Artikel-Übersicht vom Dienstag, 10. Juli 2012

anzeigen

Regional (62)

23-jähriger Beifahrer stirbt bei Unfall auf der B19

Sulzbach/Laufen. Bei einem Unfall am Montag gegen 21 Uhr auf der Bundesstraße 19 zwischen Untergröningen und Laufen ist ein 23-Jähriger ums Leben gekommen. Wohl in Folge überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss kam ein 30-jähriger Klein-Lastwagenfahrer in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, teilt die Polizeidirektion Schwäbisch Hall weiter
  • 358 Leser

Aus dem Gemeinderat

Mutlantis wird teurer Seit 14 Jahren habe die Gemeinde Mutlangen die Eintrittspreise fürs Freizeitbad Mutlantis nicht mehr erhöht, sagte Wolfgang Siedle vom Bauamt im Gemeinderat. Die Kosten unter anderem für Personal oder Energie seien aber zum Teil deutlich gestiegen. Daher legte er dem Gremium den Vorschlag für neue Tarife vor. Nach diesen soll eine weiter
  • 201 Leser

Firmen auf der Alb besucht

Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins Zukunft Gschwend auf Informationsfahrt
Der Handels- und Gewerbeverein Zukunft Gschwend hat seine Mitglieder zu interessanten Firmenbesuchen auf die Schwäbische Alb entführt. weiter
  • 173 Leser

Milan verletzt

Dr. Peter Krubasik findet Greifvogel beim Windpark
Einen verletzten Milan hat Dr. Peter Krubasik aus Eschach am Sonntag Abend bei Ruppertshofen gefunden, sagt er. Weil der Vogel zwischen zwei Windkraftanlagen des Windparks Striethofs saß, vermutet Krubasik, dass er sich an einem der Windräder verletzt hat. weiter
  • 5
  • 338 Leser

Pfersbacher fordern Breitband

Gemeinderat Mutlangen
Pfersbacher Bürger forderten in der Mutlanger Gemeinderatssitzung am Dienstag, dass auch der Ortsteil mit schnellem Internet versorgt wird. weiter
  • 314 Leser

Über Geräusche diskutiert

Gemeinderat Mutlangen beschließt weitere Stellungnahme zum geplanten Solarpark
Erneut gibt der Gemeinderat Mutlangen Stellung ab zum geplanten Solarpark auf der Mutlanger Heide. Die Stadt sei der Gemeinde mit dem überarbeiteten Plan entgegen gekommen, sagte Bürgermeister Peter Seyfried. Nun regt das Gremium unter anderem noch an, dass der Abstand zwischen Solarpark und Wohnhäusern auch im Nordwesten vergrößert werden sollte. weiter
  • 244 Leser

Einschnitt in der Stadtgeschichte

Schwäbisch Gmünd. 1802 war ein entscheidendes Jahr in der Geschichte der Stadt Schwäbisch Gmünd. Die Stadt wurde von Württemberg übernommen, damit war die Ära der Freien Reichsstadt zu Ende, ebenso endeten das Gmünder Landgebiet und die sechs Klöster innerhalb der Stadt. Der nicht ganz freiwillige Übergang an das Herzogtum Württemberg war ein epochaler weiter
  • 359 Leser

Innovationen brauchen passendes Milieu

Innovationspreis Ostwürttemberg 2012 in drei Kategorien verliehen – Festvortrag von WMF-Chef Thorsten Klapproth
Das Dutzend ist seit Dienstagabend voll: Auf Schloss Kapfenburg wurde der Innovationspreis 2012 der Region Ostwürttemberg vor 400 Gästen an die drei Gewinner Voestalpine Polynorm, Leitz sowie eine Studentengruppe der DHBW Heidenheim übergeben. Mit dem Preis wollen WiRO, IHK und die beiden Kreissparkassen der Landkreise Heidenheim und Ostalb die Innovationskraft weiter

30 Jahre Ju-Jitsu im Dojo Yawara

Schwäbisch Gmünd. Die TSB-Kampfsportabteilung Ju-Jitsu hat ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Lehrgang und einer Feier auf dem Ziegerhof begangen. Mehr als 70 Jiuka und andere Kampfsportler aller Altersgruppen und Graduierungen waren es, die sich zum Angrüßen aufstellten. Zu den Referenten gehörten Dieter Harsch (6. Dan), Rudi Strobel, Karsten Kalweit weiter
  • 126 Leser

Kinder „heiß auf Lesen“ machen

Rund 500 Bücher können sich Kinder in der Stadtbibliothek ausleihen, bewerten und dafür tolle Preise gewinnen
Zum zweiten Mal veranstaltet die Stadtbibliothek Gmünd die Aktion „Heiß auf Lesen“, die Kinder zum Lesen animieren soll. Mitmachen darf jeder ab acht Jahren, der den kostenlosen Bibliotheksausweis besitzt. weiter
  • 341 Leser

Wer grillt denn draußen im November?

Kupferkabelrollen wurden unbestritten von Oberbettringen nach Bietigheim geschafft – Fragwürdige Erklärung der Umstände vor Gericht
Eine schier unglaubliche Geschichte war vor dem Gmünder Amtsgericht zu hören. Mehrere Kupferkabelrollen waren von ihrem Lagerplatz in Oberbettringen im November 2012 gestohlen worden und in Bietigheim auf einem von der Polizei angehaltenen Lkw entdeckt worden. Soweit schien der Fall klar... . weiter
  • 139 Leser

Pizza und Stauferkrug

Dritte italienische Nacht am Samstag in Gmünd
Im Rahmen der europäischen Kirchenmusik findet am Samstag, 14. Juli, bereits zum dritten Mal die italienische Nacht in Schwäbisch Gmünd statt. Für jeden ist etwas dabei: italienische Autos, Wein, Pizza, Live-Musik und der Stauferkrug vom Stadtjubiläum. weiter
  • 628 Leser

„Hoffnung ist lebensnotwendig“

Erntebittgottesdienst mit Pfarrerin Löffler-Adam in Beuren – Motto „Hoffnung“
„Schöner könnte der Abend nicht sein“, begrüßte Pfarrerin Sabine Löffler-Adam die Besucher des Gottesdienstes an der Kapelle in Beuren an diesem Sonntag Abend. weiter
  • 254 Leser

Ein Aktion für mehr Frauen in der Politik

Die Frauenbeauftragten im Kreis werben für die Aktion des Landesfrauenrates „Halbe Kraft reicht nicht“ für quotierte Kommunalwahllisten
„Eigentlich ist das ein altes Thema“, sagt Aalens Frauenbeauftragte Uta-Maria Steybe. Richtig. Es ist nicht neu, dass zahlreiche Frauen aus dem Kreis seit Jahrzehnten darum kämpfen, dass Gleichberechtigung nicht nur ein frommer Wunsch bleibt. Doch nun geht es um mehr. Die Quote muss her, auch in den politischen Gremien, fordert der Landesfrauenrat weiter
  • 1
  • 455 Leser

Landratsamt weist Kritik zurück

Ostalbkreis. Der Streit zwischen dem Landratsamt und dem Kultusministerium über die Lage an den Berufsschulen geht weiter. Im Kreistag hatte Landrat Klaus Pavel (CDU) erklärt, es fehlten an den Berufsschulen 50 Stellen im Kreis, die nicht besetzt würden. Das Kultusministerium hatte diese Darstellung zurückgewiesen: „Für solche Alarmmeldungen besteht weiter
  • 471 Leser
SCHAUFENSTER
Armin Wieland im ZunfthausArmin Wieland wurde 1955 in Schwäbisch Gmünd geboren und lebt seit 1981 in Hochrhein am Bodensee. Seine Werke sind überwiegend in Holz gearbeitet, zu klaren, flächigen, linearen Formen. Angelehnt an die von der Natur vorgegebenen Formen ist stets die Abstraktion natürlicher Formen ein wesentlicher Faktor seine Arbeit. Zu sehen weiter
  • 825 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Wie meist waren es die alten Griechen und Römer. Auch sie mussten ihr Geld (Münzen) beim Handel mit sich führen. Dazu hatten sie kleine Beutel aus Fell (griechisch: byrsa). Und die Römer nannten das Geldsäckchen bursa.„O alte Burschenherrlichkeit, wohin bist du verschwunden …! “Flämische Kaufleute hatten solche Geldsäckchen in ihren weiter
  • 663 Leser

Eine rockige Schreibunterlage

Schulfest an der Realschule Heubach unter dem Motto „Rock the school“
„Rock the school“ war das Motto eines Schulfestes mit viel Musik an der Realschule Heubach. Das bunte Programm bot für jung und alt Unterhaltung, Informationen und zahlreiche Mitmachaktionen. weiter
  • 239 Leser

Immer mehr Baumfrevler

Stuttgarter Gartenamt verzeichnet Rekord: Allein im Mai gut 35 000 Euro Schaden
Einen traurigen Rekord muss das Garten-, Friedhofs- und Forstamt vermelden: Noch nie hat es so viele Verletzungen an Stuttgarter Straßenbäumen gegeben wie dieses Jahr. weiter
  • 341 Leser

Mozart zur Förderung der Kirche

„Musica sconfinata“ – Ein Konzert zur Förderung der kirchlichen Arbeit in St. Cyriakus Bettringen
Am Samstag, den 14. Juli 2012, um 19.30 Uhr lädt Pfarrer Michael Benner zum Benefizkonzert in das katholische Gemeindezentrum der Auferstehung Christi Kirche im Lindenfeld (Unterbettringen) ein. Der Grund für das besondere Hörerlebnis ist der vom „Freundeskreis Kirchenmusik“ neu eingerichtete „Stiftungsfonds St. Cyriakus Bettringen“ weiter
  • 561 Leser

Sternekoch Vincent Klink in Lorch

Jazz-Konzert am 22. Juli
Ein Jazz-Konzert mit Vincent Klink und seinen Musikern aus ganz Europa gibt's am Sonntag, 22. Juli. Ein musikalisch kulinarischer Sonntag erwartet die Gäste. Los geht's um 17 Uhr. Karten gibt's im Vorverkauf und an der Abendkasse. weiter
  • 1
  • 466 Leser

Viele „Knöllchen“ am Badesee

Plüderhausen. Jeder dritte auswärtige Besucher des Plüderhäuser Badesees „übersieht“ die dort neu aufgestellten Parkscheinautomaten. Das ist die erste Bilanz der Ordnungshüter, die das geordnete Parken überwachen und „Knöllchen“ verteilen. Auch die Ortsansässigen, die mit Berechtigungsschein kostenlos dort parken dürfen, sind weiter
  • 262 Leser
AUS DER REGION
Unfallopfer stirbtKönigsbronn. Ihren Verletzungen erlegen ist eine 81-Jährige, die am Freitag vergangener Woche in Königsbronn auf der Aalener Straße von einem Pkw erfasst worden ist. Die Seniorin hatte die Straße ein Stück überquert, war zunächst stehen geblieben und dann doch weitergegangen. Dabei wurde sie von einem Fahrzeug erfasst, das in Richtung weiter
  • 1
  • 730 Leser

Eine kleine Weltreise

Lorcher Landfrauen unterwegs auf dem Witzweg und am Bodensee
In Richtung Bodensee starteten 25 gut gelaunte Landfrauen kürzlich zu ihrem Jahresausflug. Dabei erlebten sie Einiges: etwa eine Fahrt mit einem Postbus auf dem Witzweg und eine kleine Weltreise im Mini-Mundus-Park in Ravensburg. weiter
  • 354 Leser

Freuen auf neue Spielgeräte

Lions unterstützen evangelische Kirchengemeinde
Eine großzügige Spende bekam die evangelische Kirchengemeinde Heubach aus Anlass eines ökumenischen Gottesdienstes, den Pfarrer Thomas Adam gemeinsam mit Pfarrer Gebhard Luiz und dem Lions Club Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen gefeiert hatte. weiter
  • 429 Leser

Gottesdienst zum Thema Zeit

Alfdorf. Wie doch die Zeit vergeht – und das immer schneller. Wohl jeder hat das schon mal gesagt. Aber nutzen wir unsere Zeit? Vieles könne ersetzt werden, aber die Zeit nicht. Man müsse lernen, in der Gegenwart zu leben, nicht dauernd für morgen planen. Diesen Fragen und Gedanken geht der ProViele- Gottesdienst am Sonntag, 15. Juli, in Alfdorf weiter
  • 378 Leser

Großes Kinderfest im „Waldwiesel“

Am Sonntag, 15. Juli
Der Waldkindergarten „Waldwiesel“ feiert am Sonntag, 15. Juli, ab 11 Uhr ein Kindergartenfest. Die Gäste rund ums Bürgerhaus in Walkersbach erwartet ein buntes Festtreiben im Rahmen der 750-Jahrfeier. weiter
  • 205 Leser

Kräuterduft im Garten der Sinne

Kräuterpädagogin Anne Guckes führt in Wildkräuter-Kunde ein
Unter dem Motto „Kräuterduft im Garten der Sinne“ erklärte Kräuterpädagogin Anne Guckes die Wirkung heimischer Wildkräuter. Etwa, dass das Giersch-Kraut bei rheumatischen Erkrankungen helfe. weiter
  • 286 Leser

Schwarz ist nicht immer schwarz

Lorch. Die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Mörike in Lorch erforschten bei ihrem Forschertag schwarze Filzstiftfarbe. Dabei machten sie eine interessante Entdeckung: Die wasserlösliche schwarze Filzstiftfarbe enthält gar keine schwarze Farbe, sondern ist aus einer Mischung unterschiedlicher Farben zusammengesetzt, die zusammen die schwarze weiter
  • 269 Leser

Was in Klausur Thema war

Heubach-Lautern. Wie soll sich Lautern in baulicher Hinsicht weiterentwickeln? Wie können innerörtliche Möglichkeiten genutzt werden? Darum ging es in der Klausurtagung des Gemeinderates. Ergebnisse daraus werden in der nächste Sitzung des Lauterner Ortschaftsrates vorgestellt. Diese Sitzung ist am Donnerstag, 12. Juli, und beginnt um 19 Uhr. Man trifft weiter
  • 399 Leser

„Sponsoring ist ein schwieriges Thema“

Ein schönes, neues Theater mitten in der Stadt, ein Etat, der dreimal so hoch ist, wie der in Aalen – Paderborn lockte mit sattem Pfund und die Intendantin des Theaters der Stadt Aalen Katharina Kreuzhage nutzte ihre Chance und bewarb sich auf die Stelle in Westfalen. Nach der nächsten Spielzeit, im August 2013, wird die 48-jährige Theatermacherin weiter
  • 5
  • 1046 Leser

Das wertvolle Leben als Leitmotiv

Ausflug des Landfrauenvereins Unterm Rechberg
„Leben ist mehr Wert“ ist das diesjährige Leitmotiv der Landfrauenvereine. Dieses in die Tat umzusetzen, war das Anliegen und das Ziel der Vorstandschaft für den Ausflug des Landfrauenvereins Unterm Rechberg. Und so ging es dieses Jahr nicht zu meilenweit entfernten Gestaden, sondern in die nähere Umgebung der schönen Heimat. weiter
  • 385 Leser

Ohne sie „niemals machbar“

Schwäbisch Gmünd. Besonderes Lob bekommen die ehrenamtlichen Helfer beim Staufersaga-Bühnenauf- und derzeit noch andauernden -abbau. „Die haben richtig rangeklotzt“, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann und leitet das Lob von Seiten des Heilbronner Bühnenlieferanten weiter, laut dem die Gmünder Helfer äußerst professionell arbeiteten. „Es weiter
  • 5
  • 450 Leser

Von Bergbau, Bier und Butter

AGV 1960 auf Ausflug im Harz
Der Gmünder Altersgenossenverein von 1960 hat einen dreitägigen Ausflug in den Harz unternommen. Frühmorgens startete der AGV mit dem Bus über die A7 Richtung Osten und man erreichte nach einer gemütlichen Frühstückspause als erste Station die älteste, noch befahrbare Kaligrube der Welt, das Bergwerk Glück Auf in Sondershausen. weiter
  • 304 Leser

41 Absolventen der Fachhochschulreife

Abschlussprüfung des BK II und BKFH an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd
An der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd sind nach den Abschlussprüfungen für die Schularten des „Berufskollegs zum Erwerb der Fachhochschulreife“ (BK II und BKFH) 41 Absolventen beglückwünscht worden. weiter
  • 431 Leser

Gleiche Chancen für alle Kinder

Neue Struktur der Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule in Gmünd
Eigentlich ist sie Pflicht, die enge Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule. Uneigentlich wird diese Pflicht jedoch unterschiedlich ernst genommen, weiß Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Weil aber alle Gmünder Kinder dieselben Chancen haben sollen, stellt er am Mittwoch im Verwaltungs- und Sozialausschuss verbindliche Standard vor. weiter
  • 298 Leser

Kurz und bündig

Epilepsie-Sprechstunde Die letzte Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke vor den Sommerferien findet am Donnerstag, 12. Juli, von 16 bis 18 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13 statt. Sollte die Eingangstür nach 17 Uhr geschlossen sein, bitte beim VDK-Kreisverband läuten. Das Büro ist jederzeit erreichbar unter Tel. (07171) 99 79 828 – weiter
  • 189 Leser

Nach den Tränen kam die Kunst

Gymnasiasten der Gewerblichen Schule gestalten Räume der Palliativstation in der Stauferklinik
Die Räume, der Umgang, die Atmosphäre – alles ist ganz besonders in dieser einen Station des Stauferklinikums in Mutlangen, der Palliativ-Station, die unheilbar Kranke betreut. „Denn wichtig ist hier nur, dass sich die Patienten wohlfühlen“, betont die Stationsleiterin Cornelia Becker. Weshalb sie sehr froh ist über den Beitrag, den weiter
  • 1
  • 422 Leser

Parlerschüler in Theaterwerkstatt

Schwäbisch Gmünd. Das Publikum war begeistert. Die Oberstufentheater-AG des Parler-Gymnasiums hat mit „Romulus der Große“ von Friedrich Dürrenmatt in der Theaterwerkstatt das Publikum überzeugt. Regie führen Inge Hamm und Frank Fohmann, die Schüler agieren mit viel Spielfreude und einiger Überzeugung. Weitere Aufführungen finden am weiter
  • 288 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDElfriede Schöffel, Ostlandstraße 23, zum 84. GeburtstagKristina Schabalin, Barnsleyer Straße 18, zum 83. GeburtstagHeinrich Guppert, Zwerenbergstraße 7, zum 82. GeburtstagWilhelm Wanner, Hauptstraße 94, Hussenhofen, zum 81. GeburtstagEdmund Grießer, Lichtensteinerstraße 17, Hussenhofen, zum 79. GeburtstagHermann Schoell, Hardtstraße weiter
  • 155 Leser

Ein gelebtes Europa feiern

Bartholomäer Dorffest – zehn Jahre Partnerschaft mit dem italienischen Casola Valsenio
Vom 13. bis 15. Juli steigt in Bartholomä das große Dorffest ganz im Zeichen eines gelebten Europas. Denn neben dem Kinderfest und der Feier zu 60 Jahren Baden-Württemberg, sind Veranstaltungen im Rahmen des zehnjährigen Bestehens des Partnerschaft zu Casola Valsenio ein dritter Pfeiler. weiter
  • 291 Leser

Kreis ist für Sozialarbeit am Gymnasium

Finanzielle Unterstützung
Der Kreistag hat am Dienstag eine Schulsozialarbeiterstelle am Heubacher Rosenstein-Gymnasium bewilligt. Das bedeutet, dass der Kreis die bereits laufende Schulsozialarbeit am Gymnasium finanziell unterstützt. weiter
  • 280 Leser

Openair unterm Rosenstein

Heubach. Zur Urlaubszeit gehen das Kammerorchester Rosenstein und die Werkkapelle Spießhofer und Braun auf musikalische Weltreise. Bereits zum 9. Mal gibt es am Samstag, 14. Juli, 20 Uhr auf dem Platz der Musikschule Heubach ein Openair-Konzert mit Musik aus Film und Musical. Bei Regenwetter wird das Konzert in die Sporthalle Adlerstraße verlegt. Das weiter
  • 259 Leser

TSV sammelt altes Eisen und Papier

Heubach. Die Abteilung Fußball des TSV Heubach führt am Samstag, 14. Juli, eine erste Altpapier- und Altmetallsammlung durch. Die Veranstalter bitten darum, das Altpapier (gebündelt oder in Kartons) ab 8 Uhr am Straßenrand bereitzustellen. Sämtliche Metalle, Blech-, Eisen- und Gussteile sowie Kabelreste können bei den Containern an der Raiffeisenstraße weiter
  • 370 Leser

Mehr Sozialarbeit

Kreis schafft elf neue Schulsozialarbeiter-Stellen
Die Schulsozialarbeit wird ausgebaut. Der Landkreis schafft insgesamt 10,65 neue Stellen. Abgelehnt oder reduziert wurden im Jugendhilfeausschuss die Anträge für die Kocherburgschule Unterkochen, die Karl-Stirner-Schule Rosenberg und die Rauchbeinschule in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 1
  • 758 Leser

Wer soll die Bildung verbessern?

Landrat Pavel bringt seinen Bildungsplan durch den Kreistag, aber im Konkreten wird es spannend
Eigentlich ist Bildung Sache der Kommunen, mit Ausnahme der Berufsschulen. Aber Landrat Klaus Pavel (CDU) will trotzdem Impulse setzen, daher hat er ein „Handlungskonzept“ für die Bildungsregion Ostalb gesetzt. Allerdings wachen die Bürgermeister sorgsam darüber, dass ihre Kompetenzen nicht berührt werden. So wurde Pavels Konzept in einer weiter
  • 5
  • 1038 Leser

50 Jahre Blutspenden in Mutlangen

Seit 1962 wurden rund 18 000 Blutkonserven gespendet
Im Mai 1962 fand in Mutlangen der erste Blutspendetermin statt. Mit von der Partie waren damals – wie heute – Siegfried Kolb, Ida Frabschka, Sofie Talke und Kurt Wurmstein vom Ortsverein des DRK. Für diesen Dienst gab’s daher am Dienstag eine Urkunde. weiter
  • 337 Leser
Kreistag für Schulsozialarbeiterstelle

Heubach.  Der Kreistag hat soeben eine Schulsozialarbeiterstelle am Heubacher Rosenstein-Gymnasium gewilligt. Dies teil der Heubacher Bürgermeister Frederick Brütting mit. Schulsozialarbeit gibt es in Heubach bereits an der Schillerschule, einer Grund- und Werkrealschule. jhs

weiter
  • 2584 Leser

Fünf Worte aus dem Jahr 1162

Museum präsentiert den Katalog zur Jubiläumsausstellung im Prediger
„Hii omnes Gimundin erant cives - diese alle waren Bürger zu Gmünd“, dieser Ausschnitt aus einer Urkunde aus dem Jahr 1162 ist Beleg für den Gmünder Geburtstag. Zu sehen im jetzt erschienen Katalog zur Ausstellung „1162 - Die Staufer und Schwäbisch Gmünd“. weiter
  • 4
  • 486 Leser

Was Menschen antreibt

KinoZeitung zeigt am Donnerstag „Dichter und Kämpfer“
„Dichter und Kämpfer“ heißt der nächste Film, der in der Reihe KinoZeitung in Schwäbisch Gmünd läuft. Poetry Slams – die modernen Dichterwettstreite – sind das Thema des Doku-Streifens. Zudem gibt's Musik und den Auftritt eines echten Poetry-Slammers. weiter
  • 1031 Leser

Aufgabe mit Bravour gemeistert

120 Böbinger Grundschulkinder glänzen bei der Jubiläumsveranstaltung des Ministeriums
„Starke Schüler braucht das Land“, so hieß das Motto der Jubiläumsveranstaltung, die das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg anlässlich des 60. Geburtstages des Landes Baden-Württemberg veranstaltete. Stark mit dabei waren Schüler aus Böbingen. weiter

Renitenter Gast verletzt Wirt

Schwäbisch Gmünd. In einer Gaststätte am Kalten Markt wurde in der Nacht zum Dienstag ein Gastwirt von einem Gast am Kopf verletzt. Als der Gastwirt gegen Mitternacht dem Gast weitere Getränke verweigerte, weil der immer wieder mit anderen Gästen Streit suchte, griff der 24-jährige Zecher den Wirt an. Im Verlauf des Streits zerschlug der Angreifer ein weiter
  • 819 Leser

Polizeibericht

Dreimal aufgefahrenSchwäbisch Gmünd Bei einem Auffahrunfall, der sich am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr an der Kreuzung Richard-Bullinger-Straße / Otto Tiefenbacher Straße ereignet hat, ist ein Gesamtschaden von rund 1500 Euro entstanden. Ein weiterer Auffahrunfall hat sich gegen 15.40 Uhr auf der Lorcher Straße ereignet. Der hierbei entstandene Schaden weiter
  • 456 Leser

Im Ostalbkreis gibt es immer mehr Einkommensmillionäre

Statistisches Landesamt legt Zahlen vor

Ostalbkreis. Die Zahl der Einkommensmillionäre ist im Ostalbkreis und im Alb-Donau- Kreis deutlich gestiegen. Wie das statistische Landesamt nach Informationen des SWR mitteilt, erhöhte sich die Zahl von 2004 bis 2007 um rund 130 Prozent. Einkommensmillionäre sind nach Angaben der Behörde steuerpflichtige Bürger, deren Einkünfte

weiter
  • 1
  • 2609 Leser

23-jähriger Beifahrer stirbt bei Unfall auf der B19

Fahrer war zu schnell unterwegs und hatte Alkohol getrunken

Sulzbach/Laufen Der 30- jährige Fahrer eines Klein-LkW mit Ladepritsche fuhr am Montagabend gegen 21 Uhr auf der  Bundesstraße 19 von Untergröningen kommend in Richtung Laufen. Das berichtet die Polizeidirektion Schwäbisch Hall. Im Verlauf einer lang gezogenen Linkskurve geriet er nach bisherigen Ermittlungen

weiter
  • 5
  • 2470 Leser

Die Staufer und die Saga – wie weiter?

Der Verein Staufersaga wird über die Sachwerte verfügen, die durch die Saga und das Stadtjubiläum entstanden sind. Dies seien Millionen-Werte, sagte Stadtsprecher Markus Herrmann am Montag auf GT-Anfrage. Allein die etwa 1500 Gewänder lägen bei etwa einer Million Euro. Der Verein wird sich aber auch inhaltlich mit den Themen Staufer und Saga befassen. weiter
  • 3
  • 750 Leser

„Das war was ganz Besonderes“

Für die Gmünder Bauhofteams ist die Staufersaga noch nicht (ganz) vorbei
War das ein (verlängertes) Wochenende! Ganz Gmünd war auf den Beinen – und mittendrin auch die Männer und Frauen vom Bauhof, die zupackten, wo Not war und aushalfen, wenn’s klemmte. Und für die die Staufertage wohl erst am Mittwoch zu Ende sind. So lange wird das große Aufräumen nämlich noch brauchen. weiter

Tribüne bis Mittwochabend weg

Stadtverwaltung „extrem zufrieden“ mit Leistung / EKM-Auftakt mit geringerem Aufwand
Das Stadtjubiläum ist vorbei, das bauliche Kernstück, die Staufer-Arena auf dem Johannisplatz, bald verschwunden. Doch die Stadtverwaltung war sehr zufrieden, die Tribünenbauer könnten Folgeaufträge aus Schwäbisch Gmünd bekommen. weiter
  • 4
  • 817 Leser

Wo „Kult“ auf C & A trifft

Am Donnerstag beginnt der Bau des neuen Einkaufszentrums in der Ledergasse
Schlusspunkt unter Jahre lange Diskussionen: An diesem Donnerstag ist Spatenstich für das neue Einkaufszentrum in der Ledergasse. Die Investorengruppe Sepa und HBB realisiert das Projekt mit 8000 Quadratmetern Verkaufsfläche. Dazu kommen Büroräume und 160 Parkplätze. Im September 2013 sollen sich die Ladentüren öffnen. weiter
  • 5
  • 1386 Leser

Regionalsport (14)

Defensive macht Mut

Fußball, Testspiel: VfR Aalen verliert gegen Steaua Bukarest 1:2 (1:1)
Es ist eine Niederlage, die Mut macht. Der VfR Aalen hat das Testspiel am Dienstagabend zwar mit 1:2 (1:1) gegen den rumänischen Erstligisten Steaua Bukarest verloren, dabei aber in vielen Bereichen jede Menge Erfreuliches geboten. Vor allem defensiv ließ der Zweitligaaufsteiger aus dem Spiel heraus wenig zu. weiter

Erst zum Schluss geht’s ums Geld

Fußball, Neuverpflichtungen: Der lange Weg von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Unterschrift
Von wegen Sommerpause. Für Markus Schupp waren die fußballfreien Wochen besonders stressig. Der Sportdirektor des VfR Aalen hat versucht, den Kader zweitligatauglich zu machen. Neun neue Profis haben einen Vertrag unterschrieben. Es ist das Resultat monatelanger Beobachtungen und Verhandlungen. weiter
  • 5
  • 2448 Leser

Gegen Ingolstadt sonntags

Der Deutsche Fußball-Bund hat gestern die Spieltermine für die erste Hauptrunde im DFB-Pokal fix terminiert. Der VfR Aalen trifft am Sonntag, den 19. August 2012 in der Scholz-Arena auf den Ligakonkurrenten FC Ingolstadt 04. Anstoß ist um 16 Uhr. Tickets für dieses Duell sind im freien Vorverkauf ab kommenden Montag in der VfR-Geschäftsstelle und allen weiter
  • 588 Leser

So spielten sie

Steaua Bukarest – VfR Aalen 2:1 (1:1)VfR 1. Halbzeit: Bernhardt – Traut, Kister, Hübner, Buballa – Hofmann, Leandro – Kampl, Reichwein, Dausch – Lechleiter.VfR 2. Halbzeit: Fejzic – Valentini, Barth, Junglas, Ruiz – Zimmermann, Haller – Weiß, Bergheim, Klauß – CidimarTore: 0:1 Gardos (5.), 1:1 Dausch weiter
  • 710 Leser

Defensive lässt wenig zu

Fußball, Testspiel: VfR Aalen unterliegt Steaua Bukarest mit 1:2 (1:1)
Der VfR Aalen hat das Testspiel in Bischofshofen mit 1:2 (1:1) gegen den rumänischen Erstligsten Steaua Bukarest verloren. Dennoch hat Trainer Ralph Hasenhüttl viel Erfreuliches gesehen. Vor allem in den ersten 45 Minuten glänzte der Zweitligaaufsteiger in der Defensive und ließ wenig gegnerische Chancen zu. Den Aalener Treffer erzielte Martin Dausch weiter
  • 6117 Leser

Dem SV Brend I droht der Abstieg

Schießen, Vorderlader Pistole
Der SV Brend I SV Brend I verlor im Dritten Wettkampf der Landesliga Vorderlader Pistole gegen Reichenbach und rutscht somit auf den drittletzten Tabellenplatz ab. weiter
  • 202 Leser

Patrick Hess überrascht

Leichtathletik, Süddeutsche Juniorenmeisterschaften in Heilbronn
Mit dem Titelgewinn von Speerwerfer Patrick Hess durfte bei den Süddeutschen Juniorenmeisterschaften in Heilbronn nicht unbedingt gerechnet werden. Eher schon mit der Bronzemedaille von Hürdensprinter Sven Zellner. In jedem Fall konnte das Athletentrio der LG Staufen im Frankenstadion ein positives Fazit ziehen. weiter
  • 197 Leser

SV Brainkofen Tabellenvorletzter

Schießen, Freie Pistole
Die Schützenvereine aus Brainkofen und Göggingen verloren ihre Duelle in der Freundschaftsrunde der Freien Pistole. Der SV Göggingen ist auf Platz sieben gesichert. weiter
  • 166 Leser

SV Brend I kurz vor Meisterschaft

Schießen, Kreisliga
Der SV Brend I steht in der Kreisliga 3x20 (Halbprogramm) vor der Meisterschaft. Die Brender gewannen ihren vorletzten Wettkampf in Waldstetten I mit 788:777 Ringen. weiter
  • 197 Leser

DFB-Pokal gegen Ingolstadt sonntags

Der Deutsche Fußball-Bund hat am heutigen Dienstag die Spieltermine für die erste Hauptrunde im DFB-Pokal fix terminiert. Der VfR Aalen trifft am Sonntag, den 19.08.2012, in der Scholz-Arena auf den Ligakonkurrenten FC Ingolstadt 04. Anstoß ist um 16 Uhr. Tickets für dieses Duell sind im freien Vorverkauf ab kommenden Montag in der VfR-Geschäftsstelle, weiter
  • 5
  • 4635 Leser

Überregional (89)

'Bluttest auf Down-Syndrom verbieten'

Der baden-württembergische Behindertenbeauftragte Gerd Weimer fordert ein bundesweites Verbot des umstrittenen Bluttests auf das Down-Syndrom bei Ungeborenen. Der vorgeburtliche Test verstoße gegen das Recht auf Leben, das in der Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen verankert sei, sagte Weimer am Montag in weiter
  • 379 Leser

'Nicht ehrgeizig genug'

Rechnungshof rüttelt an Tabu - Bei Lehrerstellen soll gespart werden
Der Landesrechnungshof fordert von Grün-Rot einen härteren Konsolidierungskurs. Tabus wie den Abbau von Lehrerstellen dürfe es dabei nicht geben. Die Regierung hat nun mit den Protesten zu kämpfen. weiter
  • 443 Leser

391 Sportler: Mannschaft für London komplett

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat sein Team für London auf 391 Sportler aufgestockt. Als letzte Starter wurden zwölf Hallen-Volleyballer, zwei Leichtathleten und 13 Reiter nominiert. Die Volleyballer sind neben den Hockey-Teams der Frauen und Männer die einzige deutsche Mannschaft. 'Jetzt ist die deutsche Olympiamannschaft komplett', sagte weiter
  • 337 Leser

Aktionsprogramm Familienbesucher

Acht Modellkommunen und -landkreise haben am 'Aktionsprogramm Familienbesucher' teilgenommen. Das waren Baden-Baden, Balingen, Calw, Ditzingen, Ravensburg, Salach, Sigmaringen/Mengen und Tuttlingen. Inzwischen sind weitere dazugekommen. Seit die Pilotphase erfolgreich abgeschlossen ist, werden am Uniklinikum in Ulm so genannte 'Multiplikatoren' ausgebildet, weiter
  • 343 Leser

Alles nur gespielt

'Scripted Reality': Kinder nehmen die Streitereien für bare Münze
Gestellte Doku-Serien sind im Privatfernsehen seit Jahren erfolgreich. Für die Macher gilt: 'Scripted Reality' ist billig und schnell abgedreht. Jugendschützer warnen vor dem Wertebild, das diese Serien vermitteln. weiter
  • 461 Leser

Amazone springt im Notfall ein

Meredith Michaels-Beerbaum hat überraschend den Reserveplatz in der deutschen Spring-Equipe bei den Olympischen Spielen in London erhalten. Nach drei Ausfällen in sechs Tagen ist die Springreiterin aus Thedinghausen aufgerückt und reist als Ersatzreiterin auf die Insel. 'Damit hätte ich nicht gerechnet', sagte die 42-jährige Amazone. Den Ausschlag gegenüber weiter
  • 358 Leser

Anderer Umgang mit Geld

'Die Zeit ist reif für einen Wandel', sagt Niko Paech, einer der ersten deutschen Ökonomen, die an einer Postwachstums-Ökonomie arbeiten. 'Die Ressourcen der Erde schrumpfen, wir sehen erste Wirtschaftskrisen.' Es müsse bald ohne unablässiges Wachstum gehen. Verändern müsse sich auch der Umgang mit Geld: 'Wenn Betriebe den Angestellten gehören, handeln weiter
  • 450 Leser

Anreize für Landärzte

Ein Hausarzt, der sich in einer arztfreien ländlichen Gemeinde niederlässt, kann mit bis zu 30 000 Euro Fördergeld rechnen. Baden-Württembergs Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) will mit dem Programm 'Landärzte' die ambulante Versorgung auf dem Land sichern. Dafür sind knapp zwei Millionen Euro vorgesehen. Es richtet sich vor allem an Allgemeinmediziner, weiter
  • 369 Leser

Auf einen Blick vom 10. Juli

FUSSBALL BLITZTURNIER in St. Gallen/Schweiz 1. FC Nürnberg - Karlsruher SC 0:0 FC St. Gallen - 1. FC Nürnberg 0:0 U-19-EM in Estland, Vorrunde Gr. A: Spanien - Estland 2:0 (1:0) Portugal - Griechenland 2:3 (1:2) Abschlusstabelle: 1. Spanien alle 3 Sp./7 Pkt., 2. Griechenland 6, 3. Portugal 4, 4. Estland 0. Gr. B: Frankreich - England 1:2 (1:2) Kroatien weiter
  • 384 Leser

Bafin überprüft Übernahme von Porsche durch VW

Die frühzeitige Übernahme der restlichen Porsche-Anteile durch Volkswagen hat die Finanzaufsicht auf den Plan gerufen - ein förmliches Verfahren zu dem Deal ist aber bisher nicht beschlossen. 'Ob eine tiefergehende Untersuchung erfolgen muss, wird derzeit geprüft', hieß es aus der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin). Die Behörde weiter
  • 520 Leser

Blaue Briefe aus dem Vatikan

Bischofskonferenzen in aller Welt sollten den Umgang mit sexuellem Missbrauch in der Kirche regeln. Die Hälfte blieb untätig. weiter
  • 372 Leser

Blutiges Ende einer unglücklichen Ehe

Weil er nicht akzeptierten wollte, dass sich seine Frau von ihm trennte, griff ein 61-Jähriger zum Messer. Dafür muss er nun ins Gefängnis. weiter
  • 365 Leser

Bund der Steuerzahler sucht neuen Kurs

Präsident Reiner Holznagel muss gegen Bedeutungsverlust kämpfen
Der Bund der Steuerzahler war lange Zeit ein viel beachtete Institution. Doch er hat stark an Einfluss verloren. Jetzt soll Reiner Holzapfel als neuer Präsident das Ruder herumreißen - keine einfache Aufgabe. weiter
  • 415 Leser

Das eigene Königreich bauen

'Kingdom Builder'und 'Village' als Spiele des Jahres ausgezeichnet
Für die Spiele-Fangemeinde ist diese Kür das, was die Bestseller-Listen für Leseratten sind: Das Spiel des Jahres gilt in der Branche als Verkaufsrenner. weiter
  • 245 Leser

Datenhandel Thema im Landtag

Südwesten will Meldegesetz im Bundesrat ablehnen
Das vom Bundestag verabschiedete neue Meldegesetz sorgt weiter für Kritik. Der baden-württembergische Landtag wird sich morgen auf Antrag der Grünen mit dem Thema befassen. Die Grünen streben an, dass der Bürger einer Weitergabe von Daten an Firmen künftig ausdrücklich zustimmen muss. Baden-Württemberg werde dem neuen Gesetz, das stattdessen eine Widerspruchsregelung weiter
  • 335 Leser

Der Airbag löst den Notruf aus

EU will den 'eCall' von 2015 an für Neuwagen zur Pflicht machen
Nach einem Autounfall kommt es bekanntlich auf jede Minute an. Das automatische Notrufsystem 'eCall' soll jetzt europaweit verpflichtend eingeführt werden. Es löst Alarm aus, sobald der Airbag sich aufbläst. weiter
  • 532 Leser

Der Chefkontrolleur steht selbst in der Kritik

Max Munding, der Rechnungshof-Präsident mit CDU-Parteibuch, steht doppelt in der Kritik. Aus den Reihen von Grün und Rot wird ihm vorgehalten, zu Regierungszeiten von Stefan Mappus (CDU) eine Prüfung des ENBW-Deals verhindert zu haben. Das Gutachten, das dann nach dem Regierungswechsel erstellt wurde, hat wiederum Investmentbank Morgan Stanley verärgert. weiter
  • 351 Leser

Deutlich weniger Datenklau

Sicherheitsmaßnahmen an Geldautomaten zeigen Wirkung
Geldautomaten in Deutschland sind deutlich sicherer geworden. Die massiven Sicherheitsinvestitionen von Banken und Sparkassen zeigen Wirkung. Trotzdem verursacht Datenklau noch immer Millionenschäden. weiter
  • 493 Leser

Deutsche Bank auch dabei?

Libor-Skandal betrifft vor allem England - Schadenersatzklagen denkbar
Am Libor-Skandal können maximal drei deutsche Banken beteiligt gewesen sein. Im Visier der Ermittlungen stehen vor allem die britischen Großbanken. Noch völlig unklar ist die Frage nach dem Schadenersatz. weiter
  • 518 Leser

Die Klangtemperatur des Sommers

Melody Gardot und George Benson bei den Jazzopen in Stuttgart
Madness, Robert Cray und Keb Mo, Katie Melua und Till Brönner - die Jazzopen punkten mit prominenten Namen. George Benson und Melody Gardot sorgten auf dem Schlossplatz für Höhepunkte. weiter
  • 417 Leser

Ehedrama mit Ankündigung?

Polizei findet Abschiedsbrief
Möglicherweis hatte das Ehepaar aus Lehrensteinsfeld seinen Tod seit längerem geplant. Darauf scheint ein Abschiedsbrief zu deuten. weiter
  • 330 Leser

Ein Dorf unter Strom

In Wildpoldsried sorgen Sonne, Wind und Wasser für Bewegung
Avantgarde im Allgäu: In einem Dorf bei Kempten erzeugen fast alle Bürger Strom. Viel mehr, als sie verbrauchen. Für Techniker und Tüftler ein Versuchslabor mit schöner Aussicht in die Zukunft. weiter
  • 5
  • 312 Leser

Ein schlechter Film sorgt für große Oper

Joachim Rathke inszeniert 'Carmen' bei den Festspielen in Heidenheim
Opernfilme gibts viele. Aber ein Film in der Oper? Den haben jetzt die Festspiele in Heidenheim im Programm. Für 'Carmen' gabs Ovationen. weiter
  • 402 Leser

Ein Schwabe in Riesenbeck

Philipp Weishaupt hat sich in Westfalen die Olympia-Nominierung erarbeitet
Für den gebürtigen Augsburger Philipp Weishaupt hat sich der Sprung in den Norden gelohnt: Der 26 Jahre alte Springreiter aus dem Süden darf in drei Wochen seine ersten Olympischen Spiele bestreiten. weiter
  • 510 Leser

Ende der Kinoflaute

'Ice Age 4' und 'Spider-Man' legen los
Nach der Flaute durch die Fußball-Europameisterschaft beginnt nun der Kinosommer richtig. Dabei erweist sich die Eiszeit als besonders heiß: Etwa 1,1 Millionen Kinobesucher haben zwischen Donnerstag und Sonntag ein Ticket für 'Ice Age 4: Voll verschoben' gekauft. Die tierischen Helden Sid, Manni, Diego & Co. haben damit den besten Kinostart des weiter
  • 328 Leser

Entscheidende Quelle

Indien sichert sich wichtige Gandhi-Dokumente
Indien hat wichtige Dokumente von und über Mahatma Gandhi erworben - die Versteigerung eines Archivs bei Sothebys ist damit verhindert worden. weiter
  • 465 Leser

Erneut Schüsse in Karlsruher Nordstadt

Wenige Tage nach dem blutigen Ende eines Geiseldramas in der Karlsruher Nordstadt hat erneut ein bewaffneter Mann die Siedlung in Atem gehalten. Am frühen Sonntagmorgen feuerte der Betrunkene aus dem Fenster seiner Wohnung erst in die Luft und legte dann auf zwei Frauen und einen Mann an, teilte die Polizei am Montag mit. Er drückte jedoch nicht ab. weiter
  • 402 Leser

EU will mit neuem Gesetz Schlupflöcher schließen

Die EU-Kommission will Zinsmanipulation künftig bestrafen. EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier werde ein entsprechendes Gesetz vorschlagen, kündigte sein Sprecher gestern an. Schlupflöcher sollten geschlossen werden. Demnach sollen die Regeln, wie die Liborzinsrate festgelegt wird, auf den Prüfstand. 'Wir haben den Eindruck, dass wir uns dies sehr weiter
  • 372 Leser

Export legt im Mai unerwartet deutlich zu

Die Schuldenkrise im Euroraum kann den Höhenflug der deutschen Exportwirtschaft nicht stoppen. Dank der steigenden Nachfrage aus aller Welt zogen die Ausfuhren im Mai überraschend kräftig an. Nach dem schwachen Vormonat stiegen die deutschen Ausfuhren im Monatsvergleich um 3,9 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Das ist das weiter
  • 456 Leser

Federer möchte nicht die Schweizer Fahne tragen

Bei den Olympischen Spielen in London möchte Tennis-Star Roger Federer nicht erneut Schweizer Fahnenträger während der Eröffnungsfeier sein. 'Es wurde mir angeboten, aber ich denke, dass ich einem anderen Sportler diese Chance geben werde', sagte Federer einen Tag nach seinem siebten Wimbledon-Sieg in London. Federer war bereits 2004 in Athen und 2008 weiter
  • 344 Leser

Federers magischer Moment

Experten hatten den Schweizer Tennis-Star bereits abgeschrieben
Roger Federer hat seinen siebten Wimbledontitel gewonnen und ist zurück an der Weltspitze. Das Finale war ein Meilenstein für den Schweizer, kann das allerdings auch für Verlierer Andy Murray werden. weiter
  • 377 Leser

Feiern zum Schaden der Allgemeinheit

Teure Angelegenheit: Was für die Polizei aus Facebook-Partys rauszuholen ist
Lässt sich für die Polizei bei Facebook-Partys Geld eintreiben? Zumindest will das Land die Kosten für die Einsätze in Rechnung stellen. Doch mit der Anonymität im Netz könnte das schwer werden. weiter
  • 370 Leser

Flugschau in Farnborough gestartet

Formationsflug zum Beginn der internationalen Luftfahrtschau in Farnborough. Vor den Toren Londons hat Boeing seinen europäischen Konkurrenten Airbus zum Start der Luftfahrtschau hinter sich gelassen mit einem Milliardenauftrag für 75 Exemplare seines Mittelstreckenjets 737-MAX. Foto: afp weiter
  • 488 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 5 409 507,10 Euro Gewinnklasse 2 445 114,80 Euro Gewinnklasse 3 79 484,70 Euro Gewinnklasse 4 3791,90 Euro Gewinnklasse 5 242,50 Euro Gewinnklasse 6 47,20 Euro Gewinnklasse 7 31,00 Euro Gewinnklasse 8 10,60 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 623 000,20 Euro TOTO 0 1 0 1 0 1 1 1 2 0 0 0 1 Gewinnklasse weiter
  • 355 Leser

Glück und Unglück live

Vor 50 Jahren wurde der erste TV-Satellit ins All geschossen
1962 übertrug der Satellit 'Telstar 1' die ersten Live-Fernsehbilder zwischen den USA und Europa. Was damals noch wackelte und knarzte, war der Beginn eines neuen Kommunikations-Zeitalters. weiter
  • 403 Leser

Grenzenlose Gesundheit als Ziel

Medizin- und Pflegeexperten aus Donau-Anrainerstaaten tagen in Ulm
Die Donauländer wollen ihr Gesundheitswesen besser vernetzen. Wie - das ist das Thema der '1. Donau-Gesundheitskonferenz' in Ulm. An das Projekt knüpft sich eine ganze Reihe von Erwartungen. weiter
  • 407 Leser

Hunde attackiert Kind im Buggy

Ein streunender Hund hat bei Nürtingen (Kreis Esslingen) ein elf Monate altes Kind im Gesicht schwer verletzt. Wie die Polizei am Montag berichtete, war die Mutter mit ihrem Kind am Sonntag auf einem Spaziergang, als der herrenlose Hund den im Buggy sitzenden Jungen angriff. Mit schweren Gesichtsverletzungen musste das Kind in eine Spezialklinik gebracht weiter
  • 348 Leser

Im Land weniger Chefinnen als bundesweit

Frauen in Chefetagen sind im Südwesten nach wie vor rar. Weniger als jede vierte Führungsposition war 2011 mit einer Frau besetzt, teilte das Statistische Landesamt mit. Nach Ergebnissen einer Haushaltsbefragung zählten rund 320 000 Erwerbstätige zur Führungsriege, nur 75 000 von ihnen waren Frauen. Mit der Quote von 23,4 Prozent liegt der Südwesten weiter
  • 460 Leser

Im Tarifstreit gekündigt

Nach der Kündigung eines Verdi-Funktionärs im Tarifstreit für Sicherheitspersonal an Flughäfen droht die Gewerkschaft mit Streiks in den Sommerferien. 'Wir bewerten das als Angriff gegenüber unserer Interessenvertretung', sagte Verdi-Gewerkschaftssekretär Özay Tarim. Die Kündigung schade den Tarifverhandlungen massiv. Das am Leipziger Flughafen für weiter
  • 610 Leser

Infos als Gastgeschenk

Familienbesucherinnen werben bei jungen Eltern für Beratungsangebote
Es gibt sie noch nicht überall im Land. Aber dort, wo die Familienbesucherinnen unterwegs sind, werden sie meist dankbar empfangen. Sie informieren Eltern, welche Angebote Stadt und Kreis für sie bereithalten. weiter
  • 377 Leser

Internet: FDP will Profil schärfen

Die baden-württembergische FDP will mit einem kleinen Parteitag zum 'Leben in der digitalen Gesellschaft' ihr Profil als Bürgerrechtspartei schärfen. Parteichefin Birgit Homburger grenzte sich am Montag in Stuttgart in Sachen Urheberrecht von der Piratenpartei ab: 'Alles für ,umme aus dem Netz herunterladen, das wird nicht funktionieren.' Jedoch gibt weiter
  • 280 Leser

Irene und die teuren Trassen

In Wildpoldsried wird mit dem Projekt Irene (Integration regenerativer Energien und Elektromobilität) der Aufbau eines intelligenten Stromnetzes, das für Stabilität im lokalen Netz sorgen soll, getestet. Neben Siemens und dem regionalen Stromversorger Allgäuer Überlandwerk (AÜW) sind die Hochschule Kempten und die RWTH Aachen beteiligt. Messstationen, weiter
  • 263 Leser

Kampf um die Macht am Nil

Verfassungsgericht widerspricht Präsident - Parlament tagt heute
Die Zeichen stehen auf Sturm. Der neue Präsident Mursi geht auf Konfrontation zum mächtigen Militärrat. Dieser wehrt sich mit Hilfe des Verfassungsgerichts. Ägypten stehen unsichere Zeiten bevor. weiter
  • 423 Leser

Kommando zurück

Bundesregierung setzt auf Änderungen im neuen Meldegesetz
Im neuen Meldegesetz ist der Datenschutz auf Betreiben der CSU aufgeweicht worden. Nun rudert Schwarz-Gelb zurück. Was bleibt, ist der Vorwurf mangelnder Sensibilität für die Daten der Bürger. weiter
  • 322 Leser

KOMMENTAR · LEHRERSTELLEN: Heikler Anstoß

Schule. Bildung. Chancengleichheit. Für Baden-Württembergs Regierung sind das Kernanliegen. Umso heikler ist für Grün-Rot der Vorstoß des Rechnungshofs zum Abbau von Lehrerstellen. Wer spart schon gerne an der Bildung, vor allem, wenn er in diesem Bereich besonders viel versprochen hat? Insofern kommt der Vorstoß dem grünen Ministerpräsidenten Winfried weiter
  • 357 Leser

KOMMENTAR · ÄGYPTEN: Tritt ins Gebälk

Es ist kein Geheimnis: Mohamed Mursi passt die schräge Machtverteilung nicht, die ihm der Oberste Militärrat noch am Abend der Stichwahl mit einer Serie von Verfassungszusätzen aufgezwungen hat. Und dennoch: Am Tag seiner Amtseinführung schwor er vor dem Verfassungsgericht heilige Eide und versicherte feierlich, er werde alle Entscheidungen der Justiz weiter
  • 362 Leser

KOMMENTAR: Kein Grund zum Leichtsinn

Jahrelang mussten sich deutsche Banken und Sparkassen von Kriminellen vorführen lassen, die ungeniert EC-Karten-Daten von Bankkunden an Geldautomaten und Türöffner ausspähten, die Daten auf eine neue Karte kopierten und auf Einkaufstour gingen. Das verursachte Schäden von jährlich bis zu 60 Millionen Euro und untergrub das Vertrauen der Kunden. Durch weiter
  • 447 Leser

Kämpferisch wie Asterix

Didier Deschamps soll Frankreichs Fußballer auf Vordermann bringen
Bei der EM sind die französischen Fußballer erneut durch Undiszipliniertheiten aufgefallen. Der neue Trainer Didier Deschamps gilt als genau der richtige Mann, um durchzugreifen und das Team zu disziplinieren. weiter
  • 396 Leser

Lehrerstellen sind kein Tabu

Landesrechnungshof fordert Abbau - Kultusministerin: Geringer Spielraum
Der Landesrechnungshof fordeert, bis 2020 bis zu 14 100 Lehrerstellen abzubauen. Das Kultusressort sieht wenig Spielraum, Elternvertreter keinen. weiter
  • 420 Leser

LEITARTIKEL · FUSSBALL: Wann ist ein Tor ein Tor?

Pflegen wir das Klischee: Der Fortschritt ist nicht aufzuhalten. Im Fußball ebenso wenig wie im richtigen Leben. Wann ist ein Tor ein Tor? Mit geradezu panischer Besessenheit versucht eine millionenstarke Balltreter-Gemeinde dem Geheimnis dieser Frage auf den Grund zu gehen. Die Routiniers unter uns werden sich, dem Langzeitgedächtnis sei Dank, an die weiter
  • 400 Leser

Leute im Blick vom 10. Juli

Albert und Charlène Fürst Albert II. von Monaco und seine Frau Charlène sind ein Jahr nach ihrer Hochzeit erstmals zu einem offiziellen Besuch in Deutschland zu Gast. Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt begrüßten das Paar gestern vor Schloss Bellevue. Zum Programm der fürstlichen Stippvisite gehörten auch Gespräche weiter
  • 398 Leser

Liberale in Libyen vorn

Wahlkommission gibt erste Ergebnisse bekannt
Erste offizielle Ergebnisse der libyschen Parlamentswahl deuten auf einen großen Vorsprung für die liberale Allianz der Nationalen Kräfte hin. Der Leiter der Wahlkommission, Nuri al-Abbar, sagte gestern in Tripolis, im Bezirk Dschansur habe die Allianz mehr als zehnmal so viele Stimmen erhalten wie die zweitplatzierte Partei der Muslimbrüder. In Sleitan weiter
  • 295 Leser

Lustloser Handel

Anleger warten auf Impulsgeber in dieser Woche
Die Unsicherheit der Anleger hat sich zum Wochenstart in einem eher lustlosen Handel widergespiegelt. Nachdem der Dax zwischen leichten Gewinnen und Verlusten gependelt hatte, schloss er mit minus 0,35 Prozent. 'Zuletzt schwache Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten hatten der Furcht vor einer Abschwächung der konjunkturellen Erholung neue Nahrung weiter
  • 435 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 02.07.-06.07.12: 100er Gruppe 47-49 EUR (47,70 EUR). Notierung 09.07.12: minus 2,50 EUR. Handelsabsatz: 25.874 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 417 Leser

Mieterbund vermisst Konzept

Der Deutsche Mieterbund und drei Umweltverbände haben stärkere Anreize für Gebäudesanierungen gefordert, ohne dabei Mieter finanziell zu belasten. Mit Blick auf die Novellierung der Energieeinspar-Verordnung forderten der Mieterbund sowie der Deutsche Naturschutzring, der Bund für Umwelt und Naturschutz und der Naturschutzbund Deutschland vom Bundesbauminister weiter
  • 378 Leser

Minijobs: SPD will Arbeitsverträge

Die SPD will für Minijobs künftig schriftliche Arbeitsverträge und einen Stundenlohn von mindestens 8,50 EUR verlangen. Der Vertrag müsse die Stundenanzahl ebenso regeln wie den bezahlten Urlaub, den Anspruch auf Lohnfortzahlung bei Krankheit, Kündigungsfristen und die Lohnhöhe, sagte SPD-Vizechefin Manuela Schwesig . Der Lohn dürfe 'einen Stundenlohn weiter
  • 395 Leser

Mysteriöse Krankheit: Virus im Verdacht

Auf der Suche nach dem Auslöser einer mysteriösen Krankheit in Kambodscha, an der bereits mehr als 50 Kinder gestorben sind, ist die Weltgesundheitsorganisation WHO möglicherweise fündig geworden. Ein bedeutender Anteil der Proben, die im Labor untersucht worden sind, wies das Virus EV-71 auf. Es ist für eine tödliche Variante der Hand-Fuß-Mund-Krankheit weiter
  • 497 Leser

NA SOWAS . . . vom 10. Juli

Polizisten haben in Unterfranken einen jungen Mann vorm Ertrinken gerettet, der während eines Weinfestes mitten in der Nacht in einen See gefallen war. Der 18-Jährige kam nicht mehr frei, weil er sich in Seerosenzweigen verfangen hatte, wie die Polizei mitteilte. Ein Mann beobachtete das Unglück in Sand am Main und alarmierte die Einsatzkräfte. Zwei weiter
  • 379 Leser

NOTIZEN vom 10. Juli

Große HipHop Open Für das Stuttgarter Festival 'HipHop Open' gibt es wieder Tickets. Wegen der großen Nachfrage haben sich die Veranstalter entschlossen, vom Stuttgarter Reitstadion auf den Cannstatter Wasen zu ziehen. Die bisher 14 000 Karten für das Festival, das am Samstag über die Bühne gehen wird, waren bereits seit Wochen ausverkauft. Nun gibt weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN vom 10. Juli

Korrupte Bedienstete Schmiergeld, Betrug, Untreue: In der Bundesverwaltung sind vergangenes Jahr 34 Ermittlungsverfahren gegen Bundesbedienstete wegen Korruptionsverdachts eingeleitet worden. 15 Verfahren bezogen sich auf den Geschäftsbereich des Arbeits- und Sozialministeriums. Das geht aus einem Bericht des Bundesinnenministeriums an den Rechnungsprüfungsausschuss weiter
  • 291 Leser

NOTIZEN vom 10. Juli

Ottl nach Augsburg Fußball: Der langjährige Bayern-Profi Andreas Ottl heuert bei Bundesligist FC Augsburg an. Der 27-Jährige erhält bei den Schwaben einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014. Wie der Verein mitteilte, gilt der Kontrakt des ablösefrei verpflichtetenMittelfeldakteurs unabhängig von der Spielklasse. Geisterspiel für den KSC Fußball: weiter
  • 383 Leser

NOTIZEN vom 10. Juli

Aufmerksamer Zoll I Gottmadingen - Nach dem Kauf einer Firma in der Schweiz ist eine Geschäftsfrau vom Zoll gestoppt worden. Zöllner am deutsch-schweizerischen Grenzübergang in Gottmadingen (Kreis Konstanz) fanden im Auto der 45-Jährigen Aktienzertifikate im Wert von mehr als 80 000 Euro, teilte das Hauptzollamt Singen am Montag mit. Die Geschäftsfrau weiter
  • 299 Leser

NOTIZEN vom 10. Juli

Reisen wird teurer Viele Bundesbürger müssen für ihren Sommerurlaub 2012 tiefer in die Tasche greifen als im vergangenen Jahr. Nach dem Tourismusreport des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) wollten 52 Prozent der Reisebüros und 41 Prozent der Veranstalter ihre Preise im Vergleich zum Vorjahr erhöhen. Zur Höhe der Preissteigerungen wurden weiter
  • 463 Leser

NOTIZEN vom 10. Juli

Dramatische Bergrettung Bergwachtmänner haben einen über 100 Meter in die Tiefe gestürzten Mann in den Berchtesgadener Alpen gerettet. Der Bergsteiger aus Freiburg war auf dem Watzmanngrat unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache abstürzte. Der 56-Jährige blieb auf rund 2700 Metern schwer verletzt liegen. Er konnte aber noch selbst Hilfe rufen. Nach weiter
  • 355 Leser

Opfer des Kalten Krieges

Schon im Jahr 1963 war 'Telstar 1' kaputt - stärkere Satelliten in höheren Umlaufbahnen übernahmen nach und nach seinen Job. Der mehr als 30 Millionen US-Dollar teure Kommunikations-Pionier am Himmel zählt heute zu den 'technischen Opfern' des Kalten Kriegs. Die Atombombenversuche der USA in der Atmosphäre hatten die Strahlung in seiner Umlaufbahn erhöht weiter
  • 457 Leser

Protestaktion für Anna Hahners Olympia-Start

Die Nichtnominierung von Marathontalent Anna Hahner für die Olympischen Spiele ist auf heftigen Protest gestoßen. Wie der Organisator des Düsseldorf-Marathons in einer Mitteilung kritisierte, seien zwei Werfer und die Hochspringerin Ariane Friedrich für das London-Aufgebot berücksichtigt worden, obwohl sie weder die Olympia- noch die A-Norm des Weltverbandes weiter
  • 327 Leser

Rabbiner wettern gegen Urteil zur Beschneidung

Die Proteste gegen das Kölner Beschneidungsurteil reißen nicht ab. Die Konferenz Europäischer Rabbiner will heute und morgen in einer Dringlichkeitssitzung in Berlin über Schritte gegen das Urteil beraten. 'Es handelt sich um den vielleicht gravierendsten Angriff auf jüdisches Leben in Europa nach dem Holocaust', erklärte der Präsident der Konferenz, weiter
  • 355 Leser

Rangnick hat aus seinem Burnout Lehren gezogen

Ralf Rangnick hat nach der Genesung seines Burnout-Syndroms Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um einen neuerlichen Erschöpfungszustand zu vermeiden. 'Zwei Begriffe haben für mich eine neue Bedeutung bekommen: Selbstdisziplin und delegieren. Die Handys müssen nicht beim Essen neben dem Teller liegen, und wenn man mal zu Hause bei der Familie ist, dann dürfen weiter
  • 376 Leser

Reparieren statt produzieren

Es gibt auch Unternehmen, die nicht wachsen wollen
Rohstoffe schrumpfen, während die Wirtschaft immer weiter wächst. Erste Unternehmen machen da nicht mehr mit. Sie wollen nicht mehr produzieren, nicht mehr verdienen - sondern in eine bessere Welt passen. weiter
  • 447 Leser

Rumänien: Merkel rügt Regierung

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die rumänische Regierung wegen ihres Vorgehens gegen Präsident Traian Basescu scharf kritisiert. Es sei inakzeptabel, wenn in einem Land der EU Grundprinzipien der Rechtsstaatlichkeit verletzt würden, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert gestern nach einem Telefonat Merkels mit Basescu. Die Kanzlerin unterstütze weiter
  • 335 Leser

Rund 100 Tote bei Konflikten in Nigeria

Bei Überfällen islamischer Nomaden auf christliche Dörfer sowie anderen Anschlägen im Nordosten Nigerias sind mindestens 100 Menschen getötet und mehr als 100 verletzt worden. Den Sicherheitskräften sei es gelungen, 22 der bewaffneten Angreifer zu töten und weitere 25 mutmaßliche Täter festzunehmen, berichteten Polizei und Sicherheitsdienste. Nigerias weiter
  • 349 Leser

Sag mir, wo die Sterne sind

Nationalpark Eifel diskutiert Schutzgebiet gegen die Lichtverschmutzung
Wo sind die Sterne geblieben? In Städten leuchten sie kaum noch. Laternen und Reklame schlucken das Funkeln. Sternengucker flüchten aufs Land, in die Eifel etwa. Dort will man den Sternenhimmel schützen. weiter
  • 401 Leser

STICHWORT · GESETZGEBUNG: 57 Sekunden und ihr Vorlauf

57 Sekunden. Diese Zeitangabe bewegt den politischen Betrieb der Bundesrepublik. In nur 57 Sekunden hat der Bundestag - oder besser: ein sehr überschaubares Grüppchen Abgeordneter - im Juni den Entwurf für das umstrittene neue Meldegesetz durchgewinkt. Prädikat: höchst brisant - nicht nur inhaltlich, sondern auch in Bezug auf das Verfahren. Die Diskussion weiter
  • 339 Leser

Studie: Hilfe für chronisch Kranke lohnt sich

Die deutsche Volkswirtschaft könnte in diesem Jahr 20 Mrd. EUR zusätzlich erwirtschaften, wenn chronisch kranke Arbeitnehmer bei der Behandlung besser unterstützt würden. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bertelsmann Stiftung und der internationalen Strategieberatung Booz & Company. Um den Erfolg von Therapien und deren Wirksamkeit zu verbessern, weiter
  • 409 Leser

Tasci-Wechsel droht

VfB-Trainer Labbadia befürchtet Weggang
VfB-Trainer Labbadia rechnet damit, dass Stürmer Cacau bleibt. Im Fall von Serdar Tasci hat er da seine Zweifel. Ein Abschied des Kapitäns droht. weiter
  • 522 Leser

THEMA DES TAGES vom 10. Juli

INTELLIGENTE NETZE Ein kleiner Ort im Allgäu lebt schon in der Zukunft. Die Bürger erzeugen dort mehr Strom, als sie verbrauchen. Zusammen mit Ingenieuren testen sie ein 'Smart Grid'. Ein Experte erklärt, was noch fehlt, um die Energiewende zu schaffen. weiter
  • 358 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Leichtathletik, Junioren-WM in Barcelona Vorläufe & Qualifikationen ab 10.30 Uhr Finals ab 19.00 Uhr Snooker, Australian Open in Bendigo 2. Tag, 1. Runde ab 13.00 Uhr Radsport, Polen-Rundfahrt, 1. Etappe Karpacz - Jelenia Góra (179 km) ab 17.30 Uhr SPORT 1 Herren-Turnier in Stuttgart/Weissenhof 1. Tag, 1. Runde ab 16.30 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 381 Leser

Um Netz-Sicherheit besorgt

Die große Mehrheit der Internetnutzer in Deutschland macht sich Sorgen über Kriminalität im Netz. 71 Prozent der deutschen Internetnutzer gaben in einer Umfrage für die EU an, dass in ihren Augen das Risiko durch Cyberkriminalität in den zurückliegenden zwölf Monaten gestiegen sei, wie die EU-Kommission mitteilte. 72 Prozent waren besorgt, dass ihre weiter
  • 462 Leser

Viele glauben den Dokus

Die inszenierte Realität wird von vielen nicht als solche erkannt. Der 'Spiegel' zitierte Ende 2011 eine Studie, derzufolge knapp die Hälfte der Zuschauer zwischen sechs und 18 Jahren glaubt, im RTL-Format 'Familien im Brennpunkt' würden echte Fälle nachgespielt. Fast jeder Dritte meinte, das Kamerateam filme die tatsächlichen Erlebnisse der gezeigten weiter
  • 382 Leser

Volleyball-Team nominiert

Das deutsche Männerteam: Andrae (Kuzbass Kemerowo/Russland), Böhme (VfB Friedrichshafen), Dünnes (Generali Haching), Grozer (Belogorie Belgorod/Russland), Günthör (ohne Verein), Kaliberda (Tonno Callipo V. Valentia/Italien), Kampa (Belgorod/Russland), Popp (Tours VB/Frankreich), Schöps (Resovia Rzeszow/Polen), Schwarz (Sir Perugia), M. Steuerwald (Paris weiter
  • 353 Leser

Vom Verteidiger zum Entschärfer

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat vor einer CSU-Vorstandssitzung das geänderte Meldegesetz zunächst verteidigt. Wer sich 'inhaltlich' mit dem neuen Gesetz auseinandersetze und dieses mit den Meldegesetzen der Länder vergleiche, der werde feststellen, dass der Datenschutz gegenüber der jetzigen Rechtslage verbessert werde. 'Dann legt weiter
  • 325 Leser

Wiggins fährt in die Rolle des Topfavoriten

Der Brite gewinnt das erste lange Tour-Einzelzeitfahren - Martin erneut im Pech
Ein Plattfuß hat Weltmeister Tony Martin auch im zweiten Zeitfahren der Frankreich-Rundfahrt frühzeitig die Siegchance gekostet. Tagessieger Bradley Wiggins demontierte seinen Verfolger Cadel Evans. weiter
  • 369 Leser

Wut und Trauer nach der Flut

Mehr als 170 Menschen sind bei der Flutkatastrophe im Süden Russlands am Wochenende ums Leben gekommen. Helfer suchen nach weiteren Opfern. Die Wassermassen der extremen Regenfälle hätten die Flüsse in reißende Ströme verwandelt und alles vernichtet, sagte der russische Zivilschutzminister Wladimir Putschkow. Insgesamt seien mehr als 20 000 Menschen weiter
  • 314 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Negative Rendite Während sich die Zinskrise in Spanien und Italien zuspitzt, drängen Investoren Deutschland weiter Geld auf. Bei einer Auktion sechsmonatiger Schatzbriefe erzielte der Bund gestern eine negative Rendite von 0,034 Prozent. So günstig kam Berlin noch nie an frische Mittel. Spanische Zinsen steigen Kurz vor den Beratungen der Euro-Gruppe weiter
  • 434 Leser

Leserbeiträge (11)

Starke Leistungen beim 19. Internationalen Römercup in Ladenburg

Wieder traditionell sehr gut besucht war der Römercup in Ladenburg mit insgesamt knapp 450 Teilnehmern, welche an 2 Tagen auf insgesamt 5 Matten ihre Klassenbesten ausgerungen haben. Der Römercup gilt als das stärkste Greco-Jugendturnier in Deutschland und dient vielen Teilnehmern als Revanchemöglichkeit für die Deutsche Meisterschaft.

weiter
  • 5181 Leser

Kulinarische Fahrt nach Franken

Am Sonntag den 1. Juli starteten Aalens Böhmerwäldler zu einer kulinarischen Landtour nach Franken. Nach dem Treffen mit unserer Gästeführerin nahmen wir Kurs auf das Örtchen Ulsenheim, wo wir beim Weingut Meier angemeldet waren. Leider verhinderten die starken Gewitter und Stürme in der Vornacht einen Besuch der Panoramahütte

weiter
  • 5752 Leser

Bei Freunden in Heilbronn

Der Terminplan wollte es so, dass wir gleich zweimal hintereinander nach Heilbronn fahren mussten und auch wollten. Die Marinekameradschaft (MK) Heilbronn richtete des Landesverbandstag BW des Deutschen Marinebunds aus und organisierte die Besichtigung der "Experimenta"-Ausstellung. Es klappte alles wunderbar und während der Tagung wurde der 1.Vorsitzende

weiter

Gartenfest des Musikverein Essingen e.V.

Der Musikverein Essingen lädt am kommenden Sonntag zum Gartenfest bei der Schönbrunnen-Halle ein. Beginn ist um 11:00 Uhr. Zur Unterhaltung beim Frühschoppen spielt die Blaskapelle des Musikvereins Essingen unter der Leitung von Hans Kriso auf. Später übernimmt das musikalische Amüsement die Werkkapelle Spießhofer

weiter
  • 4
  • 6199 Leser

Taschenkontrolle im Bierzelt

Am Freitag war ich Gast beim Bieranstich auf der Ipfmesse.

Am Eingang wurde zu meiner großen Verwunderung die Handtasche kontrolliert. Auf meine Frage was die Kontrolle soll, kam die lapidare Antwort "sie-die Mitarbeiter der Sicherheitsfirma- hätten hier Hausrecht". Durch die Kontrolle fühlte ich mich belästigt und in meiner Privatsphäre

weiter
  • 3
  • 4459 Leser

Ausflug des Ebnater Schättere Clubs ins Eisenbahnmuseum

Standesgemäß haben die Mitglieder des Ebnater Schättere Clubs ihren Jahresausflug am vergangenen Sonntag ins Bayerische Eisenbahnmuseum nach Nördlingen unternommen.

Anstelle des Betriebs mit unseren Zügen im Maßstab 1:10 auf unserer Minidampfbahnanlage ging es diesmal zur echten Dampfeisenbahn im Maßstab 1:1 nach

weiter
  • 5
  • 5326 Leser

QLTourRaum Übelmesser wandert am 4./5.8.

Am 4. August geht es ab 11.00 Uhr in der Stellung los. Über den Glasenberg via Bargauer Kreuz geht es dann in Klausur auf das Himmelreich.

Hier können dann himmlische Hühnchen zu sich genommen werden. Die ganze Mannschaft kann danach im Haus übernachten.

Am nächsten Morgen geht es zurück ins Tal zu einem zünftigen

weiter
  • 3346 Leser

11 EUR pro Tor von AWD

Die Fußballer des TSV Oberkochen bedanken sich bei Dirk Kemeter selbständiger Handelsvertreter für AWD, Ihrem persönlichen Finanzoptimierer für 484 EUR. AWD spendierte für jedes der 44 Rückrundentore der Saison 2011/2012 11 EUR.

weiter
  • 1
  • 4227 Leser

Modellfluggruppe Essingen spendet 500 Euro an die Jugendbude

Aus dem Erlös der Modellbau-Ausstellung in der Remshalle über Ostern, spendet die Modellfluggruppe einen Großteil an die „JuBu“ Essingen. In Anwesenheit von Bürgermeister Hofer, wurde der Scheck über 500 Euro von Walter Grupp (Vorsitzender) und Hartmut Blesch (stellvertretender Vorsitzender) an Frau Borst und Dominik

weiter
  • 5
  • 5147 Leser