Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 14. November 2012

anzeigen

Regional (80)

2250 Euro für Küche der Barmherzigkeit

Die 150 Besucher waren vom Film über eine Skibesteigung des Ararat begeistert. Mit diesem hatten Horst Maier und Armin Teuchert mit den Pfarrern Alfons Wenger und Karl-Heinz Scheide die 19. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“ eröffnet. Der Film entführte die Zuschauer nach Istanbul, in die Osttürkei und auf den Ararat, den die Armenier weiter
  • 5
  • 207 Leser

Kurz und bündig

Capella nova 2000 e.V. auf neuen Wegen Gegründet wurde der gemischte Chor Capella nova 2000 e.V. im Jahre 2000 in Großdeinbach und hat sich mit zahlreichen Auftritten und Konzerten fest in das kulturelle Leben der Gemeinde eingefügt. Es ist ein Verein mit gemischtem Chor, Theater- und Männerkochgruppe. Gemeinsam mit einer neuen Leitung freut sich der weiter
  • 181 Leser

Kurz und bündig

Fachabend zu Kinder- und Jugendschutz Alle pastoralen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, ehrenamtliche Erwachsene und Jugendliche sowie alle Interessierten in der Kinder- und Jugendarbeit sind zum Infoabend des katholischen Jugendreferates und der BDKJ Dekanatsstelle zu sexualisierter Gewalt eingeladen. Dieser ist am Donnerstag, 15. November, um 18.30 weiter
  • 147 Leser

Mit dem Traumhaus gewinnen

Teilnahme noch bis Freitag
Was verbindet man mit der Immobilienmesse? Ein Traumhaus natürlich. GT-Leser sind dabei. Für die schönsten Traumhäuser en miniature winken tolle Preise. weiter
  • 279 Leser

Stadtwerke heben den Strompreis an

Ab Januar fast 2,6 Cent je Kilowattstunde mehr
Die Energiewende trifft auch Kunden der Gmünder Stadtwerke: Die Stadtwerke werden zum Jahreswechsel den Strompreis erhöhen. Bei einem Durchschnittsverbrauch von 3500 Kilowattstunden pro Jahr ergeben sich Mehrkosten von 8,95 Euro pro Monat. weiter
  • 269 Leser

Würmer und Weltraumreporter

Die zehnte Infotainment-Veranstaltung mit ein wenig Komik und viel Gerechtigkeitssinn
Unterschiedlicher könnten die zwei Programmpunkte bei der Infotainment-Veranstaltung am Dienstag im Stadtgarten nicht sein: Zum einen Rüdiger Nehberg, der sich für die Yanomami-Indianer in Brasilien einsetzt und gegen die genitale Verstümmelung bei Frauen kämpft. Und zum anderen Helge und das Udo – ein Comedy- Duo, das mit viel Improvisationstalent weiter
  • 202 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDEmma und Horst Seidel, Hardtstraße 65, zur Diamantenen Hochzeit,Sultan und Iban Yavuz, Untere Zeiselbergstraße 33, zur Goldenen Hochzeit,Magdalena Rann, Iltisfeld 1, Lindach, zum 89. Geburtstag,Hilde Triebenstein, Waldauer Straße 53, Waldau, zum 81. Geburtstag,Reinhardt Nusser, Walter-Klein-Straße 10, zum 78. Geburtstag,Lage Wesslen, weiter
  • 135 Leser

Unterkunft für die Nachtflieger

Pfiffige Fledermaushotel-Aktion auf Immobilienmesse
Einige Büsche und Bäume wurden für die Landesgartenschau-Gestaltung an Gmünder Bächen gerodet. Mit ihnen verschwanden auch die Rückzugsräume der Fledermäuse. Daher initiiert Holzbau Kessler auf der Immo-Messe am Wochenende eine Fledermaushotel-Aktion. weiter
  • 5
  • 318 Leser

„Andheri-Hilfe ist mein Leben“

Rosi Gollmann stellt bei „Zeitgesprächen“ Jahrzehnte andauernde Hilfe in Indien vor
Sie ist eine der ganz großen Persönlichkeiten in der entwicklungspolitischen Szene Deutschlands: Rosi Gollmann hat vor gut 50 Jahren die Andheri-Hilfe Bonn ins Leben gerufen. Bis heute hat sie fast 4000 Projekte und Programme in den Armutsgebieten Indiens und Bangladeschs auf die Beine gestellt. Am Dienstag, 4. Dezember, ist sie Gast der „Zeitgespräche“. weiter
  • 3
  • 178 Leser

Mehr Platz für die Autofahrer

Erleichterung für alle Verkehrsteilnehmer: Am Mittwoch wurde der Platz, der seither für die Tunnelbaustelle abgeteilt war, wieder dem Straßenraum zugeschlagen. Städtische Arbeiter bauten die ampelanlage um und veränderten die Markierung, während die Polizei den Verkehr regelte. Nun steht aus Richtung Baldungskreuzung wieder eine vollwertige Rechtsabbiegspur weiter
  • 4
  • 660 Leser

„Verwaltung akzeptiert Falschfahrer“

Disput im Ausschuss
Die Stadtverwaltung sieht während des derzeitigen Stadtumbaus keine Möglichkeit, die Parkraumbewirtschaftung zu ändern. Grünen-Stadtrat Alexander Schenk wirft der Verwaltung dagegen vor, die Einhaltung der Verkehrsregeln in der Fußgängerzone völlig unzureichend zu kontrollieren. weiter
  • 4
  • 924 Leser

2000 Euro für Kinderheim

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Schon zum zwölften Mal organisierte das MEF-Team der Seelsorgeeinheit Am Limes, die schon zur Tradition gewordenen beiden Aktionen: „Missionssuppe“ und „Solidaritäts-Lauf“.Wenn auch das Wetter in diesem Jahr nicht zum Laufen einlud, so waren die Besucher in den jeweiligen Gemeindezentren in Herlikofen, weiter
  • 317 Leser

Fünf moderne Gleichrichter

Spende von Plating Electronic an Fachschulen für Galvano- und Leiterplattentechnik
Die Firma Plating Electronic – eine Spezialfirma für Galvanikstromquellen – übergab fünf moderne Galvanik-Gleichrichter, im Wert von mehreren tausend Euro, an die Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 251 Leser

Im Schlafrock in die Jubelsaison

Überdruck hat sich mit einem Probenwochenende in Oggelshausen vorbereitet
Damit das Wecken der Fasnacht, die Instrumentenwäsche, und die damit einhergehenden Begrüßung des Silbermännles ausgeschlafen und fit vollzogen werden kann, haben sich die Überdruckler wieder mal auf den Weg gemacht um in Oggelshausen ihr Probenwochenende abzuhalten. weiter
  • 214 Leser

Namen und Nachrichten

Yu Ogasawara,Masterstudent in Communication Planning and Design aus Japan, erhält den ersten DAAD-Preis der Hochschule Gestaltung (HfG) Schwäbisch Gmünd. Die mit 1000 Euro dotierte Auszeichnung wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst jährlich für außergewöhnliche akademische Leistungen und soziales Engagement internationaler Studierender an weiter
  • 234 Leser

Wochenende bei den Simpsons

Das Herbstlager der Pfadfinder aus Herlikofen war ein voller Erfolg
32 unternehmungslustige Pfadis aus Herlikofen machten sich auf nach Horlachen zum Freizeitheim des CVJM Fellbach, um dort gemeinsam ein Wochenende zu verbringen. weiter
  • 477 Leser

Kurz und bündig

Höhere Steuer Die Vergnügungssteuer in Gmünd wird wohl steigen. Die Mitglieder des Verwaltungsausschusses signalisierten am Mittwoch, dass sie einer „moderaten“ Anhebung zustimmen werden. Bisher zieht die Stadt 15 Prozent der an Spielautomaten eingenommenen Summen ein. Dieser Satz soll auf 20 Prozent ansteigen, zudem soll der Berechnungsmaßstab weiter
  • 248 Leser

Häuser aufwerten

Stadträte unterstützen Förderprogramm
Einhellige Unterstützung im Verwaltungsausschuss fand der Vorschlag der Stadtverwaltung, die Fassadengestaltung in der Innenstadt und der Mutlanger Straße stärker zu fördern. So könne das Stadtbild spürbar aufgewertet werden. weiter
  • 5
  • 369 Leser

Glaubenswege „Knalleridee“

Tourismusverband „Stauferland“ tagte am Mittwoch im Kloster Lorch
„Sie tagen in einem der Wahrzeichen Lorchs“, erinnerte Bürgermeister Karl Bühler am Mittwoch die im Kloster Lorch anwesenden Bürgermeister und Abgeordneten des Tourismusverbandes „Stauferland“. Der Verband koordiniert die touristischen Aktivitäten der um den Hohenstaufen liegenden Gemeinden. Auch in den nächsten Jahren, so Bühler, weiter
  • 227 Leser

Antworten für Eltern von Zappelphilipp und Träumer

Lorch. Zwei Abende zum Thema „Zappelphilipp und Träumer – Kinder mit AD(H)S“ bietet die evangelische Kirchengemeinde Waldhausen in Verbindung mit der evangelischen Erwachsenenbildung im Ostalbkreis. Dabei geht es um Kinder, die ständig auf Hochtouren laufen, sich leicht ablenken lassen, ungeduldig und impulsiv reagieren, unorganisiert weiter
  • 223 Leser

Kurz und bündig

Blick in den Wäschesschrank Im Rahmen der „Museumsstunde am Abend“ der Stadt Weinstadt lädt die Endersbacherin Karin Schimonowitsch am Donnerstag, 15. November, 18.30 Uhr, im Heimatmuseum Pflaster 14 (Stadtteil Endersbach) zum ersten Teil der Reihe „Schatzkammer Wäscheschrank“ vor. Dabei geht es um die Technik mit Nadel und Faden. weiter
  • 228 Leser

Lichtermarkt mit Tanz und Gesang

Am Samstag in Alfdorf
Wenn Rathaus, Schlosspark, Kirche und Dorflinde gesäumt sind von lichtergeschmückten Holzbuden und Ständen, dann ist Lichtermarkt in Alfdorf. Am Samstag laden Gemeinde sowie Gewerbe- und Handelsverein dazu ein. weiter
  • 233 Leser

Mit Pergament und Gänsekiel

Lorch. Seit November gibt es jeden Mittwoch ab 14 Uhr den „kulturellen Kaffeeklatsch“ im Kloster Lorch. Am 21. November geht es unter der Überschrift „Pergament und Gänsekiel“ um die Lorcher Chorbücher. Das Angebot kostet 10 Euro pro Person. Anmeldung unter (07172) 928497 oder per E-Mail an: info@kloster-lorch.com. weiter
  • 483 Leser

Männerkreis und Mission

Lorch. „Ist der christliche Glaube einzigartig im Chor der Religionen?“ fragt der Lorcher evangelische Männerkreis am Montag, 19. November, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Lorch. Dabei geht es unter anderem darum, ob christliche Mission noch zeitgemäß ist. Eingeladen sind auch Frauen, Referent ist Dekan i. R. Seng. weiter
  • 1509 Leser

Oberle-Schau endet

Schorndorf. Die große Doppelausstellung „Männerbilder - Lebensbilder“ in den Galerien für Kunst und Technik sowie im Stadtmuseum Schorndorf zum Andenken an Werner Oberle endet mit einer Führung am Sonntag, 18. November und der Finissage am 20. November. Am Sonntag, 18. November, führt Dr. Beatrice Büchsel ab 15 Uhr ein letztes Mal durch weiter
  • 325 Leser

So ist's richtig

Waldstetten. Im Bericht über die Auftaktsitzung der Wäschgölten hat sich ein Fehler eingeschlichen: Trainerin der Jungwäschweibergarde ist Debora Santangelo. Hilgendorff war ihr Mädchenname. Wir bitten um Entschuldigung. weiter
  • 2050 Leser

Zwischen Käse und Krimi

Die Stuttgarter Buchwochen beginnen / Schweiz als Gastland
Bei der 62. Ausgabe der Stuttgarter Buchwochen präsentieren die Veranstalter ab heute, Donnerstag, das Gastland Schweiz und das Schwerpunktthema „Genussvoll leben“. Dazu und darüberhinaus können die Besucher in ungefähr 25 000 Büchern stöbern. weiter
  • 247 Leser

Bedarfsplanung für Kindergärten

Waldstetten. Über den Kindergartenbedarfsplanung für das Jahr 2013 soll der Verwaltungsausschuss im Waldstetter Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 15. November, entscheiden. Außerdem geht es um die Überprüfung des Wasserzinses sowie der Abwassergebühr für 2013, und eine Änderung des Feuerwehr-Entschädigungssatzes soll vorberaten werden. Die weiter
  • 231 Leser

Schatzsuche und Phantasiereise

Vierte Lesenacht der evangelischen Bücherei in Lorch mit vielfältigem Programm
Zwölf Mädchen und Jungen im Alter zwischen acht und 13 Jahren haben ein Abenteuer gewagt: Sie kamen zur vierten Lesenacht der evangelischen öffentlichen Bücherei in Lorch. weiter
  • 315 Leser

Schulleiterkandidat aus Dubai

Potenzieller Nachfolger von Jörg Traub am Lorcher Gymnasium leitet dort deutsche Schule
In die Nachfolge von Jörg Traub als Schulleiter des Gymnasiums Friedrich II. Lorch kommt Bewegung. Verbunden mit einem nicht alltäglichen Verfahren. Denn der potenzielle Nachfolger ist momentan noch Schulleiter in Dubai. weiter
  • 5
  • 410 Leser

Die Staufer sind Teil der Krippe

„Renninger Krippe“ in Lorch
In diesen Tagen wird in Renningen eifrig für den Aufbau der Krippe im Kloster Lorch gearbeitet. Das Thema soll lauten: „Die Staufer an der Krippe“ – in Anlehnung an 850 Jahre Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 5
  • 222 Leser

Vom See bis auf den Gipfel

Lorch. „Vom Lago Maggiore zu den Eisgipfeln des Monte Rosa“ heißt ein Diavortrag, den die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins am Montag, 19. November, im Bürgerhaus Lorch präsentiert. Reinhold Richter aus Kirchheim/Teck wird diese Gegend präsentieren. Beginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung um 19.15 Uhr, Eintritt frei. weiter
  • 1737 Leser

Badmintonspieler kochen

Einmal im Jahr tauschen die Mitglieder des Badmintonvereins Waldstetten die Schläger in Kochlöffel ein. Zur Begrüßung gab es für die Vereinsmitglieder samt Partnern in der Küche der Barmer/GEK ein erfrischendes Getränk namens „Hugo“. Dabei stellte Martin Zeiler als „Badminton-Chefkoch“ die Menüfolge vor. Spontan bildeten sich weiter
  • 157 Leser

Förderverein „BELISA“ gegründet

Vorstellung des Fördervereins „zu Hause leben - betreut wohnen“ in Böbingen
Dem Bedürfnis älterer Menschen, so lange wie möglich zuhause zu sein, soll der neue Förderverein „BELISA“ gerecht werden. Ins Leben gerufen hat ihn der Elisabethenverein Böbingen, und mit seiner ersten offiziellen Präsentation im Bürgersaal in Böbingen wurde er der Öffentlichkeit vorgestellt. weiter
  • 263 Leser

Gemeinsames Konzert der Vereine

Waldstetten/Wißgoldingen. Wie jedes Jahr am Tag vor dem Volkstrauertag gibt es in der Kaiserberghalle in Wißgoldingen ein gemeinsames Konzert der musizierenden Vereine aus Wißgoldingen. Am Samstag, 17. November, beginnt der Konzertabend in gemütlicher Atmosphäre um 19.30 Uhr. Bereits ab 18 Uhr können sich die Besucher zum Essen einfinden.Den Auftakt weiter
  • 267 Leser

Zwischen Brauchtum und Musik

Familienabend der Albvereins-Ortsgruppe Waldstetten im vollen Saal des „Sonnenhofs“
Ein musikalisch geprägter Familienabend der Albvereins-Ortsgruppe Waldstetten erfreute im proppenvollen Saal des „Sonnenhofs“ von den Kindern der Jungen-Familie-Abteilung bis hin zur Seniorengemeinschaft alle Generationen. weiter
  • 5
  • 268 Leser

„Dufte Zeiten“ in Abtsgmünd

Abtsgmünd. „Dufte Zeiten“ verspricht Sebastian Scheuthle, wenn er zum Kleinkunstabend am Freitag, 16. November, nach Abtsgmünd kommt. Dabei geht es um die Erschwernisse im Umgang mit der Natur, Mitmenschen und mit sich selbst. Durch groteske Mimik stellt Scheuthle den Zusammenhang zwischen gesellschaftlichen Problemen und persönlichen Gemütszuständen weiter
  • 136 Leser

Akkordeonorchester ist „g’scheit“

Akkordeonorchester Böbingen feiert in der Römerhalle das 40-jährige Bestehen
Mit einem großen Jubiläumskonzert feierte das Akkordeonorchester Böbingen sein 40-jähriges Bestehen in der Römerhalle. Dazu spielte auch der Handharmonika Club Schwäbisch Gmünd auf. weiter
  • 294 Leser

Die Bürgermeister lesen vor

Bundesweiter Vorlesetag
Überall in Deutschland wird am 16. November gelesen. Da ist der neunte bundesweite Vorlesetag. Jeder kann mitmachen, an jedem denkbaren Ort. Deutschlands großes Lesefest hält Einzug in den Johanniter-Pflegewohnhäusern im Bereich Rosenstein. weiter
  • 198 Leser

Direkt beim Stromverbrauch

Neue Photovoltaikanlage beim Regenüberlaufbecken Nassen-Lang in Spraitbach
Die Gemeinde Spraitbach zeigt weiter Flagge im Klimaschutz: Sie hat neben den bisherigen fünf kommunalen Photovoltaikanlagen auf eigenen Gebäuden ihre erste Freianlage beim Regenüberlaufbecken Nassen-Lang in Betrieb genommen. weiter
  • 174 Leser

Filmvortrag in Heubach

Heubach. Die Peru Gruppe Heubach lädt am Samstag, 17. November, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Heubach zum Filmabend ein. Thema sind Ecuador und die Galapagosinseln. In ihrem Reisebericht präsentieren die Weltenbummler Ludger und Marlene Kirschey aus Heubach Ecuador.Im zweiten Teil zeigt die Filmreportage die phantastische Tierwelt, der zu Ecuador weiter
  • 212 Leser

Happy End mit Minnie

Familie Rothe-Nagenrauft aus Mutlangen hat ihre Katze nach über drei Monaten Suche wiedergefunden
„Minnie wiedergefunden!“ Diese Mitteilung im Gmünder Anzeiger freute diesen Herbst viele Leser. Seit Mitte Juli wurde die schwarz-weiße Katze in Mutlangen vermisst, jetzt gab es ein Happy End: Minnie ist wieder daheim. weiter
  • 5
  • 291 Leser

Kasernenstuhl noch stabil

US-General Raymond E. Haddock in der Waldstetter Bunker-Ausstellung
„100 Jahre Bismarckkaserne und 25 Jahre Abrüstungsvertrag“, zu diesem Anlass kamen US-General Raymond E. Haddock, die ehemaligen sowjetischen Offiziere Nikolaj Andrjewitsch Skiba und Nikolaj Wasilijewitsch Jegorow, der frühere NVA-Offizier der DDR, Peter Schulz, nach Gmünd. Mit Wolfgang Schlupp-Hauck von der Friedenswerkstatt Mutlangen besuchten weiter
  • 5
  • 284 Leser

Kurz und bündig

Frauenfrühstück: „Genieße den Alltag“ Ein Frauenfrühstück der süddeutschen Gemeinschaft Göggingen beginnt an diesem Donnerstag, 15. November, um 9.15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Leinzell. Die Referentin Irmgard Schülein spricht über das Thema „Genieße den Alltag – Mein Alltag ist Geschenk-Gabe“.Panflötenvirtuose weiter
  • 273 Leser

Musiker erfolgreich

Akkordeonorchester erhält Preise beim Landesmusiktag
Die Akkordeonisten des Akkordeonorchesters Abtsgmünd haben beim Landesmusiktag in Filderstadt Preise eingeheimst. Dort messen sich die besten Nachwuchsakkordeonisten Baden-Württembergs, um die besten Instrumentalisten der jeweiligen Altersgruppen zu ermitteln. weiter
  • 200 Leser

Neuer Starthügel

Skischule im Skiclub Heubach-Bartholomä vorbereitet
Die DSV-Skischule im Skiclub Heubach-Bartholomä ist für die Wintersaison gewappnet: Am Wirtsberg steht ein neuer Starthügel bereit, Ski- und Snowboardkurse am Wirtsberg sind terminiert, und die Skilehrer haben ein neues Outfit. weiter
  • 440 Leser

Was es mit Vitriolbergbau auf sich hat

Interessantes Männervesper der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Ruppertshofen
Viel Interessantes über Vitriolbergbau in Württemberg – insbesondere im Raum Gaildorf und Mittelbronn – erfuhren die Teilnehmer des Männervespers der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Ruppertshofen. weiter
  • 217 Leser

Wasserversorgung in Leinzell

Leinzell. Da das Thema „Wasserversorgung“ in Leinzell immer ein heißes Thema ist, will die Gemeindeverwaltung darüber umfassend informieren. Deshalb lädt sie Interessierte am kommenden Samstag, 17. November, zur Informationsveranstaltung zum Thema Wasser ein. Bei dieser Veranstaltung sollen die Wasserversorgungseinrichtungen, die Steuerung weiter
  • 331 Leser

1000 Euro für die Renovierung

Waldstetten. Der Förderverein der Kirche St. Laurentius Waldstetten e.V. dankt Otto Schabel aus Waldstetten für den Betrag von 1000 Euro. Nach der Renovierung wurde in der Kirche St. Laurentius die umfangreiche Überholung der Orgel abgeschlossen, sodass an Weihnachten 2011 die Gottesdienste wieder mit Orgelbegleitung gefeiert werden konnten. Die Kosten weiter
  • 262 Leser

Sechs neue Speichen

Sechs neue Speichen gibt es am Rad der katholischen Kirche in Wißgoldingen. Die Kirchengemeinde feierte die Aufnahme von sechs neuen Ministrantinnen und Ministranten in der Pfarrkirche. Christine Wranik begleitete die Feier auf der Orgel. Drei Mädchen und drei Jungen legten vor der Gemeinde und vor Pfarrer Klaus Stegmaier das Versprechen ab, künftig weiter
  • 171 Leser

Spektakulärer Weihnachts-Swing

Ab 7. Dezember startet in Aalen-Hofen die traditionelle Christmas-Tour von „Spektakulatius“
Mittlerweile gehören sie zur Aalener Vorweihnachtszeit wie der Nikolaus im Aalener Weihnachtsland: Die acht Musikerinnen und Musiker von „Spektakulatius“ touren nunmehr seit zehn Jahren immer in der Adventszeit durch den Altkreis Aalen und füllen mit ihren Konzerten große Hallen und Kirchen. Das ist in diesem Jahr nicht anders. Auftakt der weiter
  • 603 Leser

Spitzenchor kommt nach Ellwangen

Mit dem Maulbronner Kammerchor unter der Leitung von Prof. Jürgen Budday ist am Samstag, 17. November, um 20 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen einer der international angesehensten Chöre zu Gast. weiter
  • 591 Leser
SCHAUFENSTER
Einführung in das Brahms-RequiemEine Einführung in das zur Aufführung kommende Brahms-Requiem und einen Einblick in die Kompositionswerkstatt Johannes Brahms’ bietet der Oratorienchor Ellwangen an. Willibald Bezler wird mit Klangbeispielen die Besonderheiten des Werkes und des Komponisten beleuchten. Der Einführungsabend beginnt am Montag, 19. weiter
  • 561 Leser

In den Tiefen der Künstlerateliers

Kunstverein Aalen bietet bis Sonntag einen Markt mit Einblicken in die Arbeiten seiner Mitglieder an
In den Räumen des Kunstvereins im Alten Rathaus herrscht derzeit eine etwas andere Atmosphäre: Kunstmappen liegen aus, Werke in verschiedensten Techniken sind auf Tischen und an den Wänden drapiert, Skulpturen aus Holz oder Bronze blicken aus Vitrinen heraus. Es ist Kunstmarkt beim Kunstverein, eine Plattform für Mitglieder des Vereins, bei dem man weiter
  • 429 Leser

Carl Zeiss zahlt Mitarbeitern Erfolgsprämie

19 Millionen Euro
Die Carl Zeiss AG hat das Geschäftsjahr 2011/12 (30.9.) erfolgreich abgeschlossen und beteiligt seine Belegschaft am Erfolg. Insgesamt schüttet der Konzern über 19 Millionen Euro an die Mitarbeiter in Deutschland aus. weiter
  • 4
  • 2244 Leser

Anklage wegen Totschlags

Bluttat in Heidenheim
Zwei Monate nach dem Tod eines 22-jährigen Heidenheimers hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Totschlags gegen einen 21-Jährigen aus Geislingen erhoben. Er soll auf sein Opfer fünf Mal mit einem Springmesser eingestochen haben. weiter
  • 501 Leser
AUS DER REGION
Neue BibliothekHeidenheim. 3564 Quadratmeter Nutzfläche soll das neue Bibliotheksgebäude haben, das die Stadtverwaltung Heidenheim auf dem heutigen Gefängnis-Areal plant. Insgesamt geht man von Baukosten in Höhe von rund 16,5 Millionen Euro aus. Wie die Heidenheimer Zeitung berichtet, ist es ein riesiges Projekt, das die Stadtverwaltung im Herzen der weiter
  • 458 Leser

Durchstich für Anwohner der Salvatorstraße

OB stellt veränderte Pläne vor
OB Richard Arnold hat am Mittwoch die Stadträte informiert, dass nun doch eine Verbindung zwischen Salvatorstraße und der neuen Nepperbergstraße für Autos gebaut werden soll (die GT berichtete bereits am Mittwoch, nachzulesen unter www.tagespost.de). Bislang war nur eine Treppe für Fußgänger vorgesehen. weiter
  • 4
  • 491 Leser

Das Verfahren kritisiert

Räte diskutieren Stelle des Integrationsbeauftragten
Das Verfahren, wie Gmünds neuer Integrationsbeauftragter Hermann Gaugele zu seiner neuen Position kam, er- und hinterfragten am Mittwoch die Stadträte Sebastian Fritz (Linke) und Bilal Dincel (SPD) im Ausschuss. Es gehe hier um einen neuen Stellenzuschnitt, sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und wies die Kritik zurück. weiter
  • 5
  • 459 Leser

In den Herzen verankert

Sepp Baumhauers Leben und Werk wird in einem neuen Bild- und Textband gewürdigt
Es war ein kleines Familientreffen. Die Töchter Monika und Regina Baumhauer, Bruder Peter, Wegbegleiter und Freunde kamen an dem Ort zusammen, der Leben und Kunst Sepp Baumhauers wie kein anderer verbindet: in seinem Atelier, in dem der 2011 Verstorbene bis kurz vor seinem Tod noch tätig war. Ein jetzt neu herausgekommenes Buch dokumentiert Leben und weiter
  • 5
  • 1008 Leser

2013 fehlen noch 8,5 Millionen

Erste Zahlen zum neuen Etat und fester Sparwille bei Räten und Verwaltung
Zwischen Einnahmen und Ausgaben 2013 klafft nach derzeitiger Lage eine Lücke von 8,5 Millionen Euro. Sie soll deutlich kleiner werden, darin sind sich Verwaltung und Gemeinderat einig. Im Haushaltsausschuss nannte Stadtkämmerer René Bantel weitere Zahlen. weiter
  • 423 Leser

Info

Der letzte „Kitsch und Krempel“ der Salvatorfreunde wird am Samstag, 17. November, zwischen 8.30 und 12.30 Uhr in der Goethestraße verkauft. Zudem laden Werner K. Mayer und Dr. Dieter Rodi am Mittwoch, 21. November, um 19.30 Uhr zum Vortrag über den Nepperberg in die VHS. weiter
  • 3329 Leser

Wo der Hopfen am Café wächst

Salvatorfreunde feiern am Mittwoch Richtfest beim Flaig’schen Haus – fast nur Eigenleistung
Und wieder ist ein Stück geschafft: Am Mittwoch feierten die Salvatorfreunde beim Flaig’schen Haus Richtfest. Nach vielen Arbeitsstunden. Mit viel Freude am Wachsen des späteren Cafés. Und, am Mittwoch über Mittag zumindest, mit einem deftigen Stück Leberkäs, einem Briegel und einem Bier. weiter
  • 635 Leser

Mit Skalpell und scharfem Verstand

Der 3. Ostwürttemberger Chirurgentag auf der Kapfenburg richtet sich an Hausärzte, Fachmediziner und Operateure
Hausärzte und Fachmediziner, Internisten und Operateure aus der gesamten Region werden teilnehmen am 3. Ostwürttemberger Chirurgentag am 17. November auf der Kapfenburg. Das Symposium unter dem Titel „Die Chirurgie des Häufigen“ bietet eine Reihe von Fachvorträgen über hoch spezialisierte Eingriffe – aber auch Raum für gesundheitspolitische weiter
  • 5
  • 718 Leser

Automaten für Parkgebühren manipuliert

Zwei Männer festgenommen
Polizeibeamte haben am Dienstag zwei 27 und 29 Jahre alte Männer festgenommen, die im Verdacht stehen Parkscheinautomaten im Stuttgarter Stadtgebiet manipuliert zu haben. weiter
  • 610 Leser

Die Kampfkasse ist gut gefüllt

IG-Metall-Bezirksleiter Hofmann besucht Aalen und das Heubacher Sorgenkind Triumph International
12 000 Mitglieder und zwei Millionen Euro in der Kasse: Die IG Metall in Aalen ist für Arbeitskämpfe oder Protestaktionen wie die der Triumph-Mitarbeiter gerüstet. Bezirksleiter Jörg Hofmann hat am Mittwoch die Aalener IG-Metall-Verwaltungsstelle und das Heubacher Modeunternehmen besucht. weiter
  • 1
  • 1407 Leser

Was Facebook mit uns macht

Der Internet-Profi Philipp Riederle referiert an der Hochschule Aalen
Auf Schwäbisch würde man Philipp Riederle vielleicht ein Käpsele nennen. Im Internet ist er mit seinem Podcast „Mein iPhone und ich“ bereits mit 14 Jahren berühmt geworden. Jetzt ist der 18-Jährige ein gefragter Social-Media-Experte bei Großkonzernen. Auf Einladung der Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg erklärte er am Dienstag in der Aula weiter
  • 3
  • 2743 Leser

Polizeibericht

Stein auf Auto geworfenLorch. Am Mittwochvormittag ist ein fahrendes Auto von einem Stein getroffen worden. Der Chevrolet war gegen 10.30 Uhr auf der B 29 aus Richtung Stuttgart zwischen Lorch-Ost und Gmünd-West, als seine Motorhaube von einem Stein getroffen wurde. Der Fahrer sah rechts, auf Höhe der Überquerung des Beutenbachs, wie sich eine Person weiter
  • 473 Leser

Polizei jagt schwarzes Schaf

Schwäbisch Gmünd. Eineinhalb Stunden lang hielt ein schwarzer Schafbock am Mittwoch die Polizei in Atem. Um 10.20 Uhr meldete eine Anruferin der Polizei das Tier in der Herlikofer Ortsdurchfahrt. Als die Polizei wenige Minuten später dort eintraf, war das Schaf weg, wurde kurz darauf aber im Wohngebiet am Herlikofer Berg gemeldet. Dort trafen die Beamten weiter
  • 780 Leser

Die sprachliche Instanz

Professor Dr. Manfred Wespel ist 70 Jahre alt
GT-Lesern begegnet er jeden Mittwoch im „Wortwechsel“ auf der Kulturseite. Daran soll sich nichts ändern, auch wenn Professor Dr. Manfred Wespel jetzt seinen 70. Geburtstag feierte. weiter
  • 411 Leser

Zweiter Prozess gegen Vater des Amokläufers

Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen beginnt heute nach Berichten des SWR vor dem Stuttgarter Landgericht das Revisionsverfahren gegen den 53-jährigen Vater des Amokläufers von Winnenden. weiter
  • 5
  • 1126 Leser

Kein Interessent für Schlecker-Zentrale

Ehingen. Der Verkauf der Schlecker- Zentrale erweist sich als schwierig. Für die Immobilie im Süden Ehingens gibt es nach Berichten des SWR bisher keinen Interessenten. Das sagte ein Makler, der bundesweit Logistikzentren der einstigen Drogeriemarktkette verkauft. Während sich für die Hochregallager inzwischen potentielle Käufer gemeldet haben, soll weiter
  • 1069 Leser

Laster durchbricht Leitplanke

Kupferzell. Ein Sattelzuglenker befuhr am Dienstag kurz vor 2 Uhr die A6 in Richtung Mannheim. Auf Höhe der Anschlussstelle Kupferzell geriet der Trucker aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Als der Sattelzug an der Leitplanke entlang streifte, lenkte der Trucker ruckartig nach links. Bedingt durch die starke Lenkbewegung verlor weiter
  • 5
  • 909 Leser
KOMMENTAR

Unwürdig

Es ist ein unwürdiges Spiel, das die beiden wichtigsten Vertreter der Region in Berlin – der haushaltpolitische Sprecher der CDU-Bundestagsfraktion, Norbert Barthle, und der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Christian Lange – zurzeit abgeben. Seit Tagen jagt eine Mitteilung die nächste, in denen der eine dem anderen weiter

Mit Muskelkraft und Ideen

Förderverein Schwimmhalle in Leinzell setzt gesteckte Ziele um
Vor einem Jahr, am 18. November 2011, hoben 30 Mitglieder den Förderverein Schwimmhalle Leinzell aus der Taufe. Und bereits jetzt kann von einer Erfolgsgeschichte gesprochen werden. Denn die Mitgliederzahl wurde mittlerweile verdreifacht und manches gesteckte Ziel bereits erreicht. weiter
  • 429 Leser

Neues Gesicht für Pfersbach

Gemeinderat diskutiert geplante Bauarbeiten
„Pfersbach wird in spätestens zwei Jahren ein neues Gesicht haben.“ Das sagte Bürgermeister Peter Seyfried, nachdem der Mutlanger Gemeinderat in seiner gut besuchten Sitzung am Dienstagabend über die geplante Sanierung der Ortsdurchfahrt diskutiert und die Pläne einstimmig abgesegnet hatte. weiter
  • 513 Leser

Keine Sackgasse am Salvator

Nepperberg-Anwohner fürchten viel Verkehr – Stadt schlägt Lösung vor
Bürgermeister Dr. Joachim Bläse will am Mittwoch im Bauausschuss für die Salvatorstraße eine „Lösung präsentieren, mit der alle zufrieden sind“. Dies sagte Bläse auf GT-Anfrage. Das Problem in der Salvatorstraße: Die Anwohner fürchten in der Sackgasse zu viel Verkehr aufgrund einer geplanten Neubebauung. weiter
  • 1
  • 473 Leser

Regionalsport (17)

„Können wieder mithalten“

Schwimmen: Württembergische Kurzbahn-Meisterschaften in Waiblingen
Mit stolz geschwellter Brust kehrte SVG-Trainer Patrick Engel von den Württembergische Kurzbahn-Meisterschaften am Wochenende aus Waiblingen zurück. Seine Schützlinge erzielten jede Menge persönlicher Bestzeiten. Zugleich gab es den verdienten Lohn in Form von Top-Platzierungen. weiter
  • 284 Leser

Stoll holt den Titel

Badminton, Baden-Württembergische Meisterschaft
Laura Stoll von den TSF Gschwend, im Vorjahr nur Zweitplatzierte, sicherte sich bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Jugend in Eggenstein-Leopoldshafen den Titel. Auch ihre Teamkolleginnen zeigten in ihren jeweiligen Altersklassen ansprechende Leistungen. weiter
  • 138 Leser

TSV-Mädels rutschen ab

Tischtennis, Verbandsklasse
Die Mädchenmannschaft des TSV Untergröningen hatte einen Doppelspieltag. Eine Niederlage gegen den Tabellenführer aus Schönmünzach war einkalkuliert. Mit einer Niederlage gegen Witzighausen hatte niemand gerechnet. weiter
  • 139 Leser

Waldstetten überrascht erneut

Schach, Landesliga: Aufsteiger trotzt Spraitbach ein 4:4-Unentschieden ab – Aalen weiterhin ungeschlagen
Auch in der dritten Runde gelang es dem Aufsteiger Waldstetten einem renommierten Gegner einen Punkt abzuknöpfen (4:4 gegen Spraitbach). Chancenlos blieb dagegen Leinzell gegen Aalen. Mit dem wichtigen ersten Saisonsieg gegen Aufsteiger Crailsheim konnte Plüderhausen wieder Selbstvertrauen tanken. weiter
  • 151 Leser

Der Umbruch ist abgehakt

Fußball, 2. Bundesliga: Der VfR Aalen trifft auf den erneut konstant auftretenden SC Paderborn
Der SC Paderborn war vergangene Saison völlig unerwartet ganz nah dran am Aufstieg in die Bundesliga. Es folgte ein radikaler Umbruch, weil diverse Leistungsträger dem Ruf anderer Klubs folgten. Doch mittlerweile hat sich das Team wieder gefestigt. Am Samstag um 13 Uhr ist der SC beim VfR Aalen zu Gast. weiter
  • 204 Leser

Erfolgreich auf heimischer Matte

Judo, Rosensteinpokalturnier: Judozentrum Heubach kämpft sich auf Platz zwei der Teamwertung
Beim Rosensteinpokal des JZ Heubach gingen über 200 Judoka aus über 40 Vereinen des Badischen und Württembergischen Judoverbands an den Start. Das JZ Heubach war mit 17 Judoka vertreten. Diese kämpften sich erfolgreich auf Platz zwei der Teamwertung. weiter
  • 157 Leser

Hilbert: „Ich hatte Glück“

Fußball, Bundesligatrainer: Bettringer mit 250 Punkten Monatsbester im Oktober
Mit vier Punkten Vorsprung hat sich Elias Hilbert aus Bettringen beim Bundesligatrainer-Gewinnspiel der GT und SchwäPo den Sieg im Monat Oktober gesichert. Zu verdanken hat er den Erfolg vor allem seiner Offensive. weiter
  • 196 Leser

LG-Mädels nur schwach vertreten

Leichtathletik, Bestenliste U20
Mit nur vier Nennungen ist die LG Staufen in der Deutschen Bestenliste 2012 der Weiblichen Jugend U 20 relativ schwach vertreten. Seit 2006 ist dies die geringste Anzahl für die Rot-Weißen. weiter
  • 5
  • 234 Leser

Zwölf TSF-Spieler qualifizieren sich

Badminton, Regionalrangliste
Die letzte Regionalrangliste der Jugend meisterten 15 Spieler der TSF Gschwend in Rudersberg mit Bravour. Die Qualifikation für die Bezirksranglisten steht für einige Gschwender fest. weiter
  • 158 Leser

Nur Leinzell in Normalform

Schach, Kreisklasse
Die dritte Runde brachte einige überraschende Ergebnisse. Während Gmünd IV verlor, zeigte sich nur Leinzell beim Sieg gegen Grunbach V in Normalform. weiter
  • 150 Leser

Alte Hasen trainieren junge Hüpfer

Fußball, Nachwuchsarbeit: Sieben Verbandsligaspieler sind Trainingsleiter für den Normannen-Nachwuchs
Das gab es in der langen Geschichte der Normannia so noch nie, zumindest nicht in dieser Größenordnung: Gleich sieben Spieler des Verbandsligakaders der ersten Mannschaft des FC Normannia Gmünd trainieren aktiv Normannia Jugendmannschaften. weiter
  • 459 Leser

Radeln für Kinder

Indoor-Cycling: 8. Marathon des RRC Petticoat
Ein besonderes Ambiente hatte der 8. Indoor Cycling Marathon des RRC Petticoat. Zusammen mit dem Fitness-Center „Five“ des TV Wetzgau und dem TV Mögglingen konnten über 1200 Euro eingeradelt werden. Der Erlös geht an den Waldkindergarten Schönblick. weiter
  • 249 Leser

C-Juniorinnen des FCN oben auf

Zehn Spiele, 101:11 Tore. So lautet die Bilanz der C-Juniorinnen des 1.FC Normannia Gmünd in der Quali-Staffel 1 des Bezirks Kocher-Rems. Bei nur einer Niederlage dominierten die Mädels um Trainer Bernd Schoch ihre Gruppe und gewannen mit großem Vorsprung. Im letzten Spiel gegen den FC Eschach knackten die C-Mädels mit einem 12:0-Sieg die 100-Tore-Marke. weiter
  • 357 Leser

Finalregen für Gmünd

Tanzen, 4. Cannstatter Tanzsporttag: Drei Pokalplatzierungen für den TC Rot-Weiß
Zum wiederholten Mal hat der Casino Club Cannstatt zum Cannstatter Tanzsporttag geladen. Geboten wurde ein Startangebot von der D- bis zur B-Klasse Standard und von der D- bis zur A-Klasse Latein. Drei Paare des TC Rot-Weiß nahmen teil und tanzten sich bis in die Finalrunden. weiter
  • 153 Leser

SV Hussenhofen tütet die Meisterschaft ein

Die D-Junioren des SV Hussenhofen hatten bereits einen Spieltag vor Schluss die Meisterschaft der Kreisstaffel, Qualistaffel 3 eingetütet und steigen somit in die Leistungsstaffel auf. Die Mannschaft der Trainer Oliver Zaksek und Sasa Dimoski konnte bis auf ein Unentschieden gegen Waldstetten alle Spiele gewinnen. Somit steht am Ende von zehn Spielen weiter
  • 225 Leser

Überregional (90)

"Bundesländer sind eine Erpresserbande"

Birgit Homburger will die FDP mit klaren Ansagen aus dem Tief führen
Die FDP-Landeschefin Birgit Homburger ist keine Frau der leisen Töne, was sie auch intern anecken lässt. Mit Blick auf die Bundestagswahl bläst sie zur Attacke - mit offenem Visier auch Richtung Partei. weiter
  • 299 Leser

"Mr. Windows" verlässt Microsoft

Ist das neue Betriebssystem ein Flop?
Steven Sinofsky wurde als Nachfolger von Microsoft-Chef Steve Ballmer gehandelt. Jetzt geht "Mr. Windows" - kurz nach dem Start von Windows8. weiter
  • 484 Leser

Anleger sind Gesellschafter

Geschlossene Immobilienfonds investieren zwei- bis dreistellige Millionen-Eurobeträge in ein oder mehrere Bauprojekte wie Bürogebäude, Hotels, Einkaufszentren oder Studentenwohnheime. Die Häuser werden mit Geld von Anlegern und Krediten finanziert. Ist genügend Geld zusammengekommen, werden keine neuen Anleger mehr aufgenommen. Der Fonds wird geschlossen. weiter
  • 420 Leser

Auf einen Blick vom 14. November

FUSSBALL TESTSPIELE FC Markt Schwaben - FC Bayern 0:6 (0:5) SV Rödinghausen - Werder Bremen1:5 (1:4) 3. LIGA, 15. Spieltag RW Erfurt SV Babelsberg 1:1 (0:1) Tore: 0:1 Opper (5.), 1:1 Möckel (90.+3). - Zuschauer: 4964. Stuttg. Kickers Unterhaching 0:0 Zuschauer: 3100. 1VfL Osnabrück 17113326:1236 2Preußen Münster 17105231:1435 3Arm. Bielefeld 1795325:1732 weiter
  • 345 Leser

Aufstand gegen die Arroganz

Der Protest gegen Argentiniens Präsidentin Cristina Kirchner wird stärker
Von einer Wirtschaftskrise blieb Argentinien zuletzt verschont. Dennoch ist das Volk unzufrieden: Korruption, Inflation und Kriminalität sind auf dem Vormarsch. Die Protestbewegung gewinnt an Zulauf. weiter
  • 361 Leser

Ausreden zählen nicht

Jogi Löw erwartet in Amsterdam einen positiven Abschluss des EM-Jahres
Jammern gibt"s nicht. Joachim Löw hält trotz der riesigen Personalprobleme an seiner Offensiv-Philosophie fest und nimmt für den Länderspiel-Kracher in den Niederlanden seine EM-Reservisten in die Pflicht. weiter
  • 379 Leser

Bewegende Bilder

Das Museum zur Geschichte von Christen und Juden in Laupheim
Im Poesiealbum der jüdischen Schülerin Clara Einstein aus dem Jahr 1886 grüßen nur jüdische Mitschülerinnen. Im Poesiealbum eines jüdischen Mädchen von 1912 haben sich hingegen auch christliche Freundinnen verewigt. Und im Poesiealbum von 1915 prangt "Deutschland, Deutschland, über alles" - selbstverständlich, denn zu der Zeit lassen in den Schützengräben weiter
  • 4
  • 324 Leser

Bürgermeister verliert Pension

Der Ex-Bürgermeister von Haigerloch im Zollernalbkreis verliert seine Pension. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Mannheim sprach dem vorbestraften Ruheständler die Bezüge ab. Somit endete der langjährige Kampf von Roland Trojan um seine Versorgungsbezüge mit einer Niederlage. Trojan war 2006 wegen Betrugs, Untreue und Vorteilsnahme zu 22 Monaten Haft weiter
  • 322 Leser

Chusovitina turnt doch noch weiter

Der Rücktritt hat sich angedeutet: Vizeweltmeister Philipp Boy wird voraussichtlich am 1. Dezember in Stuttgart sein Karriereende verkünden. Wie der Deutsche Turner-Bund (DTB) mitteilte, will sich Boy im Rahmen des DTB-Pokals zu seiner Karriereplanung äußern. Völlig überraschend hat sich dagegen Oksana Chusovitina entschieden, ihre Turn-Laufbahn trotz weiter
  • 355 Leser

Darmleiden: Lindsey Vonn gibt Rätsel auf

Olympiasiegerin Lindsey Vonn hat sich aus bislang rätselhafter Ursache im Krankenhaus untersuchen lassen. Die Alpin-Gesamtweltcupsiegerin fühle sich krank und habe sich in Vail im US-Bundesstaat Colorado medizinischen Tests unterzogen, berichtete ein Sprecher des US-Skiteams. Ein Klinikmitarbeiter berichtete dann gestern Abend von einem "ernsten Darmleiden", weiter
  • 377 Leser

Der Beste unter den fabelhaften Vier

Tennis: Djokovic krönt seine glänzende Saison mit Finalsieg gegen Federer
Novak Djokovic gewann den Jahresabschluss in London gegen Maestro Federer. Für den Schweizer, die 17 000 Fans und seinen kranken Vater ist der Serbe damit endgültig der beste Spieler der Saison. weiter
  • 355 Leser

Der Zeitung FR droht das Aus

Der traditionsreichen Tageszeitung "Frankfurter Rundschau" (FR) droht das Aus. Das Druck- und Verlagshaus Frankfurt hat beim Frankfurter Amtsgericht Insolvenzantrag gestellt. Dies teilten die Gesellschafter der Zeitung mit. Im ersten Halbjahr habe es "massive Umsatzverluste im Anzeigen- und Druckgeschäft" gegeben. Hintergrund des Insolvenzantrages sei, weiter
  • 391 Leser

Deutsche wollen mehr arbeiten

Millionen von Erwerbstätigen in Deutschland wollen einer Umfrage des Statistischen Bundesamtes zufolge mehr arbeiten. Rund 3,7 Mio. Erwerbstätige in Deutschland zwischen 15 und 74 Jahren hätten sich 2011 mehr Arbeit gewünscht, teilte die Statistikbehörde mit. Diese wollten ihre wöchentliche Arbeitszeit um durchschnittlich 11,5 Stunden erhöhen. Zugleich weiter
  • 462 Leser

Diamant unter dem Hammer

Historischer Edelstein ist 15 Gramm und Millionen Euro schwer
Der 76,02 Karat schwere Erzherzog Joseph Diamant ist ein berühmter Edelstein. Der funkelnde Stein war gestern bei Christies im Angebot. weiter
  • 329 Leser

Die BBC

Die British Broadcasting Corporation (BBC) gehört zu den größten und angesehensten Rundfunkanstalten der Welt. In Großbritannien produziert die öffentlich-rechtliche Anstalt ein gebührenfinanziertes Radio- und Fernsehprogramm, das "informieren, bilden und unterhalten" soll. Zur BBC gehören unter anderem zehn landesweite Fernsehkanäle und zehn landesweite weiter
  • 351 Leser

Die schwer durchschaubare Rentenformel

Erst 2014 können auch die Senioren im Westen auf eine deutliche Erhöhung hoffen
Im Wahljahr 2013 dürfte die Rentenerhöhung im Westen mager ausfallen, im Osten deutlich üppiger. Erst 2014 sollte es besser aussehen - eine Folge der komplizierten Berechnung, die schwer durchschaubar ist. weiter
  • 571 Leser

Digitale Wirtschaft nur im Mittelfeld

Deutschlands digitale Wirtschaft hat in einem 15-Länder-Vergleich Platz sechs belegt. Dies teilte TNS Infratest und das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) auf dem Nationalen IT-Gipfel in Essen mit. Unangefochtener Spitzenreiter sind demnach die USA mit 76 Punkten. "Deutschlands digitale Wirtschaft ist auf einem guten Weg, kann aber deutlich weiter
  • 441 Leser

Durchblick für Verbraucher

Zum neuen Verbraucherinformationsgesetz, seit 1. September gültig, gehört eine Informationspflicht der Behörden. Stellen die Kontrolleure Grenzwertüberschreitungen bei untersuchten Lebensmitteln oder andere gravierende Verstöße fest, müssen die öffentlich gemacht werden für die Verbraucher. Erhebliche oder wiederholte Verstöße gegen Hygienevorschriften weiter
  • 333 Leser

Ein Diener für die Queen

Bundespräsident Joachim Gauck hat der britischen Königin Elizabeth II. seinen Antrittsbesuch abgestattet. Gemeinsam mit seiner Partnerin Daniela Schadt (links) wurde er von der Queen und ihrem Ehemann Prinz Philip (rechts) im Londoner Buckingham-Palast empfangen. Bei den Gesprächen ging es auch um das deutsch-britische Verhältnis und die Haltung zur weiter
  • 1011 Leser

Entlastung fürs Punktekonto von Autofahrern

Verkehrssünder sollen bereits in Flensburg gespeicherte Punkte für leichtere Delikte gelöscht bekommen. Erfasst werden sollen künftig nur Verstöße, "die eine direkte Bedeutung für die Sicherheit des Straßenverkehrs haben", wie es in einem Referentenentwurf des Bundesverkehrsministeriums zur geplanten Reform des Punktesystems heißt. Eine generelle Amnestie weiter
  • 373 Leser

EU für 2013 ohne Etat

Letzter Verhandlungsversuch in Brüssel geplatzt
Die Verhandlungen zwischen EU-Ländern und Europaparlament über das EU-Budget für das kommende Jahr sind gescheitert. Ein letzter Verhandlungsversuch platzte gestern Abend. Die Delegation des Europaparlaments verließ die Beratungen mit den Vertretern der EU-Länder. Die EU-Kommission muss nun einen neuen Haushaltsentwurf für 2013 vorlegen. Die Positionen weiter
  • 287 Leser

Formel 1 will den US-Markt erobern

Grand-Prix-Zirkus landet in Texas
Die Formel 1 kehrt nach fünf Jahren in die USA zurück. Mit dem Rennen in Austin will der Grand-Prix-Zirkus endlich den US-Markt knacken. weiter
  • 376 Leser

Fragezeichen um Nowitzkis Gesundheit

Das Fehlen von Dirk Nowitzki macht sich bei den Dallas Mavericks nun doch immer stärker bemerkbar. Nach ihrem überraschend guten Saisonstart mit vier Siegen aus den ersten fünf Spielen kassierten die Mavs am Montag (Ortszeit) beim 82:90 gegen die Minnesota Timberwolves bereits die dritte Niederlage in Serie. Und Besserung ist nicht in Sicht, droht doch weiter
  • 362 Leser

Frau Bosch lässt es krachen

Als Sprengmeisterin betätigte sich gestern die Reutlinger Oberbürgermeisterin Barbara Bosch. Mit der Detonation am Hausberg Achalm eröffnete sie mit Verkehrsminister Winfried Hermann (links hinter ihr) die Bohrarbeiten für den Scheibengipfeltunnel. Die 1,9 Kilometer lange Röhre soll Reutlingen frühestens 2017 vom Verkehr entlasten. Foto: Klaus Franke weiter
  • 1086 Leser

Fördertopf bis 2019

Über das Bundesprogramm nach dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz fördert der Bund Infrastrukturvorhaben des öffentlichen Personennahverkehrs wie Stadtbahn- oder S-Bahnprojekte. Bund, Land und kommunale Ebenen teilen sich die Kosten. 2019 läuft das Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz aber aus, eine Folge der Föderalismusreform. Wie die Förderung weiter
  • 917 Leser

Geschmacksverstärker braucht er nicht

Vor 150 Jahren wurde Gerhart Hauptmann geboren - Armin Petras zeigt "Bahnwärter Thiel"
Armin Petras, Intendant des Maxim-Gorki-Theaters, zeigt zum 150. Geburtstag von Gerhart Hauptmann eine Bühnenfassung der Novelle "Bahnwärter Thiel". Hauptmann sei mehr als ein Naturalist gewesen. weiter
  • 279 Leser

Grün-Rot fordert härtere Strafen bei Doping

Baden-Württemberg will über den Bundesrat härtere Strafen für Doping im Profisport durchsetzen. Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) sprach sich in Stuttgart dafür aus, einen neuen Straftatbestand Sportbetrug einzuführen, um Berufssportler bestrafen zu können, die gedopt an einem Wettkampf teilnehmen. Die bisherigen Gesetze reichten nicht aus, weiter
  • 325 Leser

Höchstes Einkommen künftig niedriger

Auf veränderte Gehaltsstrukturen müssen sich Flugbegleiter einstellen, die neu zur Lufthansa kommen. Sie erhalten zwar höhere Einstiegsgehälter und in den ersten Jahren stärkere Anhebungen als bislang. Allerdings sind die Endgehälter niedriger. Das Einstiegsgehalt für einen Flugbegleitet liegt künftig bei 1670 Euro nach bislang 1533 Euro. Als Höchstgehalt weiter
  • 562 Leser

Knapp ins Plus gerettet

Viel Negatives ist bereits in den Kursen eingepreist
Der Dax hat sich gestern nach einem schwankenden Handelsverlauf doch noch knapp ins Plus gerettet. Mit Rückenwind der soliden New Yorker Börsen konnte der Leitindex seine zwischenzeitlichen Verluste von mehr als 1 Prozent ausgleichen. Am Markt war von einer Gegenbewegung die Rede, zumal viel Negatives bereits in den Kursen eingepreist sei. Zuvor hatten weiter
  • 457 Leser

KOMMENTAR · BAYERN: Angezählte Ministerin

Beate Merk gilt als etwas farblose und für bajuwarisches Verständnis allzu glatte Vertreterin in Horst Seehofers Kabinett. In Affären jeglicher Art, Skandale oder auch nur Skandälchen war die aus Göppingen stammende Spitzenjuristin mit steiler Karriere in Bayern bisher nicht verwickelt. Jetzt ist sie zumindest in eine äußerst heikle Situation geraten. weiter
  • 314 Leser

KOMMENTAR · RENTE: Eingriff mit Folgen

Zwanzig Millionen Rentner sind auch zwanzig Millionen Wähler. Daher dürfte es die schwarz-gelbe Koalition höchst ungern hören, dass die Rentenerhöhung ausgerechnet im Wahljahr 2013 im Westen mit voraussichtlich etwa einem Prozent mager ausfällt. Die Inflation ist doppelt so hoch. Zusätzliche Brisanz bekommt das Ganze, weil die Rentner im Osten mit einem weiter
  • 356 Leser

KOMMENTAR: Beiden Seiten ist gedient

Wenn beide Seiten nur zähneknirschend zustimmen, scheint der Vermittler viel richtig gemacht zu haben. Der ehemalige Wirtschaftsweise Bert Rürup hat seinen ersten Job als Schlichter offensichtlich alles andere als schlecht erledigt. Und dies in einer höchst komplizierten Materie, die Lufthansa und die Flugbegleiter von Ufo in mehr als 20 Monaten dauernden weiter
  • 422 Leser

Königlicher Dackelverschleiß

Dänemarks Regentin Margrethe betrauert wieder mal einen Hofhund
Das dänische Regentenpaar betrauert wieder einmal einen toten Dackel. Seit Jahrzehnten spielen die kurzbeinigen Hofhunde eine wichtige Rolle für Königin Margrethe und ihren Gemahl, Prinz Henrik. weiter
  • 337 Leser

Land und Bahn bei Filderbahnhof weit auseinander

Zwischen den Vorstellungen des Landes und der Bahn zur Finanzierung möglicher Mehrkosten beim Bahnprojekt Stuttgart 21 liegen Welten: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) umriss mit der Summe 24 Millionen erstmals eine Größenordnung, bei der das Land eine Beteiligung an den Zusatzkosten für einen neuen S-21-Filderbahnhof erwägen könnte. Die weiter
  • 255 Leser

Land öffnet Kasse für Nahverkehr

Die baden-württembergische Landesregierung stockt trotz der angespannten Haushaltslage bis 2019 die Mittel für vom Bund mitfinanzierte Nahverkehrsprojekte kräftig auf. Am Montagabend haben die Koalitionsspitzen beschlossen, zur Umsetzung von vier bislang nicht gesicherter Straßen- und Stadtbahnprojekte im Land bis 2019 insgesamt 70 Millionen Euro zuzuschießen. weiter
  • 382 Leser

Lasche Vorschriften und Kontrollen

Im Südwesten sind hunderte Patientinnen von dem bundesweiten Silikon-Skandal betroffen. Laut einer Abschlussbilanz des Sozialministeriums sind insgesamt 1587 minderwertige Kissen bei 887 Frauen eingesetzt worden. Am stärksten betroffenen war der Regierungsbezirk Karlsruhe mit 711 Fällen und 1302 Implantaten, am wenigsten der Bezirk Stuttgart mit 27 weiter
  • 463 Leser

Leben und Werk

Als Gerhard Hauptmann wird er am 15. November 1862 in Schlesien geboren - die Schreibweise des Vornamens ändert er später. Eine Ausbildung als Landwirt bricht er ab und besucht die Kunstschule in Breslau - ohne Erfolg. 1881 veröffentlicht er sein erstes Gedicht. Nach Aufenthalten in Rom und Dresden zieht er 1885 nach Berlin, um Schriftsteller zu werden. weiter
  • 299 Leser

LEITARTIKEL · AUTOINDUSTRIE: Starre Achse

Wer sich früher als Deutscher im Sommer nach Süden aufmachte, konnte auf dem Brenner-Pass jede Menge Autos mit dampfenden Kühlern am Straßenrand sehen. Heute baut die Autoindustrie zuverlässigere, haltbarere Wagen. Die Berg- und derzeitige Talfahrt der Branche hat dennoch mit unzureichender Technik zu tun, mit der Weltwirtschaft, aber auch mit Verkrustung, weiter
  • 368 Leser

Lernen, wie Spieler ticken

Im Trainerjob rücken soziale und kommunikative Kompetenz zunehmend in den Fokus
Der Trainer und der Erfolg - das ist ein problembehaftetes, oft verengt erörtertes Thema. Muss das immer einer wie Jürgen Klopp sein? Beim 6. Ballspiel-Symposium in Karlsruhe gab es erhellende Antworten. weiter
  • 447 Leser

Leute im Blick vom 14. November

Jan Böhmermann ZDFkultur-Moderator Jan Böhmermann (31) will sich auf lange Sicht nicht mit seinem Publikum im Spartenkanal zufriedengeben. "Ich habe keinen Bock, mit Nischenproduktionsbudget eine Nischenproduktion für ein Nischenhonorar zu machen, das ist natürlich unbefriedigend", sagte der Talkmaster ("Roche und Böhmermann") dem Magazin "Neon". "Damit weiter
  • 360 Leser

Mal ordentlich das Opfer spielen

Bürgermeister zu Geldstrafe verurteilt - Anschlag selbst inszeniert
Der Bürgermeister der Schwarzwald-Gemeinde Rickenbach wird verurteilt, weil er ein Attentat auf sich selbst inszeniert hat. Er sieht sich als Opfer einer Intrige. Und kämpft weiter gegen sein Dorf. weiter
  • 312 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 104,15 4501-5500 l 95,50 1501-2000 l 101,55 5501-6500 l 94,94 2001-2500 l 98,12 6501-7500 l 94,57 2501-3500 l 97,15 7501-8500 l 94,32 3501-4500 l 96,20 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge weiter
  • 469 Leser

Millionenschwere Edelsteine

Mai 2012: Einer der historisch bedeutendsten Edelsteine der Welt, der "Beau Sancy" aus dem Besitz der Preußenkönige, wird bei Sotheby"s in Genf für 7,5 Millionen Euro versteigert. April 2012: Der neunkarätige Diamant "Clark Pink" aus dem Nachlass der US-Millionärin Huguette Clark erzielt 15,7 Millionen Dollar (11,9 Millionen Euro). Mehr wurde in Amerika weiter
  • 365 Leser

NA SOWAS . . . vom 14. November

Sicherheitspanne im Londoner Tower: In die Festung mit dem Ruf eines Hochsicherheitstrakts ist ein Unbekannter eingebrochen. Er hat Schlüssel für ein Restaurant und die Zugbrücke gestohlen. Ins Innere - und zu den Kronjuwelen - schaffte er es aber nicht. Das gelang zuletzt vor 341 Jahren einem Oberst, der einen Wächter erstach, eine Krone mit dem Hammer weiter
  • 277 Leser

NOTIZEN vom 14. November

Unwetter in der Toskana Mindestens vier Menschen sind bei Unwettern in der Toskana ums Leben gekommen. Drei Tote seien gestern morgen in einem Auto gefunden worden, das am Vorabend von einer Brücke in der Gegend von Manciano gestürzt war, teilten Rettungskräfte mit. Ebenfalls im Süden der Toskana starb am Montag ein 73-Jähriger, als er in Capalbio in weiter
  • 301 Leser

NOTIZEN vom 14. November

Prozess um Polke-Bilder Vor dem Landgericht Hildesheim hat gestern der Prozess um den Diebstahl von 16 Bildern des Malers Sigmar Polke begonnen. Ein 58-Jähriger aus dem niedersächsischen Bodenwerder muss sich wegen Hehlerei verantworten. Er soll die Werke mit einem Schätzwert von 1,5 Millionen Euro bei Kunsthändlern und Galeristen für 200 000 und 250 weiter
  • 279 Leser

NOTIZEN vom 14. November

Keine Schmähkritik Eine Person in einer öffentlichen Auseinandersetzung als "rechtsradikal" zu bezeichnen, ist von der Meinungsfreiheit gedeckt. Eine solche Bezeichnung sei ein Werturteil und keine Schmähkritik, wenn nicht die Intim- und Privatsphäre des anderen verletzt werde und es bei dem Werturteil um eine Auseinandersetzung in der Sache gehe, heißt weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN vom 14. November

Sauter löst Baierl ab Fußball: Trainerwechsel beim Regionalligisten SSV Ulm 1846. Stephan Baierl (36) wurde nach sechs Spielen ohne Sieg beurlaubt. Nachfolger beim Tabellenzehnten wird Paul Sauter, der Präsident der Spatzen. Der 64-Jährige, der als Cheftrainer die Meisterschaft in der Oberliga geschafft hatte, geht in seine fünfte Amtszeit als Coach weiter
  • 310 Leser

NOTIZEN vom 14. November

Bombe entschärft Gundelfingen - Experten haben in Gundelfingen bei Freiburg eine 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe entschärft. Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich dabei um einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg, der in der Nähe eines Gewerbegebietes entdeckt worden war. Für die Entschärfung sperrte die Polizei einen Teil der Bundesstraße weiter
  • 290 Leser

NOTIZEN vom 14. November

Allianz überlebt mit wenig Deutschlands größter Lebensversicherer Allianz schließt selbst bei dauerhaft niedrigen Zinsen eine Schieflage aus. "Wir könnten mit einem Wiederanlagezins von 1,5 Prozent überleben", sagte Finanzvorstand Maximilian Zimmerer. Dies gelte praktisch für die Ewigkeit. Zuletzt konnte die Allianz das Geld der Deutschland-Sparte noch weiter
  • 441 Leser

Ortstermin mit Klotz am Bein

Rücktrittsforderungen gegen Bayerns Justizministerin Beate Merk
Fast sieben Jahre nach der Zwangsunterbringung eines Nürnbergers in der Psychiatrie bringen interne Bank-Unterlagen die bayerische Justizministerin in Not. Beate Merk soll gelogen haben. weiter
  • 398 Leser

Platini-Vorschlag: EM in mehreren Ländern

Fußball-Euro 2020: Drei Spiele in Deutschland?
Der Vorschlag des Uefa-Präsidenten Michel Platini, die Fußball-EM 2020 in mehreren Ländern auszutragen, nehmen Gestalt an. weiter
  • 379 Leser

POLITISCHES BUCH: Auf dem Weg nach unten

Die frühere Redakteurin beim Hessischen Rundfunk, Kathrin Fischer, beobachtet das Lebensgefühl der heute 40- bis 50-Jährigen. Diese Vertreter der deutschen Mittelschicht erlebten in der Kindheit ein hohes Maß an Wohlstand und erkennen nun, dass ihr Weg nach unten geht. Fischers Buch spiegelt den frustrierten Blick einer Generation gut ausgebildeter weiter
  • 308 Leser

Prozess um Billig-Brustimplantate

Fehlerhaftes Silikon: Gericht sieht keine Mitschuld bei Behörden und dem Tüv
Tausende Frauen haben das Billig-Silikon des französischen Herstellers PIP in die Brust bekommen. Jetzt gibt es den ersten Prozess in Deutschland. Für die Klägerin und andere Betroffene sieht es nicht gut aus. weiter
  • 414 Leser

RANDNOTIZ: Gestatten, Gauck

Ich muss nicht mehr extra vorgestellt werden", summierte einmal Königin Elizabeth II. die Vorteile ihrer langen Amtszeit. Mit den meisten Staatsoberhäuptern jedoch, die sie im Buckingham Palast empfängt, können die Briten kaum etwas anfangen. Auch Joachim Gauck klingt für sie exotisch, ebenso wie sein indonesischer Kollege Susilo Bambang Yudhoyono, weiter
  • 275 Leser

Rat von Experten zur krisensicheren Altersvorsorge

Das anhaltend niedrige Zinsniveau wird zur Belastung für die Altersvorsorge und damit auch für den Klassiker der Vorsorge, die Lebensversicherung. Doch was können Verbraucher tun? Wer den gewohnten Lebensstandard im Rentenalter behalten will, muss privat vorsorgen. Die gesetzliche Rente wird dafür nicht reichen. Die Palette der Produkte ist groß. Sie weiter
  • 456 Leser

Rechnungshof fordert Koalition zum Sparen auf

Der Bundesrechnungshof hat die schwarz-gelbe Koalition zu größeren Sparanstrengungen aufgefordert. Der Defizitabbau müsse stärker vorangetrieben werden. Angesichts der Risiken der Euro-Schuldenkrise sollte die Bundesregierung in stärkerem Maße finanzielle Vorsorge treffen, sagte Rechnungshof-Präsident Dieter Engels gestern bei der Vorlage des Jahresberichts. weiter
  • 285 Leser

Renten-Plus im Osten höher

Schätzung für 2013: Ein Prozent mehr in den alten Ländern, drei in den neuen
Die Renten steigen Mitte 2013 im Westen voraussichtlich um etwa ein Prozent, im Osten dagegen dreimal so stark. Das sorgt für Diskussionen. weiter
  • 263 Leser

Riesling und Eiswein für Asiaten

Einkaufsberater hilft Chinesen beim Shoppen am Frankfurter Flughafen
Immer lächeln! Wasim Hussain hilft chinesischen Fluggästen am Frankfurter Flughafen, sich mit Parfüm, Wein und Schokolade einzudecken - auch in fließendem Mandarin. Chinesen sind konsumfreudig. weiter
  • 5
  • 448 Leser

Schmuddel-Wirt bleibt anonym Gericht verbietet der Stadt Pforzheim Veröffentlichung

Die Stadt Pforzheim darf eine Gaststätte, in der Hygienemängel festgestellt worden sind, vorläufig nicht im Internet nennen. Das Karlsruher Verwaltungsgericht gab dem Eilantrag des Gastwirts gegen die Veröffentlichung statt. Die Richter zweifeln an der Rechtmäßigkeit der Warnhinweise, die den Verbraucherschutz verbessern sollen. Seit September werden weiter
  • 5
  • 288 Leser

So wollen sie spielen

Niederlande - Deutschland (heute, ARD/20.30 Uhr) Niederlande: Krul (Newcastle Utd./24 Jahre/4 Länderspiele) - Van Rhijn (Ajax Amsterdam/ 21/4), Heitinga (Everton/28/84), Vlaar (Aston Villa/27/13), Martins Indi (Fey. Rotterdam/20/5) - Van Ginkel (Vitesse Arnheim/19/0), Nigel de Jong (AC Mailand/27/66) - Robben (FC Bayern/28/62), Van der Vaart (Hamburger weiter
  • 343 Leser

Sorge um Timoschenko

Die ukrainische Opposition um Boxweltmeister Vitali Klitschko hat die inhaftierte Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko aufgerufen, ihren Hungerstreik zu beenden. "Die Ukraine, Ihre Familie und wir alle brauchen Sie", heißt es in einem Papier, das Timoschenkos Vaterlandpartei, Klitschkos Partei Schlag und die rechtspopulistische Swoboda (Freiheit) veröffentlichten. weiter
  • 284 Leser

STICHWORT · RECHNUNGSHOF: Unsinnige Projekte

Der Bundesrechnungshof macht auch in diesem Jahr eine Reihe von Einsparvorschlägen für den Bund im Umfang von bis zu 1,5 Milliarden Euro. Eine Auswahl der Empfehlungen: Seit zwölf Jahren beabsichtige die Bundeswehr, 65 Luftkissenfahrzeuge zu kaufen, die zu Wasser und zu Land einsetzbar sein sollen. Kosten: 20 Millionen Euro. Bis heute sei es nicht gelungen, weiter
  • 380 Leser

Strategien für Trainer und wie sie im Alltag umgesetzt werden

Konsequenz: Fußballtrainer-Urgestein Rolf Schafstall hat von seinen Spielern stets diszipliniertes Verhalten gefordert. Nach dem Training war er immer der Erste, der an der Pilsbar auftauchte. Konsequentes, vorbildhaftes Verhalten sieht anders aus. Transparenz: Vor ein paar Jahren stand für Jamilon Mülders, den Hockey-Coach der deutschen U 21, kürzlich weiter
  • 336 Leser

Trauer beim ZDF: Schöpfer der Mainzelmännchen ist tot

Grafiker Wolfgang Gerlach starb im Alter von 84 - Trickfiguren vor fast 50 Jahren entwickelt
"Gud"n Aaamd" - ein Millionenpublikum hat er mit seinen Trickfilmfiguren zum Lachen gebracht: Wolf Gerlach, der Schöpfer der Mainzelmännchen. Nun ist der Grafiker im Alter von 84 Jahren gestorben. weiter
  • 362 Leser

Trinkwasser wird teurer

Versorger lassen Kunden für erhöhte Energieumlage zahlen
Die Energiewende kostet die Bürger viel Geld: Nicht nur der Strompreis steigt, auch das Wasser wird teurer. Das gilt sowohl für Kunden der Bodensee-Wasserversorgung als auch der Landeswasserversorgung. weiter
  • 412 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball, Futsal-WM in Thailand Viertelfinale ab 10.00 Fußball, Auf dem Weg zur U-19-EM 2013 TestspielinKehl:Deutschland-Frankreich ab 14.00 TestspielinBochum:Deutschland-Türkei ab 17.30 SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neueste vom dt. Profi-Fußball ab 18.30 Motorsport News Überblick zu den aktuellen Geschehnissen aus der Welt des Motorsports weiter
  • 311 Leser

U 21 freut sich aufs Fußball-Fest

Letzter Auftritt für die deutschen U-21-Junioren in diesem Jahr: In Bochum trifft die DFB-Auswahl heute (18 Uhr/Eurosport) auf die Türkei. Ohne einen Großteil der bewährten Akteure, aber dafür mit einigen interessanten Neulingen beschließt die deutscheU-21-Auswahl das erfolgreiche Spieljahr 2012. Nach der Qualifikation für die EM-Endrunde 2013 trifft weiter
  • 270 Leser

Ultimatum für Trainer Slomka

Der Ärger wächst. Das Zaudern und Zögern von Mirko Slomka verdirbt den Verantwortlichen von Hannover zusehends die Laune, weshalb Sportdirektor Jörg Schmadtke nun ein Ultimatum formuliert hat. "Spätestens Weihnachten wird es eine Entscheidung geben", sagte der Manager des Fußball-Bundesligisten. Clubchef Martin Kind erklärte dazu passend, dass es bis weiter
  • 355 Leser

Urnenklau und Stimmenkauf

Protest gegen Wahlfälschungen in der Ukraine hält an - Opposition uneins
Die Gegner des Regierungslagers in der Ukraine sind überzeugt, dass das Ergebnis der Parlamentswahl auf Betrug beruht. Doch die Oppositionsparten haben bisher keine gemeinsame Linie gefunden. weiter
  • 311 Leser

US-General im Zwielicht

Weiterer Spitzenoffizier in Petraeus-Affäre verwickelt
In der Führung des US-Militärs rumort es weiter. Jetzt musste ein Offizier "unangemessene E-Mails" einräumen. Adressat war eine Frau, die schon in der Affäre um den Ex-CIA-Chef Petraeus eine Rolle spielt. weiter
  • 300 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Stromanbieter wechseln

Den Ärger über steigende Strom- und Gaspreise sollten Verbraucher nicht auf sich sitzen lassen: Wie Modellrechnungen der Stiftung Warentest für die neue Ausgabe der Zeitschrift "Finanztest" ergaben, können Kunden stattdessen mit einem Wechsel des Energieversorgers pro Jahr bis zu 331 EUR beim Strom und bis zu 656 EUR beim Gas sparen - je nach Verbrauch weiter
  • 383 Leser

Verdienter Militär

John Allen hat sich in Krisenländern wie Irak und Afghanistan verdient gemacht. Als Lohn soll der US-General im kommenden Frühjahr Oberbefehlshaber der Nato in Europa werden. Der Marineinfanterist gilt bislang als Vorzeigemann des Pentagon. 1976 machte er seinen Abschluss an der Marineakademie, 1988 wurde er Politikdozent an der Marineakademie. Nach weiter
  • 316 Leser

Vergoldete Flucht aufs Altenteil

Der Sparkurs der Griechen wird bald die Parlamentsdiener treffen. Viele gehen jetzt früher in Rente - um die Privilegien noch auszukosten. weiter
  • 348 Leser

Wahl zum Vize mit Denkzettel

Volker Stich, Landeschef des Beamtenbundes, mischt an der Spitze des Bundesverbands in Berlin mit. Er wurde nur knapp in den Führungszirkel gewählt. weiter
  • 344 Leser

Was, wann, wo, wie viel?

Schlosspark und Rosengarten bieten die attraktive direkte Umgebung des Schlosses Großlaupheim. Die Anfänge der Anlage liegen im Mittelalter, nach wechselnden adeligen Besitzern kaufte die Stadt Laupheim 1961 schließlich das Areal. 1998 wurde das Museum im Schloss eröffnet, seit 2002 gibt es das Kulturhaus im ehemaligen Ökonomiegebäude des Schlosses weiter
  • 317 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Geringere Zuversicht Die Zuversicht deutscher Finanzexperten hat sich im November überraschend eingetrübt. Der ZEW-Konjunkturindex sank um 4,2 Punkte auf minus 15,7 Zähler. Die schlechtere Stimmung stammt etwa von zurückgehenden Auftragseingänge. VW verkauft mehr Autos Bis Ende Oktober lieferte VW in diesem Jahr 4,72 Mio. Autos aus, das sind 11,2 Prozent weiter
  • 513 Leser

Leserbeiträge (12)

Benefizkonzert - Joy of Gospel singt für Kinder in Nepal

Am 25. November singt der Gospelchor Joy of Gospel in der St. Thomas Kirche in Unterrombach, Beginn 17.00 Uhr. Mal soulig-gefühlvoll, mal fetzig-rockig singen die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Tanja Gold-Hagel einen abwechslungsreichen Mix bekannter Gospelsongs. Bei diesem Konzert werden Spenden für den Verein „Haus

weiter
  • 5
  • 10739 Leser

Souveräner 7 : 1 Heimsieg gegen Ravensburg

Schwabsberg im Württembergderby erfolgreich

Mit einem deutlichen und in dieser Höhe auch absolut verdienten 7 : 1 Heimerfolg (3537 : 3361 Kegel) konnten sich die Kegler des KC Schwabsberg in der Neuauflage des Württembergderbys souverän gegen den ESV Ravensburg durchsetzen. Mit diesem Erfolg bleibt das Maier-Team in dieser Saison

weiter
  • 5202 Leser

Es gibt viel Wichtigeres als das „GD“

Zum Thema „GD-Kennzeichen“:Es ist schon erstaunlich und vor allem traurig, mit welchem unwichtigem Dreck sich manche Leute beschäftigen. Wo ist hier der geistige Mehrwert?Wann fordern die damals durch die Reform eingesparten Landkreise als nächstes, ihren Kreis wiederzubekommen? Dann bekämen wir gleich noch ein paar Behörden mehr und könnten weiter
  • 4
  • 1298 Leser

Ja zum Betreuungsgeld

Deutschland gehen die Kinder aus. Alle Maßnahmen, die dazu geeignet sind, die Familie im herkömmlichen Sinne zu stärken, sind daher hilfreich und zu begrüßen. Teure Betreuungsmöglichkeiten außerhalb der Familien helfen denen, die berufstätig sein wollen und müssen. Alle ernst zu nehmenden medizinischen Studien belegen, dass unter Zweijährige am allerbesten weiter
  • 3
  • 1307 Leser

Klassenzimmer sind morgens zu dunkel

Zum Sanierungsstau auf den Aalener Schulhöfen:Zunächst mal herzlichen Dank an Herrn Kaufmann, der festgestellt hatte, dass bei allen Aalener Schulen der Pausenhof nicht in Ordnung ist und den Räten hoffentlich die Augen geöffnet hat.Apropos Augen: Ich bitte die Mitglieder des Rates jetzt im November zu Schulbeginn, also so etwa 7.30 bis 7.45 Uhr, an weiter
  • 4
  • 1220 Leser

Windradbesitzer sollen Leitungen zahlen

Zu: Strom wird dort teurer, wo er produziert wird:Ich bin der Meinung, dass die Windanlagenbesitzer die zusätzlichen Stromleitungen zahlen müssen, nicht wir alle im Kreis und auch nicht die ganzen bundesweiten Verbraucher. Die Windanlagenbesitzer erwirtschaften auch eine hohe Rendite. Die Stromleitungen gehören zur Anlage dazu. Jeder Hausbesitzer muss weiter
  • 4
  • 1293 Leser

Vorbereitungen für die Vorweihnacht laufen auf Hochtouren

Essingen. Die Vorbereitungen für die dritte Vorweihnacht im Schlosspark Essingen laufen bereits auf Hochtouren. Der Weihnachtsmarkt, der am 1. und 2. Dezember in der renovierten Schloßscheune und dem Schloßpark stattfindet wird von vielen fleißigen Helfern organisiert.

Beim DRK Ortsverein Essingen laufen die organisatorischen

weiter
  • 5780 Leser

Fortbildungsreihe beim DRK- Kreisverband Aalen e.V.

Die Referentin Susanne Gauermann, hauptamtliche Mitarbeiterin im FSJ- Team, widmete sich dem Thema „Grenzsituationen im Verband – Unser Schutz bei Kindeswohlgefährdung“.

Am Dienstag, den 13.11.2012 tagte der DRK Kreisverband Aalen e.V. nun schon zum wiederholten Male, im Rahmen der Fortbildungsreihe für haupt- und ehrenamtliche

weiter
  • 5672 Leser

Vortrag: Rund um den weiblichen Zyklus vom 11.06.12

Frau Mathis referierte am 11. Juni 2012 im gut besetzten Schillerhaus über das Thema "Rund um den weiblichen Zyklus". Schwerpunkte ihres Vortrages waren die Bereiche Pupertät, unerfüllter Kinderwunsch und die Wechseljahre.

 

Bei der Pupertät ging sie hauptsächlich auf die unterschiedlichen Zyklusbeschwerden ein. Sie nannte

weiter
  • 1
  • 5016 Leser

Vortrag: Lebendige Materia medica vom 05.11.2012

„Lebendige Materia medica“ lautete das Thema unseres letzten Vortrags in diesem Jahr. Die klassische Homöopathin und Heilpraktikerin Carola Hanti überraschte am Mo. 05. November 2012 im Schillerhaus mit einer ganz neuen Art, homöopathische Arzneimittel kennen zu lernen.

Anhand von Geschichten oder bekannter Figuren wurden

weiter
  • 1
  • 5158 Leser