Artikel-Übersicht vom Sonntag, 13. Mai 2012

anzeigen

Regional (84)

In dieser Woche

Krämermarkt auf dem Marktplatz Auf dem Ellwanger Marktplatz ist am Dienstag, 15. Mai, von 8 bis 18 Uhr Krämermarkt.Erlesenes von Männern Am Mittwoch, 16. Mai, sind die Männer am Zug. In der Reihe „Erlesen“ laden die Stadtbibliothek Ellwangen und die Buchhandlung Rathgeb um 19.30 Uhr zu „Mann liest! – Erlesenes von Männern“ weiter
  • 588 Leser

Röhlinger zeigen Technik des frühen 20. Jahrhunderts

Der Ellwanger Teilort Röhlingen zeigte sich am Muttertag erneut als große Dorfgemeinschaft: Beim vom Liederkranz organisierten, zweiten Oldtimer-Treffen stellten neben den Sängern und passiven Vereinsmitgliedern auch viele Röhlinger Bürger ihre teilweise liebevoll restaurierten Oldtimer-Traktoren beziehungsweise ihre historischen Geräte aus. Zusätzlich weiter

Polizeibericht

Auto gegen RadfahrerEllwangen-Rattstadt. Am Freitag gegen 14.45 Uhr stieß an der Kreuzung Haldenstraße / Kapellenstraße ein 14-jähriger Radfahrer mit einem Auto zusammen. Zu dem Unfall war es gekommen, als ein 45-jähriger Autofahrer, von der Haldenstraße kommend, die Kreuzung zur Kapellenstraße geradeaus überqueren wollte. Er beachtete dabei nicht die weiter
  • 485 Leser

Piraten feiern

Schwäbisch Gmünd. Die Piraten feiern ihren Wahlerfolg in Nordrhein-Westfalen. Sie freuen sich, dass souverän der Einzug in vier Landesparlamente am Stück geglückt und dass die junge Partei nun auch im bevölkerungsreichsten Bundesland im Landtag vertreten ist. Das Ergebnis zeige klar, dass mit den Piraten als sozialliberale Partei auch bei zukünftigen weiter
  • 1
  • 588 Leser

Soirée im Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Der Autor und Professor für Kulturmanagement Thomas Knubben hält am heutigen Montag eine Soirée im Rathaus. Er liest aus seinem im vergangenen Jahr erschienenen Buch „Hölderlin. Eine Winterreise“. Anfang Dezember 2007 folgte Thomas Knubben der Route Hölderlins von Nürtingen bis nach Bordeaux. Diese Winterreise hatte 1801 weiter
  • 641 Leser
GUTEN MORGEN

Gesucht wird ...

Ihren Haushalt hat sie voll im Griff. Ihre Wohnung ist stets sauber aufgeräumt, nix Überflüssiges, keine Stehrumchen, kein Krempel irgendwo, den einer angeschleppt und dann einfach stehen gelassen hat. Und das bleibt auch so, das weiß sie genau, denn sie lebt allein, schon seit Jahren. Einzig der Keller, der wird ihr ewig ein Rätsel bleiben. Jedes Jahr weiter
  • 5
  • 581 Leser

Ein Jahr „flohboxx“ gefeiert

Vor einem Jahr eröffnete das Unternehmen flohboxx sein Geschäft in der Ledergasse 61. Hier kann jeder seinen individuellen Verkaufsraum anmieten und „eröffnen“. Mit Sekt und Häppchen wurde am Samstag das einjährige Bestehen gefeiert. (Foto: Tom) weiter
  • 2135 Leser

Gesucht: weitere Jubiläumshelfer

Schwäbisch Gmünd. Die Staufersaga-Aufführungen sowie das Stauferwochenende vom 29. Juni bis 8. Juli rücken näher und die Stadt sucht weitere helfende Hände. Am heutigen Montag von 17 bis 20 Uhr gibt es dazu eine Informationsveranstaltung im Prediger. weiter
  • 1283 Leser

Frühjahrsausflug mit dem Bus

Heubach. Der Förderverein Altenhilfe aus Heubach unternimmt am Dienstag, 22. Mai, seinen Frühjahrsausflug. Die Busfahrt führt direkt zur Harburg, dort wird an einer Führung teilgenommen, unter anderem zum Gefängnis, über den Wehrgang und zum Wasserturm und durch einen Teil des Fürstenhauses. Nach der Einkehr in der Burgschenke geht’s nach Maihingen weiter
  • 469 Leser

Neuorientierung in der Touristik

Essingen. Die Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch versammelt sich am heutigen Montag, 14. Mai, im Gasthof Sonne in Essingen. Beginn ist um 15 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Neuaufnahme von Mitgliedern und die Wahlen des stellvertretenden Vorsitzenden, des Schriftführers und der Kassenprüfer. Des weiteren geht es um die Neuorientierung weiter
  • 309 Leser

Ein guter Anlass zum Schwatzen und Lachen

Traditionelles JiL-Frühlingsfest am Muttertagswochenende in Lautern
Traditionell feierte die Jugendinitiative Lautern (JiL) am Muttertagswochenende ihr Frühlingsfest. Ein großer Spaß für Jung und Alt und Gelegenheit zum Schwatzen und Lachen. weiter
  • 515 Leser

Kurz und bündig

Zum neuen Mietrecht Auf Einladung der Gmünder VHS gibt Rechtsanwalt Philipp Wanner einen Überblick rund um die vielfältigen Fragen der Kündigung und Beendigung von Wohnraummietverhältnissen. Er gibt Auskunft über Kündigungsgründe, Fristen und Formalien sowie Schönheitsreparaturen. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 15. Mai, ab 19.30 Uhr im Saal der weiter
  • 307 Leser

Polizeibericht

Stichflamme vom GrillAalen. Am Samstag gegen 15.35 Uhr hantierte eine 53-jährige Frau auf ihrem Grundstück an der Osterbucher Steige mit Spiritus und war im Begriff einen Grill anzuzünden, berichtet die Polizei. Aus noch nicht geklärter Ursache gab es dabei eine Stichflamme, wodurch die Frau erhebliche Brandverletzungen am Oberkörper erlitt. Sie wurde weiter
  • 939 Leser

Saisonauftakt der Turmbläser

Schwäbisch Gmünd. Die Saison der Turmbläser vom Johannisturm hat begonnen. Bis zum 29. September wird jeden Samstag um 11 Uhr, bei den AGV-Festen jeweils zu den Umzügen, das „Grüß di Gott Alois“ vom Johannisturm erklingen. Zwölf Musiker des 1. Musikvereins Stadtkapelle und der Einhornmusikanten Schwäbisch Gmünd starteten jüngst mit einem weiter
  • 608 Leser

So viele waren es noch nie

1200 Besucher allein für den Festgottesdienst zum 96. Schönblick-Jahresfest
Zwei Feste an einem Tag wurden am Sonntag auf dem Schönblick in Wetzgau gefeiert. Zum einen das 96. Jahresfest des Schönblicks selbst und zum anderen das 24. Internationale Origamitreffen, gleichzeitig in Seminarräumen des Gästezentrums abgehalten. Dabei wurde der Festgottesdienst so gut besucht wie nie zuvor. weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAgnes Kaczmarczyk, Sieh Dich Für 18, Wustenriet, zum 98. GeburtstagErika Dollinger, Uferstraße 16, zum 86. GeburtstagHerbert Lang, Gutenbergstraße 138, zum 82. GeburtstagTiberius Kintsch, Hospitalgasse 16, zum 80. GeburtstagKarl Jünk, Salvatorstraße 20, zum 79. GeburtstagMarta Seiboth, Brühlweg 14, Hirschmühle, zum 78. GeburtstagPanagiotis weiter
  • 238 Leser

Erfolgreich und ausbaufähig

Zweiter Fensterblümlesmarkt vor dem Rathaus: Die Einfahrtsmöglichkeit mit dem Auto hat anziehende Wirkung
Die zweite Ausgabe des Fensterblümlesmarkts der jüngeren Zeit war, wenngleich ausbaufähig, mit Erfolg versehen. Der Schlüssel: die Einfahrt mit dem Auto. weiter

Kurz und bündig

Ortschaftsrat Bettringen tagt Die Bettringer Ortschaftsratssitzung am heutigen Montag beginnt um 19.30 Uhr im Bezirksamt mit einer Bürgerfragestunde. Desweiteren geht es um Detailabsprachen bezüglich Stadtjubiläum, Stauferzug, Mitwirkende am Zug und Begleitpersonen sowie Mitwirkende am Stand. Ferner wird eine Erneuerung der Ortseingangstafeln beraten. weiter
  • 342 Leser

Staufer des Tages

Berthold FeifelQuasi doppelt qualifiziert ist Berthold Feifel für seinen Einsatz in der Requisitenschreinerei der Staufersaga: Einerseits ist der 77-Jährige von Berufs wegen Zimmermann – Holzverarbeitung in jeder Form war sozusagen sein Leben. Herausforderungen wie der Bau eines Glockenturms für den Stauerzug oder die Konstruktion der Sänfte für weiter

Die Kreis-CDU brütet über die Zukunft

Kreisparteitag der CDU als Arbeitsparteitag zum Thema „Zukunftswerkstatt“ CDU Baden-Württemberg
Wunden lecken, Selbstkritik und den politischen Gegner abwatschen. So sind Parteitage in der Regel gestrickt. Auch der Kreisparteitag der CDU am Samstag in Rainau-Schwabsberg war da keine Ausnahme. Doch diesmal wurde zudem in Arbeitsgruppen zum Thema „Zukunftswerkstatt“ gebrütet. Mit dieser will sich die Landes-CDU erneuern. Heraus kamen weiter
  • 540 Leser

Wie spielt man eigentlich StadtLandSuff?

Martina Brandl in Durlangen
Mit „Jedes zehnte Getränk gratis! – Ein Selbstversuch“ tritt Martina Brandl am Donnerstag, 24. Mai, im Gasthaus zur Krone in Durlangen als letzter Show-Act vor der Sommerpause auf. weiter
  • 583 Leser

Auto nahezu ausgebrannt

Heubach. In einem Hinterhof eines Firmengebäudes in der Ziegelwiesenstraße brach am Freitag gegen 22.30 Uhr an einem abgestellten Ford Fiesta Feuer aus. Das Fahrzeugheck wurde durch den Brand stark beschädigt. Die Brandursache ist noch ungeklärt. Der Schaden an dem Auto beträgt etwa 12 000 Euro. Die Heubacher Polizei erbittet Hinweise. weiter
  • 4013 Leser

Vor Reisen nach Mali wird bis auf Weiteres gewarnt

Bis auf Weiteres wird vor Reisen nach Mali, das Land der Heubacher Partnerstadt Anderamboukane, gewarnt.Die Nordost-Hälfte des Landes ist gegenwärtig jeder staatlichen Kontrolle entzogen. Neben aufständischen Tuareg-Milizen haben sich insbesondere in den Provinzhauptstädten Timbuktu und Gao auch radikal-islamistische Kräfte festgesetzt, die zum Teil weiter
  • 431 Leser

Ein Fest so bunt wie Heubach

Gelungenes Afrika-Fest – mit nachdenklichen Tönen zur Situation in der Partnerstadt Anderamboukane in Mali
Es war ein gelungenes Afrika-Fest am Samstag in Heubach: Das Areal Übelmesser war erfüllt von afrikanischen Klängen, Trommelmusik, fremden Gerüchen und nicht ganz alltäglichen Angeboten. Initiatoren aus Heubach und Gäste aus der Partnerstadt Anderamboukane hatten zu einem Fest der ganz besonderen Art eingeladen. weiter

In dieser Woche

Gemeinderat Neuler Am Dienstag, 15. Mai, um 20 Uhr tagt der Gemeinderat Neuler im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Aufstellungsbeschluss für den Teilflächennutzungsplan „Windenergie“, eine Verkehrsberuhigung im Ortsteil Leinenfirst, die Erstellung einer Nahversorgungsanalyse, Straßennamen sowie das weiter
  • 574 Leser

Mit einem Gebet ins Abenteuer

Reitergruppe Ebnat-Bronnen ist mit vier Reitern zum traditionellen Blutritt nach Weingarten aufgebrochen
Vier Reiter der Reitergruppe Ebnat-Bronnen sind am Samstag in ihr persönliches Abenteuer gestartet. Zum ersten Mal verzichten sie auf den Transport mit Auto und Pferdehänger und wollen auf dem Rücken der Pferde bis Christi Himmelfahrt das 180 Kilometer entfernte Weingarten erreichen. Dort werden sie am traditionellen Blutritt teilnehmen, der mit seinen weiter
  • 543 Leser

Talent statt Aggression

Musiktheateraufführung der Rupert-Maier-Schule
Einen Riesenspaß hatten die Jugendlichen der Rupert-Mayer-Schule bei der Aufführung des Musiktheaters „Hey, da geht doch was !“ im Festsaal der Marienpflege, genauso wie die zahlreichen Gäste und Eltern der Schüler. weiter
  • 5
  • 398 Leser

Von ansteckender Lebensfreude

„Neue Töne“ der Sangesfreunde Neunheim begeistern beim Frühjahrskonzert
Mit einem breiten Musikspektrum und einer engagierten, lebhaften Darbietung eroberten die „Neuen Töne“ der Sangesfreunde Neunheim bei ihrem Frühjahrskonzert in der gut besuchten Neunheimer Eichenfeldhalle die Herzen der Gäste. weiter
  • 683 Leser

Viele Familien beim Blaulichttag

Der erste Ellwanger Familiensamstag war ziemlich perfekt – nur das Wetter hätte noch besser sein können
Der erste Ellwanger Familiensamstag war ein Tag, der nur zufriedene Gesichter hinterließ. Die Aktionen für große und kleine Kinder fanden super Anklang. Einkaufen bis 18 Uhr war entspannt. Beim Blaulichttag präsentierten sich Ellwangens Hilfsorganisationen außergewöhnlich stark. weiter

Schule spielt Pinguin Paul

Die Musical-AG der Johann-Sebastian-von-Drey-Schule Röhlingen hat in der Sechtahalle das Musical „Paul Pinguin will’s wissen“ (von Gerhard A. Meyer und Gerhard Weiler) aufgeführt. Am Südpol kaum aus dem Ei geschlüpft, geht Pinguin Paul in die Schule und träumt von Hawaii. Auf seiner Reise dorthin landete er in einem Zoo, in dem er weiter
  • 369 Leser
KOMMENTAR

Ein kleiner Schritt

Das neue Gebiet Staudenfeld ist ein kleiner Schritt für Aalen, aber kein großer Schritt für die Region, um Neil Armstrongs Mondlandungszitat etwas abzuwandeln. Aalen hat wenig Flächen, daher sollte die Stadt dringend, wie im Dauerwang mit Essingen erfolgreich betrieben, die Zusammenarbeit mit den Nachbarn suchen. Dann wären auch Abwanderungen wie SHW weiter
  • 2
  • 751 Leser

Lesung mit Rafik Schami

Aalen. Ein Highlight für die Aalener Literaturszene ist der Leseabend mit dem deutsch-syrischen Autor Rafik Schami am Mittwoch, 23. Mai, um 20 Uhr im Aalener Rathausfoyer. Er wird aus seinem aktuellen Buch „Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte“ vorlesen. Für die Bewirtung sorgt der Antakya-Aalen-Club mit typischen arabischen weiter
  • 498 Leser
GUTEN MORGEN

Coole Ostalb

So, der Aufstieg ist geschafft. Wir sind zweite Liga. Auch wenn das letzte Heimspiel eher, sagen wir, unerfreulich war: Die Punkte haben wir ja nicht im Schlussspurt geholt, sondern als es ganz, ganz, gaaaaanz kalt war. Im Dezember, mit den vielen Nachholspielen. Da sind die von der Sonne verwöhnten Spieler vom SV Sandhausen gekommen, aus den badischen weiter
  • 867 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Beurteilung von GerichtenEs geht nicht ums Essen, sondern um die Justiz: In Ellwangen werden heute Ergebnisse einer Rechtsanwaltsbefragung vorgestellt. Das Besondere an dieser Befragung ist, dass sich das Landgericht Ellwangen und auch die acht Amtsgerichte in Aalen, Bad Mergentheim, Crailsheim, Ellwangen, Heidenheim, Langenburg, Neresheim und Schwäbisch weiter
  • 529 Leser

Neues Gewerbegebiet für Aalen

Das Staudenfeld hinter dem Kellerhaus Oberalfingen wird auf 3,5 Hektar erschlossen – Goldshöfe noch unsicher
Aalen bekommt ein neues Gewerbegebiet hinter dem Kellerhaus. Allerdings wird es deutlich kleiner, als es vor zwei Jahren geplant war. Damals sollte sich die Firma SHW-SHS ansiedeln, die bekanntlich nach Hüttlingen ist. Nun wird etwas Platz für Gewerbe geschaffen. Ein interkommunales Industriegebiet für Aalen und Hüttlingen weiter nördlich steht aber weiter
  • 2
  • 1796 Leser

In dieser Woche

Blutspenden rettet LebenAm Dienstag, 15. Mai, sammelt das Deutsche Rote Kreuz von 14.30 bis 19.30 Uhr wieder Blutspenden in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd.Jeder Mehrfachspender, der einen neuen Blutspender mitbringt, erhält als Dankeschön für sein Engagement einen Rucksack.Vatertagshocketse beim SchützenhausDer Schützenverein Laubach lädt amDonnerstag, weiter
  • 599 Leser

In dieser Woche

Stammtisch mit Roderich Kiesewetter Beim öffentlichen „Senioren-Stammtisch“ der Senioren-Union Oberkochen ist am Montag, 14. Mai, der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter zu Gast. Kiesewetter hat als Thema des Nachmittags die „aktuelle Politik aus Berlin“ mitgebracht.Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr, Veranstaltungsort weiter
  • 716 Leser

In dieser Woche

Frühjahrskonzert am Ostalb-Gymnasium Im Rahmen der „Rieser Kulturtage“ und von „10 Jahre Kultur am OAG“ musizieren die Chöre und Ensembles des Ostalb-Gymnasiums am Dienstag, 15. Mai, um 19.30 Uhr in der Schulaula. Insgesamt wirken über 150 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte mit. Karten gibt es im Sekretariat, Telefon (07362) weiter
  • 701 Leser

In dieser Woche

Diabetiker-Treff fällt aus Am Montag, 14. Mai, ist kein Diabetiker-Treff in Neresheim. Das nächste Treffen ist Montag, 11. Juni, um 19 Uhr.Bienenzucht kennenlernen Der Bezirksbienenzüchterverein Neresheim/Härtsfeld lädt an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 17. Mai, ab 10 Uhr zum „Tag der offenen Tür“ am Lehrbienenstand und im Kräutergarten weiter
  • 547 Leser

Wer bietet Ferienspaß?

Abtsgmünd. Die Bibliothek Abtsgmünd bittet wieder alle Vereine, die Angebote für Kinder haben, sich an den Ferienaktionen zu beteiligen. Die Vereine würden profitierten vom „Sommerferienspaß Abtsgmünd“, denn durch die Teilnahme könnten diese Präsenz zeigen und Mitglieder an sich binden, und vor allem auch neue Mitglieder begeistern und für weiter
  • 489 Leser

Vibrierender Tanz-Rhythmus

Beim Jahreskonzert des Musikvereins wird die Dreißentalhalle zur großen Tanzarena
„Let´s dance“ lautet die Einladung der Jugendkapelle und des Orchesters vom Musikverein. Bereits zum dritten Mal haben die Musikerinnen und Musiker von Dirigent Holger Frey ein Motto-Konzert vorbereitet. Um es vorwegzunehmen: Eine Punktlandung, diese Tanz Soirée mit Rhythmen, die unter die Haut gehen. weiter

Die Katze bringt die Staufer in die Spur

Hans Kloss’ Weg zum Stauferthema – Volles Haus bei der Eröffnung des „Gmünder Epos“
Große Dinge haben oft kleine Ursachen. Im Fall der am Sonntagabend in der Johanniskirche und der Grät eröffneten Ausstellung „Gmünder Epos“ war es eine Katze. Die führte nämlich den Künstler Hans Kloss vor vier Jahrzehnten zum Thema Staufer hin. weiter
  • 758 Leser

Fröhlicher Tag für das Waisenhaus

Unter dem Motto „Oh happy day“ waren der Hüttlinger Bürgersaal und die Limeshalle am Samstag fest „in afrikanischer Hand“. Das vor Monaten gefasste Ziel des Teams rund um Karin Haas, Kathrin Kraus und Andrea Kunze lautete, 40 000 Euro für den Bau eines Waisenhauses in Koudougou in Burkina Faso zusammenzubekommen. Aktionen, wie weiter

Glamouröse Geburtstagsfeier

Die Turnabteilung der TSG Abtsgmünd feiert ihren 50. Geburtstag mit einem Festakt und einer Sportgala
Steckenpferde, Cowboy-Hut und den goldenen Sheriff-Stern am Revers – so stürmten die Vorschüler zum fetzigen Song „Cotton eye oe“ von Rednex am Samstagabend die Bühne des rappelvollen Au-Saals der Kochertal-Metropole. Ein gelungener Auftakt. Die Stimmung war sofort mit dem ersten Act „Dance Mix“ wie auf Knopfdruck da. weiter

Zeugen gesucht: Bus streift Schüler

14- und 15-Jährige verletzt
Ein Linienbus hat am Donnerstag gegen 7.20 Uhr in der Gmünder Straße in Leinzell zwei Schülerinnen gestreift und dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 574 Leser

Das Ende wird kein Gutes sein im Theaterclub

„Die Schöne und das Biest“
Am Ende ist nicht alles gut – und das, obwohl es mit „Es war einmal…“ begonnen hat. Der Prinz kommt nicht mehr dazu, seine Liebste zu heiraten und sie selbst muss sich die Rosen vom Himmel pflücken. Der Theaterclub C-Punkt hat eine mutige Inszenierung von Marguerite Windblut von „Die Schöne und das Biest“ auf die weiter
  • 664 Leser

Großes Theater und beliebte Musik

Das Gmünder Kulturbüro präsentiert die neuen Theater- und Musiktheaterreihen für das Winterprogramm
Kaum ist die Spielzeit 2011/2012 erfolgreich zu Ende gegangen, packt das Kulturbüro einen neuen Strauß an inspirierenden und unterhaltenden Aufführungen für den Winter aus. Das Programm des Sprechtheaters ist modern ausgerichtet, im Musiktheater können sich Abonnenten und Kurzentschlossene wieder auf Ballett, Oper und Operette freuen. weiter
  • 842 Leser

In dieser Woche

Pfingstferienbetreuung im JugendtreffVom 29. Mai bis 2. Juni bietet der Jugendtreff Westhausen eine Ferienbetreuung an. Täglich von 8 bis 15 Uhr gibt es für Kinder von 6 bis 13 Jahren ein tolles Programm inklusive Mittagessen, Kosten 70 Euro. Anmeldung im Jugendtreff oder unter jugendtreff-westhausen@web.de. Anmeldeschluss ist Montag, 21. Mai.VdK-Frühstück weiter
  • 489 Leser

In dieser Woche

Gemeinderatssitzung in EssingenAm Mittwoch, 16. Mai, tagt der Gemeinderat um 19 Uhr im Essinger Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde und Bauvorhaben. Unter anderem wird über die Errichtung von Schallschutzeinhausungen bei Scholz Recycling beraten.Was ist erlaubt beim Tuning?Der ACE-Kreisvorstand Ostalb veranstaltet am Donnerstag, weiter
  • 431 Leser

So oder so ist das Leben

Ursel Stoll und Judith Venus begeistern im Gemeindehaus
Chansons und Lieder mit Gedichten von Mascha Kaléko, vorgetragen von Ursel Stoll (Gesang und Gedichte) und Judith Venus am Klavier – schöner hätte man sich diesen Abend im evangelischen Gemeindehaus Essingen nicht vorstellen können. weiter
  • 589 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Wasseralfingen. August und Maria Subek, Pestalozzistr. 20, zur Gnadenhochzeit.Abtsgmünd-Pommertsweiler. Marianne Kruger, Büchelfeldstr. 8, zum 82. Geburtstag.Bopfingen. Anton Häußler, Am Stadtgraben 80/2, zum 70. .Lauchheim. Anna Kielmann, zum 87.; Ruth Weitzmann, zum 85. und Andreas Kirchknopf, zum 84. Geburtstag.Westhausen. Josef Sauter, Bohlerstr. weiter
  • 364 Leser

In dieser Woche

Sitzung des Ortschaftsrates in Hofen Am Montag, 14. Mai, tagt der Ortschaftsrat um 18.30 Uhr im Rathaus in Hofen und berät über den Bebauungsplan „Gewerbegebiet Staudenfeld/westlich Kellerhaus“.Treffen der Linux User Group Die Linux User Group der VHS Aalen trifft sich am Montag, 14. Mai, um 19 Uhr im Torhaus. Der Eintritt ist frei.Ethik-Café weiter
  • 805 Leser

Brillantes Konzert zum Jubiläum

Liederkranz Reichenbach begeht sein 90-jähriges Bestehen mit stimmgewaltigem Konzert
Ein Mammutprogramm boten die Sänger des Liederkranzes Reichenbach zu ihrem 90-jährigen Bestehen beim Jubiläumskonzert am Samstag dem begeisterten Publikum in der Wellandhalle Dewangen. Ein bunter Reigen von Liedern von stimmgewaltigen Sängerinnen und Sängern aus drei Vereinen im Wechsel vorgetragen, ließen die Halle in einer Woge der Freude erbeben. weiter
  • 870 Leser

Ein Stadtteil, der zusammenhält

Drei Tage lang 17. Hirschbachfest mit vielseitigem Programm – Zirkus für Kinder in der Waldorfschule
Durch Solidarität und ein vielfältiges Miteinander des Hirschbachclubs mit den fünf hier angesiedelten sozialen Einrichtungen hebt sich das dreitägige Hirschbachfest im Zeichen des Muttertags von andern Stadtteilfesten in besonderer Weise ab. Mit diesen Worten brachte die Erste Bürgermeisterin Heim-Wenzler ihre Anerkennung zum Ausdruck. weiter
  • 567 Leser

Eisenbahner: Engagement erwünscht

Hauptversammlung in Aalen
Bei der Hauptversammlung der Eisenbahnfreunde Aalen forderte Vorsitzender Werner Seizer von den Mitgliedern mehr Mitarbeit bei den Altpapiersammlungen. Gleichzeitig blickte er auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurück. weiter
  • 452 Leser

Geschichte Open-Air, versteckt

Oberbürgermeister und Stadtarchivar eröffnen zum Stadtjubiläum zwei Ausstellungen zur Historie der Stauferstadt
Sie wollen Basiswissen über Gmünds Geschichte vermitteln. Und sie wollen den kritischen Dialog über Stadtgeschichte befördern: OB Richard Arnold und Stadtarchivar Dr. Klaus-Jürgen Herrmann haben am Samstag zwei Ausstellungen „Geschichte unter freiem Himmel“ und „Aspekte zur neueren Stadtgeschichte“ eröffnet. Vielfach auf Unverständnis weiter

Traktorfahrten und Märchenstunden

Vor einem Jahr hat die private Kindertagesstätte in Waldau ihre Pforten geöffnet. Am Samstag wurde im Rahmen einer kleinen Feier dieser Geburtstag mit vielen Eltern, Kindern und Gästen gefeiert. Dabei gab es auch für eventuell künftige Nutzer jede Menge Gelegenheit, sich die Räumlichkeiten anzuschauen. Leiterin Sarah Tost und ihr Team erläuterten ihr weiter
  • 523 Leser

Verzahnung statt „Einheitsbrei“

Bildungshaus in Lindach öffnete am Samstag seine Pforten – Konzeption präsentiert
Der „Hummelflug“, den die Kinder zur Eröffnung des Tages der offenen Tür im Bildungshaus Lindach auf der Bühne boten, konnte symbolisch für die Einrichtung genommen werden: In allen Räumen und Gängen gab’s am Samstag quirliges und pures Leben. Viele Gäste nutzten die Gelegenheit, sich die Einrichtung anzuschauen. weiter

Der Süden voller Temperament

Beste Stimmung beim Liederkranz Essingen am Samstag mit „Liedern von und für alle Generationen“
Beim südländischen Abend sorgten fünf Chorformationen aus drei Gemeinden für einen stimmungsvollen Abend. Neben dem Gesang boten die Akteure ein unterhaltsames und überraschendes Programm, das begeisterte und das Publikum immer wieder nach Zugaben verlangen ließ. weiter

Spurensuche in Schmuck gefasst

Teilnehmerinnen zeigen Workshop-Ergebnisse in der Ott-Pauserschen Fabrik
Vor einem Jahr fand der in Gmünd geborene Schmuckgestalter Norman Weber mit seinem außergewöhnlichen Autorenschmuck viel Interesse in der Silberwarenfabrik. Als Stadtgoldschmied leitete er danach einen Workshop. Jetzt zeigen die neun Teilnehmerinnen die Ergebnisse: Ideen, Skizzen und sehr individuelle, weil biografisch begründete Schmuckstücke. weiter
  • 735 Leser

Eine Rose und eine GT zum Muttertag

Im Apcoa-Parkhaus im City Center erwartete die Damen am Steuer eine besondere Überraschung. Zum Muttertag bekamen sie eine Rose und die aktuelle Ausgabe der Gmünder Tagespost überreicht. Hier von Gabriele Heisig (rechts). Die Mütter zeigten sich sehr erfreut über die Aktion. (Foto: Tom) weiter
  • 2101 Leser

Beschwingte Melodien zum Muttertag

Seniorenorchester der Stadt setzt Tradition des Muttertagskonzertes fort
Das Seniorenorchester der Stadt Schwäbisch Gmünd bescherte am Sonntag vielen Müttern, Großmüttern, Urgroßmüttern und Musikliebhabern einen Strauß voller beliebter Melodien. Damit setzen Friedemann Gramm als Leiter und Hanspeter Weiss als Dirigent die Tradition von Dietmar Spiller fort. weiter
  • 752 Leser

Gourmettempel mit viel Musik

Musikverein Untergröningen begeistert mit klangvollen Gästen beim kulinarischen Schlosskonzert
Der Schlosshof in Untergröningen verwandelte sich am Freitag und Samstag in einen Gourmettempel mit Konzertmusik. Die vielen Gäste freuten sich über kulinarische Köstlichkeiten, unter anderem vom Lamm, und über abwechslungsreiches Musikrepertoire. weiter

Der Beginn: das Sängertreffen in der Kalte-Feld-Halle

Los gegangen war das Dorffest am Samstag mit dem Sängertreffen in der Kalte-Feld-Halle. Die Gäste erwartete ein buntes und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm verschiedenster Musikrichtungen. Neben dem Liederkranz Degenfeld mit seinen Chören traten der Liederkranz Weißenstein, die Sängerriege des TV Nenningen, der Evangelische Kirchenchor Degenfeld weiter
  • 571 Leser

Hingucker besiedeln Wiese

11. Oldtimertreff beim Dorffest in Degenfeld lockt mit motorisierten Raritäten
Ein Goggomobil mit 13,6 Pferdestärken, ein Hanomag mit Blümchen am Kühler, ein BMW-Gespann aus dem Jahr 1976 – die große Vielfalt an motorisierten Raritäten zogen am Sonntag zahlreiche Besucher in und um die Kalte-Feld-Halle in Degenfeld zum 11. Oldtimertreffen. Einer der Höhepunkte des Dorffestes, zu dem traditionell der Liederkranz eingeladen weiter

Die Othellomasse zerbricht

Katharina Kreuzhage inszeniert den Shakespeareklassiker am Theater der Stadt Aalen
Stürmisch geht’s zu in Katharina Kreuzhages „Othello“-Inszenierung. Auf See und im Gefühlshaushalt. Am Ende, nachdem sich die Ruhe nach dem Sturm als finaler Seelenfrieden äußert, geht das Theater-Narrenschiff mit nur leichten Blessuren in der Takelage im warmen Beifallssturm des Premierenpublikums auf der Spielstätte des Theaters weiter

Die Kreis-CDU brütet über die Zukunft

Kreisparteitag der CDU als Arbeitsparteitag zum Thema „Zukunftswerkstatt“ CDU- Baden-Württemberg
Wunden lecken, Selbstkritik und den politischen Gegner abwatschen. So sind Parteitage in der Regel gestrickt. Auch der Kreisparteitag der CDU am Samstag in Rainau-Schwabsberg war da keine Ausnahme. Doch diesmal wurde zudem in Arbeitsgruppen zum Thema „Zukunftswerkstatt“ gebrütet. Mit dieser will sich die Landes-CDU erneuern. Heraus kamen weiter
  • 3
  • 1110 Leser

Elegant im Kreis vom Rund zum Oval

Die Galerie Zaiß zeigt noch bis zum 7. Juli die Werke von Günther Reger im Aalener Weinmusketier – Eröffnung mit Saxofon und Percussion
Günther Reger ist Maler und Musiker. Der gebürtige Heidenheimer bewegt sich künstlerisch in verschiedenen Wahrnehmungswelten. Für sein Aalener Publikum hält er kleinformatige Bilder in Mischtechnik bereit. Die Vernissage des Malers Reger in Ingo Hugs Weinmusketier eröffnet der Musiker Reger - eine erstaunliche Doppelexistenz. weiter
  • 5
  • 975 Leser

Wo man Bildung „tanken“ kann

Großes Interesse an der Einweihung des Schulmuseums am Samstag im VHS-Saal und in der Klösterleschule
„Um Gottes Willen, wir lassen die Tür offen!“ Oberbürgermeister Richard Arnold zeigte sich überwältigt von der Besucherschar bei der Einweihung des Schulmuseums: Der Saal in der Volkshochschule reichte bei weitem nicht aus. In ihm und im Vorplatz nahmen noch viele Gäste Stehplätze ein. Um so „live“ mitzuerleben, wie viel Anerkennung weiter

Ideale Bedingungen für den Lauf

Ipf-Ries-Halbmarathon: Zieleinlauf auf dem Bopfinger Marktplatz – Musik und Pokalfinale-Public-Viewing
Der 4. Ipf-Ries-Halbmarathon mit dem Zieleinlauf auf dem Bopfinger Marktplatz war nicht nur für die rund 700 Läuferinnen und Läufer ein tolles Erlebnis. Es herrschte eine richtig gute Stimmung beim Zieleinlauf. weiter

Industriebrache wiederbelebt

Aus „Universal“ wird Gewerbezentrum Westhausen – Zwei Drittel Fläche vermietet
Was tut sich eigentlich heute in dem ehemaligen Fabrikgebäude der Universal in Westhausen? Das fragen sich sicher viele Bürger, die das Unternehmen kannten, als dort einige hundert Beschäftigte Arbeit fanden. Heute haben sich im Gewerbezentrum Westhausen verschiedenste Firmen aus unterschiedlichsten Branchen eingemietet. weiter
  • 5
  • 1429 Leser

Die verbotenen Bücher leben weiter

Verbannt-verboten-verbrannt: Lesung von 1933 verbrannten Werken mit Klaviermusik im Samocca
Am 10. Mai 1933 brannten in vielen deutschen Städten Bücher. Das Ziel der Flammen und derer, die viele Werke verschiedener Autoren in die lodernden Feuer warfen, wurde nicht erreicht: Die Bücher leben weiter. weiter
  • 1055 Leser

Bestechender Rhythmus

Big-Band-Night in der Musikschule mit Ballett garniert
Ohrwürmer sind genügend im Programm, das Dirigent Robert Wahl seinen Eleven von der Big Band der Aalener Musikschule ins Notenblatt geschrieben hat. Aber auch die weniger bekannten Titel sorgen für Events. weiter

Gibt es Wunder wirklich?

Beeindruckende Kinder-Uni über die Wunder des alltäglichen Lebens
Kleine oder große Wunder begegnen uns täglich, ohne dass wir sie bemerken. Wunder können aber auch unser ganzes Leben verändern. Was ein Wunder ist, wie wir es heute erleben und auch, warum Wunder schon in der Bibel beschrieben werden, darüber berichtete Dr. Gabriele Theuer an der Kinder-Uni der Gmünder PH. weiter
  • 706 Leser

Kunst und Natur im Einklang

Kunsthandwerkermarkt bei Weleda Naturals begeisterte am Samstag eine Vielzahl an Besuchern in Wetzgau
Es ging im Erlebniszentrum und im Heilpflanzengarten von Weleda Naturals zu wie in einem Bienenstock. Den ganzen Samstag über schwärmten die Besucher ein und aus. Viel Beachtung fanden die 75 Stände des Kunsthandwerkermarkts, gern ließ man sich von der leckeren Kulinarik verwöhnen und erhielt eine Vielfalt an Informationen bei Führungen durch den Heilpflanzengarten. weiter

Polizeibericht

18-Jähriger gegen BaumAlfdorf. Ein 18-Jähriger Autofahrer ist am frühen Sonntagmorgen gegen 2.35 Uhr laut Polizei, weil er wohl etwas zu schnell war, von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dies geschah zwischen Bonholz und Enderbach in einer Rechtskurve. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 13 000 Euro.Auf den weiter
  • 710 Leser

Lust aufs Studieren

Studienmesse im Gebäude der Arbeitsagentur Aalen
Zeitnahe Orientierung und Ausrichtung aufs Studium ist die Maxime. Am Samstag präsentierten über 30 Aussteller bei der Studienmesse differenzierte Zugangswege in den Beruf. Inhaltlich gefüllt wurden die Informationsmöglichkeiten mit spezifischen Vorträgen. weiter

Im Kampfelfenland

Barbara Clear interpretierte am Freitag und Samstag meist eigene Songs
Barbara Clear ist eine Ausnahmemusikerin, tollkühn und mutig. Für zwei Tage hat sie den Saal der Aalener Stadthalle gemietet und will ins „Kampfelfenland“ reisen. Sie verlangt keinen festgesetzten Eintrittspreis für ihr Konzert, jeder darf am Ende geben, was ihm dieses Erlebnis wert war. weiter

Dachs löst Unfall auf der A 7 aus

25-Jährige begegnet bei Ebnat einem Dachs auf der Autobahn

Am Samstag fuhr eine 25-jährige Ford-Fahrerin auf der A 7 in Richtung Kempten. Unmittelbar nach der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen befand sich ein Dachs auf der Fahrbahn, welchen die Fordfahrerin erfasste. Dadurch wurde der Wagen beschädigt. Bei einer späteren Nachschau konnte das Tier nicht mehr aufgefunden werden. Der entstandene

weiter
  • 1480 Leser

Bus streift Schulkinder, Auto prallt gegen Baum

Unfallübersicht Ostalbkreis: Vorfälle in Aalen, Neresheim, Gmünd und Leinzell

Schwäbisch Gmünd: Zusammenstoß im Gegenverkehr

Durch einen Fahrfehler kam es am Samstag gegen 17:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Lorcher Straße. Ein 60-jähriger Autofahrer befuhr die Lorcher Straße stadtauswärts und kam auf Höhe eines Autohauses zu weit nach links auf die Gegenfahrspur.

Hier stieß

weiter
  • 1202 Leser

Das Ende wird kein Gutes sein

Theaterclub c-Punkt des Theaters der Stadt Aalen zeigt mutige Inszenierung von „Die Schöne und das Biest“

Am Ende ist nicht alles gut – und das, obwohl es mit „Es war einmal…“ begonnen hat. Der Prinz kommt nicht mehr dazu, seine Liebste zu heiraten und sie selbst muss sich die Rosen vom Himmel pflücken. Der Theaterclub c-Punkt hat eine mutige Inszenierung von Marguerite Windblut von „Die Schöne und das Biest“

weiter
  • 779 Leser

Grillunfall: Frau erleidet schwere Verbrennungen

Stichflamme am Samstag auf der Osterbucher Steige

Am Samstag gegen 15:35 Uhr befanden sich eine 53-jährige Frau und ein Mann auf ihrem Grundstück an der Osterbucher Steige. Offenbar hantierte die Frau mit Spiritus und war im Begriff einen Grill anzuzünden.

Aus noch nicht geklärter Ursache gab es dabei eine Stichflamme, durch die die Frau erhebliche Brandverletzungen am Oberkörper

weiter
  • 5
  • 1426 Leser

Regionalsport (17)

Spieltage statt Spiele

Fußball, WFV-Verbandstag: Abstimmung über Anträge
Alle drei Jahre stellen die Vereine beim WFV-Verbandstag die Weichen für die Zukunft. Mit 19 Delegierten war der Bezirk Kocher/Rems eine wichtige Größe unter den 274 Delegierten. weiter
  • 373 Leser

14 Tore: Der TSB siegt haushoch

Fußball, Bezirksliga B II: Der VfL Iggingen II gewinnt mit konstanter Leistung auswärts
Der Tabellendritte TSB Gmünd konnte mit 14 Toren gegen die Heubacher punkten. Auch der VfL Iggingen II nahm einen 4:2-Erfolg gegen den TSV Heubach II mit nach Hause. weiter
  • 694 Leser

Hofherrnweiler siegt im Spitzenspiel Fußball, Bezirksliga: Die Meisterschaft wird nach dem Favoritensturz des FV Sontheim drei Spieltage vor Schluss noch einmal richtig spannend

Die TSG Hofherrnweiler macht die Meisterschaft durch einen glatten 3:0-Sieg über Spitzenreiter Sontheim wieder spannend. Im Tabellenkeller kann Iggingen im Derby beim TSV Heubach mit 2:0 gewinnen und drei Punkte einfahren. Tore: 1:0, 2:0 Mayer (19., 70.), 2:1 Dörrer (75.), 3:1 Mayer (90.) weiter
  • 682 Leser

Weiler entscheidet Spitzenspiel für sich

Fußball, Kreisliga A I: TV Lindach schlägt SF Lorch mit 4:2 / TV Straßdorf bezwingt den FC Normannia II mit 2:1
Gleich zwei Topspiele standen am 27. Spieltag der Kreisliga A auf dem Programm. Im Duell Tabellenführer gegen erster Verfolger war der TV Weiler gegen den TV Herlikofen mit 2:1 erfolgreich. Im zweiten Topspiel waren die drittplatzierten Sportfreunde aus Lorch beim Tabellenvierten TV Lindach zu Gast. Die Lindacher entschieden das Spiel mit 4:2 für sich weiter
  • 822 Leser
OberligaFC Astoria Walldorf — FC Nöttingen 3:3FV Illertissen — Kehler FV 2:1Offenburger FV — Stuttgarter Kickers II 1:0TSG Balingen — SSV Ulm 0:2SV Spielberg — SpVgg. Neckarelz 0:1SSV Reutlingen — 1. FC Normannia 1:5FSV Hollenbach — Bahlinger SC 0:1SV Bonlanden — FC Villingen 1:1 1. SSV Ulm 29  19   weiter
  • 239 Leser

90 Minuten Vollgas: 5:1

Fußball, Oberliga: FC Normannia gewinnt beim SSV Reutlingen mit 5:1 – Dreimal trifft Patrick Faber
Angeführt vom dreifachen Torschützen Patrick Faber zerlegte der FC Normannia Gmünd den SSV Reutlingen in dessen eigenem Stadion mit 5:1 (2:0). Die Formkurve der Normannen ging zuletzt stetig nach oben, doch so entschlossen wie beim ersten Auswärtssieg seit dem 20. November (1:0 in Walldorf) hat man die Gmünder schon lange nicht mehr gesehen. weiter

Sport in Kürze

Torreich die Pflicht erfülltFußball. Der TSV Essingen kann weiterhin auf den Klassenerhalt hoffen. Auswärts beim bereits abgestiegenen Schlusslicht TSV Münchingen war die Schmitt-Elf 90 Minuten lang klar überlegen und schoss sich einen auch in dieser Höhe verdienten 5:0-Sieg heraus. Die Essinger Treffer erzielten Dennis Hillebrand (7., FE), Joe Colletti weiter
  • 391 Leser

FCB setzt dickes Ausrufezeichen

Fußball, Landesliga: Im Kellerduell gegen den 1. FC Eislingen gelingt dem FC Bargau ein klarer 5:0-Kantersieg
Mit einer wahren Torflut bezwang der FC Bargau den 1. FC Eislingen vor 270 Zuschauern im Kellerduell unterm Scheuelberg. Mann des Tages war Demo Sis, dem drei der insgesamt fünf Treffer gelangen. Die restlichen Tore erzielten Markus Abele und Stefan Kübler. weiter
  • 5
  • 566 Leser

Die neue DJK-Mannschaft

Die Meistermädels: Barbara Merinsky (Zuspiel), Lisa Denzinger (Außenangriff) und Monika Buchner (Mittelblock/Diagonalangriff).Rückkehr einer Langzeitverletzten: Julia Hartwich (Diagonalangriff)Aufgerückt aus der Zweiten: Lisa Arnholdt (Außenangriff), Anja Burkhardtsmeier (Außenangriff), Samira Roos (Zuspiel) und Elisabeth Goisser (Mittelblock).Die beiden weiter
  • 345 Leser

Finalstimmungbeim Tanzclub Rot-Weiss

Tanzen, Barocktanzsporttage
Im Rahmen der Ludwigsburger Barocktanzsporttage 2012 veranstaltete der 1. TC Ludwigsburg 40 Einzelturniere über zwei Tage. Drei Paare des TC Rot-Weiss schnitten mit Top-Ten-Platzierungen gut ab. weiter
  • 188 Leser

Stuttgart und Aalen siegen

Volleyball, Final Four im VLW-Pokal in Gmünd: Rottenburg II sagt ab
Die Volleyballer der DJK Aalen sichern sich den Titel im württembergischen Pokal. Beim Final Four in Gmünd besiegt das Team, in dem auch einige Gmünder mitspielen, Fellbach und Ulm jeweils mit 3:1. Bei den Frauen holt der MTV Stuttgart II den Titel. weiter
  • 352 Leser

Roßkopf und Fetzner noch in Topform

DJK Gmünd-Showtag zum 50-Jahre-Jubiläum: Weltmeisterduo unterhält die Großsporthalle mit einem hochwertigen Showwettkampf
Die DJK Gmünd feierte ihr 50. Jubiläum an diesem Wochenende und hatte es für den „Showsamstag“ geschafft ein herausragendes Programm zusammenzustellen, das Spitzen- und Showsport in Perfektion vereinte. Dabei bewiesen vor allem die Tischtennis-Weltmeister Jörg Roßkopf und Steffen Fetzner ein ebenso weltmeisterliches Talent für Komik. weiter

Meisterinnen und junge Talente

Volleyball, Regionalliga: Das neue Team der DJK-Damen: drei Meistermädels, viel Nachwuchs, zwei Neuzugänge
Mit einem sehr jungen Kader aus zehn Spielerinnen geht die Damenmannschaft der DJK Gmünd nach dem Aufstieg in die neue Regionalligasaison. Drei Volleyballerinnen aus dem Meisterteam sind geblieben, die beiden Neuzugänge heißen Lena Kälberer und Selvete Latifi. weiter
  • 362 Leser

Mutiges Rennen

Radsport, Baden-Württembergische Meisterschaft
Weiterhin in blendender Form präsentiert sich die vielseitige Ausdauersportlerin Annika Seefeld aus Straßdorf. Zwei Wochen nach ihrem starken vierten Platz und dem Teamtitel bei der Deutschen Jugend-Duathlonmeisterschaft überzeugte sie auch beim Radfahren mit einer Bronzemedaille. weiter
  • 306 Leser

Die Erfahrung setzt sich durch

4. Ipf-Ries-Halbmarathon: Begeisternde Stimmung beim Zieleinlauf auf dem Bopfinger Marktplatz
Spannend war der Lauf, nicht minder spannend die Moderation von Ingo Glenk auf dem Bopfinger Marktplatz. La-Ola-Wellen schlugen hoch, als sich die ersten Läufer zur Schlussrunde aufmachten. Und am Straßenrand gab es auch für die letzten Läuferinnen und Läufer noch aufmunternden Beifall. Am schnellsten waren Karlheinz Kurtz und Katharina Kaufmann. weiter

Leserbeiträge (8)

Der Musikverein Essingen lädt ein

Der Musikverein Essingen lädt ein zum Vatertagsgartenfest. Beginn ist am 16.05.2012 um 19:00 Uhr mit frisch gezapftem Bier und Flammkuchen zu einem musikalischen Abend auf Großbildleinwand.

Weiter geht’s am Himmelfahrtstag, 17.05.2012 um 11:00 Uhr mit allerlei Leckereien vom Grill sowie Kaffee und Kuchen. Die musikalische Unterhaltung

weiter
  • 4633 Leser

Jubiläumsfeierlichkeiten des SV Germania Fachsenfeld

Nach der DMM Ringen und dem sensationellen Titelgewinn stehen für den SVG im Jubiläumsjahr noch zwei weitere große Ereignisse an:

Am 10. Juni 2012 findet um 10.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld der feierliche Festakt, als das eigentliche Geburtstagsfest, des SVG an.

Hierzu haben Vertreter aus Politik und Sport ihr Kommen

weiter
  • 4518 Leser

7:0 Kantersieg der FC Ellwangen Damen

Am Muttertag machte das Damen-Team des FC Ellwangen 1913 ihren zwei mitspielenden Müttern Sandra Albrecht und Steffi Schultes ein schönes Muttertagsgeschenk und schickten die Wasseralfingerinnen mit einer 7:0 Packung nach Hause. Bereits nach 15 Minuten gingen sie durch ein Tor von Julia Köder mit 1:0 in Führung. In der 39.Minute

weiter
  • 6650 Leser

Radverbot auf dem Rechberg

Wir haben kein Verständnis für diese Politik der zugeschlagenen Türen. Einfach den ganzen Berg für Radler zu sperren, zeugt von wenig Kreativität.

Wenn man miteinander sprechen würde, könnten Lösungen entstehen, die für alle Seiten akzeptabel sind. Stuttgart macht es gerade vor.

Mountainbiker sind nicht grundsätzlich

weiter
  • 4
  • 5333 Leser

Ausstellung "Bewegter Raum" von Beate Debus

Beate Debus komprimiert und veräußerlicht seelische Ereignisse, die eine materiell kompakte, bildkünstlerische Sprache in der Skulptur finden. Das entscheidende dabei ist die Bewegung, die der Betrachter zu vollführen hat, um auch nur eine Ahnung zu erlangen von dem, was das jeweilige Werk bewirken kann. Nach oben weg, nach innen

weiter
  • 4523 Leser

Gut besuchte Mitgliederversammlung

Mehr als 50 Mitglieder der Kulturinitiative konnte am vergangenen Freitag Ralf A. Groß, Vorstand der Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V., im Gasthof Rose zu der 3. Ordentlichen Mitgliederversammlung begrüßen.

Ein ereignisreiches Jahr 2011 mit insgesamt 18 Veranstaltungen war wesentlicher Bestandteil seines Berichtes. Die

weiter
  • 4796 Leser

Alfisti gratuliert zum großen Jubiläum 40 Jahre Autohaus D’Onofrio

Familie D’Onofrio lud ein zu einer italienischen Nacht und der Alfa-Club Alfisti feierte mit. Gründe zum Feiern gab es gleich fünffach: So kam der Seniorchef Giovanni vor 50 Jahren nach Deutschland, ist seit 45 Jahren KFZ-Händler, seit 40 Jahren Alfa-Romeo-Vertragshändler, seit 35 Jahren in Oberalfingen und über 25 Jahre

weiter
  • 3
  • 7161 Leser

DLRG Sommer-Event am 23.06.2012

Auch in diesem Jahr wollen wir den Besuchern des Westhausener Freibades am 23.06.2012 einen spannenden und abwechslungsreichen Tag beim DLRG Sommer- Event 2012 bieten.

Der bereits traditionelle Triathlon wird zum 13. Mal durchgeführt. Gestartet wird der sportliche Wettbewerb von unserem Bürgermeister Herbert Witzany, den wir dieses Jahr als

weiter
  • 6553 Leser