Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 14. Dezember 2011

anzeigen

Regional (151)

„Die richtige Frau für dieses Amt“

OB Arnold sieht der Zukunft der Grundschule auf dem Hardt mit der neuen Rektorin positiv entgegen
Bärbel Schlienz hat am Mittwochmorgen offiziell ihr neues Amt als Rektorin der Grundschule auf dem Hardt angetreten. Sie war bereits im Juni zum Einleben an die Schule gekommen und hatte in den Jahren zuvor die Hohbergschule in Plüderhausen geleitet. weiter
  • 183 Leser

„Optimistisch“ bei Hochschule

Sepa/HBB entscheiden in Kürze
Der Geschäftsführer des Stuttgarter Projektentwicklers Sepa, Thomas Weinig, ist „guten Mutes“, dass sich das Land und die Investoren Sepa und HBB über den Bau der Hochschule für Gestaltung am Bahnhof einigen. Dies sagte Weinig am Mittwoch auf GT-Anfrage. weiter
  • 166 Leser

Aus dem Bau- und Umweltausschuss

Prediger-Umbau geht weiter Die Stadtverwaltung hat am Mittwoch dem Bauausschuss den weiteren Prediger-Umbau vorgestellt. Die Baumaßnahmen kosten fürs Museum im zweiten Obergeschoss und im Dachgeschoss etwa 237 000 Euro. Damit entstehen unterm Dach neue Magazinräume, im Nordflügel Verwaltungsräume und die Museumsbibliothek. Im Dachgeschoss und im zweiten weiter
  • 159 Leser
GUTEN MORGEN

Die guten Vorsätze

Mitte Dezember kann man schon mal eine kleine, persönliche Bilanz ziehen. Welche guten Vorsätze habe ich in diesem Jahr eigentlich umgesetzt? Weniger ferngesehen? Nein. Mehr Sport gemacht? Stark begonnen, leider auch schnell stark abgebaut. Gesünder ernährt? Haha. Abgenommen? Im Gegenteil. Dabei war ich wirklich hochmotiviert, bin im Januar im Schnee weiter
  • 1
  • 100 Leser

Gmünder Luftwerte im Internet

Ministerium: Messergebnisse werden online gestellt
Ab Anfang Januar sind drei Messstationen, die die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) in Schwäbisch Gmünd aufgestellt hat, in Betrieb. Deren Messergebnisse werden online veröffentlicht, wie das Verkehrsministerium nun mitteilte. weiter
  • 200 Leser

Im Osten neue Fahrspuren angelegt

Verkehr wird im Januar verlegt
In den vergangenen beiden Tagen haben die Tunnel-Bauarbeiter östlich der Baldungkreuzung neue Fahrspuren angelegt. Auf sie wird der Verkehr voraussichtlich am Mittwoch, 11. Januar, umgeleitet. weiter
  • 365 Leser

Ziel: staufrei durch Gmünd

Räte und Arbeitskreis Mobilität und Verkehr bringen Verkehrskonzept ein – Verabschiedung im Januar
Der Verkehr in der Innenstadt soll dauerhaft flüssig werden. Erstmals gibt es dazu ein Gesamtkonzept, das Bürger und Räte gemeinsam erarbeitet haben. Stadtrat Celestino Piazza (CDU) stellte es am Mittwoch vor. Kernpunkte sind Kreisverkehre für die Pfitzer- und Baldungkreuzung und neue Verkehrsbezüge in Süd-Nord-Richtung. weiter
  • 5
  • 604 Leser

Adventskalender

15
Die Advents- und Weihnachtszeit bedeutet für mich im Wesentlichen die Besinnung auf den ursprünglichen Inhalt des Weihnachtsereignisses. Beeindruckend finde ich dabei, dass sich das Weihnachtsfest wie ein „Roter Faden“ durch die Ellwanger Geschichte zieht. So spielt Weihnachten bereits in die Lebensgeschichte des Klosters- und Stadtgründers weiter

Grenzen des betreuten Wohnens

Die Silver-Generation ist in die Jahre gekommen – für manche steht nun ein Umzug in ein Pflegeheim an
Selbstständig leben und dabei doch die Möglichkeit haben, sich in schwierigen Zeiten Hilfe zu holen – diese Möglichkeit bietet das „Betreute Wohnen für Senioren“. Vor rund 20 Jahren entstanden die ersten Wohnanlagen im Ostalbkreis. In diese zogen rüstige, Seniorinnen und Senioren ein – die zahlungskräftige Silver-Generation. weiter
  • 1004 Leser

„Prost Hannes“, „Prost Herr Bürgermeister“

Bestens aufgelegtes Mundart Duo Albin Braig und Karlheinz Hartmann im Stadtgarten
Im ausverkauften Congress Centrum begeisterte das Duo Albin Braig und Karlheinz Hartmann mit seinem neuen Programm „ ... und weiter geht’s“. Musikalisch wurden sie begleitet von Herrn Stumpfes Zieh und Zupfkapelle. weiter
  • 202 Leser

Amt wird Center

Stuttgart. Nach dem Ende von Wehrpflicht und Zivildienst werden die Kreiswehrersatzämter aufgelöst. Im Kreiswehrersatzamt Stuttgart sind derzeit noch 82 Mitarbeiter beschäftigt. 2012 soll das Amt zu einem sogenannten Karrierecenter für die Bundeswehr umgestaltet werden, in dem Freiwillige und Zeitsoldaten gewonnen werden sollen. weiter
  • 1592 Leser

Bau von St. Martin kann 2012 starten

Förderverein St. Elisabeth erhält Zusage für Zuschuss
Gute Nachrichten konnte der Vorsitzende des Fördervereins Begegnungsstätte St. Elisabeth e.V., Clemens Beil, auf der diesjährigen Mitgliederversammlung verkünden. Der Bewilligungsbescheid des Kommunalverbandes für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS) für die erforderlichen Zuschüsse für den Bau des Hauses St. Martin liegt nun vor. weiter
  • 137 Leser

Die weiteren Pläne am Bahnhof

Nach dem Votum für Stuttgart 21 hat Projektsprecher Wolfgang Dietrich über die nächsten Etappen des Projekts informiert. Demnach soll im Januar mit dem Abriss des Hauptbahnhof-Südflügels und der Verpflanzung der Bäume begonnen werden. Wolfgang Dietrich unterstrich, alle Projektpartner müssten nun an einem Strang ziehen. weiter
  • 1849 Leser

Ein Abschied

Täferroter Rätin Barbara Schock geht
Aus gesundheitlichen Gründen scheidet Barbara Schock als Mitglied des Täferroter Gemeinderats aus. Bürgermeister Jochen Renner dankte ihr für ihre „sachliche“ und „sehr faire“ Art. In der Gemeinderatssitzung rückt Hans Broos an ihre Stelle als Stellvertretender Bürgermeister. Ein neuer Gemeinderat rückt allerdings nicht nach. weiter
  • 393 Leser

Kammerchor singt „unendlich sanft“

Mutlangen. Mit dem Konzertprogramm „unendlich sanft“ tritt der Junge Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) unter der Leitung von Wilfried Lang und Thomas Baur Mitte Januar in Ostwürttemberg auf. Der Konzerttitel „unendlich sanft“ zitiert Rainer Maria Rilke und nimmt damit zugleich die Atmosphäre auf, in die das Konzertprogramm gehüllt weiter
  • 122 Leser

Kurz und bündig

Letzte Springerle am Wochenmarkt Der Salvator-Freundeskreis verkauft am Samstag am Wochenmarktstand beim Löwenbrunnen die letzten Springerle. Diesmal sogar zuvor im Pfander-Stollen am Nepperberg gekühlt und „gereift“. Es gibt Zipf und Zipfe und die eigens gestalteten Präsente. Professsor Alfred Lutz wird zudem sein neues Buch präsentieren weiter
  • 113 Leser

Kurz und bündig

Zehn Jahre Esperanza Seit zehn Jahren bietet die Jugendkulturinitiative Schwäbisch Gmünd in der Oststadt von Gmünd im Esperanza soziokulturelle Veranstaltungen wie Workshops, Vorträge, Musik und sonstige Aktivitäten. Am Donnerstag, 15. Dezember, um 19 Uhr lädt die JKI zu den Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen des Jugendkulturzentrums ins Esperanza, weiter
  • 172 Leser

Naturmaterialen und natürliche Farben

Für 6.90 Euro werden die Staufer-Schnittmuster angeboten. „Das ist ein Sonderpreis“, betont Katharina Reitter. Normalerweise koste ein Schnittmuster 9.90 Euro. Mehr noch: Von jedem gekauften Schnittmuster kämen trotz der Sonderbedingungen zwei Euro dem Stauferereignis in Schwäbisch Gmünd zugute, erklärt Marketing-Geschäftsführer Markus Herrmann. weiter

Spitzhacke auf dem Wiesenthalgelände

OBI wird in den kommenden Monaten im Fachmarktzentrum Ost einen neuen Baumarkt errichten. Dafür begannen jetzt die Abbrucharbeiten auf dem 19 000 Quadratmeter großen Areal. OBI wird mehr als doppelt so groß wie bisher, investiert am Ort zwölf Millionen Euro. Rund 10 000 Quadratmeter Verkaufsfläche und Lagerfläche baut das Unternehmen. Außerdem entstehen weiter
  • 281 Leser

Trotz Armut ist das Leben Tanz

Mary und Turgay Erinc berichten in der Volkshochschule über ihr Leben in einer südindischen Jesuitenmission
Über den Tellerrand blicken ist das eine, ein Jahr in einen anderen Kulturkreis eintauchen, etwas ganz anderes. Mary und Turgay Erinc lebten ein Jahr in einer südindischen Jesuitenmission. Auf Einladung der Stadt Gmünd und des Gmünder Weltladens berichteten sie in der VHS über manch ernüchternde, aber auch sehr beglückende Erfahrungen. weiter
  • 1
  • 136 Leser

Vier Kerzen für Ältere

Seniorenweihnachtsfeier der Gemeinde Ruppertshofen
Viele Senioren kamen ins Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld zur traditionellen Weihnachtsfeier für die Älteren in der Gemeinde Ruppertshofen. weiter
  • 136 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDChristina Stephan, Kolomanstraße 32, zum 71. GeburtstagGünter Linde, Hainstraße 3, Großdeinbach, zum 72. GeburtstagHeinz Krakowitzer, Richard-Wagner-Straße 7, zum 72. GeburtstagJohann Richter, Bänglesäcker 5, Lindach, zum 73. GeburtstagErika Seftschek, Hans Kudlich-Straße 29, Bettringen, zum 74. GeburtstagIngetraud Jaschner, Lahnweg weiter

Bilanz-Kennzahlen

In Mio. Euro /Mitarbeiter: VollzeitUmsatz: 4237 (+ 10 %)Auftragseingang: 4243 (+ 4 %)EBIT: 607 (Vorjahr 375)EVA: 275 (Vorjahr 159)Cashflow: 668 (Vorjahr 506)Sachinvestitionen: 164 (+209 %)Investitionen F&E: 359 (+ 23 %)Nettoliquidität: 397Entwicklung UnternehmensbereicheHalbleitertechnik:Umsatz: 1378 (+16 %)Mitarbeiter: 2872 (+ 13 %)Industrielle weiter
  • 424 Leser

Erstmals über vier Milliarden Euro Umsatz Carl Zeiss steigerte im Geschäftsjahr 2010/11 die Erlöse auf 4,237 Milliarden Euro – CEO Dr. Michael Kaschke erwartet 2012 leichten Rückgang

Carl Zeiss hat das Geschäftsjahr 2010/11 (30.9.), dem ersten unter CEO Dr. Michael Kaschke und CFO Thomas Spitzenpfeil, mit Rekordzahlen abgeschlossen. Der Umsatz lag mit 4,237 Milliarden Euro erstmals über der Vier-Milliarden-Marke (Vorjahr: 2,981), das EBIT erreichte 607 Millionen Euro (423). Alle Unternehmensbereiche trugen zum Wachstum von Umsatz weiter
  • 764 Leser

Krimi und ein Rennschwein

Ausblick auf die Saison in Feuchtwangen – illustre Programm-Mischung
Umberto Ecos Klosterkrimi „Der Name der Rose“, eine Shakespearekomödie und das „Rennschwein Rudi Rüssel“. Diese illustre, theatrale Mischung wird im Sommer 2012 auf der Bühne des Feuchtwanger Kreuzgangs zu erleben sein. Gespielt wird zusätzlich für Kinder und Jugendliche im Nixelgarten. weiter
  • 284 Leser
SCHAUFENSTER
Der Schriftsteller und sein FanAuf der Studiobühne im Alten Rathaus ist am Donnerstag, 15. Dezember, der Psychothriller Misery zu sehen: Ein abgelegenes Haus in den Bergen, ein Bestseller-Autor und sein durchgeknallter Fan – die perfekte Konstellation für einen Psychothriller, wie ihn nur der Meister des Gruselns Stephen King schreiben kann: Der weiter
  • 336 Leser

Zurückzug nach Silvester

Schauspiel Stuttgart
An Silvester verabschiedet sich das Schauspiel Stuttgart von seiner Interimsspielstätte in der Türlenstraße. Dann wird zurückgezogen. weiter
  • 324 Leser

Was Kunst von Kruscht trennt

Klaus Joas zeigt seine Werke in Zusammenarbeit mit der Galerie Zaiß noch bis Januar im Wein-Musketier in Aalen
Als „schlichte, konkrete Kunst“ beschreibt Klaus Joas seine Arbeiten selbst. Die Objekte des Wahl-Aaleners aus Plexiglas sind millimetergenau nach strengen geometrischen Vorstellungen gestaltet. Schlichte Muster, kräftige Farben und eine von innen heraus leuchtende Tiefenwirkung bestimmen seine Werke, die noch bis Ende des Jahres im Wein-Musketier weiter

Abwassergebühr festgelegt

Mutlanger Gemeinderat beschließt Preis
Mutlangen. Das Mammutwerk an Rechenarbeit für die Mutlanger Verwaltung bezüglich der Abwassergebühr ist beendet. In der Gemeinderatssitzung am Dienstag konnte der neue Gebührensatz festgezurrt werden. Verbandskämmerer Frieder Lange legte dem Gremium die Kalkulation vor, aus der für die Jahre 2010 bis 2012 eine Schmutzwassergebühr von 2,39 Euro festgelegt weiter
  • 146 Leser

Besinnlich, klassisch, weihnachtlich

Liederkranz Bartholomä
Zur Stunde der Advents- und Weihnachtsmusik laden die Sänger des Liederkranzes Bartholomä alle Einwohner und Freunde der Chormusik am kommenden Samstag, 17. Dezember. weiter
  • 180 Leser

Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderates Die öffentliche Sitzung des Gemeinderates Abtsgmünd beginnt am Donnerstag, 15. Dezember, um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bebauungsplan „Ortskern“ und die Erschließung der Dr.-Albert-Grimminger-Straße.Serenade in der Zehntscheuer Der Musikverein Abtsgmünd weiter

Kurz und bündig

„Dr Körnerfresser“ Der Liederkranz Lauterburg führt am Samstag, 17. Dezember, das schwäbische Lustspiel „Dr Körnerfresser“ auf. Saalöffnung in der TSV-Halle in Lauterburg ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. weiter
  • 1188 Leser

Rückblick und zu ehrende Spender

Ruppertshofen. Die letzte Gemeinderatssitzung in Ruppertshofen ist am Donnerstag, 15. Dezember, im Sitzungssaal des Rathauses. Im Fokus stehen zum einen der Jahresrückblick und der Ausblick auf 2012. Zum anderen werden Mehrfachblutspender geehrt. Ebenfalls auf der Tagesordnung steht eine Bausache auf Gemarkung Hönig. Beginn der Gemeinderatssitzung am weiter
  • 185 Leser

Fast durchweg fleißig Proben besucht

Weihnachtsfeier der Vorgruppe des Musikvereins Mutlangen im Mutlanger Forum
Mitglieder der Vorgruppe des Musikvereins Mutlangen trafen sich zur alljährlichen Weihnachtsfeier im weihnachtlich dekorierten Mutlanger Forum. Dirigent Luis Schmid eröffnete die Feier und begrüßte alle Jungmusiker sowie Vorstand Thomas Schmid und Jungendleiterin Gerlinde Widmann. weiter
  • 120 Leser

Sieben neue Ehrenmitglieder

Liederkranz Heuchlingen zeichnet langjährige Vereinstreue beim Familienabend im Adlersaal aus
Beim Familienabend des Liederkranzes Heuchlingen im weihnachtlich geschmückten Adlersaal konnte Vorsitzende Isolde Bäuml zahlreiche Mitglieder für langjährige Treue zum Verein ehren. weiter
  • 263 Leser

Der Finanzkonflikt und die Straßensituation

Verkehrspolitischer Stammtisch der SPD mit dem finanzpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Klaus Maier
Gut besucht war der verkehrspolitische Stammtisch im „Hirsch“ in Holzleuten. Zu Gast war auch der finanzpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Mitglied im Verkehrsausschuss, Klaus Maier. weiter
  • 215 Leser

B.A.S.I.C. in Heubach

Heubach. B.A.S.i.C. ist eine seit 2007 bestehende Formation begeisterter Christen, die Songs in den Stilrichtungen Pop, Soul und Gospel vortragen, vereint mit Texten, die Glaubens- und Lebenserfahrungen widerspiegeln. Ein Adventskonzert findet am Sonntag, 18. Dezember, ab 18 Uhr in der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Heubach statt. Der Eintritt weiter
  • 355 Leser

Besinnliches Fest

Weihnachtsfest bei den Senioren der Gartenfreunde Lindenfeld
Zum neunten Mal hat die Seniorengruppe der Gartenfreunde Lindenfeld das Weihnachtsfest organisiert. Über 50 Mitglieder des Vereins und Freunde der Seniorengruppe folgten der Einladung, um bei der christlich-weihnachtlichen Bescherung teilzunehmen. weiter
  • 235 Leser

Betrug reihenweise

Innerhalb weniger Stunden vier Fälle
So genannte Enkeltrickbetrüger treiben in Murrhardt und Backnang ihr Unwesen. weiter
  • 401 Leser

Ehrung und Abschied

Elisabeth Raiber beendet ihre Leitertätigkeit bei der Amsel-Gruppe
Eine gute Tradition ist bei der Amsel-Kontaktgruppe Schwäbisch Gmünd die alljährliche Weihnachtsfeier. Für ihre zehnjährige ehrenamtliche Leitung der Amsel-Gruppe wurden Uschi Haag und Elisabeth Raiber mit der silbernen Ehrennadel des Amsel-Landesverbandes ausgezeichnet weiter

Gmünder Haus lädt ein

Ehrenamtliche Renovierungsarbeiten in Riezlern abgeschlossen
Das Gmünder Haus in Riezlern zeigt sich zum Winterstart von seiner besten Seite. Im Jahresverlauf wurden unzählige ehrenamtliche Arbeitsstunden des Schneeschuhvereins Schwäbisch Gmünd aufgebracht, um Sanierungsarbeiten am Gebäude vorzunehmen. weiter
  • 201 Leser

Gute Behandlung im Alter

14. Geriatrische Fortbildungstagung am Stauferklinikum
Akuter Schlaganfall, Rheumaerkrankungen, Herzchirurgie und Alterstraumatologie – das waren die Themen bei der 14. Geriatrischen Fortbildungstagung am Stauferklinikum unter der Leitung von Dr. med. Stefan Waibel, Leitender Arzt Geriatrie und Schlaganfallstation am Stauferklinikum. weiter
  • 121 Leser

Seltene Ehrung

Beim Seniorenblasorchester des Blasmusikverbands Ostalbkreis
Bei der Jahresabschlussfeier des Seniorenblasorchesters des Blasmusikverbands Ostalbkreis im Musikerheim in Fachsenfeld standen seltene Ehrungen an. weiter
  • 109 Leser

Wenn sich die Polizei ankündigt

Vortrag zur Computerkriminalität am Beruflichen Schulzentrum
Wenn die Polizei sich ankündigt, wird man hellhörig: So auch im erneuten Vortrag von Marcus Lehmann, dem Jugendsachberater der Gmünder Polizei, der Schülern die Gefahren im Umgang mit Handy und Internet aufgezeigt hat. weiter
  • 225 Leser

Bebauung und Finanzen

Mögglingen. Der Mögglinger Gemeinderat tagt zum letzten Mal in diesem Jahr am Freitag, 16. Dezember. Die Bebauungspläne „Salzstraße – West“ und „Ziegelfeld II – 2. Änderung“ liegen zur Aufstellung vor. Desweiteren werden die Arbeiten für den Abbruch des Gebäudes Hauptstraße 19 vergeben. Und schließlich werden der weiter
  • 136 Leser

Gutes tun für Kinder und Jugendliche

Freundeskreis Mörike übergibt Erlös aus der Hocketse an die Lorcher Kindergärten und ans Jugendhaus Leo
Der Freundeskreis Mörike unterstützt die Lorcher Kindertageseinrichtungen und das Jugendhaus Leo. Auch in diesem Jahr spendete er seinen Überschuss aus der traditionellen Hocketse. weiter
  • 255 Leser
ZUR PERSON

Helmut Kainz

Lorch. Helmut Kainz feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag. Das Ehrenmitglied des Musikvereins Stadtkapelle Lorch bekam im „Muckensee“ ein Geburtstagsständchen zum Feste.Die Liebe zur Blasmusik hatte Helmut Kainz bereits in jungen Jahren zunächst zum Musikverein Lautern und später zum Musikverein Stadtkapelle Lorch geführt. Viele Jahre musizierte weiter
  • 101 Leser

Kunsthandwerkin der Hagmühle

Erster Weihnachtsmarkt
Zum ersten Mal gibt es in der Hagmühle bei Alfdorf einen Weihnachts- und Kunsthandwerkermarkt. Am vierten Adventswochenende warten dort Musiker und Anbieter von selbst Gefertigtem auf. weiter
  • 214 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderat am Donnerstag Um den Haushaltsplanentwurf 2012 geht es in der Sitzung des Waldstetter Gemeinderats am Donnerstag, 15. Dezember, um 18 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Außerdem beschäftigt sich das Gremium unter anderem mit der Straßen- und Wegeunterhaltungskonzeption für 2012 und verabschiedet Gemeinderat Paul Lerchenmüller. Bereits um 17.45 weiter

Männerkreis fragt

Lorch. Hat das christliche Menschenbild Einfluss auf die einzelne Persönlichkeit im täglichen Leben? Dieser Frage geht der evangelische Männerkreis Lorch im evangelischen Gemeindehaus neben der Stadtkirche am Montag, 19. Dezember, um 19.30 Uhr nach. Referent ist Dekan i. R. Seng. weiter
  • 3822 Leser

Nikolaus mit himmlischer Gehilfin

Deutsches Rotes Kreuz bietet vorweihnachtliche Feier für Menschen mit Behinderungen – neues Fahrzeug
Im neu erbauten DRK-Mehrgenerationenhaus in Heubach empfing der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd zu seiner traditionellen vorweihnachtlichen Feier für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige zahlreiche Gäste. weiter
  • 180 Leser

Weihnachten auf dem Bauernhof

Markt in Adelstetten
Beim traditionellen Weihnachtsmarkt auf dem Hof Neumaier in Adelstetten gibt es den Baum zum Fest und vieles mehr. Mit dabei sind der Kindergarten St. Martin und die Alfdorfer Landfrauen. weiter
  • 198 Leser

FDP: Mehr Sacharbeit

Liberale von der Ostalb äußern sich zur Situation ihrer Partei
Erstaunt und überrascht sind Liberale des Ostalbkreises nach dem Rücktritt ihres Generalsekretärs Christian Lindner. Sie wünschen sich nun insbesondere Konzentration auf Sacharbeit und liberale Themen statt Personaldebatten. weiter
  • 283 Leser

Friedenshände, Schutzengel und Gotteszahl

Klösterleschule öffnet sich für Spurensuche nach Gott – Veranstaltungsreihe „Gesucht: Glaubwürdige Gottesrede“
Rund 60 Zuhörer, davon viele angehende Lehramtskandidaten, folgten gespannt einem hochmotivierten Lehrerteam, das an der Klösterleschule zu einer ungewöhnlichen Spurensuche einlud: „Wohnt Gott in unserer Schule?“ Die anschließende lebhafte Diskussion darüber machte deutlich, wie aktuell das Thema ist. weiter
  • 188 Leser

350 kleine Heilige auf drei Bierbänken

Die provenzalische Krippe von Gerhard Raff bereichert die Ausstellung im Kloster Lorch
Im Mittelpunkt der Krippenausstellung im Kloster Lorch steht zwar die Stille-Nacht-Kapelle von Oberndorf. Daneben gibt es weitere Hingucker, wie etwa die provenzalische Krippe von Gerhard Raff aus Degerloch. weiter
  • 184 Leser

Eine Schule für die Ärmsten

Verein „Hilfe für Togo“ präsentiert nach Afrikareise den Tätigkeitsbericht 2011
Zunehmend Erfolge sehen die Aktiven im Waldstetter Verein „Hilfe für Togo“ nach 19 Jahren aktiver und engagierter Projektarbeit. Bei einer Reise in das afrikanische Land informierten sich kürzlich zehn Mitglieder vor Ort über die aktuelle Situation in Togo. weiter
  • 113 Leser

Marc Hausenbiegl ist neuer Schützenkönig

Königsfeier der Schützen in der SG Waldhausen: Die beiden Ritter heißen Markus Sackmann und Günter Busch
Bei der Königsfeier der SG Waldhausen war es Marc Hausenbiegl, der den besten Schuss des Abends abgab und somit Schützenkönig 2012 wurde. weiter
  • 205 Leser

Zehn Freunde im Backwahn

Acht Frauen und ein Mann lassen sich von Bäckermeister Markus Schäffler Tipps fürs Adventsbackwerk zeigen
„Backen macht Freude“ steht nicht ohne Grund auf dem großformatigen, alten Werbeplakat in Markus Schäfflers Backstube. Mehrere Stunden verbringt der 37-jährige Inhaber des Reichsstädter Cafés am Tag in seinem orange gestrichenen Reich und kreiert filigranes Kleingebäck als Kaffeebegleiter und experimentiert mit aufwendig dekorierten Torten. weiter

Schulmensa fast fertig

Betrieb für Innenstadtschulen beginnt nach Faschingsferien
Die Innenstadtmensa für Parler Gymnasium, Hans-Baldung-Gymnasium und Schiller-Realschule wird nach den Faschingsferien in Betrieb genommen. Dies sagte Hochbauamtsleiterin Gisela Bader am Mittwoch im Bauausschuss. weiter
  • 436 Leser

Lindners Rücktritt bei Anne Will

Aktuelle Programmänderung

Die Sendung "Anne Will" hat heute ihr Thema geändert und beschäftigt sich heute Abend um 22.45 Uhr im Ersten mit dem Rücktritt von FDP-Generalsekretär  Christian Lindner und dem Privatkredit von Bundespräsident Christian Wulff. In der Ankündigung heißt es: "'Lindners Rücktritt, Wulffs Kredit - was ist los

weiter
  • 398 Leser

Vom Kunst-Comic und der Rache der Stauferin

Das einhorn-Jahrbuch 2011 Schwäbisch Gmünd ist erschienen
„Ein kleiner Schatz“, so lobte Oberbürgermeister Richard Arnold das einhorn-Jahrbuch 2011, das am Mittwoch vorgestellt wurde. Mit seinen aufwändig recherchierten Aufsätzen geht das Buch weit über eine Chronik hinaus. weiter
  • 280 Leser

Sakrale und weltliche Höhenflüge

130 Mitwirkende beim Adventskonzert der Concordia Durlangen – erstmals mit neuem Vocalensemble Chorado
Der Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen präsentierte in der voll besetzten St.-Antonius-Kirche in Durlangen ein tolles Adventskonzert mit Gesang und Musik. weiter

Polizeibericht

Motorsägen gestohlenRuppertshofen. Ein noch unbekannter Dieb hebelte den Hintereingang einer Garage im Lerchenweg auf und entwendete hieraus drei Motorsägen der Marke Stihl. Zudem richtete der Dieb dabei Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro an. Die Tat wurde am Dienstag entdeckt, kann aber auch schon bis einschließlich Montag der vergangenen Woche weiter
  • 246 Leser

Grüne lehnen Kreishaushalt ab

Ostalbkreis. Die Grünen im Ausschuss für Bildung und Finanzen haben den Etat des Landkreises für 2012 abgelehnt. Grund: die geplante Senkung der Kreisumlage um 1,5 Prozentpunkte. Veronika Gromann hatte gefordert, die Kreisumlage um einen Viertelpunkt weniger zu senken – auf 35,75 Prozent. Damit käme ein Dreiviertelmillion Euro mehr in die Kreiskasse.Die weiter
  • 329 Leser

Hauptpost-Gruppelöst sich auf

Schwäbisch Gmünd. Die Bürgerinitiative „Alte Gmünder Hauptpost“ löst sich auf. Die Mehrheit der Gruppe hat sich für diesen Schritt ausgesprochen, nachdem sie einen Teil ihrer Ziele als erreicht ansieht und nun durch den Bau des Boulevards „Fakten geschaffen“ worden seien. Dass das alte Postgebäude noch steht, ist zu einem guten weiter

In sechs Jahren zum Abitur

Ostalbkreis. Der Landkreis bewirbt sich für ein neues, sechsjähriges Gymnasium ab Klasse acht. Der Antrag für eine Wirtschaftsoberschule in Schwäbisch Gmünd sei bereits gestellt, informierte Landrat Klaus Pavel im Ausschuss für Bildung und Finanzen. Außerdem schwebt ihm eine technische Oberschule am Kreisberufsschulzentrum in Aalen vor. Bürgermeister weiter
  • 280 Leser

Landkreis bürgt mit halber Million

Ostalbkreis. Der Landkreis übernimmt eine Bürgschaft für die Rehabilitationsmedizin Ostalb GmbH. Der Kreisausschuss für Bildung und Finanzen ist einem entsprechenden Vorschlag von Landrat Klaus Pavel gefolgt. Die GmbH habe kein Startkapital für Investitionen und Betrieb, erläuterte er. Das Zentrum für Altersmedizin soll im Februar in Betrieb gehen, weiter
  • 339 Leser

Polizeibericht

Dreister „armer“ MannSchwäbisch Gmünd-Bettringen. Nachträglich angezeigt wurde ein Vorfall, der sich bereits am Sonntag im Enzweg ereignet hatte: Ein unbekannter Mann klingelte an der Haustür einer 77-jährigen Frau. Er erzählte, dass seine Kinder nichts zu essen hätten. Zielstrebig ging er an der Seniorin vorbei ins Wohnzimmer und anschließend weiter
  • 498 Leser

Polizeibericht

Unfall: Polizei sucht ZeugenEllwangen-Hochgreut. Auf der Landesstraße 1060 stießen am Mittwochmorgen zwei Autos zusammen. In der Folge kam es zu einem ansehnlichen Lkw-Rückstau auf der vielbefahrenen Landesstraße. Der Unfall wurde den Rettungsdiensten um 6.19 Uhr gemeldet, ausgerückt sind neben den Sanitätern und der Polizei auch 10 Mann der Feuerwehr weiter
  • 964 Leser

Wo Bud und Barbarossa sich treffen

Das Buch „Zeitreise – 1300 Jahre Leben in der Region Schwäbisch Gmünd“ zeigt Geschichte auf neue Art
Es ist das erste Buch, das Bud Spencers Auftritt 1951 im Freibad zum Teil der Gmünder Geschichte macht. Es erzählt über den gebürtigen Gmünder Christof Arnold, der nun durch seinen Film mit Johannes Heesters für Aufsehen sorgt. „Zeitreise“ ist ein Geschichtsbuch der anderen Art. weiter
  • 4
  • 310 Leser

G 9 fürs Scheffold-Gymnasium vorgesehen

Schulkonferenz entscheidet am Mittwoch – G 9 für weitere Schulen im Raum Gmünd bei Nachfrage vorstellbar
Die Stadt Gmünd will am Scheffold-Gymnasium einen G-9-Zug einrichten. Dies bestätigte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Dienstag. Die Schulkonferenz des Scheffold-Gymnasiums entscheidet darüber am Mittwoch. Weitere Gymnasien im Gmünder Raum können sich einen G-9-Zug vorstellen, wenn die Nachfrage besteht. weiter
  • 278 Leser

„Glück des Tüchtigen“

Mutlangen. Deutlich mehr Einnahmen als geplant hatte die Gemeinde Mutlangen in diesem Jahr – aber auch deutlich mehr Ausgaben. Dies sagte Kämmerer Friedrich Lange, als er den Nachtragshaushalt im Gemeinderat vorstellte. Bei den Mehreinnahmen schlug vor allem die Gewerbesteuer mit insgesamt 1,6 Millionen Euro zu Buche. Damit habe die Gemeinde „das weiter
  • 175 Leser

In Firma eingebrochen

Essingen. Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 8. Dezember, und Montag 12. Dezember, drangen Unbekannte in ein Firmengebäude in der Sauerbachstraße ein. Aus einem Schreibtisch entwendeten die Täter eine Geldtasche mit einigen hundert Euro. Der beim Einbruch verursachte Sachschaden wird auf rund 100 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter bitte an das Polizeirevier weiter
  • 142 Leser

Mehr Personal für gefühlte Sicherheit

Göppingen. Mit drei neuen Mitarbeitern sind beim Gemeindevollzugsdienst jetzt insgesamt 16 Personen beschäftigt, zwölf davon in Voll- und vier in Teilzeit. „Die objektive Sicherheitslage in Göppingen ist gut“, verwies Oberbürgermeister Guido Till auf die Kriminalitätsstatistiken. Das subjektive Sicherheitsgefühl hingegen hänge weniger von weiter
  • 120 Leser

Mit Behinderungen ist zu rechnen

Stuttgart. In der Zeit zwischen Freitag, 16., und Sonntag, 18. Dezember, werden zwei Brücken über die Wolframstraße (Ecke Nordbahnhofstraße) abgerissen. Es kommt deshalb ab Freitagabend, 22 Uhr, zu einer Vollsperrung der Wolframstraße zwischen der Straße Am Schloßgarten und der Nordbahnhofstraße. Entsprechende Umleitungsstrecken werden ausgewiesen. weiter
  • 215 Leser

Als Kälblesjäger dabei

Straßdorfs Beteiligung am Stadtjubiläum 2012
Mit dem im vergangenen Jahr Erreichten zufrieden zeigte sich Straßdorfs Ortsvorsteher Werner Nußbaum bei der abschließenden Ortschaftsratssitzung des Jahres. Desweiteren ging es um die Beteiligung Straßdorfs beim Stadtjubiläum 2012. weiter
  • 184 Leser

Der Rebell aus dem Margaritenhospital

Frank Schäffler – Der Initiator des FDP-Mitgliederentscheids wurde in Gmünd geboren
Der Mitgliederentscheid der FDP über den Euro-Rettungsschirm lief am Dienstag ab. Der Mann, der der Partei die Zerreißprobe beschert hat, hat seine Wurzeln im Stauferland: Frank Schäffler wurde in Schwäbisch Gmünd geboren. weiter
  • 171 Leser

Großes Programm geschafft

Jahresabschluss beim AMC Gmünd – Mitglieder- und Sportfahrerehrung
Sehr viele Mitglieder und Sportfahrer begrüßte der Vorsitzende Thomas Diepelt vom AMC Schwäbisch Gmünd zur Ehrung in Schechingen. Er blickte auf ein sehr ereignisreiches Sportjahr zurück. weiter
  • 167 Leser

Handarbeiten im Blindenheim

Schwäbisch Gmünd. Im Blindenheim in der Asylstraße 5 ist am Donnerstag, 15. Dezember, von 9 bis 16 Uhr Weihnachtsverkauf. Angeboten werden Peddigrohrarbeiten, wie etwa Körbchen, Puppenwagen, Tabletts sowie Seidentücher und Tonarbeiten, die von den Bewohnern selbst angefertigt worden sind. weiter
  • 1108 Leser

Krippen in St. Anna

Schwäbisch Gmünd. Der Freundeskreis vom Seniorenzentrum St. Anna eröffnet am Donnerstag, 15. Dezember, um 17.30 Uhr die dritte Krippenausstellung im Festsaal der Einrichtung. Bewohner von St. Anna sowie Bürger aus Gmünd und Umgebung stellen ihre Krippen aus verschiedenen Ländern und Epochen aus. Beginn ist mit einer kurzen Feier in der Hauskapelle, weiter
  • 154 Leser

Schöne Tiere zu bestaunen

Erfolgreiche Lokalschau mit Nikolausbesuch in der Gemeindehalle
In der Gemeindehalle hielt der Kleintierzuchtverein Rechberg Lokalschau. Es waren knapp 300 Tiere in den Sparten Kaninchen, Geflügel, Tauben, Wassergeflügel und Ziergeflügel zu bestaunen. weiter
  • 187 Leser

Stadtkapellespielt zum Advent

Am Sonntag, 18. Dezember, um 19 Uhr spielt die Stadtkapelle unter der Leitung von Dr. Andreas Kittel im Foyer des Stadtgartens weihnachtliche Musik zum Vierten Advent. Außerdem freut sich das Ensemble über erfolgreiche Absolventen des D1-Lehrgangs. weiter
  • 123 Leser

Arzt erwünscht

Ortschaftsrat: Hussenhofen wendet sich an Kreisärzteschaft
Der Ortschaftsrat Hussenhofen hat die Ortsverwaltung mit einem Schreiben an die Kreisärzteschaft mit der Bitte nach der Ansiedlung eines Arztes in Hussenhofen beauftragt. Zu den weiteren Themen gehörte ein mögliches neues Baugebiet. weiter
  • 176 Leser

Das Beste fürs Radio

Werner Koczwara: Sein erweitertes Rechtsanwaltsprogramm zeichnet SWR3 auf
Fast 1000 Zuschauer haben Werner Koczwaras neues Programm bei seinen Auftritten im Café Spielplatz und im Stadtgarten gesehen. Bereits wenige Wochen nach der Premiere entwickelt sich das Programm auch bundesweit zum Publikumsmagnet. weiter
  • 287 Leser

Das hohe C mit Ohrfeige

Oper stand im Mittelpunkt zum Ende des Semesterthemas „Musik“ beim Studium Generale
Die komplexe Kunstform der Oper, ihre Geschichte und ihr nachhaltiges Wirken beleuchtete am Montagabend der Schweizer Musikdramaturg Xavier Zuber. In seinem Vortrag stellte Zuber, der von 2006 bis 2011 leitender Dramaturg an der Staatsoper Stuttgart war, die Aktualität der Oper aus ihrer Geschichte heraus, und in ihrer ungebrochen besonderen Wirkung weiter
  • 643 Leser

Kleinkunst – wo alles begann

Das neue Frühjahresprogramm im Café Spielplatz in Schwäbisch Gmünd mit fünf Veranstaltungen
Da es das Kleinkunst-Abonnement der Stadt Gmünd nicht mehr gibt, wird im Cafe Spielplatz, wo alles begann mit Kabarett und Co., ein Mini-Abo angeboten. Fünf Veranstaltungen erwarten Interessierte samt Vorpremiere von Django Asül. weiter
  • 321 Leser

Mit anderen Augen

Adventliches Musical an der Scherr-Grundschule Rechberg
Talentierte kleine Musiker und Schauspieler haben in der Scherr-Grundschule anlässlich der Adventsfeier zum zweiten Mal ein Weihnachtsmusical aufgeführt. weiter
  • 132 Leser

Verkehrskonzept neues Thema

Schwäbisch Gmünd. „Verkehrskonzept Innenstadt“ ist als weiterer Punkt auf die Tagesordnung des Bau- und Umweltausschusses am heutigen Mittwoch gesetzt worden. Dabei geht es, wie Rathaussprecher Markus Herrmann auf Anfrage sagt, um die beiden anstelle der Pfitzer- und der Baldungkreuzung diskutierten Kreisel sowie um alle damit zusammenhängenden weiter
  • 143 Leser

Vom Weihnachtsengel

Vorweihnachtsfeier in St. Anna mit Streichern der Städtischen Musikschule
Bereits zur guten Tradition im Veranstaltungskalender von St. Anna sind die beiden Jahreskonzerte des „Gesprächskreis für Frauen nach Krebs“ geworden. weiter
  • 128 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Kinder haben kein Problem damit, einen Hund als Mitglied der Familie zu betrachten. Wir zählen ihn eher nicht dazu und auch nicht die Köchin, den Chauffeur oder die Putzfrau, sofern man es sich heute noch leisten kann, solche Personen im Haushalt zu beschäftigen. „Familie“ umfasst für uns heute fast nur noch die Kleinfamilie: Eltern und weiter
  • 277 Leser

„Das Licht bringt große Freud“

Deutsche und englische Folksongs, Lieder, Spirituals und ein Oratorium kamen sehr gut an
Dort ist ein Licht. Das war das Motto des Konzerts, mit dem die Chöre des Liederkranzes 1850 Herlikofen ihr Publikum begeisterten. Aufgeführt wurde das „Oratorium zur Weihnacht“ von dem österreichischen Komponisten Lorenz Maierhofer. weiter
  • 266 Leser

Fragen zur Windkraft

Heuchlingen. In der Bürgerfragestunde im Heuchlinger Gemeinderat erkundigte sich ein Heuchlinger nach der weiteren Vorgehensweise in Sachen Windkraft. Bürgermeister Peter Lang kündigte an, dass man sich im Januar mit dem Thema befassen werde. Zudem habe die Verwaltungsgemeinschaft beschlossen, im gemeinsamen Flächennutzungsplan Flächen dafür auszuweisen weiter
  • 238 Leser

Langzeitarbeitslose nicht allein lassen

Christian Lange predigt für das Bündnis für Arbeit
Die Aktion läuft in ganz Ostwürttemberg. Bis Weihnachten noch predigten Prominente aus unterschiedlichen Bereichen zum Thema Langzeitarbeitslosigkeit. Am Sonntag war der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange auf der Kanzel der katholischen Kirche St. Maria Rehnenhof. weiter
  • 132 Leser

Bücher von Flammen verschont

Brand in der Bibliothek der Uni Hohenheim zerstört Büroflächen – Glück: Wegen Sanierung war das Gebäude leergeräumt
Trotz eines Brandes im Bibliotheksgebäude der Uni Hohenheim kann der Ausleihbetrieb ungehindert weitergehen. Dieses positive Fazit zieht die Uni-Leitung nach dem Brand. Wesentlich härter trifft die Hochschule der Wegfall von Büroflächen. weiter
  • 163 Leser

Ein Igelchen ohne Stacheln auf Reisen

Theater zugunsten Kinderhaus
Ein Figurentheaterstück zugunsten des Projekts „Natur zuhaus im Kinderhaus Naturino“ im gleichnamigen Lorcher Kindergarten gibt es im evangelischen Gemeindehaus am Sonntag, 29. Januar. Es geht um Elisa-Bib, einen Igel ohne Stacheln. weiter
  • 138 Leser

Für eine Delfintherapie

Wie in den vergangenen Jahren verzichtet die VGW auf die Verteilung von Weihnachtsgeschenken an Kunden. Stattdessen spendet sie jeweils für einen guten Zweck. In diesem Jahr unterstützt man den Verein DELFIN „Nogli“. Im Bild von links: Ehepaar Ilg aus Waldstetten, Vorsitzende des Vereines, sowie Frau Riedel mit Tochter Nathalie und dem Geschäftsführer weiter
  • 5
  • 168 Leser

Geteilt: doppelter Reichtum

Die neue Lindacher Tafelkiste quillt schon bei der Einführung über
Bischof Nikolaus ist der Namensgeber der evangelischen Kirche in Lindach. Zum Nikolaustag führte die Gemeinde mit einem Gottesdienst ein diakonisches Projekt ein: die Tafelkiste. weiter
  • 5
  • 175 Leser

Jeder ist ein Besonderer

Individuelle Engel aus der Werkstatt des Johanneskindergartens
Eifriges Schaffen in der Werkstatt des Johanneskindergarten: Die Kinder der Montessorigruppe bastelten mit ihrer Erzieherin Ilse Diez-Hinderberger einen Holz-Engel aus einem dicken Scheit. weiter
  • 241 Leser

Kurz und bündig

Ortskern und Wasserkraft Die öffentliche Sitzung des Gemeinderates Abtsgmünd beginnt am Donnerstag, 15. Dezember, um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bebauungsplan „Ortskern“ und die Erschließung der Dr.-Albert-Grimminger-Straße. Zuvor befasst sich der technische Ausschuss unter anderem weiter

Kurz und bündig

„Amadeus“ im Stadtgarten Peter Shaffers Mozartstück „Amadeus“ ist längst ein Bühnenhit. Am Mittwoch, 11. Januar, um 20 Uhr ist „Amadeus“ im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd zu erleben. Die Württembergische Landesbühne Esslingen spielt das Stück in einer Inszenierung ihres Intendanten Manuel Soubeyrand. weiter
  • 150 Leser

Kurz und bündig

Altersarmut ist weiblich Am heutigen Mittwoch, 14. Dezember, greift das Frauenforum Schorndorf in Kooperation mit dem Familienzentrum und dem Kulturforum im zweiten „Frauenpolitischen Nachtcafé“ die soziale und finanzielle Sicherung der Frauen im Alter auf. Im Familienzentrum in der Karlstraße 19, 2. OG erklärt Theresia Bareth-Lugert ab weiter
  • 112 Leser

Schüler spenden für Kinder

Mit den Schwächeren teilen – ganz nach dem Motto des Heiligen St. Martin, teilten auch in diesem Jahr wieder die Schüler, Lehrer und Eltern der Theodor-Heuss-Schule in Herlikofen ihre Einnahmen aus dem Getränkeverkauf beim St.-Martins-Umzug. In Empfang nehmen konnte das Geld der Deutsche Kinderschutzbund in Schwäbisch Gmünd. Vorsitzende Nickerl-Dreizler weiter
  • 122 Leser

Spende statt Geschenken

Keine Weihnachtsgeschenke für die Kunden, sondern lieber eine Spende: Das war in diesem Jahr das Motto bei der Firma Hosch. „Da Nicole Mtawa aus Schwäbisch Gmünd stammt und momentan ihr neues Buch ‘Sonnenkinder’ vorstellt, haben wir uns gedacht, das ist eine gute Sache und spendeten dafür 600 Euro“, erzählt Christine Hosch. Das weiter
  • 1
  • 139 Leser

Ausbau von Straßen steht an

Mutlangen. Die Stuifenstraße, die Rechbergstraße und die Hohenstaufenstraße in Mutlangen bekommen neue Kanäle, Abwasserleitungen und Straßendecken. Veranschlagte Kosten insgesamt: knapp 1,5 Millionen Euro. Die Anwohner müssen dort keine Beiträge mehr bezahlen, nur die Hausanschlüsse gehen auf ihre Kosten. Im Juni 2012 soll die Sanierung der Stuifenstraße weiter
  • 141 Leser

Barnsley steht zu Gmünd

Twin Town Society zu Ende englisch-deutscher Partnerschaften
Städtepartnerschaft und Politik sollte man auseinander halten. Dies sagen Professor Dr. Reinhard Kuhnert und Mitglieder der Twin Town Society Barnsley. weiter
  • 1
  • 322 Leser
ZUR PERSON

Betten Krauss ehrt langjährige Mitarbeiter

Schwäbisch Gmünd. Die traditionelle Jubilarehrung langjähriger Mitarbeiter des Bettenhauses GD Krauss fand bei einem festlichen Abend im urig-schwäbischen Gasthaus Schwanen in Gmünd statt. Im Rahmen seiner Ansprache betonte Alfred Krauss die Bedeutung der Mitarbeiter für den Erfolg der Firma und die Zufriedenheit der Kunden und dankte allen Mitarbeitern weiter
  • 126 Leser

Den richtigen „Virus“ setzen

LGH wird als erste Schule im Land ausgezeichnet mit „Schule+Essen=Note 1“-Logo
Sie sind Schüler und deshalb mehr ehrlich als höflich: „Es schmeckt nicht ganz so gut wie daheim, aber viel besser als früher“, versichern die 14-Jährigen. Dieses „viel besser“ bestätigt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung mit einem Zertifikat und das Ministerium Ländlicher Raum mit dem Qualitätslogo „Schule+Essen=Note1“. weiter
  • 165 Leser

Der Dieb ist eher lichtscheu

Im Raum Rosenstein häufen sich insbesondere in diesem Dezember die Einbruchsdelikte
Im Raum Rosenstein häufen sich zurzeit Einbrüche. In Bartholomä drangen Unbekannte in mehrere Wohnhäuser ein. Ähnliches ereignete sich in Heubach und Lautern. Zudem gab es eine ganze Reihe von Einbrüchen in Firmengebäude in Heubach, in Böbingen und in Essingen. Die Polizei hat ein verstärktes Augenmerk auf diese Delikte, will aber aus ermittlungstaktischen weiter
  • 373 Leser

Lions Club Limes-Ostalb 2011

Der Lions Club Limes-Ostalb unterstützt mit seinem Stand beim Weihnachtsmarkt den Münsterbauverein, den Kinderhospizdienst der Malteser, ein Spielgerät für behinderte Kinder zur Gartenschau und die GT-Weihnachtsaktion für den „Bunten Kreis“. Dazu verkaufen die Lions Gutsle, Glühwein, Punsch, Teelichter und Springerle mit Johanniskirche-Motiv weiter
  • 417 Leser

Mit Glühwein zum Spielgerät

Lions Club Limes-Ostalb engagiert sich auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt für soziale und kulturelle Zwecke
Der Lions Club Limes-Ostalb finanziert aus den Erlösen seines Glühweinstandes auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt unter anderem ein Spielgerät. Dieses wird in der Josefsanlage stehen, die für die Landesgartenschau 2014 neu gestaltet wird. Dem Lions Club ist dabei eines besonders wichtig: Das Spielgerät soll behindertengerecht sein. weiter
  • 146 Leser

Scheuelberg am Dienstagfrüh „in Flammen“

„Scheuelberg in Flammen“, diesen Eindruck bekamen Betrachter des Bargauer Hausbergs am Dienstagfrüh. Die Feuerwehr musste aber nicht anrücken, das Naturschauspiel war „nur“ ein intensives Morgenrot. GT-Leser Walter Wengert hat den „brennenden“ Scheuelberg fotografiert. weiter
  • 1641 Leser

Weil Schwoba Seggl sein können

Ernst und Heinrich nehmen im ausverkauften Stadtgarten sämtliche „Medala“ aufs Korn
Selbst ernannte VIPs, kurz „Seggl“ – wer kennt sie nicht? Ernst und Heinrich führen ihre Eigenheiten par excellence vor Augen. Wie insgesamt die „Medala“ der Schwaben, mal als Couch-Potato, mal mit dem Wunsch nach dem McLeberkäs und mal in Schnäpple-City. Mit dem gleichnamigen Programm traten sie im ausverkauften Hans-Baldung-Grien-Saal weiter

Engagierter Mitstreiter

Ehrungen und Rückblick zum Jahresende im Herlikofer Ortschaftsrat
Viele Herlikofer besuchten am Dienstag den Herlikofer Ortschaftsrat zur Rückschau. Anschließend ehrte Ortsvorsteher Celestino Piazza Ortschaftsrat Walter Spohn für 20 Jahre verdienstvolle Mitarbeit im Stadtteil und große Verdienste um den Bürger. weiter
  • 273 Leser

Jedes Mal Diskussionen

Gemeinderat Mutlangen berät über das Kinderbetreuungshaus Lämmle
Ein „Drama“ gebe es im Gemeinderat bei jeder Vergabe für den Bau des Kinderbetreuungshauses Lämmle, sagte Bürgermeister Peter Seyfried in der Sitzung am Dienstag. Bei dieser wurden auch die Elternbeiträge festgelegt. Zudem besprach das Gremium die Entwicklung der Kinderzahlen im Ort. weiter
  • 152 Leser

Viel geschafft in 2011

Rechbergs Ortsvorsteherin zeigt sich im Rückblick zufrieden
Die letzte Ortschaftsratssitzung in Rechberg war der traditionellen Rückschau auf das zu Ende gehende Jahr sowie einem Ausblick auf 2012 gewidmet. weiter
  • 158 Leser

Wissen wirkt entlastend

Dr. Martin von Wachter schreibt Selbsthilfe- und Therapiebuch
Chronische Schmerzen. Acht Millionen Menschen in Deutschland müssen sich täglich damit auseinandersetzen. „Gute Kenntnisse über die Krankheit wirken in der Regel entlastend“, weiß Dr. Martin von Wachter, Facharzt an der Psychosomatischen Klinik in Aalen. Deshalb hat er neueste Erkenntnisse und praktische Tipps in einem Ratgeber zusammengefasst. weiter
  • 5
  • 401 Leser
SCHAUFENSTER
Bachs WeihnachtsklängeAm Samstag, 17. Dezember, erklingt ab 19 Uhr Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium in der Stadtkirche Aalen. Ein Orchester und die Aalener Kantorei, verstärkt durch 90 Kinder und Jugendliche der evangelischen Chorschule und des Unterstufenchores der Waldorfschule, musizieren dieses Werk unter der Leitung von KMD Thomas Haller weiter
  • 294 Leser

2012 wird „Luft geholt“

Winterdienst und Etat 2012 als Themen im Heuchlinger Gemeinderat
Damit die Heuchlinger Straßen und Wege im Winter noch effektiver geräumt werden können, gibt es manche Verbesserung. Über diese informierte Bauhofleiter Klemens Stäb die Gemeinderäte. Zudem wurde der Etat 2012 eingebracht, der unter anderem Grunderwerb für neues Bauland vorsieht. weiter
  • 205 Leser

Erfundenes im Realen

32 preisgekrönte Geschichten aus dem Ostalbkreis im Sammelband „Lokale Fiktionen“ vereint
„Lokale Fiktionen“, ein wenig sperrig ist er, dieser Name des ostalbweit höchstdotierten Literaturpreises für Schüler. Initiiert hat diesen Wettbewerb Dr. Helmut Rössler, Vorsitzender des Schulvereins am Heubacher Rosenstein-Gymnasium SaRose. Gemeinsam mit Dieter Hahn hat er jetzt die besten 32 der insgesamt 290 Wettbewerbsarbeiten editiert. weiter
  • 344 Leser

Mehr Solidarität bei Heubacher Aktionen

Gewerbe- und Handelsverein hielt Hauptversammlung mit Neuwahlen – der neue Vorstand ist der alte
Bei der Hauptversammlung des Gewerbe- und Handelsvereins Heubach (GHV) wurden die Wünsche klar formuliert: Mehr Solidarität, mehr Beteiligung an der Aktionen, andere Aufteilung der Finanzmittel und ein wachsames Auge bei der Umsetzung der Standortinitiative. Der alte ist auch der neue Vorstand, nur im Ausschuss gab es Änderungen. weiter
  • 240 Leser

Windstärke reicht aus

Bartholomäer Rat befürwortet Ausbau der Windkraft
Windkraft war ein wichtiger Tagesordnungspunkt der Gemeinderatssitzung in Bartholomä am Dienstag. Die Räte nahmen Stellung zu den Plänen des Regionalverbandes, neue Flächen für Windkraftanlagen auszuweisen. weiter
  • 200 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDKarl Köpf, Schmale Straße 12, Wustenriet, zum 73. GeburtstagFrida Pittner, Kolomanstraße 41, zum 78. GeburtstagFermin Fernandez, Heinrich-Steimle-Weg 9, zum 79. GeburtstagHeinz Kucher, Marktgäßle 12, zum 82. GeburtstagFriedericke Zenger, Osterlängstraße 4, Lindach, zum 82. GeburtstagElisabeth Urban, Berliner Weg 39, Bettringen, zum 82. weiter
  • 137 Leser

Haushaltsplan und neue Stellen

Lorch. Um die Haushaltsplanung für das Jahr 2012 geht es in der Sitzung des Lorcher Gemeinderats am Donnerstag, 15. Dezember. Außerdem geht es in der Sitzung unter anderem um die Ausschreibung der Arbeitsstelle eines Ingenieurs im Stadtbauamt sowie der Arbeitsstelle für die verwaltungseigene EDV. Die Veranstaltung im Sitzungssaal des Rathauses beginnt weiter
  • 172 Leser

Interesse an Markplatzhäusern bleibt

Kommunalpolitiker rechnen mit einem Rückzug der Investoren im Februar / Neues Leben für alte Planungen
Nach der Absage der Investoren HBB und Sepa für Hotel und Bürogebäude am Bahnhof gilt auch deren Interesse für das Gebäude Marktplatz 27 als fraglich. Kommunalpolitiker rechnen damit, dass sich die Investoren zum vereinbarten Zeitpunkt am 15. Januar zurückziehen werden. weiter
  • 528 Leser

Kinder helfen Kindern gern Die Kleinen in der Lorcher Kindertagesstätte Ost gestalten Holzmänner für den Bunten Kreis

Anderen helfen macht Spaß und kann einfach sein. Diese Erfahrung machen derzeit die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Ost in Lorch. Mit Elan und Kreativität beteiligen sie sich an der Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost zugunsten des Bunten Kreises und verzieren die Holzfiguren, die die Schreiner Willy und Martin Weigle nach dem Vorbild weiter
  • 322 Leser

Kurz und bündig

Essingen berät Haushalt Die Sitzung des Essinger Gemeinderates am Donnerstag, 15. Dezember, im Rathaus Essingen beginnt um 18.30 Uhr mit einer Bürgerfragestunde. Anschließend wird über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2012 beraten.Jahresfinale im QLTourraum An dem letzten Wochenende war im Heubacher QLTourraum bei den Auftritten der Band „Lotus weiter

Mitsingen ein Muss

Adventskonzert in St. Konrad Lorch
Zum traditionellen Adventskonzert hatten der Musikverein Stadtkapelle Lorch und die Chöre des MGV Lorch in die katholische Kirche St. Konrad eingeladen. weiter
  • 163 Leser

Selten Vorgetragenes präsentiert

Adventssingen des gemischten Chors Canzonetta des Gesang- und Musikvereins Böbingen
Zu einer schönen Tradition hat sich das offene Adventssingen entwickelt, zu dem der gemischte Chor des Gesang- und Musikvereins Böbingen alljährlich in die Michaelskirche Oberböbingen einlädt. weiter
  • 179 Leser

Soziales Lernen

Sozialpartnerschaft von Triumph und Lindenhof
Die Firma Triumph International und die Stiftung Haus Lindenhof sind gemeinsam eine Sozialpartnerschaft eingegangen: Auszubildende der Firma Triumph International haben sich für ein Sozialpraktikum in einer Einrichtung des Lindenhofs entschieden. weiter
  • 258 Leser

„Die Rennhenna“ auf Platz eins

Mannschaft des KTZV zum dritten Mal erfolgreich beim Gästepokalschießen das SV Lindach
Der Schützenverein (SV) Lindach hielt vor kurzem wieder sein traditionelles Weinfest mit Mittagstisch, Kaffee, Kuchen und Abendessen ab. Außerdem gab es ein Gästepokalschießen. weiter
  • 179 Leser

Auf die Saison vorbereitet

Das Team der Schwäbischen Ski- und Snowboardschule des Ski-Clubs Großdeinbach nutzte das wunderbare Wetter in den Alpen, um sich intensiv auf die Herausforderungen der kommenden Saison vorzubereiten. Angeleitet von Wolfgang Pail, Jochen Schneider und Andreas Kübler, wurde zwei Tage lang intensiv am persönlichen Fahrkönnen der Skischulmitglieder trainiert. weiter
  • 105 Leser

Ein vielseitiger Stoff

Gymnasium: Leistungskurs Chemie auf Exkursion
Autos ohne Türen? Zahnbürsten aus Draht? Unvorstellbar. Wie Kunststoff in der richtigen Form an den richtigen Platz kommt, erfuhr der Chemie-Leistungskurs des Lorcher Gymnasiums Friedrich II. bei einer Exkursion zur Firma Fried Kunststofftechnik. weiter
  • 169 Leser

Jubilarehrung bei Menrad

Bei der Weihnachtsfeier der Ferdinand Menrad GmbH & Co KG in Schwäbisch Gmünd wurden Marianne Weber und Herbert Kiesel für 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Das 25. Arbeitsjubiläum feierten Silvia Roth-Chiulli und Helena Pierce. Die Geschäftsführer Eberhard Müller-Menrad, Hermann Müller-Menrad und Jens K. Gräfe gratulierten den Jubilaren. weiter
  • 171 Leser
GUTEN MORGEN

Kindliche Ehrlichkeit

Eigentlich kocht sie ja lieber. Aber weil sie ihrem dreijährigen Sohn das Vergnügen bereiten möchte, selber Gutsla zu backen, steht der Sonntagmorgen im Zeichen des Backens. Der Junior freut sich. Hat die Formen für die Ausstecherla bereits vor sich ausgebreitet. Alle will er benutzen. Mama rollt den Teig aus, der Sohnemann sticht die Formen aus. Behutsam weiter
  • 116 Leser

Nicht nur Amok ist eine Krise

Seit Winnenden steigt die Zahl der Schulpsychologen im Land – und die Aufgaben werden mehr
Auslöser war ein Drama. Der Amoklauf in Winnenden. Seit damals ist politisch beschlossene Sache, dass die Zahl der Schulpsychologen im Land aufgestockt wird. Insgesamt 100 Stellen gibt es mehr, womit Baden-Württemberg im Ländervergleich vom vormals drittletzten auf den dann drittbesten Platz vorprescht. Aalen hat 2012 also acht und Göppingen sechs Schulpsychologen. weiter
  • 5
  • 662 Leser

Nikolaus in der Gewandmeisterei

Symbolisch für das emsige und zeitintensive bürgerschaftliche Miteinander in Sachen „Staufersaga“ besuchten einige Frauen aller Fraktionen des Schwäbisch Gmünder Stadtrats die Gewandmeisterei. Mit kleinen Nikolauspäckchen und einer großen, weihnachtlichen Naschkiste überraschten sie die fleißigen Arbeiterinnen. Heidi Preibisch lud zusammen weiter
  • 147 Leser

Rock ‘n’ Roll im Seniorenzentrum

Die Minis der Rock ‘n’ Roll-Abteilung des TSV Lorch im Alter von sechs bis zwölf Jahren, sowie die Maxis zwischen 14 und 16 Jahren wirbelten im Seniorenzentrum Lorch der Diakonie Stetten. Die Rock ‘n’ Roller tanzten zum Teil wie kleine Profis und erfreuten die Bewohner mit ihrer sportlich-akrobatischen Darbietung, einstudiert weiter
  • 122 Leser

Sportler der SG Bettringen geehrt

Vor kurzem feierte die Fußballabteilung der SG Bettringen ihre diesjährige Jahresfeier. Neben 140 Besuchern konnte Abteilungsleiter Hannes Barth als Ehrengast auch den Gmünder OB Richard Arnold in der SG-Halle begrüßen. Der OB würdigte in seiner Rede das große Engagement der Abteilungsmitglieder sowie die gute Jugendarbeit der Bettringer Fußballer. weiter
  • 113 Leser
Namen und Nachrichten

Uschi und Jürgen Wolf

Lorch. Die Lorcher Hobbykünstler Uschi und Jürgen Wolf feiern im Dezember beide 70. Geburtstag. Sie erfüllen ihren Verein mit Leben: Uschi Wolf ist seit fast 30 Jahren zweite Vorsitzende und überrascht die Jubilare der Gemeinschaft mit Gratulationsbesuchen. Ihr künstlerisches Metier ist die Gobelin-Stickerei Jürgen Wolf zeigte ebenso bei vielen Aktionen weiter

Adventskalender

14
“Advent ist für mich eine Zeit der Besinnung, der Vorbereitung auf Weihnachten. Dazu gehört natürlich die Dekorierung der Wohnung, die Kerzen, der Kranz, der ein Zeichen der Unendlichkeit ist – und ein paar Gutsle, die vor Weihnachten meist besser schmecken als danach. Advent ist aber auch die Zeit der Besinnung im kirchlichen Bereich. Da weiter

Geschäftsführung neu formiert

Bei SDZ. Druck und Medien folgt Werner Gnieser Verleger Bernhard Theiss
Mit Erreichen des 65. Lebensjahres wird sich, wie schon langfristig geplant, Verleger Bernhard Theiss aus der operativen Geschäftsführung von SDZ. Druck und Medien zurückziehen. Zum 1. Januar 2012 tritt Werner Gnieser in die Geschäftsführung ein und übernimmt dort die Verantwortung für das Verlagsgeschäft in den Bereichen Anzeigen, Vertrieb, Marketing weiter

Gewinnt ein Aalener?

Verleihung des Deutschen Zukunftspreises
Am Mittwoch, 14. Dezember, wird Bundespräsident Christian Wulff einem von drei nominierten Forscherteams in Berlin den Deutschen Zukunftspreis 2011 verleihen. Mit dabei ist der gebürtige Aalener Dr. Martin Pfeiffer, der am Theodor-Heuss-Gymnasium sein Abitur abgelegt hat. Pfeiffer ist mit zwei Kollegen für die Forschung an organischen Solarzellen nominiert. weiter

Nach Unfall Pkw ausgebrannt

Zwei Verletzte nach morgendlicher Vorfahrtsmissachtung - die Polizei sucht Zeugen des Unfalls
Auf der Landesstraße 1060 kam es am Mittwochmorgen zum Zusammenstoß zweier Pkw und in der Folge zu einem ansehlichen Lkw-Rückstau auf der vielbefahrenen Landesstraße. weiter
  • 1137 Leser

Nicht mit Stöckelschuhen in die Festhalle

Haushaltsplanentwurf 2012 im Ortschaftsrat Pommertsweiler
Der Boden der Turn- und Festhalle Pommertsweiler ist ideal für Sport, hochhackigen Schuhen hält er aber nicht Stand. Das wurde jetzt festgestellt, nachdem erste Schäden aufgetreten sind. Der Pommertsweiler Ortschaftsrat hat sich deshalb dafür ausgesprochen, dass die Halle bei Veranstaltungen nur noch mit flachen Schuhen betreten werden darf. In der weiter
  • 4
  • 625 Leser

In Firmengebäude eingebrochen

Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 8. Dezember, und Montag, 12. Dezember, drangen Unbekannte in ein Firmengebäude in der Sauerbachstraße in Essingen ein. Aus einem Schreibtisch entwendeten die Täter eine Geldtasche mit einigen hundert Euro. Der verursachte Sachschaden wird auf rund 100 Euro geschätzt.

Hinweise auf die Täter bitte

weiter
  • 399 Leser

Oberkochener, Neresheimer und Ellwanger mögen Aalen

Geburtendefizit ausgeglichen, allerdings nicht durch Geburten
Aalen wächst. Die Einwohnerzahl ist im Jahresverlauf um mehr als 200 auf 65.876 angestiegen, so die Kommune in einer Pressemitteilung. Damit könne das Geburtendefizit von 170 Kindern mehr als ausgeglichen werden. weiter
  • 674 Leser

Regionalsport (26)

Bittere Niederlage für Mutlangen

Volleyball, A-Klasse, Damen
In der A-Klasse trafen die Volleyballdamen des TSV Mutlangen auf den TSV Adelmannsfelden und kassierten eine 1:3-Niederlage. Dadurch rutscht Mutlangen auf den vierten Tabellenplatz ab. weiter
  • 119 Leser

Die Meisterturner, der OB und die Staufersaga

Die Kunstturner des TV Wetzgau sind gestern Abend im Rathaus von Oberbürgermeister Richard Arnold (Mitte) empfangen worden. Die Wetzgauer hatten am Sonntag im Entscheidungskampf gegen die KTV Obere Lahn den Aufstieg in die Erste Bundesliga perfekt gemacht. Darauf stieß Arnold mit den TVWlern an. „Ich hoffe, das wird jetzt eine Weile halten“, weiter
  • 231 Leser

Knapper Sieg in Ebersbach

Schach, Oberliga: Ohne Brett-Eins-Spieler Frank Zeller siegt das Gmünder Oberligateam mit 4,5:3,5
Die erwartet schwere Auseinandersetzung mit Ebersbach (1:7) in der vierten Runde der Oberliga bestand das Gmünder Team (6:2) nach spannendem Verlauf mit 4,5:3,5. Damit liegen die Stauferstädter auf Platz drei der aktuellen Tabelle und sind dem angestrebten baldigen Klassenerhalt nahe. weiter
  • 102 Leser

Pascal Stern ist die Nummer eins

Boxen: 14-jähriges Talent des DABC Gmünd holt sich den Deutschen Meistertitel
Mit Atta Kazakis und Pascal Stern nahmen zwei Boxer des DABC Gmünd an den Deutschen Meisterschaften in Berlin teil. In der Bundeshauptstadt sorgte Stern für einen Überraschungscoup: Er räumte souverän den Meistertitel ab. weiter
  • 169 Leser

Staufen-Talente im F-Kader

Leichtathletik
Der F-Kader 2012 der Arbeitsgemeinschaft der baden-württembergischen Leichtathletik-Verbände steht. Darunter sind fünf Athleten der LG Staufen. weiter
  • 129 Leser

Mit Vollgas auf Platz zwei

Tanzen, Cannstatter Tanzsporttage: Paare des TC Rot-Weiß sind vorne mit dabei
Beim D-Lateinturnier der diesjährigen Cannstatter Tanzsporttage sorgten Sarah Matthias und Dietmar Fütterer vom TC Rot-Weiß Gmünd mit dem zweiten Platz für eine positive Überraschung. weiter
  • 156 Leser

Sophia Schmid in überragender Verfassung

Judo, Zwing-Cup: Heubacher Judoka glänzen mit drei Siegerpokalen und zahlreichen Podestplatzierungen
Etwa 800 Judoka aus vier verschiedenen Altersstufen nahmen am Zwing Cup in Landau teil. Vertreten waren außer Württemberg auch zahlreiche andere Bundesländer wie Bayern, Hessen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz. Mit drei Siegerpokalen durch Emily Dennochweiler, Sophia Schmid und Patrick Rauh sowie zahlreichen Silber- und Bronzemedaillen kehrten die weiter
  • 184 Leser

Salti und Hechtsprünge

STB/BTB-TurnGala mit Weltklasseakrobaten an Neujahr in der Aalener Greuthalle
„Hoop Diving“ heißt eines der absoluten Highlights im Programm der TurnGala des Schwäbischen Turnerbundes (STB) und des Badischen Turner-Bundes (BTB) am Neujahrstag in der Aalener Greuthalle (18.30 Uhr). weiter
  • 122 Leser

Teamgeist wichtiger als Kapitänsbinde

Fußball, 3. Liga: VfR Aalens Mittelfeldregisseur Leandro freut sich auf ein Spitzenspiel gegen Ex-Club Sandhausen
Seit Benni Barg eine Verletzung aus dem Team geworfen hat, trägt Mittelfeldregisseur Leandro die Kapitänsbinde beim VfR Aalen. Doch darauf kommt es ihm nicht an. „Wichtig“, so der 31-jährige Argentinier vor dem Spitzenspiel am kommenden Samstag gegen seinen Ex-Klub Sandhausen, sei, „dass alle an einem Strang ziehen.“ weiter
  • 249 Leser

Bettringer Siegesserie reißt

Tischtennis, Landesliga II: Bettringer Tischtennis-Damen unterliegen zu Hause mit 3:8
Nach zuletzt zwei Erfolgen ist die kleine Siegesserie der SGB-Damen am vergangenen Samstag beim 3:8 gegen den TV Reichenbach gerissen. weiter
  • 102 Leser

Nachwuchsfußballer geben Gas

Jugendfußball: Sechs Jugendturniere an nur einem Wochenende gab es in Alfdorf
Der FC Alfdorf war am Wochenende des zweiten Advents Ausrichter von sechs Turnieren in der Sporthalle. Am Sonntag bei den Jüngeren war die Halle voll besetzt. weiter
  • 126 Leser

Wißgoldingen mit zwei Niederlagen

Schießen, Württembergliga
Der dritte Wettkampftag in der Württembergliga bescherte der SK Wißgoldingen mit der Luftpistole gegen Altheim-Waldhausen II und Rielingshausen zwei Niederlagen. weiter
  • 116 Leser

In Deutschland auf Position drei

Leichtathletik
Die Nachwuchsarbeit der LG Staufen ist vorbildlich. Auf der jetzt veröffentlichten DLV-Rangliste 2011 der Deutschen Schüler-Mannschaftsmeisterschaft stehen die Schülerinnen B der Rot-Weißen an dritter Stelle in Deutschland. weiter
  • 123 Leser

Sport in Kürze

In Merzhausen erfolgreichHockey. Am Sonntag, den 11.Dezember, reiste die Knaben B-Mannschaft der Normannia zum ersten Spieltag dieser Hallensaison. Im ersten Spiel unterlag man gegen Konstanz mit 0:3, danach siegten die Normannen am Grünen Tisch gegen Esslingen mit 3:0, da der Gegner ältere Spieler eingesetzt hatte. Im letzten Spiel wurde der HC Ludwigsburg weiter
  • 168 Leser

„So, dass wir sofort loslegen können“

Der Gmünder Stadtverband-Sport-Vorsitzende Christian Kemmer zum Stand der Sport-Entwicklungsplanungen
„Wir müssen die Dinge so bearbeiten, dass wir sofort loslegen können, wenn die jeweiligen Voraussetzungen geschaffen sind.“ Das sagt der Vorsitzende des Gmünder Stadtverbndes Sport, Christian Kemmer mit Blick auf den Sportentwicklungsplan der Stadt Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 163 Leser

Überregional (93)

'Wir bereiten uns nur auf den Notfall vor'

FDP-Fraktionsvize Florian Toncar über die Reaktivierung des Bankenrettungsfonds Soffin
Der Bankenrettungsfonds Soffin soll nur für den Notfall reaktiviert werden, dass sich Banken nicht selbst helfen können, sagt FDP-Fraktionsvize Florian Toncar, der Vorsitzender des Bundestags-Kontrollgremiums. weiter
  • 568 Leser

Arabischer Frühling vor Weihnachten

Die politische Zeitenwende im Orient löst eine wahre Bücherflut zum Jahresende aus
Zum Jahresausklang drängen Neuerscheinungen zum Arabischen Frühling auf den Markt. Sie arbeiten die Wende auf, die Nordafrika in Atem hält. weiter
  • 341 Leser

Areva streicht bis zu 1500 Stellen

Nach Bekanntwerden der massiven Kürzungspläne beim Atomkonzern Areva hat das Management in Deutschland angekündigt, betriebsbedingte Kündigungen vermeiden zu wollen. Dies sei erklärtes Ziel, teilte Areva gestern in Erlangen mit. Zuvor hatte die Konzernzentrale in Paris bekanntgegeben, vor dem Hintergrund des Atomausstiegs in Deutschland, des Reaktor-Unglücks weiter
  • 441 Leser

Audi hängt Mercedes ab

BMW bleibt vorne - Zetsche will 2020 aber Nummer eins sein
Der Dreikampf der deutschen Premium-Autobauer bekommt immer mehr Unterhaltungswert. Audi-Chef Stadler spricht von einem Autorennen und sieht sich auf Rang zwei. Mercedes schweigt. weiter
  • 359 Leser

Audi überholt Mercedes

Ingolstädter verkaufen erstmals mehr Premiumfahrzeuge
Der Autobauer Daimler muss kurz vor Ende des Jahres mit sehr gutem Absatz eine Schlappe hinnehmen: Der Erzrivale Audi verkauft wohl noch mehr Luxus-Fahrzeuge. In den ersten elf Monaten des Jahres setzte Audi 1,19 Millionen Autos ab, Mercedes kam auf 1,14 Millionen Fahrzeuge. Spitzenreiter der Premiumklasse bleibt unangefochten BMW: Seit Januar lieferte weiter
  • 264 Leser

Auf einen Blick vom 14. Dezember

FUSSBALL BUNDESLIGA, Nachholspiel 1. FC Köln - FSV Mainz 05 1:1 (0:0) Tore: 0:1 Allagui (70.), 1:1 Podolski (85.). - Zuschauer: 44 800. 1FC Bayern 16111440:1034 2Bor. Dortmund 1694331:1131 3FC Schalke 04 16101533:2231 4M'gladbach 1693424:1130 5Werder Bremen 1692530:2629 6Leverkusen 1675422:1926 7VfB Stuttgart 1664623:1922 8Hannover 96 1657419:2322 9Hoffenheim weiter
  • 314 Leser

Bauern verdienen wieder besser

Lebensmittelpreise dürften konstant bleiben
Lebensmittel sind weltweit stärker gefragt, der Bioenergie-Anbau steigt. Davon profitieren auch die deutschen Bauern, vor allem die Milchbauern. weiter
  • 542 Leser

Becker ist bereit

Ex-Wimbledonsieger will im DTB mitarbeiten
Der dreimalige Wimbledonsieger Boris Becker hat seine Bereitschaft bekräftigt, sich stärker im deutschen Tennis zu engagieren. 'Wir haben vereinbart, dass wir uns austauschen und bestimmt eine Lösung finden werden, wie ich dem deutschen Tennis helfen kann', sagte Becker über anstehende Gespräche mit dem neuen Präsidenten des Deutschen Tennis Bundes weiter
  • 325 Leser

Beim Riechen im Vorteil

Der Homo sapiens konnte besser riechen als der Neandertaler. Die zuständige Hirnregion war um zwölf Prozent größer, sagen Forscher. weiter
  • 356 Leser

BGH spricht IKB-Anleger Schadenersatz zu

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem Grundsatzurteil die Haftung der Banken verschärft, wenn sie ihren Aktionären erkannte Risiken nicht unverzüglich mitteilen. Demnach muss das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf Schadenersatzzahlungen der IKB-Bank von rund 24 000 EUR neu prüfen. Ein Privatmann hatte 2007 nach einer unzutreffenden Pressemitteilung weiter
  • 449 Leser

Blutbad an der Bushaltestelle

Vier Todesopfer bei Attentat im belgischen Lüttich
Bei dem Blutbad im belgischen Lüttich sind gestern vier Menschen getötet und mindestens 120 weitere verletzt worden. Unter den Toten ist laut Behördenangaben auch der mutmaßliche 32-jährige Täter. weiter
  • 433 Leser

Brand nach Reifenplatzer

Sattelzugauflieger mit Spraydosen-Ladung fängt Feuer
Ein Reifenplatzer setzte gestern auf der A 81 bei Mundelsheim (Kreis Ludwigsburg) einen Sattelzug in Brand, der von Esslingen nach Belgien unterwegs war. In letzter Minute konnte der Fahrer die Zugmaschine abkoppeln und sich in Sicherheit bringen. Nach Angaben der Polizei hatte der Sattelzug auch Spraydosen geladen, die explodierten und bis zu 30 Meter weiter
  • 374 Leser

BUCHTIPP

Dirk Nowitzki mit Schultüte, als bayerischer Tennis-Vizemeister, als Schüler im Röntgen-Gymnasium. Nowitzki mit Mutter Helga, Vater Jörg und Schwester Silke, alle mindestens zwei Köpfe kleiner. 'Einfach Er' (Main-Post GmbH, 216 Seiten, 19,95 Euro) haben die Würzburger Sportjournalisten Jürgen Höpfl und Fabian Frühwürth ihr Buch über den großen Sohn weiter
  • 278 Leser

Bund fördert Kinderschutz

Nach langem Ringen haben sich Bund und Länder auf ein neues Schutzgesetz für Kinder in Problemfamilien verständigt. Danach wird der Bund nach einer Anlaufphase ab 2014 jährlich 51 Millionen Euro für sozialpädagogisch geschulte Familienhebammen zahlen. Sie sollen Neugeborene nach der Geburt betreuen und die Eltern beraten. Dies teilten Bundesfamilienministerin weiter
  • 295 Leser

Bundespräsident hat Ärger wegen Privatkredit

Ein inzwischen abgelöster Privatkredit über eine halbe Million Euro macht Bundespräsident Christian Wulff Ärger. Das zinsgünstige Darlehen hat er als niedersächsischer Ministerpräsident 2008 von einer Unternehmergattin erhalten. Im Landtag in Hannover gab er diesen Kredit aber nicht an, als er nach geschäftlichen Beziehungen zu Egon Geerkens gefragt weiter
  • 356 Leser

Celesio einigt sich mit Novartis über Lieferkonditionen

Ab sofort erhält die Tochterfirma Gehe des Stuttgarter Pharmagroßhändlers Celesio wieder Ware vom Schweizer Arzneimittelhersteller Novartis. Celesio-Sprecher Rainer Berghausen bestätigte der SÜDWEST PRESSE, dass die Unternehmen neue Lieferkonditionen ausgehandelt hätten. Unter anderem war auch Gehe seit Mitte Oktober mit einem Lieferboykott rezeptpflichtiger weiter
  • 464 Leser

Der Roman und das Buch über den Film

Truman Capote veröffentlichte 'Frühstück bei Tiffany' im Jahre 1958 - in einer neuen deutschen Übersetzung von Heidi Zerning ist der Roman im Verlag Kein & Aber erhältlich (176 Seiten, standesgemäß in schwarze Seide gebunden, 14.90 Euro). Sam Wassons sorgfältig recherchiertes Buch 'Verlieben Sie sich nie in ein wildes Geschöpf' erzählt die Hintergrundgeschichten weiter
  • 294 Leser

Die Container stehen

Polizei rüstet auf: Proteste wegen S 21 im neuen Jahr erwartet
15 Container sind seit gestern auf dem Cannstatter Wasen aufgestellt. Dort sollen im Falle eines Falles S-21-Gegner eingesperrt werden. weiter

Ein Fehlschuss geht um die Welt

Fürther Edgar Prib untröstlich über sein Missgeschick in Frankfurt
Fürths Trainer Mike Büskens war schon zum Jubeln auf dem Platz - doch sein Spieler Edgar Prib traf beim Zweitliga-Hit das leere Tor aus fünf Metern nicht. weiter
  • 354 Leser

Elfe mit Pappbecher

Nicht brav, aber bezaubernd: 'Frühstück bei Tiffany' war 1961 revolutionär
Audrey Hepburn im schwarzen Kleid, 'Moon River', ein romantisches New York. Vor 50 Jahren kam 'Frühstück bei Tiffany' in die Kinos. Sam Wasson hat ein wunderbares Buch darüber geschrieben. weiter
  • 308 Leser

Ende einer Verbrecherkarriere

Entführer Wolf muss 13 Jahre und 6 Monate hinter Gitter
Mit 15 wurde er zum ersten Mal beim Stehlen erwischt, es folgten Banküberfälle, Ausbrüche und Entführung. Das Landgericht Wiesbaden setzte der Verbrecherkarriere von Thomas Wolf nun ein Ende. weiter
  • 324 Leser

Eon gibt beim Umbau des Konzerns Gas

Der größte deutsche Energiekonzern Eon treibt den Umbau des Unternehmens voran und kehrt milliardenschwere Belastungen aus der Bilanz 2011. Gleichzeitig droht der Streit mit den Gewerkschaften wegen des massiven Stellenabbaus zu eskalieren. Nach einer Aufsichtsratssitzung am späten Montagabend kündigte das Unternehmen überraschend einen Abschreibungsbedarf weiter
  • 477 Leser

EU streitet mit Washington über Datenaustausch

Die EU streitet über ein Abkommen mit den USA über die Weitergabe von Fluggastdaten. Ein Vertrag, den die EU-Kommission mit Washington ausgehandelt hat, findet auf deutscher Seite keinen Anklang. 'Wir sind noch nicht zufrieden und deswegen können wir aus deutscher Sicht auch nicht zustimmen', sagte Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU). Der weiter
  • 311 Leser

Expeditionen auf der Wilden Alb

Das pädagogische Erlebniszentrum Albergo impft Jugendlichen Selbstwertgefühl ein
Soziale Basiskompetenz, Selbstwertgefühl, Teamgeist - solche Werte vermittelt das erlebnispädagogische Zentrum 'Albergo' im Laucherttal Schülern und Jugendlichen auf Expeditionen durch die 'Wilde Alb' . weiter
  • 423 Leser

Fahrplan zur neuen Schule

Der wichtigste Schritt vor dem Start der Gemeinschaftsschule zum Schuljahr 2012/13 ist die Verankerung der Schulart als Regelschule im Schulgesetz. Zum Gesetzentwurf des Kultusministeriums beginnt jetzt die Anhörung, danach kommt er in den Landtag. Im April soll das Gesetz in Kraft treten. Damit Schulen planen und Eltern sich für die neue Schulart entscheiden weiter
  • 276 Leser

Frisch Auf vor richtungsweisenden Spielen

Der Mannschaft von Handball-Erstligist Frisch Auf Göppingen bläst im Moment ein strammer Wind ins Gesicht. Nach zwei Niederlagen rangiert der EHF-Pokalsieger mit Rang neun im Mittelfeld. 'Die nächsten drei Spiele sind richtungsweisend', erklärt Manager Gerd Hofele, 'keiner kann sich enttäuscht zurückziehen.' Mit einem Sieg heute im Pokal in Neuhausen weiter
  • 337 Leser

Funke oder Flächenbrand?

Unruhen in Syrien könnten Folgen haben für den Libanon und die Türkei
5000 Menschenleben sollen die Unruhen in Syrien bereits gekostet haben. Und es gibt nicht wenige Beobachter, die daran zweifeln, dass Syriens Präsident Baschar al-Assad nur im eigenen Land zündelt. weiter
  • 377 Leser

Fünf Jahre Haft für Chef der Black Jackets

'Präsident' handelte mit Drogen und Waffen
Drogenhandel, Diebstahl und ein Verstoß gegen das Waffengesetz: In Heidelberg ist ein führendes Mitglied der 'Black Jackets' verurteilt worden. weiter
  • 409 Leser

Für Sie am Telefon

Telefon: 0180 5073 1156 03: Unter dieser Telefonnummer erreichen Sie heute von 15 bis 17 Uhr unsere Experten zum Thema 'Schlaganfall bei Erwachsenen und Kindern' (aus dem Festnetz 14 Cent/Minute, Mobilfunk abweichend): Prof. Christine v. Arnim, Oberärztin der Neurobiologischen Uniklinik Ulm Prof. Jan Kassubek, Oberarzt der Neurologischen Klinik der weiter
  • 350 Leser

Gastgeber steht im Viertelfinale

Gastgeber Brasilien ist bei der Handball-WM der Frauen ins Viertelfinale eingezogen. Die Gastgeberinnen setzten sich vor 4000 Zuschauern souverän mit 35:22 gegen die Elfenbeinküste durch und feierten im sechsten WM-Spiel den sechsten Sieg. In der Runde der letzten Acht bekommt es die Mannschaft von Trainer Morten Soubak mit dem WM-Vierten Spanien zu weiter
  • 354 Leser

Gefälschte Bio-Lebensmittel

Betrugsskandal in Italien zieht Kreise auch in Deutschland
Im Zuge eines Skandals um gefälschte Bio-Lebensmittel in Italien sind wahrscheinlich einige hundert Tonnen nach Deutschland gelangt. Wie das Bundesverbraucherministerium mitteilte, handelt es sich vor allem um Futtermittel wie Soja und Raps. Eine Gesundheitsgefahr habe nicht bestanden, die Produkte hätten aber nicht als Bioware verkauft werden dürfen. weiter
  • 326 Leser

Gold als Geschenk

Nachfrage zu Weihnachten besonders groß - Experten mahnen zur Vorsicht
Goldstücke und Känguru-Münzen unterm Weihnachtsbaum: Das Edelmetall ist so begehrt wie niemals zuvor. Dabei ist sein Preis so hoch wie nie. Käufer sollten sich dieses Risikos bewusst sein. weiter
  • 727 Leser

Hlebs Leiden geht weiter

VfL Wolfsburg verlängert Leihvertrag nicht
Das fußballerische Scheitern des Ex-Stuttgarters Alexander Hleb, 30, geht auch beim VfL Wolfsburg weiter. Der Leihvertrag wird nicht verlängert. weiter
  • 419 Leser

Kaufkraft nimmt 2012 kaum zu

Die Verbraucher in Deutschland dürften im kommenden Jahr nach einer Prognose des Marktforschung-Unternehmens GfK rund 400 EUR mehr pro Kopf zur Verfügung haben. Das sei ein Plus von etwa 2 Prozent, teilt das Marktforschungsinstitut GfK in Nürnberg mit. Im Durchschnitt wird jeder Bundesbürger im kommenden Jahr mehr als 20 014 EUR für Miete, seine übrigen weiter
  • 383 Leser

Keine Mehrwertsteuer fällig

Wer Gold am Stück kauft, braucht in Deutschland keine Mehrwertsteuer für das Edelmetall zu zahlen. Mehrwertsteuerfrei können die handelsüblichen Goldbarren erworben werden. Außerdem Goldmünzen, die nach 1800 geprägt wurden, gesetzliche Zahlungsmittel sind oder waren und deren Marktpreis sich im Wesentlichen nach ihrem Goldgehalt bestimmt. Für Silber weiter
  • 470 Leser

Kinder sollten Religionen kennen

Studie: Unterschiede positiv betrachten
Vor Weihnachten wird gebastelt und gesungen - aber Ramadan spielt in Kitas kaum eine Rolle. Tübinger Wissenschaftler fordern nun, dass der Koran auch in christlichen Kindergärten einen Platz bekommt. weiter
  • 403 Leser

Kleine Halle als großer Vorteil

Handball-Zweitligist Neuhausen im Pokal gegen Erstligisten Göppingen Außenseiter
Heute Abend empfängt der Zweitligist Neuhausen/Erms im DHB-Pokal den Erstligisten Frisch Auf Göppingen. Für das Handball-verrückte Neuhausen der Höhepunkt einer furios verlaufenden Hinrunde. weiter
  • 331 Leser

KOMMENTAR · SCHULPOLITIK: Grün-Rot betritt Neuland

Nichts ist unmöglich - nach diesem Wahlspruch betreibt die Landesregierung Bildungspolitik. Neunjähriges Gymnasium, beliebige Schulwahl durch die Eltern, Gemeinschaftsschule: Grün-Rot muss aufpassen, sich nicht zu verfranzen. Es gilt, die Spreu vom Weizen zu trennen. Spreu ist die Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium, einem von der SPD zum Wahlversprechen weiter
  • 276 Leser

KOMMENTAR · WULFF: Präsident in Misskredit

Zum wiederholten Male schon muss sich Christian Wulff dafür rechtfertigen, Gefälligkeiten guter Freunde entgegengenommen zu haben. Ist daran denn etwas Verwerfliches? Im Prinzip nicht. Auch ehemalige SPD-Bundeskanzler haben schon bei Künstlerfreunden ihren Urlaub verbracht, und der heutige Grünen-Chef Cem Özdemir erhielt vor Jahren das fünfstellige weiter
  • 325 Leser

KOMMENTAR: Rennen weiter offen

Wer sich auf Pekings Straßen umsieht, dürfte sich über die vielen Audis wundern. Fast alle Limousinen tragen dabei ein 'L' für Langversion in der Typenbezeichnung. Autos von Daimler in der chinesischen Beamten-Metropole? Eine Seltenheit. Augenscheinlich kommen in dem für Kfz-Hersteller so wichtigen Land Fahrzeuge aus Ingolstadt besser an. Die Bayern weiter
  • 303 Leser

Korruptionsaffäre: Niemand mehr in Haft

Bauunternehmer durfte Gefängnis verlassen
In der Heilbronner Korruptionsaffäre sitzt kein Verdächtiger mehr im Gefängnis. Der letzte Haftbefehl ist außer Vollzug gesetzt worden. weiter
  • 342 Leser

Krawall vor dem Gerichtstor

Julia Timoschenko bleibt Berufungsverfahren krankheitsbedingt fern
Mit Tumulten hat gestern in Kiew das Berufungsverfahren im Fall Julia Timoschenko begonnen. Die Ex-Premierministerin wurde im Oktober wegen Amtsmissbrauch zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. weiter
  • 355 Leser

Kunst und Kurse: Goethe-Institut im Jahr 2012

Das Goethe-Institut in Moskau zeigt 2012 zum Deutschlandjahr in Russland im Museum für Moderne Kunst eine große Retrospektive des Künstlers Joseph Beuys. 'Es ist die erste Werkausstellung von Beuys, die je in Russland stattgefunden hat, bisher gab es dort von ihm nur Zeichnungen zu sehen', sagte der Generalsekretär des Goethe-Instituts, Hans-Georg Knopp, weiter
  • 351 Leser

Köln gegen Mainz nur 1:1

Fußall-Bundesliga: Podolski rettet für die Geißböcke einen Punkt
Mit seinem 14. Saisontreffer hat Lukas Podolski dem 1. FC Köln beim 1:1 (0:0) gegen den FSV Mainz 05 kurz vor Schluss einen Punkt gerettet. weiter
  • 393 Leser

LEITARTIKEL · ÄGYPTEN: Allahs Piratenpartei

Diese Woche steigt am Nil das nächste Fest der Demokratie. Heute wählt das zweite Drittel des ägyptischen Volkes, diesmal ist die Giza-Seite der Metropole Kairo dran, sowie Assuan und die Städte entlang des Suez-Kanals. Wieder werden Millionen Menschen stundenlang vor den Wahllokalen ausharren und gleichzeitig den Tag als erste authentische demokratische weiter
  • 305 Leser

Leute im Blick vom 14. Dezember

Ina Müller Ina Müller (46), Sängerin und Entertainerin, geht jede Woche in die Kirche. 'Da finde ich Ruhe und kann abschalten', sagte sie der 'Bild'-Zeitung. Weihnachts-Stress habe sie wegen ihrer großen Deutschland-Tournee diesmal so wenig wie noch nie. 'Ich gehe nicht auf Weihnachtsmärkte, mag keinen Glühwein und habe keinen Tannenbaum.' Heiligabend weiter
  • 345 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend 1000-1500 l 95,80 4501-5500 l n.n. 1501-2000 l 93,54 5501-6500 l n.n. 2001-2500 l 90,15 6501-7500 l n.n. 2501-3500 l 89,42 7501-8500 l 86,04 3501-4500 l 88,72 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. weiter
  • 539 Leser

Messerattacke gibt noch immer Rätsel auf

Nach drei Jahren fehlt heiße Spur im Fall Mannichl - Kein Zusammenhang mit Nazi-Morden
Drei Jahre liegt die Messerattacke auf Alois Mannichl nun zurück. Der ehemalige Passauer Polizeichef lebt heute mit der Erinnerung an die Tat. Die Ermittler tappen weiter im Dunkeln. weiter
  • 322 Leser

NA SOWAS. . . vom 14. Dezember

In Lettland haben sich betrunkene Eltern nach einer Familienfeier von ihrem elfjährigen Sohn durch die Nacht kutschieren lassen. Das Kind sollte auf dem 160 Kilometer langen Heimweg seine Fahrkünste unter Beweis stellen. Auf halber Strecke wurde der Elfjährige allerdings von der Polizei gestoppt, der die Fahrweise auffiel. Das Auto war mit 30 Stundenkilometern weiter
  • 332 Leser

Nachholspiel in Balingen

Nach der bitteren Heimniederlage gegen den TV Hüttenberg am vergangenen Sonntag geht es für die Bundesliga-Handballer des HBW Balingen/Weilstetten Schlag auf Schlag weiter. Bereits heute (19.45 Uhr) muss die Mannschaft von Trainer Dr. Rolf Brack schon wieder ran, wenn der SC Magdeburg auftaucht. Die Partie war bekanntlich nach dem tragischen Unfalltod weiter
  • 336 Leser

Nadja Auermann soll zahlen

Das frühere Model Nadja Auermann ist zu einer Geldstrafe von 90000 Euro verurteilt worden. Das Berliner Amtsgericht Tiergarten sprach die 40-Jährige gestern der Steuerhinterziehung für schuldig. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Auermann zwischen 1999 und 2002 einen Wohnsitz in Berlin hatte, für diesen Zeitraum aber hierzulande keine Steuern weiter
  • 367 Leser

Neuer Schultyp im Südwesten

Grün-Rot leitet den Abschied vom dreigliedrigen System ein
Auf Baden-Württemberg kommt eine bildungspolitische Veränderung zu. Die Landesregierung treibt das Projekt Gemeinschaftsschule voran. weiter
  • 294 Leser

Neureuther schont Knie: Verzicht auf Riesenslalom-Start

Um sein lange verletztes Knie zu schonen, verzichtet Skirennfahrer Felix Neureuther am kommenden Sonntag auf den Riesenslalom im italienischen Alta Badia und konzentriert sich auf die anstehenden Torläufe. Der zweimalige Weltcup-Sieger aus Partenkirchen wird nach seinem zehnten Platz beim Comeback vergangene Woche im Slalom von Beaver Creek morgen ins weiter
  • 373 Leser

Nothelfer in der Bankenkrise

Der Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (Soffin) wurde in der Bankenkrise im Oktober 2008 in einem Eilverfahren installiert, um Instituten in Schieflage zu helfen. Er durfte bis zu 400 Mrd. EUR an Garantien und bis zu 80 Mrd. EUR an Bürgschaften vergeben, was aber bei weitem nicht genutzt wurde. Garantien erhielt insbesondere die Hypo Real Estate weiter
  • 813 Leser

NOTIZEN vom 14. Dezember

Kokain in Rastalocken Die vermeintlichen Schuppen im Haar waren Kokain: Eine Südafrikanerin ist mit 1,5 Kilo Kokain in den Rastalocken auf dem Flughafen von Bangkok festgenommen worden. Die 23-Jährige war nach ihrer Ankunft aus Brasilien festgehalten worden, als der Polizei in ihrem Haar ungewöhnlich viel weißes Pulver auffiel. Straßenverkaufswert: weiter
  • 338 Leser

NOTIZEN vom 14. Dezember

Metallica bei Open Airs Die Band Metallica wird bei den Open-Air-Festivals 'Rock am Ring' am Nürburgring in der Eifel und 'Rock im Park' in Nürnberg teilnehmen, die von 1. bis 3. Juni 2012 stattfinden. Damit ist Metallica nun zum fünften Mal dabei, zu hören sind die Songs von 'The Black Album'. Vor Metallica hatten bereits Die Toten Hosen ihre Zusage weiter
  • 376 Leser

NOTIZEN vom 14. Dezember

Verstrickungen der NPD Mitglieder der Zwickauer Neonazi-Terrorzelle haben 1996 gemeinsam mit NPD-Funktionären in Worms demonstriert. Nach Ermittlungen des rheinland-pfälzischen Verfassungsschutzes sei neben Uwe M. und Beate Z. auch der heutige Bundesvorsitzende Holger Apfel mitmarschiert. Außerdem sollen die Ex-NPD-Funktionäre Ralf Wohlleben und Holger weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN vom 14. Dezember

Sankoh bleibt länger Fußball: Bundesligist FC Augsburg hat den Vertrag mit Innenverteidiger Gibril Sankoh verlängert. Der 28-Jährige, der in Sierra Leone geboren ist und einen niederländischen Pass hat, ist nun bis zum 30. Juni 2013 an den FCA gebunden. Babbels Zukunft offen Fußball: Die Zukunft von Trainer Markus Babbel bei Bundesligist Hertha BSC weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN vom 14. Dezember

Keine Akustik-Attacke Heidelberg - . Die Akustik-Attacke eines Angestellten von 1899 Hoffenheim gegen Fans von Borussia Dortmund bleibt ohne strafrechtliche Folgen. Die Heidelberger Staatsanwaltschaft stellte ihre Ermittlungen 'wegen erwiesener Unschuld' ein, wie die Behörde gestern mitteilte. Ein Gutachten habe ergeben, dass die von verschiedenen Zuschauern weiter
  • 314 Leser

NOTIZEN vom 14. Dezember

Höherer Kerosin-Zuschlag Zum dritten Mal in diesem Jahr erhöht die Lufthansa ihre Kerosinzuschläge. Für Kurzflüge innerhalb Europas und nach Nordafrika, Israel und den Libanon steigt der Betrag pro Strecke von derzeit 28 auf 31 EUR, teilte die größte deutsche Fluggesellschaft mit. Für die weitesten Flüge etwa nach Südamerika oder Südostasien erhöht weiter
  • 505 Leser

Seit Jahren brodeln Gerüchte über den Inzest

Der Inzest im fränkischen Willmersbach war seit mindestens 1982 ein offenes Geheimnis in der Region. Das sagten Zeugen gestern vor dem Landgericht Nürnberg aus. Dort muss sich seit Ende November der 69-jährige Adolf B. wegen jahrzehntelanger Vergewaltigung seiner Tochter Renate verantworten. Er soll die heute 46-Jährige mehr als 34 Jahre lang mit Gewalt weiter
  • 397 Leser

Siegtreffer plus Treueschwur

Chelsea-Star Lampard trifft gegen ManCity und will in London bleiben
Fünf Tage nach dem Aus in der Champions League hat Manchester City die erste Saisonniederlage in der Premier League kassiert. Mit 1:2 gegen Chelsea. weiter
  • 313 Leser

Sorry, Poldi

Borussia Dortmund legt Zoff mit Stürmer bei
Der Zoff zwischen Borussia Dortmund und Lukas Podolski ist beigelegt. BVB-Geschäftsführer Hans Joachim Watzke hat sich beim Stürmer des 1. FC Köln für die Kritik von Trainer Jürgen Klopp entschuldigt. Nach dem Fußball-Bundesligaspiel gegen Kaiserslautern hatte Klopp ein Engagement von Podolski ausgeschlossen und mit harschen Worten begründet. Mit seinem weiter
  • 449 Leser

Start ohne Gymnasium

Im Herbst 2012 soll es mit der Gemeinschaftsschule losgehen
Im Herbst 2012 startet die Gemeinschaftsschule mit 30 Modellversuchen an Schulen, die solches Lernen schon erprobt haben. Grün-Rot will die neue Bildungspolitik nicht durch schlechte Qualität ruinieren. weiter
  • 389 Leser

STICHWORT · KINDERSCHUTZ: Initiative mit traurigem Auslöser

Bund und Länder haben sich über ein neues Kinderschutzgesetz verständigt. Das Gesetz soll zum 1. Januar 2012 in Kraft treten und Kinder vor Vernachlässigung und Missbrauch besser schützen. Geplant ist unter anderem eine engere Zusammenarbeit von Familienhebammen, Jugendämtern, Beratungsstellen und anderen Beschäftigten der Kinder- und Jugendhilfe sowie weiter
  • 327 Leser

Timo Hildebrand erstmals im Tor

Ohne Trainer Huub Stevens, Superstar Raúl, Torjäger Klaas-Jan Huntelaar und Nationalspieler Lewis Holtby flog Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 nach Haifa. Dort wird heute (21.05 Uhr/Sat 1) das Europa-League-Spiel gegen Maccabi angepfiffen. Mit elf Punkten liegen die Knappen in der Gruppe J uneinholbar auf Platz eins, sportlich ist die Begegnung für weiter
  • 327 Leser

Tote bei Attentat in Lüttich

Ein vorbestrafter Waffennarr und Sexualstraftäter hat gestern in Lüttich drei Menschen und sich selbst getötet. Mehr als 120 Menschen wurden verletzt. An einer Bushaltestelle - wenige Meter von einem gut besuchten Weihnachtsmarkt entfernt - eröffnete der Attentäter gegen 12.30 Uhr das Feuer. Wahllos schoss er in eine Menschenmenge. Mit einer Granate weiter
  • 313 Leser

Trinken bis der Arzt kommt

Trend zur Alkoholvergiftung bei Jugendlichen ungebrochen
26 000 Kinder und Jugendliche landeten 2010 mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Bei den Jüngeren geht die Zahl zurück, bei den Älteren steigt sie. weiter
  • 352 Leser

Tui verkauft Hapag-Anteile

Der Reisekonzern Tui will seine Hapag-Lloyd-Restbeteiligung an das Eignerkonsortium der Reederei um die Stadt Hamburg und den Logistikunternehmer Klaus-Michael Kühne verkaufen. Tui werde bis zum 2. Januar 2012 von seinem Andienungsrecht für einen Anteil von 33,3 Prozent Gebrauch machen. Das hat der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen. weiter
  • 489 Leser

TV-Quoten 2011: DFB-Damen vorn

Keine andere Sportart lockt so viele Zuschauer vor den Fernseher wie der Fußball - keine neue Erkenntnis. Überraschend ist allerdings, dass bei den drei meistgesehenen Sportsendungen des Jahres 2011 die Fußballerinnen die Hauptrolle spielten. 17,01 Millionen Menschen sahen das Viertelfinale der DFB-Damen gegen Japan - und die Tränen nach dem WM-Aus. weiter
  • 327 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball, Klub-WM in Japan, 1. Halbfinale Kashiwa Reysol/Jap.-Santos/Brasil. ab 11.30 Uhr Reiten, Int. Horse Show in London Dressur Freestyle Grand Prix ab 22.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neueste vom dt. Profi-Fußball ab 18.30 Uhr Handball, DHB Pokal, 4. Runde Berlin - Kiel ab 19.00 Uhr Rhein-Neckar Löwen - Hamburg ab 20.45 weiter
  • 373 Leser

Verbindlich für einen kleinen Kreis von Staaten

Das 1997 vereinbarte Kyoto-Protokoll ist das bisher einzige Klimaschutzabkommen, das verbindliche Vorgaben für den Ausstoß von Treibhausgasen macht. Es läuft 2012 aus. Ratifiziert haben das Protokoll mehr als 190 Staaten, doch gelten die Emissionsvorgaben nur für 37 Industriestaaten, nicht aber für die USA und China. Das Protokoll sieht vor, dass die weiter
  • 295 Leser

Verluste im späten Handel

Börse macht eine regelrechte Achterbahn-Fahrt
Die deutschen Standardwerte haben gestern nach einer regelrechten Achterbahnfahrt mit schwächerer Tendenz geschlossen. Dagegen gingen Aktien aus der zweiten und dritten Reihe überwiegend fester aus dem Handel. Nach festem Handelsstart war der Dax wegen der zunehmenden Scheu der Anleger vor Risiken ins Minus gerutscht. Gute Ergebnisse der Anleihenauktion weiter
  • 417 Leser

VfB: Schwelbrand im Kellergeschoss

Feuer unterm Dach beim VfB Stuttgart: Schuld war aber nicht die 1:2-Heimniederlage am Sonntag gegen Bayern München, sondern eine nicht verloschene Zigarettenasche in einem Mülleimer. Wegen eines Schwelbrandes und starker Rauchentwicklung mussten die Mitarbeiter der Geschäftsstelle gestern kurzzeitig ins Freie flüchten. Als die Feuerwehr mit mehreren weiter
  • 322 Leser

Voith weiter auf Rekordkurs

Heidenheimer Maschinen- und Anlagenbauer praktisch ausgelastet
Voith bleibt nach einem Rekordjahr weiter auf Wachstumskurs. Der Heidenheimer Maschinen- und Anlagenbauer sieht bislang keine Anzeichen dafür, dass die Schuldenkrise auf die Realwirtschaft durchschlägt. weiter
  • 471 Leser

Von der Hochburg zur Ruine?

Düsseldorfer Eishockey-Traditionsklub hat chaotische Tage hinter sich
Jahrzehntelang war Düsseldorf eine Eishockey-Hochburg. Doch diese Ära droht zu Ende zu gehen. Die DEG Metro Stars haben finanzielle Probleme. weiter
  • 375 Leser

W&W reagiert auf Sex-Skandal

Nach den Sex-Eskapaden seiner Spitzenkräfte auf einer Belohnungsreise an die Copacabana zieht der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) die Notbremse: 'Zwei selbstständige Handelsvertreter, die die Reise als Führungskräfte begleitet haben, sind mit sofortiger Wirkung suspendiert worden', teilte der Konzern mit. Auch seien die teuren weiter
  • 499 Leser

Wann die Post abgehen sollte

Pakete müssen spätestens am 22. Dezember aufgegeben werden
Weihnachtsgeschenke werden oft noch auf den letzten Drücker gekauft. Beim Verschicken sieht es nicht anders aus. Im Folgenden eine Übersicht, wann die Post spätestens abgehen sollte. weiter
  • 544 Leser

Was schenk ich meinem Kinde?

Stimmungsvolles und Wissenswertes zum Lesen, Hören, Malen und Staunen
Natürlich stehen Gameboys und Computerspiele auf den Wunschzetteln ganz oben. Aber erst Märchen, Musik und schöne Geschichten bringen Weihnachten zum Leuchten. Einige Vorschläge fürs Christkind. weiter
  • 354 Leser

Wegen ein paar Scheiben Wurst fristlos entlassen

Zwei fristlos entlassene Beschäftigte eines Supermarkts in Bad Buchau (Kreis Biberach) klagen vor dem Arbeitsgericht Ulm gegen ihre Kündigung. Ihnen werde Diebstahl von Lebensmitteln vorgeworfen, berichtet der Südwestrundfunk. Im einen Fall geht es um den langjährigen Leiter der Wurst- und Fleischabteilung. Er soll von der Auslage an der Theke Wurstscheiben weiter
  • 5
  • 417 Leser

Weihnachtsgaben organisieren

Maßvoll zu schenken ist heutzutage eine Kunst, zumal die Kinder seit Wochen vorgeführt bekommen, was man sich vom Christkind alles wünschen kann. Den Eltern fällt die Aufgabe zu, die Wünsche in richtige Bahnen zu lenken. Der Wunschzettel ist eine geeignete Alternative, um Omas, Opas, Onkels und Tanten im Vorfeld zu informieren. Ihn weiterzuleiten, am weiter
  • 304 Leser

Wenn sich ein Blutgefäß im Hirn verschließt

. Plötzlich hängt ein Mundwinkel herab, sehen Betroffene Doppelbilder, haben entsetzliche Kopfschmerzen, können den Arm oder das Bein einer Körperseite nicht mehr bewegen oder nicht mehr richtig sprechen. Dann heißt es: ganz schnell handeln - am besten in einer Klinik mit einer so genannten Stroke Unit, einer Einrichtung, die auf die Behandlung von weiter
  • 395 Leser

Wettrennen um Ausschuss zum ENBW-Deal

Die CDU-Landtagsfraktion dreht den Spieß um und beschließt nächste Woche einen Untersuchungsausschuss zur ENBW. Grüne und SPD wollen ihn erst nächstes Jahr. Mit der Ankündigung der Grünen vom Montag, einen Untersuchungsausschuss zum ENBW-Deal zu beantragen, ist Bewegung entstanden. Ein Runder Tisch zur Aufarbeitung aller Fragen wäre CDU-Fraktionschef weiter
  • 318 Leser

Wirtschaftszentrum

Lüttich liegt im Osten Belgiens und ist ein wichtiges Wirtschafts- und Verwaltungszentrum. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, Heimatstadt des Schriftstellers Georges Simenon (1903 bis 1989), der zahlreiche Kriminalromane schrieb, liegt rund 50 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Köln und Aachen sind Partnerstädte von Liège, wie Lüttich weiter
  • 330 Leser

Überraschung gegen Russland

Eishockey-Team auf gutem Weg: 4:3-Sieg nach Penalty-Schießen
Mit zehn Debütanten hat das deutsche Eishockey-Nationalteam für eine Überraschung gesorgt: 4:3-Sieg über Russland nach Penalty-Schießen. weiter
  • 357 Leser

Zoll macht fette Beute

Ein fetter Zufallsfund des Zolls in Kempten hat Drogenfahnder auf die Spur von bundesweit aktiven Rauschgifthändlern gebracht. Fünf Wohnungen und zwei Lagerhallen wurden in einer Großrazzia gleichzeitig durchsucht, wie das Zollfahndungsamt München mitteilte. Dabei wurden drei Cannabis-Plantagen mit jeweils mehreren hundert Pflanzen, Drogen, Munitionsteile, weiter
  • 367 Leser

Leserbeiträge (8)

„Prozess-Ende mit offenen Fragen“

Zu „Der tiefe Fall des Supercops“, vom 13. Dezember, Seite 24:Für die deutlichen Worte in der Urteilsbegründung des Gerichtsvorsitzenden am Ellwanger Landgericht in der Strafsache des übereifrigen „erfolgreichen“ Beamten kann man nur dankbar sein.Bei dem verurteilten Täter handelt es sich um einen Beamten des Landes Baden-Württemberg, weiter
  • 2516 Leser

Wo bleiben die Werte im Städtebau?

Zu Stuttgart 21:CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold freut sich, dass endlich die Zeltlager im Stuttgarter Schlosspark verschwinden. Leider verschweigt er, was danach kommen wird: nämlich an dieser Stelle kein über Generationen gewachsener Park mehr, sondern erst einmal eine mehrjährige Baugrube und dann eine Kunstlandschaft auf dem Dach des weiter

Die Kritiker sind keine Einfaltspinsel

Werbung im Oberkochener Amtsblatt für Neubaugebiet „Wolfertstal“:Wieder einmal hängen Wohl und Wehe Oberkochens an einem Bauprojekt (Wolfertstal), soll uns in einer ganzseitigen Anzeige in „Bürger und Gemeinde“ abermals glaubhaft versichert werden. Im Brustton der Empörung wird versichert, dass das anvisierte Bauareal niemals weiter
  • 5
  • 2744 Leser

Müll ist keine Zier

Mülleimer blieb stehen:Jahr und Tag stellen wir unsere Mülleimer zum Entleeren an der Löwenstraße/Ecke Spritzenhausplatz in Aalen zur Abfuhr bereit. Doch oh Schreck, Montagabend raus – Dienstag soll geleert werden. Von wegen! Freitagabend stehen sie immer noch voll da.Nach dreimaligen Anrufen in Schwäbisch Gmünd am Mittwoch, Donnerstag und Freitag weiter
  • 3
  • 2134 Leser

„Das ist ein schlechtes Signal an die Jugendlichen“

Zu „Zupacken statt Rumhängen“, Südwestumschau vom 6. Dezember:„Endlich“, dachte ich zunächst beim Lesen, „eine Stadt, die’s kapiert und den Mut hat, Taten folgen zu lassen. Jemand, der verstanden hat, die Zeit der Jugendlichen sinnvoll zu verbrauchen. Die Jugendlichen beweisen lässt, dass mehr in ihnen steckt, als weiter
  • 5
  • 2139 Leser

„Teilgenommen“ ist viel zu wenig

Zu „Weihnachtliche Weltreise“ – Adventskonzert des SG, vom 8. Dezember:„Wenn unter einem Prüfungszeugnis als Ergebnis ‚teilgenommen’ steht, dann weiß jeder, was er von diesem Kandidaten zu halten hat. Wenn in einem Konzertbericht entsprechend über eine Gruppe steht ‚teilgenommen’, so soll sich der Leser weiter
  • 5
  • 2383 Leser

„Weihnachten in der Krippe entschieden“

Zur Werbekampagne „Weihnachten wird unterm Baum entschieden“:„Weihnachtszeit ist auch Konsumzeit. Die Freude über Geschenke, die man anderen macht oder die man selbst bekommt, gehört zum Fest. Aber die jüngste Werbekampagne eines allgegenwärtigen Elektronikkonzerns ist eine Beleidigung für jede Christin und jeden Christen.Werbung muss weiter

Eine Chance für den Hirschbach?

Zu den Berichten: „Kauft die Stadt doch noch?“ vom Dienstag, 6. Dezember, und „Pelo kauft Lockschuppen“ vom Samstag, 9. Dezember:„Bereits beim Planungswettbewerb wurden Entwürfe eingereicht, bei denen die vorhandene Schwerlaststrecke, die jetzt kurvenreich über die Braunenstraße geführt wird, auf einem kurzen Weg von der weiter
  • 5
  • 2052 Leser