Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 18. Januar 2012

anzeigen

Regional (66)

Straßenbau auf Null gestellt?

Starke Konkurrenz für die Mögglinger Umgehung – Verkehrsgipfel am 19. März mit Verkehrsminister Hermann
Die Straßensanierung hat Vorrang. Vor 2015 soll es keine neuen Umgehungen geben, zuerst müssen laufende Maßnahmen abgeschlossen sein. So hat es das Kabinett in Stuttgart beschlossen. Für Bürgermeister Ottmar Schweizer gilt weiter, was der Bund versprochen hat: Wenn der Schwäbisch Gmünder Tunnel fertig ist, kommt die Umfahrung Mögglingen dran. weiter
  • 5
  • 1213 Leser

Aus dem Gemeinderat

Keine Windkraft in Mutlangen Mutlangen kann keine Vorranggebiete für Windkraftanlagen ausweisen. Das sagte Bürgermeister Peter Seyfried in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Denn es gebe keine Flächen, auf denen die vorgeschriebenen Abstände zu Wohnhäusern und zu Wasserschutzgebieten eingehalten wären. So wolle die Gemeinde mit den anderen Kommunen im weiter
  • 106 Leser

Comedyabend ausverkauft

Durlangen. Die Vorstellung von Markus Zipperle an diesem Donnerstag, 19. Januar, im Gasthaus Krone in Durlangen ist ausverkauft. Die nächsten Termine für der Kleinkunstbühne: Am Freitag, 17. Februar, kommt das Musikkabarett Duo „Akascht“ aus München, am Donnerstag, 15. März, die Gaukler „Forzarellos“ mit den Hofmusikanten Triskilian. weiter
  • 112 Leser
GUTEN MORGEN

Die Tauschbörse

Zusammenarbeit ist doch was Schönes, erst recht wenn sie dem Gelingen eines großen Projekts dient: der Feier des runden Geburtstags. Die ist im trauten Heim, weil’s dort gemütlicher ist und man nicht so raus muss in die Kälte. Den Jubilar beglückt die anrollende Welle an Hilfsbereitschaft: Mama macht Kartoffelsalat. Oma bietet Geschirr an, wäschekörbeweise. weiter
  • 148 Leser

Helme bauen für die Ritter

Schwäbisch Gmünd. Ein erster Infoabend über einen Helmbauworkshop findet am Donnerstag, 19. Januar, ab 18 Uhr am Güterbahnhof in der alten Flohmarkthalle statt. Nach dem Auftakt beim Neujahrsempfang werden für die Sarazenen und die Kreuzfahrer weitere Helme benötigt. Unter der Anleitung von Stephan Aupperle sollen die in Kooperation mehrerer Unternehmen weiter
  • 159 Leser

Kreuzung wird zum Nadelöhr

Tunnelbauer ändern Verkehrsführung im Gmünder Osten – Baldungkreuzung für Lastwagen komplett gesperrt
Hoffentlich kann dieser Frust die Vorfreude steigern. Denn es wird nochmal richtig eng im Gmünder Osten, ehe der Tunnel Ende des Jahres für den Verkehr frei gegeben wird: Vor der Ampel an der Baldung-Kreuzung gibt es in den kommenden Wochen in jeder Spur höchstens zehn Meter Stauraum, es haben also nur drei wartende PKW hintereinander Platz. Der Rest weiter
  • 520 Leser

Kurz und bündig

Guggenfestival auf dem Lindenhof Das Haus Lindenhof in Bettringen veranstaltet am Freitag, 20. Januar, sein erstes Guggenmusik-Festival. Mit dabei sind die Gmendr-Altstadtfäger, Omsnomgugga Weiler, die Krawall-Hexa aus Schechingen und natürlich Los Krawallos der Stiftung Haus Lindenhof. Beginn ist um 18 Uhr am Rondell auf dem Lindenhof-Gelände in Bettringen. weiter
  • 137 Leser

Neujahrsempfang in Mutlangen

Mutlangen. Zum Neujahrsempfang lädt die Gemeinde Mutlangen am Sonntag, 29. Januar, ab 17 Uhr ins Mutlanger Forum ein. Ein klassisches Projektorchester mit Musikern aus der Gemeinde unter der Leitung von Jonathan Thomas bereichert den Empfang mit zwei Programmteilen à zwanzig Minuten. Anschließend bleibt Zeit für Gespräche und zum Anstoßen aufs Jahr weiter
  • 3103 Leser

Rad als Lockvogel für 2014

Gmünd präsentiert touristische Routen und Anbindung an Nachbarstädte
Von Stuttgart, Ulm, Schwäbisch Hall oder Nördlingen führen direkte Radrouten nach Schwäbisch Gmünd. Einen entsprechenden Plan präsentierte die Stadtverwaltung am Mittwoch dem Bau- und Umweltausschuss. weiter
  • 1
  • 347 Leser

„Kreisverkehr besser für Fußgänger“

Arbeitskreis Mobilität und Verkehr diskutiert Anbindung der Innenstadt ans Schießtal
Die Tunnelbaustelle Ost unterbricht den Fußgängerverkehr zwischen Innenstadt und Schießtal. Noch. Im nächsten Jahr sollen Festplatz, Freibad und auch die Wohngebiete wieder besser angebunden sein. Der Arbeitskreis Mobilität und Verkehr möchte vor allem die Sicherheit der Fußgänger und Radfahrer verbessern. weiter
  • 4
  • 457 Leser

Für Treue geehrt

Jahresabschluss des Akkordeonorchesters Abtsgmünd
Seinen Jahresabschluss feierte das Akkordeonorchester Abtsgmünd in der Traube in Onatsfeld. Für die musikalische Umrahmung sorgten die jungen Nachwuchsspieler. weiter
  • 187 Leser

Riesenschritt zur Kinderbetreuung

Täferroter Gemeinderäte stimmen für durchgängiges Konzept für Kindergarten- und Schulkinder
Wochentags und in den Ferien soll es für Kinder in Täferrot zwischen zwei und zehn Jahren ein durchgängiges, verlässliches Betreuungskonzept geben. Wie dieses mit Kernzeit- und Ferienbetreuung sowie Ganztagsbetreuung im Kindergarten aussehen soll, darüber haben am Mittwoch die Gemeinderäte diskutiert. weiter
  • 167 Leser

Knappe Mehrheit

Für zwei Windkraftanlagengebiete in Göggingen
Viele Zuschauer zeigten am Mittwoch großes Interesse am Thema Windkraft im Gögginger Gemeinderat. Bürgermeister Walter Weber sprach sich deutlich für deren Akzeptanz aus. Allerdings waren manche Räte in dieser Form gegen die Ausweisung dieser Gebiete. weiter
  • 130 Leser

Das Festprogramm

Zehn Jahre evangelische Gemeinde Schönblick wird gefeiert mit einem Festabend am Samstag, 21. Januar, ab 18 Uhr. Das Programm sieht Musik, Statements und Snacks vor.Am Sonntag, 22. Januar, ist um 10 Uhr der Festgottesdienst. Die Predigt hält Altbischof Dr. Gerhard Maier, der Landesbischof war zur Zeit der Gemeindegründung. Anschließend ist Tag der offenen weiter
  • 141 Leser

Einführung für Lektoren

Ostalbkreis. Das Katholische Dekanat Ostalb bietet am Samstag, 28. Januar, von 9 bis 13 Uhr in Waseralfingen einen Einführungskurs für Lektorinnen und Lektoren an. Anmeldungen bis Freitag, 20. Januar, unter Telefon (07361) 59010, per Fax: (07361) 59019 oder per E-Mail: KathDekanat.Ostalb@drs.de weiter
  • 1561 Leser

Keinen Stress mit Hausaufgaben

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Informationsabend zum Thema „Hausaufgaben“ lädt der Tageselternverein P.A.T.E. am Montag, 23. Januar, von 19.30 bis 21.45 Uhr ins Kolping-Bildungswerk, Graf-von-Soden-Straße 7, ein. Anmeldung unter Telefon (07361) 526590. weiter
  • 2375 Leser

Archäologie und Pipelinebau im Einklang

Funde entlang der Trasse von Karlsruhe bis ins Ries entdeckt
Rund alle zwei Meter sei ein archäologischer Fund zu erwarten, würde es nicht Häufungen in sieben größeren Abschnitten entlang der Ethylen-Pipeline vom Rhein bis zum Nördlinger Ries geben. Mitarbeiter des Landesamts für Denkmalpflege erklärten in einem Vortrag an der Volkshochschule, wo und wie sie neue Fundstellen entdeckt haben, und dass der Bau nicht weiter
  • 174 Leser

Die Aktualität begreifen

Zehn Jahre: Gemeinschaftsgemeinde Schönblick feiert Jubiläum
Mit einem Initiativkreis von 20 „geistig-missionarisch Motivierten“ hat es angefangen. 2002 erwuchs aus dieser Gruppe die Gemeinschaftsgemeinde Schönblick. Zum Jubiläum spricht Leiter Martin Scheuermann von einer lebendigen Gemeinde mit 350 Mitgliedern, die sich regelmäßig über 500 Besucher bei den sonntäglichen Gottesdiensten freuen kann weiter
  • 155 Leser

Vorbereitung auf das Spanisch-Abi

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS bietet einen Abi-Vorbereitungskurs Spanisch von 23. Januar bis 13. Februar immer montags von 17.45 bis 19.15 Uhr im Hans-Baldung-Gymnasium an. Anmeldung: Tel. (07171) 925150; E-Mail: anmelden@gmuender-vhs.de weiter
  • 1710 Leser

FDP ist gegen einen G-9-Zug

Ostalbkreis. Der Vorstand des FDP-Kreisverbandes Ostalb hat sich klar gegen eine Einführung von neunjährigen Zügen (G9) an den Gymnasien im Land ausgesprochen. In der jüngsten Sitzung in Mögglingen betonte die Vorsitzende der Jungen Liberalen Ostalb, Andrea Baier aus Abtsgmünd, dass sich das von der schwarz-gelben Landesregierung eingeführte G8 bewährt weiter
  • 3
  • 519 Leser
AUS DER REGION
Kutsche verunglücktGerstetten. Mit schweren Verletzungen musste ein Kutscher am Dienstag nach einem Unfall in Gerstetten mit seinem Gespann ins Klinikum gebracht werden. Laut Polizei war der 56-Jährige mit seiner von zwei Pferden gezogenen Kutsche auf einem Feldweg neben der Kreisstraße zwischen Gerstetten und Sontbergen unterwegs. Als ihm eine Reiterin weiter
  • 449 Leser

710 Euro für den Förderverein St. Elisabeth

Im Anschluss an das offene Advents- und Weihnachtsliedersingen im Innenhof des Predigers Mitte Dezember wurden Spenden zu Gunsten der Begegnungsstätte St. Elisabeth gesammelt. Dabei kamen 710 Euro zusammen, die nun an den Förderverein St. Elisabeth übergeben wurden. Mitwirkende beim Konzert im Dezember waren die Augustinuskantorei, der Posaunenchor weiter
  • 219 Leser

Beratung in Rentenfragen

Schwäbisch Gmünd. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hält am Freitag, 20. Januar, in den DAK-Räumen (Ledergasse 16-20) von 13 bis 16.30 Uhr Beratungsstunden ab. Anmeldung ist unter Tel. (07181) 482952441 oder ab 18 Uhr unter (07171) 42153 erforderlich. weiter
  • 993 Leser

Bläserkurs für Erwachsene

Lorch. Einen neuen Bläserkurs bietet der Musikverein Stadtkapelle Lorch an. Er wendet sich damit an Interessierte, die ein Instrument lernen oder Kenntnisse gerne auffrischen möchten. Für Interessierte gibt’s einen Informationsabend am Montag, 23. Januar, um 19 Uhr im Bürgerhaus Lorch. Infos gibt es außerdem per E-Mail an sonja.waldenmaier@web.de, weiter
  • 175 Leser

Für Fitness und Gesundheit

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In den Fitness-Gesundheits-Kursen der SG Bettringen sind noch Plätze frei: „Gesund und fit mit funktioneller Gymnastik für sie und ihn“ (Mi, 19.45 bis 20.45 Uhr), „Rückenfitness und Figurtraining“ (Kurs 1: Do, 19.45 bis 20.45 Uhr; Kurs 2: Fr, 8.45 bis 9.45 Uhr; Kurs 3: Fr, 18.15 bis 19.15 Uhr). Kurs weiter
  • 185 Leser

Kandidaten stellen sich vor

Alfdorf. Die öffentliche Vorstellung der Bewerber für das Amt des Alfdorfer Bürgermeisters ist am Donnerstag, 19. Januar, um 19.30 Uhr in der Alfdorfer Sporthalle. Beworben haben sich der Alfdorfer Bürgermeister Michael Segan, der für eine zweite Amtszeit kandidiert, sowie der Alfdorfer Schreiner Markus Hörsch. Jeder der beiden Kandidaten erhält 15 weiter
  • 162 Leser

Haushaltsplan im Entwurf

Lorch. Die Einbringung des Haushaltsplanentwurfs der Stadt Lorch steht am Donnerstag, 19. Januar, auf der Tagesordnung des Lorcher Gemeinderats. Außerdem geht es um die Bewerbervorstellung für die Bürgermeisterwahl, um Baugesuche und es gibt eine Bürgerfragestunde. Die Veranstaltung im Sitzungssaal des Lorcher Rathauses beginnt um 18 Uhr. weiter
  • 3455 Leser

Kurz und bündig

Gymnastik nach Krebs Das bietet der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd ab Donnerstag, 19. Januar, von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr regelmäßig im Bewegungsraum in der GEK, Oberbettringer Straße 1 in Schwäbisch Gmünd an. Anita Haas leitet diese Gruppe. Vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.„Land des Lächelns“ Seit der Uraufführung 1929 verzaubert weiter
  • 301 Leser

Zünftiger Musiker-Besen

Lorch. Zum Musiker-Besen lädt der Musikverein Stadtkapelle Lorch am Samstag, 28. Januar, um 17 Uhr in die Lorcher Stadthalle ein. Für zünftige Musik sorgen die Musiker der Stadtkapelle und Otto Müller mit seinen „ADOS“. Ein Besen-Viertele und ein herzhaftes Vesper in gemütlicher Runde verspricht einen kurzweiligen Abend, zu dem alle Interessierten, weiter
  • 150 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDArtur Lemke, Hospitalgasse 33, zum 92. GeburtstagMarianne Weng, Hans-Scherr-Weg 24, zum 88. GeburtstagJakob Wedel, Oderstraße 69, Bettringen, zum 83. GeburtstagPaula Lafin, Eutighofer Straße 75, zum 82. GeburtstagElla Zinker, Oderstraße 81, Bettringen, zum 81. GeburtstagPeter Thamm, Am Langenbach 5, Weiler in den Bergen, zum 81. Geburtstag weiter
  • 111 Leser

Walzer muss man im Blut haben

Wien, Wein und Musik beim Neujahrskonzert des „Runden Kultur Tisches“ in Lorch
Das Lorcher Neujahrskonzert des „Runden Kultur Tisches“ stand unter dem Motto „Wiener Kaffeehaus-Musik“. Die „Salon-Kommode Stuttgart“ eröffnete den Reigen mit beschwingten Wiener Melodien. weiter
  • 292 Leser

Jogi Löw im Kinderzimmer

Lorch-Waldhausen. Was Eltern von Weltklasse-Trainern wie Fußball-Bundestrainer Jogi Löw im Umgang mit ihren Kindern lernen können, erfahren sie bei einem Angebot im evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen am Dienstag, 24. Januar, um 19.30 Uhr. Referentin Ute Scheifele nennt dazu sechs Ebenen der Motivation, die im Business-Coaching verwendet werden weiter
  • 178 Leser

Aus dem Bau- und Umweltausschuss

Nicht wie bei Hempels Parallel zur Verschönerung der Innenstadt will Schwäbisch Gmünd auch die Stadteingänge aufpolieren. Im aktuellen Fall geht es um Kleingartenanlagen, die nicht immer einladend aussehen. Die Verwaltung bringt deshalb zwei Bebauungspläne auf den Weg, für den Bereich „Sternhalde“ und „Nördlich der Aalener Straße“. weiter
  • 265 Leser

„In der Szene sind wir ein Begriff“

Christliches Gästezentrum Schönblick kann Übernachtungszahlen erneut steigern und präsentiert sein Programm
67 970 Übernachtungen hat das christliche Gästezentrum Schönblick 2011 gezählt. „Das ist zum sechsten Mal eine Steigerung, seit 2005 Forum und Seminarhaus gebaut wurden“, freut sich Geschäftsführer Martin Scheuermann und hat jede Menge Pläne – von der Kooperation mit dem Congress-Centrum Stadtgarten bis hin zum Übernachtungskonzept weiter
  • 286 Leser

Auftritt zeigt die Kraft der drei Firmen

„foundry synergy“ der Firmen der Gansler-Gruppe erstmals in Nürnberg vorgestellt
Auf der Messe Euroguss 2012 in Nürnberg präsentiert sich erstmals die neu gegründete Firmenkooperation „foundry-synergy“ (wir berichteten) vom 17. bis Donnerstag, 19. Januar als Dienstleister für Gießereien. Die Geschäftsführer der drei Firmen beantworteten vor ihrer Abreise zur Messe Fragen nach den Vorteilen der Kooperation. weiter
  • 1520 Leser
Zahlreiche Bettringer Senioren haben sich in der zweiten Januarwoche im Café Riedäcker eingefunden. Bei Kaffee und Kuchen ließ man die Weihnachtszeit nachklingen. Nach der Begrüßung durch Brigitte Weiß, der Vorsitzenden des Fördervereins Begegnungszentrum, las Franz Merkle weihnachtliche Texte. Weihnachtliche Lieder, begleitet von Hans Peter Weiß am weiter
  • 154 Leser

„Kutumba“ heißt Familie

Indienabend des Vereins „Charis“ in Böbingen – Unterstützung für Kinder in Nordindien
Einen indischen Abend gab’s kürzlich in Böbingen. Der Gemeinnützige Verein „Charis“ hatte seine Mitglieder, Freunde und Interessierte zu indischem Essen und einem Diavortrag über die Wohltätigkeitsorganisation „Kutumba“. Die Organisation nimmt sich behinderter Kinder aus benachteiligten Familien in Südindien an. Seit 2008 weiter
  • 147 Leser

Entspannungskursfür Kinder

Heubach. Die kinesiologische Entspannungstrainerin Hildegard Keimer bietet einen speziellen Entspannungskurs für Kinder an. Mit Brain-Gym-Übungen wie leichten Körperübungen oder Massage von Akupunktur-Punkten sollen bei Kindern Lese- und Schreibfertigkeiten, die Konzentrationsfähigkeit sowie ein gelassener Umgang mit Stress gefördert werden. Los geht’s weiter
  • 154 Leser

Frau springt aus fahrendem Auto

Waiblingen. Eine 38-jährige Frau ist am Dienstag, ihrem Geburtstag, in der Devizeestraße in Waiblingen aus dem fahrenden Auto gesprungen. Sie war mit ihrem 46-jährigen Freund in Streit geraten, woraufhin sich beide einigten, zu ihren Eltern nach Stuttgart zu fahren. Auf dem Weg dorthin öffnete die Frau die Tür und sprang aus dem Auto. Sie wurde mit weiter
  • 160 Leser

Mehr als nur der Name

Waldstetten. Der thüringische Landtag hat dem Zusammenschluss der Waldstetter Partnergemeinde Mengersgereuth-Hämmern mit Effelder-Rauenstein zur Einheitsgemeinde Frankenblick zugestimmt, nachdem er dies zunächst abgelehnt hatte. Aus der Waldstetter Verwaltung wird darauf hingewiesen, dass es dabei nicht nur um die Ablehnung des Gemeindenamens, wie am weiter

Spielplatzpaten in Heubach gesucht

Zukunftswerkstatt „Kinder und ihre Chancen in Heubach“ plant weiteres Vorgehen
Rund 35 Spielplätze gibt es in Heubach. Ein Teil davon in mangelhaftem und unattraktivem Zustand. Das war der Kritikpunkt der Teilnehmer der Zukunftswerkstatt. Jetzt plant die Gruppe „Kinder und ihre Chancen in Heubach“ das weitere Vorgehen. weiter
  • 192 Leser

Trauer um Hans Zeller

Heubach. Die Schützengesellschaft 1832 Heubach trauert um den kürzlich verstorbenen Hans Zeller. Das Vereins-Ehrenmitglied war seit 1958 Mitglied der Heubacher Schützengesellschaft. In den über 30 Jahren aktiver Vereinstätigkeit als Ausschussmitglied schätzten seine Vereinskollegen vor allem seine besonnene Art und sein engagiertes und beherztes Wesen. weiter
  • 217 Leser

Verspätung in Videoüberwachung

Bahn hält Ziel nicht ein, bis Ende 2011 jede S-Bahn-Station zu überwachen – Installation im Laufe des Jahres
Wenn ein Verbrechen am Bahnsteig oder im öffentlichen Nahverkehr passiert, kommt immer wieder die Diskussion über Videoüberwachung auf. Aus diesem Grund hatte sich die Deutsche Bahn dafür ausgesprochen, auf die Überwachung per Kamera zu setzen, um Vandalismus wie verschmierte Scheiben, aufgeschlitzte Sitze oder Pöbeleien gegenüber Fahrgästen zu vermeiden. weiter
  • 186 Leser

Von Auto erfasst

Schorndorf-Haubersbronn. Eine 17-Jährige ist am Mittwoch gegen 6.25 Uhr von einem Auto erfasst und etwa zehn Meter mitgeschleift worden. Der 21-jährige Autofahrer war von einer abknickenden Vorfahrtsstraße abgebogen. Die 17-Jährige wurde schwer verletzt. weiter
  • 1347 Leser

Zweiter Leitungsmast angesägt

Bundespolizei ermittelt
Ein angesägter Oberleitungsmast hat am Dienstag für eine mehrstündige Beeinträchtigung der S-Bahnlinie S2 und S3 zwischen Rohr und Filderstadt gesorgt. Der zweite Fall innerhalb drei Tagen. weiter
  • 176 Leser

Gute Zusammenarbeit

Vereinsmeister und Ehrungen beim Schützenverein Straßdorf
Zur Familienfeier begrüßte der Vorsitzende des Schützenvereins Straßdorf, Thomas Wanner, zahlreiche Gäste und vor allem auch viele neue Nachwuchsmitglieder. Wanner würdigte besonders das Engagement des Fördervereins Straßdorf und die sehr gute Zusammenarbeit der Vereine im Stadtteil. Er dankte Gerhard Mathon als Vertreter für die Abwicklung der Jubiläumsveranstaltung weiter
  • 154 Leser

Wintertraum erlebt im Vogelparadies

Gmünder Naturliebhaber sind auf der Spur des Silberreihers
20 Naturfreunde aus der Region durften beim Besuch im Naturschutzgebiet Bucher Stausee bei Ellwangen einen Wintertraum erleben: den Flug des Silberreihers. weiter
  • 143 Leser

Über Allergien und Vergiftungen

Gschwend. Der DRK-Ortsverein Gschwend und die DRK-Initiative „Bürger für Bürger“ mit Seniorenrunde laden die Bevölkerung am Dienstag, 31. Januar, um 19 Uhr in das Foyer der Mehrzweckhalle in Gschwend zum Vortrag „Vergiftungen – Giftpflanzen – Allergien“ ein. Auch über Gifte in unserer unmittelbaren Umgebung, zum Beispiel weiter

Mit reicher Oma erfolgreich

Traditionelle Jahresfeier mit Theater beim Liederkranz Täferrot begeistert das Publikum
Mit zwei Aufführungen hat die Theatergruppe des Liederkranzes Täferrot ihr Publikum begeistert. Eingeleitet wurde die Veranstaltung vom gemischten Chor unter der Leitung von Sonja Fick. weiter
  • 267 Leser
SCHAUFENSTER
Lehárs zeitloser OperettenhitSchon bei der Uraufführung 1929 am Berliner Metropoltheater wurde „Das Land des Lächelns“ zu einem großen Erfolg für Franz Lehár. Am Donnerstag, 19. Januar, um 20 Uhr ist der Operettenhit im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd zu erleben: Das Operettentheater Salzburg spielt das Werk im Rahmen der Musiktheater-Reihe. weiter
  • 295 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Da legt eine Katholikin morgens ihr Amulett mit einem Marienbild an, der Fußballclub bestreitet kein Spiel ohne sein Maskottchen hinterm Tor, am Autospiegel baumelt als Talisman ein Hufeisen, und Fetische fristen in der westlichen Welt ihr Dasein fast nur noch in der Sex-Industrie oder in der Warenwelt.„Mit diesen Worten zog er eine seidene Schnur, weiter
  • 369 Leser

Ledergasse startet im April durch

Bauausschuss diskutiert Umgestaltung zwischen Unterem Marktplatz und ehemaligem Haus Manuwald
Gmünds Bauausschuss hat am Mittwoch die Umgestaltung der Ledergasse diskutiert. Dabei gab es von allen Fraktionen viel Zustimmung für die Planung vom früheren Waisenhaus bis zum künftigen Forum Gold und Silber auf dem ehemaligen Manuwald-Grundstück. Knackpunkte waren jedoch Parkplätze, Pflasterung und Bushaltestellen. weiter
  • 5
  • 615 Leser

Nicht immer ist der nette Kerl dann nett

Theater Q-rage klärt Schüler der Mutlanger Werkrealschule über neue Medien auf
Eine besondere Schulstunde haben die Schüler der Klassen 5 und 6 der Mutlanger Werkrealschule erlebt. Das Theater Q-rage spielte exklusiv für sie das Stück „Total vernetzt und alles klar“. Es handelt von Gefahren in den neuen Medien – und warnt die Schüler vor leichtfertigem Umgang. weiter
  • 102 Leser

AOK baut im Jahr 2011 Marktanteil aus

Krankenkasse hat in Ostwürttemberg 3500 weitere Mitglieder gewonnen – Sitz am Standort Gmünd wird gestärkt
Die AOK Ostwürttemberg hat im Jahr 2011 etwa 3500 weitere Mitglieder gewonnen und damit ihren Marktanteil auf etwa 42 Prozent ausgebaut. Dies sagt der stellvertretende AOK-Geschäftsführer Josef Bühler im Gespräch mit dieser Zeitung. Die AOK führt dies auf Service und Produktpalette zurück. Und darauf, dass sie keine Zusatzbeiträge erhebt. weiter
  • 527 Leser

Kunst, die auf Reisen geht

800 Visitors wurden im Rahmen der Gmünder ART mitgenommen und stehen bisher in 19 Ländern
Im Juli vergangenen Jahres stellten im Refektorium des Predigers in Schwäbisch Gmünd die Künstler Ragnhild Becker und Gunar Seitz ihre so genannten Visitors aus. Visitors sind Kunstobjekte aus Gips, die an die Besucher verschenkt werden, damit diese sie an neuen Orten aufstellen. Mehr als 800 Visitors sind im Rahmen der Gmünder ART mitgenommen worden. weiter
  • 5
  • 652 Leser

In den Tiefen der Bühne

Theatertechnik auf Hochtouren: Hinter den Kulissen des Repertoiretheaters in Aalen
Wenn der Schlussapplaus erklingt, dann zeigen die Schauspieler auf der Bühne immer nach hinten, wo die Theatertechnik sitzt. Wenn der Schlussapplaus verklungen ist, sind die Mitarbeiter der Technik gefragt: Das Bühnenbild von „Die Tankstelle der Verdammten“ muss weg. Am nächsten Abend soll auf der Bühne des Wi.Z in Aalen „Moschee.de“ weiter
Streit mit dem Freund

Frau springt aus fahrendem Auto

38-Jährige in Waiblingen schwer verletzt

Dienstagnachmittag in Waiblingen: Eine 38 Jahre alte Frau ist an ihrem Geburtstag nach einem Streit mit ihrem Freund aus dem fahrenden Auto gesprungen, berichtet die örtliche Polizei. Sie wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen, ins Krankenhaus eingeliefert. Die Frau war mit ihrem Freund in Streit geraten, woraufhin

weiter
  • 1600 Leser

Polizeibericht

Kurve geschnittenSchwäbisch Gmünd. Eine 30-jährige Autofahrerin fuhr am Dienstagmorgen von Großdeinbach in Richtung Schwäbisch Gmünd. In einer rechts verlaufenden Haarnadelkurve kurz vor Schwäbisch Gmünd-West kam sie nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug. Laut Polizeiabgaben entstand ein Sachschaden in Höhe weiter
  • 581 Leser
Strecke zu Flughafen und CMT stundenlang gesperrt

Anschläge auf S-Bahn im Raum Stuttgart

Oberleitungsmast umgesägt - Bundespolizei ermittelt

Unbekannte haben zweimal innerhalb weniger Tage Oberleitungsmasten von Bahnstrecken in der Region Stuttgart angesägt, berichtet der Radiosender SWR 4. Tausende Menschen waren von den Zugausfällen betroffen. Erst am Dienstag hatten die unbekannten Täter einen Oberleitungsmasten auf der Bahnstrecke zwischen Stuttgart-Vaihingen und

weiter
  • 657 Leser

Abbruch steht bevor

Die Gemeinde Iggingen will die Ortsmitte umgestalten
An diesem Mittwoch stehen die beiden Häuser Gmünder Straße 2 und Pfalzgasse 1 in der Igginger Ortsmitte noch. Bis spätestens Ende nächster Woche sind sie abgerissen. An ihrer Stelle wünscht sich die Gemeinde eine markante Bebauung, die Leben in den Ort bringt, sagt Bürgermeister Klemens Stöckle. weiter
  • 392 Leser
Dienstagabend in Großdeinbach

Christbaum setzt Wohnhaus in Brand

Zwei Verletzte - Kripo Schwäbisch Gmünd ermittelt

In der Wetzgauer Straße in Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach kam es am Dienstagabend gegen 23.15 Uhr zu einem Wohnhausbrand, bei dem zwei Personen durch Rauchgasinhalation verletzt wurden. Der Sachschaden wird derzeit auf 100.000 Euro geschätzt, so die Polizeidirektion Aalen. Die Feuerwehren aus Schwäbisch Gmünd und

weiter
  • 875 Leser

Drei Varianten für den Schriftzug

Arbeitskreis Erinnerungskultur, Stadtspitze und Stadträte diskutieren Umgang mit Maria Kahle und Geschichte
Gmünds Stadträte werden über drei Varianten mit dem Schriftzug Maria-Kahle-Schule entscheiden. Zwei von diesen beinhalten das Entfernen des Schriftzugs, eine belässt ihn am Schulgebäude. Dies ist das Ergebnis des Gesprächs zwischen Stadtspitze, Stadträten und Vertretern des Arbeitskreises Erinnerungskultur. weiter
  • 2
  • 289 Leser

Reiseklassiker beliebt

Die Reiselust der Deutschen hält weiter an, besonders beliebt sind auch in 2012 die Klassiker unter den Urlaubszielen. Nach dem verregneten Sommer in Deutschland im letzten Jahr gehen schon jetzt viele Urlauber auf Nummer sicher und buchen für den Sommer 2012 Reisen in Länder mit Schönwetter-Garantie. Hier führt, wie nicht anders zu erwarten, Mallorca weiter
  • 136 Leser

Regionalsport (10)

Jan Mayländer mit Pech

Skispringen, B-Weltcup: Kevin Horlacher und Jan Mayländer scheiden schon früh aus
Jan Mayländer hat das Finale des B-Weltcups der Skispringer in Titisee-Neustadt einmal nur knapp verpasst. Am zweiten Tag hatte er nach einem guten Sprung etwas Windpech. Kevin Horlacher schied ebenfalls zweimal aus. weiter
  • 120 Leser

Wagenblast stark

Leichtathletik
Zur Formüberprüfung für die am Wochenende stattfindenden Württembergischen Schülerhallenmeisterschaften U16 über 800m nahm die 15-jährige Bettringerin bei den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften der weiblichen Jugend U18 in Karlsruhe teil. Dabei konnte sich Wagenblast als beste Württembergerin ausgezeichnet unter den älteren Läuferinnen behaupten. weiter
  • 331 Leser

Achim Röhrle sichert sich Sieg

Tischtennis, Kreisrangliste
Ohne eine Niederlage sicherte sich der Schechinger Achim Röhrle bei der Tischtennis-Herren-Kreisrangliste den ersten Platz und ist somit für die Leistungsklasse qualifiziert. weiter
  • 133 Leser

Oebel ist bester Doppelspieler

Tischtennis, Dreikönigsturnier
Alexander Oebel konnte sich zum Abschluss der Winterpause beim traditionellen Dreikönigsdoppelturnier des TTC Leinzell durchsetzen und den Sieg davontragen. weiter
  • 321 Leser

HHV verschenkt sicheren Sieg

Handball, Bezirksklasse Männer
Der HHV verschenkte einen bereits sicher geglaubten Sieg. Denn trotz zwischenzeitlicher Sieben-Tore-Führung verloren die Heubacher am Ende gegen den TV Jahn Göppingen mit 25:27. weiter
  • 130 Leser

Sport in Kürze

Trainerschulung in BargauFußball. Eine Trainerschulung zum Thema „Spieleröffnung und Angriffsaufbau“ ist am Montag, 30. Januar, um 19 Uhr im Vereinsheim des FC Bargau. Anmeldung per E-Mail an nagel@kocher-rems.info, über das wfv-Postfach oder per Telefon (07171) 49149. weiter
  • 674 Leser

TSV-Mädels siegen souverän

Volleyball, Württembergische Meisterschaft: Mutlanger U14 gewinnt Titel
Eine eindrucksvolle Vorstellung boten die U14-Volleyballerinnen des TSV Mutlangen bei den württembergischen Meisterschaften in Eberdingen. Das Team gewann ohne Satzverlust den Titel. Somit sind die Mädchen für die Titelkämpfe zur süddeutschen Meisterschaft qualifiziert. weiter
  • 118 Leser

FC Heidenheim im Kaufrausch

Fußball, 3. Liga: Auch Osnabrück, Oberhausen und Chemnitz holen bundesligaerfahrene Neuzugänge
Noch sind es zwölf Tage bis zum Ende der Wechselfrist. Genügend Zeit also noch, um auf dem Transfermarkt zuzuschlagen. Denn bislang waren fast alle Vereine der 3. Liga zurückhaltend – sieht man einmal vom FC Heidenheim ab. Prominent verstärkt haben sich außerdem der VfL Osnabrück und Rot-Weiß Oberhausen. weiter
  • 1
  • 1349 Leser

Herber Dämpfer im Abstiegskampf

Handball, Bezirksklasse Frauen
Im Kampf um den Klassenerhalt mussten der WSG Lorch/Waldhausen einen Dämpfer hinnehmen. Gegen den direkten Konkurrenten Winterbach/Weiler II setzte es eine 23:28-Niederlage. weiter
  • 113 Leser

Überregional (87)

'Costa' liegt in einem Schutzgebiet für Wale

Tierschützer fürchten Umweltkatastrophe
Etwa 2400 Tonnen Schweröl sollen in den Tanks lagern. Jochen Lamp von der Umweltschutzorganisation WWF in Stralsund sorgt sich um die Wale. weiter
  • 352 Leser

'Döner-Morde' ist das 'Unwort des Jahres'

Die Bezeichnung 'Döner-Morde' für eine rechts-terroristische Mordserie an acht türkisch-stämmigen Menschen und einem Griechen ist das 'Unwort des Jahres' 2011. Das gab die Gesellschaft für deutsche Sprache in Wiesbaden am Dienstag bekannt. 'Mit der sachlich unangemessenen, folkloristisch-stereotypen Etikettierung einer rechts-terroristischen Mordserie weiter
  • 246 Leser

'Ermutigende Entwicklung'

ZEW- und China-Daten stützen die Kurse
Positive ZEW-Konjunkturerwartungen haben den Dax gestern über die Marke von 6300 Punkten getrieben. Auch der geringer als befürchtete Wachstumsrückgang in China stützte, während die Abstufung des Euro-Rettungsschirms EFSF laut Händlern erwartet worden war und deshalb nicht belastete. 'Die Daten reihen sich in die ermutigende Entwicklung der Stimmungsindikatoren weiter
  • 408 Leser

'Sie gehen an Bord, verflucht nochmal!'

Dramatisches Telefonat in der Nacht: Hafenoffizier fordert Kapitän Schettino zur Rückkehr auf
Nach der Havarie führte ein Offizier der Hafenkommandantur nachts um 1.46 Uhr ein Handy-Telefonat mit dem Kapitän. Das Gespräch untermauert die Vorwürfe gegen den Kapitän. weiter
  • 5
  • 377 Leser

16 Verfahren gegen Plebiszit

In 16 Verfahren wollen Bürger die Volksabstimmung zum Milliardenprojekt Stuttgart 21 nachträglich für ungültig erklären lassen. Entsprechende Anträge seien bis zum Ablauf der Einspruchsfrist beim Staatsgerichtshof Baden-Württemberg eingegangen, teilte dessen Pressestelle in Stuttgart gestern mit. Die Antragsteller bemängeln beispielsweise die 'verfassungswidrige weiter
  • 272 Leser

650 Kinos mit 3D-Sälen

Mindestens 40 3D-Filme werden dieses Jahr in den deutschen Kinos anlaufen. Im vergangenen Jahr waren es 32 Filme, unter den Top Ten der Kinocharts waren fünf 3D-Filme. Im Jahr 2010 liefen 21 Filme in 3D, in die Top Ten schafften es vier Produktionen. Der erfolgreichste 3D-Film in Deutschland bislang ist 'Avatar'mit 11,3 Millionen Zuschauern. Er ist weiter
  • 296 Leser

73 Angebote für Gratis-Girokonten

Girokonten sind bei Sparkassen und Genossenschaftsbanken selten gratis. Nur knapp 5 Prozent der Geldinstitute bieten ein kostenloses Girokonto, wie die Zeitschrift 'Finanztest' in ihrer Februarausgabe berichtet. Häufig gibt es aber kostenlose Alternativen. Insgesamt haben die Tester bundesweit 73 Konten aufgespürt, die vollständig gratis sind. Das heißt, weiter
  • 459 Leser

Abstufung ohne Folgen

Finanzmärkte und Politik gelassen
Der Euro-Rettungsfonds EFSF hat seine Top-Bonität verloren - doch die Märkte beeindruckt das nicht. Eine Auktion von EFSF-Geldmarktpapieren lief erfolgreich. EU-Spitzenpolitiker demonstrieren Gelassenheit. weiter
  • 440 Leser

Airbus glänzt mit Bestellrekord

Gallois-Nachfolge soll bis April geklärt sein
Der Flugzeugbauer Airbus will im laufenden Jahr 4000 Mitarbeiter einstellen. 2011 ließ er den US-Konkurrenten Boeing weit hinter sich. weiter
  • 493 Leser

Alkoholverbot auch in der SPD umstritten

Juso-Brandbrief - Schorndorfer OB hält gegen
Bei den Grünen ist die Zustimmung für die von SPD-Innenminister Reinhold Gall vorangetriebene Einführung begrenzter Alkoholverbote umstritten. Nun bricht der Konflikt auch bei den Genossen auf. weiter
  • 346 Leser

Anleger-Schützer verurteilt

In der Affäre um manipulierte Aktienkurse ist vor dem Landgericht München der erste von vier Angeklagten verurteilt worden. Wegen Marktmanipulation in 44 Fällen verhängte die 4. Strafkammer eine Haftstrafe von zwei Jahren zur Bewährung sowie eine Geldstrafe von 5000 EUR. Der Herausgeber von Börsenbriefen hatte gestanden, vor allem Aktien zum Kauf empfohlen weiter
  • 487 Leser

Auf einen Blick vom 18. Januar

FUSSBALL TESTSPIELE Leverkusen - De Graafschap 3:0 (1:0) Hansa Rostock - Werder Bremen3:0 (2:0) SC Paderborn - Hannover 96 2:3 (1:1) ENGLAND: Wigan Athl.-Manchester City 0:1 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Manchester City 21/51, 2. Manchester United 21/48, 3. Tottenham Hotspur 21/46, 4. FC Chelsea 21/40. ITALIEN: SSC Neapel - FC Bologna 1:1 Tabellenspitze weiter
  • 378 Leser

Aufbruch aus Armut und Repression

Birma verbietet Angriffe auf Minderheiten - Clinton kritisiert Menschenrechtsverletzungen
In Birma hat ein langsamer politischer Wandel begonnen. Nun hat die zivile Regierung unter Thein Sein der Armee befohlen, Angriffe auf ethnische Minderheiten einzustellen. Politische Gefangene werden entlassen. weiter
  • 407 Leser

Aus Alt mach 3D

Disney & Co.: Immer mehr ältere Filme werden umgewandelt
Immer mehr Hollywood-Studios, allen voran Disney, konvertieren ältere Erfolgsfilme in 3D. Das lässt die Kassen klingeln. Aber ästhetisch und erzählerisch bringt das Verfahren nicht immer Mehrwert. weiter
  • 352 Leser

BASF verlagert grüne Gentechnik in die USA

Der weltgrößte Chemiekonzern BASF gibt den europäischen Markt für Pflanzenbiotechnologie weitgehend auf. Der Sitz des Tochterunternehmens für grüne Gentechnik wird von Limburgerhof bei Ludwigshafen in die USA verlegt, teilte das Unternehmen mit. Zur Begründung hieß es, in weiten Teilen Europas fehle noch immer die Akzeptanz bei der Mehrheit der Verbraucher, weiter
  • 474 Leser

Bellende Hunde

Ob der deutsche Handball auf den Hund gekommen ist, das sei dem Leser überlassen. Bei der EM in Serbien gibts eine Annäherung. weiter
  • 435 Leser

Besuch bei Barroso

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban reist am kommenden Dienstag zu einem Treffen mit EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso nach Brüssel. Das gab Orbans Sprecher Peter Szijjarto gestern in Budapest bekannt. Weitere Einzelheiten des Besuchs wurden nicht mitgeteilt. Die Ankündigung erfolgte wenige Stunden, nachdem die EU-Kommission Vertragsverletzungsverfahren weiter
  • 340 Leser

Billiger Urlaub in Mexiko

Kaufkraft unterschiedlich - Chinesen bald Reiseweltmeister
Wer nach Mexiko fährt, hat gut lachen: Nirgendwo sonst ist der Euro mehr wert. Doch deutsche Reisende machen immer noch am liebsten im eigenen Land Urlaub. Ost- und Nordsee sind aber nicht mehr so begehrt. weiter
  • 541 Leser

Boom bei Geschäftsreisen

Das Plus bei den Urlaubern ist eine Sache - die Zunahme bei den Geschäftsreisenden eine ganz andere. Geschäftsreisende haben fast 9 Milliarden der mehr als 60 Mrd. Euro für Reisen im Ausland ausgegeben, das sind rund 15 Prozent. Die Ausgaben der Geschäftsleute gingen laut Commerzbank-Studie im vergangenen Jahr um mehr als 12 Prozent nach oben. Das war weiter
  • 464 Leser

Brenos Getwitter sorgt nur kurz für Aufregung

Vom 'kleinen Gezwitscher' seines Sorgenkindes Breno haben sich die titelhungrigen Bayern nur kurz vom geplanten Topstart in die Bundesliga-Rückrunde ablenken lassen. Trainer Jupp Heynckes stellte den Brasilianer gestern vor dem Training für seine Unmutsäußerung gegen den Verein via Twitter zur Rede, sah aber von einer Strafe ab. Drei Tage vor dem Auswärtsspiel weiter
  • 390 Leser

Charaktertest bestanden

Handball-EM: Deutschland mit 24:23-Zittersieg über Mazedonien
In einem wahren Handball-Krimi gegen Mazedonien wahrte die deutsche Nationalmannschaft ihre Chancen bei der Europameisterschaft. Im Hexenkessel von Nis gelang ein 24:23-Zittersieg. weiter
  • 364 Leser

Clupea harengus - ein Genuss?

Fische müssen nach einem neuen EU-Gesetz seit Jahresbeginn mit lateinischen Namen gekennzeichnet werden. Warum aber nur? weiter
  • 365 Leser

Das verdienen Referees

3800 Euro erhält ein Schiedsrichter für die Leitung einer Begegnung in der Fußball-Bundesliga. Derzeit sind 20 Referees einsatzfähig für die erste Liga. Pro Saison bestreitet ein Schiedsrichter im Durchschnitt auf 15 Erstliga-Spiele, das heißt er kommt auf einen Verdienst von 57 000 Euro im Jahr. Für die Leitung eines Zweitliga-Spieles werden 2000 Euro weiter
  • 394 Leser

DEL-Eishockey im Fußballstadion

Die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) will in der nächsten Saison ähnlich der nordamerikanischen NHL ein Open-Air-Spiel auf die Beine stellen. Das Match soll unter freiem Himmel am 5. Januar 2013 im Fußballstadion von Nürnberg ausgetragen werden. Ein solches Match stehe 'schon lange auf der Wunschliste der DEL', meinte Liga-Geschäftsführer Gernot Tripcke. weiter
  • 393 Leser

Der Richter auf der Anklagebank

In Spanien hat der Prozess gegen Baltasar Garzón begonnen - Proteste gegen 'Lynchjustiz'
Der seit 2010 suspendierte spanische Richter Baltasar Garzón ist gestern erstmals vor dem Madrider Obersten Gericht erschienen. Er ist gleich wegen dreifacher Rechtsbeugung angeklagt. weiter
  • 356 Leser

Die Termine der Modewoche

Die zehnte Ausgabe der Berliner Fashion Week beginnt heute und dauert drei Tage. Veranstaltungsorte sind die Modemesse Bread & Butter auf dem alten Flughafen Tempelhof und die Laufstegschauen am Brandenburger Tor. In dem Zelt auf der streckenweise gesperrten Straße des 17. Juni stehen rund 40 Shows und Präsentationen auf dem Programm. Gezeigt werden weiter
  • 409 Leser

Djokovic unterstützt Federer im Terminstreit

Im Streit um die Umstrukturierung des Tennis-Kalenders zwischen Rafael Nadal und Roger Federer hat sich der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic auf die Seite Federers geschlagen. 'Ich bevorzuge es, über diese Dinge detailliert hinter verschlossenen Türen zu reden', sagte der Serbe gestern bei den Australian Open. Nadal hatte Federer vor Beginn des Grand-Slam-Turniers weiter
  • 375 Leser

Drohung gegen Hass-Täter

Rassistische Motive sollen strafverschärfend wirken
Die sogenannte Hasskriminalität soll schärfer bestraft werden. Hamburg will gemeinsam mit anderen Bundesländern einen entsprechenden Gesetzesantrag in den Bundesrat einbringen, teilte die Justizbehörde gestern mit. Danach sollen menschenverachtende, rassistische oder fremdenfeindliche Motive des Täters strafverschärfend wirken. Nach den Worten von Justizsenatorin weiter
  • 303 Leser

Erste Schritte der Öffnung

Birma gehört zu den ärmsten Ländern Asiens. Die in der einstigen Kornkammer Südostasiens seit 1962 herrschenden Militärs hatten das rohstoffreiche Land heruntergewirtschaftet. Exportiert werden Erdgas, Holz und Agrargüter. Mit einer Fläche von rund 680 000 Quadratkilometern ist die frühere britische Kolonie fast doppelt so groß wie Deutschland. Die weiter
  • 390 Leser

EU prangert Ungarn an

Kommission leitet drei Verfahren wegen Vertragsverletzung ein
Nach wochenlangem Streit mit der ungarischen Regierung reißt der EU-Kommission der Geduldsfaden. Sie eröffnete gleich drei Verfahren wegen Verletzung der EU-Verträge gegen Ungarn. weiter
  • 356 Leser

Frankreichs Serie gerissen - Heute gegen Russland

Nun ist die schöne Serie futsch. Neun Spiele nacheinander waren Frankreichs Handballer bei Europameisterschaften ungeschlagen. Doch ausgerechnet zum Auftakt des Turniers in Serbien patzte der scheinbar übermächtige Titelverteidiger. Gegen den WM-Dritten Spanien gab es in Novi Sad ein 26:29. Für die Franzosen um den ehemaligen Welthandballer Nikola Karabatic weiter
  • 366 Leser

Fußfessel soll im Kopf wirken

Erster Sextäter mit elektronischer Überwachung in Konstanz - LKA: Technik funkioniert
In Konstanz trägt ein entlassener Sextäter seit Oktober eine elektronische Fußfessel. Dass das Gerät Pädophile von Spielplätzen fernhalten kann, ist ein Mythos. Wirkungslos ist die Fessel wohl dennoch nicht. weiter
  • 320 Leser

Fußfessel: Erster Fall in Konstanz

Der erste Straftäter, der im Südwesten eine elektronische Fußfessel trägt, lebt in Konstanz. Nach Informationen der SÜDWEST PRESSE handelt es sich um einen Sexualstraftäter, der im vergangenen Jahr aus der Sicherungsverwahrung in einem bayerischen Gefängnis entlassen worden war. Von Ende Oktober 2011 an liefen die Fußfessel-Daten übergangsweise zum weiter
  • 592 Leser

Greipel gewinnt im Foto-Finish

Deutschlands Top-Sprinter Andre Greipel hat seine starke Frühform in der neuen Radsport-Saison unter Beweis gestellt und sich den Sieg auf der ersten Etappe der Tour Down Under in Australien gesichert. Der Rostocker vom belgischen Rennstall Lotto setzte sich im Foto-Finish gegen den Italiener Alessandro Petacchi und den Weißrussen Jauhen Hutarowitsch weiter
  • 318 Leser

Heideldruck streicht Stellen

Im Inland sollen 1200 Arbeitsplätze wegfallen
Nur zwei Jahre nach dem radikalen Konzernumbau setzt der angeschlagene Maschinenbauer Heidelberger Druck erneut den Rotstift an. Das Unternehmen will angesichts schwacher Nachfrage weltweit bis zu 2000 Stellen streichen. Im Inland sollen rund 1200 Arbeitsplätze in Produktion, Entwicklung, Verwaltung und Vertrieb entfallen. 800 Stellen stehen im Ausland weiter
  • 465 Leser

Im Alarmfall erhält die Polizei direkten Zugriff auf alle Daten

Wie funktioniert die Überwachung? Die Technik ist dieselbe wie bei Navigationsgeräten in Autos: Ein GPS-Sender in der 170 Gramm schweren Fußfessel übermittelt Aufenthaltsdaten über Satelliten an einen Zentralrechner. Fällt der Kontakt zum Satelliten (in der U-Bahn oder in Gebäuden) zwischenzeitlich aus, meldet sich die Fußfessel selbstständig im Mobilfunknetz weiter
  • 378 Leser

Impulse durch Mixed-Wettbewerbe

Rogge, Bach und Vesper beurteilen die Jugend-Winterspiele positiv
Verjüngung und neue Impulse: Thomas Bach, der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, verspricht sich durch die Jugend-Winterspiele Neuerungen für das zukünftige olympische Programm. weiter
  • 406 Leser

Kein guter Eiswein-Jahrgang zu erwarten

Beim ersten satten Frost wird geerntet - Doch das Wetter machte dieses Jahr nicht mit
Wenn es knackig kalt wird, ist Eiswein-Zeit. Jedes Jahr ernten einige Winzer ihre besten Trauben nach dem ersten starken Frost. Heuer müssen sie wegen des eigenwilligen Wetters um die Qualität bangen. weiter
  • 552 Leser

Keine Verschwörungstheorie

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die Rating-Agenturen gegen Kritik in Schutz genommen: 'Ich glaube nicht an die Verschwörungstheorie, dass die bösen USA Europa ruinieren wollen.' Die Tatsache, dass die US-dominierten Rating-Agenturen auch Schaden anrichteten, müsse nicht zwangsläufig bedeuten, dass die Bewertung der europäischen Situation durch S&P falsch weiter
  • 458 Leser

Kindsmorde von Fremden im Elternhaus sehr selten

Nur selten werden Kinder von Fremden im eigenen Elternhaus ermordet. Ein Beispiel war Vanessa aus Gersthofen bei Augsburg: In der Nacht zu Faschingsdienstag 2002 wurde sie das zufällige Opfer eines 19-Jährigen. Verkleidet als der Tod drang er ins Kinderzimmer ein und tötete das Kind mit 20 Messerstichen, während die Eltern auf dem Faschingsball waren. weiter
  • 330 Leser

KOMMENTAR · STRASSENBAU: Kärrnerarbeit

Gute Politik besteht vor allem darin, die richtigen Prioritäten zu setzen. Straßenbau auf Pump kann es nicht sein. Die vorhandenen Verkehrswege zu erhalten und eher früher als später zu sanieren, muss absoluten Vorrang genießen. Da ist die grün-rote Landesregierung mit ihren Absichten in der Realität angekommen. Dass sie versucht, vom Bund mehr Geld weiter
  • 286 Leser

KOMMENTAR · UNGARN: Druck ist angebracht

Worte reichen nicht mehr. Die EU-Kommission will vom ungarischen Ministerpräsidenten Orban Taten sehen. Die rechtskonservative Regierung muss ihre Gesetze mit dem EU-Recht in Einklang bringen, sonst droht ihr eine Klage. Wenig deutet bisher darauf hin, dass sich Orban eines Besseren besinnt. Argumente wolle er hören, tönte er bis zuletzt. Argumente weiter
  • 339 Leser

KOMMENTAR: Immer mal was Neues

Das ist mal was Neues in der Endlos-Diskussion um die Euro-Schuldenkrise: Jetzt loben SPD-Chef Gabriel und Grünen-Fraktionschef Trittin die Ratingagentur S&P dafür, dass sie dem Euro-Rettungsfonds die beste Bonität aberkannt hat. Bislang hörte man aus ihren politischen Lagern eher Schelte für die US-Notengeber und bisweilen seltsame Verschwörungstheorien. weiter
  • 373 Leser

Konfusion bei den Konfektionsgrößen

Berliner Fashion Week im zehnten Jahr - Und das Messen geht weiter
Größe 44 war früher ideal. Was es mit den Konfektionsgrößen auf sich hat, erklärt eine Kulturwissenschaftlerin vor Beginn der Berliner Fashion Week. weiter
  • 415 Leser

Landratswahl in Tuttlingen mit zwei Bewerbern

Bei der Wahl des Landrats im Kreis Tuttlingen kommt es am 15. März zu einem Zweikampf: Matthias Frankenberg (43) aus Albstadt im Zollernalbkreis und Stefan Bär (48) aus Fridingen im Kreis Tuttlingen wollen nach Angaben des Landratsamts Nachfolger des zum Landtagspräsidenten gewählten Landrats Guido Wolf (CDU) werden. Frankenberg ist Erster Landesbeamter weiter
  • 433 Leser

LEITARTIKEL · KATHOLISCHE KIRCHE: Der fügsame Bischof

Bei Neujahrsempfängen verhält sich das Publikum höflich. Man hört sich die Reden geduldig an und spendet Applaus. Im Foyer warten die Häppchen. Man will niemand die Laune vermiesen. So erhielt auch Bischof Gebhard Fürst bei seinem Empfang in Rottenburg freundlichen Beifall für seine halbstündige Ansprache. Dabei hatte er, etwas versteckt in der langen weiter
  • 327 Leser

Leute im Blick vom 18. Januar

Lady Gaga Die extravagante US-Sängerin Lady Gaga (25) sorgt nicht nur mit ihren schrillen Outfits für Furore, sondern auch in den sozialen Netzwerken im Internet. Beim Kurznachrichtendienst Twitter hat die Pop-Queen inzwischen mehr als 18 Millionen Follower. Damit hat sie rund zwei Millionen Fans mehr als Teeniestar Justin Bieber (17). Aga Khan Der weiter
  • 389 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise, gegenüber Vorwoche gleichbleibend 1000-1500 l 99,96 4501-5500 l 92,23 1501-2000 l 97,94 5501-6500 l 91,87 2001-2500 l 94,69 6501-7500 l 91,35 2501-3500 l 92,86 7501-8500 l 90,80 3501-4500 l 92,57 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. weiter
  • 459 Leser

Metro legt Kaufhof-Verkauf auf Eis

Der neue Chef Olaf Koch verweist darauf, dass derzeit zu wenig Geld geboten wird
Faustdicke Überraschung: Metro will Kaufhof vorerst doch nicht verkaufen. Karstadt und Kaufhof bleiben damit Konkurrenten. Für die mehr als 20 000 Mitarbeiter von Kaufhof bleibt aber vieles unklar. weiter
  • 501 Leser

NA SOWAS . . . vom 18. Januar

Blitzgeburt im Zug mitten in New York: Kurz nachdem eine 31-Jährige mit ihrem Mann in die U-Bahn nach Manhattan gestiegen war, kamen die Wehen. Der alarmierte Lokführer beschloss, alle Haltestellen auszulassen und zur Endstation durchzufahren. Als der Zug ankam, lag der Bub in den Armen des Vaters. Auf dem Bahnsteig warteten schon Sanitäter und wickelten weiter
  • 326 Leser

Nach dem Aufpäppeln wieder in die Wildnis

Familie Zeitz kümmert sich jedes Jahr um bis zu 400 kranke und untergewichtige Igel
Kornelia Zeitz in Bondorf hat in ihrer privaten Igelklinik schon tausenden Stacheltieren das Leben gerettet. Mit großem Engagement päppelt die gelernte Tierarzthelferin schwache und kranke Tiere auf. weiter
  • 413 Leser

Nach fünf Siegen: Dallas Mavericks stolpern in L.A.

Der Höhenflug von Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks ist nach fünf Siegen in Serie gestoppt. Der NBA-Titelverteidiger verlor am Montag (Ortszeit) in letzter Sekunde bei den Los Angeles Lakers 70:73 (35:39). Damit verspielten die Mavs vor 18 897 Zuschauern im Staples Center von L.A. noch den möglichen dritten Auswärtssieg. Derek Fisher sorgte drei weiter
  • 419 Leser

NOTIZEN vom 18. Januar

Chemieunfall in Brühl 39 Menschen sind durch einen Chemieunfall in einer Firma in Brühl (Nordrhein-Westfalen) verletzt worden, sieben davon schwer. 'Es ist ein ätzender Stoff ausgetreten, der die Atemwege verletzen kann', sagte ein Feuerwehrsprecher. Von der Chlorbleichlauge, mit der Mitarbeiter des Werks Schließzylinder reinigen und veredeln, hatten weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN vom 18. Januar

Chamisso-Preis für Stavaric Für seinen jüngsten Roman 'Brenntage' erhält Michael Stavaric den Adelbert-von-Chamisso-Preis 2012. Mit dem Werk habe der gebürtige Tscheche 'die deutschsprachige Gegenwartsprosa auf sprachlich originelle Weise bereichert', teilte die Robert-Bosch-Stiftung in Stuttgart mit. Mit dem 15 000-Euro-Preis ehrt sie herausragende weiter
  • 381 Leser

NOTIZEN vom 18. Januar

So ists richtig 'Der Protestforscher des Berliner Wissenschaftszentrums für Sozialforschung findet, dass die Bewegung bisher nichts erreicht hat: Die Finanzkrise und die Krise der Repräsentation erzeugen nach wie vor Unzufriedenheit.' So stand es in unserem Beitrag 'Occupy gibt keine Ruhe' vom vergangenen Samstag. Der zitierte Wissenschaftler, Peter weiter
  • 282 Leser

NOTIZEN vom 18. Januar

Cissé vor dem Absprung Fußball: - Der SC Freiburg geht wohl ohne Papiss Demba Cissé (26) in die Rückrunde. Der Torjäger steht vorm Wechsel zu Newcastle United, für ihn kommt Sebastian Freis (1. FC Köln) zum Schlusslicht. Der Senegalese Cissé verließ gestern das Quartier des Nationalteams, um mit Newcastle letzte Details auszuhandeln. Die Ablöse soll weiter
  • 352 Leser

NOTIZEN vom 18. Januar

Tödlicher Stich ins Herz Starzach - Eine 26-jährige Frau soll in Starzach (Kreis Tübingen) ihren Ehemann erstochen haben. Nach der Obduktion der Leiche bestehe ein dringender Tatverdacht, sagte ein Sprecher der Tübinger Staatsanwaltschaft am Dienstag. Die anfänglichen Vermutungen, dass sich der Mann selbst das Leben genommen haben könnte, seien widerlegt. weiter
  • 420 Leser

NOTIZEN vom 18. Januar

Weniger Autos verkauft Die Zahl der Auto-Käufe in der Europäischen Union ist 2011 im vierten Jahr in Folge gesunken, während sie in Deutschland um 8,8 Prozent angestiegen ist. In der gesamten EU fielen die Absatzzahlen für Pkw um 1,7 Prozent gegenüber 2010 auf 13,1 Millionen, teilte der Verband der Europäischen Automobilhersteller mit. Niederlage für weiter
  • 442 Leser

Regierung stimmt für ENBW-Geldspritze

Land bürgt für 400-Millionen-Euro-Kredit
Die ENBW kann aufatmen: Das Land trägt die geplante Kapitalerhöhung mit - und wird für einen Kredit in Höhe von 400 Millionen Euro bürgen. Im Gegenzug erwartet Grün-Rot Fortschritte bei der Energiewende. weiter
  • 345 Leser

Rundfunkgebühr bleibt stabil

Trotz millionenschwerer Finanzlücke keine Anhebung
Verbraucher sollen vorerst keine höheren Rundfunkgebühren für ARD, ZDF und Deutschlandradio zahlen. Die Gebühr soll trotz millionenschwerer Finanzlücke der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten bei 17,98 Euro bleiben, wie die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) mitteilte. Die KEF stellte für den Zeitraum von 2013 weiter
  • 588 Leser

Rätsel um Mord an einer Frau im Ferienhaus

Der Mord an der 46 Jahre alten Sabine Jauch aus Limbach (Neckar-Odenwald-Kreis) bleibt weiter rätselhaft. Jetzt sucht eine Sonderkommission der Polizeidirektion Mosbach nach einer roten Tasche, die möglicherweise vom Täter mitgenommen worden ist. Die Frau war an Heiligabend in ihrer Wohnung, einem Holzhaus in einer Feriensiedlung im Ortsteil Krumbach, weiter
  • 372 Leser

Schiedsrichter wollen keine Vollprofis sein

Fifa-Referee Marco Fritz: Ich pfeife nicht besser, wenn ich tagsüber nicht arbeite
Sie haben es mit Profis zu tun, sind offiziell aber nur - wenn auch gut bezahlte - Amateure. Die deutschen Spitzen-Schiedsrichter scheuen sich jedoch, ganz auf die Karte Fußball zu setzen. weiter
  • 372 Leser

Schiffshavarie: Fünf weitere Tote

Vier Tage nach dem Schiffbruch der 'Costa Concordia' haben Rettungskräfte gestern fünf weitere Leichen entdeckt. Bei den gefundenen Toten handele es sich um eine Frau und vier Männer. Ob es sich um Passagiere oder Besatzungsmitglieder handelte, blieb zunächst unklar. Die Zahl der bislang bestätigten Toten erhöhte sich damit auf elf. Vor der Entdeckung weiter
  • 364 Leser

Sozialplan bei Bauknecht

Nach dem Aus für die Produktion von Bauknecht-Haushaltsgeräten hierzulande sollen die Mitarbeiter des letzten deutschen Werks bald Gewissheit über ihre Zukunft bekommen. Der Betriebsratschef des Werks in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis), Johann Drost, geht davon aus, dass es keine betriebsbedingten Kündigungen geben wird. Arbeitnehmervertreter und Unternehmensleitung weiter
  • 463 Leser

Stebe noch nicht reif genug

Deutsches Tennistalent scheitert an Hewitt - Petzschner spielt fast perfekt
Cedrik-Marcel Stebe hätte die australischen Tennisfans in tiefe Trauer stürzen können - doch der 21-Jährige war gegen Lleyton Hewitt zu nervös. Einen fast perfekten Auftritt lieferte Philipp Petzschner ab. weiter
  • 434 Leser

STICHWORT · UNGARN: Orbans Sündenregister

Nicht nur die EU, sondern auch zahlreiche Fachgremien und Experten werfen Ungarn den Abbau demokratischer Institutionen und Kontrollmechanismen vor: Verfassung: Sie schreibt in der Präambel eine rechts-konservative, historisierende Auffassung des ungarischen Staatswesens fest. Die gesamte Verfassung sei im Einklang mit diesem 'Nationalen Glaubensbekenntnis' weiter
  • 384 Leser

Strompreise elektrisieren Betriebe

Auch Rohstoffe bereiten große Sorgen
Steigende Energie- und Rohstoffpreise bereiten der Wirtschaft mehr Kopfweh als die Eurokrise. Manche Aktivitäten könnten verlagert werden. weiter
  • 436 Leser

Tanz zum Rhythmus des Lebens

John Neumeiers im vergangenen Jahr gegründetes Bundesjugendballett ist 'Im Aufschwung'
Von Ballett bis Breakdance und Stepp: Das Bundesjugendballett riss beim ersten öffentlichen Auftritt das Publikum von den Sitzen. weiter
  • 403 Leser

Touristen in Äthiopien getötet

Bei einem Überfall auf eine deutsch-österreichische Reisegruppe in Äthiopien sind Angaben des äthiopischen Fernsehens zufolge fünf Touristen getötet worden. Zwei sollen verletzt worden sein, einer habe entkommen können. Der Überfall ereignete sich an der Grenze zu Eritrea, berichtete das Fernsehen. Es werde vermutet, dass eritreische Rebellen hinter weiter
  • 329 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, Australian Open in Melbourne 2. Runde ab 9.00 Uhr Snooker, Masters in London Achtelfinale ab 14.30 Uhr SPORT 1 Handball, EM in Serbien Gruppe C: Russland - Frankreich ab 18.00 Uhr Gruppe D: Island - Norwegenab 20.00 Uhr Fußball, Bundesliga Aktuell Spezial Countdown zum Rückrundenstart ab 22.00 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 386 Leser

Umstieg aufs Rad

Zum neuen Realismus im Straßenbau gehört für Grün-Rot auch ein Mobilitätskonzept, das den Umstieg auf das Rad oder den öffentlichen Nahverkehr fördere. Dort, wo es Straßenbaubedarf gebe, müsse auch nach neuen Finanzierungsinstrumenten gesucht werden. Kretschmann sprach von satellitengesteuerten Mautsystemen. Auf jeden Fall dürfe nicht mehr nur dem Verkehr weiter
  • 354 Leser

Viel Kunst, wenig Aura im neuen Ortheil-Roman

Mehr Kunst geht kaum: Ein Schriftsteller, eine Künstlerin und eine Buchhändlerin sind die drei Figuren, mit denen Hanns-Josef Ortheil seine Geschichte namens 'Liebesnähe' spinnt. Der Roman des Schriftstellers, der in Stuttgart lebt, bekommt seine besondere Note im Verzicht auf die gesprochene Kommunikation - gleitet dabei aber auch ins Banale ab. Ein weiter
  • 383 Leser

Volleyballerinnen gelingt der Coup

Die Volleyballerinnen von Smart Allianz Stuttgart haben im europäischen CEV-Pokal die Runde der letzten Acht erreicht. Der deutsche Pokalsieger gewann gestern am späten Abend den entscheidenden 'Golden Set' des Achtelfinal-Rückspiels gegen LP Salo aus Finnland mit 15:6. Die reguläre Partie hatten die Stuttgarterinnen zuvor mit 3:0 (25:18, 25:18, 25:21) weiter
  • 364 Leser

Wasserballer verpassen EM-Überraschung

Die deutschen Wasserballer haben bei der EM in Eindhoven auch das zweite Duell David gegen Goliath verloren. 22 Stunden nach dem enttäuschenden 7:13 gegen Ex-Europameister Montenegro verpasste die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm beim 12:13 (3:2, 2:5, 4:4, 3:2) gegen Rekordweltmeister Serbien allerdings nur knapp eine Überraschung. 'Wir haben weiter
  • 349 Leser

Wegen Totschlags mehr als 13 Jahre ins Gefängnis

Zu dreizehneinhalb Jahren Haft hat das Landgericht Heilbronn einen Mann verurteilt, der seine Ehefrau erstochen hat. Die Richter sprachen den 47-Jährigen des Totschlags schuldig. Er hatte seine von ihm getrennt lebende Frau am 21. Februar 2011 in deren Wohnung mit mehr als 20 Messerstichen getötet. Anschließend versuchte er, sich mit WC-Reiniger das weiter
  • 415 Leser

Wikipedia protestiert gegen US-Gesetze

Die wochenlange Protestbewegung gegen die Verschärfung des Urheberrechts in den USA erreicht heute ihren Höhepunkt: Die englischsprachige Ausgabe der Online-Enzyklopädie Wikipedia wird für einen Tag abgeschaltet. Zahlreiche weitere Web-Angebote wollen sich anschließen. Kritiker werfen den Gesetzesinitiativen mit den Bezeichnungen Sopa und Pipa vor, weiter
  • 300 Leser

Woche der Wahrheit für Wulff

Affäre beschäftigt niedersächsischen Landtag und Stuttgarter Justiz
Für Bundespräsident Wulff könnte es eine Woche der Entscheidung werden. Der niedersächsische Landtag startet mit seinen Beratungen über die Kreditaffäre. Auch die Justiz beschäftigt sich mit der Affäre. weiter
  • 405 Leser

Wunsch und Wirklichkeit

Straßennetz im Südwesten: Erhalt ist Grün-Rot wichtiger als Ausbau
Die Landesregierung geht bei dem Streitthema Straßenbau in die Offensive: Sie will sich ab sofort am finanziell Machbaren orientieren. Der Erhalt und die Sanierung sollen vor Aus- und Neubau gehen. weiter
  • 337 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Alno ist zuversichtlich Trotz eines erneuten Umsatzrückgangs 2011 um rund 3 Prozent will der Pfullendorfer Küchenmöbelhersteller Alno 2012 die Kehrtwende schaffen. '2013 sollte uns operativ ein positives Ergebnis gelingen', sagte der Chef für das operative Geschäft, Elmar Duffner. Samsung: 26 000 Jobs Der südkoreanische Mischkonzern Samsung plant 2012 weiter
  • 454 Leser

Zu viele Mastplätze für Hähnchen

Die deutschen Bauern sind auf dem Weg zu einer gewaltigen Überproduktion von Geflügelfleisch. Bundesweit seien Ställe für bis zu 36 Mio. Hähnchen geplant, schätzt der 'Kritische Agrarbericht 2012'. Allein im Landkreis Emsland lägen Anträge für 11 Mio. Mastplätze vor. Um die bundesweite Nachfrage zu stillen, seien jedoch 3,2 Mio. neue Plätze ausreichend. weiter
  • 551 Leser

Ärztestreik an 600 Kliniken rückt näher

Der bevorstehende Ärztestreik soll den Betrieb an allen 600 betroffenen kommunalen Kliniken gleichzeitig stark einschränken. Eine Woche vor dem Ausstand blieben die Ärztegewerkschaft Marburger Bund (MB) und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeber (VKA) weiter hart. Die Krankenhäuser forderten die Politik gestern zum Eingreifen auf. Der MB konkretisierte weiter
  • 248 Leser

Leserbeiträge (5)

Wirf Hirn runter!

Zum Leserbrief Manfred Feldmeyers, „Nur auf Basis der Bibel“:Nun also ist der „Abschluss des Weltuntergangs“ spätestens 2028 fällig, aufgrund der Bibel plötzlich „legalisiert“? Herr Feldmeyer stellt sich mit dieser Aussage in meinen Augen genau auf die gleiche Stufe mit denen, die vollkommen unverantwortlicherweise weiter
  • 5
  • 2566 Leser

Das Dorf macht’s

Zu den Sternsingern:Sehr erstaunt verfolge ich in letzter Zeit die Sternsingerberichterstattung. Es ist bewundernswert, was die freiwilligen Mädchen und Jungen in dieser Zeit leisten. Teilweise bei extremen Wetter- sowie Straßenverhältnissen von Haus zu Haus marschieren und um eine Spende für Bedürftige sowie soziale Einrichtungen zu bitten.Leider sind weiter
  • 2
  • 1664 Leser

Diese Bahnunterführung braucht man nicht

Zum „Traumprojekt“ Bopfinger Bahnunterführung:Nachts fährt in Bopfingen schon überhaupt kein Zug mehr, tagsüber gerade noch ein einziges Zugpaar exakt zur vollen Stunde. Wenn man Pech hat, muss man wenige Sekunden bis zu 3 Minuten vor der Schanke warten – die anderen 59 bis 57 Minuten jeder Stunde fährt man ohne Aufenthalt weiter. weiter
  • 4
  • 2890 Leser

Mobilität für alle?

Behinderte werden in Fernbussen und im ÖPNV benachteiligt:Am 19. Januar geht der Gesetzentwurf zum Personenbeförderungsgesetz in die parlamentarische Beratung. Zwei wesentliche Punkte möchte ich herausgreifen.Die Fernbuslinien: Es handelt sich dabei um eine neu zu schaffende Beförderungsform. Im Wesentlichen parallel zum Schienenverkehr. Leider werden weiter

Winfried Mack verschweigt das Wichtigste

Zu den Attacken von CDU-MdL Winfried Mack auf die Landesregierung:Seit Wochen schlägt Winfried Mack verbal auf die neue Landesregierung ein. Er wirft der seit knapp neun Monaten regierenden grün-roten Regierung die Versäumnisse vor, die die CDU in ihrer über 50 Jahren lang dauernden Regierungszeit in Baden-Württemberg zu verantworten hat.Mack moniert, weiter
  • 5
  • 2346 Leser