Artikel-Übersicht vom Freitag, 19. Oktober 2012

anzeigen

Regional (126)

„Laufen fürs Leben“ startet Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Laufen fürs Leben“ startet die Krankenkasse DAK-Gesundheit am Sonntag, 21. Oktober, in Schwäbisch Gmünd eine Kampagne, um die Bereitschaft zur Organspende in der Region zu erhöhen. Schirmherrin der landesweiten Kampagne ist Sozialministerin Katrin Altpeter. In Schwäbisch Gmünd unterstützt Bürgermeister weiter
  • 250 Leser

„Zu Unrecht gescholten“

Stadtgarten-Gastronom Ralph Hilse nimmt Stellung zur Kritik der Altersgenossen
Ralph Hilse sagt, er sei „irritiert“. Er stehe seit einigen Tagen „massiv in der öffentlichen Kritik, nachdem OB Richard Arnold im Bau- und Verwaltungsausschuss vermeintliche Missstände angeprangert hatte“, sagt der Pächter der Stadtgarten-Gastronomie. Er fühle sich jedoch „zu Unrecht gescholten“. Stadtsprecher Markus weiter
  • 4
  • 682 Leser

Baugruppe kann loslegen

Genehmigung überreicht / Projekt rundet Bebauung des Erhard-Areals ab
Nach jahrelangen Planungen kann’s losgehen: Die Gmünder Baugruppe bekam am Freitag die Genehmigung zum Bau ihres Mehrfamilienhauses auf dem Erhard-Areal. Das Projekt, das Mitte 2014 fertig sein soll, vollendet gleichzeitig die Nutzung des ehemaligen Fabrikareals an der Weißensteiner Straße. weiter
  • 413 Leser

Ein Seniorennetzwerk

Pläne des Bezirksbeirats Wetzgau/Rehnenhof
Um den Aufbau eines Seniorennetzwerkes inklusive einer Seniorenbegleitung ging es bei der Sitzung des Bezirksbeirats in der Friedensturnhalle auf dem Rehnenhof am Freitagabend. weiter
  • 5
  • 254 Leser

Kurz und bündig

Ohrwürmer in Lindach In der evangelischen Kirche St. Nikolaus in Lindach sind am Sonntag, 21. Oktober, ab 17 Uhr der Kinder- und Jugendchor „Ohrwürmer“ der evangelischen Kirchengemeinde Lindach/Mutlangen zu hören. Auch der Gospelchor „Feel the gospel“ hat einen kleinen Gastauftritt. Karten hierfür gibt es bei allen Chormitgliedern weiter
  • 260 Leser

Durlanger Rockfestival

Durlangen. Vier Bands spielen am Samstag, 27. Oktober, ab 20 Uhr beim dritten Durlanger Rockfestival: die Kultgruppe Mäx aus Schwäbisch Gmünd, die „Uriah Heep revival band“ aus Tschechien, die „Deep Purple tribute band Space Truckin’“ sowie als Top Act „Siggi Schwarz & Friends“, der mit neuer CD und der weiter
  • 443 Leser

Kurz und bündig

Halloween-Party in Göggingen Halloween-Partys steigen am Mittwoch, 31. Oktober, in der Gögginger Gemeindehalle. Von 17 bis 20 Uhr können sind dort Kinder bei freiem Eintritt willkommen. Ab 20.30 Uhr steigt die Party für alle über 16 Jahre. Ein DJ wird für Stimmung sorgen. Der Eintritt kostet 5 Euro.„Musical-Nacht“ ist ausverkauftDie Veranstaltung weiter
  • 174 Leser

Kürbisnacht in Gschwend

Gschwend. In Gschwend steigt am Freitag, 26. Oktober, von 18 bis 24 Uhr wieder die Kürbisnacht auf dem Marktplatz. Mehrere beteiligte Gschwender Bürger und Vereine bieten für Kinder Schminken, Kürbisschnitzen, ein Filmzelt, Stockbrot und eine Spielstraße an. Für Bewirtung auf dem Marktplatz wird gesorgt, im Rathauskeller kümmert sich der Förderverein weiter
  • 640 Leser

Ostalb-Krimi und Mordsmusik

Anja Jantschik präsentiert ihr fünftes Buch im Mutlanger Rathaus
„Wir könnten heut’ hier auch eine Bürgermeisterdienstbesprechung machen“, stellt Landrat Klaus Pavel fest und blickt vom Rednerpult aus schmunzelnd in den Saal. Gerade hat er aus Anja Jantschiks neuem Ostalb-Krimi „Blutgarn“ vorgelesen, in dem nicht nur eine solches Schultes-Treffen Thema ist, sondern auch die Staufersaga, weiter
  • 5
  • 444 Leser

Stocherkahn und Spezialitäten

Gögginger Altersgenossen des Jahrgangs 1961 besuchen Tübingen
Viel Spaß hatte der Altersgenossenverein des Jahrgangs 1961 aus Göggingen kürzlich bei seinem Ausflug nach Tübingen. weiter
  • 5
  • 151 Leser

Erfolg mit Geschmack

Kartoffelfest im KIGAWU Schwäbisch Gmünd
Von Frühling bis Herbst begleiteten die Kinder des Städtischen Kindergartens KIGAWU zwei gepflanzte Kartoffeln in ihrem Hochbeet. Nach dem Einbuddeln, Anhäufen und intensivem Gießen im Sommer mit Ferienbetreuung durch die Eltern konnte nun im Herbst geerntet werden. weiter

Kurz und bündig

Nacht der Lichter Die Gmünder Jugendkirche veranstaltet am Sonntag, 21. Oktober, ab 20 Uhr eine „Nacht der Lichter“ in der Johanniskirche. Die „Nacht der Lichter“, so wird das Abendgebet in Taizé genannt, bei dem ein Meer aus tausend Lichtern entzündet wird, das die Gemeinschaft aller Gläubigen auf der Welt symbolisieren soll. weiter
  • 124 Leser

Ein Vorbild an Leistung

Pestalozzischule Gmünd feiert in neuen Herlikofer Räumen ihr 90-jähriges Bestehen
Seit 90 Jahren gibt es die Pestalozzischule in Schwäbisch Gmünd. Gestern feierte sie dieses Jubiläum mit vielen Besuchern – und einem Programm mit ihren Schülern. Und heute findet in ihren Gebäuden in Herlikofen das dazugehörige Schulfest statt. Ein buntes Programm sowie wunderbare Speisen erwarten die Besucher. weiter
  • 368 Leser
GUTEN MORGEN

Mini oder Maxi?

Die kleine Katze will nicht wachsen. Welches Futter man ihr auch gibt, was man auch anstellt: Weder in Länge noch Höhe verändert sie sich kaum. Nachdem man sie vor dem Katzen hassenden Hund eines Hofes in Sicherheit gebracht hat, nennt sie ein Scherzbold zuerst „Bricket“, ihrer schwarzen Farbe wegen. Bei Fraule findet dies aber wenig Gegenliebe weiter
  • 1
  • 191 Leser
Im Blick: 9. Internationales Schattentheaterfestival

Mit Licht und Schatten punkten

Sieben Tage lang sind sie dem Schatten entkommen, standen im Licht der Aufmerksamkeit: Macher, Künstler und Besucher des 9. Internationalen Schattentheaterfestivals in Gmünd. 40 Veranstaltungen an vier Veranstaltungsorten für etwa 6000 Besucher – das ist eine satte, eine schöne Leistung. Dass es da auch Pannen gab, zum Beispiel die mit dem brasilianischen weiter
  • 5
  • 260 Leser

Der FC Stern feiert Kirchweih

Mögglingen. Der FC Stern lädt zu seiner traditionellen Kirchweihveranstaltung am 20. Oktober und 21. Oktober ein. Bereits am Samstag gibt es ab 17 Uhr im FC Vereinsheim Bratwürste und Schlachtplatte und, wie gewohnt, dann am Sonntag Mittagstisch ab 11 Uhr in der Mackilohalle. Anschließend zur Abrundung und zum Heimspieltag Kaffee und Kuchen im Vereinsheim, weiter
  • 187 Leser

Der Rummel beginnt strahlend

Bei strahlendem Sonnenschein öffnete am Freitag der Vergnügungspark im Rahmen des Kirchweihmarktes auf dem Schießtalplatz. Mit den rund 30 Fahr- und Schaugeschäften sorgt er für reichlich Spaß und Unterhaltung bei den kleinen und großen Gästen. Der Vergnügungspark ist noch bis einschließlich Montag, 22. Oktober, im Schießtal. Geöffnet ist am Samstag weiter
  • 318 Leser

Kalender für einen guten Zweck

Heubacher Regionaltage
Die Heubacher Regionaltage waren ein großer Erfolg. Zu diesem Anlass gab es eine gemeinsame Aktion des Heubacher Druckservice und der Chr. Renz GmbH zugunsten des Fördervereins für Kinder und Jugendliche. weiter
  • 551 Leser

Kurz und bündig

Himmelreich geöffnet Das Naturfreundhaus Himmelreich hat an diesem Wochenende geöffnet. Öffnungspläne kann man den Schaukästen in Beuren und Bargau entnehmen.Hütte geöffnet Die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe ist am Samstag ab 13 und am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet.Herbstfest in Lauterburg Das Herbstfest des Schützenverein Lauterburg ist am Sonntag weiter
  • 184 Leser

Schnelles Internet in Böbingen

Bürgerversammlung
Eine Bürgerversammlung zum Thema „Breitbandversorgung in der Gemeinde Böbingen“ ist am Montag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr im Böbinger Bürgersaal. weiter
  • 377 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Krämermarkt

Der Duft von gebrannten Mandeln, die vielen Stände mit den unterschiedlichsten Angeboten, und am morgigen Sonntag öffnen auch die Einzelhändler von 13 bis 18 Uhr ihre Türen.Die GT fragte Passanten: Gehen Sie auf den Krämermarkt? Warum? Gehen sie am verkaufsoffenen Sonntag in Schwäbisch Gmünd einkaufen?(Videos: www.gmuender-tagespost.de)Katharina weiter

Weinberge und mittelalterliche Romantik

Tages-Tour des Schwäbischen Albvereins Bartholomä ins Bottwartal
Fachwerk, Weinberge und ausgedehnte Buchenwälder begleiteten die Bartholomäer bei der Tagestour durch die herbstliche Region Marbach. Bei der abwechslungsreichen Wanderung durch die Weinberge und Buchenwälder, mit herrlichen Ausblicken ins Bottwartal konnten die Albvereinler die Vielfalt dieser Weinregion kennen lernen. weiter

Grüne nominieren Straub

Chef des Weleda-Heilpflanzengartens kandidiert bei Bundestagswahl 2013
Die Grünen des Wahlkreises Gmünd / Backnang haben am Freitag den Gmünder Michael Straub zum Kandidaten für die Bundestagswahl 2013 gewählt. Straub ist seit vier Jahren Mitglied der Grünen. „Grüne Politik wird immer wichtiger, um die drängenden Probleme der Zukunft zu lösen und die Zukunft zu sichern“, begründete Staub seine Kandidatur. weiter
  • 4
  • 536 Leser

Hilfe seit 15 Jahren

Das Kriseninterventionsteam ist immer dort, wo Menschen traumatisiert sind, in ein tiefes Loch fallen. Seit 15 Jahren gibt es die Gruppe, das wurde am Freitagabend in der Stauferklinik gefeiert. In diesen Jahren betreuten die Mitglieder viele Menschen, die von einem harten Schicksalsschlag getroffen wurden. Im Mittelpunkt der Feier am Freitag stand weiter
  • 361 Leser

Kurz und bündig

Weinbergwanderung Die Gmünder Naturfreunde wandern mit Wanderführer Alfred Abele am Sonntag, 21. Oktober, zirka vier bis fünf Stunden rund um Beilstein. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Vereinsheim in der Hinteren Schmiedgasse. Ein Rucksackvesper ist vorgesehen.Chor des Rehnenhofs Außergewöhnliche Gelegenheit zum Grooven, Schnippen, Singen und Klatschen weiter
  • 168 Leser

Der Saurier von Buch

Am Sonntag wird Fossilienausstellung eröffnet
Vor 200 Millionen Jahren gab es nicht den kleinen Bucher Stausee, sondern zur Zeit des Unterjura lag dort ein wogendes Meer. Beim Bau des Bucher Stausees anno 1979 hat Hans-Dieter Bolder von der Geologengruppe Ostalb in der Baugrube Teile eines Fischsauriers entdeckt. Sie werden am Sonntag mit anderen Fossilien dieser Zeit im Schwabsberger Rathaus ausgestellt. weiter
  • 5
  • 471 Leser

Die Würde des Menschen im Fokus

Grundfragen der menschlichen Existenz spricht Kathrin Pläcking in ihrem visionären Romandebut „Erste Wahl“ an. Wie gehen wir in einer von steigender Lebenserwartung und einer deutlichen Zunahme älterer Menschen geprägten Gesellschaft miteinander um? Herzlos hoffen, dass der alte Nachbar den staatlich geförderten Freitod wählt - oder im Respekt weiter
  • 483 Leser

Festlicher Ball im magischen Dreieck

Neustädtlein. Der vierte „Ball des Magischen Dreiecks“ steht vor der Tür. Hierzu laden die Städte und Gemeinden des „magischen Dreiecks“ am Freitag, 16. November, um 19 Uhr in die Tanzmetropole Neustädtlein ein.Bei diesem Ball sind alle Bürgerinnen und Bürger willkommen, die einen ungezwungenen Abend mit Vertretern der Wirtschaft weiter
  • 460 Leser

Kurz und bündig

Improvisation in der MarktmusikProf. Hans-Martin Corrinth, emeritierter Professor für Orgelimprovisation der Stuttgarter Musikhochschule, gestaltet die „Marktmusik“ am Samstag, 20. Oktober, um 10 Uhr in der Stadtkirche Aalen. Für die abschließende Improvisation kann das Publikum vorher Wünsche äußern. Eintritt frei, Spenden erbeten.Stadtführung weiter
  • 348 Leser

Kurz und bündig

Vortrag zum Röhlinger Jubiläum Jüngst verwies der Röhlinger Ortsvorsteher Peter Müller im Ortschaftsrat auf einen SchwäPo-Artikel, laut dem heuer gleich fünf Röhlinger Wohnplätze die 675. Wiederkehr ihrer ersten urkundlichen Erwähnung feiern können. Zugleich kündigte er einen Vortrag an, in dem Stadtarchivar Prof. Dr. Immo Eberl über die Geschichte weiter
  • 367 Leser

Preis sichert Nachhaltigkeit

Herzogin-Marie-Preis verliehen – Vorbildliche Präventionsprojekte in der Jugendhilfe ausgezeichnet
Vor 20 Jahren wurde unter Beteiligung von Carl Herzog von Württemberg die „Stiftung Präventive Jugendhilfe” gegründet. Die Stiftung vergibt seit 2000 den nach dessen Schwiegertochter benannten „Herzogin-Marie-Preis“. Jetzt fand die Vergabe des Preises erstmals in der Marienpflege in Ellwangen statt. weiter
  • 5
  • 725 Leser

Aus der Kurve getragen: schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 24-Jähriger am Freitag kurz vor 3 Uhr in der Frühe auf der Landesstraße 2221 zwischen Tannhausen und Unterschneidheim. Der Mann war mit seinem VW Golf von Tannhausen in Richtung Unterschneidheim unterwegs, als er kurz vor Unterschneidheim im Verlauf einer scharfen Rechtskurve nach links von der Straße abkam. Der Wagen prallte weiter
  • 503 Leser

Polizeibericht

Auto übersehenAalen. Gegen 21.15 Uhr kam es am Donnerstagabend an der Nordrampe der Hochbrücke zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro entstand. Zur Unfallzeit war ein 44-jähriger Autofahrer auf der Johann-Gottfried-Pahl-Straße in Richtung Ulmer Straße unterwegs und wollte am dortigen Kreisel vom linken auf den rechten weiter
  • 5
  • 607 Leser

Spielzeugbasar im Rettungszentrum

Aalen. Der Kinderschutzbund Aalen veranstaltet seinen traditionellen Spielzeugbasar am Samstag, 17. November, von 14.30 bis 16.30 Uhr im Rettungszentrum im Greut in Aalen. Es können sämtliche Spielsachen, vom Babyspielzeug über Puppen, Lego, Playmobil, Bücher bis CDs oder Computerspiele angeboten werden. Die Tische können ab sofort zu den Bürozeiten weiter
  • 537 Leser
FRAGE DER WOCHE

Strompreise

Der Strompreis steigt und steigt. Zusätzlich treiben im nächsten Jahr auch die Netzgebühren und die deutlich größere Ökostromumlage den Strompreis in neue Höhen. Verfolgen Sie die Diskussion zum Thema Strompreise? Was tun Sie, um Ihre Stromkosten zu reduzieren?Von Alena Hieber und Kathrin Stuba weiter
AUS DER REGION
FamilienmesseGöppingen. „Familie ist Zukunft“ lautet das Motto. Am Sonntag öffnet die Familienmesse in der Stadthalle in Göppingen ihre Pforten. Geboten wird ein vielfältiges Programm: Mitmach-Aktionen, Vorträge und Vorführungen. Das lokale Bündnis für Familie Göppingen organisiert die dritte Familienmesse unter dem Motto „Familie weiter
  • 565 Leser

Anmelden für Jugend musiziert

Ostalbwürttemberg. Der Startschuss zum 50. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ ist gefallen. Der Wettbewerb wird im Januar 2013 in über 140 Regionen Deutschlands stattfinden.Die Kategorien für den diesjährigen Wettbewerb sind in der Solowertung: Streichinstrument, Akkordeon, Percussion, Mallets und Pop-Gesang.In der Ensemblewertung besteht weiter
  • 649 Leser

Forstbetriebe ohne Schwarzarbeiter

Ostalbkreis. Drei Tage lang haben Aalener Zollbeamte Forstbetriebe im Ostalbkreis und im Kreis Heidenheim im Hinblick auf Schwarzarbeit geprüft. Bei keinem der 15 überprüften Unternehmen kam es zu Beanstandungen.Insgesamt kontrollierten die Beamten 47 Personen. Das Hauptaugenmerk lag darauf, ob die Arbeitnehmer ordnungsgemäß zur Sozialversicherung gemeldet weiter
  • 954 Leser

Handwerk im Dialog

Hauptversammlung der Kreishandwerkerschaft
Die aktuelle Situation des Handwerks stand im Mittelpunkt der Betrachtungen bei der Hauptversammlung der Kreishandwerkerschaft Ostalb. Viel Prominenz verdeutlichte die Bedeutung, die die Politik dem Handwerk in der Region beimisst. weiter
  • 5
  • 797 Leser

Krankenhausseelsorge nun beim Dekanat

Der katholische Dekanatsrat befürwortet die Zuordnung neuer Einrichtungen – Beschluss ist Bischof vorbehalten
Einstimmig sprach sich der katholische Dekanatsrat für die Anbindung der Krankenhausseelsorge an das Dekanat Ostalb aus. In der von Dekanatsrätin Anita Scheiderer geleiteten Sitzung in der Sängerhalle Wasseralfingen wurden drei neuen Einrichtungen zum Dekanat zugeordnet. Die entsprechenden Dekrete sind dem Bischof vorbehalten. weiter
  • 587 Leser

Kunst auf den Kalenderblättern

Carl Zeiss AG präsentiert die vierte Auflage ihres Kunstkalenders
Mit faszinierenden Bildern großer Fotokünstler hat der exklusive Carl Zeiss Kunstkalender in den vergangenen Jahren weltweit Furore gemacht. Die Edition 2013 zeigt die Kunst des Schweizer Fotografen Michel Comte. „Imagination“ ist der Titel seiner romantischen Geschichte in prachtvollen Bildern. weiter
  • 4
  • 884 Leser

Perspektiven für die Schiene

Regionalverband hält eine bessere Zuganbindung nach Stuttgart und Ulm für machbar
Neue Haltepunkte in Schwäbisch Gmünd und Aalen, eine bessere Anbindung an die Oberzentren Stuttgart und Ulm, ein Halbstundentakt auf der Remsbahn: Der Regionalverband hat Perspektiven für eine Verbesserung des Schienenverkehrs vorgestellt. Das politische Echo ist geteilt. weiter
  • 1
  • 645 Leser

Welche Perspektiven Planfall B für Ostwürttemberg bietet

Einstündige IC-Verbindungen sind nicht möglich, aber 30-Minuten-Takte auf der Remsbahn. Der „Sprinter“ IRE soll in der Hauptverkehrszeit mehr Möglichkeiten für die Pendler auf dem Weg nach Stuttgart und zurück bieten.Ellwangen könnte über die Remsbahn angebunden werden. Laut der Studie könnte man stündlich von Stuttgart bis an die Jagst weiter
  • 534 Leser

Verletzt durch Verpuffung

Rettungsheli landet auf der B 29 bei Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Ein 52-jähriger Gartenbesitzer erlitt in der Kleingartenanlage an der Aalener Straße beim Hantieren mit einer Gaskartusche Verbrennungen. In der Folge wurde seitens der Rettungskräfte der Einsatz eines Hubschraubers veranlasst. Um dessen Landung zu ermöglichen, wurde die B 29 gegen 15.40 Uhr in diesem

weiter
  • 5
  • 2402 Leser

Jagstbrückle wird hergerichtet

So ganz allmählich präpariert sich Ellwangen für seine 1250-Jahrfeier und das Bundespferdefestival im Jahr 2014. Wie im Bauausschuss des Ellwanger Gemeinderats angekündigt wurde, soll auch diese Holzbrücke über die Jagst, im Bereich der Eisweiher, erneuert werden. Die „Beine“ der Konstruktion sind wohl ohnehin nicht mehr die solidesten, weiter
  • 600 Leser

Kurz und bündig

Hubertusmesse in Zöbingen Am Sonntag, 21. Oktober, findet in der Zöbinger Marien-Wallfahrtskirche eine hl. Messe zu Ehren des Heiligen Hubertus statt. Der Gottesdienst beginnt um 9 Uhr und wird von der Jagdhornbläsergruppe Ellwangen umrahmt.Schrezheimer Kirchweih Am Sonntag, 21. Oktober, lädt die SG Schrezheim in die St. Georg-Halle zur Kirchweih ein. weiter
  • 360 Leser

Polizeibericht

VorfahrtsunfallEllwangen-Neunheim. Die Kreuzung Maierstraße / Ellwanger Straße wollte am Freitag gegen acht Uhr eine Fahrerin gegen acht Uhr, aus der Maierstraße kommend überqueren und missachtete die Vorfahrt eines Autos auf der Ellwanger Straße. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von rund 1100 Euro.Von der FahrbahnEllwangen. Ein Golf kam weiter
  • 498 Leser
WOIZA

Was lange währt ...

Kein rechtes Glück scheint die Stadt Ellwangen zu haben, was die „Eingänge“ der Fußgängerzone anbelangt.Als die im Jahr 2000 eröffnet wurde, war für die Autofahrer zunächst kaum ersichtlich, dass sie da nicht einfach durchbrettern sollten. Das Bissle, das da auf die Straße gemalt war, drang nicht bis ins Autofahrerhirn.Also bearbeitete man weiter

Brücken in schlechtem Zustand

Brückenprüfung legt Mängel offen: neun kritisch, zwei ungenügend – Sanieren oder sperren?
Brücken müssen von den Kommunen regelmäßig überprüft werden. In der Gemeinde Abtsgmünd sind nach der diesjährigen Brückenprüfung neun der insgesamt 31 Brücken in einem kritischen Zustand, zwei erhielten gar die Note ungenügend. Die Bauwerke müssen nun entweder für viel Geld saniert oder gesperrt werden. weiter

Damit Musizieren auch gesund bleibt

Essinger Musikschule ist als „gesunde Musikschule“ zertifiziert – Interview mit Leiter Richard Vogelmann
Unlängst hat die Musikschule Essingen das Zertifikat „Gesunde Musikschule“ erhalten. Diese wurde vom Freiburger Institut für Musikermedizin (FIM), der Barmer GEK und Schloss Kapfenburg verliehen. Reporterin Sandra Fischer sprach mit Musikschulleiter Richard Vogelmann. weiter
  • 490 Leser

Kurz und bündig

Herbstfest mit Chorgesang Der Liederkranz Bartholomä lädt am heutigen Samstag, 20. Oktober, ab 18.30 Uhr zum Herbstfest nach „Braighausen“ im Amalienhof ein. Zu Gast ist der gemischte Chor der Cäcilia Schechingen. Die Bewirtung übernimmt der „Schwarze Adler“. Eintrittskarten sind erhältlich bei allen Chormitgliedern sowie im weiter
  • 338 Leser

Kurz und bündig

Musical-Nacht ausverkauft Die Musical-Nacht mit „Good Vibrations“ in der Kochertalmetropole Abtsgmünd am Samstag, 20. Oktober, ist komplett ausverkauft. weiter
  • 2388 Leser
RIESER KALEIDOSKOP
Verdienstorden für den FürstenSeit dem 10. Oktober zählt Albrecht Fürst zu Oettingen Spielberg zu den 2000 lebenden Trägern des Bayerischen Verdienstordens. Ministerpräsident Horst Seehofer, der die Auszeichnung vornahm, nannte in seiner Begründung zwei Gebiete, in denen der Fürst außergewöhnliches geleistet habe. Er hat nach dem Tod seines Vaters mit weiter
  • 5
  • 344 Leser

Dampfzüge auf der Romantischen Schiene unterwegs

Saisonabschluss auf der Strecke Nördlingen - Feuchtwangen: Am Sonntag, 21. Oktober sind letztmals im Jahr 2012 Dampfpendelzüge des Bayerischen Eisenbahnmuseums auf der „Romantischen Schiene“ unterwegs. Die Dampfzüge verbinden die Reichsstädte Nördlingen, Dinkelsbühl und Feuchtwangen. Weitab von großen Straßen schlängelt sich die Strecke weiter
  • 528 Leser

Kurz und bündig

Benefizkonzert für den Glockenstuhl In der Kirche Mariä Himmelfart in Unterriffingen findet am Sonntag, 21. Oktober, um 19 Uhr ein Benefizkonzert für die Sanierung des baufälligen Glockenstuhls statt. Das Programm wird gestaltet vom Gospelchor Kirchheim, den Emotional Voices und dem Männerchor Unterriffingen sowie Nachwuchstalenten aus der Gemeinde weiter
  • 456 Leser

Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse in LauchheimDer Elternbeirat veranstaltet am Samstag, 20. Oktober, von 13 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Deutschorden-Schule in Lauchheim. Angeboten werden Kinder- und Umstandskleidung, Spielzeug, Bücher, Kinderwagen, Auto- und Fahrradsitze, Fahrradhelme und vieles mehr.Walzermelodien und ein Stück Himmel Der Weinabend weiter
  • 356 Leser

Lippachs Fünfziger feiern mit Zaubertrunk

Der 3. Oktober war genau der richtige Tag für die Lippacher Jahrgänge 1961 bis 1963, um zu feiern. Begonnen wurde mit einem Wortgottesdienst in der St.-Katharina-Kirche und einem Gräberbesuch der verstorbenen Alterskollegen. Die Fahrt mit dem Bus führte die Gruppe zunächst in das im Mai in attraktiver Form wieder eröffnete Salzbergwerk in Bad Friedrichshall. weiter
  • 405 Leser

Malaysia im Blick

Ökumenischer Weltgebetstag für Kinder in Kerkingen
In Kerkingen fand am Freitag vergangener Woche ein ökumenischer Weltgebetstag für Kinder im Gemeindehaus statt. Dieser wird schon einige Jahre lang angeboten und zeigt immer mehr Begeisterung und Anklang bei den Kindern von der Seelsorgeeinheit Ipf. weiter
  • 404 Leser

Offene Baustellen

Ortschaftsrat Schloßberg berät Straßenbauwünsche
Beim Bauprogramm 2013 in Schloßberg bleibt fast alles wie in der Vergangenheit. Die Sanierung des Hölzleswegs, Schwedenwegs und Wallersteiner Wegs haben seit Jahren Priorität. weiter
  • 5
  • 381 Leser

„Keine Schmusegymnastik“

Vor seinem Vortrag hatte Christoph Anrich bereits sich und andere bewegt - in zwei Rückenworkshops im Gutenberg-Kasino mit je knapp 40 Teilnehmern. Er zeigte Übungen zur Linderung und Vermeidung von Rückenschmerzen. „Für mich gehören unbedingt die Kräftigung von Gesäß, Oberschenkelrückseite und Abduktoren dazu“, sagte Anrich. Hierfür sei weiter
  • 494 Leser

Das neue Schüler-Rätsel

Aalen. Das neue Schüler-Rätsel für den Monat Oktober ist erschienen. Diesmal als nebenstehenden Coupon, den man auch ausschneiden und einschicken kann. Das Lösungswort beim letzten Mal lautete „Schwabenland“. Die Gewinner vom ZiS-Quiz September waren: Enchilada Gutschein: Roman Mayer aus Oberkochen Kino-Gutschein: Caren Stifter weiter
  • 369 Leser

Kurz und bündig

Kreatives aus Ton Die Keramik-Künstlerin Karin Witte zeigt ihr kreatives Schaffen in einer Garagenausstellung in der Windmühlenstraße 22 in Aalen. Zu sehen sind die Werke am Samstag, 20. Oktober, von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 21. Oktober, von 11 bis 18 Uhr.Ausklang des Wasseralfinger Jubiläums Zum Ausklang des Jubiläumsjahres „675 Jahre weiter
  • 406 Leser
NEUES VOM SPION
Drei Kandidaten hatten mehr Stimmen, aber haben abgewunken. Als vierte SPD-Kandidatin rückt deshalb Sabahat Genc für Ute Hommel in den Aalener Rat nach. CDU-Mann „Jo“ Brenner, um ein klares Wort nie verlegen, hat deshalb die von der Landesregierung geforderte Frauenquote von 50 Prozent in allen Parlamenten als Nonsens gegeißelt. Es werde weiter
  • 619 Leser

Gesunde Bewegung muss Spaß machen

„Sport ist für Jeden Therapie“ – Zum Abschluss der Gesundheitswoche von AOK und der Schwäbischen Post
Für einen würdigen Abschluss der Gesundheitswoche von AOK und Schwäbischer Post hat der renommierte Sportwissenschaftler Christoph Anrich gesorgt. Etwa 100 Gästen erklärte er im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post die Grundlagen einer „sinnvollen Bewegung“ und was dabei im Gehirn vor sich geht. weiter

Namen und Nachrichten

Wilfried HuberDie FDP-Wahlkreiskonferenz wählte kürzlich im Landhotel Wental in Bartholomä Wilfried Huber aus Aalen einstimmig zum FDP-Kandidaten im Bundestagswahlkreis Aalen-Heidenheim. weiter
  • 2791 Leser

Badener trifft ins Schwabenherz

Uli Führe gastiert in der Kolpingshütte Oberkochen mit Liedern in alemannischem Dialekt
Eine weitere Folge von Mundart und Musik ist angerichtet. Hoch-Alemannisch serviert Uli Führe in der Kooperationsveranstaltung von Volkshochschule und Albverein und er trifft dabei mitten ins Schwabenherz. Kein Wunder, schließlich sind die ja auch Alemannen. weiter
  • 360 Leser

Eine Stelle, die Weitblick fordert

Die Suche nach einer neuen Schulleitung des Werkmeister-Gymnasiums geht in die zweite Runde
Ein Eklat um die Schulleiterstelle am Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium in Neresheim ist noch rechtzeitig verhindert worden. Damit wird gleichzeitig ein neues Kapitel aufgeschlagen. Gesucht ist eine Rektorin oder ein Rektor mit Weitblick, der die Zukunft der Schule am Rand der Ostalb auf Jahre sichert. weiter
  • 5
  • 594 Leser

Kurz und bündig

Kinderhaus und schnelles Internet Bei der Sitzung am Montag, 22. Oktober, um 18.30 Uhr im Rathaus berät der Gemeinderat Oberkochen über diese Themen: Nutzungsplan für den Stadtwald, Neubau des Kinderhauses Wiesenweg, kommunale Breitbandstrategie, Jahresrechnung 2011, erneuerbare Energien sowie die Archivierung wertvoller historischer Unterlagen.Hauptübung weiter
  • 550 Leser

Kurz und bündig

Weinfest des SV Ebnat Der SV Ebnat veranstaltet am Samstag, 20. Oktober, sein Weinfest in der Jurahalle Ebnat. Einlass: ab 19 Uhr. Für Unterhaltung sorgen „Schorschi und Mario“ sowie Tanzgruppen. Zutritt für Jugendliche unter 16 nur in Begleitung Erziehungsberechtigter. Eintritt 4 Euro.Familientag in Ohmenheim Der Familientag der katholischen weiter
  • 444 Leser

Viele grüne Daumen

Ebnater Blumenschmuck mit 75 Preisträgern
75 Objekte wurden beim diesjährigen Blumenschmuckwettbewerb in Ebnat mit einem Preis ausgezeichnet. Ortsvorsteher Manfred Traub bescheinigte den Preisträgern viel Liebe und Engagement zur Verschönerung des Stadtbezirks. weiter
  • 436 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 20. OktoberSCHWÄBISCH GMÜNDMaria Biekert, Am Schönblick 6, zum 90. GeburtstagLydia Jundt, Znaimer Straße 21, Bettringen, zum 81. GeburtstagOtto Reinhart, Weißensteiner Straße 67/1, zum 75. GeburtstagKlaus Weinstein, Am Eichenrain 16, Lindach, zum 75. GeburtstagRegina Bäuml, Ginsterweg 7, Bargau, zum 74. GeburtstagPaul Kraus, Becherlehenstraße weiter
  • 161 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Fünfte Neresheimer LichternachtMöglicherweise ist es das letzte milde Wochenende vor dem Winter. Was liegt also näher, als die fünfte „Neresheimer Lichternacht“ zu besuchen, die am Samstag ab 20 Uhr steigt? Bericht darüber im Laufe des Sonntags online, am Montag in der Zeitung. weiter
  • 2083 Leser

Geschichten zu alten Gmünder Gebäuden

Schwäbisch Gmünd. Geschichten zu alten Gmünder Gebäuden gibt’s im Erzählcafé in der Spitalmühle. Am Donnerstag, 25. Oktober, stehen ab 15 Uhr in der Galerie der Spitalmühle Geschichten zu drei alten Gmünder Gebäuden im Mittelpunkt.Federzeichnungen von Paul Kraus und Fotos aus vergangenen Tagen geben den Impuls, um gemeinsam mit den Gästen des weiter
  • 296 Leser
GUTEN MORGEN

Irre Arzt-Rallye

Letztes Jahr sind die Schmerzen im Knie immer schlimmer geworden. Also ist die Dame aus einem Ostalbdorf endlich zu ihrem Hausarzt gegangen. Der hat sie sogleich zum Orthopäden nach Aalen überwiesen. Auch die Hüfte ist lädiert, hat der Doktor gesagt. Aber operieren muss man noch nicht, 'ne Einlage im Schuh tut’s auch – vorerst. Doch die weiter
  • 1
  • 575 Leser

Kurz und bündig

So ist’s richtig Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren (und nicht wie am Freitag veröffentlicht Kinder bis acht Jahre) dürfen ihre Wünsche an den Weihnachts-Wunschbaum hängen. Das selbe gilt für Senioren ab 65 Jahren. Der Weihnachts-Wunschbaum gehört zur Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“, die wiederum der „Aktion Familie“ weiter
  • 236 Leser

Teilen, sei es noch so wenig

Katharina und Julia Stadelmaier aus Straßdorf besuchten das westafrikanische Togo
Bereits im vergangenen Herbst war Julia Stadelmaier mit dem Waldstetter Verein „Hilfe für Togo“ in dem westafrikanischen Staat, arbeitete dort drei Monate in einer medizinischen Station. Nun bereiste sie das Land erneut – diesmal mit ihrer Schwester Katharina, die deren Begeisterung für Land und Leute sofort teilte. weiter
  • 674 Leser

Turniersieg für Pauline Staiber

Schwäbisch Gmünd. Das Jugendtanzmariechen der AG Gmender Fastnet bleibt auf der Erfolgsspur. Am Samstag, 13. Oktober, bestritt Pauline Staiber in Ettlingen ihr zweites Tanzturnier in diesem Jahr. 34 Starterinnen tanzten um den Sieg. Pauline erzielte 444 Punkte und stand damit am Ende erneut auf dem Siegerpodest. Mit dem ersten Platz in der Tasche und weiter
  • 353 Leser

Weihnachts-CDle zur Adventszeit

Aalen. „Oh du fröhliche – 's CDle zu Weihnachda isch da“, meldet Michael Diebold von der schwäbischen Mundart-Band „Herr Diebold & Kollegen“. Und das Beste daran: Zwei Euro vom Verkaufspreis der Zehn-Euro-Scheibe kommen der SchwäPo-Aktion Advent der guten Tat zugute. Wer erst mal hineinhorchen möchte, ins Repertoire weiter
  • 241 Leser
WIR GRATULIEREN
AmSamstagAalen-Unterrombach. Franz und Ernestine Krutsch, Milanweg 49/2, zur Goldenen Hochzeit.Bopfingen. Rosemarie Meyer, Bergstr. 57, zum 77.; Josef Wanke, Schloßstr. 7, zum 87.; Johann Lorenz, Karksteinstr. 20, zum 87., und Rosa Holzner, Karlstr. 31, zum 75. Geburtstag.Kirchheim am Ries. Marianne Haag, Jagstheim 14, zum 93., und Theresia Strobel, weiter
  • 294 Leser

Details zu KiSS

Weitere Informationen zu KiSS gibt es bei der Stadt Schwäbisch Gmünd unter Telefon(07171) 603-4050; E-Mail: kiss@schwaebisch-gmuend.de; Homepage:www.kiss-gd.de weiter
  • 164 Leser

Kurz und bündig

Ortschaftsrat I Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats Hussenhofen-Hirschmühle-Zimmern ist am Montag, 22. Oktober, im Bezirksamt Hussenhofen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Thema ist unter anderem das Baugebiet „Blätteräcker“.Ortschaftsrat II Die Ortschaftsratssitzung in Bargau am Montag, 22. Oktober, beginnt um 19.30 Uhr. Themen sind Umbau und weiter
  • 129 Leser

Mit Anhänger zu schnell

Lorch. Der 59-jährige Fahrer eines Autos mit Anhänger hat am Donnerstag gegen 18.15 Uhr auf der B29 in Richtung Stuttgart die Kontrolle über das Gespann verloren und von der Fahrbahn ab. Der Anhänger hatte sich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit aufgeschaukelt. Sachschaden: 3800 Euro. weiter
  • 1567 Leser

Weltladen wirbt mit One-World-Mix

Ostalb-Apfel-Mango-Saft
Der Gmünder Weltladen wirbt mit dem „echten One-World Mix“: Apfel-Mango Saft von ungespritztem Streuobst aus dem Ostalbkreis und unbehandelten Mangofrüchten philippinischer Kleinbauern. weiter
  • 223 Leser

Mühle besser zeigen

Rechberghausen. Mit einem museumspädagogischen Konzept will die Gemeinde Rechberghausen die Technik und Geschichte der 500 Jahre alten Unteren Mühle besser erlebbar machen. 34 000 Euro müssten dafür investiert werden, unter anderem soll eine Mahlwerkstatt eingerichtet werden. weiter
  • 1828 Leser

Projekt zeigt die Verbindung – Schüleraustausch mit Faenza

Er zählt zum Standardprogramm, der Empfang im Rathaus. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse hieß die Schüler aus Faenza, die diesen neunten Schüleraustausch zwischen dem Instituto Tecnico Commerciale e geometri „A. Oriani“ und dem Scheffold-Gymnasium mit Leben erfüllen. In Gastfamilien werden die Freundschaften geknüpft, die zum europäischen weiter
  • 259 Leser

Reußenstein und Boßler

Lorch/Waldhausen. Vom Reußenstein über den Boßler wandern die Lorcher und Waldhäuser Albvereinler am Sonntag, 21. Oktober. Der Bus fährt um 9.30 Uhr am Bahnhof Lorch ab, 10 Minuten später an der katholischen Kirche in Waldhausen. In Schopfloch gibt es einen Besuch des neu eröffneten Naturschutzzentrums. Danach folgt eine Wanderung von der Ruine Reußenstein weiter
  • 171 Leser

Schnelles Internet fürs Gewerbe

Waldstetten. Um schnelles Internet für Gewerbegebiete geht es in der nächsten Sitzung des Waldstetter Gemeinderates am Donnerstag, 25. Oktober, ab 20 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses Waldstetten. Zu deren Beginn ist eine Bürgerfragestunde. Anschließend geht es um Pläne zur Bebauung des Geländes der Alten Turnhalle des TSGV Waldstetten. Thema weiter
  • 395 Leser

Wo ist was los?

Fair gehandelt Die Stadt Göppingen bekommt heute, Samstag, den Titel einer Fair-Trade-Stadt, weil ein bestimmter Anteil des Handels, der Gastronomie und öffentlicher Einrichtungen fair gehandelte Produkte verwenden und anbieten. Auch Gmünd hat den Titel jüngst bekommen.Philharmoniker Bei den Stuttgarter Philharmonikern dreht sich in der Konzertreihe weiter
  • 197 Leser

Zünftiges beim „Igginger Stadl“

Iggingen. Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen lädt am Samstag, 27. Oktober, zum „Igginger Stadl“ ein. Dieser startet um 19.30 Uhr mit einem Fahneneinmarsch der Igginger Vereine in der Gemeindehalle. Zugleich werden die Beteiligten mit dem Bozner Bergsteigermarsch mit einmarschieren. Die Jugendkapelle, der Männerchor weiter
  • 172 Leser

Auf Piroschkas Spuren

Sängerkranz Alfdorf unternimmt Reise nach Ungarn mit Konzert in Pecs
Die Sängerreise des Sängerkranzes Alfdorf führte nach Ungarn. Der erste offizielle Besuch eines Alfdorfer Vereins in der neuen Partnergemeinde Hosszuheteny. weiter

Lesung mit Anja Jantschik

Lorch. In Zusammenarbeit von VHS und Stadtbücherei Lorch, gastiert am Mittwoch, 24. Oktober, ab 19.30 Uhr die Autorin Anja Jantschik und liest aus ihrem neuen Buch „Blutgarn“ in der Stadtbücherei im Bürgerhaus Lorch. Spannung, Lokalkolorit und eine Prise Humor sind die Bestandteile der Ostalbkrimis von Anja Jantschik. Auch im fünften Buch weiter
  • 1
  • 254 Leser

Lesetüte Ostalb

„was für die Augen“ für Erstklässler
Zum vierten Mal haben zwölf Bibliotheken des Ostalbkreises die Aktion „Die Lese-Tüte Ostalb“ organisiert. Die Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd hat an alle Erstklässler von insgesamt 21 Schulen ihre Lesetüte verteilt. weiter
  • 140 Leser
SCHAUFENSTER
Mozart-Lesung mit Peter SodannWunderkind, Komponiermaschine, Wahnsinniger oder Genie? Was wissen wir tatsächlich über Mozart? Eine Lesung in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd soll den Komponisten des Figaro, der Zauberflöte und des Requiems näherbringen. In Briefen, Zeugnissen und zeitgenössischen Kritiken erfahren die Zuhörer Persönliches: von weiter
  • 553 Leser

Newcomer und alte Bekannte

Vom 7. bis zum 11. November treffen sich beim 21. Aalener Jazzfest wieder Jazzgrößen
Große Bühne und Clubatmosphäre, Moderne Grooves und klassischer Jazz, Ausstellung und Lesung – auch bei der Programmgestaltung zum 21. Aalener Jazzfest hat die veranstaltende Kulturinitiative Kunterbunt e.V. wieder in der musikalischen Wunderkiste gekruschtelt und einige Schätze gefunden. Einen ersten Blick auf diese kann man bereits am Sonntag weiter
  • 610 Leser

Piano-Sound mit präziser Klarheit

Am Samstag eröffnet das Marcin-Wasilewski-Trio den Gschwender Musikwinter
Die Kultursaison in Gschwend beginnt furios: Für das Eröffnungskonzert des „Musikwinter“ kommt mit dem Marcin Wasilewski Trio eines der bemerkenswertesten Klaviertrios der Gegenwart in die Gschwender Gemeindehalle. Am Samstag, 20. Oktober, präsentieren die drei Vollblutmusiker mit ihrem neuen Album „Faithful“ perfekten Jazz, weiter
  • 589 Leser

Ein Ort der Begegnung

20 Jahre Café im Foyer im evangelischen Gemeindehaus
Es war am 10. Oktober 1992, als sich die Türen des evangelischen Gemeindehauses am Gmünder Torplatz zu einem ganz neuen Kapitel der Gemeindearbeit geöffnet haben. „ Mit 20 Brezeln haben wir begonnen“, erinnert sich Frieder Weinbrenner, verantwortlich für dieses Projekt, das heute Café im Foyer heißt und seinen 20. Geburtstag feiert. weiter
Im Gottesdienst Sonntag, 9 Uhr, St. Maria Aalen. Eucharistiefeier mit „Cantate Domino“ aus Gmünd.Jugendkirche Sonntag, 19 Uhr, Marienkirche Ellwangen. Jugendkirche zum Thema: „Christen sind immer artig, . . . dann wenn es darauf ankommt!?“ Musikalisch begleitet von „Select“.Im Fernsehen Sonntag, 9.30 Uhr, ZDF. Katholischer weiter
  • 395 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Heinrich Erath, Pastoralreferent in Aalen„Der Mund ist ein Altar, das Opfer ist das Küssen; das Priestertum allhier will jedermann genießen“, so hat Friedrich von Logau (1605-55) gereimt und Sinnliches andächtig verdichtet. Er meditiert eine Liturgie der Erotik und macht aus dem Kuss ein dem Messopfer ähnliches Sakrament für jedermann.Gehaucht weiter

„Ich schreib’ dann mal. . .“

„Shootingstar“ Wulf Dorn hat in der Neresheimer Buchhandlung Scherer gelesen
„Ich schreibe mal ein Buch“ hat er mit fünf Jahren zur Oma gesagt. Mit Zwölf verfasste er an einem verregneten Tag in den Pfingstferien seine erste Kurzgeschichte. Heute ist der 42-Jährige einer der „Shootingstars“ unter den deutschen Autoren. weiter
  • 5
  • 745 Leser

Bürger fahren für Bürger

Ehrenamtliche übernehmen ab 29. Oktober Fahrdienste im Bürgermobil Mutlangen
„Bürger fahren für Bürger.“ Unter diesem Motto bringen Ehrenamtliche ab Ende Oktober mit dem Bürgermobil Mutlangen Mitbürger, die einen Fahrdienst benötigen, zu ihren Terminen. Das Angebot ist kostenlos, wer kann, bezahlt eine Spende. weiter
  • 5
  • 450 Leser

Schwere Körbe am Salvator

Gabionen bilden Grundlage für Aussichts- und Bewirtungsplattform
Der Nepperberg wird zunehmend als Sehenswürdigkeit erschlossen: Ein Spezialkran hat als Grundlage dafür am Freitag tonnenschwere Gabionen unterhalb des Flaig’schen Häuschens platziert. weiter
  • 5
  • 950 Leser

Mehr Kontrollen verlangt

Betroffenheit in Mögglingen nach tödlichem Gleisunfall – Bürgermeister: Erwachsene sollen Vorbilder sein
Groß ist die Betroffenheit in Mögglingen wegen des Zugunglücks Anfang Oktober, bei dem ein 17–jähriger ums Leben kam. Der Mögglinger Bürgermeister Ottmar Schweizer hat die Bundespolizei aufgefordert, mehr Kontrollen am Mögglinger Bahnhof durchzuführen. weiter
  • 586 Leser

Geld für Kinderbetreuung und Gleichberechtigung per Gesetz

Kinderbetreuung während der Sitzungen, eine gemeinsame Kita für Landratsamt und Rathaus, viel ist schon diskutiert worden, um das Problem Kinderbetreuung während der Sitzungen zu lösen. Bisher ohne Ergebnis. Allerdings gibt es Zuschläge für diejenigen Räte, die glaubhaft versichern können, dass sie in dieser Zeit eigentlich jemanden (Kinder oder Angehörige) weiter
  • 401 Leser

Frauenquote stößt auf Skepsis

Im Aalener Gemeinderat zweifeln viele Rätinnen an der Umsetzbarkeit einer fifty-fifty-Regelung
Mehr Frauen müssen in die Kommunalpolitik – das fordern seit Jahrzehnten nicht nur Frauenverbände. Nun haben die Grünen im Land einen neuen Vorstoß gewagt. Sie wollen gesetzlich verankern lassen, dass die Listen zu den Kommunalwahlen nach dem Vorbild des französischen Paritégesetzes zur Hälfte mit Frauen besetzt werden müssen. Abwechselnd müssten weiter
  • 3
  • 793 Leser

Bewegung zum Glück

Mit Kinder-Sportschule Grundlagen für gesunde Entwicklung legen
„KiSS“ heißt das neue Angebot der Stadt Schwäbisch Gmünd und des Stadtverbands Sport, das speziell Kindern im Vorschul- und Grundschulalter eine sportmotorische Grundlagenausbildung bietet. Mit einem Vortrag über Kinder und Sport und einer Podiumsdiskussion wurde die neue Kinder-Sportschule (KiSS) bei der Soiree im Rathaus erstmals einem weiter
  • 289 Leser

Glück auf für die erste Direktorin

Begrüßungsreigen für Christiane Dittmann, neue Schulleiterin am Aalener Schubart-Gymnasium
Das Aalener Schubart-Gymnasium hat eine neue Direktorin, Christiane Dittmann. Seit beinahe zwei Monaten ist sie schon im Amt. Am Freitag wurde sie offiziell in dasselbe eingeführt, im großen Kreis von Schülern, Kollegen, Aalener Schulleitern und der Verwaltungsspitze. Ein denkwürdiger Tag in der Geschichte der Aalener Schullandschaft: Denn erstmals weiter

Als Ellwangen Universität war

Stadt, Kirchengemeinde und Burr-Stiftung erinnern an die Jahre 1812 bis 1817
Von 1812 bis 1817 strahlte die kleine Stadt Ellwangen in hellem, geistlichem Glanz, als die neue katholische Landesuniversität, das Generalvikariat und das Priesterseminar hier bestand. Es waren nur fünf Jahre, aber sie haben Auswirkungen bis in die Gegenwart. Das soll eine Veranstaltung am 3. November verdeutlichen. weiter
  • 765 Leser

Eine ungezwungene Begegnung

20 Aussteller und viele Gäste beim sechsten Wirtschaftstag im „magischen Dreieck“
Keine Frage, der Wirtschaftstag im magischen Dreieck hat sich etabliert: 20 Firmen waren in der Stadthalle mit Infoständen präsent. Unternehmer und Politiker aus Baden-Württemberg und Bayern, darunter der Regierungspräsident von Mittelfranken, Dr. Thomas Bauer, kamen schnell miteinander ins Gespräch. Interessante Perspektiven eröffnete Dr. Konrad Holl weiter
  • 866 Leser

Zu schwer auf der B 29

Polizei findet bei Lkw-Kontrolle zahlreiche Verstöße
Bei einer Kontrolle des Schwerlastverkehrs auf der B 29 hat am Donnerstag die Waiblinger Verkehrspolizei 29 Fahrzeuge kontrolliert und dabei teilweise erhebliche Regelverstöße festgestellt. weiter
  • 587 Leser

Polizeibericht

Verletzt durch VerpuffungSchwäbisch Gmünd. Ein 52-jähriger Gartenbesitzer erlitt in der Kleingartenanlage an der Aalener Straße beim Hantieren mit einer Gaskartusche Verbrennungen. In der Folge wurde seitens der Rettungskräfte der Einsatz eines Hubschraubers veranlasst. Um dessen Landung zu ermöglichen, wurde die B 29 in diesem Bereich kurzzeitig gesperrt.Auf weiter
  • 593 Leser

Kulturereignis und Kontaktbörse

Organisatoren des 9. Internationalen Schattentheaterfestivals in Gmünd ziehen positive Bilanz
Etwa 6000 Menschen haben in sieben Tagen eine der etwa 40 Veranstaltungen des Internationalen Schattentheater Festivals in Gmünd besucht. Nüchterne Zahlen, über die sich jedoch Gmünds Kulturbüro-Chef Ralph Häcker und die künstlerische Festivalleiterin Sybille Hirzel freuen. Weil dies 1000 Besucher mehr sind als 2009, weil dass Schattentheater das „internationalste“ weiter
  • 674 Leser

Birdy in den Fängen eines Fieslings

Mit Mr. Bunks Shadow-Puppet-Comedy im Prediger geht das 9. Internationale Schattentheater-Festival zu Ende
Was für ein großartiges Finale! Am Donnerstagabend ging mit dem Gesamtkunstwerk Mr. Bunk das 9. Internationale Schattentheaterfestival in Schwäbisch Gmünd zu Ende. Der zog im Prediger noch mal alle Register der Schattenspiel-Kunst. Und wuchs mit seiner Begleiterin Birdy sogar darüberhinaus. weiter
  • 5
  • 980 Leser

Gemeinschaftsgrabanlage

Die Urnengemeinschaftsgrabanlage am Dreifaltigkeitsfriedhof in Schwäbisch Gmünd bietet neue Maßstäbe, da die Pflege, Reinigung und Bepflanzung durch die Gärtnereien Ernst, Haag und Lieb übernommen wird. Die Steinmetzarbeiten werden vom Natursteinbetrieb Stephan Bosch durchgeführt. Damit sollen für die Zukunft neue Wege der Beisetzung von Angehörigen weiter
  • 122 Leser

Häuserzeilen sollen weg

Wohnungsbau will an der Friedrichstraße neu bauen
Wie Geschäftsführer Robert Ihl bereits angekündigt hat, will die Aalener Wohnungsbau ihre Mehrfamilienhäuser an der Friedrichstraße abreißen. Der Technische Ausschuss hat einem Bebauungsplan für die geplanten Neubauten zugestimmt. weiter
  • 5
  • 711 Leser

Grünes Licht für Hungerbühl

Aalen-Unterkochen. 29 Bauplätze sind am Hungerbühl geplant. Der Unterkochener Ortschaftsrat ist dafür, der Technische Ausschuss ebenso, nur die Grünen sind dagegen. „Bei dem Gebiet ist der Name Programm“, kritisiert Michael Fleischer. Er zählt auf, was aus seiner Sicht gegen ein Wohngebiet spricht: ein steiler Nordhang mit bis zu elf Prozent weiter
  • 1
  • 884 Leser

Die Kreisbau darf loslegen

Aalen-Wasseralfingen. Der Ausschuss für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung hat die Pläne der Kreisbaugenossenschaft für acht Mehrfamilienhäuser und 58 Wohneinheiten am Kappelberg in Wasseralfingen gebilligt. Damit werde die anhaltende Nachfrage nach Bauplätzen für Einfamilienhäuser aber nicht gestillt, sagte Josef Anton Fuchs (CDU). Die Parkplätze weiter
  • 1
  • 541 Leser

Wie Kinder in Uganda leben

Gertrud Schweizer-Ehrler bringt Afrika-Projekt an die Schule am Römerkastell
Unterricht der besonderen Art durften Schüler der dritten und vierten Klassen der Schule am Römerkastell in Böbingen erleben. weiter
  • 416 Leser

Der Regionalverband und der Utzenberg

Der Regionalverband setzt zurzeit Vorranggebiete für Windkraft fest. In der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein ist die Mehrheit dafür, den Falkenberg bei Bartholomä als solches Gebiet auszuweisen, Windkraft dort zu konzentrieren, um damit andere Flächen zu schonen. Heubach hätte gern den Utzenberg hinzugenommen, weil die Stadt dort eigene Flächen hat weiter
  • 493 Leser

Keine klare Marschrichtung

Diskussion im Heubacher Gemeinderat über Windkraftanlagen am Utzenberg
Der Heubacher Gemeinderat diskutierte über das Thema Windkraft. Und offenbarte dabei, dass es unterschiedliche Meinungen darüber gibt, ob um den Utzenberg Windkraftanlagen aufgestellt werden sollen. Eine klare Marschrichtung, wie nächste Woche abgestimmt werden soll, wurde nicht formuliert. weiter
  • 5
  • 644 Leser

Regionalsport (20)

1000 Euro für neuen Streckenrekord

Motorsport, Flugplatzblasen in Aalen-Elchingen: Erstmals gibt es Geldpreise und werden die Top 16 ausgefahren
Das Flugplatzblasen auf dem Flugplatz in Aalen-Elchingen feiert am Sonntag sein zehnjähriges Jubiläum. In 15 verschiedenen Klassen geht es ab 10 Uhr auf die mehr als 400 Meter lange Strecke. weiter
  • 201 Leser

Als Außenseiter

Fußball, 2. Bundesliga
Die Frauen des TSV Crailsheim fahren als Außenseiter zum SV Sand. Anpfiff ist am Sonntag um 14 Uhr. Der Liganeuling hat sich dank eines neuen Geldgebers enorm verstärkt und auch beim SC Freiburg bedient. Sand führt die Tabelle punktgleich mit dem 1. FC Köln an, Crailsheim liegt drei Punkte dahinter. weiter
  • 1691 Leser

Cottbus mit personellen Sorgen

Fußball, 2. Bundesliga
Die Sorgen sind groß. Energie Cottbus muss am Sonntag beim VfR Aalen mehrere Leistungsträger ersetzen. Unterdessen hat der Tabellenvierte darauf verzichtet, seinen Offensivspieler Martin Fenin nach dessen kritischen Äußerungen mit einer Geldstrafe zu belegen. Anpfiff: 13.30 Uhr. weiter
  • 733 Leser

Für guten Zweck

Gesundheitssport
Beim 8. Indoor Cycling Marathon am 10. November in der Firma Schenk (Benzholzstr. 44) kann einzeln oder mit einer Gruppe bis 20 Teilnehmern ab 12 Uhr für einen guten Zweck gefahren werden. Die Teilnahme kostet 8 Euro pro Person. Der Erlös kommt dem evangelischen Waldkindergarten auf dem Schönblick zu Gute. Infos bei Elke Peischl 07171-42053. weiter
  • 1137 Leser

Größter Erfolg

Tennis: WTB-Titel für die Knaben des TC Winnenden
Erstmalig qualifizierte sich ein Jugendteam des TC Winnenden für die Endrunde um den Württembergischen Mannschaftstitel. Am Finalwochenende wurden Herrenberg und Hechingen geschlagen. weiter
  • 180 Leser

Punkte gegen die Grizzlys aus Nürnberg sind fest eingeplant

Ringen, 1. Bundesliga: KSV Aalen geht am Samstag um 19.30 Uhr auswärts auf die Matte – Ein Sieg als Wiedergutmachung
Die unerwartet hohe 6:25-Niederlage gegen Weingarten hat dem KSV Aalen 05 zum Auftakt der Rückrunde ordentlich zugesetzt. Auf dem sechsten Tabellenplatz ist zwar noch nichts verloren, trotzdem wären erfolgreiche Schlagzeilen am Samstag gegen den SV Johannis 07 Nürnberg Balsam für angeknackste Ringerseelen. Dabei kämpfen die Grizzlys aus Nürnberg gerade weiter
  • 173 Leser

Simulierte Kämpfe

Kata, offene deutsche Meisterschaft in Leinzell
Die deutsche Kata Meisterschaft steigt am Samstag, 20. Oktober in Leinzell. Ab 10 Uhr treten die Kämpfer auf die Matten, um ohne Kontakt ihre Übungen zu zeigen. weiter
  • 180 Leser

TSV Lorch ist nun angekommen

Handball, Bezirksklasse
Die Lorcher Handballer sind wieder in der Bezirksklasse angekommen. Nach drei Niederlagen in Serie folgte gegen Fellbach II mit 37:32 der zweite Sieg. weiter
  • 212 Leser

Alle Heubacher mit Medaillen

Judo, Bezirksmeisterschaften
Überaus erfolgreich schnitten die jüngsten Heubacher Judoka bei den U10-Bezirksmeisterschaften in Ellwangen ab. Alle Kinder erkämpften sich eine Medaille. weiter
  • 155 Leser

Duo holt Silber

Tanzen, Deutsche Meisterschaften im Hip-Hop
Wieder zählen die Spraitbacher Tänzerinnen zur nationalen Elite: Bei den Deutschen Meisterschaften im Hip-Hop gewannen Naima Groß und Isabell Steiger die Silbermedaille. weiter
  • 234 Leser

Ehrung für SVG-Senioren

Schwimmen, Ehrung
Das baden-württembergische Ministerium für Kultus, Jugend und Sport ehrte 233 Medaillengewinner bei Welt- und Europameisterschaften der Senioren. Dabei waren auch fünf Gmünder. weiter
  • 165 Leser

Pokale als Preise

Karate, 3. Spring-Cup: Nachwuchs betritt Neuland
Viele Karatekids schnupperten erstmals Wettkampfluft. Um das zu ermöglichen, organisierte das Spraitbacher Karate-Dojo den 3. Spring-Cup in der Kohlsporthalle. weiter
  • 172 Leser

Schwere Aufgaben

Schach, Landesliga und A-Klasse: Spraitbach im Derby
In der zweiten Runde haben die Teams aus dem Gmünder Raum, Waldstetten (0:2) und Leinzell (1:1) gegen nominell stärkere Gegner schwere Aufgaben zu bestehen. Spraitbach (1:1) und Plüderhausen (0:2) messen sich im Derby. weiter
  • 170 Leser

SG Gmünd auf Sieg eingestellt

Schach, Oberliga: Stuttgarter SF II am Sonntag zu Gast
Im Haus des Handwerks in der Leutzestraße treffen am Sonntag, 10 Uhr, zwei Mannschaften aufeinander, die sich bestens kennen. Die Schachgemeinschaft Gmünd empfängt die Stuttgarter SF II. weiter
  • 173 Leser

Ungedämpft laufen

22. Alb-Marathon: Ausdauersportsymposium
Zum 22. Sparkassen Alb-Marathon Schwäbisch Gmünd will das Organisationsteam „Alb-Marathon“ der DJK Schwäbisch Gmünd die Reihe ihrer Vorabendveranstaltungen mit einem für Läuferinnen und Läufer sehr interessanten Thema fortsetzen. Am Freitag, 26. Oktober um 18.30 Uhr referiert im Refektorium des Predigers Matthias Butz vom Lehrteam Breitensport weiter
  • 276 Leser

„Da läuft was zusammen“

Über 100 Läufer aus Iggingen sind beim kommenden Albmarathon am Start
Unter dem Motto „Da läuft was zusammen“ nimmt der VfL Iggingen am diesjährigen Albmarathon am 27. Oktober in Schwäbisch Gmünd teil. weiter
  • 431 Leser

Ihrig verteidigt den Titel

Tischtennis, Bezirksmeisterschaft: Meister aus Abtsgmünd und Untergröningen
Raphael Blessing aus Abtsgmünd und Denise Ihrig aus Untergröningen sind die neuen Bezirksmeister der Tischtennis-Jugend U18. In der Abtsgmünder Kochertal-Metropole waren insgesamt 200 Jugendliche angetreten. weiter
  • 337 Leser

Zweimal Gold

Judo, Baden-Württembergische U16-Meisterschaften
Sieben Heubacher U16-Judoka stellten sich in Backnang der Konkurrenz aus Baden-Württemberg. Sie nahmen mehrere Medaillen mit nach Hause. Jordi Klein und Alina Böhm setzten sich ganz an die Spitze und holten Gold. weiter
  • 194 Leser

Favoriten siegen

Tischtennis, Jugend-Bezirksmeisterschaften
Der TV Murrhardt richtete die Jugend-Bezirksmeisterschaften aus. Daran beteiligten sich 2531 Jungen und Mädchen aus den Vereinen des Bezirks Rems. weiter
  • 172 Leser

Überregional (82)

"Ein Botschafter des deutschen Fußballs"

Auch viele prominente Weggefährten nehmen in Augsburg Abschied von Helmut Haller
Bei einer bewegenden Trauerfeier für Helmut Haller haben Freunde, Verwandte und Fußball-Prominenz Abschied genommen. Der Ex-Nationalspieler war vor einer Woche im Alter von 73 Jahren gestorben. weiter
  • 532 Leser

"Ekel Alfreds" Vater ist tot

Bissig, kritisch und visionär: Wolfgang Menge war ein großer Fernsehschaffender
Wolfgang Menge war einer der kreativsten Köpfe im deutschen Fernsehen. Seine Dokudramen gelten als visionär, mit seinen Satiren fühlte er dem deutschen Michel zuweilen schmerzhaft auf den Zahn. weiter
  • 451 Leser

"EU muss Asyl bieten"

Flüchtlingszahlen in Syrien steigen - Deutschland erhöht Mittel
Trotz wachsender Flüchtlingszahlen in Syrien setzt Deutschland vorerst weiter auf Hilfe vor Ort. Der UN-Kommissar Guterres geht einen Schritt weiter und fordert Europa auf, syrische Flüchtlinge aufzunehmen. weiter
  • 674 Leser

"Ich erwarte, dass Sie sterben!"

Das Böse hat viele Gesichter: Wie James Bonds Gegenspieler 50 Jahre Geschichte verkörpern
50 Jahre James-Bond-Filme: Während der Agent Ihrer Majestät es sich nicht so leicht machte, mit der Zeit zu gehen, hatten die Schurken da nie ein Problem. Denn das Böse stirbt nie. Und es hat viele Gesichter. weiter
  • 420 Leser

"Tristan und Isolde" im Kino

Die Staatsoper Nürnberg überträgt die Premiere von "Tristan und Isolde" an diesem Sonntag live in 46 Kinos in Deutschland und Österreich. Das sei die erste Opern-Premiere einer deutschen Bühne, die live ins Kino komme, sagte eine Sprecherin der Staatsoper. Im August ließen zwar auch die Bayreuther Festspiele erstmals eine Wagner-Oper in Kinos übertragen weiter
  • 424 Leser

Adelshochzeit in Luxemburg

Erbgroßherzog und Thronfolger Guillaume tritt vor den Traualtar
Heute wird in Luxemburg Prinzenhochzeit gefeiert: Thronfolger Guillaume heiratet Gräfin Stéphanie de Lannoy. Das kleine Großherzogtum - übrigens das einzige der Welt - hat sich mächtig herausgeputzt. weiter
  • 536 Leser

Air Berlin zückt erneut den Rotstift

Air Berlin schnallt den Gürtel noch enger: Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft reagiert mit einem verschärften Sparkurs auf die schwierige Lage der europäischen Luftfahrtbranche. Das Maßnahmenpaket "Turbine 2013" greife kurzfristig und sei zeitlich befristet, sagte eine Sprecherin der Airline. Die Höhe der Einsparungen oder eventuelle Stellenstreichungen weiter
  • 590 Leser

Altersarmut in Deutschland steigt

In Deutschland ist eine wachsende Zahl von Menschen auf staatliche Hilfe angewiesen, um ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können. Die Zahl der Empfänger von Grundsicherung stieg 2011 um 5,9 Prozent auf den Rekordwert von 844 000. Von den über 65-Jährigen nahmen 436 000 Menschen diese Hilfe in Anspruch. Damit waren von jeweils 1000 Menschen im Rentenalter weiter
  • 375 Leser

Armstrong hat nur noch einen Verbündeten

Lance Armstrong wird von Tag zu Tag einsamer - nur der langjährige und ebenso umstrittene UCI-Boss Hein Verbruggen steht im Radsport-Dopingskandal weiter an der Seite des Amerikaners. Trotz erdrückender Beweise und vieler Zeugenaussagen gegen den längst gestürzten Ex-Superstar meinte der Ehrenpräsident des Weltverbands in einem Interview: "Es gibt viele weiter
  • 395 Leser

Auf einen Blick vom 19. Oktober

TENNIS HERREN-TURNIER in Moskau (673 000 Dollar), Achtelfinale: Roger-Vasselin (Frankr.) - Dolgopolow (Ukraine/Nr. 1) 6:3, 5:7, 7:6 (8:6), Seppi (Italien/Nr. 2) - Sijsling (Niederlande) 7:5, 6:2, Jaziri (Tunesien) - Troicki (Serbien/Nr. 3) 6:1, 3:6, 6:2, Bellucci (Brasilien/Nr. 4) - Cipolla (Italien) 6:4, 6:1, Rosol (Tschechien) - Istomin (Usbekistan/Nr. weiter
  • 450 Leser

AUSSTELLUNGSTIPP: Buchstaben in Bewegung

Sie haben Charakter, eine unverwechselbare Form, sind aber auch wunderbar wandelbar: Buchstaben spielen oft die Hauptrolle in Animationen, Werbeclips, Musikvideos, Kurzfilmen oder Medienfassaden. Wie die Buchstaben laufen lernten, "Lettern in Bewegung" zeigt die Ausstellung Moving Types, bis 25. November in der Galerie im Prediger in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 434 Leser

Babbel und seine vielen Baustellen

Beim Fußball-Länderspiel am Dienstag ist Markus Babbel vor dem Fernseher eingeschlafen, im Umgang mit seinen Profis musste der Coach von 1899 Hoffenheim vor dem 15 000. Spiel der Bundesliga-Geschichte hellwach sein. Neben der Dauer-Belastung durch die Unfall-Tragödie um Offensivspieler Boris Vukcevic hatte Babbel vor der Partie heute gegen Aufsteiger weiter
  • 402 Leser

Bericht: Daimler will 3 Milliarden Euro sparen

Mit seinem neuen Sparprogramm will der Autobauer Daimler den Gewinn jährlich um mindestens 3 Mrd. EUR steigern. Wie das "Manager Magazin" unter Berufung auf Konzernkreise berichtet, wird die genaue Summe derzeit noch errechnet. Ein Daimler-Sprecher nannte die Zahl "reine Spekulation". Daimler kämpft derzeit mit sinkenden Absatzzahlen, auch in China weiter
  • 639 Leser

Bessere Prognose für IT-Markt

Der Branchenverband Bitkom hat seine Prognosen für die Entwicklung des Marktes für IT und Telekommunikation in Deutschland deutlich angehoben. Vor allem durch Telekommunikationsdienste, neue mobile Geräte und Software werde der Markt um 2,8 Prozent auf einen Umsatz von 152 Mrd. EUR in diesem Jahr zulegen, teilte der Verband mit. Zuvor war der Bitkom weiter
  • 627 Leser

Bundestag: Lebensmittel nicht wegwerfen

Der Bundestag setzt ein Zeichen gegen das massenhafte Wegwerfen von Nahrungsmitteln. In einem gemeinsamen Antrag prangern Union, FDP, SPD und Grüne vermeidbare Lebensmittelverschwendung als ethisch und ökologisch nicht akzeptabel an. Sie fordern die Regierung auf, eine Vereinbarung mit der Wirtschaft zu treffen, "die branchenspezifische Zielmarken zur weiter
  • 501 Leser

DM profitiert von Schlecker-Pleite

Drogeriekonzern setzt erstmals mehr als 5 Milliarden Euro um
Nach der Insolvenz von Schlecker ordnet sich der Drogeriemarkt neu. Das hat dem Karlsruher DM-Konzern einen Rekordumsatz beschert. Das Unternehmen expandiert - und will doch nicht nur wachsen. weiter
  • 745 Leser

Dominikanische Republik

Zusammen mit Haiti bildet die Dominikanische Republik die Karibikinsel Hispaniola. Landessprache ist Spanisch. Obwohl die dominikanische Wirtschaft in den vergangenen Jahren ein starkes Wachstum aufweist, leben viele der zehn Millionen Einwohner in Armut. Die Kriminalität ist hoch. Problematisch ist zudem, dass sich mittlerweile mehr als eine Million weiter
  • 445 Leser

Eine deutsche Spezialität

Finstere Russen, hinterlistige Asiaten, unseriöse Orientalen: James-Bond-Filme scheuten nie vor rassistischen Stereotypen zurück. Äußerst beliebt als Klischee-Verkörperung des ewig Bösen: die Deutschen. Gert Fröbe setzte 1964 als Goldfinger dabei Maßstäbe. Aber bereits der erste Bond-Filmschurke Dr. No (1962) war halb Chinese, halb Deutscher, wenn auch weiter
  • 370 Leser

Eklat im NSU-Ausschuss

Ex-Verfassungsschützer provoziert Abgeordnete
Der Innenstaatssekretär und langjährige Verfassungsschützer Klaus-Dieter Fritsche hat den NSU-Untersuchungsausschuss im Bundestag gegen sich aufgebracht. Der Ausschuss-Vorsitzende Sebastian Edathy (SPD) unterbrach die Befragung des früheren Verfassungsschützers, nachdem dieser Kritik an der Arbeit der Sicherheitsbehörden im Zusammenhang mit der rechtsextremen weiter
  • 408 Leser

Europas Hochadel auf der Gästeliste

Die Hochzeit von Erbgroßherzog Guillaume von Luxemburg und Gräfin Stéphanie de Lannoy gilt als Top-Ereignis des europäischen Hochadels des Jahres. Zahlreiche Königshäuser haben sich zur Trauung an diesem Wochenende in Luxemburg angekündigt. Einige Namen von der Gästeliste: aus Norwegen: König Harald und Königin Sonja sowie Kronprinz Haakon und Prinzessin weiter
  • 536 Leser

FBI vereitelt Bombenanschlag auf Zentralbank

Die US-Bundespolizei FBI hat einen geplanten Bombenanschlag auf die Zentralbank in New York mit einer verdeckten Operation vereitelt. Ein 21-jähriger Mann aus Bangladesch, der Kontakte zu Al-Kaida gehabt und in den USA den Aufbau einer Terrorzelle geplant haben soll, wurde festgenommen, nachdem er am Mittwoch einen Kleinlaster vor dem Gebäude der Zentralbank weiter
  • 400 Leser

Franz Steinle wird neuer OLG-Chef in Stuttgart

Neuer Präsident des Oberlandesgerichts Stuttgart wird der Chef des Stuttgarter Landgerichts, Franz Steinle. Wie die SÜDWEST PRESSE erfahren hat, hat der Präsidialrat gestern die von Justizminister Rainer Stickelberger vorgeschlagene Beförderung Steinles in das höchste Richteramt im württembergischen Landesteil gebilligt. Das Kabinett muss der Personalie weiter
  • 530 Leser

Gammelfleisch in Großmetzgerei gefunden

Ranziges Fleisch und Rattenkot unter dem Tresen: Unappetitliche Details von gravierenden Hygienemängeln bei der einer Münchner Großmetzgerei sind an die Öffentlichkeit gelangt. Lebensmittelkontrolleure hatten die Missstände bereits im Frühjahr 2011 aufgedeckt. Die Metzgereikette Vinzenzmurr scheiterte nun mit dem Versuch, die Veröffentlichung von Kontrolldetails weiter
  • 445 Leser

Goldener Oktober auf der Alb

Auf dem Roßberg bei Reutlingen ist das Laub schon herbstlich gefärbt. Meteorologen sprechen wegen der Wärme vom " Goldener Oktober" - Schönwetterperioden im zweiten Oktoberdrittel. Der Name stammt von der Laubfärbung. Foto: Manfred Grohe weiter
  • 1202 Leser

Große Tagesordnung beim EU-Gipfel

Auf dem EU-Gipfel debattieren die Staats- und Regierungschefs über den Umbau der Eurozone. Beim Thema Bankenaufsicht drückt die französische Regierung aufs Tempo. Gipfelchef Herman Van Rompuy schlägt zudem zur Vertiefung der Wirtschafts- und Währungsunion unter anderem individuelle Reformverträge mit Eurostaaten und ein gemeinsames Budget für die Eurozone weiter
  • 633 Leser

Hildebrand vor der Rückkehr ins Tor?

Ex-VfB-Keeper Timo Hildebrand drängt nach sechswöchiger Verletzungspause vor dem 141. Revierderby am morgigen Samstag bei Borussia Dortmund zurück in das Schalker Tor. Sein interner Konkurrent Lars Unnerstall will aber nicht freiwillig Platz machen - eine schwere Wahl für Trainer Huub Stevens. Nur eine Woche nach dem Start bei Hannover 96 hatte sich weiter
  • 432 Leser

In der Zwickmühle

Rathauschefs im Dilemma: Bürgerbeteiligung oder Energiewende?
Jeder will Ökostrom, aber kein Windrad vor der eigenen Haustür. Doch genau das bringt viele Bürgermeister ins Schwitzen. Der Spagat zwischen Energiewende und Bürgerwillen ist kaum zu schaffen. weiter
  • 423 Leser

Karabatic droht in Montpellier die Entlassung

Für den französischen Handball-Star Nikola Karabatic und seinen Klub Montpellier HB hat die Manipulationsaffäre nun auch erste finanzielle Konsequenzen. Ein weltweit operierender Drucker-Hersteller kündigte mit sofortiger Wirkung sowohl den Sponsorenvertrag mit dem des Betrugs beschuldigten früheren Welthandballer als auch die Partnerschaft mit dem weiter
  • 445 Leser

Keine neuen Plätze mehr für Studienanfänger - Wissenschaftsministerin will Masterangebot ausbauen

Der doppelte Abiturjahrgang bekommt eine faire Zugangschance zu einem Studienplatz, sagt Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne). Dies habe die Landesregierung durch ein enormes Engagement sichergestellt, lobte sich die Ministerin Ende September selbst. Fakt ist, dass im Land große Beträge investiert wurden, um zu diesem Herbstsemester weiter
  • 414 Leser

KOMMENTAR · LEBENSMITTEL: Ein bisschen Banane

Ein Stapel Orangen, ein Berg Salatköpfe, gleichgroße Kartoffeln, schnurgerade Gurken - ja, das Auge kauft mit, wenn Lebensmittel in den Läden präsentiert werden. Doch das Überflussangebot hat eine Kehrseite: elf Millionen Tonnen genießbare Nahrung landen in deutschen Mülleimern, etwa jeder fünfte Einkauf. Zu viel, denn ihre Produktion verschlingt Energie, weiter
  • 407 Leser

KOMMENTAR · MERKEL: Spiel auf Zeit

Angela Merkel und ihr Finanzminister haben offenbar erkannt, dass ihr bisheriger Umgang mit der Schuldenkrise zunehmend in die Defensive führt. Zu reaktiv, nur unter dem Druck der neuesten Hiobsbotschaften handelnd. Nun schaltet Berlin auf Reformkurs: Fast alles muss anders werden in der EU. Zweifel sind angebracht ob des raschen Kurswechsels. Denn weiter
  • 462 Leser

KOMMENTAR: Nicht nur ein Rezept

Noch ist Altersarmut in Deutschland kein Massenphänomen, auch wenn jeder Ältere, der Grundsicherung vom Staat beantragen muss, einer zu viel ist. Alleinerziehende haben ungleich häufiger mit Armut zu kämpfen, und um sie sollten sich die Politiker vorrangig kümmern. Zweifellos nimmt die Zahl der Senioren zu, deren eigenes Geld nicht zum Leben reicht. weiter
  • 590 Leser

Kutten in der Wohnung

Wirbel um Ku-Klux-Klan: Innenminister Gall und Polizei in Erklärungsnot
Die Ku-Klux-Klan-Affäre sorgt im Südwesten für Wirbel. Innenminister Gall will nächste Woche einen Bericht vorlegen. Wie wann Informationen flossen, ist noch immer unklar - auch in Schwäbisch Hall. weiter
  • 511 Leser

Legendäre Newsweek nur noch im Internet

Eine der ältesten und bekanntesten Zeitschriften der Welt wird es künftig nicht mehr auf Papier geben: Das US-Journal "Newsweek" stellt zum Jahresende sein Erscheinen am Zeitungskiosk ein. Dann werde es das vor 80 Jahren gegründete Magazin nur noch digital geben, teilte der Verlag gestern in New York mit. Die letzte gedruckte Ausgabe erscheine am 31. weiter
  • 661 Leser

LEITARTIKEL · TÜRKEI: Der kurdische Frühling

Immer mehr Kampfflugzeuge, Panzer und Soldaten beordert der türkische Ministerpräsident Tayyip Erdogan an die 900 Kilometer lange Grenze zu Syrien. Erstmals setzte Ankara sogar einen Kampfjet über dem Nachbarland gegen einen syrischen Hubschrauber ein. Mit dem militärischen Aufmarsch will Erdogan allerdings nicht nur die syrische Opposition unterstützen weiter
  • 463 Leser

Leitindex mit kleinem Plus

Spanische Anleihen-Aktion versetzt Börsianer in Kauflaune
Der nachlassende Zinsdruck auf das krisengeschüttelte Spanien hat den Dax gestern gestützt. "Die Stimmung hat sich in den letzten Tagen wirklich gedreht", kommentierte Händler Thorsten Engelmann von der Equinet Bank. Für Kauflaune sorgte vor allem eine erfolgreiche Auktion spanischer Staatsanleihen. Das südeuropäische Land muss für Anleihen mit Laufzeiten weiter
  • 661 Leser

Leute im Blick vom 19. Oktober

Michael Ballack Ex-Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack muss sich wegen Rasens auf einer spanischen Autobahn vor Gericht verantworten. Ein Polizeisprecher bestätigte gestern, dass der 36-Jährige am Mittwochabend wegen "extremer Geschwindigkeit" nahe der ostspanischen Stadt Trujillo gestoppt worden war. Laut spanischer Medien ist Ballack, der weiter
  • 488 Leser

Mehr Kinder im Land in Tagesbetreuung

Vor allem die Kleinsten finden immer häufiger einen Betreuungsplatz. Doch bis zum Rechtsanspruch liegt noch viel Arbeit vor Land und Kommunen. weiter
  • 446 Leser

Mehr Kinder in Tagesbetreuung

Anteil wächst besonders bei den unter Dreijährigen
Vor allem die Kleinsten finden immer häufiger einen Betreuungsplatz. Doch bis zum Rechtsanspruch liegt noch viel Arbeit vor Land und Kommunen. weiter
  • 407 Leser

Mehr Rentner in Armut

Zahl der Empfänger von Grundsicherung steigt auf Rekordwert
Immer mehr älteren Menschen in Deutschland reicht die Rente nicht mehr zum Lebensunterhalt aus. Über die Hälfte der 844 000 Empfänger von Grundsicherung sind 65 Jahre und älter. weiter
  • 763 Leser

Mindestens elf Kinder

Holyfield boxt auch mit 50 noch, um die Alimente für seine Sprösslinge zu bezahlen
Die Beiß-Attacke von Mike Tyson hat ihm den Platz in der Box-Historie gesichert, ausgesorgt hat er deshalb aber noch nicht. Aus diesem Grund steigt Evander Holyfield weiter in den Ring. Heute wird er 50. weiter
  • 378 Leser

NA SOWAS. . . vom 19. Oktober

Ein Rentner aus Münster (Nordrhein-Westfalen) hat über längere Zeit einen Leinenbeutel mit mehr als 100 000 Euro mit sich herumgetragen, wann immer er aus dem Haus ging. Nun ist der 79-Jährige überfallen worden. Wieso der Mann das Geld aus einem Hausverkauf nicht auf der Bank aufbewahrte, kann die Polizei nicht sagen. Ebensowenig, warum der Mann aus weiter
  • 5
  • 420 Leser

Netzgebühren steigen stark

Der Strompreis steigt und steigt: Neben der deutlich höheren Ökostrom-Umlage treiben im nächsten Jahr auch die Netzgebühren den Strompreis in neue Höhen. Wie das Vergleichsportal Verivox gestern mitteilte, erhöhen die Netzbetreiber die Entgelte um durchschnittlich 10 Prozent - einige um gar 27 Prozent. Schätzungen zufolge könnte das für die Stromrechnung weiter
  • 642 Leser

Neues Herz Ebersbachs eröffnet

Das Kauffmann-Areal wurde gestern Abend feierlich eingeweiht. 13 Geschäfte, Gastronomiebetriebe und Dienstleister sind dort angesiedelt. Beim Festakt erinnerten die Redner an die mit Hindernissen gespickte Planungsphase. Umso begeisterter waren sie vom Ergebnis: Von "Visitenkarte" bis "Filetstück" reichten die Beurteilungen. Foto: Giacinto Carlucci weiter
  • 1617 Leser

Nicht auf Krawall gebürstet

"Knallerfrauen": Komikerin Martina Hill startet ihre eigene Show
Nicht erst sei "Switch reloaded" gilt Martina Hill als eine der besten Komikerinnen. Im Interview spricht sie über ihre Sketchshow, ihren Job als Parodistin - und einen traumatischen Fallschirmsprung. weiter
  • 426 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Rückschlag für Nokia Nokia steckt trotz aller Anstrengungen tief in den roten Zahlen fest. Im dritten Quartal gab es wieder einen hohen Verlust von 969 Mio. EUR. Seit Jahresbeginn addierte sich das Minus damit auf 3,3 Mrd. EUR. Der Quartalsumsatz brach im Jahresvergleich um fast ein Fünftel auf 7,24 Mrd. EUR ein. Besonders schmerzhaft: Beim Absatz seiner weiter
  • 655 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Tod in Juweliergeschäft Schüsse im Juweliergeschäft, mitten in einer quirligen Fußgängerzone zur Haupteinkaufszeit: Eine Verkäuferin (33) stirbt, ihre Kollegin (25) wird von drei Kugeln getroffen und schwer verletzt. Der tödliche Überfall auf einen Schmuckladen in Wuppertal (Nordrhein-Westfalen) am Mittwoch kurz nach 17 Uhr ist nach Ansicht der Staatsanwaltschaft weiter
  • 372 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Zorn über nackte Männer Werbeplakate mit nackten Männern erhitzen die Gemüter in Wien. Schon vor der Eröffnung der Schau "nackte männer" im Leopold Museum mussten die Genitalien der Models überklebt werden. Die Ausstellung öffnet heute und dauert bis 28. Januar. Sie soll "Vielfalt und Wandel in der Darstellung nackter Männer von 1800 bis heute" zeigen. weiter
  • 409 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Prozess wegen Kopftuch Einer jungen Frau darf nicht deshalb der Ausbildungsplatz verweigert werden, weil sie aus religiösen Gründen ein Kopftuch tragen will. Dieses Urteil fällte das Berliner Landesarbeitsgericht in einem Prozess gegen einen Zahnarzt. Dieser hatte eine potentielle Auszubildende abgelehnt, weil sie das Kopftuch während der Arbeit nicht weiter
  • 446 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Fahnenverbot für Fans Fußball: Zwei Tage vor dem 141. Revierderby hat Gastgeber Borussia Dortmund bekanntgegeben, dass die Fans von Erzrivale Schalke 04 keine Fahnen oder Banner in das Stadion mitbringen dürfen. Dieses sogenannte "St. Pauli-Modell" kommt zum Tragen, da Schalker Anhänger während des vergangenen Derbys im November 2011 Pyrotechnik eingesetzt weiter
  • 441 Leser

Nur nicht kirre machen lassen

Die Studienbedingungen sind alles andere als ideal. Doch wer sein Studium motiviert und konzentriert angeht, wird erfolgreich sein, sagt Dieter Dohmen, Leiter des Forschungsinstituts für Bildungsökonomie in Berlin. weiter
  • 443 Leser

Ohne Herkunftsangabe hat der Titel nur geringen Wert für die Vermarktung

Der Werbewert von Produktköniginnen ist dann groß, wenn sie mit geografischen Herkunftsangaben wie "Tettnanger Hopfenkönigin" verbunden sind, erklärt Alexander Wirsig, Geschäftsführer der Marketing- und Absatzfördergesellschaft für Agrar- und Forstprodukte (MBW). Er sieht "ein hohes Potenzial zur positiven Aufladung". Durch die hohe Medienpräsenz erhöhten weiter
  • 369 Leser

PROGRAMM vom 19. Oktober

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Kaiserslautern - Sandhausen, Duisburg - Ingolstadt, Bochum - Hertha BSC. - Samstag, 13: Dresden - Braunschweig, Regensburg - 1. FC Köln. - Sonntag, 13.30: VfR Aalen - Cottbus, Paderborn - St. Pauli, Union Berlin - FSV Frankfurt. - Montag, 20.15: 1860 München - Aue. 3. Liga - Samstag, 14 Uhr: Heidenheim - Osnabrück, weiter
  • 372 Leser

Protest gegen neues Sparpaket Griechen bekämpfen weitere Milliarden-Kürzung

Ausschreitungen haben eine friedliche Demonstration Zehntausender gegen den Sparkurs der internationalen Gläubiger wie der Regierung in Athen gesprengt. Rund 500 Demonstranten schleuderten Brandflaschen auf die Polizei, die Tränengas und Blendgranaten einsetzte. Ein 65-jähriger friedlicher Demonstrant erlitt einen tödlichen Herzinfarkt. In ganz Griechenland weiter
  • 417 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 092 094,60 Euro Gewinnklasse 2 436 837,80 Euro Gewinnklasse 3 36 403,10 Euro Gewinnklasse 4 3421,00 Euro Gewinnklasse 5 171,50 Euro Gewinnklasse 6 46,60 Euro Gewinnklasse 7 23,80 Euro Gewinnklasse 8 10,90 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 027 865,40 Euro ohne Gewähr weiter
  • 979 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr 1899 Hoffenheim - Greuther Fürth (2:0) Samstag, 15.30 Uhr VfL Wolfsburg - SC Freiburg (1:2) Borussia Dortmund - Schalke 04 (2:2) Bayer Leverkusen - Mainz 05 (1:0) Eintracht Frankfurt - Hannover 96 (1:1) Fortuna Düsseldorf - Bayern München(0:3) Samstag, 18.30 Uhr Werder Bremen - Mönchengladbach (3:1) Sonntag, 15.30 Uhr 1. FC Nürnberg weiter
  • 434 Leser

Roche geht es trotz Rabatts nicht schlecht

Hagen Pfundner, Chef der deutschen Pharma-Sparte des Schweizer Pharma-Konzerns Roche kann seinen Ärger nicht verhehlen. "Der Zwangsrabatt entbehrt mittlerweile jeder Grundlage und muss abgeschafft werden. Die Finanzlage der gesetzlichen Krankenkassen ist nicht nur gut. Sie ist luxuriös." Während Roche in Deutschland 2012 erneut einen Zwangsrabatt auf weiter
  • 637 Leser

Sein Herz schlug für den Lokaljournalismus

Bad Mergenthei - Claus-Peter Mühleck, 36 Jahre lang Redaktionsleiter der TAUBER-ZEITUNG in Bad Mergentheim, ist am Mittwoch im Alter von 65 Jahren an den Folgen einer langwierigen Erkrankung gestorben. Wie kein Zweiter hat Mühleck bis zu seinem Ruhestand im März 2010 das Bild der Lokalzeitung im südlichen und mittleren Main-Tauber-Kreis geprägt. Der weiter
  • 438 Leser

Spiele-Messe verzeichnet Rekord

Zwei Kinder testen ein Spiel, bei dem man einen Ballon zum Platzen bringen muss. Die deutschen Spieletage in Essen haben sich zur weltgrößten Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele entwickelt. Dabei präsentieren mehr als 800 Ausstellern aus 37 Nationen ihre Neuheiten und dürften damit über 150 000 Besucher anlocken. Foto: dpa weiter
  • 1209 Leser

Star aus "Emmanuelle" gestorben

Die durch den Erotik-Film "Emmanuelle" weltbekannt gewordene niederländische Schauspielerin Sylvia Kristel ist tot. Sie sei im Alter von 60 Jahren "im Schlaf" ihrem langjährigen Krebsleiden erlegen, wie ihre Agentur in Amsterdam mitteilte. Kristel wurde 1974 durch die Hauptrolle in dem französischen Film "Emmanuelle" über die sexuellen Abenteuer einer weiter
  • 466 Leser

Starker Gegenwind für Merkel

Paris und Wien setzen sich für rasche Bankenaufsicht und Euro-Bonds ein
Der EU-Gipfel in Brüssel begann gestern Abend mit Streit. Paris will mehr Tempo bei der Bankenaufsicht, Bundeskanzlerin Angela Merkel bremst. weiter
  • 404 Leser

STICHWORT · GRIECHENLAND: Das neue Sparprogramm

Das neue Sparprogramm bringt für viele Griechen neue, schmerzhafte Einschnitte. Um 13,5 Milliarden Euro sollen die Haushalte 2013 und 2014 entlastet werden. Darauf haben sich die griechische Regierung und die Troika-Delegationschefs der EU-Kommission, der Europäischen Zentralbank und des Internationalen Währungsfonds geeinigt. Zu den Einsparungen sollen weiter
  • 351 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 19. Oktober

Silke Krebs regiert Kleiner Nachtrag in eigener Sache: Wer regiert das Land, wenn die Regierung außer Haus ist? Wenn Ministerpräsident Winfried Kretschmann in der Türkei ein bisschen Außenminister spielt, der Umweltminister Franz Untersteller ebenda den Gebrauch von Müllsäcken erklärt und der, oh du sauberes Baden-Württemberg, Vize-Regierungschef Nils weiter
  • 400 Leser

SZENE STUTTGART

Silke Krebs regiert Kleiner Nachtrag in eigener Sache: Wer regiert das Land, wenn die Regierung außer Haus ist? Wenn Ministerpräsident Winfried Kretschmann in der Türkei ein bisschen Außenminister spielt, der Umweltminister Franz Untersteller ebenda den Gebrauch von Müllsäcken erklärt und der, oh du sauberes Baden-Württemberg, Vize-Regierungschef Nils weiter
  • 378 Leser

THEMA DES TAGES vom 19. Oktober

START INS REKORDSEMESTER Der doppelte Abiturjahrgang beschert den Universitäten und Hochschulen in Baden-Württemberg einen Andrang wie nie zuvor. Studienanfänger brauchen vor allem starke Nerven. Ein Experte gibt Tipps, wie der Einstieg am besten gelingt. weiter
  • 436 Leser

Tiefpunkte gleich serienweise

VfB-Stürmer Cacau: Erst sportliche Enttäuschungen, jetzt der Kreuzbandriss
Cacau ist ein Fußball-Profi, den man mögen muss. Freundlich, sozial engagiert, mit rührender Vita. 2012 hat der Stuttgarter viel Pech. Im Verein lief es nicht rund, die EM verpasste er. Nun stoppt ihn der Kreuzbandriss. weiter
  • 471 Leser

Trauer um Mühleck

Früherer Lokalchef der Tauber-Zeitung ist tot
Claus-Peter Mühleck, 36 Jahre lang Redaktionsleiter der TAUBER-ZEITUNG in Bad Mergentheim, ist am Mittwoch im Alter von 65 Jahren an den Folgen einer langwierigen Erkrankung gestorben. Wie kein Zweiter hat Mühleck bis zu seinem Ruhestand im März 2010 das Bild der Lokalzeitung im südlichen und mittleren Main-Tauber-Kreis geprägt. Der gebürtige Bad Mergentheimer weiter
  • 466 Leser

Trumpf lässt Vorsicht walten

Weltweit führender Laser-Spezialist mit Auftrags- und Umsatzrekord
Trumpf blickt nach neuerlichen Rekorden bei Umsatz und Auftragseingang vorsichtig in die Zukunft. Beim Ditzinger Hersteller von Werkzeugmaschinen wagt man keine Prognose für das laufende Jahr. weiter
  • 640 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, Europa Tour in Antwerpen 1. Runde ab 9.30/14.45 Uhr Tennis, Damen-Turnier in Moskau Viertelfinale ab 11 Uhr SPORT 1 Motorrad, WM in Sepang/Malaysia 2.FreiesTraining: Moto3,MotoGP,Moto2 ab 7Uhr Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neueste vom dt. Profi-Fußball ab 18.30 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 497 Leser

Union hält an Praxisgebühr fest

Koalition feilscht um Gesamtpaket mit Rente und Betreuungsgeld
Über die Praxisgebühr wird heftig diskutiert: Die FDP will sie ab 2013 abschaffen, in der Union gibt es dagegen noch zahlreiche Gegenstimmen. Die Ärzte hoffen auf eine Entlastung des Bürokratieaufwands. weiter
  • 464 Leser

Vergiftete Gesellschaft

Selbstjustiz auf Griechisch: Der neue Krimi von Petros Markaris
Eine Leiche auf dem Friedhof. Das soll vorkommen. Stammt der Friedhof jedoch aus der Antike und handelt es sich bei dem Toten um einen Promi-Arzt unserer Tage, hat die Kriminalpolizei viel Arbeit. Kommissar Charitos scheint dennoch fast erleichtert, dass es sich ausnahmsweise nicht um einen der Selbstmorde verarmter Rentner handelt, wie er sie seit weiter
  • 417 Leser

Vermittler Brahimi warnt vor Ausweitung des Krieges

Der Syrien-Sondergesannte Lakhdar Brahimi kommt nicht richtig voran. Am Wochenende will er noch einmal in Damaskus vorsprechen - allerdings ohne einen Friedensplan. Ob er Baschar al-Assad, den syrischen Präsidenten bei seinem Besuch treffen wird, ist offen. Er hatte nicht einmal Brahimis Vorschlag für eine Waffenruhe während des islamischen Opferfestes weiter
  • 407 Leser

Vom Wissenschaftler zum Taxifahrer

Ausländische Akademiker arbeiten oft in Billigjobs - Programm zur Nachqualifizierung
Taxi fahren, Lager einräumen oder putzen - viel mehr bleibt Akademikern mit außereuropäischen Uni-Abschlüssen oft nicht. Jetzt sollen sie auch Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt bekommen. weiter
  • 801 Leser

Von heute an mit "Knallerfrauen" auf Sendung

Ob Heidi Klum, Sonya Kraus oder Daniela Katzenberger: Wenn die blonde Komikerin Martina Hill mit schriller Stimme und noch schrilleren Outfits Stars und Sternchen parodiert, dann erkennt manchmal nicht einmal ihre eigene Mutter die wandlungsfähige Schauspielerin. Die ulkige Blondine aus den Satiresendungen "Switch reloaded" (Pro 7) und "heute-show" weiter
  • 454 Leser

Werbung für Wald und Wiesen

Produktreklame mit Krone ist eine Frauendomäne - Nur für Kraut wird auch ein Mann gekürt
Die Monarchie ist seit 1918 in Deutschland beendet. Dennoch gibt es immer mehr Königinnen. Sie repräsentieren ganz bestimmte Produkte, werben für Wein ebenso wie für Wacholder und Wiesen. weiter
  • 491 Leser

Wiederholungen im TV

Mehrere Sender ändern anlässlich des Todes von Wolfgang Menge ihr Programm. So strahlt die ARD morgen zwei Folgen von "Ein Herz und eine Seele" aus: Um 12.03 Uhr "Besuch aus der Ostzone", um 12.50 Uhr "Schlusswort". Der RBB zeigt heute, 21 Uhr, "Meine Lachgeschichte - Ein Herz und eine Seele" sowie ab 0 Uhr "Eine "Menge" Talk - Ausschnitte aus Talkshows weiter
  • 362 Leser

Wirklich gewonnen

"Sie haben gewonnen!" darf nicht mehr grundlos in die Welt posaunt werden. Der EuGH hat der Mogel-Werbung jetzt Grenzen gesetzt. weiter
  • 419 Leser

Überall zum Bersten voll

Im Südwesten strömen jetzt 80 000 Erstsemester an die Hochschulen
In einem Fußballstadion mussten in Braunschweig die Erst- semester begrüßt werden. So groß ist die Not in Baden-Württemberg nicht. Doch auch hier herrscht stickige Enge, etwa an der Universität Hohenheim. weiter
  • 469 Leser

Zwei für die Biennale

Münchner Festival bekommt Doppelspitze
Die Münchner Biennale für zeitgenössische Musik bekommt zwei neue Leiter. Daniel Ott und Manos Tsangaris übernehmen 2016. weiter
  • 369 Leser

Zweifel am Sparkurs

Proteste in Südeuropa versetzen EU-Staatschefs in Sorge
Offiziell spielt die Schuldenkrise auf dem EU-Gipfel gar keine Rolle. Die Entscheidungen sollen erst im November fallen. Doch schon jetzt werden Zweifel am strikten Sparkurs der Staaten laut. weiter
  • 640 Leser

Leserbeiträge (7)

Die SWR1 Disco kommt nach Utzmemmingen – Tanzen, feiern, Spaß haben...

Disco gefällig? SWR1 macht die Musik dazu. Zum Tanzen. Zum Mitsingen. Zum Ausflippen. Inmitten eines einzigartigen Ambientes, geschaffen durch eine individuelle und elegante Dekoration und spezielles Leucht-Mobiliar, besteht endlich wieder einmal die Möglichkeit gemeinsam mit Freunden eine stilvolle Party zu genießen. SWR1 liefert natürlich

weiter
  • 7415 Leser

Von der „heutigen Weltkunst“

Zum Leitartikel „Politik und Moral“ in der Südwestpresse:. . .“endlich Mut zur Wahrheit einfordern“ wollte schon Friedrich von Logau (1604 - 1655). Er konnte die Philosophen unserer Zeit (siehe Wittgenstein oder Habermas) nicht kennen, die sich sehr intensiv mit Sprache und „Sprachspielen“, mit Handlungsorientierung weiter
  • 1383 Leser

Voranzeige Kirchweih

Der Heimat- und Volkstrachtenverein Lauchheim lädt am 03. und 04.11.2012 zur Kirchweih im Vereinsheim Kronenkeller ein. Idyllisch am Fuße der Kapfenburg gelegen, laden wir sie ein, einige schöne Stunden bei uns zu verbringen.

weiter
  • 5268 Leser

Zum Artikel " Wirbel um Zirkustiere" vom 18.10.12

Wirbel um Zirkustiere

Mich schüttelt es, wenn ich die Begründungen für die ablehnende Haltung gegenüber einem Verbot von Zirkusgastspielen mit Wildtieren in Aalen lese. Das eine ist die fadenscheinige Begründung, dass ein solcher Beschluss nicht gesetzeskonform wäre - auf der Internetseite von PETA sind sämtliche Städte

weiter
  • 5
  • 6868 Leser

Schwabsberger Kegler vor kniffliger Aufgabe

Hirschau kommt nicht in der Rolle des Opfers

Schwabsbergs Kegler stehen am Samstag im Heimspiel gegen Fortuna AF Hirschau vor einer gleichermaßen interessanten wie kniffligen Aufgabe. Vor wenigen Tagen noch hätte man die Kaoliner aus Hirschau von der Spielstärke her eher als Pflichtaufgabe, die es abzuarbeiten gilt, eingestuft. Am vergangenen

weiter
  • 5
  • 4441 Leser

7. IPF-Lauf am Samstag 20. Oktober

Am Samstag findet nunmehr bereits zum 7. mal der Ipflauf des TV Bopfingen statt. 

Ab 12:15 Uhr gehen die Bambiniläufe an den Start. Bei den Schülerläufen haben sich große Teilnehmerfelder angemeldet. Es werden daher spannende Rennen auf dem Sechtaplatz erwartet. Um 13 Uhr starten die Walker/innen und können unterwegs aus

weiter
  • 4167 Leser