Artikel-Übersicht vom Montag, 21. November 2011

anzeigen

Regional (98)

Chor schwingt im Schütz-Charakter

Aalener Kantorei am Totensonntag
Dass am Ende des Konzerts die Glocken den „Applaus“ gegeben haben, das passte zu diesem frühen Sonntagabend. Die Eindringlichkeit der biblischen Texte und der Musik, die Heinrich Schütz und Johann Sebastian Bach als Wegbereiter der protestantischen Kirchenmusik komponiert hatten, verlangten ein stilles Ende. Davor gelang der Aalener Kantorei weiter
  • 364 Leser

Gesunde Klauen – Hygiene im Stall

Ostalbkreis Gemeinsam veranstalten der Verein für Landwirtschaftliche Fachbildung Ostalbkreis, das Landratsamt und der Milchviehberatungsdienst Ost-albkreis die 15. zentrale Fachtagung für Rinderhalter. Die Veranstaltung läuft am Donnerstag, 24. November, von 9.30 bis 16 Uhr im Gasthaus „Kellerhaus“ in Aalen-Oberalfingen. Das Motto lautet weiter
  • 457 Leser

Musik, die es gar nicht gibt

Friedrich von Thun erzählt bei „Oberkochen dell Arte“ das italienische Stück „Novecento“
Als Gast auf dem Traumschiff“ genoss Friedrich von Thun er die besondere Atmosphäre auf dem Luxusliner Richtung Südseeparadies. Am Samstag ließ er sein Publikum gemeinsam mit dem Jazz-Trio Max Neissendorfer an dieser Stimmung teilhaben. Mit dem Monolog „Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten“ zeichnete der vielseitige Schauspieler weiter
  • 393 Leser

Wahrhaft meisterhaftes Spiel der Violine

Ulrike-Anima Mathé glänzt beim Konzert zum Totensonntag in der Gmünder Augustinuskirche – Motettenchor singt lebhafte Messe
Das Angebot an guter, ernsthafter Musik am Totensonntag war in den Kirchen und Konzertsälen der Region umfangreich und vielfältig wie selten. In der Augustinuskirche sang der Motettenchor Schwäbisch Gmünd die Messe in C-Dur von Ludwig van Beethoven. weiter
  • 390 Leser
AUS DER REGION
Busfahrer geblendetHeidenheim. Die Heidenheimer Polizei sucht Zeugen einer Laserattacke auf einen Busfahrer. Der Fahrer eines Linienbusses ist bereits am Freitag gegen 17 Uhr auf der Mittelrainstraße in Schnaitheim aus einem der Hochhäuser am Rembrandtweg heraus mit einem Laserpointer geblendet worden. Er war nach eigener Aussage an der Stelle schon weiter
  • 389 Leser

Nostalgiefahrt mit der Dampflok

Ostalbkreis. Mit dem Dampfsonderzug des Vereins „Historischer Dampfschnellzug“ der Ulmer Eisenbahnfreunde geht es am Samstag, 26. November, auf eine nostalgische Fahrt. Ziel sind die Weihnachtsmärkte in Nürnberg und Bamberg. Die Reisenden können entweder schon zum Besuch des Christkindlesmarkts aussteigen oder bis in die alte Kaiserstadt weiter
  • 5
  • 445 Leser

Der AGV-Vorstand kocht

Gmünder Altersgenossenverein 1960 schwingt den Kochlöffel
Die November-Veranstaltung des AGV 1960 führte den Verein in den Mostbesen nach Holzhausen zu Ilse und Wolfgang Krieg. weiter

Etat in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Wie sieht der städtische Haushalt 2012 aus und wie ist der Teilort Weiler dabei berücksichtigt? Das ist das zentrale Thema in der Sitzung des Ortschaftsrats, die am Donnerstag, 24. November, um 19 Uhr im Bezirksamt beginnt. Es folgt die Möglichkeiten zu Bekanntgaben der Verwaltung und Anfragen der Ortschaftsräte. weiter
  • 6680 Leser

Fachkräftemangel muss nicht sein

Demographischer Wandel in Schwäbisch Gmünd / Bewerber immer häufiger mit Migrationshintergrund
Irgendwann werden 50 Prozent der Kundschaft Migrationshintergrund haben. Wie sollen sich Unternehmen darauf einstellen, wie wirkt sich das auf die Zusammensetzung der Belegschaft aus. Das möchte die Stadt Schwäbisch Gmünd wissen und startet eine Umfrage. weiter
  • 246 Leser

Kurz und bündig

Buchvorstellung mit Dias Die Gmünderin Nicole Mtawa stellt ihr Buch „Sonnenkinder“ am Donnerstag, 24. November, um 19.30 Uhr im Franziskaner vor. Sie hat ein Kinderpflegeheim in Neu-Delhi gegründet, um verstoßenen, pflegebedürftigen Kindern ein Zuhause voller Geborgenheit zu geben. Karten kosten an der Abendkasse fünf Euro. Im Vorverkauf weiter

Kurz und bündig

Weitere Stauferstele In Göppingen wird, ebenso wie in schwäbisch Gmünd, im kommenden Jahr eine Stauferstele aufgestellt. Das Denkmal kommt an die Paradiesgasse bei der Oberhofenkirche. Stauferstelen kennzeichnen Orte in europa, die mit dem Herrschergeschlecht in Verbindung standen.Krämermarkt Ein großer Teil der Schorndorfer Innenstadt ist am Dienstag, weiter
  • 179 Leser

Laufen für Schulen in Afrika

Kaufmännische Schule beteiligt sich an bundesweiter Unicef-Aktion
Anderen zu helfen, die nicht das Glück haben aufzuwachsen wie wir, das ist regelmäßig das Bestreben der Schüler der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd. Am Sporttag im Sommer fand deshalb ein Unicef-Lauf statt, bei dem Geld für Schulen in Afrika gesammelt wurde. weiter

Mit dem Lego-Roboter auf Platz drei

Schwäbisch Gmünder Schüler bei Technik-Wettbewerb erfolgreich
Bei der „First Lego League“, einem internationalen Roboterwettbewerb, kämpften in Salach am Sonntag 14 Teams um den Regionalsieg. Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums schafften es auf den dritten Platz beim zentralen Robot-Game. Ihr Roboter war so programmiert, dass er verschieden farbige Gummibälle aus Ringen aufheben und danach auf eine weiter
  • 246 Leser

Rundgang: So klingt Stuttgart

Stuttgart. Speziell für die Zeit im Advent bietet die Stuttgart-Marketing GmbH den Weihnachts-Spaziergang „So schön klingt Stuttgart“ an, der am Freitag, 25. November, zum ersten Mal in diesem Jahr stattfindet. Die Teilnehmer kommen dem Glockenspiel im Turm des Stuttgarter Rathauses ganz nahe. Im Stiftskirchenturm geben Osanna, die Guldenglocke, weiter
  • 182 Leser

Spezial-Rettungswagen für Schwergewichtige

Schwerlast-Rettungswagen für adipöse Patienten des Malteser Hilfsdienstes in Aalen und Gmünd im Einsatz
Der Malteser Hilfsdienst hat einen Schwerlast-Rettungswagen für adipöse Patienten in den Dienst gestellt. Der Spezial-Rettungswagen wurde Landrat Klaus Pavel von Michael von Thannhausen und Sabine Würth präsentiert. weiter
  • 5
  • 450 Leser

Urkunden-Verleihung der amüsanten Art

Klavierkabarettist Klaus Kohler in den Sabine Widmann Studios
Zweimal im Jahr finden in den Sabine Widmann Studios die Prüfungen der Royal Academy of Dance London statt. Mit der diesjährigen Studio-Aufführung „Emotions“ zeigten die großen und kleinen Ballettschülerinnen der Öffentlichkeit einmal mehr, warum sie zu den bundesweit Besten gehören. Und sie bekamen natürlich auch ihre Prüfungsurkunden. weiter

Wer sah 1951 Bud Spencer im Schießtal?

Schwäbisch Gmünd. Der Schwimmerstar und Filmheld Bud Spencer kommt am Freitag, 2. Dezember, zur Namensgebung für das nach ihm benannte Freibad nach Schwäbisch Gmünd. Geplant ist auch eine Begegnung mit Zeitzeugen – „aber es gibt nur wenige“, sagt der Vorsitzende des Gmünder Schwimmvereins, Roland Wendel. Deshalb sollten sich auch Menschen weiter
  • 298 Leser

„Ja“ zu Überdachung am Sportplatz

Igginger Gemeinedrat spricht sich trotz hoher Kosten für das Projekt aus
Ruckzuck ging am Montagabend die Gemeinderatssitzung vonstatten: Die Räte beschlossen alle Tagesordnungspunkte einstimmig wie etwa die Erhöhung des Wasserpreises und der Aushubkosten auf dem Friedhof. Trotz Kosten in Höhe von 5000 Euro will der Rat an der geplanten Überdachung am Sportplatz festhalten. Die Verwaltung soll sich nun um eine Kostensenkung weiter
  • 356 Leser

„Wir bluten für die Gartenschau“

Straßdorfer Ortsschaftsrat informiert sich über Haushalt 2012
Die Gartenschau und ihre Auswirkungen auf die Stadtteile standen am Montagabend im Mittelpunkt der von Bürgern gut besuchten Sitzung des Straßdorfer Ortschaftsrats. Dass große Projekte in den Stadtteilen zur Zeit nicht realisierbar seien, vermittelten dem Ortschaftsrat Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Kämmerer René Bantel. weiter
  • 4
  • 316 Leser

Die Wacholderheide kann wieder durchatmen

Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein hat auch dieses Jahr der Wacholderheite im Naturschutzgebiet „Kaltes Feld“ an den Hängen des Eierbergs etwas Luft verschaft. Durch die glänzende Vorarbeit des Schneeschuhverein Schwäbisch Gmünd, der sich um den „Freischnitt“ kümmerte, gelang es dem Team des Rotary Clubs Schwäbisch Gmünd-Rosenstein weiter
  • 186 Leser

Friedrich Böhnlein starb

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorchef von Böhnlein Bedachungen, Friederich Böhnlein, starb im Alter von 91 Jahren. Viele Jahre lang führte er das von seinem Vater Valentin Böhnlein gegründete Dachdeckerunternehmen und übergab es seinem Sohn Klaus Böhnlein. Im Betrieb war er auch über das Ruhestandsalter hinaus engagiert und eine wertvolle Hilfe. Parallel weiter
  • 261 Leser

Kurz und bündig

Frühling in der Beziehung Es ist das vorletzte Thema der sechsteiligen Vortragsserie unter dem Titel „Leichter leben mit Ermutigung“. Der kostenlose Vortrag findet am Dienstag, 22. November, ab 19.30 Uhr im DRK-Zentrum, Josefstraße 5 statt. Die Referentinnen sind Brigitte Wenzel, Iris Holz-de Ceglia, Silvia Bürhaus, Angela Bühler.Die Poetik weiter
  • 221 Leser

Neuer „Rolli-Bus“ für das DRK

Große Spenden für Menschen mit Behinderung
Menschen mit Behinderung haben es im täglichen Leben schwerer. Um diesen Missstand abzumildern benötigen sie dringend Hilfe. Ein rollstuhltaugliches Fahrzeug trägt erheblich dazu bei. weiter
  • 204 Leser

Schmuck im Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Das Gold- und Silberschmiedehandwerk ist seit Jahrhunderten in Schwäbisch Gmünd zuhause - und bis heute äußerst lebendig und innovativ: Das zeigt vom 23. November bis 17. Dezember die Ausstellung „Standpunkte - Werkschau der Gmünder Goldschmiede 2011/2012“ im Rathaus Schwäbisch Gmünd. Verteilt auf das Erdgeschoss und erste weiter
  • 152 Leser

Sie blickt auf wilde, aber reiche Jahre

Friedensaktivistin Lotte Rodi feiert heute ihren 80. Geburtstag - am Samstag erhält sie die Bürgermedaille
Als sich der Kalte Krieg zuspitzte und 1983 in Mutlangen Atomraketen stationiert wurden, konnte Lotte Rodi nicht länger untätig zusehen. Sie engagierte sich in der Christlichen Friedensbewegung und in der Mutlanger Pressehütte. Wofür sie damals von manchen angefeindet wurde, erhält sie am Samstag die Bürgermedaille der Stadt Gmünd. Heute feiert sie weiter

Adventsmarkt an der Heideschule

Mutlangen. Die Heideschule, der Elternbeirat und der Förderverein laden am Samstag, 26. November, ab 14 bis 17 Uhr zum Adventsmarkt in der Heideschule in Mutlangen ein. Schüler und Eltern verkaufen selbst gemachte, weihnachtliche Produkte, Plätzchen, Kaffee, Kuchen und Getränke. Ebenso gibt’s Aktionen und Workshops für Kinder. weiter
  • 4322 Leser

Aus Hühnerei oder Spaniel-Leber

Neues Verfahren zur Herstellung von Grippe-Impfstoff – schöner Herbst verzögert die Saison
Vermutlich hat es auch ein bisschen was mit dem Wetter zu tun: 2009 hatte die Influenza zwischen der 46. und 47. Kalenderwoche ihren Höhepunkt. Aktuell dagegen ist das Wetter so schön wie selten und bislang tut sich kaum etwas: „Auf der Ostalb gibt es noch gar keinen Grippefall“, sagt Gesundheitsdezernent Dr. Klaus Walter. „Impfen weiter
  • 5
  • 472 Leser

Petri Heil und Waidmanns Dank in Göggingen

SV-Theatergruppe tritt auf
Die Theatergruppe des SV Göggingen lädt ein zu zwei unterhaltsamen Abenden: Am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Dezember, führt sie in der Gögginger Gemeindehalle „Petri Heil und Waidmanns Dank“ von Bernd Gombold auf. weiter
  • 156 Leser

Die Natur gibt Rätsel auf

Erste Walderlebnis-Rallye für Kinder mit Jägerschaft und Naturschutzbund Lorch
Spechtlöcher, Fraßspuren, Duftquiz und wilde Tiere konnten Kinder bei der Walderlebnisrallye im Lorcher Enderlesholz entdecken. Die Lorcher Jägerschaft und der Naturschutzbund (Nabu) Lorch mit seiner Naturschutzjugend hatten zum ersten Mal eine solche Aktion auf die Beine gestellt. weiter
  • 261 Leser

Fakten für die Arbeit

Kreisjugendring zur Jugendarbeit in der Bildungsregion
Wie es um die Bildungsmöglichkeiten im Ostalbkreis bestellt ist und wo die Jugendarbeit ansetzen muss, darum drehte sich die Konferenz des Kreisjugendrings im evangelischen Gemeindehaus Aalen. Referenten des Bildungsbüros Ostalb, der Jugendstiftung Baden-Württemberg und der Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten gaben Impulse. weiter
  • 275 Leser

Kurz und bündig

Familienbildungstreff Am Mittwoch, 23. November, findet von 10 bis 12 Uhr der Familienbildungstreff im Stadtteilzentrum Ost in der Buchstraße 145 /1 statt. Nach der Frühstücksrunde wird eine Familientherapeutin und Suchtberaterin über das Thema „Wie kann ich meine Kinder vor Suchtgefahren schützen?“ informieren. Anschließend besteht die weiter
  • 173 Leser

Kurz und bündig

Neuer Vorstand des Kreisjugendrings Vor der Jugendkonferenz in Aalen (siehe unten) wurde die Vorstandschaft des Kreisjugendrings neu gebildet. Vorsitzende ist nun Daniela Bachert. Ihre Stellvertreter sind Dietmar Bich und Michael Wagner. Caroline Abele repräsentiert den Kreisjugendring im Jugendhilfeausschuss des Kreistags.Mit Gott in einer Zelle wohnen weiter
  • 189 Leser

Sonnenschein fürs Stauferjubiläum

Die Leiterin vom Kindergarten Sonnenschein Silvia Breitweg sowie die zwei Erzieherinnen Margarete Häusser und Bärbel Borrusch zeigten eindrucksvoll, wie sich die Kinder mit dem Thema „Mittelalter“ auseinandersetzen. Angefangen von Ritterburgen aus Papier, Küchenrollen und Bierdeckeln, über St. Martins Laternen im Mittelaltermotiv bis hin weiter
  • 206 Leser

Spende für das Jubiläumsbüro

Der Bifora-Arbeitskreis bringt sich mit dem Projekt „Stauferuhren“ in die 850-Jahrfeier von Schwäbisch Gmünd im Jahr 2012 ein. Der Verkauf der Uhren startete am 1. November und die Nachfrage war so groß, dass bereits jetzt schon über 20 Prozent der limitierten Uhren verkauft worden sind. Zum Angebot der „Staufenuhren“ gehört weiter
  • 230 Leser

Wo guter Rat helfen kann

„Sicher wohnen – Einbruchschutz“: Präventionsprojekt der „Aktion sicheres Gmünd“ und der Polizeidirektion
Ein Einbruch in die eigenen vier Wänden ist für viele Menschen – ob jung oder alt – ein großer Schock und führt häufig zur Beeinträchtigung des Sicherheitsgefühls. Um das zu verhindern, haben die Aktion „Sichere Stadt“ und die Polizei jetzt ein besonderes Aktionsprogramm gestartet. weiter
  • 185 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDBerta Eisemann, Katharinenstraße 34, zum 96. GeburtstagAnton Dörner, Prager Weg 15, zum 85. GeburtstagOttmar Kimmel, Hospitalgasse 33, zum 85. GeburtstagMelita Kluschke, Bettringen, Oderstraße 75, zum 84. GeburtstagLotte Rodi, Hochbergweg 8, zum 80. GeburtstagEwald Funk, Lindach, Hans-Diemar-Straße 87, zum 80. GeburtstagIlse Haag, Wilhelmstraße weiter
  • 156 Leser

Beliebter Schulleiter ist 60

Herzlicher Empfang für Klaus Offenhäuser an „seiner“ Schillerrealschule
Gratulanten gaben sich in der Schillerrealschule die Türklinke in die Hand: Schulleiter Klaus Offenhäuser feierte seinen 60. Geburtstag. weiter
  • 3
  • 337 Leser

Erinnern – glitzernd und schön

Erzählcafé über Poesiealben und Freundschaftsbücher vereint Viertklässler der Klösterleschule und Seniorinnen
Erinnern. „Das ist nicht nur schwer und grau und novemberlich“, sagt Renate Wahl, die Leiterin der Spitalmühle. „Erinnern ist auch süßlich, glitzernd und schön.“ Zum Themenschwerpunkt „Erinnern“ gibt es also ein Erzählcafé in der Uhrenstube, bei dem Viertklässler der Klösterleschule und Seniorinnen gemeinsam in Poesiealben weiter
  • 175 Leser

Allgäu-Schwabe kann heulen

Roberto Capitoni sorgt mit „Italiener weinen nicht“ für Freudentränen
Auch wenn Onkel Luigi sagt „Italiener weinen nicht“, so können bei seinem Neffen Roberto Capitoni zumindest noch der Deutsche und auch der kleine Allgäu-Schwabe in ihm heulen. Der Comedian war zu Gast in der Abtsgmünder Zehntscheuer, um seinen inneren Zwiespalt darzustellen. Was ist er jetzt? Italiener oder Deutscher? Geweint haben am Ende weiter
  • 288 Leser

Altpapiersammlung in Gschwend

Gschwend. Die DLRG Gschwend sammelt am Samstag, 26. November, in Gschwend Altpapier. Es wird in der Hauptgemeinde Gschwend und in den Teilorten gesammelt. In Rotenhar, Frickenhofen und Mittelbronn wird nur entlang der Hauptstraße gesammelt. Bürger werden gebeten, das Altpapier bis 8 Uhr gut sichtbar an den Sammelstrecken bereit zu halten, oder bis 13 weiter
  • 144 Leser

Ausgezeichnet

Die Heizungsspezialisten der Firma Grau + Behringer GmbH aus Iggingen dürfen sich jetzt „Fachbetrieb für Pellets und Biomasse“ nennen. Kürzlich hat der Handwerksbetrieb in Stuttgart während der Messe Interpellets an einer Fachschulung des Deutschen Pelletinstituts (DEPI) und des Fachverbandes Sanitär Heizung Klima Baden-Württemberg teilgenommen. Nun weiter
  • 158 Leser

Baugrund hat Priorität

Rechberger Ortschaftsräte befassen sich mit Haushalt 2012
Die Liste der Hauhaltsanmeldungen, die die Rechberger Ortschaftsräte an die Stadt gesandt haben, ist lang. Was allerdings wirklich davon umgesetzt wird, hierüber informierten am Montag Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Stadtkämmerer René Bantel. weiter
  • 2
  • 343 Leser

Die Primel blüht, der Bauer stöhnt

Wochenlange Trockenheit – hohe Verluste drohen beim Wintergetreide – Gärtner müssen Frühblüher austricksen
Der Herbst zeigt sich seit Wochen von seiner trockenen Seite. Und die Natur spielt verrückt: blühende Erdbeeren, dazu die ersten knospenden Primeln, die sich zusammen mit noch sommerlichen Geranien kurz vor dem ersten Advent in die milde Novembersonne recken. Zumindest die Landwirtschaft leidet arg unter diesen Kapriolen. Der Bauernverband Ost-alb befürchtet weiter
  • 343 Leser

Schwäpo- Forum zu Stuttgart 21

Am Mittwoch um 19 Uhr
Vier Tage vor dem Volksentscheid über Stuttgart 21 lädt die Schwäbische Post zum großen Forum ein. Zwei Ausstiegs-Befürworter und zwei Gegner diskutieren miteinander, und natürlich hat jeder Bürger das Recht, mitzusprechen. Am Mittwoch, 23. November, um 19 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post. weiter
  • 176 Leser

Vortrag über aktives Altern

Mutlangen. Die Friedenswerkstatt in Mutlangen lädt am Donnerstag, 24. November, ab 9.30 bis 11.30 Uhr zum internationalen Frauenfrühstück ein. Ingrid Krumm, Gleichstellungsbeauftragte des Ostalbkreises, wird über aktives Altern sprechen. Wie jeden Monat sind zu diesem Frühstück alle interessierten Frauen jeden Alters und jeder Nationalität in der Pressehütte weiter
  • 137 Leser

Jugendfeuerwehr Leinzell erfolgreich

Abnahme der Leistungsspange der deutschen Jugendfeuerwehren in Ludwigsburg
Die Jugendfeuerwehr Leinzell war in Ludwigsburg erfolgreich: Sie hat auf dem Sportgelände der PH die Leistungsspange der deutschen Jugendfeuerwehren abgenommen bekommen. weiter
  • 247 Leser

Musikcomedy in Schechingen

Schechingen. Auf Einladung der VHS und der Gemeinde Schechingen gastiert am Freitag, 16. Dezember, um 20 Uhr die Künstlerin Alexandra Gauger aus Köln mit ihrem neuen Programm „Fräulein Cäsar: Atmen, Leute, atmen!“ im Bürgersaal der Gemeindehalle Schechingen. Wenige Karten sind noch an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: im Sekretariat weiter
  • 157 Leser

Nichts Neues im Nahen Osten?

Vortrag im Bilderhaus
Der israelische Diplomat Avi Primor und der palästinensische Politiker Abdallah Frangi sprechen am Mittwoch, 23. November, ab 20 Uhr im Gschwender Bilderhaus über die Lage im Nahen Osten. weiter
  • 171 Leser

Von Silcher bis Jürgens

Mittelbronner Sänger laden zum Herbstkonzert mit Gastchören nach Gschwend
Dieser Herbst hat viele schöne Seiten. Der Männergesangverein Mittelbronn fügte eine hinzu: Zusammen mit Gastchören gestaltete er in der Gschwender Gemeindehalle ein stimmungsvolles Konzert. weiter
  • 225 Leser

AGV 1981 will sich gründen

Schwäbisch Gmünd. Nun ist es soweit: Der Altersgenossenverein 1981 steht unmittelbar vor seiner Gründung. Mit tatkräftiger Unterstützung des AGV-Dachverbandes wollen sich die 81er als Verein zusammentun.In zwei Schnupperstammtischen haben sich viele junge zukünftige AGV´ler gefunden, um eine große Gmünder Tradition fortzuführen. Ein Gremium der 1981-Geborenen weiter
  • 254 Leser

Aktion für Regenbogen-Garten

Bei schönstem Herbstwetter trafen sich am Samstagmorgen viele Männer, Frauen und Kinder mit Schaufeln und Schubkarren beim Kindergarten Regenbogen, um in einer Elternaktion, den Garten auf Vordermann zu bringen. So wurden in fünf Stunden die alte Rutsche abgebaut, der Sand im Sandkasten erneuert, ein Fallschutz unter einer Wippe angebracht und drei weiter
  • 225 Leser

Für die Küche der Barmherzigkeit

Beim letzten Seniorennachmittag der Gartenfreunde Lindenfeld stattete Pfarrer Scheide einen Besuch im Vereinsheim der Gartenfreunde ab. Er berichtete über das Projekt „Küche der Barmherzigkeit“ in Armenien. Danach wurde im Kreise der Senioren um eine Spende gebeten. Eine Bitte, die nicht auf taube Ohren stieß: Am Ende des Nachmittags konnte weiter
  • 234 Leser

Jahrzehntelang im Ehrenamt tätig

Drei verdiente Ausschussmitglieder der ZFLS-Rentnergemeinschaft feierten ihr Jubiläum
Drei Jubilare galt es bei der letzten Zusammenkunft des Ausschuss der ZFLS-Rentnergemeinschaft zu ehren. Ein Ehrenamt das im Rentenalter besonders ansprechen und arbeitsintensiv ist, aber vielen Rentner Freude bereitet. weiter
  • 5
  • 229 Leser

Kurz und bündig

Autismus-Elterntreffen Das nächstes Autismus- Elterntreffen findet am Mittwoch, 23. November, um 9 Uhr im Familien- und Nachbarschaftstreff in der Antiber Straße 17 statt. Getränke gibt es wie immer gegen ein geringes Entgelt vom FuN. Kaffee ist kostenlos und wer etwas frühstücken möchte, wird gebeten eine Kleinigkeit mitzubringen. Bei Fragen steht weiter
  • 226 Leser

Schorndorfer besuchten Gmünd

Es ist fast wie ein Besuch bei der Verwandtschaft: In der Remstal-Familie waren die Mitglieder des Ältestenrates der Stadt Schorndorf zu Gast in Schwäbisch Gmünd. Deutlich wurde: Es stimmt nicht nur die „Chemie“ zwischen den Oberbürgermeistern Richard Arnold und Matthias Klopfer, sondern auch zwischen den Gemeinderäten. Die Schorndorfer weiter
  • 1
  • 217 Leser

Spielplatz und Straßenverkehr

Kinderparlament aus der Scherr-Grundschule besucht Rechberger Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein
Große Reden von Bürgermeistern und Ortschaftsräten – das kennen die Schülerinnen und Schüler zur Genüge. Aber nehmen die einflussreichen Erwachsenen auch die Anliegen der Kinder ernst? Die Rechberger Schüler der Klasse 4 machten kürzlich die Probe aufs Exempel. weiter
  • 3
  • 226 Leser

Suppe und guter Zweck kommen an

Spenden und Suppenverkauf im Bantelschen Hof bringen 750 Euro für den Bunten Kreis
Die Suppen von Inge Keller beim vorweihnachtlichen Winterzauber im Bantelschen Hof kamen an. Genauso der gute Zweck, für den der Erlös des Suppenverkaufs war. Über 722 Euro nahm Inge Kellers Team ein. Sie spendet das Geld für die GT-Weihnachtsaktion, die dem Bunten Kreis zugute kommt. weiter
  • 542 Leser

Termin zumindest verschoben

Lorcher Weihnachtsmarkt
Einen Weihnachtsmarkt am 2. Dezember wird es auf den Lorcher Straßen nicht geben. Organisatorin Marion Jade-Broadbridge hofft nun auf den 16. Dezember. weiter
  • 231 Leser

„Vor einem Scherbenhaufen“

Ungewisse Zukunft für Waldstettens Partnergemeinde in Thüringen
In Thüringen wird momentan eine große Gemeindereform vollzogen. Davon betroffen ist die Partnergemeinde von Waldstetten, Mengersgereuth-Hämmern. Bürgermeister Michael Rembold berichtete dem Gemeinderat, dass die Zukunft der Partnergemeinde ungewiss ist. Die Selbstständigkeit werde sie mit unter 3000 Einwohnern auf jeden Fall verlieren. weiter
  • 172 Leser

Blut spenden und Märchen gewinnen

Aktion am 24. November
Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) verlost ein Weihnachtswochenende in Lübeck. Jeder Blutspender bei der Aktion in Lorch am Donnerstag erhält ein Los, meldet das DRK. weiter
  • 121 Leser

Der ungeduldige Frieder und Oma

Lorch. Episoden aus dem Buch „Oma!’ schreit der Frieder“ nach Gudrun Mebs zeigt das Tischfigurentheater „Die Zauberbühne“ am Mittwoch, 23. November, um 15 Uhr im Saal des Lorcher Bürgerhauses Schillerschule. Frieders Oma ist zwar schon über 70, aber zu alt um Streiche zu machen, ist sie nicht. Nur nicht sofort, denn es weiter
  • 240 Leser

Gewaltiger Klang erfüllt die Kirche

Konzert zum 90-jährigen Bestehen des Liederkranzes Waldstetten in der St.-Laurentius-Kirche
Zu seinem 90-jährigen Bestehen gestaltete der Liederkranz Waldstetten ein Konzert in der St.-Laurentius-Kirche. Der Verein hatte sich mit allen vier Chören in über sechs Monaten auf dieses Ereignis vorbereitet. weiter
  • 229 Leser

Vorlesen ist ein Stück Kindheit

Zum bundesweiten „Tag des Vorlesens“ war die Schorndorfer Landtagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Petra Häffner, zu Gast in der Lorcher Stadtbücherei. „Vorgelesen bekommen ist ein Stück Kindheit“, findet sie, und griff für die großen Kinder zweier Gruppen aus dem Mörike-Kindergarten zu den Büchern. Die Kinder hörten gespannt weiter
  • 207 Leser

Vereinsmeister Rein

Lokalschau beim Kleintierzuchtverein Waldstetten
Eine stattliche Zahl an Tieren gab es bei der Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Waldstetten zu sehen. Die liebevolle und fürsorgliche Pflege machte sich in den Bewertungen bemerkbar. weiter
  • 208 Leser

115. Tanztee im „Rosengarten“

Heubach. Der Förderverein für Altenhilfe lädt am Mittwoch, 23. November, von 15 bis 17 Uhr alle junggebliebenen Senioren zum 115. Tanztee in den „Rosengarten“ im Johanniter-Pflegehaus „Kielwein“ in Heubach ein. Alleinunterhalter Siegfried Oechsle will mit seinem Keyboard und passenden, humorigen Einlagen einen angenehmen und weiter
  • 225 Leser

Binokelturnier für guten Zweck

Bartholomä. Am Freitag, 25. November, veranstaltet das Deutsche Rote Kreuz in der Küferstube ab 19.30 Uhr ein Preisbinokelturnier. Es wird um Preise im Wert von über 500 Euro gespielt, wobei die Preise alle gestiftet werden, sodass ein Reinerlös für einen guten Zweck übrig bleibt. In diesem Jahr kommt das Geld der DRK-Demenzstiftung zu Gute. Das Turnier weiter
  • 330 Leser

Blutspenden und gewinnen

Heuchlingen. Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bittet am Montag, 28. November, um Blutspenden. Von 14.30 bis 19.30 Uhr kann an diesem Tag in der Gemeinde Blut gespendet werden. Außerdem verlost der DRK-Blutspendedienst fünfmal ein Wochenende für zwei Personen in Lübeck. Jeder, der vom 24. Oktober bis 6. Dezember an einem DRK-Blutspendetermin weiter
  • 242 Leser

Fit für das Bewerbungsgespräch

Trainingsprogramm soll Hauptschüler bereit für den Sprung ins Berufsleben machen
Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg haben mit ihrem Bewerbungstraining für Hauptschüler „Stufen zum Erfolg“ erneut die Hauptschule Heubach besucht. Dabei wurden Schüler der Klassenstufe acht für Bewerbungen und Vorstellungsgespräche fit gemacht. weiter
  • 259 Leser

Geschichten vom „Spaghettimonster“ gehört

Der Landtagsabgeordnete und Heubacher Bürgermeister Klaus Maier hat beim jährlich stattfindenden bundesweiten Vorlesetag der „Stiftung Lesen“ Heubacher Schüler in die Stadtbibliothek eingeladen. Die Zweit- und Viertklässler verfolgten gespannt die Geschichten von „Dirk und ich“, „Agathe auf großer Fahrt“ und dem „Spaghettimonster“. weiter
  • 299 Leser

Konzert von Chorsima

Lauternstein/Salach. Am Samstag, 26. November, präsentiert Chorisma um 20 Uhr sein aktuelles Gospelprogramm im Emag-Forum in Salach. Der in Lauterstein beheimatete Chor singt fast ausschließlich Gospels aus der heutigen Gospelszene. Karten gibt es für zehn Euro an der Abendkasse. Im Vorverkauf kosten die Karten acht Euro und man kann sie bei allen Chormitgliedern weiter
  • 254 Leser

Vortrag über die Gefahren des Handys

Böbinger LernNet
Zum dritten Vortrag im Vortragszyklus „Internet – Chancen und Risiken“ lädt die Computer-Initiative-Böbingen LernNet am Mittwoch, 23. November, um 16 Uhr in das Seniorenzentrum Böbingen in der Scheuelbergstraße 1 ein. Thema ist das Medium Handy, mit dem auf einfache Weise Gewalt- oder Pornovideos austauscht werden können. weiter
  • 255 Leser

Weintreff auf hohem Niveau

Regionale gute Tropfen werden im Prediger vorgestellt und verkostet
Bereits zum dritten Mal findet am 10. Dezember im Prediger der Remstaler Weintreff statt. Verkostet und verkauft werden ausschließlich Weine aus dem Remstal, die in den letzten Jahren beträchtlich ihre Qualität steigern konnten. weiter
  • 282 Leser

„Kamera ab“ in Schwäbisch Gmünd

Sonja Schrecklein mit „Landesschau Mobil“ eine Woche zu Dreharbeiten in der Stadt / Auftakt im Tunnel
Tief beeindruckt war Sonja Schrecklein, als sie am Montag in der Röhre des künftigen Gmünder Tunnels stand. Ihre Dreharbeiten dort sind nur ein Teil einer ganzen Beitragsserie, in der sie im SWR-Fernsehen die Tradition und die Verwandlung Gmünds zeigen möchte. weiter
  • 1
  • 771 Leser

Szenario 2020 vor Augen geführt

EnBW ODR veranstaltet erstes Energieforum für Firmen – Ausblick auf Versorgung und Gesetzesänderungen
Das vielleicht spannendste Jahr in der Geschichte der Energieversorgung im Südwesten bedingt einen erhöhten Informationsbedarf über das Thema – auch und gerade bei Firmen. Der Faktor Energie wird immer wichtiger. Darauf hat die EnBW ODR AG reagiert: Beim Energieforum des Versorgers haben rund 70 Firmenvertreter am Montagabend Anregungen und Tipps weiter
  • 1090 Leser

Abschied von Hummler & Wahl

Ein traditionsreiches Lebensmittelgeschäft schließt in Eschach seine Pforten
Bedingt durch den Strukturwandel der Edeka-Handelskette und durch den Neubau eines Edeka-Marktes auf Gemarkung Holzhausen war die Firma Hummler & Wahl kürzlich gezwungen, ihr Lebensmittelgeschäft aufzugeben. Seit 1890 war das Gemischtwarengeschäft in Familienbesitz. weiter
  • 320 Leser

Kunst als Kartengruß

Alicia Gallasch gestaltet Igginger Weihnachtskunst
Bereits zum sechsten Mal legt die Gemeinde Iggingen eine Kunstkarte für den weihnachtlichen Gruß an die Familie, Freunde und Bekannte auf. Die Igginger Künstlerin Alicia Gallasch kreierte die diesjährige Karte. Darauf finden sich farbenfrohe Igginger Motive in der Winterzeit. weiter
  • 172 Leser

Optimismus für Untergröningen

Staatssekretärin Dr. Gisela Splett nimmt Stellung zu Abtsgmünder Straßenbauprojekten
Als Schwerpunkte beim straßenbaupolitischen Gespräch in Abtsgmünd stellten sich die Untergröninger Ortsumgehung sowie der Ausbau in Richtung Burren heraus. Dr. Gisela Splett, Staatssekretärin vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur, sagte zu, beides „ernsthaft“ zu betreiben. Landrat Klaus Pavel meinte: „Bei ein bisschen gutem weiter
  • 227 Leser

Facebook-Party läuft aus Ruder

Oberstufen-Veranstaltung endet mit betrunkenen und bewusstlosen Minderjährigen – Straße voller Müll
Erneut ist eine Facebook-Fete aus dem Ruder gelaufen: Eine Oberstufenparty in Gmünd endete am Wochenende mit zwei alkoholisierten und bewusstlosen Minderjährigen. Zuvor hatte ein 18-Jähriger auf Facebook öffentlich zu der Party eingeladen. Mehrere hundert Leute waren dort. weiter
  • 2
  • 2831 Leser

Publikum mag „Lotus Theorie“

Gmünder Band schneidet bei der „Play Live“ Ausscheidung in Göppingen stark ab
Mit einer starken Stimme konnte sich die Eislinger Sängerin und Songwriterin Daniela Volpicelli in Göppingen als Dritte für das „Play Live“- Finale 2011 qualifizieren. Den Publikumspreis in dieser Ausscheidung holte die Gmünder Band „Lotus Theorie“. weiter
  • 379 Leser

Für das Gute kämpfen

Sich bei Mobbing und Gewalt an Schulen für andere einsetzen und sie beschützen
Der Personenschützer Michael Stahl hielt im Rahmen der Gewaltprävention an der Realschule Heubach einen Vortrag zum Thema „Gewalt und Mobbing“. Dabei brachte er die Schüler durch erschreckende Erzählungen aus seiner Kindheit zum Nachdenken. weiter
  • 315 Leser
GUTEN MORGEN

Gmünd-Kalender

Sie sind wieder da: die netten Türchen am Gmünder Rathaus für den Adventskalender. Der GT-Redaktion ist ein Wunschzettel ins Haus geflattert mit 24 Wünschen, für jeden Tag einen: 1. Dass es öfter Musik in Gmünder Kneipen gibt; 2. dass der Marktplatz kein Parkplatz ist; 3. dass der Boulevard etwas breiter wird; 4. dass der Tunnelfilter kommt; 5. dass weiter
  • 5
  • 667 Leser

Jede Zeit braucht ihre Antworten

Fragen an den künftigen Heubacher Bürgermeister Frederick Brütting
Frederick Brütting wurde im Oktober mit überwältigender Mehrheit bereits im ersten Wahlgang zum künftigen Bürgermeister und Nachfolger von Klaus Maier gewählt. Die GT sprach mit ihm über seine Pläne. weiter
  • 5
  • 310 Leser

Nicht fertig und nicht verarmt

Der Heubacher Bürgermeister Klaus Maier blickt auf fast 26 Jahre im Amt zurück – ab 2012 Konzentration auf das Landtagsmandat
Wo steht Heubach? Und wo soll es hin? Darüber wollten wir mit Klaus Maier sprechen. Daraus entwickelte sich ein Rückblick auf die fast 26 Jahre, die Maier Bürgermeister in der Rosensteinstadt ist. Heubach ist sozialer geworden in dieser Zeit. Und trotzdem nicht pleite. So lautet Maiers Fazit. weiter
  • 317 Leser

Heubach in Zahlen und Fakten

Statistik und Minichronik
 Heubach hat eine Fläche von 1955 Hektar, Lautern hat 626 Hektar. Das bedeutet eine Gesamtfläche von 2581 Hektar, davon sind 11,6 Prozent besiedelt, zudem sind 45,4 Prozent Waldfläche. Die Einwohnerzahl beträgt 10 016. Stadtrecht besteht seit 1334. Eingemeindung Lauterns: 1971. Bürgermeister ist Klaus Maier (SPD) noch bis 31. weiter
  • 249 Leser

Lautern hält zusammen

Gärtnerdorf Lautern bietet eine gute Infrastruktur und viele Freizeitangebote
Malerisch eingebettet zwischen Rosenstein und Pfaffenberg liegt der Ortsteil Lautern. 1971 wurde die Gemeinde in die Stadt Heubach eingegliedert. Eine funktionierende Gemeinschaft und ein reges Vereinsleben machen das Dorf nicht nur für Ortsvorsteher Bernhard Deininger lebens- und liebenswert. weiter

Die Lauterner Hammerläufeauf die Alb

Sportereignis im Gärtnerdorf
Die Lauterner Landschaftsläufe gehören zu den herausragenden Sportereignissen des Jahres. Nicht nur im Ortsteil, sondern in der Gesamtstadt Heubach. 100 Freiwillige helfen dem SV Lautern den 23,5-Kilometer-Ostalb-Panorama-lauf und den 12,6-Kilometer-Lappertallauf zu stemmen, die selbst den Laufcracks alles abverlangen. weiter
  • 281 Leser

Damit in Heubach „was los“ ist

Kultur-Mix-Tour und QLTourRaum: Zwei Heubacher Vereine kümmern sich um kulturelle Angebote in der Stadt
Kultur-Mix-Tour und QLTourRaum Übelmesser – das sind die zwei Vereine, die in Heubach das kulturelle Leben umtreiben. Zusätzlich organisiert und koordiniert die Stadtverwaltung mit ihrem „kulturnetz“ Veranstaltungen. Als Konkurrenz betrachten sich die Kulturmacher dabei nicht, vielmehr als eine wertvolle Ergänzung. weiter
  • 5
  • 391 Leser

Eine Hochburg mit klarem Fokus

Seit Jahrzehnten ist Heubach eine der Top-Adressen im Judo-Sport Baden-Württembergs
Das Judozentrum Heubach ist der Konkurrenz im Bezirk haushoch überlegen. Garant dafür ist seit den 60er-Jahren viel Herzblut. Zum Wohle des Nachwuchses und für die neue Trainingshalle hat sich das JZ nicht gescheut, die erste Herrenmannschaft aus der dritthöchsten Liga zurückzuziehen. weiter
  • 215 Leser

Seit mehr als 40 Jahren der Motor

GHV Heubach
Seit mehr als 40 Jahren kümmert sich der Heubacher Gewerbe- und Handelsverein um die Interessen der Heubacher Handwerker, Gewerbetreibenden und der Handelsbetriebe. Seit 29 Jahren Vorsitzender: Hans S. Braun. weiter
  • 177 Leser

Der Dreh- und Angelpunkt

Seit 32 Jahren gibt es die Bucher Dorfschenke – Treffpunkt für die rührige Sport- und Dorfgemeinschaft Buch
280 Mitglieder bei 330 Einwohnern – das muss ein anderer Verein erst einmal nachmachen. Aus dem Bucher Dorfleben ist die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch nicht mehr wegzudenken. Dreh- und Angelpunkt ist die Dorfschenke. weiter

Lautsprecherin mit leisen Tönen

Das neue Programm der Kabarettistin Sissi Perlinger polarisiert in der Aalener Stadthalle
„Gönn’ dir ‘ne Auszeit“– das neue Programm von Sissi Perlinger, mit dem sie am Samstag in die Aalener Stadthalle kam, ist nichts zum lauthals Lachen. Es ist durchaus ernst gemeint. Das macht es zu einem Programm, das so wahr ist wie noch nie, aber auch so unkomisch wie noch nie. Die meisten Versuche, leicht, locker, lustig weiter

Initiative bringt Finanzthemen in die Schule

„My Finance Coach“
Norbert F. Minder und Matthias Dück standen vor den Neuntklässlern der Realschule auf dem Galgenberg in Aalen sowie des Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasiums in Neresheim. Die beiden sind zwei von über 1000 Freiwilligen, die sich bei der gemeinnützigen Initiative My Finance Coach engagieren, die sich zum Ziel gesetzt hat, die finanzielle Allgemeinbildung weiter
  • 490 Leser

Polizeibericht

Ohne FührerscheinSchwäbisch Gmünd. Am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer über Notruf, dass ein mutmaßlich betrunkener Audi-Fahrer zwischen Bargau und Schwäbisch Gmünd mehrmals auf die Gegenfahrbahn kam. Der Anrufer hatte das Kennzeichen abgelesen. Die Polizei erkannte wenige Minuten später den Audi in der Oberbettringer Straße. weiter
  • 884 Leser

Musik, die es gar nicht gibt

Friedrich von Thun erzählt bei „Oberkochen dell Arte" das Stück „Novecento", das zu den bedeutendsten postmodernen italienischen Theaterstücken gehört
Vor einem guten Jahr erst war der österreichische Schauspieler Friedrich von Thun auf dem legendären ZDF-Traumschiff unterwegs. Als illustrer Gast genoss er die besondere Atmosphäre auf dem Luxusliner Richtung Südseeparadies. Am Samstagabend ließ Friedrich von Thun sein Publikum gemeinsam mit dem Jazz-Trio Max Neissendorfer ebenfalls an dieserStimmung weiter
  • 634 Leser

Der Mann, der Worte zu Waffen machte

Tanja Kinkel liest aus ihrem neuen Roman: „Das Spiel der Nachtigall"
Am Freitagabend füllte sich die Buchhandlung Herwig schlagartig. Hoher Besuch war angekündigt und den wollten sich scheinbar viele nicht entgehen lassen. Die Bestseller Autorin Tanja Kinkel war zu Besuch, in „Begleitung" von Walther von der Vogelweide, den sie durch ihren neuen historischen Roman zum Leben erweckte. Dass es über den Minnesänger nur weiter
  • 689 Leser

Passantin findet Leiche in der Brigach

Toter ist vermutlich Opfer eines Gewaltverbrechens
Die Passantin hatte die leblose Person am Morgen in der Brigach entdeckt und draufhin die Rettungskräfte alarmiert, meldet der Südkurier. Der Mann habe aber nur noch tot geborgen werden können. weiter
  • 4
  • 1960 Leser

Regionalsport (25)

Popescu fällt lange aus

Kunstturnen, 2. Bundesliga: Beim TVW-Turner sind beide Achillessehnen angerissen
In beiden Beinen sind die Achillessehnen angerissen: TVW-Spitzenturner Daniel Popescu muss operiert werden und fällt lange aus. Weshalb Wetzgaus Trainer Paul Schneider sagt: „Jetzt brauchen wir noch einen Turner – unbedingt!“ weiter
  • 245 Leser

SGB: Der erste Saisonsieg

Fußball, Landesstaffel
Die C-Junioren der SG Bettringen schafften am ersten Rückrundenspieltag den ersten Saisonsieg. Das Tor des Tages zum 1:0 (0:0) gegen Kirchheim erzielte Paul Stich. weiter
  • 199 Leser

Vorzeitiges Aus nach Verletzung

Volleyball, Mixed
In Maulbronn wurde der erste Spieltag in der A-Klasse im Mixed-Volleyball ausgespielt. Mit dabei waren die Schmetterlinge der DJK Gmünd, die nach zwei Siegen aufgeben musste. Der Grund: Zuspielerin Erika Dobos verletzte sich. weiter
  • 153 Leser

Kuritz bei WM schwer gebeutelt

Trampolinturnen: Hoffnung auf Olympiaticket bleibt
Bundestrainer Michael Kuhn aus Mögglingen jubelt über die Goldmedaille von Anna Dogonadze und das direkte Olympiaticket, das die 38-Jährige für das deutsche Team geholt hat. Enttäuscht flog allerdings der Gmünder TSB-Turner Karsten Kuritz gestern nach Hause. Die WM in Birmingham war nicht die seine. weiter
  • 266 Leser

Leinzell strauchelt

Schach, A-Klasse: Gmünd trotzt auch den Bettringern
Nach zwei triumphalen Auftritten zeigte Titelanwärter Leinzell in der dritten Runde der Schach-A-Klasse ungewohnte Schwächen. Gegen Spraitbach III (3:3) reichte es nur zu einem 3:3-Mannschaftsremis. weiter
  • 166 Leser

Normannia feiert Erfolg im Derby

Fußball, A-Junioren
Im Verfolgerduell der Verbandsstaffel zwischen den A-Junioren des FC Normannia und des VfR Aalen II, setzten sich die Gmünder in einem rasanten Ostalbderby mit 1:0 durch. FCN: Kühnle – Lautner, Zogaj, Kübler (70. Covrk), Laudon, Ziegler (80. Mustafa), Dantonello, Bressel (88. Wiedmann), Opel (75. Bechthold), Bauer, Gräßle weiter
  • 239 Leser

Sieg für Crailsheim

Fußball, Frauen
Trotz einer 2:0-Führung machten es die Frauen des TSV Crailsheim im Auswärtsspiel gegen den FV Löchgau nochmal spannend. Erst wenige Minuten vor Schluss konnte sich der TSV die drei Punkte sichern.Tore: 0:1, 0:2 Nußelt (1., 27.), 1:2 Klotz (42.), 2:2 Streicher (59.), 2:3 Wich (80.), 2:4 Treyer (88.) weiter
  • 980 Leser

Tamara Seer räumt ab

Leichtathletik, U23 Junioren: LG Staufen achtmal in der deutschen Bestenliste
Achtmal finden sich in der Deutschen Bestenliste U23 Juniorinnen der LG Staufen. Dreimal unter die besten Zehn der Rangliste schaffte es Tamara Seer. weiter
  • 353 Leser

TSV feiert 6:1-Erfolg in Witzighausen

Tischtennis, Verbandsklasse
Im Verbandsligaspiel bei der TTC Witzighausen konnten die Untergröningerinnen einen 6:1-Erfolg verbuchen. Das Spiel war jedoch zu Beginn enger als es das Ergebnis ausdrückt. weiter
  • 169 Leser

Unter beste Vier

Badminton, TSF Gschwend ist äußerst erfolgreich
Neun Kids der TSF Gschwend konnten bei der letzten Regionalrangliste in Rudersberg gute Platzierungen erreichen. Fünf schafften es unter die besten Vier. weiter
  • 151 Leser

Schnelle Gmünder

Schwimmen, Herbstschwimmfest: SVG erfolgreich
Mit einem elfköpfigen Nachwuchsteam war der SV Gmünd beim Herbstschwimmfest der SG Salach/Süssen am Start. Dort gab es je fünf Siege und zweite Platz, sowie acht dritte Ränge. weiter
  • 181 Leser

Starke Leistungen, aber kein Titel

Schwimmen, Württembergische Jugend-Mannschafts-Meisterschaft: SV Gmünd erzielt viele Zeitverbesserungen
Bei den württembergischen Jugend-Mannschafts-Meisterschaften in Mühlacker blieb dem SV Gmünd ein Titel verwehrt. Das beste Ergebnis erzielte die weibliche C-Jugend, die sich den Vizemeistertitel sicherte. weiter
  • 254 Leser

Strahlender Turnernachwuchs

Turnen, Kinder-Turn-Cup: Turngau Rems-Murr begrüßt 94 Kinder zum gegenseitigen Wettkampf
Beim 3. Kinder-Turn-Cup in Lorch traten 94 Kinder hoch motiviert an, um bei einem Achtkampf ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Kooperationspartner TSV Lorch und TSV Waldhausen – Kinderturnen, richteten gemeinsam mit der Turngaujugend Rems-Murr, den Wettkampf aus. weiter

Überraschung knapp verpasst

Handball, Kreisliga Männer
Eine weitere knappe Niederlage bezogen die Handballer der SG Bettringen II vor heimischer Kulisse. Gegen den Favoriten TS Göppingen II unterlag die SG mit 26:27. weiter
  • 169 Leser

Kein Sieg für den TSV im Derby

Tischtennis, Bezirksliga Frauen
Die Untergröninger Damen haben das Spitzenspiel in der Bezirksliga beim TTC Neunstadt mit 5:8 verloren und rutschten mit 6:4 Punkten auf den fünften Platz ab. weiter
  • 124 Leser

Leintäler erspielen Polster

Faustball, Schwabenliga: TV Heuchlingen sammelt wichtige Punkte
Gegen die Bundesligareserven aus Stammheim, Vaihingen und Waldrennach konnten die Faustballer des TV Heuchlingen zwei Siege und ein Unentschieden einfahren. Damit hat der TVH nun ein Punktepolster zu den Abstiegsrängen. weiter
  • 186 Leser

Lilia Saizew siegt in Stuttgart

Fechten, Württembergisches Ranglistenturnier: TSBlerin sichert sich den Titel
Fünf TSB-Florettfechter gingen beim sehr gut besuchten Württembergischen Ranglistenturnier „Stuttgarter Rössle“ an den Start. Darunter Lilia Saizew, die sich in ihrem Jahrgang souverän durchsetzte. weiter
  • 181 Leser

Svenja und Larissa Mantel oben auf

Badminton, Ranglistenturnier
Das Bezirksranglistenturnier Nordwürttemberg in Kirchheim war für die Badmintonabteilung der TSF Gschwend sehr erfolgreich. Drei Plätze auf dem Treppchen konnten erzielt werden. weiter
  • 151 Leser

Kampfgeist mit Sieg belohnt

Handball, Kreisliga Frauen
Die Handballdamen des TV Bargau II konnten ihren zweiten Saisonsieg einfahren. Mit 19:15 setzten sich die Bargauerinnen gegen den TV Rechberghausen durch. weiter
  • 187 Leser

SG besiegt den Tabellenführer

Handball, Bezirksklasse
Einen überraschenden, aber verdienten 22:20-Erfolg feierten die Handballdamen der SG Bettringen II gegen den Tabellenzweiten der Bezirksklasse TG Hofen II. weiter
  • 180 Leser

Überregional (81)

'Verwegene Erzählweise'

Sibylle Lewitscharoff bekommt Kleist-Preis in Berlin
Zum Ausklang des Kleist-Jahres hat die Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff den Heinrich-von-Kleist-Preis 2011 erhalten. Die 57-Jährige bekam die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung am Sonntag, einen Tag vor Kleists 200. Todestag. In seiner Laudatio hob der Schriftsteller Martin Mosebach die 'kühne und verwegene Erzählweise' Lewitscharoffs hervor. weiter
  • 314 Leser

110 Mafiosi verurteilt

Ndrangheta wollte Norditalien durchdringen
Ein Gericht hat 110 Mitglieder der kalabrischen Mafia Ndrangheta verurteilt. Einige erhielten lange Haftstrafen. Das Mailänder Gericht befand sie für schuldig, in Norditalien eine Dachorganisation der eigentlich im Süden verwurzelten Ndrangheta betrieben zu haben. Die habe über 15 örtliche Unterorganisationen kriminelle Geschäfte betrieben, vor allem weiter
  • 331 Leser

17:0 gegen Kasachstans Frauen als Rekordsieg

EM-Qualifikation: DFB-Team feiert dritten Erfolg im dritten Spiel - Nun wartet Spanien
Mit einem Rekordsieg haben sich Deutschlands Fußballfrauen fürs Spitzenspiel in der EM-Qualifikation in Spanien warm geschossen. Das Team von Silvia Neid besiegte Außenseiter Kasachstan in Wiesbaden 17:0 (10:0). Es ist der dritte Sieg im dritten Gruppenspiel. 'Ein Tor war schöner als das andere', freute sich Bundestrainerin Neid. Es war der höchste weiter
  • 488 Leser

2. BUNDESLIGA

Gr. Fürth - FSV Frankfurt 4:0 (1:0) Tore: 1:0 Schröck (41.), 2:0 Nehrig (48./Foulelfmeter), 3:0 Prib (58.), 4:0 Occean (72.). - Rote Karte: Gledson (F./53.) wegen groben Foulspiels. - Zuschauer: 7030. Etr. Frankfurt - Aachen 4:3 (2:0) Tore: 1:0 Idrissou (10.), 2:0 Köhler (12.), 2:1 Auer (78.), 3:1 Hoffer (81.), 3:2 Radu (82.), 3:3 Demai (87.), 4:3 Matmour weiter
  • 318 Leser

3. LIGA

Heidenheim - Saarbrücken1:1 (1:1) Tore: 1:0 Tausendpfund (24.), 1:1 Marius Laux (39.). - Z.: 7000. Bremen II - VfR Aalen 0:4 (0:2) Tore: 0:1 Lechleiter (23.), 0:2 Haller (28.), 0:3 Dausch (61./Foulelfmeter), 0:4 Bergheim (72.). - Z.: 377. Sandhausen - Münster 2:0 (1:0) Tore: 1:0 Glibo (37.), 2:0 Blum (83.). - Rote Karte: Vunguidica (M./68., grob. Foul). weiter
  • 347 Leser

52 Autos krachen ineinander

Es war ein kleiner Auffahrunfall zweier Autos, vermutet die Polizei, der die Massenkarambolage am Freitagabend auf der A 31 ausgelöst hat. 52 Autos fuhren bei Gronau im Münsterland ineinander, drei Menschen starben, 14 wurden schwer verletzt, 21 leicht. Bei Tagesanbruch ist das Ausmaß der Zerstörung deutlich geworden, zur Unfallzeit hatte Nebel geherrscht. weiter
  • 340 Leser

Alba fügt Meister erste Pleite zu

Basketball: Berlin schlägt Bamberg - Ulm in Lauerstellung
Jetzt hat es auch Bamberg erwischt. Der Meister kassierte in Berlin die erste Saisonniederlage. Ulm liegt nach dem Sieg in Bremerhaven auf der Lauer. weiter
  • 353 Leser

Assad: Kämpfen und sterben

Syriens Präsident will ausländischem Druck nicht folgen
In Syrien eskaliert der Konflikt zwischen Regierung und Opposition. In der Hauptstadt Damaskus wurde am Wochenende erstmals ein Gebäude der regierenden Baath-Partei mit Granaten angegriffen. Präsident Baschar al-Assad ließ unterdessen ein Ultimatum der Arabischen Liga verstreichen, die Beobachter ins Land schicken wollte. Nun drohen dem Regime Sanktionen weiter
  • 337 Leser

Bayern-Interesse an Reus

Drei Tore erzielte Marco Reus für Borussia Mönchengladbach beim glanzvollen 5:0-Sieg gegen Werder Bremen. Nach seiner neuerlichen Gala-Vorstellung wird der 22-Jährige immer mehr zum Objekt der Begierde für andere Vereine. 'Er ist eines der interessanten Talente. Er könnte uns auf Dauer noch mehr Qualität geben. Die Qualität, die wir suchen', sagt Bayern weiter
  • 336 Leser

Beerbaums Ritt vom Feinsten

Triumph zum Abschluss des Stuttgarter Turniers - Dressur in deutscher Hand
Im letzten Springen rettete Ludger Beerbaum beim Weltcup-Heimspiel in Stuttgart die Ehre der einheimischen Reiter beim German Masters. Die ganze Woche waren sie beim German Masters hinterher geritten. weiter
  • 336 Leser

BUNDESLIGA

VfB Stuttgart - FC Augsburg 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Harnik (41.), 1:1 Werner (47.), 2:1 Harnik (51.). - Zuschauer: 60 000 (ausverkauft). VfB: Ulreich - Bouhlarouz, Tasci, Niedermeier, Molinaro - Kvist, Hajnal - Harnik, Traore (74. Okazaki) - Pograbnyak (74. Gebhart), Cacau (87. Kuzmanovic) SC Freiburg - Hertha BSC 2:2 (0:2) Tore: 0:1 Ramos (20.), 0:2 Niemeyer weiter
  • 404 Leser

Bundesliga nach Suizidversuch unter Schock

Mit einem Selbstmordversuch hat der Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati für Entsetzen und tiefe Betroffenheit im deutschen Fußball gesorgt und zwei Jahre nach dem Suizid von Robert Enke alte Wunden aufgerissen. Die Verzweiflungstat des 41-jährigen Referees, der sich gestern außer Lebensgefahr befand, löste bei Spielern, Trainern und Funktionären weiter
  • 371 Leser

BÖRSENPARKETT: Keine Rallye in Sicht

15 033 867 390 294 - das ist nicht der Stand des Deutschen Leitindex Dax, und dahin wird er es auch nie schaffen. Es sind die gigantischen Billionen-Schulden, die sich mittlerweile in den USA aufgetürmt haben. Nicht nur Eugen Keller, Volkswirt beim Bankhaus Metzler wundert sich, dass jeden Tag auf den Euro und die Euro-Krise eingeprügelt wird, aber weiter
  • 417 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

AUSLANDSFUSSBALL ENGLAND: Norwich City FC Arsenal 1:2, FC Everton Wolverhampton 2:1, Manchester City Newcastle 3:1, Sunderland FC Fulham 0:0, West Bromwich Bolton 2:1, Wigan Blackburn 3:3, Stoke City Queens Park Rangers 2:3, Swansea City Manchester Utd. 0:1, FC Chelsea FC Liverpool 1:2. - Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Manchester City 12/34, 2. weiter
  • 402 Leser

Dichter Nebel verzögert Vollsperrung

Felssicherung an der Autobahn: Bauarbeiter unter Zeitdruck, Autofahrer im Stau
Sonne in Mühlhausen, Nebelwand auf der Albhochfläche: Mit vier Stunden Verzögerung starteten am Samstag die Bauarbeiten auf der Autobahn am Albabstieg zwischen Merklingen und Mühlhausen. weiter
  • 306 Leser

Die Sterne vom Himmel verteidigt

Borussia Dortmund verhindert mit dem 1:0 in München einen Bayern-Alleingang
FC Bayern gegen Borussia Dortmund - es war nicht die erhoffte große Fußball-Gala. Der BVB grenzte die Münchner Aktionen geschickt ein. Und macht mit dem 1:0-Sieg die Bundesliga wieder spannend. weiter
  • 358 Leser

Eberhard Piltz gestoben

Der frühere ZDF-Korrespondent und -Moderator Eberhard Piltz ist im Alter von 69 Jahren in München gestorben. Er hatte von 1993 bis 1997 auch das 'heute-journal' moderiert. 'Piltz war ein kluger und kenntnisreicher Beobachter und Analytiker des Weltgeschehens', sagte ZDF-Intendant Markus Schächter. Angefangen hatte Piltz beim Bayerischen Rundfunk, dann weiter
  • 340 Leser

Ein Drittel der Kleinsten in Ganztagseinrichtungen

Kindergärten, Krippen, Schülerhorte: 8244 solcher Einrichtungen gibt es im Südwesten, fast 390 000 Kinder werden von 58 500 Erzieherinnen (und wenigen Erziehern) betreut. Im Vergleich zu 2010 kommt das Landesamt für Statistisch auf ein Plus von 1,5 Prozent bei der Zahl der betreuten Kinder. Bei den Jüngsten ist der Zuwachs im Vergleich zu 2010 deutlich weiter
  • 359 Leser

Ein Haus zum Geburtstag

Zum 40. bekommt die John-Cranko-Ballettschule Stuttgart einen Neubau
Das passende Geschenk zum Jubiläum der John Cranko-Schule: Am Wochenende wurde in Stuttgart über den lange ersehnten Neubau-Entwurf entschieden - er kommt aus München. weiter
  • 344 Leser

Eine eigene Kategorie für Claus-Peter Lumpp

Witzigmann-Preis für Baiersbronner Koch
Claus-Peter Lumpp aus Baiersbronn erhält einen Preis, der wie für ihn geschaffen ist. Der Spitzenkoch wird für seine Nachhaltigkeit geehrt. weiter
  • 362 Leser

Eintracht mit Glück an die Tabellenspitze

Dämpfer für Fortuna Düsseldorf, Tabellenführung für Eintracht Frankfurt: Dank eines Zittersieges haben die Hessen die Gunst der Stunde nutzen können und erstmals seit dem Sturz aus dem Oberhaus die Spitze der 2. Fußball-Bundesliga erobert. Der Bundesliga-Absteiger bezwang gestern Alemannia Aachen in einer spektakulären Partie mit 4:3 (2:0) und verdrängte weiter
  • 371 Leser

Erfolgreiche vier Jahrzehnte

Der legendäre Choreograf John Cranko (1927-1973) verwirklichte 1971 seine Idee, eine Ballettschule für Nachwuchstänzer in Stuttgart zu gründen. Sie erhalten eine Ausbildung in klassischem Tanz von der Unterstufe bis zum Abschluss. Die Schule gehört heute zu den renommiertesten der Welt. Ihr Jubiläum feiert die John-Cranko-Schule am kommenden Freitag, weiter
  • 349 Leser

Erste Container weg

Die 'Rena' wird über Monate geleert
Von dem verunglückten Containerschiff 'Rena' vor Neuseeland sind die ersten 40 Container geborgen worden. Die Entladung der nächsten Container werde schwieriger sein, da sie zum Teil beschädigt seien, teilte die Schifffahrtsbehörde mit. Das Schiff hat schwere Schlagseite. Insgesamt dürfte die Aufgabe Monate dauern, hieß es. Das Schiff, das 47 000 Tonnen weiter
  • 370 Leser

Federer startet mit einem Erfolg ins Masters

Der Schweizer will als erster Tennis-Profi zum sechsten Mal Weltmeister werden
Titelverteidiger Roger Federer ist mit einem Sieg in die inoffizielle Tennis-Weltmeisterschaft gestartet. Der Schweizer gewann in London 6:2, 2:6, 6:4 gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga, den er erst eine Woche zuvor auch im Endspiel des Pariser Masters-Turnier bezwungen hatte. Federer will das einst als Masters bekannte Turnier als erster Tennisprofi weiter
  • 330 Leser

Finanzchef Koch rückt an die Metro-Spitze

Streit um Führungswechsel ist beendet
Monatelang wurde der Handelsriese Metro von einer Führungsdebatte erschüttert. Jetzt steht fest: Finanzchef Olaf Koch rückt an die Konzernspitze. weiter
  • 528 Leser

Flüchtlingen Organe geraubt

Korrupte ägyptische Ärzte lassen Opfer nach dem Eingriff sterben
Horror in der Wüste: Menschenhändler sollen Hunderten von afrikanischen Flüchtlingen auf der Sinai-Halbinsel gewaltsam Organe entnommen haben. Die meisten kamen dabei nach einem CNN-Bericht zu Tode. weiter
  • 356 Leser

Frickenhausen verpasst knapp die Überraschung

Den ungeschlagenen 1. FC Saarbrücken hatte der TTC Frickenhausen in der Tischtennis-Bundesliga zu Gast. Die Schwaben hatten eine dicke Überraschung auf dem Schläger. Mit 2:0 führte Frickenhausen vor 650 Zuschauern, mussten sich aber am Ende doch mit 2:3 geschlagen geben. Somit untermauerte der 1. FC Saarbrücken seine Tabellenführung mit nunmehr 16:0 weiter
  • 364 Leser

Funde toter Babys 2011

Juli: In Lauchhammer (Brandenburg) wird ein totes Baby gefunden. Der Leichnam weist Schädelverletzungen auf. Februar: Eine Babyleiche wird in einem Garten in Jüterbog (Brandenburg) gefunden. Mutter und Ex-Partner haben das Baby nach der Geburt 2009 vergraben. Januar: In einem Kleidercontainer in Schwarzenberg (Sachsen) wird eine Babyleiche entdeckt. weiter
  • 306 Leser

Gaddafis Sohn soll in Libyen vor Gericht

Der seit Monaten gesuchte Sohn des einstigen libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi ist in Haft. Saif al-Islam wurde am Wochenende im Süden Libyens festgenommen. Ein Verräter lieferte offenbar den zweitmächtigsten Mann der gestürzten Diktatur ans Messer. 'Wir hatten einen Tipp bekommen', berichteten die libyschen Rebellen nach der Festnahme des 39-Jährigen. weiter
  • 308 Leser

Gefahr unterschätzt

Friedrich fürchtet nach Neonazi-Morden weitere Enthüllungen
Nach den Neonazi-Morden herrscht in der Politik Ratlosigkeit. Der Kreis der rechtsextremen Unterstützer scheint größer als gedacht. Der Bundesinnenminister spricht von kläglichem Versagen der Behörden. weiter
  • 319 Leser

GEWINNZAHLEN

46. AUSSPIELUNG LOTTO 9 24 26 33 40 47 Zusatzzahl 16 Superzahl 5 TOTO stehen erst am späten 6 AUS 45 Dienstagabend fest SPIEL 77 6 1 4 9 1 5 2 SUPER 6 9 0 7 1 4 7 ohne Gewähr weiter
  • 494 Leser

Heidelberg baut weiter aus

Betreuung der Kleinsten: Kita-Angebot wird auch in den ländlichen Gebieten besser
Kitas, Krippen, Tagespflege: 2013 soll es für 35 Prozent der Kleinkinder einen Betreuungsplatz geben. Der Südwesten hinkt noch hinterher. Die Lage ist nicht ganz so schlecht, wie es die Statistik vermuten lässt. weiter
  • 369 Leser

Herren-Trio stiehlt Damen-Team die Schau

Das Herren-Trio auf dem Treppchen: Deutschlands Eisschnellläufer haben gestern beim Weltcup-Auftakt im fernen Tscheljabinsk den prominenteren Damen die Schau gestohlen. Patrick Beckert, Marco Weber und Alexej Baumgärtner mussten sich nur den Trios aus den Niederlanden und von Weltmeister USA geschlagen geben. Das von Olympiasiegerin Claudia Pechstein weiter
  • 360 Leser

Hilfe für Missbrauchsopfer

Odenwaldschule stellt 500 000 Euro zur Verfügung
Die Odenwaldschule gibt eine halbe Million Euro zur Unterstützung missbrauchter früherer Schüler. Wie die Schule gestern mitteilte, soll das Geld voraussichtlich innerhalb eines halben Jahres zur Verfügung stehen. Zudem wurde zusätzlich zu einer bereits amtierenden Aufklärungsbeauftragten ein Ombudsmann gewählt, der vor allem Ansprechpartner für männliche weiter
  • 349 Leser

HINTERGRUND: Merz fordert mehr Europa

Viele wünschen sich Friedrich Merz (CDU), diesen kantigen, früheren Gegenpart Angela Merkels, der ihre Politik erst kritisch begleitete, bis er 2009 nicht mehr für den Bundestag kandidierte, in die Politik zurück, womöglich an die Spitze einer Anti-Euro-Bewegung. Doch unausgesprochene Heilserwartungen einer ob der europäischen Dauerkrise verunsicherten weiter
  • 472 Leser

HSV-Heimfluch endet gegen 1899 Hoffenheim

Nach 246 Tagen hat der Hamburger SV seinen Heimfluch beendet und Thorsten Fink den ersten Bundesliga-Sieg als Trainer beschert. Paolo Guerrero (25.) mit einem Billardtor und Marcell Jansen (65.) nach einem Solo trafen beim 2:0 (1:0) gegen 1899 Hoffenheim. Danach tanzten die Profis im Flutlicht vor den jubelnden Anhängern. 'Die Erleichterung bei uns weiter
  • 445 Leser

Ja oder Nein: Probleme mit dem Ankreuzen

20 Prozent der Baden-Württemberger sind vor der Volksabstimmung zu Stuttgart 21 am Sonntag noch unentschieden. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Leipziger Instituts für Marktforschung im Auftrag der Bahn, wie der 'Focus' berichtet. 50 Prozent der Befragten im Land sind für den Bahnhof. Die Gegner bleiben mit 30 Prozent in der Minderheit. Die Fragestellung weiter
  • 350 Leser

Justizministerin verspricht Entschädigung für Angehörige

Anteilnahme mit den Familien der Opfer hat jetzt FDP-Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger geäußert. Auch wenn finanzielle Hilfen das Leid nicht ungeschehen machen könnten, werde sie mit Entschädigungen versuchen, den Angehörigen 'ein Zeichen unserer Solidarität zu geben'. Sie fürchte, dass am Ende der Aufklärung 'noch mehr Opfer weiter
  • 261 Leser

Kein Platz für Zwischentöne

Zwei Welten, zwei Wahrheiten: Gegner und Befürworter von Stuttgart 21 auf Werbetour
In Hinterzimmern werden die eigenen Leute mobilisiert, in Sonderzügen die Botschaften für Unentschlossene in die Fläche transportiert: Kurz vor dem Volksentscheid kommt der Abstimmungskampf ins Rollen. weiter
  • 301 Leser

Kollektives Aufatmen

VfB gewinnt erstes Bundesliga-Duell gegen Augsburg mühsam mit 2:1 (1:0)
Mühsamer Erfolg im ersten Bundesliga-Duell mit dem FC Augsburg: Nach drei Spielen ohne Sieg hat sich der VfB Stuttgart mit dem 2:1 (1:0) zurückgemeldet. Martin Harnik erzielte beide Tore (41. und 51. Minute). weiter
  • 439 Leser

KOMMENTAR · NEUE STELLEN: Sparen geht anders

Eine Steilvorlage für die schwarz-gelbe Opposition im Stuttgarter Landtag: Im Entwurf für den Landeshaushalt 2012 plant Grün-Rot 113 neue Stellen ein. Zusätzlich zu 180 Ministeriumsstellen, die im Nachtragshaushalt schon 2011 hinzugekommen sind. Letztere seien zum einen Teil befristet, zum anderen sollen sie an anderer Stelle wieder eingespart werden, weiter
  • 355 Leser

KOMMENTAR · SCHIEDSRICHTER: Der Mensch in der Nebenrolle

Fußball - die schönste Nebensache der Welt ? Nie hat sich der Volkssport Nummer eins vom fröhlichen Motto vergangener Zeiten weiter entfernt als in diesen Tagen und Wochen. Der Selbstmordversuch des Bundesliga-Schiedsrichters Babak Rafati beweist einmal mehr, welch brutaler Druck bei allen Beteiligten in diesem Balltreter-Zirkus herrscht. Dass es ein weiter
  • 378 Leser

LEITARTIKEL · ITALIEN: Chance auf eine neue Mitte

Als Retter in der Schuldenkrise genießt der neue italienische Ministerpräsident Mario Monti das Vertrauen der Europäischen Union wie auch einer breiten Bevölkerungsmehrheit. Die Glückwünsche europäischer Spitzenpolitiker nach seiner Ernennung sowie demnächst geplante Begegnungen mit Angela Merkel und Nicolas Sarkozy geben den Italienern das Gefühl 'Wir weiter
  • 360 Leser

Leute im Blick vom 21. November

Fürstin Charlène Das Fürstentum Monaco hat erstmals seit 30 Jahren einen Nationalfeiertag mit einer Fürstin erlebt. Fürstin Charlène (33) und Fürst Albert II. (53), die Anfang Juli geheiratet haben, besuchten am Samstag eine Heilige Messe in der Kathedrale. Anschließend grüßten vom Balkon des Grimaldi-Palastes hunderte Untertanen, die sich dort versammelt weiter
  • 350 Leser

LOTTERIE vom 21. November

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million Euro auf die Losnummer 0 800 348; je 100 000 Euro auf die Losnummern 0 207 019, 0 751 309, 1 840 349, 2 080 639, 2 317 556; je 50 000 Euro auf die Losnummern 0 228 715, 0 991 615, 1 136 314, 1 252 263, 2 195 818; je 25 000 Euro auf die Losnummern 0 016 033, 0 409 780, 0 761 923, 1 156 814, 1 590 433; je 1000 Euro weiter
  • 385 Leser

Machtwechsel in Spanien

Starker Rechtsruck in Spanien: Bei der vorgezogenen Parlamentswahl hat die konservative Volkspartei (PP) einen Erdrutschsieg errungen. Die bisher regierenden Sozialisten erlitten bei der - von der Finanzkrise geprägten - Abstimmung gestern ein Debakel historischen Ausmaßes. Nach der Auszählung von mehr als zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen gewann weiter
  • 307 Leser

Mit dem Mann an der Hundeleine

Valie Export im Kunsthaus Bregenz
Eine Lehrstunde in Sachen Aktionskunst mit feministischen Vorzeichen gibt das Kunsthaus in Bregenz. Valie Export hat dort eine große Retrospektive. weiter
  • 356 Leser

Mit guter Moral zur WM-Reife

Deutsche Handballerinnen ringen auch Spanien mit 25:22 nieder
Die deutschen Handball-Frauen kommen in WM-Form. Siege gegen Schweden und Spanien nähren die Hoffnung auf ein erfolgreiches Championat. weiter
  • 329 Leser

NA SOWAS . . . vom 21. November

Was der Führerschein einen 18-Jährigen aus dem Raum Augsburg gekostet hat, ist nicht überliefert. Ebensowenig, ob er oder die Eltern ihn bezahlt haben. Überliefert ist nur, dass er ihn vor zehn Tagen bekommen hat - und jetzt wieder los ist. Eine Polizeistreife hatte bemerkt, dass er bei Untermeitingen in Schlangenlinie fuhr. Nach kurzer Verfolgungsjagd weiter
  • 364 Leser

Neureuthers Sorge wegen Knie

Ski-Rennläufer Felix Neureuther bangt wegen einer Knieverletzung um seinen Start beim Weltcup-Riesenslalom am 4. Dezember in Beaver Creek. Der 27-Jährige sagte seinen für Freitag geplanten Flug in die USA wegen zu starker Beschwerden ab. 'Natürlich würde ich gerne in Beaver Creek starten. Die Entscheidung hängt aber davon ab, wie schnell mein Knie wieder weiter
  • 315 Leser

NOTIZEN vom 21. November

Vier buhlen um Nowitzki Basketball: - Die Chancen auf einen Wechsel von Superstar Dirk Nowitzki nach Europa sind gestiegen. Während der Tarifstreit in der NBA weiter eskaliert, könne er 'bald' einen Verein in Europa finden, sagte der 33-jährige NBA-Champion der Dallas Mavericks. Derzeit ist der Würzburger zum Trainieren in Deutschland. 'Ich kann noch weiter
  • 297 Leser

NOTIZEN vom 21. November

SPD von Kritik genervt Stuttgart - Die SPD kann die Kritik an der grün-roten Bildungspolitik nicht mehr hören. In einem Brief an den Berufsschullehrerverband ruft Fraktionschef Claus Schmiedel zu mehr Sachlichkeit. Sein Eindruck: Verbände wie der BLV bauten 'von vornherein eine Konfliktposition gegenüber der neuen Landesregierung auf, ohne neuen pädagogischen weiter
  • 321 Leser

NOTIZEN vom 21. November

Areva baut Stellen ab Als Reaktion auf den deutschen Atomausstieg und den damit zusammenhängenden Rückgang der Nachfrage nach Brennstäben will der französische Atomkonzern Areva laut 'Spiegel'-Informationen bei seinem deutschen Ableger 1300 Stellen streichen. Allein am Hauptsitz Erlangen sollen über 20 Prozent der 5700 Stellen wegfallen, hieß es in weiter
  • 621 Leser

NOTIZEN vom 21. November

Im Laden Brot probiert Ein Mann hat in einem Supermarkt in Unterpleichfeld (Bayern) eine Packung mit geschnittenem Weißbrot geöffnet und in eine Scheibe gebissen. Er steckt sie wieder in die Tüte, legte die Tüte ins Regel, nahm eine ungeöffnete Packung und bezahlte sie an der Kasse. Der Supermarktleiter hatte die Aktion allerdings beobachtet und die weiter
  • 316 Leser

NOTIZEN vom 21. November

Oscar-Hoffnung 'Pina' Regisseur Wim Wenders kann sich für seinen Tanzfilm 'Pina' gleich zwei Mal Hoffnungen auf einen Oscar machen. Nachdem die 3D-Produktion als deutscher Beitrag für das Rennen um den besten nicht englischsprachigen Film ausgewählt worden war, ist sie nun auch unter den Bewerbern in der Kategorie Dokumentarfilm, wie die Academy of weiter
  • 345 Leser

NOTIZEN vom 21. November

Parlament vertraut Tusk Das polnische Parlament hat Ministerpräsident Donald Tusk und seinem neuen Kabinett das Vertrauen ausgesprochen. 234 Abgeordnete stimmten für die Regierung, 211 dagegen. Tusks Partei, die rechtsliberale Bürgerplattform (PO), hatte die meisten Stimmen bei der Parlamentswahl im Oktober gewonnen. Er hatte Sparmaßnahmen und Strukturreformen weiter
  • 335 Leser

Rebellen aus dem Ländle

Kroatien soll EU-Mitglied werden. Nein, sagen die EU-Parlamentarier der CDU aus Baden-Württemberg - und proben den Aufstand. weiter
  • 357 Leser

REGIONALLIGA

SC Freiburg II - Kassel 4:0 (3:0) Tore: 1:0 Tedesco (10.), 2:0 D. Caligiuri (29./Foulelfmeter), 3:0 Sautner (45./Foulelfmeter), 4:0 Sautner (90.). - Zuschauer: 150. . FSV Frankfurt II - Hoffenh. II 2:0 (0:0) Tore: 1:0 Mastilovic (46.), 2:0 Oesterhelweg (58.) Zuschauer: 100. FC Bayern II - Nürnberg II 0:2 (0:1) Tore: 0:1 George (18.), 0:2 Zeitz (69.). weiter
  • 403 Leser

Rätsel um Natalie Wood

Neue Untersuchung 30 Jahre nach dem Tod der Schauspielerin
Das Schicksal des Hollywood-Stars Natalie Wood hat alles, was ein gutes Drama braucht: Liebe, Eifersucht, Lügen und einen mysteriösen Tod. 30 Jahre danach nimmt die Polizei die Ermittlung neu auf. weiter
  • 458 Leser

Schalke 04: Farfan darf gehen

Schalkes Manager Horst Heldt schließt einen Verkauf des derzeit verletzten Stürmers Jefferson Farfan bei einem lukrativen Angebot nicht mehr aus. Der peruanische Nationalspieler war 2008 für zehn Millionen Euro Ablöse vom PSV Eindhoven zum Bundesligisten gekommen. Sein Vertrag läuft im Juni 2012 aus. sid weiter
  • 1308 Leser

Schnell geklebt und schnell zerstört

Eine Ausstellung in Bremen widmet sich Stickern in der Kunst
Totenkopf, Comicgesicht und Polit-Appell - die Weserburg in Bremen zeigt mit 'Sticker in der Kunst' die bunte Welt der klebenden Mini-Kunstwerke. weiter
  • 418 Leser

Skilangläufer rätseln über Formschwäche

Die Erwartungen waren nicht besonders hoch im deutschen Lager vor dem Weltcup-Auftakt der Skilangläufer. Doch so einen deprimierenden Start hatte niemand erwartet. Im norwegischen Sjusjøen sahen die Deutschen zumeist nur die Ski-Enden der Konkurrenz. Platz 14 im 15-km-Rennen der Männer durch Tobias Angerer als bestes Einzelergebnis und der 13. Rang weiter
  • 396 Leser

STICHWORT · V-LEUTE: Spitzel im Auftrag des Staates

Bei V-Leuten handelt es sich um Verbindungs- oder auch Vertrauenspersonen von Nachrichtendiensten. Sie sind keine hauptberuflichen Ermittler, sondern Spitzel aus einer bestimmten Szene, die als Verräter angeworben werden und aus ihrer extremistischen oder kriminellen Gruppe dem Staat Informationen liefern - meist gegen Bargeld. Der V-Mann ermöglicht, weiter
  • 342 Leser

Strafstoßduell unter Brüdern

Dritte Liga: SV Sandhausen nicht zu stoppen
Fußball-Drittligist SV Sandhausen steht vor der Halbzeitmeisterschaft. In Heidenheim hoffen die Fans auf die Rückkehr von Patrick Mayer. weiter
  • 444 Leser

Streit um 113 neue Stellen

Grün-Rot baut Landesbehörden aus - CDU attackiert Finanzminister
Die grün-rote Landesregierung will mehr als 100 neue Beamte einstellen. Die CDU schimpft, der SPD-Finanzminister sei nicht mehr Herr des Verfahrens. weiter
  • 328 Leser

Streit um Portosenkungen

Die Deutsche Post hat laut einem Bericht des 'Spiegels' ihre Portopreise in den vergangenen Jahren möglicherweise nicht stark genug gesenkt. Das Blatt bezieht sich auf Anwälte von Post-Konkurrenten. Diese machten geltend, bei der Liberalisierung des Postmarktes vor zehn Jahren habe die Bundesnetzagentur Berechnungen angestellt, wonach der frühere Monopolist weiter
  • 467 Leser

Stuttgart raus aus dem Finale

Die TG Saar hat sich mit einem 50:25-Sieg über den MTV Stuttgart den zweiten Startplatz im Finale der Deutschen Turnliga (DTL) gesichert. Die Saarländer um den WM-Turner Eugen Spiridonov treffen damit am 26. November in Berlin auf Top-Favorit KTV Straubenhardt. Die Mannschaft des Tabellenführers um die WM-Starter Fabian Hambüchen, Marcel Nguyen und weiter
  • 303 Leser

Säugling aus dem fünften Stock geworfen

Ein toter neugeborener Junge ist in Berlin im Hof eines Mehrfamilienhauses gefunden worden. Die Polizei nahm in einer Wohnung im fünften Stock seine 40-jährige Mutter, deren 15-jährige Tochter und einen 44-jährigen Mann fest, der sich dort aufhielt. Der Polizei zufolge ist der Säugling aus dem Fenster geworfen worden. Die Obduktion zeigte gestern Nachmittag, weiter
  • 359 Leser

TORE + PUNKTE + TABELLEN

FUSSBALL OBERLIGA FC Nöttingen Offenburger FV 3:0 Stuttg. Kickers II VfR Mannheim 1:2 SV Bonlanden Spvgg Neckarelz 1:1 FV Illertissen Bahlinger SC 3:1 Kehler FV FC Villingen 0:0 SSV Reutlingen SV Spielberg 5:2 FSV Hollenbach TSG Balingen 0:5 FCA Walldorf Norm. Gmünd 0:1 1VfR Mannheim 17133146:1042 2TSG Balingen 17102535:2332 3SSV Ulm 1846 1695228:1632 weiter
  • 348 Leser

Trampolin-Gold für Dogonadze

13 Jahre nach ihrem WM-Erfolg mit Tina Ludwig hat Trampolin-Legende Anna Dogonadze wieder zugeschlagen und in Birmingham die Goldmedaille im Synchron-Turnen erkämpft. Nach dem Olympia-Ticket war der Titelgewinn für die 38-Jährige selbst eine Riesen-Überraschung. Nach dem unerwarteten Gold-Stück mit ihrer Partnerin Jessica Simon verschwand die 38-Jährige weiter
  • 273 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball, U15, Südamerikameisterschaft in Uruguay, Gruppe A, 3. Spieltag Argentinien - Venezuela ab 22.30 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neueste vom dt. Profifußball ab 18.30 Uhr 2. Bundesliga, 15. Spieltag VfL Bochum - Energie Cottbus ab 20.15 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 960 Leser

Wann ist ein Tor ein Tor?

Viel Hektik rund um das 2:2 in Freiburg
Aufregung im Breisgau. Das Remis beim 2:2 gegen Hertha BSC war von jener Sorte, das für endlose Diskussionen taugt. Es ging um ein Tor, das keines war. weiter
  • 446 Leser

Wetten, dass . . . keiner will?

Auch Pastewka und Engelke sagen Nein zu Gottschalks Sendung
Kein 'Wetten-dass..?-Moderator in Sicht. Anke Engelke und Bastian Pastewka haben jetzt Nein gesagt. Und nur jeder vierte TV-Seher will die Show. weiter
  • 449 Leser

Wittmann rast aufs Podium

Formel-3-Rennfahrer Marco Wittmann hat den ersten deutschen Sieg seit 16 Jahren beim traditionsreichen Grand Prix von Macau als Dritter knapp verpasst, der Franzose Yvan Muller dagegen wurde im chinesischen Spielerparadies zum dritten Mal nach 2008 und 2010 Tourenwagen-Weltmeister. Muller reichten bei den letzten beiden Läufen ein zweiter und ein dritter weiter
  • 396 Leser

Woods liefert entscheidenden Punkt für Sieg

US-Golfer gewinnen Presidents Cup gegen eine Weltauswahl
Melbourne (dpa) - Der tiefgesunkene Golf-Superstar Tiger Woods kann doch noch gewinnen: Im Team von Titelverteidiger USA holte der 35 Jahre alte Kalifornier im Royal Melbourne GC den entscheidenden Punkt zum späteren 19:15-Sieg im Presidents Cup gegen eine Weltauswahl - ohne Europa. Vor zwei Jahren hatte der ehemalige Weltranglisten-Erste, der inzwischen weiter
  • 378 Leser

Zentralbank als Retter?

Viele Euro-Länder für stärkere Einbindung - Experten sehen Risiken
Die Forderung, die Europäische Zentralbank stärker als bisher für die Bewältigung der Schuldenkrise einzusetzen, wird in Europa immer lauter. Doch viele Experten warnen bereits vor Inflationsrisiken. weiter
  • 437 Leser

Ägypten: Protest gegen Militärrat

Rund eine Woche vor Beginn der ersten Parlamentswahl seit dem Sturz des Ex-Machthabers Husni Mubarak ist es in Ägypten zu den schwersten Zusammenstößen seit Monaten gekommen. Die Polizei ging gestern mit Tränengas und Gummigeschossen gegen tausende Menschen vor, die in Kairo und in anderen Städten gegen den regierenden Militärrat unter Feldmarschall weiter
  • 361 Leser

Leserbeiträge (10)

Wolfertstal Oberkochen

Kann es sein das Herr Pfeifle, Ex OB von Aalen, mit seinem Statement gegen das Baugebiet Wolfertstal Oberkochen die Interessen der Stadt Aalen vertritt?

Wer blockiert denn den Ausbau der Heide? Wer hofft vom großen Kuchen Zeiss was abzubekommen?

Da fällt mir eigentlich nur die Stadt Aalen mit Ihrer Blockade Haltung gegen einen Gebietstausch

weiter
  • 1
  • 1287 Leser

S 21: Verlässlichkeit nicht beschädigen

Zur Volksabstimmung am 27. November:Erstmalig findet im Land eine Volksabstimmung über eine Gesetzesvorlage der Landesregierung statt. Es geht um das „Gesetz über die Ausübung von Kündigungsrechten bei den vertraglichen Vereinbarungen für das Bahnprojekt Stuttgart 21 (S21-Kündigungsgesetz).“ Damit „schlagen wir ein neues Kapitel der weiter

Viertelstundentakt trifft auf acht Gleise

Bahnhof Aalen und Stuttgart 21:Die Deutsche Bahn versprach, dass der Bahnhof Aalen bis Juli 2011 mit Aufzügen modernisiert wird. Jetzt heißt es: voraussichtlich Sommer 2012. Hier bekommen wir einen Vorgeschmack, was uns in Stuttgart erwartet: Endlose Verzögerungen und Kostensteigerungen, ganz abgesehen von dem tollen Bunkergefühl, das uns auch in der weiter
  • 4
  • 1335 Leser
Der „Schwabenstreich Aalen“ begann als kleine Privatinitiative von Menschen, die sich – aus verschiedenen Gründen – dafür einsetzen wollten, „Stuttgart 21“ nicht zu bauen. Bald erhielt die Initiative Unterstützung aus den Reihen von Umweltschützern, von den Grünen, von der Linkspartei und anderen. Sie trafen sich weiter
  • 4
  • 1090 Leser
Mancher Befürworter von Stuttgart 21 hat sich darüber beklagt, dass die Gegner häufiger in den Medien präsent seien. Das stimmt zwar – aber die Gegner haben auch viel mehr auf die Beine gestellt. Eine Pro-S-21-Kundgebung hatte am vergangenen Freitag am Oberkochener Bahnhof Deutsche-Bahn-Berater Georg Brunnhuber auf die Beine gestellt. weiter
  • 2
  • 1414 Leser

Der Kopfbahnhof in Stuttgart wird gezielt verunglimpft

Zu Stuttgart 21:Es ist nicht leicht, die Argumente von Pro und Contra zu wägen. Aufschlussreicher mag für manchen die Gretchenfrage sein, wie die beiden Seiten es mit unzweifelhaften Wahrheiten halten. Ein Blick auf die Bahn und ihre Protagonisten kann da ein wenig nachdenklich stimmen.Bahnchef Grube sagte in SWR-1-Leute: „Kopfbahnhöfe sind keine weiter
  • 4
  • 1381 Leser

Mehrkosten würden wir alle tragen

Mehrkosten beim Bahnhofsprojekt S 21:Bahntechnikvorstand Volker Kefer erklärt, die Bahn verpflichte sich keinesfalls zur Übernahme eventueller Mehrkosten, sollten sie entstehen, sei vorgesehen, dass die Projektpartner, also Bund, Land, Region und Stadt Stuttgart, Gespräche aufnehmen.Da müssen bei allen Baden-Württembergern die Alarmglocken schrillen, weiter
  • 4
  • 1440 Leser

Schadenersatz wäre das kleinere Übel

Zum Leserbrief „Was kostet die Verzögerung?“ vom 18. November:Die Behauptung von Hansjörg Traub in Sachen Mehrkosten halte ich für eine Dreistigkeit. Erst vor drei Tagen hat der Bahnvorstand Volker Kefer in einem Interview erklärt, dass die Bahn dazu keine Veranlassung habe. Falls der Kostenrahmen gesprengt würde, werden Gespräche mit den weiter
  • 4
  • 1804 Leser

Zeitersparnis liegt nicht am Tunnelbahnhof

Zu Stuttgart 21:Den wichtigsten Argumenten, die für Stuttgart 21 angeführt werden, möchte ich entgegenhalten:Die Fahrzeitverkürzungen sind beim Tunnelbahnhof und beim Kopfbahnhof gleich, denn sie sind auf die Neubaustrecke zurückzuführen (laut SMA-Gutachten). Auch der Kopfbahnhof kann an die Neubaustrecke angeschlossen werden.Die Anbindung an den Flughafen weiter
  • 4
  • 1493 Leser

Ältere sind nicht pauschal für S 21

Zum Leserbrief „Die Älteren sind für Stuttgart 21“:Sehr geehrter Herr Rapp, die Älteren lassen sich nicht gerne so vereinnahmen. Die Älteren sind nicht alle pauschal für Stuttgart 21, wie Sie gerne glauben machen möchten.Nein! Ihr Argument der Generationenfürsorge ist als Mutmaßung kein logisch zwingendes Argument, eher ein Versuch der fürsorglichen weiter
  • 3
  • 1540 Leser