Artikel-Übersicht vom Dienstag, 22. November 2011

anzeigen

Regional (91)

Sonnenkinder im Kulturhaus

Mittwoch. Am Mittwoch, 23. November, um 20 Uhr wird die Gmünder Autorin Nicole Mtawa im Kulturhaus/Silberwarenfabrik in Heubach aus ihrem Buch Sonnenkinder vorlesen und von ihrer Arbeit in Indien berichten. Die Stadtbibliothek, die VHS Heubach und die Buchhandlung Stiegele laden dazu ein. Karten gibt’s vorab in der Stadtbibliothek und an der Abendkasse. weiter
  • 1180 Leser

Albverein macht wieder Theater

Kartenvorverkauf beginnt
Es ist eine schöne Tradition, dass die Theatergruppe des SAV im Dezember ihr Publikum mit einer Komödie zum Lachen bringt. weiter
  • 121 Leser

„Ha dann trag mi halt a Stückle“

Zehn Jahre Förderverein Straßdorf: Zur Feier gibt’s Dauerstress für die Lachmuskeln von Uli Keuler
„Soll ich noch einen Witz erzählen, oder ist das überhaupt noch nötig“, fragt Uli Keuler das Publikum in der Straßdorfer Gemeindehalle vor seiner letzten Zugabe. Gelächter hallt durch den Saal, wie schon den ganzen Abend. Und dann legt er los: „Also gut, jetzt kommt mein Lieblingswitz, bei dem außer mir immer kaum einer lacht.“ weiter
  • 5
  • 603 Leser

Kolping Musical in den Startlöchern

Vorverkauf beginnt
Was der ‚Rhythmus der Welt’ bedeutet, hat der Kolping-Chor bei seinem Sing-Wochenende erfahren. Mit viel Begeisterung und Elan wurde mit den Vorbereitungen zum neuen Musical ‚Sweet Charity’ begonnen. weiter
  • 244 Leser

Kurz und bündig

Nachwuchs im Haus Damit aus Badestress Badespass wird, damit Windelnwechsel nicht zur schweißtreibenden Aktion wird, lernt man unter fachkundiger Anleitung alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte.Der im Stauferklinikum stattfindende Kurs wird an einem Abend durchgeführt. Er beginnt um 19 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Paar weiter
  • 104 Leser

Kurz und bündig

Kinderakademie lädt zu Matinée Kinder der Hector-Stiftung Schwäbisch Gmünd gewähren einen Einblick in ihre kreative Arbeit. Die Teilnehmer des Theaterkurses „Gauklertheater“, unter der Leitung von Uwe Geisler, und des Rap-Workshops „ Groove it“ , unter der Leitung von Matthias Brecht, präsentieren am Samstag, 26. November, von weiter
  • 203 Leser

Mehr Hilfe

Schwäbisch Gmünd. In unserem Bericht über den Weihnachtswunschbaum (GT vom 19. November) hat sich ein Fehler eingeschlichen. Insgesamt sind bisher rund 400 Wünsche eingegangen. Die im Artikel genannte Zahl 27 bezeichnet nur die größeren Wünsche. Wir bitten das Versehen zu entschuldigen. weiter
  • 808 Leser

Trotz Sparauflagen die Chancen sehen

Vertreter der evangelischen Kirchengemeinden treffen sich am Samstag in Lorch zur Bezirkssynode
Es geht ums Geld und um die Zahl der Pfarrstellen im evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd. Es geht um die Zukunft im Paulushaus und die Nachfolge für Schuldekan Hansjürgen Meinhard. Es geht um die Landesgartenschau und um die kirchliche Arbeit 2012. Am Freitag tagt die Bezirkssynode – quasi der Dachverband der evangelischen Kirchengemeinden weiter
  • 334 Leser

Gerda Fetzer spendet selbst

Sie übergibt dem Verein Schulmuseum 5000 Euro
Noch vor Ostern 2012 soll das neue Schulmuseum Schwäbisch Gmünd in der alten Klösterleschule eröffnet werden. Jetzt übergab die Initiatorin Gerda Fetzer „ihrem“ Verein eine persönliche Spende in Höhe von 5000 Euro. weiter
  • 282 Leser

Große „Schüttler-Fangemeinde“

Elf Jahre, zwei Monate und 15 Tage in Gmünd – Herzlicher Abschied für eine verdiente Amtsleiterin
Langen, langen Beifall gibt es für diese herzliche Dankesrede, die mit einem „ganz starken Spruch“ (OB Richard Arnold) endet: „Im Herzen werde ich immer eine Gmünderin bleiben“, hat Karin Schüttler den vielen versichert, die zur Verabschiedung gekommen sind – eine Träne im Knopfloch und viele gute Wünsche für ihre neue weiter
  • 1
  • 341 Leser

Nur bis Freitag

Schwäbisch Gmünd. Wie bei Wahlen veröffentlicht die Gmünder Tagespost auch bei der Volksabstimmung über Stuttgart 21 am Tag vor dem Urnengang keine Berichte und Leserbriefe mehr zu dem Thema. Die letzten Beiträge dazu werden am Freitag, 25. November, erscheinen. weiter
  • 1099 Leser
GUTEN MORGEN

Scharfe Freundin

Es ist schon einige Zeit her, dass mich der „schöne Egon“ abholen wollte, um mit mir ins Kino zu gehen. Natürlich nur in einen „jugendfreien“ Film, denn ich war gerade 15 und die Bräuche waren seinerzeit noch streng. Eines allerdings war wie heute: Das Zwiebelschneiden, zu dem mich meine Mutter verdonnert hatte. Als Egon kam, weiter
  • 1
  • 173 Leser

Wohnen in der Filmkulisse

Ehemalige Salvatorbrauerei wird umgebaut – Denkmal bleibt erhalten
Die unter Denkmalschutz stehende ehemalige Salvatorbrauerei wird zum Wohnobjekt. Kommende Woche will Immobilienunternehmer Michael Wagner das Konzept präsentieren. weiter
  • 569 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDKarla Besson, Uhlandstraße 1, zum 70. GeburtstagJohann Zöller, Im Löhle 14, Waldau, zum 70. GeburtstagSükrü Bozkurt, Remsstraße 18, zum 71. GeburtstagHans Stein, Werrenwiesenstraße 50, zum 71. GeburtstagKlaus Müller, Am Schirenhof 76/1, zum 72. GeburtstagMaria Ramisch, Werrenwiesenstraße 30, zum 72. GeburtstagBerta Wiskotschil, Am Schönblick weiter
  • 143 Leser

Im Grundsatz nach Heubach

Gemeinderat und Bürgermeister der Rosensteinstadt verstimmt über VG-Partner
Alter und neuer Bürgermeister und der Heubacher Gemeinderat sind sich einig: Der Vorsitz der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein gehört nach Heubach. Dass die Bürgermeister der anderen Rosenstein-Gemeinden anderes vor haben, stößt auf Unverständnis. weiter
  • 1
  • 599 Leser
AUS DER REGION
HöhlenbesucherGiengen. In der Charlottenhöhle waren in dieser Saison 41 863 Besucher, rund 1200 mehr als im Vorjahr. Das berichtet der Hürbener Höhlenverein. Diese gute Zahl gelang, obwohl die Bauarbeiten mit der Installation der neuen Höhlenbeleuchtung länger andauerten als erwartet. Der besucherstärkste Monat war der August mit knapp 9700 Besuchern. weiter
  • 340 Leser

Christian Lange schreibt an Pavel

Schwäbisch Gmünd. Pavels Kritik am Gesetzentwurf zur Instrumentenreform beantwortet der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange.Er schreibt: „Ich teile die Besorgnis um die gesellschaftliche Abkopplung von Menschen, die unserer Unterstützung bedürfen. Die schwarz-gelbe Koalition hat mit der Verabschiedung ihrer sogenannten Instrumentenreform weiter
  • 439 Leser

Die Light-Version einer Revolte

400 Studenten ziehen in einem Protestzug vors Rathaus – Sie fühlen sich vom Gemeinderat missachtet
So etwas hat Aalen noch nie gesehen: Rund 400 hell empörte Studenten, die im lauten Protestzug bis vors Rathaus marschieren. Die Kocherstadt erlebte am Dienstag so etwas wie die Light-Version einer der legendären Studenten-Revolten der 68er. Und ein bisschen geht es ja auch um ein neues Lebensgefühl: Ein Kreisverkehr soll mehr Sicherheit geben. Aber weiter

Rendezvous zum Nahostkonflikt

Gschwend. Am Mittwoch, 23. November, startet die Rendezvous-Reihe des Gschwender Musikwinter mit zwei Hochkarätern: der israelische Diplomat Professor Dr. Avi Primor und der palästinensische Politiker Abdallah Frangi berichten in einem Podiumsgespräch über die Lage im Nahen Osten.Hochbrisant ist das Thema Nahostkonflikt angesichts des „Arabischen weiter
  • 402 Leser

Standorte für Windkraftanlagen

Aalen. Die Stadt Aalen will mit den benachbarten Kommunen Essingen und Hüttlingen den Ausbau regenerativer Energien vorantreiben. Mit der nächsten Änderung des Flächennutzungsplans sollen Flächen für Windkraft- und Fotovoltaikanlagen ausgewiesen werden. Erste Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler erklärte: „Wir sind gewillt zu steuern und wir wollen weiter
  • 140 Leser

Stuttgart-21: Forum heute

Aalen. Schwäbische Post und Gmünder Tagespost laden am heutigen Mittwoch, 23. November, um 19 Uhr ins Gutenberg-Kasino in Aalen, Bahnhofstraße 65, im Gebäude von SDZ Druck und Medien ein. Es geht um Stuttgart 21 und den Volksentscheid, Befürworter und Gegner des Tiefbahnhofes diskutieren. Moderiert von Chefredakteur Dr. Rainer Wiese und Lokalchef Dr. weiter
  • 346 Leser
SCHAUFENSTER
Der Fotograf Michael Schuhmacheraus Aalen zeigt noch bis 30. November die Ausstellung „Farbklänge“ im Cafe Samocca in Aalen. Er will mit seinen Bildern Emotionen und Befindlichkeiten ausdrücken und so Freude in den Alltag bringen. weiter
  • 4434 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Für uns Schüler war es immer erheiternd, wenn gegen Ende einer Stunde, gerade zitiert der Deutschlehrer aus der Ballade „Die Füße im Feuer“ von C. F. Meyer den letzten Vers „Mein ist die Rache - redet Gott“, eine Durchsage des Rektors in die andächtige Stille platzte: „Die Bundesjugendspiele fallen morgen wegen des schlechten weiter
  • 283 Leser

Kunst als Tochter der Freiheit

Gmünder Kunstverein zeigt im Kornhaus das bildnerische Schaffen von Menschen mit Behinderung
Menschen, Häuser, Blumen sind die bestimmenden Themen in dieser Ausstellung im Kornhaus. Die Bilder sind bunt und zart, kraftvoll und zurückgenommen, vor allem aber sind sie unverfälscht. Die Künstler sind Menschen mit geistiger Behinderung. Sie finden im bildnerischen Schaffen ihren individuellen Ausdruck. Uwe Werner am Saxophon setzte bei der Vernissage weiter

Reife Frucht aus Rossinis Lebenswerk

Mit bezwingender Ernsthaftigkeit überzeugt der Ellwanger Oratorienchor bei der Aufführung der „Petite Messe Solennelle“
Der Ellwanger Oratorienchor mit seinem Leiter Prof. Willibald Bezler hat sich mit der Aufführung der „Petite Messe Solennelle“ von Gioachino Rossini in der Ellwanger Evangelischen Stadtkirche eines Werkes angenommen, das der Meister selbst „leider letzte Todsünde seines Alters“ genannt hatte. weiter
  • 427 Leser

Ruhige Phrasen, teuflische Läufe

Im Bilderhaus in Gschwend schmeichelte sich Pianist Rainer Brüninghaus in die Gehörgänge seines Publikums
Einer der ganz großen Pianisten trat im Bilderhaus in Gschwend auf. Eigentlich hätten die Organisatoren des Gschwender Musikwinters mit ihm als Solisten ihre diesjährige Jazz-Reihe eröffnen wollen, um diese dann von Mal zu Mal um einen weiteren Musiker zu erweitern. Tatsächlich schlug nun ein Quartett zum Auftakt, doch danach folgen jetzt in schöner weiter
  • 315 Leser

Bei Schnäpple-City fallen Spenden ab

Ernst und Heinrich treten am Montag, 12. Dezember, in Gmünd auf – ein Teil des Erlöses geht an den Bunten Kreis
Gehobenen Schwachsinn mit Tiefgang präsentieren Ernst und Heinrich am Montag, 12. Dezember, ab 20 Uhr im Gmünder Stadtgarten. Und das auch noch für den guten Zweck: Ein Euro von jeder verkauften Karte und ein Euro von jeder CD gehen an die Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost, die für den Bunten Kreis bestimmt ist. Dieser wird sich an dem Abend im weiter
  • 664 Leser

Die Burg erobert

Franziskus-Gymnasiasten auf der Kapfenburg
Viel gesungen und gespielt, neue Lieder und Chorsätze einstudiert haben die Aktiven aus Chor-, Orchester- und Theater-AG des Franziskus Gymnasiums Gmünd vor kurzem auf der Kapfenburg. weiter
  • 332 Leser

Kurz und bündig

AGV 1948: Jahresabschluss Der Altersgenossenverein 1948 Straßdorf lädt alle Mitglieder zum Jahresabschluss beim gemütlichen Stammtisch am Donnerstag, 24. November, ab 19.30 Uhr ins Gasthaus zum „Stadtwirt“ in Straßdorf ein. Reger Besuch sowie Anregungen für das neue Jahresprogramm sind erwünscht.Frauen und Rente Am Donnerstag, 24. November weiter
  • 212 Leser

Weihnachtliche Schuhkartons gepackt

„Ein bisschen so wie Martin möcht ich manchmal sein...“. Den Text dieses Liedes haben die Franziskus Grundschüler aus Schwäbisch Gmünd in die Tat umgesetzt. Sie beteiligten sich an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. In den Familien wurden Päckchen liebevoll gepackt. Sie werden an Kinder aus Osteuropa verteilt, die in ärmlichen weiter
  • 240 Leser

Ziesel bleibt am Horn

Mitgliederversammlung des Modellflug-Clubs
Dieter Ziesel hält als Vorsitzender weiterhin das Steuerhorn in der Hand. Das beschlossen die Mitglieder des Modellflug-Clubs Schwäbisch Gmünd bei ihrer Hauptversammlung einstimmig. In großer Zahl waren sie nach Zimmern bekommen, denn immerhin ist Jubiläumsjahr – der MFC wurde 50 Jahre alt. weiter
  • 296 Leser

Damit Eltern Kraft tanken

Krankenhausseelsorger Pfarrer Michael Gseller unterstützt den Bunten Kreis
„Wenn Kinder krank sind, ist das eine große Belastung für die Eltern“, sagt der evangelische Pfarrer Michael Gseller. Er ist Krankenhausseelsorger im Stauferklinikum und kennt die Sorgen von Eltern, deren Kind einen schweren Start ins Leben hatte. „Gespräche und kompetente Unterstützung auch nach dem Klinikaufenthalt sind wichtig“, weiter
  • 319 Leser

Verdienstkreuz für Biographie

Plüderhausen. Für eine deutsch-deutsche Biographie, die im Rems-Murr-Kreis zur Erfolgsgeschichte wurde, erhält der Unternehmer Manfred Schindler aus Plüderhausen am Freitag, 25. November, in der Staufenhalle das Bundesverdienstkreuz am Bande. Schindler ist im thüringischen Rüdersdorf geboren. Nach dem Studium in Chemnitz arbeitete der Diplom-Ingenieur weiter
  • 175 Leser

Finanzen und Windkraft

Bartholomä. Um die Finanzen geht es in der Sitzung des Bartholomäer Gemeinderates am Mittwoch, 23. November, ab 18.30 Uhr im Bartholomäer Rathaus. Auch sollen die Abwassergebühren gesenkt werden. Anschließend wird die Verbandsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein vorberaten, in der es um den künftigen Vorsitz der Verwaltungsgemeinschaft weiter
  • 259 Leser

Umfahrung hängt in der Luft

Schorndorfer Rathausspitze hat keine Klarheit für den Teilort Miedelsbach erreicht
Die neue Ortsumfahrung des Schorndorfer Ortsteils Miedelsbach verspricht zum Dauerthema mit noch ungewissem Ausgang zu werden. Wie und wann es weiter geht, wollten OB Matthias Klopfer, Baubürgermeister Andreas Stanicki und Stadtplanungsamtsleiter Manfred Beier bei einem Gespräch im Planungsreferat des Stuttgarter Regierungspräsidiums wissen. Sie kehrten weiter
  • 193 Leser

Vortrag mit Pater Dr. Jörg Müller

Heubach. Der Pallottinerpater Dr. Jörg Müller kommt am Mittwoch, 30. November, nach Heubach ins katholische Gemeindehaus, Karlstraße 11. Pater Jörg Müller ist Theologe und Psychologe und arbeitet in München im Pallotti-Haus. Er referiert über das Thema „Gott ist anders“. Der Referent verspricht einen interessanten Abend zu Fragen rund um weiter
  • 191 Leser

Weihnachtsmarkt lang wie noch nie

Stuttgart. So lang war er noch nie: 31 Tage dauert der Stuttgarter Weihnachtsmarkt heuer, der am heutigen Mittwoch, 23. November eröffnet wird, und bis einen Tag vor Weihnachten geht. Vom Neuen Schloss und Königsbau über den Schillerplatz mit Altem Schloss und Stiftskirche bis zum Marktplatz erstrecken sich die aufwändig dekorierten Stände der 282 Händler. weiter
  • 151 Leser

Jubiläumsbuch 2010 der SG Bettringen erhält ersten Preis

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Für ihr vorbildlich gestaltetes und inhaltlich gelungenes Jubiläumsbuch erhielt die Sportgemeinschaft Bettringen in Stuttgart im SpOrt aus der Hand von STB- und DTB-Präsidenten Rainer Brechtken den ersten Preis des Wettbewerbs „Erfolgreiche Festschrift 2010“.Im Rahmen eines Workshops an dem auch Vereine teilnahmen, weiter
  • 293 Leser

Kurz und bündig

Schatten-Lesungen Um die Wartezeit auf das künftige Schattentheater-Museum zu verkürzen, sollen in regelmäßigen Abständen im Freudental 8 (hinter der Mohrenapotheke am Marktplatz) Rezitationsabende mit Erzählungen und Lyrik zum Thema „Schatten“ stattfinden. Es werden Werke großer Dichter und Denker zu Gehör gebracht: Andersen, Mörike, Wilde, weiter
  • 201 Leser

Lange sagt „Nein“

SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange für Stuttgart 21
Der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange wird bei der Volksabstimmung am 27. November mit Nein stimmen, um das Projekt Stuttgart 21 zu ermöglichen. weiter
  • 3
  • 270 Leser

Pater Siegfried Schäffler ist gestorben

Schwäbisch Gmünd. Im Februar 2010 konnte P. Siegfried Schäffler in bester körperlicher und geistiger Frische sein 70-jähriges Priesterjubiläum feiern. Am Montag, 14. November, ist der hochbetagte Geistliche nach einem erfüllten Leben überraschend verstorben.Siegfried Schäffler wurde in 1915 in Ulm geboren, aufgewachsen ist der Verstorbene in Schwäbisch weiter
  • 270 Leser

Über Hintergründe zur Volksabstimmung

Beitritt der Jungen Union zu überparteilichem Aktionsbündnis
Nach intensiver Öffentlichkeitsarbeit bezüglich des Bahnprojekts Stuttgart 21, tritt die Junge Union Schwäbisch Gmünd dem parteiübergreifenden Aktionsbündnis S21 bei, das sich um die Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold (CDU) und Klaus Maier (SPD) formiert hat. weiter
  • 4
  • 279 Leser

An der Arche um 8: Die Pinguine watscheln wieder

Wer Ulrich Hubs preisgekröntes Kindertheater im Frühjahr verpasst hat oder es nochmal erleben will, kann jetzt mit an Bord kommen: Am Sonntag, 4. Dezember, gibt es um 15 Uhr wieder eine freie Vorstellung des lustigen Dramas um Freundschaft und Ehrlichkeit, um Zusammenhalten und Großzügigkeit (Kartenreservierung: i-Punkt 6034250). Schulvorstellungen weiter
  • 227 Leser

Schulfrei für die Bundeswehr?

Infoveranstaltung: Präsenz der deutschen Bundeswehr in Klassenzimmern
Eine Informationsveranstaltung zum Thema: „Präsenz der deutschen Bundeswehr in den Klassenzimmern Baden Württembergs“ gibt’s diesen Mittwoch, 23. November, um 18.15 Uhr im Hörsaal 4 der Pädagogischen Hochschule. Es referieren Jonna Schürkes und Klaus Pfisterer. weiter

Klaus Maier scheidet aus Kreistag aus

Ende November
Klaus Maier, SPD-Landtagsabgeordneter und Heubacher Bürgermeister, legt Ende November sein Kreistagsmandat nieder. Das gab er am Dienstag im Gemeinderat Heubach bekannt. weiter
  • 378 Leser

50 000 Euro statt 5000

Iggingen. In der Berichterstattung von der Igginger Gemeinderatssitzung am Dienstag war ein Fehler: Die geplante Überdachung am Sportplatz kostet rund 50 000 Euro, nicht 5000 Euro. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. red weiter
  • 5824 Leser

Abendstille überall

Musik bei Kerzenschein mit Abend- und Wiegenliedern
„Musik bei Kerzenschein“ gab es auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen erneut in der Nikolauskapelle in Ruppertshofen. Mit Bärbel und Helen Junker (Sopran und Alt) aus Utzstetten traten Mutter und Tochter gemeinsam auf. Begleitet wurden sie von Harald Elser aus Waldstetten am Klavier. weiter
  • 229 Leser

Abtsgmünder Adventsweg

Abtsgmünd. Vor der Zehntscheuer in Abtsgmünd wird am Freitag, 25. November, um 18 Uhr der Abtsgmünder Adventsweg eröffnet. Die katholische Kirchengemeinde, die Kolping-Kreativgruppe und der Förderverein Bibliothek präsentieren auf einem Rundweg durch die Gemeinde Besinnliches zur Weihnachtsgeschichte mit wunderschön gestalteten Figuren und Szenen in weiter
  • 165 Leser

Adventsbasar des Heimatvereins

Waldstetten. Einen Adventsbasar bietet der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen am Freitag, 25. November, auf dem Malzéviller Platz in Waldstetten. Von 13 Uhr an können Interessierte dort Adventskränze, Schnitzbrot, Apfelbrot, Gutsle, Kirschkern-Säckchen, Springerles-Formen, Holzbasteleien, Postkarten, selbstgestrickte Strümpfe und vieles mehr kaufen. weiter
  • 4573 Leser

Adventsspiel und eine Abendandacht

Programm für Groß und Klein beim Weihnachtsmarkt am Käppelesberg
Der Weihnachtsmarkt in Ruppertshofen öffnet am Samstag, 26. November, am Käppelesberg seine Tore. Es gibt unter anderem ein Adventsspiel und eine Abendandacht weiter
  • 168 Leser

Des Schwaben heimliche Hymne

Gemeinsames Konzert der Wißgoldinger Vereine mit dem Liederkranz Straßdorf in der Kaiserberghalle
Die Wißgoldinger Vereine Harmonie, katholischer Kirchenchor und Gesangsabteilung des TV Wißgoldingen haben erneut ein gemeinsames Konzert auf die Beine gestellt. Zusammen mit ihrem Gast, dem Liederkranz Straßdorf, haben sie ihrem Publikum in der Kaiserberghalle ein buntes Programm dargeboten. weiter
  • 316 Leser

Ehrungen beim Familienabend des FC Durlangen

Mit der silbernen Ehrennadel für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Doris Baur, Markus Chrabaszcz, Rainer Ditter und Martin Wille. Für 40-jährige Zugehörigkeit zum FC Durlangen erhielten die goldene Ehrennadel: Bernhard Drescher, Karl Felber, Ismail Inceoglu, Anton Neusser und Hubert Winter. Zu Ehrenmitgliedern wurden beim Familienabend weiter
  • 176 Leser

Herbstliches Konzert

Eschach-Holzhausen. Der Musikverein Holzhausen lädt am Samstag, 26. November, zu seinem Herbstkonzert ein. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Eschach. Der Saal wird um 19 Uhr geöffnet. Mitwirken werden die Music-Kids unter der Leitung von Veronika Wolf und die Jugendkapelle des MVH unter der Leitung von Nadja Grau. Die aktive Kapelle bestreitet weiter
  • 144 Leser

Jahreskonzert des MV Mutlangen

Mutlangen Der Musikverein Mutlangen lädt am Samstag, 26. November, um 19.30 Uhr Mitglieder und Ehrenmitglieder sowie alle Freunde konzertanter Blasmusik und die Eltern und Angehörigen der Jungmusiker zum Jahreskonzert ins Mutlanger Forum ein. Mit Melodien aus dem Film „Harry Potter und der Halbblutprinz“ und aus dem Musical „Wicked“ weiter
  • 114 Leser

Konzert zum ersten Advent

Waldstetten. Alle Jahre wieder präsentieren sich die Ensembles des Musikvereins Waldstetten am ersten Adventssonntag. So auch am 27. November ab 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius. Als Gäste kommen die Aktiven- und Jugendorchester, die Bläserklassen der Werkrealschule Unterm Hohenrechberg sowie die Chöre des Liederkranzes Waldstetten. Das Programm weiter

Schulweg in Leinzell wieder offen

Leitungsarbeiten fertig
Im Zuge der Erschließungsarbeiten für das neue Baugebiet „Mittelzell“ musste der Schulweg voll gesperrt werden. Jetzt sind die umfangreichen Leitungsarbeiten fertig, der Schulweg ist für den Nachwuchs wieder begehbar. Somit müssen die Schüler nicht mehr an der Hauptstraße entlang. weiter
  • 153 Leser

Zeilen zur Volksbefragung

Zur Volksbefragung zu Stuttgart 21:Bürger, liebe Bürger, ihr seid jetzt dran,das gab’s bei uns noch nie oder selten,dass der Bürger mit entscheiden kann.Des demonstriera hot doch was brocht,des Volkes Seele, ja, zu Recht, dia kocht.Es sind vergangen allzu viele Jahre und Tage,nach offensichtlich Sch...eibe Planung,muss man sich halt stellen diese weiter
  • 125 Leser

„Spektakulatius“ im Schloss

Abtsgmünd-Untergröningen. Vereine aus Untergröningen wollen am Samstag, 26. November, ab 14 Uhr im Schlosshof für Adventsstimmung sorgen. In geschmücktem Ambiente erwarten die Besucher vielfältige Angebote. Dazu gehören auch musikalische Darbietungen. Ergänzend zur Schlossweihnacht bietet der Heimatverein im Südflügel des Schlosses eine Hobbykünstler-Ausstellung, weiter
  • 145 Leser

„Wunder von Tübingen“ besucht

Ausstellung in der Kunsthalle
Die Abtsgmünder Kunstfahrer haben die Ausstellung „Wunder von Tübingen“ besucht. Mit diesen Worten wird die Entwicklung der Kunsthalle Tübingen ab 1982 beschrieben. weiter
  • 108 Leser

(Ver)Spannungen auf der Spur

Ruppertshofen. Das ökumenische „Kreuz & Quer-Team“ der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Ruppertshofen hatte zu einem besonderen Abend für Paare eingeladen: Zum Thema „Den (Ver)Spannungen auf der Spur“ gab der Schwäbisch Gmünder Physiotherapeut Martin Bertsch Tipps, wie durch Massage muskuläre Schmerzen gelindert weiter
  • 111 Leser

25 Jahre im Ausschuss dabei

Eva Nothdurft für langjährige Vereinsarbeit ausgezeichnet
Beim Saisonabschluss des Tennisvereins Durlangen ließen sich die anwesenden Mitglieder einmal richtig verwöhnen. Außerdem wurde Eva Nothdurft für ihre 25-jährige Tätigkeit im Vereinsausschuss geehrt. weiter
  • 127 Leser

330 Tiere sehr gut bewertet

Die Mitglieder des KTZV Göggingen bekommen hohen Zuchtstand bescheinigt
Über 330 Tiere wurden bei der Lokalschau des Kleintierzuchtvereins (KTZV) Göggingen bewertet. Dabei erhielten die ausgestellten Tiere allesamt sehr hohe Noten von den Preisrichtern. weiter
  • 168 Leser

Buntes Programm beim Familienabend

Abwechslungsreiches Programm beim Familienabend des FC Durlangen
Ein tolles Programm hatten die Freizeit- und die Fußballabteilung des FC Durlangen für den Familienabends des Vereins in der Gemeindehalle auf die Beine gestellt. Die Wirtschaftsabteilung sorgte für dessen reibungslosen Ablauf. weiter
  • 170 Leser

Die Landeshauptstadt und der „Vorortbahnhof“

Der ehemalige Stuttgarter Bahnhofsleiter Eugen Hopfenzitz sagt in der Lorcher „Sonne“ seine Meinung zum Stuttgarter Bahnhofsprojekt
14 Jahre war Eugen Hopfenzitz Leiter des Stuttgarter Hauptbahnhofs. In der „Sonne“ in Lorch erklärte er eine Woche vor der Volksabstimmung zu Stuttgart 21 auf Einladung des Gmünder Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21, was er vom geplanten S 21-Projekt hält: gar nichts. weiter
  • 4
  • 695 Leser

Friedrich II. zu Gast bei Konfuzius

Lorcher Schüler des Gymnasiums auf Gegenbesuch bei der Partnerschule in China
Pekings Verbotene Stadt die Chinesische Mauer und Shanghai haben 23 Schüler des Lorcher Gymnasiums Friedrich II. auf ihrer Reise nach China besucht. Bereits im Juli waren Schüler der chinesischen Partnerschule in Lorch zu Gast. weiter
  • 311 Leser

Gestaltung der Urnenwand

Göggingen. Über Baugesuche entscheidet der Technische Ausschuss am Mittwoch, 23. November, um 18.45 Uhr bei seiner öffentlichen Sitzung im Sitzungssaal des Rathauses.Um 19 Uhr kommt dann der Gemeinderat zu seiner öffentlichen Sitzung im Sitzungssaal zusammen. Nach der Bürgerfragestunde stehen unter anderem die Gestaltung der Urnenwand auf dem Horner weiter
  • 165 Leser

Schulbesuch gesichert

Mit Spende über 2300 Euro ein Stück Bildung geschenkt
Bereits zum vierten Mal unterstützt Michael Ensle, der geschäftsführende Gesellschafter der Firma Mangold Sanitär/Heizung, den Mutlanger Förderverein bei einem Schulprojekt im kolumbianischen Cartagena. weiter
  • 151 Leser

Auch beim Sterben wird gespart

Die Trauerkultur im Ostalbkreis wandelt sich. Immer mehr Verstorbene finden in Urnengräbern ihre letzte Ruhe
Verstorbene, die noch zu Lebzeiten festlegen, dass sie lieber anonym begraben werden wollen. Friedhöfe, die nachts von den Grablichtern hell erleuchtet werden, Trauerstätten im Internet –verlief das Begraben und Trauern noch vor einem Jahrzehnt in festen, traditionellen Formen, ändert sich in diesem Bereich so manches. Auch auf der Ostalb hat weiter

Trauerfeiern ohne Geistliche

Immer mehr Verstorbene werden ganz ohne den Beistand einer kirchlichen Glaubensgemeinschaft begraben, weil der Verstorbene aus der Kirche ausgetreten ist. Auf ein paar persönliche Worte wollen viele Angehörige aber trotzdem nicht verzichten. Und so steigt auch die Nachfrage bei den privaten Trauerrednern. Rund 500 gibt es davon in Deutschland, einer weiter
  • 527 Leser

B 29 bei Zimmern einen Tag gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Wegen Belagsarbeiten an der B 29 auf Höhe Zimmern muss die B 29 in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd am Donnerstag, 24. November, zwischen dem Verteiler Iggingen und Schwäbisch Gmünd-Ost für den Verkehr Richtung Westen gesperrt werden. Der Verkehr auf der B 29 in Fahrtrichtung Gmünd wird am Verteiler Ost ausgeleitet und über die alte weiter
  • 5
  • 522 Leser

Unterstützung für Gmünder Tradition

Deutsche Stiftung Denkmalschutz und Glücksspirale fördern drei Projekte mit 290 000 Euro
Kaum eine Stadt lebt so mit ihrer Kultur und Tradition wie Gmünd, sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Dienstag. Er freute sich, dass die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) an diesem Tag vier Förderbescheide für Denkmal erhaltende Maßnahmen in Gmünd übergab. weiter
  • 441 Leser

Zu Ostern 2013 Eröffnungsballons

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse übergibt an Investoren Baugenehmigung für Einkaufszentrum in der Ledergasse
„Lassen Sie’s in die Höhe sprießen.“ Mit dieser munteren Aufforderung übergab Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Dienstag den Investoren Sepa und HBB die Baugenehmigung für das Einkaufzentrum in der Ledergasse. Für knapp 20 Millionen Euro entstehen dort bis Ostern 2013 Geschäfte mit etwa 8000 Quadratmetern Einkaufsfläche. Deshalb ist weiter
  • 5
  • 737 Leser

30 Fichtenstämme geklaut

Unbekannte stehlen 54 Festmeter Holz im Wert von 4000 Euro

Insgesamt 30 frisch geschlagene Fichtenstämme im Gesamtvolumen von über 54 Festmetern wurden von ihrem Liegeplatz im Gewann Buchwald auf Obergröninger Gemarkung gestohlen. Das Fehlen der Stämme wurde schon am 29. September bemerkt, aber erst jetzt, knapp zwei Monate nach der Tat bei der Polizei angezeigt, weil man zunächst eigene

weiter
  • 1124 Leser

Glätteunfälle in Aalen und Ellwangen

Auffahrunfall in Bopfingen am heutigen Dienstag

Aalen: Ein 29-jähriger Pkw-Lenker befuhr am Dienstag gegen 5.40 Uhr die Himmlinger Steige von Waldhausen kommend in Richtung Aalen. In einer Linkskurve kam er auf spiegelglatter Fahrbahn nach rechts ab und landete dort im Gebüsch. Fremdschaden entstand nicht. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Ellwangen: Zwischen Riepach und

weiter
  • 580 Leser

Funken aus Auspuff entzünden Böschung

Welzheim. Eine Funkenbildung aus dem Auspuff eines Traktors war die Ursache eines Wiesen- und Waldbrandes, der am Dienstagmittag zwischen Eselshalden und Steinbruck neben der Landesstraße ausgebrochen war. Der Traktorfahrer war mit seinem alten Gefährt auf der L 1150 in Richtung Eselshalden unterwegs, als es plötzlich zur Funkenbildung aus dem Auspuff weiter
  • 349 Leser

Erfolgsfaktor ist die Familie

Ostalbkreis. Familienfreundliche Unternehmen haben noch drei Wochen Zeit, um am Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie 2012“ des Bundesfamilienministeriums teilzunehmen. Bewerbungsschluss ist der 9. Dezember. Mitmachen können alle Unternehmen mit Sitz in Deutschland, die ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf weiter
  • 472 Leser

IKK Classic ohne Zusatzbeitrag

Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK) Classic wird mindestens bis Ende des Jahres 2013 keinen Zusatzbeitrag erheben. Dies teilte Hubert Fischinger, Geschäftsführer der Regionaldirektion Ostwürttemberg, in einer Pressemitteilung mit. „Der größte Spezialversicherer fürs Handwerk steht wirtschaftlich auf soliden Beinen. Durch ausgewogene, regional weiter
  • 443 Leser

US-Kunden sind besser betreut

Die Ellwanger Softwarefirma FNT startet Internationalisierung mit Tochter in den USA
Die FNT GmbH, ein unabhängiges und inhabergeführtes Softwarehaus aus Ellwangen, gab die Eröffnung einer Niederlassung in den USA bekannt. Damit bietet FNT sein Produkt „Command“, eine Lösung fürs IT-Service-Management, nun direkt auf dem amerikanischen Markt an. Mit diesem Schritt werde die Betreuung der amerikanischen FNT-Kunden an deren weiter
  • 677 Leser

Immer wieder mittwochs und das seit 30 Jahren

1981 hat Bärbel Gerber ein neues Angebot der evangelischen Erwachsenenbildung für Frauen in Heubach auf den Weg gebracht
Immer wieder mittwochs und das seit 30 Jahren treffen sich Frauen im evangelischen Gemeindehaus in Heubach zur Erwachsenenbildung. Dieses Jubiläum war Anlass für ein kleines, aber feines Fest, das von Sieghild Jahnel und Christiane Hering mit Violinmusik umrahmt wurde und mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet für kulinarische Genüsse sorgte. weiter
  • 229 Leser

Diebstahlserie im Ostalbkreis

Rasenmäher, Auto und Kamera geklaut

Pkw entwendet in Wasseralfingen

Bislang unbekannte Täter durchsuchten am Montagabend in einer Umkleidekabine der TSV Halle in der Spieselstraße abgelegte Taschen. Dabei fanden sie den Autoschlüssel eines Pkw Renault Modus, den sie anschließend entwendeten. Nachdem der Diebstahl bemerkt worden war, fahndete die Polizei mit mehreren

weiter
  • 760 Leser

Das Mütterzentrum wird zwanzig

Seit 20 Jahren ist das Heubacher Mütterzentrum ein Ort für die ganze Familie
Was vor 20 Jahren mit einer privaten Initiative begann, ist heute für Familien in Heubach nicht mehr wegzudenken. Das „Mütterzentrum Heubach e.V.“ war eines der ersten Mütterzentren im Land und ist heute ein Ort für die ganze Familie. weiter
  • 371 Leser

Haus der kleinen Forscher in Lautern

„Haus der kleinen Forscher“ darf sich der katholische Kindergarten St. Barbara in Lautern jetzt nennen. Die Auszeichnung steht für eine Reihe von naturwissenschaftlichen Versuchen mit den Elementen Luft und Wasser, die bereits im Kindergarten durchgeführt wurden und die die Begeisterungsfähigkeit und den Forscherdrang wecken sollen. Über weiter
  • 152 Leser

Polizeibericht

30 Baumstämme gestohlenObergröningen. Insgesamt 30 frisch geschlagene Fichtenstämme im Gesamtvolumen von über 54 Festmetern wurden von ihrem Liegeplatz im Gewann Buchwald auf Obergröninger Gemarkung gestohlen. Die Stämme im Wert von etwa 4000 Euro trugen die Wald-Nr.-Plaketten 1579-1591, 1622 und 1625-1641. Hinweise nimmt die Polizei in Leinzell unter weiter
  • 438 Leser

„Für die Leute bin ich der Gerät“

Leute heute (317): Der Erfinder der automatischen Dönerschneidemaschine, Duran Kabakyer, lebt in Aalen
„Der Gerät“ hat ihn in den vergangenen Tagen berühmt gemacht. Duran Kabakyer verteidigt den ungewöhnlichen Namen seiner Erfindung. Der Aalener Geschäftsmann glaubt, mit der vollautomatischen Dönerschneidemaschine schon bald Millionär werden zu können. Doch auf dem Weg dahin will sich der quirlige 42-Jährige auch Auszeiten gönnen. weiter

Tödlinger Unfall im Kreis Dillingen

50-Jährige prallt auf glatter Fahrbahn gegen einen Lastwagen

Heute morgen um 7.30 Uhr fuhr eine 50-jährige Autofahrerin auf der Lauinger Ostumfahrung in Richtung Lauingen (B16). Dabei kam sie auf der Donaubrücke bei eisglatter Fahrbahn ins Schleudern, verlor die Kontrolle über ihren Kleinwagen und prallte frontal in einen entgegenkommenden Lkw. Die Frau wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und starb

weiter
  • 787 Leser

Brennender LKW blockiert Autobahn

Wegen eines brennenden Sattelzugs war die A6 zwischen Öhringen und Neuenstein in der Nacht zweitweise komplett dicht. Der Auflieger hatte aus unbekannter Ursache Feuer gefangen und war vollständig ausgebrannt. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Der Schaden wird laut Polizei auf etwa 120 000 Euro beziffert.

weiter
  • 4792 Leser

Taubenzüchter akzeptiert Geldstrafe

Ein Taubenzüchter aus Ostfildern ist zu einer Geldstrafe verurteilt worden, weil er 18 seiner Tiere getötet hat. Der Mann akzeptierte jetzt nach Medienberichten einen Strafbefehl des Esslinger Amtsgerichts. Es hatte ihm wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eine Geldstrafe von 60 Tagessätzen auferlegt. Der Taubenzüchter

weiter
  • 956 Leser

Vortrag "Leben mit Krebs"

Dr. Sandra Röddiger, Dr. Ralf Kurek und Dr. Rüdiger Schnaitmann, Fachärzte der Onkologie Ostalb, informieren heute, am Dienstag, 22. November, ab 19 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post zum Thema „Leben mit Krebs". Im Gegensatz zu vielen Fachvorträgen zu einer ganz bestimmten Tumorerkrankung möchten sie das

weiter
  • 636 Leser

Studenten demonstrieren vor dem Rathaus

Kritik des Asta an der Reaktion des Gemeinderates
Heute werden um 15.30 Uhr Studenten von der Hochschule Aalen zum Aalener Rathaus losziehen, um dort für einen Kreisverkehr zu demonstrieren. weiter
  • 4
  • 1388 Leser

Regionalsport (15)

Anja Wagenblast unter Top Ten

Leichtathletik, Bestenliste
In den Schülerbestenlisten des DLV für das Jahr 2011 ist die 14-jährige Bettringer Leichtathletin Anja Wagenblast mehrfach aufgeführt. weiter
  • 121 Leser

Auf Glanz folgt Ernüchterung

Handball, Bezirksliga Damen
Eine herbe Niederlage kassierten Bargaus Handballdamen bei Tabellenführer SG Kuchen-Gingen. Nach gutem Beginn verlor Bargau den Faden und unterlag mit 15:27. weiter
  • 295 Leser

Favoriten setzen sich durch

Tennis, Jugendbezirksmeisterschaften: Neuer Spielmodus kommt Vereinen entgegen
Mit neuem Spielmodus startete die erste Qualifikationsrunde für die Bezirksmeisterschaften. Dabei setzten sich die Favoriten meistens durch. In der U11 männlich siegte Ben Lonardoni (Lauchheim). weiter
  • 126 Leser

Reichlich Krimis mit fünf Sätzen

Tischtennis, Landesliga Damen
Eine äußerst unglückliche 5:8-Niederlage mussten die Damen der SG Bettringen bei ihrem Gastspiel in Weilheim hinnehmen, denn die Begegnung verlief über die komplette Dauer von dreieinhalb Stunden sehr ausgeglichen. weiter
  • 111 Leser

Sport in Kürze

Popescu ist operiertKunstturnen. Der Wetzgauer Trainer und Kunstturner Daniel Popescu ist gestern in Stuttgart operiert worden. Am Sonntagabend war bei einer Kernspintomographie diagnostiziert worden, dass die Achillessehnen an beiden Beinen angerissen sind. Popescu wird nun fünf Tage nicht gehen können, ehe ihm dann mit Vakuumstiefeln wieder ein Aufstehen weiter
  • 118 Leser

Wetzgaus Nachwuchs holt Silber

Turnen, C-Jugend: TVW-Junioren erfolgreich feiern beim württembergischen Finale
Für den Nachwuchs des TV Wetzgau war das baden-württembergische Finale des LBS-Cup von Erfolg gekrönt: Die C-Jugendlichen holten sich unter den Augen ihres zufriedenen Trainers Paul Schneider die Silbermedaille. weiter
  • 178 Leser

WSG steht jetzt ganz hinten

Handball, Bezirksklasse Frauen
Die Handballdamen der WSG Lorch/Waldhausen verloren im Heimspiel gegen Schlusslicht SV Winnenden mit 27:30 und stehen nun selbst am Tabellenende. weiter
  • 128 Leser

„Haben uns nicht genug gewehrt“

Fußball, Oberliga: Normannia-Kapitän Beniamino Molinari spricht im Interview über die Lage beim FCN
Es geht wieder aufwärts: Der FC Normannia hat den letzten Platz hinter sich gelassen. „Jetzt greifen Automatismen, die es vorher nicht gab“, sagt Normannia-Kapitän Beniamino Molinari im Interview. weiter
  • 428 Leser

38 Tore reichen nicht zum Sieg

Handball, Bezirksliga
Noch nie haben die Alfdorfer in dieser Saison so viele Tore erzielt, dennoch reichte es nicht zum Sieg. Nach einer desolaten Abwehrleistung unterlag man der Bundesligareserve der Stuttgarter Kickers mit 38:41 Toren. weiter
  • 137 Leser

Bronze für Gmünder

Tanzen: TC Rot Weiss erfolgreich auf dem Tanzparkett
Erfolgreich nahmen Tanzpaare des TC Rot Weiss Gmünd bei den Wettbewerben in Heilbronn und dem Franken-DanceFestival in Roth teil. Denis Bachmann und Verena Freiberger ertanzten sich dabei die Bronzemedaille. weiter
  • 156 Leser

Negativserie gestoppt

Handball, Landesliga: SG Bettringen siegt in Altbach nach drei Niederlagen in Folge
Aufatmen bei den Handballdamen der SG Bettringen in der Landesliga. Nach drei Niederlagen in Folge konnte die Negativserie unterbrochen werden, da die SG beim TV Altbach mit 17:11 die Oberhand behielt und zwei weitere wichtige Punkte auf der Habenseite verbuchen konnte. weiter
  • 158 Leser

Überregional (94)

2010: Weltweit 34 Millionen Aids-Infizierte

Die Zahl der HIV-infizierten Menschen ist nach Angaben der Vereinten Nationen (UN) im vergangenen Jahr weltweit auf 34 Millionen gestiegen. Todesfälle und Neuinfektionen gehen aber zurück. Das geht aus dem aktuellen Bericht des Hilfsprogramms UNAIDS hervor, der gestern in Berlin vorgestellt wurde. Fast 60 Ländern gelinge es inzwischen, die Ausbreitung weiter
  • 323 Leser

Auch Andy Murray verpatzt seinen Turnier-Auftakt

Die britische Turnier-Hoffnung Andy Murray hat bei der Tennis-Weltmeisterschaft in London den Auftakt verpatzt. Der von Leistenbeschwerden geplagte Weltranglisten-Dritte verlor gestern sein erstes Match in der Gruppe A gegen den Spanier David Ferrer mit 4:6, 5:7. 'Ich hatte wirklich Probleme mit meiner Leiste', sagte Murray. Der schottische Lokalmatador weiter
  • 276 Leser

Auf dem Land lernt es sich besser

Die Kreise Reutlingen und Tübingen schneiden sehr gut ab
Einmal mehr mischt der Südwesten in Sachen Bildung ganz vorne mit. Der neue Lernatlas zeigt überdies, dass Lernbedingungen und Lerneifer gerade auf dem Land oft besser ausgebildet sind als in den Städten. weiter
  • 320 Leser

Auf einen Blick vom 22. November

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA VfL Bochum - Energie Cottbus 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Kucukovic (77.). - Zuschauer: 13 224. 1Eintr. Frankfurt 15105038:1535 2Düsseldorf 15105036:1535 3Greuther Fürth 15103232:1233 4FC St. Pauli 15102332:1832 5SC Paderborn 1594221:1031 61860 München 1571730:2422 7Braunschweig 1564519:1822 8Union Berlin 1564520:2222 9Energie Cottbus 1563618:2621 weiter
  • 340 Leser

Augsburger steigen beim Südkurier ein

Holtzbrinck-Konzern gibt Mehrheit ab
Die Augsburger Mediengruppe Pressedruck kauft die Mehrheit am Südkurier Medienhaus in Konstanz. Holtzbrinck bleibt Minderheitsgesellschafter. weiter
  • 486 Leser

Aus für Kurzfilm

Der Verein 'Umkehrbar' darf nach einer einstweiligen Verfügung des Landgerichts Stuttgart einen Film gegen Stuttgart 21 nicht mehr zeigen. Die Landesvereinigung der Arbeitgeberverbände hatte eine Urheberrechtsverletzung reklamiert. Der Verein der S-21-Gegner hatte einen Kino- und Internet-Spot der Arbeitgeber übernommen und um einen Schlusskommentar weiter
  • 309 Leser

Ausgaben und Einnahmen im Detail

Allein an die EU muss der Bund 2012 voraussichtlich 24,7 Milliarden Euro überweisen, gut zwei Prozent mehr als in diesem Jahr. Das Finanzministerium verbucht dies allerdings nicht bei den Ausgaben, sondern als Negativposten bei den Einnahmen. Das gleiche gilt für die 27,9 Milliarden Euro, die es an die Bundesländer überweist für den Länderfinanzausgleich, weiter
  • 296 Leser

Banken rügen Blitz-Stresstest

. Deutschlands Privatbanken haben den Blitz-Stresstest der europäischen Bankenaufsicht EBA scharf kritisiert. Dadurch würden die Bemühungen der Institute zur Stärkung ihrer Eigenkapitalpuffer konterkariert, sagte der Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken, Andreas Schmitz. 'Es fördert nicht gerade das Vertrauen, wenn quasi über Nacht völlig weiter
  • 450 Leser

Barockfestival startet am Freitag

Ungeachtet der Wetterlage, am Freitag geht der 'Winter in Schwetzingen' los. Höhepunkt des vom Theater Heidelberg organisierten elfwöchigen Barockfestivals rund um das Schwetzinger Schloss und sein berühmtes Rokokotheater ist die deutsche Erstaufführung der Oper 'Marco Attilio Regolo' von Alessandro Scarlatti (1660-1725). Uraufgeführt wurde sie schon weiter
  • 616 Leser

Beide Seiten zeigen Flagge

Kommunen werben für Stuttgart 21 - Gegner bei der 100. Montags-Demo
Sechs Tage vor der Volksabstimmung: Im Landtag trommelten gestern morgen Kommunen, CDU, SPD und FDP für Stuttgart 21. Am Abend riefen die Gegner vor dem Hauptbahnhof zur 100. Montagsdemonstration. weiter
  • 335 Leser

Bürgermeister unter Verdacht

Die Gemeinde Rickenbach im Hotzenwald ist nach wie vor ohne Bürgermeister. Norbert Moosmann war über ein Jahr lang krankgeschrieben und ist es wieder seit Juli diesen Jahres. Roland Baumgartner leitet erneut als Amtsverweser die Geschäfte. Ende Juni war er aus diesem Amt verabschiedet worden, weil Bürgermeister Moosmann ins Rathaus zurückkehren sollte. weiter
  • 376 Leser

Börse will auf Pferde setzen

Die Deutsche Börse will über ihre US-Tochter ISE in das lukrative Geschäft mit Pferdewetten einsteigen. Dazu soll das Handelssystem auf die Bedürfnisse von Sportwetten angepasst werden. 'Die Gespräche für einen ersten Geschäftsabschluss laufen gut', sagte Tom Ascher, Strategievorstand der ISE, dem 'Handelsblatt'. Alleine in den USA umfasst der Markt weiter
  • 547 Leser

CHAMPIONS LEAGUE

GRUPPENPHASE 5. SPIELTAG Gruppe A FC Bayern FC Villarreal heute, 20.45 SSC Neapel Manchester City heute, 20.45 1FC Bayern 43108:310 2Manchester City 42116:47 3SSC Neapel 41216:55 4FC Villarreal 40041:90 Nächste Spiele, 7.12.: Manchester City - FC Bayern, FC Villareal - Manchester City (beide 20.45). Gruppe B ZSKA Moskau OSC Lille heute, 18.00 Trabzonspor weiter
  • 327 Leser

Defizite bei der Integration

Menschen mit ausländischen Wurzeln häufiger arbeitslos als Durchschnitt der Bevölkerung
Jeder vierte Baden-Württemberger hat ausländische Wurzeln. Migranten sind im Schnitt jünger, schlechter ausgebildet und öfter arbeitslos als Menschen deutscher Herkunft. Die Regierung sieht Handlungsbedarf. weiter
  • 408 Leser

Der Staat ist unterfinanziert

Experte: Es gibt nicht mehr viel zu streichen
'Wir haben kein Geld für Steuersenkungen', kritisiert Gustav Horn die Finanzpolitik der Bundesregierung. Er leitet das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung der Hans-Böckler-Stiftung. weiter
  • 333 Leser

Deutsche sparen wieder mehr

Am Ende des kräftigen Wirtschaftsaufschwungs legen laut einer Umfrage wieder mehr Deutsche Geld zurück. Erstmals seit fünf Jahren zählt demnach mehr als die Hälfte der Bundesbürger zu den Sparern, teilte der Verband der Privaten Bausparkassen in Berlin mit. Dabei bleibt die Altersvorsorge das Sparziel Nummer eins. Zwei Drittel der Deutschen (66 Prozent) weiter
  • 434 Leser

Die Mutter warf das Neugeborene aus dem Fenster

Geständnis vor der Polizei - Laut einer Hausbewohnerin war Gewalt an der Tagesordnung
Die Mutter hat gestanden: Sie habe ihr Neugeborenes aus dem Fenster geworfen, sagte sie der Polizei. Das Kind war am Sonntag tot gefunden worden. weiter
  • 450 Leser

Doppeltes Sturm-Problem

FC Augsburg trifft zu selten, der VfB vor allem dank Flügelspieler Harnik
Der VfB Stuttgart hat nach dem 2:1 (1:0) gegen den Tabellenletzten FC Augsburg als Bundesliga-Sechster wieder Luft nach oben. Doppel-Torschütze Harnik drängt die Sturm-Problematik etwas in den Hintergrund. weiter
  • 353 Leser

Drei Filme, drei Preise auf drei Festivals

'Les trous noirs', die schwarzen Löcher, ein Filmdrama des Franzosen Lilian Corbeille, erhielt am Samstag den mit 7500 Euro dotierten Nachwuchspreis des Internationalen Festivals der Münchner Filmhochschulen. Die Jury um Schauspieler und Regisseur Sebastian Schipper ('Absolute Giganten') lobte den Film als lyrisches, unprätentiöses und zugleich wuchtiges weiter
  • 341 Leser

Drei Magenverstimmer

Tennis: Noah, Fish und schlechter Fisch plagen Rafael Nadal
Drei Dinge bereiteten Rafael Nadal zum Masters-Auftakt Probleme: Die Doping-Anschuldigungen von Yannick Noah, der Gegner Mardy Fish und der Fisch, den es zu Mittag gab. So was schlägt auf den Magen. weiter
  • 288 Leser

Ein Mann vom Fach

Rainer Domberg, 61, war von 1989 bis 1991 Schiedsrichter der zweiten Bundesliga. Nach der Affäre Manfred Amerell/Michael Kempter wurde der Jurist, der seit 2000 Bürgermeister in Heidenheim ist, vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) zum Ombudsmann bestellt. In dieser Funktion arbeitet er eng mit Schiedsrichter-Chef Herbert Fandel und Florian Meyer als Sprecher weiter
  • 830 Leser

Ein Stau kann Punkte kosten

Wer lang im Stau steht, ist daran selbst Schuld: Auf dieser Grundlage hat die Spruchkammer Süd des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) ein wegweisendes Urteil gefällt und dem Zweitligisten TSV Georgii Allianz Stuttgart nachträglich zwei Punkte für ein ausgefallenes Spiel zugesprochen. Am 1. Oktober war die Mannschaft des TSV Grafing zu ihrem Spiel weiter
  • 277 Leser

Einstimmen auf Preisanstieg

Strom wird teurer, darauf weist in diesen Tagen der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft fast schon gebetsmühlenartig hin. Hauptgeschäftsführerin Hildegard Müller sagte gestern im ARD-'Morgenmagazin', Gründe dafür seien unter anderem die Förderung erneuerbarer Energien und die Kosten für den überfälligen Netzausbau, um zu einer CO2-freien weiter
  • 472 Leser

Erotik aus dem Kirchenverlag

Auch mit Schmuddel-Literatur macht der Weltbild-Verlag Umsatz. Doch das passt nicht zum Eigentümer - der katholischen Kirche. weiter
  • 412 Leser

Etwas weniger Aids-Infektionen

2700 Menschen steckten sich 2011 mit dem Erreger an
Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Aids-Virus ist in Deutschland Schätzungen zufolge in diesem Jahr leicht zurückgegangen. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) mitteilte, infizierten sich hierzulande 2011 rund 2700 Menschen mit dem HIV-Erreger. Das ist etwa ein Zehntel weniger als 2010. Die Zahl der Todesfälle in Deutschland im Zusammenhang mit Aids weiter
  • 295 Leser

EU bastelt an Wunderwaffe

Brüssel legt drei Varianten von Euro-Bonds vor - Berlin ist strikt dagegen
Nationale Staatsanleihen werden teurer. Das verschärft die Euro-Schuldenkrise. Die EU-Kommission will diesem Problem begegnen: mit Euro-Bonds, also der Vergemeinschaftung von Schulden. weiter
  • 460 Leser

Exotische Früchte am Kaiserstuhl

Der Landwirt Matthias Schott erntet in einer Obstanlage in Sasbach-Leiselheim (Kreis Emmendingen) reife Kaki-Früchte. Laut Schott ist seine Anlage zwischen Weinbergen im südbadischen Kaiserstuhl einzigartig in Deutschland. Hier in der 'Toskana Deutschlands' gedeiht die süße Frucht, die sonst hauptsächlich in Asien heimisch ist. Foto: dpa weiter
  • 424 Leser

Fußball spielt keine Rolle

Babak Rafati: Aus der Klinik in neue stationäre Behandlung
Kein Zocker, kein Steuersünder: Babak Rafati hatte andere private Probleme, die den Bundesliga-Schiedsrichter dazu brachten, sich umbringen zu wollen. weiter
  • 395 Leser

Geheimdienst in der Slowakei hört Journalisten ab

Der militärische Geheimdienst des Nato-Landes Slowakei soll monatelang systematisch Journalisten bespitzelt haben. Mehrere Medien sprachen gestern von der schlimmsten Journalisten-Bespitzelung seit dem Ende des Kommunismus 1989. Wie die Tageszeitungen 'Pravda' und 'Novy Cas' berichteten, soll der dem Verteidigungsminister Lubomir Galko unterstellte weiter
  • 268 Leser

Gewaltwelle mit Folgen

Kabinett in Ägypten erklärt Rücktritt - Viele Tote bei Protesten
In Ägypten liefern sich Polizei und Demonstranten schwere Auseinandersetzungen, mindestens 22 Menschen starben bislang. Das Kabinett zog Konsequenzen: Es erklärte gegenüber dem Militär den Rücktritt. weiter
  • 428 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 5 888 077,10 Euro Gewinnklasse 2 707 203,00 Euro Gewinnklasse 3 14 700,60 Euro Gewinnklasse 4 2042,70 Euro Gewinnklasse 5 103,90 Euro Gewinnklasse 6 31,00 Euro Gewinnklasse 7 22,00 Euro Gewinnklasse 8 8,50 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 677 777,00 Euro TOTO 2 0 1 1 1 1 1 1 1 1 2 2 2 Gewinnklasse 1 6015,90 Euro weiter
  • 354 Leser

Gute Chancen auf Bleiberecht

Die umstrittene Abschiebung eines afrikanischen Handwerkers aus dem Rems-Murr-Kreis kann nach Ansicht der Härtefallkommission recht sicher noch abgewendet werden. Wenn der 26 Jahre alte Mann aus Simbabwe hier integriert sei, für seinen Unterhalt selbst sorge und von seinem Arbeitgeber gelobt werde, habe er gute Chancen auf ein positives Votum der Kommission, weiter
  • 352 Leser

Im Schatten der Grammys

Die American Music Awards (AMA) stehen seit fast 40 Jahren in Konkurrenz zu den Grammy Awards. 1973 wurden sie von Dick Clark initiiert, Co-Moderator der ersten Verleihung ein Jahr später war der damals erst 16-jährige Michael Jackson. Er ist mit 26 Preisen der erfolgreichste Künstler der AMA-Geschichte. Die Grammys gelten zwar als die wichtigeren Auszeichnungen. weiter
  • 345 Leser

Im Süden gelingt lebenslanges Lernen am besten

Lebenslanges Lernen wird immer wichtiger. Die besten Bedingungen gibt es nach dem Lernatlas der Bertelsmann-Stiftung in Bayern und Baden-Württemberg, gefolgt von Regionen in Sachsen, Rheinland-Pfalz und Hessen. Am Ende steht Mecklenburg-Vorpommern. Bei den Stadtstaaten liegt Hamburg vor Berlin und Bremen. Für die Studie wurden Statistiken ausgewertet. weiter
  • 323 Leser

In diesem Jahr fünf Preisträger

Der Tierschutzpreis Baden-Württemberg geht alle zwei Jahre an Tierhalter, Organisationen und Personen, die sich um eine besonders tiergerechte Tierhaltung verdient gemacht haben oder sich ehrenamtlich besonders im Tierschutz einsetzen. 2500 Euro Preisgeld werden verteilt. Fünf Preisträger gibt es in diesem Jahr, neben den Landwirten Hans und Alexander weiter
  • 440 Leser

Jetzt droht der Rasenmäher

US-Politiker scheitern an Sparvorgabe - Etat wird automatisch gekürzt
Die US-Schuldenkrise steht vor einer drastischen Zuspitzung. Das 'Superkomitee', das 1,2 Billionen Dollar einsparen sollte, ist offenbar gescheitert. Jetzt kommt es zu automatischen Kürzungen des Staatsetats. weiter
  • 375 Leser

Kampf der Geschlechter furios getanzt

Choreograf Peter Breuer inszeniert am Badischen Staatstheater 'Siegfried'. Das Heldenepos um den Drachentöter wird zum ästhetischen Beziehungsdrama. weiter
  • 393 Leser

Keiner bietet 'smarte Tarife'

Variable Strom-Angebote sind für Verbraucher derzeit nicht attraktiv
Die Energiebranche stimmt die Kunden auf steigende Strompreise ein. Diesem Trend zu entgehen, ist selbst durch einen Anbieterwechsel fast unmöglich. Die Tariflandschaft ist noch immer recht einheitlich. weiter
  • 608 Leser

Kinder entdecken und verstehen Wirtschaft

Trumpf-Chefin Nicola Kammüller-Leibinger: Schulen sind wichtiger als ein Stuttgarter Bahnhof
Während die Reden geschwungen wurden, verteilten die Jungunternehmer Kekse. Der Eberhard-Reuther-Preis für unternehmerisches Engagement an Schulen ging an den Ditzinger Maschinenbauer Trumpf. weiter
  • 595 Leser

KOMMENTAR · BILDUNG: Den Blick nach Bayern richten

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Die Deutschland-Karte des Lernatlasses, den die Bertelsmann-Stiftung dankenswerterweise aus einer großen Fülle von Bildungsdaten erstellt hat, macht auf einen Blick klar: Der Süden der Republik liegt wieder einmal weit vorn, der Norden ist weit abgeschlagen. Wirklich erstaunen kann das Ergebnis nicht. Denn wer wollte, weiter
  • 408 Leser

KOMMENTAR · POLIZISTINNENMORD: Sicherheit schaffen

Der Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter ist heute so mysteriös wie vor 1671 Tagen. Die kolportierten Äußerungen aus Innenausschuss und Sicherheitskreisen tragen weiter zur Irritation bei. Andeutungen erweckten erst den Eindruck, das Opfer sei eine Bekannte der Täter gewesen. Dann sickerte durch, dass die Tat ein Racheakt von Rechtsextremisten weiter
  • 306 Leser

KOMMENTAR: Keine Zeit mehr für Tabus

Euro-Bonds sind unappetitliche Dinge, die einem zentralen Prinzip von Wirtschaft krass zuwiderlaufen: der Eigenverantwortung. Wer schlecht wirtschaftet, wird gemeinhin dafür bestraft, wer seine Finanzen im Griff hat, sollte dafür belohnt werden. Euro-Bonds verwässern dies zu einer Haftung aller für alle. Dies ist in der Tat eine Art Schulden-Sozialismus. weiter
  • 331 Leser

Konjunktur flaut ab, aber keine Rezession

Die Mehrheit der Unternehmen in Deutschland rechnet nicht mit einer Rezession. Gleichwohl zeigt die Herbstumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) eine zunehmende Verunsicherung der Unternehmen. 'Dichter Nebel umgibt derzeit die Konjunkturprognosen', umschrieb Institutsleiter Michael Hüther den Umstand, dass die Auswirkungen der Finanzmarktkrise weiter
  • 472 Leser

Kuh-Komfort zahlt sich aus

Tierschutzpreis für Milchbetrieb - Moderne Computersteuerung
Ökonomie und artgerechte Tierhaltung müssen keine Gegensätze sein. Das zeigt das Beispiel der Bauern Keller. Für ihren Milchviehbetrieb erhielten sie den Tierschutzpreis Baden-Württemberg. weiter
  • 475 Leser

Kunstvolle Schatulle

Pforzheimer Schmuckmuseum gibt Einblick in 5000 Jahre Schmuckkunst
Zwei Schlangen aus Gold, die sich in einem Heraklesknoten vereinen - so meisterhaft gefertigt, dass der Betrachter glauben mag, gleich stehlen sie sich in fließenden Bewegungen davon. Der im Pforzheimer Schmuckmuseum zu bewundernde hellenistische Armreif stammt aus einer Zeit, in der Schmuck besondere Bedeutung zugeschrieben wurde: Der Schlangenarmreif weiter
  • 406 Leser

Land unterstützt Beratungszentren für Folteropfer

Erstmals will das Land psychosoziale Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer angesichts knapper Kassen und zahlreicher Bedürftiger finanziell unterstützen. 'Eine Förderung im Haushaltsjahr 2012 wird geprüft', teilte das Integrationsministerium mit. Dies wäre eine Kehrtwende: 'Die psychosozialen Zentren sind unter früheren Landesregierungen nicht finanziell weiter
  • 339 Leser

Landkreise im Vergleich

Beim lebenslangen Lernen trägt Freiburg nach den Angaben der Bertelsmann-Stiftung im Südwesten die rote Laterne. Im Lernatlas werden die Kommunen nach einer Skala von 10 für den schlechtesten Wert bis 70 für den besten Wert bewertet. Der Bundesschnitt liegt bei 46,33. Die Bewertungen für Stadt- und Landkreise aus dem Verbreitungsgebiet: Freudenstadt weiter
  • 189 Leser

Landrat warnt vor früher Festlegung

Gutachten zu Nationalpark erst Ende 2012
Der Freudenstädter Landrat Klaus Michael Rückert hat an die Gemeinden appelliert, sich noch nicht in Sachen Nationalpark festzulegen. weiter
  • 309 Leser

Leck, Sand und Tiefenbohrung

Die Leckage muss am 6. November passiert sein. Es war laut der brasilianischen Bundespolizei nicht einmal der Chevron-Konzern selbst, der das Leck am 7. November bemerkt hat. Vielmehr hätten es Mitarbeiter des brasilianischen Ölkonzerns Petrobras entdeckt. Der Chevron-Konzern hat nach eigenen Angaben 18 Schiffe im Einsatz, um den Ölteppich zu bekämpfen. weiter
  • 331 Leser

LEITARTIKEL · BUNDESHAUSHALT 2012: Das falsche Signal

Ganz Europa muss sparen - nur Deutschland nicht. Es ist ein erstaunliches, ja ein fatales Signal, das vom Bundeshaushalt 2012 ausgeht, der ab heute vom Bundestag in zweiter Runde beraten und am Freitag verabschiedet wird. Gegenüber unseren Nachbarn im Euro-Raum, die reihenweise ihren Bürgern mehr oder weniger harte Sparprogramme aufbürden. Aber auch weiter
  • 386 Leser

Leute im Blick vom 22. November

Robin Gibb Der Bee Gees-Sänger Robin Gibb (61) ist an Krebs erkrankt. Das berichtet der 'Sunday Mirror'. Bei ihm sei vor einigen Monaten Leberkrebs diagnostiziert worden, er sei jetzt ins Krankenhaus eingeliefert worden. Robin und sein Zwillingsbruder Maurice bildeten die Popband Bee Gees, Ende der 60er und in den 70er Jahren hatten sie mit Titeln wie weiter
  • 437 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 14.11.-18.11.11: 100er Gruppe 41-43 EUR (41,80 EUR). Notierung 21.11.11: plus 1,50 EUR. Handelsabsatz: 30.175 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 402 Leser

Mehr Tote im Straßenverkehr

Erstmals seit 20 Jahren steigt die Zahl der Verkehrstoten auf Deutschlands Straßen wieder an. Von Januar bis September kamen 2938 Menschen bei Unfällen ums Leben. Das waren 5,9 Prozent mehr als in den ersten drei Quartalen 2010, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Damit setzte sich die Entwicklung aus den Vormonaten fort, der positive Trend von weiter
  • 271 Leser

Meister mit LA: Happyend für Beckham

Eine Story wie ein Hollywood-Drehbuch: Happy End für David Beckham. Das Amerika-Abenteuer des englischen Fußballers endet mit dem langersehnten Titel. Zum Abschluss seines Fünfjahresvertrages gewann Becks am Sonntag (Ortszeit) mit der Los Angeles Galaxy endlich die Meisterschaft der Major League Soccer (MLS). 'Wir haben so viele Jahre für diesen Titel weiter
  • 338 Leser

Microraptor jagte kleine Vögel

Knochenfund im Fossil stützt These über Entstehung des Fliegens
Die Knochen eines kleinen Vogels haben Forscher im Fossil eines Mini-Sauriers entdeckt. Der Räuber hat seine Beute offenbar im Ganzen verschlungen. weiter
  • 315 Leser

Mit fremdem oder deutschem Pass

Beim Mikrozensus, der amtlichen Haushaltsbefragung, wird auch nach dem Migrationshintergrund geforscht. Diese Daten sind die Basis für die Übersicht. Zu den Personen mit Migrationshintergrund werden nicht nur alle ohne deutschen Pass gezählt. Auch Spätaussiedler und Eingebürgerte und deren Kinder zählen dazu, Kinder ausländischer Eltern, die bei der weiter
  • 304 Leser

Mängel bei der Integration

Zuwanderer in Baden-Württemberg häufiger arbeitslos
Bei der Integration von Migranten in Baden-Württemberg gibt es Nachholbedarf. Laut einer Studie des Statistischen Landesamtes sind sie durchschnittlich schlechter ausgebildet und haben ein höheres Risiko, von Arbeitslosigkeit und Armut betroffen zu sein. Die Arbeitslosenquote unter den Migranten lag 2010 mit rund neun Prozent mehr als doppelt so hoch weiter
  • 302 Leser

NA SOWAS . . . vom 22. November

Unfreiwillig auf den Hund gekommen ist ein Taschendieb am Düsseldorfer Flughafen. Er hatte einem elfjährigen niederländischen Mädchen eine edle Handtasche vom Gepäckwagen geklaut. Er habe darin wohl Schmuck und Bargeld vermutet, sagte die Polizei. In der Tasche lag aber nur ein kleiner Chihuahua. Bevor die Elfjährige reagieren konnte, rannte der Mann weiter
  • 266 Leser

Nachholtermin festgelegt

Die nach dem Selbstmordversuch von Schiedsrichter Babak Rafati abgesagte Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Mainz 05 wird am 13. Dezember (20.30 Uhr) nachgeholt. Nach Auskunft des FC sollen die Tickets ihre Gültigkeit behalten. Sollten die Karten allerdings beim Nachholtermin nicht genutzt werden können, werde der Kartenwert gegen Vorlage weiter
  • 788 Leser

Neue US-Klage gegen die Deutsche Bank

Angeblich Kunden Risiken verschwiegen
Die Deutsche Bank kommt nicht aus den Negativschlagzeilen: Jetzt hat sie in Folge der Finanzkrise in den USA die nächste Klage am Hals. weiter
  • 392 Leser

Neues Feindbild der Demonstranten

Feldmarschall Mohammed Hussein Tantawi ist aktuell der mächtigste Mann in Ägypten und das neue Feindbild der Protestbewegung. 20 Jahre lang hatte er als Kommandeur der ägyptischen Armee unter Präsident Husni Mubarak gedient. Zudem war er Verteidigungsminister. Nach Mubaraks Sturz übernahm der Militärrat die Macht. Als dessen Vorsitzender trifft Tantawi weiter
  • 289 Leser

NOTIZEN vom 22. November

Feuer tötet Eunuchen Bei einem Brand in Indien sind 15 Eunuchen ums Leben gekommen und mehr als 30 verletzt worden. Das Feuer im Osten der Hauptstadt Neu Delhi war an einem Platz ausgebrochen, auf dem sich tausende Eunuchen in großen Zelten zu einem landesweiten Kongress aufhielten. Nach Polizeiangaben war vermutlich ein Kurzschluss für den Brand verantwortlich. weiter
  • 423 Leser

NOTIZEN vom 22. November

Klosterkultur des Mittelalters Kunst und Kultur der Benediktinermönche in den Klöstern des Mittelalters und der frühen Neuzeit stehen im Zentrum einer Sonderausstellung der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen. In der Schau 'Benedikt und die Welt der frühen Klöster' sind von 13. Mai bis 13. Januar 2013 Handschriften, Goldschmiedearbeiten und Gewänder zu weiter
  • 264 Leser

NOTIZEN vom 22. November

Anschlag verhindert In New York ist erneut ein Bombenanschlag vereitelt worden. Laut Bürgermeister Michael Bloomberg wurde ein Mann festgenommen, der mit Rohrbomben Polizeiautos, Regierungseinrichtungen, Postämter und Soldaten angreifen wollte. Der 27-Jährige stamme aus der Dominikanischen Republik, sei aber US-Bürger. Al-Kaida habe ihn indoktriniert. weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN vom 22. November

Freiburg testet Vega Fußball: - Der SC Freiburg testet in dieser Woche den spanischen Linksverteidiger Fernando Vega. 'Er wird die nächsten Tage zum Test da sein', sagte ein Sprecher des Bundesligisten. Der 27-Jährige ist zurzeit vereinslos. Bis zum Sommer stand er bei Betis Sevilla unter Vertrag, wo er 79 Spiele in der ersten und 36 Partien in der weiter
  • 362 Leser

NOTIZEN vom 22. November

Rätselhafter Todesfall Villingen-Schwenningen - Nach dem Tod eines 25-Jährigen tappt die Polizei in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) im Dunkeln. Die Leiche des Mannes war am Sonntag im Fluss Brigach gefunden worden, teilte gestern die Polizei mit. Der 25-Jährige sei durch ein Verbrechen oder einen Unfall umgekommen. Ein natürlicher Tod weiter
  • 380 Leser

NOTIZEN vom 22. November

Finanzhilfen für Ungarn? Die EU-Kommission prüft erneut mögliche Finanzhilfen für Ungarn. Ein entsprechender Antrag sei gestern eingegangen, hieß es. Man werde das Anliegen, das vorbeugender Natur sei, mit den Mitgliedsstaaten und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) prüfen, an den sich Ungarn ebenfalls mit der Bitte um Hilfe gewandt hatte. Hundt weiter
  • 495 Leser

Polizistin gezielt getötet?

Offenbar Verbindung zwischen Heilbronner Beamtin und Thüringer Neonazis
Die Polizistin Michèle Kiesewetter wurde möglicherweise nach Plan ermordet. Darauf deuten Kontakte zwischen der Familie des Opfers und Neonazis hin. weiter
  • 283 Leser

Schuldenkrise belastet schwer

Spanische Parlamentswahl sorgt nicht für Beruhigung
Zunehmende Sorgen wegen der Schuldenkrise haben den deutschen Aktienmarkt schwer belastet. Die Anleiherenditen der hochverschuldeten Euroländer zogen wieder an, zusätzlich brachten Sorgen um den US-Haushalt Unsicherheit in den Markt. Während der erwartete Wahlsieg der Konservativen in Spanien an den Rentenmärkten nicht für Beruhigung sorgen konnte, weiter
  • 425 Leser

So funktioniert 'Kiewis'

Kinder entdecken Wirtschaft bedeutet für die Klassen auch Arbeit. Alles beginnt mit der Entscheidung, was produziert werden soll. Beispielsweise Sparstrümpfe, Notizbücher oder Kekse. Dann wird eine Firma gegründet, ein Businessplan erstellt und es geht zur Bank um Kapital zu beschaffen. Als Sicherheit müssen die Kinder dort wertvolle Dinge hinterlegen, weiter
  • 487 Leser

STICHWORT · RECHTSEXTREMISMUS: Der Zehn-Punkte-Plan

Die Bundesregierung will rechtsextreme Gewalt intensiver bekämpfen. Die einzelnen Vorhaben: Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und das Bundeskriminalamt (BKA) sollen ein Zentrum nach dem Vorbild des Abwehrzentrums gegen islamistischen Terror einrichten. Polizei und Verfassungsschutz sollen in enger Zusammenarbeit planen und handeln. Polizei und weiter
  • 264 Leser

Synode berät über Entlassung einer Vikarin

Landesbischof Frank Otfried July sagte in seiner Rede auf der gestern eröffneten Herbstsynode zum bevorstehenden 'Jahr des Gottesdienstes', der Gottesdienst sei keine kirchliche Veranstaltung neben vielen anderen, sondern gehöre zum Herzschlag und Lebensrhythmus einer Gemeinde. July äußerte sich dankbar darüber, dass von den 2,2 Millionen Mitgliedern weiter
  • 310 Leser

Taylor Swift ist Musik-Königin

Kein Preis für Lady Gaga und Justin Bieber
21 Jahre jung und schon Königin: Taylor Swift, die nach der Countrywelt auch die Musikszene regiert, räumte bei den American Music Awards ab. weiter
  • 359 Leser

THEMA DES TAGES vom 22. November

HAUSHALT 2012 Im Bundestag wird diese Woche der Etat für kommendes Jahr beschlossen. Wir analysieren, wie das Geld ausgegeben wird. Ein Wissenschaftler sagt, warum Steuersenkungen jetzt falsch sind. weiter
  • 584 Leser

Thyssen-Krupp erneut vor Umwälzungen

Stahlkonzern feiert 200-jähriges Bestehen - Bundespräsident lobt Umgang mit Belegschaft
Krupp, Deutschlands einst größter und nach wie vor legendärer Privatkonzern, feiert seinen 200. Geburtstag. Die Zeit war geprägt von Krisen und Erfolgen. Jetzt stellt der Konzern die Weichen für die Zukunft. weiter
  • 525 Leser

Tod durch Unterkühlung

An Weihnachten 2010 ist in Berlin schon einmal ein Baby aus dem Fenster geworfen worden. Es starb an Unterkühlung. Eine 20-Jährige aus Rumänien hatte das Neugeborene in den verschneiten Hof ihrer Berliner Wohnung geworfen. Sie wurde im Juni 2011 zu einer Bewährungsstrafe wegen Totschlags von zwei Jahren verurteilt. Das Landgericht ging von einer extremen weiter
  • 251 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball, Asien-Qualifikation zu den Olympischen Spielen, 3. Runde, Gruppe C Bahrain - Japan ab 15.30 Uhr Eishockey, DEL, 4. Spieltag Köln - Düsseldorf ab 19.30 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profi-Fußball ab 18.30 Uhr Handball, Bundesliga, 12. Spieltag Flensburg/H. - VfL Gummersbach ab 20.15 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 320 Leser

Volksbund sucht Angehörige von 21 Soldaten

Der Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge sucht nach Angehörigen von 21 deutschen Soldaten, die im März 1918 im Südelsass nach einem Angriff der Franzosen in einem Stollen verschüttet wurden. Die Namen der vor 93 Jahren bei Altkirch Verschütteten sind bekannt, da sie damals in den Listen der Vermissten festgehalten worden waren. 'Engste Familienmitglieder weiter
  • 333 Leser

Vorteil und Nachteil gemeinsamer Schuldverschreibungen

Staaten decken ihren Finanzbedarf, indem sie Staatsanleihen (anderes Wort: Bonds) herausgeben. Das sind Schuldverschreibungen, die an der Börse von Versicherungen, Banken, Anlegern ge- und verkauft werden. Im Euro-Verbund sucht jedes Land so seine Geldgeber mit jeweils eigenen nationalen Anleihen. Euro-Bonds wären dagegen Anleihen, welche die Euro-Länder weiter
  • 493 Leser

Weihnachtsbaum aus dem Schwarzwald

Weißtanne kommt ins Staatsministerium
Werbung für die heimische Holzwirtschaft: Ein Weihnachtsbaum aus Villingen-Schwenningen schmückt in diesem Jahr das Staatsministerium. weiter
  • 312 Leser

Wieder neue Schulden

Größter Posten Arbeit und Soziales - Personalabbau geht weiter
Die Konjunktur dürfte sich 2012 zwar abschwächen. Aber die Steuereinnahmen sollen trotzdem sprudeln. Doch weil der Bund kaum spart, muss er erneut 26,1 Milliarden Euro neue Schulden machen. weiter
  • 374 Leser

Wo, was, wann, wie viel?

Im Pforzheimer Schmuckmuseum ist neben der Schmucksammlung auch eine Schmuckuhrensammlung des Pforzheimer Fabrikanten Philipp Weber zu sehen, die Uhrmacher- und Goldschmiedekunst vom 17. bis zum 19. Jahrhundert dokumentiert. Eine ethnografische Sammlung von Eva und Peter Herion gibt zudem Einblick in die schmückenden Ausdrucksformen von außereuropäischen weiter
  • 313 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

MAN übernimmt in Indien MAN baut sein Engagement in Indien aus und fertigt künftig seine Lastwagen für den Wachstumsmarkt in Eigenregie. Die Münchner VW-Tochter übernimmt für 150 Mio. EUR die restlichen 50 Prozent an der bisher mit einem Partner betriebenen Gemeinschaftsfirma MAN Force Trucks. Das Joint Venture war 2006 gegründet worden und baut schwere weiter
  • 562 Leser

Zeuge kannte früh die Bestechungs-Gerüchte

Handball: 'Löwen'-Manager Storm sagt aus
Thorsten Storm, Geschäftsführer der Mannheimer Rhein Neckar Löwen, hat im Kieler Handballprozess bestritten, den THW Kiel erpresst zu haben. weiter
  • 323 Leser

Ölteppich vor Brasilien

Leck in 1200 Metern Tiefe - Streit um ausgelaufene Menge
Ein riesiger Ölteppich breitet sich vor der brasilianischen Ostküste aus. Er rührt von einem Leck in einem Bohrloch des Chevron-Konzerns. Laut Chevron tritt kaum noch Öl aus. Andere bezeifeln das. weiter
  • 303 Leser

Leserbeiträge (13)

Formulierung sehr missverständlich

Zur Volksabstimmung über das S 21 Kündigungsgesetz:„Die Formulierung dazu ist zumindest für ältere Leute sehr missverständlich. Die Fragestellung ist meiner Ansicht nach viel zu kompliziert, daher könnte ich mir vorstellen, dass zur Vereinfachung lediglich der entsprechende Nachsatz fehlt: Stimme ich mit Nein, dan bin ich für Stuttgart 21. Stimme weiter
  • 505 Leser

Mit Nein gegen Ausstiegsgesetz

„Ausstiegkosten? Nein, hier der prozentuale Anteil am jährlichen Haushaltsvolumen von 35 Milliarden Euro in BW. Eine verschwindend geringe Summe „Zuschuss“, die das Land auf neun Jahre verteilt bezahlen muss. Ein seit zwölf Jahren geplantes und vertraglich gesichertes Infrastrukturprojekt – einen Bahnhof mit Neuordnung der Gleise weiter
  • 815 Leser

Neuer Schillersteg schlechter

„Im Jahre 1904 hatten die Verantwortlichen der Stadt Gmünd den alten Schillersteg mit 3,80 Meter Breite erstellt. Dies erlaubte über 100 Jahre problemlose Begegnung zwischen Fußgängern (auch mit Kinderwagen oder gezogenen Wägelchen), Radfahrern und Rollstuhlfahrern. Die geschaffene Breite von 3,80 Meter ermöglichte dies. Heute müssen aus Kostengründen weiter
  • 640 Leser

Wie kommt Bantel zu diesen Zahlen

„Bei der Info-Veranstaltung über die kommende gesplittete Abwassergebühr, in Bettringen wurde vollmundig von den anwesenden Moderatoren erklärt, dass sich für ein Einfamilienhaus die Höhe der Abwassergebühr nicht bzw. nur unerheblich von 1 bis 2 Euro erhöhen würde (siehe auch Seite 6 der seinerzeit übersandten Unterlagen zur Ausfüllung des Ehebungsbogen). weiter
  • 494 Leser

Da kommt einem das blanke Grausen

Zum Aalener Museumskonzept von CDU und Grünen:Der Berg kreißte und gebar das inzwischen schon bekannte Mäuschen. Es ist natürlich erfreulich, dass sich CDU und Grüne, nachdem bereits zwei Jahre lang über die Museen diskutiert wurde, jetzt endlich im Stande sehen, Fragen dazu zu stellen. Es ist jedenfalls sehr viel zielführender, als immer nur Vertagungsanträge weiter
  • 621 Leser

Gesalzene Rechnung fürs Abschleppen

Fahrzeugpanne, was dann?Es lässt sich im Leben manchmal nicht vermeiden, dass man aus Unwissenheit einen Fehler macht. Um solch einen Fehler anderen zu ersparen, ist es notwendig darüber zu informieren.Beim Darüberfahren durchschlug ein aufgewirbeltes Teil die Kraftstoffleitung, und mein Wagen stand. Um eine Verkehrsgefährdung zu vermeiden, hatte ich weiter
  • 5
  • 2913 Leser

Straßenverbindung ist längst überfällig

Zum geplanten Ausbau des Pelikanwegs zwischen Unterrombach und Hofherrnweiler:Die Verbindungsstraße Pelikanweg zwischen den Stadtteilen Unterrombach und Hofherrnweiler wird von den Anwohnern der Wehrleshalde/Steinertgasse herbeigesehnt.Derzeit ist der nach dem Vogel Pelikan benannte Weg in zwei Teile geteilt. Bildlich gesprochen liegen Kopf und Schnabel weiter
  • 799 Leser

Ist ein Held, wer Hunderttausende umbringt?

Rummel um Rommel:In der SchwäPo war von einem Angehörigen der Senioren-Union der CDU zu lesen: „Die ältere Generation will für unsere Kinder und Enkel dieses Bahnprojekt verwirklicht sehen!“ . Woher kommt diese Sicherheit? Sollten wir uns nicht viel mehr um die Schaffung eines intakten Netzes der Deutschen Bahn kümmern, nachdem alle Fakten weiter
  • 1191 Leser

Auszeit für die FDP

Zum Leitartikel „Schlagworte reichen nicht“ vom 14. November:„Unter der Führung von Philipp Rösler bietet die FDP nur politisches Kabarett. Sämtliche Vorschläge und Ankündigungen sind nicht substanziell und haben ein kurzes Verfallsdatum. Den Mangel an eigenen Ideen versucht er mit Kritik am politischen Gegner zu kompensieren. Noch weiter
  • 863 Leser

„Retourkutsche mit dem Jagdgewehr“

Erschossenes Wildschwein „Sonja“:Hätte ein privater Jäger eine zahme Wildsau erschossen – zudem im Beisein von Spaziergängern – hätte dies ohne Zweifel dazu geführt, dass behördlicherseits über einen Jagdscheinentzug nachgedacht würde. Auf jeden Fall aber hätte man den Jäger in der Öffentlichkeit sofort als schießwütigen Tiermörder weiter
  • 1646 Leser

Danke für den Fotowettbewerb

Zu „Die besten Ostalb-Fotografen“, vom 18. November:Der Wettbewerb Blende 2011 war für mich eines der Highlights des Jahres, nicht zuletzt natürlich wegen meines Gewinns in der Kategorie „Tierisch gut“.Ich möchte mich bei allen bedanken, die bei diesem Wettbewerb organisatorisch, ausführend oder als Sponsor verantwortlich waren. weiter
  • 1137 Leser

Wer die bessere Seilschaft hat . . .

Zur maroden Brücke in der Aalener Curfeßstraße und „Durchstich Schleifbrückenstraße“:Der Bürger ist schon selten bequem. Da ist seit Jahren bekannt, dass die besagte Brücke immer baufälliger wird und aus diesem Grund die Haltestelle am THG nicht mehr bedient werden kann aber keiner rührt sich. Braucht man diesen Weg nicht mehr, um zum Mercatura weiter
  • 1025 Leser

Brutstätte von S21 - schwarzer Filz

Immer wieder, zuletzt am 20.11. – „Appell zum Nein-Sagen – druckt die GT die auch durch ständige Wiederholung nicht wahr werdenden Behauptungen von CDU-Politikern zu den Ausstiegskosten und den angeblichen verkehrlichen Vorteilen für den Ostalbkreis ab.

Da inhaltlich schon durch andere Leserbriefe widerlegt, möchte ich

weiter
  • 3
  • 1807 Leser