Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 25. Januar 2012

anzeigen

Regional (135)

Die Redaktion empfiehlt

Neue Kindergartenwelt: In Aalen werden die Anforderungen an Kindergärten neu definiert. Die Qualität wird verbessert, aber auch der Preis steigt und es gibt weniger Öffnungstage. Eine Übersicht und Einschätzung dazu lesen Sie heute online und morgen in der Printausgabe. weiter
  • 3375 Leser

Kinderbuchwochen

Vom 14. bis 30. März bietet die Stadtbücherei wieder Programm
Alle zwei Jahre ist es soweit: Die Aalener Kinderbuchwochen öffnen weit die Türen zur Bücherwelt. Die Stadtbibliothek hat wiederum ein gut gefülltes Paket geschnürt. Unter dem Motto „Bücherwelten“ gibt es aus dem breiten Spektrum der Kinderkultur Angebote zu entdecken. weiter
  • 287 Leser

Kurz und bündig

Anmeldung für ZBM und Englandreise Für die Ferienangebote des Kreisjugendrings beginnt die Anmeldung. Die Zeltlager in der Zimmerbergmühle sind vom 27. Juli bis 12. August und vom 13. bis 25. August. Für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren wird vom 3. bis 19. August eine Sprachreise nach Weymouth in England angeboten. Infos und Anmeldeunterlagen gibt es weiter
  • 345 Leser

Pflege mit Herz betreiben

Festakt zum 25-jährigen Bestehen der Berufsfachschule für Altenpflege
Altenpflge sei eine sinnstiftende Tätigkeit mit hohem Identifikationsniveau, aber die Qualität hänge auch von der gesellschaftlichen Grundhaltung ab, sagte DAA-Institutsleiter Thomas Wild zum 25-jährigen Jubiläum der Berufsfachschule für Altenpflege. weiter
  • 441 Leser

Polizeibericht

Zwei Unfälle in 10 MinutenEssingen. Auf der B 29, Höhe Essingen, ereigneten sich am Dienstagmorgen innerhalb von 10 Minuten, zwischen 8.15 Uhr und 8.25 Uhr zwei Auffahrunfälle. Bei beiden Unfällen betrug der entstandene Sachschaden jeweils etwa 1000 Euro.Fahrzeug übersehenAalen. Auf rund 3000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein Lkw-Lenker am weiter
  • 513 Leser
GUTEN MORGEN

War das schön

Danke SWR 3 für den 90er-Tag gestern. Inzwischen ist ja ausreichend Zeit vergangen, dass wir uns diesem musikalisch als trashig verschrienen Jahrzehnt wieder behutsam nähern dürfen. Dancefloor, Eurodance, Disco-Mukke, Techno und Hiphop, all das waren die 90er. Viele One-Hit-Wonder wie Guru Josh, der mit „Inifinity“ 1990 sozusagen den Soundtrack weiter
  • 371 Leser

Zoff um Eisbahn im Greut

Anwohner kritisieren Verstöße gegen Auflagen, auch die Stadt ist unglücklich mit dem Betreiber
Am Modell einer mobilen Eisbahn in Aalen wollen sowohl die Stadt als auch die Stadtwerke festhalten. Mit dem aktuellen Betreiber Robert Boncium liegt man allerdings im Streit. Es gab Probleme mit dem Vertrag, einige Anwohner beschweren sich hartnäckig, auch wirtschaftlich war der Betrieb in dieser Saison kein Erfolg. Betreiber Robert Boncium und die weiter

Spencerbad in der Quiz-Show

Schwäbisch Gmünd. Deutschlandweite Aufmerksamkeit gab es am Mittwoch für Schwäbisch Gmünd: Jörg Pilawa fragte in seiner Quiz-Show nach dem neuen Namen des Freibades. Er musste seinen Kandidaten allerdings gewaltig auf die Sprünge helfen. Niemand wusste das Bud Spencer früher Schwimmer war. ur weiter
  • 1495 Leser

Am Geburtstag auf der Bühne

Das Duo „Ernst und Heinrich“ begeistert beim Liederkranz in Heuchlingen
Von wegen Fastfood und schnelle Kost! Ernst und Heinrich sorgten bei ihrem Auftritt in der Gemeindehalle Heuchlingen mit ihrem Programm „Schnäpple-City“ für einen musikalischen Leckerbissen und begeisterten die Zuhörer mit ihrer schwäbisch-internationalen Show. weiter
  • 194 Leser

Buchstraße wird für OBI-Markt umgestaltet

Die Bagger reißen die Gebäude der Wiesenthalhütte in der Oststadt ab und schaffen Platz für den Neubau des OBI-Marktes. Der Gemeinderat stimmte am Mittwoch auch einstimmig der Umgestaltung der Buchstraße für die Ansiedlung des Marktes zu. Wenn das Wetter es zulässt, beginnt die Baufirma Georg Eichele Anfang Februar mit dem Umbau der Straße zwischen weiter
  • 5
  • 594 Leser

Eine Verspargelung vermeiden

Einstimmig beschloss der Gemeinderat den Haushalt – Außerdem Thema: Windkraft
Gut vorberaten war er worden und daher einstimmig verabschiedet wurde im Bartholomäer Gemeinderat der Haushaltsplan für 2012. Ebenfalls einstimmig wurden Vorranggebiete für Windkrafträder ausgewiesen. Damit soll einem befürchteten Wildwuchs im Erholungsort und der Umgebung vorgebeugt werden. weiter
  • 271 Leser

Kurz und bündig

Musik zur Marktzeit Sie erklingt am Samstag, 28. Januar, um 10 Uhr in der Augustinuskirche in Schwäbsich Gmünd. Oboist Martin Thorwarth und Organist Sung-Nam Cho werden Werke von Alessandro Marcello, Georg Philipp Telemann und Cimarosa spielen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.Gmünder in Europa Mitte Juni findet in Seßlach bei Coburg weiter
  • 138 Leser

Stetig aufwärts

Jahreshauptversammlung des Heubacher Liederkranzes
Rückblick und Ausblick standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Heubacher Liederkranzes 1833, die von der Vorsitzenden Heide Sauter eröffnet wurde. weiter
  • 5
  • 154 Leser

Polizei warnt vor Betrügern

Heidenheim/Giengen. Als Mitarbeiter der örtlichen Bank gaben sich am Dienstag Männer aus, die in verschiedenen Orten im Kreis an Wohnungen und Häusern klingelten. Sie legten teilweise vorgefertigte Überweisungsformulare vor und baten um eine Unterschrift und die Bankverbindung. Dabei versuchten die Unbekannten auch Einsicht in Kontoauszüge zu bekommen. weiter
  • 390 Leser

Trickbetrüger in Aalen erneut tätig

Aalen. Möglicherweise der selbe Mann, der am Montagvormittag bereits einen 85-Jährigen in Wasseralfingen bestohlen hat, kommt auch für eine weitere Tat in Frage. Wie erst jetzt bekannt wurde, sprach ein Mann bereits etwa eine Stunde vor dem Wasseralfinger Diebstahl am Montag, also gegen 10.30 Uhr, in der Gmünder Straße einen 63-Jährigen an und bat ihn, weiter
  • 469 Leser
AUS DER REGION
Razzia bei Netto und KauflandHeidenheim. Im Rahmen der Großrazzia bei Netto und Kaufland waren am Dienstag Zollbeamte auch bei zwei Firmen in Heidenheim im Einsatz. Beschlagnahmt wurden Geschäftsunterlagen. Wie aus Ermittlerkreisen zu hören war, waren dabei Sub-Unternehmer im Visier, die an die Handelsfirmen Personal vermittelt haben.Insgesamt waren weiter
GUTEN MORGEN

Birkenstocksitzung

So ein Haushaltsplan ist eine ernst zu nehmende Sache. Im aktuellen Fall ist er 800 Seiten stark, zigtausend Zahlen bahnen den Weg durchs Jahr. Und wollen exakt platziert sein. Eine Sisyphusarbeit, die sich die Finanzexperten Dr. Joachim Bläse, René Bantel und Thomas Ringel am 8. November vorgenommen hatten. Um 13 Uhr ging’s los. Mit Bläses Anmerkung, weiter
  • 485 Leser

Änderungen in der Ledergasse

Schwäbisch Gmünd. Die Bauherren des Einkaufszentrums in der Ledergasse wollen die Sichtschutzmauer zwischen Parkdeck und Remsstraße niedriger ausführen als zunächst geplant. Das sagte Baubürgermeister Julius Mihm auf Anfrage von FWF-Stadträtin Karin Rauscher. Die Stadt beharre aber auf einer Mindesthöhe, so dass die parkenden Fahrzeuge verdeckt werden. weiter
  • 491 Leser
Strahlende Wintertage – in diesem Jahr kann man sie noch an einer Hand abzählen. Wer sich allerdings gestern die Zeit nehmen konnte für einen Spaziergang auf den Rechberg, wurde für die Mühe des Aufstiegs belohnt mit einem herrlichen Rundumblick – zum Beispiel zum Hohenstaufen. (Foto: Tom) weiter
  • 1995 Leser

„Münsterspatzen“ suchen Mitsänger

Seit einigen Wochen gibt es die „Münsterspatzen Schwäbisch Gmünd“, einen neuen Kinderchor der Münstergemeinde unter der Leitung von Andrea Beck. Die Proben sind freitags (außer in den Ferien) von 17 bis 18 Uhr im Franziskaner. Der Chor hat zurzeit 13 Kinder. Für die Gottesdienste im Heilig-Kreuz-Münster werden geistliche Stücke erarbeitet. weiter

„Politik ist attraktiv, wenn sie Chancen gibt“

Jusos wollen im kommenden Jahr programmatische Arbeit leisten
Mit der Schuldenproblematik, dem Maria-Kahle-Schriftzug an der Klösterleschule und der Zukunft der SPD haben sich die Juso auseinandergesetzt. Sie kritisieren, dass Gmünd nimmt im kommenden Jahr den traurigen ersten Platz bei den höchstverschuldeten Städten in vergleichbarer Größe im Land einnimmt. weiter
  • 4
  • 154 Leser

AGV ‘33 plant 80er-Fest

2012: Wanderstammtische und ein Ausflug in den Spessart
Bei der Jahreshauptversammlung des Altersgenossenvereins 1933 im Gasthaus Neue Welt freute sich Vorsitzender Karl Riegel über das große Interesse der Altersgenossen. Immerhin stehen die Planungen für das 80er-Fest im Jahre 2013 im Raum. weiter
  • 111 Leser

Betrüger firmiert als Student

Stuttgart. Die Stuttgarter Polizei warnt vor einem Betrüger, der 2011 in mindestens fünf Fällen in Südwestdeutschland Bürger um jeweils mehrere Hundert Euro betrogen hat. Der inzwischen 36-jährige Mann aus der Tschechischen Republik gibt sich in der Regel als mittelloser Student aus einem skandinavischen Land aus und ist bei der Polizei mit über 30 weiter
  • 155 Leser

Fahrschein online lösen

Modellversuch in Stuttgart läutet Ende des Papiertickets ein
Der Modellversuch, ein Bus- oder Bahnticket am heimischen Computer zu kaufen läuft noch bis Februar. Seit Dezember 2010 wird das Verfahren erprobt. Es soll schrittweise das Ende des Papiertickets einleiten. Dafür ist allerdings teure Technik nötig. weiter
  • 170 Leser

Für Lkw sperren

Weinstadt/Schorndorf. Das Regierungspräsidium plant, vier der fünf Schurwaldübergänge von Weinstadt und Schorndorf aus für Lkw über zwölf Tonnen zu sperren. Auf der B 297 zwischen Lorch und Göppingen soll eine solche Sperrung in der Ortsdurchfahrt Wäschenbeuren nachts gelten. weiter
  • 2498 Leser

Kurz und bündig

Selbstbedienung im Hallenbad Der Pächter des Cafés im Gmünder Hallenbad hat gekündigt, das gab OB Richard Arnold im Gemeinderat bekannt. Deshalb soll das Café zunächst auf Selbstbedienung umgestellt werden. Gleichzeitig wollen die Stadtwerke aber die Möglichkeit eröffnen, dass Behinderte stundenweise den Betrieb des Cafés übernehmen.Stadtgarten „auf weiter
  • 195 Leser

OB will Hecke setzen bei Kleingärtnern

Diskussion um Dauerkleingartenanlage Sternhalde
Die Dauerkleingartenanlage Sternhalde am östlichen Stadteingang soll attraktiver gestaltet werden. Dabei sollen aber keine Pächter verdrängt werden, sicherte die Verwaltung am Mittwoch im Gemeinderat klar. Im Gegenteil, es sollen sogar mehr Parzellen für Kleingärtner entstehen. Stadträte und OB wollen selbst mitpflanzen. weiter
  • 4
  • 227 Leser

Podium zum Bürgerwindrad

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Gmünder Zehn-Punkte-Programms für Energie und Klimaschutz lädt die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Bürgerforum 100 Prozent erneuerbare Energie in der Region und den Stadtwerken am Montag, 30. Januar, um 18.30 Uhr zu einer Bürgerinformation ein mit dem Schwerpunkt eines „Bürgerwindrads“. Im Hans-Baldung-Grien-Saal weiter

Scheffold-Gymnasiasten spenden

Einen erfreulichen Erlös aus dem Weihnachtskonzert in St.Cyriakus in Bettringen konnten die musizierenden Schüler des Scheffoldgymnasiums Johanna Rudolph, Anna Rödelberger und Benedikt Herkommer überreichen. Stellvertretend für das Kinderhilfsprojekt Zaza-Faly Madagaskar nahm Ute Rother dankend eine Scheck von achthundert Euro entgegen. (Im Bild v.l.) weiter
  • 118 Leser

Symbolkraft der Dampflok bei Pleuer

Vortrag in der Staatsgalerie
„Attraktion Dampflok“ ist der Titel eines Vortrags, in dem der Schriftsteller Burkhard Spinnen am Donnerstag, 26. Januar, ab 19.30 Uhr in der Stuttgarter Staatsgalerie die Ästhetik und Symbolkraft einer alten Technik in den Bildern des in Gmünd geborenen Eisenbahnmalers Hermann Pleuer analysiert. weiter
  • 170 Leser

Tatort Stuttgart: Ermittlungen bei der Liederhalle

Mörderjagd mitten in Stuttgart: Auf dem Universitäts-Gelände bei der Liederhalle drehte der SWR am Mittwoch Szenen für den nächsten ARD-“Tatort“ mit den Stuttgarter Kommissaren Thorsten Lannert und Sebastian Bootz. Passanten konnten miterleben, wie einzelne Bewegungsabläufe vielfach wiederholt werden mussten, bis sie „passten“. weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDMehmet und Hatice Demir, Mühlweg 46, zur Goldenen HochzeitHilda Rudi, Albstraße 74, zum 94. GeburtstagLydia Eberle, Heinrich-Steimle-Weg 24, zum 84. GeburtstagHerbert Baier, Berliner Weg 41, Bettringen, zum 83. GeburtstagPeter Aleksejew, Himbeerweg 12, zum 83. GeburtstagMargarethe Krüger, Köldweg 10, Bargau, zum 82. GeburtstagNelli Rempfer, weiter

Neue Anstöße zum Denken und Handeln

Abschlussveranstaltung der Reihe „Gesucht: Glaubwürdige Gottesrede“ zieht größtenteils positives Fazit – Dokumentation liegt als Buch vor
Sehr gut besucht waren die meisten der neun Veranstaltungen an den ganz unterschiedlichen Orten in Schwäbisch Gmünd. Viele wollten regelmäßig mitreden, wenn es um „glaubwürdige Gottesrede“ ging. Gelobt wurde die gute Kooperation der Veranstalter und der teilnehmenden Einrichtungen. Einig war man sich vor allem darin, dass die Reihe viele weiter
  • 191 Leser

Bedarfsbörse in Iggingen

Iggingen. Der Kindergarten im Gänsegärtlein veranstaltet am Samstag, 11. Februar, seine Kinderbedarfsbörse von 10 bis 12 Uhr in der Gemeindehalle in Iggingen. Von Kinderkleidung über Spielsachen, Bücher, Kinderwagen bis hin zu Umstandsmode können verkauft werden. Für Kaffee, Kuchen und Butterbrezeln ist gesorgt. Tischreservierung unter (07175) 923327, weiter
  • 208 Leser

Bestechende Professionalität

Schülerfirma „Zum Fairlieben“ in der Werkrealschule Schwäbischer Wald gegründet
Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Schulamt waren am Mittwoch in die Werkrealschule Schwäbischer Wald gekommen – zu einem besonderen Ereignis: Die Schülerfirma „Zum Fairlieben“ wurde gegründet. weiter
  • 258 Leser

Die Magie der Heilpflanzen

Vortrag und Buchvorstellung an diesem Donnerstag in Mutlangen
Michael Straub, Leiter des Weleda-Heilpflanzengartens, referiert an diesem Donnerstag, 26. Januar, ab 19.30 Uhr in der Mutlanger Seniorenbegegnungsstätte über die „Magie der Heilpflanzen“. weiter

Kurz und bündig

Seniorennachmittag in Lauchheim . . . ist am Donnerstag, 26. Januar, um 14 Uhr im Nebenzimmer des „Roten Ochsen“. Erich Hoffmann hält einen Kombi-Vortrag über Heimatvertriebene im Ostalbkreis und die Klöster in Baden-Württemberg. weiter
  • 2160 Leser

Wintersport in Hülen

Eislaufen: Auf dem Turnierplatz, an der Reithalle des Pferdesportvereins Schloss Kapfenburg. Wann die Bahn geöffnet wird, ist derzeit nicht absehbar. Bei entsprechender Witterung und Kälte täglich von 14 bis 19 Uhr, an den Wochenenden von 12 bis 19 Uhr. Ab 19 Uhr kann die Eislauffläche für Gruppen gemietet werden. Eintrittspreise: Pro Tag und Besucher weiter
  • 470 Leser

Winterromantik beim Schloss

Auf Kufen oder zu Pferde auf Eis und Schnee – Hülen wird bei Kälte ein Eldorado für Wintersportfans
Hülen hat im Winter viel zu bieten: Unweit von Schloss Kapfenburg gibt es viele Möglichkeiten, Schnee, Eis und Winterromantik zu Pferde zu genießen: Schlittschuhfahren, Schlittenfahren, den Berg mit den Skiern hinunter brausen oder die Ausdauer mit den Langlaufskiern trainieren. Und abschließend geht’s ins Reiterstüble. weiter
  • 497 Leser

„Ich habe Angst“

Beihilfe zum schweren Bandendiebstahl: 56-Jährige vor Gericht
Eine 56-jährige Reinigungskraft aus Ellwangen musste sich am Mittwoch vor dem Ellwanger Amtsgericht verantworten. Die Frau hatte im vergangenen Jahr Schmiere gestanden, während eine Bande von Bulgaren und Rumänen bei der Firma Schlagenhauf in Neunheim Buntmetall und Kabelreste aus Containern klaute. weiter
  • 363 Leser

Neue Attraktion geplant

Kulturausschuss: Jahresbericht Touristik auf der Agenda
Der Ellwanger Kulturausschuss hat sich am Mittwochabend unter anderem mit dem Jahresbericht des Touristikamtes beschäftigt. Und der konnte sich durchaus sehen lassen. Die Anzahl der Übernachtungsgäste ist 2011 gegenüber dem Vorjahr nochmal um 11,13 Prozent gestiegen. Ein positiver Trend, der fortgesetzt werden soll. weiter
  • 394 Leser

Polizeibericht

KettenreaktionEllwangen. Bei Rotlicht musste ein Autofahrer sein Fahrzeug am Dienstagvormittag an der Westtangente, Abzweigung Dalkinger Straße, anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender Autofahrer zu spät und konnte einen Zusammenstoß trotz sofortiger Vollbremsung nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall wurde das vordere Fahrzeug nach links geschoben, weiter
  • 370 Leser
Zum Tode von

Richard Krombholz

Ellwangen. Am Dienstag ist Richard Adam Krombholz im Alter von 86 Jahren gestorben. Der Apotheker wuchs in Politz an der Elbe auf, wo sein Vater eine eigene Apotheke betrieb. In den Kriegswirren kam die Familie nach Ellwangen, wo der Vater 1950 die Adler-Apotheke gründete. Dort verbrachte Krombholz seine Praktikantenzeit und studierte anschließend Pharmazie weiter
  • 449 Leser

Rotary bietet Kontakte

Berufsinformationsabend für Gymnasiasten in der Stadthalle
Sehr gut besucht war der Informationsabend, den der Rotary Club Ellwangen für die Gymnasialschüler der 11. Klassen in der Stadthalle veranstaltete. Über 100 Vertreter der verschiedensten Berufsgruppen standen den Jugendlichen Rede und Antwort. weiter
  • 423 Leser

Startschuss für Lehrerseminar

Ellwangen. „Nächste Woche startet das neue Seminar für Gymnasiallehrer auf dem Schloss ob Ellwangen“, berichtet der Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Aalen, Winfried Mack, in einer Pressemitteilung. Die frühere Kultusministerin Prof. Dr. Marion Schick hatte diese neue Einrichtung in Ostwürttemberg im Herbst 2010 zugesagt. Im Frühjahr 2011 weiter
  • 423 Leser

Narrentreiben anno dazumal

Eberhard Veit sammelt Material für eine Ausstellung über die Geschichte der Ellwanger Fasnacht
Die Geschichte der Ellwanger Fasnacht seit den Sechzigerjahren ist sehr gut dokumentiert. Doch was war eigentlich vorher? Gab es außer der Pennäler Schnitzelbank, die 1851 gegründet wurde, noch andere Traditionen? Eberhard Veit vom Geschichts- und Altertumsverein sammelt Dokumente für eine Ausstellung im Schlossmuseum. Wann er genügend Material dafür weiter
  • 430 Leser

15 neue Busverbindungen

Mutlangen. Es gibt über 15 neue Verbindungen der FahrBus Gmünd zwischen Schwäbisch Gmünd und Mutlangen zum Franziskus-Gymnasium, teilt Fahrbus mit. So können die Schüler mindestens einmal pro Stunde von Gmünd nach Mutlangen und zurück fahren. Zudem sei die neue Haltestelle „Heideschule“ direkt am Gymnasium eingerichtet worden. Außerdem wurde weiter
  • 186 Leser

Leserkommentare zum geplanten Solarpark auf der Heide

Kommentare von Lesern auf der Tagespost-Internetseite zum Solarpark:„Die Gmünder hätten vor Jahren das Wohngebiet gerne gemeinsam mit den Mutlangern erschlossen – doch der Mutlanger Bürgermeister und sein Gemeinderat stellten sich quer. Da Gmünd sein Gebiet nicht für Einfamilienhäuser nutzen kann, kommt jetzt eben ein hässlicher Solarpark. weiter
  • 127 Leser

Problem: vor allem der Abstand

Der Gemeinderat Mutlangen befasst sich am 14. Februar mit dem geplanten Solarpark auf der Mutlanger Heide
Die Gemeinde Mutlangen ist aufgefordert, eine Stellungnahme zum geplanten Solarpark auf dem Gmünder Teil der Mutlanger Heide abzugeben. Der Gemeinderat wird am 14. Februar darüber beraten. Bürgermeister Peter Seyfried meint, für die Anwohner sei vor allem der geplante Abstand von rund 15 Metern ein Problem. weiter
  • 200 Leser

SPD: Bedenken wegen Solaranlage

Noch viele Fragen offen
In der vorgezogenen Bürgeranhörung wurden die Bedenken der Bürger nicht ausgeräumt, sondern noch verstärkt, meint die Mutlanger SPD zur Infoveranstaltung der Stadt Gmünd zum Solarpark auf der Mutlanger Heide. weiter
  • 5
  • 212 Leser

Faschingshochburgen sind gewappnet

Die närrischen Termine der Gemeinden im Schwäbischen Wald
Omsnomgugga ist sie da, die Zeit der Rathausstürme, der Hexa, Gugga und anderer Faschingsgruppen. Im Schwäbischen Wald zeichnen sich dabei so manche Hochburgen ab. Hier die zahlreichen Termine. weiter

Kastelruther Spatzen in Aalen

Aalen. Auf ihrer „Hand auf’s Herz“-Tour 2012 gastieren die bekannten Volksmusik-Stars der „Kastelruther Spatzen“ am kommen Samstag, 28. Januar, in die Greuthalle. Es gibt noch einige Karten für dieseVeranstaltung im WZ Ticket Shop, RMS Reisebüro und Touristik Service in Aalen sowie ab 18.30 Uhr an der Abendkasse. weiter
  • 4184 Leser

Bibelwoche in der Weststadt

Aalen-Unterrombach. Unter dem Motto „Tränen und Brot - die Psalmen“ wurde die Ökumenische Bibelwoche in der Weststadt mit einer Kinderkirche am Sonntag eröffnet. Beim gut besuchten Seniorennachmittag behandelte Pfarrer Jürgen Astfalk im Bonhoefferhaus den passenden Psalm 71 „Gott, die Zuflucht bis ins Alter“, für die Senioren weiter
  • 319 Leser

Gewinner der HGV-Verlosung

Aalen-Unterkochen. Die Gewinner der Weihnachtsverlosung des HGV Unterkochen wurden, bei einer öffentlichen Ziehung im Rathaus Unterkochen, von Ortsvorsteher Karl Maier gezogen. Zur Verlosung standen insgesamt 17 Preise im Gesamtwert von 1000 Euro zur Verfügung. Die Übergabe der Gutscheine erfolgte am 18. Januar im Rahmen eines Stehempfangs im Rathaus weiter
  • 401 Leser

Ostalb- Traumpaar gesucht

Heute: Jessica & Peter
Das Verlagshaus SDZ Druck und Medien veranstaltet am Sonntag, 5. Februar, seine erste Hochzeitsmesse in der Aalener Stadthalle. Bei dieser Gelegenheit wird auch das Ostalbtraumpaar 2012 gekürt. Unter den Bewerbern sind auch Jessica und Peter Zillich. weiter
  • 485 Leser

Winter, wie er sein soll

Wer sagt da noch, wir hätten keinen Winter? Wer am Mittwoch von Aalen aufs Härtsfeld hinauffuhr, erlebte einen kompletten Wechsel des Landschaftsbildes: von grünlich-grau mit ein paar schmutzig-weißen Flecken im Tal zu strahlend weiß mit scharfen Konturen und Kontrasten auf der Hochebene. Der Winter zeigte sich auf dem Härtsfeld von seiner allerbesten weiter

Kurz und bündig

Psalmvertonungen in vielen VariationenAus Anlass der ökumenischen Bibelwoche erklingen am kommenden Samstag, 28. Januar, um 19.30 Uhr in der St. Thomaskirche im Aalener Stadtteil Unterrombach Psalmen in verschiedenen Vertonungen und Übersetzungen. Es singen bei diesem Konzert der Pro-Chor unter der Leitung von Birgit Baudendistel-Bradenbrink und Hubert weiter
  • 311 Leser

Ein vorbildlicher Wanderweg

Schwäbischer Albverein Unterkochen ehrt langjährige Mitglieder bei Versammlung
Gleich zu Beginn konnte der Vorstand des Nordostalbgaues, Gerhard Vaas, die Jubilare in Unterkochen beglückwünschen für langjährige Treue mit Urkunden und Ehrenzeichen. Helmuth Görl und Günther Opferkuch für 50 Jahre und Emma Hahn für 40 Jahre. weiter
  • 363 Leser

Frau stirbt nach Unfall

Neresheim. Vier Tage nach einem Autounfall wegen Schneeglätte ist eine 22-Jährige gestorben. Am vergangenen Freitagmorgen stieß die Lenkerin eines Fiat Punto gegen einen entgegenkommenden Kleinbus, nachdem sie auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen war. Die 22-Jährige wurde zunächst mit schweren Verletzungen ins Ostalbklinikum gebracht und weiter
  • 1279 Leser

Keine offizielle Delegation nach Almaty

SWR-Fernsehen reagierte auf Schwäpo-Artikel, Bürgermeister Traub: „Ich befürchte Sensationsmeldungen“
Die Stadt Oberkochen wird im September nicht mit einer offiziellen Delegation nach Kasachstan reisen, um die 20-jährige Schulpartnerschaft zwischen dem dortigen Gymnasium Nummer 18 in Almaty und dem Ernst-Abbe-Gymnasium zu feiern. Der Stadtrat fürchtet, dies könnte angesichts der Reisekosten von 14 400 Euro als „Lustreise“ angesehen werden. weiter
  • 554 Leser

Kirchenkonzert zum Chorjubiläum

Neresheim-Elchingen. Zum 15-Jahr-Jubiläum gibt der Chor „Elchorado“ mit der St.-Otmar-Kantorei am Sonntag, 29. Januar, um 18 Uhr ein Konzert in der St.-Otmar-Kirche in Elchingen. Auf dem Programm steht das „Gloria“ von Antonio Vivaldi. Karten im Vorverkauf für 10 Euro bei Bücher Scherer in Neresheim und Holzland Grimmeisen in weiter
  • 548 Leser

„Katastrophale Wege“

Klagen in der Bürgerfragestunde Waldhausen über Feldwege
In der Bürgerfragestunde des Ortschaftrats wurde an die Stadtverwaltung appelliert, die Feldwege auf der Gemarkung Waldhausen in einen befahrbaren Zustand zu bringen. weiter
  • 247 Leser

Neue Wohnhäuser

Der zweite Abschnitt im Baugebiet Schießmauer kommt
„Die Bauplätze sind verkauft, wir freuen uns auf die Erweiterung“, meinte Ortsvorsteher Brenner. Der zweite Bauabschnitt Druidenweg im Baugebiet Schießmauer ist auf den Weg gebracht. weiter
  • 272 Leser

Kurz und bündig

Das Leben von Philipp JeningenDer Oberkochener Pfarrer Andreas Macho berichtet am heutigen Donnerstag, 26. Januar, bei der Kolpingsfamilie in Oberkochen über „Das Leben des Paters Philipp Jeningen“. Beginn der Veranstaltung über den Pater und „Apostel des Virngrund“, der selig gesprochen werden soll, ist um 20 Uhr in der Kolpinghütte. weiter
  • 285 Leser

Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse in EbnatDie Spielgruppen und der Miniclub veranstalten am Samstag, 3. März, von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Jurahalle in Aalen-Ebnat. Verkauft werden gut erhaltene Kinderoberbekleidung, Kinderfahrzeuge, Autositze, Spielsachen, Kinderwagen, Buggys, Schuhe. Anmeldung unter (07367) 343114, 4658, 7874 oder 2014. Die Teilnahmegebühr weiter
  • 266 Leser

HBG kann Antrag für G9-Zug stellen

Unterstützung im Gemeinderat
Das Hans-Baldung-Gymnasium (HBG) kann den Antrag stellen, modellhaft den neunjährigen Weg zum Abitur (G9) anzubieten. Der Gemeinderat unterstützte dies am Mittwoch mit breiter Mehrheit. weiter
  • 5
  • 298 Leser

Kurz und bündig

Vorverkauf für Kabarett in Bopfingen „Hillu’s Herztropfen“ gastieren am Samstag, 24. März, um 20 Uhr bei der Mundart-und Kleinkunstbühne in der Schranne in Bopfingen. Karten (zwölf Euro) gibt’s bei Arnold Haushaltswaren und der Ratsapotheke in Bopfingen.Finanzen und Bildungszentrum Am Donnerstag, 26. Januar, tagt der Bopfinger weiter
  • 279 Leser
Rund 250 Mitarbeiter kamen zum Neujahrsempfang von Pentair Südmo ins Klösterle, Nördlingen. Dabei wurden langjährige und in Rente gehende Mitarbeiter geehrt: (oben stehend, von links): Manfred Stangl, Sven Smitka, Personalleiterin Ulrike Sailer, Monika Krause, Antonio Buda, Alois Bosch, Reinhard Eichelmann, Ilkin Üstün, Jens Zwickel, Dorota Schmidt, weiter
  • 656 Leser

Freie Schulwahl garantiert

Schulamt nimmt Stellung zu Artikeln um Schulen in Lauchheim und Westhausen
Vereinbarungen zwischen Gemeinden hin oder her: Unabhängig davon stehe es den Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern grundsätzlich frei, die Schule ihrer Wahl zu besuchen. Dies betont das Staatliche Schulamt Göppingen. weiter
  • 379 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Erna Fränkel, Heinrich-Rieger-Str. 14, zum 100. Geburtstag.Abtsgmünd. Heinrich und Elfriede Kohn, Vorstadtstr. 27, zur Diamantenen Hochzeit.Abtsgmünd-Hohenstadt. Günther Kopp, Ziegelweg 10, zum 76. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Rudi Holzner, Welfenstr. 66, zum 75. und Waltraud Holzner, Beibergstr. 8, zum 77. Geburtstag.Bopfingen. Rolf Prilloff, weiter
  • 285 Leser

Gemeinderat Kirchheim

Breitbandausbau „Einen Betreiber für die Leerrohre zu suchen ist ein aufwändiges Unterfangen“, informierte Bürgermeister Willi Feige den Gemeinderat. Noch sei der Lückenschluss für schnelles Internet in Kirchheim nicht ganz vollzogen. In Teilen der Langestraße und in der Huftenstraße müssten noch Leerrohre eingebracht werden. Die Firma Geo weiter
  • 260 Leser

Information zur neuen Schulform

Westhausen. Die Propsteischule Westhausen gehört ab dem kommenden Schuljahr zu den ausgewählten Starterschulen, die die neue Gemeinschaftsschule anbieten können. Die Gemeinschaftsschule bietet alle Bildungsstandards der allgemein bildenden Schulen an. An der Propsteischule können dann der Realschulabschluss, der Werkrealschulabschluss und der Hauptschulabschluss weiter
  • 201 Leser

Landfrauentag in Bopfingen

Bopfingen. Am Mittwoch, 8. Februar, läuft von 9 bis 16 Uhr der Begegnungstag für Frauen aus Stadt und Land in Flochberg im Marienheim. Der Tag steht unter dem Motto „Glaube und Vertrauen – Sehnsucht nach Sinn“. Über dieses Thema referiert Pastoralreferentin Barbara Janz-Spaeth aus Stuttgart. Am Nachmittag zeigt Pfarrer Werner Fimm weiter
  • 311 Leser

Ortschaftsrat Oberdorf

Jugendraum Etwa 20 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren möchten in den leer stehenden Räumlichkeiten über der Turnhalle einen Jugendraum einrichten und selbst gestalten. Der Ortschaftsrat befürwortet das Anliegen.Bäume werden gefällt Am Sportplatz und hinter der Turnhalle werden 60 Jahre alte Pappeln gefällt. „Es brechen große Äste ab, weiter
  • 358 Leser

Kreisel auf Eis – Tunnel im Plan

Land streicht Zuschuss für Kreisverkehr an der Krone-Kreuzung – verfolgt Projekt Bahnunterführung aber weiter
Die grün-rote Landesregierung hat den Straßenbau im „Ländle“ eingefroren. Das trifft nun auch die Stadt Bopfingen. Der an der Kronen-Kreuzung geplante Kreisel wird, wenn er denn überhaupt je realisiert wird, nun wesentlich teurer, als gedacht. Die Bahnunterführung dagegen kommt wohl, wie geplant. weiter
  • 485 Leser

Kurz und bündig

Nachmittag zu Dietrich Bonhoeffer Das Leben und Wirken Dietrich Bonhoeffers steht am Sonntag, 29.Januar, ab 13.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Adelmannsfelden im Mittelpunkt. Referent ist Landesbauernpfarrer Dr. Jörg Dinger. Außerdem wirken Dekan Ralf Drescher, der Posaunenchor Adelmannsfelden, die evangelische Kirchengemeinde und der Bezirksarbeitskreis weiter
  • 317 Leser

Eine ruhige Kugel geschoben

Schwäbisch Gmünd. Das neue Jahr begann für den Altersgenossenverein 1960 gleich ganz sportlich: Zahlreiche Mitglieder trafen sich im Bowling-Center Leuchtturm. Auf vier Bahnen spielten die Altersgenossen um die besten Ränge um die Wette. So waren die zwei gebuchten Stunden im Nu vorbei. Anschließend saß man noch in gemütlicher Runde zusammen und hatte weiter
  • 258 Leser

Kurz und bündig

Partynacht in Herlikofen Am Samstag, 28. Januar, feiert der Carnevalsverein Grabbenhausen seine elfjährige Geburtstagsparty in der Gemeindehalle Herlikofen. Los geht es um 19.58 Uhr, der Eintritt kostet drei Euro. Es gibt Guggenmusik, eine Bar, gutes Essen, Tanzgarden ein Männerballett und vieles mehr. Einlass ist für Jugendliche erst ab 16 Jahren. weiter
  • 155 Leser

1000 Euro für SOS-Kinderdörfer

Andreas Diefenbach, der Vorsitzende des Vereins „KunstContraNot“, überreichte im Atelier Quadrat hoch drei in Gmünd an Hanne Mörtl, die Leiterin des SOS-Kinderdorfs Baden-Württemberg, einen Scheck über 1000 Euro. Das gespendete Geld stammt aus den Verkaufserlösen der Bilder des Künstlers und wird gezielt für die Unterstützung von SOS-Kinderdorf weiter
  • 141 Leser

Clubmeister ausgezeichnet

Die jeweils drei Bestplatzierten in der Damen- und Herrenwertung erhielten beim Gmünder BMW Club einen Pokal
Der BMW Club Schwäbisch Gmünd hielt vor kurzem seine Hauptversammlung im neuen Clublokal „Stadtwirt“ in Straßdorf ab. Höhepunkt war die Bekanntgabe der Clubmeister: Bei den Damen teilten sich Dagmar Schindler und Inge Selke den ersten Platz und bei den Herren lag Wolfgang Schindler vorn. weiter
  • 218 Leser

Eigentlich nichts Neues

Schon lang ist klar, dass Stadt Überlaufbecken bauen muss
Eigentlich ist es für den Heubacher Gemeinderat keine Überraschung, dass Regenüberlaufbecken für rund 3 Millionen Euro gebaut werden müssen. Das Thema war mehrfach im Gemeinderat. weiter
  • 4
  • 197 Leser

Haushalt der Ernüchterung

Der Heubacher Gemeinderat stimmt mit einer Veränderung für Haushaltsplanentwurf
Über den Entwurf des Haushaltsplans 2012 hatten die Gemeinderäte am Dienstag Abend zu entscheiden. Die Behebung der Brandschutzmängel der Stadthalle schlagen dabei mit 300 000 Euro zu Buche, was zu einer längeren Diskussion im Gemeinderat führte. weiter
  • 235 Leser

Wohlfühltag im Schönblick

Der Landfrauenverein Großdeinbach veranstaltete einen Wellness- und Wohlfühltag im Schönblick in Rehnenhof-Wetzgau. Begonnen wurde mit einer Walkingrunde zum Aussichtspunkt Lindenfirst. Das Programm umfasste eine Fußreflexzonenmassage und eine weitere Gymnastikeinheit sowie Indian-Balance, das von einem Halbindianer entwickelt wurde und gymnastische weiter
  • 112 Leser

Angebote in der Spitalmühle

Schwäbisch Gmünd. Im Generationentreff Spitalmühle gibt es zahlreiche Veranstaltungen, die immer zur gleichen Zeit im wöchentlichen Rhythmus stattfinden. Hier eine Übersicht über die Angebote: Montags trifft sich der Strickkreis im Raum Rosenstein von 14 bis 16 Uhr, Bridge für Fortgeschrittene findet von 14 bis 17 Uhr im Raum Hohenstaufen statt weiter
  • 156 Leser

„Reform ist ein großer Wurf“

Landtagsabgeordneter Klaus Maier: Mehr Polizei in der Fläche
Wir hatten wirklich eine sehr gute Information der Eckpunkte, die die Projektgruppe und der Lenkungsausschuss erarbeitet haben. Ich habe das Gefühl, dass im Vorfeld der Entscheidung für große Transparenz gesorgt wird.“ Der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Maier würdigt die Reform als „großen Wurf“.„Unsere Polizei macht eine sehr weiter
  • 5
  • 481 Leser

Präsidium in der Kaserne

Bopfinger Bürgermeister fürchtet Kahlschlag im ländlichen Raum
Werde die PD Aalen aufgelöst, bedeute dies einen weiteren Schritt beim Kahlschlag von Infrastruktur im ländlichen Raum, ärgert sich Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler. Erfahrungsgemäß sinke das Interesse einer Zentrale für die räumlich weit entlegene Peripherie. Arbeitsplätze aus strukturschwachen Räumen in strukturstarke Räume zu verlegen, weiter
  • 357 Leser

Viel könnte verloren gehen

Sorge um „wichtige Knoten“ im Gmünder Sicherheitsnetz
Die Sicherheit ist in Schwäbisch Gmünd ein elementar wichtiges Thema, sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, zu dessen Dezernat das Ordnungsamt zählt. „Wir wissen aus Umfragen, dass sie für unsere Bürger höchsten Stellenwert hat, wenn es um die Attraktivität der Stadt geht. Deshalb investieren wir viel in die Prävention und deshalb haben wir in weiter
  • 315 Leser

„Tausendmal besser als vorher“

Pferde aus mangelhafter Haltung in Alfdorf haben neue Besitzer und Unterkunft
Die acht Pferde, die in einem Alfdorfer Teilort mangelhaft untergebracht waren, sind verkauft und anderweitig untergekommen, teilt das Landratsamt in Waiblingen mit. Für die Tierschützer, die sich um die Pferde gesorgt hatten, eine gute Nachricht. Trotzdem wollen sie die Sache im Auge behalten. weiter
  • 424 Leser

Geld für künftige Seniorenpolitik

Schwäbisch Gmünd. Schwäbisch Gmünd erhält einen Zuschuss des Sozialministeriums für die Weiterentwicklung der Seniorenpolitik. Das teilt der Gmünder SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Maier mit. Das Sozialministerium fördert Workshops für eine „demografiesensible Kommunalpolitik“, das heißt für Seniorenprojekte, Mehrgenerationenprojekte und dergleichen.Insgesamt weiter
  • 100 Leser

Kurz und bündig

Straße umbenennen Über eine Umbenennung des Peterswegs berät der Bezirksbeirat Rehnenhof/Wetzgau in seiner Sitzung, die am Freitag, 27. anuar, um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle beginnt. Erster Punkt ist die Verleihung von Ehrenurkunde und Verdienstabzeichen des Städtetags an Otto Steeb für dessen 30-jährige Tätigkeit im Bezirksbeirat. weiter
  • 122 Leser

Über 500 Mal Hilfe geleistet

Förderverein Onkologie Schwäbisch Gmünd verabschiedet Barbara Vratil
Der Förderverein Onkologie Schwäbisch Gmünd verabschiedete Babara Vratil, die die Psychoonkologische Beratungsstelle auf dem Gelände der Stauferklinik mit aufgebaut hat. Vorsitzender Dr. Martin Redenbacher verwies auf die steigende Nachfrage der Beratungsgespräche. weiter
  • 165 Leser

Ein Schülercafé als Ort der Begegnung

Waldstetter Realschule startet Ausbildung von Schülermentoren
Die Waldstetter Franz von Assisi-Realschule hat einen Kooperationsvertrag mit der Katholischen Studierenden Jugend geschlossen. Darum ist das neue Schülercafé nun in Schülerhand. weiter
  • 116 Leser

Experten zur Energiewende

Lorch. Ein Expertengespräch zum Thema „Energieinitiative – für eine ökologische Zukunft in Lorch“ bietet der SPD-Ortsverein Lorch am Freitag, 27. Januar, um 19 Uhr im Großen Saal des Bürgerhauses in Lorch. Es geht unter anderem um Schritte, mit denen die Stadt zur Energiewende beiträgt. Es spricht unter anderem der Abgeordnete Johannes weiter
  • 205 Leser

Neu am WG: InternationalesAbitur

Angebot ab September
Ab dem Schuljahr 2012/2013 steht am Wirtschaftsgymnasium Schwäbisch Gmünd ein erweitertes Fächerangebot zur Verfügung. Neben dem bisherigen Profil „Wirtschaft“ wird nun auch das neue Profil „Internationale Wirtschaft“ unterrichtet. weiter
  • 145 Leser

Neue Trophäe für tanzende Männer

Waldstetten. Das 13. Männerballett-Tanzturnier steigt am Samstag, 28. Januar, in der Waldstetter Stuifenhalle ganz im Zeichen des Jubiläums „3 x 11 Jahre Wäschgölt Ahoi!“. Sieben Formationen tanzen um den neuen, von der Firma „Schnappschuß“ gestifteten Wanderpokal, nachdem die alte Trophäe der Gemeinde im vergangenen Jahr in weiter
  • 183 Leser

Vokalensemble singt Mahler

Lorch. Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ holt das SWR-Vokalensemble am Freitag, 27. April, um 19 Uhr in die Lorcher Klosterkirche. Das Ensemble singt Werke von Alma und Gustav Mahler für Chor a cappella und von Clytus Gottwald. Eintritt: 13 Euro im Chor und Seitenschiff, 15 Euro im Mittelschiff; Karten: Buchhandlung Semicolon, Touristikbüro weiter
  • 235 Leser

Vom Igelchen ohne Stacheln

Benefiz-Theater für das Kinderhaus Naturino in Lorch
Lorch. Zu einer Benefizvorstellung zugunsten des Projekts: „Natur zuhaus im Kinderhaus Naturino“ am Sonntag, 29. Januar, lädt das Evangelische Kinderhaus Naturino um 15 Uhr ins Evangelische Gemeindehaus in der Kirchstraße in Lorch ein. „Elisa-Bib oder: keine Stacheln im Koffer“ heißt das Stück, das die Zuschauer zu sehen bekommen. weiter
  • 233 Leser

„JongeAlde“ der Kolpingsfamilie beim Skifahren

Über 50 Mitglieder und Freunde der „JongeAlde“ der Kolpingsfamilie Waldstetten machten sich frühmorgens auf den Weg zum Skifahren und Snowboarden nach Berwang in Tirol. Bei schönstem Winterwetter ging es auf die Pisten. Vom Anfänger bis zum Profi war für jeden das passende Gelände dabei und alle hatten ihren Spaß. weiter
  • 1479 Leser

Schnupperstunde am Biotechnologischen Gymnasium

Schülerinnen und Schüler durften Unterricht dieses Gymnasiums hautnah erleben

Aalen. Die Justus- von- Liebig- Schule Aalen hat interessierten Schülerinnen und Schülern eine Schnupperstunde im Fach Biotechnologie (Profilfach am Biotechnologischen Gymnasium) ermöglicht.

Während die Mädchen und Jungen ihre DNA isolierten, gaben der Lehrer Dr. Siegrist und einige Schülerinnen und Schüler der zwölften

weiter
  • 361 Leser

„Auf Kraftquellen besinnen“

Frauenbund Aalen diskutiert beim Begegnungstag mit der Theologin Annette Gawaz
Mit dem Thema „Glaube und Vertrauen - Sehnsucht nach Sinn“ sind die Besucherinnen beim Begegnungstag des Frauenbundes Aalen durch den Tag gegangen. Der traditionell zum Jahresbeginn stattfindende Thementag führte Frauen aus dem ganzen Ostalbkreis nach Aalen. Die Rottenburger Diplom-Theologin Annette Gawaz war die Hauptreferentin. weiter
  • 310 Leser

Arnold für Mögglinger Umgehung

Gmünds OB schreibt Brief
Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold hat am Mittwoch im Gemeinderat seine „volle Solidarität mit Mögglingen“ für den Bau der Ortsumgehung bekundet. Er kritisierte den „Rückschritt in der Verkehrspolitik“ und den damit verbundenen Stil. weiter
  • 4
  • 291 Leser

Richard Arnold geht nicht nach Stuttgart

Gmünds Oberbürgermeister erteilt OB-Kandidatur in der Landeshauptstadt in seiner Haushaltsrede eine Absage
Gmünds Stadtoberhaupt Richard Arnold wird nicht für das Amt des Oberbürgermeisters in Stuttgart kandidieren. Dies machte Arnold am Mittwoch im Gmünder Gemeinderat deutlich. weiter
  • 3
  • 791 Leser
SCHAUFENSTER
„Turn!Turn!Turn!“ lautet die DeviseDie in Stuttgart geborene Künstlerin Hanna Schwarz setzt sich in ihren Arbeiten mit den fragilen Beziehungen zwischen Performer und Publikum sowie Körper und Gegenstand auseinander. Unter dem Titel „Turn!Turn!Turn!“ werden ihre Objekte in der Kunststiftung Baden-Württemberg in der Gerokstr. weiter
  • 452 Leser

Ein Abend mit Ohrwurm-Garantie

Die „Nacht der Musicals“ lockte knapp 1000 Besucher in die Aalener Stadthalle und steigert sich nach der Pause
Das Publikum in der Aalener Stadthalle erlebte eine Musical-Revue, die zweigeteilter kaum hätte sein können. Dass am Ende lauter Beifall ertönte und der komplette Saal gemeinsam mit den Darstellern den „Time Warp“ aus der „Rocky Horror Picture Show“ tanzte, hätte Mitte der ersten Hälfte sicher keiner für möglich gehalten. weiter

Maria breitet ihren Mantel aus

Ein neues Meisterwerk der Sammlung Würth in der Schwäbisch Haller Johanniterkirche
Vor knapp 500 Jahren schuf Hans Holbein der Jüngere in Basel sein Meisterwerk, die „Madonna des Bürgermeisters Jacob Meyer zum Hasen“. Ihren Weltruhm verdankt die Tafel, die mit der Sixtinischen Madonna von Raffael verglichen wird, zu gleichen Teilen ihrer langen und komplexen Entstehungsgeschichte, der genialen kühnen Bilderfindung Holbeins, weiter
  • 454 Leser

Verstörend komprimierte Poesie

Regisseur Berndt Renne inszeniert mit seinem Heidenheimer Ensemble ein Büchner-Triptychon
Als Spielstätte dient dem „Theater an der Landstraße“ ein stillgelegter Physiksaal am Rande der Industriestadt Heidenheim. Früher experimentierten in dem nüchtern gekachelten Labor die Auszubildenden der Firma Voith. Heute experimentiert hier Regisseur Berndt Renne mit seinem zwölfköpfigen Ensemble. Denn das Theater an sich betrachtet der weiter
  • 552 Leser

So hilft China Schwäbisch Gmünd

Gewerbesteuer sprudelt, so lange es der Automobilwirtschaft gut geht – Kämmerer und Bürgermeister zum Etat
„Die Einnahmen selbst guter Steuerjahre reichen den Kommunen nicht, um die Ausgaben zu decken. Nur die Lücke zwischen Einnahmen und Ausgaben wird geringer.“ Das sagt Stadtkämmerer René Bantel zur Lage der Städte. Schwäbisch Gmünd steht im Vergleich nicht schlecht da. Auf den ersten Blick bleibt sogar was übrig. weiter
  • 762 Leser

Stromausfall in Heubach

Heubach/Böbingen. Weil ein Bagger eine Mittelspannungsleitung auf Schwäbisch Gmünder Stadtgebiet beschädigt hatte, waren in Heubach und Böbingen Gebiete am Mittwochmorgen zeitweise ohne Strom. Dies bestätigte auf Anfrage der Technische Leiter der EnbW/ODR, Bernhard Palm. In Heubach gab es demnach von 8.48 bis 9.26 keinen Strom, in Böbingen dauerte es weiter
  • 537 Leser

Kondition im Kochertal

Ostalb-Sportacus steigt am 8. Juli in Abtsgmünd - Zum Auftakt Kabarett mit Dieter Baumann
Der „Ostalb-Sportacus“ ist eine eintägige Sportveranstaltung in und um Abtsgmünd. Zum ersten Mal wurde der Ostalb-Sportacus im Rahmen des Festwochenendes in Abtsgmünd im vergangenen Jahr ausgetragen. Damals nahmen rund 40 Teams und 400 Einzelstarter an dem spannenden Wettkampf teil. Nun gibt es eine Neuauflage: am Sonntag, 8. Juli. weiter
  • 625 Leser

Gemeinderat Hüttlingen tagt

Hüttlingen. Der Gemeinderat Hüttlingen tagt am Donnerstag, 26. Januar, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Vorrangig geht es um die Windenergie, konkret um die Ausweisung von Vorrangflächen für Windräder im Regionalplan. Dazu gibt es einen Bericht von Regionalverbandsdirektor Thomas Eble. Außerdem soll die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan weiter
  • 312 Leser

Peter Baur bleibt

Vertrag des Arbeitsagenturleiters bis Ende 2012 verlängert
Peter Baur, seit 1. März 2011 kommissarischer Leiter der Aalener Arbeitsagentur, hat seinen Vertrag bis 31. Dezember 2012 verlängert bekommen. Sein Vorgänger, Hans-Joachim Gulde, bleibt ebenfalls bis Jahresende an der Aalener Bildungs- und Tagungsstätte der Bundesagentur mit dem Koordinieren der neuen Beratungsangebote beschäftigt. weiter

China tickt einfach anders

Vortrag von Prof. Paul Unschuld – Dialog mit Zeiss-Chef Dr. Michael Kaschke
Nicht wenige der 120 Gäste beim Neujahrsempfang der Carl Zeiss AG mussten sich eingestehen, dass sie bislang ein falsches Bild von China im Hinterkopf abgespeichert haben. China habe sich einer „unerbittlichen Selbstanalyse“ unterzogen, ehe sich das Reich der Mitte ab 1970 aufgemacht habe, als Wirtschafts-Großmacht auf die Weltbühnes zurückzukehren, weiter

Kein ungewollter Katzennachwuchs

Ostalbkreis. Der Tierschutzverein Aalen und Umgebung führt auch in diesem Jahr ab 1. Februar wieder eine Kastrationsaktion durch, um den ungewollten Katzennachwuchs zu verringern.Wer einen Bauernhof mit unkastrierten Katzen besitzt oder finanziell schwach gestellt ist, kann von der Meldestelle des Tierschutzvereins Unterstützung für die Kastration beim weiter
  • 377 Leser

Der Haushalt

Der Haushaltsplan der Stadt Heubach 2012 in Zahlen: Das Gesamtvolumen beträgt 24 261 417 Euro. Davon entfallen 20 706 500 Euro auf den Verwaltungshaushalt und 3 554 917 Euro auf den Vermögenshaushalt. Im Vergleich zum Vorjahr steigt somit das Volumen des Verwaltungshaushalts, das des Vermögenshaushalts sinkt. 5,9 Millionen Euro entfallen auf Bildung weiter
  • 137 Leser
Kommentar zu Hallen, Finanzen, Pflicht und Kür

Es darf ein bisschen weniger sein

Plötzlich, wenige Tage bevor die Sanierung und Erweiterung der Lauterner Halle beschlossen werden soll, sperrt die Verwaltung die Heubacher Stadthalle. Nichts geht dort mehr, wenn nicht in die Sicherheit, in den Brandschutz investiert wird. Da kann man einen Zusammenhang vermuten, nach dem Motto: Das machen die Heubacher extra, damit Lautern nicht zum weiter
  • 4
  • 559 Leser

Familien wandern gemeinsam

Werkkapelle Spießhofer & Braun
Bei frühlingshaften Temperaturen ließen es sich rund 35 Wanderfreunde nicht nehmen, das Jahr 2012 mit der traditionellen Familienwanderung zu beginnen. weiter
  • 203 Leser

Dieses Jahr nicht nach Nuiork

Schwaben-Country-Rock-Band „Landtechnik Hägele“ stellte sich in Braighausen vor
„Landtechnik Hägele“ klingt im Sommer nach Rasenmäher, Traktor oder Motorsäge und im Winter, so es schneit, nach Schneefräse und Unimog. Jetzt ist das anders: seit die Band „Landtechnik Hägele“ in Bartholomä auf der Bühne stand – und rund 200 Jahre geballte Erfahrung aus Country- und Rockmusik auf der Bühne in Braighausen weiter
  • 476 Leser

Diebe werden immer dreister

Polizei warnt vor dubiosen Bankmitarbeitern, die an der Haustür klingeln

Heidenheim/Giengen. Als Mitarbeiter der örtlichen Bank gaben sich am Dienstag Männer aus, die in verschiedenen Orten im Kreis Heidenheim an Wohnungen und Häusern klingelten. Sie legten teilweise vorgefertigte Überweisungsformulare vor und baten um eine Unterschrift und die Bankverbindung. In anderen Fällen wurde vorgegeben,

weiter
  • 5
  • 615 Leser

Kurz und bündig

Was Frauen stark und glücklich macht Auf Einladung von VHS und Stadtbibliothek Heubach spricht am Donnerstag, 26. Januar, um 19.30 Uhr die Autorin Sylvia Eisenmenger zum Thema „Was Frauen stark und glücklich macht“ in der Stadtbibliothek Heubach.Mit einer Blutspende Leben retten Das DRK bittet am Freitag, 27. Januar, von 14.30 bis 19.30 weiter
  • 176 Leser

Trachtnacht rockt

Essingen. Nicht mehr lange, dann heißt es bei den Schönbrunn Narren in Essingen wieder Bühne frei für eine besondere Mischung aus Musik, Tanz & Entertainment. Unter dem Motto „Trachtnacht rockt – oder Dirndl rockt Lederhosen“ werden am Samstag, 18. Februar, um 19.01 Uhr die Pforten der Essinger Remshalle geöffnet. Deshalb rocken weiter
  • 385 Leser

„Immer zufrieden nach Hause“

Rosemarie Steier und Ingrid Seelig haben vor 25 Jahren Kinder- und Seniorengymnastik Dorfmerkingen gegründet
Es ist ein besonderer Tag für die flotten Damen in der Dorfmerkinger Turnhalle. Die Seniorengymnastik besteht seit 25 Jahren, von Rosemarie Steier am 19. Januar 1987 zum ersten Mal angeboten. Die Nachfrage nach Sport für ältere Menschen ist ungebrochen. weiter
  • 701 Leser

Handwerker-Ausstellung „Rund ums Haus“

Am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Januar, jeweils von 10 bis 17 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten
EU-RichtlinieUm bis zu 30 Prozent wurden bereits in der novellierten Energieeinsparverordnung 2009 die Anforderungen an Eigentümer und Bauherren verschärft. Gespannt warten Architekten, Planer und Bauherren nun auf den Entwurf der Energieeinsparverordnung 2012, die die Vorschriften erneut strenger machen soll. Anfang nächsten Jahres soll es soweit sein.Was weiter
  • 163 Leser

25. Handwerker-Ausstellung „Rund ums Haus“

Am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Januar, jeweils von 10 bis 17 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten
Wärme und Licht fürs LebenSchwäbisch Gmünd. Dieses Glas weist eine extrem hohe Wärmedämmung mit 0,6Ug-Wert, einen sehr guten g-Wert (Gesamtenergiedurchlassgrad) und einen hohen Lichttransmissionswert auf, der sonst nur bei Zweifach-Gläsern realisiert werden kann. Es empfiehlt sich hier auch, auf einen Randverbund aus Edelstahl oder Thermix zurückzugreifen. weiter
  • 143 Leser

Polizei warnt vor Trickbetrüger

Immer mit derselben Masche ältere Leute um Bargeld erleichtert - Zeugen gesucht

Aalen. Bahnt sich da eine Serie von Trickbetrügerei an? Möglicherweise derselbe Mann, der am Montagvormittag bereits einen 85-Jährigen in Wasseralfingen bestohlen hat, kommt auch für eine weitere Tat in Frage, meldt die Polizei.

Wie erst jetzt bekannt wurde, sprach ein Mann bereits etwa eine Stunde vor dem Wasseralfinger Diebstahl

weiter
  • 5
  • 552 Leser

Private Grundschule mit Sprachen-Profil

Private Berufliche Schule Dr. Engel weitet ab neuem Schuljahr bisheriges Angebot in Gmünd aus
Bislang gab’s in der Privaten Beruflichen Schule Dr. Engel in der Lorcher Straße schulische Angebote im Bereich Berufskolleg, Fachhochschulreife und etwa ein Sozialwissenschaftliches Gymnasium. Nun soll das Angebot durch die Ansiedlung von „Poli Genius Private Schulen“ um eine bilinguale Grundschule und mehr Gymnasien aufgestockt werden. weiter
  • 809 Leser
Umleitung in der Ortsdurchfahrt Gerstetten

Schwertransport muss angeschoben werden

Mittwochabend um 21 Uhr soll's weitergehen

Der Schwertransporter in der Ortsdurchfahrt von Gerstetten (Kreis Heidenheim) wird voraussichtlich heute Abend gegen 21 Uhr weiterfahren, berichtet SWR 4. Bis dahin solle eine weitere Zugmaschine eintreffen. Sie soll das rund 200 Tonnen schwere Fahrzeug anschieben. Der 33 Meter lange Schwertransporter hat eine Fahrzeugpresse geladen, die nach Polen

weiter
  • 5
  • 961 Leser

Polizeibericht

Ein LeichtverletzterSchwäbisch Gmünd. Ein leicht verletzter Autofahrer und ein Schaden in Höhe von 8800 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 7.45 Uhr ereignete. Auf der Verbindungsstraße zwischen Herlikofen und Lindach geriet das Fahrzeug einer 19-Jährigen auf schneeglatter Fahrbahn auf die Gegenfahrspur, wo es gegen weiter
  • 385 Leser

Vier Tage nach Autounfall gestorben

22-Jährige erliegt ihren schweren Verletzungen

Neresheim. Am vergangenen Freitagmorgen stieß die Lenkerin eines Fiat Punto gegen einen entgegen kommenden Kleinbus, nachdem sie auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen war. Die 22-Jährige wurde zunächst mit schweren Verletzungen ins Ostalbklinikum gebracht und von dort nach Ulm verlegt. Dort erlag die junge Frau am Dienstagnachmittag

weiter
  • 2116 Leser
Querstehender Schwerlastzug

Ortsdurchfahrt Gerstetten weiterhin blockiert

Schwertransport blieb schon vorletzte Nacht stecken

Ein querstehender Schwerlastzug versperrt weiterhin die Ortsdurchfahrt in Gerstetten (Kreis Heidenheim). Der Radiosender SWR 4 berichtet, wie die Polizei mitteile, war das rund 200 Tonnen schwere Fahrzeug bereits vorgestern Nacht auf schneeglatter Straße liegen geblieben. Nun soll eine zweite Zugmaschine beschafft werden, damit der Schwerlastzug

weiter
  • 5
  • 894 Leser
Dienstag in Aalen-Wasseralfingen

85-Jähriger Opfer eines Diebstahls

Beim Geldwechseln ins Portemonnaie gegriffen

Von eionem trickdiebstahl berichtet die Aalener Polizei: Gegen 11.30 Uhr bat ein Unbekannter einen 85-jährigen Mann, der im Bereich der Wilhelmstraße  in Wasseralfingen unterwegs war darum, ihm zwei Euro zu wechseln. Als der alte Herr daraufhin hilfsbereit seinen Geldbeutel öffnete, griff der Mann hinein, angeblich um ihm behilflich

weiter
  • 688 Leser

„Aalen ist stark gefährdet“

Info über Polizeireform verheißt nichts Gutes – Gmünd droht der Verlust der Kripo-Außenstelle
Namen hat Innenminister Gall keine genannt, als er in den Fraktionen gestern von der Strukturreform der Polizei sprach. Wer seine Polizeidirektion verliert und wer sie bekommt – das erfahren Kreise und Kommunen erst nach Ostern. Offiziell ist jetzt aber: Aus 37 PD’en werden zwölf Präsidien. weiter
  • 1031 Leser

Privatschule zieht ins alte EAZ

„Polygenius“ will im Herbst mit Grundschule, Gymnasium und beruflichem Aufbaugymnasium starten
Nach den Sommerferien 2012 wird es in Aalen eine neue Schule geben: die Privatschule „Polygenius“. Im ehemaligen Gebäude des Elektro-Ausbildungszentrums (EAZ) auf dem Galgenberg werden drei Schularten angeboten: Grundschule, Gymnasium und ein berufliches Aufbaugymnasium. weiter

Regionalsport (13)

Meisterschaft jetzt keine Utopie mehr

Schach, Senioren
Die Gmünder Seniorenmannschaft steht kurz vor dem Gewinn der württembergischen Meisterschaft. Dank einer Niederlage des direkten Konkurrenten Dettingen und eines eigenen Sieges gegen starke Tübinger stehen die Gmünder nun alleine an der Spitze der Liga. weiter

Olex wird Dritter

Ski Nordisch
Der Aalener Skilangläufer Max Olex ist mit einem dritten Platz erfolgreich in den neuen DSV Skilanglauf-Cup gestartet. Beim Auftakt rund um den Fichtelberg im sächsischen Oberwiesenthal konnte Max Olex über Zehn-Kilometer-Skating erneut einen Podestplatz erlaufen. Zusammen mit dem achten Platz im zweiten Rennen über 30-Kilometer-Klassisch hat er sich weiter
  • 159 Leser

Spitzentrio bestätigt Form

Schach, Landesliga: Gmünd und Spraitbach weiter top / Leinzell feiert ersten Sieg
In der vierten Runde der Schach-Landesliga blieben Überraschungen aus. Die drei Teams an der Spitze, Sontheim, Gmünd und Spraitbach gewannen ihre Mannschaftskämpfe und bestätigten so ihre Meisterschaftsambitionen. weiter

Gold gewinnt Traditionslauf

Ski Nordisch
Unter 331 Teilnehmern konnten acht Langläuferinnen und Läufer des SC-Heubach-Bartholomä gleich vier Podestplätze belegen. Lina Gold konnte sich in ihrer Alterklasse an die Spitze setzen. weiter
  • 100 Leser

Ein klarer Aufwärtstrend

Handball, Europameisterschaft: Deutschland verpasst den Einzug ins Halbfinale – Was Experten dazu sagen
Deutschland hat es nicht geschafft. Durch das 32:33 (17:18) haben die Handballer bei der Europameisterschaft den Einzug ins Halbfinale verpasst. Wie groß ist die Enttäuschung? Wie soll es mit Kapitän Pascal Hens weitergehen? Welchen Eindruck hat Bundestrainer Martin Heuberger bei seinem ersten Turnier hinterlassen? Wir haben bei Experten im Ostalbkreis weiter
  • 214 Leser

Lena Bryxi mit einem Riesensprung

Leichtathletik, Hallenmeeting: LG Staufen reiht sich in Sindelfingen mehrfach in die Siegerlisten ein
Ein Riesensatz von Lena Bryxi sowie drei Siege durch Weitspringer Stefan Köpf, 400-m-Läufer André Hieber und Hürdensprinterin Theresa Widera waren aus Sicht der LG Staufen die Höhepunkte beim Internationalen Hallenmeeting in Sindelfingen. weiter
  • 148 Leser

Mayländer feiert größten Erfolg

Skispringen: 19-jähriger Degenfelder gewinnt auf der Adlerschanze den Alpencup
Skispringer Jan Mayländer vom Ski-Club Degenfeld gelang in Hinterzarten im Schwarzwald einer seiner bislang größten internationalen Erfolge: Der 19jährige gewann auf der dortigen großen Adlerschanze (Konstruktionspunkt 95 Meter; Hill-Size 108 Meter) den dort ausgetragenen Alpencup-Wettbewerb. weiter

TVH behält Nerven

Faustball, Schwabenliga: Heuchlingen bleibt oben dran
Die Faustballer des TV Heuchlingen bleiben nach zwei erfolgreichen Partien gegen Schwieberdingen und Hohenklingen weiter am Tabellenführer dran. weiter

Zweimal Platz eins

Badminton, Bezirksrangliste: Fünf Gschwender stark
Beim Bezirksranglistenturnier in Nürtingen zeigte die Gschwender Badmintonjugend gute Leistungen. Pauline Schmidtkonz und Laura Stoll erzielten Platz eins. weiter

Erfolg auf der ganzen Linie

Fußball, Begegnungsspiel
In der Sporthalle der PH Gmünd fand das erste Begegnungsspiel zwischen Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge und Studierenden statt. In jeglicher Hinsicht ein voller Erfolg. weiter
  • 139 Leser

Vielseitig, schweißtreibend

Trainerpreis: Fred Eberle wird mit dem „Sonderpreis der Ministerin“ ausgezeichnet
Fred Eberle ist um eine weitere Auszeichnung reicher. Der Leichtathletiktrainer der LG Staufen hat vom Landessportverband (LSV) den mit 1000 Euro dotierten „Sonderpreis der Ministerin“ erhalten. weiter
  • 2
  • 443 Leser

Überregional (91)

120 Helfer suchen vermisste Fischer

Zeitweise bis zu 120 Helfer haben am Montagabend und gestern weiter nach den zwei vermissten Fischern auf dem Bodensee gesucht. 'Heute wird die Suche zu Wasser, zu Land und in der Luft fortgesetzt', sagte eine Sprecherin des Landespolizeikommandos Vorarlberg am Dienstag. Neben der österreichischen Wasserrettung beteiligten sich auch Helfer aus Bayern, weiter
  • 351 Leser

40 gerettete Grindwale erneut gestrandet

Drama an der Küste von Neuseelands Südinsel
Es ist ein Wettlauf gegen die Ebbe und die Zeit: Nachdem Helfer in Neuseeland gestern 39 gestrandete Grindwale zunächst in tieferes Wasser bugsiert hatten, haben sich die Tiere erneut ans Land verirrt. 'Sie haben sich nicht schnell genug in die richtige Richtung bewegt', sagte Kimberly Muncaster von der Tierschutzorganisation 'Project Jonah'. Für die weiter
  • 344 Leser

46 Niederlassungen

Die Bosch Siemens Hausgeräte GmbH wurde 1967 als Gemeinschaftsunternehmen der Konzerne Bosch und Siemens gegründet. 2010 kam der Konzern auf einen Umsatz von rund 9 Mrd. EUR. Die Zahlen für das vergangene Jahr legt das Unternehmen erst im Mai vor. Weltweit beschäftigt BSH 43 000 Mitarbeiter, davon ein Drittel in Deutschland, und verfügt über Niederlassungen weiter
  • 561 Leser

Acht Wochen ohne Götze

Schambeinverletzung hemmt Dortmunder Nationalspieler
Borussia Dortmund muss sechs bis acht Wochen lang auf Fußball-Nationalspieler Mario Götze verzichten. Der 19-Jährige fällt wegen einer Überlastung und Stressreaktion des Schambeins aus. Die von Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun erstellte Diagnose bestätigte der Nationalmannschafts-Mediziner Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Götze wird zwei Wochen komplett weiter
  • 439 Leser

Am Puls der Mannschaft

Peter Gräschus ist seit 20 Jahren Physiotherapeut des Nationalteams
Auf fast zwei Jahrzehnte als Physiotherapeut beim Handball-Nationalteam kann Peter Gräschus blicken. Der Mössinger hat viel erlebt, aktuell ist er bei der EM in Serbien gefordert. Er gewährt Einblicke. weiter
  • 343 Leser

ARD will auf Kritik an Werbepausen bei Gottschalk reagieren

Sprecher erklärt nach der neuen Show: Das Problem ist erkannt
Nach der Zuschauerkritik an ungünstig platzierten Werbeunterbrechungen bei der neuen Vorabendshow von Thomas Gottschalk will die ARD kurzfristig gegensteuern. 'Das Problem ist erkannt. Wir arbeiten daran, dass das flexibler gehandhabt wird', sagte ein ARD-Sprecher gestern in München. Welche Veränderungen im Sendungsablauf konkret vorgenommen werden, weiter
  • 369 Leser

Auf dem Weg ins nationalistische 'Hinterland'

Die ungarische Regierung beansprucht kulturelle Deutungshoheit und fördert gezielt die politische Rechte
Die Übernahme eines Theaters durch Rechtsextremisten ist nur einer von vielen Skandalen. Die ungarische Regierung fördert überall den Konservatismus. weiter
  • 408 Leser

Auf einen Blick vom 25. Januar

FUSSBALL 3. LIGA, 21. Spieltag Werder Bremen II - Wehen Wiesb. 1:1 (0:0) Tore: 0:1 Janjic (48.), 1:1 Füllkrug (57.). - Gurski (Wiesbaden/28.) hält Foulelfmeter von Kroos. - Zuschauer: 397. 1Regensburg 21108336:1938 2SV Sandhausen 21107429:2237 3VfR Aalen 2197525:2034 41. FC Saarbrücken 2289538:2833 5Burghausen 22711433:2832 6Kick. Offenbach 2195727:2332 weiter
  • 439 Leser

Ausnahmezustand aufgehoben

Ägypter feiern Jahrestag der 'Revolution des 25. Januar'
Die Militärführung in Ägypten hat den seit 1981 geltenden Ausnahmezustand aufgehoben, jedoch mit einer Einschränkung. Der Vorsitzende des Obersten Militärrates sagte: 'Von morgen an gilt der Ausnahmezustand nicht mehr, außer in Fällen von Randalierertum.' Der Militärrat hatte nach dem Rücktritt von Präsident Husni Mubarak vergangenen Februar die Macht weiter
  • 359 Leser

Bangen um den Oberschenkel

Eiskunstlauf-EM: Muskelverletzung Savchenkos gefährdet den Start
Bis zur letzten Minute wollen Savchenko/Szolkowy alles probieren. Nämlich trotz einer Muskelverletzung der 28-Jährigen bei der EM starten. weiter
  • 398 Leser

Beobachtung der Linken: Bundestag soll entscheiden

Der Bundestag soll nach Auffassung der Linkspartei entscheiden, ob die Beobachtung von 27 ihrer Abgeordneten durch den Verfassungsschutz fortgesetzt werden soll. Man werde einen entsprechenden Antrag stellen, sagte der Chef der Linke-Fraktion im Bundestag, Gregor Gysi, gestern. Er kritisierte, dass Linke-Politiker beobachtet werden, während das Bundesamt weiter
  • 252 Leser

Blick in Ur-Kinderstube

Bisher ältestes Gelege offenbart Leben früher Dinosaurier
190 Millionen Jahre alt sind mehrere Nester von Dinosauriern, welche Forscher in Südafrika entdeckt haben. Sie fanden 36 Eier des Sauriers Massospondylus und sogar 'Baby'-Fußabdrücke. weiter
  • 333 Leser

Boom bei Pedelecs bringt Probleme

Experten fordern zum Verkehrsgerichtstag gesetzliche Regeln für die Elektroräder
Elektroräder sind in. In Deutschland wurden bisher 600 000 verkauft, die Hälfte davon 2011. Erstmals befasst sich der Verkehrsgerichtstag mit diesen Pedelecs. Es geht um Tempolimit, Führerschein und Helmpflicht. weiter
  • 408 Leser

Bosch baut Kfz-Servicegeschäft aus

Übernahme in den USA verbessert die Position in Nordamerika und im Asien-Pazifik-Raum
Die Bosch-Gruppe baut ihre Position im internationalen Werkstatt- und Reparaturgeschäft aus. Die Stuttgarter kaufen für umgerechnet rund 883 Millionen Euro den Werkstattausrüster SPX Service Solutions. weiter
  • 704 Leser

Boss-Lager soll 2014 in Betrieb gehen

Filderstadts OB rechnet mit wenig Widerstand
Oberbürgermeisterin Gabriele Dönig-Poppensieker erwartet keinen großen Widerstand in Filderstadt gegen das geplante Boss-Hochregallager. weiter
  • 562 Leser

Bregenzer Festspiele suchen Intendanten

Dunkle Wolken am Bodensee: Roland Geyer kommt nicht als Intendant zu den Bregenzer Festspielen. Er hätte 2015 sein Amt antreten sollen, doch gestern teilte der Stiftungsrat mit, dass man 'einvernehmlich' die Auflösung der Zusammenarbeit beschlossen habe. Es hätten sich 'unüberbrückbare Auffassungsunterschiede über die künstlerische Ausgestaltung und weiter
  • 370 Leser

Der derzeit meistgehasste Franzose

Skrupellosigkeit und Raffgier machten Jean-Claude Mas zum Multimillionär
Vom erfolgreichen Selfmade-men zum skrupellosen Betrüger: Weil Jean-Claude Mas für Brustimplantate minderwertiges Industriesilikon verwendete, steht der 72-Jährige am Pranger und vor einer Anklage. weiter
  • 557 Leser

Der stille Gewinner

Großes Kino aus Frankreich: Oscar-Favorit 'The Artist'
Der französische Stummfilm 'The Artist' räumt weltweit große Kinopreise ab. Und das ist auch kein Wunder, denn er ist ein geradezu magisches Melodram. Morgen läuft das Werk in Deutschland an. weiter
  • 368 Leser

Deutlich mehr Asylbewerber

In Deutschland haben 2011 deutlich mehr Menschen um Asyl gebeten als in den Jahren zuvor. Wie das Bundesinnenministerium gestern mitteilte, beantragten hierzulande fast 46 000 Flüchtlinge Asyl, elf Prozent mehr als 2010. Das sei der höchste Wert seit acht Jahren. Knapp 7100 Menschen wurden als Flüchtlinge anerkannt, das waren 16,4 Prozent aller Asylbewerber. weiter
  • 363 Leser

Die Oscar-Nominierungen

The Artist ist gestern für zehn Oscars nominiert worden und geht als ein großer Favorit in die Verleihung am 26. Februar. Nominiert wurde der französische Stummfilm unter anderem als Bester Film, für Regie, Drehbuch, Hauptdarsteller, Nebendarstellerin und Musik. Andere Favoriten sind Martin Scorseses Kino-Märchen 'Hugo' mit elf Nominierungen und Alexander weiter
  • 361 Leser

Die Zukunft des Spülens

Bosch-Siemens-Hausgeräte GmbH baut Entwicklung in Dillingen aus
Mit Hilfe von Robotern und eines Minerals baut die Bosch Siemens Hausgeräte GmbH in Dillingen die modernsten Geschirrspülautomaten. Zudem tüfteln 300 Ingenieure an der Zukunft des Spülens. weiter
  • 5
  • 617 Leser

Disney erlaubt Mini-Bärtchen

Der Disney-Konzern hat seine Vorschriften gelockert: Mitarbeiter dürfen künftig kleine Bärte tragen. Jedoch dürfen sie nicht länger als ein Viertel Zoll (6,3 Millimeter) sein. Die strengen Regeln sind auch als 'Disney-Look' bekannt. Lange Haare bei Männern sind ebenso verboten wie Glatzen bei Frauen, wenn man im Disney Land Los Angeles (Kalifornien) weiter
  • 355 Leser

Dopfer und Neureuther fliegen raus

Erst kassierte Felix Neureuther sein nächstes Torlauf-Aus. Im Finale erwischte es dann auch den furios fahrenden Fritz Dopfer. Nach Rang drei im ersten Durchgang schied der für den SC Garmisch startende Skirennfahrer gestern Abend beim Flutlicht-Slalom von Schladming mit dem Kurs auf die Bestzeit aus. Enttäuscht blickte der 24-Jährige den Hang hinauf, weiter
  • 345 Leser

Ein Jahr im Verzug

Wunsch und Realität bei der Umsetzung der Pläne für Stuttgart 21
Die Bahn hinkt ihrem Zeitplan für Stuttgart 21 deutlich hinterher. Sie will zwar versuchen, dies aufzuholen. Aber allein die Klärung juristischer Fragen dauert Zeit. So etwa, ob Bäume gefällt werden dürfen. weiter
  • 394 Leser

Eine Gala zum Jubiläum

Federer heiß auf Halbfinale gegen Nadal - Wozniacki nicht mehr Nummer 1
Roger Federer bot im 1000. Spiel seiner Tennis-Karriere eine großartige Vorstellung und freut sich nun auf das Halbfinale gegen Rafael Nadal. Caroline Wozniacki verliert ihren Status als Nummer 1. weiter
  • 413 Leser

Eon streicht 11 000 Stellen

Deutschlands größter Energiekonzern Eon hat sich mit den Gewerkschaften auf den weltweiten Abbau von 11 000 Stellen geeinigt. Davon entfallen auf Deutschland rund 6000 Stellen, wie das Unternehmen mitteilte. Damit sollen die Kosten bis 2015 auf 9,5 Mrd. EUR gesenkt und so mehr Spielraum für Investitionen geschaffen werden. Der Konzern, der mit den Folgen weiter
  • 571 Leser

Erinnern an Sinti und Roma

Während der NS-Zeit wurden schätzungsweise mehr als 500 000 Sinti und Roma ermordet. Sie gehören zu den Opfern, an die in Deutschland seit 1996 am 27. Januar erinnert wird. Es ist das Datum, an dem sowjetische Soldaten 1945 die Insassen des KZ-Lagers Auschwitz befreiten. Politisch anerkannt wurde der Völkermord erst 1982. Bis dahin wurde die Vernichtungspolitik weiter
  • 365 Leser

EU fordert von Griechen mehr Reformen

Griechenland steht wieder einmal mit dem Rücken zur Wand. Die EU-Partner sind verärgert über mangelnde Reformen Griechenlands und die schleppenden Verhandlungen mit den Banken über einen Schuldenschnitt. Denn von einem deutlichen Schuldennachlass hängt die Bereitschaft der internationalen Geldgeber für dringend benötigte neue Hilfsprogramme ab. Athen weiter
  • 388 Leser

EU verlangt von Griechen mehr Reformen

Griechenland steht wieder einmal mit dem Rücken zur Wand. Die EU-Partner sind verärgert über mangelnde Reformen Griechenlands und die schleppenden Verhandlungen mit den Banken über einen Schuldenschnitt. Denn von einem deutlichen Schuldennachlass hängt die Bereitschaft der internationalen Geldgeber für dringend benötigte neue Hilfsprogramme ab. Athen weiter
  • 301 Leser

Filbinger und der Terror

Die Verfasste Studentenschaft wurde in Baden-Württemberg 1977 unter Hans Filbinger (CDU) abgeschafft. Begründet wurde dies auch mit der Terrorgefahr durch die RAF und mögliche Sympathisanten. Man befürchtete, die linksextreme Gruppe könnte über die Asten die Studentenschaft unterwandern. Die Studentenvertretungen im Land dürfen seither weder zu hochschulpolitischen weiter
  • 379 Leser

FREMDE FEDER · RENÉ WILDANGEL: Abbas braucht Hilfe

Israelische und palästinensische Unterhändler sitzen in Amman an einem Tisch - das war bereits Meldungen wert, auch wenn von Fortschritten keine Rede war. Über ein Jahr lang fanden keine direkten Gespräche statt, da sich die israelische Regierung weigerte, einem Siedlungsstopp in den besetzen Gebieten zuzustimmen. Auch US-Präsident Obama, vor zweieinhalb weiter
  • 384 Leser

Für Sie am Telefon

Von 15 bis 17 Uhr können Sie heute Ihre Fragen zum Thema 'Schnarchen bei Kindern und Erwachsenen' stellen (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkgebühren abweichend). Telefon: 0180 5073 1156 10: Prof. Jörg Lindemann ist Leiter des Schlaflabors der HNO-Uniklinik Ulm. Telefon: 0180 5073 115 20: Dr. Christian Schumann ist Leiter der Sektion weiter
  • 338 Leser

Gesetzgebung via Internet

Staatsrätin stellt Fahrplan zur Stärkung der Bürgerbeteiligung vor
Grün-Rot will in diesem Jahr die Bürgerbeteiligung stärken. Staatsrätin Gisela Erler hat dazu am Dienstag einen Fahrplan vorgestellt. Manches Vorhaben ist bereits konkret, Vieles indes noch im Ungefähren. weiter
  • 429 Leser

Gewinne mitgenommen

Zitterpartie um Griechenland belastet
Die Zitterpartie um die Zukunft der griechischen Staatsschulden hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Dienstag zu Gewinnmitnahmen verleitet. Der Leitindex konnte aber einen Großteil seiner zwischenzeitlichen Verluste von bis zu 1,5 Prozent zum Ende hin aufholen. An den vergangenen sechs Handelstagen hatte er in der Spitze mehr als 5 Prozent zugelegt weiter
  • 476 Leser

IG Metall plant hohe Forderung

Tariferhöhung um 6,5 bis 7 Prozent vorgeschlagen
Die IG Metall Stuttgart will in der kommenden EntgeltTarifrunde 2012 in ihren Betrieben zwischen 6,5 und 7 Prozent mehr Lohn fordern. Das beschloss sie gestern auf ihrer Funktionärskonferenz. Diese Forderungsempfehlung wird sie auch heute in die Große Tarifkommission der IG Metall Baden-Württemberg einbringen. 'Für die IG Metall Stuttgart und für unsere weiter
  • 367 Leser

Im Klub der Tausender

Roger Federer ist erst der achte Spieler in der 1968 eingeführten Profi-Ära, der die Marke von 1000 Matches erreicht hat. Die meisten Spiele absolvierte der Amerikaner Jimmy Connors, der in seiner Profi-Karriere 1519 Partien bestritt und davon 1242 gewann. Von dieser Marke ist Federer noch weit entfernt. Der Schweizer weist eine Bilanz von 814:186 Siegen weiter
  • 413 Leser

Im Land mehr Beschäftigte

Im Südwesten ist die Zahl der Erwerbstätigen 2011 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Baden-Württemberg liege mit einem Zuwachs von 1,6 Prozent hinter Bayern (+1,9 Prozent) auf Rang 2, teilte das Statistische Landesamt auf Basis vorläufiger Berechnungen mit. Bundesweit stieg die Zahl um 1,3 Prozent. Zu dem Zuwachs im Südwesten trugen vor allem die sozialversicherungspflichtig weiter
  • 585 Leser

Keine Kinder ködern

Verbraucherschützer fordern strengere Regeln für Lebensmittelwerbung
Schluss mit Kinder-Ködern in der Lebensmittelwerbung, fordern die Verbraucherschützer. Nach Ansicht der Verbraucherzentralen sind spezielle Lebensmittel für die Kleinen ohnehin überflüssig. weiter
  • 620 Leser

Kiffer-Clubs mit Schrebergarten

Um Kiffer aus der Illegalität zu holen, will die Linke Clubs einführen. Mitglieder sollen dort Cannabis anbauen und sich berauschen können. weiter
  • 316 Leser

KOMMENTAR · BUNDESWEHR: Schlechte Stimmung

Die Neuausrichtung der Bundeswehr schlägt den Soldaten aufs Gemüt. Kein Wunder, wenn zahlreiche Kasernen dichtgemacht und Tausende von Dienststellen eingespart werden. Oder wenn vielen Militärs und Zivilangestellten beim Bund demnächst ein neuer Marschbefehl ins Haus flattert, weil durch die Reform der Streitkräfte Einheiten versetzt und Verwendungen weiter
  • 395 Leser

KOMMENTAR · SCHATTENWIRTSCHAFT: Nur kleine Schritte

Der klassische Schwarzarbeiter ist Handwerker und verdient sich mit heimlichen Renovierungsarbeiten am Wochenende etwas dazu. Auch Putz- und Bügelhilfen werden bevorzugt steuerfrei beschäftigt. Und wenn der Heckenschnitt ansteht oder die Kinder Betreuung brauchen, geht es auch 'ohne Rechnung'. Es gibt Studien, wonach jeder dritte Deutsche schon mal weiter
  • 365 Leser

KOMMENTAR: Vermeiden statt kurieren

Burnout ist nicht nur ein Modebegriff, wie es manche Magazine mit großen Geschichten erscheinen lassen, sondern ein massives Problem in unserer Arbeitswelt. Immer mehr Arbeitnehmer leiden unter psychischen Erkrankungen und fehlen deswegen am Arbeitsplatz. Dabei ließe sich vieles - vom menschlichen Leid bis zum wirtschaftlichen Schaden - vermeiden, wenn weiter
  • 528 Leser

Krokodil-Eintopf ist der Renner

Chinesen schwören auf das Reptilienfleisch als Asthma-Mittel
Es liegt geschmacklich zwischen Hühnchen und Fisch und soll gegen Asthma helfen: Krokodilfleisch findet in Singapur immer mehr Anhänger. Die Garküchenbesitzer kommen kaum noch nach. weiter
  • 491 Leser

Land will mehr Geld für Straßen

SPD verlangt vom Bund Verdoppelung der jährlichen Zahlungen
Keine neuen Straßen mehr, hatte der grüne Verkehrsminister vergangene Woche angekündigt. Die SPD, sonst eher für neue Infrastrukturprojekte, stellt sich diesmal hinter den Koalitionspartner. weiter
  • 357 Leser

LEITARTIKEL · ÄGYPTEN: Übermacht der Bärtigen

Auch wenn die Wahlergebnisse am Nil sich längst abzeichneten, seit die Endergebnisse offiziell auf dem Tisch liegen, wirken sie in ihren Dimensionen geradezu unwirklich. 360 Islamisten zogen jetzt in das erste demokratisch gewählte Parlament Ägyptens ein, das sind 72 Prozent der Mandate. Die Muslimbrüder sind nun die größte Volkspartei am Nil. Die radikalen weiter
  • 422 Leser

Leute im Blick vom 25. Januar

Seal Auch nach der Trennung von Model Heidi Klum (38) trägt Sänger Seal (48) den Ehering. 'Ich denke, das ist ein Zeichen dafür, was ich für diese Frau empfinde', sagte er in einem TV-Interview. 'Meiner Meinung nach ist sie immer noch die wunderbarste Frau der Welt.' Prinzessin Marie Die dänische Prinzessin Marie (35) hat ein Mädchen geboren. 'Es ist weiter
  • 415 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend 1000-1500 l 98,41 4501-5500 l 88,95 1501-2000 l 94,18 5501-6500 l 88,52 2001-2500 l 91,81 6501-7500 l 88,00 2501-3500 l 90,49 7501-8500 l 87,17 3501-4500 l 89,68 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, weiter
  • 527 Leser

Mychkine-Preis an Stéphane Hessel

Der Bestsellerautor und Diplomat Stéphane Hessel erhält die mit 50 000 Euro dotierte Mychkine-Auszeichnung. Der französische Kulturpreis zeichnet Autoren aus, die durch ihr Werk zu einem Klima der Toleranz beitragen, wie die Organisatoren am Dienstag in Paris mitteilten. Der in diesem Jahr erstmals vergebene Kulturpreis wird dem ehemaligen französischen weiter
  • 388 Leser

Münchner verteidigen Hoeneß

Vorwürfe von Fifa-Chef Blatter wegen Olympia 'absurd'
Münchens Oberbürgermeister Christian Ude hat Uli Hoeneß im Zusammenhang mit dem deutschen Olympia-Aus gegen Kritik von Joseph Blatter in Schutz genommen. 'Das ist ein absurder Vorwurf', sagte Ude in einem Interview der Münchner 'Abendzeitung' zur Kritik des Fifa-Chefs, der Bayern-Präsident trage eine Mitschuld an der Niederlage Münchens beim Kampf um weiter
  • 387 Leser

NA SOWAS . . . vom 25. Januar

Doppelt ungeschickt hat sich ein Einbrecher in Tirol angestellt. Er schlug nachts in Steinach am Brenner die Scheibe einer Vitrine ein, um Zigaretten zu stehlen. Die von Nachbarn alarmierten Beamten entdeckten Fußspuren im Schnee, folgten ihnen und fassten den 20-Jährigen vor dessen Wohnung. Beute hatte der Einbrecher nicht gemacht - die in der Vitrine weiter
  • 377 Leser

Neue Behörde auf Endlagersuche?

Umweltministerium legt Gesetzentwurf vor - Opposition rügt Pläne
Beginnt die neue Suche nach einem atomaren Endlager mit Streit? Ein erster Gesetzentwurf des Bundesumweltministeriums legt dies nahe. Es sieht eine neue Behörde und eine extra Ethikkommission vor. weiter
  • 400 Leser

Noch ist vieles veränderbar beim Filderbahnhof

Spätestens Ende Februar soll eine öffentliche Veranstaltung zur weiteren Planung von Stuttgart 21 auf den Fildern stattfinden. Das hat Landesverkehrsminister Winfried Hermann jüngst mitgeteilt. Darauf haben sich die S-21-Projektträger, das Land Baden-Württemberg und Deutsche Bahn sowie die betroffene Stadt Leinfelden-Echterdingen, verständigt. Bis dahin weiter
  • 371 Leser

NOTIZEN vom 25. Januar

Lawinengefahr steigt Nach starken Schneefällen und stürmischem Wind ist die Lawinengefahr erneut gestiegen. Für die Allgäuer Alpen gab der Lawinenwarndienst Bayern gestern für alle Höhenlagen die Gefahrenstufe vier auf der fünfstufigen Skala aus. Da es weiter schneien soll, bleibt die Situation in den nächsten Tagen angespannt. Stillende Mütter im Auto weiter
  • 402 Leser

NOTIZEN vom 25. Januar

Prozess um 'Mein Kampf' Das bayerische Finanzministerium will gegen eine Veröffentlichung von 'Mein Kampf' vorgehen. 'Es wird beim Landgericht München noch heute Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz gestellt', sagte ein Ministeriumssprecher. 'Durch die mögliche Veröffentlichung von Auszügen aus ,Mein Kampf sehen wir unser Urheberrecht verletzt.' Der weiter
  • 341 Leser

NOTIZEN vom 25. Januar

Beobachter ziehen ab Die Golfstaaten wollen ihre Mitglieder aus der Beobachtungsmission der Arabischen Liga in Syrien abziehen. Saudi-Arabien hatte den Schritt am Wochenende mit der Begründung angekündigt, dass sich Damaskus nicht an den Plan für eine Beilegung der Krise im Land halte. Die sechs Golfstaaten forderten darüber hinaus den UN-Sicherheitsrat weiter
  • 321 Leser

NOTIZEN vom 25. Januar

Sperre für Lehmann kürzer Fußball: - Die Rotsperre gegen den Stamm-Torhüter des Drittligisten 1. FC Heidenheim, Frank Lehmann, hat sich von zwei Ligabegegnungen auf eine reduziert. Das DFB-Sportgericht erkannte an, dass Lehmann aufgrund der schlechten Bodenverhältnisse am Samstag in Chemnitz nur eine 'fahrlässige Notbremse' begangen habe. Derweil gab weiter
  • 391 Leser

NOTIZEN vom 25. Januar

Selbstmord mit Auto Kempten - Im Allgäu hat sich ein lebensmüder Autofahrer mit der Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert und ist vor den Augen der Beamten absichtlich in eine Baumgruppe gerast. Die Polizisten konnten den 49-Jährigen aus dem Kreis Biberach noch aus dem Wrack befreien, ehe der Wagen in Flammen aufging. Der Mann starb kurze Zeit später weiter
  • 373 Leser

NOTIZEN vom 25. Januar

Strompreise steigen In den vergangenen vier Wochen haben sich in Deutschland 135 weitere Stromversorger entschlossen, die Preise zu erhöhen. Damit steige die Zahl der Grundversorger, die Preissteigerungen von 3,5 Prozent umsetzen wollten, auf 245 Unternehmen, wie das Verbraucherportal Verivox mitteilte. Die Preissteigerung werden vor allem mit gestiegenen weiter
  • 538 Leser

Pepe vor der Hölle - Mourinho vor Abgang

Pokalschlager: Fußball-Spanien in Aufruhr
Im Pokal-Rückspiel zwischen Madrid und Barcelona erwartet Real-Verteidiger Pepe die Hölle. Und Trainer Jose Mourinho könnte seinen Job verlieren. weiter
  • 495 Leser

Polizeichef darf nicht zurück

Das Verwaltungsgericht hat einen Eilantrag des Göppinger Polizeichef Hans Baldauf gegen die Verlängerung seiner Abordnung nach Stuttgart abgelehnt. Gegen den Entscheid des Gerichts hat Baldaufs Anwalt bereits Beschwerde eingelegt. Ein Ermittlungsverfahren gegen Baldauf war von der Staatsanwaltschaft Ulm kurz vor Weihnachten eingestellt worden. Der Verdacht weiter
  • 318 Leser

Q-Cells ist ohne Eigenkapital

Das börsennotierte Solarunternehmen Q-Cells aus Bitterfeld-Wolfen ist in extremer Not. Ende 2011 verfügte der Konzern nach Bilanzvorschriften des Handelsgesetzbuches über kein Eigenkapital mehr, teilte das Unternehmen mit. Es werde versucht, mit den einzelnen Gläubigern eine Vereinbarung zu finden. Q-Cells könnte damit weiterhin als unabhängiges Unternehmen weiter
  • 515 Leser

Reederei im Fokus der Polizei

Staatsanwalt: Crew nicht ausreichend auf Notfälle vorbereitet
Die Vorbereitungen für das Abpumpen des gefährlichen Schweröls aus der 'Concordia' sind angelaufen. Parallel wird weiter nach Vermissten gesucht - und nach der Ursache für das Rettungs-Desaster. weiter
  • 418 Leser

Schlecker: Erste Gespräche mit Gläubigern

Beim angeschlagenen Drogeriemarktkonzern Schlecker hat der vorläufige Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz die Arbeit aufgenommen. Der Wirtschaftsprüfer aus Neu-Ulm will sich zunächst eine Übersicht über die Ansprüche der Lieferanten und anderer Gläubigern verschaffen. Geiwitz selbst gab gestern noch keine Einschätzung der Lage des Familienunternehmens weiter
  • 548 Leser

Schnarchen bei Kindern und Erwachsenen

Von einem gelegentlichen 'Knattern' während einer Erkältung bis zum störenden und die Beziehung gefährdenden Säge-Geräusch: Schnarchen hat viele Ausprägungen. Es kann harmlos sein - und mit dem Drehen in Seitenlage oder dem Abspecken einiger Kilo verschwinden. Schnarchen kann aber auch gefährlich werden. Dann nämlich, wenn es zu Atemaussetzern kommt. weiter
  • 380 Leser

Schwarzarbeit geht zurück

Keine Entwarnung im Niedriglohnsektor
Die Schattenwirtschaft wird in diesem Jahr in Deutschland nach Schätzungen von Tübinger Forschern weiter zurückgehen. Allerdings lässt das Tempo nach. Probleme gibt es in Mindestlohnbranchen. weiter
  • 388 Leser

Seit 600 Jahren am Rand der Gesellschaft

Die Geschichte der Roma in Europa: Alltägliche Diskriminierung und Verachtung
Gewalt gegen 'Zigeuner' ist allgegenwärtig. Eine Studie zeigt, wie das Zerrbild dieses Volks im Mittelalter entstand und bis heute fortlebt. Ihr Platz ist derselbe geblieben: Am Rande der Gesellschaft. weiter
  • 314 Leser

Siemens strauchelt zum Jahresauftakt

Die Schuldenkrise und das Geschäft mit erneuerbaren Energien haben Siemens den Start ins neue Geschäftsjahr verdorben. Zwischen Oktober und Dezember 2011 sank das Konzernergebnis um 17 Prozent auf 1,46 Mrd. EUR. Der Umsatz legte um 2 Prozent auf 17,9 Mrd. EUR zu. '2012 wird kein leichtes Jahr. Auch wenn es in der zweiten Jahreshälfte zu einer Erholung weiter
  • 572 Leser

So soll es laut Bahn im Schlossgarten und drumherum in den kommenden Monaten weitergehen

68 kleinere Bäume im Schlossgarten werden versetzt - für rund 400 000 Euro. Für sie sind neue Standorte im Schlossgarten und innerhalb des Stuttgarter Stadtgebietes vorgesehen. Rund 20 Bäume können aufgrund von Planänderungen stehen bleiben. Zum Teil befänden sich dort auch Populationen des geschützten Juchtenkäfers, erklärt eine Bahnsprecherin. Momentan weiter
  • 360 Leser

Sonnensturm auf Kurs zur Erde

Größte Aktivität seit 2005 - Keine Gefahr für Menschen
Ein gewaltiger Sonnensturm ist auf die Erde zugerast. Er traf gestern auf die Atmosphäre. Der Sturm hat Experten zufolge die Strahlenstärke S 3 auf einer fünfteiligen Skala und gilt als der gewaltigste seit 2005. Bei hoher Sonnenaktivität werden große Gaswolken aus den Außenschichten der Sonne ins All geschleudert. Diese sind elektrisch geladen und weiter
  • 409 Leser

Staatstheater: Spielplan-Torso auf der Baustelle

Die (noch) gute Meldung vorweg: Stuttgarts Schauspiel-Intendant Hasko Weber glaubt trotz aller technischen Mängel, die Premierentermine halten zu können: Schillers 'Don Karlos' am 17. Februar und Sartres 'Das Spiel ist aus' tags darauf. An einen normalen Spielbetrieb aber sei anderthalb Jahre nach Sanierungsbeginn überhaupt noch nicht zu denken: 'Wir weiter
  • 353 Leser

STICHWORT · VERFASSUNGSSCHUTZ: Anwerben und abschöpfen

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) arbeitet sowohl mit öffentlich zugänglichen Quellen als auch mit nachrichtendienstlichen - also heimlichen - Mitteln. Den deutlich größeren Teil seiner Informationen gewinnt der Inlandsgeheimdienst aus offenen und allgemein zugänglichen Quellen, wie etwa Zeitungen, Flugblättern, Programmen, Aufrufen oder auch weiter
  • 373 Leser

Suche nach neuen Modellen

2600 Staats- und Wirtschaftslenker beraten in Davos über die Weltlage
Immer Ende Januar wird Davos zum Mittelpunkt der Welt, wenn die Mächtigen auf dem Weltwirtschaftsforum beraten. Diesmal reichen die Schatten der Schuldenkrise bis in die Idylle der Schweizer Berge. weiter
  • 403 Leser

Teilnehmerrekord zum Jubiläum

Der deutsche Verkehrsgerichtstag (VGT) zieht in seinem Jubiläumsjahr so viele Teilnehmer an wie noch nie zuvor. Zum 50. VGT, der morgen in Goslar (Niedersachsen) offiziell eröffnet wird, haben sich mehr als 1800 Verkehrsexperten, Juristen und Wissenschaftler angemeldet. 'Wir steuern auf einen absoluten Teilnehmerrekord zu', sagte eine VGT-Sprecherin. weiter
  • 462 Leser

Titelverteidiger Frankreich schon draußen

Titelverteidiger Frankreich ist bei der Handball-Europameisterschaft in Serbien vorzeitig gescheitert, Spanien und Kroatien haben derweil schon am vorletzten Spieltag der Hauptrundengruppe II den Halbfinal-Einzug perfekt gemacht. Olympiasieger und Weltmeister Frankreich verlor die Neuauflage des EM-Finals von 2010 gegen die Kroaten 22:29 (12:11) und weiter
  • 389 Leser

Traum von Medaille

Wasserball: Coup auch gegen Italien im Visier
Den Europameister haben sie schon versenkt, jetzt wartet der Weltmeister: Bei der EM in Eindhoven wollen die deutschen Wasserballer ihren Ruf als Favoritenschreck bestätigen und Kurs auf die erste Medaille seit 17 Jahren nehmen. 'Wenn wir auch noch gegen Italien gewinnen, wird es langsam unheimlich', sagt Bundestrainer Hagen Stamm vor dem Viertelfinale weiter
  • 408 Leser

Truppe ist verunsichert

Wehrbeauftragter: Zu wenig Ärzte für traumatisierte Soldaten
Die Zahl der nach Auslandseinsätzen traumatisierten Bundeswehrsoldaten hat mit 922 einen Höchststand erreicht. Der Wehrbeauftragte beklagt die unzureichenden Behandlungskapazitäten beim Bund. weiter
  • 270 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, Australian Open in Melbourne Viertelfinale ab 9.30 Uhr Fußball, Africa Cup, 2. Spieltag Gr. A: Libyen - Sambia ab 17.00 Uhr Äquatorialguinea - Senegal ab 19.30 Uhr SPORT 1 Handball, EM in Serbien, Hauptrunde Gr. 2: Spanien - Island ab 16.00 Uhr Frankreich - Kroatien ab 18.00 Uhr Ungarn - Slowenienab 20.00 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 382 Leser

Verfahren bei Stuttgart 21, die noch laufen

Noch ist das Gesamtprojekt Stuttgart 21 nicht auf den Weg gebracht. Hier ein nicht ganz vollständiger Überblick über Pläne, die noch ergänzend behandelt oder grundsätzlich entschieden werden müssen. Filder/Flughafen Abschnitt 1.3. Dafür ist noch kein Planfeststellungsverfahren eingeleitet. Der Faktencheck und die Bürgeranhörung sind für Mitte/Ende Februar weiter
  • 427 Leser

Volksentscheid: Klagen haben 'Hand und Fuß'

16 Anfechtungsklagen sind gegen die Volksabstimmung zum Kündigungsgesetz für Stuttgart 21 beim Staatsgerichtshof Baden-Württemberg eingegangen. Ziel ist, die Volksabstimmung für ungültig erklären zu lassen oder deren Wiederholung. Die Einsprüche beziehen sich unter anderem auf eine verfassungswidrige Mischfinanzierung des Projektes. Desgleichen sehen weiter
  • 292 Leser

Weniger rechtsextremistische Vorfälle

Die Zahl rechtsextremistischer Vorfälle bei der Bundeswehr ist deutlich zurückgegangen. Gemeldet wurden 63 'besondere Vorkommnisse', etwa das Hören rechtsextremistischer Musik, das Zeigen des Hitler-Grußes oder Sieg-Heil-Rufe. Im Jahr zuvor waren es noch 82 Fälle gewesen, 2009 sogar 122. Beim Untersuchen der Einzelfälle konnten bei den Urhebern oft weiter
  • 308 Leser

Werbung für Süßwaren deutlich höher

Jeder fünfte Euro fließt in die Werbung für Süßigkeiten. Im Jahr 2010 wurden laut einer Studie des Marktforschungsinstituts Nielsen insgesamt 3,24 Mrd. Euro für Lebensmittelwerbung ausgegeben. Jeder fünfte Euro davon geht in die Werbung für Süßigkeiten, kritisiert die Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) in Berlin. Gemessen am Umsatz sind die Werbeausgaben weiter
  • 497 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Bald ohne Geldbörse Mobile Zahlungssysteme werden laut Ebay-Chef John Donahoe in absehbarer Zeit das Bezahlen mit Bargeld ablösen. 'Ich trage eine Geldbörse mit mir, meine Vater hatte eine, mein Großvater auch. In zwei Jahren wird die verschwunden sein', sagte der Chef der Online-Handelsplattform. McDonalds legt zu Der Appetit auf Fast Food hält an: weiter
  • 412 Leser

Zoll macht Razzien bei Netto und Kaufland

Großrazzia bei den Einzelhandelskonzernen Marktkauf und Netto Marken-Discount: Mehr als 450 Zollfahnder haben gestern sechs Warenzentren, Büros, Wohn- und Geschäftsräume in Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Thüringen durchsucht. Der Vorwurf: Die Unternehmen sollen für Lagerarbeiter und Staplerfahrer rechtswidrige Werkverträge weiter
  • 737 Leser

Zur Person vom 25. Januar

Peter Gräschus ist 48 Jahre alt und seit fast zwei Jahrzehnten Physiotherapeut der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Der Mössinger, ein ehemaliger leidenschaftlicher Kicker und erfolgreicher Stürmer beim damaligen Fußball-Verbandsligisten Ofterdingen, ist parallel in seiner Tätigkeit als Physiotherapeut beim Fußball-Oberligisten SSV Reutlingen weiter
  • 1466 Leser

Leserbeiträge (5)

Legalwaffenbesitz in Deutschland - ich bin dafür!

Sehr geehrte Leser,

als Familienvater, Akademiker, Bundeswehroffizier der Reserve und Sportschütze möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf eine gerade laufende ePetition gegen den Gesetzesantrag der Grünen bzgl. einer Verschärfung des Waffenrechtes lenken.

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=21204

weiter

Atomwaffen bleiben ein Sicherheitsrisiko

Zu: USA sparen an Truppen in Europa vom 14. Januar:Es ist zu begrüßen, dass zwei US-Kampfbrigaden aus Deutschland abgezogen werden. Die in Deutschland im Rahmen der NATO stationierten Truppen benötigen durch die Bundesregierung eine Genehmigung, wenn sie mit Land-, Wasser- oder Luftfahrzeugen einreisen oder sich über dem Bundesgebiet bewegen. Die zentralen weiter
  • 1
  • 2205 Leser

Kernfrage: „Herz oder Sachzwang?“

Quo vadis, Sonnenbergschule?Nach dem glasklaren Votum sämtlicher beteiligter Sonnenbergler gegen einen Umzug aus vertrauter und vor allem geschützter Umgebung, wird sich Herrn Traubs Sensibilität im Umgang mit Schwachen beweisen müssen. Wieder lautet die Kernfrage: Herz oder Sachzwang? Doch sein Lieblingssatz: Man kann’s halt nicht jedem recht weiter
  • 2490 Leser

Und Action: Johanniter reanimieren „tote“ Hosen

Mit einem originellen und witzigen Video haben sich die Ostwürttembergi-schen Johanniter bei der deutschen Punkrockband Die Toten Hosen für ein Wohnzimmerkonzert beworben. Die Bewerbung fällt auf: Hosen in verschie-denen Farben, Formen und Stoffen sterben die unterschiedlichsten Tode - ab-surde und reale. Sie erhängen sich, erfrieren

weiter
  • 5
  • 5793 Leser

Jahreshauptversammlung

Zu unserer Jahreshauptversammlung am 03.02.2012 um 19.30 Uhr im "Gasthaus Lamm" in Trochtelfingen laden wir ein. Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten da die komplette Vorstandschaft gewählt wird.  

Der Vorstand

weiter