Artikel-Übersicht vom Sonntag, 22. Juli 2012

anzeigen

Regional (92)

GUTEN MORGEN

Bauboom

Tunnel, Josefsbach, Rems, Kreisel: In Gmünd wird gebaut, dass die Fetzen fliegen. Sicher deshalb irritierte unsere Meldung am Freitag, dass die Felix-Wankel-Straße auf dem Gügling um 378 Kilometer verlängert wird, nur wenige Leser. Das Projekt eröffnet auch Perspektiven: Ein Kollege rechnet bereits durch, dass die nach Südsüdost ausgerichtete Straße weiter
  • 491 Leser

Schuldekan nimmt Abschied

Festgottesdienst für Hansjürgen Meinhardt
Nach 20 Jahren als Lehrer und Seminarschulrat und nach 20 Jahren als Schuldekan für die Kirchenbezirke Aalen und Gmünd im Dienst der Evangelischen Landeskirche tritt Schuldekan Hansjürgen Meinhardt am 1. August in den Ruhestand. Für ihn fand ein Festgottesdienst in der Augustinuskirche statt. weiter
  • 487 Leser

Schulmuseum geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Schulmuseum im ersten Stock des Klösterle hat am 28. und 29. Juli durchgehend von 10 bis 17 Uhr geöffnet – wie an jedem letzten Wochenende des Monats. Der Zugang findet sich vom Erdgeschoss der VHS über die Glashalle in den ersten Stock des benachbarten Klösterle.Mitglieder und Freunde des Fördervereins sind am Mittwoch, weiter
  • 247 Leser

2500 Euro für Vereinsbaustellen

GT und toom-Baumarkt loben Wettbewerb aus
Zwei Vereine haben bis einschließlich 31. August die Chance, 1250 Euro zu gewinnen, um damit ihr Vereinsheim zu renovieren oder etwas Ähnliches für den Verein zu schaffen. Denn die Gmünder Tagespost und der toom-Baumarkt vergeben bei ihrer Aktion „Vereinsbaustelle“ zwei Gutscheine für Handwerksmaterial. weiter
  • 833 Leser

Autorin liest aus Stauferroman

Schwäbisch Gmünd. „Er lebt und lebt nicht – Traumbuch über Kaiser Friedrich II.“ lauten Titel und Untertitel des 500 Seiten starken Romans von Angela Gantke, der die gegenwärtige Zeitebene mit der historischen verknüpft und den Leser in eine Welt entführt, die irgendwo zwischen Traum und Wirklichkeit existiert. Die Autorin liest am weiter
  • 251 Leser

Begegnungsraum wird eröffnet

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Ortschaftsrat und Ortsverwaltung lädt ein zur Eröffnung des neuen Degenfelder Begegnungsraumes im Bezirksamt am Sonntag, 29. Juli. Der Ortschaftsrat bewirtet die Gäste von 14 bis 17 Uhr. Mit diesem offiziellen Auftakt solle der vom Ortschaftsrat in Eigenleistung mit Unterstützung der Stadt Gmünd renovierte Raum seiner Bestimmung weiter
  • 436 Leser

Bei schönem Wetter kann’s jeder

Heubacher Stadtfest wieder ein voller Erfolg – trotz einiger Regengüsse
„Bei schönem Wetter kann Jeder einen Fassanstich machen“, war die humorvolle Einleitung vom Mitorganisator Thomas Lux von den Gartenfreunden Heubach. Zwar war der Fassanstich am Samstagabend aufgrund Dauerregens um eine Stunde verschoben worden, das tat der guten Stimmung beim Heubacher Stadtfest jedoch keinen Abbruch. weiter

Gartenfest mit Dorfolympiade

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Musikverein Weiler lädt ein zum Gartenfest auf der Festwiese am Wochenende 27. bis 29. Juli. Dieses Jahr wird das Gartenfest am Samstag ab 14 Uhr durch eine Dorfolympiade bereichert. Ebenfalls am Samstag ab 14 Uhr ist Kinderflohmarkt. Bereits am Freitag ab 19 Uhr ist die Rocknacht „The Green Festival“ mit „Lotus weiter
  • 529 Leser

Verkehrskonzept Baldungkreuzung

Schwäbisch Gmünd. Die nächste gemeinsame Sitzung der Schwäbisch Gmünder Agenda-21-Arbeitskreise „Stadtentwicklung“ und „Mobilität und Verkehr“ ist am Dienstag, 24. Juli, im Großen Sitzungssaal des Gmünder Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem „Innenstadt und Parken“, „Parken am Bahnhof mit dem weiter
  • 416 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDMarta Anna Welzel, Zwerenbergstraße 4, zum 91. GeburtstagJuliane Schurr, Waldau, Kolomanstraße 49, zum 88. GeburtstagSara Schörwerth, Am Schönblick 40, zum 83. GeburtstagJosef Barth, Bargau, Hintere Gasse 9, zum 81. GeburtstagKonrad Kellner, Bargau, Am Litzenbühl 5, zum 79. GeburtstagErhard Hölzel, Bettringen, Am Schapfenbach 71, zum weiter
  • 180 Leser

Die Essenz der großen Masse

4. Oldtimertreffen bei der Mercedes-Benz-Niederlassung Schwäbisch Gmünd
Ein Willys Overland von 1924, ein roter Jaguar E-Type von 1968 mit 260 PS, oder auch ein sogenannter „Barockengel“ in schwarz – sie gehörten zu den Attraktionen des vierten Oldtimertreffens der Mercedes-Benz-Niederlassung in der Lorcher Straße am Samstag. Zum Anschauen, Träumen, Fachsimpeln und guten Zweck. weiter

Schreinerarbeiten vom Feinsten

Preisverleihung und Ausstellung der Gesellenstücke in der Caféteria des Berufsschulzentrums
„Wie der Schreiner kann´s keiner“ sagt der Volksmund. Vom Wahrheitsgehalt des Sprichwortes konnten sich die Besucher am Sonntag bei der Ausstellung der Schreiner-Gesellenstücke überzeugen. Der besondere Gruß vom Obermeister der Schreinerinnung Ostalb, Lorenz Gschwinder, galt den anwesenden Meisterkollegen und Betriebsinhabern. weiter
  • 5
  • 652 Leser
Unbeeindruckt vom Regen gaben auch die jüngsten Läuferinnen und Läufer Gas beim 26. Aalener Stadtlauf durch die nassen Straßen der Innenstadt. 1600 Teilnehmer sorgten wieder für ein fantastisches Läuferfeld. Den Sieg im Hauptlauf über zehn Kilometer feierten Lukas Bauer vom LAC Essingen und Monika Schneider, die für die Kreissparkasse an den Start gegangen weiter
  • 880 Leser

Grünes Licht für Starterschulen

Ostalbkreis. „Starterschulen werden Gemeinschaftsschulen“ vermeldet Berthold Weiß im Namen der Grünen des Kreisverbands Aalen. Nunmehr sei es offiziell, dass die Kultusministerin von Baden-Württemberg, Gabriele Warminski-Leitheußer, alle öffentlichen Starterschulen genehmigen werde, heißt es weiter in der Mitteilung.„Dadurch erhalten weiter
  • 648 Leser

Polizeibericht

Unfall mit FahrerfluchtKönigsbronn. Am Sonntag, 22. Juli, gegen 3.40 Uhr, ereignete sich auf der L1123 zwischen Königsbronn und Zang ein Verkehrsunfall. Ein PKW war in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen. Im Straßengraben überschlug er sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Ein Zeuge konnte beobachten, wie die beiden Fahrzeuginsassen in ein weiter
  • 3
  • 760 Leser

Gegrillter Ochse wog 314 Kilo

Tausende Besucher feiern auf dem Schloss ob Ellwangen die 57. Ellwanger Heimattage
Bei den Ellwanger Heimattagen spielt das Wetter bei den (meisten) Ellwangern eine untergeordnete Rolle. Dies bewiesen sie mit ihrer Präsenz beim verregneten Auftakt am Samstagabend. Die 57. Auflage des Festes aller Ellwanger Feste ging heuer unter der Regie des FC Röhlingen über die Bühne. Sonntags bei strahlendem Sonnenschein. weiter

In dieser Woche

Führung im Sieger-Köder-Museum Beginnend mit Zeichnungen aus seiner Kindheit bis hin zu Werken, die neu entstanden sind, zeigt die Ausstellung im Sieger-Köder-Zentrum in Rosenberg die ganze Schaffenskraft Sieger Köders. Die Gemeinde bietet allen an Sieger Köders Kunst Interessierten am Dienstag, 24. Juli, um 19 Uhr eine öffentliche Führung im Sieger-Köder-Zentrum weiter
  • 529 Leser

Polizeibericht

Kradfahrerin verletztEllwangen. Mit schweren Verletzungen musste die 17-jährige Fahrerin eines Leichtkraftrades in eine Spezialklinik geflogen werden, nachdem sie am Sonntagabend, 22. Juli, kurz vor 18.30 Uhr, mit ihrer Yamaha gestürzt war. Das Leichtkraftrad rutschte mitsamt seiner Fahrerin 25 Meter weiter und blieb im Graben liegen. Die 17-jährige weiter
  • 522 Leser

18-Jähriger leicht verletzt

Lorch. Zu einer leichten Verletzung eines 18-jährigen Autofahrers ist es am Freitag gegen 21.20 Uhr auf der Hohenstaufenstraße gekommen. Eine Autofahrerin hatte beim Einfahren von dem Parkplatz eines Discounters in die Straße das fahrende Auto des 18-Jährigen übersehen. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden in Gesamthöhe von etwa 5000 Euro. weiter
  • 1905 Leser

Ausschuss tagt

Bartholomä. Der technische Ausschuss des Gemeinderats Bartholomä tagt am Dienstag, 24. Juli, ab 17.20 Uhr öffentlich im Rathaus. Zu Beginn ist Bürgerfragestunde, bevor unter anderem Baugesuche behandelt werden. weiter
  • 2214 Leser

6000 Euro Schaden

Lorch. Ein 17-jähriger Fahranfänger hat am Freitag beim Linksabbiegen die Vorfahrt einer entgegenkommenden Autofahrerin missachtet. Dies geschah gegen 17.15 Uhr auf der Wilhelmstraße aus Richtung Schwäbisch Gmünd kommend. Es kam zur Kollision, bei der Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro entstand. Der Fahranfänger war in Begleitung einer Berechtigten weiter
  • 383 Leser

Mögglinger Rat

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen tagt am Mittwoch, 25. Juli, ab 19 Uhr im Rathaus. Unter anderem wird eine neue Sanierungstechnik für das Wasserleitungsnetz behandelt, der Pflanzplan für die Westtangente vorgestellt. Ferner geht es um Betreuungsangebote an der Limesschule. weiter
  • 1404 Leser

Ein sportliches Wochenende

Der SV Lautern hat 40-jähriges Bestehen gefeiert
Nicht einmal ein verregneter Samstagnachmittag konnte die Lauterner und seine Gäste vom Feiern abhalten. 40 Jahre SV Lautern sind Grund genug für ein schönes Fest, und da machte es den Sportlern auch nicht viel aus, dass sie ihre Wettkämpfe teils im strömenden Regen ausrichten mussten. weiter
  • 528 Leser

Die 100. Live-Veranstaltung

Zur 100. Live-Veranstaltung hatten am Samstag Gudrun und Armin Leinmüller ins Café Leinmüller nach Leinzell eingeladen. Zum einen spielten „The Ponycar Partyband“ (im Bild) und zum anderen hatten die Leinmüllers es geschafft, die Big Band des Scheffold Gymnasiums nach Leinzell zu holen. (Foto: Laible) weiter
  • 1750 Leser

Kurz und bündig

Grüne in der Theaterwerkstatt In der Theaterwerkstatt Gmünd ist am Donnerstag, 26. Juli, ab 19 Uhr Kreismitgliederversammlung von B 90 / Die Grünen. Unter anderem hält Bundestagsabgeordneter Harald Ebner (Wahlkreis Schwäbisch Hall/Hohenlohe) einen Vortrag zu Gentechnik und Welternährung mit anschließender Diskussion.Seniorennachmittag und Gottesdienst weiter
  • 281 Leser

Der Höhepunkt des Jubiläums in Iggingen

Albfetza am Kotteler
Der Höhepunkt der Festaktivitäten zum 100-jährigen Bestehen des VfL Iggingen steht an. Die „Albfetza“ gastieren am Samstag, 28. Juli, auf dem Marktplatz und eröffnen das Festwochenende am Kotteler. weiter
  • 277 Leser

Gläserne Produktion

Göggingen. Zu einem Tag des offenen Hofes auf dem Bauernhof von Familie Lakner in der Querstraße 10 in Göggingen sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Das Hoffest findet am Samstag, 28., ab 16 Uhr und am Sonntag, 29. Juli, ab 10 Uhr satt. Die Besucher können an diesem Tag hinter die Kulissen schauen und das Leben und Arbeiten einer Landwirtsfamilie weiter
  • 235 Leser

Wo Inklusion mehr als nur ein Wort ist

30. Geburtstag des Wohnheims und Sommerfest – bei der Lebenshilfe wurde am Samstag kräftig gefeiert
„Morgens waren die Bewohner bereits in Feierlaune“, freute sich Lebenshilfe-Vorsitzende Rosemarie Abele über die super Stimmung beim Sommerfest. Der Parkplatz in der Leutzestraße wurde zur Partyzone, den ganzen Tag über begeisterte ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Gauklern, Musik und Quiz. „Das ist gelebte Inklusion“, stellte weiter
  • 266 Leser

Gotthilf Fischer zum Fünften

Fröhliches Volksliedersingen auf dem Schönblick
Auf dem Schönblick freuten sich alle und sangen begeistert mit Gotthilf Fischer – das ist schon fast Kult. Und wenn er ruft zum fröhlichen Volksliedersingen, lassen sich seine Fans nicht lange bitten und wenn er das erste Lied anstimmt, ist die Stimmung schnell da, und alle machen mit. So war es auch am Samstag im Forum auf dem Schönblick. weiter
  • 524 Leser
SCHAUFENSTER
Blue Monday Blues-SessionFür die Freunde des Blues brachten die Musiker Hansi Linde und Willi Geyer Mitte Dezember eine offene Bühne für jedermann im Café Swing in Heidenheim ins Rollen. Am Montag, 23. Juli, findet im Café Swing ab 20 Uhr zum fünften und letzten Mal vor der Sommerpause die Blue Monday Blues-Session statt. Die Bühne des Kultur-Cafés weiter
  • 931 Leser

Wilde Wirbel auf archaischem Instrument

„Ttukunak“ sind Zwillingsschwestern, die in Gmünd ein baskisches Percussionsinstrument aus Holz, Stahl und Steinen spielten
Mit Spannung erwartete das Publikum in der bis auf den letzten Platz besetzten Johanniskirche das spanische Percussion-Duo „Ttukunak“. Vor dem meist rot angestrahlten Chorgemälde standen drei Stützböcke mit Metallplatten, Holzplanken und Steinen im Altarraum – das baskische Schlaginstrument „Txalaparte“. weiter

Eine sensationelle Messe

Morten Schuldt-Jensen schenkte dem Festival Europäische Kirchenmusik eine vorzügliche h-Moll-Messe
Ensemblespiel, wunderbare Solisten, ein großartiger Chor, ein vorzügliches Orchester und ein eigenwilliger Dirigent – im Gmünder Münster gab es am Samstagabend eine sensationelle Aufführung der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach. weiter
  • 812 Leser

Kapfenburger Allerlei

Festival der Musikakademie startet mit Stiftungsfest „in situ 13“
Wenn es kracht und blitzt und rauschend tönt und leise regnet, dann ist „in situ“. Der glamouröse Auftakt des Festivals Schloss Kapfenburg, hat den Höhepunkt erreicht und es ist wie immer, also auch wie immer ein wenig anders als im Vorjahr. weiter
  • 5
  • 670 Leser

Starkes Zeichen der Treue

100 Jahre Schwestern-Station des Heiligen Vinzenz von Paul in Heubach
Dieses Jahr hat die katholische Kirchengemeinde in Heubach gleich zweimal einen Grund sich zu freuen, denn nicht nur die katholische St.-Bernhard-Kirche besteht seit hundert Jahren. Vor hundert Jahren kamen auch auf Anregung des damaligen Stadtpfarrers Mahringer die Barmherzigen Schwestern von Untermarchtal nach Heubach. weiter
  • 430 Leser

Brauchtum, Markt und Tracht

Gschwend feierte 250 Jahre Marktrecht und 50 Jahre Trachtengruppe
„Markt in Gschwend, Viehverkauf!“ rief der Ortsbüttel vor 250 Jahren schon durch die Gassen. Seine große Glocke trieb auch jetzt die Händler auf den Marktplatz. Die alte Tradition lebte am Festwochenende wieder auf, ebenso wie altes Handwerk und Brauchtum. Das 78. Gautrachtentreffen war Höhepunkt am Samstag und die rund 20 schmucken Trachtengruppen weiter

Elternnachmittag bei Ministranten

Ellwangen. Die Ministrantinnen und Ministranten des Altdekanats Ellwangen zelten wieder auf dem Wagnershof bei Ellwangen-Neunheim. Am Sonntag, 29. Juli, findet der Eltern- und Bekanntennachmittag statt. Ab 14 Uhr sind alle Eltern, Verwandte und Bekannte auf den Wagnershof eingeladen. Selbstverständlich gibt es Kaffee und Kuchen sowie Bewirtung. Die weiter
  • 566 Leser

Kurz und bündig

Weg bleibt geschlossen Es gibt weiter keine direkte, öffentliche Wegeverbindung von der Michael-Braun-Straße in die Stellung. Die Heubacher Stadtverwaltung hatte vom Gemeinderat den Auftrag erteilt bekommen, mit den Beteiligten in Verhandlungen zu treten, damit über das Privatgrundstück ein Weg für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Die Eigentümer des weiter
  • 415 Leser

Vier Chöre in der Kirche

„Abendlob“ in der Marienkirche in Zöbingen
Vier Chöre füllten die Marienkirche in Zöbingen mit besinnlichen Klängen und Liedern klassischer geistlicher Chorliteratur beim „Abendlob“ Kirchenkonzert. Die Wallfahrtskirche platzte fast aus allen Nähten. weiter
  • 793 Leser

Aus dem Gemeinderat

Neuer RasentraktorBürgermeister Werner Kowarsch informierte in der Gemeinderatssitzung, dass die Verwaltung kurzfristig entschieden hätte, einen neuen Rasentraktor zu kaufen. Dieser habe 4 200 Euro gekostet und ersetze ein Altgerät, welches nur bedingt für Hangbereiche eingesetzt werden konnte. Das neue Fahrzeug der Marke Honda habe bei einer Schnittbreite weiter
  • 588 Leser

SchwäPo sucht die schönsten Ziele

Aalen. Die Ferien stehen vor der Tür und bringen unweigerlich die Frage mit sich: Wohin im Sommer? Die SchwäPo möchte von Ihnen wissen: Wie verbringen Sie die freien Tage mit Ihrer Familie? Gesucht sind die schönsten Tagestouren für Aalen und Umgebung. Was gefällt Ihnen an Ihrem Lieblingsplatz? Kommt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln hin? Was kostet weiter
  • 725 Leser

1200 Meter Schlauch gelegt

Übungsaufgabe für drei Feuerwehren: Waldbrand bei Mittelmeizen
Zu einer fiktiven Waldbrandbekämpfung musste die Freiwillige Feuerwehr Wört am Freitagabend nach Mittelmeizen ausrücken. Die Floriansjünger bekamen Unterstützung von den beiden Nachbarwehren aus Ellenberg und Stödtlen. Die Einsatzkräfte rückten den Flammen mit jeder Menge Löschspritzen zu Leibe. weiter
  • 836 Leser

Unterschneidheim feiert bei seinen jährlichen Festtagen

Am Wochenende wurden in Unterschneidheim die traditionellen Festtage gefeiert. Und zwar unter der Regie des Fördervereins des Musikvereins. Bürgermeister Nikolaus Ebert setzte am Freitagabend mit dem symbolischen Fassanstich den Startschuss für das viertägige Fest. Die Rieser Trachtenkapelle spielte zur Unterhaltung auf. Im Vorfeld bestritten die Arbeiter weiter
  • 510 Leser

In dieser Woche

Öffentlicher FirmenbesuchIm Rahmen der CDU-Ostalb-Sommer-Aktionstage besucht der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter am Mittwoch, 25. Juli, um 19.30 Uhr die Firmen FiMech und Lenz Elektrotechnik in Westhausen-Lippach. Anmeldung erbeten unter Handy (0175) 4669776. weiter
  • 4583 Leser

In dieser Woche

Altpapiersammlung in EssingenDie katholische Kirchengemeinde sammelt am Freitag, 27. Juli, ab 16 Uhr und am Samstag, 28. Juli, ab 8.30 Uhr Altpapier in Essingen.Großes Lagerfeuer des AlbvereinsDer Schwäbische Albverein Lauterburg entzündet am Samstag, 28. Juli, auf dem Festplatz beim Schlössle ein großes Lagerfeuer. weiter
  • 689 Leser

Jodeln: Glücksruf der Erkenntnis

Multischwäbische Singreise mit „Pepper & Salt“ in der Schloss-Scheune in Essingen
Zum Abschluss des zweiten Jahresprogramms von „Kultur im Park“ fand in der Essinger Schloss-Scheune eine umwerfende Veranstaltung statt. Unter dem Titel „Seng shui“, was für alle Nichtschwaben so viel wie „Sing schön“ heißt, trat die Stuttgarter Vocal-Truppe „Pepper & Salt“ zum meditativen Show-down weiter
GUTEN MORGEN

Lohn ohne Leistung

Lohn ohne Leistung – ja, wo gibt’s das denn? Das gibt es tatsächlich nicht nur bei denen, die eigenes oder fremdes Geld auf der Bank für sich „arbeiten“ lassen.Freitagabend, Schlosshof in Fachsenfeld. Es regnet Bindfäden. Unterm undichten Himmelszelt soll eigentlich „Musik mit Esprit“ des örtlichen Blasorchesters weiter
  • 1
  • 665 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Hofherrnweiler. Anna Fürst, Im Unterfeld 8, zum 90. Geburtstag.Hüttlingen. Anna Muc, Johannes-Alt-Str. 6, zum 72. und Henriette Seitz, Blumenstr. 8, zum 93. Geburtstag.Kirchheim am Ries. Berthold Koberstein, Uhlandstr. 24, zum 89. Geburtstag.Oberkochen. Maria Haas, Bahnhofstr. 5/1, zum 76. und Theresia Jachan, Walther-Bauersfeld Str. 33, zum 80. weiter
  • 338 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Anselm Grün zu Gast in UnterrombachDer wirtschaftliche Leiter des Klosters Münsterschwarzach und beliebte Autor Anselm Grün hält auf Einladung der katholischen Kirchengemeinde Unterrombach-Hofherrnweiler in der Christuskirche in Unterrombach am Montag, 23. Juli, ab 20 Uhr einen Vortrag zum Thema „Trau deiner Kraft – Mutig durch Krisen gehen“. weiter
  • 1054 Leser

Die Weststadt begegnet sich

Jung und Alt treffen sich beim zweiten Weststadtfest im Innenhof der Stauferschule
Ein Fest für die ganze Weststadt. Für Jung und Alt. Das zweite Stadtteilfest auf dem Schulhof der Stauferschule lockte zahlreiche Bürger – trotz teilweise heftiger Regengüsse. weiter

Beherzte Ersthelfer verhindern Schlimmeres

Ein 34-jähriger Peugeot-Fahrer ist am Freitag gegen 14.30 Uhr bei Nässe und laut Polizei nicht angepasster Geschwindigkeit von der Heidenheimer Straße in Oberbettringen abgekommen. Der Wagen prallte gegen eine Laterne und kippte auf die Seite. Beherzte Ersthelfer befreiten die beiden leicht verletzten Insassen und löschten überdies ein aufkommendes weiter
  • 5
  • 1071 Leser

Mensa und Aula fürs Gymnasium aufgerichtet

Nach dem Richtfest vor zwei Wochen wird nun der Rohbau des Katholischen Freien Gymnasiums um den Anbau der Mensa und Aula erweitert. Die eingeschossige Mensa und Aula werden als reine Holzkonstruktion erstellt und aufgerichtet, berichtet die Abtsgmünder Gemeindeverwaltung. Hierfür wurden zunächst zehn Holzpfosten auf der vorbereiteten Fläche mit dem weiter
  • 412 Leser

Fröhlich gelebte Kirche trotz Regens

„So wüst war’s noch nie“, lachte eine Besucherin schon beim Aussteigen aus dem Auto. Wegen der Sommerkälte und des Dauerregens fand die 26. Bergmesse auf dem Hohenberg über Waldhausen deshalb nicht wie gewohnt beim Feldkreuz, sondern ein paar Meter weiter oben im heimeligen Stadl von Georg und Sigrid Buchstab statt. „Das ist weiter
  • 512 Leser

In dieser Woche

Baugebiet, Friedhöfe, Kanalisation Am Donnerstag, 26. Juli, ist um 17.30 Uhr Sitzung des Gemeinderates im Rathaus Abtsgmünd. Auf der Tagesordnung: das Baugebiet „Hirtenäcker II, Kolumbarien und Urnenerdgräber auf den Friedhöfen, die interkommunale Abwasserbeseitigung sowie der Teilflächennutzungsplan Windenergie. weiter
  • 3896 Leser

In dieser Woche

Erst Blut spenden, dann Sonne genießen In den Sommermonaten werden oft die Blutkonserven knapp. Das DRK bittet deshalb am Freitag, 27. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Neresheim-Dorfmerkingen, Felsenstraße 13, um Blutspenden. weiter
  • 4763 Leser

Wege zur Kunst im Garten

Ein Publikumsmagnet war am Wochenende das Gelände von Funk & Ehinger in Abtsgmünd-Dettenried. Vor allem am Sonntag, bei bestem Wetter für Freiluftveranstaltungen, strömten die Menschen zum sechsten Mal zur „Kunst.Wege.Garten“-Ausstellung des Garten- und Landschaftsbauers. Auf dem weitläufigen Areal wartete eine Auswahl an Ideen für den weiter
  • 421 Leser

Neue Wege in der Landwirtschaft

Viele Besucher beim „Tag des offenen Hofes“ im Betrieb Weller in Hohenstadt
Nach dem Ökumenischen Gottesdienst am Sonntagmorgen im Festzelt lockten Hofführungen, kulinarische Angebote, Informationsstände und Kinderprogramm die Besucher an. Gleichzeitig feierte die Schwäbisch Gmünder Landjugend ihr 50-jähriges Jubiläum. weiter

Preisgeld für das Buch

Hubert Herkommer und Johannes Schüle ausgezeichnet
Hubert Herkommer und Johannes Schüle sind für ihr 2010 erschienenes Buch „Botschafter der Lüfte. Die Wasserspeier am Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd“ ausgezeichnet worden. weiter
  • 331 Leser

Glückwünsche beim Sommerfest in St. Anna

St. Anna hat am Sonntag das traditionelle Sommerfest gefeiert. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst vom St.-Anna-Chor unter der Leitung von Ilse Holl. Im Anschluss daran gab es ein abwechslungsreiches Programm. Für die Unterhaltung sorgten Alleinunterhalter Roland Haug und das Senioren-Ensemble vom Musikverein Bettringen. Informationen, Beratung weiter
  • 268 Leser

Aus dem Verwaltungsausschuss

Der Internetauftritt der Gemeinde Abtsgmünd verzeichnet täglich über 1100 Besucher. Bislang konnte die Homepage von sachkundigen Vertretern der Firma „komm.online“, beziehungsweise „Hirsch & Wölfl“ betreut werden. Der Verwaltungsausschuss beschloss einstimmig einen neuen Fünfjahresvertrag mit der Firma Hirsch & Wölffl. weiter
  • 535 Leser

Lieder lassen Burg erklingen

„Wir sind ganz Chor“: Eugen-Jaekle-Gau-Bezirk Bopfingen feiert mit über 500 Sängern aus 26 Chören
Im Rahmen des Kapfenburg-Festivals hat am Sonntag der Bezirk Bopfingen das 125-jährige Bestehen des Eugen-Jaekle-Gaus gefeiert. Nach dem ökumenischen Gottesdienst am Vormittag begeisterten am Nachmittag über 500 Sängerinnen und Sänger aus 26 Chören bei einem großen Chorkonzert im sonnendurchfluteten Schlosshof. weiter

Eine göttliche Komödie

Wort und Klang in einem hinreißenden Verhältnis reichte das Pop & Poesie-Ensemble des SWR1
Die Türme des Schlosses könnten sich neigen und die Fassade Risse bekommen, hat Matthias Holtmann gewarnt. Doch obwohl das Pop & Poesie-Ensemble von SWR1 die Kapfenburg mit „Deep Purple“, Prince, Bryan Adams und weiterer Schützenhilfe Samstagabend unter massiven Beschuss nahm, blieben die Mauern stehen. Dafür lief das Publikum mit wehenden weiter

Mit quirliger Lebhaftigkeit

„Randolfo und der eine Ton“ als mimisches Singspiel zeigte die evangelische Kirchengemeinde in Ellwangen
Es ist immer wieder beeindruckend, welch kreativer Geist die evangelische Kirchengemeinde der Stadt Ellwangen beseelt, wenn es darum geht, Kindern ein Forum für ein mimisches Singspiel zu bieten. Die quirlige Lebhaftigkeit auf der Bühne machte es unmöglich, beim Stück „Randolfo und der eine Ton“ die Zahl der Mitwirkenden zu zählen. weiter
  • 156 Leser
SCHAUFENSTER
EKM-Preis für Clytus GottwaldDirigent, Musikwissenschaftler und Komponist Clytus Gottwald gilt als Vater des modernen Chorgesangs. Er gab wesentliche Anstöße für die Neue Musik im 20. Jahrhundert und die Vermittlung geistlicher Musik. Mit ihrer berauschenden Klanglichkeit eroberten seine Transkriptionen spätromantischer und impressionistischer Werke weiter
  • 237 Leser

Unter den Sohlen lodern die Emotionen

„Ten Years After“ verschleppten in Ellwangen den Blues zum Weinen schön und ließen die Saiten klingen wie zu alten Woodstock-Zeiten
Nein, keine „angry words“ für diesen Abend. Nur sanft rieselte der Regen auf die sich rhythmisch bewegenden rund 600 Häupter auf dem Spiel-Platz vor der Schloss-Schenke in Ellwangen. Umso heftiger attackierten die drei betagten Herrn von „Ten Years After“ und ihr Jungspund Joe Gooch die Trommelfelle ihrer Altersgenossen. Die weiter

Auf der Suche nach Orientierung

Heuchlingen feierte zum 345. Mal das Skapulierbruderschaftsfest
Mit der musikalischen Liturgie der Missa Brevis von Josef Haydn im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes und der anschließenden Prozession durch den Ort beging die Gemeinde St. Vitus das alljährliche Skapulierbruderschaftsfest. Maria als Vorbild, die den Aufbruch der jungen Kirche begleitet und der Gute Hirte standen thematisch im Mittelpunkt. weiter
  • 472 Leser

Humor, Poesie und Leidenschaft

Schlossparkserenade Alfdorf in die alte Sporthalle verlegt
Der romantische Abend im Schlosspark Alfdorf konnte dank seines Schirmherrn Bürgermeister Michael Segan in die alte Sporthalle verlegt werden, also ins Trockene. Musikverein und Sängerkranz gaben ihr Bestes, so dass es der Stimmung in der vollbesetzten Halle keinen Abbruch tat. Das Publikum ging begeistert mit und spornte Musiker und Sänger zu Zugaben weiter
  • 442 Leser

Einmal selber Chefarzt sein

Auf enormes Publikumsinteresse stieß der Tag der offenen Tür an der St. Anna-Virngrund-Klinik, bei dem der Neubau der Inneren Medizin samt Ärzte- und Therapiezentrum, Physiotherapie und Innerer Abteilung präsentiert wurde. Daneben stellten sich die medizinischen Fachabteilungen der Klinik vor. Große Resonanz fanden auch die verschiedenen Fachvorträge weiter
  • 5
  • 428 Leser

Kurz und bündig

Finissage mit Preisverleihung Zum Abschluss der Ausstellung „Kreativität verzaubert Natur“ in der Aalener Stadtbibliothek erzählt am Dienstag, 24. Juli, um 17 Uhr Figen Harsch türkisch-orientalische Märchen. Außerdem werden die besten Ausstellungsfotos und die bei der Kinder-Malaktion entstandenen Bilder prämiert.Gruppe „Umweltfreundlich weiter
  • 395 Leser

Platz für weitere Asylanten

Zweite Sammelunterkunft bald in der Kocherstraße - Freundeskreis Asyl wieder aktiv
Nach Jahren der Stagnation nimmt in Aalen die Zahl von Asylanten und Flüchtlingen wieder zu. Weil in der fast vollbelegten Sammelunterkunft an der Ulmer Straße der Platz nicht mehr ausreicht, wird in der ehemaligen Kombrecht-Engel-Schule auf dem Gelände der Spedition Roder in der Kocherstraße für 30 Leute eine zweite Unterkunft ausgewiesen. weiter
  • 833 Leser

Selbstfindung in Sibirien

Roman- und Drehbuchautor Michael Ebmeyer liest im Kino am Kocher
Das Kino am Kocher, die Buchhandlung Herwig und die Aalener Stadtbibliothek haben Roman- und Drehbuchautor Michael Ebmeyer für eine Lesung nach Aalen geholt. In den Kinoräumen signiert er auch Bücher, berichtet von den Unterschieden zwischen Romanvorlage und Drehbuch. weiter
  • 622 Leser

In dieser Woche

Stromliefervertrag und Kläranlage Der Gemeinderat tagt am Montag, 23. Juli, um 18 Uhr im Rathaus in Kirchheim am Ries. Themen: Stromlieferungsangebot der EnBW-ODR, Sanierung der Kläranlage Benzenzimmern, Kleinkinderbetreuung im evangelischen Kindergarten, Breitbanderschließung.Gemeindehalle und Windenergie Auch der Gemeinderat Riesbürg trifft sich am weiter
  • 584 Leser

In dieser Woche

Letzte Sitzung vor den Ferien Am Montag, 23. Juli, trifft sich der Gemeinderat um 17 Uhr zur Sitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Sanierung Heidestraße, Haushaltszwischenbericht, Ausstattung der Gemeinschaftsschule, Innenstadtsanierung. weiter
  • 4762 Leser

Kommt das „Ja“ zur Gemeinschaftsschule?

Thema „Gemeinschaftsschule“ heute im Oberkochener Gemeinderat – Warten auf Entscheidung in Stuttgart
„Die Dreißentalschule wird Gemeinschaftsschule“ titelte das Amtsblatt „Bürger und Gemeinde“ am 20. Januar. Aber noch gibt es offensichtlich keinen festen Knoten um die Errichtung einer Gemeinschaftsschule Oberkochen. weiter

„Ein Mann mit Charisma“

Evangelische Kirchengemeinde verabschiedet Pfarrer Achim Bellmann
„Behalten Sie Ihre Geradlinigkeit“, meinte Dekan Ralf Drescher beim Empfang im Christian-Hornberger-Saal bei der Verabschiedung Pfarrer Achim Bellmanns. weiter
  • 678 Leser

„Immer große Klasse“

Sängerbund Chorvision Oberkochen verabschiedet Roswitha Maul
„Ich habe hier beim Sängerbund eine schöne Zeit erlebt und wunderbare Begegnungen und Erinnerungen bleiben zurück“, meinte Roswitha Maul bei ihrer Verabschiedung in der Kolpinghütte. weiter
  • 550 Leser

Fußball für die Pause

Schüler der Justus-von-Liebig Schule spenden 1700 Euro
Seit einer Woche reisen acht Schüler der Gehörlosenschule St. Vincent aus Tansania durch Deutschland. Schüler der Justus-von-Liebig- Schule haben jetzt 1700 Euro als Spende übergeben. weiter
  • 558 Leser

Hunderennen, Spaß und Musik

Hundesportverein Wasseralfingen feierte Sommerfest

Der HSV Wasseralfingen veranstaltete am 7. Juli  sein alljähriges Sommerfest. Bei warmen Temperaturen eröffnete das Hunderennen das Sommerfest. Viele Hundeführer mit ihren Vierbeinern stellten sich der Herausforderung ob ihr Hund der schnellste ist. Bei den kleinen Hunden gewann Antonia Berzen mit Visby, bei den mittleren Hunden

weiter
  • 594 Leser

Berufsvorbereitung für Sonderschüler

Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE) soll möglichst viele junge Behinderte in den Arbeitsmarkt integrieren
Kürzlich wurde im Aalener Landratsamt die Kooperationsvereinbarung zur Einrichtung einer Berufsvorbereitenden Einrichtung (BVE) in der Raumschaft Ellwangen unterzeichnet. Ziel des Projektes ist es, möglichst viele junge Behinderte in den Arbeitsmarkt zu integrieren. weiter
  • 901 Leser

Schulabschluss in Röhlingen

Ellwangen-Röhlingen. Am Donnerstag wurden die 15 Entlassschülerinnen und Entlassschüler der Johann-Sebastian-von-Drey-Schule in Ellwangen-Röhlingen feierlich verabschiedet.Begonnen wurde der Abend mit einem Gottesdienst in der Dietersbacher Kapelle, anschließend folgte ein buntes Programm mit kurzweiliger und toller Unterhaltung. Höhepunkt des Jahres weiter
  • 667 Leser

Kunstrasenplatz bleibt das große Ziel

Johannes Köder übergibt Präsidentschaft des FC Ellwangen 1913 an Harry Burger – Vorbereitungen für Jubiläum im nächsten Jahr laufen schon
In der gut besuchten Mitgliederversammlung des FC Ellwangen 1913 im Festsaal der Marienpflege übernahm Harry Burger die Nachfolge des ausscheidenden Präsidenten Johannes Köder. Ohne Gegenstimme wurde er zum neuen Präsidenten gewählt. Bürgermeister Volker Grab trat spontan dem Verein bei. weiter
  • 911 Leser

Ersatztermine für Robin Hood

Neresheim. Das Open-Air-Musical „Robin Hood“ musste kurzfristig abgesagt werden (diese Zeitung berichtete). Die ausgefallenen Vorstellungen werden wie folgt nachgeholt: Freitag, 27. Juli (Ersatz für 20. Juli) - Samstag, 28. Juli (Ersatz für 21. Juli). Die Karten sind nur für diese Ersatztermine gültig. Eine Rückgabe der Karte ist nicht möglich. weiter
  • 1275 Leser

Wahre Wasser-Schlacht

Freizeit-Triathlon am Kressbachsee: Nicht nur die Schwimmer wurden nass
Eine wahre Wasserschlacht schlugen am Samstag 155 Freizeitsportler beim VR-Bank Freizeit-Triathlon am Kressbachsee. Diesmal wurden nicht nur die Schwimmer nass. Auch die Zuschauer schlugen sich tapfer und feuerten die Sportler auf der Strecke an. Am Ende war Lucas Bareis mit der Gesamtzeit von 1:24:38 Stunden der schnellste Einzelstarter. weiter

„Wir wollen etwas Besseres für Aalen“

Hauptversammlung der CDU Waldhausen – Gegenkandidat für Gerlach bei OB-Wahl angekündigt
„Wir suchen einen Kandidaten, der mit breiter Brust in den OB-Wahlkampf im kommenden Jahr geht. Und wir suchen etwas Besseres als das, was wir jetzt in Aalen haben“, meinte CDU-Stadtverbandsvorsitzender Peter Peschel bei der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Waldhausen. weiter
  • 2
  • 1211 Leser

Fette Beats und interessante Workshops

Am Samstag ging das dritte Double-A-Festival in Aalen über die Bühne. Angesiedelt im Haus der Jugend und auf dem Gelände der Bohlschule, war der Kerngedanke des Festivals, Jugend, Workshops und Musik zusammenzubringen. Ob Netzpolitik oder Graffitikurs, die Angebote waren breitgefächert. Wie alle anderen Veranstaltungen litt das Double-A unter dem schlechten weiter
Am Samstag trafen sich rund 40 Automobilfreunde auf dem Aalener Spritzenhausplatz. Die lockere Zusammenkunft unter dem Motto „Heilig's Blechle“ übte nicht nur auf die Fans von Auto und Motorsport eine große Faszination aus. Die Passanten blieben stehen und bewunderten die Oldtimer und der ein oder andere testete auch, wie die Welt hinter weiter

Zwei neue Freibad-Attraktionen

Spielturm und Nestschaukel im Freibad Trochtelfingen jetzt offiziell in Betrieb genommen
Im Hermann-Hahn-Freibad in Trochtelfingen wurden nun ein moderner Spielturm und eine Nestschaukel offiziell ihrer Bestimmung übergeben. „Die beiden Spielgeräte kommen bei den Kindern sehr gut an“, sagte Matthias Friebe, der Vorsitzende der DLRG- Ortsgruppe Trochtelfingen. weiter
  • 3
  • 972 Leser

Fernstraßenbau und Radwegenetz

Aalen. Der Kreistag trifft sich am Dienstag, 24. Juli, um 15 Uhr zur Sitzung im Aalener Landratsamt. Beraten wird über den Jahresabschluss der Kreissparkasse Ostalb, die Budget- und Entgeltvereinbarung für Ostalbklinikum und St.-Anna-Virngrundklinik, die Priorisierung von baureifen Bundesfernstraßenvorhaben durch die Landesregierung, die Radwegekonzeption weiter
  • 633 Leser

60 Jahre Fahrzeugsegnung in Saverwang

In Saverwang wurde heuer „60 Jahre Fahrzeugsegnung“ bei der Christophorus-Kapelle gefeiert. Überaus groß war die Zahl der Teilnehmer. Nach dem Gottesdienst im Freien vor der Kapelle segnete Pfarrer Michael Windisch die Fahrzeuge, die langsam an dem Geistlichen vorbeifuhren: Drahtesel, Motorrad, Oldtimer-Auto, ja sogar mächtige Traktoren. weiter
  • 1172 Leser

Schlägerei mit mehreren Verletzten

Heubach. Vor einer Pizzeria in der Hauptstraße kam es in der Nacht zum Sonntag gegen 3.30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, die nach Angaben der Polizei schließlich in eine Schlägerei mündete. Eine Person wurde durch einen spitzen Gegenstand verletzt, eine andere durch

weiter
  • 1156 Leser

Regionalsport (8)

Fußball spielen lernen mit Köpfchen

Fußball: Nur noch wenige freie Plätze bei den Ferien-Fußballcamps in Waldstetten und Hofherrnweiler
Fußballbegeisterte Kinder, die noch eine Ferienbeschäftigung zu, die sind bei den Fußballcamps in Waldstetten und Hofherrnweiler an der richtigen Adresse. Wer dabei sein will, muss sich allerdings sputen. Es gibt nur noch wenige Plätze. weiter
  • 199 Leser

Sport in Kürze

Ostalbderby zum AuftaktFußball. Der Spielplan der neuen Landesligasaison ist auf www.fussball.de abrufbar. Bereits am ersten Spieltag kommt es gleich zu einem Ostalbderby. Am Sonntag, 12. August, empfängt der FC Bargau die Sportfreunde Dorfmerkingen. Die Verbandsliga-Absteiger VfR Aalen II (beim TV Echterdingen) und TSV Essingen (beim SC Türkgücü Ulm) weiter
  • 352 Leser

Gmünder Reiter werden Meister

Reiten, Reit- und Voltigierturnier: Im Rahmen der Veranstaltung am Wochenende wurde der neue Außenplatz eingeweiht
Der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd veranstaltete am Wochenende in der Weststadt ein Reit- und Voltigierturnier. Höhepunkte waren am Samstag neben der Einweihung des neuen Außenplatzes das Quadrille-Championat Baden-Württemberg, bei dem der RFV Schwäbisch Gmünd den ersten Platz belegte. Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Voltigierfreunde und weiter

Wetterwechsel und Sieger ohne Talent

15. Sportwochenende des FC Bargau: Zwei Turniersieger bei den Bambinis – „Talentfrei“ siegt beim Beach-Volleyball
Und wäre auch noch Schnee gefallen, gewundert hätte es keinen – dann wären alle Jahreszeiten an einem Wochenende vertreten gewesen. Platzregen, Schauer sowie Blitz und Donner, dann wieder Sonne pur am Sonntag – der guten Stimmung und dem sportlichen Ehrgeiz der Teilnehmer stand der ständige Wetterwechsel jedoch nicht im Weg. Knapp 2000 Zuschauer weiter
  • 5
  • 308 Leser

„Versucht Fußball zu spielen“

Fußball, Testspiel: FC Normannia Gmünd spielt 0:0 gegen den SSV Reutlingen
Die Mischung aus Einsatzwillen und taktischer Disziplin stimmte im Testspiel beim FC Normannia. Und das Ergebnis auch: „Gegen Reutlingen ein 0:0, das kann sich doch sehen lassen“, sagte FCN-Spieler Patrick Krätschmer. weiter
  • 5
  • 534 Leser

So spielten sie

FC Normannia – SSV Reutlingen 0:0FCN: Gruca (46. Kühnle) – Drimus (57. Laudon), Göhl, Zogaj (46. Molner), Ayaz – Catizone (73. Dogan), Fröhlich, Krätschmer (55. Dantonello), Nuding (55. Klement) – Molinari, Knödler (60. Mendy).SSV: Hammel – Laudage, Hartmann, Wiesner, Franz, Eiberger, Barth, Golinski, Petruso, Brandstetter, weiter
  • 236 Leser

Noch ein paar Stellschrauben

Fußball, 2. Bundesliga: VfR-Interims-Chefcoach Schiele: „Im Großen und Ganzen gut gearbeitet“
Der VfR Aalen muss weiterhin auf seinen Cheftrainer Ralph Hasenhüttl verzichten, den ein fiebriger Infekt im Trainingslager schwer gebeutelt hat. Derweil blickt die Mannschaft auf ihr nächstes Testspiel am Dienstag in Lauchheim gegen den Regionalligisten Sonnenhof Großaspach. weiter
  • 5
  • 1935 Leser

Leserbeiträge (3)

Sommerstammtisch des AGV 1961

Sommerstammtisch des AGV 1961 Schwäbisch Gmünd am 20.07.2012

Zum diesjährigen Sommerstammtisch begaben sich die Mitglieder des AGV 1961 ins Polizeimuseum von Heubach. Revierleiter Joachim Roth begrüßte die Mitglieder aus herzlichste. Nach einem kurzen Abriss durch die Geschichte des Polizeiwesens, führte er die Mitglieder

weiter
  • 7060 Leser

LACler mit Masse und Klasse beim Aalener Stadtlauf

15 Essinger Leichtathleten starteten über die 1,4 und 10 km beim Aalener Stadtlauf. Dabei gab es den Gesamtsieg über die 10 km und fünf Tagessiege zu feiern.Für das herausragendste Ergebnis sorgte wieder einmal Lukas Bauer, der noch der Klasse U18 angehört. Über die 10 km Laufstrecke war er nicht zu halten und holte sich

weiter
  • 5913 Leser

2. EM Medaille 2012 für die KG Dewangen/Fachsenfeld| Trotz Kreuzbandriss holt Holger Fingerle die Bronzemedaille bei den Kadetten-Europameisterschaften in Kattowitz (Polen)

Toller Erfolg für den 17-jährigen Schüler der KG Dewangen/Fachsenfeld. Nach der Bronzemedaille für Kevin Henkel 3 Wochen davor, holt sich Holger Fingerle im polnischen Kattowitz ebenfalls die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 100 kg.

Das Holger bei diesen Titelkämpfen überhaupt starten konnte, gleicht einem Wunder,

weiter