Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 30. Mai 2012

anzeigen

Regional (66)

Circus im Freibad

CircArtive Pimparello kommt
Der CircArtive Pimparello war im Bud-Bad in Schwäbisch Gmünd. 123 Artisten haben bei ihrem Auftritt gezeigt, was sie in den vergangenen beiden Tagen in der Zirkusschule in Gschwend schon eingeübt haben. weiter

Künstliche Hüft- und Kniegelenke

Schwäbisch Gmünd/Mutlangen. Die monatliche Informationsveranstaltung Endoprothetik am Stauferklinikum richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema „Künstliche Hüft- und Kniegelenkersatz“. In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, weiter
  • 242 Leser

MSSL bald ohne Produktion?

Unternehmensleitung des Automobilzulieferers plant einschneidende Veränderungen
Das hat die Geschäftsleitung am Mittwoch der Belegschaft mitgeteilt: Bis zum Ende 2012 soll „die eigene, defizitäre Produktion“ geschlossen werden. MSSL Polymers in Lindach soll dann nur noch ein Handelsgeschäft sein. Das Unternehmen gehe aber davon aus, dass man das langfristig ausbauen könnte. „Wir sind erschüttert und schockiert“, weiter
  • 4
  • 865 Leser

Solidarisch mit dem DRK Gmünd

Die Gemeinden Bartholomä und Leinzell „kaufen“ Bausteine fürs neue Zentrum
Solidarität für das DRK aus Süd und Nord: Bürgermeister Thomas Kuhn aus Bartholomä und Bürgermeister Ralph Leischner aus Leinzell unterstützen die Vorhaben, die der DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd in seinem neuen Domizil an der Weißensteiner Straße in Schwäbisch Gmünd umsetzen will, mit kommunalen „Bausteinen“ von jeweils 500 Euro. weiter
  • 5
  • 422 Leser

Das „Hobby zum Beruf gemacht“

Ralf Schamberger ist seit vergangener Woche Feuerwehrkommandant in Gmünd
Die Feuerwehr kennt Ralf Schamberger seit 33 Jahren: Denn im Jahr 1979 gewann ihn der damalige Kommandant Edmund Pflieger für die Gmünder Floriansjünger. Seitdem hat Schamberger unzählige Stationen bei der Feuerwehr am Sebaldplatz durchlaufen. Vor gut einer Woche bestätigte der Gmünder Gemeinderat den 52-Jährigen als Nachfolger des im Februar verstorbenen weiter
  • 5
  • 739 Leser

Limes-Aktionstag im Rotenbachtal

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Auf Spurensuche im UNESCO-Welterbe“ steht der achte Welterbe-Tag am Sonntag, 3. Juni. In Gmünd gibt es Sonderführungen im Rotenbachtal. Der Aktionstag wird dort um 10.45 Uhr von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse eröffnet. Um 11, 13 und 15 Uhr sind Führungen mit den Limes-Cicerones. Treffpunkt ist jeweils weiter
  • 410 Leser

Auftrag für Inneo von Goldhofer AG

Einen der bedeutendsten Aufträge der Firmengeschichte konnte das Ellwanger Systemhaus Inneo an Land ziehen: Der Schwertransportspezialist Goldhofer aus Memmingen bestellte eine komplette PLM-Umgebung auf Windchill. weiter
  • 868 Leser

Neue Möglichkeiten für Schwerbehinderte

Ein neues Sonderprogramm der Agentur für Arbeit zur Inklusion bietet zusätzliche Möglichkeiten für Arbeitgeber bei der Einstellung von schwerbehinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. weiter
  • 924 Leser

Power mit „Power Speed 6“

Wasseralfinger SHW Bearbeitungstechnik GmbH erweitert Produktionskapazitäten
Die Wasseralfinger SHW Bearbeitungstechnik GmbH (BT), ein Tochterunternehmen der SHW Werkzeugmaschinen GmbH (WM), erweitert dieser Tage ihren Maschinenpark. Der Spezialist für hochpräzise und komplexe zerspanende Bearbeitung mit aktuell 48 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möchte durch den Kauf einer rund 1,2 Millionen Euro teuren „Power Speed weiter
  • 985 Leser

Eine Bernd-Straile-Wache

Feuerwehr Székesfehéherv´ar ehrt verstorbenen Gmünder Kommandanten
Kürzlich reiste eine 15 Mann starke Gruppe der Gmünder Feuerwehr – bestehend aus aktiven Mitgliedern der Abteilungen Innenstadt, Wetzgau und Straßdorf – nach Székesfehéherv´ar. Höhepunkt war die Einweihung der neuen Bernd-Straile-Feuerwache und die Teilnahme am internationalen Historischen Feuerwehrwettbewerb in der ungarischen Partnerstadt weiter
  • 5
  • 408 Leser

HfG kooperiert mit Unternehmen

Potenziale des Produktdesigns
Die Gmünder Hochschule für Gestaltung (HfG) sei eine Talentschmiede, wenn es um gutes Design gehe. Das wurde bei einer gemeinsam Veranstaltung mit der regionalen Wirtschaftsförderung WiRO deutlich. Im Vordergrund standen die Potenziale des Produktdesigns. weiter
  • 508 Leser

Wissen für den Notfall

Mitglieder der Schreinerinnung übten sich in Erster Hilfe
Was mach ich, wenn mal der Finger an der Säge streift, oder der Hammer den Daumen trifft? Diese und ähnliche Fragen können einige Mitgliedern der Schreinerinnung Ostalb nach zwei Tagen Erste-Hilfe-Kurs beim DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd nun beantworten. weiter
  • 260 Leser

Mitsingen beim Liederkranz Bettringen

Konzert am 29. September
Wenn der Liederkranz Bettringen sich Konzertvorhaben widmet und ein Probenwochenende ansetzt, gehen die Temperaturen meist nach oben. So auch am vergangenen Wochenende als sie bei den Proben zu „That’s life“ schwitzten. Premiere ist am 29. September. Neue Sänger sind willkommen. weiter
  • 291 Leser

Aktionstag rund um den alten Hund

Heidenheim. Der 2. Juni ist der Tag des Hundes. Bundesweit bieten der Verband für das Deutsche Hundewesen und seinen Mitgliedsvereine Aktionen an, so auch in Heidenheim. Auf dem Hundeplatz, In der Täsch 10, erwarten Infostände und ein Mitmachprogramm von 10 bis 17 Uhr die Besucher. Der Verein für Deutsche Schäferhunde kooperiert mit der Tierarztpraxis weiter
  • 806 Leser

Kassen müssen für Kosten aufkommen

Ostalbkreis. Das Kind ist krank und kann nicht in den Kindergarten oder zur Schule gehen. Da stellt sich berufstätigen Eltern schnell die Frage, wer bleibt zuhause? Und vor allem wer übernimmt die Kosten für die Fehltage? „Niemand braucht sich in diesem Fall Sorgen zu machen. Wer ein krankes Kind pflegen muss, der hat Anspruch auf Kinder-Krankengeld weiter
  • 563 Leser
AUS DER REGION
LKW-Sperrung im Kreis DillingenDonauwörth. Ernsthaft prüfen werden die Bürgermeister entlang der Donauachse im Landkreis Dillingen die Forderung des Bunds Naturschutz nach einer Korridorsperrung für den Transitschwerlastverkehr über zwölf Tonnen auf der Bundesstraße 16 zwischen Donauwörth und Günzburg. Darin waren sich die Bürgermeister bei einem Gespräch weiter
  • 753 Leser
Nachruf

Dr. Joseph Engelfried

Dr. Joseph Engelfried ist am 22. Mai in Stuttgart im Alter von 82 Jahren verstorben.Engelfried wurde 1978, als das Kultusministerium von Ministerpräsident Hans Filbinger geteilt wurde, Leiter des Referats „Pädagogische Hochschulen“ im neu gebildeten Ministerium für Wissenschaft und Kunst (MWK) und hatte das Amt eines Leitenden Ministerialrates weiter
  • 482 Leser

Kostenlose Salvatorführung

Schwäbisch Gmünd. Der Salvator-Freundeskreis und Salvator-Führerin Waltraud Krafft laden für Sonntag, 3. Juni, zu einer öffentlichen Führung auf den Salvator ein. Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos. Eine Spende, die voll der Renovierung der sehenswerten Wallfahrstätte zugutekommt wird gerne entgegengenommen. weiter
  • 441 Leser

Mineralbrunnen in der Krise

Bad Überkingen. Die Überkinger Mineralbrunnen GmbH hat beim Amtsgericht den Antrag auf eine Planinsolvenz in Eigenverwaltung bestellt. Stimmt das Gericht zu, hätte die Firma in Eigenregie, also ohne Insolvenzverwalter, drei Monate Zeit, die wirtschaftliche Situation zu verbessern. Der Geschäftsführer rechnete im Gespräch mit der Göppinger Kreiszeitung weiter
  • 321 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDLeopoldine Stroie, Oderstraße 59, Bettringen, zum 84. GeburtstagTamara Braun, Oderstraße 65, Bettringen, zum 84. GeburtstagMaria Dietrich, Eutighofer Straße 52/3, zum 82. GeburtstagLieselotte Kraske, Am Schönblick 30, zum 79. GeburtstagJosef Krischmann, Emersbergweg 15, Weiler in den Bergen, zum 74. GeburtstagKornelius Neufeld, Rudolf-Martin-Straße weiter
  • 196 Leser

Aloisle-Fest stimmt ein

Grußwort zum AGV-Festsommer
Zum Start der Schwäbisch Gmünder AGV-Feste möchte ich alle Gmünder im Namen des Dachverbands der Schwäbisch Gmünder AGV’s recht herzlich grüßen. Zum Auftakt in ein turbulentes Jubiläumsjahr setzen wir Altersgenossen mit unserem Aloislefest die erste Duftmarke. Wieder werden trotz Pfingstferien und Einbindung in die Staufersaga hunderte von Altersgenossen weiter
  • 126 Leser

Am Milchplätzle hat’s gefunkt

Hildegard und Otto Schäffner aus Schwäbisch Gmünd feiern Diamantene Hochzeit
60 Jahre ist es her, dass sich Hildegard und Otto Schäffner am Altar der Laurentiuskirche in Waldstetten das Jawort gaben. Jetzt kann Diamantene Hochzeit gefeiert werden. Mit den beiden Töchtern Elisabeth und Angelika und deren Familien wird sogar gleich zwei Mal auf das Jubiläum angestoßen. Einmal in Stuttgart, einmal in der Kirche in Rechberg am Sonntag. weiter
  • 396 Leser

Bildbearbeitung für Einsteiger

Waldstetten. „Digitale Bilder am PC verwalten und bearbeiten“ heißt ein Kurs der Volkshochschule in Waldstetten. Er ist gedacht für PC-Einsteiger mit geringen Vorkenntnissen. Der Kurs über drei Abende ist mittwochs ab 13. Juni, jeweils von 17.30 bis 19.45 Uhr im EDV-Raum der Bergschule Waldstetten. Anmeldung im Rathaus vormittags bei Karin weiter
  • 438 Leser

Bäderbetriebe mit Sorgenfalten

Sanierung im Mineralbad Leuze dauert länger als geplant / In Schorndorf lösen sich Fliesen ab
Dauerbaustelle Mineralbad Leuze – die Sanierung zieht sich in die Länge, wie die Stuttgarter Bäderbetriebe vor kurzem zugeben mussten: „Wegen Verzögerungen im Bauablauf muss die Wiedereröffnung der Warmbadehalle im voraussichtlich auf einen Termin im Spätsommer verlegt werden.“ weiter
  • 217 Leser

Die AGV-Feste 2012

Aloisle-Fest: 1. Juni 40er-Fest: 9. Juni 50er-Fest: 16. Juni 60er-Fest: 23. Juni 70er-Fest: 30. Juni 80er-Fest: 7. Juli weiter
  • 156 Leser

Fähigkeiten schulen

Franz-von-Assisi-Schule: Projekt Soziales Engagement
Von Oktober 2011 bis Mai haben Schüler der Franz-von-Assisi-Schule im Pflegeheim St. Johannes in Waldstetten praktische Erfahrungen gesammelt. Sie engagerten sich dort im Rahmen des Projekts Soziales Engagement. weiter
  • 428 Leser

Gänsehaut am Johannisturm

Schwäbisch Gmünd rüstet sich wieder für die Altersgenossenfeste
Gmünd-Touristen reiben sich ungläubig die Augen, wenn sie an einem Sommer-Samstag durch die Stadt streifen. Männer mit Zylindern, ein Blumenmeer, seltsamer Gesang und auch noch ein lauter Knall. In einer anderen Welt? Klar, in der der Altersgenossenfeste. weiter

Hexen, Ketzer, Christusmörder

Schwäbisch Gmünd. In das jüdische Viertel, den Königsturm, die Honiggasse und andere wenig bekannte Gmünder Gassen und Winkel führt ein Stadtrundgang mit Susanne Lutz am Freitag, 15. Juni, ab 18.30 Uhr.Wo lebten die Hübschlerinnen, wo die Aussätzigen und wo der Henker? Weshalb endete 1501 die Geschichte der Juden in Schwäbisch Gmünd so abrupt? Wie kam weiter
  • 450 Leser

So ist’s richtig

Lorch. Valentin Stülpnagel vom Baumpflegebetrieb Blattwald in Schorndorf wird demnächst die zum Teil verfaulten und ausgehöhlten Kastanienbäume am Schillerplatz in Lorch näher untersuchen. Er hatte dem Lorcher Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt in seiner jüngsten Sitzung vorschlagen, die Ständeräste, die an den Faulstellen und Höhlungen der alten weiter
  • 516 Leser

Trickdieb drängt ins Haus

Urbach. Ein Trickdieb hat laut Polizei Geld aus einer Wohnung in der Urbacher Ledergasse entwendet. Der etwa 40 bis 45 Jahre alte Mann wollte bei einer Schreinerei Geld wechseln, was abgelehnt wurde. So begab er sich an eine angrenzende Werkstatt, wo er auf ein älteres Ehepaar traf. Die Frau wollte in der Wohnung das Geld wechseln, der Täter folgte weiter
  • 384 Leser

Staufer, Kräuter und viel mehr

Lorch. Spannende Einblicke gibt eine Dienerin aus mittelalterlicher Zeit in die Familienchronik der Staufer bei einer gewandeten Erlebnisführung am Sonntag, 10. Juni, um 13 Uhr im Kloster Lorch. Der Falkner berichtet über die Kunst der Falknerei in staufischer Tradition und „Mönche“ erwecken mit ihren gregorianischen Gesängen aus den Lorcher weiter
  • 318 Leser

Einstellung überdenken – Vorurteile ablegen

Schüler der Realschule Lorch präsentierten Erfahrungen und Ergebnisse aus dem Projekt: Soziales Engagement
Soziales Engagement gehört in der Klassenstufe 8 an der Lorcher Realschule dazu. Ihre Projekte stellten die Schüler nun Mentoren aus den Einrichtungen und Vereinen, Eltern sowie Interessierten aus Kommune und Kirchengemeinden vor. weiter
  • 420 Leser

Gschwender Landfrauen feiern Geburtstag

Verein begeht den 40. Geburtstag mit einem Festabend – zahlreiche treue Mitglieder geehrt
Vor kurzem feierten die Landfrauen aus Gschwend ihren 40. Geburtstag in der mit frischen Birken geschmückten Gemeindehalle. Mit dabei waren Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann, Kreisvorsitzende Annette Ehle, Ortsvorsitzende aus dem Kreislandfrauenverband Gaildorf sowie zahlreiche Gschwender Landfrauen. weiter
  • 332 Leser

Schulsanierung und Dorfplatz

Gschwend. Um die Sanierung eines Teils der Heinrich-Prescher-Schule geht es in der Sitzung des Gemeinderats Gschwend am Montag, 4. Juni, ab 19 Uhr im Rathaus. Weitere Themen: die Umgestaltung im Bereich Dorfplatz Schlechtbach, das Leitsystem der Gemeinde, ein Bericht vom Bauhofleiter, eine Investition in die Kläranlage sowie Kinderermäßigungen an der weiter
  • 321 Leser

Sonne und viel Musik

Gut besuchtes Frühlingsfest des Musikvereins Pfersbach
Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen lockten viele Gäste am Vatertag zum traditionellen Frühlingsfest des Musikvereins Pfersbach. weiter
  • 288 Leser

Kurz und bündig

Cocktail-Night vor der Zehntscheuer Der Musikverein Abtsgmünd veranstaltet am Samstag, 2. Juni, seine Cocktail-Night im stimmungsvollen Ambiente auf dem Platz vor der Zehntscheuer in Abtsgmünd. Angeboten werden Cocktails, dazu legt ein DJ passende Musik auf. Der Abend beginnt um 20 Uhr.Blutspenden in Göggingen Der DRK-Blutspendedienst veranstaltet am weiter
  • 261 Leser

Schützenfest in Horlachen

Gschwend-Horlachen. Das große Schützenfest des Schützenvereins Horlachen steigt am Wochenende, 7. bis 10. Juni. Mit den Ostalb-Trend-Setters wird am Donnerstag, 7. Juni, Schaumbadfeeling ins Festzelt geholt. Ab 20 Uhr ist es geöffnet. Einlass ab 16 Jahre. Am Freitag, 8. Juni, startet mit der Kapelle „Aber Hallo“ das Schützenfest mit der weiter
  • 330 Leser

Aus dem Gemeinderat

Kinderwagenrampe beim am Rathaus Der Mögglinger Bürgermeister Schweizer informierte den Gemeinderat, dass man die beschlossene Sanierung der Treppen am Haupteingang zum Rathaus zum Anlass genommen habe, eine Verbesserung des Zugangs für Eltern mit Kinderwagen, Personen mit Rollator oder Rollstuhlfahrer zu erzielen. Ein Entwurf von Architekt Patriz Schurr weiter
  • 375 Leser

Beim Orgelkonzert in der Frauenkirche

Bei sonnigem Reisewetter unternahmem Mitglieder des Musikverein 1930 Herlikofen Mitte Mai einen Zwei-Tagesausflug nach Dresden. Auf der Fahrt nach Dresden machten die Musikerinnen und Musiker auch Halt in Mödlareuth. Dort besuchtensie das Deutsch-Deutsche Museum, wo die Geschichte der deutschen Teilung ausgestellt wird. Am nächsten Tag stand eine Stadtrundfahrt weiter
  • 353 Leser

Kurz und bündig

Jamsession im a.l.s.o-Kulturcafé Eine Jamsession der Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd gibt’s am Freitag, 1. Juni, um 20.30 Uhr im a.l.s.o-Kulturcafé (Goethestr. 65). Aktive Mitglieder des Vereins jammen mit Musikern aus der Region. Zuhörer erwartet abwechslungsreiche Improvisationen. weiter
  • 1127 Leser

Liebe zur Natur vermitteln

Schwäbisch Gmünd. Von der Idee und Ausführung eines Waldkindergartens durch den Gmünder Schönblick waren Präsident Andreas Schirpke (Aalen) Lionsfördervereinbeauftragter Günter Rosenthal und Professor Dr. Reinhard Kuhnert, Pressebeauftragter des Clubs, begeistert. Schnell war klar, dass die Lions das Projek finanziell unterstützen wollen. Denn die Gmünder weiter
  • 398 Leser

Schießstand „Hölltal“ teurer als erwartet

Jahreshauptversammlung der Gmünder Jägervereinigung ehrt langjährige Mitglieder
Der Schießstand im „Hölltal“ war eines der Hauptthemen bei der Jahreshauptversammlung der Gmünder Kreisjägervereinigung. Die Mitglieder beschlossen eine Umlage von 300 Euro pro Kopf, um das Projekt mitzufinanzieren. weiter
  • 462 Leser

Marionettentheater für Senioren

Vor rund 65 Senioren führten die Schüler der Pestalozzischule ihr neues Marionettentheater „Agnes von Hohenstaufen und die Johanniskirche“ auf, welches passend zum Stadtjubiläum einstudiert wurde. Die Senioren aus Großdeinbach, vom Rehnenhof, aus Mutlangen und Lindach waren beeindruckt von dem Stück und der Herzlichkeit der Jugendlichen. weiter
  • 341 Leser

Obelix hält Pfadfinder in Schwung

Pfadfinder aus Großdeinbach mischen Zaubertränke und bauen einen Ofen
Rund 40 Pfadfinderinnern und Pfadfinder des Stamms Heinrich von Waldau aus Großdeinbach trafen sich an Christi Himmelfahrt und verbrachten fünf Tage beim traditionellen Pfingstlager in der Nähe von Mögglingen. Das Lager stand unter dem Motto „Asterix & Obelix, ein Dorf dreht durch“. weiter
  • 554 Leser
GUTEN MORGEN

Husch, husch

Immer, wann i mi buck, husch, husch, weg warn’s!“, soll ein eher gemütlicher Österreicher geschimpft haben, der Schnecken klauben wollte.Schwäbische Gärtner hingegen sind schneller. Und pfiffiger. Schneckenzäune sind bereit, Bierfallen gefüllt. Eine Straßdorferin schwört auf ihre spezielle Schere, mit der sie – stopp, viele frühstücken weiter
  • 435 Leser

Kein Kreisverkehr an der B 29

Nein zum Kreisverkehr bei B 29 in Mögglingen – dafür zweiter Kreisverkehr in Richtung Heubach
Für Diskussionen im Mögglinger Gemeinderat sorgte wieder einmal die Westtangente. Die Gemeinde wünschte sich bisher einen Kreisverkehr als Anschluss der Böbinger Straße und der Bahnhofstraße an die B 29 zur besseren Anbindung der Westtangente. Damit wird’s wohl nicht. Dafür gibt’s Richtung Heubach bald einen Zweiten. weiter

Wenn der Bürgermeister zum König wird

„Mein lieber Herr Gesangverein – wie die Geschichte weiter ging“ in der komplett ausverkauften SGV-Halle in Böbingen
„Mein lieber Herr Gesangverein – wie die Geschichte weiter ging“, unter diesem Titel haben der Männerchor des SGV Oberböbingen und die Sängerinnen und Sänger des Liederkranzes Bargau die schwäbische Komödie mit Musik in diesem Jahr fortgesetzt. weiter
  • 665 Leser
So isch’s no au wiedrAn einem schönen Tag in den Pfingstferien steigt bei einem alten Schulkameraden ein kleines Grillfest. Der Hausherr schwört auf die bereits fertig-marinierten Billig-Steaks aus dem Discounter. Nicht einmal zehn Euro koste da das Kilo Fleisch, lobt er. Von dem Argument, dass die Marinade oft dazu dient, minderwertiges Fleisch weiter
  • 865 Leser

Mann springt vor die S-Bahn

Waiblingen/Schorndorf. Auf der Bahnlinie zwischen Waiblingen und Schorndorf kam es am Mittwoch gegen acht Uhr zu einem Unfall, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde. Ein junger Mann sprang nach Polizeiangaben in Selbsttötungsabsicht vor eine herannahende S-Bahn, wurde von dieser erfasst und tödlich verletzt. Aufgrund des Vorfalls war der Bahnverkehr weiter
  • 1037 Leser

„Eine Fusion ist für uns kein Thema“

Aufsichtsratschef zu Neuausrichtung der Gmünder Volksbank – Vorstand mit Olaf Hepfer bald wieder komplett
Der Vorstand der Gmünder Volksbank ist fast wieder komplett: Neben Vorstandschef Guntram Leibinger startet am 1. Juli Olaf Hepfer, der auch von der Volksbank Donau-Neckar in Tuttlingen nach Gmünd wechselt. Aufsichtsratschef Robert Mürdter stellte Hepfer am Mittwoch vor. Mürdter sagte dabei, dass der Aufsichtsrat bei der Entwicklung der Volksbank seine weiter
  • 1168 Leser

Staufer des Tages

Joachim Wiehn und RobinEr hat großes Interesse an Geschichte und kennt sich aus mit Kampfsport – da muss es niemanden wundern, dass Joachim Wiehn (l.) schnell bei den Schwertkämpfern gelandet ist, als er seinen Einsatz für die Staufersaga angemeldet hat. Ganz begeistert ist der 45-Jährige, der im richtigen Leben Polizeibeamter ist, von der Technik weiter

Gmünds Zentrum feiert bis halb eins

Großes Programm für tausende Besucher zwischen Franziskanerhof und Johannisplatz beim Stadtfest
Trotz Fußball-EM wird beim Gmünder Stadtfest „nur“ bis 0.30 Uhr ausgeschenkt. Bis dahin aber bieten die über 45 Vereine und Organisatoren tausenden Gästen am Freitag, 8., und Samstag, 9. Juni, ein äußerst vielseitiges Fest. weiter

Brandstiftungsserie in Gmünd

Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Am Mittwoch gegen 0.35 Uhr, musste die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd ausrücken, da Strohballen, welche um einen Baum in der Parlerstraße gebunden waren, brannten. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte diese fest, dass auch ein Radlader, der ca. 10 m weiter abgestellt war, in Flammen stand. Wie die polizeilichen Ermittlungen

weiter
  • 5
  • 1379 Leser

Acht weitere Stolpersteine

Aktion geht in Gmünd im November weiter – Spendenkonten eingerichtet
Der Gmünder Arbeitskreis „Stolpersteine“ bereitet zurzeit die Verlegung acht weiterer Stolpersteine zur Erinnerung an NS-Opfer in Gmünd vor. Gesetzt werden sollen diese im November. weiter
  • 433 Leser

Wildes Parken einschränken

Agenda-Arbeitskreise fordern andere Staffelung der Parkgebühren
Das Ordnungsamt sollte strenger gegen Parksünder in der Innenstadt vorgehen. Gleichzeitig sollten Autofahrer verstärkt auf die Vorteile der Parkhäuser hingewiesen werden. Auch die Parkgebühren sollten anders gestaffelt werden. Das fordern die Agenda-21-Arbeitskreise „Mobilität und Verkehr“ und „Stadtentwicklung“. weiter
  • 5
  • 627 Leser

Das Comeback der Weißtanne

KWF-Tagung (1): Ökologisch und waldbauliche Vorteile gegenüber der Fichte – Als Bauholz genauso gut geeignet
Kahlschlag, neue Schädlinge und die Bevorzugung der Fichte haben der Weißtanne arg zugesetzt. Wegen der Luftverschmutzung und des Wildverbisses gilt sie in Deutschland als gefährdet. Im Schwäbisch Gmünder Stadtwald feiert die Tanne ein erfolgreiches Comeback. weiter

Optimal genutzt

Kletter-AG des Rosenstein-Gymnasiums auf Schneeschuhtour
Die Schneeschuhtour der Kletter-AG des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums musste immer wieder verschoben werden, sodass sich die Teilnehmer nun Ende Mai nicht mehr mit Schneegestöber und Eis, sondern mit Regen und Gewitterwolken auseinandersetzen mussten. weiter
  • 418 Leser

Polizeibericht

Ohne FahrerlaubnisSchwäbisch Gmünd. Am Dienstag gegen 22 Uhr hat ein 41-jähriger Autofahrer Unterlagen beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd vorbeigebracht. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Als die Polizisten daraufhin das Auto des 41-Jährigen durchsuchten, um den Führerschein zu finden, fanden sie eine weiter
  • 752 Leser

Was Sepa-Chef Thomas Weinig zu Gamundia-Entwicklung sagt

Er wolle dies nicht kommentieren, sagte der Geschäftführer des Stuttgarter Projektentwicklers Sepa, Thomas Weinig, zur aktuellen Entwicklung des Gamundia-Projekts. Sepa und HBB hatten im Mai 2011 den Zuschlag für die Bauten Einkaufszentrum, Hotel, Hochschule für Gestaltung und Bürogebäude erhalten. Im Dezember waren sie aus dem Vertrag für Hotel und weiter
  • 615 Leser

Brütting: Stadt muss handeln

Neue Herausforderungen im Bereich des Wohnens verlangen neue Wohnbaupolitik in Heubach
Es wird in der Zukunft mehr ältere und auch mehr hochbetagte Menschen in Heubach geben. Zudem gehe der Trend zu Ein- und Zwei-Personen-Haushalten. Darauf müsse sich die Stadt Heubach einstellen – auch in Bezug auf die Wohnbaupolitik. Dies erklärt Bürgermeister Frederick Brütting. Dabei soll die Städtische Wohnbau eine stärkere Rolle spielen als weiter
  • 1
  • 719 Leser

Start bei Einkaufszentrum

Beginn im Juni – Bau lenkt Augenmerk auf CityCenter und Parlermarkt
Die Investoren Sepa und HBB werden im Juni mit dem Bau des Einkaufszentrums in der Ledergasse beginnen. Dies sagte am Dienstag Sepa-Geschäftsführer Thomas Weinig auf GT-Anfrage. Die Verträge mit allen Mietern seien unter Dach. Neben C & A und Rewe wird es laut Weinig einen weiteren Textilanbieter und ein Schuhgeschäft geben. Zudem ein Café mit Innen- weiter
  • 1
  • 1129 Leser

Jahrzehnte voller Engagement

Familienmensch, Stadtrat, Händler – Bruno Röttele feiert heute seinen 70. Geburtstag
Gmünds Entwicklung verfolgt er nach wie vor mit großem Interesse. Und er freut sich, dass die Stadt im Aufbruch ist. Denn schließlich hat Bruno Röttele lange genug selbst an Gmünds Entwicklung mitgewirkt. Als langjähriger Kommunalpolitiker, als Einzelhändler. Heute feiert der Christdemokrat seinen 70. Geburtstag. weiter
  • 1
  • 729 Leser

Regionalsport (14)

Laurito sagt Nein zum VfR Aalen

Fußball, 2. Bundesliga: Schupp akzeptiert Absage nicht
André Laurito hat sich entschieden – gegen den VfR Aalen. Der auf der Ostalb bereits als Neuzugang vermeldete Innenverteidiger hat seinen Vertrag nun doch beim Mitaufsteiger Jahn Regensburg um zwei Jahre verlängert. Markus Schupp wiederum akzeptiert dies nicht. „Ich gehe davon aus, dass André beim Trainingsstart bei uns ist“, sagt weiter
  • 452 Leser

Schon bis zur Pause vier Tore

Fußball, Landesliga, Frauen
Die Frauen des TSV Ruppertshofen mussten sich dem zweitplatzierten FFV Heidenheim mit 1:5 geschlagen geben. Bereits zur Pause hatte der FFV mit 4:0 geführt. weiter
  • 309 Leser

SVG fällt zurück

Schießen, Landesliga KK 3 x 20 Schuss
Nach zwei starken Wettkämpfen mit Mannschaftsergebnissen über 1700 Ringen klappte es bei der Gögginger Mannschaft im dritten Wettkampf in Buch nicht so recht. Mit 1684:1702 musste man sich dem Aufsteiger aus Buch beugen. weiter
  • 287 Leser

Auftaktsieg für das HS-Schoch Truck Trial Team

Motorsport, Europa Truck Trial: Europameister-Duo aus Lauchheim startet siegreich in die Saison
Im südostfranzösischen Montalieu startete die Europa Truck Trial mit 38 Teams in seine 23. Saison. Marcel Schoch und Beifahrer Johnny Stumpp feierten mit ihrem Sieg einen Auftakt nach Maß. Es war die Mischung aus Erleichterung und Freude, die den Mitgliedern des HS-Schoch Truck Trial Teams in den Gesichtern stand. Hatte man doch in der Winterpause in weiter
  • 229 Leser

Gold geht an die Mädchen

Judo, U14-Filderpokal: Heubacher Judoka sichern sich Platz zwei in der Teamwertung
Das Filderpokalturnier steht bei den Heubacher Judoka fest im Terminplan. Neun Athleten des Judozentrums gingen beim Leinfeldener Traditionsturnier an den Start. Am Ende belegten die Rosensteiner Rang zwei der Teamwertung mit insgesamt zwei ersten Plätzen. weiter
  • 309 Leser

Heimvorteil hilft

Golf, Jugendturniere: Hetzenhof im Zeichen der Jugend
Der hohe Stellenwert der Jugendarbeit beim Golf Club Hetzenhof zeigte sich, als an zwei Turnieren über 200 Kinder und Jugendliche teilnahmen. weiter
  • 294 Leser

Klare Leistungssteigerung erkennbar

Taekwondo, Schwarzwaldpokal: Sieger von Mutlangen/Straßdorf
Beim 19. Internationalen Schwarzwaldpokal in Nagold waren Kämpfer aus ganz Europa aktiv. Der Verein TV SG Mutlangen TV Straßdorf von Arena & Ko Taekwondo war ebenfalls vertreten. Unter der Leitung des 1. Trainers Arena Vincenzo (3. Dan), des Wettkampftrainers Giuseppe Nobile (1. Dan) und der Organisatorin Petra Kocher (3. Dan) erreichte man folgenden weiter
  • 300 Leser

LG Staufen räumt neun Titel ab

Leichtathletik, Vierkampf-Kreismeisterschaften U 16 und U 14: Leona Grimm stellt mehrere Hausrekorde ein
Neun von möglichen zwölf Titeln holte sich der Nachwuchs der LG Staufen bei den Vierkampf-Kreismeisterschaften im Ellwanger Waldstadion. Aber der heftige Gegenwind drückte die Punktzahlen. weiter
  • 341 Leser

TSV ist vierte Kraft

Volleyball, Württembergische U13-Meisterschaften
Bei den Württembergischen Meisterschaften der männlichen U13 in Friedrichshafen feierten die Jungs des TSV Mutlangen den beachtlichen vierten Platz. weiter
  • 303 Leser

Alex Ziegler will US-Titel verteidigen

Leichtathletik, Meisterschaften
Hammerwerfer Alexander Ziegler (LG Staufen) hat sich in Jacksonville für die US-Hochschulmeisterschaften qualifiziert. Mit 70,13 m gelang ihm dies bei der Ausscheidung der Ostküsten-Universitäten. weiter
  • 306 Leser

Laurito: Regensburg statt Aalen

Fußball, 2. Bundesliga: Innenverteidiger verlängert seinen Vertrag beim SSV um zwei Jahre
André Laurito hat sich entschieden - gegen den VfR Aalen. Der Innenverteidiger, den die Ostälbler bereits als Neuzugang vermeldet haben, hat bei seinem bisherigen Verein Jahn Regensburg einen neuen Zweijahresvertrag unterschrieben. VfR-Sportdirektor Markus Schupp dagegen sieht den 28-Jährigen weiterhin als Aalener Neuzugang. weiter

Überregional (88)

'Ich bin ein großer Pessimist'

Russischer Regisseur Mogutschi: Protest gegen die Regierung beschränkt sich auf Moskau
In Russland protestieren auch Künstler gegen Putin. Der Petersburger Regisseur Andrej Mogutschi sieht die Reichweite der Bewegung aber begrenzt. weiter
  • 346 Leser

146 Kinder getötet

Weniger Gewaltopfer in Deutschland - Mehr Missbrauch
Es gibt keine Entwarnung - auch wenn die Zahl der durch Gewalt oder Vernachlässigung getöteten Kinder 2011 rückläufig war. Mehr Kinder wurden Opfer von sexuellem Missbrauch und Kinderpornografie. weiter
  • 314 Leser

Aktienmarkt im Auftrieb

Wachstumskonzepte in China beflügeln die Kurse
Spekulationen über wachstumsfördernde Maßnahmen in China sowie eine freundlich gestartete Wall Street haben dem deutschen Aktienmarkt gestern deutlich Auftrieb gegeben. Das am Nachmittag veröffentlichte, deutlich eingetrübte US-Verbrauchervertrauen wurde dabei vom Markt schlichtweg ignoriert. Für Börsenbrief-Autor Hans Bernecker beweisen die Aktienmärkte weiter
  • 402 Leser

Als Fürsorge die Keule ersetzte

Vielweiberei oder partnerschaftliche Treue: Forscher erkundeten die Entwicklung der Beziehungen. Ergebnis: Jede Ära hatte ihr Konzept. weiter
  • 308 Leser

Amtsantritt mit Rotstift

Nicolette Kressl übernimmt das Regierungspräsidium in Karlsruhe
Mit einem Plädoyer für den Erhalt der Mittelbehörde tritt die Karlsruher Regierungspräsidentin ihr neues Amt an. Nicolette Kressl (SPD) muss trotz wachsender Aufgaben 15 Prozent des Personals abbauen. weiter
  • 366 Leser

Andritz-Konzern übernimmt Schuler

Österreicher steigen als Großaktionär ein - Gründerfamilie verkauft ihre Anteile
Der österreichische Andritz-Konzern ist neuer Großaktionär beim Göppinger Pressenhersteller Schuler und will auch die restlichen Anteile übernehmen. Die Gründerfamilie zieht sich aus dem Unternehmen zurück. weiter
  • 549 Leser

Angst vor der Rückkehr der 'Brüder'

Ägyptens Ex-Regierungschef kommt bei den Wahlen auf Platz 2 - Revolutionäre sind entsetzt
Bei der Präsidentschaftswahl in Ägypten schaffte es ein führender Vertreter des MubarakRegimes in die Stichwahl Mitte Juni. Tausende sind seither auf der Straße, um die Revolution zu retten. weiter
  • 336 Leser

Arbeitsrichter sorgen für Klarheit

Christliche Tarifgemeinschaft war nie tariffähig - Leiharbeiter gestärkt
Dass Tarifverträge christlicher Zeitarbeitsgewerkschaften ungültig sind, steht seit 2010 fest. Jetzt hat das Bundesarbeitsgericht sein damaliges Urteil präzisiert - zu Gunsten von Leiharbeitern und Sozialversicherern. weiter
  • 327 Leser

Auf einen Blick vom 30. Mai

FUSSBALL LÄNDERSPIEL Ukraine - Estland 4:0 (3:0) TENNIS FRENCH OPEN in Paris (18,72 Mio. Euro) Herreneinzel, 1. Runde, u.a.: Mayer (Bayreuth/Nr. 32) - Gimeno-Traver (Spanien) 6:4, 6:2, 6:3, Haas (Hamburg) - Volandri (Italien) 6:3, 0:6, 6:4, 6:4, Benneteau (Frankreich/Nr. 29) - Zverev (Hamburg) 6:2, 6:7 (3:7), 6:4, 6:4, Nadal (Spanien/Nr. 2) - Bolelli weiter
  • 412 Leser

Bankenkrise spitzt sich zu

Spanien lehnt Hilfe ab und will es alleine schaffen
In Europa machen sich Befürchtungen breit, dass Spanien wegen seiner Bankenkrise die EU um Hilfe bitten muss. Der Großbank Bankia fehlen 23,5 Mrd. Euro. Niemand weiß, woher der Betrag kommen soll. weiter
  • 450 Leser

Berlin weist Botschafter aus

Nach Massaker in Syrien erhöhen mehrere Staaten den Druck auf Assad
Nach dem Blutbad von Hula müssen syrische Diplomaten in mehreren Ländern die Heimreise antreten. Laut UN wurden die meisten Opfer hingerichtet. weiter
  • 377 Leser

Bremse für superschnellen Börsenhandel

Deutschland soll nach dem Willen der schwarz-gelben Koalition bei der Regulierung des superschnellen Computerhandels an den Börsen vorpreschen. Nach den Plänen soll die Börsenaufsicht jederzeit den umstrittenen Hochfrequenzhandel stoppen können. Union und FDP wollen zudem Eingriffsbefugnisse und Haftungsrisiken der Aufsicht klären und so Lücken in einem weiter
  • 371 Leser

Countdown für Schlecker

Hauptgläubiger Euler Hermes prüft Konzepte
Die Uhr tickt: Am Freitag fällt die Entscheidung, wie es mit Schlecker weiter geht. Zwei Investoren sind im Gespräch. Doch es sieht schlecht aus. weiter
  • 481 Leser

Der Wettbewerb 'Jugend musiziert'

Der Bundeswettbewerb 'Jugend musiziert' findet heuer zum 49. Mal statt. Der Wettbewerb wird auf drei Ebenen ausgetragen: dem Regionalentscheid, dem Landesentscheid und dem Bundesentscheid, der dieses Jahr das erste Mal in Stuttgart stattfindet. Für die nächste Ebene qualifizieren sich nur die Besten ihrer Altersklasse. Wer eine Runde weiterkommen will, weiter
  • 352 Leser

Die Punkte sind nicht alles

2300 Talente beim Bundesentscheid 'Jugend musiziert' in Stuttgart
Sie sind die größten Talente der Republik. Noch bis Freitag zeigen 2300 junge Musiker beim Bundesentscheid des Wettbewerbs 'Jugend musiziert' in Stuttgart ihr Können. Eine Visite in der Musikhochschule. weiter
  • 399 Leser

Elektroauto explodiert nach Unfall

Bisweilen brennen Akkus von Elektroautos. Jetzt starben in China drei Menschen bei einer Explosion in einem BYD-Pkw. Daimler ist Partner von BYD. weiter
  • 476 Leser

Es brodelt

Vor der Fußball-EM droht in Italien wegen des Wettskandals Ungemach
Angesichts der Eskalation des Wettskandals im italienischen Fußball hat der italienische Ministerpräsident Mario Monti die Fans mit einer schockierenden Forderung überrascht - es geht rund. weiter
  • 246 Leser

Facebook-Kurs fällt und fällt

Das Facebook-Börsendrama geht weiter. Gestern fiel die gebeutelte Aktie zeitweise auf einen Tiefstand. Gegen Mittag (Ortszeit) rutschte das Papier im New Yorker Handel unter die Marke von 30 Dollar und bewegte sich auf die 29 Dollar zu. Das war ein Verlust von rund 7 Prozent gegenüber dem Schlusskurs der vergangenen Woche. Nicht einmal ein Bericht der weiter
  • 441 Leser

Felix Magaths One-Man-Show geht weiter

Die One-Man-Show beim VfL Wolfsburg geht weiter: Felix Magath startet beim VW-Klub durch und erhält einen neuen Zweijahresvertrag bis 2015. 'Ich freue mich, dass der VfL mir die Gelegenheit gibt, langfristig und nachhaltig für den Verein zu arbeiten', sagte der 58-Jährige, der die 'Wölfe' 2009 sensationell zur deutschen Meisterschaft geführt hatte. weiter
  • 286 Leser

Frankreich hat Vorbehalte gegen Schäuble

Der neue französische Regierungschef Jean-Marc Ayrault hat Vorbehalte gegen Wolfgang Schäuble als neuen Chef der Eurogruppe. Politischen Vorrang in Europa habe das Wirtschaftswachstum, sagte der Sozialist der neuesten Ausgabe des französischen Wochenmagazins 'L'Express'. Auf die Frage, ob Bundesfinanzminister Schäuble als Vorsitzender der Euro-Finanzminister weiter
  • 412 Leser

Frauen an der Spitze

Führende Frauen haben in der Karlsruher Bürokratie ihren festen Platz. Gerlinde Hämmerle (SPD) leitete von 1994 bis 2005 das Regierungspräsidium; 'sie war ein Hammer', erinnerte der Landrat des Enzkreises, Karl Röckinger, gestern unter Beifall an ihren Einsatz. Hildegard Gercke wurde 1990 als Leiterin des Polizeipräsidiums Chefin von 1750 Mitarbeitern. weiter
  • 267 Leser

Gefährliche Zecken

Einzig Heilbronn ist kein FSME-Risikogebiet
Der Stadtkreis Heilbronn ist der einzige von 44 Stadt- und Landkreisen in Baden-Württemberg, den das Robert Koch-Institut nicht als FSME-Risikogebiet ausweist. Das geht aus einer aktuellen Veröffentlichung des Instituts zu den von Zecken übertragenen Hirnhautentzündungen hervor. Insgesamt wurden in Deutschland 140 Kreise als Risikogebiete für die Frühsommer-Meningoenzephalitis weiter
  • 275 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 10 032 849,70 Euro Gewinnklasse 2 2 283 326,10 Euro Gewinnklasse 3 74 572,10 Euro Gewinnklasse 4 4147,30 Euro Gewinnklasse 5 242,60 Euro Gewinnklasse 6 50,10 Euro Gewinnklasse 7 29,10 Euro Gewinnklasse 8 11,40 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1134 053,10 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 81 601,90 Euro Gewinnklasse weiter
  • 319 Leser

Glücksgriff mit Schnauzbart

Ronnie Hellström: In Schweden und Lautern eine Torhüter-Legende
Mit Schweden-Torhüter Ronnie Hellström landete der 1. FC Kaiserslautern 1974 einen Glücksgriff. Einen großen Titel holte der Keeper mit dem charakteristischen Asterix-Schnauzbar allerdings nie. weiter
  • 344 Leser

Harte Strafe für Ex-Ulmer Kraljevic

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den früheren Regionalliga-Spieler des SSV Ulm 1846, Davor Kraljevic, zu einer drastischen Strafe verurteilt. Die Sperre wegen unsportlichen Verhaltens beträgt ein Jahr - rückwirkend vom 2. Mai 2012 bis einschließlich 1. Mai 2013. Anfang Mai hatte der DFB bereits per einstweiliger Verfügung eine weiter
  • 279 Leser

Inflation sinkt auf 1,9 Prozent

Die Inflation in Deutschland schwächt sich weiter ab. Erstmals seit Dezember 2010 sank die Teuerungsrate im Mai wieder unter die kritische Marke von 2 Prozent. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamts ging die Jahresteuerung von 2,1 Prozent im April auf 1,9 Prozent zurück. Die Statistiker begründeten den nachlassenden Preisauftrieb weiter
  • 401 Leser

Interview mit dem Geophysiker Rainer Kind: Keine Entwarnung für Italien

Wie lange wird es noch so heftige Beben geben? Leider sind Erdbeben noch immer unvorhersagbar. Wir können nicht sagen: Die Aktivität geht weiter oder sie hört auf. Wir können die Menschen nicht beruhigen. Es gab ja schon vor etwa neun Tagen ein relativ starkes Beben und normalerweise ist es dann so, dass die Aktivität zurückgeht. In einigen Fällen kommt weiter
  • 293 Leser

Israels kritischer Freund

Gauck zeigt Solidarität und rügt Siedlungspolitik
Bundespräsident Joachim Gauck hat demonstrativ die Freundschaft zu Israel bekundet, bei seinem Staatsbesuch aber auch kritische Worte an die Gastgeber gerichtet. 'Deutschland sollte das allerletzte Land sein, das Israel seine Freundschaft und Solidarität aufkündigt,' sagte Gauck mit Blick auf mögliche Sicherheitsgarantien Deutschlands im Falle einer weiter
  • 294 Leser

Kirschen vom Kaiserstuhl

Am Kaiserstuhl hat die Kirschernte 2012 begonnen: Die ersten roten Früchte wurden jetzt rund um Königschaffhausen im Kreis Emmendingen von den Bäumen gepflückt. Die Kirschanbaugebiete in Südbaden gehören zu den größten in Deutschland. Foto: dpa weiter
  • 438 Leser

KOMMENTAR · CYBER-KRIEG: Krieg ohne Blut

Günter Grass ist Schriftsteller, nicht Informatiker - und das ist auch gut so. Denn sonst hätte er uns angesichts des Computervirus 'Flame' womöglich erneut Anmerkungen zur brisanten Frage beschert: Wer bedroht Israel - und vor allem: Wen bedroht Israel, weil es sich in seiner Existenz bedroht fühlt. Denn 'Flame' hat, das dürfte sicher sein, das Licht weiter
  • 217 Leser

KOMMENTAR · SYRIEN: Endlich Klartext

Mit Machthabern, die auf die eigene Bevölkerung schießen, sogar auf unschuldige Kinder, muss man Klartext reden, da hilft keine diplomatische Zurückhaltung mehr. Insofern ist die Ausweisung von Assads Statthalter in Berlin nur konsequent. Es war in den vergangenen Monaten ein mehr als bizarres Schauspiel, dass der Botschafter aus Damaskus in seiner weiter
  • 288 Leser

KOMMENTAR: Keine Zeit für Profilierungen

Die Euro-Schuldenkrise ist ein vielschichtiges Gebilde. Das wird jetzt in Spanien deutlich. Dessen Probleme sind mit denen Griechenlands kaum zu vergleichen. Das ist zum einen gut, weil Spanien ein funktionierendes Staatswesen hat und politisch nicht ein solch deprimierender Fall ist wie Griechenland. Es ist auf der anderen Seite schlecht, weil Spanien weiter
  • 427 Leser

Kriminalbeamte kritisieren Gesetzgeber

Dass die Fallzahlen im Bereich sexueller Gewalt gegen Kinder nach den aufsehenerregenden Missbrauchsskandalen aus dem Jahr 2010 weiter ansteigen, alarmiert Polizei wie Hilfsorganisationen. André Schulz, Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, spricht von einem der 'bedrückendsten Ergebnisse' in der Kriminalstatistik für das Jahr 2011. Der weiter
  • 265 Leser

Kulturabgabe statt Kirchensteuer?

Grünen-Vorschlag stößt auf Ablehnung
Einige Grünen-Politiker wollen das deutsche Kirchensteuersystem durch eine Kulturabgabe ersetzen. Die Idee sorgt für Diskussionen. weiter
  • 322 Leser

Land weist erstmals Salafisten aus

Innenminister Gall kündigt härtere Gangart an
Das Innenministerium wirft einem 28-Jährigen aus dem Schwarzwald Terror-Unterstützung vor. Er muss das Land verlassen. Minister Gall warnt gleichzeitig vor einem Generalverdacht gegen Muslime. weiter
  • 323 Leser

LEITARTIKEL · HOMOSEXUELLE: Neue Lebenswirklichkeit

Es ist im Grunde ganz einfach: Eine Familie besteht aus einer mehr oder weniger großen Gruppe von Erwachsenen und Kindern, die sich als solche definieren. Die grün-rote Regierung in Baden-Württemberg zieht - ein Jahr nach dem Regierungswechsel - die Konsequenz aus dieser Erkenntnis und hat ein Gleichstellungsgesetz auf den Weg gebracht, das homosexuellen weiter
  • 282 Leser

Leute im Blick vom 30. Mai

Justin Bieber Die kalifornische Polizei ermittelt wegen eines angeblichen Angriffs von Teeniestar Justin Bieber (18) auf einen Paparazzo. Nach Mitteilung der Behörden hatte der Fotograf die Polizei zu einem Einkaufszentrum in Calabasas nahe Los Angeles gerufen und behauptet, er sei von Bieber angegriffen und im Verlauf der Auseinandersetzung verletzt weiter
  • 336 Leser

Lynchaufruf per Facebook

Nachspiel des Mordes an Lena in Emden: 18-jähriger Urheber vor Gericht
Nach dem Mord an Lena im März in Emden kursierte im Internet der Aufruf, einen zunächst Verdächtigen zu lynchen. Der Urheber dieser Wildwest-Methoden steht von heute an vor Gericht. weiter
  • 459 Leser

Löw schont Schweinsteiger

Bluterguss verhindert wohl Einsatz beim Testspiel morgen gegen Israel
Die vier Ausgemusterten, Torhüter Marc-Andre ter Stegen, Julian Draxler, Sven Bender und Cacau, müssen sich für die Fußball-EM in den nächsten Wochen fit halten. Für den Fall von Ausfällen stehen sie bereit. weiter
  • 318 Leser

Mann im Mond

Hat der Mensch im Weltall überhaupt etwas zu suchen? Für Kritiker ist bemannte Raumfahrt Geldverschwendung, Astrium-Sprecher Mathias Pikelj sieht darin dagegen eine 'kulturphilosophische Frage': 'Der Mensch will in fremde Welten fahren.' Komplexe Versuche ließen sich ohne Menschen nicht steuern. Zudem sei die Besatzung selbst Forschungsgegenstand. Wenn weiter
  • 401 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 21.05.-25.05.12: 100er Gruppe 53-56 EUR (55,10 EUR). Notierung 29.05.12: unverändert. Handelsabsatz: 29.158 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 347 Leser

Mehr Geld für Freiwillige

Freiwillige, die während des Feuerwehrdienstes einen Unfall erleiden, können künftig mit mehr Geld rechnen. Das hat Innenminister Reinhold Gall (SPD) gestern in Stuttgart mitgeteilt. Zusätzlich zu den gesetzlichen Leistungen gibt es Geld vom Land Baden-Württemberg. Galls Pläne sehen vor, dass Betroffene bei unfallbedingter Arbeitsunfähigkeit pro Tag weiter
  • 243 Leser

Mit Bayern-Verteidigung

Im Testspiel am morgigen Donnerstag gegen Israel (20.30 Uhr/ARD) wird Bundestrainer Joachim Löw seinen Abwehrverbund umstellen. Im Geheimtraining beorderte er sofort drei Münchner in die Viererkette: Jérome Boateng (rechts), Holger Badstuber (Mitte) und Philipp Lahm (links). Aus dem mit 3:5 verlorenen Schweiz-Spiel vom Samstag bleibt dann nur Per Mertesacker weiter
  • 301 Leser

Mit Zahngold die Kasse aufbessern?

Bestatter sehen das Verwerten von Edelmetallen nach Feuerbestattungen kritisch
Der Tod ist auch ein Geschäft. Denn wenn Leichen verbrannt werden, bleibt nicht nur Asche, sondern auch Zahngold. Eine verlockende Einnahmequelle. weiter
  • 374 Leser

Motiv unklar im Lichtenauer Familiendrama

Nach dem Familiendrama in Lichtenau wussten die Ermittler auch gestern noch wenig über Motiv und genauen Ablauf. Es sei schwierig, die Details zum gewaltsamen Tod des kleinen Mädchens zu rekonstruieren, sagte ein Sprecher der zuständigen Staatsanwaltschaft Rastatt/Baden-Baden. Bisher habe man nur kleine Mosaikstücke, die sich noch nicht zu einem Ganzen weiter
  • 375 Leser

Mutter gibt Kind zu viele Tabletten

Zwei Spaziergänger haben im badischen Kehl (Ortenaukreis) möglicherweise ein tödliches Familiendrama verhindert. Die beiden fanden bei einem Waldspaziergang ein lebloses Kleinkind sowie zwei weitere bewusstlose Körper auf dem Boden liegend, teilte die Polizei mit. Sie riefen Notarzt und Polizei und retteten damit Leben. Nach Angaben der Ermittler hatte weiter
  • 5
  • 334 Leser

NA SOWAS. . . vom 30. Mai

Den sprichwörtlichen im Schrank versteckten Mann hat die Polizei in der Oberpfalz gesucht - und eine Marihuana-Plantage gefunden. Wie die Polizei-Inspektion Roding mitteilte, stießen die Beamten eher zufällig im Wohnzimmerschrank eines 24-Jährigen in Walderbach (Landkreis Cham) auf eine Indoorplantage für Cannabispflanzen - samt Lüftungs- und Lichtanlage. weiter
  • 286 Leser

Naturschützer gegen Denkpause im Windradbau

Eine 'Energiewende mit Augenmaß' und ein Jahr Pause beim Ausbau der Windenergie - das hat der Nachhaltigkeitbeirat Baden-Württemberg gefordert. Die großen Umweltverbände Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Naturschutzbund Deutschland (Nabu) kritisieren dieses Gutachten. 'Wir teilen die Bedenken des Nachhaltigkeitsbeirats nicht. Eine weiter
  • 328 Leser

Noch hat nicht jeder reingeschaut

20 Jahre gibt es Arte bereits, doch in diesen zwei Jahrzehnten hat es noch nicht jeder geschafft, den Kultursender wenigstens einmal einzuschalten. Immerhin haben 91 Prozent der Menschen in Deutschland das Arte-Programm schon mal gesehen, wie eine repräsentative Umfrage ergab. Sieben Prozent der 1049 Befragten gaben jedoch an, noch nie Arte eingeschaltet weiter
  • 344 Leser

NOTIZEN vom 30. Mai

Tourist angeschossen Ein deutscher Tourist ist in Indonesien angeschossen worden. Wahrscheinlich aus einem fahrenden Lieferwagen heraus schoss der Schütze dem 55-jährigen Urlauber ins Bein und in die Brust, meldet die Polizei in der Provinz Papua. Kurz vor dem Angriff in Jayapura sei das Opfer mit seiner Frau am Strand schwimmen gewesen. Der Mann befinde weiter
  • 318 Leser

NOTIZEN vom 30. Mai

Preise für Kulturjournalisten Der deutsche Kulturrat zeichnet fünf Autoren mit dem Journalistenpreis Politik & Kultur aus. Wie der Verband mitteilte, geht der Preis unter anderem an Christian Eger von der 'Mitteldeutschen Zeitung' für die 'kontinuierliche journalistische Begleitung und Aufbereitung der Kulturpolitik in Sachsen-Anhalt'. Weitere Preisträger weiter
  • 243 Leser

NOTIZEN vom 30. Mai

Al-Kaida-Chef getötet Die Nato hat nach eigenen Angaben die Nummer zwei des Terrornetzwerks Al-Kaida in Afghanistan getötet. Der in Saudi-Arabien geborene Sachr al-Taifi, der auch unter den Namen Musthak und Nasim bekannt war, sei am Sonntag bei einem 'gezielten Luftangriff' in der Provinz Kunar getötet worden. Kirche war Mitwisserin Die Argentinische weiter
  • 299 Leser

NOTIZEN vom 30. Mai

Babbel weiterhin Manager Fußball: - Trainer Markus Babbel bleibt auch kommende Saison Manager des Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Mäzen Dietmar Hopp sagte, die Doppelfunktion sei die beste Lösung, deshalb habe man mit keinem anderen Manager-Kandidaten gesprochen: 'Solange sich Markus mit seiner Aufgabe wohlfühlt und nicht überlastet ist, macht er beides weiter
  • 278 Leser

NOTIZEN vom 30. Mai

1000 auf Facebook-Party Gaggenau/Baden-Baden - Ungefähr 1000 Menschen sind zu einer Facebook-Party in Gaggenau (Kreis Rastatt) gekommen. Eine Straße in der Stadt musste wegen der vielen Menschen vorübergehend gesperrt werden, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Baden-Baden sagte. Weitere Zwischenfälle habe es jedoch nicht gegeben. Anfang Mai hatte weiter
  • 284 Leser

NOTIZEN vom 30. Mai

Kein Käsekauf im Internet Die Verbraucher kaufen Lebensmittel weiterhin lieber im Supermarkt als am Computer. Wurst, Käse, Brot oder Gemüse ordert nur eine Minderheit der Deutschen per Internet, berichtete das Marktforschungsinstitut GfK. Nur jeder zehnte Bundesbürger habe schon einmal Lebensmittel, Getränke oder Drogeriewaren online bestellt. 'Du' weiter
  • 523 Leser

Opfer betäubt und ausgeraubt

Er soll seinen Opfern K.o.-Tropfen ins Glas gemischt, sie beraubt und eines auch noch misshandelt haben: Gegen einen 31-jährigen Mann aus Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) hat die Konstanzer Staatsanwaltschaft nach eigenen Angaben Anklage unter anderem wegen Raubes mit Todesfolge und gefährlicher Körperverletzung in sechs Fällen erhoben. weiter
  • 252 Leser

Opfer der jahrelangen Bauwut

Warum steckt Spanien in der Krise? Spanien ist Opfer seiner jahrelangen Bauwut, flankiert von der bereitwilligen Kreditvergabe der Banken. Als die Immobilienblase platzte, konnten Hypotheken nicht zurückbezahlt werden. Die extrem hohe Arbeitslosenquote erhöht das Ausfallrisiko zusätzlich. Welche Gefahren bestehen für deutsche Banken? Deutsche Banken weiter
  • 457 Leser

Orgelbauer können auf Blei nicht verzichten

Eine EU-Richtlinie will das giftige Metall verbieten - Traditionsreiches Handwerk in Not
Das kunstvolle Traditionshandwerk Orgelbau bangt. Denn eine EU-Richtlinie soll den Bleieinsatz massiv einschränken - zum Schutz der Gesundheit. Für Orgelbauer ist das giftige Metall aber überlebenswichtig. weiter
  • 514 Leser

Politische Meinung klar vertreten

Wissenschaftler Grupe zur Wertediskussion im Sport vor Fußball-EM und Olympischen Spielen
Fairness, Respekt, Integration: Gelten die dem Sport zugeschriebenen Werte auch im Jahr 2012 noch? Vor den beiden Großereignissen Fußball-EM und Olympia fragten wir Prof. Ommo Grupe aus Tübingen. weiter
  • 338 Leser

Politische Meinung vertreten

Prof. Grupe zur Wertediskussion im Sport vor Fußball-EM und Olympia
Fairness, Respekt, Integration: Gelten die dem Sport zugeschriebenen Werte auch im Jahr 2012 noch? Vor den beiden Großereignissen Fußball-EM und Olympia fragten wir Prof. Ommo Grupe aus Tübingen. weiter
  • 400 Leser

Polizei fasst Terrorverdächtige

Dänisch-somalische Brüder sollen Anschlag geplant haben
Die dänischen Behörden haben zwei Staatsbürger somalischer Herkunft wegen Terror-Verdachts festgenommen. Das meldete gestern die Geheimpolizei PET. Einen der Brüder fassten sie in Aarhus, den anderen am Flughafen von Kopenhagen. Die 18 und 23 Jahre alten Männer hätten über Methoden, Ziele und Waffen für einen 'Terrorakt' gesprochen, erklärte die Polizei. weiter
  • 179 Leser

Qualitätsfernsehen in der Quoten-Nische

Seit 20 Jahren gibt es den Kultursender Arte - Trotz geringen Marktanteils ist er mittlerweile fest etabliert
Arte ist aus der Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. Beim Sendebeginn 1992 war die Skepsis noch groß, doch der Kulturkanal hat sich seine - bescheidene - Zuschauerquote gesichert. weiter
  • 319 Leser

Risse im Freiburger Münsterturm

Untersuchung bringt schwere Schäden ans Licht - Bauverein sammelt zur Sanierung Spenden
Freiburgs Wahrzeichen hält dem Wind nicht mehr stand. Der Münsterturm hat an tragenden Stellen schwere Beschädigungen, sagen Fachleute. weiter
  • 333 Leser

Rund 200 000 Hartz-IV-Bezieher ohne Strom

Im vergangenen Jahr wurde nach einem Medienbericht rund 200 000 Hartz-IV-Empfängern der Strom abgedreht, weil sie ihre Rechnung nicht bezahlen konnten. Das ARD-Politikmagazin 'Report Mainz' beruft sich in seinem Beitrag auf Untersuchungen und Schätzungen des Paritätischen Gesamtverbands. Dessen Hauptgeschäftsführer Ulrich Schneider sagte: 'Wir haben weiter
  • 317 Leser

Salafist muss Land verlassen

Gall setzt auf harte Linie gegen Befürworter von Gewalt
Baden-Württemberg hat gestern die Ausweisung eines radikal-islamistischen Salafisten veranlasst. 'Wir gehen konsequent gegen Salafisten vor, die Gewalt befürworten und den Frieden im Land gefährden', sagte Innenminister Reinhold Gall (SPD). Der 28-jährige Mann türkischer Herkunft, der im Schwarzwald-Baar-Kreis wohnt, hatte sich im Internet zum bewaffneten weiter
  • 327 Leser

Schavans Stipendium selten vergeben

Rund 10 000 Studenten sollten 2011 ein Deutschland-Stipendien erhalten. Das war das Ziel der Bundesregierung. Doch nur 5400 wurden gefördert. weiter
  • 322 Leser

Schuler steht vor der Übernahme

Der österreichische Maschinenbaukonzern Andritz will den weltweit größten Pressenhersteller Schuler in Göppingen übernehmen. Die Familie Schuler-Voith gibt ihr 38,5-Prozent-Anteilspaket ab. Nachdem die Österreicher mehr als 30 Prozent besitzen, müssen sie den übrigen Anteilseignern ein Pflichtangebot machen (siehe Wirtschaft und Lokalteil). Foto: Giacinto weiter
  • 363 Leser

STICHWORT · FLAME: Cyber-Waffe mit Nachlade-Funktion

Nur durch Zufall wurde der Supervirus Flame entdeckt. Mitarbeiter des russischen Antivirus-Unternehmens Kaspersky Lab waren eigentlich im Auftrag der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) auf der Suche nach einem Virus mit dem Namen Wiper, der in Asien verbreitet ist und auf PCs Daten löschen kann. Wiper fanden sie nicht, aber dafür einen anderen, neuen weiter
  • 291 Leser

Supervirus befällt Computer im Nahen Osten

Experten bezeichnen ihn als den gefährlichsten Computervirus, den sie je gesehen haben: Flame heißt er, und er wurde vom russischen Antivirus-Unternehmen Kaspersky Lab entdeckt. Seit mehr als drei Jahren soll Flame Computer im Nahen Osten und Nordafrika ausspionieren. 'Die Komplexität und Funktionalität der neu entdeckten Schadsoftware übersteigt die weiter
  • 308 Leser

Syrienkrise fordert Obama

Der bislang zaudernde Präsident gerät mitten im Wahlkampf unter Druck
Kann Barack Obama es sich noch länger leisten, dem Gemetzel in Syrien tatenlos zuzusehen? Erstmals regt sich massive Kritik an seiner zögerlichen Haltung. Ein Dilemma - und das mitten im Wahlkampf. weiter
  • 331 Leser

Tennis: Zverev muss die Segel streichen

Mischa Zverev ist als fünfter deutscher Tennisspieler in der ersten Runde der French Open ausgeschieden. Der 24-jährige unterlag dem Franzosen Julien Benneteau 2:6, 7:6 (7:3), 4:6, 4:6, Tommy Haas machte Spaß. weiter
  • 257 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, French Open in Paris 4. Turniertag, 2. Runde ab 11.00 Uhr Analyse des Turniertages ab 20.30 Uhr SPORT 1 Handball, Bundesliga, 33. Spieltag Füchse Berlin - TBV Lemgo ab 18.30 Uhr Fußball, Testspiel Niederlande - Slowakei ab 20.25 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 399 Leser

Verdächtiger Leonardo Bonucci im Aufgebot

Trotz der Ermittlungen im Wettskandal nimmt Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli Verteidiger Leonardo Bonucci zur Fußball-Europameisterschaft mit. Der 25-Jährige von Juventus Turin steht im 23-köpfigen EM-Kader der Azzurri, den der italienische Fußballverband gestern der Uefa meldete. Die Staatsanwaltschaft Cremona ermittelt gegen Bonucci wegen weiter
  • 309 Leser

Viele wollen China den Rücken kehren

Mehr als jedes fünfte europäische Unternehmen in China denkt an eine Abwanderung in andere Länder. Zwar werde das Reich der Mitte ein immer wichtigerer strategischer Markt, doch das Geschäft wird schwieriger, ergab eine gestern in Peking vorgelegte Umfrage der Europäischen Handelskammer in China unter seinen Mitgliedern. 'Wenn eins von fünf Unternehmen weiter
  • 479 Leser

Vom See zu den Sternen

Satelliten von Astrium erforschen seit 50 Jahren das Weltall und die Erde
Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2012. Dies ist die Geschichte des Astrium-Standorts in Friedrichshafen, der seit 50 Jahren Satelliten baut, um neue Welten zu erforschen. weiter
  • 616 Leser

Wieder Panik, wieder Tote

Mindestens 15 Opfer nach heftigen Erdstößen in Norditalien
Gerade versuchten die Menschen in Norditalien nach dem schweren Beben vom 20. Mai in den Alltag zurückzufinden, da wackelt erneut die Erde. Und wieder sind Todesopfer zu beklagen. weiter
  • 350 Leser

Überkinger meldet Insolvenz an

Die Überkinger Mineralbrunnen GmbH mit Sitz in Bad Überkingen (Kreis Göppingen) hat vor dem Hintergrund drohender Zahlungsunfähigkeit gestern das Unternehmen zum Insolvenzplanverfahren in Eigenverwaltung beim Amtsgericht Göppingen angemeldet. Zum vorläufigen Sachverwalter wurde Martin Hörmann von der Ulmer Kanzlei Anchor bestellt. Von den bisherigen weiter
  • 481 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Post muss weniger zahlen Die Deutsche Post kommt im Streit um staatliche Beihilfen günstiger davon als erwartet. Die EU-Kommission fordert nun 298 Mio. EUR inklusive Zinsen zurück, wie die Post am unter Berufung auf die Bundesregierung bekanntgab. Im Januar stand noch eine viel höhere Summe im Raum: Damals sollte die Deutsche Post 500 Mio. EUR bis 1 weiter
  • 501 Leser

Zur Person: Ommo Grupe

Von 1960 an war Ommo Grupe jahrzehntelang Leiter des Instituts für Sportwissenschaft, damals Institut für Leibesübungen genannt, der Universität Tübingen. Der inzwischen 81-jährige emeritierte Professor habilitierte 1967 als Erster in der Bundesrepublik überhaupt in der Disziplin Sportwissenschaft. Grupe gilt als einer der prägnantesten Beobachter der weiter
  • 303 Leser

Zverev muss die Segel streichen

Tennis: K.o. in der ersten Runde der French Open - Haas willensstark
Mischa Zverev ist als fünfter deutscher Tennisspieler in der ersten Runde der French Open ausgeschieden. Der 24-jährige unterlag dem Franzosen Julien Benneteau 2:6, 7:6 (7:3), 4:6, 4:6, Tommy Haas machte Spaß. weiter
  • 330 Leser

Zweijährige stirbt an Unterernährung

Mutter sitzt in U-Haft und schweigt
Hätte der Tod des Mädchens verhindert werden können? Das Jugendamt trifft offenbar keine Schuld. Die Geschwister sind nun in Pflegefamilien. weiter
  • 276 Leser

Leserbeiträge (3)

„Plumper Angriff auf gewählte Vertreter“

Zur gescheiterten Bankenfusion Nördlingen / Bopfingen:Fusionieren will gekonnt sein – das gilt insbesondere dann, wenn es sich nicht nur um Kunden, sondern um treue Mitglieder handelt, denen die Bank, die ihnen viel bedeutet, auch noch gehört. Dieses entscheidende Faktum wurde nicht zur Kenntnis genommen, denn die angestellten Vorstände bevormundeten weiter
  • 4
  • 2638 Leser

Die vier Schüsse waren schrecklich

Tatsachenbericht über meinen entlaufenen Jungbullen:Ich war am Samstag, 21. April, vormittags mit meinem Schlepper nach Aalen gefahren, um Futtermittel bei Baywa zu holen. Als ich gegen Mittag nach Hause kam, sah ich auf der gegenüberliegenden Wiese Leute laufen, die ein Vieh verfolgten und es in Schach hielten, dass es nicht auf die Straße springen weiter
  • 5
  • 1974 Leser

Sport-Klingenmaier Cup 2012 beim SV Elchingen

Über 40 Mannschaften machten über das komplette Pfingstwochenende bei besten äußeren Bedingungen die Sieger unter sich aus.

Den Auftakt am Samstagvormittag machte die D-Jugend. Hier hatte der FC Härtsfeld 03 mit 16 Punkten die Nase vor dem Gastgeber aus Elchingen mit 13 Punkten. Weiter ging es am Nachmittag mit der E-Jugend

weiter