Artikel-Übersicht vom Sonntag, 20. November 2011

anzeigen

Regional (36)

Filter im Landtag diskutieren

Aktionsbündnis hat jetzt 10 000 Unterschriften gesammelt
10 000 Unterschriften gibt es schon. Die Aktionsgemeinschaft will jetzt erreichen, dass der Tunnelfilter in Schwäbisch Gmünd als Tagesordnungspunkt in einer der Januar-Sitzungen des Landtags diskutiert wird. weiter
  • 1
  • 403 Leser

S21-Kino: Ankommen oder durchfahren

Sigrun Köhler und Wiltrud Baier stellen im Programmkino Brazil ihren Film „Alarm am Hauptbahnhof“ vor
Eine Woche vor dem Volksentscheid über die Austrittsverhandlungen von Stuttgart 21 zeigten die beiden Dokumentarfilmerinnen Sigrun Köhler und Wiltrud Baier den Film „Alarm am Hauptbahnhof – Auf den Straßen von Stuttgart 21“ im Gmünder Brazil. Was sie vor allem interessiert: „Was macht das mit einer Stadt, wenn die Emotionen hoch weiter
  • 5
  • 388 Leser

Kurz und bündig

Haushalt im Ortschaftsrat Informationen zum Haushalt 2012 gibt es für den Ortschaftsrat Straßdorf am Montag, 21. November. Das Gremium trifft sich um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Stadtkämmerer René Bantel informieren.Ortsdurchfahrt Rechberg gesperrt Aufgrund von dringend notwendigen Kanalarbeiten muss weiter
  • 223 Leser

Neuer Name plus Neopren

Fürs Freibad sind auch Qualitätsverbesserungen geplant
Es geht nicht nur um einen neuen Namen fürs Freibad. Mit „Bud Spencer“ soll auch eine qualitative Verbesserung kommen. Hat Oberbürgermeister Richard Arnold gesagt. Und deshalb soll am Mittwoch im Gemeinderat vorgestellt werden, was der Schwimmverein schon lange angeregt hat: Eine Abdeckung für das Sportbecken, die vor allem das Auskühlen weiter

Tanzen statt Dienst und Stress

Fröhliche Stimmung und schönes Programm beim traditionellen Polizeiball im Stadtgarten
Alle zwei Jahre lädt die Gewerkschaft der Polizei zum großen Polizeiball in den Stadtgarten. Rund 400 Kolleginnen und Kollegen, Gäste aus der Politik und Bürger aus dem Kreis waren gekommen, um bei Tanz und Show einen unbeschwerten Abend zu erleben. Zu exzellenter Musik der Mike Nail Band blieb die Tanzfläche bis weit nach Mitternacht gut gefüllt. weiter
  • 416 Leser

Wieder Einhorn geklaut

Polizei: Nicht klein beigeben – Thema bei HGV-Versammlung
Bereits zum dritten Mal ist ein Einhorn in der Gmünder Postgasse gestohlen worden. Die Besitzerin hat Anzeige erstattet. Trotz der Beschädigungen und Diebstähle hält die Polizei es für falsch, klein beizugeben. Der HGV will bald über die Beschädigungen beraten. weiter
  • 411 Leser

105 Jahre: Schönes Fest

Elisabeth Schäfer feiert im Kreis von Verwandten und Freunden
Dank der fürsorglichen Betreuung durch das Pflegepersonal des Seniorenzentrums St. Anna und der täglichen Besuche und Gespräche mit ihren Angehörigen, konnte Elisabeth Schäfer ihren 105. Geburtstag feiern. Oberbürgermeister Richard Arnold kam als Gratulant. weiter
  • 403 Leser

Die schönen Aussichten des Spätherbsts

Die Kühe drängen sich am schattigen Hang des Rechbergs zusammen. Aber wenn sich der Nebel auflöst, liegt Waldstetten in klarem Sonnenschein. Solche faszinierenden Ausblicke bietet die trocken-kalte Spätherbst-Witterung. (Foto: Tom) weiter
  • 1127 Leser
GUTEN MORGEN

Fehler 10 hoch -3

Fehler zu machen ist menschlich. Ja, man könnte philosophisch betrachtet sogar sagen, Irren ist Teil der menschlichen Natur und, je nach Grad der Selbstreflexion, Ausgang für Lerneffekte. Warum erzählen wir Ihnen das alles? Ganz einfach, weil das Eisenbahnbundesamt (EBA) ausgerechnet hat, wie fehlerhaft ein Mensch ist.Die Behörde hat sich mit Bahnübergängen weiter
  • 1
  • 202 Leser
SCHAUFENSTER
Lindenhofs „Don Quijote“Zu den Büchern, die die Welt bewegten, gehört seit seinem Erscheinen im frühen 17. Jahrhundert Miguel de Cervantes’ berühmter Roman um Don Quijote. Viele Autoren, Musiker und Filmemacher stützen sich auf diese Arbeit.Nach dem Erfolgsstück „Die Geierwally“ brachte das Theater Lindenhof im März mit weiter
  • 367 Leser

Kraftvolle Theatergeschichte

20 Jahre Theater der Stadt Aalen: Ein buntes Fest mit Reden, einer Aufführung von „Dark Play“ und vielen Begegnungen
„170 Inszenierungen, eine halbe Million Zuschauer“, nennt Intendantin Katharina Kreuzhage für sich sprechende Zahlen in ihrer Begrüßung. Das Theater der Stadt Aalen feiert 20. Geburtstag. Beim Festakt im Wi.Z in Aalen blickten Gründungsmitglieder, Ideengeber, Theatermacher und Unterstützer auf die Entstehung und das Wirken des kleinsten weiter

Kurz und bündig

Kinderbetreuung im Ausschuss Die Bedarfsplanung für Kinderbetreuung ist unter anderem Thema im Verwaltungsausschuss am Donnerstag, 24. November, um 20 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses Waldstetten. Interessierte Bürger sind willkommen. weiter
  • 1602 Leser

Packend und schlüssig interpretiert

Publikum spendet langen Beifall für das außergewöhnliche Herbstkonzert des Kammerorchester Rosenstein
Ein ausgewogenes Programm mit viel schöner Musik, welche herbstliche Stimmungs- und Gefühlslagen zwischen Schatten und Licht durchaus ansprechend nachzuzeichnen vermochte, bot das Kammerorchester Rosenstein unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas seinem Publikum. Das war zahlreich gekommen zum Herbstkonzert in die Evangelische Kirche St. Ulrich in weiter
  • 267 Leser

Sternsinger: Erster Treff zur Aktion

Mittwoch im Gemeindehaus
Am 29. und 30. Dezember werden in Lorch wieder die Sternsinger unterwegs sein. Gekleidet in farbenprächtige Gewänder gehen sie von Haus zu Haus, um Spenden zu sammeln. Damit werden in aller Welt Hilfsprojekte für notleidende Kinder unterstützt. weiter
  • 238 Leser

Dienerinnen der Armen

Die von der Kirchengemeinde unterstützte Ordensgemeinschaft wurde 1969 von der deutschen Ordensfrau Petra Mönnigmann gegründet. Der Orden der Dienerinnen der Armen hat über 600 Schwestern, die in 76 Stationen in Indien und in zwei Niederlassungen in Deutschland tätig sind. Nach dem Tod der Gründerin wird heute der Orden von indischen Schwestern geleitet. weiter
  • 259 Leser

Tagesausflug ins Krippenmuseum

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle bietet am Donnerstag, 8. Dezember, einen Ausflug in das Krippenmuseum nach Oberstadion im Alb-Donau-Kreis an. In einer denkmalgeschützten Pfarrscheuer befindet sich eine der bedeutendsten und größten Krippenausstellungen Deutschlands. Gegen 10.30 Uhr ist eine Gruppenführung vorgesehen. Ein Mittagstisch weiter
  • 220 Leser

Gelungene Premiere

Kombiniertes Herbstkonzert in Obergröningen
Sechs Wochen lang hatten die Aktiven der Musikvereine Hohenstadt und Heuchlingen gemeinsam geprobt. Großes Ziel: Ein Herbstkonzert, das durch eine größere Besetzung noch höheren Musikgenuss garantiert. Die Premiere am Samstag ist gelungen. Auch der Nachwuchs erhielt eine Plattform. weiter

Kurz und bündig

Technischer Ausschuss und Gemeinderat Der Technische Ausschuss und der Gemeindrat Göggingen tagen am Mittwoch 23. November. Im Technischen Ausschuss geht es ab 18.45 Uhr um Baugesuche. Der Gemeinderat befasst sich nach der Bürgerfragestunde ab 19 Uhr mit der Gestaltung der Urnenwand auf dem Horner Friedhof. Dann geht es um die Festsetzung der Gebühren weiter
  • 147 Leser

Lauter schöne Dinge für das Fest

Kreatives Mutlangen machte seinem Namen alle Ehre – riesengroßer Andrang beim Weihnachtsmarkt
Ob die Mitglieder des Kreativen Mutlangen damit gerechnet hatten, dass eine schier unübersehbare Besucherschar in das Tanzsportzentrum Disam strömen würde, um dort den Weihnachtsmarkt am Samstag und Sonntag zu besuchen? weiter

Großartige Stimmung – viel Lob

Gelungenes Kinofestival – Begeisterung bei den Besuchern – Wiederholung anvisiert
Das Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche ist im ländlichen Raum zuweilen eher unbefriedigend. Die Gemeinde Ruppertshofen möchte dies für Ihre Jugend ändern und hat ein Kinofestival ins Leben gerufen. Der Start ist geglückt. Nun soll sich das Angebot etablieren. weiter
  • 175 Leser

Festakt mit vielen Ehrungen

100 Jahre Fußball bei den Sportfreunden Lorch: Gelungener Schlusspunkt des Jubiläumsjahres in der Stadthalle
Passender hätte der Termin nicht gewählt werden können. Vom 19. auf den 20. November feierten die Sportfreunde Lorch ihr Jubiläum: 100 Jahre Fußball – von 1911 bis 2011. Der Festakt in der Stadthalle Lorch setzte den Schlusspunkt eines Jubiläumsjahres mit vielen Höhepunkten. weiter
  • 393 Leser

Tolles Angebot beim Wintermarkt

34 verschiedene Gruppen, Vereine und Gewerbetreibende boten den Besuchern des Wintermarktes in Lorch-Waldhausen ein großes Angebot. Auch an die Kinder war gedacht – mit Kerzen gießen, Glücksrad drehen, Märchenstunde, Tiere streicheln, Malwettbewerb, Eisbärdosenwerfen und Basteln konnten sie sich unterhalten. Für das leibliche Wohl war bestens weiter

Ziel: Freude am Lesen fördern

Am bundesweiten Vorlesetag engagierte sich Bahnmitarbeiter Thorsten Fritz in Lorch
Durch Vorlesen neugierig auf Bücher machen und damit langfristig die Freude am Selbstlesen fördern – das will der bundesweite Vorlesetag. Er lockte Thorsten Fritz nach Lorch. weiter
  • 5
  • 276 Leser

Dörflich-beschauliches Leben

Bernd Gnann und Ernst Kies unterhalten Besucher in Gmünder Theaterwerkstatt
Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr gastierte Bernd Gnann mit Ernst Kies am Freitag in der Theaterwerkstatt in Gmünd. Dabei rückte die Lesung von Heinz Erhardts humoristischen Geschichtchen zugunsten heimatlicher Obertöne etwas in den Hintergrund. weiter
  • 268 Leser

Kurz und bündig

Accabadora wird besprochen Bei den „Gesprächen am Vormittag“, am Mittwoch, 23. November, von 9 bis 11 Uhr wird von Brigitte Böttcher das Buch von Michaela Murgia „Accabadora“ vorgestellt und besprochen. Frauen sind herzlich eingeladen, ins Augustinus-Gemeindehaus zu kommen.Gina und Donetz am Dienstag Am Dienstag, 22. November, weiter
  • 232 Leser

Dunkel und gleißendes Weiß

Mit „Wege zur Abstraktion“ zeigt das Museum im Prediger Werke auf dem Weg zur Entgegenständlichung
Mit dieser Ausstellung geht eine Ära zu Ende: Es ist die letzte, die von Dr. Gabriele Holthuis als Museumsleiterin vorbereitet und am Freitagabend eröffnet wurde. Bei „Wege zur Abstraktion“ ist nach der Quadrat-Ausstellung wieder Gmünd und die Region im Fokus. weiter

Eine-Welt-Markt lockt viele Einkäufer

Mit dem Erlös unterstützt die Kirchengemeinde Wetzgau-Rehnenhof ein Projekt für Arme in Indien
Ununterbrochen war eine Schar von Besuchern am Samstag im Musiksaal der Friedenschule auf dem Rehnenhof zu beobachten. Und alle machten große Augen ob des vielfältigen Angebotes des traditionellen Eine-Welt-Marktes. weiter
  • 290 Leser

Prediger-Innenhof wird zum Spielzeug-Paradies

An 28 Ständen rückten Nachwuchskaufleute die Dinge ins rechte Licht, die bislang in ihrem Kinderzimmer ein Schattendasein fristeten
Immer wieder sind verzückte Ausrufe von den jungen Besuchern zu hören, die am Samstag den Innenhof des Prediger betreten. Grund: An 28 Verkaufsständen der Spielzeugbörse des Deutschen Kinderschutzbundes gibt es nahezu alles, was das Kinderherz begehrt. weiter
  • 265 Leser

Die Eltern nicht länger allein lassen

Bei der Beiratssitzung der Lebenshilfe stellt Kinderarzt Dr. Jochen Riedel den „Bunten Kreis“ vor
Ein Erfahrungsaustausch mit dem „Bunten Kreis“ steht auf der Tagesordnung des Beiratstreffens der Lebenshilfe im Sternthaler-Schulkindergarten auf dem Hardt. Dabei erfahren die Mitglieder, wie heute Eltern ehrenamtlich unterstützt werden können, deren schwerkranke Kinder aus der Klinik nach Hause entlassen werden. weiter
  • 5
  • 561 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAlfred Lutz, Harzweg 4, zum 92. GeburtstagErnst Horlacher, Lindach, Osterlängstraße 4, zum 84. GeburtstagLidia Reger, Hussenhofen, Rupert-Mayer-Straße 38, zum 82. GeburtstagMaria Kirr, Sommerrain 5/2, zum 80. GeburtstagGerda Schwarzkopf, Hussenhofen, Panoramastraße 42, zum 79. GeburtstagAntonie Zybura, Scheuelbergstraße 12, zum 78. Geburtstag weiter
  • 163 Leser

Eine Messe über das Leid der Welt

Kirchenkonzert für Chor und Akkordeonorchester am Wochenende in Aalen und Schwäbisch Gmünd
Es war keine leichte Kost, die der Chor der Salvatorkirche im Verein mit dem Akkordeonorchester Penz am Samstagabend in der vollbesetzten Aalener Salvatorkirche und am Sonntagnachmittag in der Schwäbisch Gmünder Franziskuskirche auftischte. Zumindest die Messe aus der Feder Brent McCalls war gar nicht nach dem Geschmack derer, die nur traditionelle weiter
  • 690 Leser

Betrunken und halbnackt: Polizei nimmt 23-Jährigen in Gewahrsam

Leinzell. Am Samstagmorgen gingen bei der Polizei mehrere Anrufe ein, dass in Leinzell, im Bereich der Hardtstraße und dem dortigen Kreisverkehr, ein Mann halbnackt und schreiend umher renne. Daraufhin fuhren zwei Streifenwagen vom Polizeirevier Schwäbisch Gmünd zum angegebenen Ort.Dort trafen sie einen 23-Jährigen, der in Leinzell wohnt und erkennbar weiter
  • 5
  • 1422 Leser

Kraftvolle Theatergeschichte

Festakt 20 Jahre Theater der Stadt Aalen mit Reden, Stück und Begegnungen
„170 Inszenierungen, eine halbe Million Zuschauer“, nennt Intendantin Katharina Kreuzhage für sich sprechende Zahlen in ihrer Begrüßung. Das Theater der Stadt Aalen feiert 20. Geburtstag. Beim Festakt im Wi.Z in Aalen blickten Gründungsmitglieder, Ideengeber, Theatermacher und Unterstützer auf die Entstehung und das Wirken des kleinsten Stadttheaters weiter
Polizeibericht Schwäbisch Gmünd

Betrunken und halbnackt Widerstand geleistet

Beamte nehmen Randalierer in Gewahrsam - Zeugen und Geschädigte gesucht

Leinzell. Am Samstagmorgen gingen bei der Polizei mehrere Anrufe ein, dass in Leinzell, im Bereich Hardtstraße und dem dortigen Kreisverkehr eine männliche Person halbnackt und schreiend umher rennen würde.

Daraufhin fuhren 2 Streifen vom Polizeirevier Schwäbisch Gmünd zu dem o.g. Ereignisort.

Dort konnte der Mann angetroffen

weiter
  • 3
  • 1870 Leser

Regionalsport (15)

Essingen holt Punkt beim FCH

Fußball, Verbandsliga
Im Ostalbderby verdiente sich der TSV Essingen beim FC Heidenheim II einen Punkt. Colletti machte das frühe 1:0 für den TSV, mit dem Pausenpfiff fiel das verdiente 1:1. Petridis brachte Essingen wieder in Führung, doch erneut konnte der FCH ausgleichen. Es blieb bei der gerechten Punkteteilung.TSV: Eisenmann – Müller, Weller, Maier, Hammerl, N. weiter
  • 243 Leser

Normannia mit zweitem Sieg in Folge

Fußball, Oberliga: FC Normannia gewinnt beim FC Astoria Walldorf mit 1:0 – Molinari sieht Rot in der 88. Minute
Durch einen 1:0-Sieg beim FC Astoria Walldorf hat sich der FC Normannia Luft verschafft im Kampf gegen den Abstieg und ist auf den 12. Tabellenplatz geklettert. Es wäre ein perfekter Tag gewesen, wenn FCN-Kapitän Beniamino Molinari nicht in der 88. Minute die Rote Karte gesehen hätte. weiter
  • 415 Leser

So spielten sie

Walldorf – FC Normannia 0:1 (0:1)Walldorf: Hillenbrand – Göttlicher, Hofmann, Laier, Bechtel (80. Kettenmann), Gruber (61. Bellanave), Hahn, Sommer, Weimer, Bozic, Ozan (67. Lambracht).FCN: Huber – Fröhlich, Göhl, Welm, Molner – Catizone, Seskir, Faber, Gmünder (91. Glück) – Akin (80. Härter/ 92. Kara), Molinari.Tor: 0:1 weiter
  • 205 Leser

Sport in Kürze

SFD rücken auf Platz drei vorFußball. Die Sportfreunde Dorfmerkingen überrollten die TSG Schnaitheim und landeten einen verdienten 5:1-Kantersieg gegen völlig überforderte Gastgeber. Mit diesem Sieg sind die SFD auf Platz drei in der Landesliga vorgerückt. Stefan Schill (26.), Nick Senger (38.), Daniel Nietzer (45.), Florian Wille (48.) und Hansjörg weiter
  • 227 Leser

„Wir sind nicht diese Weltstars“

Zitate vom GT-Talk
„Wenn man in der Champions League Barcelona oder Real Madrid spielen sieht, will man am Wochenende am liebsten genauso tollen Fußball zeigen und den Zuschauern mehr bieten. Als Trainer muss man aber aufpassen und den Spielern klar machen: Wir sind nicht diese Weltstars, sondern spielen in der Dritten Liga.“ (Ralph Hasenhüttl über die gestiegene weiter
  • 205 Leser

„Der B-Schein war wichtiger“

Fußball, 4. GT-Fußballtalk: Die Trainer Ralph Hasenhüttl und Alexander Zorniger im Gespräch
Der Schockzustand nach dem Selbstmordversuch eines Bundesliga-Schiedsrichters, die sportliche Situation beider Vereine, Erfahrungen während der Trainerausbildung – über solche Fußballthemen redeten die Trainer Ralph Hasenhüttl (VfR Aalen) und Alexander Zorniger (SG Sonnenhof-Großaspach) beim 4. Fußballtalk der GMÜNDER TAGESPOST. weiter

Bargau gewinnt auch ohne Harz

Handball, Bezirksklasse, Herren
Zwei unterschiedliche Halbzeiten lieferten die Bargauer Handballer gegen den TV Rechberghausen ab. In der harzfreien Wangener Forstberghalle führte der TVB zur Pause mit 11:5, musste am Ende aber zittern, ehe er 19:16 siegte. weiter
  • 183 Leser

Heißgelaufene Räder im Feuerwehrhaus

„7. Indoor Cycling Marathon“ von RRC Petticoat, TV Mögglingen und TV Wetzgau füllt Kasse der Caritas-Jugend
Beim Feuerwehrhaus am Sebaldplatz standen am Samstag die Fahrzeuge im Hof. Über 20 Indoor-Cycling-Räder wurden in den Garagen der Feuerlöschfahrzeuge für eine Benefizveranstaltung heiß gefahren. weiter
  • 271 Leser

Sport in Kürze

KSV Aalen siegt 24:16Ringen. Gegen den SV Untergriesbach gewinnen die Bundesliga-Ringer des KSV Aalen 05 mit 24:16. Drei Kampftage vor Beginn der DM-Endrunde ist der KSV Zweiter der 1. Bundesliga Ost. weiter
  • 1218 Leser

TSV Lorch zieht den Kürzeren

Handball, Bezirksklasse, Herren
Das hatten sich die Lorcher Handballmänner anders vorgestellt. Gegen Oeffingen II war eigentlich ein Sieg eingeplant. Doch am Ende hagelte es eine klare Niederlage mit 26:31 Toren. weiter
  • 160 Leser

DJK ist dreifach erfolgreich

Volleyball, Oberliga: Spitzenreiter DJK Gmünd schlägt den Tabellenletzten VLW-STP Stuttgart mit 3:1 und 3:0
Am Wochenende mussten die Volleyballerinnen der DJK Gmünd I gleich zweimal ran. Samstags gewann die Feistritzer-Truppe beim VLW-STP mit 3:1 und am Sonntag folgte dann das Rückspiel in der Römersporthalle, welches ohne Satzverlust entschieden wurde. weiter
  • 226 Leser

Ein hartes Stück Arbeit

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd schlägt den TV Altenstadt mit 30:27 (13:12)
Wieder einmal hat der TSB Gmünd Nerven bewiesen. Es war ein hartes Stück Arbeit, doch nach einer heißen Schlussphase durften sich die Württembergliga-Handballer des TSB Gmünd am Ende über einen Sieg im Derby beim Konkurrenten aus Altenstadt jubeln. Zwar war der 30:27-Erfolg verdient, aber wieder einmal machten es die Gmünder spannender als nötig. weiter
  • 5
  • 270 Leser

Mit 4:0 zum „Vier-Punkte-Sieg“

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen landet bei Bremen II seinen bisher höchsten Saisonsieg
Mit einer vor allem in der zweiten Halbzeit überzeugenden Leistung hat der VfR Aalen bei Werder Bremen II mit 4:0 seinen bisher höchsten Saisonsieg gelandet und sich damit wieder ins Spitzenfeld der Liga zurückgespielt. Für die Tore sorgten Robert Lechleiter, Marco Haller, Martin Dausch und Stani Bergheim. weiter
  • 312 Leser

Vergebliches Warten

Fußball, Landesliga: Bargau mit torlosem Remis
Ohne Sieger und ohne Tore trennten sich der FC Germania Bargau und der SC Geislingen. Es war ein gutes Spiel, das auch anders hätte laufen können, wenn Bargaus Demo Sis mit seinem Foulelfmeter nicht an Cakmakci (12.) gescheitert wäre. Auf der anderen Seite konnten sich die Bargauer aber bei ihrem Schlussmann Krieg bedanken, der seinen Kasten sauber weiter
  • 4
  • 264 Leser

TVW siegt, aber Popescu fällt aus

Kunstturnen, 2. Bundesliga: Im Heimwettkampf gegen die KTV Ries gibt sich der Favorit TV Wetzgau keine Blöße
Wetzgau steht als Meister der 2. Bundesliga Süd fest. Der TVW siegte in der Großsporthalle deutlich mit 64:22 gegen die KTV Ries. Überragender Turner war einmal mehr Helge Liebrich, doch eine Verletzung von Daniel Popescu überschattete den Sieg. weiter
  • 260 Leser