Artikel-Übersicht vom Dienstag, 26. Juni 2012

anzeigen

Regional (73)

Das fünfte Jahrgangsfest

Gedicht für die 80er
Der Alois noch einmal für uns erschallt,dass es auf dem ganzen Marktplatz hallt.Vom Lindenfirst kommt dann das Knälle,laut hörbar für uns, auf alle Fälle.In diesem Jahre ist es nun so weit,wir sind für das 80er-Fest bereit.Dies feiern wir mit ganz großer Freudan vier Tagen, sodass es keinen reut.Mit Dankbarkeit schauen wir zurück,aber auch nach vorn weiter
  • 162 Leser

Teilnehmer aus aller Welt

Begrüßung der Übersee-Festteilnehmer
Ein herzliches Willkommen und „Grüß de Gott Alois“ zum 80er-Fest unseren Altersgenossinnen und Altersgenossen Else Dobrowics aus Australien, Maria Opoka aus Kanada, Hildegard Knoll, Erwin Buehlmaier und Karl J. Büttner aus USA. Wir, die Gmünder, freuen uns sehr, gemeinsam mit Euch das 80er-Fest feiern zu können. Uns allen ein harmonisches, weiter

Kurz und bündig

Beatles Musical im Stadtgarten Das Quartett „Twist & Shout“ bringt die musikalische Biografie der Beatles auf die Bühne. Am Donnerstag, 21. Februar 2013, ist „all you need is love“ um 20 Uhr im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd zu sehen. Karten gibt es beim i-punkt und unter (0731) 547.Lehrerkonzert bereits 30 Minuten früher Wegen weiter
  • 266 Leser

Offener Trauerkreis

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Gesprächskreis für Trauernde in Schwäbisch Gmünd steht unter dem Thema Sterben und Trauern in fremden Kulturen und findet am Donnerstag, 28. Juni, von 15 bis 17 Uhr in der Begegnungsstätte St. Anna, Katarinenstraße 34 statt. Referent ist Karl Baumhauer, Leiter von Hospiz. Dieses Angebot ist für trauernde Menschen, die einen weiter
  • 419 Leser

Die Rems zwischen Biotop und Baustelle

Der Abbruch der Josen- und der Josefsbrücke hat ganz neue Einblicke in den Mündungsbereich Josefsbach/Rems eröffnet. Zwar dominieren noch die Baumaschinen das Bild, doch hat sich die Natur an manchen Stellen das Flussbett zurückerobert. Zu sehen ist schon das Fundament der neuen, wesentlich schmäleren Josenbrücke. Links hinten ist die Fünfknopfturmbrücke weiter
  • 662 Leser

Dieter Lehmann tritt in Ulm an

Wahl an diesem Mittwoch im Gemeinderat
Die Stadt Ulm wählt an diesem Mittwoch den dritten Bürgermeister, Dezernent für Soziales, Bildung, Kultur und Sport. Unter den fünf Bewerbern ist Dieter Lehmann, derzeit Leiter des Amts für Familie und Soziales in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 5
  • 714 Leser

Musikalischer Nachwuchs glänzt

Selbsthilfegruppe „Offener Gesprächskreis für Frauen nach Krebs“ in St. Anna
Die Selbsthilfegruppe „Offener Gesprächskreis für Frauen nach Krebs“ pflegt seit zehn Jahren eine musikalische Verbindung zur städtischen Musikschule. weiter
  • 383 Leser

Über die Staufer im Bild

Ehemalige Bürgermeister und leitende Beamte aus dem Kreis kamen zu einer Führung durch die Ausstellung „Gmünder Epos“ des Künstlers Hans Kloss. Er führte sie anhand der Gemälde durch die Zeit der Staufer bis in die jüngsten Jahrzehnte. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begrüßte die Alt-Kollegen und machte ihnen Schwäbisch Gmünd als Stauferstadt weiter
  • 5
  • 402 Leser

Studieren in Thailand

Pädagogische Hochschule kooperiert
Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd und die Kasetsart-Universität Bangkok, eine der renommiertesten Universitäten Thailands, haben am 10. Mai einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. weiter
  • 478 Leser
GUTEN MORGEN

Schwäbischer Tee

In der Bocksgasse hat sie einen kleinen Laden. Dort verkauft Frau B. Tee. Grünen, schwarzen, roten. Chinesischen, japanischen, russischen. Und türkischen. Präziser: türkischen Apfeltee. Frau B. kommt aus dem Iran. Sie lebt jedoch schon lange in Gmünd. Hat sich an die Schwaben gewöhnt. Ach was, nicht nur das. Gewiss kann man über sie sagen, sie sei ein weiter
  • 5
  • 544 Leser

Am Stadtjubiläum beteiligt

Bewohner, Schüler und Beschäftigte der Stiftung Haus Lindenhof engagieren sich fürs Stadtjubiläum
Aus dem Wohnbereich für Menschen mit Behinderung werden beim Umzug am 8. Juli zwei Bewohner in der Bettringer Gruppe mitmachen. weiter
  • 454 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDErich Klem, Uferstraße 16, zum 92. GeburtstagOtto Rojek, Haselbacher Weg 1, Großdeinbach, zum 91. GeburtstagAdolf Vetter, Katharinenstraße 34, zum 88. GeburtstagMaria Schuster, Barbarossastraße 48, Bettringen, zum 85. GeburtstagKlaus Pagel, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 83. GeburtstagGerhard Both, Bischof-Keppler-Straße 6, zum 83. Geburtstag weiter
  • 159 Leser

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. Die Aufnahme der Abiturienten des Landesgymnasiums für Hochbegabte in der GT vom Dienstag ist von Foto-Schweizer und nicht, wie vermeldet, von Hartmut Hientzsch. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. weiter
  • 1011 Leser

So ist’s richtig

In die Berichterstattung über die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Gisela Lange hat sich ein Fehler eingeschlichen. Gisela Lange wohnt in Heubach und nicht in Hüttlingen. Die Redaktion bittet, den Fehler zu entschuldigen. weiter
  • 1455 Leser

Gemeinderat tagt

Der Waldstetter Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 28. Juni, um 19 Uhr am Rathausparkplatz und besichtigt das Baugebiet Wolfsgasse und den Waldstetter Bach. Gegen 19.30 Uhr geht es im Rathaus weiter, unter anderem mit Bürgerfragestunde und Sachstandsbericht zur Entwicklung der Schülerzahlen an der Werkrealschule.Den Bach erlebbar machenWaldstetten. weiter
  • 389 Leser

Wo Vuvuzelas sich in Alphörner verwandeln

„Musik und Begegnung auf dem Kirchberg“ zum Abschluss der Projektwochen an der Musikschule Waldstetten
Die Projektwoche an der Musikschule Waldstetten trug enorme Früchte, resümieren die Veranstalter. Zu erleben war dies in einem grandiosen Finale bei „Musik und Begegnung auf dem Kirchberg“, als die Musikschule sich als gläserne Institution mit all ihren Abteilungen präsentierte. weiter
  • 544 Leser

Kein Geld für Bolzplatz

Ortschaftsrat Weiler diskutiert über Sportgelände
Was Weiler im kommenden Haushaltsjahr braucht, diskutierte der Ortschaft in seiner Sitzung am Dienstag. Zudem ging es um den gewünschten Bolzplatz. Für diesen stellt die Stadt Schwäbisch Gmünd derzeit keine Mittel bereit. weiter
  • 708 Leser

Aktuelle Stimmung untersucht

Südwestmetall reflektiert Tarifrunde 2012 und analysiert Wirtschaftslage
Bei der Mitgliederversammlung der Bezirksgruppe des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall hat der Verbandsvorsitzende Dr. Rainer Dulger am Dienstagabend Kritik an der IG Metall geübt, die trotz der abgeschlossenen Tarifvereinbarungen das Thema Zeitarbeit und Werkverträge nicht ruhen lasse. Neben dem Blick auf die Tarifrunde wude eine aktuelle Konjunkturumfrage weiter
  • 3
  • 978 Leser

Handwerk spricht über Gesundheit

Ulm. Auf der Gesundheitskonferenz in der Handwerkskammer Ulm gab es für das Handwerk Lob. „Ohne Gesundheitshandwerke geht doch nichts“, machte die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, Annette Widmann-Mauz (CDU), deutlich. Die Politikerin ging auf die tiefgehenden Statements von Vertretern aus Innungen und Fachverbänden weiter
  • 632 Leser

IHK und FEM kooperieren

Schwäbisch Gmünd. Im Projekt Wissens- und Technologietransfer der IHK wird am 11. Juli ab 14.30 Uhr in einer Kooperationsveranstaltung mit dem Forschungsinstitut Edelmetalle & Metallchemie (FEM) in Schwäbisch Gmünd der Themenschwerpunkt Innovative Oberflächen präsentiert. Bei der Veranstaltung mit Institutsbesichtigung stellen Experten des FEM praktische weiter
  • 778 Leser

Vertreter des Handwerks tagen in Aalen

Vollversammlung HK Ulm
Das Parlament des Handwerks, die Vollversammlung der Handwerkskammer Ulm, besprach im Aalener Landratsamt aktuelle Themen. Die Vollversammlung setzt sich aus 26 Arbeitgeber- und 13 Arbeitnehmervertretern zusammen. weiter
  • 5
  • 822 Leser

Ein Ort in Bewegung

Wißgoldingen tritt im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ an
Nicht nur um die Schönheit eines Dorfes geht es, wenn im Regierungsbezirk Stuttgart die Orte zum Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ antreten. Wißgoldingen hat es schon bis in den Bezirksentscheid geschafft. Ob es noch eine Runde weitergeht, wird sich nach der Besichtigungstour am Dienstag zeigen. Soviel kann aber schon gesagt werden: weiter
  • 548 Leser

Hoch entwickelte Mehrstimmigkeit

Hans-Roman Kitterer und Axel Haase setzen den Aalener Bachzyklus in der Stadtkirche virtuos fort
Im letzten Jahr waren es die Trio-Sonaten von Johann Sebastian Bach, die der Aalener Konzertorganist Hans-Roman Kitterer als Beitrag zum Bach-Zyklus auf der Rieger-Orgel in der Stadtkirche zur Aufführung brachte. Die hohe Kunstfertigkeit, die diese vom Interpreten fordern, wird auch in den „18 Leipziger Chorälen“ abverlangt. Geschmückt von weiter
  • 821 Leser
AUS DER REGION
DieseldiebeHeidenheim. 6000 Liter Diesel. So viel wurden seit Beginn des Jahres im Landkreis Heidenheim und den Randgebieten aus Baumaschinen und Lastwagen gestohlen. Allein an der Straßenbaustelle zwischen Brenz und Obermedlingen 5000 Liter. Insgesamt geht es um 200 bis 350 Liter aus Lastern. An Baustellen geht es um andere Größenordnungen. Die Aufklärungsquote weiter
  • 726 Leser
SCHAUFENSTER
Hamlet – komisch nach ShakespeareDer mit dem Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnete Schauspieler Bernd Lafrenz gehört zu den umjubelten Stars der internationalen Theater-Festival-Szene. Er kommt mit seinem turbulenten „Hamlet“ auch nach Essingen in die Schloss-Scheune. Lafrenz ist einer, dem der Hamlet gerade recht weiter
  • 694 Leser

Wo sind PEKiP-Gruppen?

PEKiP-Gruppen gibt es in Aalen, Heidenheim, Giengen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen, Dinkelsbühl und Essingen. 90 Minuten kosten 9 Euro. Informationen über PEKiP und die Regio-Gruppe gibt es über Claudia Engelmann Telefon 07365/964032 engelmann.pekip@freenet.de www.pekip.de, www.fips-kids.de weiter
  • 4178 Leser

Zoll mahnt: Urlaubseinkaufverzollen

Es gibt viele Strafverfahren
Der Zoll warnt zur Urlaubssaison vor „Einkaufstourismus“ in der beginnenden Urlaubszeit. Tausende von Strafverfahren drohen wegen Falschinformation, das teilt die Bundesbehörde in ihren regionalen Abteilungen jetzt mit. weiter
  • 718 Leser

Metropolticket gewinnt an Fahrt

Neuartiges Nahverkehrsangebot unter Einbeziehung des Ostalbkreises gut angelaufen
Das zum Jahresbeginn gestartete Metropolticket, das auch den Ostalbkreis umfasst, ist nach Auffassung des Verbandes Region Stuttgart gut angelaufen. Noch aber gibt es Bedenken, auch Einzeltickets für diesen Verkehrsraum einzuführen. weiter
  • 538 Leser

Nur ein Brummi-Fahrer missachtet Lkw-Verbot auf Schurwaldübergängen

Die Verkehrspolizei Waiblingen hat auf der Landesstraße 1225 zwischen Oberberken und Wangen (Kreis Göppingen), an einem sogenannten Schurwaldübergang eine Schwerlastkontrolle durchgeführt. Das Schwerlastverbot auf diesen Strecken hat Auswirkungen auf den Gmünder Raum. weiter
  • 354 Leser

Stauferführung und Reliquienzug

Lorch. Der Freundeskreis Kloster Lorch lädt ein zum Reliquienzug am Sonntag, 1. Juli. Ab 10 Uhr ist die Klosteranlage geöffnet, spezielle Stauferführungen und die Greifvogelschau werden an diesem Tag laufend angeboten, ein Falknerlager wird zu sehen sein. Als Beitrag des Freundeskreises Kloster Lorch zum Gmünder Stauferjubiläum wird in Anlehnung an weiter
  • 501 Leser

Auftritt nach kürzester Zeit

Sommerfest an der Musikschule Alfdorf mit neuer Bläserklasse
Stücke aus verschiedensten Epochen und strahlende Sonne prägten das traditionelle Sommerfest der Alfdorfer Musikschule. Die Besucher erhielten einen Einblick in vielerlei Instrumentengruppen. Auch die junge Bläserklasse sowie das Jugendorchester präsentierten ihr Können. weiter
  • 425 Leser

Auto gefährdet Motorradfahrer

Alfdorf. In eine gefährliche Situation ist ein Motorradfahrer am Montag um 19.45 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Pfahlbronn und Eisenbachsee geraten, das teilt die Polizeidirektion Waiblingen mit. Kurz nach dem Ortsende kam dem 48-Jährigen in einer Linkskurve ein schwarzer Geländewagen zum Teil auf der Gegenfahrbahn entgegen. Darum musste der Motorradfahrer weiter
  • 427 Leser

Schüler diskutieren europäische Werte und Gesetze

„Euroscola - auch für uns?“ Das fragen sich 24 Neuntklässler des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch wie die Jahrgänge zuvor, als sie in ihrem Französisch-Lehrbuch die Lektion über Europa und Euroscola behandelten. Ein Besuch im Europaparlament in Straßburg lag nahe, und so erwartete die Schüler bei ihrem Besuch ein vielfältiges und anspruchsvolles weiter
  • 316 Leser

Kurz und bündig

Sommerfest in der Obstanlage Die Lorcher Kleingärtner laden ein zu ihrem Sommerfest in der Obstanlage „Finsterhölzle“. Das Fest am Sonntag, 1.Juli, beginnt um 11 Uhr.Kräuterduft im Garten der Sinne „Runder Kultur Tisch“ und Obst- und Gartenbauverein Lorch laden in den Garten der Sinne oberhalb des Klosters Lorch zum Thema „ weiter
  • 380 Leser

Beach-Party im Schechinger Bad

Schechingen. Der Schechinger Freibadförderverein lädt am Samstag, 30. Juni, ab 17 Uhr zu seiner fünften Beach-Party ins Schechinger Freibad ein. Es gibt Getränke und Gegrilltes. Für Musik sorgt DJ Tobi. Ab 21 Uhr erwartet die Gäste eine Überraschung. Bis 22.30 Uhr kann geschwommen werden. Der Eintrittspreis fürs Freibad beträgt ab 19.30 Uhr 3 Euro. weiter
  • 1409 Leser

Ein Kräutergärtchen für zuhause

Kürzlich gingen die Kindergartenkinder des Kindergartens St. Maria gemeinsam mit ihren Papis in den Kindi, um gemeinsam ein Kräutergärtchen zu basteln. Zunächst wurden in Teamarbeit kleine Holzkisten bunt bemalt und innen mit Folie verkleidet. Nachdem alle Kisten mit Erde befüllt waren, wurden die verschiedenen Kräuter eingepflanzt. Und damit beim Würzen weiter
  • 342 Leser

Ferienprogramm und Leichenhalle

Leinzell. Mit dem Kinderferienprogramm, der Sanierung des Dachs der Leichenhalle und dem Kauf eines Schneepflugs beschäftigt sich der Gemeinderat Leinzell in seiner Sitzung am Donnerstag, 28. Juni, ab 19.30 Uhr im Rathaus. Weiteres Thema sind Baugesuche. Bürger dürfen am Anfang der Sitzung Fragen stellen. weiter
  • 2378 Leser

Thema: Realschule Mutlangen

Spraitbach. Um die Vereinbarung über die Aufnahme auswärtiger Schüler in die Realschule Mutlangen geht es in der Sitzung des Gemeinderats Spraitbach am Donnerstag, 28. Juni. Diese beginnt um 19 Uhr im Rathaus. Bürger sind willkommen und dürfen zu Beginn Fragen stellen. weiter
  • 2605 Leser

Weitere Geschädigte?

Mutlangen. Die Gmünder Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in Zusammenhang mit zwei Personen übernommen, die sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Bergstraße in Mutlangen einem 16-Jährigen gegenüber als Polizeibeamte ausgegeben hatten (wir berichteten am Dienstag, nachzulesen auf www.gmuender-tagespost.de). Ein 17-jähriger Freund des Opfers, weiter
  • 515 Leser

Willensstarker Jahrgang feiert

Erstes 80er-Fest in Spraitbach mit Rückblicken und vielen Gratulanten
Der Festtag des AGV 1932 aus Spraitbach begann mit der Ehrung und Ablegung eines Blumengebindes an den Gräbern der verstorbenen Mitglieder. weiter
  • 530 Leser

Acht Silberlinge für ein „Heiligs Blechle“

Souvenir für Stadtjubiläum unterstützt Mittagstisch
Der Werkhof Ost, Sozialbetrieb des JuFuN-Vereins, hat eigens für das Stadtjubiläum ein „Gmünder Heiligs Blechle“ kreiert. Seither sei die Nachfrage nach dem besonderen Souvenir groß, so Stadtteilkoordinator Bernhard Bormann. Das Medaillon gibt es ab sofort in vielen Geschäften in der Innenstadt für acht Silberlinge – umgerechnet acht weiter
  • 297 Leser

Bürger sind gefragt

Heubacher Einzelhandelskonzept wird ausgelegt
Jetzt wird die Einzelhandelskonzeption von Heubach ausgelegt, damit auch die Bürger Anregungen einbringen können. Dies beschloss am Dienstag der Heubacher Stadtrat. Weiter ging’s um die Bauarbeiten für die Triumphini Kinderwelt, um das Rosensteingymnasium und um Heizungsarbeiten am Schulzentrum. weiter
  • 679 Leser

Katrin Zinke ist Jahrgangsbeste

Abschlussfeier an der Kaufmännischen Berufsschule – 99 Schülerinnen und Schüler haben die Prüfungen bestanden
An der Kaufmännischen Berufsschule Schwäbisch Gmünd haben kürzlich 99 Schülerinnen und Schüler, davon acht Bankkaufleute, 23 Bürokaufleute, 23 Einzelhandelskaufleute, sieben Groß- und Außenhandelskaufleute, 25 Industriekaufleute und 13 Verkäuferinnen und Verkäufer die schriftliche Prüfung mit Erfolg abgelegt. weiter
  • 615 Leser

Popcorn, Pop und Poesie

Schulfest an der Adalbert-Stifter-Realschule mit vielen Unterhaltungsangeboten
Es gibt sie noch, die kleinen, feinen Theateraufführungen auf Schulfesten. „Der arme Herr Braun“ von James Krüss und „Die Piratenamsel“ von Uwe Timm, gespielt von Schülern der Klassen 5 erfreuten die Besucher beim Schulfest der Adalbert-Stifter-Realschule (ASR). Zudem gab’s vielfältige Unterhaltungsangebote wie Karaoke weiter
  • 488 Leser

Kindergartenkinder inspizieren Feuerwehr

Im Zuge des Projektes „Unser Dorf“ in Straßdorf öffneten sich für den katholischen Kindergarten St. Maria die Türen der freiwilligen Feuerwehr. Kommandant Ralf Irtenkauf, Jugendleiter Felix Bader und Laura Verreschi gaben den Kindern einen umfassenden Einblick, was es alles in einem Feuerwehrhaus gibt und in Sachen Brandschutz. Nach der weiter
  • 415 Leser

Kein Überholverbot am Ortseingang

Igginger Gemeinderat beschäftigt sich mit Verkehr und Gemeindehalle – Martin Lehnert verpflichtet
Mit der Verkehrssituation am Igginger Ortsausgang Richtung Böbingen beschäftigte sich der Gemeinderat Iggingen in seiner jüngsten Sitzung. Zudem ging es um die energetische Sanierung der Gemeindehalle. Und Martin Lehnert wurde als Nachfolger von Petra Klaus-Zenetti als Rat verpflichtet. weiter
  • 442 Leser

Stadt: „Merkliche Kostenersparnis“

Verwaltung stellt Abrechnung Rektor-Klaus-Brücke vor
Gmünds Verwaltung sieht bei der Verbreiterung und Sanierung der Rektor-Klaus-Brücke eine „merkliche Kostenersparnis“. Dies erläutert sie am Mittwoch im Rat. Von Bedeutung ist dieser Punkt deshalb, weil es um diese Brücke 2011 einen heftigen Streit gab. weiter
  • 1
  • 413 Leser

Erfolg durch Gewaltfreiheit

Zwei ehemalige Widersacher diskutieren beim Museumsmontag im Unipark
Gewaltfreier Widerstand ist morgen genauso wichtig wie in den Achtzigern: Darin waren sich die beiden ehemaligen Widersacher einig. Im Campusmuseum des Hochbegabtengymnasiums saßen sich beim ersten Museumsmontag Rolf Rapp, früherer Polizeidirektor im Einsatz bei den Demonstrationen gegen die Pershing-Raketen in Mutlangen, und Wolfgang Schlupp-Hauck, weiter
  • 369 Leser

Kein Public Viewing in Arena

Schwäbisch Gmünd. In der Staufer-arena wird es am Donnerstag und Sonntag kein Public Viewing zur EM geben. Dafür fehle eine große Leinwand, sagte Stadtsprecher Markus Herrmann. Zusätzliche Toiletten und Security wären zudem personell und organisatorisch ein „Riesenaufwand“. Auch die Staufersaga selbst wird aus genannten Gründen nicht auf weiter
  • 1023 Leser

Wer wird neue Ipfmess-Dirndl-Königin?

Bewerbungsphase für den Wettbewerb läuft – einfach ein Dirndl-Foto einsenden und Mausklicks sammeln
Das größte Volksfest der Region ist die Bopfinger Ipfmesse, die vom 6. bis zum 10. Juli wieder Hunderttausenden Beine machen wird. In diesem Jahr wird erneut eine Ipfmess-Dirndl-Königin gekürt. Bewerbungen werden noch angenommen. weiter

Vernetzt ins Abenteuer Leben

Zwölf Pädagoginnen haben eine PEKiP-Regionalgruppe Ostalb gegründet und tauschen sich aus
Was steckt hinter dem häufig genannten Begriff PEKiP? In den Gruppen wird das Zueinanderfinden von Eltern und ihren Kindern im ersten Lebensjahr gefördert, auch in besonderen Lebenslagen. Solche Treffs gibt es im Ostalbkreis schon seit vielen Jahren. Jetzt haben sich zwölf Pädagoginnen unter der Leitung der Herzogin-Marie-Preisträgerin Claudia Engelmann weiter

Island und Färöer in 16 Tagen

SaRose-Exkursion ins El Dorado der Vulkanologen und Glazialmorphologen
SaRose, der Schulverein am Rosenstein-Gymnasium, bot erstmalig eine Exkursion an – und knapp 40 Teilnehmer nahmen das Angebot an, auf einer kombinierten Bus- und Kreuzfahrt in 16 Tagen Färöer und Island zu bereisen. weiter

Ein blühendes Ehrenamt

Bezirkskommission „Unser Dorf hat Zukunft“ zu Gast in Lautern
Dass das Gärtnerdorf Lautern mehr als blühende Landschaft zu bieten hat, veranschaulichte Ortvorsteher Bernhard Deininger am Dienstag gemeinsam mit Vereinsvertretern der Kommission des Regierungspräsidiums zum 24. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. weiter
  • 456 Leser

Karten für Sunrise gewonnen

Bartholomä. Kräftig klingelte am Dienstag das Glückstelefon der Gmünder Tagespost. Die GT verloste Karten für das „Vorfest“ zum Maibaumfest. Dieses Vorfest ist am Freitag, 6. Juli, im Festzelt auf der Marktwiese in Bartholomä. Es spielt die Coverband „Sunrise“. Zeltöffnung ist ab 19.30 Uhr. Je zwei Karten gewonnen haben Ulrich weiter
  • 344 Leser

Klinikneubau teurer und später fertig

Ärger im Rems-Murr-Kreis
Die neue Zentralklinik des Rems-Murr-Kreises in Winnenden wird erst zum Herbst 2013 fertig und teurer als geplant. weiter
  • 415 Leser

Platz für Häuslebauer

Gschwender Gemeinderat befasst sich mit Bauland und mit 250 Jahren Marktrecht
Wie bereits im Flächennutzungsplan, der die bauliche Entwicklung der Zukunft vorzeigt, festgelegt, soll in Gschwend ein Baugebiet „Badsee“ entstehen. Die Gemeinderäte stiegen nun mit dem Ingenieurbüro LK&P aus Mutlangen in die Planung ein. weiter
  • 439 Leser

Richtfest am Gymnasium in Abtsgmünd

Diesen Freitag, 29. Juni
Es ist soweit: Nach neun Monaten reger Bautätigkeit wird am Neubau des Abtsgmünder Gymnasiums Richtfest gefeiert. Dieses beginnt am Freitag, 29. Juni, um 14 Uhr. weiter
  • 411 Leser

Eine Vision von Unendlichkeit

Isa Kayser und ihre Ausstellung „Farbe in Bewegung“ im Bürgerhaus eröffnen die 41. Wasseralfinger Festtage
Eine Oase des Innehaltens hat die Aalener Künstlerin Isa Kayser als Gegenpol zum geschäftigen Treiben der Wasseralfinger Festtage mit ihrer Ausstellung „Farbe in Bewegung“ im Bürgerhaus geschaffen. Die leuchtenden Farben ihrer Aquarelle und die bedächtigen Bild-Kompositionen haben am Montagabend eine enorm große Anzahl an Gästen zur Vernissage weiter
  • 1057 Leser

Sein und Schein voll Leichtigkeit

Mit „Tartuffe“ von Molière geht das Theater Aalen auf Schloss Wasseralfingen in den Sommer
Er ist ein schmieriger Heuchler, ein listiger Ränkeschmied, ein hemmungsloser Schmarotzer – kurzum ein zeitloser und damit idealer Charakter für die Bühne. „Tartuffe hat immer noch Gültigkeit, er funktioniert immer noch“, beschreibt Regisseur David Gerlach die Anziehungskraft von Molières Figur. Ab Donnerstag können Theaterfans sich weiter
  • 1049 Leser

GT auf Android

Jetzt gibt es die App für die Android-Smartphones
Die informative Tagespost-App mit den aktuellsten Nachrichten aus dem Ostalbkreis gibt es jetzt auch für Android-Smartphones. Die iPhone-App ist bereits seit längerem im Appstore verfügbar und die vielen positiven Rückmeldungen haben den Verlag bestärkt, auch eine Android-Version zu entwickeln. weiter

Polizeibericht

Radfahrer bei Sturz verletztHeubach. Nach einem Sturz musste ein 51-jähriger Fahrradfahrer am Montagabend gegen 20.20 Uhr ins Krankenhaus gebracht werden. Der Biker fuhr am „North Store Trail“ am Rosenstein eine abschüssige Holzrampe hinunter. Am Ende dieser Rampe kam er mit dem Vorderrad von der eigentlichen Streckenführung ab. Sein Rad weiter
  • 651 Leser
So isch’s no au wiedrMarmelade kochen muss in sein, denn im Laden um die Ecke gibt es mindestens sechs verschiedene Sorten Gelierhelfer zur Auswahl. Doch der spezielle für die Erdbeeren, die gerade noch Saison haben, ist natürlich überall ausverkauft. So entscheidet sie sich für den 2:1-Zucker mit dem Verhältnis zwei Mal Beeren, ein Mal Zucker. weiter
  • 5
  • 553 Leser

Heiße Rhythmen, coole Drinks

10. Werkstattfest unter der Hochbrücke Aalen am 30. Juni und 1. Juli
Die Party ist legendär – 20 Tonnen Sand unter Palmen, Cocktails und Reggae-Beats locken in diesem Jahr zum 10. Mal unter die Aalener Hochbrücke. Karibic Feeling ist garantiert, wenn die Ostalb-Werkstätten der Samariterstiftung zur Reggae Beach Party laden. weiter
  • 1144 Leser

Fast alle machen mit

Tag eins der Aktion „Laufender Schulbus“ in Lautern – Schulleitung zieht positives Fazit
Sich mehr bewegen. Sich sicherer im Straßenverkehr bewegen. Etwas für die Umwelt tun. Eine Gemeinschaft bilden. Und dabei auch noch Spaß haben: Seit Montag schaffen dies Schüler der Lauterner Breulingschule. Denn seit Montag gibt es die Aktion „Laufender Schulbus“. weiter
  • 5
  • 583 Leser

Regionalsport (13)

Anja Wagenblast knackt DM-Norm

Leichtathletik, Meeting in Ingolstadt
Die 15-jährige Bettringerin Anja Wagenblast, LSG Aalen, hat die Qualifikation für die DM bei den älteren Jahrgängen geschafft. Beim Leichtathletik-Meeting in Ingolstadt hat sie in 2:15,79 Minuten über 800 Meter die U18-DM-Norm klar unterboten. weiter
  • 289 Leser

Bronze für Grimm

Leichtathletik, Württembergische Bestenkämpfe
Nur 65 Zähler fehlten zum ganz großen Triumph der LG-Staufen-Mädchen bei den Württembergischen Bestenkämpfen U 14 in Winnenden. Aber über Silber durften sie sich freuen. Bronze gab es in der Einzelwertung für Leona Grimm. weiter
  • 308 Leser

Zum Saisonauftakt nach Duisburg

Fußball, 2. Bundesliga: Aalen freut sich auf die „Roten Teufel“ vom Betzenberg zur Heimpremiere
Mit einem Auswärtsspiel beim MSV Duisburg startet der VfR Aalen am ersten Augustwochenende in die Zweitligasaison 2012/2013. Zum ersten Heimspiel eine Woche später kommen die „Roten Teufel“ vom Betzenberg und bescheren dem VfR im Rohrwang gleich einen absoluten Knüller. weiter
  • 5
  • 450 Leser

Nachwuchskämpfer holen den Heimpokal

Kampfsport, Rosensteinpokalturnier: U12-Judokas aus Heubach sichern sich den Sieg beim vereinseigenen Turnier
Die Heubacher U12-Judokas zeigten beim vereinseigenen Rosensteinpokalturnier auf der Matte starke Leistungen und holten gemeinsam den Sieg in der Mannschaftswertung in dieser Altersklasse. weiter
  • 286 Leser

„Sportacus ist Fixpunkt“

Leichtathletik, 2. Ostalb-Sportacus: Vorjahresteilnehmer im Interview
Die Teilnehmer stehen in den Startlöchern. Für Inliner, Mountainbiker und Läufer geht’s am 8. Juli in Abtsgmünd auf die Strecke. Gesucht werden die besten Athleten beim 2. Ostalb-Sportacus. Wieder mit dabei ist Achim Neuberger, der sich gerne an die erste Auflage erinnert. weiter
  • 522 Leser

Heuchlingen siegt in Laubach

Schießen, Pokalschießen
Der Schützenverein Laubach hatte das 1. Laubacher Starenwaldpokalschießen ausgerichtet. Es nahmen 22 Mannschaften aus den Nachbargemeinden Abtsgmünd und Heuchlingen teil. weiter
  • 335 Leser

Die Entscheidung rückt näher

Fußball, Euro-Trainer-Gewinnspiel: Nur noch wenige Teilnehmer haben Chancen auf den Hauptgewinn
Zwei Halbfinale und ein Endspiel, dann wissen wir, wer sich Europameister nennen darf. Aber auch, wer das Auto im Wert von 13 500 Euro beim Euro-Trainer der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost in Zukunft fahren darf. Einige Teilnehmer an der Spitze haben sehr gute Chancen. weiter

Neuer Trainer und Sichtung

Fußball, SG Bettringen
Die C-Junioren der SG Bettringen starten mit einem neuen Trainer in die neue Bezirksstaffel-Saison. Der neue starke Mann an der Linie ist Sergej Friesen. weiter
  • 468 Leser

Schillerschule Heubach erfolgreich

Leichtathletik: „Jugend trainiert für Olympia“, Kreisfinale der Hauptschulen auf Scheuelberg-Sportanlage Bargau
Die Scheuelberg-Sportanlage in Bargau war wieder Austragungsort des Kreisfinales von „Jugend trainiert für Olympia“ der Hauptschulen. Bei den Älteren siegten die Jungs der Uhlandschule Bettringen und die Mädchen der Werkrealschule Schwäbischer Wald Mutlangen, während bei den Jüngeren beide Male die Schillerschule Heubach triumphierte. weiter
  • 384 Leser

Wißgoldinger räumen ab

Schießen, Landesmeisterschaften des Württembergischen Schützenverbands 2012
Bei den Landesmeisterschaften des Württembergischen Schützenverbandes glänzten einige Sportlerinnen und Sportler aus dem Schützenkreis Schwäbisch Gmünd mit ausgezeichneten Leistungen. weiter

Überregional (99)

'Es endet immer in Tränen'

Elfmeterschießen bleibt für die Engländer ein Buch mit sieben Siegeln
Unendliche Geschichte, nächstes Kapitel: Die Engländer sind und bleiben im Elfmeterschießen überfordert. Nach dem Aus im Viertelfinale gegen Italien waren Kicker und Medien gleichermaßen bedient. weiter
  • 428 Leser

20 Millionen Euro für Zeppelin-Uni

Der Automobilzulieferer ZF will die private Zeppelin-Universität (ZU) in Friedrichshafen mit 20 Millionen Euro fördern. Die Spende gehe in diesem und in den nächsten Jahren an die ZU-Stiftung als Träger der Hochschule, teilte das Unternehmen mit. Die Förderung sei ein langfristiges Engagement, sagte der Vorstandsvorsitzende Stefan Sommer. 'Bildung wird weiter
  • 372 Leser

200 Jahre Klinik in Zwiefalten

Als unverzichtbar für die Versorgung psychisch kranker Menschen bezeichnete Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) die Klinik Zwiefalten anlässlich der Feierlichkeiten zum 200-jährigen Bestehen der Einrichtung im Kreis Reutlingen. Das Zentren für Psychiatrie bilde mit seinen Angeboten das Rückgrat der psychiatrischen Versorgung im Land, sagte Altpeter weiter
  • 407 Leser

ARD und ZDF: Kein Geld mehr für Kabelnetze

. ARD und ZDF haben ihre Verträge mit den größten Kabelnetzbetreibern in Deutschland zum 31. Dezember 2012 gekündigt. Sie wollen nicht mehr dafür bezahlen, dass ihre Programme in die Netze eingespeist werden. Die sogenannten Einspeiseentgelte seien historisch überholt, erklärte MDR-Intendantin Karola Wille. Wer jetzt allerdings befürchtet, er müsse weiter
  • 400 Leser

Auf einen Blick vom 26. Juni

TENNIS GRAND-SLAM-TURNIER in Wimbledon (19,96 Mio. Euro), 1. Runde Herreneinzel: Florian Mayer (Bayreuth/Nr. 31) - Tursonow (Russl.) 7:6 (7:3), 6:2, 6:3, Petzschner (Bayreuth) - Kavcic (Slowenien) 6:4, 6:4, 6:2, Becker (Mettlach) - James Blake (USA) 6:7 (4:7), 7:5, 6:0, 6:4, Gasquet (Frankreich/Nr. 18) - Kamke (Lübeck) 6:2, 6:2, 6:2, Djokovic (Serbien/Nr. weiter
  • 411 Leser

Behörden im Visier

Kind neben toter Mutter verdurstet - Ermittlungen gegen Leipziger Ämter
Kevin, Chantal, Lea-Sophie. Immer wieder sterben Kinder, deren überforderte Eltern von Ämtern betreut werden. Auch im Fall des toten Jungen aus Leipzig waren Behörden eingeschaltet. Passierten Fehler? weiter
  • 417 Leser

Brüsseler Spitzenthemen

Wachstumspakt: Ein 130-Milliarden-Euro-Paket soll für mehr Wachstum und Beschäftigung in Europa sorgen. Darauf verständigten sich die Regierungschefs Italiens, Spaniens, Frankreichs und Deutschlands am vergangenen Freitag in Rom. Das Geld soll so schnell wie möglich investiert werden, um die Wirtschaft vor allem in den notleidenden EU-Ländern anzukurbeln. weiter
  • 366 Leser

Charité-Mediziner bezweifelt vollständige Genesung

An der Berliner Charité gibt es Zweifel an einer vollständigen Genesung der an einem schweren Bandscheibenvorfall leidenden ukrainischen Oppositionellen Julia Timoschenko. Es sei 'nicht auszuschließen, dass bestimmte Störungen für immer bleiben', sagte Timoschenkos behandelnder Arzt von der Charité, Lutz Harms, der 'Berliner Morgenpost'. Wenn ein Nerv weiter
  • 404 Leser

Das Exportvolumen wächst

Das Handelsvolumen zwischen Russland und Deutschland erreichte 2011 laut dem Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft ein Rekordergebnis von 75 Mrd. Euro. Dabei wuchsen die deutschen Exporte, zumeist Industrieerzeugnisse, um 31 Prozent. Rund 6300 deutsche Unternehmen mit Tochterfirmen und Repräsentanzen sind inzwischen in Russland aktiv. Das sind rund weiter
  • 470 Leser

Der einsame Tod des 'einsamen George'

Berühmte Galápagos-Schildkröte im Alter von mehr als 100 Jahren verendet
Das seltenste und wohl auch einsamste Tier der Welt - 'Lonesome George' - ist tot. Nachwuchs hat die Riesenschildkröte nicht hinterlassen. Paarungsversuche mit verwandten Unterarten waren gescheitert. weiter
  • 389 Leser

Deutsche leben günstiger als EU-Nachbarn

Verbraucher in Deutschland bekommen mehr für ihren Euro als die Menschen in den meisten Nachbarländern. Lediglich bei den Nachbarn Polen und Tschechien sind die Lebenshaltungskosten niedriger als hierzulande, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Insgesamt lag das Preisniveau in Deutschland im vergangenen Jahr aber noch um 3,4 Prozent weiter
  • 522 Leser

Deutschland

Ob beim Wachstum oder der Arbeitslosigkeit - Deutschland ist wirtschaftlich bei vielem der Musterknabe in Europa. Doch längst nicht überall - unter anderem ist der Schuldenberg des Staates recht hoch. weiter
  • 321 Leser

Die Galápagosinseln - ein vielfach bedrohtes Paradies

Die Galápagosinseln im Pazifischen Ozean sind ein vielfach untersuchtes Experimentierfeld der Evolution. Auf den abgelegenen Inseln hat sich eine besondere Flora und Fauna entwickelt. Zu den nur dort vorkommenden (endemischen) Arten zählen Riesenschildkröten, Meerechsen, Leguane und Galápagosfinken. 1835 besuchte der Naturforscher Charles Darwin die weiter
  • 346 Leser

Doping: Wieder ein Stützpunkt im Zwielicht

Einen Monat vor Olympia in London droht dem deutschen Spitzensport erneut Doping-Ungemach. Nach Informationen des Bayerischen Rundfunks (BR) ermittelt die Staatsanwaltschaft München gegen einen Ex-Mitarbeiter des Olympiastützpunktes Rheinland-Pfalz/Saarland, der Kunde eines (bereits verurteilten) Doping-Dealers aus Bayern gewesen sein soll. Das zeige, weiter
  • 332 Leser

Dromedare, Trampeltiere und ihre Höcker

Zur Familie der Kamele zählen neben Dromedaren und Trampeltieren, die auf dem Kamelhof Rotfelden leben, auch Lamas und Alpakas. Dromedare (Camelus dromedarius) haben einen Höcker, der entgegen der Legende nicht als Wasser-, sondern als Fettspeicher dient. Sie leben vor allem in Nord- und Ostafrika, dem Nahen und Mittleren Osten von der Türkei bis Arabien weiter
  • 352 Leser

Ein Weltverband voller Anti-Fußballer

Die Geschichte der Fifa unter Joseph Blatter
Mit Fußball haben diese 432 Seiten nur sehr wenig zu tun: In dem Buch 'Fifa-Mafia' hat der Münchner Journalist Thomas Kistner die korrupten Machenschaften des Fußballweltverbands zusammengefasst. weiter
  • 413 Leser

EM-SPLITTER

Franzose Lannoy pfeift Wiedersehen: Der französische Schiedsrichter Stephane Lannoy leitet das Halbfinale der Fußball-EM zwischen Deutschland und Italien am Donnerstag in Warschau. Lannoy pfiff bereits das erste EM-Vorrundenspiel der deutschen Auswahl gegen Portugal. Das erste Halbfinale zwischen Portugal und Spanien morgen wird vom Türken Cüneyt Cakir weiter
  • 405 Leser

ENBW: Notheis zieht sich zurück

. Wegen seiner Rolle beim Teilverkauf des Energiekonzerns ENBW zieht sich Morgan-Stanley-Deutschlandchef Dirk Notheis 'vorübergehend' aus dem operativen Geschäft zurück. Der 44-jährige Vertraute des früheren baden-württembergischen Ministerpräsidenten Stefan Mappus (CDU) nehme eine Auszeit, sagte eine Sprecherin der Investmentbank. Notheis, der Mappus weiter
  • 379 Leser

Ende der Stieber-Ära in Schwetzingen

60 Jahre sind ein respektables Alter. In diesem Jahr feierten die Schwetzinger SWR-Festspiele diesen Geburtstag. Zugleich war die Saison die letzte des künstlerischen Leiters Peter Stieber, der dem renommierten Festival seinen Stempel aufgedrückt hat. Themenschwerpunkt: 'Panamericana'. In dieser Reihe von zehn Konzerten ging es darum, die Musiktraditionen weiter
  • 488 Leser

EU verschärft Syrien-Sanktionen

Außenminister Westerwelle mahnt zu Besonnenheit
Die Sorge vor einer Zuspitzung des Konflikts in Syrien wächst. Nach dem Abschuss des türkischen Militärjets soll die syrische Luftabwehr laut Diplomatenkreisen auch ein zur Absturzstelle entsandtes Suchflugzeug angepeilt haben. Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) mahnte zu Besonnenheit, und sein niederländischer Kollege Uri Rosenthal sagte nach weiter
  • 353 Leser

FRAGE DES TAGES: Auch Mehmet Scholl ist nicht allwissend

Hätte der Treffer im Elfmeterschießen gezählt, wenn der Ball von der Latte zum englischen Schützen Ashley Cole zurückgesprungen und von ihm ins Tor gegangen wäre? Kurz sah es im EM-Viertelfinale gegen Italien so aus, als ob England sein Elfmeter-Trauma überwinden würde. Dann traf Ashley Young nur die Latte und das Unglück nahm seinen Lauf. Ein verwerteter weiter
  • 442 Leser

Frankreich

Wirtschaftliche Probleme hat Frankreich, immerhin die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt und in Europa die Nummer zwei hinter Deutschland, mehr als genug. Die Gesamtverschuldung des französischen Staates lag 2011 bei 86 Prozent des Bruttoinlandproduktes (BIP) und damit noch höher als in Deutschland. Im kommenden Jahr dürfte sie sogar auf knapp über weiter
  • 337 Leser

Fälle von Amtsversagen

Januar 2012: Das Hamburger Pflegekind Chantal (11) stirbt an einer Überdosis Methadon. Dem Jugendamt war die Drogensucht der Eltern bekannt. Das Fazit einer Untersuchung lautet: Chantal hätte gar nicht erst in diese Pflegefamilie kommen dürfen und sei dort von den Sozialarbeitern auch schlecht betreut worden. März 2010: Die vernachlässigte Lea (2) aus weiter
  • 364 Leser

Georges 100 Jahre Einsamkeit

Mehr als ein Jahrhundert hatte die Riesen-Galápagos-Schildkröte 'Lonesome George' auf dem Panzer. Sein Pfleger auf der Galápagosinsel fand den weltberühmten Senior jetzt leblos am Trinknapf, die Todesursache ist unklar. Sein Ableben bedeutet das Ende einer Unterart der Riesenschildkröten. Foto: afp weiter
  • 5
  • 438 Leser

Gerrard bleibt Kapitän

Auch nach dem EM-Aus im Viertelfinale gegen Italien bleibt Steven Gerrard Kapitän der englischen Fußball-Nationalmannschaft. 'Ich habe es geliebt, Verantwortung zu übernehmen. Ich habe dem Coach gesagt, dass ich solange zur Verfügung stehe, wie er es will. Und er hat mir gesagt, dass wir so weitermachen', sagte der 32-Jährige gestern. Hodgson hatte weiter
  • 328 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnkl. 1 3 129 808,50 Euro 2 178 846,20 Euro 3 13 742,80 Euro 4 790,60 Euro 5 103,60 Euro 6 23,80 Euro 7 17,50 Euro 8 7,40 Euro SPIEL 77 Gewinnkl.1 unbes., Jackpot 1 487 692,10 Euro TOTO 1 1 0 0 1 1 1 2 0 1 1 1 2 6 AUS 45 es liegen noch keine Gewinnzahlen und Quoten vor. ohne Gewähr weiter
  • 371 Leser

Gezielte Attacke oder überstürzte Flucht?

Landgericht muss klären, ob ein Rechtsextremist seinen politischen Gegner absichtlich oder in Panik angefahren hat
Vor acht Monaten raste ein Neonazi in der Ortenau mit seinem Auto in eine Gruppe Antifaschisten. Jetzt steht der Fahrer vor Gericht, die Anklage lautet auf versuchten Totschlag. Die Verteidigung hält dagegen. weiter
  • 372 Leser

Gomez: Stürmerfrage offen

Bayern-Angreifer hofft, dass er gegen Italien spielt
Nationalspieler Mario Gomez glaubt nicht, dass Bundestrainer Joachim Löw schon weiß, wen er im Halbfinale am Donnerstag gegen Italien (20.45 Uhr/ARD) für Deutschland stürmen lässt. 'Ich glaube nicht, dass schon eine Entscheidung gefallen ist', sagt der Bayern-Angreifer. Er befinde sich zwar im Konkurrenzkampf mit Miroslav Klose, es gäbe aber keine Rivalität. weiter
  • 346 Leser

Hadern im Hades

Elfriede Jelineks Antwort auf den Orpheus-Mythos, uraufgeführt in Essen
Vielleicht hatte Eurydike diesen Orpheus einfach nur satt. Das legt Elfriede Jelineks neuester Text 'Schatten' nahe, der jetzt in Essen uraufgeführt wurde. weiter
  • 398 Leser

Haftstrafen für Attacke mit Feuerlöscher

Mit einem Feuerlöscher und einem Tischbein hatten vier Angreifer einen 33-Jährigen fast totgeschlagen. Dafür verurteilte sie das Stuttgarter Landgericht am Montag zu vier bis sechs Jahren Haft. 'Allen war klar, dass das Opfer tödlich verletzt werden konnte. Das war ihnen recht', sagte die Vorsitzende Richterin Regina Rieker-Müller in ihrer Urteilsbegründung. weiter
  • 372 Leser

Irland

Als erster Mitgliedstaat unter dem EU-Rettungsschirm mit all den bitteren Sparzwängen denken die Iren an ihr Sprichwort: 'Jede düstere Wolke hat einen silbernen Rand.' Tatsächlich gibt es einige optimistisch stimmende Indikatoren. Die Wirtschaftswachstumsrate betrug letztes Jahr 0,7 Prozent und die ausländischen Investitionen nahmen um 22 Prozent zu. weiter
  • 405 Leser

Italien

Die italienische Regierung bemüht sich, vor allem durch eine Arbeitsmarktreform und Liberalisierungen für Wachstum zu sorgen. Ministerpräsident Mario Monti wirbt vor dem Brüsseler EU-Gipfel allerdings auch dafür, Infrastrukturprojekte aus der Berechnung des Defizits ausnehmen zu lassen, um Spielraum für Investitionen zu erhalten. Konkrete Pläne für weiter
  • 320 Leser

Johanna und die Autisten

Kamelhof im Nordschwarzwald sucht Käufer mit Idealen
Mit mehr als 80 Tieren ist der Kamelhof Rotfelden bei Nagold eine Seltenheit. Der Eigentümer sucht dringend einen Nachfolger. Voraussetzungen sind: ein Herz für Kamele, Ideale - und ein dickes Portemonnaie. weiter
  • 422 Leser

Junge Koma-Trinker

Mit Blick auf den heutigen Weltdrogentag hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) vor dem Koma-Saufen von Teenagern gewarnt. Der 'Neuen Osnabrücker Zeitung' sagte BZgA-Direktorin Elisabeth Pott: 'Knapp 180 000 Jugendliche trinken sich einmal pro Woche in einen Rausch.' Dies gehe aus aktuellen Ergebnissen der Drogenaffinitätsstudie weiter
  • 390 Leser

Kartellamt stößt auf Widerstand

Bei den Verfahren gegen die fünf großen Mineralölkonzerne wegen der Benzinpreise ist das Bundeskartellamt auf Widerstand gestoßen. Der Betreiber der Jet-Tankstellen, der US-Ölkonzern Conoco Phillips, wehrt sich dagegen, den Wettbewerbshütern Auskunft über seine Preisbildung zu geben, berichtete die 'Frankfurter Allgemeine Zeitung'. Jet sei der einzige weiter
  • 429 Leser

Kaum bereit zum Wechseln

Im Vergleich zu anderen Ländern der Eurozone zeigen den Erhebungen von Ernst & Young zufolge deutsche Bankkunden eine moderate Wechselbereitschaft: Nur 6 Prozent planen in den nächsten zwölf Monaten einen Wechsel der Hausbank. In Spanien sind es immerhin 15 Prozent. Auch im weltweiten Vergleich nimmt sich die Wechselbereitschaft der Kunden in Deutschland weiter
  • 551 Leser

Kirchenrecht und Praxis

In der Debatte zum Thema 'wiederverheiratete Geschiedene' wird unterschieden zwischen der praktischen Seelsorge und dem Kirchenrecht. Während Seelsorger seit jeher im Einzelfall Ausnahmen von allgemeinen Regeln zulassen, sind die kirchenrechtlichen Normen weltweit gültig. Ein Pfarrer, der sie offen bricht oder zu ihrem Bruch aufruft, muss mit einer weiter
  • 317 Leser

Klassische Moderne in Baden-Baden

'Léger - Laurens. Tête à Tête' ist noch bis 4. November im Museum Frieder Burda in Baden-Baden zu sehen. Die Ausstellung umfasst mehr als 80 Arbeiten, darunter Leihgaben aus dem Centre Pompidou in Paris und weitere Werke aus europäischen Museen und Privatsammlungen. Zur Ausstellung erscheint ein umfassender Katalog mit Farbabbildungen sämtlicher Exponate weiter
  • 398 Leser

KOMMENTAR · ENBW-DEAL: Filz und Überheblichkeit

Erst der Regierungschef, dann der Finanzminister, nun der Bankberater: Mit Dirk Notheis wird die Liste prominenter Kollateralschäden nach dem ENBW-Deal immer länger. Sich selbst und vor allem seinen Arbeitgeber, die US-Bank Morgan Stanley, vorerst von der Bühne zu ziehen, ist sicher ein allerletzter, diesmal sogar kluger Schachzug des 44-Jährigen. Über weiter
  • 370 Leser

KOMMENTAR · HAUSHALT: Nach uns die Sintflut

Morgen soll das Bundeskabinett den Entwurf des Haushalts 2013 absegnen. Doch Finanzminister Wolfgang Schäuble müsste eigentlich jetzt schon nachbessern. Denn die Regierung hat den Ländern die Zustimmung zum Fiskalpakt mit millionenschweren Zusagen abgekauft, die erst noch finanziert sein wollen. Allerdings geht es 2013 um überschaubare Summen. 1,2 Milliarden weiter
  • 378 Leser

KOMMENTAR: Kehrtwende begrüßenswert

Gut so, dass bei der LBBW Spekulationen mit Rohstoffen, die in die Herstellung von Nahrungsmitteln fließen, jetzt der Vergangenheit angehören. Die berechtigte Kritik von Umweltschützern und vor allem von Menschenrechtsorganisationen an Agrarinvestments hat ihre Wirkung nicht verfehlt. Konnte sie bei Lichte besehen auch nicht. Es gibt schließlich auch weiter
  • 448 Leser

Konditionen für Notkredit noch offen

Spanien könnte das erste Land sein, das Geld aus dem dauerhaften Rettungsschirm bekommt
Nun ist es amtlich: Spanien hat Notkredite aus dem Euro- Rettungsschirm beantragt. Die Bedingungen für die Finanzspritze für die Banken des Landes müssen aber noch in Brüssel festgezurrt werden. weiter
  • 550 Leser

Konkurrenz statt Rivalität

Mario Gomez im Interview über Miroslav Klose - Joachim Löw hat die freie Wahl
'Ich habe mein Ego noch nie über die Ziele der Mannschaft gestellt', sagt Stürmer Mario Gomez. Sein fairer Zweikampf mit Miroslav Klose um einen Platz in der Startformation sei ein Beleg für den Teamgeist. weiter
  • 434 Leser

Konservative fordern Härte

'Netzwerk katholischer Priester' widerspricht der Reformbewegung
Die Diskussion um die Zulassung Wiederverheirateter zur Kommunion gewinnt an Schärfe. Eine konservative Gruppe fordert von Erzbischof Zollitsch eine härtere Gangart gegen die Reform-Priester. weiter
  • 401 Leser

Kultusministerin

Vor allem in der Verwaltung ihres Ressorts fahndet Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer (SPD) nach Sparmöglichkeiten. 'Die Diskussion über eine Verschlankung der Verwaltungsstrukturen ist absolut zulässig. Da gibt es für mich keine Denkverbote', sagte die Ministerin. Schließlich müsse das Ziel der Schuldenbremse 2020 erreicht werden. Abstriche weiter
  • 291 Leser

Kultusministerin will schlankere Verwaltung

Das Land muss sparen, auch das Kultusministerium. Außer der Unterrichtsversorgung werde alles abgeklopft, sagt Ministerin Warminski-Leitheußer. Vor allem in der Verwaltung ihres Ressorts fahndet Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer (SPD) nach Sparmöglichkeiten. 'Die Diskussion über eine Verschlankung der Verwaltungsstrukturen ist absolut zulässig. weiter
  • 359 Leser

Küchenhersteller Alno sucht neues Kapital

Es werden entscheidende Wochen für den Küchenmöbelhersteller Alno. Nachdem der Konzern jahrelang immer tiefer in die roten Zahlen gerutscht ist, will der Vorstand die Finanzen wieder auf gesunde Füße stellen. Die Zeit drängt. Banken und Lieferanten haben im Moment zwar einen Zahlungsaufschub gewährt, doch diese Vereinbarungen laufen in knapp einem Monat weiter
  • 487 Leser

LBBW steigt bei Weizen aus

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) verzichtet bei ihren Produkten auf Investments in Agrarrohstoffe wie Mais, Weizen, Soja und Kakao. 'Damit reagieren wir auf die öffentliche Diskussion, inwieweit Investments in Nahrungsmittel ethisch vertretbar sind', sagte ein Sprecher. Nun würden die Fonds 'LBBW Rohstoffe 1' und 'LBBW Rohstoffe 2 LS' mit einem weiter
  • 488 Leser

LEITARTIKEL · FISKALPAKT: Machtkampf der Organe

Demokratie ist anstrengend. Besonders die Gewaltenteilung wird von manchen Akteuren zuweilen als störend empfunden, weil sie das Durchregieren erschwert. Oft kommt es darauf an, Entscheidungen schnell zu treffen und umzusetzen. Da mag es misslich erscheinen, wenn die Bedenken oder der Einspruch von Vetospielern notwendige Maßnahmen verzögern. Mal sind weiter
  • 392 Leser

Leute im Blick vom 26. Juni

Günther Jauch Neu-Winzer Günther Jauch (55) ist auch nach zwei Jahren auf dem Weingut noch lange kein Weinexperte. 'Bei zwölf Weinen in der Blindverkostung würde ich vielleicht zehnmal scheitern', sagte der Showmaster, Produzent und Journalist der 'Süddeutschen Zeitung'. Er wolle zwar nicht ausschließen, eines Tages nur noch Weinbauer zu sein. Aber weiter
  • 459 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 18.06.-22.06.12: 100er Gruppe 48-52 EUR (49,60 EUR). Notierung 25.06.12: unverändert. Handelsabsatz: 29.052 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 441 Leser

Morgen macht Schlecker die Filialen dicht

Die 13 200 Beschäftigten der insolventen Drogeriekette Schlecker werden von nächstem Montag an freigestellt. 'Am Freitag werden die Freistellungen per Einschreiben verschickt', sagte ein Sprecher der Insolvenzverwaltung. Bereits an diesem Mittwoch, um 15 Uhr, schließen die bundesweit noch rund 2800 Schlecker-Filialen. 'Danach wird nur noch aufgeräumt.' weiter
  • 432 Leser

Mourinho ist der wahre EM-Star

Er saß während der EM auf keiner Trainerbank, sondern nur auf der Tribüne. Und doch gilt Fußball-Lehrer José Mourinho als einer der großen Gewinner des EM-Turniers. Beachtliche zehn Spieler seines Vereins Real Madrid kämpfen um den Einzug ins Endspiel. Mit Ausnahme von Italien können alle Halbfinalisten auf Stars des spanischen Rekordmeisters zählen. weiter
  • 380 Leser

Mächtige Menschenbilder

Fernand Léger und Henri Laurens im Museum Frieder Burda
Beeindruckender Auftritt von zwei Heroen der Klassischen Moderne: Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden präsentiert das französische Künstler-Duo Henri Laurens und Fernand Léger. weiter
  • 390 Leser

NA SOWAS . . . vom 26. Juni

Ein Frankfurter Rentner hat morgens auf einem Dach einen Mann entdeckt, Schlimmstes befürchtet und die Feuerwehr alarmiert. Die rückte mit dem Höhenrettungsteam an. Als die Helfer oben ankamen, trafen sie nicht auf einen Lebensmüden, sondern auf einen völlig überraschten Gebäudeglas-Reiniger. Er wollte nur sein morgendliches Bier und eine Zigarette weiter
  • 385 Leser

Negativ-Statistik gegen Italien macht DFB-Elf nicht bange

Mesut Özil: Überzeugt, dass wir den Final-Einzug schaffen - Duell der Top-Torhüter Manuel Neuer und Gianluigi Buffon
Mit viel Selbstvertrauen gegen die Negativstatistik. Das EM-Halbfinale am Donnerstag gegen Italien gehen die deutschen Nationalspieler optimistisch an. Entscheidend könnte das Torhüter-Duell sein. weiter
  • 431 Leser

Neonazi-Treffpunkt im Kaiserstuhl

Der Angeklagte ist Funktionär der Ortenauer Neonazis in der 'Kameradschaft Südsturm Baden' und war auch schon Landtagskandidat der rechtsextremen NPD. Vor dem Landgericht Freiburg tritt er stets in frischer Freizeitkleidung auf - und schweigt. Er ließ durch seinen Rechtsanwalt mitteilen, dass er sich nicht zu den Vorwürfen und seinen politischen Aktivitäten weiter
  • 331 Leser

Notheis gönnt sich 'Auszeit'

Top-Banker lässt sein Amt wegen Kritik am ENBW-Deal vorerst ruhen
Tief verstrickt in den ENBW-Deal, hat der Investmentbanker Dirk Notheis gestern seinen Job vorerst aufgegeben. Er stand als Berater und treibende Kraft hinter dem damaligen Ministerpräsidenten Stefan Mappus. weiter
  • 400 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni

Fleck geht weg Der in die Kritik geratene Intendant der Bundeskunsthalle in Bonn, Robert Fleck, wird das Haus Ende kommenden Jahres verlassen. Wie ein Sprecher von Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) mitteilte, wird Flecks Vertrag 'im gegenseitigen Einvernehmen' nicht über 2013 hinaus verlängert. Fleck, der seit 2008 an der Spitze der Bundeskunsthalle weiter
  • 403 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni

Koalitionsstreit um Steuer Die Luftverkehrssteuer für Starts von deutschen Flughäfen sorgt in der Koalition für Unmut: Während das CDU-geführte Finanzministerium darin ein 'durchaus erfolgreiches Instrument' sieht, will der FDP-Fraktionsvorsitzende Rainer Brüderle nochmal über ihren Fortbestand reden. Die Luftfahrtbranche fordert eine sofortige Abschaffung, weiter
  • 389 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni

Betis-Profi gestorben Fußball: Profi Miquel Roque vom spanischen Erstligisten Betis Sevilla ist im Alter von 23 Jahren an Beckenkrebs gestorben. Der Tod des jungen Verteidigers löste große Anteilnahme im Land des Welt- und Europameisters aus, auch spanische EM-Teilnehmer bekundeten ihr Mitgefühl. Tahirovic-Wechsel fix Handball: Der HSV Hamburg hat für weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni

Polizei vermutet Bluttat Bühl - Die Kriminalpolizei untersucht den Tod eines 43 Jahre alten Mannes in Bühl (Kreis Rastatt). Da ein Verbrechen nicht ausgeschlossen werden kann, soll die Leiche obduziert werden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mitteilten. Der Tote war am Sonntagabend in einem Haus entdeckt worden. Er wies Kopfverletzungen auf. weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni

Reparaturtipps fürs Auto Bei der Kfz-Hauptuntersuchung (HU) gibt es zum 1. Juli mehrere Änderungen. So weist der Prüfer den Halter eines Autos künftig auch auf drohende Mängel hin und gibt Reparaturtipps. Hauptänderung bei den HU-Regeln ist aber der Wegfall der Rückdatierung: Fahrzeuge erhalten ab Inkrafttreten der Neuregelungen immer die volle Plakettenzeit, weiter
  • 553 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni

Vanessas Mörder frei? Der Mörder der zwölfjährigen Vanessa kann nach Einschätzung eines Gutachters unter strengen Bedingungen aus der Haft entlassen werden. Der renommierte Kriminologe Helmut Kury sprach sich damit vor dem Augsburger Landgericht gegen eine Sicherungsverwahrung des 29-Jährigen aus. Sein Gutachten über die Psyche des Mörders war mit Spannung weiter
  • 326 Leser

Olympia-Team wächst auf 164 Athleten

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat gestern in Frankfurt auf seiner zweiten Sitzung die nächsten 79 Athleten der letztlich knapp 400 Männer und Frauen umfassenden deutschen Olympiamannschaft für London (27. Juli bis 12. August) nominiert, darunter 15 Baden-Württemberger. In der ersten Nominierungsrunde am 31. Mai waren 85 Sportler benannt worden. weiter
  • 305 Leser

Organisierte Kriminalität hält Polizei in Atem

Die Organisierte Kriminalität (OK) greift in Baden-Württemberg um sich: Die Zahl der Ermittlungsverfahren im OK-Bereich stieg im vergangenen Jahr auf 41 (2010: 39) - und damit das zweite Jahr in Folge. Im Bereich der Bandendelikte, laut Definition eine Vorstufe der Organisierten Kriminalität, zählten die Experten 2011 sogar einen Anstieg von 142 auf weiter
  • 413 Leser

Pfusch am Bau in Berlin verzögert Umzug der Spione

Der Bundesnachrichtendienst (BND) wird wegen technischer Mängel am Gebäude der neuen Zentrale später als geplant nach Berlin umziehen. Schuld an der Verzögerung seien 'unzureichende Lüftungsanlagen' an dem Neubau, die eine der Baufirmen zu verantworten habe, sagte der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert. Die Verzögerung stellt den Auslandsgeheimdienst weiter
  • 315 Leser

Populismus-Vorwurf gegen Bareiß

Gemeinschaftsschule: Forderung nach Volksentscheid stößt auf Kritik
Volksentscheid über Gemeinschaftsschule: Mit diesem Vorstoß stößt CDU-Bezirkschef Thomas Bareiß (CDU) auf heftigen Widerstand. Der SPD-Bildungspolitiker Christoph Bayer wirft Bareiß Populismus vor. weiter
  • 351 Leser

Porsche richtet sich neu aus

Hauptversammlung: Konzernchef Winterkorn sieht keine Steuertrickserei
Mit dem nahenden Porsche-Deal kann VW Steuerlasten umschiffen. VW-Chef Martin Winterkorn weist die Kritik daran zurück. Zudem eröffnet sich die Porsche-Dachgesellschaft neue strategische Möglichkeiten. weiter
  • 579 Leser

Portugal

Politik ist ein ziemlich grausames Geschäft. Wahrscheinlich hatte Pedro Passos Coelho, Portugals 47-jähriger Regierungschef, die besten Absichten, als er vor einigen Monaten in einem Zeitungsinterview sagte, dass sich Portugals arbeitslose Lehrer in anderen portugiesisch-sprachigen Ländern umschauen könnten, um dort 'eine Alternative' zu finden. Die weiter
  • 360 Leser

Prozess vertagt

Angeklagte Timoschenko erscheint nicht - Arztgutachten angeordnet
Der zweite Prozess gegen die ukrainische Ex-Regierungschefin Timoschenko ist auf die Zeit nach der Fußball-EM vertagt worden. Der Gesundheitszustand der Oppositionellen soll überprüft werden. weiter
  • 429 Leser

RANDNOTIZ: Show-Zoff der 'Titanen'

So, so . . , nach der Mediennachricht des Jahres, dass Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen bei 'Supertalent' gemeinsam Kandidaten abbügeln wollen, folgt der 'Zoff des Jahres': Dieter ist angeblich sauer, wird gemeldet, weil Thomas in der Jury nicht nur Gast, sondern ein Vollmitglied sei und eine 'Nacktklausel' fordere. Will Bohlen nicht mehr mitspielen weiter
  • 438 Leser

Rhönklinikum: Übernahmekrimi spitzt sich zu

Der Übernahmekrimi um die beiden größten deutschen Krankenhauskonzerne Rhön und Fresenius-Helios spitzt sich zu. Kurz vor Ablauf der Erklärungsfrist war noch unklar, ob Fresenius tatsächlich wie geplant 90 Prozent und eine Aktie an dem bisherigen Konkurrenten aus Franken übernehmen kann. Bis gestern hatten die Bad Homburger erst 29,4 Prozent zusammen. weiter
  • 499 Leser

Schlechte Noten für 'Pflege-Bahr'

Verbände und Experten lassen kein gutes Haar an Regierungsplänen
Ablehnung auf breiter Front: Die Pläne für eine private Pflegevorsorge werden von Experten, Arbeitgebern und Kassen kritisiert. Der 'Pflege-Bahr' beruhe auf völlig unrealistischen Berechnungen. weiter
  • 338 Leser

Schäuble pocht auf Sparziel

Keine Abstriche trotz Milliardenzusagen - Spanien beantragt Finanzhilfen
Trotz teurer Zusagen für das Ja zum Fiskalpakt will Finanzminister Schäuble an seinen Sparzielen festhalten. Die Linke bereitet eine Verfassungsklage vor. weiter
  • 397 Leser

Seit 200 Jahren 'on Tour': ZfP Zwiefalten feiert

Eine zweitägige Fahrradtour von Ludwigsburg nach Zwiefalten unter dem Motto '200 Jahre on Tour' machte den Auftakt zum 200-jährigen Bestehen des Zentrums für Psychiatrie (ZfP) Zwiefalten. Mit ihr gedachten die Mitarbeiter an die Reise der ersten Patienten, die am 24. Juni 1812 von Ludwigsburg mit Ochsenkarren in die neue Anstalt auf die Alb gebracht weiter
  • 346 Leser

Slowenien

In Slowenien stehen die Zeichen auf Schrumpfung. Nach einem tiefen Einbruch um fast 10 Prozent 2009 hat die Wirtschaft sich nicht wieder erholt. Die Wachstumsprognose von 1,4 Prozent für 2012 ist verhältnismäßig optimistisch - nach Rezession im Vorjahr und voraussichtlich noch abflachender Erholung in den nächsten Jahren. Die Regierung setzt auf eine weiter
  • 341 Leser

Sorgen um Euro-Zone belasten

Händler rücken von Hoffnungen auf EU-Gipfel ab
Anhaltende Sorgen um die Euro-Zone haben den deutschen Leitindex Dax gestern stark belastet. In der Vorwoche hatte er nach einer Berg- und Talfahrt moderat im Plus geschlossen. Nun schwinden aber laut Händlern die Hoffnungen auf den EU-Gipfel in dieser Woche und das reflektiere der sehr schwache Markt. Aktienhändler Markus Huber von ETX Capital sieht weiter
  • 424 Leser

Spanien

So viel in Europa über eine neue Wachstumspolitik geredet wird - Spanien erwarten keine Milliardengeschenke von seinen europäischen Partnern, um das Geld in Konjunkturprogramme zu stecken. Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy ist vom langfristigen Nutzen der Spar- und Reformpolitik überzeugt. Sein einziger Wunsch ist, etwas mehr Zeit zu bekommen. weiter
  • 339 Leser

Starthilfe für deutsche Unternehmer

Wie die Landesbank Baden-Württemberg Mittelständler in Russland unterstützt
Das German Centre Moscow will deutschen Unternehmern bei der Erschließung des Russlandgeschäfts helfen. Bislang sind erst 23 Unternehmer vor Ort. Doch der Centre-Geschäftsführer gibt sich zuversichtlich. weiter
  • 570 Leser

STICHWORT · STAATSFINANZEN: Schulden auf Rekordhöhe

Auch wenn Deutschland in Europa oft als Musterschüler gesehen wird: Die Schulden Deutschlands steigen unaufhaltsam weiter und sind in den ersten drei Monaten des Jahres auf einen Rekordwert geklettert. Ende März standen Bund, Länder und Kommunen mit 2,042 Billionen Euro in der Kreide. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamts 2,1 Prozent oder weiter
  • 293 Leser

Süßes vom Regierungschef

Ein eigener 'Regierungshonig' soll die Arbeit der Landesregierung versüßen. Die ersten Gläser stehen jetzt bereit. weiter
  • 380 Leser

Tag der Deutschen

Traumstart bei Wimbledon für Sabine Lisicki, Benjamin Becker und Co.
Sabine Lisicki meisterte den Wimbledon-Auftakt souverän. In die zweite Runde folgten ihr Top-Ten-Spielerin Angelique Kerber, Philipp Petzschner, Florian Mayer und Benjamin Becker. weiter
  • 383 Leser

THEMA DES TAGES vom 26. Juni

EU-WACHSTUMSGIPFEL Beim Treffen der Staatschefs in Brüssel soll von Donnerstag an entschieden werden, wie den darbenden Volkswirtschaften geholfen werden kann. Wir zeigen, wer am meisten darauf angewiesen ist. weiter
  • 355 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, World Main Tour Wuxi Classic in China ab 8.30 Uhr SPORT 1 Fußball, EM Aktuell DFB-Pressekonferenz ab 12.15 Uhr Fußball, EM Aktuell News, Highlights und Hintergründe zum wichtigsten Turnier des europ. Fußballs ab 18.30 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 421 Leser

Verbände fordern mehr Plätze im Freiwilligendienst

Einen Ausbau der Freiwilligendienste in Baden-Württemberg fordern Vertreter katholischer Verbände und die beiden Diözesen im Südwesten. Das Interesse an den Plätzen in den Freiwilligendiensten sei groß und wachse weiter, sagte der Rottenburger Weihbischof Thomas Maria Renz gestern in Stuttgart. Im katholischen Bereich engagierten sich heute sieben mal weiter
  • 337 Leser

Vertrauen in Banken sinkt

Umfrage von Ernst & Young: Auch die Schuldenkrise hinterlässt Spuren
Zuerst die Finanzkrise, jetzt die Schuldenkrise: Beide Entwicklungen sind nicht dazu angetan, das Ansehen der Banken bei den Kunden zu stärken. Das hat eine Umfrage von Ernst & Young ergeben. weiter
  • 626 Leser

VfR Aalen eröffnet Torwart-Dreikampf

Die Fußballer des VfR Aalen starteten gestern in die Vorbereitung für ihre erste Zweitligasaison. Beim ersten Training des Aufsteigers wurde auch der Dreikampf von Neu-Torwart Jasmin Fejzic (vorne) mit Daniel Bernhardt (rechts) und Marcel Wehr eröffnet. Foto: Eibner weiter
  • 504 Leser

Weltmeister im Trinken

Alkoholkonsum in Europa doppelt so hoch wie andernorts
Statistik zum Weltdrogentag: Ein paar Gläser Wein zur ausgedehnten Mittagspause - das gönnen sich immer weniger Südeuropäer. In Deutschland dagegen wird munter weitergesüffelt. weiter
  • 374 Leser

Übernahmeschlacht beschäftigt die Justiz

Das juristische Nachspiel um die Übernahmeschlacht zwischen Porsche und Volkswagen 2008/2009 geht an diesem Mittwoch in die heiße Phase. Das Landgericht Braunschweig verhandelt über zunächst zwei von fünf Investorenklagen gegen die Porsche-Holding SE (PSE). Dabei geht es um Schadenersatz in Millionenhöhe. Die übrigen drei Verfahren, bei denen die Klagesumme weiter
  • 533 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Gefragte Anleihen Investoren geben sich bei deutschen Staatstiteln weiter mit Mini-Zinsen zufrieden. Um sich für 12 Monate 2 Mrd. EUR Kapital zu besorgen, musste der Bund gestern nur durchschnittlich 0,019 Prozent Rendite bieten. Bei der jüngsten Auktion am 21. Mai lag die Rendite mit 0,026 Prozent noch etwas höher. Die Nachfrage ist ungebrochen hoch: weiter
  • 476 Leser

Zettelwirtschaft: Köpke überlässt nichts dem Zufall

Ein Elfmeterschießen im Halbfinale gegen Italien will die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mit aller Macht verhindern - 'aber die Zettelwirtschaft läuft auf Hochtouren', sagte DFB-Coach Andreas Köpke vor dem Klassiker am Donnerstag (20.45 Uhr/ARD) mit einem Schmunzeln, um vieldeutig anzufügen: 'Es wird nicht den obligatorischen Zettel geben, wir weiter
  • 403 Leser

Zur Person vom 26. Juni

Mario Gomez wurde am 10. Juli 1985 im oberschwäbischen Riedlingen als Sohn eines Spaniers und einer Deutschen geboren. Sein Heimatverein ist der SV Unlingen. Im Alter von 16 Jahren wechselte er vom SSV Ulm 1846 zum VfB Stuttgart. Kurioses Debüt: Obwohl er noch der Regionalligamannschaft angehörte, ließ ihn Trainer Felix Magath 2004 in der Champions weiter
  • 364 Leser

Zwei Adels-Neuzugänge im Vergleich

ZDF-Doku über Herzogin Kate, Fürstin Charlène und ihre Leistungen im ersten Ehejahr
Beide sind bürgerlicher Herkunft, beide haben voriges Jahr in Adelskreise eingeheiratet: Eine ZDF-Doku zieht Vergleiche zwischen Kate und Charlène. weiter
  • 351 Leser

Zweite Runde, 79 Tickets

Kanu, Slalom: Hannes Aigner (Augsburger KV, Einer), Frank Henze (Leipzig, Zweiercanadier), Jasmin Schornberg (Hamm, Einer), David Schröder (Leipzig, Zweiercanadier), Sideris Tasiadis (Schwaben Augsburg, Einercanadier). - Rennsport: u.a. Silke Hörmann (Rheinbrüder Karlsruhe, K1), Carolin Leonhardt (Mannheim-Sandhofen, K4 500 m). Leichtathletik: Susanne weiter
  • 466 Leser

Österreich

Österreich hängt wie immer an der deutschen Konjunktur und erwartet 2012 mit 0,9 Prozent auch ein vergleichbares Wachstum. Dass die Rating-Agenturen das Land wegen seiner nach Osteuropa orientierten Banken herabgestuft haben, hat den Anleihen bisher nicht geschadet. Die Regierung setzt vorsichtig auf Investitionen. Vor allem die vernachlässigte Bahn weiter
  • 286 Leser

Leserbeiträge (6)

Mantrailer-Seminar in NRW

In der Woche vom 04.06. – 08.06.2012 fand in NRW ein Mantrailer-Seminar statt. Besucht wurde dieses Seminar von Mary-Jane & Wolfgang Köllges aus der Staffel. Die Trails wurden in verschiedenen Geländen gelegt, u.a. wurde auch ein Boot der DLRG eingesetzt. In den Gruppen waren Trailer der verschiedensten Ausbildungsstufen, was das

weiter

Ein Gartenparadies im Roten Feld in Lauchheim

Ein Kreis Eingeweihter weis seit Jahren eine zur schönsten Rosenblütenzeit stattfindende Gartenbegehung bei Paul Linke zu schätzen. Seine Altersgenossen zählen dazu. Dieses Jahr war das Rosenparadies im Roten Feld im Rahmen der offenen Gartentür am letzen Sonntag der Öffentlichkeit zugänglich und viele Besucher aus

weiter
  • 4
  • 6419 Leser

Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd wanderte wieder

Beim Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd wird nicht nur gejoggt, Nordik Walking oder auch Walking gefördert, sondern es wird auch gewandert, Kameradschaft und Geselligkeit gepflegt.

So geschehen am vergangenen Samstag. Man traf sich in Horn am Parkplatz beim Federbach-Stausee und wanderte los. Zuerst wurde die Straße nach Heuchlingen

weiter
  • 5
  • 7773 Leser