Artikel-Übersicht vom Freitag, 06. Juli 2012

anzeigen

Regional (77)

Besetzung und Termine

In weiteren Rollen: Andres Felipe Orozco, Christoph Wittmann, Marek Reichert, Tobias Pfülb, Christine Graham, Melanie Lang, Roman KohnleBühne: Detlev Beaujean, Kostüme Heike MondscheinAufführungen: 8., 11., 13., 14., 18., 20., 21., 27. und 28. Juli, jeweils 20 Uhr. Bei ungünstiger Witterung im Congress Centrum. weiter
  • 1449 Leser
SCHAUFENSTER
Europäische KirchenmusikWenn das Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd vom 13. Juli bis 5. August dem Thema „Heimat und Fremde“ nachspürt, dann auch in Konzerten mit großartiger Vokalmusik.Gleich im Eröffnungskonzert erklingt am Samstag, 14. Juli, um 20 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster eines der eindrucksvollsten Chorwerke des 20. weiter
  • 682 Leser

Ein letztes Mal unter Kühling

Der Dirigent des Aalener Sinfonieorchesters hört auch wegen der finanziellen Situation des Vereins auf
Es wird ein Abschiedskonzert: Wenn die Musiker des Aalener Sinfonieorchesters e.V. am kommenden Sonntagabend in der Stadthalle bei ihren Sommerkonzert Chopin und Beethoven spielen, dann werden sie dabei zum letzten Mal von Stephan Kühling geleitet. Der Dirigent hört nach 13 Jahren auf. Nicht nur aus persönlichen Gründen. weiter
  • 641 Leser

Sigmund gegen Mustafa

Heeresschlacht im Gmünder Stadtgarten
Lagerfeuergeruch weht durch den Gmünder Stadtgarten. Überall gibt es Feuerstellen über denen schwere Gusskessel hängen und Ritter, Handwerker und Bauern essen, trinken und auf den großen Kampf warten. Als Fanfaren und Trommelschläge ertönen, ist die Schlacht nicht mehr weit. Hunderte von Schaulustigen haben sich hinterm Rokoko-Schloß versammelt, um weiter
AUS DER REGION
Piazza ItalianaGiengen. Geht es nach der Arbeitsgruppe „Identität, Tradition und Kultur“ soll in Giengens Innenstadt ein Platz entstehen, der einer Piazza in Italien gleichkommt. In unterschiedlichen Arbeitskreisen, mit denen die Stadt neue Wege beschreitet, war Stadtplanung ein Thema. In dieser herrschte der Konsens nach einer lebhaften weiter
  • 575 Leser

Brunch auf dem Bauernhof

Ostalbkreis Bereits zum fünften Mal laden am Sonntag, 8. Juli, von 10 bis 14 Uhr, acht Ostalb-Bauernhöfe zum genussvollen Brunch mit heimischen Produkten ein und bieten neben ausgewählten, selbsterzeugten Produkten ein individuelles Rahmenprogramm für Groß und Klein, Jung und Alt. Vielseitig und abwechslungsreich reicht das Brunchangebot von selbstgebackenen weiter
  • 641 Leser

Der Stichtag hat fast ausgedient

Einschulung als Folge einer intensiven Kooperation zwischen Eltern, Kindergärten und Grundschule
Der Schulranzen war schon gekauft. Der Schreibtisch auch. Und dann das: Erzieherin Dorothée Weseloh rät den Eltern – beide Pädagogen – dringend davon ab, Mara* in die erste Klasse zu schicken. „Vom Intellekt wäre das gar kein Problem gewesen – aber das Kind ist zart und schüchtern und braucht einfach noch Zeit“, argumentiert weiter
  • 5
  • 791 Leser

Einer der besten Wanderwege

Ostalbkreis. Der Ostalbkreis hat ein neues Aushängeschild: Der Albsteig ist jetzt einer von vierzehn so genannten Top Trails of Germany. Zum Zusammenschluss der Top Trails gehören die besten Wanderwege Deutschlands, darunter Rothaarsteig, Eifelsteig, Goldsteig und der Westweg. Jetzt sind auch der Schwarzwälder Schluchtensteig und der Albsteig dabei. weiter
  • 682 Leser

Böhmler durch Bundesrat bestellt

Schwäbisch Gmünd. Der Bundesrat hat am Freitag beschlossen, Dr. Rudolf Böhmler für eine zweite Amtszeit von weiteren fünf Jahren als Mitglied des Bundesbankvorstands vorzuschlagen. Der Vorstand des Bundesbank selbst hat die erneute Nominierung Böhmlers bereits am Dienstag befürwortet. Damit ist der Weg frei für eine Verlängerung des Engagements Böhmlers. weiter
  • 932 Leser

Corvus Corax spielen auf

Kein Stauferfest ohne Spielleute: Mit Corvus Corax sind die Meister der Spielleute am Freitag Abend nach Schwäbisch Gmünd gekommen. Im CongressCentrum Stadtgarten bewegten die Musiker ihre Zuhörer mit ihren Dudelsäcken, Schalmeien, Drehleiern, Trommeln und mit ihren tiefen Stimmen – mal fröhlich, mal mystisch, mal verträumt. Ein ausführlicher weiter
  • 5
  • 816 Leser
Im Blick: Gmünds Stadtjubiläum

Gmünder Perspektiven

Wenn am Samstag der Vorhang fällt, die Saga sieben Mal die Menschen begeistert hat, hat Gmünd etwas Einzigartiges gesehen. Gut 2000 Gmünder haben die Geschichte ihrer Stadt erzählt. Auf hohem Niveau. Die Saga mündet in ein Fest. Die ganze Innenstadt ist Mittelalter. Mit Märkten, Rittern, Akrobatik und, als Höhepunkt, mit dem Stauferzug.Vor gut drei weiter
  • 3
  • 450 Leser

Spektakuläre Reise durch Jahrhunderte

Familie Traber präsentiert Hochseilakrobatik vom Feinsten – Samstag und Sonntag vier Auftritte
Sie sind in ganz Deutschland und darüber hinaus bekannt: Die Mitglieder der Akrobatenfamilie Traber begeisterten am Freitag die Besucher des Stauferfestes. Am Samstag und Sonntag laden sie im Stadtgarten zu vier weiteren Vorführungen. weiter

Splitter vom Stauferfest

Mick Baumeister ist auch im Ehrenamt voll beschäftigt. Am Infostand vor der Staufersaga am Johannisturm löchern ihn hunderte Besucher, die unbedingt eine Karte haben möchten. Einige halten fast verzweifelt „Suche Sagakarten“-Schilder in die Menge. „Aber die Suche ist fast aussichtlos,“ weiß der Komponist vieler Filmmelodien. weiter
  • 806 Leser
GUTEN MORGEN

Grüezaere

Das „grüebeln“ hat ein Ende. GT-Kollege Jürgen S. aus H. kann sich „güffen“, das Geheimnis gelüftet zu haben. „Grüezaere“ könnte als Jubelruf herhalten, wenn am Sonntag tausende Stauferinnen und Staufer durch Gmünd ziehen.Sagt zumindest Matthias von Lexers Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch. Das wurde ab 1868 von weiter
  • 235 Leser

Katapultstart fürs Stauferfest

Schon am Freitagabend sind tausende Besucher in der Innenstadt
Schwäbisch Gmünd feiert seinen Geburtstag, seit Freitag 18 Uhr. Tausende Besucher sahen auf dem Marktplatz den Auftakt zum Stauferwochenende. Ein Schuss mit dem Modellkatapult, abgefeuert von Oberbürgermeister Richard Arnold, war das Startsignal. weiter
Als Ministerpräsident Winfried Kretschmann und weitere Mitglieder der Landesregierung Schwäbisch Gmünd besuchten, wurden sie von „Tiramisu“, dem Chor der Klosterbergschule empfangen. Die Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 16 und 22 Jahren boten eine bewegende Interpretation des Liedes „I will Follow Him“, das sie mit weiter
  • 218 Leser

Ganz anders als im Klassenzimmer

Gestaltungsklasse des einjährigen Berufskollegs Gestaltung besuchte Designbüro
Die Berufswirklichkeit ist ganz anders als Klassenzimmerwirklichkeit. Deshalb ist es ehrenwert, dass Jahr für Jahr Schwäbisch Gmünder Designbüros am Schuljahrsende den Schülern des einjährigen Berufskollegs Gestaltung Einblick in ihre ganz spezielle Arbeitswelt verschaffen, lobt die Schulleitung. weiter
  • 197 Leser

Kurz und bündig

Mobbing-Selbsthilfegruppe Das nächste Treffen der Mobbing-Selbsthilfegruppe ist am Mittwoch, 11. Juli, um 19 Uhr im Familien- und Nachbarschaftszentrum Hardt, Antiberstraße 17 auf dem Hardt. Ansprechpartner für Mobbing am Arbeitsplatz und Nachbarschaftsmobbing sind anwesend. Betroffene sind willkommen.Physikalische Fragen zu Bienen In der Pädagogischen weiter
  • 179 Leser

Staufersplitter

Gottesdienst und festliche FalkengabeAm Sonntag, 8. Juli, wird um 9 Uhr ein festlicher Gottesdienst im Heilig-Kreuz Münster zelebriert. Zuvor wird die Reliquien-Prozession von Lorch um 8.30 Uhr am Fünf-Knopf-Turm von einer Gmünder Delegation empfangen und zum Münster begleitet. Der Gottesdienst ist für Gewandete und auch für Nicht-Gewandete. Nach dem weiter
WIR GRATULIEREN
Samstag, 7.JuliSCHWÄBISCH GMÜNDMaria Kropatschek, Salvatorstraße 20, zum 86. GeburtstagGertraud Anna Unger, Osterlängstraße, Lindach, zum 82. GeburtstagPaul Kuenz, Carl-Zeiss-Straße 5, Lindach, zum 82. GeburtstagEduard Strauch, Justinus-Kerner-Straße 7, zum 80. GeburtstagRudolf Heber, Klarenbergstraße 190, zum 80. GeburtstagRenate Nägele, Auf der Au weiter
  • 235 Leser

Bier mit Koriander

Altersgenossenverein 1960 macht Ausflug in den Harz
Der Jahresausflug des Altersgenossenvereins 1960 führte in den Harz. Dort besuchten sie ein Bergwerk, eine Spirituosen-Manufaktur und probierten „Gosebier“. weiter
  • 402 Leser

Kurz und bündig

Großer Flohmarkt Am Samstag, 7. Juli, von 8 bis 16.30 Uhr ist der Schorndorfer Flohmarkt. Im Stadtzentrum werden rund 300 Stände aufgestellt.Kabarett und Vesper „Wemmir au nex midanander schwädzed“ ist der Titel eines schwäbischen Kabaretts „an Stäben“ mit Bauernvesper am Samstag, 7. Juli, ab 20 Uhr im Theater unterm Regenbogen weiter
  • 233 Leser

Stuttgarts „Grünes U“ vollendet

Höhenpark Killesberg erweitert und neu gestaltet
Der Höhenpark Killesberg ist wieder vollständig zugänglich. Er lockt mit einer auf zehn Hektar vergrößerten, neu gestalteten Parkanlage. Der Umzug der Messe 2007 hat die Umgestaltung ermöglicht. weiter
  • 329 Leser

Vortrag: Gesundes Unternehmen

Schwäbisch Gmünd. Gesundes Unternehmen dank gesunder Führung? Im Rahmen der Ringveranstaltung „Forschungsfragen und Anwendungsfelder der Gesundheitsförderung“ an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd hält Prof. Dr. Horst Blumenstock am Mittwoch, 11. Juli, um 16 Uhr im Hörsaal 3 einen Vortrag zum Thema „Gesundheitsförderung weiter
  • 323 Leser

Abendrealschule in Gmünd

Los geht’s am 10. September in der Schiller-Realschule
Schwäbisch Gmünd. An der Schiller-Realschule beginnt am Montag, 10. September, ein zweijähriger Kurs zur Erreichung der mittleren Reife. Im ersten Jahr mit zirka 20 Wochenstunden ab 17.15 Uhr, im zweiten Jahr ist Vollzeitunterricht mit 24 Wochenstunden ab 16.30 Uhr. Als Vorbildung ist der Hauptschulabschluss mit ausreichenden Englisch-Kenntnissen erforderlich. weiter
  • 243 Leser

Altersgenossen bei Bauernolympiade

Dieses Jahr führte der Ausflug des AGV 1969 Schwäbisch Gmünd die Beteiligten zu einem Abenteuerwochenende zur Lochmühle in Eigeltingen am Bodensee. Direkt nach der Ankunft konnten die Mitglieder bei einer Bauernolympiade ihre Kräfte messen. Dabei mussten sie unter anderem nicht nur im Wettmelken und Armbrustschießen gegeneinander antreten, sondern auch weiter
  • 365 Leser

Das bäuerliche Leben

Landfrauen besuchen Straußenfarm und Bio-Imkerei
„Leben ist mehr Wert“ – ist das diesjährige Leitmotiv der Landfrauenvereine. Dieses in die Tat umzusetzen, war das Ziel der Vorstandschaft der Landfrauen unterm Rechberg für ihren Jahresausflug. Und so ging es diesmal nicht in meilenweit entfernte Gefilde, sondern in die nähere Umgebung. weiter
  • 351 Leser

Im Korallengarten

Ausflug des Tauchclubs Orca Divers nach Negros
Zwei herrliche Wochen unter und über Wasser erlebten die Taucher des Gmünder Tauchclubs Orca Divers. Die Reise führte auf die Philippinen, nach Dauin einem kleinem Dorf auf der Insel Negros. weiter
  • 237 Leser

Kurz und bündig

„Romulus der Große“ Die Theater-AG des Parler-Gymnasiums führt die Komödie „Romulus der Große“ von Friedrich Dürrenmatt auf. Von Montag, 9. Juli, bis Donnerstag, 12. Juli, spielen sie jeweils um 19.30 Uhr in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd. Karten gibt es für 6 Euro, ermäßigt für 3 Euro im Sekretariat des Parler-Gymnasiums weiter
  • 340 Leser

Schrift spielerisch lernen

PH-Projekt: Schrifterfahrungen im Kindergarten beobachten und fördern
Mit welchen Schrifterfahrungen Kinder in die Schule kommen, was sie über das Alphabetsystem wissen und wofür man Buchstaben gebrauchen kann, waren zentrale Fragestellungen eines Kooperationsprojektes der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd und des Kindergartens St. Josef in Nenningen. weiter
  • 342 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Stauferfest

Zum 850-jährigen Stadtjubiläum wird gefeiert. Und dafür begibt sich Schwäbisch Gmünd zurück ins Mittelalter. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten: Besuchen Sie das Stauferfest? Was wird Ihnen von den Feierlichkeiten im Gedächtnis bleiben? Sollte die Stadt mehr im Zusammenhang mit den Staufern machen?Ein Video der Umfrage finden Sie weiter

Training verbessert

Der Schützenverein 1906 zieht Bilanz – Gute Ergebnisse bei Meisterschaften
„Die vergangen Monate verliefen in harmonischen Bahnen und zugleich mit sportlichen Erfolgen“, so eröffnete Vorsitzender Markus Nubert die Generalversammlung des Schützenvereins 1906 rückblickend. weiter
  • 352 Leser

Eine internationale Stadt

VdK-Ortsverband Heubach organisiert Reise in die Kurstadt Baden-Baden
Der Ortsverband Heubach des VdK reiste in die „Sommerhauptstadt Europas“, Baden-Baden. Ein großer Bus voller gespannter Insassen nahm Kurs auf die Kurstadt. weiter
  • 357 Leser

Schweizer zeigt Flagge

Mögglinger Bürgermeister unterstützt Aktion der „Mayors for Peace“
Die „Bürgermeister für den Friedens – Mayors for Peace“ setzten weltweit vor ihren Rathäusern ein sichtbares Zeichen – indem sie Flagge zeigen für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen. Unter ihnen ist auch der Mögglinger Bürgermeister Ottmar Schweizer. weiter
  • 405 Leser

Sperrungen wegen Sportacus

Abtsgmünd. Der Ostalb-Sportacus sorgt am Sonntag, 8. Juli, von 14 bis 17 Uhr für Verkehrsbehinderungen: Die Ortsdurchfahrt Abtsgmünd ist von 10 bis gegen 17 Uhr im Zuge der L 1080 bzw. L 1075 ab der Einmündung Gaildorfer Straße bei der katholischen Kirche bis zum Ortsausgang Richtung Rodamsdörfle voll gesperrt. Gleiches gilt für die L 1075 und die L weiter
  • 223 Leser

Leinzeller Feuerwehr feiert Jubiläum

Kameraden schultern Kraftakt fürs Festwochenende der Superlative vom 13. bis 15. Juli in Leinzell
Die Vorbereitungen fürs große Festwochenende anlässlich des 175-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Leinzell sind auf der Zielgeraden angekommen. Die Besucher dürfen sich vom 13. bis zum 15 Juli auf zahlreiche Programmpunkte freuen. weiter
  • 5
  • 207 Leser

Jury würdigt Kooperation

Gemeinde Abtsgmünd wird beim Wettbewerb „Mixed up“ ausgezeichnet
Abtsgmünd wurde für seine erfolgreiche Kulturarbeit mit den Schulen von einer Fachjury beim Wettbewerb „Mixed up“ ausgezeichnet. Vorangegangen war eine Aktion rund um die Frühjahrsausstellung „SteinBildWerk“. weiter
  • 294 Leser

Großartige Nachbarschaftshilfe

Jubiläum: Golf-Club Hetzenhof übergibt 10 000-Euro-Spende an SOS-Kinderdorf Württemberg
Mit vielen sportlichen und karitativen Höhepunkten feierte der Golf-Club Hetzenhof sein 25-jähriges Bestehen. Über 600 Gäste und Mitglieder nahmen an den Turnieren und den Feierlichkeiten teil. weiter
  • 496 Leser

Imagekampagneder Stadt Aalen

Der VfR Aalen und die heimische Wirtschaft sind zwei Aufsteiger, die gut zusammenpassen, findet Wirtschaftsförderer Wolfgang Weiß. Die neue Imagekampagne „Aalen, die Aufsteigerstadt“ von Wirtschaftsförderung und Schwäbischer Post startet heute. gäss weiter
  • 2252 Leser

Kurz und bündig

Junge Solisten mit Orchester Unter dem Titel „Junge Solisten“ veranstaltet die Orchestervereinigung Schorndorf gemeinsam mit der Musikschule Lorch wie in den vergangen Jahren ein Konzert in der Klosterkirche. Mit der „Kindersinfonie“ von Edmund Angerer geht es los. Musikschüler spielen Solokonzerte in Begleitung des Orchesters. weiter
  • 159 Leser

Neue Jagdpächter stellen sich vor

Kennenlern-Abend im „Adler“
Krankheitsbedingt kam es zum 1. Juli zu einem Pächterwechsel im Jagdbogen Wißgoldingen. Die neuen Pächter bitten nun Jagdgenossen, Eigentümer und Pächter von land- und forstwirtschaftlichen Grundstücken auf Gemarkung Wißgoldingen zum Kennenlernen. weiter
  • 505 Leser

Stundenausfall ist Schulalltag

An Aalener Schulen fällt immer noch viel Unterricht aus – Problem sind längerfristige Erkrankungen
1 000 000. So viele Unterrichtsstunden an Schulen fallen nach Informationen der Tageszeitung „Welt“ jede Woche in Deutschland aus. Auch Aalen bleibt da nicht verschont. Unterrichtsausfall gehört auch an den Aalener Schulen zum Alltag. Sagen zumindest die Rektoren. Die Eltern sehen die Lage dramatischer. weiter
  • 369 Leser

Am Start den Piloten winken

Akkordeonclub Waldstetten in Stuttgart und Tübingen unterwegs
Der Ausflug des Akkordeonclubs Waldstetten (ACW) führte an den Flughafen Stuttgart und nach Tübingen. weiter
  • 442 Leser

AGV 1939: Statt Stammtisch beim Motorradclub

Schwäbisch Gmünd. An Stelle des Juli-Stammtisches waren die Mitglieder des Altersgenossenvereins 1939 mit ihren Partnern zu einem zünftigen Hüttenabend in das Vereinsheim des Motorradclubs Lo de Siempre in Waldstetten eingeladen. Vom Treffpunkt am Freibad in Waldstetten wanderten die Teilnehmer zu dem Vereinsheim am Fuße des Hornbergs. Der 2. Vorstand weiter
  • 377 Leser

Herausforderung und Gefahren

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung der „Christen im Beruf e.V.“ spricht am Freitag, 13. Juli, ab 19.30 Uhr in der „Krone“ in Straßdorf Dr. med. Hansmartin Killguss aus Schorndorf zu dem Thema „Christsein in Pakistan - Ein Leben voller Herausforderungen und Gefahren“. Er war 35 Jahre in Pakistan als Arzt tätig. Dort gewannen weiter
  • 422 Leser

Honig prämiert

Imker Roland Porstner aus Herdtlinsweiler hat für seinen Honig bei der Honigprämierung 2012 den Ersten Preis in Gold vom Landeserverband Württembergischer Imker erhalten. Geprüft wurden unter anderem Wassergehalt, Geschmack und Geruch sowie Sauberkeit. Bei der Rückstandsprüfung wurden keinerlei schädigende Inhaltsstoffe gefunden.Somit gehört der Honig weiter
  • 427 Leser

Konzert mit Tastenvirtuosen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Pfarrer Michael Benner lädt am Samstag, 14. Juli, ab 19.30 Uhr zum Benefizkonzert in das katholische Gemeindezentrum der Auferstehung Christi Kirche im Lindenfeld ein. Der Grund für das Hörerlebnis ist der vom „Freundeskreis Kirchenmusik“ neu eingerichtete „Stiftungsfonds St. Cyriakus Bettringen“ weiter
  • 360 Leser

Lindenhof an der Adria

Alpini ermöglichen behinderten Kindern Urlaub am Meer
Seit Jahren unterstützt die örtliche Alpini-Sektion Wohngruppen und Patenkinder im Haus Lindenhof zu verschiedenen Anlässen. weiter
  • 421 Leser

Zeltlager in Kösingen

Schwäisch Gmünd. Auf die Teilnehmer Zeltlager des Jugendrotkreuzes im Kreisverband Schwäbisch Gmünd im Kösinger Freibad warten vom 29. Juli bis 4. August verschiedene Aktivitäten und Workshops unter dem Motto „Comicland“. Auch Kinder, die nicht Mitglied im Jugendrotkreuz sind, sind willkommen. Für sie beträgt der Unkostenbeitrag 120 Euro. weiter
  • 161 Leser

Zwölf können studieren

Private Schule Dr. Engel
Zwölf Schülerinnen haben im Sozialwissenschaftlichen Gymnasium an der Privaten Beruflichen Schule Dr. Engel die Zugangsberechtigung für ein Studium erworben. weiter
  • 424 Leser

Der Kampf der Feingeister

KinoZeitung von Gmünder Tagespost und Turmtheater zeigt am Donnerstag, 12. Juli, „Dichter und Kämpfer“
Der Dichter, dies feingeistige Wesen, als Kämpfer? Genau. Um das geht’s im nächsten Streifen der „KinoZeitung“ am Donnerstag, 12. Juli, im Turmtheater in Gmünd. Poetry-Slam ist ein moderner Dichterwettstreit. Und Thema von „Dichter und Kämpfer“, ein Film, der auf der Berlinale mit Begeisterung aufgenommen wurde. weiter
  • 393 Leser

Rotary Clubs unterstützen

Ausstattung für die Sprachförderung in Gmünder Kindertagesstätten
Die beiden Gmünder Rotary Clubs unterstützen mit dem Wortschatzprojekt 13 Kindertageseinrichtungen in der Stadt. Die erhielten jetzt Fachbücher nach eigenen Wünschen sowie Tonaufnahmegeräte im Wert von insgesamt fast 4000 Euro. weiter
  • 473 Leser

Staufer des Tages

Lothar Klose„Klose. Wo ist der Lothar Klose. Der steht jetzt die ganze Zeit neben mir“, hallt es bei der Hauptprobe durch die Arena. Regisseur Stephan Kirchenbauer, der diesen Appell übers Mikro schmettert, weiß ganz genau, was er an seinem Chef-Organisator hat.Wie der Fels in der Brandung wirkt er, dieser Lothar Klose. Bei der Marine hat weiter

„Gut beTrachtet“

Ausstellung in Gschwend zu 50 Jahren Gschwender Trachtengruppe
Gschwend feiert 250 Jahre Marktrecht und gleichzeitig das 50-jährige Bestehen der örtlichen Trachtengruppe, die in den Räumen in der Frickenhofer Straße 4 in Gschwend eine beeindruckende Ausstellung zusammengestellt hat. Zur Eröffnung waren auch Abordnungen des Südwestdeutschen Gauverbandes der Heimat- und Trachtenvereine in traditionellen Gewändern weiter

ESF-Anträge jetzt einreichen

Aalen. Der Arbeitskreises des Ostalbkreises für Angelegenheiten des Europäischen Sozialfonds (ESF) hat über das Fortschreiben der Arbeitsmarktstrategie für 2013 beraten. Die Arbeitsmarktstrategie legt die Ziele fest, in deren Bereichen die ESF-Projektträger aufgerufen sind, Projekte zu planen und Projektanträge einzureichen. Ab sofort ist das Antragstellen weiter
  • 805 Leser

Erpressung und Raub auf dem Dorffest

Zeugen gesucht
Raub, räuberische Erpressung, gefährliche Körperverletzung und Amtsanmaßung – wegen dieser Delikte ermittelt die Polizei gegen zwei nun festgenommene Besucher des Mutlanger Dorffests. Die Tatverdächtigen sind als falsche Polizeibeamte aufgetreten. weiter
  • 759 Leser

Region ist wieder stark vertreten

Aalen/Ditzingen. Bei der Mitgliederversammlung von Südwestmetall, die Dr. Rainer Dulger als Vorsitzenden des Arbeitgeberverbands bestätigte, wurde auch der Mitgliederrat, der den Vorstand in seiner Arbeit unterstützt, turnusgemäß neu gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden dabei Normann Mürdter, Mürdter-Firmen in Mutlangen, sowie Richard E. Geitner, weiter
  • 5
  • 1028 Leser

Isin baut in Sindelfingen

Aalener Architekt investiert 36 Millionen Euro in Wohnungen, Büros und „Volksbankhaus“
Für Sindelfingens Oberbürgemeister Dr. Bernd Vöhringer und für Wolfgang Klotz, den Chef der Volksbank Sindelfingen-Böblingen, ist es ein „historischer Moment“. Nachdem viele Investoren an der Herausforderung scheiterten, das ehemalige Industrie-Areal Feger zu bebauen, ist nun Cemal Isin dabei, einen Meilenstein in der Sindelfinger Stadtentwicklung weiter

Auf ins Festzelt!

Großes Maibaumfest der Gmünder Tagespost und der Heubacher Brauerei
Gefeiert wird am Samstag auf der Bartholomäer Marktwiese! Dort ist das große Maibaumfest der Gmünder Tagespost und der Heubacher Brauerei. weiter
  • 747 Leser

Die große Tour durch alle fünf Gemeinden

40 Jahre VG Rosenstein
Am Samstag startet in Bartholomä die große Radtour, mit der die Bürger der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein das Jubiläum feiern: 40 Jahre sind die fünf Rosenstein-Kommunen ein Team. weiter
  • 544 Leser

Statt Sprint und Weitwurf

Kletter-AG des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums auf der Wankspitze
Während sich die meisten Schüler des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums in den klassischen Leichtathletikdisziplinen, wie zum Beispiel Sprint, Weitsprung und Ballweitwurf, und anderen Flachlandsportarten bewähren durften, suchten sich die Teilnehmer der Kletter-AG ein wesentlich luftigeres, aber keineswegs kühleres Ambiente für ihren Bewegungsdrang. weiter

Eine Kunst, die Freude macht

Italienischer Eismacher
Gelatiere (italienischer Eismacher)“: Seit 2008 ist Speiseeishersteller ein offizieller handwerklicher Ausbildungsberuf mit zweijähriger Ausbildungszeit in einem Eiscafé, einer Konditorei oder Bäckerei. Voraussetzung ist der Hauptschulabschluss. Mittlerweile sind es bundesweit bereits rund 40 Azubis, welche die Kunst des Eismachens erlernen.Nach weiter
  • 116 Leser

Beruf mehrmals täglich wechseln

Zierpflanzengärtner arbeiten mit Kopf, Herz und Hand
Wer sowohl mit dem Kopf als auch mit den Händen arbeiten möchte und sich zudem gern mit Pflanzen umgibt, für den könnte Zierpflanzengärtner ein spannender Beruf sein. Statt täglichem Einerlei wechseln angehende Zierpflanzengärtner den Beruf oft sogar mehrmals täglich: Sie sind Ernährungswissenschaftler und Pflanzendoktor, Handwerker und Manager, Künstler weiter
  • 136 Leser

Kfz-Berufe werden angepasst

Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker wird erweitert
Der technologische Wandel beeinflusst auch die Entwicklung von Kraftfahrzeugen. Kfz-Betriebe werden verstärkt mit elektronischen Systemen, neuen Antriebskonzepten und Werkstoffen konfrontiert. Die daraus resultierenden Anforderungen des Berufsbildes bestehen z. B. in: Änderungen im Service- und Wartungsumfang, neuen Reparatur- und Diagnosemethoden, weiter
  • 122 Leser

Woraus besteht das Brot?

Die Bäckereifachverkäuferin kann den Kunden Auskunft geben über die Inhaltsstoffe
Sie reichen nicht nur die Ware über den Ladentisch und nehmen das Geld entgegen: Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei beraten und informieren ihre Kunden über die Inhaltsstoffe und Bestandteile der Bäckereierzeugnisse, präsentieren und verpacken die Backwaren und dekorieren die Auslagen sowie die Verkaufsräume. Darüber weiter
  • 143 Leser

Faszination Stahl

Spannende und verantwortungsvolle Ausbildung im Stahlhandel
Egal ob Fahrrad, Handy oder der Urlaubsflieger – wer mit offenen Augen durch das Leben geht, wird überrascht sein, wie Stahl und Aluminium unser tägliches Leben begleitet. Wer sich mit dem Werkstoff Stahl beschäftigt, merkt sehr schnell: es handelt sich um ein Hightech-Produkt. „Der von uns gelieferte Stahl ist der Beginn einer Produktionskette“, weiter
  • 4
  • 113 Leser

Für alle mit einer Leidenschaft fürs Automobil

SHW bietet einen ganzen Pool an Ausbildungsmöglichkeiten
Wer am Ende der Schulausbildung steht und eine zukunftsorientierte Ausbildung sucht, dem bietet die SHW einen Pool an Möglichkeiten. Kommt dann noch die Leidenschaft für die Automobilindustrie hinzu, bietet die SHW Automotive fundierte Berufsausbildungen oder ein Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Dort warten spannende Aufgabengebiete. weiter
  • 189 Leser

Weleda sucht Naturtalente

Weleda steht für Naturkosmetik und Arzneimittel für anthroposophische Therapierichtung
Für 2013 bietet die Weleda in Schwäbisch Gmünd wieder eine Vielzahl von Ausbildungsberufen an: Industriekaufmann und -frau, Pharmakant und Pharmakantin, Chemielaborant und -laborantin, Elektroniker und Elektronikerin für Betriebstechnik, Fachinformatiker und -informatikerin für Systemintegration, DH-Studium BWL Industrie sowie DH-Studium Wirtschaftsinformatik. weiter
  • 131 Leser

Nah am Kunden

Neuer Ausbildungsberuf
Änderungen in der gesetzlichen Arbeitslosenversicherung, vor allem aber eine verstärkte Kundenorientierung prägen die Inhalte des neu geordneten Ausbildungsberufs „Fachangestellte/-r für Arbeitsmarktdienstleistungen“. Zu den Aufgaben der künftigen Arbeitsmarktdienstleister gehört es, Ratsuchende bei der Berufsberatung, der Arbeitsvermittlung, weiter
  • 108 Leser

Schwarzarbeit nicht notwendig

Polnische Pflegekräfte dürfen inzwischen in deutschen Haushalten legal arbeiten
Über viele Jahre haben sich deutsche Familien oft unwissentlich oder aus Not in Gefahr begeben, indem sie polnische Pflegekräfte bei sich zu Hause beschäftigten. Doch inzwischen hat sich die rechtliche Situation geändert: Auch für Polen gilt nun die generelle Arbeitnehmerfreizügigkeit – Schwarzarbeit ist damit ein Thema von gestern. Darauf weist weiter
  • 366 Leser

Aus Drei mach’ Eins

Neuer Beruf: „Kaufmann und Kauffrau für Büromanagement“
Einer der größten Bereiche der dualen Berufsausbildung mit gut 90.000 Ausbildungsverhältnissen – darunter rund 68.000 Frauen – wird grundlegend modernisiert. Unter Federführung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) starten jetzt die Sachverständigen der Sozialpartner in Zusammenarbeit mit Bund und Ländern die Neuordnung der Büroberufe.Statt weiter
  • 329 Leser

Polizeibericht

Geisterfahrer im KreiselSchwäbisch Gmünd-Brainkofen. Entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung ist ein Autofahrer am Donnerstag gegen 23.50 Uhr von Brainkofen kommend in den Kreisverkehr Richtung Leinzell/Lindach eingefahren. Das erste entgegenkommende Fahrzeug konnte einen Zusammenstoß verhindern, dem nachfolgenden Auto gelang dies nicht und es fuhr weiter
  • 532 Leser

Arzt von Patienten niedergestochen

Messerattacke in Praxis in Leinfelden-Echterdingen
In einer Arztpraxis in Leinfelden-Echterdingen, im Ortsteil Leinfelden, wurde am Donnerstagnachmittag, 5. Juli, gegen 15.30 Uhr, ein 48-jähriger Arzt von einem 62-jährigen Mann mit einem Messer niedergestochen. weiter
  • 4
  • 6035 Leser

Neuer Pächter: Internationaler Bund

Das „Turnerheim“ in Bartholomä ist ab Januar in neuer Hand
Die gemeinsame Verpachtung von „Turnerheim“ und Aktivum in Bartholomä ist ab Ende 2012 Geschichte. Der neue Pächter fürs Turnerheim ist der Internationale Bund, IB, der bei den Gemeinderäten in Bartholomä durch Klaus-Jürgen Huschka vertreten wurde. weiter
  • 1
  • 1113 Leser

Regionalsport (9)

„Trainieren tue ich gar nicht mehr“

Interview: Olympiasieger Dieter Baumann startet am Sonntag beim Ostalb-Sportacus in Abtsgmünd
Dieter Baumann kommt nach Abtsgmünd: Am Samstagabend spielt er sein Ein-Mann-Theaterstück „Brot und Spiele“, am Sonntag läuft der 47-Jährige beim Ostalb-Sportacus mit. Die Gmünder Tagespost hat sich mit dem Olympiasieger von 1992 unterhalten. weiter
  • 317 Leser

50 – Na und?

Sportkreis Ostalb
Ein weiterer „Wandertag“ mit dem Sportkreis Ostalb steht am 14. Juli auf dem Plan. Nach nunmehr zwei interessanten Wanderungen geht es diesmal von Benzenzimmern nach Goldburghausen. Der Sportkreis Ostalb will an diesem Tag wieder Vernetzungen und Kooperationen eingehen.In Goldburghausen, werden die Wanderer ein Steinzeitmuseum besichtigen, weiter
  • 196 Leser

Rosenstein-Gymnasium ist erfolgreich

Die Schulen des Ostalbkreises trafen sich in Ellwangen zum Kreisfinale der Leichtathletik („Jugend trainiert für Olympia“). Im Wettkampf IV belegten die Mädchen des Rosenstein-Gymnasiums Heubach Platz drei und die Jungs freuten sich über Rang eins mit 5167 Punkten. Auf dem Bild (hi. v. l.): Sportlehrer Dieter Zeidler, Leonie Arnold, Anna weiter
  • 624 Leser

Sport in Kürze

Sportabzeichen verteiltSchwimmen. Im Frühjahr hatte der SV Gmünd die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens angeboten. 76 Kinder und Jugendliche sowie 13 Erwachsene beteiligten sich damals an der Aktion. Jetzt gab es im Gmünder Hallenbad den Lohn für die Mühen in Form von Urkunden und den Abzeichen in Gold, Silber und Bronze. Barbara Schuster-Gratz (stellvertretende weiter
  • 292 Leser

Titelvergabe in Hüttlingen

Leichtathletik
In Hüttlingen finden am Samstag, 14. Juli, die diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften der Aktiven, U20, U18, U16 und U14 in der Leichtathletik statt. weiter
  • 192 Leser

Wer wird Camp-Europameister?

Fußball, MDH-Sommercamp vom 3. bis 7. September in Hofherrnweiler steht unter dem Motto „Fit für die Schule“
Wer wird Europameister beim MDH-Sommerfußballcamp in Hofherrnweiler? In der letzten Ferienwoche werden die Kids dieses Camps ihren Europameister ermitteln. Wer dabei sein will, muss sich sputen. weiter
  • 264 Leser

Torwart-Tag in Bargau kommt gut an

Der FC Germania Bargau veranstaltete ein Fußballtorwart-Tag, der unter fachkundiger Anweisung von Uwe und Rolf Huttenlauch stattfand. Diese trainierten die fünf Teilnehmer jeweils 140 Minuten am Vor- und Nachmittag. Am Morgen lag der Schwerpunkt im Bereich Fangen, Fausten und Hechten. Zum Abschluss mussten die Torhüter beim Fußballtennis ihr Können weiter
  • 283 Leser

Doppelsieg für Gmünder Gymnasium

Schulsport, „Jugend trainiert für Olympia“: Scheffoldmädels am Siebenschläfertag überhaupt nicht verschlafen
Die beiden Leichtathletik-Teams im WK III und WK IV, in denen Schülerinnen der Klassenstufen 6-9 zum Einsatz kamen, erreichten zwei starke Ergebnisse und gingen als jeweils Sieger aus dem Kreisfinale in Ellwangen hervor. weiter
  • 185 Leser

Überregional (86)

Altpeter kämpft für Kliniken

Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) will heute im Bundesrat die Anrufung des Vermittlungsausschusses durchsetzen. Für die Krankenhäuser in Deutschland soll auf diese Weise doch noch die Möglichkeit einer angemessenen Betriebskostenfinanzierung durchgesetzt werden. Die vom Bundestag kürzlich beschlossenen Änderungen stellen Altpeter und viele ihrer weiter
  • 405 Leser

Auf einen Blick vom 6. Juli

FUSSBALL TESTSPIEL Eintracht Bamberg - 1. FC Nürnberg 0:4 (0:1) COPA LIBERTADORES, Final-Rückspiel Cor.SaoPaulo(Bras.)-BocaJuniors(Arg.) 2:0 (2:0) (Hinspiel 1:1 - Corinthians Sao Paulo zum ersten Mal Gewinner der Copa Libertadores). TENNIS GRAND-SLAM-TURNIER in Wimbledon (19,96 Mio. Euro) Herrendoppel, Viertelfinale, u.a.:Melzer/Petzschner (Österr./Bayreuth/Nr. weiter
  • 468 Leser

Aufhören kein Thema

Klitschko vor Pflichtverteidigung entspannt
Box-Weltmeister Wladimir Klitschko verschwendet keine Gedanken an ein baldiges Karriere-Ende. 'Ich finde, jetzt sind meine goldenen Jahre. Körper und Kopf waren noch nie so im Einklang, ich war noch nie so belastungsfähig, aufnahmefähig', sagte der 36-jährige Ukrainer vor seiner Pflichtverteidigung gegen Tony 'The Tiger' Thompson am Samstag (22.10 Uhr/RTL) weiter
  • 444 Leser

Badisches Woodstock ist erwachsen

Die Künstler spielen im Zirkuszelt, die Helfer arbeiten im Bauwagen: Das Freiburger Zelt-Musik-Festival (ZMF) blickt auf bewegte 30 Jahre zurück. weiter
  • 422 Leser

Beständige Rebellen

Vor 50 Jahren standen die Rolling Stones erstmals auf der Bühne
Sie sind die erfolgreichste Rockband, und sie sind auch eine der dienstältesten. Am 12. Juli 1962 traten Mick Jagger & Co. im Londoner Marquee-Club das erste Mal unter dem Namen Rolling Stones auf. weiter
  • 441 Leser

Bunte Berliner Modewoche

Pink, Limone, Orange: Am zweiten Tag der Fashion Week präsentierte Designerin Elisabeth Schwaiger ihre fruchtfarbenen Modelle für das Label Laurel. Später lud Hugo Boss zur Präsentation der neuen Sommerkollektion in ein Eislaufstadion. Am Abend sollte TV-Juror Dieter Bohlen per Helikopter zu einer Show ins Olympiastadion einschweben. In Berlin werden weiter
  • 424 Leser

Der große Unbekannte

Geiselnehmer lebte zurückgezogen - Nachbarn in der Siedlung geschockt
Der Geiselnehmer und seine Partnerin sind in der Karlsruher Nordstadt große Unbekannte. Sie lebten nach Angaben der Nachbarn zurückgezogen. Ärger machten sie nur, weil sie Rechnungen nicht zahlten. weiter
  • 473 Leser

Der Kampf gegen Algen im Parksee

Ein Arbeiter der Landeshauptstadt befreite gestern den Eckensee im Stuttgarter Schlossgarten vor dem Landtag und dem Staatstheater von den zahlreich wuchernden Algen. Bei den gegenwärtigen sommerlichen Temperaturen bilden die Wasserpflanzen einen schnell wachsenden Teppich. Foto: dpa weiter
  • 515 Leser

Der Todesflug der AF 447

Der Airbus A330 war auf dem Weg von Rio nach Paris, als er über dem Atlantik in ein schweres Gewitter geriet. In 11 000 Meter Höhe vereisten die Sensoren, so dass die Piloten keine Angaben zur Geschwindigkeit mehr hatten. Der Airbus schwankte um 40 Grad in der Luft hin und her und stürzte dann wie ein Stein ins Meer. Das ergab die Auswertung des Flugschreibers, weiter
  • 444 Leser

Deutschland wahrt Halbfinal-Chance

Volleyballer gewinnen zweites Spiel in der Weltliga-Endrunde gegen die USA mit 3:2
Der Auftakt gegen Bulgarien bereitete Sorgen, das 3:2 gegen die USA macht Mut. Die deutschen Volleyballer schöpfen in der Weltliga wieder Hoffnung. weiter
  • 379 Leser

Die Gralshüter der Fußball-Regeln

Seit 126 Jahren wachen die Mitglieder des International Football Association Boards (IFAB) über die Regeln des Fußballs. Dem Gremium gehören traditionell vier Mitglieder des Weltverbandes Fifa sowie je ein Gesandter der nationalen Verbände Englands, Schottlands, Nordirlands und aus Wales an. Zweimal im Jahr kommt das IFAB zu einem Treffen zusammen und weiter
  • 495 Leser

Die Party als Eskalation

Polizei mit verstärkten Kräften am Ulmer Donauufer im Einsatz - Auch in Konstanz Facebook-Treffen verboten
Geplant, verschoben, abgesagt: Die angekündigte Facebook-Party beschäftigt die Stadt Ulm noch immer. Trotz Verbots werden Teilnehmer erwartet, auch in Konstanz wurde eine Facebook-Party untersagt. weiter
  • 5
  • 547 Leser

Duell der Giganten

Ein vorweggenommenes Finale? Roger Federer schüttelt energisch den Kopf: 'Murray gegen Tsonga ist doch auch ein klasse Match.' Diese Meinung teilt der sechsmalige Wimbledonsieger mit einer ganzen Nation. Das wichtigste Tennisturnier der Welt im All England Club bereitet sich auf zwei traumhafte Halbfinals vor. Federer trifft heute im Duell der Giganten weiter
  • 317 Leser

Eine einzige Aktie macht den Weg zur Fusion frei

Der Zusammenschluss von VW und Porsche ist eine komplizierte Sache, aber keine Trickserei
Auf dem Kurs in den Hafen der Ehe mussten die Dauerverlobten Porsche und VW etliche Klippen umschiffen. Lange schien ihr Ziel zu fern. Nun zündet eine einzige Aktie den Hochzeits-Turbo. weiter
  • 483 Leser

Erbinformationen des Embryos im Mutterblut

Im Blut von schwangeren Frauen finden sich Teile der Erbinformation des Embryos, die im Testverfahren im Labor analysiert und auf Hinweise einer Chromosomenveränderung abgesucht werden. Beim Down-Syndrom liegt das Chromosom 21 drei statt zwei Mal vor. Der neue Bluttest kann nach Angaben des Herstellers LifeCodexx die Trisomie 'risikofrei' und 'zuverlässig' weiter
  • 449 Leser

Ermittler: Piloten überfordert

Gutachten zum Air-France-Absturz 2009 liegt vor
. Die Air-France-Flugzeugkatastrophe am Pfingstmontag 2009 wurde nach dem abschließenden Expertengutachten maßgeblich durch Pilotenfehler verursacht. Wie die Flugunfallermittler gestern mitteilten, seien die Piloten nach der Vereisung der Sonden zur Geschwindigkeitsmessung mit der eigentlich noch beherrschbaren Situation überfordert gewesen. Sie hätten weiter
  • 345 Leser

Erneut Probleme bei Airbus: Späne im Getriebe

Der Militärtransporter Airbus A400M muss bei der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough (9. bis 15. Juli) wegen technischer Probleme erneut am Boden bleiben. In einem der Getriebekästen seien Metallspäne gefunden worden, sagte eine Sprecherin der EADS-Tochter Airbus Military. Es sei noch unklar, woher die Teile stammten. Die Unsicherheit sei unvereinbar weiter
  • 510 Leser

Fifa erlaubt Torlinien-Technik

Strittige Torszenen im Fußball sollen künftig durch technische Hilfsmittel geklärt werden. Das Regelkomitee des Weltfußballverbandes Fifa gab gestern in Zürich grünes Licht für die Einführung technischer Systeme, die dem Schiedsrichter anzeigen, ob der Ball die Torlinie überschritten hat oder nicht. Sowohl das bereits vom Tennis bekannte System zur weiter
  • 521 Leser

Fromm: Bin getäuscht worden

Verfassungsschutzpräsident Heinz Fromm hat eine bewusste Vertuschung der Aktenvernichtung in seiner Behörde eingeräumt. Er sei von seinen eigenen Mitarbeitern 'hinters Licht geführt worden', sagt er gestern vor dem Neonazi-Untersuchungsausschuss des Bundestages. Der Grund für das Schreddern von sieben Akten zur Neonazi-Szene in Thüringen blieb aber weiter
  • 418 Leser

Für ausländische Fachkräfte anziehend

Jung und gut ausgebildet - viele Ausländer, die in den letzten zehn Jahren nach Deutschland zugewandert sind, haben genau die Qualifikationen mitgebracht, die hierzulande händeringend gesucht werden. weiter
  • 393 Leser

Für Sparer nicht erfreulich

Welche Folgen hat der Zinsschritt für Anlagezinsen? Sie werden weiter sinken. Spätestens in drei bis vier Wochen, glaubt der Frankfurter Finanzexperte Max Herbst. Schon jetzt sind die Zinsen mager. Auf Tagesgeld gibt es im Schnitt 1,4 Prozent, für Festgeld mit einer Laufzeit von sechs Monaten 1,12 und mit einem Jahr 1,42 Prozent. Wer einen höheren Zins weiter
  • 542 Leser

Gemeinden warnen Grün-Rot

Landesregierung will jährlich bis zu 400 Millionen Euro von den Kommunen
Überraschend schonend geht Grün-Rot auf einmal mit den Beamten um. Doch irgendwoher muss das Geld für das Sparpaket kommen. Die Kommunen wollen nicht die großen Zahlmeister sein. weiter
  • 440 Leser

Gewinne mitgenommen

Leitzinssenkung und schwache US-Daten belasten
Gewinnmitnahmen nach einer Zinssenkung der EZB und schwache US-Daten haben die deutschen Aktien gestern ins Minus gedrückt. Bis in den Nachmittag hinein hatte der Dax noch von der Hoffnung auf die Leitzinssenkung der EZB profitiert. Nach bis zu knapp 9 Prozent Plus in sechs Handelstagen setzten aber starke Gewinnmitnahmen ein. Beschleunigt wurde die weiter
  • 417 Leser

Glasgow Rangers droht der tiefe Absturz

Die Glasgow Rangers stehen vor dem Abgrund, nachdem die Schottische Fußball-Liga dem insolventen Rekordmeister die Erstklassigkeit verweigert hat. Wohin die Zukunft des Traditionsklubs führt, ist ungewisser denn je. Seit 124 Jahren elektrisiert das Glasgower Derby zwischen den katholischen Celtics und den protestantischen Rangers ganz Schottland, doch weiter
  • 461 Leser

Greipel zum Zweiten

Erneuter Etappensieg bei der Tour de France
André Greipel ist in den Massensprints der 99. Tour de France das Maß der Dinge. Einen Tag nach seinem ersten diesjährigen Tageserfolg legte der 29 Jahre alte Rostocker gestern in Saint-Quentin nach und feierte seinen zweiten Sieg in Serie. Der WM-Dritte, der sich auch für die Olympischen Spiele in London viel vorgenommen hat, gewann den Sprint im Ziel weiter
  • 432 Leser

Hawk Eye, GoalRef und der Torrichter

Der Fußballweltverband Fifa lässt offen, welches der beiden technischen Hilfssysteme künftig in den jeweiligen Stadien benutzt wird. weiter
  • 423 Leser

Historischer Schritt

Europäische Zentralbank senkt den Leitzins auf 0,75 Prozent
Die EZB stemmt sich mit einer historischen Senkung des Leitzinses gegen die Schulden- und Wirtschaftskrise in Euroland. Die Währungshüter senken den Leitzins auf 0,75 Prozent. So niedrig war er noch nie. weiter
  • 562 Leser

IG Metall beklagt wachsende soziale Spaltung

In Deutschland existiert einer IG-Metall-Studie zufolge eine wachsende soziale Spaltung zwischen jungen und älteren Beschäftigten. Laut einer repräsentativen Umfrage stieg der Anteil der in prekären Beschäftigungsverhältnissen arbeitenden Unter-35-Jährigen von 28 Prozent im Jahr 2009 auf 32 Prozent in diesem Jahr. Prekäre Beschäftigungen sind etwa Niedriglohnjobs weiter
  • 529 Leser

Jugendämter greifen häufiger in Familien ein

Immer häufiger muss das Jugendamt eingreifen, um Kinder vor ihren Eltern zu schützen. Die Zahl der sogenannten Inobhutnahmen steigt seit Jahren - 2011 erneut um sechs Prozent auf insgesamt 38 500 Fälle, wie das Statistische Bundesamt gestern in Wiesbaden berichtete. Im Fünf-Jahresvergleich beträgt der Anstieg sogar 36 Prozent. In Baden-Württemberg gab weiter
  • 455 Leser

Kerber sieht die positiven Dinge

Im Wimbledon-Halbfinale ist Schluss gegen Agnieszka Radwanska - 3:6, 4:6-Niederlage
Auch 13 Jahre nach Steffi Graf schafft es keine deutsche Tennisspielerin ins Wimbledon-Endspiel. Angelique Kerber scheiterte gestern im Halbfinale in zwei Sätzen an der Polin Agnieszka Radwanska. weiter
  • 390 Leser

Klappern gehört dazu

Kinderlied der Woche (40): 'Auf unsrer Wiese gehet was'
Ein schwarz-weißes Röcklein hat sie an, sie trägt auch rote Strümpfe und fängt Frösche: Wer da auf der Wiese gehet, das ist Frau Störchin. weiter
  • 378 Leser

KOMMENTAR · JUGENDÄMTER: Brüchige Mauern

Es klingt wie eine Horrormeldung: Immer öfter müssen Jugendämter eingreifen, um Kinder vor Gewalt und Verwahrlosung im Elternhaus zu schützen. Wären die enormen Steigerungsraten bei so genannten Inobhutnahmen auf eine echte Zunahme von Problemfällen zurückzuführen, es wäre ein Alarmsignal für den Zerfall unserer Gesellschaft. Doch nach allem, was man weiter
  • 427 Leser

KOMMENTAR · PORSCHE: Schlechtes Image

Als zwölfter Mann gelten Fußball-Fans, die ihre Mannschaft im Stadion zum Sieg bringen. Porsche soll als zwölfte Marke im VW-Konzern Ähnliches leisten und Volkswagen zum größten Autobauer der Welt machen. Eine scheinbar gute Idee: Die Zuffenhausener sind so im sicheren Hafen angekommen und können sich nach den Unruhen durch die größenwahnsinnigen Übernahmepläne weiter
  • 353 Leser

KOMMENTAR: Richtige Entscheidung

Niemand erhofft sich von der historischen Zinssenkung Wunder. Die Kreditvergabe in den Krisenländern der Eurozone wird nicht mit einem Mal anspringen, die Wirtschaftsflaute nicht sofort überwunden und die zum Teil dramatische Arbeitslosigkeit nicht unvermittelt sinken, nur weil der Leitzins jetzt bei 0,75 Prozent steht. Darüber machen sich auch EZB-Präsident weiter
  • 469 Leser

Kriminologe: Geiselnahme wie Amoklauf

Das Geiseldrama in Karlsruhe ist wie ein Amoklauf abgelaufen, sagt der Wiesbadener Kriminologe Rudolf Egg. Die Polizei hatte kaum Chancen. weiter
  • 453 Leser

Küss mich!

Von den Römern bis zur Bussi-Bussi-Gesellschaft: Heute ist der Tag des Kusses
Ob wild geschmatzt oder zart gehaucht: Im wahren Leben wie auch im Kinofilm ist der Kuss heiß begehrt. Heute wird er mit einem eigenen Tag geehrt: Am 6. Juli ist der Tag des Kusses. weiter
  • 458 Leser

Land will Ausbildung der Gerichtsvollzieher verbessern

Baden-Württemberg will seine Gerichtsvollzieher besser ausbilden. Als erstes Bundesland plane man die Ausbildung auf eine Fachhochschulausbildung umzustellen, teilte das Justizministerium am Donnerstag in Stuttgart nach dem Mord in Karlsruhe mit. Die derzeitige Ausbildung der Gerichtsvollzieher werde den sich stetig verändernden Anforderungen an das weiter
  • 432 Leser

LEITARTIKEL · ITALIEN: Montis Ringen um Reformen

Angela Merkel galt nach dem Brüsseler EU-Gipfel in Deutschland als nachgiebig, weil sie dem italienischen Druck stattgab. In Rom dagegen wird die Bundeskanzlerin als eiserne Lady für italienische Probleme verantwortlich gemacht - ihr Festhalten an Sparvorgaben habe die erst ausgelöst, heißt es. Mario Monti seinerseits gilt in Deutschland seit dem Brüsseler weiter
  • 525 Leser

Leute im Blick vom 6. Juli

Harald Schmidt Harald Schmidt (54) hat anders als Thomas Gottschalk keine Lust auf Castingshows. 'Für meinen Freund Thommy ist das eine fantastische Entscheidung', sagte der TV-Entertainer. Während Gottschalk demnächst bei der RTL-Sendung 'Supertalent' in der Jury sitzt, ist Schmidts Late-Night-Show von September an beim Bezahlsender Sky zu sehen. An weiter
  • 434 Leser

Mehr Einbürgerungen

Knapp 106 900 Ausländer wurden im vergangenen Jahr eingebürgert. Das waren 5300 mehr als im Jahr zuvor. Seit Einführung des neuen Staatsangehörigkeitsrechts im Jahr 2000 war die Zahl vorübergehend unter 100 000 gefallen und hatte 2008 mit 94 500 einen Tiefpunkt erreicht. Die eingebürgerten Ausländer waren im Schnitt 30 Jahre alt und lebten seit fast weiter
  • 368 Leser

Merkel stößt mit Kretschmann an

Auf Stallwächterparty demonstrieren die Kanzlerin und der Regierungschef Harmonie
Es war die zweite Sommerparty des Landes in Berlin unter grün-roter Regie. Anders als 2011 erschien auch die Kanzlerin. Die Stimmung wurde indes durch das Gedenken an die Karlsruher Tragödie getrübt. weiter
  • 420 Leser

Milliardenspritze für Zypern aus Moskau

Es ist ein Angebot, das Zypern nicht ablehnen kann. Bis zu 5 Mrd. EUR zu niedrigen Zinsen will Russland dem finanziell angeschlagenen Inselstaat im Mittelmeer zur Verfügung stellen. Moskau könnte damit auch seine Geschäftsinteressen auf der Mittelmeerinsel verteidigen - denn schon seit Jahren ist Zypern das begehrteste Ziel russischer Unternehmen. Eine weiter
  • 478 Leser

Mühsame Aufholjagd

Nachteile haben Migranten vor allem beim Einstieg ins Berufsleben
Besonders in den Bereichen Bildung und Ausbildung werden Zuwanderer in Deutschland benachteiligt. Sie holen aber auf, wenn auch langsam. Die Bundesbeauftragte für Integration, Maria Böhmer, berichtet. weiter
  • 396 Leser

NA SOWAS. . . vom 6. Juli

Mit dem Verzehr von einem Hot Dog pro Kilo Körpergewicht hat Sonya Thomas (44) ihren WM-Titel verteidigt. Die 45 Kilo leichte Frau verschlang bei einem Wettbewerb in New York binnen zehn Minuten 45 Würstchen-Brote. Die Frau hält seit 2005 auch den Weltrekord im Austernessen: 564 Stück in acht Minuten. Bei den Männern gewann der 95 Kilo schwere Joey weiter
  • 416 Leser

Neuer Bluttest illegal?

Verfahren erkennt Down-Syndrom - Warnung vor 'Selektion'
Noch im Juli will ein Konstanzer Unternehmen einen Bluttest auf das Down-Syndrom für Schwangere auf den Markt bringen. Das neue Verfahren befeuert die Debatte um vorgeburtliche Diagnostik. weiter
  • 409 Leser

NOTIZEN vom 6. Juli

Schewtschenko operiert Fußball: Der ukrainische Star Andrej Schewtschenko (35) hat sich in Mailand einer Meniskus-Operation unterzogen. Die Operation sei gut verlaufen. Schewtschenko hat seinen Vertrag bei Dynamo Kiew verlängert. Nach dem Ausscheiden der Ukraine bei der EM hatte er seinen Rücktritt aus dem Nationalteam erklärt. Armstrong in der Klemme weiter
  • 396 Leser

NOTIZEN vom 6. Juli

Mehr in der Lohntüte Dank Sonderzahlungen und Überstunden hatten die Arbeitnehmer im Südwesten im vergangenen Jahr deutlich mehr Geld in der Tasche. Der durchschnittliche Bruttolohn stieg um 3,7 Prozent auf 31 480 EUR. Die Beschäftigten im produzierenden Gewerbe verdienten 40 970 EUR und damit 5,2 Prozent mehr als im Vorjahr. In den Dienstleistungsberufen weiter
  • 470 Leser

NOTIZEN vom 6. Juli

Hörsaaldecke eingestürzt Ein Unwetter mit heftigem Regen hat gestern an der Uni Dortmund Teile einer Hörsaaldecke einstürzen lassen. Dabei sei aber niemand verletzt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Feuerwehr habe Studenten gebeten, das Gebäude zu verlassen, den Strom abgestellt und Wasser aus dem Keller gepumpt. Rocker-Krieg geht weiter Wieder weiter
  • 386 Leser

NOTIZEN vom 6. Juli

Streit um Stein Venezuela fordert einen Stein zurück, der als Teil von Wolfgang Kraker von Schwarzenfelds 'Global Stone'- Projekt seit 1999 im Berliner Tiergarten liegt. Der 'Kueka' (Großmutter) genannte Findling sei für das Indiovolk der Pemón heilig. Der Künstler beteuert, der 35 Tonnen schwere Stein sei eine Schenkung Venezuelas gewesen und er habe weiter
  • 340 Leser

NOTIZEN vom 6. Juli

Zwei Soldaten verletzt Bei einem Angriff auf eine Bundeswehr-Patrouille im Norden Afghanistans sind am Mittwochabend zwei deutsche Soldaten verletzt worden. Sie wurden etwa zehn Kilometer südlich der Stadt Kundus mit Handfeuer- und Panzerabwehrwaffen beschossen, wie die Bundeswehr gestern mitteilte. Es folgte ein etwa halbstündiges Feuergefecht. Weniger weiter
  • 453 Leser

Obduktion: Sebastian im Sand erstickt

Der zehnjährige Sebastian ist nach dem Ergebnis der Obduktion wohl beim Spielen am Strand der Nordseeinsel Amrum verunglückt und erstickt. Hinweise auf Gewalt gebe es nicht, teilte die Polizei mit. Beamte hatten den toten Jungen aus Österreich am Mittwoch am Strand von Wittdün tot unter eineinhalb Metern Sand gefunden, nur wenige hundert Meter von dem weiter
  • 385 Leser

Ohne Papiere und ohne Rechte

Flüchtlinge ohne Identitätspapiere sind in der EU praktisch ohne Rechte. Jetzt sind sie aus Protest 1000 Kilometer durch Europa marschiert. weiter
  • 448 Leser

Piloten völlig überfordert

Abschlussbericht zum Air-France-Absturz vorgelegt
Drei Jahre nach dem Absturz eines Airbus der Air-France haben die Unfallermittler ihren Abschlussbericht vorgelegt. Das Gutachten kommt zu dem Schluss, dass die Piloten überfordert waren. weiter
  • 472 Leser

Polizei identifiziert zwei Verursacher von Backnang

Die Polizei hat knapp eine Woche nach der ausgeuferten und verbotenen Facebook-Party in Backnang (Rems-Murr-Kreis) zwei Verursacher identifiziert. Sie sollen für die Kosten des Polizeieinsatzes und auch für die Ausgaben der Stadt aufkommen, die sich auf insgesamt mehr als 140 000 Euro belaufen. Darüber hinaus laufen nach Angaben vom Donnerstag bisher weiter
  • 363 Leser

Polizeipräsident: Ausgaben sind 'im Rahmen'

Landespolizeipräsident Wolf Hammann und Gewerkschaftschef Joachim Lautensack schätzen die finanzielle Lage der Polizei im Südwesten völlig unterschiedlich ein. 'Operativ sind wir im Moment richtig aufgestellt', sagte Hammann . 'Die echte Stimmung ist besser als die verbreitete', fügte er mit Blick auf Schlagzeilen hinzu, der Polizei gehe der Sprit aus, weiter
  • 378 Leser

Porsche bald in VW-Familie

Konzern vollendet Übernahme unerwartet früh - Debatte um Steuertrick
Der Kauf der restlichen Porsche-Aktien durch VW wird vorgezogen - ein Befreiungsschlag. Doch der dabei genutzter Steuertrick sorgt für Unmut. weiter
  • 477 Leser

PROGRAMM vom 6. Juli

TENNIS Int. Herren-Turnier in Stuttgart (Qualifikation Sa./So. ab 10, Anlagen des TC Weissenhof). RASENKRAFTSPORT Deutsche Meisterschaften in Waiblingen (Männer bis 83 kg: Sa. 10, Schwerere Klassen: 12, Frauen: 14, Stadion und auf der Wurfanlage). LEICHTATHLETIK Süddeutsche Meisterschaften U 23, U 16 in Heilbronn (Sa./So. 9.15, Frankenstadion). weiter
  • 639 Leser

Quadratisch, praktisch, traditionsbewusst

Der Waldenbucher Schokoladenhersteller Ritter Sport wird 100 Jahre alt
Ritter Sport wird 100 Jahre alt. Der Marktführer aus Waldenbuch setzt auch weiter aufs traditionelle Quadrat. Das Schokoimperium bleibt in Familienbesitz: Die vierte Generation ist bereits eingebunden. weiter
  • 485 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 183 933,00 Euro Gewinnklasse 2 160 773,50 Euro Gewinnklasse 3 35 886,90 Euro Gewinnklasse 4 1322,10 Euro Gewinnklasse 5 115,10 Euro Gewinnklasse 6 24,50 Euro Gewinnklasse 7 18,90 Euro Gewinnklasse 8 7,10 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 588 000,30 Euro ohne Gewähr weiter
  • 430 Leser

Revolution mit Fragezeichen

Fifa-Regelkomitee erlaubt Tortechnik - Kamera und Chip im Ball möglich
Moderne Technik hält Einzug in den Fußball. Torlinientechnologie ist von sofort an erlaubt und soll bei der Club-Weltmeisterschaft erstmals eingesetzt werden. Doch die Revolution liefert Stückwerk. weiter
  • 5
  • 422 Leser

Sanierung von Praktiker steht

Die angeschlagene Baumarktkette Praktiker will nach der Abwendung einer drohenden Insolvenz ihre Sanierung vorantreiben. Im August sollen die ersten der aktuell 234 blauen Filialen auf die prestigeträchtigere Marke Max Bahr umgestellt werden. Das kündigte Vorstandschef Kay Hafner an. Außerdem muss er einen für das Überleben notwendigen Darlehensvertrag weiter
  • 486 Leser

Schlecker in Spanien stark

Die Drogerie-Kette Schlecker will in Spanien trotz der Insolvenz in Deutschland weiter expandieren. Die Auslandstöchter des früheren Schlecker-Konzerns sind eigenständige Gesellschaften und haben mit der Insolvenz in Deutschland direkt nichts zu tun. Ein Sprecher des Insolvenzverwalters bestätigte gestern spanische Medienberichte, denen zufolge das weiter
  • 535 Leser

Schock: Rath nicht fit

Reiter von Totilas kann bei Olympia nicht starten
Schock im deutschen Dressurlager: Millionenhengst Totilas und sein erkrankter Reiter Matthias Rath werden nicht bei Olympia starten. weiter
  • 400 Leser

Schumacher spielt auf Zeit

Formel 1: Keine Entscheidung über Karriere-Fortsetzung vor Herbst
Jetzt wirds spannend: Michael Schumacher will gegen den Wunsch von Mercedes frühestens im Herbst über seine Formel-1-Zukunft entscheiden. weiter
  • 514 Leser

Sprachenstreit eskaliert

Viele Ukrainer wollen Russisch als Amtssprache nicht mehr haben
Die Wiedereinführung des Russischen als zweite Amtssprache sorgt in der Ukraine landesweit für heftigen Konflikt. Nicht nur die Sprache auch die Art und Weise, wie das Gesetz zustande kam, verärgert viele. weiter
  • 466 Leser

Spurensuche: Woher kamen die Waffen?

Nach dem blutigen Ende einer Zwangsräumung interessiert die Ermittler in Karlsruhe vor allem: Woher hatte der Täter die vielen Waffen? weiter
  • 429 Leser

Stahlkonzerne zu Bußgeld verdonnert

Gut ein Jahr nach dem Auffliegen des 'Schienenfreunde'-Kartells hat das Bundeskartellamt Millionenstrafen gegen vier Stahlunternehmen verhängt. Wegen wettbewerbswidriger Absprachen zu Lasten der Deutschen Bahn wurden gegen die Schienenhersteller Bußgeldbescheide in Höhe von insgesamt 124,5 Mio. EUR erlassen, wie die Wettbewerbshüter in Bonn mitteilten. weiter
  • 485 Leser

STICHWORT · RAF-PROZESS: Becker-Urteil kommt heute

Nach mehr als anderthalb Jahren und 96 Verhandlungstagen verkündet das Oberlandesgericht Stuttgart heute sein Urteil gegen die ehemalige Terroristin Verena Becker. Die Bundesanwaltschaft hatte in ihrem Plädoyer für die 59-Jährige viereinhalb Jahre Haft wegen Beihilfe zum Mordanschlag auf Generalbundesanwalt Siegfried Buback vor 35 Jahren gefordert. weiter
  • 374 Leser

Streit beigelegt

Elbphilharmonie soll Mitte 2015 fertig sein
Die Arbeiten an der Baustelle der Hamburger Elbphilharmonie gehen nach acht Monaten Stillstand weiter. Die Stadt Hamburg und der Baukonzern Hochtief haben sich auf den Weiterbau des spektakulären Konzerthauses geeinigt. In den gestern beendeten Verhandlungen vereinbarten beide Parteien, die Abstimmungsprozesse künftig deutlich zu vereinfachen, indem weiter
  • 433 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 6. Juli

Leerer Stuhl im ZDF In der ersten Sitzung des neu konstituierten Verwaltungsrats des ZDF, vergangenen Freitag, in dem neben den acht vom ZDF-Fernsehrat gewählten Mitgliedern fünf Ministerpräsidenten und der von der Bundesregierung entsandte Kulturstaatssekretär sitzen, blieb ein Stuhl leer. Auf ihm säße gern Baden-Württembergs grüner Regierungschef weiter
  • 398 Leser

Terrorverdacht: Festnahmen in London

Rund drei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele in London hat die Polizei bei einem Großeinsatz sechs Terrorverdächtige festgenommen. Es bestehe der Verdacht der Anstiftung und Vorbereitung von Terrorakten, teilte die Polizei mit. Eine direkte Verbindung zu den Olympischen Spielen gebe es nicht. Nach Informationen des Senders BBC gab es keine Anzeichen weiter
  • 396 Leser

THEMA DES TAGES vom 6. Juli

ZUWANDERUNG UND INTEGRATION Der aktuelle Ausländerbericht der Bundesregierung zeigt Fortschritte bei der Gleichstellung von Migranten und Deutschen. Besonders in der Schule gibt es aber noch Probleme. Trotzdem ist Deutschland für gut ausgebildete Einwanderer so attraktiv wie selten zuvor. weiter
  • 422 Leser

Trotz Dämpfern will Nowitzki in Dallas bleiben

Trotz der geplatzten Wunschtransfers von Deron Williams und Steve Nash will Dirk Nowitzki seinen Vertrag bei den Dallas Mavericks erfüllen. 'Ich habe noch zwei Jahre Vertrag. Die zwei Jahre werde ich auf jeden Fall noch in Dallas bleiben', sagte Deutschlands Basketball-Superstar. Der Kontrakt des Würzburgers bei den 'Mavs' läuft noch zwei Jahre. Nach weiter
  • 386 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, 6-Red WM in Bangkok 5. Tag, Halbfinale ab 13.00 Uhr Radsport, Tour de France, 6. Etappe Épernay - Metz (210 km flach) ab 14.00 Uhr Fußball, U19 EM in Estland 2. Spieltag ab 15.30/19 Uhr Schwimmen, 6. Open EDF de Natation in Paris, 1. Tag ab 18.00 Uhr SPORT 1 Leichtathletik, Diamond League in Paris 7. Meeting ab 20.00 Uhr (Weitere weiter
  • 372 Leser

Tödlicher Bergunfall bleibt rätselhaft

Bei der Untersuchung nach dem tödlichen Absturz von fünf deutschen Bergsteigern in den Walliser Alpen schließt die Polizei einen Bergabbruch aus. 'Das hat ein Suchflug mit dem Helikopter ergeben', sagte deren Sprecher Renato Kalbermatten. Von einem eindeutigen Ergebnis sei man aber noch weit entfernt. Es könne noch länger dauern, bis das Ergebnis der weiter
  • 490 Leser

Uneins im Syrienkonflikt

Westerwelle verlässt Moskau mit leeren Händen
Außenminister Guido Westerwelle und sein russischer Kollege Sergej Lawrow haben sich in Moskau nicht auf einen gemeinsamen Lösungsansatz im Syrienkonflikt einigen können. Beide sprachen sich zwar gegen eine militärische Lösung aus. Die Ressortchefs machten aber auch deutlich, dass in Berlin und Moskau die Vorstellungen über den Weg zu einem Ende der weiter
  • 375 Leser

Verbraucherschützer sind skeptisch

Ob bei RTL, Pro Sieben oder Sat 1: Auf den Websites der privaten Fernsehsender wird gespielt. Die Unternehmen vermarkten auf ihren Portalen Browser-Spiele. Zu den Anbietern gehören Unternehmen wie Gameforge in Karlsruhe. Browsergames seien das Hauptgeschäftsfeld, sagt Gameforge-Sprecher Axel Schmidt. Das Unternehmen erziele mit dem Verkauf von virtuellen weiter
  • 485 Leser

Viele Varianten

Begrüßungskuss: Von Süddeutschland bis zum Mittelmeer gilt der Wangenkuss 'Bussi', 'Beso', 'Bisou' oder 'Bacio' als Begrüßung unter Freunden und Familienmitgliedern. Eine Accolade (französisch: Umarmung) ist ein angedeuteter Wangenkuss links und rechts - bis zu viermal. Zungenkuss: Bei diesem erotischen Mund-zu-Mund-Kontakt berühren sich auch die Zungen weiter
  • 444 Leser

Von Beruf Entdecker

Heinrich Harrer wäre heute 100 Jahre alt geworden - Helden-Image mit Kratzern
Vor sechs Jahren starb der Asien-Reisende und Schriftsteller Heinrich Harrer. Nicht nur durch seine Freundschaft zum Dalai Lama war er weltberühmt. Das Denkmal Harrers hatte aber auch einige Kratzer. weiter
  • 474 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Nur noch Privatpersonen Die Privatbank Ellwanger&Geiger sieht sich durch den Einstieg des Unternehmers Lutz Helmig bei dem Kreditinstitut die Unabhängigkeit langfristig gesichert. Damit sind nur noch Privatpersonen im Gesellschafterkreis vertreten. Die Landesbank Baden-Württemberg hatte ihren Kommanditanteil in Höhe von 48 Prozent an Helmig sowie weiter
  • 492 Leser

Ökonomen gegen Bankenunion

160 deutschsprachige Ökonomen laufen Sturm gegen die jüngsten Gipfel-Beschlüsse zur Überwindung der Staatsschuldenkrise. Im einem öffentlichen Brief an die 'lieben Mitbürger' rufen die Wirtschaftsprofessoren um Ifo-Chef Hans-Werner Sinn die Bevölkerung auf, die aus ihrer Sicht falschen Beschlüsse nicht mitzutragen: 'Die Entscheidungen, zu denen sich weiter
  • 500 Leser

Leserbeiträge (2)

Armer Körper – Nanotechnologie als Gesundheitsrisiko

Wieder einmal bescherten ein fachkundiger Referent und ein interessantes Thema dem Freundeskreis für Naturheilkunde ein nahezu volles Haus in der Mutlanger Seniorenbegegnungsstätte. Professor Ing. Dieter Lauer ist Physiker und referierte über die große technische Revolution der letzten Jahre – die Nanotechnologie.

Was versteht

weiter
  • 2
  • 5873 Leser