Artikel-Übersicht vom Sonntag, 14. Oktober 2012

anzeigen

Regional (43)

Kleine Wunder

Schwäbisch Gmünd. „Kleine Wunder am Wegesrand“ ist der Filmabend nicht nur für Naturfreunde überschrieben, der am Dienstag, 16. Oktober, das Publikum im Weststadt-Treff (Schwerzerallee 23) mitnehmen will ins obere Filstal um Geislingen und Überkingen. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 2157 Leser

Polizeichef spricht über Sicherheit

Schwäbsich Gmünd. Zum Thema „Sicherheit zu Hause und unterwegs“ gibt es am Montag, 15. Oktober, einen Vortrag in der Spitalmühle. Im Café geben Helmut Argauer, der Leiter des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd, und Hans-Jürgen Landgraf von der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Schwäbisch Gmünd, ab 15 Uhr Ratschläge und Sicherheitstipps weiter
  • 348 Leser

St. Coloman in Wetzgau

Mehr Informationen über die spannende Geschichte des Gotteshauses im Gmünder Norden liefert das Buch von Dr. Peter Spranger: „St. Coloman im Wetzgau. Das Bauwerk und seine Geschichte“ weiter
  • 1611 Leser

Was macht ein gutes Leben aus?

Schwäbisch Gmünd. Das Philosophische Café der Gmünder VHS geht in eine neue Runde. Die Leitfrage in diesem Semester lautet „ Was macht ein gutes Leben aus?“ Am Dienstag, 16.10., von 19.30 bis 22 Uhr wird der Aspekt der Freundschaft beleuchtet. Unter Leitung von Dr. Reinhard Nowak wird diskutiert, ob es Freundschaft ohne Leistung und Gegenleistung weiter
  • 291 Leser

„Erst die Bürger fragen“

Ausgiebige Debatte über das Gmünder Verkehrskonzept beim Linke-Themenabend
Wie soll das Gmünder Verkehrskonzept ausgestaltet werden, um möglichst allen gerecht zu werden. Diese Frage wurde am Themenabend, zu dem DIE LINKE Schwäbisch Gmünd eingeladen hatte, kontrovers diskutiert. weiter
  • 4
  • 233 Leser
ZUR PERSON

Andreas Kallenberg

Seit 30 Jahren ist Andreas Kallenberg Mitarbeiter der Firma Maler Bläse in Lindach. Zurzeit hat er die Funktion eines Vorarbeiters inne.Er hat bei der Firma Bläse bereits seine Ausbildung zum Maler und Lackierer gemacht. Inzwischen hat er sich zum Vorarbeiter weitergebildet und ist ein wichtiges Mitglied des traditionsbewussten Familenunternehmens. weiter
  • 3
  • 2397 Leser

Kleine, blühende Landschaften

Waldhauser Obst- und Gartenverein feiert 90-jähriges Jubiläum im evangelischen Gemeindehaus
Inzwischen 90 Jahre lang sorgt der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen für optimierten Gartenanbau und das Kulturgut Obst. Und besonders um die Vielfalt und den Erhalt alter Sorten, macht sich seit 50 Jahren die Obstbaumpflegegemeinschaft Waldhausen besonders verdient. Am Sonntag wurden diese Jubiläen im evangelischen Gemeindehaus Waldhausen gefeiert, weiter
  • 235 Leser

Kunst trifft Technik

Kreative Autoschlosser in der Technischen Akademie
Kubanische Autoschlosserkunst trifft Technische Akademie – das könnte das Motto der zweiten Kunstausstellung zum 25-jährigen Bestehen der Technischen Akademie in der Lorcher Straße sein. weiter
  • 235 Leser

Packend interpretiert

St. Michaels-Chorknaben führen Schubertmesse auf
Die St. Michael-Chorknaben Schwäbisch Gmünd führten gemeinsam mit einem Projektorchester die Messe G-Dur für Soli, Chor und Orchester D 167 von Franz Schubert auf. Das Werk wurde einfühlsam interpretiert und bereicherte den Patroziniumsgottesdienst von St. Franziskus. weiter
  • 5
  • 205 Leser
Zum Tode von

Walter Kübler

Walter Kübler ist am 10. Oktober im Alter von 88 Jahren. Sein Tod reißt eine Lücke in die Rotkreuzfamilie, in der sich der Verstorbene jahrzehntelang in herausragender Weise engagiert hat. So leitete er von 1966 bis 1980 als Vorsitzender die damalige DRK-Ortsvereinsgruppe Waldhausen und war von 1980 bis 1992 zusätzlich stellvertretender DRK Kreisverbandsvorsitzende. weiter
  • 157 Leser
Fast keine Zeit für einen Blick für die herrliche Landschaft hatten die ehrenamtlichen Hefer des Salvator-Freundeskreises, die am Samstag bei einer herbstlichen Fleißaktion rund um das Gmünder Wahrzeichen gründlich aufräumten. (Foto: Laible) weiter
  • 5
  • 1536 Leser
Unter dem Motto „Most, Kunst, Malerei und Feuer“ stand das Kinderspielfest am Samstag im Jugendhaus in der Königsturmstraße. Da wurde nicht nur nach Herzenslust Stockbrot gegrillt und Kürbissuppe gekocht. Da durften auch die Wände bemalt und herrlich frischer Apfelsaft gepresst werden. Die Kinder waren begeistert bei der Sache. (Foto: Laible) weiter
  • 510 Leser

„Diese Ehrung trifft den Richtigen“

Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold mit dem europäischen Verdienstorden ausgezeichnet
Herzlich und sehr humorvoll geht es zu bei dieser ganz besonderen Feier, bei der im Kreise von über 400 Nobelpreisträgern Oberbürgermeister Richard Arnold auszeichnet wird mit der Medaille „Verdienste um Europa“ (Mérite Européen). Kluge Worte, lustige Anekdoten, geschickt ausgewählte Musikbeträge bescheren dem Publikum durchaus kurzweilige weiter
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

um solange die GT zu nerven, bis sie einen Aufzug ins Treppenhaus bauenum seltsame Sender zu durchstöbernum einen weißen Fleck auf dem Tisch zu hinterlassenum noch zwei Wochen Schule zu habenum BORS zu habenum auf den Boden zu liegenum sich schonmal auf Sonne,Strand und Meer zu freuenum für den Albmarathon zu trainierenum seine DVA zurück zubekommenum weiter
  • 298 Leser

Viele sind gegen den Turbokreisel

Schon in den ersten Stunden 200 Unterschriften gegen Gmünder Verkehrsplanung
„Fußgänger und Radfahrer vergessen?“, „Hat die Stadt nicht genug Schulden?“, „Handel und Gewerbe wird der Garaus gemacht.“ oder „Da wird künstlich Stau erzeugt.“ Diese Fragen und Ansichten waren am Samstag zu hören bei der Unterschriftenaktion, initiiert von Handels- und Gewerbevereins und SPD beim Gmünder weiter
  • 2
  • 511 Leser

Das Ladenöffnungsgesetz prüfen

„Abends brauche ich meine Mama“ war das Motto einer KAB-Aktion
Eine Aktion unter dem Motto „Abends brauche ich meine Mama“ am Samstag ließ viele Bürger am Stand der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung verharren. Diese Aktion sollte im Rahmen der „Allianz für den freien Sonntag“, denen Gewerkschaften und viele Organisationen der beiden Kirchen angehören, für ein anderes Ladenschlussgesetz weiter
  • 4
  • 320 Leser
GUTEN MORGEN

Speis und Trank

Da hat sich Bundesminister Peter Altmaier riesig gefreut über das Gmünder Gastgeschenk. Eine ganze Kühltasche voller schwäbischer Maultaschen hat OB Richard Arnold dem Saarländer überreicht, der dem großen Publikum im Prediger-Festsaal dann auch prompt versprochen hat, er werde sein Gewicht weiter halten.Unbenommen glaubt dem Minister das ein Leser weiter
  • 3
  • 553 Leser

Ein Mahner auch für unsere Zeit

Jubiläum „1000 Jahre Heiliger Coloman“ – Feierlicher Gedenkgottesdienst in Wetzgau
Mit einem feierlichen Gottesdienst beging die Gemeinde den Gedenk- und Namenstag des Heiligen Koloman in der Wetzgauer Kirche im Rahmen des Jubiläumsjahrs „1000 Jahre Heiliger Coloman“. weiter
  • 179 Leser

Unfall auf B 29 Zwei Tote

Schorndorf. Eine 22-jährige Audi-Fahrerin fuhr am Samstag um 1:54 Uhr an der Anschlussstelle Schorndorf-West auf die B 29 in Fahrtrichtung Aalen ein. Beim Wechsel vom Beschleunigungsstreifen auf den rechten Fahrstreifen übersah sie einen dort fahrenden Peugeot.Der 20-jährige Peugeot-Lenker versuchte durch Ausweichen auf den linken Fahrstreifen einen weiter
  • 1001 Leser

Polizeibericht

Haus ausgebranntAbtsgmünd-Pommertsweiler: Am Sonntag um 20.24 Uhr wird der Brand eines Hauses in der Poststraße gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand des erste Oberschoss des Mehrfamilienhauses in Flammen, das Feuer griff auf den Dachstuhl über. Die beiden Hausbewohnerinnen, zwei 78- und 87-jährige Frauen, hatten sich unverletzt ins Freie retten weiter
  • 326 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDIngeborg Niniri, Kettelerstraße 82, Lindach, zum 85. GeburtstagTheresia Klotz, Iltisfeld 1, Lindach, zum 84. GeburtstagKatharina Jikeli, Nelkenweg 21, zum 79. GeburtstagMichael Csosch, Rainhalde 35, Hussenhofen, zum 78. GeburtstagAlma Ils, Eutighofer Straße 93, zum 76. GeburtstagViktoria Gleinser, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 76. Geburtstag weiter
  • 184 Leser

20-Jähriger schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 20-jähriger Autofahrer in der Nacht auf Sonntag. Gegen 23 Uhr kam er auf der L 1080, zwischen dem Abtsgmünder Gewerbegebiet Dettenried und Hohenstadt in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Das Auto landete im Graben und schanzte dann zirka 20 Meter weit durch die Luft, wo es gegen einen Baum stieß. Wie die Polizei mitteilt, wurde weiter

Weniger Schulden

Finanzsituation in Abtsgmünd hat sich weiter entspannt
Die Finanzsituation der Gemeinde Abtsgmünd hat sich im Jahr 2012 weiter entspannt. Das belegte der Bericht zum Nachtragshaushaltsplan, den Bürgermeister Armin Kiemel zusammen mit Kämmerer Tobias Maier am Donnerstag im Verwaltungsausschuss des Gemeinderates vorgestellt hat. weiter
  • 165 Leser

Kunst – ein Thema zum Reden

Bürgermeister Peter Kühnel und Künstler Siegfried Umschaden enthüllen Skulpturen
Kunstobjekte zieren die Ortseinfahrt von Ruppertshofen Am Sonntag wurden von Bürgermeister Peter Kühnel und Künstler Siegfried Umschaden zwei Holzskulpturen feierlich enthüllt. weiter
  • 338 Leser

Kurz und bündig

Technischer Auschuss Göggingen Die nächste Sitzung des Technischen Ausschusses ist am Mittwoch, 17. Oktober, ab 19.15 Uhr im Sitzungssaal des Gögginger Rathauses. Es geht um Baugesuche.Gemeinderat Göggingen Am Mittwoch, 17. Oktober, ist im Sitzungssaal des Gögginger Rathauses ab 19.30 Uhr Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem weiter
  • 236 Leser

Impressionen

Es war zum Verzweifeln. Obwohl Bürgermeister Frederick Brütting sich allergrößte Mühe beim Anstich gab, wollte der Zapfhahn einfach nicht ins Fass. Nebenan hatte der zehnjährige Brauereispross, Leonhard Caliz, souverän mit drei Hammerschlägen dem Fass das leckere Bockbier locker entlockt. Papi Alexander Caliz wurde stutzig, beäugte Brüttings Zapfhahn weiter

Qualität als roter Faden der Ausstellung

19. KunstHandwerkerMarkt in der Silberwarenfabrik zog bei Regional-Tagen kontinuierlich Besucher an
Bei der Vernissage am Freitagabend (wir berichteten), war der KunstHandwerkerMarkt in der Silberwarenfabrik stark frequentiert. Und so blieb es auch am Wochenende: Viele kamen. weiter

Thema auch: Energiesparen im Eigenheim

Auf sehr großes Interesse stieß das Vortragsprogramm, mit welchem die Wolf GmbH am Wochenende zu den Regional-Tagen in Heubach aufwartete. Egal, ob es um „Machen Sie ihren Strom selbst mit Wärme-Kraft-Kopplung“ am Samstag, oder um das Referat „Halbieren Sie ihre Heizkosten mit erneuerbaren Energien“ am Sonntag ging, beide Angebote weiter
  • 225 Leser

Viele waren auf Schnäppchenjagd

Wie sieht’s im neuen Design- und Entwicklungszentrum der Firma Triumph in Heubach aus, für das weit über zwei Millionen Euro investiert wurde? Dieser Frage gingen bei den Regional-Tagen am Freitag zahlreiche Besucher bei der Betriebsführung auf den Grund. Mit von der Partie war auch Bürgermeister Frederick Brütting, der die Innovation begeistert weiter
  • 325 Leser

Premiere als Zeugnis für große Vielfalt

Regionale-Tage am Wochenende in Heubach lockten viele Besucher – Betriebsführungen sehr begehrt
„Tolle Produkte, kreative Menschen, ein großer Markt und offene Betriebe – Heubach ist hochinnovativ!“ So Bürgermeister Frederick Brütting beschrieb beim Fassanstich am Sonntag begeistert das Angebot bei diesen ersten Regional-Tagen in der Stadt. „Und heute runden wir das alles mit dem Regionalmarkt ab“, kündigte er an. weiter
  • 5
  • 282 Leser

Kirchenkino: Hat Gott einen Plan?

Mutlangen. Am Mittwoch, 17. Oktober, wird um 19.30 Uhr der zweite Film der Kirchenkinoreihe im Evangelischen Gemeindezentrum, Ringstraße 32, gezeigt. Diesmal geht es um die Frage, ob Gott einen Plan mit uns hat. Gestellt wird diese Frage im Film von Simon, einem kleinwüchsigen Jungen, der wegen seiner körperlichen Behinderung von vielen verachtet und weiter
  • 233 Leser

„Sie wissen, was ihnen blüht“

Obst- und Gartenbauverein ehrt die Sieger des Blumenschmuckwettbewerbs – Dank auch von der Gemeinde
Am Sonntag war die Preisverleihung für den Blumenschmuckwettbewerb zum ersten Mal im Obsthäusle. Der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Hermann Behringer begrüßte die zahlreichen Gäste und bedankte sich vor allem bei der Bewertungskommission Ernst Schauaus, Roland Brenner und dem Obst- und Gartenbauberater Franz-Josef Klement. weiter
  • 933 Leser

„Schön blöd ist auch blöd“

Weibsbilder in Schlossscheune
Zwei rheinische Frohnaturen machten am Samstag die Schloss-Scheune in Essingen zur „Beauty-Oase“. Mit ihrem neuen Programm „Botox to go – bei uns kriegst du dein Fett weg“ nahm das Kabarettduo „Weibsbilder“ den neuzeitlichen Schönheitswahn aufs Korn, Leerlauf und Entgleisungen inklusive. weiter
  • 200 Leser

Sozialstation Rosenstein informierte

Neben vielen Informationen gab es auch Kaffee und Kuchen
Mit einem „Tag der offenen Tür“ informierte die Ökumenische Sozialstation Rosenstein über ihre Angebote. Dafür hatte sich das „Café“ Sozialstation Rosenstein am Sonntag im katholischen Gemeindehaus, und dort in den Saal im ersten Obergeschoss, bestens vorbereitet. weiter
  • 193 Leser

Teams waren schlagkräftig und kooperativ

Hauptübung von Freiwilliger Feuerwehr und Rotem Kreuz auf dem Reinerareal in Böbingen
30 Aktive der Freiwilligen Feuerwehrkameraden in Böbingen und drei Kameraden aus Heubach rückten am Samstag um 16 Uhr zur Hauptübung auf. Angenommen war ein Brand im ersten Stock der ehemaligen Bäckerei Reiner. weiter
  • 291 Leser

Große Gefühle – tolle Stimmen

Gut aufgelegte Stars und ein schönes Programm bei der Musical-Night begeistert in Böbingen
Die Römerhalle in Böbingen war proppenvoll. Und keiner der zahlreichen Besucher wurde enttäuscht. Die „Best of Musical Night“ sorgte für eine gefühlvolle, ausgelassene Stimmung, die keine Wünsche offenließ. Organisiert worden war sie vom Liederkranz Lautern und dem Gesang- und Musikverein (GMV) Böbingen. weiter
  • 5
  • 279 Leser

Das Motto: Ewig und drei Tage

Heubach. „Ewig und drei Tage“ ist der Sternstundengottesdienst in der St- Ulrich-Kirche in Heubach überschrieben. Am Sonntag, 21. Oktober, will er bei Kerzenschein, am Schnittpunkt zwischen Sonntag und Alltag, wenn die freien Stunden enden und die alltäglichen Aufgaben und Pflichten sich melden, aufmerksam machen, wie und wo Gott sich gegenwärtig weiter
  • 157 Leser
SCHAUFENSTER
Schattentheater- Festival: HamletAm Montag, 15. Oktober, um 20 Uhr kommt mit „Hamlet://Macht.Schatten.Play“ ein außergewöhnliches Theatererlebnis im Congress-Centrum Stadtgarten auf die Bühne. Die Aufführung beim Internationalen Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd ist für Menschen ab 14 Jahren. Peter Müller und Stefan Wey haben eine weiter
  • 655 Leser

Lessings Nathan neu übersetzt

NewLimes Projektgruppe feiert zum Auftakt des Schattentheater-Festivals Premiere des „Das Nathan-Experiment“
Ein wenig abgegriffen ist das gelbe Reclamheftchen, das auf dem roten Teppich auf der Bühne liegt. Es ist Lessings „Nathan, der Weise“ mitsamt seiner Idee von der Toleranz zwischen den Kulturen. Den zu spielen hat sich eine Theatergruppe zur Aufgabe gemacht, deren Schauspieler Moslems und Christen, Freidenker wie Fundamentalisten sind. Doch weiter
  • 702 Leser

Stadt im Licht des Schattens

Figuren, Menschen, Objekte – welche Träume und Illusionen Schattentheater visualisieren kann, das zeigte am Freitagabend bei der Eröffnung des 9. Internationalen Schattentheaterfestivals in Schwäbisch Gmünd das Theater Vagantei Erhardt bei einem Open-Air der besonderen Art auf dem Johannisplatz. Die deutschen Schattentheaterkünstler inszenierten weiter
  • 457 Leser

Im Schloss spukt Frankensteins Monster

Das Areal von Schloss Fachsenfeld hat es Katharina Kreuzhage und ihrem Ensemble vom Theater der Stadt Aalen angetan. Immer wieder kehren sie dorthin zurück - bislang stets mit großem Erfolg. In diesem Herbst wird die schlosseigene Bibliothek zur Bühne für eine ganz besondere szenische Lesung. Alexander Wilß und Stephan Weigelin widmen sich aufs Vortrefflichste weiter

Farbenprächtiges Theaterprojekt entstaubt Lessings Klassiker

„Nathan-Experiment“ der Projekt-Gruppe New Limes feierte Premiere
Ein wenig abgegriffen ist das gelbe Reclamheftchen, das einsam auf dem roten Teppich auf der Bühne liegt. Es ist Lessings „Nathan der Weise“ mitsamt seiner Idee von der Toleranz zwischen den Kulturen. Den zu spielen hat sich eine Theatergruppe zur Aufgabe gemacht, deren Schauspieler Moslems und Christen, Freidenker wie Fundamentalisten sind. Doch trotz weiter
  • 911 Leser

Regionalsport (22)

Männer Oberliga Nordwürttemberg: SKC Gaisbach - SV Aalen-Waldhausen 2,5:5,5 (3115:3130); TG Böckingen - SV Mettingen 1,0:7,0 (3164:3200); KVS Waldrems - VfL Stuttgart-Kaltental 6,0:2,0 (3201:3170); BKSV Stuttgart-Nord - SG U’Lenningen/Joh. 6,0:2,0 (3221:3085); SKC Sulzdorf - SV Magstadt 6,0:2,0 (3294:3134).Regionalliga Ostalb Hohenlohe: SKG Böbingen weiter
  • 236 Leser

Der Kampf bestimmt das Derby in Aalen

Fußball, Landesliga
Leidenschaftlichen Kampf bekamen die 400 Besucher des Spiels VfR Aalen II gegen die Sportfreunde Dorfmerkingen zu sehen, die spielerische Linie blieb im zweiten Glied. Das Derby endete 2:2. weiter
  • 314 Leser

Für Golferinnen geht es eine Liga rauf

Die vier Gruppensieger des Golfclub Tuniberg, Schloss Liebenstein, Golfclub Neckartal und Golf Club Hetzenhof lieferten sich in einem leistungsstarken und fairen Wettkampf auf der Anlage von Golfyouup in Pforzheim um den Aufstieg in die erste Liga der Seniorinnen in Baden-Württemberg. Der Golf Club Hetzenhof setzte sich mit 88 Punkten sogar gegen die weiter
  • 168 Leser

SGB unterliegt beim Favoriten

Handball, Bezirksklasse Frauen
Eine haushohe Niederlage bezogen die Handballdamen der SG Bettringen II vor heimischer Kulisse gegen Spitzenreiter Herbrechtingen-Bolheim. weiter
  • 126 Leser

Hartes Stück Arbeit

Fußball, Landesliga: Bargau siegt in Ebersbach 2:0
Damit hatten wenige gerechnet: Der FC Germania Bargau siegt beim Titelfavoriten SV Ebersbach mit 2:0 (1:0). Starkes Abwehrverhalten, effiziente Chancenverwertung und die mannschaftliche Geschlossenheit waren die Grundsteine für diesen Auswärtssieg. weiter
  • 5
  • 415 Leser

Prominente Kicker zu Besuch in Gmünd

Fußball: Physio Michael Eyrainer eröffnet eigene Praxis
Er hat zuletzt als Physiotherapeut beim VfB Stuttgart gearbeitet. Darum hatte Michael Eyrainer bei der Eröffnung seiner Praxis viele prominente Besucher: Delpierre, Ulreich, Schieber, Didavi und auch Cacau erschienen am Samstag in der Uhlandstraße 1 in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 5
  • 815 Leser

Stegner an der Spitze, aber Stork siegt

Europacup der Ultramarathons
Vor dem Sparkassen Alb Marathon Schwäbisch Gmünd am 27. Oktober, dem letzten Wertungslauf der Serie 2012 im Europacup Ultramarathon, führt Carsten Stegner zwar die Zwischenwertung an. Gleichauf aber auf Platz zwei – aber bereits mit drei Wertungsläufen ausgestattet – rangiert Christian Stork, dem der Gesamtsieg nicht mehr zu nehmen ist. weiter
  • 298 Leser

SVG schwimmt vorne mit

Schwimmen, 2 Volksbank Sprintertag: Gmünder Schwimmverein erreicht in zwei Disziplinen die Finalläufe
Bei der zweiten Auflage des „Volksbank Schwäbisch Gmünd Sprintertags“ mischte das Team der Gastgeber vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd in den Finalläufen über 100m Lagen und den 4x25m-Lagenstaffeln am Samstag kräftig mit. weiter
  • 236 Leser

TSV Lorch mit Start-Ziel-Sieg

Handball, Bezirksklasse
Der TSV Lorch ist wieder in der Bezirksklasse angekommen. Nach drei Niederlagen, bei nur einem eigenen Sieg hat der TSv nun die Mannschaft von Fellbach II klar mit 37:32 in der heimischen Schäfersfeldhalle bezwingen können. weiter
  • 167 Leser

Ein Trio marschiert vorne weg

Fußball, Kreisliga A I: TV Herlikofen und TSV Mutlangen trennen sich 1:1 – SV Hussenhofen weiterhin ohne Sieg
Am zehnten Spieltag kam Herlikofen im Spitzenspiel gegen den TSV Mutlangen nicht über ein 1:1 hinaus. Der TVH bleibt dennoch Tabellenführer. Verfolger Normannia Gmünd II siegte 5:1 gegen Essingen II und bleibt mit nur einem Punkt Rückstand am Ligaprimus dran. Auch der Drittplatzierte TV Lindach kehrte siegreich aus Schechingen zurück. weiter
  • 866 Leser

TVS ballert sich an die Spitze

Fußball, Kreisliga B I: Straßdorf siegt im Spitzenspiel – FC Nordwest mit Spielabsage
Ein hochklassiges Duell lieferten sich Straßdorf und Bettringen II im Spitzenspiel der Kreisliga B I. Neun Tore – eins mehr auf Seiten des TVS – demonstrierten die Angriffsstärke beider Mannschaften. Dahinter macht Türkgücü Gmünd weiter konstant Punkte. Schlusslicht Weiler unterliegt Waldhausen deutlich. weiter
  • 5
  • 633 Leser

80 Prozent reichen nicht

Kunstturnen, Bundesliga: TV Wetzgau unterliegt der TG Saar mit 22:38
Das nennt man wohl Lehrgeld zahlen: Für den TV Wetzgau wurde die Fahrt zur TG Saar nicht zum erhofften Erfolgserlebnis. Die Mannschaft um die Topturner Helge Liebrich und Andreas Toba musste sich nach der 22:38-Niederlage eingestehen, dass 80 Prozent Leistung gegen ein solches Klasseteam nicht ausreichen. Die Entscheidung fiel an den Ringen – weiter
  • 216 Leser

Längeren Atem bewiesen

Volleyball, Regionalliga: DJK Gmünd feiert einen verdienten 3:0-Heimsieg über den USC Freiburg
Das war ein Bilderbuch-Heimauftakt: In ihrem ersten Saisonheimspiel feierten die Volleyballerinnen der DJK Gmünd einen überzeugenden 3:0-Sieg, der Lust auf mehr macht. Beim überzeugenden 25:15, 25:21 und 25:22 gegen den USC Freiburg ließ sich der Aufsteiger von zwischenzeitlichen Rückständen nicht beeindrucken und bewies nervenstark und selbstbewusst weiter
  • 233 Leser

Sport in Kürze

KSV kriegt 6:25-Klatsche Ringen. Die Bundesliga-Ringer des KSV Aalen mussten sich im Heimkampf am Samstagabend dem Deutschen Meister SV Weingarten mit 6:25 geschlagen geben. Bitter für die Aalener Fans: Vor zweieinhalb Jahren war der KSV noch Deutscher Mannschaftsmeister geworden – und hatte im Finale den SV Weingarten besiegt. weiter
  • 1658 Leser

TSGV und SV Ebnat rutschen aus

Fußball, Bezirksliga: Heuchlingen schlägt SVE dank Joker Pascal Waibel – Erster Sieg für TSV Heubach
Als Tabellendritter und Vierter sind der SV Ebnat und der TSGV Waldstetten in diesen zehnten Spieltag gestartet – und gingen beide leer aus. Ebnat unterlag in Heuchlingen mit 2:3. Waldstetten kam in Waldhausen mit 1:4 unter die Räder. Seinen ersten Sieg feierte der TSV Heubach. Punktgleich an der Spitze stehen nun Hofherrnweiler (5:0-Heimsieg weiter
  • 630 Leser

Zweistellig in Untergröningen

Fußball, Kreisliga B II: Untergröningen siegt 10:0 – Bartholomä auf Platz eins
Mit einem knappen 2:1-Sieg im Spitzenspiel gegen den TSB Gmünd hat der TSV Bartholomä die Spitze erobert. Dahinter hatte der SV Göggingen spielfrei. Ruppertshofen siegte beim SV Lautern mit 5:0 und überholt den TSB. Im Keller holt Leinzell einen Punkt. weiter
  • 556 Leser
BezirksligaSV Waldhausen — TSGV Waldstetten 4:1VfL Iggingen — SG Bettringen 1:4VfB Ellenberg — FV Unterkochen 1:2TSG Nattheim — SV Neresheim 5:1TSG Hofherrnw.-U. — TV Weiler 5:0SVH Königsbronn — VfL Gerstetten 1:3TSV Heubach — TV Steinheim 1:0TV Heuchlingen — SV Ebnat 3:2 1. TSG Hofherrnw.-U. 10  6  4  0  32:13  22 weiter
  • 320 Leser

Keine Punkte beim Angstgegner

Handball, Württembergliga: Der TSB Gmünd verliert in Schwaikheim mit 20:27
In der Schwaikheimer Fritz-Ulrich-Halle gab es für die Handballer des TSB Gmünd gestern nichts zu holen. Mit 20:27 (10:14) verloren die Balu-Gelben gegen den nun Tabellenzweiten, die SF Schwaikheim. So bleibt die Negativserie der TSBler, in Schwaikheim keine Punkte holen zu können, erhalten. weiter
  • 260 Leser

4:0-Sieg ganz ohne Euphorie

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd schlägt den VfB Bösingen mit 4:0 (2:0)
Die Normannia erspielte sich Chancen, die für drei Spiele gereicht hätten. Gegen schwache Gäste aus Bösingen kamen die Gmünder am Ende zu einem klaren 4:0-Sieg. Damit bleibt die FCN-Heimbilanz weiter nahezu perfekt: Es war der vierte Sieg im fünften Heimspiel. weiter
  • 5
  • 605 Leser

Leserbeiträge (5)

Gute Platzierungen bei Kreiswaldlaufmeisterschaften

Die Strecken für die Kreiswaldlaufmeisterschaften hatte der Ausrichter VFL Iggingen gut gewählt. Für die Mannschaft der LG Rems-Welland gingen drei Senioren sowie sieben Nachwuchsläufer und – innen bei guten äußeren Bedingungen an den Start. Vier Titel gingen dabei auf das Konto der Essinger Läufergruppe. Als

weiter
  • 4399 Leser

Rocknacht zur Saisoneröffnung

Am Wetter lässt es sich ablesen: Herbst und Winter stehen vor der Tür. Pünktlich zur Jahreszeit feiert der Ski-Club Großdeinbach e.V. seine Saisoneröffnung mit einer Rocknacht in der Gemeindehalle Großdeinbach am Samstag, 20.10.2012.

Wie im vergangenen Jahr spielt die immer bekannter werdende Coverband "Amplified". Gute

weiter
  • 5484 Leser

Leichtathleten der DJK-SG Wasseralfingen im Ostalbteam

Die Nachwuchsathleten der DJK-SG Wasseralfingen der Jahrgänge 1999 und 2000 zeigten bei Ihrem Einsatz beim Kreisvergleichskampf starke Leistungen und trugen ihren Anteil zum Gesamtsieg des Ostalbteams bei. Der Wettbewerb der Kreise Böblingen, Göppingen und Ostalb fand am 06.10.2012 in Böblingen-Dagersheim statt.

Nominiert waren aufgrund

weiter
  • 5203 Leser

Wanderung der Skiclub-Senioren

Hallo liebe Skiclub-Senioren,am Donnerstag 25.10.12 starten wir um 11:15 Uhr in Heubach an der Silberwarenfabrik zu einer kleinen Remstalhöhenweg- und Weinbergwanderung. Wir fahren zunächst mit der Deutschen Bundesbahn nach Schorndorf. Die Gehzeit beträgt ca. 3 Stunden mit ca. 200 Höhenmeter. Es empfiehlt sich ein kleines Vesper

weiter
  • 4296 Leser

Wanderung der Skiclub-Senioren

Hallo liebe Skiclub-Senioren,

am Donnerstag 25.10.12 starten wir um 11:15 Uhr in Heubach an der Silberwarenfabrik zu einer kleinen Remstalhöhenweg- und Weinbergwanderung. Wir fahren zunächst mit der Deutschen Bundesbahn nach Schorndorf. Die Gehzeit beträgt ca. 3 Stunden mit ca. 200 Höhenmeter. Es empfiehlt sich ein kleines Vesper

weiter
  • 7735 Leser