Artikel-Übersicht vom Sonntag, 02. Dezember 2012

anzeigen

Regional (44)

Adventskalender

Mariella und CäsarSeit Freitag wohnt sie wieder im Stall im Schatten der Johanniskirche: Eselstute Mariella, die zum Gmünder Weihnachtsmarkt diesmal mit ihrem Freund Cäsar aus dem Stall der Familie Kinkel in Alfdorf in die Stauferstadt gekommen ist.Zuerst hat Mariella mal auf stur gestellt, als sie in den Stall einziehen sollte. So eine Eselin weiß weiter
  • 4
  • 432 Leser

Anteile als Weihnachtsgeschenk

Besucher machen sich ein Bild vom Dorfladen in Großdeinbach - Eröffnung ist im Frühjahr
Groß ist das Interesse am Dorfladen allemal. Viele Besucher des Weihnachtsmarkts in Großdeinbach machten am Sonntag einen Rundgang in den Räumen, in denen ab Frühjahr der Dorfladen seine Pforten öffnen wird. Und mancher nutzte die Gelegenheit, ein außergewöhnliches Geschenk zu erstehen: Anteile am genossenschaftlich geführten Betrieb. weiter

Kurz und bündig

Hausmusikabend und Sternlesmarkt Im Kloster der Franziskanerinnen gibt es am Dienstag, 4. Dezember, ab 18 Uhr adventliche Hausmusik. Der Sternlesmarkt von Canisius-Haus und Franziskus Grundschule findet nach dem Hausmusikabend in den Räumen des Klosters in der Bergstraße 20 statt.Vortrag über Wohnenformen im Alter Petra Pachner von der Altenhilfefachberatung weiter
  • 219 Leser

Niedergeschlagenund beraubt

Schwäbisch Gmünd. Ein 19-jähriger Passant ist um Mitternacht von Freitag auf Samstag im Nonnenweg in Schwäbisch Gmünd, auf Höhe St. Loreto, von unbekannten Tätern niedergeschlagen und seiner Barschaft beraubt worden, teilt die Polizei mit. Aufgrund der Gesamtumstände und der erlittenen Verletzungen kann der Geschädigte nur bedingt sachdienliche Angaben weiter
  • 5
  • 451 Leser

Winter behindert Bau des Stegs

Schwäbisch Gmünd. Der Wintereinbruch behindert auch die Arbeiten am neuen Fußgänger- und Radsteg bei der Moltkestraße in Gmünd. Die noch notwendigen Beschichtungen könnten durch die Kälte verzögert werden, sagte Bauleiter Johannes Zengerle auf Anfrage. Er hofft aber dennoch darauf, dass die Brücke über Rems und B 29 bis Jahresende freigegeben werden weiter
  • 5
  • 446 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDElisabeth Anders, Freudental 16, zum 91. GeburtstagEmma Schiller, Franz-Konrad-Straße 63, zum 87. GeburtstagRobert Vogt, Bronnäckerstraße 36/1, Zimmern, zum 84. GeburtstagErna Wanner, Franz-Konrad-Straße 63, zum 81. GeburtstagSigrid Pfeiffer, Sandweg 24, zum 77. GeburtstagLothar Heiß, Vorderer Bühl, Bargau, zum 74. GeburtstagRegina Gentner, weiter
  • 256 Leser

An Weihnachten Münchhausen treffen

Exklusiv-Karten zu Premiere und Empfang in Ludwigsburg zu gewinnen
Sie wollen Jan Josef Liefers treffen, Jessica Schwarz und Katja Riemann? Am Donnerstag, 13. Dezember, steigt die Premierenfeier des „Baron Münchhausen“ – mit den drei Hauptdarstellern – im Residenzschloss in Ludwigsburg. Dieses Zeitung verlost Exklusivkarten für eine vierköpfige Familie. weiter
  • 350 Leser

Bunter Kreis hat sich herumgesprochen

Dr. Jochen Riedel, Regine Munz und Sylvia Schmidt sind zum GT-Interview in der Suppenstube des Rotary Clubs
„Wie schnell ein Jahr vergeht“, sagte Dr. Jochen Riedel als Vorsitzender des Bunten Kreises, für den Leser der Gmünder Tagespost in der Weihnachtsaktion 2011 über 36 000 Euro gespendet hatten. Mit seinen Mitarbeiterinnen Silvia Schmidt und Regine Munz erzählte er in der Suppenstube der Rotarier, was sich seither bei dem Verein ereignet hat, weiter
  • 663 Leser

Der Musik und Gmünd verbunden

Gmünds früherer Stadtsprecher und Kulturamtschef Klaus Eilhoff wird 70 Jahre alt
Die Stadt Gmünd und ihre Entwicklung hat er nicht aus den Augen verloren. Und Gmünds Festival Europäische Kirchenmusik sowieso nicht. Denn die Musik, Gmünd und die Kultur liegen ihm nach wie vor am Herzen. Der frühere Stadtsprecher und Kulturamtschef Klaus Eilhoff feiert heute seinen 70. Geburtstag. weiter
  • 1
  • 352 Leser
GUTEN MORGEN

Wie von Sinnen

In der Werbung ist alles überzogen, fern von jeglicher Realität? Denkste. Vor zwölf Jahren war Hella von Sinnens eindringliche Stimme erstmals für die Kampagne „Gib Aids keine Chance“ zu hören. Mit der alles übertönenden Frage: „Rita, wat kosten die Kondome?“ Unvergessen, gut – und Vorbild für so manche Kassiererin von weiter
  • 5
  • 574 Leser
SCHAUFENSTER
Neue Chorsänger in Aalen gesuchtNach der Aufführung des Canto general startet der Oratorienchor Aalen in die Probenphase für das nächste Konzert. Selten aufgeführte Chorliteratur der französischen Romantik wird am 21. April 2012 in der Marienkirche in Aalen zu hören sein, unter anderem die Messe brève no. 7 von Charles Gounod und der Cantique de Jean weiter
  • 446 Leser

Viele Lichter, schöne Dinge und Schätze

Fachsenfelder Vorweihnacht
Die Fachsenfelder Vorweihnacht bezaubert mit vielen Lichtern, schönen Dingen, weihnachtlichen Familienschätzen und einer gemütlichen Atmosphäre. Auch am 2. und 3. Advent gibt es die Gelegenheit, bei freiem Eintritt die Fachsenfelder Vorweihnacht zu besuchen. weiter
  • 196 Leser

„Zustände nicht hinnehmbar“

Senatoren der Aalener Hochschule wollen die Verkehrssituation nicht mehr hinnehmen
Die Verkehrssituation im Bereich des Campus der Hochschule Aalen habe sich im Herbst weiter verschärft, weshalb der Hochschul-Senat in einer Resolution an die Aalener Stadtverwaltung nun betont: „Die Zustände sind für alle Beteiligten nicht mehr hinnehmbar“. weiter
  • 290 Leser

Arbeiten am Radweg verzögert

Abtsgmünd-Untergröningen. Eigentlich habe das Bauunternehmen Georg Eichele am 14. November mit den Arbeiten am Kocher-Jagst-Radweg beginnen wollen, sagte Ortsvorsteher Günter Liebhäuser in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats Untergröningen. Durch die Witterung wurde der Baubeginn aber hinausgezögert. Liebhäuser meinte jedoch: „Der Bauwagen weiter
  • 248 Leser

Informationen zur Jugendarbeit

Abtsgmünd. Auf seiner Tour durch den Ostalbkreis ist der Kreisjugendring am Dienstag, 4. Dezember, zum Infoabend für Gruppenleiter und für an Jugendarbeit Interessierte um 18.30 Uhr in der Zehntscheuer in Abtsgmünd. Der erste Teil des Abends beinhaltet Informationen zu allgemeinen Themen der Jugendarbeit wie Finanzierungsmöglichkeiten oder Aufsichtspflicht. weiter
  • 228 Leser

Adventsmarkt mit Ausstellung

Eschach. Bereits zum 18. Mal veranstaltet die Gemeinde Eschach einen Weihnachtsmarkt. Am Sonntag, 9. Dezember, wird Bürgermeister Jochen König diesen um 13.30 Uhr auf dem Rathausplatz eröffnen. Neben dem Eschacher Weihnachtsmarkt wird die Ausstellung „Sammlerschätze und Hobbys“ im Sitzungssaal des Rathauses geöffnet sein. Für vorweihnachtliche weiter
  • 219 Leser

Waffeln werden erwartet

Inner Wheel Club verkauft ab diesem Montag auf dem Weihnachtsmarkt Waffeln und Tee für gute Zwecke
Ihre Stammkunden warten schon darauf: Der Gmünder Inner Wheel Club startet an diesem Montag seinen Waffelverkauf am Stand der Lebenshilfe auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt. Der Erlös kommt dem Fifty-fifty-Taxi und dem Gmünder Tafelladen zugute, für den auch die Gmünder Tagespost in ihrer Weihnachtsaktion 2012 sammelt. weiter
  • 687 Leser

Licht und Wasser eingefangen

Ausstellung „Meister des Lichts“ mit Werken von Friedrich Hechelmann im Museum im Prediger eröffnet
Der Festsaal im Prediger fasste gerade noch die zahlreichen Besucher der Ausstellungseröffnung von Friedrich Hechelmann. Für den Künstler selbst, der zur Vernissage angereist war, dürfte das ein erhebender Moment gewesen sein, zu erleben, auf wie viel Interesse seine Malerei und seine Buchillustrationen in Schwäbisch Gmünd stößt. weiter
  • 470 Leser

Kurz und bündig

„Kinderinsel“ gestaltet Seniorenmittag Der Seniorennachmittag im Luthersaal des evangelischen Gemeindezentrums auf dem Rehnenhof beginnt am Dienstag, 4. Dezember, um 14.30 Uhr mit Beiträgen des Kindergartens „Kinderinsel“. Der vom Team um Erna Mozer vorbereitete Mittag sieht zudem einen Basar vor, auf dem Selbstgebasteltes für weiter
  • 280 Leser

Abwasser- und Wassergebühr

Heubach. Über die Neufestsetzung der Wasser- und der Abwassergebühren entscheidet der Gemeinderat Heubach in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 4. Dezember. Bevor es um die Wasserversorgungssatzung und die Abwassersatzung geht, bespricht das Gremium die Einführung einer Konzessionsabgabe von der Wasserversorgung an den Kämmereihaushalt der Stadt. weiter
  • 328 Leser

Belange des Vereins diskutiert

Böbingen. 20 Ehrenamtliche des TSV Böbingen 1906 trafen sich im Sport- und Bildungszentrum in Bartholomä zu ihrer jährlichen Klausur, um über die Belange ihres Vereins zu tagen. Wie bereits im vergangenen Jahr diskutierten Abteilungsleiter und weitere Verantwortliche aus verschiedenen Bereichen kurz- und langfristige Ziele, die den TSV Böbingen voranbringen weiter
  • 272 Leser

25 Jahre für die Engel tanzen gelernt

Anna Brenner hat vor einem Viertel Jahrhundert den Senioren-Tanzkreis in Böbingen gegründet
Vor rund 25 Jahren hat Anna Brenner den Senioren-Tanzkreis in Böbingen gegründet. Dies war Anlass zu einer kleinen Feier. weiter
  • 239 Leser

Brothers and Sisters in Christ

Heubach. Eigene und bekannte Songs aus den Stilrichtungen Pop, Soul und Gospel vereint mit persönlichen Glaubens- und Lebenserfahrungen von der Band B.A.S.i.C. (Brothers and Sisters in Christ) gibt’s jeweils um 18 Uhr am Samstag, 8. Dezember, in der freien evangelischen Gemeinde in Steinheim und am Sonntag, 9. Dezember, in der evangelisch freikirchlichen weiter
  • 202 Leser

Zeltlager-Feeling vermittelt

Nachtreffen des Schwarzhorn-Zeltlagers mit zahlreichen Besuchern
Zur traditionellen Tonbildschau als Schwarzhorn-Zeltlager-Nachtreffen kamen Betreuer, Teilnehmer und Eltern in Böbingen zusammen. weiter
  • 276 Leser

Adventlicher Seniorenmittag

Böbingen. Kaffee und Kuchen sowie Butterbrezeln und verschiedene Getränke gibt’s kostenlos für alle Böbinger Senioren ab dem 55. Lebensjahr am Donnerstag, 6. Dezember, um 14 Uhr in der Römerhalle in Böbingen. Die Gemeinde Böbingen lädt am Tag des heiligen Nikolauses zum vorweihnachtlichen Seniorennachmittag ein. Zu Gast sind der Singkreis des weiter
  • 171 Leser

Bevor aus Sehnsucht Sucht wird

Prävention von Jugendlichen für Jugendliche durch Schülermultiplikatorenseminare
Hinter jeder Sucht steckt eine Sehnsucht: Von dieser Kenntnis geführt, lernten Schüler der Schillerschule und des Rosenstein-Gymnasiums aus Heubach auf einem Drei-Tages-Seminar, dem eigenen Suchtverhalten kritisch gegenüberzustehen. weiter

Konzert in Heubach

Heubach. Der Dirigent des Kammerorchesters Rosenstein, Jonathan Rhys Thomas, hat für Samstag, 8. Dezember, ein musikalisches Programm für ein Weihnachtskonzert im katholischen Gemeindehaus in Heubach zusammengestellt. Eröffnet wird das Konzert um 20 Uhr mit der Orchestersuite „Lyra“ von Georg Philipp Telemann, einer mehrsätzigen Barocksuite, weiter
  • 257 Leser

Angelos Reise durch die Jahrhunderte

Ein begeistertes Publikum feiert den italienischen Musiker und Sänger Angelo Branduardi im Gmünder Stadtgarten
Dass Angelo Branduardis Fans seit Jahrzehnten ihrem Idol treu bleiben, zeigte sich am Freitagabend im Gmünder Stadtgarten. Zwar waren die Ränge nicht bis zum letzten Platz besetzt, aber die dennoch zahlreichen Konzertbesucher machten dies mit ihrer immensen Begeisterung durchaus wett. Standing ovations verabschiedeten den italienischen Musikstar, der weiter
  • 5
  • 909 Leser

Von Lorch in die Serengeti

Lorch. Einen Vortrag über die Serengeti in Ost-Afrika gibt es am Donnerstag, 6. Dezember, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Lorch. Der Nabu Lorch lädt Mitglieder und Naturfreunde zu einem Vortrag von Barbara Maas ein, die in einer Vortragsreihe die Projekte der Nabu International Naturschutzstiftung vorstellt. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende weiter
  • 316 Leser

Leben und Wirken von Friedrich II.

Lorch. Beim „Kulturellen Kaffeeklatsch“ am Mittwoch, 5. Dezember, ab 14 Uhr im Kloster Lorch heißt es „Stupor Mundi“, denn es geht um das Leben und Wirken Friedrichs II. Im ersten Teil der etwa zweistündigen Veranstaltung informiert ein Gästeführer zum Thema. Im zweiten Teil wird in geselliger Runde im Refektorium weiterdiskutiert. weiter
  • 266 Leser

Ein theatralischer Höllenritt

Premiere des Musicals „The Black Rider“ beim Theater der Stadt Aalen am Samstagabend
Zeit zum Durchatmen bleibt nicht viel. Power-Theater ist angesagt bei „The Black Rider“ in einer Inszenierung, die die Volkssage vom „Freischütz“ in starken Bildern auf den Punkt bringt. Im Puls des Rock-Musicals bleibt nicht die Zeit für philosophisches Reden. Die Tiefblicke in die Abgründe der menschlichen Seele kommen voller weiter
  • 1105 Leser

Weihnachtslieder aus aller Welt

Ruppertshofen. Lebensfroh erklingen beim Adventskonzert des Gesangvereins Ruppertshofen am Sonntag, 9. Dezember, ab 18.30 Uhr in der Stephanuskirche in Tonolzbronn Lieder aus Afrika und Südamerika, feierlich Melodien aus Deutschland, England, Russland und Tschechien. Es musizieren der gemischte Chor unter Leitung von Jutta Nagel und der Kinderchor „Ruppertshofener weiter
  • 438 Leser

25. Böbinger Weihnachtsmarkt

Zum 25. Böbinger Weihnachtsmarkt sind zahlreiche Besucher in die Römerhalle gekommen. Sie schlenderten dort an den weihnachtlich geschmückten Ständen vorbei, ließen sich vom Förderverein Belisa bewirten und hörten sich die musikalischen Beiträge des Posaunenchors, der evangelischen Freikirche Böbingen, des Oberlin-Kindergartens und der Rentnerband an. weiter

Wo es Singvögel im Winter gibt ...

Zuerst zierten sich die Lichter an der Pyramide in Ruppertshofen zwar noch etwas, aber Bürgermeister Peter Kühnl ließ sich davon nicht beeindrucken. Und siehe da, kaum hatte er mit seinen Eröffnungsworten gestartet, so setzte sich auch die jetzt beleuchtete Pyramide aus der Partnergemeinde Gehringswalde am Rathaus in Bewegung. Musikverein und der gemischte weiter
  • 228 Leser

Glücklich als Gärtner

Jahresabschluss des OGV Eschach mit Gabriel Bernschütz
Beim Jahresabschluss des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Eschach erzählte Gabriel Bernschütz aus seinem Leben als Gärtnermeister – und zeigte beeindruckende Bilder dazu. weiter
  • 249 Leser

Das Christfest nach Gmünd verlegt

Im Kloster Lorch wird das Christfest nach Schwäbisch Gmünd verlegt Zwei sehenswerte Krippen
Von wegen Bethlehem. Die Geburt Jesu findet in diesem Jahr in Schwäbisch Gmünd statt. Genau vor dem Portal der Johanniskirche. So jedenfalls stellt es der katholische Pfarrer Franz Pitzal in einer seiner Krippen dar. Einen Teil der jährlich von 50 000 Menschen besuchten „Renninger Krippe“ hat er zum sechsten Mal mit in die Klosterkirche weiter

Altes und neues Kunsthandwerk

Zweiter Weihnachtsmarkt im Wäscherschloss bringt mittelalterliche Stimmung in die Burg
So muss es im Mittelalter überall gerochen haben: Holziger Rauch steigt den Besuchern in die Nase, kaum dass sie den Innenhof von Burg Wäscherschloss betreten. Ein kräftiger Mann in schwarzer Lederweste steht an einer Feuerstelle und tritt auf Pedale, um die Flammen anzuheizen. Neben ihm ein Amboss samt Hammer. „Kunsthandwerk aus alter und neuer weiter
  • 451 Leser

Schokofrüchte und Sportabzeichen

Der zwölfte Nikolausmarkt in Gschwend hält ein abwechslungsreiches Programm bereit
„Jetzt ist es gleich nochmal so schön“, freuten sich die Besucher des Nikolausmarkts in Gschwend am Sonntag über den einsetzenden Schneefall. Am Samstag hatte der blaue Himmel zahlreiche Gäste angelockt. weiter
  • 5
  • 604 Leser

Ein Weihnachtsdorf

Gäste genießen Atmosphäre vor Schechinger Rathaus
Wie bestellt, setzte zur Mittagszeit in Schechingen der Schneefall am Sonntag ein. Wie mit Puderzucker überzogen präsentierten sich so die einzelnen Holzhäuschen des Weihnachtsmarkts auf dem Platz vor dem Rathaus. weiter
  • 631 Leser

Virtuose Klänge erfüllen Gotteshaus

Geistliches Kirchenkonzert in renovierter St.-Michael-Pfarrkirche begeistert in Abtsgmünd
Seit August liefen die Vorbereitungen für das geistliche Kirchenkonzert anlässlich der fertig gestellten Renovierung der Abtsgmünder Pfarrkirche St. Michael. Dies hörte man. Denn in perfekter Harmonie erfüllten der örtliche Musikverein, der Michaels-Chor sowie der Männerchor des Liederkranzes Leinroden das Gotteshaus mit virtuosen Klängen. weiter
  • 442 Leser

„So viele Stände wie noch nie“

Lindacher Bärenmarkt öffnete zum zehnten Mal seine Tore – Aktionen für gute Zwecke kommen an
„Das Wetter spielt mit, wir haben so viele Stände wie noch nie, und ein Teil des Umsatzes geht an soziale Projekte – besser geht es nicht“, freute sich Lindachs Ortsvorsteher Klaus-Peter Funk bei der Eröffnung des zehnten Lindacher Bärenmarktes. Insgesamt 18 Stände verwandelten die Hans-Diemar-Straße mit ihrem bunten Angebot in ein weiter

Qualität lockt Besucher an

Kunstbasar am Wochenende im Prediger-Innenhof ist gut bestückt und gut besucht
„Das Stauferjubiläum ist nachhaltig“, freute sich Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, dass die Gruppe „Amorosa“, die sich fürs Jubiläum gegründet hatte, mit mittelalterlichen Klängen den 30. Kunstbasar im Prediger eröffnete. Der Rundgang entlang der 25 Stände zeigte, welche Kriterien die Juroren bei der Auswahl der Beschicker hatten: weiter

Regionalsport (18)

„Wir sind das Überraschungsteam“

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalens Kapitän Leandro freut sich über den ausgezeichneten 5. Platz nach der Hinrunde
Eintracht Braunschweig ist Herbstmeister. Für die größte Überraschung in der 2. Fußball-Bundesliga sorgt aber der VfR Aalen. Der Aufsteiger von der Ostalb schließt die Hinrunde auf Rang fünf ab – gemeinsam mit den punkt- und torgleichen Münchener Löwen. weiter
  • 623 Leser

Nur eine Begegnung wird gespielt

Fußball, Spielabsagen
Schneefall in den vergangenen Tagen im Bezirk und darüber hinaus: Nach der Generalabsage auf Bezirksebene, wurden am Wochenende nach und nach auch in der Landesliga fast alle Spiele abgesagt. weiter
  • 287 Leser

Neue Hoffnung im Tabellenkeller

Handball, Bezirksklasse, Damen
Die SG Bettringen II darf im Kampf um den Ligaverbleib in der Bezirksklasse neue Hoffnung schöpfen. Die HSG Winzingen-Wißgoldingen III wurde mit 23:15 besiegt. weiter
  • 214 Leser

Sport in Kürze

Auswärtsschlappe für DJKVolleyball. Die Volleyballherren der DJK Aalen haben in der Dritten Liga eine weitere Auswärtsniederlage hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Frieder Henne unterlag bei Eintracht Wiesbaden mit 1:3. Die Aalener Volleyballer belegen damit den siebten Tabellenplatz.Jugendturnier beim TSBFußball. Die potenziellen Weltmeister von weiter
  • 206 Leser

Christian Fetzer kann nur zuschauen

Am Rande bemerkt
Christian Fetzer stand im Trainingsanzug neben der Matte. Aber anstatt sich für den Kampf in seiner Gewichtsklasse warmzumachen, nahm er im Zuschauerraum Platz und zog sich einen weiteren Stuhl her, um sein rechtes Bein hochzulegen. Im Abschlusstraining hatte er sich im Kampf gegen Arsen Julfalakyan am Sprunggelenk verletzt. „Ich fürchte, es ist weiter
  • 768 Leser

KSV Aalen – Luckenwalder SC 21:13

55F: Christoph Ewald – Emanuel Krause 1:3 (1:1, 0:3, 0:3, 1:2); 120G: Ralf Böhringer – Christian John 3:0 (2:1, 1:1, 2:1); 60G: Stig Andre Berge – Christoph Bast 3:1 (0:1, 1:0, 2:0, 4:0); 96F: Radoslaw Baran – Robert Glor 3:0 (1:0, 2:1, 1:0); 66F: Leonid Bazan – Michael Schneider 4:0 (7:0, 6:0, 3:0); 84G: Ramsin Azizsir weiter
  • 653 Leser

Toba und Liebrich mit guter Leistung

Kunstturnen, DTB-Pokal
Die beiden Wetzgauer Kunstturner, Andreas Toba und Helge Liebrich, traten beim 30. DTB-Pokal in Stuttgart an. Toba landete mit Deutschland in der Qualifikation auf Rang fünf und Liebrich mit einem Mixed-Team auf Rang zehn. weiter
  • 214 Leser

Unerklärlicher Sieg am Bodensee

Volleyball, Regionalliga: DJK Gmünd besiegt den VfB Friedrichshafen mit 3:0
Es war nicht das befürchtete Geisterspiel in der Friedrichshafener ZF Arena. Beim 3:0 (25:22, 27:25, 25:22)-Sieg der DJK Gmünd am Bodensee sahen die zwar nicht zahlreichen aber stimmungsstarken Zuschauer ein kampfbetontes Spiel mit vielen Ballwechseln. weiter
  • 312 Leser

Eine überzeugende Antwort

Ringen, DM-Zwischenrunde: KSV Aalen besiegt den 1. Luckenwalder SC mit 21:13
Der KSV Aalen hat sich im Hinkampf der Zwischenrunde mit einem 21:13 gegen den Luckenwalder SC eine gute Ausgangsposition für den Rückkampf verschafft. „Mit acht Punkten Vorsprung kann man zufrieden sein“, sagte KSV-Trainer Anton Nuding. weiter

Packung vom Angstgegner

Handball, Württembergliga: Der TSB Gmünd verliert beim TV Flein deutlich mit 28:35 (12:19)
Es bleibt dabei: Wenn die Handballer des TSB Gmünd zum TV Flein fahren, sehen sie dort schlecht aus. Mit 28:35 (12:19) hat der Württembergligist beim Angstgegner verloren und damit eine riesige Chance vertan. weiter
  • 283 Leser

LG Staufen ehrt seine besten Athleten

Leichtathletik, Ehrung der Besten: Vorstand Günter Mayer zeichnete alle Sportler der Rot-Weißen, die in einem Deutschen Finale standen, aus
Der Vorstandsvorsitzende der LG Staufen, Günter Mayer, lud die erfolgreichsten Athleten seines Vereins zu einem Essen ein. Dabei wurden nur diejenigen Athletinnen und Athleten geehrt, die auf nationaler Ebene mit einem Finalplatz zu überzeugen wussten. Ebenso aber auch die Trainerinnen und Trainer, welche für diese Erfolge eine große Verantwortung tragen. weiter
  • 277 Leser

Lohn für ihren Einsatz im Sport

Turngau Ostwürttemberg: Ehrungsmedaillen des Turngaus verliehen – Bronzemedaille für Bickel
Mit einer würdigen Ehrungsfeier hat sich das Turngau Ostwürttemberg bei zahlreichen Personen und Mannschaften für deren außerordentlichen Einsatz und Leistung bedankt. Auch das Rahmenprogramm war vom Feinsten. weiter

Sie sind Rettungsschirme der Gesellschaft

DFB-Ehrenamtspreise 2012: 13 ehrenamtliche Vereinsaktive der Region werden für ihr großes Engagement ausgezeichnet
Einen äußerst würdigen Rahmen hatte die Verleihung der DFB-Ehrenamtspreise 2012 im Ellwanger Palais Adelmann gefunden. Drei Frauen und zehn Männern aus dem Raum Aalen und Gmünd wurde so – und mit der DFB-Ehrenamtsuhr – Dank gesagt für ihren nimmermüden Einsatz. weiter
  • 532 Leser

Leserbeiträge (2)

Doppelsieg in Durlangen!

Nach einem spannend Heimspieltag konnte sich die Spielgemeinschaft Durlangen/Spraitbach 1 die Tabellenspitze der A-Klasse 2-Ost sichern.Im ersten Spiel gewann man nach anstrengenden Kampf gegen den TV Bopfingen mit 3:2. Es war ein Spiel auf Augenhöhe - ein Spielzug spektakulärer als der andere. Am Ende konnten sich die Jungs der Spielgemeinschaft

weiter
  • 3950 Leser

Danke Ellwangen

Künftig kein Zirkus mit Wildtierhaltung mehr in Ellwangen auf städtischen Flächen

So entschied der Ellwanger Gemeinderat mehrheitlich am letzten Donnerstag in der Gemeinderatssitzung. Als erste Stadt der Region.

Das ist ein Gewinn für die Tiere und somit letztlich auch für alle Tierfreunde.Zirkus in Deutschland JA - aber ohne

weiter
  • 4
  • 4912 Leser