Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 26. Dezember 2012

anzeigen

Regional (29)

„Zur Freude braucht es nicht viel“

Feierliche Weihnachtsgottesdienste in den evangelischen und katholischen Kirchen der Region
Die Gottesdienste in den Kirchen der Region waren sowohl an Heiligabend wie auch während der Weihnachtsfeiertage sehr gut besucht. Während draußen die milden Temperaturen dem Christfest eher weniger Flair bescherten, sorgten drinnen leuchtende Kerzen, engagierte Krippenspiele und weihnachtliche Chorgesänge für eine feierliche Atmosphäre. weiter
  • 188 Leser
WIR GRATULIEREN
Lotte Eiselt, Deinbacher Straße 24, zum 93. GeburtstagFriedrich Imhof, Iltisfeld 1, Lindach, zum 88. GeburtstagLore Völkert, Uhlandstraße 6, zum 87. GeburtstagIngrid Siegert, Kolomanstraße 40, zum 78. GeburtstagDietrich Kossien, In der Eck 70, zum 75. GeburtstagBÖBINGENUlrich Jablonski, Limesring 28, zum 74. GeburtstagESCHACHValentina Koschljak, zum weiter
  • 165 Leser

Mit Backen zur Erinnerung

Schwäbisch Gmünd. Die Gäste erzählen den Begleitern von ihren Backerlebnissen und guten Rezepten. Schon bald, nachdem die Bleche in den Backofen geschoben sind, weckt herrlicher Duft Erinnerungen und steigert die Vorfreude auf das gemeinsame Probieren und Genießen bei einer herrlichen Tasse Kaffee oder Tee in gemütlicher Runde. Die Dienstagsgruppe trifft weiter
  • 307 Leser

Schreiben gehört dazu

Dietrich Kossien feiert seinen 75. Geburtstag
„sien“ ist sein Markenzeichen. Seit Jahrzehnten. Er zählt zum festen Stamm der freien Mitarbeiter der GT. An diesem Donnerstag feiert Dietrich Kossien seinen 75. Geburtstag. weiter
  • 5
  • 309 Leser
GUTEN MORGEN

Berliner Luftikusse

Wenn man als Schwabe den Blick gen Bundeshauptstadt richtet, stellen sich gemeinhin die Nackenhaare senkrecht – dieses ungute Gefühl, je nach Temperament irgendwo zwischen gelindem Misstrauen und blankem Horror angesiedelt, haben wir ja mit den Bayern gemein, die den Preiß’n grundsätzlich nichts G’scheites zutrauen.In Habachtstellung weiter
  • 5
  • 178 Leser

Moritz Graeve gewinnt das Auto

Hauptpreis des Gmünder Adventskalenders vor dem Rathaus gezogen – ein Jahr VW „up“gratis für den Gmünder
Der Schwäbisch Gmünder Moritz Graeve darf ein Jahr lang den vom Lindacher Autohaus Widmann und Müller gesponserten VW „up“ fahren. Und zwar gratis, inklusive Steuer, Versicherung und GEZ-Gebühr. Graeve wurde an Heiligabend vor dem Rathaus als Hauptgewinner des Gmünder Adventskalenders gezogen. weiter
  • 566 Leser

Adventsstimmung für die Partnerschule

Abend der Grundschule im gefüllten Mutlanger Forum
Die Grundschule Mutlangen hat zu einem Adventsabend mit musikalischen Höhepunkten ins Mutlanger Forum eingeladen. Dort sammelten sich so viele Gäste, dass die letzten mit Stehplätzen vorliebnehmen mussten. Der Erlös des Abends wird an die Partnerschule in Kolumbien gehen. weiter
  • 412 Leser

Die Kulissen getanzt

Musical „Freude“ vom „Let‘s dance!“-Tanzstudio Annette Scheuvens in der Kulturhalle Spraitbach inszeniert
Das „Let‘s dance!“-Tanzstudio Annette Scheuvens hat in der Kulturhalle Spraitbach das Musical „Freude“ inszeniert. Insgesamt 130 Akteure waren beteiligt. weiter
  • 241 Leser

In Gaststätte eingebrochen

Leinzell. Zwei Unbekannte sind am Mittwoch gegen 3 Uhr in eine Gaststätte in der Hardtstraße eingebrochen. Sie hebelten einen Spielautomaten auf und entwendeten die Geldkassette. Zeugen beobachten, wie die Täter mit einem schwarzen Kleinwagen in Richtung Täferrot geflüchtet sind. weiter
  • 5
  • 1925 Leser

Integriert in die Hausgemeinschaft

Rosenstein. Die vier Johanniter-Pflegewohnhäuser am Rosenstein, Heubach, Böbingen, Mögglingen und Essingen, die aus kleinen, familiären Hausgemeinschaften bestehen, machen auf ihr Angebot aufmerksam. Die Tagesgäste seien gleichermaßen in das umfassende Betreuungskonzept, das sich an den Bedürfnissen der Senioren orientiert, und in die Hausgemeinschaft weiter
  • 283 Leser

Lernen im Küchenstudio

Böbinger Schüler des Neigungsfaches WAG erhalten Unterricht vor Ort
Es war keine „Küchenschlacht“, sondern Unterricht im Leicht-Küchenstudio, zu dem sich Lehrerin und Schüler des Neigungsfaches WAG (Wirtschaft/Arbeit/Gesundheit) der Böbinger Schule am Römerkastell mit Küchenberaterin Sonja Dietsche in Schwäbisch Gmünd trafen. weiter
  • 245 Leser

Mütterzentrum macht Ferien

Heubach. Das Mütterzentrum Heubach ist in den Weihnachtsferien geschlossen. In dieser Zeit findet auch keine Kinderbetreuung statt. Ab dem 7. Januar 2013 finden wieder Spielgruppen, Mini-Kindergarten, Familiencafé, Babymassage und alle weiteren Kurse und Angebote statt. Das neue Programm ist bereits unter www.muetterzentrum-heubach.de zu finden. weiter
  • 222 Leser

Tauschbörse für Taschenbücher

Essingen. Am Donnerstag, 3. Januar, ist die Taschenbuch-Tauschbörse im katholischen Gemeindehaus in Essingen das erste Mal im neuen Jahr geöffnet. Ab 17 Uhr besteht die Möglichkeit, Lesestoff zu tauschen. weiter
  • 1115 Leser

Eine Stunde gegen den Hunger

Göggingen. Inspiriert durch die Aktion „eine Stunde gegen den Hunger“ der Welthungerhilfe, haben die beiden Elfjährigen Rebecca Scharffenberg und Nina Selin Caliskan 243 Euro vor dem Supermarkt in Göggingen eingenommen. Dafür hatten sie einen Termin mit Bürgermeister Walter Weber gemacht, um sich die Aktion genehmigen zu lassen und um eine weiter
  • 292 Leser

Hilfe für die Helfenden

Abtsgmünd. Pflegende Angehörige von demenzkranken Menschen sind häufig vielfältig belastet. Hilfe für die Helfenden wird am Montag, 14. Januar, im ersten Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Demenzkranken angeboten, und zwar ab 19 Uhr in den Räumen der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11. Zukünftig wird dort der Gesprächskreis regelmäßig jeden weiter
  • 179 Leser

Über Rauhnächte

Gschwend-Mittelbronn. Als Rauhnächte bezeichnet man seit Jahrhunderten die Nächte um den Jahreswechsel. Diese haben sich der Schauspieler und Regisseur Johannes Dunkl, Pianist Marcus Englert und das Restaurant Stern in Mittelbronn zum Thema gemacht und laden am 29. Dezember ab 19.30 Uhr ein, in das Brauchtum, die Mystik, Ratschläge, Regeln und Geschichten weiter
  • 346 Leser

Staunen und nachdenken

Weihnachtspredigten in der Augustinuskirche und im Münster über das Geborensein und Unbegreifliches
Vom Nachdenken über das Geborensein und vom Staunen über Unbegreifliches handelten die Weihnachtspredigten von Pfarrer Robert Kloker im Münster und von Dekan Immanuel Nau in der Augustinuskirche. weiter
  • 464 Leser

Verfolgung ist Realität – Gedenken am Stephanustag

Der zweite Christfesttag, ist nach alter Tradition auch der Stephanustag. Stephanus war der erste Märtyrer der Christenheit. Er wurde wegen seines offenen Bekenntnisses gesteinigt. Die Landessynode hat den zweiten Christfesttag als offiziellen Gebetstag für verfolgte Christen und Menschen, die aus anderen Gründen verfolgt werden, eingerichtet.Am Stephanustag weiter
  • 289 Leser

Die Teufelsklinge schießt

Wieder ist an der Teufelsklinge bei Heubach ein Naturschauspiel zu bewundern. Aus dem Teufelsklingenbröller kommt mächtig viel Schmelzwasser, das von der Albhochfläche den Weg ins Tal sucht. „Die Teufelsklinge schießt“, sagen dazu die Heubacher. Wird es jetzt kälter, bilden sich bizarre Eisgebilde, an denen man in manchen Jahren sogar Eiskletterer weiter

Alle gehören zur Gesellschaft

Obdachlosenhaus St. Elisabeth feiert Heiligabend mit Mahl und Gottesdienst
Wohnungslos an Weihnachten zu sein, ist kein einfaches Schicksal. Wer allerdings das Glück hat, diese Tage in Schwäbisch Gmünd erleben zu dürfen, kann und darf in St. Elisabeth an Heiligabend ein festliches Mahl einnehmen – und anschließend in der hauseigenen Kapelle einen feierlichen Weihnachtsgottesdienst erleben. weiter
  • 361 Leser

Ein harmonischer Dreiklang

Musik zur Weihnachtszeit in St. Cyriakus zugunsten des katholischen Gemeindezentrums
Zwölf Chormitglieder von „Cantiamo“ unter der Leitung von Bernd Büttner, Orgelspiel von Martin Thorwart und das Blechbläser-Ensemble „Swabian Brass“ bildeten am Mittwoch bei „Musik zur Weihnachtszeit“ in Straßdorf einen harmonischen Dreiklang in der Pfarrkirche St. Cyriakus. weiter
  • 3
  • 364 Leser
AUS DER REGION
Brand in WohnungHeidenheim. Am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages kam es in einer Wohnung in Heidenheim zu einem Brand, bei dem ein Sachschaden in Höhe von etwa 50 000 Euro entstand. Ein Adventskranz geriet aufgrund einer abgebrannten Kerze in Brand. Die Flammen griffen auf den sich daneben befindlichen Weihnachtsbaum über. Das Wohnzimmerinventar weiter
  • 666 Leser

Klassenteiler in Realschulen senken

VBE appelliert an die Politik
Die Realschule als anerkannte Schulart zwischen Gymnasium und Hauptschule blieb bei Schuldebatten jahrelang außen vor. „Sie war einfach da, sehr beliebt und machte hervorragende Arbeit“, heißt es in einer Pressemitteilung des Regionalverbandes Bildung und Erziehung (VBE) Ostwürttemberg. Doch nun rücke diese Schulart in den Fokus des Kultusministeriums, weiter
  • 641 Leser

Ein Glücksfall für Spraitbach

Empfang zum 80. Geburtstag von Altbürgermeister Walter Zepf
Es war ein gut gehütetes Geheimnis, denn Geburtstagskind Walter Zepf zeigte sich wirklich total überrascht: Familie und Gemeinde richteten für ihn zum 80. Geburtstag am Vormittag des Heiligabend einen Empfang in der Kulturhalle in Spraitbach aus. „Ich dachte, ich krieg ein Ständchen vorm Haus“, staunte er nicht schlecht. weiter

Stimmgewalt unterm Regenschirm

St.-Michael-Chorknaben und Cantate Domino begeistern und helfen Flüchtlingskindern vom Hardt
Es war eine außergewöhnliche Darbietung, die beim traditionellen „Singen unterm Weihnachtsbaum“ von den St.- Michael-Chorknaben und Cantate Domino am ersten Weihnachtsfeiertag geboten wurde. Dicht gedrängt lauschten zahlreiche Besucher den stimmgewaltigen Sängern. weiter
  • 5
  • 466 Leser

Polizeibericht

In Haus eingebrochenSchechingen. Eine bislang unbekannte Täterschaft ist zwischen Montag, 17.45 Uhr und Dienstag, 8.30 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Riedstraße eingebrochen. Entwendet wurden Wertgegenstände in bislang noch unbekannter Höhe. Die Hausbesitzer waren zur Tatzeit verreist.In Gaststätte eingebrochenSchwäbisch Gmünd. Zwei weiter
  • 919 Leser

HochfliegendeWindkraftpläne

Ostwürttemberg will mit über 3500 Hektar einen großen Beitrag zur Energiewende leisten
Insgesamt 3584 Hektar Fläche sind derzeit für die Windkraft vorgesehen. Das sind 1,68 Prozent der Fläche Ostwürttembergs. Verbandsdirektor Thomas Eble hat jetzt im Kreistag über den aktuellen Stand der Windkraftpläne auf der Ostalb informiert. Kritik gibt es an der Region Stuttgart, die Lorch mit Mühlen zuzustellen droht. weiter
  • 4
  • 1804 Leser

Regionalsport (8)

FC Eschach bleibt ohne Punkte

Fußball, Weihnachtsturnier
Der SV Kaisersbach hat das „31. Weihnachtsturnier“ des FV Viktoria Wasseralfingen gewonnen. Der FC Eschach blieb nach den Gruppenspielen ohne Punkte. weiter
  • 315 Leser

FC Normannia mit Licht und Schatten

Radball, Landesliga
Die Landesliga-Radballer des FC Normannia Gmünd beenden die Vorrunde mit einem guten fünften Platz. In Schwaikheim erlebten Martin Feucht und Stephan Friedrich noch einmal einen Spieltag mit Licht und Schatten. weiter
  • 184 Leser

Heubacher HV schlägt den TV Bargau mit 20:18

Der Heubacher HV steht im Viertelfinale des Bezirkspokals. Da spannende Derby war bis zum Schluss offen, weil der niederklassigere TV Bargau überraschend stark dagegen hielt. Am Ende aber hatte der Bezirksligist aus Heubach mit 20:18 Toren die Nase vorne und steht damit erwartungsgemäß in der nächsten Runde. Bargau dagegen hat sich mit einer tollen weiter
  • 261 Leser

Neuer Sieger?

Fußball, „4. Sport Klingenmaier Cup“ in Bettringen
Vor dem Jahreswechsel richtet die SG Bettringen den „4. Sport Klingenmaier Cup“ aus. An drei Abenden rollt der Ball in der Uhlandhalle. Den Turnierreigen eröffnen am Donnerstag die AH-Fußballer. weiter
  • 368 Leser

Nur Platz vier

Leichtathletik: Johannes Großkopf ist geschlagen
281 Läufer starteten beim Auftakt der Göppinger DJK-Winterlaufserie. Der Schwäbisch Gmünder Vorjahressieger Johannes Großkopf musste sich beim ersten der drei Läufe mit Rang vier begnügen. weiter
  • 172 Leser

Über 200 Spieler an den Platten

Tischtennis, „21. Barmer-GEK-Cup“: Mammutturnier in der Uhlandhalle – Luca Calzetta vom TSB auf Platz zwei
Der Zuspruch war enorm. Über 200 Spieler und damit deutlich mehr als im Vorjahr gingen beim „21. Barmer-GEK-Cup“ der SG Bettringen an die Tischtennisplatten. Erfreulich: Auch die Zuschauerränge waren sehr gut gefüllt. weiter
  • 473 Leser

Toller Platz zwei

Fußball, Mädchen
Beim Endturnier der VR-Talentiade in Crailsheim belegte die U13-Fördergruppe des Bezirks Kocher-Rems einen hervorragenden 2. Platz.Ergebnisse: Kocher/Rems – Neckar/Fils 0:2, Hohenlohe – Kocher/Rems 3:3, Kocher/Rems – Unterland 5:2, Kocher/Rems – Enz/Murr 2:1, Stuttgart/Rems/Murr – Kocher/Rems 2:4U13-Fördergruppe: Lisa Maier weiter
  • 992 Leser

Leserbeiträge (1)

Besinnliche und stilvolle Weihnachtsfeier bei den Böhmerwäldlern

Bei der Weihnachtsfeier der Böhmerwäldler Heimatgruppe Aalen am 22. Dezember 2012 begrüßte Obmann Werner Marko die vielen Besucher im Vereinsheim in Unterrombach, darunter Ehrenmitglied Walter Pachner, den Vorsitzenden der Braunauer Heimatgruppe, Walter Wonjarowski und übermittelte die Grüße von Bundesvorsitzenden

weiter
  • 5
  • 5031 Leser