Artikel-Übersicht vom Sonntag, 10. Juni 2012

anzeigen

Regional (73)

In dieser Woche

Senioren-Literaturtreff in St. LukasDie Erinnerungen des Bundespräsidenten Joachim Gauck mit dem Titel „Winter im Sommer, Frühling im Herbst“ sind das Thema beim Senioren-Literaturtreff am Donnerstag, 14. Juni, in St. Lukas in Abtsgmünd. Beginn ist um 15 Uhr.Freiluftkonzert vor der ZehntscheuerDie Formationen des MGV Neubronn treten am Samstag, weiter
  • 469 Leser

In dieser Woche

Spielplatzfest in HeubachAm Freitag, 15. Juni, von 13.30 Uhr bis 17 Uhr ist wieder das traditionelle Spielplatzfest in den Rodelwiesen in Heubach. Unter dem Motto Spiele, Spaß, Erlebnisse sind alle Kinder eingeladen. Veranstalter sind das Bischof Sproll Haus und der Stadtjugendring Heubach.Tauschbörse für TaschenbücherAm Donnerstag, 14. Juni, ist im weiter
  • 269 Leser

Scheunenfest soll bleiben

1200 Leute kamen zur „Latino Beach Party – die Letzte“
Mit einer letzten „Latino Beach Party“, einem gut besuchten EM-Public Viewing und einem gemütlichen Familiensonntag hat der Musikverein Hüttlingen am Wochenende mit dem Scheunenfest viel Unterhaltung geboten. weiter

Kulinarische Überraschungen

Europa-Miniköche feiern den Abschluss ihrer Ausbildung ganz groß in Abtsgmünd
Zwei Jahre dauert die Ausbildung zum Europa-Minikoch. Seit 2010 gibt es die berühmten kleinen Köche auch in Abtsgmünd. Am vergangenen Wochenende feierten sie gemeinsam mit anderen Miniköchen aus ganz Deutschland den Abschluss ihrer Ausbildung mit einem rauschenden Fest voller kulinarischer Überraschungen. weiter

Gemeinsam den Sieg der deutschen Mannschaft bejubelt

Die Anspannung vieler Fußballfans war am Samstag auch auf dem Gmünder Stadtfest deutlich spürbar. Das erste Spiel der deutschen Mannschaft gegen Portugal wollte sich kaum ein Stadtfestbesucher entgehen lassen. Wer sich nicht dafür entschied, das Spiel auf dem heimschen Fernsehgerät zu verfolgen, hatte beim Public Viewing im Festzelt des Turnvereins weiter
  • 442 Leser

Neue Schwerpunkte

Masterprogramm „Management“ an der HTW Aalen
Die Hochschule Aalen hat ihren Studiengang „Master of Arts in Management“ ausgebaut, um den Wünschen der Studierenden und den Anforderungen der Wirtschaft noch besser zu entsprechen. Bis 30. Juni gilt es sich zu bewerben. weiter
  • 572 Leser

Denis Goldberg kommt nach Aalen

Aalen. Zum Auftakt seiner bundesweiten Vortragsreihe ist der Anti-Apartheidskämpfer Denis Goldberg am Montag, 11. Juni, auch in Aalen zu Gast. Nach einem Empfang bei Oberbürgermeister Martin Gerlach am Montagmittag stellt er um 19 Uhr im Kino am Kocher, Schleifbrückenstr. 15-17, gemeinsam mit dem Filmemacher Peter Heller den Film „Comrade Goldberg“ weiter
  • 500 Leser

In dieser Woche

Festhalle und Belagsanierung Der Ortschaftsrat Unterkochen trifft sich am Montag, 17.30 Uhr, zur Sitzung im Rathaus Unterkochen. Er berät über die Lüftung in der Küche der Festhalle Unterkochen und die Belagsanierung in der Heidenheimer Straße.Forschungsprojekte über Parkinson Prof. Dr. Jan Kassubek, leitender Oberarzt der Neurologie an der Ulmer Uniklinik, weiter
  • 503 Leser

Premiere für Oldtimermarkt

Gut besuchte Veranstaltung des MSC Aalen-Reichenbach am vergangenen Samstag
Am vergangenen Samstag veranstaltete der MSC Aalen-Reichenbach zum ersten Mal einen ganz besonderen Markt, einen Oldtimer-Teilemarkt. Der war dann auch gut besucht. weiter
  • 450 Leser

Mit einer Hantel fing alles an

Festakt zum 100. Geburtstag des SV Germania – Ehrenplakette des DTB an den Jubelverein
Mit einem zweieinhalbstündigen Festakt beging der SV Germania Fachsenfeld seinen 100. Geburtstag im Beisein vieler Vertreter aus Politik und staatlichen Behörden. Mehrere Festredner betonten, dass im Gegensatz zu heute die Vereinsgründung im Jahre 1912 noch einen Akt gegen die Obrigkeit dargestellt habe. Vom Deutschen Turnerbund erhielt der Jubelverein weiter
  • 5
  • 837 Leser

Sauberkeit für den „Sonnenhügel“

Schwäbisch Gmünd. Der Bürgerverein „Starkes Hardt“ will sich weiter für die Sauberkeit des Stadtbezirks einsetzen. „Sehr erfolgreich war unsere Landschaftsputzete“, sagt Vorsitzender Hermann Schoell. Viele freiwillige Helfer hätten dafür gesorgt, dass das Hardt und die angrenzenden Wälder wieder schöner dastehen. Leider müsse weiter
  • 451 Leser

Traumhafte Siebziger Jahre

Musik aus dem Jahr 1972 stand beim Festabend Pate. Vorsitzender Thomas Maschek und der AGV begrüßten die rund 300 Gäste im Parlersaal mit dem umkomponierten Song „How do you do?“. Klar, dass es den gefeierten Vierzigern gutging, nicht nur bei dem von Thomas Sachsenmaier anmoderierten Staufermahl und der später folgenden Traumschiff-Eisbombenschlacht, weiter
  • 5
  • 503 Leser

Ein Negativrekord beim Stadtfest

Polizei hat keine größeren Einsätze beim Stadtfest / 15-Jähriger mit fast zwei Promille
Beim Stadtfest am vergangenen Wochenende gab es keine größeren Einsätze für die Gmünder Polizei. Insgesamt wurden fünf Jugendliche mit Branntwein erwischt. Negativrekord: Ein 15-jähriger Junge wurde mit fast zwei Promille in der Innenstadt aufgegriffen. weiter
  • 5
  • 692 Leser

Seit 40 Jahren „on Tour“

Altersgenossen 1972 gaben Auftakt zum Jubiläumssommer
Seit 40 Jahren touren sie durch die Welt – vor allem aber durch Gmünd. Dabei wurden sie endlich gscheit. Sie stehen mitten im Lebenssaft und blicken frohen Mutes nach vorn und dankbar zurück. Die 38 Altersgenossinnen erlebten das Knälle mit zwei überwältigenden Umzügen, stimmungsvollem Kirchgang und einem schwungvollen Festabend. weiter

Von der Kraft der Kunst

Hietkamp-Vernissage
Viele Gäste folgten der Einladung zur Vernissage der Ausstellung „FarbWerk“ von Birgit Hietkamp im Verbandshaus Südwestmetall. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Heidenheim. Über sich selbst sagt sie: „Meine Schlüsselerfahrung war, als ich vor zehn Jahren zum ersten Mal die befreiende Kraft der Kunst verstand.“ weiter

Entzückende Rückenansichten

Franz Huber hat Gmünder Bürger von hinten in Gips gegossen – zusammen sind seine Modelle 850 Jahre alt
Franz Hubers Atelier im Freudental in Schwäbisch Gmünd öffnete seine Türen weit. „850 Jahre Schwäbisch Gmünd – in situ“ heißt sein Kunstprojekt, das der Bildhauer lustvoll präsentierte. weiter
  • 543 Leser

Immer dieser Michel

Michel macht Unfug
Der schlimmste Schlingel im ganzen Schwedenland treibt seine Späße auf der Bühne des Naturtheaters in Heidenheim. Die Inszenierung „Michel aus Lönneberga“ unter der Regie von Oliver von Fürich eröffnete die Spielzeit. weiter

Von Gebrauchsgrafik zum Kunstwerk

Der Kunstverein Aalen zeigt Plakate von Künstlern des 20. Jahrhunderts in der Galerie im Alten Rathaus
Der Kunstverein Aalen bringt mit seiner aktuellen Ausstellung Künstler der Klassischen Moderne, Künstler der amerikanischen Pop Art und internationale Künstler in einer bemerkenswerten Schau zusammen. Gezeigt werden Künstlerplakate, die den Rahmen des rein informativen und Aufmerksamkeit heischenden Mediums sprengen und einen eigenen Kunstwerkcharakter weiter

Rocken wie die Profis

Schulbands der ASR luden zur Bandnight
Bereits zum sechsten Mal hieß es „Bandnight an der ASR“. Was sich in den vergangenen Jahren bereits bewährt hatte, war auch dieses Jahr ein Erfolg. weiter
  • 315 Leser

Kurz und bündig

„Standort Gmünd“ Mit diesem Thema beziehen die Mitglieder der Galerie im Zunfthaus auch Stellung zu ihrem Standort mitten in der Stadt. Jeder Künstler setzt eigene Schwerpunkte in der Auswahl des Motivs und der Art der Darstellung. Übergeordnet ist nur das Leitmotiv „Standort Gmünd“ vorgegeben. Eröffnet wird die Ausstellung am weiter
  • 367 Leser

Heilpflanzen im Blick

Juso-Gäste in den Weleda-Gärten
Auf Einladung der Jusos Schwäbisch Gmünd und des SPD-Ortsvereins Großdeinbach kam eine Besuchergruppe aus dem Ostalbkreis nach Wetzgau, um die bekannten Heilpflanzengärten der Weleda und das den entstehenden Park der Landesgartenschau 2014 zu besichtigen. weiter
  • 1
  • 555 Leser

Kurz und bündig

Selbsthilfe-Gruppe Fibromyalgie Zu einer offenen Gesprächsrunde trifft sich die Selbsthilfe-Gruppe Fibromyalgie am Dienstag, 12. Juni, um 18.30 Uhr im DRK Zentrum in der Josefstraße 5 in Gmünd. Alle Betroffene sind willkommen.Informationen zum Thema Stillen Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der nächste weiter
  • 248 Leser

Mit himmlischen Stimmen

Cantate Domino und St. Michael-Chorknaben singen Serenadenkonzert
Kirchliche und weltliche Musik, gesungen von den St. Michael-Chorknaben und Cantate Domino, schallte am Sonntagabend über den Marktplatz. Eine große Schar Zuhörer verfolgte den Auftritt im Rahmen der Serenadenkonzerte und erlebte die beiden Chöre mit himmlischen Stimmen. weiter
  • 3
  • 540 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDHeinz Stetter, Freudental 16, zum 83. GeburtstagKurt-Heinz Siegle, Schellingstraße 5, Großdeinbach, zum 81. GeburtstagHeinrich Bauder, Sonnenhalde 19, Bettringen, zum 78. GeburtstagRoland Zepf, Kolomannstraße 49, Waldau, zum 77. GeburtstagIngeborg Vogelmann, Gutenbergstraße 84, zum 76. GeburtstagGüler Özyildiz, Buchstraße 54/5, zum 73. weiter
  • 249 Leser

25 Jahre „Arche Noah“

Alfdorf. Am Sonntag, 17. Juni, feiert die Evangelische Kirchengemeinde Alfdorf das Jubiläum „25 Jahre Kindergarten Arche Noah“. Los geht es um 10 Uhr mit einem Gottesdienst. Anschließend ist Gemeindefest mit Speisen und Getränken sowie musikalischer Unterhaltung. weiter
  • 3738 Leser

Irische Nacht im Wäscherschloss

Wäschenbeuren. Dass Irishfolk mehr als Trinklieder zu bieten hat, erleben die Besucher am 23. Juni ab 19.30 Uhr auf Burg Wäscherschloss. Bei der ersten Irish/Celitic Night hören sie stimmungsvolle Musik aus Irland und Schottland von hoher Qualität. Mit dabei sind die Irish-Folk Bands „Colludie Stone“ und „Clarsach“, sie sollen weiter
  • 309 Leser

Wie löscht die Feuerwehr?

Brandschutzerziehung bei der freiwilligen Feuerwehr in Lorch
Achtklässler besuchten im Rahmen der Brandschutzerziehung im Fach Chemie die freiwillige Feuerwehr in Lorch. In einer etwa dreiviertelstündigen Führung durch die Fahrzeughalle wurden von Karl Heinz Hegelmaier nicht nur Informationen zu den Einsatzfahrzeugen und deren Ausrüstung geliefert, sondern auch die Schutzbekleidung wurde genauestens beschrieben weiter
  • 599 Leser

Firmen interessieren sich

Waldstetten. Der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats Waldstetten tagt am Donnerstag, 14. Juni, um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht das Gewerbegebiet Fehläcker, es gibt Informationen über die große Nachfrage von Gewerbebetrieben. Außerdem soll in einem Teilabschnitt des Rechbachwegs eine 90-Minuten-Parkzone eingerichtet werden. Auch weiter
  • 359 Leser

Tin Lizzy als Dienstfahrzeug?

Über 500 Fahrzeuge erobern beim siebten Oldtimertreffen am Wochenende die Stadt Heubach
„Grandios“, „hammer“, „klasse“ und „gigantisch“ – dies waren die Attribute, mit denen die große Anzahl von Besuchern am Wochenende in Heubach das siebte Oldtimertreffen beschrieben. Mittendrin der strahlende Organisator Gunther Holley von der Typ-43-Interessengemeinschaft. Er wurde von Landrat Klaus weiter
  • 537 Leser

Kurz und bündig

Sommer-Spielplatz in Gmünd Den gesamten Sommer über wird es auf dem Oberen Marktplatz in der Gmünder Innenstadt einen Sommer-Spielplatz geben. In diesem Jahr steht der Kinderspielplatz im Zeichen der Staufer. Eröffnung ist am Freitag, 15. Juni, um 16 Uhr auf dem Oberen Marktplatz.CDU Diskussionsrunde Der CDU Ortsverband Schwäbisch Gmünd lädt zu einer weiter
  • 201 Leser

Genuss trotz Wetterkapriolen

Der Altersgenossenverein 1935 rund um den Wolfgangsee
Der AGV 1935 unternahm seinen „Dr‘zwischa-Ausflug“ – zwischen dem 75-er und 80-er Fest – ins Salzkammergut. In Hallein angekommen, besichtigten sie die Salzwelten Hallstatt. In Schutzkleidung ging es mit der Grubenbahn in die einzigartige Welt unter Tage. weiter
  • 356 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderäte vor Ort Der Bauausschuss des Heubacher Gemeinderats tagt am Dienstag, 12. Juni, um 15.30 Uhr. Zunächst treffen sich die Räte in der Silberwarenfabrik in der Hauptstraße. Es geht um verschiedene Varianten für Klima und Lüftung. Gegen 16 Uhr geht die Sitzung weiter im Rathaus der Stadt. Auf der Tagesordnung stehen dann Maßnahmen und Standorte weiter
  • 329 Leser

In dieser Woche

Lauchheim-Nord und JahresrechnungDer Gemeinderat Lauchheim tagt am Mittwoch, 13. Juni, um 18 Uhr im Rathaus . Auf der Tagesordnung: Fortschreibung des Flächennutzungsplans für ein Baugebiet „Lauchheim-Nord“, Erneuerung der Wasserleitung in der Schulturnhalle sowie die Jahresrechnung 2011 des Gemeindeverwaltungs- und Wasserzweckverbands Kapfenburg. weiter
  • 903 Leser

Auto brennt komplett aus

Glück im Unglück hatte eine Mutter am Sonntagmorgen kurz vor 1.30 Uhr auf der A7 im Bereich der Anschlussstelle Aalen-Oberkochen. Als ihr Ford Galaxy im Motorraum Feuer fing, konnte sie sich und ihre drei Kinder in Sicherheit bringen. Das Auto stand schnell komplett in Flammen und wurde fast total zerstört. Als Brandursache nennt die Polizei einen technischen weiter

Kurz und bündig

ProbenbeginnAm heutigen Montag, 11. Juni, beginnt die Nördlinger Kantorei St. Georg mit den Proben für das Oratorium „Messias“ von Georg Friedrich Händel. Alle interessierten Sängerinnen und Sänger sind eingeladen, dieses Werk mitzusingen. Gesucht werden vor allem noch Tenorstimmen. Die Proben unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Udo weiter
  • 390 Leser

Großbrand in Mehrfamilienhaus

Polizei: Zehn Personen bei Feuer in Gschwend leicht und ein Mann lebensgefährlich verletzt
Zehn Menschen sind bei einem Brand am Sonntag in der Gmünder Straße in Gschwend leicht und ein Mann lebensgefährlich verletzt worden, teilt die Polizei mit. Sein Zustand sei aber stabil, meldete der Gesamtkommandant der Geschwender Feuerwehr, Joachim Hauenstein, am Abend. Die Brandursache ist ungeklärt. Die Ortsdurchfahrt Gschwend musste mehrere Stunden weiter

Polizeibericht

Lebensgefährlich verletztAalen-Dewangen. Am Samstag, gegen 14.30 Uhr, kam es zwischen Treppach und Dewangen zu einem folgenschweren Unfall zwischen einem Motorrad- und einem Radfahrer. Beide Verkehrsteilnehmer wurden schwer verletzt, der 79-jährige Radfahrer lebensgefährlich. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden weiter
  • 904 Leser

Tin Lizzy als Dienstfahrzeug?

Über 500 Fahrzeuge erobern beim siebten Oldtimertreffen am Wochenende die Stadt Heubach
„Grandios“, „hammer“, „klasse“ und „gigantisch“ – dies waren die Attribute, mit denen die große Anzahl von Besuchern am Wochenende in Heubach das siebte Oldtimertreffen beschrieben. Mittendrin der strahlende Organisator Gunther Holley von der Typ-43-Interessengemeinschaft. Er wurde von Landrat Klaus weiter

300-Euro-Spende für das Segeltaxi

Aalen/Steinheim. Kim Figiel und Charlotte Opperman haben Cupcakes auf dem Maimarkt in Steinheim bei Heidenheim verkauft und spendeten den Erlös von rund 300 Euro an das „Segeltaxi“. Das Projekt ist die Idee von Hannes Schiele, der 2008 im Alter von nur neun Jahren an Leukämie verstarb. Er wollte mit seinem kleinen Segelboot Gäste über den weiter
  • 5
  • 423 Leser

BAW startet Azubi-Projekt

Aalen. Das Berufsausbildungswerk (BAW) Ostalb mit seinen Standorten in Aalen und Schwäbisch Gmünd ist im neuen Projekt „Chefsache Ausbildung“ aktiv. Auf der einen Seite fänden Betriebe immer häufiger keine geeigneten Bewerber für ihre Ausbildungsplätze, so Joachim Rindsfüßer, Einrichtungsleiter des BAW Aalen. Auf der anderen Seite fehlt weiter
  • 385 Leser

Europa-Vortrag fällt aus

Aalen. Wie VHS-Leiter Dr. Jürgen Wasella am Samstag mitteilte, muss der Europa-Vortrag „Was ist eigentlich Europa?“ im gemeinsamen Studium Generale mit der Hochschule Aalen am Montag, 11. Juni, um 20 Uhr ausfallen. Der Referent ist erkrankt. weiter
  • 1612 Leser
GUTEN MORGEN

Volle Deckung!

Dass der natürliche Fluchtreflex auch noch gut im angetrunkenen Zustand funktioniert, hat an diesem Sonntag ein 25-jähriger Augsburger bewiesen. Der wurde nämlich von einem Regenschauer überrascht und hatte eine großartige Idee, um trocken zu bleiben: Er suchte Schutz in einer Streugutkiste. Dort war es wohl sehr bequem, denn er schlief ein. Dumm nur, weiter
  • 616 Leser

Die Redaktion empfiehlt

KWF-TagungAm Mittwoch beginnt die weltgrößte Forstmesse im Wald bei Bopfingen. Auf Hochtouren laufen bereits die Vorbereitungen. Einen Bericht darüber und viele Fotos ab Montagabend online unter www.schwaepo.de und am Dienstag in der Zeitung. weiter
  • 3788 Leser

Fronleichnamsprozession mit vielen Gläubigen in Röhlingen

Auch in Röhlingen war, wie in den meisten Ortschaften, Fronleichnamsprozession. Pfarrer Anton Forner wurde auf dieser Prozession von sehr vielen Gläubigen begleitet. Die Prozession wurde mitgestaltet von den Kommunionkindern der vergangenen zwei Jahre, dem Musikverein und dem Kirchenchor sowie von verschiedenen anderen Vereinsstandartenabordnungen. weiter
  • 427 Leser

In dieser Woche

Internet- und Spielsucht Um Internet- und Spielsucht dreht sich der Vortrag von Dr. Gottfried Maria Barth am Dienstag, um 19.30 Uhr im Hariolf-Gymnasium Ellwangen. Der Eintritt ist frei.Gebetsabend auf dem Schönenberg Die Landpastoral Schönenberg lädt am Mittwoch, von 19.30 bis 21 Uhr, zum Gebetsabend in den Meditationsraum.Sommer, Sonne, Strandlektüre weiter
  • 551 Leser

Nostalgische Fahrt durchs Dorf

Mit ihren blitzblank herausgeputzten Traktoren tuckerten die Bulldogfreunde beim Bulldog-Umzug am Sonntag gemütlich durch Gaishardt und boten den vielen Gästen optische Glanzlichter. Die Schauparade war wieder das Highlight des Dorfplatzfestes am Wochenende. Auf dem Sportgelände hatten sich jede Menge Bulldog-Liebhaber aus Gaishardt und der Umgebung weiter
  • 431 Leser

Ellwangen feiert den Sieg

Auch auf dem Ellwanger Marktplatz wurde mit dem Beginn der Fußball-Europameisterschaft der EM-Biergarten eröffnet. Zum Auftakt der EM war der Besucherandrang etwas verhalten, gerade mal mehrere hundert Menschen verfolgten am Freitag die Spiele auf Großbildleinwand. Beim Spiel der Nationalmannschaft am Samstagabend aber war der Marktplatz rappelvoll. weiter
  • 644 Leser

In dieser Woche

Autorenlesungen bei den LiteraturtagenDie Jungautorin Elisa Bergemann liest am Montag, 11. Juni, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Oberkochen aus ihrem Debütroman „Ein Engel weint nicht“. Am Dienstag, 12. Juni, ist um 20 Uhr Ulrike Schweikert zu Gast. weiter
  • 2659 Leser

Kurz und bündig

Blut spenden gegen EngpässeIn der Ferienzeit werden häufig die Blutkonserven knapp. Deshalb bittet das Deutsche Rote Kreuz dringend um Blutspenden. Gelegenheit zum Spenden besteht am Dienstag, 12. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Aalen-Waldhausen.Infonachmittag BesuchsdienstAm Dienstag, 19. Juni, wird die im Februar ausgefallene weiter
  • 515 Leser

Otto-Ulmer-Halle jetzt mit Namenszug

Jetzt hat die Adelmannsfelder Otto-Ulmer-Halle sozusagen ihr i-Tüpfele erhalten: den Namenszug samt Gemeindewappen. Kürzlich brachte die Firma Messedesign Schöne den Schriftzug an, in Großbuchstaben und farblich dezent auf die Rahmen der Fenster abgestimmt. Möglich wurde dieser Schlusspunkt durch die stramme finanzielle Spende des Fördervereins Otto-Ulmer-Halle weiter
  • 392 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Karl Schmidinger, Robert-Stolz-Str. 8A, zum 90. Geburtstag.Aalen-Unterkochen. Walter Buberl, Waldhäuser Str. 74, zum 80. Geburtstag.Aalen-Waldhausen. Anna Weber, Deutschordenstr. 51, zum 75. Geburtstag.Abtsgmünd-Wöllstein. Elisabeth Angstenberger, Schüsselberg 11, zum 80. Geburtstag.Bopfingen-Aufhausen. Brigitte Kochendörfer, Schenkensteinstr. weiter
  • 389 Leser

Ein Festwochenende nach Maß

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Trochtelfingen – Jubiläumsumzug und Festreden
Viele Besucher haben mit der Feuerwehr Trochtelfingen auch am Samstag und Sonntag das 125-jährige Bestehen der Wehr gefeiert. Besonders freuten sich die Organisatoren, den CSU-Bundestagsabgeordneten Florian Hahn als Gast dabei zu haben. Schließlich ist er der Urenkel Hermann Hahns, der zusammen mit seinem Sohn Wilhelm der große Wohltäter seines Heimatsorts weiter

„Diese Truppe kann alles“

Karl-Heinz Böhm zum Ehrenmitglied der Bopfinger Feuerwehr ernannt
Mit einem sehr gut besuchten Kinoabend am Donnerstag und einem stimmungsvollen Festabend am Freitag starteten in Trochtelfingen die Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr. weiter
  • 1006 Leser

Megaparty unter freiem Himmel

39. Stadtfest lockte mit zahlreichen Bewirtungsständen und sieben Musikbühnen die Massen an
Das war schon ein gewaltiger Kraftakt, den die rund 45 Vereine und Organisationen beim Stadtfest am Wochenende an ihren Bewirtungsständen leisteten. Denn die Besucher strömten in Massen und sorgten für pure Partystimmung unter freiem Himmel. Da war der Sieg der deutschen Nationalelf am Samstag bei der Europameisterschaft noch eine willkommene Dreingabe weiter

Der letzte Fürstpropst

1803 endete die nahezu 350-jährige Herrschaft der Fürstpröpste in Ellwangen
Clemens Wenzeslaus von Sachsen war einer der mächtigsten Kirchen- und Landesfürsten seiner Zeit. War er doch Bischof von Freising, Regensburg und Augsburg, Erzbischof und Kurfürst von Trier und – Fürstpropst von Ellwangen. In diesem Jahr ist das Gedenken an seinen Todestag vor 200 Jahren. weiter
  • 5
  • 721 Leser

Geburtstagsständchen mit vielen Rosen

Zur Rosenschau im Ellwanger Gartenmarkt „Gartentreff“ ließen am Wochenende sechs Chöre musikalisch Rosen für die Besucher regnen. Der Eugen-Jaekle-Gau nahm sein 125-jähriges Bestehen zum Anlass, Lieder rund um die Rose zu präsentieren. Der Frauenchor Liederkranz Röhlingen unter der Leitung von Wolfgang Frankenreiter sang von „blutroten weiter
  • 500 Leser

Polizeibericht

Dreister DiebstahlEllwangen. Am Freitag, gegen 12 Uhr, klingelte ein bislang unbekannter Mann an der Haustür eines Mehrfamilienhauses in der Dalkinger Straße. Nachdem eine 75-jährige Bewohnerin die Tür geöffnet hatte, ging der Unbekannte schnurstracks in deren Wohnung und durchsuchte mehrere Schubladen. Als er von der 75-Jährigen darauf angesprochen weiter
  • 642 Leser

Musikschuldachwird saniert

Wegen der Sanierung der Dachgauben und des Hauptgiebels ist die Ellwanger Musikschule derzeit an der Nordfassade zur Spitalstraße hin eingerüstet. Für die dafür notwendigen Steinmetz-, Flaschner- und Gerüstarbeiten sind im städtischen Haushalt 55 000 Euro eingestellt worden. Die Arbeiten dauern noch rund zwei Monate. Mit Beginn der Sommerferien soll weiter
  • 448 Leser

Geburtstagsfeier mit Harmonie

675 Jahre Rindelbach – das Jubiläumsjahr mit Festprogramm ist jetzt eröffnet
Die gut besuchte 675-Jahrfeier von Rindelbach in der Kübelesbuckhalle widmete sich vor allem der Geschichte des Ortes. Bei den vielen Reden wurde aber die Gegenwart nicht ausgespart – und auch das gute Miteinander in Stadt und Ort hat Oberbürgermeister Karl Hilsenbek gelobt. weiter
  • 763 Leser

Stromvertrag mit der ODR läuft aus

Am heutigen Montagabend diskutiert der Oberkochener Gemeinderat über die Neuvergabe der Stromkonzession
Der Gemeinderat Oberkochen entscheidet am heutigen Montagabend über die Neuvergabe der Stromkonzession. Der Vertrag der Stadt Oberkochen mit der EnBW ODR endet zum 30. September. weiter
  • 1
  • 895 Leser

Begegnung leicht gemacht

Die Begegnungsstätte im Samariterstift Neresheim bietet Programm nicht nur für Senioren
Gibt es Berührungsängste oder sind Programm und Einrichtung noch zu neu? „Mehr Besucher, mehr Gäste und einfach auch mehr Nutzer“, wünschen sich die Organisatoren für die Begegnungsstätte „Am Ulrichsberg 1“ in Neresheim. Frei nach dem Motto „Menschen wie du und ich freuen sich, wenn Menschen ins Haus kommen“, ist weiter
  • 796 Leser

Batzenwurst, Bogenschießen und Herliköfer Taler

Herlikofen erlebte am Sonntag eine Auftaktveranstaltung zum Stauferfest. Beim „Turmfest zu Herlekoven“ wurde vor dem Bezirksamt in der Kerkerstraße ein mittelalterliches Programm geboten, unter anderem durch Schwertkämpfer und Fahnenschwinger sowie mit historischem Bogenschießen und historischen Tänzen. Für das leibliche Wohl war mit Wildgulasch weiter

Auf den Baustellen geht es gut voran

Der aktuelle Baustellenplan der Stadt Aalen für Juni – Abbiegespur auf die B29 bereits erkennbar
Auf vielen Baustellen geht es dank der trockenen Wetterlage gut voran. So soll das Hotel am Ellwanger Torplatz bis September fertig sein. Das teilt die Stadt Aalen in ihrem Baustellenbericht mit. weiter
  • 596 Leser

Ein Alpental als Übungsplatz

Der DRK-Kreisverband Aalen hat am Wochenende in Südtirol grenzüberschreitend trainiert
Erfolgreich hat der DRK-Kreisverband Aalen am Wochenende seine groß angelegte Übung in Südtirol abgeschlossen. Mit dabei waren neben der Bergwacht Aalen auch das Weiße Kreuz und die Bergrettung Südtirol. Da zur Übung auch die Pressearbeit während einer Katastrophensituation gehörte, hat das DRK während der vier Tage ständig auf ihrer SchwäPo-Vereinsseite weiter

Autosalon mit vielen Gästen

Auch wenn sich die Sonne am Sonntag nicht gezeigt hat, die vielen Gäste des Autosalons in der Aalener Innenstadt waren bester Laune und haben sich über die verschiedenen Fahrzeuge der Autohäuser der Region informiert. Probesitzen war angesagt, etwa in praktischen Familienvans. „Heute kann man die Vans unterschiedlicher Hersteller bei einer Tour weiter
  • 1
  • 901 Leser

Aalen ist wieder im Fußballfieber

Sie jubeln und feiern, als wäre die Europameisterschaft schon gewonnen. Überall in Aalen haben Tausende Fußballfans das erste Spiel von Deutschland bei dieser EM gegen Portugal verfolgt. Sie haben gezittert und mitgelitten, wie sich die deutsche Nationalelf gegen unbequeme Portugiesen schwer tat. Schließlich der erlösende, kollektive Jubel beim Siegtreffer weiter

„Ein Auszug von Mietern ist normal“

Der neue Mercaturamanager Horst Rottmann spricht im Interview über Kundenkritik und leerstehende Flächen
Horst Rottmann ist neuer Centermanager im Einkaufscenter Mercatura. Am 1. April hat er seinen Vorgänger Heiko Wagner abgelöst, der das Center seit Juli 2011, also gerade mal ein Dreivierteljahr betreut und in den Markt eingeführt hat. Redakteurin Ulrike Wilpert sprach mit dem neuen Centermanager über leerstehende Laden- und Büroflächen, über häufige weiter

Großbrand in Mehrfamilienhaus

Polizei: Zehn Personen bei Feuer in Gschwend leicht und ein Mann lebensgefährlich verletzt
Zehn Menschen sind bei einem Brand am Sonntag in der Gmünder Straße in Gschwend leicht und ein Mann lebensgefährlich verletzt worden, teilt die Polizei mit. Sein Zustand sei aber stabil, meldete der Gesamtkommandant der Geschwender Feuerwehr, Joachim Hauenstein, am Abend. Die Brandursache ist ungeklärt. Die Ortsdurchfahrt Gschwend musste mehrere Stunden weiter

Augsburg: Mann aus Streugutkiste gerettet

Augsburg. Am Sonntagmorgen ging bei der Einsatzzentrale der Polizei in Augsburg um 6.20 Uhr ein ungewöhnlicher Notruf ein. Der Mitteiler gab an vor dem einsetzenden Regen Schutz in einer Streugutkiste gesucht zu haben. Danach sei er aufgrund seiner Alkoholisierung eingeschlafen und käme jetzt nicht mehr aus der Streugutkiste heraus. Die Absuche

weiter
  • 4
  • 1876 Leser

Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Am Samstagnachmittag zwischen Treppach und Dewangen

Aalen. Am Samstag gegen 14.30 kommt es zwischen Treppach und Dewangen zu einem folgenschweren Unfall zwischen einem Motorrad- und einem Radfahrer. Beide Verkehrsteilnehmer werden schwer verletzt, der 79-jährige Radfahrer lebensgefährlich. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf

weiter
  • 5
  • 1834 Leser

Sechs waren zu schnell

Geschwindigkeitsmessungen auf der Autobahn

Aalen/Oberkochen. Beamte der Autobahn- und Verkehrspolizei Heidenheim führten am Samstag Geschwindigkeitsmessungen mittels Laser im Bereich der Anschlussstelle Aalen-Oberkochen durch.

Insgesamt wurden sechs Überschreitungen geahndet, wobei das schnellste Fahrzeug die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h um 45 km/h überschritt.

weiter
  • 1257 Leser

Auto brennt total aus

Auf der A7 bei Oberkochen: Mutter rettet sich mit ihren drei Kindern

Aalen/Oberkochen. Ein technischer Defekt war am Sonntagmorgen kurz vor 01.30 Uhr die Ursache für einen Fahrzeugbrand auf der Autobahn im Bereich der Anschlussstelle Aalen-Oberkochen. Bei einem in Richtung Kempten fahrenden Ford Galaxy brach im Motorraum ein Brand aus, der das Fahrzeug nahezu komplett zerstörte. Die Fahrerin und ihre drei Kinder konnten

weiter

Regionalsport (12)

Olex wie Phönix aus der Asche

3. Ostalb-Laufcup, Essinger Panoramaläufe: Jutta Bidermann einsame Klasse bei den Frauen
Die Parkplätze rund um die Schönbrunnen-Halle sind dicht belegt, die ersten Läuferinnen und Läufer machen sich schon eine Stunde vor dem Start warm. 250 Voranmeldungen verzeichnete der LAC Essingen für die ersten Essinger Panoramaläufe. 327 waren es dann beim Start bei der „etwas anderen Laufveranstaltung, abseits der klassischen Leichtathletik-Veranstaltungen“, weiter
  • 526 Leser

Erster Hammerwirbel in Sindelfingen

Leichathletik, Hammerwerfen: LG Staufen mit drei Athleten dabei
Zum ersten diesjährigen „Hammerwirbel“ auf der Werferwiese des Sindelfinger Floschenstadions entsandte die LG Staufen drei Athleten. Alle LGler erzielten dabei starke Leistungen.Michael Gütlin erzielte bei der männlichen Jugend U 20 mit 48,99 m die zweitbeste Weite mit dem Sechs-Kilogramm-Hammer.In der Jugend U 18 steigerte sich sein Bruder weiter
  • 214 Leser

TSB-E Jugend holt das Double

Nach dem Gewinn der Hallenbezirksmeisterschaft sicherten sich die Jungs auch noch die Meisterschaft in der E-Jugend Kreisstaffel 3. Ungeschlagen mit 18:0 Punkten und 68:7 Toren. Auf dem Bild. Trainer Markus, Zorniger, Tayfun Özergen, Mert Burgucu, Hannes Kolb, Levin Kundruweit, David Schüler, Lasse Funk, Trainer Michael Beyerle, Moritz Zorniger, Melih weiter
  • 649 Leser

Viele Überraschungen

Fußball, Europameisterschaft: Was lokale Fußballer über den Start der EM in Polen und der Ukraine sagen
Die ersten Spiele der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine sind vorbei. Dänemark sorgte für die erste faustdicke Überraschung mit dem Sieg über die Elftal. Und die deutsche Elf zittert sich zu einem 1:0-Erfolg über Cristiano Ronaldo und Co. Und auch Russland wusste zu überzeugen. Wie haben lokale Fußballer den Start der EM gesehen? weiter
  • 916 Leser

Das Minimalziel erreicht

Tauziehen, Landesliga: Doibacher Löwen verteidigen den zweiten Tabellenplatz
Nicht perfekt, aber zufrieden zeigten sich sich die Doibacher Löwen nach dem dritten Wettkampftag in Böhmenkirch. Mit einem hart erkämpften Platz in der tageswertung sicherten sich die Löwen den zweiten Rang im Gesamtklassement. weiter
  • 223 Leser
Frauen Landesliga ITSVgg Plattenhardt — SV Hegnach 0:1TSV Ruppertshofen — SV Winnenden 1:1Güglingen — Gröningen-Satteld. gast n. an.Bad Rietenau — FFV Heidenheim n.g.TGV Dürrenzimmern — TSV Michelfeld 1:4TSV Ilshofen — Spvgg Stuttgart-Ost 1:8FV Löchgau II — VfL Herrenberg 0:4 1. Spvgg Stuttgart-Ost 26  22  0   weiter
  • 697 Leser

Relegationsspiele im Bezirk Kocher-Rems

Um den Aufstieg in die Verbandsliga / Klassenerhalt in der VerbandsligaSpiel 1: Hellas Bietigheim (Zweiter Landesliga Staffel 1) – VfL Nagold (Zweiter Landesliga Staffel 3) 3:2Spiel 2: TSV Berg (Zweiter Landesliga Staffel 4) – SV Ebersbach/Fils (Zweiter Landesliga Staffel 2) 3:1Spiel 3: Hellas Bietigheim – TSV Berg 3:2Spiel 4: Hellas weiter
  • 1074 Leser

Simon Tischer darf nach London

Volleyball, Olympia-Quali
Die letzte Möglichkeit, um sich für die Olympischen Spiele in London zu qualifizieren, nutzten die deutschen Volleyballer mit Zuspieler Simon Tischer beim Turnier in Berlin. weiter
  • 183 Leser

Zur Premiere gleich ein Sieg

Motorsport, 9. Durlanger Mofarennen: Bester Lokalmatador war das Durlanger Team „RMA“ (11.)
Die neunte Auflage des mit knapp 1500 Zuschauern gut besuchten Durlanger Mofarennens wurde am Samstag von einem Neuling gewonnen. Das „Mafia-Racing.de“-Team distanzierte den Vorjahresgewinner „ORC-Night Hunter“ aus Gschwend beim 3h-Rennen. Bestes Durlanger Team war „RMA“ auf Rang elf. weiter

A-Liga: Hussenhofen ist dabei

Fußball, Relegation: Mit schnellem Spiel zum Erfolg – Klares 3:0 gegen den SV Göggingen
Die Taktik hat gestimmt, die Vorgaben des Trainers wurden messerscharf umgesetzt und gegen das schnelle Umschalten von Abwehr auf Angriff bereitete dem SV Göggingen gehörig Ungemach. Die Gögginger müssen nach dem 0:3 runter in die Kreisliga B. weiter

Hüttlingen besiegt Lorch im Elfmeterschießen

Fußball, Relegation um den Aufstieg in die Bezirksliga
Spannung pur war angesagt beim Relegationsspiel der beiden A-Liga-Zweiten zwischen dem TSV Hüttlingen und den SF Lorch am Sonntagnachmittag in Heuchlingen. Die Hüttlingen gewannen im Elfmeterschießen 4:2. Hüttllingen war erst in der Nachspielzeit der regulären Spielzeit der 1:1-Ausgleichstreffer gelungen. Den Spielstand haben sie auch über die Verlängerung weiter
  • 5
  • 7699 Leser

Leserbeiträge (6)

Traditionelles Göggelesfest des Kleintierzuchtverein Hüttlingen

Zum 26. Mal veranstaltet der Kleintierzuchtverein Hüttlingen nächstes Wochenende sein traditionelles Göggelesfest. Anlässlich zur Einweihung des Züchterheims am 24. + 25. Mai 1986 führte der Kleintierzuchtverein Hüttlingen zum ersten Mal sein Göggelesfest durch. Als besonderer Leckerbissen wurden leckere, knusprige

weiter
  • 5
  • 6127 Leser

Gesichter Afrikas in Unterkochen

Im Rahmen eines Themenabends stellte die Unterkochener KAB unter dem Motto „Gesichter Afrikas“ ihre Missionsarbeit vor.

Seit 1963 setzt sich die Ortsgruppe für Missionsprojekte ein. Der damalige Missionsreferent Fridolin Nuding leistete hierbei Pionierarbeit und führte diese 33 Jahre lang erfolgreich weiter. Schwerpunkt war damals

weiter
  • 4464 Leser

Die Damen des FC Ellwangen 1913 werden Dritter

Im letzten Auswärtsspiel der laufenden Saison konnten die Damen des FC Ellwangen 1913 nicht an die guten letzten Spiele anknüpfen und verloren beim FC Härtsfeld 03 mit 2:3 Toren. Die Härtsfelderinnen sicherten sich damit am letzten Spieltag die Vizemeisterschaft und verdrängten die Ellwangerinnen von Platz 2 auf 3. Alles in

weiter
  • 4576 Leser

Aalen schafft Deutsch (ab)

Diesen Eindruck kann man gewinnen, wenn man den Beitrag "Kritik an der Stadt" in der SCHWÄBISCHEN POST  vom 9. Juni 2012 liest. Warum verzichten die Verantwortlichen auf die Formulierung "Sportliches Aalen"? Glauben sie wirklich, dass "Aalen Sportiv" für Otto Normalverbraucher verständlicher ist? Und was hat es mit "Young Power Day"

weiter

Über 1000 Fans in der Alten Schmiede

Zum ersten Spiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal kamen mehr als 1000 Menschen in die Alte Schmiede zum Public Viewing der Viktoria. Die Stimmung war riesig, vor allem als Mario Gomez das 1:0 erzielte waren die Vuvuzelas, Tröten, Pfeifen und Fangesänge in der Alten Schmiede nicht zu toppen. Alle feierten fair und es kam zu keinen

weiter

Basketball-Mini-Event mit Bundesligaunterstützung

Am Sonntag, den 17.Juni veranstaltet die Basketballspielgemeinschaft (BSG) Aalen ein großes Mini-Festival. Eingeladen sind alle, die am Basketball Interesse haben und zwischen 6 und 12 Jahren sind. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Am Vormittag werden Grundkenntnisse vermittelt oder verbessert um dann ein Spielabzeichen in Bronze, Silber

weiter
  • 4584 Leser