Artikel-Übersicht vom Sonntag, 28. Oktober 2012

anzeigen

Regional (84)

Bewusst unter das Wort Gottes gestellt

30 Jahre Diakon Arthur Schwarz – Weststadt feierte
Die Katholische Weststadtgemeinde St. Michael feierte am Sonntag einen festlichen Gottesdienst in der Michaelskirche. Der Anlass dazu war das 30-jährige Weihejubiläum von Diakon Arthur Schwarz, der in der Gemeinde sehr beliebt ist. weiter
  • 250 Leser

Kurz und bündig

Gründung Weststadt-Förderverein Am Dienstag, 30. Oktober, sind um 19 Uhr alle Interessierten aus der Weststadt zur Gründungsversammlung des Fördervereins Weststadt eingeladen. Die Gründungsversammlung ist im Weststadt Treff, Schwerzerallee 23. Zu wählen ist der Vorstand, die Stellvertretung, Kassenführer, Schriftführer sowie Beisitzer. Die Kandidatur weiter
  • 175 Leser

Ab morgen nur noch „Henry“ und „Eliza“

Texte für My fair Lady müssen bis 24. November sitzen
Nun geht es rund beim Kolping-Musiktheater. Das Musical My Fair Lady soll zum Höhepunkt im Jahreskalender werden. Regisseur Michael Schaumann hatte zur Textbuchlesung geladen. Alle Schauspieler und Sänger wissen nun, dass sie ihre Passagen lernen müssen, denn ab 24. November beginnen die Proben für die Premiere am 1. Februar 2013 im Congress Centrum weiter
  • 263 Leser

Farbenreiche Welt der Töne

Benefizkonzert spült 780 Euro in die Kasse des Fördervereins „Aktion Sichere Stadt“
Ein voller Erfolg war das Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters im Heilig Kreuz Münster. Über 200 Zuhörer hatten sich vom unwirtlichen Wetter nicht abhalten lassen, ein ganz besonderes Programm zu hören und für den guten Zweck zu spenden. weiter
  • 180 Leser

Giftige Fracht schnell entsorgt

Ein vermeintlicher Unfall zwischen den beiden Gemeinden erforderte Einsatz
Auf der kurvigen Landstraße zwischen Leinzell und Täferrot ereignete sich am Samstagnachmittag ein Unfall, der böse hätte ausgehen können, wären nicht die Feuerwehren aus Leinzell und aus Täferrot schnell vor Ort gewesen. Das war die Annahme einer gemeinsamen Übung der Floriansjünger. weiter
  • 287 Leser

Gute Struktur aufgebaut

Jahresversammlung des Ärztlicher Bereitschaftsdiensts
Der Trägerverein der am 1. Februar eröffneten ärztlichen Bereitschaftspraxis in der Region Gmünd hielt Jahresversammlung. Dr. Berthold Schuler wurde als neuer Vorsitzender gewählt. weiter
  • 152 Leser

SAV lädt ein zur Wanderung

Gschwend. Die Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins lädt alle Wanderfreunde zu einer Nachmittagswanderung ein. Treffpunkt ist am Sonntag, 4. November, um 13 Uhr auf dem Marktplatz. In Pkw-Fahrgemeinschaften wird nach Tullau gefahren und bei der Kirche geparkt. Die von Helmut Motzer geleitete, acht Kilometer lange Wanderung dauert etwa zwei weiter
  • 261 Leser

Angelo Branduardi treffen

Schwäbisch Gmünd. Seit mehr als 30 Jahren begeistert Angelo Branduardi seine deutschen Fans. Jetzt ist er wieder in Deutschland unterwegs und kommt auch nach Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 30. November, wird er um 20 Uhr im Stadtgarten seine großen Erfolge präsentieren. Auch Menschen, die nicht des Italienischen mächtig sind, können sich freuen und seine weiter
  • 188 Leser

Gleich zehn Kittel kälter

Wintereinbruch beschert der Ostalb ein weißes Oktoberwochenende
Wer hätte gedacht, dass die Wetterfrösche diesmal so Recht behalten würden? Nicht bloß einen, gleich zehn Kittel kälter ist es von Freitag auf Samstag geworden. Und geschneit hat es obendrein nicht zu knapp. Alle 30 bis 40 Jahre gibt es solche Extreme, sagen die Meteorologen. weiter

Spannung vor der Novembersitzung

Den nächsten Schritt zur Wiedereinführung des GD-Kennzeichens muss der Ostalb-Kreistag tun
Einheit in Vielfalt! „Ich setze auf dieses Motto des Ostalbkreises“, sagt der Gmünder OB Richard Arnold, wenn er an die Kreistagssitzung am 6. November denkt. Dann nämlich geht es um die Wiedereinführung von historischen Kfz-Kennzeichen. Gibt es grünes Licht und schafft das Land dann auch noch die Software-Umstellung rechtzeitig, könnten weiter
  • 2
  • 589 Leser
GUTEN MORGEN

Wahrsager kauft ein

Die Frau, die derzeit als Wahrsagerin durch Einzelhandelsgeschäfte im Rems-Murr-Kreis tourt, arbeitet hochprofessionell: Wenn sie nicht bekommt, was sie möchte – Geld, Waren oder einen Job – belegt sie das jeweilige Geschäft mit einem Fluch (eine genaue Tätigkeitsbeschreibung gibt es in der Samstagsausgabe). Vielleicht deshalb gibt es schon weiter
  • 5
  • 315 Leser

Fahrdienst macht „Herbstferien“

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorenfahrdienst des Gmünder Seniorennetzwerks ist am Freitag, 2. November, nicht im Einsatz. Das Fahrerteam macht „Herbstferien“.Diese Pause habe sich das stark nachgefragte Team verdient, versichern Sozialamtsleiter Dieter Lehmann und Stadtteilkoordinatorin Birgit Schmidt. Und sie betonen: „Verstärkung ist weiter
  • 160 Leser

Langjährige Freunde machen schöne Musik

Junge Musikerinnen und Musiker aus Antibes und Gmünd spielten zusammen
Besuch aus der Partnerstadt Antibes hatte die Stadt Gmünd, und aus diesem Anlass gab es am Sonntag im Schwörhaus schöne Musik zu hören. Diese machten junge Leute der Gmünder Musikschule und sechs Schülerinnen und Schüler des Conservatoire de Musique d’Antibes gemeinsam in einem Konzert, für das auch die Schülerinnen und Schüler der Städtischen weiter
  • 183 Leser

Opferfest: Das Fleisch teilen wie Ibrahim

Türkischstämmige Vereine feiern mit einer Essenspende für Asylbewerber in der Sammelunterkunft auf dem Hardt
„Guten Appetit!“, wünscht Ümit Cebi und drückt einem Mann zwei volle Teller in die Hand. Dann läuft er los, um noch mehr Essen zu holen, damit alle am Tisch satt werden. Sieben türkischstämmige Vereine aus Gmünd und Heubach haben am Samstag in der Sammelunterkunft auf dem Hardt für Asylbewerber gekocht. Sie feierten damit das muslimische weiter
  • 4
  • 433 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAlois Funk, Steinbacher Weg 5, Weiler i.d.B. zum 86. GeburtstagAnna Jonda, Werrenwiesenstraße 94, zum 85. GeburtstagRichard Neumann, Berliner Weg 81, Bettringen, zum 83. GeburtstagBruno Kuhn, Weißensteiner Straße 23, zum 82. GeburtstagSelma Miller, Oberbettringer Straße 154, zum 82. GeburtstagKlemens Wamsler, Bucher Weg 11, Bargau, zum weiter

Horizonte ins Mittelalter

Minne, Macht und Morgenland – Streifzug durch die Stauferzeit mit dem Trio Litera & Musica
Noch einmal standen die Staufer im Mittelpunkt einer Veranstaltung. Diesmal im Spiegel von Literatur und Musik. In der Stadtbibliothek öffneten am Samstag der Rezitator Jörg Wenzler und das Klinghoff-Duo mit Reinhild Klinghoff-Kühn, Flöten, und Werner Klinghoff, Gitarre, Horizonte in das Mittelalter. weiter
  • 172 Leser
RIESER KALEIDOSKOP
Schavan kamDie wegen der Plagiatsaffäre um ihre Doktorarbeit unter Beschuss geratene Bundesforschungsministerin Dr. Anette Schavan hielt im Nördlinger TCW anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Nördlinger Institution einen Vortrag vor einem Unternehmerforum. Was sich hier entwickelt habe, so die Ministerin, werde in Zukunft die Quelle unseres Wohlstandes weiter
  • 407 Leser

Aus dem Gemeinderat Oberkochen

AsylbewerberWeil die Stadt ab November weitere Asylbewerber aufnehmen muss und keine Unterkünfte hat, muss das städtische Gebäude Lerchenstraße 2/4 überprüft und ertüchtigt werden. Der Gemeinderat stimmte einer außerplanmäßigen Ausgabe in Höhe von 20 000 Euro zu.BürgschaftenDer Gemeinderat beschloss eine kommunale Regelung für die Gewährung von Bürgschaften. weiter
  • 469 Leser

In dieser Woche

KinderbibelwocheDer Abschlussgottesdienst der Kinderbibelwoche in den Herbstferien findet am kommenden Sonntag, 4. November, um 9.30 Uhr in der Oberkochener Versöhnungskirche statt. Der Abschlussgottesdienst wird vom Kinderbibelwochenteam, der KiBiWo-Combo und Pfarrer Ulrich Marstaller gestaltet. Danach ist Kirchenkaffee im Christian-Hornberger-Saal. weiter
  • 2774 Leser

In dieser Woche

VogelausstellungDer Vogelschutz- und Zuchtverein Bopfingen lädt wieder zu seiner Vogelaus-stellung in der Stauferhalle ein. Am 3. und 4. November steigt die nur alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung, mit vielen verschiedenen Arten. weiter
  • 3191 Leser

Recycling in Hüttlingen

Hüttlingen. Auf dem neuen Wertstoffhof können jetzt auch Altholz, Bauschutt, Flachglas, Altreifen und -fenster gegen Gebühr abgegeben werden. Geöffnet ist: Montag, Dienstag, Donnerstag von Dezember bis Februar jeweils 13.30 bis 18 Uhr und an den selben Tagen von März bis November jeweils von 14.30 bis 19 Uhr. weiter
  • 2185 Leser

In dieser Woche

Kunst und Kunstvolles in Hohenstadt Von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. November, zeigen 50 Aussteller in historischem Ambiente in Hohenstadt Kunst und Kunstvolles aus allen Bereichen. Präsentiert werden Kunst, Design und Handwerkliches im Schloss und dessen Gewölbekeller sowie im Lusthaus des Heckengartens, im Eiskeller und im Fruchtkasten. Öffnungszeiten: weiter
  • 415 Leser

In dieser Woche

Churchnight in Essingen Das evangelische Gemeindehaus und die Quirinuskirche sind am Mittwoch, 31. Oktober, von 18.15 bis 23 Uhr zur „Churchnight“ geöffnet. Es wirken mit die Gemeinden Essingen und Lauterburg, der Posaunenchor, ein Projektchor sowie die Band „LayBack“ .Malerei australischer Aborigines „Kunst in Böbingen“ weiter
  • 358 Leser

Aus dem Polizeibericht

Viel Stahlblech verbogenNattheim / Westhausen / Ellwangen. Schneebedeckte Fahrbahnen, nicht angepasste Geschwindigkeit und falsche Bereifung sorgten am Samstagabend und in der Nacht zum Sonntag für zahlreiche Unfälle auf der A 7. In Fahrtrichtung Würzburg, bei Nattheim, gegen 20.30 Uhr, schleuderte ein 25-jähriger Opel-Fahrer aus dem Raum Aalen in die weiter
  • 5
  • 783 Leser

Kurz und bündig

Resteverwertung in der Küche Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung zeigt am Montag, 5. November, von 18 bis 21 Uhr im Schloss ob Ellwangen, wie Lebensmittelabfälle vermieden und der Lebensmittelverschwendung entgegengewirkt werden kann. Die Kosten betragen 14 Euro zuzüglich Lebensmittelkosten. Anmeldungen unter Tel. (07961) 90 59-3651, E- weiter
  • 476 Leser

Polizeibericht

Zwei LeichtverletzteRainau-Schwabsberg. Am Samstag fuhr ein 51-Jähriger mit seinem Auto auf dem schmalen Verbindungsweg von Rainau-Schwabsberg in Richtung Landesstraße nach Schwenningen. In einer Linkskurve fuhr er offenbar nicht weit genug rechts, wie die Polizei erklärt, und stieß daher frontal mit dem Auto einer 47-Jährigen, die in Richtung Schwabsberg weiter
  • 709 Leser

Travestie und Klamauk in Adelmannsfelden

Eine erneut sehr gelungene Show beim diesjährigen Weinfest begeistert 600 Besucher in der Otto-Ulmer-Halle
Dichtes Schneetreiben begleitete die Besucher auf ihrem Weg in die Otto-Ulmer Halle am vergangenen Samstag zum traditionellen Weinfest des TSV Adelmannsfelden. Während draußen der kalte Wind um die Halle blies, drängten sich innen bei wohliger Wärme die Gäste in froher Erwartung auf das, was da kommen sollte. weiter

Anforderungen mehr als erfüllt

Einweihung der modernisierten und erweiterten Sammelkläranlage Rosenberg
Kein roter Knopf wurde zur offiziellen Eröffnung der so gut wie neuen Sammelkläranlage hinter der Ohrmühle gedrückt: Ein Rundgang folgte auf die Festreden. Die Verantwortlichen lobten die technischen Erneuerungen, die großen baulichen Veränderungen und den Umstand, dass immerhin 500 000 Euro weniger ausgegeben wurden als ursprünglich veranlagt. weiter
  • 543 Leser

Die farbenreiche Welt der Töne

Benefizkonzert spült 780 Euro in die Kasse des Fördervereins „Aktion Sichere Stadt“
Ein voller Erfolg war das Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters im Heilig Kreuz Münster. Über 200 Zuhörer hatten sich vom unwirtlichen Wetter nicht abhalten lassen, ein ganz besonderes Programm zu hören und für den guten Zweck zu spenden. weiter
  • 265 Leser

In dieser Woche

Der Bundesfreiwilligendienst In der „BiZ&Donna“-Vortragsreihe für Frauen am Donnerstag, 8. November, informiert die Agentur für Arbeit über den neuen Bundesfreiwilligendienst, den auch Frauen aller Altersgruppen wählen können. Informiert wird über Einsatzmöglichkeiten und Chancen. Die Veranstaltung findet von 9.30 bis 11.30 Uhr in der weiter
  • 642 Leser

Pensionärsfeier der Stadtverwaltung

Am jährlichen Pensionärstreffen der Stadtverwaltung haben gestern rund 230 ehemalige Beschäftigte teilgenommen. Traditionell verbrachten die Pensionäre bei Speis und Trank, musikalischen und sportlichen Beiträgen einige gemütliche Stunden in der Aalener Stadthalle. In Vertretung des erkrankten Oberbürgermeisters Martin Gerlach begrüßte Erste Bürgermeisterin weiter
  • 352 Leser
GUTEN MORGEN

Wahrsager kauft ein

Die Frau, die derzeit als Wahrsagerin durch Einzelhandelsgeschäfte im Rems-Murr-Kreis tourt, arbeitet hochprofessionell: Wenn sie nicht bekommt was sie möchte – Geld, Waren oder einen Job – belegt sie das jeweilige Geschäft mit einem Fluch. Vielleicht deshalb gibt es schon mehr als genug Geschäfte mit einer solchen Belastung: die zum Beispiel, weiter
  • 4
  • 665 Leser

Firma Jedele feiert 100. Geburtstag

Ein wirklich rundes Jubiläum: Die Aalener Firma Jedele feierte am Samstag in der Stadthalle mit ihren Mitarbeitern, Repräsentanten der Zulieferer sowie viel Lokalprominenz ihr 100-jähriges Bestehen. Nach dem Sektempfang und dem Reigen der Festansprachen, in dem die Geschichte und die Bedeutung von Jedele Farben und Heimtex für die Stadt und die Region weiter

Kurz und bündig

Theaterpädagogischer Workshop Die katholische und die evangelische Erwachsenenbildung veranstalten in Kooperation mit dem Theater der Stadt Aalen einen theaterpädagogischen Workshop für Mitarbeitende in der Erwachsenenbildung, speziell in der Seniorenarbeit. Der Studientag findet am Samstag, 10. November, von 10 bis 17 Uhr im Probenraum des Theaters weiter
  • 358 Leser

Schlossgeister luden zur Party

Lustiger Schwank erheitert das Premieren-Publikum in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld
Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch. Bei den Schladerers geht es rund, als Bäuerin Käthe ihre Koffer packt, um auf Kur zu gehen. Am Samstag feierten die Schlossgeister mit dem heiteren Dreiakter „Jakobs Hausparty“ eine gelungene Premiere. weiter
  • 5
  • 599 Leser

Nik P. & Band servierte seine zahlreichen Hits in Unterkochen

Nik P., Autor und Interpret des Millionensellers „Ein Stern der Deinen Namen trägt” sowie zahlreicher weiterer Hits wie „Der Mann im Mond“, „Come on let’s dance“ und “Gloria“, steht nun seit schon mehr als 30 Jahren auf der Bühne. Am Samstagabend gastierte er in der Festhalle Unterkochen. 30 Jahre weiter

Verein Govinda sammelt Stimmen

Aalen. Die Govinda Entwicklungshilfe e. V. hat sich bei der Aktion „DiBaDu und Dein Verein“ angemeldet, bei der die Ing-DiBa-Bank insgesamt eine Million Euro ausschüttet, jeweils 1000 Euro an 1000 gemeinnützige Organisationen im Land. Der Clou an der Sache: Ist ein Verein erstmal angemeldet, entscheidet ein Internetvoting darüber, welche weiter
  • 5
  • 279 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Region und Welt„Die Region und die Welt: Literatur im globalen Zeitalter“, so der Titel der Auftaktveranstaltung zum Studium Generale an der Hochschule Aalen am heutigen Montagabend um 20 Uhr in der Aula. Referent ist der renommierte Volkskundler und Germanist Professor Dr. Hermann Bausinger. weiter
  • 2377 Leser
ZUM TODE VON

Erich Westhauser

Neresheim-Ohmenheim. In Ohmenheim verabschiedete jüngst eine große Trauergemeinde den im Alter von 74 Jahren verstorbenen Erich Westhauser. Pfarrer Lorenz Rösch würdigte Erich Westhauser, der fast 20 Jahre Mesner in Ohmenheim und der örtlichen Kirche St. Elisabeth war. Martin Wenzel blickte auf das Wirken von Mesner Westhauser zurück. Begonnen habe weiter
  • 427 Leser

Kurz und bündig

Einmaleins des Grenzensetzens In einem Vortrag im Rahmen des Programms der VHS Ostalb wird die Pädagogin und Lernberaterin für Praktische Pädagogik, Tosca Zastrow-Schönburg darüber informieren, wie wichtig Grenzen in der Kindererziehung sind: am Dienstag, 6. November, von 20 bis 22 Uhr im Katholischen Kindergarten St. Maria in Lauchheim. Der Eintritt weiter
  • 338 Leser

In dieser Woche

Erneuerbare Energien im Ortschaftsrat Der Ortschaftsrat Aalen-Waldhausen befasst sich auf der Sitzung am Montag, 29. Oktober, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Waldhausen mit dem Thema „Erneuerbare Energien“.Juki-Tag in Waldhausen Kinder von der Vorschule bis zur 6. Klasse sind am Samstag, 3. November, von 10 bis 16 Uhr zum Juki-Tag unter dem Thema weiter
  • 381 Leser

In dieser Woche

Photovoltaikanlage im Munitionsdepot Der Ortschaftsrat Hülen berät am Dienstag, 30. Oktober, um 18.30 Uhr über die geplante Errichtung einer Photovoltaikanlage im ehemaligen Munitionsdepot. weiter
  • 2326 Leser

Spurensuche

Lauchheim. Corinna Harder, Autorin der Buchreihen „Professor Berkley“ und „TKKG“, war an der Deutschordenschule zu Gast: Meisterlich unterhielt sie rund 100 Grundschüler der Schule in kleinen Gruppen.Zusammen mit ihrem Kollegen Jens Schuhmacher hat sie die Figur des Detektivs Berkley erfunden. Berkley ist ein ehemaliger Polizist weiter
  • 269 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Ruth Bader, Ganzhornweg 9/1, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd. Aganeta Holzrichter, Reutestr. 8, zum 83. und Johanna Holl, Eichklingenstr. 4, zum 76. Geburtstag.Abtsgmünd-Wöllstein. Egon Murschall, Rötfeldstr. 11, zum 78. Geburtstag.Bopfingen. Helga Borowska, Am Stadtgraben 84, zum 76. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Ida Büttner, Finkenstr. 10, weiter
  • 234 Leser

Freude an französischer Sprache

Ellwangen. Die Lust an der schönen französischen Sprache möchte das so genannte „FranceMobil“ wecken, das kürzlich auch an der Mädchenrealschule St. Gertrudis in Ellwangen Station gemacht hat.„FranceMobil“-Referentin Claire Cadart brachte auf spielerische Art den Schülerinnen den Charme der französischen Sprache und Kultur näher. weiter
  • 476 Leser
Dieses Jahr klappte es ganz früh mit dem Schneemannbauen. Lea und Robin Kuhn aus Ellwangen haben ihn am Sonntagvormittag unter Mithilfe ihres Vaters auf dem Bolzplatz neben der Rundsporthalle gebaut. Darf man der Vorhersage für die nächste Woche glauben, wird das stattliche zwei Meter Bauwerk erstmal nicht dahinschmelzen. (sab/Foto: Freimuth) weiter
  • 668 Leser

In dieser Woche

Mexiko-Feez in Unterschneidheim Am Mittwoch, 31.Oktober, geht die Kultparty des jungen Chors „da capo al fine“ in der Turnhalle in Unterschneidheim in die elfte Runde. Die Besucher können sich auf mexikanisches Fiesta-Feeling an insgesamt sieben Bars freuen. DJ Martin sorgt für den Party-Hit-Mix und Sphinx PA für die Licht-, Laser- und Video-Show. weiter
  • 561 Leser

Namen und Nachrichten

Rudolf MillerEllwangen/Stuttgart. Am Freitag hat Regierungsvizepräsident Dr. Christian Schneider Rudolf Miller, Repräsentant des Regierungspräsidiums Stuttgart in der Außenstelle Ellwangen und Leiter des Baureferats Ost, nach über 40 Jahren im öffentlichen Dienst im Barbarossakeller des Ellwanger Schlosses in den Ruhestand verabschiedet. Seit seinem weiter
  • 518 Leser

Kirsch ist Ehrenkommandant

Feierlicher Jahresappell der Ellwanger Bürgergarde in der Stadthalle
Der diesjährige Jahresappell der Bürgergarde Ellwangen ging witterungsbedingt in der Stadthalle über die Bühne. So diente die Stadthallenbühne als Plattform, auf der der langjährige Kommandant Peter Kirsch zum Ehrenkommandanten ernannt wurde. weiter
  • 533 Leser

Irlandaustausch des HG

Bereits zum dritten Mal war eine Gruppe des Hariolf-Gymnasiums zu Gast in Midleton/Irland. Dabei konnten die 20 Schülerinnen und Schüler aus den achten Klassen mit ihren Begleitlehrerinnen Dr. Christina Bouwmeester und Stefanie Ensle auf vielfältige Art und Weise die irische Kultur kennenlernen und neue Erfahrungen in englischer Sprache sammeln. Neben weiter
  • 352 Leser

Kurz und bündig

Selbsthilfe-Gruppe Die Selbsthilfegruppe Blasenkrebs im DRK Schwäbisch Gmünd trifft sich nach der Sommerpause erstmals wieder am Dienstag, 30. Oktober. Ihre Ziele sind: umfassende Informationen, Kontaktstelle sein für Betroffene, Erfahrungsaustausch. Das Gruppentreffen beginnt um 18 Uhr und ist im DRK-Zentrum, Josefstraße 5 in Schwäbisch Gmünd. Gruppenleiter weiter
  • 172 Leser

Ab in die gewaltfreie Küche

Kultur in der SG-Bettringen: Zum Zehnjährigen kamen i’dipfele mit „g’stocha scharf“
Die Sportgemeinde Bettringen ist mit ihren acht Sparten und 2 200 Mitgliedern nicht nur sportlich sehr aktiv und erfolgreich, sondern auch kulturell. Seit zehn Jahren bringt sie angesagtes Kabarett in die stets ausverkaufte SG-Halle am Schmiedeberg. Von Drommeldar über Ernst und Heinrich bis zu Christof Altmann und Dui do ond de Sell waren alle schon weiter
  • 317 Leser

Technolino

Südwestmetall und BBQ zeichnen zwölf Kindergärten aus
Mit großem Engagement und viel Begeisterung haben im vergangenen Jahr zwölf weitere Kindergärten der Region am Projekt „Technolino“ teilgenommen. Die Kinder haben sich mit ihren Erzieherinnen mit der Naturwissenschaft, mit Luft, Licht, Wasser, Magnetismus, Mathematik und Technik spielerisch beschäftigt und tolle Entdeckungen in den kooperierenden weiter
  • 537 Leser

Zum Jubiläum: Tag der offenen Tür

Seit 60 Jahren gibt es die Schuhmacherei Breyer in Schwäbisch Gmünd. Dies wurde im traditionsreichen Familienbetrieb auch mit einem Tag der offenen Tür gefeiert, der bei den Besuchern auf großes Interesse stieß. Sabine, Andy und Helmut Breyer – in der Stadt inzwischen auch bekannt als die Stauferschuh-Macher für die Saga –beherrschen noch bestens die weiter
  • 745 Leser
SCHAUFENSTER
Manege à DeuxDie Kunstszene und der Zirkus haben bekanntlich vieles gemeinsam. Das wissen auch Jim Avignon und Wolfgang Neumann, die unter dem Titel „Manege à Deux“ eine Ausstelung konzipiert haben. Sie zeigt Exponate der Pop Art der 1970er bis ins Hier und Jetzt, genauso wie Gemälde und Papierarbeiten über die Medienwelt und ist noch bis weiter
  • 668 Leser

Goldener Oktober – und alles weiß

Da rieb sich so mancher verwundert die Augen am Samstagmorgen: Schnee – und das am 27. Oktober! An den Bäumen noch bunte Blätter und rote Äpfel, aber die Landschaft im weißen Kleid bis hinunter ins Tal. Bis in die Nacht zum Sonntag schneite es unaufhörlich, in höheren Lagen der Alb fielen bis zu 15 Zentimeter der weißen Pracht. Die Straßenmeistereien weiter

Wenn kosmisches Chaos Musik wird

Haydns Schöpfung zum 30-jährigen Bestehen der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd
Als Joseph Haydn 1796 bis 1798 die aus dem Englischen übertragenen Texte der Schöpfungsgeschichte vertonte, ging er mit einer großen Frömmigkeit und Leidenschaft ans Werk. Dem Chor der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd unter der einfühlsamen Leitung von Walter Johannes Beck kann man diese Leidenschaft ebenfalls bestätigen. Spannung und Jubel lagen weiter
  • 589 Leser

Wien, der Wein und der Walzer

Concordia Westhausen reißt seine Zuhörer mit bekannten Ohrwürmern im Walzertakt mit
Beim traditionellen Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker wird er in die ganze Welt übertragen, meist als eine der obligatorischen Zugaben, beim Weinabend der Concordia intonierte ihn der gemischte Chor zur Eröffnung: den Walzer „An der schönen blauen Donau“, auch „heimliche Nationalhymne Österreichs“ genannt. Ein Melodie, weiter

„Made in …? Keiner weiß woher sie kommt“

Impulsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde thematisierte die weltweite Jeansproduktion
Der Impulsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen stand unter einem aktuellen weltpolitischen Thema: „Made in … Jeder hat sie, keiner weiß, woher sie kommt“ – am Beispiel der Jeanshose wurden die weltweiten Handelsbeziehungen unter die Lupe genommen. weiter
  • 101 Leser

„Soko Camping“ ist Krimi-Comedy

Leinzell. Die „Soko Camping“ alias Angelika und Andreas Wesner aus Schwäbisch Gmünd präsentiert am Freitag, 9. November, um 19 Uhr auf Einladung der Volkshochschule in der Leinzeller Bücherei eine „kriminelle CampingComedy“: Mit einer amüsanten Mixtur aus Krimilesung, Bildprojektion, und typischen Szenen mitten aus dem Camperleben weiter
  • 5
  • 349 Leser

Bummeln lohnte sich in alle Richtungen

An allen Ecken und Enden gab’s am Sonntag bei der „2. Durlanger Kirbe“ im Ort tolle Stimmung
Kritische Blicke gab’s am Samstag immer wieder gen Himmel, als die Durlanger Unternehmen ihre Vorbereitungen zur zweiten Kirbe trafen. Doch der Sonntag zeigte, dass – Wetter hin, Schnee her – die Besucher aus der Region diese Plattform rege nutzten und das Angebot annahmen. weiter

Bräutigam kriegt Manschetten

Hochzeit- und Trendshow im Kloster Lorch begeistert durch große Vielfalt und Ambiente
Zehn atemberaubend schöne Bräute durchstreiften am Wochenende das Kloster Lorch. Zogen bewundernde Blicke der Besucher auf sich. Nein, es gab keine Massenhochzeit. Die Damen waren eines der Glanzlichter, die die Aussteller der Hochzeits- und Trendshow „Just Married“ bereithielten. weiter

Gelegenheit zum Blick in die Wohngruppen

20 Jahre Bischof-Sproll-Haus in Heubach – das wird auch mit einem Tag der offenen Tür gefeiert
20 Jahre müssen gefeiert werden. Das dachte sich auch das Bischof-Sproll-Haus, eine Einrichtung der Stiftung Haus Lindenhof für erwachsene Menschen mit Behinderung, und veranstaltete in diesem Jahr einige Feierlichkeiten. weiter
  • 300 Leser

Da war für alle etwa geboten

Kinder- und Jugendwochenende Böbingen – VHS, Gemeinde und Schule locken Kreative
Egal, ob sie mehr Spaß an Künstlerischem, an Bewegung oder an der Technik haben – für alle Jungen und Mädchen, Teenies und Kids, war am Wochenende einiges geboten in Böbingen. Aus der Zusammenarbeit der VHS, der Gemeinde und der Schule am Römerkastell war nach zehnjähriger Pause wieder ein Potpourri voller interessanter Angebote entstanden. weiter
  • 224 Leser

KiB zeigt Kunst der Aborigines im Rathaus

Vernissage an Allerheiligen
„Traumzeit“, so heißt die Ausstellung mit Bildern der australischen Ureinwohner, die ab 1. November (Allerheiligen) im Bürgersaal des Böbinger Rathauses zu sehen ist. weiter
  • 362 Leser

Willkommen - wer immer Du bist"

Bundesweite „Interkulturelle Woche“ auch an der Kaufmännischen Schule Aalen

„Herzlich willkommen – wer immer Du bist“ lautet das Motto der Interkulturellen Woche, welche in mehr als 450 Städten und Gemeinden in Deutschland stattfindet. Mehrere Veranstaltungen, wie zum Beispiel ein Vortrag von Jagoda Marinic, Leiterin des Interkulturellen Zentrums Heidelberg, gab es auch in Aalen. In Aalen findet die interkulturelle

weiter
  • 409 Leser

„Dienst am Nächsten wird ernstgenommen“

Die Wasseralfinger St.-Stephanus-Gemeinde hat am Sonntag offiziell die Stiftung „Menschenwürde. Hilfe. Hoffnung“ gegründet
Einen wichtigen Knotenpunkt im Netzwerk karitativen Wirkens hat am Sonntag die Wasseralfinger katholische Kirchengemeinde St. Stephanus geknüpft. Mit der Gründung der Stephanus-Stiftung „Menschwürde. Hilfe. Hoffnung“ ist es nun dauerhaft möglich, den diakonischen Gedanken der Kirche in Projekten vor Ort und auf der ganzen Welt zu unterstützen. weiter

Fremde erster und zweiter Klasse

Ausstellung „Überall zu Hause und doch fremd“ im Limesmuseum wirft neuen Blick auf die Römer
Einen neuen Blick auf das Leben der Römer wirft die Ausstellung „Überall zu Hause und doch fremd“, die am Freitag im Limesmuseum eröffnet wurde. Anhand von Relikten werden Geschichten von Römern erzählt, die ihre Heimat verlassen mussten. Über das Gefühl von Fremdheit im eigenen Land schlägt die Schau den Bogen zur Gegenwart und zu Menschen weiter
  • 687 Leser

Heimat und Region in der Literatur

Prof. Bausinger am Abend in der Hochschule Aalen: Wie äußert sich regionale Verbundenheit literarisch?
„Die Region und die Welt: Literatur im globalen Zeitalter“, so der Titel der Auftaktveranstaltung zum Studium Generale an der Hochschule Aalen am heutigen Montagabend. Referent ist der renommierte Volkskundler und Germanist Professor Dr. Hermann Bausinger. weiter
  • 578 Leser

Selbst der Tod ist nur Diener der Zeit

Tabaluga lernt im neuen Rockmusical von Peter Maffay einiges über Liebe und Leben, Vergänglichkeit und Tod
„Tabaluga und die Zeichen der Zeit“ ist das dritte und vermutlich letzte Rockmusical mit dem kleinen grünen Drachen, seinem eisigen Erzfeind Arktos und prominenten Künstlern. Es gastiert vom 2. bis einschließlich 4. November in Stuttgart. weiter
  • 915 Leser

Auf den Spuren der Staufer in Apulien

Hüttlingens CDU-Reisefreunde waren zum 28. Mal unterwegs in Europa und trafen nicht nur im Castell del Monte auf Stauferspuren

HÜTTLINGEN. Seit 28 Jahren lädt Helmut Ebert seine Hüttlinger CDU-Reisefreunde zu großer oder kleinerer Fahrt ein. Auf diese Weise haben die Reiselustigen fast ganz Europa kennen gelernt, waren in Portugal genauso, wie im Baltikum, haben Malta und London gesehen, besuchten Ungarn, Polen, Belgien oder die Slowakei. Für dieses

weiter
  • 582 Leser

Strategien zur gesunden Arbeit

VdK: 18. Schulungs-Veranstaltung im Kultur- und Sportzentrum Limeshalle

Aalen. Zum 18. Mal in Folge hat der VdK Kreisverband Aalen in Zusammenarbeit mit der IG Metall Verwaltungsstelle Aalen/Schwäbisch Gmünd und der DGB Region Nordwürttemberg den Interessensvertretern für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, kranken und behinderten Menschen eine Schulungsveranstaltung zu Weiterbildung angeboten.

Die Veranstaltung

weiter
  • 632 Leser

Ein großes Fest der Dankbarkeit

150 Jahre evangelische Kirche in Pflaumloch – „Jung, aber am am längsten ersehnt“
Seit Oktober 1862 hat Pflaumloch eine eigene evangelische Kirche. Mit einem Festgottesdienst in dieser Kirche haben Gläubige aus den fünf Riesgemeinden Benzenzimmern, Goldburghausen, Kirchheim, Pflaumloch und Trochtelfingen gemeinsam das 150-jährige Bestehen gefeiert. „Das ist ein Fest der großen Dankbarkeit“, sagte Pfarrer Dr. Wolfgang weiter

Musik zum Mitschunkeln

Sänger- und Musikantentreffen war wieder ein Stimmungsgarant
Zum neunten Mal hatten Tom und Eddi, Thomas Göhringer und Edwin Streicher, beim Sänger- und Musikantentreffen die Kochertalmetropole bis auf den letzten Platz gefüllt. Das Zither- und Gitarrenduo und ihre teilweise weit gereisten musikalischen Gäste verbreiteten mit ihrer handgemachten Musik über Stunden gute Stimmung und beste Unterhaltung. weiter

Kunstsprache sinnlich erlebbar gemacht

Stadt Aalen und FAME-Stiftung vergeben dreizehnten Esperanto-Kulturpreis an den Franzosen Floréal Martorell
Am Sonntag ist in der Stadtbibliothek der dreizehnte Aalener Esperanto-Kulturpreis vergeben worden. Preisträger ist Floréal Martorell aus Toulouse in Südfrankreich. Er bekommt die Auszeichnung für seine Verdienste um die Entwicklung, Verbreitung und Bewahrung von Esperanto-Musik. weiter
  • 5
  • 847 Leser

Polizeibericht

Schneeglatte FahrbahnBartholomä. Am Sonntag gegen 1.30 Uhr fuhr ein 27-jähriger von Heubach in Richtung Bartholomä. Im Bereich von Möhnhof geriet er aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem entgegenkommenden PKW, der von einem 26-Jährigen gelenkt wurde, zusammen. Es entstand Sachschaden von 3 500 Euro. weiter
  • 1061 Leser

Ein neues Orchester am Start

Die „Vollblutmusikanten“ treten in Gmünd und Ohmenheim auf
Das Härtsfeld hat ein neues Ensemble: die Vollblutmusikanten. Doch wollen sich die Musikerinnen und Musiker um Manager und Dirigent Hermann Rupp bis weit über die Region hinaus einen Namen machen. Auftritte in Schwäbisch Gmünd und Ohmenheim stehen noch in diesem Monat an. weiter
  • 814 Leser

SWR setzt Köder-Werke ins rechte Licht

Dreharbeiten für „Lichtblicke“ mit Sieger-Köder-Werken auch auf dem Hohenberg – Hoher technischer Aufwand
An hohen kirchlichen Feiertagen wie Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, Christi Himmelfahrt, Pfingstsonntag, Allerheiligen, Heiligabend oder dem ersten Weihnachtsfeiertag überträgt das SWR-Fernsehen Gottesdienste aus seinem Sendegebiet, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Hier fanden nun auch Werke von Sieger Köder Berücksichtigung. weiter
  • 5
  • 809 Leser

Kosmisches Chaos musikalisch geordnet

Haydns Schöpfung zum 30-jährigen Bestehen der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd
Als Joseph Haydn 1796 bis 1798 die aus dem Englischen übertragenen Texte der Schöpfungsgeschichte vertonte, ging er mit einer großen Frömmigkeit und Leidenschaft ans Werk. Dem Chor der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd unter der einfühlsamen Leitung von Walter Johannes Beck kann man diese Leidenschaft ebenfalls bestätigen. Spannung und Jubel lagen weiter
  • 1044 Leser

Kunstrasen-Spielfeld soll in diesem Jahr fertig sein

Noch in diesem Jahr soll das neue Kunstrasen-Kleinspielfeld im Essinger Schönbrunnen-Stadion fertiggestellt sein, versprach Bürgermeister Wolfgang Hofer bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend. Die Bauarbeiten für das Spielfeld mit einer Gesamtfläche von rund 62 auf 40 Meter sind im Gange, das markierte Spielfeld wird eine Größe von rund 58 mal weiter

Wintereinbruch sorgt für Unfälle auf der Autobahn

Nur vereinzelte Crashs auf Landes- und Kreisstraßen auf der Ostalb - Polizei warnt vor Spaziergängen im Wald
Auf den Landes- und Bundesstraßen im Ostalbkreises blieb es in der vergangenen Nacht trotz winterlicher Straßenverhältnisse ruhig. Anders dagegen auf der Autobahn: Schneebedeckte Fahrbahnen, nicht angepasste Geschwindigkeit und falsche Bereifung der Fahrzeuge sorgten am Samstagabend und in der Nacht zum Sonntag für zahlreiche Unfälle auf der A 7, bilanziert weiter

Auf nasser Fahrbahn geschleudert

Auto kommt von der Fahrbahn ab, Auffahrunfall im Gegenverkehr

Essingen-Forst. Am Samstag gegen 12.10 Uhr fuhr ein 38-jähriger Autofahrer auf der Dewanger Straße in Forst und kam laut Polizei aufgrund seines überhöhten Tempos auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Er rutschte über die Gegenfahrbahn und kam nach links von der Straße ab. Der entgegenkommende 73-jährige Autofahrer

weiter
  • 5
  • 1083 Leser

Regionalsport (24)

Dortmund will am Dienstag anreisen

Fußball, DFB-Pokal 2. Runde
Der Trainer hat die Qual der Wahl. Ralph Hasenhüttl kann im DFB-Pokalschlager gegen Borussia Dortmund personell aus dem Vollen schöpfen. Auch der zuletzt angeschlagene Mittelfeldspieler Selim Aydemir ist einsatzbereit. Der Deutsche Meister will unterdessen erst am Spieltag anreisen. Anpfiff am Dienstag in der Scholz-Arena: 20.30 Uhr. weiter
  • 5
  • 1498 Leser

Die Kölner Serie hält

Fußball, 2. Bundesliga: Braunschweig und Hertha BSC spielen im Topspiel 1:1 (1:0)
Eintracht Braunschweig hat seinen Fünf-Punkte-Vorsprung verteidigt. Im Gipfeltreffen der 2. Bundesliga trennten sich der Tabellenführer und der Zweite Hertha BSC Berlin leistungsgerecht 1:1. Stark der kommende VfR-Gegner: Der 1. FC Köln schaffte ein 3:3 gegen den 1. FC Kaiserslautern und ist damit seit fünf Spielen ungeschlagen. weiter
  • 666 Leser

Doppelsieg für Gschwend I

Badminton: Erfolgreicher Heimspieltag für die Landesliga-Mannschaft der TSF
Beim ersten Heimspieltag der Saison 2012/13 landete Gschwend I einen Doppelsieg. Gschwend II musste sich mit einem Punkt begnügen, Gschwend III gewann gegen Böhmenkirch. weiter
  • 243 Leser

Fünfmal Maihöfer

Leichtathletik, Deutsche Bestenliste der M/W14
Der DLV begann dieser Tage mit dem Abdruck der Deutschen Bestenliste 2012. Die jüngste Altersgruppe, die bundesweit erfasst wird, sind die 14-Jährigen. weiter
  • 176 Leser

Heimserie hält

Fußball, 2. Bundesliga
Die Heimserie der Bundesligadamen des TSV Crailsheim hält weiter an. Auch das vierte Heimspiel der Saison gewannen die „Horaffen“ – 3:0 gegen den 1. FFC Niederkirchen. Damit schiebt sich der TSV auf rang zwei der Tabelle vor.Tore: 1:0, 2:0 Nußelt (41., 70.) 3:0 Scheidel (72.) weiter
  • 1239 Leser

TSB Gmünd II gewinnt Derby in Heubach 28:26

Ein packendes und spannendes Derby sahen die Zuschauer in der Handball-Bezirksliga. Dabei siegte der TSB Gmünd II knapp mit 28:26 Toren beim Heubacher HV. Die Blau-Gelben rangieren nach dem Erfolg mit 7:5 Punkten auf dem sechsten Platz in der Tabelle. Für Heubach dagegen war es die dritte Niederlage im vierten Spiel. Was mit 2:6 Punkten Rang neun bedeutet. weiter
  • 1089 Leser

Bargau fällt aus

Fußball, Landesliga
Das Landesligaspiel des FC Bargau bei der TSG Schnaitheim wurde wegen des Wintereinbruchs abgesagt. So wurden auch alle anderen Begegnungen am Samstag und Sonntag abgesetzt, nur das Freitagabendspiel zwischen Weilheim und Geislingen (0:0) wurde ausgetragen. weiter
  • 1490 Leser

Drei Gesamtsiege

Skispringen, Herbst-Mini-Tournee: Starker Nachwuchs
Die Degenfelder Nachwuchsskispringer waren beim letzten von insgesamt drei ausgetragenen Springen der Herbst-Mini-Tournee mit Gesamtsiegen von Jana Sauter, Fabian Sauter und Pierre Nitzsche wieder sehr erfolgreich. weiter
  • 156 Leser

Neue Vorzeichen

Kunstturnen, Bundesliga: „Nicht in Abstiegsgefahr“
Zwei Wochen lang hat der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau Pause. Zwei Wochen, in denen das Team um Trainer Paul Schneider die letzten drei Niederlagen verarbeiten will. Vor allem das 21:36 in Cottbus am Samstag tat weh und hat die Vorzeichen verändert. Aber im Interview sagt der Wetzgauer Chefcoach auch: „Wir sind nicht in Abstiegsgefahr.“ weiter
  • 189 Leser

Platz drei in der Jugendliga

Kampfsport, Judo U17: Guter Start für Heubacher Judokas in die Premierensaison
In diesem Jahr wurde im Württembergischen Judoverband zum ersten Mal eine Jugendliga U17 durchgeführt. Ganz wie bei den Erwachsenen kämpften die Jugendlichen in Mannschaften „jeder gegen jeden“. Das JZ Heubach konnte mit Platz drei abschließen. weiter
  • 158 Leser

TSB siegt 27:25

Handball, Württembergliga: Gmünd steht auf Rang vier
Die Handballer des TSB Schwäbisch Gmünd schafften beim TV Altenstadt einen sehr wichtigen 27:25 (11:13)-Erfolg und festigen damit den vierten Platz in der Württembergliga. weiter
  • 5
  • 290 Leser

Türkgücü verspielt Pausenführung

Fußball, Kreisliga B I
Nur zwei Partien wurden in der Kreisliga BI angepfiffen. Türkgücü unterlag überraschend dem FC Nordwest-Treff.Türkgücü – FC Nordwest 1:2 (1:0)Der FC Nordwest siegte verdient. Die Türken gingen stark ersatzgeschwächt ins Spiel, führten zur Pause aber knapp mit 1:0. Danach drehten die Gäste das Resultat noch zu ihren Gunsten.Tore: 1:0 Emrah (25.), weiter
  • 5
  • 351 Leser

Auf gutem Weg, gesund zu werden

Am Rande bemerkt
Etwas kurios war der Auftritt von Normannen-Spieler Patrick Krätschmer. Nach nur acht Minuten wurde er vom Schiedsrichter Uwe Stark mit Rot für eine vermeintliche Tätlichkeit zum Duschen geschickt. „Ich habe meinem Gegenspieler nur die Hand auf die Schulter gelegt und der lässt sich einfach fallen“, so Krätschmer zu diesem Vorfall. „Nach weiter
  • 211 Leser

Herlikofen setzt sich ab

Fußball, Kreisliga A: TVH gewinnt Spitzenspiel – Spraitbach schippt den Platz frei
Kein Spiel in der Bezirksliga, keins in der Kreisliga B II und nur zwei in der Kreisliga B I. Immerhin vier Partien wurden in der Kreisliga A I angepfiffen, darunter das Topspiel zwischen Normannia Gmünd II und Herlikofen, das der Spitzenreiter mit 5:2 klar für sich entschied. weiter
  • 702 Leser

Kampfrichter kritisiert

Kunstturnen, Bundesliga: TV Wetzgau verliert in Cottbus unerwartet
So schnell ändern sich die Konstellationen: Vor wenigen Wochen avancierte der TV Wetzgau noch zum Titelaspiranten. Nach drei Niederlagen in Folge ist nun aber das angestrebte „kleine Finale“ in großer Gefahr. Am Samstag musste der TVW sich dem deutschen Rekordmeister Cottbus mit 21:36 beugen. Und haderte nach dem Wettkampf mit den Entscheidungen weiter
  • 208 Leser

So spielten sie

FC Normannia – Großaspach II 1:1 (1:0)FCN: Gruca – Fröhlich, Ayaz, Drimus, Knödler (72. Krätschmer), Molinari, Glück, Molner (90. Klement), Catizone, Göhl, NudingSG II: Jurkovic – Natsis, Vogt, Funk, Jungbluth (77. Binder), Cimander, Dogan, Armbruster, Wengert, Güra, MarxTore: 1:0 Catizone (36./FE), 1:1 Dogan (69./FE) weiter
  • 566 Leser

Toller Fußball des FC Normannia

Fußball, Verbandsliga: Auch der Spitzenreiter aus Großaspach kann im Jahnstadion nicht gewinnen
Der FC Normannia Gmünd bleibt auch gegen den Spitzenreiter SG Sonnenhof Großaspach II im eigenen Stadion ungeschlagen. Bei winterlichen Temperaturen zeigte die Mannschaft von Patrick Widmann eine starke Leistung und holte beim 1:1 (1:0) zumindest einen Punkt. weiter
  • 5
  • 351 Leser

Zurück zum Barfußlaufen: Ein Fortschritt?

Ausdauersport-Symposium zum 22. Sparkassen Alb Marathon: Natural Running – Laufen mit Minimalschuhen
„Natural Running“ heißt das neue Konzept, das zu einem schonenderen Laufstil führen sollte. Am Freitag Abend zeigte Matthias Butz vom Württembergischen Leichtathletik-Verband im Refektorium des Prediger, was für Vorteile das Laufen mit sogenannten Minimalschuhen bringen kann. weiter
  • 326 Leser

Brauchen besseren Plan als Madrid

Fußball, DFB-Pokal: Trainer Ralph Hasenhüttl: „Kann schlecht sagen, dass ich mehr Ahnung als Morinho habe“
Die Pflicht ist getan. Jetzt konzentriert sich alles auf das große Spiel im DFB-Pokal. Der VfR Aalen empfängt am Dienstag (Anpfiff: 20.30 Uhr) den Deutschen Meister Borussia Dortmund. Im Interview spricht Trainer Ralph Hasenhüttl über einen Plan, über den Mannschaftsbus und darüber, dass „uns keiner den Kopf abreißt, wenn wir untergehen“. weiter
  • 4
  • 2332 Leser

Wie im Teutoburger Wald

Marcus Biehl im Interview
Bei der Ultra-Trail-Weltmeisterschaft in Irland lief er im Nationaltrikot in diesem Jahr als bester Deutscher auf Rang 18 ins Ziel. Den Jungfrau-Marathon ist er gelaufen. Den Hermannslauf vor seiner eigenen Haustür hat er schon zweimal gewonnen. In Schwäbisch Gmünd hatte den 43-Jährigen noch keiner auf dem Zettel. Am Samstag trug sich Marcus Biehl beim weiter
  • 881 Leser

Erste Spielabsagen im Fußballbezirk

Der Wintereinbruch hat erste Fußballabsagen auch im Fußballbezirk Kocher/Rems verursacht. Wie Staffelleiter Reinhold Nagel mitteilt, stehen derzeit folgende Entscheidungen fest: Bezirksliga: Nur das Spiel SV Waldhausen - VfL Iggingen steht noch, alle anderen Spiele wurden von Staffelleiter Wagner abgesetzt. Kreisliga A1: Folgende Spiele wurden bisher weiter
  • 5
  • 7381 Leser

Leserbeiträge (4)

Jeder Kuss ist ein Versprechen auf ein Mehr an erlöster Schöpfung

Solch Worte zum Sonntag lob ich mir - und hoffe mit C.F.Meyer auch an den Werktagen auf "Fülle": "Genug ist nicht genug! Mit vollen Zügen schlürft Dichtergeist am Borne des Genusses, Genug kann nie und nimmermehr genügen!" Hier darf nicht nur der Dichter auf das Erlebnis des Vergangenen, des Verlorenen und noch mehr des Versäumten,

weiter
  • 5716 Leser

Mit der Stadmaus durch Regensburg

Es war schon ein besonderes Event, das die Alfa-Freunde Oberpfalz uns, dem Alfa-Club Alfisti, zum zwanzigsten Geburtstag schenkten. Bei der Ankunft im Hotel Winkler-Bräu begrüßte uns eine Delegation der Alfa-Freunde Oberpfalz herzlich und der Vorsitzende Stefan Lipp lud uns ein zu einer Stadtbesichtigung im sechzig Kilometer entfernten

weiter

Koronarsport/Herzsportgruppe

Übungsleiterin Claudia Kurz übernimmt ab sofort die Leitung der Koronarsportgruppe des TSV Hüttlingen. Ihr liegt sehr viel am Wohlbefinden und auch dem „herzlichen“ Miteinander dieser Sportgruppe!

Der TSV Hüttlingen freut sich, dass der Fortbestand der Koronarsportgruppe nach wie vor gesichert ist und möchte sich

weiter
  • 6601 Leser

Spieltag in Hofen mit Licht und Schatten

Am vergangenen Samstag, 27.10., bekamen die Zuschauer in der Hofener Glück-Auf-Halle einen Radball-Spieltag mit packenden Zweikämpfen und spannenden Spielen geboten. Für die Fans und Freunde des RKV-Hofen wurde es zu einem Wechselbad der Gefühle.

Die Mannschaft Hofen 1 mit Julian Schwarzer und Simon Machnig hatten drei Spiele zu

weiter
  • 5
  • 5109 Leser