Artikel-Übersicht vom Freitag, 04. Mai 2012

anzeigen

Regional (92)

Heimat und gelebte Kameradschaft

Durlangen feiert 650-jähriges Bestehen und 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr
Gleich zwei Gründe zum Feiern hat Durlangen dieses Wochenende. 650 Jahre alt ist die Gemeinde, und die Feuerwehr wird 125 Jahre alt. Solch ein Ereignis muss gebührend gewürdigt und gefeiert werden. Am Freitag erfolgte der stimmungsvolle Auftakt zur dreitägigen Feier. weiter

Hans statt Carl Peters

Bezirksbeirat Rehnenhof befasst sich mit Petersweg und Friedensschule
Um den Petersweg, die Situation an der Friedensschule und um die Aussegnungshalle ging es in der gut besuchten Bezirksbeiratssitzung Rehnenhof am Freitag. weiter
  • 525 Leser

Das neue DRK-Zentrum an der Weißensteiner Straße wächst

Der Neubau des Zentrums des Roten Kreuzes auf dem Erhard-Areal an der Weißensteiner Straße wächst aus dem Boden. Bis Frühjahr 2013 soll es fertig sein. Darin wird sich nicht nur die Rettungswache, sondern auch unter anderem ein AOK-Gesundheitszentrum, ein DRK-Pflegestützpunkt und beispielsweise eine Frauenarztpraxis finden. 7,5 Millionen Euro sind als weiter
  • 417 Leser

Fit in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 5. Mai, geht es um 10 Uhr im Spitalinnenhof weiter mit „Fit in Gmünd“. Diese Woche steht Gymnastik und Nordic Walking mit Elke Peischl vom Rock´n Roll Club Petticoat, Dirk Häber und Marcel Egerter vom DJK Schwäbisch Gmünd auf dem Prorgramm. Vorkenntnisse und eine Anmeldung sind nicht nötig. Mitmachen kann jeder. weiter
  • 293 Leser

HBG großer Gewinner

Auch Heubach legt zu / Anmeldezahlen der Gymnasien
Das Hans-Baldung-Gymnasium ist der große Gewinner unter den staatlichen allgemein bildenden Gymnasien im Stadtgebiet. Im Umland hat vor allem das Rosenstein-Gymnasium in Heubach zugelegt. Das geht aus den Anmeldezahlen hervor, die das Regierungspräsidium am Freitag veröffentlicht hat. weiter
  • 601 Leser

Liebe im Gmünder Rathaus

Musikalisch-literarische Soiree lockt viele Zuhörer in den Großen Sitzungssaal
Außergewöhnlich romantische Töne hallten am Donnerstagabend durch das Rathaus in Schwäbisch Gmünd: Elf Mitglieder des Gmünder Autorenkreises lasen ihre eigenen Texte zum Thema „Liebe“. Für die passende musikalische Untermalung sorgte die Folk-Gruppe „TRAD+“ mit Liebes- und Maienliedern. weiter
  • 289 Leser

Polizeibericht

Drei WildunfälleSchwäbisch Gmünd. Bei drei Wildunfällen, die sich in der Nacht zum Freitag bei Mögglingen, Obergröningen und Mutlangen ereignet hatten, entstand ein Sachschaden von 3500 Euro. Drei Rehe fielen den Unfällen zum Opfer.Unfall beim AbbiegenSchwäbisch Gmünd. Am Donnerstag gegen 10.45 Uhr kam es in der Haußmannstraße/ Ecke Goethestraße beim weiter
  • 420 Leser

Preise nach Gmünd

Kaufmännische Schule beim Schülerwettbewerb
Die Klasse 12/1 des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schule Gmünd hat unter der Leitung von Klassenlehrers Rudolf Lachenmaier im Fach Deutsch am „Schülerwettbewerb 2011/12“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg teilgenommen. Die Schüler waren erfolgreich. weiter
  • 561 Leser

Übergänge besser gemeinsam gestalten

Fachtag für ErzieherInnen und Lehrer am Fachseminar
Übergänge vom Kindergarten zur Schule werden von Erzieherinnen und Lehrern gemeinsam gestaltet. Um diese zu informieren, wurde am Freitag am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Gmünd ein Fachtag veranstaltet. 225 Anmeldungungen zeugten vom großen Interesse und der zunehmenden Bedeutung dieser Schnittstelle. weiter
  • 365 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: EM Ukraine

Das Thema EM 2012 hat durch den Umgang mit der ehemaligen Regierungschefin Julia Timoschenko in der Ukraine Brisanz erhalten. Immer mehr sprechen sich für einen EM-Boykott aus. Die GT fragte dazu Passanten: Was halten Sie von der Diskussion über die Ukraine und die EM? Soll die EM verlegt werden? Sind Sie für politischen Boykott?Von Felix weiter
GUTEN MORGEN

Avec cet accent ...

Wer der nächste französische Präsident wird, diese Entscheidung kann er nicht in Frankreich vor Ort miterleben. Denn seit Dienstag ist Jordan Blondel in Schwäbisch Gmünd. Der 19-Jährige aus Antibes absolviert hier ein Praktikum, nachdem bereits mehrere junge Gmünderinnen in Gmünds französischer Partnerstadt im Office du Tourisme ein Praktikum gemacht weiter
  • 291 Leser
Seit einem großen epileptischen Anfall spricht Patrick nicht mehr. „Aber es hindert ihn nicht, mit den anderen zu kommunizieren“, sagt seine Betreuerin. Mit seinen Händen sucht er ständig Kontakt und freut sich, bei den Ausflügen in die Innenstadt andere Menschen zu sehen. Seine Eltern sind seit vielen Jahren Mitglieder der Lebenshilfe. weiter
  • 1522 Leser
Mit ihren strahlenden Augen ist Heike eine fröhliche junge Frau. Wie Patrick spricht sie ebenfalls nicht. Aber sie ist sehr interessiert an ihrer Umgebung und versteht alles. Abgesehen von kleinen Hilfen meistert sie ihren Alltag sehr selbstständig. Sie ist direkt von zu Hause eingezogen in die stationäre Außenwohngruppe. weiter
  • 7651 Leser
Ricarda heißt die junge Frau mit Down-Syndrom. Bevor sie in die Wohngruppe eingezogen ist, hat sie zu Hause in Böbingen bei den Eltern gewohnt und die Martinus-Schule in Gmünd besucht. Seit kurzem hat sie einen Freund. Kennengelernt hat sie ihn während ihres Berufsalltags in den Werkstätten unter der Hochbrücke. weiter
  • 8060 Leser
Thomas spielt leidenschaftlich gerne Fußball und ist Bayern-Fan. Er spricht – und mit viel Übung kann man ihn auch verstehen. Seine Betreuer charakterisieren ihn als sehr aufgeschlossen, lebenslustig und hilfsbereit. Wie viele andere in der Gruppe ist er sehr reiselustig: Manchmal geht er sogar vier bis fünfmal im Jahr in Urlaub. weiter
  • 1358 Leser

Außenwohngruppe

Die Lebenshilfe Aalen/Ostalb betreut und begleitet Menschen mit Behinderung vom Kindergarten- bis zum Rentenalter.Die stationäre Außenwohngruppe im Facharztzentrum II in Aalen bietet Platz für neun Bewohner, die hier 365 Tage im Jahr rund um die Uhr von Fachkräften betreut werden. Die Wohnung hat die Lebenshilfe erworben, 40 Prozent des Kaufpreises weiter
  • 888 Leser

Neues Wohnen mitten im Leben

Ein Blick in die stationäre Außenwohngruppe der Lebenshilfe Aalen für schwer mehrfachbehinderte Menschen
Gleichstellung bekommt hier eine intensive Bedeutung: Seit einem knappen Jahr ist die Wiener Straße 1 Adresse einer neuen stationären Außenwohngruppe der Lebenshilfe Aalen. Hier, in enger Nachbarschaft zum neuen Einkaufszentrum Mercatura und nur wenige Gehminuten von der Fußgängerzone entfernt, wohnen neun schwer mehrfachbehinderte Menschen im dritten weiter

Ausgezeichnete Arbeit bestätigt

Hauptversammlung des VdK Hüttlingen/Abtsgmünd – Andreas Gross seit 60 Jahren dabei
Im Mittelpunkt der Hauptversammlung des VdK Hüttlingen/Abtsgmünd standen die Vorstandswahlen und die Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder. Vorsitzender Ronald Weinschenk zeichnete Andreas Gross für 60 Jahre Mitgliedschaft aus. weiter
  • 208 Leser

Flachdach der Realschule

Mutlangen. Das Flachdach am Fachklassentrakt der Realschule Mutlangen soll saniert werden. Die Arbeiten dafür wird der Gemeinderat Mutlangen in seiner nächsten Sitzung an ein Bauunternehmen vergeben. Die Sitzung beginnt am Donnerstag, 10. Mai, um 18 Uhr im Rathaus in Mutlangen. Baugesuche und die Bürgerfragestunde sind weitere Punkte der Tagesordnung. weiter
  • 1641 Leser

Kindergarten und „Am Horner Weg“

Schechingen. Über den Bebauungsplan „Am Horner Weg“ diskutiert der Gemeinderat Schechingen in seiner Sitzung am Donnerstag, 10. Mai, ab 19.30 Uhr im Rathaus. Zudem geht es um den Vertrag über den Betrieb und die Förderung des kirchlichen Kindergartens sowie um Bausachen. Bürger sind willkommen und dürfen zu Beginn Fragen stellen. weiter
  • 3197 Leser

Kurz und bündig

Straßenfest beim Lagerhaus Der AMC Iggingen lädt am Samstag, 12. Mai, zum Straßenfest am Lagerhaus in Iggingen ein. Um 14.30 Uhr startet die Gruppe wieder mit einer gemütlichen, öffentlichen rund eineinhalbstündigen Motorradausfahrt. Den Gästen werden am Lagerhaus Spezialitäten vom Grill und Leckereien vom Fass serviert. Außerdem gibt es nachmittags weiter
  • 243 Leser

Maifest der SPD Mutlangen

Mutlangen. Die Mutlanger SPD lädt am Samstag, 19. Mai, nachmittags ab 16 Uhr im Gasthaus Krone Mutlangen zum ersten Bürger-Maifest ein. Die Bewirtung übernimmt das „Krone-Team“. Für Musik sorgt voraussichtlich ein Allein-Musikant. Die gesamte Bevölkerung ist über Parteigrenzen hinweg zu guten Gesprächen und Begegnungen eingeladen. weiter
  • 2850 Leser

Maifest in der Luft

Das 1.-Mai-Fest des Gleitschirmclubs „Schleppteam Wilder Süden“ war ein voller Erfolg. Bei Traumwetter kamen zahlreiche Gäste nach Obergröningen auf die Festwiese. Immer wieder stiegen die bunten Gleitschirme in den Himmel auf. Auch viele Tandemgäste schnupperten Höhenluft. Einige stiegen mit Hilfe der Frühjahrsthermik sogar noch einige weiter
  • 283 Leser

Die Stadt der Liebe besucht

Landfrauenverein Spraitbach vier Tage in Paris
Paris, so sagt man, ist die Stadt der Liebe und des Lasters, der Kunst und des Genusses, der Bonvivants und der Gourmets. Kürzlich fuhr eine Reisegruppe der Landfrauen aus Spraitbach für vier Tage mit dem Bus Richtung Paris los, um dies zu erkunden. weiter
  • 236 Leser

Forum „Leichtbau“

Am Montag, 7. Mai 2012, 18 Uhr in der TA in Gmünd
Das Automotive-Forum am Montag, 7. Mai 2012, ab 18 Uhr, in der Technischen Akademie in Schwäbisch Gmünd, Lorcher Straße 119, verspricht spannende Referate von hochkarätigen Experten zum aktuellen Thema „Leichtbau“, über die alle Teilnehmer anschließend bei einem Imbiss diskutieren können. weiter

Wiedersehen in Gmünd?

Jörg und Stephan Widlicky hoffen auf ein Treffen mit Bud Spencer bei Staufersaga
Bud-Spencer-Superfans. So könnte man die Schorndorfer Brüder Jörg und Stephan Widlicky in einem Wort beschreiben. Als der Weltstar zur Einweihung des Gmünder Freibads vor Ort war, waren es auch die Brüder und lernten ihn persönlich kennen. Einige Monate später flogen die beiden nach Rom, um Bud eine Freude zu machen, indem sie ihm eine Ausgabe der Gmünder weiter

Anders wohnen und leben im Alter

Erwachsenenbildung Alfdorf
Ältere können aus einer Reihe unterschiedlicher Wohnmöglichkeiten wählen. Damit beschäftigt sich die evangelisch-katholische Erwachsenenbildung Alfdorf. weiter
  • 275 Leser

Baumretter aus dem Christental

Geschichtsträchtige Wanderung der Waldstetter Seniorenwandergruppe des Albvereins
Eine Frühlingswanderung wie aus dem Bilderbuch: Reiterles Kapelle, Graneggle und Christentalhof erwanderten die Waldstetter Albvereins-Senioren. Angelika Rieth-Hetzel hatte dazu neue Fakten ausgegraben, allen voran die Geschichte der Christentalbauern. weiter
  • 206 Leser

Großes Fest in der Oststadt

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto: „Die Oststadt bewegt sich“ wird am Sonntag, 6. Mai, von 12 bis 18.30 Uhr im Herzstück der Oststadt, im Unipark, das Stadtteilfest gefeiert. An der Organisation beteiligen sich 18 Einrichtungen und Vereine. 21 Gewerbetreibende und Institutionen haben sich als Sponsoren eingeklinkt. Der erste „Stadtteiltreff weiter
  • 248 Leser

Krämermarkt ab Montag

Schwäbisch Gmünd. Der traditionelle Maimarkt und der Krämermarkt in der Gmünder Innenstadt findet von Montag, 7., bis einschließlich Mittwoch, 9. Mai, statt. Der Vergnügungspark auf dem Schießtalplatz ist von Freitag, 11., bis Montag, 14. Mai geöffnet. Der Krämermarkt bietet mit rund 120 Marktständen ein attraktives Warenangebot. Lederwaren, Strickwaren, weiter
  • 280 Leser

Kurz und bündig

Maiandacht mit Chor Eine feierliche Maiandacht in der Marienkapelle in Wißgoldingen ist am Dienstag, 8. Mai, um 18.30 Uhr. Umrahmt wird sie vom katholischen Kirchenchor Wißgoldingen. Zelebrant und Prediger ist dabei Pfarrer Klaus Stegmaier.Frühjahrsputz für Brillen Dorothea Klement von „Optik Waldstetten“ sorgte bei den Senioren im Pflegeheim weiter
  • 171 Leser

20 Jahre Reezer Kindergarten

Alfdorf-Rienharz. 20 Jahre Reezer Kindergarten werden am Sonntag, 6. Mai, gefeiert. Los geht es mit einem ökumenischen Gottesdienst, danach bewirten der Liederkranz Rienharz und der Kindergarten. Ab 12.30 Uhr gibt es im kindergarten einen Flohmarkt, die „Hipp Hopp Mädels“ treten um 14 Uhr auf. Von 14.30 bis 16.30 Uhr gibt es Eselreiten, weiter
  • 328 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 5. MaiSCHWÄBISCH GMÜNDJohann und Maria-Magdalena Mayer, Heinrich-Steimle-Weg 6, zur Goldenen HochzeitTheresia Maier, Katharinenstraße 34, zum 88. GeburtstagHeinrich Mahler, An der Oberen Halde 27, zum 84. GeburtstagElla Meier, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 81. GeburtstagViktoria Heronimey, Oderstraße 99, Bettringen, zum 79. GeburtstagElfriede weiter
  • 107 Leser

Barbarossa bringt den Sommer

Blumensaat gibt es jetzt bei der Landesgartenschau GmbH
Die Samentütchen „Barbarossa-Blume“ sind ab sofort in der Landesgartenschau GmbH erhältlich. Die Idee „Barbarossa-Blume“ kam von Reinhold Krämer zuerst über die Literatur. weiter
  • 242 Leser

Fashion Day auf dem Marktplatz

Schwäbisch Gmünd. Der von der Gmünder Eventagentur GD-Event organisierte „Fashion Day Gmünd“ geht heute, Samstag, 5. Mai, in die vierte Runde, dieses Mal mit noch mehr teilnehmenden Modehäusern. Stattfinden wird das Ganze auf dem oberen Marktplatz vor der beindruckenden Kulisse des Gmünder Rathauses. Moderiert werden die Shows von der Misses weiter
  • 278 Leser

Feuerwehr zieht auf Platz eins

Waldstetter Floriansjünger unschlagbar
Den ersten Platz erzogen hat sich die Feuerwehr Waldstetten beim Feuerwehrauto-Tauziehen der Feuerwehr Mutlangen. Die Waldstetter haben damit zum dritten Mal in Folge gewonnen. weiter
  • 253 Leser

Frühlingsfest mit Singspiel

Schwäbisch Gmünd. Kinder, Erzieherinnen und der Elternbeirat laden ein zu einem Frühlingsfest am Sonntag, 6. Mai, ab 14 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum der Versöhnungskirche. Nach der Aufführung des Singspiels „Mats und die Wundersteine“ gibt es Mitmach-Angebote für Groß und Klein. Auch für Bewirtung ist gesorgt. Der Erlös des Festes weiter
  • 281 Leser

Vom Umgang mit Menschen und Computern

IT-Kurs für Senioren von Schülern der Realschule Lorch
Senioren am Computer fit machen, hieß die Aufgabe für sechs Lorcher Realschüler im Sozialpraktikum. Seit November beschäftigen sie sich theoretisch und praktisch mit dem Thema. weiter
  • 286 Leser

Abrasieren zerstört die Blütenpracht

Ziersträucherschnittkurs beim Obst- und Gartenbauverein Lorch mit wertvollen Tipps
Ziersträucher in die Schnittgruppen eins bis fünf einzuteilen, ist der erste Schritt vor dem Schneiden. Das legte Fritz Kissling, Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Lorch den zahlreichen Besuchern des Ziersträucherschnittkurses im Garten der Sinne ans Herz. weiter
  • 410 Leser

Staufer des Tages

Barbara KrügerBeim Sommerfest hat Barbara Krüger die Fahnenschwinger zum ersten Mal gesehen. Ermutigt von einer Freundin, die im Orgateam mitarbeitet, ist sie dann zu einer Probe gekommen, ohne eine Vorstellung, was sie dort erwarten würde. „Aber mir hat es von Anfang an Spaß gemacht“, versichert sie und meint einerseits die unterschiedlichen weiter

Kurz und bündig

Mobbing-Selbsthilfegruppe Die Mobbing-Selbsthilfegruppe trifft sich das nächste Mal am Mittwoch, 9. Mai um 19 Uhr im Familien- und Nachbarschaftszentrum Hardt (FuN Hardt), Antiber Straße 17 in Schwäbisch Gmünd. Interessierte sind willkommen. Ansprechpartner für Mobbing am Arbeitsplatz und Nachbarschaftsmobbing sind anwesend. Bei Mobbing in der Schule weiter
  • 226 Leser

Viel Lob für die jungen Musiker

Jahreshauptversammlung der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle
Einige Auszeichnungen, Rück- und Ausblicken sowie Wahlen gab es bei der Hauptversammlung der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle. weiter
  • 260 Leser

Werbung für die Schätze Aalens

Neue Tafel an der A7
Sie soll in der kommenden Woche aufgebaut werden. An der Autobahn A7 in Fahrtrichtung Würzburg kurz vor der Ausfahrt Aalen-Süd – die „touristische Unterweisungstafel“. Man könnte auch einfach „Hinweisschild“ dazu sagen. weiter
  • 157 Leser

„Abenteuer Helfen“

Mutlanger Kindergartenkinder von Don Bosco lernen spielerisch Erste Hilfe
Viele wichtige Regeln für Notfälle lernten 31 Vorschulkinder des Kindergartens Don Bosco mit Monika Drescher von den Gmünder Maltesern. weiter
  • 358 Leser

Konfirmation in Untergröningen

In der evangelischen Christuskirche wurden durch Pfarrer Jürgen Zwirner konfirmiert (von links): Jens Sauter, Moritz Apprich, Leon Heilemann, Christian Haas, Lisa Hübner, Lena Rieger, Sandra Schmidt und Kimberley Eichele. Der Abendmahlsgottesdienst in der von Eltern wunderbar geschmückten Kirche, in dem die Jugendlichen feierlich eingesegnet wurden, weiter
  • 316 Leser

Kulinarische Schlossmusik

Abtsgmünd-Untergröningen. Die im Jahr 2009 ins Leben gerufene kulinarische Schlossmusik hat eine Lücke im Untergröninger Musikkalender geschlossen. In der Kulisse des Schlosses gibt es am Freitag und Samstag, 11. und 12. Mai, ein mit regionalen Köstlichkeiten umrahmtes Konzert. Am Freitag, 11. Mai, ab 20 Uhr ist das Trio „Accustic Groove“ weiter
  • 280 Leser

Aufwühlender Auftritt eines Vampirs

Das englischsprachige „Flying Fish Theatre“ an der Realschule Mutlangen
Die Vorbereitungen begannen in der ersten Schulwoche dieses Jahres. Nun war es endlich soweit: Die Schauspieler des in Krefeld ansässigen „Flying Fish Theatre“ gastierten mit zwei Aufführungen an der Realschule Mutlangen. weiter

Engpass im Neckarpark

Erhebliche Verkehrsbehinderungen am Samstag zu erwarten
Im Stuttgarter Neckarpark finden am Samstag, 5. Mai, zahlreiche Veranstaltungen statt. Deshalb ist dort in der Zeit von 12 bis 20 Uhr teilweise mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. weiter
  • 234 Leser

Fahrer im Visier

Schorndorf. Der Polizei hat die Ermittlungen gegen den Transporter-Fahrer, der sich am Donnerstag zwischen Schorndorf und Ebersbach ein Wettrennen mit sieben Streifenwagen leistete (die GT berichtete), ausgeweitet. weiter
  • 1906 Leser

Kurz und bündig

Durch Endersbach Als „Andrespach“ wurde es 1278 erstmals erwähnt, heute ist Endersbach ein Stadtteil von Weinstadt. Die Endersbacher Geschichte zeichnet Stadtführerin Dora Kittler bei einer Ortsführung am Samstag, 5. Mai, nach. Treffpunkt ist um 14 Uhr bei der Heimatstube Endersbach, Schulstraße 12. Anmeldung ist nicht erforderlich. Fünf weiter
  • 249 Leser

Das Herz immer an erster Stelle

Albert Scherrenbacher mit dem Ehrenring der Stadt Schwäbisch Gmünd ausgezeichnet
„Er redet nicht, er tut.“ „Ihm war und ist nie etwas zu viel.“ So wurde Albert Scherrenbacher am Freitag im Stadtgarten gelobt. Dafür, dass er unermüdlich für Straßdorf und Gmünd arbeitet, in über 60 Vereinen mitwirkt und nicht zuletzt stets die Lebenshilfe unterstützt. Für dieses außergewöhnliche Engagement bekam Scherrenbacher weiter
  • 2
  • 480 Leser
SCHAUFENSTER
Herr der TiereIm Literatur-Treff der Stadtbibliothek im Torhaus stellt der Pädagoge und Autor Matthias Fleck seinen im vergangenen Jahr erschienenen Debüt-Roman persönlich vor. Ein von Tieren übertragenes Virus bedroht die Existenz der Menschheit. Um den Untergang abzuwenden, beginnt ein erbarmungsloser Feldzug gegen die Natur. Am Dienstag, 8. Mai , weiter
  • 701 Leser

Frida Kahlo samt Mexicanidad in Hall

Als vor zwei Jahren im Berliner Martin-Gropius-Bau Gemälde von Frida Kahlo (1907-1954) gezeigt wurden, geriet die Ausstellung zum absoluten Publikumsmagneten – samt langer Warteschlangen. Seit Ende April präsentiert nun die Kunsthalle Würth zahlreiche Arbeiten der mexikanischen Künstlerin. In Schwäbisch Hall sind nicht nur Werke der gesundheitlich weiter
  • 5
  • 724 Leser

Krimi im Kreuzgang

„Der Name der Rose“ und Uraufführung des Rennschweins Rudi Rüssel – Ausblick auf Saison
Umberto Ecos Klosterkrimi „Der Name der Rose“, eine Shakespearekomödie und das Rennschwein Rudi Rüssel sind im Sommer 2012 auf der Bühne des Feuchtwanger Kreuzgangs zu erleben. Gespielt wird zusätzlich wieder für die Kindergartenkinder und Jugendlichen im Nixelgarten. weiter
  • 683 Leser

Verschollenes Filmmaterial

Zum 30. Todestag von Romy Schneider am 29. Mai erscheint unveröffentlichter Film
Romy Schneider – am 29. Mai jährt sich zum 30. Mal ihr Todestag. Zur Erinnerung an den unvergessenen Star, der noch immer von Millionen bewundert wird, erscheint nun erstmals ein Film auf DVD, der Jahrzehnte lang als verschollen galt: „Kitty und die große Welt“ mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm aus dem Jahr 1956. weiter
  • 784 Leser

Kurz und bündig

Hildegard von Bingen. Hildegard von Bingen gilt als eine der bedeutendsten deutschen Wissenschaftlerinnen und Mystikerinnen des Mittelalters. Ein Vortrag am Dienstag, 8.Mai, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz begibt sich auf die Spuren der Weggefährtin der Stauferkaiser. Referentin ist Regine Carl. Vorherige Anmeldung ist erforderlich unter (07171)92515-0 weiter
  • 220 Leser

„Was blinkt und Krach macht“

Arbeitskreis Schule Wirtschaft beim DRK
Der Arbeitskreis Schule Wirtschaft Schwäbisch Gmünd widmet sich im Jahr 2012 dem Thema „Gesundheit und Soziales“. Der Start hierfür war beim Deutschen Roten Kreuz in der Josefstraße. Rund 20 Teilnehmer sind der Einladung von Daniela Maschka-Dengler und Erich Rathgeb, den Arbeitskreisleitern, gefolgt. weiter
  • 356 Leser

Kooperation startet im Tunnel

Schülerinnen und Schüler der Schulen für Hörgeschädigte von St. Josef und der Friedensschule begannen ihr gegenseitiges Kennenlernen bei einer Tunnelführung. Der kompetenten Bauleiterin Maren Zengerle gelang es ausgesprochen gut, das teure Jahrhundertprojekt den jungen Menschen nahe zu bringen. Eindrucksvoll erklärte sie der neugierigen Schülerschaft, weiter
  • 264 Leser

Neues Projekt im Blick

Liederkranz Bettringen zieht Bilanz – Eine Show im Herbst
Neben den üblichen Tagesordnungspunkten war die Hauptversammlung des Liederkranz Bettringen geprägt von Ehrungen und dem Ausblick auf ein neues Projekt, das im September im Stadtgarten aufgeführt wird. weiter
  • 215 Leser

Albvereinler wandern in den Frühling

Eine kleine Wandergruppe hatte sich zur Frühjahrs-Weitwanderung der Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins eingefunden. In diesem Jahr stand eine 40 Kilometer lange Tour über die mittlere Alb mit über 1000 Höhenmetern auf dem Programm. Gestartet wurde auf dem Gairenbuckel bei Schlat. Dort gab’s herrliche Ausblicke ins Albvorland. Auf ihrer weiter
  • 257 Leser

Altersgenossen besichtigen das Bernsteiner Tor

Der AGV 1954 machte sich kürzlich auf zu einer Erkundung des Remstals. Dieses Mal machten sie in Waiblingen Station. Bei der Galerie Stihl wurden die Altersgenossen von einem Stadtführer erwartet, der Interessantes über die Geschichte Waiblingens zu erzählen wusste. Vorbei am Beinsteiner Torturm durch die Gassen von Waiblingen erreichten die AGVler weiter
  • 326 Leser

Folter zur Volksbelustigung

„Seit weit mehr als einem Jahrzehnt hat die Beschäftigung und die Darstellung des Lebens im Mittelalter und der alten Rittersleut deutlich zugenommen. Es ernährt offenbar eine Reihe von Mannen und deren Gesinde. Auch gibt es eine Reihe von Zeitschriften (z. B. „Karfunkel“), die mehr oder weniger detailgetreu und auch fachlich darüber weiter
  • 3
  • 216 Leser

Kurz und bündig

Vortrag über Morbus Crohn Im überfüllten Saal des Predigers referierte Professor Dr. Eduard Stange vom Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart. Vorab gab es Informationen an verschiedenen Ständen. Es wurde auch eine bioelektrische Impendanz Analyse Messung durchgeführt. Die Vorsitzende Evelyn Riedl betonte, dass das Motto vom Professor Stange „Nicht weiter

Kurz und bündig

Hausmüll am Krämermarkt Vom 7. bis zum 9. Mai ist in der Innenstadt Krämermarkt. In dieser Zeit sind der Marktplatz und die angrenzenden Seitenstraßen für die Sammelfahrzeuge der GOA nur eingeschränkt anzufahren. Damit die Leerung der Mülleimer am 8. Mai durchgeführt werden kann, bittet die GOA, Eimer und Beutel an eine für Müllfahrzeuge anfahrbare weiter
  • 225 Leser

Tanzgruppe „Boys only“ hat viel Zuspruch

Erfolgreiches Jahr für den TC Rot Weiss Schwäbisch Gmünd
Bei der Mitgliederhauptversammlung des Tanzclubs Rot Weiss Gmünd gab’s einen Rückblick auf 2011, erfreuliche Nachrichten über steigende Mitgliederzahlen und einen Ausblick auf den kommenden Rot-Weiss-Ball. weiter
  • 433 Leser

THW-Jugend stellt eigenen Maibaum

Standort: in der Pfeilhalde
Die Jugend des Technischen Hilfswerks (THW) hat ihren eigenen Maibaum. Der zirka zehn Meter hohe Baum wurde kürzlich von den im Schnitt 13-jährigen Junghelfern in der Unterkunft des THW, in der Pfeilhalde, aufgestellt. weiter
  • 301 Leser

Betreuungsgeld für alle!

„Wenn es ein Betreuungsgeld geben soll, dann bitte doch für alle. Ich finde es unfassbar und unfair Familien mit Hartz-IV-Leistungen zu bestrafen, in dem das Geld auf diese Leistungen angerechnet wird. Hallo, was macht es für einen Unterschied wem diese Leistungen gewährt werden. Kindern aus diesen Familien geht es doch nun wirklich nicht so gut. weiter
  • 3
  • 341 Leser

Die endlose Buskarawane

„Wenn man in der Ledergasse direkt am neuen Kreisverkehr wohnt, hat man interessante und schöne Aussichten: auf das gerade entstehende Gartenschauareal, die neue „wilde“ Rems, aber man hat auch düstere Aussichten. Aussichten auf eine endlose Buskarawane, die sich – beidseitig – durch die Ledergasse und den Kreisverkehr weiter
  • 5
  • 266 Leser

Fest der Erstkommunion in Lautern und in Heubach gefeiert

Am Ostermontag feierte in Lautern Pfarrer Hans Peter Bischoff mit neun Kindern das Fest der Ersten Heiligen Kommunion. Unter dem Thema „Jesus, Quelle des Lebens, stille meine Sehnsucht“ waren die Kinder in pantomimischer Darstellung des Gangs Jesu auf dem Wasser und mitreißendem Gesang aktiv beteiligt vor den Augen ihrer Familien und der weiter
  • 273 Leser

Rotary spendet zum Fest

Bewegungsgeräte auch für Ältere – Landesgartenschau bereichern
Geburtstagsgeschenke sind eine gerne gepflegte Tradition. Beim Rotary Club Schwäbisch Gmünd ist dies nicht anders – außer der Tatsache, dass er an seinem Fest anderen ein Geschenk macht. In diesem Fall sind es die Bürger der Stadt. weiter

Suppe hilft Organisationen im Raum Gmünd

Die Rotary Suppenstube auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt hat Tradition. Seit vielen Jahren engagieren sich Mitglieder dafür und können auf die Mithilfe vieler Gastronomen im Gmünder Raum bauen, die die Suppen kochen. Erlöse fließen zum Teil der Lebenshilfe zu, in deren Stand Rotary zu Gast ist. Darüber hinaus wurden Einrichtungen wie der Förderverein weiter
  • 118 Leser

Wunschberuf ein Stück näher

Rotary Club Berufsinformation
Was macht der Architekt morgens zuerst, wie oft kommen Wurzelbehandlungen vor, was verdient man als Tiermediziner? Drei von unzähligen Fragen, mit denen Schüler immer wieder Rotarier aus mehr als 20 Berufen löcherten. Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd veranstaltet regelmäßig Berufsinformationsabende für Gymnasiasten.Manche Schülerinnen und Schüler wissen weiter
  • 351 Leser

Gründungspaten aus Aalen

Der Rotary Club Aalen-Heidenheim wurde 1961 in Schwäbisch Gmünd aktiv und fand genügend Interessierte für einen neuen Club
Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd, 1962 gegründet, zählt zu den Aktivposten im Distrikt 1830. Beim wöchentlichen Treffen geht es um Freundschaft, aber vor allem um Initiativen vor Ort und für die Welt.Der RC Schwäbisch Gmünd ist Vorreiter beim Jugenddienst, entsendet seit Jahrzehnten junge Leute für ein Austauschjahr in viele Länder der Erde und gibt weiter
  • 242 Leser

Vom ersten Club zum weltweiten Netzwerk

Paul Harris gründete 1905 Rotary
Paul Harris, ein junger Anwalt, ist enttäuscht von den Geschäftspraktiken in seinem Chikago. Er trifft sich 1905 mit drei Gleichgesinnten. Man kommt überein, dem gegenzusteuern. In abendlich bei den verschiedenen Mitgliedern rundum wiederkehrenden Treffen – daher komm der Name Rotary – entsteht die Idee einer Vereinigung von toleranten Berufstätigen, weiter
  • 463 Leser

Rotary International in Kürze

Gegründet: 23. Februar 1905 in Chicago.Gründer: Der Chicagoer Rechtsanwalt Paul P. Harris.Clubs: 32.000 Clubs in mehr als 200 Ländern und Regionen.Mitgliedschaft: 1.2 Millionen Männer und Frauen.Globale Hilfe: Rotary hat 1,5 Milliarden Dollar für humanitäre Programme aufgewendet, die dem Weltfrieden dienen, Hunger, Armut, Krankheiten und Analphabetismus weiter
  • 245 Leser

Südwestmetall kritisiert Streiks der IG Metall

Tarifkonflikt spitzt sich zu
„Warnstreiks richten einen erheblichen wirtschaftlichen Schaden an. Sie sind unverantwortlich und schädlich für Betriebe und Beschäftigte.“ Mit diesen Worten hat der Geschäftsführer der Südwestmetall-Bezirksgruppe Ostwürttemberg, Jörn P. Makko, die Warnstreikaktionen der IG Metall in einigen Betrieben der Region kritisiert (siehe Lokalteil). weiter
  • 3
  • 853 Leser

Zwei Preise für LMT

Ausgezeichnete Entwicklung für die LMT Gruppe
Erfreuliche Entwicklung für die LMT Gruppe: Das Tochterunternehmen Fette Compacting gewann mit seiner neu entwickelten Tablettenpresse FE 55 gleich zwei renommierte Branchenpreise. weiter
  • 899 Leser

3500 Metaller bei Warnstreik dabei

Weitere Streiks nächste Woche
Von einer „großartigen Beteiligung“ an Warnstreiks am Freitag sprach die IG Metall. Nach ihren Angaben sind gut 3500 Beschäftigte dem Aufruf gefolgt und haben die Arbeit für etwa zwei Stunden niedergelegt. weiter
  • 5
  • 393 Leser

Staufer gesucht

Schwäbisch Gmünd. Für das große Freilichtschauspiel Staufersaga mit sieben Aufführungen von 29. Juni bis 7. Juli werden noch kurzfristig männliche Statisten gesucht. Bewerbungen bitte bis 14. Mai an elena.kinkel@schwaebisch-gmuend.de. Unter www.staufersaga.de finden sich weitere Informationen sowie der Bewerbungsbogen. Telefonische Auskünfte unter 07171/603-1017. weiter
  • 342 Leser

Stadthalle für „Spätschicht“ öffnen

Bürgermeister stellt Heubacher Stadträten am Dienstag bei Vor-Ort-Termin die geplanten Maßnahmen vor
Wie die Heubacher Stadthalle wieder zumindest soweit in Schuss gebracht werden kann, dass dort Veranstaltungen möglich sind, darüber diskutiert vor Ort am Dienstag der Heubacher Bauausschuss. Die Verwaltung hat zusammengestellt, was noch getan werden muss. Die erste große Veranstaltung in der Halle ist mit der „Spätschicht“ am 2. Oktober weiter
  • 600 Leser

Verein glänzt mit Jugendarbeit

Generalversammlung des Turnvereins Mögglingen 1907 e. V. – Rückblick auf sportliche Erfolge und Ehrungen
Bei der Generalversammlung des Turnverein Mögglingen 1907 e. V. wurde von freudigen Ereignissen wie dem neuen Bus des Vereins und der Zunahme im Jugendbereich berichtet. Aber auch weniger erfreuliche Dinge gab’s, wie die notwendigen Umbaumaßnahmen zum Brandschutz. weiter
  • 519 Leser

Juwelier verhindert Überfall

Drei Männer im Alter von 19, 21 und 29 Jahren konnten in Göppingen vorläufig festgenommen werden, nachdem sie sich vor einem Juweliergeschäft verdächtig verhalten hatten. Der Juwelier in der Bleichstraße wurde bereits am 07.02.2012 überfallen, weshalb er besonders aufmerksam war. weiter
  • 5
  • 1653 Leser

Warnstreiks im Kreis Heidenheim

Die Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie gehen heute auch in der Region weiter. Die IG Metall hat die Beschäftigten aller 16 Metallbetriebe im Kreis Heidenheim dazu aufgerufen, heute die Arbeit niederzulegen. weiter
  • 943 Leser

Das helle und das dunkle Paris

Marie Giroux und Jenny Schäuffelen begeistern in der Heubacher Silberwarenfabrik
Weit mehr als einen Abend mit französischen Chansons boten Marie Giroux und Jenny Schäuffelen im Heubacher Kulturhaus Silberwarenfabrik. Da ging’s um Liebe und Leidenschaft, das schwierige Verhältnis von Frauen und Männern. Um Frankreich-Klischees. Und nebenbei gab’s Tipps, wo man was in der Stadt an der Seine gut und günstig bekommt. weiter
  • 5
  • 336 Leser

Gamundia: Investoren sind am Zug

Stadtsprecher erläutert Weg
Wie’s bei der Bebauung am Bahnhof weitergeht, „liegt nun vor allem in Händen der Investoren“, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann. Diese würden Gespräche mit möglichen Mietern oder Pächtern führen. Und mit der Stadtverwaltung, wie eine Bebauung aussehen könnte. weiter
  • 783 Leser

Bleibt Petersweg am Rehnenhof?

OB: Bei Entscheidungen über Straßenumbenennung immer Anwohner einbeziehen
Der Bezirksbeirat Rehnenhof/Wetzgau entscheidet am Freitag, ob der Name Petersweg auf dem Rehnenhof erhalten bleibt. Dafür haben sich die Anwohner ausgesprochen. Neu in der Diskussion ist der Straßenname Richard-Bullinger-Straße im Schießtal. OB Arnold betonte am Mittwoch im Gemeinderat, dass er bei Entscheidungen über Straßennamen immer die Anlieger weiter

Der Fotograf muss bezahlen

Skurrile Auseinandersetzung vor dem Amtsgericht
Eigentlich wollte K. den Gerichtstermin am Donnerstag zu einer Kritik an einer Gschwender Firma machen, hatte dazu sogar die Ladung von Landrat Klaus Pavel als Zeuge gefordert. Doch Amtsrichterin Luisa Volk sorgte dafür, dass der eigentliche Zweck der Sitzung erhalten blieb: zu prüfen, ob K. gegen die Regeln des Straßenverkehrs verstoßen hatte und 50 weiter
  • 5
  • 834 Leser

Regionalsport (12)

Erben, Nordheim, Emde – oder wer?

Fußball, Bundesligatrainer-Spiel: Spannendes Finale um den Gesamtsieg – Florian Grandy war der Beste im April
Wird der aktuelle Tabellenführer Arthur Erben der Bundesligatrainer der Saison 2011/2012? Oder der zweitplatzierte Markus Nordheim? Vielleicht schafft auch Birgit Emde den Sprung von Rang drei auf eins? Oder triumphiert doch jemand ganz anderes? Am heutigen Samstag steigt der letzte Spieltag und die letzten Punkte werden vergeben. Wer das spannende weiter
  • 447 Leser

Harms gewinnt

Turnen: SG Bettringer E-Turner erneut auf Platz eins
In der Bettringer Uhlandhalle fanden die spannenden Gau-Mannschaftsendkämpfe des Turngau Ostwürttemberg statt. Die E-Jugend-Turner der SG Bettringen konnten gewinnen. weiter
  • 261 Leser

Klatsche gegen Tabellenzweiten

Fußball, Verbandsstaffel Nord
Bei schönstem Wetter traf die U17 des FC Normannia auf den VfR Aalen und viele ehemalige Spieler. Am Ende setzte es nach guter erster Hälfte eine 1:7 (1:1)-Klatsche. weiter
  • 250 Leser

Schönhardter stark

Reiten: Siege für Alfred Bernhard und Justine Kalb
Zwei Siege und zahlreiche gute Platzierungen erritten die Schönhardter Reiter/-innen auf Turnieren in Frankenhardt-Honhardt und Schorndorf. weiter
  • 235 Leser

JZ Heubach holt vier Titel

Judo, Deutsche Meisterschaften Ü30: Martina Hanke und Sven Albrecht überzeugen
Die Deutschen Meisterschaften für Judokas über 30 Jahre fanden in diesem Jahr wieder in Berlin statt. Neun Judokas des JZ Heubach traten bei den nationalen Wettkämpfen an und konnten sieben Medaillen abräumen. Vier der acht Titel des Württembergischen Judoverbandes gingen ans JZ Heubach. weiter
  • 332 Leser

Mit der Erdbeere schmeckt die Torte besser

Fußball, 3. Liga: Kapitän Leandro vom VfR Aalen im Interview: „Wir brauchen Spieler, die hungrig auf die 2. Bundesliga sind“
Er ist ein stiller Profi. Er ist aber auch einer, der dann Verantwortung übernimmt, wenn es gilt. Leandro Grech hat den VfR Aalen als Kapitän zum Aufstieg in die 2. Bundesliga geführt. Im Interview spricht der 31-jährige Mittelfeldspieler über einen vorhersehbaren Erfolg, seine Leidenschaft für Backgammon und darüber, dass „ich nicht verstehen weiter
  • 3
  • 1042 Leser

„Vieles stimmt nicht beim FCN“

Interview: Elmar Burkhardt
„Vieles stimmt nicht“, sagt Elmar Burkhardt. „Auch die Spieler sind einfach nicht mehr zufrieden.“ Er auch nicht. Der Physiotherapeut des Fußball-Oberligisten Normannia Gmünd gibt deshalb zum Saisonende sein Amt bei der Normannia auf. weiter
  • 5
  • 898 Leser

Den Umbruch ausblenden

Fußball, Oberliga: Die Heimpartie des FCN gegen Spielberg könnte zur Nebensache werden
Der Zeitpunkt ist nicht günstig: Bekannt geworden ist gerade der Abgang mehrerer Mannschaftsstützen wie Beniamino Molinari. Und am Samstag kommt der SV Spielberg, direkter Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt. Trainer Rainer Kraft verlangt, 90 Minuten alles andere auszublenden. Indes gibt’s neue Pläne mit der U19. weiter
  • 1062 Leser

Überregional (96)

52 Prozent mehr Knieprothesen

Minister klagt: Deutschland Weltmeister beim Ersatz von Gelenken
Die Krankenkassen sollen auch künftig alle notwendigen Operationen für Ältere bezahlen, etwa künstliche Hüft- und Kniegelenke. Dabei bezweifeln Experten, ob es nicht viel zu viele Hüft- und Knie-OP gibt. weiter
  • 467 Leser

Abfallverwerter um Millionen betrogen

Untreue, Betrug, Bestechung, illegale Absprachen - der Bau einer Nahwärmeanlage in Orsingen am Bodensee hat ein bemerkenswertes juristisches Nachspiel. Beim Prozess am Mannheimer Landgericht sagte gestern erstmals der Geschäftsführer des kommunalen Zweckverbands Protec aus, der von mehreren Firmen um rund 1,35 Millionen Euro geschädigt worden sein soll. weiter
  • 458 Leser

Anheizer nimmt Dampf raus

Hoffenheim-Coach Babbel vor Berliner Abstiegsfinale mit ruhigeren Tönen
Relegations-Chance oder Abstieg: Das Fußball-Finale morgen gegen Hoffenheim mit Ex-Coach Babbel könnte für Hertha BSC kaum brisanter sein. weiter
  • 443 Leser

Anklage gegen Düsseldorfer Al-Kaida-Zelle

Die Bundesanwaltschaft hat vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf Anklage gegen vier mutmaßliche Al-Kaida-Terroristen erhoben. Die 'Düsseldorfer Zelle' hätte einen 'aufsehenerregenden Terroranschlag in Deutschland' geplant, so die Ermittler. Ein Ziel dafür habe es noch nicht gegeben. Die Beschuldigten wurden 2011 in Düsseldorf und Bochum festgenommen. weiter
  • 327 Leser

Auf einen Blick vom 4. Mai

FUSSBALL ENGLAND: FC Chelsea Newcastle 0:2, Bolton Tottenham Hotspur 1:4. - Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Manchester City 36/83, 2. Manchester Utd. 36/83, 3. FC Arsenal 36/66, 4. Tottenham Hotspur 36/65, 5. Newcastle 36/65. FRANKREICH: Paris SG St. Etienne 2:0, Dijon FCO AJ Auxerre 0:2. - Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Montpellier 35/73, 2. weiter
  • 423 Leser

Aufsehen um Munchs 'Der Schrei'

Im New Yorker Auktionshaus Sothebys geht es mitunter zu wie an der Börse. Die Herren in Schwarz bieten für abwesende Kunstinvestoren per Telefon mit. Edvard Munchs 'Der Schrei' ging so für sensationelle 120 Millionen Dollar (rund 90 Millionen Euro) weg. Es ist damit das teuerste je bei einer Auktion versteigerte Bild. Foto: Laif weiter
  • 489 Leser

Auftakt zu Literatursommer

Der diesjährige Literatursommer lädt anlässlich des Landesjubiläums zu einer Zeitreise durch 60 Jahre Baden-Württemberg.Das Programm solle Bürger 'dazu ermuntern, sich mit Literatur zu beschäftigen', sagte Christoph Dahl, Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung, anlässlich der Auftaktveranstaltung am Donnerstag in Hausach (Ortenaukreis). Erstmals weiter
  • 369 Leser

Aus für Rockerclub

NRW-Innenminister verbietet Hells Angels
Der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger (SPD) hat erneut einen Rockerclub verboten. Der Club 'Hells Angels MC Cologne' sei verboten und aufgelöst worden, teilte das Innenministerium gestern mit. Das Verbot gelte auch für einen Unterstützerclub. Gestern Morgen durchsuchten mehrere hundert Polizeibeamte die Clubhäuser auf dem Vereinsgelände weiter
  • 470 Leser

Begräbnis auch in Tüchern

Ministerin will für Muslime Bestattungsrecht ändern
Die baden-württembergische Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) will sich für eine Änderung des Bestattungsrechts für Muslime in Baden-Württemberg einsetzen. Nach islamischem Recht müsse die Leiche sofort bestattet und nicht im Sarg, sondern in Tüchern beerdigt werden, sagte Öney. Die Ministerin plädierte gestern anlässlich des 'Runden Tisches Islam' weiter
  • 358 Leser

Begräbnis im Leichentuch

Integrationsministerin Öney will Muslimen entgegenkommen
Das Land will mehr Rücksicht auf die Muslime nehmen und dafür auch rechtliche Hürden aus dem Weg räumen - etwa die Sargpflicht bei Bestattungen. Zudem soll der Religionsunterricht ausgebaut werden weiter
  • 387 Leser

Beklemmende Momente

Nicht nur die EM in der Ukraine zeigt, wie viel Sport mit Politik zu tun hat
Die Front gegen Staatschef Janukowitsch wächst: Nun wird auch die EU-Kommission der Fußball-EM in der Ukraine fernbleiben. Auch mancher Sportfunktionär wagt sich langsam aus der Deckung. weiter
  • 384 Leser

Bisher 600 000 auf dem Wasen

Beim 74. Stuttgarter Frühlingsfest hoffen die Schausteller auf den Endspurt. Bei Halbzeit wurden 600 000 Besucher gezählt, etwas weniger als im Vorjahr, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. 'Es hängt alles vom Wetter ab', sagte eine Sprecherin. Insgesamt 111 Schaustellerbetriebe bieten noch bis einschließlich 13. Mai den Besuchern teils rasante weiter
  • 395 Leser

Bosch als Arbeitgeber geehrt

Die Stuttgarter BoschGruppe ist gestern von Kanzlerin Angela Merkel zum familienfreundlichsten Großunternehmen Deutschlands gekürt worden. Die familienfreundliche Personalpolitik reicht von Angeboten, von zuhause aus zu arbeiten über Kinderbertreuung bis hin zu Teilzeitmodellen. Im Bild eine Mitarbeiterin der Bosch-Tochter Solar Energy. Firmenfoto weiter
  • 560 Leser

Bürgerrechtler Chen will China doch verlassen

Dramatische Wende im Fall des chinesischen Bürgerrechtlers Chen Guangcheng: In einem Appell bat der blinde Aktivist US-Präsident Barack Obama, ihm jetzt doch bei der Ausreise aus China zu helfen. Nach dem Verlassen der US-Botschaft begründete der 40-Jährige seinen Sinneswandel mit Sorgen um seine Sicherheit. Seine Frau sei massiven Drohungen ausgesetzt weiter
  • 352 Leser

Der Maler, das Bild und andere teure Kunstwerke

Der norwegische Maler und Grafiker Edvard Munch (1863-1944) gilt als bedeutender Wegbereiter des Expressionismus. Umfragen zufolge ist sein 'Schrei' das zweitbekannteste Gemälde der Kunstgeschichte nach Leonardo da Vincis 'Mona Lisa'. Die jetzt verkaufte Pastellzeichnung von 1895 ist für viele die beeindruckendste Version dieses von Munch viermal verarbeiteten weiter
  • 431 Leser

Der Schrecken ist nicht vergessen

Prozess um Busunfall mit 14 Toten beginnt
Auch nach anderthalb Jahren ist der grausige Unfall eines polnischen Reisebusses unvergessen. Heute beginnt der Prozess, die Erinnerung schmerzt. weiter
  • 432 Leser

Die Energiewende ist im Wald angekommen

Windräder werden künftig nicht nur auf Wiesen und Feldern entstehen
38 Prozent der Landesfläche sind Wald. Damit die Energiewende gelingt, darf der für Windkraftanlagen kein Tabu mehr sein. Allerdings muss der Naturschutz beachtet werden - eine Gratwanderung. weiter
  • 327 Leser

Die Geschichte des Sportboykotts

Olympische Spiele 1936: Die Nationalsozialisten nutzten die Spiele in Berlin, um Deutschland als weltoffenes, friedliches Land zu präsentieren. Besonders die USA stießen sich an den Rassegesetzen, ein Boykott wurde aber nur diskutiert. Olympische Spiele 1956: Wegen der Niederschlagung des Ungarn-Aufstands durch sowjetische Truppen boykottierten Spanien, weiter
  • 320 Leser

Eilig zur Neuwahl

Israel: Netanjahu sucht Heil in vorgezogenem Urnengang
Schon am 4. September und nicht erst im kommenden Jahr soll in Israel ein neues Parlament gewählt werden. Regierungschef Netanjahu will damit Hürden umgehen, die seine Koalition gefährden. weiter
  • 446 Leser

Eishockey-Championat im Fernsehen

Alle deutschen Spiele bei der Eishockey-WM (von heute bis 20. Mai) in Finnland und Schweden zeigt der TV-Spartensender Sport.1 live und in voller Länge. Heute beginnt der Sender seine Übertragung zum deutschen Auftaktspiel gegen Italien (12.15 Uhr) in Stockholm. Kommentator ist Sebastian Schwele. Darüber hinaus werden zahlreiche andere Vorrundenspiele weiter
  • 405 Leser

Falscher Scheich muss ins Gefängnis

Er sei Abkömmling eines Scheichs und 700 Milliarden US- Dollar schwer. Mit diesem Trick führte ein Rottweiler Geschäftsleute an der Nase herum. weiter
  • 463 Leser

FC Bayern beendet alle Spekulationen

Vertrag mit Arjen Robben bis 2015 verlängert
Die Diva bleibt der Bundesliga erhalten: Bayern München hat alle Spekulationen um Superstar Arjen Robben mit einem Schlag beendet. weiter
  • 476 Leser

Fernduell: Köln - Hertha

Der zweite Absteiger neben Kaiserslautern (23 Punkte) wird ermittelt im Fernduell zwischen Köln (16. Platz/30 Zähler) und Hertha (17./28). Ein Punkt gegen die Bayern reicht den Kölnern wegen der schlechteren Tordifferenz (-33) nicht, falls die Berliner (-28) Hoffenheim schlagen. Um nicht abzusteigen, müsste Köln dann gewinnen. weiter
  • 579 Leser

Frauenrat will feste Quoten bei Wahlen

Nirgendwo in Deutschland gibt es so wenig Frauen in Gemeinderäten wie in Baden-Württemberg. Der Landesfrauenrat will das ändern - per Gesetz. weiter
  • 386 Leser

Gefahr herrscht auch im Süden Deutschlands

Fünf- bis sechsmal häutet sich die Raupe des Eichenprozessionsspinners. Bereits nach dem dritten Mal ist sie überdeckt mit langen Härchen, die es in sich haben: das Nesselgift Thaumetopoein. Es dient der Raupe zum Schutz vor Fressfeinden. Beim Menschen kann das Gift der Nachtfalterraupe nach Kontakt mit den Härchen zu lästigen bis gefährlichen Folgen weiter
  • 367 Leser

Gipfelstürmer aus dem Tritt

Der Südtiroler Alpinist Reinhold Messner hat sich für den Ausbau des Münchner Flughafens ausgesprochen. Nun gerät er ins Stolpern. weiter
  • 352 Leser

Großmutti gibt Gummi

Kinderlied der Woche (31): 'Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad'
Es ist eines der lustigsten Kinderlieder - und eines, das seinen Text immer wieder ändert: 'Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad'. weiter
  • 428 Leser

Höhepunkt der Warnstreikwelle

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie hat die Warnstreikwelle gestern ihren Höhepunkt erreicht. Insgesamt protestierten nach Angaben der IG Metall in Deutschland 115 000 Metaller für 6,5 Prozent mehr Geld. Schwerpunkt war der Tarifbezirk Bayern, wo 46 000 Menschen in 78 Betrieben ihre Arbeit niederlegten. In Nordrhein-Westfalen beteiligten weiter
  • 436 Leser

Immer weniger Aufträge für Maschinenbauer

Die Staatsschuldenkrise im Euroraum macht sich zunehmend in den Auftragsbüchern des deutschen Maschinenbaus bemerkbar. 'Insgesamt sehen wir trotz der Minusraten eine Stabilisierung bei den Bestellungen auf mittelmäßigem Niveau. Das gilt aber nicht für die Eurozone. Hier geht es von Monat zu Monat nach unten', sagte VDMA-Konjunkturexperte Olaf Wortmann weiter
  • 515 Leser

KOMMENTAR · AUTOINDUSTRIE: Verhaltene Freude

Während andere Euroländer nicht mehr wissen, wie sie über die Runden kommen sollen und sich deren Wirtschaft destabilisiert, wartet Deutschland mit guten Nachrichten auf. Zuerst der erneut positive Arbeitsmarktbericht, nun die guten Zahlen der Autoindustrie. Die deutschen Hersteller verbuchen weiter große Exporterfolge. Das ist ein Grund, mitten im weiter
  • 421 Leser

KOMMENTAR · KUNSTMARKT: Wahre Werte

Verzweiflung, Angst, Entsetzen, Tod, Apokalypse. Ein Bild wie das 20. Jahrhundert. Jetzt fallen einem zu Edvard Munchs Gemälde 'Der Schrei' noch ganz andere Assoziationen ein: zum Beispiel 'Rekordsumme' und 'Millionengeschäft'. Auf einer Auktion in New York wurde eines der vier Bilder, die der norwegische Expressionist unter dem Titel 'Der Schrei' geschaffen weiter
  • 422 Leser

KOMMENTAR: Risiko Tablet-PC

Wenn langjährige Erzfeinde plötzlich den Konkurrenten loben, kann das heißen: Der Mitstreiter steht vor dem Aus. Unvergessen ist das Lob von Microsoft-Gründer Bill Gates für das von ihm lange erbittert bekämpfte Unternehmen Apple und seine Finanzspritze, die es vor Siechtum und Tod rettete. Jetzt lobt Apple-Mitgründer Steve Wozniak ein Nokia-Handy in weiter
  • 438 Leser

Konfliktlösungen

Friedensrichter suchen im Islam eine einvernehmliche Lösung in Konflikten. Meist handelt es sich um Streitigkeiten innerhalb einer Familie oder Nachbarschaftskonflikte. Bei der Suche nach Lösungen greifen sie auf religiöse Werte und Traditionen in den jeweiligen Herkunftsländern zurück. Schon in vorislamischer Zeit kam der Schiedsgerichtsbarkeit im weiter
  • 346 Leser

LEITARTIKEL · US-WIRTSCHAFTSPOLITIK: Vorbild Deutschland

Die Amerikaner mögen die Deutschen immer mehr und trauen ihnen auch wirtschaftlich in Europa am meisten zu. So viel Wertschätzung hängt damit zusammen, was eine große US-Zeitung begeistert als 'Weltwunder' bezeichnete: die Widerstandsfähigkeit der deutschen Wirtschaft in der weltweiten Krise. Präsident Barack Obama und erstklassige Ökonomen empfehlen weiter
  • 475 Leser

Leute im Blick vom 4. Mai

Jessica Simpson Die US-Filmschauspielerin und Sängerin Jessica Simpson hat eine Tochter zur Welt gebracht. Die kleine Maxwell Drew sei wohlauf und wiege gut vier Kilo, erklärte die 31-Jährige nach der Geburt in einem Krankenhaus in Los Angeles (Kalifornien) auf ihrer Webseite. Der Vater ist Simpsons Verlobter, der frühere Basketballprofi Eric Johnson weiter
  • 386 Leser

Lob für Wissenschaft

Finanzierung des IAT in Leipzig gesichert
Ob Kanutin Birgit Fischer, Schwimmerin Britta Steffen oder Biathlon-Königin Magdalena Neuner - alle schwitzten am Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig. Gestern feierten die Sportwissenschaftler nun ihr 20-jähriges Bestehen zusammen mit zahlreichen Sportgrößen. Die Finanzierung des IAT ist schon mal bis 2015 gesichert, die Zukunft weiter
  • 431 Leser

Lufthansa spart eisern

3500 Stellen fallen weltweit weg - Milliarden Euro für neue Flugzeuge
Trotz Rekordumsätzen fliegt die Lufthansa Verluste ein. Nun wurde das lange angekündigte Sparprogramm vorgestellt: 3500 Stellen fallen weg. Gleichzeitig will die Airline mit dem neuen Jumbo-Jet sparen. weiter
  • 490 Leser

Madrid beendet Barcelonas Vorherrschaft

Nach dem vorzeitigen Gewinn der spanischen Meisterschaft outete sich Mesut Özil als Fan der eigenen Mannschaft. 'Ich liebe Euch, Jungs', schrieb er auf seiner Facebook-Seite. Mit einem Tor und einer Vorlage trug Özil maßgeblich dazu bei, dass sich Real Madrid mit dem 3:0 bei Athletic Bilbao die 32. Meisterschaft in der Primera Division sicherte. Mit weiter
  • 501 Leser

Mehrheit für EM-Boykott

Umfrage: Kanzlerin soll nicht in die Ukraine fahren
Drei von vier Deutschen wollen nicht, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Fußball-EM in die Ukraine fährt. Das geht aus dem ARD-'Deutschlandtrend' hervor. Demnach halten 74 Prozent das für eine angemessene Reaktion auf die Inhaftierung der ukrainischen Ex-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko. Immerhin 30 Prozent sind dafür, dass auch die Fußballmannschaften weiter
  • 311 Leser

Mit Noldes Wolkenspiegelung begann 1964 die Sammelleidenschaft

Jede Zahl über die Kunstsammlung von Reinhold Würth ist am Tag ihrer Veröffentlichung meist überholt. Seit 1964 trug der Unternehmer rund 14 000 Werke zusammen, Gemälde, Skulpturen, Installationen, Grafiken. Beim Kauf lässt er sich von einem Expertengremium beraten, greift aber auch spontan zu. Am Anfang stand das Aquarell 'Wolkenspiegelung in der Marsch' weiter
  • 395 Leser

Moll-Stimmung an der Börse

Zinsentscheidung und US-Daten drücken den Dax
Enttäuschende Konjunkturdaten aus den USA sowie schwindende Zinssenkungsfantasien in Europa haben den Deutschen Leitindex (Dax) sinken lassen. Die Tagesagenda war mit einer wahren Zahlenflut von alleine zehn Dax-Unternehmen aus dem Dax, Anleiheauktionen in Frankreich und Spanien, der Leitzinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) sowie mit weiter
  • 431 Leser

Munch bricht Auktionsrekord

Version des Gemäldes 'Der Schrei' für 120 Millionen Dollar versteigert
Edvard Munchs 'Der Schrei' wurde in New York nach einem spannenden Bieterduell für 120 Millionen Dollar versteigert. Als Käufer gilt die Königsfamilie von Katar. Die Versteigerung wurde auch kritisiert. weiter
  • 410 Leser

NA SOWAS . . . vom 4. Mai

Kluger Vogel: Ein Papagei im japanischen Sagamihara war aus dem Fenster entwischt und machte es sich kurz darauf auf der Schulter eines Passanten bequem. Die Polizei nahm ihn mit zur Wache, wo er zum Erstaunen der Beamten dreimal hintereinander seine Stadt, sein Viertel und seine genaue Adresse aufsagte. Jetzt ist er wieder daheim. Die glückliche Besitzerin weiter
  • 333 Leser

Nasser und milder

Deutscher Wetterdienst rechnet mit mehr extremen Wetterlagen
Die Folgen des Klimawandels sind in Deutschland immer mehr zu spüren: Hohe Temperaturen nehmen ebenso zu wie Starkregen im Winter. Ausnahmen bestätigen die Regel, sagt der Deutsche Wetterdienst. weiter
  • 425 Leser

Neue Regeln für Banken?

EU-Finanzminister ringen mit Details zu härterer Eigenkapital-Richtlinie
Schon Anfang 2013 sollen strengere Kapitalvorschriften für Europas Banken gelten. Darüber sind sich die EU-Staaten einig - doch Details sind noch offen. Die Finanzminister haben den Beschluss vertagt. weiter
  • 471 Leser

Neues Heim für die Picassos

Milliardär und Kunstmäzen verwirklicht 55-Millionen-Projekt bis 2015
Der Unternehmer Reinhold Würth schenkt sich zum 80. Geburtstag eine Kongresshalle mit Museum für 55 Millionen Euro. Das Projekt soll bis 20. April 2015 am Hohenloher Stammsitz entstehen. weiter
  • 434 Leser

Nokia produziert auch Flach-PCs

Der kriselnde finnische Handy-Hersteller Nokia will in den boomenden Markt für Flach-Computer einsteigen. Tablet-Computer seien 'wichtig, daher wird das angeschaut', sagte der scheidende Chef des Nokia-Verwaltungsrates, Jorma Ollila, der 'Financial Times'. Daneben wolle Nokia auch mobile Geräte produzieren, welche die Funktionen von Geräteklassen wie weiter
  • 441 Leser

NOTIZEN vom 4. Mai

Erdrutsch nach Regen Starkregen hat am Mittwochabend in Sachsen-Anhalt einen Erdrutsch an der A 38 ausgelöst. Kurz vor dem Kreuz Rippachtal in Richtung Leipzig geriet die nasse Erde eines höherliegenden Feldes auf die Fahrbahn. Auf einer Länge von etwa 200 Metern verteilten sich die Erdmassen über zwei Fahrspuren. In Halle und im Saalekreis musste die weiter
  • 382 Leser

NOTIZEN vom 4. Mai

'Eunique' eröffnet Mehr als 300 Kunsthandwerker und Designer aus 21 Ländern präsentieren bis Sonntag auf der Messe 'Eunique' in Karlsruhe ihre Werke. Die Spanne reicht von Glaskunst über Schmuck bis zu Möbeln. Partnerland ist Finnland, dessen Hauptstadt Helsinki soeben zur 'World Design Capital' gekürt wurde. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Label weiter
  • 398 Leser

NOTIZEN vom 4. Mai

Beamte gleichgestellt Geld für Urlaub, der wegen einer Krankheit nicht genommen werden konnte, steht auch Beamten zu. Dies hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) gestern entschieden. Der Anspruch beschränkt sich auf finanziellen Ausgleich auf den von der EU-Arbeitszeitrichtlinie vorgesehenen Mindesturlaub von vier Wochen pro Jahr. Neuer Schirmherr Joachim weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN vom 4. Mai

Tuchel verlängert in Mainz Fußball: Bundesligist FSV Mainz 05 setzt langfristig auf Trainer Thomas Tuchel. Der bis 2013 laufende Vertrag des 38-Jährigen wurde vorzeitig um zwei Spielzeiten bis zum 30. Juni 2015 verlängert. Außerdem erhielt Torhüter Heinz Müller einen neuen Zweijahresvertrag bis 2014, die Abwehrspieler Bo Svensson und Radoslav Zabavnik weiter
  • 434 Leser

NOTIZEN vom 4. Mai

Erdbeersaison beginnt Die ersten Erdbeeren aus Deutschland sind im Handel. Geerntet werden derzeit die Früchte, die in Gewächs- und Folienhäusern sowie unter Folie im Freiland reiften, teilte der Deutsche Bauernverband mit. Erdbeeren werden den Angaben zufolge auf rund 14 000 Hektar in Deutschland angebaut; jährlich werden 150 000 Tonnen gepflückt. weiter
  • 427 Leser

OSullivan findet seinen Rhythmus

Der englische Snooker-Star Ronnie O'Sullivan steht bei der WM in Sheffield im Halbfinale. Der 36-Jährige besiegte im legendären Crucible Theatre den Australier Neil Robertson mit 13:10 Frames ('Spielen'). Den Grundstein für den Erfolg legte der dreimalige Weltmeister (2001, 2004 und 2008) in der Nachmittags-Session, als er sechs Frames in Folge gewann weiter
  • 432 Leser

Porsche verkauft mehr Autos in China als in USA

Angetrieben vom Ansturm auf Luxusautos vor allem in China, den USA und Deutschland hat der Sportwagenbauer Porsche ein glänzendes Startquartal hingelegt. Sowohl Umsatz als auch operativer Gewinn erreichten zwischen Januar und Ende März neue Rekorde, teilte die Porsche AG in Stuttgart mit. Erstmals rangiert China als Absatzmarkt für Porsche vor den USA. weiter
  • 470 Leser

PRESSESTIMMEN: 'Schwarz-Gelbe Großtat'

'Badische Neueste Nachrichten' (Karlsruhe): Ohne ein gewisses Maß an Regulierung wird sich an den Tankstellen nichts ändern. Selbst wenn die Preispolitik der Mineralölkonzerne nun etwas transparenter wird, heißt das nicht, dass sie ihre Preise am Ende senken. Mag sein, dass die geplanten Meldepflichten die eine oder andere Übertreibung verhindern, tendenziell weiter
  • 392 Leser

PROGRAMM vom 4. Mai

FUSSBALL Bundesliga - Samstag, 15.30 Uhr: VfB Stuttgart - Wolfsburg, Hertha BSC - Hoffenheim, Dortmund - SC Freiburg, Mainz - Mönchengladbach, Hannover - Kaiserslautern, Augsburg - Hamburger SV, Bremen - Schalke, 1. FC Köln - FC Bayern, Nürnberg - Leverkusen. 2. Bundesliga - Sonntag, 13.30 Uhr: Karlsruher SC - Eintr. Frankfurt, 1860 München - Aachen, weiter
  • 475 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 003 017,20 Euro Gewinnkl. 2 unbesetzt, Jackpot 802 413,70 Euro Gewinnkl. 3 45 591,60 Euro Gewinnkl. 4 5478,60 Euro Gewinnkl. 5 175,30 Euro Gewinnkl. 6 53,60 Euro Gewinnkl. 7 23,90 Euro Gewinnkl. 8 12,10 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 168 720,50 Euro ohne Gewähr weiter
  • 437 Leser

Raupen breiten sich aus

Eichenprozessionsspinner kann Menschen gefährlich werden
Hautirritationen, Atembeschwerden, Augenreizungen: Die Raupen des Eichenprozessionsspinners können dem Menschen gefährlich werden. Neue Karten zeigen: Die Schädlinge verbreiten sich rasant. weiter
  • 429 Leser

Regierungspartei klar vorne

Nach jüngsten Umfragen kann die Likud-Partei des Regierungschefs Benjamin Netanjahu bei Neuwahlen mit 31 (bislang 27) von insgesamt 120 Sitzen rechnen. Nach einer Umfrage der Zeitung 'Maariv' folgt danach die oppositionelle sozialdemokratische Arbeitspartei mit 18 (bislang 8) Sitzen. Netanjahus größter Koalitionspartner, die ultra-nationale Partei Israel weiter
  • 368 Leser

Sargpflicht

Das Bestattungsrecht im Land sieht keine Ausnahmen von der Sargpflicht vor. Für Erdbestattung dürfen nur Holzsärge verwendet werden. Es besteht bislang keine Möglichkeit, Muslimen eine Erdbestattung in Leichentüchern zu ermöglichen. Wenn die Religionszugehörigkeit eine Bestattung ohne Sarg vorsieht, kann zumindest der Deckel des Sarges abgenommen und weiter
  • 380 Leser

Schlecker-Pleite: Gütetermine ohne Ergebnis

Die Kündigungen bei der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker (Ehingen) werden die Arbeitsgerichte noch eine Zeit lang beschäftigen. Weil Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz keine Abfindung mehr anbietet, führen die derzeit stattfindenden Gütetermine in aller Regel zu keiner Einigung. Halten die Entlassenen, von denen nach bisherigen Angaben mehr als weiter
  • 512 Leser

Schmitt setzt Karriere fort

Martin Schmitt stellt seine Ski noch nicht in die Ecke und fliegt ein weiteres Jahr durch die Lüfte. Der 34 Jahre alte Routinier hat sich für eine Fortsetzung seiner Skisprung-Karriere entschieden und damit alle Spekulationen um einen möglichen Rücktritt beendet. 'Es wäre vielleicht einfacher, die Ski an den Nagel zu hängen und einen neuen Lebensabschnitt weiter
  • 368 Leser

Schnelle Prozesse für Jugendliche

Auf schnelle Gerichtsverfahren müssen sich kriminelle Jugendliche im Enzkreis einstellen. Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) hat gestern in Pforzheim ein 'Haus des Jugendrechts' eröffnet. Dort sitzen neben der Polizei auch die Staatsanwaltschaft und der Verein für soziale Rechtspflege. Vorbild ist eine Einrichtung in Stuttgart-Bad Cannstatt, weiter
  • 337 Leser

Schon mehrere Verbote

Die Hells Angels gelten als mächtigster und mitgliederstärkster Rockerclub der Welt. Gewalttätige Auseinandersetzungen mit verfeindeten Rockergruppen und Ermittlungen wegen Drogen- und Waffengeschäften bringen die 'Höllenengel' immer wieder in die Schlagzeilen. Mehrere deutsche Bundesländer sind bereits mit Verboten gegen regionale Gruppen der Hells weiter
  • 306 Leser

Schub für deutsche Autos

Vor allem in Asien und den USA schnellen die Verkaufszahlen nach oben
Deutsche Autos sind begehrt: Die Nachfrage steigt im In- und Ausland. Zum größten Wachstumsmarkt hat sich China entwickelt. weiter
  • 426 Leser

Sommer werden trockener

Der Klimawandel setzt sich fort. Er wird dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge im Winterhalbjahr mehr regenreiche Tiefdruckgebiete und im Sommer mehr Trockenheit bis hin zu Dürren bringen. 'Der langfristige Trend zu steigenden Temperaturen ist in Deutschland und weltweit ungebrochen', sagte DWD-Vizepräsident Paul Becker gestern in Berlin. Angesichts weiter
  • 359 Leser

Spektakuläres Finale für Cenk Batu

Mehmet Kurtulus in seinem letzten 'Tatort'-Krimi
Mehmet Kurtulus verlässt den 'Tatort', Til Schweiger steht schon in den Startlöchern: Ein letztes Mal ist der verdeckte Ermittler Cenk Batu im Einsatz. Er liefert einen spektakulären Abgang - dann kommt Schweiger. weiter
  • 450 Leser

SSV 46 hat Lizenz zum Aufstieg

Morgen kommt Oberliga-Kellerkind Offenburg - 1:4 aus der Vorrunde wurmt noch
Vor gut einem Jahr wussten die Spatzen nicht, ob der Klub am Leben bleibt - seit gestern haben sie die Regionalliga-Lizenz. Jetzt müssen sie nur noch Meister werden. Ein Heimsieg gegen Offenburg wäre hilfreich. weiter
  • 439 Leser

Stefan Heß wird ein Spatz

Wechsel perfekt: Stefan Heß kommt für eine Saison vom Landesligisten TSV Regglisweiler zu den Spatzen. Der 22-Jährige, rechts in der Abwehr und im Mittelfeld einsetzbar, hat Trainer Paul Sauter beim Vorspielen überzeugt. Heß, der in Neu-Ulm wohnt, absolviert eine Berufsausbildung als Physiotherapeut. Im Gegenzug wechselt der Ulmer A-Jugendliche Kevin weiter
  • 449 Leser

Strich, Punkt, Pixel: Großes Klötzchenspiel

Ausstellung 'Rasterfahndung' in Stuttgart
Täglich treffen wir auf Muster, Raster, Ordnungen, Regelungen. Das Stuttgarter Kunstmuseum will jetzt mit seiner 'Rasterfahndung' ermitteln, ob die Kunst auch auf vorgegebene Bildgerüste abfährt. weiter
  • 428 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 4. Mai

Rust mit Überblick Nicht alles ist schön, nur weil es zusammen mit dem Land Geburtstag hat. Wer durch die Landeshauptstadt schlendert, findet reichlich Bauten aus der Gründerzeit Baden-Württembergs, bei denen die Überlegung nahe liegt, sie mit der Abrissbirne zu vereinen. Aber nicht alles aus dieser Epoche trägt den sauren Atem der Nachkriegszeit: Wie weiter
  • 335 Leser

Tarifstreit in den Kinosälen

Beschäftigte von Cinemaxx und Cinestar kämpfen gemeinsam mit Verdi um höhere Löhne
Schwarze Leinwände, lange Schlangen an den Kassen: Seit Jahresbeginn müssen sich mancherorts Kinobesucher gedulden. Die Mitarbeiter von Cinemaxx und Cinestar liegen im Clinch mit den Arbeitgebern. weiter
  • 671 Leser

THEMA DES TAGES vom 4. Mai

SPIELE UNTER PROTEST Autoritäre Machthaber lieben internationale Großereignisse im eigenen Land, denn sie versprechen Anerkennung und Prestige. Doch für die Fußball-EM in der Ukraine geht das Kalkül nicht auf. weiter
  • 451 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, WM in Sheffield/England 1. Halbfinale ab 11.00 Uhr 2. Halbfinale ab 15.45 Uhr Fußball, U-17-EM in Slowenien Gruppe A: Georgien - Deutschland ab 18.30 Uhr SPORT 1 Eishockey, WM in Schweden Gruppe B: Deutschland - Italienab 12.00 Uhr Fußball, Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profi-Fußball ab 18.30 Uhr (Weitere Sportsendungen im weiter
  • 458 Leser

Ungewöhnliche Rolle

Eishockey-WM: Deutschland heute zum Auftakt gegen Italien Favorit
Trotz vieler Absagen sind die Erwartungen vor dem Auftakt der Eishockey-WM riesengroß. Deutschland startet völlig ungewohnt als Favorit. Einige schielen schon auf das Finalwochenende. weiter
  • 453 Leser

US-Justiz vergisst Studenten fünf Tage lang in Zelle

Fünf Tage und Nächte lang hat die Justiz im US-Staat Kalifornien einen Studenten unversorgt in einer Gefängniszelle vergessen. Aus Mangel an Essen und Trinken habe er entschieden, seinen eigenen Urin zu trinken, berichtete Daniel Chong im TV-Sender NBC. 'Ich musste tun, was ich tun musste, um zu überleben. Am dritten Tag bekam ich Halluzinationen. Ich weiter
  • 393 Leser

Verdi: Absolut unrealistische Planungen

Die Gewerkschaft Verdi kritisierte die hohen Sparvorgaben des Vorstands beim Personal. 'Das sind absolut unrealistische Planungen, dass dort ein Drittel der Gesamtsumme von 1,5 Milliarden eingespart werden kann', sagte Christine Behle vom Bundesvorstand der Gewerkschaft. Derzeit betrügen die Personalkosten keine 25 Prozent. Zusammen mit den anderen weiter
  • 507 Leser

Vermittler im Streit um Gabor

Gibt es eine Schlichtung oder kommt es zum Prozess? Der Gerichtsstreit um die Vormundschaft von Schauspielerin Zsa Zsa Gabor (95) hat in Los Angeles (Kalifornien) eine Wende genommen. Die Streithähne, Gabors Mann Frederic Prinz von Anhalt (68) und Gabors einziges Kind, Francesca Hilton (64), könnten ihren Streit per Mediation beenden: Ende Juni sollen weiter
  • 495 Leser

Vettel greift zu einem ungewöhnlichen Taktik-Kniff

Formel 1: Vor dem Europa-Start in Barcelona gibt der Doppel-Weltmeister bei Tests in Mugello ordentlich Gas
Die knappe WM-Führung ist Sebastian Vettel nicht genug. Eifrig drehte er Testrunden in Mugello. Zudem griff der Weltmeister in die Psycho-Trickkiste. weiter
  • 471 Leser

Volleyballerinnen verpassen den Gruppensieg

Beim Kampf um das Olympia-Ticket haben die deutschen Volleyball-Frauen den Gruppensieg verpasst und stehen beim Kampf um das Halbfinale unter Druck. Gegen Bulgarien muss heute (15.30 Uhr) ein Sieg für das Weiterkommen her. Gestern musste sich das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti in Ankara mit 1:3 (25:18, 16:25, 23:25, 28:30) dem lautstark angefeuerten weiter
  • 446 Leser

Was unter den 'Basel III'-Richtlinien zu verstehen ist

Die 'Basel III'-Eigenkapitalregeln sind wesentliches Element der Reformen, die die wichtigsten Wirtschaftsmächte (G20) als Konsequenz aus der Finanzkrise gezogen haben. Der Begriff 'Basel III' bezeichnet das Paket des 'Basler Ausschusses der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ)'. Zentrale Vorgabe: Banken weltweit müssen künftig mehr eigenes weiter
  • 489 Leser

Weite Würfe in Bad Boll

Hirschmann und Ristl qualifizieren sich für die Jugend-DM
Beim Werfermeeting des TSV Bad Boll zeigten die Athleten des SSV 46, David Hirschmann und Silas Ristl, herausragende Leistungen. Die Talente des Ulmer Wurftrainers Michael Lischka haben damit früh in der Saison die Normen für die Deutschen Jugendmeisterschaften abgehakt. Im Kugelstoßen übertraf Hirschmann zum ersten Mal die 17-Meter-Marke (17,17), auch weiter
  • 446 Leser

Widerspruch ist Pflicht

Klaus Staeck: Ausflüchte taugen nicht mehr
Ob Rennfahrer, Fußballer oder Sänger: Sie müssen zu Großveranstaltungen in autoritären Ländern Stellung nehmen, sagt der Plakatkünstler Klaus Staeck. Es ist das Mindeste, was sie für die Opposition tun können. weiter
  • 339 Leser

Währungshüter bewahren ruhige Hand

Europas Währungshüter lassen sich von neuen Sorgen um die Finanzstabilität nicht zu weiteren Krisenhilfen drängen. Auch bei der auswärtigen Sitzung in Barcelona drehte der EZB-Rat nicht an der Zinsschraube. Der Leitzins bleibt auf dem Rekordtief von 1 Prozent, teilte die Europäische Zentralbank (EZB) mit. Nach ihrer jüngsten Geldflut sehen die Währungshüter weiter
  • 458 Leser

Überkingen setzt auf Afri Cola

Der Getränkehersteller Überkingen-Teinach AG startet mit seinen Limonaden-Marken Afri Cola und Bluna eine Offensive. Der alte Markenkult solle wiederbelebt werden, sagte Vorstand Michael Bartholl bei der Vorlage der Bilanz. In Süddeutschland solle deshalb gezielt der Vertrieb über Getränkefachmärkte und in der Gastronomie forciert werden. Ziel sei es, weiter
  • 621 Leser

Üble Laune in Baku

Kritik vor dem Eurovision Song Contest
Menschenrechtler werfen der aserbaidschanischen Führung Enteignungen und Verhaftungen vor. Die Regierung in Baku spricht von einer Kampagne. weiter
  • 377 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

PWO verdoppelt Gewinn Der börsennotierte Automobilzulieferer PWO aus Oberkirch (Ortenaukreis) rechnet 2012 weiterhin mit 360 Mio. EUR Umsatz. Dies wären 30 Mio. EUR mehr als im Vorjahr. Im ersten Quartal wurde der Umsatz auf 91 Mio. EUR gesteigert - plus 18,2 Prozent. Der Gewinn hat sich auf 3,2 Mio. EUR verdoppelt. Mehrheit an Avtovaz Der französisch-japanische weiter
  • 558 Leser

ZF Lenksysteme profitiert von US-Nachfrage

t. Der Autozulieferer ZF Lenksysteme profitiert weiter von der wachsenden Nachfrage amerikanischer und chinesischer Auto- und Lastwagenbauer. Der Umsatz stieg 2011 um 19 Prozent auf 3,57 Mrd. EUR an, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Michael Hankel. Der Gewinn unter dem Strich legte um etwas mehr als ein Fünftel auf 146 Mio. EUR zu. Das Unternehmen weiter
  • 411 Leser

Leserbeiträge (5)

Zum Leserbrief "Auf Hinrichtung verzichten"

Auch eine "Foltershow" ist ja wohl eine abartige Idee. Ich finde den Artikel insgesamt sehr aufschlussreich. Es ist wie bei so vielen Themen, das Klischee wird gepflegt - die geschichtliche Realität will keiner wissen. Es braucht mir doch keiner erzählen, dass die Foltergeräteausstellung gut besucht ist, weil die BesucherInnen so geschichtsinteressiert

weiter
  • 5
  • 5844 Leser

Zum Leserbrief "Auf Hinrichtung verzichten"

Auch eine "Foltershow" ist ja wohl eine abartige Idee. Ich finde den Artikel insgesamt sehr aufschlussreich. Es ist wie bei so vielen Themen, das Klischee wird gepflegt - die geschichtliche Realität will keiner wissen. Es braucht mir doch keiner erzählen, dass die Foltergeräteausstellung gut besucht ist, weil die BesucherInnen so geschichtsinteressiert

weiter
  • 5
  • 6746 Leser

10 Jahre Wanderheim „Welland“

Am 26. April 2000 erfolgte der erste Spatenstich für das Wanderheim.

Nach zwei Jahren Bauzeit war es dann soweit, am 04. Mai 2002 konnte das Wanderheim „Welland“ durch Albvereinspräsident Dr. med. Hans-Ulrich Rauchfuß eingeweiht werden.

weiter
  • 3977 Leser

10 Jahre Wanderheim „Welland“

Am 26. April 2002 erfolgte der erste Spatenstich für das Wanderheim.

Nach zwei Jahren Bauzeit war es dann sowei,t am 04. Mai 2002 konnte das Wanderheim „Welland“ durch Albvereinspräsident Dr. med. Hans-Ulrich Rauchfuß eingeweiht werden.

weiter