Artikel-Übersicht vom Sonntag, 19. Februar 2012

anzeigen

Regional (84)

Stammtischbrüder und Garden

Ausverkaufte Kastellhalle und super Stimmung beim Pfahlheimer Bürgerball
Die Pfahlheimer Limesnarren zündeten in der vollbesetzten Kastellhalle beim Bürgerball ein wahres Klamauk-Feuerwerk mit Büttenreden, Gardetänzen und vielen Akteuren. weiter

Aus der Versliste 2012

Welcher Bank kann man noch trauen,und auf welche sicher bauen?Eine gibt es, Gott sei Dank:Der Pennäler Schnitzelbank.Hilsenbek und Kiesewetter,taugten nicht als Standort-Retter.Zur Verteidigung die Stadtnoch die Bürgergarde hat.„Noch ein neuer Brillenladen“,Kiedaisch meint, „könnt hier nicht schaden“.Zoologen haben recht:Eine weiter
  • 1
  • 1056 Leser

Fast jeder bekommt sein Fett ab

„Der Pennäler Schnitzelbank“ zieht durch die Ellwanger Lokale und nimmt lokale Prominenz auf die Schippe
Mit 59 Versen im Gepäck marschierte am Sonntagabend, pünktlich wie immer, die „Schwarze Schar“ in die Stadt. Ihre Mannstärke und der martialische Auftritt mit Trommeln und Fackeln ließen die zahlreichen Besucher am Straßenrand leicht erschauern. Etwas heftiger dürfte mancher von denen erzittert sein, auf die sich „der Pennäler Schnitzelbank“ weiter
  • 5
  • 1560 Leser

Wallfahrten auf dem Salvator

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Jahresprogramms der „Glaubenswege“ bietet die Katholische Münsterpfarrgemeinde Heilig-Kreuz vom 24. Februar bis zum 30. März Gottesdienste zu den Schmerzensfreitagen auf dem St. Salvator, direkt hinter dem Gmünder Bahnhof. Die katholische Tradition, Wallfahrtstage in der Fastenzeit zu halten, soll somit auch weiter
  • 282 Leser

Ja zum Solarpark auf der Heide

Naturschützer aber irritiert über die Baumfäll-Aktion in der Bocksgasse
Der Arbeitskreis Naturschutz Ostwürttemberg (ANO) hat ncits gegen den geplanten Solarpark auf der Mutlanger Heide einzuwenden. Irritiert zeigten sich die Miglieder dagegen über die Baumfäll-Aktion in der Bocksgasse. weiter
  • 5
  • 342 Leser

Nichts geht mehr im Stadtkern

Wegen des Fasnetsumzugs ist das Zentrum am Dienstag für den Straßenverkehr gesperrt
Der Gmünder Gaudiwurm am Dienstag wird noch länger als gedacht. Zu den 83 Gruppen, die bereits in der gedruckten Umzugs-Aufstellung verzeichnet sind, kamen kurzfristig noch die Hemminger Strohgäunarren hinzu. Bei so viel Narretei ist für den „normalen“ Autoverkehr morgen in der Innenstadt kein Platz. weiter

Abschied aus der Schaltzentrale

Ursula Fischer hat das Vorzimmer des Gmünder Oberbürgermeisters verlassen
Die Arbeit in einem Chef-Vorzimmer erfordert eine außergewöhnliche Mischung von Zuverlässigkeit, Diskretion, Belastbarkeit, Feingefühl, Geduld und dem speziellen Quäntchen an Vorausahnung und Intuition. Eine Frau, die diese Talente in besonderem Maße verbindet, hat nun das Vorzimmer des Gmünder Oberbürgermeisters verlassen: Ursula Fischer wurde in die weiter
  • 459 Leser

VRW stärkt Standort Gmünd

Eisen- und Metallhandelsgesellschaft investiert 3,5 Millionen Euro in neue Halle und Anlagen auf dem „Gügling“
Die VRW Eisen- und Metallhandelsgesellschaft im Gewerbepark „Gügling“ bekennt sich klar zum Standort Schwäbisch Gmünd: Mit einem Investitionsvolumen von 3,5 Millionen Euro wird durch den Bau einer neuen Halle die Lagerfläche um 5000 auf 12 000 Quadratmeter erhöht und mit zusätzlichen modernen Anlagen das Anarbeitungsspektrum erweitert. Zudem weiter
  • 1120 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

sich in den Ferien mit Lehrern zum Kaffee treffenV den Mund voll mit Gummibärchen haben V Blumen pflanzen V ganz viele Artikel für die Jugendseite schreiben V nicht mehr am Arsch der Welt wohnen wollen Vjemanden ohrfeigen V auf den Cousin aufpassen müssen V sich T-Shirts drucken lassen V sich über die Ferien freuen V nicht mehr früh aufstehen müssen weiter
  • 214 Leser

Unfallserie auf glatten Straßen

Schwäbisch Gmünd. Der erneute Schnee- und Kälteeinbruch am Sonntagabend sorgte erneut für Probleme auf den Straßen. Zahlreiche Rutschunfälle im gesamten Kreisgebiet „von der B 298 bis Ellwangen“ registrierte die Polizei. Als besondere Problempunkte erwiesen sich wieder die Steigungen wie die der B 298 bei Spraitbach, wo viele Autofahrer weiter
  • 915 Leser

Ehrungen bei der VHS

Im Rahmen der Konferenz des „Regionalen Bildungszentrums“ der Gmünder VHS wurden Elisabeth Rademann (Bettringen) und Brigitte Klammer (Mutlangen) für 20 Jahre ehrenamtliche Leitung der VHS Außenstellen geehrt. In der Außenstelle Täferrot hat Christa Seitzer ihr Ehrenamt an Ingrid Bareis übergeben. Im Bild von links nach rechts: Martin Jaquet weiter
  • 300 Leser

Fahrdienst ausgezeichnet

Schwäbisch Gmünd. Der Behindertenfahrdienst der Gmünder Malteser wurde erneut mit dem Qualitätssiegel „Sicherheit in der Personenbeförderung“ der DEKRA ausgezeichnet. Die Malteser sind unter den sozialunternehmerischen Dienstleister in Nord- und Ostwürttemberg nach eigenen Angaben die bislang einzige Organisation, die das Gütesiegel bei weiter
  • 5
  • 209 Leser

Schlemmen fürs Zentrum

Festausschuss von St. Cyriakus servierte bseonderes Menü
Wenn der Festausschuss der Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen zum Fünf-Gänge-Menü lädt, dürfen sich die Gäste auf einige Gaumenfreuden gefasst machen. 57 Gäste kamen dieses Jahr voll auf ihre Kosten. Der Erlös kommt dem Umbau des Gemeindezentrums Lindenfeld und der Auferstehung-Christi-Kirche zu Gute. weiter
  • 335 Leser

Würdig Abschied nehmen

Gedenkfeier für fehl- und totgeborene Kinder
In der Aussegnungshalle des Dreifaltigkeitsfriedhofs richtet eine Arbeitsgruppe des Stauferklinikums am Dienstag, 6. März, ab 16 Uhr eine Bestattungs- und Gedenkfeier für Tot- und Fehlgeburten aus. weiter
  • 265 Leser

Diabetes Club hat neuen Vorstand

Schwäbisch Gmünd. Bei der Mitgliederversammlung in den Räumen des Stauferklinikums hat das Gmünder Diabetes Schulungszentrum (DSZ) einen neuen Vorstand und Beirat für die nächsten drei Jahre gewählt. Der Vorstand ist mit Dr. Axel Menden (1. Vorsitzender), Dr. Bertold Schuler (2. Vorsitzender), Anna v. Bandemer (Schatzmeisterin), Dr. Wolfgang Schienle weiter
  • 201 Leser

Großdeinbach und Waldstetten am selben Hang

Das Kinder- und Jugendwochenende des Ski-Clubs Großdeinbach hat mit über 40 Teilnehmern und Betreuern im tiefverschneiten Bregenzer Wald stattgefunden. Dort erwartete die Gruppe nicht nur eine große Menge an Schnee und bestens präparierte Pisten am Diedamskopf, sondern auch eiskalte Temperaturen weit unter 20 Grad. In diesem Jahr hatte sich dem Großdeinbacher weiter
  • 106 Leser

Das Rathaus wird zum Drehort

30 Kinder präsentierten beim Kurzfilm-Casting fürs Kinderkinofestival ihr Können
Die Nervosität war spürbar, mit der die 30 Kinder auf ihr Vorsprechen im Turmkino warteten. Die einen fuhren sich durch die Haare, die anderen blickten gespannt die Mitbewerber an oder studierten nochmal den vorgegebenen Text. Alle hatten dasselbe Ziel: eine der drei Hauptrollen des Kurzfilms fürs Kinderkinofestival zu ergattern. weiter

Neuler ist das Schlaraffenland

Rund 15 000 Zuschauer verfolgten den gigantischen Gaudiwurm mit 40 Gruppen in bester Stimmung
Eine ganz eigene Dimension hatte der Faschingsumzug dieses Jahr in Neuler. Gigantisch, oder besser „Titanisch“, auf jeden Fall einfach „Mega“. So empfanden es auch die 15 000 Zuschauer, die zwei Stunden Umzug mit 40 Gruppen bei bester Stimmung durch den Ort verfolgten. weiter

130 eiskalte Fackelträger

Team „Van-tooms“ siegt vor SchwäPo Leser-Team beim „Sagenhaften toom Schneemann-Cup“in Bartholomä
Am Samstag lockte nun bereits schon zum zweiten Mal ein gigantischer Wettbewerb im Schneemannbauen die Ostälbler vom warmen Ofen weg. Sechs Mannschaften traten an, vier weniger als im vergangenen Jahr. Aber diese waren so motiviert und tatkräftig, dass sie mit 130 Schneemännern gemeinsam einen neuen Rekord aufstellten. Und sie steckten auch die Zuschauer weiter
  • 958 Leser

Vandalen bei Schneemännern

Bartholomä. Den Schneemann-Cup-Schneemännern in Bartholomä war nur ein sehr, sehr kurzes Leben vergönnt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag – also direkt nach dem Schneemann-Cup – zerstörten unbekannte Vandalen alle 130 weißen Kerle. Und damit nicht genug: Auch den aufgestellten Pavillon rissen die Täter ein, stießen den Heizpilz und die weiter
  • 424 Leser

„Auf dr Bundesstroß morgens om elf“

Die B 29 war das vorherrschende Thema beim Mögglinger Remsgockelball / Starkes Programm mit vielen Garden
Ein dreistündiges Programm zum Thema: „Die Straßen von Mögglau“, bei dem ein Höhepunkt den anderen jagte, präsentierten der Mögglinger Obergockel „Ebbe“ mit seinem Hofmarschall Heiko der Elegante beim Remsgockelball am Samstag. weiter

Kurz und bündig

Stadtbibliothek geschlossen Die Stadtbibliothek ist am Faschingsdienstag ab zwölf Uhr geschlossen.Noch mehr Bonbons Die AG Gmender Fasnet freut sich über weitere Bonbonspender für den Umzug am Dienstag, unter anderem Schreinerei Klumpp, Firma Stahl Fensterbau, Salon Hofielen, Hotel Fortuna, Hostrup Fotografie, Günther und Gisela Borchert, Pfauenapotheke weiter
  • 267 Leser

Wenn das Blut erkrankt

Schwäbisch Gmünd. Niedergelassene Mediziner und Klinikärzte diskutierten bei einer wissenschaftlichen Fortbildungsveranstaltung unter Leitung von Prof. Dr. Holger Hebart am Stauferklinikum über Erkrankungen des menschlichen Blutes. Ursachen von Blutarmut wie Eisenmangel, Erbkrankheiten oder Blutarmut bei schweren Infektionskrankheiten - erwähnt sei weiter
  • 234 Leser

Wer tötete die Apothekerin?

Rund 150 Gäste beim Krimidinner im Stadtgarten
Ein Mord schlug den rund 150 Zuschauern nicht auf den Magen: Die Improvisations Theatergruppe Krimiwerke aus Stuttgart hat im Stadtgarten ein Krimidinner „serviert“. weiter
  • 3
  • 553 Leser

Für die Natur rundum engagiert

Prof. Dr. Dieter Rodi feiert am heutigen Montag seinen 80. Geburtstag
Am heutigen Rosenmontag feiert Professor Dr. Dieter Rodi seinen 80. Geburtstag. Für ihn kein Grund zu ausgelassener Fröhlichkeit, sondern ein Tag, an dem er sicher wie immer sehr früh mit der Arbeit beginnt. Hat er doch derzeitig viel zu tun, um das neue Unicornis-Buch 13 des Naturkundevereins, für das er wieder die Hauptverantwortung trägt, fertig weiter
  • 315 Leser

Sicherheit und Rücken im Blick

Tipps und Anregungen für angehende Erstklässler beim siebten Schulranzentag am Samstag im Prediger
Beim Kauf eines Schulranzen geht es bei weitem nicht nur um die Optik. Um Rückenprobleme erst gar nicht aufkommen zu lassen, muss dieser auch zur Statur des Kindes passen. Zahlreiche Eltern ließen sich daher am Samstag im Prediger beim Schulranzentag umfassend beraten. Hinzu kamen Tipps von der Polizei zu Kindersitzen im Auto oder zum sicheren Schulweg. weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDRosina Fitzel, Bettringen, Hans-Kudlich-Straße 45, zum 85. GeburtstagIrma Müllner, Klarenbergstraße 192, zum 83. GeburtstagDr. Dieter Rodi, Hochbergweg 8, zum 80. GeburtstagKarl Dech, Herlikofen, Brainkofer Straße 12, zum 79. GeburtstagPaulina Reis, Nelkenweg 19, zum 78. GeburtstagHalil Kilic, Honiggasse 27, zum 78. GeburtstagHildegard weiter
  • 230 Leser
ZUR PERSON

Harald Wollner

Oberkochen. „Städtepartnerschaft heißt Völkerverbindung und Partnerschaft muss von unten wachsen“. Dieser Spruch stammt von Harald Wollner, dem Ehrenvorsitzenden des Vereins für Städtepartnerschaften Oberkochen, der dieser Tage seinen 75. Geburtstag feierte. Wollner hat sich große Verdienste um die Entwicklung des Vereins erworben, er war weiter
  • 402 Leser
ZUR PERSON

Joachim Figura

Oberkochen. Joachim Figura ist 75 Jahre alt geworden. Der stellvertretende Vertrauensmann des Albvereins Oberkochen trat 1974 dem Verein bei. „Das Glück dieser Erde liegt in der Musik“, meinte Werner Riedel, langjähriger Weggenosse Figuras bei der Jubelfeier. Er meinte damit die Verdienste Figuras, die er sich mit seinem musikalischen Wirken weiter
  • 365 Leser

Kurz und bündig

Basar rund ums Kind in Ohmenheim Spielgruppe „Krabbelzwerge“ und Kindergarten Ohmenheim veranstalten am 17. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr, in der Turn- und Festhalle Ohmenheim eine Bedarfsbörse. Kundennummern unter (07326) 921850. Bauernversammlung in Neresheim Der Bauernverband Ostalb bittet am 28. Februar, um 20 Uhr ins Schalmeienheim weiter
  • 424 Leser

In dieser Woche

Umzug und Kehraus in Neresheim Der Neresheimer Faschingsumzug setzt sich am Dienstag, 21. Februar, um 14 Uhr in Bewegung. Ab 19.30 Uhr ist Kehraus in der Härtsfeldhalle. Und ab 23.45 Uhr zieht von dort der Trauermarsch zur Hexenverbrennung in der Marktstraße. weiter
  • 1917 Leser

In dieser Woche

Busverkehr am Faschingsdienstag Die Busse im Stadtverkehr Oberkochen und auf der Linie Oberkochen-Ebnat-Waldhausen verkehren am Faschingsdienstag, 21. Februar, ab 14 Uhr genau so wie an Samstagen.Deutsch-türkischer Kochkurs Das Café Concorde und der Internationale Frauentreff Oberkochen laden am Freitag, 24. Februar, ab 17.30 Uhr zu einem deutsch-türkischen weiter
  • 437 Leser

„Schicki-Micki“-Handstreich im „Milli-Rathaus“

Bürgermeister Peter Traub ist gefangengenommen – der NZO-Präsident Klaus Ziemons regiert bis Aschermittwoch im Oberkochener Rathaus
„Schicki-Micki“ rund ums „Milli-Rathaus“. Die Stadtoberen in Pelz und Zylinder, man schlürft Cocktails. „Schicki-Micki“ aber auch beim „Gegner“: die Schlaggawäscher kommen im Promi-Outfit, um das Rathaus zu stürmen und Präsident Klaus Ziemons parkt stilgerecht im Cabrio. weiter
  • 543 Leser

OB Gerlach besucht Gaugler und Lutz

Als führender Anbieter von Spezialwerkstoffen und Materialien für den Leicht- und Sandwichbau sowie als Händler und Hersteller von Sport-, Reha- und Freizeitartikeln ist die Firma Gaugler und Lutz in Aalen-Ebnat beheimatet. Besonders als Zulieferer für den Bau von Windkraftanlagen hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren hervorragend positioniert weiter
  • 3
  • 316 Leser

Haushalt ist ein Thema in Leinzell

Leinzell. Der Gemeinderat berät am Donnerstag, 23. Februar, im Rathaus den Haushaltsplan 2012. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr mit einer Bürgerfragestunde und Anfragen der Gemeinderäte. Außerdem geht es unter anderem um die Bestätigung der Wahl des Feuerwehrkommandanten und dessen Stellvertreters, die Hochwassersperre beim Technikraum in der Kulturhalle, weiter
  • 309 Leser

Dorothee Uhl neu im Pastoralteam

Sitz im Schechinger Pfarrhaus
Die Mitglieder der katholischen Kirchengemeinden in Leinzell-Göggingen, Schechingen, Heuchlingen und Horn konnten die 24-jährige Dorothee Uhl als neue Gemeindeassistentin begrüßen. weiter
  • 289 Leser

Heino und knackigen Nixen

Närrisches Programm beim Kappennachmittag des Treff ab 60 in Schechingen
Närrisch kostümiert fanden sich zahlreiche Gäste aus Schechingen, Leinweiler und Leinzell beim Kappennachmittag des Treff ab 60 ein. Der Schlumpf mit Vater Abraham, Nonne „Scheinheilig“ und Pater „Ahnungslos“ und alle Mäschgerla freuten sich an dem tollen Programm. weiter
  • 301 Leser

Wasserbomben erlaubt

Tolle Stimmung beim ersten Faschingsschwimmen in Leinzell
Ein Faschingsschwimmen veranstaltete der Förderverein Leinzeller Schwimmhalle. Bei eisigen Temperaturen im Freien war es „schnuckelig“ warm in der dekorierten Schwimmhalle. weiter
  • 309 Leser

Ehrung für Rose Berroth für 25 Jahre Leitung

Hauptversammlung der Eschacher Landfrauen zeigt vielfälties Programm auf – Mitgliederzahl auf 162 gewachsen
Zu einer „kleinen Hauptversammlung“ konnte die Vorsitzende des Eschacher Landfrauenvereins, Annemarie Werner, eine große Anzahl der Mitglieder im Gymnastikraum der Eschacher Gemeindehalle begrüßen. weiter
  • 307 Leser

Patchwork und Bilder zum Karneval

Heimatnachmittag in der Abtsgmünder Zehntscheuer
Der Förderverein der Bibliothek Abtsgmünd und die Kolpingsfamilie haben erneut zum Heimatnachmittag in die Zehntscheuer eingeladen. weiter
  • 320 Leser

Den richtigen Schnitt gezeigt

Dritter Kurs für Frauen im Lorcher Garten der Sinne
Der 3. Frauenschnittkurs fand am Samstag im Garten der Sinne in Lorch statt. Die Freude von Kursleiter Fritz Kissling vom Obst- und Gartenbauverein Lorch war groß, dass wieder viele Frauen der Einladung folgten und teilweise eine weite Anreise aus dem ganzen Kreisgebiet in Kauf genommen haben. weiter
  • 280 Leser

In Rotenbach ist alles anders

Der Kinderfasnachtsumzug durch den Ort wird von Jahr zu Jahr größer
Mehrere Hundert Kinder kamen dieses Jahr nach Rotenbach, um am Fasnachtsumzug teilzunehmen. Der hat sich aus ganz bescheidenen Anfängen mittlerweile zu einem besonderen Ereignis der Ellwanger Fasnacht entwickelt. weiter
  • 776 Leser

Stimmung bei den „Rangarutschr“

Beim Kappenabend im „Goldenen Lamm“ in Schwabsberg stellte Conférencier Josef Maier ein tolles Programm vor, das die Tanzgruppen „Happy Devils“ und „Young Generation“ des Schützenvereins Buch eröffneten. Josef Norbert Wagner nahm das politische Geschehen auf die Schippe. Auf welch vielfältige Weise man lange Unterhosen weiter
  • 424 Leser

Frauenfrühstück mit Tuppersongs

Rainau-Dalkingen. Am Gumperdonnerstag war bei den Dalkinger Frauen vom katholischen Frauenbund ein närrisches Frühstück angesagt. Mit Tuppersongs und Tupp, tupp helau ermunterte das Team die Gäste zu einer schwungvollen Frühgymnastik und eine spitzige Büttenrede über die Regenbogenpresse leitete zu einem abwechslungsreichen Programm über. „Tuppern, weiter
  • 434 Leser

Narrenbaum ziert Wörter Rathausplatz

Seit Freitagabend haben wieder die Narren das Sagen in der Gemeinde Wört. Im Gässle brachten sich die Wörter Rotachnarren mit einem Umtrunk in Stimmung, von wo aus sich die Faschingsgruppen und die Rotachgugga mit schräger, schriller Guggenmusik und ihrem Narrenbaum auf den Weg durchs Dorf machten. Neben dem Rathaus wurde der Narrenbaum, der heuer zwölf weiter
  • 423 Leser

Wörter Umzug begeistert alle

5000 Besucher säumten die Straßen
Ein großer bunter Gaudiwurm schlängelte sich am Sonntag in Wört durch die Straßen. Rund 5000 Besucher jubelten den 64 Gruppen mit 1400 Teilnehmern zu, die in ihren lustigen und phantasievollen Outfits für eine erfrischende Optik sorgten. weiter

Polizeibericht

Rettungswagen im GrabenStödtlen-Dambach. Am Freitag gegen 3.15 Uhr fuhr eine 35-jährige Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug auf einem Gemeindeverbindungsweg von Dambach bei Stödtlen nach Sederndorf. Auf der abschüssigen, kurvenreichen Strecke geriet sie aufgrund von Eisglätte ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Die Frau wurde dabei leicht verletzt weiter
  • 642 Leser

Geister auf Burg Eulenstein

Der Katholische Kindergarten St. Elisabeth Waldhausen wandelte sich zur Burg Eulenstein, als die Kinder unter dem Motto „Gespenster, Hexen, Fledermäuse und Co.“ ihre Faschingsparty feierten. Wochenlang hatten sie sich vorbereitet, „Geisterlieder“ eingeübt und Dekoration gebastelt. Für das leibliche Wohl der „Burgbewohner“ weiter
  • 249 Leser

Kurs zu Greifvögeln

Lorch. Einen vierstündigen Schnupperkurs „Faszination Greifvogel“ bietet die Stauferfalknerei am Samstag, 3. März, von 9. bis 13Uhr im Refektorium und im Gelände des Klosters Lorch. Die Teilnehmer lernen vieles über die Grundlagen der Falknerei. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro. Info und Anmeldung: 0 71 72/92 84 97 oder info@stauferfalknerei.de weiter
  • 303 Leser

Guggen heizen den Senioren ein

Die Gmendr Gassafetza waren zu Besuch im Seniorenzentrum Lorch der Diakonie Stetten. Zu laut? Zu turbulent? Keine Spur. Die fetzigen Rhythmen und die alt bekannten Weisen erfreuten die Bewohner. Da war auch ganz schnell die Musik in den Beinen. Von wegen tanzen geht nicht mehr. Die herrlichen Kostüme und die tolle Stimmung der Gmünder Guggen zauberten weiter
  • 317 Leser

Senioren feierten „Bauernhochzeit“

Unterschneidheim. Der Malteser Seniorenfasching stand heuer unter dem Motto „Bauernhochzeit“. Der Hochzeitslader (F. Leippert) hatte zuvor alle Senioren von Unterschneidheim und Teilorten eingeladen. Dann folgte der Einzug mit Musikant, Brautpaar und dem Aussteuerwagen (F. Dausch/Reißmüller). Mit viel Humor wurde das Hochzeitspaar Augustin weiter
  • 422 Leser

In dieser Woche

Rosenmontagsball der KolpingsfamilieDie Kolpingsfamilie Westhausen lädt zum Rosenmontagsball am 20. Februar in die Turn- und Festhalle Westhausen ein. Das Motto: „The Rocky Horror Picture Show“. Einlass ab 19 Uhr, Programmbeginn 20 Uhr, Eintritt 7 Euro.Närrische GemeinderatssitzungDer Bürger- und Sitzungssaal im Lauchheimer Rathaus ist am weiter
  • 430 Leser

Kurz und bündig

Anmeldung für Kess-ErziehungskursDie kath. Erwachsenenbildung bietet in Zusammenarbeit mit der kath. Kirchengemeinde St. Mauritius und dem kath. Kindergarten St. Martin Westhausen einen fünfteiligen Kurs für Eltern und interessierte ErzieherInnen an: „KESS erziehen - kooperativ - ermutigend - sozial - situationsorientiert“. Termine sind weiter
  • 310 Leser

Polizeibericht

Einbruch in AutohausAalen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag drangen Unbekannte in ein Autohaus in der Kochertalstraße ein. Vom Hof haben die Einbrecher einen stillgelegten blauen VW Bora gestohlen. Im Büroraum wurde das amtliche Kennzeichen AA-TS 970 gestohlen. Zudem nahmen die Einbrecher eine Vielzahl von Schlüsseln und Fahrzeugpapieren mit. Die weiter
  • 538 Leser

350 Menschen folgen dem Ruf

Aalen-Hofen. Am Sonntag, um 18 Uhr, fand in der St. Georgs Kirche in Hofen der jährliche Jugendgottesdienst „Let’s Mess“ unter dem Motto „Mensch, ich sage Dir: Steh auf“ statt. Die Kirche begann mit dem Einzug der Ministranten und Pfarrer Harald Golla mit dem Lied „I like to move it“. Hell begeistert waren die weiter
  • 467 Leser

In dieser Woche

Kinder-Bibelwoche in Unterrombach „Aus dem Dschungel – in den Dschungel“ heißt das Motto bei der Kinderbibelwoche vom Mittwoch, 22. bis Samstag, 25. Februar, von 9 bis 12 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Unterrombach. Eingeladen sind Kinder von der 1. bis 6. Klasse. Bitte kleines Vesper und Hausschuhe mitbringen. Veranstalter sind weiter
  • 335 Leser

Kommunikation trifft Technik

Technische Redakteure von der Hochschule Aalen sind bundesweit gefragt
Technikkommunikation – das ist eine der Spezialitäten der Hochschule Aalen. Seit 13 Jahren bildet dieser Studiengang Technische Redakteure aus. Als Ingenieur und Medienexperte in einer Person sind diese Fachleute gefragt, wenn es darum geht, Technik zu dokumentieren. Jetzt hat sich ein Industriebeirat für den Studiengang gebildet. Fazit: Die Aalener weiter
  • 790 Leser

Helfen macht Freude

DRK sucht Verstärkung für den Betreuungsdienst
Doris Wehner ist eine von insgesamt 20 Helferinnen und Helfer des „Häuslichen Betreuungsdienstes“ des DRK-Kreisverbandes Aalen. Bereits im März 2010 hatte sie an einer Schulungsreihe der DRK-Demenzberatungsstelle teilgenommen. „Hier wurden wir umfassend und kompetent auf die häusliche Betreuung von Menschen mit Demenz vorbereitet“ weiter
  • 385 Leser

Kurz und bündig

Bildungspaten gesucht Die Caritas-Freiwilligen-Agentur sucht Mitbürger, die sich als Bildungspaten in Familien mit Migrationshintergrund engagieren möchten. Die Bildungspaten werden fachlich begleitet. Informationen bei Eva-Maria Markert, Telefon (0736) 59048, E-Mail: markert@caritas-ost-wuerttemberg.de.PC- und Internetkurse im Bürgerspital Die Begegnungsstätte weiter
  • 331 Leser

Zur Demo angereist

Großer Polizeieinsatz im Rems-Murr-Kreis
Zu einer Kundgebung mit dem Thema „Gedenkt den Opfern von Dresden“ kamen am Samstagmittag circa 35 Personen des rechten Spektrums in den Rems-Murr-Kreis. Die Beteiligten hatten zuvor dieselben Veranstaltungen im Kreis Göppingen und im Kreis Esslingen abgehalten. weiter
  • 412 Leser
GUTEN MORGEN

„Quieeeeek“

Nicht alle Schwäbisch Gmünder Stadträte stehen stets im Mittelpunkt des Interesses. Aufmerksamkeit erregen können sie seit dieser Woche dennoch. Beim Stühlerücken. „Quieeeeek“ und alle Blicke richten sich nach links. Die ersten Räte wechseln schon das Sitzmöbel aus. Hilft aber nichts. „Quieeeeek“ kommt von hier und dort, als weiter
  • 497 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Ab 10 Uhr auf die SkipisteAufgrund des anhaltenden Schneefalls am Sonntagabend öffnen die Ostalb-Lifte heute, Montag, ab 10 Uhr. Mehr Infos unter Tel. (07361) 42210.Blutspenden am RosenmontagFasching ist für Blutspende-Aktionen eine schwierige Zeit. Viele sind verreist oder vom närrischen Treiben noch etwas verkatert. Trotzdem ist der Bedarf nach lebensrettendem weiter
  • 289 Leser

In dieser Woche

Die malayische Küche kennenlernen In der Kochschule der evangelischen Kirchengemeinde Bopfingen wird am Dienstag, 21. Februar, von 17.30 bis 20.30 Uhr malayisch gekocht. Anmeldung bei Hatice Yavuz, Tel. (07362) 929008 und Heike Rau, Tel. (07362) 956887.Verkehrsbehinderungen in Schloßberg Wegen des Faschingsumzugs ist die Ortsdurchfahrt Bopfingen-Schloßberg weiter
  • 437 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Tomislav Postruzin, Friedrichstr. 56, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Klara Rist, Nördlinger Str. 25, zum 83. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Frida Bossert, Kastellstr. 25, zum 75. Geburtstag.Oberkochen. Anton Schneider, Heckenrosenweg 21, zum 75.; Ermenhilde Walter, Dreißentalstr. 54, zum 86. und Günter Zieschank, Katzenbachstr. 48, zum 83. Geburtstag. weiter
  • 311 Leser

Abschied von einem „SEK-Mann“

Polizeichef Volker Lück in den Ruhestand verabschiedet – viel Lob für seine „ruhige, besonnene Art“
36 Jahre war Volker Lück Polizist, neun Jahre hat er die Polizeidirektion Heidenheim geleitet: Am Freitag wurde Heidenheims Polizeichef offiziell in den Ruhestand verabschiedet – die Debatte um die Polizeireform zog sich dabei auch durch die Ansprachen. weiter
  • 818 Leser

Kurz und bündig

Kino im evangelischen GemeindehausZwei Filme für Klein und Groß zeigt die ev. Erwachsenenbildung am Freitag, 24. Februar, im ev. Gemeindehaus in Essingen. Die Streiche des „Sams“ stehen um 18 Uhr auf dem Programm und um 20 Uhr wird „Me too – Wer will schon normal sein?“ gezeigt. Der Eintritt ist frei.KinderfaschingEin buntes weiter
  • 276 Leser

In dieser Woche

Hexen werden eingesperrtDen Abschluss der närrischen Tage in Untergröningen bildet ein Trauerzug, der sich am Faschingsdienstag nachts um 22 Uhr in der Kolonie beim Fenschderle aufstellt. Mit Fackeln und Laternen ausgerüstet und unter Begleitung der Mondschtupfler Gugga geht es dann den Berg zum Schloss hinab. Dort werden die Schlosshexen samt Bierappel weiter
  • 542 Leser

Schultes lässt sich als Elvis feiern

Prunksitzung in Untergröningen begeistert mit Garden, Bierappel und Klamauk
Geburtstagsständchen, Guggengruppen, Bierappels Navi-Hilfe für die Abtsgmünder Feuerwehr, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und bunt kostümierte Gäste machten aus der Prunksitzung der Faschingsgesellschaft Untergröningen am Samstag ein tolles Ereignis. Das Motto „Las Vegas“ zog sich durch den Abend. weiter

Kartengruß kommt 22 Jahre zu spät

Im Sommer 1990 adressierte Andrea Maier am Attersee eine Postkarte an ihren Brunder Wolfgang Häberer
„Wenn diese Postkarte doch erzählen könnte, wo sie so lange war“, seufzt Andrea Maier aus Lauchheim. Vor 22 Jahren war sie mit ihrem späteren Ehemann im österreichischen Weyregg am Attersee und schickte ihrem Bruder Wolfgang Häberer samt seiner Karin einen Urlaubsgruß nach Röttingen. Jetzt erst kam die Karte an. weiter
  • 5
  • 1345 Leser

Klamauk, Kamellen und Konfetti

Bunter Narrenwurm mit 26 Gruppen und pfiffigen Themenwagen lockt rund 2000 Besucher in die Remsgemeinde
Karbatschen knallen, Bonbons fliegen und tausende große und kleine Zuschauer stehen im bunten Konfettiregen: Eine dreiviertel Stunde lang schlängelte sich ein Gaudiwurm mit 26 Gruppen am Sonntag durch die Remsgemeinde – diesmal mit auffallend pfiffigen Themenwagen. weiter

Schneemänner mutwillig zerstört

Den Schneemann-Cup-Schneemännern war nur ein sehr kurzes Leben vergönnt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag – also direkt nach dem Schneemann-Cup – zerstörten unbekannte Vandalen alle 130 weißen Kerle. Und damit nicht genug: Auch den aufgestellten Pavillon rissen die Täter ein, stießen den Heizpilz und die Stehtische um. Auch die Schneebar weiter
  • 722 Leser

130 eiskalte Fackelträger

Team „Van-tooms“ siegt vor SchwäPo Leser-Team beim „Sagenhaften toom Schneemann-Cup“in Bartholomä
Am Samstag lockte nun bereits schon zum zweiten Mal ein gigantischer Wettbewerb im Schneemannbauen die Ostälbler vom warmen Ofen weg. Sechs Mannschaften traten an, vier weniger als im vergangenen Jahr. Aber diese waren so motiviert und tatkräftig, dass sie mit 130 Schneemännern gemeinsam einen neuen Rekord aufstellten. Und sie steckten auch die Zuschauer weiter

Einen Trickfilm selbst gestalten

Schwäbisch Gmünd. Beim Zeichentrickfilm sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Und genau diese Kreativität können Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren beim 19. Internationalen Kinder-Kino-Festival Schwäbisch Gmünd drei Tage lang entwickeln: am Donnerstag, 15., und Freitag, 16. März, jeweils von 14 bis 17 Uhr, und am Samstag, 17. März, ab 9 weiter
  • 336 Leser

Mit Fackel und Badekappe

Faschingsball des TSV Böbingen stand ganz im Zeichen von Olympia
Vor ausverkauftem Haus präsentierten sich die Faschingsakteure des TSV Böbingen mit einem schillernden Programm zum Motto „Faschingsolympiade 2012“. weiter

Närrischer Sonntag im Franziskaner: Pfarrer mahnt OB

Einen Gottesdienst der närrischen Art erlebten die Kirchgänger am Sonntag im Franziskaner: Bei einem Faschingsgottesdienst und anschließender Bockmusik mit vielen Programmpunkten gingen die Stimmungswogen hoch. Pfarrer Robert Kloker hatte das Messgewand um die Narrenkappe ergänzt. In seiner gereimten Predigt redete er unter anderem dem Gmünder Oberbürgermeister weiter

Hexenbesenritt im Bonbonhagel

Über 1800 Aktive und Tausende Zuschauer feiern einen tollen Fasnachtsumzug in Kerkingen
Über 1800 Aktive und Tausende Zuschauer feierten am Samstagnachmittag in Kerkingen einen tollen und farbenfrohen Fasnachtsumzug. Angeführt wurde der große Gaudiwurm von den Hästrägern der RuHaZu aus Kerkingen mit dem Prinzenpaar Anja I. und Fabian I. weiter

Guggen, Garden und ein Männerballett

Burgnarrenball der Faschingsgesellschaft aus Schloßberg-Flochberg füllt die Stauferhalle bis auf den letzten Platz
Der Burgnarrenball 2012 der Faschingsgesellschaft Burgnarren Schloßberg-Flochberg wurde wieder zum Höhepunkt im Bopfinger Fasching. In der vollbesetzten Stauferhalle erlebten die närrischen Besucher bis weit nach Mitternacht ein grandioses Unterhaltungsprogramm. weiter

„Die Eltern haben mehr Freiheiten“

Interview mit Karl Frank, dem Rektor der Schillerschule, zum Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung
Für die jetzigen Viertklässler entfällt die verbindliche Grundschulempfehlung. Redakteurin Ulrike Schneider hat dazu den Rektor der Schillerschule, Karl Frank, befragt. weiter
  • 1
  • 752 Leser

„Behalten Sie den Rest!“

Wie gehen wir mit dem Trinkgeld und seiner ursprünglichen Bedeutung um? Eine Reportage
Soll man? Und wenn ja, wie viel? Diese Fragen beschäftigen jeden Kaffeehausbesucher, jeden schnellen „Mittagstischler“ und das Paar, das sich ein herrliches Fünfgänge-Menü am Abend zum Hochzeitstag gönnt. Trinkgeld gehört in Deutschland zum guten Ton. Und auch bei uns gilt Trinkgeld als ein Ausdruck der Zufriedenheit der Kunden. weiter
  • 5
  • 1505 Leser

Der Schultes wird zum Rockstar

Prunksitzung in Untergröningen begeisterte mit Garden, Bierappel in der Bütt, Guggenmusik und viel Klamauk
Geburtstagsständchen, Guggengruppen, Bierappels Navi-Hilfe für die Abtsgmünder Feuerwehr, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und bunt kostümierte Gäste machten aus der Prunksitzung der Faschingsgesellschaft Untergröningen am Samstag ein tolles Ereignis. Das diesjährige Motto „Las Vegas“ zog sich konsequent durch den Abend. weiter

Narrenspaß im Doppelpack

Geburtstagsparty mit zwei Prinzenpaaren: DRK Elchingen und Narrenzunft Waldhausen feiern gemeinsam
Fasching steht seit Mitte der siebziger Jahre auf der Agenda der Elchinger Rotkreuzler. Am Samstagabend wurde in der Turn- und Festhalle aber ein besonderes Jubiläum gefeiert. Seit 20 Jahren ist die Narrenzunft Waldhausen Pate der Rotkreuz-Narren. Deshalb trat die Truppe von Präsident Jörg Mößner mit einem Großaufgebot an. weiter

Polizeibericht

AbgehauenMutlangen. Am Samstag zwischen 4.30 Uhr und fünf Uhr kam ein Autofahrer in der Rosensteinstraße auf Höhe des Gebäudes 22 mit seinem Fahrzeug nach links auf die Gegenfahrspur und prallte dort frontal gegen einen ordnungsgemäß geparkten Wagen. Ohne sich um den Schaden von 6000 Euro € zu kümmern, verließ er unerlaubt die Unfallstelle. Das weiter
  • 3
  • 682 Leser

Schneemänner mutwillig zerstört

Randale in der Nacht nach dem Schneemanncup

Es war ein schönes Schneemannfest in Bartholomä: Hunderte Zuschauer und mehr als 130 Schneemänner. Umso frustrierter sind jetzt die Veranstalter: Denn in der Nacht auf Sonntag haben auf dem Gelände Vandalen getobt und die Schneemänner zerstört. Auch im Zelt haben sie sich ausgetobt. Die Polizei wurde hinzugezogen. Details

weiter
  • 5
  • 1508 Leser

Regionalsport (13)

Mayländer am ersten Tag stark

Skispringen, Alpencup: Trotz Sturz schaffte der Degenfelder eine Top-30-Platzierung
Dominik Mayländer (SC Degenfeld) schaffte beim Alpencup in Kranj (Slowenien) bei sehr schwierigen Windbedingungen, trotz Sturz, mit Rang 29 den Sprung in die Punkteränge. Bei den beiden weiteren Springen agierte er mit den Plätzen 53 und 55 glücklos. weiter
  • 128 Leser

Teamgedanke ist stark gefragt

Leichtathletik, Altstadtlauf
Die dritte Auflage des BDS-Altstadtlaufs in Schorndorf steigt am 15. April. Bei den ersten Läufen kamen 34 000 Euro für die Innensanierung der Stadtkirche zusammen. Diesmal geht es um den gleichen guten Zweck. Die Veranstaltung ist nun verstärkt auf Kinder, Jugendliche, Vereine und Firmen zugeschnitten, wofür die „Schorndorfer Staffelmeisterschaft“ weiter
  • 187 Leser

Ein Lob auf die Innenverteidiger

Fußball, Testspiel: FC Normannia unterliegt dem Drittligisten Heidenheim mit 1:2 – Fröhlich erleidet Platzwunde
In einem Testspiel hat der FC Normannia gegen den Drittligisten Heidenheim mit 1:2 (1:2) verloren. Die Gmünder versteckten sich nicht gegen die Profitruppe des FCH, hatten allerdings auch eine Portion Glück bei den hochkarätigen Chancen der Gastgeber. weiter
  • 514 Leser

„Wieder enger zusammenarbeiten“

Der neue Aalener Schiri-Obmann Josef Schneider im Interview – Defizit bei 30- bis 40-Jährigen
Josef Schneider vom VfB Tannhausen ist der neue Mann an der Spitze der Schiedsrichtergruppe Aalen. Der 45-jährige Servicetechniker pfeift schon seit 25 Jahren. Wir haben Schneider interviewt. weiter

Einen Punkt mit Glück gerettet

Handball, Kreisliga A Damen
Mit etwas Glück sicherten sich die Damen des TV Bargau II gegen die Gäste der TG Hofen III, die kurz vor Schluss noch in Führung lagen, mit einem 22:22 (14:10) einen Punkt. weiter
  • 106 Leser

Sport in Kürze

Fanbus für FCN-AnhängerFußball. Wenn der FC Normannia Gmünd am 2. März beim Tabellenvierten FC Nöttingen in die Rückrunde startet, will die Fan-Initiative „Der 12. Mann“ einen Fanbus chartern. Geplante Abfahrt: 16 Uhr im Schwerzer, Kosten 12 Euro pro Person. Anmeldung (bis spätestens 24. Februar) unter Tel. 07171-74378 oder per e-Mail an: weiter
  • 101 Leser

TV Bargau verliert nur sehr knapp

Handball, Bezirksklasse Männer
Die Bargauer Handballer schlitterten vor heimischer Kulisse hauchdünn an einer Überraschung vorbei. Gegen den Zweiten TG Hofen II war der TVB lange ebenbürtig, musste sich nach hartem Kampf aber mit 25:26 geschlagen geben. weiter
  • 148 Leser

„Ich bin deshalb nicht frustriert“

Interview: Christoph Sauter
Auf den Joker ist erneut Verlass. Wieder gelang Christoph Sauter nach seiner Einwechslung ein spielentscheidender Treffer. Der 20-jährige Ex-Juniorennationalspieler spricht im Interview über seine Rolle, seine Treffsicherheit und darüber, dass „ich deshalb nicht frustriert bin“. weiter
  • 5
  • 591 Leser

So spielten sie

VfR Aalen – Wacker Burghausen 2:0 (1:0)VfR: Bernhardt (3) – Traut (3), Kister (2), Mössmer (2), Schulz (3) – Leandro (2), Marz (3; 65. Valentini / –) – Dausch (2; 90. Barg / –), Haller (2,5) – Cidimar (3; 64. Sauter / –), Lechleiter (2)Wacker: Vollath – Burkhard, Cinar, Aupperle, Chaftar – weiter
  • 485 Leser

Stimmen zum Spiel: „Haben unsere Hausaufgaben gemacht.“

Tim Kister, VfR-Innenverteidiger: „Die Hauptsache ist, dass wir gewonnen haben, vorne dabei bleiben und wir erneut zu Null gespielt haben.“Sascha Traut, VfR-Rechtsverteidiger: „Dass ich Anfang der Woche krank war, habe ich schon nach 20 Minuten gemerkt. Ich habe mich deshalb vorwiegend auf die Defensivarbeit beschränkt, weil mir die weiter
  • 5
  • 688 Leser

TV Bargau verliert das Spitzenspiel

Handball, Bezirksliga Damen: Nach der 19:21-Niederlage rückt die Relegation für den TV Bargau in weite Ferne
Die Bargauer Handballdamen haben den Sprung auf Platz drei in der Bezirksliga verpasst. Im Spitzenspiel gegen die HG Aalen-Wasseralfingen in der Uhlandhalle unterlagen sie nach einem harten Kampf den Gästen mit 19:21 (8:9). weiter

Carina Vogt wird viertbeste Deutsche

Skispringen, Damen-Weltcup: Die Springerin vom SC Degenfeld flog in Ljubno am zweiten Tag weit hinaus
Carina Vogt vom Ski-Club Degenfeld belegte beim Damen-Skisprung-Weltcup in Ljubno in Slowenien auf der von ihr ungeliebten Anlage die Ränge 27 und 19 und war damit sehr zufrieden. weiter
  • 129 Leser

Leserbeiträge (6)

„CDU sollte sich wieder auf Werte besinnen“

Zu „Breite Mehrheit für viele Windräder“ vom 16. Februar:Zu meinem größten Bedauern muss ich feststellen, dass sich nun auch im Aalener Gemeinderat eine grün-populistischen Energiewende ohne jede Einschränkung einleitet. Sehr schade finde ich es dabei, dass eine Partei wie die CDU nun auch in Aalen in das gleiche Horn bläst, wie die Merkel’sche weiter

Für Kinder braucht man genügend Geld

Zum Vorschlag aus der Jungen Union, Kinderlose stärker zu belasten:Es ist schon erstaunlich wie sich junge unerfahrene Politiker – diesmal von der CDU – profilieren wollen, ohne vorher ihren Verstand wirken zu lassen.Aus verschiedenen Gründen ist eine Abgabe für Kinderlose nicht möglich. Familienregelung Seitens des Staates war eine Form weiter

Einladung zur Generalversammlung

Zu unserer Generalversammlung am Sa 03. März 2012 im Sängerheim am Bogweg laden wir herzich ein. Beginn: 20.00 Uhr.

Anträge und Wünsche über die Beschluss gefasst werden soll - können bis 28.02.2012 bei der Vorstandschaft eingereicht werden.

weiter
  • 3322 Leser

Fasching beim Frauenbund Westhausen

"Märchenstund beim Frauenbund"

war das diesjährige Motto beim Frauenbundfasching in Westhausen und so verwandelte sich die Turn-und Festhalle in Westhausen einen Abend lang in eine Märchenwelt, in der über 300 Frauen aller Altergruppen miteinander tanzten, schunkelten und lachten. Große Begeisterung lösten die einzelnen

weiter

Faschingslauf beim Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd

Am Faschings-Sonntag war wiederSpaß angesagt beim Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd. Zuerst stand natürlichdas Laufen im Vordergrund. Mit Faschingskostümen oder auch nur einerNarrenkappe geschmückt startete man wie immer, zuerst die schnelle 12 KmGruppe, dann die 8 Km, 7,5 Km die Sechser und zum guten Schluss die Walking-Gruppe.Weil

weiter

Weltgebetstag 2012 - Frauenbund Röhlingen

STEHT AUF FÜR GERECHTIGKEIT !

Was machen Sie am 1. Freitag im März ? Feiern Sie mit uns den Weltgebetstag. Wir treffen uns am 02.03.2012, 19.00 Uhr im Dorfhaus zu einem ökumenischen Gottesdienst mit anschließendem Bildvortrag über das Land und die Kultur Malaysia´s mit einem kleinen Imbiss. Alle Frauen sind herzlich eingeladen.

weiter