Artikel-Übersicht vom Dienstag, 23. Oktober 2012

anzeigen

Regional (62)

Das Geld bei den Falschen

DGB-Podium im Prediger diskutiert die Frage „Ist unser Gesundheitssystem krank?“
Eine äußerst angeregte Podiumsdiskussion entwickelte sich am Dienstag im Prediger zum Thema „Ist unser Gesundheitssystem krank?“. Vertreter von Politik, Gewerkschaften und Krankenkassen setzten sich intensiv mit der aktuellen Lage auseinander, die Kliniken Defizite und Krankenkassen Überschüsse beschert. weiter
  • 313 Leser

Kurz und bündig

Historischer Rundgang Ein Stadtrundgang unter Führung des Kunsthistorikers Dr. Helmut Gruber-Ballehr am Samstag, 27. Oktober, von 10 bis 14 Uhr begibt sich auf die Spuren kunsthistorischer Zeugnisse und architektonischer Schätze Gmünds. Informationen und Anmeldung unter Telefon (07171) 925150 oder www.gmuender-vhs.de.Schulmuseum geöffnet Das Schulmuseum weiter
  • 194 Leser
AUS DER REGION
Klaus F. jagt die BögerlmörderHeidenheim. Er kannte weder die Familie Bögerl noch hat er sonst eine Beziehung zu Heidenheim. Dennoch beschäftigt sich Klaus F. aus der Region Stuttgart intensiv mit dem Fall Maria Bögerl. Seine Arbeitsmittel sind die Logik, seine Kamera und das Internet. Seiner Überzeugung nach müssen vier Täter an der Entführung beteiligt weiter
  • 3
  • 834 Leser

Dankbarkeit endet mit Diebstahl

Polizei warnt vor Trickbetrügern
Eine offenbar freundliche Umarmung führt zu einem dreisten Diebstahl. Gleich sieben derart gelagerte Anzeigen sind in den vergangenen Wochen im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Aalen eingegangen. Aber nicht nur im Ostalbkreis, sondern auch überregional sind derlei Fälle bekannt. weiter
  • 578 Leser

Haft für Cannabis-Anbauer

Gmünder Drogenplantage: Drei Jahre und drei Monate für Onkel des Hauptangeklagten
Im Oktober 2010 wurde in Schwäbisch Gmünd eine der größten Cannabis-Plantagen Baden-Württembergs entdeckt. Das Landgericht Ellwangen fällte am Dienstag das Urteil über den Onkel des Haupttäters: drei Jahre und drei Monate Freiheitsstrafe wegen Beihilfe. weiter
  • 575 Leser

Land fördert Beratung an der PH

Schwäbisch Gmünd. Finanzsspritze für die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd. Zum Ausbau ihrer Beratungsangebote für ihr Projekt Professionalisierung – Vernetzung – Information („ProVI“) bekommt sie knapp 249 000 Euro nach der Förderlinie Zentren für Beratung des baden-württembergischen Innovations- und Qualitätsfonds. „ProVI“ weiter
  • 485 Leser

Kurz und bündig

Finissage Die Ausstellung „Resonanz in Bild und Ton“ mit Werken von Karin Siegel und Hubert Minsch geht zu Ende. Zur Finissage am Samstag, 27. Oktober, ab 18 Uhr in der foto-grafik-art gallery (Marktplatz 30, Eingang Mühlbergle) gibt’s eine Digderidoo-Session mit Andreas Heinig, Samuel Ackermann und Stefan Hirner.Seniorencafe Zeit weiter
  • 167 Leser

Zwei Chöre erfüllen die Herzen

Benefizkonzert des Gesangvereins 1823 begeistert in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg die Zuhörer
Eine wunderbare, von Herbstfärbung eingerahmte Wallfahrtskirche bildete die Kulisse für den Gesangverein 1823 Schwäbisch Gmünd für ein abwechslungsreiches Benefizkonzert. Der Chor „In Takt“ und der „Gemischte Chor“ eröffneten das Konzert mit dem schwungvollen Lied „Lobet den Herrn“. weiter
  • 220 Leser

„The Beach Bums“ im Bud-Spencer-Bad

SWR dreht mit Gmünder Band im Schießtal – erstmals Schauplatz für Musikvideo
Seit gut einer Woche sind SWR-Teams in und um Gmünd unterwegs, um einen 90-minütigen Film zu produzieren. Jetzt wurde das Bud-Spencer-Freibad erstmals Schauplatz für ein Musikvideo – die TV-Macher haben mit den Gmünder „Beach Bums“ gedreht. weiter
  • 4
  • 524 Leser

Kurz und bündig

Gmünder Albverein Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins lädt am Freitag, 26. Oktober, um 18 Uhr zur Mitgliederversammlung und Herbstfeier im Festsaal von St. Anna ein.Mitgliederversammlung Der Forstbetriebsgemeinschaft Hornberg findet sich am Freitag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr in der TV-Halle in Weiler in den Bergen zu einer Mitgliederversammlung weiter
  • 146 Leser

Vortrag über Organspende

Schwäbisch Gmünd. Einen Vortrag zum Thema „Organtransplantation – ein Irrweg?“ gibt’s am Donnerstag, 1. November, um 17 Uhr im Musiksaal der Gmünder Waldorfschule. Referent ist Dr. Paolo Bavastro.Bavastro nimmt die neuen Skandale in verschiedenen Transplantationszentren als Aufhänger, um die Probleme in diesem Bereich aufzuzeigen. weiter
  • 334 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDGerda Jendzurek, Franz-Konrad-Straße 63, zum 87. Geburtstag,Gerhard Klopfer, Danzinger Weg 17, Lindach, zum 82. Geburtstag,Hildegard Gietmann, Hospitalgasse 34, zum 82. Geburtstag,Waldemar Scheffelmeier, Stuifenstraße 4, zum 81. Geburtstag,Wilhelm Sedlmeier, Oderstraße 67, Bettringen, zum 81. Geburtstag,Brigitte Kalmbach, Neißestraße weiter
  • 109 Leser

Arthur Schwarz 30 Jahre Diakon

Sonntag Festgottesdienst
Die Katholische Weststadtgemeinde St. Michael feiert am kommenden Sonntag, 28. Oktober, um 9.45 Uhr einen festlichen Gottesdienst in der Michaelskirche. Anlass ist das 30-jährige Weihejubiläum von Diakon Arthur Schwarz. weiter
  • 269 Leser

Blasmusiker entdecken Ruhrpott

Der zur Tradition gewordene Ausflug des Kreisseniorenorchesters begeistert viele Mitreisende
Der schon zur Tradition gewordene viertägige Ausflug des Kreisseniorenorchesters des Blasmusikverbands Ostalbkreis führte die Musiker und ihre Gäste in den Ruhrpott. weiter
  • 195 Leser

Kurz und bündig

Weinbergwanderung Ausgangspunkt der diesjährigen Weinbergwanderung der Gmünder Naturfreunde und zahlreicher Gäste war Beilstein im Bottwartal am Fuß der Burg Hohenbeilstein gelegen. Alfred Abele führte die Wanderer durch Weinberge nach Auenstein und aufwärts durch Rebhänge zur Ruine Helfenberg. Nach einer Vesperpause wanderten die Naturfreunde zu Burg weiter
  • 167 Leser

Leistungen des Jahres gewürdigt

Ehrungsabend beim Gmünder Schwimmverein – Teilnahme bei Staufersaga gelobt
Einmal im Jahr zieht man beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd Bilanz und verteilt bei dieser Gelegenheit auch einige Wanderpokale. Zudem ist es dann auch Zeit, „Danke“ zu sagen an zahlreiche Mitarbeiter, Kampfrichter, Helfer und Übungsleiter im Verein. weiter
  • 265 Leser

Magisches Wort ist „Polizei“

Kommunaler Ordnungsdienst und gemeindlicher Vollzugsdienst haben neues Auto
Die Ortspolizei ist ein Teil von Schwäbisch Gmünd – jetzt wird das für die Bürger dank eines neuen Autos auch erkennbar. Das neue Modell ähnelt einem Polizeiwagen, kann aber aufgrund der Aufschrift „Ortspolizeibehörde“ nicht damit verwechselt werden. weiter
  • 5
  • 697 Leser

Pilotprojekt ist erfolgreich gestartet

Gmünder Integrationsbeiräte informierten sich am Dienstag über Bildungs- und Familienzentrum Hardt
Im Januar fiel der Startschuss für das Pilotprojekt Bildungs- und Familienzentrum Hardt. Es gibt bereits einige Synergieeffekte zum Wohl der Kinder. Dies und auch Information zur Studie „Vielfalt gefällt“ des Integrationsministeriums gab’s am Dienstag in der Sitzung des Integrationsbeirats im Gmünder Rathaus. weiter
  • 5
  • 434 Leser

Im Tunnel wird Benzin gezündet

Heslacher Tunnel muss für Sicherheitstest am Wochenende eineinhalb Tage gesperrt werden
Bevor der Gmünder Tunnel für den Verkehr freigegeben wird, müssen die Sicherheitseinrichtungen getestet werden. Was dabei geschieht, zeigt sich nun – in kleinerem Umfang – im Heslacher Tunnel in Stuttgart. Der wird dafür am kommenden Wochenende eineinhalb Tage lang gesperrt. weiter
  • 218 Leser

Im Winter Touren zu Bier und Whiskey

Stuttgart. Für die Zeit bis Dezember 2012 bietet die Stuttgart-Marketing GmbH winterliche und weihnachtliche Rundfahrten und Rundgänge durch die Landeshauptstadt an. Insgesamt 24 Touren sind in dieser Zeit im Angebot, darunter drei neue Rundgänge. Die kulturellen Touren werden um eine „Führung durch das Archiv Baumeister“ ergänzt. Der Stuttgarter weiter
  • 141 Leser

Landkreis beantragt BK-Rückkehr

Alt-Kennzeichen
Der Rems-Murr-Kreis beantragt, das Kennzeichen BK, das bis zur Kreisreform für Fahrzeuge aus dem Altkreis Backnang ausgegeben wurde, wieder einzuführen. Das hat der Kreistag ohne Diskussion beschlossen. weiter
  • 146 Leser

Neue Verbindung im Radwegenetz

Lauterstein. In Lauterstein hat nun der Bau des neuen Radwegs begonnen, der parallel zur B 466 das Lautertal mit der Hochfläche bei Böhmenkirch verbindet. Auch für Radler aus dem Ostalbkreis eröffnen sich so neue Rundkurs-Möglichkeiten. Allerdings müssen sie entweder teilweise schieben oder gut trainiert sein, denn der neue Radweg hat an einzelnen Stellen weiter
  • 301 Leser

Polizei klärt Einbruchsserie

Stuttgart. Polizisten haben eine seit über einem Jahr andauernde Einbruchs- und Diebstahlserie in Stuttgart geklärt. Ein 37 Jahre alter Tatverdächtiger war zwischenzeitlich bereits in U-Haft. Der Deutsche war vom Mitarbeiter einer Hochschule im dortigen Lagerraum angetroffen worden, alarmierte Polizisten nahmen den Mann fest. Erste Ermittlungen ergaben, weiter
  • 153 Leser

Mango erschmecken

Schulfruchtprogramm in Mögglingen
Der Förderverein-Miteinander leben in Mögglingen besuchte die Klasse 1 der Limes-Grundschule in Mögglingen, um das von ihm gesponserte Schulfruchtprogramm kennen zu lernen. weiter
  • 245 Leser

Es geht was schief auf der Berghütte

Reezer Theäterle: neues Stück
Das „Reezer Theäterle“ eröffnet am 1. und 2. November die Theatersaison in der alten Halle in Alfdorf. Gespielt wird das Erfolgsstück „Auf dr Hüttn“ , eine moderne Gebirgskomödie in vier Akten von Michael Henschke. weiter
  • 262 Leser

Für ein paar Öchslegrade mehr

Weinausfahrt der Seniorenwandergruppe im Schwäbischen Albverein Waldstetten
Seit fünf Jahren Tradition und immer wieder „oms Nomgugga“ ausgebucht ist die Weinausfahrt der Seniorenwandergruppe im Schwäbischen Albverein Waldstetten. Mit dem Reisebus machten sich 50 Ausflügler unter der Wanderführung von Manfred Hetzel auf ins relativ kleine Weingebiet des Bottwartales. weiter
  • 249 Leser

Neue Schilder und „Alte Turnhalle“

Waldstetter Gemeinderat tagt
Wie die Begrüßungsschilder an den Waldstetter Ortseingängen aussehen sollen, soll der Gemeinderat am Donnerstag entscheiden. Außerdem geht es um Pläne zur Bebauung auf dem Gelände der „Alten Turnhalle“. weiter
  • 332 Leser

„Sie sind das Beste, was wir haben“

IHK Ostwürttemberg ehrt 339 Auszubildende als Beste ihres Jahrgangs – 94 Preise verliehen
Neue Kräfte braucht das Land. Über 2100 fertig Ausgebildete stehen hierfür ab sofort bereit. Die Industrie- und Handelskammer ehrte im Gmünder Congress Centrum Stadtgarten die 339 Jahrgangsbesten und vermeldete damit nicht nur einen neuen Rekord. weiter
  • 3012 Leser

Die absolute Wahrheit über den geschorenen Pfirsich

Kabarettist Frank Sauer präsentiert im Lorcher Bürgerhaus Kleinkunst vom Feinsten
„Man sagt einer Frau doch nicht, dass sie aussieht, als sei das Kleid auf ihrem Körper notgelandet, oder?“ Nur eine von vielen rhetorischen Fragen, die Frank Sauer 150 Lorcher VHS-Besuchern stellte. weiter
  • 163 Leser

Mit Mephisto im Gasthaus

Zweite Kulturfahrt des Fördervereins Realschule Lorch nach Leipzig
Ein Volltreffer war erneut die Fahrt nach Leipzig des Fördervereins der Realschule Lorch. Nachdem die erste vom Verein organsierte Fahrt 2008 großen Zuspruch gefunden hatte, entschlossen sich die Verantwortlichen erneut für eine Kulturreise in die traditionsträchtige sächsische Stadt. weiter
  • 141 Leser
Wer die Macht der Farben kennt und sie zu nutzen weiß, dem fällt es bei der Inneneinrichtung leichter, eine zu seinen Bedürfnissen passende Wahl für Boden, Wand und Möbel zu treffen. Besonders bei Böden spielt die Farbe eine entscheidende Rolle. Grau erscheint unauffällig und angepasst, kommt jedoch eine andere Farbe dazu, wird es zum Veredler, der weiter

Juwel unter den Museen

Böbinger Kunstfahrer wieder unterwegs: Schauwerk Sindelfingen
Im Reigen renommierter Namen wie Reinhold Würth in Schwäbisch Hall, Frieder Burda in Baden- Baden oder Siegfried Weishaupt in Ulm braucht sich Peter Schaufler mit seinem Privatmuseum „Schauwerk“ nicht zu verstecken. Davon überzeugten sich die Böbinger Kunstfahrer. weiter
  • 219 Leser

Freudenklänge und Festgesänge

Konzert des Heubacher Liederkranzes im evangelischen Gemeindehaus mit vielen Freunden
„Freudenklänge – Festgesänge“, unter diesem Motto hatte der Heubacher Liederkranz ins evangelische Gemeindehaus in Heubach zum Herbstkonzert geladen. Die Aktiven vom Liederkranz, der seit Jahren befreundete Männerchor der Gesangsabteilung des TV Wißgoldingen und Sängerinnen und Sänger des Singkreis Klingenbach aus Bettringen boten weiter
  • 5
  • 204 Leser

Gemeinschaft genießen

Fünf Jahre Demenzgruppe „Café Sonnenschein“ in Heubach
Zusammen lachen, scherzen, plauschen, singen oder auch spazieren gehen – seit fünf Jahren erfreut sich die Demenzgruppe „Café Sonnenschein“ in Heubach großer Beliebtheit. weiter
  • 237 Leser
Ob es mit dem jetzt so langsam richtig kalten Wetter zusammenhängt? Wahrscheinlich liegt es einfach in ihrer Natur. Abflugbereit machen sich zurzeit viele Zugvögel, die es vorziehen, die hiesigen kalten Wintermonate in wärmeren Gefilden im Süden auszusitzen. GT-Leserin Ursula Müller aus Buch hat die auf Stromleitungen sitzenden Vögel vor dem Abflug weiter
  • 286 Leser

Mit Schwung in die Wintersaison

Mitglieder der Sportgemeinschaft Mutlangen am Mörikefelsen
Zum Abschluss der Sommersaison trafen sich die Abteilungen der Sportgemeinschaft Mutlangen zum jährlichen Vereinsausflug. Hermann und Werner Kurz konnten am Sonntag über 50 Wanderer im ausgebuchten Bus begrüßen. weiter
  • 165 Leser

Silo und Sole

Untergröningen rüstet sich für den Winter
Im Gewerbegebiet „Herrenwiesen“ in Untergröningen wurden ein Salzsilo sowie eine Soleaufbereitungsanlage für den Bauhof der Gemeinde Abtsgmünd aufgestellt. weiter
  • 408 Leser

Stolz auf großartiges Jubiläum

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Durlangen mit Berichten und Ehrungen
Mit dem Leitspruch „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!“ eröffnete Kommandant Achim Hägele die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Durlangen, bevor er über das vergangene Jahr berichtete. weiter
  • 219 Leser

Wein, Kürbis und Gesang

Mitglieder und Freunde des Gesangvereins „Frohsinn“ Leinzell unterwegs
Als im Dunste des Frühnebels mehr als 40 Mitglieder und Freunde des Gesangvereines „Frohsinn“ Leinzell den Bus bestiegen, war eines klar: Dank des vielseitigen Programms, das der Vorstand für den Tag vorgesehen hatte, stand allen ein kurzweiliger Tag bevor. weiter
  • 118 Leser

Fehlt nur noch der Schnee

Gschwend. Der Schnee kann kommen, die Liftanlage ist aufgebaut und die Pistenwalze startklar. Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen machten die Turn- und Sportfreunde ihren Skilift am Gschwender Gemeindeberg startklar für den kommenden Winter. Mit Schweißperlen auf der Stirn wurde stundenlang geputzt, geölt, montiert, geschraubt weiter
  • 171 Leser

Kurz und bündig

Mutlanger Krippenausstellung Zur vierten . Mutlanger Krippenausstellung am Samstag, 24. November, von 14 bis 18 Uhr und Sonntag, 25. November, von 11 bis 18 Uhr in St. Stephanus, Mutlangen suchen die Veranstalter wieder ihre Weihnachtskrippen. Dabei spielt es keine Rolle, aus welchem Material diese angefertigt wurden, ob sie naturbelassen oder bemalt weiter

„Tag der Kulturen“ zeigt Vielfalt

Stadt, Vereine und VHS laden zu Begegnung und zu Überwindung von Vorurteilen
Die Stadt Gmünd lädt am Samstag, 10. November, zu einem „Tag der Kulturen“ in die Volkshochschule. Etwa 25 Veranstalter haben dafür ein dickes Programm auf die Beine gestellt. Die Besucher, sagen sie, sollen an diesem Tag erleben, wie vielfältig und bunt kulturelles Leben in Schwäbisch Gmünd ist. weiter
  • 3
  • 761 Leser

Alternativen zur Impfung

Ein starkes Immunsystem kann schützen
Karin Anderlohr, Apothekerin und Inhaberin der Schubart-Apotheke in Aalen wird oft nach der Notwendigkeit einer Grippeschutzimpfung gefragt. Die Fachberaterin für Homöopathie und Naturheilkunde verweist dann häufig auf ein starkes Immunsystem. Gerade in der Grippezeit sollten Maßnahmen zur Stärkung des Immunsystems ergriffen werden. Drei Bereiche nennt weiter
  • 712 Leser

Apotheken warten auf Impfstoff

Viele Ärzte raten zur Grippeschutzimpfung, doch es gibt Probleme mit der Versorgung
Diesen Winter könnte eine starke Grippewelle drohen. Experten nennen als Grund die hohe Anzahl der Influenza-Erkrankten auf der Südhalbkugel, wo derzeit Grippesaison herrscht. Deshalb spricht sich zum Beispiel Dr. Klaus Walter vom Gesundheitsamt Aalen klar für eine Grippeschutzimpfung aus. Doch ausgerechnet jetzt wird der Impfstoff knapp. Apotheken weiter
  • 1
  • 1600 Leser

Mehr online

Weitere Informationen über Grippe und deren Behandlungsmöglichkeiten finden Betroffene und Interessierte im Internet unter www.internisten-im-netz.de. weiter
  • 7629 Leser
SCHAUFENSTER
Ausstellung Begegnung endetDie seit 23. September 2012 im Kunstverein Aalen laufende Ausstellung Begegnung geht in die letzte Woche. In der in ihrer Zusammensetzung außergewöhnlichen Ausstellung begegnen sich drei Künstler unterschiedlicher Herkunft: Mansour Ciss kommt aus Berlin, wurde allerdings in Dakar geboren, Helmut Ranftl ist Nördlinger und Ransome weiter
  • 527 Leser

Kaspressknödel und Neverland

Kabarett „Die Schienentröster“ und Joo Kraus & Tales in Tones Trio zu Gast im Kulturhof Erpfenhausen
Klein, aber fein, so kann man sowohl den Spielort als auch das Programm des Kulturhof Erpfenhausen beschreiben. Meist sind die Karten dort schnell ausverkauft. Für zwei Veranstaltungen im neuen Programm gibt es allerdings noch Karten. Für die „Schienentröster“ die am Montag, 29. Oktober, 20 Uhr zu Gast sind. Und Joo Kraus, der am Mittwoch, weiter
  • 640 Leser
SCHAUFENSTER
Opportunity live im TheaterOpportunity, das sind der Singer und Songwriter Axel Nagel, die Sängerin Marie Fofana und der Bassist und Sänger Gaz. In ihrem 14. Jahr als Trio , gastieren sie wie jedes Jahr traditionell in Schwäbisch Gmünd. Nachdem deren Stammliveclub, das Café Spielplatz, in diesem Jahr leider seine Pforten schliessen musste , haben die weiter
  • 577 Leser

Entdeckungsreise für die Sinne

Schwäbisch Gmünder Kindertheaterreihe zeigt „Herr Bohm und der Hering“
„Warum können Heringe nicht an Land leben?“ Dies und vieles mehr will Herr Bohm wissen. Aus der prämierten Bilderbuchgeschichte „Herr Bohm und der Hering“ von Peter Cohen und Olof Landström machen der Schauspieler Martin Frolowitz und der Musiker Uwe Kühner von der Württembergischen Landesbühne Esslingen eine theatralische Entdeckungsreise weiter
  • 5
  • 529 Leser

Kunstraum für ruhige Töne

In den künstlerischen Positionen der Ellwanger Kunstausstellung dominieren die ruhigen Töne
Noch bis 18. November zeigt der Kunstverein im Schloss seine „V. Ellwanger Kunstausstellung“. Sie lohnt nicht nur wegen der Arbeiten der drei Preisträger, die wir bereits vorgestellt haben, den Besuch. Die weiteren 20 Künstlerinnen und Künstler bieten in ihren Arbeiten ebenfalls ungewöhnliche Aspekte im breiten Spektrum der Techniken und weiter
  • 5
  • 579 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Normalerweise betrachten wir Angst und eng als zwei verschiedene Wörter aus zwei unterschiedlichen Wortfamilien: Angst, ängstlich, ängstigen und eng, Enge, beengen. Dennoch ist das Wort Angst eine Substantivbildung zum Adjektiv eng, und in der Tat ist es ja so, dass einem die Angst die Kehle zuschnürt, dass man eine Beklemmung spürt.„Nur keine weiter
  • 707 Leser

Abwassergebühr zweiter Teil

Schwäbisch Gmünd. Seit diesem Jahr muss die gesplittete Abwassergebühr, getrennt für Schmutz- und Niederschlagswasser, erhoben werden. Die Vorauszahlungen 2012 für die Schmutzwassergebühr werden seit Januar zusammen mit den monatlichen Abschlagszahlungen für Strom, Gas und Wasser von den Stadtwerken erhoben. Nun sollen die Gebührenbescheide für die weiter
  • 561 Leser
So isch’s no au wiedrKaum bewegen sich die Temperaturen richtig nach unten, schon geht es wieder los das unterschiedliche Wärmeempfinden von Mann und Frau. Während die weibliche Fraktion das Ventil der Heizung gerne voll aufdreht, bekommen Männer schon in der untersten Stufe Hitzewallungen. Hysterisches Gejammer oder gibt es Fakten? Erstens sind weiter
  • 540 Leser

Fotos und Staufer in der Literatur

Gmünder Stadtbibliothek beteiligt sich an der bundesweiten Aktionswoche
Bereits zum fünften Mal startet am Mittwoch, 24. Oktober, die bundesweite Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek“. Schwerpunkt sind in diesem Jahr „Horizonte“. Mit zahlreichen Aktivitäten präsentieren sich Bibliotheken in der Öffentlichkeit als Partner für Bildung, Lesen, Informations- und Medienkompetenz – als Lernorte und weiter
  • 367 Leser

Wohlbehalten gefunden

Heubach. Mit Hubschraubern und Streifenwagen suchten Polizisten am Dienstag im Raum Rosenstein nach einer vermissten Frau. Wie die Polizei gegen Abend mitteilte hat, wurde die Frau wohlbehalten in Mögglingen angetroffen. weiter
  • 5
  • 5134 Leser

Polizeibericht

Fahrzeug zerkratztSchwäbisch Gmünd-Bettringen Auf rund 1000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein Unbekannter verursachte, als er in der Zeit zwischen Samstag- und Montagmorgen ein Auto zerkratzte, das in der Egaustraße abgestellt war. Hinweise erbittet der Polizeiposten Schwäbisch Gmünd-Bettringen, Tel.: (07171) 7966490.Vorfahrt missachtetLorch. weiter
  • 5
  • 528 Leser

Heubacher und Böbinger gemeinsam

Mit den Bürgermeistern
Eine Wanderung in der Gegend von Neresheim bieten die Stadt Heubach und die Gemeinde Böbingen zusammen mit ihren Albvereinsortsgruppen an. weiter
  • 378 Leser
So isch’s no au wiedrAn manchen Tagen fühlt sie sich wie die Herrin der Identifikationsnummern, wenn sie alle parat hat, beim Online-Banking, beim bargeldlosen Einkaufen im Supermarkt oder nur beim Neustart des Handys. Und wenn sie „Pin1“ und „Pin2“ nicht mehr weiß, dann gibt es fürs Handy immer noch die Entsperrcodes „Puk weiter
  • 643 Leser

Kinderstadt mit Häusern

Gemeinderat beschließt sechsgruppigen Kinderhausbau für 5,3 Millionen
Geradezu euphorische Stimmung verbreitete sich am Montagabend im Gemeinderat, als Architekt Mathis Tröster aus Ellwangen die Planung fürs neue Kinderhaus Wiesenweg vorstellte. Im April kommenden Jahres wird begonnen. „Es wird eine Kinderbetreuungseinrichtung, die sich von anderen in der Region abhebt“, meinte Bürgermeister Peter Traub. weiter
  • 1067 Leser

Ordnung fürs Archiv

Gemeinderat genehmigt 130 641 Euro für Aufarbeitung von Registratur und Archiv
„Wir haben keinen Stadtarchivar, das brauchen wir auch nicht, aber wir haben ein Archiv und eine Registratur, die dringend einer Aufarbeitung bedürfen. Es geht um die Sicherung wertvoller und historischer Unterlagen“, betonte Bürgermeister Peter Traub im Gemeinderat. weiter
  • 902 Leser

Mit Abstand

Neue Variante für Windkraft am Falkenberg
Dass im Bereich des Falkenbergs eine Zone für Windkraftanlagen entstehen soll, ist mittlerweile „durch“. In der Frage des Mindesabstandes zu Wohnhäusern gab es aber bislang unterschiedliche Ansichten der Gemeinde Bartholomä und des Regionalverbands. Jetzt zeigt der Verband neue Möglichkeiten auf, die der Gemeinde entgegenkommen könnten. weiter
  • 461 Leser

Regionalsport (25)

Jugendarbeit trägt Früchte

Bogenschießen, Kreismeisterschaft: Der Nachwuchs regierte in der Römerhalle
Die Indoor-Kreismeisterschaften im Bogenschießen fanden in der Römerhalle in Straßdorf statt. Dabei war die große Teilnehmerzahl an Jugendlichen sehr positiv. weiter
  • 254 Leser

Kevin Horlacher auf Platz acht

Skispringen, Deutsche Meisterschaften: Degenfelder holen mit Landesverbandsmannschaft Bronze
Die beiden Skispringer des Ski-Club Degenfeld Kevin Horlacher und Jan Mayländer haben bei den deutschen Meisterschaften im sächsischen Klingenthal im Teamspringen der Landesverbandsmannschaften zusammen mit Martin Schmitt (Furtwangen) und Tobias Löffler (Schonach-Rohrhardsberg) die Bronze-Medaille gewonnen. Im Einzelwettkampf erreichte Horlacher zudem weiter
  • 175 Leser

Leichtes Spiel

Volleyball, A-Klasse
Die Volleyballdamen I des SV Frickenhofen gewannen in Hofherrnweiler/Unterrombach ungefährdet mit 3:0 (25:8, 25:17, 25:16). Zu Gast bei der TSG Hofherrnweiler, einem Aufsteiger aus der B-Klasse, zeigte der SVF, wer Herr im Hause ist. Souverän wurden die einzelnen Sätze zum 3:0-Erfolg eingefahren.Am 4. November um 10.30 Uhr erwartet der SV Frickenhofen weiter
  • 305 Leser

Nummer zu groß

Handball, Kreisliga B
Die vierte Pleite in Serie mussten die Handballer des TV Bargau II in der Uhlandhalle hinnehmen. Dabei unterlagen sie dem TV Jahn Göppingen II mit 16:29.Im Vergleich zu den ersten Auftritten verlief der Auftakt verheißungsvoll. Zum ersten Mal konnte man in Führung gehen und auch die Abwehrreihe stand deutlich stabiler als zuletzt. Zur Pause lag der weiter
  • 323 Leser

Ritter begeistern

Turnen, Turn- und Spielfest
Gemeinsam mit dem TV Steinheim als Ausrichter lud der Turngau Ostwürttemberg in die Wentalhalle nach Steinheim zum diesjährigen Turn- und Spielfest unter dem Motto „Ritterfest“ ein.14 Böbinger Turnkinder zwischen drei und sechs Jahren nahmen begeistert an 14 fantasievollen Stationen zum Thema Ritter mit ihren Betreuerinnen teil. weiter
  • 1587 Leser

SGB zu träge

Handball, Kreisliga A
Eine weitere Niederlage mussten die Handballer der SG Bettringen II hinnehmen. Bei ihrem Gastspiel gegen die TG in Geislingen war die SGB im ersten Durchgang überhaupt nicht auf der Höhe und musste sich am Ende mit 18:23 geschlagen geben.Eine sehr schwache erste Hälfte führte zu einem 7:12-Rückstand. Nach dem Seitenwechsel kam Bettringen wieder etwas weiter
  • 187 Leser

SC Degenfeld holt den Titel

Leichtathletik, 29. Berglauf: Skilangläufer schlagen Sparda-Team Rechberghausen
Die Skilangläufer des Skiclubs Degenfeld verteidigten den Titel bei der Mannschaftswertung des 29. Berglaufs des Schneelaufvereins Geislingen. weiter
  • 5
  • 140 Leser

SGV mit erstem Auswärtssieg

Gewichtheben, Landesliga Mitte: Oberböbingen gewinnt bei der HG Rastatt mit 317,8 zu 249,0 Relativpunkten
Die Gewichtheber des SGV Oberböbingen gewannen ihren Auswärtskampf gegen die Heber der HG Rastatt mit 317,8 zu 249,0 Relativpunkten. weiter
  • 109 Leser

SV Brend I führt die Tabelle an

Schießen, Kreisoberliga
Der SV Brend I führt nach einem klaren 4:1-Sieg gegen die SGi Lorch I weiter die Tabelle in der Kreisoberliga 1 Luftgewehr an, gefolgt vom SV Göggingen IV. weiter
  • 108 Leser

SVG ist obenauf

Schießen, Kreisoberliga 3
Der SV Göggingen VI führt nach dem 4:1-Sieg in Oberböbingen weiter die Tabelle der Kreisoberliga 3 Luftgewehr an. Auf Platz zwei folgt der SV Waldstetten III, der sich im Heimkampf knapp gegen den SV Herlikofen I durchsetzen konnte.Der Erstrundentabellenführer SV Herlikofen fiel durch die Niederlage auf den dritten Platz zurück. Den vierten Rang eroberte weiter
  • 312 Leser

Zwei ohne Verlust

Schießen, Kreisoberliga 2
Nach dem zweiten Wettkampftag in der Kreisoberliga 2 Luftgewehr sind nur noch die SK Oberböbingen III und die SGi Waldhausen I ohne Niederlage.Oberböbingen III gewann den Heimkampf gegen Brainkofen VI klar mit 4:1 und Waldhausen I setzte sich in Waldstetten knapp mit 3:2 durch. Neuer Dritter ist der SV Mögglingen I, der mit 4:1 gegen Durlangen II gewann. weiter
  • 308 Leser

SV Leinzell I wird wieder Meister

Schießen, Landesliga Vorderlader Gewehr: Matthias Stegmaier muss in der Einzelwertung nur einen ziehen lassen
Wie sich die Bilder gleichen: In der Württembergischen Landesliga der Vorderladergewehrschützen ist der neue Meister auch der alte, nämlich der TSV Leinzell I. weiter
  • 157 Leser

Aktion geht weiter

Schwimmen, „Family Projekt“
Nach der gelungenen Serie mit zehn Terminen zu Beginn des Jahres, setzt der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd das zusammen mit dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV), dem Deutschen Olympischen Sportbund DOSB und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) aus der Taufe gehoben wurde nun fort. Erneut angeboten, wurden und werden weiter
  • 355 Leser

Den Titel verpasst

Schwimmen, Jugendmehrkampf: SVG vorne dabei
Ein zweiter und zwei dritte Plätze waren die Ausbeute des Nachwuchsteams des SV Schwäbisch Gmünd beim Jugendmehrkampf über die 25m-Bahn des Bezirks Ostwürttemberg. weiter
  • 139 Leser

Magere Ausbeute

Schwimmen, Kurzbahn-Meisterschaften Senioren
Mit nur einem Titel kehrten die Senioren des SV Schwäbisch Gmünd von den baden-württembergischen Kurzbahn-Meisterschaften in Ulm zurück. Einzig Winfried Hofele sicherte sich Platz eins. weiter
  • 124 Leser

Zwei TSB-Siege

Taekwondo, Baden-Württembergische Meisterschaft
Bei den Landesmeisterschaften in Holzgerlingen konnte das Ostalb-Team zum wiederholten Mal die Mannschaftsmeisterschaft für sich entscheiden. Darunter beteiligten sich auch vier Kämpfer des TSB- Taekwondo Schwäbisch Gmünd. Insgesamt 215 Kämpfer aus ganz Baden-Württemberg sorgten für eine aufregende, spannende Meisterschaft in der Leistungsklasse I. weiter
  • 243 Leser

Mit dem Profi am Schanzentisch

Bei einem Training auf der Großschanze von Innsbruck begegneten die beiden Skispringer des SC Degenfeld, der 15-jährige Tim Fuchs (auf dem Bild links) und der 20-jährige Michael Köhler (rechts), Österreichs Skisprung-Star Gregor Schlierenzauer (mitte). Oben am Schanzenturm nutzten die beiden Degenfelder die Wartezeit wenige Minuten vor dem Sprung für weiter
  • 330 Leser

Spielerisch lernen

Handball, HVW-Aktionstag
Der HVW-Grundschulaktionstag in Wißgoldingen findet am heutigen Vormittag statt. Es nehmen die Kinder der zweiten Klasse der Grundschule Wißgoldingen teil. Die Veranstaltung findet anstelle des regulären Unterrichts in der Kaiserberghalle (ab der großen Pause ab 10.30 Uhr) statt. Die Kinder werden durch den TV Wißgoldingen, federführend durch Tanja weiter
  • 282 Leser

TSV-Mädels: Aufholjagd endet siegreich

Tischtennis, Verbandsklasse
Trotz 2:4-Rückstand konnten die Mädchen des TSV Untergröningen die Partie gegen den SC Berg noch wenden und einen 6:4-Sieg verbuchen. Der TSV steht nun auf dem zweiten Tabellenplatz. weiter
  • 114 Leser

Igginger Premiere ist geglückt

Leichtathletik, Kreiswaldlaufmeisterschaften: Carsten Lecon von der LSG Aalen dominierte die 6000m der Aktiven
Der Ausrichtern der diesjährigen Kreiswaldlaufmeisterschaft, VfL Iggingen, konnte am Ende dieses Wettkampfes sehr zufrieden sein. War es doch für den VfL auf diesem Gebiet „Neuland“. Mit den verschiedenen Strecken rund um den Sportplatz in Iggingen sowie mit dem Wetter war es eine gelungene Premiere. weiter
  • 178 Leser

Überregional (95)

"Auf Heller und Pfennig"

Die Fronten sind wieder verhärtet: Koalition und Opposition streiten über mehr Transparenz bei den Nebeneinkünften von Bundestagsabgeordneten. weiter
  • 310 Leser

"Wir sind auf dem richtigen Weg"

Der CDU-Kreischef erkennt keine Fehler - Kulturbürgermeisterin: Schönrednerei ist falsch
Am Tag nach dem OB-Wahldebakel in Stuttgart versucht der CDU-Kreischef die Turner-Niederlage schönzureden. In der Partei aber spricht man von Fiasko und fordert eine schonungslose Aufarbeitung. weiter
  • 379 Leser

224 Millionen Euro mehr für S 21?

Der Kostendeckel für das Bahnprojekt Stuttgart 21 von 4,5 Milliarden Euro droht gesprengt zu werden. Denn die im Filderdialog erarbeitete neue Variante für den Flughafenhalt wird deutlich teurer als die bisherige Version. "Wir gehen davon aus, dass zusätzliche Kosten in Höhe von 224 Millionen Euro auftreten", sagte Bahntechnikvorstand Volker Kefer nach weiter
  • 420 Leser

Alles ist öffentlich

In Schweden sind alle Akte der öffentlichen Verwaltung dem Öffentlichkeitsprinzip unterstellt, auch die Nebeneinkünfte der Politiker: Was Abgeordnete verdienen und welche wirtschaftlichen Interessen sie haben, kann jeder im "Ökonomischen Register" nachlesen. Es liegt in der Kanzlei des Reichstags aus. Jeder Parlamentarier muss nach seiner Wahl anmelden, weiter
  • 308 Leser

Amtsinhaber verliert

CDU-Bürgermeister in Eberbach abgewählt
Der Bürgermeister von Eberbach am Neckar, Bernhard Martin (CDU), hat bei der Wahl am Sonntag eine außerordentlich deutliche Niederlage erlitten. Der 48-Jährige erhielt nach zwei Amtsperioden nur 17,5 Prozent der Stimmen. Einem Triumph glich dagegen der Sieg des parteilosen Herausforderers Peter Reichert (47). Der bisherige Bürgermeister der Gemeinde weiter
  • 369 Leser

Angriff mit dem iPad mini

US-Konzern Apple mischt den Markt für Tablet-PCs auf
Die Konkurrenten von Apple warten gespannt darauf, dass der US-Konzern sein iPad mini vorstellt. Der Wettbewerb im jungen Tablet-Geschäft könnte damit noch einmal deutlich spannender werden. weiter
  • 596 Leser

Armstrong jetzt ohne Tour-Titel

Radsport-Weltverband reagiert auf Doping-Skandal
Der frühere Radprofi Lance Armstrong hat seine sieben Tour-de-France-Titel verloren. Dem 41-Jährigen war von der US-Anti-Doping-Agentur USADA jahrelanges und systematisches Doping nachgewiesen worden. Der Radsport-Weltverband UCI strich den Amerikaner gestern aus allen Siegerlisten seit 1998 und sprach eine lebenslange Sperre aus. Was mit Armstrongs weiter
  • 401 Leser

Auf einen Blick vom 23. Oktober

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 10. Spieltag 1860 München - Erzgebirge Aue 1:1 (0:0) Tore: 0:1 Sylvestr (51.), 1:1 Vallori (66.). - Zuschauer: 17 600. 1Braunschweig 1082018:326 2Hertha BSC 1063118:1021 3Kaiserslautern 1055018:1120 4Energie Cottbus 1053215:1018 51860 München 1045114:717 6VfR Aalen 1051413:1016 7FC Ingolstadt 1044213:1116 8FSV Frankfurt 1043313:1215 weiter
  • 493 Leser

Aufregung um Kopfstoß-Skulptur

Zinedine Zidanes berühmt-berüchtigter Kopfstoß sorgt wieder für Ärger. Diesmal geht es um eine Riesenskulptur, die die Attacke des Fußballs-Idols gegen den Italiener Marco Materazzi im WM-Finale 2006 zeigt. Die Präsidenten von rund 30 französischen regionalen Amateur-Fußballverbänden kritisierten das Kunstwerk, das seit Ende September in Paris auf dem weiter
  • 403 Leser

Besorgnis bei der Union

Die Bundes-CDU will sich nach dem Verlust des Oberbürgermeister-Postens in Stuttgart weiter um eine stärkere Position in deutschen Metropolen bemühen. Generalsekretär Hermann Gröhe sprach in Berlin von "einer bleibenden Herausforderung", Großstadtgesellschaften als Volkspartei noch stärker ansprechen zu können. dpa weiter
  • 999 Leser

Bürger strafen Verwaltung ab

Einwohner Villingen-Schwenningens stoppen teuren Rathausneubau
42,6 Millionen Euro wollte die Stadtverwaltung für ein zentrales Rathaus ausgeben. Doch ein Bürgerentscheid stoppte den Plan - für den Oberbürgermeister Rupert Kubon (SPD) ein schwerer Rückschlag. weiter
  • 491 Leser

Bürgerwille mit hoher Hürde

Als erstes Bundesland hat Baden-Württemberg 1956 den Bürgerentscheid auf kommunaler Ebene eingeführt. Er hat die Wirkung eines Gemeinderatsbeschlusses. Anfangs war die Abstimmung zu einer kommunalen Frage dann erfolgreich, wenn 30 Prozent der Wahlberechtigten dafür stimmten. Im Jahr 2005 wurde die Hürde auf 25 Prozent gesenkt. Für viele ist sie noch weiter
  • 453 Leser

Darmkeime: Baby außer Lebensgefahr

Nach dem Tod eines Babys in Berlin durch Keime im Krankenhaus ermittelt die Staatsanwaltschaft nun wegen fahrlässiger Tötung. Das Kind war auf einer Station der Uniklinik Charité zur Welt gekommen und später ins Deutsche Herzzentrum gebracht worden; die Ermittlungen richten sich gegen Unbekannt. Sie stünden noch ganz am Anfang, erklärte der Sprecher weiter
  • 397 Leser

Dialog unter hohen Kuppeln

Bei seinem Antrittsbesuch im Land Berlin hat Bundespräsident Joachim Gauck gestern die Sehitlik-Moschee besichtigt. Er sprach mit Vertretern der Gemeinde über das Verbindende zwischen den Religionen und Kulturen in Deutschland. "Wir mögen uns kulturell fremd sein, aber es gibt auch viele Dinge, die uns verbinden", sagte Gauck. Foto: dpa weiter
  • 1661 Leser

Die Landflucht der jungen Frauen

"Soziale Entwicklung leidet" - Betroffen sind vor allem Dörfer mit schwacher Infrastruktur
Expertinnen beobachten besorgt einen Trend: Junge, gut ausgebildete Frauen vom Land verlassen zunehmend ihre Heimat und ziehen in die Stadt. Das schadet dem ländlichen Raum. weiter
  • 536 Leser

DOPING-SKANDALE: Von Johnson bis Contador

Der Fall Ben Johnson (1988): Die Mutter aller Doping-Skandale. Bei Olympia in Seoul siegt der kanadische Sprintstar Ben Johnson im 100-m-Finale in der Weltrekordzeit von 9,79 Sekunden. In Johnsons Urinprobe wird das Steroid Stanozolol nachgewiesen, der Skandalsprinter verliert Gold und Rekord. Der Fall Katrin Krabbe (1992): Die deutsche Sprinterin Katrin weiter
  • 308 Leser

Eine Frage der Ehre

Mit Diäten zwischen 11 000 und 12 000 Euro gönnt der italienische Staat seinen Abgeordneten ein mehr als überdurchschnittliches Einkommen. Überdies genießen Parlamentarier kostenlosen Zugang zu Stadien, Opern und Theatern. Zug-, Flug, und Schiffsreisen sind ebenfalls umsonst. Im Zuge von Debatten um Transparenz erklärten sich 40 Prozent der Abgeordneten weiter
  • 352 Leser

Eine Frage des Gewissens

Gewissensbisse kennen alle - jüngere Menschen noch mehr als ältere. Darauf deutet eine Umfrage der Universität Wittenberg-Halle hin. weiter
  • 411 Leser

Erdbeben von LAquila: Haft für Wissenschaftler

Sieben Wissenschaftler und Zivilschutzbeamte sind in einem Strafprozess wegen ihrer Angaben vor dem Erdbeben von LAquila (Norditalien) zu je sechs Jahren Haft verurteilt worden. Als Mitglieder der Kommission "Große Risiken" hatten sie eine Woche vor der Umweltkatastrophe vom 6. April 2009 mit 309 Toten Entwarnung gegeben. Sie hätten die Risiken der weiter
  • 359 Leser

Erstes Urteil zur Affäre Wulff

Gericht rügt Informationspolitik der niedersächsischen Regierung
Die Landesregierung in Hannover hat in ihrer Antwort auf eine SPD-Anfrage zur Wulff-Affäre gegen Aufklärungspflichten verstoßen. Vom höchsten Landesgericht gab es dafür nun eine Rüge. weiter
  • 390 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE - 3. SPIELTAG Gruppe E Schachtj. Donezk FC Chelsea heute, 20.45 FC Nordsjaelland Juventus Turinheute, 20.45 1FC Chelsea 21106:24 2Schachtj. Donezk 21103:14 3Juventus Turin 20203:32 4FC Nordsjaelland 20020:60 Gruppe F Bate Borissow FC Valencia heute, 20.45 OSC Lille FC Bayernheute, 20.45 1Bate Borissow 22006:26 2FC Bayern weiter
  • 433 Leser

Frauen lesen, Männer hören

Frauen lieben Literatur, Männer hören lieber Musik - das hat eine Umfrage im Auftrag des Musikrechteverwerters Gema bestätigt. 44 Prozent der Männer gaben an, dass Musik für sie der wichtigste Kulturbereich sei. Nur 25 Prozent räumten dagegen der Literatur den höchsten Stellenwert ein. Bei den Frauen das gegenteilige Bild: Für 42 Prozent sind Bücher weiter
  • 407 Leser

Gelbe Karte für Fußballklubs

Politiker fordern härteres Durchgreifen gegen Gewalt in Stadien
Das Sicherheitskonzept im deutschen Fußball wird zum heißen Eisen. Die Politik drängt nach den Ausschreitungen von Dortmund zum Handeln. weiter
  • 458 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 281 423,90 Euro Gewinnklasse 2 875 731,70 Euro Gewinnklasse 3 37 747,00 Euro Gewinnklasse 4 2315,80 Euro Gewinnklasse 5 131,10 Euro Gewinnklasse 6 34,70 Euro Gewinnklasse 7 18,80 Euro Gewinnklasse 8 9,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 046 434,60 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter
  • 373 Leser

Grüne Hegemonie

Der künftige Stuttgarter OB Kuhn setzt erste Akzente - und Nadelstiche
Der Sieger der Stuttgarter OB-Wahl, Fritz Kuhn, hält die Grünen in Baden-Württemberg für "hegemonial". Im künftigen Amt will er sich zuerst um den Kita-Ausbau und die Feinstaubbekämpfung kümmern. weiter
  • 444 Leser

Handel gibt sich zuversichtlich

Der deutsche Einzelhandel geht optimistisch in die Adventszeit. Trotz europäischer Schuldenkrise und steigender Energiekosten herrscht in der Branche Optimismus für das Weihnachtsgeschäft. Dieses Bild ergibt eine Konjunkturumfrage der Beratungsgesellschaft Ernst & Young. Neun von zehn Händler erwarten demnach stabile oder steigende Weihnachtsumsätze. weiter
  • 596 Leser

Herzog verfilmt Eichingers letztes Projekt

Der Regisseur möchte noch einige Filme drehen, wenn der "Gott der Finanzierung" es zulässt
Werner Herzog wurde in Deutschland lange auf seine Zusammenarbeit mit Klaus Kinski begrenzt. Der Blick auf den Regisseur wandelt sich jetzt. weiter
  • 338 Leser

Höheres Defizit in Krisenstaaten der Eurozone

In den Euro-Krisenstaaten waren die Haushaltsdefizite im Jahr 2011 größer als bisher erwartet. Jedoch lag Deutschlands Defizit nach Angaben des Statistischen Amtes der EU (Eurostat) mit 0,8 Prozent im vergangenen Jahr niedriger als die bisher berechneten 1,0 Prozent. Insgesamt sanken die Defizite in allen 17 Euro-Staaten auf 4,1 (2010: 6,2) Prozent weiter
  • 470 Leser

Joachim Löw räumt taktische Fehler ein

Joachim Löw hat bei der ersten Aufarbeitung des bitteren 4:4 gegen Schweden eigene Fehler eingeräumt und zugleich eine konsequente Arbeit an den Schwächen der Nationalmannschaft angekündigt. "Die aktuelle Situation hilft uns, die Weichen jetzt nochmals richtig zu stellen. Insofern hat es vielleicht auch etwas Positives. Das ist mir lieber, als wenn weiter
  • 409 Leser

Keine Zeit

Französische Abgeordnete haben einen Fulltime-Job. Ihnen fehlt die Zeit für Tätigkeiten, die einen Nebenverdienst einbringen würden. weiter
  • 396 Leser

Khedira fit für die Real-Startelf

Sami Khedira ist rechtzeitig zum Champions-League-Spiel von Real Madrid morgen bei Borussia Dortmund (20.45 Uhr/ZDF live) wieder fit. Der deutsche Nationalspieler und ehemalige Profi des VfB Stuttgart hat seine Muskelverletzung auskuriert, die er sich beim WM-Qualifikationsspiel des DFB-Teams in Irland zugezogen hatte, teilte der spanische Fußballmeister weiter
  • 386 Leser

Kleine Alleskönner

Tablet-PCs sind ausgesprochen flache Personal Computer (PC), sie werden auch als Tablets bezeichnet. Sie haben keine Tastatur, sondern werden über einen berührungsempfindlichen Bildschirm gesteuert. Die Geräte sind drahtlos, batteriebetrieben und über Wlan oder UMTS mit dem Internet verbunden. Die Mini-Tablets, beispielsweise von Kindle, Nexus oder weiter
  • 502 Leser

KOMMENTAR · FUSSBALL: Überforderte Vereine

Wieder hat der Fußball seine hässliche Fratze gezeigt. Acht verletzte Polizeibeamte, erheblicher Sachschaden, 180 in Gewahrsam genommene Randalierer - so lautet die erschreckende Bilanz nach dem Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04. Die 1200 Polizisten, die auf Kosten der Steuerzahler im Einsatz waren, konnten diese Krawalle nicht verhindern. weiter
  • 394 Leser

KOMMENTAR · STEUEREINNAHMEN: Wohltaten fehl am Platz

Erst in gut einer Woche legen die Steuerschätzer ihre neue Rechnung über die Einnahmen vor, auf die der Staat in diesem und in den nächsten Jahren hoffen darf. Doch schon jetzt deutet sich an, dass es Rekordzahlen sein werden: 2012 dürften es erstmals mehr als 600 Milliarden Euro sein, die der Staat von seinen Bürgern und Unternehmen abverlangt. In weiter
  • 449 Leser

KOMMENTAR: Russischer Imperialismus

Der russische Staatskonzern Rosneft kauft von BP und vom russischen Oligarchenkonsortium AAR die Anteile am Konkurrenten TNK-BP. Man kann darüber streiten, mit wieviel Begeisterung die Oligarchen aus dem Ölgeschäft ausgestiegen sind. Aber sie werden mit einer Ablöse in Milliardenhöhe getröstet. Rosneft wird so zum größten Mineralölproduzenten der Welt. weiter
  • 571 Leser

KOMMENTAR: Russischer Imperialismus à la Putin

Das Milliardengeschäft ist perfekt: Der russische Staatskonzern Rosneft kauft vom britischen Konzern BP sowie vom russischen Oligarchenkonsortium AAR die Anteile am Konkurrenten TNK-BP. Man kann darüber streiten, mit wieviel Begeisterung die vier Oligarchen, die hinter AAR stehen, aus dem Ölgeschäft ausgestiegen sind. Aber sie werden mit einer Ablöse weiter
  • 501 Leser

Konzentrische Kreise über Tristan

Grandiose Wagner-Premiere in Nürnberg
Ein Raumschiff? Ja, vielleicht. In einem eigenen Kosmos ganz bestimmt: Unter und auf konzentrischen Kreisen bewegt sich an der Staatsoper Nürnberg Richard Wagners "Tristan und Isolde". weiter
  • 412 Leser

Lebenswerk in Trümmern

Armstrongs Name wird aus der Radsport-Geschichte gelöscht
Es war eine beispiellose Karriere, es ist ein beispielloser Absturz: Der Radsport-Weltverband erkennt Lance Armstrong wegen Dopings alle sieben Tour-Titel ab. Nicht zurücktreten will UCI-Boss McQuaid. weiter
  • 455 Leser

Leistungsdruck nimmt zu

Umfrage der IG Metall unter Betriebsräten: Höhere Ziele, weniger Personal
Auf ältere Arbeitnehmer muss mehr Rücksicht genommen werden. Eltern sollen flexibler arbeiten können. Und lebenslanges Lernen ist sowieso wichtig. Doch die Realität sieht anders aus, sagt die IG Metall. weiter
  • 498 Leser

LEITARTIKEL · SCHAVAN: Grenzen der Freiheit

Schon seit Mai muss sich Annette Schavan eines Plagiatsvorwurfs erwehren, der nicht dadurch abgemildert wird, dass ihre Promotion aus dem Jahr 1980 stammt. Es verbietet sich aus einem doppelten Grund, im Falle einer nachgewiesenen Täuschung von einer lässlichen Jugendsünde zu reden: Erstens steht die Wissenschaftsministerin in einer besonderen Verantwortung weiter
  • 406 Leser

Leitindex schließt im Minus

Anleger halten sich zum Auftakt der Berichtssaison zurück
Der deutsche Leitindex ist gestern gesunken. "Angesichts der an Fahrt gewinnenden Berichtssaison auf beiden Seiten des Atlantiks wähnen sich Anleger lieber auf der sicheren Seite, nehmen Gewinne mit oder schauen sich die anstehende Zahlenflut von der Seitenlinie an", sagte Analyst Gregor Kuhn vom Broker IG. Enttäuschende Quartalszahlen der vergangenen weiter
  • 462 Leser

Leute im Blick vom 23. Oktober

Sido Die gewalttätige Auseinandersetzung von Rapper Sido mit einem Journalisten wird auch rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Die Wiener Polizei wird wegen des Verdachts auf Körperverletzung Ermittlungen einleiten, wie Polizeisprecher Roman Hahslinger gestern sagte. Außerdem kam ein weiteres mögliches Vergehen des 31-jährigen Berliners ans Licht: weiter
  • 451 Leser

Literaturarchive vernetzen sich

Marbach, Weimar und Wolfenbüttel gründen Verbund
Das Deutsche Literaturarchiv Marbach, die Klassik Stiftung Weimar und die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel haben einen Forschungsverbund gegründet. So sollen die jeweiligen Bestände historischer Dokumente besser vernetzt und leichter digital zugänglich werden. Ziel der zunächst auf elf Jahre angelegten Kooperation ist es, internationale Wissenschaftler weiter
  • 387 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 15.10.-19.10.12: 100er Gruppe 51-53 EUR (52,40 EUR). Notierung 22.10.12: unverändert. Handelsabsatz: 30.865 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 551 Leser

Maximale Transparenz

In Spanien wird toleriert, dass Abgeordnete ihr Mandat mit bezahlten Nebentätigkeiten kombinieren. Nach Angaben des Abgeordnetenhauses widmen sich nur zwölf Prozent der Parlamentarier ausschließlich ihrer Arbeit als Abgeordnete. Allerdings müssen sie Vermögen und Einkünfte haarklein nachweisen. Alfredo Pérez Rubalcaba, Chef der spanischen Sozialisten, weiter
  • 330 Leser

Mehrere Amokläufe binnen eines Jahres

Hass, Rache und Suche nach Anerkennung sind meist die Motive, wenn Menschen wahllos um sich schießen. Besonders viel passiert in den USA. Die Fälle seit Oktober 2011: August 2012: Mit einer Kalaschnikow feuert ein frustrierter Angestellter (23) in einem Supermarkt bei New York um sich. Er tötet und erschießt zwei Kollegen, danach . Danach tötet er sich weiter
  • 394 Leser

Mein Sofa ödet mich an

Schauspiel Stuttgart zeigt in Mannheim Molières "Tartuffe"
Auch das ist eine Folge der vergeigten Sanierung: Der Stuttgarter "Tartuffe" muss nach Mannheim ausweichen. Eine ziemlich verrückte Export-Inszenierung über die Ödnis in einer scheinbar perfekten Familie. weiter
  • 403 Leser

Migros kommt durch die Hintertür

Der Schweizer Handelsriese expandiert mit seiner neu gekauften Supermarktkette Tegut
Die Supermarktkette Tegut will in Süddeutschland Filialen eröffnen. Ihr neuer Eigentümer, der Schweizer Migros-Konzern, hat noch mehr vor. Für ihn ist Tegut der Türöffner für den gesamten deutschen Markt. weiter
  • 608 Leser

NA SOWAS . . . vom 23. Oktober

Makabre Bleibe: Auf der Insel Tasmanien (Australien) will ein Unternehmer eine ehemalige Leichenhalle zum Hotel umbauen. Darin könnten die Gäste künftig auf Totenbahren oder in ausziehbaren Kühlzellen schlafen, sagte Hadyn Peace. Der Ort sei "wunderschön". Ein gewöhnliches Doppelbett solle die Einrichtung noch ergänzen. Die Herberge für Besucher, die weiter
  • 363 Leser

Neuer Ölriese entsteht

Russisches Staatsunternehmen übernimmt Konkurrenten
Der staatliche russische Ölriese Rosneft steigt zum größten börsennotierten Ölproduzenten der Welt auf. Für knapp 34,5 Milliarden Euro und Aktien kauft Rosneft dem britischen Mineralölkonzern BP und vier russischen Milliardären ihre Anteile am Unternehmen TNK-BP ab. Rosneft ist bereits Russlands größter Ölproduzent, TNK-BP die Nummer drei. Die russische weiter
  • 405 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober

Anleger klagen Geld ein Deutsche Anleger wollen von Griechenland ihr Geld zurück. Beim Landgericht Kiel sind die bundesweit ersten Klagen auf Rückzahlung von griechischen Anleihen eingereicht worden. Ein Sprecher der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) bestätigte gestern einen entsprechenden Bericht der "Kieler Nachrichten". VW-Studie weiter
  • 574 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober

Wieder Geruch in Flieger Bei einem Lufthansa-Flug von Frankfurt nach London hat es am Sonntag einen weiteren Zwischenfall durch ungewöhnlichen Geruch in der Kabine gegeben. Die Piloten baten um bevorzugte Landung in London. Laut NDR und der Zeitung "Die Welt" soll es in deutschen Flugzeugen nach Schätzungen der Flugunfalluntersuchungsbehörde BFU seit weiter
  • 377 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober

Netrebko mag Figaro nicht Opernsängerin Anna Netrebko hat ihre Mitwirkung an Mozarts "Die Hochzeit des Figaro" im Festspielhaus Baden-Baden abgesagt. Nach reiflicher Auseinandersetzung mit der Partie der Gräfin Almaviva habe sie sich entschieden, diese Rolle nicht in ihr Repertoire aufzunehmen, teilte das Festspielhaus gestern mit. Geplant war, dass weiter
  • 363 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober

Lindner attackiert SPD Trotz anhaltender Unstimmigkeiten in der schwarz-gelben Koalition haben führende FDP-Politiker einem Bündnis mit der SPD auf Bundesebene eine klare Absage erteilt. Die SPD habe sich unter dem Vorsitzenden Gabriel nach links bewegt, sagte Nordrhein-Westfalens FDP-Chef Christian Lindner. "Damit fällt die SPD nicht nur als Gesprächspartner weiter
  • 464 Leser

Nur noch eine Hürde

Rund 27 000 Unterschriften hatten die Initiatoren gesammelt - genügend, um ein Volkbegehren zu starten, denn die Hürde dafür liegt in Bayern bei 25 000 Unterschriften. Das Innenministerium wollte das Begehren nicht zulassen, weil es dieses als nicht mit Artikel 73 der bayerischen Verfassung vereinbart ansieht. Dieser besagt, dass ein Volksentscheid weiter
  • 378 Leser

Nur wenig Klarheit

Seit 2007 steht auf der Website des Parlaments, ob Österreichs Abgeordnete Nebeneinkünfte haben. Vorher war eine Liste nur beim "Portier des Parlaments" einsehbar. Wie viel einer verdient, weiß man bis heute nicht: Angegeben werden müssen alle Einkünfte jenseits von 1142 Euro im Monat; ob es aber 1143 oder 114 300 sind, bleibt verschlossen. Das soll weiter
  • 278 Leser

Pilzsammlerin findet Schädel

Eine Pilzsammlerin hat bereits am Freitag in einem Waldstück bei Wiesenbach (Rhein-Neckar-Kreis) einen menschlichen Schädel gefunden, wie die Polizei gestern mitteilte. Der Fund gibt den Ermittlern Rätsel auf. Erste Suchaktionen am Sonntag blieben erfolglos. Gestern durchsuchten 60 Polizisten und zwei Leichenspürhunde das Waldstück nach weiteren menschlichen weiter
  • 313 Leser

Rechnungshof will Inventur der Goldreserven

Der Bundesrechnungshof hat von der Bundesbank eine regelmäßige Prüfung und Bestandsaufnahme der riesigen Goldreserven im Ausland gefordert. Die Rechnungsprüfer begründen dies in einem Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestages auch mit dem "hohen Wert der Goldbestände". Zudem seien die bei anderen Notenbanken gelagerten deutschen Bestände noch weiter
  • 507 Leser

Regionalzüge: Erneut Störungen

Am kommenden Wochenende wird es im Stuttgarter Hauptbahnhof erneut zu Einschränkungen im Regionalverkehr aus Karlsruhe, Heidelberg und Heilbronn kommen. Im Zeitraum vom 26. bis 28. Oktober sollen im Vorfeld des Bahnhofs die endgültige Ersatzweiche montiert und ein Teil der Oberleitungen nachjustiert werden, sagte ein Bahnsprecher am Montag in Stuttgart. weiter
  • 336 Leser

Ribérys offene Rechnung

Bayern-Star heute besonders heiß auf Lille, wo er es als Talent schwer hatte
Der Patzer gegen Borissow hat die Rekord-Bayern in der Champions League in Zugzwang gebracht. Vorstandschef Rummenigge spricht von "etwas Druck" in Lille. Franck Ribéry soll die "Doggen" zähmen. weiter
  • 423 Leser

Rosneft wird größter Ölkonzern

BP profitiert vom spektakulären Deal
Ein neuer Ölgigant entsteht: Für Dutzende Milliarden Euro kauft der vom Kreml kontrollierte Rosneft-Konzern das Joint-Venture TNK-BP. Der britische Energieriese BP profitiert von dem spektakulären Deal. weiter
  • 530 Leser

Rosneft wird größter Ölkonzern der Welt

Präsident Putin bringt die russischen Rohstoffvorkommen unter staatliche Kontrolle
Ein neuer Ölgigant entsteht: Für Dutzende Milliarden Euro kauft der vom Kreml kontrollierte Rosneft-Konzern das Joint-Venture TNK-BP. Der britische Energieriese BP profitiert von dem spektakulären Deal. weiter
  • 554 Leser

Sargpflicht steht vor der Abschaffung

Alle Fraktionen im Landtag einig
Die Parteien im baden-württembergischen Landtag machen einen Schritt auf Menschen anderen Glaubens zu. Sie wollen die Sargpflicht aufheben. weiter
  • 406 Leser

Scharping begrüßt Entscheidung: Nur konsequent

Zustimmung: Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat Lance Armstrongs Absetzung als siebenmaliger Tour-de-France-Sieger und die Bestätigung der lebenslangen Sperre für den US-Amerikaner wegen Dopings begrüßt. "Die Entscheidung der UCI ist nach der Beweislast nur konsequent. Entscheidend ist, dass ein "verseuchtes Jahrzehnt" aufgearbeitet und endlich abgeschlossen weiter
  • 430 Leser

Separatisten im Baskenland legen deutlich zu

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy kann aufatmen: Die Wähler in seiner Heimatregion Galicien haben die drastische Sparpolitik unterstützt und Rajoys Volkspartei (PP) zu einem unverhofften Erfolg verholfen. Allerdings stellt sich dem Madrider Regierungschef nun ein neues Problem: Bei einer Regionalwahl im Baskenland setzten sich separatistische weiter
  • 402 Leser

Sozialministerin startet Kampagne für Pflegeberufe

Das Sozialministerium rührt die Werbetrommel für Pflegeberufe und setzt dabei vor allem auf Schulabgänger. Menschen ohne Schulabschluss, aber mit Interesse an der Pflege, könnten etwa über eine zweijährige Ausbildung zum Alltagsbetreuer einen Berufsabschluss erlangen, teilte Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) am Montag zum Start einer neuen Kampagne weiter
  • 406 Leser

Staat kassiert Steuern in Rekordhöhe

Bund und Länder haben im September bei den Steuereinnahmen ein Plus von 4,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat verbucht. Das geht aus dem Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor. Nach den seit Monaten andauernden kräftigen Zuwächsen zeichnet sich damit für das Gesamtjahr ein noch höherer Einnahmerekord ab als bisher erwartet. Experten weiter
  • 392 Leser

STICHWORT · GEWALT: Sicherheitskonzept für den Fußball

Das neue Sicherheitskonzept für den Fußball umfasst 44 Seiten. Die Innenminister und der DFB überarbeiteten in diesem Sommer ihre bisherigen Richtlinien. Vertreter der Fußball-Fanprojekte wurden bei der Erarbeitung einbezogen. In den Stadien sollen künftig nur noch zertifizierte Sicherheitsunternehmen eingesetzt werden. Viele Vereine müssten ihre Überwachungstechnik weiter
  • 308 Leser

Strafstoß gleich dreimal gehalten

Der Torhüter des bolivianischen Erstligisten Oriente Petrolero hat einen zweimal wiederholten Strafstoß dreimal gehalten. Im Spiel gegen Universitario in Sucre wurde Oriente in der 62. Minute mit einem Elfmeter bestraft. Der Schuss von Gabriel Díaz wurde von Torwart Carlos Arias gehalten. Schiedsrichter Evert Cuéllar ließ jedoch wiederholen, weil Arias weiter
  • 324 Leser

Streit ums Spitzenduo

Boris Palmer provoziert das linke Lager
Der grüne Tübinger OB Boris Palmer hat seine Partei davor gewarnt, bei der Wahl des Spitzenduos der Südwest-Grünen für die Bundestagswahl 2013 auf Kandidaten des linken Parteiflügels zu setzen. "Ausgerechnet in Baden-Württemberg die Grünen nach links verschieben zu wollen, verschlechtert unsere Erfolgsaussichten", sagte Palmer. Sollten die Kandidaten weiter
  • 450 Leser

THEMA DES TAGES vom 23. Oktober

NEBENEINKÜNFTE VON ABGEORDNETEN Die Parteien streiten weiter, wie genau Parlamentarier ihr Einkommen angeben müssen, das sie für Tätigkeiten außerhalb des Bundestags erhalten. Wir zeigen, dass in vielen anderen europäischen Ländern deutlich offener mit diesem Thema umgegangen wird. weiter
  • 395 Leser

Tod im Wellness-Center

US-Amokläufer bringt drei Frauen um und richtet dann die Waffe auf sich
Schon wieder ein Amoklauf in Amerika: Ein Mann erschießt in einem Schönheitssalon erst drei Frauen und dann sich selbst. Ziel der Bluttat war seine Frau. Sie hatte ihn wegen häuslicher Gewalt angezeigt. weiter
  • 492 Leser

Torwart-Attacke: Fan im Gefängnis

Für seine Attacke auf den früheren englischen Fußball-Nationaltorwart Chris Kirkland muss ein 21-jähriger Fan 16 Wochen ins Gefängnis. Der junge Mann aus dem südwestenglischen Cheltenham zeigte sich gestern vor dem Amtsgericht in Sheffield geständig. In der Zweitliga-Partie zwischen Sheffield Wednesday und Leeds United (1:1) hatte der Leeds-Anhänger weiter
  • 355 Leser

Trauer um Amanda Todd

Freitod einer 15-Jährigen löst Debatte um Cybermobbing aus
Jahrelang wird Amanda Todd gehänselt - in der Schule und online. Mit 15 nimmt sie sich das Leben. Ein zuvor veröffentlichtes Video der Kanadierin wird jetzt weltweit zum Symbol gegen Cybermobbing. weiter
  • 809 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball, Eurogoals Spielberichte und Aktuelles aus dem Europapokal und den Top-Ligen ab 11.45 Uhr Tennis, Damen-Turnier in Istanbul Gruppenspiele ab 16.00 Uhr SPORT 1 Tennis, Herren-Turnier in Basel 2. Tag ab 14.30 Uhr Handball, DHB-Pokal, 3. Runde Lübbecke - Füchse Berlin ab 19.25 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 440 Leser

Tübingen hat jetzt 90 000 Einwohner

Tübingen hat gestern nach rasantem Wachstum seinen 90 000. Einwohner begrüßt. Dabei handelt es sich um einen 20 Jahre alten Erstsemester aus Trier, der nun in Tübingen Biochemie studiert, wie die Stadt mitteilte. Der Student erhielt bei seiner Anmeldung im Bürgeramt von Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) einen Gutschein für ein Jahr kostenfreies weiter
  • 442 Leser

Unter Verdacht

In Großbritannien glauben die meisten Wähler, dass sich Abgeordnete bereichern. Zu Recht, wie Untersuchungen und neueste Enthüllungen zeigen. weiter
  • 339 Leser

Vermögen offenlegen

Als griechischer Premierminister mag Giorgos Papandreou gescheitert sein - nach nur zwei Jahren im Amt zwang die eigene Partei den Sozialisten zum Rücktritt. Papandreou ist jetzt wieder einfacher Abgeordneter. Aber im Athener Parlament sieht man ihn eher selten. Der 60-jährige Politiker ist viel unterwegs. Gegen gutes Geld kann man ihn als Redner buchen. weiter
  • 382 Leser

Viele Raucher steigen auf Drehtabak um

Deutschlands Raucher schauen aufs Geld: Anstatt zur Zigarette aus der Schachtel greifen sie zum billigeren Drehtabak. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, wurden im dritten Quartal 3,7 Prozent weniger Zigaretten versteuert als vor einem Jahr. Bei Feinschnitt verzeichneten die Statistiker dagegen ein Plus von 12,2 Prozent. "Das Preisbewusstsein weiter
  • 553 Leser

Volk soll entscheiden

Gericht: Bayern dürfen über die Studiengebühren abstimmen
Klare Niederlage für das bayerische Innenministerium: Der Verfassungsgerichtshof in München hat den Weg für einen Volksentscheid über die Studiengebühren freigemacht - es gehe nicht um den Haushalt. weiter
  • 400 Leser

Wachstumspause zum Jahresende erwartet

Bundesbank und Finanzministerium stimmen Deutschland auf schwierigere Zeiten ein. Die deutsche Wirtschaft wird nach Einschätzung der Notenbank wegen der weltweiten Konjunkturabkühlung zum Jahresende stagnieren oder schrumpfen. Auf ein spürbares Wachstum im dritten Vierteljahr könnte "eine Stagnation oder sogar ein leichter Rückgang des Bruttoinlandsprodukts weiter
  • 589 Leser

Wandel erschöpft Mitarbeiter

Steter Wandel ist in der Wirtschaft zur Regel geworden - und belastet zunehmend sowohl Mitarbeiter wie auch die Unternehmen selbst. Das hat eine Studie der Unternehmensberatung OSB International ergeben. Danach verlangen die ständigen Veränderungen immer mehr Einsatz ab und bringen Menschen und Unternehmen an ihre Grenzen. Die Einführung neuer Informationstechnik weiter
  • 473 Leser

Was tun gegen Verunglimpfung im Netz?

Das Internet vergisst nichts: Sind verunglimpfende Bilder, Beleidigungen oder Beschimpfungen erst einmal verbreitet, ist es fast unmöglich, alle Inhalte endgültig zu löschen. Die polizeiliche Kriminalprävention rät grundsätzlich, sich im Internet, insbesondere in Sozialen Netzwerken vorsichtig zu bewegen und mit persönlichen Daten, Fotos und Filmen weiter
  • 505 Leser

Wintershall baut Ölförderung aus

Die BASF-Tochter Wintershall baut ihre Öl- und Gasförderung in Norwegen kräftig aus. Dafür zahlt das Unternehmen der norwegischen Statoil 1,35 Mrd. US-Dollar (1,04 Mrd. EUR). Im Gegenzug für die Beteiligung an den drei Nordsee-Feldern Brage (32,7 Prozent Anteil), Gjosa (15 Prozent) und Vega (30 Prozent) erhält Statoil außerdem 15 Prozent an dem Ölfeld weiter
  • 463 Leser

Überlebensschwimmen in Samurai-Montur

Japanische Tradition wird nur noch selten gelehrt
Samurai sind dafür berühmt, besonders hartgesottene Kämpfer zu sein. Doch das ist Vergangenheit. Ebenso ein traditioneller Schwimmstil, mit dem die Krieger einst trainierten: Das Samuraischwimmen stirbt aus. weiter
  • 408 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Scania-Gewinn bricht ein Der Gewinn des Nutzfahrzeugherstellers Scania ist wegen der flauen Nachfrage im dritten Quartal um ein Drittel auf 1,5 Mrd. EUR Schwedische Kronen eingebrochen. Der Umsatz sank im Jahresvergleich um 15 Prozent auf 17,9 Mrd. Kronen (2,1 Mrd. EUR). Philips steigert Ertrag Das Sparprogramm des niederländischen Elektronikkonzern weiter
  • 534 Leser

Zahlen und Hintergründe

Cybermobbing ist bei jungen Menschen keine Ausnahmeerscheinung mehr, was vor allem daran liegt, dass sie verstärkt über Soziale Netzwerke wie Facebook kommunizieren. Laut der JIM-Studie 2010 (Jugend, Information, (Multi-)Media) suchen mehr als zwei Drittel (71 Prozent) der 12- bis 19-Jährigen mehrmals pro Woche solche Plattformen im Internet auf. Schulklassen weiter
  • 392 Leser

Zeitarbeitsfirmen gehen die Fachkräfte aus

Über 90 Prozent der mittelständischen Zeitarbeitsunternehmen leiden einer Umfrage zufolge derzeit unter Fachkräftemangel. Sieben von zehn Firmen gehen davon aus, dass sich dieser Mangel in den kommenden zwölf Monaten noch verschärfen werde, ergab das in Münster veröffentlichte Mittelstandsbarometer des Interessenverbands Deutscher Zeitarbeitsunternehmen. weiter
  • 497 Leser

Zwischen Keller und Königsklasse

Nach dem 1:0 beim HSV trennen den VfB drei Punkte von Dortmund
Vor zwei Wochen hatte sich VfB-Trainer Bruno Labbadia die Wut von der Leber geredet. Jetzt hat er mit seinem Team drei wichtige Punkte geholt. Der Sieg in Hamburg bringt den Stuttgartern Ruhe. weiter
  • 480 Leser

Leserbeiträge (4)

Alfa-Club Alfisti feiert zwanzigjähriges Bestehen

Die jährliche Herbstausfahrt wurde im Jubiläumsjahr 2012 umfunktioniert zur zweitätigen Jubiläumsausfahrt. Zweitägig deshalb, damit wir am Abend ordentlich feiern konnten ohne an den Führerschein denken zu müssen. Das Ziel und das Hotel zur Übernachtung standen schon lange im Vorfeld fest, hatten wir doch beim

weiter

Sensationelle 3706 Kegel beim 7 : 1 gegen Hirschau

In Schwabsberg purzelten die Rekorde

 

Die Vorzeichen für die samstägliche Begegnung waren nicht gerade optimal. Anlass für Spekulationen gab es im Vorfeld genug, zumal zu vermuten war, dass Schwabsbergs Kegler doch etwas mehr an der vermeidbaren Niederlage beim ESV Schweinfurt zu kauen hatten, als denen eigentlich lieb war. Eine

weiter
  • 4647 Leser

Abcampen bei strahlendem Sonnenschein

Vier Tage feierte der RMC Ostalb in der Ringlesmühle sein letztes Gemeinschaftstreffen. 30 Reisemobile, davon drei Gastfahrzeuge reisten vom 18. bis 21. Oktober an. Jeder Tag hatte sein Higlight. Ein Wandertag durch die herrlichen bunten Wälder, ein Ringlesmühlenturnier, ein technischer Vortrag "Rund um das Wohnmobil" mit Hilfestellungen,

weiter
  • 5902 Leser