Artikel-Übersicht vom Sonntag, 13. Januar 2013

anzeigen

Regional (76)

In dieser Woche

Flexibel studieren in Ellwangen Das Ellwanger Studienzentrum der SRH Fernhochschule Riedlingen informiert am Dienstag, 15. Januar, um 19 Uhr im Peutinger-Gymnasium über das Fernstudienangebot der Hochschule. Das flexible Studienmodell umfasst die Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaft, Wirtschaftspsychologie, Gesundheitsmanagement, Sozialmanagement, weiter
  • 668 Leser

Der Prinz von Wales in Neresheim

Die Narrenzunft Neresheim lud unter dem Motto „It’s teatime“ zu ihrem Hofball
Die Narrenzunft Neresheim eröffnete am Samstag wieder die Fasnacht mit ihrem legendären Hofball. Die Härtsfeldhalle bebte unter den schrägen Tönen der „Guggamusigg Kalkstoi“ sowie unter dem tosenden Applaus des begeisterten Publikums. Ein schelmischer, närrischer, lauter und lasterhafter Abend. Und endlich ist nun auch das große Geheimnis weiter
  • 892 Leser

In dieser Woche

Diabetiker-Treff An diesem Montagabend, 14. Januar, ist der Gesprächskreis der Diabetiker um 19 Uhr im DRK-Heim in Neresheim mit Silvia Frank, Diabetesassistentin der AOK-Ostalb.Vorbesprechung Vereinsjugendtag Im Rahmen des Härtsfelder Frühlings in Neresheim am 21. April findet wieder ein Vereinsjugendtag statt. Hierzu gibt es am Montag, 14. Januar, weiter
  • 584 Leser

In dieser Woche

Kinder zweisprachig erziehen In der Vortragsreihe der Bopfinger und Oberdorfer Kindergärten spricht am Montag, 14. Januar, Gertrud Kern von der PH Schwäbisch Gmünd ab 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Bopfingen über „Zweisprachigkeit: Wie kann das gelingen?“.Interkultureller Kochkurs Am Dienstag, 15. Januar, findet in der Schulküche weiter
  • 473 Leser

In dieser Woche

Skiclub fährt nach Grän Am kommenden Wochenende, 19. und 20. Januar, fährt der Skiclub Kapfenburg in die Skiarena Füssener Jöchle in Grän. Dort werden Carving-, Snowboard- und Kinderskikurse angeboten. Information und Anmeldung unter Telefon (07363) 3492.Fasching in Röttingen Das DRK Röttingen und die Röttinger Blasmusik veranstalten am Samstag, 19. weiter
  • 479 Leser

Kurz und bündig

Anmeldung für Ostalbcity Die Anmeldung für die Kinderspielstadt „Ostalbcity“ in den Sommerferien vom 29. Juli bis 9. August erfolgt über die Internetseite www.ostalbcity.de, nicht über die E-Mail-Adresse des Stadtjugendrings, wie irrtümlich mitgeteilt.Normen für Geschäftsbriefe Die VHS Aalen bietet am Mittwoch, 16. Januar, von 17.15 bis weiter
  • 486 Leser

Kindergarten droht die Schließung

St.-Georgsverein diskutiert Aufnahmestopp ab Mai im Kindergarten St. Elisabeth Oberalfingen
Bei der Hauptversammlung des St.-Georgsvereins Hofen am Samstag gab es ein Schwerpunktthema – die im Raum stehende Schließung des Kindergartens St. Elisabeth in Oberalfingen, der unter der Trägerschaft des katholischen Vereins steht. Ortsvorsteher Patriz Ilg hat als Mitglied des Vereins einen Beschlussantrag zur Abstimmung vorgeschlagen, der der weiter
  • 628 Leser

Wenig Einsätze und eine gute Ausbildung

Zahlreiche Beförderungen bei der Feuerwehr Fachsenfeld – Ob die Abteilung das 90-Jährige feiert, ist noch nicht entschieden
Die realen Einsätze waren an einer Hand abzuzählen, dafür widmete sich die Feuerwehrabteilung Fachsenfeld nach den Worten ihres Kommandanten Klaus Brenner vor allem der Verbesserung ihres ohnehin sehr guten Ausbildungsstandes. 30 technische Übungen sprechen eine deutliche Sprache. weiter
  • 534 Leser

City-Ticket für den Bus

Aalen. Mit dem City-Ticket kostenlos zum Bahnhof: In 120 deutschen Städten können die Inhaber eines City-Tickets der Bahn zu Beginn oder am Ende ihrer Reise den ÖPNV nutzen. Das City-Ticket gilt auch für das Aalener Stadtgebiet. Voraussetzung ist, dass Bahn-Card-Besitzer eine Fernverkehrsfahrkarte über 100 Kilometer mit dem Aufdruck „+City Aalen“ weiter
  • 609 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Spitzer in der StadthalleDer Ulmer Hirnforscher Professor Dr. Manfred Spitzer ist heute, Montag, zu Gast in der Aalener Stadthalle. Thema seines Vortrags ist seine umstrittene These von der digitalen Demenz. Es gibt noch Restkarten, die Abendkasse öffnet um 18 Uhr. weiter
  • 5528 Leser

Wiedersehensfreude der Narren der Zünfte

Alemannischer Narrenring der Region Oberschwaben-Donau eröffnet in Oberkochen die Fasnet
Die drei Könige haben gerade erst das „Land“ wieder verlassen, und schon ziehen die Masken-und Häs-Träger mit lautem Getöse ein und verwandeln die Städte in ein närrisches Epizentrum. Am Freitagabend gaben die Narrenzünfte der Region Oberschwaben-Donau des Alemannischen Narrenrings sich in Oberkochen ein gewaltiges Stelldichein. Die rappelvolle weiter
  • 149 Leser

Begegnungen in Indien

OGV Mutlangen
Einen Vortrag über Begegnungen mit Natur, Kultur und Freunde in den Diözesen von Südindien veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein Mutlangen am Freitag, 18. Januar. weiter
  • 291 Leser

Lob für das Ende der Praxisgebühr

Familiennachmittag des VdK-Ortsverbands Großdeinbach mit Ehrungen
Einer liebgewordenen Tradition folgend hatte der VdK-Ortsverband Großdeinbach zum Familiennachmittag ins Vereinsheim des TSV Großdeinbach eingeladen. „Weihnachten 2012 für mehr Solidarität“ – unter dieses Motto hatte die Vorsitzende Rosemarie Pfeiffer ihren Vortrag gestellt. weiter
  • 305 Leser

„Wäschgölt ahoi!“-Saison startet

Der Waldstetter Narrenbaum steht – „Michaela die Zärtliche“ thront am Rathaus
Ganz deutlich stehen die Zeichen auf Fasching im Waldstetter Ortskern beim Rathaus. Wimpelbänder flattern über der Straße, neben der Bäckerei ist der Narrenbaum aufgestellt, und gegenüber rahmt das Rathaustor „Michaela die Zärtliche“ ein. weiter

Bahnhof, Tunnel und Schulen

Gemeinderatsausschüsse
Um die Umbauten am Bahnhof geht es unter anderem in der Sitzung des Gmünder Verwaltungs- und des Bau- und Umweltausschusses am Mittwoch, 16. Januar, ab 16 Uhr im Rathaus. weiter
  • 5
  • 305 Leser
GUTEN MORGEN

Ganzheitlich: 4D

Wir weichen bei „Der Hobbit“ den Orks im Kampf aus, stemmen uns beim Schiffbruch in „Life of Pi“ gegen die Wellen und gleiten in „Avatar“ auf dem Rücken mächtiger Vögel durch den Himmel. 3D macht’s möglich: Mittendrin statt nur dabei. Von Minute zu Minute fühlen, ja leiden wir mehr mit. Dank der Eiseskälte im weiter
  • 494 Leser

Einbruch in ein Wohnhaus

Heuchlingen. Ein Einbrecher hat sich am Samstag in einem Wohnhaus im Bergfeld in Heuchlingen bereichert: Er drang in der Zeit zwischen 8 und 23.15 Uhr in das Haus ein und entwendete nach Polizeiangaben eine größere Menge Bargeld, hochwertigen Schmuck und verschiedene Dokumente. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Spraitbach in Verbindung weiter
  • 466 Leser

Gegen zwei Bäume geprallt

Gschwend. Eine 19-jährige Fiat-Fahrerin geriet am Samstag gegen 16.30 Uhr auf der L 1080 zwischen Frickenhofen und Rotenhar in einer Kurve ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab, teilt die Polizei mit. Dort prallte sie mit ihrem Auto gegen zwei Bäume. An ihrem Fiat entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 5000 Euro. weiter
  • 5
  • 1635 Leser

Eine Ideenwerkstatt zum Jahresbeginn

Die Vorzüge Durlangens werden beim gut besuchten Neujahrsempfang sichtbar
Der von Bürgermeister Dieter Gerstlauer ausgesprochenen Einladung zum Neujahrsempfang sind am Sonntagabend viele geladene Gäste gefolgt. weiter
  • 490 Leser

Herausragendes gewürdigt

Neben Musik und Tanz stehen Ehrungen bei der Böbinger Ballnacht im Fokus
In der festlich dekorierten Böbinger Römerhalle kamen am Samstag rund 200 Gäste zusammen, um bei der Böbinger Ballnacht zu feiern. Sportliche Erfolge ehrte Bürgermeister Jürgen Stempfle in diesem Rahmen genauso wie Mehrfachblutspender und außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement. Ein Highlight des Abends: der Auftritt der Gruppe „WiR – weiter

Kurz und bündig

Konzert und Lesung in Heubach Ein Klavierkonzert in Verbindung mit einer Lesung gibt’s am Donnerstag, 17. Januar, ab 19.30 Uhr in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach. Dabei bringt Musiklehrer und Pianist Florian Strasser Beethovens letzte Klaviersonate Nr. 32, c-Moll, opus 111, zu Gehör. Unter anderem durch Thomas Manns humorvolle wie weiter
  • 147 Leser

Wohnmobile und Weg

Heubach. Der Bauausschuss in Heubach entscheidet in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 15. Januar, über den Bauantrag der EUV Energie und Vermietung, die sechs Wohnmobilstellplätze an der Mögglinger Straße – zwischen dem Freibad und Tennishalle – bauen möchte (wir berichteten am Samstag, nachzulesen auf www.tagespost.de). Zudem geht es weiter
  • 445 Leser

Konzertmotto: „Musik ist nicht behindert“

Im Dorfhaus in Pfersbach
Ein Konzert unter dem Motto „Musik ist nicht behindert“ gibt es am Freitag, 25. Januar, im Dorfhaus in Pfersbach. Auf Einladung des Vereins Kreatives Mutlangen gastieren dort die Bands Black Points und Sixteens, in denen Menschen mit und ohne Handicap spielen. weiter
  • 229 Leser

Polizeibericht

Vom Baum auf die SchienenNeresheim. Eine Autofahrerin ist am Samstagmorgen gegen 9.20 Uhr auf der L 2033 auf dem Weg von Dehlingen nach Neresheim von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Frau war einem entgegenkommenden Auto ausgewichen, das vermutlich ordnungsgemäß fuhr. Nach dem Aufprall gegen den Baum schleuderte es die Fahrerin weiter
  • 3
  • 740 Leser

Pompös in die fünfte Jahreszeit

Alemannischer Narrenring der Region Oberschwaben-Donau eröffnet in Oberkochen die Fasnet
Die drei Könige haben gerade erst das „Land“ wieder verlassen und schon ziehen die Masken-und Hästräger mit lautem Getöse ein und verwandeln die Städte in ein närrisches Epizentrum. Am Freitagabend gaben die Narrenzünfte der Region Oberschwaben-Donau des Alemannischen Narrenrings sich in Oberkochen ein gewaltiges Stelldichein. Die rappelvolle weiter

Schulranzenexpedition in der Greuthalle

Der Schulranzentag feierte am neuen Veranstaltungsort Greuthalle eine Spitzenpremiere
Um neun öffnete am Samstag die Greuthalle ihre Pforte für den vielleicht größten Ansturm der ABC- Schützen seit Einführung des Schulranzentags. Unzählige Familien nutzten das Angebot und starteten gleich in den Morgenstunden ihre intensive Ranzen-Expedition. Renate Höring vom SchwäPo- Shop sowie Jörg Böhringer von Bäx waren der Meinung, dass das große weiter
  • 478 Leser

2013 ein Arbeitsjahr – ein spannendes

Neujahrsempfang des Stadtverbands Musik und Gesang im Congress Centrum Stadtgarten
Schwäbisch Gmünd, die Gemeinschaft, das erfolgreiche Jahr 2012, die Freude auf 2013 und die Landesgartenschau 2014, aber auch die Trauer um den Macher der Staufersaga beherrschten den Neujahrsempfang am Sonntag Abend im Congress Centrum Stadtgarten. Beim anschließenden Small Talk spielte dazu die Nachbarstadt Aalen eine Rolle, deren OB am Vormittag weiter

Kritik an der Neuverschuldung des Landes

Rückblick, Ausblick und Ehrungen beim ersten Neujahrsempfang der Gemeinde Göggingen am Sonntagmorgen
„Überwältigt“ von der Resonanz zeigte sich Bürgermeister Walter Weber, als er die Gäste beim ersten Neujahrsempfang in Göggingen begrüßte. Er ließ Ereignisse 2012 Revue passieren, bot einen Ausblick auf 2013, ehrte verdiente Bürger und übte Kritik an der Finanzpolitik des Landes, denn die Neuverschuldung werde sich in steigenden Kommunalabgaben weiter
  • 391 Leser

Lebendig und leistungsfähig

Neujahrsempfang in Mutlangen mit Rück- und Ausblick sowie Projektorchester
„Mutlangen ist eine lebendige und leistungsfähige Gemeinde mit einem guten Miteinander“, stellte Bürgermeister Peter Seyfried beim Neujahrsempfang am Sonntag fest. Und untermauerte dies in seiner Ansprache durch Fakten. Virtuosen Musikgenuss bot beim Empfang das Projektorchester. weiter
  • 471 Leser

Neuler kann auf seine Bürger und Vereine bauen

Der Neujahrsempfang in der Schlierbachhalle bildete den würdigen Auftakt zum Gemeindejubiläum „900 Jahre Neuler“
Die Neulermer werden ihr Gemeindejubiläum so feiern, dass man es nicht so schnell wieder vergisst. Das wurde beim Neujahrsempfang deutlich, als Bürgermeister Manfred Fischer vor hunderten von Zuhörern das Programm des Jubiläumsjahres vorstellte. weiter
  • 5
  • 1024 Leser

Die Lage ist da, die Plattform ist frei

Die Parteien stellen sich auf die veränderte Situation ein – Kein Konsenskandidat?
Die Ankündigung des amtierenden OB, nicht zur Wiederwahl anzutreten, hat den Zeitplan nicht verändert, wohl aber die Lage und die Kandidatensuche. weiter
  • 611 Leser
KOMMENTAR

Die Causa Gerlach

Wenn Martin Gerlach am Ende der Sommerpause im September seinen Rückzug angekündigt hätte, wäre die Überraschung in der Aalener Stadtgesellschaft geringer gewesen als jetzt. Der OB wirkte damals amtsmüde, resigniert. Charming Martin schien grantig.Aber mit den Reichsstädter Tagen änderte sich das Bild. Gerlach erhöhte seine Präsenz bei den Terminen, weiter
  • 587 Leser

Wenn Raben zur Fasnet laden

Großer Faschingsumzug in Herlikofen mit Guggen, Gardemädchen, Maskengruppen und Hexen
Bunte Ballons schmückten viele Vorgärten, an den Fenstern standen die Bewohner und reckten erwartungsvoll die Hälse, während sich die Straßen füllten. Herlikofen stand am Sonntagmittag ganz im Zeichen des großen Faschingsumzugs seines „Canervalsvereins Grabbenhausen“. weiter

In dieser Woche

Seniorentanzkreis der AWO Bewegungsfreudige Seniorínnen und Senioren sind am Montag, 14. Januar, ab 14 Uhr zum Tanzkreis mit Kaffee der AWO in das Schillerhaus in Oberkochen eingeladen. Zum Abschluss gibt es von 16 bis 16.30 Uhr noch eine Runde Gymnastik.Technischer Ausschuss Oberkochen Der Technische Ausschuss tagt am Mittwoch, 16. Januar, um 15.30 weiter
  • 476 Leser

In dieser Woche

Produkthaftung in der Landwirtschaft Der Bauernverband Ostalb lädt am Montag, 14. Januar, um 20 Uhr in das Gasthaus Reichsadler in Mögglingen zu einer Infoveranstaltung ein. Themen sind „Produkt- und Umwelthaftung – welche Risiken hat der Landwirt?“ sowie „Welche Versicherungen und Deckungskonzepte braucht der landwirtschaftliche weiter
  • 367 Leser

Von Streit: Sorge wegen Pfarrplandiskussion

Pfarrer der Martin-Luther-Kirche fürchtet „unnötige Verunsicherung“ durch erneute Strukturdiskussion über zu streichende Stellen
Mit Sorge betrachtet Pfarrer Konrad von Streit die sich neu entzündende Diskussion, ob die Pfarrstelle an der Martin-Luther-Kirche gestrichen werden soll. weiter
  • 315 Leser

Kurz und bündig

Ausstellung zu Menschenrechten „Ich habe Rechte – du hast Rechte – jeder hat Rechte“ lautet das gemeinsame Projekt von Gmünder Schülern, des Arbeitskreises „Eine Welt“, den Lyrikaden und der VHS zum Thema „Menschenrechte“. Die Ausstellung wird für Schüler am Mittwoch, 16. Januar, um 14 Uhr mit OB Richard weiter
  • 202 Leser

Kurz und bündig

Kartenfreunde tun Gutes Schellenbub und Schippendame, melden, reizen – das genossen die Binokelfreunde vor kurzem beim DRK-Preisbinokel in der Küferstube in Bartholomä. Seit mehr als 20 Jahren gibt es diese DRK-Veranstaltung für einen guten Zweck. Der Reinerlös kam nun der DRK-Demenzstiftung zu Gute. „Betreuung und Pflege demenzkranker Menschen weiter
  • 138 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDSchwester Ramona, Bergstraße 20, zum 91. GeburtstagGertrud Großmann, Kiesäcker 28, zum 83. GeburtstagAdolf Tischler, Oderstraße 89, Bettringen, zum 82. GeburtstagLilli Fangrat, Oderstraße 39, Bettringen, zum 82. GeburtstagJohann Atsch, Rosensteinstraße 8, zum 77. GeburtstagMaria Haibt, Ziegeläckerstraße 71, Bettringen, zum 74. Geburtstag weiter
  • 168 Leser

Kurz und bündig

Sänger für neues Projekt gesucht 2013 feiert der Kirchenchor St. Peter und Paul sein 55-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass studiert er die Messe Nr. 1 in B-Dur von Johann Nepomuk Hummel ein, die am 30. Juni erklingen soll. Die Proben beginnen im Januar und laufen montags von 20 bis 21.45 Uhr im Martinushaus, Hardtstraße 114. Interessierte können unverbindlich weiter
  • 121 Leser

Münster ist Dohlen-Hochburg

NABU zieht Bilanz zum Vogel des Jahres 2012 – Putzaktion soll Brutquartiere verbessern
47 Brutpaare von Dohlen gibt es in Schwäbisch Gmünd – so viele hat der NABU mit Hilfe jugendlicher und erwachsener Naturfreunde im vergangenen Jahr gezählt. Allerdings habe der „Vogel des Jahres 2012“ in der Stauferstadt zu wenig Nachwuchs, so die Naturschützer. Mit einer Verbesserung des Angebots an Nistplätzen wollen sie das ändern. weiter
  • 391 Leser

In dieser Woche

Coverrock und Musicals mit „Face“ Kraftvoller Sound, eingängige Beats und eine stimmungsgeladene Bühnen- und Lichtshow – dafür steht die Coverband „Face“. Am Samstag, 19. Januar, verwandeln die acht Musiker um Sängerin Jessica Conte die Limeshalle in Hüttlingen in einen Rocktempel. Die Band spielt Eigeninterpretationen weiter
  • 465 Leser

Tänzelnd – und ohne Panik

„Lindianer“ begeistern mit Nostalgie-Club im Untergröninger Lamm
Das leichte Tänzeln, die gekräuselten Lippen, der schwarze Hut und die schwingenden Arme – Johannes Dunkl hatte die Rolle von Udo Lindenberg perfekt einstudiert. Und gemeinsam mit seinen Musikern – den „Lindianern“ – begeisterte er mit der „Panischen Nacht“ das große Publikum im Untergröninger „Lamm“. weiter
  • 554 Leser

Ein ruhiges Einsatzjahr

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hüttlingen
2012 sei mit elf Einsätzen ein ruhiges Jahr gewesen, resümierte Franz Jörg, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Hüttlingen bei der Jahreshauptversammlung am Freitagabend im „Adler“. Höhepunkt war im vergangenen Jahr ein gelungener Festakt zum 100-jährigen Bestehen der Wehr. Jörg bleibt Kommandant der Feuerwehr, Wolfgang Raab wurde zum weiter
  • 391 Leser
WIR GRATULIEREN
Bopfingen. Mathilde Nieß, Nördlinger Straße 8, zum 97. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Josefine Weber, Schmaler Weg 15, zum 81. Geburtstag.Bopfingen-Kerkingen. Kreszentia Schiferle, Hadergasse 27, zum 81. Geburtstag.Westhausen-Lippach. Karl Lenz, Finkenweiler Haus Nr. 4, zum 85. Geburtstag.Ellwangen. Elisabeth Rohrer, Postgasse 2, zum 83.; Richard weiter
  • 173 Leser
SCHAUFENSTER
Feuerwerk der KammermusikVom „verflixten siebten Jahr“ bis zu den „sieben Weltwundern“: Der Zahl 7 werden magische Kräfte zugeschrieben. Man darf also gespannt sein auf das diesjährige Konzert des Fauré Quartetts am Samstag, 19. Januar 2013, 20 Uhr in der evangelischen Kirche in Gschwend – denn es ist das 7. Konzert des weiter

Abschiedsgruß auf hohem Niveau

Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg verabschiedete mit einem Konzert den Chorleiter Wilfried Lang
Unvergessen sollte es bleiben und versinken darf es keinesfalls, was der „Junge Kammerchor Ostwürttemberg“ am letzten Samstag im vollbesetzten Ellwanger Speratushaus unter dem Thema: „Versunken und unvergessen“ an vokaler Kunst auf die Bühne brachte. weiter
  • 622 Leser

Schwer verdauliche Peking-Suppe

Wer von dieser chinesischen „Peking-Suppe“, die das Theater der Stadt Aalen am Freitag im Alten Rathaus im Rahmen der Soup-Kultur kredenzte, einmal probiert hat, kann nicht mehr an Lotus-Blumen und rote Kornfelder denken. Nur eines gräbt sich in die Seele ein: Die menschenunwürdigen Foltermethoden und die unfassbaren Ungerechtigkeiten, die weiter
  • 531 Leser

Vereinigt im Idiotenjodler

Werner Koczwara und Ernst Mantel gemeinsam auf der Bühne im ausverkauften Prediger
Wortwitz, Welthits in schwäbischer Version und hochklassigen Humor haben rund 440 Besucher im Gmünder Prediger erlebt. Auf der Bühne standen Ernst Mantel und Werner Koczwara, zwei Größen des schwäbischen Kabaretts, als Duo „Vereinigtes Lachwerk Süd“. Mit gemeinsamen Liedern und Auszügen aus ihren Soloprogrammen sorgten die beiden für zahlreiche weiter
  • 5
  • 594 Leser

Schulterschluss im Interesse der Kinder

Kindertagesstätte „Sohlhöhe“ in Neresheim ist jetzt offiziell eingeweiht worden – Punktlandung bei den Ausbaukosten
Vier Gruppen, zwölf Mitarbeiterinnen und bis zu 80 Plätze: Die erweiterte, seit Dezember bezogene und jetzt auch offiziell eingeweihte Kindertagesstätte „Sohlhöhe“ setzt mit großen und hellen Räumen, den erweiterten Möglichkeiten und der hohen Flexibilität ein Ausrufezeichen hinter das Betreuungsangebot für Kinder und Familien in Neresheim. weiter
  • 803 Leser

Unterriffinger Sternsinger sammeln 1775 Euro

Beim Gottesdienst zum Dreikönigsfest hat Pfarrer Erwin Schmid in der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt in Unterriffingen die Sternsinger ausgesandt. Die 16 Kinder und Jugendlichen gingen von Haus zu Haus und brachten den Segen Gottes mit. Mit einem für die kleine Kirchengemeinde stolzen Betrag von 1775,70 Euro zur Hilfe der Kinder in Tansania kehrten weiter
  • 4519 Leser

Westhausener Sportnacht macht Lust auf mehr

Die erste Fitness- und Sportnacht des TSV Westhausen bot ein breit gefächertes Mitmachangebot von Pilates, Stepp-Aerobic und Zumba-Party bis hin zu Tanz und Tischtennis für alle Altersstufen. Zahlreiche Interessierte haben sich am Freitag ab 18 Uhr eingefunden und bis Mitternacht in der Wöllersteinhalle sowie in der Turn- und Festhalle gesportelt. (Foto:gwd) weiter
  • 3333 Leser

Die Lage ist da, die Plattform ist frei

Die Parteien stellen sich auf die veränderte Situation ein – Kein Konsenskandidat?
Die Ankündigung des amtierenden OB's, nicht zur Wiederwahl anzutreten, hat den Zeitplan nicht verändert, wohl aber die Lage und die Kandidatensuche. weiter
  • 5
  • 1313 Leser
KOMMENTAR

Die Causa Gerlach

Wenn Martin Gerlach am Ende der Sommerpause im September seinen Rückzug angekündigt hätte, wäre die Überraschung in der Aalener Stadtgesellschaft geringer gewesen als jetzt. Der OB wirkte damals amtsmüde, resigniert. Charming Martin schien grantig.Aber mit den Reichsstädter Tagen änderte sich das Bild. Gerlach erhöhte seine Präsenz bei den Terminen, weiter

Gerlach verlässt Aalen

Oberbürgermeister tritt nicht zur Wiederwahl an – Neue berufliche Ziele
Am Sonntagvormittag um 11.48 Uhr platzt die Bombe: Im Casino der Aalener VR-Bank steht OB Martin Gerlach mit fester Stimme beim Neujahrsempfang am Mikrofon und sagt: „Ich werde diesen gemeinsamen Weg im Oktober verlassen, um zu neuen Ufern aufzubrechen. Für eine erneute OB-Kandidatur stehe ich nicht zur Verfügung.“ Knapp 150 Zuhörer befinden weiter

Polizeibericht

Laser blendet AutofahrerEllwangen. In der Haller Straße auf Höhe einer Tankstelle wurde ein Autofahrer mittels eines gebündelten Lichtstrahls durch einen Laserpointer erheblich geblendet. Ein in der Nähe wohnender Tatverdächtiger konnte ermittelt werden. Die Polizei bittet weitere geblendete Autofahrer sich zu melden. Hinweise an die Polizei Ellwangen.Schaufenster weiter
  • 606 Leser

600 Euro für Jutta Schenk gespendet

Für die erkrankte Jutta Schenk aus Geiselrot hat der Liederkranz Rosenberg eine Spende von 600 Euro an den Vater Eugen Schenk übergeben. Das Geld wurde beim Adventskonzert in der Rosenberger Kirche gesammelt, bei dem auch der Chor „Chorios“ (Bühlertann), der Organist Rainer Zweigle und der Frauenbund Rosenberg mitwirkten. Das Bild zeigt weiter
  • 585 Leser

Geballte Blechbläserpower

In Neuler nahmen insgesamt 15 Guggengruppen am „Gugg im Dorf“ teil
Fetzige Rhythmen, schrille Blasmusik gepaart mit überschäumendem Temperament wurde den Besuchern beim „5. Gugg im Dorf“ in Neuler geboten. Insgesamt 15 Guggengruppen aus der Region präsentierten sich in Hochform. weiter
  • 5
  • 825 Leser

P&R Fashion jetzt unter neuer Leitung

Überwältigt war die neue Inhaberin von P&R Fashion, Renate Reeb, von der überaus positiven Kundenresonanz zum Start am verkaufsoffenen Sonntag am 6. Januar. Mit der Geschäftsübernahme kam mit dem gewohnten Team frischer Wind in die Geschäftsräume in der Pfarrgasse. Um die Kunden kümmern sich neben der Inhaberin sechs langjährige Mitarbeiterinnen, die weiter
  • 790 Leser

Für starkes Ellwangen kämpfen

CDU Ellwangen startet „Bürgerwerkstatt“ als Reaktion auf die Ireus-Studie
Kein gutes Zeugnis stellt die Ireus-Studie der Stadt Ellwangen aus: Ihr wird die Zukunftsfähigkeit weitgehend abgesprochen. Als Reaktion darauf hat die CDU Ellwangen eine „Bürgerwerkstatt“ ins Leben gerufen, um die Stadt in ihrer Entwicklung zu stärken. weiter
  • 1
  • 738 Leser

Kate Middleton setzt Maßstäbe

Zweite Hochzeitsmesse der SDZ. Druck und Medien – Aussteller mit Publikumsbesuch sehr zufrieden
Die Hochzeitsmesse der SDZ. Druck und Medien ist voll eingeschlagen. Trotz starker Konkurrenz der Hochzeitsmessen in Ulm und Stuttgart sind rund 900 Besucher in die Stadthalle gepilgert –mehr als zur Premiere 2012. weiter

Schwabenalter-Festakt für die Narren

Hohe Ehrungen von Landesverband und Narrenring für verdiente Mitglieder der Narrenzunft Oberkochen
Einen Vorgeschmack auf die Prunksitzungen bietet der Festakt zum 40-jährigen Bestehen der Schlaggawäscher. Und wie ein roter Faden zieht sich der Name Dieter Gold durch die dreistündige Veranstaltung. „Er war der Vater der Narrenzunft“, so Reinhold Bahmann. weiter
  • 855 Leser

Schaurig-lustiger Hexenzauber

In Oberkochen steppt der Bär beim zweistündigen Jubiläumsumzug der „Schlaggawäscher“
Närrische Schlachtrufe, die man in Oberkochen schon lange nicht mehr gehört hat. Für die Erweiterung der Sprachkompetenz beim Jubiläumsumzug der vierzig Jahre alt gewordenen Narrenzunft „Schlaggawäscher“ sorgen die vielen Gruppen aus dem oberschwäbischen Raum. weiter

Die Bürgermeisterwahl

Der erste Wahlgang ist am Sonntag, 20.Januar. Es gibt drei Wahlbezirke: Jagsttalhalle Schwabsberg, Mehrzweckhalle Dalkingen und das Schulhaus Buch. Bekommt keiner mehr als 50 Prozent gibt es einen neuen Wahlgang am 3.Februar. weiter
  • 4590 Leser

Garden zeigen charmant ihr Können

Untergröningen ist Mittelpunkt beim Gardetreffen im Ostalbkreis
Es war ein Tag der fliegenden Beine, ein Festival der Flechtfrisuren und des hübsch aufgelegten Make-ups: Pünktlich um 12 Uhr wurde am Samstag das Ostalbgardetreffen eröffnet, bei dem es über mehrere Stunden tanzende Gardegruppierungen zu bestaunen gab. Schauplatz des Spektakels war in diesem Jahr die Kochertalgemeinde Untergröningen. Veranstalter war weiter
  • 5
  • 585 Leser

Christoph Hald

Der 31-jährige ledige diplomierte Bankbetriebswirt kommt aus Westerhofen. Er ist schon lange politisch aktiv, Vorsitzender der CDU Westhausen und Kreisrat. Auch er möchte den Tourismus weiterentwickeln. Er könne sich als verbindendes Glied der Teilorte ein Mehrgenerationenhaus mit Bürgertreff vorstellen. Hier fände auch die VHS und ein Jugendcafé Platz. weiter
  • 3
  • 1641 Leser

Horst Grund

Der Ellwanger 58-jährige Diplom-Ingenieur Horst Grund bezeichnete sich als Generalist. Er sei, so bemerkte er, anders, bürgernah und unabhängig. Aus Brandenburg stammend, habe er in seinem Leben bereits viele Berufe erlernt. Er sei nicht nur Diplom-Ingenieur, Berufsschullehrer und freier Dozent, sondern habe auch schon viel gesellschaftliche und ehrenamtliche weiter
  • 1373 Leser

Gerhard Oppold

Gerhard Oppold ist vielen kein Unbekannter, ist er doch seit Jahren Vorsitzender des Musikvereins Westhausen. Der 49-jährige parteilose Diplom-Verwaltungsfachwirt lebt seit 15 Jahren in Dalkingen. Er ist verheiratet, hat eine Tochter und einen Sohn. Mit Einblicken in sein Leben begann er seine Rede. Die Gemeinde, so bemerkte er, sei liebens- und lebenswert, weiter
  • 1109 Leser

Christoph Konle

Der 31-jährige Zöbinger Bankbetriebswirt und Hauptstellenleiter der Ellwanger Sparkasse und Mitglied des Kreisvorstands der CDU Ostalb ist verheiratet und hat eine Tochter. Er möchte sein Hobby zum Beruf machen und Dienstleister für die Menschen in Rainau werden. Dem demografischen Wandel wolle er sich stellen. Den Jungen und Alten in der Gemeinde ein weiter
  • 2
  • 1402 Leser

Die Rainauer haben die Wahl

Kandidatenvorstellung für das Amt des Rainauer Bürgermeisters in der Schwabsberger Jagsttalhalle
Vier Bewerber für das Amt des Rainauer Bürgermeisters stellten sich und ihre Ziele vor mehr als 800 Bürgern vor. Am kommenden Sonntag liegt es nun an den Bürgern zu entscheiden, wem sie die nächsten acht Jahre ihrer Gemeinde voranstellen. Alle Kandidaten bekräftigten, dass sie mit viel Herzblut und Begeisterung das bisher von Bürgermeister Krafft Geschaffene weiter
  • 5
  • 1444 Leser

Närrisches Jubiläum mit Guggensound

Freiwillige Guggenmusik „Überdruck“ lässt’s bei der Geburtstagsfete zum 22. in der Friedensturnhalle krachen
Jede Menge Guggenmusik, eine Jubiläumsgabe, ein überraschender Gardetanz und Superstimmung: Die Party zum 22. Geburtstag der Freiwilligen Guggenmusik „Überdruck“ war der Hit. weiter
  • 5
  • 803 Leser

Garden zeigen charmant ihr Können

Untergröningen war am Samstag Mittelpunkt beim Gardetreffen im Ostalbkreis
Es war ein Tag der fliegenden Beine, ein Festival der Flechtfrisuren und des hübsch aufgelegten Make-ups: Pünktlich um 12 Uhr wurde am Samstag das Ostalbgardetreffen eröffnet, bei dem es über mehrere Stunden tanzende Gardegruppierungen zu bestaunen gab. Schauplatz des Spektakels war in diesem Jahr die Kochertalgemeinde Untergröningen. Veranstalter war weiter

OB Martin Gerlach kandidiert nicht mehr

Aalen bekommt einen neuen Bürgermeister nach der Wahl im Sommer

Aalen. Aalens OB Martin Gerlach will nicht mehr für das Amt des Oberbürgermeisters kandidieren. Das hat er beim Neujahrsempfang der VR-Bank am Sonntagvormittag bekannt gegeben. Gerlach zog in seiner Rede eine fünfminütige Bilanz seiner Amtszeit. Dabei stellte er fest, dass er fast alles erreicht habe, was er sich vorgenommen habe.

weiter

Maskentaufe bei den Bärenfangern

Die Narrenzunft Bärenfanger in Unterkochen hat mit der Maskentaufe neue Mitglieder aufgenommen: Samira Winter und Andrea Sailer (Pulverteufel, Taufpaten: Irma Schäfauer und Karl Neher), Lisa Volk und Raphael Behr (Bärenfanger, Taufpaten: Jenny Volk und Robin Schmidle). Durch die Zeremonie führten Bastian Schenk und Heike Kaiser, mit Maskenmeister Heiko weiter
  • 777 Leser

Rad- und Wanderkarten sind gefragt

Erlebnisregion Schwäbische Ostalb mit facettenreichem Angebot auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart
Die reiche Angebotsvielfalt der Mitglieder in der Erlebnisregion Schwäbische Ostalb lockte bereits am Eröffnungstag der Touristikmesse CMT in Stuttgart viele Interessierte an. „Die Rad- und Wanderkarten sind der absolute Renner“, beschrieb Geschäftsführerin Ursula Hülle. Erstmals als Mitglied dabei: der „Sagenhafte Albuch“. weiter
  • 1043 Leser

Regionalsport (16)

Württembergliga NordTV Bittenfeld II — FA Göppingen II 31:26Oppenweiler — Neckarsulmer SU 31:24VfL Waiblingen — TSB Gmünd 27:27TV Altenstadt — SG Bietigheim II 20:33TSF Ditzingen — SKV Oberstenfeld 19:29SF Schwaikheim — TV Flein 28:40 1. Oppenweiler 15  13  0   2  460:393  26:4 weiter
  • 209 Leser

Mayländer: So weit oben wie noch nie zuvor

Skispringen, B-Weltcup
Jan Mayländer vom Ski-Club Degenfeld holte sich mit einem vierten Rang beim B-Weltcup der Skispringer im japanischen Sapporo das bislang beste Ergebnis seiner Karriere. In einem weiteren Springen erreichte er den 19. Platz. weiter
  • 117 Leser

Die Wasserschlacht von Antalya

Fußball, Testspiel: VfR Aalen besiegt den türkischen Meister Galatasaray Istanbul 1:0
Weltuntergangsstimmung an der türkischen Mittelmeerküste. Doch der VfR Aalen ist obenauf. Mit 1:0 besiegte der Fußball-Zweitligist von der Ostalb im Trainingslager in Antalya den türkischen Meister und Champions-League-Achtelfinalisten Galatasaray Istanbul mit 1:0. Cidimar war der vielumjubelte Torschütze in der 85. Minute. weiter
  • 5
  • 324 Leser

Galatasaray Istanbul – VfR Aalen 0:1 (0:0)

Galatasaray Istanbul; 1. Halbzeit: Muslera – Sarioglu, Zan, Nounkeu, Riera – Altintop, Melo, Inan – Elmander, B. Yilmaz, Colak. 2. Halbzeit: Iscan – Sarioglu, Zan, Balta, Riera (70. Birinci) – Colak (70. Özcal), Baytar, Kurtulus – Bulut, Yildirim, A. Yilmaz.VfR Aalen; 1. Halbzeit: Fejzic – Traut, Barth, Hübner, weiter
  • 595 Leser

Neues aus Belek

Es war einer der heftigsten Gewitterstürme, die am Samstag übers Land zogen. Die Rückfahrt aus Antalya nach dem Spiel gegen Galatasary war für die Aalener Spieler mindestens genauso abenteuerlich wie die Hinfahrt. Kurz nach dem Abendessen gingen die Lichter aus im Hotel. Stromausfall. Nichts ging mehr. Kein Fernseher, keine Klimaanlage. Nicht mal die weiter
  • 218 Leser

Schwerer Sturz überschattet Erfolge

Skispringen, Damen-Weltcup: 20-jährige Carina Vogt zum neunten Mal beste deutsche Springerin
Carina Vogt vom Ski-Club Degenfeld holte sich bei den in Hinterzarten ausgetragenen Damen-Skisprung-Weltcups zweimal den neunten Rang. Zudem war sie zum neunten Mal hintereinander beste deutsche Starterin. Die Erfolge der 20-jährigen SCDlerin wurden allerdings von einem schweren Sturz überschattet. weiter
  • 218 Leser

Ein Zitterspiel mit gutem Schluss

Volleyball, Regionalliga: DJK gewinnt in Freiburg 3:2
Der Sportlerball am Freitagabend steckte den Volleyballerinnen der DJK Gmünd wohl noch ein wenig in den Knochen. Beim Auswärtsspiel in Freiburg führte das Team von Trainer Martin Feistritzer 2:0 und verspielte den Sieg am Ende fast. Mit einem knappen 3:2-Auswärtserfolg trat die DJK die Heimreise an. weiter
  • 165 Leser

Lokalmatadore, Lob, Losglück

Sportlerball der Stadt Gmünd: 2013 erst vorgestellt, soll der Engländer Sam Oldham 2014 bereits zu den Geehrten gehören
Nur wenige konnten bislang mit dem Namen Sam Oldham etwas anfangen. Beim Sportlerball hat TVW-Trainer Paul Schneider nun die Verpflichtung des 19-jährigen Olympiateilnehmers verraten. Geht es nach den Kunstturnern, soll der Engländer im kommenden Jahr an gleicher Stelle bereits zu den Geehrten gehören. weiter
  • 2
  • 238 Leser

Punkteteilung im Krimi

Handball, Württembergliga: TSB und Waiblingen trennen sich 27:27-Unentschieden
Es war das erwartet spannende Topspiel, das am Ende keinen Sieger fand: Der VfL Waiblingen und der TSB Gmünd trennen sich mit 27:27 (14:12). Bei den Gastgebern überragte der Torhüter, bei den Gmündern Djibril M’Bengue. weiter
  • 242 Leser

WLSB-Ehrennadel für Capezzuto

Der Ehrende war plötzlich auch Geehrter: Der Lorcher Stadtverbandsvorsitzende Mario Capezzuto bekam die WLSB-Ehrennadel in Silber verliehen. „Ich danke Dir für Dein Engagement“, sagte der Sportkreisvorsitzende Manfred Pawlita zu Capezzuto – und nannte diesen ein „lebendes Beispiel für gelungene Integration“. Capezzuto begann weiter
  • 145 Leser

Heiße Duelle an grünen Platten

Tischtennis, 25. Ostalbkreis Meisterschaft: Jugend- und Erwachsenenklassen ermitteln ihre Besten
Tolle Stimmung herrschte bei den 25. Ostalbkreis-Meisterschaften im Tischtennis. Über 250 Teilnehmer machten sich auf den Weg nach Mögglingen, um in verschiedenen Jugend- und Erwachsenenklassen die besten Spieler zu ermitteln. Gleich mehrere Spieler trugen sich in den Siegerlisten ein. weiter

Maria Kühn: „Es ist eine Ehre“

17. Wahl zum Sportpionier
Die Rollstuhlbasketballerin Maria Kühn ist zur neuen Lorcher Sportpionierin ernannt worden. Die 30-Jährige hat 2012 bei den Paralympics in London mit der Nationalmannschaft die Goldmedaille geholt. weiter
  • 195 Leser

Jeder kann ein Pionier sein

Sportlerehrung Lorch: 43 Sportlerinnen und Sportler für gute Leistungen im Jahr 2012 geehrt
Bei der Lorcher Sportlerehrung sind 43 Sportlerinnen und Sportler für gute Leistungen im Jahr 2012 geehrt worden. Die Auszeichnung in Gold bekamen die Fünfkämpfer Barbara, Vera und Felix Oettinger sowie Horst Strohmaier von der Schützengilde Lorch. weiter
  • 181 Leser

FC Bargau entthront Bettringen

Fußball, Stadtmeisterschaften: Landesligist besiegt den Vorjahressieger im Finale mit 5:3
Der neue Gmünder Stadtmeister kommt aus Bargau. Die Germanen sicherten sich im Finale nach einem wahren Krimi gegen den Titelverteidiger SG Bettringen nach Neunmeterschießen mit 5:3 den Titel als Gmünds beste Hallenmannschaft. Den dritten Platz sicherte sich der TV Lindach vor dem TV Weiler. weiter

Punkteteilung im Krimi

Handball, Württembergliga: TSB und Waiblingn trennen sich 27:27
Es war das erwartet spannende Topspiel, das am Ende keinen Sieger fand: Der VfL Waiblingen und der TSB Gmünd trennen sich mit 27:27 (14:12). Bei den Gastgebern überragte der Torhüter, bei den Gmündern Djibril MBengue. weiter
  • 803 Leser

Leserbeiträge (6)

Winterwanderung des RKV Hofen

Das Veranstaltungsjahr der Freizeitabteilung eröffnet der RKV Hofen wieder mit einer Winterwanderung mit Glühwein- und Kinderpunschhalt. Alle Wanderfreunde sind dazu eingeladen am 20. Januar mit zuwandern. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Mühlfeld-Parkplatz in Hofen. Geplant ist eine Wanderung in Hofen und Umgebung mit anschließendem

weiter
  • 3416 Leser

Schnittkurs Beeren, Rosen und Ziersträucher am 06.04. 2013

Am Samstag, den 06, 04. 2013  findet unser Schnittkurs für Rosen, Beeren und Ziersträucher statt. Hierzu suchen wir aus der Gemeinde Adelmannsfelden noch einen Bewohner der bereit ist seinen Garten zur Verfügung stellt.

Meldungen bitte unter E-Mail: OGV-Adelmannsfelden@web.de

 

weiter

Winterschnittkurs an Obstbäumen am 23.02.2013

Am Samstag, den 23. 02.2013 veranstaltet der OGV-Adelmannsfelden wieder einer Schnittkurs an Obstbäumen. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr an den Obstbäumen Richtung Metzelgehrenhof.

Dort wird unter Leitung der Fachwarte des OGV-Adelmannsfelden das nötige Grundwissen vermittelt. Unbedingt Schnittwerkzeug mitbringen!

 

weiter
  • 5385 Leser

Schwabsberger Arbeitssieg gegen starke Fürther

Christian Winter und Sven Frenzel waren beim

7 : 1 über Fürth die Männer der Stunde

Auch die zweite Garnitur sitzt wie angegossen. Diese Schlussfolgerung ist nach dem 7 : 1 Heimerfolg (3506 : 3447 Kegel) der Schwabsberger Bundeligakegler gegen die Viktoria aus Fürth absolut zulässig.Die Hausherren, die gleich auf zwei wichtige

weiter
  • 4924 Leser

Fünfzehn Jahre im Ehrenamt tätig

Bei der letzten Zusammenkunft des Ausschuss der ZFLS-Rentnergemeinschaft galt es wieder einen Jubilar für sein Fünfzehnjähriges Ehrenamt im Rentenausschuss besonders zu ehren. Der Jubilar Ottmar Groß , konnte für 15 Jahre im Ausschuss der ZFLS-Rentnergemeinschaft geehrt werden. 1997 trat er dem Ausschuss der Rentnergemeinschaft

weiter
  • 5
  • 5633 Leser