die weiter
  • 152 Leser

Exkursion zu den Bärenlöchern

Gschwend. Eine Naturparkwanderung mit Naturparkführerin Ruth Bohn führt am Sonntag, 30. Oktober, zu den Bärenlöchern des Bergwaldes und den geomorphologischen Besonderheiten von Gschwend. Abschließend ist ein Vesper am Hagbergturm möglich. Treffpunkt ist um 14 Uhr in Gschwend am Skilift Gemeindeberg. Die für Kinderwagen taugliche Tour dauert rund vier weiter
  • 145 Leser
AUS DER REGION
Haushalt 2012Heidenheim. Oberbürgermeister Bernhard Ilg hat im Gemeinderat den Haushaltsplan für 2012 eingebracht. Der hat ein Volumen von 143,54 Millionen Euro. 122,76 Millionen Euro entfallen auf den Verwaltungshaushalt und 20,78 Millionen Euro auf den Vermögenshaushalt. Im Jahr 2012 sind erneut keine Steuererhöhungen vorgesehen.Wie im Vorjahr liegt weiter
  • 377 Leser

Mehr Photovoltaik

Heubacher Gemeinderat macht Investition in Zukunft
Heubacher Stadträte wollen in neue Photovoltaikanlagen auf städtischen Gebäuden investieren. Zudem wurde bei der Gemeinderatssitzung das Wahlprozedere rund um S 21 besprochen und der Kauf eines neuen Baggers für den Heubacher Bauhof diskutiert. weiter
  • 228 Leser

Mischwald nimmt zu

Forstdezernent stellt im Kreistag Zehnjahresbilanz und Planung vor
„Der Vorrat soll wieder ansteigen“, erklärt Forstdezernent Johann Reck dem Kreistag. Deshalb sieht die Planung vor, dass in den Ostalbwäldern weniger Holz geschlagen wird, als nachwächst. weiter
  • 5
  • 357 Leser

Mit Nussjägermeisterin auf Suche

Drittklässler der Schillerschule Heubach nehmen an der „Nussjagd“ des Nabu teil, um die Haselmaus zu retten
„Wir sind wie richtige Forscher und entdecken Sachen, die noch kein Mensch entdeckt hat“, sagt die achtjährige Emily voller Tatendrang, während sie mit den Händen das Unterholz nach angeknabberten Haselnüssen durchforstet. Rund 20 Kinder der dritten Klasse der Schillerschule in Heubach haben sich auf den Weg ins Gebiet Sand gemacht, um Spuren weiter

Ostalbkreis zeigt sich ganz persönlich

Neues Kreisbuch präsentiert
Heute Abend ist es soweit: Um 19 Uhr wird Landrat Klaus Pavel im Großen Sitzungssaal des Aalener Landratsamts das neue Kreisbuch mit dem Titel „Der Ostalbkreis – ganz persönlich“ vorstellen. Mit von der Partie bei der Feierstunde sind der Schwäbisch Gmünder Kabarettist Werner Koczwara und die Europa-Miniköche. weiter
  • 463 Leser

Zum Wahlsieger

„Es ist kein Wunder, dass Herr Bürgermeister Lang wegen der unendlichen Geschichte zur restlos kaputten Straße zwischen Heuchlingen und Mögglingen der Hut hochgeht. Das geht auch allen anderen so, die darauf fahren müssen. Herr MdL Dr. Scheffold von der CDU versucht jetzt daraus Honig zu saugen, indem er Bürgermeister Klaus Maier vorwirft, dass weiter
  • 142 Leser

Skibörse in Mögglingen

Mögglingen. Wintersportequipment gibt’s am Samstag, 29. Oktober, von 9 bis 12 Uhr bei der traditionellen Skibörse der Skiabteilung Mögglingen in der TVW-Halle. Wer seine alten Skier an der Börse verkaufen will, muss sich den Freitag, 28. Oktober, frei halten.Im Angebot sind gebrauchte Ski, Snowboards, Inliner, Skistiefel, Skibekleidung- und ausrüstung. weiter
  • 209 Leser

Abschluss der Kirchweih im Frack und mit kleinen Kakteen

Einen schönen Abschluss der Heubacher Kirchweih und des „Wahltages“ boten kürzlich der Junge Chor „Vocal Response“ und der katholische Kirchenchor Heubach. In der Aula des Rosensteingymnasiums gaben die Chöre, begleitet von Katharina Senkova am Klavier und unter der Leitung von Martin Thorwarth, rund 150 Zuhörern eine heitere weiter
  • 154 Leser

CDU-Ortsverband:Ein klares Ja zu Stuttgart 21

Für Volksentscheid mobilisieren
Die Vorstandschaft des CDU-Ortsverbandes Hussenhofen/Hirschmühle/Zimmern traf sich mit dem Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle. Der berichtete von den aktuellen Sitzungen zur Stabilisierung des Euro und von weiteren aktuellen Themen aus Berlin. Auch Stuttgart 21 war Thema. weiter
  • 153 Leser

Seniorenorchester vier Tage in der Schweiz und in Italien

Bei bestem Wetter und schönster Harmonie verbrachten die Musiker des Seniorenorchesters des Blasmusikverbands Ostalbkreis vier Tage am Lago Maggiore, insgesamt waren es 90 Personen. Die Reiseleitung hatte Alfons Wiedmann inne, der Verbania, oberhalb des Sees, als Standquartier gewählt hatte. Von dort aus gingen die Touren zur Isola Bella mit dem Palast weiter

In den Herbstferien den Schwäbischen Wald genießen

Die Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald hält Tipps und Angebote parat
Mit verschiedenen Angeboten gilt es für die ganze Familie, in den Herbstferien den Schwäbischen Wald auf eine erlebnisreiche Art ganz neu zu entdecken. weiter
ZUR PERSON

In den Ruhestand

Ute Scheppe und Karl–Heinz Krieger, zwei langjährige Berater der Volksbank Schwäbisch Gmünd, gehen in den wohlverdienten Ruhestand. Vorstandssprecher Udo Effenberger verabschiedete Ute Scheppe, die 31 Jahre für die Volksbank aktiv war, und Karl-Heinz Krieg, der auf 24 Jahre Betriebszugehörigkeit blickt. Beide seien bei der Kundschaft sehr beliebt weiter
  • 169 Leser

Kurz und bündig

Vortrag verschoben Der für Donnerstag, 27. Oktober, geplante Vortrag mit Dr. Kienzle zum Thema „Erbrecht – wie vererbe ich mein Vermögen richtig? Grundlagen der Erbfolge“ muss auf Donnerstag, 17. November, 19.30 Uhr verschoben werden. Das hat der DRK-Kreisverband am Mittwoch mitgeteilt.Offenes also-Familiencafe Wie jeden Donnerstag weiter
  • 125 Leser

Wanderung der Naturfreunde

Tour durch das Remstal
Ausgangspunkt einer Remstalwanderung der Gmünder Naturfreunde und zahlreicher Gäste war der kleine Weinort Gundelsbach, idyllisch in einem Seitental der Rems gelegen. weiter
  • 329 Leser

Zum ersten Mal: Alpha Ehe Kurs

Schwäbisch Gmünd. Der Alpha Ehe Kurs will Paaren helfen, die eine Partnerschaft für’s ganze Leben bauen wollen. Er richtet sich an Paare, die ihre Beziehung in der Ehe vertiefen wollen; die sich in einer herausfordernden Phase ihrer Ehe befinden oder mit Problemen in ihrer Ehe zu kämpfen haben. Der Ehe Kurs ist auf christlichen Prinzipien aufgebaut. weiter
  • 290 Leser

Ein Nachmittag für die Senioren

Waldstetten-Wißgoldingen. Zum Seniorennachmittag lädt die Gemeinde Waldstetten die ältere Generation am Sonntag, 6. November, in die Kaiserberghalle in Wißgoldingen ein. Für Unterhaltung sorgen unter anderem die Jugendkapelle des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen, die Showtanzgruppe des TV Wißgoldingen sowie der Kindergarten Wißgoldingen. Die Veranstaltung weiter
  • 169 Leser

Interessante Studienfahrt nach Südfrankreich

Die Schüler des Scheffold-Gymnasium hatten für ihre Studienfahrt die Wahl unter vier Zielen. Eine Gruppe von 41 Schülern hatte sich für Südfrankreich entschieden. Vom Jugendhotel in Avignon aus, von dessen Terrasse aus man einen Blick auf den Papstpalast hat, erkundeten sie nicht nur die Stadt, sondern begaben sich auch auf die Spuren der Römer am Pont weiter
  • 118 Leser

Kirchenchor St. Cyriakus auf Neckarfahrt

Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores St. Cyriakus, Straßdorf machten sich zusammen mit Familienangehörigen und einigen Gästen auf den Weg nach Besigheim. Dort gab es eine interessante und kurzweilige Stadtführung. Anschließend konnte man sich an der Felsenkellerei Besigheim/Hessigheim stärken und natürlich auch den neuen und alten Wein aus dieser weiter
  • 120 Leser

Rosemarie Abele bleibt Lebenshilfe-Vorsitzende

Jahreshauptversammlung ehrt Vorstandsmitglied Alfred Hinderer
Vorstandswahlen standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammmlung der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd im Gemeindesaal St. Stephanus in Mutlangen. Besonderer Dank galt dem langjährigen Vorstandsmitglied Alfred Hinderer. weiter
  • 382 Leser

Schrittweise aus einem Konflikt

Fachtag der Stiftung Haus Lindenhof zum „Entscheiden im beruflichen Alltag“
Im beruflichen Alltag sind Entscheidungen besonders sensibel, wenn sie die Mitarbeiter vor ethische Konflikte stellen. In den Einrichtungen der Stiftung Haus Lindenhof gibt es immer wieder solche Entscheidungssituationen. Deshalb hatte man zu einem Fachtag „Entscheiden im beruflichen Alltag“ eingeladen. weiter
  • 314 Leser

Die stinkenden Olchis im Bürgerhaus

Am Donnerstag, 27. Oktober
Die Olchis nach dem Kinderbuch von Erhard Dietl sind am Donnerstag, 27. Oktober, zu Gast im Lorcher Bürgerhaus. Für das Kindertheater gibt es noch Karten. weiter
  • 189 Leser

Kläranlage und Haushaltsplan

Lorch-Waldhausen. Der Lorcher Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 27. Oktober um 17 Uhr an der Kläranlage in Waldhausen zu einer Besichtigung. Um 18 Uhr geht es in der Sitzung im Dorfhaus Waldhausen unter anderem um den Haushaltsentwurf für das Jahr 2012, die Vorbereitung der Bürgermeisterwahl im Frühjahr, Vergaben für das neue Feuerwehrgerätehaus weiter
  • 197 Leser

Zurück zu den Wurzeln

Die Fotografin Michelle Schultz genießt nach Jahren in New York die Ruhe und die Natur in Pfahlbronn
Das ist ein Kontrastprogramm: Mehr als zehn Jahre lebte Michelle Schultz als Fotografin in New York. Anfang 2010 zog sie mit ihrem Mann, dem Cellisten und Komponisten Peter Nickel, in dessen Heimat um. In Pfahlbronn genießt sie die Ruhe und die Natur und arbeitet derzeit an dem Projekt „Der Rechberg im Wandel der Jahreszeiten“. weiter
  • 1
  • 380 Leser

Förderverein besucht Kloster Bebenhausen

Bilderbuch-Wetter war beim Herbstausflug des Fördervereins Straßdorf, der diesmal zum Kloster Bebenhausen führte. Chef-Koordinator Bruno Wanner begrüßte die vielen Mitfahrer und Heinz Irtenkauf fungierte als stimmungsvoller Reiseleiter. Malerisch liegt das besterhaltene Zisterzienser-Kloster und Schloss Bebenhausen. Höchst sehenswerte Relikte, liebevolle weiter

Dritte Einkaufsinitiative

Stadt und Handel wollen Kunden Zugang in Innenstadt erleichtern
Die Stadt Gmünd und der Handels- und Gewerbeverein legen die Einkaufsinitiative der vergangenen beiden Jahre ein drittes Mal auf. Einmal mehr sollen besondere ÖPNV-Angebote und kostenlose Parkangebote Kunden zum Einkaufen in die Innenstadt locken. weiter
  • 1
  • 470 Leser

Froh, dass Amt bleibt

Bürgermeister Bläse zu Stellenabbau bei Kreiswehrersatzamt
Die Stadt Gmünd bedauert, dass die meisten der 50 Stellen des Kreiswehrersatzamtes in Gmünd wegfallen. Dies sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse im Gemeinderat. Froh war Bläse jedoch, dass das Kreiswehrersatzamt als Einrichtung bleibt. weiter
  • 5
  • 610 Leser

Farben im lustvollen Dialog

„Malerei und sonst nichts“ zeigt Angela Junk-Eichhorn bis 30. November im Schloss und Rathaus Donzdorf
Es geht ihr nur um die Malerei. Um nichts sonst. Die Malerin Angela Junk-Eichhorn stellt derzeit im Schloss und Rathaus Donzdorf aus. Bilder, in denen Farben und Formen intensive Dialoge führen. weiter
  • 403 Leser
SCHAUFENSTER
Bausinger-Lesung in Aalen entfälltDie für Donnerstag, 27. Oktober, 19 Uhr geplante Lesung im Osiander in Aalen von Hermann Bausinger entfällt laut Auskunft des Veranstalters.Eine ganz heiße Nummer in GmündAm Donnerstag, 27. Oktober, zeigt das Turmtheater in Schwäbisch Gmünd beim Abend für Frauen um 20.15 Uhr den Film „Eine ganz heiße Nummer“. weiter
  • 542 Leser

Aus für Gmünds Hauptschulen

Dafür gibt es drei Werkrealschulen und die Gemeinschaftsschule – Gegenstimmen und Enthaltung
Das Ende der Hauptschulen in Bargau und in der Gmünder Weststadt ist jetzt auch vom Gemeinderat beschlossene Sache. Außerdem stimmten die Räte mehrheitlich für die Einrichtung der Gemeinschaftsschule auf dem Rehnenhof. weiter
  • 523 Leser

Düsteres Spiel mit der Imagination

Das Kino am Kocher in Aalen zeigt am 1. November um 17 Uhr den Film „Die Farbe“ mit Michael Kausch
Vor drei Jahren hat Michael Kausch die Stadt Aalen zu seiner Wahlheimat auserkoren. Der 1949 geborene Schauspieler ist neben zahlreichen Theaterengagements vor allem durch seine Rollen in Film- und Fernsehproduktionen, wie „Liebling Kreuzberg“ oder „Schwarzwaldklinik“, bekannt geworden. Gerade vor zwei Wochen mordete er sich weiter
  • 465 Leser

Voll innerer Energie

Kunstwerk des Monats: Museum im Prediger zeigt „Schlittschuhläufer“ von Bildhauer Otto Vogt
Am 21. September wäre der Metallbildhauer Otto Vogt 100 Jahre alt geworden. Der Künstler wurde 1911 in Schwäbisch Gmünd geboren und verstarb 1980 in Ellwangen. Zu Ehren von Otto Vogt zeigt das Museum im Prediger seine Bronzefigur „Schlittschuhläufer“ aus dem Jahr 1972 als „Kunstwerk des Monats“. weiter
  • 419 Leser

Stadträte für "Gmünder Einhorn Tunnel"

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Stadträte wollen, dass der neue Tunnel den Namen "Gmünder Einhorn Tunnel" erhält. Für diesen Namen stimmten 28 Stadträte. 18 Stadträte stimmten dagegen, zwei Stadträte enthielten sich. Zuvor hatte eine Mehrheit dem ersten Vorschlag - "Gmünder Tunnel" - eine Absage erteilt.

weiter
  • 5
  • 1791 Leser

Die Abgeordneten

MdB Roderich Kiesewetter (CDU) weist in seiner Presseerklärung zur Standortentscheidung darauf hin, dass bis Anfang dieser Woche der gesamte Standort Ellwangen komplett auf der Streichliste gestanden habe. Letztlich sei es gelungen, das Sprachenzentrum für die Stradt zu erhalten, Ergebnis einer „beispielhaften Solidaritätsaktion der regionalen weiter
  • 5
  • 871 Leser

Die Entscheidungen

 Das Transportbataillon verlässt Ellwangen. Das Dienstleistungszentrum in Ellwangen, früher „Stov“ (Standortverwaltung), wird aufgelöst. Das Kreiswehrersatzamt in Schwäbisch Gmünd wird „ausgedünnt“, von 50 derzeitigen Dienstposten bleiben sechs. Das Sprachenzentrum Süd bleibt in einigen Gebäuden der Kaserne weiter

Ein bitterer Tag für die Ostalb

Das Bundesverteidigungsministerium hat das Ende der Garnison Ellwangen bekanntgegeben
In den frühen Morgenstunden des 26. Oktober wurde bekannt, dass der Bundeswehrstandort Ellwangen aufgelöst wird. Lediglich das Sprachenzentrum Süd wird weiter als zivile Behörde in einigen Gebäuden der Kaserne bleiben. Am Mittag hatten Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und Landrat Klaus Pavel zur Pressekonferenz geladen. weiter
  • 4
  • 2758 Leser

WIESES WOCHE: Garnison Ellwangen am Ende + Nur der Erfolg hat Väter + Und Bayern hat es besser

Ein bitterer Tag für die Ostalb, ein schlechter Tag. Landrat Klaus Pavel formuliert streng, für seine Verhältnisse wenigstens. Ob es ihm so geht wie vielen in Ellwangen: Man wusste, die Gefahr ist groß, aber man wollte es nicht glauben. Jetzt ist die Lage da und die Empörung ist groß. Und die greift weit, immerhin sind 1400 Menschen direkt betroffen weiter
  • 5
  • 684 Leser

Zwei große Brocken

Kinderbetreuung und Abwasser belastet Leinzeller Etat
Für den Bau eines neuen Regenrückhaltebeckens muss Leinzell tief ins Säckel greifen. Kostenpunkt: rund 1,5 Millionen Euro. Die Gemeinderäte legten in ihrer Sitzung den Standort fest. Zudem befassten sie sich mit einem Kindergartenvertrag. Bislang gibt es lediglich einen Überleitungsvertrag. weiter
  • 236 Leser

Gmünd: Kreiswehrersatzamt wird "ausgedünnt"

44 von 50 Stellen vom Verteidigungsministerium gestrichen
Im Ostalbkreis ist auch Schwäbisch Gmünd von der Bundeswehrreform und der Streichung bzw. Ausdünnung der 380 Standorte betroffen: Das Kreiswehrersatzamt wird von 50 auf sechs Stellen reduziert. weiter
  • 1010 Leser

Bausinger-Lesung abgesagt

Aalen. Hermann Bausinger, emeritierter Professor der Universität Tübingen und Autor zahlreicher Publikationen über Schwaben, sollte am Donnerstag, 27. Oktober, in der Buchhandlung Osiander  (ehemals Bücher Jahn) aus seinem neuen Buch "Der herbe Charme des Landes" lesen. Wie die Firma Osiander mitteilt, wurde dieser Termin kurzfristig

weiter
  • 5342 Leser

Bahnunterführung Jagstzell: Laster löst Großalarm aus

Am Dienstagmorgen ist in Jagstzell erneut ein Lastwagen an der Bahnunterführung hängen geblieben. Weil man annahm, dass Gefahrgut ausläuft, wurde Großalarm ausgelöst. Der „Gefahrstoff“ entpuppte sich jedoch als ungefährliche Fassadenfarbe. Was war passiert? Ein Lkw-Fahrer hatte sich „blind“ auf sein Navigationsgerät verlassen weiter

Ausreißer im Hauptbahnhof aufgegriffen

Bahn-Mitarbeiter ertappten Minderjährige

Stuttgart. Zwei Brüder und ein weiterer Junge im Alter von sechs bis neun Jahren liefen am Dienstagnachmittag aus einer Jugendhilfeeinrichtung weg. Die vermissten Kinder wurden gegen 22 Uhr in der S-Bahn-Haltestelle im Untergeschoss des Hauptbahnhofs von Mitarbeitern des Bahn-Sicherheitsdienstes aufgegriffen. Beamte der Bundespolizei brachten die

weiter
  • 657 Leser

Fünf Wochen im Zeichen der Alamannen

Schulprojekt am Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium Neresheim - Präsentation der Arbeiten im Schulfoyer
„Was wollten die Alamannen in Opas Garten?" Unter diesem Motto erforschten die 24 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a des Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasiums Neresheim die Lokalgeschichte ihrer Heimatorte. weiter
  • 5
  • 527 Leser

Erlau AG hat die Demografie im Blick

Demografie Exzellenz Award
Die Erlau AG zählt zu den Gewinnern des Demografie Exzellenz Awards 2011. Das Unternehmen wurde dafür ausgezeichnet, sich der Herausforderung des demografischen Wandels gestellt zu haben. Ihre Vita Gym-Bewegungsgeräte für ältere Menschen standen dabei im Fokus. weiter
  • 680 Leser

Ellwanger Garnison am Ende

Nach der Entscheidung des Bundesverteidigungsministers sieht Ellwangen dem Ende der traditionsreichen Garnison entgegen. Alle Soldaten werden abgezogen, über hundert Zivilbeschäftigter verlieren ihren Arbeitsplatz in Ellwangen. weiter

Leiche am Wald ist der Vermisste aus Großdeinbach

Polizei klärte Identität - Fremdverschulden wird ausgeschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die männliche Leiche, die ein Landwirt am Dienstagnachmittag in der Nähe von Hangendeinbach entdeckt hat, ist identifiziert. Nun ist es traurige Gewissheit: Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass es sich um den 79-jährigen Mann handelt, der am 16. Oktober aus dem Seniorenwohnheim in Großdeinbach

weiter
  • 3
  • 1619 Leser

Große Zusammenkunft

Bettringer AGV 65/66 feiert mit gleichaltrigen Vereinen
Rund 130 Altersgenossen kamen aus Nah und Fern zur zweiten Auflage der „Get-together-Party“ in die Mensa der Freien Waldorfschule nach Unterbettringen. Die Vereine waren von der Idee des Bettringer AGV 65/66 begeistert. weiter
  • 1
  • 310 Leser

Märchenhafter Fredericktag

Zum Fredericktag in der Katholischen Öffentlichen Bücherei in Rechberg waren alle Kinder der Scherr-Grundschule eingeladen. Ehrengast war diesmal Märchenerzählerin Hommel aus Aalen. Mit ihren Geschichten, unter anderem aus Ghana, der Türkei oder von den Gebrüdern Grimm, brachte sie eine wunderbare stimmungsvolle Atmosphäre in die Bücherei. weiter
  • 1588 Leser

Schwabenstreich Aalen

Der 51. Schwabenstreich gegen Stuttgart 21 findet am Mittwoch, 26. Oktober, ab 18.25 Uhr vor dem Aalener Bahnhof statt. Arthur Fachet von attac klärt das Thema: „ Die negativen Auswirkungen der Privatisierung der Deutschen Bahn am Beispiel S 21.“ weiter
  • 1854 Leser

TSG-Gelände wird VR-Bank-Sportpark

Als erster Verein im Kreis vermarktet die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach für ein Sponsoring seine Namensrechte
Das Sportgelände der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach wird umbenannt in VR-Bank Sportpark. Hinter dieser Namensänderung steht eine im Ostalbkreis bislang noch nie dagewesene Marketingmaßnahme. „Wir sind der erste Verein im Kreis, der für ein Sponsoring seine Namensrechte vermarktet“, erklärt Vorsitzender Achim Pfeifer. weiter
  • 744 Leser

Bei Windkraftplänen auf Vögel achten

Gmünder Nabu-Gruppe: Zugvogel-Autobahn führt über den Schwäbischen Wald und den Albtrauf
Naturfreunde aus der Region haben jüngst tausende Vögel über Spraitbach sehen. Die Gmünder Naturschutzbund-Gruppe (NABU) fordert, dass bei der Windkraft-Planung auf Zugrouten Rücksicht genommen wird. weiter
  • 166 Leser

Hannes Grau bringt Meistertitel nach Wimberg

Beim Württemberg-Finale des ADAC-Fahrradturniers in Wernau schneiden Jugendliche aus dem Schwäbischen Wald gut ab
Hannes Grau aus Wimberg ist Württembergischer Meister beim ADAC-Jugend-Fahrradturnier in Wernau in der Gruppe III Jungen geworden, teilt der Eschacher Verein MSC Frickenhofer Höhe mit. weiter
  • 154 Leser

Weihnachtsbaum zu verschenken?

Schwäbisch Gmünd. Wie jedes Jahr werden für die Weihnachtszeit zur Verschönerung der Stadt und der Teilorte Weihnachtsbäume benötigt. Günstig wäre es, wenn die Bäume möglichst im Vorgarten oder zur Straße stehen, damit ein einfacher Abtransport möglich ist. Wer sich entschließen kann, einen Baum abzugeben, wendet sich an das Baubetriebsamt, Stadtgärtnerei, weiter
  • 4
  • 385 Leser

Köstliches und Konzert

Benefizveranstaltung im Blindenheim
Im Blindenheim fand ein Benefiz-konzert der Gruppe „Das Kammerorchester“ unter Leitung von Klaus Haug statt. Der Förderverein Blindenheim Schwäbisch Gmünd hatte dazu eingeladen und bewirtete vorab Hausbewohner, Freunde und Gäste mit Kaffee und köstlichen selbstgebackenen Kuchen. weiter
  • 364 Leser

Erst durch tiefen Schnee

Schullandheim des neuen Lehrgangs 48 am Pädagogischen Fachseminar
Zum Auftakt ihrer zweijährigen Ausbildung am Pädagogischen Fachseminar starteten die angehenden Fachlehrerinnen und Fachlehrer des neuen Lehrgangs 48 zu einer anspruchsvollen Kompaktwoche nach Leutasch bei Seefeld in Tirol. weiter
  • 341 Leser

„Lauda sion“ der Höhepunkt

Konzert des Kirchenchores Rechberg in der Wallfahrtskirche
Das Konzert des Kirchenchores Rechberg fand in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg statt. Der Chor widmete sich in diesem Konzert dem romantischen Komponisten Felix Mendelssohn. So brillierte gleich zu Beginn des Konzertes das Orchester mit der Trompetenouvertüre op. 101, bevor die Stuttgarter Sopranistin Heike Beckmann mit viel Ausdruck das „Ave weiter
  • 277 Leser

Am Schauplatz biblischer Geschichten

Gleichgültig ließ die CDU-Reise nach Israel, Palästina und Jordanien niemanden
Intensiv erlebten die Teilnehmer der CDU-Reise dieses gefühlsbeladene Stück Erde, Israel, Palästina und Jordanien. Das Vorlesen biblischer Textstellen, die vom Reiseleiter Israel Yaoz zu den Besuchsorten ausgewählt und interpretiert wurden, ließ die Reise zugleich zu einer Pilgerreise werden. weiter
  • 386 Leser

Kurz und bündig

Was, wenn der PSA-Wert zu hoch ist? Die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd lädt zu einem Vortragsabend am Donnerstag, 27. Oktober, mit dem Thema „Mein PSA-Wert ist zu hoch, was tun?“ ins Stauferklinikum. Beginn ist um 18 Uhr im Konferenzsaal, das Vortragsende gegen 20 Uhr, der Eintritt frei. Referent Dr. Ralf Kurek, Facharzt weiter
  • 183 Leser

Eigene Kräfte entdecken

Freizeitgruppe des Malteser Kinder- und Jugendhospizdienstes auf dem Bauernhof
Pferde striegeln, Kätzchen streicheln und bei der Stallarbeit helfen – welches Kind bekommt bei einem solchen Angebot nicht leuchtende Augen? Die Freizeitgruppe des Malteser Kinder- und Jugendhospizdienstes Ostalb-Heidenheim besuchte dieser Tage den Bauernhof der Familie Löffelad in Rainau-Weiler. Zehn Mädchen und Jungen zwischen sechs und 15 weiter
  • 191 Leser

Lieder zur Kaffeestunde vom Gesangverein 1823

Im vollbesetzten Saal der Städtischen Musikschule begrüßte der Vorsitzende des Gesangvereins 1823, Walter Stütz, die erwartungsvollen Zuhörer zur Kaffeestunde. Die Tische waren herbstlich dekoriert und ein großes Kuchen- und Tortenbüfett erfüllte alle Wünsche. Den Reigen bekannter Lieder eröffnete der „Gemischte Chor“ schwungvoll mit: „Du weiter
  • 172 Leser

Liederkranz mit „füenf“ im Stadtgarten

Straßdorfer bringen „füenf“ mit
Der Liederkranz Straßdorf gibt am Samstag, 29. Oktober, ein Konzert mit der A-Cappella-Formation „füenf“ im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Neben musikalischen Finessen soll der Witz nicht zu kurz kommen. Beginn ist um 19.30 Uhr. weiter
  • 365 Leser

Drei Quilts im Franziskaner zu gewinnen

Ausstellung und Verlosung
Zu ihrer sechsten Ausstellung im Franziskaner verlosen die Gmünder Kapitelsquilter drei Gemeinschaftsarbeiten, gleichsam wärmende Kunstwerke. Vernissage der viertägigen Ausstellung ist am Freitag, 4. November, um 19 Uhr. Verlosung ist am Sonntag, 16 Uhr. weiter
  • 398 Leser

Mandolinen und Gitarren im Prediger

Konzert am Samstag
Wieder einmal erwartet die Liebhaber der Gitarren- und Mandolinenmusik am Samstag, 29. Oktober, ein abwechslungsreicher Abend mit dem Gitarren- und Mandolinenorchester Schwäbisch Gmünd. Das Konzert im Prediger beginnt um 19 Uhr. weiter
  • 329 Leser

Grandioses Abschiedskonzert

Musikverein Pfersbach veranstaltet letztes Konzert der Blaskapelle Makos in Deutschland
Einen einzigartigen Abend mit der burgenländischen Blaskapelle Makos erlebten die Zuhörerinnen und Zuhörer im wunderschön herbstlich dekorierten Mutlanger Forum. Unter dem Motto „30 Jahre Blaskapelle Makos – Abschiedstour, das Finale“ gaben die 13 Ausnahmemusiker letztmalig in Deutschland ein grandioses Abschiedskonzert. weiter
  • 140 Leser

Tradition und Musik locken Besucher

Schlachtfest der katholischen Kirchengemeinde St. Sebastian in Schechingen
Das traditionelle Schlachtfest der katholischen Kirchengemeinde St. Sebastian in Schechingen lockte wieder zahlreiche Besucher in die Gemeindehalle. weiter
  • 286 Leser

Dinosaurier und große Kürbisschau

Ausflug des Riedäcker Strickkreises nach Ludwigsburg gewährt manchen Blick hinter die Kulissen
Der Riedäcker Strickkreis machte seinen Ausflug unter Leitung von Hilde Schulz mit dem Bus nach Ludwigsburg. Dort erwartete die Teilnehmer eine Schlossführung. weiter
  • 328 Leser

Tag für pflegende Angehörige

Abtsgmünd. Einen Tag für pflegende Angehörige bietet die Sozialstation Abtsgmünd am Samstag, 12. November, an. Denn Untersuchungen von Pflegewissenschaftlern haben ergeben, dass Pflegende selten auf ihre Gesundheit achten. „Mit allen Sinnen“ ist der Tag für Pflegende von 10 bis 16 Uhr in Abtsgmünd, im Hallgarten 14, überschrieben. Helga weiter
  • 117 Leser

Hübsch Gestricktes für Osteuropa

Der Strickkreis, der sich regelmäßig in der Spitalmühle trifft, war wieder besonders fleißig und fertigte Kleidungsstücke für die kalte Jahreszeit an. Diesmal kommen Menschen in Osteuropa in den Genuss der handgefertigten Ware. „Agape e.V.“, eine Initiative von engagierten Christen aus dem Filderraum, kümmert sich um die Hilfstransporte. weiter
  • 162 Leser

Regionalsport (11)

Bereits am Freitag zu Frisch Auf II

Handball, Württembergliga
Nach dem verlorenen Topspiel gegen Waiblingen erwartet den TSB Gmünd schon die nächste Aufgabe: Am Freitag, 20.15 Uhr, gastiert der Württembergligist in der EWS-Arena bei Frisch Auf Göppingen II. weiter
  • 126 Leser

Fitness-Kalender für guten Zweck

Die Idee zum ersten Gmünder Fitness-Kalender stammt von Elke Peischl (r.). Die Personal- und Gruppen-Trainerin entwickelte einen Dauer-Kalender. Sportbürgermeister Dr. Joachim Bläse (Dritter von links) motiviert als Vorbild im Mai zum Joggen, Sportpionier Wolfgang Patzke (Vierter von links) im August zum Schwimmen. Der Kalender ist in Geschäften, Apotheken weiter
  • 178 Leser

Viermal auswärts – das FCN-Programm vor der Winterpause

Samstag, 29. Oktober: FC Normannia – Reutlingen (SSV: 8. Platz mit 16 Punkten)Dienstag, 1. November: Hollenbach – Normannia (Hollenbach: 6. Platz, 20 Punkte)Samstag, 12. November: SV Bonlanden – FC Normannia (SV: 13. mit 13 Punkten)Sonntag, 20. November: Astoria Walldorf – Normannia (Astoria: 9. mit 14 Punkten)Samstag, 26. November: weiter
  • 190 Leser

Als Dritter die Quali in der Tasche

Judo, Bezirksmeisterschaften
Die Judoabteilung des TSB Schwäbisch Gmünd nahm an den Bezirksvereinsmannschaftsmeisterschaften der Jahrgäng 2002 bis 2004 (Jugendliche unter zehn Jahren) in Backnang teil.Nach erfreulichen Siegen über die Mannschaften vom SV Winnenden und JT Steinheim („Drachen“) und zwei Niederlagen gegen die Teams TSG Backnang und JT Steinheim („Teufel“) weiter
  • 125 Leser

Nachlegen und Kopfsache

Fußball, Oberliga: Wie die Führung beim Tabellenletzten FC Normannia aus der Krise kommen will
Die Suche nach Verstärkungen hat begonnen beim FC Normannia. „Drei neue Spieler sind sicher das Minimum“, sagt Trainer Dieter Märkle, der zusammen mit seinem Co Bernd Maier nach neuen Spielern Ausschau hält. Was zugleich bedeutet: Eine Trennung vom Trainer ist kein Thema im Schwerzer. weiter
  • 433 Leser

SG Bettringen siegt

Handball, Bezirksliga, Herren: 26:21-Erfolg im Derby
In Waldstetten standen sich der TV Wißgoldingen und die SG Bettringen gegenüber. Nach spannenden 60 Minuten behielten die Bettringer Gäste mit 26:21 die Oberhand. weiter
  • 128 Leser

Dreimal auf Podest

Badminton, Nordwürttembergische Meisterschaften
Sechs Spieler der TSF Gschwend traten bei den Nordwürttembergischen Meisterschaften im Mixed, Einzel und Doppel an. Dreimal sprang ein Podestplatz heraus. weiter
  • 112 Leser

Lehrer und auch aktive Sportler

Volleyball, Turnier des Pädagogischen Fachseminars
Für das traditionellen Volleyballturnier des Pädagogischen Fachseminars war wie gewohnt der „ältere Jahrgang“, der Lehrgang 47, der sich in diesem Schuljahr in den Abschlussprüfungen befindet, verantwortlich. Die zwölf Mannschaften, die sich aus den Semestern der vergangenen Jahrzehnte zusammensetzten, zeigten, dass sie sich nicht nur als weiter
  • 152 Leser

Überregional (89)

'Eine dramatische Erfahrung'

Interview: VfB-Präsident Mäuser über Lehren aus der letzten Saison, Sparzwänge und Ansprüche
100 Tage ist Gerd Mäuser, 53, heute VfB-Präsident. Nach turbulenter Wahl wurde es ruhig um ihn. Im Interview zeigt sich der Ex-Porsche-Manager zupackend. Er will solide wirtschaften - und sportlichen Erfolg. weiter
  • 372 Leser

Assad duldet keine Zeugen

Westliche Diplomaten riskieren in Syrien ihr Leben - Amnesty klagt an
Westliche Diplomaten leben zunehmend gefährlich in Syrien, der US-Botschafter hat jetzt das Land verlassen. Das Regime will sich offenbar mit aller Gewalt unliebsame Zeugen vom Hals schaffen. weiter
  • 393 Leser

Auf einen Blick vom 26. Oktober

FUSSBALL SPANIEN FC Granada - FC Barcelona 0:1 (0:1) Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. FC Barcelona 9/21, 2. Levante 8/20, 3. Real Madrid 8/19, 4. FC Sevilla 8/16, 5. FC Valencia 8/15. TÜRKEI Mersin Idmanyurdu - Besiktas Istanbul 0:1 (0:1) Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Fenerbahce 7/17, 2. Galatasaray 7/14, 3. Orduspor 7/14, 4. Istanbul BB 7/13, weiter
  • 402 Leser

Auftakt einer Informationskampagne

Die Regionalkonferenz in Tübingen war der Auftakt einer Informationskampagne der Landesregierung über ihre energiepolitischen Ziele. Zunächst wendet sie sich an die Entscheidungsträger vor Ort. Weitere Regionalkonferenzen finden in Karlsruhe (26. Oktober), Bad Krozingen (23. November) und Fellbach (28. November) statt. Nach den Diskussionen mit den weiter
  • 342 Leser

Auszeichnung für Gymnasiallehrer

. Die besten Lehrer für Naturwissenschaften kommen in diesem Jahr aus Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein. Dahlia Fischer vom Carl-Benz-Gymnasium in Ladenburg und Friedrich Lütke Twenhöven von der Hermann-Tast-Schule in Husum sind gestern in Oldenburg mit dem Klaus-von-Klitzing-Preis ausgezeichnet worden. Die beiden Gymnasiallehrer setzten sich weiter
  • 320 Leser

Beatwolle und Maul-Gulli

Das Wörterbuch der Jugendsprache hilft Eltern, ihre Kinder zu verstehen
Kinder haben ihre eigene Sprache, und das ist gut so. Doch wenn der Sohn rübernölt: 'Back dirn Eis', dann braucht man das Pons 'Wörterbuch der Jugendsprache 2012'. Das ist 'übelst porno' (echt toll). weiter
  • 366 Leser

Beckenbauer will es simpler haben

Die von Franz Beckenbauer geleitete Task Force des Fußball-Weltverbandes Fifa hat sich für eine Vereinfachung der Abseitsregelung ausgesprochen und die Abschaffung der Dreifachbestrafung empfohlen. 'Die derzeitige Abseitsregel mit aktivem und passivem Abseits ist zu kompliziert. Wir sollten das einfacher gestalten', erklärte Beckenbauer gestern nach weiter
  • 225 Leser

Briten stimmen nicht ab

Kein Volksentscheid über Verbleib des Landes in der EU
Die Volksabstimmung über einen Verbleib Großbritanniens in der EU findet nicht statt. Das setzte Premier Cameron mit Hilfe der Opposition durch. In Italien ringt Silvio Berlusconi um seine Regierungsmehrheit. weiter
  • 337 Leser

Dammbruch verschärft Überflutung

Bewohner von Bangkok flüchten vor der Flut in Nord-Thailand. Seit Juli stehen Teile des Landes unter Wasser. Nun ist nördlich von Bangkok ein Damm gebrochen. Es drohen Überschwemmungen von eineinhalb Metern Höhe. 30 000 Menschen sind auf der Flucht (Blick in die Welt). Foto: dpa weiter
  • 483 Leser

Das 'Rote Telefon' gab es nie

Das erste deutsche Telefonbuch wurde 'Buch der Narren' genannt. Es erschien am 14. Juli 1881 in Berlin mit dem Titel 'Verzeichniss der bei der Fernsprecheinrichtung Betheiligten' und enthielt 187 Einträge zu 94 Personen. Die automatische Vermittlung erfand ein misstrauischer Bestattungsunternehmer. Almon Strowger argwöhnte, die 'Fräuleins vom Amt' würden weiter
  • 330 Leser

Das Pferd frisst keinen Gurkensalat

Mit merkwürdigen Sätzen testete Philipp Reis vor 150 Jahren das erste 'Telephon'
Merkwürdige Worte machten Johann Philipp Reis berühmt: 'Das Pferd frisst keinen Gurkensalat.' Sie fielen vor 150 Jahren bei einer Vorstellung des Fernsprechers. Das Gerät sollte die Kommunikation verändern. weiter
  • 409 Leser

De Maizière stutzt Bundeswehr zurück

Heute wird im Detail bekanntgegeben, welche Standorte geschlossen werden
Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) will einem Bericht der 'Bild'-Zeitung zufolge 30 der bundesweit rund 400 Bundeswehrstandorte schließen. Zudem sollen 58 Standorte verkleinert werden. Ein Ausgleich für den Abzug der Bundeswehr solle von Bund und Ländern bezahlt werden. Nach monatelangen Spekulationen will de Maizière heute bekanntgeben, weiter
  • 309 Leser

Deutsche Bank ist sturmfest

Besseres Ergebnis als erwartet - Staatsanleihen schon abgeschrieben
Sieben Monate vor dem Machtwechsel präsentiert Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann unerwartet gute Ergebnisse. Der Branchenprimus steht besser da als erwartet. Wackelige Staatsanleihen belasten kaum. weiter
  • 514 Leser

DFB-POKAL

2. RUNDE RB Leipzig - FC Augsburg 0:1 (0:0) Tore: 0:1 Brinkmann (62.). - Zuschauer: 34 341. (FC Augsburg im Achtelfinale). Unterhaching - VfL Bochum 1:4 (0:2) Tore: 0:1 Dabrowski (7.), 0:2 Ginczek (21.), 1:2 Bigalke (66., Foulelfmeter), 1:3 Federico (72.), 1:4 Chong Tese (75.). - Luthe (U./56.) hält Foulelfmeter von Tunjic. - Zuschauer: 3150. (VfL Bochum weiter
  • 293 Leser

Diktator ohne Strom und Wasser

Gaddafi verbrachte die letzten Wochen seines Lebens als Gejagter
Bereits am 21. August war Libyens Diktator Muammar al-Gaddafi aus Tripolis geflohen. Gemeinsam mit einigen Getreuen war er seither auf der Flucht. Gestern wurde er an einem geheimen Ort beigesetzt. weiter
  • 383 Leser

Dortmund im Schongang - 2:0 gegen Dresden

Die Sensation blieb aus. Der deutsche Meister Borussia Dortmund ist ohne viel Aufwand ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Dem Zweitligisten Dynamo Dresden blieb am gestrigen Dienstagabend beim 0:2 (0:1) nur die Rolle des Zuschauers, als der Fußball-Bundesligist seine Überlegenheit demonstrierte. Robert Lewandowski (30. Minute) mit seinem dritten weiter
  • 376 Leser

Drei Jahre Haft wegen Beihilfe zur Geiselnahme

Ein 32 Jahre alter Mann ist wegen Beihilfe zur Geiselnahme und schwerer räuberischer Erpressung zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Mannheim sah es gestern als erwiesen an, dass der Mann vor sieben Jahren eine Geiselnahme unterstützt hat. Komplizen brachten die Filialleiterin einer Bank für eine Stunde in deren Mannheimer Haus in weiter
  • 360 Leser

Ein weiterer Immobilienfonds macht dicht

Offene Immobilienfonds sind in Deutschland als Anlage sehr beliebt. Jetzt wird mit 'Degi International' inzwischen schon der siebte Fonds aufgelöst. weiter
  • 537 Leser

Ein Würfel, ein Hirn, eine Bücherei

Eine Kulturoffensive gegen den Trend: Seit Montag steht die neue, für 79 Millionen Euro gebaute Stuttgarter Stadtbibliothek den Lesern offen. weiter
  • 340 Leser

Eine Nummer eins mit Makel

Caroline Wozniacki hat noch kein großes Tennis-Turnier gewonnen
Caroline Wozniacki ist die Nummer eins der Tennis-Damen - und trotzdem hat ihre Karriere einen Makel. Die Dänin hat noch kein bedeutendes Turnier gewonnen. Beim Masters folgt nun der nächste Versuch. weiter
  • 265 Leser

Fackellauf der Superlative

In den Weltraum, zum Nordpol und auf einen Fünftausender: Russland plant vor den Olympischen Winterspielen 2014 einen Fackellauf der Superlative. Organisationschef Dmitri Tschernyschenko kündigte den 'ehrgeizigsten Staffellauf' der Geschichte an. Vor allem der Ausflug ins Weltall, möglicherweise unter Einbindung der Internationalen Raumstation ISS, weiter
  • 336 Leser

Fans im Land prügeln weniger

Noch nie gab es so viele Verletzte in den Stadien wie in der Fußballsaison 2010/11. In Baden-Württemberg geht die Zahl dagegen zurück. weiter
  • 263 Leser

Finanzierung und Informationen

Der Posten des Bildungscoaches wurde im Januar 2009 eingerichtet. In den Handwerkskammern Freiburg, Heilbronn-Franken, Rhein-Neckar-Odenwald, Region Stuttgart, Reutlingen und Ulm gibt es je einen Bildungscoach, der die Angebote der Kammer den Betrieben vor Ort vorstellt. Das Team der Bildungscoaches trifft sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch und weiter
  • 493 Leser

Fukushima-Opfer fühlen sich alleingelassen

Wiederaufbau stockt - Bundespräsident Wulff besucht das Katastrophengebiet in Japan
Keine 50 Kilometer von Fukushima entfernt hat Bundespräsident Wulff Menschen getroffen, die nach der Reaktorkatastrophe obdachlos geworden sind. Vom Wiederaufbau ist noch wenig zu sehen. weiter
  • 391 Leser

Führer durch Schlösser und Burgen werden regelmäßig kontrolliert

Immer etwas Neues hinter alten Mauern: Das Angebot an Führungen wird kontinuierlich erweitert. Großen Zulauf haben Rundgänge mit Fachleuten, die in Rolle und Kostüm von Zeitgenossen der noblen Herrschaft schlüpfen. Auch interaktive Zeitreisen kommen bei Schülern so gut an, dass beispielsweise in Weikersheim aus Kapazitätsgründen Anfragen von Klassen weiter
  • 278 Leser

Geduldsprobe für Pendler

Tarifstreit lähmt tagelang Nahverkehr in baden-württembergischen Städten
Stuttgart erlebt den längsten Streik im Nahverkehr seit mehr als 100 Jahren. Auch Verkehrsbetriebe in anderen Städten des Südwestens sind betroffen. weiter
  • 352 Leser

Geringes Engagement in den Krisenländern

Seine Bestände an Anleihen der Krisenländer hat die Deutsche Bank mittlerweile deutlich zurückgefahren und auf ihre Griechenland-Bonds im dritten Quartal 228 Mio. EUR abgeschrieben. Die Bank beziffert ihre Forderungen gegenüber Griechenland, Irland, Italien, Portugal und Spanien auf 4,4 Mrd. Euro. 2010 waren es noch 12,1 Mrd. Euro gewesen. Mit 2,2 Mrd. weiter
  • 483 Leser

Gewalttäter nach Flucht gefasst

Fast zwei Monate nach seiner Flucht aus einer psychiatrischen Klinik in Calw ist ein gefährlicher Straftäter wieder hinter Schloss und Riegel. Der 33 Jahre alte Mann war bei Bretzfeld (Hohenlohekreis) im Auto einer Bekannten unterwegs gewesen, als Zielfahnder ihn bereits am vergangenen Freitag festnehmen konnten, teilten das Landeskriminalamt in Stuttgart weiter
  • 257 Leser

Großer Kampf, bitteres Aus

Heidenheim zieht gegen Gladbach erst im Elfmeterschießen den Kürzeren
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den Drittligisten 1. FC Heidenheim mit 4:3 im Elfmeterschießen aus dem Pokal geschossen. weiter
  • 361 Leser

Grün-Rot will KIT mehr Rechte einräumen

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) soll künftig seine Professoren eigenständig berufen und über seine Finanzen selbst bestimmen können. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat die grün-rote Koalition am Dienstag in Stuttgart vorgestellt. Nach einer Anhörung soll er Anfang kommenden Jahres in den Landtag eingebracht werden. Das Land 'unternimmt weiter
  • 450 Leser

Haftstrafen für acht Dealer

. Acht Drogendealer hat das Landgericht Heilbronn gestern zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Diese reichen von zwei Jahren und acht Monaten bis zu sieben Jahren und sechs Monaten. Fünf der Angeklagten im Alter von 23 bis 42 Jahren hatten Glück. Ihnen wurde lediglich Beihilfe beim unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln nachgewiesen. Die Staatsanwaltschaft weiter
  • 228 Leser

Hamburg braucht gegen Trier einen Geniestreich

Nur mit viel Glück und durch einen Geniestreich von Dennis Aogo hat der Hamburger SV den Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals geschafft und seinem neuen Trainer Thorsten Fink den ersten Sieg beschert. Der Nationalspieler sorgte mit einem sehenswerten Freistoß in der 111. Minute für den 2:1 (1:1, 0:1)-Erfolg nach Verlängerung beim Regionalligisten weiter
  • 283 Leser

Hoffenheim reicht B-Elf

2:1-Pokalsieg gegen den Liga-Konkurrenten 1. FC Köln
Die B-Elf von Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat ausgereicht, um sich beim Ligarivalen 1. FC Köln für die Punktspielpleite vor einem Monat (0:2) zu revanchieren und den Rheinländern die zweite empfindliche Niederlage innerhalb von vier Tagen beizubringen. Der Vorjahres-Viertelfinalist setzte sich in der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals dank seines weiter
  • 337 Leser

Informationen zur 'Aktionswoche Bibliothek'

In der 'Aktionswoche Bibliothek', die bis 31. Oktober läuft, soll mit tausendenden Veranstaltungen bundesweit auf die Angebote und Dienstleistungen der Bibliotheken aufmerksam gemacht werden. Im Deutschen Bibliotheksverband (dbv) sind mehr als 2000 Bibliotheken mit 25 000 Mitarbeitern zusammengeschlossen. 10 705 Bibliotheken gibt es in Deutschland. weiter
  • 377 Leser

Interview mit Humedica-Sprecherin: Überlebenschancen schwinden

Wie ist die Lage vor Ort? RUTH BÜCKER: Wir waren nördlich von Van in der Stadt, wo das Epizentrum war. Es war schon eine gruselige Situation. Es war sehr still in den Straßen und überhaupt im Stadtzentrum. Vor den Trümmerhäusern saßen die Menschen vor Lagerfeuern. Sie haben darauf gewartet, dass Rettungsteams, die auch die ganze Nacht durchgearbeitet weiter
  • 413 Leser

Keine Frauen neben Gysi

Linkspartei: Fraktion kippt Beschluss für Doppelspitze
Gregor Gysi wird die Linksfraktion im Bundestag weiter allein führen. Die Parteilinke Sahra Wagenknecht und die frauenpolitische Sprecherin Cornelia Möhring sollen erste Stellvertreterinnen werden. Diesen Kompromissvorschlag Gysis unterstützte die Fraktion gestern. Sie kippte damit faktisch den Beschluss für eine Doppelspitze aus dem vergangenen Jahr. weiter
  • 329 Leser

KOMMENTAR · GROSSBRITANNIEN: In Zugzwang

Jahrzehntelang stürzten sich britische Konservative wie die Lemminge über die Euro-Klippe. Der Zwist zwischen Befürwortern der EU und Euroskeptikern hatte das Ende der Amtszeit Margret Thatchers und der Regierung ihres Nachfolgers John Major bestimmt. Obwohl die meisten Wähler keine glühenden Europäer sind, sahen sie größere Probleme als die EU-Mitgliedschaft weiter
  • 305 Leser

KOMMENTAR · NAHVERKEHR: Streikende Arbeitgeber

Die meisten Arbeitgeber im öffentlichen Dienst dürften sich längst nach den alten Zeiten sehnen, als Bund, Länder und Kommunen noch in einem Boot saßen und es einen Tarifvertrag für alle Staatsdiener gab - bis hin zum Busfahrer und Straßenkehrer. Wenn es bei Tarifauseinandersetzungen mal krachte, dann zwar gewaltig wie beim republikweiten Arbeitskampf weiter
  • 335 Leser

KOMMENTAR: Ackermann hat Weitsicht

Sein schlechtes Image wird Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann sicher auch in den letzten Monaten seiner Amtszeit nicht mehr los. Der Schweizer ist für die breite Mehrheit spätestens seit Ausbruch der Finanzkrise ein rotes Tuch. Vieles davon passt, weil sich Ackermann nicht selten ungeschickt äußert, oder weil die Bank Produkte vertrieben hat und noch weiter
  • 473 Leser

Kreative Buchführung

Griechenland hat bei seinen Bilanzen über Jahre hinweg kräftig geschummelt - das zumindest wollen Wissenschaftler der TU Ilmenau mit Hilfe eines mathematischen Gesetzes herausgefunden haben. Das Ergebnis: Griechenland 'war offenbar nur mit Hilfe dieser Täuschung im Jahr 2001 in den Euro-Raum aufgenommen worden', schreibt das Team um Professor Gernot weiter
  • 277 Leser

Kriminalität in der Wirtschaft geht zurück

Zwar sind offenbar weniger Unternehmen als noch 2009 von Kriminalität betroffen, dafür aber ist der wirtschaftliche Schaden pro Fall gestiegen. Auf durchschnittlich 8,4 Mio. EUR beziffern deutsche Firmen aktuell die Einbußen aus Fällen von Unterschlagung, Korruption, Datenklau, Industriespionage und anderen Formen von Wirtschaftskriminalität. Das zeigt weiter
  • 513 Leser

Kritik an der Materialreform

Skirennfahrer Felix Neureuther hat die Materialreform des Ski-Weltverbands Fis kritisiert und andere Maßnahmen für eine höhere Sicherheit im Alpin-Sport angemahnt. 'Wir wollen mit neuen Ski keinen Schritt zurück in die Vergangenheit machen, sondern einen großen Schritt in die Zukunft tun', schrieb der zweimalige Weltcup-Gewinner in seinem Blog. Vor weiter
  • 388 Leser

Krokodil auf dem Kopf im Kunstmuseum

Die Hyäne streckt ihre Zunge heraus, der Schakal gähnt in der Gegend herum: Das Kunstmuseum Heidenheim zeigt afrikanische Tiermasken. weiter
  • 429 Leser

Lehman-Aktie unter dem Hammer

Würzburger Wertpapierhandelshaus bietet Sammlerstück an
Ein Würzburger Wertpapierhandelshaus bietet im November Sammlern ein ganz besonderes Stück zum Ersteigern an: Es handelt sich um die erste Aktie des inzwischen insolventen Bankhauses Lehman Brothers. weiter
  • 415 Leser

Leichte Verluste vor dem Gipfel

Zeitweilig aber höchster Stand seit elf Wochen
Vor dem EU-Krisengipfel hat der Dax gestern mit leichten Verlusten geschlossen. Erneut war er zuvor von hochnervösen Anlegern auf Berg- und Talfahrt geschickt worden und hatte am frühen Nachmittag noch bei rund 6158 Punkten den höchsten Stand seit elf Wochen erreicht. Negative Konjunkturdaten aus den USA fanden vor dem Hintergrund des Krisengipfels weiter
  • 438 Leser

Leipzig verpasst Überraschung

FC Augsburg gewinnt mit Glück 1:0 beim Viertligisten
Das Pokal-Märchen ist zu Ende: Fußball-Viertligist RB Leipzig ist in der zweiten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Gegen Bundesliga-Aufsteiger FC Augsburg verlor das Team von Trainer Peter Pacult am gestrigen Abend unglücklich mit 0:1 (0:0) und verpasste damit eine erneute Überraschung wie beim 3:2-Erstrundensieg gegen den VfL Wolfsburg. Vor der Leipziger weiter
  • 307 Leser

LEITARTIKEL · SCHULDENKRISE: Die Märkte und wir

In der unübersichtlichen Gemengelage, die sich aus staatlicher Schuldenkrise, finanzwirtschaftlicher Instabilität und politischem Missmanagement zusammenfügt, ist es unter Experten wie in der breiten Öffentlichkeit üblich, von 'den Märkten' zu reden, die einerseits als Ursache der aktuellen Kalamitäten gelten, andererseits zur Lösung eines Problems weiter
  • 356 Leser

Leute im Blick vom 26. Oktober

Robin Williams Hollywoodstar Robin Williams (60) hat zum dritten Mal geheiratet. Der Oscar-Preisträger und die Grafik-Designerin Susan Schneider gaben sich am Sonntag im kalifornischen Napa Valley das Jawort, bestätigte Williams' Sprecher gestern. Das Paar hatte sich 2009 kennengelernt, kurz bevor Williams am Herzen operiert wurde. Im Jahr zuvor war weiter
  • 349 Leser

Lieber kaufen statt sparen

Die Konsumlaune in Deutschland ist gut
Die Euro-Schuldenkrise schwelt weiter, doch die Verbraucher in Deutschland zeigen sich zurzeit davon reichlich unbeeindruckt und sind in guter Kauflaune. weiter
  • 421 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 98,93 4501-5500 l 90,47 1501-2000 l 96,65 5501-6500 l 89,24 2001-2500 l 94,00 6501-7500 l 89,76 2501-3500 l 92,12 7501-8500 l 89,52 3501-4500 l 90,59 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 500 Leser

NA SOWAS . . . vom 26. Oktober

Angeschossen: Tagelang litt ein 16-Jähriger im unterfränkischen Bürgstadt unter Schmerzen hinter dem Auge, dann entdeckte ein Arzt den Grund dafür: Hinterm Auge steckte die Kugel eines Luftgewehrs. Der Jugendliche war in der vergangenen Woche in Bürgstadt (Kreis Miltenberg) von einem Unbekannten angeschossen worden. Die schwere Verletzung kam aber erst weiter
  • 297 Leser

Neustart der Turmschreiber

Die Münchner Schriftstellervereinigung 'Turmschreiber' wagt einen Neuanfang. Mit vielen neuen Gesichtern will die Gruppe weg vom etwas angestaubten Image. Unter den neuen Mitgliedern sind nicht mehr nur klassische Autoren, sondern auch Kabarettisten wie Ottfried Fischer und Christian Springer sowie Liedermacher Konstantin Wecker. Auch Krimi-Autor Friedrich weiter
  • 351 Leser

NOTIZEN vom 26. Oktober

Sohn grausam getötet Karlsruhe - Ein Mann aus Karlsruhe soll seinen sechsjährigen Sohn aus Rache an seiner Frau ermordet haben. Vom 2. November an muss sich der 43-Jährige dafür vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten. Die Anklage lautet auf heimtückischen Mord, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Demnach hat der Vater seinen Sohn nach einem Ehestreit weiter
  • 401 Leser

NOTIZEN vom 26. Oktober

Engpass bei Diesel Diesel und Heizöl sind knapp und teuer. An einzelnen Tankstellen war in den vergangenen Tagen zeitweise - bedingt durch Produktionsausfälle in einzelnen Raffinerien - kein Diesel mehr erhältlich. Autofahrer müssen gegenwärtig im Bundesschnitt knapp 1,50 EUR für einen Liter Diesel bezahlen; Heizöl kostet rund 88 EUR für 100 Liter. weiter
  • 490 Leser

NOTIZEN vom 26. Oktober

Absturzstelle gefunden Die Absturzstelle des ausgedienten Satelliten 'Rosat' ist gefunden. Der deutsche Röntgensatellit sei über dem Golf von Bengalen in die Erdatmosphäre eingetaucht, teilte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln mit. Ob Teile des 2,5 Tonnen schweren Satelliten die Erdoberfläche erreicht haben, sei nicht bekannt. weiter
  • 302 Leser

NOTIZEN vom 26. Oktober

Neues vom Jahrhundertfund Das von Archäologen als 'Jahrhundertfund' bezeichnete jüngst entdeckte Römerlager an der Lippe könnte eine wichtige Versorgungsstation des Militärs gewesen sein. Von dem wohl etwa sieben Fußballfelder großen winterfesten Lager in Olfen aus hätten die Römer den Flussübergang kontrolliert - 'und damit eine der wichtigsten logistischen weiter
  • 296 Leser

NOTIZEN vom 26. Oktober

Ehrung für Merkel Das jüdische Museum Berlin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem 'Preis für Verständigung und Toleranz' ausgezeichnet. Michael Blumenthal, der Direktor des Museums, hob in seiner Laudatio die Unterstützung aller Bundesregierungen für das Museum hervor. Merkel habe seit Beginn ihrer Amtszeit Minderheitenfragen zur Chefsache weiter
  • 288 Leser

NOTIZEN vom 26. Oktober

Sechs Bayern auf der Liste Fußball: Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller, Mario Gomez (alle Bayern München), Mesut Özil, Sami Khedira (beide Real Madrid) und Miroslav Klose (Lazio Rom) stehen auf einer Liste zur Wahl des Weltfußballers des Jahres. Am 5. Dezember werden drei Spieler bekannt gegeben, die die Entscheidung unter sich ausmachen. weiter
  • 425 Leser

Piraten legen bei Mittelstand kräftig zu

. Die Piratenpartei kommt inzwischen offenbar auch beim Mittelstand gut an: 7,5 Prozent haben bei einer Unternehmer-Umfrage des Karlsruher Marktforschungsinstituts Cobus angegeben, die Partei bei der nächsten Landtagswahl zu wählen. Damit erreichen die Piraten annähernd die Werte der Volkspartei SPD, die im Unternehmerlager nur auf 8,5 Prozent kommt weiter
  • 386 Leser

Rekordsaison für Schlösser

Spitzenposition unter attraktiven Ausflugszielen weiter gesteigert
Schlösser und Burgen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Für die historischen Liegenschaften in Landesbesitz zeichnet sich eine hervorragende Saison ab mit einem Besucherzuwachs um gut zehn Prozent. weiter
  • 374 Leser

Russische Spione spähten wohl Autobranche aus

Das kürzlich festgenommene russische Agentenpaar soll in Deutschland offenbar Industriespionage betrieben haben. Nach Informationen der 'Rheinpfalz' soll das Paar von 2002 bis 2010 mit österreichischem Pass im pfälzischen Landau gelebt haben. Demnach war der Mann beim Autozulieferer Faurecia in Hagenbach (Kreis Germersheim) beschäftigt. Er wird verdächtigt, weiter
  • 303 Leser

Schutzsperren sind kein Thema

Schiedsrichter pfeifen ungeachtet der Steuer-Affäre vorerst weiter
Wie ernst ist die Steuer-Affäre in der Schiedsrichter-Szene? Anwalt Schickhardt glaubt, dass Manfred Amerell hinter der Anzeige steckt - und dass es sich um Kleinstbeträge handelt. Schutzsperren gibt es nicht. weiter
  • 422 Leser

Stellenplan steht nach Chefgesprächen

Landesregierung schwenkt auf Kurs ohne neue Schulden ein
380 Millionen Euro will Finanzminister Nils Schmid (SPD) im neuen Haushalt einsparen. Will? Eher muss, denn sonst wären neue Schulden notwendig. Der Schlüssel dazu liegt beim Personal. weiter
  • 294 Leser

Steuerverfahren: Geldauflage für Ex-VW-Chef

Das Landgericht München hat das Verfahren gegen Bernd Pischetsrieder wegen Steuerhinterziehung gegen eine Geldauflage eingestellt. Der Ex-BMW- und VW-Chef muss bis Ende des Jahres 100 000 EUR an soziale Einrichtungen zahlen. 'Das hat nichts mit dem verhältnismäßig bekannten Herrn Pischetsrieder zu tun. Das hätte das Gericht bei jedem anderen Angeklagten weiter
  • 465 Leser

STICHWORT · RETTUNGSSCHIRM: Zwei Modelle zur 'Hebelung'

Der Euro-Rettungsfonds EFSF soll effizienter genutzt und mehr Geld von Investoren für Problemländer mobilisiert werden. Durch eine Kombination von öffentlichem und privatem Kapital sollen mehr Mittel als die 440 Milliarden Euro des Rettungsfonds an Hilfen bereitstehen. Die Staats- und Regierungschefs wollen bei ihrem erneuten Gipfel heute die Euro-Gruppe weiter
  • 335 Leser

Streit um Shakespeare

Kritik an Roland Emmerichs neuem Film
'Sein oder nicht sein' - mit Blick auf William Shakespeare beschäftigt diese Frage Forscher seit langem. Mit seinem neuen Film 'Anonymus' hat Regisseur Roland Emmerich nun Shakespeares Geburtsstadt Stratford-upon-Avon auf den Plan gerufen: Aus Protest gegen die von Emmerich vertretene These, dass Shakespeare gar nicht selber Autor der ihm zugeschriebenen weiter
  • 421 Leser

Tricks und Finessen der Männchen

Ausstellung über tierischen Sex im Schloss Rosenstein
Wie kreativ sind die Tiere bei der Paarung, um sich erfolgreich fortzupflanzen? Antworten gibt die Ausstellung über 'Sex' in Stuttgart. weiter
  • 372 Leser

Trinkwasser wird vielerorts teurer

Das Trinkwasser in rund 250 Städten und Gemeinden im mittleren Neckarraum und im Nordosten Baden-Württembergs wird teurer. Der Zweckverband Landeswasserversorgung (LW) hat gestern in Aalen (Ostalbkreis) einstimmig beschlossen, den Wasserpreis bis 2015 jedes Jahr um durchschnittlich 2,1 Cent pro Kubikmeter zu erhöhen: von momentan 41,4 Cent auf dann weiter
  • 412 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis - Damen-Turnier in Istanbul Gruppenspiele ab 16.00 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profifußball, Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und in der 2. Liga. Interviews, Meinungen und Hintergründe zum Spieltag. News zu Klubs, Spielern und Funktionärenab 18.30 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 315 Leser

UBS verdient trotz Zockerei

Schweizer Großbank greift in die Bilanzierungstrickkiste
Zürich. Die Schweizer Großbank UBS mit Sitz in Zürich hat trotz des hohen Verlusts durch den Zockerskandal im Investmentbanking im dritten Quartal einen Milliardengewinn ausgewiesen. Unterm Strich verdiente das Institut 1,02 Mrd. Franken (rund 833 Mio. EUR). Das war zwar ein Rückgang um 39 Prozent zum Vorjahreszeitraum, aber deutlich besser, als erwartet weiter
  • 414 Leser

Unter Spardruck

Der Deutsche Bibliotheksverband fordert eine Aufstockung der Mittel
Sie sollen Wissen vermitteln, unterhalten, Geschichte bewahren - und vor allem sparen. Viele der rund 11 000 Bibliotheken in Deutschland haben mit immer weniger Geld immer mehr zu leisten. weiter
  • 336 Leser

Viel Pokalerfahrung

Brisanz in Frankfurt - Holstein Kiel plant Coup
Heute steigt die geballte DFB-Pokal-Kompetenz ins Geschehen ein. Neun Cup-Gewinner sind im Einsatz, unter anderem Rekordsieger Bayern München. weiter
  • 331 Leser

Viereinhalb Jahre Haft für Paketbomber

. Ein Mann aus Erfurt, der eine 49 Jahre alte Frau mit einer Paketbombe schwer verletzt hat, muss für viereinhalb Jahre hinter Gitter. Das Landgericht Freiburg verurteilte ihn gestern wegen schwerer Körperverletzung. Der Richter hielt ihm in der Urteilsbegründung das frühe Geständnis zugute. Damit sei seinem Opfer eine Aussage vor Gericht erspart worden. weiter
  • 302 Leser

Volksvergnügen Elchjagd

Der 'König der Wälder' muss schon ein Albino sein, damit sein Abschuss in Schweden Proteste auslöst
Die Elchjagd ist in Schweden ein beliebtes Herbstvergnügen. Selbst Tierschützer halten still. Der Koloss gilt als Naturresource, wie Beeren und Pilze. weiter
  • 386 Leser

Was Handwerker wollen

Ewald Wasner vermittelt Weiterbildungsmöglichkeiten
Die Handwerkskammer hat diverse Angebote im Bereich Weiterbildung. Nur kommen diese oft nicht bei den Betrieben an. Das soll sich ändern: dank der Bildungscoaches. Wir haben Coach Ewald Wasner begleitet. weiter
  • 675 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Puma mit Rekordumsatz Der Sportartikelhersteller Puma (Herzogenaurach) hat seinen Umsatz im dritten Quartal 2011 auf einen Rekordwert gesteigert und zwar um 7,3 Prozent auf 841 Mio. EUR. In den ersten neun Monaten stiegen die Erlöse um 9,9 Prozent auf 2,3 Mrd. EUR. Wegen hoher Beschaffungskosten und Investitionen blieb der Konzerngewinn im dritten Quartal weiter
  • 494 Leser

Ziegler beseitigt Unklarheiten

Insolvenzverfahren beginnt in wenigen Tagen
Die Sanierung des insolventen Feuerwehrspezialisten Ziegler kommt voran. In den nächsten zwei Wochen wird das Verfahren vermutlich eröffnet. weiter
  • 428 Leser

Zu große Limousinen

Rote Karte für autofahrende Bischöfe
Die Deutsche Umwelthilfe hat den Bischöfen in Baden-Württemberg für ihre Dienstwagen die rote Karte gezeigt. Trotz ihres Umweltengagements setzen sie auf große Limousinen, die jede Menge CO2 freisetzten, kritisierte ein Sprecher am Dienstag in Berlin. Der badische evangelische Landesbischof Ulrich Fischer wies die Vorwürfe zurück. Für eine aussagekräftige weiter
  • 370 Leser

Zum Auftakt Thrill

Gestern wurden die Hofer Filmtage eröffnet
Die deutsche Filmwelt blickt wieder in den Norden Bayerns: Die Hofer Filmtage haben gestern Abend mit einem Psychothriller begonnen. Carsten Unger stellte seinen Film 'Bastard' vor. Es ist sein Spielfilmdebüt, nachdem er in Hof schon seine beiden Kurzfilme 'Zahme Vögel' und 'Der blaue Affe' vorgestellt hatte. 'Bastard' ist ein Thriller um eine Kriminalpsychologin, weiter
  • 426 Leser

Zum Spiel: Der Pokal-Abend

Die übliche Warnung ist ausgesprochen: 'Ohne den FSV Frankfurt kommst du nicht ins Finale. Das ist für uns ein Endspiel - so müssen wir da ran gehen', sagt VfB-Chefcoach Bruno Labbadia vor der DFB-Pokal-Partie gegen den von Hans-Jürgen Boysen trainierten Tabellenzwölften der zweiten Liga heute Abend, 20.30 Uhr, in der Stuttgarter Arena. 'Der FSV wird weiter
  • 290 Leser

Zur Person: Gerd Mäuser

Von 2002 bis Mitte 2011 saß Gerd Mäuser im Aufsichtsrat des VfB. Am 17. Juli wurde der Diplomkaufmann Nachfolger Erwin Staudts als Präsident - gewählt mit einfacher Mehrheit von 58,7 Prozent der Stimmen. Von 1994 an war der gebürtige Berliner - verheiratet, eine Tochter, zwei Söhne - 17 Jahre lang Porsche-Marketingchef. Der Fußball-Fan und Hobby-Tennisspieler, weiter
  • 399 Leser

Leserbeiträge (1)

Vom Abiraschungsei überrascht

Zum Artikel „Kein Platz fürs Abiraschungsei“„Liebe Jugendliche vom Abi-Jahrgang 2011, wo kämen wir denn hin, wenn jeder kreativ würde, ohne vorher eine Genehmigung einzuholen ?Ihr hättet Eure Kreativität vor dem Fernseher oder beim Chatten austoben sollen. Für das Geld, das Euer Kunstwerk gekostet hat, hättet Ihr sicher in der Disco weiter
  • 4
  • 1058 Leser