Artikel-Übersicht vom Dienstag, 29. November 2011

anzeigen

Regional (107)

Eine Reise durch die Bretagne

Galakonzert in der Kochertalmetropole: „These are special times“ heißt es beim Akkordeonorchester
Mit einer eigenen Interpretation von James Barnes „Fantasia Pour Nathalie“ hat das Akkordeonorchester Abtsgmünd das Abschlusskonzert der 875-Jahr-Feier der Gemeinde Abtsgmünd eröffnet. Ein Höhepunkt des Galakonzerts war die Uraufführung der neunsätzigen „Suite bretonne“. weiter
  • 274 Leser

Kirchenkonzert zum 100.

Obergröningen. Der MGV Obergröningen feiert seinen 100. Geburtstag und lädt aus diesem Anlass zu einem Kirchenkonzert ein. Dieses beginnt am Sonntag, 4. Dezember, um 19 Uhr in der Nikolauskirche Obergröningen. Das Konzert bildet den Abschluss des Jubiläums des MGV Obergröingen. Der Verein lädt interessierte Besucher herzlich zu dem Kirchenkonzert ein. weiter
  • 5869 Leser

Altmann Trio mit Martin Kade

Leinzell. „Emmer a bisle andersch“ zeigt sich das Altmann Trio bei seinen Auftritten. Ins Erlebniscafé Leinmüller nach Leinzell bringt es am Sonntag, 4. Dezember, ab 18 Uhr Spezialgast Martin Kade mit. Das variable Repertoire für diesen musikalisch-kabarettistischen Abend rund um Leberkäs, das Schaffen und andere zentrale schwäbische Tugenden weiter
  • 113 Leser

Lokalschau in Iggingen

Iggingen. Der Kleintierzuchtverein Iggingen lädt dieses Wochenende zur Lokalschau in der Gemeindehalle ein. Am Samstag, 3. Dezember, gibt es ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen, um 15.30 Uhr öffnet die Schmusetierausstellung, und der Nikolaus kommt zu Besuch. Wer noch ein Häschen hat, soll es einfach bringen. Ab 17 Uhr ist gemütliches Beisammensein mit Preisverteilung weiter
  • 197 Leser

Vorspiel- und Infonachmittag in Leinzell

Musikverein lädt ein
Zu einem Vorspiel- und Infonachmittag innerhalb der Jahresfeier lädt der Musikverein Leinzell am zweiten Advent, 4. Dezember, alle Kinder, Jugendlichen, Eltern, Großeltern und Fans um 13.30 Uhr in die Kulturhalle nach Leinzell ein. weiter

„Hilflose“ Wanderer versorgt

24-Stunden-Aktion des Jugendrotkreuz Mittelbronn mit einer Übung beim THW
Das Jugendrotkreuz Mittelbronn veranstaltete eine 24-Stunden-Aktion für seine Jugendlichen im Dorfhaus in Mittelbronn. Teilgenommen haben zwölf Kinder, vier Betreuer und ein super „Koch“, der rund um die Uhr mit leckeren Rezepten für das Wohl der Jugendrotkreuzler sorgte. weiter
  • 5

CDU fordert Konzepte

Peter Seyfried will möglichst im ersten Quartal 2012 über Ziele des von Landrat Pavel ins Spiel gebrachten Kreisentwicklungskonzepts beraten. Inhalte sollen unter anderem die Entwicklung des Bundeswehrareals in Ellwangen und die Unterstützung strukturell benachteiligter Gebiete östlich der A 7 sein. Vor neuen Investitionen in die Berufsschulen soll weiter
  • 255 Leser

FDP: Mensa muss kommen

Michael Lang freut, dass für die Mensa am Gmünder Berufsschulzentrum 100 000 Euro Planungsrate vorgesehen sind. Die FDP möchte mit dem Bau 2013 beginnen und beantragt, das Geld bereit zustellen. Im fehlenden Ausbildungswillen und in der fehlenden Ausbildungsreife einiger junger Menschen sieht Lang eine große Aufgabe. Auch er kritisiert Verkehrsminister weiter
  • 306 Leser

Freie Wähler: Kein TÜV

Peter Traub macht klar, dass die Freien Wähler dem Kreishaushalt 2012 keine TÜV-Plakette geben werden – „weil der Verbrauch viel zu hoch ist“. Sparen will die Fraktion bei den Kreisstraßen. Mehr als 60 Kilometer seien saniert worden, weshalb es nicht mehr erforderlich sei, zusätzliche Mittel in den Straßenbau zu stecken. Traub fordert weiter
  • 357 Leser

Gesprächspartner statt „Hilfspolizei“

Kommunaler Ordnungsdienst nach Gmünder Vorbild ab Januar in Leinzell
Ab Januar werden in Leinzell zwei Personen beispielsweise in Kontakt mit Jugendlichen treten, die zu später Stunde in Bereichen wie dem Busbahnhof oder auch unter der Brücke sind. Mit der Stimmenmehrheit der CDU und der Freien Wähler wurde dieser Kommunale Ordnungsdienst, KOD, am Dienstag in der Gemeinderatssitzung gegen den Willen der SPD-FW-Fraktion weiter
  • 5
  • 559 Leser

Grüne: Bei den Straßen sparen

Ulrich Zumhasch schlägt vor, 500 000 Euro aus Straßenbau und -unterhaltung in die energetische Sanierung der Kreisgebäude umzuschichten. „Nur nicht verbrauchte Energie ist gesparte Energie.“ Außerdem soll über einen kommunalen Ernergieverbund Ostalb nachgedacht werden. Jener könne flexibler am Markt reagieren, glauben die Grünen. Die Fraktion weiter
  • 286 Leser

Kurz und bündig

FGL unterstützt Die Fördergemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof (FGL) unterstützt das Haus St. Markus in Mutlangen. Bewohner wünschten sich dort einen zweiten Ergometer. Der konnte jetzt angeschafft werden. Persönlich wurde den Vorsitzenden der FGL Georg Letzgus und Walter Pitschmann bei der Vorstellung des Ergometers gedankt. Neue Mitglieder nimmt weiter
  • 152 Leser

Linke: Schluss mit Kostenbrei

Udo Eisenmann will sich nicht mehr „von den Verkehrsunternehmen am Nasenring durch den Kreis ziehen lassen“. Im ÖPNV versickere zu viel Geld, kritisiert die Linke. Unternehmen würden für Verluste „entschädigt“ und hätten keinen Anreiz, wirtschaftlich zu agieren. Mit dieser Selbstbedienungsmentalität müsse Schluss sein. Seither weiter
  • 332 Leser

SPD: Bessere Bezahlung

Josef Mischko will, dass der Stundensatz für Tagesmütter (aktuell 3,90 Euro) erhöht wird. Außerdem möchte die SPD-Fraktion, dass sich der Ostalbkreis der Ein-Euro-Jobber annimmt. Die Instrumentenreform des Bundes gefährde die Beschäftigungsprojekte für Langzeitarbeitslose. Der Kreis möge alles dafür tun, einen zweiten, dauerhaften Arbeitsmarkt einzurichten. weiter
  • 348 Leser

Ein Zentrum für Lungenkranke?

Ärzte des Stauferklinikums berichten über chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) und Lungenkrebs
„Wenn die Lunge krank ist“, war eine gemeinsame Veranstaltung der Gmünder VHS und des Stauferklinikums überschrieben. Dr. Siegbert Herb, Leitender Arzt des Schwerpunkts Pneumologie/Thoraxonkologie, und Dr. Julian Zimmermann, Chefarzt der Abteilung Gefäß- und Thoraxchirurgie, berichteten über die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (englische weiter
  • 210 Leser

Rosinenpickerei kostet bares Geld

Ostalbkreis. Kaum senkt der Landkreis die Müllgebühren zum Januar, könnten sie 2013 schon wieder steigen – laut Landrat Klaus Pavel sogar dramatisch. Städte und Gemeinden laufen Sturm, auch der Ostalbkreis rebelliert gegen das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz des Bundes, das privaten Entsorgern ermöglichen soll, lukrative Wertstoffe zu sammeln. weiter

Spannende Debatte live erlebt

Junge Union Schwäbisch Gmünd besucht Plenarsitzung des Landtags
Eine sehr lebhafte Landtagsdebatte erlebten die Mitglieder der Jungen Union Schwäbisch Gmünd bei ihrem Besuch der Plenarsitzung. weiter
  • 2
  • 275 Leser

Fraktionen fordern Schuldenabbau

Kreisumlage soll auf 35,5 Prozentpunkte sinken – Grüne wollen schon 2012 eine Million Euro tilgen
Nachdem Landrat Klaus Pavel und Kreiskämmer Karl Kurz Anfang November den Kreishaushalt 2012 eingebracht hatten, hat am Dienstag die Stunde der Kreisräte geschlagen. Der Schuldenabbau hat für die Mehrheit oberste Priorität. weiter
  • 5
  • 515 Leser
GUTEN MORGEN

Heizölpoker

Auch wenn man es bei diesem herrlichen Wetter noch nicht ganz wahr haben will, aber der Winter steht vor der Tür. Und somit stellt sich für viele Häuslebesitzer im Ländle auch die Frage, ob das Heizöl im Tank wohl noch ein bisschen über die Runden reicht. Denn der sparsame Schwabe weiß, dass in den vergangenen Jahren der Heizölpreis im Januar im Vergleich weiter
  • 4
  • 389 Leser

„Es gibt noch Themen, die mich aufregen“

Friedensaktivistin Lotte Rodi, Trägerin der Gmünder Bürgermedaille, spricht in der Suppenküche über ihre Motivation
Etwas Gutes preiswert bekommen, damit Gutes tun und obendrein Kontakte knüpfen – auf diesen Nenner bringt Lotte Rodi die dreifache Wirkung der Rotary-Suppenküche auf dem Weihnachtsmarkt. Bei einem Teller voll leckerer Gulaschsuppe spricht die 80-jährige, die am Wochenende mit der Bürgermedaille ausgezeichnet wurde, über ihre Motivation. weiter
  • 3
  • 416 Leser

HGV beleuchtet die Einkaufsnacht

Schwäbisch Gmünd. Eine lange Einkaufsnacht steht am Samstag, 10. Dezember, an. Bis 23 Uhr können Kunden und Passanten an diesem Abend ausgiebig shoppen und die Stadt erleben. Der Schwäbisch Gmünder Handels- und Gewerbeverein möchte die Stadt an diesem Abend in ein vorweihnachtliches Lichtermeer verwandeln. Er hat deshalb 10 000 Kerzen organisiert, die weiter
  • 206 Leser

Landespreis für Werner K. Mayer

Kunststaatssekretär Jürgen Walter verleiht in Bühl/Baden Landespreis für Heimatforschung
Kunststaatssekretär Jürgen Walter überreichte in Bühl/Baden den mit 5000 Euro dotierten Landespreis für Heimatforschung an Werner K. Mayer aus Schwäbisch Gmünd. Außer diesem Hauptpreis gab es zweite und dritte Preise sowie Anerkennungen für Bürger aus dem Land. weiter
  • 145 Leser

Schoell übernimmt Woha-Sport

In Gmünd und Aalen / Insolvenzverfahren eröffnet / 30 Arbeitsplätze gerettet / Aus für Multistore und Kauf & Raus
Am 1. Dezember wird das Insolvenzverfahren der Woha Sport + Mode Handels GmbH eröffnet, Insolvenzverwalter wird Arndt Geiwitz. Der Neu-Ulmer Dipl.-Kaufmann hat für zwei der fünf Woha-Firmen einen Investor gefunden. „Wir übernehmen die Sportgeschäfte im Taubental in Gmünd und in der Stuttgarter Straße 23 in Aalen“, bestätigten Intersport-Schoell-Geschäftsführer weiter
  • 1779 Leser

Verkehrszählung bestätigt Prognosen der Planer

17 384 Verkehrseinheiten in nur zwölf Stunden – „Bis der Tunnel fertig ist, wird es immer wieder zu Schwierigkeiten kommen“
Es gibt „heikle Tage“ – montagmorgens zum Beispiel, räumt Gerd Hägele ein. Der neue Boulevard am Bahnhof ist dann nicht nur gefühlt überlastet, sondern zeitweise schlicht dicht. Ärgerlich, aber nicht beunruhigend für den Mann, der im städtischen Ordnungsamt für den Verkehr zuständig ist: „Dass wir Schwierigkeiten haben, bis der weiter

Kurz und bündig

„Honey Pie“ in der Theaterwerkstatt Honey Pie steht für Swing mit exquisiten Stimmen, mitreißende Choreographien und witzige Conference - kurz: für Entertainment vom Allerfeinsten. Die Aufführung ist am Freitag, 2. Dezember, um 20 Uhr. Von „In the mood“ über „Chatta-nooga Choo Choo“ bis hin zu „As time goes weiter
  • 147 Leser

Noch sind Wünsche offen

Die Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“ legt Traumstart hin
„Ganz ehrlich, was in Gmünd passiert, ist spitze“, sagt Projektleiterin Bärbel Blaue. Erst im zweiten Jahr gibt es die Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“ und schon sei sie ein Renner, so Oberbürgermeister Richard Arnold. Denn mehr als die Hälfte der Wünsche wurden bereits im Rathaus abgeholt. Unerfüllte Weihnachtswünsche gibt weiter
  • 2
  • 284 Leser

„Verbuche die Bewerbung als Erfahrung“

Baron zu Wahl in Ellwangen
Der Gmünder CDU-Stadtrat Christian Baron ist zwar enttäuscht über den Ausgang der Ellwanger Bürgermeisterwahl, will diese aber als Erfahrung für sich verbuchen. Baron unterlag am Montag dem Grünen Volker Grab bei der Wahl zum Ersten Bürgermeister in Ellwangen mit 15 zu 22 Stimmen. weiter
  • 2
  • 127 Leser

Johanniskirche – Die Ringlegende

Lions Club Limes Ostalb unterstützt mit Weihnachtsmarktstand Münsterbauverein
Der Lions Club Limes Ostalb ist wieder mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt präsent. Die „Löwen“ unterstützen mit ihrem Engagement vier soziale und kulturelle Zwecke. Einer davon: die Restaurierung der Johanniskirche. Dazu schreibt Stadtarchivar Dr. Klaus-Jürgen Herrmann Texte. Heute: die Ringlegende. weiter
  • 177 Leser

Kurz und bündig

Ungarntreff Der „Freundeskreis der Ungarn“ lädt alle ungarisch sprechenden Mitbürger der Stadt Schwäbisch Gmünd und Umgebung zum nächsten Treffen am Freitag, 2. Dezember, ab 19 Uhr ins Gasthaus „Krone“ in Zimmern ein.Bezirksbeirat auf dem Rehnenhof Haushaltsanmeldungen 2012 und ein Rückblick auf 2011 sind die Themen der nächsten weiter
  • 148 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDHeidemarie Beyerle, Lüderitzweg 4, zum 70. GeburtstagRosemarie Guip, Karlsbader Straße 15, zum 70. GeburtstagPeter Götzl, Goethestraße 95/1, zum 71. GeburtstagNicola Scilimati, Lauchhoferstraße 1/2, Bargau, zum 71. GeburtstagIrene Weiß, Lindenhofstraße 117, Bettringen, zum 71. GeburtstagHelga Weiß, Lindenhofstraße 115, Bettringen, zum weiter
SCHAUFENSTER
Vom verhinderten EntenzüchterWas mag das wohl für einer sein, der sich für ein Album den wundersamen Titel „Enten hätt’ ich züchten sollen...“ aussucht? So nennt nämlich Stephan Sulke sein jüngstes Album und das wirft unversehens ein Licht auf viele seiner Musiker-Qualitäten. Witzig, leicht melancholisch, flapsig, verschmitzt, unangepasst. weiter
  • 308 Leser

Anders sein und zusammenfinden

„Saffran und Krump“ heißt das neue Kinderstück am Theater der Stadt Aalen. Es ist eine Geschichte über Freundschaft und Toleranz, die Regisseurin Danielle Strahm auf die Bühne im Alten Rathaus sowie in die Kindergärten und Grundschulen bringt. Saffran vom Stamm der Filousen (Gregor Weisgerber) wechselt wieder einmal seinen Wohnort. Er ist weiter

Das neue Logo fürs Gmünder Freibad

„Gmünder Freibad im Schießtal“ war einmal. Ab Freitag prangt ein neues Schild am Eingang: „Bud Spencer Bad“. Carlo Pedersoli wird es persönlich enthüllen, den Ort seiner sportlichen Erfolge von 1951 besuchen. Das neue Schild findet man zunächst nur vor und im Bud Spencer Bad. Später werden auch noch die Zufahrtsschilder aktualisiert, weiter

Tresor aufgebrochen

Lorch-Waldhausen. Am Wochenende drangen Unbekannte in eine Gaststätte in der Plüderhäuser Straße ein. Im Gebäude hebelten sie einen Tresorschrank, in dem sich ein Geldspielautmat befand, auf. Sowohl der Schrank, als auch der Automat wurden hierbei stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Wie viel Geld sich in dem Automaten befand, weiter
  • 217 Leser

2020 weniger Jugendliche auf Tour

Göppingen. Der Jugendgemeinderat setzt sich für Verbesserung der Nachtbusverbindungen ein. Deshalb referierte Jörg-Michael Wienecke, Verkehrsplaner des Landratsamtes, über das bestehende Angebot des „Nachtschwärmers“. In der Diskussion mit den Jungpolitikern wurde deutlich, dass zwar aus Kostengründen eine vorgeschlagene Ausweitung der Nachtbusverbindungen weiter

Busse beleben den Schwäbischen Wald

Zahl der Fahrgäste in Freizeitbussen deutlich angestiegen
Der Schwäbische Wald ist eine Region mit vielen Attraktionen. Doch lange Zeit gab es gerade an Sonn- und Feiertagen wenige Möglichkeiten, die Gegend mit Linienbussen zu erreichen. Diese Lücke haben die Freizeitbusse geschlossen, die an diesen Tagen als Initiative des Rems-Murr-Landratsamts unter Beteiligung der Gemeinden in der Ausflugssaison unterwegs weiter
  • 129 Leser

Fliegerbombe entschärft

Stuttgart. Beamte des Kampfmittelbeseitigungsdienstes haben am Dienstag zwischen Feuerbach und Weilimdorf eine englische Fliegerbombe erfolgreich entschärft. Die Experten hatten die 250 Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg zufällig bei der Suche nach Brandbomben lokalisiert und freigelegt.Um 12.30 Uhr gab der Einsatzleiter Entwarnung. Die weiträumige weiter
  • 235 Leser

Parkleitsystem in Waiblingen

Waiblingen. In Waiblingen hat die dafür zuständige Parkierungsgesellschaft vor kurzem ein Parkleitsystem installiert, das Autofahrern den Weg zu Parkplätzen und Großgaragen weist sowie über die Zahl freier Parkplätze am jeweiligen Standort informiert. Die Remstal-Stadt bietet in der Innenstadt vier Großgaragen und sechs Parkplätze unter freiem Himmel. weiter
  • 966 Leser

Wanderung mit Geschichten

Welzheim. Naturparkführerin Michaela Köhler bietet am Sonntag, 4. Dezember, um 13 Uhr eine Nikolauswanderung vom Parkplatz Laufenmühle bei Welzheim zum Edelmannshof und zurück an. Es gibt Geschichten über Tiere im Winter und St. Nikolaus und adventliche Lieder. Für Familien, nicht barrierefrei. Kosten: 6 Euro, Kinder frei. Anmeldung bis 4. Dezember, weiter
  • 138 Leser

Durch 125 Jahre Autogeschichte

Altersgenossen 1948 im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart
Der Altersgenossenverein 1948 machte kürzlich einen interessanten Ausflug ins Mercedes-Benz-Museum nach Stuttgart, wo sie die Geschichte des Automobils erlebten. weiter
  • 113 Leser

Gehirn ist süchtig nach Glück

Vortrag beim Forum Gamundia – Thema: Sucht, Suizid und Depression
Das Jugendalter ist eine Zeit, in der Kinder und Jugendliche viel ausprobieren wollen – auch Drogen. Immer wieder bleiben sie aus den unterschiedlichsten Gründen in der Sucht hängen oder verfallen in Depressionen. Im Forum Gamundia sprach Franz Merkle mit dem ärztlichen Direktor des Göppinger Christophsbads, Dr. Leo Hermle, über Ursachen, Auswirkungen weiter
  • 169 Leser

Größte Rems-Stadt trumpft auf

GT-Leser bekommen von Karl-Eugen Ebertshäuser Einblicke in den aktuellen Stadtumbau
Mit dem Stadtumbau im Vorfeld der Landesgartenschau verändert Gmünd sein Gesicht dramatisch. Wie das neue Gmünd aussehen wird, erfuhren zwei Dutzend Interessierte am Dienstag bei einer von der Gmünder Tagespost veranstalteten exklusiven Baustellenführung. weiter

Im Alter mobil bleiben

Gmünder Volksbank unterstützt Seniorenfahrdienst
Mobil sein und mobil bleiben, das ist das Ziel des Gmünder Seniorenfahrdienstes. Mit 1500 Euro unterstützt die Volksbank die Aktion. weiter
  • 105 Leser

Kurz und bündig

Gmünder Kunstbasar Am Samstag, 3. Dezember, um 11 Uhr eröffnet Bürgermeister Dr. Joachim Bläse dieses vorweihnachtliche Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Bis Sonntag 18 Uhr machen 24 Aussteller den Prediger-Innenhof zu einer Fundgrube für Geschenke.Weihnachtskonzert mit Thomas Busse Thomas Busse singt in der Adventszeit traditionelle Weihnachtslieder weiter
  • 114 Leser

Einmal quer durch die USA

Gelungener Konzertabend des Musikvereins Alfdorf mit Ehrungen
Ein gelungenes Herbstkonzert bot der Musikverein Alfdorf seinen Besuchern in der Sporthalle. Dabei wurden treue Mitglieder geehrt. weiter
  • 246 Leser

Hexen in der Unterwelt

Heubacher Schlosshexen besuchen die Gmünder Tunnelbaustelle
Heubacher Schlosshexen besichtigten die Gmünder Unterwelt und begaben sich zur Baustelle des Einhorn-Tunnels. weiter
  • 5
  • 307 Leser

Hilde Sonnentag seit 60 Jahren im Kirchenchor

60 Jahre kirchlicher Chorgesang – für dieses außergewöhnliche Jubiläum stand Sopransängerin Hilde Sonnentag (Mitte) verdientermaßen im Mittelpunkt der Ehrungen bei der Cäcilienfeier des katholischen Kirchenchors Waldstetten. Als 14-jährige Schülerin dem Chor beigetreten, hat sie seither ohne Unterbrechung bei jeder Weihnachts- und Ostermesse mitgesungen. weiter

Kurz und bündig

Ein Zahlendreher In den Bericht über die Waldstetter Beteiligung am S21-Volksentscheid hat sich ein Zahlendreher eingeschlichen: Nicht 47,1 Prozent der Wähler stimmten mit Nein, sondern 74,1 Prozent. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.Kapelle im Foyer Eine Ausstellung zur „Reiterles Kapelle“ von Walter G. Wentenschuh im Waldstetter weiter

Phonata und der Kammerchor

Heubach/Aalen. Zu einem Konzert mit Advents- und Weihnachtsmusik aus alter und neuer Zeit lädt der Aalener Kammerchor ein. Unter Leitung von Thomas Baur singt der Chor Werke von Javier Busto (geboren 1949), Heinrich Schütz (1585 bis 1672), Francis Poulanc (1899 bis 1963), Gabriel Jackson (geboren 1962), Damijan Mocnik (geboren 1967) und Vytautas Miskinis weiter
  • 296 Leser

Wieder Ermäßigung für VHS-Kurse

Kinder lernen günstiger
An der Waldstetter Volkshochschule soll es wieder eine Kinderermäßigung von 25 Prozent geben, das hat der Verwaltungsausschuss beschlossen. Angesichts der Wirtschaftskrise war diese mit dem zweiten Semester 2010 gestrichen worden. weiter

Mit zutraulichem Barsch getaucht

Bei einem Ausflug nach Madeira erleben 15 Hobbytaucher von „Die Flosse-Orca Divers“ das Leben unter Wasser
15 Hobbytaucher der Gmünder Tauchschule „Die Flosse – Orca Divers“ machten kürzlich einen Ausflug nach Madeira – der grünen Insel im Atlantik. Dort tauchten sie im Hausriff der Atalaia und beobachteten Scorpionfische, Geisterkrabben und sahen Pilotwale. weiter
  • 167 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Dass man anderen etwas schuldet, zieht sich durch die religiösen und rechtlichen Normen seit Urzeiten: ein Opfer, eine Buße, ein Zins, ein Zoll, die man geben, bezahlen oder eben gelten muss. Denn lange Zeit bedeutete „gelten“ zahlen, bezahlen, geben, opfern, erstatten und erst in der Folge das heutige wert sein/gültig sein. Mit verschiedenen weiter
  • 306 Leser

Glück zu Schrott gefahren

Neues Stück am Theater der Stadt Aalen: Georg Ringsgwandls Musiktheater „Die Tankstelle der Verdammten“
Musiktheater gehört zur schönen Tradition am Theater der Stadt Aalen. Aber es muss trashig sein. Georg Ringsgwandls Werk „Die Tankstelle der Verdammten“ passt deshalb bestens ins Programm, finden Regisseur Ingmar Otto und Dramaturg Johannes Frohnsdorf. Am Samstag hat die „lausige Operette“ – wie sie sein Schöpfer untertitelt weiter

Abtsgmünder Bank unterstützt Gymnasium

Die Vorstände der Abtsgmünder Bank Eugen Bernlöhr, Werner Bett sowie Ludwig Schwarz haben sich entschieden, das Katholische Freie Gymnasium mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro zu unterstützen. Bei der Übergabe waren Bürgermeister Armin Kiemel sowie die sechste Klasse des Gymnasiums und ihr Schulleiter Holger Schulz anwesend. Schulleiter Schulz bedankte weiter
  • 178 Leser

Der Gärtner ist der Bock

Christian Weise inszeniert am Schauspiel Stuttgart Shakespeares „Maß für Maß“ als burlesk schäumende Tragödie
„Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet“, steht auf dem Programmplakat zu Christian Weises Inszenierung der späten Shakespeare-Komödie „Maß für Maß“ am Schauspiel Stuttgart. Die blanke Ironie, dieses Zitat aus dem Matthäus-Evangelium. Denn in Weises Sicht bleibt Gerechtigkeit als Instrument der Mächtigen eine Schimäre. weiter

Kunsthandwerk bei Kielwein

Eschach-Seifertshofen. Bereits zum siebten Mal bietet die Firma Holzbau Kielwein Künstlern und Kunsthandwerkern aus der Region die Möglichkeit, ihre Werke im eleganten Rahmen des Passivhauses in Eschach-Seifertshofen zu präsentieren. Am Samstag 3. Dezember, und Sonntag, 4. Dezember, warten viele große und kleine Kunstobjekte darauf, Besucher zu begeistern weiter
  • 121 Leser

Kurz und bündig

Taschenbuch-Tauschbörse Seine ausgelesenen Taschenbücher kann man bei der Taschenbuch-Tauschbörse im katholischen Gemeindehaus Essingen tauschen: Donnerstag, 1. Dezember, 17 Uhr.Lichterfest Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg lädt zum Lichterfest am Freitag, 2. Dezember, 17.30 Uhr, auf den Dorfplatz.Kindertagespflege in Bartholomä Um den Ausbau der weiter

Drei Verletzte bei Unfall

Sekundenschlaf zwischen Essingen und Lauterburg
Sekundenschlaf hat nach Polizeiangaben am Dienstag zu einem schwerem Unfall auf der Landesstraße 1165 zwischen Essingen und Lauterburg geführt. Bei diesem wurden drei Personen verletzt, zwei von ihnen schwer. weiter
  • 1971 Leser

Sekundenschlaf: Schwerer Unfall bei Essingen

Auf der L 1165 zwischen Essingen und Lauterburg ereignete sich am Dienstag, gegen 14.50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, als zwei Autos frontal zusammenprallten. Der 36-jährige Fahrer eines VW Golf kam kurz vor der Abzweigung nach Lautern durch Sekundenschlaf auf die Gegenfahrbahn. Der Golf prallte frontal auf einenHyundai, in dem sich die 44-jährige weiter
  • 916 Leser

Informationen zur Alfdorfer Gemeinschaftsschule

Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion Claus Schmiedel war am Dienstag zu Gast in Alfdorf
Gemeinschaftsschule, Sanierungen von Landesstraßen, Radwege-Neubau und Polizeireform – Themen, die beim Besuch des SPD-Landtagsfraktionsvorsitzenden Claus Schmiedel am Dienstag in Alfdorf anklangen. Mit von der Partie waren Gemeinde- und Kreisräte, Schulvertreter sowie Bürgermeister Michael Segan. weiter
  • 5
  • 379 Leser

Für Kreative und Kulturschaffende

Schwäbisch Gmünd. Die Bundesregierung unterstützt die Kultur- und Kreativwirtschaft. Deshalb wurden auch Regionalbüros eingerichtet, um den Kreativen und Kulturschaffenden vor Ort kostenlose Orientierungsberatungen anzubieten. In Ostwürttemberg finden diese jeden zweiten Dienstag im Monat statt.Ob Architektur, Buchmarkt, darstellende Künste, Design, weiter
  • 484 Leser

Wirtschaft kompakt

Normann Mürdter weiterhin im Landesvorstand des Wirtschaftsrats Der Landesverband Baden-Württemberg des Wirtschaftsrates der CDU hat auf seiner Landesdelegiertenversammlung seinen Landesvorstand neu gewählt. An der Spitze des baden-württembergischen Landesverbands wurde Dr. Ulrich Zeitel im Amt bestätigt. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde Normann Mürdter, weiter
  • 471 Leser

Nicht allein mit dem Schock

Familie Tallo erzählt, wie der Bunte Kreis ihr im Umgang mit ihrer zu früh geborenen Tochter geholfen hat
Im fünften Monat hat Giusimaya Tallo ihre Noemi bekommen. Mit einem Notkaiserschnitt. Das war der erste Schock für die junge Mutter, die nicht wusste, ob ihr Kind durchkommt oder nicht. Die Nachricht, dass Noemi blind ist, der zweite. Sie und ihre Familie hätten das alleine nicht verkraftet, da ist sich die 28-Jährige sicher. Mitarbeiter vom Bunten weiter
  • 898 Leser

Gelber Fiat Panda von Anwohnern gefunden

Der gelbe Fiat Panda, der gestern über die Medien gesucht wurde, weil er im Verdacht stand in Rechberg bei einer Unfallflucht benutzt worden zu sein, ist gefunden. Bei der Göppinger Polizei ging der Hinweis eines aufmerksamen Zeitungslesers ein, der konkrete und zutreffende Angaben über das gesuchte Fahrzeug machen konnte.

Gerade als

weiter
  • 1068 Leser

Kleiner Rekord in Heubach

Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ bringt Hoffnung in viele Länder
560 Weihnachts-Päckchen für Kinder in Not haben Heubacher Schüler gesammelt: Weihnachten im Schuhkarton bringt Hoffnung in viele Länder. weiter
  • 264 Leser

Onkel Hubbi hat alles im Griff

Die Gaukler vom TSV Böbingen begeistern mit ihrem aktuellen Stück
Alle Lichter sind aus, der Vorhang öffnet sich und zwei Gestalten torkeln ins auf der Theaterbühne aufgebaute Wohnzimmer. So beginnt das aktuelle Stück „Onkel Hubbi wird’s richten“ der Gaukler vom TSV Böbingen. weiter
  • 325 Leser

Päckchen für andere Kinder

Seit Jahren packen die Kindergartenkinder und ihre Eltern im katholischen Kindergarten St. Josef in Mögglingen liebevoll Weihnachtspäckchen für andere Kinder, die sich auch in diesem Jahr ganz besonders über ein Weihnachtsgeschenk freuen.Jetzt konnten die Kinder zusammen mit der Leiterin des Kindergartens St. Josef, Andrea Abzieher, dem Deutschen Kinderschutzbund weiter

Einen Freundeskreis zusammengeschweißt

Humorvoller Familienabend der Lauterner Albvereinsortsgruppe mit Ehrungen und Karl-Napf-Auftritt
Einen schönen und humorvollen Familienabend erlebte die Lauterner Albvereinsortsgruppe. Dabei wurden auch langjährige Mitglieder geehrt. weiter
  • 373 Leser

Melanie Ortel führt die Geschäfte

Stadtjugendring Heubach
Melanie Oertel ist die neue Geschäftsführerin des Heubacher Stadtjugendrings SJR. Das haben die Mitglieder bei der Versammlung am Montag Abend beschlossen. Im Mittelpunkt der Sitzung stand ein Vortrag des Gmünder Pressesprechers Markus Herrmann zur Pressearbeit in Vereinen. weiter
  • 352 Leser
Umwälzpumpen und Heizungsverteiler gestohlen

Diebe auf der SHW-Baustelle in Hüttlingen

Polizei bittet um Hinweise

"Von einer derzeit im Bau befindlichen Produktionshalle in der Wasseralfinger Straße entwendeten Unbekannte am vergangenen Wochenende fünf verschiedene Umwälzpumpen der Marke Wilo sowie sechs Heizungsverteiler der Marke KSB BOA-C", berichtet die Polizei. (Dabei dürfte es sich um den Neubau von SHW-SHS handeln.) Sämtliche

weiter
  • 476 Leser
In der Stettiner Straße in Aalen

Auto absichtlich zerkratzt

2000 Euro Schaden - Polizei bittet um Hinweise

Auf rund 2000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein Unbekannter in der Zeit zwischen Sonntag 14.30 Uhr und Montag 15 Uhr verursachte, als er ein in der Stettiner Straße abgestelltes Fahrzeug zerkratzte. Der Täter beschädigte den  Opel Corsa auf der gesamten linken Seite und der Motorhaube, berichtet die Polizei. Sie bittet

weiter
  • 410 Leser

Laut werden gegen den Menschenhandel

Solwodi-Gründerin Lea Ackermann erhob ihre Stimme im Prediger – Schockierende Erlebnisse geschildert
Lea Ackermann, die Ordensfrau, die sich 1985 in Kenia und seit 1997 in Deutschland gegen Gewalt an Frauen in jeder Form einsetzt, war erneut zu Gast in Gmünd. Aus ihrem reichen aber traurigen Erfahrungsschatz schilderte sie Situationen rund um das Thema Menschenhandel und Prostitution, wie sie in Deutschland vorkommen und forderte die Besucher auf, weiter

Polizei warnt vor Jobangebot

Waiblingen. Die Rems-Murr-Polizei warnt vor dubiosen Verdienstmöglichkeiten. Allein in den letzten Tagen haben sich drei Bürger bei der Kripo gemeldet, denen übers Internet solche fragwürdigen Verdienstmöglichkeiten angeboten wurden. Den Menschen wurden übers Web lukrative Chancen mit einem geringen Arbeitsaufwand geboten. Sie sollen einfach Überweisungen weiter
  • 423 Leser

Polizeibericht

Bissige LadendiebinSchwäbisch Gmünd: Eine 25-jährige Frau, die am Montag gegen 14 Uhr in einem Geschäft in der Schwerzerallee beim Diebstahl von Zigaretten beobachtet wurde, zeigte sich anschließend äußerst widerspenstig, teilt die Polizei mit. Als sie von der Kassiererin auf den Diebstahl angesprochen wurde, wollte sie flüchten. Die Angestellte versuchte, weiter
  • 405 Leser
In Essingen: Kleinkind am Sonntag bei Unfall verletzt

Tisch stürzt auf Baby

Schwerste Kopfverletzungen, aber keine Lebensgefahr

Durch einen Unfall bei der Adventsausstellung in der Essinger Schlossscheune erlitt ein sechs Wochen altes Mädchen am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr schwerste Kopfverletzungen, berichtet die Polizeidirektion Aalen. Zum Unfallzeitpunkt hatte die Mutter den Säugling mangels anderer Gelegenheit auf dem Boden im Treppenhaus gewickelt.

weiter
  • 2421 Leser
Über das vergangene Wochenende in Böbingen

Zwei Baggerschaufeln gestohlen

Zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Montag, 9 Uhr, wurden in Böbingenan der Rems, in der Bürglestraße beim Bürgerkastell, zwei Baggerschaufeln entwendet. Bei den Schaufeln handelt es sich um eine schwarze 60 cm-Schaufel mit Aufreißzähnen sowie um eine schwarze 40 cm-Schaufel ohne Zähne, berichtet die Polizei. Beide

weiter
  • 597 Leser

Kurz und bündig

Umweltrpreis für Nabu Die Nabu-Gruppe Schwäbisch Gmünd ist als eine von 18 Naturschutzgruppen im Kreis mit dem Umwelt- und Naturschutzpreis der Heimatsmühle ausgezeichnet worden (wir berichteten). Gewürdigt mit einem dritten Preis wurde das Jugendprojekt gemeinsam mit de Adalbert-Stifter-Realschule. Vorsitzender Armin Dammenmiller gibt bekannt, dass weiter
  • 204 Leser

Café verschoben

Schwäbisch Gmünd. Das für Dienstag, 29. November, geplante Philosophische Café in der Gmünder VHS mit Dr. Peter Vollbrecht (Titel: Was ist der Mensch? Die zweite Schöpfung: Der Mensch als kulturschaffendes Wesen), ist verschoben auf Mittwoch, 15. Februar 2012. weiter
  • 1075 Leser

Jammen im a.l.s.o.-Kulturcafé

Schwäbisch Gmünd. Zum zweiten Mal war offene Bühne im a.l.s.o. kulturcafe, zum zweiten mal trafen sich viele Musiker zum groovigen Jammen. „Macher“ und Zuhörer waren begeistert. Den Einstieg machte die Newcomer Band J.E.R, mit eigenen und gecoverten Songs. Harmonisch fanden später die unterschiedlichsten Musiker zusammen und kreierten für weiter
  • 261 Leser

Schön: „Drzehlt vu drhejme“

Schwäbisch Gmünd. Im Seniorenzentrum St. Anna war ein Mundartnachmittag mit Ernst Kittel. Kurt Kohl begrüßte im Namen der Heimatgruppe Isergebirge die Landsleute und Freunde der Gablonzer Mundart im vollbesetzten Festsaal. Ernst Kittel las diesmal Geschichten aus dem Buch „Walter Beer drzehlt vu drhejme (Walter Beer erzählt von Daheim)“ weiter
  • 242 Leser

Für fairen Umgang

CDU-Ortsverband setzt mit neuer Führung Akzente
Schon bei der konstituierenden Sitzung des neuen Vorstand im CDU-Ortsverband stand fest: Es gibt eine Vielzahl von Themen, die dringend angegangen werden müssen. weiter
  • 3
  • 207 Leser

Platin-Auszeichnung

Gmünder VHS ist Teil des erfolgreichen Verbunds
Die Schwäbisch Gmünder Volkshochschule ist seit den 90iger Jahren autorisiertes Prüfungszentrum der Universität Cambridge. Jedes Jahr bietet die Gmünder VHS mehrere Englischprüfungen an. weiter
  • 281 Leser

Liebe Leserin, lieber Leser,

Sie halten die erste Ausgabe der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost in der Hand, die auf der neuen Rotationsmaschine in Crailsheim gedruckt worden ist. Kurz nach Mitternacht liefen die ersten Exemplare der Zeitung vom Band und wurden verladen, um rechtzeitig im Verbreitungsgebiet und an Ihrer Haustür zu sein.SDZ.Druck und Medien hat gemeinsam weiter

Neues Feuerwehrfahrzeug in Diskussion

Gschwender Gemeinderäte befassten sich am Montag in ihrer Sitzung mit Abwasserbeseitigung und Brandschutz
Kreisbrandmeister Otto Feil informierte die Gschwender Gemeinderäte in ihrer Sitzung über Zuschüsse für ein neues Feuerwehrfahrzeug. Außerdem wurde vom Gremium vor Ort die umgerüstete, einstige Kläranlage Horlachen besichtigt. weiter
  • 270 Leser

„VerA“ stärkt Auszubildende

Ausbildungsbegleiter stehen Azubis zur Seite
Das Programm heißt schlicht „VerA“ und bedeutet Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen. Es ist ein Angebot an Auszubildende, die in ihrer Ausbildung auf Schwierigkeiten stoßen und mit dem Gedanken spielen, diese abzubrechen. Auf Wunsch stellt der extra dafür geschaffene SES, der Senior Experten Service, den jungen Menschen berufs- und lebenserfahrene weiter
  • 113 Leser

Anerkennung für Toptalente

Auch seltene Berufe dabei
Die besten Nachwuchskräfte im baden-württembergischen Handwerk sind gekürt. Die erfolgreichen Junghandwerkerinnen und Junghandwerker erhielten jüngst ihre Siegerurkunden und ihre Medaillen. Wieder waren die Junghandwerkerinnen und Junghandwerker der Handwerkskammer Ulm wie seit Jahren sehr erfolgreich.Mit zehn ersten, elf zweiten und fünf dritten Landessiegern weiter

Nächste SHK-Lehrgänge

schnell ausgebucht
Die Innung Sanitär und Heizung Ulm/Alb-Donau-Kreis mit ihrem Kooperationspartner Bildungsakademie Ulm (BiA) setzt auf die Planungssicherheit für die künftigen Teilnehmer im Lehrgang SHK-Kundendiensttechniker (Sanitär-, Heizungs-, Klima-Kundendiensttechniker). Die letzten Kurse waren jeweils schnell ausgebucht.„Qualität scheint sich erneut durchzusetzen“, weiter
  • 122 Leser

Tag des Deutschen Handwerks

Nachdem die erste Ausgabe des in diesem Jahr erstmals durchgeführten nationalen Tag des Handwerks durchaus erfolgreich verlief, wird auch im Kammergebiet der Handwerkskammer Ulm wieder eine Veranstaltung stattfinden. Nach dem Ulmer Münsterplatz in diesem Jahr wird am Samstag, 15. September nun Friedrichshafen der Schauplatz sein. Alle Handwerker der weiter

Das neue Bildungsprogramm

Bildungsakademien rüsten für die Zukunft.
Die kleinen und mittleren Betriebe des Handwerks sind auf umfassende Kompetenzprofile ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen. Nur mit einer konsequentenModerne BildungsinfrastrukturWeiterbildungsqualifizierung ihrer Beschäftigten, können sie sich ihre Wettbewerbsfähigkeit sichern. Rund 18 000 Betriebe im Kammerbezirk der Handwerkskammer Ulm weiter

Im Überblick

Alle Kreishandwerkerschaften im Kammerbezirk der Handwerkskammer Ulm:Aalen/Schwäbisch Gmünd www.handwerk-ostalb.deRavensburg www.kreishandwerkerschaft-rv.deHeidenheim www.khs-hdh.deBodensee www.khs-fn.deUlm www.khs-ulm.deBiberach www.kreishandwerkerschaft-bc.de. weiter
  • 233 Leser

Lernen In unmittelbarer Nähe

Aus- und Weiterbildung gibt es auch in Aalen und in Heidenheim
Informationen und teilweise auch Angebote zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es neben den Berufsakademien auch immer vor Ort bei den Kreishandwerks-kammern und Innungen. Zwei Beispiele:Berufsbegleitend geht sehr gut in Aalen: An der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen können Studierende ihren Bachelor im Allgemeinen Maschinenbau bzw. weiter
  • 118 Leser

Wohnen im Plusenergiehaus

Das Plusenergiehaus erzielte beim „Solar-Decathlon-Wettbewerb“ Platz 3
Das Wettbewerbshaus home+ der Solar-Weltmeisterschaft 2010 war ein halbes Jahr in Ulm, direkt vor dem Rathaus des Handwerks der Handwerksammer Ulm platziert. Es schlug Wellen bis nach Berlin zu Bundeskanzlerin Angela Merkel. Grund: Wenn ein Gebäude mehr Energie erzeugt, als es verbraucht und deshalb extra zu einer WM transportiert wird, dann findet weiter

Ein persönlicher Fortschritt

Bildungsakademien glänzen mit umfangreichem Bildungsangebot
Zwei Bildungsakademien, in Ulm und Friedrichshafen, zweimal top in den Beruf: Die Handwerkskammer Ulm gehört mit ihrem umfangreichen Bildungsangebot zu den größten Anbietern professioneller beruflicher Weiterbildung im süddeutschen Raum. Und auch regional wird viel in Aus-und Weiterbildung investiert.Mit über 200 Angeboten zur beruflichen Qualifikation weiter
  • 118 Leser

Sicheres Wohnen im Alter

Hilfen für alle Wohnbereiche – Mobilität im ganzen Haus
Wer für die Jugend konstruiert, schließt das Alter aus. Wer fürs Alter konstruiert, schließt die Jugend ein. So heißt es im Leitgedanken der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik, die sich als „Forum der Generationen“ versteht und deren Ziel es ist, das Thema Barrierefreiheit mit der Schaffung von Freiräumen zu verknüpfen.Möglichst lebenslanges weiter
  • 120 Leser

Aktion „Leichter leben“

Geschulte Betriebe der Kreishandwerkerschaft Ostalb wissen Rat
„Es ist wichtig, für die Lebensumwelt Vorsorge zu leisten fürs Alter und dies am besten, wenn man noch jung und gesund ist“, betont der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Edgar Horn im Gespräch mit dieser Zeitung. Bei der Aktion „Leichter leben“ der Kreishandwerkerschaft geht es darum, diese Lebensumwelt möglichst barrierefrei weiter
  • 107 Leser

Wichtige Adressen

Nähere Infos für alle wichtigen Themen im Handwerk gibt es bei der Kreishandwerkerschaft in Aalen und Gmünd:Kreishandwerkerschaft Ostalb , Geschäftsstelle Aalen, Curfeßstraße 14, 73430 Aalen Tel.: 07361/6356, Fax 07361/64917Kreishandwerksmeister: Manfred SchneiderGeschäftsführer: Edgar HornMail: khs-aalen@handwerk-ostalb.de.Kreishandwerkerschaft Ostalb weiter

Innungsfachbetriebe finden

Die Kreishandwerkerschaft Ostalb betreut rund 1100 Innungsfachbetriebe
Die Kreishandwerkerschaft Ostalb mit den Geschäftsstellen Aalen und Schwäbisch Gmünd, versteht sich als Dienstleister und Vertretung der angeschlossenen Handwerksbetriebe. Sie betreut derzeit 29 Innungen deren Bezirk teilweise über den Ostalbkreis hinaus geht und gut 1100 Innungsfachbetriebe. Für Kunden bedeutet dies: Hier kann man den richtigen Handwerks-Innungsbetrieb weiter
  • 102 Leser

„Wir sind richtig gut aufgestellt“

Die beiden Kreishandwerksmeister Manfred Schneider (Aalen) und Alexander Hamler (Schwäbisch Gmünd) im Gespräch
Die Kreishandwerkerschaften sind die Organisation für gutes Handwerk vor Ort. Die Verantwortlichen können die Situation im Handwerk deshalb am besten beurteilen. Ein Interview mit den Kreishandwerksmeistern Manfred Schneider und Alexander Hamler.Wirtschaftlich steht die Region gut da, spürt das auch das Handwerk im Kreis?Kreishandwerksmeister Manfred weiter
  • 120 Leser

Infos im Internet

Infos generell zur Ausbildung im Handwerk gibt es unter www.hk-ulm.de; mit guten Porträts zu den Handwerksberufen, auch unter dem Begriff „Jugendstil“ bei der Hk-ulm.de oder unter regio-tv.de und allgemein unter www.handwerk.de. weiter
  • 274 Leser

Modernität und Kreativität

18000 Betriebe erwirtschaften Umsatzvolumen von 11 Milliarden Euro
Zwei Schlagworte, zwei richtungsweisende Positionen: Modernität und Kreativität gibt es im Handwerk nicht erst seit 2009 mit Einführung der nationalen Kampagne „Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan.“ Denn schon immer war das Handwerk vorne mit dabei, wenn es darum ging, Innovationen zu schaffen und moderne Richtlinien umzusetzen.„Die weiter
  • 115 Leser

Regionalsport (13)

Bargau macht was wieder gut

Handball, Bezirksliga
Nach der desolaten Vorstellung gegen Tabellenführer Kuchen-Gingen waren die Bargauer Handballdamen gegen Winzingen 2 um Wiedergutmachung bemüht. Es klappte: Bargau gewann 29:20. weiter

Sport in Kürze

Infos für FußballseniorenErstmals veranstaltet der Fußballbezirk Kocher/Rems Infoveranstaltungen zum Thema Seniorenfußball. „Wir haben einiges Neues vor“, versprechen Bezirksvorsitzender Jens-Peter Schuller und sein Team. Es soll außerdem über das Spielen mit Gastspielern und die Bildung von Spielgemeinschaften aufgeklärt werden. Infotermine weiter
  • 431 Leser

Spikes beiseite gelegt

Leichtathletik: Tilman Utz hört nach 17 Jahren mit dem Leistungssport auf
Nachdem er 17 Jahre lang fast ohne Unterbrechung seine Spikes für die LG Staufen geschnürt hatte, zog Tilman Utz in diesem Sommer einen Schlussstrich unter seine Karriere als aktiver Langsprinter und Mittelstreckler. weiter
  • 114 Leser

Der Turngau ehrt Vorbilder im Ehrenamt Der Vorsitzende des Turngaus Ostwürttemberg, Karlheinz Rössler, erhält die STB-Ehrennadel in Silber / AOK-Chefs „Gläserne Turner“

Die Überraschung ist geglückt. Karlheinz Rössler, der Vorsitzendes Turngaus Ostwürttemberg, wurde bei der Ehrungsfeier des Turngaus bei der SpG Niederstotzingen mit der Ehrennadel in Silber des Schwäbischen Turnerbundes ausgezeichnet. Es ist die zweithöchste Auszeichnung, die der STB zu vergeben hat. weiter

Untergröninger Siegesserie reißt in Thailfingen

Tischtennis, Landesliga: Untergröningens Mädchen II verlieren mit 3:6
Die Serie des TSV mit fünf Siegen in Folge ist gerissen. Gegen den SV Thalfingen verlor das zweite Mädchenteam des TSV Untergröningen in der Tischtennis-Landesliga mit 3:6. weiter
  • 406 Leser

Spitzenspiel verloren

Tischtennis, Verbandsklasse Mädchen: Untergröningen Zweiter
Mit 3:6 mussten sich Untergröningens Verbandsligamädchen im Spitzenspiel beim dunterliegt im Spitzenspiel dem SSV Schönmünzach geschlagen geben. weiter
  • 419 Leser

Überregional (88)

'Her Royal Hotness' heizt Gerüchteküche an

Pippa Middleton schreibt angeblich an einem Buch - Das Thema: Partymachen
Wie viel Absicht steckt hinter Pippas regelmäßigem Auftauchen in den Schlagzeilen? Angeblich schreibt sie ein Buch - über das was sie kann: Feiern. weiter
  • 275 Leser

Arzt zu 211 Monaten verurteilt

Albstädter wollte Minderjährige für Missbrauch 'kaufen'
Ein 49-Jähriger aus Albstadt (Zollernalbkreis) ist im US-Bundesstaat Ohio zu 211 Monaten Haft verurteilt worden, das sind 17 Jahre und sieben Monate. Der Arzt hatte laut Anklage 2010 auf einer Webseite, die sexuelle Beziehungen mit Minderjährigen versprach, für 820 Euro eine Begegnung mit einem elfjährigen Mädchen gebucht. Das Kind existierte nicht, weiter
  • 342 Leser

Auf dem richtigen Weg

Maria Höfl-Riesch meldet sich als Slalom-Dritte zurück
Das Tief hat Maria Höfl-Riesch abgewendet, mit Rückenwind geht es für die Slalom-Dritte von Aspen nach Lake Louise. Dort will auch Viktoria Rebensburg den richtigen Speedschwung finden. weiter
  • 374 Leser

Auf einen Blick vom 29. November

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 16. Spieltag Düsseldorf - Greuther Fürth 2:1 (2:0) Tore: 1:0 Oliver Fink (18.), 2:0 Langeneke (39., Foulelfmeter), 2:1 Prib (63.). - Zuschauer: 33 017. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Düsseldorf 16/38, 2. Eintr. Frankfurt 16/35, 3. FC St. Pauli 16/35, 4. Greuther Fürth 16/33, 5. SC Paderborn 16/32, 6. 1860 München 16/25, 7. Braunschweig weiter
  • 397 Leser

Borussia gegen Borussia - der unverhoffte Hit

Der Thronsturz des FC Bayern macht das Duell der beiden Borussen-Teams (Mönchengladbach gegen Dortmund) unverhofft zum Knüller. Beide Teams rangieren vor ihrem Aufeinandertreffen am Samstag punktgleich an der Spitze. Bayern-Präsident Uli Hoeneß sieht die Gladbacher inzwischen als Titelkonkurrent an: 'Sie haben sich stabilisiert und das Zeug zur Überraschungsmannschaft weiter
  • 331 Leser

Castor am Ziel

Proteste halten Atomtransport lange auf
Der 13. Castor-Transport in das Atommüllager Gorleben hat nach fünf Tagen gestern am Abend seinen Bestimmungsort erreicht. Die Lastwagen mit elf Behältern mit hochradioaktivem Atommüll aus Frankreich trafen - begleitet von erbittertem Widerstand von Atomkraftgegnern - gegen 22.05 Uhr im Zwischenlager in der niedersächsischen Gemeinde im Wendland ein. weiter
  • 333 Leser

Castor fast am Ziel

Proteste halten Atomtransporter lange auf
Der 13. Castor-Transport ins Zwischenlager Gorleben ist gestern zu seiner letzten Etappe aufgebrochen. Die Lastwagen mit den elf Atommüll-Behältern verließen gegen 18.45 Uhr die Verladestation in Dannenberg, wo sie per Kran vom Zug auf die Lkw umgeladen worden waren. Das Zwischenlager in Gorleben liegt 19 Kilometer von der Verladestation entfernt und weiter
  • 418 Leser

Cruyff will van Gaal vor Gericht absetzen

Schlammschlacht bei Ajax Amsterdam
Im Machtkampf bei Ajax Amsterdam fährt die Klub-Ikone Johan Cruyff schwere Geschütze auf. Er erstattete Anzeige gegen die Aufsichtsratskollegen. weiter
  • 368 Leser

Das Volk soll mehr mitreden

Nach Abstimmung über Stuttgart 21 Signale für stärkere Bürgerbeteiligung
Die Gegner von Stuttgart 21 haben verloren, die Anhänger von mehr Basisdemokratie gewonnen: Das Volk soll künftig öfter gefragt werden. weiter
  • 353 Leser

Der immer wiederkehrende Tod des reichen Mannes

Vor 100 Jahren wurde Hugo von Hofmannsthals 'Jedermann' uraufgeführt
Das Stück ist schon 100 Jahre alt. Doch 'Jedermann', die Geschichte vom Sterben eines reichen Mannes, fordert Theaterleute bis heute heraus. weiter
  • 376 Leser

Der Osten lockt

Mehr West-Studenten ziehen in die neuen Bundesländer
Im Jahr 2010 sind erstmals mehr Studierende aus den alten Ländern an Hochschulen in den neuen Länder gegangen als umgekehrt. Das zeigt eine gestern veröffentlichte Untersuchung der Beratungsgesellschaft CHE Consult. Zwischen 2005 und 2010 habe sich die Zahl der westdeutschen Studienanfänger im Osten auf nunmehr 11 349 mehr als verdoppelt. Die neuen weiter
  • 399 Leser

Der schmalste Rain hat mehr Käfer als jeder Maisacker

Monokultur durch Biogasanlagen: Experten suchen nach Lösungen zugunsten der Artenvielfalt auf den Feldern
Biogasanlagen steigern die regenerative Energieerzeugung. Der Anbau von Energiepflanzen führt aber zur 'Vermaisung' der Landschaft. Experten raten, die Monokulturen den Vögeln zuliebe aufzulockern. weiter
  • 326 Leser

Der Widerstand bleibt, aber er ändert sich

BUND-Landesvorsitzende Brigitte Dahlbender tritt als Sprecherin des Aktionsbündnisses zurück
Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 bleibt bestehen. Allerdings soll nun zusammen mit allen Gruppen über die Art des künftigen Widerstands nachgedacht werden. Brigitte Dahlbender tritt als Sprecherin zurück. weiter
  • 343 Leser

Die A 8 und die Baustelle

Auf einer Länge von rund 500 Kilometern führt die A 8 quer von West nach Ost. Seit 2005 dauern die Baumaßnahmen zum sechsstreifigen Ausbau zwischen Gruibingen und Mühlhausen schon an. Der Abschluss ist für Ende 2012 geplant. Das Herzstück der Bauarbeiten ist ein 540 Meter langer Lärmschutztunnel. Die Verkehrsbelastung im Baustellenbereich beträgt rund weiter
  • 291 Leser

Die Erfolgsserie der Fortuna hält

Fortuna Düsseldorf hat seine beeindruckende Erfolgsserie im Spitzenspiel gegen SpVgg Greuther Fürth fortgesetzt und die Tabellenführung der 2. Fußball-Bundesliga übernommen. Das Team von Trainer Norbert Meier gewann gestern Abend 2:1 (2:0) gegen die Kleeblätter und blieb damit auch im 25. Pflichtspiel in Folge unbesiegt. Die Tore der Düsseldorfer beim weiter
  • 339 Leser

Die SWR-S-21-Sendepause

Volksabstimmung im Land: Statt sich zu sputen am Sonntag ab 18 Uhr, lehnte sich das SWR-Landesfernsehen erstmal gemächlich zurück. weiter
  • 375 Leser

Ein Interessenverband für den ländlichen Raum

Die Arbeitsgemeinschaft Ländlicher Raum im Regierungsbezirk Tübingen (AGLR) ist eine Interessensgemeinschaft, die sich für die positive Entwicklung des ländlichen Raums einsetzt. Sie besteht seit 1973. Mitglieder der AGLR sind die Landkreise des Regierungsbezirks, Städtetag und Gemeindetag, die Regionalverbände, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, weiter
  • 297 Leser

Ein unhaltbarer Zustand

FC Bayern: Drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen
Der Trainer hat die Grippe, das Spiel der Mannschaft krankt, die Entwicklung der vergangenen Woche ist ungesund. Kurzum: Die Dominanz des Fußball-Rekordmeisters FC Bayern ist endgültig dahin. weiter
  • 427 Leser

Eistee her - oder ich schmelze weg!

'Die Schneekönigin': Stuttgarts Schauspielchef Hasko Weber inszeniert für Zuschauer ab acht
Es gibt Märchen, die lassen niemanden kalt. Schauspielchef Hasko Weber inszeniert 'Die Schneekönigin': heutig, aber nicht ohne Zauber. weiter
  • 361 Leser

Erschütternder Fall von Inzest

500-facher Sex zwischen Vater und Tochter - Prozessauftakt in Nürnberg
Er soll seine Tochter fast 500mal vergewaltigt und drei Kinder mit ihr gezeugt haben: Der 69-Jährige spricht jedoch von einvernehmlichen Sex. Das Landgericht Nürnberg soll den Inzestfall nun klären. weiter
  • 363 Leser

Fassade aus Ulm trotzt Polarstürmen

Hydro Building Systems setzt auf Dienstleistung für Metallbauer und Architekten
Der Ulmer Fassadenspezialist Hydro Building Systems ist am Bau der neuen Forschungsstation in der Antarktis beteiligt. Seine hochwärmegedämmte Alukonstruktion ist per Schiff auf dem Weg zum Südpol. weiter
  • 598 Leser

Federer ist heiß auf einen neuen Grand-Prix-Titel

Roger Federer schließt das Tennis-Jahr nach seinem sechsten Erfolg bei den 'ATP World Tour Finals' auf Platz drei der Weltrangliste ab. Der WM-Rekordsieger verdrängte durch den Triumph in London den Briten Andy Murray auf Rang vier. Novak Djokovic (Serbien) beendet die Saison erstmals als Ranglistenerster. Der dreimalige Grand-Slam-Turnier-Sieger geht weiter
  • 352 Leser

Fellmers langer Weg

Vom Analphabeten zum Buchautor
Tim-Thilo Fellmer ist Legastheniker, Buchautor und Verleger. Was eigentlich nicht zusammenpasst, hat er mit harter Arbeit an sich selbst möglich gemacht. weiter
  • 303 Leser

Finanztochter von Daimler auf Rekordkurs

Die Finanz- und Versicherungssparte von Daimler steuert auf ein Rekordergebnis zu und hat sich weitere Wachstumsziele bis 2015 gesetzt. Das operative Ergebnis lag mit 998 Mio. EUR in den ersten neun Monaten 2011 bereits über dem Ergebnis des gesamten Vorjahres, sagte der Vorstandsvorsitzende von Daimler Financial Services (DFS), Klaus Entenmann, in weiter
  • 342 Leser

Fremd in der Buchstabenwelt

Yannick und Janina kämpfen mit ihrer Lese-Rechtschreib-Störung
Janina und Yannick sind normal intelligente Grundschüler. Aber beide verbindet ein Problem: Mit Buchstaben stehen sie auf Kriegsfuß. Wenn die Diagnose Lese-Rechtschreib-Störung steht, kann geholfen werden. weiter
  • 407 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 1 072 060,10 Euro Gewinnklasse 2 29 638,70 Euro Gewinnklasse 3 28 403,80 Euro Gewinnklasse 4 312,80 Euro Gewinnklasse 5 117,00 Euro Gewinnklasse 6 19,70 Euro Gewinnklasse 7 19,70 Euro Gewinnklasse 8 7,80 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 679 911,20 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 68 712,00 Euro Gewinnklasse weiter
  • 397 Leser

Gezielte Förderung ist das A und O

Experte: 'Üben, üben, üben' bringt nichts
Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) müssen in den Schulen besser gefördert werden, fordert Michael Kortländer. Er leitet das Projekt Legakids.net, das Menschen mit LRS kostenlos Hilfe bietet. weiter
  • 332 Leser

Großvater auf Zeit

Wie Senioren Azubis helfen, Probleme in der Ausbildung zu überwinden
Für viele Jugendliche läuft die Ausbildung nicht rund. Ehrenamtliche Begleiter können helfen, dennoch zum Berufsabschluss zu kommen. Das zeigt das Beispiel von Natalie Schwabauer, 20, und Karl Schick, 70. weiter
  • 645 Leser

Grünen-Niederlage erfreut CDU und FDP

Fraktionen wollen mehr Bürgerbeteiligung
Unterschiedliche Schlüsse ziehen die Berliner Parteien aus der Volksabstimmung. Die Grünen münzen ihre Niederlage in einen Sieg der Demokratie um. weiter
  • 317 Leser

Hambüchen 'sehr enttäuscht'

Vom Abschied in Straubenhardt aus der Presse erfahren
Fabian Hambüchen hat das abrupte Ende der Zusammenarbeit mit dem deutschen Turn-Meister KTV Straubenhardt bestätigt. 'Ich bin sehr enttäuscht darüber, dass ich die überraschenden Aussagen der KTV über die Presse erfahren musste und werde in der kommenden Saison definitiv nicht für Straubenhardt in der Bundesliga an die Geräte gehen. Ich stehe diesbezüglich weiter
  • 404 Leser

Hochzeitskirche von Pocahontas entdeckt

Archäologen finden Überreste der angeblich ältesten protestantischen Kirche in den USA
Ein US-Archäologe ist überzeugt, den Ort gefunden zu haben, an dem das legendenumwobene Indianermädchen Pocahontas einst den englischen Siedler John Rolfe geheiratet hat. Südöstlich von Jamestown im US-Bundesstaat Virginia gefundene Überreste von Pfahlbauten seien die Spuren der ersten protestantischen Kirche auf US-Boden, in der Pocahontas im Jahr weiter
  • 346 Leser

Im Patentstreit gerät HTC unter Druck

Verkaufsstopp UMTS-fähiger Geräte gefordert
Verschwinden bald HTC-Smartphones aus deutschen Handy-Shops? Der Patentverwerter IPCom will schnell ein Urteil vollstrecken. weiter
  • 580 Leser

In nur 21 Stunden zum Rekord

Marc Lang gewinnt 25 von 46 Blind-Schach-Partien
Den ersten Zug sagte Marc Lang am Samstag um kurz nach 10 Uhr in der Sontheimer Gemeindehalle an. Nicht einmal 21 Stunden später, am Sonntagmorgen um 6.59 Uhr, gab der letzte von 46 Gegenspielern an Brett 28 auf. Geschafft - und zwar in deutlich kürzerer Zeit als gedacht (wir berichteten): Marc Lang ist Weltrekordhalter im Blindsimultan-Schach. Der weiter
  • 405 Leser

Kein Gramm zu viel und Hunger im Überfluss

Die ZDF-Reihe '37 Grad' beschäftigt sich heute mit Magersucht bei Kindern
Über die Gründe kann viel spekuliert werden, fest steht: Magersucht ist eine Krankheit, die junge Menschen ruinieren kann. Die ZDF-Doku-Reihe '37 Grad' widmet sich dem Thema auf sensible Art und Weise. weiter
  • 319 Leser

Klima-Folgen spürbar

Afrika fordert konkrete Vereinbarungen vom UN-Gipfel
Hunger und Dürren sind bereits zu spüren. Für Experten ist das auch eine Folge des Klimawandels. Sie fordern nun entschiedene Schritte bei der Klimakonferenz in Durban. Ob sie erhört werden, ist indes ungewiss. weiter
  • 348 Leser

KOMMENTAR · GORLEBEN: Brüchiger Konsens

Das Massenaufgebot der Polizei und die Hartleibigkeit der Demonstranten im Wendland zeugen von der Brüchigkeit des Burgfriedens, den die politischen Gegner von einst geschlossen zu haben scheinen. Der Atomausstieg, von der schwarz-gelben Koalition verkündet und von der rot-grünen Opposition gebilligt, ist aus Sicht der außerparlamentarischen Bewegung weiter
  • 336 Leser

KOMMENTAR · ÄGYPTEN: Unterdrückte Parteien leben auf

Erst Tunesien, dann Marokko, nun wohl auch Ägypten - in Nordafrika sind die islamischen Bewegungen, denen das eher unscharfe Etikett 'Islamisten' aufgedrückt wird, die aufsteigende Macht. Eine Frucht des 'arabischen Frühlings', der die allerorten lange Zeit unterdrückten religiösen Parteien nun aufblühen lässt. Dies ist keine Überraschung. Auch wenn weiter
  • 324 Leser

KOMMENTAR: Geldbeutel statt Euro-Bonds

Die Schwierigkeit von Sprache liegt darin, dass sie oft nur ein Wort für einen vielschichtigen Vorgang kennt. Krise ist der Begriff, der gute Aussichten auf das Wort des Jahres 2011 hat. Die Wirtschaftsnachrichten 2011 - ein einziger Krisen-Canon. Dabei gibt es streng genommen zumindest aus deutscher Sicht nur eine Krise des Euro - und die ist noch weiter
  • 460 Leser

Krise beflügelt Konsum

Verbraucher geben ihr Geld lieber aus anstatt zu sparen
Weihnachtseinkäufer gehen überfüllten Kaufhäusern und Fußgängerzonen aus dem Weg und bedienen sich immer öfter online. Die Schuldenkrise wird sich unterm Weihnachtsbaum nicht widerspiegeln. weiter
  • 578 Leser

Lange Schlangen vor Wahllokalen in Ägypten

Die Aussicht auf saubere Wahlen ohne Schlägertrupps und Fälschung hat in Ägypten so viele Wähler mobilisiert wie nie zuvor. Schon zu Beginn der ersten Parlamentswahl seit dem Sturz von Präsident Husni Mubarak bildeten sich gestern lange Warteschlangen vor den Wahllokalen. Zusätzlich zur Polizei bot der herrschende Militärrat auch Soldaten auf, um die weiter
  • 303 Leser

LEITARTIKEL · VOLKSABSTIMMUNG: Mehr Sieger als Verlierer

Schönreden von Niederlagen gehört zum politischen Alltagsgeschäft, aber wirklich selten ist, dass eine Wahl wie die gestrige fast ausschließlich Gewinner hinterlässt. Erster Sieger: Winfried Kretschmann. Natürlich hat der ein anderes Ergebnis erwartet, aber wäre dies ein besseres? Ein Nein zum Weiterbau hätte den Konflikt verlängert und die Regierungsarbeit weiter
  • 5
  • 418 Leser

Leute im Blick vom 29. November

Martin Semmelrogge Der Schauspieler Martin Semmelrogge (55) spielt sich demnächst selbst. In der Auswanderer-Doku 'Goodbye Deutschland' (Vox) kann man am 13. Dezember verfolgen, wie er mit seiner Frau nach Amerika umzieht. Es gehe aber nur um eine einmalige Ausstrahlung, teilte der Sender gestern mit. Semmelrogge ist einem großen Publikum mit seinen weiter
  • 357 Leser

Licht am Ende des Tunnels

Baustelle bei Gruibingen kommt voran - Abschluss der Arbeiten Ende 2012
Dauerbaustelle auf der A 8: Der Ausbau des Abschnitts zwischen Gruibingen und Mühlhausen dauert schon etliche Jahre. Der Tunnel ist fast fertig, ein weiterer Abschnitt wird kommende Woche freigegeben. weiter
  • 411 Leser

MAN löst Streit um Ferrostaal

. Der Münchner Lastwagenbauer MAN hat eine Lösung für die von einer Schmiergeldaffäre erschütterte Ex-Tochter Ferrostaal gefunden. MAN kauft die Beteiligung von 70 Prozent vom arabischen Haupteigner IPIC (Abu Dhabi) für 350 Mio. EUR zurück. Wie MAN in München berichtete, soll das gesamte Unternehmen Ferrostaal im Anschluss in die Hände der Beteiligungsgesellschaft weiter
  • 521 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 21.11.-25.11.11: 100er Gruppe 41-45 EUR (43,60 EUR). Notierung 28.11.11: plus 1,00EUR. Handelsabsatz: 30.417 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 418 Leser

Minister lehnt Staatshilfen für Manroland ab

Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) lehnt Staatshilfen für den insolventen Druckmaschinenhersteller Manroland vorerst ab. 'Es ist jetzt nicht der Zeitpunkt, über Bürgschaften oder Staatshilfen zu sprechen', sagte er nach einer Krisensitzung in Augsburg. Die Verantwortung für die Zukunft des Unternehmens liege in erster Linie bei den Gesellschaftern weiter
  • 454 Leser

Mutmaßliche Geiselnehmer vor Gericht

Es ist eine unglaubliche Geschichte: Ein junger Mann wartet nachts in Heidelberg auf seinen Bus. Plötzlich zerren Maskierte den 22-Jährigen in ein Auto, misshandeln und verschleppen ihn. Anscheinend wollen sie das Opfer zwingen, sie zu der Beute aus einem Einbruch zu führen. Nach einem zweitägigen Martyrium kann der Entführte fliehen. Seit gestern müssen weiter
  • 369 Leser

NA SOWAS . . . vom 29. November

Nach einem Streit ist ein Pärchen in Bielefeld aus seinem Auto ausgestiegen und hat den Wagen mit laufendem Motor mitten auf einer dreispurigen Straße stehen lassen. Die herbeigerufenen Polizisten schafften es auf einen Parkplatz. Später meldete sich der Fahrzeughalter kleinlaut bei der Polizei - er und seine Freundin seien wohl der gemeinsamen Überzeugung weiter
  • 358 Leser

Nackte Tatsachen kosten 3000 Euro

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den FC Augsburg wegen eines Flitzers zu einer Geldstrafe in Höhe von 3000 Euro verurteilt. Am 6. November war im Heimspiel gegen den FC Bayern der Flitzer kurz vor Spielende nackt auf den Rasen gelaufen. Der Bundesliga-Aufsteiger will die Strafe an den Täter weitergeben. Ein Teil der Summe werde mit weiter
  • 375 Leser

Neue Lust auf Volkswillen

Grün-Rot für mehr direkte Demokratie - Schwarz-Gelb fordert Deeskalation
Am Tag nach der Volksabstimmung über das Bahnprojekt Stuttgart 21 sehen sich alle Landtagsparteien bei den Gewinnern. Und Grün-Rot verspricht jetzt noch viel mehr direkte Demokratie. weiter
  • 362 Leser

Nicht auf dem Holzweg

In der Pinakothek der Moderne wird ein altes, dabei zukunftsträchtiges Baumaterial gewürdigt
Beton, Stahl, Glas dominieren in unseren Städten das Straßenbild. Jetzt bricht eine Ausstellung in der Münchner Pinakothek der Moderne in überzeugender Manier eine Lanze für das alte Baumaterial Holz. weiter
  • 326 Leser

NOTIZEN vom 29. November

78mal sechs Richtige Da träumt man sein Leben lang vom Sechser im Lotto - und wenn es soweit ist, gibts nur magere 29 639 Euro. Wie jetzt. Gleich 78 Lottospieler haben die sechs Zahlen 3, 13, 23, 33, 38, 49 auf ihrem Tippschein gehabt, die am Samstag gezogen wurden, und müssen sich den Millionen-Gewinn teilen. 24 Tipper sind aus Nordrhein-Westfalen, weiter
  • 307 Leser

NOTIZEN vom 29. November

Deutsches Theater geehrt Das Deutsche Theater in Berlin erhält den Preis der Bühnenverlage 2011. Intendant Ulrich Khuon habe allen Widrigkeiten zum Trotz auch in der laufenden Saison sein Engagement für die Gegenwartsdramatik erfolgreich fortgesetzt, teilte die Stiftung des Verbands Deutscher Bühnen- und Medienverlage mit. Dem Einsatz fürs moderne Schauspiel weiter
  • 305 Leser

NOTIZEN vom 29. November

Hinrichtungen und Folter Bei Gewalteinsätzen gegen das eigene Volk hat das syrische Regime von Präsident Baschar al-Assad nach Einschätzung einer unabhängigen Untersuchungskommission schwere Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen. Dazu gehörten Massenhinrichtungen, willkürliche Verhaftungen, Folter und sexuelle Gewalt, so die vom UN-Menschenrechtsrat weiter
  • 346 Leser

NOTIZEN vom 29. November

Poldi verursacht Unfall Fußball: - Nationalspieler Lukas Podolski ist gestern bei einem Auffahrunfall mit seinem Wagen in Köln mit dem Schrecken davongekommen. Der Stürmer des 1. FC Köln blieb unverletzt, teilte der Bundesligist mit. Zugleich teilte der Verein mit, dass Podolskis Einsatz am Samstag beim VfB Stuttgart nicht gefährdet ist. 1. FC KÖLN]Prinz weiter
  • 382 Leser

NOTIZEN vom 29. November

Tisch stürzt auf Säugling Aalen - Ein sechs Wochen alter Säugling ist in Aalen (Ostalbkreis) unter einem umstürzenden Tisch begraben und schwer verletzt worden. Die Mutter hatte das Mädchen bei einer Adventsausstellung neben etlichen zusammengeklappten Tischen auf den Boden gelegt, um es zu wickeln. Ein Junge habe beim Spielen einen der angelehnten weiter
  • 369 Leser

NOTIZEN vom 29. November

Leichte Entspannung Der Anstieg der Preise in Deutschland hat sich im November leicht abgeschwächt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, stiegen die Verbraucherpreise nach vorläufigen Berechnungen um 2,4 Prozent nach zuletzt 2,5 Prozent im Oktober und 2,6 Prozent im September. Im Land beträgt die Teuerung 2,5 Prozent. Ölpreise steigen deutlich weiter
  • 439 Leser

OB Schuster lässt seine politische Zukunft offen

Auch nach dem Erfolg der Stuttgart-21-Anhänger beim Volksentscheid lässt Oberbürgermeister Wolfgang Schuster (CDU) seine politische Zukunft offen. 'Ich spüre persönlich durchaus einen Rückenwind für meine Arbeit im Rathaus. Aber für mich stehen nach dieser Volksabstimmung die Sachfragen eindeutig im Vordergrund', sagte Schuster der 'Stuttgarter Zeitung'. weiter
  • 410 Leser

Optimismus kehrt zurück

Starker Start ins US-Weihnachtsgeschäft beflügelt
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern auch ohne handfeste gute Nachrichten in der Eurokrise zu einem Befreiungsschlag angesetzt. Zurückkehrender Optimismus für die Bewältigung der Schuldenkrise und ein überraschend starker Start in das US-Weihnachtsgeschäft hätten neue Hoffnung gebracht und nach der jüngsten Talfahrt eine kräftige Gegenbewegung ausgelöst, weiter
  • 419 Leser

Pakistan erhebt weitere schwere Vorwürfe

Nach dem Nato-Beschuss von zwei Militärposten im Grenzgebiet zu Afghanistan geht die pakistanische Armee von einem vorsätzlichen Angriff des Bündnisses aus. Die Afghanistan-Schutztruppe sei über den Standort eines jeden pakistanischen Armeepostens informiert, sagte Militärsprecher Athar Abbas. Er erhob weitere schwere Vorwürfe. Nato-Vertreter in Pakistan weiter
  • 329 Leser

RANDNOTIZ: Wenn Victoria das Spiel macht

Wer sich Victoria-Beckham-Fotos anschaut, sieht eines nie: ein Lächeln. Das führt paartherapeutisch auch zur Frage: Hat David daheim vielleicht nichts zu lachen? Von hier aus betrachtet bleibt es unter anderem Victorias Secret. Kein Geheimnis ist, dass der Gatte mit einem neuen Klub verhandelt: Paris St. Germain. 'Wenn ein Spieler wie Beckham darüber weiter
  • 375 Leser

Schalke-Boss entlarvt Chaoten

Schalke-Boss Clemens Tönnies hat im Bundesliga-Derby bei Borussia Dortmund (0:2) als Augenzeuge im eigenen Fanblock einige Chaoten entlarvt, die ein knallendes und stinkendes bengalisches Feuer entfacht hatten. 'Ich habe hautnah erlebt, wie gefährlich die sprühenden Funken sind', sagte der Aufsichtsratsvorsitzende. 'Ich bin da hin und habe gerufen: weiter
  • 409 Leser

Soldaten im Kosovo verletzt

Deutsche und Österreicher betroffen - Räumung eskaliert
Bei einer neuen Machtprobe zwischen Serben und der internationalen Schutztruppe Kfor im Nordkosovo sind dutzende Menschen verletzt worden. Insgesamt 25 deutsche und österreichische Soldaten kamen laut Kfor zu Schaden. Zwei Deutsche hätten Schusswunden erlitten. Die Serben sprachen von mehr als 30 Verletzten auf ihrer Seite. Kfor-Soldaten hatten eine weiter
  • 290 Leser

Staatsanwalt ermittelt gegen Opel-Betriebsrat

. Die umstrittenen Extra-Zahlungen an Opel-Betriebsräte haben ein juristisches Nachspiel. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt ermittelt gegen den scheidenden Opel-Betriebsratschef Klaus Franz, wie ein Justizsprecher bestätigte. Ebenfalls stehen Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke und Personalchef Holger Kimmes unter dem Verdacht der Untreue. Hintergrund sind weiter
  • 477 Leser

STICHWORT · KLIMAKONFERENZ: Worum es in Durban geht

Bei der UN-Klimakonferenz im südafrikanischen Durban wird zwei Wochen lang über Maßnahmen gegen die Erderwärmung und deren Folgen beraten. Auf der Agenda stehen unter anderem: Die Fortschreibung des Klimaschutzabkommens Kyoto II: Die erste Phase des Kyoto-Protokolls für Klimaschutz läuft Ende 2012 aus. Darin hatten sich 37 Industriestaaten zur Verringerung weiter
  • 283 Leser

Streit um Skaterrampe

Im Streit um eine Kunst-Skaterrampe auf dem Stuttgarter Schlossplatz deutet sich eine Lösung an. Finanzminister Nils Schmid (SPD) macht sich für die von Künstler Michel Majerus gestaltete benutzbare Großskulptur stark. 'Ich sehe, dass das künstlerische Projekt für die Landeshauptstadt und insbesondere für die Jugend, der die kostenlose Nutzung mit verschiedenen weiter
  • 303 Leser

Sturm verspricht Klasse-Kampf

Weltmeister boxt in Mannheim gegen den Briten Martin Murray
Box-Weltmeister Felix Sturm zeigt sich vor der Titelverteidigung im Mittelgewicht am Freitag gegen den Briten Martin Murray in Mannheim sehr selbstbewusst: 'Dieser Kampf wird alles toppen.' weiter
  • 375 Leser

Südflügel-Abriss soll im Januar beginnen

Mehrere politische Zwangspausen haben das Bauvorhaben S 21 zeitlich zurückgeworfen - um etwa ein Jahr, schätzt Projektsprecher Wolfgang Dietrich. Jetzt soll umso schneller weitergebaut werden. Und laut S-21-Kommunikationsbüro sollen die Neubaustrecke Ulm-Stuttgart und der Tiefbahnhof wie geplant im Lauf des Jahres 2019 in Betrieb gehen. Die Bau-Agenda weiter
  • 353 Leser

Teuerung in Trippelschritten

Experten: Viele Firmen erhöhten im Jahr 2001 die Preis bereits vor der Einführung des Euro
Heimliche Inflation belastet die Euro-Zwischenbilanz nach zehn Jahren. Die Strategie vieler Unternehmen lautete: Preiserhöhungen im Trippelschritten vor der Einführung der Gemeinschaftswährung. weiter
  • 475 Leser

THEMA DES TAGES vom 29. November

LEGASTHENIE Mehrere Millionen Menschen in Deutschland haben ernste Probleme mit dem Lesen und Schreiben. Und doch wird kaum darüber gesprochen. Wir haben Kinder mit dieser Schwäche besucht. weiter
  • 508 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Eishockey, DEL, 31. Spieltag Wolfsburg - Straubing ab 19.30 Uhr SPORT 1 Handball, Bundesliga, 13. Spieltag Füchse Berlin - Rh.-Neckar Löwenab 18.55 Uhr SC Magdeburg - THW Kiel ab 20.40 Uhr Fußball International, Carling Cup, Viertelfinale: Konferenz Arsenal - Manchester City und Chelsea - Liverpool ab 21.40 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 426 Leser

Töpfer wendet sich gegen Resignation

Klaus Töpfer, der frühere Bundesumweltminister, erwartet vom UN-Klimagipfel in Durban keine klaren Zielsetzungen oder Zeitpläne. Trotzdem gelte: 'Man darf nicht resignieren', sagte Töpfer, der bis 2006 das Umweltprogramm der Vereinten Nationen leitete. Jetzt gehe es darum, Wege zu finden, die auch von den Entwicklungsländern mitgetragen werden könnten. weiter
  • 349 Leser

Ursachen sind noch nicht völlig geklärt

Die Begriffe Lese-Rechtschreib-Störung, Lese-Rechtschreib-Schwäche und Legastenie werden oft unterschiedlich verwendet. Sie alle sagen aus, dass das Erlernen des Lesens und Schreibens gestört ist. Ob ein Kind an LRS leidet, wird meist über ein zweistufiges Testverfahren festgestellt. Beim IQ-Test fallen die Kinder nicht weiter auf. Im sogenannten Lese-Rechtschreib-Test weiter
  • 292 Leser

Vonn lässt sich scheiden

Die Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn und ihr Ehemann Thomas lassen sich scheiden. Das gab die 27-jährige Amerikanerin im Anschluss an die Weltcup-Rennen am Sonntag (Ortszeit) in Aspen/Colorado bekannt. 'Ich bin sehr traurig, es ist eine sehr schwierige Zeit in meinem Leben', sagte Vonn: 'Ich hoffe, dass die Fans und die Medien meine Privatsphäre weiter
  • 276 Leser

Wenn ein Schüler beten will

Gericht urteilt über einen Gebetsraum in einem Berliner Gymnasium
Muss eine Berliner Schule einem Jungen einen Gebetsraum zur Verfügung stellen, damit die Religionsfreiheit gewahrt wird oder überwiegt die Neutralitätspflicht? Darüber urteilt das Oberverwaltungsgericht. weiter
  • 345 Leser

Wie starb Filmstar Natalie Wood?

Weiterhin Zweifel am Unfalltod vor 30 Jahren
30 Jahre sind vergangen, seit Filmstar Natalie Wood von der Jacht ihres Mannes Robert Wagner stürzte und ertrank. Jetzt stellen Zeugen die Version von einem Unfalltod infrage. Die Polizei rollt den Fall neu auf. weiter
  • 362 Leser

Wirtschaft begrüßt Ergebnis

Unternehmer und Wirtschaftsverbände haben das Votum der Volksabstimmung pro Stuttgart einhellig begrüßt - allen voran die Baubranche. 'Die Bürger haben sich nicht nur für einen neuen unterirdischen Bahnhof entschieden, sondern den gesamten Technologiestandort Baden-Württemberg gestärkt', sagte Dieter Diener, Geschäftsführer der Landesvereinigung Bauwirtschaft weiter
  • 381 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

LBBW verkauft LBS-Anteil Die größte deutsche Landesbank LBBW trennt sich von ihrer Beteiligung an der Landesbausparkasse Baden-Württemberg (LBS). Der Verkauf des Anteils von 6,67 Prozent an die baden-württembergischen Sparkassen ist Teil der von der EU verordneten Schrumpfkur. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Industrie investiert weiter
  • 450 Leser

Leserbeiträge (2)

Adieu, geliebtes Wolfertstal

Zur Oberkochener Absicht, das Wolfertstal zum Baugebiet zu machen:Laut Verwaltungsaussage will sich angeblich fast jeden Tag ein Pendler in Oberkochen ansiedeln. In einem Jahr also 350 in zehn Jahren 3500. Kann die Stadt soviel Arbeitsplätze bieten? Vor der Zerstörung des Wolferstals sollte der tatsächliche Bedarf ermittelt werden. Gerüchten zufolge weiter
  • 5
  • 1992 Leser