Artikel-Übersicht vom Samstag, 05. Januar 2013

anzeigen

Regional (3)

Perfekt in Kosmetik und Frisur

Friseur-Azubis der Gewerblichen Schule punkten bei der Stuttgarter Friseurmesse
16 000 Zuschauer hatten bei der „hair & style management“, der größten regionalen Fachmesse für Friseurbedarf, Kosmetik und Nageldesign, die Gelegenheit, einen starken Auftritt der Schülerinnen der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd zu sehen. weiter
  • 1031 Leser

Fußgänger „extrem gefährdet“

Bürgerinitiative „Ortsumfahrung Bargau“ will mit Maßnahmenbündel auf Situation im Ort hinweisen
Mit einem ganzen Bündel an Maßnahmen möchte die Bürgerinitiative „Ortsumfahrung Bargau“ auf ihr Anliegen aufmerksam machen. Würde die Umfahrung gebaut, hätte der Ort mehr als 10 000 Fahrzeuge weniger am Tag zu verkraften. Bislang besonders gefährdet seien an der Ortsdurchfahrt die Fußgänger. weiter
  • 1
  • 1049 Leser
IM BLICK: LANDESSTRASSEN

Erklären, umsetzen, bauen

„Verkehrspolitik ist Standortpolitik. Eine unzureichende Verkehrsinfrastruktur mit der Folge kilometerlanger Staus ist wachstums- und beschäftigungsfeindlich.“ Dies kann man auf der Internetseite des von Winfried Hermann geführten Landesverkehrsministeriums lesen. Die haben’s begriffen, denkt man da und müsste sich eigentlich keine weiter
  • 2
  • 617 Leser

Regionalsport (1)

Hieber: „Dann sind wir dabei“

Handball, Württembergliga: TSB-Trainer im Interview
Michael Hieber sagt einen mutigen Satz: „Man wird im Januar den stärksten TSB Gmünd sehen.“ Im Interview spricht der Handball-Trainer über die Wochen der Wahrheit und rechnet vor, was geschehen muss, um bis zum Schluss im Aufstiegskampf mitmischen zu können. weiter
  • 513 Leser

Überregional (82)

"Eine quäkt immer . . ."

Die eineiigen Leipziger Vierlinge feiern morgen ihren ersten Geburtstag
Jasmin, Kim, Sophie und Laura, die eineiigen Leipziger Vierlinge, feiern am 6. Januar ihren ersten Geburtstag. Ihre Geburt wie ihr gedeihliches Heranwachsen gelten nach wie vor als medizinische Sensation. weiter
  • 550 Leser

"Nicht mehr zu retten"

Die SPD hält das Schicksal von FDP-Chef Philipp Rösler für besiegelt. "Philipp Rösler ist nicht mehr zu retten", sagte Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann. "Die FDP wäre gut beraten, wenn sie sich schon vor der Wahl in Niedersachsen einen neuen Vorsitzenden sucht." Nichts brauche eine Partei in der Krise mehr als Autorität an der Spitze. Oppermann: weiter
  • 411 Leser

"Wir alle sind Boateng"

Große Solidarität mit Spieler vom AC Mailand nach dessen Reaktion auf "Rassismus-Schande"
Mit ihrem mutigen und deutlichen Signal gegen Rassismus haben Kevin-Prince Boateng und sein AC Mailand Fußball-Geschichte geschrieben. weiter
  • 386 Leser

Adler holen sich Spitze zurück

Die Adler Mannheim haben sich in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den Platz an der Sonne zurückgeholt. Am ersten Spieltag des neuen Jahres kamen die Mannheimer zu einem deutlichen 5:1-Sieg beim EHC München und lösten Krefeld wieder als DEL-Spitzenreiter ab. Die Pinguine, die zuletzt 14 von 15 Partien gewonnen hatten, unterlagen am gestrigen Freitag weiter
  • 295 Leser

Andy Kühne fährt mit zur Langlauf-WM

Nicht Tobias Angerer und nicht Jens Filbrich, sondern Andy Kühne hat der fünften Etappe der Tour de Ski der Langläufer seinen Stempel aufgedrückt. Der Oberwiesenthaler lief am gestrigen Freitag über fünf Kilometer klassisch das Rennen seines Lebens, wurde Zwölfter und sicherte sich die Teilnahme an den Weltmeisterschaften im Februar in Val di Fiemme. weiter
  • 404 Leser

Anlagen der Photovoltaik bald umrüsten

Die großen Stromnetzbetreiber in Deutschland haben erneut eine zügige Umrüstung von Photovoltaikanlagen angemahnt. Wenn die Anlagen nicht auf neue Abschaltkriterien angepasst würden, seien die Übertragungsnetzbetreiber gesetzlich verpflichtet, die Vergütung für die Stromeinspeisung auszusetzen, teilten Amprion, 50-Hertz, Tennet und Transnet BW gestern weiter
  • 477 Leser

Arm und bedroht

Israel will Beduinen umsiedeln - Wüstenbewohner wehren sich
Beduinen bewohnten die Wüste Negev lange bevor es Israel gab. Doch ihre Eigentumsrechte werden vom Staat nicht anerkannt. Der will das Wüstenvolk umsiedeln. Dagegen gibt es Widerstand. weiter
  • 498 Leser

Atommüll ins Ausland?

Gesetz soll Ausfuhr ermöglichen - Regierung bestreitet Exportabsichten
Die Bundesregierung will unter Verweis auf EU-Recht eine gesetzliche Option für Atommüll-Exporte schaffen. Umweltschützer sind erbost. weiter
  • 427 Leser

Auf einen Blick vom 5. Januar

TENNIS HOPMAN CUP in Perth/Australien Gr. A: Serbien - Deutschland 3:0 Ana Ivanovic - Tatjana Malek (Bad Saulgau) 6:0, 6:1, Novak Djokovic - Tommy Haas (Hamburg) 6:2, 6:0, Ivanovic/Djokovic - Malek/Haas kampflos/Verletzung Haas - Ersatzspiel: Ivanovic/Djokovic - Malek/Thanasi Kokkinakis (Australien) 6:2, 7:5. Abschlusstabelle: 1. Serbien 7:2 Punkte/14:5 weiter
  • 433 Leser

Aus und vorbei für die älteste Schweizer Bank

St. Gallen erlebt das Finale eines Finanzkrimis - Druck durch amerikanische Steuerfahnder
Zum ersten Mal hat eine Schweizer Privatbank gestanden, Amerikanern beim Steuerbetrug geholfen zu haben. Das Finale dieses Finanzkrimis ist zugleich ein Fanal: Weiteren Banken drohen teure Verfahren. weiter
  • 538 Leser

Bahn weist Kritik am Vorgehen bei S 21 zurück

Die Deutsche Bahn weist die Kritik an ihrer Informationspolitik beim Bahnprojekt Stuttgart 21 zurück. Verkehrsminister Winfried Hermann hatte die Bahn in einem Brief aufgefordert "umfassende, schriftliche Informationen" zu den Gründen für die jüngsten Kostensteigerungen von mindestens 1,1 Milliarden Euro vorzulegen. Andernfalls sei die für den 21. Januar weiter
  • 357 Leser

Bankenaufsicht: Bundesbank will andere Verträge

Die Bundesbank pocht auf eine Änderung der EU-Verträge für die zentrale Bankenaufsicht bei der Europäischen Zentralbank (EZB). "Man versucht, auf einer dafür nicht wirklich geeigneten Rechtsgrundlage eine chinesische Mauer zwischen den geldpolitischen und den aufsichtsrechtlichen Aufgaben einzuziehen. Es ist aber eher eine japanische Wand oder ein Paravent", weiter
  • 551 Leser

Biathleten mit Überblick im Nebel

Partystimmung trotz Schmuddelwetter: Die ersatzgeschwächte deutsche Männer-Staffel hat beim Biathlon-Heimspiel in Oberhof aus der Skiarena ein Tollhaus gemacht und nach einer beherzten Leistung den dritten Platz erreicht. Bei dichtem Nebel, Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und teilweise böigem Wind sorgte das Quartett in der Besetzung Simon weiter
  • 451 Leser

Bundesliga-Spiele weiterhin für Telekom-Kunden

Als Ersatz für eigene Fußball-Liveberichte aus der Bundesliga strahlt die Deutsche Telekom über ihren internetbasierten Bezahl-TV-Sender Entertain ab der kommenden Saison die Übertragungen ihres Konkurrenten Sky Deutschland aus. Das haben die beiden Unternehmen gestern an ihren Stammsitzen in Bonn und München mitgeteilt. Die Deutsche Telekom hatte die weiter
  • 459 Leser

CDU auf neuem Hoch

SPD büßt bei Umfrage Punkt ein - FDP weiter schwach
Das Umfragehoch für die Union hält an. In dem gestern veröffentlichten "Deutschlandtrend" der ARD erreichten CDU/CSU mit 41 Prozent ihren besten Wert seit November 2007. Mitte Dezember hatten sie noch bei 40 Prozent gelegen. Der Koalitionspartner FDP blieb mit vier Prozent schwach. Die SPD verlor im Vergleich zu Mitte Dezember einen Punkt und kam auf weiter
  • 329 Leser

Chávez leidet an Atemnot

Venezuelas Präsident soll am 10. Januar Amt antreten
Wenige Tage vor seiner Vereidigung zu einer weiteren Amtszeit hat sich der Gesundheitszustand des venezolanischen Staatschefs Hugo Chávez erneut verschlechtert. Er leide an Atemnot aufgrund einer "schweren Lungenentzündung" nach seiner vierten Krebsoperation, teilte der venezolanische Informationsminister Ernesto Villegas mit. Er warnte die Bevölkerung, weiter
  • 300 Leser

Chinesen im "Museum Europa"

Reisen als Statussymbol: Südwest-Tourismus profitiert von schnell wachsender Mittelschicht
Der wirtschaftliche Aufschwung Chinas stachelt die Reiselust der reicheren Schichten an. Für viele Chinesen steht dabei Europa als Reiseziel auf dem Wunschzettel. Auch Baden-Württemberg profitiert. weiter
  • 620 Leser

Daimler meldet Rekordabsatz für 2012

US-Markt rückt für alle deutschen Autobauer immer mehr in den Fokus
Daimler hat 2012 so viel Autos verkauft wie noch nie. Dazu trug der Boom in den USA bei, von dem auch die anderen deutschen Hersteller profitieren. weiter
  • 571 Leser

Das Drama des Jahrhunderts

Samuel Becketts "Warten auf Godot" wurde vor 60 Jahren im halbleeren Pariser Théâtre Babylone uraufgeführt
Erst wollte das Stück keiner zeigen. Heute ist es ein Dauerbrenner auf den Bühnen weiter
  • 445 Leser

Der FC Bayern holt Mainzer Innenverteidiger

Fußball-Rekordmeister Bayern München stellt die Weichen für die Zukunft. Der souveräne Tabellenführer der Bundesliga hat Innenverteidiger Jan Kirchhoff vom Ligarivalen FSV Mainz 05 verpflichtet und damit auch das Rennen um den 22-Jährigen gegen die Rivalen Borussia Dortmund und Schalke 04 gewonnen. Kirchhoff wechselt im Sommer ablösefrei an die Isar weiter
  • 415 Leser

Der Regisseur Uli Edel

Er ist einer der wenigen deutschen Regisseure, die international von sich reden machen: Uli Edel, der Mann hinter Filmen wie "Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo", "Letzte Ausfahrt Brooklyn" oder "Der Baader Meinhof Komplex". Fürs ZDF hat der in Los Angeles lebende 65-Jährige ein Mammutprojekt auf die Beine gestellt: Das Kostümepos "Das Adlon. weiter
  • 459 Leser

Dunstiger Blick auf die Alpen

Blick von Radolfzell über das Konstanzer Münster auf die schneebedeckten Alpen. In Radolfzell enden heute die Naturschutztage. Gestern sprach Energiekommissar Günther Oettinger, zuletzt häufiger Gast im Land, zu den Naturschützern. Er forderte mehr Unterstützung, etwa beim Thema Wassersparen. "Begleiten Sie uns, unterstützen Sie uns", sagte er. Foto: weiter
  • 450 Leser

Ein guter Freund

Starker Vierter bei der Vierschanzentournee - Schlierenzauer top
Severin Freund ist wieder da. Beim dritten Springen der Vierschanzentournee landet der Bayer auf Rang vier. Der Österreicher Schlierenzauer triumphiert und führt nun vor dem Finale hauchdünn. weiter
  • 372 Leser

Eine Sensation

Fast wie ein Lottogewinn: Auch wenn sich die Zahl der Mehrlingsgeburten wegen Hormonbehandlungen in den vergangenen Jahrzehnten erhöht hat, sind eineiige Vierlinge für Experten eine Sensation. Die Wahrscheinlichkeit beträgt 1 zu 13 Millionen, die Wahrscheinlichkeit für einen Lottogewinn mit 6 Richtigen liegt bei 1:14 Millionen. Bei eineiigen Vierlingen weiter
  • 441 Leser

Entscheid kann Gemeinderatsbeschluss ersetzen

Baden-Württemberg hat 1956 als erstes Bundesland den Bürgerentscheid auf kommunaler Ebene eingeführt. Er hat die Wirkung eines Gemeinderatsbeschlusses, kann also einen bereits gefassten Beschluss der Politiker ersetzen. Anfangs war die Abstimmung zu einer kommunalen Frage dann erfolgreich, wenn 30 Prozent der Wahlberechtigten dafür stimmten. Im Jahr weiter
  • 339 Leser

Entscheid über Schulform

Bürger in Bad Saulgau stimmen ab, ob Kinder gemeinsam lernen sollen
In Bad Saulgau gibt es erstmals einen Bürgerentscheid über die Einführung der Gemeinschaftsschule. Stimmen die Menschen gegen die neue Schulform, hoffen die Gegner auf einen landesweiten Dominoeffekt. weiter
  • 422 Leser

Facebook: Abmahnung wegen Bild

Bei der Veröffentlichung eines Links auf Facebook sollten Nutzer auf die Vorschau eines dort eingebunden Fotos verzichten. Wie der Kölner Rechtsanwalt Christian Solmecke gestern mitteilte, wurde erstmals ein Facebook-Nutzer abgemahnt, weil in der Vorschau eines von ihm geteilten Links ein urheberrechtlich geschütztes Bild zu sehen war. Der Anwalt der weiter
  • 575 Leser

Familienpass des Landes öffnet viele Türen

Inhaber des Landesfamilienpasses können in diesem Jahr wieder zahlreiche Einrichtungen wie die Stuttgarter Wilhelma, Museen oder Schlösser zum ermäßigten Preis oder umsonst besuchen. Für 2013 habe das Land "weitere Partner" hinzugewinnen können, sodass "noch mehr attraktive und abwechslungsreiche Ausflugsziele" zur Auswahl stünden, gab Sozialministerin weiter
  • 545 Leser

Fast 50 Grad in Zentral-Australien

Eine Hitzewelle ungewöhnlichen Ausmaßes macht derzeit den Australiern zu schaffen. Die eigentlich für ihr mildes Klima bekannte Insel Tasmanien vermeldete gestern den heißesten Tag seit Menschengedenken. Das Thermometer sei auf 41,8 Grad Celsius und damit auf den höchsten Wert seit Beginn der Aufzeichnungen Ende des 19. Jahrhunderts gestiegen, teilte weiter
  • 441 Leser

FREMDE FEDER · IVO GÖNNER: Keine Angst vor Schwaben

Lieber Wolfgang, mit heftigen Worten hast du dich gegen die schleichende schwäbische Invasion und Infiltration in der Hauptstadt zur Wehr setzen müssen - glaubst du. Schon morgens beim Bäcker droht die Schwabengefahr in Form von "Wegga" und durch den bei uns so geliebten "Zwetschgadatsche". Es handelt sich dabei um Backkunstwerke. Die Berliner sollten weiter
  • 410 Leser

Google gibt nur wenig nach

Internetkonzern kommt im US-Kartellverfahren glimpflich davon
Aufatmen beim Internetriesen Google: Das US-Kartellverfahren gegen dem Vorwurf, Suchergebnisse zu manipulieren, wird eingestellt. Der Konzern stimmte die Wettbewerbshütter mit Zugeständnissen milde. weiter
  • 522 Leser

Grün-Rot stärkt Justiz im Land

Um die Autonomie der baden-württembergischen Justiz zu stärken, schränkt die grün-rote Landesregierung ihren Einfluss auf die Karrierechancen von Staatsanwälten und Richtern ein. Das geht aus dem Kabinettsentwurf von Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) für ein neues Landesrichtergesetz hervor, der der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Der Entwurf soll weiter
  • 285 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Menschelnder Babydiktator

Im Gegensatz zu seinem Vater zeigt sich Nordkoreas Jungdiktator Kim Jong Un von seiner menschlichen Seite. Im Sommer etwa war der Machthaber auf Fotos zu sehen, wie er jauchzend Karussell fährt. Nun gab der wahrscheinlich nicht mal 30-Jährige zu Neujahr preis, wofür er politisch steht. Nichts Geringeres als wirtschaftliche Reformen versprach er sowie weiter
  • 344 Leser

In der EU geht der Ärger für den Internetriesen weiter

Die EU-Kommission geht weiter in einer Kartelluntersuchung dem Vorwurf nach, Google habe in seiner führenden Internet-Suchmaschine Konkurrenten benachteiligt. Die obersten Wettbewerbshüter Europas hatten das Verfahren im November 2010 eröffnet. Die EU-Behörde verlangt, dass Google Vorschläge macht und seine wettbewerbswidrigen Praktiken ändert - sonst weiter
  • 358 Leser

Klaus Staecks und Gerhard Steidls "Beuys Book"

Beuys im Buch: Ob bei seiner Arbeit, auf Reisen oder privat: Joseph Beuys ist sein Leben lang fotografiert worden. Aber nur wenige Fotografen haben ihn so kontinuierlich begleitet und sind dem Künstler so nah gekommen wie der Grafiker Klaus Staeck und der Verleger Gerhard Steidl. Beide gehörten zu Beuys engstem Umfeld, arbeiteten mit ihm zusammen an weiter
  • 399 Leser

KOMMENTAR · ATOMMÜLL: Export als Hintertür

Da kann Peter Altmaier die Spekulationen über einen Export von deutschem Atommüll noch so empört als Unsinn zurückweisen - diese Suppe hat er sich selbst eingebrockt. Hätte der Umweltminister beizeiten seinen Frieden mit den Ländern geschlossen und das angekündigte Endlagersuchgesetz auf den parlamentarischen Weg befördert, wäre ihm diese Debatte vermutlich weiter
  • 438 Leser

KOMMENTAR · USA: Zu viel versprochen

Er wurde mit deutlicher Mehrheit wiedergewählt und hat während der vergangenen Wochen in der Wählergunst kräftig zugelegt. Den Vorwurf, deutlich mehr versprochen zu haben, als er halten konnte, muss sich US-Präsident Barack Obama aber allemal gefallen lassen. Schließlich war seine Ankündigung, das Gefangenenlager Guantánamo schließen zu wollen, nicht weiter
  • 330 Leser

KOMMENTAR: Hoffnung ruht auf Amerika

Mit viel Zuversicht im Gepäck reisen die deutschen Autobauer zur ersten großen Branchenshow dieses Jahres, die traditionell Mitte Januar in Detroit über die Bühne geht. Der US-Markt bescherte den Herstellern zuletzt die Absatzschübe, die sie weder zu Hause, geschweige denn in den anderen westeuropäischen Ländern verbuchen konnten. Neben den Chinesen weiter
  • 461 Leser

LEITARTIKEL · FDP: Intrigantenstadel

Vier Prozent. Auch der neueste Deutschlandtrend der ARD macht der FDP keine Hoffnungen, nach der Wahl im September wieder in den Bundestag einzuziehen. Kein Wunder, dass die Liberalen immer nervöser und kopfloser werden. Die nackte Existenzangst sorgt für Panik. Statt sich hinter dem Vorsitzenden Philipp Rösler in großer Einigkeit zu versammeln, gackern weiter
  • 404 Leser

Leute im Blick vom 5. Januar

Brigitte Bardot Frankreichs Filmlegende Brigitte Bardot (78) macht einen auf Gérard Depardieu (64): Die streitbare Tierschützerin will einen russischen Pass beantragen, wenn zwei kranke Elefanten in einem Zoo in Lyon wie angeordnet eingeschläfert werden. Wenn die Elefanten Baby und Népal "getötet" würden, werde sie die russische Staatsbürgerschaft beantragen, weiter
  • 468 Leser

Mit Plus ins Wochenende

Gute US-Vorgaben beflügeln die Börse
Nach dem fulminanten Vorjahr hat der Deutsche Leitindex Dax in der ersten Handelswoche 2013 weiter zugelegt. Dank mehrheitlich guter US-Daten kämpfte er sich auch gestern in die Gewinnzone vor. Der jüngste monatliche US-Arbeitsmarktbericht belegt laut Volkswirten eine Fortsetzung des moderaten Aufwärtstrends und der Konjunkturerholung. Zudem hat sich weiter
  • 449 Leser

Mit tollem Fluggefühl und Symmetrie in die Weltspitze

Carina Vogt vom SC Degenfeld hat sich zur besten deutschen Skispringerin entwickelt
Vergangene Saison war sie 27. im Weltcup, jetzt ist Carina Vogt auf den stolzen siebten Platz in der Gesamtwertung vorgestoßen. Die 20-Jährige aus Degenfeld ist derzeit die beste deutsche Skispringerin. weiter
  • 437 Leser

NA SOWAS. . . vom 5. Januar

Nach mehr als zehn Jahren ist ein gestohlenes Auto wieder aufgetaucht. Beamte hatten an einer Rastanlage auf der A3 bei Passau einen Wagen mit mazedonischer Zulassung kontrolliert. Dabei bemerkten sie Manipulationen der Fahrgestellnummer. Sie ermittelten, dass das Auto 2002 in Berlin gestohlen worden war. Der Fahrer hatte es sich für die Deutschland-Tour weiter
  • 447 Leser

Nadelig, aber lecker

Woran sich die Menschen sattgesehen haben, erfreut Elefanten im Tierpark Berlin. Die nadeligen Überbleibsel aus den Weihnachtstagen sind eine Delikatesse für die Dickhäuter - vorausgesetzt die Bäume sind lamettafrei. Und so gilt nicht nur in der Hauptstadt: Verfüttern statt auf Mülldeponien verbrennen. Foto: dpa weiter
  • 610 Leser

Neureuther stürzt im Training

Schrecksekunde: Felix Neureuther ist im Training zum morgigen Slalom in Zagreb gestürzt und hat sich nach Verbandsangaben leichte Prellungen zugezogen. Ein Start am Sonntag sei aber "nicht in Gefahr", sagte Herren-Bundestrainer Karlheinz Waibel gestern. "Er hat eingefädelt und sich überschlagen, das ist eine leichte Prellung." Der Sturz sei "nix dramatisches". weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN vom 5. Januar

Sieben Tote bei Amoklauf Ein berüchtigter Drogenhändler ist auf den Philippinen offenbar unter Rauschgifteinfluss Amok gelaufen und hat sieben Menschen umgebracht. Die Polizei erschoss den Schützen. Der Mann habe in seiner Nachbarschaft in Cavite südlich der Hauptstadt Manila plötzlich wild um sich geschossen. Fünf Menschen starben auf der Stelle, darunter weiter
  • 361 Leser

NOTIZEN vom 5. Januar

Kleine Hexe ohne "Neger" Der Kinderbuchklassiker "Die kleine Hexe" von Otfried Preußler wird künftig ohne diskrimierende Worte wie "Negerlein" erscheinen. Das kündigte der Stuttgarter Thienemann Verlag an. Die Worte "Negerlein" und "Neger" würden nicht ersetzt, sondern ganz gestrichen. Dies sei notwendig, um Bücher an den sprachlichen und politischen weiter
  • 379 Leser

NOTIZEN vom 5. Januar

Offen für mehr Kontrolle Außenminister Guido Westerwelle (FDP) hat sich offen für mehr parlamentarische Kontrolle von Rüstungsexporten gezeigt. Wenn der Bundestag eine größere Beteiligung über den Rüstungsexportbericht hinaus wünsche, "dann muss das im parlamentarischen Verfahren erörtert werden", sagte Westerwelle der "Welt". "Ich finde es gut und weiter
  • 414 Leser

NOTIZEN vom 5. Januar

Holtby geht nach England Fußball: Lewis Holtby wechselt nach der Saison vom FC Schalke 04 nach England zu den Tottenham Hotspur. Der Kapitän der deutschen U21-Nationalmannschaft hatte Ende Dezember verkündet, seinen Vertrag auf Schalke nicht zu verlängern. Aalen leiht Weiß aus Fußball: Fabian Weiß (20) vom VfR Aalen spielt leihweise für die SG Sonnenhof weiter
  • 345 Leser

NOTIZEN vom 5. Januar

Weniger Herzinfarkt-Tote Stuttgart - Immer weniger Menschen in Baden-Württemberg sterben an den Folgen eines Herzinfarkts. Im Jahr 2011 erlagen rund 6100 Menschen dem Herzleiden, wie die Techniker Krankenkasse unter Berufung auf Zahlen des Statistischen Landesamts berichtete. Im Vergleich zu den Jahren 2010 (6400) sowie 2009 (6600) bedeute dies ein weiter
  • 301 Leser

NOTIZEN vom 5. Januar

Pleitenzahl geht zurück Weniger Pleiten im Südwesten: Von Januar bis Ende September gab es in Baden-Württemberg 9075 Privatinsolvenzen, das waren 11 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, berichtete das Statistische Landesamt. Die Schulden aller insolventen Privatleute beliefen sich auf 983 Mio. EUR. Das entspricht einer durchschnittlichen Schuldenhöhe weiter
  • 444 Leser

Optimistisch in den zweiten WM-Test

Ein rotzfrecher Debütant, ein optimistischer Rückkehrer und ein stolzer Kapitän: Den deutschen Handballern blieb trotz einer ansprechenden Leistung zum Start in die heiße Phase der WM-Vorbereitung kaum Zeit zum Feiern. Nur 43 Stunden nach dem überzeugenden 26:20-Erfolg beim Olympiazweiten Schweden will die neu formierte Mannschaft von Bundestrainer weiter
  • 322 Leser

Opulente Familiensaga um das Berliner Hotel Adlon

Regisseur Uli Edel hat fürs ZDF einen prominent besetzten Dreiteiler gedreht
Rund zehn Millionen Euro hat die Hotelsaga über das Adlon gekostet. Das Hochglanzepos ist prominent besetzt. Im Interview spricht Regisseur Uli Edel über die Entstehung des Dreiteilers und über Privates. weiter
  • 415 Leser

Rallye Dakar zum fünften Mal in Südamerika

Auftakt heute in der Wüste - Franzose Peterhansel vom hessischen x-Raid-Team zählt wieder zu den Favoriten
Die Wüste ruft diesmal gleich zu Beginn. Zum ersten Mal, seit der Dakar-Tross durch Südamerika rollt, müssen sich die Fahrer unmittelbar nach dem Start in Lima auf die Tücken der peruanischen Dünen einstellen. Gerade dort wird es auch wieder auf den deutschen Beifahrer Dirk von Zitzewitz ankommen, wenn er mit seinem südafrikanischen Piloten Giniel de weiter
  • 358 Leser

Rentenkürzung nach Sexvorwurf: Priester scheitert

Vergeblich hat ein katholischer Pfarrer, dem die Kirche wegen eines Sexualdelikts die Bezüge gekürzt hat, ein weltliches Gericht angerufen. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) in Mannheim erklärte sich für diesen Disziplinarakt nicht zuständig. Die nach kirchlichem Recht verhängte Gehaltskürzung unterliege nämlich nicht der Kontrolle weiter
  • 402 Leser

Reutlingen legt Punktlandung hin

Gemeinde hält beim Bau der neuen Stadthalle den Kostenrahmen von 44 Millionen Euro ein
Heute eröffnet die Stadthalle Reutlingen mit einem Festakt. Die Kommune hat sich ein Konzert- und Veranstaltungsgebäude zugelegt, das einer Großstadt würdig ist. 44 Millionen Euro gibt Reutlingen dafür aus. weiter
  • 549 Leser

Rivalen nähern sich an

Konkurrierende Beuys-Museen wollen künftig kooperieren
Zwei Museen in der Provinz, gerade zehn Kilometer voneinander entfernt, stehen in Konkurrenz. Beide hüten wertvolle Schätze von Beuys. Aber seit das eine einen neuen Leiter hat, bessert sich das Verhältnis. weiter
  • 430 Leser

Rösler beunruhigt FDP

Wechsel an der Parteispitze wird immer offener debattiert
Unmittelbar vor dem Dreikönigstreffen in Stuttgart ringt die FDP um Geschlossenheit. Immer mehr Liberale legen Parteichef Philipp Rösler zumindest indirekt den Rücktritt nahe. Rösler will bleiben. weiter
  • 378 Leser

Sand im Machtgetriebe

Ungarisches Verfassungsgericht kassiert umstrittene Wählerregistrierung
Die ungarische Regierung wollte neue Hürden bei der Parlamentswahl aufstellen. Doch das lässt das Verfassungsgericht in Budapest nicht zu. Es kippte gestern die geplante Wählerregistrierung. weiter
  • 405 Leser

Shiffrin fährt allen davon

17-jährige Amerikanerin düpiert die Konkurrenz - Höfl-Riesch nur Sechste
Am Ende konnte ihr im Slalom niemand folgen. Mikaela Shiffrin (17) fuhr in Zagreb souverän zu ihrem zweiten Weltcup-Erfolg und düpierte die Konkurrenz. Maria Höfl-Risch wurde enttäuschte Sechste. weiter
  • 435 Leser

Staatsanwälte dürfen mehr mitbestimmen

Landesregierung stärkt mit neuem Richtergesetz die Unabhängigkeit der dritten Gewalt
Grün-Rot drängt den Einfluss der Politik auf die Karrierechancen von Staatsanwälten und Richtern zurück. Die Justiz soll unter anderem durch einen neuen Staatsanwaltswahlausschuss autonomer werden. weiter
  • 430 Leser

Stuttgart ist das häufigste Ziel vor Heidelberg und Karlsruhe

Baden-Württemberg war im Jahr 2011 Ziel für rund 85 000 Reisende aus China und Hongkong, das waren 35 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Die Zahl der Übernachtungen stieg dabei von rund 145 000 auf knapp 200000. Für 2012 rechnet Martin Knauer, Pressesprecher der Tourismusmarketing-Gesellschaft Baden-Württemberg mit einer weiteren Steigerung der Gästeankünfte weiter
  • 505 Leser

Thomas Holtzmann ist tot

Kinogänger und Fernsehzuschauer kannten seine knarzige Stimme und das zerfurchte Gesicht aus Filmen und Fernsehserien. Seine größten Erfolge aber feierte Thomas Holtzmann auf der Bühne. Jahrzehntelang prägte er die Münchner Theaterlandschaft. In der Nacht zum Freitag ist der Schauspieler mit 85 Jahren in seiner Heimatstadt München gestorben. Sein Debüt weiter
  • 415 Leser

Thomas Schäuble erliegt Folgen eines Infarktes

Der langjährige baden-württembergische Minister und spätere Alleinvorstand der Staatsbrauerei Rothaus, Thomas Schäuble, ist tot. Der 64-jährige Christdemokrat erlag am Donnerstag den Folgen eines Herzinfarkts, der ihn am 7. Juli 2012 ins Koma fallen ließ. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nannte den Bruder von Bundesfinanzminister Wolfgang weiter
  • 362 Leser

Tournee-Ergebnisse und Weltcupstand

Innsbruck, 3. Springen, Einzel (Großschanze):1. Schlierenzauer (Österreich) 253,7 Pkt. (131,5+123,0 m), 2. Stoch (Polen) 240,9 (124,5+123,0), 3. Bardal (Norwegen) 235,4 (125,0+ 120,0), 4. Freund (Rastbüchl) 234,4 (125,0+ 120,5), 5. Prevc (Slowenien) 232,3 (124,0+121,5), 6. Hilde 230,6 (121,5+123,0), 7. Jacobsen (beide Norwegen) 230,5 (127,0+117,5), weiter
  • 412 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Nordische Kombination, Weltcup in Schonach, Team Normalschanze Sa., ab 9.15 Springen Gundersen Normalschanze So., ab 8.30 10 km Langlauf So., ab 12.30 Skispringen, FrauenSa., ab 11.00 Ski Alpin, Weltcup in Zagreb/Kroatien 4. Slalom, Männer So., ab 10.30/14 Biathlon, Weltcup in Oberhof/Thüringen 10 km Sprint, Männer Sa., ab 14.30 7,5 km Sprint, weiter
  • 312 Leser

Tödliche Skulpturen

Kunst im Kreisverkehr gilt neuerdings als Gefahr für Autofahrer - Lokalpolitiker murren
Über Jahre haben Gemeinden im Land ihre Kreisverkehre mit Kunstwerken geschmückt - nun gelten sie als gefährliche Hindernisse. Das Verkehrsministerium drängt auf Demontage, vor Ort regt sich Widerstand. weiter

Unbegrenzte Haft ohne Urteil

US-Präsident Obama billigt umstrittene Methoden seines Vorgängers
Der Verteidigungshaushalt der USA dreht den Geldhahn für die Truppe auf. Und er gestattet umstrittene Methoden im Umgang mit Terrorverdächtigen. Barack Obama hatte zunächst anderes angekündigt. weiter
  • 461 Leser

Ungewohnte Stille vor der CSU-Klausur

Am Montag beginnt in Wildbad Kreuth die Klausur der CSU-Landesgruppe im Bundestag. Markige Sprüche aus der Führungsriege fehlen bisher. weiter
  • 393 Leser

Unter Antisemiten

Wer ist ein Antisemit? Der linke Journalist Jakob Augstein gehört angeblich dazu. Nicht einmal der Zentralrat der Juden sieht das so. weiter
  • 394 Leser

Unter Beschuss

Die Raktenangriffe der Hamas auf Südisrael im jüngsten Gaza-Konflikt haben junge Beduinen stärker traumatisiert als jüdische Minderjährige. Nach einer Untersuchung der Ben-Gurion-Universität äußerten beduinische Jugendliche mehr Angst- und Wutgefühle über den zweiwöchigen Beschuss als jüdische Altersgenossen. Zahlreiche der über 1000 Raketen aus Gaza weiter
  • 361 Leser

Weltcup bleibt in Oberhof

Gesichert: Der Biathlon-Weltcup wird am legendären Grenzadler in Oberhof mindestens bis 2018 stattfinden. Dies teilte Franz Berger, Renndirektor der Internationalen Biathlon Union, am Rande des laufenden Weltcups mit. "Oberhof ist gesichert in unseren Planungen bis 2018", sagte der Österreicher: "Wir haben großes Vertrauen in Oberhof. Das ist ein wichtiger weiter
  • 446 Leser

Wolff: Hinweise auf engere NSU-Kontakte

Die Kontakte zwischen der Neonazi-Terrorzelle Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) und Baden-Württemberg waren möglicherweise intensiver als bisher angenommen. Es gebe entsprechende Hinweise, dass es neben Heilbronn auch Verbindungen nach Schwäbisch Hall und Ludwigsburg gegeben habe, sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Hartfrid Wolff gestern, der weiter
  • 400 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Entspannung in den USA Die moderate Entspannung auf dem US-Arbeitsmarkt hält an. Laut Arbeitsministerium wurden im Dezember 155 000 neue Jobs geschaffen. Die Arbeitslosenquote stagnierte bei 7,8 Prozent. Zunächst lag die Quote für November bei 7,7 Prozent - der niedrigste Stand seit Dezember 2008 - wurde dann aber auf 7,8 Prozent nach oben korrigiert. weiter
  • 430 Leser

ZWISCHENRUF: Heiße Anwärterin

Die Tageszeitung "Svenska Dagbladet" sorgte in dieser Woche weltweit für Schlagzeilen: "Der Nobelpreis für John Steinbeck war kein Favoritensieg." Der amerikanische Schriftsteller ("Früchte des Zorns") sei 1962 nur ein Kompromisskandidat gewesen, weil nicht zuletzt Karen Blixen ("Jenseits von Afrika") noch vor der Entscheidung gestorben sei. Dies belegten weiter
  • 407 Leser

Ärztekorruption: Bahr erwägt gesetzliche Lösung

In der Debatte um Korruption bei Ärzten hat Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) eine gesetzliche Regelung nicht ausgeschlossen. "Wir prüfen derzeit, welche Handlungsoptionen sinnvoll sind." Zunächst würden die Stellungnahmen von Ärzten und Kassen zu den bestehenden Regelungen und Sanktionsmechanismen ausgewertet. Diese Prüfung müsse "umfassend" weiter
  • 381 Leser