Artikel-Übersicht vom Freitag, 28. Dezember 2012

anzeigen

Regional (58)

„Jeder stirbt für sich allein“ hat Hans Fallada 1946 geschrieben. Den Widerstand der kleinen Leute zur Nazizeit beschreibt der Autor erschütternd und eindringlich. Es ist ein Segen, dass das Werk wiederentdeckt und neu aufgelegt wurde.„Starbuck“ – unter diesem Pseudonym hat David Samen gespendet und durch ein Versehen der weiter
  • 247 Leser
Stieg Larssons „Verblendung“, „Verdammnis“ und „Vergebung“ sind zwar schon ein paar Jahre alt, mich aber haben sie dessen ungeachtet noch immer gepackt – und buchstäblich gefesselt. Mikael Blomkvist und Lisbeth Salander sind die beeindruckende Hinterlassenschaft eines Autors, der leider viel zu früh gestorben weiter
  • 367 Leser
Für mich Jonas Jonassons „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“. Kaum zu fassen, dass es noch eine Idee gibt, die im riesigen Zirkus der Roman-Neuerscheinungen noch nicht gedacht ist. Doch der Schwede Jonas Jonasson hat es geschafft. Sein Hundertjähriger ist auf einer fantastischen Zeitreise mit ungewöhnlichen Fähigkeiten weiter
  • 5
  • 231 Leser
Gar nicht gut für die Staatskasse, wenn die Bürger immer älter werden. Um die Alt(en)lasten zu verringern, könnten sie ja gegen eine stattliche Abfindung auf ihre Alterssicherung verzichten und stattdessen eine Sterbehilfe in Anspruch nehmen? Zynisch, aber nicht außer der Welt. Die Altenpflegerin Kathrin Pläcking konterkariert diese „Endlösung“ weiter
  • 344 Leser
In einer Nacht habe ich es durchgelesen, das „Nachtbuch für Astrid“ von Hansjörg Schneider. Eine Wiederauflage von 2000 zwar, für mich aber natürlich eine Neuentdeckung. Klar und ohne Trauerpathos nimmt der Schweizer Autor in dem dünnen Büchlein Abschied von der Liebe seines Lebens. Auch deshalb ist das Nachtbuch nicht nur ein Buch für Trauernde.Noch weiter
  • 4
  • 253 Leser
Ein Jugendroman war es, der einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat. „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf, die Erzählung zweier jugendlicher Außenseiter, die in einem gestohlenen Auto auf eine Ferienreise gehen, war eine fesselnde Lektüre, die mich sowohl beim Lesen am Ball gehalten, als auch Stoff zum Nachdenken geliefert hat.Eine der weiter
  • 1
  • 237 Leser
„Er ist wieder da“ von Timur Vermes: Eine Hitler-Persiflage als Romanempfehlung? Diese schon. Der Führer, frisch erwacht im Jahr 2011 in Berlin, startet eine Fernsehkarriere als Demagoge. Verrückt? Nein, sondern eine Warnung zum wachsam bleiben, verpackt in eine tiefschwarze Gesellschaftssatire.The Artist: Jean Dujardin glänzt in dieser weiter
  • 3
  • 327 Leser

Fackelwanderungzum Limestor

Als Auftakt zum Caracalla-Jahr und als Start ins neue Jahr laden die Limes Cicerones am Neujahrstag zu einem stimmungsvollen Spaziergang mit Fackeln zum gläsernen Schutzbau und einer Führung im Dalkinger Limestor, das 2013 bereits 1800 Jahre alt wird. Das Erleben der römischen Hinterlassenschaften im Licht der Fackeln schenke der Führung ein besonderes weiter
  • 561 Leser

Sperrzeit in der Silvesternacht

Ostalbkreis. Wie das Landratsamt mitteilt, ist die Sperrzeit für erlaubnispflichtige und erlaubnisfreie Schank- und Speisegaststätten sowie für öffentliche Vergnügungsstätten in der Nacht zum 1. Januar aufgehoben. In Spielhallen beginnt die Sperrzeit jedoch um 0 Uhr und endet um 6 Uhr. weiter
  • 5741 Leser
AUS DER REGION
Hochkaräter in KönigsbronnKönigsbronn. Die vom Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter initiierten Königsbronner Gespräche gehen am 2. März in die zweite Auflage. Dann kommen unter anderem Bundesverteidigungsminister Thomas de Maiziere und Erzbischof Robert Zollitsch in die Hammerschmiede. Wie die Heidenheimer Zeitung berichtet, lautet das Thema weiter
  • 812 Leser

Auf zwei Plätzen darf’s krachen

Weitgehendes Feuerwerksverbot in der Gmünder Innenstadt / Parkscheinautomaten geschlossen
Wieder geht ein Jahr dem Ende zu und kaum einer lässt es sich nehmen, dies gebührend zu feiern. Doch dabei ist zu beachten: In der Gmünder Innenstadt dürfen – bis auf zwei Plätze – keine Feuerwerkskörper gezündet werden. weiter
  • 4
  • 795 Leser

Kurz und bündig

Weißwurstessen Zum Weißwurstessen lädt der CDU-Ortsverband Rechberg am Montag, 31. Dezember, von 11 bis 16 Uhr in der Gemeindehalle in Rechberg ein. Musikalisch umrahmt wird von der Wißgoldinger Musikkapelle Harmonie. Der Erlös wird für einen guten Zweck gespendet.Silvestergottesdienst Einen Silvestergottesdienst mit anschließendem Sektempfang ist am weiter
  • 301 Leser

Im Miteinander verbunden

Rentner und Rentnerinnen der ZF / ZF Lenksysteme GmbH feiern im Stadtgarten Jahresabschluss
Die traditionelle Jahresfeier veranstalteten ZF Lenksysteme GmbH und die ZFLS-Rentnergemeinschaft im Gmünder Stadtgarten. Etwa 900 Betriebsrentnerinnen und -rentner folgten der Einladung. weiter
  • 3
  • 312 Leser

In der neuen Kinderpost

Die Themen der neuen Ausgabe
Am Samstag, 29. Dezember, liest du unter anderem in der Schwäbischen KinderPost: Neues aus der Welt: Was erwartet uns im Jahr 2013? Schlaumeiern: Wir erklären dir das Wort des Jahres: „Rettungs-Routine“. Thema der Woche: So feiern Kinder im Ostalbkreis Silvester und so feiern Menschen in anderen Ländern. Natur und Tiere: weiter
  • 138 Leser

Lieder im Schwörsaal

Drei junge Musiker interpretieren Schubert und Debussy
„Zwischen den Jahren“ gibt’s im Schwörsaal der Musikschule in Gmünd ein außergewöhnliches Konzert. Drei junge Musiker, Studenten der Musikhochschule Mannheim, gestalten einen Abend mit Liedern von Schubert, Wolf, Zemlinsky und Debussy. weiter
  • 253 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Silvester

Der vom Maya-Kalender angekündigte Termin für den Weltuntergang ist vorübergegangen. Zeit also, sich Gedanken über gute Vorsätze für das kommende Jahr zu machen. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten: Wie verbringen Sie Ihren Silvesterabend? Mit welchen Vorsätzen starten Sie in das kommende Jahr?(Ein Video zur Umfrage gibt es unter www.gmuender-tagespost.de)Katharina weiter

Wirtschaft kompakt

Arbeitskreis Schule Wirtschaft Der aus Lehrkräften sowie Vertretern von Firmen und Verbänden zusammengesetzte Kreis war im Dezember zu Besuch bei der Stadtwerke Aalen GmbH. Ernst nehmen die Stadtwerke die Energiewende wurde berichtet. Sie betreiben bereits viele dezentrale Stromerzeuger und wollen den Bereich der Windkraft ausbauen. Prokurist Erich weiter
  • 715 Leser

Kurz und bündig

Komponiert für diesen Sonntag Die dritte Kantate aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach erklingt am Sonntag, 30. Dezember, um 17 Uhr im Gottesdienst in der Stadtkirche Lorch. Seit Monaten proben Chor, Solisten und Instrumentalisten unter der Leitung von Kantorin Verena Rothaupt „Herrscher des Himmels“, den dritten Teil der weiter
  • 297 Leser
ZUR PERSON

Lore Michel

Lorch-Weitmars. Lore Michel feiert amSamstag, 29. Dezember, ihren 90. Geburtstag. Seit 1984 bereicherte sie mit ihren kunsthandwerklichen Arbeiten die Ausstellungen der Gemeinschaft der Lorcher Hobbykünstler. Unvergessen sind die geselligen Wanderungen der Künstlerfamilie mit einem Abschluss bei Lore Michel in Weitmars.Noch heute besucht sie die Versammlungen weiter
  • 5
  • 361 Leser

Kurz und bündig

Heubacher Liederkranz trifft sich Über Berichte, Entlastungen und Wahlen sowie über das Jahresprogramm 2013 wird in der Mitgliederversammlung des Heubacher Liederkranzes am Donnerstag, 10. Januar, um 20 Uhr im Sängerheim Bahnhof in Heubach gesprochen. Anträge sind schriftlich bis 7. Januar an die Vorsitzende Heiderose Sauter aus der Strutfeldstrasse weiter
  • 197 Leser

Nach Silvester endet die Ära Michael Harr im Langhaus

In „Harr’s Langhaus“ am Heubacher Schlossplatz wird Chefkoch Michael Harr an Silvester das letzte Mal kochen, das bestätigte er am Freitag noch einmal auf GT-Anfrage. Das Langhaus sei bis zum Schluss komplett ausgebucht. Nach diesen „erfolgreichen sieben Jahren“ in Heubach wolle er sich wohl überlegt in Ruhe neu orientieren. weiter
  • 1067 Leser

Rituelles Räuchern beim Kaffeklatsch

Lorch. Der „Kulturelle Kaffeeklatsch“ bietet jeden Mittwoch ab 14 Uhr im Kloster Lorch interessante Themen und Gelegenheit zum Austausch darüber. Dafür sind etwa zwei Stunden vorgesehen, in denen im ersten Teil jeweils einer der Gästeführer zu einem bestimmten Thema durch das Kloster führt. Im zweiten Teil wird im Refektorium, dem ehemaligen weiter
  • 245 Leser

Sportliche Abenteuer

Kindertagesstätte Mörike und TSV Lorch in neuer Kooperation
Eine Kooperation, bei der es vor allem um Sport, Spiel und Spaß geht, fanden die Beteiligten der evangelischen Kindertagesstätte Mörike und der Kinderbewegungswelt des TSV Lorch auf Anhieb prima. Weil beide Einrichtungen wissen, wie wichtig Bewegung für Kinder ist, war klar, dass es ein solches Projekt geben sollte. Doch so einfach war es nicht. weiter
  • 311 Leser

„Nur die Ohren nörven“

Landestheater Tübingen begeistert mit „Neues von Herrn Bello“ im Stadtgarten
Herr Bello ist das, was man getrost als einen treudoofen Hund bezeichnen kann. Ein bisschen einfach gestrickt, aber der beste Freund seines Herrn Max. Der ist zwölf Jahre alt und erlebt mit seinem Tier ein besonders zauberhaftes Abenteuer, phantastisch umgesetzt für kleine Zuschauer in der Aufführung der Landesbühne Tübingen im Gmünder Stadtgarten. weiter

„Most Kind“ geht in die Verlängerung

Integration an den Hochschulen
Das vom Bundesbildungsministerium geförderte Projekt „Most Kind“ (Mentoring Ostwürttemberg – Kooperative Integration Nicht-Deutscher Studierender) wird um ein Jahr verlängert. Das teilen die akademischen Auslandsämter der Hochschule Aalen, der DHBW Heidenheim, der PH und HfG Schwäbisch Gmünd mit. weiter
  • 846 Leser

VBE fordert Seminare für Schulleiter

Kritik an der Bildungspolitik
„Aus dem Bildungsaufbruch wird immer mehr ein Bildungssteinbruch.“ Das beklagt der Sprecher des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Ostwürttemberg in einer Pressemitteilung. weiter
  • 661 Leser

Führerscheinrecht ändert sich im Januar

Dokument gilt 15 Jahre – Vorerst keine Umtauschpflicht
Am 19. Januar tritt die dritte EU-Führerscheinrichtlinie in Kraft. Für alle, die vor diesem Tag ihre Fahrerlaubnis erworben haben, hat dieser Stichtag keine Bedeutung. Sie dürfen ihre Fahrerlaubnis auch künftig im bisherigen Umfang nutzen und müssen das Dokument nicht umtauschen. Darauf weist das Landratsamt Ostalbkreis in einer Pressemeldung hin. weiter
  • 810 Leser

Rente: zwei Drittel steuerpflichtig

Steuersatz steigt 2013 auf 66 Prozent – 8004 Euro jährlich für Einzelpersonen steuerfrei
Rentner rücken zunehmend in den Blick des Finanzamtes. Seit 2005 das „Alterseinkünftegesetz“ in Kraft getreten ist, sind es jedes Jahr mehr Ruheständler, die vom Fiskus zur Kasse gebeten werden. Und das betrifft nicht nur Menschen, die neben ihrer Rente über andere Einkünfte verfügen. weiter
  • 2
  • 2151 Leser

Die Herzen voll Freude

Krippenfeier und musikalische Gestaltung der Weihnachtsgottesdienste
Gut besucht waren die Gottesdienste über die Weihnachtsfeiertage in Lautern – besonders die Kindermette an Heiligabend mit Krippenspiel. weiter
  • 523 Leser

Neue Masche am Geldautomaten

Stuttgart. Eine Bande hat in Stuttgart offenbar auf bislang unbekannte Weise Geldautomaten manipuliert und nach bisherigen Erkenntnissen etwa 100 Bankkunden um rund 100 000 Euro geschädigt. Die Stuttgarter Zeitungen berichten, dass die Täter in Geldausgabeautomaten in Möhringen und Filderstadt offenbar Lesegeräte eingesetzt haben, die für die Benutzer weiter
  • 321 Leser

„Zumutbarkeitsgrenze überschritten“

Bei der Kreisversammlung des Verbandes der Verwaltungsbeamten gibt es viel Kritik an der Landesregierung
Kritik an der grün-roten Regierung gab es bei der Kreisversammlung des Verbandes der Verwaltungsbeamten im Gasthaus Lamm in Schwabsberg. Zudem wurden langjährige Mitglieder geehrt. weiter
  • 2
  • 358 Leser

Programm von Pur bis Pink

Überblick über Veranstaltungen in Stuttgart im ersten Halbjahr 2013
Von Eros Ramazotti bis zur Turn-Gala: Die Veranstaltungsgesellschaft in.stuttgart gibt einen Überblick über die Veranstaltungen in Stuttgart – für alle, die schon planen wollen. weiter
  • 477 Leser

Bereitschaftspraxis wirkt sich positiv aus

Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Mutlangens Bürgermeister Peter Seyfried besuchen das Stauferklinikum
Zentrale Stationen des Stauferklinikums in Mutlangen besichtigten Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Mutlangens Bürgermeister Peter Seyfried bei einem Weihnachtsbesuch. Sie brachten die Verbundenheit der Stadt Gmünd und der Gemeinde Mutlangen zum Ausdruck. weiter
  • 5
  • 666 Leser

Kurz und bündig

Weihnachtslieder-Singen Die Münstergemeinde lädt am Sonntag, 30. Dezember, um 15.30 Uhr zum Weihnachtslieder-Singen ins Heilig-Kreuz-Münster ein. Den musikalischen Part übernimmt Münsterorganist Stephan Beck mit Liedbegleitung und weihnachtlicher Orgelmusik. Münsterpfarrer Robert Kloker liest weihnachtliche Texte und bringt Gedanken geistlicher Autoren weiter
  • 265 Leser

Binokel-Turnier in Mutlangen

Mutlangen. Der Förderverein des TSV Mutlangen veranstaltet am Freitag, 11. Januar, um 19 Uhr sein erstes Binokelturnier im Vereinsheim des TSV Mutlangen. Anmeldungen können ab sofort per E-Mail an foerderverein@tsv-mutlangen.de oder telefonisch unter (07171) 76756 abgegeben werden. Teilnehmer: maximal 30 Personen. Das Startgeld beträgt 10 Euro. Die weiter
  • 312 Leser

Erfahrene Mitarbeiter als Stütze

Bettenhaus GD Krauss ehrt langjährige Angestellte und blickt zuversichtlich auf 2013
Die traditionelle Jubilarehrung langjähriger Mitarbeiter des Bettenhauses GD Krauss fand bei einem festlichen Abend im neugestalteten schwäbischen Gasthaus „Roter Ochsen“ in Aalen statt. weiter
  • 404 Leser

Greiners Löwe für die Kunstwege

Im Frühjahr folgt in Straßdorf neunte Skulptur – Bei Gartenschau-Anbindung noch Fragen offen
Im Stadtgarten liegt ein Löwe. Viele Gmünder kennen ihn. Und wissen, dass der Gmünder Künstler Eugen Greiner sein „Vater“ ist. Dass Greiner auch einen sitzenden Löwen geschaffen hat, wissen viele Gmünder nicht. Dieser Löwe sitzt in einem Gmünder Garten. Und dort bleibt er auch. Eine Nachbildung jedoch wird ab Mai 2013 die Straßdorfer „Wege weiter

Mehr Geld für Kinderbetreuung

Schwäbisch Gmünd. Insgesamt erhält der Wahlkreis Schwäbisch Gmünd für den Ausbau der Kleinkindbetreuung 5 255 000 Euro sowie 6 929 000 Euro für den Kindergartenlastenausgleich. Die Städte und Gemeinden können den Ausbau der Kinderbetreuung mit diesen Mitteln weiter vorantreiben, für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie eine höhere weiter
  • 203 Leser

Mutig für Menschenrechte

Julia Kramer und Mai Shutta halten in Gmünd einen berührenden Vortrag über die Lage im Sudan
Julia Kramer ist nach ihrer Zeit als Jugendarbeiterin der Pressehütte Mutlangen als Friedensfachkraft in den Sudan gegangen. Kürzlich war sie mit Mai Shutta in Schwäbisch Gmünd. Mit einem berührenden Vortrag im Kloster der Franziskanerinnen ermöglichten die beiden Einblicke in die spannungsreiche politische Situation des Sudans. weiter
  • 384 Leser

Schützenkönig ist Ulrich Strauß

Der Schützenverein Durlangen zeichnet bei seiner Weihnachtsfeier erfolgreiche Schützen und Tischtennisspieler aus
Das Vereinsjahr schloss der Schützenverein (SV) Durlangen mit einer Weihnachtsfeier im festlich geschmückten Schützenhaus. Viele Vereinsmitglieder und deren Angehörige waren der Einladung gefolgt und sorgten dafür, dass der Abend in schöner Erinnerung bleiben wird. weiter
  • 388 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 29. DezemberSCHWÄBISCH GMÜNDTeresa und Winfried Wessolleck, Schwerzerallee 29, zur Goldenen HochzeitIlse Busch, Franz-Konrad-Straße 63, zum 93. GeburtstagRaisa Rosin, Egaustraße 12, Bettringen, zum 88. GeburtstagIngeborg Dangelmaier, Weißensteiner Straße 102, zum 85. GeburtstagMaria Hanig, Mozartstraße 4, zum 80. GeburtstagEmine Karabunar, weiter
  • 249 Leser
Im Blick: das Jahr 2012

Trockene Tücher, Tunnel und Turbo, Triumph und Trauer

2012 ist das Jahr der trockenen Tücher, des Tunnels, des Turbos, des Triumphs und der Trauer.Der Stadtumbau schreitet voran. Rasant. OB Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse gelang es, die großen Projekte in trockene Tücher zu packen: Büros am Bahnhof, Hotel am Remspark, Einkaufszentrum in der Ledergasse, Forum Gold und Silber. Das ist, weiter
  • 3
  • 681 Leser

Schrott verhilft zur Therapie

Waldstetter Lachabatscher spenden 5000 Euro für Tayler Görler
5000 Euro haben die Guggen der Waldstetter Lachabatscher dem Hilfsprojekt des Vereins Delfin Nogli für den kleinen, behinderten Tayler Görler aus Waldstetten übergeben. Eine Schrottsammlung machte es möglich. weiter
  • 397 Leser

Wasserverbrauch selbst ablesen

Waldstetten. Die Gemeinde Waldstetten führt die Abrechnung des Wasserverbrauchs 2012 wie in den vergangenen Jahren per Selbstablesung der Wasserzähler durch. Dazu haben alle Wasserzinszahler Mitte Dezember ein Anschreiben mit einer Karte erhalten, in die die Zählerstände einzutragen sind, möglichst bis 31. Dezember. Die Karten sind bis spätestens 6. weiter
  • 459 Leser

Klassiker zum neuen Jahr

Christoph Soldan und die Schlesischen Kammersolisten konzertieren im Schwäbisch Gmünder Prediger
Mit einem Klassiker des Kammermusik-Repertoires wartet am Samstag, 19. Januar, 20 Uhr, das „Konzert zum neuen Jahr“ des Gmünder Kulturbüros im Festsaal des Kulturzentrums Prediger auf: Es konzertieren Pianist Christoph Soldan und die Schlesischen Kammersolisten. weiter
  • 5
  • 546 Leser
SCHAUFENSTER
DornröschenDas Theater Liberi gastiert pünktlich zum Beginn der kalten Jahreszeit mit seiner Familientheater-Produktion „Dornröschen – das Musical“ am Donnerstag, 3. Januar, 16 Uhr in der Stadthalle in Aalen. Tickets zum Preis von 9 Euro bis 13 Euro (je nach Kategorie) im Vorverkauf (zzgl. Gebühren, Tageskasse 13 Euro bis 17 Euro) weiter
  • 615 Leser

Kammermusik vom Feinsten im alten Schloss

Die Konzertsaison 2013 der „Schlosskonzerte Kirchberg“ verfolgt weiter konsequent ihre Philosophie: Kammermusik abseits der ausgetretenen Pfade. Gerade junge Künstler zeigen im Rittersaal von Schloss Kirchberg mit Elan und frischen Ideen, wieviel Schwung in Kammermusik steckt. Alle Konzerte sind sonntags, jeweils um 17 Uhr, so dass auch weiter
  • 543 Leser

Musikalisch in anderen Sphären

„Svevende“ präsentieren im „Bottich“ in Aalen ihren „EthnoLyricJazz“
Ein ungewöhnliches Konzert zu einer ungewöhnlichen Uhrzeit gab es im Aalener „Bottich“ direkt nach Weihnachten. Die Heidenheimer Formation „Svevende“ spielte sich am Vortag ihrer traditionellen Weihnachts-Session in Heidenheim auf der Bühne im „Bottich“ warm und überraschte mit einem von verschiedenen Einflüssen geprägten weiter
  • 560 Leser

Zart und voller Volumen

„Cameratavocalis“ im Heilig-Kreuz-Münster Gmünd und in der Herz-Jesu-Kirche Fachsenfeld
„Am Ende des Jahres bleibt die Dankbarkeit“. So lautete das Fazit in einem Gedicht, das Christine Maihöfer, Sopranistin bei Cameratavocalis, im Konzert rezitierte. Diese Dankbarkeit schien das erstklassig besetzte Vokalensemble in einem erlesenen Programm zu bündeln, mit dem es ein großes Publikum im Schwäbisch Gmünder Heilig-Kreuz-Münster weiter
  • 704 Leser

2,4 Millionen Euro investiert

Iggingens Bürgermeister Klemens Stöckle zieht seine Jahresbilanz 2012
Im zu Ende gehenden Jahr wurden in der Gemeinde Iggingen viele Projekte und Baumaßnahmen – für insgesamt 2,4 Millionen Euro – umgesetzt. Eine außerordentliche Summe für eine Gemeinde dieser Größe, sagte Bürgermeister Klemens Stöckle bei seinem Rückblick in der letzten Gemeinderatssitzung 2012. Zudem waren die örtlichen Vereine sehr aktiv, weiter
  • 5
  • 488 Leser

Vermisster Mann ist gefunden

Kurz nach dem Ortsausgang Mögglingen Richtung Böbingen

Die Polizeidirektion Aalen teilt mit, dass es den Kräften der Polizeidirektion Aalen gelang, die gesuchte Person um 17.30 Uhr neben der Bundesstraße 29, ca. 300 Meter nach dem Ortsausgang Mögglingen in Richtung Böbingen, zu finden. Der Mann wurde von dem an der Suche beteiligten Polizeihubschrauber am Boden neben der Rems sitzend

weiter
  • 5
  • 2735 Leser

Berufschance beim Schopf gepackt

Im Aalener IHK-Bildungszentrum schulen Frauen zur Industriemechanikerin um
Ausbilder Erwin Brenner steht im Aalener IHK-Bildungszentrum an der Deckel-Maho-Fräsmaschine und erklärt drei Frauen, wie ein Werkstück gefertigt werden soll. Die Umschülerinnen wollen Industriemechanikerinnen werden. In Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels haben sie die Initiative ergriffen und lernen einen Beruf, der gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt weiter
  • 5
  • 1759 Leser

Polizeibericht

Einbrüche in SerieBöbingen. In der Kleingartenanlage Lindenwiese in der Nähe des Schützenhauses an der Verbindungsstraße Böbingen/Buch wurden fünf Gartenhäuser aufgebrochen. Die Täter, den gesicherten Spuren nach waren es mindestens zwei, benutzten vor Ort vorgefundene Gerätschaften, um mit brachialer Gewalt in erster Linie die Fensterläden aufzuwuchten weiter
  • 885 Leser

Warnung vor nicht zugelassenen Böllern

Kinder nicht mit Feuerwerkskörpern hantieren lassen

Am heutigen Verkaufsstart für Silvesterraketen und -böller haben Umweltminister Untersteller und Sozialministerin Altpeter vor dem Kauf nicht zugelassener Feuerwerkskörper gewarnt. Untersteller betonte, dass Feuerwerkskörper auf gar keinen Fall in die Hände von Kindern gehörten. Bereits ein einmaliger lauter Knall könne

weiter
  • 5
  • 1018 Leser

Mit Optimismus voranschreiten

Informationen zum Forststützpunkt Hohenohl beim Gschwender Jahresrückblick am Donnerstag
Einen positiven Blick zurück aufs auslaufende Jahr bot am Donnerstag Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann in Gschwend. Landrat Klaus Pavel betonte die Notwendigkeit des Ausbaus des Ausbildungs-Forststützpunkts Hohenohl, der 2013 starten soll – sofern das Land die Finanzen dafür gibt. weiter
  • 489 Leser

Für Parksünder wird’s teurer

Gmünder Stadtverwaltung erwartet dennoch kein Plus in der Kasse
Viele Autofahrer machen die Rechnung auf: Ist das gelegentliche Knöllchen fürs Falschparken unterm Strich günstiger als die dauernden Parkgebühren? Und kommen zum Ergebnis, dass Falschparken billiger ist. Denen möchte Bundesverkehrsminister Ramsauer nun einen Strich durch die Rechnung machen und die Verwarnungsgelder fürs Falschparken deutlich erhöhen. weiter

Regionalsport (6)

A-Ligisten sind im Finale unter sich

Fußball, Hallenturnier: FC Spraitbach gewinnt den „9. Albfels Pilsner Cup“ in Heubach
Hallenfußball vom Feinsten wurde in der Heubacher Sporthalle geboten. Zehn Mannschaften kämpften in zwei Gruppen um den begehrten Wanderpokal der Hirschbrauerei Heubach. Am Ende war der FC Spraitbach der glückliche Gewinner und konnte sich über den Pokal, eine Führung in der Hirschbrauerei und die 300 Euro Preisgeld freuen. weiter
  • 598 Leser

Akrobatik präsentiert

Rhythmische Sportgymnastik: Nachwuchs des TV Wetzgau zeigt sein Können
Die jüngsten der rhythmischen Sportgymnastinnen des TV Wetzgau zeigten ihr Können in einer einstündigen Show. Deren Trainerteam wird von der Tanzpädagogin Karren Foster unterstützt. weiter
  • 285 Leser

HHV kämpft sich mit Kraftakt weiter

Handball, Bezirkspokal
Viel Kampf, aber wenig Klasse bot die Drittrundenbegegnung im Bezirkspokal zwischen dem 1. Heubacher Handballverein und dem FC Bargau. Mit 20:18 entschied Heubach das Lokalderby für sich. weiter
  • 5
  • 283 Leser

Leinzeller gewinnen ohne Satzverlust

Badminton, Jugend trainiert für Olympia: Zwei Mannschaften der Realschule Leinzell siegen souverän
Überzeugende Auftritten bei ihren Qualifikationsturnieren zeigten die zwei Badminton-Mannschaften der Realschule Leinzell. Jeweils sogar ohne Satzverlust sicherten sich die beiden den Einzug ins Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart. weiter
  • 228 Leser

Sport in Kürze

Mit SGB und SchechingenFußball. In der Aalener Talsporthalle organisiert der FV Viktoria Wasseralfingen eine Hallenturnierserie. Mit dabei sind am Samstag beim Turnier der D-Junioren ab 14 Uhr die Mannschaften der SG Bettringen und der SGM Schechingen/Abtsgmünd, die unter zehn Mannschaften um den Turniersieg spielen werden. In ihrer Gruppe warten außer weiter
  • 223 Leser

Überregional (91)

Verschwundene Pistole gefunden

2009 im Rathaus Crailsheim abhanden gekommen

Eine im Jahr 2009 aus dem Crailsheimer Rathaus verschwundene Pistole ist jetzt im Keller eines früheren Mitarbeiters der Waffenbehörde gefunden worden. Laut Polizei hatte sie die Ehefrau des Mannes bei Aufräumarbeiten kurz vor Weihnachten entdeckt. Neben der Pistole fielen ihr auch mehrere Schuss Munition in die Hände, berichtet

weiter
  • 5
  • 1743 Leser

"Als Verlegerin muss man wahnsinnig sein"

Karen Grol-Langner hat als Einzelkämpferin inzwischen 14 Bücher herausgebracht
Eine IT-Beraterin wagt den totalen Wechsel: Sie beginnt eine neue Karriere als Verlegerin. "Man muss schon ein wenig wahnsinnig sein", sagt Karen Grol-Langner zu ihrer Leidenschaft für Bücher. weiter
  • 506 Leser

"Ureigentlich bin ich Mensch"

Schauspielerin, Regisseurin, Autorin, Intendantin, Synchronsprecherin: Cordula Trantow wird 70
Sie hat das Seniorenalter erreicht, trägt Lederklamotten und liebt die Arbeit mit jungen Menschen. Cordula Trantow ist mit 70 immer noch jung. weiter
  • 264 Leser

14 400 Glücksbringer in Deutschland

In Baden-Württemberg gibt es 923 Kehrbezirke, für die bisher ein Bezirksmeister bestellt wurde. 95 Prozent der Betriebe haben einen Mitarbeiter, so dass es rund 1800 Schornsteinfeger im Südwesten gibt. Bundesweit sind es 7300 Bezirke und insgesamt 14 400 Schornsteinfeger. Diese können, sofern sie entsprechend ausgebildet sind, nun ihren Kunden zusätzliche weiter
  • 469 Leser

Auf dem Störsender

Dieter Hildebrandt will TV-Kabarett machen - im Internet
85 Jahre ist er alt und nach wie vor sehr neugierig: Der Kabarettist Dieter Hildebrandt plant jetzt eine Sendung im Internet, mit prominenten Unterstützern. Im März 2013 soll der "Störsender" dann online sein. weiter
  • 302 Leser

Auf einen Blick vom 28. Dezember

FUSSBALL ENGLAND: Stoke City FC Liverpool 3:1 HANDBALL 2. BUNDESLIGA Süd, 19. Spieltag EHV Aue - HG Saarlouis 23:26 (12:13) BASKETBALL EUROLEAGUE, Zwischenrunde, 1. Spielt. Gr. E: Alba Berlin - Real Madrid 63:77 (34:38) BUNDESLIGA, 15. Spieltag Quackenbrück - Braunschweig 85:75 (38:38) Bonn - Tübingen 94:96 (55:49) Ludwigsburg - Hagen 68:89 (36:52) weiter
  • 350 Leser

Balken auf den Schulterklappen

Der freiwillige Polizeidienst besteht seit 1963. Beim Auslaufen des Dienstes soll es keine Entlassungen geben. Nach Ansicht von Innenminister Reinhold Gall (SPD) sind für den Beruf des Polizisten Spezialisten und eine umfassende Ausbildung nötig. Dazu gehört etwa das Training für Anti-Amok-Einsätze. Das Aus soll durch Altersfluktuation und durch freiwilliges weiter
  • 392 Leser

Bauhütte und Bauamt

In der Ulmer Münsterbauhütte sind zehn Steinmetze beschäftigt (der oberste ist der Hüttenmeister), drei Auszubildende, ein Schreinermeister und ein Bauhelfer. Im Münsterbauamt gibt es eine Leitungsstelle, die ein Architekt mit Erfahrung in der Denkmalpflege ausübt, der gleichzeitig Münsterbaumeister ist. Außerdem gibt es im Münsterbauamt zwei Sekretärinnen weiter
  • 308 Leser

Beichtgeheimnis auch bei Mord

Nach dem Frankfurter "Tatort" am Mittwochabend in der ARD ("Im Namen des Vaters") fragten sich viele Fernsehzuschauer, ob ein Pfarrer nach einer Mord-Beichte seine Informationen an die Polizei weitergeben muss. Die Regelung ist eindeutig: "Das Beichtgeheimnis kennt keine Ausnahmen", sagt Stefan Muckel, Professor für Kirchenrecht an der Universität zu weiter
  • 316 Leser

Brandkatastrophe durch fehlerhafte Bedienung?

Der Brand in einer Behindertenwerkstatt mit 14 Toten ist nach Informationen des Südwestrundfunks (SWR) auf einen Bedienungsfehler am Gasofen zurückzuführen. Der Ofen sollte in der Werkstatt für einen Einsatz beim Weihnachtsmarkt getestet werden. Dabei habe eine Betreuerin den Gasknopf am Ende auf-, statt abgedreht. Dieser Fehler passiere immer wieder, weiter
  • 314 Leser

Bundesagentur hat 2,5 Milliarden auf hoher Kante

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) schließt das Jahr 2012 mit einem unerwartet hohen Überschuss von 2,5 Mrd. EUR ab. Grund für die gute Finanzlage seien unerwartet hohe Beitragseinnahmen im Dezember als Folge von Weihnachtsgeldzahlungen und Jahresendprämien, berichtete eine Bundesagentur-Sprecherin. Noch im Frühjahr hatte der BA-Vorstand lediglich mit weiter
  • 420 Leser

Bürger verlieren Milliarden

Studie listet massive Einbußen durch Produkte zur Altersvorsorge auf
Beim Umgang mit Finanzprodukten zur Altersvorsorge entgehen Verbrauchern bis zu 50 Milliarden Euro pro Jahr. Dies zeigt eine Experten-Studie. weiter
  • 297 Leser

Böllern ist kein Kinderspiel

Feuerwerk kann tödlich sein - Hände, Augen und Ohren in Gefahr
Nur erlaubtes Feuerwerk an Neujahr verwenden. Nur in sicherem Abstand knallen oder hochgehen lassen. Dazu raten Experten. In den Neujahrsnächten 2011 und 2012 ist je ein Mensch getötet worden. weiter
  • 378 Leser

Deutsche fürchten sich vor Inflation

Billiges Geld gegen Euro-Schuldenkrise - Zentralbank sieht allerdings nur geringe Risiken
Schuldenkrise und steigende Preise in manchen Bereichen verunsichern die Deutschen. Fast die Hälfte fürchtet eine massive Geldentwertung. Doch davon kann bislang noch keine Rede sein. weiter
  • 411 Leser

Die Bewahrer des Schönen

In der Ulmer Münsterbauhütte bleibt auch im Winter keine Arbeit liegen
Die Bauhütte des Ulmer Münsters ist einer der wenigen Orte, in dem der Computer nicht die Arbeit bestimmt. Augenmaß, Erfahrung und handwerkliches Geschick sind dagegen unerlässlich. weiter
  • 410 Leser

DIE TOUR DE SKI IM ÜBERBLICK

In Oberhof Sa., 29. Dez.: Prolog/Freistil Frauen - 3 km (13.15 Uhr) Männer - 4 km (14.30) Sonntag, 30. Dez.: klassisch Frauen - 9 km (13.45) Männer - 15 km (14.45) In Münstertal/Schweiz Dienstag, 1. Januar: 1,4 km Sprint/Freistil Frauen/Männer (14 Qualifikation, 16 Finale). In Toblach/Italien Donnerstag, 3. Januar: Freistil Männer - 35 km (12.15) Frauen weiter
  • 231 Leser

Ein Hauch von Olympia im Ländle

Eishockey-Qualifikation in der neuen Arena in Bietigheim
Deutschland kämpft im Februar in Bietigheim-Bissingen um das Olympia-Ticket für 2014. Es wird neben hochkarätigen Leichtathletik-Wettkämpfen in Ulm der sportliche Höhepunkt Baden-Württembergs sein. weiter
  • 401 Leser

Einzelhandel setzt jetzt die Preise herab

Der stationäre Einzelhandel hat ein schwieriges Jahr hinter sich. Mit vorzeitigen Preisnachlässen will die Branche nun Verbraucher in die Läden locken. weiter
  • 399 Leser

Elektroautos zehn Jahre lang steuerfrei

Bei den Steuern treten 2013 nur kleinere Änderungen in Kraft. Manche Neuregelungen sind noch nicht endgültig beschlossen. Wichtig für alle Arbeitnehmer: Die elektro- nische Lohnsteuerkarte startet. weiter
  • 291 Leser

Europa-Kosten im Visier

CSU fordert schlankere EU-Verwaltung und -Kommission
Die CSU arbeitet an einem neuen EU-Papier. Die teils drastischen Forderungen darin sind auch in den eigenen Reihen umstritten. Auf der traditionellen Klausurtagung in Kreuth soll darüber entschieden werden. weiter
  • 354 Leser

Eurostaaten ohne Mithaftung

In der Euro-Schuldenkrise pocht die CSU auf ein Verfahren zur geordneten Staatsinsolvenz und zum Ausscheiden von Ländern aus der Eurozone. "Eurostaaten dürfen nicht gleichsam automatisch in Mithaftung für das politische Handeln anderer Mitgliedstaaten der Eurozone genommen werden", heißt es in einer Vorlage für die Klausur der CSU-Bundestagsabgeordneten weiter
  • 258 Leser

FDP diskutiert über Basisdemokratie

Fraktionschef Rülke für mehr Beteiligung
Die Grünen machen es vor. Auch Liberale sind dafür, Spitzenpersonal per Urwahl bestimmen zu lassen. Gibt es dafür beim Parteitag eine Mehrheit? weiter
  • 312 Leser

Finanzielle Hilfe gestaffelt

Drei Dinge verbessern sich für Demenzkranke und ihre pflegenden Angehörigen von nächstem Jahr an: Zum einen gibt es speziell für sie nun auch finanzielle Hilfe schon ab der Pflegestufe 0. Außerdem wird in den Stufen 1 und 2 die Unterstützung erhöht. Der Staat will außerdem erreichen, dass mehr Menschen eine private Pflegeversicherung abschließen. Deshalb weiter
  • 361 Leser

Frauenfeindlicher Priester gibt auf

Nach einem öffentlichen Sturm der Entrüstung gegen ein frauenfeindliches Traktat hat ein italienischer Dorfpriester sein Amt niedergelegt. Er fühle sich seines Amtes nicht mehr würdig, erklärte Don Piero Corsi aus dem Dorf San Terenzo an der ligurischen Küste. Er hatte an Weihnachten einen Aushang an die Dorfkirche genagelt, in dem er Frauen unterstellte, weiter
  • 325 Leser

Für Rottenburg das Spiel des Jahres

Historische Chance für den TV Rottenburg: Erstmals in der Vereinshistorie könnten die Volleyballer ins DVV-Pokalfinale nach Halle (Westfalen) einziehen. weiter
  • 343 Leser

Gleiches Datum, anderer Tag

Die Zeit "zwischen den Jahren" dient heute der Entspannung. Doch das war nicht immer so. Die Redewendung geht auf einen Streit zurück. weiter
  • 373 Leser

HIER GIBTS KARTEN

Tickets für die Profivereine aus Baden-Württemberg gibt es unter folgenden Internet-Adressen: FUSSBALL 1. Bundesliga VfB Stuttgart: tickets.vfb.de 1899 Hoffenheim: www.achtzehn99.de/tickets-online-kaufen SC Freiburg: www.scfreiburg.com/shop/tickets 2. Bundesliga VfR Aalen: www.eventimsports.de/shop/288/home SV Sandhausen: www.svs1916.de/tickets.html weiter
  • 384 Leser

Hier rollt der Ball

Die WM-Qualifikation läuft noch bis zum Herbst 2013. Deutschland bestreitet dabei Hin- und Rückspiel gegen Kasachstan (22. März auswärts/26. März in Nürnberg), die Partie auf den Färöer-Inseln (10. September) sowie die Heimspiele gegen Österreich (6. September in München) und Irland (11. Oktober in Köln). Den Abschluss bildet am 15. Oktober das Duell weiter
  • 312 Leser

Immer weniger Verkehrstote im Südwesten

Die Zahl der Verkehrstoten im Südwesten wird 2012 vermutlich den niedrigsten Stand seit Beginn der Erhebung vor 40 Jahren erreichen. Nach vorläufigen Zahlen des Innenministeriums verunglückten von Januar bis November 434 Menschen im Straßenverkehr tödlich. 2011 lag dieser Elf-Monats-Wert noch bei 451 Toten, der Rückgang beträgt 3,8 Prozent. "Hier greifen weiter
  • 305 Leser

In Ungarn ist die Produktion günstiger als in China

Weil es in China immer wieder zu Lieferschwierigkeiten und Qualitätsmängeln gekommen war, setzt Märklin jetzt verstärkt auf Ungarn, ohne sein Stammwerk in Göppingen zu vernachlässigen. Große Teile der einst ausgelagerten Produktionssparten befinden sich nun in Györ. Dort werden 60 Prozent der Gesamtproduktion hergestellt. Tausende von Gussformen und weiter
  • 5
  • 438 Leser

Inder niedergeschlagen

Täter forderten zuvor angeblich Übertritt zum Islam
Nach einem Überfall auf einen indischen Studenten fahndet die Bonner Polizei nach zwei Männern und ermittelt, ob es einen politischen Hintergrund gibt. Die mutmaßlichen Täter "könnten dem islamistischen Umfeld zuzurechnen sein", sagte Polizeisprecher Harry Kolbe. Deshalb sei der Staatsschutz eingeschaltet worden. Nach Aussagen des 24-jährigen Gaststudenten weiter
  • 386 Leser

Jahresgewinn von 30 Prozent

Gestern nur leichtes Plus, weil US-Fiskalklippe droht
Angesichts der drohenden Fiskalklippe in den USA hat der Dax am vorletzten Handelstag im Jahr 2012 nur moderat zugelegt. Der deutsche Leitindex knüpfte damit an den starken Trend von zuletzt fünf Gewinnwochen in Folge an. Der Dax steuert auf einen Jahresgewinn von rund 30 Prozent zu. Bei der Suche nach einer Lösung im US-Haushaltsstreit wird die Zeit weiter
  • 444 Leser

Jobboom ebbt zum Jahresende ab

Der deutsche Arbeitsmarkt hat sich nach Experteneinschätzung zum Jahresende weiter abgekühlt. Insgesamt seien im Dezember 2,84 Mio. Männer und Frauen arbeitslos gewesen; das seien rund 90 000 mehr als im November, berichteten Volkswirte deutscher Großbanken in einer Umfrage der Nachrichtenagentur dpa. Die Zunahme lag damit deutlich höher als im Durchschnitt weiter
  • 377 Leser

Keine neuen Hilfen für Banken in diesem Jahr

Vier Jahre nach Auflage des Rettungsfonds Soffin stützen Deutschlands Steuerzahler etliche Banken noch immer mit Milliarden. Auf insgesamt 22,9 Mrd. EUR (Stand 30.11.2012) belaufen sich die Hilfen nach jüngsten Angaben der Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA). Ende des ersten Halbjahres 2012 hatten sich die aus Steuergeldern finanzierten weiter
  • 518 Leser

Knappes Honorar

Die Autoren der Kurzgeschichten müssen sich mit einem knappen Honorar begnügen. Alle Verfasser der Short stories, das können mehr als 30 sein, teilen sich zwischen 7 und 10 Prozent des Nettoverkaufspreises. Die Startauflage liegt üblicherweise bei 1000 Exemplaren. Für den Verlag "stories and friends" schreiben daher Nebenerwerbsautoren, die nicht allein weiter
  • 1332 Leser

KOMMENTAR · ALTERSVORSORGE: Einfacher ist mehr

Keine Frage, es besteht großes Interesse an Altersvorsorge, gerade bei jungen Leuten. Viele Erwerbstätige wissen, dass sie mit weniger als der Hälfte ihres Durchschnittseinkommens im Ruhestand eher schlechter als gut leben können. Die Politik hat darauf auch reagiert und fördert die private Vorsorge. Doch sie hat es sträflich versäumt, den Verbrauchern weiter
  • 319 Leser

KOMMENTAR · CSU: Papier für alle

Wenn er nicht gerade auf Weihnachtsfeiern sein eigenes Führungspersonal demütigt, dann hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer Zeit, am Profil der CSU für die Mitte September anstehende Landtagswahl zu feilen. Das von Gerda Hasselfeldt in Berlin geschriebene Europa-Papier steht unter seiner Hoheit. Der CSU-Chef versucht damit, die in der Partei weiter
  • 374 Leser

KOMMENTAR: Die Gefahr geht vom Volk aus

Geld- und Wirtschaftspolitik ist wie Politik allgemein: Sie muss Prioritäten setzen, also zeitweilig Ziele vernachlässigen, weil andere Dinge dringender sind. Das drängendste Problem in Europa ist die Schuldenkrise der Südstaaten, die den Euro und damit auch Europa als politische Union gefährdet. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat in diesem schwierigen weiter
  • 390 Leser

Konsum statt Knarre

Ab in die Tonne: Im Rahmen einer ungewöhnlichen Tauschaktion in Los Angeles hat die Polizei rund 1700 Schusswaffen eingesammelt. Im Gegenzug gab es Einkaufsgutscheine. Fragen nach der Herkunft der Pistolen und Gewehre wurden ausdrücklich nicht gestellt. Seit dem Amoklauf vom14. Dezember wird in den USA wieder über strengere Waffengesetze diskutiert weiter
  • 1744 Leser

LEITARTIKEL · BÖRSE: Fast wie im richtigen Leben

Zwischen Volk und Wirtschaft gibt es bisweilen Verständigungsschwierigkeiten - wie zwischen anderen Welten auch, die ihr eigenes Wertesystem haben. Die Börse ist so ein Phänomen, das bei dem, der damit nichts zu schaffen hat, Kopfschütteln hervorrufen kann. Dass ein Unternehmen Mitarbeiter entlässt und seine Aktien steigen deshalb - viele sehen darin weiter
  • 347 Leser

Leute im Blick vom 28. Dezember

Wolfgang Joop Modeschöpfer Wolfgang Joop (68) sucht Erholung von seinen Großvater-Pflichten zu Weihnachten. Nach lebhaften Festtagen in Potsdam mit den zweijährigen Zwillingen von Tochter Florentine geht es auf die Insel. "Ich fahre für vier Tage nach Sylt und genieße die Nordseeluft", sagte Joop gestern. Von seiner Tochter Jette hat er sich zurückgezogen. weiter
  • 357 Leser

Mal mehr, mal weniger, mal nichts

Wer und was 2012 für kulturelle Schlagzeilen gesorgt hat
Mal werden aus zweien drei - zum Beispiel Filme. Mal werden aus zweien eins - zum Beispiel Orchester. In der Welt der Kultur herrschen längst die Zahlen, und so lassen wir 2012 numerisch Revue passieren. weiter
  • 395 Leser

Manager Eichin: die smarte Lösung

Vom Kölner Eis auf den Bremer Fußball-Rasen
Überraschung bei Werder Bremen. Mit Thomas Eichin, bislang Geschäftsführer der Kölner Haie, hatte niemand als Manager gerechnet. weiter
  • 331 Leser

Messer und Baseballschläger

Zwischen Jugendlichen kommt es immer wieder zu Gewalttaten mit tödlichem Ausgang: Februar 2010 Ein 18-Jähriger und sein 14-jähriger Komplize töten in Ebhausen (Kreis Calw) einen 15-Jährigen. Der Haupttäter würgte das Opfer mit einer Kordel und fügte ihm 30 Messerstiche in Genick und Hals zu. Die beiden Täter werden im Dezember 2012 zu Jugendstrafen weiter
  • 378 Leser

Mittelstand: Jede dritte Firma stellt Mitarbeiter ein

Die mittelständischen Unternehmen in Deutschland blicken trotz momentaner Wirtschaftsflaute mit Zuversicht ins neue Jahr. Jede dritte Firma plant, neue Stellen zu schaffen - so das Ergebnis einer Umfrage bei knapp 3300 Unternehmen. Der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, sagte gestern in Berlin: "Der Mittelstand weiter
  • 406 Leser

Mord an Tochter: Lebenslange Haft

Ein 40 Jahre alter Mann aus Baden ist gestern wegen Mordes an seiner anderthalb Jahre alten Tochter zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Außerdem wurde er wegen Mordversuches an seiner Frau und wegen falscher Verdächtigung belangt. Der Mann hatte die Tat bis zuletzt seiner Ehefrau angelastet. Die Indizien seien jedoch eindeutig, entschied das Landgericht weiter
  • 326 Leser

NA SOWAS . . . vom 28. Dezember

Autofahrer in Deutschland haben im zu Ende gehenden Jahr 230 000 Stunden in Blechlawinen festgesteckt. Die gemeldeten Staus summierten sich nach Berechnungen des ADAC zu einer Gesamtlänge von fast 600 000 Kilometern. Sowohl bei den Staukilometern als auch den Staustunden führt Nordrhein-Westfalen mit einem Anteil von 25 Prozent. Bayern liegt mit 16 weiter
  • 317 Leser

Neue Heimat im Südwesten

Mehr als halbe Million Menschen aus Ostdeutschland zugezogen
Der wirtschaftsstarke Südwesten lockt seit 1990 viele Menschen aus den neuen Bundesländern: 543 000 Zuzüge hat das Statistische Landesamt gezählt. Geblieben sind nicht alle Neu-Baden-Württemberger. weiter
  • 347 Leser

Neue Ära für Kaminkehrer

Was Hausbesitzer nach dem Wegfall des Monopols wissen sollten
In drei Tagen endet das Schornsteinfeger-Monopol. Hausbesitzer können sich fürs Kehren und Messen einen neuen Anbieter suchen. Doch gibt es Haken. Auf diese Punkte sollten Verbraucher achten. weiter
  • 499 Leser

NOTIZEN vom 28. Dezember

Sekt wird teurer Sektliebhaber müssen sich im kommenden Jahr auf Preiserhöhungen einstellen. Die Kellereien litten unter den EU-weit steigenden Preisen für Grundwein, aus dem Sekt hergestellt wird, sagte der Geschäftsführer des Verbandes Deutscher Sektkellereien, Ralf Peter Müller. Der Grund sind kleinere Ernten. Schon dieses Jahr hätten einige Betriebe weiter
  • 440 Leser

NOTIZEN vom 28. Dezember

Geiselnehmer überwältigt Die zweite Geiselnahme binnen einer Woche hat die Berliner Polizei gestern in einer Bankfiliale beendet. Ein Spezialeinsatzkommando überwältigte einen 68-Jährigen, der am Mittag einen Angestellten einer Postbank-Filiale in Berlin-Charlottenburg festgehalten und bedroht hatte. Der Täter habe von einer Schusswaffe gesprochen und weiter
  • 277 Leser

NOTIZEN vom 28. Dezember

Annelie Thorndike ist tot Eine der wichtigsten Dokumentarfilmerinnen der DDR, Annelie Thorndike, ist tot. Sie starb am zweiten Weihnachtsfeiertag im Alter von 87 Jahren. Thorndike war zu DDR-Zeiten fast 20 Jahre lang Präsidentin der Internationalen Leipziger Dokumentar- und Kurzfilmwoche. Anfang der 50er Jahre hatte sie den Filmemacher Andrew Thorndike weiter
  • 245 Leser

NOTIZEN vom 28. Dezember

Schäuble will Maß halten Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat vor starken Lohnsteigerungen im kommenden Jahr gewarnt. "Ich halte moderate Lohnerhöhungen für möglich, aber man sollte in wirtschaftlich unruhigen Zeiten Maß halten und nicht übertreiben." Gerüchte über ein in seinem Ressort geplantes Sparpaket für die Zeit nach der Bundestagswahl weiter
  • 364 Leser

NOTIZEN vom 28. Dezember

Neuer Keeper kommt Fußball: - Drittligist 1. FC Heidenheim hat zwei Spieler verpflichtet. Der 25-jährige Torhüter Rouven Sattelmaier (zuletzt vereinslos, davor beim FC Bayern) erhielt einen Vertrag bis Juni 2013, Innenverteidiger Kevin Kraus (20) wurde von Greuther Fürth bis Saisonende ausgeliehen. Im Davis Cup ohne Haas Tennis: - Die deutsche Mannschaft weiter
  • 327 Leser

NOTIZEN vom 28. Dezember

Waffe wieder aufgetaucht Crailsheim - Dreieinhalb Jahre nach dem Diebstahl von Waffen aus dem Crailsheimer Rathaus ist im Keller eines früheren Mitarbeiters der Waffenbehörde eine Pistole gefunden worden. Die Ehefrau des Mannes entdeckte die Waffe, eine Walther, bei Aufräumarbeiten. Ihr Mann hatte vor drei Jahren als Sachbearbeiter im Rathauses in Crailsheim weiter
  • 323 Leser

PROGRAMM vom 28. Dezember

BASKETBALL Bundesliga: Würzburg - Ludwigsburg (So. 17), Tübingen - Ulm (So. 18.05). HANDBALL Bundesliga, Frauen: FA Göppingen - Leipzig (So. 16). EISHOCKEY DEL: Augsburg - Straubing (So. 17.45). 2. Bundesliga: Ravensburg - Landshut, Heilbronn - Schwenningen (beide Fr. 20), Bietigheim - Ravensburg (So. 18). VOLLEYBALL DVV-Pokal, Halbfinale: Rottenburg weiter
  • 340 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 663 727,00 Euro Gewinnkl. 2 963 158,20 Euro Gewinnkl. 3 100 328,90 Euro Gewinnkl. 4 3501,40 Euro Gewinnklasse 5 204,00 Euro Gewinnkl. 6 47,00 Euro Gewinnkl. 7 27,30 Euro Gewinnkl.e 8 10,70 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 630 364,50 Euro ohne Gewähr weiter
  • 1120 Leser

S 21: Rülke sieht Bundesamt als Kostentreiber

FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke sieht eine "fahrlässige Mitverantwortung" des Eisenbahnbundesamtes (EBA) und des Bundesverkehrsministeriums für die steigenden Kosten von Stuttgart 21. "Ich gehe von einer Summe im dreistelligen Millionen-Bereich aus, die die langwierigen Verfahren für das Bahnprojekt kosten", sagte Rülke in Stuttgart. Bundesverkehrsminister weiter
  • 325 Leser

Schifffahrt droht wieder Stillstand

Der Schifffahrt auf dem Rhein droht wieder eine Zwangspause. Wasserschutzpolizei und die Hochwasser-Vorhersagezentrale in Karlsruhe rechnen für heute mit dem Überschreiten der kritischen Marke am Rheinpegel Maxau. Niederschlag und Schmelzwasser könnten den Pegel bis zum Wochenende über 7,50 Meter steigen lassen, sagte ein Sprecher. Gestern lag der Pegel weiter
  • 383 Leser

Schleichendes Ende

Gewerkschaft: Die Landesregierung verprellt Polizeifreiwillige
Die neue Landesregierung will eigentlich mehr Menschen für das Ehrenamt begeistern. Die Realität aber sieht anders aus: Grün-Rot lässt den freiwilligen Polizeidienst nach Ansicht der Polizeigewerkschaft ausbluten. weiter
  • 337 Leser

Schmitt empfiehlt sich für Tournee

Skispringer Martin Schmitt hat die Chancen auf seinen 17. Start bei der Vierschanzentournee deutlich erhöht. Der 34-jährige Team-Olympiasieger landete beim ersten von zwei Springen um den Continental-Cup in Engelberg/Schweiz als bester Deutscher auf Rang sechs. "Er hat sich bei extremem Regenwetter gut geschlagen und den Eindruck aus dem letzten Trainingslehrgang weiter
  • 326 Leser

Schulen werden zu Festungen

In Teilen der USA sollen Lehrer im Unterricht Waffen tragen
Werden Amerikas Lehrer demnächst mit Revolvern das Klassenzimmer betreten? Gegner dieses Vorhabens befürchten, dass Schulen zu Festungen werden. Beispiele dafür gibt es in den USA bereits. weiter
  • 369 Leser

Spaniens Banken dank EU-Hilfe jetzt saniert

Spanien macht Fortschritte bei der Überwindung der Bankenkrise, allerdings mit Hilfe von Milliardenkrediten der EU. Die maroden Geldhäuser geben ihre faulen Kredite ab und erhalten neues Kapital. Die vier Geldhäuser, die während der Bankenkrise verstaatlicht worden sind, werden noch vor dem Jahresende mit frischem Kapital ausgestattet. Ihre faulen Kredite weiter
  • 478 Leser

SPD fordert 30-Stunden-Woche für junge Eltern

Die SPD will mit einer staatlich bezuschussten 30-Stunden-Woche für junge Väter und Mütter die Vereinbarkeit von Beruf und Familie stärken. "Einerseits gibt es viele Frauen, die stärker aus ihrem Beruf rausgehen müssen, als sie es wollen. Und wir haben auf der anderen Seite Männer, die gerne mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen würden", sagte SPD-Generalsekretärin weiter
  • 379 Leser

Spritpreise so hoch wie nie

Die Preise an den Tankstellen ändern sich mittlerweile an jedem Tag. In diesem Jahr gab es an 361 Tagen eine Preissenkung und eine Preiserhöhung, teilte der Tankstellenkonzern Aral gestern in Bochum mit. Auch das Ausmaß der Preisveränderungen ist so ausgeprägt wie noch nie; es lag bei 4,3 Cent je Liter - im Durchschnitt. "Ohne die Erhöhungsversuche weiter
  • 470 Leser

STICHWORT · PRIVATE VORSORGE: Verständlich und vergleichbar

Fünf Forderungen erhebt Prof. Andreas Oehler, um die "eklatante Misere" bei Finanzangeboten zur privaten Altersvorsorge zu beheben: Alle Finanzprodukte für Verbraucher sollten nach denselben Regeln klar, verständlich und vergleichbar mit Produktinformationen versehen sein. Verkäufer sollen für dafür haften, dass ihre Produkte für die Kundensituation weiter
  • 313 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 28. Dezember

Einheimische Schuhe Nach den Weihnachtstagen ist Zeit, ein paar Grüße abzuarbeiten, die in der vergangenen Woche ins Büro geflattert sind. Carmina Brenner, die Präsidentin des Statistischen Landesamtes, hatte die Redaktion an die Winterstiefel erinnert: 1300 Beschäftigten in 16 Unternehmen fertigen noch Schuhe innerhalb der Landesgrenzen. Weil das aber weiter
  • 360 Leser

Tausende Flüge fallen aus

Winterstürme im Osten der USA töten zwölf Menschen und lösen Verkehrschaos aus
Schnee, Regen und starke Windböen fegen über die USA hinweg. Sie fordern Menschenleben, kappen die Stromversorgung hunderttausender Einwohner und legen den Weihnachts-Reiseverkehr lahm. weiter
  • 346 Leser

TERMINE 2013

Januar 1./4./6 - Skispringen: Tournee- Springen in Garmisch- Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen 3. - 6 - Biathlon: Weltcup in Oberhof 5./6 - Skispringen: Weltcup der Frauen in Schonach 5./6 - Nordische Kombination: Weltcup in Schonach 5. - 20 - Motorsport: Rallye Dakar 9. - Handball: Länderspiel Deutschland - Rumänien in Stuttgart 11. - 27. weiter
  • 393 Leser

THEMA DES TAGES vom 28. Dezember

WAS SICH 2013 ALLES ÄNDERT Von Januar an treten zahlreiche Neuerungen in Kraft. Wir beschreiben, was sich vor allem für Beschäftigte, Pflegebedürftige und Kranke verbessert. Viele kleine Veränderungen gilt es außerdem bei der Steuer zu beachten. weiter
  • 370 Leser

Tokio lässt Atommeiler wieder ans Netz

Einen Tag nach ihrem Amtsantritt hat Japans konservative Regierung gestern angekündigt, dass eine Reihe der Atommeiler im Lande bald wieder in Betrieb gehen dürfen. Toshimitsu Motegi, Japans neuer Industrieminister, kündigte an, die "als sicher eingestuften Atomkraftwerke" könnten sehr bald wieder hochgefahren werden. Die Opposition war davon ausgegangen, weiter
  • 359 Leser

Trauungen, Taufen, Tränen

Stars und Sternchen lieferten auch 2012 reichlich Stoff für Klatsch und Tratsch
Dramatische Trennungen, ersehnte Schwangerschaften und geheime Hochzeiten: Das Jahr 2012 hielt auf dem Boulevard alles parat, was das Leben zu bieten hat. Stars und Sternchen lassen auch für 2013 hoffen. weiter
  • 368 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Ski Alpin, Weltcup am Semmering/Österr. Riesenslalom Frauen, 1. Durchgang ab 10.15 2. Durchgang ab 13.15 Ski Alpin, Weltcup in Bormio/Italien Abfahrt der Männer, Training ab 11.30 Fußball, EURO Legenden EM-Geschichte Deutschlands ab 19.00 SPORT 1 Darts, WM in London Viertelfinale 1 und 2 ab 20.10 (Weitere Sportsendungen im TV-Programm). weiter
  • 293 Leser

Tübinger werden am ältesten

Höchste Lebenserwartung für Mädchen: 84,4 Jahre
Mit 84,4 Jahren haben Mädchen im Kreis Tübingen die höchste Lebenserwartung in Baden-Württemberg, gefolgt vom Bodenseekreis (84,3) und dem Kreis Böblingen (84,2). Bei den Jungen führen der Kreis Breisgau-Hochschwarzwald mit 80,3 Jahren, der Bodenseekreis (80,2) und die Stadtkreise Ulm und Freiburg (je 80,1), wie das Statistische Landesamt mitteilte. weiter
  • 289 Leser

Tödlicher Streit um Mädchen

Messerstecherei auf dem Spielplatz: 15-Jähriger attackiert 17-Jährigen
Sie hatten sich auf dem Spielplatz verabredet, um sich wegen eines Mädchens zu prügeln. Am Ende zog ein 15-Jähriger ein Messer und stach auf den 17-jährigen Kontrahenten ein. Der wurde tödlich verletzt. weiter
  • 398 Leser

Ullrich bremst die Euphorie

Tour de Ski: Deutsche Läufer in guter Form, aber Bundestrainer stapelt tief
Mit seinem ersten Weltcupsieg hat Tim Tscharnke im deutschen Langlauflager eine Welle der Euphorie losgetreten. Dennoch stapelt Bundestrainer Frank Ullrich vor dem Beginn der Tour de Ski tief. weiter
  • 368 Leser

Verdächtiger stellt sich

Erneut eine Festnahme nach der tödlichen Messerstecherei in Esslingen: Ein 20-Jähriger stellte sich gestern der Polizei. Noch am Nachmittag sei Haftbefehl wegen gemeinschaftlichen Mordes gegen den polizeibekannten Mann erlassen worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Eine Woche nach der Auseinandersetzung zwischen den rockerähnlichen Gruppierungen weiter
  • 338 Leser

Was sich 2013 ändert

Auf die Bundesbürger kommen zum Jahreswechsel zahlreiche gesetzliche Änderungen zu - ein Überblick: Die neue Rundfunkgebühr wird pro Wohnung fällig, die Anzahl der Geräte darin ist unerheblich. Die Empfänger von Hartz-IV-Leistungen bekommen mehr Geld, der Regelsatz steigt von 374 auf 382 Euro - ein Plus von 2,1 Prozent. Der Beitragssatz zur Rentenversicherung weiter
  • 336 Leser

Was Versicherungen bezahlen

Wenn Unfälle mit Feuerwerkskörpern passieren, springen in manchen Fällen Versicherungen ein. Laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (Berlin) sind das: Hausratversicherung: Ersetzt werden Schäden, die zum Beispiel durch Feuer, aber auch Löschwasser an Einrichtungsgegenständen entstehen. Wohngebäudeversicherung: Sie ersetzt Schäden, weiter
  • 371 Leser

Weltmeister gesucht

Im Jahr 2013 ermitteln Handballer, Leichtathleten und Skifahrer die Besten
Keine Olympischen Spiele, keine Fußball-EM oder -WM. 2013 bietet dennoch reichlich Höhepunkte. Die prominentesten sind die Titelkämpfe im Ski-Fahren, in der Leichtathletik und im Handball. weiter
  • 405 Leser

Wie Tornados entstehen

Tornados sind Wirbelstürme, die bei großen Temperaturunterschieden entstehen. Sie erreichen im Extremfall Windgeschwindigkeiten von mehreren hundert Stundenkilometern, bringen es in der Regel aber auf Tempo 120 in den Böen. Die Stürme können aufgrund ihres zum Teil sekundenschnellen Entstehens nicht vorausgesagt werden. Ein Tornado bildet sich Experten weiter
  • 321 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Italien bekommt Kredit Das hochverschuldete Euroland Italien hat sich frische Milliarden an den Kapitalmärkten zu ähnlich hohen Zinssätzen wie zuletzt besorgt. Insgesamt nahm das Land, das durch den einstweiligen Rückzug von Premier Mario Monti vor den für 2013 anstehenden Parlamentswahlen erneut in den Fokus der Märkte gerückt war, eine Summe von 11,7 weiter
  • 473 Leser

Zum Ende eine Zeitreise

Heute endet die BZ-Zukunftsserie. Zum Abschluss der insgesamt 52 Serienteile gibt es im Lokalteil in der heutigen Ausgabe nichts Vergangenes. Sämtliche Nachrichten sind in die Zukunft gerichtet. Außerdem hat Maskenbildner Rouven Guth BZ-Volontärin Kerstin Hölzel um 40 Jahre altern lassen. Das Ergebnis auf Seite 8. Foto: Ferdinando Iannone weiter
  • 1619 Leser

Zurück in der Spur

Die Geschäftsführer Nummer 27 und 28 haben Märklin auf Kurs gebracht
Vor drei Jahren stand ein Name von Weltruf fast vor dem Aus: Märklinscheiterte an der Inkompetenz vieler Chefs. Wolfrad Bächle und Stefan Löbich brachten die Wende, weil sie die Branche verstehen. weiter
  • 5
  • 490 Leser

Zuschüsse des Landes für Kulturdenkmale

Die Landesregierung fördert den Erhalt von Kulturdenkmalen in einer weiteren Tranche mit 1,4 Millionen Euro. Wie das Finanzministerium gestern mitteilte, wird dieser Teilbetrag des Denkmalförderprogramms 33 privaten, kommunalen und kirchlichen Sanierungsvorhaben zugutekommen. Rund 36 Prozent der Bewilligungen entfallen auf kirchliche und 15 Prozent weiter
  • 301 Leser

ZWISCHENRUF: Statistik der Küsse

Mathe ist ein Arschloch." Tschuldigung, das ist ein Zitat, noch dazu von einer Postkarte, die man wahrscheinlich nicht umsonst geschickt bekommt. Aber sofern Sie etwas mit Kultur zu tun haben, finden Sie das vielleicht auch zum Lachen. Oder zum Heulen. Je nachdem, ob Sie "mal mehr, mal weniger, mal nichts" verdient haben, ob Sie 2012 die Zuschüsse für weiter
  • 332 Leser

Leserbeiträge (1)

E-Junioren des FC Röhlingen erneut Staffelsieger

Die E-Junioren des FC Röhlingen wurden in der Hinrunde erneut Staffelsieger der Kreisklasse 17.Mit einem Torverhältnis von 35:5 Toren und 13 Punkten konnte sich die Mannschaft den Staffelsieg sichern. Außerdem freute sich die Mannschaft über eine Trikotspende der Firma Förch.

Das Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft:

Hintere

weiter
  • 5
  • 4287 Leser