Artikel-Übersicht vom Freitag, 11. Januar 2013

anzeigen

Regional (123)

Solarpark wohl ab Ende des Monats in Betrieb

Der Bau des Solarparks auf der Mutlanger Heide schreitet voran. Ständer und Module stehen und sind eingezäunt. Derzeit werden die Wechselrichter und Stationen angeschlossen, berichtet Anna Möller als Sprecherin der Gmünder Stadtwerke. Der Solarpark soll Ende des Monats in Betrieb genommen werden, der Zeitplan werde nach derzeitigem Stand eingehalten. weiter
  • 5
  • 313 Leser

Tänzelnd - und ohne Panik

„Lindianer“ begeistern mit Nostalgie-Club im Untergröninger Lamm
Das leichte Tänzeln, die gekräuselten Lippen, der schwarze Hut und die schwingenden Arme - Johannes Dunkl hatte die Rolle von Udo Lindenberg perfekt einstudiert. Und gemeinsam mit seinen Musikern - „Lindianern“ begeisterte er mit der „Panischen Nacht“ das große Publikum im Untergröninger Gasthof „Lamm“. weiter
  • 5
  • 257 Leser

Kurz und bündig

Ostalbgardetreffen in Untergröningen Die Faschingsgesellschaft Untergröningen ist am Samstag, 12. Januar, Ausrichter des Ostalbgardetreffens. Um 12 Uhr wird in der Turn- und Sporthalle Untergröningen die Veranstaltung mit über 50 Gruppen eröffnet. Der Eintritt ist frei. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.Horner Hütte geöffnet Nach der Weihnachtspause ist weiter
  • 227 Leser

Spenden für den Ausbau von Krankenstationen

„Segen bringen – Segen sein“: Diesem Motto schlossen sich 31 Kinder und Jugendliche bei der Sternsingeraktion in Göggingen und in Mulfingen an. Die Sternsinger brachten den Segen in die Häuser von Göggingen und Mulfingen und trugen den Stern als Zeichen von Licht und Hoffnung mit sich. Der Spaß dabei war gesichert, denn die Kinder weiter
  • 131 Leser

Über 3000 Euro gesammelt

20 Sternsinger hatte die katholische Kirchengemeinde Mariä Opferung in Hohenstadt ausgesandt, damit diese den Segen Gottes in die Häuser der Menschen bringen konnten. Mit diesem Auftrag waren sie in Hohenstadt, Neubronn und Obergröningen unterwegs. Insgesamt sammelten die Kinder und Jugendlichen Spenden in Höhe von über 3000 Euro. Der Erlös der Sternsingeraktion weiter
  • 390 Leser

2010, 2011, 2012: TV Wetzgau erneut die Mannschaft des Jahres

Der Hattrick ist geschafft. Die Kunstturner des TV Wetzgau wurden beim Sportlerball der Stadt Gmünd zum dritten Mal in Folge zur Mannschaft des Jahres gekürt. Das Team von Trainer Paul Schneider gewann bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften das kleine Finale um Platz drei. Sportler des Jahres 2012 ist der Kletterer Thomas Tauporn. Bei den Sportlerinnen weiter
  • 1
  • 430 Leser
GUTEN MORGEN

Das Hündchen

Die Geschichte ist nicht auf der Ostalb passiert. Sondern in Bayern. Eine Bargauerin jedoch hat sie von dort nach Gmünd getragen. Weil sie so skurril ist, dass man sie nicht so leicht vergisst. Sie ereignete sich dieser Tage in der bayrischen Metropole: Frauchen geht mit ihrem ziemlich betagten Hündchen Gassi. In der Maximiliansstraße, Münchens beliebter weiter
  • 5
  • 570 Leser

Die Gewinner vom Dezember

Schwäbisch Gmünd. Das Lösungswort des ZiS-Quizes vom Dezember hieß „Weihnachten“. Maximilian Ulbert aus Aalen hat einen Enchilada-Gutschein gewonnen, Gabriela Mandiola Lagos aus Lauchheim erhält einen Kino-Gutschein und für Fabian Schneider aus dewangen gibt es einen Gutschein für die Limes-Thermen. weiter
  • 1412 Leser

Hardtschule öffnet die Tür

Schwäbisch Gmünd. Die Grundschule Hardt lädt am Mittwoch, 16. Januar, alle Eltern und Interessierten zum „Nachmittag der offenen Tür“ ein. Von 14.10 bis 15.45 Uhr wird Einblick über Lerninhalte, Arbeitsgemeinschaften und Aktivitäten der Kinder im Rahmen der Ganztagesschule gegeben weiter
  • 2077 Leser

Irische Musik im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Traditionelle irische Folklore, große Hits aus Pop und Klassik neu interpretiert und eine Auswahl irischer Sängerinnen gibt’s am 21. März, um 19.30 Uhr bei der Show der Celtic Angels im Gmünder Stadtgarten. Karten unter www.ResetProduction.de und in Schwäbisch Gmünd bei der Buchhandlung Schmidt und im i-Punkt sowie an allen bekannten weiter
  • 834 Leser

Kurz und bündig

Altpapiersammlung in Großdeinbach Altpapier wird in Großdeinbach und seinen Teilorten am Samstag, 12. Januar, vom TSV gesammelt. Das Altpapier sollte bis 8 Uhr windsicher gebündelt am Straßenrand stehen. Neben Privathaushalten dürfen auch Kleingewerbebetriebe und Freischaffende Altpapier, Kartonagen und Reißwolfpapierbereitstellen. Die Obergrenze liegt weiter
  • 279 Leser

Mit „klarer Kante“ und „hoher Kompetenz“

Gmünder Sozialdemokraten stützen Peer Steinbrück
„Peer Steinbrück soll auf jeden Fall Kanzlerkandidat bleiben.“ Sagt Klaus Maier. „Klare Kante ist sein Markenzeichen.“ Sagt Christian Lange. „Er ist nach wie vor ein guter Kandidat, doch wir müssen über Inhalte reden.“ Sagt Sigrid Heusel. Damit bekennen sich führende Sozialdemokraten im Gmünder Raum klar zu Steinbrück. weiter
  • 204 Leser

Wer war Max Liebermann?

Schwäbisch Gmünd. Kunsthistorikerin Ulla Katharina Groha stellt am Donnerstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz den deutschen Künstler Max Liebermann, einen der bedeutendsten Vertreter des Impressionismus, vor. Der Vortrag dient auch zur Vorbereitung für die VHS-Exkursion zur Großen Landesausstellung „Mythos Atelier“ weiter
  • 340 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 12. JanuarSCHWÄBISCH GMÜNDGertrud Carl, Breslauer Straße 66, Bettringen, zum 90. GeburtstagSchwester Anna Marie Carl, Bergstraße 20, zum 87. GeburtstagGertrud Überall, Asylstraße 5, zum 86. GeburtstagLydia Huber, Kreuzäckerstraße 15, Bettringen, zum 86. GeburtstagHelga Maier, Dahlienweg 4, zum 83. GeburtstagErich Schmid, Degenfelder Straße weiter
  • 226 Leser

Besprechung zum Jugendtag

Neresheim. Beim Härtsfelder Frühling in Neresheim am 21. April findet wieder ein Vereinsjugendtag statt. Hierzu gibt es am Montag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Matheuß-Palm-Saal des Neresheimer Rathauses eine Besprechung, zu der alle interessierten Vereine und Institutionen eingeladen sind. weiter
  • 2485 Leser

Kurz und bündig

Letzte Vorstellung in EbnatDie Theatergruppe des SV Ebnat spielt am Samstag, 12. Januar, zum letzten Mal das Stück „Ruhestand – und plötzlich war die Ruhe weg“ in der Jurahalle in Aalen-Ebnat. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr.Kinderbedarfsbörse in Ebnat Am Samstag, 23. Februar, findet in der Jurahalle weiter
  • 549 Leser

Außerordentliches Engagement gewürdigt

Jahresabschlussfeier der Turnabteilung des TSV Böbingen mit Ehrungen
Über 140 Übungsleiter, Mitarbeiter im Hintergrund und viele fleißige Helfer der Turnabteilung des TSV Böbingen ließen gemeinsam das Sportjahr 2012 ausklingen. weiter
  • 419 Leser

Ein ganz neuer Blick auf die Stadt

Gmünder Stadträte bei „Stadtführung mit Herz“ von und mit dem ehemaligen wohnungslosen Jörg Eibisch
Einen anderen Blickwinkel auf die Stadt zeigte der ehemalige wohnungslose Jörg Eibisch rund zehn Mitgliedern des Gmünder Gemeinderates am Freitag bei seiner „Stadtführung mit Herz“. Vom CityCenter ging’s zum Tafelladen, weiter zum Rathaus und Münster. An jeder Station ließ Eibisch die Räte in den Alltag von Obdach- und Wohnungslosen weiter
  • 423 Leser

Erste Hilfe am Kind

Heubach. Das Mütterzentrum Heubach bietet am Samstag, den 9. Februar 2013 von 9 bis 15.30 Uhr in Zusammenarbeit mit den Johannitern einen Erste-Hilfe-am-Kind-Kurs an. Es werden die Grundlagen der Erste-Hilfe-am-Kind gezeigt und erarbeitet. Die Kosten für MüZe-Mitglieder betragen 25 Euro und für Nichtmitglieder 30 Euro. Informationen und Anmeldung bis weiter
  • 238 Leser

Kurz und bündig

Produkthaftung in der Landwirtschaft Der Bauernverband Ostalb lädt am Montag, 14. Januar, um 20 Uhr in das Gasthaus Reichsadler in Mögglingen zu einer Infoveranstaltung ein. Themen sind „Produkt- und Umwelthaftung – welche Risiken hat der Landwirt?“ sowie „Welche Versicherungen und Deckungskonzepte braucht der landwirtschaftliche weiter
  • 121 Leser

Narren-Umzug

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der Schurrenhof wird wieder närrisch. Heute, Samstag, gestalten Narren aus der Region von Donzdorf bis nach Schwäbisch Gmünd und natürlich Gruppen vom Schurrenhof selbst ab 16.01 Uhr einen Fasnetsumzug mit viel Musik und bunten Kostümen. Es ist bereits der siebte Umzug dort. Anschließend, ab etwa 17 Uhr, verlagert sich das weiter
  • 388 Leser

Pallottifest im Kloster und im Franziskaner

Schwäbisch Gmünd. „Wir jammern nicht. Wir haben einen Plan“ ist das Motto des Palottifestes am nächsten Wochenende im Kloster der Franziskanerinnen und im Franziskaner. Daran nimmt auch der Präsident der Vereinigung des Katholischen Apostolats, Dr. Alois Wittmann UAC, teil. Das Fest beginnt am Samstag, 19. Januar, um 14.30 Uhr im Kloster weiter
  • 236 Leser

Mit Leiche auf der CMT

Krimibuch-Autorin Angelika Wesner hat jetzt auch ein Bühnenprogramm
Sie freie Journalistin. Er Kriminalpolizist. Beide mit einem Wohnmobil auf Reise. Was daraus erfolgt? Ganz klar: ein Krimibuch mit viel Witz. Soko Camping – Der Tode macht niemals Urlaub kommt gut an bei den Lesern. Angelika und Andy Wesner wollen jetzt auch mit einem eigenen Bühnenprogramm durchstarten. weiter
  • 5
  • 393 Leser

Stadt muss ran bei Gymnasium

Brandschutzmaßnahmen und Generalsanierung von Heubachs größter Schule stehen an
Die Stadt Heubach muss wieder ran bei den Schulen. Die beiden Altbauten des Gymnasium müssen saniert werden. Die Maßnahmen sollen dieses Jahr beginnen, werden sich aber über mehrere Jahre strecken. weiter
  • 333 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Schnäppchen

Man sieht sie fast das ganze Jahr durchgehend überall: Die großen „Sale-Aufdrucke“ und die roten Prozentschilder. Denn offiziell wurde der Schlussverkauf im Jahr 2004 abgeschafft. Seither darf der Handel Preisnachlässe und Sonderverkäufe beliebig oft wiederholen. Die GT fragte deshalb Passanten: Sind Sie Schnäppchenjäger? Vermissen weiter

Mit dem Bus in die Schule

Ostalbkreis. Das Landratsamt wirbt für das „Ostalb-Abo II“ im zweiten Schulhalbjahr. Mit Bus und Bahn kämen Schüler sicher in die Schule und seien mobil in ihrer Freizeit, heißt es in einer Pressemitteilung. Schüler, die schon über ein Ostalb-Abo verfügen, erhalten ihre Karte für die zweite Schuljahreshälfte automatisch über die Schulsekretariate. weiter
  • 397 Leser
AUS DER REGION
Hubschrauber ist zu tief geflogenSchwäbisch Hall. Der Hubschrauberpilot, der am Donnerstag bei einem Absturz auf die A 6 ums Leben kam, ist offenbar zu tief geflogen. Wie die Polizei mitteilt, ist der 42-Jährige am Donnerstagnachmittag bei Augsburg gestartet. Der Privathubschrauber war dort zur Jahresüberprüfung. Während des Rückflugs in den Hohenlohekreis weiter
  • 741 Leser

In der neuen Kinderpost

Am Samstag, 12. Januar, liest du in der Schwäbischen KinderPost: Neues aus der Welt: Model, Moderatorin und Mama Heidi Klum erzählt, wie es bei ihr zu Hause aussieht. Schlaumeiern: Was macht eigentlich ein Aufsichtsrat? Thema der Woche: Der 16-jährige Leon spielt die Hauptrolle im Kinofilm „Huck Finn“. Wie Schule und Schauspielerei weiter
  • 298 Leser

Schüsse auf Marktbesucher

Unbekannter legte mit Luftdruckwaffe auf Besucher des Krämermarkts an – Mehrere Verletzte
Man fasst es nicht: Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag im Bereich des Marktplatzes mit einem Luftgewehr oder einer Luftpistole auf Besucher des Krämermarktes geschossen und auch mehrere Personen verletzt, glücklicherweise offenbar nur leicht. weiter
  • 4
  • 4168 Leser

Ein Praktikum in Nepal machen

Praktikanten aus der ganzen Republik bereiten sich in Unterbettringen auf Reise vor
Von Hamburg bis nach Hof - so weit erstreckt sich das Gebiet aus dem die acht Teilnehmerinnen stammen, die sich bei einem Seminar in Unterbettringen auf ihr Praktikum in Nepal vorbereiteten. Dazu eingeladen hatte der Verein „Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal e.V.“ Es sind noch Plätze frei für weitere Praktikanten. weiter
  • 545 Leser

Gemeinsames Fundament

Neujahrsempfang der evangelischen Gesamtkirchengemeinde
Dass das Jahr 2013 ein besonders ereignisreiches werden wird, darin waren sich sämtliche Redner zum Neujahrsempfang der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde im Gmünder Augustinusgemeindehaus am Freitag einig. Und dass das Jahr 2013 weitere große Herausforderungen bereithalte. weiter
  • 483 Leser

Gerechtigkeit für Azza Suleiman

Zaunaktion im Unipark
Azza Suleiman wurde bei einer Protestaktion in Kairo von Soldaten brutal zusammengeschlagen. Amnesty International unterstützt Azza Suleiman und macht mit einer Zaunaktion am Unipark in Gmünd auf ihr Schicksal aufmerksam. weiter
  • 199 Leser

Geschichten in Liedern

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Weltmusik und eigene Kompositionen von von der Chilenin Verónika González sind am 27. Januar um 17 Uhr in der evangelischen Kirche Großdeinbach zu hören. Die Süddeutsche Zeitung schreibt über sie: „Mit schöner, kraftvoller Stimme singt Verònica Gonzàlez in mehreren Sprachen, spielt verschiedene Instrumente, und sie weiter
  • 224 Leser

Sänger als Könige und Hirten

Auch Erwachsene klingeln an der Haustüre in Straßdorf – Mitglieder des Männerchors sammeln 585 Euro
Acht engagierte Sänger des Straßdorfer Männerchors widmeten sich, verkleidet als Heilige Dreikönige und Hirten, der alten Tradition, einem Stern von Haus zu Haus zu folgen und durch Gesang und Gedichte Geld für einen guten Zweck zu sammeln. weiter
  • 225 Leser

Für reibungslosen Übergang

Lehrer von Scheffold-Gymnasium und Grundschule trafen sich
Um den neuen Scheffoldianern in der Klassenstufe 5 einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen, findet am Scheffold-Gymnasium ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit den Kolleginnen und Kollegen der Grundschulen aus dem Einzugsbereich der Schule statt. weiter
  • 116 Leser

Gardetanz als Dank für Spende

Der CV-Grabbenhausen durfte vor kurzem von der Zahnarztpraxis D. Leinß und B. Single eine Geldspende über 1000 Euro für seine Arbeit entgegennehmen. Die Kindergarde des Carneval Vereins Grabbenhausen bedankte sich bei den edlen Spendern mit ihrem närrischen Showtanz, den die jungen Fasnets-Künstler gekonnt zum Besten gaben. Für diese Leistung gab es weiter
  • 245 Leser

Zwischen Pfleger und Arzt

Angehende Arzt-Assistenten lernen am Stauferklinikum
Ärztlich qualifizierter als ein Pflegender, aber gerade noch kein Arzt: So könnte man das Berufsbild des Arztassistenten, auch Physician-Assistent genannt, bezeichnen. Dieses Berufsbild, das es ausgebildeten Pflegekräften ermöglicht, sich mittels Studium akademisch weiter zu qualifizieren, erfreut sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Ein Teil weiter
  • 300 Leser

Facharbeitermangel ist Wachstumsbremse

Kreishandwerkerschaft zeichnet bei Neujahrsempfang positives Bild – Nachwuchs und Verkehrsinfrastruktur sind Sorgen
Gut gefüllte Auftragsbücher, ausgelastete Kapazitäten, hohe Nachfrage im Bau: Seit zwei Jahren erlebt das Ostalb-Handwerk eine gute Konjunktur. Diese Bilanz zog Kreishandwerksmeister Alexander Hamler beim Neujahrsempfang der Handwerker in Gmünd. Nicht jedoch ohne wunde Punkte zu nennen: Fachkräftemangel und stockender Ausbau der B 29. weiter
  • 1007 Leser

Narren-Umzug

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der Schurrenhof wird wieder närrisch. Heute, Samstag, gestalten Narren aus der Region von Donzdorf bis nach Schwäbisch Gmünd und natürlich Gruppen vom Schurrenhof selbst ab 16.01 Uhr einen Fasnetsumzug mit viel Musik und bunten Kostümen. Es ist bereits der siebte Umzug dort. Anschließend, ab etwa 17 Uhr, verlagert sich das weiter
  • 325 Leser

Das neue Schüler-Rätsel

Aalen. Das neue Schüler-Rätsel für den Monat Januar ist erschienen (siehe unten). Das Lösungswort beim letzten Mal lautete „Weihnachten“. Die Gewinner vom ZiS-Quiz Dezember sind: Maximilian Ulbert aus Aalen (Enchilada-Gutschein), Gabriela Mandiola Lagos aus Lauchheim (Kino-Gutschein) und Fabian Schneider aus Dewangen (Limes-Thermen-Gutschein). weiter
  • 4305 Leser

Die Tristesse einfach umarmen? Warum eigentlich nicht

Oder – machen Sie die Tristesse zu Ihrem Freund und liften ihr die Mundwinkel. Wenn Nebel und Nieseln Markt und Straßen weich zeichnen, kuscheln wir uns in unsere Schlaf- und Lebenshöhle, glühen Rotwein oder Punsch, lassen Kerzen lichtern, kochen was winterlich Hübsches, auch wenn’s Hüftgold ist, und lassen den Januarregen an unserer Wellness weiter
  • 5
  • 668 Leser

Kurz und bündig

„Blende“-Ausstellung im Landratsamt Bis Donnerstag, 31. Januar, sind die Bilder der Aktion „Blende“ im Landratsamt in Aalen ausgestellt. Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 8 bis 16 Uhr, Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr.Mädchenflohmarkt im Haus der Jugend Der Mädchenflohmarkt im Haus der Jugend in Aalen geht heute weiter
  • 437 Leser
ZUR PERSON

Theresia Ziegler feierte 104. Geburtstag

Aalen. OB Martin Gerlach hat der ältesten Einwohnerin Aalens gratuliert. Am Donnerstag wurde Theresia Ziegler 104 Jahre alt. Gerlach wünschte der Jubilarin noch viele weitere Jahre bei guter Gesundheit und überreichte ein Körbchen mit Gesundheitsprodukten und einer Postkartenbox des Fotowettbewerbs „Aalen – so gesehen“. „Die weiter
  • 609 Leser

Woha-Komplex wird versteigert

Die Immobilie an der Stuttgarter Straße 23 soll für 10,9 Millionen Euro zwangsversteigert werden
Der einstige Woha-Komplex an der Stuttgarter Straße soll beim Amtsgericht Aalen am 6. März für 10,9 Millionen Euro zwangsversteigert werden. Das Haus beherbergt Intersport Schoell, der vor kurzem den Stadtladen neu eröffnet hat, und seit rund acht Jahren das Pflegeheim Hieronymus. weiter
  • 5
  • 5963 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Materialfehler bei ImplantatenKünstliche Gelenke werden oft bei Knie- oder Hüftoperationen eingesetzt. Chefarzt Dr. Michael Oberst spricht bei der Sonntagsvorlesung ab 11 Uhr im Torhaus über orthopädische Implantate. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 5480 Leser
FRAGE DER WOCHE

Faschingsmuffel oder Narr?

Kaum ist Weihnachten vorbei, beginnt die närrische Zeit. In diesem Jahr ist die Saison aber kürzer als sonst. Wir fragten Aalener Passanten. Freuen Sie sich auf den Fasching?Sarah Fuchs und ?David Wagner weiter

In der neuen Kinderpost

Am Samstag, 12. Januar, liest du in der Schwäbischen KinderPost: Neues aus der Welt: Model, Moderatorin und Mama Heidi Klum erzählt, wie es bei ihr zu Hause aussieht. Schlaumeiern: Was macht eigentlich ein Aufsichtsrat? Thema der Woche: Der 16-jährige Leon spielt die Hauptrolle im Kinofilm „Huck Finn“. Wie Schule und Schauspielerei weiter
  • 440 Leser

Polizeibericht

AusgebremstAalen. Aufgrund eines technischen Defekts stark ausgebremst wurde eine Autofahrerin, die am Freitag gegen 9.15 Uhr auf dem linken Fahrstreifen des zweispurigen B 29-Zubringers in Fahrtrichtung B 29/Stuttgart unterwegs war. Während sie einen Lastwagen überholen wollte, wurde ihr Fahrzeug aufgrund des Defekts plötzlich abrupt langsamer, ohne weiter
  • 5
  • 675 Leser
GUTEN MORGEN

Schredderideen

Was könnte man nicht alles schreddern? Zum Beispiel so großartige TV-Ereignisse wie das Dschungelcamp. Ab sofort suhlt sich die C-Prominenz wieder halbnackt im Urwald, abgehalfterte Ex-Stars suchen schwitzend all die armen Krabbeltierchen heim. Schreddern! Oder die neuen Rundfunkgebühren. Manche Eintreiber der GEZ, die sich neuerdings Beitragsservice weiter
  • 686 Leser

Schulranzen: Aktionstag in der Greuthalle

Anschauen und probieren
Einschulung – wenn sie näherrückt, steht auch der Kauf eines Ranzens an. Breite Information, fachkundige Beratung und super Aktionspreise bieten die Schulranzentage des Schwäpo-Shops. Der erste ist heute, Samstag, 12. Januar. weiter
  • 403 Leser

Schönes für den schönsten Tag

Hochzeitsmesse von SDZ Druck und Medien findet am Sonntag in der Stadthalle
Am Sonntag findet in der Stadthalle von 11 bis 18 Uhr die Hochzeitsmesse statt. Zum zweiten Mal wird sie von SDZ. Druck und Medien organisiert. Messeleiter Wolfgang Grandjean beantwortet die wichtigsten Fragen. weiter
  • 556 Leser

Tunnel alle drei Monate nachts zu

Im ersten Jahr mehr Störungen zu erwarten – Sicherheitskonzept wird den Stadträten vorgelegt
Der Einhorn-Tunnel wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte für den Verkehr freigegeben, dann aber vermutlich alle drei Monate für bis zu sieben Nächte für planmäßige Unterhaltungsarbeiten gesperrt. weiter
  • 5
  • 866 Leser

60 Autos abgeschleppt

Stuttgart. Polizeibeamte und ein Mitarbeiter des Stuttgarter Ordnungsamts haben in der Nacht zum Freitag bei einer gemeinsamen Aktion insgesamt 60 Fahrzeuge abgeschleppt. Bei dem Einsatz konzentrierten sich die Beamten hauptsächlich auf Falschparker in Brandschutz- oder Fußgängerzonen sowie auf Fahrzeuge, die widerrechtlich auf Behindertenparkplätzen weiter
  • 685 Leser

Abblendende Idee

Folien gegen Blendeffekt durch Tafeln am Stuifenkreuz
Seit der feierlichen Enthüllung Mitte September erfreuen sich zahlreiche Besucher am Ausblick vom Stuifenkreuz über die Alb-Landschaft. Und am Anblick der informativen Schautafeln am Fuße des Kreuzes. Ein blendendes Problem soll demnächst ausgeräumt werden. weiter
  • 301 Leser

Eine Anlaufstelle für Notfälle

Ärztlicher Bereitschaftsdienst ab Februar zentral im Krankenhaus Schorndorf
Es schmerzt höllisch. Zu allem Überfluss ist Wochenende. Und welcher Arzt hat jetzt gerade Dienst? Die mühselige Recherche nach dem diensthabenden Notfallarzt können sich die Patienten im Lorcher Raum und in Alfdorf künftig sparen. Vom 1. Februar an dient das Gesundheitszentrum am Schorndorfer Krankenhaus nachts und am Wochenende als Anlaufstelle für weiter
  • 298 Leser

Früh närrisch

Waldstetten-Wißgoldingen. Zum närrischen Weißwurstfrühschoppen lädt Prinzessin Corinna I. mit ihrem Hofstaat am Sonntag, 13. Januar, ab 10 Uhr in den Pavillon bei der Grundschule Wißgoldingen ein. Für Unterhaltung sorgen Wißlenger Hofkapelle, „Dabbelju“ und die Jazz-Tanz-Gruppe des Turnvereins. weiter
  • 3384 Leser

Kunst unter neuer Leitung

Das plant die Stuttgarter Staatsgalerie in diesem Jahr
Die Staatsgalerie präsentiert ihre Pläne für 2013 unter der Führung der neuen Direktorin Christiane Lange. weiter
  • 267 Leser

Kurz und bündig

Dinieren bei Kerzenschein Das Candlelight-Team der Kirchengemeinde Alfdorf veranstaltet am Samstag, 2. Februar, zum dritten Mal ein Candlelight Dinner im Stephanushaus. Angesprochen sind Paare bis 55 Jahre. Geboten werden ein erlesenes fünfgängiges Menü, Livemusik, Nachdenkliches und Witziges. Beginn: 18.30 Uhr, Saalöffnung: 18.15 Uhr. Karten bei der weiter
  • 388 Leser

Männer wie aus dem Bilderbuch

Theater in Lorch
Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ bringt „Männer wie im Bilderbuch“ auf die Bühne. „Dein Theater Stuttgart“ gibt die Premiere im Café Muckensee. weiter
  • 184 Leser

Remsbahn nachts gesperrt

Stuttgart/Aalen. In den Nächten von Montag, 14., auf Dienstag, 15., bis einschließlich Mittwoch, 16., auf Donnerstag, 17. Januar, finden zwischen Urbach und Schorndorf Arbeiten zur Beseitigung eines Bahnübergangs statt. Dazu ist eine Streckensperrung, nachts bei den letzten Zügen zwischen Schorndorf und Plüderhausen erforderlich. Es wird ein Ersatzverkehr weiter
  • 341 Leser

Bühler mit neuer Firmierung

Bopfinger Entsorgungsfachbetrieb ist gewachsen – Innovative Technik im Einsatz
Das regionale Familienunternehmen Christoph Bühler Containerdienst & Recycling firmiert seit dem 1. Januar unter neuem Namen. Die Bühler Entsorgung GmbH ist mit 18 Mitarbeitern ansonsten unverändert an den Start gegangen. weiter
  • 889 Leser

Rohrbrüche im Winter vermeiden

Aalen-Attenhofen. Der Schadensregulierer Rainbow International weist aufgrund der nahenden Kälteperiode auf richtige Verhaltensweisen von Gebäudebesitzern hin, um Rohrbrüche aufgrund eingefrorener Leitungen zu vermeiden. Vor allem Wasserrohre seien bei Dauerfrost gefährdet, weil sich Leitungswasser während des Erstarrungsvorgangs um bis zu 9 Prozent weiter
  • 656 Leser

Wirtschaft kompakt

Frank Seifert Der 35 Jahre alte AOK-Mitarbeiter und Betriebswirt (VWA) wurde Ende 2012 zum Geschäftsbereichsleiter Versorgungsmanagement der AOK Ostwürttemberg berufen und hat sein Büro am Standort Aalen. Der gebürtige Gmünder war zuvor Leiter des Kompetenzcenters Heilmittel bei der AOK Ostwürttemberg. Seifert sammelte von 1998 bis 2002 Erfahrungen weiter
  • 955 Leser
KONJUNKTURKOMMENTAR: KSK-Chef Carl Trinkl

Konjunktur nimmt 2013 wieder Fahrt auf

Die deutsche Volkswirtschaft hat sich 2012 im schwierigen Umfeld der Schuldenkrise wacker geschlagen. Spurlos ist die Krise aber an Deutschland nicht vorübergegangen. Seit der Eskalation der Krise im Sommer 2012 reagieren die Unternehmen auf die dadurch verursachte Unsicherheit mit der erwarteten Reduzierung ihrer Investitionen. Dennoch konnte das Bruttoinlandsprodukt weiter
  • 762 Leser

Drogentoter in Bopfingen

Bopfingen. Am späten Donnerstagabend konnte der alarmierte Notarzt nur noch den Tod eines 40-jährigen Mannes feststellen, der kurz zuvor von Familienangehörigen leblos in seiner Wohnung gefunden worden war. Die Polizei nahm die Ermittlungen nach den Umständen, die zum Tod des Mannes geführt haben, auf. Der Verstorbene war langjähriger Drogenkonsument weiter
  • 5
  • 1158 Leser

Dubiose Bettler im Supermarkt

Westhausen. Eine offenbar osteuropäische Gruppe mutmaßlicher Betrüger hat am Freitag in einem Supermarkt in Westhausen Bürger angesprochen und Zettel vorgezeigt, laut denen sie angeblich gehörlos und stumm seien. Die damit verbundene Bettelei war Augenzeugen zufolge hie und da erfolgreich, bevor die Gruppe – mehrere junge Frauen und Männer – weiter
  • 5
  • 605 Leser

Jetzt ist das Gericht am Ball

Verwaltungsgericht Stuttgart befasst sich mit dem Photovoltaik-Schwarzbau
Im März 2012 wurde im Tannhäuser Gewerbegebiet ohne Baugenehmigung eine Freiflächen-Photovoltaikanlage errichtet. Das Regierungspräsidium hat zum Jahresende die Abbau-Verfügung des Landratsamtes bestätigt. Nachfolgend reichte der Bauherr Klage beim Verwaltungsgericht ein. weiter
  • 573 Leser

Kerkinger Ministranten als Sternsinger

Die Kerkinger Ministranten waren auch in diesem Jahr als Sternsinger unterwegs. In sechs Gruppen gingen sie von Haus zu Haus und ersangen die stolze Summe von 1208 Euro Agnes Schmidt hat die Sternsinger mit Gewändern ausgestattet und geschmückt. (Foto: privat) weiter
  • 4884 Leser

Kurz und bündig

Kinder zweisprachig erziehen In der Vortragsreihe der Bopfinger und Oberdorfer Kindergärten spricht am Montag, 14. Januar, Gertrud Kern von der Gmünder PH über „Zweisprachigkeit: Wie kann das gelingen?“. Veranstaltungsort ist um 19.30 Uhr das evangelische Gemeindehaus in Bopfingen, Kosten drei Euro.Ortschaftsrat Benzenzimmern Am Dienstag, weiter
  • 384 Leser

Sternsinger sammelten in Oberdorf

Unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein – Für Gesundheit in Tansania und weltweit“brachten in Oberdorf die Sternsinger den Segen „Christus segne dieses Haus“ in die Oberdorfer Haushalte. Die von den Sternsingern eingesammelten 1750 Euro sind für notleidende Kinder in Tansania bestimmt. (Foto: privat). weiter
  • 4929 Leser

Wettbewerbe gewonnen

Ellwangen. Die St.-Anna-Virngrundklinik veranstaltete kürzlich einen Aktionstag zur „Aktion Saubere Hände“. Besucher, Angehörige und Patienten sowie Mitarbeiter konnten bei einem Quiz ihr Wissen testen. Der Organisator des Aktionstages, Franz Friedl, und Pflegedirektor Berthold Vaas überreichten jetzt Irene Bruns aus Ellwangen den 1. Preis, weiter
  • 429 Leser

Der Liebestrank wirkt echte Wunder

Die Theatergruppe Wört landet mit dem Lustspiel „Vorsicht Wippeltropfen“ einen Volltreffer
Die Komödie „Vorsicht Wippeltropfen“ brachte die Theatergruppe der Concordia Wört zur Aufführung. In dem Stück lässt ein Wundertrank Liebeswünsche in Erfüllung gehen. weiter
  • 4
  • 522 Leser

Kurz und bündig

Kinderbasar in Adelmannsfelden Der Musikverein Adelmannsfelden organisiert am Samstag, 26. Januar, eine Kinderbedarfsbörse in der Otto-Ulmer-Halle von 13.30 bis 15.30 Uhr. Verkauft werden Kleidung für Kinder, Spielzeug, Babyausstattung, Kinderwagen, Autositze, Kinderfahrzeuge, Fahrräder und vieles mehr. Anmeldung bei Andrea Schenk, Tel. (07963) 84 03 weiter
  • 349 Leser

Neues Heim in der alten Post

Vereine sind von der Fabrikhalle in der Bergstraße in die Jugendstilvilla am Bahnhof umgezogen
Sehr zentral und recht stilvoll residieren seit kurzem einige der Bopfinger Vereine, die wegen der Erweiterung der Firma VAF in der Bergstraße ihre Vereinsräume in der alten Landwehrhalle räumen mussten. Sie fanden eine neue Heimat in der alten Post. weiter
  • 5
  • 551 Leser

Streitereien um die Schutzherrschaft

SchwäPo-Serie: Wo liegt eigentlich ...? (8) – Freihof am Grünen Pfad bei Birkenzell
Der Freihof gehört zur Gemeinde Stödtlen und liegt unmittelbar an der Kante des Liastraufs. Bekanntheit erfährt der Hof vor allem durch den gleichnamigen Windpark. Das Einzelgehöft hieß ursprünglich Kaltenbrunnen und wurde vor 675 Jahren erstmals urkundlich erwähnt. weiter

Stade Optik feierte 50-jähriges Bestehen mit vielen Gästen

Gefeiert wurde das 50-jährige Bestehen des Ellwanger Fachgeschäftes Stade Optik am Donnerstagabend in den Geschäftsräumen in der Brauergasse. „Wir lieben unser Handwerk und bleiben immer am Ball“, versprach Soraya Stade in ihrer Festrede. Gegründet hat das Geschäft ihr Mann Helmut, und beide haben sich solide Handwerksarbeit und exzellente Beratung weiter
  • 305 Leser

Stenzls spielen

Den Auftakt ins Konzertjahr auf Schloss Kapfenburg macht am Donnerstag, 24. Januar, das Klavierduo Stenzl & Friends. Gemeinsam mit den beiden Schlagzeugern Uwe Arlt und Gyula Racz präsentieren Hans-Peter und Volker Stenzl (Foto) Werke von Ravel, Mozart und Debussy sowie die Ballettmusik „Petruschka“ von Igor Strawinsky in einer eigens weiter
  • 571 Leser

Kurz und bündig

Seniorentanzkreis der AWO Bewegungsfreudige Seniorínnen und Senioren sind am Montag, 14. Januar, ab 14 Uhr zum Tanzkreis mit Kaffee der AWO in das Schillerhaus in Oberkochen eingeladen. Zum Abschluss gibt es von 16 bis 16.30 Uhr Gymnastik.EKO-Energieberater kommt Der EKO-Energieberater bietet am Mittwoch, 16. Januar, von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Oberkochen weiter
  • 489 Leser

Kurz und bündig

Kleintierschau in Essingen Am Wochenende präsentiert der Kleintierzuchtverein Essingen Kaninchen, Hühner, Tauben und Fasane in seiner Zuchtanlage. Die Tiere sind am Samstag, 12. Januar, ab 14 Uhr und am Sonntag, 13. Januar, von 10 bis 17 Uhr zu bewundern. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt. Am Samstag gibt es ab 17 Uhr Schlachtplatte. weiter
  • 477 Leser

Kurz und bündig

Die Stumpfes in Pommertsweiler Der Musikverein Pommertsweiler präsentiert am Samstag, 16. März, „Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle“ in der Turn- und Festhalle in Abtsgmünd-Pommertsweiler. Karten gibt es bei der Kreissparkassenzweigstelle Abtsgmünd sowie im Internet unter www.stumpfes.reservix.de.Gospelworkshop und Konzert Für Junge und weiter
  • 407 Leser

Spitzenblech aus der Hauptstadt

Das Blechbläserquintett der Berliner Philharmoniker ist am Sonntag, 20. Januar, zu Gast beim Konzertring Aalen und eröffnet in der Aalener Stadthalle das Konzertjahr 2013. Die fünf Musiker aus einem der renommiertesten Orchester der Welt vereinen sich zu einem Ensemble, das die Grenze zwischen E- und U-Musik vergessen lässt. Im Gepäck haben sie ein weiter
  • 428 Leser

Vom Alltag in den All-Tag

Wortlos beredt – die „Familie Flöz“ im Theaterhaus in Stuttgart
Der Alltag. Morgens bis abends das gleiche Gedöns. Bis man gerädert und erschöpft in die Federn sinkt. Und träumt. Von der Verwandlung des Alltags in einen All-Tag. Per aspera ad astra. Davon handelt „Garage d’Or“, das neue Stück der „Familie Flöz“. Wie immer ohne Worte, aber ungeheuer beredt. Mit sprechenden Masken, treffenden weiter
  • 5
  • 507 Leser

Kurz und bündig

Musikquiz im „ars vivendi“ Am Samstag, 12. Januar ab 21 Uhr laden DJ Rudi und sein Bruder Guido wieder zur Musikquizparty ins Cafe Ars Vivendi ein. Sowohl komplette Tische wie auch einzelne Gäste können mitraten, was die beiden aus ihrer riesigen Sammlung ausgekramt und aufgelegt oder angespielt haben. Bei der Party ist Abtanzen angesagt. weiter
  • 431 Leser
WIR GRATULIEREN
Am SamstagAalen. Heinz Frick, Kälblesrainweg 51, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd. Luzia Hänle, Wasenstraße 4, zum 75. Geburtstag.Westhausen. Werner Saalborn, Sonnengasse 15, zum 70. Geburtstag.Westhausen-Reichenbach. Meta Wieland, Im Schwenksbrunnen 9, zum 80. Geburtstag.Ellwangen. Walter Ludwig, Wolfgangsklinge 67, zum 86., und Maria Weitzmann, Hirtengasse weiter
  • 410 Leser

Polizeibericht

Radlerin bei Sturz verletztEllwangen. Die 51-jährige Fahrerin eines E-Bikes stürzte am Donnerstagvormittag auf der Bahnhofstraße und zog sich dabei wohl eine Armfraktur zu. Ihrer Schilderung zufolge habe sie gegen 10.15 Uhr ein Auto überholt und beim Wiedereinscheren „geschnitten“. Um nicht mit diesem Wagen zusammenzustoßen habe sie stark weiter
  • 425 Leser
WOIZA

Vom Kalten Markt

Hinter die Löffel geben möchte man den Banausen, die die schönen Eisskulpturen wieder hirnlos zerschlagen haben, die am verkaufsoffenen Sonntag des Kalten Marktes von Künstlern in der Innenstadt geschaffen wurden. Eigentlich sollten die Darstellungen an Ort und Stelle verbleiben, so lange sie die vergleichsweise milden Temperaturen überstehen.Na, nicht weiter

Trauernde abgezockt?

Schorndorf. Gegen eine 65 Jahre alte Frau aus Schorndorf besteht der dringende Tatverdacht, dass sie Leute, die durch den Tod von Angehörigen in tiefes Leid gestürzt sind, finanziell abgezockt hat. Eine 57 Jahre alte Frau aus Südbaden erstattete Ende Dezember Anzeige gegen die Tatverdächtige. Der Anzeige zufolge ist die Frau durch den plötzlichen Tod weiter
  • 762 Leser

Miese Stimmung muss nicht sein

Was gegen „saisonale Depression“ in der dunklen und kalten Jahreszeit hilft
Sonne? Was ist das? Der Himmel ist grau und wolkenverhangen, das Licht matt, die Stimmung am Boden. „Saisonale Depression“ nennt das die Medizin. Doch es gibt Hilfsmittel. Ärzte, Apotheker, Fitnesstrainer, Ernährungs- und Lichtexperten, Buch- und Musikhändler geben Tipps. weiter
  • 912 Leser
Im Blick: der Prediger

Abschnitt zwei light

1973 macht Schwäbisch Gmünd Schlagzeilen. Mit einem Kulturzentrum mitten in der Stadt, wie es sich andere Städte auch wünschen und zum Teil bis heute nicht haben. Der Prediger ist ein Glücksfall. Weil er mit einem knappen Beschluss vor dem Abriss gerettet wurde. Weil er seit genau vier Jahrzehnten kulturellem Leben einen Rahmen gibt. Das ehemalige Dominikanerkloster weiter
  • 2
  • 401 Leser
Im Gottesdienst Sonntag, 10.30 Uhr, Salvator Aalen. Familiengottesdienst zum Fest der Taufe Jesu: „Eintauchen – untertauchen – auftauchen.“Im Fernsehen Sonntag, 16.30 Uhr, WDR Fernsehen. tag7. Essen im Eimer – Die große Lebensmittelverschwendung. Bis zu 20 Millionen Tonnen Lebensmittel werden pro Jahr allein in Deutschland weiter
  • 448 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Dr. Pius Angstenberger, DekanNach den Feiertagen sind wir wieder im Alltag angekommen. Manche Aufgaben und Herausforderungen des neuen Jahres warten darauf, erfolgreich bewältigt zu werden. Laut Umfragen sind wir Deutschen mehrheitlich mit Optimismus in das neue Jahr gegangen. Das ist auch notwendig, denn unsere Welt hat sich auch durch den Advent der weiter

Die Sorgen vor Gott bringen

Allianzgebetswoche startet am Sonntag mit einem Kanzeltausch in den Kirchen
Traditionell findet zu Jahresbeginn die Allianzgebetswoche statt. An 1100 Orten werden rund 300 000 Menschen in der nächsten Woche zum Gebet zusammenkommen. Auch in Aalen wird gebetet, dabei wechselt der Ort jeden Tag, um auch die beteiligten Gemeinden näher kennen zu lernen. weiter
  • 446 Leser

Obst, Gemüse, Klatsch und Tratsch

Regio-Gärtnerei Anne und Jörg Richter geben ihren Marktstand in Westhausen an Waltraud Winkler ab
Nach 27 Jahren packen Anne und Jörg Richter ihren Marktstand ein und machen Platz für einen neuen Anbieter. Mit Erzeugnissen ihrer Regio-Gärtnerei aus Neuler lieferte das Ehepaar Woche für Woche frisches Obst und Gemüse. Von lieb gewordenen Kunden verabschiedeten sich die Richters am Freitag mit einem heißen Früchtepunsch. weiter
  • 802 Leser

Jetzt auch Runners Point raus

Im Mercatura stehen weiterhin Ladenflächen von insgesamt über 1000 Quadratmetern leer
Eineinhalb Jahre nach der Eröffnung von Mercatura: Nach Auskünften des Centermanagements ist die Ladenfläche zu 90 Prozent vermietet. Dennoch sind große Flächen weiterhin ungenutzt. Und weiterhin fehlt eine Gastronomie. Nach Art & Design ist im Obergeschoss vor kurzem auch Runners Point ausgezogen. Derweil treibt Vor-Ort-Vermarkter Dietmar Diebold weiter

Polnische Begegnungskapelle in St. Franziskus

Die Franziskusgemeinde in Schwäbisch Gmünd hat nicht nur eine wunderschöne Fehrle-Krippe, sondern seit ein paar Jahren eine zweite Krippe, die im Kreuzgang in der Antoniuskapelle aufgebaut ist. Diese Krippe ist eine der vielen polnischen Begegnungskrippen, die auch in Bahnhöfen und Flugplätzen in ganz Europa ausgestellt sind. Die Idee dieses Krippenkonzept weiter
  • 179 Leser

Polizeibericht

Von Hund gebissenSchwäbisch Gmünd. Als eine 45-jährige Frau am Mittwoch mit ihrem angeleinten kleinen Mischlingshund spazieren war, begegnete sie gegen 8.30 Uhr im Stiftsgutweg einem freilaufendem Schäferhund. Um ihren kleinen Hund zu schützen, nahm die Hundehalterin ihn auf ihre Arme, woraufhin der Schäferhund die Frau in den Oberschenkel biss. Sie weiter
  • 5
  • 640 Leser

Für den Kurzurlaub genau richtig

Tourismusgemeinschaften, Landkreis, Städte und Gemeinden präsentieren sich auf der CMT
Bekannte zu treffen – das dürfte nicht schwer sein ab Samstag auf dem Gelände der neuen Messe in Stuttgart. Nicht nur die Ostalb, die Region und ihre Städte und Gemeinden sind in allen Facetten dort mehrfach als Touristikanbieter vertreten. In der Regel besuchen auch viele Bürger die CMT – um sich über die neuen Angebote zu Hause ebenso weiter
  • 4
  • 959 Leser
ZUR PERSON

Reinhold Schneider

Aalen. Nicht wegzudenken aus dem katholischen Gemeindeleben Aalens ist Reinhold Schneider, der am Sonntag, 13. Januar, seinen 70. Geburtstag feiert. Kein Gemeindefest in St. Maria gibt es ohne sein ideenreiches Organisationstalent, das er seit 1992 im Kirchengemeinderat entfaltet. Dort bringt er sich nicht nur als Vorsitzender im Festausschuss ein, weiter
  • 422 Leser

Zauberwort ist Zusammenarbeit

Gmünds Cheftouristiker Markus Herrmann über Strukturen im Geschäft mit dem Urlaub
Gastliches Härtsfeld. Sagenhafter Albuch. Schwäbisch-fränkischer Wald. Remstalroute. Stauferland. Erlebnisregion Ostalb. Die Zahl der Tourismusverbände und -vereine im Ostalbkreis ist groß, ihre Verflechtungen und Parallelen schier unüberschaubar. Muss das sein? Diese und andere Fragen beantwortet der Gmünder Cheftouristiker Markus Herrmann im Gespräch. weiter
  • 1014 Leser
NEU IM KINO
SchlussmacherMit dem Film „Keinohrhasen“ landete Til Schweiger seinen ersten Kinoerfolg. Nicht nur auf der Leinwand konnte der Schauspieler überzeugen, auch als Regisseur und Produzent ist ihm damit der sichere Durchbruch gelungen. Schauspielerkollege Matthias Schweighöfer, der auch bei „Keinohrhasen“ stets an der Seite von Frontmann weiter
  • 519 Leser
SCHAUFENSTER
Krippenführungen im Köder-MuseumAufgrund der großen Nachfrage finden im Ellwanger Sieger Köder Museum, Nikolaistraße 12, nochmals öffentliche Führungen durch die Sonderausstellung „Krippen aus aller Welt“ statt. In der Ausstellung werden 80 Krippendarstellungen gezeigt. Führungstermine sind Samstag, 12. Januar, und Sonntag, 13. Januar, jeweils weiter
  • 706 Leser

Stuttgarter Saloniker zum neuen Jahr

Die Stadt Ellwangen lädt zum Neujahrskonzert am Sonntag, 13. Januar, um 11 Uhr in den Schwurgerichtssaal im Landgericht. Patrick Siben und die Stuttgarter Saloniker bieten zum Jahresanfang exquisite Konzert- und Unterhaltungsmusik. Mit einer Programmvielfalt von Johann Strauss bis George Gershwin holt Kapellmeister Patrick Siben mit seinen Musikern weiter
  • 618 Leser

Ackern für die Kirchensanierung

Das Spendenbarometer des „Fundraising-Teams“ klettert auf 52 000 Euro
Das Spendenbarometer für die Sanierung der Oberkochener Versöhnungskirche ist inzwischen auf stolze 52 000 Euro angewachsen. Aber es ist noch Luft nach oben. Das „Fundraising-Team“ hat Spaß an seinen Aktionen gefunden. weiter
  • 697 Leser

Garden tanzen in Untergröningen

Abtsgmünd-Untergröningen. Das Treffen der Ostalbgarden steigt diesmal in Untergröningen. Am Samstag, 12. Januar, treten mehr als 50 Gruppen und mehr als 500 Teilnehmer in der Turn- und Sporthalle auf. Der Präsident der FG Untergröningen und das Prinzenpaar Katja I. und Christian I. eröffnen das Treffen um 12 Uhr. Die Teeniegarde Untergröningen zeigt weiter
  • 473 Leser

Mühlberger-Preis verliehen

Göppinger Autor Dr. Tilmann Schroth erhält den regionalen Literaturpreis
Die Jury hat getagt und sich entschieden: Der Josef-Mühlberger-Preis 2013 geht an den Göppinger Dr. Tilmann Schroth. Gewürdigt wird damit sein Werk „Die Karten des Johann Lorentz Schrotz, kurfürstlich-bayerischer Jäger und Feldmesser zu Wiesensteig“. Der Sonderpreis geht an die Literaturwissenschaftlerin Dr. Susanne Lange-Greve, die mehrere weiter
  • 263 Leser

Vielleicht letztmals

Entscheidung über Josef-Mühlberger-Preis gefallen
Zum zehnten Mal wird heuer der Josef-Mühlberger-Preis vergeben, ein regionaler Literaturpreis, der an Forscher geht, die sich mit dem einstigen Autor und Kulturjournalisten Mühlberger oder einem anderen Autoren der Kreise Heidenheim, Ostalb oder Göppingen befassen. weiter
  • 510 Leser

Erster Drogentoter im neuen Jahr

40-jähriger Mann verstarb an den Folgen seines Drogenkonsums

Bopfingen. Am späten Donnerstagabend konnte der alarmierte Notarzt nur noch den Tod eines 40-jährigen Mannes feststellen, der kurz zuvor von Familienangehörigen leblos in seiner Wohnung gefunden worden war.

Die hinzugezogene Polizei nahm unmittelbar darauf die Ermittlungen nach den Umständen, die zum Tod des Mannes geführt haben

weiter
  • 5
  • 1340 Leser

Bilingualer Zug für Uhland-Realschule

Aalen. Die Uhland-Realschule (URS) darf ab dem Schuljahr 2013/2014 einen bilingualen Zug anbieten. Sie ist damit die einzige Realschule im Ostalbkreis dieser Art. Die URS stärkt seit Jahren ihr sprachliches Profil. Neben Englisch und Französisch können die Schülerinnen und Schüler seit zwei Jahren Spanisch in einer AG lernen. Schulleiter Günther Glowig weiter
  • 868 Leser

SV Pfahlheim feierte Jahresabschluss

Bei der Jahresabschlussfeier des Sportvereins Pfahlheim am Vorabend des Dreikönigstages nutzten vor allem die Kinder und Jugendlichen des Vereins die Gelegenheit ihre Aktivitäten der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zu sehen waren aber auch die Attraktiven Herren und die Jedermannsportgruppe. weiter
  • 5
  • 414 Leser

Soup-Kultur im Alten Rathaus

Aalen. Die Szenische Lesung des Theaters der Stadt Aalen unter dem Motto "Chinesisch für Anfänger" heute, Freitag, 20 Uhr, ist nicht, wie zunächst vom Theater angekündigt, im WiZ. Sie wurde verlegt ins Alte Rathaus.

weiter
  • 3463 Leser

Mühlberger-Preis geht an Göppinger Autor

Dr. Tilmann Schroth erhält den regionalen Literaturpreis - Sonderpreis für Dr. Susanne Lange-Greve
Die Jury hat getagt und sich entschieden: Der Josef-Mühlberger-Preis 2013 geht an den Göppinger Dr. Tilmann Schroth. Gewürdigt wird damit sein Werk „Die Karten des Johann Lorentz Schrotz, kurfürstlich-bayerischer Jäger und Feldmesser zu Wiesensteig". Der Sonderpreis geht an die Literaturwissenschaftlerin Dr. Susanne Lange-Greve, die mehrere Bücher zu weiter
  • 735 Leser

2500 Euro Sachschaden

Aalen. Auf rund 2500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 87-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 11.30 Uhr verursachte. Die Seniorin beschädigte in der Oberen Wöhrstraße ein geparktes Fahrzeug, als sie rückwärts mit ihrem Auto rangierte .

weiter
  • 5
  • 4116 Leser

Wildunfall zwischen Sulzdorf und Neuler

Hüttlingen. Ein Fuchs verursachte am Donnerstagabend gegen 22.45 Uhr einen Sachschaden von rund 1000 Euro. Nach Angaben der Polizei überquerte er die Kreisstraße 3236 zwischen Sulzdorf und Neuler und wurde dabei von einem Pkw erfasst und getötet.

weiter
  • 4494 Leser

Maskentaufe bei den Bärenfangern

Aalen-Unterkochen. Im Zeichen der vier Elemente stand auch beim diesjährigen Saisonstart die Maskentaufe der Narrenzunft Bärenfanger in Unterkochen. Alle Zutaten zur Aufnahme in den Bund würdiger Maskenträger standen reichlich bereit.

Die Zeremonie vollzog sich in erwartungsvoller Atmosphäre, in Rauchschwaden und im magischen

weiter
  • 556 Leser

A6 nach Hubschrauberabsturz wieder freigegeben

Pilot kommt ums Leben - Autobahn war zur Bergung des Wracks fast die ganze Nacht gesperrt
In den späten Nachmittagstunden des Donnerstags ist ein Hubschrauber bei Schwäbisch Hall abgestürzt und auf die A 6 geprallt. Der Grund des Absturzes ist bislang nicht bekannt. Die Maschine kam auf der Richtungsfahrbahn Nürnberg zum Liegen und brannte dort vollständig aus. Der Pilot, der allein im Hubschrauber saß, kam ums Leben. Wie die Polizei am weiter
  • 5
  • 2560 Leser

„Starke Region“ sprüht vor Ideen

Werbegemeinschaft Göggingen-Leinzell richtet im März Frühlingsfest aus
Bei ihrer Gründung am 15. November 2012 präsentierte sich die Werbegemeinschaft Göggingen / Leinzell „Starke Region“ mit 16 Mitgliedern aus Handel und Gewerbe. Jetzt haben sie bereits 34 – und den Enthusiasmus des Starts mit ins neue Jahr genommen. Dies zeigte sich bei der Versammlung am Donnerstagabend. weiter
  • 5
  • 408 Leser

Wo alle gebend und nehmend sind

Das Vorbereitungsteam der dritten Mutlanger Vesperkirche erzählt von seiner Motivation
In der kalten Jahreszeit zum Ende des Monats läuft die dritte Mutlanger Vesperkirche ab 27. Januar im Kirchenraum des evangelischen Gemeindezentrums. Das Organisationsteam erzählt von den Vorbereitungen, vom Ablauf und von seiner Motivation. weiter
  • 5
  • 656 Leser

2014 keine Prediger-Baustelle

Fassade und Innenhof dieses Jahr wohl kein Thema – Museum: Dauerausstellung bald neu
Der nächste Bauabschnitt im Prediger lässt auf sich warten. Nach der Sanierung des Kirchenschiffs mit dem Einbau des neuen Saals und der Freilegung der Westfenster wird eine Pause eingelegt. Das sagt Stadt-Pressesprecher Markus Herrmann. Vor der Landesgartenschau riskiert man keine Baustelle. weiter
  • 1106 Leser

Neue-alte Lokale in Gmünd

Eigentümer und Pächter in einigen Gmünder Gastronomiebetrieben haben gewechselt
In der Gmünder Gastronomieszene bewegt sich was: Werner Schweigert hat das „Max und Moritz“ verkauft, das neue Pächter kommende Woche wieder eröffnen. Wo früher das „Weinstüble“ war, wird an diesem Freitag das „Mallorcastüble“ eröffnet. Seit ein paar Wochen gibt es das „Hinz und Kunz am Boulevard“ im Gebäude weiter

Die Kosten explodieren

Das Innovationszentrum auf dem Burren wird 1,7 Millionen Euro teurer – Stadt erweitert Förderantrag
Das Innovationszentrum auf dem Burren wird offenbar deutlich teurer als zunächst gedacht. Derzeit liegen die Kosten rund 1,7 Millionen Euro über Plan. Hauptgrund: die technische Erstausstattung. weiter
  • 2
  • 1187 Leser

Regionalsport (13)

Vorbilder für viele andere

Sportlerball der Stadt Gmünd: Lob, Anerkennung und eine Mischung aus Show und Spitzensport
Es war ein ungewohntes Gefühl. Beim Gmünder Sportlerball im Stadtgarten durften sich die Athleten zurücklehnen. Und genießen. Es gab Lob und Anerkennung. Und eine Mischung aus Show und Spitzensport. Höhepunkt des Abends war die Sportlerwahl. Thomas Tauporn, Carina Vogt und zum dritten Mal nacheinander die Kunstturner des TV Wetzgau sind die Besten der weiter

Auf Gmünd wird neidisch geschaut

Sportlerball der Stadt Gmünd: Weltmeister, Europameister und viele nationale Titelträger werden geehrt
Es ist die Vielfalt, die Schwäbisch Gmünd auszeichnet. Weltmeister, Europameister und natürlich viele nationale Titelträger aus den unterschiedlichsten Sportarten wurden beim Sportlerball im Stadtgarten für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Wobei die Stadt auch im Freizeit- und Breiten- sowie Kindersport im Jahr 2012 einen großen Schritt nach vorne weiter
  • 1
  • 320 Leser

Einer, der Visionen umsetzt

Gmünder Sportpionier: „Es gibt keinen besseren als Walter Klotzbücher“
Er war Fußballer beim FC Bargau. Vor allem aber war und ist er Skisportler. Walter Klotzbücher hat als aktiver Langläufer und Skispringer für Schlagzeilen gesorgt. Und er ist seit vielen Jahren als Funktionär beim TV Weiler und beim Schwäbischen Skiverband engagiert. Nun wurde der 51-Jährige zum 40. Sportpionier der Stadt Schwäbisch Gmünd ernannt. weiter
  • 370 Leser

Hattrick für den TV Wetzgau

Sportler des Jahres 2012: Sieger und Platzierte
Sportler des Jahres 20121. Thomas Tauporn (Klettern, Deutscher Alpenverein) 63 Punkte2. Stefan Köpf (Leichtathletik, LG Staufen) 39 Punkte3. Karsten Kuritz (Trampolin, TSB Gmünd) 21 PunkteSportlerin des Jahres 20121. Carina Vogt (Skispringen, SC Degenfeld) 150 Punkte 2. Anna Unuk (Trampolin, TSB Gmünd) 33 Punkte3. Lisa Maihöfer (Leichtathletik, LG Staufen) weiter

„Genau, da gehört er hin“

Fußball, 2. Bundesliga: Der VfR Aalen hat bei seinem ersten Training in Belek gleich Gas gegeben
„Genau, da gehört er hin“ schallt’s über den Platz. Es ist nicht auszumachen, wer seine Spieler lauter antreibt, Robert Prosinecki vom türkischen Erstligisten Kayserispor auf dem Nachbargelände oder Ralph Hasenhüttl vom Zweitligaaufsteiger VfR Aalen. Ihre Spieler jedenfalls haben an ihrem ersten Trainingstag in der Türkei gleich mächtig weiter
  • 5
  • 1608 Leser

Jetzt gegen Galatasaray Istanbul

Fußball, Testspiel: Nach dem 5:1-Sieg gegen Unterhaching testet Aalen jetzt den türkischen Fußballmeister
Eigentlich war ein Testspiel gegen den AZ Alkmaar vorgesehen. Doch weil der niederländische Erstligist abgesagt hat, trifft der VfR Aalen nun auf Galatasaray Istanbul. Ein Team von internationalem Rang und Namen. Anpfiff der Partie am Samstag im Mardan Stadion in Antalya ist um 14.30 Uhr Ortszeit (13.30 Uhr MEZ). weiter
  • 5
  • 1739 Leser

Neues aus Belek

Hektische Betriebsamkeit herrschte um kurz nach halb zehn vor dem Eingang des Hotels Susesi in Belek. Ein Bus nach dem anderen fährt vor. In Windeseile steigen Männer in Trainingsanzüge ein. Ihr Vereinslogo auf der Brust weist sie als Mitglieder verschiedenster Vereine aus fast ganz Europa aus. Profifußballer.Auch die schwarz gekleideten Jungs mit dem weiter
  • 5
  • 1661 Leser

Gmünder Team will den ersten Saisonsieg

Schach, Oberliga
In den ersten vier Runden der Schach-Oberliga ist dem Team der SG Gmünd noch kein Mannschaftserfolg gelungen. Nach drei Unentschieden und einer knappen Niederlage liegen die Gmünder momentan auf Platz acht (3:5 Punkte) – vor dem jetzigen Gegner Biberach (2:6). Ein Sieg muss her. weiter
  • 108 Leser

Göggingen Zweiter

Bogenschießen, Bezirksliga und Bezirksoberliga
Ihren letzten Kampftag hatten die Bogenschützen der Bezirksliga A und Bezirksoberliga Halle des Bereichs Mittelschwaben. Die Schützen aus Göggingen mussten sich nach einem spannenden Duell gegen den Ligameister Geislingen geschlagen geben. weiter
  • 252 Leser

In Mögglingen geht es rund

Tischtennis, 25. Ostalbkreis-Meisterschaften: Über 250 Teilnehmer werden erwartet
Der TV Mögglingen lädt zum 25. Mal zu den Ostalbkreis-Meisterschaften im Tischtennis. Am Wochenende wird ein großes Teilnehmerfeld mit mehr als 250 Teilnehmern in der Mackilohalle erwartet. Das Turnier startet am Samstag um 9 Uhr. weiter
  • 5
  • 213 Leser

Spraitbacher D-Jugend siegt

Fußball, Dreikönigsturnier des FC Spraitbach: 58 Mannschaften an drei Turniertagen
Das Dreikönigsturnier des FC Spraitbach feierte in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen und darf sich mittlerweile fast als Traditionsturnier bezeichnen. Insgesamt 58 Mannschaften ließen es sich nicht nehmen, sich am Kampf um die Pokale zu beteiligen. weiter
  • 219 Leser

Mit guter Leistung dem Wetter getrotzt

Skispringen, Deutscher Schüler-Cup: Degenfelder Nachwuchs-Skispringer kämpfen sich nach vorne
Skispringer Axel Mayländer vom SC Degenfeld belegte bei zwei in Breitenberg-Rastbüchl ausgetragenen Wettbewerben um den Deutschen Schüler-Cup die Plätze vier und acht. Auch die weiteren Athleten des Vereins schlugen sich trotz widriger Wetterbedingungen achtbar. weiter
  • 128 Leser

Überregional (81)

"Gutachteritis" in den Ministerien

Bund der Steuerzahler: Ressorts geben zu viel Geld für Expertisen von Externen aus
"Guter Rat ist teuer": Diesen Grundsatz befolgen die Landesministerien aus Sicht des Steuerzahlerbundes nur zu gern und allzu oft. Denn die Vergabe von Gutachten an Externe gehe zu Lasten der Steuerzahler. weiter
  • 532 Leser

"So gehts nicht weiter"

Kapitän Oliver Roggisch macht sich Gedanken über die hohe Belastung
Oliver Roggisch ist mit 34 Jahren der Oldie der deutschen Handballer. Im Interview spricht der Kapitän über die hohe Belastung bei der WM, was im Handball schief läuft und was sich ändern muss. weiter
  • 348 Leser

"Unglückliche" Äußerungen

Nach der Vergewaltigung einer jungen Studentin mit tödlichem Ausgang ist Gewalt gegen Frauen Thema Nummer Eins in Indien. Mancher halbwegs prominente indische Mann würde aber wohl besser damit fahren, wenn er seine Meinung für sich behielte. Zuletzt machte gestern ein Abgeordneter der oppositionellen hindu-nationalistischen BJP namens Ramesh Bais mit weiter
  • 378 Leser

2012 Absatzrekord erzielt

Im vergangenen Jahr hat Audi einen weiteren Verkaufsrekord aufgestellt. Insgesamt setzte die VW-Tochter im vergangenen Jahr weltweit rund 1,455 Millionen Autos ab und verbuchte damit ein Plus von 11,7 Prozent, teilte Audi gestern mit. Vor allem in Asien und Nordamerika legte der Ingolstädter Autobauer deutlich zu. Auch im krisengeschüttelten Europa weiter
  • 530 Leser

Adam wird zum Hoffnungsträger

Opel startet in Eisenach die Produktion des Kleinwagens - 16 000 Vorbestellungen
Opel will sich mit neuen Modellen wie dem in Eisenach produzierten Stadtflitzer Adam aus der Abwärtsspirale manövrieren. Spekulationen über eine Übernahme durch Peugeot-Citroën erteilt Opel eine Absage. weiter
  • 576 Leser

Auch Brüssel macht Ärger

Dem Berliner Pannen-Flughafen droht nun auch juristischer Ärger mit Brüssel. Der Vorwurf: Die Planer hätten die Folgen neuer Flugrouten für Natur und Umwelt nicht geprüft. Das Umweltressort der EU-Kommission empfiehlt deshalb nun, wegen Verletzung europäischen Rechts gegen Deutschland vorzugehen. Dies geht aus einem internen Vermerk der EU-Kommission weiter
  • 371 Leser

Auch in der Freizeit erreichbar

Jeder zweite berufstätige Deutsche ist einer Studie zufolge auch in der Freizeit für Kollegen, Kunden und Vorgesetzte erreichbar. Zwei Drittel der Betroffenen fühlen sich davon nicht gestört, wie eine repräsentative Befragung des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Versicherers Cosmos Direkt ergab. Für sie sei es normal, auch nach Feierabend, weiter
  • 553 Leser

Auf einen Blick vom 11. Januar

FUSSBALL TESTSPIELE Borussia Dortmund - KV Mechelen 1:0 (0:0) VfL Wolfsburg - Standard Lüttich 3:1 (2:0) 1. FC Nürnberg - Sport. Lokeren 2:0 (1:0) SC Freiburg - Deportivo San Fernando 6:1 (4:1) SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim 0:1 (0:1) VfR Aalen - SpVgg Unterhaching 5:1 (2:0) TENNIS HERREN-TURNIER in Auckland/Neuseeland (433 400 Dollar), Viertelfinale: weiter
  • 430 Leser

Binder rückt für Stoch nach

Stuttgart - Der Geislinger Abgeordnete Sascha Binder soll nach der Nominierung von Andreas Stoch als Kultusminister neuer SPD-Obmann im ENBW-Untersuchungsausschuss des Landtags werden. Der 29-jährige Jurist werde voraussichtlich am kommenden Dienstag in der Fraktion gewählt, sagte ein Sprecher auf Anfrage. Außerdem solle er von Stoch die Funktion des weiter
  • 325 Leser

Bischöfe: Von Zensur keine Rede

Im Streit um die gestoppte Studie zu Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche geht die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) rechtlich gegen Zensurvorwürfe vor. Der Kriminologe Christian Pfeiffer sei aufgefordert worden, nicht mehr von Zensur in der Kirche zu sprechen, weil dies schlichtweg falsch sei, betont die Bischofskonferenz in einer Erklärung. weiter
  • 312 Leser

Das Kreuz des Olympiasiegers

Beachvolleyball: Reckermann tritt ab wegen Rückenschmerzen
Es war ein Duo, das genau gepasst hat: Julius Brink und Jonas Reckermann ergänzten sich auf dem Beachvolleyballfeld perfekt. Nun muss sich Brink an einen neuen Partner gewöhnen. Reckermann hört auf. weiter
  • 410 Leser

Das Rennen um die Oscars

In Hollywood wird derzeit Filmpreis auf Filmpreis vergeben
In Hollywood ist nicht Winter, sondern "Award Season": Zeit der Kinopreise. Die nähert sich nun ihrem Höhepunkt: Gestern wurden die Oscar-Favoriten benannt, am Sonntag werden die Golden Globes vergeben. weiter
  • 378 Leser

Das Rätsel um die Gugg

Wolfgang Thierse (SPD) hat jetzt zwei Tassen mehr im Schrank. Sie sind der karge Lohn dafür, dass er das Wort Gugg richtig gedeutet hat. weiter
  • 402 Leser

Der Fahrer denkt, das Auto lenkt

Audi bekommt in den USA die Lizenz zum Testen - Auch Bosch ist an dem Thema dran
Autos, die selbst einparken können und beim Fahren den Fahrer entlasten: Solche Szenen könnten irgendwann Alltag werden. Audi gibt auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas einen Blick in die mobile Zukunft. weiter
  • 688 Leser

DGB will auf Wahlempfehlung verzichten

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) dringt nach der Bundestagswahl auf eine "neue Ordnung" am Arbeitsmarkt. "Die Zeit der Deregulierung von Arbeit auf dem Rücken der Beschäftigten muss vorbei sein", sagte DGB-Chef Michael Sommer. "Es ist an der Zeit, dass endlich wieder Reformen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gemacht werden statt gegen weiter
  • 469 Leser

DHB-Team spielt in kleinster Halle

17 Tage, 84 Spiele, 6 Spielorte: Die Handball-WM wird kurz, aber heftig. Eigentlich war die Arena Madrid als Spielort eingeplant. Doch bei einer Halloween-Party kam es zu einer Massenpanik, bei der vier Besucher starben. Daraufhin wurde die Arena für die WM gesperrt. Barcelona, Palau Sant Jordi. Fassungsvermögen: 16 500 Zuschauer. Hier trägt das deutsche weiter
  • 474 Leser

Die üblichen Verdächtigen

Die deutschen Handballer wollen bei der WM mindestens ins Achtelfinale, mit der Titelvergabe werden sie wohl nichts zu tun haben. Zu den Favoriten zählt das DHB-Team jedenfalls nicht. Erster Anwärter auf den Finalsieg ist einmal mehr Titelverteidiger Frankreich. "Sie haben nach dem Olympiasieg keinen großen Umbruch eingeleitet, was mich überrascht", weiter
  • 425 Leser

Ein Fünftel geht in den Müll

85 Prozent der Deutschen essen täglich oder nahezu täglich Fleisch und Wurst. Junge Männer im Alter von 19 bis 24 Jahren essen am meisten, bei den Frauen hat die Altersgruppe von 25 bis 34 den größten Fleischhunger. Rund 20 Prozent des produzierten Fleisches landet im Müll. In der nationalen Verzehrstudie des Bundesforschungsinstituts für Ernährung weiter
  • 351 Leser

Es geht nicht voran

Betreiber von Wasserkraftwerken verärgert über Bremser in Landratsämtern
Die Betreiber klagen: Ihnen geht der Ausbau der Wasserkraft in Baden-Württemberg zu schleppend voran. Die Unternehmer im Land wünschen sich größeren Schub bei der Erzeugung regenerativer Energie. weiter
  • 419 Leser

Es kann nur eine geben

Schlagerstar Helene Fischer duldet keine Doubles neben sich
Sie ist eine der beliebtesten Schlagersängerinnen Deutschlands. Das macht Helene Fischer auch für Doubles interessant. Die aber sind dem Management der 28-Jährigen ein Dorn im Auge. weiter
  • 579 Leser

Evi Sachenbacher-Stehle winkt Weltcup-Rückkehr

Die Umsteigerin Evi Sachenbacher-Stehle (32) kehrt vielleicht schon beim Biathlon-Weltcup kommende Woche in Antholz (Italien) zurück in die deutsche Mannschaft. "Sie ist eine Alternative", sagte Trainer Ricco Groß über die Doppel-Olympiasiegerin im Langlauf. Derzeit ist Sachenbacher-Stehle im zweitklassigen IBU-Cup in Ostrow (Russland) unterwegs. Auch weiter
  • 370 Leser

Für den Piloten kommt jede Hilfe zu spät

Hubschrauber stürzt auf A 6 bei Schwäbisch Hall - Hochspannungsleitung gestreift
Ein Hubschrauber ist gestern Abend auf der Autobahn 6 bei Schwäbisch Hall abgestürzt, nachdem er eine Hochspannungsleitung gestreift hatte. Der Pilot kam bei dem Unfall ums Leben. weiter
  • 426 Leser

Gauck ehrt verdiente Bürger

Bundespräsident Joachim Gauck hat bei einem Neujahrsempfang im Schloss Bellevue 60 verdiente Bürger aus allen Bundesländern gewürdigt. Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt dankten den Ehrengästen für ihr ehrenamtliches Engagement. Unter den geehrten waren auch sieben Baden-Württemberger: Lisbeth Blickle aus Balingen als Mitbegründerin einer weiter
  • 409 Leser

Gefährliches Quecksilber

Vereinte Nationen warnen: Gift bedroht Millionen Menschen
Quecksilber kommt nicht nur in Amalgamfüllungen und Thermometern vor. Es verseucht Gewässer, Luft und Nahrung - besonders in den armen Ländern der Welt. Eine weltweite Vereinbarung soll Abhilfe schaffen. weiter
  • 489 Leser

Gekrakel sorgt für Aufregung

Obama-Vertrauter Jack Lew soll neuer US-Finanzminister werden
Der designierte US-Finanzminister Jack Lew sorgt schon vor seinem Amtsantritt für Schlagzeilen. Dabei geht es nicht etwa um die Fiskalklippe oder den Schuldenberg der USA, sondern um seine Unterschrift. weiter
  • 686 Leser

Gut oder giftig?

Hersteller müssen Schadstoffe in Produkten nennen - Liste wurde erweitert
Giftige Chemie im Spielzeug möchte niemand seinem Kind zumuten. Doch oft lässt sich nur schwer erkennen, welche Schadstoffe in Produkten stecken. Die Firmen sind aber zur Auskunft verpflichtet. weiter
  • 410 Leser

Hubschrauber stürzt auf A 6

Mitten im Berufsverkehr ist ein Hubschrauber im Landkreis Schwäbisch Hall auf die Autobahn 6 gestürzt und in Flammen aufgegangen. Der Pilot - einziger Insasse - kam dabei nach Polizeiangaben ums Leben. Der Kleinhubschrauber war am Nachmittag auf der vielbefahrenen Transitstrecke zwischen der Anschlussstelle Schwäbisch Hall und der Kochertalbrücke auf weiter
  • 373 Leser

Keine klarer Grund für Verluste

Draghis Aussagen und positive Anleiheauktion verpuffen
Die deutschen Aktien haben gestern ohne eindeutige Gründe überwiegend mit leichten Verlusten geschlossen. Händler taten sich mit Erklärungsversuchen für die Abwärtsbewegung schwer. Einer sagte, dass die zuvor gesehene positive Kursreaktion auf die Aussagen von EZB-Präsident Mario Draghi verwundert habe. Ein anderer nannte als Grund die klare Abwärtsrevision weiter
  • 516 Leser

KOMMENTAR · PKK: Viele Fragezeichen

Die Schreckenstat lässt aufhorchen - und genau das dürften die Täter bezweckt haben. Trotzdem bleiben die Motive der Unbekannten, die in Paris drei kurdische Aktivistinnen ermordeten, im Dunkeln. Das Elf-Millimeter-Kaliber der Kugeln und die Verwendung von Schalldämpfern gelten gemeinhin als Zeichen von Auftragskillern des Unterwelt-Milieus. Doch niemand weiter
  • 388 Leser

KOMMENTAR · RENTENREFORM: Erwartetes Gezänk

Man erinnere sich an das Theater, das die CSU im vergangenen Herbst vorgeführt hatte, um ihr Wunschprojekt "Betreuungsgeld" durchzuboxen. Der Koalitionsausschuss nickte die Leistung schließlich trotz aller Warnungen ab, im Gegenzug musste die CSU den Einstieg in eine "Lebensleistungsrente" gegen Altersarmut schlucken. Doch schon damals ließ sich erahnen, weiter
  • 306 Leser

KOMMENTAR: Ein Grund zur Freude

Opel hat solche Tage bitter nötig. Den Beschäftigten sind sie zu gönnen. Der Kleinwagen Adam, den sie bei Opel mit Blick auf die jüngere Zielgruppe "Ädäm" nennen, ist nicht irgendein neues Auto für den gebeutelten Autohersteller. Es ist ein Hoffnungsträger, wie es ihn bei Opel lange nicht gegeben hat. Pfiffig mit intelligenten Details und Ausstattungskombinationen. weiter
  • 630 Leser

Krisenstaaten bekommen günstiger Kredit

Am Markt für europäische Staatsanleihen sind die Zinssätze für Papiere aus den Krisenstaaten Spanien und Italien gestern nach erfolgreichen Anleiheauktionen deutlich gesunken. Im späten Vormittagshandel rutschte die Rendite für spanische Staatsanleihen mit der richtungsweisenden Laufzeit von zehn Jahren erstmals seit März wieder unter die Marke von weiter
  • 570 Leser

Kurdische Aktivistinnen ermordet

Drei kurdische Aktivistinnen sind in Paris mit Kopfschüssen getötet worden - darunter Sakine Cansiz, die zu den Gründungsmitgliedern der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK gehört. Die Leichen der drei Frauen wurden in der Nacht zum Donnerstag in den Räumen des Kurdischen Informationsbüros mitten in der französischen Hauptstadt gefunden, wie die weiter
  • 398 Leser

LEITARTIKEL · FLUGHAFEN: Von Anfang an verhunzt

Es gibt immerhin einen Namen für das Ungetüm, das wie ein großer Airport aussieht, aber keiner ist und auch nicht so schnell einer werden wird. Auch wenn Willy Brandt völlig unschuldig an dem Schönefeld-Desaster ist, es ist keineswegs ohne Bedeutung, dass der "Flughafen Berlin Brandenburg" einen Politikernamen trägt. Schließlich handelt es sich auch weiter
  • 411 Leser

Leute im Blick vom 11. Januar

Frederic von Anhalt Im Streit um die Vormundschaft für die bettlägerige Zsa Zsa Gabor (95) hat ihr Mann, Frederic Prinz von Anhalt (69), einen weiteren Sieg errungen. Eine Richterin in Los Angeles (Kalifornien) bestätigte dem gebürtigen Deutschen, dass er Vormund der Diva bleibt - gegen den Willen von Tochter Francesca Hilton (66). Sie wollte wegen weiter
  • 487 Leser

Maximal 600 Gramm pro Woche

Fleisch enthält wichtige Inhaltsstoffe wie Eisen, Vitamine und Proteine, sagt Ernährungswissenschaftlerin Isabelle Keller von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Ohne Fleisch geht es aber auch. weiter
  • 374 Leser

Mehr Falschgeld in Deutschland

Gesamtschaden bleibt aber auf niedrigem Vorjahresniveau
Geldfälscher haben in Deutschland 2012 mehr Blüten in Umlauf gebracht als im Vorjahr. Polizei, Handel und Banken zogen gut 41 500 gefälschte Euro-Banknoten aus dem Verkehr, teilte die Bundesbank mit. Das waren rund 6,4 Prozent mehr als 2011 (39 000). Weil Kriminelle zunehmend auf kleine Scheine wie die 20-Euro-Note setzen, blieb der Gesamtschaden jedoch weiter
  • 389 Leser

Merkel: Firmen müssen auf Bildung setzen

Weiter in Bildung und Forschung zu investieren, das sei der Schlüssel dafür, dass die deutsche Wirtschaft auch in Zukunft erfolgreich und wettbewerbsfähig sei. Bundeskanzlerin Angela Merkel appellierte gestern beim Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg in Villingen-Schwenningen an die Unternehmer, nicht an der weiter
  • 448 Leser

Mettbrötchen oft mit Keimen belastet

Eine große Portion Mettbrötchen haben die Grünen kaufen lassen. Nicht für eine Party, sondern zwecks Laboranalyse. Das Ergebnis macht nicht Appetit. weiter
  • 475 Leser

Mordprozess rückt näher

Vergewaltigung in Indien: Anwalt der Täter erhebt Foltervorwürfe
In einem verdunkelten Gefängnis-Bus fährt die Polizei die mutmaßlichen Mörder der vergewaltigten Inderin zum Gericht. Die Öffentlichkeit ist ausgeschlossen. Derweil erhebt ein Anwalt Foltervorwürfe. weiter
  • 392 Leser

NA SOWAS. . . vom 11. Januar

Ein 94 Jahre alter Mann ist aus einem Münchner Krankenhaus ausgerissen, um seinen Geburtstag im weltberühmten Hofbräuhaus nachzufeiern. Wie die Polizei gestern berichtete, war der rüstige Rentner am Mittwoch einem Passanten in einem U-Bahnhof aufgefallen. In seiner linken Hand steckte noch eine Infusionsnadel. Der Mann brachte den leicht verwirrten weiter
  • 349 Leser

Neue Rundfunkgebühr sorgt für Unmut

Die öffentlich-rechtlichen Sender wehren sich gegen Vorwürfe, die Wirtschaft werde mit dem neuen Rundfunkbeitrag besonders stark zur Kasse gebeten. Die Unternehmen würden voraussichtlich "insgesamt weniger belastet als durch die bisherige Rundfunkgebühr", teilte der Bayerische Rundfunk gestern in München mit und verwies auf eigene Planungen. "Für schätzungsweise weiter
  • 581 Leser

Neue Scheine, alte Probleme

EZB-Präsident Draghi dämpft Hoffnung auf baldige Zinssenkung
Der überarbeitete 5-Euro-Schein soll noch sicherer und robuster sein. Bei seiner Vorstellung in Frankfurt warnte EZB-Präsident Mario Draghi, dass es weiter große Gefahren durch die Eurokrise gebe. weiter
  • 599 Leser

NOTIZEN vom 11. Januar

Schüsse an US-Schule In einer Oberschule im US-Bundesstaat Kalifornien sind gestern zwei Menschen durch Schüsse getroffen worden. "Es gibt zwei Opfer und der Schütze wurde in Gewahrsam genommen", sagte ein Polizist. Er wollte nicht sagen, ob die Opfer getötet oder verletzt waren. Laut der "Los Angeles Times" ereignete sich der Vorfall gegen 9 Uhr Ortszeit weiter
  • 323 Leser

NOTIZEN vom 11. Januar

Kultstätte bei Heuneburg? Archäologen haben am keltischen Fürstensitz Heuneburg (Kreis Sigmaringen) womöglich eine jahrtausendealte Kultstätte entdeckt. Bei ersten Bohrungen seien Überbleibsel von fünf Skeletten sowie Pfeilspitzen gefunden worden, sagte ein Sprecher des Regierungspräsidiums Stuttgart gestern. Die Fachleute sind sicher, dass es sich weiter
  • 365 Leser

NOTIZEN vom 11. Januar

Kritik an Hinrichtung Die Hinrichtung einer jungen Gastarbeiterin in Saudi-Arabien ist international scharf kritisiert worden. Der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Markus Löning, zeigte sich entsetzt von der Vollstreckung des Todesurteils gegen Rizana Nafeek aus Sri Lanka. Die Enthauptung des wegen Mordes an einem Säugling verurteilten weiter
  • 429 Leser

NOTIZEN vom 11. Januar

VfB verlängert Verträge Der VfB Stuttgart hat die Verträge mit den Abwehrspielern Gotoku Sakai (21) und Benedikt Röcker (23) verlängert. Der Japaner Sakai unterschrieb bis 2016. Röcker, der vom Drittliga-Team zu den Profis aufrückte, erhielt einen Profivertrag bis 2015. Derweil wurde das Viertelfinalspiel des VfB gegen Bochum vom DFB neu angesetzt. weiter
  • 380 Leser

NOTIZEN vom 11. Januar

13 Verdächtige in Haft Esslingen - Nach der Messerstecherei zwischen zwei Rockerbanden in Esslingen sitzen 13 Verdächtige in Haft. Im letzten Fall handelt es sich um einen polizeibekannten Mann. Auch gegen den 25-Jährigen lautet der Haftbefehl auf gemeinschaftlichen Mord, teilte die Polizei mit. Bei der Messerstecherei am Freitag vor Weihnachten waren weiter
  • 360 Leser

NOTIZEN vom 11. Januar

Gema streitet mit Google Die Gema hat die Verhandlungen mit Google um die Vergütung von Urhebern bei der Videoplattform You Tube für gescheitert erklärt. Jetzt zieht die Verwertungsgesellschaft vor die Schiedsstelle beim Deutschen Patent- und Markenamt. Sie solle die Angemessenheit der von ihr geforderten Mindestvergütung neutral prüfen. Weniger Aufträge weiter
  • 512 Leser

PROGRAMM vom 11. Januar

BASKETBALL Bundesliga: Ludwigsburg - Würzburg (Sa. 19.30), Oldenburg - Ulm (Sa. 20), Bamberg - Tübingen (So. 17). HANDBALL Bundesliga, Frauen: Metzingen - Bad Wildungen (Sa. 19), FA Göppingen - Oldenburg (So. 16). 2. Bundesliga, Frauen: Bietigheim - Mainz (Sa. 20). EISHOCKEY DEL: Augsburg - Nürnberg, Mannheim - Wolfsburg (beide So. 16.30). 2. Bundesliga: weiter
  • 369 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 284 928,90 Euro Gewinnklasse 2 832 356,40 Euro Gewinnklasse 3 52 022,20 Euro Gewinnklasse 4 3978,10 Euro Gewinnklasse 5 199,30 Euro Gewinnklasse 6 44,90 Euro Gewinnklasse 7 25,70 Euro Gewinnklasse 8 10,30 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 028 693,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 1337 Leser

Rallye Dakar: Zwei Tote

8=CO> Beim Unfall eines Begleitfahrzeugs der Rallye Dakar sind in Peru zwei Menschen ums Leben gekommen. Weitere zehn Personen wurden verletzt, als das Auto eines Rallye-Teams auf der 5. Etappe von Arequipa nach Arica mit einem Taxi frontal zusammenprallte. Anschließend fuhr ein weiteres Taxi in die Unfallstelle. Bei drei der Verletzten handelt es sich weiter
  • 404 Leser

Rattle wird die Philharmoniker 2018 verlassen

Sir Simon Rattle, Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, verlässt mit Ablauf seines Vertrages im Jahr 2018 das Orchester. Nach 16 Jahren der Zusammenarbeit mit den Philharmonikern werde es dann Zeit sein, dass jemand anderes die Leitung übernimmt, erklärte Rattle (57) gestern in einer Mitteilung des Orchesters. "Die Entscheidung ist mir nicht leicht weiter
  • 391 Leser

Recht auf Information

Seit Jahresbeginn müssen Hersteller dem Verbraucher direkt Auskunft über noch mehr verwendete Schadstoffe geben. 54 wurden neu in die so genannte Reach-Liste aufgenommen, 136 sind es laut Umweltbundesamt. Über eine Internetseite können Verbraucher selbst herausfinden, ob ihre Kleidung, Haushaltswaren oder Baustoffe solche Schadstoffe enthalten. Für weiter
  • 448 Leser

Reifeprüfung bestanden

Biathletin Miriam Gössner ist endgültig in der Weltspitze angekommen
Es waren ihren ersten beiden Weltcupsiege, dazu kamen zwei zweite Plätze: Trotz gelegentlich noch gewaltiger Wackler am Schießstand ist Miriam Gössner endgültig in der Biathlon-Weltspitze angekommen. weiter
  • 410 Leser

Rentenprojekt auf der Kippe

Koalition streitet um Zuschuss für Geringverdiener - CSU macht Rückzieher
Neuer Ärger für Schwarz-Gelb: Die CSU schießt gegen einen Koalitionsbeschluss zur Lebensleistungsrente. Sie stellt die Art der Finanzierung in Frage. weiter
  • 398 Leser

S 21: Bahn sagt Lenkungskreis-Treffen ab

Projektpartner wollen sich inoffiziell austauschen - Minister Hermann sauer
Das Ultimatum und die Folgen: Die Bahn hat den seit langem anvisierten Lenkungskreis-Termin für S 21 platzen lassen. Nun soll es am 21. Januar wenigstens ein informelles Treffen der Projektpartner geben. weiter
  • 399 Leser

Schauspieler Peter Fitz gestorben

Peter Fitz, eine der herausragenden Figuren des deutschen Theaters, ist mit 81 Jahren in Berlin gestorben. Er sei gestern im Kreis seiner Familie "sehr, sehr friedlich eingeschlafen", sagte seine Enkelin Zetha Fitz. In den Verfilmungen von Donna Leons Venedig-Krimis spielte er den adeligen Schwiegervater von Commissario Brunetti. Zuletzt stand Fitz weiter
  • 381 Leser

Schrubben ohne Schutz

Hausbedienstete werden oft ausgebeutet - Abkommen stärkt Rechte
Putzen, kochen, betreuen - weltweit arbeiten mehr als 50 Millionen Menschen in Privathaushalten. Ein internationales Abkommen soll sie vor Willkür schützen. Ratifiziert ist es auch in Deutschland noch nicht. weiter
  • 522 Leser

SPD prescht bei NPD-Verbot vor Fraktion will eigenen Antrag im Bundestag einbringen

Die SPD-Fraktion will im Bundestag eine eigene Initiative zum NPD-Verbotsverfahren starten. Ein Sprecher der SPD-Fraktion bestätigte gestern in Berlin, dass Ende Januar ein entsprechender Antrag ins Parlament eingebracht werden soll. SPD-Fraktions-Geschäftsführer Thomas Oppermann sagte, er hoffe, dass sich auch die Regierungsparteien dazu durchringen weiter
  • 373 Leser

STICHWORT · PKK: Der Kurdenkonflikt

Sakine Cansiz gehörte 1978 zu den Gründern der Kurdischen Arbeiterpartei PKK (Partiya Karkeren Kurdistan). Cansiz wurde 1958 in der anatolischen Provinz Tunceli geboren. 1998 erhielt sie Asyl in Frankreich. Türkische Medien berichten, Cansiz sei wegen interner Kritik in der PKK-Führung in Ungnade gefallen und gezwungen worden, in die zweite Reihe zurückzutreten. weiter
  • 454 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 11. Januar

Tritt aufs Gaspedal "First Lady" Gerlinde Kretschmann ist trotz ihrer unkomplizierten Art vielleicht noch nicht der Liebling der Massen, wohl aber der Massenmedien. Die "Bild"-Zeitung widmete ihr gleich eine ganze Seite. Da räumt sie ein, beim (vom Ehemann Winfried wohl eher für unnötig gehaltenen) Kleiderkauf bisweilen zu flunkern und auf kritische weiter
  • 484 Leser

THEMA DES TAGES vom 11. Januar

ERNÄHRUNG UND IHRE FOLGEN Weltweit wird von Jahr zu Jahr mehr Fleisch verzehrt. Die Massentierhaltung hat für Mensch und Vieh drastische Auswirkungen. Umweltverbände fordern ein Umdenken. Worauf man beim Essen achten sollte, erklärt eine Expertin. weiter
  • 362 Leser

Trauer um Thomas Schäuble

Familie, Polit-Prominenz, Weggefährten und Bürger haben gestern bei einer bewegenden Gedenkfeier in Gaggenau (Kreis Rastatt) Abschied von Thomas Schäuble genommen. Er war am Donnerstag vor einer Woche im Alter von 64 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben. Schäuble diente in der Regierung Erwin Teufel 13 Jahre als Minister, seit 2004 war weiter
  • 484 Leser

Trotz guter Leistung kein Podestplatz

Schlechter Lohn für eine prima Leistung: Die deutsche Herren-Staffel musste sich beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding mit Platz vier zufriedengeben. weiter
  • 276 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Ski Alpin, Weltcup in St. Anton am Arlberg, Training zum Abfahrtslauf, Frauen ab 11.45 Skispringen, Weltcup in Zakopane/Polen 2. von 6 Teamwettbewerben ab 16.45 Darts, WM in Frimley Green/Engl., 7. Tag, Finale Frauen und Viertelfinale Männer ab 19.30 SPORT 1 Hallenfußball Derby Cup in Essenab 17.30 (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 403 Leser

US-Konzern AIG beugt sich dem Druck

Versicherungsriese verzichtet auf Klage
Der Versicherungskonzern AIG klagt nun doch nicht gegen die US-Regierung. Washington hatte den Konzern in der FiKrise vor der Pleite bewahrt. weiter
  • 585 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Umschuldung lohnt sich

Angesichts niedriger Zinsen lohnt sich für viele Bankkunden nach Einschätzung des Vergleichsportals Toptarif eine Umschuldung von Krediten. Das Zinsniveau sei derzeit so "niedrig wie selten zuvor", teilte die Plattform mit Verweis auf eigene Berechnungen mit. Durch eine Umschuldung könne die Zinslast der Restschuld stark reduziert werden. Ein Verbraucher, weiter
  • 646 Leser

Vereinbarung sichert Existenz des Deutschordensmuseums

Land einigt sich mit Stadt Bad Mergentheim und Main-Tauber-Kreis auf eine neue Finanzierung für zehn Jahre
Das Deutschordensmuseum in Bad Mergentheim hat für zehn Jahre keine Zukunftssorgen. Die Gesellschafter einigten sich auf eine neue Finanzierung. weiter
  • 461 Leser

Vergleichbare Fälle sind selten

Nur selten sind bisher Hubschrauber auf Autobahnen in Deutschland gestürzt. Einige Male lag die Unglücksstelle nur wenige hundert Meter entfernt. Juni 2012: Bei einem Absturz bei Berchtesgaden kommen vier Menschen ums Leben. Der Helikopter stürzt etwa 800 Meter von der A 8 entfernt in ein Waldgebiet. Februar 2010: 400 Meter von der A 67 entfernt - in weiter
  • 375 Leser

Verleihung am 24. Februar

Als "Bester Film" sind gestern oscarnominiert worden: "Lincoln" (12 Nominierungen), "Life of Pi" (11), "Les Misérables", "Silver Linings Playbook" (je 8), "Argo" (7), "Django Unchained", "Zero Dark Thirty", "Amour" (je 5), "Beasts of the Southern Wild" (4). Mit "Amour" geht der Österreicher Michael Haneke auch ins Rennen um dem besten fremdsprachigen weiter
  • 502 Leser

Weiter im Einsatz

Im Körper reagiert Quecksilber mit lebenswichtigen Enzymen und hemmt deren Wirkung. Es kann zu Erbrechen und Durchfall führen, bei längerer Aufnahme auch zu Seh- und Gedächtnisstörungen sowie zu Halluzinationen. Gelangt das giftige Schwermetall in die Umwelt, kann es von Mikroorganismen in Verbindungen umgewandelt werden, die das zentrale Nervensystem weiter
  • 348 Leser

Wowereit kämpft

Stadtoberhaupt will nach Flughafendebakel im Amt bleiben
Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit will im Amt bleiben - trotz des Flughafendebakels. Am Samstag stellt er sich der Vertrauensfrage. Seine Chancen sind angesichts der Mehrheitsverhältnisse gut. weiter
  • 442 Leser

Über 60 Pflichtspiele im Jahr

Oliver Roggisch war mit seinen Rhein-Neckar Löwen in der Saison 2011/12 in drei Wettbewerben vertreten. Die Bundesliga schlossen die Löwen nach 34 Spieltagen als Fünfter ab. Im DHB-Pokal scheiterte das Team von Trainer Gudmundur Gudmundsson im Achtelfinale an Hamburg. Somit kam Roggisch auf drei Pokalspiele. Plus zwei Qualifikationsspiele für die Champions-League weiter
  • 370 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Tempo gedrosselt Europas größter Zuckerproduzent Südzucker (Mannheim) hat sein rasantes Wachstum im dritten Geschäftsquartal nicht halten können. Steigende Zuckererlöse und eine starke Nachfrage nach Bioethanol verhalfen dem Konzern zwar zu einem um 6,5 Prozent höheren operativen Ergebnis von 254 Mio. EUR. Im ersten Halbjahr hatte der Konzern sein Ergebnis weiter
  • 586 Leser

Zu viel der Fleischeslust

Hoher Konsum geht auf Kosten ärmerer Länder und schädigt das Klima
Jeder Deutsche verspeist im Laufe seines Lebens über 1000 Tiere. Während hierzulande der Fleischkonsum stagniert, wächst er weltweit - mit bedenklichen Folgen für Umwelt und Gesellschaften. weiter
  • 401 Leser

Leserbeiträge (8)

Steine im Weg

Zu den Fußwegen in de Stadt:„Waren Sie schon einmal alt und gebrechlich? Nein! Dann haben sie sicher auch noch nie versucht, Ihrem Rollator durch die Innenstadt von Schwäbisch Gmünd zu schieben. Sie können also von Glück sagen, dass Sie Ihre Gehhilfe nicht über holpriges Kopfsteinpflaster, schiefe Wasserrinnen und tiefergelegte Gullydeckel schieben weiter
  • 1007 Leser

Nachtumzug in Waldhausen

Die Rettungshundestaffel Ostwürttemberg e.V. war heute das erste Mal bei dem über die Landesgrenzen hinaus bekannten 10. Nachtumzug in Waldhausen dabei.

Die Aufgabe war, eine sogenannte „Verpflegungsstation“ am Rande des Umzugs zu bewirtschaften, um ein wenig Geld in die eigene Vereinskasse zu bekommen. Die Staffel ist ehrenamtlich

weiter

Europakosten im Visier

CSU fordert schlankere EU-Verwaltung und KommissionDer frühere bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber wurde beauftragt Vorschläge zu unterbreiten, wie die EU-Verwaltung und die Kommission entschlackt und effizienter gestaltet werden kann. Das Ergebnis findet ihren Niederschlag in dem Forderungskatalog der CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeld. weiter
  • 1475 Leser

Gut, die Wahrheit öffentlich zu machen

Zum Interview mit Stuttgarts OB Wolfgang Schuster vom 24. Dezember:„Wenn dann immer noch am Montagabend Lügenpack skandiert wird, dann ist das intolerant und undemokratisch“, sagt Wolfgang Schuster im Interview der SchwäPo.Dazu hier ein Beispiel für Herrn Schusters Verhältnis zu Wahrheit und Demokratie: Herr Schuster wurde 2004 wiedergewählt, weiter
  • 4
  • 1168 Leser

Steinbrück erntet Widerspruch

Äußerungen des SPD-Spitzenmanns über Kanzlergehalt:Bundeskanzler/in ist als Staatsdiener mit der Richtlinienkompetenz ausgestattet. Die Politik entwirft die Rahmenbedingungen für die Markt- und Finanzwirtschaft und hat die Pflicht, die Einhaltung zu überwachen. Fehlentscheidungen beziehungsweise eine politische Ausrichtung die nicht dem Bürger dient, weiter
  • 2
  • 1050 Leser

Hüttengaudi mit "The Candys"

Am Samstag, den 09. Februar 2013 ist in Hüttlingen im Bürgersaal/Limeshalle wieder "Hüttengaudi" angesagt. Für Stimmung sorgt die Partyband „The Candy’s“. Infos zur Band unter www.thecandys.deFrauen im Dirndl erhalten ein Freigetränk!Beginn 20.30 Uhr / Einlass 20.00 UhrEintritt: 7 EUR

weiter
  • 5691 Leser

Gegen Fürth muss Schwabsberg Flagge zeigen

Kein Gegner zum Aufwärmen

Am morgigen Samstag, im Heimspiel gegen den 1. Sportkegelklub Viktoria Fürth dürfen sich Schwabsbergs Bundesligakegler keinen Ausrutscher leisten. Da gilt es Flagge zu zeigen, wenn man auch weiterhin ganz vorne in der Liga mitmischen will. Dass die Kleeblätter aus der Quellestadt Fürth zum Gradmesser

weiter
  • 4536 Leser