Artikel-Übersicht vom Sonntag, 22. April 2012

anzeigen

Regional (84)

Mein Lieblingsbuch Anke Schwörer-Haag

„Der Passfälscher“ von Chioma SchönhausDer Autor erzählt seine tatsächlich unglaubliche Geschichte, wie er als junger Grafiker im Jahr 1942 zunächst illegal in Berlin lebte, als seine Eltern von den Nazis nach Majdanek deportiert worden waren. Seinen Unterhalt verdient er mit dem Fälschen von Pässen. Damit rettet er Hunderte von Todgeweihte weiter
  • 223 Leser

Ein Stadtbezirk mit Zukunft

75 Jahre Rehnenhof – Redner betonen Entwicklung in Zusammenhang mit dem Wachstum der Stadt
Mit einem Festakt beging der Rehnenhof am Sonntag sein 75-jähriges Bestehen im Forum Schönblick. Mit Musik und Gesang feierte viel Prominenz den jüngsten Gmünder Bezirk, der jetzt schon auf beachtliche Leistungen zurückblicken kann – und dessen Aussichten durch Lage und Infrastruktur in der Zukunft äußerst rosig sind. weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDEleftheria Christoforidou, Parlerstraße 25, zum 90. GeburtstagMax Groß, Max-Beck-Straße 23, Straßdorf, zum 83. GeburtstagOtto Kaiser, Lorcher Straße 55/2, zum 81. GeburtstagBarbara Kucher, Marktgäßle 12, zum 79. GeburtstagRudolf Bürger, Einhornstraße 67, Straßdorf, zum 77. GeburtstagMaria Boguschewski, Mainstraße 17, Bettringen, zum weiter
  • 181 Leser

Zwei Urkunden auf Lebenszeit

Schwäbisch Gmünd. Kürzlich überreichte die Schulleiterin der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd, Oberstudiendirektorin Gisela Stephan, der Studienrätin Viola Steeger sowie dem Studienrat Thomas Stark die Urkunde einer Beamtin/eines Beamten auf Lebenszeit. Viola Steeger begann im Januar 2009 ihren Vorbereitungsdienst an der Kaufmännischen Schule weiter
  • 474 Leser

Mehr Freiheit für Gamundia

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtverwaltung möchte vom Gemeinderat mehr Freiheit in den Verhandlungen über die Bebauung der Gamundia-Fläche gegenüber dem Bahnhof. Die bisherigen, im Investorenwettbewerb, gemachten Vorgaben hätten zu keinem Erfolg geführt, schreibt die Verwaltung in einer Drucksache, die den zuständigen Ausschüssen des Gemeinderats für deren weiter
  • 297 Leser

Mein Lieblingsbuch Wolfgang Fischer

„Maigrets Nacht an der Kreuzung“ von Georges SimenonAls Krimi unscheinbar, als Erzählung unschlagbar: Jules Maigret versucht mit der ihm typischen lethargischen, bärbeißigen Beobachtung die Unschuld eines Mordverdächtigen zu beweisen. Der Autor zieht den Leser mit wenigen Sätzen ins Pariser Leben und in die Seelenzustände seiner Figuren. weiter
  • 177 Leser

Minister spricht Autobauer an

Hermann verspricht Hilfe bei Mobilitätskonzept für die Landesgartenschau
Schwäbisch Gmünd profitiert enorm von der Landesgartenschau 2014, das stellte Landesverkehrsminister Winfried Hermann am Samstag bei seinem besuch am Gmünder Bahnhof fest. Er will die Gartenschau unterstützen und Automobilkonzerne dafür gewinnen. weiter

Thema Grundstücke

Schwäbisch Gmünd. Bau- und Verwaltungsausschuss des Gemeinderats haben in ihrer Sitzung am Mittwoch, 25. April, ab 17 Uhr im Rathaus nur einen Tagesordnungspunkt: Neuausrichtung der Grundstücksvermarktung im Entwicklungsbereich Gamundia (mehr dazu in der Meldung : „Mehr Freiheit für Gamundia“. weiter
  • 1317 Leser
GUTEN MORGEN

Lesen lohnt sich

Sie lesen gerade, in diesem Moment. Das freut uns. Noch mehr freut uns natürlich, dass Sie soeben die Gmünder Tagespost lesen. Aber wir sind nicht egoistisch – wir hoffen, dass Sie auch noch anderes lesen. Ein Buch zum Beispiel, wenigstens ab und an. Ob Krimi oder Klassiker, ob sie lieber amerikanische Serienmörder oder „Die Räuber“ weiter
  • 169 Leser

Mein Lieblingsbuch Michael Länge

„Über Rechtfertigung, eine Versuchung“ von Martin WalserLeichte Kost ist Martin Walsers „Über Rechtfertigung, eine Versuchung“ nicht. Aber eine lohnende. Auf 112 Seiten fragt der 85-Jährige, vor wem der Mensch sich heute noch rechtfertigt. Dies tut Walser im Spannungsfeld zwischen dem evangelischen Theologen Karl Barth und Friedrich weiter
  • 216 Leser

So viele wie noch nie beim Putzen

Schwäbisch Gmünd. Die 10. Kreisputzete sorgte mit der neuen Rekordzahl von knapp 15 000 Freiwilligen für einen Erfolg. Diese Bilanz zog die Kreisabfallgesellschaft GOA. Über 81 Tonnen wild entsorgte Abfälle wurden von den fleißigen Helfern eingesammelt. Das ist etwa die gleiche Menge wie im Vorjahr. Zur Stärkung des leiblichen Wohls oder zum Auffrischen weiter
  • 391 Leser

Fest-Dinner in den Riedäckern

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bereits zum vierten Mal lud der Förderverein des Seniorenzentrums Riedäcker die Senioren des benachbarten Pflegeheims Riedäcker und deren Angehörige zu einem gemeinsamen, festlich gestalteten Abendessen ein. Die ehrenamtlichen Helfer des Fördervereins hatten die Tische in der Begegnungsstätte feierlich gedeckt und dekoriert. weiter
  • 303 Leser

Friedensarbeit in den Mittelpunkt stellen

Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge sucht nach neuen Wegen / Bezirkstagung in Gmünd
Der Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge sei eine „einzigartige Friedensbewegung“. Dieses Lob äußerte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Samstag im Rathaus, wo der Bezirksverband Nordwürttemberg des Volksbundes tagte. Dabei stellte sich auch Thomas Faul als neuer Geschäftsführer vor. weiter
  • 196 Leser

Viel mehr als Unfallhilfe

Rotes Kreuz stellt auf dem Johannisplatz seine Leistungen vor
Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuz in Schwäbisch Gmünd informierten am Samstagvormittag auf dem Johannisplatz die Bevölkerung über Ihre Arbeit, die nicht nur aus Rettungseinsätzen bei Unfällen besteht. weiter
  • 5
  • 392 Leser

Staufer des Tages

Elvira Bär-Haußmann und Berti KirschmerAus Spaß – und auch, weil die Tochter mitmacht, ist Berti Kirschmer zu den historischen Tänzern dazugestoßen. Inzwischen möchte sie die wöchentlichen Treffen mit der tollen Gruppe keinesfalls missen und tanzt leidenschaftlich gerne.Auch Partnerin Elvira Bär-Haußmann genießt es, durch diesen ehrenamtlichen weiter

Kindergarten regeln

Schechingen. Der Gemeinderat entscheidet am Donnerstag, 26. April, im Rathaus, über einen Vertrag zum Betrieb und der Förderung des kirchlichen Kindergartens. Zu Beginn der Sitzung um 19.30 Uhr besteht die Möglichkeit zu Bürgerfragen. Außerdem steht der Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan „Am Horner Weg“ an. Weitere Punkte sind: Bauangelegenheiten, weiter
  • 309 Leser

Themen in Göggingen

Göggingen. Mit einer ganzen Reihe von Besichtigungen beginnt die Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch, 25. April, um 14.30 Uhr. Treffpunkt ist im Rathaus, dann werden besichtigt: a) Wald, b) Kreisverkehr und Straße am Einkaufszentrum Steingau, c) Friedhof Göggingen, d) Zufahrt Schützenhaus, e) Gehwege, f) Friedhof Horn. Fortgesetzt wird die Sitzung weiter
  • 244 Leser

Einmalige Erfolgsgeschichte

Jubiläum des Kreisverbandsseniorenblasorchesters und Wertungsspiel
Zu einer festen Größe im Ostalbkreis hat sich das Kreisverbandsseniorenblasorchester entwickelt. Am Sonntag fand zum zehnjährigen Bestehen das Jubiläumskonzert in der Schechinger Gemeindehalle statt. Auch fand an diesem Wochenende das Wertungsspiel für Konzertmusik im Kreisblasmusikverband in Schechingen statt, an dem acht Musikvereine mit rund 400 weiter
  • 350 Leser

Über Frauengruppen

Mutlangen. Beim Frauenfrühstück in der Pressehütte am Donnerstag, 26. April, von 9.30 bis 11.30 Uhr wird Elke Heer, Frauenbeauftragte der Stadt Schwäbisch Gmünd, über die Landschaft der Gmünder Frauengruppen berichten. Alle interessierten Frauen können sich ein Bild über die verschiedenen Angebote und Gruppen von und für Frauen machen, die es in Schwäbisch weiter
  • 343 Leser

Baloglu „Held der Woche“

Ehemaliger ZFLS-Arbeitnehmervertreter verhindert offenbar schweres Busunglück
Schon in Schwäbisch Gmünd war er wegen seiner forschen Art bekannt. Nun hat er durch forsches Zupacken offenbar ein schweres Busunglück verhindert: Die Zeitung „Bild am Sonntag“ (BamS) machte den früheren Gmünder ZFLS-Betriebsrat Türker Baloglu sogar zum „Held der Woche“. weiter
  • 5
  • 645 Leser

„Frontal“ spielen beim Zeltfest

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mit „Frontall - Party Pur“ sorgt am Montag, 30. April, die mehrfach zur besten deutschen Partyband gewählte Formation für den richtigen Sound zum „Tanz in den Mai“ beim 26. Zeltfest der Fußballabteilung der SG Bettringen. „Frontal - Party Pur“ gastieren dieses Jahr bereits zum sechsten weiter
  • 391 Leser

Im besten Big-Band-Stil

38. Frühlingskonzert der Kolpingkapelle bot kurzweilige Unterhaltung
Im Innenhof des Predigers erlebten viele Besucher am Samstagabend ein kurzweiliges und unterhaltsames Konzert mit der Kolpingkapelle unter Leitung von Udo Penz, der das schöne Programm zusammengestellt und mit den Musikern einstudiert hatte. weiter
  • 357 Leser

Kurz und bündig

Die Versuchung Jesu „Die Versuchung Jesu durch den Teufel – Brot, Spiele, Macht“, das ist das Thema der Gespräche am Vormittag für interessierte Frauen am Mittwoch, 25. April, von neun bis elf Uhr im Augustinus-Gemeindehaus. Referent ist Pfarrer Ulrich Loy.Unangenehmes sagen Der Mut, unangenehme Dinge zu sagen, ist ein Thema bei „Oasenstunden“ weiter
  • 301 Leser

Mein Lieblingsbuch Nicole Kiemel

„Der Schatten des Windes“ von Carlos Ruiz ZafónAls sich der zehnjährige Daniel Sempre , der allein mit seinem Vater im Barcelona der Franco-Ära lebt, auf dem geheimen Friedhof der vergessenen Bücher ein Exemplar aussuchen darf, greift er nach „Der Schatten des Windes“. Daniel ist so begeistert von der Geschichte, dass er sich weiter
  • 5
  • 318 Leser
ZUR PERSON

Helmut Seiter

Im Alter von 83 Jahren starb Helmut Seiter aus Schwäbisch Gmünd. Er war viele Jahre Leiter des Landwirtschaftsamts und ehrenamtlich Vorsitzender des Bezirksverbandes für Obst- und Gartenbau.Helmut Seiter übernahm 1981 die Leitung des Landwirtschaftsamts Schwäbisch Gmünd von Karl Keintzel, der damals in Ruhestand ging. Der damalige Regierungspräsident weiter
  • 319 Leser

In dieser Woche

Ortschaftsrat Baldern tagt Das Gremium trifft sich am Dienstag, 24. April, um 19 Uhr zur Sitzung im ehemaligen Rathaus in Baldern. Beraten wird über Windkraftanlagen, die Gestaltung „Wette“ und den Grillplatz.Musical und Ausstellung Grundschule am Ipf und die Musikschule Bopfingen zeigen am Dienstag, 24. und Mittwoch, 25. April, jeweils weiter
  • 585 Leser

In dieser Woche

DRK-Blutspendeaktion Um Blutspenden bittet das DRK am Donnerstag, 26. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Alamannenhalle in Lauchheim.Die alamannischen Funde in Lauchheim Dr. Florian Gauß vom Landesamt für Denkmalpflege spricht am 26. April, um 19 Uhr im „Roten Ochsen“ in Lauchheim über „Der frühmittelalterliche Siedlungs- und Gräberfeldkomplex weiter
  • 5
  • 689 Leser

Kreative Begegnung von Jung und Alt

Künstler der „Kreative 88“ und Bopfinger Realschüler bieten gemeinsame Ausstellung zu den Rieser Kulturtagen
Sind sind elf, 14 und neun Jahre alt, besuchen die Realschule in Bopfingen und sind gerade dabei, mit Unterstützung ihres Rektors Stefan Vollmer, ihres Kunstlehrers Oliver Rolf Sauter und dem Verein Kreative 88, den Kunstunterricht neu zu erfinden. Im Rahmen der Rieser Kulturtage bestand am Sonntag Gelegenheit, ihre Ausstellung unter dem Motto „Treffpunkt weiter
  • 651 Leser

Mein Lieblingsbuch Martin Simon

„So was von da“ von Tino HanekampViele Lieblingsbücher gibt’s, das war meins 2011. 300 Seiten St.-Pauli-Pop-Literatur aus einem Guss. Hanekamp erzählt von den letzten Stunden eines Musikclubs, von Träumen, Liebe, Drogen, Gangstern, Hartz-IV-Gestrandeten und Elbchaussee-Schnöseln und dabei immer von der Poesie des Scheiterns. Witzig, weiter
  • 5
  • 518 Leser

15 Jahre Kindergarten im Wald

Seit 15 Jahren gibt es den Waldkindergarten Hasenköhl im Alfdorfer Ortsteil Pfahlbronn, getragen von einem eingetragenen Verein. Diese 15 Jahre waren Grund zu einem Fest am Sonntag. Nach dem offiziellen Teil stand ein abwechslungsreiches Programm an. Unter dem Motto „Waldkindergarten zum Anfassen“ konnten Kinder bei verschiedenen Aktionen weiter
  • 191 Leser

Große Suchaktion hat Erfolg

61-jährige Frau gefunden
Einsatzkräfte von Polizei, Rotem Kreuz und Feuerwehr suchten am Samstag im Wüstenbachtal bei Kirchberg/Murr ein Frau. auch ein Polizeihubschrauber musste angefordert werden. weiter
  • 5
  • 166 Leser

Streit ums Wolfertstal

NABU gegen mögliche Bauplanung in Oberkochen
Die mögliche Bebauung des Wolfertstals schlägt Wellen und spaltet die Bevölkerung von Oberkochen. „Ein ungebremstes Flächenwachstum darf es nicht mehr länger geben“, meinte Ottmar Bihlmaier, Vorsitzender der Oberkochener Ortsgruppe im Naturschutzbund Deutschland. weiter
  • 489 Leser

Böbinger Themen in Heubach

Heubach. Die Flurbereinigung in Böbingen ist Thema im Heubacher Gemeinderat am Dienstag, 24. April, im Sitzungssaal des Rathauses. Um 18 Uhr wird die Sitzung mit einer Bürgerfragestunde eröffnet. Weitere Themen sind die erste Änderung des Bebauungsplans „Bachwiesen“, Vergaben für die „Triumphini Kinderwelt“, Straßenendbelagsarbeiten weiter
  • 427 Leser

Fairer Wettkampf

G.-Cifeli-Gedächtnispokalschießen der Alpini in Heubach
Mannschaften aus dem Ostalbkreis, aus Fellbach, Stuttgart und Esslingen nahmen am diesjährigen G.-Cifeli-Gedächtnispokalschießenin Heubach teil. auch die Schützenabteilung des SWR war vertreten. weiter
  • 373 Leser

Chorliteratur mit Donnerhall

Festival der Jungen Chöre in Heuchlingen begeisterte am Samstag ein großes Publikum mit riesiger Vielfalt
Gospel, Musical, Oper, Filmmusik oder lieber Rock? Wie facettenreich die Literatur für junge Chöre sein kann, zeigte sich am Samstag in Heuchlingen. Das Festival der Jungen Chöre anlässlich des zehnjährigen Bestehens des lokalen Chors „Chorus Lein“ wurde durch die Auftritte der sechs Gesangensembles aus der ganzen Region zum musikalischen weiter

Mein Lieblingsbuch Alexander Hauber

„Die Frau meines Lebens“ von Nicolas BarreauAntoine verliebt sich in einem Café auf den ersten Blick in eine Frau am Nebentisch. Zum Glück hinterlässt sie ihm ein Kärtchen mit ihrer Telefonnummer. Als er im Park sitzt, kackt ein Vogel auf das Kärtchen - die letzte Ziffer lässt sich nicht mehr lesen und Antoine hat somit zehn mögliche Nummern weiter
  • 256 Leser

Meister kommt zum Tag oder offenen Tür

Golf- und Landclub Haghof geht mit komplettem Vorstand in die neue Saison
Auf der Hauptversammlung des Golf- und Landclub Haghof wurden Präsident Prof. Klaus von Maillot, der für Baumaßnahmen zuständige Frieder Jud, Klaus Bihlmaier als Verantwortlicher für Spielbetrieb und Platzmaßnahmen und der für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing zuständige Otto Hübner ohne Gegenstimme in ihren Ämtern bestätigt. weiter
  • 319 Leser

SPD wählt

Alfdorf. Am Dienstag, 24. April findet die Jahreshauptversammlung der SPD Alfdorf um 20 Uhr im Alten Rathaus statt. Neben den üblichen Rechenschaftsberichten steht die Nachwahl eines/einer BeisitzerIn in den Ortsvereinsvorstand an. Auch die Delegierten für die Kreisparteitage werden neu gewählt.Ein Schwerpunkt wird die Jahresplanung des Vereins sein. weiter
  • 2326 Leser

Lichterstube beginnt wieder

Wäschenbeuren. Im Wäscherschloss beginnt wieder die traditionelle „Lichtstube“. Im letzten Jahr war die Lichtstube ein großer Erfolg: Das Team von Burg Wäscherschloss hatte diese alte ländliche Tradition des gemeinsamen Handarbeitens wieder zum Leben erweckt. Jetzt findet am Mittwoch, 25. April, ab 18 Uhr die erste Lichtstube dieser Saison weiter
  • 123 Leser

Gemeinderat in Leinzell

Leinzell. Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die nächste Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag, 26. April, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Nach Anfragen der Gemeinderäte und Bekanntgaben geht es um die gesplittete Abwassergebühr für die Jahre 2011 und 2012, die Änderung der Satzung über die öffentliche Entwässerung, die Beiträge für die weiter
  • 261 Leser

Landtagsdebatte miterlebt

DRK-Initiative Gschwend besucht das Stuttgarter Parlament
Der Einladung des Landtagsabgeordneten Klaus Maier zum Besuch des Landtags folgten eine große Anzahl Gschwender Senioren. weiter
  • 258 Leser

Bunte Farbenwelt beim „Tag der offenen Gärtnerei“

„Aus der Region für die Region“ lautete das Motto beim „Tag der offenen Gärtnerei“ der Pflanzenmanufaktur Stegmeier in Essingen. Die Gewächshäuser ließen in Sachen Pflanzenvielfalt keine Wünsche offen, auch Balkonpflanzen in unterschiedlichster Sorten- und Farbenpracht standen im Fokus. Der „Tag der offenen Gärtnerei“ bot allerdings mehr als „nur“ Pflanzen. weiter

In dieser Woche

Schule und Kinderbetreuung Am Donnerstag, 26. April, tagt um 19 Uhr der Gemeinderat Essingen. Themen sind die Gemeinschaftsschule an der Parkschule, das Baugebiet „Bühläcker“ in Lauterburg, die Bedarfsplanung für die Kinderbetreuung sowie die Sanierung des Kunstrasenplatzes des TSV Lauterburg.Nordic-Walking-Kurs Der Skiclub Essingen bietet weiter
  • 395 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Förderung der SchulsozialarbeitNeu konzeptioniert hat der Landkreis die Förderung von Schulsozialarbeit. In der öffentlichen Sitzung des Kreis-Jugendhilfeausschusses, die am Montag um 15.30 Uhr im Aalener Landratsamt beginnt, wird das Konzept vorgestellt und darüber entschieden. Über das Thema berichten wir am Montag im Internet auf www.schwaepo.de weiter
  • 596 Leser

Neuer Lehrgang für Spielmobil

Aalen. Der Stadtjugendring Aalen veranstaltet zum Saisonbeginn seinen Spielmobillehrgang, der Voraussetzung für die Ausleihe des Spielmobilanhängers ist. Termin ist am Sonntag, 6. Mai, von 13 bis 18 Uhr auf dem Kappelbergsportplatz in Hofen (bei schlechtem Wetter in der Glück-Auf-Halle). Das Spielmobil ist ein bunter Anhänger, der verschiedene Spiel- weiter
  • 495 Leser
EDITORIAL

Tag des Buches

Heute ist der Tag des Buches. Das gute, alte Papierprodukt hat bislang alle Modernisierungswellen überstanden. Und mit den E-Books entsteht ein neues Medium, doch entscheidend ist der Inhalt. Um die Erfindung von Johannes Gutenberg angemessen zu würdigen, haben die Redakteure ihre aktuellen Lieblingsbücher zusammengetragen, oder auch ein spannendes weiter
  • 447 Leser

Starke Gemeinschaftsleistung

Handel, Gewerbe und Dienstleistung zeigen breite Palette bei der 17. Neresheimer Fachausstellung
„Ich denke, dass die 17. Neresheimer Fachausstellung den Besuchern die Stärke der heimischen Firmen nachhaltig vor Augen geführt hat“, meinte der Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins, Ludwig Wiedenmann, resümierend. Auch mit der Resonanz am Wochenende konnten die Verantwortlichen zufrieden sein. weiter
  • 567 Leser

In dieser Woche

Gemeinderatssitzung in Neresheim Am Montag, 23. April, tagt der Gemeinderat um 18 Uhr im Neresheimer Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen der Stadtwald Neresheim und die Vergabe von Straßenbauarbeiten.Bushaltestelle in Ebnat wird verlegt Wegen der Bauarbeiten auf dem Dorfplatz in Aalen-Ebnat kann ab Dienstag, 24. April, die Bushaltestelle beim „Bären“ weiter
  • 724 Leser

In dieser Woche

Kunterbunter Vortragsabend Schülerinnen und Schüler der Musikschule Oberkochen-Königsbronn zeigen am kommenden Dienstag, 24. April, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Königsbronn ihr Können. Sie präsentieren in Ensemble- und Solovorträgen ein unterhaltsames Konzertprogramm.Nordic Walking im Eselsburger Tal Am kommenden Samstag, 28. April, leitet weiter
  • 485 Leser

Mein Lieblingsbuch Alexander Gässler

„Game over“ von Philip KerrHightech-Hochhaus meuchelt seine Erbauer. Der Computer fürs Gebäudemanagement führt blutig Regie, der „Mitspieler“ Mensch kämpft ums nackte Überleben. Wer sich einen intelligenten Kühlschrank anschaffen will, der im Internet die Milch ordert, sollte vorher diesen Krimi von 1996 gelesen haben.„Game weiter
  • 5
  • 881 Leser

Mein Lieblingsbuch Tobias Dambacher

„Der Schwarm“ von Frank SchätzingTrau keinem Meer: Überall auf der Erde dreht das maritime Ökosystem durch und wendet sich gegen den Menschen. Wale verschwinden, Quallen attackieren, Würmer nagen an einem ganzen Kontinent und schließlich rollt auch noch ein Tsunami an. Der Ökothriller von Frank Schätzing fesselt und ist ganz im Stile eines weiter
  • 578 Leser

Mein Lieblingsbuch Rafael Binkowski

„Männerkrankheiten“ von Hanna DietzEin herrliches Buch. Für Männer und Frauen. Für die Männer: Endlich fundierte Ausreden für die Unfähigkeit, das Richtige aus dem Supermarkt zu besorgen, den richtigen Tanzschritt zu beherrschen oder die richtigen Worte zur richtigen Situation zu finden. Das sind biologisch begründbare Männerkrankheiten! weiter
  • 483 Leser

Polizeibericht

Unfall mit NotarztwagenEllwangen. Zwei Schwerverletzte sind die Bilanz des Zusammenstoßes von einem Notarztwagen und einem Auto am Samstag gegen 14 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Straße in Ellwangen. Der Notarztwagen war mit Blaulicht und Martinshorn in Richtung stadtauswärts unterwegs, als eine 20-jährige Autofahrerin beim Abbiegen aus der Scheffelstraße weiter
  • 1099 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Günter und Elisabeth Janas, Sandstr. 9, zur Goldenen Hochzeit.Aalen-Ebnat. Maria Rauwolf, Bühlstr. 31, zum 90. Geburtstag.Aalen-Wasseralfingen. Josef Fuchs, Brausenrieder Weg 3, zum 80. Geburtstag.Adelmannsfelden. Theresia Janausch, Mörikestr. 7, zum 87. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Anna Jendrejeweski, Stufenweg 4, zum 84.Ellwangen. Helene weiter
  • 292 Leser

Mein Lieblingsbuch Manfred Moll

„Die Blendung“ von Elias CanettiDer 1935 entstandene Roman dreht sich um einen berühmten Sinologen, der in seiner Privatbibliothek ein weltfremdes Leben führt. Seine Haushälterin verführt ihn zur Ehe, aber „normales Leben“ kann der Protagonist nicht. Da flüchtet er sich lieber in den Bücherwahnsinn . . . Mir gefällt das Buch weiter
  • 499 Leser

„Wie das Baby vor der ersten Flasche“

Volkshochschule Aalen und SchwäPo-Akademie veranstalten gemeinsam unter anderem einen PC-Einsteigerkurs
Software, Word, USB-Stick, Windows: Viele, vor allem ältere Menschen, können mit alledem noch nicht viel anfangen. Deshalb hat am Donnerstagvormittag an der Volkshochschule Aalen unter anderem ein PC-Einsteigerkurs begonnen, der gemeinsam von der VHS und der SchwäPo-Akademie veranstaltet wird. weiter
  • 699 Leser

Auf dem Härtsfeld mehr Wasser verbraucht

Zweckverband Wasserversorgung Egaugruppe erhöht die Umlagen – Schulden haben sich verringert
Der Zweckverband Wasserversorgung Egaugruppe Dischingen hat im Jahr 2011 mehr Wasser abgesetzt als im Jahr davor. Der Verbrauch insgesamt stieg um knapp 9000 Kubikmeter – das entspricht gut drei Prozent. weiter
  • 780 Leser

Entstehungsgeschichten eines Lebenswerkes

Die Aalener Galerie im Alten Rathaus präsentiert bis zum 20. Mai die „Stationen“ des Heidenheimer Künstlers Franklin Pühn
Am Wochenende ist die Ausstellung „Stationen“ von Franklin Pühn eröffnet worden. In der Galerie im Alten Rathaus hatte dazu ein Film von Johannes Hartmann Premiere, der den Entstehungsprozess der Papierskulptur „Leda mit dem Schwan“ begleitet hat. Ein sehenswerter Einblick in die Arbeit des Heidenheimer Bildhauers. weiter
  • 826 Leser

Infoabend der Graduate School

Aalen. Nachdem im letzten Jahr der zweite Jahrgang des berufsbegleitenden MBA gestartet ist, läuft jetzt die Bewerbungsphase für alle, die in diesem Jahr starten wollen. Die GSO bietet allen, die sich für ein berufsbegleitendes Studium interessieren und mit dem Gedanken spielen, sich nach absolviertem Bachelorstudium und mindestens zweijähriger Berufserfahrung weiter
  • 625 Leser

Der Wehr mangelt’s an der Tagesbereitschaft

Hauptversammlung der Feuerwehr Stödtlen tagt im Feuerwehrgerätehaus – Ehrungen für langjährigen Feuerwehrdienst
Am Samstag tagte die 137. Hauptversammlung der Feuerwehr Stödtlen. Dabei konnten Hariolf Pflanz und Wolfgang Schips für jeweils 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt werden. Der Kassierer Josef Erhardt wurde in die Altersabteilung verabschiedet. weiter
  • 691 Leser

Die Delphine setzen auf Kontinuität

Aalener Schwimmverein SC Delphin blickt auf seine Erfolge und ernennt Ruth Ulrich zum Ehrenmitglied
Auf reges Interesse ist die Mitgliederversammlung des Aalener Schwimmvereins SC Delphin gestoßen. Der Verein setzt auf Kontinuität, alle Posten wurden besetzt. Außerdem ernannten die Delphine Ruth Ulrich zum Ehrenmitglied. weiter
  • 833 Leser
SCHAUFENSTER
Kino am KocherAm Donnerstag, 26. April, 17 Uhr und 20 Uhr, zeigt das Aalener Kino am Kocher in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Aalen den Dokumentarfilm „Aber das Leben geht weiter“. Der Film erzählt ein jahrzehntelanges besonderes Kapitel in den deutsch-polnischen Beziehungen. Drei polnische und drei deutsche Frauen aus mehreren weiter
  • 726 Leser

Orchesterklang macht Bilder lebendig

Junge Philharmonie Ostwürttemberg mit bilderreichem Programm bei den Frühjahrskonzerten
Mit den kräftigen, fein changierenden und reichen Klangfarben sinfonischer Musik hat die Junge Philharmonie in ihren Frühjahrskonzerten ihr Publikum in Giengen, Waldstetten und Aalen begeistert. Der musikalische Genuss reichte vom vitalen Kompositionsstil eines Antonin Dvorak über die ausdrucksstarke Klangsprache von Arthur Honegger bis hin zur sinfonischen weiter
  • 826 Leser

Fundamente stecken im Dreck

Ibsens aktualisiertes Stück „Die Stützen der Gesellschaft“ findet in Gmünd begeisterten Beifall
Sprachlich überarbeitet und aktualisiert von Kai Schubert spielte das Landestheater Tübingen Ibsens „Die Stützen der Gesellschaft“ im Gmünder Stadtgarten. Das 1877 entstandene und zeitlose Stück beleuchtet gesellschaftliche Zustände, stellt deren Protagonisten schonungslos bloß – und findet dennoch ein einigermaßen optimistisches Ende. weiter
  • 719 Leser

In dieser Woche

Bibliothek, Windkraft und Baugebiet sind die Themen des Gemeinderates, der am Donnerstag, 26. April, um 17.30 Uhr in der Grundschule Pommertsweiler tagt. Auf der Tagesordnung steht neben dem Verkauf des Rathauses Pommertsweiler der Flächennutzungsplan bzgl. Windkraftnutzung, das Baugebiet „Hirtenäcker II/ Wasserstube“ sowie der Jahresbericht weiter
  • 573 Leser

Mein Lieblingsbuch Dagmar Oltersdorf

„Die Wand“ von Marlen HaushoferEine Frau wird bei einem Wochenendausflug auf eine Jagdhütte in einem Tal durch die „Wand“ von der Zivilisation abgeschlossen. Jegliches Leben jenseits der Wand scheint erloschen. Die Frau bleibt dahinter mit ein paar Tieren eingeschlossen, auf sich und ihren bloßen Kampf ums Überleben zurückgeworfen. weiter
  • 712 Leser

Viele Kinder brauchen viel Betreuung

Schwesternhaus als Domizil?
In Hüttlingen platzen die vier Kinderbetreuungseinrichtungen aus den Nähten und arbeiten bereits mit Sondergenehmigungen. Die Gemeinde muss handeln und möchte das Schwesternhaus der katholischen Kirchengemeinde für die Kinderbetreuung nutzen. weiter
  • 516 Leser

Raffinessen statt Pferde

Die Freiwillige Feuerwehr Hüttlingen blickt auf ihre 100-jährige Geschichte zurück
„Wir wissen, was wir an Ihnen haben“, drückte Bürgermeister Günter Ensle den Dank gegenüber der Freiwilligen Feuerwehr Hüttlingen aus. Vor 100 Jahren, am 1. April 1912, wurde die Wehr vom damaligen Schultheiß Sauter gegründet. Am Samstagabend wurde gefeiert und viele geladene Gäste füllten den Bürgersaal zum Festakt mit anschließendem Tanz weiter
  • 597 Leser

HGV Rainau ist auf dem Vormarsch

Wirtschaft im Gewerbegebiet legt zu – Bürgermeister freut sich über Rekord-Gewerbesteuereinnahmen
Der Handels- und Gewerbeverein Rainau ist personell und wirtschaflich auf dem Vormarsch. Kein Wunder: Die örtlichen Betriebe prosperieren, war bei der Mitgliederversammlung zu efahren. weiter
  • 495 Leser

In dieser Woche

Sturzprophylaxe im Alter Stürze sind häufige Ursachen für die Pflegebedürftigkeit alter Menschen. Die katholische Sozialstation Ellwangen lädt morgen, am Dienstag, 24. April, zu einem Informationsabend über Sturzgefahren, die Vermeidung und Minderung von Sturzfolgen ein. Referent ist Physiotherapeut Christoph Langkau. Beginn ist um 19.30 Uhr, in der weiter
  • 549 Leser

Mein Lieblingsbuch Gerhard Königer

„Picknick am Wegesrand“ von Arkadi und Boris StrugatzkiDrei Männer mit ganz unterschiedlichen Absichten betreten eine verbotene Zone, in der die Naturgesetze außer Kraft sind. Nach gefahrvollem Weg kommt es noch ehe sie ihr Ziel erreichen, zum Showdown. Der Roman der russischen Science Fiction-Autoren ist ein Gedankenexperiment: Die „Zone“ weiter
  • 497 Leser

In dieser Woche

Zukunft des Euros Am Montag, 23. April, um 20 Uhr, spricht Dr. Dirk Wentzel darüber. Veranstaltungsort ist im Burren, Gebäude 2, Raum 0.23.Ideenbörse Seniorenarbeit Die katholische und die evangelische Erwachsenenbildung laden am Dienstag, 24. April, von 14.30 Uhr bis 17 Uhr ins Edith-Stein-Haus Aalen-Hofherrnweiler zur„Ideenbörse Seniorenarbeit“ weiter
  • 547 Leser

Mein Lieblingsbuch Susanne Fallenbüchel

„Caravan“ von Marina LewyckaDie Gastarbeiter Irina, Andrij, Tomasz, Jola, Marta und Emanuel arbeiten als Erdbeerpflücker in England. Als der ausbeuterische Farmer tot aufgefunden wird, flüchtet die Truppe mit einem klapprigen Wohnwagen und erlebt allerhand Abenteuer. Ein Roadmovie, das unterhaltsam, witzig, grotesk und ernsthaft zugleich weiter
  • 604 Leser

Mein Lieblingsbuch Andrea Kienle

„Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ von Jonas JonassonAllan Karlsson wird 100 Jahre alt. Geplant ist eine Feier mit dem Bürgermeister, der lokalen Presse und den Bewohnern des Seniorenheims. Dies will Allan Karlsson keinesfalls und steigt kurzentschlossen aus dem Fenster! Eine abenteuerliche Flucht beginnt. Irrwitzig, weiter
  • 5
  • 485 Leser

Schirm und Sonnenbrille siegen

Tausende Besucher trotzen dem Regen und machen den verkaufsoffenen Sonntag zu einem Erfolg
Sonnenbrille und Regenschirm – gut beraten war, wer beim Bummel am verkaufsoffenen Sonntag beides dabei hatte. Der April machte ernst, bot Sonne und Regen im Minutenwechsel. Trotzdem strömten viele Besucher zum Einkaufsbummel in die Innenstadt. Der Einzelhandel war zufrieden. weiter

Nachhaltigkeit und Originalität

Baden-Württembergs Umweltminister Untersteller würdigt auf der Aalener Trendmesse den „Grünen Aal“
Als eines von zwölf Projekten im Land wurde am Samstag in der Greuthalle das Aalener Umweltmanagementsystem „Grüner Aal“ von Umweltminister Franz Untersteller mit dem Qualitätssiegel „Werkstatt N“ ausgezeichnet. Daneben informierte sich der Politiker vor Ort auf der Messe „Aalen macht Zukunft“ über die aktuellen Trends weiter

Erika Führer bleibt an Spitze des Bezirks

Bezirksverband der Gartenfreunde zieht Bilanz / Wahlen und Jubilarehrungen
Erika Führer bleibt Bezirksvorsitzende der Gartenfreunde. Bei der Jahresversammlung der Vereinsvertreter im Gasthaus Rößle in Unterbettringen wurde sie in ihrem Amt bestätigt. Auf dem Programm stand auch die Ehrung verdienter Mitglieder. weiter
  • 466 Leser

Hübscher Tupfen auf der Landkarte

Ortsteil Benzenzimmern hat am Samstagabend 40 Jahre Zugehörigkeit zu Kirchheim gefeiert
Am Samstagabend feierte Benzenzimmern mit einem Fest und einem Rückblick die Eingemeindung nach Kirchheim vor 40 Jahren. Leistungsfähigkeit und der Wille, stets das Beste daraus zu machen hätten die Zeit seit der Gemeindereform geprägt, sagte Bürgermeister Willi Feige. weiter
  • 5
  • 916 Leser

Führungswechsel bei CDU Lauchheim

Peter Preissler gibt nach 40 Jahren den Parteivorsitz auf – sein Nachfolger im Amt ist Siegfried Scholz
Der CDU-Stadtverband Lauchheim mit den Ortsverbänden Hülen und Röttingen hat die Mitglieder zur Hauptversammlung in den Roten Ochsen geladen. Nach den Berichten der Vorstandschaft stand besonders die Ehrung von Mitgliedern sowie das direkte Gespräch mit den Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack MDL auf dem Programm. weiter
  • 1056 Leser

Karl Bühler wird wieder verpflichtet

Donnerstag in der Stadthalle
In einer feierlichen öffentlichen Gemeinderatssitzung wird Bürgermeister Karl Bühler am Donnerstag, 26. April, ab 18 Uhr in der Lorcher Stadthalle wieder in sein Amt eingeführt. weiter
  • 3923 Leser

Wenn die Parkbank erzählt . . .

Musical „Die Parkbank lebt“ sorgt in Rindelbach für Begeisterungsstürme
Eine Parkbank, die Geschichten erzählt, die das Leben schreibt, über Freude und Leid und voller Emotionen, kann das funktionieren? Und wie. Beim Musical „Die Parkbank lebt“ in der Rindelbacher Kübelesbuckhalle ging das prima zusammen. weiter
  • 806 Leser

Virus im DRK-Altenpflegeheim?

Seit einer Woche rund 15 Erkrankungsfälle – Noch keine eindeutige Diagnose
„Es ist kein Grund zur Besorgnis, niemand ist akut erkrankt, aber unsere Vorsorgemaßnahmen gelten bis auf Weiteres“, meinte die Heimleiterin des DRK-Altenpflegeheims an der Jenaer Straße Nicole Kraft beim Besuch dieser Zeitung. weiter
  • 5
  • 1491 Leser

Verlässlichkeit als großer Vorteil

OB Martin Gerlach stellt im Festvortrag die Vorzüge deutscher Verwaltung heraus
Im Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus wurde das Festprogramm zur 100-Jahr-Feier der Christuskirche mit einem Vortrag von Oberbürgermeister Martin Gerlach zum Thema „Vertrauen in die öffentliche Verwaltung“ eröffnet. weiter
  • 982 Leser
ZUR PERSON

Ulrich Pfeifle Ehrenmitglied des Städtepartnerschaftsvereins

Aalen. Er hat den Blick über die Kirchtürme gerichtet und als OB mit der weiten Öffnung der Stadttore internationales Flair nach Aalen gebracht: Dafür und in Würdigung seines außergewöhnlichen Wirkens für die Verständigung zwischen den Menschen über Sprachbarrieren und Ländergrenzen hinweg, wurde Ulrich Pfeifle jetzt zum Ehrenmitglied des Städtepartnerschaftsvereins weiter
  • 786 Leser

Regionalsport (22)

Sport in Kürze

VfR II verliert in Laupheim Fußball. In der Verbandsliga unterlag die U23 des VfR Aalen beim FV Olympia Laupheim mit 1:2 – ein Rückschlag im Duell um die Plätze im Mittelfeld. weiter
  • 777 Leser
OberligaSV Stuttgarter Kickers II — SSV Ulm 1:0FC Nöttingen — FSV Hollenbach 3:0Stuttgarter Kickers II — SV Bonlanden 0:1SpVgg. Neckarelz — Offenburger FV 5:1Bahlinger SC — TSG Balingen 1:11. FC Normannia — SSV Ulm 2:2FV Illertissen — FC Astoria Walldorf 1:0FC Villingen — SSV Reutlingen 1:3VfR Mannheim weiter
  • 154 Leser

Essingen biegt 1:3-Rückstand in 5:4-Sieg um

Fußball, Verbandsliga
Was für ein Abstiegskrimi: Der TSV Essingen lag im Heimspiel gegen VfB Neckarrems zur Pause bereits mit 1:3 zurück, ehe man dieses nervenaufreibende Spiel zum 5:4-Sieg drehte. Matchwinner war der überragende Marek Sajewicz, dem vier der fünf TSV-Tore gelangen. weiter
  • 508 Leser

Konkurrenz aus Baden ist zu stark

Badminton, Rangliste, Jugend
Ein Quintett des TV Leinzell ging bei der 1. Baden-Württembergischen Rangliste der Badminton-Jugend an den Start. Die beste Leinzeller Platzierung sicherte sich Linda Beißwenger mit Rang sieben. weiter
  • 125 Leser

RRC Petticoat gut vorbereitet

Rock’n’Roll:Turnier in Straßdorf
Bei der zweiten Turnierteilnahme des RRC Petticoat am Sonntag starteten zwei Paare um ihre Form zu testen, bevor Petticoat am Samstag selbst ein Turnier ausrichtet. weiter
  • 257 Leser

Drei Bettringer

Handball, Weibliche A-Jugend
Als Meister der Baden-Württemberg-Oberliga spielt die SG Schorndorf in der Vorrunde um die Deutsche Meisterschaft am 28. und 29. April in der Schorndorfer Sporthalle Grauhalde gegen Bad Wildungen (Samstag, 17 Uhr) und Blomberg-Lippe (Sonntag, 15 Uhr). Für die SG Schorndorf sind die drei Bettringerinnen Hannah Reuter, Isabel und Anna-Theresa Straub aktiv. weiter
  • 1093 Leser

Durlangen spielt nur 2:2 gegen Stella Italia

Fußball, Kreisliga B I: Waldhausen gewinnt zu Hause mit 2:0 gegen Türkgücü und bleibt so zweiter in der Tabelle
Durlangen spielt nur unentschieden gegen Stella Italia. Waldhausen bleibt durch zwei späte Tore dem ersten, Hintersteinenberg dicht auf den Fersen. Gschwend, Waldstetten, Bettringen, Alfdorf und Waldhausen gewinnen zu Hause. weiter
  • 5
  • 677 Leser

Lautern gewinnt in Leinzell 8:1

Fußball, Kreisliga B II: Heuchlingen gewinnt trotz 0:2-Rückstand gegen Bartholomä
Lautern schafft einen überlegenen Sieg auswärts gegen Leinzell. Heuchlingen kommt nach einem Rückstand von zwei Toren nochmal zurück und gewinnt. weiter
  • 390 Leser

Rasanz und Anmut

Radsport, Länderkampf Deutschland gegen Schweiz in Ebnat – Deutschland siegt
Zum ersten Mal wurde in der Ebnater Jurahalle ein Länderkampf im Hallenradsport ausgetragen, den die deutsche Jugend-Nationalmannschaft mit 32:6 Punkten gegen das junge Schweizer Team gewann. Dieser kombinierte Wettbewerb im Kunstradfahren und Radball war eine gelungene Generalprobe für die in zwei Wochen stattfindenden deutschen Hallenradsportmeisterschaften weiter
  • 287 Leser

TSB ist und bleibt die dritte Kraft

Handball, Württembergliga: 32:28-Sieg im letzten Heimspiel gegen Flein besiegelt beste Platzierung aller Zeiten
Bereits einen Spieltag vor dem Saisonende ist die beste Württembergliga-Platzierung aller Zeiten unter Dach und Fach: Weil sich Remshalden und Neckarsulm die Punkte teilten und der TSB Gmünd gleichzeitig beim letzten Saisonheimauftritt und dem Abschiedsspiel von Benjamin Göth den TV Flein mit 32:28 (12:12) in die Knie zwang, ist das Team von Trainer weiter
  • 196 Leser

Untergröningen unterliegt Neuler

Fußball, Kreisliga B III:
Der TSV Untergröningen muss ich daheim gegen die Zweite aus Neuler mit 1:3 geschlagen geben. Der FV Hohenstadt unterliegt bei den Sportfreunden Eggenrot mit 0:2. weiter
  • 164 Leser

Gmünder Teams in Torlaune

Fußball, Bezirksliga: VfL Iggingen und SG Bettringen zerlegen ihre Gegner – Tabellenspitze marschiert weiter
17 Tore erzielten die Bezirksligamannschaften aus dem Gmünder Raum. Der frischgebackene Bezirkspokalfinalist Waldstetten erzielte vier Treffer (4:3 gegen Neresheim), die SG Bettringen sogar sechs Tore (6:2 Königsbronn) und der VfL Iggingen drückte ganze sieben Mal den Ball über die Linie (7:1 gegen Bopfingen). weiter
  • 680 Leser

TV Weiler schießt Essingen II mit 7:0 ab

Fußball, Kreisliga A I: Großdeinbach gewinnt 7:3 gegen Straßdorf / Herlikofen und Lindach trennen sich 2:2
Am 24. Spieltag der Kreisliga A I kam es zum Aufeinandertreffen zwischen dem zweitplatzierten TV Herlikofen und dem auf Platz vier rangierenden TV Lindach. Die beiden Teams trennten sich 2:2-Unentschieden. Diese Punkteteilung nutzte der TV Weiler, um mit einem 7:0-Kantersieg in Essingen seine Tabellenführung weiter auszubauen. weiter
  • 5
  • 820 Leser

Wie in guten alten Zeiten

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd spielt 2:2 (1:0) gegen den Tabellenzweiten SSV Ulm
Es war das beste Heimspiel der Saison mit einem verdienten Punktgewinn für den FC Normannia Gmünd gegen Aufstiegskandidaten SSV Ulm. Das 2:2 (1:0) war nach langem Abstiegskampf endlich wieder ein Spiel wie in guten alten Zeiten – auf Augenhöhe mit einem Spitzenteam. weiter
  • 491 Leser

Die Geduld zeichnet uns aus

Interview: Robert Lechleiter
Den Freistoß vor dem 1:0 und den Elfmeter zum 2:0 rausgeholt: Robert Lechleiter war wieder einmal an allen Treffern des VfR Aalen beteiligt, auch wenn er selbst leer ausging. Der Torjäger über die Pfiffe, den einen Punkt und darüber, dass „ich davon ausgehe, dass ich kommende Saison in der 2. Liga spiele“. weiter
  • 152 Leser

So spielten sie

VfR Aalen – Werder Bremen II 2:0 (1:0)VfR: Bernhardt (3) – Traut (3), Kister (1,5), Mössmer (3; 59. Barg / 3), Herröder (2,5) – Hofmann (2), Leandro (4) – Sauter (4,5; 64. Cidimar / –), Dausch (2,5), Haller (3,5) – Lechleiter (2,5)Werder: Düker – Schmude (17. Hyde), Balogun, Hüsing, Stallbaum – Henze, weiter
  • 524 Leser

Stimmen zum Spiel: „Die Pfiffe sind unverständlich“

Jürgen Mössmer, VfR-Innenverteidiger: „Ich wollte den Ball diagonal spielen, da ist es mir im Steißbein reingefahren. Es ging nichts mehr.“Thorsten Schulz, verletzter Linksverteidiger: „Das war kein überragendes Spiel, aber das spielt auch überhaupt keine Rolle.“Tim Kister, VfR-Innenverteidiger: „Wenn wir unsere Leistung weiter
  • 343 Leser

Sport in Kürze

Heiko Wick neuer ChefcoachFußball. Beim Landesligisten Sportfreunde Dorfmerkingen, der Regglisweiler daheim mit 2:1 besiegte, wird es zur kommenden Saison einen Trainerwechsel geben. Der derzeitige Co-Trainer Heiko Wick übernimmt in der nächsten Runde das Amt von Bernd Mailänder. Heiko Wick war die erste Wahl der SFD-Verantwortlichen. Wick hält schon weiter
  • 184 Leser

Der Druck nimmt wieder zu

Fußball, Landesliga: FC Bargau enttäuscht und unterliegt beim FC Donzdorf mit 0:1
Eine sehr ärgerliche Niederlage musste der FC Germania Bargau beim 1. FC Donzdorf hinnehmen. Gegen den Mitkonkurrenten im Abstiegskampf fand man in keiner Phase ins Spiel und verlor letztlich verdient mit 0:1 (0:1). weiter
  • 5
  • 266 Leser
3. LigaVfL Osnabrück — VfB Stuttgart II 0:1SC Preußen Münster — SV Sandhausen 1:2VfR Aalen — Werder Bremen II 2:0SV Darmstadt — SV Babelsberg 3:1Arminia Bielefeld — Carl Zeiss Jena 2:1Wiesbaden — Rot-Weiß Oberhausen 1:0Jahn Regensburg — Chemnitzer FC 1:0Rot-Weiß Erfurt — Unterhaching 2:1Wacker Burgh. — weiter
  • 882 Leser

Spitzensport vor ausverkaufter Halle

Kunstturnen, National Teamcup in Schwäbisch Gmünd: Noch Olympia-Chance für Helge Liebrich?
Mehr als 1000 Zuschauer feierten die besten Turnerinnen und Turner Deutschlands beim National- Turnteamcup am Samstag in Gmünd, darunter unter anderem Olympia-Mitfavorit Philipp Boy und Lokalmatador Helge Liebrich. Begeistert waren die Fans aber schon zuvor, als die Damen mit Lisa-Katharina Hill und Kim Bui den Auftakt einer grandiosen Veranstaltung weiter

Leserbeiträge (9)

Mehrkämpfer der LG Rems Welland sorgen für eine Überraschung

Bei kalten und windigen Bedingungen im Ulmer Donaustadion unterlagen die hoch favorisierten Mehrkämpfer des SSV Ulm überraschend in der eigenen Arena dem U20 Team der LG Rems-Welland. Bei den früh angesetzten Mehrkampfmeisterschaften der Region Ostwürttemberg erkämpften sich die Essinger Jungs sowohl den U20 Einzeltitel durch

weiter
  • 8986 Leser

Starker Nachwuchs des RKV Hofen beweist sich auf Bezirksebene

Vergangenen Sonntag fanden in Mergelstetten, die Bezirksmeisterschaften der Schüler und Schülerinnen im Kunst- und Einradfahren statt. Auch der RKV Hofen hatte mit zwei Einradmannschaften und zwei 1er Kunstradfahrer eine starke Schülermannschaft am Start.

Den Start bei den Jüngsten des Vereines machte Marie Brelle in der Altersklasse

weiter
  • 4806 Leser

Josef Zoller für 60 Jahre aktiven Chorgesang geehrt

Zahlreiche Mitglieder für hohes Engagement und Einsatz für den Verein geehrt

In der Jahreshauptversammlung des Liederkranzes Ebnat konnten wieder beeindruckende Leistungen geehrt werden. Aber auch schwierige Themen wie die Finanzlage und ein schwelender Generationenkonflikt mussten bewältigt werden.

In seinem Jahresrückblick konnte

weiter
  • 10657 Leser

KAB Aalen wählt neues Vorstandsteam

Der KAB Bezirk Aalen hat im Rahmen seiner Bezirkstagung sein neues Vorstandsteam gewählt. Künftig sind Michael Claus, Wolfgang Kalkschmid und Konrad Nuding für soziale Themen sowie die Erwachsenenbildung im Bezirk zuständig. Regionalsekretärin Maria Sinz ehrte den bisherigen Vorsitzenden Reinhold Geißinger

weiter
  • 6576 Leser

Großer Erfolg beim Pflanzenflohmarkt

Trotz wechselhafter Witterung war der Pflanzenflohmarkt des Kath. Frauenbundes Westhausen am Samstag, 21.04 sehr gut besucht. Dank vieler Pflanzenspenden bot sich den Besuchern im Pfarrgarten ein vielfältiges Angebot an Zimmer- und Gartenpflanzen, aus dem sie auswählen konnten. Das „Garten-Cafè“ im Pfarrstadel erfreute sich

weiter

Traditionelle Wald - und Flurputzete 2012

Jäger kümmern sich nicht nur um Wildschweine, sondern auch um die Entfernung von Müll den gedankenlose Mitmenschen durch fehlendes Umweltbewusstsein jedes Jahr achtlos in der Natur hinterlassen.

Der Jägerstammtisch „Wald & Wild ", eine engagierte Truppe von Jägern traf sich samt Angehörigen und Freunden heuer

weiter
  • 5
  • 5279 Leser

Jahreshauptversammlung beim Turnverein Unterkochen

- Ehrenämter sollten neu besetzt werden –

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im ADLER in Unterkochen gab es von Dietrich Grahn (Vorstandssprecher) hinsichtlich der geleisteten Vereinsarbeit nur positives zu vermelden.

Außer den Ehrengästen, namentlich, Charlotte Eickhoff, Margarete Lingel, Roland Rempp und Karl Wiedenmann,

weiter
  • 5972 Leser

Familienpfingstcamp

Kinder-PfingstcampTermin: 25.05.2012 bis 28.05.2012 Agenten und Spione im Donautal. Welche Geheimnisse verstecken sich in unserer Umgebung? Auf unserem diesjährigen Pfngstcamp begeben wir uns auf Spurensuche rund um unseren Zeltplatz im Donautal. Gemeinsam mit vielen anderen Kinder- und JugendspionInnen wollen wir den vielen großen und kleinen

weiter
  • 5
  • 4542 Leser

Tag der offenen Tür

Der Indianerclub Sioux Oglala Ellwangen (Jagst) e. V. lädt am

Donnerstag, den 07. Juni 2012 (Fronleichnam)

von 10.00 – 18.00 Uhr

zum Tag der offenen Tür ein.

Nach 2jähriger Pause ist das Indianerlager auf unserem Vereinsgelände bei Rechenberg wieder für Besucher geöffnet. Es wird ein traditionelles Tipidorf aufgebaut, in welchem die Mitglieder einzelne

weiter
  • 4813 Leser