Artikel-Übersicht vom Sonntag, 20. November 2011

anzeigen

Regional (80)

Filter im Landtag diskutieren

Aktionsbündnis hat jetzt 10 000 Unterschriften gesammelt
10 000 Unterschriften gibt es schon. Die Aktionsgemeinschaft will jetzt erreichen, dass der Tunnelfilter in Schwäbisch Gmünd als Tagesordnungspunkt in einer der Januar-Sitzungen des Landtags diskutiert wird. weiter
  • 1
  • 441 Leser

S21-Kino: Ankommen oder durchfahren

Sigrun Köhler und Wiltrud Baier stellen im Programmkino Brazil ihren Film „Alarm am Hauptbahnhof“ vor
Eine Woche vor dem Volksentscheid über die Austrittsverhandlungen von Stuttgart 21 zeigten die beiden Dokumentarfilmerinnen Sigrun Köhler und Wiltrud Baier den Film „Alarm am Hauptbahnhof – Auf den Straßen von Stuttgart 21“ im Gmünder Brazil. Was sie vor allem interessiert: „Was macht das mit einer Stadt, wenn die Emotionen hoch weiter
  • 5
  • 411 Leser

Kurz und bündig

Haushalt im Ortschaftsrat Informationen zum Haushalt 2012 gibt es für den Ortschaftsrat Straßdorf am Montag, 21. November. Das Gremium trifft sich um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Stadtkämmerer René Bantel informieren.Ortsdurchfahrt Rechberg gesperrt Aufgrund von dringend notwendigen Kanalarbeiten muss weiter
  • 243 Leser

Neuer Name plus Neopren

Fürs Freibad sind auch Qualitätsverbesserungen geplant
Es geht nicht nur um einen neuen Namen fürs Freibad. Mit „Bud Spencer“ soll auch eine qualitative Verbesserung kommen. Hat Oberbürgermeister Richard Arnold gesagt. Und deshalb soll am Mittwoch im Gemeinderat vorgestellt werden, was der Schwimmverein schon lange angeregt hat: Eine Abdeckung für das Sportbecken, die vor allem das Auskühlen weiter

Tanzen statt Dienst und Stress

Fröhliche Stimmung und schönes Programm beim traditionellen Polizeiball im Stadtgarten
Alle zwei Jahre lädt die Gewerkschaft der Polizei zum großen Polizeiball in den Stadtgarten. Rund 400 Kolleginnen und Kollegen, Gäste aus der Politik und Bürger aus dem Kreis waren gekommen, um bei Tanz und Show einen unbeschwerten Abend zu erleben. Zu exzellenter Musik der Mike Nail Band blieb die Tanzfläche bis weit nach Mitternacht gut gefüllt. weiter
  • 446 Leser

Wieder Einhorn geklaut

Polizei: Nicht klein beigeben – Thema bei HGV-Versammlung
Bereits zum dritten Mal ist ein Einhorn in der Gmünder Postgasse gestohlen worden. Die Besitzerin hat Anzeige erstattet. Trotz der Beschädigungen und Diebstähle hält die Polizei es für falsch, klein beizugeben. Der HGV will bald über die Beschädigungen beraten. weiter
  • 438 Leser

105 Jahre: Schönes Fest

Elisabeth Schäfer feiert im Kreis von Verwandten und Freunden
Dank der fürsorglichen Betreuung durch das Pflegepersonal des Seniorenzentrums St. Anna und der täglichen Besuche und Gespräche mit ihren Angehörigen, konnte Elisabeth Schäfer ihren 105. Geburtstag feiern. Oberbürgermeister Richard Arnold kam als Gratulant. weiter
  • 432 Leser

Die schönen Aussichten des Spätherbsts

Die Kühe drängen sich am schattigen Hang des Rechbergs zusammen. Aber wenn sich der Nebel auflöst, liegt Waldstetten in klarem Sonnenschein. Solche faszinierenden Ausblicke bietet die trocken-kalte Spätherbst-Witterung. (Foto: Tom) weiter
  • 1158 Leser
GUTEN MORGEN

Fehler 10 hoch -3

Fehler zu machen ist menschlich. Ja, man könnte philosophisch betrachtet sogar sagen, Irren ist Teil der menschlichen Natur und, je nach Grad der Selbstreflexion, Ausgang für Lerneffekte. Warum erzählen wir Ihnen das alles? Ganz einfach, weil das Eisenbahnbundesamt (EBA) ausgerechnet hat, wie fehlerhaft ein Mensch ist.Die Behörde hat sich mit Bahnübergängen weiter
  • 1
  • 215 Leser
SCHAUFENSTER
Lindenhofs „Don Quijote“Zu den Büchern, die die Welt bewegten, gehört seit seinem Erscheinen im frühen 17. Jahrhundert Miguel de Cervantes’ berühmter Roman um Don Quijote. Viele Autoren, Musiker und Filmemacher stützen sich auf diese Arbeit.Nach dem Erfolgsstück „Die Geierwally“ brachte das Theater Lindenhof im März mit weiter
  • 426 Leser

Kraftvolle Theatergeschichte

20 Jahre Theater der Stadt Aalen: Ein buntes Fest mit Reden, einer Aufführung von „Dark Play“ und vielen Begegnungen
„170 Inszenierungen, eine halbe Million Zuschauer“, nennt Intendantin Katharina Kreuzhage für sich sprechende Zahlen in ihrer Begrüßung. Das Theater der Stadt Aalen feiert 20. Geburtstag. Beim Festakt im Wi.Z in Aalen blickten Gründungsmitglieder, Ideengeber, Theatermacher und Unterstützer auf die Entstehung und das Wirken des kleinsten weiter
GUTEN MORGEN

Der Namensschreck

Er hat unzählige Filme gemacht. Nicht deshalb aber ist er „Ein Held unserer Tage“. Hier und jetzt in Schwäbisch Gmünd. Die Rede ist nicht vom „Dicken in Mexiko“, auch nicht vom „Plattfuß am Nil“, und schon gar nicht von „Banana Joe“. Sondern von Bud Spencer. Weil: Als unlängst sein Name auf der Liste für weiter
  • 649 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Bis(s) zum Ende der NachtDie „Twilight“-Saga geht offiziell am Donnerstag in ihre vierte Runde mit „Breaking Dawn (Teil 1)“ – Bis(s) zum Ende der Nacht. Vor der Premiere des vermutlich vierten Kassenerfolgs der Vampirfilmsaga hat der Kinopark Aalen den Fans einen Filmmarathon mit allen Twilightepisoden beschert. Mehr darüber weiter
  • 348 Leser

In dieser Woche

Forum „Leben mit Krebs“ Diagnose Krebs – wie geht es weiter? Einen Überblick über den Verlauf von Diagnose, Therapie und Nachsorge will das Forum „Leben mit Krebs“ am Dienstag im Gutenberg-Kasino der SchwäPo in der Bahnhofstraße geben. Kostenlose Einlasskarten: im SchwäPo-Service-Center in der Bahnhofstraße.SchwäPo-Forum weiter
  • 473 Leser

Parkhaus wieder komplett offen

Aalen. Aufgrund von Sanierungsarbeiten im Parkhaus Spritzenhausplatz standen die untersten Parkdecks C und D für den Parkbetrieb seit Freitag, 4. November, nicht zur Verfügung. Die Arbeiten in den Parkdecks C und D sind nun beendet, teilen die Stadtwerke Aalen mit. Das Parkhaus steht ab Montag, 21. November, wieder komplett zur Verfügung. weiter
  • 2343 Leser

Raum für 32 neue Wohngebäude

Erschließung des „Baugebietes Schlatäcker I“ hat begonnen – Grundstücke werden ab Januar 2012 verkauft
Die Erschließung des Baugebietes „Schlatäcker I“ hat begonnen. Rechtwinklig zur Ziegelstraße, zwischen Galgenberg und Grauleshof, wurde ein Stich gegraben, um die Jahnstraße, die dort bislang nur für Anwohner frei war, zur künftigen Erschließungsstraße für das neue Wohngebiet zu verbreitern. Anfang 2012 können 32 Wohnbauplätze gekauft werden. weiter
  • 5
  • 691 Leser

Kurz und bündig

Kinderbetreuung im Ausschuss Die Bedarfsplanung für Kinderbetreuung ist unter anderem Thema im Verwaltungsausschuss am Donnerstag, 24. November, um 20 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses Waldstetten. Interessierte Bürger sind willkommen. weiter
  • 1633 Leser

Packend und schlüssig interpretiert

Publikum spendet langen Beifall für das außergewöhnliche Herbstkonzert des Kammerorchester Rosenstein
Ein ausgewogenes Programm mit viel schöner Musik, welche herbstliche Stimmungs- und Gefühlslagen zwischen Schatten und Licht durchaus ansprechend nachzuzeichnen vermochte, bot das Kammerorchester Rosenstein unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas seinem Publikum. Das war zahlreich gekommen zum Herbstkonzert in die Evangelische Kirche St. Ulrich in weiter
  • 290 Leser

Polizeibericht

Allerlei Rauschgift entdecktHeidenheim. Sie sah nach Routine aus, die Kontrolle, die die Polizei Heidenheim am späten Freitagabend durchführte. Daraus entwickelte sich eine ganze Reihe von Ermittlungen zu Rauschgiftkonsum, ilegalen Betäubungsmitteln, Einbruch und Diebstahl. Beamte der Rauschgiftermittlungsgruppe des Polizeireviers Heidenheim kontrollierten weiter
  • 631 Leser

Sternsinger: Erster Treff zur Aktion

Mittwoch im Gemeindehaus
Am 29. und 30. Dezember werden in Lorch wieder die Sternsinger unterwegs sein. Gekleidet in farbenprächtige Gewänder gehen sie von Haus zu Haus, um Spenden zu sammeln. Damit werden in aller Welt Hilfsprojekte für notleidende Kinder unterstützt. weiter
  • 271 Leser

Dienerinnen der Armen

Die von der Kirchengemeinde unterstützte Ordensgemeinschaft wurde 1969 von der deutschen Ordensfrau Petra Mönnigmann gegründet. Der Orden der Dienerinnen der Armen hat über 600 Schwestern, die in 76 Stationen in Indien und in zwei Niederlassungen in Deutschland tätig sind. Nach dem Tod der Gründerin wird heute der Orden von indischen Schwestern geleitet. weiter
  • 268 Leser

Tagesausflug ins Krippenmuseum

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle bietet am Donnerstag, 8. Dezember, einen Ausflug in das Krippenmuseum nach Oberstadion im Alb-Donau-Kreis an. In einer denkmalgeschützten Pfarrscheuer befindet sich eine der bedeutendsten und größten Krippenausstellungen Deutschlands. Gegen 10.30 Uhr ist eine Gruppenführung vorgesehen. Ein Mittagstisch weiter
  • 247 Leser

Gelungene Premiere

Kombiniertes Herbstkonzert in Obergröningen
Sechs Wochen lang hatten die Aktiven der Musikvereine Hohenstadt und Heuchlingen gemeinsam geprobt. Großes Ziel: Ein Herbstkonzert, das durch eine größere Besetzung noch höheren Musikgenuss garantiert. Die Premiere am Samstag ist gelungen. Auch der Nachwuchs erhielt eine Plattform. weiter

Kurz und bündig

Technischer Ausschuss und Gemeinderat Der Technische Ausschuss und der Gemeindrat Göggingen tagen am Mittwoch 23. November. Im Technischen Ausschuss geht es ab 18.45 Uhr um Baugesuche. Der Gemeinderat befasst sich nach der Bürgerfragestunde ab 19 Uhr mit der Gestaltung der Urnenwand auf dem Horner Friedhof. Dann geht es um die Festsetzung der Gebühren weiter
  • 165 Leser

Lauter schöne Dinge für das Fest

Kreatives Mutlangen machte seinem Namen alle Ehre – riesengroßer Andrang beim Weihnachtsmarkt
Ob die Mitglieder des Kreativen Mutlangen damit gerechnet hatten, dass eine schier unübersehbare Besucherschar in das Tanzsportzentrum Disam strömen würde, um dort den Weihnachtsmarkt am Samstag und Sonntag zu besuchen? weiter

Großartige Stimmung – viel Lob

Gelungenes Kinofestival – Begeisterung bei den Besuchern – Wiederholung anvisiert
Das Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche ist im ländlichen Raum zuweilen eher unbefriedigend. Die Gemeinde Ruppertshofen möchte dies für Ihre Jugend ändern und hat ein Kinofestival ins Leben gerufen. Der Start ist geglückt. Nun soll sich das Angebot etablieren. weiter
  • 193 Leser

Festakt mit vielen Ehrungen

100 Jahre Fußball bei den Sportfreunden Lorch: Gelungener Schlusspunkt des Jubiläumsjahres in der Stadthalle
Passender hätte der Termin nicht gewählt werden können. Vom 19. auf den 20. November feierten die Sportfreunde Lorch ihr Jubiläum: 100 Jahre Fußball – von 1911 bis 2011. Der Festakt in der Stadthalle Lorch setzte den Schlusspunkt eines Jubiläumsjahres mit vielen Höhepunkten. weiter
  • 422 Leser

Tolles Angebot beim Wintermarkt

34 verschiedene Gruppen, Vereine und Gewerbetreibende boten den Besuchern des Wintermarktes in Lorch-Waldhausen ein großes Angebot. Auch an die Kinder war gedacht – mit Kerzen gießen, Glücksrad drehen, Märchenstunde, Tiere streicheln, Malwettbewerb, Eisbärdosenwerfen und Basteln konnten sie sich unterhalten. Für das leibliche Wohl war bestens weiter

Ziel: Freude am Lesen fördern

Am bundesweiten Vorlesetag engagierte sich Bahnmitarbeiter Thorsten Fritz in Lorch
Durch Vorlesen neugierig auf Bücher machen und damit langfristig die Freude am Selbstlesen fördern – das will der bundesweite Vorlesetag. Er lockte Thorsten Fritz nach Lorch. weiter
  • 5
  • 304 Leser

Dörflich-beschauliches Leben

Bernd Gnann und Ernst Kies unterhalten Besucher in Gmünder Theaterwerkstatt
Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr gastierte Bernd Gnann mit Ernst Kies am Freitag in der Theaterwerkstatt in Gmünd. Dabei rückte die Lesung von Heinz Erhardts humoristischen Geschichtchen zugunsten heimatlicher Obertöne etwas in den Hintergrund. weiter
  • 298 Leser

Kurz und bündig

Accabadora wird besprochen Bei den „Gesprächen am Vormittag“, am Mittwoch, 23. November, von 9 bis 11 Uhr wird von Brigitte Böttcher das Buch von Michaela Murgia „Accabadora“ vorgestellt und besprochen. Frauen sind herzlich eingeladen, ins Augustinus-Gemeindehaus zu kommen.Gina und Donetz am Dienstag Am Dienstag, 22. November, weiter
  • 268 Leser

Dunkel und gleißendes Weiß

Mit „Wege zur Abstraktion“ zeigt das Museum im Prediger Werke auf dem Weg zur Entgegenständlichung
Mit dieser Ausstellung geht eine Ära zu Ende: Es ist die letzte, die von Dr. Gabriele Holthuis als Museumsleiterin vorbereitet und am Freitagabend eröffnet wurde. Bei „Wege zur Abstraktion“ ist nach der Quadrat-Ausstellung wieder Gmünd und die Region im Fokus. weiter

Eine-Welt-Markt lockt viele Einkäufer

Mit dem Erlös unterstützt die Kirchengemeinde Wetzgau-Rehnenhof ein Projekt für Arme in Indien
Ununterbrochen war eine Schar von Besuchern am Samstag im Musiksaal der Friedenschule auf dem Rehnenhof zu beobachten. Und alle machten große Augen ob des vielfältigen Angebotes des traditionellen Eine-Welt-Marktes. weiter
  • 310 Leser

Prediger-Innenhof wird zum Spielzeug-Paradies

An 28 Ständen rückten Nachwuchskaufleute die Dinge ins rechte Licht, die bislang in ihrem Kinderzimmer ein Schattendasein fristeten
Immer wieder sind verzückte Ausrufe von den jungen Besuchern zu hören, die am Samstag den Innenhof des Prediger betreten. Grund: An 28 Verkaufsständen der Spielzeugbörse des Deutschen Kinderschutzbundes gibt es nahezu alles, was das Kinderherz begehrt. weiter
  • 297 Leser

Die Eltern nicht länger allein lassen

Bei der Beiratssitzung der Lebenshilfe stellt Kinderarzt Dr. Jochen Riedel den „Bunten Kreis“ vor
Ein Erfahrungsaustausch mit dem „Bunten Kreis“ steht auf der Tagesordnung des Beiratstreffens der Lebenshilfe im Sternthaler-Schulkindergarten auf dem Hardt. Dabei erfahren die Mitglieder, wie heute Eltern ehrenamtlich unterstützt werden können, deren schwerkranke Kinder aus der Klinik nach Hause entlassen werden. weiter
  • 5
  • 636 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAlfred Lutz, Harzweg 4, zum 92. GeburtstagErnst Horlacher, Lindach, Osterlängstraße 4, zum 84. GeburtstagLidia Reger, Hussenhofen, Rupert-Mayer-Straße 38, zum 82. GeburtstagMaria Kirr, Sommerrain 5/2, zum 80. GeburtstagGerda Schwarzkopf, Hussenhofen, Panoramastraße 42, zum 79. GeburtstagAntonie Zybura, Scheuelbergstraße 12, zum 78. Geburtstag weiter
  • 196 Leser

Verein ist auch in Zukunft gefragt

Krankenpflegeverein Tannhausen feiert im vollbesetzten Pfarrsaal mit einem Festakt sein 100-jähriges Bestehen
1911 wurde in Tannhausen der Krankenpflegeverein (KPV) gegründet. Das 100-jährige Bestehen wurde nun mit Festgottesdienst und Festakt gefeiert. Festredner meinten, die Vereinsziele hätten nicht an Aktualität verloren. weiter

Kurz und bündig

EDV Mix 50+ an der VHS Am Dienstag, 22. November, startet an der VHS Aalen ein PC-Vormittagskurs für ältere Teilnehmer, die bereits gute PC-Grundkenntnisse haben. Kursinhalte sind Briefe in Word, Ordnung schaffen auf dem PC, Reisen planen im Internet, Reiseberichte mit PowerPoint und einfache Tabellen in Excel. Anmeldung unter Telefon (07361) 95830. weiter
  • 403 Leser

Erster Preis für Ellwanger Schule

Ellwangen. Die Klasse 5 der Schöner-Graben-Schule hat beim Kreativ-Wettbewerb der L-Bank mit dem selbstgestalteten „Traumzauberbuch“ den ersten Preis gewonnen. Der zweite Preis ging an die Klasse 3/4 der Heinrich-Harpprecht-Schule aus Holzgerlingen für „Das Verwandlungshaus“. Den dritten Platz vergab die Jury an die Lerngruppe weiter
  • 342 Leser

HG-Schüler zu Gast in Irland

Ellwangen. Zum zweiten Mal fand Ende Oktober ein Schüleraustausch des Hariolf-Gymnasiums mit dem Midleton College bei Cork (Irland) statt. 14 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 mit ihren Begleitlehrern Hirschle und Müller verbrachten eine unvergessliche Woche bei den irischen Gastfamilien. Die Ellwanger lernten den Schulalltag eines irischen weiter
  • 375 Leser

So werden Energiekosten gedrückt

Fragen rund um das Thema Energieeinsparung in Gebäuden beantworteten drei Experten am SchwäPo-Telefon
Was gilt es beim Einbau von Schwedenöfen zu beachten? Wie dämme ich mein Dach? Was kann gegen Schimmelbefall in Wohnräumen unternommen werden? Viele Fragen, auf die die Experten bei der SchwäPo-Telefonaktion am Donnerstagabend Antworten wussten. weiter

Großer Beifall für christliche Lieder

Der Jugend- und Kinderchor der Neuapostolischen Kirche Bezirk Schwäbisch Gmünd sang in Adelmannsfelden
In der Otto-Ulmer-Halle in Adel-mannsfelden waren kaum noch Plätze frei beim Konzert des Jugend- und Kinderchores der Neuapostolischen Kirche des Bezirks Schwäbisch Gmünd. Vor großem Publikum ernteten die Jugendlichen begeisterten Beifall. weiter
  • 474 Leser

Kreativer Markt

Der Markt fand dieses Jahr im Gebäude von Jörg und Anita Rathgeb in Schmiedbauers Scheuer in der Ortsmitte von Treppach statt. Die Sängerlust bewirtete die Gäste rund ums und im Sängerheim – und hatte wieder viele Freizeitkünstler gefunden, die ihre vielfältigen Eigenprodukte ausstellten. weiter
  • 2681 Leser

Reaktionen auf den Tod von „Sonja“

In Facebook und auf www.schwaepo.de äußern sich Leser über die Jagd auf das Wildschwein
Die Tragödie um das zahme Wildschwein Sonja, das am vergangenen Dienstag erschossen wurde, hat die Menschen bewegt. Sie schreiben in Facebook und in einem Kommentar auf der SchwäPo-homepage über ihren Ärger. weiter

Igel an neue Besitzer übergeben

Die zehn Steiff Igel der Aalen-City-Aktion wurden an ihre Besitzer übergeben. Bei der SchwäPo verteilten Citymanager Reinhard Skusa (li.) und Wolfgang Grandjean (2.v.li.) die Igel an die Gewinner. 2057 Verfolger hatten sich an die Fersen des Igels geheftet. Neun der zehn Gewinner konnten sich jeweils einen Igel aussuchen. Den fast menschengroßen Igel, weiter
  • 417 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Affalterwang. Anna Ziegler, Neresheimer Str. 36, zum 78. Geburtstag.Aalen-Simmisweiler. Elisabeth Bess, Heerstr. 16, zum 88. Geburtstag.Bopfingen. Anna Beck, Am Flurersflecken 12, zum 87. Geburtstag.Hüttlingen. Ida Stitz, Waiblinger Str. 6, zum 78. Geburtstag.Oberkochen. Katharina Atzmann, Bahnhofstr. 5/2, zum 76. Geburtstag.Westhausen-Reichenbach. weiter
  • 203 Leser

In dieser Woche

Technischer Ausschuss und Gemeinderat Am Montag, 21. November, tagen um 17.15 Uhr zunächst der TA und ab 18 Uhr der Neresheimer Gemeinderat im örtlichen Rathaus. Unter anderem geht es um Fotovoltaik und Windkraft. weiter
  • 1765 Leser

Pflege und Reha mitten im Leben

Rund 1500 Menschen besuchen die Reha- und Gesundheitsmesse Lifecare
Die Botschaft der Veranstalter ist angekommen. Mitten im Leben findet Pflege und Rehabilitation statt, und genau dort holte die Lifecare-Messe die Menschen am Samstag und Sonntag in der Greuthalle ab. Rund 1500 Besucher informierten sich über die neuesten Hilfsmittel und Pflegeangebote der Aussteller. weiter
  • 492 Leser

„Das möchte ich haben!“

„Schau mal Mama, das möchte ich haben“. Großes Gedränge und glückliche Kinder im Rettungszentrum in Aalen: Dort startete am Wochenende der alljährliche Spielzeugbasar, veranstaltet vom Kinderschutzbund Aalen und Umgebung. Von 14.30 bis 17 Uhr wurde eifrig in Bergen von Brettspielen, Lego, Ritterburgen oder Schaukelpferden gestöbert. War weiter

„Nicht mit Fakten unterlegt“

„Liebe Ellwanger Gemeinderäte! Sie sind im Begriff, sich von einem Teil der Verwaltung über den Tisch ziehen zu lassen. Sie haben in Jahrzehnten die drei Hauptstraßen so hergerichtet, dass dort ein einigermaßen städtisches Leben entstehen konnte. Bravo! Nun redet man Ihnen ein, dass sich dies am Marktplatz fortsetzen müsse und dass hierfür ein weiter

„Servicegebäude: ein böser Traum“

Als Ellwanger, der seit Jahren im Ausland lebt, aber den Kontakt zu Ellwangen nie abgebrochen hat (nicht zuletzt auch durch die Informationen der beiden lokalen Tageszeitungen online) bin ich auf die Artikel zum „Servicegebäude“ gestoßen, das für den Ellwanger Marktplatz geplant ist. Mein Kommentar dazu:Ist denn der Gemeinderat von allen weiter
  • 5
  • 632 Leser

„Toiletten als Anlaufpunkt?“

Dem Betrachter bleibt rätselhaft, was die Befürworter einer Marktplatzumgestaltung, womöglich mit Servicegebäude, antreibt. Als Begründung wird hervorgehoben, durch die dort geplanten „Besuchertoiletten könnte hier ein zentraler Anlaufpunkt entstehen.“ Peinlich!Kaum weniger befremdlich wirkt es, wenn der Jury-Vorsitzende, Prof. Aufmkolk, weiter
  • 5
  • 514 Leser

Choralblasen auf Sankt Wolfgang

Zum Gedenken und Innehalten an alle Verstorbenen spielte der evangelische Posaunenchor auf dem St. Wolfgang Friedhof am Ewigkeitssonntag. Es wurden Choräle, überwiegend in Bearbeitung von Johann Sebastian Bach, unter der Regie von Christoph Glöckner intoniert. Zu hören waren unter anderem „Befiehl du deine Wege“ und „Gloria sei dir weiter
  • 346 Leser

Aufregendes Training im Wald

Intensivtraining für Nachwuchshelfer: 48-Stunden-Herbstübung der THW-Jugend
Es war schon dunkel und kalt, als die Jugendgruppe des THW Ellwangen mit ihren Betreuern in der Unterkunft eintraf, um sich auf den Weg in das herbstliche Rottal bei Adelmannsfelden zum Übungswochenende zu machen. Mit zwei Mannschaftstransportwagen ging es in ein erlebnisreiches Wochenende mitten im Wald. weiter
  • 5
  • 418 Leser

Benedict Wells: fast schon genial

Leseabend in der Neresheimer Buchhandlung Scherer – Publikum war begeistert
Der Raum proppenvoll bis in die letzte Ecke, leuchtende Mädchenaugen, ein geflüstertes „ist der süß“. Szenen, sonst eher bekannt von Pop- oder Sportidolen, schrieb der junge In-Autor Benedict Wells mit leichter Hand ins Vortragsbuch der Buchhandlung Scherer in Neresheim. Ein Genuss. weiter
  • 907 Leser

In dieser Woche

Spielenachmittag im Seniorenzentrum Der Förderverein Essinger Seniorenbetreuung lädt am Montag, 21. November, ab 14.30 Uhr zum Spielenachmittag in die Begegnungsstätte ein.Dorfmuseum Essingen geöffnet Am ersten Adventssonntag, 27. November, ist das Dorfmuseum Essingen von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Im Museumsstüble wird für das leibliche Wohl gesorgt. weiter
  • 308 Leser

In dieser Woche

Abtsgmünder Adventsweg Vor der Zehntscheuer in Abtsgmünd wird am Freitag, 25. November, um 18 Uhr der Abtsgmünder Adventsweg eröffnet. Die katholische Kirchengemeinde, die Kolping-Kreativgruppe und der Förderverein Bibliothek präsentieren auf einem Rundweg durch die Gemeinde Besinnliches zur Weihnachtsgeschichte mit wunderschön gestalteten Figuren und weiter
  • 275 Leser

In dieser Woche

Haushaltsplan und Bebauungspläne Der Gemeinderat Riesbürg tagt am Montag, um 19.30 Uhr im Rathaus in Pflaumloch. Auf der Tagesordnung stehen die Blutspenderehrung, die Vorberatung des Haushaltsplanes 2012 und des Finanzplans 2011 bis 2015 sowie die Stellungnahmen der Gemeinde zu Bebauungsplänen in den Nachbarorten.Sitzung des Ortschaftsrates Flochberg weiter
  • 358 Leser

In dieser Woche

Fröhlicher Nachmittag Das DRK-Altenpflegeheim lädt am Montag, um 15.15 Uhr zum fröhlichen Nachmittag mit Käthe Scholz.EDV-Ausstattung der Schulen Der Verwaltungsausschuss Oberkochen tagt am Mittwoch, um 16.30 Uhr im Rathaus. Er berät über die EDV-Ausstattung der Informatikräume der Dreißentalschule und des EAG. weiter
  • 396 Leser

Sitzung des Gemeinderates

Essingen. Der Essinger Gemeinderat tagt am Donnerstag, 24. November, um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Jahresrechnung 2010, ein Darlehen für den Eigenbetrieb Wasserversorgung, der Haushaltsplan 2012, der Bebauungsplan „Galgenweg-Nord 2“ sowie die Richtlinien für den Verkauf und die Zuteilung von Wohnbauplätzen. weiter
  • 6835 Leser

Die Weichen stellen für das Jahr 2020

Bei der Herbstsynode des evangelischen Kirchenbezirks hat das Gremium auch den Etat 2012 einstimmig verabschiedet. Kirchenverwaltungsrat Harald Schweikert präsentierte das Zahlenwerk mit einer Gesamtsumme von rund 3,48 Millionen Euro: „Es gilt, schon heute die Weichen für das Jahr 2020 zu stellen.“Die künftige inhaltliche Arbeit müsse sich weiter
  • 310 Leser

Wegweisender Wandel

Herbstsynode des evangelischen Kirchenbezirks – Drescher: Mission nicht vergessen
Seine ersten Eindrücke und Perspektiven für den Kirchenbezirk Aalen hat Dekan Ralf Drescher bei der Herbstsynode des evangelischen Kirchenbezirks am Freitag erläutert. Bei all dem strukturell notwendigen Wandel, in dem sich die Kirche derzeit befinde, dürfe sie nicht ihre klassischen, missionarischen Aufgaben vergessen, mahnte Drescher. weiter
  • 398 Leser

Eine Sportgala der Superlative

350 Mitwirkende sorgten für unvergesslichen Samstagabend in der neuen Wöllersteinhalle in Westhausen
Es war eine sportliche Riesenshow, wie sie Westhausen in dieser Größenordnung noch nie gesehen hat. Mit dem finalen Defilee der 350 Mitwirkenden vor knapp 700 begeisterten Zuschauern bestand die neue, hochmoderne Wöllersteinhalle ihre Feuertaufe. weiter

Musik im Glanz von 300 Jahren

Jubiläumsfeierlichkeiten in Unterkochen – Erstaufführung der „Messe solennelle“ von Louis Vierne
Mit einem Gottesdienst und einem Festabend beging die katholische Pfarrgemeinde Unterkochen am Freitag das Jubiläum „300 Jahre Kirchenmusik in der Marienwallfahrtskirche“. Die glanzvolle Erstaufführung der „Messe solennelle“ von Louis Vierne (1870-1937) durch den Kirchenchor und die Cappella Nova unter Leitung von Ralph Häcker weiter
  • 505 Leser

Eine Messe über das Leid der Welt

Kirchenkonzert für Chor und Akkordeonorchester am Wochenende in Aalen und Schwäbisch Gmünd
Es war keine leichte Kost, die der Chor der Salvatorkirche im Verein mit dem Akkordeonorchester Penz am Samstagabend in der vollbesetzten Aalener Salvatorkirche und am Sonntagnachmittag in der Schwäbisch Gmünder Franziskuskirche auftischte. Zumindest die Messe aus der Feder Brent McCalls war gar nicht nach dem Geschmack derer, die nur traditionelle weiter
  • 741 Leser

Hände desinfizieren im Klinik-Foyer

Aalen. Das Ostalb-Klinikum will Krankenhauskeime stärker bekämpfen. Anlässlich eines „Tag der Hygiene“ wurden zwei automatische so genannte „Hygienetower“ für Patienten und Besucher in der Empfangshalle aufgestellt. Beim Eintritt ins Klinikum kann sich dort künftig jeder Gast schnell und unkompliziert die Hände desinfizieren. weiter
  • 344 Leser

Mesner für ihre Dienste geehrt

Ostalbkreis. Die Mesnerinnen und Mesner des Dekanates Ostalb, Aalen/Neresheim kamen zu ihrem letzten Treffen des Jahres in der Heilig-Geist-Gemeinde in Eschach zusammen. Begonnen wurde mit einer Andacht in der Kirche mit Präses Pfarrer Blum. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Bernd Hasenkopf trafen sich alle im Gemeindesaal zur Kaffeestunde, weiter
  • 425 Leser

Betrunken und halbnackt: Polizei nimmt 23-Jährigen in Gewahrsam

Leinzell. Am Samstagmorgen gingen bei der Polizei mehrere Anrufe ein, dass in Leinzell, im Bereich der Hardtstraße und dem dortigen Kreisverkehr, ein Mann halbnackt und schreiend umher renne. Daraufhin fuhren zwei Streifenwagen vom Polizeirevier Schwäbisch Gmünd zum angegebenen Ort.Dort trafen sie einen 23-Jährigen, der in Leinzell wohnt und erkennbar weiter
  • 5
  • 1448 Leser

Rosamunde und die konzertante Blasmusik

Der Musikverein Ebnat und seine Gäste aus Königsbronn zelebrierten ein großes Jahreskonzert in der Jurahalle
Der Musikverein Ebnat zeigte bei seinem Jahreskonzert ein buntes Programm mit hauptsächlich sehr anspruchsvollen Konzertstücken. Für Klatschstimmung sorgten aber wie immer die Publikumsrenner von Udo Jürgens und natürlich die gute alte „Rosamunde“, hier aber wohltuend perfekt inszeniert. weiter
  • 5
  • 797 Leser

Verein ist in der Breite und Spitze gut aufgestellt

Sportlerparty beim TSV Oberkochen – Erfolgreiche Sportler und langjährige Mitglieder in der Dreißentalhalle geehrt
„Wir gehen neue Wege und wollen die Vereinsfamilie noch enger zusammenbinden“, sagte der Vorsitzende des TSV Oberkochen, Edgar Hausmann, seit einem Jahr im Amt, bei der Sportlerparty in der Dreißentalhalle. weiter

Rhythmisch, kreativ und international

Literatur, Theater und Musik bei „Ernst Abbe gemixt“ im Forum des Oberkochener Gymnasiums
Eine Talentiade präsentierte das Ernst-Abbe-Gymnasium den vielen Besuchern im Forum bei „Ernst Abbe gemixt“. Heuer mit internationalem Touch, weil auch italienische Gastschüler ins muntere Geschehen auf der Showbühne im Forum eingebunden waren. weiter

Niveauvolle Melodien begeistern

Herbstkonzert der Original Egertaler Blasmusik und der Jungmusiker des Musikvereins Aufhausen-Bopfingen
Die Original Egertaler Blasmusik und die Jungmusiker des Musikvereins Aufhausen-Bopfingen überzeugten bei ihrem Herbstkonzert in der bis auf den letzten Platz besetzten Egerhalle in Aufhausen. Die Dirigenten Michael Klasche und Bernd Weber hatten den Besuchern ein breitgefächertes, anspruchsvolles Programm serviert. weiter

Gemeinschaftsschule fest im Visier

„Information und Dialog“ bei Essinger CDU-Versammlung – Kritik an Verkehrspolitik der Landesregierung
„Wir wollen zusammen mit unseren Mitgliedern einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess anstreben“, meinte der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Essingen bei der Hauptversammlung in der „Sonne“. Das Gewinnen neuer Mitglieder sei dabei ein wichtiger Mosaikstein. weiter
  • 476 Leser

Streifzug durch die Strauß-Dynastie

Liebhaberorchester und Förderverein Essingen engagieren sich für einen guten Zweck
Sehr unterhaltsam gestaltete das Liebhaberorchester der Musikschule Essingen sein Benefizkonzert zu Gunsten des neuen Flügels. Das Orchester spielte am Freitagabend ein Programm aus bekannten Musikstücken. Die Bewirtung übernahm der Förderverein. weiter
  • 506 Leser

Kraftvolle Theatergeschichte

Festakt 20 Jahre Theater der Stadt Aalen mit Reden, Stück und Begegnungen
„170 Inszenierungen, eine halbe Million Zuschauer“, nennt Intendantin Katharina Kreuzhage für sich sprechende Zahlen in ihrer Begrüßung. Das Theater der Stadt Aalen feiert 20. Geburtstag. Beim Festakt im Wi.Z in Aalen blickten Gründungsmitglieder, Ideengeber, Theatermacher und Unterstützer auf die Entstehung und das Wirken des kleinsten Stadttheaters weiter

Sechs Wochen geprobt, Premiere „passt“

Kombiniertes Herbstkonzert der Musikvereine aus Hohenstadt und Heuchlingen in Obergröningen begeisterte die Zuhörer
Sechs Wochen lang probten die Mitglieder der Musikvereine aus Hohenstadt und Heuchlingen gemeinsam. Großes Ziel: Ein Herbstkonzert, das durch eine größere Besetzung noch höheren Musikgenuss garantiert. Die Premiere war am Samstagabend mehr als gelungen. Auch der Nachwuchs erhielt seine Plattform. weiter
  • 448 Leser

Ein Husarenstreich zu später Stunde

Der Aalener Gemeinderat winkt nun doch den im Haushalt abgelehnten Umbau des Bürgeramtes im Rathaus durch
Diesmal ist alles anders. Die Stadtverwaltung hat geschickt agiert und verhandelt. Und so konnte OB Martin Gerlach im Gemeinderat doch noch durchsetzen, dass das Bürgeramt im Rathaus umgebaut wird. Dabei hatte Schwarz-Grün dieses eigentlich bei den Haushaltsberatungen zwei Mal abgelehnt. weiter
  • 3
  • 1120 Leser
Polizeibericht Schwäbisch Gmünd

Betrunken und halbnackt Widerstand geleistet

Beamte nehmen Randalierer in Gewahrsam - Zeugen und Geschädigte gesucht

Leinzell. Am Samstagmorgen gingen bei der Polizei mehrere Anrufe ein, dass in Leinzell, im Bereich Hardtstraße und dem dortigen Kreisverkehr eine männliche Person halbnackt und schreiend umher rennen würde.

Daraufhin fuhren 2 Streifen vom Polizeirevier Schwäbisch Gmünd zu dem o.g. Ereignisort.

Dort konnte der Mann angetroffen

weiter
  • 3
  • 1906 Leser

Regionalsport (15)

Essingen holt Punkt beim FCH

Fußball, Verbandsliga
Im Ostalbderby verdiente sich der TSV Essingen beim FC Heidenheim II einen Punkt. Colletti machte das frühe 1:0 für den TSV, mit dem Pausenpfiff fiel das verdiente 1:1. Petridis brachte Essingen wieder in Führung, doch erneut konnte der FCH ausgleichen. Es blieb bei der gerechten Punkteteilung.TSV: Eisenmann – Müller, Weller, Maier, Hammerl, N. weiter
  • 266 Leser

Normannia mit zweitem Sieg in Folge

Fußball, Oberliga: FC Normannia gewinnt beim FC Astoria Walldorf mit 1:0 – Molinari sieht Rot in der 88. Minute
Durch einen 1:0-Sieg beim FC Astoria Walldorf hat sich der FC Normannia Luft verschafft im Kampf gegen den Abstieg und ist auf den 12. Tabellenplatz geklettert. Es wäre ein perfekter Tag gewesen, wenn FCN-Kapitän Beniamino Molinari nicht in der 88. Minute die Rote Karte gesehen hätte. weiter
  • 423 Leser

So spielten sie

Walldorf – FC Normannia 0:1 (0:1)Walldorf: Hillenbrand – Göttlicher, Hofmann, Laier, Bechtel (80. Kettenmann), Gruber (61. Bellanave), Hahn, Sommer, Weimer, Bozic, Ozan (67. Lambracht).FCN: Huber – Fröhlich, Göhl, Welm, Molner – Catizone, Seskir, Faber, Gmünder (91. Glück) – Akin (80. Härter/ 92. Kara), Molinari.Tor: 0:1 weiter
  • 226 Leser

Sport in Kürze

SFD rücken auf Platz drei vorFußball. Die Sportfreunde Dorfmerkingen überrollten die TSG Schnaitheim und landeten einen verdienten 5:1-Kantersieg gegen völlig überforderte Gastgeber. Mit diesem Sieg sind die SFD auf Platz drei in der Landesliga vorgerückt. Stefan Schill (26.), Nick Senger (38.), Daniel Nietzer (45.), Florian Wille (48.) und Hansjörg weiter
  • 238 Leser

„Wir sind nicht diese Weltstars“

Zitate vom GT-Talk
„Wenn man in der Champions League Barcelona oder Real Madrid spielen sieht, will man am Wochenende am liebsten genauso tollen Fußball zeigen und den Zuschauern mehr bieten. Als Trainer muss man aber aufpassen und den Spielern klar machen: Wir sind nicht diese Weltstars, sondern spielen in der Dritten Liga.“ (Ralph Hasenhüttl über die gestiegene weiter
  • 216 Leser

„Der B-Schein war wichtiger“

Fußball, 4. GT-Fußballtalk: Die Trainer Ralph Hasenhüttl und Alexander Zorniger im Gespräch
Der Schockzustand nach dem Selbstmordversuch eines Bundesliga-Schiedsrichters, die sportliche Situation beider Vereine, Erfahrungen während der Trainerausbildung – über solche Fußballthemen redeten die Trainer Ralph Hasenhüttl (VfR Aalen) und Alexander Zorniger (SG Sonnenhof-Großaspach) beim 4. Fußballtalk der GMÜNDER TAGESPOST. weiter

Bargau gewinnt auch ohne Harz

Handball, Bezirksklasse, Herren
Zwei unterschiedliche Halbzeiten lieferten die Bargauer Handballer gegen den TV Rechberghausen ab. In der harzfreien Wangener Forstberghalle führte der TVB zur Pause mit 11:5, musste am Ende aber zittern, ehe er 19:16 siegte. weiter
  • 222 Leser

Heißgelaufene Räder im Feuerwehrhaus

„7. Indoor Cycling Marathon“ von RRC Petticoat, TV Mögglingen und TV Wetzgau füllt Kasse der Caritas-Jugend
Beim Feuerwehrhaus am Sebaldplatz standen am Samstag die Fahrzeuge im Hof. Über 20 Indoor-Cycling-Räder wurden in den Garagen der Feuerlöschfahrzeuge für eine Benefizveranstaltung heiß gefahren. weiter
  • 276 Leser

Sport in Kürze

KSV Aalen siegt 24:16Ringen. Gegen den SV Untergriesbach gewinnen die Bundesliga-Ringer des KSV Aalen 05 mit 24:16. Drei Kampftage vor Beginn der DM-Endrunde ist der KSV Zweiter der 1. Bundesliga Ost. weiter
  • 1232 Leser

TSV Lorch zieht den Kürzeren

Handball, Bezirksklasse, Herren
Das hatten sich die Lorcher Handballmänner anders vorgestellt. Gegen Oeffingen II war eigentlich ein Sieg eingeplant. Doch am Ende hagelte es eine klare Niederlage mit 26:31 Toren. weiter
  • 169 Leser

DJK ist dreifach erfolgreich

Volleyball, Oberliga: Spitzenreiter DJK Gmünd schlägt den Tabellenletzten VLW-STP Stuttgart mit 3:1 und 3:0
Am Wochenende mussten die Volleyballerinnen der DJK Gmünd I gleich zweimal ran. Samstags gewann die Feistritzer-Truppe beim VLW-STP mit 3:1 und am Sonntag folgte dann das Rückspiel in der Römersporthalle, welches ohne Satzverlust entschieden wurde. weiter
  • 231 Leser

Ein hartes Stück Arbeit

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd schlägt den TV Altenstadt mit 30:27 (13:12)
Wieder einmal hat der TSB Gmünd Nerven bewiesen. Es war ein hartes Stück Arbeit, doch nach einer heißen Schlussphase durften sich die Württembergliga-Handballer des TSB Gmünd am Ende über einen Sieg im Derby beim Konkurrenten aus Altenstadt jubeln. Zwar war der 30:27-Erfolg verdient, aber wieder einmal machten es die Gmünder spannender als nötig. weiter
  • 5
  • 273 Leser

Mit 4:0 zum „Vier-Punkte-Sieg“

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen landet bei Bremen II seinen bisher höchsten Saisonsieg
Mit einer vor allem in der zweiten Halbzeit überzeugenden Leistung hat der VfR Aalen bei Werder Bremen II mit 4:0 seinen bisher höchsten Saisonsieg gelandet und sich damit wieder ins Spitzenfeld der Liga zurückgespielt. Für die Tore sorgten Robert Lechleiter, Marco Haller, Martin Dausch und Stani Bergheim. weiter
  • 326 Leser

Vergebliches Warten

Fußball, Landesliga: Bargau mit torlosem Remis
Ohne Sieger und ohne Tore trennten sich der FC Germania Bargau und der SC Geislingen. Es war ein gutes Spiel, das auch anders hätte laufen können, wenn Bargaus Demo Sis mit seinem Foulelfmeter nicht an Cakmakci (12.) gescheitert wäre. Auf der anderen Seite konnten sich die Bargauer aber bei ihrem Schlussmann Krieg bedanken, der seinen Kasten sauber weiter
  • 4
  • 275 Leser

TVW siegt, aber Popescu fällt aus

Kunstturnen, 2. Bundesliga: Im Heimwettkampf gegen die KTV Ries gibt sich der Favorit TV Wetzgau keine Blöße
Wetzgau steht als Meister der 2. Bundesliga Süd fest. Der TVW siegte in der Großsporthalle deutlich mit 64:22 gegen die KTV Ries. Überragender Turner war einmal mehr Helge Liebrich, doch eine Verletzung von Daniel Popescu überschattete den Sieg. weiter
  • 262 Leser