Artikel-Übersicht vom Samstag, 20. Oktober 2012

anzeigen

Regional (6)

Mitgenommen. Mission erfüllt

OB Arnold beweist Führungsqualitäten beim Gang mit 80 Bürgern über den Gartenschaukernbereich
So wurden die Bürger noch nie über die künftige Landesgartenschau informiert. 80 an der Zahl hat Oberbürgermeister Richard Arnold am Samstag erstmals öffentlich über das Kerngelände geführt. Der Tenor: informativ, anschaulich, locker. Fortsetzung folgt. weiter

Elternresonanz groß

Bezirksbeirat Rehnenhof/Wetzgau
Auf der Sitzung des Bezirksbeirates Rehnenhof/Wetzgau am Freitag waren Friedensschule und Aussegnungshalle die bestimmenden Themen. weiter
  • 294 Leser

Bausteine für gute Arbeit

Sozialministerin Katrin Altpeter spricht in Gschwend beim „Politischen Erntedank“ der SPD
Säen möchte die SPD, um im nächsten Jahr eine gute Ernte einzufahren bei der Bundestagswahl. Wie, dies erklärten beim „Politischen Erntedank“ im Gschwender Restaurant „Herrengass“, die baden-württembergische Sozialministerin Katrin Altpeter und der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange. weiter
  • 511 Leser

Gmünder baut in Leonberg

Schwäbisch Gmünd. Der gebürtige Gmünder Klaus Brenner wird neuer Baubürgermeister von Leonberg. Im Gemeinderat setzte sich der 52-Jährige mit 23 von 35 Stimmen gegen zwei Mitbewerber durch. Klaus Brenner war in seiner Jugend aktiver Fußballer in Gmünd und hat sein Abitur am Parler-Gymnasium abgelegt. Nach dem Studium der Architektur war er als selbstständiger weiter
  • 521 Leser

Diskussion über Gebäudehöhen

Nach dem Nepperberg jetzt auch „Unterm Königsturm“ Höhendiskussion gefordert
Die Stadt will das Thema „Wohnen unterm Königsturm“ noch einmal im Gemeinderat vorstellen. Dann sollen, das ist auch der Wunsch mehrerer Gemeinderäte, Schnittzeichnungen aufliegen, um sich ein besseres Bild von der Baumasse machen zu können. weiter
  • 535 Leser

Von Streit für den Westen

Evangelische Kirchengemeinden planen Einsparungen
Die evangelische Weststadtgemeinde „Brücke“ soll auch nach einer Stellenstreichung selbstständig bleiben. Das ist der Wunsch des dortigen Kirchengemeinderats. Die „Brücke“ würde in diesem Fall von der evangelischen Kirchengemeinde Wetzgau/Rehnenhof mit versorgt. weiter
  • 5
  • 389 Leser

Regionalsport (8)

DJK-Volleyballdamen verlieren mit 2:3

Volleyball, Regionalliga Süd Frauen
Die Volleballerinnen der DJK Schwäbisch Gmünd mussten nach einer spannenden Partie eine haarscharfe Niederlage einstecken. Sie verloren im Auswärtsspiel gegen den VfR Umkirch mit 2:3 und nehmen damit den vierten Tabellenplatz ein. weiter
  • 1922 Leser

KSV-Bären wieder mit Niederlage

Ringen, Bundesliga
Tabellenschlusslicht SV J. Nürnberg hat den Ostalbbären mit 21:17 das Fell über die Ohren gezogen. Nach dieser erneuten Niederlage ist der KSV Aalen auf den sechsten Tabellenplatz abgerutscht. weiter
  • 4332 Leser

3:0-Auswärtssieg für DJK Aalen

Volleyball, 3 Liga Herren
Die Volleyballer der DJK Aalen kehrten mit einem souveränen 3:0-Erfolg nach Hause zurück. Die Hausherren der SG Rodheim hatten gegen die DJK-Volleyballer keine Chance. weiter
  • 3972 Leser

Wetzgauer Kunstturner knapp gescheitert

Kunstturnen, Bundesliga
Einen spannungsgeladenen Bundesliga-Wettkampf sahen die Zuschauer in der Gmünder Großsporthalle zwischen den Turnern des TV Wetzgau und dem Deutschen Meister KTV Straubenhardt. Nachdem es in der Gerätewertung 6:6 stand, entschieden die Scorepunkte mit 40:27 für die Gäste. Damit bleibt Straubenhardt weiterhin Tabellenführer, Wetzgau kommt auf Platz vier. weiter
  • 4
  • 2275 Leser

0:2-Niederlage für den VfR Aalen II

Fußball, Landesliga
Die zweite Mannschaft des VfR Aalen kassierte eine 0:2-Niederlage bei ihrem Auswärtspiel gegen den SC Geislingen. Zur Halbzeit war noch alles offen. Doch kurz nach der Pause erzielten die Gegner durch einen Strafstoß das 1:0 und besiegelten ihren Erfolg durch ein weiteres Tor in der 89. Minute. Der VfR Aalen II nimmt damit den zweiten Tabellenplatz weiter
  • 4752 Leser

TSV Essingen schafft den Ausgleich zum 1:1

Fußball, Landesliga
Nach einem spannenden Spiel trennten sich die Mannschaften des FV Sontheim/Brenz und TSV Essingen mit einem 1:1-Unentschieden. Die Hausherren aus Sontheim gingen noch vor der Pause in Führung und lange stand es 1:0. Doch die Essinger Elf erzielte durch Dennis Hillebrand in den letzten Minuten den Ausgleichstreffer zum 1:1. Der TSV Essingen kommt damit weiter
  • 4395 Leser

FC Wangen - 1. FC Normannia Gmünd: 0:0

Fußball, Verbandsliga
Die Elf des 1. FC Normannia Gmünd holte sich einen Punkt im Auswärtsspiel gegen den FC Wangen. Nach diesem 0:0-Unentschieden nehmen die FCN-Spieler den siebten Tabellenplatz ein. weiter
  • 4
  • 3565 Leser

„Ein Zuckerl, das wir kosten wollen“

Fußball, DFB-Pokal: VfR-Cheftrainer Ralph Hasenhüttl hat bereits mit Jürgen Klopp gescherzt
Am heutigen Samstag das Bundesliga-Revierderby gegen Schalke, am Mittwoch das Champions-League-Spiel gegen Real Madrid. Der Deutsche Fußballmeister Borussia Dortmund hangelt sich von Highlight zu Highlight, ehe er kaum eine Woche später beim VfR Aalen im DFB-Pokal antritt. weiter
  • 4
  • 1514 Leser

Überregional (87)

"Ein erweiterter Suizid"

Interview mit Jörg Fegert zu Kindstötung - Tat aus wahnhafter Überzeugung
Vergangene Woche tötete eine Mutter ihren neunjährigen Sohn in Ulm und versuchte dann, sich das Leben zu nehmen. Wir sprachen mit Prof. Jörg Fegert von der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uni Ulm. weiter
  • 312 Leser

"Praxisgebühr aussetzen"

Kassenärzte für zwei jährige Übergangsfrist
Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) unterstützt einen Vorschlag des saarländischen Gesundheitsministers Andreas Storm (CDU), die Praxisgebühr für zwei Jahre auszusetzen. Dadurch gebe es die "Chance, über sinnvolle Wege der Patientensteuerung nachzudenken und das Für und Wider der Praxisgebühr abzuwägen", erklärten die KBV-Vorstände Andreas Köhler weiter
  • 391 Leser

Auf die MPU vorbereiten

Den Führerschein zurückzubekommen, ist kein Spaziergang
Wie läuft die Medizinisch-Psychologische Untersuchung eigentlich ab? Das wollten die meisten Anrufer von den Verkehrspsychologen Jürgen Brenner-Hartmann und Thomas Hohnerlein (Tüv Süd) wissen. weiter
  • 441 Leser

Auf einen Blick vom 20. Oktober

FUSSBALL BUNDESLIGA, 8. Spieltag Hoffenheim Greuther Fürth 3:3 (1:1) Hoffenheim: Wiese - Beck, Delpierre, Compper, Johnson - Streker, Rudy - Firmino, Volland (90.+1 Schipplock), Usami (70. Grifo) - Joselu. Tore: 1:0 Firmino (8.), 1:1 Stieber (39.), 2:1 Joselu (67.), 2:2 Prib (84.), 3:2 Joselu (89.)., 3:3 Sobiech (90.+3). - Zuschauer: 22 150. Tabelle: weiter
  • 413 Leser

Besserer Schutz der Meere in Sicht

Die UN-Umweltkonferenz hat den Weg für einen besseren Schutz der Ozeane freigemacht. Nach zähen Verhandlungen einigten sich die rund 190 Teilnehmerstaaten der Welt-Artenschutz-Konferenz im indischen Hyderabad darauf, ein Netz von Naturschutzgebieten in den Weltmeeren auszuweisen. China, das sich bis zuletzt gegen den Plan gesperrt hatte, gab seinen weiter
  • 391 Leser

Betont entspannt

Erstes Punktspiel nach Wutrede für VfB-Trainer Labbadia "nichts Extremes"
Das erste Bundesliga-Spiel nach der Wutrede (morgen bei Ex-Klub HSV) ist für den VfB-Trainer enorm wichtig. Nach sportlichem Einbruch und durch seinen Ausbruch gerät Bruno Labbadia stark unter Erfolgsdruck. weiter
  • 5
  • 339 Leser

Boll und Ovtcharov auf gutem Weg

Die Doppelspitze Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov hat den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) zur besten EM-Startbilanz seit 50 Jahren geführt. Im Sog der beiden Medaillenkandidaten qualifizierten sich in Herning sechs Herren sowie vier Damen des DTTB für das Achtelfinale. Nur bei der Heim-EM 1962 in Berlin war die Ausbeute noch besser. "Ein Finale gegen weiter
  • 323 Leser

Cortese-Gegner Vinales reist ab

Motorrad-Pilot Sandro Cortese (Ulmer Motorsport-Club) hat sich im ersten freien Training für den Großen Preis von Malaysia in Titelform präsentiert und zugleich den ärgsten Rivalen verloren. Maverick Vinales (Spanien) hat wegen Unstimmigkeiten mit seinem Team vorzeitig die Saison beendet. Dieser Schritt kam für alle Beteiligten aus heiterem Himmel, weiter
  • 384 Leser

Das Schweigen der Besatzer brechen

Ehemalige israelische Soldaten berichten über ihre Erlebnisse im Westjordanland
Breaking the Silence, eine Gruppe ehemaliger israelischer Soldaten, klärt über den Alltag der israelischen Besatzung des Westjordanlandes auf. Sie bietet auch Touren durch die besetzten Gebiete an. weiter
  • 272 Leser

Der Löwe brüllt nicht mehr

Die CSU schwenkt in der Euro-Krise auf den Kurs der Kanzlerin
Neue Umfragen lassen die CSU wieder von der absoluten Mehrheit in Bayern träumen. Auch Kanzlerin Merkel kann sich freuen: In der Euro-Krise entwickelt sich der brüllende Löwe zum schnurrenden Kater. weiter
  • 382 Leser

Die Erde in vier Wänden

Münchner Haus der Kunst zeigt umfassende Schau über "Land Art"
Das Haus der Kunst in München präsentiert die erste große Museumsausstellung über "Land Art" von den Anfängen seit den 60ern bis 1974. Anregend, anstrengend, vielfältig - und fast komplett im Haus. weiter
  • 370 Leser

Douglas-Chef sieht US-Investor als Partner

Nach der geplanten Mehrheitsübernahme von Douglas durch den US-Investor Advent will Konzernchef Henning Kreke seinen Handlungsspielraum behalten. "Beide Seiten haben von Anfang an viel Wert auf eine Partnerschaft auf Augenhöhe gelegt", sagte der Vorstandschef der "Lebensmittel Zeitung". "Dabei steht meine Familie für generationsübergreifende Handelskompetenz; weiter
  • 499 Leser

Drei Kurzgeschichten ganz groß

Puccinis Opernwelt an einem Abend: Das Theater Ulm zeigt "Il Trittico"
Drei Opern Giacomo Puccinis in dreieinhalb Stunden - dieses Sonderangebot gibt es jetzt am Theater Ulm weiter
  • 374 Leser

Ein Kleinwagen zum 500. Sieg

Tennis-Profi Tommy Haas feiert in Wien beeindruckendes Jubiläum
Tommy Haas hat beim Tennis-Turnier in Wien seinen 500. Sieg auf der ATP-Tour gefeiert. Diese Bilanz ist umso beeindruckender, wenn man die lange Verletzungspause des 34-Jährigen betrachtet. weiter
  • 317 Leser

Eine Fläche von 10 000 Hektar

Nach den internationalen Kriterien müssen Nationalparke mindestens 10 000 Hektar groß sein, das entspricht einer Fläche von 10 auf 10 Kilometern. Der bereits bestehende Naturpark "Nordschwarzwald" hat eine Fläche von 375 000 Hektar: 35 Mal mehr als der geplante Nationalpark. eb weiter
  • 1193 Leser

Eintracht beim Blick in die Bibel

Politisch sind sie völlig konträr, beim im Blick auf die Bibel stimmen sie allerdings überein: Die beiden aussichtsreichsten Kandidaten bei der Stuttgarter Oberbürgermeisterwahl, Fritz Kuhn (Grüne) und Sebastian Turner (parteilos), nennen unabhängig voneinander dieselbe Stelle in der Bibel als ihren Lieblingsvers. Beide favorisieren die Empfehlung des weiter
  • 416 Leser

Einziges Großherzogtum der Welt

Luxemburg ist das einzige Großherzogtum der Welt. Der luxemburgische Zweig der Dynastie Nassau-Weilburg existiert seit 1890 und hat bislang sechs Herrscher gestellt. Derzeit ist es Großherzog Henri: Der 57-Jährige wurde im Oktober 2000 vereidigt. Der Politikwissenschaftler, Vater von fünf Kindern, gilt als offener Monarch und praktischer Europäer. Als weiter
  • 372 Leser

Eltern sollen wählen dürfen

CDU stößt mit Erhalt der Sonderschulen bei Grün-Rot auf Zustimmung
Regierung wie Opposition sind sich ziemlich einig beim Thema Inklusion: Auch wenn die Regelschulen für behinderte Kinder allgemein geöffnet werden, sollen die Sonderschulen bestehen bleiben. weiter
  • 368 Leser

Entscheidung über Siegfried Kauder steht bevor

Im Streit über die erneute Kandidatur des langjährigen CDU-Bundestagsabgeordneten Siegfried Kauder will die Partei in seinem Wahlkreis am 16. November eine Entscheidung treffen. Bis dahin werde das parteiinterne Schlichtungsverfahren unter Leitung des früheren Ministerpräsidenten Erwin Teufel (CDU) abgeschlossen sein, sagte eine Sprecherin des CDU-Kreisverbandes weiter
  • 375 Leser

Enttäuschendes Anzeigengeschäft

Google-Aktie stürzt mit schwachen Zahlen ab
Peinliche Panne bei Google: Der US-Konzern veröffentlichte noch vor Börsenschluss enttäuschende Quartalszahlen. Und er hat unklare Perspektiven. weiter
  • 434 Leser

EU-Bankenaufsicht verspätet sich

EZB-Präsident Draghi: Erst im Jahr 2014 voll arbeitsfähig
Banken, Sparkassen und Finanzamtsexperten in Deutschland begrüßen die Bankenaufsicht durch die Europäische Zentralbank. Wie deren Präsident, Mario Draghi, erwarten sie aber keinen Start vor 2014. weiter
  • 517 Leser

EU-Gipfel ohne Fortschritt

Mit einem Minimalkompromiss zur umstrittenen Bankenaufsicht haben die Europäer den tiefen Riss zwischen dem reichen Norden und dem armen Süden des Kontinents übertüncht. Die EU-Staats- und Regierungschefs einigten sich darauf, den Rechtsrahmen für das Vorhaben bis zum 1. Januar 2013 zu schaffen. Wann die Kontrolleure dann im kommenden Jahr tatsächlich weiter
  • 366 Leser

Ex-MAN-Chef Samuelson rückt an Volvo-Spitze

Ex-MAN-Chef Håkan Samuelsson löst den erkrankten deutschen Automanager Stefan Jacoby (54) an der Spitze von Volvo Cars ab. Vize-Aufsichtsratschef Hans-Olov Olsson sagte in Stockholm, die Entscheidung habe nichts mit der angeschlagenen Gesundheit Jacobys zu tun. Sie sei allein der "geschäftlichen Situation" wegen fehlender Erfolge in China geschuldet. weiter
  • 486 Leser

Falsche Smarts auf Chinas Straßen

Reich der Mitte geht entschiedener gegen Plagiate vor - Zentrale Beschwerdestelle eingerichtet
China verändert seine Einstellung zum Schutz des geistigen Eigentums. Das Land hat selbst Probleme mit Ideendiebstahl, sagt der baden-württembergische Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid. weiter
  • 556 Leser

FREMDE FEDER STEFAN WEBER: Endlich Regeln schaffen

Der Vorwurf einer erheblichen Täuschungshandlung gegenüber Annette Schavan ist zu Recht erhoben worden. Dies zeigt ein Blick auf die Urteile deutscher Verwaltungsgerichte zu Entziehungen von Doktorgraden aufgrund von im Nachhinein festgestellten Täuschungen. Die Kölner Rechtsanwältin Daniela Schroeder hat diese 2010 in einer lesenswerten Abhandlung weiter
  • 409 Leser

Fünf Jahre hinterherfahren

Wird das DTM-Finale in Hockenheim Ralf Schumachers Abschiedsrennen?
Fünf Jahre fährt Ralf Schumacher inzwischen in der DTM, ein Rennen gewonnen hat er noch nicht. Vor dem letzten Saisonlauf in Hockenheim grübelt "Schumi II" über einen Verbleib in der Serie. weiter
  • 406 Leser

Gewinne mitgenommen

Börsenbarometer gibt zum Wochenschluss nach
Nach vier Handelstagen im Plus hat der Dax zum Wochenschluss einen Teil seiner Gewinne wieder abgegeben. "Der Markt neigt zu Gewinnmitnahmen", sagte Analyst Christoph Schmidt vom Wertpapierhändler N.M.F. AG. Enttäuschende Quartalsberichte aus den USA, aber auch der sogenannte kleine Verfall an den Terminbörsen spiele dabei eine Rolle. An diesem Tag weiter
  • 466 Leser

Göppingen hofft auf Heimstärke

Heimstärke in der EWS-Arena demonstrieren - das ist das Motto von Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen (heute, 20.15 Uhr) gegen den Tus N-Lübbecke. Der weitgehend chancenlose Auftritt der Schwaben beim THW Kiel ist schon längst zu den Akten gelegt, der Blick richtet sich nach vorne. Lübbecke, vor wenigen Spielzeiten noch dankbarer Gegner, hat weiter
  • 351 Leser

Haftstrafen für zehn somalische Piraten

In einem Mammutprozess sind erstmals somalische Piraten in Deutschland verurteilt worden. Das Landgericht in Hamburg verurteilte die zehn Angeklagten gestern zu Freiheitsstrafen zwischen zwei und sieben Jahren. Das Gericht sprach sie des Angriffs auf den Seeverkehr und des erpresserischen Menschenraubes schuldig. Der Prozess hatte sich immer wieder weiter
  • 371 Leser

Heynckes: Rekorde bedeuten mir nichts

FC Bayern vor bestem Start der Liga-Geschichte
Patzen die Bayern im verflixten achten Spiel? Der Startrekord ist Trainer Heynckes angeblich egal, an einen Erfolg in Düsseldorf glaubt er dennoch. weiter
  • 355 Leser

Härter stellte Banken vor Herausforderung

Porsches komplizierte Geldgeschäfte zur schrittweisen Machtübernahme bei VW sind selbst für Bankexperten eine Herausforderung gewesen. "Wir hatten eine ganze Zeit lang kein abgeschlossenes Verständnis dieser Positionen", sagte ein Mitarbeiter des Firmenfinanzierers BNP Paribas am Freitag im Landgericht Stuttgart. Dort müssen sich Porsches Ex-Finanzchef weiter
  • 539 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Vom Himmel hoch an die Spitze

Mumm hat er ja, der Bursch aus Salzburg: Felix Baumgartners Irrsinnssprung aus 39 000 Metern Höhe begeisterte. Aber mal ehrlich: Warum macht sich ein Mensch zu einer lebenden Kanonenkugel, die mit 1342,8 Sachen zur Erde rast? Der Österreicher betonte im Vorfeld, der Rekordsprung diene der Forschung, er selbst sei kein Adrenalinjunkie. Die lebensgefährliche weiter
  • 262 Leser

Infos und Öffnungszeiten

"Ends of the Earth - Land Art bis 1974" ist bis 20. Januar 2013 im Haus der Kunst in München zu sehen. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Museum of Contemporary Art Los Angeles. Öffnungszeiten sind Montag bis Sonntag 10-20 Uhr, donnerstags 10-22 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 7 Euro. Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen weiter
  • 320 Leser

KOMMENTAR · ABITUR: Schwache Leistung

Gegenstand der Belustigung sind Abiturienten aus Bremen und Hamburg immer wieder: Deren Reifeprüfung, meinte der Moderator einer TV-Plauderrunde dieser Tage, sei gerade so viel wert wie ein bayerischer Hauptschulabschluss. Das Publikum dankte es ihm mit feixendem Applaus. Ob der Beschluss der Kultusminister, gemeinsame Abiturstandards zu schaffen, an weiter
  • 370 Leser

KOMMENTAR · EU: Fortschritt - Richtung Abgrund

Wenn nicht alle Zeichen trügen, dann nähert sich die Europäische Union einem gewaltigen Knall. Formelkompromisse wie der jetzt verabschiedete fallen den Beteiligten meist schnell wieder vor die Füße. Doch die 27 Einzelstaaten der EU sind offenbar nicht mehr in der Lage, mit klaren Mehrheitsentscheidungen auf die Probleme zu reagieren. Auf keiner der weiter
  • 293 Leser

KOMMENTAR: Schwieriger Prozess

Die Liste der offenen Fragen ist lang, sehr lang. Mehr als einen Grundsatzbeschluss haben die EU-Regierungschefs in Brüssel nicht gefasst. Jetzt müssen Experten und Juristen ran. Ihre Arbeit ist alles andere als einfach: Selbst das Grundgerüst für eine europäische Bankenaufsicht bis zum Jahresanfang 2013 auf die Beine zu stellen ist eine mehr als anspruchsvolle weiter
  • 502 Leser

Kunst, die Grenzen sprengt

Nach draußen ins Freie wollten die Land-Art-Künstler der 60er- und 70er-Jahre. Das Haus der Kunst in München holt sie ins Haus, mit der ersten großen Museumsausstellung zur Land Art: "Ends of the Earth" zeigt noch bis Januar rund 200 Werke, darunter Skulpturen und Filme. Foto: Haus der Kunst weiter
  • 1384 Leser

Leicht, aber viel zu teuer

Carbon gilt als Baustoff der Zukunft - Probleme bei der Massenfertigung
Ultraleichte Materialien gelten als wichtiges Thema - nicht nur im Auto- und Flugzeugbau. Doch mit Carbon verstärkte Kunststoffe sind teuer. Kostengünstigere Fertigungstechnologien sind daher gesucht. weiter
  • 536 Leser

LEITARTIKEL · GEMA-TARIFE: Überkommenes Monopol

Gesellschaft für musikalische Aufführungspraxis und mechanische Vervielfältigung - kurz Gema. Das Kürzel wird derzeit auf deutschen Straßen kreativ verballhornt: "Gemainheit" und "Gema nach Hause" sind da noch die harmloseren der Wortspiele. Denn die Gema ist ins Visier der Musiknutzer geraten. Die deutschen Konzertveranstalter und Clubbesitzer haben weiter
  • 391 Leser

Leute im Blick vom 20. Oktober

Hannelore Hoger TV-Kommissarin Hannelore Hoger (71) sieht eine Krimi-Schwemme im deutschen Fernsehen. "Inzwischen gibt es so viele Krimis auf allen Kanälen, das sind ja gefühlt schon mehr, als es Verbrecher gibt", sagte Hoger den "Stuttgarter Nachrichten". Der langsame Abschied von der Serie "Bella Block" falle ihr da nicht schwer. "Ich habe jetzt auch weiter
  • 414 Leser

Lieber tot als im Gefängnis

Prozess geplatzt: Dachauer Todesschütze will verhungern, statt sich dem Gericht zu stellen
Der Prozess wegen Mordes an einem Staatsanwalt ist geplatzt: Der angeklagte Spediteur ist vorerst nicht verhandlungsfähig. Der Mann hungert absichtlich und will sterben, statt ins Gefängnis zu gehen. weiter
  • 352 Leser

Luxemburg in Feierlaune

Der Thronfolger heiratet - Europas Hochadel gibt sich die Ehre
Ganz Luxemburg in Feierlaune: Thronfolger Guillaume und Gräfin Stéphanie de Lannoy haben gestern standesamtlich geheiratet. Bei der kirchlichen Trauung heute gibt sich Europas Hochadel die Ehre. weiter
  • 350 Leser

Mario Draghi rechnet mit Start erst 2014

EZB-Präsident erwartet keinen schnellen Übergang der Bankenaufsicht auf Notenbank
Banken, Sparkassen und Finanzamtsexperten in Deutschland begrüßen die Bankenaufsicht durch die Europäische Zentralbank. Wie deren Präsident, Mario Draghi, erwarten sie aber keinen Start vor 2014. weiter
  • 521 Leser

Merkel setzt sich durch

Minimalkonsens beim EU-Gipfel - Konfrontation mit Hollande
Mit einem Minimalkompromiss zur umstrittenen Bankenaufsicht endete der Brüsseler EU-Gipfel. Der Riss zwischen dem reichen Norden und dem armen Süden des Kontinents wird nur mühsam übertüncht. weiter
  • 396 Leser

NA SOWAS. . . vom 20. Oktober

Eine Schlange ist in Sachsen-Anhalt aus der Motorhaube eines fahrenden Autos gekrochen. Der Fahrer (36) stoppte den Wagen, als das Tier auf der Windschutzscheibe auftauchte; er alarmierte die Polizei in Bernburg. Die Beamten holten Hilfe vom Zoo Aschersleben. Ein Tierpark-Mitarbeiter stellte fest, dass es sich um eine unter Naturschutz stehende, ungefährliche weiter
  • 354 Leser

Neugier war stets stärker als der Frust

Tübinger Nobelpreisträgerin wird 70 Jahre alt
"Herrin der Fliegen" wird Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard oft genannt. Heute wird sie 70, doch die Neugier hält sie von der Rente ab. weiter
  • 468 Leser

Newsweek verabschiedet sich vom Kiosk

Die gedruckte Ausgabe des US-Magazins wird zum Jahresende eingestellt
Abschied einer Königin: Das US-Magazin "Newsweek" ziert künftig nicht mehr Kiosks. Die amerikanische Medienlegende gibt es vom kommenden Jahr an nur noch in elektronischer Form im Internet. weiter
  • 479 Leser

NFL-Stars bleiben wohl noch länger

Eishockey: Keine Einigung im Tarifstreit
Der Lockout in der amerikanischen Profi-Liga NHL geht weiter. Zur Freude der deutschen Eishockey-Liga, wo viele NHL-Stars untergekommen sind. weiter
  • 425 Leser

NOTIZEN vom 20. Oktober

Sommer im Oktober Auf dem Hohenpeißenberg, südlich von Weilheim in Oberbayern, wurden gestern Nachmittag 26,9 Grad gemessen - die höchste Temperatur in einem Oktober seit 1879. "Durch eine hochreichende warme südliche Luftströmung und verstärkt durch Föhneinfluss war dieser hohe Wert möglich", sagte Johann Siemens von der Wetterwarte Hohenpeißenberg. weiter
  • 371 Leser

NOTIZEN vom 20. Oktober

Karlsruhe gibt Bild zurück Das Badische Landesmuseum Karlsruhe gibt ein in der NS-Zeit enteignetes Gemälde an die in den USA lebenden Nachfahren von Paul Philipp Homburger (1882-1965) zurück. Das Gemälde, das sich bis Juli 1939 im Besitz des Karlsruher Juristen und Bankiers befand, wurde diesem in der NS-Zeit enteignet, wie das Museum gestern mitteilte. weiter
  • 370 Leser

NOTIZEN vom 20. Oktober

Spitzel gesucht Die Thüringer Landtagsfraktion der Linken hat dem Verfassungsschutz vorgeworfen, einen V-Mann-Abwerbeversuch im Umfeld einer Abgeordneten gestartet zu haben. Ein Ex-Mitarbeiter der Abgeordneten Katharina König sei vom Geheimdienst angesprochen worden. Dieser habe ihn als Informanten gewinnen wollen. Rechtsextremismus steigt Die Wirtschaftskrise weiter
  • 296 Leser

NOTIZEN vom 20. Oktober

Hitzlsperger in Everton Fußball: - Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger (30) hat beim FC Everton einen Kurzvertrag bis Januar 2013 unterschrieben. Der defensive Mittelfeldspieler, von 2005 bis 2010 beim VfB Stuttgart, trainiert seit Ende September bei den Engländern mit und könnte bereits morgen im Kader gegen die Queens Park Rangers stehen. Nächste weiter
  • 338 Leser

NOTIZEN vom 20. Oktober

Frontal zusammengeprallt Friedenweiler - Nach dem Zusammenprall mit einem Transporter ist ein 42 Jahre alter Motorradfahrer an den Folgen seiner schweren Verletzungen gestorben. Der Fahrer eines Transporters hatte den Mann nach Polizeiangaben wohl beim Abbiegen auf einer Kreisstraße bei Friedenweiler (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) übersehen. Beide weiter
  • 273 Leser

NOTIZEN vom 20. Oktober

Gesundheitssektor vorn Die meisten Arbeitsplätze in Baden-Württemberg zählt der Gesundheitssektor. In der Branche sind derzeit 606 000 Menschen beschäftigt, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Dahinter kommen der Maschinenbau und der Einzelhandel. Im Jahr 2010 betrugen die Gesundheitsausgaben beinahe 37 Mrd. EUR. Die Ausgaben je Einwohner lagen weiter
  • 410 Leser

Pilotprojekt für öffentliches Wlan

Im Zentrum von Berlin kann seit Freitag zeitweise an vielen Orten kostenlos im Internet gesurft werden. Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland und die Medienanstalt Berlin-Brandenburg starteten ein öffentliches Wlan-Netz zunächst als Pilotprojekt. Jeder Nutzer kann pro Tag 30 Minuten lang kostenlos ins Netz gehen. Kunden von Kabel Deutschland surfen weiter
  • 511 Leser

Politfuchs oder Werbeprofi?

Vor der morgigen Entscheidung hat der Wahlkampf an Schärfe gewonnen
Morgen wird feststehen ob die Grünen bei der OB-Wahl in Stuttgart durchmarschieren oder ob das Rathaus in der Hand eines Konservativen verbleibt. Wer macht das Rennen: Kuhn oder Turner? weiter
  • 348 Leser

Politische Unterstützung für Unternehmen

Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) erwartet aufgrund seiner China-Reise zusätzliche Aufträge für die einheimische Wirtschaft. Die politische Unterstützung der Unternehmen sei ein wichtiger Trumpf in China, beim Markteinstieg und beim Ausbau der Präsenz in der Volksrepublik. Schmid, der von rund 100 Vertretern aus Politik, Wirtschaft, weiter
  • 439 Leser

Rentenbeitrag sinkt deutlich

Kritik von Sozialverbänden: Wahlkampfgeschenk
Der Rentenbeitrag dürfte Anfang 2013 von derzeit 19,6 auf 18,9 Prozent sinken - und damit auf den niedrigsten Stand seit 18 Jahren. Diese Entscheidung zeichne sich nach jüngsten Berechnungen ab, heißt es aus dem Arbeitsministerium. Arbeitnehmer und Arbeitgeber würden damit um jeweils rund drei Milliarden Euro entlastet. Zuletzt hatte Schwarz-Gelb eine weiter
  • 383 Leser

Sandhausen wehrt sich lange auf Betzenberg

Hertha BSC bleibt in der Zweiten Fußball-Bundesliga an Tabellenführer Eintracht Braunschweig dran. Die Berliner gewannen beim VfL Bochum mit 2:0 (0:0) und verteidigten den zweiten Tabellenplatz. Der 1. FC Kaiserslautern bestätigte zum Auftakt des zehnten Spieltages seine Favoritenrolle beim 3:1 (2:1) daheim gegen den SV Sandhausen und ist als Tabellendritter weiter
  • 353 Leser

Schnüffeln per GPS: Detektive verurteilt

Detektive dürfen zur Observation keine GPS-Sender an fremden Autos installieren. Dies geht aus einem Urteil des Mannheimer Landgerichts hervor. Die Strafkammer verurteilte den Chef einer Stuttgarter Detektei zu einer Bewährungsstrafe von 18 Monaten. Die Richter befanden den 63-Jährigen für schuldig, in 29 Fällen gegen das Bundesdatenschutzgesetz verstoßen weiter
  • 423 Leser

Schwangere sind in Ruhe zu lassen

Gericht untersagt "Gehsteigberatung"
Abtreibungsgegner dürfen Schwangere nicht vor einer Beratungsstelle ansprechen. Richter sehen darin eine Verletzung des Persönlichkeitsrechtes. weiter
  • 359 Leser

Schönste Allee 2012 gekürt

Die Allee des Jahres 2012 zieht sich auch diesmal durch Brandenburg. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zeichnet die hundertjährige Lindenallee zwischen Densow und Annenwalde bei Templin (Uckermark) aus. Foto: dpa weiter
  • 1200 Leser

Streit über Billionen-Budget

Die Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Länder kommen in einem Monat zu einem Sondertreffen zusammen, um den Streit über das EU-Budget der Jahre 2014 bis 2020 in Höhe von rund einer Billion Euro zu lösen. Insbesondere Großbritannien und Deutschland fordern eine Kürzung des Kommissionsvorschlags um mindestens 100 Milliarden Euro. Großbritanniens Regierungschef weiter
  • 353 Leser

Surfen auf der Protest-Welle

CDU greift Ablehnung gegen Nationalpark im Schwarzwald auf
Die CDU nimmt die Stimmung in der Region gegen einen Nationalpark Nordschwarzwald gerne auf und befördert sie auf Veranstaltungen. Um eine klare Meinung, ob der Park kommen soll, drückt sich die Partei aber. weiter
  • 369 Leser

Susie Wolff biegt ab

Susie Wolff wird Mercedes-Benz nach sieben Jahren und 73 Rennen in der DTM verlassen. Das Saisonfinale morgen in Hockenheim wird somit der letzte DTM-Lauf für die 29 Jahre alte Schottin sein, die unter ihrem Mädchennamen Stoddart bekannt wurde. Am vergangenen Mittwoch hatte sie eine erste Testfahrt für den Formel-1-Rennstall Williams bestritten, bei weiter
  • 1418 Leser

Talkshow für alle, die keine Talkshows mögen

"Roche & Böhmermann" beschließen ihre zweite Staffel morgen Abend mit einem "Best-of"
Eine Produktion für Leute, die eigentlich gar nicht mehr fernsehen: "Roche & Böhmermann" hat viele TV-Feinde als Fans. Nun endet die zweite Staffel. weiter
  • 412 Leser

Trio meldet sich zurück

Neben Kapitän Serdar Tasci (zuletzt Achillessehnenprobleme) kehren auch der nach dem Länderspiel der Dänen (1:3 gegen Italien) angeschlagene defensive Mittelfeldspieler William Kvist und der Japaner Shinji Okazaki in den VfB-Kader zurück. Eine Knochenabsplitterung am Zeh hatte Okazaki gestoppt. Ob er auf dem rechten Flügel für Ibrahima Traoré zum Zug weiter
  • 993 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Tennis, Damen-Turnier in Moskau 6. Tag, Halbfinale Sa., ab 11.00 Uhr Finale So., ab 11.00 Uhr Motorsport, Tourenwagen-WM in Suzuka 19. Rennen So., ab 7.15 Uhr Handball, Champions League Gruppenphase So., ab 16.00 Uhr SPORT 1 Motorsport, MotoGP in Sepang/Malaysia Das RennenSo., ab 6.45 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 461 Leser

Tübinger OB verabschiedet sich von City-Maut

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat seine Hoffnungen auf eine City-Maut endgültig aufgegeben. Gegenüber der SÜDWEST PRESSE erklärte Palmer gestern, er betreibe die City-Maut-Pläne in Tübingen nicht weiter, "weil ich die Maut für politisch und rechtlich nicht machbar halte". Zwar sei er weiterhin für das umstrittene Instrument zur Finanzierung weiter
  • 261 Leser

Türkei reagiert auf syrisches Granatfeuer

Die Türkei hat gestern mit einem neuen Vergeltungsschlag auf Granatfeuer aus dem syrischen Grenzgebiet reagiert. Die Armee habe Ziele in Syrien unter Beschuss genommen, nachdem mindestens zwei Granaten auf türkischer Seite eingeschlagen seien. Berichte über Opfer auf türkischer Seite gab es nicht. Unterdessen wirbt der UN-Sondergesandte Lakhdar Brahimi weiter
  • 403 Leser

Türkisch als dritte Fremdsprache?

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) will prüfen, ob Türkisch als dritte Fremdsprache an baden-württembergischen Gymnasien angeboten werden kann. "Wenn es Portugiesisch gibt, warum existiert dann eigentlich nicht Türkisch als Angebot?", fragte die Grünen-Politikerin während einer Delegationsreise in Istanbul. Sie werde sich in dieser Sache weiter
  • 305 Leser

Vereint gegen Islamisten

Internationale Gemeinschaft stärkt Mali den Rücken - Militärhilfe beschlossen
Krisen-Konferenz in Mali: Nachdem radikale Islamisten weite Teile des afrikanischen Landes kontrollieren, wächst die Angst vor einer Destabilisierung der Region. Steht die Uno vor einem neuen Militäreinsatz? weiter
  • 293 Leser

Vertrauensbeweis für Mario Monti

Der italienische Premier Mario Monti hat einen milliardenschweren Vertrauensbeweis aus dem Sparvermögen italienischer Kleinanleger erhalten. Mit Hilfe von "Patrioten-Anleihen" füllte die krisengeplagte drittgrößte Volkswirtschaft im Euroraum ihre Staatskasse in dieser Woche um 18 Mrd. EUR auf. Die Papiere wurden extra für Privatinvestoren aufgelegt. weiter
  • 584 Leser

Vor- und Nachteile

Carbon ist ein so genannter Faser-Kunststoff-Verbundwerkstoff. Er hat viele Vorteile: Er ist leicht, stabil, nahezu beliebig formbar und er rostet nicht. Außerdem kann kohlenstoffverstärkter Kunststoff bei einem Aufprall große Mengen an Energie aufnehmen. Allerdings hat das Material auch gravierende Nachteile. Neben den hohen Kosten ist auch die Sicherheit weiter
  • 409 Leser

Wann stirbt das Nachtessen?

Deutschlehrer tragen zur Verarmung der Sprache bei. Das zeigt eine Umfrage, die der Sprachforscher Hubert Klausmann im Land angestellt hat. weiter
  • 346 Leser

Wie teuer kommt die Inklusion?

Vorwiegend an Grundschulen wird seit dem Schuljahr 2010/11 in den Bereichen der Schulämter Stuttgart, Mannheim, Freiburg, Konstanz und Biberach der inklusive Unterricht erprobt. Die Modellversuche sollen Klarheit über offene Fragen bringen - von der Notengebung bis zu Finanzierungsnotwendigkeiten. Die Frage der Finanzen ist vor allem den Kommunen und weiter
  • 359 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Rekordgewinn für Messe Die Messe Stuttgart rechnet in diesem Jahr mit einem Rekordgewinn. Nach Steuern werden nach vorläufigen Berechnungen rund 7 Mio. EUR erwartet - mehr als doppelt so viel wie 2011. Auch der Umsatz soll mit 119 Mio. EUR einen neuen Höchststand erreichen. Windows 8 soll helfen Microsoft schwächelt kurz vor Einführung des neuen Betriebssystems weiter
  • 506 Leser

Zeitungsverlage können einfacher fusionieren

Kleine und mittlere Presseverlage können sich künftig einfacher zusammenschließen. Der Bundestag beschloss eine Reform des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen. Damit werden auch Pressefusionen erleichtert. Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger erklärte, damit werde der Forderung der Verlage nach einer moderaten Anpassung der Fusionskontrolle weiter
  • 449 Leser

Zur Person vom 20. Oktober

Prof. Jörg Fegert ist seit 2001 Ärztlicher Direktor und Gründer der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uni-Klinik Ulm. Er hat in Nantes und Berlin Medizin, Soziologie und Gesang studiert. Fegert ist unter anderem Vize-Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, gehört dem wissenschaftlichen Beirat des Bundesministeriums weiter
  • 370 Leser

ZWISCHENRUF: Heiliger Drachenkopf!

Über die Wikinger sind noch immer etliche garstige Dinge im Umlauf. Dabei waren sie nichts anderes als ein paar grobe Händler mit nachlässiger Haartracht. Was sie aber waren: stur wie norwegische Maultiere. Besonders hübsch lässt sich das an der Christianisierung ablesen: Die Missionare tauften und frisierten die Nordmänner und ließen sie dann Holzkirchen weiter
  • 274 Leser

Leserbeiträge (1)

Aalen – Kein Herz für Tiere!

Seit Juni diesen Jahres kämpfen wir auf den Straßen, im Internet, in lokalen Diskussionsgruppen für ein Verbot der Wildtierhaltung in Zirkussen, in den Städten unserer Region. Weit über tausend Unterschriften haben wir gesammelt. Wir standen in Ellwangen am Fuchseck und am Festplatz, in Crailsheim vor dem Rathaus und auch in

weiter
  • 4
  • 6396 Leser