Artikel-Übersicht vom Freitag, 02. März 2012

anzeigen

Regional (67)

Vergänglichkeit

Wer schon einmal ein Familienmitglied verloren hat, weiß, wie schmerzlich dieses Ereignis ist. Barbara Pachl-Eberhart verlor durch einen Unfall sowohl ihren Mann, als auch ihre beiden Kindern. In ihrem Buch „vier minus drei“ erzählt sie von ihrem Leben, der Zeit, die alles veränderte und von ihrem Weg in ein neues Leben. weiter
  • 209 Leser

Tierisch tot

Erschlagen wird Kleintierzüchter Rudolf Weidner in seinem Hasenstall aufgefunden. Auf der Suche nach Mörder und Motiv ermitteln Heiko Wüst und Lisa Luft in seinem Lebensumfeld. weiter
  • 247 Leser

Leibgerichte

Schmeckt nicht – gibt’s nicht! Das beweisen die beiden Autorinnen des Buches „Hhm, lecker!“, die in diesem Buch 50 Rezepte präsentieren, mit denen man Kinder begeistern kann. weiter
  • 204 Leser

Eloquente Stille

Hüttlinger Kleinkunstfrühling startet mit vollem Haus
Er setzt sich nieder, nimmt das Mikrophon in die linke Hand, die rechte braucht er hin und wieder zum Gestikulieren. Um Worte auszudrücken. Die ihm nicht selten fehlen. Rolf Miller spricht in kurzen Sätzen, wenn er sie überhaupt vollmacht. „Die Dingsdo“, die Sätze. weiter
  • 439 Leser

Trau dich – du wirst glücklich!

Hermann Scherer erklärt, warum manche Chancen suchen und andere sie nutzen
Er versteht es zu begeistern. Und er polarisiert sein Publikum. Dem einen öffnet er die Augen, wenn quergedacht wird. Sein Vortrag ist ob der gut 200 Auftritte pro Jahr exakt auf 90 Minuten Länge getrimmt. Mit Witz und Charme hält Business-Experte Hermann Scherer am Donnerstagabend rund 450 Gästen auf Schloss Kapfenburg bei der Veranstaltung der Kieninger weiter
  • 5
  • 635 Leser

„Hosch du nix zom schaffa?“

Christoph Sonntags komödiantisches Feuerwerk begeisterte im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd
Ausverkauft – das sagt nicht alles, aber viel. Christoph Sonntag musizierte und spielte am Donnerstag im Stadtgarten im vollen Haus. Sie wollten ihn sich nicht entgehen lassen, den eingeborenen Schwaben und Kabarettisten, dem die schwäbische Seele so wohlvertraut ist. Und der diese Kenntnisse in seinem Programm „AZNZ - Alte Zeiten Neue Zeiten“ weiter
  • 500 Leser
SCHAUFENSTER
Gospelworkshop in WesthausenDie Gospelsängerin Siyou Isabelle Ngnoubamdjum, die schon im ZDF Fernsehgarten Auftritte hatte, wird auf Einladung des Gesangvereins Concordia Westhausen einen zweitägigen Workshop mit anschließendem Konzert in Westhausen leiten. Der Workshop, welcher auf 80 Teilnehmer begrenzt ist, wird am Samstag, 3. März, und Sonntag, weiter
  • 535 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 3. FebruarSCHWÄBISCH GMÜNDErich Marquardt, Hardtstraße 70, zum 88. GeburtstagSophia Tuchscherer, Oderstraße 101, Bettringen, zum 84. GeburtstagAlma Erdmann, Jörg-Rathgeb-Weg 18, zum 77. GeburtstagSelime Kiraz, Becherlehenstraße 12, zum 77. GeburtstagIsmail Kiraz, Josefstraße 21, zum 74. GeburtstagRosita Klima, Weißensteiner Straße 123, zum weiter
  • 208 Leser

Kurz und bündig

Richtig vererben Die Rechtsanwältin Johanna Roman-Josse erläutert bei einem Vortrag am Montag, 5. März, ab 19.30 Uhr in der Cafeteria der Gmünder VHS in verständlicher Form, warum es sich lohnt, sich zeitnah mit dem Thema Vererben auseinanderzusetzen. Schließlich gelte es, Familienstreit, nicht ausreichend versorgte Lebenspartner oder unnötige steuerliche weiter
  • 231 Leser

Kurz und bündig

Antonius-Verein Der St. Antonius-Verein 1922 Bargau hat seine Mitgliederversammlung am Sonntag, 4.März, um 14.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus. Neben dem Rückblick auf zehn Jahre Nachbarschaftshilfe und die Einführung des Fahrdienstes stehen Neuwahlen im Mittelpunkt.Osteoporosegruppe Die Osteoporosegruppe trifft sich am Dienstag, 6. März, um 19 Uhr weiter
  • 238 Leser

Park bringt Positives

Bezirksbeirat Rehnenhof-Wetzgau tagt
Um das Jubiläum 75 Jahre Rehnenhof, den Landschaftspark und den Friedhof ging es am Freitag in der gut besuchten Sitzung des Bezirksbeirats Rehnenhof-Wetzgau in der Friedensturnhalle. weiter
  • 317 Leser

Sprechstunde mit OB Arnold

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde des Gmünder Oberbürgermeisters Richard Arnold im Bürgerbüro des Rathauses findet am Samstag, 3. März, von 10 bis 12 Uhr, statt und das ohne Terminvereinbarung. Interessierte können ohne Voranmeldung mit dem Gmünder Rathauschef ins Gespräch kommen. Bei bedarf werden im Anschluss weitere Termine vereinbart. weiter
  • 2762 Leser
GUTEN MORGEN

Weihnacht vorbei

Die Zeit rast, das merkt man vor allem an markanten Daten. Der Weihnachtszeit zum Beispiel, die am Donnerstag wieder zu Ende gegangen ist. Sie meinen vielleicht, das sei schon ein paar Wochen her. Inzwischen sei doch auch Fasnet gewesen. Stimmt schon, aber die Advents- und Weihnachtszeit ging trotzdem bis Donnerstag. Bis dahin nämlich, und das seit weiter
  • 256 Leser

Zur Staufersaga als Statist

Als Bettler, Orientalen, Ritter dabei – 500 Mitspieler gesucht
Auf diesen Startschuss haben manche lange gewartet: Ab sofort werden Statisten für die Staufersaga gesucht. Wer als Bettler oder Knappe, Nonne oder Haremsdame, Ritter oder Zofe dabei sein will, sollte bis spätestens 13. März seine Bewerbung abgeben. Formulare gibt es im Internet oder imRathaus. weiter
  • 2
  • 1014 Leser

Kradfahrer schwer verletzt

Ein 78-jähriger Kradfahrer ist am Freitag gegen 18.10 Uhr bei einem Unfall in Mögglingen schwer verletzt worden, nachdem eine 45-jährige Mercedes-Fahrerin ihm die Vorfahrt genommen hatte, teilt die Polizei mit. Die Frau wollte von der Lauterstraße nach links in die Hauptstraße einbiegen. Beim Einfahren in die Hauptstraße übersah sie den von links, auf weiter
  • 376 Leser

Ella Ocker bleibt Vorsitzende des VdK Mutlangen

Versammlung des VdK-Ortsverbands Mutlangen mit Neuwahlen. Rückblicken und Ehrungen
Ella Ocker wurde bei der Hauptversammlung des VdK-Ortsverbands Mutlangen im Mutlanger Forum als Vorsitzende widergewählt. Zudem gab es bei der gut besuchten Versammlung Rückblicke und Ehrungen. weiter
  • 197 Leser

Auf stehendes Auto aufgefahren

Mutlangen. Beim Ausfahren aus einer Waschanlage hat eine Autofahrerin am Donnerstag gegen 10.35 Uhr ein auf dem Gelände einer Tankstelle in der Gmünder Straße stehendes Fahrzeug übersehen, teilt die Polizei mit. Bei der folgenden Kollision entstand ein Schaden von rund 1800 Euro. weiter
  • 2609 Leser

Bleibt „Ihr Platz“ erhalten?

Fragezeichen hinter der Schließung der Gmünder Filiale
Schlecker ist insolvent. Mit ihm die Tochtergesellschaft „Ihr Platz“. Nun sollen Läden geschlossen werden. Ob die Gmünder Filiale erhalten bleibt, ist allerdings noch unklar. weiter
  • 354 Leser

Bürgermeister muss Staub schlucken!

Der TSV Bartholomä lädt am Sonntag zur Feierstunde anlässlich der abgeschlossenen Hallen-Sanierung
Viele helfende Hände steckten viel Arbeit in die Renovierung der TSV Halle Bartholomä. Nach einem halben Jahr ehrenamtlichen Engagements und einem Gemeindezuschuss steht am Sonntag die Neueröffnung an. Ab 13.30 Uhr können Besucher am Sonntag, 4. März, einen eigenen Eindruck von der neuen Halle gewinnen. Neben der Sing- und Tanzgruppe „Capello weiter
  • 335 Leser

Herausragende Leistungen geehrt

Gemeinde Mutlangen zeichnet erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aus
Die Gemeinde Mutlangen würdigte herausragende Leistungen von Bürgern im vergangenen Jahr. Insgesamt wurden 87 Personen aus Mutlangen und von Mutlanger Vereinen insbesondere für sportliche Leistungen und Herausragendes geehrt. weiter
  • 296 Leser

Lebensmotto: Nur nicht ärgern!

Gustav Döbber aus Heubach feiert im großen Familienkreis seinen 100. Geburtstag
Wie man 100 Jahre alt wird und dabei lebensfroh und humorvoll bleibt? Gustav Döbber aus Heubach scheint die Antwort auf diese Frage gefunden zu haben: „Nur nicht ärgern!“, sagt er. Am Freitag feierte er seinen 100. Geburtstag. weiter
  • 368 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt missachtetHeubach. Die Klotzbachstraße befuhr am Freitag gegen 10 Uhr ein 68-jähriger Pkw-Lenker. An der Kreuzung Adlerstraße missachtete er die Vorfahrt einer Autofahrerin. Beim Unfall entstand Sachschaden von 7000 Euro.Wandtresor herausgerissenBöbingen. In ein Geschäft in der Mögglinger Straße drangen Einbrecher in der Nacht zum Freitag ein. weiter
  • 268 Leser

Ausstellung zu 250 Jahre Marktrecht

An den Sonntagen, 4. März und 1. April, im Heimatmuseum in Gschwend-Horlachen
250 Jahre Marktrecht in Gschwend – aus diesem Anlass zeigt das Heimatmuseum in Horlachen am Sonntag, 4. März, und am Sonntag, 1. April, je von 14 bis 17 Uhr eine Sonderausstellung, die an die großen Markttage erinnert. weiter
  • 222 Leser

Kurz und bündig

Tanzkaffee-Ausfahrt Der Senioren-Tanzkreis macht eine Tanzausfahrt am Dienstag, 6. März, nach Unterwinstetten zum Tanzkaffee. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen; in Spraitbach, Mutlangen, Gmünd und bis Mögglingen kann zugestiegen werden. Rückfahrt: gegen 19 Uhr. Anmeldung und Info unter Tel. (07176) 6411.Bauchtanzkurs in Mutlangen Ein neuer Bauchtanzkurs weiter
  • 148 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Spritpreise

Diesel für 1,55 Euro, Super Plus für über 1,60 Euro. Die Spritpreise erreichen derzeit bisher unbekannte Höhen. Nicht zur Freude der Verbraucher. Die GT fragte Passanten: Was ist Ihre Meinung zu den derzeitigen Spritpreisen? Tanken Sie an einem bestimmten Tag? Wie kann dem „Preiswahnsinn“ entgegengesteuert werden?Auf www.gmuender-tagespost.de weiter

Windkraft ja – aber nicht im Süden

Durlanger Gemeinderäte befassen sich mit Notrufsäule und Standorten für Windräder
Durlangen und Täferrot wollen einen interkommunalen Windpark. So der Wunsch beider Gemeinderatsgremien. Bürgermeister Dieter Gerstlauer informierte am Freitag in der Durlanger Sitzung darüber, dass auch zwei Standorte im Süden möglich wären. Dazu gab es ein klares Nein. Wiederum die Patenschaft für die Notrufsäule an der B 298 wird übernommen. weiter
  • 589 Leser

Als Bettler ins Guiness-Buch

Wer bei der Staufersaga auf dem Johannisplatz ehrenamtlich als Statist mitwirken will, ist ab sofort aufgerufen, einen Anmeldebogen (gibt’s im Internet oder im Rathaus) auszufüllen oder sich – auch bei Fragen – mit Elena Kinkel (07171) 603 1017 in Verbindung zu setzen.Gesucht werden noch etwa 100 Ritter, 100 orientalische Darsteller weiter
  • 240 Leser

Dr. Grupp feiert die 80

Bis 1995 war der Ellwanger Chefredakteur der GT
Am Sonntag wird Dr. Rudolf Grupp, der die Gmünder Tagespost als Chefredakteur prägte, 80 Jahre alt. Bis heute bereichert er zur Freude der Leser die Zeitung mit seinen Texten, etwa wenn er über große Prozesse im Landgericht schreibt. weiter
  • 231 Leser

Hinter den Kulissen dabei sein

Organisationsteam bestand beim Neujahrsempfang die Feuerprobe – Interessierte sind immer willkommen
Im Jubiläumsjahr gibt es weitere vielfältige Aufgaben, bei denen helfende Hände gefragt sind. Zum Beispiel sucht das Organisationsteam Verstärkung für die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr, die Staufersaga und das Stauferwochenende. Wer mitmachen will, sollte am Dienstag, 6. März, um 18 Uhr in den großen Sitzungssaal ins Rathaus kommen. Dort werden Aufgaben weiter
  • 272 Leser

Islam und Demokratie vereinbar

Hasan Dagdelen, Vorsitzender von Süddialog, zur Gülen- oder Hizmet-Bewegung
20 Schulen und 120 Bildungsvereine werden in Deutschland von der Fethullah Gülen-Bewegung getragen. Einblicke in die aus der Türkei stammende Bewegung gab der Vorsitzende von Süddialog, Hasan Dagdelen. Rund 80 Zuhörer folgten der Einladung in den Prediger. weiter
  • 3
  • 515 Leser

kurz und bündig

Infoabend für Eltern Am Dienstag, 6. März, ist um 20.15 Uhr lädt der Waldorfkindergarten Schwäbisch Gmünd (Scheffoldstraße 128) ein Informationselternabend. Dargestellt werden die Grundzüge der Waldorfpädagogik im Kindergartenalter, die verschiedenen Elemente der Waldorfpädagogik und es wird ein Einblick in die praktische Arbeit mit den Kindern im Waldorfkindergarten weiter
  • 192 Leser

Kurz und bündig

Plus-1-Treff für werdende Eltern Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 6. März, um 20 Uhr, im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Bei dieser Informationsveranstaltung können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen.Asien weiter
  • 192 Leser

Für eine Stoffwechseloffensive

AOK und GT laden zum nächsten Forum Gesundheit über gesundes Abnehmen
Die Gmünder Tagespost und die Gmünder AOK laden zum nächsten Forum Gesundheit: Der Vitalstoffexperte Dr. Wolfgang Feil spricht am Dienstag, 6. März, um 19 Uhr im Stadtgarten über gesundes Abnehmen. weiter
  • 286 Leser

Bündnis-Start mit Störung

Göppingen. Rund 70 Bürger haben in Göppingen das Bündnis „Kreis Göppingen Nazifrei“ gegründet. Im Vorfeld der Versammlung war es zu Auseinandersetzungen gekommen, die Polizei musste für Frieden sorgen. Denn zu der öffentlichen Versammlung waren Zeitungsberichten zufolge auch ein halbes Dutzend Rechtsextreme erschienen. Nach Rücksprache mit weiter
  • 281 Leser

Klinik später – und teurer?

Winnenden. Die neue Klinik des Rems-Murr-Kreises wird erst Mitte 2013 in Betrieb gehen, ein halbes Jahr später als vorgesehen. Backnangs Oberbürgermeister Frank Nopper fordert eine Untersuchung der Gründe. Außerdem weist er darauf hin, dass der Kostenrahmen von 266 Millionen Euro voll ausgeschöpft wird. Einen finanzielle Reserve, von der früher gesprochen weiter
  • 310 Leser

Stuttgart: Mehr Schutz für LBBW-Mieter erreicht

Stadtverwaltung meldet Erfolg in Verhandlungen mit der Käuferin der 21 000 Wohnungen
Erweiterter Mieterschutz, höhere Instandhaltungsinvestitionen und ein längerfristiger Erhalt des Kernbestands an preisgünstigen Wohnungen: Das ist das Ergebnis der Gespräche von Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster und Erstem Bürgermeister Michael Föll mit der Patrizia Immobilien AG. weiter
  • 314 Leser

Festnahme nach 15 Jahren

Stuttgart. Die Polizei hat am Donnerstagmorgen einen mutmaßlichen Bankräuber in seiner Stuttgarter Wohnung festgenommen – 15 Jahre nach der Tat. Der Bankräuber hatte im November 1996 die damalige Filiale der Landesgirokasse in Mühlhausen überfallen. Er bedrohte die Bankangestellten mit einer Pistole und erbeutete über 26 000 Mark. Unweit des Tatortes weiter
  • 340 Leser

Für Aufarbeitung in der Breite

OB Richard Arnold kündigt bei Podium zu Erinnerungskultur Franz-und-Katharina-Czisch-Preis für Zivilcourage an
„Ein leises Podium“ versprach GT-Redaktionsleiter Michael Länge den über 100 Besuchern am Donnerstag in der Volkshochschule. Es wurde vor allem ein nachdenkliches, eines, das ausgehend von Franz und Katharina Czisch, einen Bogen schlug zu den großen Themen Versöhnung, Verarbeitung und Erinnerung im Kontext der Stadtgeschichte. Und ein Podium, weiter

Handy-Parken ist zu teuer

In Stuttgart können Kurzzeitparker auch weiterhin ihre Gebühren nur in bar oder per EC-Karte bezahlen
In Stuttgart setzt die Verwaltung beim Parken auf Bargeld für den Automaten oder auf die Bezahlung mit Hilfe der Kreditkarte. In absehbarer Zeit wird es keine Chance geben, dass damit auch das Mobiltelefon zum Lösen des Parkscheins zum Einsatz kommt. weiter
  • 404 Leser
Im Blick: Erinnerungskultur in Schwäbisch Gmünd

Verdrängen? Nein. Vergessen? Nein. Erinnern!

Verdrängen? Vergessen? Erinnern? Gmünds künftiger Weg im Umgang mit jüngerer Geschichte ist klar: Oberbürgermeister Richard Arnold will eine „Aufarbeitung in der Breite“. Er will für eine Kultur der Erinnerung viele Gmünder gewinnen. Um Versäumtes nachzuholen. Wie eine Würdigung des Ehepaares Czisch. Um Vorurteile zu überwinden. Wie die weiter
  • 5
  • 338 Leser

Chance auf Freispruch nur ein Prozent

Staatsanwaltschaft Ellwangen zieht Bilanz – mehrere spektakuläre Mordfälle, aber Zahl der Tötungsdelikte sinkt
Weniger Straftaten, weniger Verfahren, weniger Beschuldigte. „Die gefühlte Angst der Bevölkerung ist ohne realen Hintergrund“, sagt der leitende Ellwanger Oberstaatsanwalt Christof Lehr. Auch Tötungs- und Gewaltdelikte gehen seiner Statistik zufolge zurück. Einige spektakuläre Fälle gab es 2011 trotzdem. Zum Beispiel den Mord von Fichtenau. weiter
  • 4
  • 1125 Leser

Mord und Totschlag im Museum

Neue Dauerausstellung „Gefährliches Pflaster – Kriminalität im Römischen Reich“ im Limesmuseum Aalen
Am Donnerstagabend wurde die Sonderaustellung „Gefährliches Pflaster – Kriminalität im Römischen Reich“ im Aalener Limesmuseum eröffnet. Ausgestellt sind hier Exponate, die beweisen, dass sich die damaligen Straftaten nicht von denen der heutigen Zeit unterscheiden. weiter

Erschließung im „Gairen“ – Sorgen wegen Lkw-Verkehr

Lorch. Der zweite Abschnitts des Baugebiets „Gairen II“ kann erschlossen werden, der Vergabe der Arbeiten für rund 328 000 Euro, rund 21 000 Euro unter der Kostenberechnung, hat der Gemeinderat am Donnerstag zugestimmt. Sorgen gab’s wegen des Verkehrs. So mahnte Jutta Proks (FWV), den Lastwagen-Verkehr am Kellerberg als Zufahrt zum weiter
  • 296 Leser

Aus dem Waldstetter Gemeinderat

Pläne werden überarbeitet Der Bauantrag einer Waldstetter Familie im Heldenbergweg hat im Bau- und Umweltausschuss am Donnerstag einen neuen Gedanken angestoßen: Ein Satteldach soll durch ein Pultdach ersetzt werden, um das Wohnhaus energetisch aufzuwerten. Allerdings wird dadurch die im Bebauungsplan vorgeschriebene Traufhöhe überschritten, weshalb weiter
  • 258 Leser

Kurz und bündig

G³ bei den Apis Andreas Wenzel hält die Predigt beim „G³-SamstagAbendGottesdienst“ der Apis im Gemeinschaftszentrum Hüttenbühl am Samstag, 3. März, um 19.30 Uhr. Wenzel war bisher Leiter vom Missionswerk Wort des Lebens, Starnberg und ist heute in der internationalen Leitung des Werkes tätig. Anschließend ist das Jugendcafé „Zeitlos“ weiter
  • 166 Leser

Messe mit Infos für Berufsstarter

Am Samstag, 3. März
Schule beendet und dann? Die 5. Interkommunale Ausbildungsmesse am Samstag, 3. März, in Welzheim will Schülern und Ausbildungswilligen Antworten geben. weiter
  • 238 Leser

Wo die Haselmaus im Hotel wohnt

Bürgermeister dankt Schwäbischem Albverein für Heide- und Landschaftspflege
Heide- und Landschaftspflege am Stuifen, unterhalb von Reiterles-Kapelle und am Schönbergle, Nistkästen aufhängen und betreuen, Biotope pflegen und Wanderwege instand halten: Dieses vielfältige Engagement nahm der Waldstetter Bürgermeister Michael Rembold zum Anlass, den Naturschützern der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins zu danken. weiter
  • 295 Leser

Ausstellung zu den Staufern

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Spiegelungen – 200 Jahre Beschäftigung mit den Staufern“ läuft eine Ausstellung in der Stadtbibliothek. Am Dienstag, 6. März, sprechen ab 19 Uhr Literaturwissenschaftler Professor Dr. Hubert Herkommer und Bibliotheksleiterin Sybille Bruckner-Schmidt über die wechselnden Einschätzungen des schwäbischen weiter
  • 250 Leser

Babymassage- Kurs

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes bietet ab Freitag, 9. März, von 10 bis 11.30 Uhr einen wöchentlichen Kurs zur Förderung der Mutter-Kind-Beziehung an. Bei der so genannten „Babymassage nach Frederic Leboyér“ lernen Mütter an sechs Vormittagen, die geistige Entwicklung des Kindes zu fördern und das Urvertrauen weiter
  • 239 Leser

Kurz und bündig

Elterngesprächskreis ADS Der Elterngesprächskreis von ADS-betroffener Kinder und Erwachsener trifft sich am Montag, 5. März, um 20 Uhr im Haus der Gesundheit im Seminarraum neben der Kapelle in Schwäbisch Gmünd.Selbsthilfegruppe COMO Zur Kräftigung der Bauch und Rückenmuskulatur lädt die Selbsthilfegruppe der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen weiter
  • 408 Leser

Der Virtuose

Zum Tode des Pianisten James Adams
Die Stenzls lernten bei ihm. Unzählige Klavierschüler bildete er aus. Zudem war er ein virtuoser Pianist – solo oder begleitend. Am Donnerstag starb James Adams. Schwäbisch Gmünd verliert einen großartigen Künstler. weiter
  • 512 Leser

Nach Tötungsdelikt auf der Flucht

Polizist fahndet nach 64-jährigem Mann

Stuttgart-Zuffenhausen. Die Polizei fahndet nun mit einem Foto nach dem 64-jährigen Mann, der seit Donnerstag nach einer tödlichen Auseinandersetzung mit einem 69-Jährigen in Zuffenhausen auf der Flucht ist. Bei dem Gesuchten handelt es sich um Klaus Peter Kaiser. Er ist zirka 175 Zentimeter groß, Brillenträger und hat eine

weiter
  • 5
  • 1523 Leser

Burnout: Symptome früh erkennen

Seminar für Führungskräfte
In Bezug auf Gesundheitsvorsorge für die Mitarbeiter ist sich die Voestalpine Polynorm ihrer Verpflichtung bewusst und stellt proaktiv die Weichen. Für Führungskräfte wurde ein Seminar angeboten, in dem sie die Symptome des Burnouts erkennen lernen sollten. weiter
  • 5
  • 673 Leser

IHK-Vortrag: So wächst man

Heidenheim. Das nachhaltige Wachstum von kleinen und mittleren Unternehmen ist keine Frage kurzfristiger Umsatzsteigerungen, sondern eine Frage der Qualität. Wie Wachstumsprojekte erfolgreich realisiert werden, erfährt man bei einer Vortragsveranstaltung „Management in der Praxis“ der IHK am 7. März 2012. Gemeinsam mit dem RKW Baden-Württemberg weiter
  • 530 Leser

Studierende ins Ziel bringen

Erste Bachelorvorprüfung an Weiterbildungsakademie (WBA) der Hochschule Aalen
Jürgen Winter (33) ist Techniker bei Mapal und hat im Februar seine Bachelor-Vorprüfung bestanden. Der gebürtige Nördlinger studiert berufsbegleitend an der Weiterbildungsakademie (WBA) in Aalen. Er gehört zum ersten Jahrgang der Einrichtung und hat im Wintersemester 2009/2010 mit dem Studium des allgemeinen Maschinenbaus begonnen. weiter
  • 5
  • 775 Leser

Varta ist Sponsor bei Gehörlosen

Ellwangen. Die Hörgerätebatteriemarke „power one“ von Varta Microbattery ist wie im Vorjahr auch 2012 offizieller Sponsor des Deutschen Gehörlosen-Sportverbands (DGS) und unterstützt die Athleten: Sportbegeisterten hörbehinderten Menschen wird so die Möglichkeit zur Teilnahme an Europa- und Weltmeisterschaften sowie Deaflympics gegeben. weiter
  • 538 Leser

Wirtschaft kompakt

Baugewerbe legt kräftig zu Die baden-württembergische Bauwirtschaft hat 2011 mit einem Umsatzplus von insgesamt 11,2 % abgeschlossen. Die Betriebe konnten zum Jahresende ihre hohen Auftragsbestände auf Grund der milden Witterung zügig abarbeiten. Der Dezember legte im Vergleich zum Vorjahresmonat um 27,1 % zu. Insgesamt erwirtschafteten die Firmen Bauleistungen weiter
  • 457 Leser

Unfallursache: Alkohol

Mutlangen. Ein Autofahrer hat am Freitag kurz vor 5 Uhr – wohl unter Alkoholeinfluss – in der Wetzgauer Straße in Mutlangen eine Fahrbahnverengung übersehen, teilt die Polizei mit. In der Folge überfuhr er eine Umzäunung, einen Warnbakenkegel und Büsche. Der Schadensverursacher fuhr davon, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Eine Streifenwagenbesatzung weiter
  • 401 Leser

Das „Oscärle“ für den Kinochef

KinoZeitung zeigt fünffach oscarprämierten Film „The Artist“ – „Oscärle“-Verleihung an Walter Deininger
Der Kinostart des mit fünf Oscars ausgezeichneten Films „The Artist“ wurde vor vollem Kinosaal von der Gmünder Tagespost gebührend in Szene gesetzt. Ein sechster Oscar krönte die Inszenierung. Julia Trinkle und Jürgen Steck traten im Hollywood-Stil in großer Robe und Frack auf und verliehen im dritten Jahr der Kinozeitung einen Oscar, ein weiter
  • 4
  • 566 Leser

73-Jährige bezahlte gutgläubig

„Sie haben gewonnen“-Trick
Eine 73-jährige Frau aus Heubach ist gutgläubig Gaunern aufgesessen. Diese versprachen ihr hohe Gewinne, für deren Erhalt sie zuvor jedoch satte Bearbeitungsgebühren zu bezahlen hatte. weiter
  • 516 Leser

Verfall und Einmaligkeit

Behnisch-Nachfolger soll Sanierung der Sporthalle auf dem Schäfersfeld planen
Es fehlte am lieben Geld, darum hat die Stadt Lorch die Instandsetzung der Sporthalle auf dem Schäfersfeld jahrelang geschoben. Jetzt sieht der aktuelle Haushalt immerhin die Sanierungsplanung vor. Was den Gemeinderat am Donnerstag mit einem anderen Problem konfrontierte: dem Urheberrecht an dem Bau. weiter
  • 423 Leser

WIESES WOCHE: Wulffs Pension + Öffentliche Betroffenheit + Westerwelles treuherzige Sorge ums deutsche Image

Nun lasst dem Mann doch seine Pension, möchte man den 84 Prozent der deutschen Bürger zurufen, die sich gegen den Ehrensold für den Bundespräsidenten im Abgang, Christian Wulff, aussprechen. Das ist eine Quote, die jeden Politiker neidisch machen würde, wenn diese für Zustimmung und nicht für Neid und Nachtreten stünde.Der Rücktritt von einem öffentlichen weiter

Bauarbeiten in der Ledergasse

Schwäbisch Gmünd. Nachdem im Frühjahr der Umbau der Ledergasse beginnen wird, müssen im Vorfeld in der östlichen Ledergasse und der Fischergasse Strom- und Wasserleitungen verlegt werden. Diese Arbeiten beginnen am Montag, 5. März, und werden Mitte April abgeschlossen sein. Verkehrliche Einschränkungen wird es je nach Baufortschritt zeitweise sowohl weiter
  • 399 Leser

Außergewöhnliche Aufgabe

Vor 60 Jahren wurde Baden-Württemberg gegründet – Böbinger Grundschulchor singt beim Landesjubiläum
Große Freude herrscht seit Tagen an der GWRS Böbingen/Mögglingen. Der Schulchor der Grundschule unter der Leitung von Gisela Gräßle-Derer wurde berufen, die Feierlichkeiten zum Landesjubiläum am Freitag, 29. Juni, am Stuttgarter Schlossplatz zu eröffnen. weiter
  • 373 Leser
Schlecker-Rettung:

Kapitalbeteiligung der Mitarbeiter?

Ab Dienstag Verhandlungen zum Personalabbau

Die Gewerkschaft ver.di hat zur Rettung der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker eine finanzielle Beteiligung der Mitarbeiter ins Spiel gebracht. Darüber berichtet der Südwestrundfunk. Man müsse über eine Umwandlung von tariflichen Ansprüchen in eine Kapitalbeteiligung nachdenken, erklärte der Stuttgarter ver.di-Vertreter

weiter
  • 699 Leser

36-jähriger Gmünder auf Costa Allegra

Sebastian Veit einer von 38 Deutschen – Passagiere sind seit Donnerstag auf den Seychellen in Sicherheit
Der 36-jährige Gmünder Sebastian Veit war auf dem Kreuzfahrtschiff „Costa Allegra“, das am Montag auf dem Weg nach Madagaskar in Brand geriet. Inzwischen ist Veit jedoch auf den Seychellen, sagte am Donnerstag seine Mutter Beate Veit im GT-Gespräch. Es gehe ihm gut. weiter
  • 1821 Leser

Regionalsport (11)

„Dehnen gibt es gar nicht“

Ostalb-Laufcup: Sportwissenschaftler Christoph Anrich bringt erfahrene Sportler vom Stretching ab
Mit seinem Vortrag „Faszination Beweglichkeit“ hat der Sportwissenschaftler Christoph Anrich einige erfahrene Sportler vom Stretching abgebracht. Dass einige der 200 Zuhörer im Aalener Gutenberg-Kasino gerne mehr Theorie, die anderen mehr Praxis gehabt hätten, zeigt, wie kontrovers das Thema der Auftaktveranstaltung zum 3. Ostalb-Laufcup weiter
  • 249 Leser

Degenfelder in alle Welt verstreut

Skispringen: Vogt in Japan
Auch am Wochenende sind die Skispringer des Ski-Club Degenfeld regelrecht auf der ganzen Welt verstreut. Carina Vogt befindet sich in Japan, Jan Mayländer startet in Italien und Dominik Mayländer bestreitet Wettkämpfe in Frankreich. weiter
  • 338 Leser

So spielten sie

Nöttingen – Normannia 2:1 (0:1)Nöttingen: Rausch – Brenner, Fuchs, Rapp, Ricciardi, Kärcher, Bilger (90. Pfeiffer), Schmidt, Zachmann, Telle (86. Kollinger), Neziraj (92. Nedzhmive).Normannia: Gruca – Fröhlich (77. Nuding), Göhl, Alex, Gmünder – Seskir, Welm – Molner, Catizone (83. Moro), Glück (86. Härter) – Molinari. weiter
  • 206 Leser

Tolle Leistung, keine Punkte

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd verliert zum Liga-Auftakt mit 1:2 beim FC Nöttingen
Der Auftakt ist, zumindest punktemäßig, misslungen: Der FC Normannia hat gestern Abend beim FC Nöttingen eine sehr gute Leistung abgeliefert, aber mit 1:2 verloren. Beniamino Molinari hatte die Gmünder per Foulelfmeter in Führung gebracht. weiter
  • 404 Leser

Schüler erfolgreich

Äußerst erfolgreich verlief für die Skilangläufer der Scheuelbergschule das Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart in Bartholomä. Die drei Scheulbergschüler Manuel Hamscher, Marco Schöner und Marvin Bläse waren für ihre Schule angetreten. Bei hervorragenden Bedingungen belegte Manuel Hamscher im Einzellauf (Jungen WK 3) den ersten Platz. Im Grundschulwettbewerb weiter
  • 254 Leser

Die fitten und tatenhungrigen Alten

Sportkreistag: Festredner Prof. Dr. Ansgar Thiel ermutigt Vereinsvertreter, die Zukunft einzurichten
Sich dem Kampf gegen die negative Einstellung des Alterns zu stellen ist nach Ansicht von Prof. Dr. Ansgar Thiel für die Sportvereine wegweisend. Der Direktor des Instituts für Sportwissenschaft der Uni Tübingen sprach die Festrede am Freitagabend beim Sportkreistag in Ellenberg. weiter
  • 5
  • 892 Leser

Ohne Chance

Tischtennis, Bezirksklasse
Das ersatzgeschwächte Untergröninger Bezirksklasseteam musste gleich zu Beginn der Begegnung gegen den TSV Hüttlingen beide Doppel abgeben. Und auch in den Einzeln sah es für die abstiegsgefährdeten Damen nur unwesentlich besser aus. Am Ende eine klare 3:8-Niederlage für die Untergröninger Mädels. Mit dieser weiteren sieglosen Partie bleiben die Bezirksklassedamen weiter
  • 201 Leser

Saisonauftakt mit Spannung erwartet

Turnen, Oberliga Mädchen: Aufsteiger TV Wetzgau startet in Esslingen-Berkheim mit vielen neuen Gesichtern
Mit einigen bekannten Gesichtern, aber auch vielen neuen Turnerinnen, starten die Mädels des TV Wetzgau die Mission Klassenerhalt in der Oberliga. Los geht’s am Samstag in Esslingen-Berkheim. Und die Spannung ist groß. weiter
  • 181 Leser

Schwere Auftakt für FCN A-Jugend

Fußball, Verbandsstaffel
Mit dem Auswärtsspiel am Sonntag gegen den SV Böblingen wartet auf die A-Junioren des FC Normannia Gmünd gleich zum Rückrundenstart ein schwerer Brocken. weiter
  • 188 Leser

Lizenztrainer zu Gast

Tischtennis, „GirlsDay“ in Untergröningen ein Erfolg
Namhafter Besuch in Untergröningen: Tischtennis-Stützpunkttrainer Markus Reiter war beim „GirlsDay“ des TSV zu Gast. 14 Mädchen fanden den Weg in die Untergröninger Turnhalle. weiter
  • 156 Leser

Überregional (86)

Aktionsplan Auerhuhn

Was haben Auerhuhn und Schwarzwälder Kirschtorte gemeinsam? Beide stehen für den Schwarzwald. Noch. Das Auerhuhn ist vom Aussterben bedroht. Aktuell gibt es nach Wissen der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg im Schwarzwald 600 Tiere. Sie besiedeln eine Fläche von 51 000 Hektar. Das Mindestvorkommen für eine langfristig überlebensfähige weiter
  • 330 Leser

Alkohol- und Drogenmissbrauch auf der 'Concordia'

Auf Schiffen des Kreuzfahrtunternehmens Costa Crociere sollen Besatzungsmitglieder einem Zeitungsbericht zufolge regelmäßig wilde Partys mit übermäßigem Alkohol- und Drogenkonsum gefeiert haben. 'La Stampa' zitierte aus Unterlagen der Ermittlungen zur Havarie der 'Costa Concordia' vor Italiens Küste. 'Die Offiziere und Besatzungsmitglieder waren sehr weiter
  • 402 Leser

Anschlag auf Polizeibus

16 Verletzte bei Bombenexplosion in Istanbul
Unbekannte haben mit einem Bombenanschlag auf einen Polizeibus in der türkischen Hauptstadt Istanbul mindestens 16 Menschen verletzt. Nach Behördenangaben wurde die an einem Motorrad befestigte Bombe in der Nähe des Hauptquartiers der Regierungspartei AKP gezündet. Zu dem Anschlag bekannte sich zunächst niemand. Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan weiter
  • 320 Leser

Arbeitszeitkonten sind wieder gut gefüllt

Die in der großen Finanz- und Wirtschaftskrise abgebauten Arbeitszeitpolster sind wieder gut gefüllt. Die Puffer hätten sogar schon annähernd das Vorkrisenniveau erreicht, teilte das Institut für Berufs- und Arbeitsmarktforschung (IAB) in Nürnberg mit. Im Krisenjahr 2009 waren in Deutschland die Arbeitszeitkonten je Arbeitnehmer durchschnittlich um weiter
  • 495 Leser

Audi auf Rekordfahrt

China ist der wichtigste Exportmarkt - Ausbaupläne für Neckarsulm
Audi bricht alle Rekorde. Die VW-Tochter hat noch nie so viele Autos verkauft und so gut verdient wie 2011. Auch für das laufende Jahr sind die Aussichten für den Ingolstadter Premium-Hersteller prächtig. weiter
  • 552 Leser

Auf die Punkte kommt es an

Schlecker-Kündigungen: Wichtig sind Alter, Betriebszugehörigkeit, Unterhaltspflichten
Welche Filialen werden geschlossen? Diese für 25 000 Schlecker-Mitarbeiter wichtigste Frage ist noch nicht zu beantworten. Aber die Methode der Sozialauswahl ist gesetzlich vorgeschrieben. weiter
  • 516 Leser

Auf einen Blick vom 2. März

FUSSBALL LÄNDERSPIEL Deutschland - Frankreich 1:2 (0:1) Tore: 0:1 Giroud (21.), 0:2 Malouda (69.), 1:2 Cacau (90.+1). - Zuschauer: 37 800 (ausverkauft). TENNIS HERREN-TURNIER in Dubai (1,7 Mio. Dollar), Viertelfinale: Federer (Schweiz/Nr. 2) - Juschni (Russland) 6:3, 6:4, Murray (Großbritannien/Nr. 3) - Berdych (Tschechien/Nr. 5) 6:3, 7:5, Djokovic weiter
  • 376 Leser

Auf morsches Holz und rostiges Metall achten

Faulige Holzteile, Glasscherben im Sand: Solche Dinge können Kindern auf dem Spielplatz gefährlich werden. Eltern begutachten die Geräte und das Gelände daher besser gründlich, bevor sie die Kleinen dort spielen lassen. Einige Mängel sind dabei ganz offensichtlich zu erkennen: 'Vandalismus ist leicht sichtbar, zum Beispiel wenn die Mülleimer abgerissen weiter
  • 271 Leser

Beiträge legal zweckentfremdet

Finanzministerium zweigt Geld aus der Arbeitslosenversicherung ab
Der Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung könnte deutlich gesenkt werden, wenn der Finanzminister nicht Milliarden für den Bundeshaushalt abzweigen würde - mit dem Segen des Bundessozialgerichts. weiter
  • 402 Leser

Brezelsalz hält die WM-Stecken in Schuss

Besondere Verhältnisse erfordern auch besondere Maßnahmen. Weil gestern in der Chiemgau-Arena die Sonne bei 12 Grad kräftig schien und der Wetterbericht für heute ähnliche Temperaturen verspricht, drohten die WM-Strecken zu einem Sumpf zu werden. 'Die Strecken waren in einem sehr guten Zustand. Aber durch den starken Regen der vergangenen Tage ist der weiter
  • 350 Leser

Chinesisches Rettungswesen braucht Hilfe

Der Tübinger Arzt Bernd Domres gründete in Wuhan ein Institut für Katastrophenmedizin
Bernd Domres aus Tübingen hilft China beim Aufbau der Katastrophenmedizin und eines Rettungssystems. Dazu gründete er ein Institut an der Tongji-Universität Wuhan. Ko-Präsident wird Domres selber. weiter
  • 441 Leser

Deutschland in der Rolle des Vorreiters

Acht Atomanlagen sind seit Fukushima vom Netz. Ein Erfolg, sagt Gerd Rosenkranz von der Deutschen Umwelthilfe. Doch wenn der Ausstieg bis 2021 gelingen soll, müsse die Kanzlerin das Projekt jetzt steuern. weiter
  • 346 Leser

Die WM in Zahlen

Mixed-Staffel (2x6 plus 2x7,5 km): 1. Norwegen (Tora Berger, Synnøve Solemdal, Ole-Einar Björndalen, Emil Hegle Svendsen) 1:12,29,3 Std./1 Strafrd.+11 Schießfehler, 2. Slowenien (Andreja Mali, Teja Gregorin, Klemen Bauer, Jakov Fak) 0:20,2 Min. zurück/0+7, 3. Deutschland (Andrea Henkel/Großbreitenbach, Magdalena Neuner/Wallgau, Andreas Birnbacher/Schleching, weiter
  • 407 Leser

Digitales Bauhaus

Das ZKM Karlsruhe ist nicht nur Museum, sondern auch Kunst-Labor
Es ist, als sei man in eine Matrix eingestiegen. Eine Kunst-Matrix, die sich immer weiter entfaltet, je länger man darin herumläuft, in diesen Gängen, auf diesen Brücken. Immer scheint sich noch ein weiterer Lichthof aufzutun, in dem dann alles Mögliche passieren kann. Da macht jemand Schattenspiele, hier spielen zwei Menschen Ping Pong, im nächsten weiter
  • 443 Leser

E-Zigarette im Land noch erlaubt

Während andere Bundesländer zum Teil mit Razzien gegen die Verkäufer von E-Zigaretten vorgehen, wird in Baden-Württemberg der Vertrieb der elektrischen Alternative zum Rauchen noch geduldet. 'Wir haben ein Verbot deshalb noch nicht erlassen, weil derzeit zu viele Dinge unter den Experten noch ungeklärt sind', sagte ein Sprecher des Sozialministeriums weiter
  • 294 Leser

Ende einer Odyssee

Kreuzfahrtschiff 'Costa Allegra' im Hafen - Reederei bangt um Ruf
Drei Tage nach dem Brand auf dem Kreuzfahrtschiff Costa Allegra ist der Dampfer sicher im Hafen. Die Reederei ist derweil bemüht, ihren Ruf zu retten, schließlich ist das der zweite Vorfall binnen 45 Tagen. weiter
  • 408 Leser

EuGH: Führerschein aus Tschechien gilt

Ein ausländischer Führerschein muss in Deutschland nur anerkannt werden, wenn dessen Inhaber tatsächlich im Ausland gewohnt hat. Ist dies der Fall, gilt der Führerschein aber selbst dann, wenn der Inhaber zuvor in Deutschland als ungeeignet zum Autofahren eingestuft wurde. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Dabei ging es um einen weiter
  • 357 Leser

Ex-Manager von Rewe soll Chef bei Schlecker werden

Heißer Kandidat für den neu zu schaffenden Spitzenposten bei dem insolventen Drogeriekonzern Schlecker ist nach Informationen der Lebensmittel Zeitung der ehemalige Rewe-Vorstand Stephan Fanderl. Konkrete Verhandlungen finden demnach bereits statt. Stephan Fanderl (47) ist derzeit für den Schweizer Discounter Denner tätig, zuvor war er President Emerging weiter
  • 501 Leser

Fast 98 Prozent der Busfahrer votieren für Streik

Im Tarifkonflikt des privaten Omnibusgewerbes droht ein unbefristeter Streik. In der Urabstimmung befürworteten annähernd 98 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder für den Ausstand, wie Verdi-Verhandlungsführer Rudolf Hausmann am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. 'Der Zug in Richtung gutes Tarifergebnis ist damit abgefahren, die Türen stehen weiterhin weiter
  • 376 Leser

Fehlschüsse in die Sonne

Pechvogel Peiffer vergibt Riesenführung der deutschen Mixed-Staffel
Erleichterung, aber keine Euphorie: Mit Bronze in der Mixed-Staffel ist den deutschen Biathleten der WM-Auftakt geglückt. Kurios: Arnd Peiffer schoss in die Sonne, und Norwegen siegte dank Zeitgutschrift. weiter
  • 450 Leser

Frühchen-Station komplett geräumt

Nach dem Tod von zwei weiteren Frühgeborenen in Bremen hat die Klinik die betroffene Station komplett geräumt. Ärzte verlegten die sieben Kinder in ein anderes Gebäude. Währenddessen läuft die Suche nach dem resistenten Darmkeim auf Hochtouren. Das Krankenhaus untersucht derzeit alle Mitarbeiter, die Kontakt mit den Babys hatten. Experten vom Robert-Koch-Institut weiter
  • 413 Leser

G-9-Antragsflut macht nervös

Schulversuch offenbar stark überbucht - SPD und Grüne uneins
Noch trudeln letzte Anträge fürs neunjährige Gymnasium im Kultusministerium ein. Doch schon vor der offiziellen Verkündung der Bewerberzahl für den Schulversuch steigt im Koalitionslager die Nervosität. weiter
  • 407 Leser

Griechen sparen beim Heiraten

Vielen Griechen ist die kirchliche Trauung zu teuer geworden. In Zeiten der Krise boomt nun die lange gemiedene Zivilehe. weiter
  • 408 Leser

Günstig wohnen wird Luxus

Verbände fordern mehr steuerliche Förderung
In Deutschland gehen die bezahlbaren Wohnungen aus. Denn der Staat fördert den Neubau immer weniger. Daher fordert die Bau- und Immobilienbranche insbesondere mehr steuerliche Hilfen. weiter
  • 526 Leser

Handballer wieder ohne Michael Kraus

Bundestrainer Martin Heuberger verzichtet auch im ersten Handball-Länderspiel nach der EM auf Spielmacher Michael Kraus. Der 28-jährige Hamburger gehört nicht zum Aufgebot für den Test am 14. März in Mannheim gegen Island. Wegen Trainingsrückstandes nach mehreren Verletzungen hatte Kraus bereits bei der EM in Serbien gefehlt. Vielmehr nominierte Heuberger weiter
  • 341 Leser

Heftige Kritik an Sparplänen fürs Radioprogramm

Vor der Sitzung des SWR-Landesrundfunkrats heute in Mannheim ist Kritik an der geplanten Abschaffung der Frühsendungen aus den sieben Regionalstudios im SWR-4-Radioprogramm laut geworden. Landtagspräsident Guido Wolf sagte gestern, 'es kann nicht sein, dass sich der Hörfunk aus der regionalen Berichterstattung zurückzieht. Die regionale Vielfalt der weiter
  • 384 Leser

Hens bekommt 200. Länderspiel

Der ehemalige Auswahl-Kapitän Pascal Hens, der nach der EM in Serbien abtrat, soll zum offiziellen Abschied aus der Handball-Nationalmannschaft sein 200. Länderspiel wie gewünscht in Hamburg bekommen. 'Er bekommt sein 200. Spiel auf jeden Fall, wenn er das will. Wenn es Hamburg sein soll, müsste er aber bis Herbst warten, weil die anstehenden Länderspiele weiter
  • 332 Leser

Hilfsangebot für Kinder psychisch kranker Eltern

Mosbach, Sinsheim, Lörrach und Konstanz sind die ersten Standorte des Projekts 'Vergessene Kinder'. Die Evangelische Landeskirche in Baden und die Diakonie wollen so die Lebensbedingungen für Kinder psychisch kranker Eltern verbessern. Auf drei Jahre ist das Vorhaben angelegt, in das auch Jugendhilfe und Gesundheitswesen einbezogen werden. Kirche und weiter
  • 356 Leser

In Frankfurt fast normaler Flugbetrieb

. Nach dem Ende des Vorfeldstreiks sind am Frankfurter Flughafen nur noch wenige Flüge ausgefallen. Gestrichen wurden 23 Landungen und 12 Starts, berichtete der Flughafenbetreiber Fraport gestern. Der Flugverkehr habe sich weitgehend normalisiert. Für die nächsten Tage drohen zudem keine neuen Streiks, wie die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) erklärte. weiter
  • 441 Leser

In Stuttgart fehlen 8000 Wohnungen

Die Bau- und Wohnungswirtschaft schlägt Alarm: In Großstädten und Ballungsräumen wird die Wohnungsnot immer größer. Schon jetzt fehlten in den zehn am meisten betroffenen Städten 100 000 Wohnungen, davon allein 8000 in Stuttgart, 3600 in Karlsruhe und 3000 in Freiburg. Zudem gebe es immer weniger Wohnraum, den auch Einkommensschwache bezahlen können. weiter
  • 331 Leser

Islamrat: Debatte ist sicherheitsdominiert

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) forderte als Konsequenz aus der Untersuchung, stärker auf den Islam zuzugehen. 'Wenn man sie richtig liest, beweist die Studie nur das, was wir immer gesagt haben', sagte der ZMD-Vorsitzende Aiman Mazyek. 'Diskriminierung und Ausgrenzungserfahrungen gepaart mit einem falschen Religionsverständnis erzeugen weiter
  • 374 Leser

Japans neue Wirklichkeit: Erst einmal alle Meiler abschalten

Erdbeben und Tsunami haben am 11. März nicht nur die Atomkraftwerke Fukushima I und II zerstört, sondern auch Japans Energiepolitik. Jahrzehntelang hatte die Regierung auf den massiven Ausbau gesetzt. Bis 2030 sollte der Atomstromanteil von 30 auf 50 Prozent erhöht werden. Doch in diesem Sommer wird Japan wohl ganz ohne auskommen müssen. Nicht nur die weiter
  • 349 Leser

Kirch-Erben ringen weiter um Schadenersatz

Im Ringen um Schadenersatz ist ein Vergleich zwischen Deutscher Bank und den Erben des verstorbenen Medienmoguls Leo Kirch gescheitert. Nachdem es sich schon in den vergangenen Tagen angedeutet hat, kam gestern die Bestätigung: Der Vorstand der Deutschen Bank lehnt den 812-Mio.-EUR-Vergleich mit der Kirch-Gruppe. Nach sorgfältiger Prüfung auch Berücksichtigung weiter
  • 469 Leser

KOMMENTAR · INTEGRATION: Friedrich zündelt

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich kann es nicht lassen. Er reißt mit seinen Aussagen Brücken ein, die andere mühsam aufgebaut haben. Ein Viertel der jungen Muslime will sich angeblich in Deutschland nicht integrieren, das besagt das Ergebnis einer Studie aus seinem Hause. Und Friedrich nutzt es, um noch mal draufzuhauen: Er sieht für diese Integrationsunwilligen weiter
  • 389 Leser

KOMMENTAR · ORGANSPENDE: Aufklären statt Ermahnen

Appelle haben die Bereitschaft zur Organspende nicht erhöht. Jetzt sollen wiederholte Schreiben der Krankenkassen die Menschen zu einem extrem selbstlosen Handeln bringen? Es ist erstaunlich, dass ausgerechnet Politiker davon ausgehen, dass nicht Argumente Menschen von etwas überzeugen, sondern Schreiben, die alle zwei bis fünf Jahre wiederkehren. Was weiter

KOMMENTAR: Bleibt nur der Gang durch alle Instanzen

Zumindest die Anwälte reiben sich die Hände: Sie haben in den letzten zehn Jahren an den Streitereien und Prozessen schon Millionen verdient. Und sie werden weiter auf beiden Seiten kräftig Geld scheffeln. Nachdem der Vorstand der Deutschen Bank den 812-Mio.-Euro-Vergleich mit den Erben des Ex-Medienunternehmers Leo Kirch ablehnt, sind weiter die Gerichte weiter
  • 486 Leser

LEITARTIKEL · SCHLECKER: Die bittere Logik der Pleite

Natürlich ist das ein ungeheurer Keulenschlag, der ohne Beispiel ist in den vergangenen Jahren im wirtschaftlich erfolgreichen Deutschland: 11 000 Entlassungen bei Schlecker. Sie sind umso trauriger, weil die Aussichten der Verkäuferinnen auf einen Anschlussjob nicht so gut sind, als verlören qualifizierte Metallarbeiter oder Autobauer ihren Arbeitsplatz. weiter
  • 388 Leser

Leute im Blick vom 2. März

Bruce Springsteen US-Rockmusiker Bruce Springsteen (62) ist wütend auf Politiker und will deshalb anders als früher auch vorerst niemanden mehr im Wahlkampf unterstützen. 'Einfach, weil ich mich da ein bisschen ausgenutzt und missbraucht fühle', sagte er dem in Mannheim erscheinenden 'Morgen Magazin'. Politiker glänzten 'seit Jahrzehnten durch völlige weiter
  • 315 Leser

Mangelhafte Spielplätze

TÜV sieht schwere Missstände bei der Hälfte aller getesteten Geräte
Gefährliche Engstellen an Klettergerüsten, fehlender Sand unter Rutschen, herausragende Nägel: Auf Spielplätzen lauern teils erhebliche Gefahren für Kinder, wie der TÜV Rheinland herausgefunden hat. weiter
  • 374 Leser

NA SOWAS. . . vom 2. März

Festgesetzt hat er sich gleich selbst: Ein Dieb ist bei Belfast (Irland) mit seinem Arm in einem Briefkasten steckengeblieben. Ein vorbeifahrendes Polizeiauto entdeckte den 17-Jährigen am frühen Morgen. Selbst die Beamten konnten den Langfinger nicht befreien. Die Feuerwehr musste anrücken und den Briefkasten von der Tür entfernen. Mit dem Kasten am weiter
  • 356 Leser

Neue Gerüchte im Fall Kampusch

Zweifel an der 'Einzeltäter-Theorie' beschäftigen die Politik - Kontroverse um Opferschutz
Der Fall Natascha Kampusch ist in Österreich ein Politikum. Hartnäckig halten sich Zweifel an der Theorie vom Einzeltäter Priklopil. Hintergrund ist eine Auseinandersetzung um das Thema Opferschutz. weiter
  • 391 Leser

Nicht nur für Seeräuber

Kinderlied der Woche (22): 'Mein Hut, der hat drei Ecken'
Friedrich der Große war zum Beispiel ein sehr berühmter Dreispitz-Träger - aber unser Kinderlied der Woche klingt überhaupt nicht militärisch, sondern sehr lustig: 'Mein Hut, der hat drei Ecken'. weiter
  • 399 Leser

NOTIZEN vom 2. März

In Lkw-Kran gerast Aichelberg - Ein Schaden von rund 100 000 Euro ist bei einem Unfall zweier Lastwagen auf der A8 nahe Aichelberg (Kreis Göppingen) entstanden. Laut Polizei raste der Fahrer eines nagelneuen Lastwagens mit seinem Fahrzeug ungebremst gegen den ordnungsgemäß eingeklappten Turmkran eines Pannen-Lkw. Dieser hatte auf der Standspur angehalten, weiter
  • 415 Leser

NOTIZEN vom 2. März

Sprit so teuer wie noch nie Tanken war im Februar so teuer wie nie zuvor. Ein Liter Super E 10 kostete im Monatsschnitt 1,587 EUR und damit 5,1 Cent mehr als im Januar, teilte der Autoclub ADAC mit. Auch Diesel verteuerte sich gegenüber dem Vormonat stark um 4 Cent auf 1,48 EUR je Liter, blieb aber unter seinem Rekordhoch von 2008. Der ADAC machte den weiter
  • 519 Leser

NOTIZEN vom 2. März

Fünfte Festnahme Die Serie von Festnahmen im Zusammenhang mit dem Augsburger Polizistenmord geht weiter. Bereits seit Rosenmontag sitzt ein 31-jähriger Mann 'aus dem Dunstkreis' der mutmaßlichen Mörder in Haft, wie Oberstaatsanwalt Matthias Nickolai gestern sagte. Seit dem Polizistenmord vom 28. Oktober sind damit bereits fünf Personen festgenommen weiter
  • 423 Leser

NOTIZEN vom 2. März

Monkees-Sänger ist tot Die Stimme der Monkees ist verstummt: Der Sänger der legendären 60er-Jahre-Band, Davy Jones, ist am Mittwoch im Alter von 66 Jahren im US-amerikanischen Bundesstaat Florida gestorben. Er soll einem Herzinfarkt erlegen sein. 1965 war er zusammen mit Micky Dolenz, Michael Nesmith und Peter Tork unter 437 Bewerbern für eine Fernsehserie weiter
  • 386 Leser

NOTIZEN vom 2. März

Trend: direkte Demokratie Der Trend zu Volksbegehren und Volksentscheiden hat sich 2011 nach einer Erhebung des Vereins 'Mehr Demokratie' fortgesetzt. Bundesweit wurden 18 direktdemokratische Verfahren gestartet, 2010 waren es 16. Insgesamt gab es 33 laufende Verfahren. Es gab vier Volksbegehren und drei Volksentscheide, darunter die Abstimmung über weiter
  • 324 Leser

NOTIZEN vom 2. März

Rekordnationalspieler Fußball: Ahmed Hassan hat sein 179. Länderspiel für Ägypten absolviert und hat damit einen Weltrekord aufgestellt. Der 36-Jährige überflügelte beim 1:0 gegen Niger Mohammad Al Deayea (Saudi Arabien). Verdacht gegen Bahrain Fußball: Der 10:0-Sieg Bahrains gegen Indonesien in einem WM-Qualifikationsspiel wird untersucht. Bahrain weiter
  • 367 Leser

Organspende neu geregelt

Jeder Bürger wird von der Krankenkasse nach der Bereitschaft gefragt
Die Bürger in Deutschland sollen künftig gezielt vor die Entscheidung gestellt werden, ob sie zu einer Organspende bereit sind oder nicht. weiter
  • 282 Leser

Pornofilm bringt Polizisten um seinen Job

Ein wegen illegaler Prostitution und Pornografie entlassener Polizist hat seine Arbeit zurecht verloren. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg bestätigte gestern eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Stuttgart vom Juli 2011. Der heute 42-Jährige war 2002 vom Dienst suspendiert und zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Die Mannheimer Richter weiter
  • 395 Leser

Prinz Friso nach London geflogen

Zwei Wochen nach seinem Lawinenunfall ist der schwer verletzte niederländische Prinz Friso von Österreich nach London verlegt worden. Das Ambulanzflugzeug mit dem 43-Jährigen, der im Koma liegt, war gestern um 14 Uhr vom Flughafen Innsbruck gestartet. Das teilte die Polizei in Innsbruck mit. Prinz Friso arbeitete bisher nahe London als Manager und lebte weiter
  • 397 Leser

PROGRAMM vom 2. März

FUSSBALL Bundesliga - Samstag, 15.30 Uhr: Hamburger SV - VfB Stuttgart, Kaiserslautern - Wolfsburg, Leverkusen - FC Bayern, Hannover 96 - Augsburg, Hertha BSC - Bremen, SC Freiburg - Schalke 04. - Samstag, 18.30: Dortmund - Mainz. - Sonntag, 15.30 Uhr: Nürnberg - Mönchengladbach. - Sonntag, 17.30: Hoffenheim - Köln (17.30). 2. Bundesliga - Freitag, weiter
  • 460 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 552 137,80 Euro Gewinnklasse 2 231 236,80 Euro Gewinnklasse 3 57 809,20 Euro Gewinnklasse 4 2543,20 Euro Gewinnklasse 5 197,10 Euro Gewinnklasse 6 40,20 Euro Gewinnklasse 7 28,00 Euro Gewinnklasse 8 9,50 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 080 190,80 Euro ohne Gewähr weiter
  • 433 Leser

Regierung: Kein Maulkorb für Mappus

Darf er aussagen oder nicht? Das Verwirrspiel um die Rolle von Ex-Ministerpräsident Mappus im Untersuchungsausschuss zum ENBW-Deal hält an. weiter
  • 382 Leser

Rosberg als 'Kilometerfresser'

Silberpfeil-Pilot absolviert bei Tests in Barcelona nahezu zwei volle Renn-Distanzen
Letzte Ausfahrt Barcelona, ehe der Ernst beginnt: Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat sich auch zum Auftakt der letzten Formel-1-Testfahrten vor dem Saisonstart als 'Kilometerfresser' betätigt. weiter
  • 380 Leser

Rückkehr an die Sperrzone

Ein Jahr nach dem Unglück in Fukushima trotzen die Japaner der Angst
Ihr Alltag wird bestimmt von Messgeräten, Grenzwerten und Hotspots: Ein Jahr nach der Atomkatastrophe von Fukushima versuchen Japaner in der verstrahlten Region, das Beste aus ihrem Leben zu machen. weiter
  • 377 Leser

Rücksicht auf andere Sitten

Alten- und Pflegeheime stellen sich auf kultursensible Betreuung ein
Kultursensible Pflege ist eine neue Herausforderung für Betreiber und Personal von Heimen. Mit der Rücksicht auf ethnische und religiöse Gepflogenheiten kann eine wichtige Klientel erreicht werden. weiter
  • 559 Leser

Serbien kann EU-Kandidat werden

Serbien wird Beitrittskandidat der Europäischen Union. Unmittelbar vor Beginn des EU-Gipfels gestern Abend gab Rumänien seinen Widerstand gegen diese Annäherung Serbiens an die EU auf. Das geht aus dem jüngsten Entwurf der Abschlusserklärung des EU-Gipfels in Brüssel hervor, der gestern Abend bekannt wurde. Zuvor hatte Rumänien sich mit Serbien über weiter
  • 368 Leser

So geht es weiter bis zur EM

5. Mai: Letzter Bundesliga-Spieltag. Anschließend: Berufung des EM-Aufgebots (genauer Termin noch offen). 11. - 18. Mai: Regenerations-Trainingslager auf Sardinien. 12. Mai: DFB-Pokalfinale in Berlin. 18. - 31. Mai: Trainingslager in Südfrankreich. 19. Mai: Champions-League-Finale in München. 26. Mai: Testspiel Schweiz - Deutschland in Basel. 1. Juni: weiter
  • 432 Leser

Spanier erwägen Verzicht auf Rennen

Angesichts der Wirtschafts- und Finanzkrise in Spanien erwägen die Grand-Prix-Verantwortlichen, auf eines der beiden Formel-1-Rennen im Jahr zu verzichten. Die Regionalregierung von Katalonien will erreichen, dass die Austragungsorte Montmeló bei Barcelona und Valencia sich künftig abwechseln. 'Aus Budgetgründen wäre dies das Beste', sagte Germà Gordó, weiter
  • 361 Leser

Spekulationen über Zukunft von WMF

Der Kochgeschirr- und Besteck-Hersteller WMF (Geislingen) steht Finanzkreisen zufolge vor dem Verkauf. Der schweizerische WMF-Mehrheitseigentümer, der Finanzinvestor Capvis, suche gerade eine Bank, die den Prozess vorbereite und organisiere, berichtet das 'Handelsblatt'. Capvis bestätigte dies nicht. Konkreter sind die Pläne von Capvis, den Sicherheitstechnik-Hersteller weiter
  • 509 Leser

Späte Rückkehr nach dem Gefühl von Folter

Michael Greis ist in letzter Sekunde noch auf den WM-Zug aufgesprungen und darf im Sprint starten
Eigentlich hatte Michael Greis die WM abgehakt - nach einer Saison voller Verletzungen und Rückschläge. Auf den letzten Drücker ist der 35-Jährige doch noch ins Aufgebot gerutscht. Froh und unsicher zugleich. weiter
  • 346 Leser

Statt Gold zum Auftakt Bronze

Schlussläufer Arnd Peiffer hat die deutschen Biathleten um einen goldenen Auftakt und Magdalena Neuner um ihren elften WM-Titel gebracht. Der Schlussläufer der Mixedstaffel musste im letzten Schießen einmal in die Strafrunde und kam nur als Dritter ins Ziel. Den Titel vor 26 000 Zuschauern in Ruhpolding sicherte sich Norwegen dank einer Zeitgutschrift weiter
  • 385 Leser

STICHWORT · MUSLIME: Mehrheit für Integration

In der Studie 'Lebenswelten junger Muslime' für das Innenministerium heißt es, 78 Prozent der befragten Muslime im Alter zwischen 14 und 32 Jahren seien zur Integration bereit. 22 Prozent betonten dagegen eher die eigene Herkunftskultur. Von den nichtdeutschen Muslimen befürworteten sogar nur 52 Prozent die Integration in die deutsche Gesellschaft, weiter
  • 291 Leser

Stiftungsziel: Wissenschaft besser vermitteln

Wissenschaft soll auch für Laien verständlicher werden. Die Klaus-Tschira-Stiftung hat deshalb das Nationale Institut für Wissenschaftskommunikation (Nawik) in Karlsruhe gegründet. Es werde in den kommenden fünf Jahren mit bis zu zehn Millionen Euro gefördert, teilte die Stiftung gestern mit. 'In der universitären Ausbildung sind Unterrichtseinheiten weiter
  • 368 Leser

Stolpern in der Schuldenfalle

Stephan Kimmig inszeniert den 'Kirschgarten' am Deutschen Theater
Tschechow und kein Ende. Der Lieblingsautor speziell des deutschen Theaters ist in allen Lebens(not)lagen ergiebig. Weiß er womöglich auch auf die topaktuelle Finanzkrise eine Antwort? Ein Versuch in Berlin. weiter
  • 374 Leser

Streiks im öffentlichen Dienst

Verdi und Beamtenbund fordern 6,5 Prozent mehr Geld
Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes hat die Gewerkschaft Verdi Warnstreiks ab kommender Woche angekündigt. Verdi-Chef Frank Bsirske begründete dies damit, dass die Arbeitgeber kein Angebot vorgelegt hätten. Die Warnstreiks könnten alle Bundesländer erfassen. Die Tarifverhandlungen werden am 12. März fortgesetzt. Verdi und die Tarifunion des Beamtenbundes weiter
  • 363 Leser

Streit über Muslimstudie

Innenminister alarmiert: Ein Viertel ist nicht integrationsbereit
Eine Studie des Bundesinnenministeriums über die Lebenswelten junger Muslime schlägt Wellen: Ein Viertel ist nicht integrationsbereit. Innenminister Friedrich zeigte sich besorgt. Die Opposition kritisierte die Studie. weiter
  • 370 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 2. März

Schwarz-Grünes Schwarz-Grün geht zusammen im Land, vor allem bei den Geschenken: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), Gast in der alldienstäglichen Landespressekonferenz (LPK), überreichte dem Vorsitzenden Joachim Rueck eine 'Black Roll' zum turnusgemäßen Abschied nach zwei Jahren. Die schwarze Rolle ist angeblich geeignet, allerlei Verklebungen weiter
  • 442 Leser

THEMA DES TAGES vom 2. März

LEBEN MIT DER STRAHLUNG In diesen Tagen jährt sich das Atomunglück von Fukushima. Wir beschreiben, wie die Japaner in der verstrahlten Region ihren Alltag meistern und auf welche Weise die Katastrophe die Energiepolitik des Landes verändert. weiter
  • 364 Leser

Theo Zwanziger: Zum Abschied ein Verdienstkreuz

Theo Zwanziger will sich mit einer höchst emotionalen Rede und einigen mahnenden Worten vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) verabschieden, anschließend wird der scheidende Präsident noch für sein großes soziales Engagement gewürdigt: Der 66 Jahre alte Jurist aus Altendiez erhält auf dem heutigen DFB-Bundestag von Bundesinnenminister Friedrich das Große weiter
  • 426 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, World Open in Hainan/China 5. Tag, Viertelfinale ab 8.30 Uhr Ski Alpin, Weltcup in Kvitfjell/Norwegen Super-G der Männer ab 10.15 Uhr Ski Nordisch, Weltcup in Lahti/Finnland Nordische Kombination, Springen ab 12.15 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profi-Fußball ab 18.30 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 405 Leser

Unerwartete Löcher

Fußball-Nationalmannschaft: Noch viel Arbeit in der Defensive bis zur EM
Eine Niederlage als Hallo-Wach-Pille? Das 1:2 im Testspiel gegen Frankreich brachte einige Erkenntnisse. In erster Linie müssen die Zwischenräume in der deutschen Abwehr geschlossen werden. weiter
  • 452 Leser

US-Konjunkturdaten bremsen Börsenbarometer legt dennoch zu

Überwiegend schwache Konjunkturdaten aus den USA haben gestern den Angriff des Dax auf die Marke von 7000 Punkten gebremst. Nachdem der deutsche Leitindex sich der psychologisch wichtigen Marke bis auf 50 Punkte genähert hatte, gab es nachmittags einen Dämpfer. Die US-Bauausgaben und der Einkaufsmanagerindex gingen überraschend zurück, aber auch die weiter
  • 516 Leser

Vater räumt Verbrechen ein

Rund sechs Monate nach dem qualvollen Tod zweier dänischer Mädchen hat der 40-jährige Vater gestanden, seine Töchter bei lebendigem Leib in seinem Auto verbrannt zu haben. Auslöser für die Tat sei ein Sorgerechtsstreit mit seiner geschiedenen Frau gewesen, erklärte der Angeklagte gestern im Prozess vor dem Landgericht Potsdam. Seine Ex-Frau habe versucht, weiter
  • 338 Leser

Vom Windrad verweht?

Forschungsanstalt Freiburg erarbeitet Karte zum Schutz der Auerhühner
Bis in acht Jahren sollen sich im Land 1200 neue Windräder drehen, viele davon im Schwarzwald. Die werden die Landschaft verändern, aber auch das vom Aussterben bedrohte Auerhuhn aufscheuchen. weiter
  • 376 Leser

Wie Muslime angemessen gepflegt und betreut werden

Pflege von Muslimen unterliegt ganz bestimmten Prinzipien des Glaubens und den traditionellen Formen des Zusammenlebens. Dennoch gebe es keine allgemeingültige Checkliste, sagt Filiz Gülal, die sich als 'Kulturelle Mittlerin' versteht, es handle sich stets um 'ein Individuum mit eigener Geschichte, Persönlichkeit und Weltanschauung'. Das Gebet, fünf weiter
  • 464 Leser

WM-SPLITTER

Namensschild: - Franziska Hildebrand gehört erst seit diesem Winter zum deutschen Weltcup-Team und steht natürlich im Schatten von Magdalena Neuner oder den Weltmeisterinnen Andrea Henkel, Tina Bachmann oder Miriam Gössner. Beim ersten Auftritt vor der internationalen Presse bat sie deshalb DSV-Pressesprecher Stefan Schwarzbach halb im Scherz, ein Namensschild weiter
  • 451 Leser

Wo, was, wann, wieviel?

Aktuell im ZKM: The State of Image. Die Medienpioniere Zbigniew Rybczynski und Gábor Bódy (bis 24. Juni); Hirschfaktor. Die Kunst des Zitierens (bis 28. Oktober) Demnächst: Moments. Eine Geschichte der Performance in 10 Akten (8. März bis 29. April); Sound Art. Klang als Medium der Kunst (17. März bis 6. Januar 2013); The name is BURROUGHS - Expanded weiter
  • 404 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Wirthwein kauft TTB Der insolvente Automobilzulieferer TTB ist von der Wirthwein-Gruppe (Creglingen) übernommen worden. Wie der Insolvenzverwalter mitteilte, sollen die Standorte in Hessen und Baden-Württemberg sowie das Werk in Crimmitschau mit fast allen Arbeitsplätzen erhalten bleiben. Die Thermoplast Technik Beteiligungs-AG (TTB) musste im Februar weiter
  • 635 Leser

Zum Abschied das Verdienstkreuz

Theo Zwanziger will sich mit einer höchst emotionalen Rede und einigen mahnenden Worten vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) verabschieden, anschließend wird der scheidende Präsident noch für sein großes soziales Engagement gewürdigt: Der 66 Jahre alte Jurist aus Altendiez erhält auf dem heutigen DFB-Bundestag von Bundesinnenminister Friedrich das Große weiter
  • 419 Leser

Leserbeiträge (4)

„Jeder andere würde sofort angezeigt“

Zu: „ Zweiter Streich der Gelbmützen“ (Aktion in der Ortsdurchfahrt Mögglingen):Bei dem Thema Mögglingen und B 29 bekomme ich jedes Mal einen dicken Hals. Sie behindern den Verkehr, greifen in den Verkehr ein und nötigen teilweise die Autofahrer. Und keiner sagt was. Die Polizei schaut weg.Sowas kann’s nicht sein. Jeder andere würde weiter
  • 4
  • 3062 Leser

SchwäPo fordert den Polizeistaat

Zum Kommentar „Verkehrstote“ vom Samstag, 25. Februar:Nach glücklichen Jahren, in denen die Verkehrstoten stetig abnahmen, hat es im Jahr 2011 nun einen Anstieg gegeben. Und dies gleich um elf Prozent. Das ist keine gute Entwicklung.Der Schreiber des Kommentars am Samstag fordert deshalb eine bessere Verkehrskontrolle durch die Polizei. weiter
  • 1
  • 1767 Leser

Nicht nachvollziehbar

Zu „Viehhaltung darf nicht größer werden“:Wenn man sieht, was man der Firma Zeiss alles ermöglicht hat, ist diese Ablehnung nicht nachvollziehbar. Hier werden keine kommunalpolitischen Größen tätig. Ist ja auch nicht das nötige Rampenlicht zur Profilierung vorhanden. Michael Sauter, Oberkochen weiter
  • 2272 Leser

Leserbrief zu Bericht vom 01. März 2012 "Das ist eine Schweinerei!"

Beim Lesen des Artikels war ich erschüttert, wie man mit wenigen Aussagen den zukünftigen Interessenten von Solarstromanlagen die Lust verderben kann. Natürlich kann man über die Art und Weise wie die Kürzung vonstatten gehen kann, diskutieren. Aber eines steht doch seit Jahren fest: Solarstrom kann weit mehr als nur gegen Entgeld

weiter
  • 6289 Leser