Artikel-Übersicht vom Freitag, 29. Juni 2012

anzeigen

Regional (133)

Die Saga: mehr als Freilichttheater

Am Freitagabend hat die Staufersaga anlässlich 850 Jahre Schwäbisch Gmünd begonnen
Ein Hauch Staufersaga ist schon zu spüren beim Empfang vor der VHS auf dem Münsterplatz. Während Gäste und Bürger sich bei Sekt und Häppchen einstimmen auf den Stadtjubiläums-Eröffnungsabend, tändeln die Hübschlerinnen kokett durch die Menge, geben die Spielleut ihr Bestes und trachten die Leprakranken und Bettler, die Herzen der Honoratioren zu erweichen. weiter
  • 5
  • 868 Leser

Wunder Mensch zu Kriegstraumata

Aalen. Die langen Schatten des Krieges – Traumatisierungen, die an die nächste Generation übertragen werden: Darum geht es im vierten und vorerst letzten Vortrag der Reihe „Wunde(r) Mensch“ am Freitag, 6. Juli, 19.30 Uhr im Gutenberg Kasino der Schwäpo. Professor Dr. Hartmut Radebold ist deutscher Hochschullehrer, Autor und Arzt für weiter
  • 548 Leser

Die Stellung wird heiß gerockt

Am Freitag startete das New-Pig-Festival in der Heubacher Stellung – Andrang für Samstag erwartet
Bei traumhaftem Wetter startete am Freitagabend das New-Pig-Festival in der Heubacher Stellung. Die Macher vom QLTourRaum sind zufrieden. Der große Besucherandrang wird am Samstag erwartet. weiter
  • 511 Leser

Das große Geburtstagsfest Gmünds hat begonnen

Das „Geburtstagsfest“ hat begonnen: Gut eine Woche lang feiert Schwäbisch Gmünd seit Freitag sein (mindestens) 850-jähriges Bestehen. Passend bildete ein Bürgerempfang den Einstieg in die Festwoche. Er bot mit Hübschlerinnen und Adligen bereits erste Einblicke in die folgenden staufischen Tage der Stadt. In einem Festgottesdienst zum Jubiläum weiter

Wo die Dirne den Dekan zum Tänzchen fordert

Stadtjubiläums-Eröffnungsempfang vor der VHS
Ein Hauch Staufersaga ist schon zu spüren, beim Empfang vor der VHS auf dem Münsterplatz. Während Gäste und Bürger sich bei Sekt und Häppchen einstimmen auf den Stadtjubiläums-Eröffnungsabend, tändeln die Hübschlerinnen kokett durch die Menge, geben die Spielleut ihr Bestes und trachten die Leprakranken und Bettler, die Herzen der Honoratioren zu erweichen. weiter
  • 3
  • 882 Leser
GUTEN MORGEN

Berechenbar

Die Holländer spielen schön, aber erfolglos. Jogi Löw und Hansi Flick legen Wert auf Partnerlook in schlichter Eleganz. Cristiano Ronaldo ist der Tollste, der Größte, der Schönste. Fußballprofis haben viel Freizeit, die sie gern im Tattoostudio verbringen. Auch zu fünft machen Schiedsrichter Fehler, was die UEFA wiederum wunderbar menschlich findet weiter
  • 352 Leser

Ein dickes Lob an die Gmünder

Ministerpräsident Winfried Kretschmann zum Stadtjubiläum, den Chancen Gmünd und den Staufern
Als Wanderer und Freund schöner Städte kennt er Schwäbisch Gmünd. Heute Abend ist der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann zusammen mit anderen Kabinettsmitgliedern zu Gast bei der Staufersaga. Die GT sprach mit ihm über die Staufer im Vergleich zur rot-grünen Regierung und Gmünds Perspektiven. weiter
  • 3
  • 863 Leser

Gmünd und die Kirche

Im Festgottesdienst im Heilig-Kreuz-Münster werden Parallelen deutlich
Die Stadtgründung Schwäbisch Gmünds und die Kirchen sind unzertrennbar miteinander verbunden. Grund für den festlichen Gottesdienst im Heilig-Kreuz-Münster mit den Bischöfen Gebhard Fürst (katholisch) und Frank Otfried July (evangelisch) zum Auftakt der Staufersaga und der Jubiläumsfeierlichkeiten. weiter
  • 592 Leser

Inder und Staufer im Lampenfieber

Die Premiere der Staufersaga startet in einer ganz besonderen Atmosphäre
Eine Mischung aus Freude und Erwartung, aus Lampenfieber und Erleichterung, herrschte am Abend auf dem Johannisplatz: Nach Monaten der Vorbereitungen und Proben startete die Premiere der Staufersaga am Freitagabend vor voll besetzter Tribüne. weiter

2015 Chancen für Bargau

Zeitplan für die Landesstraßen
„Die Ortsumfahrung Bargau könnte in absehbarer Zeit realisiert werden,“ sagt Landtagsabgeordneter Klaus Maier. Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur hat am Freitag den Maßnahmenplan mit der Priorisierung der Landesstraßen vorgestellt. weiter
  • 5
  • 395 Leser

850 Jahre Schwäbisch Gmünd – Staufersaga- Impressionen

Kaum ein Gmünder wollte den Beginn der 850-Jahrfeier der Stadt Schwäbisch Gmünd verpassen – trotz schweißtreibender Temperaturen. Eine Bildergalerie zum Startschuss für das Stadtjubiläum und die Staufersaga gibt’s im Internet unter www.gmuender-tagespost.de. (Fotos: Laible)###OB Richard Arnold begrüßte seinen Vor-Vorgänger im Amt, Wolfgang Schuster.###Die weiter

Horizonte erweitert

Leseprojekt des Parler-Gymnasium war erfolgreich
Fünf Bücher in fünf Schulferien durcharbeiten. Das war das Ziel des Leseprojekts „Horizonte erweitern“ 2011/2012 von 19 Abiturienten des Parler-Gymnasiums. Am Freitag wurden sie dafür ausgezeichnet. weiter
  • 422 Leser

Johanniskirche: Dicke Spende

Deutsche Stiftung Denkmalschutz und Glücksspirale unterstützen die Sanierung
Dicke Spende für die Johanniskirche: weitere 150 000 Euro. Die Förderer sind Stiftung Denkmalschutz und die Glücksspirale. weiter
  • 482 Leser

Kurz und bündig

Länger unter freiem Himmel Die Außengastronomie geht in die Verlängerung: an allen Abenden, an denen auf dem Johannisplatz die Staufersaga aufgeführt wird, können Cafés und Restaurants die Außenbewirtschaftung bis 2 Uhr betreiben. Das bestätigt die Stadtverwaltung.Kreuzweg und Bittmesse Zum Fest „Maria Heimsuchung“ findet in der Wallfahrtskirche weiter
  • 348 Leser

Mathias Teichtinger wird 90 Jahre alt

Schwäbisch Gmünd. Mathias Teichtinger, Seniorchef des bekannten Dachdeckerunternehmens, Heimatvertriebener aus Ungarn, feiert heute seinen 90. Geburtstag. Der Jubilar ist gesund und munter und feiert im Kries seiner Familie mit drei Kindern, sechs Enkeln und sechs Urenkeln, als Witwer. Seine geliebte Frau starb 2010 nach 67 Jahren Ehe.Gleichzeitig ist weiter
  • 523 Leser

Schlaue Köpfe

Wettbewerb „Känguru der Mathematik“
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 des Scheffold- Gymnasiums haben in diesem Schuljahr erfolgreich am Wettbewerb „Känguru der Mathematik 2012“ teilgenommen. Deutschlandweit beteiligten sich mehr als 800 000 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 bis 13. weiter
  • 471 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 30.06.SCHWÄBISCH GMÜNDMathias Teichtinger, Am Deutenbach 14, zum 90. GeburtstagAnna Quiring, An der Oberen Halde 62, zum 90. GeburtstagFrieda Kelm, Iltisfeld 1, Lindach, zum 89. GeburtstagKarl Heissenberger, Vogelhofstraße 47, zum 80. GeburtstagHenriette Abele, An der Oberen Halde 63, zum 80. GeburtstagClemens Kinderknecht, Bismarckstraße 14, weiter
  • 442 Leser

Haus Hirzel vor Baustart

Informationstafel kündigt das Vorhaben an – Ende 2013 fertig
Am Haus Hirzel kündigt sich die Sanierung an: Seit Freitag steht das Baustellenschild, auch wenn die eigentlichen Sanierungs- und Neubauarbeiten noch nicht begonnen haben. „Sie werden aber in Kürze beginnen“, sagt Gerald Feig, Chef der Schorndorfer Flex-Fonds-Gruppe. weiter
  • 5
  • 595 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Europameisterschaft

Deutschland ist raus. Der Traum vom Titel ist vorbei. Im Finale stehen sich nun Spanien und Italien gegenüber. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten: Wer wird jetzt Europameister? Wie beurteilen Sie das Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft?Auf www.gmuender-tagespost.de finden Sie ein Video der Umfrage.Jan Sigel weiter

Artenschutz verhindert Windräder

Gesetzliche Abstände für Rotmilan-Horst für Windkraft verhindert aktuell Windkraft in Durlangen/ Täferrot
Den „Stand der Windkraft?“, erfragte Adolf Gottwald in der Durlanger Gemeinderatssitzung. Bürgermeister Dieter Gerstlauers Antwort darauf stieß dem Gremium sauer auf. Zudem befasste man sich mit Wasserkraft an der Lein. weiter
  • 420 Leser

Einsatzfahrzeug für Feuerwehr

Durlangen. Große Ersparnis für Durlangen brachte die Suche der Feuerwehr nach einem gebrauchten Fahrzeug. Deren Spitze, Wilfried Kramer und Achim Hägele, wurden fündig. Bei einem Neufahrzeug müssten 190 000 Euro an Eigenmittel aufgebracht werden, jetzt zahlt Durlangen nur 70 000 Euro für ein gebrauchtes Hilfeleistungslöschfahrzeug. Dieses stammt von weiter
  • 398 Leser

Brief an Minister Ramsauer (CSU)

Aalen. Die CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack bitten Bundesverkehrsminister Peter Raumsauer (CSU) in einem Brief darum, die Prioritätenliste der grün-roten Landesregierung zur B-29-Umfahrung zu ignorieren und die Ortsumfahrung doch in naher Zukunft zu bauen. „Die Landesregierung hat die Bewältigung der Konversionsaufgaben weiter

Die Redaktion empfiehlt

Feste feiernSoll man die Wasseralfinger Festtage empfehlen? Die Kinderfeste am Samstag in Ebnat, Dewangen, Lauterburg und Westhausen? Oder am Sonntag das Flugplatzfest in Bopfingen oder das Gartenfest der Aalener Kolpingsfamilie? Oder all die anderen? Das Beste wird sein, wir empfehlen alle Feste. Gönnen Sie sich Geselligkeit in Feierlaune und lesen weiter
  • 668 Leser
GUTEN MORGEN

In Trauer

Wie in Zeitlupe tauchen sie manchmal wieder auf, diese Bilder. Der Ball landet im Netz, zwei Mal, die Pose von Balotelli, das Gesicht von Jogi Löw, das Gestammele von Mehmet Scholl zu den doofen Fragen von Beckmann. Aber weg damit, verdrängt. Es ist gar nichts passiert an diesem schwülen Donnerstagabend. Bei großen Katastrophen neigt das Gehirn bekanntlich weiter
  • 493 Leser

Kurz und bündig

Dewanger Kinderfest Die Schwarzfeldschule und die Kindergärten Scheurenfeld und St. Wendelin veranstalten am Samstag, 30. Juni, ab 13.30 Uhr ihr jährliches Kinderfest. Ort der Veranstaltung ist der Schulhof der Schwarzfeldschule in Dewangen. Attraktionen sind unter anderem ein Ballonkünstler und Tauziehen. Mit den Nachtwächtern durch Aalen Der nächste weiter
  • 573 Leser

Polizeibericht

Mehrfach überschlagenAbtsgmünd. Glück im Unglück hatten zwei junge Männer im Alter von 24 und 25 Jahren bei einem Unfall auf der B 19 zwischen Wöllstein und Abtsgmünd. Der Toyota geriet in der Nacht zum Freitag gegen 0.30 Uhr in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern. Das Auto überschlug sich mehrere Male und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. weiter
  • 585 Leser

Antonius-Fest der Tamilen

Aalen. Am Samstag, 30. Juni, findet ab 10 Uhr das Antonius Fest der Tamilischen Gemeinde statt. Es beginnt mit einem Gottesdienst in der Salvatorkirche. Anschließend folgt eine Prozession um die Kirche. Für Getränke und Speisen mit Tamilischen Spezialitäten ist gesorgt. weiter
  • 2835 Leser

Neues Gesundheitsstudio „Laserpoint“

Vor drei Monaten eröffnete Marion Wannenwetsch in der Reichsstädter Str. 22/1 in Aalen das Gesundheitsstudio „Laserpoint“. Hier werden Behandlungen zur Rauchentwöhnung, Gewichtsabnahme und Stressbewältigung angeboten. „Wir behandeln unsere Kunden mit einer Laserstimulation am Ohr. Durch das Laserlicht an bestimmten Punkten am Ohr wird beispielsweise weiter
  • 530 Leser

„Adler“ sozial engagiert

Urkunde für Gianni und Edeltraud Bruni-Clementelli
Im Neuen Schloss in Stuttgart wurde der „Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg 2012“ vergeben. 215 Unternehmen nahmen am Wettbewerb teil. Gianni und Edeltraud Bruni-Clementelli vom Gasthaus „Adler“ in Weiler wurden mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. weiter
  • 5
  • 334 Leser

Kurz und bündig

PC-Treff gibt Hilfestellung Wer Hilfestellung und Beratung im Umgang mit seinem PC braucht, bekommt diese am Dienstag, 3. Juli, von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz (1. Stock). Die Beratung ist kostenlos.Generationentreff unterwegs Die nächste, vom Generationentreff Spitalmühle organisierte Wanderung, gibt’s am Mittwoch, 4. Juli. Die Wanderfreudigen weiter
  • 405 Leser

Neue Staufertaler mit neuen Motiven

Die neuen Staufertaler aus weißer Schokolade mit neuen Motiven aus dem Staufer-Rundbild von Hans Kloss gibt’s ab sofort in allen Berroth-Filialen sowie im Staufer-Laden für 2,75 Euro. Aus leckerem Buttermandelmürbteig und Aprikosenmarmelade, umgeben von Schokolade und den Motiven sind die Staufertaler zum Verzehr fast zu schade. Ein Teilbetrag weiter
  • 1
  • 1322 Leser

Stiftungsfest mit buntem Programm

Schwäbisch Gmünd. Die Stiftung Haus Lindenhof lädt auch in diesem Jahr wieder am ersten Sonntag im Juli zum Feiern ein.Der Festtag beginnt um 10:30 Uhr mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Daniel Psenner im Festzelt. Passend zur Fußball-Europameisterschaft lautet das Thema „Gewinner - Verlierer“. Anschließend gibt es im Zelt Mittagessen und weiter
  • 1
  • 490 Leser

Wirtschaftsgymnasium hat 128 Abiturienten

Insgesamt 267 an den Beruflichen Gymnasien in Schwäbisch Gmünd
Nach drei Tagen mündlicher Abiturprüfung unter dem Vorsitz von Oberstudiendirektorin Lydia Pantel von der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen und von Oberstudiendirektor Siegfried Ramsayer von der Heidtech-Schule Heidenheim konnten 267 Abiturienten von ihrer bestandenen Prüfung erfahren. weiter
  • 5
  • 2037 Leser

Aus dem Gemeinderat Essingen

Fertiggaragen Schönbrunnen-Stadion Der Leichtathletikclub Essingen (LAC) wird im Bereich des Schönbrunnen-Sportstadions für die Lagerung seiner Sportgeräte drei Fertiggaragen aufstellen. Der Verein bat die Gemeinde um finanzielle Unterstützung, die sich auf einen Investitionszuschuss über 1600 Euro und ein zinsloses Darlehen über 15 000 Euro belaufen weiter
  • 614 Leser

Aus dem Gemeinderat Westhausen

Sanierung St.-Georg-StraßeNach öffentlicher Ausschreibung der Arbeiten zur Sanierung der Sankt-Georg-Straße in Reichenbach können die Arbeiten an die günstigste Bieterfirma vergeben werden. Demnach entstehen für zwei Bauabschnitte Kosten in Höhe von rund einer Million Euro. Insgesamt sind im Gemeindehaushalt 1,27 Millionen Euro vorgesehen. Mit der Differenzsumme weiter
  • 539 Leser

Druckerpatronen zurückgeben

Lauchheim. Am Samstag, 30. Juni, vormittags in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr können leere Tintenpatronen und Tonerkartuschen am Marktplatz in Lauchheim abgegeben werden. Bei Regen wird die Aktion ins Rathaus verlegt. weiter
  • 4444 Leser

Kurz und bündig

Im Ferienprogramm Indianer spielen Am Montag, 30. und Dienstag, 31. Juli, können Kinder von sechs bis zehn Jahren im Rahmen des Ferienprogramms „FipS“ Indianer spielen. Treffpunkt ist um 13.45 Uhr an der Lok beim Berufsschulzentrum Aalen, 17.30 Uhr Abholung beim Gestüt Rieger, Weidenfeld 1, Aalen. Für echtes Indianeressen am Lagerfeuer ist weiter
  • 301 Leser

Neues Feuerwehrauto

Alter Pritschenwagen hat in Essingen ausgedient
Die freiwillige Feuerwehr Essingen will ihr 30 Jahre altes Pritschenfahrzeug durch einen Gerätewagen GW-L1 ersetzen. Abteilungskommandant Marcus Haas stellte diesen im Gemeinderat vor. weiter
  • 5
  • 657 Leser

Nicht Arbeit sondern Freude

Einblicke in Paul Linkes „Rosenparadies“ im Roten Feld
Ein Kreis Eingeweihter weiß seit Jahren eine Gartenbegehung zur schönsten Rosenblütenzeit bei Paul Linke zu schätzen. Seine Altersgenossen zählen dazu. Dieses Jahr war das Rosenparadies im Roten Feld im Rahmen der offenen Gartentür der Öffentlichkeit zugänglich und viele Besucher aus nah und fern kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. weiter
  • 1013 Leser

Triumph will 90 Stellen abbauen

„Produktionsvorbereitende Funktionen“ werden bis Anfang 2013 nach Ungarn verlagert
Der schleichende Abbau von Arbeitsplätzen bei Triumph in Heubach geht weiter. Bis Anfang 2013 sollen 90 Vollzeitstellen gestrichen werden. Wie viele „Köpfe“ dies sind, steht noch nicht fest. weiter
  • 457 Leser

Scholz Gruppe: 2011 erfolgreich

Umsatz stieg um 17,7 Prozent auf 5,3 Milliarden Euro / Prognose 2012: Unsicherheit
Die Essinger Scholz Gruppe veröffentlichte gestern ihren Konzernabschluss. Demnach war das Geschäftsjahr 2011 „sehr erfolgreich“. Für das laufende Jahr 2012 erwarten die Vorstände Berndt-Ulrich und Oliver Scholz ein Abflachen der Wachstumskurve. weiter
  • 1055 Leser
SCHAUFENSTER
Klaviermusik in HeubachDie Pianistin Katharina Senkova, durch internationale Preise ausgezeichnet, verspricht am Samstag, 30. Juni, um 19 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik ein hochwertiges Konzert mit Werken von J. S. Bach, L. Janácek, F. Chopin, S. Rachmaninov, N. Kapustin, und M. Mussorksky. Katharina Senkova hat an der Hochschule Stuttgart studiert weiter
  • 785 Leser

Die Staufer und Gmünd

Während der Stauferzeit wurden die Weichen gestellt für das architektonische Erscheinungsbild Schwäbisch Gmünds. Die bedeutendsten Zeugnisse dieser Epoche zeigt derzeit die Ausstellung „1162. Die Staufer und Schwäbisch Gmünd“ im Museum im Prediger. Am Sonntag, 1. Juli, um 15 Uhr gibt Dr. Monika Boosen bei einer öffentlichen Führung vertiefende weiter
  • 724 Leser

„Sie sind tartuffisiert!“

Die Premiere von Molières „Tartuffe“ wird zu einem vergnüglichen Freilicht-Theaterabend
„Und Tartuffe?“, schmachtet der dem listigen Heuchler verfallene Orgon, „was ist mit Tartfuffe?“ Tartuffe erscheint in der Komödie Molières erst nach einer knappen halben Stunde. Davor spielt sich bereits ein spritziges Theaterstück ab mit frechen Details in einer Inszenierung von Gastregisseur David Gerlach. Das Theater der weiter
  • 828 Leser

Kurz und bündig

Gemeindefest in der Stockensägmühle Das Gemeindefest in der Stockensägmühle ist einer der Höhepunkte im Jahreskreis der evangelischen Kirchengemeinde. Im Rahmen des Gemeindefestes wird Pfarrer Thomas Merkel verabschiedet. Er hält seinen letzten Gottesdienst vor seinem Ruhestand. Der Gottesdienst bei der Stockensägmühle beginnt um 10.30 Uhr. Es schließt weiter
  • 373 Leser

Ehre für den Namen „Belcanto“

Klosterkirche Lorch: Gemeinsames Konzert des Bernstädter Männerchores mit den „cantores“ aus Lorch und Plüderhausen
Abend, leicht nieselig, Fußballfieber. Das konnte eingefleischte Liebhaber des Männerliedes nicht abhalten, die Klosterkirche in Lorch schon 20 Minuten vor Beginn bis auf den letzten Platz zu besetzen. Die Lorcher Organisatoren hatten an so einem Tag nicht mit diesem Andrang an Besuchern gerechnet. Viele der Besucher sind auch aus Plüderhausen, wo einige weiter
  • 753 Leser

Vortrag: Ugandas Kindersoldaten

Ellwangen. Die Comboni-Missionare veranstalten am Mittwoch, 4. Juli um 19.30 Uhr in der Rotenbacher Straße 8 (Josefinum) einen Vortrag über den Einsatz von Kindersoldaten in Uganda. Bei dem Abend geht es nicht darum, die Gräuelbilder von Uganda nochmals aufzulegen, sondern darum aufzuzeigen, wie schwierig die Wiedereingliederung der ehemaligen Kindersoldaten weiter
  • 531 Leser

Die Raser endlich disziplinieren

Zu schnelles Fahren in Wört sorgt für Unmut in der Bevölkerung
Ein Dauerthema bleibt in Wört das Fahren mit überhöhter Geschwindigkeit, speziell an den Ortseingängen. Die Gemeinde versucht durch verschiedene Maßnahmen dem Problem Herr zu werden. weiter
  • 639 Leser

Forstleute spenden für Sozialstation

Die Mitarbeiter der Forst-Außenstelle Ellwangen veranstalteten am Pfingstmontag wieder ihren traditionellen ökumenischen Dankgottesdienst an der Keuerstadtkapelle. Forstdirektor Reinhold Elser (Bildmitte) überreichte jetzt auf dem Schloss den Reinerlös in Höhe von 1380 Euro als Spende hälftig an die Kirchliche Sozialstation Crailsheim und deren Mitarbeiterinnen weiter
  • 643 Leser

Jetzt geht der Sommer richtig los

Die Kulturinitiative „Sommer in der Stadt“ startet ihr Programm 2012
Eigentlich ist erst Sommer, wenn die farbigen Banner der Kulturinitiative „Sommer in der Stadt“ den Beginn des Veranstaltungsprogramms verkünden. Jetzt ist es so weit und das Wetter passt wunderbar zu den Freiluft-Abendveranstaltungen. weiter
  • 654 Leser

Neuer Vorsitzender

Hauptversammlung des Fördervereins „Mühlbachhalle“
Philipp Thorwart wurde bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins „Mühlbachhalle Röhlingen“ zum neuen Vorsitzenden gewählt, Peter Rathgeb wurde sein Stellvertreter. weiter
  • 648 Leser

Schutzhaus ist neuer Treffpunkt

Zweckverband Erholungsgebiet Rainau-Buch freut sich über Touristen am Limestor
Mit dem Schutzhaus über dem Limestor ist man beim Zweckverband Erholungsgebiet Rainau-Buch sehr zufrieden. 2011 wurden fast 11 000 Besucher gezählt. weiter
  • 1001 Leser
WOIZA

Dr Woiza isch em Urlaub ...

... aber seine Leser sollen natürlich trotzdem nicht ganz ohne den gewohnten Schluck schräger Ideen ins Wochenende gehen. Deshalb hat er vor Urlaubsantritt in seiner Fotokiste gekramt und ein paar handverlesene bildliche Zeitdokumente herausgekramt, die schon lange einer hintergründigen Deutung durch den Woiza harrten. Lob und Geschenkkörbe bitte an weiter

Polizeibericht

Fahrzeug zerkratztEllwangen. Am Donnerstag zwischen 7 und 21 Uhr zerkratzte ein Unbekannter ein Fahrzeug, das am Schönenberg abgestellt war. Der verursachte Sachschaden wird auf ca. 3000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: 07961/9300.Blinker falsch gedeutetStödtlen. Teurer Irrtum: auf rund 6500 Euro beläuft sich der weiter
  • 510 Leser
KOMMENTAR

Augenmaß gefordert

Schreckliches ist auf der Love-Parade 2010 in Duisburg passiert. 21 Menschen kamen ums Leben. Verantwortliche wurden benannt, Schuld wurde zugewiesen. Sich schuldig machen will keiner und schon gar nicht an einer Katastrophe. Das ist verständlich. Es gibt viele Wege, nicht schuldig zu werden. Der neue Weg hierzu bedeutet aber offenbar, Verantwortung weiter
  • 5
  • 524 Leser

Das sagt die Polizei zur Gestattungsordnung

Der Polizeisprecher Bernhard Kohn sagt, er habe Verständnis für die Erregung in Bopfingen, wenn dort befürchtet würde, der Fortbestand der Ipfmesse stünde auf dem Spiel. „Es ist doch nicht das Ziel der Polizei, das beliebteste Volksfest in der Region kaputt zu machen“, versichert er. Die Empfehlung für den Umgang mit Großveranstaltungen weiter
  • 3
  • 702 Leser

Gewerbesteuer spült Geld in die Stadtkasse

Die Stadt Bopfingen kann in der Jahresrechnung 2011 rund 3,3 Millionen Euro mehr auf der Habenseite verbuchen als erwartet
Viel besser als erwartet ist die Stadt Bopfingen finanziell durch das vergangene Jahr gekommen. Dies belegt der Bericht über die Jahresrechnung 2011, den Stadtkämmerin Sonja Berger am Donnerstagabend im Gemeinderat gab. Demnach muss die Stadt keine neue Schulden machen und kann stattdessen rund eine Million Euro in die Rücklagen stecken. weiter
  • 862 Leser

Wird die Ipfmesse unbezahlbar?

Neue Empfehlungen in puncto Sicherheit bei Großveranstaltungen sorgen für Ärger in Bopfingen
Reichlich verärgert hat Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und den Gemeinderat ein Schreiben des Ellwanger Polizeirevierleiters Gerald Jüngel. Darin empfiehlt die Polizei in puncto Sicherheitsauflagen für die Ipfmesse ein Heer von Ordnern – je nach Rechnung bis zu 1500. Ein Unding, meint man in Bopfingen und sieht gar den Fortbestand der weiter
  • 5
  • 1319 Leser

Gmünder bei Kreisfeuerwehrtag

Kameradinnen und Kameraden bei Fortbildungsveranstaltung und Festzug
Eine Gruppe von Führungskräften der Gmünder Wehr unter Leitung des Gesamtkommandanten Ralf Schamberger besuchte die Fortbildungsveranstaltung beim Kreisfeuerwehrtag in Bopfingen. weiter
  • 5
  • 399 Leser

Kurz und bündig

Hausmüll- und Bioabfuhr Während der Staufertage von Freitag, 29. Juni, bis Sonntag, 8. Juli,sind der Marktplatz und die angrenzenden Seitenstraßen für die Sammelfahrzeuge der GOA nur eingeschränkt befahrbar. Damit die Hausmüll- und Bioabfuhr am Dienstag, 3. Juli, reibungslos durchgeführt werden können, bittet die GOA darum, die Eimer und Beutel an eine weiter
  • 340 Leser

Kurz und bündig

Familien-Wandertag in der Lebenshilfe Der Verein der Lebenshilfe lädt Familien von Kindern mit Behinderung zu einem „Family Day“ ein. Der Wandertag „Auf den Spuren von Fuchs und Igel“ findet am Samstag, 30. Juni statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Waldfriedhof Aalen. Mit Spielen, Geocaching und gemeinsamem Grillen in der Lebenshilfe weiter
  • 448 Leser
NEUES VOM SPION
Wasseralfinger Festtage sind, jetzt zum 41. Mal. Alle freuen sich, nur die Verantwortlichen der Tennisabteilung des örtlichen TSV machen lange Gesichter. Sie hatten nämlich beim Stadtverband keinen Getränkestand beantragt und deshalb – man stelle sich vor! – auch keinen bekommen. Trotz vehementen Einspruchs bei der Bewirtschaftungssitzung weiter
  • 1
  • 648 Leser

Meister als Säulen von Firmen gewürdigt

ZF-Meister feierten 50 Jahre Meisterkollegium – mehr als 150 Gäste im ZF-Kasino
Das Meisterkollegium der ZF Lenksysteme feierte im ZF Kasino sein 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Ereignis konnte der Vorsitzende des Meisterkollegiums Wolfgang Hägele weit über 155 Gäste, darunter auch Hermann Sauter von der Geschäftsleitung und den Betriebsratsvorsitzenden Harald Brenner. weiter
  • 419 Leser

Fladenfest rund ums Backhäusle

Waldstetten-Wißgoldingen. Zum Fladenfest lädt der katholische Kirchenchor Wißgoldingen am Wochenende ein, Das Fest beim Backhäusle gegenüber dem Bezirksamt beginnt am Samstag, 30. Juni, um 18 Uhr mit Bierprobe und Fladen. Am Sonntag, 1. Juli, geht's um 10 Uhr weiter. Geboten werden neben Fladen auch Holzbackofenbrot und weiteres mehr. Die Veranstalter weiter
  • 472 Leser

Kurz und bündig

Mit Flappi Unter dem Titel „Ein Sternbild für Flappi“ bietet das Stuttgarter Planetarium heute, Samstag, morgen, Sonntag, sowie an den folgenden beiden wochenenden je weils um 14 Uhr einen Film für Kinder. Es ist eine Bildergeschichte mit vielen Sternen unter der Kuppel des Planetariums. Flappi ist eine kleine, neugierige Fledermaus, die weiter
  • 379 Leser

Mit der App durch die Stadt

Studenten haben ein neuartiges Programm für Besucher von Göppingen entwickelt
Wirtschaftsinformatik-Studenten der Hochschule Esslingen Standort Göppingen haben mit Gappy eine Smartphone-App entwickelt, die eine komplett neue Art der Stadtbesichtigung ermöglicht. Am Freitag wurde die mobile Software vorgestellt. weiter
  • 316 Leser

Werkschau innovativer Lösungen

121 Absolventen der Technischen Schule Aalen haben an 61 Ständen ihre Arbeiten präsentiert
Bei einer Messe in der Technischen Schule in Aalen haben 121 frischgebackene Technikerinnen und Techniker an 61 Ständen innovative und effektive technische Lösungen präsentiert. Die sind während ihrer Schulzeit in enger Zusammenarbeit mit regionalen Firmen entstanden. „Heute ernten Sie Anerkennung und Respekt der Besucher“, beglückwünschte weiter

Zu viel Feuer nach dem Fußballspiel

Mehrere Einsätze in Stuttgart
Unbekannte haben im Anschluss an das Fußballspiel Deutschland gegen Italien am späten Donnerstagabend in Stuttgarter in der Klettpassage drei bengalische Feuer gezündet. Der starke Qualm breitete sich rasch in der Passage aus, so dass viele Passanten panisch ins Freie flüchteten. Ob bei der Aktion Personen verletzt worden sind, war zunächst nicht bekannt. weiter
  • 259 Leser

Ausschuss an der Quelle

Lorch. Um die Nutzung einer städtischen Wasserquelle geht es beim Besuch des Petitionsausschusses des baden-württtembergischen Landtags in Lorch. Ein Bürger hatte darum angefragt. Jener wolle eine städtische Quelle beim Schäfersfeld anzapfen, um mit dem Wasser eine Warmwasserpumpe zu betreiben, erklärt Bürgermeister Karl Bühler den Sachverhalt. Die weiter
  • 442 Leser

Ein Blick auf die Natur im Kinderhaus

Tag der offenen Gartentür
Einen Tag der offenen Gartentür bietet das Kinderhaus Naturino in Lorch am Sonntag, 1. Juli. Dabei wird das Projekt „Natur zuhaus im Kinderhaus“ vorgestellt. weiter
  • 496 Leser

Kommentare zum EM-Aus auf der Facebook-Seite der Schwäpo

Die Halbfinalniederlage gegen Italien hat auf der Facebook-Seite der Schwäpo viele Kommentare provoziert. Hier einige Auszüge.Claudi Seeh: Pech.......leider.Daniel Feirer: Italien war klar die bessere Mannschaft.Torsten Gall: Wenn man seine Chancen nicht nutzt, rächt sich das, und wenn du dann den Schiri auf deiner Seite hast.Cuir Noir: Wir? Bundesrepublikanien weiter
  • 532 Leser

Namen und Nachrichten

Helga JankowskiNach fast 42 jähriger aktiver Tätigkeit für die Abtsgmünder Bank wurde Helga Jankowski vom Vorstandsvorsitzenden Eugen Bernlöhr in den Ruhestand verabschiedet. „Sie erledigte mit hohem Engagement hauptsächlich die Aufgaben im Vorstandssekretariat. Dank ihres freundlichen und stets hilfsbereiten Wesens genoss sie bei Kunden und Mitarbeitern weiter
  • 390 Leser

Open-Air mit Gerd Rube

Alfdorf-Hagmühle. Gerd Rube kommt zu einer Sonmertour aus seiner Wahlheimat Florida und spielt am Samstag, 30. Juni, beim 2. Lagerfeuer-Open-Air an der Hagmühle. Los geht's um 20 Uhr, im Gepäck hat Rube seine zwei aktuellen Live-CDs „Living the dream - Volume 1+2“ und „Alles was mit einer Acousticgitarre spielbar ist . . .“. weiter
  • 4874 Leser

Superlative am Bodensee

Ausflug des Lorcher Jahrgangs 1941/42 in die Region Bodensee
Ein 70er-Fest der Superlative feierten die Lorcher Altersgenossen des Jahrgangs 1941/42 bei herrlichem Wetter. Ein mehrtägiger Ausflug führte in die Bodesee-Region. weiter
  • 461 Leser

Von Hilfe im Glauben und Gottes Spuren im Leben

24 Lorcher Jugendliche wurden von Pfarrer Christof Messerschmidt konfirmiert und eingesegnet. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes, den die Konfirmierten durch eigene Gebete und Texte vorbereitet hatten, stand das Glaubensbekenntnis. Messerschmidt wünschte den Konfirmanden, dass sie in ihrem Leben den Satz sagen können „Dein Glaube hat mir geholfen“ weiter
  • 452 Leser
FRAGE DER WOCHE

Wir können nach Hause fahren!

Vor der Europameisterschaft waren die Erwartungen an die deutsche Nationalelf enorm: Endlich sollte ein Titel her. Doch wieder einmal scheiterten die Deutschen in einem großen Turnier an den Italienern. Wir fragten Passanten in Aalen: Haben Sie mit der Niederlage gerechnet? Lag’s an der Aufstellung?Von David Wagner weiter

Erstmals eine zehnte Klasse

Rektor der Werkrealschule in Waldstetten zieht im Gemeinderat positive Bilanz
Vor Ort informierte sich der Waldstetter Gemeinderat am Donnerstag über das Neubaugebiet Wolfsgasse und den Waldstetter Bach. In die anschließende Sitzung brachte der scheidende Rektor der Werkrealschule unterm Hohenrechberg, Wolfgang Göser, eine gute Nachricht mit: Es werde eine zehnte Klasse geben. weiter
  • 520 Leser

Sonniges Fest mit Spaß, Sport und Spiel

Das 104. Wasseralfinger Kinderfest begeistert im Spieselareal die Kinder und Jugendlichen der örtlichen Schulen
700 blaue und gelbe Luftballons steigen bei strahlendem Sonnenschein in den nicht minder blauen Nachmittagshimmel über Wasseralfingen. Das 104. Kinderfest ist damit eröffnet. Es läutet am Freitag traditionell das Wochenende der Wasseralfinger Festtage ein. weiter

Kurz und bündig

Entdeckungstour auf Biberspur Dreimal besteht am Sonntag, 1. Juli, die Gelegenheit, mehr über die Biber im Egautal zu erfahren. Los geht es um 10.05 Uhr, 13.15 Uhr und 16 Uhr am Bahnhof Neresheim mit der Härtsfeld-Museumsbahn „Schättere“ hinab ins Egautal. Die Führungen sind kostenlos. Für die Führung um 10:05 Uhr kann man mit einem Oldtimerbus weiter
  • 600 Leser

Kurz und bündig

25 Jahre Judo in Oberkochen Am Sonntag, 1. Juli, feiert die Judo-TaiChi-Abteilung des TSV Oberkochen ihr 25 jähriges Jubiläum in der Scherermühle in Oberkochen. Beginn ist 14 Uhr. Ende gegen 18 Uhr. Ehrungen für 25 Jahre und für die Gründungsmitglieder sowie Ehrungen des Württembergischen Judoverbandes sind geplant. Wochenendzeltlager in DinkelsbühlAm weiter
  • 337 Leser
WIR GRATULIEREN
AmSamstagAbtsgmünd-Wöllstein. Hermine Schilz, Rötfeldstr. 5, zum 89. und Alban Wunder, Kapellenweg 5, zum 82. GeburtstagBopfingen. Elisabeth Seele, Am Stadtgraben 80/2, zum 88. und Elisabeth Eber, Hauffstr. 15, zum 95. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Helga Tapking, Gewerbehof 22, zum 79. Geburtstag.Hüttlingen. Edwin Follner, Mörikestr. 7, zum 77. Geburtstag. weiter
  • 199 Leser
ZUR PERSON

Edith und Gerhard Postler

Neresheim-Ohmenheim. Bei zufriedenstellender Gesundheit feierten kürzlich Edith und Gerhard Postler das Fest der Goldenen Hochzeit.Gerhard Postler wurde 1940 in Berlin geboren und kam mit drei Jahren nach Schlesien auf den Bauernhof seines Großvaters. Nach der Vertreibung im Mai 1946 wurde er mit seiner Mutter und seinen Geschwistern im Kreis Steinfurt weiter
  • 594 Leser

Radturnier in Göggingen

Göggingen. Mit Unterstützung des ADAC veranstaltet der MSC Frickenhofer Höhe am Mittwoch, 4. Juli, von 7.30 bis 12 Uhr mit der Grundschule Göggingen auf dem Parkplatz bei der Gemeindehalle ein Fahrradturnier. Am Dienstag, 3. Juli, können Kinder weiterführender und umliegender Schulen von 15.30 bis 18 Uhr teilnehmen. Zudem können Gögginger Grundschüler weiter
  • 395 Leser

Tests gemeistert

Obergröninger erfolgreich bei der „Jugendflamme 2“
Die Jugendfeuerwehr Obergröningen hat mit sieben Mitgliedern an der Abnahme der „Jugendflamme 2“ in Bopfingen teilgenommen. Alle sieben Jugendlichen meisterten sechs unterschiedliche Prüfungen und bekamen bei der Siegerehrung das Abzeichen der „Jugendflamme 2“ verliehen. weiter
  • 5
  • 237 Leser

Waldfest in Spraitbach

Spraitbach. Der Liederkranz Spraitbach veranstaltet am Wochenende, 30. Juni und 1. Juli, sein Waldfest auf dem Festplatz der Hagenbuche in Spraitbach. Am Samstag ist um 18 Uhr Fassanstich, Bierprobe und Bewirtung. Das Fest beginnt am Sonntag, 1. Juli, mit dem Frühschoppen ab 10 Uhr, danach gibt es Mittagessen, Kaffee und Kuchen. Die Organisatoren freuen weiter
  • 286 Leser

B-29-Ausbau nicht länger aufschieben

Brief an Verkehrsminister
Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter und Landtagsabgeordneter Winfried Mack (beide CDU) haben einen Brief an den Bundesverkehrsminister geschrieben in dem sie fordern, dass nach Fertigstellung des Gmünder Tunnels mit dem B-29-Ausbau begonnen wird. weiter
  • 250 Leser

Die Sonne strahlte mit den 70ern

Bei strahlendem Sonnenschein feierte in Bartholomä der Jahrgang 1942 sein 70er-Fest. Ein Gräberbesuch zum Gedenken an die verstorbenen Schulkameraden stand am Beginn. Anschließend zogen die 70er gemeinsam mit Pfarrer Ulrich Büttner und Gemeindereferentin Michaela Bremer in die festlich geschmückte evangelische Kirche ein. Der Gottesdienst bekam durch weiter
  • 477 Leser

Ja zu Jugendkonferenz

Bartholomäer Sozialausschuss befasst sich mit Jugend
Nach sechs Jahren möchte Bürgermeister Thomas Kuhn aus Bartholomä wieder eine Jugendkonferenz abhalten – und fand dafür großen Zuspruch von den Mitgliedern in der Sozialausschuss-Sitzung. Zudem zurrte das Gremium in seiner Sitzung die Elternbeiträge für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren fest. weiter
  • 443 Leser

Kämpfen um jede Stelle

Betriebsrat von Triumph will Abbau von 100 Arbeitsplätzen verhindern
Betriebsrat und IG Metall wollen den von Triumph Deutschland geplanten Abbau von 90 Vollzeitstellen im Heubach nicht akzeptieren. „Wir kämpfen um jede Stelle und suchen nach Alternativarbeitsplätzen am Logistikstandort Aalen“, sagte gestern Betriebsratsvorsitzender Thomas Schneidmüller. weiter
  • 1
  • 694 Leser

Auszeichnung: 100 Äcker für Vielfalt

Tafelenthüllung
Am Feldweg Strütle gegenüber des Hudelmaierschen Ackers wurde kürzlich eine Informationstafel aufgestellt, die über die Bedeutung des Ackerwildkrautschutzes und der dort vorkommenden Arten informiert. Der Acker war vor einem Jahr ausgezeichnet worden. weiter
  • 370 Leser

Wasch-Aktion bringt 781 Euro

Mögglinger Firmlinge waschen Autos und spenden den Erlös Kindern in Indien
Anstatt sich am Samstagvormittag auszuschlafen, riefen Mögglinger Firmlinge zu einer Autowasch-Aktion für einen guten Zweck auf. 781 Euro gehen jetzt an Kinder in Nordindien, denen mit dem Geld eine Schulausbildung ermöglicht wird. weiter
  • 1
  • 471 Leser

Bissiger Bussard ist ermittelt

Böbingen. Der Greifvogel, der in Böbingen Jogger angriffen hat, ist als Bussard identifiziert und auf frischer Tat von der Polizei ertappt worden. Heubacher Polizisten waren am Freitag an der Südhangsiedlung unterwegs, um sich ein Bild über die Situation vor Ort zu machen. Zufällig traf die Streife einen Jogger, der sich mutig bereit erklärte, an der weiter
WORT ZUM SONNTAG
Pater Jens Bartsch, Jugendpfarrer im OstalbkreisFlagge zeigen: Der Jugendgottesdienst in der Jugendkirche Ellwangen ist zu Ende. War das Jugendkircheteam gerade noch im frischen Grün der Jugendkirche gekleidet, so tragen jetzt alle Schwarz, Rot, Gold. Denn es geht zum Puplic Viewing auf den Marktplatz. Deutschland spielt gegen Dänemark. Durch ihr äußeres weiter
  • 772 Leser
Sommerfest Sonntag, 10.30 Uhr, Aalen unter der Hochbrücke. Ökumenischer Gottesdienst aus Anlass des Sommerfestes der Behinderten- Werkstätten. Am Abend davor Beach Reggae Party.Choräle Sonntag, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier in Salvator, Aalen. Mit der Schola Cantorum aus Tübingen, unter Leitung von Prof. Dr. Stefan J. Morent. Das Ensemble interpretiert weiter
  • 660 Leser

Ein Ort des Zuhörens

Seelsorgeeinheit Aalen und Caritas bieten gemeinsam ein neues Projekt an
Mit einem neuen Projekt wendet sich die katholische Seelsorgeeinheit Aalen in Zusammenarbeit mit der Caritas Menschen in der Gesellschaft zu, denen Armut oder Vereinsamung droht. Der „Ort des Zuhörens“ ist ein niederschwelliges Beratungsangebot, das offen ist für alle Menschen, die in Not sind, Hilfe und Gehör suchen. weiter
  • 759 Leser

Heimat für „Containerkinder“

Schüler, Eltern und Prominenz feiern Richtfest des Katholischen Freien Gymnasiums in Abtsgmünd
Schon seit 2010 besuchen Schülerinnen und Schüler das Katholische Freie Gymnasium in Abtsgmünd. Bislang wurden sie in Containern unterrichtet. Das wird sich bald ändern: Am Freitag wurde im Neubau neben der Friedrich-von-Keller-Schule Richtfest gefeiert. weiter
  • 455 Leser

Das Netzwerk wächst

Die Werkrealschule Leintal und St. Loreto werden Partner
Die Werkrealschule Leintal ist mit dem Institut für soziale Berufe St. Loreto in Schwäbisch Gmünd eine Bildungspartnerschaft eingegangen – ihre mittlerweile 24. Dies gab Rektor Norbert Grimm beim Schulfest bekannt. weiter
  • 467 Leser

Goldshöfe wieder im Gespräch

Aalen, Hüttlingen und Rainau packen das heiße Eisen Interkommunales Gewerbegebiet an
Seit 40 Jahren wird über das Interkommunale Gewerbegebiet Golds-höfe diskutiert. Jetzt packen die Stadt Aalen sowie die Gemeinden Hüttlingen und Rainau das heiße Eisen wieder an. „Aber viele schwierige Fragen sind noch zu klären“, betont Aalens Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler. Eingeschlossen der Hofener Bedenken. weiter

Staufer des Tages

Florian SchütteDas Mittelalter interessiert ihn schon seit vielen Jahren – und als Mitglied des Stauferhaufens ist Schwertkampf für ihn längst das Hobby Nummer eins. „Abenteuer, Wissenschaft und Freundschaft“ verbindet er mit dieser Leidenschaft. Als in Gmünd die Staufer als Festmotto fürs Stadtjubiläum ausgerufen wurden, war es fast weiter

Sport, Spaß und Spiel beim Schulfest

Strahlender Sonnenschein und viel gute Laune beim Fest der Reinhard-von-Koenig-Schule in Fachsenfeld am Freitag
Alle zwei Jahre findet in der Reinhard-von-Koenig-Schule in Fachsenfeld ein Schulfest statt. Gestern war es endlich wieder soweit – der Sommerspaß konnte starten. Getreu dem Motto „Wir sind fit – mach doch mit“ drehten sich alle Spielangebote und Aktionen um Sport und Bewegung. weiter

Lieder über Liebe, zum Lachen und Träumen

Der Chor „Cappello Nero“ aus Bartholomä singt in der katholischen Kirche
Mit den beiden A-capella-Stücken „Swing the prelude“ und „Bouree for W.A.“ startete „Cappello Nero“ in den musikalischen Abend in der katholischen Kirche in Bartholomä. Chorleiterin Doris Bäumel hatte mit den Sängerinnen und Sängern ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. weiter
  • 571 Leser

Spende an Breulingschule

Heubach-Lautern. Freude herrschte unter den Lehrerinnen, Schülerinnen und Schülern der Breulingschule Lautern, als Liane Koch-Fischer und Steffen Fischer, Inhaber der Rosenstein Baumschule Koch-Fischer, der Vorsitzenden des Fördervereins Schule im Dorf, Marie-Luise Zürn-Frey, einen 500-Euro-Scheck übergaben. Das Geld ist für Anschaffungen für den Schulgarten. weiter
  • 4502 Leser

Bei Götz von Berlichingen

Ausflug des katholischen Frauenbunds Heubach
Der Himmel lachte – zum Glück keine Tränen – und die vierzig Frauen des katholischer Frauenbunds Heubach ebenfalls, als sie sich aufmachten, um über das Leintal und das Kochertal ins Jagsttal zu fahren. weiter
  • 372 Leser

Eltern bringen Kindergarten in Schuss

Der Elternbeirat des Oberlin-Kindergartens in Böbingen startete kürzlich eine Gartenaktion. Die Eltern der Kindergartenkinder hatten zuvor an zwei Bastelabenden herrliche Zaungucker gestaltet, die nun den Garten des Oberlin-Kindergartens verschönern. Außerdem wurden vorhandene Spielgeräte und Spielhütten geputzt, frisch lackiert und zu guter letzt sogar weiter
  • 245 Leser

Pflanzenschutz muss einfach sein

Serie „Ein Jahr auf dem Bauernhof“ (6): Getreidehähnchen im Hafer bekämpft
Im Juni hat sich einiges getan auf dem Lindenhof: der zweite Schnitt Grassilage wurde eingebracht, die Wiesen wurden neu gedüngt, das Heu wurde gemäht und geerntet. Doch in der heutigen Folge soll es um ein anderes Thema gehen: den Pflanzenschutz. weiter
  • 5
  • 1203 Leser
STADTGESPRÄCH

Über Aalen und Schwäbisch Gmünd

Wer in diesen Tagen durch Schwäbisch Gmünd fährt, ist in einer Stadt des Aufbruchs. Das 850-Jahr-Jubiläum ist ein Spektakel, der Ministerpräsident kommt, eine riesige Staufershow überzieht die Kommune mit neuem Selbstbewusstsein. Als Aalen vor wenigen Jahren den 650. Geburtstag als Reichsstadt gefeiert hat, gab es ein relativ überschaubares Römerevent, weiter
  • 4
  • 1069 Leser

Alternative für Senioren

Microcar – Mobilsein ohne Führerschein – Tempo bis 45 km/h
Wenn Senioren irgendwann den Schritt gehen (müssen), den Führerschein abzugeben, dann besteht immer noch die Möglichkeit, auf ein langsames Kleingefährt umzusteigen: Ein Microcar. weiter
  • 1
  • 514 Leser

Audi setzt große Hoffnungen in den A3

Das Innenleben wurde deutlich aufgewertet
Moderner, schlichter, sportlicher – dies ist der erste Eindruck vom neuen Audi A3. Ohne Rundungen an der Karosserie wirkt alles glatt. weiter
  • 466 Leser

Greifvogel verteidigt Nest

Böbingen. Die Heubacher Polizei hat einen Bussard bei einer Attacke „ertappt“: Eine Streife war am Freitag in der Südhangsiedlung in Böbingen unterwegs, weil sich kürzlich ein Jogger gemeldet hatte, der im Abstand von zwei Wochen zweimal von einem Vogel angegriffen und dabei leicht am Kopf verletzt wurde (die GT berichtete, nachzulesen unter weiter
  • 5
  • 736 Leser

Sturz 150 Meter tief

Bergsteiger aus Gmünd und Aalen verunglückt
Drei Bergsteiger aus Schwäbisch Gmünder Teilorten und aus Aalen stürzten in den Ötztaler Alpen ab. Sie wurden verletzt und durch Hubschrauber geborgen. Der Unfall ereignete sich bereits am 22. Juni, wie die Münchner Bergwacht mitteilt. weiter
  • 1079 Leser

Heimat für „Containerkinder“

Schüler, Eltern und Prominenz feiern Richtfest des Katholischen Freien Gymnasiums in Abtsgmünd
Schon seit 2010 besuchen Schülerinnen und Schüler das Katholische Freie Gymnasium in Abtsgmünd. Bislang wurden sie in Containern unterrichtet. Das wird sich bald ändern: Am Freitag wurde im Neubau neben der Friedrich-von-Keller-Schule Richtfest gefeiert. Bürgermeister und Landrat freuten sich mit den Schülern. weiter

Kurz und bündig

Seefest am Laubach-Stausee Am Sonntag, 1. Juli, findet das traditionelles Seefest am Laubach-Stausee statt. Beginn ist ab 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagstisch mit Spezialitäten aus dem Backhäusle. Dazu Schnitzel und Leckeres vom Grill. Nach dem Mittagessen steht Kaffee und selbstgebackenen Kuchen auf dem Programm. Für die musikalische weiter
  • 614 Leser

Simulierte Strömung bringt Preis

Alfing-Firmen MAFA und AKS verleihen Karl-Kessler-Preis an Alexander Stief
Aus vier Masterarbeiten hatte die Jury zu wählen. Die Wahl fiel auf eine strömungsmechanische Variante, die das Verhalten angesaugter Luft beschreibt. Alexander Stief setzte sich mit seiner Abschlussarbeit im Studiengang Maschinenbau an der Hochschule Aalen bei der 28. Verleihung des Karl-Kessler-Preises durch. weiter
  • 5
  • 1143 Leser

Evangelium heißt Nächstenliebe

Pater Josef Gerner in Sankt Peter und Paul – 30 Jahre Partnerschaft mit Slum-Gemeinde in Kariobangi
Dieses Jahr kann die katholische Kirchengemeinde Sankt Peter und Paul das 30jährige Partnerschaftsjubiläum mit Kariobangi bei Nairobi feiern. Im Vorfeld des Jubiläums hieß der Ausschuss „Mission, Entwicklung und Frieden“ den „Urvater der Partnerschaft“, Pater Josef Gerner, willkommen. weiter
  • 519 Leser

Ältere haben ganz andere Bedürfnisse

Demografietagung bei RUD animiert zu Überlegungen bezüglich altersgerechtem Wohnen und neuer Alterswohnformen
Die Expertentagung zum Thema „Demografie und Barrierefreiheit - Herausforderungen für die Wohnwirtschaft“ motivierte 30 Vertreter von Kommunen, Wohnungsbaugesellschaften, Handwerkern und Pflegeeinrichtungen, zu RUD zu kommen. Vier Referenten griffen die Thematik aus verschiedenen Blickwinkeln auf. weiter
  • 5
  • 929 Leser

Wenig Ertrag für ODR

Rückgang im Jahr 2011 von 28,7 auf 6,5 Millionen Euro
ODR-Vorstand Frank Hose berichtete auf der Hauptversammlung vor 70 Aktionärsvertretern über den Geschäftsverlauf 2011 und gab einen Ausblick auf 2012. Das Jahr 2011 war vor allem durch die Ereignisse in Fukushima geprägt, und in Deutschland gewann die schon eingeleitete Energiewende deutlich an Fahrt. weiter
  • 5
  • 1491 Leser

Fahnen-Sockel austauschen

Schwäbisch Gmünd. Zu den bereits ausgeteilten Fähnchen zur Gebäudeverschönerung fürs Stadtjubiläum gibt es ab Montag, 2. Juli, ab 14 Uhr im Rathaus, 3. Stock, Zimmer 3.05 eine verbesserte Halterung. Nach der Montage stellte sich nämlich heraus, dass die Befestigungsklötzchen sich bei warmer Witterung lösen. Da dadurch Fußgänger verletzt werden könnten, weiter
  • 730 Leser

Überschlag endet glimpflich

Unfall unter Alkohol
Glück im Unglück hatten zwei junge Männer im Alter von 24 und 25 Jahren in der Nacht zum Freitag gegen 0.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall, bei dem sich ihr Fahrzeug mehrfach überschlug. weiter
  • 727 Leser

Wieses Woche: Kulturlandschaft Ostwürttemberg + Das Jahrhundertereignis in Gmünd + Gediegene Routine in Aalen

Sommer, ach, Sommer – Zeit der großen und kleinen Veranstaltungen unter freiem Himmel, Zeit für die Festivals, Zeit für die Natur in freier Wildbahn und gezähmt in Gärten und Parks. Zum BeispielAalen City blüht. Eine Traditionsveranstaltung seit 14 Jahren mit üppiger Blumenpracht allerorten, akkurat arrangiert und im gärtnerischen Grunddesign weiter
  • 2
  • 1337 Leser

Betrugsversuch mit Scheckkarte

28-Jähriger lässt Karte am Zigarettenautomaten liegen

Am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr vergaß ein 28-jähriger Mann, der sich an einem Automaten in der Kirchstraße Zigaretten zog, seine Scheckkarte, die er zum Altersnachweis benötigte. Ein Unbekannter fand die Karte, nahm sie mit und versuchte später mit der Karte zwei Überweisungen mit einer Gesamtsumme von 12000 Euro zu

weiter
  • 5
  • 1289 Leser

Vier Kindergartengruppen

In komplett neu aufgebauten Räumen in Modulbauweise
Die Zeit des Provisoriums im katholischen Gemeindehaus ist endlich vorbei: Nach einjähriger Generalsanierung durften Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens St. Koloman wieder die neu aufgebauten Räume beziehen. Am Sonntag findet ab 10.30 Uhr die Eröffnungsfeier statt. weiter

Polieibericht

Exhibitionist in WaldhausenWaldhausen. Im Bereich der Uferstraße ist im Lauf der Woche mehrmals ein entblößter Mann gegenüber Schülerinnen aufgetreten, die auf dem Weg zum Schulbus waren. Mehrere Mädchen im Alter zwischen acht und zwölf Jahren wurden Zeuginnen. Die Tatzeit liegt zwischen 6.30 und 6.45 Uhr. Anscheinend sei der Mann bereits mehrfach aufgetreten, weiter
  • 541 Leser

Gartenfest des TV Lindach

Am Samstag, 30. Juni, und Sonntag, 1. Juli, mit Sportveranstaltungen
An diesem Wochenende findet von Freitag bis Sonntag das traditionelle Gartenfest des TV Lindach statt. Los geht’s am Freitagnachmittag mit den Leichtathletik-Vereinsmeisterschaften. Dabei treten die Teilnehmer in verschiedenen Altersklassen gegeneinander an. weiter
  • 400 Leser

Schneunenbrand nach Blitzeinschlag

Eine Million Euro Schaden an Scheune in Bühlerzell

Bei einem schweren Gewitter kam es am Donnerstag, 28. Juni, gegen 21.30 Uhr, zu einem Blitzeinschlag und zum anschließenden Brand der Scheune eines landwirtschaftlichen Anwesens in Geifertshofen bei Bühlerzell (Kreis Schwäbisch Hall). Bei dem Feuer entstand an der Scheune, die mit einer Photovoltaikanlage versehen war, ein Schaden von

weiter
  • 1372 Leser

Größerer Hund beißt Chiwawa tot

Ein nicht angeleinter Hund, den ein 19-Jähriger begleitete, gelangte im Gewann Wolfsbühl bei Nattheim durch ein Loch im Maschendrahtzaun auf ein Grundstück. Dort ging er einen bellenden Chiwawa an, legte sich auf ihn und biss ihn.

Als der Halter des Chiwawa sich näherte, ließ der größere Hund von dem kleinen Vierbeiner

weiter
  • 5
  • 1127 Leser

Teure Baumaschinen gestohlen

Von zwei Baustellen im Ostalbkreis
Von insgesamt zwei Baustellen in Schwäbisch Gmünd und in Westhausen wurden in der Nacht auf Donnerstag Maschinen im Wert von deutlich über 5000 Euro gestohlen. weiter
  • 813 Leser

Der Staufer Stärken und Schwächen

Die Saga hat am Freitag Premiere – ein Gespräch mit Autor und Regisseur Stephan Kirchenbauer
Er freut sich. Und, klar, er steht schon auch unter Strom: Über Monate hat Stephan Kirchenbauer, Autor und Regisseur der Staufersaga, viel Zeit und Energie in die „Momente einer europäischen Dynastie“ investiert. An diesem Freitag ist Premiere. weiter
  • 5
  • 1507 Leser

Geburtstag im Staufergewand

Professor Dr. Dieter Maas feiert seinen 65. Geburtstag
Als langjähriger Chefarzt der Gynäkologie im Margaritenhospital begleitete er tausende Geburten. Er ist anerkannter Spezialist für Kinderwunschbehandlung, Gemeinderat in Schwäbisch Gmünd und begleitet viele weitere öffentliche Ämter: Professor Dr. Dieter Maas. An diesem Freitag feiert er den 65. Geburtstag. weiter
  • 617 Leser

Hat Bob Marihuana verkauft?

Nach Großrazzia in Gemeinschaftsunterkunft Verhandlungsserie vor dem Schöffengericht
120 Polizisten durchsuchten im April die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge auf dem Hardt. Mehrere Personen wurden damals unter dem Verdacht des Drogenhandels festgenommen. Nun hat vor dem Schöffengericht eine Reihe von Verhandlungen gegen diese Tatverdächtigen begonnen. weiter
  • 5
  • 764 Leser

Holpriger Weg zum flüssigen Verkehr

Celestino Piazza und Thomas Kaiser engagieren sich für Verkehrsplanung – Grüne im Gemeinderat kritisieren
Möglichst reibungslos soll der Verkehr künftig durch Schwäbisch Gmünd fließen. Reibung gibt es indes bei den Verkehrsplanungen. Stadtrat Elmar Hägele (Grüne) sieht zu großen Einfluss seines Kollegen Celestino Piazza (CDU). Der kontert, dahinter stehe Engagement für die Bürger und eine Planungsgrundlage, die er selbst im Gemeinderat vorgetragen habe. weiter
  • 869 Leser

Der Siemensring wächst

Erschließungsarbeiten im zweiten Bauabschnitt des Mutlanger Gewerbegebiets Breite Nord laufen
Weil es einige Interessenten für Gewerbeflächen in der Breite Nord in Mutlangen gibt, lässt die Gemeinde derzeit den zweiten Bauabschnitt des Gewerbegebiets erschließen. weiter
  • 589 Leser

Regionalsport (15)

Der Tag des Mädchenfußballs

Fußball, Bezirk Kocher/Rems
Beim FC Härtsfeld 03 in Dischingen findet am Samstag, 7. Juli, der Tag des Mädchenfußballs im Bezirk Kocher/Rems statt – auch für Mädchen ohne Verein. weiter
  • 246 Leser

Drei Gmünder aus Aalen

Fußball, Verbandsliga: Der neue FCN-Kader nimmt Gestalt an – Catizone, Seskir und Faber fraglich
Rund ein Drittel weniger Geld wird der FC Normannia in Zukunft für seine erste Mannschaft ausgeben. Dennoch steht das Gerüst für die neue Runde: Zehn Spieler bleiben, dazu kommen vier Neuzugänge und fünf Fußballer aus der eigenen Jugend. weiter

Zorniger geht weg von Großaspach

Fußball: „Lukrative Optionen“
Der ehemalige Normannia-Trainer Alexander Zorniger hat die von ihm gewünschte Freigabe vom Regionalligisten Großaspach erhalten. Dem 44-Jährigen liegen lukrative Optionen vor, wie er sagt. weiter
  • 462 Leser

Bettringen stark im Mehrkampf

Turnen: Gaumeisterschaften
Bei den Gaumehrkampfmeisterschaften in Böbingen hat die SG Bettringen erfolgreich um die Qualifikation zur Württembergischen Schülermeisterschaft gekämpft. weiter
  • 257 Leser

Senioren spielen für die Junioren

Fußball, Freundschaftsspiel: Traditionself des VfB lässt der Igginger AH-Mannschaft mit 8:1 (4:0) keine Chance
Eine Auswahl des VfB Stuttgart, die mit Ex-Weltmeistern und -Nationalspielern gespickt war, trat zum 100-jährigen Vereinsjubiläum in Iggingen zu einem Fußballspiel an. Eine AH-Auswahl des VfL Iggingen versuchte den Ex-Profis standzuhalten, was beim 8:1 (4:0) für die Stuttgarter nur phasenweise gelang. weiter
  • 311 Leser

„Zu viel Selbstsicherheit?“

Fußball, Europameisterschaft: Experten über das verlorene Halbfinale gegen Italien und das EM-Aus
Die Fallhöhe ist enorm: Beim 1:2 gegen Italien wurde aus dem Turnierfavorit Deutschland eine Mannschaft, die einige dicke Fehler gemacht hat – und offene Fragen hinterlässt. Wir haben unter Fußballern nachgefragt. weiter
  • 1049 Leser

Aufstieg bei der Trophy

Tanzen: Ronald und Silvia Niebert nun auch C-Latein
Nachdem Ronald und Silvia Niebert beim Pfingstturnier in Ludwigsburg den zweiten Platz ertanzt hatten, fehlten ihnen noch sechs Punkte zum Aufstieg bei der TBW Trophy in der Lateinsektion. Das Paar vom TC Rot-Weiss hat es geschafft. weiter
  • 318 Leser

Gmünder Tennisdamen in guter Form

Tennis, zweites Saisonspiel der Gmünder Tennismannschaften: Damen 1 und 2, Damen 40 und Herren 1
Vier Mannschaften des Tennisvereins Gmünd absolvierten Partien auf heimischen Feldern wie auch in Vaihingen und Urbach. Drei der vier Teams waren siegreich. weiter
  • 236 Leser

TVH überraschend Spitzenreiter

Faustball, Heimspieltag der Heuchlinger in der Verbands- und Landesliga – Für die Zweite Mannschaft wird’s eng
Die Erste und Zweite Mannschaft der Heuchlinger Faustballer bestritten einen Heimspieltag. Das Resultat war ein Sieg, drei Unentschieden und zwei Niederlagen. weiter
  • 156 Leser

Yvonne Bernhard siegt in der L-Klasse

Reiten: Dressurturniere
Mit einem Sieg und einigen vorderen Platzierungen überzeugten die Dressurreiter vom Schönhardter Pferdehof auf Turnieren in Ilsfeld, Münsingen und Sontheim/Brenz. Yvonne Bernhard gelang der Sieg in Ilsfeld in der Klasse L. weiter
  • 242 Leser

Schönhardter vorne mit dabei

Reiten, erfolgreiche Turniere
Die Schönhardter Springreiter erritten bei Turnieren in Burgberg, Heidenheim, Winnenden und Dettingen einen Sieg und zahlreiche vordere Platzierungen. weiter
  • 180 Leser

Triumph der Grundschüler

Leichtathletik, Kreisfinale Jugend trainiert für Olympia: Mögglinger Doppelsieg
Die Überraschung war perfekt, als am Ende feststand: Beim Leichtathletik-Kreisfinale „Jugend trainiert für Olympia“ der Grundschulen im Stadion des Gmünder Berufschulzentrums hatten die Jungen und die Mädchen der Limesschule Mögglingen triumphiert. weiter
  • 197 Leser

TSB-Fliegern gehört Zukunft

Trampolin: Schwäbisch Gmünder Nachwuchs ist Württembergischer Vizemeister
In Biberach wurde das Finale der Württembergischen Schülerliga im Trampolinturnen ausgetragen. Dabei blieb die durchschnittlich acht Jahre junge Mannschaft des TSB fehlerlos. Nach dem Vorkampf führte sie vor der vier Jahre älteren Mannschaft vom TB Ruit und erzielte schließlich Platz zwei. weiter
  • 311 Leser

Überregional (100)

2016 droht Verwässerung des Niveaus

Beim nächsten Turnier wird alles anders. Keine Debatten über Menschenrechtsverletzungen, keine Probleme mit Bauprojekten und keine Großereignis-unerfahrenen Gastgeber. Die EM 2012 in Polen und der Ukraine ist in wenigen Tagen Geschichte, 2016 trifft sich die kontinentale Fußball-Elite in der Fußballnation Frankreich. Wobei sich das mit der Elite erst weiter
  • 439 Leser

Ackern für das Land

Flächenbedarf für Energiewende: Bauern wollen mehr Geld
Bei seiner Mitgliederversammlung gibt sich der Bauernverband und sein neuer Präsident Joachim Rukwied kämpferisch. Der schimpft auf die EU und fordert mehr Geld für die Energiewende. weiter
  • 570 Leser

Aktenschreddern statt Aufklärung

NSU-Mordserie: Der Verfassungsschutz vernichtete Beweismittel
Der Verfassungsschutz hat Akten vernichtet, die der Untersuchung der Neonazi-Mordserie dienen sollten. BKA-Präsident Ziercke soll die damals erfolglosen Ermittlungen erklären und lobt sie als gut organisiert. weiter
  • 454 Leser

Als Bufdi unterwegs

Von Kurierfahrten fürs Rote Kreuz bis zur Seniorenbetreuung
Siegfried Albrecht-Seiwerth packt gern an, auch im Vorruhestand. Für das Rote Kreuz fährt er mehrmals in der Woche Blutkonserven durch das Land. Der 58-Jährige ist einer der älteren Bundesfreiwilligen. weiter
  • 268 Leser

Angst vor dem ersten Schwung

Interview mit Slalom-As Susanne Riesch
Mitten auf dem Weg in die Weltspitze wurde Slalom-As Susanne Riesch durch eine schlimme Knieverletzung aus der Bahn geworfen. Nach einem quälend langen Jahr wagt sie den Neustart. weiter
  • 565 Leser

Arbeitslosenzahl sinkt langsamer

Bundesweit aber immer noch eine halbe Million Stellen offen
Zwar ist die Arbeitslosigkeit im Südwesten deutlich geringer als im Bund. Aber auch hier gibt die Arbeitskräftenachfrage nach. Im gleichen Tempo wie bisher werden sich die Arbeitslosenzahlen nicht verringern. weiter
  • 753 Leser

Atomausstieg wird sichtbar

Abriss von Block 1 in Neckarwestheim begonnen - Per Schiff gehen 13 000 Tonnen zum Recycling
34 Kühlzellen werden in einem früheren Steinbruch bei Neckarwestheim zerlegt. Sie gehörten zum stillgelegten Block 1 der Kernkraftanlage. Damit wird erstmals im Land der Ausstieg aus der Atomenergie sichtbar. weiter
  • 515 Leser

Auf einen Blick vom 29. Juni

TENNIS GRAND-SLAM-TURNIER in Wimbledon (19,96 Mio. Euro), 2. Runde HERRENEINZEL: Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 27) - Jaziri (Tunesien) 6:1, 7:6 (7:2), 6:1, Stepanek (Tschechien/Nr. 28) - Becker (Mettlach) 6:2, 7:6 (7:4), 6:3, Roddick (USA/Nr. 30) - Phau (Darmstadt) 6:3, 7:6 (7:1), 6:3, Djokovic (Serbien/Nr. 1) - Harrison (USA) 6:4, 6:4, 6:4, Murray (Großbritannien/Nr. weiter
  • 406 Leser

Aus medizinischer Sicht von Vorteil

Die Beschneidung bei Männern bietet aus medizinischer Sicht Vorteile. Die Ansteckungsgefahr mit sexuell übertragbaren Krankheiten wie Herpes, Gonorrhö oder HIV werden geringer, wie der Leiter des Zentrums für Sexuelle Gesundheit am Katholischen Klinikum Bochum, Norbert Brockmeyer, gestern in Bochum mitteilte. Die besten Studienergebnisse liegen seinen weiter
  • 478 Leser

Auswege aus einem immer blutigeren Konflikt

UN-Ermittler warnen, Syrien gleite immer mehr in einen blutigen Bürgerkrieg ab. Die Kämpfe nähmen in einigen Landesteilen 'Züge eines nicht-internationalen bewaffneten Konflikts' an, heißt es in einem UN-Bericht. Um diesen Konflikt zu lösen, hatte der frühere UN-Generalsekretär Kofi Annan bereits im März einen Friedensplan vorgestellt. Auch dieser spielt weiter
  • 410 Leser

Backnang befürchtet Chaos

Geplante Facebook-Party: Verbot gilt auch für Ausweichorte
Mit hohen Bußgeldern und massivem Polizeiaufgebot soll morgen in Backnang eine Facebook-Party verhindert werden. Mehr als 20 000 Sympathisanten haben sich angemeldet. weiter
  • 535 Leser

Betreuungsgeld: Kaum Kritik aus der Koalition

Bei der ersten Lesung des Gesetzentwurfes zum Betreuungsgeld prallten gestern im Bundestag die unterschiedlichen Positionen von Regierung und Oppsosition aufeinander. Deutlich wurde allerdings, dass die Kritiker innerhalb der Union mittlerweile verstummen. Lediglich zwei FDP-Parlamentarierinnen äußerten sich im Regierungslager noch kritisch zum umstrittenen weiter
  • 420 Leser

Bewegung im Fall Syrien

Annan schlägt Übergangsregierung vor - Moskau zeigt sich offen
Der UN-Sondergesandte Kofi Annan hat eine Übergangsregierung der Einheit zur Lösung des Syrienkonflikts vorgeschlagen. Die Zeit drängt. Die Türkei verstärkt ihre Truppen an der syrischen Grenze. weiter
  • 444 Leser

Bilder aus der Brillenkamera

Googles neuestes Projekt sorgt für große Aufmerksamkeit
Google will es wissen. Ein kleiner Tablet-Computer des Suchmaschinen-Giganten könnte bald Apple und Amazon Konkurrenz machen. Und eine Internet-Brille soll nicht weniger als die Welt verändern. weiter
  • 620 Leser

Bilder von der Brillenkamera

Googles neuestes Projekt sorgt für große Aufmerksamkeit
Google will es wissen. Ein kleiner Tablet-Computer des Suchmaschinen-Giganten könnte bald Apple und Amazon Konkurrenz machen. Und eine Internet-Brille soll nicht weniger als die Welt verändern. weiter
  • 727 Leser

Bosch rechnet in Dieselsparte mit Stagnation

Der weltgrößte Autozulieferer Bosch rechnet für seine wichtige Diesel-Sparte bis zum Jahresende mit einem stagnierenden Geschäft. Dies sagte der Chef des Geschäftsfelds, Markus Heyn, gestern in Stuttgart. Die Sparte trug vergangenes Jahr etwa jeden sechsten Euro zum Umsatz bei und ist damit eine zentrale Säule des Technologieriesen. Im Frühjahr hatte weiter
  • 627 Leser

Bundestag stimmt für Neonazi-Datei

Als Konsequenz aus den Ermittlungspannen bei der Mordserie des Terrortrios namens Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) gibt es künftig eine zentrale Neonazi-Datei. Mit großer Mehrheit beschloss der Bundestag gestern die Einrichtung einer Verbunddatei, in der alle Informationen über gewaltbereite Rechtsextremisten zentral gespeichert werden. Das weiter
  • 378 Leser

Das jähe Ende aller Träume

1:2 im EM-Halbfinale gegen Angstgegner Italien - Löws Rochaden gehen dieses Mal nicht auf
Aus der Traum, Frankfurt statt Kiew.1:2 verlor die deutsche Nationalelf ihr Halbfinale gegen Angstgegner Italien. Mario Balotelli wurde mit seinen beiden Treffern zum Schreckgespenst für das DFB-Team weiter
  • 540 Leser

Das Kilometerfressen hat sich gelohnt

Gabius auf den Spuren von Dieter Baumann
Arne Gabius hat die erste EM-Medaille eines Deutschen über 5000 Meter seit Dieter Baumann 1994 geholt. Der Schwabe ist sein Ex-Trainer. weiter
  • 470 Leser

Das Urteil und seine praktischen Konsequenzen

Das Daimler-Urteil könnte weitreichende Folgen haben. Dazu Fragen und Antworten: Was ist eine Ad-hoc-Mitteilung? Das Wertpapierhandelsgesetz verpflichtet einen börsennotierten Konzern, 'Insiderinformationen, die ihn unmittelbar betreffen, unverzüglich zu veröffentlichen'. Das soll verhindern, dass Kenner die Informationen zu ihrem Vorteil ausnutzen weiter
  • 578 Leser

Dem Hochwasser keine Chance

Rückhaltebecken bei Donaueschingen soll Kommunen entlang der Donau schützen
Nach sechs Jahren Bauzeit ist es vollbracht: Das Hochwasser-Rückhaltebecken Wolterdingen bei Donaueschingen ist fertig und wird heute eingeweiht. Es soll die Kommunen an der Donau vor Hochwasser schützen. weiter
  • 384 Leser

Deutsche Fans schon titelreif

Die Euphorie war grenzenlos, die Unterstützung in Schwarz-Rot-Gold titelwürdig: Auch zum EM-Halbfinale der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Italien gestern Abend (bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe war das Spiel noch nicht beendet) pilgerten Hundertausende Anhänger der DFB-Elf zu den Fanmeilen der Republik und feuerten das Team von Joachim weiter
  • 433 Leser

Deutschlands Titeltraum geplatzt

Millionen Fans schockiert über Niederlage gegen Italien im Halbfinale
Das Traumendspiel Deutschland gegen Spanien bei der Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine ist geplatzt. Im zweiten Halbfinale in Warschau unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gegen den viermaligen WM-Champion Italien mit 1:2 (0:2). Löw verpokerte sich bei der Aufstellung und Rotation. Seine personellen Wechsel beim weiter
  • 461 Leser

Die Hängepartie geht weiter

Keine Einigung über Förderung der energetischen Sanierung
Die steuerliche Förderung der energetischen Sanierung droht zu scheitern: Bund und Länder können sich schon seit einem Jahr nicht über die Finanzierung einigen. Die Folgen spürt das Handwerk. weiter
  • 595 Leser

Die Konkurrenz deklassiert

Der Frankfurter Zehnkämpfer Pascal Behrenbruch gewinnt EM-Gold
Pascal Behrenbruch galt als Bad Boy der Leichtathletik. Dann folgte der Schnitt. Der Zehnkämpfer verlegt seinen Lebensmittelpunkt nach Estland, konzentrierte sich auf den Sport. Gestern gab es den Lohn dafür. weiter
  • 425 Leser

Die Millionen des Machers

Oliver Bierhoff hat die Nationalmannschaft zu einer begehrten Marke moduliert
Oliver Bierhoff hat aus der Nationalmannschaft eine begehrte Marke gemacht. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw bringt dem DFB inzwischen über 100 Millionen Euro pro Jahr ein. weiter
  • 569 Leser

Diskussionen über Gastgeber der EM 2020

Deutschland hat Interesse, England grübelt und in Spanien wird heiß diskutiert: Europas große Fußball-Nationen hatten eine Bewerbung um die Ausrichtung der EM 2020 eigentlich längst abgehakt, die stimmungsvollen Bilder aus Polen und der Ukraine haben aber offenbar Lust auf mehr gemacht. Die Fans in Deutschland dürfen von einem zweiten Sommermärchen weiter
  • 477 Leser

Dopingverdacht: Ermittlungen gegen Europcar

Auch nach dem Tour-Verzicht von Teammanager Johan Bruyneel bleibt das Thema Doping auf der Tagesordnung der am Samstag beginnenden 99. Frankreich-Rundfahrt. Nach Informationen des Fachblattes 'LEquipe' hat die französische Gesundheitsbehörde im Auftrag der Anti-Doping-Agentur AFLD Ermittlungen gegen das Team Europcar aufgenommen. Die Untersuchung soll weiter
  • 403 Leser

FRAGE DES TAGES: Anstoß zur 'besten Sendezeit'

Warum werden acht der insgesamt 38 EM-Spiele zu späten Tageszeiten angepfiffen? Selbst das Finale in Kiew beginnt erst um 21.45 Uhr Ortszeit. Wie war das früher? Tatsächlich haben sich die Anstoßzeiten der EM-Spiele immer mehr nach hinten verschoben. Seit 2004 beginnen alle Partien ab dem Viertelfinale erst um 20.45 Uhr, 1996 war es noch 20 Uhr. Das weiter
  • 415 Leser

Freiwillige vor: Bufdi, FSJ und FÖJ

Als Nachfolger für den Zivildienst ist der Bundesfreiwilligendienst derzeit bei Männern etwas beliebter als bei Frauen. Von rund 32 920 Bufdis, die in sozialen Einrichtungen oder im Kultur-, Sport- und Naturschutzbereich arbeiten, waren im vergangenen Mai 17 335 männlich. Die Mehrheit der Freiwilligen, rund 21 000, ist nicht älter als 27 Jahre. Bufdis weiter
  • 419 Leser

Fußball macht Pennäler müde

Nach den langen Fußballspielen soll auf die müden Schüler Rücksicht genommen werden. Die Kultusministerin hat dazu einen Brief verfasst. weiter
  • 432 Leser

Gaspipeline wird kleiner

Mit der Nabucco-Gaspipeline will die EU unabhängiger werden von russischem Gas. Doch die Hoffnung auf eine durchgehende, knapp 4000 Kilometer lange Leitung ist nun dahin. Die Gaspipeline soll nun anders als geplant den wertvollen Rohstoff nicht mehr direkt vom Kaspischen Meer nach Europa pumpen. Nach einer Einigung zwischen der Türkei und Aserbaidschan weiter
  • 538 Leser

Gericht stärkt Aktionäre

EU-Urteil zum Fall Schrempp: Konzerne müssen früher informieren
Konzerne müssen wichtige Weichenstellungen früher mitteilen. Das stärkt die Rechte von Aktionären. Ein Daimler-Aktionär hatte im Zusammenhang mit mit dem Ausstieg von Autoboss Schrempp geklagt. weiter
  • 554 Leser

Glücksritter mit Trauermiene

Spaniens Trainer del Bosque weiß, dass sein Team den Zauber verloren hat
Die Spanier sind auf dem Weg, etwas Unerreichtes im internationalen Fußball zu schaffen - aber sie sind auch auf dem Weg, sich von ihrer einst so deutlichen Vormachtstellung zu verabschieden. weiter
  • 449 Leser

Großer Nachholbedarf

In vielen Altbauten wird regelrecht zum Fenster hinaus geheizt: 70 Prozent der Gebäude, die vor 1979 errichtet wurden, haben keinerlei Dämmung, schätzt die Deutsche Energie-Agentur. Bei 20 Prozent ist sie unzureichend. Ähnlich schlecht sieht es bei den 18 Mio. Heizungsanlagen aus: 70 Prozent von ihnen entsprechen nicht dem Stand der Technik. Durch eine weiter
  • 508 Leser

Haft wegen Brandstiftung in Autohäusern

Weil er zwei seiner Autohäuser absichtlich angezündet hat, muss ein 63-Jähriger ins Gefängnis. Das Landgericht Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) sah es als erwiesen an, dass der Mann im Jahr 2006 ein Autohaus in Walldürn (Neckar-Odenwald-Kreis) und 2008 eines in Boxberg (Main-Tauber-Kreis) in Brand gesetzt hat. Wegen schwerer Brandstiftung und Betrugs weiter
  • 333 Leser

Harter Dämpfer für Wirtschaft

Die Euro-Schuldenkrise versetzt der deutschen Wirtschaft einen harten Dämpfer: Das Ifo-Institut erwartet bis zum Herbst praktisch kein Wachstum mehr. Erst zum Jahresende hin werde es wieder etwas aufwärtsgehen. Hauptursache für den Dämpfer sei die Euro-Schuldenkrise. Für das gesamte Jahr erwarten die Wirtschaftsforscher nur noch 0,7 Prozent Wachstum, weiter
  • 534 Leser

Hoogland als Leihgabe zum VfB

Rechtsverteidiger Tim Hoogland wechselt vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 leihweise zum Rivalen VfB Stuttgart. Der frühere Mainzer wird zunächst für ein Jahr bei den Schwaben spielen, eine Kaufoption beinhaltet das Leihgeschäft nicht. 'Wir haben auf der Außenverteidigerposition mehrere Optionen. Nach seiner langen Verletzungspause ist es für beide weiter
  • 449 Leser

Kleine Operation von großer Bedeutung

Nach dem Kölner Beschneidungs-Urteil: Zahlen, Fakten und Hintergründe zum Eingriff
Es ist ein Präzedenzfall für die Religionen in Deutschland, der für Furore sorgt: Das Kölner Landgericht hat Beschneidungen von Jungen als Körperverletzung verurteilt. Einige Daten und Fakten zum Thema. weiter
  • 454 Leser

Kohlschreiber setzt seinen Plan in die Tat um

Der Augsburger Fußball-Fan siegt im Schnelldurchgang - Fünf Deutsche in Wimbledon weiter
Philipp Kohlschreiber wollte rechtzeitig zum Fußball-Halbfinale vor dem Fernseher sitzen. Also beeilte sich der Augsburger Tennis-Profi und zog in Wimbledon im Schnelldurchgang in die dritte Runde ein. weiter
  • 424 Leser

Kolibakterien als Testbasis

Indikatorkeime wie Kolibakterien und so genannte Intestinale Enterokokken sind an sich harmlose Keime, die im Darm von Mensch und Tier vorkommen. Durch Abwasser, das mit Fäkalien belastet ist, gelangen sie auch in die Badegewässer. Hier dienen sie auf Basis der Badegewässerrichtlinie der Europäischen Union als Indikatoren für die Wasserqualität. Die weiter
  • 382 Leser

KOMMENTAR · SYRIEN: Am Abgrund

Selbst Präsident Bashar al-Assad redet nun nicht mehr von bewaffneten Kommandos, die aus dem Ausland gesteuert Syriens Bevölkerung terrorisieren. Auch er spricht jetzt unumwunden von Krieg und weiß, dass sich sein Regime auf dem Weg in ein schrecklich blutiges Finale befindet. Immer mehr Waffen gelangen ins Land, selbst Assads Hochburgen Damaskus und weiter
  • 425 Leser

KOMMENTAR · US-GESUNDHEITSREFORM: Obamas Glück

Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs der USA, Präsident Barack Obamas Gesundheitsreform aufrechtzuerhalten, ist ebenso überraschend wie begrüßenswert. Zum einen, weil das Gesetz für viele der 47 Millionen unversicherten Amerikaner die einzige realistische Chance darstellt, in den Genuss erschwinglicher Krankenversorgung zu kommen. Lange Zeit verliefen weiter
  • 414 Leser

KOMMENTAR: 'Silberne' Generation

Der Traum vom EM-Titel ist gestern Abend jäh zu Ende gegangen. Die einst so viel versprechende Generation um Philipp Lahm (28), Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski (beide 27) muss zwei weitere Jahre auf die Krönung ihres fußballerischen Lebenswerkes warten. Die Chance, eine neue 'goldene Generation' wie die in der ersten Hälfte der 1970er-Jahre weiter
  • 472 Leser

KOMMENTAR: Schneller entscheiden

Rasche Informationen können viel Geld wert sein. Also müssen Aktiengesellschaften ihre Eigentümer über alles unverzüglich informieren, was eine Auswirkung auf den Aktienkurs haben kann - und sei es, dass sich der Chef mit Rücktrittsgedanken trägt. Häufig ist das eher eine schlechte Nachricht. Bei Daimler war es 2005 eine Erlösung, als sich Jürgen Schrempp weiter
  • 678 Leser

Krawalle im Kosovo

Des Landes verwiesene Serben attackieren Polizei
Bei Zusammenstößen zwischen der kosovarischen Polizei und einer Gruppe Serben an einem Grenzübergang sind dutzende Menschen verletzt worden. Die in den Norden des Kosovo gereisten Serben hätten Polizisten angegriffen, nachdem diese sie des Landes verwiesen hätten, teilte die kosovarische Polizei mit. Demnach waren etwa 70 Serben in den Norden des Kosovo weiter
  • 395 Leser

Kroos und ein Haufen Frustrierter

Joachim Löws letzte EM-Überraschung: Bayerns Mittelfeldspieler in der Anfangsformation
Die Europameisterschaft ist vorbei - jedenfalls für Deutschland. Auch im Halbfinale gegen Italien gab es eine Überraschung durch Bundestrainer Löw - dieses Mal jedoch ohne durchschlagende Wirkung. weiter
  • 508 Leser

Land signalisiert Zustimmung zum Fiskalpakt

CDU und FDP fordern Regierungschef Kretschmann zum Verzicht auf neue Schulden auf
Vor der Entscheidung von Bundestag und Bundesrat heute hat sich der Landtag gestern mit großer Mehrheit zum europäischen Fiskalpakt bekannt. Am Rande der Debatte wurden auch kritische Stimmen laut. weiter
  • 376 Leser

LEITARTIKEL · TEMPOLIMIT: Von langsam haben alle mehr

30 statt 50? 20 Kilometer pro Stunde langsamer durch unsere Städte und Gemeinden, weil in Deutschland ein innerörtliches Tempolimit von 30 gilt? In einer konzertierten Aktion haben linke Sozialdemokraten - nicht gerade zum Vergnügen ihrer generelle Tempolimits ablehnenden Parteispitze - und Grüne eine alte Diskussion neu entfacht. Sie haben damit Teile weiter
  • 455 Leser

Leitungswasser besser als Mineralwasser

Stilles Mineralwasser enthält laut Stiftung Warentest häufig weniger Mineralstoffe als herkömmliches Leitungswasser. Ein Vergleich von 29 Mineralwasser-Sorten habe gezeigt, dass fast zwei Drittel der Wässer nur sehr wenig oder wenig Mineralstoffe enthielten, berichtete die Stiftung in der aktuellen Ausgabe ihrer Zeitschrift 'Test'. Dennoch sei stilles weiter
  • 603 Leser

Leute im Blick vom 29. Juni

Kim Schmitz Die groß angelegte Razzia auf dem Anwesen des wegen Millionenbetrugs in den USA angeklagten Gründers der Online-Tauschbörse Megaupload, Kim Schmitz (alias Kim Dotcom, 38), ist Medienberichten zufolge von einem Obersten Gericht in Neuseeland für illegal erklärt worden. Der Durchsuchungsbeschluss sei zu allgemein gehalten gewesen und damit weiter
  • 402 Leser

Liebe Worte an das Pferdchen

Kinderlied der Woche (39): 'Der kleine Reiter'
'Möcht ein kleines Pferdchen haben': Das aus dem 19. Jahrhundert stammende Kinderlied 'Der kleine Reiter' drückt den Traum vieler Mädchen aus. weiter
  • 496 Leser

Löw schürt den 'Durchlauf'

Der flott betriebene Personalwechsel in der Nationalmannschaft geht nach der EM weiter
Die Nationalmannschaft ist unter Bundestrainer Löw zu einer Durchlauf-Station geworden. Von der WM 2006 bis zur EM 2012 wurden 30 Turnierspieler ausgemustert. Das geht bis zur WM 2014 so weiter. weiter
  • 512 Leser

Metzger will es noch einmal wissen

Früherer Grüner kämpft in Ravensburg um Nominierung als CDU-Bundestagskandidat
Oswald Metzger gibt nicht auf. Jetzt macht der Ex-Grüne im Wahlkreis Ravensburg dem angeschlagenen Andreas Schockenhoff das CDU-Bundestagsmandat streitig. Mit vier anderen Bewerbern. weiter
  • 370 Leser

NA SOWAS. . . vom 29. Juni

Späte Suche: Eine Frau in Litauen hat nach 41 Jahren eine Vermisstenanzeige für ihren verschwundenen Mann aufgegeben. Nach Angaben der 83-Jährigen hatte der Mann im Sommer 1971 das Haus verlassen und sich seitdem nicht mehr blicken lassen, berichtete die Nachrichtenagentur BNS unter Berufung auf die Polizei. Warum die Frau den Mann erst jetzt in der weiter
  • 495 Leser

Nachrichten für alle an der globalen Pinnwand

Facebook, 2004 gegründete Online-Gemeinschaft, hat inzwischen mehr als 900 Millionen Nutzer, die in 77 Sprachen kommunizieren. Wer sich registriert, kann an einer Art öffentlicher Pinnwand Nachrichten für alle hinterlassen. Das Mindestalter ist 13 Jahre. Facebook-Partys geraten immer wieder zu Debakeln, weil ein größerer Personenkreis erreicht wird weiter
  • 389 Leser

Nerven oft wichtiger als Taktik

Bei der EM sind Kleinigkeiten entscheidend
3-5-2 oder 4-2-3-1? Alles nur Zahlenspielerei. Taktische Finesse lässt sich nicht in ein Muster pressen. Die EM beweist: Offensive ist Trumpf. weiter
  • 355 Leser

NOTIZEN vom 29. Juni

15-Kilo-Tumor entfernt Ein zweijähriger Junge ist in Mexiko in einer zehnstündigen Operation von einem 15 Kilo schweren Tumor befreit worden, der schwerer war als er selbst. Ärzte in einem Krankenhaus in Mexiko-Stadt verkündeten den erfolgreichen Eingriff am Brustkorb und gaben dem kleinen Jesús Gabriel gute Aussichten auf ein normales Leben. Der Junge weiter
  • 382 Leser

NOTIZEN vom 29. Juni

The End Alle Rettungsversuche waren vergeblich: Nach nur drei Jahren wird das Hamburger Beatles-Museum 'Beatlemania' an der Reeperbahn am Samstag endgültig seine Tore schließen. Zwar wurden seit der Eröffnung im Mai 2009 rund 150 000 Besucher gezählt. Hohe Festkosten, Lizenzgebühren und die Ausgaben für den laufenden Betrieb führten laut Geschäftsführer weiter
  • 374 Leser

NOTIZEN vom 29. Juni

Praxisgebühr bleibt Nur elf Bundesländer wollen die Praxisgebühr abschaffen. Bayern, Sachsen, Niedersachsen, Berlin und das Saarland halten an der Zuzahlung fest. Mindestens 13 Gesundheitsminister der Länder hätten die Gebühr ablehnen müssen, um der Bundesregierung Druck zu machen. Die Gebühr benachteilige die Ärmsten, sonst hätte sie keinen Rückgang weiter
  • 460 Leser

NOTIZEN vom 29. Juni

Geisterspiel in Düsseldorf Fußball: Bundesligist Fortuna Düsseldorf sowie die Zweitligisten Hertha BSC, 1. FC Köln und Dynamo Dresden sind vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für das Fehlverhalten ihrer Fans in der vergangenen Saison hart bestraft worden. Die Fortuna wurde zu einem Geisterspiel verurteilt und muss das erste Bundesligaspiel weiter
  • 518 Leser

NOTIZEN vom 29. Juni

Einig gegen Ramsauer Stuttgart - Landesregierung und Opposition wollen Druck auf Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) machen, um den vollständigen Ausbau der Neckarschleusen zwischen Mannheim und Plochingen zu erreichen. Gegen Pläne des Bundes für einen Teilausbau nur bis Heilbronn werde man sich zur Wehr setzen, sagten Verkehrsminister Winfried weiter
  • 359 Leser

NOTIZEN vom 29. Juni

Murdoch spaltet auf Der US-Medienkonzern News Corp. des australischen Milliardärs Rupert Murdoch spaltet sich in zwei Unternehmen auf. Die profitablen Film- und Fernsehfirmen einschließlich der Filmstudios 20th Century Fox und des Fernsehsenders Fox News werden so von den teilweise angeschlagenen Zeitungs- und Buchverlagen getrennt. Zulassung geplant weiter
  • 538 Leser

Nur noch schwacher Rückgang

Arbeitslosenquote sinkt zwar, aber geringer als zuletzt
Der Job-Boom hat sich im Juni weiter abgeschwächt - die Bundesagentur für Arbeit (BA) sieht darin trotzdem noch keinen Hinweis auf eine bevorstehende Trendwende. BA-Chef Frank-Jürgen Weise räumte aber Anzeichen einer schwächeren Entwicklung des Arbeitsmarktes im Juni ein. Der Verlauf im Jahr 2013 hänge von der Euro-Schuldenkrise ab. Die Arbeitslosenzahl weiter
  • 457 Leser

Obama siegt vor Gericht

Pflicht zum Abschluss einer Krankenversicherung in den USA ist rechtens
Das Oberste Gericht der USA hat Präsident Obamas Gesundheitsreform bestätigt: Ein wichtiger Erfolg des Demokraten vor der Präsidentschaftswahl. weiter
  • 384 Leser

Opel setzt auf Peugeot Citroën

Rüsselsheimer wollen ohne Einschnitte beim Personal auskommen
Opel benötigt schon wieder einen Sanierungsplan. Diesmal geht es im Kern um eine Zusammenarbeit mit dem französischen Autobauer PSA. Entlassungen soll es vorerst aber nicht geben. weiter
  • 642 Leser

PROGRAMM vom 29. Juni

FUSSBALL Testspiele: FC Wangen - Hoffenheim (Sa. 14), 1. FC Heidenheim - FC Augsburg (Sa. 18). BASEBALL Bundesliga: Stuttgart Reds - Regensburg (Fr. 19 und Sa. 14). RUDERN 24. Donau-Cup in Ulm (Sa. ab 10.10/So. ab 9), alle Ruderklassen, außerdem Drachenbootrennen für Freizeit-Teams. weiter
  • 1305 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 1 021 826,30 Euro Gewinnklasse 2 817 461,00 Euro Gewinnklasse 3 72 987,50 Euro Gewinnklasse 4 3279,90 Euro Gewinnklasse 5 219,70 Euro Gewinnklasse 6 49,50 Euro Gewinnklasse 7 30,00 Euro Gewinnklasse 8 11,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 897 968,40 Euro ohne Gewähr weiter
  • 983 Leser

Rot, Grün, Schwarz

Als Jura-Student wurde Oswald Metzger Mitglied in der SPD. Später zog es ihn zu den Grünen, wo er 1987 eintrat. Als Bundestagsabgeordneter von 1994 bis 2002 machte sich Metzger als Haushaltsexperte und Obmann im Finanzausschuss einen Namen. Als ihn die Grünen nicht mehr aufstellten, wurde er Berater und Autor. 2006 kehrt er als Landtagsabgeordneter weiter
  • 369 Leser

Schlecker: Auch XL-Märkte vor dem Aus

Hiobsbotschaft für weitere 1100 Schlecker-Mitarbeiter: Auch die Beschäftigten der XL-Filialen verlieren ihre Jobs - wegen möglichen Klagen. weiter
  • 608 Leser

Schmiedel zur CDU: Sie sind Mappus

Schlagabtausch in ENBW-Debatte
Die ENBW in den Schlagzeilen - Opposition und Regierung halten sich gegenseitig vor, dem zur Hälfte landeseigenen Energieversorger zu schaden. weiter
  • 351 Leser

Schriller Faxenmacher

Wigald Boning wurde mit 'RTL Samstag Nacht' in den 90ern zum Star, seine Interviewpersiflagen waren Kult. Der schrill kostümierte Faxenmacher eroberte mit Olli Dittrich als Gesangsduo 'Die Doofen' die Charts. Danach moderierte der 45-jährige Extremsportler diverse launige Shows wie die Talkreihe 'WIB-Schaukel' oder die Wissenschaftsshow 'Clever'. Jetzt weiter
  • 413 Leser

Selbstständig, belastbar und einfühlsam

Ein Freiwilligendienst lässt die Persönlichkeit reifen, sagt der Augsburger Wirtschaftsprofessor Christian Lebrenz, Experte für Personalmanagement. Das nutzt jungen Leuten im Studium und beim Berufseinstieg. weiter
  • 378 Leser

So spielten sie

Portugal - Spanien i. E. 2:4 (0:0) Portugal: Patricio-Pereira,Pepe,Alves, Coentrao - Meireles (113. Varela), Veloso (106. Custodio), Moutinho-Nani, Almeida (81. Oliveira), Ronaldo. Spanien: Casillas - Arbeloa, Pique, Ramos, Alba - Busquets - Xavi (87. Pedro), Alonso - Silva (60. Navas), Negredo (54. Fabregas), Iniesta. Elfmeterschießen: Patricio hält weiter
  • 372 Leser

So spielten sie: Deutschland - Italien1:2 (0:2)

Eingewechselt: 46. Reus/Mönchengladbach (Note: 2) für Podolski, 46. Klose/Lazio Rom (Note:4) für Gomez, 71.Müller/FC Bayern für Boateng - 58.Diamanti/FC Bologna (Note:3) für Cassano, 64. Motta/Paris SG für Montolivo, 70. Di Natale/Udinese für Balotelli. Tore: 0:1, 0:2 Balotelli (20., 36.), 1:2 Özil (90.+2/Handelfmeter). Gelbe Karten: Hummels - Balotelli, weiter
  • 446 Leser

Spracherkennung ohne Internet-Verbindung

Nach der Neuvorstellung von Googles Tablet-PC muss sich Apple in Acht nehmen, weil dem iPad nun ein Konkurrent entgegentritt. Dieser ist zwar kleiner als das Apple-Produkt und hat nicht alle Funktionen des iPads, wird aber deutlich weniger kosten. Und bei der neuen Android-Version 4.1 'Jelly Bean' führte Google Funktionen wie die Spracherkennung ohne weiter
  • 602 Leser

STICHWORT · US-GESUNDHEITSREFORM: Suche nach günstiger Police

Im Mittelpunkt des Affordable Care Act (ACA), in den USA auch 'Obamacare' genannt, steht die allgemeine Versicherungspflicht für jeden US-Amerikaner. Wer in einem Unternehmen arbeitet, das mehr als 50 Personen beschäftigt, muss über den Arbeitgeber krankenversichert werden. Ansonsten ist es von 2014 an gesetzlich vorgeschrieben, an sogenannten Versicherungsbörsen weiter
  • 384 Leser

SZENE STUTTGART

Nicht im Ernst Neun Ministerpräsidenten in 18 Minuten und das sehr lustig! Zum 60. Landesgeburtstag hat Kunststaatssekretär Jürgen Walter (Grüne) etwas Geld locker gemacht und mit dem SWR von Dominik Kuhn, besser bekannt als Dodokay, eine Comedy-Produktion der besonderen Art erstellen lassen. Der Schwaben-Synchronisierer hat den Ex-Regierungschefs nicht weiter
  • 365 Leser

THEMA DES TAGES vom 29. Juni

EIN JAHR BUNDESFREIWILLIGENDIENST Nicht nur junge Menschen arbeiten jetzt dort, wo sich früher Zivildienstleistende um Alte, Kranke oder Behinderte kümmerten. Wir zeigen, wie sie sich engagieren. Ein Experte sagt, was der Einsatz den Helfern bringt. weiter
  • 364 Leser

Toller Vertrag - toller Lapsus - tolle Serie

Jordi Alba, Linksverteidiger der Spanier, wechselt vom FC Valencia zum FC Barcelona. Der 23-Jährige, der in allen fünf Partien durchspielte, bekommt einen .Fünf-Jahres-Vertrag. Die Ablösesumme beträgt 14 Millionen Euro. Valencia musste in den letzten Jahren schon Raúl Albiol (Real Madrid), Juan Mata (FC Chelsea) und David Silva (Manchester City) verkaufen, weiter
  • 389 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Leichtathletik, EM in Helsinki Qualifikationen, Vorkämpfe, Finals ab 8/17 Uhr Fußball, U-17-EM, Frauen in Nyon, Finale Frankreich - Deutschland ab 14.15 Uhr Fußball, EURO Show Expertenrunde ab 21.45 Uhr SPORT 1 Motorrad, WM in Assen/Niederlande Qualifying Moto3, Moto2, MotoGP ab 13.00 Uhr Fußball, EM Aktuell - Alle News, Highlights, Hintergründe weiter
  • 443 Leser

Um ein, zwei Erfahrungen reicher

Sprinterin Verena Sailer (Mannheim) verliert ihren EM-Titel
'Das ging gründlich in die Hose.' Die Mannheimer Sprinterin Verena Sailer redete nach ihrem verpatzten Rennen bei der Leichathletik-EM nicht um den heißen Brei. Zufrieden war sie mit ihrem sechsten Platz nicht. weiter
  • 471 Leser

Umzug von Krankenhaus schnell erledigt

Der aufwendig geplante Umzug des Hechinger Krankenhauses nach Balingen (Zollernalbkreis) ist kleiner ausgefallen als geplant. Statt der bis zu 100 erwarteten Patienten mussten gestern nur rund 30 kranke Menschen in die 15 Kilometer entfernte Klinik in Balingen verlegt werden. Das Krankenhaus in Hechingen, das nun geschlossen wird, habe schon seit Tagen weiter
  • 375 Leser

Van Marwijk: Zermürbt, müde und gekränkt

Nachdem Bert van Marwijk mit seinem Rücktritt als Bondscoach die Konsequenzen aus dem niederländischen EM-Desaster gezogen hatte, tauchte der 60 Jahre alte Fußball-Lehrer erst einmal ab. Zermürbt, gekränkt, einfach nur müde. Gestern flog van Marwijk weit weg in die Sonne, während in der Verbandszentrale des niederländischen Fußball-Verbandes (KNVB) weiter
  • 453 Leser

Viele Badeseen verkeimt

ADAC-Test: Jedes fünfte Gewässer im Planschbereich mangelhaft
Bei diesen Temperaturen am Badesee planschen - das macht vor allem Kindern Spaß, kann aber der Gesundheit schaden. Denn insbesondere im flachen Wasser vieler Seen in Deutschland tummeln sich Keime. weiter
  • 497 Leser

Voll auf die Nuss

Eiszeit-Sisyphus: Der kleine Scrat und der große Erfolg der 'Ice Age'-Filme
Krallen, Riesenaugen, buschiger Schwanz und nur ein Ziel: die Nuss. Scrat macht die 'Ice Age'-Filme zu Welthits. Nun kommt Teil vier ins Kino. weiter
  • 495 Leser

Welterbe: Die Unesco macht ernst

Die Beratungen über neue Unesco-Welterbe-Stätten gehen in die heiße Phase. In St. Petersburg entscheiden von heute an die 21 Mitglieder des Komitees über Neuaufnahmen in die Liste schützenswerter Kultur- und Naturstätten. Aus Deutschland machen sich das Markgräfliche Opernhaus Bayreuth und die kurfürstliche Residenz in Schwetzingen Hoffnungen auf den weiter
  • 350 Leser

Weltweite Kassenhits

Die Ice-Age-Filme haben sich auf allen Kontinenten als Kassenknüller erwiesen - mit steigender Tendenz. Bereits der erste Teil (2002) war mit einem weltweiten Einspielergebnis von 378 Millionen Dollar ein großer Erfolg, gerade angesichts des vergleichsweise bescheidenen Budgets von 59 Millionen Dollar. Der zweite Teil (2006) brachte dann bereits 624 weiter
  • 340 Leser

Wieder deutlich im Minus

Nervosität vor dem EU-Gipfel
Die Nervosität vieler Anleger vor dem Brüsseler EU-Gipfel hat den deutschen Aktienmarkt gestern merklich belastet. Der Dax rutschte wegen der schwindenden Hoffnung auf Fortschritte bei dem Treffen der europäischen Staats- und Regierungschefs nach festerem Start deutlich ins Minus und endete 1,27 Prozent tiefer. Auch andere wichtige Börsenplätze tendierten weiter
  • 637 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

BayernLB und EU einig Im Beihilfeverfahren gegen die Bayern LB gibt es nach einem Bericht des 'Münchner Merkurs' eine Einigung mit der EU-Kommission. Der Verwaltungsrat der Bayern LB werde am Montag darüber entscheiden. BMW schwenkt um Der Autobauer BMW hat Gespräche mit General Motors zur Kooperation bei der Entwicklung von Brennstoffzellen beendet. weiter
  • 605 Leser

Zur Person vom 29. Juni

Susanne Riesch (24), die jüngere Schwester von Maria Höfl-Riesch, war im Slalom auf dem besten Weg, die Weltspitze zu erobern. Nach zwei Podestplätzen im Weltcup, ging die Technikerin aus Garmisch-Partenkirchen als Viertplatzierte in den zweiten Durchgang des olympischen Slaloms von Vancouver 2010, ehe sie stürzte. Als Susanne Riesch im Folge-Sommer weiter
  • 311 Leser

Zwanziger nicht zum Endspiel

Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger verzichtet aus Protest gegen Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine auf sein Ticket für das EM-Finale. 'Vor dem Hintergrund der Vergangenheit und des aktuellen Geschehens in der Ukraine würde mir ein ungezwungener Jubel auf der Ehrentribüne doch ein wenig schwerfallen', sagte Zwanziger. Schon vor dem Halbfinale weiter
  • 468 Leser

Leserbeiträge (8)

„Bedenklich“

Zu „Wie Krieg auf den Straßen“, vom 14. Juni:Ich schaue mir das Bild eines Hooligans an, der auf einen auf dem Boden liegenden Polizisten mit einer Stange einschlägt. Sogleich fällt mir eine weitere schreckliche Sache auf: Auf dem gleichen Bild sind mindestens acht Menschen zu sehen, die diese Gewalttat filmen oder fotografieren: Dies geschieht weiter
  • 5
  • 1511 Leser

Alle sollten denselben Eingang nutzen

Zu: „Treppen werden zur Barriere“ vom 18. Juni:So, die Stadt Aalen glaubt also, dass sie schon jetzt recht gut aufgestellt ist, was die Barrierefreiheit ihrer Rathäuser in Aalen und Waldhausen anbelangt. Das stimmt so aber überhaupt nicht. In Waldhausen gibt es einen ebenerdigen Raum. Der Rollstuhlbenutzer, aber auch Menschen die einfach weiter
  • 3
  • 1680 Leser

Indonesien fieberte mit Deutschland

Welchen Stellenwert die Fußball-Europameisterschaft im etwa 11 000 Kilometer entfernten Indonesien hat, wurde durch ein Fahnenmeer entlang der ländlichen Straßen von Bali verdeutlicht. Übergroße Fahnen der an der „Euro“ teilnehmenden Mannschaften sind durchgängig an den Straßenrändern von der einheimischen Bevölkerung platziert worden. Sobald weiter
  • 5
  • 1563 Leser

Mehr Demokratie wagen?

Zum Landesjubiläum 60 Jahre Baden-Württemberg:Das Land feierte Jubiläum – und die Gestalter der Landespolitik der vergangenen Jahre strahlten in die Kameras: Oettinger, Freund des Hauses Baden (Salem!) und „Seiner Königl. Hoheit“ von Württemberg, neben Teufel, vielfachem Ordensträger und Kämpfer gegen die Zukunftsenergien („Verspargelung weiter
  • 2002 Leser

Schwere Maschinen schaden dem Boden

Zu „Forstmesse mit Besucherrekord“ vom 18. Juni:In den letzten Tagen wurde viel über die Forstmesse bei Bopfingen berichtet. Auf dem Gelände mit einer Größe von unvorstellbaren einer Millionen Quadratmetern ließen sich die Besucher vorführen, welche Maschinen im Wald zur Holzernte eingesetzt werden. Sicherlich war das sehr beeindruckend weiter
  • 5
  • 1666 Leser

Woher kommen diese perversen Ideen?

Gewalt gegen Tiere und Menschen:Zwei 16-Jährige werfen ein Schaf in einen Swimmingpool und schauen zu, wie es ertrinkt. In Nattheim wird ein Kätzchen gefunden mit eingewachsenem Strick um den Hals und abgestorbenem Pfötchen. Auf den Pferdekoppeln werden Pferde aufgeschlitzt. Von den gequälten Kreaturen in den Massentierhaltungen ganz zu schweigen.Tiere weiter
  • 5
  • 2261 Leser

Es wird weiter nach Lösungen für das Busproblem in Lauterburg gesucht

Inzwischen klopft der Kreisseniorenrat mehrere Optionen ab:

Bürgerbus mit ehrenamtlichen Fahrern:

Hierzu Kontakt mit „paramobil“ und Recherche anhand von Beispielen in anderen Orten. Zur Finanzierung bieten sich u. a. außer Fahrkartenerlöse Werbung (Gewerbeverein) und Spenden an.

Ein Leitfaden für einen ehrenamtlich

weiter
  • 4942 Leser

Fortbildungsreihe beim DRK-Kreisverband Aalen e.V.

Schon der Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick sagte „Man kann nicht nicht kommunizieren!“ Auch das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Aalen e.V. hat sich am Mittwoch, den 28.06.2012 mit diesem Thema befasst.

Im Rahmen der Fortbildungsreihe des DRK Kreisverbandes Aalen e.V. referierte Simon Wozny, der in der Abteilung Jugendrotkreuz

weiter
  • 5644 Leser