Artikel-Übersicht vom Montag, 31. Dezember 2012

anzeigen

Regional (2)

Polizeibericht

Spielautomaten geknacktSchwäbisch Gmünd. In der Sylvesternacht, in der Zeit zwischen 23.55 und 0.40 Uhr, haben bislang unbekannte Täter in der Bocksgasse und Münsterplatz die Eingangstüren zu zwei Gaststätten aufgebrochen. In den Gaststätten haben sie insgesamt drei Geldspielautomaten aufgebrochen und das Geld daraus mitgehen lassen. Zeugen werden gebeten, weiter
  • 5
  • 1264 Leser

Viele kleine Mosaiksteinchen

Ein Jahr ist er im Amt – Gespräch mit dem Heubacher Bürgermeister Frederick Brütting
Er war jung. Und holte sich den Job. Seit einem Jahr ist Frederick Brütting Bürgermeister in Heubach. Es will in Heubach das Städtische sichtbarer machen. Setzt auf weiche Faktoren. Und will, dass die Heubacher gern Heubacher sind. Eine Bestandsaufnahme nach dem ersten Jahr. weiter

Überregional (79)

"Ramsauer trägt Mitschuld an Fluglärmdebakel"

Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist nach eigenen Worten optimistisch, dass Deutschland und die Schweiz ihren Streit um Steuern und Fluglärm überwinden können. Im Zürcher "Tages-Anzeiger" plädierte der Grünen-Politiker dafür, gegenseitiges Misstrauen zu überwinden. "Wir müssen uns um einen freundschaftlichen Ton bemühen und offen sein", sagte weiter
  • 456 Leser

"Wir haben bis zum Schluss gehofft und gekämpft"

Schlecker-Frauen wurden zum Symbol der Pleite des Drogeriemarktimperiums - Viele sind nach wie vor arbeitslos
Sie haben bis zuletzt gehofft. Karin Meinerz, Bettina Meeh und Annemarie Keller sind sogar am 1. Juni, dem Tag der Entscheidung über Schleckers Zukunft, nach Berlin gefahren. Die Verkäuferinnen aus dem Südwesten wollten es direkt vom Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz hören. Das was sie erfahren haben, hat sie schockiert. Aus und vorbei, endgültig, für weiter
  • 329 Leser

50 Jahre Seegfrörne

Das Jubiläum "50 Jahre Seegfrörne" wird in Hagnau und auch im schweizerischen Münsterlingen groß gefeiert: Am 9. Februar gibt es in Münsterlingen, wo die Büste des Heiligen Johannes steht, eine Prozession und einen Festakt. Der Heimat- und Geschichtsverein Hagnau erinnert vom 16. Februar an im Hagnauer Museum mit einer Sonderausstellung an das außergewöhnliche weiter
  • 457 Leser

60. Titel: Borussia lässt die Korken knallen

EM-Rekordchampion Timo Boll und der deutsche Tischtennis-Meister Borussia Düsseldorf haben schon einen Tag vor Silvester die Korken knallen lassen können. Bei der Pokal-Endrunde in Stuttgart feierten die Rheinländer im Finale durch ein 3:0 gegen den TTC Fulda-Maberzell den 60. Titelgewinn ihrer Vereinsgeschichte. Angeführt vom überragenden Weltranglistenfünften weiter
  • 350 Leser

Aus Niederlage wird neue Gier

Wut, Enttäuschung, Ohnmacht, Ungläubigkeit, Fassungslosigkeit - alles ist in diesem einen kurzen Moment auf dem Rasen der Münchner Allianz-Arena zu sehen und zu spüren. Nachdem die Spieler des FC Bayern München am 19. Mai das Champions-League-Finale "dahoam" gegen den FC Chelsea im Elfmeterschießen verloren hatten, fielen sie förmlich in sich zusammen. weiter
  • 338 Leser

Bamberg marschiert, Ulm siegt im Derby

Die Brose Baskets Bamberg bleiben in der Basketball-Bundesliga das Maß der Dinge - Alba Berlin dagegen muss den nächsten Rückschlag verkraften. Während Titelverteidiger und Tabellenführer Bamberg gestern die Hürde bei den New Yorker Phantoms Braunschweig sicher mit 83:67 (34:31) übersprang, holte sich das Team aus der Hauptstadt beim BBC Bayreuth eine weiter
  • 343 Leser

Bangen um Hugo Chávez

Der mögliche Tod des krebskranken Venezolaners könnte mehrere Staaten in die Krise stürzen
Der venezolanische Staatschef Hugo Chávez ringt mit dem Tod. Mehrere Staaten befürchten Instabilität - hängen sie doch finanziell am venezolanischen Erdöl. Damit hatte sich Chávez Einfluss verschafft. weiter
  • 346 Leser

Bescheidenes Wachstum

Experten aus dem Südwesten geben Konjunkturtipp ab
Verhaltene Zuversicht, aber auch große Sorgen prägen den diesjährigen Konjunkturtipp der SÜDWEST PRESSE. Sechs Spitzenmanager und ein führender Gewerkschafter aus dem Südwesten trauen der Wirtschaft in Deutschland zwar ein Wachstum zu, allerdings wird sich den Prognosen zufolge das Plus nur zwischen 0,7 und 1 Prozent bewegen. Unsere Experten gehen auch weiter
  • 331 Leser

BÖRSENPARKETT: Aktionäre haben Grund zum Feiern

Das Selters kann Silvester im Schrank bleiben, es darf Sekt sein. Jedenfalls für jene Anleger die Anfang 2012 auf deutsche Aktien gesetzt haben. Um 29,1 Prozent auf 7612 Punkte hat der Deutsche Aktienindex (Dax) zugelegt. Es ist das beste Aktienjahr seit 2003, als es um 37 Prozent nach oben ging. Dabei herrschte nach einem tristen Aktienjahr 2011 mit weiter
  • 425 Leser

Daimler-Chef bläst zur Aufholjagd

Daimler-Chef Dieter Zetsche will im Rennen gegen die enteilten Rivalen BMW und Audi noch in seiner eigenen Amtszeit möglichst viel Boden gut machen. Mercedes wolle bei Absatz und Profitabilität in den nächsten Jahren deutlich aufholen, sagte Zetsche der "Börsen-Zeitung". Er habe "natürlich den persönlichen Ehrgeiz, dass wir nicht bis 2020 brauchen, weiter
  • 572 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

AUSLANDSFUSSBALL ENGLAND: Sunderland Tottenham Hotspur 1:2, Aston Villa Wigan 0:3, FC Fulham Swansea City 1:2, Manchester Utd. West Bromwich 2:0, Norwich City Manchester City 3:4, FC Reading West Ham 1:0, Stoke City Southampton 3:3, FC Arsenal Newcastle Utd. 7:3, FC Everton FC Chelsea 1:2, Queens Park FC Liverpool 0:3. - Tabellenspitze (Spiele/Punkte): weiter
  • 496 Leser

Depardieus Steuerflucht erregte Aufsehen

Von 2013 an sollten in Frankreich Einkommen von mehr als einer Million Euro jährlich mit 75 Prozent besteuert werden. Die Regelung ist für zwei Jahre geplant. Betroffen davon sind etwa 1500 Franzosen, die im Schnitt 150 000 Euro zusätzlich bezahlen müssten. Der Verfassungsrat kritisierte in der Entscheidung, die Steuer beziehe sich auf einzelne Personen weiter
  • 367 Leser

Der dornenreiche Weg des Martin Schmitt

Ungeachtet der Kritik stellt sich der Ex-Weltmeister allen Herausforderungen
Zähes Ringen: Erst in letzter Minute hat sich Martin Schmitt für seine 17. Tournee qualifiziert. Im Springerzirkus genießt der 34-Jährige hohes Ansehen. weiter
  • 382 Leser

Der Patriarch aus Ehingen

Anton Schlecker, heute 68 Jahre alt, baute als junger Metzgermeister von 1975 an in Windeseile einen Discounter in Sachen Drogeriewaren auf. Er ergriff die Chance, die sich nach der Preisfreigabe in dieser Branche ergab und setzte auf das Aldi-Prinzip: Wenig Auswahl, null Einkaufskomfort, dafür aber günstigste Preise. Das zog so lange ausgezeichnet, weiter
  • 220 Leser

Der riskante Weg übers Eis

Vor 50 Jahren war der Bodensee das letzte Mal komplett zugefroren
Vor 50 Jahren war der Bodensee vier Wochen lang komplett zugefroren. Die Seegfrörne ist ein sehr seltenes Phänomen und für diejenigen, die dabei waren, unvergesslich. Drei Männer aus Hagnau erzählen. weiter
  • 520 Leser

Die Sonne ist uns teuer

Sonne und Wind spielen in der Stromversorgung der Zukunft die zentrale Rolle. Bis dahin ist es allerdings noch ein weiter Weg. Zum Jahreswechsel bringt der Aufbau einer Ökostrom-Infrastruktur einen satten Sprung bei den Strompreisen. Dafür verantwortlich ist vor allem der Boom bei Sonnenkraftwerken. Immer mehr Photovoltaikanlagen sorgen dafür, dass weiter
  • 514 Leser

Dramatik im US-Haushaltsstreit Schwierige Verhandlungen bis zur letzten Minute

Mit einem politischen Kraftakt in letzter Minute wollen die US-Gesetzgeber massive Steuererhöhungen vermeiden und damit die nervösen Finanzmärkte beruhigen. Das ganze Wochenende über verhandelten Demokraten und Republikaner im Senat über einen Kompromiss, der rechtzeitig vor Fristablauf zum Jahreswechsel die größten Gefahren der so genannten Fiskalklippe weiter
  • 371 Leser

Dunkle Fremde bringen Glück

Die längste und größte Silvesterfete der Welt steigt wieder in Edinburgh. Fünf Tage lang feiern die Schotten die Jahreswende. weiter
  • 323 Leser

Ecclestone in der Klemme

Jetzt hat es Bernie Ecclestone selbst zum ersten Mal eingeräumt: Post aus München mit einer Anklage könnte das Ende seiner einzigartigen Formel-1-Ära bedeuten. Die Besitzergesellschaft CVC, die Ecclestone nach der Übernahme als Geschäftsführer der Königsklasse angestellt hatte, "wird wahrscheinlich gezwungen sein, mich loszuwerden, wenn die Deutschen weiter
  • 293 Leser

EIN SPAZIERGANG DURCH DAS JAHR: UNTERGÄNGE, ABSCHIEDE UND AUSREDEN

Aufgelaufen. Als Drehbuch hätte die Geschichte der "Costa Concordia" vor dem 13. Januar wenig Chancen gehabt - viel zu unglaubwürdig: Ein sehr heiterer Kapitän in Damenbegleitung steuert das Kreuzfahrtschiff mit mehr als 4200 Menschen an Bord an jenem Tag zu nah an die italienische Insel Giglio. Das Schiff läuft auf einen Felsen auf, es kentert (siehe weiter
  • 335 Leser

Eine Ikone verschwindet einfach

Schlecker - das war weit mehr als nur die größte Unternehmenspleite des Jahres
Anfang des Jahres war die Welt für Anton Schlecker zwar nicht mehr ganz so in Ordnung wie die Jahrzehnte zuvor. Aber noch war Schlecker mit tausenden Filialen und zehntausenden Mitarbeitern Europas größter Drogeriemarkt-Konzern. Jetzt, am Ende des Jahres, ist das alles vorbei. Schleckerland ist abgebrannt. Zurück bleiben kleinere Reste, die von neuen weiter
  • 384 Leser

Franz Kafkas Heiratsantrag

Eine Hauptrolle in "1913" spielt auch der in Prag lebende Franz Kafka. Er schickt unendlich lange, schöne Briefe an seine Verlobte Felice Bauer nach Berlin. Am 28. Dezember 1913 beginnt er seinen zweiten Heiratsantrag: "Er schreibt und grübelt, schreibt und grübelt, schreibt und grübelt. In der Silvesternacht ist er auf Seite 22 angekommen. Am Ende weiter
  • 352 Leser

Freude über Freunds Taten

Platz drei beim überraschenden Tournee-Auftaktsieg von Jacobsen
Große Freude im deutschen, Jubel im norwegischen Springerlager: Beim Auftakt der Vierschanzentournee gelang Severin Freund mit Platz drei der Sprung aufs Podest, Anders Jacobsen siegte überraschend. weiter
  • 322 Leser

Geburtstagsgrüße für das Land

Zum 60. Geburtstag am 25. April 2012 gab es im Landtag nicht nur Reden, sondern auch flotte Bläser. Festakt, Austellungen, Kindergipfel, Bürgerfest - 600 Veranstaltungen unter dem Motto "Wir feiern in die Zukunft rein" standen im Kalender. Auch die Badener machten mit, im badischen Landesteil wurde zusätzlich 900 Jahre Baden gewürdigt. 2013 geht das weiter
  • 533 Leser

GEWINNZAHLEN

52. AUSSPIELUNG LOTTO 11 25 31 35 38 43 Zusatzzahl 29 Superzahl 4 TOTO 1 2 2 2 1 0 1 2 2 1 0 2 0 6 AUS 45 6 11 24 26 30 33 Zusatzspiel 32 SPIEL 77 1 8 6 2 6 6 7 SUPER 6 0 0 1 2 8 2 ohne Gewähr weiter
  • 818 Leser

Hollywoods wandlungsfähigster Schauspieler

Der Brite Sir Anthony Hopkins wird heute 75 - Als nächstes spielt er Alfred Hitchcock und Ernest Hemingway
Das "Schweigen der Lämmer" machte ihn zum Star: Anthony Hopkins war darin Hannibal Lecter, der berühmteste Kino-Psychopath aller Zeiten. weiter
  • 380 Leser

Irland übernimmt EU-Ratsvorsitz

Als erstes Krisenland unter Rettungsschirm geschlüpft - Im März droht nächste Ratenzahlung
Vom 1. Januar an hat Irland den Ratsvorsitz der EU inne. Die Regierung in Dublin muss sechs Monate lang zwischen 27 Ländern vermitteln. Man will sich als Musterknabe unter den Krisenstaaten präsentieren. weiter
  • 424 Leser

Jahr der Kirchenmusik geht zu Ende

Mit wechselnden Themen bereitet sich die evangelische Kirche aufs Reformationsjubiläum vor. 2012 stand die Musik im Mittelpunkt: Gospel, Klassik und Jazz. weiter
  • 367 Leser

Kartenlegerin: 75 Prozent der Stammkunden sind Frauen

Egal ob Liebeskummer, Konflikte mit dem Vater oder ständige Zahnschmerzen: Sylvie Kollin liest die Probleme ihrer Kunden aus den Karten. Die 63-Jährige bietet ihre Dienste bei Betriebsfeiern, in Einkaufszentren oder Ferienclubs an. Bleigießen ist ein beliebter Silvesterspaß. Haben Sie als Wahrsagerin Ende des Jahres Hochkonjunktur? Sylvie Kollin: Wahrsagerin weiter
  • 317 Leser

Klimawandel spricht gegen neue Seegfrörne

Damit der Bodensee auch an der breitesten und tiefsten Stelle, zwischen Friedrichshafen und Romanshorn, zufriert, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Darüber informiert Roland Roth, Leiter der Wetterwarte Süd in Bad Schussenried. "Es muss schon Mitte November sehr kalt sein und über mehrere Monate kalt bleiben." 1962, als die vorerst letzte weiter
  • 425 Leser

Knappe Entscheidung

Hannes Reichelt (Österreich) und Dominik Paris (Italien) haben bei der knappsten Männer-Entscheidung in der Geschichte des alpinen Ski-Weltcups für einen Doppelsieg bei der Abfahrt gesorgt. Das Duo lag in Bormio nur eine Hundertstelsekunde vor dem drittplatzierten Norweger Aksel Lund Svindal. Vierter wurde der Österreicher Klaus Kröll, der eine weitere weiter
  • 959 Leser

KOMMENTAR · ITALIEN: Akuter Wirklichkeitsverlust

Silvio Berlusconis Selbstdarstellung als Opfer einer Verschwörung wirkt nach knapp 20 Jahren abgestanden. Dass er eine Untersuchungskommission einsetzen will, die ein Komplott hinter dem Aufstieg von Mario Monti zum Chef der Technokratenregierung in Italien ans Licht bringen soll, könnte auf akuten Wirklichkeitsverlust hinweisen. Erstaunlich leise hingegen weiter
  • 357 Leser

KOMMENTAR · STEINBRÜCK: Herr der Fettnäpfe

Was immer Peer Steinbrück bewogen hat, sich jetzt um das Gehalt der Kanzlerin zu sorgen - es ist sein nächster Tritt in einen Fettnapf. Die SPD und ihre Klientel haben andere Probleme als die Frage, ob unsere Spitzenpolitiker genug verdienen. Soziale Gerechtigkeit, Altersarmut, Mindestlöhne - dabei geht es um fünfstellige Größenordnungen bestenfalls weiter
  • 291 Leser

Kreativität statt Rotstift

Aktionärsschützer nehmen Vorstände in die Pflicht
. Aktionärsschützer fordern in Zeiten der Konjunkturflaute mehr Kreativität als nur den Griff zum Rotstift. "Ob Lufthansa, Thyssen-Krupp oder Metro - überall werden Kostensenkungsprogramme gefahren", sagte der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz, Marc Tüngler. Von Vorständen erwarte er, dass sie auch neue Absatzmärkte weiter
  • 542 Leser

Kretschmann wirbt für Sparkurs

Ministerpräsident Kretschmann sagt in der Neujahrsansprache, die Sparzwänge muteten den Menschen im Land schmerzhafte Einschnitte zu. weiter
  • 348 Leser

LEITARTIKEL · NEUES JAHR: Herausforderungen 2013

Im schier endlos erscheinenden Kampf um S 21, im Gewirr um Kostensteigerungen, Bürgerproteste und Bauverzögerungen erschien eine Meldung der vergangenen Woche geradezu unwirklich: Am zweiten Weihnachtstag wurde in China die weltweit längste Hochgeschwindigkeitsstrecke für Züge eingeweiht. Über fast 2300 Kilometer verbindet sie Peking mit der Wirtschaftsmetropole weiter
  • 336 Leser

LOTTERIE vom 31. Dezember

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million Euro auf die Losnummer 1 589 369; 100 000 Euro auf die Losnummer 1 244 823; 50 000 Euro auf die Losnummer 1 665 829; 10 000 Euro auf die Losnummer 1 244 552; 5000 Euro auf die Endziffern 45 663; 1000 Euro auf die Endziffern 4480; je 200 Euro auf die Endziffern 44. Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale weiter
  • 333 Leser

Mappus bricht mit der CDU

Grüne sehen nach einem Jahr ENBW-Ausschuss noch Aufklärungsbedarf
Seit einem Jahr arbeitet der ENBW-Untersuchungsausschuss. SPD und Grüne sehen sich in ihren schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Stefan Mappus rechnet unterdessen mit seiner eigenen Partei ab. weiter
  • 397 Leser

Merkel erwartet wirtschaftlich schwieriges 2013

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) stimmt die Deutschen auf eine schwierige Wirtschaftslage 2013 ein. Sie wisse, dass viele Menschen "auch mit Sorgen in das neue Jahr gehen", sagt sie in ihrer Neujahrsansprache, die heute ausgestrahlt werden soll. "Und tatsächlich wird das wirtschaftliche Umfeld nächstes Jahr nicht einfacher, sondern schwieriger. Das sollte weiter
  • 381 Leser

Mit dem heiligen Johannes über den See

Während der Seegfrörne des Jahres 1573 beschlossen die Hagnauer gemeinsam mit dem schweizerischen Kloster Münsterlingen, künftig eine Eisprozession über den See zu machen. Die Münsterlinger stifteten dazu eine geschnitzte Büste des Evangelisten Johannes. Der Heilige Johannes gilt in der katholischen Kirche als Weinheiliger und hat seinen Festtag am weiter
  • 406 Leser

Mit Depression in Frührente

Psychische Erkrankungen bei Arbeitnehmern nehmen zu
. Die Frühverrentungen in Deutschland gehen immer häufiger auf psychische Erkrankungen zurück. Im Jahr 2011 wurden rund 41 Prozent der Anträge auf eine Erwerbsminderungsrente mit Depressionen, Angstzuständen oder ähnlichem begründet, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Daten der Deutschen Rentenversicherung (DRV). Im Jahr 2000 hat der weiter
  • 519 Leser

Monti strebt wieder an die Spitze

Italiens bisheriger Regierungschef setzt auf ein Bündnis der Mitte
Nach der Neuwahl in Italien könnte sich der scheidende Ministerpräsident Mario Monti als Chef einer Zentrums-Allianz erneut zum Regierungschef küren lassen. Vorgänger Berlusconi wittert einen Komplott. weiter
  • 408 Leser

NA SOWAS . . . vom 31. Dezember

So spektakulär und teuer hat sich eine Rentnerin ihren Besuch bei einer Bank in Speyer (Rheinland-Pfalz) wohl nicht vorgestellt. Die 79-Jährige sei mit ihrem Wagen versehentlich in die große Glasscheibe des Gebäudes gefahren, teilte die Polizei mit. Der Frau fiel beim Einparken der Parkschein herunter. Sie bückte sich und nahm dabei den Fuß von der weiter
  • 340 Leser

NOTIZEN vom 31. Dezember

Frau mit Säure besprüht Ein Mann hat einer jungen Frau in Hilden (Nordrhein-Westfalen) gefährliche Säure ins Gesicht gesprüht und sie damit schwer verletzt. Zunächst hatte der Täter den Angaben zufolge an der Tür geklingelt. Als die 20-Jährige öffnete, sprühte er ihr aus einer Dose die Säure ins Gesicht. Sie kam mit schweren Gesichtsverletzungen nach weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN vom 31. Dezember

Preis für Adassinsky Der russische Avantgarde-Schauspieler Anton Adassinsky (53) erhält den Preis der russischen Filmkritik als bester Darsteller in einer Nebenrolle. In Regisseur Alexander Sokurows "Faust" spielte er an der Seite von Hanna Schygulla den Mephisto. Der Film errang 2011 bei den Filmfestspielen in Venedig den Goldenen Löwen und erregte weiter
  • 369 Leser

NOTIZEN vom 31. Dezember

Hoffnung auf Einigung Ministerpräsident Winfried Kretschmann zeigt sich zuversichtlich, noch vor der Bundestagswahl eine Einigung über ein Endlagersuchgesetz zu erreichen. Für einen Konsens gebe es eine sehr günstige politische Konstellation mit Schwarz-Gelb im Bund und mehrheitlich SPD- oder grün-regierten Bundesländern. "Da ist jeder eingebunden", weiter
  • 380 Leser

NOTIZEN vom 31. Dezember

Fehlende Rechtsgrundlage Fußball: In der Debatte um die Sicherheit in Stadien scheint eine der größten Drohkulissen der Politik zu bröckeln. Das Bundesinnenministerium gab auf Anfrage der Linkspartei zu, dass es derzeit "keine Rechtsgrundlage" gebe, den Vereinen Kosten für Einsätze der Bundespolizei außerhalb der Stadien in Rechnung zu stellen. Smuda weiter
  • 340 Leser

NOTIZEN vom 31. Dezember

Feuer in Hochhaus Karlsruhe - Zehn Bewohner sind nach einem Wohnhausbrand in Karlsruhe vorsorglich in Krankenhäuser gebracht worden. Das Feuer war in der Nacht zum Sonntag im sechsten Stockwerk eines Hochhauses ausgebrochen, wie die Feuerwehr in Karlsruhe berichtete. Als die Löschtrupps eintrafen war der Flur bereits stark verraucht. Etliche Bewohner weiter
  • 317 Leser

NOTIZEN vom 31. Dezember

Metallbranche schwächelt Die deutsche Metall- und Elektroindustrie schwächelt zum Start ins neue Jahr, sagt Gesamtmetall-Chef Rainer Dulger. "Wir spüren eine deutliche Abkühlung, aber keinen eisigen Winter. Wir fürchten uns auch nicht vor einem eisigen Winter, weil unsere Industrie in den vergangenen Jahren viel krisenfester und sehr viel flexibler weiter
  • 494 Leser

Nur die Grünen halten ihre Mitglieder

Verluste bei allen übrigen etablierten Parteien
Den Parteien laufen die Mitglieder davon. Von den im Bundestag vertretenen Organisationen können im Jahr 2012 nur die Grünen ihr Niveau sichern. weiter
  • 358 Leser

Nur Handarbeit und Muskelkraft

Das Jahrhundertprojekt Klosterstadt in Meßkirch soll im Frühjahr starten
Die Handwerker stehen bereit. Die mittelalterliche Klosterstadt im Kreis Sigmaringen wird allerdings 40 Jahre brauchen, bis sie fertig sein wird. weiter
  • 361 Leser

Rauschendes Fest macht Magdalena Neuner glücklich

Magdalena Neuner war an einem tollen Abend nur einmal ein klein wenig genervt. "So wie die Lena das gemacht hat, könnte man ihr durchaus ein Comeback zutrauen", sagte Michael Greis nach den Abschiedsrennen der beiden Biathlon-Stars in der Schalke-Arena. "Ja, ja - genau", entgegnete die Rekordweltmeisterin und blickte den dreimaligen Olympiasieger streng weiter
  • 361 Leser

Rilke hatte Schnupfen

Hundert Jahre zurück: Florian Illies Geschichtspanorama "1913"
Eines der meistverkauften Sachbücher des Jahres 2012 war "1913" von Florian Illies - ein feuilletonistischer Blick auf das Jahr vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Kulturelle Blüte kurz vor dem Untergang. weiter
  • 321 Leser

Rückblicke und Ausblicke

E r greift an, sie schaut skeptisch, fast gelangweilt, zu ihm herüber: Mann gegen Frau, Herausforderer gegen Amtsinhaberin. Seit Oktober hält uns das Duell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und SPD-Spitzenkandidat Peer Steinbrück in Atem. Es wird zentrale politische Auseinandersetzung des neuen Jahres bis zur Bundestagswahl im Herbst. Wird die weiter
  • 353 Leser

Rülke: Landtag ist keine Gebetsschule

Der FDP-Fraktionsvorsitzende Hans-Ulrich Rülke widerspricht der Einschätzung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), wonach der Umgang im Landtag aggressiver geworden sei. "Ich habe nicht den Eindruck, dass die Auseinandersetzungen generell rauer sind als in der Vergangenheit. Ein Landtag, ein Parlament, ist ja auch keine Gebetsschule." weiter
  • 450 Leser

Sanfter Whisky von der Alb

Das aus Schottland bekannte "Lebenswasser" wird auch in Owen gebrannt
Kommt man im Winter von draußen in die warme Stube, ist etwas Heißes richtig. Dazu passt ein Schluck guter Whisky. Dieser muss nicht von den Highlands kommen: Auch im Schwabenland wird gebrannt. weiter
  • 677 Leser

Schlappe für Hollande

Frankreichs Regierung wackelt nach Stopp für Reichensteuer
Öffentlich reagierte der Staatschef gelassen. Doch mit der Reichensteuer stoppte der Verfassungsrat ein sehr persönliches Projekt von Frankreichs Präsident Hollande. weiter
  • 350 Leser

Sechs Millionen Deutsche trinken regelmäßig Whisky

In Deutschland gibt es laut Brenner Immanuel Gruel mehr als 100 Whisky-Destillerien. Der weltweit meiste Whisky wird weder in Schottland noch den USA hergestellt, sondern in Indien. Hersteller sitzen aber auch in Taiwan, Japan, Tasmanien, Österreich und der Schweitz. Laut Bundesverband der Deutschen Spirituosenindustrie und -Importeure gibt es hierzulande weiter
  • 535 Leser

Thierse schimpft über Schwaben am Prenzlberg

Die Klage ist nicht neu, jetzt aber stimmt einer der prominentesten Bewohner des Prenzlauer Bergs ein: Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse (69) wettert gegen zugezogene Schwaben in seinem Berliner Heimat-Stadtteil. "Ich wünsche mir, dass die Schwaben begreifen, dass sie jetzt in Berlin sind und nicht mehr in ihrer Kleinstadt mit Kehrwoche", sagte weiter

Thronfolger in Sicht

Singapur, die Salomon-Inseln - wo dieses traumhafte Bild entstand -, der Inselstaat Tuvalu und schließlich Malaysia: Das waren in der zweiten Septemberhälfte die Stationen der Asien- und Pazifikreise von Prinz William und Herzogin Kate anlässlich des 60. Thronjubiläums von Queen Elizabeth. Stets strahlend, stets lächelnd, stets ein offenes Ohr für die weiter
  • 329 Leser

Tote und Verletzte bei Bruchlandung in Moskau

Ein Passagierflugzeug ist auf dem Moskauer Flughafen Wnukowo über die Landebahn und durch einen Zaun auf eine Straße hinausgeschossen - mindestens fünf Menschen starben. An Bord waren acht Mitarbeiter der Fluggesellschaft Red Wings. Eine Frau und zwei Männer wurden bei der spektakulären Bruchlandung am Samstag lebensgefährlich verletzt. Das Flugzeug weiter
  • 329 Leser

Trauerfeier an Bahngleisen in Günzburg

Ein Lichtermeer für die Opfer des Zugunglücks von Günzburg: Zahlreiche Freunde und Angehörige trafen sich am Samstagabend an den Bahngleisen und trauerten um die beiden 15-jährigen Mädchen, die dort zwei Tage zuvor ihr Leben verloren hatten. Rund 100 Menschen trafen sich an dem Bahnübergang, entzündeten Kerzen in der Dunkelheit und standen schweigend weiter
  • 384 Leser

Tränen statt Tennis

Knieverletzung: Andrea Petkovic fällt erneut längere Zeit aus
Die neue Tennis-Saison beginnt für Andrea Petkovic mit einem harten Rückschlag. In ihrem ersten Spiel zog sich die 25-Jährige einen Meniskusriss zu. weiter
  • 329 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Skispringen, Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen Qualifikation zum Neujahrsspringen ab 13.30 Uhr Tennis, Herren-Turnier in Doha 1. Turniertag, 1. Runde ab 15.30 Uhr SPORT 1 Tischtennis, Pokal-Finale in Stuttgart Die Highlights ab 12.00 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 1413 Leser

Vergewaltigte Inderin bestattet

Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen ist der Leichnam der von mehreren Männern brutal vergewaltigten indischen Studentin eingeäschert worden. Die Trauerzeremonie nach hinduistischem Brauch fand gestern in Neu Delhi im Familienkreis statt, zuvor hatten indische Spitzenpolitiker der Familie persönlich ihr Beileid übermittelt. UN-Generalsekretär Ban weiter
  • 348 Leser

Viel Glück im neuen Jahr

Zum Abschied von Schornsteinfeger Peter Reichelt (Mitte) haben sich mehr als ein Dutzend schwarze Männer auf dem Dach der Felsengartenkellerei versammelt. Mit diesen traditionellen Glücksbringern wünschen Verlag und Redaktion allen Leserinnen und Lesern einen guten Start ins neue Jahr und viel Zufriedenheit und Gesundheit in 2013. Zum Jahreswechsel weiter
  • 391 Leser

Viel Regen und Sonnenschein

Baden-Württemberg war 2012 das Land der Extreme - zumindest, was das Wetter angeht. Mit im Schnitt 988 Liter pro Quadratmeter war der Südwesten das Bundesland mit dem meisten Niederschlag. Zugleich war Baden-Württemberg nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes mit 1806 Stunden aber auch das sonnenreichste Bundesland. Besonders gut gebräunte Menschen weiter
  • 265 Leser

Vizepräsident erhält Vollmachten

Staatschef Chávez hat einige Amtsbefugnisse an Vizepräsident Nicolás Maduro abgetreten. Dieser kann künftig Vizeminister ernennen, die Ausgaben der Ministerien bewilligen und Enteignungen anordnen. Chávez hatte die Präsidentschaft am 9. Dezember vorübergehend an Maduro abgetreten. Bis zum 10. Januar kann dieser die Amtsgeschäfte führen. Sollte Chávez weiter
  • 306 Leser

Volleyball- Pokal: Aus für Stuttgart und Rottenburg

Die Bundesliga-Volleyballerinnen von Allianz Stuttgart und die Erstligaspieler des TV Rottenburg sind im DVV-Pokal-Halbfinale ausgeschieden. Der VC Wiesbaden hatte beim 3:0 (25:18, 25:16, 25:22) in Stuttgart gestern vor 2060 Zuschauern in der Scharrena keine Probleme. Für das Stuttgarter Frauen-Team platzte der Traum vom zweiten Cup-Gewinn nach 2011. weiter
  • 274 Leser

Von Geistervertreibern und Neujahrsschwimmern

Die Silvesterbräuche sehen von Land zu Land verschieden aus - Feuerwerke gehören nicht überall dazu
Für Christen in aller Welt beginnt am 1. Januar das neue Jahr. Mit sehr unterschiedlichen Bräuchen werden die Silvester- und Neujahrsfeste gefeiert. Ein kleiner Überblick über den traditionellen Jahreswechsel. weiter
  • 344 Leser

Wahrsager lagen wieder daneben

Falsche Prognosen für 2012: Attentat auf US-Präsident und Zusammenbruch der Euro-Zone
Wahrsager sagten Naturkatastrophen voraus, Anschläge auf US-Präsidenten - immer wieder auch den Total-Zusammenbruch der Wirtschaft. Sie lagen auch dieses Jahr wieder ziemlich daneben. weiter
  • 368 Leser

Wenn die Eiszeit kommt

15. Januar 1963 Minus 22 Grad, auf dem Untersee ist die Eisdecke mehr als zehn Zentimeter dick. Von Allensbach zur Reichenau wird das Eis freigegeben. 16. Januar Auf einer Eisscholle, die sich bei Lindau gelöst hat, wird ein 13-Jähriger auf den See getrieben. Die Wasserschutzpolizei kann ihn retten. 18.Januar Die Behörden geben den 48 Quadratkilometer weiter
  • 372 Leser

Zebra auf dem Rücksitz

Aus der Rubrik "Na sowas . . .": Die verrücktesten Meldungen des Jahres
Elf Meter lange Spickzettel, nackte Schlafwandler und Zebras auf dem Rücksitz: Unsere tägliche Rubrik "Na sowas . . ." bietet kuriose Meldungen. Wir haben die besten des Jahres zusammengefasst. weiter
  • 389 Leser

Ziemlich bester Film

Gut 19 Millionen Zuschauer sahen vor einem Jahr in Frankreich die Komödie "Ziemlich beste Freunde". Der deutsche Verleih rechnete auch hierzulande mit einem Erfolg - und mit bis zu einer Million Zuschauern. Es wurden fast neun Millionen, der größte Kinohit 2012. Die auf wahren Ereignissen beruhende Geschichte des Millionärs Pommery Philippe Pozzo di weiter
  • 317 Leser

Leserbeiträge (1)

Unser homöopathischer Jahresrückblick 2012

Unser homöopathischer Jahresrückblick 2012

U n s e r  V o r s t a n d s w e c h s e l

Hubert Schlosser, Vorsitzender des Vereins von 1998 bis Januar 2012,  hat all seine Erfahrungen über Jahrzehnte in den Verein für Homöopathie und Naturheilweise eingebracht und übergab die Verantwortung während der Jahreshauptversammlung

weiter
  • 5152 Leser