Artikel-Übersicht vom Dienstag, 04. Dezember 2012

anzeigen

Regional (61)

Kurz und bündig

Kosten des Stadtjubiläums Wie lief das Gmünder Stadtjubiläum ab, was hat es gebracht und was gekostet? Darüber informiert die Stadtverwaltung am Mittwoch, 5. Dezember, ab 18 Uhr im Rathaus den Verwaltungsausschuss des Gemeinderats, der über das Thema berät. Weiteres Thema der öffentlichen Sitzung: Zuschüsse an Mitgliedsvereine des Stadtverbands Musik weiter
  • 320 Leser

Bei der Bevölkerung um Akzeptanz werben

Gmünder Integrationsbeirat beschäftigt sich mit Flüchtlingsproblematik auf dem Hardt
Im Serbischen Kulturzentrum tagte am Dienstagabend der Gmünder Integrationsbeirat. Ein Missverständnis zum Umgang mit Flüchtlingen und Asylbewerbern war auszuräumen - und ein neues Integrationskonzept wurde vorgestellt. weiter
  • 1
  • 439 Leser

Polizeibericht

Nebenmann übersehenSchwäbisch Gmünd. Sachschaden in Höhe von 2500 Euro entstand, als ein Autofahrer am Montag gegen 17.40 Uhr auf der Remsstraße den Fahrstreifen wechselte. Er übersah dabei ein anderes Auto.Sattelzug streift AutoSchwäbisch Gmünd. Von einem Parkplatz kommend, fuhr ein Sattelzug am Montag gegen 16.30 Uhr auf die Hauptstraße. Hierbei streifte weiter
  • 284 Leser

Senioren das neue Gmünd gezeigt

Oberbürgermeister Richard Arnold gibt einen Überblick über die Landesgartenschau 2014
Oberbürgermeister Richard Arnold erläuterte bei der Rentner-Weihnachtsfeier der Stadtverwaltung den aktuellen Stand der Landesgartenschau 2014. Die Gäste staunten über die Entwicklungen in der Stadt. weiter
  • 541 Leser

Ältere Menschen gut behandeln

Geriatrische Fortbildungstagung lockte viele Mediziner ans Stauferklinikum
Gut besucht war die von Dr. Stefan Waibel geleitete 15. geriatrische Fortbildungstagung am Stauferklinikum in Mutlangen. Die Zahl der Teilnehmer war hoch, es wurde rege diskutiert. weiter
  • 242 Leser

Wechsel im DGB-Vorsitz und ein Neuer

Yay-Müller „beerbt“ Mischko
Personelle Veränderungen gibt’s beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) in der Region. Josef Mischko gibt den DGB-Regionalvorsitz an den Gmünder Peter Yay-Müller ab und für den scheidenden, hauptamtlichen DGB-Regionssekretär Philipp Jacks rückt Lillo Chianta nach. weiter
  • 663 Leser

Ruftaxi für die Lauterburger

Die Lauterburger kommen künftig mit einem Ruftaxi leichter und öfter nach Essingen und wieder zurück. Das Ruftaxi fährt dienstags und donnerstags. Fahrgäste müssen sich einen Tag zuvor bis 16 Uhr telefonisch anmelden. 2,50 Euro kostet die Fahrkarte. Mitfinanziert wird das Ruftaxi von der Gemeinde Essingen, der Bürgerstiftung, dem Förderverein Seniorenbetreuung weiter
  • 284 Leser

Abrissarbeiten in vollem Gange

Geschichtsträchtige Heubacher Häuser müssen weichen / Abrissarbeiten wohl bis Ende der Woche
Drei historische Häuser an der Heubacher Hauptstraße gehören bald der Vergangenheit an. Die Abrissarbeiten am Haus Nummer 66 haben bereits begonnen. Die beiden Weberhäuser folgen. Grund für den Abriss: die Häuser sind einsturzgefährdet. Was auf der neu entstehenden Freifläche passieren soll, ist noch nicht entschieden. weiter
  • 564 Leser

Bisheriges Defizit wird abgebaut

Heubacher Gemeinderat stimmt Preiserhöhung bei Wasser- und Abwasser zu
Anstatt wie vom Gesetz vorgesehen einen Gewinn bei der Wasserversorgung zu erzielen, legte Heubach in den vergangenen Jahren noch drauf. Dies wird sich ab Januar 2013 ändern, denn die Gemeinderäte stimmten am Dienstag einer Erhöhung des Wasserpreises und einer Konzessionsabgabe zu. Auch Abwasser wird teurer. weiter
  • 426 Leser

Erika Höfer als Kulturwartin verabschiedet

Bei der Mitgliederversammlung des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Mögglingen gibt’s Ehrungen
In der vorweihnachtlich geschmückten Kulturbühne im Alten Schulhaus hielt die Ortsgruppe Mögglingen des Schwäbischen Albvereins ihre Mitgliederversammlung ab. Wahlen, Ehrungen und ein fotografischer Rückblick waren die Höhepunkte. weiter
  • 291 Leser

Weihnachtsmarkt in Mögglingen

Mögglingen. Das Jahr nähert sich dem Ende und bald ist Weihnachten. Somit steht auch in Mögglingen der Weihnachtsmarkt vor der Tür. Den 22. Mögglinger Weihnachtsmarkt gibt’s am Samstag, 8. Dezember, von 12 bis 21 Uhr auf dem Marktplatz. Viele Verkaufsstände, die von Vereinen, Gewerbetreibenden, Markthändlern, Privatpersonen und Schulklassen betrieben weiter
  • 174 Leser

„Gmünd ist spannend und interessant“

Rotary-Präsident Professor Dr. Manfred Wespel über die Stadt, die GT-Weihnachtsaktion und Gaisburger Marsch
Schneeregen vom Himmel – was hilft dagegen besser als eine warme Suppe im Magen? Das mögen sich am Dienstag viele Gmünder gedacht haben, denn der Run auf die Rindfleischsuppe vom „Schwanen“ war riesig. Schon um 12 Uhr war die erste Ladung ausverkauft. Zum Glück gab’s Nachschlag, findet auch Rotary-Präsident Professor Dr. Manfred weiter
  • 449 Leser
GUTEN MORGEN

Armer Engel

Engel – das sind Geisteswesen, himmlische Boten, die auf Erden ganz besonders in der Advents- und Weihnachtszeit Konjunktur haben. Sie schweben über Weihnachtsmärkten, Holzkrippen und geschmückten Weihnachtsbäumen in Vorgärten und Wohnhäusern.Und manchmal, manchmal da greifen sie auch ganz konkret in den Weltenlauf ein. Beispiel gefällig? Der weiter
  • 208 Leser

Traditions-Metzgerei ist in Insolvenz

Martin Feifel: Zunehmende Konkurrenz und zurückgehende Umsätze / Neun Mitarbeiter betroffen
Zunehmende Konkurrenz und zurückgehende Umsätze: Das nennt Martin Feifel als Grund für das Aus für seine Metzgerei. „Aus wirtschaftlichen Gründen ist es mir deshalb nicht mehr möglich, den Betrieb länger fortzuführen. Ich habe deshalb für die Metzgerei Feifel mit Sitz in Schwäbisch Gmünd beim Amtsgericht Insolvenzantrag gestellt.“ weiter
  • 4
  • 2136 Leser

Gemeinde und EnBW gründen Versorger

Plüderhausen: Betrieb ab Januar
Die Gemeinde Plüderhausen und der Energieversorger EnBW gründen die Gemeindewerke Plüderhausen GmbH. weiter
  • 170 Leser

Göppingen jubelt: Geld für Bundesstraßen-Projekte zugesagt

Göppingen. Für den Landkreis Göppingen war es fast wie ein Nikolaus-Geschenk: Der örtliche CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus Riegert gab nun bekannt, dass die zwei wichtigen Bundesstraßenbauprojekte, um die gebangt worden war, doch kommen – sogar schneller als gedacht. Der Bund stelle elf Millionen Euro für den Weiterbau der B 466 um Süßen zur Verfügung. weiter
  • 193 Leser

Nikola(us) darf gratis rein

Vorweihnachtliche Aktionen in der Stuttgarter Wilhelma
Am bevorstehenden Nikolaustag und an den Adventssonntagen will die Wilhelma ihre Besucher mit vorweihnachtlichen Aktionen einstimmen. Das Programm reicht von Besuchen des Weihnachtsmanns über Infostände rund um Weihnachtsgewürze bis hin zur Advents-Tombola zugunsten der bedrohten Berggorillas. weiter
  • 294 Leser

Dorfgemeinschaft feiert Weihnacht

Schwäbisch Gmünd-Kleindeinbach. Die Dorfgemeinschaft Kleindeinbach lädt zur Weihnachtsfeier am Samstag, 15. Dezember, ab 17 Uhr in der Ortsmitte ein.Auch in diesem Jahr spielt der Musikverein aus Großdeinbach Weihnachtslieder. Für das leibliche Wohl wird mit selbstgebackenen Plätzchen, Glühwein, Punsch und „Roter“ gesorgt.Für die kleinen weiter
  • 305 Leser

„Singe zur Ehre Gottes“

Vier neuen Sängern der Gmünder St. Michael-Chorknaben konnte Pfarrer Kloker feierlich ihr hölzernes Kreuz überreichen. Mit Dirigent Harald Elser wünschte er viel Spaß in der Gemeinschaft. weiter
  • 5
  • 3078 Leser

150 Päckchen für Kinder gepackt

Mehr als 150 liebevoll gefüllte und verpackte Weihnachtspäckchen haben die Eltern und Kinder der Franziskus-Grundschule und der Kindergärten „Brücke“ und „St. Paul“ in Gmünd gesammelt, um damit Kindern in Rumänien und der Ukraine zu Weihnachten eine Freude zu bereiten. Freiwillige Helfer des Weihnachtspäckchenkonvois sammeln weiter
  • 215 Leser

Adventliches in Großdeinbach

Mit einem Familiengottesdienst wurde in der evangelischen Kirchengemeinde Großdeinbach der erste Advent gefeiert. „Wir haben seinen Stern gesehen“ war das Thema des Gottesdienstes, den Pfarrer Stephan Schwarz und der Kinderchor gestalteten. Im Gemeindehaus war der Adventsbasar und in der Kirche eine Krippenausstellung, die Mesnerin Birgitt weiter
  • 237 Leser

Dabei sein beim Landschaftspark Wetzgau ?

Vorständesitzung des Bezirksverbandes für Obst- und Gartenbau will Vereine mit Fakten überzeugen
In der „Krone“ zu Wetzgau war die Vorständesitzung des Bezirksverbandes der Obst- und Gartenbauvereine. Vorsitzender Martin Mager begrüßte dazu auch den Geschäftsführer der Landesgartenschau, Karl-Eugen Ebertshäuser, und Landschaftsarchitekt Simon Finkbeiner, der hauptsächlich zuständig ist für den Landschaftspark Wetzgau. weiter
  • 162 Leser

Die Weinberge durchwandert

Bei schönem Wetter und bester Laune traf sich der AGV 1980 am Bahnhof in Schwäbisch Gmünd zum Ausflug. Mit dem Zug und der S-Bahn ging es nach Endersbach, um hier durch die romantischen Weinberge zu wandern und den Hirschberg zu besteigen. Am Aussichtspunkt hoch oben angekommen, freuten sich alle über den bevorstehenden Abstieg und der Einkehr im Weingut weiter
  • 393 Leser

Rom zu Fuß – das ist ein einmaliges Erlebnis

Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ mit Pfarrer Daniel Psenner auf Pilgerreise in der Ewigen Stadt
Die Pilgerreise der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ führte nach Rom. Facettenreich – mit alten und neuen Schwerpunkten – erlebte die 42-köpfige Gruppe eine für die Beine anstrengende, aber zutiefst eindrückliche Reise, organisiert und geleitet von Pfarrer Daniel Psenner. weiter
  • 507 Leser

Ein Engel sorgt für Liebeswirren

Die Gaukler vom TSV spielen auch im 25. Jahr tolles Laientheater
Was haben Dampfnudeln, läufiger Romadur und Kartoffelsuppe gemeinsam? Am Ende von „Ein Engel auf Bewährung“, dem neuen Theaterstück der „Gaukler vom TSV“, ist die Verbindung klar. weiter
  • 311 Leser

Musikhochschule Stuttgart zu Gast

Heubach. Mit einem Vortragsabend ist die Posaunenklasse der Stuttgarter Musikhochschule am Mittwoch, 12. Dezember, um 19 Uhr zu Gast bei der Jugendmusikschule Rosenstein in der Silberwarenfabrik in Heubach. Zusammen mit dem „kulturnetz heubach“ konnte die musikalische Truppe aus Stuttgart für das „Forum Junger Künstler“ gewonnen weiter
  • 210 Leser

Firmen sind nicht akut krank

Jahresausklang Südwestmetall – Uneinheitliches Einschätzen des Wirtschaftsverlaufs
Wenn die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie der Region zur letzten Sitzung des Mitgliederrats zusammenfinden, um das abgelaufene Jahr zu bilanzieren, steht bei Südwestmetall der Jahresausklang auf dem Programm. Gut 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und öffentlichem Leben kamen am Dienstagabend im Verbandshaus zusammen. weiter
  • 5
  • 688 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Heutzutage wäre es mehr als merkwürdig, wenn ein Bodenseefischer sagen würde: „Mein Boot liegt am Gestade.“ Man könnte meinen, er sei unter die Dichter gegangen.„Es lächelt der See, er ladet zum Bade, der Knabe schlief ein am grünen Gestade.“ (Schiller, Wilhelm Tell)Vor 500 Jahren wäre das noch üblich gewesen, zumindest in Süddeutschland. weiter
  • 550 Leser

Bedrohung für einzigartige Natur

Lorch. Projekte der Naturschutzbund (Nabu) International Naturschutzstiftung stellt Barbara Maas am Donnerstag, 6. Dezember, im Lorcher Bürgerhaus in einer Vortragsreihe vor und wird ihre Zuhörer nach Ostafrika entführen. Die faszinierende Natur dort wird durch Klimawandel, wachsende Bevölkerung und Wilderei bedroht. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Eintritt weiter
  • 251 Leser

Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

Waldstetten. Der Schwäbische Albverein Waldstetten besucht am Sonntag, 9. Dezember, den Ludwigsburger Weihnachtsmarkt. Treffpunkt dazu ist um 10.15 Uhr am Malzéviller Platz in Waldstetten zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Treffen am Gmünder Bahnhof ist um 10.30 Uhr, von dort geht es mit dem Zug nach Ludwigsburg. Die Rückkehr ist gegen 18 Uhr vorgesehen, weiter
  • 292 Leser
ZUM TODE VON

Hermann Burkhardt

Waldstetten. Hermann Burkhardt war gebürtiger Waldstetter und seinen Mitbürgern vor allem unter dem Namen „Lobe“ bekannt. Viele Jahre war er aktiv im Dienst der Gemeindefeuerwehr, in den Jahren 1967 bis 1978 leitete er als Kommandant die Geschicke der Freiwilligen Feuerwehr Waldstetten. Seine Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit in der weiter
  • 252 Leser

Konzert für den Hospizdienst

Göggingen. Einem Benefizkonzert zugunsten des Hospizdienstes der Sozialstation Abtsgmünd können Interessierte am Samstag, 8. Dezember, in der evangelischen Kirche in Göggingen lauschen. Zu diesem Anlass musiziert der Gesangverein Cäcilia aus Schechingen. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Hospizdienst der Sozialstation Abtsgmünd wird gebeten. weiter
  • 280 Leser

Schubart-Preis für zwei Frauen

Jenny Erpenbeck und Patricia Görg sind die Schubart-Literaturpreisträgerinnen 2013
Die Preisträgerinnen für den Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen für das Jahr 2013 stehen fest: Den Hauptpreis erhält die Berliner Schriftstellerin Jenny Erpenbeck und der seit 2011 ausgelobte Schubart-Literaturförderpreis der Kreissparkasse Ostalb geht ebenfalls an eine Frau – Patricia Görg. Das meldet die Stadt Aalen in einer Pressemitteilung. weiter
  • 691 Leser

Theaterblut

Geschwister Strahm
In den Adern der Geschwister Danielle und Matthias Strahm fließt Theaterblut. Erstmals zusammen gearbeitet haben Bruder und Schwester vor ein paar Jahren in Graz. Danach immer wieder. Jetzt jagen die gebürtigen Schweizer den „Black Rider“ im gleichnamigen Musical über die Aalener Bühne im WiZ. Danielle Strahm als Regisseurin, ihr Bruder weiter
  • 627 Leser
SCHAUFENSTER
Kabarett mit Anny Hartmann Der besondere Jahresrückblick 2012: Schwamm drüber?Eine Frau macht politisches Kabarett. Anny Hartmann blickt in ihrem Jahresrückblick auf das Jahr 2012 zurück und hat die gesellschaftliche Zusammenhänge intelligent beobachtet, höchst amüsant aufbereitet und präsentiert ihre Erkenntnisse charmant und pointenreich.Sie gastiert weiter
  • 701 Leser

Leise erzählte Weihnachtsgeschichte

Beim Adventskonzert präsentiert die Cappella Nova am 16. Dezember zwei selten aufgeführte Stücke
Gleich zwei Werke, die bisher zumindest in der Region in einer Art „Dornröschenschlaf“ lagen, hat die Cappella Nova bei ihrem diesjährigen Adventskonzert am Sonntag, 16. Dezember, um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche Unterkochen auf dem Programm: Die Kantate „Laud to the Nativity“ („Lobpreis auf die Geburt“) von Ottorino weiter
  • 695 Leser

Adventskalender

Doris KurzDer Tag von Doris Kurz sollte manchmal mehr als 24 Stunden haben. Immerhin ist sie Vorsitzende der Spraitbacher Landfrauen, auch auf Landesebene aktiv, langjährige Gemeinderätin, dazu Ehefrau und vor allem Mutter von zwei Töchtern.Gerade diese Alltagshektik verbannt sie in der Adventszeit so gut es geht. „Ich möchte der Besinnlichkeit weiter
  • 128 Leser

Benefizkonzertfür das Notfallteam

Evangelische Kirche Gschwend
Die evangelische Kirchengemeinde Gschwend lädt am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr unter dem Motto „Die Kirche soll rocken“ zu einem Konzert zu Gunsten des Notfallteams in die evangelische Kirche ein. weiter
  • 280 Leser

Für die Waldstetter Missionare

Weltmarkt der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius Waldstetten
Einen Weltmarkt zugunsten der „Waldstetter Missionare“bot die katholische Kirchengemeinde St. Laurentius in Waldstetten. weiter
  • 190 Leser

Patient Krankenhaus: Rote Zahlen, düstere Zukunft

Krankenhausausschuss übt scharfe Kritik am Bund und verabschiedet das Zehn-Punkte-Programm der Klausurtagung in Ebnat
Die Defizite der Kliniken sind gewaltig. In den Landkreisen Ravensburg und Biberach sollen je zwei geschlossen werden. Dem Landkreis Böblingen droht wegen der Schieflage seiner Krankenhäuser sogar die Insolvenz. Auf der Ostalb ist es nicht ganz so schlimm. Trotzdem gibt es Handlungsbedarf weiter
  • 5
  • 1696 Leser

Straßdorfs Kalender 2013 jetzt erhältlich

Straßdorfs Ortsvorsteher und Fördervereins-Chef Werner Nußbaum und der Macher des Veranstaltungskalenders, Manfred Hess, haben das erste Exemplar des Straßdorfer Veranstaltungskalenders 2013 an den Chef des Handels- und Gewerbevereins Straßdorf, Albert Scherrenbacher, überreicht. Der Förderverein hat den Kalender mit finanzieller Unterstützung Straßdorfer weiter
  • 251 Leser

„Otto“ sorgt für Ruhe

Das November-Wetter in Gmünd
„Otto“ sorgte für Ruhe im November: Das Hochdruckgebiet bescherte auch Gmünd zwei Wochen ruhiges, nebliges Wetter. Dennoch war der November recht nass. weiter
  • 300 Leser

Kurz und bündig

Nikolaus in der Weststadt Um die Wartezeit zu verkürzen, beginnt der Weststadt Treff in der Schwerzerallee 23 am Donnerstag, 6. Dezember, um 16 Uhr mit Basteln, Geschichten hören und selbstgebackene Plätzchen naschen. Mit hoffentlich vielen Geschenken und wenig Rügen kommt um 18 Uhr der Nikolaus.a.l.s.o. Schreibkreistreff Für alle, die gerne schreiben weiter
  • 335 Leser

Kurz und bündig

Sprechtage der Rentenversicherung Sprechtage der Rentenversicherung sind am Mittwoch, 5. Dezember, Mittwoch, 12. Dezember, und Mittwoch, 19. Dezember, jeweils von 8.30 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im ersten Stock in Zimmer 1.20 des Spitalgebäudes am Marktplatz. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer weiter
  • 184 Leser

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Gmünder Tagespost informiert Sie täglich über die wichtigsten Ereignisse in der Region und in der Welt. Wir berichten über das lokale Geschehen vor Ort, in den Vereinen und im Sport, in der Kommunalpolitik, Wirtschaft und der Kultur. Die Gmünder Tagespost stellt aber auch mit Hintergrundberichten und Kommentaren Zusammenhänge her, die Ihnen täglich weiter
  • 5
  • 153 Leser

Mit Musik und Lächeln bezirzt

Theresia und Karl Funk aus Mutlangen feiern an diesem Mittwoch Diamantene Hochzeit
Man spürt es gleich: Theresia und Karl Funk halten zusammen. Sie sind eine harmonische Einheit und lachen am liebsten gemeinsam. Und das schon seit 60 Jahren. Denn an diesem Mittwoch feiern die beiden ihre Diamantene Hochzeit im Bühlweg in Mutlangen. weiter
  • 348 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAlbert Krieg, Eugen-Bolz-Straße 8, zum 80. GeburtstagMaria Schöll, Wasengasse 4, Lindach, zum 78. GeburtstagGerhard Sick, Am Schönblick 6, zum 77. GeburtstagHelga Nikolaido, Freudental 16, zum 76. GeburtstagGiacomo Munno, Schlachthausstraße 6, zum 76. GeburtstagIvan Kubelka, Oderstraße 31, Bettringen, zum 74. GeburtstagDr. Stefan Bidlingmaier, weiter
  • 167 Leser

Im Frühjahr wieder bezugsbereit

Endspurt der Arbeiten nach Brandschaden in Kindergarten „Wirbelwind“ in Spraitbach
Klein war der Brand, der im Februar 2011 im Kindergarten „Wirbelwind“ in Spraitbach sogleich erstickt werden konnte. Aber groß war der Schaden, den Rauch und Ruß in sämtlichen Räumen hinterlassen haben. Mittlerweile sind die meisten Renovierungsarbeiten erledigt, der Kindergarten kann im Frühjahr wieder bezogen werden. weiter

In Horn: „Mord im Hühnerstall“

Göggingen-Horn. Der Vorhang der kleinen Bühne im Alten Horner Schulhaus öffnet sich wieder. Die Laienspielgruppe „Horamer-Schualhaus-Behne“ des TGV Horn steckt derzeit mitten in den Proben für den Schwank „Mord im Hühnerstall“ von Regina Rösch. Am Sonntag, 9. Dezember, beginnt der Kartenvorverkauf von 10 bis 12 Uhr in der Horner weiter
  • 227 Leser

Musik, Rückblicke und Geselligkeit

Gut besuche Seniorenweihnachtsfeier in Iggingen mit abwechslungsreichem Programm
Am ersten Adventssonntag wurde es in der Igginger Gemeindehalle weihnachtlich: Seniorinnen und Senioren folgten am Nachmittag der Einladung zur traditionellen Weihnachtsfeier und ließen sich bei Kaffee und Kuchen mit einem bunten Programm unterhalten. weiter
  • 299 Leser

Wanderung zum Weihnachtsbaum

Gschwend. Eine zusätzliche Wanderung des Schwäbischen Albvereins der Ortsgruppe Gschwend mit der Möglichkeit, den eigenen Weihnachtsbaum direkt im Tannwald auszuwählen und mit nach Hause zu nehmen, gibt’s am Sonntag, 9. Dezember. Die zweieinhalbstündige Weihnachtsbaumwanderung richtet sich an alle Mitglieder und Gäste, gerne auch an Familien mit weiter
  • 134 Leser

Unfall mit drei Verletzten

Verursacherin fährt wohl ungebremst in Einmündung beim Verteiler Iggingen ein
Drei Personen sind bei einem Unfall am Dienstagnachmittag beim Verteiler Iggingen verletzt worden. Die Unfallverursacherin ist nach Polizeiangaben wohl ungebremst in die Einmündung dort eingefahren, so kam es zum Zustammenstoß mit dem Fahrer eines VW-Busses, der Vorfahrt hatte. weiter
  • 3
  • 1232 Leser

IHK beschließt Senkung des Beitrags

Vollversammlung tagt
In ihrer jüngsten Sitzung befasste sich die IHK-Vollversammlung mit dem Wirtschaftsplan 2013. Dieser sieht eine Entlastung für die Mitgliedsfirmen vor. Erreicht wird dies durch die Reduzierung des Umlagesatzes auf den Gewerbeertrag von 0,19 auf 0,17 Prozent. weiter
  • 917 Leser

Wirtschaft kompakt

Vortrag „Silberproduktion im Erzgebirge“ bei Geiger Am 13. Dezember hält Unternehmensgründer Adalbert Geiger über die Chancen und Risiken sowie den historischen und zukünftigen Bergbau in Deutschland, speziell den Silberabbau im sächsischen Erzgebirge. Rohstoffgewinnung ist noch ein interessantes Geschäftsgebiet, das stellenweise in Vergessenheit weiter
  • 717 Leser

„Schwanensee“: Die Gewinner

Schwäbisch Gmünd. „Schwanensee“, der Name dieses Tschaikowski-Werks hat Anziehungskraft. Entsprechend groß war der Ansturm, als wir am Dienstag fünf mal zwei Eintrittskarten für die Aufführung des Russischen Staatlichen Opern- und Ballett-Theaters Tscheljabinsk (am Samstag, 22. Dezember, ab 17 Uhr im Stadtgarten) verlosten. Gewonnen haben: weiter
  • 753 Leser

Angels’ Share und etwas Whisky

KinoZeitung der Gmünder Tagespost und des Turmtheaters zeigt britischen Film
Die KinoZeitung des Turmtheaters und der Gmünder Tagespost zeigt am Donnerstag, 13. Dezember, um 20 Uhr den britischen Film „Angels’ Share“. Weil es in diesem um schottischen Whisky geht, gibt’s dazu eine Whisky-Verkostung. Mit Experten und Infos. weiter
  • 1147 Leser

Lebensmittelpakete lindern Leid

Pfarrer Karl-Heinz Scheide besucht die nordarmenische Stadt Berd und hilft bedürftigen Familien
Der Feuerwehrmannschaftswagen aus Wetzgau kennt Menschen, Landschaften und Not, die viele hierzulande nicht kennen. Beladen mit Lebensmittelpaketen erklomm das Fahrzeug, das Gmünder der „Küche der Barmherzigkeit“ geschenkt hatten, den Norden Armeniens. Mit an Bord: Pfarrer Karl-Heinz Scheide, der die Pakete in Berd persönlich verteilte. weiter
  • 602 Leser

Die Zukunft ist kein Witz

Ex-IBM-Cheftechnologe Prof. Gunter Dueck bei den Ostwürttemberger Impulsen von SDZ und KSK
Weltkonzerne sterben, weil sie seinen Präsentationen nicht glauben. Das behauptet Professor Gunter Dueck, früherer Cheftechnologe von IBM. Am Dienstagabend war er bei den „Ostwürttemberger Impulsen“ von Kreissparkasse und Schwäbischer Post im SDZ-Verlagshaus zu Gast. Doch obwohl er seine Zukunftsvisionen mit viel Humor darstellte, seine weiter

14 Stellungnahmen von Bürgern

Bilanz nach Ablauf der Frist der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung zum Flächennutzungsplan für Windkraft
Das Thema Windkraft bewegt: 14 Stellungnahmen von Bürgern – die meisten mit Unterschriftenlisten – sind zum Teilflächennutzungsplan Windkraft beim Gemeindeverwaltungsverband Leintal/Frickenhofer Höhe eingegangen. weiter
  • 498 Leser

Regionalsport (14)

Spannende Prognosen

Schießen, Kreisoberliga II
Sowohl Oberböbingen II als auch Waldhausen eroberten sich die Tabellenspitze im Wettkampf mit dem Luftgewehr. weiter

SV Brainkofen mischt weiter vorne mit

Schießen, Landesliga Nord Luftpistole: Brainkofen schießt sich auf den dritten Tabellenplatz
Der SV Brainkofen hat den Klassenerhalt sicher in der Tasche. Mit einem 3:2-Sieg gegen Göppingen und einer 2:3-Niederlage gegen die SG Künzelsau landeten die Brainkofer Schützen auf dem dritten Tabellenplatz.Im Wettkampf gegen Göppingen war Nathalie Schelken mit 375 Ringen die Treffsicherste und brachte das Brainkofer Team in Führung. Die weiteren Mannschaftspunkte weiter
  • 121 Leser

Tickets für’s Box-Event gewinnen

Boxen, Kartenverlosung
Die Weltliga des Boxens macht Halt in Göppingen. Am Freitag ab 20 Uhr kämpft Deutschland gegen die USA. Die GT verlost zehn Mal je zwei Karten für dieses Box-Event in der EWS-Arena in Göppingen. weiter
  • 657 Leser

TSV Mutlangen jetzt fast schon Herbstmeister

Volleyball, Bezirksliga
Einen entscheidender Schritt zur Herbstmeisterschaft haben die Volleyballer des TSV Mutlangen gemacht. Beim letzten Heimspieltag des Jahres trafen die TSV-Volleyballer auf die Gäste aus Ötisheim und Maichingen. Beide Spiele wurden gewonnen. weiter
  • 5
  • 271 Leser

Ein erfolgreicher Test

Schwimmen, Internationales Otto-Fahr-Schwimmfest: Gmünder Schwimmer schwimmen souverän aufs Podest
Gleich mehrere Podesplätze konnten die Schwimmer des SV Schwäbisch Gmünd beim 38. Internationalen Otto-Fahr-Gedächtnisschwimmfest des SV Cannstatt erschwimmen. Der Wettkampf in Sindelfingen war die erste Gelegenheit sich für der 50m-Bahn zu beweisen. weiter
  • 233 Leser

HHV zeigt ein anderes Gesicht

Handball, Bezirksliga
Nicht wiederzuerkennen waren die Heubacher im Vergleich zur guten Leistung vor einer Woche. Vom Fleck weg fand der HHV gegen die SG Lauterstein II nicht ins Spiel und verlor am Ende verdient mit 21:30. HHV: Pahl, Hägele – Weigandt (5/2), Raisch, Schlenker, Mai (2), Moll, Traa (2), Engert (1), Bahtinov (4), Chlebosch (3), Müller (3), Lackner. weiter
  • 158 Leser

Das Sorgenkind der Liga

Fußball, 2. Bundesliga: Aalen empfängt am Freitag den MSV Duisburg mit Ex-VfR-Trainer Kosta Runjaic
Zum Auftakt der Rückrunde kommt der MSV Duisburg zum VfR Aalen. Das Gründungsmitglied der Bundesliga spielt seit 1963 quasi ununterbrochen in den beiden höchsten deutschen Spielklassen. Doch nun droht dem Team von Trainer Kosta Runjaic nicht nur der Abstieg, sondern auch die Insolvenz. Jedoch gab es zuletzt ein Ausrufezeichen. weiter
  • 151 Leser

Die Besten werden gesucht

Sportlerwahl: Mannschaft, Sportler und Sportlerin des Jahres werden am 11. Januar im Stadtgarten gekürt
Gaby Haberkern, Helge Liebrich und die Kunstturner des TV Wetzgau haben zuletzt die Sportlerwahl gewonnen. Lediglich die Mannschaft kann am 11. Januar 2013 beim Sportlerball ihren Titel verteidigen, bei der Einzelwahl werden im Gmünder Stadtgarten auf jeden Fall zwei neue Sieger auf der Bühne stehen. Wobei auch da alte Bekannte zu den Favoriten gehören. weiter

Auf internationaler Bühne zuhause

LG Staufen-Gründungsmitglied und DLV-Rechtswart Norbert Laurens gestorben
„Der Kampf gegen Doping ist meines Erachtens nicht zu gewinnen,“ hatte Norbert Laurens vor drei Jahren im Vorfeld der Leichtathletik-WM in Berlin gesagt. Nach kurzer Krankheit ist ehemalige Rechtswart des Deutschen Leichathletikverbandes aus Mögglingen im Alter von 83 Jahren gestorben. weiter
  • 646 Leser

Überregional (85)

"In zwei Wochen bringen wir uns um"

Ein Stück über selbstbestimmtes Altern und Sterben in deutscher Erstaufführung am Theater Osnabrück
Sie haben gemeinsam gelebt und wollen gemeinsam sterben. Dann kommt alles anders. Ein Stück über das Drama des Alterns in Osnabrück. weiter
  • 337 Leser

"Niemand schafft das Gymnasium ab"

Reform der Bildungspläne beginnt
Was lernen Baden-Württembergs Schüler wann in welcher Schulart? Noch im Dezember beginnen die Bildungsplan-Reformer mit ihrer Arbeit. weiter
  • 391 Leser

"Weckruf für die Partei"

CDU verliert ihre letzte Großstadt im Land - Das hat viel mit Karlsruher Befindlichkeiten zu tun
Den Triumph von Frank Mentrup bei der Karlsruher Oberbürgermeisterwahl wertet die SPD als Sieg der Partei. Aber es entschied auch die Persönlichkeit - der CDU-Kandidat hatte zu viele Schwächen. weiter
  • 353 Leser

Abschalten, erneuern, umrüsten

Die Steckdosenleiste ist schnell aufgestellt und hilft beim Stromsparen. Wer regelmäßig daran denkt, sie bei Nichtgebrauch per Kippschalter vom Netz zu trennen, kann in einem Zwei-Personen-Haushalt pro Jahr 90 Euro sparen. Die Heizungspumpe läuft gerade im Winter in vielen Haushalten auf höchster Stufe und gehört damit zu den größten Stromfressern - weiter
  • 289 Leser

Alles für die Senioren von heute

Das Geschäft mit der älteren Generation floriert - Mehr Kaufkraft als jüngere Kunden
Jeder zweite Euro, der privat ausgegeben wird, stammt aus dem Geldbeutel der Senioren. Es gibt eine Vielzahl an Angeboten für die ältere Generation. Egal ob Technik, Umzug oder Reise: Der Markt wächst. weiter
  • 551 Leser

Am Tunnel seit 30 Jahren nichts gemacht

Neun Tote bei Deckeneinsturz in Japan - Betreiberfirma: Alterungserscheinungen sind schuld
Alterung und Mangel an Wartung seien am Tunnelunglück in Japan schuld. Das teilen die Betreiberfirma und Medien mit. Am Tunnel sei seit 30 Jahren nichts ausgebessert worden. Neun Tote wurden geborgen. weiter
  • 472 Leser

Athen kauft eigene Schulden billiger zurück

Griechenland will sich um rund 20 Milliarden Euro entlasten - Regierung Samaras unter Druck
Griechische Staatsanleihen sind an der Börse für rund ein Drittel ihres Nominalwertes zu haben. Wenn Athen sie billig zurückkauft, kann es seine Schuldenlast drücken. Das soll in dieser Woche geschehen. weiter
  • 476 Leser

Auf einen Blick vom 4. Dezember

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 17. Spieltag Energie Cottbus - Hertha BSC 1:2 (0:1) Tore: 0:1 Kluge (16.), 1:1 Sørensen (54.), 1:2 Ronny (84.). - Zuschauer: 13 070. 1Braunschweig 17124129:1040 2Hertha BSC 17106133:1436 3Kaiserslautern 1788129:1832 4Energie Cottbus 1784525:1928 5VfR Aalen 1774619:1525 1860 München 1767419:1525 7Union Berlin 1766525:2324 8FSV weiter
  • 471 Leser

Babbel: Scheitern mit Ansage

Hoffenheim entlässt Trainer - Amateurcoach Kramer zweimal auf der Bank
Wenig überraschend hat sich 1899 Hoffenheim von Trainer Babbel getrennt. Der Tabellen-16. wird jetzt vom bisherigen Amateurcoach Kramer betreut und hofft am Freitag in Hamburg auf die Wende. weiter
  • 408 Leser

Beim Volk beliebt

Spätestens seit ihrer Verlobung mit Prinz William ist Kate zum Liebling der Nation aufgestiegen. In der ganzen Welt hat die 30-Jährige Fans. Wohin Kate und William (30) auch kommen, richten sich alle Kameras und Augen auf sie. Bei Auftritten wird Kates Natürlichkeit und Offenheit gelobt. Ihr Sinn für Mode hat schon manchen Trend ausgelöst. Selten ist weiter
  • 370 Leser

Busfahrer angeschwärzt

Zehnjähriger vergisst Fahrkarte und erfindet Geschichte
Ein zehnjähriger Bub in Mecklenburg-Vorpommern hatte gestern seine Schülerfahrkarte vergessen - und in seiner Not eine Geschichte von einem Busfahrer erfunden, der ihn wegen der fehlenden Fahrkarte nicht mitgenommen und auf einen acht Kilometer langen Fußmarsch im Dunkeln geschickt habe. Polizisten hatten den Jungen morgens an einer Bundesstraße aufgelesen. weiter
  • 275 Leser

Bücher-Skandal in Stralsund

Die meisten von mehreren tausend wohl unrechtmäßig verkauften Büchern aus dem Stralsunder Stadtarchiv sind wieder in Obhut der Stadt. Ein Umzugsunternehmen brachte 5278 Bücher der mehr als 6000 Bände von dem Käufer in Augsburg zurück, sagte eine Verwaltungsmitarbeiterin der dpa. Die Stadt hatte im Sommer aus dem Bestand des Stadtarchivs 6210 Bände aus weiter
  • 428 Leser

Den Punk im Nacken

Die Toten Hosen vor 13 000 Fans in der ausverkauften Schleyerhalle
Die Toten Hosen feiern seit 30 Jahren Erfolge mit schlichten Gassenhauern. Sie live zu sehen, lohnt sich trotzdem. Erst recht in Stuttgart. weiter
  • 403 Leser

Der Punk im Nacken

Die Toten Hosen vor 13 000 Fans in der ausverkauften Schleyerhalle
Die Toten Hosen feiern seit 30 Jahren Erfolge mit schlichten Gassenhauern. Sie live zu sehen, lohnt sich trotzdem. Erst recht in Stuttgart. weiter
  • 364 Leser

Deutscher Student in Dublin erstochen

Eine Gruppe Studenten wollte in Dublin feiern - für einen Münchner endete die Party tödlich. Er wurde erstochen. Ein Stuttgarter wurde verletzt. weiter
  • 435 Leser

Deutschland fällt zurück

Nur noch Rang acht im Klimaschutz-Index
Europa schneidet beim Klimaschutz weltweit am besten ab. Als Gründe nannte die Organisation Germanwatch in ihrem neuen Klimaschutz-Index eine vergleichsweise gute Klimapolitik und die Wirtschaftskrise. Deutschland fällt in der Bewertung, die am Rande des UN-Klimagipfels in Doha präsentiert wurde, aber um zwei Plätze auf Rang acht zurück. Die Autoren weiter
  • 368 Leser

Die deutschen Vorrunden-Gegner

Spanien Bilanz: 20 Spiele - 18 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage. Urteil Bundestrainer Heine Jensen: "Spanien ist ein Team, das sehr druckvollen Handball aufs Tor spielt, sehr schnellen Handball." Ungarn Bilanz: 72 Spiele - 16 Siege, 4 Unentschieden, 52 Niederlagen. Jensen: "Wir haben die viermal getroffen in den letzten zwei Jahren und haben drei weiter
  • 540 Leser

Die schwersten Unfälle

In Ägypten sterben jährlich 8000 Menschen bei Unfällen, die oft aufgrund der schlechten Straßen und zu hohem Tempo geschehen. Einige der schwersten Unglücke der letzten Jahre: 17. November 2012: Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Zug in der südlichen Provinz Assiut sterben 50 Menschen, darunter über 40 Kinder. 18 Menschen werden verletzt. weiter
  • 360 Leser

Eine Milliarde mehr für S 21?

Bahnprojekt könnte deutlich teurer werden - Land fordert Aufklärung
Schlechte Nachrichten für die Bahn: Bei Stuttgart 21 droht eine Kostenexplosion. Das Projekt könnte sich um eine Milliarde Euro verteuern. weiter
  • 437 Leser

Endlich: Kate ist schwanger

Krönende Nachricht für Großbritannien - Geheimnis flog auf, weil Prinz Williams Frau in die Klinik musste
Seit Monaten wurde Kate mit Argusaugen beobachtet - wann würde sie wohl endlich schwanger werden? Jetzt teilten Kate und William offiziell mit, dass sie ein Kind bekommen - nicht ganz freiwillig. weiter
  • 5
  • 432 Leser

England ist guter Hoffnung

Die Gerüchteküche um Kates Bauch brodelte seit Monaten. Nun ist es offiziell: Prinz William und seine Frau (beide 30) sind guter Hoffnung. Das Kind wird Nummer drei der britischen Thronfolge. William selbst war bereits elf Monate nach der Hochzeit seiner Eltern Diana und Charles geboren worden (Blick). Foto: Getty weiter
  • 1056 Leser

Es wird teurer und teurer

1994 wurden die Pläne für einen Tunnelbahnhof in Stuttgart vorgestellt. Seither wurden die Kostenberechnungen immer wieder korrigiert. Eine Chronologie aus den vergangenen 18 Jahren: November 1995 Bahn, Bund, Land und Stadt unterzeichnen eine Rahmenvereinbarung. Stuttgart 21 soll rund fünf Milliarden Mark (rund 2,45 Milliarden Euro) kosten. Juli 2004 weiter
  • 395 Leser

EU ist für die Bankenaufsicht

Die EU-Finanzminister wollen sich heute auf die neue europäische Bankenaufsicht einigen. Laut eines Beschlusses der EU-Staats- und Regierungschefs soll die rechtliche Basis bis zum 1. Januar gelegt werden. Offen sind noch Fragen, wie etwa der Umfang der Aufsicht und die klare Trennung von Geldpolitik und Bankenaufsicht bei der Europäischen Zentralbank. weiter
  • 406 Leser

Gegen den Druck

Turnen: Erwartungen an Nguyen nach Weltcup-Sieg weiter gestiegen
Mit dem Weltcupsieg in Stuttgart hat Kunstturn-Ass Marcel Nguyen seiner Karriere einen neuen Glanzpunkt hinzugefügt. Doch künftig wird der einstige Überraschungssieger an seinen Erfolgen gemessen. weiter
  • 432 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 228 213,60 Euro Gewinnklasse 2 602 601,90 Euro Gewinnklasse 3 41 847,30 Euro Gewinnklasse 4 3535,10 Euro Gewinnklasse 5 35,90 Euro Gewinnklasse 6 35,90 Euro Gewinnklasse 7 20,40 Euro Gewinnklasse 8 9,70 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 978 735,80 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 66 weiter
  • 378 Leser

Großer Wurf in weiter Ferne

Viele Verletzte - Handball-Frauen bei der EM nur Außenseiter
Handball-Bundestrainer Heine Jensen fühlt sich für die EM besser gerüstet als für sein erstes Turnier vor einem Jahr. Weil aber wichtige Spielerinnen fehlen, ist vor dem Auftaktspiel gegen Spanien vieles ungewiss. weiter
  • 355 Leser

Hassportal nicht mehr erreichbar

Das Hassportal "kreuznet" ist seit dem Wochenende nicht mehr erreichbar. Ob die extremistische Internetportal nur vorübergehend oder dauerhaft abgeschaltet ist, ist noch unklar. Der Berliner Bruno Gmünder Verlag, der die Kampagne "Stoppt Kreuznet" koordiniert, erklärte, den "Machern und Zuträgern" scheine es "inzwischen zu riskant, weiterhin aus der weiter
  • 333 Leser

Hermann verlangt Zahlen

Mehrkosten bei Stuttgart 21: Verkehrsminister pocht auf Auskunft von der Bahn
Der Stuttgarter Tunnelbahnhof wird teurer - das ist inzwischen klar. Und wer soll zahlen? Die grün-rote Landesregierung lehnt einen Nachschlag ab. Die Bahn verweist auf Mehrkosten für Nachbesserungen. weiter
  • 369 Leser

Hunderte Euro sparen

Viele kleine Veränderungen im Haushalt zahlen sich über Jahre hinweg aus
Kein Zweifel: Privathaushalte sowie kleine und mittlere Unternehmen sind die Zahlmeister der Energiewende. Sie können ihren Anbieter wechseln oder mit wenig Aufwand viel Strom sparen - und das auf Dauer. weiter
  • 258 Leser

Immer mehr Israelis leben auf Palästinensergebiet

Derzeit lebt gut eine halbe Million Siedler in bewachten Wohnanlagen inmitten von 2,6 Millionen Palästinensern. Dazu kommen etwa 190 000 Israelis in Ost-Jerusalem. Der Menschenrechtsorganisation Betselem zufolge wurden von 1967 bis Mitte 2011 im Westjordanland 124 Siedlungen errichtet. Hinzu kommen etwa 100 von Israel nicht genehmigte "wilde Siedlungen". weiter
  • 269 Leser

Immer, wenn der Weihnachtsmann vor der Tür steht

Mit Blick auf den Kalender war Markus Babbels Entscheidung gegen ein Hoffenheim-Tattoo goldrichtig. Denn immer wenn der Winter kommt, muss der Fußball-Trainer mit der Vorliebe für Körperbemalung gehen. So war es beim VfB Stuttgart (6. Dezember 2009), so war es bei Hertha BSC Berlin (22. Dezember 2011) - und so war es auch am gestrigen Montag bei 1899 weiter
  • 361 Leser

Investieren in Wohnraum

Vertrauen in die Offenen Immobilienfonds ist wieder gestiegen
Angesichts niedriger Zinsen und steigender Immobilienpreise sind Offene Immobilienfonds (OFI) eine attraktive Anlageform. Experten raten dazu, wegen der Risikostreuung in mehrere OFI zu investieren . weiter
  • 550 Leser

Israel erzürnt Ausland

Geplanter Siedlungsbau stößt auf breiten Protest
Die Pläne der israelischen Regierung, 3000 neue Wohneinheiten zu genehmigen, stoßen auf massiven Protest. Auch die Bundeskanzlerin ist empört. Sie hat Gelegenheit, das Israels Premier direkt zu sagen. weiter
  • 282 Leser

Kein Betriebsausflug

Schalke sucht in Montpellier nach der Form
Gruppensieg oder Krise. Für Schalke 04 steht in Montpellier einiges auf dem Spiel, obwohl die erste Phase der Champions League überstanden ist. weiter
  • 441 Leser

Kein bisschen müde

Biathlon: Andrea Henkel mit 34 in neuer Rolle
Andrea Henkel ist die Grand Dame des deutschen Biathlons. Nach dem Rücktritt von Magdalena Neuner führt sie nun das Team an. weiter
  • 390 Leser

Klitschko-Gegner unter Verdacht

Profiboxer Mariusz Wach, letzter Gegner von Schwergewichts-Champion Wladimir Klitschko, steht unter Dopingverdacht. "Der Präsident des Bundes Deutscher Berufsboxer (BDB), Thomas Pütz, hat uns darüber informiert", sagte Klitschko-Manager Bernd Bönte. Nach Informationen der Bild-Zeitung hat der Pole vor dem Schwergewichtskampf am 10. November in Hamburg weiter
  • 421 Leser

KOMMENTAR · S 21: Hosen runter

Es gibt Stuttgart-21-Befürworter, sozusagen die Hardcore-Abteilung, die von jeher meinen: Am ehrlichsten wäre zu sagen, das mit der Schnellbahnstrecke nach Ulm verbundene Projekt müsse kommen, koste es was es wolle. Schließlich handele es sich um den bedeutsamsten Infrastrukturausbau für den Süden und Osten des Südwestens. Müßig zu spekulieren, ob mit weiter
  • 426 Leser

KOMMENTAR · SIEDLUNGSBAU: Kredit verspielt

Israel provoziert - und stößt damit selbst treue Freunde wie die deutsche Kanzlerin vor den Kopf. Deren harsche Kritik an den neuen Siedlungsplänen kann als Indiz gedeutet werden, dass es einsam wird um Regierungschef Netanjahu. Erst vor Tagen brachte die UN-Abstimmung über den Beobachterstatus für Palästina ans Licht, wie sehr sich die Sympathien der weiter
  • 361 Leser

KOMMENTAR: Kein Grund mehr zur Klage

Sahen sich Deutschlands Top-Manager mit Kritik an ihrer Bezahlung konfrontiert, so gab es in den vergangenen Jahren stets nur eine Antwort. Soviel bekämen sie gar nicht, im internationalen Vergleich rangiere man eher im Mittelfeld. Im Kampf um die besten Talente, wie es Ex-Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann gerne betonte, müssten Top-Gehälter gezahlt weiter
  • 472 Leser

Lebenslange Haft für Messerstecher von Lauffen

Den Mörder einer sechsfachen Mutter hat das Landgericht Heilbronn am Montag zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Der 32-Jährige hatte gestanden, seine Ex-Freundin im Juli in einem Café in Lauffen (Kreis Heilbronn) mit einem Messer erstochen zu haben. Für die 28-Jährige kam jede Hilfe zu spät. Nach Angaben eines Gerichtssprechers wird nun erst weiter
  • 395 Leser

LEITARTIKEL · PSYCHIATRIE UND JUSTIZ: Im Zweifel weggesperrt

Für verrückt erklärt, als gemeingefährlich eingestuft, weggesperrt: Nein, der Fall Gustl Mollath ist keine Geschichte aus der Willkür-Justiz Russlands, er spielt mitten in Deutschland. Ein Unbequemer, der auf dürftiger Grundlage über Jahre in der Psychiatrie "entsorgt" wird, weil er illegale Machenschaften aufdecken will - es ist der Stoff, aus dem weiter
  • 317 Leser

Leute im Blick vom 4. Dezember

Liam Neeson Der britische Schauspieler Liam Neeson zweifelt an Gott. "Ich schaue oft nachts in die Sterne und ich weiß, dass da etwas ist. Aber Gott? Je älter ich bin, desto mehr denke ich, jemand hat ihn erfunden", sagte der 60-Jährige ("Schindlers Liste") der "Freundin Donna". Neeson, dessen Frau 2009 bei einem Skiunfall starb, ergänzte: "Ich glaube weiter
  • 352 Leser

Linienrichter nach Prügelattacke gestorben

Ein 41 Jahre alter Linienrichter ist nach einer schweren Prügelattacke durch drei junge Amateurfußballspieler aus Amsterdam gestorben. Das teilte der Verein des Mannes, der SC Buitenboys, am gestrigen Montagabend in Almere bei Amsterdam mit. Die 15- und 16-Jährigen waren am Morgen unter dem Verdacht der schweren Körperverletzung festgenommen worden. weiter
  • 328 Leser

Lufthansa weitet Sparprogramm noch aus

Deutschlands größte Fluggesellschaft, die Lufthansa, sucht auf ihrem Sparkurs auch beim noch lukrativen Langstreckenverkehr nach Möglichkeiten, die Kosten zu senken. Die Stückkosten sollen binnen drei Jahren um 10 Prozent gegenüber dem Wert von 2011 sinken, hat das Management der Kerngesellschaft Lufthansa Passage vorgegeben. Dafür soll die Abwicklung weiter
  • 467 Leser

Manager als Topverdiener

Deutschland auf Platz 2 im europäischen Vergleich der Spitzengehälter
Erstmals haben Aktionärsschützer in Europa die Spitzengehälter der Konzerne verglichen. Dabei kam heraus: Deutschland hält bei der Bezahlung sehr gut mit, allerdings hängt das sehr von den Bonuszahlungen ab. weiter
  • 545 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 26.11.-30.11.12: 100er Gruppe 53-56 EUR (54,30 EUR). Notierung 03.12.12: unverändert. Handelsabsatz: 28.566 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 473 Leser

NA SOWAS . . . vom 4. Dezember

Russlands Regierung gelobt Besserung beim Winterdienst auf den Straßen des Landes. Das ist auch nötig: Es gab noch am Wochenende einen 190 Kilometer langen Horror-Stau auf der Autobahn zwischen Moskau und St. Petersburg. Der Stau infolge heftiger Schneefälle hatte mehrere Tage gedauert. Unter anderem saßen 4000 Lastwagen fest. Die Behörden hatten Probleme, weiter
  • 284 Leser

Nokia Siemens verkauft Glasfasersparte

Der krisengeschüttelte Netzwerkausrüster Nokia Siemens Networks (NSN) treibt seine Sanierung mit dem Verkauf der Glasfasersparte voran. Der Geschäftsbereich mit rund 1900 Mitarbeitern geht an den Finanzinvestor Marlin Equity Partners. Das teilte der finnisch-deutsche Konzern gestern mit. Wie viel Geld dieser Handel in die Kasse des angeschlagenen Unternehmens weiter
  • 543 Leser

Nordkorea plant Raketenstart

Nachbarländer und USA fordern zum Verzicht auf
Nordkorea gerät wegen seiner umstrittenen Pläne für einen neuen Satellitenstart stärker unter Druck. Auch Russland forderte gestern das weitgehend isolierte Nachbarland eindringlich zum Verzicht auf den Raketenstart auf, in dem die USA sowie Südkorea und Japan den verdeckten Test einer Atomrakete sehen. Trotz der Warnungen dieser Länder trieb Nordkorea weiter
  • 371 Leser

NOTIZEN vom 4. Dezember

Schüler misshandelt Ein 32-jähriger russischer Musiklehrer, früher einmal "Lehrer des Jahres", hat einen Schüler (13) so heftig geschlagen, dass er eine Gehirnerschütterung erlitt. Der Schüler in einer Schule bei Irkutsk in Sibirien habe im Unterricht geschwätzt, berichteten Medien. Nach Schulschluss sei er vom Lehrer deswegen so heftig geschlagen worden, weiter
  • 267 Leser

NOTIZEN vom 4. Dezember

Al-Aswani kritisiert Ägypten Deutliche Kritik an der Entwicklung Ägyptens hat am Sonntag der ägyptische Schriftsteller Alaa Al-Aswani in Schorndorf geäußert. Dort erhielten er und - posthum - der 2007 ermordete türkisch-armenische Journalist Hrant Dink den mit insgesamt 20 000 Euro dotierten Johann-Philipp-Palm-Preis für Meinungs- und Pressefreiheit. weiter
  • 258 Leser

NOTIZEN vom 4. Dezember

Westen holt auf Bei der Betreuung von Kleinkindern hat Westdeutschland im Vergleich zum Osten leicht aufgeholt. 2012 betrug die Betreuungsquote im Westen rund 22,3 Prozent. 2011 waren es 19,8 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. Jedoch fehlen noch 220 000 Kita-Plätze, damit die Kommunen Mitte 2013 die Garantie für das Betreuungsangebot einlösen weiter
  • 456 Leser

NOTIZEN vom 4. Dezember

Mourinho vor dem Aus Fußball: Der Abschied von Star-Trainer Jose Mourinho vom spanischen Rekordmeister Real Madrid scheint beschlossene Sache. Nach Berichten des spanischen Sportblatts Marca wird der 49 Jahre alte Portugiese in der kommenden Saison trotz laufenden Vertrages bis 2016 nicht mehr Coach der "Königlichen" sein. Grund dafür soll die zerrüttete weiter
  • 395 Leser

NOTIZEN vom 4. Dezember

Mit Auto auf Schienen Kaiserslautern/Mannheim - Beim Versuch, eine geschlossene Bahnschranke zu umfahren, ist eine 85-Jährige aus Mannheim in der Vorderpfalz mit ihrem Auto auf die Schienen geraten. Ein S-Bahn-Fahrer entdeckte sie gerade noch rechtzeitig, so dass ein nahender Güterzug gestoppt werden konnte. Die Strecke wurde gesperrt, bis die Feuerwehr weiter
  • 335 Leser

NOTIZEN vom 4. Dezember

Niedrigere Kosten Ein Haushalt in Deutschland spart dank mehr Wettbewerb in der Abfallwirtschaft rund 50 EUR pro Jahr bei den Verpackungskosten für Lebensmittel. Das hat eine Untersuchung des Bundeskartellamts zur Recyclingbranche ergeben. Die Entsorgungskosten sanken dank mehr Wettbewerb um rund eine Milliarde pro Jahr. Dayli-Zentrale in Ehingen Der weiter
  • 464 Leser

Nur noch Schaulaufen

Dortmunder Abschluss gegen Manchester City
Manchester City - vor der Champions League verzückte dieser Name die Dortmunder Borussen. Jetzt geht es nur noch um Pflichterfüllung. weiter
  • 406 Leser

Polizei funkt digital - und abhörsicher

Auch Feuerwehr und Rettungsdienste sollen in den kommenden Jahren umstellen
Mit sieben Jahren Verspätung und teurer als geplant wird die Polizei im Land digital funken. Zunächst bleibt sie unter sich. Feuerwehren und Rettungsdienste nutzen weiter die Analogtechnik der 50er Jahre. weiter
  • 593 Leser

Preispolitik zu Lasten der Verbraucher

Höhere Strompreise werden nicht nur durch die Energiewende verursacht. Manche Stromversorger verdienen Milliarden, indem sie zu viel abkassieren, sagt Aribert Peters vom Bund der Energieverbraucher. weiter
  • 343 Leser

Rauschen und Knacken sind bald Vergangenheit

Der Digitalfunk arbeitet ähnlich wie Mobiltelefone und liefert nicht nur eine bessere Gesprächsqualität, sondern auch zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten. So können auch Autokennzeichen oder Personalien übertragen werden. Zudem ist der neue Funk abhörsicher. In Baden-Württemberg startete der Probebetrieb Anfang 2011. Als letzter der vier Regierungsbezirke weiter
  • 360 Leser

Regeln für das Internet - Kritiker besorgt

Auf der Weltkonferenz für internationale Telekommunikation (WCIT) verhandelt die internationale Staatengemeinschaft seit gestern über neue Regeln zur Telekommunikation. Sie sollen erstmals auch das Internet umfassen. So wollen mehrere Staaten unter den 193 Mitgliedern der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) feste Regeln für das Netz aufstellen, das weiter
  • 331 Leser

Ronny sorgt für Aufstiegsträume bei Hertha BSC

Dank Torjäger Ronny hat Fußball-Zweitligist Hertha BSC einen großen Schritt in Richtung Aufstieg gemacht. Der Brasilianer erzielte beim verdienten 2:1 (1:0)-Auswärtssieg gegen den Nachbarn Energie Cottbus in der 84. Minute den späten Siegtreffer. Mit 36 Punkten festigte die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay ihren zweiten Platz und hielt gleichzeitig weiter
  • 386 Leser

Schlüsselzeugin verweigert Aussage

Im Amokprozess von Winnenden schweigt die Betreuerin der Familie von Tim K.
Wusste der Vater des Amokläufers von Winnenden von Tötungsfantasien seines Sohnes? Erneut hoffen die Angehörigen der Opfer am Montag vergeblich auf klare Antworten einer wichtigen Zeugin. weiter
  • 439 Leser

Schmid trommelt für die duale Ausbildung

Betriebe in Baden-Württemberg haben zunehmend Probleme, Auszubildende zu finden. "Die Schere zwischen Angebot und Nachfrage auf dem Ausbildungsmarkt im Südwesten öffnet sich weiter", sagte Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) in Stuttgart. Nach Zahlen der Bundesagentur für Arbeit blieben zuletzt rund 5500 Ausbildungsstellen unbesetzt. Demnach ging weiter
  • 483 Leser

STICHWORT · TELEKOMMUNIKATION: Wer soll das Internet regeln?

Auf der Weltkonferenz für die internationale Telekommunikation (WCIT) in Dubai beraten derzeit Delegationen aus 193 Staaten darüber, ob die Internationale Fernmeldeunion (ITU) in Zukunft auch für das globale Computernetz zuständig sein soll. Mehrere Staaten wollen das Internet in die Neufassung der Internationalen Telekommunikationsregulierungen (ITR) weiter
  • 377 Leser

Stiller Radikaler

Unterwegssein als Lebensform: Der Schriftsteller Peter Handke wird 70
Als Literatur-Beatle hat er angefangen, mittlerweile gilt er als neuer Klassiker. Ein Ruf, den Peter Handkes jüngster Prosaband untermauert. Am Donnerstag feiert der Österreicher 70. Geburtstag. weiter
  • 379 Leser

Streitthemen auf CDU-Parteitag

Im Schatten umstrittener Themen geht die CDU heute in den Parteitag in Hannover. Auseinandersetzungen werden unter anderem zur Forderung nach höheren Renten für Mütter, die vor 1992 Kinder bekommen haben, und dem Ruf nach steuerlicher Gleichstellung homosexueller Paare erwartet. Zu diesem Punkt wollen 13 Abgeordnete einen Antrag vorlegen. Die CDU-Vorsitzende weiter
  • 426 Leser

THEMA DES TAGES vom 4. Dezember

TEURER STROM Die Preise steigen und belasten das Haushaltsbudget stärker als je zuvor. Wir beschreiben, wie man den Verbrauch mit wenig Aufwand spürbar senken kann. Ein Verbraucherschützer erklärt, warum nicht nur die Energiewende zur Verteuerung führt. weiter
  • 371 Leser

Trauer nach Busunglück

Vier Opfer in Ägypten aus Nordrhein-Westfalen - Fragen zur Sicherheit
Trauer in Nordrhein-Westfalen: Die in Ägypten verunglückte sechsköpfige Crew eines Ferienfliegers stammt von dort. Derweil ist eine Debatte um die Sicherheit auf Urlaubsreisen entbrannt. weiter
  • 399 Leser

Trend geht zu längerer Lebensarbeitszeit

Die Altersgruppe 55 plus muss nach einer Projektion stärker als bisher im Arbeitsleben bleiben, damit das Wohlstandsniveau in Deutschland gehalten werden kann. In der Studie wurden drei Szenarien verglichen. Dabei zeigte sich, dass das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen aller Bundesbürger im Jahr 2030 deutlich höher sein wird, wenn mehr Ältere eine weiter
  • 495 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball, Eurogoals Spielberichte und Aktuelles aus dem Europapokal und den Top-Ligen ab 11.45 Uhr Snooker, Championship in York/England 4. Turniertag, Achtelfinale ab 14.00 Uhr SPORT 1 Handball, EM der Frauen in Serbien 1. Spieltag: Deutschland - Spanien ab 18.10 Uhr Fußball, Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profi-Fußball ab 20.00 Uhr weiter
  • 339 Leser

Twittern @pontifex

Der Papst hat die neuen Medien für sich entdeckt - und ab dem 12. Dezember wird er nun twittern. Man kann ihm sogar Fragen stellen. weiter
  • 372 Leser

USA sorgen für Ernüchterung

Schlechte Stimmung in der Industrie bremst den Dax
Die Euphorie am deutschen Aktienmarkt ist gestern aufgrund ernüchternden US-Konjunkturdaten verflogen. Nachdem der Leitindex Dax zunächst bei knapp 7488 Punkten den höchsten Stand seit anderthalb Jahren erreicht hatte, bröckelten die Kurse nachdem bekannt wurde, dass sich die Stimmung in den USA eintrübt. "Adieu Santa-Rally heißt es im Moment", sagte weiter
  • 430 Leser

Vereinbarte Aufteilung

Bei Stuttgart 21 haben die sechs Projektpartner 2009 eine Kostenteilung vereinbart - inklusive Kostenobergrenze, die bei 4,526 Milliarden Euro liegt. Die Bahn steuert 1,75 Milliarden bei, der Bund (mit EU-Mitteln) 1,23 Milliarden, das Land 930 Millionen, die Stadt Stuttgart 292 Millionen, der Flughafen 227 Millionen und die Region 100 Millionen. weiter
  • 1563 Leser

Versöhnlicher Ausklang in Beaver Creek

Angeführt von Fritz Dopfer auf Platz sieben haben die deutschen Ski-Rennläufer das von Stürzen und Verletzungen überschattete Weltcup-Wochenende in Beaver Creek versöhnlich beendet. Der Garmischer Dopfer fuhr beim Tagessieg von Ted Ligety um 1,02 Sekunden am "Stockerl" vorbei, das er im Vorjahr auf der "Raubvogel-Piste" im US-Bundesstaat Colorado als weiter
  • 344 Leser

Vom Pfleger zurück ins Leben geholt

ZDF-Doku über den gelähmten Geschäftsmann di Borgo aus "Ziemlich beste Freunde"
Kaum jemand kennt Philippe Pozzo di Borgo, aber viele kennen seine Geschichte. Er ist der reiche, an den Rollstuhl gefesselte Geschäftsmann, der von einem Pfleger wieder ins Leben zurückgeholt wird. Die Begebenheit wird in dem Film "Ziemlich beste Freunde" erzählt. Das ZDF dokumentiert den Hintergrund des Films heute Abend. Er habe zwei Leben geführt, weiter
  • 369 Leser

Von 2013 an gelten neue Regeln

Der Gesetzgeber hat auch auf Druck des Investmentfonds-Verband BVI das Dilemma erkannt: Von 2013 an müssen Anteile von neu aufgelegten OFI mindestens zwei Jahre gehalten werden bei einer Kündigungsfrist von einem Jahr. Privatanleger können aber pro Halbjahr Anteile im Gegenwert von 30 000 Euro verkaufen. Für vor 2013 aufgelegte Fonds gelten diese Einschränkungen weiter
  • 441 Leser

Warnstreik in der Energiewirtschaft

Mehrere tausend Beschäftigte der privaten Energiewirtschaft im Südwesten haben gestern in Stuttgart zeitweise die Arbeit niedergelegt. Die Gewerkschaft Verdi hatte zu dem Warnstreik vor der ENBW-City, der Verwaltungszentrale des drittgrößten deutschen Energieversorgers, aufgerufen. Die Gewerkschaft zählte rund 6000 Teilnehmer, die Polizei sprach von weiter
  • 464 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Bilfinger kauft zu Der Baudienstleiter Bilfinger (Mannheim) weitet sein Dienstleistungsgeschäft in Norditalien aus. Der Konzern übernimmt den Gebäudemanager Sielv in der Nähe von Venedig. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Bilfinger will vor allem im europäischen Ausland wachsen und sieht in Norditalien gute Entwicklungschancen. Durch weiter
  • 537 Leser

Zöllner finden 1,8 Millionen Euro in Sitzverkleidung

Zwei Männer mit 1,8 Millionen Euro Bargeld im Auto sind elsässischen Zöllnern an einer Autobahn-Mautstelle ins Netz gegangen. Die mehr als 38 000 Geldscheine seien in der Sitzverkleidung versteckt gewesen, sagte der Chef des regionalen Zollamtes, Marc Steiner, am Montag in Straßburg. Das Geld stamme vermutlich aus illegalen Aktivitäten wie Schwarzhandel weiter
  • 345 Leser

Leserbeiträge (6)

Weihnachtliche Vorfreude bei der Advents-Matinee

Der Kinder- und Jugendchor des Liederkranzes konnte am Sonntag dem 2. Dezember den Eltern und zahlreichen Besuchern der Advents-Matinee im festlich geschmückten Gemeindezentrum, einen Einblick in die Schaffenskraft des Chores geben. Dabei fiel es den Jugendlichen leicht mit viel Freude und Begeisterung die weihnachtliche Stimmung des Singspiels

weiter
  • 4117 Leser

Zum Advent der guten Tat

Liebes Schwä-Po Team

das kann es ja wohl echt nicht sein. Also ich war  immer bereit, Menschen, die in Not sind, zu unterstützen, und ich spende jedes Jahr eine nicht geringe Summe für  den Advent der guten Tat, aber das, was ich heute morgen in Eurer Rubrik gelesen habe, das schlägt den Fass den Boden aus. Da bittet Ihr

weiter
  • 4
  • 6539 Leser

Jahresabschluß

Die Vorstandschaft der Tauziehfreunde Pfahlbronn wünscht allen Mitgliedern, Gönnern und Freunden des Vereins, sowie allen Fitnessraumnutzern und der gesamten Bevölkerung ein schönes Weihnachtsfest und ein gesegnetes, erfolgreiches neues Jahr 2013.

Auch im vergangenen Jahr fanden zahlreiche Vereinsaktivitäten und viele Veranstalungen

weiter
  • 3308 Leser

Gesundheits- und Fitnesskurse bei den Tauziehfreunden Pfahlbronn

 

Seit einigen Jahren bieten die Tauziehfreunde Pfahlbronn, neben dem Betrieb des Fitnessraums, auch einige Gesundheits-/Fitnesskurse an, die sehr gut angenommen werden.

Das beliebteste Angebot ist die Fitnessgymnastik, die inzwischen schon zu fünf verschiedenen Terminen stattfindet. In diesem Jahr wurde sogar ein Kurs extra für Männer

weiter
  • 4944 Leser

Nikolaus kommt zum nächsten AWO-Seniorennachmittag

Beim nächsten Seniorennachmittag der AWO am 15. Dez. 2012 um 14.00 Uhr im Rettungszentrum, Feuerwehrsaal, erwartet die Besucher und Besucherinnen wieder ein attraktives Programm.

Der Nikolaus kommt mit einer Überraschung und eine Kindergartengruppe aus dem Kindertagheim wird die Gäste mit einer kleinen Vorführung erfreuen.

Außerdem

weiter
  • 3976 Leser