Artikel-Übersicht vom Freitag, 13. Juli 2012

anzeigen

Regional (73)

Von Minis über Midis zu Maxis

Flötenkonzert des Musikvereins Mutlangen ein Erfolg
Hoch erfreut waren die Flötenkinder und die zwei Ausbilderinnen Julia Windschüttl und Ulrike Schmid, dass viele Gäste der Einladung in das schöne Mutlanger Forum gefolgt waren. weiter
  • 578 Leser

Altpapiersammlung

Waldstetten. Die Tischtennisabteilung des TSGV sammelt an diesem Samstag, 14. Juli, in Waldstetten Altpapier. Es sollte windsicher und handlich gebündelt oder in Kartons verpackt am Straßenrand bereitgestellt werden. Die Sammlung beginnt um 8 Uhr. weiter
  • 1884 Leser

Kurz und bündig

Gemeindefest drinnen Das Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Großdeinbach wird aufgrund der Wettervorhersage nicht wie angekündigt im Kirchgarten, sondern im kleineren Rahmen im Gemeindehaus stattfinden.Altpapiersammlung in Rechberg Der Fischereiverein Rechberg führt am Samstag, 14. Juli, in Rechberg eine Altpapiersammlung durch. Das Altpapier weiter
  • 296 Leser

Kurz und bündig

Diabetiker-Wanderung Die nächste Wanderung der Gmünder Diabetiker ist am heutigen Samstag, 14. Juli. Sie wird rund um den Elisabethenberg bei Lorch-Waldhausen führen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Wanderparkplatz in Lorch-Weitmars (von der alten Bundesstraße aus Richtung Lorch kommend an der ersten Abzweigung rechts einbiegen – Wegweisung Walkersbach-Weitmars weiter
  • 328 Leser

LuNo lädt zum Lungentag

Ostalbnetzwerk gegründet – am Samstag Aktionen
„LuNo“ ist unter Dach und Fach. Das Lungennetz Ostalb wurde am Freitag Abend aus der Taufe gehoben. Es will die Qualität der Versorgung von Patienten mit Lungenerkrankungen weiter verbessern und den Betroffenen weite Wege ersparen. weiter
  • 500 Leser

Sogar ein US-Hochschulmeister

Großer Ehrungsabend des TSB Schwäbisch Gmünd gestern in der Aula des Landesgymnasiums für Hochbegabte
Mit über 2000 Mitgliedern zählt der TSB Schwäbisch Gmünd zu den größten Vereinen im Ostalbkreis. Die Aula des Landesgymnasiums für Hochbegabte im Unipark bot gestern zum zweitenmal das Ambiente für den Ehrungsabend der erfolgreichen Sportler. weiter
  • 5
  • 646 Leser

Amsel-Treffen in Herlikofen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Im Rahmen des monatlichen Treffens lädt die Amsel-Kontaktgruppe Schwäbisch Gmünd (für an Multiple Sklerose Erkrankte), am Samstag, 14. Juli ab 14 Uhr, ins Christkönigsheim in Herlikofen herzlich zu einem gemütlichen Treffen bei Kaffee und Kuchen ein. weiter
  • 5052 Leser

Festwochenende gestartet

Leinzeller Feuerwehr feiert 175. Geburtstag
Das Festwochenende zum 175. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr Leinzell ist am Freitag mit einer Partynacht mit der Rockband „No Exit“ auf dem Festgelände bei der Kulturhalle gestartet. Die Feier läuft das komplette Wochenende mit buntem Programm weiter. weiter
  • 446 Leser

Gestalterwerke noch einmal zu betrachten

Die Hochschule für Gestaltung hat zum Abschluss des Sommersemesters 2012 zur Semesterausstellung am Freitag eingeladen. Eine weitere Möglichkeit, die verschiedenartigsten Werke zu begutachten, gibt es am heutigen Samstag. Führungen durch die Ausstellung sind um 11 Uhr und um 14 Uhr. Treffpunkt ist die Infotheke im Atrium des Gmünd-Tech-Gebäudes. Weitere weiter
  • 295 Leser

Gewaltfreie Kommunikation

Schwäbisch Gmünd. Am heutigen Samstag, 14. Juli, findet von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Waldorfschule Schwäbisch Gmünd ein Seminar zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg“ statt. Referent ist Ali Toroslu, Kommunikationstrainer. Unkostenbeitrag: 10 Euro; Info: Telefon (07171) 63767. weiter
  • 1744 Leser

Konzert im Biergarten

Schwäbisch Gmünd. Die Band Mäx mit ihren Coverversionen aus den letzten 60 Jahren der Rockgeschichte gibt am Samstag, 14. Juli, ein Konzert im Biergarten des Gasthauses Stern in Metlangen. Das Open-Air-Konzert beginnt um 19 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird ins Lokal umgezogen. weiter
  • 1198 Leser

Pflanzaktion

Ehrenamtlich die Gemeinde verschönern. Unter diesem Motto haben der Waldstetter Altenförderverein, der Obst- und Gartenbauverein, Bürgermeister Michael Rembold (Dritter von links) und weitere Helfer – bewaffnet mit Schubkarren voll Erde, Pflanzen, mit Gießkannen und Gartengeräten – eine größere Pflanzaktion im Garten des Pflegeheims St. weiter
  • 1118 Leser

Stauferroute bei Regen anders

Schwäbisch Gmünd. Der Regen erzwingt einige Änderungen für die geplanten Radtouren anlässlich der Eröffnung der Staufer- und der Drei-Kaiserberge-Route. Die Gmünder Radfahrer treffen sich um 13.30 Uhr vor dem Gmünder Rathaus und radeln über die Klepperletrasse Richtung Wäschenbeuren, dann nach Hohenstaufen. Dort treffen sie auf die Radfahrer aus Göppingen, weiter
  • 418 Leser

„Betongold“ in Stuttgart teuer

Immobilienmarkt boomt in der Stadt / Bürovermietungen um fast 50 Prozent gestiegen
Wohneigentum ist in unsicheren Zeiten gefragt. Das spiegelt sich auch auf dem Stuttgarter Immobilienmarkt wieder: Die Zahl aller Verkäufe im Jahr 2011 habe auf 6809 zugenommen, wie die Stadtverwaltung nun mitteilte. Wohnimmobilien wurden im Durchschnitt je nach Gebäudeart um zwei bis acht Prozent teurer. weiter
  • 295 Leser
GUTEN MORGEN

1 + 1 = 2. Oder?

Liebe Leser, Sie müssen nun besonders aufmerksam lesen. Weil: Einfach ist diese Geschichte nicht. Vertreter der Stadt haben am Mittwoch Stadträten erklärt, dass Lernen in der Schule anders ist als Lernen in der Jugendarbeit. Weil: In der Schule werden Aufgaben gestellt, deren Ergebnis vorher schon feststeht. In einfachen Worten und als Beispiel: 1 + weiter
  • 278 Leser

Camping-Krimi und die Staufer

Göppingen. Am Donnerstag, 26. Juli, laden die Göppinger Stadtbibliothek und der Manuela-Kinzel-Verlag ab 18 Uhr zu einer Sommerlesung auf dem Kornhausplatz ein. Zu Wort kommen Autoren aus der Region. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Unter anderem gibt es einen thematischen Block über die Staufer aus dem Sammelband „Die Staufer sind zurück“. weiter
  • 290 Leser

Kurz und bündig

Nachmittagswanderung am Sonntag Die Wanderfreunde des Schwäbischen Albvereins Gschwend treffen sich am Sonntag, 15. Juli, um 12.45 Uhr auf dem Marktplatz zur Fahrt nach Kirchenkirnberg. Dort erwarten sie die Ortsgruppe Winnenden. Gemeinsam geht es über den Stallplatzweg zur Großen Platte und zum Treibsee. Über Oberneustetten und vorbei an der Mordklinge weiter
  • 228 Leser

20 Jahre Schule auf dem Hardt

Die Grundschule Hardt hat am Freitag 20-jähriges Bestehen gefeiert. Gemeinsam wurde der Nachmittag für Groß und Klein gestaltet. Unter anderem gab’s Auftritte in der Mehrzweckhalle. Eine Tombola des Fördervereins rundete die Jubiläumsfeierlichkeiten ab. (Foto: Laible) weiter
  • 1607 Leser

Bezirksbeiräte per pedes

Begehung vor der Sitzung in Rehnenhof-Wetzgau – unter anderem zu Parkproblematik
Mit einer Begehung im Rehnenhof begann am Freitag die Bezirksbeiratssitzung Rehnenhof-Wetzgau. Vorsitzender Konrad von Streit und die Bezirksbeiräte begannen die Wanderung beim Feuerwehrhaus und schauten sich dann eine schwierige Parksituation beim neuen „Döner“-Laden. weiter
  • 436 Leser

Geflüchtet

Abtsgmünd. Auf der Zufahrtsstraße der Baustelle des Abtsgmünder Katholischen Gymnasiums, der Dr.-Albert-Grimminger-Straße, hat ein Lkw-Fahrer am Donnerstag gegen 11.30 Uhr einen abgestellten Radlader beschädigt. Obwohl der Fahrer Zeugenaussagen zufolge den Unfall bemerkt haben muss, fuhr er laut Polizei einfach davon. Schaden: 1000 Euro. weiter
  • 1371 Leser

Im Mutterbauch ansetzen

Staatsministerin Maria Böhmer informiert sich über Gmünder Integrations-Projekt
Gmünd ist eine von sieben Städten in Deutschland, die jeweils knapp 80 000 Euro Bundesmittel für ein integratives Projekt erhalten. Geplant ist ein „Bildungs- und Familienzentrum“ auf dem Hardt. Staatsministerin und Integrationsbeauftragte Professor Maria Böhmer besuchte am Freitag das Familien- und Nachbarschaftszentrum (FuN) auf dem Hardt, weiter
  • 526 Leser

Kolpingchor fährt zum Musical

Schwäbisch Gmünd. Der Kolpingchor veranstaltet für seine Mitglieder und Freunde aus den Abteilungen der Kolpingsfamilie einen dreitägigen Ausflug nach Fulda mit dem Besuch des Musicals „Die Päpstin“. Die Fahrt beginnt am Freitag, 27. Juli und endet am Sonntag, 29. Juli. Die Reisekosten betragen 200 Euro und beinhalten die Busfahrt, zwei weiter
  • 523 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt missachtetSchwäbisch Gmünd. Eine verletzte Autofahrerin sowie 7500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, als am Donnerstag gegen 19.30 Uhr eine 45-jährige Autofahrerin in der Lorcher Straße die Vorfahrt eines in der Eutighofer Straße fahrenden Autos missachtete. Die 60-jährige verletzte Autofahrerin wurde ambulant versorgt.Fehler weiter
  • 376 Leser

Staufer des Tages

Alexander GrollDie Saga ist vorbei, die Arena ist abgebaut, das Stadtjubiläum ist Geschichte. Ebenso die GT-Serie „Staufer des Tages“, die in den vergangenen Monaten 100 der über 1000 Ehrenamtlichen vorgestellt hat und nun mit einem Staufermacher endet, der seit Sommer 2010 unermüdlich im Einsatz war für diese ganz besondere Gmünder Sache: weiter

Windkraft in Tierhaupten?

Täferrot. Über die Verpachtung von gemeindeeigenen Grundstücken in Tierhaupten zur Ansiedlung von Windkraftanlagen will Bürgermeister Jochen Renner mit dem Täferroter Gemeinderat in dessen Sitzung am Mittwoch, 18. Juli, um 19.30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus, Durlanger Straße 2, diskutieren. Weitere Themen sind eine Photovoltaikanlage für die Grundschule weiter
  • 435 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 14.07.SCHWÄBISCH GMÜNDAnna Bez, Kolomannstraße 49, Waldau, zum 93. GeburtstagMargarete Zeller, Goethestraße 43, zum 87. GeburtstagElla Ehmann, Schloßstraße 44, Lindach, zum 83. GeburtstagTheresia Maier, Am Lerchenrain 10, Großdeinbach, zum 79. GeburtstagErich Eisenmann, Am Schönblick 14, zum 79. GeburtstagHildegard Berger, Einhornstraße 7, weiter
  • 396 Leser

Brunch auf dem Bauernhof

Gschwend/Welzheim. Zum „Brunch auf dem Bauernhof“ öffnen acht Landwirte im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald am Sonntag, 5. August, von 9.30 bis 13 Uhr Hof, Scheune und Stall. In Bretzfeld-Weißlensburg Familie Jauernik auf dem Schafhof, Tel. (07946) 6226, in Gschwend-Ottenried Direktvermarkter Heinz Hägele, Tel. (07972) 824, in weiter
  • 311 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Europäische Kirchenmusik

Bereits zum 24. Mal findet in Gmünd das Festival der Europäische Kirchenmusik statt. Von Samstag, 14. Juli, bis Samstag, 4. August, kommen wieder Menschen aus der ganzen Welt zu der Veranstaltung. Die GT fragte Passanten: Besuchen Sie das Festival der Europäischen Kirchenmusik? Bringt das Festival einen Imagegewinn für Schwäbisch Gmünd?Veronika weiter
Im Blick: Festival Europäische Kirchenmusik

Geschenk für Schwäbisch Gmünd

Zu viel Aufwand für 15 000 Besucher? Natürlich nicht. Das Festival Europäische Kirchenmusik lebt von Qualität, nicht von Masse. Ein Grund dafür, dass es auch in der 24. Auflage beim Publikum ankommt. Den Verantwortlichen gelingt es Jahr für Jahr, trotz schmalen Budgets hochkarätige Vertreter dieser Konzertszene nach Gmünd zu holen. Die Stadt muss dazu weiter
  • 4
  • 411 Leser

Selber singen gehört zum Festival

Besucher sind Teil der Aufführung – Antje Vollmer zum Thema „Heimat und Fremde“
Eine Woche nach dem spektakulären Stauferfest ist Schwäbisch Gmünd beim nächsten Höhepunkt angekommen: Am Freitagabend begann das Festival Europäische Kirchenmusik mit einem Festgottesdienst im Münster und Glockenklängen aus den Stadtteilen, auf dem Münsterplatz zusammengeführt von Computerkünstler Junya Oikawa. weiter
  • 566 Leser

Drei Konzerte in der Abtei

Neresheim. Die Konzertreihe „in der Abteikirche Neresheim“ wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Die Termine: Sonntag, 15. Juli, 16 Uhr: Konzert für vier Hände und vier Füße. Bernhard Leonhardy (Saarbrücken) musiziert auf der Holzhay-Orgel gemeinsam mit Philippe Delacour (Metz/F.) Werke von Johann Ernst von Sachsen, Carl-Maria von Weber, weiter
  • 152 Leser

Das Programm

Samstag 9.30 Uhr Festakt 13.15 Uhr Kinderfestumzug 14 Uhr Kinderfesttag auf der Marktwiese 17 Uhr Fußball-Freundschaftsspiel 18.30 Uhr Enthüllung Jubiläumslinde 19.30 Uhr Abend der BegegnungSonntag 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst. Im Anschluss Siegerehrung des Wettbewerbs „Menschen im Blickpunkt“ ab 11.30 Uhr Mittagstisch und Ausklang im weiter
  • 772 Leser

Kurz und bündig

Himmelreich geöffnet Das Naturfreundehaus Himmelreich hat dieses Wochenende am Samstag und Sonntag jeweils ab 8 Uhr geöffnet, am Mittwoch ist auch wie gewohnt ab 8 Uhr geöffnet.Heubacher SAV-Hütte geöffnet Die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe ist am Samstag ab 13 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet.Gartenfest des Posaunenchors Der Posaunenchor weiter
  • 233 Leser

Wie man sich richtig ernährt

Projekt an der Limesschule zum Thema Ernährung
„Unsere Kinder sind zu dick“, „ unsere Kinder essen zu süß, zu fett, zu einseitig“, „die Schule müsste mehr für die richtige Ernährung der Kinder tun“ – das sind Feststellungen oder Forderungen, die man fast täglich irgendwo hören oder lesen kann. In Mögglingen gab es dazu ein Projekt. weiter
  • 549 Leser

500 Euro für die Jugendbude

Aus dem Erlös der Modellbau-Ausstellung in der Remshalle spendet die Modellfluggruppe jetzt einen Großteil an die „JuBu“, die Jugendbude, Essingen. Bürgermeister Wolfgang Hofer war dabei, als der Scheck über 500 Euro von Walter Grupp (Vorsitzender) und Hartmut Blesch (stellvertretender Vorsitzender) an Frau Borst und Dominik Fais übergeben weiter
  • 323 Leser

Höhlenkundliche Führungen

Heubach. Die Höhlenforscher aus Heubach bieten wieder die beliebten Höhlenführungen für jedermann an, geeignet ab acht Jahren. Es wird die größte Höhle des Rosensteins begangen, dabei erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über ehemalige Ausgrabungen, wie Höhlen und Tropfsteine entstehen, sowie über eine angepasste Tierwelt in Höhlen. Eine Taschen- weiter
  • 439 Leser

Synergieeffekte nutzen

Ortschaftsrat Lautern befasst sich mit Wasserleitungen und Wegen
Bis Ende Oktober sind die Bauarbeiten für die Wasserleitungserneuerungen bei den Lappertalquellen abgeschlossen. Lautern möchte die Arbeiten nutzen um Wege anzulegen. Vor Ort machte man sich ein Bild. In der Sitzung befasste man sich zudem mit der innerörtlichen Entwicklung, die angestoßen werden soll. weiter
  • 5
  • 349 Leser

Altersgenossen feiern 50er-Fest

Lorch/Waldhausen. Kürzlich feierte der Jahrgang 1962 Lorch und Waldhausen sein 50er-Fest in Rattenharz. Gestartet wurde mit einem Sektempfang vor der TSV-Halle und einem Fotoshooting.Anschließend konnten die 50er in der dekorierten Halle des TSV Rattenharz die Feier fortsetzen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Matthias Potz wurde das reichhaltige weiter
  • 501 Leser

Blut spenden in Waldhausen

Am Montag, 16. Juli, in der Remstalhalle
Blut spenden rettet Leben. Am Montag, 16. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr gibt’s für erfahrene Blutspender und Erstspender in der Remstalhalle in Waldhausen wieder die Möglichkeit, Blut zu spenden. weiter
  • 117 Leser

EADS steigt ein

Carl Zeiss verabschiedet sich von der Wehrtechnik
Carl Zeiss wird mittelfristig aus der Verteidigungstechnik aussteigen. Die Division Cassidian des EADS-Konzerns wird 75,1 Prozent der Anteile der Carl Zeiss Optronics GmbH übernehmen. Dies vereinbarten gestern die EADS Deutschland GmbH und die Carl Zeiss AG vertraglich. Die 300 Mitarbeiter in Oberkochen haben eine Arbeitsplatzgarantie bis 2015. weiter
  • 1241 Leser

Schule kann noch Schüler aufnehmen

Werkrealschule Böbingen
Die Werkrealschule in Böbingen wird ab September mit einer zehnten Klasse zum ersten Mal die mittlere Reife und somit den mittleren Bildungsabschluss vor Ort anbieten. weiter
  • 283 Leser

Eine Bank für die Lehrer gebaut

Gewaltprävention und Waldpädagogik – Kooperationsspiele fördern Teamgeist
Nur gemeinsam zum Ziel: Eine sechste Klasse der Realschule Lorch führte ihr Projekt „Gewaltprävention und Waldpädagogik“ im Wald in Pommertsweiler durch. Dort stellten sie nicht nur bestimmte Verhaltensregeln auf, sondern mussten sie auch gemeinsam Eier einer ausgestorbenen Flugsaurierart retten. weiter
  • 575 Leser

Kinderführung im Kloster Lorch

Lorch. Eine gewandete Kinderführung für Kinder ab sechs Jahren gibt’s am Sonntag, 22. Juli, um 14 Uhr im Kloster Lorch. Eine adelige Dame macht eine Zeitreise mit den Kindern zurück ins Mittelalter als im Kloster Lorch noch Benediktinermönche lebten. Wie sah ihr Tag aus? Was gab es zu essen? Was bedeutete das Schweigegebot? All diese Fragen werden weiter
  • 439 Leser

Ab Herbst mit Praxis in Gmünd

Mutlanger Radiologe Claus Göringer eröffnet Zweitstelle
Dieser Einzug ist ein Großprojekt. Wenn Radiologe Claus Göringer am Sonntag seine Praxis in der Innenstadt einrichtet, müssen in den Leicht Passagen die Fenster im zweiten Stock entfernt werden. Der Grund: Ein fünf Tonnen schwerer Kernspintomograph zieht mit ins Gebäude ein. weiter
  • 515 Leser

Beeindruckt von der Saga

Gäste aus Antibes, Barnsley, Székesfehérvár und auch Faenza
In froher Stimmung kamen sie – und begeistert fuhren sie wieder heim: die Städtepartnerschaftler aus dem französischen Antibes (33), Barnsley (7), Székesfehérvár (2) und auch Faenza (1). weiter
  • 539 Leser

Kurz und bündig

Serenadenkonzert auf dem Marktplatz In der Serenadenkonzertreihe des Stadtverbands Musik und Gesang wird am Sonntag, 15. Juli, der Musikverein Herlikofen auf dem oberen Marktplatz am Fuß des Johannisturms auftreten. Bei schlechtem Wetter das Konzert im Prediger-Innenhof. In jedem Fall beginnt es um 20 Uhr.Tag der Begegnung Der diesjährige „Tag weiter
  • 308 Leser
Vorhang auf für den Zauber eines englischen Märchens am Scheffold-Gymnasium. Erzählt wird die Geschichte von Algernon und Marmaduke, die stark sind, mutig und gutaussehend. Finden sie zumindest. Während die Schwester Fred nur ein dummes Mädchen ist. Als aber die Familie in Schwierigkeiten gerät, entdecken die Brüder bald, dass die Schwester Qualitäten weiter
  • 490 Leser

Inmitten inspirierender Motive

Angehende Fachlehrer sammeln künstlerische Erfahrungen am Bodensee
Die angehenden Kunstlehrerinnen und Kunstlehrer des Pädagogischen Fachseminars (PFS) in Schwäbisch Gmünd verbrachten drei intensive Exkursionstage am Bodensee. Es ging um die Grundlagen der Landschaftsmalerei. weiter
  • 431 Leser

Neue Freunde gefunden

D-Jugend des SV Hussenhofen gewinnt Jugendturnier in Bärnau
Ein unvergessliches Wochenende verbrachte die D-Jugend des SV Hussenhofen in Bärnau, einer kleinen Stadt in der Oberpfalz, einen Kilometer entfernt von der tschechischen Grenze. weiter
  • 301 Leser

Paradebeispiele des Ehrenamts

Platzeinweihung, Sozialkonferenz und Festabend: Bartholomä und Casola Valsenio feiern
Vor zehn Jahren wurde die Gemeindepartnerschaft zwischen Bartholomä und Casola Valsenio in der Provinz Ravenna besiegelt. Am Freitag zeigte sich bei Veranstaltungen anlässlich des zehnjährigen „Geburtstags“, dass diese Freundschaft nicht nur auf dem Papier, sondern auch real zwischen den Menschen besteht. weiter
  • 5
  • 410 Leser

Verletzter Milan ist beim Falkner

Ruppertshofen. Der verletzte Schwarzmilan, den Dr. Peter Krubasik am Sonntag in der Nähe des Windparks Striethof gesehen hatte (nachzulesen auf www.tagespost.de.), ist mittlerweile bei einem Falkner untergebracht. Ein Spaziergänger aus Utzstetten hat den Vogel gefunden und ihn zu einem Tierarzt in der Gegend gebracht. Ihm fehlt das letzte Flügelstück weiter

„Rotmilan lässt sich nicht einfach umsiedeln“

Gmünder NABU kritisiert realitätsfremde Vorstellungen und falsche Zahlen in Diskussion um Windpark-Standorte
Mit dem voraussichtlichen Aus für den Windpark Täferrot/Durlangen zeichnet sich ab, dass viele Windkraft-Pläne der Gemeinden nicht verwirklicht werden können, weil sie bedrohte Tierarten gefährden, so die Einschätzung Naturschützer des NABU Schwäbisch Gmünd. Sie sehen dies als unvermeidlich an und warnen davor, den Naturschutz zum Buhmann zu machen. weiter
  • 5
  • 444 Leser

Impfmüdigkeit macht sich breit

Auffrischung verpasst, Impfpass verlegt: Ab 40 nehmen es die Patienten nicht mehr so genau
Impfungen sind nach Meinung der Schulmediziner der beste Schutz vor Krankheiten überhaupt. Trotzdem nimmt es vor allem die mittlere und ältere Generation mit dem Impfen nicht mehr so genau – ein Erklärungsversuch. weiter
  • 859 Leser

Lieblingsstücke aus Gold und Silber

Die Silberwarenmanufaktur Schwäbisch Gmünd zeigt die Arbeiten von Schmuckschaffenden aus der Region
Die Gmünder Gold- und Silberschmiede haben ihre beliebtesten Schmuckstücke zusammengetragen. Die Silberwarenmanufaktur Hermann Bauer GmbH & Co KG öffnete ihre Tore für die Exponate. Vitrinen mit den kostbaren Schmuckstücken reihen sich in Augenhöhe quer durch die Werkshalle. weiter
  • 556 Leser

Live-Musik als wärmende Einheit

Opportunity live eröffnet das Musik- und Kleinkunstfestival „Draußen im Park“ auf Schloss Fachsenfeld
Das hat der Baron sicher nicht so geplant, als er damals Tennis spielte. Auf dem gepflegten Rasen ein Konzert? Dabei ist das grüne Fleckchen einfach zu schade, um es im Verborgenen zu lassen. Deshalb hat das Schloss Fachsenfeld zum Auftakt der Veranstaltungsreihe mit dem Motto „Draußen im Park“ am Donnerstag den ehemaligen Tennisplatz für weiter
  • 623 Leser
SCHAUFENSTER
Schwäbisches unterm TurmDer Liederkranz Leinroden trifft sich auch in diesem Jahr „unterm Turm“ in Leinroden und präsentiert zwei Kabarettabende der Extraklasse. Los geht es am Samstag, 18. August um 20 Uhr mit „Ernst & Heinrich“ und ihrer neuen Show „Schnäpple City“. Geistreich, musikalisch vielseitig und mit weiter
  • 900 Leser

Feierabende mit den besten Hits

Beim Galgenberg-Festival am 3. und 4. August feiert das Vereinsorchester seinen zehnten Geburtstag
Zehn Jahre Vereinsorchester. Wenn das kein Grund zum Feiern ist. Ganz im Zeichen dieses runden Geburtstages steht das diesjährige Galgenberg-Festival im Innenhof der Grünbaumbrauerei im Herzen der Stadt Aalen. Am Freitag, 3. August, ab 20 Uhr feiern sich die Musiker des Vereins selbst: Am Samstag, 4. August, ab 20 Uhr gibt es unerschütterliche Blechblaspower weiter
  • 706 Leser

Finanzierung durch Vermietung

Bei Vermietung lassen sich Kosten absetzen
Ein eigenes Heim ist eine der sichersten Wertanlagen für das Alter. Um so besser, wenn Bauherren gleich zwei Wohnungen einplanen. Die Kombination Eigenheim plus Einliegerwohnung bietet ungeahnte Vorteile. weiter
  • 133 Leser

Was die Energiewende für Gmünd bedeutet

Öffentliches Fachgespräch der FDP
Werden die Strompreise durch die Energiewende weiter steigen? Diese Frage war im „Eckpunkt Energie“ der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd der Hintergrund für ein öffentliches Fachgespräch des FDP-Kreisverbands unter Beteiligung von Judith Skudelny (MdB) und Stadtwerke-Geschäftsführer Rainer Steffens. weiter
  • 368 Leser

Erinnerung an den Sessellift

Gmünder Schneeschuhverein und Ehrenamtliche aus Leinzell engagieren sich
Ehrenamtliche aus dem Gmünder Schneeschuhverein und der Leinzeller Skizunft haben am Freitag Bürgermeister Dr. Joachim Bläse eine Erinnerungsstätte an den Degenfelder Sessellift vorgestellt. weiter
  • 1
  • 955 Leser

Eigentümer zufriedener

Wohnen in eigenen vier Wänden macht glücklich
Warum so viele Deutsche jetzt Immobilienbesitzer werden wollen, erklärt Dieter Pfeiffenberger, Vorstandsvorsitzender der BHW Bausparkasse. weiter
  • 124 Leser

Im Immobilienrausch

Makler können Nachfrage kaum bedienen
Jeder zweite Makler verzeichnet deutlich gestiegene Nachfrage von Kapitalanlegern / Engpässe beim Immobilienangebot / Studie Marktmonitor Immobilien 2012 von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, und Prof. Dr. Kippes von der Hochschule Nürtingen-Geislingen: Finanzkrise und niedrige Zinsen fördern Kaufinteresse. weiter
  • 125 Leser

Staufer des Tages

Jaro LammelAuf vielfachen Wunsch – und auch, weil die Redaktion in der großen Hektik des Stadtfestes sein Bild verwechselt hat – ist Jaro Lammel noch einmal „Staufer des Tages“. Der Ruppertshofener hat den Fehler mit großem Humor genommen und gerne nochmal geplaudert – diesmal über die Zeit nach der großen Saga: Natürlich weiter

Viele Stellen noch unbesetzt

Handwerkskammer zieht Zwischenbilanz bei Ausbildung und forciert die Akquise
Im Handwerk im Bezirk der Handwerkskammer Ulm wurden 2012 bislang weniger Ausbildungsverträge abgeschlossen als im vergangenen Jahr. Demgegenüber stehen aber mehr freie Ausbildungsplätze zur Verfügung – derzeit sind es 1100 , im Juli 2011 waren es lediglich 982. 1242 eingetragene neue Ausbildungsverträge zur Jahresmitte bedeuten ein Minus von weiter
  • 780 Leser

Direkt in die „Slamily“ gespickt

KinoZeitung bringt die Dokumentation „Dichter und Kämpfer“ schon vor dem Kinostart nach Gmünd
Schon knapp zwei Monate vor dem offiziellen Kinostart gab es eine Vorpremiere der Dokumentation „Dichter und Kämpfer – Das Leben eines Poetryslammers in Deutschland“ mit Live-Performance und Interview mit Teilen der Filmcrew zu sehen. weiter

SPD: Keine Salamitaktik mit Beschäftigten

Zum Abbau von Stellen
Die Ortsvereine der SPD im Raum Rosenstein – Mögglingen, Böbingen, Heubach und Essingen – erklären sich solidarisch mit den Mitarbeitern der Firma Triumph International, deren Stellen abgebaut werden sollen. weiter
  • 5
  • 549 Leser

Wieses Woche

Wir werden schlecht regiert. In Europa, in Deutschland, in Baden-Württemberg.Das Meldegesetz zum Beispiel. Von der Bundesregierung auf den Weg gebracht, unterwegs von einer kleinen Schar von Abgeordneten überfallen und geändert, binnen Minuten zweifach parlamentarisch gelesen, debattiert und verabschiedet. Erst der laute Protest gegen einzelne Regelungen weiter
  • 3
  • 1617 Leser

Lieber kaufen als mieten?

Ins Eigenheim investieren, lohnt sich
Viele Mieter könnten sich ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung leisten – sie wissen es nur nicht. weiter
  • 128 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt missachtetSchwäbisch Gmünd. Eine leicht verletzte Autofahrerin sowie 7500 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, als am Donnerstag gegen 19.30 Uhr eine 45jährige Autofahrerin in der Lorcher Straße die Vorfahrt eines in der Eutighofer Straße fahrenden Pkw missachtete und mit diesem Fahrzeug kollidierte. Eine 60jährige verletzte Autofahrerin weiter
  • 449 Leser

Steiff entlässt 27 Mitarbeiter

Unternehmen nennt logistische Optimierung als Grund
Nach dem Steiff-Sommer am Wochenende kommt es jetzt für einige Beschäftigte des Plüschtierherstellers knüppeldick: Auf einer Betriebsversammlung am Mittwoch wurden Entlassungen verkündet, so die Heidenheimer Zeitung in einem Pressebericht. weiter
  • 3
  • 1527 Leser

Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

25-jährige kommt von ihrer Fahrbahn ab

Böblingen.  Eine  25-jährige Autofahrerin fuhr am Mittwochabend in Richtung Panzerkaserne, als sie mit ihrem Fahrzeug in einer leichten Rechtskurzve weiter gerade ausfuhr, so die Polizeidirektion Böblingen. Dabei prallte ihr Auto frontal auf das entgegenkommende Auto eines 61-jährigen Mannes. Warum sie das tat, ist noch

weiter
  • 5
  • 1206 Leser

Sie wollen es genau wissen

50 ehrenamtliche Helfer der Bürgerinitiative „B 29 – raus!“ zählen Verkehr in Mögglingen
Ein halbes Hundert ist seit Donnerstag um 6 Uhr im Einsatz, um in Mögglingen den Verkehr zu zählen. Die Mitglieder der Bürgerinitiative „B 29 – raus!“ wollen beweisen, dass Landesverkehrsminister Winfried Hermann mit seiner Priorisierung von Bundesfernstraßen falsch liegt. Dabei wurde die Mögglinger Umgehung sehr schlecht platziert. weiter

Regionalsport (18)

Hasenhüttl setzt auf die Vielseitigkeit

Fußball, 2. Bundesliga: Beim VfR Aalen hat sich der Kampf um die Plätze verschärft – Trainer setzt auf das 4-2-3-1-System
Zwei Spiele oder vier Halbzeiten. Ralph Hasenhüttl schickte gegen Steaua Bukarest (1:2) und den 1. FK Primbam (0:0) vier verschiedene Mannschaften aufs Feld. Wobei der Trainer des VfR Aalen in der Systemfrage konstant blieb: im 4-2-3-1. Mit einer echten Spitze und einem zentralen offensiven Mittelfeldspieler direkt dahinter. Oder anders ausgedrückt: weiter
  • 5
  • 1590 Leser

In Leogang aufgeschnappt

Die letzten 90 MinutenTestspiel. Zum Abschluss des Trainingslagerswird noch ein Zwischenstopp eingelegt. Der VfR Aalen unterbricht die Heimfahrt am Sonntag für 90 Minuten – für ein Testspiel beim SV Planegg-Krailing (Anpfiff: 14.30 Uhr).Celtic: Gewinner stehen festVerlosung. Der VfR hat sogar 20 Freikarten fürs Testspiel gegen Glasgow zur Verfügung weiter
  • 771 Leser

Vertrag in der Schublade

Fußball, VfR-Fans: Charly Lange und Helmut Hoffmann sind nach Leogang gefahren
Sie sind VfR-Fans durch und durch. Charly Lange und Helmut Hoffmann sind dem Aalener Zweitligisten nach Leogang hinterher gefahren. Die weite Reise hat sich für die beiden gelohnt, denn nun sind sie sich sicher: „Wir werden den Klassenerhalt schaffen.“ weiter
  • 5
  • 1231 Leser

Auf los, geht's los in Mögglingen

Leichtahtletik, Vierteleslauf
Auf in die dritte Runde heißt es für den Mögglinger Ortlauf am Samstag ab 15 Uhr in Form des „Mögglinger Vierteleslaufs“. Die Läufer erwartet unterschiedliche Strecken. weiter
  • 236 Leser

Konold auf dem Treppchen

Leichtathletik, Mehrkampf
Einzige Teilnehmerin der LG Staufen bei den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Bönnigheim war Siebenkämpferin Rebecca Konold. In der Juniorenklasse U 23 holte sie die Silbermedaille. weiter
  • 191 Leser

Markus Gütlin knackt die 50-m-Grenze

Leichtathletik, Hammerwerfen
Zum dritten „Hammerwirbel“ auf dem Werferplatz beim Sindelfinger Floschenstadion entsandte die LG Staufen ein viel versprechendes Trio. Markus Gütlin, der baden-württembergische Vizemeister U 18, überzeugte besonders und knackte die 50-m-Grenze. weiter
  • 227 Leser

Rieg ist neue Landesmeisterin

Reiten, Pony-Dressur: Zwölfjährige Lindacherin lässt der Konkurrenz keine Chance
Was für ein Wochenende für die erst zwölfjährige Ann-Cathrin Rieg aus Lindach: Sie krönte ihre gute Reitleistung beim Landesponyturnier in Schwäbisch Hall, das gleichzeitig die Qualifikation für das Bundeschampionat war, mit dem Landesmeistertitel. weiter
  • 227 Leser

Training für alle

Lauterer Landschaftsläufe: Vorbereitungen laufen
Die Vorbereitungen für die Lauterer Landschaftsläufe laufen auf Hochtouren. Bis zum Startschuss am 9. September gibt es für die Veranstalter noch viel zu tun. weiter
  • 215 Leser

Wettkämpfe waren Neuland

Leichtathletik
Der VfL Iggingen, Ausrichter der Kreismehrkampfmeisterschaften für die Kinder U8 und U10 sowie Trainer, Betreuer und Eltern waren voll des Lobes, wie diese Titelkämpfe abgelaufen waren. weiter
  • 206 Leser

Die LG-Staffel holt Silber

Leichtathletik, Süddeutsche Meisterschaften: Bronze für Hürdenläufer Dominik Denning
Eine Silbermedaille für die männliche 4x100-m-Staffel und Bronze für Hürdensprinter Dominik Denning waren die Höhepunkte für die LG Staufen bei den Süddeutschen Meisterschaften der Schülerklasse M/W 15 im Heilbronner Frankenstadion. weiter
  • 214 Leser

Den Pokal gesichert

Schulsport, Leichtathletik: Theodor-Heuss-Schule siegt
Die Theodor-Heuss-Schule Herlikofen sicherte sich den Pokal beim Kreisfinale Leichtathletik im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“. weiter
  • 163 Leser

Aalen rüstet sich für viele Läufer

Leichtathleitk, Stadtlauf
„Wir erwarten ein großes Fest“, betont Aalens Bürgermeister Wolf Dietrich Fehrenbacher eine Woche vor dem Startschuss für Aalener Stadtlaufam 21. Juli um 15 Uhr. Ein Teilnehmerrekord ist möglich. weiter
  • 198 Leser

F-Junioren der Normannia sind Meister und Vize

Auf ein sehr erfolgreiches Jahr können die F-Junioren des 1. FC Normannia Gmünd zurückblicken. Die F1 und F3 wurden ungeschlagen Staffelmeister und die F2 wurde Vizemeister. Die kleinen Kicker beigeisterten mit fantastischen Fußball und tollen Offensivaktionen. Das Trainerteam Grützmacher / Arslan / Kappel / Molinari konnte hier auf tolle junge Fußballspieler weiter
  • 241 Leser

TSG gelingt die Titelverteidigung

Fußball, Ü32
Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist erneut Ü32-Bezirksmeister. Fünf Siege aus acht Spielen reichten der Mannschaft vom Sauerbach, um den Titel zu verteidigen. Somit vertritt die TSG den Bezirk Kocher-Rems auf der Württembergischen Meisterschaft. weiter
  • 434 Leser

Normannia spielt gegen die Kickers

Fußball, Kurzturnier
Seine nächsten Testspiele absolviert der FC Normannia am Samstag: Beim Turnier in Wäschenbeuren heißen die Gegner TSV Wäschenbeuren (Kreisliga A) und Stuttgarter Kickers (Dritte Liga). weiter
  • 383 Leser

Zuschauer wider Willen

Kunstturnen, Olympia: Handverletzung bremste Helge Liebrich für die Qualifikation aus
Die Chance, sich für die Olympischen Spiele in London zu qualifizieren, war nicht groß, aber es gab sie. Doch eine Handverletzung machte Helge Liebrich einen Strich durch die Rechnung. Nach den deutschen Meisterschaften stand die Diagnose, dass eine Sehne Schaden genommen hat und die Mittelhand angebrochen ist. weiter
  • 221 Leser

Zwei Gmünder Eisenmänner

Triathlon, 11. Challenge Roth: Frieder Steinhilber und Wolfgang Ruß am Start – Ruß’ erster Ironman
Der Südafrikaner James Cunnama hat mit einer Zeit von 7:59:59 Stunden und damit einen Wimpernschlag unter der Acht-Stunden-Grenze den 11. Challenge Roth gewonnen – vor dem Deutschen Timo Bracht. Auch zwei Gmünder „Eisenmänner“ liefen mit: Frieder Steinhilber und Wolfgang Ruß. weiter
  • 236 Leser

Sportmosaik

Das hat der FC Normannia mit dem Zweitligisten VfR Aalen gemeinsam: Beide tragen am Sonntag, 19. August, ein Pflichtspiel aus. Während die Profis aus Aalen um 16 Uhr im DFB-Pokal gegen Ingolstadt spielen, tritt der FCN um 17.30 Uhr zum Verbandsliga-Auftakt gegen Göppingen an. Die Verschiebung liegt an FCN-Trainer Patrick Widmann. Der hatte seinen Urlaub weiter
  • 469 Leser

Überregional (96)

'Hände weg von Erbschafts- und Vermögensteuer'

Die Zusammenarbeit mit der grün-roten Landesregierung verläuft nach Angaben der stellvertretenden VDMA-Landesvorsitzenden Christine Kienhöfer bei manchen Themen gut. Dazu zähle der Kampf gegen den drohenden Fachkärftemangel und die Energie- und Umweltpolitik. Bei Letzterer setze das Land auf das Know-How der Branche und will deshalb auch die anwendungsorientierte weiter
  • 555 Leser

Abgehoben und abgestürzt

Haas in Stuttgart ausgeschieden - Stebe zieht ins Viertelfinale ein
Tennis-Profi Tommy Haas ist beim ATP-Turnier auf dem Stuttgarter Weissenhof überraschend ausgeschieden. Der Wahl-Amerikaner unterlag dem slowakischen Qualifikanten Pavol Cervenak 4:6, 4:6. weiter
  • 413 Leser

Auf die deutsche Art

Duale Ausbildung: Spanien will Erfolgsmodell übernehmen
Idee eines deutsch-spanischen Austausches: Junge Spanier, häufig von Arbeitslosigkeit betroffen, sollen in ihrer Heimat nach deutschem Vorbild ausgebildet werden - und den hiesigen Arbeitsmarkt bereichern. weiter
  • 458 Leser

Auf einen Blick vom 13. Juli

FUSSBALL TESTSPIEL Wehen Wiesbaden - FSV Mainz 05 0:4 (0:2) U-19-EM in Tallinn/Estland, Halbfinale England - Griechenland n. V. 1:2 (1:1, 0:1) Spanien - Frankreich i. E. 4:2 (3:3, 2:2, 0:1) Finale: Griechenland - SpanienSo., 20.30 Uhr NORDIC CUP, U-16-Juniorinnen in Hammerfest: Norwegen - Deutschland 2:1 (0:0) TENNIS HERREN-TURNIER in Stuttgart (358 weiter
  • 455 Leser

Ausgeschlafener Kanon

Kinderlied der Woche (41): 'Bruder Jakob'
Dieser internationale Kanon richtet sich vor allem an verschlafene Mönche, macht aber auch Kindern viel Spaß: 'Bruder Jakob'. weiter
  • 360 Leser

Ausreißerinnen übernachten im Wald

Suchaktion nach zwei Mädchen in Ostfildern
Zwei ausgebüxte Mädchen haben den Eltern einen Schrecken eingejagt und die Polizei in Atem gehalten. Gestern Mittag tauchten sie heil wieder auf. weiter
  • 406 Leser

Blatter mit dem Rücken zur Wand

Verdacht: Fifa-Präsident soll von Schmiergeldzahlungen an Havelange gewusst haben?
Fifa-Präsident Joseph S. Blatter steht mehr denn je in der Kritik. Hat der damalige Generalsekretär von Schmiergeldzahlungen an Joao Havelange gewusst? weiter
  • 508 Leser

Brüssel fordert jährlichen Tüv für ältere Autos

Die EU-Kommission will ältere Wagen jährlich zum Tüv schicken. In Deutschland gilt bisher ein Intervall von zwei Jahren. Der Entwurf des Gesetzes sieht für die meisten Neuwagen die erste Hauptuntersuchung nach vier Jahren vor, dann nach zwei Jahren und danach jährlich. Ab Kilometerstand 160 000 soll die Prüfung ebenfalls jedes Jahr fällig werden, genauso weiter
  • 407 Leser

Cancellara verlässt Tour

Zeitfahr-Olympiasieger Fabian Cancellara hat die Tour de France vorzeitig verlassen. Der Schweizer, der in der ersten Woche der 99. Rundfahrt das Gelbe Trikot des Gesamtführenden getragen hatte, trat nicht zur 11. Etappe an. Wie er in einer Mitteilung seines Teams RadioShack erklärte, wolle er lieber bei seiner Frau sein, die in Kürze das zweite Kind weiter
  • 469 Leser

CDU soll neu anfangen

Politikprofessor fordert Konsequenzen für Mappus, Strobl und Hauk
Folgen der ENBW-Affäre: Politologe Wehling bringt einen Ausschluss von Ex-Ministerpräsident Mappus aus der CDU ins Gespräch. Auch die Parteispitze des Landes mit Strobl und Hauk sei in Haftung zu nehmen. weiter
  • 462 Leser

Chemieindustrie leidet unter Schuldenkrise

Die Euro-Schuldenkrise geht auch an der chemischen Industrie in Deutschland nicht vorbei. Vor allem die Geschäfte mit südeuropäischen Krisenländern, aber auch mit Großbritannien und Frankreich liefen im ersten Halbjahr nach Angaben von Klaus Engel, Präsident des Branchenverbandes VCI, nicht mehr rund, weil sich die Wirtschaft dort in der Rezession befinde. weiter
  • 445 Leser

Die große Idee von Europa

Eine gemeinsame Währung hat viele Vorteile, aber einen Nachteil
Am Anfang war die Idee von der Einigung Europas. Die Währung sollte das wirkungsvollste Instrument dafür sein. Doch sie brachte ein Risiko mit sich. weiter
  • 280 Leser

Die Kehrseite der Rabattschlacht

Händler stehen unter Druck, Sonderangebote zu machen - Verbrauchertreue nimmt ab
Eine wahre Schnäppchenflut schlägt dem Verbraucher entgegen. Sonderangebote flattern in den Briefkasten oder kommen auf das Handy. Insbesondere bei Lebensmitteln werben Händler mit Superpreisen. weiter
  • 491 Leser

Die Zukunft des Kinos ist digital

Jeder zweite Kinosaal in Deutschland ist inzwischen mit digitaler Technik ausgerüstet. Zum Jahresende 2011 hatten 2252 Kinosäle in 1032 Spielstätten digitale Projektoren - in fast jedem dritten Kinosaal können auch 3D-Filme angeschaut werden. Das ergab eine jetzt veröffentlichte Studie der Filmförderungsanstalt FFA. Innerhalb der nächsten zwei Jahre weiter
  • 385 Leser

DTM im Kreisverkehr

Rennen startet im Münchner Olympiastadion
Die Fahrer finden es ohnehin einmalig, und wieder werden mehr als 50 000 Zuschauer zum DTM-Spektakel im Münchner Olympiastadion erwartet. weiter
  • 482 Leser

DTM vor Spektakel

Rennen startet im Münchner Olympiastadion
Heiße Renn-Atmosphäre unter dem weltberühmten Zeltdach, Motorsport-Party im Olympiapark, Heimspiel und Premiere für Rückkehrer BMW: Auch wenn es beim Auftritt der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft im Münchner Olympiastadion am Wochenende nicht um Punkte geht, sind die Piloten von Audi, BMW und Mercedes voller Vorfreude auf den ungewohnten 'Kreisverkehr'. weiter
  • 428 Leser

Ehepaar hinterließ Abschiedsbriefe

Rätsel um Schüsse auf Nachbarin - Heilbronner Polizei muss weiteres Tötungsdelikt aufklären
Die Umstände der Todesschüsse in Lehrensteinsfeld bleiben rätselhaft. Die Heilbronner Polizei weiß nicht, warum eine Nachbarin verletzt wurde. Seit gestern muss auch ein Mord in Lauffen aufgeklärt werden. weiter
  • 485 Leser

Ein Morgenmuffel beim Morgenmagazin

Moderatorin Dunja Hayali über ihre Arbeit beim Frühstücksfernsehen
Dunja Hayali ist seit 2007 beim Morgenmagazin von ARD und ZDF. Sie hat es mit geprägt und weiß, wieso das Internet kein Ersatz fürs Frühstücks-TV ist und wann Politiker besonders ausgeschlafen sind. weiter
  • 430 Leser

Erfolgreich auch in Deutschland?

Der erste Teil jetzt auch bei uns erschienen. Die Cover der zwei anderen sind schon entworfen. Bei Amazon war der erste deutsche Band rasch auf Platz 1 der Vorbestellungen, Goldmann startet mit einer Auflage von 500 000. Ob er auch in Deutschland der große Erfolg wird, ist unklar. Schließlich können deutsche Frauen sich etwas einfacher und offener mit weiter
  • 386 Leser

Erst kicken, dann fahren

Michael Schumacher und Sebastian Vettel gönnen sich vor dem Formel-1-Heimspiel noch ein Fußball-Vorspiel. Der Rekordweltmeister und der Doppelchampion führen die Mannschaft der Nazionale Piloti an, die am kommenden Mittwoch (19.30 Uhr) in der Frankfurter Commerzbank-Arena gegen eine Promi-Auswahl unter anderem mit TV-Sternchen Daniela Katzenberger antreten weiter
  • 474 Leser

Erste Verhaftung im norwegischen Wettskandal

Der Manipulations-Verdacht im norwegischen Fußball hat zu einer ersten Festnahme eines Aktiven geführt. Wie die Polizei in Oslo und der Drittliga-Klub Follo FK bestätigten, kam ein Spieler in Haft, weil er möglicherweise Geld für die Beeinflussung von mindestens einem Punktspiel angenommen hat. Die Polizei wirft ihm Hehlerei vor. Der Verein hatte selbst weiter
  • 428 Leser

Evans verpokert sich

Tour-Dominator Wiggins steuert auf historischen Sieg zu
Bradley Wiggins scheint auf dem Weg nach Paris nicht zu stoppen. Der Brite verteidigte auf der 'Königsetappe' in den Alpen sein Gelbes Trikot souverän. Der große Verlierer war Titelverteidiger Cadel Evans. weiter
  • 437 Leser

Evans verpokert sich - und verliert

Der Engländer und Tour-Dominator Wiggins steuert weiter auf historischen Sieg zu
Bradley Wiggins scheint auf dem Weg nach Paris nicht zu stoppen. Der Brite verteidigte auf der 'Königsetappe' in den Alpen sein Gelbes Trikot souverän. Der große Verlierer war Titelverteidiger Cadel Evans. weiter
  • 380 Leser

Familie wird nicht nach Italien abgeschoben

Eine Asylbewerberfamilie darf nach einer Gerichtsentscheidung nicht nach Italien überstellt werden, da ihr dort eine menschenunwürdige Behandlung droht. Das hat das Verwaltungsgericht Stuttgart in einem Beschluss vom 2. Juli entschieden. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge muss das Asylverfahren der Antragsteller in Deutschland fortsetzen. Der weiter
  • 402 Leser

Freispruch für Neonazi

Landgericht Freiburg beurteilt Attacke gegen linke Aktivisten als Notwehr
Das Landgericht Freiburg hat einen wegen versuchten Totschlags angeklagten Neonazi freigesprochen. Der 29-Jährige war in eine Gruppe linker Aktivisten gefahren. Ein Mann erlitt damals schwere Verletzungen. weiter
  • 468 Leser

Für viele ein Ritual

Aufstehen, Zähneputzen, Fernseher an: Das Frühstücksfernsehen gehört für viele zum morgendlichen Ritual - 3,4 Millionen Zuschauer sehen regelmäßig das gemeinsame 'Morgenmagazin' von ARD und ZDF. Von 5.30 Uhr bis 9 Uhr informiert die Sendung seit 20 Jahren über Aktuelles aus aller Welt: Am 13. Juli 1992 startete das Magazin - die Idee dazu war 1991 während weiter
  • 421 Leser

Geburt des zweiten Kindes: Cancellara verlässt Tour

Zeitfahr-Olympiasieger Fabian Cancellara hat die Tour de France vorzeitig verlassen. Der Schweizer, der in der ersten Woche der 99. Rundfahrt das Gelbe Trikot des Gesamtführenden getragen hatte, trat nicht zur 11. Etappe an. Wie er in einer Mitteilung seines Teams RadioShack erklärte, wolle er lieber bei seiner Frau sein, die in Kürze das zweite Kind weiter
  • 500 Leser

Gerichtshof kippt Monopol auf Saatgut

Europas Bauern dürfen selbst Saatgut aus 'alten' und amtlich nicht zugelassenen Pflanzensorten herstellen und vermarkten. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschieden. Die umstrittenen EU-Richtlinien würden dies nicht verbieten. Der Gerichtshof stärkte mit seinem Urteil die Rechte von Bauern, insbesondere Ökolandwirten. Diese weiter
  • 498 Leser

GRUNDLAGEN: Von Märkten und Vertrauen

Was sind Finanzmärkte? Staaten bekommen ihr Geld fast ausnahmslos von privaten Kreditgebern. Sie geben Staatsanleihen heraus, das sind Schuldverschreibungen. Ver- und gekauft werden die Wertpapiere an den Finanzmärkten. 'Die Märkte', das sind die Investoren und damit alle, die Geld anlegen; manche zur Altersvorsorge, andere, um auf Kursgewinne zu spekulieren. weiter
  • 342 Leser

Handwerker gesucht

Noch 1100 freie Lehrstellen haben Handwerksbetriebe vom Ostalbkreis bis zum Bodensee in diesem Jahr zu vergeben. 'Die Jugendlichen haben mehr Chancen denn je, eine Lehrstelle zu finden, und das quer durch alle Berufe', teilte Tobias Mehlich mit. Er ist Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm, die für die Regionen Ostwürttemberg, DonauIller und weiter
  • 325 Leser

Höchster Berg in den Alpen

Die Mont-Blanc-Gruppe liegt in den westlichen Alpen, im Grenzgebiet zwischen Frankreich und Italien. Höchster Gipfel und damit höchster Berg in den Alpen ist mit 4810 Metern der Mont Blanc im französischen Departement Haute-Savoie. Vom Gipfel bis in 2500 Meter Höhe sind die Hänge des 'Weißen Bergs' Mont Blanc von einer bis zu 20 Meter dicken Eisschicht weiter
  • 469 Leser

Investor aus Katar kauft Valentino

Erst jüngst stellte das italienische Modehaus Valentino seine Winterkollektion vor. Künftig gehört der Edelschneider dem arabischen Emirat Katar. Man habe sich mit der Investmentgruppe Mayhoola aus Katar geeinigt, teilte Finanzinvestor Permira mit. Medienberichten zufolge beträgt der Kaufpreis rund 600 Mio. EUR. Permira hatte Valentino 2007 erworben. weiter
  • 475 Leser

Italien als Heim-Grand-Prix

Motorrad: Bradl und Cortese wollen Triumph vom Sachsenring wiederholen
Am Sachsenring machten Stefan Bradl und Sandro Cortese die Fans beim Heim-Grand-Prix glücklich. Nun starten sie beim Motorrad-WM-Lauf in Italien, und auch der wird wieder zu einem Heimspiel. weiter
  • 490 Leser

Jobsicherheit wichtiger als das Gehalt

Trotz der gesunkenen Arbeitslosigkeit ist den Beschäftigten in Deutschland die Sicherheit ihres Jobs derzeit wichtiger als das Gehalt. Das geht aus einer Studie der Unternehmensberatung Towers Watson hervor. 'Die Sicherheit des Arbeitsplatzes ist für deutsche Arbeitnehmer aller Altersklassen das zentrale Motiv bei der Wahl ihres Arbeitgebers und sogar weiter
  • 494 Leser

Kaman verstärkt Nowitzki-Klub

Dirk Nowitzki geht in der kommenden NBA-Saison zusammen mit seinem deutschen Auswahlkollegen Chris Kaman für die Dallas Mavericks auf Korbjagd. Der seit dem 1. Juli vereinslose Center unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag über acht Millionen Dollar bei den Texanern. Nowitzki hatte letztmals mit Shawn Bradley einen Kollegen mit deutschem Pass an seiner weiter
  • 464 Leser

Kollaps beim Wandern

Sorge um Rothaus-Chef und früheren Innenminister Thomas Schäuble
Brauereichef Thomas Schäuble, der Bruder von Finanzminister Wolfgang Schäuble, ist schwer erkrankt. Details nannte die Rothaus-Brauerei nicht. Schäuble soll beim Wandern zusammengebrochen sein. weiter
  • 455 Leser

KOMMENTAR · KFZ-PRÜFUNG: In die Schublade

Keine Frage: Jedes Todesopfer auf unseren Straßen ist eines zu viel. Das gilt auch für Schwerverletzte. Wenn jedoch nur sieben von 1000 Unfällen mit Personenschäden auf technische Mängel zurückzuführen sind, ist klar, dass kürzere Prüfintervalle nicht an erster Stelle stehen können, um Unfallschäden zu reduzieren. Es ist an den 993 übrigen Ursachen weiter
  • 431 Leser

KOMMENTAR · SPANIEN: Jugend auf gepackten Koffern

Wie findet man in Spanien Arbeit? Ein Patentrezept gibt es angesichts der hohen Arbeitslosenquote nach wie vor nicht. Dabei waren gerade die jungen Menschen immer sicher, sie würden nach ihrer Ausbildung eine Arbeitsstelle bekommen. Dies sollte die Krönung ihrer Anstrengungen sein. Tatsächlich ist der spanische Arbeitsmarkt für viele junge Menschen weiter
  • 348 Leser

KOMMENTAR: In robuster Verfassung

Mitten in den ewigen Diskussionen um Schuldenkrise, Zerfall der Eurozone und zunehmender Konjunkturschwäche verbreiten die Maschinenbauer im Land gute Nachrichten. Die Schlüsselbranche des Südwestens befindet sich in einer robusten Verfassung, sieht sich sogar weiterhin auf dem Wachstumspfad. Klar, nun werden rasch die ersten Pessimisten ihre Stimme weiter
  • 412 Leser

Kontroverse Diskussion

Die 'Grüne Alternative Freiburg' (GAF), die dem linken Spektrum der Stadt zuzuordnen ist, hält es für unvereinbar, dass ihre Sprecherin Tina Gröbmayr einen Neonazi verteidigt. Die 27-Jährige war in dem Team, das für den Neonazi Florian S. die Pflichtverteidigung übernommen hatte. Die GAF stelle die Neutralität des Rechtsstaates bei Prozessen gegen Neonazis weiter
  • 407 Leser

LEITARTIKEL · SÜDOSTEUROPA: In der Schieflage

Was hat der Arabische Frühling mit der politischen Wende in Mittel- und Osteuropa vor gut 20 Jahren gemeinsam? Viel. In beiden Regionen hatten alte Regime abgewirtschaftet. Neue Strukturen mussten her. Was trennt die Regionen? Die Perspektive. In Polen, Ungarn, Rumänien und anderen Ländern mehr leuchtete die EU-Mitgliedschaft als Ziel am Horizont. Politik, weiter
  • 452 Leser

LÖSUNGEN: Von Rettern und Banken

Wer rettet eigentlich wen? Die Rettungsschirme der europäischen und internationalen Gemeinschaft (auch der Internationle Währungsfonds IWF hilft) sind kein Akt der Barmherzigkeit. Sie werden über den Krisen-Staaten aufgespannt, um zweierlei zu verhindern: dass ein Land des Euro-Verbundes finanziell kollabiert und dass dies die anderen mitzieht (siehe weiter
  • 315 Leser

Mappus-Affäre: CDU unter Schock

Die CDU im Südwesten ist von den Ermittlungen gegen Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus schwer getroffen. Nach Einschätzung eines Experten droht ein Parteiausschlussverfahren. 'Die CDU wird mit Mappus brechen müssen', sagte der Tübinger Politologe Hans-Georg Wehling. Die Südwest-CDU will zunächst die Ergebnisse der Staatsanwaltschaft abwarten. 'Die Stimmungslage weiter
  • 412 Leser

Maschinenbau trotzt Krise

Schlüsselbranche im Land erwartet erneut Umsatzrekord
Die Maschinenbauer im Land erwarten 2012 erneut einen Umsatz auf Rekordniveau. Auch mit der Ertragslage sind die meisten zufrieden. Sie investieren weiter, viele bauen zusätzliche Arbeitsplätze auf. weiter
  • 511 Leser

Michael Kempter in der Oberliga an der Pfeife

Überraschendes Comeback in der fünften Liga: Der ehemalige Fifa-Schiedsrichter Michael Kempter (Sauldorf) kehrt in der Saison 2012/2013 in der Oberliga Baden-Württemberg auf den Fußballplatz zurück. Das wurde beim Staffeltag der Klubs, die am 11. August in ihre Spielzeit starten, in der Sportschule Steinbach in Baden-Baden bekannt. Die Vorsitzenden weiter
  • 460 Leser

Mit Olympia wird es eng

Andrea Petkovic muss weiter um ihre Teilnahme am olympischen Tennisturnier bangen und will in der kommenden Woche eine Entscheidung treffen. 'Sie ist eigentlich im Plan in der Reha', sagte die deutsche Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner gestern, meinte aber: 'Es wird eng. Sie will nur, wenn sie hundertprozentig fit ist. Das wollen wir nächste Woche weiter
  • 1148 Leser

Moderne Variante von Omas Waschbrett

Auf der Outdoor-Fachmesse in Friedrichshafen werden rund 200 Neuheiten präsentiert
Freizeitaktivitäten im Freien auch bei ungünstigem Wetter dank guter Ausrüstung genießen: Die Messe 'Outdoor' in Friedrichshafen zeigt, was es dafür Neues gibt. Doch für die Branche ziehen Wolken auf. weiter
  • 566 Leser

Munch an Manager

New Yorker soll den 'Schrei' ersteigert haben
Edvard Munchs 'Der Schrei' war im Mai jemandem 120 Millionen Dollar wert. Bloß wem? Offenbar einem New Yorker Finanzmanager. weiter
  • 373 Leser

Münchner Sorgenkind

Bayerns Hauptstadt, Stadt der geschlossenen Museen: Auch die Pinakothek der Moderne macht wegen Baumängeln vorübergehend zu. weiter
  • 401 Leser

NA SOWAS. . . vom 13. Juli

66 000 Euro haben Zöllner am Grenzübergang Rheinfelden im Gepäck einer Beifahrerin (63) gefunden. In einem Paar Wanderschuhe lagen statt Schuhspannern zwei in Socken gewickelte Geldbündel. Weitere Scheine fand man in einem Schminkkoffer und in einem Rucksack. Die Frage der Zollbeamten, ob sie Bares dabei habe, hatte die Frau verneint. Sie hätte Bargeld weiter
  • 457 Leser

Neuer Druck auf Landesetat

Kretschmann: Hochwasserschutz kostet bis 2028 über eine Milliarde Euro
Der Druck auf den Etat steigt weiter: Zum Schutz vor Hochwasser muss das Land mehr Geld investieren als in der Finanzplanung vorgesehen ist. weiter
  • 475 Leser

Neuer Streit um Gentests an Embryonen

Die umstrittene Präimplantationsdiagnostik (PID) zur Untersuchung von Embryonen auf schwere Erbkrankheiten soll von 2013 an flächendeckend angeboten werden können. Wie aus dem gestern von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) veröffentlichten Entwurf einer Rechtsverordnung hervorgeht, soll die Zahl der für die PID zugelassenen Zentren nicht begrenzt weiter
  • 376 Leser

NOTIZEN vom 13. Juli

Porta Nigra wird saniert Die Porta Nigra, das Wahrzeichen von Trier, wird saniert. Alleine für vorbereitende Untersuchungen und Planungen veranschlagt das Land Rheinland-Pfalz 1,2 Millionen Euro. Notwendig ist die Sanierung des römischen Stadttors aus dem zweiten Jahrhundert vor allem wegen Schäden am Quadermauerwerk, am Dach und der Entwässerungsführung. weiter
  • 331 Leser

NOTIZEN vom 13. Juli

So ists richtig Der Text zu unserem Foto auf Seite eins hat Fans der Rolling Stones gestern aufmerken lassen. Zu recht: Denn es zeigte nicht die Besetzung, die am 12. Juli 1962 das erste Konzert unter dem Namen 'Rollin Stones' spielte - sondern jenes Quintett, das von 1963 an die Band zu einer erfolgreichsten der Rockgeschichte werden ließ. Nach dem weiter
  • 434 Leser

NOTIZEN vom 13. Juli

Odonkor in die Ukraine Fußball: Der ehemalige Nationalspieler David Odonkor wechselt in die Ukraine. Wie Erstliga-Aufsteiger Sakarpatje Uschgorod mitteilte, erhält der 28-Jährige einen Vertrag bis 2013 mit Option auf eine weitere Saison. Odonkor hatte vergangene Spielzeit für Alemannia Aachen gespielt. Texaner für die Bayern Basketball: Bundesligist weiter
  • 395 Leser

NOTIZEN vom 13. Juli

Tödliches Ehedrama Rheinmünster - Ein 81 Jahre alter Mann hat gestern in Rheinmünster (Kreis Rastatt) seine 77 Jahre alte Ehefrau erschossen und dann die Waffe gegen sich selbst gerichtet. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er nach einer Notoperation starb, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Über die Motive ist bisher nichts bekannt. Unklar weiter
  • 450 Leser

NOTIZEN vom 13. Juli

ENBW setzt auf Gas Der Energiekonzern ENBW (Karlsruhe) baut sein Gasgeschäft aus. Von Oktober an wird er erstmals einen langfristigen direkten Gasliefervertrag 'mit einem ausländischen Gasproduzenten' haben. Dem Vernehmen nach handelt es sich um den russischen Gaslieferanten Novatek. Die Energie Baden-Württemberg AG wollte dies auf Anfrage nicht bestätigen. weiter
  • 483 Leser

NOTIZEN vom 13. Juli

Hitze in Griechenland Griechenland ächzt unter einer Hitzewelle: Für gestern sagten Meteorologen Temperaturen bis 42 Grad auf dem Peleponnes sowie im Zentrum des Landes voraus. Auch in Athen, wo kein Lüftchen wehte, sollte das Thermometer auf 40 Grad klettern. Die Stadtverwaltung richtete eigens klimatisierte Räume für die Öffentlichkeit ein. Zudem weiter
  • 304 Leser

Peugeot-Citroën baut 6500 Stellen ab

Der größte französische Autobauer PSA Peugeot Citroën will angesichts der düsteren Marktsituation in Europa weitere 6500 Stellen streichen und ein Werk ganz schließen. Betroffen von den Plänen seien vor allem die Standorte in Aulnay-sous-Bois bei Paris sowie in Rennes. In Aulnay-sous-Bois soll die Produktion 2014 eingestellt werden. Insgesamt beschäftigte weiter
  • 497 Leser

Politik vor Gericht

Die sich hinauszögernde Euro-Entscheidung der Verfassungsrichter macht eines klar: Bei den Rettungsmaßnahmen bewegt man sich auf dünnem Eis. Denn im Ringen um die Euro-Rettung hat das Bundesverfassungsgericht beim hektischen Zeitplan einiges durcheinandergebracht. Klar ist, dass die Richter mehr Zeit brauchen, um über Klagen gegen den künftigen Rettungsschirm weiter
  • 366 Leser

Porno für alle

Vom Internet-Geschichtchen zum Buch-Bestseller: '50 Shades of Grey' elektrisiert die US-Leser
'50 Shades of Grey' wirbelt Amerikas Buchmarkt auf: Ausgerechnet in der als prüde geltenden US-Gesellschaft stürmt ein sadomasochistischer Porno-Roman die Bestsellerlisten. Jetzt gibt es ihn auch hier. weiter
  • 5
  • 1049 Leser

PROGRAMM vom 13. Juli

FUSSBALL Testspiele: Großaspach - Schalke (Fr. 17.30), SC Bubesheim/TSV Burgau - FC Augsburg (Fr. 18.30), SSV Ulm 1846 - FV Illertissen (Fr. 19 in Burlafingen), Sandhausen - VfB Stuttgart II (Sa. 14 beim VfL Brackenheim), SSV Ulm 1846 - 1. FC Nürnberg (Sa. 16, Donaustadion), Stuttg. Kickers - Celtic Glasgow (So. 18). BASEBALL Bundesliga: Stuttgart Reds weiter
  • 506 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 461 463,20 Euro Gewinnklasse 2 280 521,60 Euro Gewinnklasse 3 40 459,80 Euro Gewinnklasse 4 2298,30 Euro Gewinnklasse 5 174,10 Euro Gewinnklasse 6 40,70 Euro Gewinnklasse 7 25,60 Euro Gewinnklasse 8 10,50 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 066 619,60 Euro ohne Gewähr weiter
  • 900 Leser

Rettungsschirme und Fiskalunion

Rettungsschirm 1 war und ist immer noch der so genannte ESFS. Er musste schnell aus dem Boden gestampft werden und stand im Mai vergangenen Jahres zur Verfügung. EU und der Internationale Währungsfonds (IWF) stellten einen Topf zur Verfügung, aus dem die Euro-Länder mit 440 Milliarden Euro gestützt werden können. Für Griechenland, Irland und Portugal weiter
  • 318 Leser

Saudi-Team mit zwei Athletinnen bei Olympia

Saudi-Arabien wird nun doch erstmals Athletinnen zu Olympischen Spielen schicken. Nach IOC-Angaben gehen Judoka Wodjan Ali Seraj Abdulrahim Shahrkhani und 800-Meter-Läuferin Sarah Attar in London (27. Juli bis 12. August) an den Start. Damit hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) sein Ziel erreicht, erstmals in der Olympia-Geschichte Frauen weiter
  • 541 Leser

Saudis mit Athletinnen-Duo

Erstmals alle Olympia-Teams auch mit Frauen am Start
Saudi-Arabien wird nun doch erstmals Athletinnen zu Olympischen Spielen schicken. Nach IOC-Angaben gehen Judoka Wodjan Ali Seraj Abdulrahim Shahrkhani und 800-Meter-Läuferin Sarah Attar in London (27. Juli bis 12. August) an den Start. Damit hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) sein Ziel erreicht, erstmals in der Olympia-Geschichte Frauen weiter
  • 456 Leser

Schavan spricht von 'wirklich schwieriger Lage'

Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Annette Schavan hat die Union in ihrem Heimatland wegen der Mappus-Affäre zur Geschlossenheit aufgerufen. 'Es ist jetzt wichtig, dass wir zusammenhalten, uns nicht gegenseitig Vorwürfe machen', sagte sie im 'ZDF-Morgenmagazin'. Schavan räumte dort ein, dass sich die CDU, die das Land Baden-Württemberg fast weiter
  • 406 Leser

Schon wieder Chefwechsel bei Opel

Der traditionsreiche Autobauer Opel kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus. Er steht erneut vor einem Wechsel an der Spitze des Managements. weiter
  • 544 Leser

SO ISTS RICHTIG

Bei der Meldung zu den Geschäftszahlen von Liebherr ist uns gestern ein Fehler passiert. Richtig ist, dass der Gewinn des Konzerns leicht um 2 Prozent oder 9,8 Mio. EUR auf 484,4 Mio. EUR gefallen ist. weiter
  • 512 Leser

Sozialversicherung im Plus

Überschuss von 800 Millionen Euro dank guter Konjunktur
Die gute Konjunktur hat der Sozialversicherung in Deutschland in den ersten drei Monaten dieses Jahres ein Plus von 800 Millionen Euro beschert. Damit lag der Überschuss 700 Millionen Euro höher als im ersten Quartal 2011, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Deutlich im Plus lag aufgrund der guten Lage am Arbeitsmarkt vor allem die weiter
  • 426 Leser

Sparziele: Athen will mehr Zeit

Griechenland bittet Geldgeber um zwei Jahre Aufschub
Die neue griechische Regierung will von ihren internationalen Kreditgebern mindestens zwei Jahre mehr Zeit, um die neuesten Sparauflagen zu erfüllen. Es geht um Maßnahmen in Höhe von 11,5 Milliarden Euro in den Jahren 2013 und 2014. Wann diese Forderung offiziell den EU-Gremien vorgelegt werden soll, sagte Regierungssprecher Simos Kedikoglou nicht. weiter
  • 391 Leser

STICHWORT · KFZ-PRÜFUNG: Sehr uneinheitlich

Wie oft Fahrzeughalter mit ihren Privatwagen zur technischen Untersuchung müssen, ist in Europa ganz unterschiedlich geregelt. Der Vorstoß der EU-Kommission, ältere Autos jährlich zu überprüfen, ist in Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und Großbritannien Praxis. Die übrigen 23 EU-Staaten haben hingegen Regeln, die weitgehend unseren deutschen entsprechen. weiter
  • 364 Leser

Stromsperren für fast 800 000 Haushalte

Fast 800 000 Haushalten in Deutschland könnte 2011 wegen Zahlungsproblemen zeitweise der Strom abgeklemmt worden sein - das hat eine Hochrechnung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ergeben. Alleine an Rhein und Mosel seien 36 874 Haushalte im vergangenen Jahr betroffen gewesen, berichteten die Verbraucherschützer gestern in Mainz. Sie rechneten weiter
  • 368 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 13. Juli

Offene Türen Kurz vor Beginn der parlamentarischen Sommerpause öffnet die Landespolitik interessierten Bürgern zahlreiche Türen. Nachdem am vergangenen Wochenende bereits der Landtag mehr als 10 000 Besuchern seine Arbeit bei einem Bürgerfest unterhaltsam vorgestellt hat, präsentieren sich an diesem Samstag ab 11 Uhr sowohl das Umweltministerium (bis weiter
  • 443 Leser

Syrisches Regime bröckelt

Ranghoher Diplomat läuft zur Opposition über - UN in Sackgasse
Das Assad-Regime beginnt zu bröckeln: Der syrische Botschafter im Irak hat sich auf die Seite der Opposition gestellt. Derweil steht der UN-Sonderbeauftragte Kofi Annan bei den Regimegegnern in der Kritik. weiter
  • 583 Leser

THEMA DES TAGES vom 13. Juli

ERKLÄRUNGSKRISE Beinahe im Wochentakt versuchen europäische Staatschefs Banken, Währung und den ganzen Kontinent zu retten. Dabei vergessen die Spitzenpolitiker mitunter, ihre Ideen und Beschlüsse den Bürgern verständlich zu machen. Wir zeigen, wo die größten Probleme liegen und erläutern die Lösungsansätze. weiter
  • 398 Leser

Tod am 'verfluchten Berg'

Neun Menschen im Mont-Blanc-Massiv in die Tiefe gerissen
Tod im Mont-Blanc-Massiv: Neun Bergsteiger sind gestorben, als eine Lawine sie gestern am Mont Maudit in die Tiefe riss. Das Unglück am 'verfluchten Berg' soll eine zerbrochene Eisplatte ausgelöst haben. weiter
  • 357 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Leichtathletik, Junioren-WM in Barcelona 4. Tag, Vorläufe und Qualifikationenab 9/18 Uhr Radsport, Tour de France, 12. Etappe Saint Jean de Maurienne - Annonay Davézieux (220 km) ab 11.00 Uhr Tennis, Damen-Turnier in Stanford/USA 5. Tag, Viertelfinale ab 23.00 Uhr SPORT 1 Leichtathletik, Diamond League 8. Meeting in London ab 19.30 Uhr (Weitere weiter
  • 398 Leser

Tödliche Lawine am Mont Blanc

Bei einem der schwersten Unglücke in den französischen Alpen seit Jahren hat eine Lawine am Mont-Blanc-Massiv mindestens neun Menschen, darunter drei Deutsche, in den Tod gerissen. Nach Angaben der Rettungskräfte geschah das Unglück in mehr als 4000 Metern Höhe am Col du Mont Maudit. Als mögliche Ursache gilt eine 40 Zentimeter dicke Eisplatte. Die weiter
  • 368 Leser

Tödliche Schüsse nach Pokal-Sieg

Nach dem Pokal-Triumph von Palmeiras São Paulo haben Kriminelle die lautstarken Siegesfeiern der Fans auf den Straßen offensichtlich zu gezielten Mordanschlägen genutzt. Mindestens sieben Menschen wurden von Unbekannten in der Nacht zu gestern erschossen, wie brasilianische Medien übereinstimmend berichteten. Die Polizei schloss später aus, dass die weiter
  • 428 Leser

US-Notenbank enttäuscht

Zusätzlich belasten Konjunktursorgen den Aktienmarkt
Konjunktursorgen und von der US-Notenbank Fed enttäuschte Hoffnungen haben den deutschen Aktienmarkt gestern unter Druck gesetzt. Stärker als erwartet gesunkene US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe halfen dem Leitindex nicht. Die fehlenden Signale für eine weiter gelockerte US-Geldpolitik belasteten die Börsen - so lautete das Expertenurteil mit Blick weiter
  • 462 Leser

Viele Tote bei Inferno in Nigeria

Bei der Explosion eines Tanklasters im Süden Nigerias sind mindestens 95 Menschen umgekommen. Der Lkw hatte laut Straßensicherheitsbehörde in Abuja Feuer gefangen und war explodiert. Mindestens 18 Menschen wurden verletzt, manche schwebten gestern noch in Lebensgefahr. Hunderte Menschen im Ort Okobe waren zu dem umgekippten Laster geeilt, aus dem Treibstoff weiter
  • 393 Leser

Vorzeitig in Rente

Psychische Erkrankungen sind mit Abstand der häufigste Grund
Wegen psychischer Störungen gehen immer mehr Arbeitnehmer vorzeitig in Rente. Auch bei der Rehabilitation gewinnen sie deutlich an Gewicht - ein Grund dafür, dass das Reha-Budget bald nicht mehr reicht. weiter
  • 630 Leser

Was, wann, wo, wie viel?

Mehr als 3000 Exponate vom Traktor bis zur Concorde werden im Auto- und Technikmuseum Sinsheim präsentiert: mehr als genug für einen ganzen Tag. Das Partnermuseum in Speyer ist nur eine halbe Autostunde - knapp 40 Kilometer - entfernt. Es gibt Kombitickets und Hotels unmittelbar an beiden Standorten. Adresse: Museumsplatz, 74889 Sinsheim. Das Museum weiter
  • 326 Leser

Weniger Freiflächen im Land zugebaut

Der Flächenverbrauch geht zurück, 3300 Fußballfelder ist aber der Platz, den neue Straßen und Siedlungsflächen im Land jährlich beanspruchen. weiter
  • 420 Leser

Überschall und Rauch

Das Auto- und Technikmuseum in Sinsheim
Oldtimer steht chromblitzend neben Oldtimer, dahinter grüßen alte Zweiräder in Reih und Glied, über den Köpfen hängt ein Segelflieger, und dazu tönt eine riesige Tanzorgel los. In den Hallen des Sinsheimer Auto- und Technikmuseums wird der Besucher zwar nicht von herabstürzenden Exponaten erschlagen, aber er könnte sich so fühlen: derart reichhaltig, weiter
  • 505 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Sanierung genehmigt Der angeschlagene Maschinenbauer Centrotherm (Blaubeuren/Alb-Donau-Kreis) darf sich in Eigenverwaltung sanieren. Das Amtsgericht Ulm gab dem Antrag auf ein Schutzschirmverfahren für eine erleichterte Sanierung statt, wie Insolvenzrichter Benjamin Webel gestern in Ulm bestätigte. Damit kann sich das von der Solarkrise für drei Monate weiter
  • 478 Leser

Zahlreiche Geringverdiener nutzen die Riester-Rente

Gering- und Durchschnittsverdiener mit Kindern nutzen die staatliche Förderung der Riester-Rente besonders häufig. 70 Prozent der Empfänger der Zulage hatten 2008 ein Jahreseinkommen von maximal 30 000 EUR, zeigen Zahlen der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen der Deutschen Rentenversicherung Bund. 'Die Zulagenförderung kommt bei den Geringverdienern weiter
  • 470 Leser

Zieht W&W nach Ludwigsburg?

Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische prüft die Konzentration seiner Unternehmensteile am Standort Ludwigsburg. Frühestens 2016 könnte der Standort Stuttgart aufgelöst und das Geschäft der Württembergischen Versicherung AG nach Ludwigsburg/Kornwestheim verlagert werden, teilte die Wüstenrot & Württembergische AG mit. Ziel sei es, die weiter
  • 343 Leser

Leserbeiträge (8)

Es geht um die Lebensqualität

Zum Leserbrief „Windkraftanlagen auf dem Härtsfeld“ von Gerhard Schmidt:Gibt es das? Da hockt einer im Loch in Oberkochen, sieht weit und breit kein Windrad, bleibt stets von Fluglärm verschont, schwadroniert von Gegebenheiten am anderen Ende der Welt und meint, sich zu Sachverhalten äußern zu müssen, von denen er nichts versteht.Hier geht weiter
  • 2
  • 1617 Leser

Meldegesetz muss gestoppt werden

Zum neuen Meldegesetz, der neulich vom Bundestag beschlossen wurde:Das neue Meldegesetz kann nur unter der Rubrik „unglaublich, aber wahr“ eingestuft werden.Wo war da der Aufschrei unserer Volksverteter aller Couleurs im Bundestag, wo der Aufschrei von Presse, Rundfunk, Fernsehen?Dieses Gesetz muss im Bundesrat gestoppt werden und zwar von weiter
  • 5
  • 1592 Leser

Schwimmbecken für die Limes-Thermen

Zu „Limes-Thermen werden erweitert“:Als ausgewiesener „Dienstags-Bader“ (dies sind Menschen, die sich regelmäßig jeden Dienstag in den Limes-Thermen treffen) ist mir beim Lesen des Artikels in der Schwäbischen Post über die angedachte Sanierungsmaßnahme des Thermalbades die Diskrepanz zwischen dem, was viele am meisten vermissen, weiter
  • 1756 Leser

Verschiedene Antworten auf Stundenausfall

Zu „Stundenausfall ist Schulalltag“, vom 7. Juli:Unterrichtsausfall gehört an der Schule zum Alltag, Eltern sehen die Lage dramatischer als die Rektoren, die ihrerseits für die Lehrerversorgung keinen oder nur geringen Mangel sehen – zu diesen zentralen Botschaften des Artikels möchte ich noch ein Zitat der Kultusministerin Gabriele weiter
  • 3
  • 1578 Leser

Windkraft: Die alten Denkweisen wenden?

Gesundheitsrelevante und lebenswichtige Fragen zur Windkraftdebatte:Die Planung eines neuen Energiekonzepts für Aalen muss nicht nur wirtschaftliche Fragen beantworten! Vielerorts müssen kluge und umsichtige Räte sich mit den neuen Fragen, die die Energiepolitik für Mensch und Natur stellt, auseinandersetzen, denn Stadtverwaltung, Rat und Parteien haben weiter

11. Rohrwangpokal beim VdH Aalen

Am Sonntag den 22. Juli findet beim Verein der Hundefreunde Aalen auf dem Übungsgelände im Rohrwang der 11. Rohrwangpokal in allen Disziplinen des Turnierhundesports statt. 90 Starter aus 12 Vereinen des gesamten südwestdeutschen Raum sind gemeldet und es kann ein spannender Wettkampf erwartet werden. Auch reichliche Bewirtung

weiter

Jeden Samstag Märchenspaziergang

Wer sich jetzt noch nicht bei Schneewittchen, Rapunzel oder Dornröschen in der Stadt umgeschaut hat, für den bietet die Erzählgemeinschaft Ostalb "Märchenbrunnen" ein besonderes Erlebnis an: Jeden Samstag um 10.30 Uhr treffen sich alte und junge Märchenfreunde an dem Rondell hinter dem Touristikservice zu einem Märchenspaziergang.

weiter
  • 4111 Leser

Rund um die Beeren

Herzliche Einladung an alle Johannis-, Stachel-, Him- und Jostabeerenliebhaber

Am 24.7.2012 um 18.30 Uhr wollen wir in unserer Gartenanlage gemeinsam mit Kreisfachberaterin Frau Karger alles Wissenswerte über die gesunden Vitamine aus dem Garten vermitteln.

Pflanzung, Pflege, Sorten, Krankheiten und Erhaltung werden hierbei erklärt und der

weiter
  • 4784 Leser