Artikel-Übersicht vom Dienstag, 01. November 2011

anzeigen

Regional (78)

28 Bopfinger Straßen völlig marode

Straßenzustandsbericht im Gemeinderat: 3,74 Millionen Euro würde die Sanierung aller Klasse-5-Straßen kosten
Insgesamt rund 120 Kilometer Gemeindestraßen, aufgeteilt in 348 Straßen, muss die Stadt Bopfingen unterhalten. Alle genau unter die Lupe genommen hat Klaus Böhm vom Amt für Stadtentwicklung und Bauwesen. Sein Fazit: Es gibt viel Sanierungsbedarf, aber wenig Geld. weiter
  • 148 Leser

Die Freiheit im Glauben ausleben

Am Reformationstag wurde in Lauterburg die Church-Night zum Thema „Ich bin so frei“ gefeiert
Wer innerlich frei ist, kann sich entfalten und sein Leben und die Gesellschaft gestalten. Er kann sagen: „Ich bin so frei.“ So lautet auch das Thema der Church-Night 2011. Am Montagabend feierten die evangelischen Kirchengemeinden Essingen und Lauterburg gemeinsam in der evangelischen Kirche in Lauterburg die besondere Kirchennacht, die weiter

Ein neuer Kleinschlepper

Essingen. Der Vorschlag, für den Bauhof einen neuen Kleinschlepper zum Preis von 60 618 Euro anzuschaffen, und gleichzeitig zwei reparaturanfällige Schlepper zu verkaufen, sorgte zunächst für Unmut im Gemeinderat. Dann aber sprach sich der Rat bei drei Gegenstimmen für die Neuanschaffung aus. Angesichts der kommenden Wintereinsätze sei es ratsam, einen weiter
  • 189 Leser

Krimi-Dinner im Rokokoschlössle

Schwäbisch Gmünd. Kulinarischer Genuss und (Lach-)Nervenkitzel: Am Freitag, 4. November, können Gäste im Rokokoschlössle ein besonderes Dinner genießen: Zum Drei-Gänge-Menü gibt es die interaktive und musikalische Kriminalkomödie. B. Free und Harald Rink stehen seit über 25 Jahren auf deutschen Bühnen und haben sich in den letzten Jahren auf Comedy weiter
  • 1
  • 165 Leser

Polizeibericht

Kupferdiebstahl entdecktBopfingen. In Bopfingen wurden jüngst aus zwei Garagen etwa 150 Kilogramm Kupfer und Millberry (Kupferdraht aus Kabeln) gestohlen, berichtet die Polizei. Das Diebesgut packten die Täter in eine vorgefundene große Mülltonne und transportierten es etwa 500 Meter weit bis zur Turn- und Gemeindehalle, wo sie den Mülleimer samt Diebesgut weiter
  • 167 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDNazim Kaptanlar, Obere Zeiselbergstraße 11, zum 70. GeburtstagHans Schwarz, Weidenäckerstraße 77, Straßdorf, zum 72. GeburtstagIlias Milonas-Ntemertzis, Am Deutenbach 14, zum 72. GeburtstagHans Ruisinger, Dinkelgasse 1, Bargau, zum 73. GeburtstagErhard Schreiber, Oderstraße 31, Bettringen, zum 74. GeburtstagJohann König, Justinus-Kerner-Straße weiter
  • 136 Leser

„Die Toten mahnen die Lebenden“

Gedenkfeier des Bundes der Vertriebenen auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof
Allerheiligen ist der Tag, an dem der Bund der Vertriebenen jedes Jahr auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof der Opfer von Kriegen und Vertreibungen gedenkt. Nach der Gedenkfeier in der Friedhofskapelle war Kranzniederlegung am Ostlandkreuz. Eine Bläsergruppe umrahmte die würdige Feier. weiter
  • 181 Leser

„Erster Auftritt“

Schwäbisch Gmünd. „Mein erster Auftritt“, so lautet das Thema für das zweite „also“-Schreibkreistreffen im neuen „also“-Kulturcafe in der Goethestraße 65 am 3. November um 16 Uhr. Josef Wamsler, „also“-Projektleiter, zeigt auf, wie man sich optimal darauf vorbereitet und gut bei den Zuhören ankommt. weiter
  • 786 Leser

„Henna“ war es atemberaubend

Herr Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle fesselte beim Auftritt in Bargau eine große Zuhörerschaft
Die Bühne in der Scheuelberghalle in Bargau sieht aus wie ein Musikinstrumentenmuseum. Von Gitarren, Akkordeon, Klarinette, Horn, Tuba, Schlagzeug, Trompete, Waschbrett bis Keyboard ist alles da, sogar mehrfach. Offensichtlich wird ein großes Orchester erwartet, mit dem Herr Stumpfe auftritt. weiter
  • 220 Leser

16-Jährige mit zwei Promille

Rems-Murr-Kreis. Nach einer Jugendschutzkontrolle in Schwaikheim, Murrhardt und Backnang zieht die Polizei Bilanz: Von rund 40 kontrollierten Personen wurden 18 Jugendliche unter 18 Jahren mit alkoholischen Getränken angetroffen. Eine 16-Jährige wurde mit rund zwei Promille in eine Klinik eingeliefert. Zudem bekommt ein Diskothekenbetreiber in Backnang weiter
  • 217 Leser

Ampel funktioniert jetzt schon nicht

Pfitzer- und Baldungkreuzung doch besser zu Kreisel umfunktionieren? CDU-Stadtrat Kaiser will Testphase
Der Agenda-Arbeitskreis „Mobilität und Verkehr“ ist überzeugt, dass Kreisverkehre an der Pfitzerkreuzung und Baldungkreuzung im Vorteil sind. Thomas Kaiser und weitere Mitglieder des Arbeitskreises präsentieren ihre Ideen in diesen Tagen Vertretern der Gemeinderatsfraktionen. weiter
  • 5
  • 761 Leser

Domina-Studio nicht zugelassen

Betreiberin darf laut Verwaltungsgericht Stuttgart nicht im Gewerbegebiet eröffnen
Das Vorhaben, in einem Gewerbegebiet in Esslingen ein Domina-Studio zu eröffnen, ist am Verwaltungsgericht Stuttgart gescheitert. Das Gericht hat mit nun bekanntgegeben Urteil die Klage einer Betreiberin eines Domina-Studios gegen eine Nutzungsuntersagungsverfügung der Baurechtsbehörde der Stadt Esslingen vom Januar 2009 abgewiesen. weiter
  • 176 Leser
GUTEN MORGEN

Erziehungsauftrag?

Vor Gericht und auf hoher See sei man in Gottes Hand, heißt es. Das gilt auch für uns Landratten. Soll bedeuten, man weiß nie genau, was mit einem passiert. Und so ist es dann auch einer sogenannten „Domina“ ergangen, die in einem Esslinger Gewerbegebiet ein Studio eröffnen wollte. Aber das Verwaltungsgericht Stuttgart sagt Nein. Wir wundern weiter
  • 5
  • 165 Leser

Neu im Museum

Schwäbisch Gmünd. „Wege zur Abstraktion“ heißt die nächste Ausstellung im Museum im Prediger, die am Freitag, 18. November eröffnet wird. Zu sehen sind Werke von Hermann Pleuer, Peter-Jakob Schober und Paul Mahringer. Die Bilder stammen aus der Sammlung des Museums und aus Privatbesitz. weiter
  • 804 Leser

Räuber im Spielcasino überwältigt

Geld in Plastiktüte
Durch das beherzte Eingreifen eines Angestellten eines Spielcasinos gelang am Dienstagmorgen die Festnahme eines bewaffneten Räubers. weiter

Stadtwerke beim Wasser gerüstet

Schwäbisch Gmünd. Seit 1. November gilt die neue Trinkwasserverordnung. Bei den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd ändert sich dadurch nur wenig. Zwar werden mit der neuen Verordnung einzelne Schadstoffgrenzwerte an neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und europäische Vorgaben angepasst, doch das Wasser, mit dem die Gmünder Haushalte von den Stadtwerken weiter
  • 140 Leser

Stimmungsvolle Nacht der Lichter

Zur ganz besonderen Veranstaltung geriet die „Nacht der Lichter“ am Sonntag in der Johanniskirche. Zu diesem Taizé -Abendgebet hatten das katholische Jugendreferat, der Bund der katholischen Jugend eingeladen und das Kloster der Franziskanerinnen eingeladen. Über 50 Mitbeter ließen sich von der besonderen Stimmung locken. weiter
  • 2944 Leser

Süßes, wenn’s an der Tür klingelt

Viele junge Leute lassen sich vom Halloweenfieber erfassen, ziehen von Haus zu Haus oder feiern eine Party. Halloween entwickelte sich neben Weihnachten und dem Thanksgiving-Fest zu einer der wichtigsten Feiern in den Vereinigten Staaten. Seit den 1990er Jahren verbreiten sich Halloween-Bräuche auch in Europa. In Schwäbisch Gmünd und Umgebung sah man weiter
  • 239 Leser

Tag der Endometriose

Schwäbisch Gmünd. Am 8. November 2011 wird wie in jedem Jahr an die Problematik der Endometriose erinnert. Endometriose, eine häufig übersehene oder zu spät diagnostizierte Erkrankung, meldet sich zunächst typischerweise mit zyklusabhängigen Schmerzen. Im Verlauf können sich diese Schmerzen auch außerhalb des Zyklus chronifizieren.Seit einem Jahr gibt weiter
  • 135 Leser

Volksbank fördert Ortsmitte

Sitzbank für Bettringen
Die neu gestaltete Bettringer Ortsmitte ist eine große Bereicherung für den Stadtteil Bettringen. Sie trägt zur Ortsverschönerung bei und ist zwischenzeitlich zu einem beliebten Treffpunkt geworden. weiter
  • 155 Leser
AUS DER REGION
Überfall bei NachtGiengen. Zwei Jugendliche sind in der Nacht zum Sonntag in Giengen von anderen Jugendlichen in Kapuzenjacken überfallen worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.Zwei Jugendliche, 17 Jahre alt, waren am Samstag gegen 1.55 Uhr nach einem Gaststättenbesuch in der Innenstadt zu Fuß Richtung Südstadt unterwegs. In einigem Abstand weiter
  • 370 Leser

Die Regeln – die Bahnen – die Veranstaltungen: Disc Golf in Deutschland

42 Disc-Golf-Parcous mit einer unterschiedlichen Anzahl von Spielbahnen gibt es in Deutschland. Dem Ostalbkreis am nächsten ist neben Söhnstetten (mit 15 Bahnen) und einer kleinen Anlage (sechs Bahnen) im Wental Ofterschwang im Allgäu (14), Bad Wörrishofen (9), Weilheim in Oberbayern (18), Ruhpolding, Ravensburg, Freiburg und Lörrach (jeweils 9 Bahnen). weiter
  • 5
  • 548 Leser

Helmut Thoma geht in den Ruhestand

Im Dienst der Verkehrssicherheit
Helmut Thoma, der Referent für das Verkehrswesen bei der Ostalbpolizei geht in den Ruhestand. Mehr als Dreiviertel seiner 43-jährigen Dienstzeit hat er federführend an der Straßenverkehrssicherheit im Kreis mitgewirkt. weiter
  • 393 Leser

Wie an der Schnur gezogen

Wo Frisbee-Scheiben zielgenau im Metallkorb landen – Disc-Golf wird auch hierzulande populärer
„ssssssst“ – rasend schnell und wie an der Schnur gezogen, fliegt die grellblaue, Frisbee-ähnliche Scheibe durch die Luft. Landet nach frühestens 70 Metern. Tatsächlich in unmittelbarer Reichweite des metallenen Korbes, der vorher aus dieser Entfernung kaum zu erkennen war. Meisterlich eben. weiter
  • 5
  • 1011 Leser
SCHAUFENSTER
Goldener SchnittIn der Reihe „Oberkochen dell'Arte stellt die Aalener Künstlerin Marita Kraus aus. Die Ausstellung mit Bildern und Plastiken im Rathaus in Oberkochen steht ganz im Zeichen des „Goldenen Schnitts“. Wie sie Kunst und Mathematik verknüpft erklärt die Künstlerin am Donnerstag, 3. November, um 14 Uhr bei einer Führung durch weiter
  • 376 Leser

Belcantofür die Mater Dolorosa

Philharmonischer Chor
Wer sich auf Gioacchino Rossinis bekanntes „Stabat Mater“ einlässt, muss mit Extremen rechnen. Spannend war die Einstudierung durch Stephan Beck mit dem Philharmonischen Chor und dem Chor der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd sicher. Die Sinfonietta Tübingen und vier ausgezeichnete Solisten formten ein Werk, das zwischen Oper und weiter
  • 574 Leser

Landkarte des Musenkusses

Musikwinter Gschwend: Das Jazzquartett „Kolja“ macht den Auftakt der Jazz-Club-Reihe
Mit einem Jazz-Quartett begann der Jazz-Club des 25. Gschwender Musikwinters. „Kolja“ heißt das Jazz-Projekt von Raphael Haeger. Um es vorwegzunehmen, das Publikum im Bilderhaus erlebte einen fulminanten Auftakt, quasi einen Donnerschlag, der sich nur schwer noch langsam wird steigern lassen. weiter
  • 428 Leser

Bach mit kleinster Besetzung

Fortsetzung des Zyklus mit Werken von Johann Sebastian Bach in der Stadtkirche
Das Tripelkonzert für Flöte, Geige und Cembalo und die Brandenburgischen Konzerte vier und fünf waren die Hauptstücke eines weiteren Teils des Aalener Bachzyklus am Sonntagabend in der sehr gut besuchten Aalener Stadtkirche. weiter
  • 320 Leser
Neu im Kino

Paranormal Activity 3

Mit Überraschungen ist das so eine Sache. Es ist keine Überraschung, dass nach einem der finanziell erfolgreichsten Filme der Kinogeschichte jetzt der dritte Teil von „Paranormal Activity“ auf die Gruselfans losgelassen wird. Bei Produktionskosten von gut drei Millionen Dollar spielten Teil eins und zwei zusammen sensationelle

weiter

Senioren wandern zum Hochberg

Waldstetten. Am Mittwoch, 2. November, wandert die Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins Waldstetten zum Hochberg. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften zum Winzinger Parkplatz am Friedhof ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz in Waldstetten. Die Wanderstrecke führt über den Kreuzweg nach Reichenbach, zum Hochberg und zurück. Eine Einkehr ist weiter
  • 157 Leser

Alle tragen etwas zum Schatz der Gaben bei

Lorch. Mehr als 120 ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Evangelischen Kirchengemeinde Lorch waren im Evangelischen Gemeindehaus zum traditionellen Mitarbeiterabend beisammen.Pfarrer Christof Messerschmidt betonte in seinem Rückblick den Schatz der Gaben, den die unterschiedlichen Mitarbeitenden in die Gemeinde einbringen weiter
  • 167 Leser

Herbstferien und offene Tür

Lorch. Die Lorcher evangelische Gemeindebücherei „Point“ ist während der Herbstferien bis einschließlich Samstag, 5. November, geschlossen. Am Sonntag, 6. November, startet die Einrichtung wieder durch mit einem Tag der offenen Tür. Dazu sind alle Interessierten eingeladen. weiter
  • 5773 Leser

Lehrgang bei der Aikido-Abteilung

Lorch. Bei der Aikido-Abteilung des ASV Lorch gestalteten Manuela Wimmer, 1. Dan Ju Jutsu, und Thomas Oettinger, 5. Dan Aikido, einen abwechslungsreichen Nachmittag in der Stadthalle in Lorch.Manuela Wimmer begann den Nachmittag mit Ju-Jutsu-Bodentechniken, die die Aikidoka ganz schön ins Grübeln und Schwitzen brachten. Thomas Oettinger legte Wert auf weiter
  • 249 Leser

Leseoase vor bunten Wänden

In der Grundschule Wißgoldingen gibt es einen neuen Lese- und Ruheraum. Während der Hundertwasser-Projektwoche Ende des vergangenen Schuljahres strichen Dritt- und Viertklässler die Wände des früheren Religionszimmers im Stile des Künstlers farbenfroh. Mit Unterstützung des Elternbeirats und der Gemeinde wurde der Raum eingerichtet. Die Kinder warteten weiter

Wartehäuschen beschädigt

Alfdorf-Pfahlbronn. Einen Mülleimer und Teile des Wartehäuschens an der Bushaltestelle „Haubenwasen“ hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Sonntag in Pfahlbronn beschädigt. Der Unfallverursacher war nach Angaben der Polizei in der Welzheimer Straße von der Fahrbahn abgekommen. Er entfernte sich anschließend unerlaubt in Richtung Breitenfürst. weiter
  • 224 Leser

Wenn Sorgen stets größer werden

Alfdorf. Der Mensch merkt immer mehr, dass manche Sorgen ihn ständig beschäftigen, nicht mehr los lassen, immer größer zu werden scheinen und ihm regelrecht über den Kopf wachsen. Mancher wird förmlich krank vor Sorgen. Ein Thema, welches wahrscheinlich fast jeden angeht. Damit beschäftigt sich der nächste „ProViele-Gottesdienst“ mit Pfarrer weiter
  • 191 Leser

Wunderwerk Immunsystem

Lorch. Einen Vortrag zum Thema „Wunderwerk Immunsystem“ und zu seinen Problemen gibt es am Montag, 7. November, um 19.30 Uhr bei der VHS in Lorch. Den Vortragsabend bestreitet Autorin und Ernährungsberaterin Isabel Ockert im Bürgerhaus Schillerschule (Raum 201). weiter
  • 5758 Leser

Aktionstag macht Kinder fit am Handball

Unter dem Motto: „Lauf Dich frei - ich spiel Dich an“ hatten die Zweitklässler der Grundschule Wißgoldingen die Möglichkeit, den Handballsport kennenzulernen. Bei der gemeinsamen Aktion des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport und der Handballverbände in Baden-Württemberg sollten möglichst viele Kinder in die Sporthallen gebracht werden. weiter
  • 153 Leser

„Konzerte für kleine Leute“

Schwäbisch Gmünd. Kinder ab sechs Jahren können Prinzessin Ulla am Sonntag, 13. November, um 14.30 Uhr im Gmünder Schwörhaus (Städtische Musikschule) bei der Suche nach dem schönsten Lied der Welt helfen.Prinzessin Ulla liebt das Singen, und ihre Untertanen im Königreich Bollstein lieben es, ihr zuzuhören. Obwohl sie schon viele schöne Lieder kennt, weiter
  • 133 Leser

Kurz und bündig

Im Pius-Club Am Freitag, 4. November, um 14.30 Uhr lädt der ökumenische Pius-Club in den Gemeindesaal der Piuskirche ein. Der Jahreszeit entsprechend erzählt Pfarrer Gebhard Luiz wahre Spukgeschichten.Dabei kann man ein Tässchen Kaffee und Kuchen genießen. Spielzeugbörse im Prediger Der Deutsche Kinderschutzbund Schwäbisch Gmünd veranstaltet die Spielzeugbörse weiter
  • 142 Leser

Kurz und bündig

CDU-Senioren im „Hasen“ Die CDU-Senioren im Stadtverband Schwäbisch Gmünd treffen sich an diesem Mittwoch, 2. November, um 14.30 Uhr im „Hasen“. Auf dem Programm steht ein Rückblick auf die Veranstaltungen dieses Jahres sowie die Vorbesprechung des Jahresprogramms 2012.Winter-Öffnungszeiten Seit 1. November gelten verkürzte Öffnungszeiten weiter
  • 110 Leser

Kurz und bündig

Martinsumzug in Herlikofen Mit Gesang, einem Laternentanz und süßen Martinsgänsen beteiligt sich der Kindergarten St. Maria am St.-Martinsfest in Herlikofen. Los geht’s am Donnerstag , 10. November, um 18 Uhr am Parkplatz des TV Herlikofen mit einem Martinsfeuer und singenden Kindergartenkindern. Der Laternenumzug führt zur Theodor-Heuss-Schule, weiter
  • 109 Leser

2500 Euro für Gmünder Philharmonie

Kreissparkasse spendet
Seit einigen Jahren unterstützt die Kreissparkasse Ostalb regelmäßig die Projekte der Philharmonie Schwäbisch Gmünd. Viele eindrucksvolle Konzerte, die eine Bereicherung des kulturellen Angebots der Stadt darstellen, konnten so präsentiert werden. weiter
  • 108 Leser

Die Uhlandschüler wählen

Schülersprecher und Jugendgemeinderätin – Ein Stück Demokratie gelernt
„Das ist ja wie bei den Wahlen, bei denen meine Eltern wählen.“ Diese und ähnliche Aussagen konnten die Wahlhelfer sehr oft bei der Wahl des Schülersprechers der Uhlandschule und der Wahl der Kandidatin zum Jugendgemeinderat der Stadt Schwäbisch Gmünd hören. weiter
  • 222 Leser

Staunen im Land des Lächelns

Der Jahresausflug führte einen Teil der Altherren des SV Hussenhofen nach China
Der Jahresausflug führte einen Teil der Altherren des SV Hussenhofen nach China. Unter Führung eines deutschen Bekannten, der drei Jahre lang beruflich in China tätig war, konnte man das Land kennenlernen und die Gastfreundschaft der Chinesen hautnah erleben. weiter
  • 264 Leser

Apfel mit allen Sinnen erfahren

Schulfruchtprogramm als Projekt an der Limesschule in Mögglingen
Bis zum ersten Advent unterstützt der Verein Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein das Schulfruchtprogramm an der Limesschule mit 400 Euro. Es wird mitgetragen vom Land Baden-Württemberg und der EU. weiter
  • 337 Leser

Bericht über Schulen

Gschwend. Einen aktuellen Sachstandsbericht über die Heinrich-Prescher-Schule Gschwend und die Grundschule Frickenhofen gibt es in der nächsten Sitzung des Gschwender Gemeinderats am Montag, 7. November , ab 19 Uhr im Rathaus. Zudem geht es um die Aufnahme eines ordentlichen Kündigungsrechts in die Vereinbarung über die Aufnahme auswärtiger Schüler weiter
  • 142 Leser

Große Reise durch die Welt der Musik

Kammerorchester Rosenstein
Das Kammerorchester Rosenstein trat am Dienstag. 1. November, um 16 Uhr in der Kirche Madeleine im Rahmen einer renommierten Konzertreihe auf. Für alle Daheimgebliebenen wird das Programm am Samstag, 19. November, 20 Uhr in der Evangelischen Kirche Heubach wiederholt. weiter
  • 192 Leser

Italienisches im Herbst

Abtsgmünd. Der Kabarettist Roberto Capitoni kommt am Mittwoch, 16. November, in die Zehntscheuer nach Abtsgmünd. Um 20 Uhr will er mit seinem Programm „Wer bin ich?“, beginnen. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Gemeindekasse Abtsgmünd sowie im Internet unter www.abtsgmuend.de/eintrittskarten. weiter
  • 263 Leser

Landrat besucht Ruppertshofen

Ruppertshofen. Landrat Klaus Pavel wird am Donnerstag, 3. November, die Gemeinde Ruppertshofen besuchen. Ab 15.45 Uhr nimmt er die Ortsdurchfahrt Birkenlohe in Augenschein, dann will er das Feuerwehrhaus Ruppertshofen besichtigen und dort das Gespräch mit dem Gemeinderat suchen. Ab 18 Uhr findet ein Bürgertreff im Feuerwehrhaus statt, zu dem Landrat weiter
  • 162 Leser

Projekte in Indien unterstützen

Missio-Sonntag in der katholischen Kirchengemeinde St. Josef in Böbingen
Mit einem Gottesdienst in der Kirche zum Missio-Sonntag eröffnete die Kirchengemeinde St. Josef das jährlich stattfindende Eine-WeltFest im Gemeindesaal Coloman und rund um die Kirche. weiter
  • 177 Leser

Alle Kräfte mobilisieren

Zweitägige Genusstour über die Schwäbische Alb ins Donautal
Aus guter Tradition beschlossen die Radsportfreunde Bartholomä ein abwechslungs- und erfolgreiches Trainings- und Wettkampfjahr mit einer zweitägigen Ausfahrt über die Höhen der Schwäbischen Alb ins Donautal und zurück. weiter
  • 302 Leser

Die Chinesen und ihr Aberglaube

Vortrag im Südstadttreff
Was weiß man über China, wenn man selbst noch nicht dort war? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Besucher des Südstadttreffs bei einem Vortrag von Karl G. Kost, der vier Jahre in China lebte und arbeitete. Kost verriet, warum Chinesen so häufig Feuerwerke machen und Dreibettzimmer in Fünfsternehotels die Norm sind. weiter
  • 141 Leser

Ehrlich und ohne Schnickschnack

Umjubelte achte Auflage des Sänger- und Musikantentreffens in der Kochertalmetropole Abtsgmünd
Handgemachte Musik, auf bodenständige Art und mit viel Herz präsentiert, das kommt an. Auch das achte Sänger- und Musikantentreffen in der Kochertalmetropole, an dem Volksmusikgruppen aus Bayern, dem Salzburger Land und dem Schwabenländle teilnahmen, war ein voller Erfolg. Edwin Streicher führte als stets zu Scherzen aufgelegter Moderator unterhaltsam weiter
  • 216 Leser

Herbstaktion auf dem Lauterner Friedhof

Bei einer Aktion des Heimat- und Geschichtsvereins auf dem Friedhof in Lautern haben Mitglieder einen Herbstputz gemacht. Die Vorsitzende Brigitte Kuhn war dankbar über jede fleißige Hand beim Heckenschneiden, beim Wegle grasen und beim Unkrautbeseitigen auf den leeren Grabstellen. Jetzt kann der Winter kommen. (Foto: Karin Abele) weiter
  • 1537 Leser

Karaoke bis in den Morgen

Altersgenossen 1960 feiern Jahrgangsparty
Bei der Jahrgangsparty der Altersgenossen 1960 im Bowling-Center in Schwäbisch Gmünd wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und Karaoke gesungen. weiter
  • 225 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Abtsgmünd. Schwere Verletzungen trug ein 55-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B 19 im Kochertal am Sonntagmittag gegen 13.45 Uhr davon, berichtet die Polizei. Von Untergröningen kommend befuhr der Zweiradfahrer die B 19 in Richtung Abtsgmünd. Auf Höhe Algishofen am Beginn einer Linkskurve stürzte der Mann vermutlich infolge eines weiter
  • 141 Leser

Schlachtfest des MGV Obergröningen

Obergröningen. Der MGV Obergröningen 1911 lädt am Sonntag, 6. November, ab 11 Uhr zum Schlachtfest in die Gemeindehalle in Obergröningen ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, ab 14 Uhr gibt es auch Kaffee und Kuchen. Auf viele Gäste freut sich der MGV Obergröningen. weiter
  • 5871 Leser

Von Blaustein bis Blaubeuren

Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Schwäbisch Gmünd unterwegs
Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Schwäbisch Gmünd machte sich auf zu einer Wanderung vom Blaustein bis Blaubeuren. Dort wanderten sie nicht nur am Schloss Oberherrlingen vorbei, sondern besichtigten auch das Rommel-Denkmal. weiter
  • 145 Leser

Beim Heldenkonzert dabei

Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd im Salzburger Land und in Tirol
Ein dreitägiger Ausflug führte die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd ins Salzburgerland und nach Tirol. Dort besuchten sie nicht nur die größte Brauerei Österreichs, sondern lauschten 4307 Orgelpfeifen beim Heldenkonzert. weiter
  • 187 Leser

Chansonkabarett im Kulturhaus

Heubach. Der Heubacher Liederkranz und die Kultur-Mix-Tour präsentieren gemeinsam am Samstag 5. November, im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach das Chansonkabarett „Zu Zweit“ mit dem Programm „Spieltrieb“. Bekannt sind die Künstler durch ihren Auftritt in 2010 beim 20-jährigen Jubiläum von Kultur-Mix-Tour. Die Veranstaltung weiter
  • 244 Leser

Kurz und bündig

Fotoausstellung in Leinzell Der Verein Fotoclub Zoom ‘84 Leinzell eröffnet am Samstag, 12. November, um 14 Uhr im Kleinen Kultursaal in Leinzell eine Fotoausstellung. Bürgermeister Ralph Leischner hält dabei die Eröffnungsrede. Ein Teil der Ausstellung wird von der neu gegründeten Jugendgruppe des Vereins gestaltet, die erstmals ihre Fotografien weiter
  • 110 Leser

Sockenverkauf in Mögglingen

Viele fleißige Hände haben in den vergangenen Monaten für den Förderverein-Miteinander leben in Mögglingen gestrickt. Dabei sind wunderschöne Socken in guter Qualität und schönen verschiedenen Mustern entstanden. Die Damen stricken einmal im Monat bei netter Unterhaltung zusammen, der Rest der Arbeit wird mit nachhause genommen und dort fertig gemacht. weiter
  • 165 Leser

Umzug verzögert sich erneut

Neubau des Franziskus Gymnasiums in Mutlangen ist doch noch nicht fertig – Unterricht weiterhin in St. Canisius
Der Umzug des Franziskus Gymnasiums vom Schulzentrum St. Canisius in Schwäbisch Gmünd nach Mutlangen verzögert sich erneut. Denn die Arbeiten im Neubau in der Hornbergstraße sind nicht ganz fertig. Ein neues Datum für den Umzug will der Träger nicht festlegen, damit nicht wieder ein Termin platzt. Denn der Umzug wurde bereits von den Sommer- auf die weiter
  • 5
  • 359 Leser

Windkraft in Göggingen?

Göggingen. Informationen zum Thema Windkraftnutzung auf der Gemarkung Göggingen gibt es in der nächsten Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch, 9. November, um 20 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Die Verwaltung berichtet über den derzeitigen Stand ihrer Überlegungen. Zudem gibt es eine Übersicht zum bisherigen Verlauf des Haushaltsjahres. Bürger weiter
  • 295 Leser

Kurz und bündig

Bürgerversammlung Im Rahmen einer Bürgerversammlung am Freitag, 4. November, ab 19 Uhr in der Essinger Remshalle, will die Gemeindeverwaltung mit Bürgermeister Wolfgang Hofer an der Spitze einen aktuellen Überblick über verschiedene aktuelle und anstehende Themen, Projekte und Maßnahmen geben. Unter anderem geht es um ein geplantes Baugebiet im „Ried“, weiter

Lorcher Feuerwehr löscht Scheunenbrand

Eine Scheune im Garten eines Wohnhauses in Kirneck brannte am Dienstagnachmittag. Das angrenzende Wohnhaus war auf Grund der Windrichtung nicht in Mitleidenschaft gezogen worden. Während die Trupps des ersten Löschfahrzeuges der Lorcher Feuerwehr mit zwei Strahlrohren und Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgingen, konnten die restlichen Fahrzeuge, nachdem weiter
  • 336 Leser

Die Zeit der Bewährung ist angebrochen

Dr. Rudolf Böhmler beurteilt die Schuldenkrise in der EU – Podiumsdiskussion offenbart Dissens zwischen Banken und Politik
Während Bundesbank-Vorstandsmitglied Dr. Rudolf Böhmler am Montagabend über die Schuldenkrise in Europa vorträgt, kündigt Griechenlands Regierungschef Giorgios Papandreou ein Referendum über das jüngste Euro-Rettungspaket an. „Das Thema Schuldenkrise brennt den Menschen unter den Nägeln“, sagte Böhmler. Dass sich an Allerheiligen das Thema weiter

Fast wie im richtigen Leben

90 Mädchen und Jungs bevölkern zurzeit die Spielstadt Turbulenzia im Haus der Jugend
Zugehen tut’s wie im richtigen Leben in der Kinderspielstadt „Turbulenzia – fast so jedenfalls. Denn das Schönste am bunten Treiben in und um das Haus der Jugend ist: Wenn’s schwierig wird, können die Großen helfen. Die erwachsenen Betreuer und die inzwischen fast erwachsenen Ex-Turbulenzia-Einwohner, die ihrer Stadt immer noch weiter

Neuer Belag

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Die Ortsdurchfahrt Großdeinbach ist noch bis Donnerstag für den gesamten Verkehr gesperrt. Am östlichen Ortseingang wird der Fahrbahnbelag erneuert. Die Umleitung verläuft über die B 298 und die B 29 und ist entsprechend ausgeschildert. weiter
  • 12374 Leser
Zwischen Laucheim und Westhausen

Wildschwein läuft in Auto

Die Fahrerin eines PKW Alfa Lancia befuhr am Montag, gegen 20.30 Uhr die B 29 von Lauchheim kommend in Richtung Westhausen. Kurz vor Westhausen lief ein Wildschwein auf die Fahrbahn und wurde von dem PKW erfasst, berichtet die Polizei. Das Schwein lief weiter und konnte bislang nicht aufgefunden werden. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe

weiter
  • 5
  • 593 Leser
Montagabend in Ellwangen

Heckscheibe eingeschlagen: Täter gefasst

Am Montagabend, gegen 22.05 Uhr, schlug ein 23-jähriger Mann aus Ellwangen, an einem in der Leipziger Straße in Ellwangen geparkten Renault die Heckscheibe ein, berichtet die Polizei. Aufgrund Zeugenhinweisen konnte der Täter ermittelt und von einer Streife vorläufig festgenommen werden.

Der Festnahme widersetzte sich der Beschuldigte

weiter
  • 708 Leser
In Bopfingen

Kupferdiebstahl: Depot bei der Turnhalle gefunden

Polizei bittet um Hinweise

In der Hauptstraße in Bopfingen wurden zwei Garagentore aufgebrochen und daraus etwa 150 kg Kupfer und Millberry (Kupferdraht aus Kabeln) gestohlen, berichtet die Polizei. Das Diebesgut packten die Täter in eine vorgefundene große Mülltonne und transportierten es etwa 500 Meter weit bis zur Turn- und Gemeindehalle, wo sie den

weiter
  • 5
  • 867 Leser

Regionalsport (26)

17:32-Debakel für den TSB in Heidenheim

Handball, Männer, Bezirksliga
Eine heftige Niederlage setzte es für die Bezirksligamannschaft des TSB beim Rivalen in Heidenheim.17:32 verloren die Gmünder, was gleichzeitig die höchste Niederlage in der TSB-Bezirksligageschichte bedeutete. weiter
  • 142 Leser

Untergröningen verspielt Sieg

Tischtennis, Verbandsklasse: Kellerduell gegen TTC Wangen endet unentschieden
Den Damen vom TSV Untergröningen gelang gegen die Allgäuerinnen vom TTC Wangen trotz zwischenzeitlicher 5:3- und 7:5-Führung am Ende nur ein Unentschieden. Damit bleiben die Untergröningerinnen mit 2:8 Punkten weiter auf einem Abstiegsplatz. weiter
  • 145 Leser

Ellwanger Frauen in Torlaune

Fußball, Frauen: Der FC Normannia siegt gegen Faurndau II mit 4:1 und holt zudem einen Punkt gegen Süßen
Während der FC Ellwangen in der Frauen-Bezirksliga einen klaren 6:0-Sieg einfahren konnte, siegte der FC Normannia in der Regionalliga im Nachholspiel gegen Faurndau II und holte zudem gegen Süßen einen weiteren Punkt. weiter
  • 128 Leser

Erste Heimniederlage für SG-Damen

Handball, Landesliga: SG Bettringen unterliegt in einem spannenden Spiel der FSG Donzdorf-Geislingen mit 20:25
Für die zuletzt erfolgsverwöhnten Bettringer Handballdamen endete die Partie gegen die FSG Donzdorf-Geislingen mit einer Enttäuschung. In einer spannenden Partie unterstrichen die Gäste der FSG ihre individuelle Überlegenheit und entführten am Ende mit 25:20 beide Punkte aus der Uhlandhalle. weiter
  • 132 Leser

Fulminante Aufholjagd des TV Bargau II

Handball, Frauen Kreisliga A
Solche Geschichten schreiben nur Lokalderbys: Die Handballdamen des TV Bargau II lagen gegen Mögglingen kurz vor Schluss mit 8:12 zurück und dennoch siegte der TVB II am Ende mit 16:12. weiter
  • 145 Leser

Gmünder tanzen in den Herbst

Tanzen, TC Rot-Weiß Gmünd
In Tübingen fand das Herbstturnier statt. Auch der TC Rot-Weiß Schwäbisch Gmünd war mit drei Tanzpaaren vertreten, welche allesamt sehr gute Platzierungen erzielten. weiter
  • 118 Leser

Ruppertshofen kommt in Fahrt

Fußball, Frauen, Landesliga
Elf Punkte, Platz acht. Die Frauen des TSV Ruppertshofen sind in der Landesliga angekommen. Am Wochenende siegte der TSV zuhause 2:0 gegen den TSV Michelfeld. weiter
  • 162 Leser

SGB II holt Punkt gegen Favoriten

Handball, Männer Kreisliga A
Richtig spannend machten es die Handballer der SG Bettringen II gegen den bis dato verlustpunktfreien TV Schlat. Am Ende sicherte sich die SGB II beim 26:26 einen verdienten Punkt. weiter
  • 114 Leser

Bargau sendet ein Lebenszeichen

Fußball, Landesliga: FCB schlägt vor heimischem Publikum den TSV Deizisau mit 4:1 (3:0)
Im Heimspiel gegen den TSV Deizisau lief für den FC Germania Bargau alles wie am Schnürchen. Am Ende feierte man einen wichtigen 4:1-Heimsieg gegen einen Gast, der weitaus stärker war, als es das Ergebnis Glauben macht. weiter
  • 325 Leser

Deutlicher Heimsieg für den TSV

Tischtennis, Verbandsklasse
Der TSV Untergröningen besiegte in der Tischtennis Verbandsklasse die bisher ebenfalls noch ohne Punktverlust dastehenden Gäste vom TSV Altenburg überraschend deutlich mit 6:0. weiter
  • 163 Leser

Ein schwarzer Tag für WSG beim 18:25

Handball, Bezirksklasse, Damen
Die Handballdamen der WSG Lorch/Waldhausen trafen vor heimischer Kulisse auf Tabellenführer SSV Hohenacker II. Bereits zur Pause lag der Favorit uneinholbar in Führung. Am Ende stand es 18:25. weiter
  • 162 Leser

Gmünder Schwimmer räumen ab

Schwimmen, „1. Volksbank Schwäbisch Gmünd Sprintertag“ des SVG: Rundum gelungene Veranstaltung mit vielen neuen Bestleistungen
Es war eine rundum gelungene Veranstaltung. Beim „1. Volksbank Schwäbisch Gmünd Sprintertag“ gab es auf der einen Seite viel Lob für den Schwimmverein Schwäbisch Gmünd als Gastgeber, auf der anderen Seite geizten die Starter nicht mit guten Leistungen. So zeigte sich auch Martin Rademacher am Ende mit der Vorstellung der kompletten und großen weiter
  • 253 Leser

Gschwend und Heubach spielen 4:4

Badminton, Kreisliga
Die TSF Gschwend III und der TSV Heubach II trennten sich in der Kreisliga 4:4. Gschwend I und II spielen am kommenden Wochenende zu Hause gegen die TSG Eislingen I und den TV Altenstadt II. weiter
  • 116 Leser

Klarer Vorsprung

Trampolin: TSB-Flieger Württembergischer Vizemeister
Im Finale der Württembergischen Schülerliga zeigte der Gmünder Trampolinnachwuchs erneut sein Können. Die TSB Mannschaft gewann mit knapp 20 Punkten Vorsprung auf Platz drei Silber. weiter
  • 149 Leser

So spielten sie

FSV Hollenbach – FC Normannia 1:0 (1:0)FSV: Schoppel – Volk, Streicher, Nierichlo, Kleinschrodt, Schenk, Brdaric (82. Nzuzi), Lauser (70. Gärtner), Sohlm, Gebert (63. Hofmann), SchmidtFCN: Huber – Krätschmer (73. Molner), Göhl, Welm, Fröhlich – Seskir – Catizone (83. Wagner), Faber, Gmünder – Akin (63. Volk), Molinari weiter
  • 187 Leser

Sport in Kürze

Spiel und Civelek verlorenFußball. Der abstiegsbedrohte TSV Essingen hat beim Meisterschaftsfavoriten SV Göppingen seine bislang beste Saisonleistung geboten. Am Ende zog die Elf von Trainer Edgar Schmitt dennoch mit 1:3 (0:1) den Kürzeren. Den einzigen Treffer erzielte Ahmet Akin. Am kommenden Sonntag kommt es nun zum Derby gegen den VfR Aalen II. weiter
  • 142 Leser

Treffelhausen eine Nummer zu groß

Handball, Bezirksliga, Herren
Im Spitzenspiel der Bezirksliga empfingen die Handballer der SG Bettringen den TV Treffelhausen. In einer bis zuletzt sehr spannenden Partie verloren die Bettringer im Endspurt mit 29:34. weiter
  • 120 Leser

TSB verliert zum Auftakt der Saison

Badminton, Landesliga
Aufsteiger TSB Gmünd musste sich trotz zahlreicher und schwer umkämpfter Drei-Satz-Spiele dem ehemaligen Verbandsligisten TS Esslingen deutlich mit 1:7 geschlagen geben. weiter
  • 110 Leser

Engel steht in Gmünd für Qualität

Ehrung: Roswitha Engel erhält die Ehrungsplakette des Stadtverbands Sport für ihr vorbildliches Wirken
Der Name Engel bürgt im Gmünder Sport für Qualität. Wurde vor zwei Jahren Heinz Engel vom TV Herlikofen für sein überragendes Wirken im Sport mit dem Sportpionier der Stadt Schwäbisch Gmünd ausgezeichnet, folgt ihm nun seine Ehefrau Roswitha nach. weiter
  • 107 Leser

Neuer Titelträger

Schießen, Eugen-Grimm-Pokal: Feuerwehr ist treffsicher
Beim 32. Eugen-Grimm-Pokalschießen in Hussenhofen machten die Feuerwehrmänner mit 14 Ringen Vorsprung dem Musikverein die Siegestrophäe streitig. weiter
  • 110 Leser

TSB erkämpft sich den Sieg

Handball, Württembergliga: Die Truppe von Michael Hieber schlägt mit 25:24 den Absteiger aus Oppenweiler
Die Handballer des TSB Gmünd erkämpften sich vor zahlreichen Zuschauern gegen den Absteiger aus Oppenweiler einen 25:24-Heimsieg. Damit steht das Team von Michael Hieber auf einem aussichtsreichen fünften Tabellenplatz. weiter

Göhls folgenschwerer Patzer

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd verliert beim FSV Hollenbach mit 0:1 (0:1) – Eklatanter Abwehrfehler
Drei Tage nach dem befreienden Heimsieg folgte schon wieder der nächste Rückschlag. Der FC Normannia Gmünd unterlag auswärts beim FSV Hollenbach mit 0:1 (0:1), weil sich Innenverteidiger Kersten Göhl einen Blackout leistete (19.). Nach dem frühen Rückstand fehlte der Märkle-Elf dann vorne die Durchschlagskraft, um etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. weiter
  • 1
  • 426 Leser

Leserbeiträge (5)

Gebietstausch wäre für beide von Vorteil

Mangel an Wohnbauland in Oberkochen:Im Bürgerfrühschoppen wurde auch der Flächennutzungsplan thematisiert. Dabei wurde nachgefragt, ob die Heideerweiterung (Gemarkung Aalen) eine mögliche Lösung für die Probleme der Baulandausweisung in Oberkochen sein könnte. Bekanntlich hat der Gemeinderat mehrheitlich das im Grünzug liegende Gebiet Wolfertstal als weiter
  • 914 Leser

Was zu komplex wird, löst sich auf

Zu tieferen Ursachen der Schulden- und Finanzkrise:Häufig höre ich, die Gier des Menschen sei die Hauptursache für die gegenwärtigen Krisen. Dies halte ich für zu kurz gegriffen. Mit einem heutigen Großbanker konnte es der alte Fugger allemal aufnehmen, was die Gier anbelangt. Und auch im alten Rom war hier nichts besser. Ich sehe die Ursache auf einer weiter

Frauenquote nützt letztlich niemandem

Zur Diskussion um eine gesetzliche Frauenquote:Wieder einmal wird über eine gesetzliche Frauenquote in Spitzenposition (warum eigentlich nur dort?) diskutiert und gestritten.Richtig ist, dass es immer mehr hochqualifizierte Frauen gibt. Lange nicht alle streben aber eine Spitzenposition an – nach einer „Spiegel“-Umfrage im Sommer waren weiter
  • 4
  • 1242 Leser

Oberkochen: Paradies für Schwache?

Zum Abriss des Kindergartens „Wiesenweg“:Vor noch nicht allzu langer Zeit protzte auf Stadtverkehrsbussen der griffige Slogan: „Oberkochen, Stadt für junge Familien“. Leider eine hehre Utopie! Die Realität ist anders. Der neueste Schachzug: Abriss des Wiesenweg-Kindergartens zur Gewinnung neuen Baulands, Verlagerung in die Sonnenberg-Sonderschule, weiter
  • 5
  • 1463 Leser

Stuttgart 21: Ein Projekt, das nicht überzeugt

Zur Regionalen Initiative für Stuttgart 21:Es ist erstaunlich, wie die bevorstehende Volksabstimmung zum Machtkampf der CDU ausartet. Es geht doch gar nicht um die Macht einer Partei, es geht ganz einfach nur um den Stuttgarter Hauptbahnhof. Die Frage, soll S 21 oder K 21 zum Zuge kommen, kann leicht entschieden werden, wenn man die beiden Projekte weiter
  • 3
  • 1160 Leser