Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 17. Mai 2012

anzeigen

Regional (118)

Pilot rettet sich mit dem Fallschirm

Ein vom Flugplatz Elchingen gestarteter Segelflieger ist am Donnerstag neben der B25 bei Wallerstein abgestürzt
Als ein 49-jähriger Pilot das neue, noch nicht offiziell zugelassene Segelflugzeug testete, brach ein Tragflächen-Stück ab. Die Maschine stürzte ab – neben die B25 bei Wallerstein. Los ging der Testflug vom Flugplatz Elchingen. weiter

„Gmünd kommt Mutlangen weit entgegen“

Neue Planung für Solarpark auf der Mutlanger Heide allgemein befürwortet / Arnold: Sonst andere Nutzung
Die Solarmodule niedriger oder in größerem Abstand zu den Wohnhäusern als bisher geplant: Mit diesen Zugeständnissen meint die Stadt Gmünd, bei der Planung des Solarparks auf der Mutlanger Heide den Bürgern genügend entgegengekommen zu sein. Das bestätigte ihr auch der Waldstetter Bürgermeister Michael Rembold. weiter
  • 1
  • 417 Leser

Adler eröffnet im Parlermarkt

Schwäbisch Gmünd. Adler Modemarkt eröffnet am Donnerstag, 24. Mai, im ehemaligen Modehaus Gentner im Parlermarkt eine neue Filiale. Mit dieser Information bestätigt das Unternehmen Berichte der Gmünder Tagespost. Die Umbauarbeiten in der Erdgeschossfläche des Parlermarkts laufen schon seit Wochen auf Hochtouren. Adler betreibt, vor allem in Deutschland, weiter
  • 336 Leser
GUTEN MORGEN

Die Sitzung

Mit Sitzen kennen sich Stadträte aus. So waren es Experten, die am Mittwoch im Sitzungssaal des Gmünder Rathauses Stühle für den künftigen Predigersaal auszuwählen hatten. Christof Preiß nickte nach probeweisem Kontakt mit dem neuen Möbel anerkennend. Sein Fraktionskollege Celestino Piazza schränkte etwas ein: „Für schlanke Leute gut“. Der weiter
  • 330 Leser

460 neue Stühle für den Prediger

Schwäbisch Gmünd. Die Saalmöblierung des Predigers war Thema beim Bauausschuss am Mittwoch. Nachdem entsprechende Angebote eingeholt worden waren, hat sich der Ausschuss für einen Stuhl der Firma Hiller aus Kippenheim entschieden. Insgesamt werden für die Maximalbestuhlung des großen Saales 450 Stühle plus zehn Reservestühle zum Gesamtpreis von 75 887 weiter
  • 230 Leser

Biergarten mit Aussicht ab Mitte Juni

Arbeiten für Freiluftgastronomie auf dem Zeiselberg laufen – Eröffnung ist in vier Wochen
Die Arbeiten auf dem Zeiselberg sind im Endspurt, der Eröffnungstermin für den neuen Biergarten dort steht fest: „Am Freitag, 15. Juni, starten wir“, kündigt Betreiber Johannes Barth an. Die Freiluftgastronomie soll täglich ab 15 Uhr und sonntags ab 10 Uhr geöffnet sein – wenn das Wetter biergartentauglich ist. weiter
  • 3
  • 1141 Leser

Führung in die Zeit der Sagen

„Die Staufer sind zurück“ – Buchvorstellung im Wäscherschloss
Pünktlich zur 850-Jahr-Feier der Stauferstadt Schwäbisch Gmünd erscheint das Buch „Die Staufer sind zurück“, das sich intensiv und vielschichtig mit dem Geschlecht der Staufer beschäftigt. Dem Thema stellten sich 31 Autoren, wobei sich jeder auf seine Weise mit dem schwäbischen Herrschergeschlecht auseinandersetzte. weiter
  • 291 Leser

Kurz und bündig

Spinnen lernen auf der Burg Spinnen lernen und sich am Spinnrad versuchen – das können Interessierte beim Workshop auf Burg Wäscherschloss am Sonntag, 3. Juni, ab 13 Uhr. Für den Kurs stehen in begrenzter Anzahl Handspindeln und Spinnräder zur Verfügung. Kursgebühr: 25 Euro, verbindliche Anmeldung bis Samstag, 26. Mai, unter der Telefonnummer weiter
  • 259 Leser

Mit dem Rad zur Gartenschau

Bau- und Umweltausschuss gibt Überblick zu geplanten Radwegemaßnahmen
Die Radwegemaßnahmen zur Landesgartenschau standen am Mittwoch auf der Tagesordnung des Bau- und Umweltausschusses. Um die Landesgartenschau (LGS) auch für Radliebhaber attraktiv zu machen, will die Stadt das Radwegenetz vergrößern und verbinden. Und auch die Radbenutzung im Berufsverkehr soll so gefördert werden. weiter
  • 391 Leser

Notizen aus dem Bauausschuss

Ja zu Kinderkrippe Zustimmung signalisierten die Ausschussmitglieder am Mittwoch zum Plan, für zwei Krippen-Gruppen des Kindergartens „Regenbogenland“ im Unipark einen notwendigen Neubau zu erstellen. Von den veranschlagten Gesamtkosten von 943 000 Euro Gesamtkosten muss die Stadt einen Anteil von gut 700 000 Euro tragen. Auf Vorschlag von weiter
  • 357 Leser

Spezialfahrzeuge und die schöne Lau

Altersabteilungen der freiwilligen Feuerwehren aus Alfdorf, Lorch, Ruppertshofen und Welzheim unterwegs
Gemeinsam unterwegs waren die Altersabteilungen der freiwilligen Feuerwehren aus Alfdorf, Lorch, Ruppertshofen und Welzheim. Die Fahrt führte ins Donauried nach Günzburg und zum Blautopf nach Blaubeuren. weiter
  • 400 Leser

Weltmeisterin im Karottenschälen

Anabel hat eine Behinderung und versucht den Einstieg in den Berufsalltag mit Hilfe des Kooperationsmodells BVE
Anabel ist 23 Jahre alt. Im Moment macht sie ein Praktikum als Küchenhilfe. Aber nicht jede Aufgabe ist für sie machbar. Anabel hat eine Behinderung, doch sie will nicht in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung arbeiten. Ihr Wunsch ging in Erfüllung – sie ist Teil eines neuen Schulversuchs der Berufsvorbereitenden Einrichtung BVE. Die weiter
  • 257 Leser
Diese Überraschung am Mittwochmorgen musste man nun nicht unbedingt witzig finden: In etwas höheren Lagen des Virngrunds hatte über Nacht Schnee die Frühlingslandschaft zugedeckt. Vor allem Landwirte und Hobbygärtner sahen es mit Entsetzen, wenngleich eine dünne Schneeschicht weniger Schaden anrichtet als Bodenfrost. Doch die winterliche Optik mitten weiter
  • 5
  • 555 Leser

Es funktioniert nicht über Freiwilligkeit

Zum Ende der Ausstellung „Mütter des Grundgesetzes“ gab es eine Expertinnendiskussion über Frauen
Zum Ende der Ausstellung „Mütter des Grundgesetzes“ gab es ein Expertinnengespräch mit Frauen in der Kommunalpolitik oder in Führungspositionen der Wirtschaft. Worüber sich alle einig waren: Es gibt noch viel zu tun, bevor es eine Gleichstellung zwischen Männer und Frauen gibt. weiter
  • 1
  • 372 Leser

Kurz und bündig

Handy- und InternethilfeIn der Spitalmühle startet wieder die Handy- und Internethilfe. Schüler des Landesgymnasiums beantworten spezielle Fragen zum Umgang mit dem PC sowie zu PC-Programmen und der Bedienung des Handys, wie zum Beispiel Nummern abspeichern oder Mitteilungen schreiben. Allerdings sollten die Interessenten Grundkenntnisse im Umgang mit weiter
  • 288 Leser

Kurz und bündig

Rohbaubesichtigung in Wört Ein Bild von der noch im Rohbau befindlichen modernen Wohnanlage in Wörts Hauptstraße 111 können sich interessierte Bürger am Sonntag, 20. Mai, von 14 bis 16 Uhr machen. AKJubiläumswanderung Zum Jubiläum 675 Jahre Schrezheim findet am Sonntag, 20. Mai, die erste von drei geführten Wanderungen durch die ehemalige Gemeinde Schrezheim weiter
  • 441 Leser

Polizeibericht

Baumaschinen entwendetUnterschneidheim-Unterwilflingen. Ein Baustellencontainer an der Wilflinger Hauptstraße wurde in der Nacht auf Mittwoch aufgebrochen. Die Diebe entwendeten zwei Kabeltrommeln und mehrere Baumaschinen im Wert von etwa 5400 Euro. An einem zweiten Container scheiterten die Diebe. Hinweise nimmt die Polizei in Tannhausen entgegen.Transporter weiter
  • 528 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDRuth Schöbel, Ziegelbergstraße 47, zum 86. GeburtstagJohann Simon, Uferstraße 16, zum 86. GeburtstagSulejman Koldic, Bodenfeldstraße 11, Bargau, zum 82. GeburtstagAnneliese Fauser, Kirchenweg 15, Hussenhofen, zum 81. GeburtstagJürgen Andreas, In den Riedäckern 33, Bettringen, zum 74. GeburtstagIngrid Gehres, Willy-Schenk-Straße 17, zum weiter
  • 197 Leser

Ein Biker-Parcours

Kirchheimer Jugendliche bauen eine neue Anlage
Unterhalb des Baugebiets „Kleines Feldle“ in Kirchheim stellt der Gemeinderat beim Regenüberlaufbecken eine Fläche für einen „Biker - Parcours“ zur Verfügung. Zwischen zehn und zwölf Jugendlichen wollen unter Anleitung von Michael Gerhard und Harald Penteker dort zunächst einige Erdhügel nach ihren Vorstellungen modellieren. weiter
  • 700 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Josef und Zitha Schmid, Brucknerstr. 7, zur Goldenen Hochzeit.Aalen-Wasseralfingen. Bruno und Renate Hug, Philipp-Funk-Str. 57 und Kurt und Johanna Neuhäusler, Pestalozzistr. 17, zur Goldenen Hochzeit.Abtsgmünd-Untergröningen. Gotthold Fink, Mühlgasse 18, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Luise Simitz, Linckeweg 1, zum 79. Geburtstag.Bopfingen-Itzlingen. weiter
  • 412 Leser

Aus dem Gemeinderat Kirchheim

Schnelles Internet Die ODR TSG wird mit Glasfasern für schnelles Internet in Kirchheim sorgen. „EnInternet Business VDSL 50 000“ lautet das Stichwort. Die ODR TSG vermarktet die DSL Privatkundenprodukte in Kirchheim im Namen des Kooperationspartners Mygate Germany AG. Zum Einsatz kommt die VDSL-Technik mit einer Bandbreite bis 50 Mbits/s. weiter
  • 424 Leser

Kurz und bündig

Textiles auf dem Schloss Die Ausstellung „Textiles“ im Rahmen des 12. Kunst- und Kultursommers auf Schloss Untergröningen wird am Sonntag, 20. Mai, um 15 Uhr eröffnet. Zu sehen sind die Werke bis 7. Oktober, jeweils samstags und sonntags von 11 bis 19 Uhr.Fahnenfest der Grundschule Untergröningen Die Grundschule Untergröningen feiert am weiter
  • 366 Leser

Kurz und bündig

Museumstag in Raum Bopfingen Am Internationalen Museumstag, am Sonntag, 20. Mai, gibt es in den Bopfinger Museen kostenlose Führungen: um 13.30 Uhr in der ehemaligen Synagoge in Oberdorf, umrahmt von der Musikschule Bopfingen, um 14.30 Uhr im Museum im Seelhaus und um 15.30 Uhr in den Heimatstuben in Trochtelfingen. Auch das Goldbergmuseum in Goldburghausen weiter
  • 491 Leser
Ökologisches Bauen in Frankreich und Deutschland: Mit diesem Projekt haben sich Schüler der 9. Klassen des Ostalb-Gymnasiums auf Deutsch und Französisch zusammen mit ihren französischen Partnern Ende April befasst und dabei Vergleiche zwischen beiden Ländern gezogen. Höhepunkt war die Besichtigung dreier aktueller Baustellen. Den Bürgern von Beaumont weiter
  • 470 Leser

Frohe Botschaft auf Englisch

Rhythmuschor des Gesangvereins Concordia bringt Gospels in die Pfarrkirche St. Mauritius
Gospels des Rhythmuschors des Gesangvereins Concordia haben die Messe in der Pfarrkirche St. Mauritius in Westhausen bereichert. Die Besucher genossen die Musik, die ihnen das gelungene Konzert brachte. weiter
  • 620 Leser

Heubacher Polizei sucht Zeugen

Heubach. Ein auf einem Stellplatz an der Ziegelwiesenstraße abgestelltes Auto wurde am Mittwochmorgen beschädigt. Der Wagen wurde auf der rechten Seite angefahren, dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Möglicher Unfallzeitraum ist zwischen 7.35 und 7.55 Uhr. Wer den Unfall beobachtet hat oder Hinweise kann, wird gebeten, dies der Polizei weiter
  • 425 Leser

Kurz und bündig

Seniorenausflug nach BambergDie Lauchheimer Senioren fahren am Mittwoch, 23. Mai, zur Landesgartenschau nach Bamberg. Abfahrt um 9.45 Uhr (Hülen), 9.50 Uhr (Lauchheim), 10 Uhr (Röttingen). Kosten für Fahrt, Eintritt und Führung 35 Euro. Anmeldung unter Telefon (07363) 8511 oder 5235.Heilig-Blut-Fest in LippachDie Kirchengemeinde St. Katharina in Westhausen-Lippach weiter
  • 358 Leser

Ärgerlicher Vandalismus an BMX-Strecke

Mutwillig zerstört
Zwischen der Landesstraße nach Mögglingen und dem Ortsteil Brackwang gab es für Jugendliche aus Heuchlingen kürzlich ein böses Erwachen: Die vom Nachwuchs selbst angelegte BMX-Strecke mit kleinen Rampen wurde mutwillig zerstört. weiter
  • 416 Leser

Um eine Fernseh-Erfahrung reicher

Die 6c des Rosenstein-Gymnasiums Heubach kämpft um den Titel „Die beste Klasse Deutschlands“
Einmal in einem Fernsehstudio alle Kameras auf sich gerichtet zu haben, mitbekommen, dass „hinter den Kulissen ganz viel Schwarzes steckt“ – diese Gelegenheit bekam die 6c des Rosenstein-Gymnasiums Heubach. 31 Schüler kämpften gegen eine Leipziger Gymnasial-Klasse um den Titel „Die beste Klasse Deutschlands“. Auch wenn weiter
  • 542 Leser

In die Welt der Eisenbahn eintauchen

Internationale Arbeitsgmeinschaft Modellbahnbau Spur 0 e.V. präsentiert sich in Mögglingen
Nicht nur private Aussteller, auch Hersteller und Händler von Modellbahnen und Zubehör zeigen noch bis Samstag in der Mackilohalle ihr vielfältiges Angebot. Mit Spur Null wird eine Baugröße vorgestellt, die, doppelt so groß wie normale Modellbahnen, nur noch schwer im Wohnzimmer Platz findet. weiter

Auf leisen Sohlen

Ampera als erstes Fahrzeug bei Apex unterwegs
Seit wenigen Wochen fährt die Zukunft des Automobils auch über die Ostalb-Straßen. Die Firma Apex Tool Group GmbH ist stolzer Besitzer eines elektrobetriebenen Opel Ampera geworden. Zur Schlüsselübergabe fürs erste Fahrzeug seiner Art in der Region ist eigens ein Vertreter der Opel AG aus Rüsselsheim angereist. weiter
  • 5
  • 1252 Leser

SHW informiert Aktionäre bei erstem Treffen

Einen Euro Dividende bezahlt
Die erste ordentliche Hauptversammlung der SHW AG, die im Heidenheimer Congress Centrum abgehalten wurde, ist mit einer Präsenzquote von 78 Prozent des Grundkapitals auf großes Interesse der SHW-Aktionäre gestoßen. Der Zahlung einer Dividende von einem Euro je Aktie wurde zugestimmt. weiter
  • 5
  • 959 Leser
ZUR PERSON

Dr. Dieter Kress 70 Jahre

Aalen. Dr. Dieter Kress, Geschäftsführender Gesellschafter der Mapal Dr. Kress KG in Aalen, feiert heute am 18. Mai seinen 70. Geburtstag. Die Fabrik für Präzisionswerkzeuge gilt als Vorzeigeunternehmen in der Region und präsentiert sich zum Jubiläum ihres Senior-Chefs in glänzender Form.Aus einem kleinen Betrieb wurde eine internationale Unternehmensgruppe weiter
  • 1166 Leser

Noch schneller und wirtschaftlicher als Ziel

Kreisversammlung des Deutschen Roten Kreuzes in Schwabsberg – Schwerdtner: „Nicht auf dem bisher Erreichten ausruhen“
Das Rote Kreuz soll in Zukunft noch besser, schneller und wirtschaftlicher als bisher den Menschen helfen. Das betonte der Vorsitzende Dr. Eberhard Schwerdtner bei der Versammlung des DRK-Kreisverbands in Schwabsberg. Das Jahr 2011 verlief erfolgreich, fast 50 000 Euro Mehreinnahmen stehen in der Bilanz. Außerdem wurden zahlreiche langjährige Mitglieder weiter
  • 1057 Leser

14 Rinder auf der Flucht

Bopfingen/Riesbürg. Von den seit Mittwoch aus dem Bereich Riesbürg entlaufenen Rindern fehlen noch 14 Stück. Es handelt sich um etwa einjährige weibliche Jungrinder der Rasse Limousin, die von rotbrauner Farbe sind. Unter den 14 befindet sich auch ein weißes Tier. Laut Auskunft ihres Eigentümers seien die Tiere eher nicht aggressiv, jedoch vermutlich weiter
  • 600 Leser

Betrüger mit dem Enkeltrick

Ältere Menschen gefährdet
Dreimal versuchten angebliche Enkel am Mittwochnachmittag ihre angeblichen Großeltern um finanzielle Unterstützung anzupumpen; bei den bislang bekannt gewordenen Fällen erfolglos. Die Polizei Aalen warnt eindringlich. weiter
  • 5
  • 583 Leser

EM-Tour: SchwäPo und AOK kommen

Ab Montag, 21. Mai
Die Schwäbische Post und die AOK-Gesundheitskasse machen eine gemeinsame Städtetour zur Fußball-EM mit dem AOK-Mobil. Mit dabei ist eine Torwand, bei der attraktive Preise gewonnen werden können. Zusätzlich gibt es ein EM-Gewinnspiel. weiter
  • 550 Leser

ÖPNV: Preise werden erhöht

Ostalbkreis. Die Preise für Ostalb-Mobil werden erhöht. Das hat der Kreistag gegen die Stimmen eines Teils der SPD und der Linken beschlossen, aber mit Zustimmung der Grünen, von CDU, FWO und FDP. Im Schnitt steigen die Preise um vier Prozent, allerdings gerechnet auf einen größeren Zeitraum. Landrat Klaus Pavel (CDU) hat daher über zwölf Monate gesehen weiter
  • 807 Leser

Berufsschulen schlagen Alarm

Auf der Ostalb fehlen 40 Lehrer, Unterrichtsausfall droht – „So dramatisch war es noch nie“
Den beruflichen Schulen im Ostalbkreis gehen die Lehrer aus. Fürs kommende Schuljahr sind 40 Vollzeitstellen nicht besetzt. Der Nachwuchs wäre da. Aber die Referendare hängen in der Luft, weil das Land zögert, sie einzustellen. Landrat Pavel hat Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer einen Brandbrief geschrieben. weiter
  • 222 Leser
ZUR PERSON

Dagmar Hölldampf

Dagmar Hölldampf von der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd hat für ihre Untersuchung der Wirksamkeit person-zentrierter Kinder- und Jugendtherapie auf der vierten Internationalen Kinderpsychotherapietagung in Zürich den erstmalig verliehenen Virginia Axline Nachwuchspreis erhalten. Hölldampf trug alle weltweit auffindbaren Wirksamkeitsstudien weiter
  • 340 Leser

Der Regenbogen als Zeichen

Gottes Bundeszeichen, der Regenbogen, Zeichen seiner Treue und Versöhnungsbereitschaft, Erinnerungszeichen an alte Versprechen, begleitete in diesem Jahr die Kinder der Seelsorgeeinheit „Am Limes“ zur Erstkommunion. Vorbereitet von den Gruppenmüttern, auch Väter waren zur Mitarbeit bereit, feierten elf Buben und vier Mädchen in Hussenhofen, weiter
  • 307 Leser

Hinweis auf Fallstricke im Internet

Gewaltprävention war das Thema in den letzten Tagen an der Bargauer Scheuelbergschule. Andrea Weller, die Jugendsachbearbeiterin der Polizei, klärte die Sechst- und Siebtklässler wurde über die Gefahren des Internets auf. Anhand von Beispielen zu Urheberrechtsverletzungen zeigte sie die Fallstricke auf, die es bei den Themen Downloads oder Verbreitung weiter
  • 353 Leser

Kurz und bündig

Sprühaktion im Taubental Um gesundheitliche Beeinträchtigungen von Spaziergängern durch den Eichenprozessionsspinner zu vermeiden, werden am Freitag, 18. Mai, im Erholungswald Taubental vorsorglich die vorhandenen Eichen besprüht. Das eingesetzte Pflanzenbehandlungsmittel ist laut Stadtverwaltung für Menschen unschädlich. Mit kurzzeitigen Behinderungen weiter
  • 296 Leser

Mit dem Albverein im Wald

Der Albverein Straßdorf hat Kinder der Schulen und Kindergärten von Straßdorf und Rechberg eingeladen, das Jagdrevier von Wolfgang Stadelmaier in Waldstetten zu erkunden. 51 Kinder und 25 Eltern kamen. Die Kinder wurden in altersgemäße Gruppen eingeteilt. Vom Regen begleitet haben acht Jäger die Mädchen und Jungs in die Welt des Waldes eingeführt. Zum weiter
  • 317 Leser

Schnelles Internet auch für Waiblingen?

Der Ortschaftsrat Fachsenfeld stellt einen Antrag für seinen Teilort an den Aalener Gemeinderat
Fachsenfeld ist der erste Ortsteil der Stadt Aalen, der auf Basis ihrer Breitbandstrategie komplett versorgt wird. Damit auch der Teilort Waiblingen und die restlichen Markungsflächen schnelles Internet erhalten, stellte der Ortschaftsrat jetzt den Antrag an den Gemeinderat, die Fördermittel zu beantragen und die städtischen Haushaltsmittel bereitzustellen. weiter
  • 789 Leser

Werte in der politischen Praxis

Bundestagsabgeordneter Christian Lange beim Kamingespräch der SPD in Zimmern
Mit „Werte in der Politik – Gibt es die noch in der heutigen Zeit?“ stand ein Thema im Fokus des ersten Kamingesprächs des SPD-Ortsvereins Herlikofen-Hussenhofen. Im Kaminzimmer der „Krone“ freute sich Ortsvereinsvorsitzender Joachim Denke über das große Interesse an der Veranstaltung. weiter
  • 345 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Die große StaufersagaEine Reportage zu den Aufführungen der Staufersaga in Schwäbisch Gmünd lesen Sie am Samstag auf der Ostalbseite und am Freitag bereits online. weiter
  • 4605 Leser
GUTEN MORGEN

Schneeblumenwiese

Mittwochmorgen, 16. Mai, 7.13 Uhr. Die bessere Hälfte ist schon wach, sucht in der Ankleide nach warmen Klamotten, der Wetterbericht hat dazu geraten – die Eisheiligen und so... Als ihr Blick durchs Dachfenster auf den Garten nebenan fällt, fragt sie ihn noch leicht verschlafen und mit kleinen Augen, ob im letzten Jahr die Wiese dort auch schon weiter
  • 443 Leser
AUS DER REGION
Atommüll: Zweifel an ZwischenlagerHeidenheim. Im Heidenheimer Kreistag gibt es Zweifel am der Sicherheit des Atommüllzwischenlagers in Gundremmingen. Das berichtet die „Heidenheimer Zeitung“. Zunächst wurde der Bau zweier zehn Meter hoher und 85 Zentimeter starker Mauern entlang der Längsseiten des für die Aufnahme von 192 Castor-Behältern weiter
KOMMENTAR

Ein erster Schritt

Zugegeben, 30 Arbeitsplätze sind nicht gerade viel, bei vielen tausend Hartz-IV-Empfängern im Ostalbkreis. Aber es ist ein erster Schritt, von einer starren Alimentierung der Arbeitslosengeld-II-Bezieher weg zu kommen. Sicher nicht alle, aber doch ein großer Teil dieser Menschen, die trotz Wirtschaftsboom vom regulären Arbeitsmarkt ausgeschlossen sind, weiter
  • 569 Leser

Auszeichnung für Manfred Kage

Lauterstein. Prof. Manfred Kage, der Gründer und Leiter des Instituts für wissenschaftliche Fotografie und Kinematografie im schloss Weißenstein, wird mit dem Kulturpreis 2012 der Deutschen gesellschaft für Photografie ausgezeichnet. Kage verbinde Chemie und Mikrobiologie mit visueller Kunst. Das Mikroskop diene ihm als verbindendes Element: zunächst weiter
  • 188 Leser

Kurz und bündig

Wecker kommt Mit seinem neuen Programm „Wut und Zärtlichkeit“ und mit seiner Band natürlich gastiert der Liedermacher Konstantin Wecker am Samstag, 19. Mai, ab 20 Uhr in der Göppinger Stadthalle. Karten zu diesem Konzert gibt’s im Vorverkauf zu 35 bis 41 Euro plus Vorverkaufsgebühr an allen bekannten Vorverkaufsstellen (Easy Ticket, weiter
  • 325 Leser

Start für Hörsaalgebäude im Oktober

Baumaßnahmen an der Hochschule Aalen – Anbau mit multifunktionaler Aula, Fluchttreppen und Parkplätze
Nach den Neubauten für die Augenoptik und Hörakustik entwickelt sich die Aalener Hochschule baulich weiter. Im Oktober soll der Spatenstich für ein Hörsaalgebäude sein. 2012 sollen drei Fluchttreppen am Hauptgebäude und neue Parkplätze entstehen. weiter
  • 5
  • 888 Leser

„Du hast Netz!“

Nach einer intensiven Vorbereitung feierten 63 Jugendliche der Seelsorgeeinheit Leintal ihre Firmung unter dem Motto „Du hast Netz!“. Es begleitete die Jugendlichen in verschiedenen Besinnungstagen und Gottesdiensten. Weihbischof Thomas Maria Renz spendete den Jugendlichen die Firmung als Sakrament der Stärkung in zwei feierlichen Gottesdiensten weiter
  • 298 Leser

Benimmkurs für Hund und Herr

Waldstetten. Einen Benimmkurs für Hund und Herrchen bietet der Verein für Deutsche Schäferhunde in Waldstetten. an. Teilnehmen können Jugendliche oder Erwachsene mit Hunden gleich welcher Rasse. Der Kurs beginnt am Samstag, 9. Juni, und geht bis zum 8. Juli um 14 Uhr auf dem Vereinsgelände im Gewann Osang in Waldstetten. Info und Anmeldung unter (07171) weiter
  • 426 Leser

Frühjahrsball mit der MVA-Big-Band

Abtsgmünd. Der Musikverein Abtsgmünd richtet am Samstag, 19. Mai, ab 19.30 Uhr einen Frühjahrsball mit der MVA-Big-Band aus. In den Tanzpausen unterhalten mehrere Tanzformationen. Karten für 9 Euro gibt’s bei der Abtsgmünder Bank, „Nah und gut“ Diepelt und im Rathaus Abtsgmünd. An der Abendkasse kostet der Eintritt 11 Euro. weiter
  • 2999 Leser

Geplanter Kreisverkehr und Amtshaus

Gemeinderat Iggingen
Mit dem Ziel, dass in Brainkofen-Süd ein Kreisverkehr entsteht, will die Gemeinde Iggingen einen Bebauungsplan erstellen. Darum geht es in der Sitzung des Gemeinderats am Montag, 21. Mai. Unter anderem. weiter
  • 279 Leser

Herausforderung neue Medien

Pädagogische Tage für das Kollegium der Franz-von-Assisi-Schule Waldstetten
Jedes Jahr zieht sich das Kollegium der Katholischen Freien Realschule aus Waldstetten in die Kirchliche Akademie der Lehrerbildung Obermarchtal zurück, um sich mit pädagogischen Fragestellungen oder Schulentwicklungsprozessen auseinander zu setzen. Das kann bei einem schnelllebigen Thema wie den neuen Medien eine Herausforderung darstellen. weiter
  • 352 Leser

Kostenlos ins Benz-Museum

Stuttgart. Das Mercedes-Benz Museum lädt am Sonntag, 20. Mai, zum sechsten Geburtstag ein. Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit Aktionen. Darüber hinaus können Geburtstagskinder ab diesem Tag das Museum an ihrem Ehrentag kostenlos besuchen. „Rund 4,5 Millionen Menschen haben das Mercedes-Benz Museum in weiter
  • 567 Leser

Kurz und bündig

Kranke Schilddrüse Der Studienkreis Durlangen lädt am Montag, 21. Mai, im Gasthaus Krone in Durlangen zu einem Vortrag über die Erkrankungen der Schilddrüsen und ihre Ursachen ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Interessierte sind willkommen.Hocketse in Frickenhofen Der Bienenzüchterverein Frickenhofer Höhe trifft sich am Samstag, 14. Juli, um 19 Uhr am Lehrbienenstand weiter
  • 267 Leser

Maifest der Mutlanger SPD

Mutlangen. Die Mutlanger SPD lädt am Samstag, 19. Mai, ab 16 Uhr im Gasthaus Krone in Mutlangen zum ersten Bürger-Maifest ein. Die Bewirtung übernimmt das Krone-Team. Es werden Filme des verstorbenen Dorfchronisten Theo Hinderberger von den Nachkriegsjahren vorgeführt. Alle Bürger sind über Parteigrenzen hinweg eingeladen. weiter
  • 3432 Leser

Sicher in Abtsgmünd

Gerald Wiesner informiert im Ausschuss über die Polizeistatistik
Die Abtsgmünder können sich in ihrem Ort nicht nur sicher fühlen, sie sind auch relativ sicher. Das belegt die Polizeistatistik, die Gerald Wiesner dem Verwaltungsausschuss vorstellte. Sorge bereitet dem Leiter des Abtsgmünder Polizeipostens allerdings die Abzocke im Internet – in einem Fall von 50 000 Euro. weiter
  • 347 Leser

Waldstetter Freibad ist eröffnet

Das Waldstetter Freibad hat die Saison 2012 eröffnet. Zugegeben, die Temperaturen dafür hätten wärmer sein dürfen, aber der Sommer lässt noch auf heiße Tage und viele Freibadbesucher hoffen. Das Bad hat von nun an täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet, Kassenschluss ist um 19 Uhr. Bei kühler und regnerischer Witterung ist das Freibad von 9 bis 12 Uhr geöffnet weiter
  • 330 Leser

Winkraft, JuZe und Polizei

Eschach. Über Windkraft diskutiert der Gemeinderat Eschach in seiner Sitzung am Montag, 21. Mai, ab 19.30 Uhr im Eschacher Rathaus. Zudem gibt es einen Rückblick und eine Ausschau für das JuZe Eschach, Arbeiten für den Neubau des Feuerwehr-Gerätehauses werden vergeben, es geht um die Neufassung der Polizeiverordnung der Gemeinde Eschach und um den Beschluss weiter
  • 274 Leser

Zu Neuntöter und Buntspecht

Iggingen. Wer einmal einen Neuntöter beobachten möchte oder einen Buntspecht beim Trommeln hören will, kann sich am Sonntag, 20. Mai, den Vogelexperten des NABU anschließen. Die Exkursion, eine Kooperation zwischen Obst- und Gartenbauverein Iggingen und dem NABU Schwäbisch Gmünd, führt um 6.30 Uhr ab dem Parkplatz der Gemeindehalle Iggingen in die Igginger weiter
  • 246 Leser

Ellwanger Frühlingsfest startet rasant durch

Treffsicherheit war zum Auftakt des Ellwanger Frühlingsfests gefragt, sowohl beim Promi-Schießwettbewerb, als auch beim Bieranstich im großen Festzelt mit Oberbürgermeister Karl Hilsenbek, der sechs Schläge dafür benötigte, bis der kostbare Gerstensaft floss. Assistiert wurde er von Alexander Veit von der Rotochsen-Brauerei. An der Schießbude durften weiter
  • 902 Leser

Elefanten nun ohne Graben

Gehege und Zuschauerbereich in der Wilhelma umgestaltet
Die Elefantenanlage der Wilhelma ist über 40 Jahre alt und besaß einen Absperrgraben, der für die betagten Elefantendamen zu gefährlich geworden war. Dieser Graben ist nun verschwunden, denn das Außengehege wurde umgebaut, ist nun bezugsfertig. Die beiden Elefantendamen Pama und Zella können darin künftig deutlich mehr Komfort genießen. weiter
  • 346 Leser

Feinster Jazz im QLTourRaum

Heubach. Als Highlight im Mai gibt sich das „Rosensteiner Kurorchestra“ in Heubach die Ehre. Am Samstag, 19. Mai, ab 21.30 Uhr wird Jazz, aber auch Bossa Nova, Calypso, Gypsy Jazz unter Leitung von Sigi Beißwanger serviert. Mit ihm werden Saxophonist Markus Schneider und Drummer Uli Etz bekannte und weniger bekannte Standards feilbieten. weiter
  • 312 Leser

Kräfte zeigen und Grenzen kennen lernen

Schüler der Werkrealschule am Römerkastell heben mit dem SGV Oberböbingen Gewichte
Kräfte messen galt es für 16 Mögglinger und Böbinger Schüler der Werkrealschule am Römerkastell: Sie durften mit dem Gewichtheber-Jugendtrainer Bernd Krätschmer gemeinsam Gewichte heben. Ein Kooperationsprojekt von Schule und Verein. weiter
  • 446 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Manchmal hilft das Aufspüren der Herkunft eines Wortes, sich über dessen Grundbedeutung klar zu werden, etwa wenn man weiß, das unserem Wort „Bischof“ das griechische episkopein für draufschauen, beaufsichtigen zu Grunde liegt. Was „melancholisch“ in unserem heutigen Sprachgebrauch bedeutet, wissen wir: schwermütig, niedergeschlagen, weiter
  • 712 Leser
SCHAUFENSTER
Verdi-Opern in GmündDas Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Gmünd weist darauf hin, dass sich in unsere Berichterstattung vom Montag, 14. Mai, ein Fehler eingeschlichen hat: In Schwäbisch Gmünd werden regelmäßig Opern von Giuseppe Verdi aufgeführt. Im Jahr 2010 wurden drei Verdi-Opern gezeigt, zuletzt im vergangenen Herbst „La Traviata“. Seit weiter
  • 768 Leser

Im Zeitraffer musikalisch durch den Tag

Stehende Ovationen gibt’s fürs Blechbläserquintett „Harmonic Brass“ in der evangelischen Stadtkirche von Ellwangen
„Da haben Sie jetzt aber brav geklatscht“, zog Hornist Andreas Binder das Publikum auf, nachdem es die Münchener Blechbläser von „Harmonic Brass“ mit stehenden Ovationen wieder auf die Bühne applaudiert hatte. Ironie, versteht sich. Der feine Humor ist es auch, der dem exzellenten Spiel der fünf Musiker das gewisse Etwas verleiht. weiter
  • 761 Leser

Peter-Motiv auf der Orgel

Hans-Eberhard Ross zeigte die sinfonischen Qualitäten der Orgel im Kinderkonzert „Peter und der Wolf“
Was sich nicht alles in der Rieger-Orgel der Stadtkirche verbirgt! Ein Vogel, eine Ente, eine Katze, ein Wolf, ein brummender Großvater, schießende Jäger und schließlich ein fröhlich pfeifender Peter. Gebettet in die Geschichte von „Peter und der Wolf“ konnte die Orgel unter den Händen von Kirchenmusikdirektor Hans-Eberhard Ross aus Memmingen weiter
  • 661 Leser

Ballade vom ewigen Soldaten Die Inszenierung von „Der Auftrag/Zone“ am Schauspiel Stuttgart spiegelt die bauliche Situation wider

„Freiheit“ hat das Schauspiel Stuttgart die aktuelle Spielzeit überschrieben. Den Hintersinn dieses Begriffs hatte Intendant Hasko Weber sicher nicht eingeplant. Inzwischen liegt das Haus - wie berichtet - in den Fesseln einer skandalösen Bauausführung; dem Einzug ins renovierte gelobte Land folgt der Auszug auf dem Fuße. Die Freiheit, ihren weiter
  • 850 Leser

Blasmusik in toller Atmosphäre

Pfahlheimer Trachtenkapelle feiert in der Kastellhalle den Auftakt der neuen Sommersaison
Der Pfahlheimer Musikverein feierte in der Kastellhalle einen etwas anderen Saisonauftakt. Neben der Trachtenkapelle musizierten die „Original Hüttmoser“ und die Pfahlheimer Mädchenband „Zensiert“. weiter
  • 711 Leser

Spende für Hospizdienst

Mit 1000 Euro unterstützt der Eugen-Jaekle-Gau den Ambulanten Ökumenischen Hospizdienst in Ellwangen. Die Spende ist der Erlös aus dem Kirchenkonzert zum 125-jährigen Bestehen des Gaus. Den Scheck überreichte jetzt im Haus der Diakonie der stellvertretende Gauvorsitzende Sieger Götz (links) zusammen mit der Vorsitzenden des Gaubezirks Ellwangen, Gisela weiter
  • 494 Leser

Unterschneidheimer Fünfziger feiern „Runden“

Die drei Initiatoren Sylvia Mayer-Balbach, Karl Gloning und Bernhard Joas hatten kürzlich zum Klassentreffen der Unterschneidheimer Fünfziger ins Gasthaus „Kreuz“ geladen. Neben den beiden Lehrerinnen Pollmer (früher Kümmerle) und Wiedmann (geborene Blessing) kamen 23 Schulkameraden, fast die ganze damalige Klasse. Nach dem Mittagstisch weiter
  • 587 Leser
RUND UM DINKELSBÜHL
Rettungseinsatz mit PolizeihubschrauberNun ist es also doch passiert: Nach einem schweren Verkehrsunfall vor zwei Wochen nahe Rothenburg hatte der Notarzt einen Rettungshubschrauber angefordert, es stand aber keiner zur Verfügung, weder in Nürnberg noch in Ochsenfurt, weder in Bayreuth und Ingolstadt noch in Ulm. Alle waren im Einsatz. Also wurde die weiter
  • 5
  • 699 Leser

Großes Halheimer Kapellenfest

Ellwangen-Halheim. In der Festhalle der Familie Feil wird am kommenden Wochenende das Halheimer Kapellenfest gefeiert. Veranstalter ist die Filialgemeinde Halheim, der Erlös ist für den Unterhalt der Kapelle „Allerheiligen“ bestimmt. Zum Auftakt wird am Samstag ab 11 Uhr der Halheimer Hitzkuchen verkauft. Vorbestellungen werden am Freitag weiter
  • 475 Leser

Kurz und bündig

Eine etwas andere Stadtführung Unter der Überschrift „Leben - Liebe - Leidenschaft“ wird am Freitag, 18. Mai, um 21 Uhr eine Führung der etwas anderen Art durch Ellwangen angeboten. In mehreren Szenen wird auf ,,anschauliche“ Weise Altes lebendig und manches im Abendlicht neu erscheinen. Karten zu 13 Euro bei der Tourist-Information weiter
  • 386 Leser

Backen beim Alleinerziehenden-Treff

Er setzt sich für Alleinerziehende und Menschen mit existenziellen Sorgen ein, spricht Mut zu und hilft, wo Hilfe benötigt: der Treff für Alleinerziehende in Ellwangen und Umgebung. Ohne die Eigeninitiative von Anna-Schwester Judith Benz wäre es, da waren sich alle Beteiligten einig, nie möglich gewesen, in regelmäßigen Abständen im Aufenthaltsraum weiter
  • 359 Leser

So ist’s richtig ...

Doreen Lenz, Leiterin der Ellwanger Stadtbibliothek, wechselt, wie berichtet, nach Berlin, jedoch nicht als Leiterin der Kinder- und Jugendbibliothek in der Zentral- und Landesbibliothek; sie tritt dort „nur“ eine Stelle an. new weiter
  • 5520 Leser

Sozialpreis für vier Technikbegeisterte

Große Ehre wurde im Rahmen des Konzertes „Film & Klassiker“ vier Schülern des Peutinger-Gymnasiums zuteil. Uschi Jordan, Vorsitzende des Vereins „Freunde der Ellwanger Gymnasien“, nutzte die große Bühne, um Marco Antis, Tobias Ilg, Julian Fuchs und Johannes Ebert (im Bild von links) den vom Verein jährlich verliehenen Sozialpreis weiter
  • 465 Leser

Alte und schmucke Schlepper

Treffen mit historischen Landmaschinen beim Fischerfest am Hüttenbühlsee lockt viele Gäste an
Hunderte von Besuchern pilgerten am Vatertag zum Hüttenbühlsee bei Alfdorf. Das Vatertagsangeln und das Treffen mit alten Landmaschinen hatte Familien, Wandergruppen, Rad- und Motorradfahrer angelockt. weiter

Kurz und bündig

Mit den Nachtwächtern durch Aalen Der nächste Rundgang mit Markus Geisser ist am Freitag, 18. Mai. Einheimische und Gäste sind eingeladen, den Nachtwächter auf seiner Tour durch die Aalener Innenstadt zu begleiten. Beginn ist um 21 Uhr am Marktbrunnen bei der Tourist-Information. Die Teilnahme ist kostenlos.VHS-Büro am Brückentag geschlossenDas Büro weiter
  • 564 Leser

MSC-Reichenbach startet in neue Saison

Der MSC-Reichenbach ist in die neue Oldtimer-Saison gestartet. Oldtimerfreunde aus ganz Baden-Württenberg und Bayern kamen. Kleine Leckerbissen gab es zu bewundern, wie eine Vier-Zylinder-Zündapp aus dem Jahre 1937. Am Nachmittag ging es auf eine 50 Kilometer lange Rundfahrt, die übers Bühlertal führte. Bei der Siegerehrung gab es für jeden Teilnehmer weiter
  • 5
  • 349 Leser

Spende für den „Treff Saumweg 8“

2500 Euro erhielt am Mittwoch die Begegnungsstätte „Treff Saumweg 8“. Die Soroptimistinnen aus Aalen spendeten diese Summe für das im Jahr 2004 entstandene Projekt der Arbeitsgemeinschaft Rötenberg, das Menschen mit besonderem Betreuungsbedarf unterstützt. „Durch die vielen Besucher unseres vergangenen Benefizkonzertes wurde diese weiter
  • 427 Leser

Aus dem Gemeinderat

Verkehrssicherheit Der Eugen-Bolz-Platz wird inzwischen von Kindern als Skaterbahn genützt (wir berichteten). Hans-Peter Hueber erinnerte daran, dass eine Hemmschwelle vom Platz hin zur Jenaer Straße fehle. Zur Absicherung würden noch Poller und Ketten angebracht, erklärte Bürgermeister Traub. ls weiter
  • 5828 Leser

Kurz und bündig

Jugend-Spielenachmittag Im Jugendraum des evangelischen Gemeindehauses in Essingen wird am Sonntag, 20. Mai, von 15 bis 17 Uhr gespielt: Einzel- und Gemeinschaftsspiele, Logik- und unlogische Spiele – einfach alles, was Spaß macht. Dazu sind alle Jugendlichen herzlich eingeladen.Dorfmuseum und Oldtimershow Zum Museumstag am Sonntag, 20. Mai, öffnet weiter
  • 434 Leser

Ärgerlicher Vandalismus an BMX-Strecke

Mutwillig zerstört
Zwischen der Landesstraße nach Mögglingen und dem Ortsteil Brackwang gab es für Jugendliche aus Heuchlingen kürzlich ein böses Erwachen: Die vom Nachwuchs selbst angelegte BMX-Strecke mit kleinen Rampen wurde mutwillig zerstört. weiter
  • 361 Leser

Kurz und bündig

Museumstag im Schillerhaus Das Heimatmuseum Oberkochen im Schillerhaus beteiligt sich am Sonntag, 20. Mai, von 14 bis 20 Uhr am Internationalen Museumstag unter dem Motto „Welt im Wandel – Museen im Wandel“. Ab 17 Uhr gibt es einen geselligen Ausklang „Vesper und Museum“.Wege aus der Brüllfalle Die Teams der Oberkochener weiter
  • 463 Leser

Knoblauch, Queen und viele Elfen

Von der Muse geküsst – schöne Darbietungen gab es beim Sommerkonzert des Ernst Abbe Gymnasiums
Die Big-Band ist da, das Orchester, verschiedene Schülerjahrgangs-chöre und Lehrer, Eltern und Freunde des EAG formieren sich zum Elfenchor. Nicht weniger breit gefächert sind die musikalischen Inhalte beim Sommerkonzert in der Dreißentalhalle. weiter

Ein echtes Genie

Vortrag von Dr. Raberg über Johannes Evangelist Reiter
Rappelvoll war die Buchhandlung Römbell am Dienstagabend, als Dr. Frank Raberg einen spannenden Vortrag über Johannes Evangelist Reiter, dem „Leonardo vom Härtsfeld“ hielt. Dieses Mal fand die Veranstaltung im Rahmen der Rieser Kulturtage statt. weiter
  • 5
  • 587 Leser

Kurz und bündig

Gottesdienst im Park Im Park des Samariterstifts in Neresheim hält am Donnerstag, 17. Mai, um 10.15 Uhr Pfarrer Rau einen Gottesdienst. Für Musik sorgt der Posaunenchor Schweindorf. Bei schlechtem Wetter wird in den Festsaal ausgewichen.Blutspenden rettet Leben Am Freitag, 18. Mai, bittet das DRK von 14.30 bis 19.30 Uhr um Blutspenden in der Turn- und weiter
  • 556 Leser

„Jeder Teilnehmer ist ein Held“

Das Sportfest der Hochschule Aalen trifft auf große Resonanz unter den Studenten und der Regen ist auch kein Hindernis
Das Wetter taugte nicht als Spielverderber. Am Mittwoch lockte das dritte Hochschulsportfest mit verschiedenen Sportarten vom Fußball bis zum Waldlauf. Über 300 Anmeldungen von sportbegeisterten Studenten gingen bei den Organisatoren ein. weiter

CDU begehrt gegen Klaus Pavel auf

Kampfabstimmung im Kreistag: Die CDU setzt gegen Landrat Pavel strenge Kriterien für Schulsozialarbeit durch
Dass es mehr Schulsozialarbeit im Ostalbkreis geben soll, darüber sind sich im Kreistag alle einig. Die CDU-Fraktion allerdings hat Sorge, dass zu viele Stellen genehmigt werden. Daher hat sie in einer Kampfabstimmung durchgesetzt, dass Schulsozialarbeit vorwiegend in Haupt- und Realschulen stattfinden soll, was dem Landrat Pavel eher missfiel. weiter
  • 3
  • 1209 Leser

Drehleier für die Staufermusik gebaut

Stolz auf eine perfekte handwerkliche Leistung stellten Alexander Kuhn (l.) und Andreas Kümmerle die Drehleier dem Musikschulleiter Friedemann Gramm (r.) vor. In vielen Stunden hatte Kuhn, der Zimmermann, Haustechniker in St. Anna und engagierter Musikschulvater ist, in der heimischen Werkstatt die Drehleier nach dem Vorbild einer Abbildung beim niederländischen weiter
  • 561 Leser

Froher Gesang zum Muttertag in St. Anna

Zum Muttertag gestaltete der Liederkranz Straßdorf den Gottesdienst mit in St. Anna in Schwäbisch Gmünd. In diesem Jahr war auch die Singgruppe des Liederkranzes beteiligt und eröffnete die Liedfolge mit „Morning has broken“, begleitet von Chorleiter Jens Ellinger am Flügel. Der Gesamtchor folgte mit den Chorsätzen „Tebe Moem“, weiter
  • 428 Leser

Gründungsfrauen als Vorbilder

Delegiertenversammlung bei den KreislandFrauen Schwäbisch Gmünd
Im landwirtschaftlichen Zentrum auf dem Hardt war jetzt die Delegiertenversammlung des KreislandFrauenvereins Schwäbisch Gmünd. Die Funktionsträgerinnen aller 20 Ortsvereine der LandFrauen aus dem gesamten Altkreis Schwäbisch Gmünd sind der Einladung gefolgt, und über 50 Frauen konnte die Kreisvorsitzende Therese Grieb begrüßen. weiter
  • 292 Leser

Info tanken und Kräfte sammeln

Das ehrenamtliche Staufersaga-Orgateam erfuhr im Kloster Lorch mehr über die Geschichte der Staufer. Gudrun Haspel, selbst Orga-Teammitglied und Führerin im Kloster Lorch verstand es mit viel Esprit und Elan die Historie um Friedrich den II. und seiner Frau Agnes von Waiblingen zu beleuchten. Ein weiteres Highlight waren die detaillierten Erläuterungen weiter
  • 349 Leser

Kommunion in Wetzgau-Rehnenhof

Unter der Gesamtleitung von Pfarrer Markus Schönfeld und Dorothee Rettenmayr wurden 17 Kinder aus Wetzgau und Rehnenhof durch sechs Kommunionmütter auf ihre Erstkommunion vorbereitet. Unter dem Thema „Mit Jesus unterwegs“ feierten sie in einem festlichen Gottesdienst ihre Erstkommunion in der St .Maria-Königin-Kirche. Am nächsten Tag machten weiter
  • 584 Leser

Wappenschilder der Gmünder Zünfte

Wappenschilder der mittelalterlichen Zünfte präsentieren Adelheid Schuster und Sabine Stahl. Beide arbeiten im großen Team der Ehrenamtlichen mit und organisieren die Erstellung von speziellen Prunkfahnen und Zunftwappen für Staufersaga und /-umzug. Die Bemalung und Montage der Zunftschilder nach historischen Vorlagen übernahmen Alwin Schuster und Jochen weiter
  • 715 Leser

Für eine ungetrübte Grillfreude

Tipps für ein gelungenes und vor allem sicheres Grillfest – Brandbeschleuniger unbedingt vermeiden
Nach einem kurzen Durchhänger mit Schnee zeigt sich der Mai ab sofort wieder von seiner sonnigen Seite. Viele Grillfans zieht es deshalb am heutigen Brückentag und dem bevorstehenden Wochenende in den Garten oder an die Feuerstellen in der Natur. Jedoch sind die Grillfreuden nicht immer ungetrübt, wie erst kürzlich ein Unglück in Aalen zeigte. weiter

Polizeibericht

Schläger gesuchtSchwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Zwei Männer sind am Donnerstag gegen 4 Uhr auf dem Parkplatz nahe einer Diskothek von einem Unbekannten angeblich grundlos angegriffen und geschlagen worden, teilt die Polizei mit. Der Täter soll zwischen 20 und 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und von kräftiger Gestalt sein. Beide Geschädigte werden durch weiter
  • 753 Leser

Mit starker visueller Kraft

Kunstausstellung“L’Exposition des Celles“ im Werkmeister-Gymnasium Neresheim
Die Kunstausstellung „L’Exposition des Celles“, präsentiert vom Leistungskurs Bildende Kunst des Werkmeister-Gymnasiums, zeigt zahlreiche Objekte und Werke, die im Unterricht entstanden sind. Zur Vernissage im Neresheimer Rathaus zogen die Objekte, die „Celles“ – die Zellen, mit ihrer starken visuellen Kraft die Aufmerksamkeit weiter

Platz und Einsatz für die Jugend

Thema im Gemeinderat Täferrot: Dorfgemeinschaft Tierhaupten will Jugendraum schaffen
Im Täferroter Ortsteil Tierhaupten soll in der einstigen Feuerwehrgarage ein Jugendraum entstehen. Dieses Thema, aber auch die Umrüstung der Straßenbeleuchtung in Tierhaupten stand in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch auf dem Programm. weiter
  • 432 Leser

Vatertag im Festzelt in Pfersbach gefeiert

Bei Blasmusik saßen die Besucher des Frühlingsfests des Musikvereins Pfersbach an Vatertag gemütlich vorm und im großen Festzelt neben der Pfersbacher Kapelle zusammen. Die Party geht am Wochenende weiter: Die Coverrockband Crossfire tritt am Samstag Abend auf. Am Sonntag ist wieder Blasmusik angesagt, zum Frühschoppen mit dem Musikverein Zimmerbach, weiter
  • 704 Leser

Trotzdem genehmigt

Stallgebäude und Güllegrube in Lauterburg
Bereits zweimal hatte das Baugesuch von Helmut Kern den Technischen Ausschuss beschäftigt. Der Bauantrag war zurückgestellt worden, weil man die Beurteilung des Landwirtschafsamts abwarten wollte. Befürchtet wird eine Geruchsbelästigung durch ein Stallgebäude und eine Güllegrube. Bauen darf er jetzt trotzdem. weiter
  • 652 Leser

Vatertagsfeste in Bettringen und in Bargau

Fetzige Unterhaltung mit viel guter Blasmusik gab’s am Donnerstag beim Vatertagsfest im Zelt bei der Scheuelberghalle in Bargau (linkes Bild). Der Bargauer Musikverein hatte dazu eingeladen, musizierte selbst und wartete mit Gästen auf, den Musikern aus Dalkingen und der Alb Sound Combo. Am Freitagabend gibt es im Zelt einen böhmisch-mährischen weiter
  • 1063 Leser

Öschprozession und Dorffest in Herdtlinsweiler

Zu Öschprozessionen hatten verschiedene Kirchengemeinden an Christi Himmelfahrt geladen. Jene der Kirchengemeinde St. Michael in Weiler führte vom Haus Lindenhof nach Herdtlinsweiler, wo die Feier beim Dorffest ausklang. Zudem gab’s eine Öschprozession von der Burgruine Rechberg zur Wallfahrtskirche. In Straßdorf war in St. Cyriakus Eucharistiefeier weiter
  • 5
  • 402 Leser

Ende für Sportplatz im Karrenhau

Hauptversammlung des SV Waldhausen – Josef Rieger und Josef Wörner seit 60 Jahren im Verein
Bei der Hauptversammlung des SV Waldhausen hat Vereinsvorsitzender Joe Brenner viele Mitglieder für ihre langjährige Treue ausgezeichnet. Für 60 Jahre im SV wurden Josef Rieger und Josef Wörner geehrt. Brenner, selbst seit 25 Jahren im Verein, informierte, dass man den alten Sportplatz im Karrenhau aufgibt. weiter
  • 1
  • 888 Leser

Ziel: Lebensqualität erhöhen

Ein „Arbeitskreis Prävention“ für Heubach wird im Sozialausschuss vorgestellt
In Schwäbisch Gmünd arbeite ein Präventions-Arbeitskreis bereits sehr erfolgreich, jetzt soll es einen, auf örtliche Bedürfnisse zugeschnitten, in Heubach geben. Mit diesem Vorschlag rannte Bürgermeister Frederick Brütting bei den Mitglieder des Sozialausschusses offene Türen ein. Initiator war die Polizei. weiter
  • 496 Leser

Betrugsversuche mit dem "Enkeltrick"

Telefonisch werden alte Menschen angegangen, damit sie ihren "Enkeln" aus der Klemme helfen
Dreimal versuchten angebliche Enkel am Mittwochnachmittag ihre angeblichen Großeltern um finanzielle Unterstützung anzupumpen; bei den bislang bekannt gewordenen Fällen erfolglos. Allerdings erscheinen die Gutgläubigen auch nicht umgehend bei der Polizei, so dass durchaus möglich ist, dass bereits Schaden entstanden ist. Die Polizei Aalen warnt eindringlich. weiter
  • 5
  • 915 Leser

14 Rinder auf der Flucht

Achtung Autofahrer im Bereich Riesbürg

Von den seit Mittwoch aus dem Bereich Riesbürg entlaufenen Rindern fehlen noch 14 Stück. Es handelt sich um etwa einjährige weibliche Jungrinder der Rasse Limousin, die von rotbrauner Farbe sind. Unter den 14 befindet sich auch ein weißes Tier. Laut Auskunft ihres Eigentümers sind die Tiere eher nicht aggressiv, jedoch vermutlich

weiter
  • 5
  • 1306 Leser

Regionalsport (28)

Erste Sitzung des Aufsichtsrats

Fußball, FC Normannia
Bei der ersten Sitzung des neuen Aufsichtsrats des 1. FC Normannia wurden Albert Häberle zum neuen Vorsitzenden und Christoph Rihm zu seinem Stellvertreter gewählt. weiter
  • 405 Leser

Nicht rechnen, sondern gewinnen

Fußball, Landesliga: FC Bargau empfängt zuhause den direkten Konkurrenten TSV Deizisau zum Abstiegsduell
Jetzt gilt es für den FC Bargau. Erneut geht es für die Germanen um wichtige Punkte für den Ligaerhalt. Die Reise führt die Schwarz-Weißen nach Deizisau. Erwartet wird ein Duell auf Augenhöhe. Spielbeginn ist um 15 Uhr. weiter
  • 5
  • 399 Leser

Sport in Kürze

Essingen bleibt dranFußball. Zum vorletzten Heimspiel empfängt der Verbandsligist TSV Essingen am Samstag den den Göppinger Sportverein. Noch haben die Essinger die Chance auf den Klassenerhalt. In der Fußball-Landesliga empfangen die Sportfreunde Dorfmerkingen am Sonntag den SV Ebersbach. weiter
  • 2221 Leser

Viele Abschiede rücken näher

Am Rande bemerkt
Alexandar Kasunic stand hinter dem Tor, sehr nahe bei seinem Kumpel Matthias Gruca. Und der langzeitverletzte Normannia-Verteidiger musste mit ansehen, wie Gruca in der 90. Minute noch den Ausgleich kassierte. Die Normannia-Abwehr konnte Hollenbachs Pascal Sohm nicht am Kopfball hindern. Ob Kasunic als Abwehrchef das zugelassen hätte? Solche Fragen weiter
  • 353 Leser

„Wir Trottel“

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd trennt sich vom FSV Hollenbach 2:2 (0:1)
Das 2:2 am Ende war leistungsgerecht. Aber der FC Normannia hat im Mittwochabendspiel gegen den ersatzgeschwächten FSV Hollenbach die Chance verpasst, sich ganz weit von den Abstiegsrängen zu entfernen. weiter
  • 329 Leser

So spielten sie

FC Normannia – Hollenbach 2:2 (0:1)FCN: Gruca – Wagner, Göhl, Alex, Fröhlich – Catizone, Faber (88. Faber), Seskir (61. Bauer), Glück – Olumide (82. Moro), Molinari.FSV: Schoppel – Schmelzle, Volk, Nierichlo, Walz, Schenk, Hofmann, Nzuzi, Gebert (92. Uhrhan), Famayeh (69. Sohm), Albrecht (75. Walz).Tore: 0:1 Maximilian weiter
  • 249 Leser

4:2 für Mögglingen

Frauen-Finale: Entscheidung im Elfmeterschießen
Als Roberta Götz den entscheidenden Elfmeter zum 4:2 verwandelt hatte, kannte die Freude keine Grenzen mehr, und Spielführerin Sabrina Apprich nahm unter dem Jubel der Fans den Pokal entgegen. Die Damen vom FC Stern Mögglingen sind hochverdienter Bezirkspokalsieger geworden. weiter
  • 5
  • 734 Leser

Gjini: „Diese Niederlage tut weh“

Stimmen zum Spiel
Slobodan Pajic (Trainer der TSG Hofherrnweiler): Zunächst einmal gilt mein Kompliment beiden Teams, die den 1200 Besuchern ein schönes Erlebnis geboten haben. Waldstetten war eine ganz große Herausforderung für uns. Wir hatten uns viel vorgenommen, haben aber überhaupt nicht ins Spiel gefunden und wir waren nie in der Lage, flüssig nach vorne zu spielen, weiter
  • 774 Leser

So spielten sie

Waldstetten – Hofherrnweiler 4:6 n.E.TSGV: J. Morbitzer – F. Morbitzer, Hollar (70. Holl), Eble, Fischer, Haug, Schuler, Cinar (84. Behlke), Betz, Bellendorf (76. Hauss), Falcone.TSG: Paluch – Wroblewski, Dolderer, Cutura (75. K. Frank), Krauth, Skalitzki (73. T. Frank), Acioglu, Rembold, Hachem , Merz, Däffner (101.).Tore: 1:0 Betz weiter
  • 822 Leser

TSG siegt im Elfmeterschießen

Fußball, Bezirkspokal: Hofherrnweiler besiegt TSGV Waldstetten mit 6:4 – 2:2 nach 120 Minuten
Nichts für schwache Nerven war das Bezirkspokalfinale in Bargau zwischen der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und dem TSGV Waldstetten. Der Bezirksliga-Vize konnte einen 0:2-Rückstand noch egalisieren. Nachdem sich in der Verlängerung nichts Zählbares mehr einstellte, musste das Elfmeterschießen entscheiden. Mit 6:4 (0:1/2:2/2:2) siegte die TSG. weiter

Das Spitzenspiel

Fußball, Kreisliga B III
Der FV Germania Hohenstadt reist zum Tabellenletzten nach Dewangen. Auch Untergröningen ist auswärts gefordert: Der TSV muss bei der SG Schrezheim ran. Das Schlagerspiel der Kreisliga B III steigt am Sonntag im Aalener Hirschbachtal, wo Spitzenreiter DJK Aalen (55 Punkte) den Tabellenzweiten DJK Wasseralfingen (50) empfängt. weiter
  • 2703 Leser

Ein Ex-Nationalspieler macht den Unterschied

Beim Faustball-Vatertagsturnier musste sich die Gastgeber-Mannschaft aus Heuchlingen nach toller Turnierleistung erst im Endspiel dem TV Ochsenbach geschlagen geben. “Sobald das Zuspiel da war, konnte ich auch punkten“, war das Fazit von Haupangreifer Daniel Heinrich vom TV Heuchlingen. Das Zuspiel musste also nahezu perfekt gewesen sein, weiter
  • 264 Leser

Profi-EM-Kampf in Gmünd

Kickboxen, Offene DM am Samstag: Hauptkampf mit Maurizio Granieri aus Bettringen
Das Hurricane-Team aus dem Gmünder Westen veranstaltet am Samstag ab 10.30 Uhr in der Großsporthalle die Offenen Deutschen Meisterschaften im Kickboxen. Höhepunkt des Tages ist der EM-Kampf von Maurizio Granieri – der erste Profikampf des Bettringers. weiter
  • 186 Leser

Spannung pur

Fußball, Bezirksliga: Hofherrnweiler beim Schlusslicht
In Böbingen und in Waldstetten sind am Sonntag zwei Topteams zu Gast – und nach dem Sieg der TSG Hofherrnweiler gegen Sontheim ist endlich wieder die Spannung zurück im Kampf um den Titel der Bezirksliga. Spitzt sich die Lage nun noch mehr zu? weiter
  • 375 Leser

Sperrwerfer Patrick Hess holt Bronze

Leichtathletik
Fünf Leichtathleten, die normalerweise das Trikot der LG Staufen tragen, starteten bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Kassel für ihre jeweiligen Institute. Am erfolgreichsten war dabei Speerwerfer Patrick Hess (Universität Stuttgart). Mit 61,98 m holte sich der baden-württembergische Juniorenmeister die Bronzemedaille. weiter
  • 316 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball im Überblick
OberligaSonntag, 15 Uhr:Offenburger FV – Kehler FV 07SV Spielberg – TSG BalingenSSV Reutlingen – SSV UlmFSV Hollenbach – SpVgg. NeckarelzSV Bonlanden – Bahlinger SCAstoria Walldorf – VfR MannheimFV Illertissen – FC 08 VillingenStuttgarter Kickers II – FC NöttingenVerbandsligaSamstag, 15.30 Uhr: Olympia weiter
  • 406 Leser

Sportmosaik

Jetzt ist er es offiziell: Johann Grampes ist in der vorigen Woche vom Aufsichtsrat des FC Normannia zum neuen Präsidenten des Vereins bestellt worden. Es ist nicht das erste Mal, dass Grampes ein Führungsamt beim FCN innehat. Von 2003 bis 2006 war er schon einmal Erster Vorsitzender. Und Grampes erkennt deutliche Unterschiede zwischen damals und heute: weiter
  • 373 Leser

Titelgewinn oder neue Spannung

Fußball, Kreisliga B I
Zweiter gegen Erster mit einer veränderten Ausgangsposition: In der Kreisliga B I ist der Titelkampf wieder spannend – und doch ist die Titelfeier möglich. weiter
  • 248 Leser

Von unten nach ganz oben

Fußball, Kreisliga A: Zwei Aufsteiger sind kurz vor Saisonende Favoriten auf den Titel
Es ist schon kurios: Aufsteiger Weiler ist Erster, Aufsteiger Lindach ist Zweiter – und nachdem die beiden Topteams die Spitzenspiele gegen Herlikofen und Lorch gewonnen haben, stellt sich die Frage: Wer soll diese Mannschaften noch stoppen? weiter
  • 4
  • 455 Leser

Wer bleibt cool im Fernduell?

Fußball, Kreisliga B II
Die drei Topteams der B II müssen auswärts bei zweiten Mannschaften ran. Wird Eschach am Sonntag Meister? Behält Hussenhofen im Fernduell die Nerven? weiter
  • 300 Leser

Das erste Ziehen verläuft gut

Tauziehen, Landesliga: Doibacher Löwen und Tauziehfreunde Pfahlbronn mit dem Saisonauftakt zufrieden
Das Auftaktturnier zur Tauzieh-Landesliga endete mit guten Platzierungen für die Doibacher Löwen und die Tauziehfreunde Pfahlbronn. In der 720-kg-Klasse belegten die Löwen Rang drei. Denselben Platz belegten die TZF in der 680-kg-Klasse. weiter
  • 235 Leser

Die Speere fliegen besonders weit

Leichathletik, Regionalmeisterschaften U20: Theresa Widera (LG Staufen) verbessert ihre Weitsprungbestmarke
Die besten Leistungen der Einzel-Regionalmeisterschaften der A-Jugend in Bargau erzielten die Sieger der beiden Speerwurfwettbewerbe. Sowohl der Aalener Thomas Goldbach als auch die Böhmenkircherin Katinka Urbaniak qualifizierten sich für die Deutschen Jugendmeisterschaften. weiter
  • 275 Leser

Erfolg am Netz

Volleyball, U18 Jugendpokal: Mutlangen auf Platz drei
In Stuttgart-Vaihingen fanden die diesjährige Volleyball-Endrunde der weiblichen U18 im Jugendpokal statt. Die U18-Mädels aus Mutlangen belegten dabei den dritten Platz. weiter
  • 281 Leser

Kirmse ist am nächsten dran

Golf, 7. Alpin-Cup
Mit der siebten Auflage des Golf Alpin Cups fand eines der großen Sponsorenturniere auf dem Golf-und Landclub Haghof statt. Der Gmünder Walter Hafner wird Dritter in der Nettoklasse B. weiter
  • 275 Leser

Mit 2,05 Meter an die deutsche Spitze

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften U18: Benno Freytag überzeugt – LG Staufen mit Doppelsieg im Sprint
Mit starken Leistungen warteten die B-Jugendlichen Ostwürttembergs bei ihren Regionalmeisterschaften in Bargau auf. Viermal wurden die Normen für die Deutschen Jugendmeisterschaften U18 erfüllt. Grandios die 2,05 m des Ulmer Hochspringers Benno Freitag, mit denen er an Deutschlands Spitze flog. weiter
  • 5
  • 196 Leser

Sport in Kürze

Cooler Spruch gesucht Tauziehen. Wer hat den coolsten Spruch für das neue Fan-Shirt der Doibacher Löwen? Die Tauziehmannschaft aus Großdeinbach möchte gern bis zum Landesliga-Heimwettkampf am 17. Juni ein neues Fan-Shirt produzieren. Der Spruch auf dem T-Shirt soll etwas ganz Besonderes werden, darum gibt es einen Wettbewerb: Unter allen, die Vorschläge weiter
  • 287 Leser

Titelverteidigung im Visier

Triathlon, Baden-Württemberg-Liga: DJK-Team beim Saisonauftakt auf Platz zwei
Einen gelungenen Start in die Triathlonsaison feierten die Athleten der DJK Schwäbisch Gmünd beim Auftaktwettkampf über die Sprintdistanz in Waiblingen. Sowohl der erste Wettkampf der Baden-Württembergischen Triathlonliga als auch der Einzelwettkampf lassen auf eine erfolgreiche Saison im Jubiläumsjahr des Hauptvereines hoffen. weiter
  • 288 Leser

Leserbeiträge (2)

FC Ellwangen 1913 D-Juniorinnen Bezirksmeister

Einen Spieltag vor Saisonende feierten die jüngsten Mädels des FC Ellwangen 1913 die Bezirksmeisterschaft. Nach dem 1.Platz in der Quali-Gruppe im Herbst 2011 pielten die "großen“ D-Juniorinnen eine fantastische Bezirksmeisterschaftsrunde in diesem Frühjahr! Einen Spieltag vor Ende der Saison mit 5 Punkten Vorsprung auf die

weiter
  • 13329 Leser

FC Ellwangen 1913 D-Juniorinnen Bezirksmeister

Einen  Spieltag vor Saisonende feierten die jüngsten Mädels des FC Ellwangen 1913 die Bezirksmeisterschaft. Nach dem 1.Platz in der Quali-Gruppe im Herbst 2011 pielten die "großen“ D-Juniorinnen eine fantastische Bezirksmeisterschaftsrunde in diesem Frühjahr!Einen Spieltag vor Ende der Saison mit 5 Punkten Vorsprung

weiter