Artikel-Übersicht vom Sonntag, 05. August 2012

anzeigen

Regional (38)

Kurz und bündig

Wanderung für Diabetiker Die nächste Wanderung der Diabetiker Schwäbisch Gmünd findet am Samstag, 11. August, statt. Sie wird rund um den Bärenberg (bei Bartholomä) gehen. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Wanderparkplatz an der Straße zwischen Bartholomä und Lauterburg. Die Wanderstrecke zu bewältigen wird ca. 1,25 Stunden dauern. Der Abschluss wird in weiter
  • 388 Leser

Polizei kassiert drei Mal den Führerschein

Unfälle mit Alkohol im Spiel
Drei Unfälle, bei denen Alkohol im Spiel war, hat die Polizei am Wochenende im Gmünder Raum registriert. In allen drei Fällen wurde bei den Unfallverursachern eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein an Ort und Stelle beschlagnahmt. weiter
  • 950 Leser

Von Streit bedauert Wirbel

Mediation soll Personalprobleme im Gmünder SPD-Stadtverband bereinigen helfen
Die Gmünder SPD kommt nicht zur Ruhe. In internen Sitzungen der Gemeinderatsfraktion kam es zu harten verbalen Attacken, deren Ziel Konrad von Streit war. Gerüchteweise wurde sogar kolportiert, dass von Streit dagegen juristisch vorgehen wolle. Der dementiert dies aber. Um den Streit beizulegen, ist in der jüngsten Mitgliederversammlung eine Mediation weiter
  • 3
  • 1146 Leser

Erst Hammer, dann Gefühl

Klasse Stimmung bei den beiden Konzerten des Gmünder-Tagespost-Open-Airs im Unipark
Festivalstimmung am Wochenende beim Tagespost-Open-Air im Gmünder Unipark: Mit der Berliner Band Culcha Candela feierten am Samstag knapp 3000 Besucher, am Sonntag mit der kalifornischen Rockband Toto über 2000 Fans. weiter
  • 1
  • 1136 Leser

Dornröschen und Schwanensee

Schwäbisch Gmünd. Das St. Petersburg Festival Balett kommt am 3. November im Rahmen seiner Deutschlandtournee nach Schwäbisch Gmünd. Im Stadtgarten präsentieren die Tänzer ab 15 Uhr „Dornröschen“ und um 19 Uhr „Schwanensee“. Karten gibt’s im iPunkt. weiter
  • 2331 Leser

Auf Martin Luthers Spuren

Schwäbisch Gmünd. Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt vom 22. bis 25. Oktober zu einer Studienfahrt „Auf den Spuren Martin Luthers“ zu den Lutherstätten Eisenach, Wartburg, Erfurt, Wittenberg und Leipzig unter Leitung von Dekan Immanuel Nau und Franz Merkle. Infos unter (07171) 66096. weiter
  • 2407 Leser

Einblicke und Ausblicke in Bundespolitik

Den Bundestag besuchen
Den Deutschen Bundestag hautnah erleben und mit den Abgeordneten auf Tuchfühlung gehen: Dafür empfiehlt sich der „Tag der Ein- und Ausblicke“ des Deutschen Bundestags, sagt der Gmünder Abgeordnete Norbert Barthle. weiter
  • 333 Leser

Farbenspiel der Töne-Landschaft

Festival Europäische Kirchenmusik - Abschlusskonzert 12. Internationaler Meisterkurs für Orgelimprovisation
In die hohe Kunst der Improvisation und die Musik, die aus dem Augenblick entspringt, haben am Freitagabend fünf Organisten im Heilig-Kreuz-Münster entführt. Die Teilnehmer des 12. Internationalen Meisterkurses für Orgelimprovisation und ihr Kursleiter, der niederländische Orgelprofessor Jos van der Kooy, zeigten die vielfältigen Möglichkeiten, die weiter
  • 624 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Wegen eines Motorradunfalles musste am Sonntag Nachmittag zeitweise die Straße zwischen Rechberg und Straßdorf gesperrt werden. Gegen 12.10 Uhr fuhr ein 22-jähriger Fahrer einer Aprilia von Straßdorf in Richtung Rechberg. In einer Linkskurve kam er nach Polizeiangaben aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn weiter
  • 1062 Leser

Welch ein grandioses Finale

Händels Oratorium „Israel in Egypt“ beim Abschlusskonzert des Festivals Europäische Kirchenmusik
Das Vokalensemble Rastatt, sechs Gesangssolisten und die Instrumentalisten von „Les Favorites“ unter der Leitung von Holger Speck verhelfen dem grandiosen Chordrama „Israel in Egypt“ in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd zu seiner ganzen musikalischen Größe. Händels Oratorium um das dramatische Geschehen vom Auszug aus weiter
  • 5
  • 728 Leser

Ein opulenter Abend

Geglückte Symbiose
Walter Ruttmann und Sung-Nam Cho. Der Filmregisseur und der Organist. Der Deutsche aus dem vergangenen Jahrhundert und der junge Südkoreaner. Der eine schwelgt in Bildern, der andere in Tönen. Das Europäische Kirchenmusikfestival führte sie in der vollbesetzen Johanniskirche zusammen. Eine geglückte Symbiose. Der Zug nähert sich der Stadt. Er gleitet weiter
  • 622 Leser

a.l.s.o. stellt neue Räume vor

Innerhalb des Sommerfestes der Gmünder Arbeitslosenselbsthilfeorganisation a.l.s.o konnte das a.l.s.o-Frauenprojekt die neu gebauten Räume öffentlich vorstelen. Die Räume waren mit Unterstützung der Agnes Philipine Walter Stiftung, der Stadt, des Jobcenters Ostalb und des Europäischen Sozialfonds eingerichtet worden. Vorgestellt wurden auch drei neue weiter
  • 348 Leser

Neue Decken vom DAV in Oberkochen

Die Sektion Oberkochen des Deutschen Alpenvereins spendete der DAV-Rosensteinhütte zum Jubiläum der Gmünder Sektion für zwölf Betten neue Bettwäsche und neue Wolldecken. Diese wurden von Achim Schindler aus Oberkochen auf die Hütte gebracht und dort dankend von den Familien Grimminger und Wiedmann angenommen. Die Wolldecken haben alle das DAV-Zeichen weiter
  • 217 Leser

„Feuer und Flamme“ kann kommen

Festival EKM – Ökumenischer Schlussgottesdienst blickt noch einmal auf „Heimat und Fremde“
Der Kreis für das Festival Europäische Kirchenmusik hat sich am Sonntag geschlossen. Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Augustinuskirche gingen dreieinhalb Wochen voller großartiger Konzerte, besonderer musikalischer Kostbarkeiten und guter Künstlergesprächen zu Ende. In der voll besetzten Kirche nahmen die Liturgen Pfarrer Matthias Plocher weiter
  • 382 Leser

Die Stadtgeschichte mitgeschrieben

Fassanstich auf der Festwiese beim „Stadtwirt“ – Familie Scherrenbacher feiert mit Gästen aus der ganzen Region
Ein Festzelt, eine Bühne und viele gut gelaunten Gäste waren das Erfolgsrezept beim Firmenjubiläum 100 Jahre Gaststätte und 50 Jahre Metzgerei Scherrenbacher am Wochenende in Straßdorf. Für Seniorchef Albert Scherrenbacher gab’s viele Komplimente für seinen erfolgreichen Unternehmergeist. weiter
  • 1
  • 497 Leser

Kurz und bündig

Sommertour der Ostalb–SPD Im Fokus der diesjährigen Informationssommertour der Ostalb-SPD steht das Thema „Erneuerbare Energien und Bürgerbeteiligung“. Diese Veranstaltungen sind öffentlich. Gäste sind herzlich willkommen. Ein erster Termin ist am Montag, 13. August, ab 14.30 Uhr bei den Stadtwerken Aalen. In Sachen erneuerbare Energie weiter
  • 209 Leser

Kurz und bündig

Gesprächskreis Frauen nach Krebs Der offene Gesprächskreis für Frauen nach Krebs begibt sich mit Limescicerone Katja Baumgarten auf „Die Spuren der Römer“. Man trifft sich am Donnerstag, 9. August, um 17 Uhr am Parkplatz Schirenhof. Anschließend trifft man sich noch zum gemütlichen Beisammensein. Info: (07174) 5918 oder (07181) 86729 weiter
  • 1830 Leser
ZUR PERSON

Dr. Markus Vollmer

Mutlangen. Neuer Oberarzt am Wirbelsäulenzentrum am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd ist Dr. med. Markus Vollmer. Er wurde Oberarzt am Wirbelsäulenzentrum. Vollmer wurde in Hilden geboren und studierte von 1998 bis 2005 Humanmedizin an der Universität Ulm. Er wurde im Mai 2005 durch das Regierungspräsidium Stuttgart zum Arzt approbiert. 2006 verlieh weiter
  • 783 Leser

Kurz und bündig

Offenes Volksliedersingen Die Essinger Seniorenbegegnungsstätte lädt am Mittwoch, 8. August, um 14.30 Uhr zum offenen Volksliedersingen mit Wilfried Ribnitzky ein.Gesprächsgruppe Pflegende Angehörige Die Gesprächsgruppe des evangelischen Krankenpflegevereins Essingen trifft sich am Mittwoch, 8. August, von 19 bis 21 Uhr in der Senioren-Begegnungsstätte weiter
  • 204 Leser

Papiersammlung in Böbingen

Böbingen. Am Freitag, 10. August, sammelt die Musikkapelle des GMV wieder Altpapier in Böbingen. Das Papier sollte bis spätestens 17 Uhr handlich verpackt und gut sichtbar am Straßenrand bereitgestellt werden. Bei Regen bitte etwas abdecken. Gesammelt wird jede Art von Papier und Kartonagen, die aus Platzgründen etwas zusammengedrückt werden sollten. weiter
  • 296 Leser

Förderverein senkt Abmangel durch Muskelkraft

Beim ersten Arbeitseinsatz brachten sich 15 ehrenamtliche Handwerker am Samstag im Leinzeller Hallenbad ein
Jährlich muss die Gemeinde Leinzell mit knapp 100 000 Euro den Betrieb des beliebten Hallenbads bezuschussen. Zuviel für die klamme Haushaltskasse. Aus diesem Grund gründete sich Ende 2011 ein Förderverein für die Einrichtung. Ziel: den Abmangel senken und dennoch die Attraktivität des Bads steigern. Am Samstag war der erste Arbeitseinsatz. weiter
  • 298 Leser

Fotos zeigen Dorfentwicklung

Bilderausstellung „Oberböbingen – Ein Dorf und seine Geschichte(n)“ am 12. August in Böbingen
Wenn am 12. August in Oberböbingen die Einweihung der neuen Ortsdurchfahrt und des Dorfplatzes gefeiert wird, darf auch ein Blick in die Vergangenheit nicht fehlen. Wie sich Oberböbingen entwickelt hat, wie die Menschen dort gelebt und gearbeitet haben, zeigt eine Ausstellung des Geschichts- und Heimatvereins. weiter
  • 435 Leser

Oberbürgermeister besucht Ziegerhoffreizeit

Wunderbares Wetter herrschte, als Oberbürgermeister Richard Arnold am Samstag der Ziegerhoffreizeit einen Besuch abstattete. Die Stadtranderholung Ziegerhof ist eine Ganztagesbetreuung für Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren und wird seit über 40 Jahren auf dem „Ziegerhof“ bei Reitprechts von den Kirchengemeinden St. Franziskus weiter
  • 318 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDFranz Horvath, Hirschmühle, Erlenweg 11, zum 88.GeburtstagCharlotte Schwaiger, Am Römerkastell 33, zum 81. GeburtstagKatharina Smirnow, Bettringen, Oderstraße 51, zum 79. GeburtstagHans Maier, Leutzestraße 21, zum 79. GeburtstagDonata Iacoviello, Klarenbergstraße 27, zum 79. GeburtstagHermann Hirner, Herlikofen, Am Limes 50, zum 76. weiter
  • 322 Leser

Unterwegs mit dem Naturschutzwart

Kinder lernen beim Beitrag des Böbinger Albvereins zu Ferienprogramm der Gemeinde viel über das Brutverhalten von Vögeln
Dass der Albverein Böbingen nicht nur Wanderungen und Wanderfahrten veranstaltet, sondern sich aktiv um den Naturschutz kümmert, erfuhren die Teilnehmer am Kinder-Ferien-Programm. weiter
  • 632 Leser

Robin Hood am Ziegelberg

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Mit 32 Kindern im Alter von 7 bis 14 Jahren, fand das 13. Zeltlager der Skiabteilung des TV Weiler am Ziegelberg statt. Drei abwechslungsreiche Tage verbrachten die Kinder gemeinsam mit Betreuern. Das diesjährige Motto lautete „Robin Hood“, und dementsprechend drehte sich das gesamte Programm um den Helden des Mittelalters. weiter
  • 267 Leser

Indianer in der Schule

Tolles Betreuungskonzept für Kinder in Waldstetten
Unter dem Motto „Indianer heißen wir“ herrscht trotz Ferien lebhafter Betrieb an der Grund- und Werkrealschule „Unterm Hohenrechberg“ in Waldstetten. Dort werden von einer Referendarin und einer Erzieherin zwei Wochen lang Kinder betreut. weiter
  • 338 Leser

Mit Cola und Lavendel

Soziales Projekt zum besseren Verständnis der Naturwissenschaft
An insgesamt sechs Samstagen haben Kinder aus verschieden gesellschaftlichen Schichten mit viel Freude und Engagement an Naturwissenschaftlichen Experimenten teilgenommen. Möglich wurde das Projekt „Kleine Forscher“ durch eine gute Kooperation zwischen der PH Schwäbisch Gmünd, der CDU Frauen-Union und dem Integrationsverein Aussiedler helfen weiter
  • 356 Leser

Mit flotter Kiste unterwegs

Auch Firmen tüfteln an ausgefeilten Konstruktionen für das Seifenkistenrennen am Wochenende
Am Seifenkisten-Firmenpokalrennen in diesem Jahr nimmt auch wieder ein Leicht-Team aus Waldstetten teil. weiter
  • 501 Leser

Museumshock in Waldstetten

Waldstetten. Am Sonntag, 12. August, findet der traditionelle Museumshock in Waldstetten im und beim Heimatmuseum (mit Zelt) ab 10.30 Uhr statt. Neben der Weihbüschel-Segnung durch Pfarrer Dr. Jaroslaw Wojtkun aus Polen gibt‘s eine leckere Bewirtung mit Mittagessen, Kuchen und Vesper. Ein tolles Kinderprogramm, ein Floh- mit Büchermarkt und Verkaufsstände weiter
  • 356 Leser
GUTEN MORGEN

Sockenkampagne

Woran erkennt man einen Deutschen im Urlaub? Bier, Filterkaffee, Pizza con Würstel – und Männerfüße mit Socken in Sandalen. „Tedesci“, sagen Italiener und schauen drein, als wollten sie sagen: Was will man da schon erwarten. Doch wer bestimmt das? Was geht und was nicht? Wieso lassen wir uns von irgendwelchen Lagerfelds sagen, dass weiter
  • 5
  • 686 Leser

Harley gegen Wildschweine

Abtsgmünd. Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall in der Nacht zum Samstag. Ihm kam in der Nähe von Abtsgmünd eine Rotte Wildschweine in die Quere. Der 32-jährige Fahrer einer Harley-Davidson fuhr am Samstagnacht gegen 0.35 Uhr von Abtsgmünd kommend in Richtung Hohenstadt. Kurz vor dem Kellerhaus lief eine Rotte Wildschweine von rechts weiter
  • 800 Leser

Stimmen zum Tagespost-Open-Air mit Culcha Candela

Markus Häffner (38) aus Crailsheim: „Ich war schon auf über 60 Konzerten, da ich dort immer Getränke ausschenke. Im Vergleich zum Schießtal gefällt mir der Unipark als Veranstaltungsort besser. Die Stimmung, die Tanzeinlagen und die Musik waren durchweg gut.“Maren (9), Alisa (9), Samuel (10) aus Unterkochen: „Wir sind seit drei Jahren weiter
  • 306 Leser

„Hamma“-Party endet viel zu früh

Beim Tagespost-Open-Air im Gmünder Unipark heizen Culcha Candela 3000 Fans mächtig ein
„Hamma!“ Culcha Candela verwandelt den Gmünder Unipark in eine große Partyzone, längst bevor die Berliner Musiker beim Tagespost-Open-Air diesen Hit spielen. Die knapp 3000 Fans dort singen, tanzen, springen, wiegen ihre Arme hin und her – ganz wie Itchy, Larsito, Johnny Strange, DJ Chino, Don Cali und Reedoo es ihnen vormachen. Bei weiter
  • 3196 Leser

Wenn der Glaube Früchte trägt

Bänke in der evangelischen Kirche in Gschwend voll besetzt beim Garbenwagen-Dankgottesdienst
In Gedenken an das Ende der verheerenden Hungersnot in Gschwend im Jahr 1817 feierten die Bürger am Samstag das Einholen des ersten Garbenwagens mit Umzug, Dankgottesdienst und Hocketse bei der evangelischen Kirche. Pfarrer Jochen Baumann genoss die volle Aufmerksamkeit des Nachwuchses während seiner Predigt. Denn er hatte die neugierige Handpuppe Luis weiter
  • 3
  • 573 Leser

Ein „flottes Auto“ in der Familie

GT-Sommerserie Oldtimer (2): Mercedes 280 SLC von Sybille Kurz
Es war das Traumfahrzeug für Vater Dr. Gabriel Kurz. Es bleibt ein Traumfahrzeug, auch für Sybille Kurz, die den weißen Mercedes 280 SLC heute fährt. Ein Auto, an dem 37 Jahre nur wenig Spuren hinterlassen haben. weiter
  • 5
  • 1294 Leser

Regionalsport (9)

Koblischke mit neuem Dorfrekord

Leichtathletik: Feriensportfest
Große Resonanz rief das Feriensportfest im Rahmen des TVB-Feriencamps wieder hervor. Siebzig Sportler tummelten sich bei bestem Leichtathletikwetter auf der Scheuelberg-Sportanlage. weiter
  • 179 Leser

Über Stoppeln durch den Staub

Motorsport, Mad-Cross in Böbingen: 180 Fahrer erleben zwei Tage Moto-Cross-Vergnügen
Knatternde Motoren, spannende Positionskämpfe, fliegende Crossmaschinen und Staub, Staub, Staub. Zwei Tage lang wurde am Wochenende ein Stoppelfeld bei Böbingen zur Motocrossstrecke. Beim „Mad-Cross“ kamen 180 Fahrer und hunderte Motorradfans voll auf ihre Kosten. weiter
  • 248 Leser

Fünf Schuss liegend

Ski nordisch: VR-Tag des Talents in Bartholomä
Knapp 70 Teilnehmer beweisen beim VR-Tag des Talents und beim Sommerbiathlon des SC-Heubach-Bartholomä Geschick und Ausdauer. weiter
  • 176 Leser

Ein abgezockter Neuling

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen gewinnt beim MSV Duisburg nach 0:1-Rückstand mit 4:1 (2:1)
Der Gegner staunte hinterher ungläubig. Mit einem unerwarteten 4:1 (2:1)-Sieg beim MSV Duisburg ist dem VfR Aalen ein perfekter Start in die 2. Bundesliga gelungen. Für eine herausragende Mannschaftsleistung ist der Aufsteiger gleich mal mit der Tabellenführung belohnt worden. Gleich zwei Neuzugänge haben sich in die Torschützenliste eingetragen. weiter
  • 641 Leser

Der totale Tunnelblick

Fußball, 2. Bundesliga: Daniel Buballa (21) lässt die große Kulisse kalt
Er war der Einzige, der vorher noch nicht einmal Drittligaluft geschnuppert hatte. Zu spüren war davon während der 90 Minuten in Duisburg nichts. Daniel Buballa (21) vom VfR Aalen gelang ein tolles und nahezu fehlerfreies Zweitligadebüt. Hinterher sagte der Linksverteidiger nur: „Ich kann es besser.“ weiter
  • 5
  • 1355 Leser

MSV Duisburg – VfR Aalen 1:4 (1:2)

Auswechslungen VfR: 78. Cidimar für Reichwein, 81. Haller für Kampl, 85. Junglas für DauschMSV: Wiedwald – Berberovic, Hoffmann (78. Lachheb), Bajic, Wolze – Pamic, Sukalo – Brosinski, Domovchiyski (46. Baljak), Brandy (63. da Silva) – JovanovicTore: 1:0 Bajic (14.), 1:1 Reichwein (20.), 1:2 Dausch (33./ Foulelfmeter), 1:3 Kampl weiter
  • 711 Leser

Mit letztem Aufgebot

Fußball, Testspiel: FCN gewinnt 5:0 in Unterkochen
Weil die Hälfte des Kaders verletzt oder wegen Urlaubs ausfällt, reiste der FC Normannia mit 12 Feldspielern zum Testspiel nach Unterkochen. Unter der Regie von Co-Trainer Sven Bockmeyer siegte der FCN überzeugend mit 5:0. weiter
  • 363 Leser

Dem Favoriten alles abverlangt

Fußball, WFV-Pokal, 3. Runde: Landesligist Dorfmerkingen gewinnt beim Bezirksligisten TSGV Waldstetten mit 2:1 (0:0)
„Es war wie erwartet ein hartes Stück Arbeit“, sagte Heiko Wick, der neue Trainer der Sportfreunde Dorfmerkingen, nachdem seine Mannschaft die Hürde TSGV Waldstetten erfolgreich genommen hatte. Zwei Tore innerhalb von zwei Minuten verhalfen dem Landesligisten in der dritten Runde des WFV-Pokals zum 2:1 (0:0)-Sieg über den TSGV Waldstetten, weiter
  • 381 Leser

VfR Aalen siegt 4:1 in Dusiburg

Fußball, zweite Liga: Aufsteiger landet überzeugenden Auswärtssieg
Dank einer bäörenstarken Leistung gewinnt der VfR Aalen sein erstes Saisonspiel in der zweiten Liga beim MSV Duisburg mit 4:1. Vom frühen Rückstand durch den Treffer von MSV-Kapitän Bajic zeigte sich der VfR nicht beeindruckt. Reichwein (20. Minute), Dausch (33., FE.), Kampl (46.) und Lechleiter (60.) drehten mit ihren Toren das Spiel. weiter
  • 1555 Leser

Leserbeiträge (3)

Lukas Bauer baden-württembergischer Meister

Mit vollen Taschen kehrte die kleine Wettkämpferschar der LG Rems-Welland von den baden-württembergischen Berglaufmeisterschaften zurück. Eine Gold-, eine Bronzemedaille und ein neunter Platz waren die Ausbeute für die Athleten von der Ostalb, die sich gegen zum Teil namhafte Konkurrenz sehr gut durchsetzen konnten. Auf der 8 km

weiter
  • 4945 Leser

Hallenradsport-Trainingslager in Ebnat

In diesem Jahr fand das zweijährlich ausgerichtete Trainingslager der Hallenradsportler des Bezirks Ostalb-Donau mit teilnehmenden Vereinen aus Lorch, Niederstotzingen und Hofen in der Jurahalle in Aalen-Ebnat statt. In den Disziplinen Kunstrad, Einrad und Radball trainierten die 28 Nachwuchssportler im Alter von sieben bis sechzehn Jahren unter

weiter
  • 5
  • 5747 Leser

die " Wegwerfgeneration "

Foto von mir heute morgen 7.50 Uhr an der Deutschen Bank, in der Ledergasse aufgenommen.

" was haben sich die  " wahrscheinlich jungen Leute dabei gedacht..." ?

 

weiter
  • 3
  • 7246 Leser